Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 9. Januar 2020

anzeigen

Regional (109)

Schrezheimer ersingen 4270 Euro

Ellwangen-Schrezheim Am 4. und 5. Januar waren die Ministranten von Schrezheim, unterstützt von Minis aus Schleifhäusle und St. Wolfgang, in Schrezheim unterwegs. Sie brachten den Segen in sehr viele Häuser und sammelten 4270 Euro für Projekte der Comboni Missionare. Foto: privat

weiter
  • 451 Leser

Schönenberger Sternsinger bringen den Segen und sammeln 18 486 Euro

Ellwangen Um den Ellwanger Schönenberg sind 67 Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Pfarradministrator P. Jens Bartsch von Haus zu Haus gezogen. Sie brachten den Segen Gottes mit und sammelten 18 486 Euro. 70 Prozent der Spendensumme werden an das Kindermissionswerk Aachen geleitet. Das gesammelte Geld wird für Projekte verwendet, die das gewaltfreie

weiter

1635 Euro sammeln die Ohmenheimer Sternsinger

Neresheim-Ohmenheim Unter dem diesjährigen Sternsinger-Motto „Frieden! Im Libanon und weltweit“ trugen die 15 Ohmenheimer Sternsinger den Segen in die Häuser von Ohmenheim und Dossingen und sammelten rund 1635 Euro Spenden. Im Gottesdienst in der St. Elisabethkirche segnete Pater Kurian die Sternsinger, das Dreikönigswasser, Salz, Kreide

weiter

Kösingens Sternsinger sammeln rund 1605 Euro

Neresheim-Kösingen Die 15 Kösinger Sternsinger sammelten in Kösingen, Hohlenstein, Schweindorf und dem Wochenendhausgebiet Rotenberg rund 1605 Euro Spenden im Rahmen der Sternsingeraktion 2020 „Frieden! Im Libanon und weltweit“. Oberministrantin Anna-Lena Semesch und Mesner Dino Kunick betreuten die Sternsinger. Im Gottesdienst an Dreikönig

weiter

Zahl des Tages

58

Eisenbahnwaggons waren im Jahr 1881 nötig, um den Abtransport der am Kalten Markt verkauften Rinder zu leisten. Mehr zur Geschichte des Kalten Markts um die Jahrhundertwende lesen Sie auf ... Seite 20

weiter
  • 323 Leser

Landwirtschaft Thementag für Milchviehhalter

Neuler. Der Milchviehberatungsdienst Ostalb lädt alle interessierten Landwirte am Donnerstag, 23. Januar, um 10 Uhr in den Landgasthof Bieg, Hauptstraße 25 in Neuler, zu einem Thementag „Aktuelle Themen aus der Milchviehhaltung“ ein. Themen sind „Digitale Hilfsmittel im Kuhstall – Was braucht der Milchviehhalter 4.0?“,

weiter
Kurz und bündig

Entspannter Erziehungsalltag

Ellwangen. Die katholische Erwachsenenbildung Ostalbkreis bietet wieder einen Kurs „Kess erziehen – Weniger Stress. Mehr Freude“ für Eltern von Kindern ab drei Jahren an. Der fünfteilige Kurs mit Sozialpädagogin Sarah Weber unterstützt Eltern, gibt Tipps, wie in brenzligen Situationen reagiert werden kann, und beginnt am Mittwoch, 5. Februar,

weiter

Linienbus beschädigt Auto

Ellwangen. Ein Linienbus hat am Mittwochnachmittag in Ellwangen ein Auto beschädigt. Das berichtet die Polizei. Als der 32-jährige Fahrer gegen 15.40 Uhr in der Bahnhofstraße auf der Busspur sein Fahrzeug zurücksetzte, beschädigte er das Auto hinter ihm. Es entstand Schaden von circa 2500 Euro.

weiter
  • 378 Leser

So sichern Sie sich ein Maier-Buch!

Für unsere Abonnenten lohnt es sich am Kalten Markt, einen Neuleser zu werben. Der neue Leser erhält 3 Monate die gedruckte SchwäPo zum Preis von nur 2 Monaten (2 x 44,40 €). Als Prämie erhalten Abonnent und Neuleser ein handsigniertes Exemplar des begehrten Buches „Der Antiquitätenhändler“ von Albert Maier. Bitte bringen Sie

weiter
  • 666 Leser

Von Fahrbahn abgekommen

Ellwangen. Am Mittwoch kurz vor 17 Uhr kam ein 21-Jähriger mit seinem Kleinbus zwischen Weiler und Haisterhofen von der Fahrbahn ab und fuhr ins Gebüsch. Es enstand Schaden in Höhe von rund 5000 Euro.

weiter
  • 370 Leser

Parkplätze finden beim Kalten Markt

Ellwangen. Auch wenn am Schießwasen aufgrund der Messezelte die Zahl der Stellflächen eingeschränkt ist, dürfte das Parken während des Kalten Marktes kein größeres Problem sein. Die Parkareale „Am Sebastiansgraben“, „Am Stelzenbach“, „Priestertörle“, „ehemaliges Bauhofgelände“, „Insel Mühlgraben“

weiter

Vortrag Eberl spricht über Abtei Ellwangen

Ellwangen. Prof. Dr. Immo Eberl hält am Montag, 13. Januar, um 19.30 Uhr im Palais Adelmann einen Vortrag über „Die Abtei Ellwangen in ottonischer und salischer Zeit (919 bis 1125)“. Die am Ende der Karolingerzeit bedeutende Reichsabtei Ellwangen wuchs in der Zeit der Ottonen und Salier. Doch hat ein großer Klosterbrand 1100 das Kloster

weiter

Auf zum Kalten Markt: Viehhändler, Bierbrauer und der Marktgeruch

Serie Welches Gesicht der Viehmarkt bis in die Nachkriegszeit trug und warum vor allem aus Bopfingen viele Viehhändler den Kalten Markt besuchten.

Ellwangen

Die heute vorgestellte Miniatur von Karl Haupt zeigt eine weitere Händlergruppe, die den Kalten Markt wesentlich prägte und das Bild mit bestimmte: die Viehhändler.

Anders als heute wurde der Kalte Markt bis 1935 mitten in der Stadt abgehalten. Dort wimmelte es damals vor Viehhändlern, Käufern und Krämern. Die Bevölkerung der Stadt

weiter
  • 138 Leser

Guggen im Wettbewerb

Guggamusik Wettstreit der Guggen am Freitag in Rindelbach.

Ellwangen-Rindelbach. Guggenmusiker aus der ganzen Region geben an diesem Freitag ein Stelldichein in der Rindelbacher Kübelesbuckhalle: Dort rufen ab 19.30 Uhr die Jagsttal-Gullys nun schon zum sechsten Mal den Gugga-Contest, einen Wettstreit unter Guggenmusik-Gruppen, aus. Gewertet werden neben der Bühnenperformance und den Kostümen auch Liedauswahl

weiter

Perspektiven für Obere Jagstbahn

Nahverkehr Der Bund zeigt sich für den Ausbau von Rems- und Oberer Jagstbahn zuversichtlich.

Aalen/Ellwangen. Es gibt neue Hoffnung für den Ausbau der Rems- und Oberen Jagstbahn. Das hat nun Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter am Rande seiner Diskussionsveranstaltung zum Schienenpersonennahverkehr in der Region am Donnerstag in Aalen angekündigt.

Wie Kiesewetter auf SchwäPo-Anfrage weiter ausführt, antwortete Staatssekretär Enak

weiter

Outlet am Fuchseck zum Kalten Markt

Einzelhandel Am Fuchseck nutzen verschiedene Textileinzelhändler die leer stehende Fläche für einen Aktionsverkauf.

Ellwangen. Zahlreiche Einzelhändler nutzen den Kalten Markt und den verkaufsoffenen Sonntag für Rabattaktionen oder verschenken Gutscheine für „Saure Kutteln“. Aktuell teilt das Stadtmarketing mit, dass in der Marienstraße 1 (ehemals „Gerry Weber“) ein „Outlet am Fuchseck zum Kalten Markt“ stattfindet: Markenmode

weiter

Der Kalte Markt und die Expertise von Albert Maier

Messehallen 30 SchwäPo-Abonnenten sind eingeladen, ihre Vielleicht-Kunstschätze bewerten zu lassen.

Ellwangen. Der Kalte Markt verspricht wieder ein Besuchermagnet zu werden. Das diesjährige Programm jedenfalls bietet eine Menge: Unter anderem eine Kunsteisbahn in der Messehalle, mehr als 100 Pferde und Gespanne bei der Prämierung, über 300 beim Umzug durch die Stadt, Kuttelessen und Pferdewitze mit dem neuen Oberbürgermeister Michael Dambacher

weiter

4682 Euro in den Kassen der Sternsinger aus Untergröningen und Eschach

Abtsgmünd-Untergröningen/Eschach Auch in der Kirchengemeinde Untergröningen/Eschach waren wieder eine stattliche Zahl von Sternsinger-Gruppen unterwegs. Dass die Gemeinde Ökumene lebt, brachten die Kinder voll zum Ausdruck. Mit dem Sternsinger-Erlös soll dieses Jahr ein vom St-Thomas-Orden – dem auch Pater Johny angehört – unterstütztes

weiter

Geislinger sammeln 3712 Euro

Unterschneidheim-Geislingen Fünf Sternsinger waren in der Pfarrgemeinde St. Nikolaus in Geislingen unterwegs. In der Zeit vom 3. bis 4. Januar zogen sie durch die Straßen, um den Segen Gottes in die Häuser zu bringen und sammelten dabei 3.712,30 Euro für weltweite Kinderhilfsprojekte. Ein Teil geht über die Comboni Missionare an Pater Franz Windischhofer

weiter

Dehlinger sammeln 466 Euro

Neresheim-Dehlingen Die Sternsinger aus Dehlingen als kleinste Kirchengemeinde des Härtsfelds haben 466,37 Euro gesammelt Die Sternsingeraktion ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Foto: privat

weiter
  • 344 Leser

Segen der Kinder und Jugendlichen erbringt 6400 Euro

Dewangen-Fachsenfeld 54 Sternsinger aus der Herz-Jesu-Gemeinde Aalen-Fachsenfeld waren mit ihren Begleitern unterwegs. Unter dem Motto „Frieden im Libanon und weltweit“ brachten die Kinder und Jugendliche Segen und gute Wünsche in die Fachsenfelder Haushalte. Sie sammelten ca. 6400 Euro für das diesjährige Sternsingerprojekt. Sternsinger

weiter

Zwölf Sternsinger-Gruppen sammeln in Abtsgmünd

Abtsgmünd In der Kochertalgemeinde verkündeten dieses Jahr zwölf Sternsinger-Gruppen die frohe Botschaft des Kindes von Bethlehem, brachten den Weihnachtssegen und klopften an alle Türen der Gemeinde Abtsgmünd. Einige davon schon viele Jahre. Und so freuten sich die Einwohner sehr über die vielen bekannten Gesichter aus der Nachbarschaft, aus

weiter

Und sonntags in die Galerie

Kunst Das Unikom-Kunstzentrum in Schwäbisch Gmünd startet am Sonntag mit einem neuen Angebot. Plattform für Künstler der dortigen Ateliers.

Sonntagsgalerie nennt sich ein neues Angebot in Schwäbisch Gmünd. Dahinter steht das Kunstzentrum „Unikom“ im Universitätspark. Die dortigen Galerieräume wurden bis jetzt nur sporadisch genutzt, für kurze Ausstellungen von PH-Studierenden mit Abschlussarbeiten aus dem Fach Kunst, für Präsentationen von Stipendiaten der Dietenberger-Stiftung.

weiter

Varta streicht und schafft Jobs

Übernahme Nach der Übernahme der Varta Consumer strukturiert die Ellwanger AG ihr Geschäft neu. Das kostet zunächst 220 Arbeitsplätze, soll aber bald hunderte neuer Stellen entstehen lassen.

Ellwangen.

Die Übernahme von Varta Consumer hat Herbert Schein immer mit recht blumigen Worten bedacht. „Endlich“, sagte der Vorstandschef vor einigen Monaten, „wächst zusammen, was zusammengehört.“ Die Übernahme ist seit Anfang Januar nun tatsächlich in trockenen Tüchern. Allerdings ist nun klar: Ohne Schmerz ist das

weiter
  • 1091 Leser

Das Rezept für „Reicher Ritter“

Zubereitung: Zwei Äpfel waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. 30 g Butter und 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Apfelstücke darin anbraten. Zimt und Zucker zu den Äpfeln dazugeben und karamellisieren lassen. Äpfel aus der Pfanne nehmen. Einen Hefezopf in Scheiben schneiden. Drei Eier, 200 ml Milch, Vanillemark, Orangenschale und

weiter
Durchgekaut Zoe Kapoor

Das Beste zum Schluss

über das Warten auf das Dessert bei einem Fünf-Gänge-Menü

In der Kochwerkstatt gibt es volles Programm, wenn es um das Essen geht. Fünf leckere Gerichte werden an diesem Tag gekocht und anschließend gegessen. In der Kochwerkstatt ist alles lecker. Doch nach dem dritten Gang merkt man langsam, dass nicht mehr ganz so viel Platz im Magen ist. Doch man darf noch nicht aufgeben. Das Beste liegt noch vor einem.

weiter

Gut und günstig mit Kollegen kochen

Seminar In der AOK-Kochwerkstatt entsteht gemeinsam ein Fünf-Gänge-Menü. Mit dabei sind die Mitarbeiter der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost. Von

Aalen

Für kleinere Gruppen aus Firmen oder Cliquen bietet die AOK Ostwürttemberg ihre sogenannte Kochwerkstatt an. Mitarbeiter dieser Zeitung und ihr Geschäftsführer haben sich dazu angemeldet. Mit einem selbst gemachten Punsch aus frischem Obst begrüßt uns Silvia Frank in der großen Küche der AOK. Wir dürfen an diesem Abend mit der Ernährungsberaterin

weiter

Rezepte der AOK–Kochwerkstatt zum Nachmachen

Mandarinen-Möhren-Cremesuppe

Die Zutaten für 4 bis 8 Personen: 700 g Möhren 3 Schalotten 1 Stück Ingwer 1 Stück Kurkuma 2 EL Kokosöl Salz, Pfeffer, Muskat 1 l Gemüsebrühe 4 EL Sonnenblumenkerne 2 Mandarinen Naturjoghurt Dillzweig Die Zubereitung: Die Möhren und Schalotten waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Ingwer und

weiter

Garten Tipps

Gemüsegarten: Der Rosenkohl im Garten verträgt zwar Frost, bei längeren Perioden unter -10 Grad sind die meisten Röschen aber nicht mehr zu gebrauchen. Wenn eine längere Frostperiode droht, lagern Sie die Strünke besser nicht mehr draußen, sondern aufgehängt an einem kühlen Ort im Haus.

