Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 22. Januar 2020

anzeigen

Regional (111)

Parkplatznotstand bei Lkws – die Lage an der A7 bei Ellwangen

Verkehr Über 20 000 Parkplätze für Lkws fehlen in ganz Deutschland. Das Problem macht sich auch in der Region bemerkbar.

Ellwangen

Hundert Millionen Euro in den Bau von Rastanlagen investieren: Das kündigte Verkehrsminister Andreas Scheuer für das Jahr 2020 an. Das würde nicht nur die Arbeit von Berufskraftfahrern erleichtern, sondern auch die Verkehrssicherheit stärken. Deutschlandweit häufen sich Meldungen über Unfälle, die von wildparkenden Lkws verursacht

weiter
  • 165 Leser

Berufsschule informiert

Ellwangen. Das Kreisberufsschulzentrum Ellwangen informiert am Samstag, 25. Januar, um 9.30 und 10.45 Uhr über alle Vollzeitschulen und schulischen Weiterbildungsangebote. Weitere Informationen unter www.kbsz-ellwangen.de. Anmeldeschluss für das nächste Schuljahr ist am 2. März.

weiter
  • 391 Leser

Buchenberg lädt zum Fest

Schulfest Tag der offenen Tür und Fest für Viertklässler und Eltern

Ellwangen. Unter dem Motto „Bewegung ist Alles - Alles ist in Bewegung“lädt die Buchenbergschule Ellwangen am Sonntag, 02. Februar, von 11 bis 17 Uhr alle Schüler, Eltern und Interessierten zu einem Tag der offenen Tür für Viertklässler und großem Schulfest ein. Den Auftakt bildet die Eröffnung um 11 Uhr mit einer Begrüßung und

weiter
Polizeibericht

Einbruch in Firmengebäude

Crailsheim. In der Zeit von Dienstag, 18.30 Uhr auf Mittwoch, 09.15 Uhr, drangen bislang unbekannte Einbrecher durch Aufhebeln eines Fensters in die Räumlichkeiten einer Firma in der Schönebürgstraße ein. Hierzu wurden Eisenstangen an den Fenstern abgeflext. Durch die Kellerräumlichkeiten gelangten die Einbrecher in die Verkaufs-, Werkstatt- und

weiter
Wie Andreas Scheuer die Parksituation verbessern will

Mehr Stellplätze durch Innovation

Verkehrsminister Andreas Scheuer kündigte an, dass die Bundesanstalt für Straßenwesen ein Konzept für ein Lkw-Parkleitsystem auf Autobahnen erarbeite, das deutschlandweit Informationen über freie Parkplätze bereitstellen soll. Darüber hinaus werde das Ministerium gemeinsam mit den Ländern ein Netzkonzept für Lkw-Parken erstellen, bei dem geprüft

weiter

Röhlinger Narren feiern

Party Feiern vor dem großen Umzug mit Guggenmusik und No Exit.

Röhlingen. Alle fünf Jahre schlängelt sich ein großer Faschingsumzug durch Röhlingen - auch in diesem Jahr ist es bald endlich wieder soweit. Um das gebührend zu feiern, veranstalten die „Röhling Stones“ eine Warm-Up Party am Vorabend. Am Samstag, den 01. Februar, steigt die Party in der Röhlinger Sechtahalle. Hier werden neben

weiter
  • 5

Zahl Des Tages

15

Bäume werden in Zipplingen mittelfristig am Kirchberg weichen müssen, das ist gut ein Viertel des Bestands. Warum an der Fällung kein Weg vorbei führt

Lesen Sie auf Seite 20.

weiter
  • 299 Leser

Infoabend Mit mittlerer Reife zum Abitur

Ellwangen. Das Ellwanger allgemeinbildende Gymnasium mit Realschule St. Gertrudis informiert am Donnerstag, 23. Januar, um 19.30 Uhr ausführlich im Forum Haus Klara über seinen Realschulaufsetzer. Das seit mehreren Jahren erfolgreiche Modell bietet auch Realschülerinnen und Realschülern, die keine zweite Fremdsprache belegt haben, die Möglichkeit,

weiter
  • 251 Leser

Kindergarten Online-Anmeldungbis 1. Februar

Ellwangen. Zur Erleichterung des Anmelde- und Vergabeverfahrens gibt es in Ellwangen das Online-Vergabeportal Little Bird. Bis spätestens Samstag, 1. Februar, müssen alle Kinder, die bis Juli 2021 einen Kita- oder Krippenplatz benötigen, angemeldet werden. Die Reihenfolge der Aufnahme richtet sich nach den Aufnahmekriterien. Das Portal ist zu finden

weiter

Gemeinderat

Rainau-Schwabsberg. Diesen Donnerstag, den 23. Januar, tagt um 19.30 Uhr der Gemeinderat Rainau im Rathaus Schwabsberg. Auf der Tagesordnung stehen neben einer Bürgerfragestunde die Ruhebankaktion „Mein Lieblingsplatz in Rainau“ und die Veräußerung des Altfahrzeugs LF8 der Freiwilligen Feuerwehr.

weiter
  • 346 Leser

Nationaler Gedenktag

Ellwangen. Reiner Engelmann liest am Montag, 27. Januar, um 14 Uhr im Kreisberufsschulzentrum aus seinem Roman „Der Fotograf von Ausschwitz“.

weiter
  • 316 Leser

Vom Fernweh getrieben

Benefiz Das „Segeltaxi- Lockbuch“ gibt es nun auch in Ellwangen.

Ellwangen. Im Segeltaxi-Lockbuch stehen 37 individuelle Reiseberichte voller Sehnsucht, besonderer Erlebnisse und Begegnungen. Das Fernweh treibt die Autoren in alle Herren Länder, wo jeder so seine ganz eigenen Erfahrungen machte und im „Lockbuch“ festgehalten hat. Alle Autoren haben einen persönlichen Bezug zu der Benefizaktion „Segeltaxi“.

weiter

Ein erneut freundlicher Tag - sobald sich der Hochnebel aufgelöst hat

Mit Sonne gibt es bis zu 4 Grad

Auch am Donnerstag gibt es abseits des Hochnebels wieder viel Sonnenschein bei maximal 4, örtlich auch 5 Grad. Im Dauergrau, beziehungsweise wenn sich der Hochnebel erst spät auflöst, bleibt es deutlich kälter. In der Nacht zu Freitag ist es teils klar, teils bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei 0 bis -4 Grad. Am Freitag gibt

weiter
Kurz und bündig

Alles, was Kinder brauchen

Aalen-Fachsenfeld. Der evangelische Kindergarten Lebensbaum in Fachsenfeld veranstaltet am Samstag, 21. März, von 14 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turn-und Festhalle. Die Tischgebühr beträgt 8 Euro. Verkauft werden kann bei der Kinderbedarfsbörse alles rund ums Kind. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Tischreservierungen unter Telefon

weiter
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Auf dem Landweg nach Indien

Aalen. Von Ulm aus hat Carsten Schmidt auf einer abenteuerlichen, 50 000 Kilometer langen Tour in acht Monaten den Iran, Pakistan, Nepal und ganz Indien durchquert. Von farbenfrohen Festen wie unglaublichem Lebensalltag berichtet der preisgekrönte Fotograf mit viel Humor und fundiertem Hintergrundwissen am Donnerstag, 23. Januar, um 19 Uhr in der

weiter

77 000 Euro gespendet

Sponsoring Die Kreissparkasse Ostalb übergibt Spendenschecks an 86 gemeinnützige Organisationen und Vereine aus dem Ostalbkreis. Von Winfried Hofele

Schwäbisch Gmünd

Andreas Götz blickt erstaunt und erfreut in den voll besetzten Runden Salon der Villa Hirzel: „Alle sind da, obwohl wir das Geld schon längst überwiesen haben.“

Der Vorsitzende der Kreissparkasse Ostalb und seine Vorstandskollegen Markus Frey und Dr. Christof Morawitz begrüßen am Mittwochabend Vertreter aus 86 gemeinnützigen

weiter

Sebastian hat wieder eine Rose für Denise Jessica

Die Aalenerin ist eine Runde weiter

Aalen. Die dritte Ausgabe von „Der Bachelor“ ist vorbei und erneut durfte sich Denise Jessica über eine Rose freuen. Bei der Rosenvergabe war sie eine der Ausgewählten, die sich über eine Rose von Bachelor Sebastian freuen durfte.

Insgesamt 13 Damen sind in der nächsten Folge dabei. Für die nächste Ausgabe deutet

weiter
  • 2
  • 2775 Leser

Zahl des Tages

1240

Jahre Erfahrung haben die Jubilare bei der Firma RUD, die nun geehrt worden sind, zusammengerechnet.

weiter
  • 344 Leser

Den richtigen Ranzen finden

Einschulung Bei den Schulranzentagen können Kinder Modelle testen.

Aalen. Das Team des Schwäpo-Shops und die AOK organisieren wieder Schulranzentage in Aalen: am Samstag, 25. Januar, von 9.30 bis 18 Uhr bei Möbel Rieger und am Samstag, 14. März, von 9 bis 15 Uhr bei Möbel Rieger. Mit professioneller Beratung kann dort eine große Auswahl von Schulranzen und Schulrucksäcken ausprobiert werden. So können Eltern

weiter
  • 427 Leser
Guten Morgen

Alexa, was soll ich anziehen?

