Artikel-Übersicht vom Dienstag, 21. Januar 2020

anzeigen

Regional (139)

350 Hüttlinger im „Forum“

Hüttlingen. Über 350 Bürger waren ins Forum zur Einwohnerversammlung gekommen. Bürgermeister Günter Ensle stellte ihnen unter anderem deutliche Sparmaßnahmen im kommunalen Haushalt in den kommenden Jahren in Aussicht. Wichtige Punkte waren dazu die geplante Sanierung der Kocherbrücke Bachstraße und die Neufassung des Bebauungsplans der Wiesen

weiter
  • 635 Leser
Kurz und bündig

Livemusik im QLTourRaum

Heubach. „Müll &d SorgNik“ und „Michael & The Hoes“ kommen am Samstag, 25. Januar, in den QLTourRaum Übelmesser in Heubach. Ab 21 Uhr gibt es live Folkmusik, aktuelle und legendäre Pop- und Indie-Rock-Songs und mehr. Der Eintritt kostet 8 Euro.

weiter
  • 331 Leser
Kurz und bündig

Nachbarschaftstreffen

Essingen. Im evangelischen Gemeindehaus Essingen findet am Montag, 27. Januar, das Nachbarschaftstreffen für alle Frauen der Gemeinden Essingen, Lauterburg, Adelmannsfelden, Pommertsweiler, Fachsenfeld, Dewangen, Unterrombach, Hofherrnweiler, Abtsgmünd, Leinroden und Neubronn statt. Begrüßung ist um 13.30 Uhr, danach referiert Dr. Rolf Siedler

weiter
Kurz und bündig

Neue Gedanken im Januar

Essingen. Unter diesem Motto beginnt eine Vortragsreihe mit Austausch und Diskussion am Donnerstag, 23. Januar, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Essingen. Ralf Häußler, Leiter des Zentrums für Entwicklungsbezogene Bildung Stuttgart referiert zum Thema „Energie- und Verkehrswende – Auf Kosten von Lateinamerika, Asien und Afrika?“. Wind-

weiter

Nicht gegen Auffahrt

Stellungnahme Hüttlingens Bürgermeister Günter Ensle reagiert auf Rentschler-Zitat.

Hüttlingen. Bürgermeister Günter Ensle reagiert auf eine Äußerung von Aalens OB Thilo Rentschler in der SchwäPo mit einer Stellungnahme. Im Artikel „Anschlüsse an die B 29: Wie’s werden kann“ vom 17. Januar wird Rentschler wie folgt zitiert: „Der Gemeinderat Hüttlingen hat immer gesagt, was er sich nicht vorstellen kann,

weiter
Kurz und bündig

Schnuppern in der Parkschule

Essingen. Die Gemeinschaftsschule Parkschule Essingen lädt alle interessierten Eltern und Schüler der 4. Klassen ein, an einem Vormittag die Unterrichtsweise der Lerngemeinschaft Parkschule Essingen zu erleben. Termine sind jeden Donnerstag ab 8.30 Uhr. Anmeldung im Sekretariat bei Frau Herrera unter Telefon (07365) 388.

weiter
  • 397 Leser

Essingen und Go-Ahead verstehen sich

Bahnverkehr Seit September werden in Essingen die Züge der Go-Ahead im neuen Wartungsstützpunkt gewartet. Bürgermeister Wolfgang Hofer zieht eine Bilanz.

Essingen

Anfang September 2019 ist Essingen mit der Eröffnung des neuen Wartungsstützpunkts von Go-Ahead zum Dreh- und Angelpunkt für die gesamte Flotte des Streckenbetreibers geworden.

Bis Mitte 2020 sollen 66 Züge von Go-Ahead auf den Schienen Baden-Württembergs rollen. Jeder einzelne wird regelmäßig die Wartungshalle in Essingen besuchen,

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall

Aalen. Verkehrsbedingt musste ein 59-Jähriger seinen Kia am Montag gegen 16.40 Uhr an der Einmündung Wilhelm-Merz-Straße / Stuttgarter Straße anhalten. Ein 36-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Mercedes auf, wobei ein Sachschaden von mehreren hundert Euro entstand.

weiter
  • 407 Leser

Ausschuss bringt zwei Kitas voran

Betreuung In Dewangen und in Waldhausen entstehen neue Einrichtungen. Die ersten Arbeiten sind vergeben.

Aalen. In Dewangen soll bei der Schwarzfeldschule eine neue Kindertagesstätte entstehen. 2,5 Millionen Euro sind im Aalener Haushalt dafür eingeplant. Für rund eine Million Euro hat der Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik (AUST) nun die ersten Arbeiten für den Neubau vergeben. Das Gremium ist damit der Empfehlung des Ortschaftsrats

weiter
Polizeibericht

Auto übersehen

Aalen. In der Schleifbrückenstraße übersah eine 18 Jahre alte VW-Fahrerin am Dienstagmorgen kurz vor 8 Uhr den Hyundai eines 28-Jährigen, als sie nach links in die Bahnhofstraße einbog. Beim Zusammenstoß, bei dem beide Fahrer unverletzt blieben, entstand ein Gesamtschaden von rund 12 000 Euro.

weiter
  • 442 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Aalen-Fachsenfeld. Im Olga-von-Koenig-Haus in Fachsenfeld ist am Samstag, 1. Februar, von 9 bis 11 Uhr wieder ein ökumenisches Frauenfrühstück. Ilse Wiehler-Galbas aus Unterkochen spricht zum Thema „Fünf Sprachen der Liebe“.

weiter
  • 314 Leser

Günstige Erschließung

Wohnen Baugebiet in Ebnat wird billiger als gedacht.

Aalen. Von etwas, das man in diesen Zeiten kaum noch sieht, sprach Aalens Baubürgermeister Wolfgang Steidle in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik. Für die Erschließung des zweiten Bauabschnitts des Baugebiets Krautgarten/Birkenmahd in Ebnat hat die Firma Georg Eichele aus Untergröningen mit rund 2,6 Millionen

weiter
Kurz und bündig

Neues Vhs-Programm

Aalen. Das neue Frühjahrsprogramm der Vhs Aalen ist unter www.vhs-aalen abrufbar. Die gedruckte Form wird auf dem Wochenmarkt am Samstag, 25. Januar, verteilt. Anmeldungen können ab Montag, 27. Januar, entgegengenommen werden. Das Vhs-Büro hat vom 27. Januar bis 7. Februar verlängerte Öffnungszeiten: Mo bis Do 9 bis 17.30 Uhr, Fr 9 bis 13 Uhr

weiter
Polizeibericht

Parkplatzrempler

Aalen-Wasseralfingen. Auf einem Kundenparkplatz in der Auguste-Keßler-Straße beschädigte ein 65-jähriger Daimler-Lenker am Montag, gegen 15 Uhr beim Ausparken einen stehenden Skoda und verursachte einen Schaden von ca. 3000 Euro.

weiter
  • 490 Leser
Polizeibericht

Taxi brummt auf Volkswagen

Aalen. Ein Taxifahrer befuhr am Dienstag gegen 12.40 Uhr die B 29 zwischen Westhausen und Aalen. Infolge Unachtsamkeit fuhr er an der Einmündung in Richtung Oberalfingen auf einen stehenden VW Golf auf und verursachte dabei etwa 13 000 Euro Sachschaden. Der Golf-Fahrer wurde bei dem Aufprall leicht verletzt.

weiter
  • 520 Leser
Polizeibericht

Unfall am Kreisverkehr

Aalen-Wasseralfingen. Einen Unfall mit einem Schaden von etwa 13 000 Euro verursachte am Montagnachmittag eine 59-jährige Ford-Lenkerin, als sie beim Einfahren in den Kreisverkehr Sonnenbergstraße/Karl-Keßler-Straße mit einer von links kommenden 69-jährigen Mercedesfahrerin kollidierte.

weiter
  • 528 Leser

Veganen Käse selbst herstellen

Ernährung Beim Vortrag zum Vegan-Brunch am Sonntag, 2. Februar, werden Kostproben gereicht.

Aalen. Veganer „Käse“ ist als tier- und klimafreundliche Alternative zwar schon seit vielen Jahren im Handel erhältlich, doch die Vielfalt ist im Kühlregal oft überschaubar. Wer seinen veganen Lieblings-„Käse“ noch nicht gefunden hat, muss deshalb nicht in die Ferne schweifen, sondern kann auf eine nahe liegende Lösung

weiter

Blau oder grau, wie präsentiert sich der Himmel am Mittwoch

Je nach Sonne gibt es 0 bis 4 Grad

Auch am Mittwoch wird auf der Ostalb wieder "Hochnebel-Lotto" gespielt. Der Tag startet vielerorts trüb, mit Glück löst sich der Hochnebel am Vormittag auf - dann wird es noch sehr freundlich. Je nach Sonne gibt es maximal 0 bis 4 Grad. In der Nacht zu Donnerstag ist es teils klar, teils hochnebelartig bewölkt. Es wird erneut frostig,

weiter

Marco Kappel ist im „Recall“ von DSDS

Der ehemalige DSDS-Kids-Gewinner konnte auch bei der Erwachsenen-Show punkten.

Rainau. Marco Kappel hat es beim Casting der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" in die zweite Runde geschafft. Alle vier Juroren haben dem 17-Jährigen aus Rainau ein "Ja" gegeben. Marco bekam die Chance, nach seinem ersten Lied "Living on a Prayer" von Bon Jovi, noch ein zweites Lied zu performen: "Where ever you will go" von The Calling.

weiter
  • 4
  • 3688 Leser

Zitat des Tages

Günter Ensle, Bürgermeister in Hüttlingen, nimmt Stellung zu Aussagen des Aalener Oberbürgermeisters.

Der Gemeinderat Hüttlingen fordert schon seit Langem eine neue Auffahrt.

weiter
  • 5
  • 522 Leser

Bilderreise Von Aalen nach Südafrika

Aalen. In der Veranstaltungsreihe „Afrika - wer bist du“ findet am Freitag, 24. Januar, um 18.30 Uhr eine Bilderreise im Paul-Ulmschneider-Saal statt. Simon Bihr und Tanya Edwards sind nach knapp 20 000 Kilometern und zwei Jahren mit dem Fahrrad in Kapstadt in Südafrika angekommen. In der Pause gibt es kleine Snacks. Der Eintritt ist frei,

weiter

Bildung Instrumente kennenlernen

Aalen. Im Februar startet in der Musikschule Aalen erstmals ein Instrumentenkarussell. Es soll Nachwuchsmusikerinnen und -musikern die Möglichkeit bieten, die Vielfalt der Musikinstrumente zu entdecken. In dem Kurs werden bis Anfang Juli die unterschiedlichsten Instrumente vorgestellt und ausprobiert. Weitere Informationen im Sekretariat unter Telefon

weiter
  • 316 Leser

Ampel außer Betrieb

Aalen. Am Mittwoch, 22. Januar, wird die Ampel an der Kreuzung Walkstraße und Ulmer Straße auf LED-Technik umgerüstet und ist daher außer Betrieb. Das teilt die Stadt mit. Bis voraussichtlich Donnerstag, 23. Januar, dauern die Arbeiten an. Verkehrszeichen regeln derweil die Vorfahrt.

weiter
  • 414 Leser

Gartenfreunde spenden

Aalen-Unterkochen. Die Gartenfreunde Unterkochen haben beim Weihnachtswichteln 185 Euro gesammelt. Die Summe kommt der SchwäPo-Hilfsaktion „Advent der guten Tat“ zugute.

weiter
  • 481 Leser

Radfahrerin leicht verletzt

Aalen. Eine 49-jährige Radlerin stürzte am Montag gegen 20.10 Uhr, als sie auf der Friedrichstraße über einen Bordstein fahren wollte. Sie verletzte sich leicht.

weiter
  • 301 Leser
Guten Morgen

Sinnfrei und meinungsstark

Jürgen Steck über den Deutschen und seine Schallzeichenanlage

Eigentlich sind sie ja vorgesehen zur Gefahrenabwehr, zur Warnung: die Schallzeichenanlagen, die wir in unseren Autos haben, im Volksmund gerne auch Hupen genannt. Der deutsche Autofahrer hat in seiner ihm eigenen Kreativität den Anwendungsbereich von Schallzeichenanlagen deutlich ausgeweitet – hin zu einem veritablen, dem eigentlich Hup-Anlass

weiter
  • 3
  • 116 Leser

Sitzung der Agenda West

Aalen. Die Sitzung der Agenda West beginnt am Mittwoch 22. Januar, um 19 Uhr im Jugendtreff des Weststadtzentrums.

weiter
  • 355 Leser
Kurz und bündig

Fluch und Segen soziale Medien

Aalen. Uli Sailer, Medienreferent in der Jugend- und Erwachsenenbildung und Online-Beauftragter der Stadt Gerlingen, spricht am Donnerstag, 23. Januar, um 19 Uhr in der Aula des Theodor-Heuss-Gymnasiums zum Thema „Soziale Medien – Fluch und Segen“.

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Aalen-Hofherrnweiler. „Tanzend das neue Jahr begrüßen“, heißt das Motto beim meditativen Tanzen am Donnerstag, 23. Januar, um 20 Uhr im Edith-Stein-Haus in Hofherrnweiler. Die Tänze werden von Tanz- und Rhythmikpädagogin Evamaria Siegmund angeleitet. Weitere Tanztermine sind zu finden unter www.eeb-ostalb.de.

weiter
  • 252 Leser

Mehr als ein Essen vor dem Altar

Soziales „Gut, dass du da bist“, heißt das Motto der 24. Wasseralfinger Vesperkirche. Die startet am Sonntag, 2. Februar, mit einem Gottesdienst.

Aalen-Wasseralfingen

Es ist wieder Vesperkirchenzeit. In der Wasseralfinger Magdalenenkirche gibt es von Sonntag, 2. Februar, bis Sonntag, 1. März, unter dem Motto „gut, dass du da bist!“ täglich eine warme Mahlzeit, einen geistlichen Impuls, Lieder, Gebete und gute Gespräche. Das Angebot für Körper und Seele wird freitags von einem

weiter
Kurz und bündig

Zirkus im Theater

Aalen. Das Ensemble „Dramen Damen und Herren“ der STOA hatte mit der Tragikomödie „August August, August“ Premiere im Theater auf der Aal. Die weiteren Vorstellungen sind am 24., 25. und 31. Januar und am 14., 15. und 21. Februar, jeweils um 20 Uhr. Karten können telefonisch unter Telefon (07361) 4906039 bei der DAA reserviert werden.

weiter
  • 3
  • 447 Leser

Kriminalität Versuchter Raub an Tankstelle

Waiblingen. In Waiblingen scheiterte am Montag ein Überfall auf eine Tankstelle. Ein maskierter Mann begab sich gegen 22.45 Uhr auf das Tankstellengelände. Ein Mitarbeiter erkannte das rechtzeitig und verriegelte geistesgegenwärtig die elektrische Glasschiebetür. Als der maskierte Mann gegen die geschlossene Tür lief und sich ansonsten keinen

weiter
So ist’s richtig

Erlös für Peru-Gruppe Heubach

Heubach. Den Erlös der Live-Reportage von Bruno und Heidi Kaufmann „Königreich und Steinzeit“ in der Gärtnerei Kelbaß am kommenden Samstag um 19 Uhr erhält die Peru-Gruppe Heubach. Es wird auch kein Eintritt erhoben, wie berichtet, sondern um Spenden gebeten.

weiter
  • 514 Leser

Kreissparkasse spendet 5000 Euro

Spende Die Kreissparkasse Ostalb sponsert mit 5000 Euro die Aktion „fiftyFifty-Taxi“. Kreissparkassen-Vorstandsvorsitzender Andras Götz (links) überreichte die Spende an Michaela Conrad vom Geschäftsbereich Nahverkehr des Landratsamtes und an Landrat Klaus Pavel (rechts). Foto: privat

weiter
  • 2
  • 916 Leser

„Jugend musiziert“ am Wochenende

Musik Der Wettbewerb für Ostwürttemberg beginnt am Freitag, 24. Januar. Abschlusskonzert ist am Sonntag, 9. Februar.

Heidenheim/Waldstetten. Der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ findet von Freitag, 24. Januar, bis Sonntag, 26. Januar, in Heidenheim und Waldstetten statt. In verschiedenen Kategorien treten über 150 junge Musiker an, um ihr Können zu zeigen. Die Wertungsspiele sind öffentlich, Zuschauer herzlich willkommen.

