Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 15. Januar 2020

anzeigen

Regional (109)

Denise-Jessica ist eine Runde weiter

Sie kennt den Bachelor Sebastian von früher

Denise-Jessica hat bei der TV-Show "Der Bachelor" die nächste Runde erreicht. Bachelor Sebastian gab ihr am "Abend der Rosen" eine Rose, womit sie auch nächste Woche dabei ist. Ein Grund dafür ist das Einzeldate, was die beiden hatten. Doch sie ist nicht bei allen beliebt.

Direkt zu Beginn der Folge gab es direkt Streit in der Villa der

weiter

Ein ordentlicher Donnerstag

Die Spitzenwerte: 8 bis 11 Grad

War das ein klasse Wetter am Mittwoch - viel Sonnenschein und Werte im zweistelligen Bereich. Auch der Donnerstag wird ein sehr ordentlicher Tag. Auf der Ostalb gibt es eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 8 bis 11 Grad. 8 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 9 Grad werden es in Neresheim, 10 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch

weiter
Tagestipp

Berliner machen Theater in Aalen

Unterstützt vom Theater der Stadt Aalen, wird im Landratsamt ein interaktives Stück zum Thema Meinungsbildung und Diskriminierung aufgeführt. Eine Aufführung von vier Schauspielerinnen und Schauspielern, die sich gemeinsam mit dem Publikum auf die Suche nach Argumenten, Sprechverboten und politischer Korrektheit begeben.

Landratsamt Aalen 18 Uhr

weiter
  • 138 Leser

Zahl des Tages

10

Verantwortliche der Oberkochener Narrenzunft Schlagga-Wäscher haben in der Sitzung am Dienstagabend eine Entscheidung getroffen: Der Umzug, die Prunksitzungen und alle weiteren geplanten Veranstaltung dieser Saison sollen wie geplant stattfinden.

weiter
  • 658 Leser

Otto-Wels-Preis Mitmachen und gewinnen

Aalen/Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier ruft Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren dazu auf, beim „Otto-Wels-Preis für Demokratie 2020“ mitzumachen. Das Thema: „Erinnern – Versöhnen – Unsere Zukunft friedvoll gestalten“. Die Teilnehmer können aus drei Aufgabenstellungen und aus unterschiedlichen

weiter
  • 181 Leser

Ein Hauch von Spätsommer im Park

Wetter Nein, dies ist kein Archivbild aus dem goldenen Oktober: Bei Sonnenschein und milden Temperaturen fegt Jürgen Schmidt Mitte Januar im Stadtgarten das restliche Laub des Vorjahres zusammen. Der sonst üblicherweise fällige Winterdienst folgt dann stattdessen vielleicht im Mai... Text: jku/ Foto: jhs

weiter
  • 605 Leser

Chinesischer Zirkus in Aalen

Aalen. Die Show des Chinesischen Nationalzirkus' gilt als eines der spektakulärsten und farbenprächtigsten Programme der Welt. Nach dem Erfolg von „Hongkong Hotel“ ist das Ensemble in diesem Winter unter dem Motto „Happy Chinese New Year“ unterwegs und am Donnerstag, 16. Januar, ab 20 Uhr in Aalen in der Stadthalle zu erleben

weiter
  • 117 Leser
Polizeibericht

Pkw zerkratzt

Aalen. Zwischen Mittwoch, 8. Januar, und Montag, 13. Januar, wurde an einem VW Golf die Motorhaube zerkratzt, als das Fahrzeug in der Hannah-Arendt-Straße abgestellt war. Hinweise nimmt die Polizei Aalen unter Telefon (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 694 Leser
Polizeibericht

Senior begeht Unfallflucht

Bopfingen. Ein 90-Jähriger verursachte am Dienstag gegen 12.15 Uhr einen Sachschaden von rund 6000 Euro, als er mit seinem Mercedes Benz beim Vorbeifahren einen in der Schillerstraße geparkten Ford beschädigte. Der Senior flüchtete, konnte aber aufgrund eines Zeugenhinweises ermittelt werden.

weiter
  • 5
  • 1132 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Aalen. Auf einem Parkplatz in der Beethovenstraße kollidierten am Mittwochvormittag gegen 9.30 Uhr zwei Autofahrer, als sie zeitgleich rückwärts aus ihrer Parklücke ausfuhren. Dadurch entstand ein Gesamtschaden von ca. 5000 Euro.

weiter
  • 603 Leser
Polizeibericht

Verbotswidrig überholt

Aalen-Unterkochen. Auf der B 19 zwischen Oberkochen-Nord und Unterkochen überholten am Dienstag gegen 5.10 Uhr offenbar drei Fahrzeuge vorausfahrende Autos. Die unbekannten Fahrer ignorierten alle das Überholverbot. Zeugenaussagen zufolge lieferten sie sich ein regelrechtes Rennen. Bei zweien der Fahrzeuge handelte es sich um einen weißen Kleinwagen

weiter
  • 103 Leser
Guten Morgen

Was ein Lineal mit Irland eint

Michael Länge schreibt über Schnürsenkel, Harfen und den Handel.

Einen Schnürsenkel wolle er, einen blauen, sagt der Mann im Schuhladen. Habe sie nicht. Erwidert die Verkäuferin. Was haben Sie denn, fragt der Mann. Braune. Sagt die Frau. Ok, sagt er, auf seine braunen Schuhe blickend, dann nehme ich, bevor die blauen vollends reißen, braune. 60 Zentimeter oder 75 Zentimeter, fragt die Verkäuferin. Der Mann schaut.

weiter
  • 5
  • 152 Leser

Martinskirchenareal: Bald wird gebaut

Neubau Die Wohnungsbau Aalen schafft ein neues Quartier im Stadtteil Pelzwasen/Zebert. So sehen die verschiedenen Wohngebäude aus.

Aalen

Dort, wo einst die Martinskirche und das dazugehörige evangelische Pfarrhaus im Aalener Stadtteil Pelzwasen/Zebert gestanden haben, ist mittlerweile eine große, freie Fläche entstanden. Noch werden letzte Schuttreste beseitigt. Doch wenn das Wetter passt, beginnen im Frühjahr die Bauarbeiten für das neue Wohnquartier. Elf Reihenhäuser,

weiter
  • 5
  • 245 Leser

Kita „Schatzkiste“ wird zum Schmuckstück

Kinderbetreuung Ausschuss beschließt Sanierung der Einrichtung in Unterkochen.

Aalen. Die evangelische Kirchengemeinde Unterkochen erhält für Sanierung und Umbau der Kindertagesstätte „Schatzkiste“ einen Zuschuss von maximal 253 229 Euro zu den Gesamtkosten von 421 756 Euro. Das hat der Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss des Gemeinderates am Mittwoch einstimmig beschlossen. Einen Zuschuss von 60 000 Euro gibt

weiter

Reiterinnen starten mit Reitabzeichen in die neue Saison

Freizeit Beim Reiterverein Aalen und Umgebung haben zahlreiche aktive Reiterinnen die Prüfung für ein Reitabzeichen in unterschiedlichen Kategorien erfolgreich abgelegt. Die Reiterinnen haben sich in vielen Wochen intensiv vorbereitet. Sie wurden von den Trainerinnen Gaby Offermann und Nina Bähring in Theorie und Praxis bestens auf die Prüfung

weiter
Kurz und bündig

Ein märchenhafter Abend

Aalen. Am Freitag, 17. Januar, lädt die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ um 19 Uhr zum Märchenabend ins Café Samocca in Aalen ein. Unter dem Titel „Vom Werden und Vergehen“ erzählen Ute Hommel und Helga Schwarting aus ihrem großen Schatz an Märchen – mal zauberhaft, mal tiefsinnig und dann wieder amüsant. Sie werden begleitet

weiter
  • 776 Leser
Kurz und bündig

Scheidung und die Folgen

Aalen. Die Rechtsanwältin Dagmar Biermann informiert in einem Vortrag der Vhs Aalen am Montag, 20. Januar, um 19 Uhr im Torhaus über die rechtlichen Folgen einer Scheidung und geht auf das Unterhaltsrecht, Vermögensauseinandersetzung und vor allem auf die Auswirkungen auf die Kinder ein. Auch der Ablauf von gerichtlichen Verfahren wird aufgezeigt.

weiter
  • 263 Leser

Dewanger wollen ein Neubaugebiet

Wohnen Die Stadt soll das Baugebiet Birkäcker priorisieren. Das und vieles andere war Thema in der jüngsten Ortschaftsratssitzung.

Aalen-Dewangen

Über zahlreiche Themen diskutierte der Ortschaftsrat Dewangen in der vergangenen Sitzung im Rathaus.

Baugebiet Birkäcker: Wo in Aalen neue Baugebiete entstehen können, ist unter anderem Thema der Klausursitzung des Gemeinderats am 20. und 21. März. Das nahm Dewangens Ortsvorsteherin Andrea Zeißler zum Anlass, an Gemeinde- und

weiter
  • 1
  • 175 Leser

Basar rund ums Kind

Lauchheim. In der Alamannenhalle findet am Samstag, 1. Februar, die Frühjahr-Kinderbedarfsbörse statt. Zwischen 13 und 15.30 Uhr werden Kinderbekleidung, Umstandskleidung, Spielwaren, und mehr angeboten. Werdende Mamas mit Mutterpass erhalten um 12.30 Uhr Einlass. Der Erlös kommt der Deutschorden-Schule zugute. Nummernvergabe unter Telefon (07363)

weiter
Kurz und bündig

Die Gemeinschaftsschule

Westhausen. Die Propsteischule Westhausen lädt am Mittwoch, 29. Januar, alle interessierten Eltern von Viertklässlern ein zur Informationsveranstaltung „Erfolgreich lernen in der Gemeinschaftsschule“. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Mensa. Ein Schnuppernachmittag für Kinder und Eltern findet am Mittwoch, 19. Februar, von 16.30 bis 18.30 Uhr statt.

weiter
  • 403 Leser
Kurz und bündig

JHV der Heimatfreunde

Lauchheim-Röttingen. Die Reservisten und Heimatfreunde Röttingen halten am Samstag, 18. Januar, um 19.30 Uhr ihre Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zur Platzwirtschaft“ ab.

weiter
  • 743 Leser
Kurz und bündig

Musikalischer Nachmittag

Westhausen. Beim musikalischen Nachmittag am kommenden Sonntag, 19. Januar, ab 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen ist der katholische Kirchenchor Westhausen zu Gast. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 712 Leser

Wetteifern um Kreisentscheid-Teilnahme

Tischtennis In der Westhausener Jagsttal-Turnhalle ging’s in vier Gruppen zur Sache.

Westhausen. Am 11. Januar kamen 14 für den Tischtennis-Sport begeisterte Kinder in die Jagsttal Turnhalle in Westhausen. Da die Kinder zwischen acht und zwölf Jahre sind, brachten diese auch über 30 Zuschauer mit, die sich das Spektakel nicht entgehen lassen wollten.

Zu Beginn zeigte Mädchen-U13- Bezirksmeisterin Lara Lorenz mit Trainer Michael

weiter

Den Ökostrom wieder stärken

Firmenbesuch Bundestagsabgeordnete bei Firma Gaugler & Lutz.

Aalen-Ebnat. Margit Stumpp, Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/ Die Grünen, besuchte das Unternehmen Gaugler und Lutz. Im Gespräch mit dem Geschäftsführer Dominic Lutz ging es vor allem um die Notwendigkeit des Ausbaus der ökologischen Stromerzeugung.

Wurden in der Vergangenheit noch durchschnittlich 2700 Megawatt in Deutschland durch Windkraft

weiter

Wir gratulieren

Aalen. Manfred Kartheiser, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Jutta Schmid, Nansenweg 3, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 487 Leser

Zahl des Tages

5

mal mehr Händler als im Vorjahr versuchten, über die Nachrückerliste noch einen Standplatz auf dem Ellwanger Krämermarkt zum Kalten Markt zu bekommen.

weiter
  • 360 Leser

Vortrag Lernen ab der Pubertät

Ellwangen. Alexander Kufner hält am Freitag, 17. Januar, um 19.30 Uhr bei der VHS Ellwangen (Palais Adelmann) einen Vortrag über „Lernen ab der Pubertät – stressfreies Lernen für Eltern“. Der Buchautor, Hochschullehrer und Unternehmer war in der 10. Klasse des Peutinger-Gymnasiums versetzungsgefährdet. In der 12. Klasse erhielt

weiter

Börse mit Kinderbedarf

Ellwangen-Rindelbach. Die Kinderbedarfsbörse der Sing- und Spielschar der Böhmerwäldler findet am Samstag, 1. Februar, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Rindelbacher Turnhalle statt. Neben Bekleidung werden auch Spielwaren, Bücher, Kinderwagen und vieles mehr angeboten. Nummern per E-Mail an kinder@ellwanger-spielschar.de.

weiter
  • 652 Leser

Lebensfreude in der Juki

Ellwangen. In der Ellwanger Marienkirche ist am Sonntag, 19. Januar, um 18 Uhr der nächste Jugendkirchegottesdienst. Das Thema heißt „Lebensfreude“.

weiter
  • 382 Leser
Polizeibericht

10 000 Euro Sachschaden

Ellwangen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr in der Gerhart-Hauptmann-Straße missachtete eine 79-Jährige am Dienstagmittag gegen 14 Uhr die Vorfahrt eines 22-Jährigen, der mit seinem Pkw Hyundai bereits im Kreisel fuhr. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand am Hyundai und am Pkw Peugeot der Unfallverursacherin jeweils ein Schaden von

weiter
  • 589 Leser

Schule Infoabend an St. Gertrudis

Ellwangen. An diesem Donnerstag, 16. Januar, ist ab 19.30 Uhr an der Ellwanger Schule St. Gertrudis ein Informationsabend für Eltern von Viertklässlerinnen.

In der Aula (Haus Franziskus) werden neben der Realschule und dem Gymnasium auch das „offene Angebot“, das Profil der Schule, der Stand der Digitalisierung und die weiteren Konzepte

weiter

Jede Menge Narretei

Fasnacht Die Röhlinger Sechtanarren starten in die neue Saison.

