Artikel-Übersicht vom Sonntag, 19. Januar 2020

anzeigen

Regional (64)

Polizeibericht

77-Jähriger bremst zu spät

Aalen. Ein 77 Jahre alter Autofahrer ist am Freitagabend auf den Wagen eines 43-Jährigen aufgefahren. Die Autofahrer waren auf der L1029 unterwegs, als plötzlich Fußgänger die Landstraße querten. Der 43-Jährige musste seinen Wagen deswegen stark abbremsen, was der 77-Jährige zu spät bemerkte und auffuhr. Bei dem Unfall wurden alle drei Autoinsassen

weiter
  • 127 Leser
Polizeibericht

Auto kontra Auto

Aalen. Eine 50 Jahre alte Frau hat auf der L1084 die Vorfahrt eines 36-jährigen Autofahrers missachtet und einen Unfall verursacht. Die Frau war am Freitagabend in Richtung Aalen unterwegs und wollte an der L1076 in Richtung Ebnat abbiegen. Dort prallten die beiden Autos zusammen. Bei dem Unfall wurde ein Kind im Auto des 36-Jährigen verletzt und

weiter
  • 693 Leser
Polizeibericht

Betrunken im Graben gelandet

Aalen. Ein 19 Jahre alter Autofahrer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Mann war auf der Heißenbergstraße von Fachsenfeld in Fahrtrichtung Waiblingen unterwegs, als er mit seinem Wagen nach rechts von der Straße abkam, gegen ein Schild prallte und im Straßengraben zum Stehen kam. Der 17-jährige

weiter

Eine Brille aus dem Drucker

Technik Der Verein „Erhalt Abbe’schen Gedankenguts“ und die Vhs Aalen laden zu einem Vortrag ein.

Aalen. „Optik aus dem 3D Drucker oder: Kann ich mir meine Brille selbst drucken?“ lautet das Thema, um das es am Mittwoch, 22. Januar, in der Aalener Vhs geht. Um 19 Uhr spricht Professor Dr. Andreas Heinrich im Paul-Ulmschneider-Saal über den 3D-Druck. Dieser ist inzwischen eine etablierte Technologie in der industriellen Fertigung, etwa

weiter
Polizeibericht

Unfall auf der B29

Lauchheim. Auf der Bundesstraße 29 von Aalen Richtung Nördlingen hat sich am Sonntag zwischen Lauchheim und Aufhausen ein Unfall ereignet. Ein Autofahrer war gegen eine Leitplanke gefahren. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 1009 Leser

Zitat des Tages

Albie Donnelly, Saxofonist, spielte am Wochenende im TSV-Ballroom in Ellwangen.

Es ist toll, in dieser wundervollen Stadt zu sein.

weiter
  • 362 Leser
Guten Morgen

Ein Hacker mit Ehrenkodex

Julia Trinkle über eine Betrugsmail mit Spaßfaktor

Nochmal Glück gehabt. Obwohl die E-Mail, die ich von einer mir unbekannten Adresse erhalten habe, mit den unheilvollen Worten beginnt: „Ich habe schlechte Nachrichten für dich.“ Der Absender schreibt, er habe mein Betriebssystem gehackt und seinen „bösartigen Code darauf abgelegt“. Da ich sicher nicht wolle, dass die Bilder

weiter
  • 166 Leser

Ökumenisches Friedensgebet

Aalen. Von den aktuellen Konflikten, Krisen und Kriegen sind viele Menschen bewegt. Auch in diesem Jahr lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Aalen zum ökumenischen Friedensgebet am Turm der Stadtkirche ein. Das nächste gemeinsame Gebet ist am Montag, 20. Januar, um 18.10 Uhr am Turm der Stadtkirche.

weiter
  • 405 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Aalen wissen müssen

1Theater: Das Theater Pforzheim setzt im neuen Jahr den Theaterring Aalen mit einer Oper fort. Am Dienstag, 21. Januar, führt das Ensemble „Die verkaufte Braut“ von Bedrich Smetana auf. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Die Musik der Oper begeistert durch folkloristisches Flair und lyrische Arien, die sich mit lebendigen Chören abwechseln.

weiter
  • 125 Leser

Narren aus der Region in Fachsenfeld

Fasching Der Fanfarenzug der Haugga-Narra aus Essingen (Foto) war zu Gast bei der elften Brauchtumsveranstaltung in Fachsenfeld. Narren aus der Region und darüber hinaus waren dem Ruf der Naschkatza gefolgt. Foto: je

weiter
  • 826 Leser

Funde bei Stuttgart 21

Vortrag Was Archäologen beim Umbau des Bahnhofs in Stuttgart fanden.

Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung des Arbeitskreises Archäologie und der Volkshochschule berichtet Archäologe Dr. Andreas Thiel am Dienstag, 21. Januar, um 19.30 Uhr in der VHS über die Ergebnisse der archäologischen Ausgrabungen im Rahmen des Umbaus des Stuttgarter Hauptbahnhofs, wo seit 2014 archäologische Untersuchungen laufen.

weiter
  • 130 Leser

Paulaner öffnet am 1. Februar

Gastronomie Wirt Safet Ljajka hat das Wirtshaus auf dem Schwäbisch Gmünder Marktplatz gepachtet.

Schwäbisch Gmünd. Das Wirtshaus Paulaner am Marktplatz 11 in Schwäbisch Gmünd eröffnet planmäßig am Samstag, 1. Februar, gibt Gastronom Safet Ljajka bekannt. Der 49-Jährige pachtet das Lokal von Hauseigentümer Helmut Maile und betreibt es zusätzlich zur Gastronomie im Gmünder Stadtgarten, im Gmünder Bud-Spencer-Bad und zum Stadtblick in

weiter

Zahl des Tages

1519

Einsatzstunden hat die Feuerwehr Westhausen bei 36 Notfällen im vergangenen Jahr absolviert.