Jessika Preuschoff über digitale Modeberater

Jeden Morgen das gleiche Problem: Man steht vor dem überfüllten Kleiderschrank und dort hängen Klamotten für zehn Personen, sieben Größen und vier Jahreszeiten. Nur das Passende für einen selbst ist nicht dabei. Damit soll bald Schluss sein, denn Amazon will seine Nutzer künftig per Kamera in Modefragen beraten. In der Ankündigung des „Echo

weiter
  • 5
  • 124 Leser
Kurz und bündig

Starke Märchen für Kinder

Aalen-Wasseralfingen. Die Entwicklungspsychologin Dr. Barbara Senckel liest am Samstag, 1. Februar, um 15 Uhr in der Buchhandlung Henne in Wasseralfingen aus ihrem Märchenbuch „Als die Tiere in den Wald zogen” – starke Märchen für starke Kinder. Bezaubernde Bilder von der bekannten Wimmelbuchzeichnerin Rotraut Susanne Berner ergänzen die

weiter
Kurz und bündig

Wintertanztag

Aalen. Die evangelische Erwachsenenbildung Ostalb veranstaltet am Samstag, 1. Februar, von 10 bis 18 Uhr einen Wintertanztag im evangelischen Gemeindehaus in Aalen. Eingeladen sind alle Menschen, die Freude an Musik, Poesie und Bewegung haben und sich selbst einen Tag Auszeit schenken möchten. Die Tänze werden von Evamaria Siegmund angeleitet. Vorkenntnisse

weiter

Bleibt der Christbaum oder fliegt er raus?

Weihnachten Die meisten Haushalte haben ihren Christbaum Ende Januar bereits entsorgt. Eigentlich endet die Weihnachtszeit aber erst am 2. Februar, am Fest Mariä Lichtmess. Wer an seinem Christbaum hängt, kann ihn solange noch stehen lassen. Foto: opo

weiter
  • 408 Leser

Erst das Feuer, dann die Flut

Umwelt Die Menschen in Australien müssen mit Unwettern und Buschbränden kämpfen. Das ist die Lage vor Ort.

Heubach/Sydney. Erst das Feuer, dann die Flut: Nach den Buschbränden in Australien zogen über einen Teil der Ostküste starke Gewitter hinweg. Die Menschen müssen dort nun nicht nur mit den Flammen kämpfen, sondern auch mit Überschwemmungen rechnen.

Laut WWF haben 1,25 Milliarden Tiere bei den Buschbränden in Australien bisher ihr Leben verloren,

weiter

Ausmisten: im Keller und im Kopf

Psychologie Eine Aalener Expertin gibt zum Jahresanfang Tipps, wie es mit dem Ausmisten zuhause und im Kopf klappt und wie sich die Altlasten voneinander unterscheiden.

Aalen

Der Januar ist bald vorbei - während am Anfang des Monats noch fleißig an guten Vorsätzen gearbeitet wurde, sind mittlerweile viele schon gebrochen. Der Januar bietet die Gelegenheit, sich neu zu strukturieren – Zeit sich von Altlasten zu befreien. Sei es die unbequeme Jeans, die sowieso nicht mehr passt oder der Trennungsschmerz vom

weiter
Polizeibericht

Leicht verletzte Personen

Oberalfingen. Am Dienstag befuhr ein 55-jähriger Opel-Fahrer gegen 12:40 Uhr die B29 in Fahrtrichtung Hüttlingen, als der vorausfahrende 63-jährige VW-Lenker an der Ampel an der Einmündung L1029/Oberalfingen anhalten musste. Dies erkannte der 55-Jährige zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw auf. Bei dem Zusammenstoß wurde der VW-Fahrer leicht

weiter
  • 317 Leser

So klappt’s mit dem Ausmisten zuhause:

Nicht zu viel vornehmen: Eine kleine Schublade reicht für den Anfang völlig aus. Schritt für Schritt kommen Sie auch an Ihr Ziel. Ähnliche Dinge ausmisten: Nehmen Sie sich entweder einen Raum oder gewisse Dinge wie zum Beispiel Bücher oder Kleider vor und sortieren die Dinge aus, die Sie nicht mehr brauchen. Drei Stapel: Verkaufen, Behalten, Wegschmeißen:

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Fahrspurwechsel

Aalen. Beim Wechsel der Fahrspur auf der B 29 in Richtung B 19 übersah ein 37-Jähriger am Mittwochmorgen gegen 7.10 Uhr den neben ihm fahrenden Pkw Audi eines 25-Jährigen. Er streifte den Pkw mit seinem Lkw, wobei ein Sachschaden von rund 2500 Euro entstand.

weiter
  • 349 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Essingen. Ein 20-jähriger VW-Lenker kollidierte am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr mit einem Reh auf der K 3283 zwischen Essingen und Hohenroden. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 3000 Euro.

weiter
  • 510 Leser
Polizeibericht

Zwei Fahrzeuge beschädigt

Aalen. Am Dienstag haben Unbekannte zwischen 8 Uhr und 15.30 Uhr drei Fahrzeuge, die im Spitzackerring geparkt waren, vermutlich mit Ölkreide beschmiert, wodurch Lackschäden entstanden. Neben den Fahrzeugen wurde auch der Holzzaun eines Gebäudes im Bereich eines Fußweges zu einem Kindergarten beschmiert. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht

weiter
  • 477 Leser

Kurz und bündig

Karten für TSG-Fasching

Aalen-Hofherrnweiler. Der diesjährige Kartenverkauf für die Gumpendonnerstagsparty des TSG-Faschings am 20. Februar findet am Samstag, 25. Januar, ab 14 Uhr in der Gymnastikhalle der TSG Hofherrnweiler statt. Es gibt wieder Eintrittskarten in zwei Kategorien, maximaleAbgabe pro Person acht Karten.

Ostalb-Rammlerschau

Aalen-Hofherrnweiler.

weiter

Sternsinger von St. Martin und Salvator sammeln zusammen knapp 40 000 Euro

Aalen Wunderschöne kleine Königinnen und Könige waren in den Straßen von St. Maria und Salvator unterwegs, um die frohe Botschaft von Weihnachten zu allen Menschen zu bringen. Sie segneten die Häuser und deren Bewohner und sammelten Spenden für das Kindermissionswerk und die Patenprojekte der Gemeinde. „Frieden! im Libanon und weltweit!“

weiter
Kurz und bündig

Livemusik im QLTourRaum

Heubach. „Müll &d SorgNik“ und „Michael & The Hoes“ kommen am Samstag, 25. Januar, in den QLTourRaum Übelmesser in Heubach. Ab 21 Uhr gibt es live Folkmusik, Pop- und Indie-Rock-Songs und mehr. Der Eintritt kostet acht Euro.

weiter
  • 303 Leser
Kurz und bündig

Nachbarschaftstreffen

Essingen. Im evangelischen Gemeindehaus ist am Montag, 27. Januar, das Nachbarschaftstreffen für Frauen aus Essingen, Lauterburg, Adelmannsfelden, Pommertsweiler, Fachsenfeld, Dewangen, Unterrombach, Hofherrnweiler, Abtsgmünd, Leinroden und Neubronn. Begrüßung ist um 13.30 Uhr, danach referiert Dr. Rolf Siedler zum Thema „Lebenswertes“. Danach

weiter
Kurz und bündig

Neue Gedanken im Januar

Essingen. Unter diesem Motto beginnt eine Vortragsreihe mit Austausch und Diskussion am Donnerstag, 23. Januar, 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Ralf Häußler, Leiter des Zentrums für Entwicklungsbezogene Bildung Stuttgart referiert über „Energie- und Verkehrswende – Auf Kosten von Lateinamerika, Asien und Afrika?“.

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Schnuppern in der Parkschule

Essingen. Die Gemeinschaftsschule Parkschule bietet Eltern und Viertklässlern Gelegenheit, an einem Vormittag die Unterrichtsweise an der Parkschule Essingen zu erleben und die modernen Klassenzimmer und die Mensa kennenzulernen. Termine sind jeden Donnerstag, ab 8.30 Uhr. Anmeldung im Sekretariat unter (07365) 388.

weiter
  • 298 Leser
Kurz und bündig

Vorstellung der Kandidaten

Essingen. Bei der Hauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Essingen am Donnerstag, 30. Januar, werden die Kandidaten für die Nachfolge von Dr. Stefan Scheffold MdL vorgestellt. Beginn ist um 19 Uhr in der „Rose“.

weiter
  • 284 Leser
Kurz und bündig

Das Ende der textilen Kette

Neresheim. Am Donnerstag, 23. Januar, ab 14 Uhr im evangelischen Gemeindehaus berichtet Anton Vaas beim ökumenischen Seniorentreff über Möglichkeiten bei der Weitergabe gebrauchter Textilien. Er schildert dubiose Machenschaften auf dem Altkleidermarkt. Bei Kaffee und Kuchen ist Zeit für Fragen.

weiter
  • 262 Leser

Heubacher Großprojekt läuft

Baustelle Fürs neue Stadtquartier an der Mögglinger Straße braucht es viel Abstimmung und Organisationstalent. Ein Blick hinter die Kulissen der Planer.

Heubach

Ein ganz neues Stadtquartier mit verschiedenen Wohnformen, neuen Edeka- und Lidl-Märkten und einem Pflegeheim soll in Heubach auf dem ehemaligen Triumph-Areal zwischen Mögglinger und Böbinger Straße entstehen. Ein solches Großprojekt hat jede Menge Abstimmungs- und Koordinierungsbedarf. „Das ist ein sehr komplexes Vorhaben“,

weiter
Kurz und bündig

Mittelpunkt-Gottesdienst

Aalen-Waldhausen. Im Bürgerhaus Waldhausen ist am Sonntag, 26. Januar, 18 Uhr ein Mittelpunkt-Gottesdienst zum Thema „Glaube und Zweifel“. Das Team lädt ein, den Start in die neue Woche mit geistlichen Impulsen und Liedern zu beginnen. Danach ist ein Imbiss. Parallel dazu findet ein separates Kinderprogramm im Christushaus statt.

weiter
  • 266 Leser

Neuer Termin für „D’Bänd“

Konzert Am Freitag, 14. Februar, um 20 Uhr, in der Buchhandlung Scherer.

