Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 16. Januar 2020

anzeigen

Regional (107)

Kurz und bündig

Angst bei Kindern

Rosenberg. Die Vhs Ellwangen bietet am Mittwoch, 22. Januar, um 19 Uhr im Seniorenstift Edelrose in Rosenberg einen Vortrags- und Gesprächsabend zum Thema „Angst bei Kindern“ an. Die Referentin ist Sylke Gamisch. Ängstliche Kinder sind nicht sehr beliebt. Angst haben gilt als feige. Eltern stehen oft hilflos vor den ängstlichen Kindern und fühlen

weiter
Kurz und bündig

Anmeldungen für Fasching

Ellwangen. Wer an der 14. Kostümprämierung der besten Fastnachtsgruppe durch die Ellwanger Zünfte am Gumpendonnerstag, 20. Februar, teilnehmen möchte, kann sich noch bis Montag, 17. Februar, beim Kulturamt anmelden. Die Anmeldefrist für den Ellwanger Fasnachtsumzug am Dienstag, 25. Februar, endet am Mittwoch, 12. Februar. Die entsprechenden Anmeldeformulare

weiter

Tanzbegeisterung kennt keine Grenzen

Bewegung Der Tag der offenen Tanzschule war wieder ein voller Erfolg.

Ellwangen. Eine großartige Resonanz hat der Tag der offenen Tanzschule in der Tanzschule Rühl gefunden. Ein unterhaltsamer Auftritt jagte den nächsten – und die zahlreichen Besucher nahmen das Angebot, selbst das Tanzbein zu schwingen, dankend an.

Auf dem bunten Programm standen Gesellschaftstänze, Formationstanzen, Hip Hop, Dance 4 Fans,

weiter
  • 137 Leser

Weichen für die neue Mitte gestellt

Ortschaftsrat Abbruch Sitzungssaal kommt noch in diesem Jahr. Die weitere Gestaltung der Ortsmitte wurde erörtert.

Unterschneidheim. Bis Mitte des Jahres bricht Unterschneidheim sein Sitzungssaalgebäude ab, um das Projekt der neuen Ortsmitte voranzubringen. Dies beschlossen die Räte in ihrer Sitzung am Donnerstag. Zwischen Schlössle, VR-Bank und „Platzwirt“ kann so künftig ein zentraler Platz mit interessanten Sichtachsen entstehen. Bürgermeister

weiter

Keiner hat gesehen, dass es der Angeklagte war

Amtsgericht Freispruch für 29-Jährigen, der wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht stand.

Ellwangen. Amtsgerichtsdirektor Norbert Strecker hatte sich am Donnerstagmorgen mit einem Fall der gefährlichen Körperverletzung zu befassen: Angeklagt war ein 29-Jähriger, der nach einer nächtlichen Streitigkeit vor einer Kneipe einen Kontrahenten mit einer Bierflasche auf den Kopf geschlagen haben soll.

Passiert war der Vorfall in der Nacht des

weiter

Schlepper zum Schnäppchenpreis

Kalter Markt Landwirtschaftliche Verkaufsbörse mit Gebrauchtgerätemarkt auf dem Schießwasen. Für welche Maschinen sich die Landwirte interessierten.

Ellwangen

Einiges geboten war am Dienstag am Kalten Markt auf dem Schießwasen mit dem Gesundheits- und Seniorentag und der landwirtschaftlichen Verkaufsbörse. Das Publikumsinteresse war riesig.

Die landwirtschaftliche Verkaufsbörse mit Gebrauchtgerätemarkt hat sich beim Kalten Markt etabliert und entwickelt sich immer mehr zu einem Publikumsmagneten,

weiter

Desolater Parkplatz

Salvator Warum Peter Peschel den Kirchenparkplatz moniert.

Aalen. In einem desolaten Zustand sei er, der öffentliche Parkplatz nördlich der Salvatorkirche. Das monierte Peter Peschel (CDU) bei der Klausurtagung des Ausschusses für Umwelt, Technik und Stadtentwicklung (AUST). Es hieße, die Fläche gehöre der Stadt Aalen, wandte er sich an die Stadtverwaltung.

„Ein paar Stellplätze gehören tatsächlich

weiter
  • 5
Guten Morgen

Offenbarung in der Kneipe

Michael Scheidle belauscht ein Gespräch in der Kneipe.

Kneipen sind Orte voll wunderbarer Geschichten. Als Thekengast kann man dort bei einem Bier allerhand erleben. Zum Beispiel das: Am kleinen Tisch, zwei junge Männer. Mitte zwanzig, eher jünger. Es geht um Frauen. Ganz unbewusst bringt das Gehirn die Ohren in Stellung.

Der eine, nennen wir ihn Jan, sagt zum Gesprächspartner: „Du hast es gut,

weiter
  • 100 Leser

Rauchentwicklung wegen angebranntem Essen

Aalen. In einem Wohnhaus in der Bahnhofstraße kam es am Donnerstagabend wegen angebranntem Essen auf dem Herd zu einer Rauchentwicklung.

Gegen 18 Uhr entstand in dem Wohnhaus enormer Qualm, weil jemand das Abendessen auf dem Herd vergessen hatte. Der dichte Qualm löste die Rauchmeldeanlage aus und alarmierte die Feuerwehr. Wie die Polizei mitteilte,

weiter

Ärztemangel in Aalen droht

Medizin In Aalen fehlen Hausärzte. Die Zahlen sind alarmierend. Von den 36 praktizierenden Allgemeinmedizinern in 23 Praxen sind 17 über 60 Jahre alt und werden in absehbarer Zeit in den Ruhestand gehen.

weiter
  • 332 Leser

Brille selbst ausdrucken

Aalen. Prof. Dr. Andreas Heinrich spricht am Mittwoch, 22. Januar, um 19 Uhr im Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal, über das Thema „Optik aus dem 3D-Drucker oder: Kann ich mir meine Brille selbst drucken?“. Der „3D-Druck“ ist inzwischen eine etablierte Technologie der industriellen Fertigung. Schwerer vorstellbar ist es bisher,

weiter
Kurz und bündig

Fasching in Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld. Am Samstag, 18. Januar, sorgen am Dorfplatz ab 16.30 Uhr befreundete Guggen der „Naschkatza“ für Stimmung. Um 17.15 Uhr startet der Lichter-Dämmerumzug. Man kann vor Ort ein Licht kaufen. Wenn der Umzug in der Woellwarth-Halle angekommen ist, startet dort gegen 18 Uhr die 11. Brauchtums-Veranstaltung. Für Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 603 Leser
Kurz und bündig

Sitzung der Rombachgruppe

Aalen-Fachsenfeld. Die Verbandsversammlung der Wasserversorgung Rombachgruppe konstituiert sich am Mittwoch, 22. Januar, um 17 Uhr im Gasthof Rössle in Fachsenfeld neu.

weiter
  • 361 Leser
Kurz und bündig

Wohnen im Projekt GeniAAl

Aalen. Damit das Mehrgenerationenwohnprojekt GeniAAl nach der Baugenehmigung direkt in die Bauphase starten kann, sind entschlossene Menschen willkommen, die durch die Belegung momentan noch freier Wohnungen die Baugruppe ergänzen. Einblicke in die Pläne gibt es am Samstag, 18. Januar, von 9.30 bis 12 Uhr auf dem Aalener Wochenmarkt vor dem Rathaus

weiter
  • 233 Leser

Pläne für Dewanger Spielplätze

Familien Diese neuen Spielgeräte gibt es dieses Jahr auf den Plätzen im Teilort. Das war Thema im Ortschaftsrat.

Aalen-Dewangen. Was dieses Jahres auf den Dewanger Spielplätzen geplant ist, war Thema in der Ortschaftsratssitzung.

Neue Mitte: Sitzbänke und Spielgeräte werden im Frühjahr aufgestellt, berichtete Ortsvorsteherin Andrea Zeißler. Zu den Spielgeräten gehört zum Beispiel eine Delphin-Federwippe.

Linsenwasen: Das Grünflächen- und Umweltamt

weiter

Zahl des Tages

3

Stockwerke hoch wird das neue Gebäude für die Produktion der Lithium-Ionen-Zellen bei Varta in Ellwangen. Dafür wurde eine alte Produktionshalle abgerissen.

weiter
  • 299 Leser

Wort-Gottes-Feiern leiten

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg bietet am Samstag, 25. Januar, einen Aufbaukurs für Leiter/innen von Wort-Gottes-Feiern im Tagungshaus Schönenberg an. Mit dem Tag kann die Verlängerung der Beauftragung erlangt werden. Kosten 38 Euro. Anmeldung Tel. (07961) 9249170-14, E-Mail Landpastoral.Schoenenberg@drs.de.

weiter
  • 332 Leser

Heimatgeschichte Eugen-Bolz-Raum geöffnet

Ellwangen. Am Samstag, 18. Januar, ist der Eugen-Bolz-Raum von 14 bis 16 Uhr geöffnet, der Zugang erfolgt über den Haupteingang der EBR. Während der Öffnungszeit beantworten Geschichtslehrer gerne die Fragen der Besucher. Nächste Besichtigungsmöglichkeit: Samstag, 21. März.

Termine für Besuchergruppen können im Schulsekretariat unter Tel.

weiter

Vortrag Die Leber und der Stoffwechsel

Ellwangen-Pfahlheim. Petra Herr hält am Montag, 20. Januar, um 19.30 Uhr in der Kastellschule in Pfahlheim einen Vortrag über „Die Leber – von Cholesterin bis Gallensteine“. Die Leber ist nicht nur für die Entgiftung zuständig, sondern sie versorgt den Körper auch mit allem Notwendigen und ist für einen gesunden Stoffwechsel

weiter

Altpapiersammlung

Neuler. Der Freundeskreis der Brühlschule sammelt Altpapier: am Freitag, 17. Januar, ab 13 Uhr in Gaishardt und Himmelreich und am Samstag, 18. Januar, ab 9 Uhr in Neuler und Teilorten.

weiter
  • 293 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Ellwangen. Beim Einfahren auf die Aalener Straße übersah eine 82-Jährige am Mittwochnachmittag gegen 14.20 Uhr einen Renault. Sie streifte das Fahrzeug mit ihrem VW Tiguan, wobei ein Sachschaden von rund 8000 Euro entstand. Sowohl die Unfallverursacherin, als auch die Fahrerin des Renault blieben bei dem Unfall unverletzt.

weiter
  • 492 Leser
Polizeibericht

Kollision an Einmündung

Blaufelden. Die Langenburger Straße befuhr am Donnerstag um kurz vor 7 Uhr eine 58-Jährige mit ihrem Peugeot. An der Einmündung zur B290 übersah sie einen VW Golf einer 50-Jährigen und kollidierte mit diesem Fahrzeug. Der Schaden wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.

weiter
  • 447 Leser

Panzer und die Bundeswehr

Reinhardt-Kaserne Vortrag zur Sicherheitspolitik

Ellwangen. Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik und das Bundessprachenamt Süd der Bundeswehr laden am Montag, 20. Januar, zum einem sicherheitspolitischen Vortrag in die Reinhardt-Kaserne Ellwangen ein. Generalmajor Harald Gante, Divisionskommandeur der 10. Panzerdivision Veitshöchheim, spricht zum Thema „Herausforderungen für die Landstreitkräfte

weiter
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Vellberg. Mit ihrem BMW kam eine 35-Jährige am Mittwochabend gegen 23.20 Uhr zwischen Kleinaltdorf und Steinehaig nach rechts von der Fahrbahn ab. Am Auto entstand dabei ein Sachschaden von rund 2300 Euro. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt.

weiter
  • 467 Leser
Polizeibericht

Wildschwein erfasst

Onolzheim. Auf der L 1066 zwischen Onolzheim und Gründelhardt kollidierte am Donnerstag um 02:40 Uhr ein 32-jähriger Audi-Lenker mit einem Wildschwein, welches die Fahrbahn querte. Die Wildsau verschwand nach dem Unfall im Wald. Am Audi entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

weiter
  • 534 Leser

Alamannen und Römer als Kombi

Ellwangen. Ab sofort bietet das Alamannenmuseum eine Kombikarte mit dem Limesmuseum in Aalen an. Die neue Karte wurde am 9. Januar bei einer Pressekonferenz zur CMT von den Oberbürgermeistern Michael Dambacher (Ellwangen) und Thilo Rentschler (Aalen) vorgestellt. Beim Kauf der Karte, die für 8 Euro erhältlich ist, sparen die Museumsbesucher 1,50

weiter

Trauungen im Kerzenlicht in Ellwangen

Heiraten In diesem Jahr können Paare im Palais Adelmann wieder bei Kerzenlicht winterlich heiraten.

Ellwangen. Klassischerweise findet die Hochzeitssaison in den warmen Monaten des Jahres statt. Doch Paare, die sich eine besondere Hochzeit wünschen, können sich im kommendem Winter wieder romantisch bei Kerzenschein im Palais Adelmann trauen lassen.

„2013 haben wir die Candle-Light-Trauungen das letzte Mal angeboten“, sagt Jürgen Schäfer

weiter

Für Varta geht alles nach oben

Investitionen Wie Varta das Stammwerk bei Personal und Infrastruktur weiter umbaut und welche Bedeutung daraus für den Standort Ellwangen entsteht.

Ellwangen

Varta macht ernst: Mit Hochdruck arbeitet der Batteriehersteller nach der Übernahme der Konzerntochter Varta Consumer weiter am Konzernumbau.

