Artikel-Übersicht vom Samstag, 4. Januar 2020

anzeigen

Regional (9)

Möbel für reiche Bauern aus Ur-Opas „Online-Katalog“

Kalter Markt Warum der Bauernmöbelschreiner Rößler aus Untermünkheim bis heute in aller Munde ist.

Ellwangen. Die heute vorgestellte Miniatur von Karl Haupt weist auf die Belieferung überregional bedeutender Märkte mit bemalten Möbeln, so genannten Bauernmöbeln, hin.

Karl Haupt hat sich als Lieferant eine in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts höchst bedeutsame Schreinerei ausgesucht. Die auf dem Wagen mitgeführten Möbel stammen, wie

weiter

Junge Stimmen zwischen Himmel und Erde

Konzerte Junger Kammerchor Ostwürttemberg in Ellwangen, Gmünd und Heidenheim.

Mit Beginn der Weihnachtszeit ist der „Junge Kammerchor Ostwürttemberg“ in sein neues Winterprojekt gestartet. Am Ende der Chorphase werden nun drei Konzerte stehen, in denen der Auswahlchor der Region Ostwürttemberg unter der thematischen Überschrift „Zwischen Himmel und Erde“ – A-Capella-Musik aus drei Jahrhunderten

weiter
  • 204 Leser

Neue Parkplätze in Oberkochen

Oberkochen. Am Gutenbach hat sich in den vergangenen Wochen einiges getan. Für die über vierzig Beschäftigten des Kinderhauses am Gutenbach wurden neue Parkmöglichkeiten am Schubartweg geschaffen. Die meisten der Beschäftigten kommen von auswärts. Die Maßnahme wurde durchgeführt, damit die umliegenden Parkplätze

weiter
  • 3
  • 232 Leser

Leiche auf Grünfläche in Remshalden entdeckt

Neue Erkenntnisse zur toten Person. Weiterhin kein Hinweis auf Fremdverschulden.

Remshalden. Zu der am Freitagabend in einem Gebüsch nahe der Rems in Remshalden aufgefundenen Leiche gibt es Neuigkeiten. Wie die Polizei an diesem Samstagmittag mitteilt, handelt es sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um die seit 20.05.2019 vermisste Brigitte Hofmann aus Welzheim. Nach derzeitigem Kenntnisstand, so die Beamten,

weiter
  • 5
  • 15994 Leser

Weichhai Power übernimmt Aradex

Verkauf Wieso der Pionier für elektrische Antriebssysteme seine Eigenständigkeit aufgibt und sich einem strategischen Partner aus China anschließt. Weichhai Power will Standort Lorch ausbauen.

Lorch

Die Historie der 1989 gegründeten Aradex AG ist gespickt mit Entwicklungen technologischer Weltneuheiten, die mit vielen Awards wie dem Rudolf-Eberle-Preis oder dem Innovationspreis Ostwürttemberg ausgezeichnet wurden. Ende 2019 hat der technologische Vordenker in Sachen elektrischer Antriebssysteme wieder einen Entwicklungsschritt realisiert

weiter
  • 4
  • 3086 Leser

Eis beschädigt Pkw

Aalen-Dewangen. Am Freitagmittag, gegen 12.30 Uhr, befuhr ein 66-jähriger Passatfahrer die Reichenbacher Straße von der Ortsmitte Dewangen kommend in Richtung Reichenbach. Ein bislang unbekannter Gespannführer (Pkw mit Planenanhänger) befuhr ebenfalls die Reichenbacher Straße, aber in entgegenkommender Richtung. Auf Höhe

weiter
  • 2
  • 2167 Leser

Diebe erbeuten Geld und Wertgegenstände

Aalen-Wasseralfingen. Gleich zwei Mal haben Diebe am Freitag in Wasseralfingen zugeschlagen. 

Im Zeitraum von Freitagvormittag, gegen  9 Uhr, bis Freitagabend, gegen 19 Uhr, brachen Unbekannte über das Untergeschoss in ein Einfamilienhaus in der Philipp-Funk-Straße ein. Dort durchsuchten sie alle Räume, öffneten Schränke

weiter
  • 5
  • 5607 Leser

10.000 Euro Schaden bei Kollision

Heidenheim. Für einen 26-jährigen Mann endete der Freitag sehr unangenehm. Der Mann war, laut Polizei, mit seinem VW-Caddy gegen 23.20 Uhr auf der Ulmer Straße in Heidenheim in Richtung Herbrechtingen unterwegs und wollte nach links in die Giengener Straße abbiegen. Allerdings übersah er hierbei den VW-Passat einer 50-jährigen

weiter
  • 2354 Leser

Für die Kirchensanierung ins „Grand Hotel d’ Amour“

Theater Was die Theatergruppe der Kolpingfamilie für einen guten Zweck auf die Bühne bringt.

Westhausen. Seit Jahrzehnten spielt die Theatergruppe der Kolpingfamilie Westhausen für einen guten Zweck, dieses Jahr für die Sanierung von St. Mauritius.

Die Besucher der ersten Abendvorstellung waren schon begeistert und gespannt, wie sich die Verstrickungen und Verwirrungen mit dem Fallen des letzten Vorhangs auflösen würden. Bis dieses geschah,

weiter
  • 218 Leser

Regionalsport (4)

Wenn der Artist mit der Leiter herumspaziert

Internationale Turn-und Sportshow Weltklasseakrobatik, Artistik und Gymnastik reißen 2400 Zuschauer zu Begeisterungstürmen hin.

Keine Turn-Gala ohne Überraschungen. Das gab’s jedenfalls noch nie bei allen seitherigen 31 Aufführungen – nämlich eine (platonische) Liebeserklärung. Und das kam so: Den „Roten Faden“ durch die TurnGala Celebration zieht Rosemie, ein 1,56 Meter großer Tausendsassa, die mit badischem Charme nicht nur die Umbauphasen überbrückt,

weiter

Der Gmünder Trommler bringt Stimmung in die Halle

DJK-Series So etwas hat die Wasseralfinger Talsporthalle bei den „DJK-Series“ noch nie erlebt und als die Gmünder Normannia bei den B-Junioren den Sport-Schwab Soccerboots-Cup überreicht bekam, galt der kollektive Dank der Sieger ihrem „Zwölften Mann“. Das ist Nico Schoch (22), der seit 2002 „im Normannia-Jugend-Modus“

weiter
  • 3
  • 715 Leser

Normannia wie aus einem Guss

DJK-Series Gmünder B-Junioren schlagen im Finale den TSV Nördlingen mit 3:1. Titelverteidiger VfR Aalen wird Dritter.

Den Turniersieg bei den DJK-Series in Wasseralfingen bei den B-Junioren holte sich die Gmünder Normannia. Dabei tippten nach der Vorrunde die meisten Besucher auf den VfR Aalen. Die Rohrwängler waren hier das spielerisch beste Team, in allen vier Gruppenspielen Herr der Dinge. Man hatte 7:1 gegen den TSV Essingen, 6:1 gegen Schwaben Augsburg und 4:2

weiter
  • 4
  • 271 Leser

Ein Gmünder Doppelpack bei den Frauen

DJK-Series, Frauenturnier Normannia Gmünd und der 1. FC Stern Mögglingen beherrschten die Szenerie.