Neresheim. Wegen Erkrankung des Hauptsängers wurde der Auftritt von „D’Bänd“ im Oktober in der Buchhandlung Scherer abgesagt. Die Auernheimer Kultband spielt nun am Freitag, 14. Februar, um 20 Uhr. Eintritt frei, der Erlös des Abends kommt der „Initiative proFreibad“ und somit der Sanierung des Freibads in Kösingen

weiter
  • 387 Leser

1800 Euro-Spende für die „Arche“

Spende Seit dem Bau der „Arche“ in Dischingen unterliegen die „Freunde“ einer Auflage der Aktion Mensch, dass die Geschäftsstelle bei den Aufgaben für die integrative Begegnungsstätte und die externen und internen Gruppen hauptamtlich besetzt sein muss. Bisher hat dies Siggi Feil z mit sechs Tagen und bis zu zwölf Stunden

weiter

Regenerative Energie in der Stadt

Ökologie Stadt, Gemeinderat und Verwaltung setzen vermehrt auf regenerative Energien – auch beim Thema Beleuchtung. Nachdem im Herbst 2018 am Parkplatz an der Aalener Straße zwei Solarleuchten installiert worden waren, wurde jetzt auch am neuen Parkplatz Gutenbach eine energiesparende Lampe gesetzt (Foto links). Ein weiterer Vorteil dieser

weiter

Viel Spaß und Erfolg im Becken

Schwimmverein Ehrung der Oberkochener Schwimmer. Julia Schubert und Lenny Hahn waren 2019 am erfolgreichsten.

Oberkochen. Auf ungewohnt festem Untergrund trafen sich die aktiven Kinder und Jugendlichen des Schwimmvereins Oberkochen sowie Eltern und Großeltern, um gemeinsam auf 2019 zurückzublicken. Vieles hat sich getan und so konnten der Trainer der Wettkampfmannschaft Harald Büttner und Jugendleiterin Tamara Dörle zufrieden zurückblicken – angefangen

weiter
  • 5

Zuschuss für Sanierung der Kirche

Kirche Gemeinde Abtsgmünd steuert 4000 Euro zu den Arbeiten an der Wallfahrtskirche in Hohenstadt bei.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Die katholische Kirchengemeinde in Hohenstadt erhält für die Renovierung der Wallfahrtskirche einen Zuschuss der bürgerlichen Gemeinde. Vorbehaltlich der Zustimmung des Gemeinderates hat dessen Verwaltungsausschuss nun einen Betrag von 4000 Euro bewilligt.

Die Wallfahrtskirche sei ein Aushängeschild der gesamten Gemeinde,

weiter

Uli Boettcher tritt auf

Kleinkunst Bei Oberkochen dell' Arte am Donnerstag, 23. Januar.

Oberkochen. Uli Boettcher spielt in Oberkochen sein Programm „Ich bin viele - eine Reise durchs ULIversum“ am Donnerstag, 23. Januar, im Bürgersaal. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse für 21 Euro.

weiter
  • 386 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Barbara Stegmaier, zum 80. Geburtstag.

Rosenberg. Erika Schmid, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 212 Leser

„Wohnen an der Stadtmauer“ wird konkret

Wohnungsbau Viel Lob für die Planung am östlichen Ende der Schmiedgasse. Diskussionspunkt Verkehrslärm.

Schwäbisch Gmünd. Nach acht Jahren Planung könnte das Projekt „Wohnen an der Stadtmauer“ jetzt konkret werden. Bei der Vorberatung im Bauausschuss hatten die Stadträte am Mittwoch keine wesentlichen Einwände, so dass der Gemeinderat den Satzungsbeschluss fassen dürfte.

Baubürgermeister Julius Mihm bezeichnete das Vorhaben, bei dem

weiter

Erst das Feuer, dann die Flut

Umwelt Die Menschen in Australien müssen mit Unwettern und Buschbränden kämpfen. Das ist die Lage vor Ort.

Heubach/Sydney. Erst das Feuer, dann die Flut: Nach den Buschbränden in Australien zogen über einen Teil der Ostküste starke Gewitter hinweg. Die Menschen müssen dort nun nicht nur mit den Flammen kämpfen, sondern auch mit Überschwemmungen rechnen.

Laut WWF haben 1,25 Milliarden Tiere bei den Buschbränden in Australien bisher ihr Leben verloren.

weiter
  • 1
  • 211 Leser

Aktion der Firmlinge

Westhausen. In Zusammenarbeit mit der Caritas Ost-Württemberg engagieren sich Firmlinge der Seelsorgeeinheit Kapfenburg mit ihrer „Aktion 1 mehr“ für die Zentrale Beratungsstelle für Wohnungslose in Aalen. Am Samstag, 25. Januar, sind von 11 bis 13 Uhr Edeka-Kunden in Westhausen eingeladen, einen Artikel mehr einzukaufen und am Stand

weiter
  • 515 Leser

Albverein auf dem Härtsfeld

Bopfingen. Der Schwäbische Albverein Bopfingen ist am Sonntag, 25. Januar, in und um Neresheim unterwegs. Der Ausflug beginnt mit einer Stadtführung, gefolgt von einer Führung in der Abteikirche. Nach einer Wanderung nach Maria Buch ist Einkehr in der Härtsfeldbahnhofgaststätte. Treffpunkt: 13.30 Uhr, Ipfmessparkplatz zur Bildung von Fahrgemeinschaften.

weiter
  • 492 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden und Leben retten

Riesbürg-Pflaumloch. Das DRK bittet am Mittwoch, 29. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Goldberghalle in Pflaumloch um lebensrettende Blutspenden. Blutspender sind zwischen 18 und 72, Erstspender höchstens 64 Jahre alt. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt zuvor eine ärztliche Untersuchung.

weiter
  • 335 Leser
Kurz und bündig

Haben Tote keine Lobby?

Bopfingen-Härtsfeldhausen. Am Sonntag, 16. Februar, ist im alten Forsthaus in Härtsfeldhausen, Röhrbachstraße 21, wieder „Café finito“. Das Thema heißt „Tote haben keine Lobby – oder doch?“. Ein Fachmann stellt sich dieser Frage im Podiumsgespräch und danach den Fragen der Gäste. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 0176 6366 3868,

weiter
Kurz und bündig

Party-Skiausfahrt

Kirchheim. Der Skiclub Kirchheim organisiert am Samstag, 15. Februar, eine Party-Skiausfahrt nach Söll ins Brixental. Kosten: 72 Euro, das Mindestalter ist 18 Jahre. Anmeldungen sind möglich unter Skiausfahrt.Kirchheim@gmail.com. Anmeldeschluss ist der 7. Februar.

weiter
  • 426 Leser
Kurz und bündig

Ausfahrten des SC Kapfenburg

Lauchheim. Eine Tagesausfahrt des Skiclubs Kapfenburg führt am Samstag, 7. März, ins Classic-Skigebiet nach Garmisch-Partenkirchen. Zum Saisonabschluss gibt es zum ersten Mal eine neue, zusätzliche Zweitagesausfahrt unter der Woche mit LaOele statt. Diese führt am 23. und 24. März ins Pitztal ins Skigebiet Hochzeiger. Anmeldungen und weitere Informationen

weiter
  • 497 Leser

Bautrupps schuften auf dem Kalvarienberg

Bauland Bis Juni 2020 soll das neue Lauchheimer Baugebiet erschlossen sein.

Lauchheim. Gleich mehrere Bautrupps gleichzeitig sind derzeit mit schwerem Gerät am Kalvarienberg zu Gange. Sollen doch bis Juni 2020 die Erschließungsarbeiten des neuen Wohnbaugebiets im Osten von Lauchheim abgeschlossen sein.54 Einfamilien- und acht Mehrfamilienwohnhäuser sind für das sechs Hektar große Areal geplant.

Da mangels ausreichender

weiter
  • 105 Leser

Dank für Engagement

JST Riesbürg Josef Kienle und Gerhard Allgeyer sind neue Ehrenmitglieder.

Riesbürg. Bei der Jahresabschlussfeier hat der JST Riesbürg Ehrenamtliche gewürdigt. Gerhard Allgeyer und Josef Kienle wurden dabei zu Ehrenmitgliedern ernannt. Sie zeichnen sich nicht nur durch eine lange Mitgliedschaft, sondern durch vielfältiges Engagement im Verein aus. Über viele Jahre hinweg waren die beiden zuverlässige Helfer und brachten

weiter
  • 589 Leser

Ein Tag nur für Frauen

Kirche Am Dienstag, 4. Februar, 9 bis 16 Uhr, ist Nachbarschaftstreffen.

Bopfingen. Im evangelischen Gemeindehaus ist am Dienstag, 4. Februar, 9 bis 16 Uhr, das Nachbarschaftstreffen der Frauen aus der Ostregion des Kreises. Seit Jahrzehnten treffen sich Frauen aus Gemeinden rings um Bopfingen, um sich kennenzulernen, und neue Impulse zu bekommen. Los geht es um 9 Uhr mit Brezelfrühstück und gemeinsamen Singen unter der

weiter
Kurz und bündig

Tagesskifausfahrten

Lauchheim. Der Skiclub Kapfenburg führt im Februar zwei Tagesausfahrten durch. Am 10. Februar findet die Montagsausfahrt ans Fellhorn statt. Am Samstag, 29. Februar, geht es mit der 15-Stunden-Partyausfahrt nach Lermoos mit Einkehrschwung. Anmeldungen und weitere Informationen bei Hans-Lorenz Sachs, Telefon (07363) 3492, oder auf der Homepage www.skiclub-kapfenburg.de.