Zimmerpflanzen: Wenn die Bromelie nicht blühen will,

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Hiltrud Körber aus Neresheim geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Pfottr Rosenkranz

Schicken auch

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Knapp ein Drittel des Monats ist schon wieder vorbei –und bislang ist der Januar viel zu mild. Vom Winter-Wetter war überhaupt keine Spur. Daran wird sich in absehbarer Zeit auch nichts ändern. An diesem Freitag sind auf der Ostalb erneut viele Wolken unterwegs, ab dem frühen Nachmittag fällt vereinzelt etwas Regen. Die Spitzenwerte liegen

weiter

Wintergemüse für die Gesundheit

Kochen Setzen Sie in den Wintermonaten verstärkt klassische Wintergemüse wie Sauerkraut, Grünkohl (im Bild), Lauch und Knollensellerie auf den Speiseplan. Die darin enthaltenen Vitamine, Mineralstoffe und bioaktiven Substanzen haben besonders gesundheitsfördernde Wirkung. Textquelle: LOGL/Foto: opo

weiter
  • 5
  • 1183 Leser

Auto landet auf dem Dach

Heubach. Glück im Unglück hatten am Donnerstagabend zwei Autofahrer, die in der Albstraße in Heubach in einen Unfall verwickelt waren. Wie eine Nachfrage bei der Polizei ergab, hatte gegen 18.30 Uhr der Fahrer eines Autos einem anderen Autofahrer die Vorfahrt genommen. In der Folge überschlug sich ein Auto. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 5
  • 1437 Leser

Bei Beisetzung bestohlen

Kriminalität Autoknacker schlägt auf dem Parkplatz eines Friedhofs zu.

Vellberg. Drei Fahrzeuge, die auf dem Parkplatz des Friedhofes in der Straße Stöckenburg in Vellberg im Landkreis Schwäbisch Hall abgestellt waren, wurden am Mittwoch in der Zeit von 13.30 Uhr und 14.15 Uhr aufgebrochen, indem jeweils die Seitenscheiben eingeschlagen wurden. Das berichtet die Polizei.

Aus einem Nissan wurde eine blaue Handtasche

weiter
Kurz und bündig

Gelder aus dem Regionalbudget

Rosenberg. Vereine, Kleinstunternehmer, Privatpersonen und Kommunen können sich in diesem Jahr mit ihrem Kleinprojekt in Höhe von 20 000 Euro netto erstmalig um eine Förderung aus dem „Regionalbudget“ der Leader-Jagstregion bewerben. Das Regionalmanagement bietet hierzu am Donnerstag, 16. Januar, um 18.30 Uhr im Rathaus Rosenberg einen Informationsabend

weiter
Kurz und bündig

Landnutzung und Artenschutz

Ellwangen. Der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen in Ellwangen lädt am Montag, 13. Januar, wieder zu einer „alternativen“ Kalter-Markt-Veranstaltung ein. Reinhold Pix, Ökowinzer und Mitglied des Landtags spricht um 19 Uhr in der Kapelle der Comboni-Missionare, Rotenbacher Straße 8, über das Thema „Landnutzung und Artenschutz – Gemeinsam

weiter
  • 212 Leser

Sozialverband lädt ein

Unterschneidheim. Der VdK-Ortsverband Unterschneidheim hält am Samstag, 25. Januar, um 12 Uhr seine Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zum Kreuz“ in Nordhausen ab.

weiter
  • 411 Leser
Kurz und bündig

Börse mit Kinderbedarf

Riesbürg-Pflaumloch. In der Goldberghalle in Pflaumloch findet am Samstag, 8. Februar, von 13.30 bis 15 Uhr ein Kinderkleider- und Spielzeugbasar statt. Einlass für Schwangere bereits um 13.15 Uhr. Kundenlisten und Infos gibt es bei Romina Baumann, Telefon 0173 3240 191 oder Mail: i.schindeleii@gmail.com.

weiter
  • 3
  • 264 Leser
Kurz und bündig

Klassik trifft Gospel und Soul

Bopfingen. „Brasstissimo“ und „Mabeika“ sind in diesem Jahr zu Gast beim Benefizkonzert des „Fördervereins Startklar der Stauferschule Bopfingen“ am Sonntag, 19. Januar, um 17 Uhr in der Schranne in Bopfingen. Das Motto heißt „Klassik trifft Jazz, Gospel und Soul“. Karten zu 12 Euro sind erhältlich im Vorverkauf bei Haushaltswaren

weiter

Kurs für Neuimker

Bopfingen. Der Bezirks-Bienenzüchterverein Bopfingen führt 2020 für Interessierte wieder einen Neuimker-Anfängerkurs zur Bienenhaltung durch. Die theoretischen Schulungen finden im Februar und März statt. Anmeldungen bei Vorstand Gerlo Bauer, Telefon (09081) 88374 oder gerlo.bauer@t-online.de. Ort, genaue Termine und weitere Details werden bei

weiter
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Nummern für die Börse sichern

Kirchheim. Die Krabbelgruppe Kirchheim veranstaltet am Sonntag 8. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turnhalle eine Kinderbedarfsbörse. Es gibt alles rund ums Kind, eine Kaffeestube und Kindermalecke. Eintritt für Schwangere 15 Minuten früher. Kundennummer unter folgender E-Mail-Adresse: Kinderbedarfsboerse.Kirchheim@gmx.de. Die Verantwortlichen

weiter
Kurz und bündig

Blutspenden in Abtsgmünd

Abtsgmünd. Das DRK sammelt am Dienstag, 14. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Kochertalmetropole. Blutspender sind von 18 bis 72 Jahre, Erstspender höchstens 64 Jahre alt.

weiter
  • 665 Leser
Kurz und bündig

Hasen, Hühner und Tauben

Essingen. Der Kleintierzuchtverein Essingen öffnet am Wochenende, 11./12. Januar, sein Vereinsheim für die Lokalschau. Zu sehen sind von Samstag, 14 Uhr, bis Sonntag, 17 Uhr, zahlreiche Tiere wie Hasen, Hühner, Kaninchen, Tauben, Enten und mehr. Außerdem bewirtet der Verein mit Speisen und Getränken, am Samstag auch mit Schlachtplatte.

weiter
  • 114 Leser

Verkehrssituation an der Mühlstraße in der Kritik

Innenstadt Die Situation zwischen der katholischen Kirche und der Scheerer-Mühle beschäftigt die Bürger.

Oberkochen. In den vergangenen Jahren hat der Straßenverkehr in der Mühlstraße zugenommen. Dies liegt zum einen am Mühlensaal sowie an der gut frequentierten Gastronomie. Zum anderen wird die Mühlstraße als Abkürzung und somit Durchgangsstraße von vielen Verkehrsteilnehmern genutzt. Die Straße zwischen der Einfahrt bei der katholischen Kirche

weiter
  • 5

Sagenhafter Albuch auf CMT

Tourismus Vom 13. bis 21. Januar auf der Messe in Stuttgart vertreten.

Bartholomä. Der „Sagenhafte Albuch“ ist auch 2020 auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart vertreten und begrüßt wieder zahlreiche Besucher auf dem Stand „Schwäbische Ostalb“.

Der Albuch gilt als ein Dorado für Fans von naturnahen Outdoor-Aktivitäten. Auf dem Albuch bezeugen außerdem zahlreiche Naturdenkmäler und einzigartige

weiter
Kurz und bündig

Der Ebnater Narrenbaum

Aalen-Ebnat. Die Häfastädter Narra laden am Sonntag, 12. Januar, zu ihrem Narrabaumstellen auf den Bärenplatz nach Ebnat ein. Der Narrabaum wird ab 15.30 Uhr gestellt. Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Wirtshaus Bären.

weiter
  • 504 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Neresheim. Energiekompetenz Ostalb bietet am Dienstag, 14. Januar, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Neresheim wieder eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 237 Leser

Dringend: neues Baugebiet für Ohmenheim

Neujahrsempfang Was in der Härtsfeldgemeinde alles läuft und wo noch Hand angelegt werden muss.

Neresheim-Ohmenheim. Leben und Wohnen im Ort waren die Hauptthemen des Ohmenheimer Neujahrsempfangs. Eine neue Aufgabe für den Ortschaftsrat: Er muss sich überlegen, wo neue Bauplätze entstehen können. Die 15 Bauplätze im Baugebiet Bennenberg-West sind nahezu alle „weg“. Die Kirchengemeinde Ohmenheim beschäftigt hingegen die Sanierung

weiter
Kurz und bündig

Gestaltung der Freizeitanlage

Aalen-Ebnat. Der Ortschaftsrat Ebnat tagt am Dienstag, 14. Januar, um 18.30 Uhr im Foyer der Jurahalle. Es geht unter anderem um die Erschließung des Baugebiets Krautgarten/Birkenmahd II und die Landschaftsgestaltung am Ortseingang Ebnat-Ost.

weiter
  • 426 Leser

Nachtumzug mit Party legt Verkehr lahm

Fasnacht Der Kösunger Faschingsumzug ist an diesem Freitag, von 18.30 bis 21 Uhr. Was zu beachten ist.

Neresheim-Kösingen. Wegen des Nachtumzugs in Kösingen ist die Ortsdurchfahrt Neresheim-Kösingen an diesem Freitag, 10. Januar, von 18.30 bis ca. 21 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Es wird gebeten, Kösingen in dieser Zeit möglichst weiträumig zu umfahren.

Zum 12. Mal zieht an diesem Freitag, ab 19 Uhr, der Faschingsumzug durch das

weiter

Hofball und Gardetreffen

Narrenzunft Am Sonntag präsentieren fast 1000 Mädchen ihre Gardetänze.

Neresheim. Unter dem Motto „Zauberwald“ startet am Samstag, 11. Januar, um 19.30 Uhr in der Härtsfeldhalle der Hofball der Narrenzunft Neresheim. Dann wird auch das Geheimnis gelüftet, wer in diesem Jahr das Prinzenpaar verkörpert. Vor und nach dem Programm sorgt die Partyband „Voyage hoch 3“ für Stimmung.

Bei Elektro Meyer,

weiter

Stark gefordert: die Elchinger Feuerwehrabteilung

Versammlung 16 Einsätze mit etwa 280 Einsatzstunden waren im vergangenen Jahr zu bewältigen.

Neresheim-Elchingen. 65 Prozent mehr Einsätze hatte die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Elchingen, im vergangenen Jahr zu bewältigen. Das ging aus der Abteilungsversammlung hervor. Insgesamt galt es, 16 Einsätze mit etwa 280 Einsatzstunden zu bewältigen. Zusätzlich wurden 26 Übungsabende und zwölf Sonderübungen rund ums neue HLF 10 sowie Sicherheitswachdienste

weiter

Fasching Narrenzunft sagt Umzug ab

Aalen-Unterkochen. Die Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen sagt ihren für den 9. Februar geplanten Faschingsumzug ab. Grund ist der Jubiläumsumzug der Remsgöckel in Mögglingen am selben Tag. „Wir wollen uns nicht gegenseitig die Gäste wegnehmen“, sagt NZU-Zunftmeister Bastian Schenk. Alle anderen NZU-Veranstaltungen, Prunksitzung,

weiter

Zitat des Tages

Dr. Joachim Bläse, Erster Bürgermeister in Schwäbisch Gmünd, auf die Frage nach einer möglichen Kandidatur bei der Landratswahl.

Die Aufgabe ist auf jeden Fall sehr interessant.

weiter
  • 1
  • 394 Leser
Tagestipp

Zwischen Himmel und Erde

Der junge Kammerchor Ostwürttemberg ist ein klassischer A-Cappella-Projektchor, der aus singbegeisterten jungen Leuten besteht. Sie treffen sich zwei Mal im Jahr zu einer Probenphase, um verschiedene, anspruchsvolle A-Cappella- Programme zu erarbeiten. Nach der Probephase finden Konzerte in der Region sowie Konzertreisen statt.