Die Räumlichkeiten:

weiter

Düngemittelverordnung im Fokus

Aalen-Oberalfingen. Der zentrale Pflanzenbautag im Ostalbkreis findet am Mittwoch, 12. Februar, von 10 Uhr bis etwa 15.30 Uhr im Gasthaus „Kellerhaus“ in Oberalfingen statt. Er wird gemeinsam vom Landratsamt Ostalbkreis, Geschäftsbereich Landwirtschaft, dem Bauernverband Ostalb-Heidenheim und dem Verein Landwirtschaftliche Fachbildung

weiter

Ernst Mantel und „Gradraus“ begeistern Publikum in Heuchlingen

Heuchlingen. Wenn sich schwäbischer Folk-Rock und die Feinheiten schwäbischer Sprache verbinden, entsteht ein rundum gelungener „Schwabengipfel“. Dazu hatte der Liederkranz Heuchlingen in die Gemeindehalle eingeladen. Der Komödiant und Liedermacher Ernst Mantel, sowie die Folk-Rock-Band „Gradraus“ aus dem Welzheimer Wald

weiter
  • 116 Leser
Der besondere Tipp

Night of the Dance

Der beeindruckende irische Stepptanz ist an diesem Abend der wichtigste Bestandteil des 90-minütigen Programms. Aber auch völlig neue und einzigartige Choreografien werden mit klassischem Stepp kombiniert. Schwindelerregende Akrobatikeinlagen der südamerikanischen Artistengruppe „Pura Vida“ und schwungvoll vielfältige Tanzstile fordern

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Bopfingen. Am Donnerstag, 23. Januar, bietet das Energiekompetenz Ostalb von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Bopfingen eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Termine unter (07173) 185516.

weiter
  • 436 Leser
Kurz und bündig

Jazzrock mit „September“

Bopfingen. Die Band „September“ spielt am Freitag, 24. Januar, ab 20 Uhr, in der Schranne in Bopfingen ihre „latin flavoured music“. Tickets gibt es im Rathaus, in der Ratsapotheke, bei Haushaltswaren Arnold, bei der Tourismus-Info und im Bücher- und Handelsregal in Bopfingen.

weiter
  • 325 Leser
Kurz und bündig

Mittelpunkt-Gottesdienst

Aalen-Waldhausen. Im Bürgerhaus Waldhausen ist am Sonntag, 26. Januar, 18 Uhr ein Mittelpunkt-Gottesdienst zum Thema „Glaube und Zweifel“. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, bei einem kleinen Imbiss miteinander ins Gespräch zu kommen. Parallel dazu ist ein Kinderprogramm im Christushaus.

weiter
  • 264 Leser
Kurz und bündig

Party-Skiausfahrt

Kirchheim. Der Skiclub Kirchheim organisiert am Samstag, 15. Februar, eine Party-Skiausfahrt nach Söll ins Brixental. Die Kosten betragen 72 Euro, das Mindestalter für die Teilnahme ist 18 Jahre. Anmeldungen: Skiausfahrt.Kirchheim@gmail.com. Anmeldeschluss: 7. Februar.

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Rock in der Mensa

Neresheim. Die Newcomer-Band „The Quips“ spielt am Samstag, 1. Februar, um 19 Uhr in der Mensa der Härtsfeldschule Neresheim. Eintritt: zwei Euro.

weiter
  • 787 Leser

Schüler halten Gedenkfeier

Holocaust-Gedenktag Am 27. Januar, um 18 Uhr, an der ehemaligen Synagoge.

Bopfingen. Am Montag, 27. Januar, ist internationaler Holocaust-Gedenktag. Diesen Tag nimmt das Bildungszentrum mit seinen drei Schularten zum Anlass, in einer Gedenkfeier der 109 jüdischen Mitbürger aus Oberdorf, Aufhausen, Lauchheim und Aalen zu gedenken, die vor 78 Jahren von Oberdorf aus in Vernichtungslager transportiert wurden. Nur eine Frau,

weiter
Kurz und bündig

Whisky Tasting

Bopfingen. Vhs Ostalb und die Stadt Bopfingen bieten am Freitag, 31. Januar, um 19 Uhr in der Schmiede ein „Whisky Tasting – sechs Regionen, sechs Geschmacksrichtungen“ an. Kosten pro Person: 44 Euro mit Verkostung und Vesper. Anmeldung bei unter www.vhs-ostalb.de, E-Mail info@vhs-ostalb.de, Telefon (07961) 8786-986.

weiter
  • 345 Leser

Männervesper „Ruhestand“

Neresheim. Die evangelische Kirchengemeinde Neresheim lädt am Freitag, 31. Januar, ab 18 Uhr zum Männervesper ins evangelische Gemeindehaus. Thema ist der „Ruhestand“. Lothar Grunwald gibt einen Impuls zum Thema. Beim gemeinsamen Essen gibt es dann die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.

weiter
  • 273 Leser

Vorstandsriege in den Ämtern bestätigt

CDU Wahlen und Worte von Kiesewetter im Fokus bei Hauptversammlung in Kirchheim.

Kirchheim. Der CDU-Ortsverband Kirchheim hat bei seiner Hauptversammlung im „Kreuz“ in Dirgenheim die komplette Vorstandschaft für wiedergewählt: Vorsitzender bleibt Jörg Strauß, Stellvertreter Gerhard Braun, Schriftführer Günter Ott, Kassiererin Tamara Epple, Kassenprüfer Eugen Geiger, Peter Ott und Beisitzer bleiben Carsten Reißer

weiter
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 23. Januar, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen hierzu sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen. Das Büro

weiter
Kurz und bündig

Vortrag Kleinkinder

Schwäbisch Gmünd. Um das Thema Sozialverhalten geht es am Donnerstag, 23. Januar, um 19.30 Uhr in dem Vortrag „Kleinkinder untereinander“ im Kindergarten St. Vinzenz in Waldstetten. Interessierte müssen sich nicht anmelden, die 5 Euro Gebühr werden an der Abendkasse erhoben. Infos bei der VHS (07171) 925150 oder info@gmuender-vhs.de.

weiter

Mit Astronaut Reiter in den Weltraum

Raumfahrt Auf Einladung der Lions-Clubs spricht er in Schwäbisch Gmünd. Er nimmt die Zuhörer mit durch die Module der Raumstation. Wie ein Arbeitstag auf der ISS aussieht.

Schwäbisch Gmünd

Eine Stadt voller Weltraumbegeisterter: Selten kommen mehr Besucher zu einer Veranstaltung in den Festsaal des Predigers. Für manche Gäste gibt es beim Vortrag von Astronaut Thomas Reiter nur noch einen Stehplatz. Am Ende wissen alle mehr über die Raumstationen Sojus und ISS, über wissenschaftliche Experimente und ganz besonders

weiter

Solarpark auf dem Weg zur Realisierung

Erneuerbare Energie Wie die Planer die Bedenken zur Anlage bei Elchingen ausräumen.

Neresheim. Der Solarpark im Elchinger Gewann Salach stand im Mittelpunkt des Neresheimer Gemeinderats. Die Räte befassten sich mit dem sogenannten Durchführungsvertrag mit dem Investor – die „Energiebauern GmbH“. Zudem haben die Räte die eingegangenen Bedenken beraten, die Satzung beschlossen und den Flächennutzungsplan geändert.

weiter

Polizisten gebissen

Notruf Renitenter Ehemann verbringt die Nacht in der Zelle.

Gaildorf. Am Freitag fuhren Beamte des Polizeireviers Schwäbisch Hall nach Gaildorf in die Hölderlinstraße, nachdem dort eine Frau Anzeige gegen ihren Ehemann wegen Körperverletzung erstatten wollte.

Während des Aufenthalts der Beamten kehrte der erheblich betrunkene Ehemann heim und verlangte Zutritt zur Wohnung. Dies verweigerten ihm die Polizeibeamten.

weiter

„Eine zweite Chance gekriegt“

Gesellschaft Christlicher Medienkongress auf dem Schönblick mit namhaften Referenten. Stargast ist Dr. Thomas Middelhoff.

Schwäbisch Gmünd. Drei Tage lang tauschten sich auf dem Schönblick Medienschaffende aller Sparten aus und erhielten in Vorträgen Input und Antworten auf aktuelle Herausforderungen. Namhafte Referenten beschäftigten sich mit dem Thema Medienarbeit im Spannungsfeld zwischen „Glaubwürdigkeit und Unglaubwürdigkeit“ und konnten den über

weiter

Rekord auf dem Schönblick

Tourismus Super Belegung. Christliches Gästezentrum gibt einen Ausblick auf das kommende Programm.

Schwäbisch Gmünd. Dass der Schönblick als Urlaubsziel immer beliebter wird, machte Direktor Martin Scheuermann anlässlich der CMT in Stuttgart deutlich. 2019 habe man sich über die beste Belegung aller Zeiten freuen dürfen. Über 78 000 Übernachtungen wurden im Christlichen Gästezentrum verzeichnet, hinzu kommen weitere 50 000 Tagesgäste.

weiter

Von Hartz IV zu Bürgergeld

Diskussion Der Reformbedarf der sozialen Grundsicherung.

Ellwangen. Die Reinhold-Maier-Stiftung Baden-Württemberg organisiert am Dienstag, 28. Januar, um 19 Uhr in der Weinstube „Kanne“ eine Diskussion zum Thema „Von Hartz IV zum liberalen Bürgergeld – Zum Reformbedarf der sozialen Grundsicherung“. Referent ist Prof. Dr. Peter Altmiks, Professor für Volkswirtschaftslehre

weiter

Einfache Wohnungen mit Dachreiter

Stadtansichten (11) Wohnungsnot gibt es nicht nur in der Gegenwart. Was uns alte Aufnahmen über die Entwicklung der Stadt sagen können.

Ellwangen

Auch im neuen Jahr wollen wir die Serie mit alten Aufnahmen aus der Stadt Ellwangen fortsetzen. Die Auflösung von Teil 10 kommt spät: Das Bild von der klappernden Mühle mit viel Wasser und grünem Schilf wurde um 1910 in der Jagstaue aufgenommen. Es zeigte die Stadtmühle, wie Johannes Köder, Werner Reile, Alfons Wagner und Michael Höll

weiter
  • 126 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Ellwangen. Ein 38-Jähriger verursachte am Donnerstagmittag gegen 12.40 Uhr einen Sachschaden von rund 9500 Euro. Als er seinen Ford in der Max-Eyth-Straße ein Stück zurücksetzte, beschädigte er den Mercedes Benz eines 36-Jährigen, der die Straße befuhr. Beide Autofahrer blieben unverletzt.

weiter
  • 425 Leser
Polizeibericht

Hakenkreuze aufgesprüht

Ellwangen. Unbekannte sprühten am Bahnhofsgebäude und an einem dortigen Buswartehäuschen jeweils ein Hakenkreuz auf. Die Schmierereien wurden am Donnerstagvormittag bemerkt. Hinweise auf die Täter nimmt das Polizeirevier Ellwangen, Tel.: (07961) 9300 entgegen.

weiter
  • 461 Leser
Polizeibericht

Sattelzug bleibt hängen

Jagstzell. Um eine vorübergehende Sperrung auf der Autobahn zu umgehen, fuhr ein 59-Jähriger am späten Donnerstagabend mit seinem Sattelzug trotz der Warnschilder in die Unterführung ein, wo das Fahrzeug kurz vor Mitternacht stecken blieb. Bei dem Unfall wurde ein Teil des Anhängers aufgerissen, wobei ein Gesamtschaden von 60 000 Euro entstand.

weiter

Zahl des Tages

25

Jahre hat Lazaros Panagiotidis das Lokal „Zur Kanzlei“ in Ellwangen geführt. Im Februar hört er auf, aber es gibt einen Nachfolger.

weiter
  • 379 Leser

Autorenlesung Zum nationalen Gedenktag

Ellwangen. Am Montag, 27. Januar, um 10 und um 14 Uhr wird im Kreisberufsschulzentrum Reiner Engelmann aus seinem Roman „Der Fotograf von Auschwitz“ lesen. Der auf Recherchen in Auschwitz beruhende Tatsachenroman handelt von einem polnischen KZ-Häftling, der gezwungen wurde, die neuen Gefangenen in Auschwitz zu fotografieren. Der Roman

weiter

Eine Treppe ins „Nichts“

Kuriosum Der Schöne Graben in Ellwangen birgt mancherlei Geheimnisse. Wer aus der Parkpalette kommt, kann ein Kuriosum entdecken: Die Treppe ins Nichts. Wohin sie wohl führt? An das Gleis 9 dreiviertel vielleicht? Oder in vergangene Zeiten? Probieren sie es doch einfach mal aus. jku/Foto: jku

weiter
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Lauchheim. In der Alamannenhalle ist am Samstag, 1. Februar, Kinderbedarfsbörse von 13 bis 15.30 Uhr. Der Erlös kommt der Deutschorden-Schule zugute. Nummernvergabe unter (07363) 3349. Infos per Mail an boersenteam-lauchheim@gmx.de.

weiter
  • 348 Leser
Kurz und bündig

Durch das Reich der Mitte

Oberkochen. Wilfried Koch zeigt am Mittwoch, 22. Januar, im Bürgersaal des Rathauses Bilder von einer Reise „Durch das Reich der Mitte“, von Peking zum Dreischluchtendamm, nach Shanghai und die Karstkegellandschaft Guilins bis nach Hongkong. Die Veranstaltung der VHS Oberkochen beginnt um 19.30 Uhr.

weiter
  • 261 Leser
Kurz und bündig

Eine Reise ins ULIversum

Oberkochen. Mit seinem neuen Programm „Ich bin viele – eine Reise durchs ULIversum“ kommt der Kabarettist Uli Boettcher an diesem Donnerstag, 23. Januar, nach Oberkochen. Beginn der Vorstellung im Bürgersaal im Rathaus ist um 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse für 21 Euro.

weiter
  • 267 Leser

1000 Euro aus Gebäckverkauf

Spende Einen Scheck in Höhe von 1000 Euro haben Sechstklässler des Ernst-Abbe-Gymnasiums an Helene Dingler (Bildmitte), Leiterin der Uganda-Hilfe Oberkochen-Königsbronn, überreicht. Der Betrag kommt der Girls‘ School in Kalongo zugute. Erzielt wurde die Summe durch den Gebäckverkauf in der Vorweihnachtszeit. Mit dem Erlös dieser Aktion,

weiter

Sanierung der Maria-Schutz-Kapelle erfordert Geduld

Kirche Katholische Gemeinde Oberkochen blickt auf ihre Lage und die aktuellen Herausforderungen.

Oberkochen „Wir haben uns im vergangenen Jahr wieder als lebendige Gemeinde präsentiert.“ So fasste der gewählte Vorsitzende des Kirchengemeinderats Thomas Haas zusammen.

Dass die Kirchengemeinde den Blick über den eigenen Kirchturm hinaus zur Partnergemeinde Kariobangi ungebrochen pflegt, machte Haas an einer Zahl deutlich. 2019 sei

weiter

Stadt kauft Wagenblast- Gebäude

Feuerwehr Neues Domizil für die Retter könnte im Kapellenweg entstehen – und Wohnungen am aktuellen Standort.

Oberkochen. Seit 2016 hatte sich die Stadt um das Gebäude bemüht, in dem die Firma Wagenblast viele Jahre lang eine Zweigniederlassung hatte. Das Gebäude im Kapellenweg 9 ist deshalb für die Stadt von Bedeutung, weil es dem Gemeinderat eine Option eröffnet: Das Feuerwehrgerätehaus, das sich in der Dreißentalstraße gegenüber der Dreißentalschule

weiter

Die Allrounderin an der Musikschule

Leute heute Seit 30 Jahren ist Angelika Freitag (52) ein Aushängeschild der Musikschule Oberkochen-Königsbronn. Musik ist ein bedeutender Teil ihres Lebens.

