Artikel-Übersicht vom Montag, 20. Januar 2020

anzeigen

Regional (107)

Kurz und bündig

Halbzeit in der Regierung

Aalen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier ist am Dienstag, 21. Januar, zu Gast bei der Mitgliederversammlung der IG Metall Aalen, Friedrichstraße 54, und spricht über die „Halbzeit der Regierung – Bericht aus Berlin“. Die Versammlung beginnt um 17 Uhr.

weiter
  • 298 Leser
Polizeibericht

Scheibe demoliert

Aalen-Fachsenfeld. Unbekannte verursachten zwischen Samstag und Sonntagnachmittag gegen 14.15 Uhr einen Sachschaden von rund 600 Euro, als sie die Seitenscheibe der Bushaltestelle Mittelklinge in der Wasseralfinger Straße beschädigten. Um Hinweise bittet der Polizeiposten Abtsgmünd unter der Telefonnummer (07366) 96660.

weiter
  • 827 Leser
Kurz und bündig

Schloss-Schule stellt sich vor

Aalen-Wasseralfingen. Die Schloss-Schule Wasseralfingen bietet interessierten Eltern bei einem Info-Nachmittag am Freitag, 24. Januar, von 17 bis 18 Uhr die Gelegenheit, das besondere Schulprofil dieses Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums kennenzulernen. Sprachstörungen im Kindesalter sind sehr häufig und können so ausgeprägt sein,

weiter
  • 1132 Leser
Polizeibericht

Unfall unter Alkoholeinfluss

Aalen-Ebnat. Eine 26-Jährige, die am Sonntag gegen 23.15 Uhr auf der L 1084 in Richtung Ebnat mit ihrem Auto unterwegs war, kam im Kurvenbereich nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei zwölf Richtungstafeln sowie ein Verkehrszeichen. Sie blieb unverletzt, jedoch entstand an ihrem Auto Totalschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

weiter
  • 976 Leser

Am Dienstag wird es erneut sehr freundlich

Es gibt bis zu 4 Grad

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb nach örtlichem Frühnebel erneut viel Sonnenschein bei maximal 4 Grad. An manchen Stellen bleibt es länger trüb, dann liegen die Werte um den Gefrierpunkt. In der Nacht zu Mittwoch ist es teils klar, teils hochnebelartig bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei frostigen -1 bis -6 Grad. Der Mittwoch

weiter
Kurz und bündig

Anmeldungen für Fasching

Ellwangen. Wer an der 14. Kostümprämierung der besten Fastnachtsgruppe durch die Ellwanger Zünfte am Gumpendonnerstag, 20. Februar, teilnehmen möchte, kann sich bis Montag, 17. Februar, beim Kulturamt anmelden. Die Anmeldefrist für den Ellwanger Fasnachtsumzug am Dienstag, 25. Februar, endet am Mittwoch, 12. Februar. Anmeldeformulare können unter

weiter

Mehr Stellen für Justiz in Ellwangen

Justiz Staatsanwaltschaft erhält vier neue Stellen, das Landgericht erhält für seinen Bezirk drei neue Richterstellen.

Ellwangen. Die Justiz in Ellwangen wird verstärkt: Staatsanwaltschaft und Gerichte erhalten insgesamt sieben Neustellen für Richterinnen und Richter sowie für Staatsanwältinnen und Staatsanwälte. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen erhält vier Stellen, das Landgericht für seinen Bezirk drei Richterstellen. Darauf hat Landes-Justizminister Guido

weiter

Urkunde für Margit Lang

Gesang Kirchenchor Schönenberg ehrt seine Dirigentin.

Ellwangen. Margit Lang dirigiert seit 25 Jahren den Kirchenchor Schönenberg. Aufgrund dieses Jubiläums wird die Eigenzellerin zur „Chordirektorin DCV“ ernannt. Die Ehrung mit Aushändigung der Urkunde des Bischofs nimmt der SWR-Rundfunkpfarrer Thomas Steiger als Präses des Diözesan-Cäcilienverbandes im Rahmen eines Gottesdienstes am

weiter
Polizeibericht

Zigarettenautomat geklaut

Crailsheim. Am Samstag zwischen 0.30 Uhr und 16 Uhr wurde im Eingangsbereich vor einer Gaststätte in der Wolfgangstraße ein Zigarettenautomat abgebaut und entwendet. Hinwiese an das Polizeirevier Crailsheim, Telefon (07951) 4800.

weiter
  • 606 Leser

Kirche Gottesdienst für Verstorbene

Ellwangen. Der ambulante ökumenische Hospizdienst Ellwangen gedenkt am Freitag, 24. Januar, um 19 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen der Verstorbenen, die im vergangenen Jahr vom Hospizdienst begleitet worden sind. Auch Trauernde, die sich in diesem Rahmen an einen geliebten Menschen erinnern wollen, sind herzlich eingeladen. Der Gottesdienst

weiter
  • 376 Leser

Das Energiewendekraftwerk der Stadtwerke Ellwangen

Energiewende Das ehemalige Kohleheizwerk der Bundeswehr wird zu einem modernen Fernwärme- und Energiezentrum ausgebaut.

Ellwangen

Der Abzug der Bundeswehr hat den Stadtwerken Ellwangen (SWE) den Einstieg in die Fernwärme ermöglicht. Zunächst auf Pachtbasis wurde die alte Heizzentrale weiterbetrieben, um die Wärmeversorgung der restlichen Bundeswehrgebäude auf dem Mühlberg und der LEA im Hungerberg zu gewährleisten.

Es waren Investitionen nötig, unter anderem

weiter
  • 141 Leser

Dienststellen geschlossen

Ellwangen. Die städtischen Dienststellen in Ellwangen sowie die städtischen Kindergärten bleiben am Dienstag, 21. Januar, ab 14 Uhr wegen einer betrieblichen Veranstaltung geschlossen. Der Unterricht an der Musikschule findet nach Absprache mit der Lehrkraft statt.

weiter
  • 357 Leser

Gänseblümchenpracht mitten im Januar

Natur Klimawandel, Wetterkapriolen – ganz gleich, wie Sie das Phänomen bezeichnen wollen, das nicht nur in Ellwangen besondere Blüten treibt. Dort zumindest können in diesen Tagen schon wieder die ersten Gänseblümchen gepflückt werden. Foto: gek

weiter
  • 1122 Leser

Mit der Familie ins Museum

Ellwangen. Das Alamannenmuseum bietet Familienführungen durch die Museumsausstellung. Nächster Termin: Sonntag, 26. Januar, um 15 Uhr. Gezeigt wird die Kinderstation „Erzählungen aus dem Dorfleben“. Es ist nur der übliche Eintritt fällig.

weiter
  • 5
  • 434 Leser

Zahl des Tages

7

neue Stellen gibt es für die Justiz in Ellwangen – vier Stellen für die Staatsanwaltschaft und drei neue Richterstellen. Mehr dazu rechts oben auf dieser Seite.

weiter
  • 371 Leser

Frauentreff Frühstück bei den Landfrauen

Ellwangen. Die Ellwanger Landfrauen laden am Samstag, 1. Februar, von 8.30 bis 11 Uhr zu einem Frauenfrühstück mit Thomas Janscheck im Jeningenheim ein. Der Gartenexperte und Buchautor aus Wolnzach präsentiert bei seinem Vortrag „Kreuzbirnbaum und Hollerstauden“ heitere Pflanzengeschichten, Lieder und Sprüche um Garten und Natur. Anmeldung

weiter

Jubiläumsball der NaPo

Fasching Ellwangens Narrenpolizei feiert am Faschingssonntag.

Ellwangen. Die Narrenpolizei feiert am Faschingssonntag, 23. Februar, 66. Jubiläumssaison in der Stadthalle mit Ball, Tanz, Vorführungen, Live-Band und der schwarzen Schar. Karten: info@narrenpolizei.de oder ab 10. Februar bei Foto Zirlik, Marienstraße 24, und Zigarren Sperrle, Schmiedstraße 1. Sitzplatzkarten kosten zehn, Stehplätze sechs Euro.

weiter

Über Sucht in der Familie

Vortrag Irene Huber spricht am 21. Januar, 19 Uhr, im Ladencafé Präsent.

Ellwangen. Irene Huber spricht am Dienstag, 21. Januar, 19 Uhr im Ladencafé Präsent, Obere Straße 1, über „Sucht in der Familie – Suchtmechanismen, Co-Abhängigkeit und Rolle der Kinder“. Sie geht auf die Sucht als Systemerkrankung, deren Mechanismen und Folgen ein. Huber ist die fachliche Leiterin der Pflege-, Wohn- und Assistenzangebote

weiter
  • 586 Leser

5G-Feldversuch: Neue Möglichkeiten für Haushalte und Unternehmen

Breitbandausbau Warum der 5G-Feldversuch in Röhlingen gleich in dreifacher Hinsicht die Erwartungen erfüllt oder sogar übertroffen hat und wie es nun mit den erhobenen Daten weitergeht.

Ellwangen-Röhlingen

Irgendwie hat man noch den alten Werbespruch im Ohr: „Das sind ja gleich drei Wünsche auf einmal. Das geht nun wirklich nicht.“ Doch wie in der Werbung gab es auch am Montag in Röhlingen unter den Vertretern der Netcom BW, Samsung Network, EnBW ODR, Kommunen und Bürgerinitiativen nur strahlende Gesichter.

Die Tests

weiter
Nachruf

Zum Tode von Peter Winter

Unterschneidheim. Im Alter von 76 Jahren ist Pfarrer Peter Winter gestorben. Er war jahrelang in der Kirchengemeinde Sankt Peter und Paul in Unterschneidheim im Amt. Der gebürtige Ulmer wurde im Jahr 1971 in Aalen zum Priester geweiht und kam über die Stationen Metzingen und Oberkochen zunächst nach Waldstetten, wo er rund 15 Jahre als Pfarrer die

weiter
  • 110 Leser

Lob, Dank und Anerkennung für die Retter in Blau

Neujahrsempfang Technisches Hilfswerk Ellwangen blickt auf interne strukturelle Veränderungen.

Ellwangen. Zahlreiche Gäste hat Ortsbeauftragter Mario Nagler zum Neujahrsempfang in der Unterkunft des THW Ellwangen begrüßt – Vertreter aus Politik und von Blaulichtorganisationen waren stark vertreten.

Strukturelle THW-Änderungen

Nagler ging auf die Veränderungen in Ellwangen ein. So wurde aus der zweiten Bergungsgruppe nahezu in allen

weiter

Baubeginn Goldshöfe ist nicht zu halten

Planfeststellung Anlieger klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss „K 3335 – Beseitigung der Bahnübergänge Goldshöfe und Wagenrain“.

Aalen/Hüttlingen

In Goldshöfe soll eine Bahnüberführung gebaut werden, um drei bestehende Bahnübergänge schließen zu können. Das Regierungspräsidium Stuttgart hat im August die Planfeststellung beschlossen. Eigentlich sollten im Frühjahr die Bagger anrollen.

Mittlerweile geht man im Landratsamt davon aus, dass der Baubeginn verschoben werden

weiter
  • 5
  • 502 Leser

Teilverkauf bei Wagenblast

Wirtschaft Wie die Zukunft des Autohauses Wagenblast aussieht.

Westhausen. Bei der Wagenblast-Gruppe gibt’s Veränderungen. Zum 1. Februar übernimmt den VW-Service-Betrieb von Wagenblast in Westhausen die Koch-Auto-Gruppe mit Sitz in Schwäbisch Hall. Die Mitarbeiter behalten auch im neuen Unternehmen ihre Arbeitsplätze. Wie es mit der Wagenblast-Gruppe weitergeht, steht aktuell noch in den Sternen. Es

weiter
  • 358 Leser

Wie viel Verkehr bringt die neue Brücke?

Das Planungsbüro Dr. Brenner rechnet mit einer Zunahme des Verkehrs bis 2030 auf 2000 Fahrzeuge pro Tag auf der K 3335, sollte die Brücke nicht gebaut werden. Mit der neuen Brücke werde der Verkehr bis dahin auf 2700 Fahrzeuge anwachsen. Die Entwicklung umliegender Gewerbegebiete sei bereits einberechnet. Wenn die B 29 zwischen A7 und Kellerhaus

weiter
  • 5
  • 400 Leser
Guten Morgen

Christkind oder Frau Holle?

Marcia Rottler über Weihnachtslieder Mitte Januar

Sie traut ihren Ohren kaum. Irrt sie sich? Dudelt über die Restaurantlautsprecher gerade tatsächlich „Last Christmas“? Mitte Januar?! Sie hört genauer hin. Weitere Melodiefetzen erreichen ihr Ohr. Gesang wird erkennbar. „... I gave you my heart“, singen Wham aus voller Kehle. Hui, das ist grenzwertig, denkt sie sich. Ob der

weiter
  • 455 Leser

Märchen vom Werden und Vergehen

Aalen. „Vom Werden und Vergehen“ war der Titel eines besinnlichen, zum Nachdenken anregenden Märchenabends der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ im Café Samocca. Dass es trotz des ernsten Themas Anlässe zum Schmunzeln gab, liegt auch in der Wesensart des Märchens. Ute Hommel und Helga Schwarting stellten zum Beispiel

weiter

Zahl des Tages

2

Expeditionen nach Südostasien werden Heidi und Bruno Kaufmann aus Wasseralfingen am Freitag, 7. Februar, in einer Live-Reportage im Landratsamt in Aalen vorstellen. Sie werden Bilder von ihren Reisen zu Urvölkern zeigen.

weiter
  • 313 Leser

Zahl des Tages

3

Standorte wird die Autohaus Wagenblast-Gruppe in Zukunft noch in Ostwürttemberg haben. Die übrigen Standorte des 1922 in Schwäbisch Gmünd gegründeten Unternehmens übernehmen andere Fachleute aus der Automobilbranche.

weiter
  • 651 Leser

Wenn Frauen zurück in den Beruf wollen

Tipps Die Kontaktstelle „Frau und Beruf“ startet am 21. Januar eine Veranstaltungsreihe im Gmünder Landratsamt.