Ellwangen, Speratushaus

weiter
Kurz und bündig

Einführung in die Umsatzsteuer

Aalen. Die Vhs Aalen bietet am Samstag, 11. Januar, von 9 bis 15 Uhr ein Seminar zum Thema Umsatzsteuer. Information und Anmeldung unter (07361) 9583-0 oder auf www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Skiausfahrt nach Oberstdorf

Aalen. Die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert bietet am Samstag, 1. Februar, wieder eine Skiausfahrt nach Oberstdorf an. Anmeldung bis spätestens 18. Januar und nähere Informationen unter Telefon (07361) 529209, E-Mail sg_pz@web.de.

weiter
  • 235 Leser
Kurz und bündig

Vergaben für die Kita

Aalen-Dewangen. Die Vergabe verschiedener Gewerke für den Neubau der Kita in Dewangen steht auf der Tagesordnung des Ortschaftsrats Dewangen am Dienstag, 14. Januar. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 293 Leser
Polizeibericht

Farbschmierereien

Abtsgmünd. Im Gewann Osteren wurden zwischen Montag und Dienstag an der Pumpstation der Kläranlage Farbschmierereien aufgesprüht. Das teilt die Polizei mit. Hinweise auf die Verursacher nimmt der Polizeiposten Abtsgmünd unter Tel. (07366) 96660 entgegen.

weiter
  • 590 Leser
Polizeibericht

Schüler von Schule abgemeldet

Nördlingen. Der 14-Jährige, der über Monate hinweg seine Mitschüler an der Nördlinger Realschule Maria Stern belästigt haben soll und ermittelt werden konnte, nachdem er eine falsche Todesanzeige in unserer Zeitung veröffentlicht hat, ist von der Schule abgemeldet worden. Das bestätigte der Direktor des Schulwerks der Diözese in Augsburg den

weiter
  • 5
  • 1905 Leser
Polizeibericht

Unfall unter Alkoholeinwirkung

Aalen-Ebnat. Ein Sachschaden von rund 50 000 Euro entstand am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf der L 1084 zwischen Elchingen und Waldhausen. Ein 33-jähriger Audi-Fahrer war gegen 19 Uhr in Fahrtrichtung Waldhausen unterwegs. Im Einmündungsbereich zur L 1076 übersah er laut Polizei den VW einer aus Richtung Ebnat heranfahrenden 51-Jährigen.

weiter
  • 658 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Heubach. Zwischen Sonntagabend, 22.30 Uhr und Montagmittag, 12 Uhr, wurde von einem unbekannten Fahrzeuglenker vermutlich beim Rückwärtsfahren ein am Fahrbahnrand der Bernhardusstraße geparkter Mercedes beschädigt. Der Unfallverursacher hinterließ laut Polizei einen Schaden von ca. 500 Euro und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise

weiter
  • 708 Leser
Kurz und bündig

Entdeckertour im Explorhino

Aalen. Am Freitag, 10. Januar, lädt das Explorhino von 16 bis 16.45 Uhr zu einer neuen Entdeckertour durch die Ausstellung ein. Der Titel: „Neues Jahr, neue Exponate“. Die Tour ist im Eintrittspreis enthalten und richtet sich an alle naturwissenschaftlich Interessierten.

weiter
  • 292 Leser
Kurz und bündig

Klasse sammelt Altpapier

Aalen-Wasseralfingen. Die Klasse R10c der Karl-Kessler-Schule sammelt Altpapier. Die Container stehen auf dem Parkplatz im Talschulzentrum Wasseralfingen und sind geöffnet am Freitag, 10. Januar, von 16 bis 19 Uhr und am Samstag, 11. Januar, von 9 bis 12 Uhr.

weiter
  • 304 Leser
Kommentar - von Jürgen Steck

Die Gmünder Hut-Frage

Ein gutes halbes Jahr nur noch: Dann entscheidet der Kreistag, wer Nachfolger von Landrat Klaus Pavel wird. Wer wirft als Erster, vielleicht ja auch als Erste den Hut in den Ring? Seinen Hut ‘mal in die Hand genommen, aber noch nicht geworfen, hat jetzt Joachim Bläse, Erster Bürgermeister in Schwäbisch Gmünd. Er überlegt „intensiv“,

weiter
  • 5
  • 112 Leser
Kommentar

Signal an die Aktionäre

Gerhard Königer meint, die Stellenstreichung bei Varta Consumer hilft der Sparte Mikrobatterien.

Ist das jetzt eine gute oder eine schlechte Nachricht, wenn bei Varta Consumer 220 Stellen wegfallen? Die unbequeme Antwort: sie ist beides. Wer künftig von Dischingen nach Ellwangen oder Nördlingen pendeln muss, ärgert sich vermutlich, auch weil bei Microbattery sieben Tage die Woche im Dreischichtbetrieb gearbeitet wird, was man bei Consumer so

weiter
  • 2
  • 169 Leser

Varta streicht 220 Vollzeitstellen

Wirtschaft Mit der Wiedervereinigung der Varta Microbattery mit Varta Consumer werden Synergien genutzt. Nach der Ankündigung steigt der Aktienkurs wieder.

Ellwangen

Wenn das nicht verkehrte Welt ist. Seit Wochen kommen von Varta nur positive Nachrichten: Ausbau von Kapazitäten, Investition in Produktion, Lager und Versand, Aktien steigen immer weiter, Übernahme von Varta Consumer. Plötzlich fällt der Aktienkurs und am nächsten Tag vermeldet das Unternehmen: „Infolge weiterer Synergieeffekte

weiter
  • 3
  • 292 Leser
Kommentar Tobias Dambacher

Versagen auf ganzer Linie

über die Zustände auf der Remsbahn

Die Parteipolitik blieb an diesem Abend weitgehend außen vor. Und das tat der von Roderich Kiesewetter und Winfried Mack organisierten Veranstaltung auch gut. Alle der rund 100 Teilnehmer hielten sich an die Spielregeln, blieben sachlich und konstruktiv, Kiesewetter moderierte souverän. Schade, dass kein Verantwortlicher von Go-Ahead, der Deutschen

weiter
  • 4
  • 439 Leser

Auto überschlägt sich in Heubach

Verletzt wurde niemand.

Heubach. Glück im Unglück hatten am Donnerstagabend zwei Autofahrer, die in der Albstraße in Heubach in einen Unfall verwickelt waren. Wie eine Nachfrage bei der Polizei ergab, hatte gegen 18.30 Uhr der Fahrer eines Autos einem anderen Autofahrer die Vorfahrt genommen. In der Folge überschlug sich ein Auto. Verletzt wurde niemand.

weiter

22-Jähriger wegen schwerer Brandstiftung verurteilt

Justiz Das Gericht sieht es als erwiesen an, dass ein Afghane im Juni Feuer in einer Unterkunft in Ellwangen legte.

Ellwangen. Zu einer Haftstrafe von fünf Jahren und sechs Monaten ist am Donnerstag ein 22-jähriger Asylbewerber aus Afghanistan von der 1. Strafkammer des Landgerichts wegen schwerer Brandstiftung und „teilweiser Zerstörung“ verurteilt worden. Er soll in der Nacht vom 7. auf den 8. Juni in seiner Unterkunft, einem Wohnhaus für Asylbewerber

weiter
  • 5
  • 106 Leser

Wie sich der Ostalbkreis auf der CMT präsentiert

Tourismus Touristik Ostalb wirbt ab Samstag gemeinsam auf der CMT 2020 in Stuttgart und erstmals auch auf der Tochtermesse „Rad- und WanderReisen“.

Neresheim

Donnerstagmorgen am schmucken Bahnhof in Neresheim. Hoch oben das Kloster im strahlenden Sonnenschein. Kurz gesagt: Die Ostalb präsentiert sich hier oben auf dem Härtsfeld einmal mehr von ihrer schönsten Seite. Im doppelten Sinn. Denn das Team der Ostalb-Touristik um Ricarda Grünig, Leiterin der entsprechenden Stabsstelle im Landratsamt,

weiter
  • 116 Leser

St. Maria: Beschluss und Debatte

Katholiken Die Kirchengemeinderätinnen und -räte von St. Maria haben Nägel mit Köpfen gemacht und den geplanten Anbau an Kirche und Gemeindezentrum abgelehnt. Zahlreiche Gäste informierten sich über die Debatte vor Ort.

weiter
  • 925 Leser

St. Maria: Nach der Entscheidung ist vor der Planung

Votum Der Kirchengemeinderat hat sich gegen einen Anbau ausgesprochen. Die Debatte und wie es weitergeht.

Aalen. Eine fünf Jahre lange, emotionale Diskussion ist beendet. Die Aalener Marienkirche und das zugehörige Gemeindezentrum werden nicht um einen Anbau für ein soziales Kompetenzzentrum erweitert. Dieses wird in den bestehenden Gebäudekomplex integriert. Zeitnah soll zudem in Zusammenarbeit mit der Stadt Aalen auf dem Kirchenvorplatz ein öffentlicher

weiter
Der besondere Tipp

Karten für „Forever Queen“

Queen – wahrscheinlich die erfolgreichste Rockband der 70er und 80er – ist schon lange zur Legende geworden. Seit der Gründung von Queen Mania im Jahr 2006 lassen die Künstler auf ihren Tourneen die Faszination Freddie Mercury und Queen wieder aufleben und rocken die Bühnen. Oder um es mit den Worten von Queen zu sagen: „The show

weiter

Alte Handys zum Recyceln

Rohstoffe Grüne Margit Stumpp startet eine Handy-Sammelaktion.

Aalen. Die Grüne Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp startet eine Sammelaktion ausrangierter Handys. Die darin enthaltenen Rohstoffe werden recycelt. Alte Handys und Smartphones können in eine Sammelbox in ihrem Wahlkreisbüro im Umwelthaus in Aalen geworfen werden: montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr. Eine weitere Abgabestelle ist ihr Büro in

weiter

Biberzahn oder Konstruktionsfehler?

Natur Am Bächweiher musste binnen weniger Wochen zweimal das THW anrücken, weil der Ablauf verstopfte und der Damm in Gefahr war.

Neuler/Hüttlingen

Zweimal musste das THW Ellwangen im Dezember mit der Pumpengruppe am Bächweiher bei Schwenningen anrücken, um ein Bersten des Dammes zu verhindern. Am 16. Dezember ging der Notruf gegen 10.30 Uhr ein. Der Damm sei durchnässt und Wasser fließe bereits auf einen angrenzenden Weg. Regen und tauender Schnee hatten den Wasserspiegel

weiter

Gastroszene: Keine weiteren Schließungen

Innenstadt Ellwanger Wirte berichten von Personalsorgen, bestreiten aber Gerüchte um Schließungen.

Ellwangen. Die Ellwanger Gastronomieszene muss sich aktuell mit der Gerüchteküche beschäftigen. Nach Schließungen der traditionsreichen Gaststätten Schillerhöhe, Stiftskeller und Journal im vergangenen Jahr wird in den sozialen Medien darüber spekuliert, dass drei weitere Traditionsgaststätten in absehbarer Zeit schließen würden: Neben Goldener

weiter

Betreiberwechsel auf der Remsbahn als letzter Ausweg?

Remsbahn Was Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter mit den Forderungen der Bahnfahrer an Go-Ahead und die Politik nun vorhat.

Aalen

Roderich Kiesewetter, der zusammen mit seinem CDU-Kollegen Winfried Mack die Diskussionsveranstaltung im „Sancho“ organisierte, ist selbst ein regelmäßiger Bahnfahrer. „Die Hälfte meiner Züge ist nicht pünktlich“, berichtet er: „Hier ist etwas ganz im Argen.“ Er nehme grundsätzlich immer einen Zug früher

weiter
Kultur-Schaufenster

Nuber startet Beethoven-Reihe

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 19. Januar, startet Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr im Gemeindesaal von St. Michael, (Eutighoferstr. 55, Schwäbisch Gmünd-West) eine Beethoven-Konzertreihe mit bekannten Werken und weniger bekannten Werken des großen Pianisten. Info und Karten bei Klavierschule Meffert/Nuber, Tel. (07171) 61118, mail@michael-nuber.de

weiter
  • 295 Leser

Musikverein freut sich auf das Jubiläum

Jahreshauptversammlung Der MV Rindelbach gibt einen Ausblick auf das Jahr.

Ellwangen-Rindelbach. Bei der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Rindelbach in der Jagsttalschenke gab Dirigent Steffen Ruck einige Ausblicke auf das kommende Jahr, in dem viele musikalische Höhepunkte warten. Anschließend wurde der Tätigkeitsbericht von Schriftführerin Lena Hilsenbek vorgetragen. Sie ließ das vergangene Jahr Revue passieren.

weiter

I Live als Arbeitgeber zertifiziert

Immobiliengruppe Aalener werden als „Attraktiver Arbeitgeber“ und „Top Arbeitgeber Mittelstand 2020“ ausgezeichnet.

Aalen. Die Aalener i-Live-Immobiliengruppe ist im Zertifizierungsprogramm des Forschungs- und Beratungsinstituts „Great Place to Work“ als „Attraktiver Arbeitgeber“ ausgezeichnet worden. Der Projektentwickler, Anbieter und Betreiber von Lifestyle- und Mikrowohnen hat sich dafür im Oktober 2019 dem Urteil seiner Mitarbeiterinnen

weiter
  • 840 Leser

Rolston String Quartet konzertiert in Aalen

Konzert Ein musikalisches Glanzlicht verspricht das erste Konzert im neuen Jahr der Konzertringsaison Aalen 2019/2020 mit dem kanadischen Rolston String Quartet. Am Samstag, 18. Januar, 19 Uhr, würdigt das Ensemble in der Stadthalle Aalen unter anderem den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens mit der Aufführung des Beethoven-Streichquartetts B-Dur,

weiter
  • 5

Was wird aus der Stuttgarter Straße?

Verkehr Die SchwäPo hat nachgehakt: Wie die Rathausverwaltung Sinn und Zweck der mobilen Baumkübel auf einer Fahrspur der Stuttgarter Straße erklärt. Und wie es weitergehen soll.

Aalen

Die mobilen Baumpflanzkübel auf der Stadtauswärtsspur der Stuttgarter Straße sorgen unter Verkehrsteilnehmern für Zündstoff. Kurz vor Jahresende hat die Aalener Stadtverwaltung damit eine Fahrspur der Stuttgarter Straße im Abschnitt zwischen Friedrichstraße und Untere Wöhrstraße blockieren lassen. Auf Nachfrage der SchwäPo informiert

weiter

Ausstellung mit Bildern des Kalenders

Schau Alle Bilder des Bopfinger Adventskalenders werden von 17. bis 31. Januar im Rathaus gezeigt.

Bopfingen. Auf vielfachen Wunsch werden die Bilder des Bopfinger Adventskalenders am Alten Rathaus vom 17. bis 31. Januar bei einer kleinen Sonderausstellung im Foyer des Rathauses sowie in der Schranne zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses gezeigt. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Die Ausstellung wird mit einer kleinen Vernissage am Donnerstag,

weiter

Benzin im Blut – auch in Rente

Wirtschaft Bopfinger Kfz-Meister Karl Schwenninger schließt nach 35 Jahren seine Werkstatt. Die Tankstelle in der Aalener Straße übernimmt Q1.

Bopfingen

Nach 35 Jahren ist Schluss. Karl Schwenninger schließt seinen Betrieb in der Aalener Straße 38 in Bopfingen. Die Reparaturwerkstatt wird schon seit ein paar Jahren nicht mehr intensiv genutzt. Meistens nur für Stammkunden ist man da. Hier wird sich der Meister künftig verstärkt in seiner neuen Freizeit austoben. Benzin verkauft wird

weiter
  • 3
  • 319 Leser

Beste Medizin: Hillus Herzdropfa

Jahresempfang Die Bopfinger Bank Sechta-Ries dankt ihren Kunden mit prima Unterhaltung.

Bopfingen. Da hatten die beiden Kabarettisten Hillu Stoll und Franz Auber ein astreines Heimspiel. Die Bopfinger Bank hat die Landwirtschaft in den Mittelpunkt zum Jahresbeginn 2020 gestellt. Nun ist ja bekannt, dass die zwei von „Hillus Herzdropfa“ ziemlich viel mit Landwirtschaft zu tun haben, diese sogar über alles lieben. Und das bekamen

weiter
So ist’s richtig

Kita am Kocherursprung

Aalen-Unterkochen. Die Unterkochener Ortschaftsräte sprachen sich in der Sitzung am Mittwochabend mehrheitlich für den Namen „Kita am Kocherursprung“ – und nicht wie irrtümlich berichtet für „Kita am Kocher“ – für die neue Einrichtung im „Oberdorfer Hof“ aus.

weiter
  • 467 Leser

Weniger Tempo in Richtung Kellerhaus?