Oberkochen

Den Einzelnen abholen, wo er ist, wo er steht.“ So sieht Angelika Freitag ihre Arbeit an der Musikschule Oberkochen-Königsbronn. Und sie fügt hinzu: „Ich will Freude an der Musik transportieren.“ Das tut sie nun schon seit 30 Jahren. In Hans Grupp, Reinhold Hirth und jetzt aktuell Andreas Hug hat sie drei Musikschulleiter

weiter
  • 5

Ehrungen bei den Reservisten

Verein Hauptversammlung hielten die Reservisten und Heimatfreunde Röttingen. Geehrt und verabschiedet wurden dabei Steffen Weizmann, der seit 2008 im Ausschuss wirkte und Gerda Mielich, die seit 2015 Kassiererin war. Künftig kümmert sich Steffen Weizmann um die Finanzen. In den Ausschuss rückt Steffen Weizmann nach. Das Foto zeigt von links: Eugen

weiter

Das Kind hat einen Namen: „Kita am Kocherursprung“

Kinderbetreuung Die neue Kindertagesstätte in Unterkochens Waldhäuser Straße 101 bietet in vier Gruppen Platz für insgesamt 74 Kinder.

Aalen-Unterkochen

Um den aktuellen Stand der Planung der städtischen Kindertagesstätte in Unterkochen, Waldhäuser Straße 101, ging es im Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss. Klar ist nun, die neue Einrichtung erhält den Namen „Kita am Kocherursprung“. Das hatten sich große und kleine Unterkochener bei einer Abstimmung so gewünscht.

weiter
  • 144 Leser

Forschen und feiern – im explorhino ist viel geboten

Jubiläum Die Werkstatt für junge Forscher feiert Geburtstag. Die SchwäPo verlost Karten fürs Puppentheater und die Science Show. Was sonst geboten ist.

Aalen

Zehn Jahre explorhino geben Anlass zum Feiern – und das gleich an zehn Tagen. Was die Besucher erwartet und bei welchen Veranstaltungen eine Anmeldung nötig ist:

Kinder-Uni am 25. Januar: Warum sank die Titanic? Die Materialforscher wissen die Antwort und zeigen in spektakulären Experimenten, warum Eisen nicht gleich Eisen ist. Die

weiter

Hitlers Wehrmacht wütete unter Zivilisten

Gedenktag Darum wird in Aalen an die griechischen Opfer der Wehrmacht erinnert.

Aalen. Drei Jahre wütete ab 1941 die deutsche Wehrmacht in Griechenland. 80 Prozent der in Griechenland lebenden Juden starben in dieser Zeit. Viele Dörfer wurden von den deutschen Soldaten ausgelöscht.

Am Montag, 27. Januar, dem „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“, wird daher in der Stadtkirche mit einer Lesung

weiter
  • 103 Leser

Grippewelle im Kindergarten in Pflaumloch

Grippe Weil so viele Erzieherinnen und auch Kinder erkrankt sind, ist der Kindergartenbetrieb in Pflaumloch gefährdet.

Riesbürg-Pflaumloch. Dem Gemeindekindergarten in Pflaumloch droht die Schließung – zumindest kurzfristig. Schuld daran ist eine Grippewelle, die den Kindergarten in der Gemeinde in den Würgegriff genommen hat. „Von sechs Betreuerinnen fehlen mir vier“, sagt der Riesbürger Bürgermeister Willibald Freihart. Zudem seien von 30 Kindern

weiter
  • 173 Leser

Alternative zu VDSL: Was der 5G-Feldversuch für Haushalte bedeutet

Breitbandausbau Welche Fragen die Besucher der Informationsveranstaltung an die Betreiber richteten.

Ellwangen-Röhlingen. Damit hatte bei den Verantwortlichen des 5G-Feldversuchs in Röhlingen keiner zu hoffen gewagt: die Ergebnisse gestalteten sich besser als erwartet (wir berichteten).

So verwunderte es auch nicht, dass die Testkunden die gestellten 5G-Empfangsrouter (CPE, siehe Grafik) am liebsten nicht mehr hergeben würden.

Stefan Hauber, Testkunde

weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Anmelden in den Kindergärten

Ellwangen. Zur Erleichterung des Anmelde- und Vergabeverfahrens gibt es seit 2019 in Ellwangen das Online-Vergabeportal „Little Bird“. Bis spätestens Samstag, 1. Februar, müssen alle Kinder, die bis Juli 2021 einen Kita- oder Krippenplatz benötigen, angemeldet werden. Die Reihenfolge der Aufnahme richtet sich nach den Aufnahmekriterien. Zum

weiter
Kurz und bündig

Frauen im alten Testament

Ellwangen. Die Reihe „Frauen im alten Testament – leichte Küche?“ der Anna-Schwestern wird am Mittwoch, 22. Januar, um 19.30 Uhr in der Cafeteria der Wohnanlage, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 10, fortgesetzt. Kapuzinerpater Norbert Poeschel spricht über über „Die Töchter Zelofhads – wenig bekannt, aber interessant“. Eintritt ist frei.

weiter
  • 280 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderatssitzung in Rainau

Rainau-Schwabsberg. Am Donnerstag, 23. Januar, tagt um 19.30 Uhr der Gemeinderat im Rathaus Schwabsberg. Themen: Bürgerfragestunde, Ruhebankaktion „Mein Lieblingsplatz in Rainau“ und die Veräußerung des Altfahrzeugs LF8 der Freiwilligen Feuerwehr.

weiter
  • 393 Leser
Kurz und bündig

Mit mittlerer Reife zum Abitur

Ellwangen. Das Gymnasium St. Gertrudis informiert am Donnerstag, 23. Januar, um 19.30 Uhr im Forum (Haus Klara) über seinen Realschulaufsetzer. Das Modell bietet Realschülerinnen und Realschülern, die keine zweite Fremdsprache belegt haben, die Möglichkeit, die allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Strom, Gas und Haushalt

Neuler. Der Gemeinderat Neuler tagt am Mittwoch, 22. Januar, ab 18 Uhr im Rathaus. Themen: Konzessionsvertrag für Strom und Gas, Nutzungs- und Kulturplan für das Forstwirtschaftsjahr 2020, Klarstellungs- und Ergänzungssatzung Ramsenstrut „Lupinenweg“, Einbringung des Haushaltsplans 2020.

weiter
  • 355 Leser

Zeitschiene für Traubfeld

Ortschaftsrat Neues Baugebiet in Eggenrot wird ab Juli vermarktet.

Ellwangen-Schrezheim. Mit neuen Informationen zur geplanten Erschließung des Baugebietes Traubfeld in Eggenrot wartete Ortsvorsteher Albert Schiele in der Sitzung auf: Weil es im Stadtbauamt einen „personellen Engpass“ gebe, seien Ausschreibung und Bauleitung an das Büro „Stadtlandingenieure“ vergeben worden. Bis März sollen

weiter
Zur Person

AOK: Groß folgt auf Hamm

Schwäbisch Gmünd. Zum Jahresbeginn hat turnusgemäß der Vorsitz im Bezirksrat der AOK Ostwürttemberg gewechselt: Karl Groß, Vertreter der Arbeitgeber, übernimmt vom Versichertenvertreter Roland Hamm für dieses Jahr die Leitung des Gremiums.

Das paritätisch aus Arbeitgeber- und Versichertenvertretern besetzte Organ der Selbstverwaltung unterstützt

weiter
  • 1063 Leser

Götz Alsmann und Big Band des SWR

Konzert Götz Alsmann und die SWR Big Band bringen am 24. Januar als Gäste das Trio „Zucchini Sistaz“ mit nach Aalen.

Die Schwäbische Post präsentiert: Götz Alsmann mit SWR Big Band sowie Special Guest Zucchini Sistaz am 24. Januar in der Stadthalle Aalen.

Es ist eine lieb gewonnene Tradition, dass der König des deutschen Jazzschlagers und die SWR Big Band im Januar gemeinsame Sache machen, mit gut sitzenden Anzügen, Fliege und Haartolle. So auch am Freitag, 24.

weiter
  • 113 Leser

Michl Müller schreddert

Kabarett „Alles Müller- Der große Jahresrückblick!“ Am 30. Januar in Aalen.

Michl Müller lässt das Jahr 2019 auf seine unvergleichliche Art Revue passieren. Bissig und witzig blickt der Kabarettist mit dem typisch fränkischen Zungenschlag auf die Geschehnisse des Jahres 2019 zurück. Dabei rast Michl Müller durch die Ereignisse und Trends des vergangenen Jahres.

Der selbst ernannte „Dreggsagg“ lässt niemanden

weiter

Gewaltige, leichte Tour durch die Musikgeschichte

Konzert Das Duo Vivido bestreitet in 90 Minuten eine begeisternde Bandbreite von Bach bis Queen.

K und K in Aalen: Das war am Sonntagabend Klavier und Klarinette – klassisch und kreativ, kultiviert und keck.

Die Musik des jungen Duo Vivido auf diese vier Adjektive einzudampfen, greift freilich zu kurz: Spielfreude, Esprit und Virtuosität der jungen Pianistin Anna Springer und des Klarinettisten Adam Ambarzumjan begeisterten eine leider nur

weiter

Bürgerinfo zu Landesgartenschau

Ellwangen. Wie geht es weiter mit der Vorbereitung der Landesgartenschau 2026? Was sind die nächsten Schritte und bevorstehenden Entscheidungen? Darüber wollen Stadtverwaltung und das Land im Rahmen einer Bürgerversammlung informieren. Diese beginnt am Freitag, 24. Januar, im Speratushaus um 19 Uhr.

An diesem Abend stehen den Gästen Vertreter der

weiter

Große Bestürzung nach dem Tod des dreijährigen Jungen

Unglück Psychologe will Eltern der Kita Regenbogenland auf die Trauer-Reaktionen ihrer Kinder vorbereiten.

Schwäbisch Gmünd

Am Tag nach dem tragischen Unglück, bei dem ein dreijähriger Junge nach einem Sturz in die Rems gestorben war, sollte in der Kindertagesstätte Regenbogenland möglichst alles so sein wie vorher. Und doch war natürlich alles so völlig anders.

Auf Anraten von Experten hatte die Stadtverwaltung die Kita am Dienstag nicht geschlossen,

weiter

Spende für Ausbildungszentrum in Nepal

Soziales Die Erlöse zweier Benefizkonzerte gehen an den Verein „Zukunft für Nepal“.

Aalen. Über einen Spendenscheck in Höhe von 4850 Euro konnten sich Petra Pachner und Herwig Jantschik von Verein „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg“ freuen. Im Aalener Landratsamt erhielten sie bei einer symbolischen Spendenübergabe die Erlöse aus dem Benefizkonzert des Chors „Joy of Gospel“ in der Unterkochener Wallfahrtskirche

weiter

Rathausplatz wird Festplatz

Gemeinderat Kirchheims Gremium verabschiedet eine überarbeitete Planung für die Neugestaltung des Platzes am Rathaus.

Kirchheim

Der Gemeinderat Kirchheim hat in seiner jüngsten Sitzung grünes Licht für die Neugestaltung des Platzes am Rathaus gegeben. Bereits im Mai 2019 hatte Architekt Gerd Hildner eine Planung für das Areal vorgestellt. Diese sah vier Andockstationen für Versorgungsleitungen und eine komplette Abtragung der Fläche vor. Die Kosten wurden damals

weiter
  • 112 Leser

Baugebiet Maiergasse Wasseralfingen: Das erste Haus ist im Bau

Wohnen Weithin sichtbar streckt sich der Kran über dem Baugebiet Maiergasse in Wasseralfingen: Die Erschließungsarbeiten im ersten Bauabschnitt sind beendet, das erste Einfamilienhaus auf dem Areal ist im Bau. Die insgesamt vier Bauplätze für Einfamilienhäuser seien verkauft, ebenso die Flächen im vorderen Bereich für Geschosswohnungsbau, so

weiter
  • 1
  • 206 Leser

Zirkus mit mutigem August und Direktor zum Gruseln

Theater Die STOA bringt Pavel Kohouts Tragikomödie „August, August, August“ auf die Bühne.

Wenn dem Zuschauer bei diesem Stück das Lachen auf den Lippen gefriert, dann hat das Ensemble alles richtig gemacht. Gerhard Schönberger inszeniert im Theater auf der Aal mit Schauspielerinnen der Spiel & Theaterwerkstatt (STOA) „August, August, August“ von Pavel Kohout.

Beim Zirkus Holzknecht steht der August (Isabel Englaro) gegen

weiter
  • 110 Leser

Bach als meditative Wundermedizin

Konzert Sabine Kraut und Peter Kranefoed eröffnen mit einem beeindruckenden Auftritt die erfolgreiche Kirchenmusikreihe. Mal nicht mit Pauken und Trompeten.

Johann Sebastian Bach ist ein Muss. Zumindest dann, wenn es um die Aalener Kirchenmusik geht, im Speziellen um den Bach-Zyklus in der evangelischen Stadtkirche.

Schlicht „Eröffnungskonzert“ schreibt Kirchenmusikdirektor Thomas Haller über den diesjährigen Auftakt, der seit vielen Jahren schon so erfolgreichen Kirchenmusikreihe, die heuer

weiter

Stödtlen schafft seinen Firmen Platz

Infrastruktur Die Gemeinde investiert viel Geld für den Ausbau ihres Gewerbegebietes. Von diesem sollen vor allem heimische Betriebe profitieren.

Stödtlen

Der Bedarf an Bauflächen im Stödtlener Gewerbegebiet Lachfeld ist ungebrochen. Nachdem alle Gewerbeflächen im vorherigen Bauabschnitt veräußert worden sind, wurde die Ausweisung des dritten Bauabschnitts notwendig, Mit der weiteren Erschließung soll nun im Sommer begonnen werden.

Es gibt kaum eine vergleichbare kleine Gemeinde in der

weiter

Kleine Schule glänzt auch mit moderner Technik

Ortschaftsrat Schrezheims Ortschaftsrat inspiziert die Grundschule, die Whiteboard-Tafeln erhalten hat.

Ellwangen-Schrezheim. Die Stadt investiert, unterstützt von Zuschüssen, kräftig in die Ausstattung ihrer Schulen mit digitaler Technik. So kommt es, dass auch die relative kleine Grundschule Schrezheim im Jahr 2018 mit interaktiven Whiteboards und Beamern für alle vier Klassen ausgerüstet wurde.

Beim Ortstermin des Ortschaftsrates am Montag in

weiter
  • 5
  • 119 Leser

„Lazo“ gibt das Gasthaus „Zur Kanzlei“ ab

Gastronomie Nach 25 Jahren hört Wirt Lazaros Panagiotidis auf. Ab Februar übernimmt Anastasios Bitzopoulos.

Ellwangen. Viel wurde spekuliert über ein mögliches Ende der Gaststätte „Zur Kanzlei“. Nun kommt das Aus.

Das Wirtshaus am Eingang der Schmidstraße ist seit Jahrzehnten beliebter Treffpunkt für Jung und Alt – als Speiserestaurant, zu Fasching oder für Sportfans mit Bezahlfernsehen. Seit 25 Jahren führt Lazaros Panagiotidis

weiter
  • 5
  • 439 Leser

10 Jahre explorhino

Große Jubiläumsparty

Wissenschaft macht Spaß! Vor allem dann, wenn sie sich in Experimenten hautnah erleben lässt. Seit zehn Jahren begeistert explorhino Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaften und Technik.

Das kleine bunte Nashorn ist kräftig gewachsen und mit seinen vielfältigen Aktivitäten zu einer festen Größe in der Bildungsregion Ostalb geworden. Das

weiter

Jitterbug!

„The Jitterbug Bites“ - so sagte man, wenn bei den Jump Blues Gigs der 40er und 50er Jahre der Funke übersprang, wenn die Musik dafür sorgte, dass es in der Luft knisterte und das Publikum kribbelte, wenn niemand mehr ruhig auf den Stühlen sitzen bleiben konnte und zu tanzen begann. Die Band hat sich das Programm zum Namen gemacht und

weiter
  • 103 Leser

Backbeat -Die Beatles in Hamburg

Theater der Württembergischen Landesbühne

Die Beatles rocken Schwäbisch Gmünd: Zum Auftakt ins neue Jahr ist die Württembergische Landesbühne Esslingen am Freitag, 24. Januar, um 20 Uhr mit der Rock’n’Roll-Show „Backbeat - Die Beatles in Hamburg“ im Congress-Centrum Stadtgarten zu Gast.

Wer kennt sie nicht - die Beatles?! Eine der erfolgreichsten Bands der Welt,

weiter

Digital Warfare

Präsentation des neuen Albums

Der Rapper Digital Warfare präsentiert sein neues Album „Bombs From the hood“ im Esperanza Schwäbisch Gmünd.