Eine tolle Stimmung herrschte beim Nachtturnier der Frauen-Teams in der Wasseralfinger Talsporthalle. Die Gmünder Szene stand dabei im Fokus. Normannia Gmünd und der FC Stern Mögglingen waren in derselben Vorrundengruppe vertreten und beide Teams konnten übers gesamte Turnier überzeugen.

Der FC Stern bezwang die TSF Ludwigsfeld mit 2:0, blieb gegen

weiter

Überregional (93)

Sicherheit

„Die Fälle gehen uns nicht aus“

Stuttgarter Sonderstab schiebt seit 2018 insgesamt 76 gefährliche Ausländer ab. Innenminister Strobl beklagt Hindernisse.
Als Said K. im Mai 2018 im und vor dem Landratsamt Tuttlingen randalierte, sorgte der Fall bundesweit für Schlagzeilen. Der Pakistani verletzte den Sozialdezernenten mit Holzlatten, die mit Nägeln gespickt waren. Er bedrohte weitere Menschen, zerstörte eine Telefonanlage, eine Fensterscheibe. Als einen Grund für seine Aggressionen gab Said K. später weiter
  • 192 Leser
Maschinenbau

„Endlich herrscht Klarheit“

Der Brexit scheint sicher – für den VDMA-Geschäftsführer Dietrich Birk ein Grund zur Erleichterung, trotz Handelskonflikten und Strukturwandel. Im Umweltschutz sieht er einen Zukunftstrend.
Internationale Handelskonflikte, Digitalisierung, Strukturwandel und Konjunkturabkühlung belasten Unternehmen. Auch der Maschinenbau, traditionell stark auf den Export angewiesen, leidet unter den Entwicklungen. Dietrich Birk, Geschäftsführer des Maschinenbauverbands VDMA im Land, erklärt, wo er dennoch Chancen sieht. Es sieht so aus, als stünde weiter
  • 650 Leser

„Es gibt eine Sehnsucht nach Solidarität“

Vertrauen statt Misstrauen, Großzügigkeit statt Egotrip und ein Projekt, hinter dem sich die Gesellschaft versammelt: All das bräuchte die Republik für eine gute Zukunft, sagt der Soziologe.
Er macht es unkompliziert: Als wir den Soziologen Heinz Bude um ein Interview bitten, lädt er sofort in seine Berliner Wohnung ein. An einem trüben Dezembertag bietet er den Gästen erst einmal heißen Tee an. Dann meint er gut gelaunt, es gebe genau besehen keinen Grund, nur pessimistisch in die Zukunft zu schauen. Zumindest dann nicht, wenn die weiter
  • 5
  • 333 Leser

„Segen bringen, Segen sein“

Sternsinger gehen auf einer Anhöhe in St. Märgen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald). Sie sammeln dieses Jahr unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ Spenden. Foto: Patrick Seeger/dpa weiter
  • 152 Leser

„Wir gucken relativ optimistisch in die Zukunft“

Die Arbeitslosigkeit in Deutschland steigt zum Jahresende leicht. Es mangelt an Arbeitskräften.
Die schwache Konjunktur lässt die Arbeitslosigkeit zum Jahresende steigen wie seit langem nicht mehr. Doch zu einem viel größeren Problem werde 2020 der Mangel an Arbeitskräften. Das sei „unsere Wachstumsbremse“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele. Insgesamt sei er aber für 2020 optimistisch. weiter
  • 495 Leser
NA SOWAS

21-Jährige bewahrte Urne ihres Onkels im Schlafzimmer auf

Eine auf einem Friedhof in Lüdenscheid in Nordrhein-Westfalen ausgegrabene Urne ist wieder aufgetaucht – im Schlafzimmer der Nichte des Verstorbenen. Der „Lieblingsonkel“ der jungen Frau war bereits im Sommer gestorben und eingeäschert worden, wie die Polizei am Freitag berichtete. Schon kurze Zeit später bemerkten Verwandte, dass weiter
  • 135 Leser

76 gefährliche Ausländer abgeschoben

Innenminister Strobl zieht nach zwei Jahren Sonderstab positive Bilanz.
Der Anfang 2018 geschaffene Sonderstab „gefährliche Ausländer“ im Stuttgarter Innenministerium hat bis Ende 2019 insgesamt 100 Fälle abgeschlossen, davon 44 im ersten und 56 im zweiten Jahr. Die Tendenz ist also steigend. Dabei erwirkte die Spezialeinheit 76 Abschiebungen so genannter Gefährder, denen die Behörden einen Anschlag zutrauen, weiter
  • 241 Leser

Ab in die Wüste!

Sand statt Asphalt : Fernando Alonso, 38, wagt sich bei der Rallye Dakar in Saudi-Arabien auf neues Terrain. Beim am Sonntag beginnenden Wüstenrennen hat der zweimalige Formel-1-Weltmeister aus Spanien nur ein großes Ziel: Ankommen. Foto: dpa weiter
  • 358 Leser

AfD Spende wird neu interpretiert

Die AfD interpretiert die umstrittenen Spenden im Bundestagswahlkampf 2017 an ihre damalige Spitzenkandidatin Alice Weidel als persönliche Zuwendungen. Sie will damit eine Strafzahlung verhindern, die ihr droht, wenn es sich um eine Parteispende handeln würde. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus der Bundestagsverwaltung. Zuerst hatten die „Süddeutsche weiter
  • 124 Leser
Querpass

Anstoß zum Nachdenken

Depressionen im Fußball und generell sind immer noch ein Tabuthema. Trotz der tragischen Geschichte von Robert Enke. Der Nationalkeeper hatte sich am 10. November 2009 im Alter von 32 Jahren das Leben genommen. Teresa Enke erlärte, dass ihr Mann an einer schweren Depression litt. Oder Sebastian Deisler, der in den nächsten Tagen 40 wird. Im Herbst weiter
  • 5
  • 341 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL England FC Liverpool – Sheffield United 2:0 (1:0) Tabellenspitze (Spiele/Pkt.): 1. FC Liverpool 20/58, 2. Leicester 21/45, 3. Manchester City 21/44. TENNIS ATP-Cup in Australien (15 Mio. Dollar) Gruppenphase, 1. Spieltag Gr. C: Belgien – Moldawien 3:0 Großbritannien – Bulgarien 1:2 Gr. D: Norwegen – USA 2:1 Russland weiter
  • 173 Leser
Sagenhaftes Baden-Württemberg

Auf sagenhaften Pfaden

Besonders gestaltete Wege rund um Pfullingen und Gernsbach führen durch die Welt der regionalen Überlieferungen. Sie sollen auch Touristen anlocken.
Eines seiner schönsten Erlebnisse bei einer Führung über den Gernsbacher Sagenweg hatte Karl Keller mit einem Siebenjährigen: Der Knirps sprach den Schwarzwald-Guide nach der Führung an und erzählte ihm, er habe aus den vielen Geschichten, die er auf dem Weg gehört habe, seine eigene Sage „gebastelt“. „Das hat mich so gefreut“, weiter