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Ein Schmuckstück anfertigen

Adelmannsfelden. Die Vhs Ostalb bietet am Samstag, 25. Januar, von 9.30 bis 17.30 Uhr im „Fabrikle“ in Adelmannsfelden, Bühler 49, einen Goldschmiedekurs an. Kursgebühr 85 Euro. Anmeldung unter www.vhs-ostalb.de, Tel.: (07961) 8786-986.

weiter
  • 499 Leser
Kurz und bündig

Mein Weg über die Alpen

Ellwangen. Die Landfrauen laden am Montag, 20. Januar, zum Vortrag „Mein Weg über die Alpen“ mit Hans-Peter Weber ein. Der Vortrag beginnt um 14 Uhr und ist bei Familie Wolpert in Neunheim, Rattstadter Str. 33.

weiter
  • 323 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Ellwangen wissen müssen

1 Ortschaftsrat Schrezheim: Die Einbeziehung des Rotenbacher Wäldles in die Landesgartenschau und das Baugebiet Traubfeld sind zwei Themen, über die der Ortschaftsrat Schrezheim am Montag, 20. Januar, berät. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr in der St.-Georg-Halle.

2Bauauschuss Ellwangen: Die EnBW ODR AG möchte in der Rindelbacher Straße ein Parkdeck

weiter

Kriminalität Überweisungen gefälscht

Schrozberg. Unbekannte haben Überweisungsträger, die bei einem Kreditinstitut in Schrozberg im Landkreis Schwäbisch Hall mit der Post eingingen, gefälscht. Ein Bankmitarbeiter war am Mittwoch auf die gefälschten Überweisungsträger aufmerksam geworden. Das teilte die Polizei am Samstag mit. „Die bislang unbekannten Täter wollten sich fast

weiter

Lichtmomente im Ellwanger Schloss

Führung Das Schlossmuseum Ellwangen bietet am Sonntag, 2. Februar, um 17.30 Uhr die Sonderführung „Licht-Momente im Schloss“ an. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung per E-Mail unter info@schlossmuseum-ellwangen.de erforderlich. Die Gebühr beträgt acht Euro. Archivfoto: rat

weiter
  • 846 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt nicht beachtet

Ellwangen. Ein 20 Jahre alter Autofahrer hat am Freitagabend die Vorfahrt eines 19-Jährigen missachtet. Der 20-Jährige war auf der Berliner Straße in Ellwangen mit seinem Wagen unterwegs und bog nach rechts in die Haller Straße ab. Dabei kollidierte er mit dem Auto des 19-Jährigen. Die Polizei schätzt den Schaden auf 1200 Euro. Da die dortige

weiter
  • 105 Leser

Vortrag in der Reinhardt- Kaserne

Sicherheit Generalmajor Harald Gante spricht in Ellwangen zum Thema „Herausforderungen für die Landstreitkräfte“.

Ellwangen. Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik und das Bundessprachenamt Süd der Bundeswehr laden am Montag, 20. Januar, zum einem sicherheitspolitischen Vortrag in die Reinhardt-Kaserne Ellwangen ein. Generalmajor Harald Gante, Divisionskommandeur der 10. Panzerdivision Veitshöchheim, spricht zum Thema „Herausforderungen für die Landstreitkräfte

weiter

Ein „wildes Heer“ zieht durch Röhlingen

Fasching Die Brauchtumsgruppe „Der grüne Jäger und das wilde Heer“ der Röhlinger Sechtanarren (RöSeNa) stellt den Narrenbaum auf und feiert mit einer „Jubiläumsparty“ das 22-jährige Bestehen.

Ellwangen-Röhlingen

Beim Fasching 1998 hatte die damals als Untergruppierung der Röhlinger Sechtanarren (RöSeNa) neu gegründete Brauchtumsgruppe „Der grüne Jäger und das wilde Heer“ die ersten Auftritte. Das 22-jährige Bestehen der Maskengruppe wurde jetzt mit einer Narrenmesse und einer „Jubiläumsparty“ gefeiert. Bei

weiter
Kurz und bündig

Scheidung und die Folgen

Aalen. Die Rechtsanwältin Dagmar Biermann informiert in einem Vortrag der Vhs Aalen am Montag, 20. Januar, 19 Uhr, im Torhaus über die rechtlichen Folgen einer Scheidung und geht auf das Unterhaltsrecht, Vermögensauseinandersetzung und auf die Auswirkungen auf die Kinder ein.

weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Sternwarten in Chile

Aalen. Ulrich Görze hält am Dienstag, 21. Januar, 20 Uhr, in der Sternwarte Aalen einen Vortrag über „Sternwarten in Chile“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 216 Leser

Kuttelessen für den guten Zweck

Benefiz Im evangelischen Gemeindehaus in Heubach kamen Männer zusammen, die eines verbindet: die Liebe zu schwäbischen Kutteln. Der Erlös ging dabei an ein Hilfsprojekt in Ghana. Die Köche (vorne von links): Marc Pitschel und Jürgen Steck vom Heubacher Albverein und Pfarrer Thomas Adam. Foto: wo-sta

weiter
  • 1106 Leser

Couchphilosoph Sofakles reißt von den Stühlen

Komödie Die Theatergruppe des Heubacher Albvereins bringt ihr Publikum herzhaft zum Lachen.

