Artikel-Übersicht vom Dienstag, 14. Januar 2020

anzeigen

Regional (157)

Ein freundlicher Mittwoch

Die Spitzenwerte: sehr milde 8 bis 11 Grad

Der Mittwoch wird ein klasse Tag. Nach örtlichem Frühnebel gibt es viel Sonnenschein bei sehr milden 8 bis 11 Grad. 8 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 9 Grad werden es in Bopfingen, 10 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 11 Grad. In der Nacht zu Donnerstag ist es meist nur locker bewölkt.

weiter
Polizeibericht

Auto rollt in die Lein

Abtsgmünd. Am Dienstagmorgen hatte ein 35-jähriger VW-Lenker gegen 5.50 Uhr sein Automatik-Fahrzeug kurz bei laufendem Motor im Leerlauf in seiner Hofeinfahrt verlassen, ohne die Handbremse zu betätigen. Der Pkw macht sich daraufhin selbstständig, rollte über die Straße und dann die circa 6 Meter tiefe Böschung hinunter und landete mit der gesamten

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Aalen-Wasseralfingen. Beim Vorbeifahren streifte ein 19-Jähriger am Montag gegen 20.30 Uhr mit seinem Skoda einen in der Straße Am Schimmelberg abgestellten BMW, wobei ein Gesamtschaden von rund 11 500 Euro entstand. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

weiter
  • 655 Leser
Polizeibericht

Gegen Wand gefahren

Aalen. Wohl mehrere tausend Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Montagabend. Gegen 21.15 Uhr fuhr ein 24-Jähriger mit seinem BMW die Wellandstraße, von wo aus er an der dortigen Ampelanlage auf die B 29 in Richtung Schwäbisch Gmünd einbog. Offenbar wegen einer rutschigen Stelle, brach das Heck des Pkw aus. Beim Gegenlenken geriet das

weiter

Im Zeichen der Gebete

Kirche „Wo gehöre ich hin“ lautet das Motto der Allianzgebetswoche.

Aalen. In dieser Woche ist Allianzgebetswoche. Das Motto in diesem Jahr lautet „Wo gehöre ich hin?“. In Aalen finden folgende Veranstaltungen statt:

Beim Gebetsabend am Mittwoch, 15. Januar, um 19.30 Uhr im CVJM-Heim „Gütle“ lautet das Motto „Wo gehöre ich hin? ... in das Kraftfeld des Heiligen Geistes“; nach

weiter

Mit der Kita in Dewangen geht’s voran

Betreuung Der Ortschaftsrat befasst sich mit der Vergabe der Arbeiten. In der Sitzung gibt es einen kleinen Disput.

Aalen-Dewangen. Bei der Schwarzfeldschule in Dewangen wird eine neue Kindertagesstätte gebaut. Der Ortschaftsrat hat sich in der Sitzung am Dienstagabend mit der Vergabe der Arbeiten befasst. Das Gremium empfiehlt dem zuständigen Ausschuss des Gemeinderats, die die Erd- und Rohbauarbeiten für rund 532 000 Euro an die Firma Hans Fuchs aus Ellwangen

weiter

Tiefgarage wird saniert

Instandsetzung Arbeiten sind verbunden mit Lärm und Behinderungen.

Aalen. In der Tiefgarage unter einem privaten Wohn- und Geschäftshaus in der Beinstraße 1-3, die nur über die Spritzenhaus-Tiefgarage zu erreichen ist, muss jetzt aus statischen Gründen der Beton dringend saniert werden. Diese Arbeiten sollen bis etwa 6. März abgeschlossen sein. An eizelnen Tagen ist mit erhöhten Lärmbelastungen zu rechnen.

weiter
  • 1
Polizeibericht

Unfall am Kreisverkehr

Oberkochen: . Einen Auffahrunfall verursachte am Dienstagmorgen gegen 7.50 Uhr eine 34-jährige Daimler-Lenkerin, als sie in den Kreisverkehr Heidenheimer Straße/Wacholdersteige einfuhr und auf den Pkw einer 29-jährigen Mini-Lenkerin auffuhr, die verkehrsbedingt anhalten musste. Etwa 8000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 559 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen-Unterkochen. Beim Abbiegen von der Waldhäuser Straße in die Heidenheimer Straße missachtete eine 55-jährige Seat-Lenkerin am Dienstagmorgen die Vorfahrt eines 54-jährigen Audi-Lenkers und es krachte.

weiter
  • 571 Leser
Polizeibericht

Zu viel getrunken

Aalen. Mit ihrem BMW fuhr eine 56-Jährige am Montagabend gegen 23.20 Uhr die Wilhelm-Merz-Straße, wo sie an der Einmündung Stuttgarter Straße bei blinkendem Gelblicht wohl mehrere Minuten stehen blieb. Dies fiel einer Streifenwagenbesatzung auf, weswegen sie die Fahrerin kontrollierten. Dabei stellten die Polizisten Alkoholgeruch bei der 56-Jährigen

weiter
  • 158 Leser

Röttinger Sternsinger sammeln 1721 Euro

Röttingen Nach der Heiligen Messe wurden die Sternsinger aus Röttingen ausgesandt, um die Weihnachtsbotschaft und den Segen „20-C+M+B-20“ in die Familien und Häuser zu bringen. Die Sternsinger der Kirchengemeinde Sankt Gangolf Röttingen waren in drei Gruppen unterwegs und konnten 1721 Euro für ein Missionsprojekt in Tansania sammeln.

weiter
  • 1

Ellwanger Sternsinger besuchen drei Pfarrgemeinden

Ellwangen Die Sternsinger waren in den Häusern und Wohnungen der drei Ellwanger Pfarrgemeinden St. Wolfgang, St. Vitus und Heilig Geist unterwegs, um den Menschen den Segen Gottes zu bringen und die frohe Botschaft zu verkünden. Mit den gesammelten Spenden werden, wie seit vielen Jahren, ausgewählte Projekte in Afrika und Lateinamerika unterstützt.

weiter
  • 116 Leser

Fünf Sternsingergruppen in Rosenberg unterwegs

Rosenberg Die fünf Gruppen der Rosenberger Sternsinger haben vor und am Dreikönigstag sichtbare Spuren in Rosenberg und Umgebung hinterlassen: Ein paar Zeichen nur, ein paar Zahlen – und doch ist es viel mehr. Mit der Zeile 20*C+M+B*20 übermitteln 20 Kinder als Sternsinger einen Segen, der durch das Jahr tragen soll. Ausgestattet mit dem leuchtenden

weiter

Sternsinger ersingen rund um Wört 5117 Euro

Wört Für die Sternsingeraktion 2020 „Frieden! Im Libanon und weltweit“ waren 17 Kinder und Jugendliche der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde in Wört sowie in seinen Teilorten von Haus zu Haus unterwegs. Hochmotiviert starteten die Sternsinger, spendeten den Segen, brachten die frohe Botschaft und sammelten bei ihren Besuchen

weiter

Rathaus Neue Kinderkrippe und Café Malta

Aalen-Wasseralfingen. Die Türen der umgebauten Räume im Rathaus Wasseralfingen öffnen sich am Sonntag, 19. Januar, ab 11.30 Uhr zum „Tag der offenen Tür“. Nach einem offiziellen Teil ist die Bevölkerung herzlich eingeladen, das neue Zuhause der „Krippe unterm Regenbogen“ und des „Café Malta“ zu besichtigen.

weiter

Das Tanzbein schwingen

Freizeit Tanzcafé des DRK mit Live-Musik von Wolfgang Klaschka.

Aalen-Wasseralfingen. Im Bürgerhaus Wasseralfingen öffnet an diesem Mittwoch, 15. Januar, von 14.30 bis 17 Uhr das Tanzcafé des DRK. Wolfgang Klaschka sorgt für Musik von Rumba bis Cha Cha Cha, von Foxtrott bis Walzer. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 390 Leser
Guten Morgen

Der Tag vor dem Nichtstag

Jürgen Steck weist auf das anstehende Nichts hin.

Von Platon bis mindestens Sartre: Sie alle haben sich mit dem Nichts beschäftigt, haben darüber nachgedacht, ob das Nichts jetzt etwas mit Abwesenheit, Unwertigkeit, Sinnlosigkeit oder dem Nicht-Sein einhergeht. Für Hegel ist das Nichts schlicht der Gegenbegriff zum Sein. Und auch bei Heidegger gehören das „Nichts“ und das „Sein“

weiter

Den passenden Schulranzen finden

Schule Der Schulranzentag in Gmünd war ein voller Erfolg. Wer es am Wochenende nicht dorthin geschafft hat, kann den 18. Aalener SchwäPo-Schulranzentag am Samstag, 25. Januar, von 9.30 bis 18 Uhr bei Möbel Rieger besuchen. Mehr als 250 Schulranzen stehen zur Auswahl und es gibt Aktionen. Foto: Tom

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Wechseljahre als Chance

Aalen-Hofherrnweiler. Die „Keb“ bietet am Samstag, 25. Januar, 9.30 bis 16 Uhr, im Edith-Stein-Haus in Hofherrnweiler einen Workshop „Zeit der Veränderung – Wechseljahre als Chance“ an. Die Kosten betragen 40 Euro. Anmeldung bis Donnerstag, 16. Januar, unter info@keb-ostalbkreis.de oder (07361) 590 30.

weiter
  • 252 Leser

„Sing4Joy“ spendet 2600 Euro an das Ebnater Hospiz

Soziales Der Aalener Chor „Sing4Joy“ hat jetzt eine Spende in Höhe von 2600 Euro an das Maja-Fischer-Hospiz in Aalen-Ebnat überreicht. Der Geldbetrag entstammt einem Benefizkonzert, das der Chor im Dezember unter dem Motto „Herzenslicht“ in der Thomaskirche in Aalen-Unterrombach gegeben hatte. Bei der Spendenübergabe im Gemeindezentrum

weiter

Zahl des Tages

30

Aussteller informierten beim Gesundheits- und Seniorentag auf der Technik-Messe des Kalten Marktes. Mehr darüber lesen Sie auf

weiter
  • 332 Leser

Basar rund ums Kind

Abtsgmünd. Die Kinderbedarfsbörse des katholischen Kindergartens Abtsgmünd ist am Samstag, 7. März, von 13.45 bis 16 Uhr in der Kochertal-Metropole. Verkauft werden Baby - und Kinderkleidung, Kinderbedarf, Spielsachen und vieles mehr sowie Kaffee und Kuchen. Anmeldung beim Elternbeirat unter 0152/57010819.

weiter
  • 605 Leser
Kurz und bündig

Das Gymnasium informiert

Abtsgmünd. Das St.-Jakobus-Gymnasium veranstaltet am Donnerstag, 23. Januar, um 17 Uhr einen Informationsnachmittag für alle Schülerinnen und Schüler der jetzigen 4. Klassen und deren Eltern. Auch alle anderen Interessierten sind herzlich willkommen. Anmeldungen sind grundsätzlich das ganze Jahr über möglich, Terminvereinbarung unter Telefon

weiter
  • 211 Leser

Der Charme der 20er Jahre

Schechingen. Der Musikverein Schechingen präsentiert am Samstag, 25. Januar, in der Gemeindehalle in Schechingen ein Männergesangsensemble der Extraklasse. Seit Jahren gehört die Gruppe Comedia Vocale zum festen Bestandteil der Kulturszene in Ostwürttemberg und weit darüber hinaus. Los geht’s um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Karten zu

weiter
Kurz und bündig

Einwohnerversammlung

Hüttlingen. Das Bürgermeisteramt Hüttlingen lädt am Dienstag, 21. Januar, um 18 Uhr zur Einwohnerversammlung im Forum in Hüttlingen ein. Themen sind u. a. die Haushaltssituation der Gemeinde, der Friedhofsentwicklungsplan, Geschwindigkeitsreduzierung in der Goldshöfer, Wasseralfinger, Abtsgmünder und Sulzdorfer Straße, die Sanierung der Kocherbrücke

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Zuschussanträge

Abtsgmünd. Die Sitzung des Verwaltungsausschusses Abtsgmünd beginnt am Donnerstag, 20. Januar, um 17 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Vorberatung der Haushaltssatzung der Gemeinde und des Wirtschaftsplans für den Eigenbetrieb Wasserversorgung, Zuschussanträge von katholischer Kirchengemeinde Hohenstadt und TSV Untergröningen.

weiter
  • 264 Leser

Klimaschutz im Unterricht

Ellwangen. Von der Hochschule Aalen und dem Verein Energiekompetenz Ostalb (EKO) wer im Ostalbkreis insgesamt 25 Klimaschutzunterrichtseinheiten durchgeführt. Auch die Klassen 9a und 9b des Hariolf-Gymnasiums Ellwangen durften Teil dieses Projekts sein. Die Schülerinnen und Schüler erhielten sowohl einen physikalischen Einblick von Dipl. Ing. Stefan

weiter
Kurz und bündig

Rund ums Thema Energie

Abtsgmünd. Am Mittwoch, 15. Januar, bietet Energiekompetenz Ostalb von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Abtsgmünd eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz von erneuerbaren Energien

weiter
  • 235 Leser

Was passiert mit dem Müll?

Vortrag GOA-Chef erklärt bei der Kolpingsfamilie, was aus unserem Müll wird.

Abtsgmünd. Mikroplastik in Lebensmitteln, im Meer treibende Müll-Teppiche, ganze Familien die in Afrika und Asien auf riesigen Müllhalden leben und Rohstoffe aus Elektroschrott ausbrennen … Diese und ähnlich erschreckende Bilder und Berichte gehören mittlerweile zur traurigen Realität.

Was passiert eigentlich mit unserem Müll? Die Abtsgmünder

weiter

Hüttlingen bekommt wieder einen zweiten Edeka-Markt

Lebensmittelhandel Michael Miller will Ende 2020 am Standort in der Straubenmühle neu eröffnen. Gerüchte um den Standort Kocherstraße sind falsch.

Hüttlingen

Hüttlingen wird wieder einen zweiten Edeka-Markt bekommen. Mit ziemlicher Sicherheit gegen Ende dieses Jahres, eventuell im November.

Der ehemalige Edeka-Markt „Bölstler“ in der Straubenmühle am Ortsausgang Richtung Niederalfingen ist seit Ende September 2019 geschlossen, als Folge eines Schwelbrandes.

Im Laufe des vergangenen

weiter
Kurz und bündig

Pekip-Kurse und Babymassage

Essingen. Bei Fips in Essingen, Brühlgasse 5, beginnen neue Kurse. Der Pekip-Kurs für Babys, die von September bis November 2019 geboren wurden, startet am Montag, 20. Januar, um 9.30 Uhr (13 Termine). Der sechsteilige Kurs für Kinder, geboren im Dezember 2019 oder Januar 2020, beginnt am Mittwoch, 11. März. Ein fünfteiliger Babymassage-Kurs wird

weiter

1000-Euro-Spende in Essingen

Spende Erlös aus der Glühweinparty bei der Autosattlerei Wiedmann geht nach Wupperthal in Südafrika.

Essingen. Seit 30 Jahren veranstaltet die Autosattlerei Wiedmann auf ihrem Firmengelände in Essingen in der Vorweihnachtszeit eine Glühweinparty. Der Erlös aus dem Verkauf von Glühwein, Punsch und Speisen geht alljährlich als Spende an Gruppen und Einrichtungen der Gemeinde.

Viele fleißige Hände unterstützten Erna und Hans Wiedmann bei dieser

weiter

Kalter Markt Albert Maier am SchwäPo-Stand

Ellwangen. Auch am Mittwoch, 15. Januar, steht der aus der TV-Sendung „Bares für Rares“ bekannte Ellwanger Antiquitätenexperte Albert Maier wieder mit seiner umfangreichen Fachkenntnis am SchwäPo-Stand in der Halle A von 14 bis 16 Uhr auf dem Kalten Markt den Besuchern Rede und Antwort, um Kurioses und Kunst zu begutachten und einzuschätzen.

weiter

So sichern Sie sich ein Maier-Buch!