Ortschaftsrat Warum Autos zwischen Hofen und Oberalfingen weiter 100 fahren dürfen.

Aalen-Hofen. Auf der Landesstraße 1029 zwischen Hofen und Oberalfingen darf weiter bis zu 100 Stundenkilometer schnell gefahren werden. Das Tempolimit bleibt bestehen. Das berichtete Ortsvorsteher Christian Wanner in der Hofener Ortschaftsratssitzung. Er informierte darüber, dass es eine Anfrage aufgrund von Lärmbelästigung gegeben habe. „Es

weiter

Will Bläse Landrat werden?

Kommunalpolitik Gmünds Erster Bürgermeister beschäftigt sich „intensiv mit dem Amt“. Die Wahl ist am 30. Juni.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Bewirbt sich Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse um die Nachfolge von Klaus Pavel als Landrat im Ostalbkreis? Die Aufgabe sei „auf jeden Fall sehr interessant“, sagt Bläse auf Nachfrage dieser Zeitung. Und ja, er könne es sich durchaus vorstellen. „Ich beschäftige mich derzeit intensiv damit“,

weiter

Vandalen in Unterführung

Aalen. Kaum fertig, schon gibt’s Vandalismus. Zwei der Deckenleuchten in der Hirschbachunterführung am Bahnhof wurden heruntergerissen – wohl am 3. Januar, wie Stadtsprecherin Karin Haisch auf Anfrage sagt. Wegen der Unterbrechung der Stromkreise funktioniere nun das gesamte Leuchtband nicht mehr. Die Reparatur sei in Auftrag gegeben,

weiter

Hüttlingen legt 2019 erneut deutlich an Einwohnern zu

Jahresstatistik Zum Jahresende lebten 6149 Menschen in der Gesamtgemeinde. Was hinter dieser Zahl steckt.

Hüttlingen. Die Gemeinde am Kocherknie liegt inzwischen stabil bei deutlich über 6000 Einwohnern. Ende des Jahres 2019 waren es genau 6149. Exakt 40 mehr als ein Jahr zuvor. In den vergangenen vier Jahren hat Hüttlingen über 100 Einwohner hinzugewonnen.

Die 6149 Hüttlingerinnen und Hüttlinger zum 31. Dezember 2019 verteilen sich auf die Hauptgemeinde

weiter
Neu im Kino

Vier zauberhafte Schwestern

Da ist noch Luft nach oben. Mögen die Bücher der „Sprite Sisters“ von Sheridan Winn auch international erfolgreich sein – die nun im Kino angelaufene deutsche Verfilmung unter dem Titel „Vier zauberhafte Schwestern“ wird es wohl nicht. Zwar konnte „7 Zwerge“-Regisseur Sven Unterwaldt für das Fantasymärchen

weiter

Will Bläse Landrat werden?

Kommunalpolitik Gmünds Erster Bürgermeister beschäftigt sich „intensiv mit dem Amt“. Die Wahl ist am 30. Juni.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Bewirbt sich Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse um die Nachfolge von Klaus Pavel als Landrat im Ostalbkreis? Die Aufgabe sei „auf jeden Fall sehr interessant“, sagt Bläse auf Nachfrage dieser Zeitung. Und ja, er könne es sich durchaus vorstellen. „Ich beschäftige mich derzeit intensiv damit“,

weiter
  • 4
  • 647 Leser

Warum die Bärenfanger den Umzug absagen

Fasching Die Narrenzunft Unterkochen wendet sich an die Öffentlichkeit.

Aalen-Unterkochen. Die Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen muss ihren für den Sonntag, 9. Februar, dieses Jahres geplanten Faschingsumzug absagen. „Alle anderen Traditionsveranstaltungen der NZU, wie etwa die legendäre Prunksitzung, der Hmmadloddr-Umzug, der Rathaussturm, die Faschingsparty 30 drunter und drüber und der 3. Showtanz-Contest

weiter
  • 5
  • 781 Leser

Bühne Shakespeare im Schauspielhaus

Liebe, Lüge, Leidenschaft: Mit „Romeo und Julia“, der größten Liebesgeschichte der Weltliteratur, und dem weltweit wohl berühmtesten Eifersuchtsdrama „Othello“ sind derzeit zwei Shakespeare-Inszenierungen auf der Schauspiel-Bühne Stuttgart zu erleben. Aufführungstermine: Romeo und Julia 19. u. 26.01. sowie 4. März, jeweils

weiter
  • 296 Leser

Konzert Erik Rousi singt Schubert-Lieder

Sänger Erik Rousi präsentiert am Sonntag, 19. Januar, um 11 Uhr Franz Schuberts Liederzyklus „Die schöne Müllerin“, begleitet von Eva Llorente Díaz am Klavier, in einer Liedermatinée im Foyer des Theaters Ulm. Franz Schuberts Lieder aus dem Jahr 1823 rühren auch 200 Jahre später noch unverändert ans Innerste des Zuhörers. Karten:

weiter

Jahresauftakt mit zwei Flügeln

Der Heidenheimer Förderverein für Neue Musik eröffnet sein Konzertjahr mit einem „doppelt beflügelten“ Klavierabend in der Musikschule Heidenheim am Samstag, 18. Januar, 19 Uhr.

Die beiden Künstler Elena Postumi und Tommaso Graiff werden einzeln spielen, vierhändig an einem Flügel und getrennt an zwei Instrumenten. Das Programm kreist

weiter

Beauftragt für die Jugend

Aalen-Unterkochen. Unterkochen hat zwei neue Jugendbeauftragte. In der jüngsten Ortschaftsratssitzung wurden Kay Schlude-Minich (SPD) und Claudia Maas (Bündnis 90/Die Grünen) einstimmig in das Amt gewählt. Die Polizistin und die Sozialarbeiterin wollen sich künftig um die Jugendlichen in Unterkochen kümmern. In der vergangenen Legislaturperiode

weiter

Lachnacht: Comedy und und viel Musik

Kleinkunst Comedian und Moderator Ole Lehmann ist am Freitag mit seinen Gästen in der Aalener Stadthalle.

Zum dritten Mal ist der Comedian und Moderator Ole Lehmann mit der Aalener Lachnacht in der Stadthalle zu Gast: am Freitag, 17. Januar, 20 Uhr. Der Abend verspricht Unterhaltung, Musik, blitzgescheiten Humor und Witz.

Mit von der Partie ist Maxi Gstettenbauer. Keiner weiß wie er: Lebensfreude lässt sich auch im Untergeschoss praktizieren. Tief im

weiter

Henrike Heinicke aus Bopfingen wird Württemberger Weinprinzessin

Die 23-Jährige wurde am 3. Dezember vom Weinbauverband gewählt.

Künzelsau/Bopfingen. Henrike Heinicke aus Bopfingen ist die neue Württemberger Weinprinzessin. Am 3. Dezember 2019 wurde die 23-Jährige vom Weinbauverband Württemberg für die nächsten zwölf Monate gewählt und steht gemeinsam mit der 25-jährigen Franziska Pfizenmayer aus Beilstein im Bottwartal der Weinkönig

weiter
  • 5
  • 2164 Leser

Elf Millionen fürs Klosterdach

Benediktiner In der Neresheimer Klosteranlage müssen das Dach und die Außenmauern renoviert werden. Warum dazu das Geld fehlt.

Neresheim

Zwanzig Jahre lang hat das Kloster Neresheim jährlich gut eine halbe Million Euro Fördergelder aus dem Etat des Landes Baden-Württemberg erhalten. Seit fünf Jahren ist mit der staatlichen Förderpauschale für die Sanierung der Klostergebäude Schluss. Doch das Benediktinerkloster hat weiterhin großen Sanierungsbedarf. Vor allem Teile

weiter
  • 4
  • 279 Leser

Varta streicht 220 Arbeitsplätze

Die Übernahme der Varta Consumer ist abgeschlossen, jetzt baut die Varta AG um. Das kostet zunächst 220 Jobs, soll aber hunderte neuer Stellen schaffen.

Ellwangen. Nach dem erfolgreichen Kauf der Haushalts-Batterie-Sparte Varta Consumer strukturiert sich die Varta AG neu. Künftig teilt sich das Geschäft des Ellwanger Unternehmen in zwei Bereiche: „Microbatteries and Solutions“ und „Household Batteries“. Im zweiten werden die bisherigen Aktivitäten der Varta

weiter
  • 5
  • 1843 Leser

Mann von Zug erfasst und getötet

Der Bahnverkehr auf der Remsbahn musste vorrübergehend eingestellt werden

Remshalden-Geradstetten. Kurz nach 8 Uhr am Donnerstag wurde in Geradstetten auf Höhe der Sportanlagen ein Mann von einem Zug erfasst und tödlich verletzt, meldet die Polizei. Der Bahnverkehr zwischen Winterbach und Geradstetten musste vorübergehend eingestellt werden. Seit rund 10.25 Uhr läuft der Bahnverkehr wieder.

Die Polizei

weiter
  • 4
  • 4968 Leser

Alex und die gelbe Maus in Gmünd

Bühne Das Kindertheater Patati Patata aus Reutlingen gastiert am Donnerstag 16. Januar, 15 Uhr, in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd mit dem Stück „Alex und die gelbe Maus“ (für Kinder ab drei Jahren). Tickets: im i-Punkt am Marktplatz oder Tel. (07171) 603 4250. Foto: privat

weiter
  • 1184 Leser

Wo Historisches entstaubt wird

Ehrenamt Der Arbeitskreis Ortsgeschichte Bartholomä spricht mit Jahreskalender, historischen Wanderungen, Ausstellungen und Dorfrallye alle Generationen an.

Bartholomä

Es war Mitte der 90er-Jahre, als sich historisch Interessierte aus Bartholomä aufmachten, die Geschichte zu entstauben. Und vor allem vor dem Vergessen zu bewahren. Seit dieser Zeit werden emsig Artefakte, Akten und Dokumente gesammelt, sortiert und archiviert.

An der Spitze des Arbeitskreises stehen Jan Ruben Haller und Carsten Weber.

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.30 Uhr: Achtung Bahnfahrer: Der IC 2063 nach Leipzig (planmäßige Abfahrt 8.59 Uhr in Aalen) fällt aus. Das meldet die Bahn. Auch der IC 2162 nach Karlsruhe (planmäßige Abfahrt 9.02 Uhr in Aalen) fällt aus.

8.25 Uhr: Reiselustige aufgepasst: Am Samstag startet die Urlaubsmesse CMT in Stuttgart. Und es gibt Neuerungen:

weiter
  • 4
  • 2957 Leser

Harte Maßnahmen auf der Bühne

Amateurtheater Das Theaterbrettle und der TSV Adelmannsfelden zeigen in der Otto-Ulmer-Halle die Komödie „Stirb schneller Liebling“.

Adelmannsfelden

Das „Theaterbrettle Adelmannsfelden“ brachte in der voll besetzten Otto-Ulmer-Halle die kurzweilige Verwechslungskomödie „Stirb schneller Liebling“ auf die Bühne. Der Sportverein übernahm die Bewirtung. Das Fabrikantenehepaar Alexander Kreuzer und Mona Riek führt nicht gerade eine Musterehe. Kreuzer hängt

weiter

Regionalsport (13)

Für die SG Mads Ostalb geht’s zum Tabellenletzten SV Fellbach II

Rückrundenstart. Am kommenden Sonntag, 12. Januar, geht für die junge Mannschaft der SG Mads Ostalb die Rückrunde in der Regionalliga wieder los. Sie absolvieren ihren Auftakt auswärts in der Gäuäcker Sporthalle in Fellbach. Beginn der Partie ist um 14 Uhr.

Gegner. Nach dem Abstieg der ersten Herrenmannschaft des SV Fellbach in die 3. Liga,

weiter

Doppelte Ellwanger Siegabsichten

Volleyball, Oberliga Herren treten beim Neunten an. Die TSV-Damen wollen zu Hause Revanche gegen den Zweiten Rottenburg.

Die Oberliga-Volleyballer des TSV Ellwangen starten optimistisch in die Rückrunde, sowohl die Herren als auch die Damen. Die Volleyballerinnen empfangen an diesem Samstag in der Ellwanger Rundsporthalle den TV Rottenburg. Der Tabellenzweite aus dem Tübinger Vorort wird den Ellwangerinnen alles abverlangen. Apropos Tübingen: Hier gastieren die sogenannten

weiter

SG2H-Damen mit schwerem Auftakt

Handball Der Württembergligist aus Hofen und Hüttlingen empfängt am Samstag den Dritten TG Nürtingen.

Neues Spiel, neues Glück. Nach gut drei Wochen Spielpause startet die Erste Damenmannschaft der SG Hofen/Hüttlingen am Samstag in die Rückrunde. Die Damen um die Trainer Simon Oppold und Manuel Ilg empfangen in der heimischen Wasseralfinger Talsporthall zu gewohnten Zeit um 18.30 Uhr den Tabellendritten TG Nürtingen II (18:4 Punkte).

Nach der letzten

weiter

SG2H: Oben dranbleiben

Handball, Oberliga A-Jugend aus Hofen/ Hüttlingen beim Siebten.

Das erste Oberligaspiel im neuen Jahr werden die A-Junioren der SG Hofen/Hüttlingen am Samstag (Spielbeginn ist um 17.30 Uhr) auswärts gegen das Team von JH Flein-Horkheim bestreiten. In der Stauwehrhalle in Heilbronn-Horkheim wollen die grün/roten Jungs um das Trainergespann Graf/Mewitz einerseits an die erfolgreichen Spiele aus dem vergangenen

weiter

ZAHL DES TAGES

8

Profis fehlten beim Trainingsauftakt des VfR Aalen: der angeschlagene Goson Sakai (Knie), die Langzeitverletzten Daniel Bux, Stefan Wannenwetsch und Andreas Knipfer. Ebenso Yannick Sagert (ausgeliehen an den TSV Essingen). Und Burak Gencal, Mergim Neziri und Roman Kasiar – das Trio wurde aussortiert.

weiter
  • 3
  • 379 Leser

Schießen Kreisschützentag in Jagstzell

Am Samstag, 25. Januar, findet der diesjährige Kreisschützentag in der Turn- und Festhalle in Jagstzell statt. Die Feierstunde beginnt um 14 Uhr, die Delegiertenversammlung im Anschluss gegen 15.30 Uhr. Auf der Tagesordnung steht die Wahl des Wahlausschusses, Jahresberichte, der Bericht der Rechnungsprüfer, die Aussprache zu Berichten, Entlastung

weiter
  • 200 Leser
Kommentar Alexander Haag

Runter von der Gehaltsliste

über die Ausmusterung der drei Profis beim VfR Aalen

Es war das Gesprächsthema beim Trainingsstart: Der VfR Aalen hat in der Winterpause drei Profis aussortiert, die die Erwartungen nicht erfüllt haben.