Auftragsflut nach Mützenfoto

Prinz Harrys Sohn Archie hat dank eines Mützenfotos einer neuseeländischen Strickwarenfirma eine Auftragsflut beschert. „Ich bekomme sekündlich neue Bestellungen“, sagt Mitbegründerin Claire Conza. Die Mütze sei inzwischen ausverkauft. Sie war Harry und Meghan (damals schwanger) 2018 bei einem Besuch in Neuseeland geschenkt worden. weiter
  • 175 Leser

Aus der Tragödie Lehren ziehen

Nach dem Feuerdrama im Krefelder Zoo stehen auch im Land die Sicherheitsvorschriften von Tiergärten im Fokus.
Der Brand im Affenhaus des Krefelder Zoos, bei dem in der Silvesternacht mehr als 30 Tiere ums Leben kamen, hat deutschlandweit Betroffenheit und Mitgefühl ausgelöst. Ob das Feuerdrama nun Auswirkungen auf die Sicherheitsvorkehrungen in deutschen Tiergärten hat, ist aber noch nicht absehbar. Bislang ist jeder Zoo selbst für den Brandschutz verantwortlich, weiter
  • 125 Leser

Azubi entdeckt Sicherheitslücke

Der 22-jährige Fachinformatik-Azubi Leon Nilges hat in Ravensburg bei einem Chip des Herstellers Intel ein gravierendes Sicherheitsproblem entdeckt. Das teilte die Stiftung Liebenau am Freitag mit. Das Sicherheitsloch sei inzwischen mit einem Sicherheitsupdate behoben worden. Der Azubi aus dem Ravensburger Berufsbildungswerk Adolf Aich der Stiftung weiter
  • 5
  • 177 Leser

Bafin: Pensionskassen geraten in Finanznot

Pensionskassen sind von der anhaltenden Niedrigzinsphase noch stärker betroffen als Lebensversicherer. Das hat Frank Grund, der Chef der Versicherungsaufsicht bei der Finanzaufsicht Bafin, gesagt. „Wir brauchen bei einigen Kassen erhebliche Unterstützung der Arbeitgeber als Träger.“ Es gebe zwar eine ganze Zahl von Pensionskassen, in weiter
  • 463 Leser

Baustellen der Kultur in Bayern

Wann geht es los, wie lange dauert es, und wie teuer wird es? Vielerorts werden Theater und Museen renoviert.
Konzertsäle, Theater und Museen – Bayern ist reich an Kultureinrichtungen. Doch viele sind in die Jahre gekommen und müssen saniert werden. Und manches wird auch neu gebaut wie das Konzerthaus in München, das noch in der Planungsphase ist. Es soll nach den Plänen der Architekten Cukrowicz Nachbaur im Werksviertel im Münchner Osten entstehen. weiter
  • 181 Leser

Billigeres Öl, teurere Lebensmittel

die Inflationsrate im Jahr 2019 beträgt nach vorläufiger Berechnung 1,4 Prozent – deutlich weniger als 2018.
Der Anstieg der Verbraucherpreise in Deutschland hat sich 2019 deutlich verlangsamt. Im Jahresschnitt lag die Inflationsrate bei 1,4 Prozent, teilt das Statistische Bundesamt mit. 2018 hatte sie bei 1,8 Prozent gelegen. Zum Jahreswechsel hat die Inflation indes angezogen: Im Dezember vergangenen Jahres waren die Verbraucherpreise um 1,5 Prozent teurer weiter
  • 316 Leser

Brand in Reutlingen verursacht hohen Schaden

Ein Feuer in einem Carport in Reutlingen hat einen Schaden von schätzungsweise rund 200 000 Euro verursacht. Die Polizei geht davon aus, dass Feuerwerkskörper den Brand entfacht haben könnten, wie ein Sprecher am Freitag sagte. Zeugen hatten demnach am Donnerstagabend in der Nähe Menschen gesehen, die Böller gezündet hätten. In dem Carport wurden weiter
  • 159 Leser

Darmstadt hofft auf Welterbe

Aushängeschild der südhessischen Stadt ist die Mathildenhöhe. Sie ist im Rennen um das Unesco-Gütesiegel.
Das Ausstellungshaus ist eingerüstet. Die Außenfassade ist nackt, das Dach neu gedeckt – Großbaustelle und Grundsanierung auf der Mathildenhöhe in Darmstadt. Der Bauzaun rund um das große Haus wird wohl auch noch im Sommer stehen, wenn die Unesco ihre Entscheidung im chinesischen Fuzhou bekannt gibt. Das vom Jugendstil geprägte Ensemble weiter
  • 183 Leser

Der Bremsenlöser

Von den Erfolgen seines Vorgängers lässt sich Stefan Horngacher nicht stressen. Mit seiner Art hat der Skisprung-Bundestrainer Eindruck hinterlassen.
Eines wollte Stefan Horngacher noch festgehalten wissen. Er, der so streng, teils grimmig wirkende Lehrmeister der deutschen Skispringer, habe auch eine ganz andere Seite. „Ich verlange schon Einiges, aber ich bin auch offen für Späßle. Es gibt auch Spaß bei uns“, sagte der Österreicher zur Halbzeit der 68. Vierschanzentournee – weiter
  • 343 Leser

Der Glanz der 20er Jahre

Mit viel Glamour tourt die aufwendige Produktion „Berlin Berlin“ durchs Land. Ende Februar gastiert sie eine Woche lang in Stuttgart.
Mag die Jukebox-Revue „Berlin Berlin“ über die Musik der Goldenen Zwanzigerjahre auch Glanz, Glamour und ein „Funken sprühendes“ Wiederhören mit den legendären Stars jener Zeit versprechen – am Ende zählen die nackten Zahlen. „Wir brauchen schon eine Spielzeit von insgesamt 15 bis 16 Wochen mit einer Auslastung weiter
  • 196 Leser

E-Zigaretten US-Behörden verbieten Aromen

Die US-Regierung will den Verkauf von E-Zigaretten mit Geschmacksrichtungen beschränken, die besonders Jugendliche ansprechen. Die Aufsichtsbehörde FDA teilte mit, nach dem Ablauf von 30 Tagen seien Geschmacksrichtungen wie etwa Frucht oder Minze nicht mehr erlaubt. Der Tod von mehr als 50 Menschen nach dem Gebrauch von E-Zigaretten hat in den Vereinigten weiter
  • 181 Leser
Leitartikel Dieter Keller zu den Tarifverhandlungen 2020

Ein heißes Jahr

In der Tarifpolitik verspricht 2020, ein heißes Jahr zu werden. Für rund zehn Millionen Beschäftigte werden Gehälter und Tarifbedingungen neu ausgehandelt, viel mehr als 2019. Da die Konjunktur schwächelt, gibt es zudem weniger zu verteilen. Nicht zuletzt herrscht ausgerechnet in der größten Branche, der Metall- und Elektroindustrie, zwischen weiter
  • 283 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum nachlassenden Absatz bei Lkws