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltungsreihe „Wiedereinstieg Intensiv“ richtet sich an Frauen, die sich beruflich umorientieren oder wiedereinsteigen möchten. An fünf Vormittagen lernen die Teilnehmerinnen, ihre Stärken bewusst zu zeigen und mit den eigenen Schwächen im Lebenslauf sinnvoll umzugehen und somit den Bewerbungsprozess erfolgreich

weiter
Kurz und bündig

Blutspendeaktion des DRK

Hüttlingen. Gelegenheit, Bliut zu spenden, bietet das DRK in Hüttlingen am Mittwoch, 22. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Limeshalle.

weiter
  • 835 Leser
Kurz und bündig

Bürgerbüro geschlossen

Oberkochen. Wegen einer Programmumstellung im Einwohnerwesen und Schulungstagen der Mitarbeiter muss das Bürgerbüro von Donnerstag, 30. Januar, ab 11.30 Uhr, bis Mittwoch, 5. Februar, geschlossen bleiben.

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Durch das Reich der Mitte

Oberkochen. Wilfried Koch zeigt am Mittwoch, 22. Januar, im Bürgersaal des Oberkochener Rathauses Bilder von einer Reise „Durch das Reich der Mitte“, von Peking zum Dreischluchtendamm, nach Shanghai und die Karstkegellandschaft Guilins bis nach Hongkong. Die Veranstaltung der Vhs Oberkochen beginnt um 19.30 Uhr.

weiter
  • 350 Leser
Kurz und bündig

Einwohnerversammlung

Hüttlingen. Das Bürgermeisteramt bittet am Dienstag, 21. Januar, 18 Uhr, zur Einwohnerversammlung ins Forum. Themen: Haushaltslage, Friedhofsentwicklungsplan, Temporeduzierung in Goldshöfer, Wasseralfinger, Abtsgmünder und Sulzdorfer Straße, Sanierung der Kocherbrücke in der Bachstraße, ein Situationsbericht zur Sanierung der Alemannenschule

weiter
  • 388 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Landstraße

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Ortschaftsrat Pommertsweiler tagt am Dienstag, 21. Januar, um 18.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. Themen: Haushaltsplanentwurfs 2020, Antrag auf Aufnahme der L 1073 Pommertsweiler-Wilflingen in das nächste Erhaltungsprogramm des Landes.

weiter
  • 4
  • 569 Leser

Schnuppertag am EAG

Gymnasium Infoabend für Viertklässler und Eltern am 11. Februar ab 17 Uhr.

Oberkochen. Am Dienstag, 11. Februar, bietet sich für alle interessierten Schüler der jetzigen 4. Klassen und für deren Eltern die Gelegenheit, in das Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen „hinein zu schnuppern“. Das Programm beginnt um 17 Uhr mit Führungen durch das Haus. Während die Kinder in einem Rahmenprogramm durch die Schule betreut

weiter

Eis sprengt Teile des Geländers an der Treppe zum Zickzack-Weg

Natur Gerade mal zwei Jahre alt sind die Treppe und das Geländer zwischen der Panoramastraße, der Weingartenstraße und dem Zickzackweg zum Volkmarsberg. Am oberen Teil der Staffel, also zwischen der Weingartenstraße und dem Wald, hat das Eis das Geländer beschädigt. Wasser ist an der Verbindung von Handlauf und Stangen eingedrungen und gefroren.

weiter
Kurz und bündig

Die Frauen am Bauhaus

Aalen. Zum 100. Gründungsgeburtstag des Bauhauses treten immer öfter neben die Namen bekannter Meistern wie Walter Gropius, Paul Klee oder Lyonel Feininger auch Namen von Bauhaus-Gestalterinnen wie Marianne Brandt, Gunta Stölzl, Anni Albers oder Alma Buscher. Die Autorin Ulrike Müller („Bauhaus-Frauen“) wird in ihrem Vortrag bei der Vhs Aalen

weiter
Kurz und bündig

Gitarrenkurs im Bürgerspital

Aalen. In der Begegnungsstätte Bürgerspital in Aalen beginnt am Donnerstag, 23. Januar, von 8.45 bis 9.30 Uhr ein neuer Anfänger-Gitarrenkurs mit Raimund Veil. Die Kosten betragen 25 Euro für zehn Unterrichtseinheiten. Anmeldung bis Mittwoch, 22. Januar, im Sekretariat, Telefon (07361) 52-2501, E-Mail buergerspital@aalen.de.

weiter
  • 341 Leser
Kurz und bündig

Projektgruppe Weststadt

Aalen-Hofherrnweiler. Die Projektgruppe „Weststadt“ trifft sich am Mittwoch, 22. Januar, um 17.30 Uhr im Weststadtzentrum zu einem weiteren Arbeitstreffen. Die ehrenamtlich arbeitende Gruppe freut sich über jeden Gast, der an einer Mitarbeit interessiert ist.

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Das Ende der textilen Kette

Neresheim. Am Donnerstag, 23. Januar, berichtet Anton Vaas beim ökumenischen Seniorentreff in Neresheim über Möglichkeiten, bei der Weitergabe von gebrauchten Textilien. Er schildert dubiose Machenschaften auf dem Altkleidermarkt und zeigt am Beispiel der Aktion Hoffnung alternative Möglichkeiten für eine sinnvolle Verwertung gebrauchter Kleidung.

weiter

In Wohnhaus eingebrochen

Polizei Schmuck und Bargeld wurden am Samstag gestohlen.

Aalen-Ebnat. In ein Wohnhaus im Gewandweg drang ein Dieb am Samstag, zwischen 15.30 und 23.30 Uhr über die Balkontüre im 1. Stock in eine Wohnung ein. Alle Räume wurden durchsucht, Schmuck und Bargeld gestohlen. Um Hinweise bittet das Polizeirevier Aalen, (07361) 5240.

weiter
  • 695 Leser
Kurz und bündig

Neuer Termin für „D’Bänd“

Neresheim. Wegen Erkrankung des Hauptsängers musste der Auftritt von „D’Bänd“ im Oktober in der Buchhandlung Scherer in Neresheim abgesagt werden. Jetzt steht der Ersatztermin fest: Die Auernheimer Hausband mit Kultstatus gibt ihr Konzert am Freitag, 14. Februar, um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, der Erlös des Abends kommt der „Initiative

weiter
  • 307 Leser

Wer holt sich den Pokal?

Fußball Grundschulteams kicken in Neresheims Härtsfeld-Sport-Arena

Neresheim. Zahlreiche Grundschulteams aus der Region spielen am Dienstag, 21. Januar, in der Härtsfeld-Sport-Arena in Neresheim ab 8 Uhr um den begehrten Wanderpokal. Neben einem Promi-Spiel mit Ex-Profis und lokalen Fußballgrößen um 10 Uhr gibt es eine Tombola. Höhepunkt ist die Autogrammstunde mit Kevin Müller, dem Torwart des FC Heidenheim,

weiter

Mahnende Worte beim Neujahrsempfang

Kirche Katholische Gemeinde Waldhausen sucht Kandidaten für Kirchengemeinderat.

Aalen-Waldhausen. Zum Neujahrsempfang hat die katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus Waldhausen ins Bürgerhaus gebeten. „Es ist an uns, im eigenen Wirkungskreis etwas für den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu tun. Haben Sie Mut und zeigen Sie Flagge.“ Dies forderte Dr. Anton Nuding, der Vorsitzende des Kirchengemeinderates Waldhausen

weiter
  • 181 Leser
Kurz und bündig

Nachbarschaftstreffen

Essingen. Im evangelischen Gemeindehaus Essingen ist am Montag, 27. Januar, das Nachbarschaftstreffen für alle Frauen der Gemeinden Essingen, Lauterburg, Adelmannsfelden, Pommertsweiler, Fachsenfeld, Dewangen, Unterrombach, Hofherrnweiler, Abtsgmünd, Leinroden und Neubronn. Begrüßung ist um 13.30 Uhr, danach referiert Dr. Rolf Siedler zum Thema

weiter
Kurz und bündig

Neue Gedanken im Januar

Essingen. Unter diesem Motto beginnt eine Vortragsreihe mit Austausch und Diskussion am Donnerstag, 23. Januar, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Essingen. Ralf Häußler, Leiter des Zentrums für Entwicklungsbezogene Bildung Stuttgart, referiert zum Thema „Energie- und Verkehrswende – Auf Kosten von Lateinamerika, Asien und Afrika?“.

weiter
  • 292 Leser
Kurz und bündig

Schnuppern in der Parkschule

Essingen. Die Gemeinschaftsschule Parkschule Essingen lädt Eltern und Schüler der 4. Klassen ein, die Unterrichtsweise der Lerngemeinschaft Parkschule Essingen live zu erleben und das Schulgebäude, die modernen Klassenzimmer und die Mensa kennenzulernen. Termine sind jeden Donnerstag ab 8.30 Uhr. Anmeldung im Sekretariat unter Telefon (07365) 388.

weiter
  • 474 Leser

Dreijähriger Junge vermutlich in der Rems ertrunken - Kinderhaus bleibt geöffnet

Ein Bub entfernt sich unbemerkt von der Kindergartengruppe und wird leblos im Wasser gefunden.

Schwäbisch Gmünd. Ein dreijähriger Junge aus Schwäbisch Gmünd ist am Montagmittag in der Rems laut Polizei vermutlich ertrunken. Eine Kindergartengruppe des Kinderhauses Regenbogenland im Universitätspark in der Oststadt hatte einen Ausflug zum Spielplatz zwischen der Buchstraße und dem Ufer der Rems unternommen.

weiter
  • 4
  • 13055 Leser

Bortolazzi hilft Schulen

Bopfingen. Nicht 3000 Euro, wie falsch berichtet, sondern insgesamt 4000 Euro hat die Firma Bortolazzi jüngst an Bopfinger Schulen gespendet. Jeweils 1000 Euro gingen an an den Förderverein „StartKlar“ der Stauferschule Bopfingen, an die Werkrealschule Bopfingen, die Realschule und an das Ostalb-Gymnasium Bopfingen. Wir bitten um Entschuldigung.

weiter
  • 514 Leser
Kurz und bündig

Die Gemeinschaftsschule

Westhausen. Die Propsteischule bittet am Mittwoch, 29. Januar, Viertklässler und deren Eltern zur Infoveranstaltung. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Mensa. Ein Schnuppernachmittag für Kinder und Eltern ist dann am Mittwoch, 19. Februar, von 16.30 bis 18.30 Uhr.

weiter
  • 343 Leser

Feuerwehreinsatz

Lauchheim. Kaum waren sie alle da, mussten einige schon wieder einige weg. Freitag, 17. Januar, 18.45 Uhr. Die Feuerwehr Lauchheim wird zum Einsatz ins Gewerbegebiet gerufen. „Technische Hilfeleistung“ an einem Fahrzeug, heißt es. Zum Glück nichts Schlimmeres, sonst wäre der Abend gelaufen gewesen. Denn gerade erst hatten sich die 56

weiter
  • 105 Leser

Lauchheim investiert in das Feuerwehrwesen am Ort

Feuerwehr Lob, Ehrungen und Beförderungen bei der Jahreshauptversammlung der Gesamtfeuerwehr.

Lauchheim. Kommandant Wolfgang Wünsch hob die Leistungen der Feuerwehr hervor. „Wir sind 2019 18 Mal ausgerückt“, sagte er. Darunter waren zwei Fahrzeugbrände, ein Heuballenbrand, ein Baum, der eine Straße versperrte, Flächenbrände sowie technische Hilfeleistungen. Die Brandmeldeanlange auf Schloss Kapfenburg löste vier mal ohne

weiter
  • 172 Leser

Steuern und Buchhaltung

Unternehmerfrauen Vortrag zu Neuerungen und Digitalisierung.

Nördlingen. Die Unternehmerfrauen im Handwerk, Arbeitskreis Härtsfeld-Ipf-Ries, starten am Mittwoch, 29. Januar, mit einem Vortrag zum Thema „Steuerliche Neuerungen – Digitales Rechnungswesen“ ins neue Fortbildungsjahr. Die Referenten Tristan Schüle und Holger Hadek informieren über steuerliche Neuerungen zum Jahreswechsel. Im

weiter

Vier Bopfinger Mathe-Asse international vorne dabei

Mathematikwettbewerb Team des Ostalb-Gymnasiums erfolgreich beim ungarischen ‘’Bolyia“.