Ellwangen-Röhlingen. Die Faschingsgesellschaft Röhlinger Sechtanarren (RöSeNa) starten durch. Den Beginn macht am Samstag, 18. Januar, „Das Wilde Heer“, das 22-jähriges Jubiläum feiert, um 17.30 Uhr mit einer Narrenmesse in der Peter und Paul Kirche. Um 19 Uhr wird der Narrenbaum aufgestellt, ab 21 Uhr steigt die Jubiläumsparty mit

weiter

Leser zeigen ihre Schätze

Kalter Markt Jugendstil-Kerzenhalter, Augenbewegeruhr oder römische Goldmünze: Die Mitbringsel, die SchwäPo-Leser dem Antiquitätenhändler und „Bares für Rares“-Experten Albert Maier (rechts, im Interview mit Redakteur Bernhard Hampp) an drei Messetagen präsentierten, hatten es in sich. Foto: dot

weiter
  • 572 Leser

Ministerpräsident Winfried Kretschmann spricht beim beim Kalten Markt

Landwirtschaft Bei der traditionellen Bauernkundgebung zum Kalten Markt sprach am Mittwoch in der Stadthalle Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Die Anreise war kurz, er kam direkt von der Klausurtagung der Grünen in Heidenheim und kehrte umgehend wieder zurück. Mit einer klaren und klugen Rede sammelte er die Bauernschaft zum überwiegenden

weiter
  • 221 Leser

Die Stadt sichert sich Vorkaufsrecht

Stadtentwicklung Das neue Sanierungsgebiet „Südstadt-Jagstbogen“ mit Teilen der Innenstadt und des Landesgartenschaugeländes unterliegt jetzt besonderer Lenkung.

Ellwangen

Am Dienstag hatte die Stadtverwaltung zu einer kurzfristig anberaumten Gemeinderatssitzung geladen. Einziger Tagesordnungspunkt war der beschluss einer Satzung über ein besonderes Vorkaufsrecht nach Paragraf 25 des Baugesetzbuches für das neue Sanierungsgebiet „Südstadt-Jagstbogen“.

Dieses neue Sanierungsgebiet ist noch nicht

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Unterschneidheim. Der SC Unterschneidheim führt am kommenden Samstag, 18. Januar, ab 8.30 Uhr im gesamten Gemeindegebiet eine Altpapiersammlung durch.

weiter
  • 640 Leser

Spende für Schießstand

Stödtlen. In guter Tradition fand zum Jahreswechsel wieder das Neujahrschießen der Veteranen- und Reservistenkameradschaft Stödtlen im Schützenhaus des Schützenvereins Regelsweiler statt. Als Ausdruck der Verbundenheit der beiden Vereine übergab Rainer Schuster für die Kameradschaft an den ersten Vorsitzenden des Schützenvereins, Martin Thorwart,

weiter

Theater im Gymnasium

Schülertheater HG-Schüler interpretieren Aschenputtel modern.

Ellwangen. Die Theater-AG und der Unterstufenchor des Hariof-Gymnasiums führen in einem Gemeinschaftsprojekt das Popmärchen „UnFEEig oder Wo ist der verlorene Schuh?“ der Autoren Annette Fasciano, Jörg Ihle und Corinna Hahn auf.

Das Stück entstammt einer Idee von Jörg Ihle und verlegt das Märchen von Aschenputtel in die heutige Zeit.

weiter
Kurz und bündig

WhatsApp für Junggebliebene

Rosenberg. Der VdK-Ortsverband Rosenberg veranstaltet am Mittwoch, 29. Januar, um 18 Uhr einen Informationsabend rund um das Thema WhatsApp. Junggebliebene können sich im Versenden von Fotos und Nachrichten oder im Erstellen von Gruppen üben. Die Veranstaltung findet im Vereinsheim der Sportfreunde Rosenberg statt, Voraussetzung ist ein internetfähiges

weiter

Auszeichnung für treue Mitarbeiter im „Hirsch“

Ehrung Im Rahmen einer Betriebsfeier des Ellwanger Landhotels Hirsch wurden verdiente Mitarbeiter geehrt und verabschiedet: Viktoria Rupp und Renate Schwarz wurden für 25-jährige Zugehörigkeit ausgezeichnet, Karin Meckler für 15 Jahre. Nach 29-jähriger Tätigkeit im „Hirsch“ wurde Bernadette Martini verabschiedet. Inhaber Martin Hald

weiter

Löwenanteil sind Kosten fürs Personal

Musikschule Schülerzahlen steigen, dennoch bleiben laut Jahresrechnung 2018 die Einnahmen hinter Plan.

Oberkochen. Bei der Feststellung der Jahresrechnung 2018 betonte Verbandsrechner Jürgen Rühle, dass 95 Prozent der Kosten des Zweckverbands Musikschule aufs Personal fielen. Insgesamt blieben die Einnahmen des Verwaltungshaushalts gegenüber den Plandaten um 22 473 Euro zurück. Die Schülerzahlen seien 2018 mit 373 Schülern gegenüber dem Vorjahr

weiter

Verwaltung stets mit offenem Ohr für die Bürger

Lokale Agenda Was Oberkochen umtreibt, war Gegenstand einer öffentlichen Präsentation und Diskussion.

Oberkochen. Agenda-Sprecherin Gerda Böttger betonte, dass Bürgermeister Peter Traub die Lokale Agenda vor 20 Jahren initiiert habe. Von fünf verschiedenen und thematisch-differenzierten Gruppen sei eine übrig geblieben. Man müsse jetzt dran bleiben an den Bürgern, einmal pro Jahr, zumindest alle zwei Jahre solle im Amtsblatt zu einer Umfrage

weiter
  • 5
  • 121 Leser

Demo fürs Fahrrad am Freitag

Mobilität „Critical Mass“ wirbt am Freitag, 17. Januar, wieder für bessere Radwege in der Gmünder Innenstadt.

Schwäbisch Gmünd. Auch im neuen Jahr lädt das Bündnis aus ADFC, Agenda Arbeitskreis Mobilität und Verkehr, Fridays for Future, Gmünder Radler, BUND, Linken, Grünen und SPD wieder zu einer „Critical Mass“ ein. Jeden dritten Freitag im Monat – also zum ersten Mal am Freitag, 17. Januar – treffen sich die Initiatoren um

weiter

Teurer wird’s nicht nur für Müllsünder

Zusammenleben Schwäbisch Gmünds neue städtische Polizeiverordnung mit stark erhöhtem Bußgeldrahmen stößt auf Wohlwollen in der Vorberatung.

Schwäbisch Gmünd

5000 Euro Strafe für Ordnungssünder? Das werde auch in Zukunft die Ausnahme bleiben, meinte der Leiter des Ordnungsamts, Gerd Hägele, am Mittwoch im Verwaltungsausschuss. Bisher betragen die allermeisten Bußgelder für Ordnungswidrigkeiten etwa 20 bis 50 Euro. Das werde wohl auch künftig so sein. Dass die Obergrenze für solche

weiter
  • 149 Leser

Zahl des Tages

1846

In diesem Jahr wurde das Märchen „Die Schneekönigin“ des dänischen Dichters Hans-Christian Andersen erstmals in Deutschland veröffentlicht. Im Jahr 1957 wurde es zum ersten Mal verfilmt: als Zeichentrickfilm in der ehemaligen UdSSR.

weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

Modelleisenbahnbörse

Ellwangen-Schrezheim. Die Modelleisenbahnfreunde Ellwangen richten am Samstag, 18. Januar, von 10 bis 16 Uhr in der St.-Georg-Halle in Schrezheim zum 40. Mal ihre Modelleisenbahnbörse aus. Angeboten werden Modelleisenbahnen, Modellbahnzubehör, maßstabsgetreue Modellautos und vieles mehr. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Mit dem Ellwanger

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Thementag für Milchviehhalter

Neuler. Der Milchviehberatungsdienst Ostalb lädt alle interessierten Landwirte am Donnerstag, 23. Januar, um 10 Uhr in den Landgasthof Bieg, Hauptstraße 25 in Neuler, zu einem Thementag „Aktuelle Themen aus der Milchviehhaltung“ ein. Themen sind „Digitale Hilfsmittel im Kuhstall“, „Auswertung aktueller Baukosten im Milchviehbereich“ und

weiter
  • 471 Leser

Eine Woche Werbung für Umweltbewusstsein

Umwelt Die Mensa des Hariolf-Gymnasiums will mit einer Nachhaltigkeitswoche zum Nachdenken anregen.

Ellwangen. Mit „Fridays For Future“-Demonstrationen macht eine ganze Generation von sich Reden. Einige Lehrer sehen bei der Jugend in Sachen Nachhaltigkeit dennoch Nachholbedarf. Daher bietet das Hariolf-Gymnasium Ende Januar eine Nachhaltigkeitswoche in der Mensa an.

„Wir thematisieren Nachhaltigkeit schon länger an der Schule“,

weiter

Hinter den Kulissen des Krämermarkts

Kalter Markt Der traditionsreiche Krämermarkt lockt jeden Januar viele Besucher und Händler in Ellwangens Innenstadt. Dahinter steckt jedoch viel Organisationsgeschick.

Ellwangen

Mittwochmorgen, 8 Uhr, Spitalstraße: Eine Schar aufgeregter Menschen folgt Jürgen Schäfer von der Stadtverwaltung Ellwangen. Es sind Händler, die hoffen, noch einen der begehrten Restplätze auf dem Krämermarkt zu ergattern.

„Ich finde es immer schön, wenn wir alle Leute unterkriegen“, sagt Schäfer. Bis 8 Uhr können sich

weiter

Zahl des Tages

160

Grad kalt ist das Luft-Stickstoff-Gemisch in der Kältesauna, der sogenannten Kryosauna. Mit diesem für Aalen neuen Geschäftsmodell will sich Patrick Meloni aus Dewangen selbstständig machen.

weiter
  • 983 Leser

Gießer treffen sich im Mai in Aalen

Barbara-Kolloquium Auch die neueste Auflage des Gießertreffens im Mai wird wieder Experten aus aller Welt anlocken.

Aalen. Bereits zum 17. Mal lädt die Hochschule Aalen zum sogenannten Barbara-Kolloquium. Alljährlich treffen sich Guss-Experten aus aller Welt, um die neusten Trends und Technologien vorzustellen und sich auszutauschen. In diesem Jahr geht es am 6. Mai um 14 Uhr in der neuen Aula der Hochschule los. Nach Begrüßung durch Rektor Prof. Dr. Gerhard

weiter
  • 1050 Leser

Kältekick als Geschäftsmodell

Start-up Der Dewanger Patrick Meloni eröffnet im März eine Kryosauna im Aalener Sportstudio Active Gym.

Aalen

Frieren als Geschäftsmodell. Mit einer sogenannten Kryosauna wagt der 31-jährige Dewanger Patrick Meloni den Sprung in die Selbstständigkeit. Im Aalener Sportstudio Active Gym soll die Kältesauna im März in Betrieb gehen. Weil der Kältekick im Trend ist, träumen Meloni und seine Mitstreiter bereits von einer Expansion.

Die Kryosauna ähnelt

weiter
  • 1904 Leser

Rathausteam bei der OVA

Mobilität Unternehmen päsentiert Management des Fahrdienstes.

Aalen. Bei einem Firmenbesuch von OB Thilo Rentschler, Wirtschaftsförderer Felix Unseld und Ordnungsamtsleiter Michael Felgenhauer haben die beiden OVA-Geschäftsführer Ulrich und Peter Rau das Fahrdienstmanagement im Unternehmen erläutert. Dabei laufen die Busbewegungen der Linien im Aalener Stadtgebiet in Echtzeit zusammen und werden dort koordiniert.

weiter
  • 2

Sie webt für die Ausstellung

Alamannenmuseum Neue Schau „Gut betucht“ wird am 7. Februar eröffnet.

Ellwangen. Im Alamannenmuseum wird bereits die nächste Sonderausstellung unter dem Titel „Gut betucht – Textilerzeugung bei den Alamannen“ vorbereitet. Eröffnung ist am Freitag, 7. Februar, um 18 Uhr.

In dieser Woche wird deshalb der Webstuhl in der nachgebildeten alamannischen Webhütte im Erdgeschoss mit einem neuen Stoff versehen.

weiter

Auf dem Markt über Schulden reden

Aktion Mitglieder von „UtopiAA“ und des Aalener Bündnisses „Entwicklung braucht Entschuldung“ bieten mit Kulturschaffenden auf dem Wochenmarkt kritische Texte und Musik dar.

Aalen

Marktzeit am Mittwochmorgen: Auf Höhe der Helferstraße bauen zwei Frauen eine kleine Freilichtbühne auf. Anne Klöcker vom Theater der Stadt Aalen wird in den nächsten 30 Minuten Texte zum Thema „Geld, Schulden und Entschuldung“ vortragen. Inga Rincke lässt in den Sprechpausen eine orientalische Trommel und einer „Handpan“

weiter
Der besondere Tipp

Mathias Richling – Kabarett mit Kopf

Bühne frei für die Mathias-Richling-Show! Der deutsche Kabarettist, Parodist, Schauspieler und Autor Mathias Richling begeistert mit seiner intelligenten, fuchsigen Art schon seit mehreren Jahrzehnten das Publikum. Der Mann der 1000 Gesichter wird nicht umsonst gefeiert und zugleich gefürchtet. An seinen „Opfern“, meist Größen aus Politik

weiter
  • 104 Leser

Organspende-Gesetzentwurf: Widerspruchsregelung oder Zustimmungslösung?

Umfrage. Der Bundestag stimmt am Donnerstag, 16. Januar, über die Neuregelung zur Organspende ab. Die Abgeordneten entscheiden sich dabei zwischen zwei unterschiedlichen Lösungen. Zur Abstimmung stehen zwei Vorschläge. Gesundheitsminister Jens Spahn will, dass jeder Bundesbürger automatisch Organspender ist, es sei denn, er widerspricht

weiter
  • 3
  • 2205 Leser

MV Tannhausen: 34 Auftritte im Jahr

Freizeit Vorsitzender Thomas Raaf zieht nach einem Jahr im Amt eine positive Bilanz. Der Verein zählt inzwischen 440 aktive und passive Mitglieder. 79 Kinder und Jugendliche sind in musikalischer Ausbildung.

Tannhausen

Musikalisch unter der Leitung ihres Dirigenten Michael Seckler eröffnete die Stammkapelle des Musikvereins, die „Schwabenlandkapelle“ Tannhausen, ihre Jahreshauptversammlung.