Ein weiteres Sorgenkind

Es hat schon einfachere Zeiten gegeben, Daimler-Chef zu werden. Ob Ola Källenius diesen Satz manchmal heimlich denkt und dazu seufzt? Seit der Übernahme des Vorstandsvorsitzes im Mai dürften ihm die Autos und Transporter des Konzerns gehörige Sorgen bereitet haben. Nach neun Monaten liegt die Pkw-Marge bei nur 3,1 Prozent. Und es kommt noch schlimmer: weiter
  • 381 Leser

Eine Rose für Raffael

Italien würdigt den Renaissance-Maler Raffaello Sanzio da Urbino zu dessen 500. Todestag mit einer roten Rose. Eine Blume soll das ganze Jahr über das Grab des Malers zieren. Foto: Ministero per i Beni e le Attività Culturali /dpa weiter
  • 185 Leser

Eiskunstlauf Titel-Hattrick für Paul Fentz

Zum dritten Mal in Folge ist Paul Fentz deutscher Meister im Eiskunstlauf geworden. Der 27 Jahre alte Berliner setzte sich bei den nationalen Titelkämpfen in Oberstdorf deutlich vor Jonathan Hess aus Mannheim und Thomas Stoll (Berlin) durch. Mit einer Kür, die deutlich stärker war als das Kurzprogramm am Donnerstag, sicherte sich der Sportsoldat weiter
  • 135 Leser

England Rooney mit gutem Zweitliga-Debüt

Wayne Rooney hat bei seinem Debüt als Spieler des englischen Fußball-Zweitligisten Derby County einen Sieg gefeiert. Beim 2:1 (1:0)-Erfolg gegen den FC Barnsley stand der 34-jährige Ex-Nationalspieler in der Startelf und bereitete den Treffer von Jack Marriott (45.) vor. Rooney wurde von Derby als Spielertrainer verpflichtet. Der langjährige Torjäger weiter
  • 188 Leser

EZB lässt wieder neue Münzen prägen

Die Euroländer wollen 2020 wie schon 2019 Euromünzen im Gesamtvolumen von rund 2,1 Mrd. EUR in Umlauf bringen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die Herstellung der Münzen einschließlich Sammlermünzen jetzt genehmigt. Die meisten Münzen will auch 2020 Deutschland produzieren: 621 Mio. EUR, davon 209 Mio. EUR für Sammler. Am meisten werden weiter
  • 441 Leser

FC Liverpool Seit genau einem Jahr ungeschlagen

Die letzte Niederlage datiert vom 3. Januar 2019 (1:2 bei ManCity): Jürgen Klopp ist mit dem FC Liverpool in England weiter souverän auf Titelkurs. Mit dem deutschen Trainer gewannen die „Reds“ am späten Donnerstagabend 2:0 (1:0) gegen Sheffield United. Sie liegen mit nun 58 Zählern bei sogar einem Spiel weniger 13 Punkte vor dem Tabellenzweiten weiter
  • 143 Leser

Frankreich Tote nach Messerangriff

Nach einem Messerangriff mit mindestens einem Toten hat die französische Polizei in der Nähe von Paris einen Mann erschossen. Zwei weitere Menschen wurden bei dem Angriff in einem Park im südlichen Vorort Villejuif verletzt, einer von ihnen schwer, wie es aus Ermittlerkreisen hieß. Das Motiv des Mannes ist unklar. Der Täter soll psychische Probleme weiter
  • 188 Leser
Raubtier

Für einen Eisbären endet der Stadtbummel tödlich

Der König der Arktis lässt sich nicht aus Longyearbyen auf Spitzbergen vertreiben und wird erschossen.
In der nördlichsten Stadt der Welt, der 2500-Einwohner-Kommune Longyearbyen auf Spitzbergen, sind die Menschen Eisbären eigentlich gewohnt. Ohne Gewehr und Signalpistole verlässt niemand die Siedlung. Dass sich der König der Arktis allerdings mitten ins Stadtzentrum verirrt, kam in den vergangenen Jahrzehnten nie vor. Ein sieben Jahre alter, männlicher weiter
  • 227 Leser
Kommentar Mathias Puddig zum Streit über die Ferientermine

Für immer Ferien

Nach Weihnachten sind die Sommerferien für viele die beste Zeit des Jahres: Gleißende Hitze, endlose Tage am Meer und Wochen voller süßem Nichtstun, von denen man sich am Anfang gar nicht vorstellen kann, dass sie jemals vorbei sein können. Wer die eigene Schulzeit noch im Gedächtnis hat, der erinnert sich garantiert noch viel intensiver an die weiter
  • 238 Leser

Furcht lässt Dax taumeln

Der tödliche Angriff der USA auf einen iranischen General hat an der Börse die Furcht vor einer militärischen Eskalation im nahen und mittleren Osten geschürt. Vorsichtige Anleger zogen sich vor dem Wochenende zurück, der Dax verlor in der Spitze 2 Prozent an Wert, erholte sich jedoch am Nachmittag ein wenig. Vor allem Airline-Aktien wurden verkauft, weiter
  • 373 Leser
Überschuldete Gemeinden

Gemeinde-Altschulden in einen Topf

Der Städte- und Gemeindebund hofft auf eine gemeinsame Lösung von Bund und Ländern für Problemfälle. Das soll sie in die Lage versetzen, wieder mehr zu investieren.
Angesichts der historisch niedrigen Zinsen ist die Gelegenheit günstig wie nie, überschuldete Städte und Gemeinden von ihren Altschulden zu befreien, ist der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebunds (DStGB), Gerd Landsberg, überzeugt. Daher freut er sich über die Bereitschaft von Finanzminister Olaf Scholz (SPD), dass der weiter
  • 436 Leser

Hantavirus: Deutlich mehr Erkrankungen

2018 gab es nur 65 Fälle, im vergangenen Jahr waren es 832. Das hat auch mit Buchenfrüchten zu tun.
Die Zahl der Erkrankungen durch das Hantavirus ist im vergangenen Jahr in Baden-Württemberg stark gestiegen. Dem Landesgesundheitsamt (LGA) wurden 2018 nur 65 Fälle übermittelt. Im vergangenen Jahr waren es hingegen 832 Erkrankungen. Auch in den Jahren 2017 und 2015 hatte es Ausbrüche in ähnlicher Größe gegeben, wie die Gesundheitsbehörde am weiter

Härte gegen soziale Medien

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager will ihre harte Linie gegen Internetkonzerne in ihrer zweiten Amtszeit fortsetzen. Plattformen wie Facebook und YouTube könnten nur mit Druck dazu gebracht werden, die Verbreitung von Falschnachrichten oder Hassbotschaften zu unterbinden. Rossmann expandiert Die Drogeriekette Rossmann will 2020 rund 200 weiter
  • 348 Leser

Indonesien Immer mehr Hochwasser-Opfer

Die Zahl der Opfer durch Erdrutsche und Hochwasser in Indonesien steigt weiter: Mittlerweile seien 43 Tote registriert worden, teilte die Katastrophenschutzbehörde am Freitag mit. Mehr als 31 000 Menschen hätten ihre Häuser verlassen müssen. Die Regenfälle, die am Neujahrstag begannen, waren nach Angaben der Behörden die heftigsten seit mehr als weiter
  • 153 Leser
Spanien