Heubach. Wieder einmal haben es die Darsteller der Theatergruppe des Schwäbischen Albvereins Heubach geschafft, an fünf Abenden das Publikum für ein paar Stunden köstlich zu unterhalten. Mit der Komödie „Sofakles, der Couchphilosoph“ von Bernd Kietzke haben sie dafür gesorgt, dass der Alltag ausgeblendet wurde und einfach nur herzhaft

weiter
  • 133 Leser
Der besondere Tipp

„Open Stage“ im Leuchtturm

Im Leuchtturm in Schwäbisch Gmünd heißt es am Sonntag, 26. Januar, wieder „Open Stage“. Joe Maurer hat erneut Comedians und Musiker eingeladen – dieses Mal den schwäbischen Kulturgutvermittler „MC Bruddaal“ und das Comedy-Trio Andy Mohr, Sezer Oglu und Rob California aus Reutlingen. Zudem verspricht er dem Publikum

weiter

Das sind die erfolgreichsten Teams:

Kategorie Teamwork: Platz 1: „EAG-First-Lego-Legends“ vom Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen. Platz 2: „Connect Line sr.“ vom Gymnasium Feuchtwangen. Platz 3: Die „HaBeGonier“ vom Gmünder Hans-Baldung-Gymnasium.

Kategorie Robot Design: Platz 1: „EAGirls“ vom Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen. Platz 2: „RGU

weiter

Wo Wikinger auf Seelenhüter treffen

Tradition Zum 24. Mal heizen Schrägtonern bei der Gugga Gaudi ein. Auch die Oschtalb Ruassgugga sind dabei.

Waldstetten. Kunterbunt, rhythmisch und laut ging’s am Sonntag auf dem Kirchberg in Waldstetten zu. Die Treppe dort wurde zur perfekten Bühne, auf der nicht nur die Zugposaunen entgleisten. Hier trafen Seelenhüter auf Naturgeister, Wikinger auf „Dia de los Muertos“. Und als besondere Würze der nunmehr 24. Gugga Gaudi gab’s

weiter

Lego im Einsatz für eine bessere Zukunft

Regionalwettbewerb Beim Regionalentscheid der „First Lego Leaque“ präsentieren Schulklassen aus Süddeutschland Forschungsprojekte.

Schwäbisch Gmünd

Seit 1932 hält der Spielzeugklassiker Lego seinen Siegeszug durch die Kinderzimmer dieser Welt. Mit dem Bildungsprogramm „First Lego League“ sollen Kinder frühzeitig an aktuelle, global relevante Themen herangeführt werden. Zum wiederholten Mal richtete die Gmünder Wissenswerkstatt Eule den Regionalentscheid der „First

weiter
Kurz und bündig

Anmeldung für Skiausfahrten

Königsbronn. Der Skiclub Königsbronn organisiert mehrere Skiausfahrten: eine Familienausfahrt nach Balderschwang am Samstag, 8. Februar, eine Fahrt zum Fellhorn am Mittwoch, 4. März und eine XXL-Ski- und Snowboardausfahrt nach Ischlg/Samnaun am Samstag, 7. März. Anmeldung nimmt Mitglied Holger Kaufmann, Telefon (07328) 9249510, oder per E-Mail

weiter
  • 324 Leser
Kurz und bündig

Bürgerbüro geschlossen

Oberkochen. Wegen einer Programmumstellung im Einwohnerwesen und Schulungstagen der Mitarbeiter muss das Bürgerbüro in Oberkochen von Donnerstag, 30. Januar, ab 11.30 Uhr, bis Mittwoch, 5. Februar geschlossen bleiben.

weiter
  • 229 Leser
Kurz und bündig

Eine Reise ins ULIversum

Oberkochen. Mit einer Reise durchs ULIversum startet Oberkochen dell’Arte in die diesjährige Kulturreihe. Am Donnerstag, 23. Januar, ist um 20 Uhr Uli Boettcher zu Gast im Bürgersaal in Oberkochen mit seinem Programm „Ich bin Viele“. Ein Reigen an Geschichten, obskur und witzig. Tickets ab 19 Euro für Oberkochen dell’Arte gibt es online

weiter
  • 276 Leser
Kurz und bündig

Neue Frauenstimmen gesucht

Essingen. Die Musikschule Essingen sucht neue Stimmen für ihren Frauenchor. Im Repertoire hat der Chor eine bunte Mischung von Hits der jüngeren Popgeschichte. Wer mindestens 14 Jahre alt ist und gern mitsingen möchte, ist eingeladen, einfach montags von 20.15 bis 21.15 Uhr in der Musikschule, Schulstraße 29, vorbeizukommen.

weiter
  • 298 Leser
Kurz und bündig

Pekip-Kurse und Babymassage

Essingen. Bei Fips in Essingen, Brühlgasse 5, beginnen neue Kurse. Der Pekip-Kurs für Babys, die von September bis November 2019 geboren wurden, startet am Montag, 20. Januar, um 9.30 Uhr (13 Termine). Der sechsteilige Kurs für Kinder, geboren im Dezember 2019 oder Januar 2020, beginnt am Mittwoch, 11. März. Weitere Kursinfos und Anmeldung per

weiter
  • 705 Leser
Kurz und bündig

Solarpark Elchingen

Neresheim. Mit mehreren Tagesordnungspunkten zum Bebauungsplan „Solarpark Elchingen/Salach“ befasst sich der Gemeinderat am Montag, 20. Januar, 17.15 Uhr, im Rathaus Außerdem steht die Vergabe für das Gemeinbedarfsgebäude Dorfmerkingen auf der Tagesordnung.

weiter
  • 348 Leser
Kurz und bündig

Vorstellung der Kandidaten

Essingen. Bei der Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbands Essingen am Donnerstag, 30. Januar, werden die Kandidaten für die Nachfolge von Dr. Stefan Scheffold MdL vorgestellt. Los geht’s um 19 Uhr in der „Rose“.

weiter
  • 369 Leser

6000 Euro für soziale Projekte

Spende Die Gemeinde Essingen, der Posaunenchor und die Kirchengemeinden unterstützen Projekte in der Dritten Welt.