Zusammen mit seinen HipHop-Freunden „Dialectix Crew“ und „Albino mit Master Al“ sowie der Band „Gipsy Mafia“ wird Digital Warfare im Esperanza sein Album präsentieren. Der erste Gig im Esperanza

weiter
  • 5
  • 155 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für Michl Müller in Aalen

Alles Müller?

Endlich ist es wieder soweit: Michl Müller lässt das Jahr 2019 auf seine unvergleichliche Art Revue passieren. Bissig und witzig blickt der Kabarettist mit dem typisch fränkischen Zungenschlag auf die Geschehnisse des Jahres 2019 zurück.

Dabei rast Michl Müller durch die Ereignisse und Trends des vergangenen Jahres. Der selbst ernannte „Dreggsagg“

weiter

Die Hochzeit

Kurz nach ihrem ersten Klassentreffen ist das Leben von Thomas (Til Schweiger), Nils (Samuel Finzi) und Andreas (Milan Peschel) nach wie vor chaotisch: Der DJ Thomas will sesshaft werden und seine Linda (Stefanie Stappenbeck) heiraten, Nils hingegen will den Seitensprung seiner Frau Jette (Katharina Schüttler) vergessen und Andreas möchte nach seiner

weiter
  • 157 Leser

Info

Tickets für alle Konzerte im Rahmen des Festivals Schloss Kapfenburg sowie alle weiteren Informationen gibt es im Internet auf www.schloss-kapfenburg.de, unter Telefon (07363) 96 18 17 sowie an allen CTS-Vorverkaufsstellen erhältlich.

weiter

Workshop mit Jan Wege

Der Hamburger Designer Jan Wege ist Schwäbisch Gmünds Stadtgoldschmied 2020! Die traditionsreiche Auszeichnung „Stadtgoldschmied“ wird von der Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst in Schwäbisch Gmünd alle zwei Jahre an international herausragende Gold- und Silberschmiede aus ganz Deutschland und den europäischen Nachbarländern verliehen.

weiter

Die Wolf-Gäng

Vlad (Aaron Kissov) ist gerade mit seinem Vater Barnabas (Rick Kavanian) nach Crailsfelden gezogen und nun auch der Neue an der Penner-Akademie, eine der berühmtesten magischen Schulen der Welt. Crailsfelden ist ein fantastischer Ort, hier wimmelt es nur so von Feen, Hexen, Trollen und Zwergen. Mit Vlad und seinem Vater sind nun auch Vampire im Ort

weiter
  • 216 Leser

Kunstprojekt „WesentlCHes“

Meine Abgründe - Meine Aufstiege - Mein Weg“ im Landratsamt

Die Ergebnisse des Kunstprojektes „WesentlCHes - Meine Abgründe - Meine Aufstiege - Mein Weg“ werden vom 23. Januar bis zum 28. Februar im Foyer des Landratsamtes Ostalbkreis in Aalen ausgestellt.

Das Kunstprojekt „WesentlCHes - Meine Abgründe - Meine Aufstiege - Mein Weg“ wurde in der Waldstetter PRODI-Werkstatt der Stiftung

weiter
  • 158 Leser

Jazz mit „September“

September sei die schwäbische Antwort auf Doldingers Passport meinte der Journalist Henry Hardt und der englischer Musikerkollege John Purcell beschrieb Septembers Sound nach einem Konzert der 5 auf der Insel mit den Worten „a kind of Weather Report meets Santana“. Beides trifft es aber nur zum Teil, denn in den schon über 40 Jahren, seit

weiter
  • 175 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Päpstin“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 165 Leser

Infonachmittag

Sprachstörungen im Kindesalter sind sehr häufig und können so ausgeprägt sein, dass ein Kind spezielle Förderung benötigt. Die Schloss-Schule Wasseralfingen bietet interessierten Eltern bei einem Info-Nachmittag am Freitag, den 24. Januar von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr die Gelegenheit, das besondere Schulprofil dieses Sonderpädagogischen Bildungs-

weiter

10 Jahre explorhino

Große Jubiläumsparty mit dem bunten Nashorn!

Wissenschaft macht Spaß! Vor allem dann, wenn sie sich in Experimenten hautnah erleben lässt. Seit zehn Jahren begeistert explorhino Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaften und Technik.

Das kleine bunte Nashorn ist kräftig gewachsen und mit seinen vielfältigen Aktivitäten zu einer festen Größe in der Bildungsregion Ostalb geworden. Das

weiter
Freizeit vergibt 5x2 Tickets für das Kolping-Musiktheater

Die Päpstin

Im bitterkalten Winter des Jahres 814 bringt die heidnische Frau des Dorfpriesters von Ingelheim ein Mädchen zur Welt: Johanna. Sie wächst in einer Welt düsteren Aberglaubens auf, in der das weibliche Wesen nichts gilt.

Der Gelehrte Aeskulapius entdeckt an Johanna jedoch besondere Gaben und sorgt dafür, dass ihr in der Klosterschule von Dorstadt,

weiter
  • 188 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Jazz“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 193 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Müller“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 153 Leser
Freizeit bringt 2x2 Leser zur Veranstaltungsreihe in Rechberghausen

Jazz im Schloss!

Bereits vor 18 Jahren hat der damals renovierte Schlosskeller Rechberghausen zum ersten Mal die Jazzmusik vernommen. Dank seinem Organisator, dem Pianisten und Professor an der Musikhochschule Nürnberg Martin Schrack (Foto) , zeigt die Konzertreihe „Jazz im Schloss - JiS“ regelmäßig eine hervorragende Präsenz an Weltkünstlern, sowie

weiter
  • 162 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für Michl Müller in Aalen

Alles Müller?

Endlich ist es wieder soweit: Michl Müller lässt das Jahr 2019 auf seine unvergleichliche Art Revue passieren. Bissig und witzig blickt der Kabarettist mit dem typisch fränkischen Zungenschlag auf die Geschehnisse des Jahres 2019 zurück.

Dabei rast Michl Müller durch die Ereignisse und Trends des vergangenen Jahres. Der selbst ernannte „Dreggsagg“

weiter

Backbeat

Die Beatles in Hamburg

Die Beatles rocken Schwäbisch Gmünd: Zum Auftakt ins neue Jahr ist die Württembergische Landesbühne Esslingen am Freitag, 24. Januar, um 20 Uhr mit der Rock’n’Roll-Show „Backbeat - Die Beatles in Hamburg“ im Congress-Centrum Stadtgarten zu Gast.

Wer kennt sie nicht - die Beatles?! Eine der erfolgreichsten Bands der Welt,

weiter

Digital Warfare

Präsentation des neuen Albums

Digital Warfare präsentiert sein neues Album „Bombs From the hood“ im Esperanza Schwäbisch Gmünd.

Zusammen mit seinen HipHop-Freunden „Dialectix Crew“ und „Albino mit Master Al“ sowie der Band „Gipsy Mafia“ wird Digital Warfare im Esperanza sein Album präsentieren. Der erste Gig im Esperanza im Jahr

weiter

Ich bin ja jetzt hier

Der Tim Bendzko hat’s mir ja angetan, ich geb’s zu. Seit er vor Jahren „nur mal kurz“ die musikalische Welt rettete, ist viel passiert. Sein aktueller Titel „Ich bin ja jetzt hier“, nach dem die große Sommer-Tour benannt ist, die Tim Bendzko auch auf Schloss Kapfenburg bringt, bringt mich jedes Mal zum lächeln.

weiter
  • 150 Leser

Stars in Lauchheim

21. Festival Schloss Kapfenburg

Der Vorverkauf läuft bereits: Vom 24. Juli bis zum 2. August geben sich auf Schloss Kapfenburg bei Lauchheim die Stars wieder die Klinke in die Hand! Zum 21. Festival konnten die Veranstalter bekannte Persönlichkeiten aus Deutschland verpflichten.

Den Auftakt bildet am Freitag, den 24. Juli, das Stiftungsfest „in situ 21“ mit den Talking

weiter
  • 140 Leser

Info

Tickets für alle Konzerte im Rahmen des Festivals Schloss Kapfenburg sowie alle weiteren Informationen gibt es im Internet auf www.schloss-kapfenburg.de, unter Telefon (07363) 96 18 17 sowie an allen CTS-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Info

Tickets für alle Konzerte im Rahmen des Festivals Schloss Kapfenburg sowie alle weiteren Informationen gibt

weiter

Workshop mit Jan Wege

Der Hamburger Designer Jan Wege ist Schwäbisch Gmünds Stadtgoldschmied 2020! Die traditionsreiche Auszeichnung „Stadtgoldschmied“ wird von der Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst in Schwäbisch Gmünd alle zwei Jahre an international herausragende Gold- und Silberschmiede aus ganz Deutschland und den europäischen Nachbarländern verliehen.

weiter

Hans Söllner live

Der letzte, dichtende und singende Anarcho der deutschen Musikszene denkt noch lange nicht ans Aufhören: Hans Söllner, bayerischer Liedermacher und Rebell, kommt nach Unterkochen.

„Hey Staat“ ist 1989 eine seiner ersten Platten, und schon damals präsentiert sich der Gitarrist und Sänger als einer, der die Meinung gerade heraus sagt -

weiter
  • 181 Leser

Königreich und Steinzeit

Multivisions-Show in Heubach

Die Peru-Gruppe Heubach veranstaltet zusammen mit Bruno und Heidi Kaufmann aus Aalen eine Multivisionsshow mit dem Thema „Königreich und Steinzeit“ in der Gärtnerei Kelbaß.

Am Samstag, den 25. Januar, präsentiert die Peru-Gruppe Heubach in der Gärtnerei Kelbaß die Multivisionsshow „Königreich und Steinzeit“ von Heidi und

weiter
  • 171 Leser

Bäume im Erlenweg zügig gefällt

Streuobstwiese Hüttlinger Gemeindeverwaltung schafft im künftigen Baugebiet im „Fuchsloch“ schnell Tatsachen.

Hüttlingen. Die Obstbäume der seitherigen Streuobstwiese am Erlenweg in Hüttlingen im Gebiet „Fuchsloch“ sind am Montag gefällt worden. Auf dem Gelände, auf dem drei Mehrfamilienhäuser gebaut werden, was der Gemeinderat vergangene Woche beschlossen hatte.

Nach Protesten von Anwohnern, die sich zu einer Bürgerinitiative zusammengeschlossen

weiter
  • 5
  • 248 Leser

Sternsinger sammeln Spendensumme von 13 138 Euro in Oberkochen

Oberkochen Mit mehr als 50 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen haben sich die Sternsinger wieder auf den Weg gemacht um alle Oberkochener zu besuchen. Dabei konnte ein Spendenergebnis von 13 138 Euro erreicht werden. Die Spenden gehen an folgende Sternsinger-Projekte: Schulspeisung in Kariobangi in Kenia, Handwerkerschule in Gulu in Uganda und ein

weiter

1600 Euro in acht Stunden

Aalen Wieder waren die Erwachsenensternsinger der Seelsorgeeinheit St. Salvator und St. Maria in den Gaststätten von Aalen unterwegs. Vor zehn Jahren wurde diese Aktion vom damaligen Dekan Dr. Pius Angstenberger ins Leben gerufen und bei der diesjährigen achtstündigen Kneipentour in der Aalener Innenstadt kamen insgesamt 1600 Euro für die Sternsingeraktion

weiter

Sternsinger erbringen 3019 Euro in Zipplingen

Unterschneidheim-Zipplingen Die Zipplinger Ministranten waren als Sternsinger unterwegs und brachten mit ihren Liedern und Texten den Segen Gottes in die Häuser. Unter dem diesjährigen Motto „Frieden! - im Libanon und weltweit“ sammelten sie 3019,43 Euro für die Sternsingeraktion. Foto: privat

weiter
  • 388 Leser

Unterschneidheimer bringen Segen in die Häuser und spenden 5182 Euro

Unterschneidheim Unter dem Motto „Frieden - im Libanon und weltweit“ waren in der Kirchengemeinde St. Peter und Paul Unterschneidheim die Sternsinger an drei Tagen unterwegs und brachten den Segen in die Häuser der Unterschneidheimer Bürgerinnen und Bürger. Dabei sammelten sie für das Sternsingerprojekt 5182,25 Euro. Die Kirchengemeinde

weiter

25 Sternsinger in Rotenbach

Ellwangen-Rotenbach Drei Nachmittage lang sind 25 Rotenbacher Sternsinger von Haus zu Haus gezogen. Dabei wurden sie überall freundlich aufgenommen und reichlich beschenkt. Mit den Spenden werden die Projekte von Pater Josef Schmidpeter in Peru unterstützt. Foto: Privat

weiter
  • 380 Leser

562 Euro sammeln Kinder in Stetten

Neresheim-Stetten Pater Kurian sandte die Stettener Sternsinger aus, die den Segen in die Häuser brachten. Mit ihrem wertvollem Dienst „Kinder helfen Kinder“ unterstützten sie in diesem Jahr das Projekt „Frieden in Libanon und weltweit“ und sammelten dabei einen Betrag von 562 Euro. Foto: privat

weiter
  • 229 Leser

Dorfmerkinger Sternsinger sammeln 2372 Euro

Neresheim-Dorfmerkingen 20 Kinder und Jugendliche der Kirchengemeinde Sankt Mauritius und Georg waren in vier Gruppen an zwei Tagen in Dorfmerkingen und Weilermerkingen unterwegs und brachten Gottes Segen in die Häuser. Für die Sternsingeraktion konnten die Sternsinger 2372,19 Euro sammeln.Foto: privat

weiter
  • 325 Leser

Stau nach Auffahrunfall auf der B29 bei Oberalfingen

Achtung Verkehrsteilnehmer

Aalen. Nach einem Unfall kommt es auf der Bundesstraße 29 zwischen Aalen und Westhausen auf Höhe Oberalfingen zu Verkehrsbehinderungen. Ein Taxifahrer befuhr am Dienstag gegen 12.40 Uhr die B29 zwischen Westhausen und Aalen. Infolge von Unachtsamkeit fuhr er an der Einmündung in Richtung Oberalfingen auf einen stehenden Pkw. Der Fahrer

weiter
  • 1709 Leser

Ordnungsdienst hält Medienvertreter von Kindergarten ab

Personal im Regenbogenland verstärkt. Polizei: keine neuen Mitteilungen zu erwarten.

Schwäbisch Gmünd. Der Tod des dreijährigen Jungen am Montag  sorgt natürlich auch am Tag danach für tiefe Bestürzung. Im Kindergarten Regenbogenland wurde  der Betrieb   möglichst normal wieder aufgenommen, um den Kindern eine vertraute Umgebung zu bieten. Von diesem Kindergarten aus war die Gruppe

weiter
  • 4
  • 903 Leser

Diese Kandidaten aus dem Ostalbkreis haben es ins Fernsehen geschafft

Castings, Kuppelshows und Co. Eine Auswahl von den Kandidaten, die in den vergangenen Jahren bei den verschiedenen Formaten aufgetreten sind.

Eine buhlt um das Herz des Bachelors, zwei wollen Deutschlands Superstar werden: Im Fernsehen wollen es die Ostälbler wieder wissen. Auch in den vergangenen Jahren konnten einige Kandidaten sowohl mit Gesang, als auch mit anderen Talenten vor den Jurys der deutschen Casting-Shows punkten. Aber nicht nur Talentshows sind auf der Ostalb gefragt -

weiter

Vorfahrtunfall bei B29 Auffahrt Hüttlingen

Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt.

Hüttlingen. Am Dienstagmorgen ereignete sich ein Vorfahrtunfall bei der B29 in Höhe Hüttlingen/Albanus. Laut Polizeiinformationen war mindestens ein Pkw beteiligt. Es staute sich in beiden Richtungen auf circa drei Kilometer. Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt. Die Polizei meldet, dass die Unfallaufnahme abgeschlossen

weiter
  • 2185 Leser

Vollsperrung A7 zwischen Dinkelsbühl und Ellwangen

Vom 21. Januar ab 21 Uhr bis zum 22. Januar um 6 Uhr hält die Vollsperrung an. Der Verkehr wird ausgeleitet.

