Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 1. Januar 2020

anzeigen

Regional (58)

Ein freundlicher Donnerstag

Mit Sonne gibt es 6 Grad.

Am Donnerstag gibt es auf der Ostalb abseits des Hochnebels wieder viel Sonnenschein bei bis zu 6 Grad. An manchen Stellen muss sich vorher aber erst noch der Hochnebel auflösen. In der Nacht zu Freitag ist es anfangs nur locker bewölkt, später tauchen dann immer mehr Wolken auf. Es kühlt ab auf 0 bis -4 Grad. Am Freitag sind

weiter

Zahl des Tages

1.000.000

Eine Million Euro hat ein Tipper aus Aalen bei der Lotterie „Silvester-Millionen“ zum Jahreswechsel gewonnen. Er kassiert damit einen der sechs Hauptgewinne von je einer Million Euro. Gespielt hatte er mit einer Kundenkarte und zehn Euro Einsatz in einer Lotto-Annahmestelle im Stadtgebiet. Er bekommt den Gewinn in den nächsten Tagen ausbezahlt.

weiter
Kurz und bündig

„Die Geburt des Herrn“ erklingt

Aalen. Gregorianische Choräle und ein kolossales Orgelwerk erklingen am Sonntag, 5. Januar, um 18 Uhr in der Stadtkirche Aalen: Der Weihnachtszyklus „La Nativité du Seigneur – Die Geburt des Herrn“ des Franzosen Olivier Messiaen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

weiter
  • 227 Leser
Kurz und bündig

„Marlboro-Mann“ am Samstag

Aalen. Das Theater der Stadt Aalen heißt das Jahr 2020 mit „Warte nicht auf den Marlboro-Mann“ willkommen. Am Samstag, 4. Januar, spielen Diana Wolf und Arwid Klaws (Regie Jonathan Giele) das Kammerspiel um 20 Uhr im Alten Rathaus. Tickets: Tel. (07361) 522 600

weiter
  • 216 Leser

Miteinander stärken

Evangelische Gemeinde Pfarrer Richter lässt das Jahr Revue passieren.

Aalen. Mit Zuversicht und Optimismus begingen die evangelischen Christen in und um Aalen den Jahreswechsel. Am Altjahrsabend blickte Pfarrer Bernhard Richter zurück und gab die Statistik bekannt: 44 Kinder wurden getauft (im Vorjahr auch 44), 42 (46) Jugendliche wurden konfirmiert, 7 (7) Paare kirchlich getraut, 98 (103) Gemeindeglieder beerdigt,

weiter
Kurz und bündig

Familienferiennachmittag

Aalen. Im Limesmuseum wird an diesem Donnerstag, 2. Januar, von 14 bis 16.30 Uhr ein Nachmittag für Familien mit Kindern ab 8 Jahren angeboten. Nach einer Führung kann ein Truppenstempel selbst hergestellt werden. Kosten: 3 Euro für das Material plus Museumseintritt. Anmeldung unter (07361) 5282870 oder E-Mail: limesmuseum@aalen.de

weiter
  • 135 Leser

Sie waren an Neujahr für ein sauberes Aalen im Einsatz

Neujahrsaktion Im Rahmen der bundesweiten Neujahrsaktion kehrt die Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation am Neujahrsmorgen die Straßen und befreit sie von den Überresten der Silvester Nacht. Bundesweit findet die Neujahrsaktion in 240 lokalen Gemeinden mit knapp 6.500 ehrenamtlichen Helfern der Jugendorganisation statt. Auch die lokale Ortsgruppe in

weiter

Erhabenes zur Silvesternacht

Kirchenmusik Das traditionelle Silvesterkonzert vor vollen Rängen in der evangelischen Stadtkirche ist mehr als ein Geheimtipp.

Aalen

Die vorletzte Stunde des Jahres in der Kirche zu verbringen, sei ein guter Anlass, um auf das zu Ende gehende Jahr zurückzublicken, um Mut und Kraft für Neues zu schöpfen, betonte Pfarrer Bernhard Richter.