Essingen. Die Gemeinde Essingen unterstützt bereits seit dem Jahr 2000 Dritte-Welt-Projekte im Rahmen ihrer Lokalen Agenda 21. Nachdem sie selbst kein eigenes Projekt in den entsprechenden Ländern fördert, wurde der im Haushalt zur Verfügung gestellte Betrag bislang für die Unterstützung von Projekten der katholischen sowie evangelischen Kirchengemeinden

weiter
  • 119 Leser
Nachruf

Am Grabe von Anton Jenninger

Rosenberg-Hohenberg. Wenige Tage nach seinem 91. Geburtstag ist Anton Jenninger aus Hohenberg verstorben. Seine Frau Cilla, zahlreiche Verwandte und Nachbarn sowie frühere Arbeitskollegen und der de-Camino-Chor des Liederkranzes Hohenberg begleiteten ihn auf seinem letzten Weg. Pfarrer Martin Danner skizzierte in seiner Ansprache das Leben Jenningers.

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

Einweisung in Hallentechnik

Stödtlen. Die Gemeinde Stödtlen bietet am Mittwoch, 5. Februar, um 19 Uhr eine weitere Technikeinweisung in der Liashalle an. Hierzu sind alle Vertreter der Vereine eingeladen, die für die Durchführung von Veranstaltungen und/oder beim normalen Übungsbetrieb gerne eine Einweisung hätten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 387 Leser
Kurz und bündig

Organisation der Kreisputzete

Unterschneidheim-Zipplingen. Am Dienstag, 21. Januar, ist um 19 Uhr Sitzung des Ortschaftsrates Zipplingen im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Ergebnis der Baumkontrolle am Kirchberg, Organisation der Kreisputzete.

weiter
  • 347 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über die Leber

Ellwangen-Pfahlheim. Petra Herr hält am Montag, 20. Januar, 19.30 Uhr, in der Kastellschule Pfahlheim einen Vortrag über „Die Leber – von Cholesterin bis Gallensteine“. Die Leber ist nicht nur für die Entgiftung zuständig, sondern sie versorgt den Körper auch mit allem Notwendigen und ist für einen gesunden Stoffwechsel unerlässlich. Der

weiter
  • 495 Leser

Bruno Knecht ist Oberbrandmeister

Versammlung Diese Einsätze meisterte die Freiwillige Feuerwehr Rosenberg 2019.

Rosenberg. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Rosenberg trafen sich am Freitagabend zu ihrer Mitgliederversammlung. Kommandant Bruno Knecht ging auf die wichtigsten Ereignisse im zurückliegenden Jahr ein. Es wurden insgesamt 14 Einsätze gemeistert. Diese waren unter anderem die Bekämpfung zweier Brände in den Rosenberger Teilorten Herlingsmühle

weiter
  • 135 Leser

Wir gratulieren

Unterschneidheim-Zöbingen. Alois Ladenburger, zum 75. Geburtstag.

Abtsgmünd. Maria Haas, zum 85. Geburtstag.

Bopfingen. Siegfried Munz, Brucknerstr. 5, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Gertrud Ferdinand-Wiedmaier, Panoramastr. 13, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 412 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Lauchheim. In der Alamannenhalle ist am Samstag, 1. Februar, die Frühjahr-Kinderbedarfsbörse. Zwischen 13 und 15.30 Uhr werden Kinderbekleidung, Spielwaren mehr zum Verkauf angeboten. Werdende Mamas mit Mutterpass erhalten um 12.30 Uhr Einlass. Der Erlös kommt der Deutschorden-Schule zugute. Nummernvergabe unter Telefon (07363) 3349.

weiter
  • 455 Leser
Kurz und bündig

Die Gemeinschaftsschule

Westhausen. Die Propsteischule Westhausen lädt am Mittwoch, 29. Januar, alle Eltern von Viertklässlern ein zur Informationsveranstaltung „Erfolgreich lernen in der Gemeinschaftsschule“. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Mensa.

weiter
  • 458 Leser

Ein Buch voll Archäologie

Forschung In Nördlingen werden die Resultate aus den Ausgrabungen zum Bau der Ethylen Pipeline Süd-Trasse vorgestellt.

Nördlingen. Vertreterinnen und Vertreter der Denkmalämter aus drei Bundesländern stellen am Mittwoch, 22. Januar, um 18 Uhr im Nördlinger Stadtmuseum gemeinsam den Sammelband „370 Kilometer Archäologie. Archäologie an der Ethylen Pipeline Süd-Trasse in Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz“ vor. Um das geht's in dem Buch:

weiter
Kurz und bündig

Haushalt und Flurneuordnung

Riesbürg-Pflaumloch. Die Sitzung des Gemeinderates beginnt am Montag, 20. Januar, um 19 Uhr im Foyer der Goldberghalle in Pflaumloch. Auf der Tagesordnung: Flurneuordnung, Haushaltsplan 2020, Finanzplanung 2019 bis 2023.

weiter
  • 568 Leser

Tierrettung, Löscharbeiten und Fitnesstraining

Hauptversammlung Worauf der stellvertretende Kreisbrandmeister Klaus Kurz „viel Bier“ verwettet hat.

Riesbürg-Pflaumloch. Was für eine bärenstarke Truppe die Freiwillige Feuerwehr in Riesbürg ist, zeigte die Hauptversammlung in Pflaumloch am Wochenende. Insgesamt sind 64 Mitglieder in den beiden Einsatzabteilungen in Pflaumloch (44) und Utzmemmingen (20). Der Nachwuchs wird sehr großgeschrieben und umfasst aktuell 40 Jungs und Mädchen.

Zu zwölf

weiter
  • 5
Tagestipp

Vortrag: Mutter Jesu im Islam

Ein interreligiöser Vortrag mit Diskussion am Montag, 20. Januar, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Maria in Aalen widmet sich dem Thema „Die Mutter Jesu im Islam – Maria“. Referent ist Samet Er, Deradikalisierungsberater und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Gewalt- und Konfliktforschung an der Uni Bielefeld.