Bopfingen. Das Ostalb-Gymnasium hat vier seiner Schüler Mitte Januar 2020 ins Rennen des Internationalen Mathematik Teamwettbewerbs ‘’Bolyia’’ geschickt. „Auf Anhieb erzielte das Team bestehend aus Vilmos Szabó, Lukas May, Mona Weizmann und Melissa Hieber der Klasse 10 einen beachtlichen 11. Platz“, so Mathematiklehrerin

weiter
  • 109 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Franz Kauffmann, zum 90. Geburtstag.

Abtsgmünd. Hannelore Jaßmer zum 75. Geburtstag.

Bopfingen. Mina Schabert, Postweg 55, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Kerkingen. Klara Weber, Mittlere Str. 1, zum 85..

Laubach. Erich Schmid zum 70..

Rosenberg. Erhard Hirsch, zum 80. Geburtstag.

Unterschneidheim. Anna Gloning, zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 119 Leser

Bürgerspital: Sanierung geht weiter

Treffpunkt Welche Maßnahmen in der Begegnungsstätte in den Pfingst- und Sommerferien anstehen.

Aalen. Im dritten und letzten Bauabschnitt der Sanierung des Bürgerspitals soll das Innere im zweiten Obergeschoss und im Dachgeschoss angegangen werden. Der Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik (AUST) hat in der jüngsten Sitzung den einstimmigen Baubeschluss gefasst. 250 000 Euro sind im Haushalt dafür eingeplant. Vor allem in den

weiter

Kirchstraße wird erneuert

Bauen Warum die Arbeiten in Fachsenfeld erst im Frühjahr 2021 beginnen.

Aalen-Fachsenfeld. Derzeit entsteht am Standort des katholischen Gemeindezentrums in Fachsenfeld ein Neubau. In dem Zuge soll das ganze Quartier neugeordnet werden. Unter anderem soll die Kirchstraße saniert werden. Das war Thema einer Vorberatung im Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik (AUST). Die Fahrbahn soll dabei verengt werden.

weiter
Kurz und bündig

Märchen aus Kälte und Schnee

Aalen-Unterkochen. Carmen Stumpf erzählt am Dienstag, 21. Januar, um 9 Uhr beim Literaturfrühstück im evangelischen Gemeindehaus Unterkochen viele „kalte“ Märchen – Erzählungen aus dem hohen Norden. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Stadtbibliothek Aalen statt. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 379 Leser
Kurz und bündig

Mit Diabetes in Balance

Aalen. Die Selbsthilfegruppe Insuliner veranstaltet am Dienstag, 21. Januar, um 19.15 Uhr im AOK-Gesundheitszentrum Aalen das Seminar „Mit Diabetes in Balance“. Die Gruppe lädt ein, zusammen mit Diabetesassistentin Silvia Frank das Thema „Diabetes und psychische Gesundheit“ in den Blickpunkt zu rücken. Betroffene, Angehörige und Interessierte

weiter
  • 276 Leser

Sportallianz feiert Fasching

Vorverkauf Karten für den Gumpendonnerstag bei der Sportallianz ab sofort.

Aalen-Wasseralfingen. Die Aalener Sportallianz lädt am Donnerstag, 20. Februar, zum Gumpendonnerstagsfasching „Circus FantASA“ ins Spiesel-Sportzentrum in Wasseralfingen ein. Erwartet werden viele Artisten, Dompteure, Magier und Jongleure. Eine Liveband und zwei DJs sorgen für Stimmung.

Außerdem warten verschiedene Bars und ein ein beheiztes

weiter

Abtsgmünd ehrt Mehrfachblutspender

Blutspende Im Namen des Gemeinderates und der Gemeinde sprich Bürgermeister Armin Kiemel Dank und Anerkennung aus und würdigt den Einsatz der Spenderinnen und Spender.

Abtsgmünd

Es ist immer die erste Sitzung des Verwaltungsausschusses des Gemeinderats im neuen Jahr, in der die Abtsgmünder Mehrfachblutspender geehrt werden.

Nicht unter den Geehrten sind übrigens die Blutspenderinnen und Blutspender der Teilgemeinden Pommertsweiler und Untergröningen. Die werden von den jeweiligen Ortschaftsräten geehrt.

Bürgermeister

weiter
  • 151 Leser

Saubere Ostalb ist Thema im Unterricht

Kampagne Mit Landkreisverwaltung und GOA lernen Kinder, wie sie Abfall vermeiden können.

Mögglingen. Im Dezember 2019 wurde erstmals Schulunterricht zum Thema Saubere Ostalb durchgeführt. „Die Sensibilisierung von Kindern ist besonders wichtig, da bereits die Kleinsten lernen sollten, richtig mit Abfällen umzugehen“, so Landrat Klaus Pavel. Deshalb wurde der Schulunterricht zur Kampagne Saubere Ostalb ins Leben gerufen.

weiter
  • 133 Leser

Vom Königreich in die Steinzeit

Vortrag In Heubach und Aalen zeigen Heidi und Bruno Kaufmann in einer Live-Reportage Bilder einer beeindruckenden Reise zu Urvölkern in Südostasien.

Heubach/Aalen

Heidi und Bruno Kaufmann aus Aalen-Wasseralfingen zeigen in einer Live-Reportage Bilder einer beeindruckenden Reise zu Urvölkern in Südostasien. Sie kommen damit am kommenden Samstag, 25. Januar, in die Gärtnerei Kelbaß nach Heubach und am Freitag, 7. Februar, ins Landratsamt nach Aalen. Der Erlös beider Veranstaltungen geht an den

weiter
Personalie

Stoll-Haderer scheidet aus

Aalen. Im Baureferat bahnt sich die nächste personelle Veränderung an: Ingrid Stoll-Haderer, Leiterin des Bauplanungsamtes, wird nach heutigem Stand zum 1. September in den Ruhestand gehen. Der Gemeinderat soll voraussichtlich im März über eine Nachfolge entscheiden. „Damit soll erreicht werden, dass ein möglichst nahtloser Übergang ohne

weiter
  • 875 Leser

Beschäftigte im Rathaus: Der Trend geht zur Teilzeitarbeit

Jobs In Zeiten demografischen Wandels konkurriert die Stadtverwaltung bei der Werbung um Mitarbeiter hart mit der freien Wirtschaft.

Aalen

Sie sind Teil eines umfangreichen Generationswechsels im Rathaus.“ So hat OB Thilo Rentschler die 49-jährige Diplom-Ingenieurin Maya Kohte als neue Leiterin des Amtes für Umwelt, Grünflächen und umweltfreundliche Mobilität in einer Feierstunde begrüßt. Im Rathaus seien Frauen „auf dem Vormarsch“, so Rentschler. Die Quote

weiter

Liederkranz Dewangen: drei Sänger seit 70 Jahren dabei

Vereinsleben Eugen Brenner, Hubert Gold und Alfons Sorg und weitere Mitglieder werden ausgezeichnet.

Aalen-Dewangen. Nach der musikalischen Begrüßung unter der Leitung von Madeleine Bihr eröffnete der Vorsitzende Reinhold Barth die Mitgliederversammlung. Er und die Schriftführerin Marion Spieweck ließen in ihren Geschäftsberichten das vergangene Jahr Revue passieren. Neben 40 Proben hatte der Chor 14 öffentliche Auftritte. Wolfgang Bihr verlas

weiter
  • 106 Leser
Tagestipp

Theater mit der Braut

Das Pforzheimer Theater lässt die Zuschauer in der Stadthalle Aalen an einer „komischen Oper“ teilhaben. Das Stück „Die verkaufte Braut“ handelt von einer komplizierten Liebesgeschichte in einem Bauerndorf. Eine Bauerntochter soll mit dem Sohn des reichen Bauern verheiratet werden. Diese ist jedoch in einen anderen verliebt

weiter

Alex Mack mit bestem Schuss der Vereinsgeschichte

Verein SV Berg und Tal Regelsweiler kürt Schützenkönige und würdigt erfolgreiche Schützen des Jahres 2019.

Stödtlen-Regelsweiler. Bei der Königsfeier des SV Berg und Tal Regelsweiler freuten sich Schießleiter Heinz Sauter und Vorstand Martin Thorwart über eine Beteiligung von 40 Schützeninnen und Schützen. Vorstand Martin Thorwart begrüßte und bedankte sich für die geleistete Arbeit im Schützenjahr 2019.

Pokale konnte Alexander Mack gleich zwei

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Ellwangen-Röhlingen. DRK und JRK Röhlingen veranstalten am Sonntag, 8. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Sechtahalle in Röhlingen einen Basar rund ums Kind. Es können Kinderkleidung, Spielsachen, Kinderwagen und vieles mehr verkauft werden. Anmeldung bis 21. Februar bei Christine Halt, (07965) 8018520, und Melanie Metzger, (07363) 4039858,

weiter
  • 525 Leser
Kurz und bündig

Börse in Dalkingen

Rainau-Dalkingen. Der Kindergarten St. Theresia veranstaltet am Samstag, 8. Februar, von 13.30 bis 15 Uhr in der Turnhalle in Dalkingen eine Kinderbedarfsbörse. Wer gut erhaltene Kinderkleidung für Frühjahr und Sommer, Spielsachen, Autositze, Kinderbücher, Babyausstattung und mehr zum Verkauf anbieten möchte, kann sich per Mail unter Boerse_Dalkingen@web.de

weiter
  • 738 Leser
Kurz und bündig

Frauen im alten Testament

Ellwangen. Die Reihe „Frauen im alten Testament – leichte Küche?“ der Anna-Schwestern wird am Mittwoch, 22. Januar, um 19.30 Uhr in der Cafeteria der Wohnanlage, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 10, fortgesetzt. Kapuzinerpater Norbert Poeschel spricht über „Die Töchter Zelofhads – wenig bekannt, aber interessant“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Menschen am Straßenrand

Ellwangen. Mit dem Titel „Menschen am Straßenrand“ findet am Sonntag, 26. Januar, um 16 Uhr im Mutterhaus der Anna-Schwestern in Ellwangen, Nibelungenweg 1, eine Aufführung biblischer Szenen mit dem Ein-Mann-Theater Alfred Peter Wolf statt. Als Kenner seines Faches „Andere Bühne – Die Stimme“ überträgt Alfred Peter Wolf Gleichnisse Jesu

weiter
Kurz und bündig

Rathausneubau und Schule

Unterschneidheim. Am Montag, 27. Januar, tagt der Gemeinderat Unterschneidheim um 19 Uhr im Rathaus. Die Tagesordnung: Neubau Rathaus Unterschneidheim (Bekanntgabe der Teilnehmer im VgV-Verfahren), Sanierung Sechta-Ries-Schule (Vergabe von Bauarbeiten), Erstellung eines Löschwasserbehälters im Gewerbegebiet Millen.

weiter
  • 433 Leser
Kurz und bündig

Strom, Gas und Haushalt

Neuler. Der Gemeinderat Neuler tagt am Mittwoch, 22. Januar, um 18 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Abschluss eines Konzessionsvertrages für Strom und Gas, Nutzungs- und Kulturplan für das Forstwirtschaftsjahr 2020, Klarstellungs- und Ergänzungssatzung Ramsenstrut „Lupinenweg“, Einbringung des Haushaltsplans 2020 mit Finanzplanung 2019

weiter
  • 403 Leser
Kurz und bündig

Thementag für Milchviehhalter

Neuler. Der Milchviehberatungsdienst Ostalb lädt interessierteLandwirte am Donnerstag, 23. Januar, um 10 Uhr in den Landgasthof Bieg, Hauptstraße 25 in Neuler, zu „Aktuelle Themen aus der Milchviehhaltung“ ein, etwa: „Digitale Hilfsmittel im Kuhstall“, „Auswertung aktueller Baukosten im Milchviehbereich“ und „Separiertes Gärsubstrat“.

weiter
  • 396 Leser

EVO stellt neues Verfahren vor

Zerspanung Dank smarter Kennzeichnung müssen Werkzeuge künftig nur noch einmal vermessen werden.

Durlangen. Die Firma EVO Informationssysteme aus Durlangen hat ein neuartiges Verfahren vorgestellt. Es ermöglicht nach Angaben des Unternehmens, Zerspanungswerkzeuge und deren in einer Werkzeugmaschine verfügbare Werkzeugdaten an einer beliebigen anderen Maschine weiterzuverwenden, ohne die Werkzeuge nochmals vermessen zu müssen.

In der Einzel-

weiter
  • 908 Leser

Mehr ADHS bei Erwachsenen

Aalen. Ständige Stimmungsschwankungen, Jähzorn, Impulsivität, Beziehungsunfähigkeit, Chaos: Die wenigsten denken bei diesen Symptomen an eine Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung (ADHS) – schon gar nicht bei Erwachsenen.

Zwar beginnt die ADHS in der Regel im Kindes- und Jugendalter und bei den meisten gehen die Symptome im

weiter

Unbekannte Steinewerfer demolieren Autos

Rudersberg. Am Wochenende haben Unbekannte in Rudersberg Pflastersteine in sechs geparkte Autos geworfen. In Haubersbronn durchschlug ein Stein am Montagmorgen die Heck- und die Windschutzscheibe eines geparkten Opel Zafira. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit zwei weiteren Tatserien, die sich in der Nacht vom 30. November auf 1. Dezember 2019

weiter

Maschinentechniker absolvieren REFA-Grundschein

Wirtschaft Schüler der Fachrichtung Maschinen- und Automatisierungstechnik erwerben Zusatzqualifikation.