Für unsere Abonnenten lohnt es sich, am Kalten Markt einen neuen Leser zu werben. Der neue Leser erhält 3 Monate die gedruckte SchwäPo zum Preis von nur 2 Monaten (2 x 44,40 €). Als Prämie erhalten Abonnent und Neuleser ein handsigniertes Exemplar des begehrten Buches „Der Antiquitätenhändler“ von Albert Maier. Bitte bringen

weiter
  • 177 Leser

Geschichten aus Nepal

Vortrag Petra Pachner und Kollegen sind am 20. Januar in Wört.

Wört. Am Montag, 20. Januar, gibt es Gelegenheit, an einer spannenden Reise teilzuhaben: von traditionellen Verbrennungsriten Verstorbener, unfassbaren Enttäuschungen beim ersten Besuch der Ausbildungswerkstatt, unglaublichen Glücksmomenten bei der Arbeit in Nepal bis zu einem Erdbeben mit der Stärke von 5,4 auf der Richterskala und einer Audienz

weiter
Kurz und bündig

Thementag für Milchviehhalter

Neuler. Der Milchviehberatungsdienst Ostalb lädt alle interessierten Landwirte am Donnerstag, 23. Januar, vormittags um 10 Uhr in den Landgasthof Bieg, Hauptstraße 25 in Neuler, zu einem Thementag „Aktuelle Themen aus der Milchviehhaltung“ ein. Themen sind „Digitale Hilfsmittel im Kuhstall“, „Auswertung aktueller Baukosten im Milchviehbereich“

weiter

Firma Weis auf Erfolgskurs

Jahresabschluss Die Firma Weis Reisen blickt auf das vergangene Jahr und ehrt einen besonderen Mitarbeiter.

Neuler. Traditionell zum Jahresabschluss lud das Omnibusunternehmen Weis Reisen aus Neuler zur jährlichen Weihnachtsfeierausfahrt ein – in diesem Jahr ging es nach Ulm.

Nach dem Besuch des Setra- Museums und einem Mittagessen im Restaurant Barfüßer ging es zum Abschluss in den Ulmer Weihnachtszirkus.

Auf der Busfahrt nach Ulm lässt der Geschäftsführer

weiter

Musikanten und Mitglieder in Wört werden geehrt

Musik Mitglieder der Wörter Musikanten/des Musikvereins Wört wurden vom Vorsitzenden Jürgen Laengrich und Schriftführer Marco Rothmund geehrt (v.l.): Jürgen Laengrich (45 Jahre aktiv Flügelhorn), Katharina Sörgel (Dirigentin), Christine Hankele (25 aktiv Tenorsaxophon), Fabian Deeg (15 Jahre aktiv Schlagzeug), Heinz Wittemann (40 Jahre förderndes

weiter

Fit, gesund und aktiv auch im Alter

Kalter Markt Reger Zulauf beim Gesundheits- und Seniorentag auf der Technik-Messe. Was 30 Aussteller, Vereine, Institutionen und Sozialeinrichtungen zeigten.

Ellwangen

Ein ganz heißer Tipp ist der Gesundheits- und Seniorentag auf der Technik-Messe, und das generationenübergreifend. In den Messezelten präsentierten sich insgesamt 30 Aussteller, Vereine, Institutionen und Sozialeinrichtungen mit tollen Angeboten.

An den Ständen der Aussteller machte man beste Werbung in eigener Sache. Auffallend viele

weiter

Zahl des Tages

9

Prozent geringer ist der Auftragseingang der Betriebe in der Metall- und Elektroindustrie, sagt Südwestmetall-Geschäftsführer Markus Killian.

weiter
  • 379 Leser

Nach Mordversuch: Polizei fahndet nach Brüdern

Waiblingen. Nach dem versuchten Tötungsdelikt am vergangenen Dienstag im Industriegebiet Eisental, bei dem ein 33 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt wurde, sucht die Polizei nun mit Fotos nach den Tätern. Einer der vier Tatverdächtigen stellte sich am Samstagnachmittag der Polizei. Der Mann wurde bereits einem Haftrichter vorgeführt und

weiter

Gesucht: Kitas aus dem Ostalbkreis

Kindergarten Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ will Kitas für das kostenlose „KiQ-Programm“ gewinnen.

Berlin. Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ sucht 25 Kitas aus den Landkreisen Heidenheim und Ostalbkreis, die von Mai 2020 bis Februar 2022 das Kita-Programm „KiQ – gemeinsam für Kita-Qualität. Wenn Entdecken und Forschen zum Alltag werden“ kostenfrei erproben möchten.

Kinder werden zu Forschern

Kinder, die in

weiter

Theater wirbt für Demokratie

Aalen. Wann wird ein Vorurteil zum Urteil? Wann zur unüberwindlichen Barriere? Mit dem interaktiven Stück „Das wird man doch mal sagen dürfen“ präsentiert das Berliner Theater Strahl am Donnerstag, 16. Januar, um 18 Uhr im Landratsamt eine Aufführung, in der Schauspieler und Publikum gemeinsam mit Meinungsbildern, vermeintlichen Sprechverboten

weiter
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Lauchheim. In der Alamannenhalle findet am Samstag, 1. Februar, die Frühjahr-Kinderbedarfsbörse statt. Zwischen 13 und 15.30 Uhr werden Kinderbekleidung, Umstandskleidung, Spielwaren, Bücher, Kinderwagen, Fahrradhelme und mehr zum Verkauf angeboten. Werdende Mamas mit Mutterpass erhalten um 12.30 Uhr Einlass. Der Erlös kommt der Deutschorden-Schule

weiter
Kurz und bündig

Digital Junkies

Bopfingen. Dr. Bert te Wildt spricht am Freitag, 17. Januar, um 19 Uhr in der Stauferhalle Bopfingen über „Digital Junkies – Internetabhängigkeit und ihre Folgen für unsere Kinder“. Der Referent ist Chefarzt an der Psychosomatischen Klinik im Kloster Dießen am Ammersee. Eintritt frei, Spenden willkommen.

weiter
  • 236 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Moorkonzept

Riesbürg-Pflaumloch. Die Sitzung des Gemeinderates Riesbürg beginnt am Montag, 20. Januar, um 19 Uhr im Foyer der Goldberghalle in Pflaumloch. Auf der Tagesordnung: Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2020 einschließlich der Finanzplanung 2019 bis 2023.

weiter
  • 332 Leser
Kurz und bündig

VdK-Frühstück

Westhausen. Das nächste Frühstück des VdK-Ortsverbandes Westhausen/Rainau ist am diesem Mittwoch, 15. Januar, um 9 Uhr in der Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen. Eingeladen sind Mitglieder und Gäste.

weiter
  • 395 Leser

Gedenken an Opfer des Holocausts

Gedenktag Bildungszentrum Bopfingen gedenkt der 109 jüdischen Oberdorfer, die deportiert wurden.

Bopfingen-Oberdorf. Die Vereinten Nationen führten den Tag 2005 ein, um der Opfer des Holocausts sowie des Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar 1945 zu gedenken.

In Deutschland wird der 27. Januar seit 1996 als gesetzlich verankerter Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus begangen. Diesen Tag nimmt

weiter

Vier stille Örtchen für den Festtrubel unterm Ipf

Infrastruktur Die Stadt Bopfingen prüft den Kauf von vier mobilen Toiletten-Containern. Diese sollen auf der Ipfmess und bei Festen in der Stadt stehen.

Bopfingen

Wen in Bopfingens Innenstadt ein dringendes Bedürfnis überkommt, der muss gut nachdenken. Denn so viele öffentliche Toiletten gibt es nicht in der Stadt unterm Ipf. Die SPD kritisiert dies seit Jahren und fordert neue Klos.

Ganz so schlimm sei die Lage ja nun doch nicht, meint dazu Bürgermeister Dr. Gunter Bühler. Im Rathausfoyer gibt’s

weiter
  • 146 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Gertrud Hitzler, Am Stadtgraben 80, zum 80. Geburtstag.

Laubach. Helene Bezler zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 273 Leser

Caritas sucht Betreuer

Caritas Praktikanten für eine Kindererholung gesucht.

Aalen. Die Caritas Ost-Württemberg sucht Betreuer für die Sommerferien im Rahmen eines Praktikums. Es geht um die Betreuung von Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren während einer Kindererholung der Caritas Ost-Württemberg in Tirol/Pension Angerhof. Bewerben kann man sich mit Lebenslauf und Passbild beim Caritas-Zentrum Aalen. Informationen unter

weiter
Kurz und bündig

Märchen im Samocca

Aalen. Am Freitag, 17. Januar, lädt die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ um 19 Uhr zum Märchenabend ins Café Samocca in Aalen ein. Unter dem Titel „Vom Werden und Vergehen“ erzählen Ute Hommel und Helga Schwarting aus ihrem großen Schatz an Märchen – mal zauberhaft, mal tiefsinnig und dann wieder amüsant. Sie werden begleitet

weiter
  • 393 Leser
Kurz und bündig

Matheunterstützung fürs Abi

Aalen. Die Volkshochschule Aalen bietet ab 3. Februar montags von 17 bis 20.15 Uhr einen Unterstützungskurs in Mathematik für Schülerinnen und Schüler der Klasse 13 der allgemeinbildenden Gymnasien. Information und Anmeldung unter (07361) 9583-0 oder online unter www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Narrenmesse in St. Thomas

Aalen-Unterrombach. In der Thomaskirche in Unterrombach wird am Samstag, 18. Januar, um 18.30 Uhr eine Narrenmesse gefeiert. Mitgestaltet wird die Vorabendmesse von den Sauerbachnarren der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Mit musikalische Umrahmung übernehmen der junge Chor A-Chor-de der Kirchengemeinde St. Bonifatius und der Fanfarenzug der Narrenzunft

weiter
  • 5

Der Übergang an die nächste Schule

Bildung Die weiterführenden Schulen in Aalen informieren Kinder und Eltern im Februar und März über ihre Angebote.

Aalen. Gemeinschaftsschulen, Werkrealschulen, Realschulen, Gymnasien und die Freie Waldorfschule in Aalen veranstalten Informationsveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler, die aktuell die 4. Klasse besuchen, und ihre Eltern. Die Termine:

Karl-Kessler-Schule am Freitag, 14. Februar, 16 Uhr (Realschule und Werkrealschule) Uhland-Realschule am weiter

Zahl des Tages

250

Jahre Ludwig van Beethoven werden in diesem Jahr gefeiert. 1720 wurde der Komponist geboren, 1827 starb er. Beethoven gilt als der meistgespielte klassische Komponist der Welt. In Bonn startet zum 250. Geburtstag des Komponisten das „Beethoven Fest“.

weiter
  • 273 Leser

Musik Berliner DJ legt im Zappa auf

Pilocka Krach aus Berlin, eine der wenigen verbliebenen elektronischen Rockstars der Hauptstadt, legt am Samstag, 18. Januar, im Schwäbisch Gmünder Kulturbetrieb Zappa auf. Pilocka Krach war damals fester Bestandteil der legendären Bar 25 und spielt aktuell regelmäßig in Berlin und dem Rest der Welt.

Los geht’s am Samstag um 22 Uhr. Karten

weiter
  • 199 Leser

Beethoven im Mittelpunkt

Konzert Das Rolston String Quartet spielt am Samstag, 18. Januar in Aalen.

Nach dem fulminanten Auftakt der Konzertringsaison 2019/2020 mit dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn und dem Cellisten Daniel Müller-Schott im vergangenen Jahr verspricht auch das erste Konzert im neuen Jahr mit dem Rolston String Quartet am Samstag, 18. Januar, 19 Uhr, ein musikalisches Glanzlicht zu setzen. Neben Werken von Erwin Schulhoff

weiter

Duo Vivido – von Bach bis Queen

Konzert Das Duo Vivido ist am Sonntag, 19. Januar, um 18 Uhr in der Stadthalle Aalen zu hören. Das Duo (Klarinette und Klavier) entführt die Zuhörer in unterschiedliche Musiklandschaften – auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Bach, Schubert, Gershwin und Queen. Der Eintritt ist frei. Foto: privat

weiter
  • 453 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Entspannen und ausspannen

Manfred Wespel über angespannte Situationen im Alltag

Die Pferde haben den schweren Wagen über eine lange Strecke gezogen. Nun werden sie ausgespannt oder abgespannt und können sich ausruhen. Wenn Menschen den ganzen Tag über angespannt gearbeitet haben, wollen sie sich abends entspannen oder sie wollen ausspannen.

„Hoffnung auf Entspannung zwischen China und den USA.“

Längst ist der

weiter

Wissen, Komik und Parodie

Bühne Mathias Richling tritt im Gmünder Stadtgarten auf.

Als einer der besten Parodisten der deutschen Kabarett-Szene gefeiert, ist Mathias Richling eine feste Größe auf der Bühne. Sein Programm ist immer gnadenlos ehrlich. Denn dieser Kabarettist kennt keine falsche Zurückhaltung. Seit Ende der 1980er ist der gebürtige Baden-Württemberger auf der Bühne zu sehen. Durch Sendungen wie „Scheibenwischer“

weiter

25 000 Euro Förderung für Junge Oper

Musik Der Landtag unterstützt die Junge Oper und die Musikwerkstatt der Opernfestspiele Heidenheim.

Die über Jahre erfolgreich aufgebaute Arbeit der Opernfestspiele Heidenheim im Bereich Vermittlung und Junge Formate hat neben dem bundesweit renommierten MIXED-UP-Preis 2019 und einer Förderung durch die Baden-Württemberg Stiftung vor wenigen Wochen eine weitere landesweit wichtige Anerkennung erhalten: Auf Initiative der CDU-Landtagsfraktion hat

weiter

Kostenlos zu „The 12 Tenors“

Sie singen, sie tanzen, sie begeistern: Seit zwölf Jahren faszinieren „The 12 Tenors“ ihr Publikum. Ihre stimmliche Vielfalt macht ihre Einzigartigkeit aus. Nun kündigt das Ensemble die große Best-of-Tour an. Die Zuschauer können sich freuen auf klassische Arien, Liebesballaden sowie Rock- und Pop-Hymnen, die die Charts beherrschten.

weiter
Polizeibericht

Durch Handy abgelenkt

Rainau. Weil er durch sein Handy abgelenkt wurde, kam ein 22-Jähriger am Montagabend kurz vor 21 Uhr auf der B 290 Höhe Bucher Stausee mit seinem BMW von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die Leitplanke. Der junge Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt; an seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 563 Leser
Polizeibericht

Pedelec-Fahrerin übersehen

Crailsheim. Am Montagabend wollte eine 76-jährige Fahrerin eines Opel von einem Grundstück auf die Gaildorfer Straße einfahren. Hierbei übersah sie eine 46-jährige Pedelecfahrerin , die den Gehweg in Richtung Altenmünster befuhr. Beim Zusammenstoß wurde die 46-Jährige leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Schaden von mehreren hundert

weiter
  • 322 Leser
Polizeibericht

Rückwärts aufgefahren

Ellwangen. Weil er sich falsch eingeordnet hatte, setzte ein 42-Jähriger seinen BMW am Montagmorgen gegen 9 Uhr auf der Rotenbacher Straße ein Stück zurück. Dabei beschädigte er den Mazda eines 43-Jährigen, der hinter ihm stand. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 2500 Euro.

weiter
  • 328 Leser
Kurz und bündig

40. Modelleisenbahnbörse

Ellwangen-Schrezheim. Die Modelleisenbahnfreunde Ellwangen richten am Samstag, 18. Januar, von 10 bis 16 Uhr in der St.-Georg-Halle in Schrezheim zum 40. Mal ihre Modelleisenbahnbörse aus. Angeboten werden Modelleisenbahnen, Modellbahnzubehör, maßstabsgetreue Modellautos und vieles mehr. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Mit dem Ellwanger

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Unterschneidheim. Der SC Unterschneidheim führt am Samstag, 18. Januar, ab 8.30 Uhr im gesamten Gemeindegebiet eine Altpapiersammlung durch.

weiter
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Börse mit Kinderbedarf

Ellwangen-Rindelbach. Die Kinderbedarfsbörse der Sing- und Spielschar der Böhmerwäldler findet am Samstag, 1. Februar, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Rindelbacher Turnhalle statt. Neben Bekleidung werden auch Spielwaren, Bücher, Kinderwagen, Autositze und vieles mehr angeboten sowie Kaffee und Kuchen. Nummernvergabe per E-Mail an kinder@ellwanger-spielschar.de.

weiter
  • 253 Leser
Kurz und bündig

Die Flying Penguins drhoim

Ellwangen-Pfahlheim. Die Flying Penguins haben am Samstag, 21. März, um 19.30 Uhr in der Kastellhalle Pfahlheim ein Heimspiel. Serviert werden Hits, Evergreens, gefühlvolle Balladen und Popgesang mit Humor sowie Speis und Trank. Saalöffnung mit Bewirtung ist um 18.30 Uhr. Eintrittskarten gibt es für 15 Euro ab Montag, 20. Januar, bei der VR-Bank

weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

JHV des Vdk-Ortsverbands

Unterschneidheim. Der VdK-Ortsverband Unterschneidheim hält am Samstag, 25. Januar, um 12 Uhr seine Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zum Kreuz“ in Nordhausen ab.

weiter
  • 377 Leser
Kurz und bündig

Lernen ab der Pubertät

Ellwangen. Alexander Kufner hält am Freitag, 17. Januar, um 19.30 Uhr bei der VHS Ellwangen (Palais Adelmann) einen Vortrag „Lernen ab der Pubertät – Stressfreies Lernen für Eltern“. Der Buchautor, Hochschullehrer und Unternehmer war in der 10. Klasse des Peutinger-Gymnasiums versetzungsgefährdet und hat in der 12. Klasse einen Preis erhalten

weiter
  • 227 Leser

Nachrichten mit WhatsApp

Rosenberg. Der VdK-Ortsverband Rosenberg veranstaltet am Mittwoch, 29. Januar, um 18 Uhr einen Informationsabend rund um das Thema WhatsApp. Junggebliebene können sich im Versenden von Fotos und Nachrichten oder im Erstellen von Gruppen üben. Die Veranstaltung findet im Vereinsheim der Sportfreunde Rosenberg statt, Voraussetzung ist ein internetfähiges

weiter

Münzschatz noch bis Sonntag

Alamannenmuseum Letzte öffentliche Führung kommenden Sonntag, 19. Januar, nachmittags um 15 Uhr.