Ans Herz seiner Zuhörer legte er Dietrich Bonhoeffer „Von guten Mächten treu und still umgeben, behütet und getröstet wunderbar“.

weiter
Polizeibericht

Autos brennen an Silvester

Heidenheim. Ausgebrannt sind zwei Autos in der Silvesternacht in Heidenheim. Gegen 1.20 Uhr geriet ein Kastenwagen Renault in der Schnaitheimer Straße im Frontbereich vermutlich durch Feuerwerkskörper in Brand. Einen davorstehenden Dacia erwischte es ebenfalls durch das übergreifende Feuer. Beide Fahrzeuge brannten aus. Die Polizei schätzt den

weiter
  • 2
  • 885 Leser
Kurz und bündig

Einstieg in die Imkerei

Das Tanzbein schwingen

Aalen-Wasseralfingen. Im Bürgerhaus Wasseralfingen öffnet am Mittwoch, 15. Januar, von 14.30 bis 17 Uhr wieder das Tanzcafé des DRK. Wolfgang Klaschka sorgt mit Musik von Rumba bis ChaChaCha für den passenden musikalischen Rahmen. Der Eintritt ist frei.

Aalen-Oberalfingen. Der BV Aalen beginnt am Montag 20. Januar und

weiter
  • 5

Afrikanische Märchen

Ausstellung Veranstaltung mit Ute Hommel zur Schau im Bürgerhaus.

Aalen-Wasseralfingen. Ute Hommel erzählt am Freitag, 3. Januar, um 18.30 Uhr in der Museumsgalerie im Bürgerhaus Wasseralfingen Märchen aus Afrika, passend zur derzeitigen Ausstellung. Musikalisch umrahmt wird die Märchenstunde vom Afrikanischen Kulturverein Aalen.

Unter dem Titel „Gesichter Afrikas – zwischen Tradition und Moderne“

weiter

Benefiz Christbäume sammeln

Ellwangen. Die Ellwanger Pfadfinder sammeln und entsorgen am Samstag, 11. Januar, ab 11 Uhr im Stadtgebiet Ellwangen samt Eingemeindungen ausgediente Christbäume für einen guten Zweck. Die Bäume müssen abgeschmückt sein und werden gegen eine Spende abgeholt. Eine vorherige telefonische Anmeldung ist unter der Nummer 0178 2630 810 erforderlich.

weiter
  • 282 Leser

Kammerchor Konzert im Speratushaus

Ellwangen. Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg (JKO) gibt am Freitag, 10. Januar, um 19.30 Uhr ein Konzert im Speratushaus in Ellwangen. Der 2005 als Gemeinschaftsprojekt von Ostalbkreis und Landkreis Heidenheim gegründete Chor wartet in diesem Jahr mit Musik von Monteverdi, Elgar, Schumann, Antognini, Mendelssohn Bartholdy, Bruch, Janequin, Ticheli,

weiter
  • 389 Leser

Brand in der Silvesternacht

Notruf 50 000 Euro Schaden entstand in der Neujahrsnacht um 23.53 Uhr, als in der Hohenstaufenstraße die Glasscheibe eines Sichtholzofens splitterte. Das Feuer griff auf gelagertes Brennholz über. Im weiteren Verlauf brannte das Wohnzimmer dann vollständig aus. Ein 29-jähriger Bewohner, welcher versuchte, den Brand zu löschen, erlitt eine leichte

weiter
  • 1270 Leser
Polizeibericht

Fußgänger schwer verletzt

Crailsheim. Am Silvesterabend um 19.50 Uhr befuhr eine 55-jährige Audi-Fahrerin die L 2218 aus Richtung Ilshofen kommend in Fahrtrichtung Crailsheim. Auf Höhe Heinkenbusch erkannte sie in der Dunkelheit einen Fußgänger zu spät, welcher sich mitten auf der Fahrbahn befand. Diesem versuchte sie noch auszuweichen. Trotzdem kam es zur Berührung mit

weiter
Kurz und bündig

Karaoke im Irish Pub

Ellwangen. Am Samstag den 04. Januar 2020, wird im Irish Pub Ellwangen LEPRECHAUN wieder eine Karaoke Party gefeiert. Beginn: 20.30 Uhr, Eintritt frei. Mit über 1000 Titeln gibt es stets eine große Auswahl an Top Hits. Auf einen schönen Abend, mit Gesangseinlagen aller Art, freut sich das Team vom Leprechaun. Beginn: 20.30 Uhr.

weiter
  • 294 Leser

Polizeibericht

Unfallflucht

Ellenberg. Zwischen 19.15 und 19.45 Uhr wurde am Sonntagabend ein im Bereich des Parkplatzes Häsle geparkter Skoda Karoq von einem unbekannten Autofahrer beschädigt. Der Sachschaden am Skoda wird von der Polizei auf etwa 2500 Euro geschätzt. Zeugenhinweise und sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher, der sich nach dem Unfall

weiter

Ein Leben für Abbilder des Himmels

Ikonenrestaurator Warum die jahrhundertealten Werke der orthodoxen Kirchen für Karl Eisenlauer eine Lebensaufgabe sind.