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Montessori zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 25. Januar, lädt die Gmünder Montessori-Initiative von 10.30 bis 12 Uhr zum traditionellen Treffen „Montessori zur Marktzeit“ ins Foyer der Vhs ein. Für alle Interessierten an der Montessori-Pädagogik, Mitglieder und Unterstützer und pädagogische Kräfte, die sich im Sinne Maria Montessoris engagieren. Bei

weiter
Kurz notiert

Menschen am Straßenrand

Gottesdienst für Verstorbene Ellwangen. Der ambulante ökumenische Hospizdienst Ellwangen gedenkt am Freitag, 24. Januar, um 19 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen der Verstorbenen, die im vergangenen Jahr vom Hospizdienst begleitet wurden. Auch Trauernde, die sich in diesem Rahmen an einen geliebten Menschen erinnern wollen, sind herzlich

weiter
Der besondere Tipp

Multivisionsshow „Königreich und Steinzeit“

Die Peru-Gruppe Heubach lädt zur Multivisionsshow „Königreich und Steinzeit“ von Heidi und Bruno Kaufmann aus Aalen, in der sie von ihren Reisen nach Thailand und Indonesien berichten. Das Königreich Thailand gilt als „Land der tausend Tempel“, glitzernder Paläste und gigantischer goldener Buddha-Statuen. Im Norden Thailands

weiter

Zahl des Tages

65

Mal waren die Rechtsexperten der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Ulm-Aalen/Göppingen im vergangnen Jahr gefordert. In 47 Fällen ging es hierbei unter anderem um Löhne und Gehälter, die zu spät oder gar nicht gezahlt wurden. 121 000 Euro haben die Rechtsexperten dabei für die Mitglieder erstritten.

weiter
  • 340 Leser

Zitat des Tages

Prof. Dr. Ralf Strauß, Präsident des Deutschen Marketing Verbands bei einem Vortrag im Aalen.

Die Welt braucht Inhalte statt leerer Phrasen und Powerpoint-Beschallung.

weiter
  • 551 Leser

Riesbürg hält Steuern stabil

Gemeinderat Der Haushalt 2020 hat ein Volumen von 8,2 Millionen – Feuerwehr/Bauhofgebäude, Glasfaser und eine „Fischtreppe“ sind dicke Brocken.

Riesbürg

Die Gemeinde Riesbürg hat zum 1. Januar ihr Rechnungswesen auf die „doppelte Buchführung (Doppik)“ umgestellt und dadurch den jährlichen Haushalten eine neue Struktur gegeben. Künftig gibt es keine Verwaltungs- und Vermögensteile in den umfangreichen Zahlenwerken mehr, sondern „Finanz- und Ergebnishaushalte“.

weiter

Elsbeere war beim Kalten Markt gesucht

Firma Holzbau Mayle verlost drei Preise

Ellwangen. Beim Kalten Markt in Ellwangen hat die Firma Holzbau Mayle ein Gewinnspiel veranstaltet. Dabei war der Baum des Jahres 2011 „die Elsbeere" gesucht. Weit mehr als 400 Besucher haben teilgenommen und darunter wussten immerhin 17 die richtige Lösung. Eine große Anzahl vermuteteneinen Birnbaum, welchem die Elsbeere sehr ähnlich

weiter

Appell für das Rotenbacher Wäldle

Ortschaftsrat Rotenbacher sorgen sich um „ihr Wäldle“ und wollen es nicht als Teil des Gartenschaugeländes

Ellwangen-Schrezheim. „Volles Haus“ habe im Gasthaus Linde geherrscht, als der Ortschaftsrat dort mit Bürgern und Vereinsvertretern sich zum Informationensgespräch über die Pläne zur Landesgartenschau getroffen habe, berichtete Ortsvorsteher Albert Schiele in der jüngsten Sitzung des Schrezheimer Ortschaftsrates. Es sei „offen

weiter
  • 116 Leser

Kreisschützentag kommt 2020 nach Jagstzell

Schützengilde Auf der Hauptversammlung blicken die Jagstzeller froh in das neue Jahr.

Jagstzell. Hauptversammlung hielt die Schützengilde Jagstzell. Die Nachricht dabei: Der Verein wird das Böllerschützentreffen und den Kreisschützentag im Jubiläumsjahr 2020 ausrichten.

Die Schützengilde Jagstzell bliebt mit aktuell 260 Mitgliedern der größte Verein im Schützenkreis Aalen.

Dank Spenden und Zuschüssen der Gemeinde wurde 2019

weiter
  • 101 Leser

Heuer sollen die ersten Bäume fallen

Baumpflege Die seitens der Gemeindeverwaltung mit der Baumkontrolle beauftragte Fachfirma empfiehlt das Fällen von drei alten Bäumen auf dem Zipplinger Kirchberg.

Unterschneidheim-Zipplingen

Vor einem Jahr gab es in Zipplingen einen großen Aufruhr, als ohne Vorwarnung auf dem Dorfplatz eine über 100 Jahre alte Kastanie umgesägt wurde. Jetzt wurde der Ortschaftsrat darüber informiert, dass auf dem Kirchberg drei alte Bäume gefällt werden sollen.

Die damals seitens der Gemeindeverwaltung initiierte Baumfällaktion

weiter
  • 154 Leser
Namen und Nachrichten

Martin Gantner

Ellwangen-Schrezheim. Im Rahmen der Ortschaftsratssitzung in Schrezheim hat Ortsvorsteher Albert Schiele Martin Gantner für dessen 25-jährige Amtszeit als Abteilungskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Eggenrot geehrt. Schon seit 35 Jahren gehöre er der Abteilung an, sei „ein Vorbild an Haltung und Pflichterfüllung und leitet die Abteilung

weiter

Ingrid Betzler wird ausgezeichnet

Ehrung 40 Jahre im Gemeinde-Besuchsdienst: Dafür wurde beim Neujahrsempfang in St. Maria Ingrid Betzler von Pfarrer Wolfgang Sedlmeier, Diakon Michael Junge und Wolfgang Reichardt geehrt. Text/Foto: afn

weiter
  • 519 Leser

Fachtag frühkindliche Bildung

Aalen. Das Programm anlässlich deds zehnjährigen Bestehens von „explorhino“ startet am Freitag, 24. Januar, mit dem Fachtag „MINT ist überall“ zur frühkindlichen Bildung.

Pädagogische Fachkräfte und Interessierte aus dem Bildungsbereich können sich hier in Vorträgen, Workshops und einer Gesprächsrunde in der Aula der

weiter

Was die Ellwanger Fasnacht kostet

Brauchtum Der Ellwanger Narrenrat koordiniert die Aktivitäten und Initiativen während der fünften Jahreszeit in Ellwangen und kümmert sich um die Finanzierung.

Ellwangen

Narrenrat, das hört sich in den Ohren eines Laien nach einer lustigen Veranstaltung an, nach Kabarett oder einer Art Prunksitzung. Tatsächlich kamen die Mitglieder des Narrenrats am Dienstagabend im Konferenzraum des „Roten Ochsen“ sogar in ihren jeweiligen Kostümen zusammen. Aber zum Lachen gab es nicht allzu viel, wenn man

weiter
  • 271 Leser

OK.go mit Spende für das Ehrenamt

Benefiz Anstelle von Weihnachtsgeschenken spendete die OK.go 2000 Euro an die Ellwanger Bürgerstiftung.

Ellwangen. Nachdem die Spende im vergangenen Jahr in den Schwäbisch Gmünder Raum gegangen war, entschied sich der Vorstand des Unternehmens, die Spende dieses Jahr nach Ellwangen zu vergeben. Die Ellwanger Bürgerstiftung mit ihren zahlreichen Möglichkeiten, das Ehrenamt zu unterstützen, hatte besonders herausgeragt. Jutta Scheiger, im Unternehmen

weiter

Gute Ergebnisse beim Weiler Königsschießen

Schützenverein Alfons Fürst wird neuer Schützenkönig, in der Jugend liegt Sophia Schneider vorn.

Rainau-Weiler. Das Königsschießen stand bei der Schützenkameradschaft Weiler an. Viele Schützinnen und Schützen hatten sich im Schützenhaus eingefunden, um die Königswürden und Meistertitel des Jahres 2019 auszuschießen.

Der Titel des Schützenkönigs in der Schützenklasse ging an Alfons Fürst. In der Jugendklasse wurde Sophia Schneider

weiter

Betreuungsplatz online finden und anmelden

Familien Wer im Aalener Stadtgebiet einen Platz in einem Kindergarten oder in einer Kindertagesstätte bekommen möchte, muss ihn online vormerken. Wie das geht.

Aalen. Um in den Aalener Kindertageseinrichtungen das neue Kindergartenjahr 2020/2021 planen zu können, ist eine zentrale Vormerkung online notwendig. Die Möglichkeit hierzu ist vom 1. Februar bis zum 15. März 2020 gegeben. Das teilt die Stadt Aalen in einer Pressemitteilung mit.

Sofern Eltern für das Kindergartenjahr 2020/2021 einen Betreuungsplatz

weiter

Fenster für Mosambik: Wie Firma Brucker sich engagiert

Benefiz Gemeinschaftsaktion zwischen Betrieben aus Süddeutschland und Honorargeneralkonsul Siegfried Lingel.