Ellwangen. Nur noch bis Sonntag, 19. Januar 2020, ist im Ellwanger Alamannenmuseum die Sonderausstellung „Der Münzschatz von Ellwangen“ zu sehen. Die Ausstellung wurde vom Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart konzipiert.

Mit über 9200 Prägungen stellt diese Entdeckung den größten Münzschatzfund der Zeitepoche

weiter

Auto kollidiert mit Radfahrer

Unfall Ein schwerer Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag auf der Haller Straße, bei dem ein Fahrradfahrer nach ersten Einschätzungen der Polizei schwer verletzt wurde. Demnach nahm die aus dem Nibelungenweg kommende Fahrerin eines Subarus dem Radfahrer beim Abbiegen die Vorfahrt, sodass dieser mit dem Pkw kollidierte. Ein Rettungswagen sowie

weiter
  • 263 Leser

St. Gertrudis: Bildungsgänge

Infoveranstaltung Drei Termine für Schüler und deren Eltern.

Ellwangen. Die katholische Schule St. Gertrudis lädt zu mehreren Informationsveranstaltungen ein. Eltern von Viertklässlerinnen können sich am Donnerstag, 16. Januar, über das besondere Programm der Mädchenrealschule, des Gymnasiums und das sogenannte „offene Angebot“, das den Übergang in die weiterführende Schule erleichtert, informieren.

weiter

Samuel Koch zeigt, wie das Leben weitergeht

Lesung Der Schauspieler, der im Rollstuhl sitzt, kommt nach Aalen.

Sein Schicksal bewegte und bewegt bis heute nicht nur die Fernsehzuschauer. Als Samuel Koch am 4. Dezember 2010 bei „Wetten, dass …?“ verunglückt, ist ab diesem Moment sein Leben nicht mehr, wie es war. Der ehemalige Kunstturner ist vom Hals abwärts gelähmt und permanent auf Hilfe angewiesen. Seinen Traum vom Schauspielstudium hat

weiter
  • 3
  • 102 Leser

Theater: politisch statt privat

Schauspiel Welche Inszenierungen beim Theater der Stadt Aalen in den nächsten Wochen Premiere feiern.

„Innere Sicherheit“ bleibt das Spielzeitmotto des Theaters der Stadt Aalen auch im neuen Jahr. Doch bisher vor allem „durch die Brille von Beziehungsstücken“ betrachtet, so Intendant Tonio Kleinknecht, geht es jetzt ums große Ganze. „Es geht um die politische Ebene, wo dieser Begriff ja auch herkommt.“ Behandelt

weiter
  • 110 Leser

20 Kartons voller Schuhe

Aktion Kolpingsfamilie Neresheim hat 592 Paar Schuhe verschickt.

Neresheim. Die Kolpingsfamilie Neresheim beteiligte sich zum dritten Mal an der bundesweiten Schuhaktion zugunsten der internationalen Adolph-Kolping-Stiftung und sammelte im Dezember gebrauchte Schuhe.

Insgesamt kamen dabei in Neresheim 592 Paar Schuhe zusammen, die, in 20 Kartons verpackt, an die Kolping Recycling GmbH verschickt wurden.

Näheres

weiter
Kurz und bündig

Die Mütter des Grundgesetzes

Neresheim. In der Eingangshalle des Rathauses Neresheim wird von Donnerstag, 16. Januar, bis Freitag, 7. Februar, die Ausstellung „Mütter des Grundgesetzes“ gezeigt, organisiert vom Kreisfrauenrat Ostalb. Die Ausstellung stellt die Lebensbilder der vier weiblichen Mitglieder des Parlamentarischen Rates vor. Ausstellungseröffnung mit Vortrag von

weiter
Kurz und bündig

Ergebnisse der Umfrage

Oberkochen. Die Lokale Agenda-Gruppe „Miteinander – Menschen in Oberkochen“ hat beim „Markt der Möglichkeiten“ BesucherInnen befragt. Annähernd 70 Bürgerinnen und Bürger haben sich mit mehr als 300 Anregungen, Wünschen und Zufriedenheitsbekundungen an der Umfrage beteiligt. Die Ergebnisse werden am Dienstag, 14. Januar, um 17 Uhr im

weiter
Kurz und bündig

Narrenzunft stellt Baum auf

Neresheim. Auf dem Marienplatz in Neresheim wird am Samstag, 18. Januar, der Narrenbaum aufgestellt. Im Anschluss ist in der Härtsfeldhalle Neresheim ein Brauchtumsabend. Dazu reisen Zünfte aus Nah und Fern an, zeigen ihre traditionellen Maskentänze und unterhalten mit „schräger“ Musik. Beginn ist 19.30 Uhr.

weiter
  • 189 Leser

Schnuppertag für Kinder und Eltern am EAG

Ernst-Abbe-Gymnasium Am Dienstag, 11. Februar, Führung durchs Haus und Informationen.

Oberkochen. Am Dienstag, 11. Februar, bietet sich für alle interessierten Schüler der jetzigen 4. Klassen und ihre Eltern die Gelegenheit, in das Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen „hinein zu schnuppern“.

Das Programm beginnt am Nachmittag um 17 Uhr mit Führungen durch das Haus.

Während die Kinder in einem Rahmenprogramm durch die Schule

weiter

Der Narrabaum auf dem Ebnater Dorfplatz steht

Fasnacht Am Sonntag stellten die Häfastädter Narra mit vereinten Kräften ihren 16 Meter hohen Narrabaum auf dem Ebnater Dorfplatz. Begleitet wurde das Baumstellen von der Guggenmusik des „Häfastädter Häfaschäbbr“. Vereinshexe Florian Schwarz erzählte den zahlreichen Besuchern in einer närrischen Geschichte, mit wie viel Aufwand

weiter
  • 1
  • 111 Leser

Lothar Schell – als Reporter immer am Ball

Jubiläum Seit 40 Jahren ist der SchwäPo-Berichterstatter als Journalist auf der Ostalb tätig.

Aalen. Er ist mit Leib und Seele Reporter – und das an diesem Mittwoch seit genau 40 Jahren. Lothar Schell kennt man in Aalen, in Oberkochen und darüber hinaus als versierten Journalisten; „ls“ berichtet aus Gemeinderäten, schreibt über Vereine und erzählt Geschichten und Schicksale von Menschen auf der Ostalb. Für die SchwäPo

weiter

Der vielleicht schnellste Student Aalens

Leute heute Tim Stadtmüller liebt schnelle Gefährte. Wann immer es sein Studium zulässt, fährt er Motorradrennen. Wer sein Idol ist.

Aalen

Der Motor dröhnt, das Adrenalin schießt durch den Körper und die Maschine beschleunigt in 2,8 Sekunden auf 100 Stundenkilometer. Tim Stadtmüllers Gefährt ist ein Motorrad. Der gebürtige Winnender fährt damit Rennen bei der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM). Wenn er nicht auf dem Motorrad sitzt, studiert er an der Hochschule

weiter
  • 125 Leser

Ab sofort: in der Kunkelstube spinnen

Freizeit Jeden zweiten Samstag im Monat gibt es im Alamannenmuseum Einblick in ein altes Handwerk.

Ellwangen. Ursprünglich bezeichnet die „Kunkel“ den Spinnrocken oder die Spindel. Zum gemeinsamen Kunkeln trafen sich früher über die Wintermonate Frauen ebenso wie Männer, um sich in der warmen Stube gemeinsam mit handwerklichen Arbeiten wie Spinnen oder Stricken zu beschäftigen. Diesen alten Brauch will das Alamannenmuseum mit dem

weiter

Schüttelreime von Prof. Dr. Dr. Ekbert Hering

Hobby „Vor Gebrauch schütteln“ – neue Auflage des Buches voller Reime des Aalener Wissenschaftlers.

Aalen. „Vor Gebrauch schütteln“. Die Anweisung ist Programm für Prof. Dr. Dr. Ekbert Hering und sein ungewöhnliches Hobby: Der Wissenschaftler und bekennender Fasnachter liebt das Schütteln von Buchstaben und Wörtern – er dichtet Schüttelreime. Mehrere hundert hat er verfasst und daraus ein Buch gemacht. Die Sprache „ein

weiter
  • 125 Leser

Marco Kappel aus Rainau bei DSDS

Nach seinem DSDS-Kids-Sieg im Jahr 2012 will der 17-Jährige erneut sein Talent im TV beweisen.

Rainau. Bei der 17. Staffel der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" tritt Marco Kappel aus Rainau bei Ellwangen vor die Jury. Der 17-jährige Schüler gewann bereits als 10-Jähriger die DSDS-Kids-Staffel 2012.

Seitdem arbeitete er weiter an seiner Musikerkarriere. So spielte er beispielsweise als Support-Act auf der PUR-Tournee,

weiter
  • 3
  • 505 Leser

Kneipentour nach dem Kalten Markt

Party Für viele Besucher gehört das Feiern am Montagabend genauso zum Kalten Markt wie Pferde und Kutteln. Was sie in die Kneipen zieht und was das Besondere daran für sie ist.

Ellwangen

Es ist Montagabend, der Rote Ochsen in Ellwangen ist dennoch brechend voll. Schon im Eingangsbereich ist kaum Durchkommen, die Menschen reden, lachen, singen.

Für viele ist es mehr als ein gewöhnlicher Ausgehabend – es geht dabei vor allem um Gemeinschaft und Freundschaft, wie einige von ihnen erzählen.

„Ich arbeite die ganzen

weiter
  • 161 Leser
Tagestipp

Spannender Film über den Aufstand

Der Film „Nach der Revolution“ bietet dem Zuschauer einen Einblick in Ägyptens Revolution 2011. Der Tourismus leidet stark, die Anwohner sind an einer existenziellen Grenze. Jedoch verspricht der Präsident Besserung. So entstehen Befürworter und Gegner einer Revolution. Die Vhs Aalen verspricht einen packenden Spielfilm mit einer interessanten

weiter

Berufsschule abgeschlossen

Bildung An der Technischen Schule in Aalen werden 209 Absolventen verabschiedet und besondere Leistungen gewürdigt.

Aalen

An der Technischen Schule Aalen konnten bei der Berufsschulabschlussfeier 209 Absolventen aus den Bereichen Metalltechnik, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Bautechnik, Holztechnik, Farbtechnik und Körperpflege verabschiedet werden. Die Abschlüsse wurden in über 20 Berufen erzielt. Über 400 Personen nahmen an der Veranstaltung im Veranstaltungsraum

weiter

Mit der Blockflöte rund um die Welt

Musik Das Blockflötenensemble „animato“ aus Dewangen unter der Leitung von Marta Haug und Wolfram Haug am Klavier war mit „Sonatella“ von Bertali und drei Tänzen von Siegfried Rath der Einstieg für die Weltreise mit „BLOCKattack“. Das Blockflötenensemble aus Bietigheim-Bissingen war zum zweiten Mal in der Musikschule

weiter

Essinger spenden 4200 Euro für Kinder im Libanon

Essingen Die diesjährige Sternsinger-Aktion stand auch in Essingen unter dem Motto „Frieden! Im Libanon und weltweit“. In diesem Sinne brachten insgesamt 14 Kinder und Jugendliche den Segen der Sternsinger in die Häuser. Sie sammelten an die 4200 Euro für hilfsbedürftige Kinder im Libanon. Foto: privat

weiter
  • 244 Leser

Gaben in Höhe von 2000 Euro beim Sternsingen

Bopfingen-Aufhausen Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein – Frieden im Libanon und weltweit“, hat Pfarrer Hermann Rundel nach einem feierlichen Gottesdienst am Stephanstag in der St.-Nikolaus-Kirche Aufhausen 22 Mädchen und Jungen als „Friedensboten“ ausgesandt. Er dankte den Sternsinger im Voraus für ihren Einsatz.

weiter

Sternsinger sind in Unterkochen unterwegs und sammeln 7400 Euro

Aalen-Unterkochen Die Sternsingeraktion, die in Unterkochen Anfang Januar durchgeführt wurde, ist wieder gut gelungen. Es waren 43 Kinder mit 18 Begleitpersonen unterwegs. Die Sternsinger wurden freundlich aufgenommen und durften Spenden von circa 7400 Euro entgegennehmen. Der ganze Betrag wird an das Kindermissionswerk Aachen weitergeleitet. Schwerpunktland

weiter

635 Euro in Sechtenhausen

Unterschneidheim-Sechtenhausen Die Sternsinger im Unterschneidheimer Teilort Sechtenhausen waren erfolgreich unterwegs und sammelten in diesem Jahr 635 Euro, die bei dieser Aktion schwerpunktmäßig für den Libanon bestimmt sind. Foto: privat

weiter
  • 220 Leser

Elchinger sammeln 2601 Euro für den Frieden

Neresheim-Elchingen Die Rückkehr der Sternsinger wurde auch in der St. Otmar Kirche in Elchingen gefeiert. Pater Kurian bedankte sich bei den 24 Sternsingern, die in fünf Gruppen an jedes Haus geklopft haben, um die frohe Botschaft Jesu zu bringen und für den Frieden im Libanon und weltweit zu sammeln. Mit den Besuchen der Sternsinger bei den Menschen

weiter

In zwei Tagen 9111 Euro in Dewangen gesammelt

Dewangen Am zweiten Weihnachtsfeiertag wurden bei der Kindersegnung in der Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt die Sternsinger durch Pfarrer Andreas Frosztega ausgesandt. In den darauffolgenden Tagen waren 55 Sternsinger unterwegs. Sie trugen den Segen Gottes in die Häuser und zu ihren Bewohnern. Für Kinder in Not wurden insgesamt 9111 Euro gesammelt.

weiter

Balderner Segen erbringt 1087 Euro

Bopfingen-Baldern Elf Sternsinger der St.-Antonius-Gemeinde Baldern machten sich unter dem Leitmotto „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ auf, um den Segen Gottes in jedes Haus zu tragen. Die Kinder und Jugendlichen im Alter von acht bis 16 Jahren sammelten 1087 Euro für benachteiligte und arme Kinder in der Welt.

weiter

Neun Sternsinger-Gruppen ersingen 8407 Euro in Jagstzell

Jagstzell Neun Sternsinger-Gruppen zogen an zwei Tagen durch die Straßen von Jagstzell sowie zu den umliegenden Weilern und Höfen. Sie brachten den Segenswunsch „Christus Mansionem Benedicat“ an den Türen an. Das Engagement der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen Betreuer wurde mit der Spendensumme von 8407,49 Euro belohnt. Das Geld

weiter
Der besondere Tipp

Konzert zum neuen Jahr

Auf Einladung des Gmünder Kulturbüros gibt die international gefragte Sopranistin Regine Sturm mit ihrem Pianisten Christoph Declara am kommenden Samstag einen Liederabend in Schwäbisch Gmünd. Für das Konzert zum neuen Jahr haben die Interpreten ein Programm mit Werken von Joseph Marx, Hugo Wolf, Robert Schumann, Richard Strauss und Sergej Rachmaninow

weiter
  • 103 Leser

Was den Bauern das Leben schwer macht

Kalter Markt Reinhold Pix (MdL) spricht über Landwirtschaft, Artenschutz und wie man beides vereinen kann.