Ellwangen/Autenried

Kürzlich begutachtete er im Rahmen der Ikonenausstellung am Marktplatz kostenlos mitgebrachte alte Stücke: der Autenrieder Ikonenrestaurator und Experte Karl Eisenlauer.

Wenn man sich mit Karl Eisenlauer unterhält, spürt man sofort, dass Ikonen für ihn etwas Besonderes sind: „Ich habe das schon als junger Mensch aufgesogen

weiter

Wir gratulieren

Aalen. Paul Speiser zum 90. Geburtstag; Nikola und Blaga Dumencic zur goldenen Hochzeit.

weiter
  • 281 Leser
Tagestipp

Eislaufen im mobilen Eispark

Auf der Fläche der ehemaligen Eishalle in Aalen auf dem Greutplatz können Schlittschuhläufer noch bis zum 16. Februar ihre Runden drehen. 800 Quadratmeter groß ist die Eisbahn, auf der sich Groß und Klein austoben dürfen. Wer noch etwas Hilfe benötigt auf dem Eis, ist im Glück: Laufhilfen Peter, Sandra und Stinky warten auf ihren Einsatz.

Greutplatz

weiter

Mobiles Arbeiten und seine Folgen

Zukunftstrend Welche Vorteile, aber auch Nachteile das Arbeiten im Home-Office oder von unterwegs mit sich bringen, hat ein Team der Hochschule Aalen im Verbundprojekt „prentimo“ erforscht.

Aalen

Tablet, Smartphone, Laptop, Strom und WLAN – mobiles Arbeiten kann neue Freiräume eröffnen. Durch fehlende Grenzen zwischen Arbeit und Leben, das ständige Unterwegs sein und eine permanente Erreichbarkeit können aber auch neue physische und psychische Belastungen entstehen. „Daher muss die mobile Arbeit von morgen sicher, gesund

weiter
  • 176 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden und gewinnen

Essingen. Das DRK bittet am Freitag, 3. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr zum Blutspenden in der Remshalle in Essingen. Als Dankeschön wird unter allen Spendern in Baden-Württemberg und Hessen im Aktionszeitraum vom 16. Dezember bis 4. Januar eine Mittelmeerkreuzfahrt mit der Aidanova verlost.

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bündig

Fußballturnier

Essingen. Am Freitag, 3. Januar, 9 Uhr, beginnt das Ritter-Recycling-Juniorenfußballturnier in der Schönbrunnenhalle.

weiter
  • 221 Leser

Schräge Töne Drei-Königs-Gugg auf dem Schulhof

Böbingen. Die Remstalgugga Bäbenga feiern den Drei-Königs-Gugg auf dem Schulgelände in Böbingen am Sonntag, 5. Januar, ab 14 Uhr. Dazu gibt’s Guggenmusik nonstop auf dem Schulhof, Tanzgruppen auf der Indoorbühne und Partymusik mit DJ Indi. Heiße Rhythmen spielen unter anderem Gmendr Gassafetza, Nausstragger Wäschenbeuren, Ostalb Ruassgugga

weiter

Die Heubacher Pfadis immer unterstützen

Jubiläum Der Freundes- und Förderkreis der Heubacher Pfadfinder feiert sein 30-jähriges Bestehen.

Heubach. Das Jahr 1989 hat nicht nur in Berlin mit dem Fall der Berliner Mauer oder in den USA mit dem Amtsantritt von George H. W. Bush Geschichte geschrieben, sondern auch in Heubach hat sich vor 30 Jahren einiges bewegt, zumindest für den Pfadfinderstamm DPSG St. Bernhard. Am 7. Dezember 1989 wurde der Freundes- und Förderkreis (FFK) des Pfadfinderstammes

weiter
  • 5

Ein geklöppeltes Wappen fürs Museum

Heimatmuseum Ein geklöppeltes Mögglinger Wappen. erhielt das Team des Heimatmuseums Micheleshaus in Mögglingen. Gefertigt hat es in rund 30-stündiger Arbeit Gabriele Rahm (2. v. r.) als Abschiedsgeschenk für den Chef des Hauses, Vijaya Gopalan (2. v. l.). Foto: privat

weiter
  • 768 Leser

Sternsinger bringen den Segen

Bartholomä. Die Sternsinger wurden im Gottesdienst in der katholischen Kirche in Bartholomä gesegnet und entsendet. So ziehen die Sternsinger in diesen Tagen wieder von Tür zu Tür. Sie brachten den Segenswunsch bereits ins Rathaus, wo sie von Bürgermeister Thomas Kuhn empfangen wurden. Er dankte den Jungen und Mädchen für ihren Einsatz für

weiter

Veränderungen werden jetzt sichtbar

Jahresvorausblick Das Triumph-Gelände in Heubach, neue Bauplätze in Bartholomä, Heuchlingen und Mögglingen, dazu womöglich ein Ärztezentrum in Böbingen. Das Jahr 2020 bleibt spannend.