Aalen. 17 Schüler der Fachrichtung Maschinen- und Automatisierungstechnik konnten ihr Zertifikat zum REFA-Grundschein Arbeitsorganisation an der Technischen Schule Aalen entgegennehmen.

Während des letzten halben Jahres wurden unterrichtsbegleitend in den Ferien und an Samstagen ergänzend zum Unterrichtsstoff Themengebiete aus dem Fachgebiet Produktionsmanagement

weiter
  • 212 Leser

Studenten lernen, Inhalte zu vermitteln

Bildung Ein Marinehubschrauber der Bundeswehr darf nicht fliegen, weil Informationen fehlen. An der Hochschule Aalen lernen Studierende, solche Fehler zu vermeiden.

Aalen

Bedienungsanleitungen sorgen bisweilen für Fragezeichen in Ihrem Gesicht? Dann geht es Ihnen genauso wie der Bundeswehr. Der neue Marinehubschrauber NH90 „SEA LION“ von Airbus muss vorerst auf dem Boden bleiben, weil es zu viele Lücken im Technischen Handbuch gibt. „In der Summe handelt es sich hierbei um erhebliche Fehler,

weiter
  • 5
  • 107 Leser

Freilichtspiele Eine Vorstellung von Faust entfällt

Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall hatten drei unterschiedliche Interpretationen des Faust-Stoffes angekündigt. Die erste Aufführung am 30. Januar „Faust spielen“ vom Theater Lindenhof muss wegen Erkrankung entfallen. Karten werden erstattet oder umgetauscht. Im Programm bleiben „Faust@WhiteBoxX“ des Rheinischen Landestheaters

weiter
  • 473 Leser

Von den 1920er Jahren bis heute

Die Sektion Literatur des Kulturforum Schorndorf und die Stadtbücherei Schorndorf präsentieren die Reihe „Die Zwanziger. Jahre des Umbruchs“. In insgesamt sechs Veranstaltungen von Januar bis April, davon eine für Kinder, wird der Bogen von den 1920er Jahren zu unserer heutigen Zeit gespannt.

Eröffnet wird die Reihe am Donnerstag, 30.

weiter

Wachtveitl ist ausverkauft

Der Schauspieler Udo Wachtveitl präsentiert beim Gschwender Musikwinter den amerikanischen Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Ernest Hemingway: am Samstag, 25. Januar, 20 Uhr, im bilderhaus in Gschwend. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

weiter
  • 746 Leser

Camino Mundo in der Theaterwerkstatt

Combo Auf Einladung von Gmünd Folk spielt am Samstag, 25. Januar, 20 Uhr, Camino Mundo in der Gmünder Theaterwerkstatt. Camino Mundo – das sind Isabel Kaufhold Andreas Kümmerle, Stanislaus Müller-Härlin, Eva Rembold und als Stargast Peter „the funky“. Eintritt: 16 Euro, Kinder bis zwölf Jahre frei. Vorverkauf: Buchhandlung Schmidt,

weiter
  • 608 Leser

Söllner bald in Unterkochen

Liedermacher Singender Anarcho am 24. Januar in der Festhalle Unterkochen.

Hans Söllner kommt am Freitag, 24. Januar, um 20 Uhr in die Festhalle nach Aalen-Unterkochen. Altersmilde? Keine Spur! Der dichtende, singende Anarcho der deutschen Musikszene denkt noch lange nicht ans Aufhören: Hans Söllner, bayerischer Liedermacher und Rebell, begeistert nach wie vor Konzertbesucher. „Hey Staat“ ist 1989 eine seiner

weiter

Wagenblast-Zukunft: Alles offen

Automobilhandel Wagenblast hat Anteile an der WWG Autowelt verkauft und übergibt Betrieb in Westhausen an die Schwäbisch Haller Koch-Gruppe – aber über weitere Zukunft ist noch nicht entschieden.

Schwäbisch Gmünd/Aalen

Bei der Autohaus Wagenblast-Gruppe gibt es im neuen Jahr zwei Veränderungen, die Fragen zur Zukunft des 1922 von Josef Wagenblast in Schwäbisch Gmünd gegründeten Unternehmens aufwerfen. Zum 1. Februar wurde der VW-Service-Betrieb in der Dr. Rudolf-Schieber-Straße in Westhausen an die Koch-Auto-Gruppe in Schwäbisch Hall

weiter
  • 5
  • 3247 Leser
Der besondere Tipp

Spielenachmittag in Großdeinbach

Am heutigen Dienstag, 21. Januar, veranstaltet das Generationenbüro wieder seinen Spielnachmittag von 15 bis 17 Uhr. Er findet im „Haus Deinbach“ im Haselbacherweg 1 in Großdeinbach statt. Bei Kaffee und kalten Getränken sind alle Spielbegeisterten eingeladen. Eigene Spiele können mitgebracht werden. Nähere Hinweise bei Reinhold Knies,

weiter

Musikalische Reise mit Café del mundo

Gitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian bringen das Publikum in der Schloss-Scheune Essingen zu Begeisterungsstürmen.

Die Gitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian sind begnadete Musiker – und Reisende. Unterwegs durch Europa haben sie sich inspirieren lassen von Begegnungen, Geschichten und der Musik verschiedener Länder und Regionen. Herausgekommen ist eine beglückende Mischung aus Eigenkompositionen und Arrangements unter dem Titel „Beloved Europa“.

weiter

Premiere am Samstag

Am Samstag, 25. Januar, 20 Uhr, feiert die szenische Lesung „Der Zorn der Feiglinge“ des Theaters der Stadt Aalen im Wi.Z Premiere. Karten: 10 Euro/ermäßigt 7 Euro an der Kasse. Die Vorstellung „Kleine Eheverbrechen“ am 24. Januar ist ausverkauft.

weiter
  • 556 Leser
Wespels Wortwechsel

Huckepack tragen

Manfred Wespel über Lasten auf dem Rücken, die Hucke und Höker

Wird ein Spaziergang zu lang, wollen kleine Kinder oft nicht mehr weiter laufen, und manchmal setzt sie der Vater hoch oben auf die Schultern oder die Mutter trägt sie ein Stück weit huckepack. Eine Hucke ist eine auf dem Rücken getragene Last und hucken heißt, eine Last auf den Rücken nehmen. Dazu muss man bei schweren Lasten erst oft in die

weiter
  • 178 Leser

QueenMania lassen eine Legende aufleben

Kult Hommage an Freddie Mercury und die Rockband Queen im Gmünder Stadtgarten.

Vor 50 Jahren gründete sich die legendäre Rockband „Queen“ mit dem charismatischen Frontman Freddie Mercury, Leadgitarrist Brian May, Drummer Roger Taylor und Bassist John Deacon. Am 24. November 1991 starb Freddie Mercury. Ein nahezu ausverkauftes Congress-Centrum im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten bewies am Sonntag von der nach wie

weiter

Kunst-Werk made in Kanada

Konzert Das Rolston String Quartet gastiert auf Einladung des Konzertrings Aalen mit Hingabe und Perfektion in der Stadthalle.

Von Paris über Brüssel und München sind vier junge Kanadier in der kleinsten der vier Metropolen angekommen. In Aalen. Sie haben ein ganz großes Konzert auf den Saiten ihrer Geigen gezaubert. Mit frischer Hingabe und zutiefst inspirierter Perfektion. Das sachkundige Konzertring-Publikum wusste dieses Kunst-Werk sehr wohl zu schätzen.

Mit dem süffigen

weiter
  • 5
  • 109 Leser

Doppelspitze will für frischen Wind in der Stadt sorgen

Wirtschaft Hendrik Gausepohl und Kerstin Gangl führen Oberkochens Gewerbe- und Handelsverein.

Oberkochen. Mitte Dezember 2019 gab es einen Stabwechsel beim Gewerbe- und Handelsverein Oberkochen. Als Vorsitzender auf Bernd Merz folgte Hendrik Gausepohl, der zuvor das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden bekleidet hatte. Die Vakanz in diesem Amt dauerte nicht lange, seit einer Woche zeichnet Kerstin Gangl als stellvertretende Vorsitzende verantwortlich.

weiter
  • 162 Leser

Unfall auf der B29 zwischen Gmünd und Lorch mit zwei Lastern

Eine Person leicht verletzt. Die Unfallstelle ist geräumt.

Schwäbisch Gmünd. Auf der B29 Richtung Stuttgart ereignete sich am Montagnachmittag gegen 14 Uhr zwischen Schwäbisch Gmünd West und Lorch, auf Höhe der dortigen Kläranlage, ein Unfall mit zwei Lastern. Wie die Polizei berichtet, entstand dabei ein Sachschaden von rund 35.000 Euro und eine Person wurde leicht verletzt.

weiter

Ausstellung Elmer bietet weitere Führungen

Aalen. Der Kunstverein Aalen zeigt noch bis Sonntag, 26. Januar, die frisch restaurierte Arbeit „Pallas Athene“ aus dem Spätwerk des großen Rembrandt. Aufgrund der großen Nachfrage bietet Artur Elmer, der Vorsitzende des Aalener Kunstvereins, weitere Führungen an: am Mittwoch, 22. Januar, und am Freitag, 24. Januar, jeweils um 15 Uhr.

weiter
  • 106 Leser

Sauerbachnarren bitten um unfallfreie Saison

Narrenmesse In der Kirche St. Thomas startet die Weststadt in die fünfte Jahreszeit.

Aalen. Mit einer Narrenmesse in der St.-Thomas-Kirche in Unterrombach starteten die Sauerbachnarren und die Sauerbach-Pfitza der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach in die fünfte Jahreszeit. Aufgrund eines Todesfalls innerhalb der Vereinsfamilie der TSG und des Busunglücks der befreundeten Narrenzunft Schlagga-Wäscher aus Oberkochen, sei den Narren

weiter
  • 205 Leser

Waldcampus: Welche Bäume bleiben, welche Bäume weichen

Hochschule Der Baubeginn für drei neue Gebäude rückt näher. Die Rodungsarbeiten stehen im Februar an. Manche Bäume bleiben aber erhalten.

Aalen

Der Baubeginn der ersten beiden Gebäude auf dem künftigen Waldcampus der Hochschule Aalen steht dieses Jahr bevor. Neben einem Fakultätsgebäude für die Wirtschaftswissenschaften – Bauherr ist das Land Baden-Württemberg – soll ein weiteres Wohnheim für Studierende mit integrierter Kindertagesstätte entstehen.

Das Jugendwerk

weiter

Polizei Feuerwehreinsatz:giftige Dämpfe

Aalen-Wasseralfingen. Als eine 36-jährige Frau in ihrer Wohnung in der Schafgasse am Sonntag zwei Reinigungsmittel zusammenmischte, entstanden gering konzentrierte Chlordämpfe, die sie einatmete. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert, ebenso wie vorsorglich ihre beiden Kinder. Im Einsatz waren drei Rettungswagen und 21 Feuerwehrleute. Sie lüfteten

weiter

Darum will sich Marco Kappel nochmal bei DSDS beweisen

Talentshow Nach dem Sieg bei DSDS-Kids vor acht Jahren stellt sich der 17-Jährige aus Rainau wieder der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“. Warum er sich ein zweites Mal für das Format entschieden hat.

Rainau-Schwabsberg

Marco Kappel aus Rainau-Schwabsberg hat bereits 2012 bei der Castingshow „DSDS-Kids“ gewonnen. Bei der aktuellen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ ist er wieder dabei und will sein Talent beweisen. Im Interview mit SchwäPo-Volontärin Janika Debler erzählt der 17-Jährige, warum er erneut vor

weiter
  • 5
  • 387 Leser

Im Dialog auf der Suche nach Weite

Kultur Die Künstlerin Astrid S. Klein ist am Mittwoch, 22. Januar, zu einem öffentlichen Gespräch zu Gast in Aalen.

Aalen. Formen des Abhauens, Verschwindens, des Rückzugs und Verwandelns sind Teil der künstlerischen Praxis von Astrid S. Klein. In verschiedenen Ausdrucksformen – Soundscape, Film, Fotografe, in Gedichten, Recherchen und Begegnungen – werden persönliche Erfahrungen und Formen des Verduftens, des Rückzugs und der Transformation von

weiter

Buntes Friedensfest im Gemeindehaus

Kirche Begegnungsnachmittag mit Gästen aus über einem Dutzend Ländern.

Aalen. Asylbewerber leben meist in beengten Wohnverhältnissen. Auch in Aalen. Umso mehr schätzen vor allem die Kinder, wenn sie sich in den großen Räumen des Gemeindehauses St. Maria frei bewegen können. Wie jetzt wieder beim alljährlichen Begegnungstreffen mit der katholischen Gesamtgemeinde.

Dumpfe Trommelwirbel, flotte Rhythmen, exotische

weiter

Die eigene Identität im Blick behalten

Sonntagsvorlesung Dr. Michael Fritzsch spricht über die Schwierigkeiten in der Entwicklungsphase des Erwachsenwerdens.