Nach der Begrüßung sowie der Totenehrung durch den Vorsitzenden Thomas Raaf folgte dessen Jahresbericht, in dem er auf sein erstes Jahr im neuen Amt

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Ball der Faschingsfreunde

Neresheim-Kösingen. Die Faschingsfreunde Kösingen bitten am Freitag, 24. Februar, ab 19 Uhr zum Faschingsball in der Turn- und Festhalle Kösingen. Präsentiert wird das komplette Programm mit dem Showblock „God is an Woman“ und Gästen.

weiter
  • 1011 Leser
Kurz und bündig

Fünf Möglichkeiten der Zukunft

Dischingen. Der preisgekrönte Wiener Kabarettist Severin Groebner ist am Sonntag, 19. Januar, um 18 Uhr zu Gast bei „Kultur in der Arche“ in Dischingen mit seinem Programm „Gut möglich“. Er wirft einen unerschrockenen Blick nach vorne. Ins Ungewisse. Fünfmal schaut er ins Futur und findet sich in unterschiedlichen Situationen wieder: bankrott,

weiter
  • 260 Leser
Kurz und bündig

Narrenzunft stellt Baum auf

Neresheim. Auf dem Marienplatz wird am Samstag, 18. Januar, der Narrenbaum aufgestellt. Traditionell wird er von den Maskenträgern der Narrenzunft Neresheim mit Schwalben per Hand aufgerichtet. Im Anschluss ist in der Härtsfeldhalle Neresheim ein Brauchtumsabend. Dazu reisen viele Zünfte aus Nah und Fern an, zeigen ihre traditionellen Maskentänze

weiter
  • 595 Leser
Kurz und bündig

Solarpark Elchingen

Neresheim. Mit mehreren Tagesordnungspunkten zum Bebauungsplan „Solarpark Elchingen/Salach“ befasst sich der Neresheimer Gemeinderat auf der Sitzung am Montag, 20. Januar, um 17.15 Uhr im Rathaus Neresheim. Außerdem steht die Vergabe der Außenanlagen für das Gemeinbedarfsgebäude Dorfmerkingen auf der Tagesordnung.

weiter
  • 5
  • 844 Leser

Zum 100. Begegnungskaffee eine Torte vom Bürgermeister

Seniorentreff Dieses Mal war es kein runder Geburtstag eines Gastes, sondern „Begegnungskaffee“ selbst feierte ein beeindruckendes Jubiläum: Seit Oktober 2011, ein halbes Jahr nach dem Bezug des neuen Samariterstiftes am Ulrichsberg, gibt es in der dortigen Begegnungsstätte regelmäßig einmal im Monat das gemütliche Beisammensein der

weiter

Elektrode „Made in Aalen“

Technik Hochschule Aalen feiert den Produktionsstart der weltweit ersten Anlage zur Kompositgalvanoformung. Was sich hinter diesem Begriff verbirgt.

Aalen

Fasziniert stehen beim feierlichen Produktionsstart im Galvanotechniklabor der Hochschule Aalen und blicken auf die neue Technikumsanlage. Eine Walze dreht sich langsam in einer tiefgrünen Flüssigkeit, den Elektrolyten, und am Ende rollt meterweise Elektrodenfolie vom Förderband, entstanden quasi aus dem Nichts – eben per Galvanoformung.

weiter

Verein für Flüchtlinge löst sich auf

Soziales Der Verein „Hilfe für syrische Flüchtlinge“ hat sein Ziel erreicht. Was mit den übrigen Spenden passiert.

Aalen. Der Verein „Hilfe für syrische Flüchtlinge“ hat seit seiner Gründung im Sommer 2015 rund 436 000 Euro für die Unterstützung der syrischen Flüchtlingskinder in der Aalener Partnerstadt Antakya/Hatay gesammelt. Das teilte der Verein mit. Dank der Unterstützung vieler Spenderinnen und Spender wurde demnach innerhalb weniger Monate

weiter
  • 1

„Weihnachtsdörfle“ spendet 9000 Euro an drei Initiativen

Soziales Die Initiative „Weihnachtsdörfle“ Ochsenberg konnte in diesem Jahr mit insgesamt 9000 Euro drei Organisationen der Kinder- und Jugendhilfe unterstützen. Das Geld ging an die Kinderstiftung „Knalltüte“, an den „Förderkreis für intensivpflegebedürftige Kinder“ und an den Aalener Verein „Aufwind“.

weiter

Klassik, Jazz und Gospel

Bopfingen. „Brasstissimo“ und „Mabeika“ sind in diesem Jahr zu Gast beim Benefizkonzert des „Fördervereins Startklar der Stauferschule Bopfingen“ am Sonntag, 19. Januar, um 17 Uhr in der Schranne in Bopfingen. Das Motto heißt „Klassik trifft Jazz, Gospel und Soul“. Karten zu 12 Euro sind erhältlich

weiter
  • 128 Leser

Zwischen Löscharbeiten und Dorffest

Hauptversammlung Drei Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Fachsenfeld werden in die aktive Abteilung aufgenommen.

Aalen-Fachsenfeld. Fünf Brandeinsätze, ein Hilfeleistungseinsatz und ein Gefahrguteinsatz forderten die Feuerwehrkameraden Fachsenfeld im vergangenen Jahr heraus, wie Abteilungskommandant Klaus Brenner bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Fachsenfeld sagte. Im vergangenen Jahr halfen die Floriansjünger demnach zusätzlich beim Dorffest

weiter
  • 140 Leser

Organspende: Wer wie abstimmt

Gesundheit So stehen die Abgeordneten aus dem Wahlkreis Aalen/Heidenheim zur Neuregelung.

Aalen/Berlin. Der Bundestag stimmt am Donnerstag, 16. Januar, über die Neuregelung der Organspende ab. Die Abgeordneten entscheiden sich zwischen zwei Gesetzesentwürfen. Eine Gruppe von Abgeordneten um Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und den SPD-Gesundheitsexperten Prof. Dr. Karl Lauterbach schlägt eine doppelte Widerspruchslösung vor.

weiter

Verein Turn- und Kulturhalle Oberdorf hat sich aufgelöst

Vereinsleben Auflösung im 19. Jahr des Bestehens einstimmig beschlossen. Das Vereinsvermögen soll die Stadt Bopfingen künftig für Projekte in Oberdorf verwenden.

Bopfingen-Oberdorf. Bei seiner letzten Jahreshauptversammlung hat sich nun der Verein Turn- und Kulturhalle Oberdorf aufgelöst. Eine Halle wird es in Oberdorf in absehbarer Zeit nicht geben. Das Vereinsvermögen wurde der Stadt Bopfingen zugeführt. Diese soll das Geld für Oberdof verwenden.

Der Vorsitzende Martin Stempfle begrüßte die Vereinsmitglieder

weiter
  • 141 Leser

Hüttlingen bittet zur Versammlung

Einwohnerversammlung Am kommenden Dienstag, 21. Januar, werden im „Forum“ wichtige lokale Themen behandelt.

Hüttlingen. Die Gemeindeverwaltung lädt ein zur Einwohnerversammlung am Dienstag, 21. Januar 2020, um 18 Uhr im Forum Hüttlingen.

Themen sind unter anderem die Haushaltssituation der Gemeinde Hüttlingen, der Friedhofsentwicklungsplan, weitere Urnengräber, Geschwindigkeitsreduzierung in der Goldshöfer Straße, Wasseralfinger Straße, Abtsgmünder

weiter
Namen und Nachrichten

Burkhardt ist Konrektorin

Hüttlingen. In feierlichem Rahmen wurde Angela Burkhardt als neue Konrektorin der Alemannenschule Hüttlingen eingesetzt. Sie ist bereits seit 2016 Mitglied des Lehrerkollegiums und unter anderem mit der Weiterentwicklung des Ganztageskonzeptes und der Berufsorientierung betraut. Seit November 2019 komplettiert sie nun offiziell das Schulleitungsteam

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Börse mit Kinderbedarf

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Sportverein Pommertsweiler organisiert am Samstag, 8. Februar, von 14.30 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turnhalle Pommertsweiler. Es wird „alles rund ums Kind“ wie Kleidung, Bedarf für Schwangere, Kinderwagen, Bücher, Spiele, Fahrzeuge, Fahrradanhänger, Kindersitze und mehr angeboten. Informationen

weiter
  • 174 Leser
Kurz und bündig

Das Gymnasium informiert

Abtsgmünd. Das St.-Jakobus-Gymnasium veranstaltet am Donnerstag, 23. Januar, um 17 Uhr einen Informationsnachmittag für alle Schülerinnen und Schüler der jetzigen 4. Klassen und deren Eltern. Auch alle anderen Interessierten sind herzlich willkommen. Die Kinder können an mehreren Stationen den Marchtaler Plan, die Schulgemeinde und das Schulhaus

weiter

In Abtsgmünd 2500 Euro für zwei Projekte gespendet

Spenden Im vergangenen November ließen Heidi und Bruno Kaufmann in einer beeindruckenden Bilder-Präsentation in der Abtsgmünder Kochertal-Metropole den „Zauber der Schwäbischen Alb“ spüren. Bei dieser Veranstaltung spielte auch der gute Zweck eine große Rolle – und insgesamt kamen 2500 Euro für zwei Projekte zusammen. Im Abtsgmünder

weiter
  • 144 Leser

Vorsicht vor der Falle Online-Sucht

Vortrag Experte Prof. Dr. Bert te Wildt spricht am Freitag, 17. Januar, um 19 Uhr in der Bopfinger Stauferhalle.

Bopfingen. Vernetzt, verspielt und verloren: Immer mehr Menschen werden internetabhängig. Die Kehrseiten des „world wide web“ spiegeln sich in Sucht, Vereinsamung und Verwahrlosung.

Als Ersatz für unerfüllte Wünsche oder berufliche Ziele bietet das Internet einen Nährboden, der zu Verhaltenssüchten führen kann. Online-Spielabhängigkeit,

weiter
Kurz und bündig

Was passiert mit dem Müll?

Abtsgmünd. Mikroplastik in Lebensmitteln, im Meer treibende Müllteppiche, ganze Familien, die in Afrika und Asien auf riesigen Müllhalden leben und Rohstoffe aus Elektroschrott ausbrennen. Diese und ähnliche Bilder und Berichte gehören mittlerweile zur traurigen Realität. Was passiert eigentlich mit unserem Müll? Um diese und andere Fragen zu

weiter

Wo Sangesliebe Bronnen 2020 zu hören ist

Vereine Wahlen, Rückblick und die Planung für 2020 gab es in der Hauptversammlung.

Neuler-Bronnen. Vorstandswahlen, ein Rückblick auf das Vereinsjahr 2019 und die Vorhaben in diesem Jahr waren die Schwerpunkte der Hauptversammlung des Vereins Sangesliebe Bronnen.

In der Ägidius-Kapelle Bronnen hielt Pfarrer Zorn zuvor eine Messfeier für die Verstorbenen ab. Der Chor gestaltete den Gottesdienst mit vier Liedern mit. Zu Beginn der

weiter
  • 166 Leser

SPD-Ostalb Justizministerin Lambrecht kommt

Aalen. Die Bundesministerin für Justiz und für Verbraucherschutz, Christine Lambrecht, kommt zum Neujahrsempfang der Ostalb-SPD. Dieser ist am Samstag, 18. Januar, in der Cafeteria des Berufsschulzentrums Aalen und beginnt um 10.30 Uhr. Der SPD-Kreisverband lädt alle Interessierten dazu ein.

weiter
  • 531 Leser

German und Ingbert Binz zeichnen Mitarbeiter aus

Arbeitsjubilare Die Jubilare der Firma Holzbau Binz GmbH sind im Gasthaus Grüner Baum in Pfahlheim gefeiert worden. Die Geschäftsführer German und Ingbert Binz ehrten diese Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit: Für zehn Jahre Treue zum Unternehmen wurden Rainer Abele und Marcus Rieger geehrt. 20 Jahre im Betrieb sind Hubert

weiter
  • 303 Leser

SDZeCOM spendet für Aufwind

Soziales In diesem Jahr setzte sich SDZeCOM für den Förderverein Aufwind und speziell für das Aufwind Kinderzentrum in Aalen ein. Für den Kindergarten und die Krippe orderte SDZeCOM eine Vielzahl an Spielzeugen. Vor Kurzem besuchten Mitarbeiter der Firma mit Marketingleiter Stephan Bösel und Marketing Managerin Jacqueline Endreß den Kindergarten

weiter
  • 132 Leser

Friseursalon Gold ehrt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Ehrung Der Friseursalon Gold hat langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt. Die Geschäftsführer dankten den Mitarbeitern für die lange Betriebszugehörigkeit. Auf dem Foto (v. l.): Philip Gold (Geschäftsführer), Sarah Fritzle (5 Jahre), Pasquale Auricchio (30 Jahre), Susanna Solmaz (15 Jahre), Sandra Gennaro (10 Jahre), Sandra Klass

weiter
  • 217 Leser

DJK-Frauen spenden 1000 Euro an Hospizdienste

Soziales Die Frauen von „Fit-im-Team“ der DJK-Wasseralfingen überreichten vor Kurzem eine Spende in Höhe von 500 Euro an den Malteser Kinderhospizdienst in Aalen, der Familien in Krankheit, Tod und Trauer begleitet. Des Weiteren wurden 500 Euro an den Ökumenischen Hospizdienst Aalen (Foto rechts) übergeben, die sich ebenso der Begleitung

weiter
  • 254 Leser

Was im Kreuzgang gespielt wird

Nach dem Vorverkaufsstart für die Kreuzgangsaison 2020 in Feuchtwangen im Oktober setzt sich dieser Trend auch im neuen Jahr fort: Aktuell sind bereits 19 000 Karten verkauft, wie das Feuchtwanger Kulturbüro mitteilt. Das seien 4000 verkaufte Karten.

Vom 10. Mai bis zum 16. August ist Sommer-Festspielzeit. In diesem Jahr stehen wieder drei Stücke

weiter
  • 261 Leser

Polizei warnt vor Betrugsmaschen

Das Polizeipräsidium Aalen registrierte in dieser Woche bereits wieder circa zehn Vorfälle.

Aalen. Die Polizei Aalen warnt vor Enkeltrick-Betrüger, allein in dieser Woche registrierte das Polizeipräsidium Aalen wieder circa zehn Vorfälle. In Backnang wurde am Dienstagnachmittag zum Beispiel ein 92-Jähriger von einer falschen Bankmitarbeiterin angerufen, die vortäuschte, dass die Enkeltochter des 92-Jährigen

weiter
  • 5
  • 3053 Leser

„Das wird man doch mal sagen dürfen“

Bühne Das Theater für Demokratie spielt am Donnerstag, 16. Januar, im Landratsamt. Wo es kostenlose Karten gibt.