Dass es Roman Kasiar erwischt hat, ist klar. Der 21-Jährige wurde im September nachverpflichtet, weil im Angriff ein Engpass herrschte. Erfüllt hat der Stürmer die Erwartungen nie. Kasiar ist in

weiter
  • 2
  • 546 Leser

TSG ist Favorit auf Turniersieg

Fußball 17. Neresheimer Hallenmasters von Freitag bis Sonntag. Hofherrnweiler ist das höchstklassige Team.

Die Klosterstädter laden zum Jahresauftakt zu ihrem dreitägigen Hallenturnier in die Härtsfeld-Sport-Arena, bei dem sich von diesem Freitag bis Sonntag wieder Mannschaften aus der Region messen werden. Rundumbande und eine große Sportarena versprechen attraktiven Hallenfußball.

An diesem Freitag, 10. Januar, eröffnen um 18.30 Uhr die Alten Herren

weiter

VfR: Am 11. Februar gegen Essingen

Testspiele. Fünf Partien bis zum Ligastart stehen in der Heimat auf dem Programm. Das erste am Samstag, 18. Januar, auswärts beim FV Illertissen. Am 21. Januar gastiert der VfR Aalen beim Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach. Es ist das einzige Testspiel gegen einen höherklassigen Verein. Weiter geht’s am 25. Januar beim SSV Reutlingen und

weiter
  • 3
  • 130 Leser

Doppelsieg für die Essinger Götz und Stillhammer

Leichtathletik Über 5,4 km siegen Alexander Götz und Fabian Stillhammer beim Silvesterlauf in Mergelstetten.

475 Teilnehmer hatten am Silvestertag den Weg nach Mergelstetten gefunden, um beim dortigen Silvesterlauf das Jahr ausklingen zu lassen. Auch für 17 Läuferinnen und Läufer des LAC Essingen stand der Silvesterlauf im Mittelpunkt.

Sieben Essinger Tagessiege

Mit Bernd Ruf, Alexander Götz und Fabian Stillhammer mischten über die zwei angebotenen Distanzen,

weiter

Darttage in Bopfingen

Darts Die Dartfreunde laden ins Vereinsheim des FC Schloßberg.

Ganz im Zeichen des Dartsports steht an diesem Freitag und am Samstag das Vereinsheim des FC Schloßberg. Die ersten „Bopfinger Darttage“ stehen an, ausgetragen von den Dartfreunden Bopfingen.

Am Freitag steht ein Amateur- und Hobby-Turnier an – für alle, die selbst in keiner Liga-Mannschaft gemeldet sind und einfach Spaß am Dartsspielen

weiter

Verteidigt der TSV Hüttlingen seinen Titel?

Fußball Zwei Tage Budenzauber in Abtsgmünd: Aktive am Samstag, F-Junioren am Sonntag.

Die TSG Abtsgmünd veranstaltet an diesem Samstag, 11 Januar, ihr 27. Hallenturnier für aktive Mannschaften. Gespielt wird um den 5. Abtsgmünder-Bank-Cup.

Wie in den vergangenen Jahren wird das Aktiventurnier am Samstag ausgetragen. Ab 13.30 Uhr rollt der Ball in der Kochertalmetropole in Abtsgmünd, und elf Mannschaften kämpfen in zwei Gruppen um

weiter

Gencal, Neziri und Kasiar aussortiert

Fußball, Regionalliga Drei Freigestellte, drei Langzeitverletzte: Der VfR Aalen geht mit einem reduzierten Kader in die Vorbereitung. Kommt Mittelfeldspieler Dario Bezerra Ehret?

Der eine oder andere Zaungast wunderte sich: Nur 18 Profis standen beim Trainingsauftakt des VfR Aalen am Donnerstagnachmittag auf dem Platz im Greut. Zur Verwunderung der Fans fehlten auch Mergim Neziri, Burak Gencal und Roman Kasiar – und das Trio wird auch nicht mehr zurückkommen. „Alle drei sind nicht mehr im Kader. Es ist für beide

weiter

Überregional (96)

Mehr Umsatz mit weniger Alkohol

Deutschlands größte Privatbrauerei Krombacher verkauft mehr alkoholfreie und alkoholreduzierte Getränke. Vor allem Getränke der Marke Schweppes ließen den Umsatzwachstum 2019 um 1,4 Prozent steigen. Foto: Krombracher Brauerei weiter
  • 195 Leser

„Du kannst hier anfangen. Als Kellner“

Was macht eigentlich Alisa, die Heldin der gleichnamigen ZDF-Telenovela? Sucht sie immer noch ihr Liebesglück? Wir wissen es nicht, denn die letzte Folge lief 2010. Seitdem führt die Seifenoper nur noch eine Existenz als Wiederholungs-Untote. Unspektakulär – wenn das „Alisa“-Personal jetzt nicht einen großen Auftritt bei der Vereidigung weiter
  • 245 Leser
Klassisch

„Musik, die zum Herzen spricht“

Karl Weigl (1881-1949) war einer der begnadetsten Komponisten aus dem Umfeld von Arnold Schönberg. Im Unterschied zu diesem blieb der Österreicher Weigl, auch er jüdischer Herkunft und seit 1938 Exilant der USA, der Tonalität treu. Diese Tatsache wurde ihm musikalisch zum Verhängnis, denn nach seinem Tod gerieten seine Werke – darunter acht weiter
  • 273 Leser

„Verschwörung von Nissan und Staat“

Der nach Beirut entkommene Ex-Automanager erhebt schwere Vorwürfe gegen die Justiz in Japan. Mit seiner Flucht habe er sich einer politisch motivierten „Geiselnahme“ entzogen.
Carlos Ghosn, der Mann, der über Jahre zu den Mächtigsten der internationalen Autowelt zählte, sieht angespannt aus. Seine Mundwinkel sind nach unten gezogen, er ringt sich ein gequältes Lächeln ab, als er jemandem zunickt. Ghosn atmet einmal tief durch, bevor er zu seiner vorgefertigten Verteidigung ansetzt. Als er dann aber beginnt, ist der Ex-Automanager weiter
  • 267 Leser

Absturz nahe Teheran

Die Überreste einer Boeing 737 einer ukrainischen Fluggesellschaft liegen nahe des Teheraner Flughafens. Die Maschine war kurz nach dem Start abgestürzt, alle 176 Menschen an Bord kamen ums Leben. Unter ihnen waren nach Angaben des Auswärtigen Amts entgegen ersten Meldungen keine Deutschen. Die meisten Insassen kamen aus der Ukraine, Kanada und dem weiter
  • 152 Leser

AfD Machtkampf spitzt sich zu

Im Vorfeld eines Sonderparteitags der AfD Baden-Württemberg, der für Mitte Februar geplant ist, spitzt sich der Machtkampf an der Spitze des Landesverbands zu. Nach Informationen der SÜDWEST PRESSE hat der neunköpfige Landesvorstand die Vorbereitung einer Ämtersperre für Ko-Landeschef Dirk Spaniel wegen dessen Auftritt bei einer Demonstration weiter
  • 165 Leser

AfD Partei geht gegen Beobachtung vor

Die AfD will offenbar das Bundesamt für Verfassungsschutz verklagen. Die Partei wolle das BfV dazu zwingen, den „Flügel“ von Björn Höcke sowie die Nachwuchsorganisation „Junge Alternative“ (JA) nicht länger als „Verdachtsfälle“ zu führen, berichtet der Rechercheverbund von „Süddeutscher Zeitung“, weiter
  • 121 Leser
Leitartikel Helmut Schneider zum langsamen Sterben der Welthandelsorganisation

Am Erfolg erstickt

Das Weltwirtschaftsforum Davos stand vor zehn Jahren ganz im Zeichen der großen Finanzkrise dieses Jahrhunderts. Die Teilnehmer waren sich einig, dass sie nur mit mehr gemeinsamer Wirtschaftspolitik und einer engeren Abstimmung aller Industrie- und Schwellenländer bewältigt werden kann. Die Krise ist abgewendet worden. Aber die Überzeugung, dass weiter
  • 246 Leser

Ämtersperre für Ko-Chef der AfD?

Mehrheit des Landesvorstands lässt weitreichende Schritte gegen den Vorsitzenden Dirk Spaniel prüfen.
Im Vorfeld des AfD-Sonderparteitags, der am 15. und 16. Februar in Böblingen stattfinden soll, verschärft sich der Machtkampf an der Spitze des Landesverbands. Nach Informationen der SÜDWEST PRESSE hat der neunköpfige Landesvorstand am Dienstagabend mit acht zu eins Stimmen die Vorbereitung einer Ämtersperre für Ko-Landeschef Dirk Spaniel wegen weiter

Anlauf zum Welterbe für nassen Limes

Das Rheinland war einmal römische Außengrenze. Zwei Bundesländer wollen die Aufnahme in die Liste.
Vor 2000 Jahren waren römische Soldaten allgegenwärtig im Rheinland, zumindest am linken Ufer des Flusses: In Kleve lagerten Hilfstruppen, in Krefeld waren Reiter stationiert. In Bonn stand ein Legionslager und in Köln die militärische Kommandozentrale. Der Niedergermanische Limes zwischen der Nordsee bei Katwijk in den Niederlanden und Bad Breisig weiter
  • 127 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Testspiel 1899 Hoffenheim – Feyenoord Rotterdam 2:3 (1:0) TENNIS ATP-Cup in Australien (15 Mio. Dollar), Gruppenphase Gr. A: Serbien – Chile 2:1 Frankreich – Südafrika 1:2 Tabelle: 1. Serbien 15:6 Sätze/3:0 Pkt., 2. Südafrika 12:10/2:1, 3. Frankreich 10:13/1:2, 4. Chile 6:14/0:3. Gr. B: Spanien – Japan 3:0 Georgien weiter
Kommentar Sebastian Schmid zur Aufstockung auf 24 Nationen

Auf Kosten der Spieler

Trondheim – Wien – Stockholm: Das ist im Idealfall der EM-Reiseplan der deutschen Handballer. Maximal neun Spiele in 17 Tagen in drei Ländern. Und das mal so mitten in der Bundesligasaison. Da ist es nicht verwunderlich, dass gleich sieben Spieler Bundestrainer Christian Prokop wegen Verletzungen abgesagt haben, oder weil sie sich nach weiter
  • 106 Leser

Aufräumen nach der Brandkatastrophe

Ein Bagger räumt Schutt vor dem Eingang des ausgebrannten Restaurants des Hotels „Traube Tonbach“ weg. Auch mehrere Tage nach dem Großfeuer ist die Brandursache noch ungeklärt. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 133 Leser

Baubranche wächst stärker als Gesamtwirtschaft

Angebot weiter unter Bedarf, Firmen und Behörden macht Personalmangel zu schaffen.
Trotz des Baubooms wird in Deutschland immer noch zu wenig gebaut und die Preise ziehen weiter kräftig an. Das geht aus einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) zur Bautätigkeit hervor, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Demnach wird die Bauwirtschaft 2020 und 2021 um rund 3 Prozent zulegen. „Die Bauwirtschaft weiter
  • 155 Leser

Beo ist Zootier des Jahres 2020

Der Vogel gilt als Sprachkünstler, was ihm oft zum Verhängnis wird. Der Titel soll auf die Bedrohung hinweisen.
Der Beo ist Zootier des Jahres 2020. Seine Bestände in Asien seien in den vergangenen Jahren deutlich eingebrochen, einige Arten stünden kurz vor der Ausrottung, begründete die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz am Mittwoch im Vogelpark Marlow in Mecklenburg-Vorpommern die Entscheidung. Die Singvögel seien besonders im asiatischen weiter
  • 120 Leser

Berlin Mehr Steuern für Zweitwohnungen

Das Land Berlin hat vergangenes Jahr 10,3 Mio EUR aus der Zweitwohnungssteuer kassiert und damit fast dreimal so viel wie 2018 (3,5 Mio. EUR). Die Steuer war Anfang 2019 von 5 auf 15 Prozent der Nettokaltmiete erhöht worden, damit mehr Menschen ihren Hauptwohnsitz in der Stadt anmelden. Ob das Ziel erreicht wurde, bleibe zunächst offen, teilte die weiter
  • 161 Leser

BMW 2019 mehr Autos verkauft

Der Autobauer BMW hat 2019 konzernweit 2,52 Mio. Autos der Marken BMW, Mini und Rolls Royce abgesetzt. Das hat Vertriebschef Pieter Nota mitgeteilt. 2018 hatte der Konzern 2,49 Mio. Autos verkauft. Damit konnten die Münchener den Absatz um rund 1,2 Prozent steigern. Zum Absatz der Marke BMW und zum Einzelmonat Dezember nannte Nota keine Details. weiter
  • 111 Leser

Brexit Von der Leyen für längeren Übergang

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen drängt Großbritannien zur Verlängerung der Übergangsphase nach dem Brexit über Ende 2020 hinaus. Es sei „im Grunde unmöglich“, bis Ende des Jahres alle Themen zu bearbeiten. Großbritannien will die EU in drei Wochen verlassen, in der Übergangsphase soll ein Freihandels- und Partnerschaftsabkommen weiter
  • 110 Leser

Chinesen verklagt

Batteriehersteller wirft Konkurrenten Patentverletzung vor.
Der Batteriehersteller Varta geht gegen mutmaßliche Patentverstöße chinesischer Unternehmen vor. „Wir haben sofort Abmahnungen an die wichtigen Handelskanäle gegeben“, sagte eine Sprecherin. Sollten die betroffenen Hersteller nach Fristende nicht umgehend reagieren, werde Varta entsprechende einstweilige Verfügungen erwirken. Nach Angaben weiter
  • 176 Leser
Handball