Ostalbkreis. Am Dienstag, 21. Januar ab 21 Uhr bis Mittwoch, 22. Januar um 6 Uhr gibt es kurzfristig eine Vollsperrung der A7 zwischen der Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau und der Anschlussstelle Ellwangen, das meldet das Regierungspräsidium Stuttgart. Der Verkehr in Fahrtrichtung Würzburg wird an der AS Ellwangen ausgeleitet

weiter
  • 5
  • 4081 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Achtung Autofahrer: Das Regierungspräsidium Stuttgart führt seit Mai 2019 Sanierungsarbeiten im Virngrundtunnel durch und rüstet diesen betriebstechnisch auf den aktuellen Stand der Technik nach. Im Bereich der nach dem Tunnel befindlichen Rückleitung, der aus Richtung Ulm kommenden Fahrzeuge auf die ursprüngliche

weiter
  • 3
  • 2001 Leser

Regionalsport (15)

Ein ASA-Trio auf dem Treppchen

Tennis Jugendspieler der Aalener Sportallianz bei Bezirksmeisterschaften erfolgreich.

Drei Tennisspieler der Aalener Sportallianz (ASA) konnten sich bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften Podestplätze sichern.

Lian Bienert Lian Bienert zeigte eine besonders starke Leistung und wurdein Waiblingen mit fünf klaren Siegen ungefährdet Bezirksmeister. Damit gewann er zum dritten Mal in Folge den Titel und ist abermals der beste Spieler der

weiter
Sportmosaik

Zweistellige Sportlerin des Jahres

Alexander Haag und Bernd Müller über SFD-Pläne und Sport-Wahlergebnisse

WFV-Pokalsieg, in zwei Jahren von der Landes- bis in die Oberliga, ein neues Gebäude am Sportplatz, zum ersten Mal einen Stadionsponsor: Bei den Sportfreunden Dorfmerkingen zeigt die Entwicklung in den letzten Jahre steil nach oben. Kaum vorstellbar ohne den Erfolgstrainer Helmut Dietterle, der seit 2014 bei den SFD-Kickern das Sagen hat.

Was man von

weiter
  • 1
  • 180 Leser

Freikarten für Judo-DM

Zum dritten Mal nach 2018 und 2019 findet in der Stuttgarter Scharrena am 25. und 26. Januar die Deutsche Judo Einzelmeisterschaft (DEM) der Frauen und Männer statt. Mit dabei sind auch Athleten des JZ Heuchlingen, darunter auch Mirjam Wirth, die zu den Nachwuchshoffnungen zählt.

Mit dabei sein – und zwar am Samstag – werden auch zehn

weiter

Es hat gegen Bamberg nicht sollen sein

Kegeln, Bundesliga Frauen Schrezheim verliert das Spitzenspiel gegen Victoria Bamberg 2:6.

Mit 2:6 mussten Schrezheims Bundesliga-Keglerinnen das Spitzenspiel gegen den SKC Victoria Bamberg abgeben. Zunächst sah es noch ganz gut aus, doch dann hat die seit langem wieder vollständige Bamberger Mannschaft die Oberhand gewonnen und nicht mehr hergegeben.

Zum Start traten Laura Runggatscher und Sabina Sokac an. Die aus ihrem Mutterschutz zurückgekehrte

weiter

Niebisch übernimmt Elchingen

Fußball, Kreisliga B IV Sebastian Niebisch soll den SV Elchingen wieder in die Erfolgsspur zurückführen.

Neue Trainerverpfichtung beim SV Elchingen: Auf der Suche nach einem neuen Trainer ist der SV Elchingen mit dem 37-jährigen Sebastian Niebisch aus Nattheim fündig geworden.

Niebisch war in den vergangenen Jahren bei der TSG Giengen und der SG Heldenfingen als Trainer bzw. Co-Trainer in der Kreis- und Bezirksliga tätig. Dieser wird nun in knapp drei

weiter
  • 119 Leser

Leichtathletik Kari-Lehrgang nach Aalen verlegt

Die ersten Interessenten haben sich bereits beim Leichtathletikkreis gemeldet. Nun wurde der Kampfrichter-Grundlehrgang am 14. März (Beginn 9.00 Uhr) aus räumlichen Gründen von Unterkochen in das Vereinsheim des MTV Aalen verlegt.

Weitere Meldungen für diesen Lehrgang der Leichtathleten nimmt Kampfrichterwart Uwe Flath entgegen unter der Telefonnummer

weiter
  • 340 Leser

Heidenheims Generalprobe

Fußball Zweitligist FC Heidenheim empfängt an diesem Mittwoch um 14 Uhr den österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau in der Voith-Arena. Es ist der letzte Test vor dem Pflichtspielauftakt am kommenden Mittwoch (18.30 Uhr) beim VfB Stuttgart. Foto: Eibner

weiter
  • 234 Leser

Mezger holt den Pott

Tischtennis Schleifchen-Turnier boomt noch immer.

Ein Höhepunkt im Jahresgeschehen der Tischtennis-Abteilung der Aalener Sportallianz ist das Schleifchen-Turnier das bereits zum 25. Mal ausgetragen wurde. Obwohl die Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr etwas geringer war, wurden in den insgesamt neun Spielrunden, bei denen die Doppelpartner jeweils neu zusammen gelost wurden, hoch interessante und

weiter

Neßlauer zielen meisterlich

Schießen, Sportpistole Die SK Aalen-Nelau II holt sich im letzten Durchgang den Titel. Tagesbestleistung 811 Ringe entscheidend.

Die Meisterschaft in der Freundschaftsrunde Sportpistole ist entschieden. Die SK Aalen-Neßlau II haben sich vor den Konkurrenten JQS Walxhheim I und SV Fachsenfeld I durchgesetzt. Am Ende gab die Tagesbestleistung von 811 Ringen der Neßlauer im letzten Durchgang den Ausschlag.

Bis zum letzten Durchgang mussten die Neßlauer Schützen alles geben,

weiter

Toreschießen leicht gemacht

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen zeigt eklatante Schwächen und verliert bei der SG Sonnenhof Großaspach klar mit 0:4 (0:3). Daniel Bernhardt: „Anspruch und Wirklichkeit klaffen auseinander.“

Roland Seitz hat das getan, was Trainer nach so klaren Niederlagen tun müssen: nach Erklärungen suchen. Beispielsweise dass Großaspach in der Vorbereitung viel weiter ist und daher „frischer und spritziger“ war. Oder dass der Sieg des Drittligisten nur deshalb so klar ausgefallen ist, weil „Großaspach brutal effektiv war und wir

weiter
  • 3
  • 380 Leser

„Das beschäftigt einen eine Nacht“

Handball, Europameisterschaft Gmünds Nationalspieler Kai Häfner zieht im Interview ein erstes Fazit des Turniers – und hofft ein paar freie Tage nach den EM-Strapazen.

Die Chance auf eine EM-Medaille ist vertan, das Spiel um Platz fünf aber erreicht für die deutschen Handballer. Gmünds Nationalspieler Kai Häfner spricht im Interview von erneuerter Motivation, einem großen Fehler – und zieht ein erstes Fazit des Turniers.

Wie schwer war es, sich nach der bitteren Niederlage gegen Kroatien wieder neu

weiter
  • 5

Spannender Abstiegskampf der Schützen

Schießen, Bezirksliga Ost, Luftpistole Der Meister steht fest. Doch wer kann die Klasse halten?

Nach dem sechsten Wettkampf in der Bezirksliga Ost steht die SGes Heidenheim bereits vorzeitig als Meister fest.

Heidenheim gewann mit einem starken Mannschaftsergebnis mit 5:0 gegen den SSV Ebnat. Stefan Rühl (351:327 Ringe gegen Stefan Zöphel), Andrea Präg (361:354 Ringe gegen Heiko Berger), Eberhardt Schepperle (356:343 Ringe gegen Thomas Röhrer),

weiter

SG2H schenkt Punkte her

Handball, Württembergliga Süd Die Damen der SG Hofen/Hüttlingen verlieren in einem schweren Spiel gegen den TV Reichenbach mit 19:33.

Der TV Reichenbach, Konkurrent des vergangenen Heimspieltages der Damen der SG Hofen/Hüttlingen, belegt weiterhin den zweiten Rang der Spitzenliste.

Die SG2H hatte sich an diesem Tag wohl zu viel vorgenommen und ging unglaublich nervös ins Match. Die Aufgaben waren eigentlich klar verteilt und man hatte zuvor intensiv besprochen, welchem Plan man

weiter

Hüttlingen holt die Meisterschaft

Schießen, Luftpistole Mannschaft schafft die Tagesbestleistung von 1379 Ringen.

Im sechsten und letzten Durchgang holten sich die Hüttlinger Schützen mit der Tagesbestleistung von 1379 Ringen die Meisterschaft.

Von Beginn der Runde an lieferten sich die Hüttlinger und die Lauterburger Schützen einen erbitterten Wettstreit, welchen dann am Schluss die Hüttlinger mit 8020 Ringen (Durchschnitt 1336,6) und 68 Ringen Vorsprung

weiter

Überregional (102)

„Bibersee“ von Eppingen auf Google Maps

Überaus erfolgreich haben Biber in der Nähe von Eppingen (Kreis Heilbronn) einen Damm gebaut. Er staut das Wasser des kleinen Hilsbachs zu einem See, und er hat es auf den Online-Kartendienst Google Maps geschafft. Auf dem See haben sich mittlerweile Enten angesiedelt, ein handgemachtes gelbes Ortsschild verweist auf den „Bibersee“, und weiter
  • 5
  • 169 Leser

„Bin traurig, dass es so weit kam“

Zum ersten Mal spricht Prinz Harry vor Publikum über seinen Teilrückzug als Royal. Er habe keine Wahl gehabt.
Der britische Prinz Harry hat sein Bedauern darüber zum Ausdruck gebracht, wie sein Rückzug von den royalen Pflichten geregelt worden ist. Er empfinde „große Traurigkeit“ darüber, „dass es so weit gekommen ist“, sagte er in einer von ihm im Internetdienst Instagram veröffentlichten Ansprache. Allerdings habe er keine „andere weiter
  • 253 Leser

„Ein wichtiges Signal für Osteuropa“

Für die Linken ist die Bewältigung der NS-Zeit nicht beendet. Vor allem der Parlamentarische Geschäftsführer der Bundestagsfraktion Jan Korte kämpft um Rehabilitierungen und Gedenken.
In der vergangenen Woche hat der Kulturausschuss des Bundestages beschlossen, Menschen, die während der Nazi-Zeit als sogenannte „Asoziale“ und „Berufsverbrecher“ verfolgt wurden, als Opfergruppe anerkennen zu lassen. Noch in der Diskussion: Das Gedenken an die Opfer des Wehrmacht-Vernichtungskrieges im Osten. Herr Korte, manche weiter
  • 298 Leser

„Habe wenige Männerfreunde“

Der Schauspieler Uwe Ochsenknecht spricht im Interview über den neuen Film mit seinem alten Kumpel Heiner Lauterbach.
Mit der Kinokomödie „Männer“ landeten sie 1985 einen Hit, seither sind Uwe Ochsenknecht und Heiner Lauterbach befreundet und stehen immer mal wieder gemeinsam vor der Kamera. In der Tragikomödie „Ihr letzter Wille kann mich mal!“ spielen die beiden alten Haudegen zwei grundverschiedene Männer, die mit der gleichen Frau verheiratet weiter
  • 235 Leser

„Rosenheim-Cop“ stirbt mit 57 Jahren

Eine der beliebtesten deutschen Fernsehserien hat ihren Hauptdarsteller verloren: Joseph Hannesschläger.
Er war das Gesicht einer der beliebtesten deutschen Fernsehserien: Joseph Hannesschläger, der „Rosenheim-Cop“, ist tot. Er verlor den Kampf gegen den Krebs am Montag im Alter von 57 Jahren. Hannesschläger starb in München. Seine Frau sei bei ihm gewesen, teilte seine PR-Agentur mit. Seit 2002 war der Darsteller als Kommissar Korbinian weiter
  • 216 Leser

1,90 Meter lange Haarpracht

Haare von "Rapunzel" innerhalb von elf Jahren auf 1,90 Meter Länge gewachsen
Nach einem schlimmen Friseurerlebnis als Sechsjährige hat Nilanshi Patel ihre Haare nicht mehr schneiden lassen – nun hat die 17-jährige Inderin den Titel „Teenager mit den längsten Haaren“: 1,90 Meter. Foto: Sam Panthaky/afp weiter
  • 149 Leser

Die Angst vor dem Virus

Eine neue Lungenkrankheit breitet sich aus. Das weckt Erinnerungen an die Sars-Epidemie, die viele Todesopfer forderte. Die Behörden versuchen, die Bürger zu beruhigen.
Seit Wochen hält ein mysteriöses, neues Coronavirus die Chinesen in Atem. In den Nachrichten des Regierungsfernsehens bemühen sich die Behörden um Beruhigung: Der Ausbruch könne mit der eingeleiteten Prävention kontrolliert werden, sagt Li Gang, medizinischer Direktor des Zentrums für Seuchenkontrolle in Wuhan. Internationale Experten bezweifeln weiter

Abschied mit Titel

Olympiasieger Jan Philip Rabente, 32, hat seine Karriere im Hockey-Nationalteam beendet. „Das war mein persönlicher Abschluss“, sagte der Essener nach dem 6:3 gegen Weltmeister Österreich im Finale der Hallen-EM in Berlin. Foto: Gregor Fischer/dpa weiter
  • 262 Leser

Albrecht-Bengel-Haus: 50 Jahre „zur Ehre Gottes“

700 Gäste haben das evangelisch-pietistisch geprägte Tübingen-Derendinger Studienhaus Albrecht-Bengel-Haus zu seinem 50-jährigen Bestehen gefeiert. „Alles was wir in diesem Haus tun, soll zur Ehre Gottes sein“, sagte der Rektor Clemens Hägele. „Wir wollen ihn durch die Liebe zu seinem Wort, zu seiner Gemeinde und zu den Menschen weiter
  • 174 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Spanien, 20. Spieltag FC Barcelona – Granada 1:0 (0:0) Italien, 20. Spieltag Juventus Turin – AC Parma 2:1 (1:0) Frankreich, Pokal, 2. Runde FC Lorient – SG Paris 0:1 (0:0) Türkei, 18. Spieltag Caykur Rizespor – Genclerbirligi 2:0 (0:0) Tennis Australian Open in Melbourne (48,8 Mio. Dollar) Herreneinzel, 1. Runde: Kohlschreiber weiter

Aufstand gegen das Regime

Die regierungskritischen Proteste im Irak gehen mit unverminderter Härte weiter. In Bagdad geraten täglich wütende Demonstranten mit den Sicherheitskräften aneinander. Foto: Ameer Al Mohammedaw/dpa weiter
  • 151 Leser
Fotografie

Augen, die nichts vergessen

Überlebensgroß, im wahrsten Sinne: In der Kokerei des Essener Zollvereins zeigt Martin Schoeller 75 Porträts von Holocaust-„Survivors“. Eine Ausstellung in Kooperation mit Yad Vashem.
Diese Augen! Was diese Augen nicht alles gesehen haben müssen: das unbeschreibliche Leiden der Menschen in der deutschen Vernichtungsmaschinerie des Zweiten Weltkriegs. Naftali Furst zum Beispiel, 1932 in Bratislava geboren, wurde in das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau deportiert und überlebte am Ende auch den Todesmarsch nach Buchenwald. Jetzt weiter
Land am Rand

Aus 10 Euro mache 15 600

Überreaktionen gehören heutzutage anscheinend zum guten Ton. Oft spielen sich die unnötig hochkochenden Reaktionen in den sozialen Medien ab. Allein in den vergangenen Wochen haben ein Satirelied über Großmütter und ein Rückzug aus dem königlichen Leben im Buckingham Palace Reaktionen erzeugt, die sich schwer rational erklären lassen. Die Königsdisziplin, weiter

Aus Adler wird Grizzly

Meister Adler Mannheim gibt Angreifer Phil Hunger ecker, 25, nach der laufenden Saison an einen Ligakonkurrenten ab. Der fünfmalige Nationalspieler wechselt zu den Grizzlys Wolfsburg und erhält dort einen Zweijahresvertrag. Marketingchef hört auf Sean Bratches, 60, tritt nach gut drei Jahren als Marketingchef der Formel 1 zurück und wird weiter