Wann wird ein Vorurteil zum Urteil? Wann zur unüberwindlichen Barriere? Mit dem interaktiven Stück „Das wird man doch mal sagen dürfen“ präsentiert das Berliner Theater Strahl am Donnerstag, 16. Januar, um 18 Uhr im Landratsamt Aalen eine Aufführung, in der Schauspieler und Publikum gemeinsam mit Meinungsbildern, vermeintlichen Sprechverboten

weiter
  • 216 Leser

Freilichtspiele Vorstellung Ende Januar fällt aus

Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall hatten für das neue Jahr drei unterschiedliche Interpretationen des Faust-Stoffes angekündigt. Leider können nur zwei stattfinden. Die erste Aufführung „Faust spielen“ (30. Januar) vom Theater Lindenhof, eine Inszenierung des vormaligen Intendanten der Freilichtspiele, Christoph Biermeier, muss wegen

weiter
  • 547 Leser

Donelly mischt Ballroom auf

Konzert Meister des Blues spielt am Samstag, 18. Januar, in Ellwangen.

„Rockabilly meets Rhythm and Blues“ heißt es am Samstag, 18. Januar, im Ellwanger Ballroom. Denn ab 21 Uhr spielt dort Albie Donelly mit Band. Die Musiker präsentieren eine ebenso außergewöhnliche wie attraktive Variante von Jazz, Blues, Soul und Rockabilly, mit der sie ihr Publikum faszinieren. Mit seinem mal kraftvollen und rauen,

weiter
  • 199 Leser

Familie Kleiber hatte es warm

Nistkästen Bei der Reinigung der am Kocher aufgehängten Nistkästen ergaben sich interessante Erkenntnisse. Am Kocher ist die Wasseramsel zurück.

Hüttlingen

Gemeinsam mit Ernst Pfisterer vom NABU Abtsgmünd hat der Hüttlinger Thomas Mönnig die Holzbeton-Nisthöhlen gereinigt, die die Gemeinde 2018 angeschafft hat. Mithilfe einer frei stehenden Teleskopleiter wurden die Nistkästen abgenommen und von dem vorjährigem Nistmaterial gesäubert.

Häufig befinden sind in den alten Nestern Parasiten.

weiter

Ein geheimes Spiel unter Eheleuten

Theater In der Straßdorfer Hebebühne führt das Tournee Theater Stuttgart das Stück „Illusionen einer Ehe“ auf.

Mit „Illusionen einer Ehe“ bietet Eric Assous französisches Boulevardtheater von gehobenem Niveau. Aufgeführt wird das Stück vom Tournee Theater Stuttgart. Am Sonntag, 19. Januar, wird das Theaterstück rund um die Themen Liebe und Treue, Freundschaft und Vertrauen, Wahrheit und Illusionen in der Straßdorfer Hebebühne vorgeführt.

Vom

weiter

Im Naturtheater geht’s wild zu

Lesung Mit „Wild am Sonntag“ könnte die Matinee am Sonntag, 19. Januar, 11 Uhr, in der Reihe „Kultur im Café“ im Naturtheater Heidenheim umschrieben sein. Marita Kasischke schlägt abermals die wilden Seiten des Alltags auf und liest, dass wildes Gelächter im Publikum keine seltene Folge ist. Eric Mayr liefert dazu den musikalischen

weiter
  • 122 Leser

Drei Brüder stellen sich der Polizei

Waiblingen/Aalen. Wendung im Fall des Mordversuchs vom 7. Januar im Industriegebiet Eisental in Waiblingen, bei dem ein 33 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt wurde. Jetzt haben sich die drei mit einer Öffentlichkeitsfahndung gesuchten Tatverdächtigen der Polizei gestellt.

Die irakischen Brüder sind laut Polizeiinformationen dringend verdächtig,

weiter
  • 5
  • 483 Leser

Betrüger sind auch im neuen Jahr aktiv

Kriminalität Die Maschen „Enkeltrick“ und „falsche Polizeibeamte“ sind weiter ein Problem: allein zehn Vorfälle in dieser Woche.

Aalen. Die Betrugsmaschen „Enkeltrick“ und „falsche Polizeibeamte“ sind offenbar auch im neuen Jahr im Trend. Das Polizeipräsidium Aalen registrierte in dieser Woche bereits etwa zehn Vorfälle.

Überwiegend ältere Menschen scheinen in das Beuteschema der Betrüger zu passen, teilt die Polizei mit. Bei der Enkeltrick-Masche

weiter
  • 203 Leser

Ministerbesuch am Stand von Katzenstein

CMT Baden-Württembergs Tourismusminister Guido Wolf (rechts) hat auf der Tourismusmesse CMT den Stand von Burg Katzenstein besucht. Zusammen mit Michael Hörmann, Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten, informierte er sich bei Burg-Betreiberin Roswitha Walter über die Probleme bei der Bewirtschaftung historischer Monumente. Foto:

weiter
  • 1737 Leser

Frontalzusammenstoß in Crailsheim auf L1066

Ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren.

Crailsheim. Am Mittwoch kam es gegen 15 Uhr auf der L1066 zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen und einem Gesamtschaden in Höhe von etwa 48.000 Euro. Laut Polizeiinformation fuhr eine 62-jährige Frau auf der L1066 von Mariäkappel in Richtung Crailsheim, aufgrund der tief stehenden Sonne kam die Fahrerin auf

weiter
  • 5
  • 2334 Leser

Ebnater Räte gehen in die Offensive

Ortschaftsrat Kritik an „Störfeuer“ aus Unterkochen, den Autobahnzubringer betreffend. Außerdem Empörung über fehlende Bauplätze. Wie die Ebnater Forderungen sind.

Aalen-Ebnat

Hoch kochten die Emotionen am Dienstag im Ortschaftsrat beim ewigen Dauerthema B 29a mit Nordumfahrung, Albaufstieg und Kreisverkehr: „Ich kann die neuen Störfeuer aus Unterkochen und die Speerspitzen mit neuen Variantendiskussionen überhaupt nicht verstehen. Da steigt bei mir der Blutdruck“, hält sich Ortsvorsteher Traub

weiter

Was sich die Sechtanarren vorgenommen haben

Fasnacht Die „RöSeNa“ beginnen diese Saison am kommenden Samstag, 18. Januar. Ein Überblick.

Ellwangen-Röhlingen. Die Faschingsgesellschaft Röhlinger Sechtanarren bietet auch in diesem Jahr wieder eine ganze Reihe traditioneller Fastnachtsveranstaltungen, zu denen sie die gesamte Bevölkerung herzlich einlädt.

Den Beginn macht am Samstag 18. Januar, die Maskengruppe „Das Wilde Heer“ der Feier ihres ihrem 22-jährigen Bestehens.

weiter
  • 5
  • 278 Leser

Schneekönigin auf Kufen

Zirkus Der „Russian Circus on Ice“ begeistert auf Kufen im Gmünder Stadtgarten: artistisches Können zu einem Medley bekannter Melodien.

Fröhliche Kinderstimmen schallten aus dem Foyer vor dem Peter-Parler-Saal zum Eingang des Stadtgartens hinauf. Ein Vorgeschmack auf den „Russian Circus on Ice“, der am Dienstagabend viele Familien angelockt hatte. Vor den Saaltüren sausten Eisstöcke über eine kleine Eisbahn, und ein Clown ermunterte die Kinder, einen Ball in seinem

weiter

Kinderkonzert: Wo ist der Bananenbaum?

Musik „Die große Pinguin- und Bananen-Show“ läuft am Sonntag, 19. Januar, in Gmünd.

Im Rahmen der Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ lädt das Kulturbüro Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 19. Januar, um 14.30 Uhr zum Kinderkonzert „Die große Pinguin- und Bananen-Show“ in die Theaterwerkstatt ein. Zu Gast ist das Ardemus Saxofon Quartett, das Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren einen spannenden

weiter
  • 5
  • 239 Leser

Weniger Chemie auf dem Acker und dafür bessere Preise

Landwirtschaft Winfried Kretschmann ruft zum Bewusstseinswandel auf und setzt sich für bäuerliche Landwirtschaft und mehr Artenschutz ein.

Ellwangen

Schon eine halbe Stunde vor Beginn muss die Stadthalle wegen Überfüllung gesperrt werden. Knapp 500 Menschen sitzen im Saal, weitere 200 bis 300 im Foyer und im Nebenraum, wo die Rede des Ministerpräsidenten per Videoleinwand zu sehen ist. Das gab es beim „Kalten Markt“ schon lange nicht mehr.

Aber die Situation ist auch angespannt:

weiter

Nach Schüssen in Waiblingen: Täter stellen sich der Polizei

Gegen die am Mittwoch festgenommenen Tatverdächtigen liegen Haftbefehle vor.

Waiblingen. Nach dem versuchten Tötungsdelikt am 7. Januar im Industriegebiet Eisental, bei dem ein 33 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt wurde, haben sich jetzt die drei mit einer Öffentlichkeitsfahndung gesuchten Tatverdächtigen am Mittwochvormittag bei der Polizei gestellt. Die irakischen Brüder sind laut Polizeiinformationen

weiter
  • 3
  • 9796 Leser
Kommentar

Im Herzen ein grüner Bauer

Gerhard Königer meint, dass der Ministerpräsident die Probleme der Landwirte gut erkannt hat, gelöst hat er sie noch nicht.

Winfried Kretschmann hat die Landwirte mit einer klaren Rede erreicht. Die Mission, Naturschutz und Landwirtschaft zu vereinen, war nicht einfach. Doch wer die Sorgen und auch die Wut der Bauern versteht, tut sich leichter, Kompromisse abzuverlangen. Die sind im Eckpunktepapier bereits skizziert. Fragt sich nur, ob Einzelhandel und Verbraucher mitspielen

weiter
  • 5
  • 2108 Leser

Schöne neue Welt – wie smart wird unsere Zukunft?

Wunde(r) Mensch Digitalisierung und Künstliche Intelligenz. Fluch oder Segen?Vortragsreihe der Freunde und Förderer der Aalener Psychosomatik.

Aalen

Schöne neue Welt: Ein Leben, dem fast keine Grenzen mehr gesetzt sind. Gesundheit und Wohlergehen bis ins hohe und immer höhere Greisenalter. Was von der Medizinforschung aus dem Silicon Valley nach außen dringt: In der durchdigitalisierten Welt von morgen werden viele der heute noch lebensbedrohlichen Krankheiten wie Krebs oder Alzheimer

weiter
Vortragsreihe „Wunde(r) Mensch“: Das sind die drei Referenten

Wie Silicon Valley unsere Zukunft bestimmt

Thomas Schulz, Journalist und Spiegel-Autor: Der 46-Jährige ist Korrespondent des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ in den USA. Ende 2012 übernahm Schulz den Aufbau der Spiegel-Redaktionsvertretung im Silicon Valley mit Dienstsitz in San Francisco.

„Zukunftsmedizin – Wie das Silicon-Valley die Medizin revolutioniert“:

weiter

Winfried Kretschmann auf dem Kalten Markt in Ellwangen

Vor seiner Rede hat er sich im goldenen Buch der Stadt Ellwangen eingetragen.

Ellwangen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist zu Besuch auf dem Kalten Markt in Ellwangen. Vor seiner Rede auf der Ellwanger Bauernkundgebung zum Kalten Markt hat er sich im goldenen Buch der Stadt eingetragen.

Bei seinem Besuch zeigt Kretschmann seine Wertschätzung gegenüber den Landwirten. Während der Bauernkundgebung bittet

weiter

Nach Unfall: Umzug findet statt

Fastnacht Die Oberkochener Schlagga-Wäscher haben entschieden, alle Veranstaltungen wie geplant durchzuführen. Die Verletzten haben sich das gewünscht. Unterstützung kommt aus Unterkochen.

Oberkochen

Am Dienstagabend haben sich zehn Verantwortliche der Oberkochener Narrenzunft Schlagga-Wäscher zusammengesetzt und eine Entscheidung getroffen: Der Umzug, die Prunksitzungen und alle weiteren Veranstaltung dieser Saison sollen wie geplant stattfinden. Das erzählt Präsidentin Nina Stadler im Gespräch mit der SchwäPo.

Zwei schwer verletzte

weiter
  • 3
  • 921 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.40 Uhr: Auf dem Kalten Markt findet heute eine Bauernkundgebung statt. Zum Thema "Die Bedeutung der Landwirtschaft in Baden-Württemberg" wird Ministerpräsident Winfried Kretschmann referieren. Los geht es um 10.15 Uhr in der Ellwanger Stadthalle.

8.20 Uhr: Ex-Fußballprofi Noah Feil will es wieder wissen: Knapp ein halbes Jahr nach

weiter
  • 4
  • 2237 Leser

Regionalsport (14)

Schießen

Kreisschützentag In Jagstzell

Schießen. Der Schützenkreis Aalen führt am Samstag, den 25. Januar 2020 um 14.00 Uhr den 55. ordentlichen Kreisschützentag in der Turn- und Festhalle Jagstzell durch. Er wird eröffnet mit einer Feierstunde, die traditionsgemäß mit dem Fahneneinmarsch und den Grußworten beginnt, dem sich die Delegiertenversammlung anschließt.

weiter
  • 427 Leser

Die besten Schützen in Bopfingen geehrt

Schießen Zahlreiche Ehrungen bei der Königsfeier des Schützenbundes Bopfingen.

Die Königsfeier des Schützenbund Bopfingen ist der Höhepunkt des Vereinsjahres. Im Januar konnte der Vorstand Christian Ziegler zahlreiche Mitglieder im Landhotel Osswald in Kirchheim begrüssen.

Für ihr Engagement für den Verein wurden mit der bronzenen Nadel geehrt: Albert und Sabine Peschko, Andrea Blümle, Helmut Beck, Sarah Siegert, Alexander

weiter
  • 5

Ellwangen mit schlechtem Start

Volleyball Oberliga Männer Der TSV Ellwangen verliert beim Tabellenneunten TSG Tübingen mit 1:3 das erste Spiel des Jahres.

Die Ellwanger Volleyballer verlieren 1:3 (25:21, 22:25, 25:20, 25:19) beim Tabellenneunten TSG Tübingen und starten schlecht in die Rückrunde. Der gegnerische Zuspieler macht den Ellwangern das Leben schwer.