Das Halbfinale ist dank Losglück drin

Nach der Absagenflut will Deutschland bei der EM mit einer soliden Abwehr und starken Torhütern für Furore sorgen. Favoriten auf den Titel sind aber andere.
Erstmals mit 24 Mannschaften, zum ersten Mal in drei Ländern. Die 14. Handball-Europameisterschaft bietet ein paar Neuerungen. Die Antworten auf die wichtigsten Fragen vor dem Start: Turnier Erstmals kämpfen in Österreich, Schweden und Norwegen 24 Teams um den EM-Titel. Die jeweils zwei besten Teams der sechs Vorrundengruppen qualifizieren sich für weiter
  • 294 Leser

Das Jahr des „Schneiders“

Die Stadt Ulm feiert 2020 den 250. Geburtstag ihres Flugpioniers Albrecht Ludwig Berblinger. Ein Flugwettbewerb, ein Rock-Musical und eine riesige Lichtprojektion sind unter anderem geplant.
Das lenkbare Fahrrad war noch nicht erfunden, da bastelte ein pfiffiger Schwabe schon an einem Fluggerät. Sechs Jahre bevor der badische Forstbeamte Karl von Drais seine Laufmaschine namens Draisine vorstellte und Jahrzehnte vor den erfolgreichen Gleitflügen Otto Lilienthals, schnallte sich Albrecht Ludwig Berblinger in Ulm einen selbstgebauten Hängegleiter weiter
  • 178 Leser

Dax zeigt sich unbeirrt

Der begrenzte iranische Angriff auf US-Stellungen im Irak hat die Anleger am deutschen Aktienmarkt nur kurz beunruhigt. Der Dax fiel zwar im frühen Handel Richtung der Marke von 13 000 Punkten, erholte sich dann aber und drehte ins Plus. Unter den größeren Gewinnern im Dax waren die Aktien von Covestro und der Deutschen Bank. Auffällig im weiter
  • 196 Leser

Demokratie Verein fordert mehr Unterricht

Der Verein „Gesicht zeigen!“ fordert mehr Zeit für staatsbürgerlichen Unterricht an den Schulen. Angesichts von Morddrohungen gegen Menschen, die sich politisch oder gesellschaftlich engagierten, werde in den Schulen zu wenig geredet, kritisierte der Vorstandsvorsitzende des Vereins, Uwe-Karsten Heye. Er fordert daher „wenigstens weiter
  • 115 Leser
Der deutsche Kader

Der deutsche Kader

Tor Johannes Bitter (TVB Stuttgart) 37 (Alter) 146 Länderspiele/0 Tore, Andreas Wolff (KS Vive Kielce/Polen) 28 92/10 Linksaußen Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen) 33 177/1015, Patrick Zieker (TVB Stuttgart) 26 5/12 Rückraum links Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf) 30 33/75, Julius Kühn (MT Melsungen) 26 54/173, Philipp Weber (SC DHfK Leipzig) weiter

Die Show und das Feuer

Wenn die RTL-Reihe startet, geht das nicht ohne Brimborium. Diesmal mit ernstem Hintergrund. Darf man über Känguru-Hoden debattieren, wenn Australien brennt?
Hunderte Kilometer entfernt wüten die Flammen. Sie zerstören hektarweise einzigartige Natur, töten tausende Kängurus, Koalas und kosten auch Menschen ihre Existenz, manche sogar das Leben. Und geschützt im grünen Dschungel sitzen derweil zwölf Deutschland-Exporte, die sich vor laufenden Kameras Gedanken darüber machen, ob sie Känguru-Hoden weiter
  • 128 Leser
Radonbelastung

Die unsichtbare Gefahr

Im Schwarzwald und auf der Alb kommt Radon oft in hoher Konzentration vor. Reichert es sich in Räumen an, kann die Gesundheit leiden.
Arndt Brachat aus Lörrach hat erst spät erfahren, dass die Radon-Konzentration in seinem Haus zu hoch und damit gesundheitsschädlich ist. Fast acht Jahre hat er mit seiner Familie darin gewohnt. Nachdem Messgeräte die hohe Belastung angezeigt haben, hat der Molekularbiologe sein Haus mit einer Lüftungsanlage ausgestattet. Die zieht das Radon aus weiter

DKB Hackerangriff legt Banking lahm

Ein Angriff auf den Server-Dienstleister der Deutschen Kreditbank (DKB) hat die Online-Banking-Funktion am Dienstagnachmittag gestört. Erst am späteren Abend gelang es der Bank, den Dienst wieder herzustellen. Es könne weiter zu Einschränkungen kommen, sagte ein Sprecher der Bank. Daten seien offensichtlich nicht abgegriffen worden und alle „von weiter
  • 200 Leser
Land am Rand

Doppelgänger in Ludwigsburg

Nur das Beste sollte in Württembergs Schlössern das edle Mobiliar ergänzen. Bevor Friedrich I. 1806 die Königskrone aufsetzte, wurden die Paläste in Stuttgart und Ludwigsburg so ausgestattet, wie es damals in hochwohlgeborenen Kreisen üblich war. Als Vorbilder dienten die Residenzen des französischen Kaisers, des russischen Zaren und des englischen weiter

Ehrenpreis für Lauterbach

Der Schauspieler Heiner Lauterbach (66) bekommt in diesem Jahr den Ehrenpreis des Bayerischen Filmpreises. Er sei „einer unserer ganz großen Filmstars“, würdigte ihn Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Mittwoch. Bamberger Reiter verdeckt Der Bamberger Reiter im Kaiserdom der fränkischen Welterbestadt, verschwindet für mindestens weiter
Cyborgs auf dem Vormarsch

Ein Chip, der unter die Haut geht

Die einen finden allein den Gedanken gruselig, die anderen sind ganz wild darauf: Nach und nach wächst die Zahl der Menschen, die mit einem Implantat Türen öffnen, Visitenkarten speichern und Snackautomaten bedienen.
So, und jetzt tief ein- und ausatmen“, sagt Patrick Kramer. Als er hört, wie die junge Frau entschieden die Luft ausstößt, sticht er zu. Regina Harrer verzieht keine Miene, als ihr die dicke Nadel mit dem reiskorngroßen Mikrochip in den Handrücken gestochen wird. Nach ein paar Sekunden zieht Kramer die Spritze heraus. „Das war's!“ weiter
Trumpf Scientific Lasers

Eine Autobahn für den Blitz

Ein Super-Laser gegen Gewitter: Daran arbeitet das Unternehmen aus Ditzingen. Auch Flughäfen sollen dadurch in Zukunft sicherer werden.
Es donnert, es blitzt – und manchmal kracht es auch gewaltig. Gewitter können gefährlich sein. Und teuer. Rund 280 Mio. EUR mussten Versicherer laut dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft im Jahr 2018 wegen Blitzeinschlägen erstatten – die höchste Schadenssumme seit 15 Jahren. Noch kostspieliger wird es zum Beispiel weiter
  • 299 Leser

Erster Erfolg gegen Prevent

Gericht hält die Kündigung des Vertrags für rechtens.
Der Volkswagen-Konzern kann im Streit mit dem Autozulieferer Prevent auf einen Teilerfolg hoffen. Der Kartellsenat des Düsseldorfer Oberlandesgerichts signalisierte, dass er die außerordentliche Kündigung eines millionenschweren Liefervertrages für das Hagener Unternehmen Prevent TWB durch die Volkswagen AG für rechtmäßig hält. Prevent habe weiter
  • 101 Leser

Erster Podestplatz im Blick

Mit dem Heimweltcup in Oberhof startet die heiße Phase der Saison: Gut einen Monat vor der WM wollen Denise Herrmann und Co. den Aufwärtstrend fortsetzen.
Im ungemütlichen Nieselregen von Oberhof drehte Denise Herrmann hochkonzentriert ihre Trainingsrunden und behielt trotz Nebels den Durchblick. Dick eingepackt warf sich die Biathlon-Weltmeisterin auf die nasse Matte und setzte alle fünf Schüsse ins Schwarze. „Gut gemacht“, rief Schießtrainer Gerald Hönig, ehe sich Herrmann auch schon weiter
  • 100 Leser

Ex-Nationalspieler Schüsse aus einem Auto

Auf den früheren serbischen Fußball-Nationalspieler Darko Kovacevic sind in Griechenland offenbar Schüsse abgefeuert worden. Unbekannte eröffneten am Dienstag im Athener Vorort Glyfada aus einem Auto das Feuer, als der Ex-Profi von Juventus Turin, Real Sociedad und Lazio Rom vor seinem Haus aus dem Wagen stieg. Kovacevic, 46, erlitt laut Medienberichten weiter
  • 339 Leser

Flüche lauten „Fuck“ statt „Scheiße“

Während fast alle Nationen sexuell beleidigen, geht es hierzulande fäkal zu. Das ändert sich aber langsam.
Wenn Amerikaner, Engländer, Russen, Franzosen, Spanier, Italiener oder auch Holländer jemanden beschimpfen, wird es schnell sexuell. Deutsche und Österreicher haben in ihrer Sprache dagegen eher Fäkales im Angebot. Während es zum Beispiel auf Englisch „Fuck off“ heißt, sagen Deutschsprachige traditionell „Verpiss dich“. weiter
  • 270 Leser

Forscher: Wirtschaft erholt sich

Drei Institute sagen ein Wachstum voraus, das vom privaten Konsum getrieben werde.
Europäische Wirtschaftsforscher sehen die Wirtschaft in der Eurozone wieder an Fahrt aufnehmen. „Der Haupttreiber dieser Entwicklung ist der Konsum der privaten Haushalte“, teilten die Forschungsinstitute Ifo (München), Kof (Zürich) und Istat (Rom) mit. Aber „im ersten Halbjahr 2020 werden auch Industrieproduktion und Investitionen weiter
  • 182 Leser

Gericht: Bescheid war rechtswidrig

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer erleidet in der Ludwigsburger Zulagenaffäre eine juristische Niederlage.
In der Zulagenaffäre Ludwigsburg muss die Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) erneut eine juristische Niederlage hinnehmen. Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat eine Verfügung für rechtswidrig erklärt, mit der Bauer 2015 an der Verwaltungshochschule Ludwigsburg einen Beauftragten für die Rektoratsgeschäfte eingesetzt hatte. Der damaligen weiter

Hannover 96 Angeschlagener Aogo fehlt länger

Der frühere Nationalspieler Dennis Aogo, 32, von Fußball-Zweitligist Hannover 96 (zuvor VfB Stuttgart) lässt sich wegen anhaltender Achillessehnenprobleme für unbestimmte Zeit in München behandeln. "Ich habe immer gesagt, dass ich der Mannschaft nur dann auf dem Platz helfen kann, wenn ich wirklich fit bin und meine beste Leistung abrufen kann. weiter
  • 294 Leser

Hintergründe sind unklar

Eine Sonderkommission soll Waiblinger Fall aufklären.
Nach den Schüssen auf einen 33 Jahre alten Mann in einem Gewerbegebiet in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) hat die Kriminalpolizei eine Sonderkommission zur Aufklärung des Verbrechens eingesetzt. Das schwer verletzte Opfer sei bislang nicht vernehmungsfähig, sagte Rudolf Biehlmaier vom zuständigen Polizeipräsidium Aalen am Mittwoch. „Es wäre weiter

ICE 4 auf den Namen „Baden-Württemberg“ getauft

Als neuer Landesbotschafter für den Südwesten ist ab sofort ein ICE 4 in Deutschland und der Schweiz unterwegs. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Ronald Pofalla, Infrastrukturvorstand der Deutschen Bahn, tauften den Fernverkehrszug am Mittwoch in Stuttgart auf den Namen „Baden-Württemberg“. „Für das Land Baden-Württemberg weiter

Ideen für eine grünere Mobilität

Experten nennen Vorschläge, wie der Verkehr bis 2030 klimafreundlicher werden könnte.
Ein Expertenforum der Landes-SPD will Ernst machen mit dem Klimaschutz im Verkehr und dafür das Mobilitätswesen bis 2030 deutlich umgestalten. Ein zwölfseitiges Papier, das unserer Zeitung vorliegt, schlägt weitreichende Änderungen vor, von einem deutschlandweiten Mautsystem über den Rückbau städtischer Verkehrswege bis zu gebündelten Zustellfahrten. weiter

Ideen für grünere Mobilität

Experten nennen Vorschläge, wie der Verkehr bis 2030 klimafreundlicher werden könnte. Dazu zählt auch ein Rückbau in den Städten.
Ein Expertenforum der Landes-SPD will Ernst machen mit dem Klimaschutz im Verkehr und dafür das Mobilitätswesen bis zum Jahr 2030 deutlich umgestalten. Ein zwölfseitiges Papier, das unserer Zeitung vorliegt, schlägt weitreichende Änderungen vor, von einem deutschlandweiten Mautsystem über den Rückbau städtischer Verkehrswege bis zu gebündelten weiter

Jugendspiele Schwerer Unfall bei der Probe

Bei den Proben für die Eröffnungsfeier der Olympischen Jugendspiele in Lausanne ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Eine 35 Jahre alte russische Eiskunstläuferin mit Wohnsitz in Deutschland stürzte aus fünf Metern Höhe auf den Boden der Eishalle. Sie sei lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau habe bei einer Flugnummer das Gleichgewicht weiter
Kommentar Martin Gehlen zur Strategie des Iran

Kalibrierte Vergeltung

Niemand kann sagen, ob die iranische Raketensalve auf die Militärbasen im Irak bereits der Schlussstrich war unter Teherans Racheplan. Anders als bisher wurde der Angriff auf die US-Streitkräfte diesmal nicht von lokalen Büchsenspannern geführt, sondern direkt von iranischem Territorium aus. Gleichzeitig scheint die militärische Vergeltung genau weiter
  • 119 Leser

Kandidatur als Präsident

Matthias Große, Claudia Pechsteins Lebensgefährte, tritt an.
„Ich will das Schiff in ruhigeres Fahrwasser bringen. Dafür stehe ich zur Verfügung“, sagte Matthias Große zwei Tage vor Beginn der Eisschnelllauf-Europameisterschaft in Heerenveen/Niederlande. Claudia Pechsteins Lebensgefährte hat am Mittwoch offiziell seine Kandidatur für das Amt des Präsidenten bei der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft weiter
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Svenja Schulze (SPD), die Bundesumweltministerin, hat die Deutschen aufgefordert, sparsamere Autos zu kaufen. „Wir fahren alle dickere Autos in Deutschland – Autos, die viel mehr Sprit verbrauchen“, sagte sie im RBB. „Diesen Trend müssen wir jetzt in den Griff bekommen.“ Das nächste Auto müsse sparsamer werden, „am weiter
  • 177 Leser