Nach den Veränderungen im betriebswirtschaftlichen und personellen Umfeld mit der Bekanntgabe des Wegfalls von 160 Arbeitsplätzen in Ellwangen und Nördlingen (wir berichteten) verkündete Varta

weiter
Kurz und bündig

Als Korrespondent in Russland

Ellwangen. Udo Lielischkies kennt Russland wie nur wenige. Seit Wladimir Putin 1999 an die Macht kam, berichtete er für die ARD aus dem riesigen Land. Am Dienstag, 4. Februar, kommt er um 20 Uhr zu Vortrag und Gespräch über sein Buch „Im Schatten des Kreml“ in die Buchhandlung Rupprecht in Ellwangen, Marienstraße 8. Eintrittskarten zu 10 Euro

weiter
  • 643 Leser
Kurz und bündig

Theater der Maibaumfreunde

Unterschneidheim. „Pension Hollywood“ ist der Titel der filmreifen Komödie, die in diesem Jahr bei der Theatergruppe der Maibaumfreunde Unterschneidheim auf dem Programm steht. Die Aufführungen beginnen am Freitag und Samstag, 31. Januar und 1. Februar, jeweils um 19.30 Uhr, Einlass ist um 18.30 Uhr. Am Sonntag, 2. Februar, beginnt die Aufführung

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall

Abtsgmünd. Einen Auffahrunfall mit einem Schaden von ca. 3000 Euro verursachte ein 18-Jähriger, als er am Donnerstag gegen 7.10 Uhr mit seinem Ford im Einmündungsbereich Hauptstraße/Hohenstadter Straße auf den VW einer 19-Jährigen auffuhr. Die Frau hatte an der Fußgängerbedarfsampel bei Rot angehalten.

weiter
  • 349 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Aalen. Am Donnerstag gegen 8 Uhr fuhr eine 31-Jährige mit einem Toyota auf der L 1084 in Richtung Neresheim. Als sie von der Linksabbiegespur auf den Zubringer zur A 7 in Richtung Würzburg abbog, übersah sie einen entgegenkommenden BMW. Der Toyota wurde durch den Aufprall gegen eine Schutzplanke geschleudert und krachte dann gegen einen VW, der

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Aalen-Hofen. Auf rund 5300 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 56-Jähriger am Mittwoch kurz vor 20 Uhr verursachte, als er mit seinem Lkw beim Rangieren einen in der Straße Im Letten abgestellten Seat beschädigte.

weiter
  • 557 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen. Ein unfallflüchtiger Autofahrer verursachte am Mittwochnachmittag einen Sachschaden von rund 1000, als er einen Pkw beschädigte, der auf dem Parkplatz eines Seniorenheimes im Zochentalweg abgestellt war. Die Beschädigungen wurden gegen 15.45 Uhr bemerkt. Hinweise auf den Verursacher bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel. 07361/5240.

weiter
  • 426 Leser

Städte und Gemeinden stärker machen

Kommunalpolitik Der Bürgermeistersprengel trifft sich mit Andreas Schwarz (MdL).

Ellwangen. Beim kommunalpolitischen Forum trafen sich 14 Mitglieder des Ellwanger Bürgermeistersprengels, Oberbürgermeister Michael Dambacher, Bürgermeister Volker Grab und der Vorsitzende der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Andreas Schwarz, zum Gedankenaustausch.

„Es ist wichtig, dass die Kommunen im Land gut aufgestellt sind und

weiter
  • 114 Leser

Uralt-Eichen müssen weichen

Hochschule Warum die Grünen-Fraktion beim Bebauungsplan für ein neues Institut zum Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft in einen Zwiespalt gerät.

Aalen

In Zeiten des Klimawandels und der Erderwärmung guckt man ganz genau hin: Und wenn da in dem Wald oben bei der Hochschule Aalen drei alte Eichen fallen müssen, wiegt das umso schwerer. Zumal für die Gemeinderatsfraktion der Grünen, die sich beim Bebauungsplan zwischen Waldcampus und Waldstadion in einem klassischen Zwiespalt befindet.

„Wir

weiter
  • 5
  • 296 Leser

Anschlüsse an B29: wie’s werden kann

Verkehr Der Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik hat über die Anbindungen auf der Westumgehung beraten. Ein Überblick über den aktuellen Stand in der Diskussion.

Aalen

Einen ganzen Tag lang hat der Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik am Donnerstag getagt. Dicker Themenblock zu Beginn der Sitzung im Rathaus: Die Anschlussstellen an die B29 auf der Westumgehung rund um Aalen. Mehrere der Anschlüsse sollen ausgebaut werden, sodass es für Autofahrer leichter wird, auf die Bundesstraße aufzufahren

weiter
Kurz und bündig

Anmeldung für Skiausfahrten

Königsbronn. Der Skiclub Königsbronn organisiert Skiausfahrten: eine Familienausfahrt nach Balderschwang am Samstag, 8. Februar, eine Fahrt zum Fellhorn am Mittwoch, 4. März, und eine Ski- und Snowboardausfahrt nach Ischlg/Samnaun am Samstag, 7. März. Anmeldung nimmt Holger Kaufmann, Telefon (07328) 9249510, oder per E-Mail an sck.holger.kaufmann@gmail.com

weiter
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Bürgerbüro geschlossen

Oberkochen. Wegen einer Programmumstellung im Einwohnerwesen und Schulungstagen der Mitarbeiter muss das Bürgerbüro von Donnerstag, 30. Januar, ab 11.30 Uhr, bis Mittwoch, 5. Februar geschlossen bleiben.

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Digital Junkies

Bopfingen. Dr. Bert te Wildt spricht am Freitag, 17. Januar, um 19 Uhr in der Stauferhalle Bopfingen über „Digital Junkies – Internetabhängigkeit und ihre Folgen für unsere Kinder“.

weiter
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Schnuppertag am EAG

Oberkochen. Am Dienstag, 11. Februar, bietet sich für alle interessierten Schüler der jetzigen 4. Klassen und ihre Eltern die Gelegenheit, in das Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen „hinein zu schnuppern“. Das Programm beginnt um 17 Uhr mit Führungen durch das Haus. Oberstudiendirektor Hans-Ulrich Wörner stellt den Eltern das Profil und die Besonderheiten

weiter
  • 194 Leser

„September“ mischen Ende Januar die Schranne auf

Konzert Der Jazz-Fusion-Formation aus dem Schwäbischen eilt ein ausgezeichneter Ruf voraus.

Bopfingen. September sei „die schwäbische Antwort auf Doldingers Passport“ meinte der Journalist Henry Hardt. Der englischer Musikerkollege John Purcell beschrieb Septembers Sound nach einem Konzert der fünf auf der Insel mit den Worten „a kind of Weather Report meets Santana“.

Beides trifft es aber nur zum Teil, denn in den

weiter

Probleme mit Telefon und Internet in Westerhofen

Telekommunikation Die Telekom nennt immer wieder spätere Termine. Jetzt soll es am 20. Januar sein.

Westhausen-Westerhofen. Seit Weihnachten war es in mehr als 40 Westerhofener Haushalten still, was das Telefonieren betraf. Auch das Internet ist davon betroffen.

Die Telekom kämpft seit Wochen mit der Behebung einer technischen Störung und kommt nur langsam voran. Der Grund der Störung ist bislang noch nicht bekannt.

Die betroffenen Kunden in Westerhofen

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

20 Jahre Ernst und Heinrich

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Mit einem Rückblick auf die letzten 20 Jahren gastieren „Ernst und Heinrich“ am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Pommertsweiler. Unter dem Motto „Nex verkomma lassa“ wärmen sie ihre Lieblingsgerichte in bester schwäbischer Manier nochmals auf. Karten zu 18 Euro gibt es bei der Bäckerei

weiter
Kurz und bündig

Ball der Faschingsfreunde

Neresheim-Kösingen. Die Faschingsfreunde Kösingen bitten am Freitag, 24. Januar, ab 19 Uhr zum Faschingsball in der Turn- und Festhalle Kösingen. Präsentiert wird das komplette Programm mit dem Showblock „God is a Woman“ und Gästen.

weiter
  • 1871 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Hüttlingen. Energiekompetenz Ostalb bietet am Dienstag, 21. Januar, von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Hüttlingen wieder eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 663 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in Elchingen

Neresheim-Elchingen. Am Freitag, 17. Januar, führt der DRK-Ortsverein Elchingen in der Turn- und Festhalle seinen Blutspendetermin durch. Von 14.15 bis 19.30 sind alle im Alter von 18 bis 68 Jahren zum Blutspenden eingeladen. Jeder Erstspender erhält einen Tankgutschein. Nach dem Blutspenden erhalten die Spender zur Stärkung Schnitzel mit Beilagensalat.

weiter
  • 342 Leser

Börse für Kinderbedarf

Mögglingen. Im Betreuungshaus der Limesschule findet am Samstag, 29. Februar, von 9.30 bis 11.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt. Verkauft werden Frühjahrs- und Sommerkleidung bis Gr. 176, Kinder- und Babyausstattung, Spielzeug, Umstandsmode sowie Kinderfahrzeuge. Nummernvergabe ab 17. Februar bei Annika Wunderli, (07174) 8048533, oder Michaela

weiter

Feuerwehr erhält neues Fahrzeug

Freiwillige Feuerwehr Altes Löschfahrzeug aus dem Jahr 1992 wird ersetzt durch ein neues für 363 000 Euro.

Hüttlingen. Die Feuerwehr leistet für eine Gemeinde unerlässliche wertvolle Dienste, die Mitglieder setzen ihr Leben für die Gesellschaft ein. Und dafür benötige sie eine einwandfreie Ausrüstung. Das war die einhellige Meinung von Verwaltung und Gemeinderat in der Sitzung am Mittwoch.

Daher beschloss der Rat am Mittwochabend einstimmig, die

weiter
Kurz und bündig

Fünf Möglichkeiten der Zukunft

Dischingen. Der preisgekrönte Wiener Kabarettist Severin Groebner ist am Sonntag, 19. Januar, um 18 Uhr zu Gast bei „Kultur in der Arche“ in Dischingen mit seinem Programm „Gut möglich“. Er wirft einen unerschrockenen Blick nach vorne. Ins Ungewisse. Fünfmal schaut er ins Futur und findet sich in unterschiedlichen Situationen wieder: bankrott,

weiter

Gospel-Star singt in Mögglingen

Konzert Der Vorverkauf für die Auftritte von Deborah Woodson und „Good Voices“ in der Kirche St. Peter und Paul läuft.

Mögglingen. Die Gospel-Legende Deborah Woodson gibt mit ihren „Gospelmates“ und zusammen mit dem Chor „Good Voices“ des Liederkranzes Mögglingen ein Konzert, das moderne Rhythmen und Songs genauso streift wie den „Black Gospel“.

Das Konzert beginnt am Montag, 16. März, um 19 Uhr in der Mögglinger Kirche St. Peter

weiter
Kurz und bündig

Haushalt und Zuschussanträge

Abtsgmünd. Die Sitzung des Verwaltungsausschusses Abtsgmünd beginnt am Montag, 20. Januar, um 17 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Vorberatung der Haushaltssatzung der Gemeinde und des Wirtschaftsplans für den Eigenbetrieb Wasserversorgung, Zuschussanträge von katholischer Kirchengemeinde Hohenstadt und TSV Untergröningen.

weiter
  • 273 Leser
Kurz und bündig

Neuer Termin für „D’Bänd“

Neresheim. Wegen Erkrankung des Hauptsängers musste der geplante Auftritt von „D’Bänd“ im Oktober in der Buchhandlung Scherer in Neresheim abgesagt werden. Jetzt steht der Ersatztermin fest: Die Auernheimer Hausband mit Kultstatus gibt ihr Konzert am Freitag, 14. Februar, um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, der Erlös des Abends kommt der „Initiative

weiter
  • 239 Leser

Pekip-Kurse Babymassage

Essingen. Bei Fips in Essingen, Brühlgasse 5, beginnen neue Kurse. Der Pekip-Kurs für Babys, die von September bis November 2019 geboren wurden, startet am Montag, 20. Januar, um 9.30 Uhr (13 Termine). Der sechsteilige Kurs für Kinder, geboren im Dezember 2019 oder Januar 2020, beginnt am Mittwoch, 11. März.

Ein fünfteiliger Babymassage-Kurs wird

weiter
Kurz und bündig

Vorstellung der Kandidaten

Essingen. Bei der Hauptversammlung des CDU-Ortsverbandes am 30. Januar, 19 Uhr in der Rose, werden die Kandidaten für die Nachfolge von Dr. Stefan Scheffold MdL vorgestellt.

weiter
  • 311 Leser

Fetzige Musik und eine Kellerbar

Piratenfasching Für sicheres Heimkommen nach der Party in Dorfmerkingen sorgen Pendelbusse.

Neresheim-Dorfmerkingen. Am Samstag, 25. Januar, entern Faschingsbegeisterte wie jedes Jahr die Turnhalle in Dorfmerkingen, um bei fetziger Musik und Showeinlagen den Faschingsauftakt zu feiern.

Als einer der ersten Bälle in der Region läutet der „Piratenfasching“ der Dorfmerkinger traditionell die närrische Zeit ein. Zahlreiche Programmpunkte

weiter

LED-Leuchten für Straßen

Straßenbeleuchtung Fünfter Abschnitt wird jetzt umgesrüstet.

Hüttlingen. Vier Abschnitte der Straßenbeleuchtung im Ort wurden bereits auf LED-Technik umgerüstet, der fünfte und letzte Abschnitt wird jetzt angegangen.

Er umfasst die Wohn- und Siedlungsstraße in Seitsberg, einige noch fehlende Leuchten in Hüttlingen und entlang er B 19 von Hüttlingen nach Niederalfingen.

Den Auftrag führt eine Aalener

weiter
  • 5

Bopfinger Sternsinger erfolgreich

Sternsinger 28 Sternsinger sammelten mit ihren Begleitern in Bopfingen 6550,46 Euro für die bundesweite Aktion des Kindermissionswerks und das St. Kizito Hospital in Matany (Uganda) von Comboni-Missionar Günter Nährich. Foto: privat

weiter
  • 445 Leser

157 000 Euro für Advent

SchwäPo-Hilfaktion Herzlichen Dank an alle Spender!