Gemeindehaus

weiter

Bundesweite Störung bei WhatsApp - Fotos und Videos können nicht verschickt werden

Haben Sie das Problem auch?

Aalen. Unzählige WhatsApp-Nutzer haben am Sonntagmittag von Störungen beim beliebten Chatdienst berichtet. Auf der Internetseite «allestörungen.de» meldeten bis zum frühen Nachmittag rund 20.000 Nutzer Probleme.

Wie es aussieht, ist der Verstand von Videos, Fotos und Sprachnachrichten nicht möglich. In den sozialen

weiter

Autohaus Wagenblast verkauft Servicebetrieb in Westhausen

Aalen/Westhausen. Das Aalener Autohaus Wagenblast übergibt seinen Servicebetrieb in Westhausen zum 1. Februar an die Koch-Auto-Gruppe mit Sitz in Schwäbisch Hall. Darüber hat das Unternehmen seine Kunden in einem Brief informiert. Darin heißt es, dass die Koch-Auto-Gruppe alle Mitarbeiter in Westhausen übernehme. Das Autohaus Wagenblast wolle

weiter
  • 4
  • 657 Leser

Grandioser Liederabend sorgt für atemlose Stille

Bühne Regine Sturm und Christoph Declara entführen das Gmünder Publikum in die Welt der Liebe.

Sopranistin Regine Sturm und Pianist Christoph Declara entführten das Publikum im Gmünder Prediger am Wochenende unter dem Motto „Und gestern hat er mir Rosen gebracht“ in die Welt der Liebe aus Sicht der Frauen.

In den Liedern des Titelgebers von Joseph Marx, einem zunächst viel verkannten Komponisten des 20. Jahrhunderts, bewies Regine

weiter
  • 4
  • 185 Leser

Große Feier bei den Naschkatza

Fastnacht Die Fachsenfelder Narren beginnen ihre elfte Brauchtumsveranstaltung am Narrenbaum, dann führt ein Umzug in die Halle. Dort geht es mit einem bunten Programm weiter.

Aalen-Fachsenfeld

Die Jubiläen liegen bei den Narren – zumal in der Fastnachtszeit – etwas anders. Deshalb feierten die „Fachsenfelder Naschkatza“ am Samstag ihre elfte Brauchtumsveranstaltung etwas größer. Und dazu konnten sie zahlreiche Gäste begrüßen.

Zunächst wurde am Rathaus der Narrenbaum quasi in Betrieb genommen.

weiter

Aalener Tamilen feiern das Neujahrsfest

Kultur Die tamilische Gemeinde will die eigene Kultur pflegen und die Integration in Deutschland unterstützen.

Aalen. Ihr Neujahrs- und Erntedankfest, das sogenannte „Pongalfest“, feierte die tamilische Gemeinde Aalen mit zahlreichen Gästen im Aalener Haus der Jugend. Organisiert hatte das Fest, an dem traditionell der Natur und der Sonne für die erhaltenen Lebensgrundlagen, besonders für die Nahrungsmittel gedankt wird, wieder die tamilische

weiter

Ein Bluesabend der Extraklasse

Musik Das erste Konzert im neuen Jahr im TSV-Ballroom in Ellwangen begeistert die Zuhörerinnen und Zuhörer. Für gute Musik sorgt Albie Donnelly.

Ellwangen

Wer Liverpool hört, denkt sicherlich als Erstes an spektakulären Fußball. Doch die englische Metropole hat noch viel mehr zu bieten – beispielsweise fantastische Musik.

Albie Donnelly kommt aus Liverpool und ist ein begnadeter Saxofonist. Davon konnte man sich am Samstag im Ellwanger Ballroom selbst ein Bild machen. Donnelly sorgte

weiter

Alkoholisiert in den Graben gefahren - minderjähriger Beifahrer verletzt

Am Pkw entstand Totalschaden.

Aalen. Ein 19-jähriger Opel-Lenker fuhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 1.45 Uhr auf der Heißenbergstraße von Fachsenfeld in Fahrtrichtung Waiblingen. Am Ortseingang verlor der Fahrer in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Pkw und kam von der Fahrbahn ab, heißt es im Polizeibericht. Nach der Kollision

weiter
  • 4
  • 1148 Leser

Was Richling gelingt und was nicht

Kleinkunst Parodien auf Kretschmann und Oettinger liegen ihm. Bei anderen ist im Gmünder Stadtgarten Luft nach oben.

Woran es lag, dass Mathias Richling für seine Verhältnisse gehemmt wirkte? Am bestenfalls halb vollen Großen Saal im Stadtgarten? An einem Publikum, das an diesem Samstagabend nur schwer zu knacken war? Wie auch immer: Nach 95 Minuten auf der Bühne wurde der 66-jährige Wort-Witzler, dem man sein Alter weder ansieht noch anmerkt, mit freundlichem

weiter

Dresden Harmonists: Wohlfühl-Oase in Heubach

Musik Im Heubacher Kulturhaus Silberwarenfabrik interpretieren die Sänger bekannte Lieder neu.

Die Kultur-Mix-Tour, der Heubacher Verein, der die Stadt mit einem besonderen kulturellen und abwechslungsreichen Angebot versorgt, feiert in diesem Jahr ein Jubiläum. Vor 30 Jahren nämlich hat alles mit einem Aufruf in der Zeitung begonnen, dass nichts los sei in Heubach und man diesen Umstand ändern müsse.

Heute können die ehrenamtlichen Mitglieder

weiter
  • 5
  • 187 Leser

Lachen über Alltag und schräge Typen

Comedy Wer bei der 3. Aalener Lachnacht in der Stadthalle auf der Bühne stand und wie die verschiedenen Künstler das Publikum zum Lachen brachten.