Aalen. Erwachsen werden ist nicht leicht. Das wissen die, die mit dieser Entwicklungsphase durch sind, aber auch diejenigen, die mitten in der Pubertät stecken. Sich selbst entdecken, seine, beziehungsweise ihre Identität entdecken, zu entwickeln und damit klar zu kommen, ist dabei ein entscheidender Faktor.

Dr. med. Michael Fritzsch hat über die

weiter

Gänsehautmomente im Doppelpack

Benefizkonzert Blechbläserensemble Brasstissimo und die Band ma:bei:ka spielten gemeinsam in der ausverkauften Schranne zugunsten des Fördervereins Startklar der Stauferschule.

Bopfingen

Unglaublich, was war das denn? Das fragten sich die Besucher des Benefizkonzertes des Fördervereins Startklar nach dem Auftritt von Brasstissimo und ma:bei:ka. Zuvor hatten sie zweieinhalb Stunden lang großartige Musik zu hören bekommen – eine Sternstunde unter den Konzerten in der Schranne.

„Nichts ging mehr“ am Eingang

weiter
  • 5
  • 112 Leser

AOK-Führungsriege kritisiert Gesetz

Krankenkassen Geschäftsführer Hans-Joachim Seuferlein und Stellvertreter Martin Kerler sind seit November im Amt. Gegenüber dem Bezirksrat bemängeln sie eine geplante Benachteiligung des ländlichen Raums.

Schwäbisch Gmünd

Die neue Geschäftsführung der AOK Ostwürttemberg hat sich den Arbeitgeber- und Versichertenvertretern in der Sitzung des Bezirksrates vorgestellt. AOK-Geschäftsführer Hans-Joachim Seuferlein und sein Stellvertreter Martin Kerler führen seit November die Bezirksdirektion.

Hans-Joachim Seuferlein war für die Bezirksräte kein

weiter
  • 1347 Leser

Frau mischt Reinigungsmittel und atmet gefährliche Chlordämpfe ein

Die 36-Jährige und ihre zwei Kinder wurden ins Krankenhaus gebracht.

Wasseralfingen. Am Sonntagnachmittag mischte eine 36-jährige Frau in ihrer Wohnung in der Schafgasse zwei Reinigungsmittel zusammen und atmete die davon entstandenen gering konzentrierten Chlordämpfe ein. Sie und ihr zwei Kinder wurden ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei waren drei Rettungswagen im Einsatz. Nachdem von der Feuerwehr,

weiter
  • 4
  • 3538 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Haben Sie heute Abend noch nichts vor? Ein interreligiöser Vortrag mit Diskussion um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Maria in Aalen widmet sich heute dem Thema „Die Mutter Jesu im Islam – Maria“. Referent ist Samet Er, Deradikalisierungsberater und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Gewalt- und Konfliktforschung

weiter
  • 3
  • 2551 Leser

Ein ruhiger Wochenstart

Mit Sonne gibt es maximal 4 Grad, im Dauergrau liegen die Werte um den Gefrierpunkt

In dieser Woche bestimmt (mal wieder) ein Hochdruckgebiet unser Wetter. Am Montag gibt es abseits des Hochnebels viel Sonnenschein bei 4, örtlich auch 5 Grad. Wenn es länger trüb bleibt, beziehungsweise der Hochnebel sich gar nicht auflöst, liegen die Werte um den Gefrierpunkt. In der Nacht zu Dienstag ist es teils klar, teils bewölkt.

weiter

Regionalsport (9)

Die Merlins starten durch

Basketball, Bundesliga Crailsheim siegt 101:98 gegen Hamburg.

Für die HAKRO Merlins Crailsheim geht die traumhafte Saison weiter. Gegen die Hamburg Towers zeigten die Zauberer über drei Viertel eine souveräne Leistung, kamen im letzten Spielabschnitt jedoch ins Schwimmen. In den Schlussminuten überschlugen sich die Ereignisse. In einer Crunchtime zum Nägelkauen hatten die Crailsheimer etwas mehr Glück und

weiter

Schwabsberg hat Punkte verschenkt

Kegeln, Bundesliga Ein durchschnittliches Heimergebnis hätte Schwabsberg gegen Breitengüßbach gereicht. 2:6-Niederlage.

Unglücklich agierten die Schwabsberger im Heimspiel gegen eine durchaus schlagbare Mannschaft aus Breitengüßbach und verloren 2:6.

Wie erwartet zeigten die Güßbacher auch in Schwabsberg ihre Auswärtsschwäche, die jedoch von den Mannen um Kapitän Stephan Drexler nicht ausgenützt wurde. In der Mittelpaarung spielte die Heimmannschaft zu harmlos,

weiter

Zahl des Sports

8

Tage sind’s noch, dann fliegt der VfR Aalen ins einwöchige Trainingslager in die Türkei. Geschäftsführer Giuseppe Lepore will bis dahin „alle Transferaktivitäten abgeschlossen haben“. Zwei Offensivspieler will der Regionalligist bis dahin noch verpflichten.

weiter
  • 1
  • 720 Leser

Kreisschützentag Fahneneinmarsch in Jagstzell

Traditionell mit einem Fahneneinmarsch wird am kommenden Samstag um 14 Uhr in der Jagsttalhalle in Jagstzell der Kreisschützentag des Schützenkreises Aalen eröffnet werden. Den Auftakt bildet eine Feierstunde mit Grußworten der Ehrengäste. Nach einer kurzen Pause wird sich die Delegiertentagung mit den Jahresberichten aus den Ressorts, der Aussprache

weiter
  • 368 Leser

TV Heuchlingen bleibt weiter ohne Sieg

Faustball, 2. Bundesliga Süd Der 0:3-Niederlage gegen Europapokalsieger Calw folgte ein 2:3 gegen Vaihingen.

Die Zweitliga-Faustballer des TV Heuchlingen müssen auch zum Jahresauftakt 2020 gegen Stuttgart-Vaihingen und Calw Niederlagen einstecken und bleiben damit in dieser Saison weiterhin ohne Sieg.

Nach der Winterpause startete der TVH direkt gegen den aktuellen Europapokalsieger aus Calw. Die Heuchlinger fanden zunächst gut ins Spiel und konnten den

weiter

Generalprobe und erster Härtetest

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen gastiert an diesem Dienstag bei der SG Sonnenhof Großaspach. Für das Team von Ex-VfR-Torjäger Matthias Morys ist es das letzte Spiel vor dem Start. Anpfiff: 14 Uhr.

In wenigen Tagen wird’s ernst: Für die SG Sonnenhof Großaspach startet am Montag mit dem Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern die Mission Klassenerhalt in der 3. Liga. Das Testspiel gegen den VfR Aalen an diesem Dienstag ist damit die Generalprobe für den Dorfclub. Für die Ostälbler wiederum ist es die einzige Partie gegen einen höherklassigen

weiter
  • 4
  • 277 Leser

Ellwangen stabilisiert Rang 2

Volleyball, Oberliga Männer Mit einem klaren 3:0-Erfolg besiegte Ellwangen den Tabellendritten VfB Ulm.

Mit einem imposanten 3:0 (25:21, 25:19, 25:14) verteidigten die Ellwanger Volleyballer weiter ihren zweiten Platz in der Oberliga gegen den VfB Ulm (3.). An ihrem Saisonziel Klassenerhalt ändert sich deshalb aber noch lange nichts.

Ungewohnt war der Anblick für die Zuschauer. Keine Tribüne, keine Kantine mit Essensbereich. Das mindert jedoch nicht

weiter
  • 5
  • 108 Leser

MADS Ostalb gehen gegen Stuttgart ein

Volleyball Regionalliga Die Ostalb-Herren sind beim 0:3 gegen den Tabellenzweiten Allianz Stuttgart chancenlos.

Zum ersten Mal in dieser Saison war Gastgeber MADS Ostalb bei der klaren 0:3-Niederlage in der Mutlanger Heidehalle absolut chancenlos gegen die Routiniers der Liga Allianz Stuttgart.

Bis zum Stande von 4:4 im ersten Satz schien sich ein ausgeglichenes Match zu entwickeln, als der Stuttgarter Hauptangreifer mit seinen Sprungaufschlägen die Annahme

weiter
  • 176 Leser

Überregional (86)

Skispringen

„Die biologische Uhr tickt“

Renndirektor Walter Hofer über Errungenschaften, Herausforderungen und seinen Rückzug vom Sport.
„Mister Skispringen“, Fis-Renndirektor Walter Hofer bestreitet aktuell seine letzte Saison. Der dann 65-Jährige übergibt sein Amt zum Saisonende nach 28 Jahren an den Italiener Sandro Pertile. Ein Rück- und Ausblick mit dem Mann, der das Skispringen zwischen Spektakel und Sicherheit geprägt hat wie kein anderer. Herr Hofer, vor wenigen weiter
  • 352 Leser
Blasmusik Kongress

„Dip-dip-diddel-de-dip“

Die Stars der Szene treffen sich auf einem Kongress in Neu-Ulm und geben, wie Gilbert Tinner, in Workshops ihr musikalisches Wissen weiter.
Es geht um den Austausch. Ich will die Leute treffen, die meine Musik spielen“, sagt Jacob de Haan. Und es gibt eine Menge Leute, die das tun. Der 60-jährige Niederländer, der einst Trompeter in einer Funk-Band war, gehört weltweit zu den bekanntesten Komponisten sinfonischer Blasmusik und hat gerade einen Workshop gehalten: über seine populärsten weiter
  • 313 Leser

„Harter Megxit“

Der Royal-Ausstieg von Prinz Harry und seiner Frau Meghan geht unerwartet klar über die Bühne, lässt aber noch einige Fragen offen.
Es ist der nächste Paukenschlag im britischen Königshaus: Prinz Harry (35) und seine Frau Meghan (38) werden sich nicht länger „Königliche Hoheit“ nennen, keine offiziellen Aufgaben für die Queen mehr übernehmen und das Geld für die Renovierung ihres Wohnsitzes zurückzahlen. Das teilte der Buckingham-Palast mit. Britische Medien weiter
  • 278 Leser

10 000 Narren springen durch Bad Cannstatt

10 000 Narren haben am Sonntag mit tausenden Zuschauern zusammen ausgelassen in Bad Cannstatt gefeiert. Der Umzug war der Höhepunkt des 24. Treffens der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) am Wochenende. Nach Angaben der Veranstalter, dem Bad Cannstatter Kübelesmarkt, waren 68 Mitgliedszünfte und vier Partner-Zünfte weiter
  • 109 Leser

80 Millionen in 40 Sekunden verdient

Conor McGregor hat sich nach langer Pause zurückgemeldet – und wie. Für den Sieg gegen Donald Cerrone in Las Vegas benötigte der Superstar unter den Käfigkämpfern nur 40 Sekunden und kassierte etwa 80 Millionen US-Dollar. Der 31-Jährige landete früh einen satten Tritt im Gesicht von Donald Cerrone, feuerte dann noch ein paar kräftige Schläge weiter
  • 384 Leser
Energie

Sauber – aber teuer

Eigentlich ist der Ausstieg beschlossen. Durch den Klimawandel gibt es Stimmen für längere Laufzeiten. Wie sinnvoll ist die Rückkehr zu einer Technologie, von der sich Deutschland schon verabschiedet hat?
Da waren es nur noch sechs. Zum Jahreswechsel ist mit Philippsburg 2 eines der letzten Atomkraftwerke vom Netz gegangen. Bis Ende 2022 sollen auch die restlichen abgeschaltet werden. So die Beschlusslage, die 2011 unter dem Eindruck des Atomunglücks von Fukushima entstand. Noch ein Jahr zuvor hatte die Merkel-Regierung den im Jahr 2002 von Rot-Grün weiter

Althaus verpasst Podest

Katharina Althaus hat auch beim zweiten Weltcup im japanischen Zao ihre zweite Podestplatzierung des Winters verpasst. Die 23-Jährige belegte den fünften Platz. Am Freitag war sie ebenfalls als beste Deutsche Achte geworden. Den Sieg holte sich jeweils die Österreicherin Eva Pinkelnig. Mannheim ohne Probleme Meister Adler Mannheim hat seine Siegesserie weiter
Leitartikel Peter De Thier zum Verfall des Rechtsstaates in den USA

Am Tiefpunkt

Als US-Präsident Donald Trump 2017 sein Amt antrat, äußerten politische Experten die Sorge, dass in der amerikanischen Gesellschaft ein Gewöhnungseffekt eintreten würde. Wie es um Trumps Entgleisungen, persönliche Attacken und ausländer- sowie frauenfeindlichen Aussagen bestellt war, das wusste jeder. Trotzdem hatte man ihn ins Weiße Haus gewählt. weiter
  • 195 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England FC Watford – Tottenham Hotspur 0:0 FC Arsenal – Sheffield United 1:1 (1:0) Brighton and Hove Albion – Aston Villa 1:1 (1:0) Manchester City – Crystal Palace FC 2:2 (0:1) Norwich City – AFC Bournemouth 1:0 (1:0) FC Southampton – Wolverhampton 2:3 (2:0) West Ham – FC Everton 1:1 (1:1) weiter
  • 115 Leser