Aalen. Für den Advent der guten Tat haben folgende Leserinnen und Leser gespendet: Dr. Michael + Nicole Jahn; Franz Josef Bieg; Michael Helbig; Thomas Hegele; R. + M. Kelch, Waseralfingen; Bärbel Hellstern, AA; Gabriele Springer, AA; Wolfgang + Elke Wiedmann, AA; Ernst + Grete Hegele, AA; Andrea Stroebel; Bernhard + Veronika Mysliwitz; Erika + Josef

weiter
Kurz und bündig

Artur Elmer führt

Aalen. Wegen der großen Nachfrage bietet Artur Elmer am Samstag, 18. Januar, um 15 Uhr eine weitere Führung in der Ausstellung „Lehrer Rembrandt – Lehrer Sumowski“ im Kunstverein Aalen an.

weiter
  • 302 Leser

Autohaus Kummich spendet 9420 Euro für Mosambik

Soziales Die Mitarbeiter des Autohauses Kummich haben die Initiative der Stadt Aalen „Hilfe für die Menschen in Beira/Mosambik“ anlässlich des Zyklons Idai unterstützt und bei der Weihnachtsfeier 4710 Euro gesammelt. Autohausinhaber Thomas Kummich stockte diesen Betrag um weitere 4710 Euro auf. Dadurch konnten die Spender Siegfried Lingel,

weiter
Kurz und bündig

Die Gesichter Afrikas

Aalen-Wasseralfingen. Auf Einladung des Städtepartnerschaftsvereins nimmt Andrea Hatam das Publikum am Freitag, 17. Januar, um 19 Uhr im Bürgersaal des Bürgerhauses in Wasseralfingen noch einmal mit auf eine Fotoreise durch Afrika. Bereits ab 18 Uhr besteht letztmalig die Gelegenheit die Ausstellung „Gesichter Afrikas – zwischen Tradition und

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Frühstück am Kocher

Aalen. Beim Frühstück am Kocher im evangelischen Gemeindehaus Aalen referiert am Freitag, 17. Januar, Gerd Steinwand. Unter der Überschrift „Edelmetall statt altes Eisen“ macht der Theologe Mut für eine positive Einstellung zum Alter. Das Frühstück beginnt um 9 Uhr.

weiter
  • 223 Leser

Wasseralfinger Sternsinger sammeln 27 300 Euro

Sternsinger In und um Wasseralfingen waren 140 Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters unterwegs und sammelten unter dem Motto „Friede im Libanon und weltweit“ Spenden in den Häusern. Das Geld wird vom Kindermissionswerk an zahlreiche Hilfsprojekte verteilt, darunter auch Projekte in Sambia und Tansania, die von der St. Stephanusgemeinde

weiter
  • 294 Leser

Rauchentwicklung wegen angebranntem Essen

In einem Wohnhaus in der Aalener Bahnhofstraße kam es wegen angebranntem Essen auf dem Herd zu einer Rauchentwicklung.

Aalen. Gegen 18 Uhr kam es in einem Wohnhaus in der Aalener Bahnhofstraße wegen angebranntem Essen auf dem Herd zu einer Rauchentwicklung. Laut Polizeiinformationen rückte die Feuerwehr nach der Alarmierung der Rauchanlage aus und lüftete die Wohnung. Verletzte gab es keine, der Schaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf

weiter

Garten Tipps

Kürbisse: Sie lagern optimalerweise in kühler, trockener Luft und nicht in kühler und feuchter Kelleratmosphäre. Angeschnittene Kürbisse werden besser gewürfelt und eingefroren.

Wildbiss: Wenn Sie Probleme mit Wildverbiss zum Beispiel durch Kaninchen oder Mäuse haben, sollten Sie die beim Baumschnitt angefallenen Äste und Zweige liegen lassen,

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Susanne Deininger aus Unterkochen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Gredda Korb Schicken auch

weiter

Neue Ausstellung im Landratsamt

Die Ergebnisse des Kunstprojektes „WesentlICHes – meine Abgründe – meine Aufstiege – mein Weg“ werden vom 23. Januar bis 28. Februar im Foyer des Landratsamtes Ostalbkreis in Aalen ausgestellt. Zur Eröffnung am Mittwoch, 22. Januar, um 18 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Das Kunstprojekt „WesentlICHes“

weiter
  • 4

Tims Wetterblog fürs Wochenende

War das ein Wetter am Mittwoch und Donnerstag – viel Sonnenschein und zweistellige Temperaturen. Fast könnte man meinen, dass wir Mitte März statt Januar haben. Doch die ganz milden Temperaturen verabschieden sich nun ab dem Wochenende. An diesem Freitag sind auf der Ostalb zwar viele Wolken unterwegs, speziell am Morgen und Vormittag scheint

weiter

Kehlmanns „Tyll“ in Aalen auf der Bühne

Theaterring Programm in Aalen bis Mai 2021 bringt eine anspruchsvolle Mischung.

Positive Zahlen über die Saison des Theaterrings Aalen hat Kulturamtschef Dr. Roland Schurig präsentiert. Zudem gab es in Aalens Kulturausschuss noch einen Blick auf das Programm der noch laufenden Spielzeit 2019/2020 und der Saison 2020/2021.

Zu sehen ist in Aalens Stadthalle in dieser Saison noch am 21. Januar die Komische Oper „Die verkaufte

weiter
Kommentar

Nur eine Etappe gewonnen

Manfred Moll zum Gemeinderatsbeschluss, im Erlenweg die Zahl der Mehrfamilienhäuser zu reduzieren

Ob der Rückzug auf nur drei Mehrfamilienhäuser auf der Streuobstwiese im Erlenweg ein Kompromiss ist oder nicht, wird sich in der Zukunft zeigen. Es werden jetzt vorläufig drei Fünftel der Wiese bebaut – mit der mündlichen Zusage, die beiden anderen Fünftel während der Amtszeit des Bürgermeisters nicht anzutasten. Dass die laufende auch

weiter
  • 101 Leser

Erlenweg: nur drei Wohnblocks

Wohnbebauung Im Hüttlinger Gemeinderat nur eine Gegenstimme gegen modifizierte Bebauung der Streuobstwiese. Was die Verwaltung dazu sagt.

Hüttlingen

Heftig diskutiert worden war im vergangenen Herbst die Änderung des Bebauungsplans für eine Freifläche am Erlenweg. In deren Folge sollten dort fünf Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 50 Wohnungen entstehen. Eine Bürgerinitiative (BI) hatte sich dagegen erfolgreich gewehrt, worauf diese Änderung Ende des Jahres aufgehoben wurde.

In

weiter
  • 3
  • 239 Leser
Tagestipp

Aalen lacht

Wenn Sie sich wundern, warum in der Stadthalle Aalen heute Abend schallendes Gelächter herrscht, liegt das an der Aalener Lachnacht. Ole Lehmann und seine Kabarett und Comedy-Kollegen sorgen für Heiterkeit im Publikum. Eine bunte Humormischung, bei der für jeden etwas dabei ist.

Stadthalle Aalen

20 Uhr

Eintritt 30 Euro

weiter

Aufforderung zum Tanz kam an

Theaterring Kultur-Abo in Aalen findet in der Spielzeit 2018/2019 mit neuen Angeboten ein neues Publikum.

Aalen. Der Theaterring sieht sich in Aalen weiterhin auf einem guten Weg. Dies machte Kulturamtsleiter Dr. Roland Schurig im Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen mit Zahlen zur Spielzeit 2018/19 deutlich.

Tanz als neues Angebot

Um neue Zielgruppen zu erreichen, hat der Theaterring erstmals 2018/19 ein Gastspiel zu zeitgenössischem Tanz angeboten.

weiter
Der besondere Tipp

Museumsleiter Max Tillmann führt durch Baldung-Ausstellung

Er wurde 1484 oder 1485 in Schwäbisch Gmünd geboren und avancierte zu einem der außergewöhnlichsten und vielseitigsten Künstler der deutschen Renaissance: die Rede ist von Hans Baldung Grien. Seinen kunsthistorischen Rang belegen nicht zuletzt seine Holzschnitte, die ihn als einen der kreativsten Druckgrafiker seiner Zeit ausweisen. Abzulesen ist

weiter

Wertstoffhof wird umgebaut

Technischer Ausschuss Das Gremium fasst den Beschluss, nach der Fasnachtssaison zu beginnen. Warum die Narrenzunft grünes Licht geben muss.

Oberkochen

Die Kuh scheint vom Eis zu sein. Der Umbau des Wertstoffhofs soll nach der Entscheidung im Technischen Ausschuss im März beginnen. Die Container sollen dann im Boden versenkt werden, was ein lang gehegter Wunsch der Bevölkerung war.

Eigentlich habe man schon im November letzten Jahres beginnen wollen. Dann habe man die Pläne ändern müssen

weiter

Hausärzte wollen gefragt werden

Gesundheit Kreisärzteschaft fordert beim Thema Ärztemangel den Dialog mit der Stadtverwaltung ein.

Aalen. Zur Problematik bei der Versorgung mit Hausärzten äußert sich Dr. med. Sebastian Hock, der Vorsitzende der Kreisärzteschaft Aalen: „Es freut uns Ärzte sehr, dass sich Stadtverwaltung und Stadtrat in Aalen über die ärztliche Versorgung der Bevölkerung Gedanken machen, und wir werden sie dabei gerne unterstützen“, schreibt

weiter
Neu im Kino

1917

Ganz nah dran. An der Geschichte der Großväter und Urgroßväter. An den Gräueln des Ersten Weltkrieges, als noch mit Bajonetten gekämpft wurde und der Körper des direkten feindlichen Gegenübers oft die größte Gefahr darstellte. Regisseur Sam Mendes erzählt in „1917“ die Geschichte zweier junger Soldaten, die sich dieser Gefahr

weiter
  • 5

„Die Fledermaus“ begeistert

Bühne Das Operettentheater Salzburg gastierte im Stadtgarten und beanspruchte die Lachmuskeln der Zuschauerinnen und Zuschauer.

Die sind wirklich gut!“, sagte eine begeisterte Zuhörerin am Ende des turbulenten Geschehens auf der Bühne im Gmünder Stadtgarten. Sie drückte damit aus, was die Zuschauerinnen und Zuschauer im Peter-Parler-Saal empfanden – rauschenden Schlussapplaus gab es am Ende der Operette „Die Fledermaus“.

In dem Stück geht es um

weiter
  • 5
Nachruf

Werner Prokoph ist tot

Oberkochen. Werner Prokoph ist tot. Der langjährige Kreisbrandmeister starb am Montag im Alter von 77 Jahren. Er hat als Kreisbrandmeister von 1997 bis 2007 „mit außerordentlichem persönlichen Einsatz die Entwicklung des Feuerwehrwesens im Ostalbkreis entscheidend geprägt“, heißt es in einer Würdigung von Landrat Klaus Pavel. Durch

weiter
  • 5
  • 200 Leser

Härtsfelder Musikanten sind zu Gast bei Andy Borg

Fernsehen Was die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Dorfmerkingen in Offenburg beim Schlager-Spaß des SWR erleben.

Neresheim/Offenburg

Am Samstagabend zur besten Sendezeit im Fernsehen aufzutreten ist ein Traum von vielen. Für die Original Härtsfelder Musikanten um Dirigent Hermann Rupp ist dies kein Traum mehr. Sein Ensemble ist an diesem Samstag, 18. Januar, ab 20.15 Uhr beim „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ im SWR-Fernsehen dabei. In der Sendung

weiter

Was in der Kirchenkrise helfen soll

Glaube Die Mitglieder der Salvatorgemeinde feiern gemeinsam beim Begegnungsabend.

Aalen. 171 Kirchenaustritte und eine mit den Verstorbenen und Weggezogenen um 300 Personen geschrumpfte Katholikenzahl in der Seelsorgeeinheit Aalen nahm Pfarrer Wolfgang Sedlmeier zum Anlass, beim Begegnungsabend zum Neujahrsbeginn in der Salvatorgemeinde von schwierigen Zeiten in der Kirche zu sprechen. „In dieser Krise gilt es, auf den Zusammenhalt

weiter

Wohnen am Rathaus: Die meisten Einheiten sind verkauft

Wohnbauprojekt Die „Brenner+Ebert GmbH“ aus Ellwangen hat in der Sulzdorfer Straße das Wohnprojekt „Wohnen am Rathaus“ begonnen. Derzeit wird am Untergeschoss mit Tiefgarage und Kellerräumen gearbeitet. Auf vier Geschossen werden insgesamt 26 hochwertig ausgestattete Wohnungen „für alle Ansprüche“ entstehen,

weiter
  • 116 Leser

Eine Idee: Gelände für Naturerlebnisse

Ortschaftsrat Ebnat Landschaftsarchitekt skizziert ein Zukunftsprojekt.

Aalen-Ebnat. Es sind allererste Gedanken, Möglichkeiten und Vorschläge, die Landschaftsarchitekt Andreas Walter vom gleichnamigen Planungsbüro aus Westhausen am Dienstagabend dem Ortschaftsrat von Ebnat präsentiert ha: Im Osten der Ortseinfahrt von Ebnat von Waldhausen her kommend, also praktisch „hinter dem Feuerwehrhaus“ Richtung

weiter
  • 251 Leser

Auftakt zum Jubeljahr in der „Arche“

Vereinsleben Freunde schaffen Freude starten mit drei Musikern ins 20. Jahr des Bestehens der Einrichtung.

Dischingen. Die gute Stimmung in der „Arche“ klang weit hinaus ins Rosenbachtal. Drei Musikanten spielten ohne Unterlass auf Akkordeon, „Ziach“, Blues-Harp, Keyboard und Gitarre mal im Trio, mal solo quer durch die rückliegenden Jahrzehnte und immer voller Begeisterung.

Inge Grein-Feil dankte den Stars des Nachmittags: Manfred

weiter

Bier – auch als Küchenzutat ein Genuss

Abo-Plus SchwäPo- und GT-Leser können bei einem Biertasting mit mehrgängigem Menü im Aalener Löwenkeller Gerichte rund um Gerstensaft genießen und viel Wissenswertes erfahren.

Aalen

Bier. Das ist schon eine ganz besondere Flüssigkeit. „Aus vier regionalen Zutaten – Malz, Wasser, Hopfen und Hefe – lässt sich ein wunderbares Kulturgetränk herstellen, vorausgesetzt, man weiß, wie es geht“, lacht Albrecht Barth. Als Braumeister und Besitzer der Aalener Löwenbräu ist Barth ein Profi im Metier und

weiter

Wechsel im Forstrevier

Forst-Außenstelle Zwei verabschiedet und ein Neuer begrüßt.

Hüttlingen. Hüttlingens Bürgermeister Günter Ensle begrüßte in der jüngsten Gemeinderatssitzung den den neuen Forstrevierleiter Sebastian Kienzle (Mitte), der zukünftig für den Gemeindewald zuständig ist. Er war bisher im Forstrevier Aalen/Welland und im Landratsamt tätig.

Gleichzeitig verabschiedete Ensle die bisher zuständigen Jörg Vetter

weiter
  • 122 Leser

Aalen droht ein Hausärzte-Notstand

Gesundheit Fast die Hälfte aller Allgemeinmediziner in Aalen ist über 60 Jahre alt. Nachfolger zu finden ist schwierig. Die Stadt will nun Medizinische Versorgungszentren (MVZ) den Weg bereiten.

Aalen

In Aalen fehlen Hausärzte. Die Zahlen sind alarmierend. Von den 36 praktizierenden Allgemeinmedizinern in 23 Praxen sind 17 über 60 Jahre alt und werden in absehbarer Zeit in den Ruhestand gehen. Nachfolger zu finden ist schwer. Denn viele junge Ärzte haben keine Lust auf den anstrengenden, zeitintensiven Beruf eines Allgemeinarztes. Sie bevorzugen

weiter
  • 5
  • 337 Leser

Kunst rollt durch den Kreis

Bildung Mit dem Jugendkunstschule-Mobil steigt der Spaß am künstlerischen Gestalten. Das Gefährt ist jede Woche zu Einrichtungen im Kreis unterwegs.