Ein bisschen Politik, ein paar Genitalwitze, lustige Alltagsgeschichten und eine skurrile Musikcomedy-Einlage – für die Gäste der 3. Aalener Lachnacht war das genau die richtige Mischung für einen gelungenen Abend in der gut gefüllten Stadthalle. Ole Lehmann ist es auch diesmal, der den Abend eröffnet und seine persönliche Marschrichtung

weiter

Unfall auf der B29 zwischen Lauchheim und Aufhausen

Niemand wurde verletzt.

Lauchheim. Wie die Polizei soben mitteilt, hat sich auf der Bundesstraße 29 Aalen Richtung Nördlingen zwischen Lauchheim und Aufhausen ein Unfall ereignet. Ein Auto ist selbstverschuldet gegen eine Leitplanke gefahren. Verletzt wurde niemand. Das Fahrzeug wird (Stand 14.30 Uhr) abgeschleppt. mbu/jk

weiter
  • 2966 Leser

Der Neresheimer Narrenbaum steht

Fastnacht Auf dem Marienplatz stellen die „Bennebergweible“ den Baum auf. Nur mit Muskelkraft, ganz ohne Kran.

Neresheim. Zunftmeister Benjamin Bißle begrüßte vor dem Brauchtumsabend die Neresheimer Narrenschar mit Prinzenpaaren und Pagen, Elferrat und Maskenträgern zum Narrenbaumstellen auf dem Marienplatz. Mit dabei waren auch viele befreundete Gruppen wie die Schallmeienkapelle, die Härtsfeldnarren, die Leipheimer Gassenheuler, die Giengener Panscherhexen

weiter

Andockstationen für die Aalener Radfahrflotte

Infrastruktur Der Umstieg aufs Fahrrad soll für immer mehr Verkehrsteilnehmer in Aalen zur starken Alternative werden. Was sich die Stadt leisten will.

Aalen

Unter dem Motto „klimafreundlich durch Aalen“ will die Stadt künftig mehr und mehr Menschen weg vom individualisierten Autoverkehr bringen. Mit dem Aufbau von zunächst elf sogenannten Mobilitätsstationen im Stadtgebiet erhofft sich die Stadtverwaltung, dass der Umstieg aufs Fahrrad für viele Verkehrsteilnehmer zur starken Alternative

weiter

Umfrage: Wie und wo planen Sie Ihren Urlaub?

Bei diesem Schmuddelwetter sehnt man sich schon nach dem Sommerurlaub. Aber wo informieren Sie sich?

Aalen. Ob auf der CMT in Stuttgart, im örtlichen Reisebüro oder im Internet - überall gibt es Möglichkeiten, sich über den nächsten Urlaub zu informieren. Welches Hotel liegt zentral, welche Reise ist am günstigsten und wann soll gebucht werden? Diese Fragen kommen immer wieder bei der Urlaubsplanung auf. Egal ob Sie

weiter
  • 4
  • 2123 Leser

Diese Männer verbindet die Liebe zu schwäbischen Kutteln

Das neunte Kuttelessen für Männer war ein Erfolg.

Heubach. Auch das neunte Kuttelessen für Männer, die zuhause keine Kutteln bekommen, war ein großer Erfolg. Im evangelischen Gemeindehaus in Heubach kamen Männer zusammen, die eines verbindet: die Liebe zu schwäbischen Kutteln. Sie konnten essen, was sie mögen und bis der Ranzen spannte. Und dann spenden, was sie wollten:

weiter
  • 5
  • 218 Leser

Regionalsport (14)

Ein Krimi mit glücklichem Ausgang

Kegeln, 2. Bundesliga Der KC Schrezheim holt gegen den SC Regensburg noch einen wichtigen Punkt. Am Ende steht es 4:4.

Am zwölften Spieltag der 2. Bundesliga spielt der KC Schrezheim gegen den Tabellendritten SC Regensburg 4:4. Erst mit dem letzten Wurf konnte das Gesamtergebnis auf 3593:3592 Kegel gedreht und somit ein wichtiger Punkt gesichert werden.

Im Startpaar spielten Fabian Lutz gegen Oscar Huth und Fabian Böhm gegen Nils Deichner. Lutz und Huth lieferten

weiter
  • 109 Leser

Karriere: Hannover als vierte Profi-Station

Dominik Kaiser ist 2009 vom FC Normannia zur TSG Hoffenheim gegangen. Nach drei Jahren dort folgten sechs Jahre bei RB Leipzig (171 Spiele, drei Aufstiege), wo er Kapitän wurde. Nach eineinhalb Jahren Bröndby IF folgt nun Hannover, das laut „Bild“ rund 400 000 Euro Ablöse zahlt.

weiter
  • 367 Leser

Gauturntag: ab 2021 nur noch alle zwei Jahre

Turngau Ein ganzes Netzwerk von Veranstaltungen ist Thema in der Aalener Spiesel-Turnhalle.

Der Gauturntag wird ab 2021 nur noch alle zwei Jahre durchgeführt – das wurde beim von der Aalener Sport-Allianz ausgerichteten Gauturntag beschlossen. Wenn das Interesse des Turngaus es erfordert, kann der Vorstand einen außerordentlichen Turntag einberufen. Mit breiter Mehrheit stimmten die Mitglieder dafür – bei sieben Gegenstimmen

weiter
  • 132 Leser

TSV Essingen macht’s zweistellig

Fußball Verbandsligist TSV Essingen siegt im Vorbereitungsspiel gegen die Nationalauswahl der Deutschen Post mit 10:3.

Fußball-Verbandsligist TSV Essingen bestritt nach einer halben Trainingswoche sein erstes Testspiel 2020. Gegen die Nationalauswahl der Deutschen Post bekamen die Zuschauer ein wahres Schützenfest geboten – nach einer, vor allem im zweiten Durchgang, furiosen und kurzweiligen Begegnung hieß es 10:3 (3:2) zu Gunsten des TSV.