Rosenstein

Was steht an in den Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein im neuen Jahr? Die Gmünder Tagespost hat die fünf Bürgermeister um kurze Stellungnahmen gebeten. Hier ein Blick in ihre Glaskugeln:

Bartholomä

„Nachdem die Nachfrage nach den schönen Wohnbauplätzen in der Gemeinde weiterhin hoch ist und von den 18 Plätzen 14

weiter

Zahl des Tages

46

Jahre lang restauriert Karl Eisenlauer bereits Ikonen und Heiligenbilder. Warum die „Abbilder des Himmels“ für ihn zur Lebensaufgabe geworden sind, lesen Sie auf

Seite 16.

weiter
  • 284 Leser

13. Messe für Ausbildung und Beruf

Berufswahl Rund 60 Unternehmen, Schulen und Institutionen präsentieren sich in der Härtsfeld-Sportarena.

Neresheim. Wie geht es weiter nach der Schule? Wer sich diese Frage stellt, findet auf der wegweisenden Messe in Neresheim bestimmt so manche hervorragende Antwort.

Mit einer Ausstellerbeteiligung erneut auf dem Rekordniveau aus dem vergangenen Jahr und hoffentlich erneutem Teilnehmerrekord bietet die 13. Ausbildungs- und Berufsmesse diesmal wieder

weiter

Erinnerung an den Chronisten des Härtsfelds

Gedenken Johann Evangelist Schöttle wurde vor 200 Jahren geboren. Er schuf rund 17 000 Seiten Chronik.

Neresheim. Zum Jahresende erinnert Neresheim an den bedeutenden Chronisten des Härtsfeldes, der vor 200 Jahren geboren wurde. Heimatforscher Edwin Michler bereitete anlässlich seines 100. Todestages vor 35 Jahren seine Geschichte für die Nachwelt auf.

Johann Evangelist Schöttle, der bedeutende Chronist des Härtsfeldes, wurde vor 200 Jahren, am

weiter

Integration wie im Bilderbuch

Ehrungen In der soziokulturellen Begegnungsstätte ARCHE zeichnete der Verein „Freunde schaffen Freude“ seine langjährigen Mitglieder aus und feiert einen integrativen Begegnungstag.

Dischingen

Umrahmt von den zu Herzen gehenden alten Melodien der Kesseltaler Weisenbläser (Petra Kober, Karl und Reinhold Schwarz) erlebten Fremde und Freunde im Alter von vier bis 97 Jahren einen integrativen Nachmittag wie im Bilderbuch in der soziokulturellen Begegnungsstätte „Arche“.

Von 35 zu ehrenden Mitgliedern aus teilweise weiter

weiter

Sternsinger-Aktion

Benefiz Die Sternsinger sind an Dreikönig im Stadtgebiet unterwegs für die gute Sache.

Bopfingen. Die Bopfinger Sternsinger sind am Dreikönigstag, 6. Januar, zwischen 12 und 18 Uhr im gesamten Stadtgebiet unterwegs.

Das Motto der Sternsingeraktion lautet: „Frieden! Im Libanon und weltweit.“ Alle Familien, die im Januar 2019 den Sternsingern bereits ihre Türen geöffnet haben, werden auch in der kommenden Sternsingeraktion

weiter
Kurz und bündig

Schnuppern in der Schule

Unterschneidheim. Kinder der 4. Klasse können Ende Januar 2020 am Schnupperunterricht der Sechta-Ries-Schule teilnehmen. Weitere Informationen unter: www.sechta-ries-schule.de oder Telefon (07966) 80 180-10.

weiter
  • 458 Leser
Kurz und bündig

VdK-Frühstück

Westhausen. Das nächste Frühstück des VdK-Ortsverbandes Westhausen/Rainau ist am Mittwoch, 15. Januar, um 9 Uhr in der Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen. Eingeladen sind Mitglieder und Gäste.

weiter
  • 982 Leser
Kurz und bündig

Winterdorfplatzfest

Lauchheim-Hülen. Die Dorfgemeinschaft Hülen lädt am Sonntag, 5. Januar, ab 17 Uhr zum Winterfest auf dem Dorfplatz ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Außerdem steht Christbaumweitwurf auf dem Programm.