Schwäbisch Gmünd

Der bunte Transporter mit dem Logo der Jugendkunstschule in Schwäbisch Gmünd will sich nicht verstecken. Wo er auftaucht, trifft er auf Begeisterung. Und auf Erwartungshaltung. Die zehn Mädchen und Jungen des Gemeindekindergartens Eschach können es an diesem Tag kaum erwartet. Manche wagen einen kurzen Blick in den Mehrzweckraum,

weiter
Jugendkunstschule mobil

Kreativ ohne Zeitlimit

Kuno Staudenmaier über ein neues Angebot in Sachen Kunst

Die Idee gibt es seit den 1970er-Jahren. Die Realität seit 2014. Schwäbisch Gmünd hat unter dem organisatorischen Dach der Volkshochschule die Jugendkunstschule eröffnet. Auf dem Münsterplatz prominent platziert, ist die Einrichtung längst Erfolgsmodell. Vor allem für Kinder aus der Stadt, die dort ihre Kreativität ausleben können. Weil sich

weiter
  • 133 Leser

Das Menü

Zum Auftakt gibt es einen Pils- und Pils-Aperol-Empfang mit frischem Aalener Löwenpils.

Danach folgt das deftige Biersüppchen mit Schmandkresse. Dazu wird klassisches Aalener Spezial gereicht.

Im nächsten Gang steht ein bunter Herbstsalat mit Walnüssen, karamellisierten Trauben und panierten Camembert-Ecken an Bierdressing auf dem Programm. Dazu

weiter
  • 1

Organspende: Bundestag für Zustimmung statt Widerspruch

Der Bundestag hat für die Zustimmungslösung bei Organspenden gestimmt. Bundestagsabgeordneter Christian Lange ist enttäuscht.

Der Bundestag stimmt gegen die Widerspruchslösung bei Organspenden, das meldet die Tagesschau. Gesundheitsminister Jens Spahn hatte den Gesetzentwurf dazu eingebracht. Die Abgeordneten des Bundestags haben in dritter Lesung mit deutlicher Mehrheit für die sogenannte erweiterte Zustimmungslösung bei Organspenden votiert. Dafür sprachen

weiter
  • 4
  • 2905 Leser

Ranzentag in Crailsheim

Einschulung Das SchwäPo-Shop-Team berät, die AOK informiert.

Crailsheim. Die Einschulung ist ein Meilenstein für Erstklässler und Eltern. Ein wichtiger Begleiter ist der erste Ranzen: Nicht nur sein Äußeres soll gefallen, auch sein „Innenleben“, Gewicht und Größe sowie der ergonomische Sitz tragen entscheidend dazu bei, dass der Schulstart gelingt. Das Aalener SchwäPo-Shop-Team bietet Gelegenheit

weiter

„Jagdgründe“ in Schorndorf erkunden

Kunst Am Samstag, 18. Januar, gibt es um 16 Uhr in der Q Galerie für Kunst Schorndorf eine internationale Führung durch die Jahresausstellung des Kunstvereins Schorndorf. Mitglieder des Vereins führen auf Arabisch, Englisch, Französisch und Türkisch durch die Ausstellung, die noch bis zum 26. Januar zu sehen ist. Die Führung ist kostenlos. Öffnungszeiten

weiter

DSDS: Daniela Washington aus Mutlangen eine Runde weiter

Warum die 16-Jährige Portugiesin nach Deutschland gekommen ist

Mutlangen. Daniela Washington aus Mutlangen ist bei der aktuellen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" dabei und hat es in die nächste Runde, den sogenannten "Recall", geschafft. Die 16-Jährige wohnt eigentlich in Madeira in Portugal. "Mütterlicherseits wohnt aber meine gesamte Familie in Deutschland", sagt die 16-Jährige.

weiter

Kalle Pohl spielt „Floh im Ohr“

Der Theaterring Heidenheim präsentiert zum neuen Jahr eine rasante und spritzige Komödie mit einem Starschauspieler und Comedian in der Hauptrolle: Kalle Pohl, bekannt aus der RTL-Sendung „7 Tage, 7 Köpfe“, ist am Montag, 20. Januar, 19.30 Uhr, im Konzerthaus Heidenheim zu Gast.

Pohl brilliert in der neuen Produktion „Floh im Ohr“

weiter

Theaterkarten zum Sonderpreis

Bald ist es soweit und das Theater der Stadt Aalen zieht um. Doch bevor das Ensemble in der kommenden Saison im Kulturbahnhof zu sehen ist, wird mit „Wing.Suit“ von Lisa Sommerfeldt die letzte Produktion des Abendspielplans im Wi.Z gezeigt. Dies möchte das Theater der Stadt Aalen gebührend mit einem „Farewell Wi.Z“- Geschenk

weiter

Erkan und Stefan sind zurück

Comedy Mit ihrem Lied „Ehrenmann“ kommen Erkan und Stefan am Sonntag, 18. Oktober, nach Gmünd.

Das Handtuch und die Kette sind zurück. Erkan und Stefan prägten die Sprache einer Generation. Sie wurden geliebt, gehasst, oft zitiert und tausendmal kopiert. Am Sonntag, 18. Oktober, 18 Uhr, sind Erkan und Stefan im Gmünder Stadtgarten zu Gast.

Nach Erfolgen mit drei eigenen Kinofilmen, zwei Staffeln „headnut.tv“ und legendären Film-Synchronisierungen,

weiter

Queen wird zum Leben erweckt

Musik Queen Mania spielt am Sonntag, 19. Januar, 19 Uhr, im Stadtgarten – ein Konzert für waschechte Queen-Anhänger.

Queen ist wahrscheinlich die erfolgreichste Rockband der 70er- und 80er-Jahre. Die Band Queen Mania erweckt die Gruppe wieder zum Leben. Am Sonntag, 19. Januar, 19 Uhr, spielt Queen Mania im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten.

Mercury, May & Co. auf der Bühne

Die Band bringt den monumentalen Queen-Sound in Perfektion zurück auf die Bühne und überzeugt

weiter
Zur Person

Yarmolenko ersetzt Sommer bei Weleda AG

Schwäbisch Gmünd. Die Geschäftsführung der Weleda AG ist wieder komplett. Wie das Unternehmen mit Sitz im Schweizerischen Arlesheim und großem Standort in Schwäbisch Gmünd mitteilt, wird Nataliya Yarmolenko künftig als sogenannter Chief Commercial Officer (CCO) für den Geschäftsbereich Markt der internationalen Weleda Gruppe verantwortlich

weiter
  • 5
  • 1171 Leser

Befreiungsschlag für Varta

Investition Die Varta-Aktie war massiv unter Druck geraten – weil die Nachfrage groß ist und die Konkurrenz nicht schläft. Deshalb erhöhen die Ellwanger nun das Investitionstempo.

Ellwangen

Die Situation ist eigentlich absurd: Varta boomt seit Jahren, Umsatz und Gewinn steigen kontinuierlich in nicht für möglich gehaltene Höhen, die Übernahme der Varta Consumer schultert das Unternehmen mit links - und dennoch brach der Aktienkurs in den vergangenen Wochen mehrmals ein: von rund 128 Euro ging es runter auf zeitweise bis

weiter
  • 5
  • 1121 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Noch nichts vor heute Abend? Unterstützt vom Theater der Stadt Aalen, wird im Landratsamt ein interaktives Stück zum Thema Meinungsbildung und Diskriminierung aufgeführt. Eine Aufführung von vier Schauspielerinnen und Schauspielern, die sich gemeinsam mit dem Publikum auf die Suche nach Argumenten, Sprechverboten und politischer

weiter
  • 4
  • 1980 Leser

Varta schafft 600 neue Arbeitsplätze

Produktionskapazitäten bei Lithium-Ionen Batterien werden auf 200 Millionen Zellen erweitert

Ellwangen. Der Batteriehersteller Varta baut wegen der ungebrochen steigenden Nachfrage nach Lithium-Ionen-Zellen seine Produktion schneller als ursprünglich gedacht aus. Nachdem die Planungen auch schon im vergangenen Jahr auf mehr als 150 Millionen Zellen jährlich ab 2022 angehoben wurden, wird die VartaAG die Produktionskapazitäten

weiter
  • 4
  • 5051 Leser

Kellerbrand in Böbingen

5000 Euro Sachschaden bei einem Brand in einem Heizungsraum.

Böbingen. In der Nacht zum Donnerstag kam es zu einem Kellerbrand in einem Böbinger Wohnhaus am Limesring. Gegen 00.30 Uhr geriet ein Plastikmülleimer, der im Heizraum abgestellt war, in Brand. Das Feuer entstand vermutlich durch heiße Asche, die ein 38-Jähriger in dem Mülleimer entsorgt hatte. Nachdem der 38-Jährige

weiter

Regionalsport (19)

„Black und White“ siegt

Rope Skipping Zweiter 3-Königs-JumpCup des FC Röhlingen.

In Röhlingen fand der zweite 3-Königs-JumpCup statt. Es nahmen 27 Nachwuchsskipper/-innen und 11 Wettkampfskipperinnen, allesamt vom FC Röhlingen, teil.

Beim Medaillenwettkampf wurde in drei unterschiedlichen Leveln gesprungen, die dem Leistungsstand der Kinder angepasst waren. Am Ende des Wettkampfs gab es Auszeichnungen in Gold, Silber oder Bronze.

weiter

Ein Ex-Co-Trainer ohne Co-Trainer

Fußball, Verbandsliga Trainingsauftakt beim FC Normannia: Einziger Winter-Neuzugang bleibt Sangar Aziz, der neue Coach Zlatko Blaskic verzichtet zunächst auf einen Co-Trainer.

Für die Spieler des FC Normannia sind mit dem Trainingsauftakt am Donnerstagabend wichtige Tage der Selbst-Präsentation angebrochen: „Es geht erst mal darum, Wettbewerb zu erzeugen“, sagt Zlatko Blaskic. Der im Winter neu gekommene Coach, der einen Vertrag für eineinhalb Jahre besitzt, hat die Arbeit mit seinem neuen Team begonnen: Mit

weiter
  • 3
  • 100 Leser

Gewappnet für den Rückrundenauftakt

Volleyball Auch die Bezirksliga-Volleyballer von MADS Ostalb haben sich intensiv auf den Rückrundenauftakt vorbereitet. Der ist am Sonntag ab 13 Uhr in der Mutlanger Heidehalle. Die Männer um Trainer Bernd Dirschka empfangen die Gäste der TG Reichenbach und der TSG Eislingen 2. Foto: Privat

weiter
  • 323 Leser

Training mit Frisch Auf gewinnen

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat sich für die Vereine eine ganz besondere Aktion ausgedacht.

Der Verein, der bei den Heimspielen gegen den Bergischen HC (13. Februar), HC Erlangen (29. März) und den SC DHfK Leipzig (30. April oder 3. Mai / Termin ist noch nicht fix) in Summe die meisten Karten erwirbt, gewinnt ein Training mit den

weiter
  • 110 Leser

Tim Grupp fällt lange aus

Fußball, Regionalliga Verletzungspech beim VfR Aalen reißt nicht ab: Der Sechser muss mit einer schweren Hüftkopfprellung bis zu sechs Wochen pausieren.

Nächste Hiobsbotschaft für den VfR Aalen: Mit Tim Grupp hat sich erneut ein Leistungsträger eine langwierige Verletzung zugezogen. Der 25-Jährige aus Schwäbisch Gmünd fehlt dem Regionalligisten vier bis sechs Wochen – damit ist klar, dass er beim ersten Spiel gegen Kickers Offenbach am 15. Februar nicht mit dabei ist.

Bereits seit Mitte

weiter
  • 4

Zahl des Sports

4

Leistungsträger fehlen dem VfR Aalen derzeit verletzungsbedingt. Nach Stefan Wannenwetsch, Daniel Bux und Andreas Knipfer hat es nun auch Tim Grupp erwischt. Der 25-jährige Sechser muss wegen einer schweren Hüftprellung zwischen vier und sechs Wochen aussetzen.

weiter
  • 1
  • 399 Leser

RKV peilt Doppelsieg an

Radball, U19 Zwei Teams aus Hofen stehen auf den Rängen eins und drei.

Die beiden U19-Radball-Mannschaften des RKV Hofen empfangen am Samstag an ihrem letzten Spieltag die Teams der Spielgemeinschaft Oberesslingen/Esslingen, SK Stuttgart I und II sowie Waldrems II. Für das Team Hofen I mit Nils Schiele und Noah Janas geht es dabei um den Staffelsieg und die Qualifikation zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften.

weiter
  • 5

SG2H will Hinspielsieg wiederholen

Handball, Oberliga A-Junioren der SG Hofen/ Hüttlingen empfangen am Sonntag SV Salamander Kornwestheim (14.15 Uhr).

Die A-Junioren der SG Hofen/Hüttlingen treffen am Sonntag in der heimischen Wasseralfinger Talsporthalle auf den SV Salamander Kornwestheim. Anpfiff dieser Partie gegen den Tabellenfünften der Württemberg-Oberliga ist um 14.15 Uhr.

Nach der enttäuschenden Niederlage am vergangenen Wochenende gegen die Mannschaft von JH Flein-Horkheim (siehe Artikel

weiter

Zum Auftakt enttäuscht

Handball, Oberliga A-Junioren der SG2H verlieren auswärts 27:29.

Zum ersten Oberligaspiel im neuen Jahr reisten die A-Junioren der SG Hofen/Hüttlingen Richtung Heilbronn, um dort die Partie gegen das Team von JH Flein-Horkheim zu bestreiten. Nach enttäuschender Leistung mussten sich die Nachwuchshandballer von der Ostalb mit 29:27 geschlagen geben.

Das Spiel hatte sehr ausgeglichenen begonnen. Keine Mannschaft

weiter

Fünf Neue bei Essingen im Training

Fußball Auch im Amateurbereich steigen die Fußballvereine derzeit wieder ins Training ein, um sich für die Restrunde 2019/20 fit zu machen. Verbandsligist TSV Essingen zählte zu jenen, die am Mittwochabend den Trainingsauftakt machten. Coach Beniamino Molinari durfte dabei auch die Neuen – Niklas Weissenberger, Yamoussa Camara, Erkan Kilic,

weiter
  • 4
  • 185 Leser

Damen-Topteam zu Gast im Kegeltreff

Kegeln, Bundesliga Schrezheimer Frauen empfangen am Sonntag Bamberg. Herren am Samstag zu Hause gegen Regensburg.