Katalanen-Partei will Sánchez ins Amt bringen

Der amtierende Ministerpräsident wird wohl wiedergewählt. 13 Abgeordnete aus Katalonien wollen sich in der Abstimmung enthalten. Die Gegenleistungen der Regierung sind umstritten.
Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez ist seiner Wiederwahl einen entscheidenden Schritt nähergekommen. Der Nationale Rat der Republikanischen Linken Kataloniens (ERC) hat mit nur wenigen Gegenstimmen beschlossen, dem Sozialisten ins Amt zu helfen. Die 13 ERC-Abgeordneten im spanischen Parlament wollen sich bei der Wahl des Ministerpräsidenten weiter
  • 226 Leser

Klaps vom Papst sorgt für Aufsehen

Knigge-Expertin nimmt Franziskus in Schutz, nachdem dieser eine Frau auf Distanz bringen wollte.
Die Vorsitzende des Deutschen Knigge-Rates, Agnes Jarosch, hat die Abwehrreaktion von Papst Franziskus gegenüber einer Frau verteidigt, die ihn an der Hand gezerrt hatte. Menschen hätten natürliche Distanzzonen, und die intime liege bei 50 bis 60 Zentimetern, sagte Jarosch dem „Donaukurier“. „Wenn uns jemand unvorbereitet zu sich weiter
  • 157 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Jens Weidmann, der Bundesbank-Präsident, warnt vor der unüberlegten Einführung von digitalem Zentralbankgeld. Vor- und Nachteile müssten abgewogen werden. „Ich halte nichts davon, immer gleich nach dem Staat zu rufen. In einer Marktwirtschaft ist es zunächst an den Unternehmen, für Kundenwünsche ein entsprechendes Angebot zu entwickeln“, weiter
  • 396 Leser

Kritik an Klimapolitik

Nabu und BUND fordern von Grün-Schwarz größere Anstrengungen.
Naturschützer haben die Klimapolitik der Landesregierung als unzureichend kritisiert. „Es muss ein anderer Wind wehen“, forderte die Landesgeschäftsführerin des Bundes für Umwelt und Naturschutz, Sylvia Pilarsky-Grosch, zum Auftakt der 44. Naturschutztage am Bodensee am Freitag in Radolfzell. Mit dem Ziel, den Treibhausgasausstoß bis weiter
  • 5

Laufvögel auf Venedig-Tour

Zirkustiere in der Lagunenstadt kosten Halter saftige Geldbuße.
Eigentlich sind die Brücken und Plätze Venedigs von Touristen bevölkert – diesmal aber schauten sich auch zwei große, grau-schwarze Laufvögel dort um. Die beiden Tiere waren am Donnerstag im Regionalzug aus einem Vorort angereist. Ihre Halter, die zu einem Zirkus gehören sollen, hatten zwei Hunde-Fahrscheine für die Riesen-Vögel gekauft. weiter
  • 153 Leser

Leipzig Haftbefehle gegen vier Männer

Wegen Angriffen auf Polizisten zu Silvester in Leipzig-Connewitz hat das Leipziger Amtsgericht gegen vier Männer Haftbefehle erlassen. Unterdessen gab die Staatsanwaltschaft Leipzig neue Details zum besonders schweren Angriff auf einen der Polizisten bekannt: Unbekannte Täter hätten so massiv auf Körper und Kopf eingewirkt, dass der Beamte bewusstlos weiter
  • 184 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Leonardo DiCaprio Der Schauspieler (45) bedankt sich bei den Veranstaltern der Golden Globes, dass diese ein rein veganes Menü bei der Preisverleihung am Sonntag auftischen. „Dankeschön HFPA“, schrieb er auf Twitter. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) richtet seit 1944 die Preisverleihung für Kinofilme und TV-Sendungen aus. weiter

Lewandowski muss passen

Ohne Torjäger Robert Lewandowski, mit 19 Treffern bester Bundesligaschütze, wird Bayern München am Samstag ins Trainingslager nach Katar fliegen. Der 31 Jahre alte Pole ist nach einer Leistenoperation noch nicht fit genug und wird seine Reha in München absolvieren. Neues Trainer-Duo Mit dem Trainerteam Mike Sadlo und Heiner Backhaus will die SG weiter
  • 118 Leser

Libyen Kritik an Türkei-Strategie

Die drei Mittelmeerstaaten Israel, Griechenland und Zypern haben den Plan der Türkei scharf kritisiert, Truppen in das nordafrikanische Bürgerkriegsland Libyen zu entsenden. „Der Beschluss der Türkei ist eine gefährliche Bedrohung für die Stabilität in der Region“, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung, der Regierungschefs Israels, weiter
  • 198 Leser

Lufthansa besetzt 4500 Stellen

Die Lufthansa will in diesem Jahr in Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr als 4500 Mitarbeiter einstellen, teilte die Airline am Freitag mit. Dabei gehe es um Nachbesetzungen offener Stellen und teils auch um den Aufbau von Jobs. Rund 3000 der Neueinstellungen entfallen auf Deutschland. Der Großteil der neuen Beschäftigten soll mit 2500 Menschen weiter
  • 352 Leser
Land am Rand

Mit Shitstürmle ins neue Jahr

Hans Ulrich Rülke ist im Landtag bekannt für seine spitze Zunge. Der FDP-Fraktionschef wurde etwa 2017 zu einer kleinen Internetberühmtheit, als er die AfD im Plenum nach allen Regeln der Kunst verbal „zerlegte“, wie Beobachter schrieben. Wer austeilt, muss im Netz aber auch einstecken können: Auf einem Foto, das die Landtagsfraktion weiter
  • 137 Leser

Mörderjagd im Sündenbabel Berlin

Mit der Fortsetzung von „Babylon Berlin“ beginnt das Jahr vielversprechend. Die dritte Staffel ist eines der Highlights, die im Januar starten.
Kommissar Gereon Rath ermittelt wieder, Captain Jean-Luc Picard rettet die Welt, und die Hexe Sabrina kämpft gegen das Böse: Wir stellen die interessantesten Neuerscheinungen vor, die es im Januar bei Streaminganbietern oder im Bezahlfernsehen zu sehen gibt. Treadstone Bis zum nächsten „Bourne“-Film wird es noch eine Weile dauern, Fans weiter
  • 189 Leser

Neue Bieber-Single

Sänger Justin Bieber (25, „Sorry“) hat seine angekündigte neue Single veröffentlicht. Das Lied „Yummy“ ist auch das erste Lied seines für dieses Jahr angekündigten fünften Studio-Albums. Auf Instagram postete Bieber am Freitag mehrere Bilder mit dem Namen seines neues Liedes. Besucherrekord im Prado Im Jahr seines 200-jährigen weiter
  • 167 Leser