Ausgebrannte Tiefgarage: Zwei Verdächtige in U-Haft

Zwei Jugendliche (16 und 17) werden beschuldigt, den Brand in einer Heidelberger Tiefgarage am frühen Neujahrsmorgen ausgelöst zu haben. Sie sitzen in U-Haft. Beide gehören zu einer Gruppe Jugendlicher, die dort Silvester gefeiert hatte. Der 16-Jähriger wird verdächtigt, den Brand mit einer Feuerwerksrakete entzündet zu haben. Das Feuer hatte weiter
  • 5
  • 174 Leser

BAE stärkt Militärsparte

Der Rüstungs- und Luftfahrtkonzern BAE Systems stärkt sich mit Zukäufen im Militärbereich. Für rund 1,93 Mrd. Dollar (rund 1,74 Mrd. EUR) erwerben die Briten das GPS-Geschäft von Collins Aerospace (USA). 275 Mio. Dollar zahlen sie für das Geschäft mit Militär-Funksystemen des US-Konzerns Raytheon. JP Morgan wächst in Paris Als Vorbereitung weiter
  • 198 Leser
Go Ahead auf der Filstalbahn

Bahn Wieder Ausfälle im Filstal

Zu Wochenbeginn beruhigt sich die Lage im Filstal weiter nicht.
Verspätungen und genervte Pendler: Die Woche auf der Filstalbahn hat unruhig begonnen. Am Morgen sei der Verkehr wegen zwei Fahrzeugausfällen „nicht reibungsfrei“ verlaufen, teilte Betreiber Go-Ahead mit. Die bestellten Kapazitäten seien „nicht durchgängig erfüllt“ worden. Hinzu kam eine Weichenstörung bei Gingen. Die Folge: weiter

Beruhigung fürs Haustier

Wem hilft der neue Spotify-Podcast wirklich, Hund oder Herrchen?
Wenn es um den Musik-Streamdienst Spotify geht, sollen Dogsitter und ein schlechtes Gewissen schon bald der Vergangenheit angehören. Viele Haustierbesitzer kennen das Drama: Herrchen und Frauchen verlassen morgens in aller Frühe das Haus, um zur Arbeit zu gehen, und Hund, Katze, Wellensittich und Co. bleiben alleine zurück. Wer es gut mit seinem weiter
  • 172 Leser

Betreuung rechnet sich

Die geplante Ausweitung bringt auch Geld ein.
Der geplante Ausbau der Ganztagsplätze an Grundschulen gehört zu den teuersten familien- und bildungspolitischen Vorhaben der großen Koalition. Bis zu sieben Milliarden Euro Investitionskosten plus laufende Betriebskosten von bis zu vier Milliarden Euro pro Jahr werden dafür veranschlagt. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung legt eine weiter
  • 141 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Vor 25 Jahren heiß diskutiert und Aufmacher in der SÜDWEST PRESSE Mitte Januar 1995: ein Konfetti-Verbot bei den Fastnachtsumzügen, um Geld für die Straßenreinigung zu sparen. Das Werfen von Papierschnitzeln in „maßvollen Mengen“ müsse ebenso erlaubt werden wie das von Heu und Stroh, wenn es zum „bodenständigen Brauchtum“ weiter

Bürgermeister Wahlfälschung ist vom Tisch

Die Ermittlungen gegen den Bürgermeister von Kamp-Lintfort in Nordrhein-Westfalen, Christoph Landscheidt (SPD), wegen Wahlfälschung und Sachbeschädigung sind eingestellt. Für beide Vorwürfe lägen keine Anhaltspunkte vor, hieß es. Landscheidt hatte vor der Europawahl Plakate der rechtsextremen Partei „Die Rechte“ abhängen lassen, weiter

Cavani zieht's nach Madrid

Stürmerstar Edinson Cavani, 32, will den französischen Meister Paris Saint-Germain verlassen. Sportdirektor Leonardo bestätigte nach dem 1:0-Sieg im Pokal gegen den FC Lorient am Sonntagabend eine Anfrage Atlético Madrids für den Uruguayer, der aktuell verletzt ist. Torjäger länger auf Eis Englands Rekordmeister Manchester United muss voraussichtlich weiter
  • 115 Leser

CSU Moslem kandidiert in Neufahrn

Neufahrner Politiker Iyibas für Trennung von Politik und Religion
Der erste muslimische Bürgermeisterkandidat der CSU, Ozan Iyibas, hat sich für strikte Trennung von Politik und Religion ausgesprochen. „Die CSU ist keine christliche Sekte – ich möchte keine Vermischung von Partei und Religion“, sagte der als CSU-Kandidat in Neufahrn bei München nominierte Iyibas der „Bild“-Zeitung. weiter
  • 152 Leser
Kommentar Michael Gabel zur Betreuung an Grundschulen

Das Geld ist gut angelegt

Jetzt haben wir es Schwarz auf Weiß: Die Ganztagsbetreuung in Grundschulen spielt einen großen Teil ihrer Kosten wieder ein. Gut, dass Wirtschaftsforscher diesen Effekt nun berechnet haben. Die Zahlen liefern einen weiteren Grund, weshalb die Ganztagsbetreuung vor allem im Westen und Süden der Republik dringend weiter ausgebaut werden muss. Denn weiter
  • 137 Leser

Der Jüngste wächst am schnellsten

Standort Heilbronn mit 1300 Studierenden gilt nach zehn Jahren als die Kaderschmiede der Lebensmittelbranche.
Manchmal muss sich Nicole Graf zwicken, „weil ich selber nicht glauben kann, was alles in Heilbronn innerhalb von zehn Jahren entstanden ist“. Die Rektorin der DHBW-Niederlassung hat selber mit aufgebaut, was ganz klein angefangen hat. Auf der ausgemusterten Gaskugel hatte sie geworben, „um als junger Player überhaupt wahrgenommen weiter
  • 109 Leser

Die ganze Kraft für das Comeback

Angelique Kerber startet nach Verletzungssorgen gegen eine Qualifikantin in die Australian Open.
Alles spricht für Angelique Kerber. Ihr Auftaktmatch bei den Australian Open, in dem sie an diesem Dienstag in Melbourne auf die italienische Qualifikantin Elisabetta Cocciaretto trifft, die Nummer 175 der WTA-Weltrangliste, sollte eine leicht zu lösende Aufgabe sein. Doch davon will Kerber nichts wissen. „Das erste Match bei einem Grand Slam weiter
  • 183 Leser

Die Null ist das Ziel

Die Zahl der Unfälle in Betrieben ist gesunken. Dem Vorstand der Wieland-Werke ist das nicht genug, die Sicherheit ist Chefsache.
Stefan Delacher nimmt seinen Job ernst. Wie ernst, das zeigt sich an vermeintlichen Kleinigkeiten. Etwa an einer Treppe. „Bitte benutzen Sie den Handlauf“, sagt er. „Es ist den wenigsten bekannt, aber in Deutschland passieren die meisten tödlichen Unfälle durch Treppenstürze.“ Deswegen wird Delacher nicht müde, die Wieland-Mitarbeiter weiter

Digitalsteuer Scholz erwartet Durchbruch

Bundesfinanzminister Olaf Scholz erwartet einen Durchbruch für eine internationale Digitalsteuer bis Anfang Februar. „Wir sind jetzt fast da, diesen internationalen Konsens zu erreichen“, sagte der SPD-Politiker am Montag vor Treffen mit seinen EU-Kollegen in Brüssel. Eine konkrete Regelung könnte bis Ende des Jahres stehen, fügte Scholz weiter
  • 132 Leser

E-Autos retten das Klima nicht

Selbst bei einem Durchbruch der E-Mobilität bleibt ein großer Teil der angestrebten CO2Einsparungen im Verkehr ohne neue Spritsorten wie Bio- oder klimaneutralen synthetischen Kraftstoffen unmöglich. „Nach einer Analyse ist auch in einem Szenario mit 10 Mio. Elektroautos und 60 Prozent mehr Güterverkehr auf der Schiene bis 2030 eine CO2-Lücke weiter
  • 2
  • 222 Leser
Kita-Klage vor Verfassungsgerichtshof

Eine Frage des Haushalts

Der Verfassungsgerichtshof berät über das Volksbegehren zu kostenlosen Kitas. Im Mittelpunkt stehen juristische Spitzfindigkeiten, doch es geht um viel.
Im Streit um einen Verzicht auf Kita-Gebühren hat der Landes-Verfassungsgerichtshof am Montag beide Seiten gehört. In der Verhandlung befragten Baden-Württembergs oberste Richter einerseits Vertreter der SPD, die Elternbeiträge per Volksbegehren abschaffen will. Auf der anderen Seite erklärte das Innenministerium, warum es das Projekt für unzulässig weiter
  • 109 Leser
Leitartikel Stefan Kegel zur Berliner Libyen-Konferenz

Eine Herausforderung

Als Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntag verkündete, dass die Berliner Libyen-Konferenz sich auf eine Abschlusserklärung geeinigt hatte, war ihr keinerlei Triumph anzumerken. Und auch Außenminister Heiko Maas stand die Schwere der weltpolitischen Verantwortung ins Gesicht geschrieben. Vielleicht waren ihre ernsten Mienen auch nur der Erkenntnis weiter
  • 149 Leser

Einigung vor Prozess um Julens Tod

Vor einem Jahr stürzte der Zweijährige in ein 100 Meter tiefes Loch. Der Finca-Besitzer bohrte dort nach Wasser.
Im Fall des in einem Brunnenschacht gestorbenen zweijährigen Julen wird der Prozess in Spanien wohl in letzter Minute abgesagt. Nur einen Tag vor dem geplanten Beginn des Verfahrens gegen den Finca-Besitzer, auf dessen Grundstück in Andalusien das Unglück vor einem Jahr passierte, haben sich Anklage und Verteidigung nach Medienberichten außergerichtlich weiter
  • 151 Leser
Landesschülerbeirat

Eisenmann: Online-Direktwahl „bietet sich an“

Die Kultusministerin von der CDU äußert aber Bedenken, was den Datenschutz angeht.
Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat eine Forderung der Schüler-Union (SU) Baden-Württemberg, den Landesschülerbeirat (LSBR) per Online-Wahl von allen Schülern wählen zu lassen, als „grundsätzlich interessantes demokratisches Verfahren“ bezeichnet. „Da viele Schülerinnen und Schüler online unterwegs sind und sich dort weiter
  • 125 Leser

Entspannung an Streikfront

Gewerkschaft Ufo setzt Vorbereitung für Ausstand aus.
Bei der Lufthansa droht vorerst nun doch kein Streik der Flugbegleiter. Die Gewerkschaft Ufo brach ihre Vorbereitungen für den Arbeitskampf ab. Zuvor hatte das Unternehmen einen neuen Vorstoß zur Lösung des Tarifkonflikts unternommen. „Wir sind mit einer Lösungsinitiative auf die Ufo zugegangen“, erklärte eine Sprecherin. Ursprünglich weiter
  • 188 Leser

Experten bestätigen Echtheit

Jahrzehntelang gab es Zweifel, aber Vincent van Goghs Selbstbildnis im Besitz des norwegischen Nationalmuseums sei echt, teilte das Van Gogh Museum in Amsterdam mit. Dessen Experten hatten das Bild untersucht. Foto: Peter Dejong weiter
  • 124 Leser
Hintergrund

Experten suchen Quelle

Die deutschen Behörden zeigen sich angesichts der neuartigen Lungenkrankheit bisher noch gelassen. Das Robert Koch-Institut als für Infektionskrankheiten zuständige Bundesbehörde schätzt das Risiko für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland „zurzeit als sehr gering ein“. Diese Bewertung könne sich allerdings „aufgrund weiter
  • 149 Leser

Fall Augsburg Bundesgericht prüft Haftbefehl

Nach der tödlichen Auseinandersetzung am Augsburger Königsplatz muss sich das Bundesverfassungsgericht mit dem Fall beschäftigen. Der Verteidiger, der einen der Mitbeschuldigten vertritt, hat eine Verfassungsbeschwerde gegen den Haftbefehl eingereicht. Am 6. Dezember hatte ein 17-Jähriger auf dem Königsplatz einen Feuerwehrmann mit einem Schlag weiter
  • 117 Leser

FC Barcelona 1:0 bei Setiéns Trainerdebüt

Dank Matchwinner Lionel Messi hat Quique Setién ein erfolgreiches Debüt als Trainer des FC Barcelona gefeiert. Der 61-Jährige gewann mit seinem Team am späten Sonntagabend aber nur mit viel Mühe 1:0 (0:0) gegen den FC Granada. Zudem mussten die Gäste nach Platzverweis gegen German Sanchez (Gelb-Rot/69.) gut 20 Minuten mit neun Feldspielern auskommen. weiter
  • 156 Leser

Festival Barockmusik im Opernhaus

Die Stadt Bayreuth bekommt neben den Bayreuther Festspielen ein zweites Opernfestival im Markgräflichen Opernhaus. Die Leitung von „Bayreuth Baroque“ werde Regisseur und Produzent Max Emanuel Cencic übernehmen, teilte eine Agentur im Auftrag der Barock-Festspiele Bayreuth gGmbH mit. Das Festival findet erstmals vom 3. bis 13. September weiter
  • 113 Leser

Football Chiefs im Endspiel gegen die 49ers

Die Kansas City Chiefs und die San Francisco 49ers haben in der National Football League das Endspiel erreicht. Die 49ers setzten sich im zweiten Halbfinale am Sonntag (Ortszeit) mit 37:20 (27:0) gegen die Green Bay Packers durch. Zuvor waren die Chiefs beim 35:24 (21:17)-Heimsieg gegen die Tennessee Titans ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Das weiter

Gastronomie läuft besser

Hoteliers und Gastwirte in Deutschland haben im November 2019 bessere Geschäfte gemacht als ein Jahr zuvor. Bereinigt um Preiserhöhungen (real) verbuchten sie ein Umsatzplus von 1,9 Prozent. Nominal stiegen die Erlöse um 4,7 Prozent. Weniger Betrieb in der Luft Im deutschen Luftraum ist im vergangenen Jahr erstmals seit dem Jahr 2013 die Zahl weiter
  • 194 Leser
Fahr mal hin

Geheimnisse der Schwäbischen Alb

Was hat die schwarze Zugsalbe, die viele aus ihrer Kindheit kennen, mit 180 Millionen Jahre alten Meeresbewohnern zu tun? Wie haben unscheinbare braune Kügelchen, die man heute noch im Waldboden finden kann, den Erfolg der metallverarbeitenden Industrie auf der Alb buchstäblich ins Rollen gebracht? Und: Woher stammen die schwäbischen Natursteine, weiter

Gesteigerte Angriffslust

Nach dem 4:0 bei Hertha BSC bläst der FC Bayern zur Attacke auf Spitzenreiter RB Leipzig.
Die Bayern-Bosse um Neu-Vorstand Oliver Kahn verließen das Olympiastadion in gelöster Stimmung, Thomas Müller & Co. legten bei der Jagd auf die Konkurrenz auch verbal nach. Der Konter im Meisterrennen zum Rückrundenstart beim 4:0 über Hertha BSC sorgte für gesteigerte Angriffslust. „Das war die bessere Antwort“, verkündete Müller weiter
  • 276 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 769 521,50 EUR Gewinnklasse 2 537 087,60 EUR Gewinnklasse 3 10 197,80 EUR Gewinnklasse 4 3437,90 EUR Gewinnklasse 5 207,40 EUR Gewinnklasse 6 48,50 EUR Gewinnklasse 7 22,30 EUR Gewinnklasse 8 11,90 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 967 428,80 EUR Toto Gewinnklasse 1 37 weiter
Kommentar Hajo Zenker zur neuen Lungenkrankheit

Globale Erreger

Rund 8000 Infizierte, 800 Tote. Das war die Bilanz der hochansteckenden Lungenkrankheit mit dem Kürzel Sars 2002/2003. Ja, es hat wahrlich tödlichere Seuchen in der Geschichte gegeben. Trotzdem blieb diese Krise vielen in Erinnerung. Nun ist Sars in einer neuen Form wieder da. Heute wie damals ging das Virus von China aus und erreichte schließlich weiter
  • 177 Leser

Gräfe fordert Priorität für Leistung

Der Schiedsrichter des Jahres beklagt zu wenig eigene Einsätze und hofft auf ein Umdenken bei der Förderung.
Für Schiedsrichter Manuel Gräfe kommt der Leistungsgedanke bei den Unparteiischen in der Fußball-Bundesliga immer noch zu kurz. „Dieses Anreiz-Prinzip, dass sich Leistung positiv und negativ auch in der Anzahl der Ansetzungen bemerkbar macht, greift leider immer noch nicht. Es geht aus meiner Sicht zu oft immer noch nach Politischem, Regionalem weiter
  • 112 Leser

Hamburg Bürgermeister ist für Rot-Grün

SPD-Politiker: Neues Bündnis mit Grünen ist "sehr naheliegende Option"
Einen Monat vor der Hamburger Bürgerschaftswahl hat sich der Erste Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) für eine Fortsetzung der rot-grünen Koalition ausgesprochen. Für den Fall eines Wahlsiegs seiner Partei sei dies eine „sehr naheliegende Option“, sagte Tschentscher der Zeitung „Welt“ vom Montag. Andere Bündnisoptionen, weiter

Handelsstreit hat keinen Gewinner

Die Bundesbank sieht nicht, dass Firmen in Amerika profitieren. Auch ein „lachender Dritter“ ist nicht erkennbar.
Im Handelsstreit zwischen den USA und China und möglichen Konflikten zwischen den USA und der EU gibt es keine Gewinner. Im letzteren würden eher sogar die USA verlieren, schreibt die Bundesbank in ihrem jüngsten Monatsbericht. Sollten die Zölle zwischen den USA und der EU um 25 Punkte erhöht werden, würde die Wirtschaftsleistung in der EU mittelfristig weiter
  • 205 Leser
Kommentar Caroline Strang zur Verwendung des Nutri-Score

Hersteller gehen voran

Da sind die Hersteller mal schneller als die Politik – und das ist gut so. Während Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) wohl noch mehrere Monate braucht, um den Rechtsrahmen für die Verwendung des sogenannten Nutri-Score auf verpackte Lebensmittel zu schaffen, legt Nestlé vor. Der weltgrößte Lebensmittelkonzern, häufig kritisiert weiter
  • 356 Leser

Hersteller: Keine Preiserhöhungen bei Tampons & Co.