Lebensmittel Zu wenige Infos über Qualität

Angesichts von Kritik an Billigangeboten für Lebensmittel fordern die Verbraucherzentralen mehr Informationen. „Der Preis ist keine Orientierung für Qualität“, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands Klaus Müller. Es stimme nicht, dass teure Lebensmittel automatisch gut seien und preiswerte schlecht. Nötig sei, Verbrauchern weiter
  • 154 Leser

Leipzig Bewährungsstrafe nach Krawall

Weil er kurz nach dem Gewaltausbruch an Silvester in Leipzig einem Polizisten ein Bein gestellt hat, ist ein 27-Jähriger zu einer Haftstrafe von sechs Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Der Verurteilte muss zudem 60 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten. In der Verhandlung räumte der Mann ein, einem an ihm vorbeirennenden Polizisten in Leipzig-Connewitz weiter
  • 108 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Leonard Lansink Der Schauspieler ist als TV-Ermittler Wilsberg extrem beliebt – doch er kann sich durchaus ein Leben ohne die ZDF-Krimireihe vorstellen. „Natürlich kann ich mir das vorstellen. Aber ich frage mich, woher ich dann mein Geld bekäme, um die freie Zeit auch zu genießen“, sagte der 64-Jährige. Und er fügte hinzu: „Vermissen weiter
Energiewende

Licht aus in der Windkraft-Disko

Das von vielen Anwohnern als störend empfundene nächtliche Blinken der Anlagen steht vor dem Aus.
Die Bundesregierung hat eine neue Vorschrift für Windkraftanlagen aktualisiert. Um deren Akzeptanz in der Bevölkerung zu erhöhen, soll die nächtliche Beleuchtung der Windräder nur noch dann aktiviert werden, wenn sich ein Flugobjekt nähert. „So lassen sich die Blinkzeiten reduzieren“, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwoch weiter
  • 161 Leser

Lübcke-Mord Verdächtiger gibt Komplize Schuld

Der Hauptverdächtige im Fall der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat einen Komplizen bezichtigt, den CDU-Politiker erschossen zu haben. Stephan E. sei mit Markus H. zu Lübcke gefahren, um diesem eine „Abreibung“ zu verpassen, sagte E.s Verteidiger Frank Hannig. Dort habe H. Lübcke aus Versehen erschossen, weiter
  • 121 Leser

Maerz Erweiterung im Ausland

Der Pulloverhersteller Maerz will sein Geschäft mit den Schwerpunkten Schweiz, Österreich und Niederlande vorantreiben. Das hat Maerz, das nächste Woche 100 Jahre alt wird, mitgeteilt Der Umsatz ist 2019 um 4 Prozent auf 31 Mio. EUR gestiegen. Bekannt wurde Maerz vor allem mit den gelben Pullovern des langjährigen Außenministers weiter
  • 155 Leser

Management verhindert Massentod

In Stürmen und Überschwemmungen kommen viel weniger Menschen um als noch vor Jahren.
In Naturkatastrophen kommen trotz wachsender Weltbevölkerung und steigender Siedlungsdichte immer weniger Menschen ums Leben. Das zeigt der neue Naturkatastrophenbericht des Rückversicherers Munich Re. Die Gründe: bessere Warnung und Evakuierung. 2019 haben rund 9000 Menschen bei Naturkatastrophen ihr Leben gelassen. Der in dieser Hinsicht folgenschwerste weiter

Manchester City Sané vor Rückkehr ins Training

Trainer Pep Guardiola rechnet mit einem Comeback des deutschen Fußball-Nationalspielers Leroy Sané bei Premier-League-Klub Manchester City im Februar: „Sein Knie sieht wirklich gut aus, es wird nicht mehr so lange dauern, bis er wieder mit uns trainieren kann. Ich denke, in den nächsten Wochen.“ Flügelspieler Sané, der am Samstag 24 weiter
Markt bericht

Marktbericht

Aufgrund der Feiertage fallen die Notierungen für Heizöl und Eier aus. In der nächsten Woche am 15. Januar 2020 werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. MwSt: 256,73 EUR. Schlachtvieh Baden-Württemberg 1. Woche 30. Dezember 2019 - 5. Januar 2020: S 61,8 weiter
  • 143 Leser
Kommentar Igor Steinle zur Akzeptanz von Windkraftanlagen

Mehr Beteiligung nötig

Die Zustimmungswerte für die Energiewende sind bundesweit nach wie vor immens hoch. Dennoch wird so gut wie jedes Windkraftprojekt von Bürgerinitiativen beklagt. Auch wenn Begründungen wie Artenschutz oft nur vorgeschoben werden, während es eher darum geht, Landschaftsbilder zu bewahren, ist eines klar: In der direkten Nachbarschaft von Windrädern weiter
Radioaktivität

Mehr Schutz vor Radon

Gas kann Lungenkrebs auslösen. Messungen im Frühjahr.
Die Landesregierung will herausfinden, wo im Land die Konzentration des Edelgases Radon besonders hoch ist. Im Frühjahr sollen Messungen starten, bis 31. Dezember 2020 Vorsorgegebiete ausgewiesen sein. Radon ist ein natürlich vorkommendes Edelgas, das im Schwarzwald und auf der Schwäbischen Alb in hoher Konzentration aus dem Boden strömt. Dringt weiter
  • 125 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

2. Ausspielung 6 aus 49 2 3 11 25 27 35Superzahl 2 Spiel 77 4 1 9 6 4 3 1 Super 69 7 3 3 2 4 ohne Gewähr weiter

Partner und Rivalen im Mittelmeerraum

Präsident Recep Tayyip Erdogan und Kremlchef Wladimir Putin sind einander behilflich. Der eine sieht sein Land als islamische Führungsmacht, der andere will mehr Einfluss in Nahost.
Zu keinem ausländischen Staatsoberhaupt hält der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan so engem Kontakt wie zu Kremlchef Wladimir Putin, keinen trifft er häufiger. Am Mittwoch kam der russische Präsident zur Einweihung der Gaspipeline Turkish Stream nach Istanbul. Erdogan und Putin demonstrierten Einigkeit. Aber im Hintergrund lauern Interessenskonflikte. weiter
  • 174 Leser
Digitale Fälschungen

Passfotos bald nur noch im Amt?

Innenministerium geht gegen raffinierte Fälschungen vor.
Wer sich einen neuen Pass oder Personalausweis ausstellen lassen will, muss das Foto nach Plänen des Bundesinnenministeriums künftig in der Behörde machen lassen. Damit sollen digitale Fälschungen verhindert werden, heißt es in dem Gesetzentwurf. Die Gewerkschaft der Polizei begrüßte den Vorstoß. „Alles, was Pässe und Ausweise sicherer weiter
  • 165 Leser

Programmkinos Wieder mehr Besucher gezählt

Nach einem schwierigen Kinojahr 2018 haben die deutschen Programmkinos zuletzt wieder mehr Zuschauer angezogen. Rund 19 Millionen Tickets wurden 2019 in den Häusern verkauft, die Mitglied im Verband AG Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater waren. Das seien zehn Prozent mehr gewesen als im Jahr davor, teilte der Verband mit. Die Kinos machten weiter
  • 110 Leser

Publikum bejubelt „Lindenberg! Mach dein Ding“

Der echte Udo und der Film-Udo liegen sich in den Armen, und die Zuschauer stehen auf, um beide zu feiern: Der Kinofilm „Lindenberg! Mach dein Ding“ über Deutschrocker Udo Lindenberg hat bei seiner Uraufführung in Hamburg am Dienstagabend das Publikum begeistert. Minutenlang gab es Beifall und Jubel für die Filmcrew rund um Hauptdarsteller weiter
  • 266 Leser

Rätsel um Flugzeugabsturz

Kurz nach dem Start stürzt eine Passagiermaschine aus der Ukraine bei Teheran ab. Mehr als 170 Menschen sterben. Alle möglichen Ursachen werden geprüft.
Von der Boeing 737 auf ihrem Flug vom Iran in die Ukraine sind nur noch Trümmer übrig geblieben. Rettungskräfte suchen am Mittwoch auf einem Feld zwischen den verkohlten Überresten der Maschine nach Überlebenden. Schnell ist klar: Niemand hat den Absturz der ukrainischen Passagiermaschine unweit des Flughafens der iranischen Hauptstadt Teheran weiter
Landes köpfe

Reinhold Pix kandidiert im Breisgau

Reinhold Pix strebt in die Heimat zurück: Der grüne Landtagsabgeordnete will 2021 den Wahlkreis wechseln und sich statt wie bisher in Freiburg I im Breisgau bewerben. Das bestätigte der 64-Jährige am Mittwoch unserer Zeitung. Nachdem seine Parteifreundin Bärbl Mielich im Breisgau nicht mehr antritt, sieht er eine Möglichkeit, künftig seine direkte weiter

Rüstung Exporterlaubnis auf Rekordhoch

Die Bundesregierung hat 2019 Rüstungsexporte für mehr als acht Milliarden Euro genehmigt und damit einen neuen Rekord aufgestellt. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Wert der Ausfuhrerlaubnisse von 4,824 auf 8,015 Milliarden – und hat sich damit nahezu verdoppelt. 32 Prozent der Genehmigungen entfielen auf Kriegswaffen, der Rest auf sonstige weiter
  • 105 Leser

Samsung Gewinn schrumpft weiter

Wegen der fallenden Preise und eines Überangebots von Chips erwartet Samsung das fünfte Quartal nacheinander einen Rückgang des operativen Gewinns. Der Gewinn aus den Kerngeschäften im vierten Quartal 2019 werde im Jahresvergleich um 34 Prozent auf 5,43 Mrd. EUR sinken, teilte das südkoreanische Unternehmen mit. Die Zahlen lagen dennoch über den weiter
  • 173 Leser

Schiedsrichter Eschweiler-Appell an die Profis

Der ehemalige Kult- Schiedsrichter Walter Eschweiler hat in der Diskussion um die Gewalt gegen Schiedsrichter in den Amateurligen an die Profis appelliert. Spieler, Trainer und Manager müssten sich mehr denn je ihrer Vorbildfunktion bewusst sein, meinte der 84-Jährige in einem Interview der „Sport Bild“. „Wenn sie auf dem Platz oder weiter
  • 237 Leser

Schwert-Attacke Mordanklage nach Tat in Stuttgart

Nach der tödlichen Attacke mit einem Samurai-Schwert in Stuttgart muss sich der mutmaßliche Angreifer wegen Mordes verantworten. Die Anklage soll laut Medienberichten vorliegen. Der in Untersuchungshaft sitzende mutmaßliche Täter soll Ende Juli auf offener Straße sein 36-jähriges Opfer nach einem Streit mit zahlreichen Stichen getötet haben. weiter

Slalom-Fahrer Straßer mit zu vielen Fehlern

Der 27-Jährige belegt beim Flutlichtrennen nur den 22. Platz. Erster wird Vorjahressieger Daniel Yule aus der Schweiz.
Im Ziel legte Linus Straßer den Kopf in den Nacken und brüllte nach dem verpatzten zweiten Durchgang seinen ganzen Frust in die italienische Dunkelheit hinaus. Beim Klassiker in Madonna di Campiglio verpasste der 27 Jahre alte Skirennfahrer am Mittwochabend ein weiteres Spitzenergebnis sehr klar. Beim Comeback am Sonntag war er in Zagreb noch zu einem weiter
  • 236 Leser

Sonos Patentklage gegen Google

Der Hifi-Spezialist Sonos, ein Pionier der vernetzten Lautsprecher, hat Google wegen Patentverletzungen verklagt. Google habe bei gemeinsamer Arbeit an der Integration seines Musikdienstes Informationen zur Sonos-Technologie bekommen – und die Patente dann seit 2015 mit seinen eigenen Geräten, vor allem Chromecast Audio, verletzt. Ein Google-Sprecher weiter
  • 179 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 14.10 Uhr: Biathlon, Weltcup in Oberhof: 7,5-km-Sprint der Frauen (live auch in Eurosport) ZDF 17.45 Uhr: Handball-EM, Gruppe C in Trondheim/Norwegen, 1. Spieltag: Deutschland – Niederlande Sport1 20 Uhr live: Volleyball, Olympia-Qualifikation Männer in Berlin, Halbfinale Deutschland – Bulgarien Eurosport 14.20 Uhr: Handball-EM, Spanien weiter
Literatur

Starker Lesestoff

Was bieten die Verlage im Frühjahr? Neue Bücher von Peter Handke, Lutz Seiler, Laetitia Colombani und auch von „Auerhaus“-Autor Bov Bjerg.
Der Erzähler schaut in den Spiegel: „Das also ist das Gesicht eines Rächers!“ Das kann ja heiter werden – beziehungsweise literarisch brisant, wenn der Suhrkamp Verlag das neue Buch des umstrittenen Nobelpreisträger Peter Handke in den Handel bringt: „Das zweite Schwert“ ist „Eine Maigeschichte“, die am 12. weiter
  • 133 Leser

Starker Pinguin

Nationalspieler Dominik Kahun (24, rechts) von den Pittsburgh Penguins hat in Nordamerikas Eishockey-Profiliga NHL seinen zehnten Saisontreffer erzielt. Das 4:3 bei den Vegas Golden Knights war bereits der sechste Auswärtssieg in Serie. Foto: G. Puskar/dpa weiter
STICHWORT RÜSTUNGSEXPORTE

Stichwort Rüstungsexporte

Nach den Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums stiegen die besonders umstrittenen Genehmigungen für Drittländer außerhalb von EU und Nato um fast eine Milliarde Euro. Der Anteil dieser Ausfuhren am Gesamtvolumen sank allerdings von 52,8 auf 44,1 Prozent. Rüstungsexporte in Drittländer sind vor allem wegen Menschenrechtsverstößen in vielen weiter
  • 115 Leser

Strompreis der Privaten steigt

Größere Haushalte in Deutschland zahlen erstmals im Durchschnitt mehr als 30 Cent für eine Kilowattstunde (kWh) Strom. Für einen Jahresverbrauch von 4000 kWh hat das Vergleichs- und Vermittlungsportal Verivox einen Durchschnittspreis von 30,01 Cent pro kWh ermittelt. Das seien 1200 EUR, rund 4,1 Prozent mehr als 2019. Zum Jahreswechsel habe weiter