Ellwangen. Die „Alternative zur Kundgebung des Bauernverbands“ nannte Hans-Jörg Biehler vom Stadtverband Bündnis 90/Die Grünen den Diskussionsabend mit dem grünen Landtagsabgeordneten Reinhold Pix. Zahlreiche Zuhörer, darunter Landwirte, Vertreter von Bauern- und Naturschutzverbänden und Leiter von Behörden traten in eine lebhafte

weiter
  • 126 Leser

Verkehrsminister Hermann mahnt Go-Ahead zur kurzfristigen Behebung der Qualitätsprobleme

Erneutes Krisengespräch von Verkehrsministerium, Nahverkehrsgesellschaft und Go-Ahead

Aalen. Noch immer klemmt es im Betriebsablauf des privaten Bahnbetreibers Go-Ahead. Verkehrsminister Winfried Hermann hat von der Geschäftsführung von Go-Ahead Baden-Württemberg rasche Lösungen bei den Kapazitäts- und Qualitätsproblemen auf den neu betriebenen Strecken verlangt, heißt es in einer Pressemitteilung

weiter

Drei Fragen an Maya Kohte

Interview Erste Eindrücke: Was sie an Aalen reizt und schätzt

In München haben Sie studiert, in Zürich und zuletzt in Saarbrücken gearbeitet. Was reizt Sie am vergleichsweise kleinen Aalen?

Maya Kothe: Das erweiterte Aufgabenfeld: Umwelt, Grünflächen und umweltfreundliche Mobilität, wo das ganze Thema Fuß- und Radverkehr und der ÖPNV mit drin sind. Und ich habe hier die Amtsleitung bekommen. Für mich

weiter
  • 166 Leser

Neue Leiterin, neues Amt, neue Aufgaben

Rathaus Wie Mitarbeiter und Kommunalpolitiker Maya Kohte im Rathaus willkommen heißen.

Aalen. Zahlreiche Mitarbeiter der Verwaltung, Gemeinderäte und Ortsvorsteher haben Maya Kohte (49) am Dienstag in einer Feierstunde im Rathaus als neue Amtsleiterin willkommen geheißen. Sie tritt die Nachfolge von Rudi Kaufmann an, der das Grünflächen- und Umweltamt über drei Jahrzehnte erfolgreich geführt hatte.

OB Rentschler umriss Stationen

weiter

Neue Ziele im Magischen Dreieck

Kommunalpolitik Vernetzung über die Landesgrenze und die Landkreise hinweg soll mehr Druck auf Regierungen erzeugen. Gemeinsame Themen von Mobilität bis hausärztliche Vorsorge.

Ellwangen

Der Kalte Markt ist traditionell Treffpunkt für die Städte und Gemeinden im „magischen Dreieck“. 15 Jahre nach der Gründung dieser kommunalpolitischen Initiative zwischen Ellwangen, Crailsheim und Dinkelsbühl haben die Bürgermeister und Oberbürgermeister bei ihrer Arbeitstagung im Rathaus Inhalte hinterfragt und neue Zielsetzungen

weiter
  • 148 Leser

Erwachsenwerden – was im Körper passiert

Vortrag Dr. Michael Fritzsch spricht in der Aalener Vhs am Sonntag, 19. Januar.

Aalen. Alkohol, Drogen, Identitätsfindung und die Ablösung vom Elternhaus: Heranwachsende müssen sich vielen Herausforderungen stellen. Doch was geht im Kopf von jungen Erwachsenen vor? Und was passiert mit ihnen in dieser Lebensphase? Darüber spricht Dr. Michael Fritzsch bei der Sonntagsvorlesung am 19. Januar, 11 Uhr. Vor dem Start der Sonntagsvorlesung

weiter

Lauchheims Fuchsbeck vom Anfang bis zum Ende

Heimatgeschichte In 175 Jahren ist bei „Fuchsbecks“ viel gelebt, geheiratet, geboren und gestorben worden.

Lauchheim. Die Bäckerei Sekler in der Hauptstraße 32 hat zum Jahresende 2019 geschlossen. Begonnen hatte es dort 1844, vor genau 175 Jahren, als Alois Anton Sekler, ein Sohn des Fuchsmüllers, das Bäckereigewerbe anmeldete.

Zur Unterscheidung zu seinem Namensvetter Anton Sekler, einem Bäckersohn aus der Oberen Mühle (zuletzt Palettenfabrik Utz

weiter

Im Mittelpunkt bleibt der Mensch

Bildung Diskussionsrunde am Schubart-Gymnasium über die Digitalisierung an Aalener Schulen.

Aalen

Wie digital sollen unsere Schulen werden? Inwiefern soll sich durch die Digitalisierung der Unterricht an Aalener Schulen verändern? Zu einem Diskussionsabend rund um diese Fragen hatte CDU-Landtagsabgeordneter Winfried Mack am Montagabend eingeladen. Mitveranstalterin war das Schubart-Gymnasium (SG) mit Schulleiterin Christiane Dittmann. Für

weiter

Annette Schavan besucht Aalen

Aalen. Annette Schavan, Botschafterin Deutschlands am Heiligen Stuhl a. D., spricht in Aalen über das Thema „Die Christen und die Kraft der Erneuerung“. Auf Einladung des Aalener CDU-Landtagsabgeordneten Winfried Mack konnte die katholische Kirche in Aalen die ehemalige Landeskultusministerin und Ex-Bundesbildungs- und Forschungsministerin

weiter

Schweindorf ist optimistisch

Neujahrsempfang Ortsvorsteher Manfred Kornmann und Bürgermeister Thomas Häfele blicken zurück und umreißen die nähere Zukunft.

Neresheim-Schweindorf

Die Zukunft von Schweindorf sieht gut aus. Der derzeit 247 Einwohner zählende Ort wünscht sich schon lange Bauplätze, damit er weiter wachsen kann und Familien und Bauwillige im Dorf bleiben. Dieser Wunsch wird erfüllt: Die Stadt Neresheim erwarb ein Grundstück, auf dem zwischen fünf bis sechs Bauplätze entstehen werden.

weiter

Info

Tickets gibt’s an allen bekannten VVK-Stellen Im Internet sowie bei den Tourist-Informationen Aalen, Heidenheim, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen.

weiter

Schneefreier Januar

Ist es wirklich Winter – oder haben wir doch schon eine Art von Frühling? Anstatt in die schneebedeckten Berge zu fahren, lohnt es sich aber, einen Blick in unseren Veranstaltungskalender zu werfen. Denn es gibt wieder hochkarätige Auftritte. Akrobatische Höchstleistungen etwa zeigt der chinesische Nationalcircus in der Aalener Stadthalle.

weiter

Chinesischer Nationalcircus

Atemberaubende artistische Leistung und fesselnde Exotik: Die Artisten des Chinesischen Nationalcircus verzaubern seit Jahren mit ihrer Körperbeherrschung, mit Anmut, Grazie und Akrobatik das Publikum.

Die neue Show „Happy Chinese New Year“ nimmt die Besucher mit in der Reich der Mitte.

Das Fest des chinesischen Neujahrs hat seit jeher

weiter
  • 185 Leser

Kunkelstube im Alamannenmuseum

Verarbeitung von Tier- und Pflanzenfasern

Neue Veranstaltungsreihe im Alamannenmuseum Ellwangen: Einmal im Monat öffnet die Kunkelstube.

Jeden zweiten Samstag im Monat ist die „Kunkelstube im Alamannenmuseum“ für alle geöffnet, die am Spinnen von Tier- und Pflanzenfasern interessiert sind. Spinnen von Tier- und Pflanzenfasern ist eine uralte Tradition, die bis in die Steinzeit

weiter
  • 5
  • 159 Leser
Freizeit schickt 3x2 Leser zum Piratenfasching Dorfmerkingen

Beste Unterhaltung

Die Faschingsbegeisterten stürmen wieder die Turnhalle in Dorfmerkingen, um bei fetziger Musik und Showeinlagen den Faschingsauftakt gebührend zu feiern. Als einer der ersten Bälle in der Region läutet der „Piratenfasching“ der Dorfmerkinger traditionell die närrische Zeit ein. Zahlreiche Programmpunkte mit Guggenmusik und Showeinlagen

weiter

Exklusives Konzert

Albie Donnelly im Ballroom

Albie Donnelly kommt nach Ellwangen in den Ballroom mit Adriano Batolba an der Gitarre. Rockabilly meets Rhythm and Blues – exklusives Konzert und das einzige in der Region!

Der in Liverpool geborene Saxophonist, Leadsänger und Bandleader Albie Donnelly startete seine Karriere als Studiomusiker in London. Nachdem er 1973 seine Band „Supercharge“

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Krimi“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

Wir wünschen viel

weiter
Freizeit hat fünf Mal das neue Buch von Anja Jantschik

Mordschau

Ira Sander, kesse Journalistin beim Stauferboten, ermittelt wieder! Die interkommunale Gartenschau im malerischen Remstal steht vor der Tür, und nach Monaten der Vorbereitung kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Eigentlich. Doch als plötzlich Ehrenamtliche ermordet werden, ist Schluss mit lustig - auch für die allseits beliebte Journalistin

weiter

Eröffnung des Bach-Zyklus

Exquisite Kammermusik von Johann Sebastian Bach erklingt im Eröffnungskonzert des Aalener Bach-Zyklus am Sonntag, 19. Januar, in der Stadtkirche Aalen.

Mit Lisa Kuhnert (Barockvioline) und Peter Kranefoed (Cembalo) treten zwei ausgezeichnete Meister ihres Faches auf. Schon vor ihren Studien in Köln und Stuttgart zählte Lisa Kuhnert als Konzertmeisterin

weiter
  • 410 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für „Die Nacht der Musicals“

Gänsehaut garantiert

„Die Nacht der Musicals“ kommt zurück nach Deutschland! Mit einem immer neuen und abwechslungsreichen Programm begeistert die erfolgreichste Musicalgala aller Zeiten bereits weit über 2 Millionen Besucher.

Das Programm lässt keine Wünsche offen. In einer über zweistündigen Show gelingt es den Darstellern eine bunte Mischung bekannter

weiter

Jazzrock mit „September“

Konzert Fünf Könner spielen am 24. Januar, ab 20 Uhr, in der Schranne.

Bopfingen. Die Band „September“ spielt am Freitag, 24. Januar, ab 20 Uhr, in der Schranne ihre „latin flavoured music“. September sei die schwäbische Antwort auf Doldingers Passport heißt es oder „Weather Report trifft Santana“. Vor über 40 Jahren haben Saxofonist Andreas Mürdter und Keyboarder Andreas Spätgens

weiter

Anmelden zur Ostalbcity

Die Kinderspielstadt „Ostalbcity“ des Stadtjugendrings Aalen e.V. findet dieses Jahr vom 3. bis 14. August statt. Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahre können an diesem etwas anderen Ferienprogramm auf dem Aalener Greutgelände teilnehmen. Dort lernen sie spielerisch die Zusammenhänge einer Stadt oder einer Gemeinde kennen. Unter Anleitung

weiter
  • 148 Leser

Die dritte Aalener Lachnacht

Blitzgescheiter Humor in der Stadthalle

Bereits zum dritten Mal ist der Comedian und Moderator Ole Lehmann mit der Aalener Lachnacht wieder in der Stadthalle. Der Abend am verspricht geistvolle Unterhaltung, Musik und Witz.

Eingeladen sind einige der lustigsten Comedians und Kabarettisten der Republik. Der Abend verspricht auch dieses Mal ein Feuerwerk der Kleinkunst zu werden.

Mit von der

weiter
  • 378 Leser

Die Dresden Harmonists kommen

Kultur-Mix-Tour startet ins Jubiläumsjahr 2020

Mit einem bunten Veranstaltungs-Wochenende startet der Verein Kultur-Mix-Tour aus Heubach in sein Jubiläumsjahr. Denn dieses Jahr wird der Verein 30 Jahre alt.

Los gehts am Samstagabend, 18. Januar, mit den „Dresden Harmonists“. Mit unwiderstehlichem Charme, erstklassigem a cappella Gesang, witzigen Moderationen und schauspielerischen Einlagen

weiter
  • 308 Leser

Info

Tickets gibt’s an allen bekannten VVK-Stellen Im Internet sowie bei den Tourist-Informationen Aalen, Heidenheim, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen.

Info

Tickets gibt’s an allen bekannten VVK-Stellen Im Internet sowie bei den Tourist-Informationen Aalen, Heidenheim, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen.

weiter

Wüsten, Wälder, Vulkane

Gerhard Albrecht, Hobbyfotograf und Sektionsmitglied im Alpenverein Schwäbisch Gmünd, war drei Monate in Chile unterwegs auf einer abenteuerlichen Reise. Er berichtet über seine Erlebnisse in einem Multivisionsvortrag im Böbinger Rathaus.

Chile ist mit einer Nordsüd-Ausdehnung von mehr als 5.000 Kilometern das längste Land der Welt und erstreckt

weiter
  • 299 Leser

Chinesischer Nationalcircus

Atemberaubende artistische Leistung und fesselnde Exotik: Die Artisten des Chinesischen Nationalcircus verzaubern seit Jahren mit ihrer Körperbeherrschung, mit Anmut, Grazie und Akrobatik das Publikum.

Die neue Show „Happy Chinese New Year“ nimmt die Besucher mit in der Reich der Mitte.

Das Fest des chinesischen Neujahrs hat seit jeher

weiter
  • 121 Leser

„No hilf mr halt nuff!“

Hannes und der Bürgermeister in Aalen

Die „Komedianten“ der Mäulesmühle kommen wieder auf die Ostalb! Ende Juni sind Hannes und der Bürgermeister gemeinsam mit Herrn Stumpfes Zieh und Zupfkapelle wieder zu Gast in der Aalener Stadthalle.

Albin Braig als „Hannes“, Karl-Heinz Hartmann als „Bürgermeister“ sowie Benny Banano, Manne Arold, Flex Flechsler

weiter
  • 136 Leser

Illusionen einer Ehe

Tourneetheater Stuttgart in der Hebebühne

Mit „Illusionen einer Ehe“ bietet Eric Assous französisches Boulevardtheater von gehobenem Niveau. Vom ersten Augenblick fesselt das Stück, macht manchmal richtig schwindlig und bleibt spannend bis zum Schluss.

Dem Zuschauer wird das Gefühl vermittelt, Zeuge einer heimlich installierten Überwachungskamera zu sein - kein Schauspiel, sondern

weiter

Schneefreier Januar

Ist es wirklich Winter oder haben wir doch schon eine Art von Frühling? Anstatt in die schneebedeckten Berge zu fahren, lohnt es sich aber einen Blick in unseren Veranstaltungskalender zu werfen. Denn es gibt wieder hochkarätige Auftritte. Akrobatische Höchstleistungen etwa zeigt der chinesische Nationalcircus in der Aalener Stadthalle. Und Fans

weiter

Coaching 4 Future

Viele Jugendliche wissen nicht, dass Physik in Virtual-Reality-Anwendungen steckt, Informatik in jeder App und ohne Mathe kein Computerspiel möglich ist. Mit welchen Fächern Hightech-Lösungen für morgen entwickelt werden und wie die Schülerinnen und Schüler selbst daran mitarbeiten können, zeigt das Programm COACHING4FUTURE am Parler-Gymnasium

weiter

Gut möglich

Severin Groebner n der ARCHE

„Meine Zukunft ist so problematisch, dass sie mich selbst zu interessieren anfängt“ schrieb Georg Büchner 1835. Zwei Jahre später war er tot. Merke: Die Beschäftigung mit der Zukunft ist ein gefährliches Geschäft.