Erst zum Jahreswechsel hat die Mehrwertsteuersenkung zu einem Preisrutsch bei Tampons und Binden geführt. Doch jetzt wollen einige Hersteller der Hygieneprodukte ausgerechnet diesen Moment für Preiserhöhungen nutzen. Der Discounter Aldi Nord berichtete am Montag, er habe „seitens einiger Marken-Hersteller Preiserhöhungen für Damenhygiene-Artikel weiter
  • 219 Leser

Im Schlaf von Wien nach Brüssel

Bahnreisende können ab sofort im Schlafwagen von Wien nach Brüssel reisen. Zwischenhalte des ÖBB-Nightjet sind unter anderem in Nürnberg, Frankfurt/Main (Süd) und Köln vorgesehen. Foto: Herbert Neubauer/APA/dpa weiter
  • 218 Leser

In Vaters Erfolgsspur

Alexander Czudaj hat bei Jugend-Olympia in Sankt Moritz Gold geholt.
Alexander Czudaj, 17 Jahre alter Sohn von Lillehammer-Olympiasieger Harald Czudaj, hat bei den Jugend-Winterspielen im Eiskanal von St. Moritz im Monobob gewonnen – nach zwei Läufen zeitgleich mit dem Rumänen Andrei Nica (2:24,80 Minuten). Czudajs Karriere startete in der Leichtathletik beim SV Elbland als Speer- und Diskuswerfer. Er bekam aber weiter

Irak Angriff nahe der US-Botschaft

In der Nähe der US-Botschaft in Bagdad sind am späten Montagabend nach Angaben aus Sicherheitskreisen mehrere Raketen eingeschlagen. Berichte über Todesopfer oder Verletzte gab es zunächst nicht. Die US-Regierung hatte in der Vergangenheit pro-iranische Milizen für ähnliche Attacken in der hochgesicherten grünen Zone in der irakischen Hauptstadt weiter
  • 144 Leser

Italien „Ocean Viking“ kann anlegen

Das Rettungsschiff „Ocean Viking“ darf mit 39 Migranten an Bord in Italien anlegen. Frankreich, Deutschland und Luxemburg hätten sich auf die Aufnahme von insgesamt 20 Migranten geeinigt, teilte das Innenministerium am Montagabend in Rom mit. Das Schiff der Hilfsorganisationen SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen hatte die Menschen weiter

IWF erwartet Belebung

Experten loben lockere Geldpolitik und Klarheit beim Brexit.
Die Weltwirtschaft wird nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) 2020 etwas an Schwung gewinnen. Unter anderem sorgten eine weiter lockere Geldpolitik, eine teilweise Einigung im Handelskonflikt zwischen den USA und China sowie nachlassende Sorgen vor einem ungeregelten Brexit für Rückenwind, heißt es im Konjunkturausblick des weiter
  • 139 Leser

Junge vermutlich ertrunken

Dreijähriger entfernt sich unbemerkt von Kindergartengruppe und wird leblos in der Rems gefunden.
Ein dreijähriger Junge aus Schwäbisch Gmünd ist am Montagmittag in der Rems laut Polizei vermutlich ertrunken. Eine Kindergartengruppe des Kinderhauses Regenbogenland hatte einen Ausflug zu einem Spielplatz nahe des Ufers der Rems unternommen. Der Dreijährige entfernte sich laut Polizei unbemerkt von der Gruppe und begab sich wohl Richtung Fluss. weiter
  • 211 Leser

Justiz Tamile für Beihilfe zum Mord in Haft

Wegen Beihilfe zum Anschlag auf den damaligen Außenminister Sri Lankas, Lakshman Kadirgamar, ist ein Tamile in Stuttgart zu sechs Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Der Mann, der seit 2012 in Deutschland lebt, soll 2005 einen entscheidenden Hinweis gegeben haben, wo ein Scharfschütze Kadirgamar töten könne. Mehr als 15 Jahre lang sei weiter

Justizreform Walesa attackiert Präsident Duda

Im Streit um die Justizreformen in Polen hat Ex-Präsident Lech Walesa Staatsoberhaupt Andrzej Duda scharf kritisiert. Als Mitbegründer und Ex-Chef der Gewerkschaft Solidarnosc lasse er es nicht zu, dass sich Duda im Zusammenhang mit der Justizreform auf die Bewegung beziehe, twitterte der Friedensnobelpreisträger. Duda hatte auf einer Gewerkschaftsveranstaltung weiter
  • 133 Leser

Juventus Turin „Marsmensch“ mit Doppelpack

Der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat einmal mehr die italienischen Gazetten durch seinen Doppelpack am Sonntagabend verzückt. „Der Marsmensch aus Madeira bringt Juve auf den Erfolgspfad“, lobte die Gazzetta dello Sport nach den entscheidenden Toren zum 2:1 (1:0) gegen Parma Calcio. Und: „Ronaldo trifft mit einem Tempo, weiter
  • 132 Leser

Karamellisierte Heuschrecken

Insekten als Delikatesse? Für viele Menschen ist diese Vorstellung eklig. In speziellen Kursen können Hobbyköche lernen, wie man die Tierchen zubereitet.
Goldbraun rösten die Pinienkerne in der Pfanne, bevor sie mit pochierten Birnenhälften und cremigem Joghurt angerichtet werden. Garniert mit einem Rosmarinzweig – und karamellisierten Heuschrecken. Et voilà, fertig ist einer von drei Gängen, die im Kochkurs von Anja Sieghartsleitner (33) gezaubert werden. Sie hat das erste Insekten-Kochstudio weiter
  • 143 Leser
Sexueller Missbrauch

Kinder mit Nähe hörig gemacht?

Im Landgericht Freiburg hat ein weiterer Missbrauchsfall begonnen. Ein Pfadfinder-Betreuer soll sich an vier Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren vergangen haben.
Mit einer grau-blauen Jacke über dem Kopf betritt der Angeklagte Christian L. den Gerichtssaal im Landgericht Freiburg. Die Jacke bleibt übergezogen, bis der Vorsitzende Richter Alexander Schöpsdau die Kameraleute und Fotografen bittet, den Saal zu verlassen. Dann erst ist der Kopf von Christian L. zu sehen: rotblonde, modisch geschnittene Haare, weiter
  • 137 Leser

Koalition streitet über Details der Grundrente

CDU-Minister wollen erst die Finanzierung klären. Auch weitere Details sind offen.
Mehrere CDU-geführte Bundesministerien blockieren den Gesetzentwurf zur Grundrente von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD). Eigentlich sollte er schon am 29. Januar vom Bundeskabinett auf den parlamentarischen Weg gebracht werden. Aber sowohl das Gesundheits- als auch das Wirtschafts-, Landwirtschafts- und Verteidigungsministerium sollen dagegen Einspruch weiter
Tanz

König Lears allerletztes Band

Narr des Glücks: Egon Madsen haucht im Stuttgarter Theaterhaus Shakespeares berühmter Figur neues Leben ein.
Am Sprechtheater ist es die Altersrolle schlechthin, die Krönung eines Schauspielerlebens. Jeder Großmime, der was auf sich hält, möchte sie irgendwann spielen. Der greise Lear, der sein Königreich zu Lebzeiten den Töchtern überschreibt und danach dem Verfall entgegendämmert, ist vielleicht Shakespeares tragischste und vielschichtigste Figur. weiter
  • 145 Leser

Kriminalität Hundekot-Kasten fliegt in die Luft

Ein Abfallbehälter für Hundekot ist in Horb am Neckar (Kreis Freudenstadt) in die Luft geflogen. Die Detonation war so heftig, dass der Metallbehälter zehn Meter zur Seite geschleudert wurde; die Rückseite bog sich um den Stahlpfosten. Wer den Behälter womit gesprengt hat, war zunächst unbekannt. Die Polizei hält es für möglich, dass „ weiter
  • 108 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Hannes Jaenicke Der Schauspieler und Umweltaktivist hat nach dem schweren Brand im Krefelder Affenhaus ein Böllerverbot gefordert. „Das tut mir entsetzlich leid für diese Primaten“, sagt der 59-Jährige. Das wahre Thema hierbei sei allerdings das Böllern an sich. „Ich verstehe nicht, warum wir das nicht verbieten. Die Tiere drehen weiter
  • 158 Leser

Libanon Gewaltsame Proteste

Präsident Aoun beruft für Montag Sicherheitstreffen ein
In der libanesischen Hauptstadt Beirut ist es den zweiten Abend in Folge zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen regierungskritischen Demonstranten und Sicherheitskräften gekommen. Nach Angaben des libanesischen Roten Kreuzes wurden am Sonntag 145 Menschen verletzt, von denen 45 in Krankenhäusern behandelt werden mussten. Bereits am Samstag mussten weiter
  • 142 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 13. 01. bis zum 17. 01. 2020 für 200er Gruppe beträgt 72 bis 76 EUR (74,20 EUR). Die Notierung vom 20. 01. bleibt unverändert. Der aktuelle weiter
  • 175 Leser

Markus Babbel in Sydney gefeuert

Der einstige VfB-Trainer Markus Babbel, 47, ist bei den Western Sydney Wanderers entlassen worden – nach einem 0:1 im Heimspiel gegen Perth Glory. Die Wanderers, wo er seit Mai 2018 Regie führte, bleiben im unteren Tabellendrittel der A-League. Erst vor einer Woche hatte sich Melbourne Victory vom deutschen Coach Marco Kurz, 50-jähriger gebürtiger weiter
  • 241 Leser

Mieten im Südwesten steigen weniger stark

In Stuttgart werden Wohnungen gegen Jahresende sogar etwas günstiger. In Bietigheim-Bissingen dagegen legen die Preise deutlich zu.
Am heiß gelaufenen Mietmarkt in Deutschland deutet sich Studien zufolge eine Beruhigung an. Zum Jahresende 2019 sind die Neuvertragsmieten nach Berechnungen des Hamburger Immobilienspezialisten F+B nicht weiter gestiegen. Im vierten Quartal hätten die Durchschnittsmieten bei neu abgeschlossenen Verträgen gemessen am Vorquartal stagniert. Das gilt weiter
  • 153 Leser
Libyen-Konferenz

Nach dem Libyen-Gipfel geht die Arbeit erst richtig los

Die diplomatischen Fragen sind abgehakt. Nun muss sich Deutschland damit beschäftigen, ob die Bundeswehr bei der Absicherung helfen würde. Die Regierung ist zurückhaltend.
Nach der Konferenz ist vor der Konferenz: In Berlin und Brüssel hat am Tag nach dem Libyen-Gipfel im Kanzleramt die mühsame Arbeit an der Umsetzung der Beschlüsse begonnen. Im Mittelpunkt stehen dabei zwei Fragen: Wie kann aus der brüchigen Waffenruhe ein dauerhafter Waffenstillstand werden und von wem soll das Waffenembargo durchgesetzt werden? weiter
  • 150 Leser
Biathlon

Nach großer Karriere am Scheideweg

Für den Uhinger Ex-Weltmeister Simon Schempp bedeutet das WM-Aus einen erneuten harten Rückschlag.
Vor ein paar Tagen hatte Simon Schempp noch die vage Hoffnung geäußert, „dass ich das Ruder noch rumreißen kann.“ Das bittere Aus für die Biathlon-WM in Antholz (13. bis 23. Februar) bedeutet nun für den Olympiazweiten und ehemaligen Weltmeister im Massenstart den nächsten herben Schlag. Der 31-Jährige aus Uhingen steht am Scheideweg weiter
  • 145 Leser

Nährwertlogo Nestlé prescht mit Pizza vor

Das Nährwertlogo Nutri-Score bekommt einen weiteren Schub im deutschen Lebensmittelhandel. Der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern Nestlé startet die Kennzeichnung auf ersten Tiefkühlpizzen. Im Laufe des Jahres sollen weitere Produkte folgen, darunter Suppen, Kaffee und Frühstücksflocken. Der Schritt kommt vor dem Inkrafttreten eines von CDU-Ernährungsministerin weiter
  • 242 Leser

Norwegen Rechtspopulisten werfen hin

Fortschrittspartei zieht Konsequenzen aus Streit um Rückholung von Dschihadistin
In Norwegen hat die rechtspopulistische Fortschrittspartei im Streit um die Rückholung einer Dschihadistin aus Syrien die Regierung verlassen. „Das Maß ist voll“, sagte Parteichefin und Finanzministerin Siv Jensen. Die Fortschrittspartei könne in der Koalition der konservativen Ministerpräsidentin Erna Solberg ihre Politik nicht ausreichend weiter
  • 138 Leser

Olympia-Chance bleibt trotz 6:12

Die deutschen Wasserballer haben bei der EM in Budapest das Viertelfinale verpasst. Die Auswahl von Bundestrainer Hagen Stamm unterlag Vizeweltmeister Spanien in der Zwischenrunde klar mit 6:12 (1:1, 3:6, 0:3, 2:2). Das deutsche Team spielt somit ab Mittwoch um die Plätze neun bis zwölf, erster Gegner ist Griechenland oder Rumänien. Für die deutschen weiter
  • 105 Leser

Ophüls-Festival Ehrenpreis für von Praunheim

Der Filmemacher Rosa von Praunheim hat in Saarbrücken den Ehrenpreis des Filmfestivals Max Ophüls Preis erhalten. Zugleich eröffnete sein Film „Darkroom“ die 41. Ausgabe des Festivals. Die undotierte Auszeichnung wird traditionell zu Beginn des Festivals vergeben. Rosa von Praunheim wird mit dem Preis für Verdienste um den jungen deutschsprachigen weiter
  • 116 Leser

Palmer-Brief an Heiko Maas

Im Fall Bilal Waqas soll nun der Außenminister helfen.
Mit einem Brief an Außenminister Heiko Maas (SPD) setzt sich der Tübinger OB Boris Palmer (Grüne) für eine baldige Rückkehr des nach Pakistan abgeschobenen Bilal Waqas ein. Waqas, der mit einer Deutschen verheiratet ist, muss aus rechtlichen Gründen für die Familienzusammenführung ein Visum in Pakistan beantragen. Bei der deutschen Botschaft weiter
  • 100 Leser