Ein sportlicher Leckerbissen erwartet die Freunde des Kegelns am Sonntag im Schrezheimer Kegeltreff am Kloster. Um 12 Uhr empfangen die Keglerinnen die Mannschaft von Victoria Bamberg. Die Frauen aus Bayern dominieren in dieser Saison bei Weitem nicht so wie in den vergangenen Jahren. Durch Verletzungen und Schwangerschaften wurde die einst so starke

weiter

Schwabsberg muss zu Hause punkten

Kegeln, Herren, 1. Bundesliga Am Samstag, 14 Uhr ist die Überraschungsmannschaft aus Breitengüßbach zu Gast.

Die Schwabsberger Bundesliga-Kegler sind nach der Niederlage in Lorsch im Zugzwang. Und Breitengüßbach, der nächste Gegner der Schwabsbeger, steht in der Tabelle vor Staffelstein, wer hätte das vor Saisonbeginn erwartet?

Mit 16:6 Punkten stehen die Oberfranken auf dem dritten Tabellenplatz punktgleich mit Bamberg. Bisher galten die Güßbacher als

weiter

Rotochsen-Cup des SVR wird zehn

Fußball, Hallenturnier Zum zehnten Mal richtet der SV Rindelbach an diesem Sonntag ein Aktiventurnier in der Ellwanger Rundsporthalle aus. Bereits am Samstag sind die F-Junioren und Hobbyteams an der Reihe.

Der Rotochsen-Cup des SV Rindelbach feiert am Wochenende seinen ersten runden Geburtstag: Zum zehnten Mal werden am Sonntag die Aktivenmannschaften in der Rundsporthalle um den begehrten Wanderpokal antreten. „Wir sind froh und stolz, dieses Jubiläum mit der Unterstützung der Rotochsenbrauerei als Hauptsponsor erreicht zu haben“, sagt

weiter
  • 1

Das zweite Duell innerhalb vier Wochen

Handball, Bezirksklasse Die Aalener Sportallianz empfängt am Samstag, 20.30 Uhr die SG Hofen/Hüttlingen II.

Nach dem Derby ist vor dem Derby. Nur vier Wochen nach dem Hinspiel steigt an diesem Samstag um 20.30 Uhr in der Wasseralfinger Talsporthalle das zweite Derby in der Bezirksklasse zwischen dem Gastgeber Aalener Sportallianz und der SG Hofen/Hüttlingen II.

Nach wie vor läuft für beide Teams die Saison eher schlecht als recht, beide Mannschaften haben

weiter

HSG verliert zum Auftakt gegen Dritten

Handball, Bezirksliga 23:24-Niederlage der HSG Oberkochen/Königsbronn gegen die Gäste vom TSV Heiningen II.

Nach einer starken ersten Halbzeit verlor die Hoga-Truppe im zweiten Durchgang zwischenzeitlich etwas den Faden und haderte immer wieder mit aus ihrer Sicht haarsträubenden Schiedsrichterentscheidungen. Am Ende einer spannenden Partie verpasste die HSG nur knapp einen Punktgewinn gegen die Württembergliga-Reserve.

Die Weihnachtspause schien der HSG

weiter

HSG-Damen bleiben Erste

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn besiegt Heiningen 30:27.

Im ersten Spiel des neuen Jahres empfing die HSG Oberkochen/Königsbronn die Oberliga-Reserve des TSV Heiningen. Im Hinspiel hatte sie noch eine unnötige 24:25-Niederlage hinnehmen müssen. Seitdem hat die HSG allerdings ihr Zusammenspiel deutlich verbessert und die jungen Spielerinnen werden immer selbstbewusster. Die letzten vier Partien konnte die

weiter

Der Nächste: Tim Grupp fällt wochenlang aus

Fußball, Regionalliga: Das Verletzungspech beim VfR Aalen reißt nicht ab
Tim Grupp hat sich eine starke Hüftkopfprellung zugezogen. Um Folgeschäden zu verhindern, muss der Mittelfeldspieler die nächsten vier bis sechs Wochen pausieren. weiter
  • 1
  • 175 Leser

Optimistisch mit zwei Neuen und Faber

Fußball, Verbandsliga Die TSG Hofherrnweiler ist in die Vorbereitung gestartet und hat die beiden Neuzugänge begrüßt.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ist in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Verbandsliga-Saison 2019/20 gestartet. TSG-Trainer Benjamin Bilger hat dabei die beiden Wintertransfers Oliver Vaas und Dennis Wolf begrüßt. Ebenfalls wieder am Ball ist Patrick Faber. Der Co-Trainer bereitet nach seiner schweren Verletzung sein Comeback vor.

Groß

weiter
  • 1
  • 175 Leser

Überregional (104)

Ein Faultier beim Doktor

Tierärzte in der Kleintierklinik der Uni Leipzig untersuchen Faultier Oska aus dem Tierpark Bernburg in einem Spektral-Computertomografen. So können Erkrankungen des Kieferknochens erkannt werden. Foto: Hendrik Schmidt/dpa weiter
  • 122 Leser

Thomas Cook Töchter wieder auf dem Markt

Die ehemaligen Töchter von Thomas Cook Öger Tours und Bucher Reisen haben ihren Betrieb aufgenommen. Urlaube mit ihnen seien in Reisebüros wieder buchbar, teilte Anex Tour mit, deren türkische Muttergesellschaft Anex Group die beiden Veranstalter übernommen hatte. Die Anex Group hat auch Neckermann-Reisen übernommen. Wie es mit der Traditionsmarke weiter
  • 197 Leser
Interview

„Kosten werden abgewälzt“

Die Neuausrichtung der Landwirtschaft sei eine Generationenaufgabe, sagt der Agrarwissenschaftler Peter H. Feindt, Professor an der Berliner Humboldt-Universität. Es brauche klare Zukunftsbilder und eine entschiedene Strategie. Höhere Preise müssten bei den Erzeugern ankommen. In Deutschland trägt die Landwirtschaft nur 0,9 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt weiter
  • 203 Leser

„Politik hat mit Emotion zu tun“

Wie der Brandenburger Dietmar Woidke (SPD) mehr Schwung in die Länderkammer und mehr Einheitlichkeit in die Bildungssysteme bringen will.
Deutschland verdankt seine Stabilität auch dem Föderalismus, sagt Dietmar Woidke (SPD), der Präsident des Bundesrats. Und doch sei längst nicht alles perfekt – bei der Schulpolitik etwa. Herr Woidke, als Bundesratspräsident haben Sie das vierthöchste Amt im Staat inne und vertreten manchmal sogar den Bundespräsidenten. Sind Sie stolz? Dietmar weiter
  • 162 Leser

„Wölfe“ holen Salzburger

Fußball Der VfL Wolfsburg hat Marin Pongracic von RB Salzburg verpflichtet. Der 22 Jahre alte Innenverteidiger erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2024. Der in Landshut geborene Abwehrspieler wechsele für rund zehn Millionen Euro zu den Niedersachsen. Ab nach Bochum Fußball Mittelfeldspieler Robert Zulj verlässt die TSG Hoffenheim und schließt weiter
  • 123 Leser

111 Partien ohne Niederlage

Schach Der norwegische Weltmeister Magnus Carlsen hat seine internationale Ausnahmestellung mit einem Rekord untermauert. Der 29-Jährige kam beim Tata-Steel-Turnier (Niederlande) gegen Lokalmatador Jorden van Foreest zu einem Remis und baute seine Serie ohne Niederlage damit auf 111 Partien mit klassischer Bedenkzeit aus. Politt in Tritt Rad Nils Politt weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Bank of America hat 2019 trotz eines überraschend guten Handelsgeschäfts erneut weniger Gewinn gemacht. Er sank gegenüber 2018 um 2,5 Prozent auf umgerechnet 25 Mrd. EUR. 2 Der Frankfurter Flughafen hat 2019 erstmals mehr als 70 Mio. Passagiere abgefertigt, 1,5 Prozent mehr als 2018. Wegen der gekappten Winterflugpläne vieler Airlines war weiter
  • 166 Leser

Das Land der Ökobauern

Vielen gelten sie als Umweltsünder: In der Debatte um den Klimaschutz haben vor allem die Landwirte Kritik einstecken müssen. Welche Zukunft hat dieser Beruf?
Wer die Bodensee-Region zwischen Lindau, Friedrichshafen und Überlingen abfährt, dem fallen die vielen Bio-Läden und Öko-Höfe auf, wie der Hof Höllwangen bei Überlingen oder das Hofgut Rengoldshausen. In kaum einer Region Deutschlands ist die Dichte der ökologisch geführten Betriebe so hoch wie im Südwesten. In den vergangenen Jahren sind weiter
  • 188 Leser

Affenhaus-Brand Gorilla von Polizist erschossen

Bei dem Brand im Krefelder Zoo in der Nacht zu Neujahr kam es zu dramatischen Szenen: Ein schwer verletzter Gorilla musste am Morgen von einem Polizeibeamten durch mehrere Schüsse getötet werden, da die Tierärztin es nicht schaffte, ihn einzuschläfern. Dies geht aus einem Bericht des Innenministeriums hervor. Demnach hatten sich während des Brandes weiter
  • 132 Leser

Altschulden Kommunen sollen entlastet werden

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) will hoch verschuldete Kommunen entlasten. Die Länder müssten aber sicherstellen, dass ihre Kommunen sich nicht erneut so hoch verschuldeten. „Wenn eine Gemeinde ein strukturelles finanzielles Problem hat, muss die Solidarität der wohlhabenderen Regionen des Landes über den kommunalen Finanzausgleich eingefordert weiter
  • 108 Leser

Amazon fährt mit Postauto

Der Online-Versandhändler Amazon hat 40 Exemplare des Elektrotransporter Streetscooter bestellt. Das hat der Hersteller, die Post-Tochter Streetscooter, mitgeteilt. Am Amazon-Verteilzentrum in München-Daglfing seien bereits 60 Ladestationen aufgebaut worden. DuMont verkauft Zeitung Die Kölner DuMont Mediengruppe verkauft die „Mitteldeutsche weiter
  • 180 Leser

Ärger über Werbeanrufe

57 648 schriftliche Beschwerden über Werbeanrufe hat die Bundesnetzagentur letztes Jahr erhalten. Das waren zwar weniger als 2018 (62 000 Beschwerden), aber dennoch der zweithöchste Stand. Konflikt mit Uber Der Konflikt zwischen Uber und deutschen Taxi-Unternehmen eskaliert. Die Vereinigung Taxi Deutschland vollstreckte ein Urteil des Frankfurter weiter
  • 114 Leser
Tagebuch

Auf nach Wien, ab in den Keller

Mit dem Einzug in die Hauptrunde hat das Turnier nun richtig begonnen. Nicht nur für die deutschen Handballer, die sich im Kampf ums Halbfinale keine Niederlage mehr erlauben dürfen. Dass die EM in drei nicht benachbarten Ländern ausgespielt wird, stößt nicht überall auf Gegenliebe. Vor allem nicht beim deutschen Team, das im Idealfall gemeinsam weiter
  • 212 Leser

Aufräumen in Idlib

Nach erneuten Angriffen auf die syrische Rebellenhochburg Idlib suchen Anwohner und Helfer der Weißhelm-Organisation nach Opfern. Der Angriff tötete 9 Zivilisten, mindestens 20 wurden verletzt. Foto: Omar Haj Kadour/afp weiter
  • 153 Leser
Luftschadstoffe

Bessere Luft in vielen Städten

Heilbronn, Mannheim, Reutlingen und Stuttgart: Vier Kommunen in Baden-Württemberg haben 2019 die Grenzwerte überschritten. Im Jahr zuvor waren es noch 14.
Gute Nachrichten in Sachen Luftverschmutzung: Nur vier Städte im Südwesten haben im vergangenen Jahr den zulässigen Grenzwert beim Stickstoffdioxid gerissen: Heilbronn, Mannheim, Reutlingen und Stuttgart. Das teilte die Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) mit. 2018 waren es noch 14 Städte. Zulässig ist ein Jahresmittelwert von 40 weiter
  • 105 Leser

Brand Viele Ferkel und Säue sterben

240 neugeborene Ferkel und 19 Muttersäue sind bei einem Schwelbrand in einem Schweinestall in Amstetten (Alb-Donau-Kreis) verendet. Ein Defekt an einer Heizplatte hatte den Brand wohl ausgelöst, teilte die Polizei mit. Diese Platten wärmen die Jungtiere in den Aufzuchtboxen. Nachdem der Lüftungsalarm am Mittwochmorgen ausgelöst hatte, weiter

Datenspeicherung nur beschränkt

Eine weitreichende Vorratsdatenspeicherung verstößt nach Ansicht eines wichtigen EU-Gutachters auch bei der Terrorbekämpfung gegen EU-Recht. Generalanwalt Manuel Campos Sánchez-Bordona vom Europäischen Gerichtshof hält die Speicherung von Telefon- und Internetverbindungsdaten nur in sehr engem Rahmen für rechtmäßig. Das geht aus einem Gutachten weiter

Demokraten bestätigen ihre Zerstrittenheit

Hat Top-Kandidat Bernie Sanders bezweifelt, dass eine Frau Donald Trump schlagen kann? Diese Frage drängt in der jüngsten TV-Debatte die politischen Themen in den Hintergrund.
Knapp drei Wochen vor dem Beginn der US-Vorwahlen im Bundesstaat Iowa ist offen, wen die Demokraten gegen Präsident Donald Trump ins Rennen schicken werden. Bei der jüngsten Fernsehdebatte standen erstmals nur sechs der Top-Kandidaten auf der Bühne. Im Vordergrund stand der Streit der beiden Senatoren Bernie Sanders und Elizabeth Warren über die weiter
  • 172 Leser
Kommentar Dieter Keller zum gebremsten Wirtschaftswachstum

Deutliche Warnzeichen

Ziemlich knapp ist Deutschland im vergangenen Jahr daran vorbeigeschrammt, dass die Wirtschaft schrumpft. 0,6 Prozent Wachstum ist reichlich wenig. Da tröstet auch die Erkenntnis kaum, dass selbst der längste Aufschwung irgendwann zu Ende ist. Immerhin hält er schon ein Jahrzehnt an. Insbesondere die Industrie schwächelt, allen voran unser größter weiter
  • 229 Leser
Rettungsdienst Baden-Württemberg