Neue Sparte schwächelt

In Europa und Nordamerika sinkt der Absatz von Lastern.
Nach einem starken Jahr 2018 hat Daimler mit seinem Lastwagengeschäft nun schwächelnde Nachfrage zu spüren bekommen. 2019 seien weniger Fahrzeuge verkauft worden als im Vorjahr. Eine Zahl für das Gesamtjahr teilte der Konzern noch nicht mit. Ende November lag Daimler Trucks beim Absatz allerdings um 4 Prozent unter dem Niveau von 2018. „Wichtige weiter
  • 341 Leser
Handball

Nicht mehr viel Zeit für den Feinschliff

Gerade einmal zwei Partien bleiben dem deutschen Team, um sich für die EM einzuspielen. Angesichts von sieben Ausfällen kein leichtes Unterfangen.
Nach der kräftezehrenden Trainingseinheit in der Frankfurter Sporthalle versammelte Christian Prokop seine Schützlinge um sich – und geriet ins Schwärmen. Ein dickes „Kompliment“ sprach der deutsche Handball-Nationaltrainer seinen Schützlingen immer wieder aus: Für ihren Einsatz, ihre Leistungsbereitschaft, ihren Lerneifer zum weiter
  • 106 Leser

Nissan Ghosn floh nicht im Basskoffer

Der Ex-Nissan-Chef Carlos Ghosn (65) ist vor allem dank gefälschter Papiere und eines Helfers in der türkischen Fluggesellschaft MNG aus Japan geflohen. Aufnahmen zeigten, dass er sein Haus zu Fuß verlassen habe, teilte der japanische Sender NHK mit, und nicht in einem Kontrabasskoffer gesteckt habe, wie andere Medien gemeldet hatten. Er ließ sich weiter
  • 232 Leser

Opernhaus Ministerin gegen Bürgerbefragung

In der Debatte um die milliardenschwere Sanierung der Stuttgarter Oper will Wissenschaftsministerin Theresia Bauer die Öffentlichkeit zwar einbinden. Die Entscheidung über das mehrjährige komplizierte Bauprojekt in der Innenstadt müssten letztlich aber die Politiker fällen, sagte die Grünen-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur. „Ich weiter
  • 144 Leser

Pflicht zu Nutri-Score

Die Verbraucherzentralen fordern eine breite, verpflichtende Nutzung des künftigen Nährwertlogos Nutri-Score auf Lebensmittelpackungen. Es wäre gut, wenn nicht vor allem Produkte mit günstiger Ernährungsbilanz damit gekennzeichnet würden, sondern auch die mit zu viel Salz, zu viel Fett und zu viel Zucker. Altmaier: EU soll zahlen Brüssel sollte weiter
  • 376 Leser

Prozess des Jahres startet

Sein Fall erschütterte die Welt und löste die MeToo-Bewegung aus. Am Montag beginnt in New York der Prozess gegen Harvey Weinstein.
Wenn Harvey Weinstein am Montag das Oberste Gericht des Staates New York betreten wird, ist die Welt eine andere als 2017, als der Filmmogul zum Symbol sexueller Übergriffe geworden ist. Zum Hassobjekt einer weltweiten Bewegung, die in der Zwischenzeit eine Lawine von Vorwürfen gegen unzählige weitere Männer losgetreten hat. Entscheidend beim Prozess weiter
  • 174 Leser

Renovierung Staatsoper in Prag wieder offen

Nach knapp dreijähriger Renovierung wird die Staatsoper in Prag an diesem Sonntag wiedereröffnet. In einem Galakonzert führen die tschechische Regisseurin Alice Nellis und der deutsche Dirigent Karl-Heinz Steffens mit ausgewählten Opernarien durch die wechselvolle Geschichte des Hauses. Die Aufführung wird auf eine Videoleinwand im Freien übertragen. weiter
  • 173 Leser

Rückkehr als Adrenalinstoß

Zlatan Ibrahimovic , 38, sucht beim AC Mailand den Nervenkitzel. „Ich wollte ein Angebot, dass mir das Adrenalin ansteigen lässt. In diesem Alter spielst du nicht für Geld“, sagte der Schwede bei seiner Vorstellung. Foto: M. Bertorello/dpa weiter
  • 358 Leser

Ryanair Max-Misere nervt Billigflieger

Die Krise von Boeing mit seinem Mittelstreckenjet 737 Max belastet weiterhin auch Europas größten Billigflieger Ryanair. „Wir haben eine Schwierigkeit – und die hat drei Buchstaben“, sagte Unternehmenschef Michael O‘Leary der „Wirtschaftswoche“. Ryanair hätte bis kommenden Sommer 58 Maschinen bekommen sollen. weiter
  • 360 Leser

Sanierung Milliarden für Bahn-Brücken

Die Deutsche Bahn will in den kommenden zehn Jahren rund 2000 ihrer insgesamt 25 000 Eisenbahnbrücken sanieren. Dafür sind in den ersten fünf Jahren rund vier Milliarden Euro eingeplant, für die Jahre 2024 bis 2029 weitere fünf Milliarden Euro. Infrastruktur-Vorstand Ronald Pofalla erklärte, insgesamt stünden ab 2020 rund 86 Milliarden weiter
  • 214 Leser

Schädelfund beim Gärtnern

Auf einen Schädel sind die Bewohner eines Hauses in Lüneburg in Niedersachsen bei Gartenarbeiten gestoßen. Der Fund sei wahrscheinlich menschlichen Ursprungs, teilte die Polizei mit. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Schädel schon seit vielen Jahren in der Erde gelegen haben. Polen keult Geflügel Nach mehreren Ausbrüchen der Vogelgrippe sind weiter
  • 111 Leser

Sinsheim Wolf läuft in Fotofalle

In der Region um Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) ist ein Wolf gesichtet worden. Das Tier war von einer Fotofalle aufgenommen worden. Die forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) habe die Echtheit der Aufnahme bestätigt, teilte das baden-württembergische Umweltministerium am Freitag in Stuttgart mit. Woher das Tier stammt, war zunächst unklar. weiter
  • 118 Leser

Sommer sorgt für Streit

Hamburg und Berlin wollen die Ferientermine neu regeln. Nicht nur der Deutsche Tourismusverband lehnt das ab.
Der Deutsche Tourismusverband (DTV) warnt davor, den Zeitraum für die Sommerferien-Termine zu vereinheitlichen. „Ein kurzer Sommerferienkorridor schadet Wirtschaft, Gästen und damit ganzen Urlaubsregionen“, sagte DTV-Geschäftsführer Norbert Kunz dieser Zeitung. „In Ferienorten, die besonders bei Familien beliebt sind, werden Unterkünfte weiter
  • 103 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag, ZDF u.a. 11.15 Uhr: Skilanglauf, Tour de Ski, Weltcup in Val di Fiemme/Italien: Sprint der Männer und Frauen; ca. 12 Uhr: Bob, Weltcup in Winterberg: Zweier Frauen; ca. 13.05 Uhr: Ski alpin, Weltcup in Zagreb, Slalom Frauen: 1. Lauf; ca. 13.45 Uhr (2. Lauf 16.30 Uhr); Vierschanzentournee, 3. Springen in Innsbruck: 1. und 2. Durchgang. 17.15 weiter
  • 132 Leser