Bereits das Hinspiel war eine enge Nummer, in dem das Glück auf Ellwanger Seite lag. In der Rundsporthalle errang der TSV einen 3:1-Sieg, der

weiter
  • 111 Leser

Laubach klar vor dem SV Buch

Schießen, Bezirksliga Ost Klare Siege für Laubacher und Bucher Luftgewehrschützen am vorletzten Wettkampftag.

In der Bezirksliga Ost Luftgewehr sind die Entscheidungen um die vorderen Plätze bereits vor dem letzten Wettkampftag gefallen. Tabellenführer SV Laubach gewann mit 5:0 gegen die SAbt Ohmenheim und liegt damit bereits uneinholbar vor dem SV Buch IV, der ebenfalls nicht mehr vom 2. Tabellenplatz verdrängt werden kann.

Die Laubacher Schützen zeigten

weiter

Ellwanger Heimserie reißt

Volleyball Oberliga Damen Der TSV Ellwangen verliert das Auftaktspiel ins neue Jahr gegen Rottenburg mit 2:3. Dennoch froh über den Punktgewinn.

Mit einer 2:3-Niederlage gegen Rottenburg starteten Ellwangens Oberliga-Volleyballdamen aus der Winterpause ihrer zweiten Oberligasaison.

Musste man vor zwei Jahren noch den Abstieg in die Landesliga hinnehmen, sieht es Stand heute gut aus für die Damen des TSV. Zu Gast war der Tabellenzweite aus Rottenburg, der als klarer Favorit in die Partie ging.

weiter

Eklatante Auswärtsschwäche

Kegeln, 1. Bundesliga Männer Schwabsberg verliert in Lorsch deutlich mit 1:7.

Mit berechtigtem Optimismus fuhren die Mannen um Kapitän Stephan Drexler nach Hessen um bei den Nibelungen einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen. Dass dies deutlich in die Hose ging, lag nicht zuletzt an der Saisonbestleistung der Lorscher, sondern auch an der Auswärtsschwäche der Rainauer. Nur 7,5 Satzpunkte auf der Habenseite

weiter
  • 101 Leser

Fußball VfR Aalen testet ZSKA Sofia

Der VfR Aalen hat sich für seinen Aufenthalt im Trainingslager in der Türkei (29.1 - 5.2.) einen namhaften Testspielgegner gesichert. Am Samstag, 1 Februar steht die Seitz-Elf dem 31-fachen rumänischen Meister ZSKA Sofia gegenüber. Die Bulgaren stehen derzeit in der bulgarischen 1. Liga auf Rang vier.

Die Testspielreihe beginnt an diesem Samstag

weiter

VfR Aalen und Neziri trennen sich

Der VfR Aalen und MergimNeziri haben am diesem Mittwoch den Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Neziri war im Sommer vom FC Luftëtari (Albanien) zum VfR Aalen auf die Ostalb gewechselt, wo er bereits bei den Junioren und auch Spiele in der damaligen zweiten Mannschaft und zwei Drittligaspiele bestritten hatte, ehe er nach Nürnberg

weiter
  • 4
  • 631 Leser

Der SV Buch III visiert die Landesliga an

Schießen, Bezirksoberliga Luftgewehr Buch III holt den Titel, Regelsweiler muss absteigen.

Der SV Buch III sicherte sich mit zwei Siegen zum Abschluss den Meistertitel in der Bezirksoberliga.

Im ersten Wettkampf zeigten die Bucher Schützen beim 5:0-Erfolg gegen den SV Göggingen II starke Ergebnisse. Pia Drmola (383:373 Ringe gegen Simone Meßner-Barth), Lea Drmola (380:376 Ringe gegen Patrick Meßner), Michael Kragler (379:376 Ringe gegen

weiter
  • 419 Leser

Entscheidung um den Titel erst im Stechen

Sportschießen, Württemberg-Liga Die 2. Bucher Luftgewehr-Mannschaft feiert mit zwei Siegen zum Saisonabschluss die Meisterschaft.

Eine sehr gute Saison hat die zweite Bucher Luftgewehrmannschaft in diesem Jahr absolviert. Als Aufsteiger aus der Verbandsliga lag der SV Buch II vor dem letzten Wettkampftag mit nur einer Niederlage auf dem 2. Tabellenplatz. Mit 2 Siegen weiteren Siegen war die Chance auf die Meisterschaft noch vorhanden.

Im ersten Wettkampf traf der SV Buch II auf

weiter
  • 5
  • 431 Leser

Buch nimmt Abschied aus der 1. Liga

Schießen, 1. Bundesliga Süd Luftgewehr Nach drei Jahren müssen die Luftgewehrschützen des SV Buch wieder in die Zweitklassigkeit zurück. Das Team bleibt allerdings zusammen.

Der SV Buch muss nach drei Jahren in der 1. Bundesliga in die 2. Liga absteigen – verabschiedet sich aber mit guten Leistungen und einem Sieg.

Bereits vor dem letzten Wettkampfwochenende stand fest, dass die Chancen auf den Klassenerhalt für den SV Buch nur noch sehr gering sind. Die Bucher Schützen müssten beide Wettkämpfe gewinnen, gleichzeitig

weiter
  • 384 Leser

Walxheim sichert sich erneut die Meisterschaft

Schießen, Bezirksoberliga Luftpistole Das bessere Einzelpunktverhältnis entscheidet den Zweikampf mit Hattenhofen.

In der Bezirksoberliga Luftpistole hat sich gezeigt, dass die stärksten Mannschaften aus der letzten Saison auch in diesem Jahr wieder ganz oben sind. Die JQS Walxheim konnten sich Dank des besseren Einzelpunktverhältnisses die Meisterschaft vor dem SV Hattenhofen sichern, Dritter wurde der SSV Bezgenriet.

Genau die gleichen Platzierungen gab es bereits

weiter
  • 385 Leser

SFD: Auch Ex-Profi Noah Feil kommt

Fußball, Oberliga Die SF Dorfmerkingen haben mit dem 21-Jährigen den nächsten namhaften Neuzugang verpflichtet.

Noah Feil will es wieder wissen: Knapp ein halbes Jahr nach seiner vorzeitigen Trennung beim Oberligisten TSV Ilshofen kehrt der 21-Jährige auf den Platz zurück: beim Ligakonkurrenten SF Dorfmerkingen. Der hatte vor wenigen Tagen erst Fabian Weiß zurückgeholt, der ebenso als Profi beim VfR Aalen spielte.

„Ja, ich habe in Dorfmerkingen zugesagt“,

weiter
  • 498 Leser

Überregional (97)

Interview

„Den Anschluss verpasst“

Deutschland verschläft die neuesten Entwicklungen in der Raumfahrttechnik, sagt Ulrich Walter, Professor für Raumfahrt an der TU München und 1993 an Bord der „Columbia“ selbst fast zwei Wochen im All. Sie sagen, von einem deutschen Weltraumbahnhof würden wohl kaum Satelliten ins All geschickt, warum nicht? Ulrich Walter: Die Menschen weiter
  • 357 Leser

„Udos Geist war immer dabei“

Jan Bülow spielt die Hauptrolle in „Lindenberg – Mach dein Ding“. Er berichtet von den Szenen mit und ohne Unterhose sowie der Begegnung mit dem Original.
Er ist 50 Jahre jünger als Udo Lindenberg: Jan Bülow spielt den jungen Panikrocker in „Lindenberg – Mach dein Ding“ von Hermine Huntgeburth, der am Donnerstag in den Kinos startet. Waren Sie ein Fan von Lindenberg? Oder ist mit man 23 Jahren zu jung für die Legende? Jan Bülow: Ich bin kein Fan von Lindenberg gewesen, aber durch weiter
  • 347 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Bitburger Holding , eine Schwestergesellschaft der Bitburger Braugruppe, hat über ihre Beteiligungsgesellschaft Bitburger Ventures in das Berliner Start-up Mushlab investiert, das einen Fleischersatz aus Pilzen herstellt. 2 Gute Geschäfte mit Anleihen und weniger faule Kredite haben der US-Investmentbank JPMorgan Ende 2019 den überraschenden weiter
  • 397 Leser

500 Millionen Euro: FC Bayern fährt weiter auf Audi ab

Der Rekordmeister darf sich über einen Riesen-Sponsorendeal freuen. Das Volumen des Mega-Geschäfts wird auf eine halbe Milliarde Euro geschätzt.
Der FC Bayern München hat ein bedeutsames Sponsorengeschäft fix gemacht. Die Stars des deutschen Fußball-Rekordmeisters werden noch lange mit Audi fahren, was dem Club laut Spekulationen eine Einnahme von einer halben Milliarde Euro bringen soll. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, wurde der bis zum 30. Juni 2025 datierte Sponsorendeal um vier weiter
  • 392 Leser
Raumfahrt in Deutschland

Träume von fernen Welten

Starts ins All von Nord- und Ostsee, Milliardengewinne – das sind die Hoffnungen, seit die Debatte um einen Weltraumbahnhof in Deutschland begann.
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Bereits am kommenden Samstag will das Raumfahrt-Unternehmen SpaceX eine neue Rakete vom Kennedy Space Center in Cape Canaveral starten. Es handelt sich um einen Test, aber um einen wichtigen. Das Unternehmen des Milliardärs Elon Musk will zeigen, dass sich seine bemannte Raumfahrt-Kapsel im Notfall sicher von weiter
  • 1
  • 383 Leser

Abschied von Jan Fedder

Ganz Hamburg trägt zur Beisetzung Trauerflor.
Tausende Menschen nahmen am Dienstagnachmittag in Hamburg Abschied von dem Schauspieler Jan Fedder. Die gesamte Stadt nahm Anteil an der Trauerfeier im Michel. Freunde, Kollegen und Weggefährten füllten die große Kirche, auf dem Platz versammelte sich eine Menschenmenge. Die Schiffe auf Elbe und Alster flaggten Halbmast, alle Taxen fuhren mit Trauerflor. weiter
  • 161 Leser

Agrarbranche Rekordumsatz erzielt

Die deutsche Agrar- und Ernährungsbranche hat einer Studie zufolge im Jahr 2019 einen Rekordumsatz verbucht. Viele Betriebe sind demnach aber verunsichert, wie es weitergeht. „Es fehlt ein Zukunftsthema“, sagte Christian Janze vom Beratungsunternehmen EY. Im vergangenen Jahr erzielten die Agrar- und Ernährungsbetriebe den Zahlen zufolge weiter
  • 213 Leser

Allianz Trübe Aussichten auf Wachstum

Der Allianz-Konzern rechnet nicht mit einem schnellen Ende der Konjunkturflaute in Deutschland. „Die Wachstumsaussichten sind in den nächsten Quartalen stark eingetrübt“, hieß es im Konjunkturausblick des Versicherers. Die hohe Exportabhängigkeit und die Probleme in der Autoindustrie würden weiterhin „zu stark belasten“. weiter
  • 417 Leser

Arbeiterwohlfahrt Durchsuchungen wegen Betrugs

Die Staatsanwaltschaft in Frankfurt am Main hat 14 Wohnungen und Geschäftsräume der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Hessen und Berlin durchsucht. Hintergrund sind Ermittlungen gegen Verantwortliche der AWO-Kreisverbände in Frankfurt am Main und Wiesbaden, hieß es dazu. Zwei Frauen und vier Männer sollen mit dem Betrieb von zwei Flüchtlingsunterkünften weiter
  • 282 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Italien, Pokal, Achtelfinale SSC Neapel – AC Perugia 2:0 (2:0) Lazio Rom – US Cremonese 4:0 (2:0) Türkei, Pokal, Achtelfinal-Hinspiele Istanbul Basaksehir – Kirklarelispor 1:1 (0:0) Sivasspor – Yeni Malatyaspor 4:0 (3:0) Kayserispor – Fenerbahce Istanbul 0:0 TENNIS Herren-Turnier in Adelaide/Australien (532 695 weiter
  • 211 Leser

Bayern Muslime als Bürgermeister?

Auch nach dem Rückzug des muslimischen CSU-Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Wallerstein (Kreis Donau-Ries) haben offenbar viele Bürger in Bayern ein Problem mit Muslimen an der Rathausspitze. Wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Civey ergab, äußern 43,5 Prozent der Befragten Bedenken. Zugleich sagten aber 49 Prozent, weiter
Tonbach

Brandursache bleibt unklar

Ermittlungen in der „Schwarzwaldstube“ sind abgeschlossen.
Die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen in der Brandruine des Drei-Sterne-Restaurants „Schwarzwaldstube“ im Baiersbronner Ortsteil Tonbach abgeschlossen. Das bestätigte gestern die Polizei. Die Brandursache bleibe unklar. Die Spuren, die gesichert worden sind, würden weiter untersucht. Die Chancen, die Ursache zu klären, stehen offenbar weiter
  • 113 Leser

Burgerkette „Hans im Glück“ vor Verkauf

Die Burgerkette „Hans im Glück“ steht vor einem Eigentümerwechsel. Gründer Thomas Hirschberger befinde sich in weit fortgeschrittenen Gesprächen über den Verkauf seines 90-Prozent-Anteils, teilte das Unternehmen mit. Ein Abschluss könne noch im Laufe der Woche erfolgen. Berichte über finanzielle Engpässe ließ Hirschberger dementieren. weiter
  • 470 Leser

Buschfeuer sorgt für dicke Luft in Melbourne

Die Slowenin Jakupovic gibt bei der Qualifikation für die Australian Open nach einer Hustenattacke auf.
Nachdem die Slowenin Dalila Jakupovic ihr Match nach einer Hustenattacke aufgab, geraten die Veranstalter der Australian Open in die Kritik: Die Qualifikation zum Grand-Slam-Turnier in Melbourne ist gleich am ersten Tag stark von den Auswirkungen der Buschfeuer beeinflusst worden. Die Weltranglisten-180. Jakupovic konnte ihre Partie gegen die Schweizerin weiter
  • 478 Leser

Cruyff übernimmt Ecuador

Jordi Cruyff , Sohn der niederländischen Fußball-Legende Johan Cruyff, ist neuer Trainer des Nationalteams von Ecuador. Der 45-Jährige soll „La Tri“ zur WM 2022 in Katar führen, die Quali beginnt in Argentinien Mitte März. Foto: afp weiter
  • 447 Leser
Eine Nummer, alle Behörden:

Die schnelle Behördennummer

Unter der „115“ soll es Hilfe in allen Verwaltungsangelegenheiten geben. Im Südwesten machen aber längst nicht alle Kommunen und Kreise mit.
Der Bodenseekreis hat die „115“, die einheitliche Rufnummer für alle Behörden, schon seit zehn Jahren. Eine zentrale Nummer für alle Fragen der Verwaltung. Egal, ob es um Müllgebühren geht oder Wohngeld, ob das Anliegen Kommune, Kreis, Land oder Bund betrifft, unter der 115 soll allen Anrufern geholfen werden. Am besten sofort. „Das weiter
  • 107 Leser

Digitales Branche auf Wachstumskurs

Während die deutsche Wirtschaft 2020 kaum zulegen dürfte, befindet sich die Digitalbranche laut Prognose auf deutlichem Wachstumskurs. Der Markt für IT-Produkte, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik werde voraussichtlich um 1,5 Prozent auf 172,2 Mrd. EUR zulegen, teilte der Branchenverband Bitkom mit. Die Zahl der Arbeitsplätze in diesem weiter
  • 389 Leser
Handball

Doch kein Schnäppchen

Zeit ist Geld. In diesem Fall wird's konkret, 35 Sekunden kosten 118 Euro und 99 Cent. Doch der Reihe nach: „Flugscham“ und „ökologischer Fußabdruck“ sind Schlagworte, um die man in der heutigen Zeit nicht mehr drumherum kommt. Aber wenn man für 50 Cent, den Preis eines halben Päckchens Kaugummi, nonstop von Stuttgart nach weiter
  • 314 Leser

Ein Verbrechen an der Musik

Gelungene Verbrechen faszinieren Menschen. Man denke nur an Cary Grant in „Über den Dächern von Nizza“ und seinen Bruder im Geiste George Clooney, der ihm in „Ocean's Eleven“ nacheiferte. Selbst der stets auf die Moral bedachte Disney-Konzern lässt in seinen Comics einen Vorfahren von Donald Duck als Gentleman-Verbrecher sein weiter
  • 314 Leser

Erneut fallen tausende Jobs weg

Autobauer streicht 2100 Stellen. 2000 weitere Mitarbeiter sollen freiwillig gehen. Der Spardruck nimmt zu.
Der deutsche Autobauer Opel steht erneut vor Einschnitten. Ein Programm für das freiwillige Ausscheiden wird für weitere 2100 Beschäftigte geöffnet. Im Gegenzug sind betriebsbedingte Kündigungen bis Ende 2025 ausgeschlossen. Gleichzeitig wird die Auslastung des Stammwerkes in Rüsselsheim im Zwei-Schicht-Betrieb durch die Produktion des Mittelklassemodells weiter
  • 544 Leser

Europäer setzen dem Iran Frist

Im Streit um das Atomabkommen mit dem Iran setzen die europäischen Vertragspartner die Regierung in Teheran nun unter Zeitdruck. „Die zunehmenden iranischen Verletzungen des Nuklearabkommens konnten wir nicht länger unbeantwortet lassen“, sagte Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) am Dienstag. Daher hätten Deutschland, Frankreich und weiter
  • 274 Leser
Fahr mal hin

Fahr mal hin

Für Motorradfahrer läuft vom 24. bis 26. Januar die passende Messe in Friedrichshafen: die Motorradwelt Bodensee. Mehr als 320 Aussteller, 900 ausgestellte Maschinen, 30 Programmpunkte, 60 Anbieter im Hotel- und Reisebereich sowie sechs Mitmach-Parcours werden die Faszination Motorrad auf einer 65 000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche weiter

FC Barcelona setzt auf Setién

Ein weitgehend unbekannter Pensionär soll die Stars wieder in die Spur bringen und neue Impulse setzen.
Der Aufstieg vom Ruheständler zum neuen Trainer des FC Barcelona binnen 24 Stunden kam auch für Quique Setién selbst überraschend. „Gestern ging ich noch an Kühen vorbei in meinem Dorf spazieren, und heute bin ich hier, bei den besten Spielern der Welt – das ist einfach das Größte“, sagte er am Dienstag bei seiner Vorstellung weiter
  • 412 Leser

Fragezeichen über Berliner Libyen-Gipfel

Die Armee von Rebellenführer Haftar lehnt den Waffenstillstand ab und torpediert eine diplomatische Lösung.
Der lange geplante Libyen-Gipfel in Berlin am Sonntag steht unter kriegerischen Vorzeichen. Vorgesehen ist, auf höchster politischer Ebene den Startschuss für eine diplomatische Befriedung des Bürgerkriegslandes zu geben. Doch der von Russland und der Türkei vermittelte Waffenstillstand kommt voraussichtlich nicht zustande. Nur die international weiter
  • 319 Leser

Friedrichswerdersche Kirche wieder eröffnet

Nach acht Jahren Sanierung wird die vom preußischen Baumeister Karl Friedrich Schinkel (1781-1841) errichtete Friedrichswerdersche Kirche in Berlin wieder eröffnet. Die Schäden, die durch den Bau benachbarter Wohnhäuser entstanden waren, seien weitgehend behoben, sagte Ralph Gleis, Leiter der Alten Nationalgalerie. Am kommenden Wochenende wird die weiter
  • 338 Leser

Furcht vor Jobabbau

Betriebsrat sieht 10 000 Arbeitsplätze in Gefahr.
Durch den geplanten Verkauf der SB-Warenhauskette Real ist nach Einschätzung des Betriebsrates fast jeder Dritte der noch vorhandenen 34 000 Arbeitsplätze bei der Metro-Tochter gefährdet. „Der Gesamtbetriebsrat rechnet mit etwa 10 000 Arbeitslosen“, sagte der Gesamtbetriebsratsvorsitzende des Unternehmens, Werner Klockhaus der weiter
  • 423 Leser

Görges mit Mühe weiter

Der Start ins neue Jahr gelingt nicht allen deutschen Profis.
Nach Angelique Kerber hat auch Julia Görges ihre Auftaktpartie beim Tennis-Turnier in Adelaide gewonnen und ist in das Achtelfinale eingezogen. Die Schleswig-Holsteinerin siegte mit einiger Mühe 7:6 (9:7), 6:3 gegen die Australierin Priscilla Hon. Ausgeschieden ist dagegen Tatjana Maria. Die Oberschwäbin unterlag der an Nummer acht gesetzten Tschechin weiter
  • 288 Leser

Grün-Schwarz bleibt sozialen Medien treu

Der Datenschutzbeauftragte des Landes empfiehlt den Rückzug, aber ein Sprecher der Regierung winkt ab.
Die Landesregierung plant keinen Rückzug aus den sozialen Medien. Man habe eine entsprechende Empfehlung des Landesdatenschutzbeauftragten Stefan Brink mit großer Überraschung zur Kenntnis genommen, sagte ein Regierungssprecher am Dienstag in Stuttgart. „Wir sind der Meinung, dass wir, um über unsere Arbeit zu informieren, die sozialen Netzwerke weiter
  • 115 Leser

Grüne Prominenz gibt Stuttgart einen Korb

Nach Fritz Kuhn und Cem Özdemir lehnt auch Muhterem Aras die Kandidatur in der Landeshauptstadt ab.
Während bei der SPD zwei Bewerber ihr Interesse am Oberbürgermeisterposten in Stuttgart angemeldet haben und bei der CDU über sechs mögliche Kandidaten spekuliert wird, bringen es die Grünen auf drei prominente Absagen: Nach Amtsinhaber Fritz Kuhn und dem Bundestagsabgeordneten Cem Özdemir hat auch Landtagspräsidentin Muhterem Aras das Karussell weiter
  • 123 Leser

Grüne wollen ein Ende der „Weißen Flecken“

Der Fraktion dauert der Ausbau des Handynetzes zu lange. Sie fordert ein Recht auf Mobilfunk.
Weil es den Mobilfunkanbietern nicht gelingt, die Funklöcher im Land zu schließen, will die Grünen-Fraktion im Bundestag sie nun dazu verpflichten. In einem Gesetzentwurf, der noch in dieser oder spätestens in der kommenden Woche eingebracht werden soll, verlangen die Abgeordneten ein „Recht auf Mobilfunk“. „Unzureichende Versorgungsauflagen weiter
  • 310 Leser

Gutes Jahr für Gründer

Investoren gaben 2019 fast dreimal so viel Geld im Land wie 2018.
Firmengründer in Baden-Württemberg haben 2019 deutlich mehr Geld von Investoren eingesammelt als 2018. Das geht aus einer Studie der Beratungsgesellschaft EY hervor. Den am Dienstag veröffentlichten Zahlen zufolge steckten Investoren im vergangenen Jahr rund 209 Mio. EUR in baden-württembergische Start-ups – fast dreimal so viel wie 2018. weiter
  • 414 Leser

Handy-Affäre Von der Leyen soll sich erklären

In der Affäre um die Löschung von Handy-Daten der einstigen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) sieht die Opposition die heutige EU-Kommissionspräsidentin in Erklärungsnot. Falls von der Leyen die Löschung der Daten auf ihrem zweiten Handy entgegen früheren Aussagen selbst verfügt habe, müsse sie schnellstmöglich erklären, wieso weiter
  • 259 Leser

Hoffenheim Reaktion auf Torhüter-Misere

Die TSG 1899 Hoffenheim hat Torwart Michael Esser vom Zweitligisten Hannover 96 verpflichtet. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilt, kommt der 32-Jährige ablösefrei. Er unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende. Neben dem Ausfall von Stammkeeper Oliver Baumann (Meniskus-OP) musste die TSG zuletzt auch auf Ersatztorhüter Alexander Stolz (Sehnen-Entzündung weiter
  • 265 Leser

Höhere Eierpreise

Aldi Süd und Nord haben die Preise für die 10er-Packung Eier aus Bodenhaltung und Eier aus Freilandhaltung um jeweils 10 Cent angehoben. Die neuen Preise gelten seit Freitag, wie eine Aldi-Sprecherin mitteilte. Foto: Friso Gentsch/dpa weiter
  • 404 Leser

Homöopathie Grüne sagen Kommission ab

Die geplante Kommission zum Homöopathie-Streit bei den Grünen ist abgesagt. Das geht aus einem Beschluss des Bundesvorstands hervor, über den die „tageszeitung“ berichtete. Der Vorstand sei einstimmig zu dem Ergebnis gekommen, dass eine vertrauensvolle Arbeit nicht möglich sei, heißt es darin. Vertrauliche Inhalte seien an die Medien weiter

Indonesien Berater für neue Hauptstadt

Bei der Planung der neuen indonesischen Hauptstadt auf Borneo setzt die Regierung des 265-Millionen-Einwohner-Landes auch auf namhafte Berater. Zu dem internationalen Gremium würden unter anderem der Kronprinz der Vereinigten Arabischen Emirate, Mohammed bin Said Al Nahjan, und der ehemalige britische Premier Tony Blair hinzugezogen, wie der für Indonesiens weiter
  • 300 Leser

Islamisten im Verdacht

Razzien in vier Bundesländern, aber keine Festnahme.
Mit Razzien in vier Bundesländern sind Ermittler gegen fünf mutmaßliche Islamisten vorgegangen, die Orte für einen islamistischen Anschlag ausgespäht haben sollen. Eine konkrete Anschlagsgefahr habe nach "jetzigem Informationsstand" noch nicht bestanden, teilte die Berliner Generalstaatsanwaltschaft mit. Sie sollen aber bereits eine Berliner Synagoge weiter
  • 105 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum Stellenabbau bei Opel

Kaum Spielraum

Im vergangenen Jahr hat Opel möglicherweise den höchsten Betriebsgewinn seiner Geschichte eingefahren. Das ist gut und reicht trotzdem nicht. Das Traditionsunternehmen steckt weiter in einer schwierigen Phase. Der Automarkt schwächelt, die Nachfrage nach Opel-Fahrzeugen schwächelt noch mehr. Allerdings machen sich auch der Wechsel wichtiger Modelle weiter
  • 420 Leser
Leitartikel Tanja Wolter zur Diskussion um eine Ausweitung der Kurzarbeit

Kein Allheilmittel

Vor zehn Jahren schaute die Welt voller Bewunderung auf das „German Job Miracle“. Deutschland hatte die Finanz- und Wirtschaftskrise ohne Massenarbeitslosigkeit überstanden, obwohl die Wirtschaftsleistung so stark schrumpfte wie nie zuvor in der Nachkriegszeit. Die Startbedingungen für den Aufschwung waren damit blendend. Als sich die weiter
  • 338 Leser

Kemme beendet Karriere

Fußball Die 47-fache Nationalspielerin Tabea Kemme muss ihre Fußball-Karriere wegen anhaltender Verletzungsprobleme im Alter von 28 Jahren beenden. Das teilte ihr Verein FC Arsenal am Dienstag mit. Vom DFB nach Hoffenheim Fußball Die TSG Hoffenheim erweitert das Management-Team mit dem ehemaligen DFB-Mitarbeiter Denni Strich. Der 53 Jahre alte Betriebswirt weiter
  • 255 Leser

Klassischer US-Roman neu übersetzt

„Vom Winde verweht“ ist seit über 80 Jahren ein Bestseller – und jetzt sprachlich entstaubt worden.
Scarlett O'Hara ist wieder da, ebenso wie Rhett Butler, Mammy, das Gut Tara, der Brand von Atlanta und all die anderen Elemente aus dem berühmten Roman von Margaret Mitchell. Der ist in einer neuen deutschen Übersetzung erschienen und heißt nun „Vom Wind verweht“. Das fehlende „e“ im Vergleich zum altbekannten „Vom Winde weiter
  • 241 Leser

Klimahysterie ist „Unwort des Jahres“

Experten geben Umweltschützern Rückenwind. Formulierung brandmarke die Bewegung.
Das „Unwort des Jahres“ 2019 heißt „Klimahysterie“. Mit dem Wort würden Klimaschutzbemühungen und die Klimaschutzbewegung diffamiert und wichtige Debatten zum Klimaschutz diskreditiert, sagte die Sprecherin der Jury , Nina Janich, zur Begründung. Das Wort pathologisiere „pauschal das zunehmende Engagement für den Klimaschutz weiter
  • 170 Leser