Severin Groebner aber, die Wiener Kassandra aus dem Gemeindebau, der Theresias unter den Exilösterreichern, das austriakische

weiter

Pinguine und Bananen

Kinderkonzert in der Theaterwerkstatt

Im Rahmen der Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ lädt das Kulturbüro Schwäbisch Gmünd am Sonntag zum Kinderkonzert „Die große Pinguin- und Bananen-Show“ in die Theaterwerkstatt ein.

Zu Gast ist das Ardemus Saxofon Quartett, das Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren einen spannenden Nachmittag garantiert: Die vier

weiter

Albie Donnelly

Exklusives Konzert im Ballroom

Albie Donnelly kommt nach Ellwangen in den Ballroom mit Adriano Batolba an der Gitarre. Rockabilly meets Rhythm and Blues – exklusives Konzert und das einzige in der Region!

Der in Liverpool geborene Saxophonist, Leadsänger und Bandleader Albie Donnelly startete seine Karriere als Studiomusiker in London. Nachdem er 1973 seine Band „Supercharge“

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Musicals“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 146 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Weltall“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 119 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Krimi“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
Freizeit hat fünf Mal das neue Buch von Anja Jantschik

Mordschau

Ira Sander, kesse Journalistin beim Stauferboten, ermittelt wieder! Die interkommunale Gartenschau im malerischen Remstal steht vor der Tür, und nach Monaten der Vorbereitung kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Eigentlich. Doch als plötzlich Ehrenamtliche ermordet werden, ist Schluss mit lustig - auch für die allseits beliebte Journalistin

weiter
Freizeit schickt 3x2 Leser zum Piratenfasching Dorfmerkingen

Beste Unterhaltung

Die Faschingsbegeisterten stürmen wieder die Turnhalle in Dorfmerkingen, um bei fetziger Musik und Showeinlagen den Faschingsauftakt gebührend zu feiern. Als einer der ersten Bälle in der Region läutet der „Piratenfasching“ der Dorfmerkinger traditionell die närrische Zeit ein. Zahlreiche Programmpunkte mit Guggenmusik und Showeinlagen

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für „Die Nacht der Musicals“

Gänsehaut garantiert

„Die Nacht der Musicals“ kommt zurück nach Deutschland! Mit einem immer neuen und abwechslungsreichen Programm begeistert die erfolgreichste Musicalgala aller Zeiten bereits weit über 2 Millionen Besucher.

Das Programm lässt keine Wünsche offen. In einer über zweistündigen Show gelingt es den Darstellern eine bunte Mischung bekannter

weiter

Bad Boys for Life

Draufgänger Mike Lowrey (Will Smith) und sein Partner Marcus Burnett (Martin Lawrence) stehen immer noch im Dienst der Polizei und treiben Captain Howard (Joe Pantoliano) nach wie vor mit Missionen zur Weißglut, die in Destruktionsorgien enden. Während Einzelgänger Mike immer noch mit seinem Job (und seinem flotten Schlitten) verheiratet ist, wird

weiter
  • 121 Leser

Lindenberg! Mach dein Ding!

Auch lange vor seinem großen Durchbruch 1973 in Hamburg, seinen 4,4 Millionen verkauften Tonträgern und erfolgreichen Songs wie „Mädchen aus Ost-Berlin“, „Sonderzug nach Pankow“, und „Hinterm Horizont“ erlebte der Rockmusiker Udo Lindenberg (Jan Bülow) aus der westfälischen Provinz, der Mann mit den langen Haaren

weiter
  • 117 Leser

Kunkelstube im Alamannenmuseum

Verarbeitung von Tier- und Pflanzenfasern

Neue Veranstaltungsreihe im Alamannenmuseum Ellwangen: Einmal im Monat öffnet die Kunkelstube.

Jeden zweiten Samstag im Monat ist die „Kunkelstube im Alamannenmuseum“ für alle geöffnet, die am Spinnen von Tier- und Pflanzenfasern interessiert sind.

Spinnen von Tier- und Pflanzenfasern ist eine uralte Tradition, die bis in die Steinzeit

weiter

Annette Schavan kommt nach Aalen

Schavan spricht im Salvatorheim über das Thema "Die Christen und die Kraft der Erneuerung".

Aalen. Auf Einladung von Winfried Mack konnte die Katholische Kirche in Aalen die ehemalige Landeskultusministerin und Bundesbildungs- und Forschungsministerin für einen Vortrag im Salvatorheim zum Thema "Die Christen und die Kraft der Erneuerung" gewinnen. Anschließend sollen Diskussionen stattfinden. "Ich erwarte einen spannenden Abend",

weiter
  • 1
  • 612 Leser

Christian Wanner neuer Vorsitzender

Pegasus-Verein Aalen Kaufmännischer Leiter von Telenot tritt die Nachfolge von Josef Kötter an. Hilfe für Start-ups.

Aalen. Der Pegasus-Verein Aalen hat Christian Wanner, kaufmännischer Leiter der Telenot Electronic, zu seinem neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Wanner tritt die Nachfolge von Josef Kötter an, der über viele Jahre aktiv den Verein vertreten hat. Neu im Vorstand sind außerdem Dr. Andreas Ehrhardt, Geschäftsführer des InnoZ Aalen, Harald Volkenandt

weiter
  • 899 Leser

Wie Kaffee noch besser wird

Fortbildung Barista Thorsten Heizmann schult im Aalener Café Samocca die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Art, Kaffee zuzubereiten.

Aalen

In der Aalener Friedhofstraße duftet es intensiv. Wer dort entlang geht, fühlt sich inmitten einer Kaffeerösterei. Und diese Vorstellung stimmt auch – fast. Denn im Café Samocca werden an diesem Vormittag rohe Bohnen zu Kaffeebohnen. Und noch etwas ist an diesem Tag besonders: Barista Thorsten Heizmann ist aus Baden-Baden angereist,

weiter

Polizei schießt Frau nach angedrohtem Selbstmord an

Die 38-Jährige aus Ebersbach wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Ebersbach. Am Montagabend haben Polizisten bei einem Einsatz in einem Wohnhaus in Ebersbach eine suizidgefährdete Frau angeschossen. Laut einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ulm und des Polizeipräsidiums Reutlingen, wurde die 38-Jährige dabei lebensgefährlich verletzt. Zuvor rief sie selbst über Notruf

weiter

Schlagga-Wäscher noch in Klinik

Unfall Die Narrenzunft aus Oberkochen überlegt, wie es nun weitergeht. Die Anteilnahme für getötete Fahrer ist riesig.

Oberkochen/Abtsgmünd. Zwei Mitglieder der Oberkochener Narrenzunft sind nach dem schrecklichen Unfall am Freitagabend immer noch im Krankenhaus. Eine 34-köpfige Gruppe des Vereins war in einem Reisebus unterwegs zum Regionen-Auftakt in Uttenweiler bei Biberach, als bei Königsbronn ein Kleinlaster auf die Gegenfahrbahn geriet und mit dem Bus zusammenstieß.

weiter
  • 5
  • 1220 Leser

Arbeitgeber fordern „Augenmaß“

Verhandlungen Die nächste Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie steht an. Warum Südwestmetall nicht nur wegen der konjunkturellen Schwächephase zur Zurückhaltung mahnt.

Aalen.

Ende März läuft der aktuelle Tarifvertrag für die rund eine Million Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg aus. In den kommenden Wochen wird die IG Metall ihre Forderungen für die anstehenden Verhandlungen formulieren. Bereits an diesem Dienstag hat die regionale Vertretung von Südwestmetall eine „Tarifrunde

weiter
  • 1321 Leser

So stylisch ist das preisgekrönte "Hotel am Remspark"

German Design Award Das Aalener Architekturbüro Isin+Co hat das Gmünder „Hotel am Remspark“ geplant. Warum es so besonders ist.

Schwäbisch Gmünd

Mit dem „Hotel am Remspark“ hat das Aalener Architekturbüro Isin+Co den German Design Award in den Kategorien „Excellent Architecture“ und „Interieur Architecture“ gewonnen.

Diese Zeitung durfte einen Blick in das 2017 eröffnete Hotel werfen.

Die Liebe zum Detail

Das Farb- und Formkonzept im

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: 19 Standorte in Deutschland betreibt die Spedition Brucker bereits. Warum und wo bald der 20. folgen soll – und weshalb die Geschäfte trotz konjunktureller Sorgen weiter gut laufen.

8.25 Uhr: Wer heute noch den Kalten Markt in Ellwangen besuchen will, darf sich auf folgendes Programm freuen: Von 10 bis 18 Uhr gibt's den Gesundheits-

weiter
  • 2017 Leser

Regionalsport (10)

Der TSV startet in die Vorbereitung

Fußball, Verbandsliga Essingen begrüßt zum Start fünf Neuzugänge in seinen Reihen.

Am Mittwoch (19 Uhr) versammelt Trainer Beniamino Molinari seine Mannschaft des TSV Essingen wieder zum Auftakttraining um sich.

Wenn die Winterpause beim Fußball-Verbandsligisten auch wieder recht kurz gewesen ist, so hat sich doch rund ums Schönbrunnenstadion personell wieder eine Menge getan. Niklas Weissenberger kehrt nach seiner halbjährigen

weiter
  • 5
  • 160 Leser
Sportmosaik

„Bobo“ und der 50-Meter-Schuss

Alexander Haag und Bernd Müller über neue Köpfe, neue Ziele und Exporterfolg

Gut eine Woche nach dem VfR Aalen stehen auch die SF Dorfmerkingen wieder auf dem Platz: Der Oberligist startet am Samstagmorgen um 11 Uhr ins Vorbereitungstraining. „Wir brauchen die sechs Wochen, denn wir wollen mit aller Macht die Klasse halten“, sagt Trainer Helmut Dietterle über die Zielsetzung der Härtsfelder. Es ist eine Vorbereitung,

weiter

Zahl des Sports

6,5

Punkte von sieben möglichen ereichte das Rainauer Nachwuchstalent im Schach bei den Bezirksmeisterschaften und holte sich damit den Titel in seiner Altersklasse U8.

weiter
  • 219 Leser

Leichtathletik Kampfrichter gesucht

Ohne Kampfrichter geht bei Leichtathletik-Wettkämpfen gar nichts. Im Ostalbkreis werden deswegen kontinuierlich Lehrgänge ausgeschrieben.

Der nächste findet am Samstag, 14. März, im Vereinsheim des FV 08 Unterkochen statt. Interessenten wenden sich an Kreiskampfrichterwart Uwe Flath (Mail: gabuwe@gmx.de) oder an seinen Stellvertreter Gerhard Rieg.

weiter

Gesucht: Aalens Sportler des Jahres

Sportlerehrung Die Kocherstadt sucht wieder seine besten Sportler. Jeder Einzelne hat die Möglichkeit, seine Stimme für den Sportler des Jahres abzugeben. Einsendeschluss ist der 9. Februar.

Sie brachten auch in diesem Jahr wieder nationale und internationale Erfolge mit auf die Ostalb. Die Aalener Sportler werden deshalb am Sonntag, 16. Februar, im Rahmen der Sportlerehrung von ihrer Stadt ausgezeichnet. Höhepunkt der Sportlerehrung ist die Kür der Sportler des Jahres. Ausgezeichnet werden der Sportler, die Sportlerin, die Mannschaft

weiter

Mitmachen lohnt sich – Aalen City Aktiv stellt wertvolle Preise

Mitmachen. Abstimmen lohnt sich nicht nur für die Sportlerinnen und Sportler, die gewählt werden, sondern auch für jene, die sie dazu küren.

Gutscheine. Unter allen Einsendern werden Gutscheine der Aalener Innenstadtinitiative Aalen City Aktiv verlost. Und zwar im Wert von 350, 250 und 150 Euro. Die Gewinner werden schriftlich vom Amt

weiter

Henry Brucker ist U8-Bezirksmeister

Schach, Bezirksmeisterschaften Rainauer qualifiziert sich für die Württembergischen Meisterschaften.

Am vergangenen Samstag wurde Henry Brucker Bezirksmeister in der Altersklasse U8. Henry, der erst seit den Sommerferien bei den Rainauer Schachtigern trainiert, hatte sich im November durch seinen dritten Platz bei den Kreismeisterschaften für das Bezirksturnier qualifiziert, das in Spraitbach ausgetragen wurde.

In absolut souveräner Manier legte

weiter

Der Kampf zahlt sich aus

Handball, Württembergliga Frauen der SG2H spielen 26:26 gegen die TG Nürtingen II. Die Partie entschied sich in den letzten Sekunden.

Am ersten Hallentag in der neuen Saisonder SG Hofen/Hüttlingen spielte sich bei den Frauen ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen ab. Die Württembergliga Partie begann um 18.30 Uhr – fast zeitgleich dem Spiel der Deutschen Nationalmannschaft der Handball EM 2020. Trotz der Live-Übertragung im Foyer war die Halle zum Spiel der Damen voll besetzt.

weiter
  • 5

FCH meistert Testspiel gegen Lugano

Der 1. FC Heidenheim hat das erste von zwei Testspielen im Rahmen des Trainingslagers an der Costa Blanca mit 4:2 gewonnen. In Pinatar traf das Team von Cheftrainer Frank Schmidt nun auf den FC Lugano. Die Schweizer befinden sich momentan auf Rang sechs der Super League. Bereits nach sechs Minuten ging der FCH in Führung. Marc Schnatterer verwandelte

weiter

TSV-Frauen erhalten Dämpfer

Tischtennis, Oberliga Untergröningerinnen verlieren trotz guter Leistungen gegen Burgstetten.

Die erste Damenmannschaft des TSV Untergröningen traf beim Rückrundenauftakt auf den TTV Burgstetten. Trotz Hoffnungen auf einen Punktgewinn musste das junge Team eine deutliche 3:8-Niederlage einstecken.