Sprachlose Hennig

Deutscher Verband hat viel Grund zum Jubeln.
Skilangläuferin Katharina Hennig hat bei der Tour de Ski im italienischen Val di Fiemme mit Platz drei auf der drittletzten Etappe ihr bestes Resultat im Weltcup erzielt. „Ich bin völlig sprachlos und habe die ganze Zeit nicht dran geglaubt“, sagte die 23-Jährige, nachdem sie sich im Schlussspurt des Massenstartrennens in klassischer weiter
  • 5
  • 108 Leser

Stabile Brotpreise

Obwohl die Getreideernte 2019 durchwachsen war, dürften Brot und Backwaren in diesem Jahr nicht teurer werden. „Wir haben jetzt ein robustes Preisniveau“, sagte Dirk Köckler, der Chef des Agrarhändlers Agravis. 2020 werde für die Landwirte aber herausfordernd. 367 500 Tesla verkauft Der Elektroautobauer Tesla hat im vierten Quartal weiter
  • 371 Leser
STICHWORT Spendenaffäre

Stichwort Spendenaffäre

Alice Weidel ist heute Fraktionsvorsitzende der AfD im Bundestag. Im Jahr 2017 hatte eine Schweizer Pharmafirma Spenden von insgesamt 132 000 Euro in mehreren Tranchen an Weidels Kreisverband am Bodensee in Baden-Württemberg überwiesen. Die AfD zahlte das Geld zwar zurück, allerdings tat sie das erst Monate später. Der Geschäftsführer der weiter
  • 194 Leser

Streiken mit Sponge Bob

Im Rahmen der „Fridays For Future“-Bewegung demonstrieren junge Leute in Wien. Dieses Mal muss auch die Comicfigur Sponge Bob für den Kampf für mehr Klimaschutz herhalten. Foto: Alex Halada/afp weiter
  • 200 Leser

Streit um Zeppelin-Stiftung im Januar vor Gericht

Ein Nachfahre des Flugpioniers will, dass Friedrichshafen nicht länger für die Organisation verantwortlich ist.
Es geht um Geld, Einfluss und das Vermächtnis eines lange toten Grafen: Ein seit Jahren schwelender Streit um die millionenschwere Zeppelin-Stiftung in Friedrichshafen am Bodensee kommt nun vor Gericht. Die mündliche Verhandlung am Verwaltungsgericht Sigmaringen ist für den 22. Januar geplant, sagte ein Sprecher der Behörde. Ein erster Termin im weiter
  • 123 Leser

Südsudan Begnadigung für Regimegegner

Der südsudanesische Präsident Salva Kiir hat 30 politische Gefangene begnadigt. Unter ihnen ist der Akademiker Peter Biar Ajak, der an der London School of Economics lehrte und seit Juli 2018 in einem Gefängnis in der Hauptstadt Juba saß, berichtet die Online-Zeitung „Sudan Tribune“. Ein Gericht hatte Biar im Juni des vergangenen Jahres weiter
  • 190 Leser

Sunrise Drei Wechsel an Konzernspitze

Das Telekomunternehmen Sunrise wechselt nach der geplatzten Übernahme des Kabelunternehmens UPC Schweiz die Führungsspitze aus. Konzernchef Olaf Swantee tritt zurück, Verwaltungsratspräsident Peter Kurer und Vizepräsident Peter Schöpfer werden auf der Generalversammlung im April 2020 nicht mehr kandidieren. Zum neuen Chef des zweitgrößten Schweizer weiter
  • 374 Leser

Teheran droht Washington mit Vergeltung

Das US-Militär tötet bei einem Luftangriff in Bagdad den obersten iranischen General. Nun wächst die Sorge vor einer Eskalation im Nahost-Konflikt.
Die Tötung des iranischen Top-Generals Ghassem Soleimani bei einem US-Drohnenangriff im Irak könnte im Nahen Osten eine Spirale der Gewalt auslösen. Teheran und verbündete Milizen kündigten Washington Vergeltung an. „Soleimanis Weg wird auch ohne ihn weitergeführt, aber die Kriminellen erwartet eine schwere Rache“, schrieb Ajatollah weiter
  • 297 Leser

Thomas Cook Neckermann wird türkisch

Bundeskartellamt muss Geschäft noch genehmigen
Die Marke „Neckermann Reisen“ ist aus der Insolvenzmasse der Thomas-Cook-Gruppe an den türkischen Touristikkonzern Anex verkauft worden. Der Insolvenzverwalter teilte mit, das Geschäft stehe noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch das Bundeskartellamt. Aber mit Anex, „der im Besonderen im russischen Markt sehr stark ist, wird weiter
  • 433 Leser

Timo Boll erneuert Termin-Kritik

Tischtennis-Star Timo Boll vom deutschen Rekordmeister Borussia Düsseldorf hat vor der Pokalendrunde am Samstag (ab 11 Uhr) in Ulm erneut Kritik am überfrachteten Terminkalender seiner Sportart geübt. „Ich finde, das Rad ist überdreht. Die Anforderungen sind von uns Sportlern kaum noch zu bewältigen“, sagte der frühere Weltranglistenerste. weiter
  • 106 Leser

Touristen auf der Flucht

Menschen aus von Flammen umzingelter Küstenstadt gerettet.
Die australische Marine hat mit einer Rettungsaktion für hunderte von den verheerenden Buschbränden eingekesselte Menschen begonnen. Ein Landungsboot der Marine legte am Freitag im Urlaubsort Mallacoota an der Südostküste des Landes an, wo Bewohner und Urlauber seit Silvester festsaßen. Das Land bereitet sich auf eine neuerliche Verschärfung der weiter
  • 107 Leser

Türkei Lebenslange Haft für 70 Kadetten

Ein Gericht in Istanbul hat mehr als drei Jahre nach einem Putschversuch 70 Kadetten der türkischen Luftwaffe zu lebenslanger Haft verurteilt. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtete, 55 der Angeklagten seien bei der Verhandlung nicht anwesend gewesen. Das Gericht vermutet sie im Ausland. Die Regierung macht für den Umsturzversuch von weiter
  • 280 Leser

Übernahme geglückt

Das Institut sichert sich mehr als 90 Prozent der Comdirect.
Die Commerzbank kann die angestrebte Verschmelzung ihrer Tochter Comdirect in den nächsten Monaten vollziehen. Sie hat dem Finanzinvestor Petrus Advisers 7,5 Prozent der Comdirect-Aktien abgekauft und besitzt damit jetzt mehr als 90 Prozent der Aktien. Anfang Dezember war der direkte Übernahmeversuch noch gescheitert, weil die Comdirect-Aktionäre weiter
  • 384 Leser

Unfall Zweijährige erliegt Verletzungen

Wenige Tage nach einem missglückten Überholmanöver bei Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) mit einer toten Fußgängerin ist nun deren zwei Jahre alte Tochter gestorben. Dies teilte die Polizei am Freitag in Pforzheim mit. Der Mann der 38 Jahre alten Getöteten war bei dem Unfall am 28. Dezember leicht verletzt worden. Die 27 Jahre alte Autofahrerin weiter
  • 138 Leser