Klosterhalfen bleibt bei Coach

Die WM-Dritte Konstanze Klosterhalfen setzt weiter auf ihren umstrittenen Trainer Pete Julian und plant mit einer verkürzten Hallensaison. "Konstanze trainiert weiter auf dem Nike Campus und auch weiterhin bei Pete Julian", so das Management der WM-Bronzemedaillengewinnerin über 5000 m, "der Fokus liegt in diesem Jahr ganz auf den Olympischen weiter
  • 294 Leser

Kohle für den Umstieg

Die EU-Kommission will den betroffenen Bergbauregionen mit Milliarden helfen. Für Atomprojekte gibt es aber kein Geld aus dem Fonds.
Der geplante Ausstieg aus der Kohleverstromung macht etlichen Regionen in Deutschland und weiteren EU-Staaten schwer zu schaffen. Die EU-Kommission will ihnen mit einer Milliardenförderung beim Ausstieg aus der Kohlewirtschaft helfen: Ein neuer Fonds für den „gerechten Übergang“ bei der Energiewende („Just Transition Fund“) weiter
  • 342 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Roman Zitzelsberger , Baden-Württembergs IG-Metall-Chef, fordert von den Unternehmen in der Metall- und Elektroindustrie umfangreichere Weiterbildungsangebote für die Beschäftigten. „Die Firmen müssen ihre Weiterbildungsmaßnahmen stark ausbauen und dringend in die Breite der Qualifizierung ihrer Mitarbeiter – vor allem in Fragen der weiter
  • 388 Leser

Kunstmuseum 180 000 Besucher im Jahr 2019

Durchschnittliche Besucherzahlen hat das Kunstmuseum Stuttgart für das vergangene Jahr ermittelt: 180 376 Menschen besuchten die Ausstellungen. Das seien etwa 43 000 Besucher weniger als 2018 gewesen, aber 31 000 mehr als 2017, teilte das Museum am Dienstag mit. Eine genaue Begründung für die Schwankungen gebe es nicht, weiter
  • 198 Leser

Kurzarbeitergeld für Autobauer

Die Forderungen nehmen zu, den Strukturwandel durch Geld aus der Arbeitslosenversicherung zu unterstützen.
Die Reform des Kurzarbeitergelds dürfte eines der Themen beim „Autogipfel“ am Mittwoch sein. Es ist allerdings nur ein kleiner: Ihn leitet nicht Kanzlerin Angela Merkel, sondern Kanzleramtsminister Helge Braun (beide CDU). Neben mehreren Bundesministern und den Spitzen der Auto-Bundesländer nehmen Vertreter der Autoindustrie und der IG weiter
Umweltschutz

Landtags-Grüne wollen Klimaschutz sozial abfedern

Fraktion fordert, die Belastung besonders bedürftiger Verbraucher zu begrenzen, etwa durch niedrigere Strompreise.
Die Fraktion der Grünen im Landtag von Baden-Württemberg fordert weitreichende Maßnahmen zum Klimaschutz, macht aber auch Vorschläge, um Belastungen von Verbrauchern sozial gestaffelt abzumildern. Bei ihrer Klausur in Heidenheim beschlossen die Abgeordneten am Dienstag ein Positionspapier mit Forderungen an die Bundes- sowie von ihnen selbst gestützte weiter
  • 296 Leser

Landwirtschaft Rüben enthalten weniger Zucker

Die Zuckerrübenernte ist nach Angaben des Verbands Baden-Württembergischer Zuckerrübenanbauer enttäuschend ausgefallen. Der Zuckergehalt liege bei nur 16,03 Prozent, üblich seien aber 18 Prozent, sagte Verbands-Geschäftsführer Julian Müller. Grund dafür seien Krankheiten, die die Bauern mangels zugelassener Wirkstoffe kaum bekämpfen könnten. weiter
  • 420 Leser
Kommentar Roland Müller zu sozialen Folgen des Umweltschutzes

Leerstelle im Klimapaket

Den Klimaschutz mit höheren Preisen für den Verbrauch fossiler Energieträger voranzubringen, ist unstrittig sinnvoll: Wenn es finanziell schmerzt, wächst der Anreiz, auf Alternativen umzusteigen oder den Verbrauch zu drosseln. So ist das gedacht mit der „Steuerungswirkung“ des erhöhten CO2-Preises. Doch umsteuern und umsteigen kann weiter
  • 327 Leser

Leichtathletik Zwei neue Dopingfälle

In Marathonläufer Al Mahjoub Dazza (Marokko) und Sprinterin Michelle-Lee Ahye (Trinidad und Tobago) hat die unabhängige Integritätskommission AIU des Weltverbandes zwei weitere Leichtathleten wegen Dopingdelikten aus dem Verkehr gezogen. Dazza, Nummer acht der Marathon-Weltrangliste, wurde wegen der Einnahme eines verbotenen Mittels vorläufig suspendiert. weiter
  • 226 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Felicitas Woll Die Schauspielerin lässt ihren Geburtstag auf sich zukommen. „Ich habe noch nie meinen Geburtstag geplant, ich habe ihn auch noch nie groß gefeiert“, sagt die zweifache Mutter, die am kommenden Montag 40 Jahre alt wird. Dieser Tag sei wie jeder andere. „Ich brauche da kein Spektakel um mich herum.“ Felicitas weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 80,72 4501-5500 l 67,76 1501-2000 l 74,55 5501-6500 l 67,48 2001-2500 l 71,22 6501-7500 l 67,16 2501-3500 l 69,07 7501-8500 l 67,07 3501-4500 l 68,22 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 315 Leser

Maßnahmen Kein Radler für Radler

Beim Radrennstall von John Degenkolb ist künftig kein Feierabend-Bier für Teammitglieder erlaubt. Laut Lotto-Soudal-Teamchef John Lelangue sei Alkohol ab 2020 in den Teamhotels verboten. Die Maßnahme schließt nun auch Mechaniker, Pfleger oder Sportdirektoren ein. Lelangue dementierte, dass die Maßnahmen etwas mit einem Vorfall im Hotel während weiter
  • 218 Leser

Massengrab entdeckt

Ermittler gehen von rund 30 Toten durch Gewaltverbrechen aus.
Nach dem Fund eines Massengrabes in Mexiko sind dort inzwischen die Überreste von geschätzt rund 30 Menschen entdeckt worden. Vor einer Woche hatte die Staatsanwaltschaft des westmexikanischen Bundesstaates Jalisco die Entdeckung der Leichenteile von etwa 18 Menschen auf einem Landgut bekanntgegeben. Die Arbeit der Forensiker gehe dort weiter, teilte weiter
  • 128 Leser

Milliardenpaket für die Schiene

86 Milliarden Euro fließen bis 2030 in den Erhalt von Gleisen, Brücken und Tunneln.
Es war ein Szenario ganz nach dem Geschmack von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU): ein volles Haus, zig Kameras und gute Nachrichten. Umringt von Finanzminister Olaf Scholz (SPD), Bahnchef Richard Lutz und Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla unterzeichnete Scheuer einen historischen Vertrag: 86 Mrd. EUR fließen bis 2030 in Erhalt und Modernisierung weiter
  • 456 Leser

Mit Jesusstatue auf der Flucht

Mit einer dringenden Warnung vor einem großen Ausbruch forderte die philippinische Vulkanbehörde Phivolcs am Dienstag die schnelle Evakuierung der Menschen im Umkreis von 14 Kilometern um den Vulkan Taal. Viele Dörfer der Region sind durch die Eruptionen der vergangenen Tage mit Asche bedeckt, wie hier der Ort Boso-Boso, wo eine Bewohnerin eine Statue weiter
  • 284 Leser

Mit Märchen Kulturen verbinden

In einem Nürnberger Projekt für Blinde treffen Inklusion und Integration aufeinander. Auch ein Hörbuch ist entstanden.
„Cinderella“ aus Syrien, „Aladin und die Wunderlampe“ aus dem Irak oder „die drei kleinen Ferkel“ aus Rumänien – Frauen aus aller Welt, die aus unterschiedlichen Gründen nach Deutschland gekommen sind, erzählen Märchen, die sie aus ihren Heimatländern mitgebracht haben. Das dicke Märchenbuch gibt es schon weiter
  • 315 Leser

Nach Abschuss Verdächtige verhaftet

Die Justiz geht auch gegen den Mann vor, der den Absturz gefilmt hat.
Nach dem Abschuss eines ukrainischen Flugzeugs mit 176 Menschen an Bord nahe Teheran sind nach Angaben der iranischen Justiz mehrere Personen verhaftet worden. „Wir haben intensive Ermittlungen durchgeführt und einige wurden in diesem Zusammenhang verhaftet“, sagte Justizsprecher Gholam-Hussein Ismaili laut Nachrichtenagentur Isna. Das weiter
  • 367 Leser

Nasser Al-Attiyahs wüste Aufholjagd

Rekordgewinner Stephane Peterhansel hat bei der Rallye Dakar mit hauchdünnem Vorsprung seinen dritten Tagessieg geholt. Auf dem neunten Teilstück von Wadi ad-Dawasir nach Haradh über 415 km war der Franzose im Mini des deutschen Teams X-raid 15 Sekunden schneller als Titelverteidiger Nasser Al-Attiyah (Katar/Toyota), der sich im Rennen um den Gesamtsieg weiter
  • 446 Leser
Naturerlebnis

Neues aus dem Nationalpark im Blog

Kontakt zu Besuchern soll intensiviert werden. Neu im Jahresprogramm sind Führungen auf Französisch.
„Wir möchten mehr und intensiver mit den Besuchern des Nationalparks in Kontakt treten“, sagt Pressesprecherin Franziska Schick. Deshalb hat sie mit ihrer Kollegin Anne Kobarg einen Nationalpark-Blog eingerichtet, der am Dienstag online gegangen ist. Alle 14 Tage wird eine neue Hintergrund-Geschichte oder Reportage aus dem Nationalpark weiter
  • 134 Leser
Zur Person

Organisator der Politik

Franz Müntefering sprach schon fast 20 Minuten und nur weil der Moderator des Deutschlandfunks bereits mehrere „Drohungen aus der Regie“ erhalten hatte, musste auch dieses Interview zu Ende gehen. Müntefering wird an diesem Donnerstag 80 Jahre alt, aber er ist immer noch ein gefragter Gesprächspartner und Ratgeber für (manche) prominente weiter
  • 371 Leser

Parteiname Kretschmann gegen Änderung

Ministerpräsident Winfried Kretschmann rät seiner Partei Bündnis 90/Die Grünen derzeit von einer Namensänderung ab. Angesichts der Debatten über den Osten und Westen Deutschlands und die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse sei dies nicht der richtige Zeitpunkt, sagte Kretschmann. Die westdeutschen Grünen hatten sich 1993 mit dem ostdeutschen weiter

Planung ohne den Krisenjet

Wegen der anhaltend hohen Ungewissheit um eine Wiederzulassung von Boeings Flugzeugmodell 737 Max streicht American Airlines den Krisenjet noch länger aus dem Flugplan. Der Problemflieger werde voraussichtlich bis 4. Juni nicht mehr zum Einsatz kommen, teilte die US-Fluggesellschaft mit. Blackrock für die Umwelt Der US-Finanzgigant Blackrock fordert weiter
  • 407 Leser

Politischer Besuch im Hebammenzimmer

Thomas Strobl (CDU) im Hebammenzimmer des Christian-Griesbach-Hauses: Der Innenminister schaute sich die Karlsruher Einrichtung an, in der Asylsuchende mit mehr Schutz- und Betreuungsbedarf leben. Foto: S. Gollnow/dpa weiter
  • 104 Leser

Preis an Sibylle Berg

Der mit 40 000 Franken dotierte Schweizer Grand Prix Literatur 2020 geht an Sibylle Berg. Die 1962 in Weimar geborene Autorin lebt seit mehr als 20 Jahren in Zürich. Für ihren Roman „GRM Brainfuck“ bekam sie 2019 den Schweizer Buchpreis. Neuer im Haus der Kunst Der Kulturmanager Wolfgang Orthmayr wird neuer kaufmännischer Geschäftsführer weiter
  • 345 Leser

Reiten Beerbaum und Fuchs sagen ab

Der viermalige Olympiasieger Ludger Beerbaum muss seine Teilnahme am Weltcup-Turnier ab Donnerstag in Leipzig absagen. „Bei seinen Pferden ist eine Influenza ausgebrochen“, sagte Cheforganisator Volker Wulff. Neben Beerbaum fehlt kurzfristig auch der Schweizer Mitfavorit Martin Fuchs. Beim Weltcup in Basel hatte sich das nächste Pferd von weiter
  • 295 Leser

Rente Beitragssatz bis 2024 gleich

Bis 2024 kommt die Deutsche Rentenversicherung voraussichtlich mit dem derzeitigen Beitragssatz von 18,6 Prozent aus. Das hält sie für möglich, nachdem ihre Rücklagen Ende 2019 den Rekordwert von 40,5 Mrd. EUR erreichten. Das waren 2,3 Mrd. EUR mehr als ein Jahr zuvor. Die Einnahmen aus Pflichtbeiträgen nahmen um 4,5 Prozent auf 222 Mrd. EUR zu. weiter
  • 476 Leser

Royals: Trudeau sieht offene Fragen

Harry und Meghan sind in Kanada willkommen, allerdings muss ihre Sicherheit gewährleistet sein.
Nach der Ankündigung von Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38), künftig zeitweise in Kanada leben zu wollen, sind nach Ansicht des kanadischen Premiers noch wichtige Fragen offen. „Ich denke, die meisten Kanadier stehen der Idee, Royals hier zu haben, sehr unterstützend gegenüber. Aber wie das aussieht und welche Art von Kosten das beinhaltet, weiter
  • 202 Leser

Ruderboot Tödlicher Unfall auf dem Rhein

Auf dem Rhein bei Basel und in der Nähe der Gemeinde Grenzach-Wyhlen (Kreis Lörrach) sind ein Frachtschiff und ein Ruderboot zusammengestoßen – eine Person aus dem Boot starb dabei. Ein Sprecher der Kantonspolizei Basel-Landschaft bestätigte den Zwischenfall auf dem Gebiet der Gemeinde Birsfelden, die an Basel grenzt, der Nachrichtenagentur weiter
  • 118 Leser

Ruhiger Handel

In einem trägen Handel ist der Dax am Dienstag kaum vom Fleck gekommen. Zur Wochenmitte steht mit der Unterzeichnung eines Teilabkommens im Handelsstreit zwischen den USA und China der wohl wichtigste Kurstreiber der vergangenen Monate an. Ein starkes Geschäftsjahr der US-Großbank JPMorgan trieb auch den Kurs der Deutschen Bank (im Bild das Logo, weiter
  • 488 Leser

Sanfte Töne aus Washington

China begrüßt die Rücknahme des US-Vorwurfs der Währungsmanipulation. Das Teilabkommen wird am Mittwoch unterzeichnet.
Das dürfte der Weltwirtschaft einen Schub geben: Die USA beschuldigen China nicht länger offiziell der Währungsmanipulation. Das US-Finanzministerium erklärte, China habe verbindliche Zusagen gemacht, seine Währung nicht mehr zu Wettbewerbszwecken künstlich abzuwerten. Die Ankündigung erfolgt kurz vor der Unterzeichnung eines Teilhandelsabkommens weiter
  • 508 Leser

Schottland Johnson lehnt Referendum ab

Der britische Premierminister Boris Johnson hat der Forderung nach einem zweiten Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands von Großbritannien eine Absage erteilt. Die Regierung in London werde die „demokratische Entscheidung“ der Schotten aus dem ersten Referendum „hochhalten“, sagte Johnson. Deshalb könne er der schottischen weiter
  • 302 Leser

Schweizer steigern Jahresumsatz

Lindt & Sprüngli konnte 2019 seinen Gruppenumsatz um 4,5 Prozent auf 4,5 Mrd. Franken (3,7 Mrd. EUR) steigern. Das teilte der Schweizer Schokoladenhersteller in Kilchberg mit. Foto: C. Brettschneider/Photopress/Lindt und Spruengli AG weiter
  • 433 Leser
Grünes Gewölbe

Sind die Juwelen noch heil?