weiter
  • 1129 Leser
Tagestipp

Wechseljahre feiern

„Dui do on de Sell“ stehen unter dem Motto „Wir feiern unsere Wechseljahre!“ im Musikzentrum des Musikvereins Bargau am Samstag, 4. Januar, um 20 Uhr auf der Bühne. Die Powerfrauen holen das Leben auf die Bühne und machen Kabarett zur Gesprächstherapie im Großgruppenverbund. Einlass ab 19 Uhr, Tickets unter www.mv-bargau.de

weiter

Eine Kunsteisbahn in den Messehallen

Kalter Markt Das traditionelle Programm am Schießwasen und in der Innenstadt sowie neue Attraktionen werden vom 12. bis 15. Januar täglich bis zu 20 000 Besucher nach Ellwangen locken.

Ellwangen

Der „Kalte Markt“, das historische Stadtfest, ist für die verantwortlichen Organisatoren bei der Stadt eine ganz besondere Aufgabe. Worauf es dabei ankommt, erklärt Thomas Steidle, Leiter des Ordnungsamts: „Bewährtes erhalten und für junge Leute zusätzliche Attraktionen schaffen.“ Die Vorbereitungen beginnen bereits

weiter
  • 5
  • 201 Leser

Wahl-Gruppe ehrt Mitarbeiter

Ehrung Die Wahl-Druck-Mediengruppe blickte auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurück und ehrte langjährige Mitarbeiter. Für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit wurde Siluvairasa Gyomer ausgezeichnet. 30 Betriebsjahre feierte Alexander Abele, der von seiner Lehrzeit bis heute als technischer Leiter das Unternehmen mit geprägt hat. Barbara Pforte

weiter
  • 141 Leser

Erstes Baby im neuen Jahr

Geburten Emma Thuning ist das erste Neugeborene des Jahres 2020 im Ostalb-Klinikum in Aalen . Die kleine Tochter von Steffen und Melanie Thuning kam am 1. Januar um 8.48 Uhr auf die Welt, mit einem Gewicht von 2855 Gramm und einer Länge von 50 Zentimetern. Das Bild zeigt (von links) Krankenschwester Isabel Racsits, Dr. Evelyn Nicola, Stationsleiterin

weiter
  • 5
  • 449 Leser
Kurz und bündig

Die Guggen machen Gaudi

Oberkochen. In der Dreißentalhalle in Oberkochen ist am Samstag, 11. Januar, ab 18 Uhr wieder „Gwidd’r Gaudi“. Dabei sind unter anderem: Schwoba Gwidd’r (Oberkochen), „Sweet Devils“ (Tannhausen), „Eichwaldgeister“ (Waldhausen), Guggamusik Blaustein, Männerballett Oberkochen. Eintritt frei.

weiter
  • 288 Leser

Rückblick auf das Jahr im Bund und in der Region

Politik Traditionelles Bürgergespräch in Westhausen mit Vertretern aus Bundes-, Kreis- und Kommunalpolitik.

Westhausen. In guter Tradition hatte die CDU Westhausen die Bürger am letzten Tag des Jahres zu einer Diskussionsrunde mit Vertretern aus Bundes- und Kreistag sowie der Gemeindeverwaltung eingeladen. Im Bürgersaal des Rathauses stellten sich der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter, Landrat Klaus Pavel und Bürgermeister Markus Knoblauch den

weiter
  • 2
  • 169 Leser

Kurz und bündig

Börse für Kinderbedarf

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Sportverein organisiert am Samstag, 8. Februar, von 14.30 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turnhalle Pommertsweiler. Informationen und Tischreservierungen unter Tel. (07963) 137-0 oder per Mail an Kinderbedarf@sv-pommertsweiler.de.

Sternsinger bei der Gemeinde

Abtsgmünd. Aalenerinnen

weiter

Fasching in Ebnat

Maskenabstauben Die Häfastädter Narra laden am Sonntag ein.

Aalen-Ebnat. Die Häfastädter Narra laden am Sonntag, 5. Januar, zum traditionellen Maskenabstauben des neuen Jahres nach Ebnat ein. Los geht’s um 18.59 Uhr in der alten Sporthalle Ebnat. Der Verein bekommt auch dieses Jahr wieder Zuwachs bei den verschiedenen Gruppen wie Hexen, Töpfla und Köhler. Die neuen Narra werden gebührend getauft

weiter

Feuerwehreinsatz in der Silvesternacht

Notruf 50 000 Euro Schaden entstand am Neujahrsmorgen um 1 Uhr, als in einem Wohnzimmer in der Hohenstaufenstraße die Glasscheibe eines Sichtholzofens aus bislang unbekannter Ursache splitterte. Das Feuer griff zunächst auf das neben dem Ofen gelagerte Brennholz über. Im weiteren Verlauf brannte das Wohnzimmer vollständig aus. Ein 29-jähriger