Direkter Draht in die Klinik

Pakete lassen sich online genau verfolgen und steuern, mit Notfallpatienten funktioniert das noch nicht. Im Südwesten soll sich das ändern.
Atmennot, ein Stechen in der Brust, das Gefühl, als ob ein Elefant auf dem Oberkörper steht – bei einem Herzinfarkt muss es schnell gehen. Je zügiger der Patient im Herzkatheterlabor liegt und die Engstelle in den Herzkranzgefäßen beseitigt ist, desto besser. Gut, wenn man dann im Landkreis Ludwigsburg lebt. Denn dort sind Rettungsdienste weiter
An gehört

Dunkler Soul ohne Erlösung

Algiers aus der Coca-Cola-Stadt Atlanta meinen es ernst – und das hört man ihrer Musik auch an. Sänger Franklin James Fischer deklamiert seine politischen und gesellschaftskritischen Texte wie ein Baptisten-Prediger, seine Kollegen stricken darum einen metallisch hämmernden Sound zwischen Industrial und Indie-Rock, den man so von keiner anderen weiter
  • 128 Leser

Ein Butler für Superreiche

Luxus-Anwesen, Privatjets und Champagner: Seit Jahren arbeitet ein Deutscher für die Reichsten der Reichen dieser Welt, zuletzt in New York.
Zum Interview schafft es Daniel Rudolf nicht vor halb zehn Uhr abends. Mehr als zwölf Stunden Arbeit hat er da schon hinter sich – und trotzdem fällt ihm jede Unstimmigkeit um sich herum immer noch sofort auf. „Da hinten der Teppich hat eine Welle, das kann ich gar nicht mit ansehen.“ Der 37-Jährige aus Worms arbeitet als Butler weiter
  • 165 Leser
Leitartikel Günther Marx zur Südosterweiterung der EU

Ein neuer Anlauf

Wenn Kroatiens Regierungschef Andrej Plenkovic in Berlin als EU-Ratspräsident seine Aufwartung macht, dann wird es neben anderen Themen – wie Brexit oder Finanzen – vor allem auch um die seit dem vergangenen Herbst blockierte Südost-Erweiterung der Gemeinschaft gehen. Ein neuer Anlauf ist nötig. Und wer wäre besser für diese Aufgabe weiter
  • 176 Leser
Schulen in Baden-Württemberg

Eisenmann plant freiwillige Mehrarbeit für Lehrer

Um den Pädagogenmangel zu bekämpfen, will Baden-Württembergs Bildungsministerin ein Modell für vorübergehende Zusatzarbeit.
Baden-Württembergs Lehrer sollen ab kommendem Schuljahr freiwillig eine Stunde mehr pro Woche unterrichten können. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will nächste Woche ein entsprechendes Konzept zur Einführung eines „freiwilligen Vorgriffsstundenmodells“ ins grün-schwarze Kabinett einbringen. Das Papier liegt dieser Zeitung vor. weiter
  • 248 Leser

Elektro wird Standard

Im Jahr 2030 könnten erstmals mehr Autos mit Elektro-Antrieben (auch Hybrid) als mit Verbrennungsmotoren verkauft werden. Das prognostiziert die Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG). Foto: Lino Mirgeler/dpa weiter
  • 204 Leser

Energie Neue Suche nach Öl in der Nordsee

Die norwegische Regierung will 69 neue Lizenzen für die Suche nach Öl vergeben. Die Gebiete liegen in der Nordsee, der Norwegischen See und der Barentssee. Ölunternehmen wie Equinor, BP, Neptune, Vår Energi und die deutsche Wintershall Dea zeigten großes Interesse. Umweltverbände und -parteien kritisierten die Ausschreibung: Bis 2050 muss sich weiter
  • 199 Leser

Erneute Abschiebung

Flugzeug bringt abgelehnte Asylbewerber nach Kabul.
Baden-Württemberg hat neun abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben. Es handele sich um sieben Straftäter und zwei Männer, die falsche Angaben über ihre Identität gemacht hätten, sagte ein Sprecher des Innenministeriums am Mittwoch in Stuttgart. Baden-Württemberg schickt bislang generell nur Straftäter, Gefährder und abgelehnte weiter
Fahr mal hin

Fahr mal hin

Letzte Plätze für das Kinderreich: Am Samstag um 12 und um 14 Uhr und am Sonntag um 14 Uhr bietet das „Kinderreich“ auf Schloss Ludwigsburg noch freie Spielplätze. Zuerst verwandeln sich die Kinder im interaktiven Kindermuseum mit prächtigen Kostümen in Prinzen und Prinzessinnen – und dann ist erlaubt, was sonst in Schlössern weiter

Fliegen für die Show

Saudische Flugzeuge des Typs Falcon Hawk Mk 65 ziehen in Kuwait City ihre Kreise. Sie nehmen an der viertägigen Kuwait-Flugzeug-Show teil, es ist die zweite derartige Show nach 2018. Foto: Yasser Al-Zayyat/afp weiter
  • 153 Leser

Fliegende Metallplatte

Schweres Unglück fordert in Spanien zwei Todesopfer.
Bei einer Explosion in einem spanischen Chemiepark mit zwei Toten ist eine schwere Metallplatte kilometerweit durch die Luft geschleudert worden. Eines der Todesopfer sei am Dienstagabend gestorben, als sein Haus von der 800 Kilogramm schweren Platte getroffen worden sei, teilte die Feuerwehr der Region Katalonien mit. Das Dach seiner Wohnung im zweiten weiter

Flybe London hilft Fluggesellschaft

Die britische Regional-Airline Flybe kann weiter fliegen. Regierung und Eigentümer haben sich auf ein Rettungspaket geeinigt. Flybe bietet vor allem Inlandsflüge an, auch in Gegenden, in denen es keine schnellen Zugverbindungen gibt. Das Rettungspaket sieht eine Senkung der Ticketsteuer und neue Investitionen der Eigentümer vor. Flybe war vor einem weiter
  • 186 Leser
Na sowas

Frau rast mit geliehenem 560-PS-Luxuswagen viel zu schnell durch Hamburg

Auto bis auf Tempo 150 beschleunigt - Zivilstreife filmt Geschehen
Mit einem stark motorisierten Leihwagen der Luxusklasse ist eine Frau viel zu schnell durch Hamburg gerast. Beamte stoppten die 38-Jährige nach Polizeiangaben vom Mittwoch, als sie ihr 560 PS starkes Gefährt spätabends mit kurzzeitig annähernd 150 Stundenkilometern über eine Hauptstraße im westlichen Innenstadtgebiet lenkte. Dort ist nur Tempo weiter
  • 122 Leser

Friedenspreis Börsenverein sucht Kandidaten

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels sucht für den Friedenspreis 2020 Kandidaten. Ausgezeichnet werden solle eine „Persönlichkeit, die in hervorragendem Maße vornehmlich durch ihre Tätigkeit auf den Gebieten der Literatur, Wissenschaft und Kunst zur Verwirklichung des Friedensgedankens beigetragen hat“, teilte der Börsenverein weiter
  • 115 Leser

Frühling mitten im Januar

Sonnig und ungewöhnlich warm ist es derzeit in Baden-Württemberg. In Freiburg, wo sich im Botanischen Garten bereits Krokusse aus der Erde wagen, erreichen die Temperaturen tagsüber 15 Grad. Noch bis Freitag soll sich die Frühlingsstimmung im Südwesten halten, von Samstag an wird es voraussichtlich kälter. Sogar schneien könnte es in höheren weiter
  • 158 Leser

Fußball Kurz nur kurz in Melbourne

Der australische Erstligist Melbourne Victory hat sich von Trainer Marco Kurz getrennt. Das teilte der Sechste der A-League mit. Der aus Stuttgart stammende Marco Kurz hatte seine erfolgreichste Zeit als Trainer zwischen 2009 und 2012 als Coach des 1. FC Kaiserslautern, den er 2010 zum Aufstieg in die Bundesliga führte. Danach war er nur kurz in Hoffenheim, weiter

Gefährlich, aber erlaubt

Schreckschusspistolen werden in Deutschland immer beliebter. Polizei schätzt ihre Zahl auf 15 Millionen.
Bamm, Bamm, Bamm – immer wieder hallen Salven von Schüssen durch die Sonnenallee in Berlin-Neukölln. Junge Männer ziehen Pistolen und feuern in die Luft. Es sind Schreckschusspistolen. Seit einigen Jahren sind sie in Deutschland immer verbreiteter. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) spricht von geschätzt mindestens 15 Millionen. Der Trend weiter
  • 139 Leser
Handball-EM

Gensheimer: „Haben Bock zu zeigen, was wir draufhaben.“

Das deutsche Team startet hoffnungsfroh in die Hauptrunde und will in Wien zeigen, was wirklich in der Mannschaft steckt.
Die deutschen Handballer sind bei der EM nach Österreich umgezogen – und die Stimmungslage zwischen dem Team von Bundestrainer Christian Prokop und dem Co-Gastgeber könnte kaum unterschiedlicher sein. Während die Österreicher, die all ihre drei Vorrundenpartien gewinnen konnten, genauso weitermachen und den Schwung aus den ersten Spielen mitnehmen weiter
  • 386 Leser

Gesuchte Brüder in Haft

Verdächtige im Fall um einen angeschossenen Mann stellen sich.
Nach den Schüssen auf einen 33-Jährigen in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) haben sich drei gesuchte Tatverdächtige am Mittwoch der Polizei gestellt. Die drei Iraker zwischen 23 und 29 Jahren sollen mit einem vierten Bruder am vergangenen Dienstag einen Mann in einem Industriegebiet angeschossen haben. Das Opfer erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. weiter

Go-Ahead bessert nach

Nach zahlreichen Beschwerden über Zugausfälle und überfüllte Bahnen auf der Strecke zwischen Stuttgart und Ulm sieht sich der Betreiber Go-Ahead auf dem Weg der Besserung. Seit Mittwoch erfülle man die Kapazitätsanforderungen des Landes Baden-Württemberg auf der Filstalstrecke größtenteils, sagte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage. Züge, weiter

Großbritannien Botschafter aus Iran ausgereist

Der britische Botschafter hat den Iran verlassen. Das meldete die staatliche Nachrichtenagentur Irna. Rob Macaire habe das iranische Außenministerium zuvor über seinen Schritt in Kenntnis gesetzt. Macaire war nach seiner Teilnahme an einer laut Teheran illegalen politischen Kundgebung in der Hauptstadt in die Kritik geraten. Die Polizei hatte ihn weiter

Gut in Schwung

Ramona Hofmeister überzeugt im Snowboard-Weltcup: Einen Tag nach ihrem vierten Einzel-Erfolg in Serie hat die 23-Jährige in Bad Gastein an der Seite von Stefan Baumeister (Aising) auch den Team-Wettbewerb im Parallel-Slalom gewonnen. Foto: dpa weiter
  • 245 Leser

Gutachten: Mehr Verkehr um Stuttgart

Auch dank Stuttgart 21 werden 2030 mehr Menschen mit der Bahn und weniger mit dem Auto fahren.
Auf den Straßen um in den Bahnen in Richtung Stuttgart wird es immer enger. Das geht aus einem Gutachten hervor, das der Verband Region Stuttgart zur Fortschreibung seines Verkehrsmodells in Auftrag gegeben hat. Dem Gutachten zufolge steigt die Verkehrsmenge in der Region Stuttgart bis 2030 im Vergleich zum Jahr 2010 um 14 Prozent. Der größte Teil weiter

Hilfen für Konzerne?

Ministerin fordert Unterstützung für den Strukturwandel.
Baden-württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) fordert vom Bund Strukturhilfen für Regionen, die von der Transformation der Autobranche betroffen sind. „Der Bund gibt 40 Milliarden für den Kohleausstieg, von derart mutigen Investitionen in die Sicherung unserer zentralen Zukunftstechnologien ist dagegen wenig zu hören“, weiter
Skispringen

Historisches am Hochfirst

Erstmals kommt ein deutscher Gesamtführender zum Weltcup nach Titisee-Neustadt. Und Karl Geiger hat gute Chancen, seine Erfolgsserie fortzusetzen.
Die Situation ist wie gemalt für die Organisatoren des Weltcupskispringens in Titsee-Neustadt von Freitag bis Sonntag: Pünktlich zum Wettbewerb im Schwarzwald ist der zusammengekratzte Schnee aufgetragen, und Karl Geiger ist an die Spitze der Welt gesprungen. Erstmals kommt ein Deutscher als Gesamtweltcupführender an die Hochfirstschanze. „Die weiter
  • 278 Leser
Bruttoinlandsprodukt wächst 2019 nur um 0,6 Prozent

Industrie bremst Wachstum

Das Bruttoinlandsprodukt wächst 2019 nur um 0,6 Prozent. Stützen sind der private Konsum und der Bau. Die Autobauer haben große Probleme.
Auch im zehnten Jahr in Folge war die deutsche Wirtschaft 2019 auf Wachstumskurs. Sie verlor aber deutlich an Schwung: Mit 0,6 Prozent fiel die Zunahme des Bruttoinlandsprodukts (BIP) so gering aus wie seit langem nicht mehr. Immerhin machte das Statistische Bundesamt im vierten Quartal Anzeichen für eine leichte Erholung aus. Damit bewahrheiteten weiter
  • 5
  • 306 Leser

Iran Präsident fordert radikalen Wandel

Ruhani: Wir sind nur Diener des Volkes
Angesichts der Proteste im Iran nach dem versehentlichen Abschuss eines ukrainischen Flugzeugs hat der iranische Präsident Hassan Ruhani zum radikalen Wandel der Politik in seinem Land aufgerufen. „Die Menschen wollen mit Aufrichtigkeit, Anstand und Vertrauen behandelt werden“, erklärte er im Ministerrat. Er forderte die Iraner zugleich weiter
  • 131 Leser

Ist 24-Jähriger schuld an der Katastrophe?