Bereits nach acht

weiter
  • 170 Leser

Zwei Verletzte im Test beim FCH

Das Ergebnis von 2:4 war nebensächlich: Zwei Tage nach dem Trainingsauftakt wollte Zlatko Blaskic, der neue Normannia-Gmünd-Trainer, beim Testspiel in Heidenheim alle seine Fußballer spielen sehen. Negativer Höhepunkt war eine Kopf-Verletzung von Alexander Iatan.

In der zweiten Hälfte der Partie passierte ein Zweikampf zwischen einem Heidenheimer

weiter
  • 1
  • 187 Leser

Fußball FCH-Keeper Müller gibt Autogramme

In der Härtsfeld-Sport-Arena Neresheim gehen am Dienstag die 16. Fußball-Hallen-Masters der Grundschulen über die Bühne. Dabei spielen zahlreiche Teams aus der Region ab 8 Uhr um den Wanderpokal. Neben einem Promi-Spiel mit Ex-Profis (Beginn: 10 Uhr) gibt es eine Tombola.

Highlight ist eine Autogrammstunde mit Kevin Müller, dem Torwart des FC Heidenheim

weiter
  • 493 Leser

Fünf Neue bei Essingen am Ball

Fußball Beim Trainingsauftakt des Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen waren alle fünf Neuzugänge des Vereins am Ball. Auf dem Foto von links: Niklas Weissenberger, Yamoussa Camara, Erman Kilic, Yannick Sagert und Benjamin Schiele. Foto: privat

weiter
  • 535 Leser

SFD: mit zwei Neuen in die Rückrunde

Fußball, Oberliga Rund sechs Wochen vor dem Rückrundenauftakt starten die Sportfreunde Dorfmerkingen in die Vorbereitung – mit dabei die zwei Neuzugänge Fabian Weiß und Noah Feil.

Sechs Wochen, acht Testspiele, zwei neue Fußballer: Die Sportfreunde Dorfmerkingen sind am Samstag in die Winter-Vorbereitung eingestiegen.

Mit der Integration der Neuzugänge muss sich Helmut Dietterle in diesem Winter kaum beschäftigen. „Die werden wenig Zeit brauchen“, sagt der SFD-Trainer, das sei ein deutlicher Unterschied zur Vorbereitung

weiter
  • 203 Leser

„Es gibt kein Spiel ohne Fehler“

Fußball Beim Neujahrsempfang der Schiedsrichtergruppe Gmünd plauderte Fifa-Schiedsrichter Marco Fritz über den Kölner Keller, Veränderungen im Fußball und Fehlentscheidungen.

Wir Schiedsrichter haben schon einen an der Murmel. Aber wenn es so gar keinen Spaß machen würde, würden wir nicht Woche für Woche auf dem Platz stehen. So schlimm einen an der Murmel haben wir auch wieder nicht.“

Marco Fritz war am Sonntag zu Gast beim Neujahrsempfang der Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd. Noch am Vortag leitete er

weiter
  • 1
  • 204 Leser

Jagstzell zum ersten Mal Turniersieger

Fußball, Hallenturnier 10. Rotochsencup des SV Rindelbach: SV Jagstzell setzt sich gegen Rekordtitelträger Schwabsberg durch. Auszeichnungen für Jonas Knecht, Lukas Gentner und Timo Ziegler.

Acht Aktivenmannschaften traten beim 10. Rotochsen-Cup des SV Rindelbach in der Rundsporthalle an, um in der Jubiläumsauflage den Wanderpokal zu erobern.

Erstmals wurde dabei im Handball-Modus mit Vor- und Endrunde gespielt, wodurch alle Teilnehmer zu fünf Einsätzen kamen. Die Spannung um die Endplatzierungen wurde dadurch bis zur letzten Begegnungen

weiter
  • 168 Leser

Neuzugang Holldack belohnt sich mit dem Siegtreffer

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen gewinnt beim Bayern-Regionalligisten FV Illertissen mit 2:1 (1:1).

Erstes Testspiel, erster Sieg: Dass der VfR Aalen mit einem 2:1-Erfolg ins Fußballjahr 2020 gestartet ist, freut den Trainer. „Das ist immer gut für die Köpfe, das gibt Selbstvertrauen“, sagt Roland Seitz, der mit den 90 Minuten nicht unzufrieden war. Was der Coach zu kritisieren hatte, war nichts Neues: die Chancenverwertung.

weiter
  • 3
  • 232 Leser

Auf den VfB muss Dominik Kaiser verzichten

Fußball, 2. Bundesliga Der Gmünder Fußballprofi Dominik Kaiser geht von Bröndby IF zu Hannover 96 – sein neuer Trainer Kenan Kocak betont Kaisers Führungsqualitäten.

Dominik Kaiser ist zurück im deutschen Profifußball: Nach eineinhalb Jahren in Dänemark bei Bröndby IF wechselt der Waldstetter zum Zweitligisten Hannover 96. Dort hat der 31-Jährige einen Vertrag bis 2022 unterschrieben.

Als sich die Wechsel-Nachricht am Samstagmittag verbreitete, war Dominik Kaiser schon zum ersten Mal mit seinem neuen Team

weiter
  • 5
  • 114 Leser

Auf den VfB muss Dominik Kaiser verzichten

Fußball, 2. Bundesliga Der Gmünder Fußballprofi Dominik Kaiser geht von Bröndby IF zu Hannover 96 – sein neuer Trainer Kenan Kocak betont Kaisers Führungsqualitäten.

Dominik Kaiser ist zurück im deutschen Profifußball: Nach eineinhalb Jahren in Dänemark bei Bröndby IF wechselt der Waldstetter zum Zweitligisten Hannover 96. Dort hat der 31-Jährige einen Vertrag bis 2022 unterschrieben.