weiter
  • 212 Leser

Wie Aalen das neue Jahrzehnt begrüßt

Jahreswechsel Lautstark und mit einem bunten Feuerwerk haben sich die Aalener ins Jahr 2020 und damit in ein neues Jahrzehnt geböllert. Ob’s am wachsenden Umweltbewusstsein, an der virulenten Feinstaubdebatte oder schlicht am Sparwillen lag – Beobachter berichten, das Feuerwerk sei diesmal geringer ausgefallen als noch im Vorjahr. SchwäPo-Fotograf

weiter

Theater in Aufhausen

Unterhaltung Theatergruppe des BC spielt Komödie. Drei Aufführungen geplant.

Bopfingen-Aufhausen. Die Theatergruppe des BC Aufhausen spielt in diesem Jahr eine Komödie in drei Akten von Beate Irmisch unter dem Titel „Die zauberhafte Glaskugel“.

Die Aufführungen finden am Freitag, 3. Januar, und am Samstag, 4. Januar, jeweils um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 5. Januar, um 15.30 Uhr in der Egerhalle Aufhausen statt.

weiter

Buntes Feuerwerk vor Ellwangens historischer Stadtkulisse

Neujahr Die Ellwanger Bürger haben in der Silvesternacht mit einem lang anhaltenden und bunten Feuerwerk das Jahr 2020 begrüßt. Als Kulisse diente die historische Altstadtsilhouette mit der evangelischen Stadtkirche, der katholischen Basilika (von links) sowie weiteren gut erhaltenen und hergerichteten alten Gebäuden. Text/Foto: Franz Rathgeb

weiter
  • 5
  • 1904 Leser

Was wünschen sich die Oberkochener?

Lokale Agenda Bürger sind zu einer Umfrage beim „Markt der Möglichkeiten“ aufgerufen. Wie es weitergehen soll.

Oberkochen. Wie kommt Leben in die Innenstadt? Wie kann die Stadt mit den künftigen Möglichkeiten des neuen Stadtplatzes umgehen? Wie können sich Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Schulen und Organisationen dabei einbringen? Mit diesen Themen hatte sich die Lokale Agenda „Menschen in Oberkochen“ beim „Markt der Möglichkeiten“

weiter

EAG-Team scheitert knapp im Deutschland-Finale

Schule Elf Teams aus dem gesamten Land Baden-Württemberg beteiligten sich am Regionalwettbewerb von First Lego League (FLL) in Göppingen. Mit dabei war auch das Team des Ernst-Abbe-Gymnasiums Oberkochen mit ihrer Mentorin Sonja Fick. Eigentlich als krasse Außenseiter gestartet, mischte das Team hervorragend mit. In den Segmenten Forschungsauftrag

weiter

Salutschüsse zum neuen Jahr in Hüttlingen

Tradition Besonders lautstark wird traditionell das neue Jahr in Hüttlingen begrüßt: Die Bürgergarde hat auch diesmal an Neujahr Salut geschossen. Nach dem Hauptgottesdienst um 10.45 Uhr trat die Garde unter dem Kommando von Diethard Krings in historischen Uniformen auf dem Ortsplatz beim Forum an. Bei Sonne und frostigen Temperaturen richteten

weiter

Gedenken an Sieger Köder

Würdigung Gottesdienst und offenes Museum am Freitag in Rosenberg.

Rosenberg. Der vor fünf Jahren verstorbene Malerpfarrer Sieger Köder hätte am Freitag, 3. Januar 2020, seinen 95. Geburtstag feiern können. Aus diesem Anlass findet in der Pfarrkirche Rosenberg um 10.30 Uhr ein Gedenkgottesdienst statt. Anschließend ist das Sieger-Köder-Zentrum gegenüber dem Rathaus bis etwa 13 Uhr geöffnet.