Unglück Vermisste tot in Fluss gefunden

Eine nach einem Hundespaziergang vermisste 53-Jährige ist in Sulz am Neckar (Kreis Rottweil) tot in einem Fluss gefunden worden. Nach Polizeiangaben hatte die Frau am Neujahrsnachmittag mit ihrem Mops-Mischling das Wohnhaus für einen Spaziergang verlassen. Als sie nicht zurück kam, leitete die Polizei eine Suche ein. Am Donnerstag wurde sie leblos weiter
  • 141 Leser

Ursache weiter unklar

Suche nach Stoff, der zur Räumung in Weinheim führte, läuft.
Fast eine Woche nach der Räumung eines Weinheimer Freizeitbades geben die dort aufgetretenen Beschwerden noch Rätsel auf. Am Sonntag hatten rund 1400 Besucher das Bad im Rhein-Neckar-Kreis vorzeitig verlassen müssen, nachdem mehrere Gäste über Haut- und Atemwegsreizungen geklagt hatten. Derzeit werde noch analysiert, welcher Stoff die Beschwerden weiter

Verkehr Mehrere Verletzte im Schwarzwald

Bei einem Unfall auf der B33 bei St. Georgen im Schwarzwald sind vier Menschen teilweise schwer verletzt worden. Ein 30-Jähriger war mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und stießt mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen, teilte die Polizei am Freitag mit. Das Auto des 30-Jährigen fing Feuer. Er und sein schwer verletzter Beifahrer konnten weiter
  • 137 Leser

Verlieren verboten bei der Mini-EM

Nach dem Scheitern 2016 hofft die deutsche Auswahl beim Heimturnier in Berlin auf die Olympia-Qualifikation für Tokio.
Deutschlands Volleyballer kämpfen in Berlin um ihre letzte Olympia-Chance. Nur der Gewinner der Mini-EM qualifiziert sich für Tokio. Kraftpaket Georg Grozer und das deutsche Team dürfen sich keinen Fehltritt leisten. Die Auswahl von Bundestrainer Andrea Giani möchte sich, angetrieben von ihrem Star-Angreifer, den Traum von Tokio erfüllen. Vier weiter
  • 299 Leser

Viererbob Doppelsieg beim Heim-Weltcup

Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich ist beim Heim-Weltcup in Winterberg mit rasantem Finallauf noch auf Rang eins gefahren. Mit seiner Viererbob-Weltmeistercrew Candy Bauer, Martin Grothkopp und Thorsten Margis verwies der 29-jährige Sachse den zuvor in Führung liegenden Vereinskollegen Nico Walther mit 0,20 Sekunden Vorsprung noch auf Rang zwei. weiter
  • 145 Leser
Kommentar Günther Marx Zur Krise um den Iran

Vor der Explosion

Es ist selbst im Jahre drei seiner Amtszeit und ein knappes Jahr vor seiner möglichen Wiederwahl nicht erkennbar, dass Donald Trump sich von mehr steuern lässt als von der eigenen Intuition; ohne Rücksicht auf die eigenen Verbündeten, ohne Abstimmung mit dem eigenen außenpolitischen Apparat. Nun hat er, das Bild seines mutmaßlichen demokratischen weiter
  • 250 Leser

Weniger Passagiere, weniger Starts

Die deutschen Flughäfen müssen sich auf 0,7 Prozent weniger Passagiere und 2,9 Prozent weniger Starts und Landungen einstellen. Das teilt der Airport-Verband ADV mit. Grund: Airlines dünnten ihr Angebot aus. Foto: Silas Stein/dpa weiter
  • 367 Leser

Wetterbilanz korrigiert: noch wärmer

2019 hatte Deutschland eine mittlere Temperatur von 10,3 Grad und ist damit das zweitwärmste Jahr.
Das Jahr 2019 war mit einer Mitteltemperatur von 10,3 Grad zusammen mit 2014 das bisher zweitwärmste Jahr in Deutschland seit Beginn regelmäßiger Temperaturaufzeichnungen im Jahr 1881. Das berichtet der Deutsche Wetterdienst (DWD) nach der vollständigen Auswertung aller Messergebnisse. Bei der vorläufigen Auswertung von Ende Dezember war 2019 mit weiter
  • 134 Leser

Wieder mehr Arbeitslose

Für 2020 wird Anstieg der Zahl der Jobsuchenden erwartet.
Die schwache Konjunktur lässt die Arbeitslosigkeit zum Jahresende so stark steigen wie seit langem nicht mehr. Auf der anderen Seite werden 2020 die fehlenden Arbeitskräfte zum Problem: „Unsere Wachstumsbremse ist das Erwerbspersonenpotenzial“, sagte der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele. Dieses steige so gut weiter
  • 185 Leser
Iran USA Konflikt

Zündeln am Pulverfass Nahost

Die Tötung des iranischen Generals Ghassem Soleimani durch die USA hat unkalkulierbare Folgen für die Region. Das Regime in Teheran sieht die Aktion als eine maximale Provokation.
Fotos zeigen zwei völlig verkohlte Autowracks und zerrissene Leitplanken. Der Konvoi wollte gerade den Flughafen von Bagdad verlassen, als ihn die Raketen der amerikanischen MQ-9 Reaper-Drohne trafen. Fünf der Insassen waren sofort tot, unter ihnen der iranische Top-General Ghassem Soleimani sowie Abu Mahdi al-Muhandis, Vize-Kommandeur der pro-iranischen weiter
Kaims Welt

Zur Reaktion gezwungen

Die Spannungen zwischen den USA und dem Iran erreichen nach der Tötung des iranischen Generals Soleimani einen neuen Höhepunkt. Der Außenpolitik-Experte Markus Kaim beobachtet die Lage mit Sorge. Stehen wir nun vor dem Ausbruch eines Krieges zwischen USA und Iran? Markus Kaim: Ich hoffe nicht. Ich halte ein solches Szenario aber auch nicht für sehr weiter
  • 244 Leser

Zverev hat seine Nerven nicht im Griff

Im neuen Teamwettbewerb starten die Deutschen mit einer denkwürdigen Niederlage gegen Gastgeber Australien.
Im Frust zerhackte Alexander Zverev seinen Schläger. Auch Teamkapitän Boris Becker und Davis-Cup-Teamchef Michael Kohlmann konnten da nicht mehr helfen. Ein rätselhafter Leistungsabfall und am Ende blamabler Auftritt des Topspielers hat die Auftaktniederlage der deutschen Tennis-Herren beim neuen ATP-Cup gegen Gastgeber Australien besiegelt. Damit weiter
  • 144 Leser

Leserbeiträge (2)

Wohnsitzlose

In der Presse wurde nach Weihnachten wegen der kalten Witterung darüber berichtet das es allein in Baden Württemberg ca. 23.000 Wohnsitzlose geben soll. Viele davon müssen zusehen wo und wie sie in der Kälte zurecht und unterkommen. Da frage ich mich dann schon auch ob es für unsere tollen Politiker nicht mal Zeit dafür

weiter