Als sich die Wechsel-Nachricht am Samstagmittag verbreitete, war Dominik Kaiser schon zum ersten Mal mit seinem neuen Team

weiter
  • 4
  • 140 Leser

Leserbeiträge (11)

Ich habe da mal zwei Fragen …

1. Frage:Am Kreisverkehr ‚Buchauffahrt‘ gibt es einen Bypass vom Gügling kommend zum Kreisverkehr ‚Zufahrt B29 Ost‘. Aus Gründen der 'Sicherheit' war vor der Einfahrt zum Firmengelände Skorupa-Oesterle eine Beule eingebaut. Augenscheinlich wegen der irgendwann anstehenden Sanierung der Remsbrücke wurde diese

weiter
  • 3
  • 1891 Leser

2 Bezirksmeistertitel und weitere Podestplätze für die Jugendringer der KG Dewangen/Fachsenfeld

Mit 14 Ringern trat die KG Dewangen/Fachsenfeld am vergangenen Wochenende bei den Bezirksmeisterschaften im Freistil in Unterelchingen an. Gut vorbereitet konnten sich die jungen Ringer im stark besetzten Teilnehmerfeld behaupten. Die Meisterschaften mit insgesamt 141 Teilnehmern waren vom KSV Unterelchingen bestens organisiert.

Bei den jüngsten

weiter
  • 3
  • 1392 Leser
Heiße Luft zur Klimapolitik

Zu den Leserbriefen zum Thema Gmünder Klimapolitik:

Liebe Freunde von der SPD, geht es euch wirklich noch um sachliche Kommunalpolitik? Die Stadtverwaltung unternimmt außerordentliche Anstrengungen, um ihren Teil zum Klimaschutz beizutragen. Beim Blick in die Leserbriefspalten fühlt sich jedoch gefühlt jedes SPD-Mitglied im Großraum Schwäbisch Gmünd dazu berufen, die Gmünder Klimaschutzpolitik

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Radverkehr:

Es gibt immer mehr Fahrradfahrer, die sich auf unseren Straßen und Fußgängerzonen und Zebrastreifen rücksichtslos verhalten. Sie rasen durch Menschen hindurch, halten nicht vor Zebrastreifen usw. Diese rücksichtslosen Radfahrer sind der Auffassung, ein Vorrecht zu haben. Da ist unserer örtliche Radfahrerverband und die örtlichen Polizeibehörden

weiter
  • 4
  • 360 Leser

Neues aus dem Zollerngraben: Der Adel ist nicht abgeschafft!

1. Problemerkennung für die BRD in https://www.schwaebische-post.de/blick/royals-trudeau-sieht-offene-fragen/1858475/: Royals: Trudeau sieht offene Fragen

2. Hohenzollern-Entschädigung in https://www.spiegel.de/politik/deutschland/hohenzollern-entschaedigung-seine-koenigliche-hoheit-hat-noch-nicht-genug-a-1290289.html  :

Allein die Überschrift

weiter

Neues aus dem Zollerngraben: Der Adel ist nicht abgeschafft!

1. Problemerkennung für die BRD in https://www.schwaebische-post.de/blick/royals-trudeau-sieht-offene-fragen/1858475/: Royals: Trudeau sieht offene Fragen

2. Hohenzollern-Entschädigung in https://www.spiegel.de/politik/deutschland/hohenzollern-entschaedigung-seine-koenigliche-hoheit-hat-noch-nicht-genug-a-1290289.html  :

Allein die Überschrift

weiter

RKV-Hofen nach Krimi Tabellenführer

Die Verbandsligamannschaft des RKV-Hofen hatte beim letzten Spieltag der Vorrunde in Oberesslingen alle Hände voll zu tun, um sich im Rennen um die Tabellenspitze zu halten. Nach zwei verlorenen Spielen und einer großen Selbstmotivationsleistung sichern sich Dennis Berner und Magnus Öhlert die Tabellenspitze.Das der Spieltag in Oberesslingen

weiter
  • 5
  • 1057 Leser

RKV-Hofen 1 wird Staffelsieger - Hofen 2 verpasst den zweiten Platz knapp

In der Alterklasse U19 ist der RKV Hofen in dieser Saison mit zwei Teams am Start. Hofen 1 mit Nils Schiele und Noah Janas und Hofen 2 mit Moritz Rettenmeier und Laurenz Thaler. Am letzten Spieltag der Saison mit Hofener Beteiligung ging es für Hofen 1 um den Staffelsieg und auch Hofen 2 hatte gute Chancen ganz vorne mitzuspielen.

Hofen 1 benötigte

weiter
  • 5
  • 879 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Karl Maier vom 16. Januar 2020

Herr Maier hat wohl den Artikel vom 28.12.19 nicht richtig gelesen. Es war das Pressegespräch von Kiesewetter und Mack.

Hieraus zitiert aber Herr Maier falsch. In dem Artikel steht : „Ein Umwerfen der Trasse für die B 29a wäre kontraproduktiv und würde zu erheblichen Verzögerungen führen“, warnt Kiesewetter, auch wenn einzelnen Bürger in

weiter

Märchen vom Werden und Vergehen

Die Vergänglichkeit des Lebens, der Tod oder ein Hinüberwechseln in eine andere Form des Daseins, in die „Anderswelt“ – im Märchen wird all das thematisiert. „Vom Werden und Vergehen“ war der Titel eines besinnlichen, zum Nachdenken anregenden Märchenabends der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“

weiter
  • 5
  • 1035 Leser

Imkerkurs BV Aalen

Jetzt geht es endlich los! Der BV Aalen startet am Mo. 20.01.20 und am 03.02.20 jeweils um 18:00-21:30 Uhr im "Gasthaus Kellerhaus" in Oberalfingen mit seinem Grundkurs Imkerei (Theorie). Es haben sich schon sehr viele Teilnhmer angemeldet. Der praktische Teil (Einsteigerkurs Imkerei) wird wohl in zwei Gruppen aufgrund der Vielzahl der Anmeldungen

weiter
  • 3
  • 1332 Leser