Basketball Jetzt hat's die Bayern erwischt

Bayern München hat in der Basketball-Bundesliga im 15. Saisonspiel erstmals verloren. Der deutsche Meister unterlag den zweitplatzierten MHP Riesen Ludwigsburg beim Debüt von Neu-Trainer Oliver Kostic am Sonntag auswärts mit 74:81 (31:37) und kassierte auf nationaler Ebene die erste Niederlage seit Mai 2019. Schlusslicht MBC Weißenfels verlor 84:90 weiter
  • 116 Leser

Bayer agiert furios

Leverkusen gewinnt bei Schlusslicht Paderborn mit 4:1.
Bayer Leverkusen hat seine Champions-League-Ambitionen unterstrichen. Die Werkself siegte zum Abschluss des 18. Spieltages der Fußball-Bundesliga am Sonntagabend beim Tabellenletzten SC Paderborn 4:1 (3:0) und rückte auf den sechsten Platz vor. Zweimal Kevin Volland (11. und 14. Minute), Julian Baumgartlinger (36.) und Kai Havertz (75.) erzielten weiter
  • 116 Leser

Beim Barte des Mannes

Sie glauben, Bärte gelten als reines Schmuckstück ihrer Träger? Beileibe nicht. Bartwuchs hat weitreichende Konsequenzen. Derzeit bestimmt nicht die Politik in Kanada die Tagesordnung, sondern der neue Bart des Premierministers Justin Trudeau. Mit vollem Kinn- und Wangenhaar aus den Ferien zurück, provoziert er Gegner und Freunde. Der 48-Jährige weiter
  • 220 Leser

Benedikt Doll: Zweimal Fünf ist nicht befriedigend

Mit der Staffel auf Platz fünf, in der Verfolgung Fünfter – auf diese Bilanz kam Biathlet Benedikt Doll am Wochenende beim Weltcup in Ruhpolding. Der Schwarzwälder fühlte sich wie ein Schüler mit zwei Fünfern im Zeugnis: Diese Bilanz empfand er als nicht befriedigend. „Es war eine ziemliche Qual. Das hätte ich besser machen können“, weiter
  • 131 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Gerade haben die Bundes-Grünen ihren 40. Geburtstag gefeiert und Fritz Kuhn hat auf eine erneute Kandidatur als Oberbürgermeister in Stuttgart verzichtet. Schon vor genau 25 Jahren war Kuhn mit seiner Partei groß in den Schlagzeilen: „Die Grünen wollen nächstes Jahr im Land mitregieren“, so titelte die SÜDWEST PRESSE im Januar 1995. weiter
  • 114 Leser

Boeing Neue Probleme mit der Software

Der US-Flugzeugbauer Boeing hat bei dem Maschinentyp 737 MAX ein neues Software-Problem entdeckt. Derzeit würden „notwendige Updates“ und Änderungen vorgenommen, teilte der Konzern mit. Sowohl die US-Flugaufsichtsbehörde FFA als auch Kunden und Zulieferer seien darüber informiert worden. Weitere Angaben zur Art des Problems machte Boeing weiter
  • 300 Leser

Brandtragödie in Heim

Mindestens acht Menschen sterben in Behinderteneinrichtung.
Bei einem Brand in einem Pflegeheim für Behinderte in Tschechien an der Grenze zu Deutschland sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Sieben Personen seien verletzt worden, davon drei schwer, sagte ein Sprecher der Rettungskräfte nach Angaben der Agentur CTK. Das Feuer sei am frühen Sonntagmorgen, kurz nach sechs Uhr, aus noch ungeklärter weiter
  • 196 Leser

Brexit Gibraltar erwägt Schengen-Beitritt

Gibraltar erwägt einen Beitritt zum Schengen-Raum, um auch nach dem Brexit einen reibungslosen Grenzverkehr zu ermöglichen. „Ergibt es für die EU Sinn, dass 2,5 Quadratmeilen an der südlichsten Spitze der Iberischen Halbinsel für EU-Bürger nicht zugänglich sein sollten? Ich glaube nicht“, sagte Gibraltars Regierungschef Fabian Picardo. weiter
  • 164 Leser
Handball

Bundestrainer in der Kritik

Zwei Siege würden Prokop Sicherheit verschaffen.
In den noch ausstehenden EM-Partien geht es für Deutschland nicht nur um das bestmögliche Abschneiden, sondern auch um den Job von Bundestrainer Christian Prokop. Angesichts der vielen Absagen und der deutlichen Leistungssteigerung im Turnierverlauf steht Prokop momentan nicht zur Debatte, auch wenn sich mancher Ex-Nationalspieler wie Daniel Stephan weiter
  • 135 Leser

CDU trifft sich in Stuttgart

Kür des Kanzlerkandidaten im Dezember geplant.
Der nächste CDU-Bundesparteitag findet vom 3. bis 5. Dezember auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Der Parteivorstand habe das beschlossen, berichten „Stuttgarter Zeitung“ und „Stuttgarter Nachrichten“ unter Berufung auf CDU-Bundesvize Thomas Strobl. Auf dem Parteitag soll der Kanzlerkandidat der CDU gekürt sowie ein neues weiter
  • 153 Leser

Champagner und viele Pierrots

Die Promis feiern beim Deutschen Filmball. Und Bayerische Filmpreise wurden am Vorabend auch verteilt.
Auch in diesem Jahr regnete es wieder Champagner auf zahlreiche Kameraleute und Kollegen, als Florian David Fitz beim 47. Deutschen Filmball an seinem Tisch die Korken knallen ließ. Ganz wilde Szenen, wie in alten Zeiten, als Bernd Eichinger den Schampus aus Hannelore Elsners Schuh trank, gab es in diesem Jahr nicht – jedenfalls nicht solange weiter
  • 183 Leser

CSU Freude über Muslim-Kandidat

Die CSU-Spitze hat erfreut auf die Kür des ersten muslimischen Bürgermeisterkandidaten der Partei reagiert. „Ozan Iyibas hat mit 100 Prozent die volle Unterstützung seiner CSU vor Ort - und von der gesamten CSU. Wir freuen uns, dass er kandidiert“, sagte Generalsekretär Markus Blume. Der 37-jährige Iyibas war am Freitagabend einstimmig weiter
  • 245 Leser

Deutsches Team holt Titel

Die deutschen Herren sind zum 16. Mal Europameister in der Halle. Der Rekordchampion setzte sich am Sonntag vor 3500 Zuschauern in Berlin im Endspiel mit 6:3 (2:1) gegen Titelverteidiger Österreich durch. Lynch vor Ahlmann Christian Ahlmann hat beim Weltcup-Springen in Leipzig den achten Sieg in seiner Karriere knapp verpasst. Der 45 Jahre alte Springreiter weiter
  • 102 Leser

Devid Striesow, der Gutsbesitzer

TV-Größe Devid Striesow (sitzend) auf der Theaterbühne: In einer Inszenierung von Karin Beier spielt der 49-Jährige am Hamburger Schauspielhaus die Titelrolle in Anton Tschechows Tragödie „Iwanow“. Foto: Christian Charisius/dpa weiter
  • 177 Leser
Skispringen Weltcup

Diva unter den Skisprungschanzen

Die Besten der Welt kommen mit dem Koloss am Hochfirst höchst unterschiedlich zurecht. Auch Karl Geiger hat beim Heimweltcup im Schwarzwald Probleme.
Manche hassen sie, manche lieben sie. Doch kalt lässt die Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt keinen der 50 Skispringer, die beim Weltcup im Schwarzwald von ihr herauskatapultiert werden. Und so hatte auch der Führende im Gesamtweltcup, Karl Geiger, mit der größten Naturschanze der Welt so seine Probleme. „Die Anlage fällt mir jetzt nicht weiter

Double für Team-Friedrich

Olympiasieger Francesco Friedrich hat im Bob-Weltcup das Double geschafft. Mit seiner Crew Candy Bauer, Martin Grothkopp und Alexander Schüller setzte er sich in Innsbruck im Vierer und Zweier (mit Thorsten Margis) durch. Foto: dpa weiter
  • 124 Leser

Dreßen auf Wasmeiers Spuren

Abfahrts-Ass verblüfft als Dritter in Wengen. Viktoria Rebensburg geht in Sestriere leer aus.
Thomas Dreßen saß hoch über der majestätischen Berglandschaft von Wengen mit einem ungläubigen Lächeln im Helikopter, der die Besten der traditionsreichen Lauberhorn-Abfahrt zur Siegerehrung ins „Weltcupdörfli“ bringt. Dass er bei diesem Klassiker als erster Deutscher seit Markus Wasmeier vor 28 Jahren aufs „Stockerl“ weiter
  • 190 Leser
Landes köpfe

Eisenmann: Karten neu gemischt

Susanne Eisenmann, die CDU-Spitzenkandidatin, zeigte sich überrascht von der Frage, ob man den Ministerpräsidenten schlagen könne: „Selbstverständlich kann man auch Winfried Kretschmann schlagen“, sagte Eisenmann der „Pforzheimer Zeitung“ – trotz der hohen Beliebtheitswerte des Regierungschefs von den Grünen. Sie sei weiter
  • 163 Leser

Endstation Mexiko

Rund 1500 Flüchtlinge haben auf ihrem Weg in die USA versucht, illegal von Guatemala über die Grenze nach Mexiko zu gelangen. Sie wurden von der mexikanischen Nationalgarde daran gehindert. Foto: Cortesía/Notimex/dpa weiter
  • 164 Leser

Entschädigung für Opfer Opfer und Betroffene des rechtsextremen Anschlags von Halle haben bisher insgesamt 350 000 Euro als Entschädigung erhalten. Bei dem Anschlag am 9. Oktober waren zwei Menschen getötet und zwei schwer verletzt.

Angriff im Jemen Mindestens 70 Regierungssoldaten sind Militärkreisen zufolge im Jemen bei einem Raketenangriff getötet worden. Die Rakete schlug während der Abendgebete am Samstag in der Moschee eines Militärlagers in Marib ein. Jemens Präsident Abd Rabbo Mansur Hadi machte die Huthi-Rebellen für den Angriff verantwortlich. weiter
  • 178 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp über die Reform des Wahlrechts

Es muss allen wehtun

Es ist ein Thema, bei dem die Politik nicht viel gewinnen, aber sehr viel verlieren kann: Der Streit um die Wahlrechtsreform. Seit Jahren wird gerechnet, diskutiert, verworfen – einer Lösung näher gekommen ist man nicht. Und so tummeln sich inzwischen über 100 Bundestags-Abgeordnete mehr als eigentlich vorgesehen in den Berliner Büros und weiter
  • 196 Leser

Favorit „1917“

Das Weltkriegsdrama „1917“ hat mit seiner Auszeichnung durch die Hollywood-Produzenten zum besten Film seine Favoritenrolle bei der bevorstehenden Oscar-Verleihung ausgebaut. Vor zwei Wochen war „1917“ von Sam Mendes bereits mit dem Golden Globe als bestes Drama ausgezeichnet worden. Stern für Lucian Grainge Der britische Produzent weiter
  • 183 Leser

FC Bayern knackt spät Klinsis Mauer

Die Münchner ziehen im Titelkampf mit dem 4:0 gegen Hertha BSC nach und klettern auf Platz zwei.
Der FC Bayern München hat erst spät die „Berliner Mauer“ von Ex-Trainer Jürgen Klinsmann überwunden und im Titelkampf der Bundesliga nachgezogen. Gegen die extrem defensiv eingestellte Hertha musste der Rekordmeister viel Geduld aufbringen, ehe Thomas Müller (60.), Torjäger Robert Lewandowski (73./Foulelfmeter), Thiago (76.) und Ivan weiter
  • 303 Leser

Flugbegleiter kündigen Ausstand an

Die Kabinengewerkschaft Ufo droht im Tarifkonflikt erneut mit Streik. Der könnte größer ausfallen.
Nach der Androhung neuer Flugbegleiter-Streiks setzt die Lufthansa auf weitere Verhandlungen. „Ein Streik ist immer der falsche Weg in einem Tarifkonflikt“, sagte eine Lufthansa-Sprecherin am Sonntag. „Wir brauchen eine Lösung für die 22 000 Kabinenmitarbeiter. Und diese Lösung kann man nur in Gesprächen und nicht in Streiks finden.“ weiter
  • 292 Leser

Förderung für Mittelstand

Altmaier stellt 555 Millionen Euro zur Verfügung.
Kleine und mittelständische Unternehmen sollen nach dem Willen von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) mehr staatliche Förderung für Forschung und Entwicklung erhalten. Das geht aus der neuen Richtlinie für ein entsprechendes Programm hervor. Altmaier sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe dazu: „Mit dem neuen Zentralen Innovationsprogramm weiter
  • 263 Leser

Frauenarbeit Milliarden Stunden ohne Geld

Mehr als zwölf Milliarden Stunden unbezahlter Haus-, Pflege- und Fürsorgearbeit leisten Frauen und Mädchen weltweit laut einer Oxfam-Studie jeden Tag. Das entspreche unter Mindestlohnbedingungen einem Gegenwert von zehn Billionen Euro pro Jahr, erklärt die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation in ihrem nun veröffentlichen Bericht. Unzählige weitere weiter