Aalen. Die Folgen des schweren Sturms, der im Frühjahr 2019 über der Küste Mosambiks tobte, sind noch immer zu spüren. Hunderttausende Menschen haben ihr Zuhause verloren, zahllose Häuser sind noch nicht repariert. In einer Gemeinschaftsaktion von einer Schreinerei aus Ravensburg, der Aalener Spedition Brucker und Siegfried Lingel, Honorargeneralkonsul

weiter

Bonpflicht-Protest vor dem Landtag

Vor dem Landtag haben am Mittwoch einige Bäcker mit Müllsäcken voller Kassenzettel gegen die Bonpflicht protestiert. Auch im Landesausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau war die Bonpflicht, auch Kassensicherungsverordnung genannt, Thema. Der FPD-Abgeordnete Dr. Erik Schweickert stellte einen Antrag auf die Überprüfung der Bonpflicht

weiter

Bonpflicht: Kopfschütteln bei Händlerinnen und Händlern

Bürokratie Seit Anfang des Jahres gibt’s die Bonpflicht für Händler. Die SchwäPo hat mit Marktbeschickern und Verkäuferinnen über die Praxis gesprochen.

Aalen

Darf’s ein Kassenzettel sein?“, fragt Bäckereiverkäuferin Dagmar Zeller, während sie Brezeln, Briegel & Brötchen in einer Tüte verstaut. Die Kundin schüttelt den Kopf und verlässt die Bäckerei Walter mit ihrem Einkauf. „Die meisten Leute wollen den Bon gar nicht“, sagt Dagmar Zeller. Aus der Maschine rattern

weiter
Tagestipp

Ein Schauspieler, acht Rollen

Mit dem Titel „Ich bin Viele - eine Reise durchs Uliversum“ tritt Uli Böttcher im Rathaus in Oberkochen auf und sorgt mit einem Reigen an Geschichten für Heiterkeit im Publikum. Böttcher schlüpft in acht verschiedene Rollen und führt Dialoge mit sich selbst. Seine Rolle schwankt zwischen Besserwisser, Rechthaber, Klugscheißer und vielen

weiter

Profis verkaufen die Braut

Oper Die badische Philharmonie Pforzheim dominiert das Gastspiel mit Chor und Kulisse stimmgewaltig bei der Smetana-Oper.

Profis waren zu Gast: Das Theater Pforzheim gab „Die verkaufte Braut“ von Bedrich Smetana. Dazu war das Ensemble angereist mit Chor und Kulisse, Orchester und Bühnenbild, mit elf Solisten und dem Dirigenten Alexandros Diamantis. Die Inszenierung von Georg Horres – ein Job für professionelle Künstler, mit eleganter Routine abgeliefert

weiter

Viel gelernt beim Projekt Komobil2035

Verkehr Rainau war Modellkommune. Bei der Abschlussveranstaltung ziehen alle Beteiligten Bilanz.

Heidenheim. In der Aula der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim (DHBW), fand die Abschlussveranstaltung des Projekts Komobil2035 statt. Komobil2035 ist ein Gemeinschaftsprojekt des Regionalverbandes Ostwürttemberg, der Landkreise Heidenheim und Ostalbkreis, der Gemeinde Rainau sowie weiterer Forschungspartner.

Im Rahmen des Projekts haben

weiter

Betrunkener Einbrecher

Verbrechen Mann versucht, die Scheibe eines Juweliers einzuschlagen.

Langenburg. Am Sonntag um 23.10 Uhr hat ein vermutlich betrunkener Mann versucht, die Scheibe eines Juweliergeschäfts in Langenburg einzuschlagen. Dazu verwendete er laut Polizei den Stamm eines künstlichen Buchsbaums, den er aus einem auf der Straße stehenden Pflanzkübel gerissen hatte. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 300 Euro. Nachdem

weiter
  • 348 Leser

Frau lebensgefährlich verletzt

Mainhardt. Eine 69 Jahre alte Fahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall bei Mainhardt am Mittwoch lebensgefährlich verletzt. Das berichtet die Polizei. Die Frau fuhr kurz vor 13.30 Uhr in Richtung Stuttgart und kam aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Lastwagen, dessen 62-jähriger

weiter

Streitfälle im Gast-Gewerbe

Aalen. Rechtsexperten der Gewerkschaft NGG Ulm-Aalen/Göppingen waren im vergangenen Jahr 65 Mal gefordert. Egal, ob im Gastgewerbe, in der Ernährungsindustrie oder im Lebensmittelhandwerk: Wenn es in Ostwürttemberg zwischen dem Chef und den Beschäftigten knirscht oder sogar kracht, dann ruft die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) ihre

weiter

Otto-Welz- Preis: Jetzt bewerben

Erinnern Der Gmünder Bundestagsabgeordnete Christian Lange ruft Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme auf.

Schwäbisch Gmünd. Der Justizstaatssekretär und Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange ruft Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren dazu auf, sich am Kreativwettbewerb für den diesjährigen „Otto-Wels-Preis für Demokratie 2020“ zu beteiligen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind dazu aufgefordert, sich kreativ mit dem Thema

weiter

Schüler gestalten mit Lego die Städte der Zukunft

Technik Sechs- bis Zehnjährige aus Schwäbisch Gmünd und Hüttlingen messen sich in einem Wettbewerb.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Zum zweiten Mal fand die Ausstellung zur „First Lego League Junior“ in Schwäbisch Gmünd statt. Die Pädagogische Hochschule ist unter Leitung von Prof. Dr. Silke Ladel Regionalpartner von „Hands on Technology“ und organisiert die Junior-League für die Sechs- bis Zehnjährigen.

Das Thema der Saison

weiter

Märchen in Gedichtform gegossen

Veröffentlichung Hugo Theurer hat sie verfasst und Oskar Betsch hat sie nun als Büchlein herausgebracht.

Aalen. Eine Truhe voller Manuskripte, Zeichnungen und Bildern fand sich im Nachlass des Aalener Heimathistorikers und ersten Schubart-Literaturpreisträger der Stadt, Hugo Theurer (1873-1957). Eine wahre Fundgrube für den Lieblingsenkel, dem heutigen Wirtschaftsprofessor und doppelt promovierten Oskar Betsch, der von seinem Großvater inspiriert,

weiter

Vorerst letztes Konzert von Mira Wunder

Rock Nach erfolgreichen Jahren legt die Band mit Aalener Wurzeln eine Pause ein.

Natürlich lässt es sich die Formation nicht nehmen, sich mit einem vorerst letzten Konzert von der Bühne zu verabschieden: Am 25. Januar werden Mira Wunder im Alten Schlachthof (HDJ) ihren Abschied feiern. Beginn ist 20.15, Einlass ab 19.30 Uhr. Mit dabei sind an diesem Abend die süddeutschen Senkrechtstarter von Mischa und den Göppingern „Long

weiter

Enslave the chain & Guest

Metal Zwei Bands rocken das Café Naturtheater in Heidenheim.

Enslave the chain & Special Guest füllen mit cleanem, guttural gesungenem Metal das Café des Naturtheaters am Freitag, 24. Januar, aus. Mit Virtuosität und Raffinesse sowie detailverliebten Kompositionen hebt sich die Band energiegeladen von der üblichen Masse ab. Beginn ist um 20 Uhr. Karten sind hier erhältlich: Im Naturtheater telefonisch

weiter

Neujahrskonzert Saloniker zu Gast in Heidenheim

Am Freitag, 24. Januar, von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr geben die Stuttgarter Saloniker ihr Neujahrskonzert im Konzerthaus Heidenheim. Der Eintritt kostet auf allen Plätzen: Kinderkarte 10 Euro, Familienkarte (zwei Eltern in Begleitung von zwei und mehr Kindern) 50 Euro, Einzelkarte 20 Euro. Infos unter www.saloniker.de/neujahrskonzert, Karten: www.saloniker.de/karten

weiter
  • 356 Leser

Kabarett Luise Kinseher in der Auerbachhalle

Mit ihrem Programm „Mamma Mia Bavaria“ tritt Luise Kinseher am Freitag, 31. Januar, um 20 Uhr in der Auerbachhalle Urbach auf. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 21 Euro plus Gebühr, an der Abendkasse 24 Euro. Ihr Motto lautet diesmal: „Wer mit Bayern klar kommt, kann auch Europa!“ Karten gibt es im Servicebüro im Rathaus, bei

weiter
  • 370 Leser

Hüttlingen hat Ideen, aber wenig Geld

Bürgerinfo Über 350 Gäste informierten sich im Bürgerforum über die Lage der Gemeinde und aktuelle Projekte dort. Unmut bereitet einigen der Bau von Mehrfamilienhäusern im Erlenweg.

Hüttlingen

Über 350 Bürger begrüßte Bürgermeister Günter Ensle am Dienstagabend zur Einwohnerversammlung im voll besetzten Forum. Ensle und mehrere Planer informierten über aktuelle Entwicklungen in Hüttlingen.

Hüttlingen ist „klamm“

Ensle erläuterte zuerst die Einnahmen- und Ausgabenentwicklung im kommunalen Haushalt in den

weiter
  • 5
  • 338 Leser

Neue Außenanlage fürs Dorfhaus

Gemeinderat Weitere Arbeiten fürs künftige Dorfmerkinger Gemeinbedarfsgebäude sind vergeben. Das alles ist geplant.

Neresheim-Dorfmerkingen. Das neue Gemeinbedarfsgebäude in Dorfmerkingen ist modern konzipiert. Dank eines Anbaus an die bestehende Grundschule wird es künftig multifunktional genutzt werden können. Es vereint in naher Zukunft beide Kindergartengruppen, Grundschule, Ortschaftsverwaltung und Vereine unter einem Dach.

Der Neresheimer Gemeinderat hat

weiter
  • 110 Leser

Linke fordern mehr Jugendbeteiligung

Neujahrsempfang Der Kreisverband wünscht sich ein Kreisjugendparlament.