Ein Glas Sekt,

weiter

Krippen und Puppenstuben: letzte Gelegenheit

Ellwangen. Das Schlossmuseum Ellwangen verzeichnete an den Weihnachtsfeiertagen ein großes Besucheraufkommen. Am Dreikönigstag, Montag, 6. Januar, ist von 10.30 bis 16.30 Uhr durchgehend geöffnet. Es besteht die letzte Möglichkeit, vor der Winterschließung des Museums, die großen Barockkrippen sowie die historische Puppenstuben-Sammlung

weiter
  • 886 Leser

Zoff in der Neujahrsnacht: Gast schlägt Wirtin

Polizei sucht nun nach dem Zecher

Nördlingen. Streit mit der Wirtin einer Nördlinger Kneipe hatte ein angetrunkener polnischer Gast am frühen Neujahrsmorgen um 2.10 Uhr.  Die 40-jährige Gastronomin war laut Polizei mit dem Gast in Streit geraten, dann schlug der zu. Der Pole schlug der Wirtin mit der Hand ins Gesicht, sodass sie zu Boden ging. Sie wurde im Gesicht

weiter
  • 5
  • 2366 Leser

Autos brennen in der Silvesternacht

Polizei schätzt den Schaden auf 40.000 Euro

Heidenheim. Ausgebrannt sind zwei Autos in der Silvesternacht in Heidenheim. Gegen 1.20 Uhr geriet ein Kastenwagen Renault in der Schnaitheimer Straße im Frontbereich vermutlich durch Feuerwerkskörper in Brand. Einen davorstehenden Dacia erwischte es ebenfalls durch das übergreifende Feuer. Beide Fahrzeuge brannten aus. Die Polizei schätzt

weiter
  • 2
  • 3491 Leser

Holzstapel in Wohnung brennt

Einsatz für die Ellwanger Feuerwehr in der Silvesternacht

Ellwangen. Wohnungsbrand in der Silvesternacht in der Hohenstaufenstraße in Ellwangen: Um 23.53 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Neben einem Schwedenofen gelagertes Brennholz war in Brand geraten. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden. Die Abteilung Ellwangen war mit 22 Mann und fünf Fahrzeugen im Einsatz. rat

weiter
  • 1795 Leser

Silvester 2019 im Live-Ticker: Blaulicht-Meldungen aus dem Landkreis & der Umgebung

Das Blaulicht-Blog-Team aktualisiert den Beitrag bei neuen Ereignissen fortlaufend.

Ostalbkreis. Der Jahreswechsel steht kurz bevor, überall im Kreis wird kräftig gefeiert.Auf die Einsatzkräfte allerdings wartet die einsatzreichste Nacht des Jahres. Bei Bränden und in Notsituationen kann über den Notruf der Feuerwehr unter Telefon: 112 oder der Polizei unter Telefon 110 schnelle Hilfe angefordert werden. 

weiter

Regionalsport (10)

Zitat DES TAGES

Daniel Bux Mittelfeldspieler des VfR Aalen

Ich freue mich, dass ich jetzt umso mehr und umso fitter zeigen kann, was ich drauf habe.

weiter
  • 3
  • 933 Leser

Ab sofort anmelden

Der Barbarossa-Berglauf feiert einen runden Geburtstag: Zum 10. Mal steigt am 17. Mai 2020 das große Lauf-Festival in Göppingen. Ab sofort kann man sich anmelden. Rund 2000 Teilnehmer in allen Altersgruppen werden in den verschiedenen Disziplinen an den Start gehen. Die wohl größte Herausforderung für die Sportler ist der Halbmarathon von der Werfthalle

weiter

Drei Tage Budenzauber in Neresheim

Vom 10. Januar bis 12. Januar findet das 17. Hallenmasters in der Härtsfeld-Arena Neresheim statt. Am 10. Januar um 18.30 Uhr eröffnen die Alten Herren das Turnierwochenende. Am 11. Januar ab 13 Uhr sind die Aktiven am Ball. Neben der gastgebenden Spielgemeinschaft Auernheim/Neresheim sind der SV Elchingen, die SG Riesburg und der FC Härtsfeld 03

weiter
  • 1

Ein Turnier der Superlative in Gmünd

Schach, Staufer-Open An diesem Donnerstag beginnt die 32. Auflage. Es ist eines der größten Turniere in Europa.

„Wir gehören jetzt endgültig zu den größten Turnieren Europas“, sagt Organisator Wernfried Tannhäuser stolz. An diesem Donnerstag, 2. Januar, beginnt das 32. Staufer-Open im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd.

Es ist so gut wie sicher, dass dieses offene Schachturnier erstmals die magische 500-Teilnehmer-Schwelle knackt. 490 haben das

weiter

Der „Stabile“ gibt sich nicht geschlagen

Kickboxen Christian Jungwirth aus Bopfingen lässt sich in St. Petersburg nicht unterkriegen und zeigt Steherqualitäten.

In einem spannenden Kampf konnte Christian Jungwirth in Sankt Petersburg gewinnen. Gegen den Russen Vladimir Tyurin überzeugte der Kickboxer aus Bopfingen in allen drei Runden.