Fische sterben massenhaft im Jahr 2015. Jetzt startet der Prozess gegen den möglichen Verursacher.
Nach einem Feuer auf einem Mühlengelände kam es vor knapp fünf Jahren zu einem massiven Fischsterben in der Jagst – nun hat in Langenburg (Kreis Schwäbisch Hall) ein Prozess gegen den mutmaßlichen Verursacher begonnen. Ihm wird fahrlässige Brandstiftung zur Last gelegt. Zum Prozessauftakt am Mittwoch erschien der 24-Jährige nicht, wie eine weiter
  • 5
  • 109 Leser

Jeder Vierte ist unentschieden

Befürworter und Gegner einer Neuordnung halten sich im Bundestag die Waage. Der Ausgang der Abstimmung ist offen.
Unmittelbar vor der Bundestagsabstimmung über eine Neuregelung der Organspende am Donnerstagvormittag war der Ausgang offen. Einig zeigten sich Gesundheitspolitiker wie Sabine Dittmar (SPD), Michael Hennrich (CDU) und Kirsten Kappert-Gonther (Grüne) am Mittwoch nur darin, dass es „sehr knapp“ werden dürfte. Jeder vierte Bundestagsabgeordnete weiter
  • 137 Leser

Kerosin über Grundschule

Passagierflugzeug lässt Treibstoff ab. Mehrere Schüler verletzt.
Ein US-Passagierflugzeug hat Treibstoff über einer Grundschule in Kalifornien abgelassen – und damit Gesundheitsschäden bei mehr als 30 Schülern und Erwachsenen verursacht. Bei dem Delta-Flug von Los Angeles nach Shanghai waren kurz nach dem Start technische Probleme am Triebwerk aufgetreten, weshalb die Crew das Kerosin abließ und umdrehte, weiter
  • 103 Leser
Klage

Klimaschutz landet vorm Verfassungsgericht

Die Richter in Karlsruhe sollen klären, ob die Regierung gegen existenzielle Grundrechte verstößt.
Wird das Bundesverfassungsgericht die Regierung bald zu mehr Klimaschutz verdonnern? Mehrere Umweltverbände wollen das mit Klagen in Karlsruhe erreichen. „Wir haben in einer 175-seitigen Beschwerdeschrift dargelegt, dass Klimaschutz Grundrechtsschutz ist“, sagte Rechtsanwalt Remo Klinger am Mittwoch in Berlin. Die deutsche Klimapolitik weiter
  • 239 Leser

Konjunktur Wachstum lässt deutlich nach

Handelskonflikte weltweit und eine schwächere Nachfrage nach Produkten „Made in Germany“ haben das deutsche Wirtschaftswachstum gedrückt: Das Bruttoinlandsprodukt stieg 2019 nur um 0,6 Prozent – nach 1,5 Prozent 2018 und 2,5 Prozent im Jahr 2017. Stütze waren 2019 der Konsum der Verbraucher und des Staates und die Bauwirtschaft. weiter
  • 133 Leser

Kontaktlos wird Mode

Immer mehr Menschen bezahlen durch Hinhalten der Karte.
Das Bezahlen durch Hinhalten der Zahlkarte an den Kassenterminals wird in Deutschland immer mehr zum Alltag. Knapp ein Drittel der Besitzer von Giro-Karten oder anderen Debitkarten und 39 Prozent der Besitzer einer Kreditkarte zahlen so, teilt die Bundesbank mit. Die Entwicklung wird noch dadurch gebremst, dass nur 49 Prozent eine Debitkarte besitzen, weiter
  • 116 Leser

Konzerthaus wird wohl teurer

Das geplante Konzerthaus in München droht deutlich teurer zu werden als veranschlagt. Man müsse die gesamte Kostenentwicklung im Blick haben, hier seien die Zahlen gestiegen, sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU). Parallel zur Planung sei zu überlegen, wie man mehr Holz verbauen könne. Auch Klimabelange und künstlerische Aspekte müssten weiter
  • 135 Leser

Kroos mit großem Herz

Gutes Tun Auch wenn er zu den Top-Verdienern unter den oft überbezahlten Fußball-Profis gehört – Toni Kroos hat ein großes Herz: Das Real-Madrid-Trikot, das er am 8. Januar bei seinem Eckball-Traumtor im Supercup-Halbfinale gegen den FC Valencia trug, das versteigert der Nationalspieler bei „United Charity“ zugunsten seiner „Toni weiter
  • 268 Leser

Land startet Datenbank für Kolonialkunst

Vielerorts lagern fragwürdige Objekte. Ein Überblick, wem die Werke einst gehörten, fehlt. Das soll sich ändern.
In der Diskussion um den Umgang mit Kolonialobjekten will Baden-Württemberg eine Vorreiterrolle übernehmen und Daten zu Tausenden Werken über eine Online-Sammlung zur Verfügung stellen. „Wir warten nicht, bis die nächste Anfrage kommt“, sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer. „Wir haben uns der Verantwortung zu stellen und weiter
  • 117 Leser

Landwirtschaft Dürre-Policen werden billiger

Die Versicherungssteuer für das Risiko „Dürre“ soll von 19 auf 0,03 Prozent sinken. Darauf hat sich die CDU/CSU-SPD-Koalition geeinigt. Zur Begründung verweist die Unionsfraktion auf „die zunehmenden Extremwetterlagen auch in Deutschland“. Deshalb sollen Versicherungen gegen Dürreschäden so behandelt werden, wie Versicherungen weiter
  • 178 Leser

Laufen top, Schießen ein Flop

Für Denise Herrmann war der Druck in der Chiemgau-Arena zu hoch: Die 31-Jährige verpasste beim Heim-Weltcup in Ruhpolding beim Sprint über 7,5 km die angestrebte Spitzenplatzierung deutlich. „Laufen top, das Schießen war ein Flop. In seinem Wohnzimmer will man immer die beste Performance zeigen, aber das ist mir nicht gelungen“, sagte weiter

Leiharbeiter mehr belastet

Psychische Krankheiten häufiger als bei Normalbeschäftigten.
Leiharbeiter sind häufiger psychisch krank als regulär Beschäftigte. Das geht aus der Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Linken-Anfrage hervor. Sie seien „häufiger von Beeinträchtigungen der allgemeinen Gesundheit, von ,Burnout‘ sowie Depressionen betroffen als Normalbeschäftigte“. Die ausgewerteten Studien zeigten einen weiter
  • 203 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Leonardo DiCaprio Für den Kampf gegen die Buschbrände in Australien will die Umweltstiftung des 45-jährigen Hollywoodstars drei Millionen Dollar spenden. Das teilte die Organisation „Earth Alliance“ auf Twitter mit. Das Geld solle zur Unterstützung der Feuerwehrleute und der Kommunen beitragen. Zudem solle es die Tierrettung und langfristige weiter
Kommentar Axel Habermehl zu den Plänen gegen den Lehrermangel

Löcher stopfen

Durch Bayerns Lehrerzimmer schwappt seit einigen Tagen eine Welle der Empörung. Der Grund: verpflichtende Mehrarbeit für Grundschulpädagogen, jedenfalls vorübergehend, angeordnet vom dortigen Kultusminister Piazolo zur Linderung der ärgsten Personalnot in den Schulen. So weit geht seine baden-württembergische Amtskollegin Eisenmann im Jahr vor weiter
  • 159 Leser
Friedensfest

Maßstäbe im Kampf gegen Rechts

Seit Jahren treffen sich radikale Neonazis im sächsischen Ostritz zu Festivals und Kampfsport-Events. Doch Stadtrat, Kirche und Einwohner halten dagegen – und erzielen dabei einzigartige Erfolge.
Wenn im Postfach der Ostritzer Stadtverwaltung E-Mails aus Australien oder Amerika einlaufen, wenn die „New York Times“ über die Stadt berichtet und Online-Medien weltweit eine Aktion des dortigen Friedensfest-Teams feiern, dann fragen nicht nur Marketing-Experten: „Wie haben die das nur hinbekommen? „Die“, das sind zwei weiter

Mehr Erdgas-Tankstellen

Shell will mit klimaneutralem Kraftstoff für Lastwagen deutliche Mengen CO2 in Deutschland einsparen. Es sei geplant, das Tankstellen-Netz für verflüssigtes Erdgas (LNG) auf 35 bis 40 Stationen auszubauen. Foto: Bernd Settnik/dpa weiter
  • 201 Leser

Mit beiden ist besser

Ob man nun mit dem Ersten oder Zweiten besser sieht, das ist für viele gar nicht die Frage. Sie sehen mit ARD und ZDF, also mit beiden, in die Welt. Und dazugekommen sind die vielen, vielen anderen Sender und Programme, an die vor Jahren noch gar nicht zu denken war. Die Vielfalt macht die Sache interessant. Aber mindestens zwei sollten es schon sein. weiter
  • 166 Leser
Theater

Mit klarem Kopf im Wirtshaus

Ödön von Horváth ist mit seinen Volksstücken und Romanen aus den 1920er und 1930er Jahren ein ungemein aktueller Schriftsteller. In Murnau wurde er mit dem Faschismus konfrontiert.
Ein Wirtshaus in einer Kleinstadt. Der Ortsverein der Linken möchte traditionell in den Sommer hineinfeiern, aber der geschäftstüchtige Wirt hat das Stammlokal schon an die Rechtspopulisten vermietet, die mit Fahnen und nationaler Musik einen „deutschen Tag“ begehen wollen. Der Streit eskaliert und schrammt nur knapp am Blutvergießen weiter
  • 121 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

03. Ausspielung 6 aus 49 2 8 24 31 43 46Superzahl 4 Spiel 77 3886279 Super 6816858 ohne Gewähr weiter
  • 122 Leser

Nachwuchs in der Südamerika-Anlage

Die Vikunja-Herde in der Wilhelma hat Verstärkung bekommen: In dem Gehege wirbelt seit Kurzem ein Fohlen herum. Der Hengst erhielt den Namen „Cox“. In ihrer Heimat, dem südamerikanischen Andenhochland, ziehen Vikunjas durch Berglandschaften in bis zu 5500 Metern Höhe. Ihre Wolle schützt die Kamelart nicht nur vor Kälte, sondern gilt weiter

Netzagentur Millionen Waren konfisziert

Die Bundesnetzagentur hat 2019 rund 4,5 Mio. gefährliche Produkte aus dem Verkehr gezogen, davon 3,5 Mio. im Online-Handel. 2018 waren es 10 Millionen gewesen. Die Behörde und der Zoll kontrollieren gerade Online-Händler. Deren Produkte seien häufig unsicher. So waren unter den gesperrten Produkten erneut viele mangelhafte Bluetooth-Lautsprecher weiter
  • 102 Leser

Neue Alno-Chefs

Der bisherige Chef der Neuen Alno GmbH, Thomas Kresser, zieht sich zurück. Die Geschäftsführung bestehe künftig aus Jochen Braun (Finanzen, Produktion) und Michael Spadinger (Vertrieb, Einkauf), teilt Alno mit. Kresser scheide zwei Jahre nach dem Umbau turnusmäßig aus. Koch widerspricht Metro-Chef Olaf Koch rechnet nicht mit dem Verlust von 10 000 weiter
  • 214 Leser

Oldtimer gehen in Flammen auf

Ein Brand am Bodensee hat einen Schaden in Höhe von 2 bis 3 Millionen Euro verursacht. In der Garage in Langenargen standen rund 15 Oldtimerfahrzeuge, teilte die Polizei mit. Die Brandursache war unklar. Foto: Felix Kästle/dpa weiter

Passionsspiele Geiger-Preis an Christian Stückl

Der Spielleiter der Passionsspiele in Oberammergau, Christian Stückl, wird mit dem Abraham-Geiger-Preis 2020 ausgezeichnet, der mit 10 000 Euro dotiert ist. Der 58-Jährige habe das bekannte Passionsspiel erneuert, weg vom christlichen Judenhass hin zu einer ausgewogenen Darstellung innerjüdischer Konflikte, teilte das an der Uni Potsdam weiter
  • 119 Leser
Kommentar Stefan Scholl zum Rücktritt der russischen Regierung

Putins Machtspielchen

Wladimir Putin schrieb einst in einem Beitrag für ein literarisches Journal darüber, wie schwer es ihm falle, einen Mitarbeiter zu entlassen. Tatsächlich ist Russlands Staatschef dafür bekannt, dass er sich nur ungern von den Funktionären und Amtsträgern trennt, die ihn umgeben, vom Bodyguard bis zum Premierminister. Am Mittwoch aber entließ weiter
  • 158 Leser

Rallye Dakar Vorsichtig aufs Gaspedal

Wegen starker Winde in Saudi-Arabien ist die 10. Etappe der Rallye Dakar am Mittwoch um fast die Hälfte verkürzt worden. Da die Hubschrauber zur Rennbeobachtung nicht abheben konnten, entschieden sich die Organisatoren aus Sicherheitsgründen zum vorzeitigen Abbruch bei Kilometer 345. Vorgesehen war eine Strecke von 608 km zwischen Haradh und dem weiter

Raus aus der Lehre

Die Zahl der Auszubildenden im Handwerk sinkt – und viele kündigen ihre Verträge wieder. Es gibt Angebote, die das verhindern sollen.
Die Zahl der Auszubildenden im Handwerk in Baden-Württemberg ist im vergangenen Jahr gesunken: Bis Ende Dezember waren 19 382 neue Verträge geschlossen worden, teilt der Handwerkstag mit. Im Vergleich zu 2018 ein Minus von 1,3 Prozent. Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold führt die Entwicklung vor allem darauf zurück, dass die Zahl weiter
  • 229 Leser

Recht auf Ladestation fürs E-Auto

Justizministerin Lambrecht will Modernisierungen erleichtern
Wohnungseigentümer und Mieter sollen einen Rechtsanspruch auf die Einrichtung einer Ladestation für ihr Elektroauto bekommen. Das sieht ein Gesetzentwurf von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht vor. Sie sehe dies als einen Beitrag dafür, dass „die Wende zur E-Mobilität gelingt“, teilte die SPD-Politikerin am Mittwoch mit. Zusätzlich weiter
  • 5
  • 211 Leser

Regierung in Moskau tritt zurück

Kremlchef Wladimir Putin will die Verfassung reformieren.
Nach der Ankündigung einer Verfassungsreform ist die russische Regierung vollkommen überraschend zurückgetreten. Er wolle Präsident Wladimir Putin damit die Möglichkeit geben, die nötigen Veränderungen im Land anzustoßen, teilte Regierungschef Dmitri Medwedew am Mittwoch in Moskau mit. Putin dankte der Regierung für ihre Arbeit. Es könne aber weiter
  • 131 Leser

Reise zum Mond mit Frau an der Seite

Ein 44 Jahre alter Milliardär aus Japan will als All-Tourist seine Partnerin fürs Leben finden.
Der japanische Milliardär Yusaku Maezawa sucht eine Frau für seine Reise zum Mond. Er will mit Hilfe einer Online-Suche eine „Lebenspartnerin“ finden und „unsere Liebe und Weltfrieden vom Weltall hinausschreien“. Maezawa plant, an Bord eines Raumschiffes des US-Unternehmens SpaceX im Jahr 2023 den Mond zu umrunden. Er beginne weiter
  • 155 Leser