Aalen. Auf Einladung des Kreisverbands Ostalb fand der Neujahrsempfang im Büro der Linkspartei in Aalen statt. Begrüßt wurden alle Anwesenden durch den Kreisvorsitzenden Justin Niebus. Dieser lies die politischen Entwicklungen der Linkspartei im Ostalbkreis Revue passieren.

„Wir haben uns im letzten Jahr politisch stark weiterentwickelt, so

weiter
  • 4
  • 126 Leser
Polizeibericht

Vandalen in der Tiefgarage

Waiblingen. Seit Anfang Dezember kommt es in der Tiefgarage des Landratsamtes in der Winnender Straße immer wieder zu Sachbeschädigungen durch unbekannte Täter. So wurden die Wände mit Farbe beschmiert, teilweise mit beleidigenden sowie polizeifeindlichen Sprüchen. Weiterhin wurden geparkte Autos mit Farbe besprüht, ein Feuerlöscherbehälter

weiter
  • 3
  • 325 Leser

Latin Rock „September“ in der Schranne

Konzert „Latin flavoured music, Weather Report meets Santana“. So wird „September“ oft beschrieben. Überzeugen kann man sich in Bopfingen am Freitag, 24. Januar um 20 Uhr, dann gibt das Quintett in der Schranne im Rathaus Bopfingen ein Gastspiel. Tickets sind ab sofort erhältlich. Foto: privat

weiter
  • 340 Leser

Irish Folk Im Heubacher Übelmesser

Müll & SorgNik und MICHAEL & THE HOES treten am 25. Januar live ab 21 Uhr im QLTourRaum Übelmesser in Heubach auf. Eintrittskarten sind für 8 Euro erhältlich. Das Publikum erwartet irische traditionelle folkloristische Musik, aber auch typische Pub-Songs. Mit im Gepäck haben die Bands Banjo, Mandoline, diverse Westerngitarren und ihre Stimmen,

weiter
  • 411 Leser

Graffiti, defekte Lampen und „Angstraum“

Hirschbachunterführung Was die Stadt Aalen zu den Folgen des Vandalismus’ sagt.

Aalen. Die Hirschbachführung wurde in den vergangenen Monaten umgestaltet. Funktional gestaltete Wände haben bunte Graffiti-Szenen aus Asterix ersetzt. Mancher Passant hatte geunkt: „Das bleibt nicht lange.“ Das lade geradezu ein, dass Sprayer hier die Dosen zücken. Und all die Unkenrufer hatten recht. Das erste Graffito „ziert“

weiter

Kabarett Uli Boettcher in Oberkochen

Kommende Woche startet die Kulturreihe Oberkochen dell'Arte ins neue Jahr. Bereits diesen Donnerstag, 23. Januar zeigt Uli Boettcher in Oberkochen sein neues Programm „Ich bin viele – eine Reise durchs ULIversum“. Beginn der Veranstaltung im Bürgersaal im Oberkochener Rathaus ist um 20 Uhr, der Einlass bereits um 19 Uhr. Letzte Karten

weiter
  • 386 Leser

Best of Musicals

Musical Neues Programm von Espen Nowacki in Schwäbisch Gmünd.

Nach der zehnten erfolgreichen Tournee von MUSICAL MOMENTS überrascht das Ensemble von Espen Nowacki mit einer neuen Show am 25. Januar um 20 Uhr im Congress centrum Stadtgarten. Karten von 32 bis 55 Euro gibt es unter eventim, reservix oder direkt bei: i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Marktplatz 37/1, (0 71 71) 603-4250 oder Ferieninsel Reisebüro Vordere

weiter

Die Marimba ertönt in Gmünd

Schwörhauskonzert Renommierte internationale Künstler interpretieren Bach, Ravel und Wirtz auf der Marimba.

Mit Katarzyna Mycka und Conrado Moya geben führende Vertreter ihres Fachs und von der internationalen Szene hoch gelobte Marimba-Virtuosen und Kammermusiker eine Kostprobe ihres Könnens. Besonders gelobt werden ihre extraordinäre Technik und expressive Kraft. Mycka blickt bereits auf zahlreiche Preise und Auszeichnungen bei internationalen Musikwettbewerben

weiter
  • 5

Jubilare mit 1240 Jahren Erfahrung

Unternehmen Die Firma RUD hat in Unterkochen 48 Jubilare für ihre langjährige Treue geehrt und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet.

Aalen-Unterkochen

Bei RUD sind 48 Jubilare gefeiert worden. Die Geschäftsführung ließ die gemeinsame Erfolgsgeschichte Revue passieren. Dr. Hansjörg Rieger sagte: „Eine lange Zeit, in der sich viel bewegt hat. Durch einen stimmigen Generationenmix und Kontinuität in der Belegschaft ist es uns gelungen, wichtige Meilensteine zu erreichen

weiter
  • 212 Leser

Gospel satt mit den „Good Voices“ & Co.

Tourneekonzert Deborah Woodson, ihre „Gospel Soulmates“ und die Mögglinger „Good Voices“ spielen im März groß auf.

Am Montag, 16. März, findet ein Konzert der Extraklasse in Mögglingen statt, für das jetzt der Kartenvorverkauf begonnen hat. „BLACK & WHITE Gospel“ ist das Thema einer Tournee der Gospel-Legende Deborah Woodson. Gemeinsam mit ihren „Gospel Soulmates“ und dem Chor „Good Voices“ des Liederkranzes Mögglingen

weiter
  • 121 Leser

Dreijähriger vermutlich an Kälteschock gestorben

Polizei gibt Teilergebnis der Obduktion des dreijährigen Jungen bekannt. Stadtverwaltung kündigt erste Konsequenzen an.

Schwäbisch Gmünd. Der dreijährige Junge, der am Montag während eines Ausgangs mit seiner Kita-Gruppe in die Rems fiel und später starb, ist vermutlich nicht ertrunken. Dieses Teilergebnis der Obduktion gaben Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch bekannt. Das Kind sei vermutlich an einem Kälteschock und einem dadurch

weiter

Unbekannte stellen an jedem Baumstumpf ein Kreuz auf

Aktion Unbekannte haben auf der ehemaligen Streuobstwiese am Erlenweg im Hüttlinger „Fuchsloch“ an jedem abgesägten Baum ein Kreuz aufgestellt, aus weiß angestrichenen Dachlatten. Viele der Kreuze tragen ein kleines Transparent, auf denen jeweils Bürgermeister Günter Ensle und den Gemeinderäten die Verantwortung dafür zugewiesen

weiter

RUD hat seine Anlagen modernisiert

Produktion Konzern entwickelt mit Maschinenhersteller neue Generation von Kettenschweißmaschinen.

Aalen. Der RUD-Konzern hat zusammen mit einem deutschen Maschinenhersteller eine neue Generation von Kettenschweißmaschinen für sein Hauptwerk Unterkochen entwickelt. Dies geschehe, „um den technologischen Vorsprung beim Schweißen von Ketten im Abmessungsbereich um 7 Millimeter zu festigen“, so das Unternehmen.

Für RUD als exklusiven

weiter
  • 5
  • 1194 Leser

Inhalte statt Powerpoint-Beschallung

Festakt Marketing Club Ostwürttemberg feiert 20-jähriges Bestehen mit Vortrag von Verbandspräsident Ralf Strauß. Warum es im datengetriebenen Marketing auf Substanz ankommt.

Aalen

Die Welt braucht Inhalte statt leerer Phrasen und „Powerpoint-Beschallung“. Das hat Prof Dr. Ralf Strauß, Präsident des Deutschen Marketing-Verbands, vor den Mitgliedern des Marketing Clubs Ostwürttemberg festgestellt. Strauß, der im Aalener Autohaus Widmann pointiert über Umwälzungen im Marketing sprach, war der Ehrengast zum

weiter
  • 1011 Leser

Aalener Expertin gibt Tipps: So klappt das Ausmisten - auch im Kopf

Der Januar bietet die Gelegenheit, sich neu zu strukturieren - Zeit sich von Altlasten zu befreien.

Der Januar ist bald vorbei - während am Anfang des Monats noch fleißig an guten Vorsätzen gearbeitet wurde, sind mittlerweile viele schon gebrochen. Der Januar bietet aber auch die Gelegenheit, sich neu zu strukturieren - Zeit sich von Altlasten zu befreien. Sei es die unbequeme Jeans die sowieso nicht mehr passt oder der Trennungsschmerz

weiter
  • 267 Leser

Mercatura: Dieb verletzt sich beim Versuch Kasse im Supermarkt herauszureißen

Dabei verletzte sich der 22-jährige Mann und beschädigte das Kassendisplay.