Optimistisch starteten die Untergröningerinnen in das Heimspiel: Mit einem Punktgewinn wollte man in die Rückrunde starten. In den Eingangsdoppeln

weiter
  • 102 Leser

Überregional (99)

„Alles so machen wie immer“

Obwohl Erreger der Tierkrankheit im Hirngewebe verstorbener Menschen nachgewiesen wurden, besteht für die Bevölkerung in Deutschland kein Grund zur Panik.
Kopfschmerzen, Lähmungen, Fieber, Depressionen, Aggressionen und im weiteren Verlauf oft der Tod – die Symptome des Borna-Virus, der vor allem als tödliche Kopfkrankheit bei Schafen und Pferden bekannt ist, haben es in sich. Doch was bislang als vermeintlich reine Tierseuche eingestuft wurde, ist inzwischen auch für den Menschen von Bedeutung. weiter
  • 190 Leser
Reisen

„Heimaturlaub lohnt sich“

Baden-Württemberg investiert so viel in den Tourismus wie nie zuvor. Laut Minister Guido Wolf überzeugt das Land durch seine kulinarischen Erlebnisse.
Baden-Württemberg ist das Land der Sterne, das Land der Michelin-Sterne. 90 Stück verteilt in 77 Restaurants findet man im Ländle. Wer Qualität und Feinkost liebt, muss den Süden von Deutschland besuchen. Das findet zumindest Tourismusminister Guido Wolf. Als „Top-Adresse für Feinschmecker“ bezeichnet er Baden-Württemberg bei einer weiter
  • 135 Leser
Tennis Australian Open

„Mit Kerber muss man rechnen“

Zum Start der Australian Open deutet sich bei den Frauen ein Generationswechsel an, sagen Markus Günthardt und Anke Huber im Interview.
Die Australian Open beginnen an diesem Dienstag, das prestigeträchtige Grand-Slam-Turnier dauert bis Anfang Februar. Markus Günthardt und Anke Huber vom Porsche Tennis Grand Prix sprechen im Interview über den Generationswechsel im Damentennis, die Favoritinnen für die Australian Open und die Comeback-Chancen von Angelique Kerber. Herr Günthardt, weiter
  • 467 Leser

15 Kilometer hohe Aschewolken

Ein Vulkan auf den Philippinen ist derzeit so gefährlich und aktiv wie seit mehr als 40 Jahren nicht.
Es regnet Asche und Steine: Auf den Philippinen könnte ein gefährlicher Vulkan hunderttausende Menschen in die Flucht treiben. Nahe der Hauptstadt Manila spuckte der Vulkan Taal am Montag Lava. Das seismologische Institut Phivolcs warnte vor einem sehr bedrohlichen Ausbruch, der noch kommen könnte, möglicherweise innerhalb von „Stunden oder weiter
  • 130 Leser

3D-Daten für Aufbau von Notre-Dame

Die Universität Bamberg stellt für den Wiederaufbau der Pariser Kathedrale Notre-Dame wertvolle Daten zur Verfügung: 3D-Scans und Farbanalysen des Sakralbaus vom April 2019. Foto: Angel Menargues/Ruth Tenschert/Uni Bamberg weiter
  • 139 Leser

Lohn der Arbeit

Viele Erwerbsbiografien sind prekär. Die Betroffenen brauchen sozialpolitische Unterstützung. Die Debatte geht von Minijobs über Mindestlohn bis zum Hinzuverdienst bei Hartz IV.
Weg mit den Minijobs – das fordert ausgerechnet eine Branche, von der das nur wenige erwarten dürften: die Gebäudereiniger. Denn regelmäßig zu Jahresbeginn wiederholt sich eine „absurde Situation“, beklagt der Bundesinnungsmeister des Gebäudereiniger-Handwerks, Thomas Dietrich: Der Mindestlohn steigt, wobei die Branche einen eigenen weiter
  • 250 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zur Zölibatsdebatte

Ab in die Stille

Ein Leben „verborgen vor der Welt“ wolle er führen, sagte Benedikt XVI. bei seinem spektakulären Rücktritt vom Papstamt 2013. Doch inzwischen meldet sich der 92-Jährige immer öfter ungefragt öffentlich zu Wort, wie gerade eben mit seiner Warnung, die verpflichtende Ehelosigkeit für Priester auch nur einen Jota zu ändern. Der Zeitpunkt weiter
  • 5
  • 176 Leser

Angeklagter gibt Taten zu

50-Jährigem wird Menschenhandel und Missbrauch vorgeworfen.
Im Prozess um schweren Menschenhandel und sexuellen Missbrauch zweier 14 und 15 Jahre alter Mädchen hat ein 50 Jahre alter Mann die ihm vorgeworfenen Taten eingeräumt. Das sagte sein Rechtsanwalt zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Mannheim. Die Anklageschrift wurde am Montag unter Ausschluss der Öffentlichkeit verlesen – unter anderem aus weiter

Anleger warten Berichte ab

Vor dem Start der US-Berichtssaison haben sich die Dax-Anleger am Montag zurückgehalten, der Dax verlor leicht. An diesem Dienstag legen mit JPMorgan, Wells Fargo und der Citigroup gleich drei US-Großbanken Quartalszahlen vor, dann sei die Ausgangslage klarer, sagte der Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank, dann kämen auch wieder Interessenten weiter
  • 256 Leser

Arbeitszeit Erfassung wird vorbereitet

Die Arbeitszeiten sollen künftig genauer erfasst werden als bisher. Die Vorarbeiten für die Umsetzung eines entsprechendes Urteils des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom vergangenen Mai liefen, teilte das Bundesarbeitsministerium mit. Bislang müssen in Deutschland nur Überstunden, Sonn- und Feiertagsarbeit dokumentiert werden. Nach dem EuGH-Urteil weiter
  • 193 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Testspiel VfB Stuttgart – FC Basel 2:0 (0:0) Spanien, Supercup in Dschidda/Saudi-Arabien, Finale Real Madrid – Atlético Madrid i.E. 4:1 (0:0) TENNIS Damen-Turnier in Adelaide/Austral. (782 900 Dollar) 1. Runde: u.a. Kerber (Kiel/Nr. 9) – Wang Qiang (China) 6:1, 6:3. HANDBALL EM in Norwegen, Österreich und Schweden, weiter

Aufstand der Arbeiter

In der Hauptstadt Jakarta demonstrieren indonesische Arbeiter vor dem Parlamentsgebäude. Sie protestieren gegen ein neues Arbeitsgesetz, durch das sie ihre Rechte beschnitten sehen. Foto: Adek Berry/afp weiter
  • 121 Leser
Augen Blick

Bad mit Hand und Fuß

Mit Hütchen auf dem Kopf , Sonnenschirm in der Hand und Fächer zwischen den Zehen nimmt diese Frau im japanischen Hiroshima an einem traditionellen Winter-Reinigungsritual im Fluss Motoyasu teil. Foto: ---/kyodo/dpa weiter
  • 114 Leser

Bergrettung Skitourengeher verirren sich

Zwei Skitourengeher aus Remseck am Neckar (Kreis Ludwigsburg) haben sich im österreichischen Vorarlberg verirrt und die Bergrettung alarmiert. Auf dem Weg zu einer Hütte bei Latschau sei das Paar am Samstag in absturzgefährdetes Gebiet gelangt und habe bei einsetzender Dunkelheit schließlich Hilfe gerufen. Gegen kurz vor Mitternacht hätten zwölf weiter
Landes köpfe

Bewerbung um die Spitzenkandidatur

Andreas Stoch , SPD-Landeschef, will seine Partei in die Landtagswahl 2021 führen. „Ich werde mich um die Spitzenkandidatur bewerben“, sagte Stoch, der auch Fraktionschef ist, am Montag in Stuttgart. Letztlich müsse aber die Partei diese Entscheidung treffen. Er habe große Lust auf diesen Wahlkampf. Die Kür des Spitzenkandidaten ist weiter

Biathlon Genügend Schnee in Ruhpolding

Nach den Schneeproblemen in Oberhof freuen sich die Biathleten beim zweiten Heim-Weltcup ab Mittwoch in Ruhpolding auf gute und sichere Bedingungen. „Wir waren ja schon auf der Wettkampfrunde, die ist bestens präpariert und da ist genügend Schnee vorhanden“, sagte Verfolgungsweltmeisterin Denise Herrmann. Sachsens frisch gekürte Sportlerin weiter

Bund fährt Rekordüberschuss ein

Dank niedriger Zinsen und der guten wirtschaftlichen Entwicklung sind die Einnahmen 2019 um 19 Milliarden Euro höher als die Ausgaben.
Ein bisschen Glück und gut gewirtschaftet“ – Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) kann sich über den größten Überschuss freuen, den der Bund jemals gemacht hat: 19 Mrd. EUR blieben 2019 unterm Strich übrig, so viel wie noch nie. Das ist das Ergebnis des vorläufigen Abschlusses des Bundeshaushalts, den sein Ministerium am weiter
  • 196 Leser

Bundeshaushalt Überschuss auf Rekordhoch

Gestützt von niedrigen Zinsen hat der Bund 2019 trotz der schwachen Konjunktur einen Rekordüberschuss von 13,5 Milliarden Euro erzielt. Das geht aus vorläufigen Zahlen des Finanzministeriums hervor. Der bisherige Rekordüberschuss lag 2015 bei 12,1 Milliarden Euro. Das Geld soll zum größten Teil in die nach der Flüchtlingskrise aufgebaute Rücklage weiter
  • 150 Leser

CDU und FDP als Stütze?

Die schwierige Regierungsbildung kommt offenbar voran.
Im Ringen um Mehrheitsfindungen in Thüringen wollen CDU und FDP die geplante rot-rot-grüne Minderheitsregierung nicht durch dauerhafte Kooperationen unterstützen. Das betonten CDU-Landesparteichef Mike Mohring und sein FDP-Kollege Thomas Kemmerich nach einem Gespräch mit den Spitzen von Linken, SPD und Grünen. Eine Zusammenarbeit bei Projekten weiter

Dr. Motte will Loveparade zurückholen

Der Gründer der Rave-Party sammelt Spenden für mögliches Comeback des Events nach Berlin.
Der Berliner DJ Dr. Motte möchte wieder eine Loveparade in Berlin starten. Dazu wollen er und sein Team der gemeinnützigen GmbH „Rave the Planet“ Spenden sammeln, wie der 59-Jährige ankündigte: „Über das Spendensammeln können wir herausfinden, ob das überhaupt gewollt wird von der Welt.“ Der DJ und seine Mitstreiter machen weiter
  • 119 Leser

Dreiste Automatendiebe

Drei Unbekannte haben in Berlin einen Geldautomaten mit einer Sackkarre aus einem Hotel gestohlen. Hotelgäste bemerkten die Täter. Anschließend verlud das Trio den Geldautomat in ein vor der Eingangstür stehendes Auto und flüchtete mit seiner Beute. Weiter in Lebensgefahr Gut eine Woche nach dem Unfall mit jungen deutscher Skiurlaubern in Südtirol weiter
  • 127 Leser

Easyjet wartet in Berlin

Die Fluggesellschaft Easyjet will ihre Maschinen in Berlin vom Sommer an selbst warten. Dafür würden 80 neue Arbeitsplätze geschaffen. Bislang übernehmen Dienstleister die täglich anfallenden Instandhaltungsarbeiten. Suspekte Bonusverträge Scheinbar günstige Stromverträge mit Bonuszahlung lohnten sich für Kunden nur bedingt, teilt das Marktwächter-Team weiter
  • 129 Leser
Pro

Ein Geschenk für die Lebenden

Das ist eine wunderbare Chance, die es bisher in Deutschland nicht gegeben hat. Dass nämlich auch hierzulande jeder Bürger und jede Bürgerin automatisch als Organspender gilt, solange er oder sie nicht ausdrücklich widerspricht. In 21 europäischen Ländern gibt es die Widerspruchslösung schon. Bei uns hingegen gilt die Entscheidungslösung: Spender weiter
  • 5
  • 251 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Überschuss des Bundes

Ein Paukenschlag

Wochenlang war Olaf Scholz nach seiner Schlappe im Kampf um den SPD-Vorsitz abgetaucht. Er überließ dem neuen Führungsduo scheinbar kampflos das Feld für immer neue Forderungen nach Milliarden-Investitionsprogrammen und einem Ende der Schwarzen Null. Jetzt meldet er sich mit einem Paukenschlag zurück: 19 Milliarden Euro Überschuss hat der weiter
  • 181 Leser

Endspiel-Ort noch offen

Suche nach einem festen Standort für die Pokal-Finals.
Die Basketball-Bundesliga denkt über Änderungen bei der Suche nach einem Ort für zukünftige Finals des nationalen Pokalwettbewerbs nach. Derzeit wird das Heimrecht zwischen den beiden Endspielteilnehmern ausgelost. „Wir prüfen, ob wir einen neutralen Standort für das Pokalfinale hinbekommen. Wir schauen, ob wir zu einem Deal kommen, der weiter

Ermittlungen laufen

Fall des verwahrlosten Mädchens wird verfolgt.
Ein fünfjähriges Mädchen soll in Eberswalde über lange Zeit extrem vernachlässigt und ohne Tageslicht in einer Wohnung alleingelassen worden sein. Nun hat sich die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Oder eingeschaltet und prüft den Fall. „Wir haben aufgrund der Presseberichterstattung ein Ermittlungsverfahren eingeleitet“, sagte Staatsanwalt weiter
  • 128 Leser
Kommentar André Bochow Politische Chancen in Thüringen

Experimente? Ja, bitte.

Wenn es nicht noch ganz anders kommt, dann könnte es in Thüringen so werden: Die eigentlich abgewählte Rot-Rot-Grüne Landesregierung macht unter dem persönlich bestätigten Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Linke) weiter. Besser gesagt: Sie startet einen Neuanfang, denn es wird eine Minderheitsregierung sein. Will sie etwas durchsetzen, muss sie weiter
  • 152 Leser

Fahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Der Wagen eines 65-Jährigen hat sich bei einem Unfall in Mannheim am Sonntagabend überschlagen. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt. Er war mit dem Auto wohl zu schnell in eine Kurve gefahren. Foto: R. Priebe/PR-Video/dpa weiter
  • 145 Leser
Kommentar Jürgen Kanold zur Debatte um die Opernsanierung

Fatale Entwicklung

Nie sollst du mich befragen“, mahnt Lohengrin, der geheimnisvolle Ritter, seine Gemahlin Elsa. Sie tut es dann doch, und der ganze Zauber zerbricht. In diesen Tagen steht Richard Wagners „Lohengrin“ wieder auf dem Spielplan der Staatsoper Stuttgart. Und wer da jetzt auch sehr kritisch bis ungläubig nachfragt, ja sogar eine Bürgerbefragung weiter
  • 220 Leser

Feuerwehr bringt größten Buschbrand unter Kontrolle

Vorhersage von Regen nährt Hoffnungen auf weiteren Rückgang der Feuer.
Nach fast drei Monaten ist es der Feuerwehr in Australien gelungen, den größten der dort tobenden Buschbrände unter Kontrolle zu bringen. Die Feuerwehr im Bundesstaat New South Wales teilte am Montag mit, sie habe endlich das gigantische „Gospers Mountain Fire“ nahe der Millionenmetropole Sydney eindämmen können. Angekündigte Regenfälle weiter
  • 135 Leser

Flucht aus dem Iran

Irans Olympia-Medaillengewinnerin (2016/Bronze) hat sich nach Europa abgesetzt: Taekwondo-Kämpferin Kimia Alizadeh (21) meint, iranische Athletinnen würden „gedemütigt und ausgenutzt.“ Es gipfle in Ausbeutung und Sexismus. Foto: Paymen/afp weiter
  • 108 Leser

Frau für gemeinsamen Raumflug gesucht

Der japanische Milliardär Yusaku Maezawa (44) will mit SpaceX eine private Raumfahrt unternehmen. Dafür sucht er im Internet eine Partnerin, „20 Jahre oder älter“. Foto: Toshifumi Kitamura/afp weiter
  • 218 Leser

Geiger übernimmt Führungsrolle

Nach zahlreichen Rücktritten und Ausfällen füllt der Oberstdorfer gekonnt die Lücke aus.
Jahrelang waren große Erfolge und besondere Typen für Millionen deutscher Wintersport-Fans an den TV-Geräten garantiert. Magdalena Neuner und Laura Dahlmeier beherrschten die Biathlon-Szene gemeinsam fast ein Jahrzehnt lang, Felix Neureuther rauschte begeisternd die technischen Alpin-Strecken dieser Welt hinunter und auf den Skisprungschanzen gewannen weiter
  • 108 Leser

Gericht Gefährliches Taubenschießen

Wer in einem Wohngebiet mit einem Jagdgewehr auf Tauben schießt, kann seinen Waffenschein verlieren – auch wenn er nur Platzpatronen verwendet. Das hat das Verwaltungsgericht (VG) Karlsruhe entschieden. In dem Fall hatte ein Mann regelmäßig versucht, Tauben mit Schreckschüssen von seiner Solaranlage fernzuhalten. Das VG sagte, es bestehe Lebensgefahr, weiter
Querpass

Gestatten, Schweinsteiger

Die Helden von Rio, die 2014 mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft Weltmeister wurden und sich dadurch für viele Menschen unsterblich machten, sind in die Jahre gekommen. Sicher: Einige kicken noch mehr als passabel. Manuel Neuer, Toni Kroos, Mats Hummels und Thomas Müller etwa. Andere jedoch wie Mario Götze oder André Schürrle und Jérôme weiter
  • 211 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 799 268,90 EUR Gewinnklasse 2 811 925,00 EUR Gewinnklasse 3 10 277,50 EUR Gewinnklasse 4 3278,20 EUR Gewinnklasse 5 190,70 EUR Gewinnklasse 6 42,70 EUR Gewinnklasse 7 22,00 EUR Gewinnklasse 8 10,80 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 723 936,60 EUR Toto Gewinnklasse 1 15 weiter

Gottschalk startet neue Radiosendung mit Beichte

Thomas Gottschalk ist zurück im Radio. Seine neue Sendung beim Südwestrundfunk (SWR) begann er mit einem Geständnis. „Ich habe als Kind wahnsinnig geklaut“, sagte der 69-Jährige am Montag in der ersten Folge der wöchentlichen zweistündigen Sendung „SWR3 Gottschalk und Zöller“. Selbst als Ministrant habe er in unbeobachteten weiter
  • 103 Leser

Gourmetkost auf dem Parkhausdach?