Der Kampf war der Hauptkampf im Rahmen der renommierten „Fight Night Global“. Tyurin, der seit September 2018 nicht mehr im Ring war, hatte sich als Kickboxer den

weiter

ZAHL DES tages

8

Einsätze hat Daniel Bux im ersten Halbjahr für den VfR Aalen absolviert und einen Treffer vorbereitet. Dann wurde der 20-Jährige von einer langwierigen Schambeinverletzung gestoppt. Nun hat der Ellwanger seinen Vertrag bei den Ostälblern vorzeitig um ein jahr verlängert.

weiter
  • 5
  • 277 Leser

Auch Zeidler ein Kandidat beim VfB

Fußball Aufatmen bei St. Gallen: Peter Zeidler bleibt Trainer beim Schweizer Erstligisten. Laut „Blick“ soll nämlich der VfB Stuttgart intensiv über eine Verpflichtung des Böbingers als Nachfolger von Tim Walter nachgedacht haben. Den beerbt jetzt bekanntlich Pellegrino Matarazzo. Foto: Eibne

weiter
  • 1
  • 170 Leser

Der Ball rollt weiter im Dreierpack

Fußball, DJK-Series Am Freitag läuft in der Talsporthalle in Wasseralfingen das Frauenturnier, am Samstag sind die B-Junioren sowie die A-Junioren dran.

Wir haben bislang tolle Turniere gesehen, so kann es weitergehen“, sagt Cheforganisator Wolfgang Hügel. Am Freitag um 17 Uhr beginnt in Wasseralfingen das Frauenturnier mit der Partie zwischen Gastgeber SGM Neuler/Wasseralfingen und der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach.

Frauen-Turnier

Zwölf Mannschaften konnten Stefanie Karasch und Sandra Schiele

weiter
  • 5

Die meisten überwintern daheim

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen fliegt am 29. Januar wieder für eine Woche ins Trainingslager in die Türkei. Wie entflieht die Konkurrenz dem kalten Winter?

Es ist bei fast allen eine Kostenfrage. Auch beim VfR Aalen war lange Zeit nicht sicher, ob sich der Verein ein Trainingslager im Süden leisten kann. Inzwischen ist die dafür nötige fünfstellige Summe beisammen. Das Team von Trainer Roland Seitz bereitet sich eine Woche lang (29. Januar bis 5. Februar) fernab der Kälte auf die Restrunde in der

weiter
  • 3
  • 223 Leser

Daniel Bux verlängert beim VfR Aalen bis 2021

Fußball, Regionalliga Der Mittelfeldspieler will nach seiner Verletzungspause zeigen, „was ich drauf habe“.

Der VfR Aalen ist mit einer Videobotschaft an die Öffentlichkeit gegangen. Und die ist keineswegs alltäglich: Präsidiumsmitglied Michael Weißkopf interviewte Daniel Bux und gab damit die Vertragsverlängerung mit dem Mittelfeldspieler bekannt. Der 20-Jährige aus Ellwangen hat bei den Ostälblern ein neues Arbeitspapier bis 30. Juni 2021 unterschrieben.

weiter
  • 4
  • 101 Leser

Überregional (1)

Auto überschlägt sich am Abend im Landkreis Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall. Auf der Hohenlohestraße auf Höhe Wackershofen ereignete sich am Mittwochabend gegen 18:40 Uhr ein Unfall, bei dem ein 32-Jähriger schwer verletzt wurde. Er war zuvor mit seinem Citroen in Richtung der K2576 unterwegs gewesen. Aufgrund der glatten Fahrbahn verlor der Mann die Kontrolle über seinen Wagen,

weiter
  • 5
  • 4222 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Über die Ergebnisse der Klimakonferenz in Madrid:

Das Vorhaben über CO2-Gutschriften an diejenigen Länder, welche sich um den Klimaschutz kümmern - und Belastung derjenigen Länder, welche sich nicht kümmern, wurde auf nächstes Jahr verschoben. Die EU, angeführt von Ursula von der Leyen, verabschiedet ein millionenschweres Klimapaket. Wäre schön wenn von den Millionen auch wirklich was fürs

weiter
  • 4
  • 260 Leser

TSV feiert Jahresgala

Nach dem Fest ist vor der TSV Jahresgala und du feierst mit.

Am Samstag den 11. Januar sind alle Dewanger, egal ob TSV Mitglied oder nicht, in der Wellandhalle Dewangen zum gemeinsamen feiern und tanzen eingeladen. Los geht es um 19 Uhr. Natürlich erwartet euch dieses Jahr neben einem Sektempfang auch wieder Sportliche Showelemente. Der kulinarische

weiter
  • 2
  • 1158 Leser