Aalen. Am Dienstagabend gegen 20 Uhr versuchte ein 22-Jähriger nach Ladenschluss, die geschlossene Kasse eines Supermarktes im Mercatura in Aalen gewaltsam herauszureißen, meldet die Polizei. Dabei verletzte sich der Mann und beschädigte das Kassendisplay. Eine Verkäuferin bemerkte die Tat und informierte den stellvertretenden

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr:  Haben Sie heute Abend schon was vor? Im Landratsamt Aalen werden die Ergebnisse eines Kunstprojekts der Waldstetter Wäschgölten in Zusammenarbeit mit der „PRODI“-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof ausgestellt. Der Titel: „WesentlICHes – Meine Abgründe – Meine Aufstiege – Mein

weiter
  • 5
  • 2242 Leser

Regionalsport (17)

Knipfer verlängert bis 2022

Fußball Andreas Knipfer (22) hat seinen Vertrag beim Regionalligisten VfR Aalen vorzeitig verlängert. Der derzeit verletzte Rechtsverteidiger, der im vergangenen Sommer vom FC 08 Homburg gekommen ist, bleibt demnach bis Juni 2022 beim VfR Aalen. Foto: Eibner

weiter
  • 561 Leser

Andreas Knipfer verlängert bis 2022

Fußball, Regionalliga: Der VfR Aalen bindet seinen derzeit verletzten Rechtsverteidiger um zwei weitere Jahre
Andreas Knipfer hat seinen Vertrag beim VfR Aalen vorzeitig verlängert - bis Juni 2022. weiter
  • 4
  • 1536 Leser
Sport in Kürze

Angels scheitern ganz knapp

Basketball. Die Chance war da für Nördlingens Bundesligadamen. Die Angels gewannen drei Viertel beim Tabellenführer, verloren aber das Spiel bei den Rutronik Stars Keltern am Ende 68:62 (22:11, 11:13, 17:19, 18:19). Doch die 62:68-Niederlage der Rieserinnen nötigt Respekt ab. Bei ein wenig mehr Glück und ein wenig mehr Selbstvertrauen wäre die

weiter
  • 277 Leser

Superbowl bei den Unicorns

Der Green Club und doe Schwäbisch Hall Unicorns laden am Sonntag, 2. Februar, ab 22 Uhr in die Sparkassen Business Lounge im Optima Sportpark zur Super-Bowl-Party ein. Der Eintritt ist frei. Neben der Live-Übertragung wird ein Rahmenprogramm geboten: Interviews mit Unicorns-Headcoach Jordan Neuman und Spielern aus dem Haller GFL-Team. Beim Tippspiel

weiter

Zahl des Sports

17

Leichtathleten des LAC Essingen haben bei den Regionalhallenmeisterschaften in Ulm teilgenommen und haben sich mit drei Vizemeisterschaften und zwei Bronzemedaillen belohnt.

weiter
  • 253 Leser

Merlins schlagen Hamburg

Für die HAKRO Merlins Crailsheim geht die traumhafte Saison weiter. Gegen die Hamburg Towers zeigten die Zauberer über drei Viertel eine souveräne Leistung, kamen im letzten Spielabschnitt jedoch ins Schwimmen. In den Schlussminuten überschlugen sich die Ereignisse. In einer Crunchtime zum Nägelkauen hatten die Crailsheimer etwas mehr Glück und

weiter

Niederlage zum Start in die Rückrunde

Handball Die B-Juniorinnen der SG Hofen/Hüttlingen verlieren in der Württembergliga mit 22:31 gegen Biberach.

Zum Rückrundenstart der Württembergliga, hat die TG Biberach ihre Visitenkarte bei den B-Juniorinnen der SG Hofen/Hüttlingen in der Talsporthalle abgegeben. Die SG2H unterlag aufgrund vieler technischer Fehler und vergebener Chancen deutlich mit 22:31.

Der zur Rückrunde neu eingestiegene SG2H-Trainer Matthias Haas versuchte durch eine offensive

weiter

Vöhringer Fünfter mit dem Stab

Leichtathletik Essinger LAC-Sportler mit starken Auftritten bei Landesmeisterschaften und Stadtwerke Meeting.

Sindelfingen war am Wochenende der Nabel der Leichtathleten im Land. Neben dem Stadtwerke Meeting fanden die Landesmeisterschaften für die Aktiven im Stabhochsprung, der Jugend U18 und der Jugend U16 statt.

Für die Landesmeisterschaften hatten sich auch mehrere Athleten des LAC Essingen qualifiziert. Philipp Vöhringer macht am Samstag den Auftakt

weiter

Derby mit großem Vorbild

Handball, Bezirksklasse Die Sportallianz bringt den Vorsprung nicht über die Zeit und verliert die Partie gegen die SG Hofen/Hüttlingen II mit 21:25.

Parallel zum EM-Spiel Deutschland gegen Kroatien wurde auch das Lokalderby in der Bezirksklasse der Männer zwischen der Aalener Sportallianz und der SG Hofen/Hüttlingen II vor einer dennoch ansprechenden Zuschauerkulisse angepfiffen und aus Sicht der Sportallianz mit einem ähnlichen Spielverlauf wie der laufenden Partie in Wien ausgetragen.

Lange

weiter

Niederlage gegen den Ersten

Handball, Landesliga Herren Die SG Hofen/Hüttlingen kassiert gegen den Spitzenreiter TV Reichenbach eine 23:29-Niederlage.

Die Handballer der SG2H kassierten gegen den derzeitigen Tabellenführer TV Reichenbach eine Niederlage. Am Ende stand es 23:29 (10:16).

Zu Beginn der ersten Hälfte, fanden die Männer der SG2H sowohl im Angriff, als auch in der Abwehr nicht ins Spiel. Erst nach fünf Minuten konnte man durch Hügler den ersten Treffer verbuchen. Nach gut zwölf Minuten,

weiter

Zwölfmal Edelmetall für Ringer-Jugend

Ringen, Bezirksmeisterschaften Starke Jugend vom KSV Aalen setzt sich durch.

Die Jugend des KSV Aalen 05 unter Trainer Anton Nuding und Marcel Both startete ins neue Turnierjahr bei der Bezirksmeisterschaft der A-E-Jugend im freien Stil beim KSV Unterlechingen.

Die mit 14 Jugendringern angereiste Truppe war nach dem Gewinn der Jugendmannschaftsmeisterschaft Ende des Jahres 2019 wieder heiß auf Titel und konnte gleich wieder

weiter

Erfolgreiche Wettkämpfe in München

Leichtathletik Floriane Freihart siegt im Weitsprung und wird über 60 Meter Zweite.

Die Ohmenheimerin Floriane Freihart war bei der Südbayerischen Hallenmeisterschaft U18 erfolgreich. Sie wurde Südbayerische Leichtathletik-Meisterin und Vizemeisterin U18.

Floriane Freihart, die für den TSV Nördlingen/LG Donau Ries startet, trat im Sprint über 60 Meter und im Weitsprung an. Mit 7,99 Sekunden auf 60 Meter, war sie als viertbeste

weiter

Handball Max Häfner im Gespräch

Unter dem Titel „Handball-Legenden und solche, die es werden wollen“, veranstaltet der Handballverband Württemberg am 25. Januar, um 16.30 Uhr in den Räumen von Leonhard Weiss in Göppingen eine Talk-Runde. Mit dabei sind neben dem Gmünder Max Häfner (TSB Stuttgart) Horst Singer (Weltmeister 1955), Arnulf Meffle (Weltmeister 1978), Willi

weiter
  • 1633 Leser

Flochberg ist vorzeitig Meister

Schießen, Kreisliga In der Luftpistolen-Kreisliga haben sich die Flochberger bereits ungeschlagen durchgesetzt.

In der Luftpistolen-Kreisliga ist nach sechs Wettkämpfen der SSSV Flochberg I weiterhin ohne Niederlage und führt souverän die Tabelle ohne Verlustpunkte an. Dahinter folgen der SB Bopfingen und die SGi Ellwangen II mit je vier Verlustpunkten. Die Meisterschaft ist den Flochbergern auch mit einer Niederlage im noch ausstehenden letzten Wettkampf

weiter

Bernd Ruf und Kristina Schmid sind die Schnellsten

Leichtathletik LAC Essingen beim Dinkelsbühler Stadtlauf nicht nur zahlenmäßig stark vertreten.

Bernd Ruf und Kristina Schmid vom LAC Essingen warteten beim Dinkelsbühler Stadtlauf mit einer starken Leistung auf und holen sich jeweils den Sieg.

Der Start in das neue Wettkampfjahr ist mehr als geglückt. Die Langstreckenläufer und -läuferinnen des LAC Essingen überzeugten mit teilweise herausragenden Leistungen beim Dinkelsbühler Stadtlauf

weiter

Dreimal Vize – zweimal Bronze

Leichtathletik, Regionalhallenmeisterschaften Die Athleten des LAC Essingen präsentieren sich in Ulm mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung.

Eine geschlossene Mannschaftsleistung über alle Altersklassen und Disziplinen zeigen die Athletinnen und Athleten des LAC Essingen bei den diesjährigen Regionalhallenmeisterschaften in Ulm. Nach monatelanger Vorbereitung stellten die LAC-ler ihre Form und ihr Können zu Beginn der Hallensaison unter Beweis. Drei Vizemeisterschaften und zwei Bronzemedaillen

weiter

1. FCH gewinnt Generalprobe mit 3:0

Fußball, Testspiel Vor der Bundesliga-Partie gegen den VfB Stuttgart ist Heidenheim gegen Austria Lustenau erfolgreich.