Für die Hilfe gibt es Taschengeld

Das Mehrgenerationenhaus in Biberach startet eine Börse, die Jung und Alt zusammenbringen soll. Nur eines von vielen Projekten, die das Land fördert.
Der 14-jährige Finn und die 82-jährige Erna sind ein eingespieltes Team: Der Schüler greift der Rentnerin beim wöchentlichen Einkauf unter die Arme. Er schiebt den Wagen, trägt Tüten und hilft beim Aus- und Einräumen. Als Dank bekommt er von Erna jedes Mal eine Tafel Schokolade und 15 Euro Taschengeld. Glücklich sind beide: Die rüstige Seniorin weiter
  • 127 Leser
Bahn

Genervter Pendler: Jeden Tag Chaos

Seit Go-Ahead den Regionalverkehr im Filstal verantwortet, häufen sich Ausfälle und Verspätungen. Jetzt sieht es so aus, als ob sich die Lage entspannt. Unterwegs mit einem Pendler im Berufsverkehr.
Der Bahnsteig an Gleis 2 ist noch fast menschenleer, als Jürgen Oßwald am Freitagmorgen die Treppenstufen hochstapft. Es ist 6.40 Uhr, dunkel und so kalt, dass jeder Atemzug der wenigen Wartenden als kleine Dampfwolke sichtbar wird. Jürgen Oßwald aus Wangen im Landkreis Göppingen pendelt jeden Morgen mit dem Zug von Ebersbach an der Fils nach Stuttgart, weiter

Genom-Analyse hilft heilen

Deutschland beteiligt sich an EU-Projekt, das Daten über Krankheiten sammelt, die mit Erbgut in Verbindung stehen.
Die Diagnose Prostatakrebs ist für die betroffenen Männer ein Schock. Denn die Krankheit kann sehr aggressiv verlaufen – manchmal allerdings auch vergleichsweise harmlos. Wie der tatsächliche Verlauf sein wird, ließ sich bislang vor Beginn der Therapie schwer vorhersagen. Erst seit kurzem kann das genetische Profil eines Tumors analysiert weiter
  • 152 Leser

Haaland verzückt die Liga

Borussia Dortmunds Neuzugang Erling Haaland (2. von rechts) hat ein super Debüt in der Fußball-Bundesliga gefeiert. Der 19-Jährige schoss den BVB im Alleingang zum Sieg in Augsburg. Haaland wurde eingewechselt, als sein Team 1:3 zurücklag. Dann schoss er drei Tore in 23 Minuten. Dortmund gewann 5:3. Haaland ließ sich (v.l.) von Achraf Hakimi, Mats weiter
  • 173 Leser

Haaland, Haaland, Haaland!

Nach einem märchenhaften Debüt liegt Borussia Dortmund dem 19-Jährigen zu Füßen. Auch dessen norwegische Heimat flippt schier aus vor Begeisterung.
Erling Haaland wollte seine neue Flamme gar nicht mehr loslassen. Nach seiner historischen Bundesliga-Premiere waren Borussia Dortmunds Wunderstürmer und der Spielball unzertrennlich wie ein Liebespaar. „Drei Wochen in Dortmund und schon seine erste Freundin“, schrieb der BVB im Netz zu einem passenden Foto. Und üblicherweise, so sagte weiter
  • 136 Leser

Hallenhockey

HALLENHOCKEY EM in Berlin Vorrunde, Gr. B: Deutschland – Belgien 12:1 Tschechien – Niederlande 2:6 Belgien – Niederlande 4:7 Belgien – Tschechien 3:4 Deutschland – Niederlande 7:6 Tschechien – Deutschland 2:12 Abschlusstabelle (Sp./Pkt.) 1. Deutschland 3/9, 2. Niederlande 3/6, 3. Tschechien 3/3, 4. Belgien 3/0. Halbfinale: weiter
  • 107 Leser

Häufiger Strafzinsen

Immer mehr Institute wollen für Guthaben Geld.
Zum Start ins neue Jahr haben mindestens 16 Institute nach Daten des Internetportals Verivox Negativzinsen für Geldanlagen von Privatkunden eingeführt oder bestehende Strafzinsen erhöht. Dazu behören vor allem Volksbanken und Sparkassen. Oliver Maier, Geschäftsführer der Verivox Finanzvergleich GmbH, wies darauf hin, dass die Einführung weiter
  • 293 Leser

Herzog Carl übergibt an seinen Sohn

Der Chef des Hauses Württemberg gibt seinen Rückzug aus dem aktuellen Tagesgeschäft bekannt.
Carl Herzog von Württemberg hat am Sonntag in Altshausen (Kreis Ravensburg) bekanntgegeben, dass er seinen Sohn Michael in die Direktion der Hofkammer berufen hat. Er selbst sei gesundheitlich nicht mehr „in der stabilen Verfassung“, sich allen unternehmerischen Themen zu widmen, sagt der 83-Jährige. Michael Herzog von Württemberg (54) weiter
  • 143 Leser

Jenoptik Militärsparte wird nicht verkauft

Der Thüringer Technologie-Konzern Jenoptik hat Verkaufspläne für sein Militärgeschäft auf Eis gelegt. Der Vorstand habe beschlossen, den Verkaufsprozess für die Sparte Vincorion zu stoppen, teilte der Technologiekonzern mit. Die vorliegenden Angebote seien zu niedrig. Sie entsprächen im Ergebnis nicht dem im Geschäftsjahr 2019 bestätigten Potenzial weiter
  • 299 Leser

Kleiner Schritt auf dem Weg zum Frieden

Bei einer internationalen Konferenz verständigen sich die beteiligten Mächte auf Verhandlungen für einen dauerhaften Waffenstillstand und eine Einhaltung des Waffenembargos.
Das Berliner Regierungsviertel glich am Sonntag einer Festung. Blaue Polizeiwagen überall, Kontrollstellen, 4500 Beamte, Scharfschützen auf den Dächern. Sie sollten die Rückkehr Deutschlands in die Weltpolitik bewachen: die Konferenz zur Zukunft Libyens. Es war eines der höchstrangigen derartigen Ereignisse, die in den vergangenen Jahren in Berlin weiter
  • 234 Leser

Konferenz einigt sich auf Waffenembargo

Der Gipfel in Berlin kündigt ein Ende der militärischen Unterstützung der Konfliktparteien an. Ein dauerhafter Waffenstillstand soll angestoßen werden.
Die zwölf Teilnehmer-Staaten der Berliner Libyen-Konferenz haben sich zu einer Einhaltung und stärkeren Kontrolle des Waffenembargos für das nordafrikanische Krisenland verpflichtet. Alle seien sich einig gewesen, „dass wir das Waffenembargo respektieren wollen und dass es stärker kontrolliert wird, als es in der Vergangenheit der Fall war“, weiter
  • 302 Leser

Landwirte überrollen Berlin

Berlin kommt nicht zur Ruhe: Während am Freitag Landwirte gegen strengere Umweltschutzregeln demonstrierten, zogen am Samstag rund 27 000 Menschen für eine Agrarwende und mehr Klimaschutz in der Landwirtschaft durch die Straßen. Während der Großkundgebung des Aktionsbündnisses „Wir haben es satt“ rollten laut Veranstalter auch weiter
  • 340 Leser

Langlauf WM-Generalprobe verpatzt

Die deutschen Langläufer haben eine Woche vor der WM-Generalprobe in Oberstdorf absolute Top-Platzierungen verpasst. Bei den Verfolgungsrennen im tschechischen Nove Mesto schaffte es am Sonntag kein Athlet des Deutschen Skiverbandes (DSV) unter die besten Zehn. Katharina Hennig zeigte aber eine gute Leistung und lief als beste Deutsche von Platz 22 weiter
  • 108 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Peter Wohlleben Der Bestsellerautor („Das geheime Leben der Bäume“) rät, nicht immer an die Klimabilanz zu denken. „Wenn man ständig hinterfragt, ob es ökologisch korrekt ist, wenn ich das esse, dies tue oder so verreise, geht der Genuss flöten“, sagte der 55-Jährige der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Aber man weiter
  • 208 Leser

Liftbetreiber klagen über schlechten Saisonstart

Noch besteht Hoffnung: Kommt jetzt genug Schnee, ist das Geschäft nicht ganz im Eimer.
Nach einem schleppenden Auftakt hoffen die Betreiber von Skiliften im Schwarzwald und auf der Schwäbischen Alb auf winterliches Wetter in der Restsaison. Zum Skifahren habe bisher der Schnee gefehlt, sagte ein Liftbetreiber in Titisee-Neustadt im Hochschwarzwald. Die Wintersportsaison habe fast überall im Südwesten wegen Schneemangels noch nicht weiter
  • 133 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 0 603 157; 100 000 EUR auf die Losnummer 0 867 944; 50 000 EUR auf die Losnummer 1 180 247; 10 000 EUR auf die Losnummer 2 514 632; je 1000 EUR auf die Endziffer 8618; je 200 EUR auf die Endziffern 24, 80. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer weiter
  • 134 Leser

Lyrik Ziebritzki erhält Huchel-Preis

Der in Tübingen lebende Lyriker Henning Ziebritzki erhält in diesem Jahr den mit 10 000 Euro dotierten Peter-Huchel-Preis für deutschsprachige Lyrik. Das teilte der Südwestrundfunk (SWR) mit, der neben dem Land Baden-Württemberg den Preis stiftet. Der 59-Jährige werde für den Band „Vogelwerk“ geehrt, er habe damit ein herausragendes weiter
  • 140 Leser

Mehr Infizierte als angenommen

In China gibt es 62 bestätigte Fälle der neuen Lungenkrankheit. Experten gehen von weit höheren Zahlen aus.
Die Ausbreitung der rätselhaften Lungenkrankheit in China ist möglicherweise viel größer als angenommen. Das britische Zentrum für die Analyse globaler Infektionskrankheiten am Imperial College London schätzt die wahre Zahl der Infizierten auf mehr als 1700. Die Experten warnen vor einer Übertragung von Mensch zu Mensch. Die zentralchinesische weiter
  • 191 Leser

Missbrauch Keine einzige Anklage in Bayern

Knapp anderthalb Jahre nach Veröffentlichung der Missbrauchsstudie der katholischen Kirche ist in Bayern in keinem einzigen Fall Anklage erhoben worden. Fast alle Ermittlungen gegen verdächtige Kirchenleute wurden eingestellt, wie eine dpa-Umfrage unter den Generalstaatsanwaltschaften ergab. Die Gründe dafür sind in der Regel Verjährung oder ein weiter
  • 162 Leser

Musiker Kunze spielt im Tatort mit

Heinz Rudolf Kunze (63; „Dein ist mein ganzes Herz“) steht als Mordverdächtiger für den nächsten Stuttgarter „Tatort“ vor der Kamera. „Zum ersten Mal im Leben werde ich eines Kapitalverbrechens beschuldigt“, sagte Kunze. Er sei mit dem „Tatort“ aufgewachsen und ihm treu geblieben. Ausgestrahlt wird weiter
  • 139 Leser
Hintergrund

Noch immer kein Endlager

Atomkraft
Während manche Politiker darüber sinnieren, ob der Atomausstieg rückgängig gemacht werden soll, ist eine Frage noch immer ungeklärt: Wohin mit dem Atommüll? 113 Behälter mit hochradioaktivem Inhalt liegen im Zwischenlager Gorleben und warten dort auf ihre Endlagerung. Weder in Deutschland noch sonst irgendwo auf der Welt gibt es bisher weiter
  • 192 Leser

Oczipka bleibt Schalker

Bundesligist Schalke 04 hat Linksverteidiger Bastian Oczipka langfristig gebunden. Wie die Königsblauen mitteilten, unterschrieb der 31-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Er war im Sommer 2017 von Eintracht Frankfurt nach Gelsenkirchen gewechselt. VfB siegt im Test Zweitligist VfB Stuttgart hat zum Abschluss seines Trainingslagers im spanischen weiter
  • 113 Leser

Opernsanierung Reinhart äußert sich kritisch

CDU-Landtagsfraktionschef Wolfgang Reinhart fordert vor einer Entscheidung über die Sanierung des Stuttgarter Opernhauses, günstigere Alternativen zu prüfen. Zwar sei der Littmann-Bau ein Wahrzeichen der Stadt, der Sanierungsbedarf unbestritten. Die in Rede stehende Summe von einer Milliarde Euro sei aber unglaublich hoch, sagte Reinhart. Eine solche weiter
  • 127 Leser
Handball

Prokop stellt Gretchenfrage

Nachdem das Halbfinale verpasst ist, müssen sich die Spieler neu motivieren. Nun gilt es, Schwung für die Olympia-Qualifikation aufzunehmen.
Im Großen wie im Kleinen zeigt sich bei der Handball-Europameisterschaft mal wieder, wie eng die Dinge im Sport beieinanderliegen. Freud und Leid sind mitunter nur einen Wurf entfernt, zwischen „zu Tode betrübt“ und „himmelhochjauchzend“ liegt manchmal nur eine Woche – und schon morgen kann alles wieder anders sein. Doch weiter
  • 224 Leser