Rückruf Reise-Trinkbecher von Ikea belastet

Ikea ruft wegen möglicher Chemikalien-Belastung einen Reise-Trinkbecher zurück. Das Möbelhaus bittet Kunden, die den Becher „Troligtvis“ mit der Bezeichnung „Made in India“ gekauft haben, diesen nicht mehr zu verwenden. Zur Begründung hieß es am Mittwoch: „Aktuelle Tests haben gezeigt, dass die vorgeschriebenen Grenzwerte weiter
  • 125 Leser

SC Freiburg Gondorf wechselt nach Karlsruhe

Bundesliga-Profi Jerôme Gondorf verlässt den SC Freiburg und kehrt zu seinem Jugendverein Karlsruher SC zurück. Der Fußball-Zweitligist verpflichtet den 31 Jahre alten Mittelfeldspieler zunächst leihweise bis zum Saisonende. Gondorf spielte in seiner Karriere für Freiburg, Werder Bremen, Darmstadt 98 und die Stuttgarter Kickers und kommt auf insgesamt weiter

Sichere Rohstoffe für Wirtschaft

Bundesregierung will die Versorgung durch heimische Produktion, Importe und Recycling absichern.
Deutschland ist arm an eigenen Rohstoffen. Doch für die Industrie- und Exportnation ist eine verlässliche Versorgung zentral. Daher hat das Bundeskabinett auf Vorschlag von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) eine neue Rohstoffstrategie beschlossen. Mit 17 konkreten Maßnahmen will er für eine „sichere, verantwortungsvolle und nachhaltige weiter
  • 195 Leser

Siemens DGB: Posten für Neubauer war PR

DGB-Chef Reiner Hoffmann hat den Vorschlag von Siemens-Chef Joe Kaeser kritisiert, Luisa Neubauer von der Klimaschutzbewegung Fridays for Future einen Aufsichtsratsposten anzubieten. „Das war leider ein schlechter PR-Gag“, sagte Hoffmann dem „Handelsblatt“. Wenn Anteilseigner der Meinung seien, dass mehr junge Leute und mehr weiter
  • 195 Leser

SPD-Abgeordneter Schüsse auf Bürgerbüro

Das Bürgerbüro des Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby (SPD) in Halle (Sachsen-Anhalt) ist angegriffen worden. An einer Scheibe seien mehrere Einschusslöcher festgestellt worden, teilte die Polizei mit. Der Bund will unterdessen mit strengeren Auflagen für Melderegister bedrohte Kommunalpolitiker vor Extremisten schützen. Es könne nicht sein, weiter
  • 151 Leser

Spionage Ermittlung gegen drei Verdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen drei Personen wegen des Verdachts der geheimdienstlichen Agententätigkeit für China. Dazu habe es Durchsuchungen in Berlin, Brüssel, Baden-Württemberg und Bayern gegeben, bestätigte ein Sprecher der Behörde am Mittwoch in Karlsruhe. Zuvor hatte „Der Spiegel“ über die Ermittlungen berichtet. Demnach weiter
  • 137 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 20.15 Uhr: Handball, EM in Österreich, Schweden und Norwegen, Hauptrunde, Gruppe I, 1. Spieltag: Weißrussland – Deutschland ZDF 14.15 Uhr: Biathlon, Weltcup in Ruhpolding: Sprint Männer Sport1 19 Uhr: Volleyball, Bundesliga Männer, 12. Spieltag: Berlin Recycling Volleys – Netzhoppers KW Wusterhausen Eurosport 15.50 Uhr und 22.15 weiter
  • 116 Leser

Stasi-Zentrale Erstürmung gewürdigt

Drei Jahrzehnte nach der Erstürmung der Stasi-Zentrale in Berlin Lichtenberg hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Beteiligten für ihren Mut gedankt. Sie hätten „Demokratiegeschichte geschrieben“, sagte er bei einem Besuch des Stasi-Unterlagen-Archivs auf dem Gelände des früheren Ministeriums für Staatssicherheit. „Wie weiter
  • 132 Leser

Sternenstaub als ältester Feststoff

Einschlag eines Meteoriten im Jahr 1969 in Australien hatte Material offenbar zur Erde gebracht.
US-Forscher haben den Sternenstaub aus einem vor gut 50 Jahren in Australien eingeschlagenen Meteoriten als ältesten Feststoff auf Erden identifiziert. Die mikroskopisch kleinen Partikel seien fünf bis sieben Milliarden Jahre alt, legen die Wissenschaftler in der Fachzeitschrift „PNAS“ dar. „Das sind feste Stichproben von Sternen, weiter
  • 110 Leser
STICHWORT Verschuldete Kommunen

Stichwort Verschuldete Kommunen

In Städten und Regionen mit hohen Schulden leben nach Einschätzung des Deutschen Städtetags zehn Millionen Menschen. Betroffen sind vor allem Kommunen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Insgesamt summieren sich die kommunalen Altschulden nach Angaben des Städtetags auf rund 42 Milliarden Euro. Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz weiter
Streit um Zeppelin-Stiftung

Stiftungsmillionen für ein Luftfahrt-Netzwerk?

Stuttgarter Ex-Oberbürgermeister Schuster unterstützt die Nachfahren des Grafen Zeppelin.
Im Streit um die Zeppelin-Stiftung schaltet sich überraschend der frühere Stuttgarter Oberbürgermeister Wolfgang Schuster ein. Am Freitag will er der Presse in Friedrichshafen sein Konzept vorstellen, wie mit den Millionenerträgen der Stiftung ein zukunftsfähiges Netzwerk für Luft- und Raumfahrt am Bodensee entstehen könnte. In seiner Einladung weiter
  • 5
  • 123 Leser

Stippvisite bei Bundeswehr in Jordanien

Ministerin Kramp-Karrenbauer macht sich vor Ort ein Bild von der Stimmung in der Anti-IS-Truppe.
Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ist nach der Eskalation der Spannungen zwischen dem Iran und den USA zu deutschen Soldaten in das Einsatzgebiet gereist. Die Ministerin traf am Mittwoch auf dem jordanischen Fliegerhorst Al-Asrak ein. Von dort wird das deutsche Kontingent im Einsatz gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) geführt. weiter
  • 172 Leser

Streit um Rentenreform vor Wendepunkt?

Regierungschef Edouard Philippe gelingt es, die Gewerkschaftsfront zu spalten.
Sie sind nicht besonders zahlreich, aber sie beißen die Zähne immer noch zusammen. Weniger als 5 Prozent der Eisenbahner sowie etwa 15 Prozent der Angestellten der Pariser Verkehrsbetriebe weigerten sich auch am Dienstag, an ihren Arbeitsplatz zurückzukehren. Es war ihr 41. Streiktag in Folge, selbst in Frankreich ist das außergewöhnlich. So klein weiter
  • 172 Leser

Sudan Regierung beendet „Rebellion“

Die Übergangsregierung im Sudan hat nach eigenen Angaben eine „Rebellion“ von Sicherheitskräften beendet. Mitglieder eines Sicherheitsdienstes hätten versucht, die Übergangsregierung zu stürzen, sagte Abdel Fattah Burhan, der Präsident des Souveränen Rats. Das Gremium regiert übergangsweise das Land nach dem Putsch gegen Präsident weiter
  • 175 Leser

Tränen bei den Dänen

Nach Frankreich scheidet der nächste Titelfavorit aus.
Erst Frankreich, jetzt Dänemark: Bei der Handball-EM ist der nächste Titelanwärter bereits in der Vorrunde gescheitert. Olympiasieger und Weltmeister Dänemark hatte vergeblich auf Schützenhilfe von Island gehofft. Die Isländer unterlagen in Malmö Ungarn mit 18:24 (12:9). Bis zur Pause sah es unter den Augen der dänischen Spieler noch gut für weiter
Land am Rand

Trend zum Desktop Dining

Haben Sie schon mal versucht, um 12.30 Uhr die Redaktion zu erreichen? Vielleicht haben Sie sich über einen Artikel geärgert oder über ihren Bürgermeister? Vielleicht wollten Sie auch schon immer mal etwas loswerden und der Zeitpunkt war gerade günstig? Keine gute Idee, ist ja schließlich Mittagspause. Und da machen wir das, was man in Baden-Württemberg weiter
Verkehr

Trickbetrüger Duo bringt Frau um Schmuck

Betrügerinnen haben in Lauffen eine 53-Jährige um wertvollen Schmuck gebracht. Eine Unbekannte hatte die Frau in Heilbronn angesprochen und gesagt, deren Sohn werde sterben, sie könne als Heilerin helfen. Die Frauen machten sich mit einer Dritten auf den Weg zur Wohnung der 53-Jährigen in Lauffen. Dort gab ihnen die Frau den Schmuck. Die Fremden weiter

Unfall Autokran landet im Graben

Ein 60 Tonnen schwerer Autokran ist bei Erlenmoos (Kreis Biberach) in einem Graben gelandet. Es entstand ein Schaden von etwa 250 000 Euro, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Kranfahrer war am Vortag auf einer Bundesstraße unterwegs, als ihm ein 32-jähriger Autofahrer entgegenkam, dessen Wagen zum großen Teil auf der Gegenspur fuhr. weiter

Venezuela-Wahl Präsident lässt Beobachter zu

Maduro ruft EU- und UNO-Vertretern "welcome, welcome" zu
Der umstrittene Präsident Venezuelas, Nicolás Maduro, ist mit internationalen Beobachtern bei der Parlamentswahl in seinem Land einverstanden. Bei dem Urnengang in diesem Jahr könne es eine „Begleitung“ durch die Uno und andere internationale Organisationen wie die EU geben, sagte Maduro in einer Ansprache. „Offene Türen für eine weiter

Verkehr Falschfahrer auf der Autobahn 81

Ein 86-jähriger Falschfahrer hat am Mittwoch auf der A81 bei Rottweil einen Unfall verursacht und ist unbeirrt weitergefahren. Das meldet die Polizei. Der Mann war auf die Fahrbahn in Richtung Singen aufgefahren, hatte aber die Richtung nach Stuttgart eingeschlagen. Nach mehreren Kilometern musste ihm ein BMW-Fahrer ausweichen, er landete in der Mittelleitplanke. weiter

Verletzung stoppt Angelique Kerber

Nach der Aufgabe in Adelaide steht auch die Teilnahme an den Australian Open in den Sternen.
Mit schmerzverzerrtem Gesicht lag Angelique Kerber bäuchlings auf dem Court, doch auch die Rückenmassage der herbeigerufenen Physiotherapeutin konnte ihr Leid nicht lindern. Also schlich die dreimalige Grand-Slam-Siegerin zu Dajana Jastremska, gratulierte der Ukrainerin zum vorzeitigen Sieg und packte enttäuscht ihre Tasche. Fünf Tage vor Beginn weiter
Klick mal rein

Virtuelles Fastnachtsmuseum eröffnet

Ein virtuelles Fastnachtsmuseum hat das Fastnachtsmuseum Narrenschopf in Bad Dürrheim (Kreis Schwarzwald-Baar-Kreis) online gestellt. „Wir wollen die Leute informieren, Lust auf die jahrhundertealte Geschichte der Fastnacht machen und mit Vorurteilen aufräumen“, teilte Projektkoordinatorin Vera Jovic-Burger mit. Die Homepage kann unter weiter

Vorbereitung auf das chinesische Neujahrsfest

In China laufen mit Hochdruck die Vorbereitungen auf das Neujahrsfest. Das 37. Jahr im 79. Zyklus des chinesischen Kalenders beginnt am 25. Januar. Es ist das Jahr der Ratte (geng-zi), weshalb sich Vieles rund um das Nagetier dreht. Dieser Händler in Peking verkauft rattenförmiges Gebäck. Bei Bräuchen und Traditionen spielt der chinesische Mondkalender weiter

Wirbel um Klinsmanns Lizenz

Der frühere Weltmeister und heutige Hertha-Coach hat offenbar keine gültige Trainer-Zulassung
Der Fußballlehrer-Schein von Jürgen Klinsmann plötzlich ein Topthema in Berlin und darüber hinaus. Dem Deutschen Fußball-Bund liege laut „Bild-Zeitung“ derzeit keine gültige Lizenz des gebürtigen Schwaben vor, der vor sieben Wochen als Chefcoach Hertha BSC übernommen hatte. Doch wie ist der ehemalige Weltklasse-Stürmer Klinsmann weiter
  • 136 Leser

Zigarettenkonsum steigt leicht

75 Milliarden Zigaretten sind in Deutschland letztes Jahr versteuert worden, 0,3 Prozent mehr als 2018. Gefragter war Pfeifentabak (plus 24,5 Prozent auf 4150 Tonnen). Foto: Robert Schlesinger/zb/dpa weiter
  • 189 Leser

Zölle dämpfen Erwartungen

Ob Daimler, BMW oder VW : Alle Automobilwerte haben am Mittwoch nachgegeben und den Dax insgesamt schwächeln lassen. Er notierte leicht unter dem Vortageswert – anders als an den US-Börsen, wo Dow Jones Industrial und S&P 500 auf Rekordjagd gehen. Händler begründeten den Dämpfer für die Automobilwerte damit, dass die Zölle für in die USA weiter
  • 214 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zum Thema „Zölibat und Papst Benedikt“

Der ehemalige Papst Benedikt XVI. hat sich in einem Buch (zusammen mit Kardinal Sarah) vehement gegen jede Aufweichung des Priesterzölibats gewandt. Die katholische Kirche dürfe „diabolischen Einflüsterungen“ nicht folgen. Da ich evangelischer Christ bin, kann man natürlich fragen, was mich das angeht. Interessant finde ich aber Benedikts Begründung.

weiter

Sehr guter Besuch beim Kinder-Singspiel in der Kath. Kirche

Über 300 Besucher bestaunten am 15.Dezember das Singspiel "Ein Notenwart fällt vom Himmel" in der Heilig Kreuz Kirche in Hüttlingen. Glänzend aufgeführt und rührend vorgetragen von den Kinderchorgruppen der "Chorfreunde Hüttlingen" unter der musikalischen Leitung von Roswitha Maul. Insgesamt 80 Kinder aller Altersgruppen

weiter
  • 2
  • 1117 Leser

Themenwelten (1)

Abnehmen mit Low Carb ist einfach und lecker

Die schwäbische Küche gibt viele leckere und kohlenhydratarme Rezepte her, die sich hervorragend für eine Low Carb Diät eignen. Bei einer Low Carb Ernährung werden die Kohlenhydrate so gut es eben geht aus dem Ernährungsplan gestrichen. Die proteinreichen Abnehmrezepte führen schnell zu einem Gewichtsverlust, auch

weiter
  • 1087 Leser