Nach dem Brand in drei Restaurants des Baiersbronner Hotels Traube soll „möglichst schnell“ eine Lösung für ein Provisorium gefunden werden. Die Ursachensuche dauert an.
Für einen gastronomischen Neustart der bei einem Brand zerstörten Restaurants des Hotels Traube in Baiersbronn-Tonbach wird eine Lösung gesucht, die „möglichst schnell“ umgesetzt werden kann. Geprüft würden aktuell zwei Optionen, sagte Hotelsprecherin Daniela Heykes auf Anfrage der SÜDWEST PRESSE. Einmal würden „bestehende weiter

Greenpeace Abgabe auf Fleisch gefordert

Greenpeace hat eine Tierwohlabgabe von bis zu 50 Cent pro Kilo Fleisch gefordert. Zudem sollte für Fleisch und Milchprodukte der volle Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent fällig werden und nicht der reduzierte von 7 Prozent. Die Abgabe könne „den sofortigen Ausstieg aus der nicht tiergerechten Haltung“ finanzieren, meint Greenpeace. weiter
  • 181 Leser

Heizen Höhere Kosten für Verbraucher

Das Jahr 2019 war laut Deutschem Wetterdienst das drittwärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen, auch die Wintermonate waren fast durchgängig mild. Dennoch mussten die meisten Verbraucher höhere Heizkosten bezahlen. Zu diesem Ergebnis kommen die Online-Portale Verivox und Check24. Unter dem Strich mussten die Verbraucher laut Verivox 2 Prozent weiter
  • 213 Leser

Höchststrafe für ein blutiges Massaker

Oberlandesgericht Stuttgart verurteilt den Chef einer Kampftruppe, die in Syrien viele Menschen getötet hat.
Abdul Jawad al-K. muss gewusst haben, was ihn erwartet, als er nach Deutschland kam im Oktober 2014. Das Massaker auf einem Müllplatz nahe der syrischen Stadt Tabka hatte sich unter seinen Landsleuten bereits herumgesprochen. Als Anführer einer Soldatentruppe soll er zusammen mit anderen Anhängern der radikal-islamistischen Terrorgruppe Dschabhat weiter
  • 130 Leser
Fußball

Hoffenheim Rupp wechselt zu Norwich City

Lukas Rupp wechselt vom Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim zum Premier-League-Letzten Norwich City. Das gaben die Kraichgauer am Montagabend bekannt. Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler war im Sommer 2016 vom VfB Stuttgart gekommen und bestritt 43 Bundesliga-Einsätze, davon sieben in der aktuellen Saison. Sein Vertrag in Hoffenheim wäre im weiter

Hohe Kosten durch kranke Mitarbeiter

Die Ausgaben der Arbeitgeber steigen kräftig – auch weil es mehr Beschäftigte und höhere Löhne gibt.
Die Ausgaben der Arbeitgeber für die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall sind von 2010 bis 2018 um mehr als 65 Prozent auf 61,8 Mrd. EUR im Jahr gestiegen. Das zeigt eine Studie des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). „Nicht nur ein leicht erhöhter Krankenstand, sondern auch die günstige Beschäftigungsentwicklung sowie weiter
  • 220 Leser

Hunderttausende Jobs in der Autobranche gefährdet

Ein Expertengremium der Bundesregierung sieht bis zu 410 000 Stellen bedroht.
Einem Expertengremium der Bundesregierung zufolge sind mehr Jobs in der Autoindustrie gefährdet, als bisher angenommen. Die Kommission „Nationale Plattform Zukunft der Mobilität“ (NPM) geht davon aus, dass durch den Strukturwandel vom Verbrenner hin zu alternativen Antrieben bis zu 410 000 Arbeitsplätze bis 2030 wegfallen werden. weiter
  • 283 Leser
Hintergrund

Im hinteren Drittel

Als Deutschland 2015 den Mindestlohn einführte, war es ein Nachzügler in Europa. Heute gibt es ihn in 22 der 28 EU-Mitgliedsstaaten einschließlich Großbritannien. Nur in Österreich, Italien und den skandinavischen Ländern existiert keine gesetzliche Mindestbezahlung. Dafür sind dort mehr Unternehmen an Tarifverträge und damit an eine Mindestentlohnung weiter
  • 148 Leser

Iran-Konflikt Museen als Brückenbauer

Der Deutsche Museumsbund hofft im Konflikt zwischen dem Iran und den USA auf eine Deeskalation und wirbt für eine weitere Zusammenarbeit mit den Kulturinstitutionen im Land. Museen seien Botschafter ihrer Länder, „die über alle Grenzen hinweg vermitteln“, sagte Eckart Köhne, Präsident des Deutschen Museumsbundes und Direktor des Badischen weiter
  • 124 Leser

Iran-Konflikt Maas ruft zur Deeskalation auf

Deutschland hat den Iran vor weiterer Destabilisierung der Nahost-Region gewarnt. Außenminister Heiko Maas (SPD) sagte nach einem Treffen mit seinem jordanischen Amtskollegen Aiman Safadi in Amman: „Wir sind uns einig. Wenn der Iran deeskalieren will, dann muss er auch aufhören, in der Nachbarschaft zu zündeln“. Mit Blick auf die Proteste weiter
  • 134 Leser

Ist die Widerspruchslösung sinnvoll?

Am Donnerstag entscheidet der Bundestag in einer namentlichen Abstimmung darüber, ob in Zukunft Teile unseres Körpers nach dem Tod Schwerkranken implantiert werden dürfen, auch wenn wir das zu Lebzeiten nicht verfügt haben. Befürworter und Gegner dieses M
weiter
  • 202 Leser

Klage gegen Überwachung

Mit einer Klage wollen Journalisten das wichtigste Instrument des BND beschneiden: das Abhören
Als Edward Snowden vor sechseinhalb Jahren die Abhörpraktiken des US-Geheimdienstes NSA publik machte, war vielen nicht klar, dass auch der Bundesnachrichtendienst (BND) im Ausland Telefone abhört sowie SMS und Internetverkehr überwacht. Ausgenommen sind nach dem 2017 überarbeiteten BND-Gesetz lediglich Deutsche sowie in bestimmten Fällen EU-Bürger. weiter
  • 139 Leser

Klimaschutz IHK fordert Verkehrswende

Der Präsident der IHK Karlsruhe, Wolfgang Grenke, hat eine Verkehrswende gefordert, um die gesetzlichen Klimaschutzziele zu erreichen. Außerdem drohe ein Verkehrskollaps, sagte er. Jedoch verlagere sich derzeit sogar Güterverkehr von Bahn und Binnenschiff auf die Straße statt andersherum, kritisierte Grenke. Er forderte, sowohl die Bahnstrecke zwischen weiter
  • 180 Leser

Kommunen Mehr Angriffe auf Politiker

Städtetag fordert breite gesellschaftliche Reaktion
Die Spitzenverbände von Städten und Gemeinden beklagen eine zunehmende Zahl von Angriffen auf Kommunalpolitiker. „Die Bedrohung gegenüber Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern nimmt leider nicht ab, sondern weiter zu“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, der „Passauer weiter
  • 133 Leser

Kretschmann ruft zu Kooperation auf

Mehr Zusammenarbeit stärkt die Wettbewerbsfähigkeit der Hochschulen, sagt der Ministerpräsident.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) strebt eine stärkere Kooperation der Hochschulen untereinander in Baden-Württemberg an. Er habe sich dies als neue Aufgabe vorgenommen, sagte er. „Wir stehen in einem harten internationalen Forschungswettbewerb, und die finanziellen Mittel sind begrenzt.“ Die Ressourcen müssten effizient weiter

Land erwartet Spitzenwert im Tourismus

Zum neunten Mal in Folge steigen die Übernachtungs- und Ankunftszahlen.
Der Tourismus in Baden-Württemberg boomt: Bis einschließlich November hatte das Land rund 53,5 Millionen Übernachtungen und rund 22 Millionen Ankünfte zu verzeichnen. „Das ist eine Steigerung von 4,2 Prozent bei den Übernachtungen und 3,6 Prozent bei den Ankünften“, berichtete Tourismusminister Guido Wolf im Rahmen des Tourismustages weiter
  • 117 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Til Schweiger Der Filmemacher (56) dreht eine Dokumentation über Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger (35). Der Film soll noch in diesem Jahr beim Streaminganbieter Amazon Prime Video gezeigt werden. „Bastian ist für mich einer der größten deutschen Fußballer, die es je gegeben hat, und dazu ein ganz besonders toller Mensch“, weiter
  • 195 Leser

Libyengespräche Kommt Erdogan nach Berlin?

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan soll türkischen Medienberichten zufolge am kommenden Sonntag zu Libyengesprächen nach Deutschland reisen. Der Sender CNN Türk berichtete, Erdogan werde am 19. Januar am sogenannten Berliner Prozess teilnehmen. Im Rahmen dieses Prozesses plant Deutschland seit längerem eine Konferenz in Berlin, um die weiter
  • 137 Leser

Lufthansa Krone an Ryanair abgegeben

Der Lufthansa-Konzern hat seine Stellung als Europas größte Passagier-Airline wieder an den irischen Billigflieger Ryanair abgegeben. Im vergangenen Jahr flogen rund 145,2 Mio. Menschen mit der Lufthansa und ihren Töchtern wie Eurowings, Swiss, Brussels und Austrian Airlines, das waren 2,3 Prozent mehr als 2018. Aber Ryanair kam mit seinen Töchtern weiter
  • 125 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 6. Januar bis zum 10. Januar 2020 für 200er Gruppe beträgt 72 bis 79 EUR (74,60 EUR). Die Notierung vom 13. Januar bleibt unverändert. Der weiter
  • 144 Leser

Massenhaftes Kükentöten bleibt erlaubt

Agrarministerin Julia Klöckner begründet die Verlängerung der Frist: Das Verfahren zur Früherkennung männlicher Küken sei noch nicht ausreichend erprobt.
Das Töten männlicher Küken wird in Deutschland bis mindestens Ende 2021 weitergehen. Das hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) am Rande einer Konferenz mit ihrem französischen Amtskollegen Didier Guillaume mitgeteilt. Als Grund gab sie an, dass die Forschung noch nicht so weit sei, um ein einwandfreies Verfahren zur frühen Erkennung weiter
  • 187 Leser

Mediation statt Streiks

Die Lufthansa wird einer Mediation mit der Kabinengewerkschaft Ufo zu nicht-tariflichen Streitthemen zustimmen. Das hat die Konzernführung mitgeteilt. Damit könnten weitere Streiks abgewendet sein. Foto: Matthias Balk/dpa weiter
  • 194 Leser

Mehr Sozialwohnungen

Das Land hat 2019 deutlich mehr Sozialwohnungen gefördert als in den Vorjahren. Es gab Anträge für knapp 3000 Wohnungen im Gesamtvolumen von 160 Mio. EUR, darunter 2430 Neubauten. Das waren etwa genauso viele wie in den 21 Monaten zuvor zusammen. Boom mit Bioethanol Der Umsatz des Bioethanolherstellers CropEnergies ist in den ersten drei Quartalen weiter
  • 136 Leser

Mit „Töröö!“ ins Schwarze getroffen

Elfie Donnelly, Erfinderin des sprechenden Elefanten Benjamin Blümchen, wird 70 Jahre alt.
Nur weil man 70 Jahre alt wird, heißt das noch lange nicht, dass man alt ist. So sieht zumindest Elfie Donnelly das. „Ich fühle mich manchmal noch sehr jung“, sagt sie. Das liegt vielleicht auch an ihrem Beruf. Donnelly ist die Frau, die die Hörspiele um Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg erfunden hat. Mit dem lauten „Töröö“ weiter
  • 276 Leser

Motorsport Hülkenberg in Lauerstellung

Nico Hülkenberg (32) blickt trotz seiner Formel-1-Zwangspause für die Saison 2020 gelassen in die Zukunft. „Ich genieße die Auszeit und lasse mich überraschen, was auf mich zukommt“, so der Emmericher am Rande des vom ehemaligen Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski organisierten Benefiz-Hallenturniers in Gummersbach. In den „nächsten weiter

Müllers „coole Spinnerei“

Olympia in weiter Ferne, dennoch eine Option: FCB-Star Thomas Müller könnte als eine von drei Ausnahmen für die DFB-21-Auswahl in Tokio auflaufen, seine Ehefrau Lisa als Dressurreiterin. Müller: „Eine coole Spinnerei!“ Foto: Gollnow/dpa weiter
  • 364 Leser
Handball

Nach Zittersieg in der Hauptrunde

Die deutschen Spieler haben es gegen Lettland verpasst, Selbstvertrauen zu tanken. Gegen den EM-Debütanten setzte sich das Team von Bundestrainer Prokop knapp mit 28:27 durch.
Ab nach Wien! Die deutschen Handballer haben bei der Europameisterschaft in Österreich, Norwegen und Schweden das Minimalziel erreicht und den Einzug in die Hauptrunde perfekt gemacht. Der 28:27 (16:11)-Erfolg im letzten Gruppenspiel gegen den EM-Debütanten Lettland war jedoch kein Ruhmesblatt und weckte nicht gerade große Hoffnungen auf einen Halbfinal-Einzug. weiter
  • 315 Leser

Oscars feiern Männerthemen

„Joker“, „1917“, „The Irishman“ und Tarantinos Hollywood-Hommage gehen als Favoriten ins Rennen. Erneut ist keine Regisseurin nominiert.
Die diesjährigen Oscar-Favoriten sind: der psychisch kranke Batman-Gegenspieler Joker, eine Handvoll Mafiosi um den Gangster „The Irishman“, zwei abgehalfterte Schauspieler im Hollywood der 1960er Jahre und zwei junge britische Soldaten in den Schützengräben im Ersten Weltkrieg. Diese männerlastigen Themen – mit weißen Schauspielern weiter
  • 211 Leser

Porsche gibt wieder Gas

Der Sportwagenbauer Porsche hat 2019 rund 280 800 Autos ausgeliefert, 10 Prozent mehr 2018. Damals waren die Verkaufszahlen allerdings wegen technischer Umstellungen zurückgegangen. Foto: Marijan Murat/dpa weiter
  • 255 Leser

Posthume Würdigung

Gut sechs Wochen nach seinem Tod wird der Stardirigent Mariss Jansons posthum vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit der Karl Amadeus Hartmann-Medaille gewürdigt – aus „Verbundenheit mit dem warmherzigen Menschen und bedeutenden Dirigenten“, teilte das Orchester mit. Banksy-Werk bei Sotheby's Das Auktionshaus Sotheby‘s weiter
  • 105 Leser

Preislisten abgesprochen

Großhändler müssen Geldbuße in Millionenhöhe bezahlen.
Wegen Preisabsprachen hat das Bundeskartellamt Geldbußen in Höhe von fast 155 Mio. EUR gegen sieben Pflanzenschutzmittel-Großhändler und deren Verantwortliche verhängt. Sie hätten von 1998 bis zum Auffliegen März 2015 zweimal jährlich ihre Preise für Pflanzenschutzmittel abgesprochen, berichtete Kartellamtspräsident Andreas Mundt. Der zweitgrößte weiter
  • 236 Leser
Leitartikel Ulrike Sosalla zu den Wirren um die britischen Royals

Prinz oder Mensch

Zähne zusammenbeißen und durchhalten – oder gehen? Was wiegt mehr: Die Loyalität zum großen Ganzen oder das persönliche Glück? Es sind die Fragen unserer Moderne, die beim Krisentreffen der britischen Royals verhandelt wurden. Ein Prinzenpaar rüttelt an den Grundfesten der Monarchie, und die Frage ist: Dürfen die das? Als ob das Vereinigte weiter
  • 174 Leser

Protest gegen Siemens

Rund 100 Demonstranten haben sich vor der Siemens-Zentrale in München bei einem „Die-in“ wie tot auf den Boden gelegt. Sie protestierten gegen die Entscheidung, an der Lieferung einer Zugsignalanlage für ein Kohlebergwerk in Australien festzuhalten. Auch bei der Siemens-Hauptversammlung am 5. Februar will „Fridays for Future“ weiter
  • 168 Leser