Tennis Maria Scharapowa erhält Wildcard

Die frühere Weltklasse-Tennisspielerin Maria Scharapowa, 32, wird dank einer Wildcard an den Australian Open teilnehmen. Das Grand-Slam-Turnier beginnt am 20. Januar. Die Russin hatte in Melbourne 2008 gewonnen, ist momentan aber nur noch die Nummer 147 der Welt. Nach ihrer Doping-Sperre war Scharapowa im April 2017 auf die Tennis-Tour zurückgekehrt, weiter
  • 236 Leser

Tesla erhält Gelände für 41 Mio. EUR

Wie in Shanghai (Foto) soll es für Tesla in Brandenburg gehen: Heute Baubeginn, ein Jahr später Produktionsbeginn. Das erschlossene 300-Hektar-Gelände in Grünheide erhält Tesla jetzt für 41 Mio. EUR. Foto: Ding Ting/XinHua/dpa weiter
  • 218 Leser

Transparente Technik

Der Automobil-Zulieferer ZF aus Friedrichshafen zeigt auf der Technik-Messe CES in Las Vegas ein System für nahezu autonomes Fahren auf der Autobahn. Die Messe läuft noch bis 10. Januar. Foto: Thomas Geiger/dpa weiter
  • 186 Leser

Trump droht dem Iran und bietet Gespräche an

Der US-Präsident will neue Sanktionen, aber auch eine Zusammenarbeit im Kampf gegen den IS. Deutschland fordert er auf, das Atomabkommen aufzugeben.
Nach den iranischen Raketenangriffen im Irak hat US-Präsident Donald Trump den Iran zur Zusammenarbeit bei gemeinsamen Interessen aufgefordert. Die Bekämpfung der Terrormiliz IS sei auch im Interesse des Iran, sagte Trump im Weißen Haus. „Und wir sollten dabei und und bei anderen gemeinsamen Prioritäten zusammenarbeiten.“ Auch der schiitische weiter
  • 152 Leser

Unfallfahrer von Südtirol bleibt in Haft

Mit seinem Auto tötete ein 27-Jähriger sieben junge Deutsche. Vor dem Richter bricht er offenbar zusammen.
Der Unfallfahrer von Südtirol bleibt in Haft. Das ergebe sich aus der Schwere des Unfalls mit sieben Toten, sagte Richter Emilio Schönsberg vom Landesgericht Bozen am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Die Anwälte des 27 Jahre alten Südtirolers hätten keinen Antrag auf Hausarrest gestellt. Der Fahrer hatte zuvor laut Anwalt eingeräumt, zu weiter
  • 118 Leser

Unglück Frau wird von Zug erfasst und stirbt

Eine Fußgängerin ist in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) von einem Güterzug erfasst und tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei lief die bislang noch nicht identifizierte Frau am frühen Mittwochmorgen gegen 2.30 Uhr über einen Bahnübergang im Stadtteil Heidelsheim, als der Zug kam. Die Frau war laut Polizei sofort tot. Hintergründe zu dem weiter

Verfolgungsjagd Vier Polizisten werden verletzt

Erst nach rund 80 Kilometern konnten zwei Polizeistreifen einen niederländischen Autofahrer stoppen. Der 33-Jährige war gestern aufgefallen, als er ohne Licht, aber mit hohem Tempo über die A81 und weiter auf der A6 in Richtung Mannheim raste. Dabei benutzte er auch den Standstreifen. Gegen die Festnahme bei Sinsheim setzte er sich heftig zur Wehr weiter
Iran

Vergeltung mit Ansage

Die Regierung in Teheran setzt auf einen begrenzten Schlag gegen US-Ziele, um Chancen auf eine Lockerung der Sanktionen nicht zu verbauen. Religiösen Hardlinern ist das zu wenig.
Die irakischen und amerikanischen Soldaten auf der Luftwaffenbasis Al-Asad wussten seit Tagen, was auf sie zukommt. Im Dezember 2018 hatte US-Präsident Donald Trump den Stützpunkt im Westen des Irak besucht, am 3. Januar war von hier aus die Drohne aufgestiegen, deren Raketen dann den iranischen Top-Kommandeur Ghassem Soleimani und den irakischen weiter
  • 156 Leser

Vier Tage bei vollem Lohn

Linke im Bundestag fordern „modernere Arbeitsmarktpolitik“.
Die Linken im Bundestag sprechen sich für eine Vier-Tage-Woche aus. „Das ist moderne Arbeitsmarktpolitik und wegweisend, auch für Deutschland“, sagte die arbeitsmarktpolitische Sprecherin Sabine Zimmermann der „Neuen Osnabrücker Zeitung. Anstatt die Arbeitszeit auszuweiten, müssten die Möglichkeiten der Digitalisierung und der weiter
  • 149 Leser

Volleyballerinnen kommen Olympia-Teilnahme einen Schritt näher

Die deutschen Volleyballerinnen haben auch ihr zweites Vorrundenspiel in der Olympia-Qualifikation gewonnen und einen Riesenschritt in Richtung Halbfinale gemacht. Nach dem Überraschungserfolg gegen Mitfavorit Türkei bezwang das Team von Bundestrainer Felix Koslowski am Mittwoch Belgien mit 3:1 (33:31, 26:24, 24:26, 25:22). Beste deutsche Angreiferin weiter

Vor dem Absprung

Defensiv-Allrounder Stefan Ilsanker, 30, könnte Bundesliga-Tabellenführer RB Leipzig noch im Winter verlassen. Laut Berichten schaut er sich nach einem Verein um. In dieser Saison wurde er nur in sechs Pflichtspielen eingesetzt. Um sich für Österreichs EM-Aufgebot zu empfehlen, will er mehr spielen. Haftstrafe erhöht Wegen der Messer-Attacke 2016 weiter

Wegen Missbrauchs vor Gericht

Wegen des Verdachts des jahrelangen schweren sexuellen Missbrauchs von vier Jungen hat der Prozess gegen einen Mann aus Freiburg begonnen. Dem gelernten Maler werden sexuelle Übergriffe in 92 Fällen zur Last gelegt, wie Staatsanwalt Daniel Fehrenbach am Mittwoch zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Freiburg sagte. Die Taten ereigneten sich der Anklage weiter

Weniger Lotto-Annahmestellen im Südwesten

Der Zahl der Lotto-Annahmestellen geht im Südwesten weiter zurück. Vor 15 Jahren gab es noch 3700 Abgabeorten für den Lottoschein, 2019 waren es 3138. Daher werde versucht, stärker auf jüngere potenzielle Spieler zuzugehen und Alternativen zu den Annahmestellen zu testen, sagte Lotto-Geschäftsführer Georg Wacker. Er forderte von der Politik, weiter

Wut auf indische Regierung

Gewerkschaftsaktivisten und Arbeiterinnen in Bangalore, dem Zentrum der indischen IT-Industrie, protestieren gegen die Wirtschaftspolitik der Regierung. Zuletzt gab es Demos gegen das Staatsbürgerschaftsrecht. Foto: Manjunath Kiran/afp weiter
  • 120 Leser
Kommentar Caroline Strang zum Vorschlag einer Vier-Tage-Woche

Zu starres Modell

Der Vorschlag der Linken, eine Vier-Tage-Woche einzuführen, klingt nach Spinnerei. Vor allem in einem Land, das für Produktivität steht. Die wird auch durch Arbeitskräfte erreicht, die zuverlässig viel arbeiten. Langfristig allerdings muss man sich mit diesem Vorschlag auseinandersetzen. Denn unsere Arbeitswelt verändert sich. Die Arbeitskräfte weiter
  • 224 Leser
Hintergrund

Zuckerbrot und Peitsche

„Alles ist gut!“ , hatte Donald Trump noch in der Nacht nur wenige Stunden nach dem iranischen Vergeltungsschlag gegen die zwei Stützpunkte im Irak getwittert. Keine Amerikaner seien zu Tode gekommen, auch keine Verluste unter den Alliierten, der Schaden an Material und Gebäuden habe sich in Grenzen gehalten. Dies noch einmal zu betonen weiter
  • 156 Leser

Zwangspause gegen den Ex-Klub

Stürmer Mark Uth , von Schalke 04 kürzlich an den 1. FC Köln ausgeliehen, darf in der Bundesliga offenbar nicht gegen seinen Stammverein antreten. Der 28-Jährige wird den abstiegsbedrohten Kölnern am 29. Februar im Duell mit seinem eigentlichen Arbeitgeber aus Gelsenkirchen daher fehlen. Grund dafür ist laut einem Medienbericht eine entsprechende weiter

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zum Bericht über die Bad-Sanierung „Spieselbad hinterm Zeitplan“, SchwäPo vom 27. November 2019:

Im Zeitungsartikel spricht der Chef der Stadtwerke, Herr Trautmann, von einer Verzögerung von drei bis vier Wochen! Er spricht auch davon, dass die Badesaison 2020 in Wasseralfingen nicht gefährdet ist. Die Frage ist, wann beginnt die Badesaison!? Wie immer bei gutem Wetter Mitte/ Ende Mai oder erst zu Ende der Badesaison?

Ich bin, wie so viele, Stammschwimmerin

weiter
  • 2
  • 268 Leser

Themenwelten (8)

Gute Vorsätze brauchen einen starken Rücken

Gesünder leben, weniger Stress, besser aussehen, fit den Alltag meistern – zum Jahresanfang werden wieder viele gute Vorsätze gefasst. Wer sich jetzt den Rücken stärkt, ist klar im Vorteil. Denn ein starker Rücken ist die Basis für eine ungehinderte Aktivität in allen Lebensbereichen.

Aalen. Ob wir gehen, sitzen oder stehen, uns drehen, wenden oder bücken, ob wir Einkaufstaschen tragen, lange vor dem Bildschirm sitzen oder entspannt joggen – an fast jeder Bewegung, die wir machen, ist unser Rücken beteiligt. Von ihm hängen wesentlich die Stützung unseres Körpergewichts, ein gerader Gang und in hohem Maß auch Leistungsfähigkeit

weiter
  • 462 Leser

Das Symbol für die Unendlichkeit

Trauringe sind seit jeher das klassische Symbol für das Ja-Wort. Juweliere erklären, was es hierbei zu beachten gibt.

Viele verschiedene Edelmetalle bieten eine reichhaltige Auswahl, um den Trauring einzigartig gestalten zu können.

Aalen. Der Trauring ist schon ein ganz besonderer Schmuck. Seit jeher steht er für Liebe und Leidenschaft. Für die Eheleute ist er sichtbares Zeichen der Zusammengehörigkeit. Ursprünglich was es ein einfacher Ring. Heute sind die Ansprüche an den Ehering höher: Perfekt ist der Ring, der ein Leben lang begeistern kann.

Dreiklang bestimmt den Ring weiter
  • 493 Leser

Die Aussteller der Hochzeitsmesse 2020

· AOK – Die Gesundheits-   kasse Ostwürttemberg · Beauty’s Tortenzauber,   Atelier für Cakedesign · Brautmoden Abtsgmünd · Brautmoden Westhausen · Candles & Light · Candylicious · City Photo · Deko Moments · DER Voba Reisebüro   Rominger · Die Saal 3 Tanzschule · Ellwanger Hochzeitshaus ·

weiter
  • 507 Leser

Rockig und spektakulär

Highlight Feuershow: Robin Rosenstock und die Hellmen zeigen eine tolle Show.

Aalen. „Robin Rosenstock und die Hellmen“ heizen den Zuschauern in ihrer rockigen Feuershow so richtig ein. Am Messeende ab 17 Uhr sprühen die Funken. Feuerringe und Devilsticks wirbeln durch die Luft und sorgen für spektakuläre Momente. Feuerpoi und Feuerbälle schaffen funkelnde Effekte, sogar ein Feuerspucker gehört zum Programm.

weiter
  • 427 Leser

Eins-zwei-drei ins Eheglück

Einer der romantischsten Höhepunkte ist der Hochzeitstanz. Gut vorbereitet kann nicht viel schief gehen. Eine gute Band oder ein DJ sorgen dabei für die passende Stimmung.

Aalen. Damit die Paare den Tanz nicht fürchten, sondern genießen können, empfiehlt sich ein Hochzeitstanzkurs. „Fast alle Paare bevorzugen zu Beginn des Tanzes traditionell den Wiener Walzer“, so erzählt Marco Arth von „Die Saal 3 Tanzschule“. In zwei bis drei Privatstunden lehrt er die Paare, sich im Walzertakt zu drehen.

weiter
  • 195 Leser

Fesche Hochzeitsmode

Der Herr von heute steht auf einen stilvollen Auftritt. So kann er aus verschiedenen Stilrichtungen wählen. Der klassische Anzug wird zur Zeit gerne in Blau gewählt.

Aalen. „Green Wedding“ oder „New Classic“ – der konventionelle Hochzeitsanzug kommt mit neuen Silhouetten daher. Er ist schmal, aber bequem. Natural Stretch, also Wolle, die so verarbeitet ist, dass sie stretcht, oder Elasthan sind Garanten für den entspannten Hochzeitstag mit Wohlfühlfaktor. Die Farbgestaltung umfasst

weiter
  • 437 Leser

Zaubereien mit Charme und Humor

Magische Momente mit Jonas Pan.

Aalen. Begonnen hat alles vor vielen Jahren mit einem Zauberkasten. In seinem 7. Lebensjahr entdeckte Jonas Pan seine Leidenschaft für die Magie. Bereits mit 16 Jahren wurde er Mitglied im magischen Zirkel.

Fröhlichkeit und Freude

Die Figur des Pans, an dem der Name Jonas Pan angelehnt ist, steht für Fröhlichkeit und Freude an Kunst.      Auf

weiter
  • 204 Leser

Romantische Trends auf der Messe in Aalen

Das Jahr beginnt romantisch: Am 12. Januar findet die Hochzeits- messe in Aalen statt. 50 Aussteller präsentieren in der ausverkauften Stadthalle alles rund ums Thema Heiraten und Hochzeitsfeier.

Aalen. Die Erwartungen an die Hochzeitsfeier sind hoch: Unvergesslich soll sie sein und einfach wunderschön. Kaum ein Paar kann sich dem Stress und der Hektik entziehen, die die Vorbereitung mit sich bringt. Aber natürlich schürt alles Tun auch die Vorfreude auf den großen Tag. Für alle Heiratswilligen ist der erste amtliche Schritt auf dem Weg

weiter
  • 246 Leser