Nach dem spektakulären Einbruch ins Dresdener Grüne Gewölbe lässt eine Forderung nach Lösegeld hoffen.
Der Kassierer im Museumsshop schaut etwas gequält, als er die Frage der Kundin hört. Nein, sagt er, das Schmuckstück der Postkarte, auf das sie zeigt, sei keines von den geklauten. Weil öfter gefragt wird, hat er etwas vorbereitet. Er greift unter den Kassentisch und zieht eine Kopie aus dem Katalog hervor. Darauf sind die wertvollsten Teile zu weiter
  • 200 Leser

Spaziergang Hunde bedrängen 60-Jährigen

Mindestens zwölf Hunde sollen in Geislingen (Kreis Göppingen) einen 60-Jährigen bedrängt haben. Der Spaziergänger war laut Polizei am Waldrand unterwegs, als er zwei Hunde sah. Die Besitzerin lief in größerer Entfernung hinter den Tieren her und hatte 10 bis 15 weitere Hunde bei sich. Als die Meute den Mann sah, umstellte sie ihn. Der Mann wehrte weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ZDF 14.15 Uhr: Biathlon, Weltcup Frauen in Ruhpolding, 7,5-km-Sprint Sport 1 19 Uhr: Volleyball, Bundesliga, Frauen, 12. Spielt., SC Potsdam – Dresdner SC Eurosport 12.50 Uhr: Snowboard, Weltcup in Bad Gastein, Parallelslalom Team 15.50 Uhr und 22.15 Uhr: Snooker, Main Tour, Masters in London 18 Uhr und 20.10 Uhr: Handball, EM in Österreich, weiter
  • 286 Leser
STICHWORT GRÜNE

Stichwort Streit um Homöopathie

Die Wirksamkeit von Homöopathie ist innerhalb der Grünen umstritten. Um die Debatte nicht auf dem Parteitag hochkochen zu lassen, beschloss die Parteispitze, sie in eine Kommission zu verlagern. Grünen Chef Robert Habeck wollte die Arbeitsgruppe selbst leiten. Ausgelöst hatte den Streit ein Antrag für den Parteitag, der forderte, dass Krankenkassen weiter
  • 351 Leser

Straßenbahn Tödlicher Unfall in Karlsruhe

Ein 87 Jahre alter Radfahrer ist in Karlsruhe mit einer Straßenbahn zusammengestoßen und ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der Mann am Montag gegen 14.40 Uhr nahe der Haltestelle Dammerstock bei Rot die Straße überqueren und fuhr, ohne den Schienenverkehr zu beachten, in die Gleise. Der Fahrer einer Straßenbahn, die weiter

Streit um Sterne beendet

Auf Yelp beurteilen Kunden Restaurants, Friseure oder Lieferdienste. Wie daraus eine Gesamtnote zustande kommt, bleibt aber dem Portal überlassen, urteilt der BGH.
Internet-Bewertungen können über den Erfolg von Unternehmen mit entscheiden. An welche Regeln muss sich ein Bewertungsportal wie Yelp dabei halten? Eine Unternehmerin, die Fitnessstudios im Raum München betreibt, fühlte sich unfair behandelt, weil viele positive Bewertungen für die Gesamtnote unberücksichtigt blieben – und verlor jetzt in weiter
  • 446 Leser
Sozialforschung

Studie: Land hält zusammen

Forscher haben für Grün-Schwarz den gesellschaftlichen Zusammenhalt im Südwesten untersucht. Ergebnis: Trotz Spaltungsängsten fühlt man sich vergleichsweise sicher und verbunden.
Der gesellschaftliche Zusammenhalt in Baden-Württemberg ist relativ stark und stabil. Das ergab jedenfalls eine sozialwissenschaftliche Studie auf Grundlage von Bürgerbefragungen, die die Bertelsmann-Stiftung im Auftrag der Landesregierung angefertigt hat. Nicht nur verglichen mit Umfragen in anderen Bundesländern schätzten die Teilnehmer ihre diesbezügliche weiter
  • 115 Leser

Südzucker schreibt rote Zahlen

In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2019/20 ist Südzucker (Mannheim) in die roten Zahlen gerutscht. Unter dem Strich stand ein Fehlbetrag von 35 Mio. EUR (Vorjahr 36 Mio. EUR Gewinn). Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 452 Leser

Überschuss Esken gegen Steuersenkungen

SPD-Chefin Saskia Esken hat angesichts des Rekordüberschusses des Bundes die Forderungen nach Steuersenkungen abgelehnt: „Das halte ich wirklich für einen gefährlichen Vorschlag, jetzt Steuern zu senken.“ Sie forderte stattdessen einen „langfristigen Investitionsplan“, damit unabhängig von Kassenlage und Konjunktur investiert weiter
  • 120 Leser

Ungarn NGO-Gesetz verletzt EU-Recht

Ungarn droht im Streit über ausländische Spenden an Vereine und Verbände eine Niederlage vor dem Europäischen Gerichtshof. Der zuständige EuGH-Gutachter empfahl, die ungarischen Auflagen für finanzielle Zuwendungen aus dem Ausland als Verstoß gegen EU-Recht zu werten. Das Gesetz verletze den Grundsatz des freien Kapitalverkehrs und europäische weiter
  • 233 Leser

Unglück Polizei schießt Frau bei Einsatz an

Polizisten haben bei einem Einsatz in einem Wohnhaus in Ebersbach (Kreis Göppingen) eine 38-jährige Frau angeschossen und lebensgefährlich verletzt. Die Frau hatte laut Polizei am Montagabend den Notruf gewählt und damit gedroht, sich das Leben zu nehmen. Als die Feuerwehr die Tür aufbrechen wollte, sei sie mit einem großen Küchenmesser in den weiter
  • 113 Leser
Kommentar Mathias Puddig zur Homöopathie-Debatte bei den Grünen

Unnötiges Risiko

Wie ernst meint die Grünen-Führung es eigentlich mit der Debatte über Homöopathie? Erst hieß es, eine Kommission solle die kontroversen Fragen klären, damit sich die Bundesdelegiertenkonferenz nicht vor laufenden Kameras darüber streiten muss. Nun ist auch noch diese Kommission abgesagt worden. Der Vorstand will nun einen Beschluss zu dem Thema weiter
  • 253 Leser

Verbrennen ausländischer Fahnen wird künftig bestraft

Seit mehr als zwei Jahren wird darüber diskutiert, jetzt soll das Gesetz geändert werden: Wer Flaggen abfackelt oder zertrampelt, muss mit Gefängnis rechnen.
Sie wurden auf Papierzettel gedruckt oder auf Stoffreste gemalt und anschließend in Brand gesetzt: Mit dem Abfackeln israelischer Flaggen lösten Demonstranten in Berlin im Dezember 2017 einen Aufschrei aus. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) verurteilte damals „Antisemitismus und Fremdenhass“ und kündigte an, „mit allen Mitteln des Rechtsstaats weiter
  • 308 Leser

Verdachtsfälle AfD reicht Klage ein

Die AfD hat wegen der Einstufung des „Flügels“ und der Jungen Alternative als Verdachtsfälle durch den Verfassungsschutz Klage eingereicht. Das bestätigte ein Sprecher des Kölner Verwaltungsgerichts. Es gehe um mehrere Anträge, im Kern aber um die Einordnung als Verdachtsfälle. Es solle dem Bundesamt für Verfassungsschutz untersagt weiter

Wasserball-EM 9:17-Abfuhr gegen den Favoriten

Deutschlands Wasserballer sind mit einer Schlappe gegen Favorit Kroatien in die EM gestartet. Die Auswahl von Bundestrainer Hagen Stamm musste sich in Budapest dem Olympia-Zweiten 9:17 (2:1, 2:6, 1:6, 4:4) geschlagen geben. Bedeutsamer ist das zweite Gruppenspiel am Donnerstag (10 Uhr) gegen die Slowakei, die gegen Montenegro 4:15 verlor. Bei einem weiter
  • 218 Leser

Weitere Mitarbeiter angeklagt

Beschäftigten wird Steuerhinterziehung vorgeworfen. Gegen 32 weitere Personen laufen Ermittlungen.
Die Braunschweiger Staatsanwaltschaft hat bei ihren Ermittlungen zur Dieselaffäre weitere sechs Beschäftigte von Volkswagen wegen schweren Betrugs angeklagt. Ihnen wird zudem teilweise Steuerhinterziehung und Falschbeurkundung vorgeworfen. Sie sollen „maßgeblich dafür verantwortlich“ sein, dass VW-Kunden und Aufsichtsbehörden mit Hilfe weiter
  • 183 Leser

Weniger Vögel in den Gärten

Der warme Winter wirkt sich auf die Vogelvielfalt in den Gärten Baden-Württembergs aus. Die Zahl der gesichteten Wintervögel sei gesunken, teilte der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) nach der jährlichen Zählaktion „Stunde der Wintervögel“ mit. Grund: Durch das milde Wetter finden die Vögel (im Bild eine Kohlmeise) genug Nahrung weiter
  • 5
  • 133 Leser

Wieder Aufruhr in Beirut

Nach heftigen Demonstrationen trat die Regierung im Libanon im Oktober zurück. Jetzt gehen die Menschen erneut auf die Straße, denn während sich die Wirtschaftskrise verschärft, gibt es noch keine neue Regierung. Foto: Anwar Amro/afp weiter
  • 309 Leser

Zivilisten trainieren den Ernstfall

Freiwillige in Südkorea tragen ein Schlauchboot in der Provinz Podang, wo Zivilisten gemeinsam mit Marinesoldaten an einem Trainingscamp teilnehmen, das alle zwei Jahre stattfindet. Foto: Ed Jones/afp weiter
  • 286 Leser

Zoll Schmuggel fliegt auf

Zöllner haben in Waldshut-Tiengen (Kreis Waldshut) im Paket eines 41-Jährigen 26 Smartphones und 36 kabellose Kopfhörer im Wert von mehr als 30 000 Euro gefunden. Die Beamten beobachteten den in der Schweiz lebenden Mann dabei, wie er das versandfertige Paket zur Post bringen wollte. Der Mann behauptete dann, dass sich in dem Paket nur weiter
  • 122 Leser
Land am Rand

Zum Wohl, Hölderlin!

Der Wein spielt in Leben und Werk Friedrich Hölderlins eine große Rolle. Der Dichter ist vor 250 Jahren direkt neben einem Weinberg im ruhmreichen Weinort Lauffen am Neckar geboren. In seinen Werken taucht der Rebensaft in diversen Formen auf. Das Wörtchen „Wein“ lässt sich dreißigmal zählen, „Weinstock“, „Weinlaub“, weiter

Zwischen Hoffen und Bangen

Das deutsche Team will bei der EM die durchwachsene Vorrunde abhaken und in Wien neu angreifen. Das Potenzial dafür ist vorhanden, aber bislang wird es nicht abgerufen.
Im Lager der deutschen Handballer waren sich alle einig. Das, was die Mannschaft beim 28:27-Zittersieg gegen Lettland gezeigt hat, spiegelt nicht das Leistungsvermögen des Teams wider. „Wir wissen, dass wir viel besser spielen können“, sagte Jogi Bitter nach dem Erfolg im letzten Vorrundenspiel dem ZDF und meinte damit auch sich und seinen weiter
  • 503 Leser

Leserbeiträge (5)

Brunch zum Auftakt

Zum Jahresauftakt hat der AGV1961 zum beliebten Brunch in die Villa Hirzel geladen. 

Stolze 19 Personen haben sich Anfang Januar zum Brunch in der Villa Hirzel eingefunden. Bei gutem Essen wurde schon über unser 60ger Fest im Jahr 2021 diskutiert. Man fiebert dem Start mit der Fahnenputzede am 2. Oktober 2020 engegen. Lange wurde noch darüber

weiter
  • 1
  • 1037 Leser
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel „CDU-Politiker: Pendler entschädigen“ vom 28.12.2019

Bevor ich einen „Kropf“ bekomme, will ich zu den herablassenden, hanebüchenen Presse-Aussagen des CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter in Sachen Albaufstieg von der B19 zur Autobahn A7 ein paar Fakten klar- und richtigstellen. Da beklagen und beschweren sich (...) seit Jahrzehnten Unterkochener Bürger über die tägliche Verkehrslawine in und

weiter
  • 3
  • 387 Leser

Multimedia Show- Abend im Wanderheim

Am Samstag, den 18. Januar 2020 lädt die OG Dewangen des Schwäbischen Albvereins zu einem Multimedia Show- Abend ins Wanderheim Welland recht herzlich ein.

Kann man mit dem Fahrrad zwei Kontinente durchqueren?

Wie lange wird so etwas dauern?

Wie anstrengend wird das?

Wie bereitet man sich darauf vor?

Noch viel mehr Fragen sind Tanya Edwards

weiter
  • 4
  • 2778 Leser