Prozess vertagt

Der Prozess gegen den früheren Verbands-Weltpräsidenten Lamine Diack vor der 32.Strafkammer des Pariser Gerichts wurde wegen Verfahrensfragen direkt nach der Eröffnung auf Juni vertagt. Im November 2015 war der heute 86-jährige Senegalese wegen Korruption und Geldwäsche verhaftet worden. Cheftrainer bleibt Volleyball Der deutsche Meister Berlin weiter

Rauschgift Gespräch entlarvt Kriminellen

Eine Polizistin fuhr in ihrer Freizeit in der Stuttgarter Stadtbahn, als die 24-Jährige einem Gespräch zwischen zwei 18 und 19 Jahre alten Männern entnahm, dass der Ältere im Rucksack eine größere Menge Rauschgift dabeihaben muss. An einer Haltestelle forderte sie beide zum Aussteigen auf. Alarmierte Polizisten fanden dann am Freitag mehr als weiter

Ringer-Weltmeister Stäbler motiviert Schüler

Dranbleiben und durchbeißen: In einem Motivationsprojekt vermittelt der mehrfache Ringer-Weltmeister Frank Stäbler seine Erfahrungen an Schüler. Frank Stäbler wisse, was es heißt, für Ziele zu arbeiten, sagte Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) bei der Premierenveranstaltung an der Ludwig-Uhland-Schule in Leinfelden-Echterdingen. „Man weiter

Schüsse Mann stellt sich in Waiblinger Fall

Nach den Schüssen auf einen Mann in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) hat sich ein Tatverdächtiger gestellt. Gegen ihn ist Haftbefehl erlassen worden, und er sitzt in einer Justizvollzugsanstalt ein. Die Fahndung nach drei weiteren Verdächtigen läuft indes weiter, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Montag mitteilten. Am vergangenen Dienstag war ein weiter

Spanien König vereidigt neue Regierung

Der spanische König Felipe VI. hat die 22 Minister der neuen Madrider Linkskoalition vereidigt. Die elf Frauen und elf Männer legten am Montag im königlichen Zarzuela-Palast nordwestlich von Madrid den Amtseid ab. Der sozialistische Ministerpräsident Pedro Sánchez war bereits am Mittwoch vereidigt worden, einen Tag, nachdem er die Abstimmung über weiter
  • 147 Leser

Stamm will seine Wasserballer nach Tokio führen

Bei der EM geht es für den Bundestrainer und seine Sportler um die Chance aufs Olympia-Ticket.
Der letzte Auftrag für „Mister Wasserball“ ist schwierig. Da gibt sich Hagen Stamm keinen Illusionen hin. Auf „10 bis 20 Prozent“ beziffert der Bundestrainer die Wahrscheinlichkeit, dass sich sein Team für die Olympischen Spiele in Tokio qualifiziert. „Aber einfache Aufgaben sind langweilig“, sagte der 59-Jährige weiter
  • 102 Leser
Sicherheit

Stefanie Hinz ist die erste Landes-Polizeipräsidentin

Die neue Chefin will „in die Organisation hineinhören und herausfinden, wo der Schuh drückt“.
Bei einem Festakt in seinem Ministerium hat Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Montagnachmittag die neue Chefin der Landespolizei, Stefanie Hinz, in ihr Amt eingeführt. Die 47-Jährige trat Anfang Januar die Nachfolge des pensionierten Gerhard Klotter an. Hinz ist die erste Frau in dieser Position, und im Gegensatz zu ihrem Vorgänger, der schon weiter
  • 134 Leser
Fahr mal hin

Sternegucken auf dem Hohenneufen

der Orionnebel oder ein Kugelsternhaufen? Antworten auf diese und viel mehr Fragen gibt es auf dem Hohenneuffen am Freitag, 17. Januar. Von 20 Uhr an bauen Sternlesgucker auf der Festungsruine moderne Teleskope auf und teilen ihr Wissen mit Interessierten. Für die Sternbeobachtungen auf dem Hohenneufen seien keine Vorkenntnisse in der Astronomie weiter
STICHWORT Zölibats-Debatte

Stichwort Zölibats-Debatte

Der Priestermangel im Amazonasgebiet ist noch weit stärker als etwa in Westeuropa. Vor dem Hintergrund hatte die Bischofssynode dieser Region sich im Herbst auf die Forderung nach der Weihe bewährter Familienväter zu Priestern geeinigt. Papst Franziskus hatte in der Vergangenheit oft betont, er werde am verpflichtenden Zölibat für Priester festhalten, weiter
  • 132 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

Teamviewer wächst kräftig

Der Softwareanbieter Teamviewer hat im vergangenen Jahr stärker zugelegt als erwartet. Die Einnahmen (Billings) stiegen um 41 Prozent auf 324,9 Mio. EUR, teilte das Unternehmen auf Basis vorläufiger Zahlen mit. „Die erzielten Billings unterstreichen die erfolgreiche Implementierung unserer strategischen Wachstumsinitiativen“, sagte weiter
  • 198 Leser

Tennis Kerber übersteht erste Runde

Angelique Kerber hat den ersten Sieg im neuen Tennis-Jahr geschafft. Die einstige Nummer eins gewann beim Turnier in Adelaide 6:1, 6:3 gegen Wang Qiang aus China und zog damit in das Achtelfinale ein. Gegnerin dort ist Dajana Jastremska aus der Ukraine. In der vergangenen Woche war Kerber beim Turnier in Brisbane gleich in ihrem Auftaktmatch gescheitert. weiter

Thomas Cook Bisher jeder Vierte entschädigt

Bisher haben rund 55 000 von 220 000 Pauschalreise-Kunden der insolventen deutschen Thomas Cook vom Versicherer Zurich einen Teil ihrer Kosten erstattet bekommen. Da die Versicherungssumme nicht ausreicht, bekommen Betroffene nur 17,5 Prozent erstattet. Die Bundesregierung will finanziell helfen. Ein Zurich-Sprecher sagte: „Wir sind weiter
  • 220 Leser

Tiere Hund stirbt auf Flugreise

Eine Passagierin der australischen Fluggesellschaft Qantas hat ihren Boxer auf einem Flug von Sydney nach Brisbane mitgenommen – nach der Reise war der Hund tot. Die Fluggesellschaft entschuldigte sich. Es sei zu einer unerwarteten Verspätung gekommen, weshalb der Hund länger als üblich auf der Rollbahn gestanden habe, bis er in die Maschine weiter
  • 131 Leser

Traumpaar wird Problemfall

Mit ihrem Drang nach Unabhängigkeit stellen Harry und Meghan die britischen Royals vor eine Herausforderung. Doch die Queen unterstützt ihre Pläne.
Mit ihrer Ankündigung, sich aus der ersten Reihe der Royals zu verabschieden, haben Prinz Harry und seine Frau Meghan das britische Königshaus in eine Krise gestürzt. Doch Königin Elizabeth II. hat ihre Zustimmung erklärt. Die 93-jährige Monarchin und ihre Familie „unterstützen voll und ganz“ den Wunsch des Paares, ließ die Königin weiter
  • 158 Leser

Umfrage Bürger vertrauen nur Steinmeier

Bundeskanzlerin und Bundestag laut RTL-Umfrage mit größten Vertrauensverlusten
2019 ist das Vertrauen der Deutschen in alle politischen Institutionen mit Ausnahme des Bundespräsidenten gesunken. Nach einer von den TV-Sendern RTL und n-tv veröffentlichten Forsa-Umfrage genoss Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zur Jahreswende bei 73 Prozent der Deutschen Vertrauen. Er steht damit an der Spitze gefolgt von der Bundeskanzlerin weiter
  • 137 Leser

VfB Stuttgart Phillips zurück, Badstuber verletzt

Das Leihgeschäft mit Innenverteidiger Nathaniel Phillips zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Liverpool findet eine Fortsetzung. Nach seiner kurzzeitigen Rückkehr nach England ist der 22-Jährige nun wieder bis zum Ende der Saison Teil des Fußball-Zweitligisten. Abwehrspieler Holger Badstuber hat sich im Trainingslager in Marbella einen Muskelfaserriss weiter

Vogt-Verpflichtung fix

Fußall Werder Bremen hat die Verpflichtung des Defensivspielers Kevin Vogt von 1899 Hoffenheim perfekt gemacht. Der ehemalige TSG-Kapitän wird bis zum Saisonende vom Bundesliga-Rivalen ausgeliehen. Überraschender Wechsel Fußball Der SC Paderborn hat den brasilianischen Mittelfeldspieler Cauly Oliveira Souza überraschend zum bulgarischen Serienmeister weiter
  • 113 Leser
Land am Rand

Wandern auf Schattenwegen

Der Klimawandel ist auch auf den Wanderrouten unterwegs. Wenn die Temperaturen immer stärker ansteigen, brauchen die Fußgänger mehr Schatten. Auf diesen simplen Zusammenhang wies Jochen Becker vom Deutschen Wanderinstitut in Marburg hin, als er vier Pfade in Premiumqualität im Schwäbischen Wald auszeichnete. Die Streckenführung weg von der Hitze weiter

Wassernotstand Extreme Dürre in Thailand

In Thailand herrscht eine der schlimmsten Dürren seit 40 Jahren: Die Reisfelder trocknen aus, in der Hauptstadt Bangkok wird das Leitungswasser salzig. Nach Angaben der nationalen Behörde für Bewässerung gilt in 18 Provinzen des Landes der Wassernotstand, dort sollen die Betroffenen Hilfe bekommen. Um Wasser zu sparen, rief Regierungschef Prayut weiter
  • 167 Leser

Welterbe-Antrag für jüdisches Erbe

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat am Montag den Welterbe-Antrag für das jüdische mittelalterliche Erbe in Speyer, Worms und Mainz unterzeichnet. „Das ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Anerkennung als Welterbestätte“, sagte Dreyer in der Neuen Synagoge von Mainz. „Und ich hoffe, dass weiter
  • 122 Leser
Contra

Wer schweigt, stimmt nicht zu

Eine Spende ist eine freiwillige Zuwendung. Der Habende kann geben, muss aber nicht. Keine Regierung der Welt kann Vermögenden verordnen, Hab und Gut nach dem Tod der Gemeinschaft zu überlassen. Kein Immobilienbesitzer wird am Ende seines Lebens enteignet, nur weil der Bedarf an erschwinglichem Wohnraum überbordend ist. Das Geben gründet auf einer weiter

Wut über Kaesers Entscheidung

Konzern liefert Signaltechnik für Kohlezug-Strecke. Klimaaktivisten kündigen Proteste an.
Der indische Konzern Adani will im australischen Bundesland Queensland eine der weltgrößten Kohleminen errichten. Bis zu 60 Mio. Tonnen sollen dort künftig pro Jahr gefördert, per Bahn zur Hafenstadt und von dort per Schiff nach Indien transportiert werden. Dort soll die Braunkohle in Kraftwerken verbrannt werden. Der deutsche Siemens-Konzern hat weiter
  • 5
  • 236 Leser

Zahl der Organspender in Deutschland sinkt wieder

In anderen Ländern haben Schwerkranke höhere Chancen auf rettende Transplantationen. Ein neuer Gesetzentwurf soll auch hierzulande die Lage verbessern.
Die Zahl der Organspender in Deutschland ist im vergangenen Jahr leicht gesunken. 2019 haben 932 Menschen nach ihrem Tod ein oder mehrere Organe gespendet, teilte die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) am Montag mit. 2018 waren es 955 Organspender; 2017 kam es mit 731 Spendern zum bisherigen Tiefststand. Deutschland ist mit einer Spenderrate weiter
  • 223 Leser

Zehn Quadratmeter Freiheit

Retro, Luxus oder Minimalistisch – die Nachfrage nach Caravans und Reisemobilen wächst. Auch die jüngere Zielgruppe geht wieder campen.
Fahren, wohin man will, einfach anhalten, wo es schön ist, und bleiben, so lange es Spaß macht: Diese Freiheit macht die Faszination am Camping für viele aus. Dass immer mehr Deutsche auf diesen Trend aufspringen, merkt man an der Hallenaufteilung auf der Caravan- und Touristikmesse CMT in Stuttgart: 75 000 Quadratmeter der Ausstellungsfläche belegt weiter
  • 259 Leser

Zeitbombe Windows 7

Von jetzt an liefert Microsoft keinen kostenlosen Support.
30 Prozent aller PC-Anwender haben noch das Betriebssystem Windows 7 im Einsatz. Das geht aus Berechnungen des Sicherheitsunternehmens Eset hervor. Weil Microsoft dafür keinen Support mehr liefert, sei es jetzt extrem anfällig für Schadsoftware, teilt Eset mit. Für das alte Windows 7 gibt es von diesem Dienstag an keinen kostenlosen Support durch weiter
  • 215 Leser

Zölibat Papst Benedikt warnt vor Bruch

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. hat vehement Stellung gegen die mögliche Einführung verheirateter Priester im Amazonasgebiet bezogen. In einem in Auszügen in der Zeitung „Le Figaro“ vorab veröffentlichten Buch warnt er gemeinsam mit Kurienkardinal Robert Sarah vor einer damit verbundenen Lockerung des Priesterzölibats. Kardinal weiter

Zweite Liga Nürnberg holt Verstärkung

Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat einen weiteren Abwehrspieler von einem Premier-League-Club verpflichtet. Wie die Franken mitteilten, wird der Grieche Konstantinos Mavropanos vom FC Arsenal bis zum Saisonende ausgeliehen. Der 22 Jahre alte Innenverteidiger kam bislang in der U23 der Londoner zum Einsatz. „Konstantinos ist ein robuster, weiter
  • 108 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Neujahrsempfang der Stadt Schwäbisch Gmünd:

„Es lebe die Meinung“ – mit diesem Zitat aus der Neujahrsrede des ehemaligen Staatssekretärs, Dr. h.c. Böhmler möchte ich meinen Leserbrief beginnen und es zugleich wörtlich nehmen. Es hat mich verwundert, wie beim Neujahresempfang der Stadt Schwäbisch Gmünd dem Vorsitzenden des Arbeitskreises Kultur so viel Redezeit zu allen möglichen

weiter
  • 4
  • 298 Leser

U19 des RKV-Hofen peilt Platz 1 und Platz 2 der Tabelle an

Am kommenden Samstag, 18. Januar 2020 empfangen die beiden U19 Radball-Mannschaften des RKV Hofen an ihrem letzten Spieltag die Teams der Spielgemeinschaft Oberesslingen / Esslingen, SK Stuttgart 1 und 2 sowie Waldrems 2. 

Für das Team Hofen 1 mit Nils Schiele und Noah Janas geht es am Samstag dabei um den Staffelsieg und die Qualifikation

weiter
  • 4
  • 860 Leser
Lesermeinung

Aussage von Svenja Schulte, Bundesumweltministerin, aus dem SchwäPo-Artikel von 9.1.2020

Wenn die Umweltbundesministerin Svenja Schulte die Deutschen auffordert, kleinere Autos oder „am besten gar keins mehr“ zu kaufen, so sollte sie sich doch folgendes vor Augen führen:

a) Wer im ländlichen Bereich wohnt, ist ohne Auto „von der Außenwelt“ abgeschnitten, denn wie soll er/sie zur Arbeit oder zu anderen Terminen kommen.

b) Die

weiter
Lesermeinung

Zum Thema: „Elf Millionen für das Klosterdach“ vom 10. Januar:

Man sollte es nicht verkommen lassen. Das Kloster Neresheim ist Aushängeschild und Leuchtturm des Härtsfelds. Bis in die 70er Jahre des letzten Jahrhunderts war auch das landwirtschaftliche Klostergut samt Landwirtschaftsschule weit über die Landesgrenzen hinweg bekannt und geschätzt.

Dieser Glanz vergangener Jahre ist verblichen. Auch, weil die

weiter

Mini-Vereinsmeisterschaften des TSV Westhausen

Am 11.Januar 2020 pünktlich um 14.00 Uhr kamen 14 hochmotivierte und für den Tischtennis-Sport begeisterte Kinder in die Jagsttal Turnhalle in Westhausen. Da die Kinder zwischen 8 und 12 Jahre sind, brachten diese auch über 30 Zuschauer mit, die sich das Spektakel nicht entgehen lassen wollten. Zu Beginn zeigte Mädchen U 13 Bezirksmeisterin

weiter
  • 1
  • 1067 Leser