Pläne für Neustart von „Sophia“

Marine-Mission könnte mit erweitertem Mandat Waffenembargo überwachen.
Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell sieht Unterstützung der Mitgliedstaaten für seinen Plan, die europäische Marine-Mission „Sophia“ für die Überwachung des Waffenembargos gegen Libyen wiederzubeleben. Die EU-Außenminister hätten bei ihrem Treffen in Brüssel ihren „politischen Willen“ dazu gezeigt und „niemand weiter
  • 172 Leser

Preis für Honigmann

Die Schriftstellerin Barbara Honigmann hat für ihren Roman „Georg“ den renommierten Bremer Literaturpreis erhalten. Der seit 1962 jährlich vergebene Preis ist mit 25 000 Euro dotiert Der mit 6000 Euro dotierte Förderpreis ging an den österreichischen Autor Tonio Schachinger für sein Romandebüt „Nicht wie ihr“. Birgit Jooss weiter
  • 138 Leser

Sachsen Innenminister verteidigt Polizei

Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) hat das Einsatzkonzept der Polizei zu Silvester in Leipzig verteidigt. Es sei nicht anders gewesen als in den Vorjahren, sagte er der „Leipziger Volkszeitung“: „durch offene Präsenz, aber auch durch Zurückhaltung vor Ort zu sein und erst einzugreifen, wenn es zu Straftaten kommt“. weiter
  • 132 Leser

Scheuer will Lkw-Rast erleichtern

Fahrer finden nach wie vor nur schwer Plätze für die gesetzlichen Pausen. Ein Leitsystem soll helfen.
Mit mehr Lkw-Parkplätzen und digitalen Helfern will Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) Lastwagen-Fahrern das Ansteuern von Ruheplätzen erleichtern. Die Bundesanstalt für Straßenwesen erstelle ein Konzept für ein bundeseinheitliches Lkw-Parkleitsystem auf Autobahnen, teilte das Verkehrsministerium mit. Bisher gebe es nur für einzelne Rastanlagen weiter
  • 220 Leser

Schwein am Bungee-Seil

Zur Eröffnung eines Turms für Bungee-Sprünge in einem Vergnügungspark in der südwestchinesischen Metropole Chongqing ist ein Schwein an einem Seil in die Tiefe gestürzt worden. Die Videos von dem verängstigt quiekenden Vierbeiner sorgen für Empörung unter Tierschützern. Vogelgrippe wieder da In Brandenburg ist der erste bestätigte Fall von weiter
  • 155 Leser

Sozialer Aufstieg Deutschland hinkt hinterher

Deutschland hinkt nach Ansicht des Weltwirtschaftsforums hinterher, wenn es um soziale Aufstiegschancen geht. Größte Hürden für die soziale Mobilität sind demnach Ungleichheit bei Bildungschancen, mangelnder Zugang zu Technologie sowie Schwächen in der Lohngerechtigkeit. In der Auswertung schafft Deutschland es als elfter von insgesamt 82 untersuchten weiter
  • 193 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 5 bis 14.30 Uhr: Tennis, 108. Australian Open in Melbourne: 2. Tag 18.05 Uhr und 20.10 Uhr: Handball, Europameisterschaft der Männer in Österreich, Schweden und Norwegen, Hauptrunde, Gruppe 2, 3. Spieltag: Norwegen – Island und Ungarn – Schweden 0.55 Uhr: Tennis, 108. Australian Open in Melbourne: 3. Tag Sky 20.20 Uhr: Fußball, weiter

Starke Impulse fehlen

Der Dax hat am Montag auf hohem Niveau moderate Zuwächse verzeichnet. Allerdings fehlte es dem deutschen Leitindex an starken Impulsen, zumal die Wall Street feiertagsbedingt geschlossen blieb. Mit Blick auf die Einzelwerte knüpften die Aktien der Lufthansa an ihren jüngsten Abwärtstrend an, obwohl nun vorerst doch kein Streik der Flugbegleiter weiter
  • 200 Leser
STICHWORT „Knöllchen-Urteil“

Stichwort „Knöllchen-Urteil“

Im Fall des „Knöllchen-Urteils“ hatte ein Autofahrer geklagt, gegen den der Oberbürgermeister von Frankfurt am Main als Ortspolizeibehörde wegen unerlaubten Parkens in einem eingeschränkten Halteverbot 15 Euro Verwarngeld verhängt hatte. Das Amtsgericht bestätigte das Verwarngeld und berief sich auf einen Zeugen, der als Leiharbeiter weiter

Strafzettel OLG schränkt Hilfspolizisten ein

Private Dienstleister dürfen nicht im städtischen Namen Verwarngelder gegen Falschparker verhängen. Sämtliche Verwarngelder, die die Stadt Frankfurt am Main seit 2018 ausstellte, erklärte das dortige Oberlandesgericht (OLG) für ungültig. Die Stadt beschäftigt nur private Dienstleister als Hilfspolizisten. Insgesamt geht es allein 2018 um 700 000 weiter

Struff kämpft großartig

Der Deutsche verlangt dem „König von Melbourne“ Novak Djokovic in der ersten Runde alles ab. Souveräne Siege von Julia Görges und Philipp Kohlschreiber.
Als Jan-Lennard Struff eine halbe Stunde vor Mitternacht die Rod Laver Arena verließ, brandete ihm tosender Applaus entgegen – obwohl er verloren hatte. Mit dem wohlverdienten Beifall honorierte das bestens unterhaltene Publikum den großen Kampf, den der mutige Warsteiner dem Titelverteidiger und Rekordgewinner Novak Djokovic kurz zuvor geliefert weiter

Sturm an der Costa Blanca

Unwetter und Schnee haben im Osten Spaniens Stromausfälle und Rekordwellen verursacht. Besonders betroffen von Sturmtief „Gloria“ waren die Region um Valencia und die Balearen mit Mallorca. Zwei Menschen starben, viele Schulen blieben geschlossen. An der Insel Dragonera südwestlich von Mallorca wurden Rekordwellen von knapp acht Metern weiter
  • 229 Leser
Motorrad Führerschein

Tempo 100 ohne Führerschein

Zum Fahren von 125er Leichtkrafträdern ist nur noch eine Zusatzschulung nötig. Wer davon profitiert und welche Bedingungen und Bedenken es gibt.
Diese Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung hat es in sich: Seit Beginn dieses Jahres müssen Autofahrer unter bestimmten Bedingungen keinen gesonderten Führerschein mehr machen, um leichte Motorräder fahren zu dürfen. Der Bundesrat winkte die von Verkehrsminister Andreas Scheuer angeregte Änderung Ende vergangenen Jahres durch. Mit 100 Kilometern weiter
  • 305 Leser

Trump holt Starr als Verteidiger

Im Verfahren um eine Amtsenthebung des Präsidenten tritt ein ehemaliger Anwalt von Bill Clinton auf.
Mehr als 20 Jahre lang war er aus den Schlagzeilen verschwunden, und nun, da der Impeachment-Prozess gegen US-Präsident Donald Trump im Senat beginnt, ist Ken Starr (73) wieder in aller Munde. Der Verfassungsrechtler, der 1998 einen Bericht verfasste, der den Weg pflasterte für einen Amtsenthebungsbeschluss gegen Präsident Bill Clinton, will nun weiter
  • 199 Leser
Handball-EM

Überzeugende Reaktion

Das deutsche Team besiegt nach der Enttäuschung über das verpasste EM-Halbfinale Co-Gastgeber Österreich deutlich mit 34:22.
Mit seiner Aussage hatte Bob Hanning im Vorfeld der Partie gegen den Co-Gastgeber der Handball-EM für zusätzliche Brisanz gesorgt und den Druck auf die deutschen Spieler erhöht. Das Duell mit Österreich werde zeigen, „was die Mannschaft mit ihrem Trainer macht“, hatte der DHB-Vizepräsident verlauten lassen und damit die Personaldiskussion weiter
  • 248 Leser

Umwelt China verbietet Einwegplastik

China geht gegen Plastikabfälle vor. Bis Ende des Jahres werden in den Großstädten Plastiktüten verboten, Plastikhalme werden aus den Restaurants verbannt. Bis 2025 soll das Gastgewerbe, vor allem Essenslieferdienste, den Verbrauch von Einwegartikeln um 30 Prozent reduzieren. Beim Verbrauch von Plastik liegt China weltweit mit an der Spitze. 2017 weiter
  • 196 Leser

Umwelt Malaysia schickt Müll zurück

Malaysia will nicht die „Müllhalde der Welt“ werden. Umweltministerin Yeo Bee Yin sagte, 150 Container mit insgesamt 3737 Tonnen Abfall seien unterwegs zurück in die Herkunftsländer – etwa nach Frankreich, Großbritannien, in die USA und Kanada. 110 weitere würden demnächst folgen, 60 davon in die USA. Bereits im vergangenen Jahr weiter
  • 193 Leser

Urteil Lange Haft für falschen Arzt

Im aufsehenerregenden Stromschlag-Prozess vor dem Landgericht München II ist der Angeklagte zu elf Jahren Haft wegen versuchten Mordes verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Informatiker aus Würzburg sich als falscher Arzt ausgegeben und junge Frauen per Internet-Chat dazu gebracht hat, sich selbst lebensgefährliche Stromschläge weiter
  • 132 Leser

US-Armee Bedrohungslage überprüft

Das US-amerikanische Militär hat am Wochenende nach eigenen Angaben eine etwaige Bedrohungslage für Truppen in Deutschland überprüft. „Wir können bestätigen, dass am Samstagabend eine mögliche Bedrohung identifiziert und untersucht wurde“, teilte eine Sprecherin der US-Streitkräfte in Europa am Montag auf Anfrage mit. „Deutsche weiter

Volkswagen Guoxuan bestätigt Verhandlungen

Der chinesische Batteriehersteller Guoxuan hat Verhandlungen mit Volkswagen über eine strategische Zusammenarbeit bestätigt. Es soll um Technologie, Produkte und Kapital gehen. Beide Seiten hätten aber noch keine Einigung auf eine spezifische Kooperation erzielt. Vorausgegangen waren Medienberichte, wonach VW einen 20-prozentigen Anteil an Guoxuan weiter
  • 202 Leser

Von der Schule in den Hort

Der Ausbau der Ganztagsbetreuung ist teuer. Er soll sich aber zu einem großen Teil selbst finanzieren.
Die Kosten der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder werden durch wirtschaftliche Effekte teilweise ausgeglichen. Das hat Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) am Montag in Berlin erklärt. Der gesamte volkswirtschaftliche Nutzen liege bei zwei Milliarden Euro pro Jahr, sagte die SPD-Politikerin. Die Berechnungen stammen vom Deutschen Institut weiter
  • 196 Leser

Weizen für Pakistan

Die Regierung von Pakistan hat die Einfuhr von 300 000 Tonnen Weizen genehmigt. Der Grund: Aufgrund eines Engpasses sind die Preise extrem gestiegen. Im Bild ein Getreidelager in Karachi. Foto: Asif Hassan/afp weiter
  • 171 Leser
Handball

Wo der Kempa Helikopter heißt

Auf dem Heizkörper einer Toilette in der Wiener Stadthalle hat sich die „Bernhard-Kempa-Kurve“ Göppingen mit einem schwarz-weißen Sticker verewigt. Dass bei Bundesligist Frisch Auf Göppingen jedes Kind Kempa kennt, ist klar. Schließlich hat er dort seine größten Erfolge gefeiert und mit dem Klub als Spieler und Trainer zahlreiche weiter
  • 241 Leser

Leserbeiträge (7)

Radball Verbandsliga geht in Hofen in die Rückrunde

Nach einem turbulenten letzten Spieltag der Vorrunde in Oberesslingen, bei dem sich das Radball-Team Dennis Berner / Magnus Öhlert vom RKV-Hofen die Tabellenspitze erkämpfen konnte, empfangen die beiden Hofener ihre Gegner in der zweithöchsten Spielklasse des WRSV die Mannschaften Schwaikheim 2, 3 und 4 sowie Waldrems 4 und 5 in der Glück-Auf-Halle

weiter
  • 3
  • 978 Leser

Kreismeisterschaften im Kunst- und Einradsport

Am Sonntag, den 26. Januar lädt der RKV Hofen alle Interessenten am Kunst- und Einradsport in die Glück-Auf–Halle in Hofen ein. Ab 13 Uhr finden dort die Kreismeisterschaften der U19 und Aktiven im Kunst- und Einradfahren statt. Für den RKV-Hofen startet in der U19 der Kunstrad-Vierer mit Laura Franke, Ute Burkhardt, Sarah Thesen

weiter
  • 3
  • 957 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Vertrauen in Behörden zerstört“ vom 28. Dezember

Herrn Wagner sei Dank, dass er die Situation der Bürger rund um das Gelände der Scheunenwirtin, beschreibt und dazu recherchiert hat. Doch bleiben viele Fragen, offen was Bautätigkeiten auf dem Gelände der Gastronomie betrifft; treten doch sehr merkwürdige Aussagen aufeinander. Nach vielen persönlichen Gesprächen habe ich den Eindruck, dass die

weiter
  • 3
  • 438 Leser

25.01.2020 - Altpapierbringsammlung des RKV Hofen

Am Samstag, den 25. Januar 2020, sammelt der RKV Hofen zwischen 9.00 und 11.30 Uhr Altpapier. In dieser Zeit besteht die Möglichkeit, auf dem Parkplatz unterhalb der Kappelbergschule Papier und Pappe an den Containern abzugeben. Der Erlös der Sammlung kommt in erster Linie der Jugendarbeit des Vereins zugute.

weiter
  • 3
  • 809 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Verkehrsplanung in Ebnat und Unterkochen:

Eine Lösung zu Lebzeiten?! Die Sorgen in Unterkochen können besonders die Ebnater verstehen, die ebenso betroffen sind von der Verkehrslawine, die tagtäglich die Ebnater Steige rauf und runter rollt und die anwohnenden Menschen aufs höchste Maß leiden lässt. Deshalb ist es allerhöchste Zeit, daran etwas zu ändern!

Unsere Ortschaften Unterkochen

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Parken am Kulturbahnhof:

Die Macherinnen und Macher des „Kino am Kocher“ können es kaum erwarten, ihrem Publikum in neuen, größeren Räumen andere Filme anders zu zeigen. Allerdings werden die 80 Parkplätze, die der OB auf dem Gelände sieht, sicherlich nicht ausreichen, wenn das Kino mit über 80 Plätzen ausverkauft ist und parallel das Theater der Stadt für sein

weiter
  • 3
  • 348 Leser

Themenwelten (3)

Dieses Jahr auch in Neresheim

Lauftreffs: vier Standorte

Neben den Standorten Aalen, Schwäbisch Gmünd und Westhausen/Lauchheim wird Lauf geht’s dieses Jahr auch in Neresheim angeboten. Die Initiative dazu ging von Bürgermeister Thomas Häfele aus, der das Programm aufs Härtsfeld holen wollte. Zusammen mit seiner Mitarbeiterin Christine Weber hat er Lauftrainer aus der

weiter
  • 1094 Leser

Ernährung als Schlüssel zur Regeneration

Lauf geht’s ist kein reines Laufprogramm. Eine Sportlerernährung unterstützt die Teilnehmer, schneller zu regenerieren. Ein Interview mit Dr. Wolfgang Feil, dem wissenschaftlichen Leiter.

Welchen Beitrag leistet die Ernährung zum sportlichen Erfolg?

Eine gute Ernährung sorgt für ein stabiles Immunsystem, für kräftige Sehnen und Bänder und für leistungsstarke Muskeln. Da dies entscheidende Faktoren für die Leistungsfähigkeit sind, ist die richtige Ernährung ein Schlüsselfaktor für langfristigen Erfolg. Dies gilt auch für

weiter
  • 838 Leser

Genusslaufen ohne Leistungsdruck

In sechs Monaten zum Halbmarathon - für Einsteiger und Wiedereinsteiger – für Läufer und Walker - Infoabende am 13. Februar in Aalen, am 2. März in Neresheim und am 5. März in Gmünd

Ostalbkreis. Man muss kein Sportler sein, um mit Lauf geht’s einen Halbmarathon zu bestehen. Bundesweit haben schon über 6000 Laufeinsteiger und Wiedereinsteiger an dem Gesundheitsprogramm teilgenommen. Über 2000 waren es in den vergangenen fünf Jahren in unserer Region. Jetzt geht das Programm, das „Runter-vom-Sofa“ und „Fit-werden-Woller“

weiter
  • 809 Leser