RB Leipzig Werner mit jetzt schon 20 Toren

RB Leipzig hat seine Spitzenposition in der Fußball-Bundesliga durch einen 3:1 (0:1)-Sieg gegen den 1. FC Union Berlin bestätigt. Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann wendete zum Rückrundenstart gegen den Aufsteiger nach einem Halbzeitrückstand noch die Partie. Timo Werner mit seinen Saisontoren 19 und 20 (51./83. Minute) sowie Marcel Sabitzer weiter
  • 180 Leser

Regen hier, Buschfeuer dort

Wetterextreme halten das Land weiter in Atem. Die Regierung sagt der Tourismusindustrie Millionenhilfen zu.
Heftige Regenfälle haben in Teilen Australiens die Löscharbeiten zahlreicher Buschfeuer begünstigt. Allerdings fielen in einigen Gebieten des Bundesstaates Queensland im Nordosten am Wochenende so große Niederschlagsmengen, dass Straßen und Autobahnen unter Wasser standen und die Behörden vor gefährlichen Springfluten warnten. Der Regen erreichte weiter
  • 196 Leser
Börsenparkett

Rekord in der zweiten Reihe

Ein neues Allzeithoch hat am Freitag der M-Dax mit den 60 Aktien aus der zweiten Reihe erklommen. 28 703 Punkte standen auf der Börsenskala, getrieben von Unternehmen wie Varta, Evotec, Hugo Boss, Uniper, Carl Zeiss Meditec und dem Neuzugang Teamviewer. Um 26 Prozent legte der M-Dax in den letzten zwölf Monaten zu. Experten zufolge weiter
  • 341 Leser

Rennen um die nächste IAA

Der Verband der Automobilindustrie hat seine kriselnde Autoschau IAA neu ausgeschrieben. Sieben Städte bewerben sich als Austragungsort.
Nicht nur VW-Chef Herbert Diess sieht die Automobilindustrie vor gigantischen Umbrüchen. Das Auto werde vom Transportmittel zum wichtigsten und teuersten Gerät im Internet, mahnte Diess unlängst die Manager seines Konzerns. Das muss sich auch auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA Pkw) abbilden, die der Verband der Automobilindustrie (VDA) weiter
  • 313 Leser

Rettungsaktion Absturz beim Wildpinkeln

Ein 18-Jähriger ist in Bad Urach (Kreis Reutlingen) einen Hang hinuntergestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Nach Polizeiangaben war der junge Mann in der Nacht zum Sonntag als Beifahrer unterwegs, als er den Fahrer des Autos bat, anzuhalten. Er stieg über eine Leitplanke, doch anstatt sich zu erleichtern, verlor er das Gleichgewicht und stürzte weiter
  • 122 Leser

Rodeln Deutsches Debakel bei EM

Für die deutschen Rodler endete die EM in Lillehammer mit einem Debakel. Johannes Ludwig war als Achter bester Deutscher, Rekordweltmeister Felix Loch landet nur auf Rang 14. Der Italiener Dominik Fischnaller sicherte sich seinen ersten EM-Titel. Im Doppelsitzer kamen die Olympiasieger Tobias Wendl/Tobias Arlt nur auf Rang sieben. Bei den Frauen holte weiter
  • 106 Leser

SC Freiburg Petersen lässt Löw hinter sich

Dem Bundestrainer entreißt man nicht jeden Tag einen Rekord. Doch Nils Petersen freute sich nach dem 2:1 des SC Freiburg bei Mainz 05 aber mehr über den gelungenen Rückrundenstart als seine Bestmarke, wie er nach seinem 84. Treffer für die Breisgauer sagte. Joachim Löw brachte es in den 70er und 80er Jahren auf 83 Tore. Petersen freute sich eher weiter
  • 116 Leser
Kommentar André Bochow zu unbezahlter Frauenarbeit

Schlimmste Ausbeutung

Zehn Milliarden Stunden am Tag. Zehn Billionen Euro im Jahr. Das ist der in Zahlen geronnene Ausdruck dafür, was Frauen auf der Welt leisten. Unentgeltlich. Ohne, in den Wirtschaftsstatistiken aufzutauchen. Zehn Billionen Euro müssten die Frauen bekommen, wenn man ihre Arbeit in der Familie, für Kinder, Altenpflege vergüten würde. In den besonders weiter
  • 192 Leser

Ski Nordisch

Ski Nordisch Skispringen Weltcup in Titisee-Neustadt Großschanze, 1. Wettbewerb: 1. Kubacki (Polen) 290,1 Pkt. (140,5/141,0 m), 2. Kraft (Österreich) 283,7 (135,5/140,5), 3. Ryoyu Kobayashi (Japan) 282,8 (138,5/138,5), ... 5. Schmid (Oberaudorf) 277,6 (136,0/139,5), Leyhe (Willingen) 277,6 (139,0/134,5), 12. Geiger (Oberstdorf) 269,0 (132,5/135,0), weiter
  • 148 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Bundesliga Bayern München hat am Sonntag sein Auswärtsspiel bei Hertha BSC Berlin souverän mit 4:0 gewonnen. Der Titelverteidiger ist damit Tabellenzweiter hinter RB Leipzig. Handball-EM Das deutsche Nationalteam muss nach der bitteren 24:25-Niederlage gegen Kroatien seine Hoffnungen auf das Halbfinale wohl begraben. weiter
  • 182 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 5/9.15 Uhr: Tennis, Australian Open in Melbourne, 1. Tag 15.45 Uhr: Handball, Europameisterschaft, Hauptrunde: Kroatien – Tschechien aus Wien; 17.50 Uhr: Weißrussland – Spanien Sport 1 18.25 Uhr: Volleyball, Bundesliga, 13. Spieltag: Hypo Tirol AlpenVolleys Haching – Volleys Herrsching aus Innsbruck ARD 20.15 Uhr: weiter
  • 103 Leser
STICHWORT Gibraltar

Stichwort Gibraltar

Für die britische Exklave Gibraltar im Süden Spaniens ist die Frage der Grenzregelung bei den weiteren Brexit-Verhandlungen von entscheidender Bedeutung. Zahlreiche Bewohner der Gegend überqueren täglich die Grenze, etwa 14 000 auf dem Weg zur Arbeit. Das Überseegebiet gehört seit 1713 zu Großbritannien und wurde regelmäßig von Spanien weiter
  • 194 Leser

Stuttgart macht sich Hoffnung auf IAA

Landeshauptstadt setzt auf Nachhaltigkeit. Sieben Städte bewerben sich.
Im Wettbewerb der Städte um die künftige Ausrichtung der Automesse IAA rechnet sich Stuttgart mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit gute Chancen aus. „Wir sind die Heimatstadt der Mobilität“, sagte Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne). Eine IAA, die künftig viele verschiedene Formen der Mobilität im Blick haben und sich stark weiter
  • 186 Leser

Türkei EU kürzt Finanzhilfen

Die EU hat der Türkei bereits zugesagte Hilfsgelder drastisch gekürzt: 75 Prozent der für 2020 vorgesehenen Zuweisungen fallen weg. Das geht aus einem Schreiben des EU-Außenbeauftragten Josep Borrell an das Europäische Parlament hervor. Laut EU-Kommission erhält die Türkei nur noch 168 Millionen Euro aus dem Programm für die Heranführung an weiter
  • 165 Leser

Umstrittene Infos über die Gastronomie

Das Veröffentlichen der Ergebnisse von Behördenkontrollen schmeckt nicht allen.
Zehntausende Verbraucher in ganz Deutschland wünschen sich Informationen über die hygienischen Zustände in Restaurants, Bäckereien, Discountern oder Hofläden. Fast 41 000 Anträge auf Einsicht in Lebensmittelkontrollberichte sind seit Anfang 2019 mit Hilfe der Plattform „Topf Secret“ gestellt worden. „Die Zahl liegt über weiter
  • 125 Leser

Unfall Unter Baumstamm eingeklemmt

Bei Sägearbeiten im Wald hat sich ein 60-Jähriger schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei wurde der Mann am Samstag in Wilhelmsdorf (Kreis Ravensburg) unter einem Baumstamm eingeklemmt. Da die Unfallstelle nur schwer zugänglich war, mussten sich die Rettungskräfte zum Verletzten über einen etwa 50 Meter hohen Abhang abseilen. Die Retter befreiten weiter
Theater

Vier sich bekriegende Eheleute

Andrea Breth inszeniert Yasmina Rezas Beziehungskisten-Studie „Drei Mal Leben“ am Berliner Ensemble.
Das macht ihr heute leider niemand mehr nach: eine videofreie Schauspielinszenierung, die sich ausschließlich über ihre Darsteller definiert. Eine Aufführung, die den Inhalt des Stückes psychologisch erfasst und seine Sprache aufs Genaueste beim Wort nimmt. Andrea Breth ist, das muss man wohl sagen, in dieser Art die letzte ihrer Zunft. Als Seelenverwandte weiter
  • 120 Leser

Wahlrecht spaltet Union

Reduzierung der Wahlkreise ist bei CDU und CSU umstritten.
Das Gezerre um eine Wahlrechtsreform hat zu Verstimmungen innerhalb der Union geführt. Die CSU wies am Wochenende Überlegungen in der CDU-Spitze zu einer Verringerung der Zahl der Wahlkreise zurück. „Eine Reduzierung der Wahlkreise verhindert nicht ein weiteres Aufblähen des Bundestags“, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der weiter
Tagebuch

Was bitte ist ein Schreibi?

Das Verhältnis der Österreicher zu ihren deutschen Nachbarn scheint nicht perfekt zu sein. Zumindest erweckt es in Wien zeitweise diesen Eindruck. Zwei Beispiele dokumentieren das ganz gut: Als eine Gruppe Österreicher am ersten Hauptrundenspieltag ins Pressezentrum der Sporthalle Wien kamen, fragte einer seinen dort arbeitenden Kollegen. „Und? weiter
  • 136 Leser
Kommentar Carsten Muth über Erling Haaland und den BVB

Was für eine Show

Drei Treffer in 23 Minuten, Spiel gedreht, Traumdebüt gefeiert. Was für eine Vorstellung, was für eine Show. Winter-Neuzugang Erling Haaland hat in seinem ersten Spiel für den neuen Arbeitgeber Borussia Dortmund die Anhänger verzückt und die Träume der großen schwarz-gelben Fangemeinde genährt, dass es doch noch etwas werden kann mit dieser weiter
  • 199 Leser

Wasserball Hoffnung auf die Olympia-Quali

Deutschlands Wasserballer haben bei der EM die zweite Niederlage, 3:10 gegen Montenegro, im dritten Spiel erlitten, dürfen aber weiter auf eine Teilnahme an der Olympia-Qualifikation hoffen. Am Montag (16 Uhr) geht es in Budapest gegen den WM-Zweiten Spanien um den Einzug ins Viertelfinale. Der Verlierer spielt um die Plätze neun bis zwölf, was den weiter
  • 113 Leser

Whatsapp gestört

Tausende Nutzer haben am Sonntagmittag von Störungen beim Chatdienst Whatsapp berichtet. Allein auf der Internetseite „allestörungen.de“ meldeten bis zum frühen Nachmittag rund 20 000 Nutzer Probleme. Es waren weder ein Foto- noch ein Sprachnachrichtenversand möglich. Bahn pünktlicher Die Deutsche Bahn meldet eine höhere Pünktlichkeit weiter
  • 247 Leser

Zwei Frauen angefahren

Eine 82-Jährige hat mit ihrem Wagen im Kreis Sigmaringen zwei Fußgängerinnen erfasst und schwer verletzt. Die Frau sei auf rutschiger Fahrbahn von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit. Die 54- und 55-jährigen Fußgängerinnen wurden ins Krankenhaus gebracht. Überfall auf Tankstelle Ein Unbekannter hat am Freitgabend eine Tankstelle im weiter
  • 104 Leser

Leserbeiträge (3)

Künftig auch Büsche zählen

Zur Vogelzählung des Naturschutzbundes Nabu:

Der Nabu hat vor einiger Zeit dazu aufgerufen, die Vögel im Garten zu zählen. Eine gute Idee, um uns klar zu machen, dass immer weniger gefiederte Lebewesen uns beglücken. Ein anderer Gedanke wäre, zu zählen, wie viele Büsche, Hecken und Bäume an Straßenrändern und Bachufern einfach nur so umgesägt werden, aus falsch verstandener Ordnungsliebe.

weiter

Genervte Pendler GoAhead

Bei allem Verständnis für die Pendler im Filstal, Frankenbahn und Murrbahn wird immer wieder vergessen dass wir diesen Mist bereits seit 09.06.2019 durch stehen müssen. Auch bei uns sind ständig Zugausfälle und zu kurze Züge. Seit neuesten fähert GoAhead morgens um 5.24 mit nur einer Einheit so das ab Lorch nur noch

weiter
  • 4
  • 2463 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Bundeswehr: Werbung auf dem Schulhof?“ vom 14. Januar:

Die Agentur für Arbeit begründet ihre Zulassung der Werbung damit, dass die Bundeswehr ein öffentlicher Arbeitgeber ist. Allerdings bietet dieser Arbeitgeber unter anderem eine Ausbildung zum Töten an. Desgleichen Beihilfe dazu, wenn zum Beispiel Drohnenaufklärung zur Tötung durch andere führt. Dies sollte kein Angebot für Minderjährige sein.

weiter
  • 2
  • 568 Leser