Es war der letzte Härtetest, bevor die Pflichtspiele wieder beginnen: Der 1. FC Heidenheim empfing am Mittwoch den SC Austria Lustenau in der Voith-Arena und hat die Partie vor 270 Zuschauern mit 3:0 gewonnen. Es war das vierte und damit letzte Testspiel, bevor das Team von Chefcoach Frank Schmidt nächste Woche zum Ligarivalen „aus dem Ländle“,

weiter
  • 135 Leser

Überregional (91)

„Einfach nur saukomisch“

Der Regisseur und Schauspieler Til Schweiger spricht über seine neue Komödie „Die Hochzeit“, in der wieder drei ältere Herren im Mittelpunkt stehen – eingeklemmte Hoden inklusive.
Nach Til Schweigers Komödie „Klassentreffen“ folgt nun die Fortsetzung „Die Hochzeit“. Darin gibt abermals das Chaoten-Trio aus Schweiger, Samuel Finzi und Milan Peschel die drei Männer im Hormonschnee: „Hangover“ läßt grüßen. Herr Schweiger, wie beim ersten Teil „Klassentreffen“ geht es um drei weiter
  • 261 Leser
Handball-EM

Auf das Missverständnis folgt ein klares Bekenntnis

Plötzlich ist alles anders: Christian Prokop stand nie zur Diskussion. Spieler und Verband wollen mit dem Bundestrainer bis Olympia weitermachen.
Am Ende war mal alles wieder nicht so gemeint, wie es rüber kam. Nachdem Bob Hanning mit seiner Aussage, „die Mannschaft muss zeigen, was sie mit dem Trainer macht“ eine Trainerdiskussion ins Rollen gebracht hatte, stellten sich der Deutsche Handball-Bund (DHB) und die Nationalspieler demonstrativ hinter Christian Prokop. „Wir wollen weiter
  • 114 Leser

Auf den Spuren eines Mythos

Unter Präsident Xi Jinping lebt die Historie des legendären Langen Marsches wieder auf. Das soll den Patriotismus stärken – und die Ausdauer im Konflikt mit den USA. Eine Reise in die Provinzen.
Es ist ein feuchtkühler Wintermorgen am Loushanguan Park, Nebelschwaden umhüllen die riesige Statue mit goldenem Hammer und Sichel. Trotz des Nieselregens marschieren 60 Studenten der Universität Südwestchinas in blauer Militäruniform voller Elan die Stufen zum Gedenkort für die Märtyrer der Roten Armee hinauf. In jener Gegend in der Provinz weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Italien, 20. Spieltag Atal. Bergamo – Spal Ferrara 1:2 (1:0) Frankreich, Pokal, 2. Runde St. Pryve St. Hilaire FC – AS Monaco 1:3 (0:3) Spanien, Pokal, 3. Runde Real Saragossa – RCD Mallorca 3:1 (0:0) Rec. Huelva – CA Osasuna n.V. 2:3 (2:2, 2:0) Tennis Australian Open in Melbourne (48,8 Mio. Dollar), 1. Runde, u.a. Herreneinzel: weiter
  • 102 Leser

Badisches Staatstheater vor Sanierung

2022 soll mit dem ersten Abschnitt begonnen werden. Bereits jetzt laufen dafür einige Vorbereitungen.
Die Sanierung des Badischen Staatstheaters Karlsruhe nimmt langsam Fahrt auf. Bereits jetzt laufen einige vorbereitende Arbeiten für den ersten Bauabschnitt, der wie geplant 2022 beginnen wird, sagte Ivica Fulir, Technischer Direktor des Badischen Staatstheaters. Zuerst muss der Teil des Gebäudes weichen, in dem sich aktuell die Kassenhalle und im weiter
  • 123 Leser

Berlinale-Bären in der Produktion

Ohne sie läuft am Ende nichts auf der Berlinale: Die begehrten Bären gehören zu den Filmfestspielen wie Leinwand und roter Teppich. Die Herstellung für dieses Jahr (20. Februar bis 1. März) läuft auf Hochtouren. Foto: M. Kappeler/dpa weiter
  • 158 Leser

Betrugsvorwürfe gegen Mitsubishi

Das Unternehmen soll in mehreren Motor-Modellen Abgaswerte manipuliert haben.
Der japanische Autohersteller Mitsubishi steht unter dem Verdacht, Diesel-Käufer mit illegalen Abschalteinrichtungen betrogen zu haben. Bei einer Razzia in vier Bundesländern durchsuchten Ermittler Geschäftsräume der deutschen Mitsubishi-Niederlassung, einer Tochtergesellschaft und zwei großer Zulieferer. Der Zulieferkonzern Continental bestätigte weiter
  • 269 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Vor 25 Jahren eine neue Welt: In Stuttgart wurden im Januar 1995 „Testfahrer auf der Datenautobahn“ gesucht, wie die SÜDWEST PRESSE damals titelte. 15 000 Haushalte und Betriebe, die Kabel im Großraum Stuttgart nutzten, wurden angeschrieben. 60 Anbieter elektronischer Dienstleistungen – vom abrufbaren Videofilm und Lernprogramm bis weiter

Bühnenverein Abgrenzen gegen Radikalismus

Wie positionieren sich Theater in Zeiten politischer Umbrüche? Darüber diskutierten rund 60 Intendanten von Theatern und Orchestern aus ganz Deutschland in Potsdam. Es sei wichtig, sich gegen Radikalismus abzugrenzen – egal, von welcher Seite dieser komme, sagte Hasko Weber, Generalintendant am Deutschen Nationaltheater in Weimar und Vorsitzender weiter
  • 108 Leser
Seit Ausscheiden von Günther Oettinger als EU-Kommissar

Der Einfluss schwindet

Das Ausscheiden des mächtigen EU-Kommissars Günther Oettinger erschwert es dem Land, seine Anliegen in Brüssel anzubringen.
Durch die Objektive der Fotografen sieht es fast aus, als stünde Christine Lagarde auf dem Stuttgarter Schlossplatz: die zweitmächtigste Frau der Welt direkt am Neuen Schloss, unter blauem Himmel mit Schäfchenwolken. Doch das ist nur Kulisse. Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank steht vor einem großformatigen Foto auf der Bühne der Vertretung weiter
  • 200 Leser
Kretschmann-Vertrauter verlässt Politik

Der Vertreter des Landes in Berlin geht

Volker Ratzmann, Staatssekretär und Vertrauter Kretschmanns, wechselt auf Lobbyisten-Posten.
Der Leiter der baden-württembergischen Landesvertretung in Berlin, Staatssekretär Volker Ratzmann, gibt seinen Posten auf. Das hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Dienstag seinem Kabinett bekannt gegeben, das diese Woche ausnahmsweise in Brüssel tagt. Wenig später verkündete die Landesregierung die Personalie per Pressemitteilung. weiter
  • 159 Leser

Deutsche Börse Clearstream kauft UBS-Sparte

Die auf Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren spezialisierte Deutsche-Börse-Tochter Clearstream kauft für 389 Mio. Schweizer Franken (362 Mio. EUR) rund 51 Prozent der Fondsvertriebsplattform Fondcenter der Schweizer Großbank UBS. Die Sparte soll mit dem Clearstream Fund Desk zusammengelegt werden. Dadurch entsteht eine Vertriebsplattform für weiter
  • 223 Leser

Ein hanseatisches Widerstandsnest

Kaum ein Landesverband steht der neuen Parteispitze so skeptisch gegenüber wie der in Hamburg. Und ausgerechnet dort findet in einem Monat die einzige Landtagswahl des Jahres statt.
Am liebsten würde Peter Tschentscher Berlin ignorieren. Wird der Sozialdemokrat gefragt, was denn in der Hauptstadt so los ist, dann beruhigt er die Wähler, dass er in Hamburg Kurs halte. „Wir haben einen eigenen Kurs“, erklärt er und tut, als zielten solche Fragen nicht auf den Linkskurs von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans ab. weiter
  • 207 Leser

Ein Job reicht vielen nicht

Fast jeder zehnte sozialversicherungspflichtig Beschäftigte verdient sich noch etwas dazu. Der DGB klagt: Es gibt zu viel Niedriglöhne.
Immer mehr Arbeitnehmer haben mehr als einen Job. Ende Juni 2019 waren es 3,54 Millionen, rund 124 000 mehr als ein Jahr zuvor, geht aus der Antwort der Bundesagentur für Arbeit (BA) auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Sabine Zimmermann hervor. Da gleichzeitig die Beschäftigung weiter zunahm, stieg der Anteil an allen weiter

Ein Stück Tagebuch in Liedern

Vanessa Mai präsentiert ein neues Studioalbum zum Wohlfühlen – tanzbar und ein bisschen kitschig.
Vanessa Mai hat ein bisschen Anlauf genommen. Fast ein Jahr nahm sie sich Zeit für neue Songs und alte Freundschaften. Die kreative Pause könnte auch nötig gewesen sein nach einem Jahr, das nicht ganz so gelaufen ist, wie Mai es sich gewünscht haben mag. Die schmerzhaften Folgen einer schweren Rückenverletzung bei einer Probe warfen die junge Sängerin weiter
  • 124 Leser
Leitartikel Sebastian Schmid zum Bild des Sports in der Öffentlichkeit

Erschreckende Vorstellung

Auf einmal ging es gegen Österreich für die deutschen Handballer nicht mehr nur um einen Sieg bei der EM. Plötzlich stand der Job von Bundestrainer Christian Prokop auf dem Spiel – und die Spieler sollten es mit ihrer Leistung in der Hand haben, ob der 41-Jährige im Amt bleiben darf. Grundlage dafür war ein Satz von DHB-Vizepräsident Bob weiter
  • 138 Leser

Erste Frühlingsboten

Pfeifen hört man Vögel schon. Doch für die Frühlingsboten ist es eigentlich noch zu früh. Einige haben sich dennoch auf Stromleitungen versammelt. Ob sie dort nach dem Winter Ausschau halten? Foto: Marijan Murat/dpa weiter
  • 100 Leser

Es gibt keinen Weg zurück

2016 gewann Kimia Alizadeh als erste iranische Frau eine Medaille bei Olympischen Spielen. Nun will sie für Deutschland starten.
Kimia Alizadeh will ein Leben in Sicherheit und Freiheit leben, nicht mehr ausgenutzt und gedemütigt werden, wie sie sagt. Deshalb hat die 21-Jährige ihrer Heimat den Rücken gekehrt. Ihre Heimat ist der Iran, Alizadeh eine populäre Sportlerin in der islamischen Republik am Persischen Golf. 2016 gewann die Taekwondo-Kämpferin als erste iranische weiter
  • 347 Leser

EU soll gegen Qualzucht durchgreifen

Ein Plan von Europaparlamentariern verlangt Registrierung von Hunden und Katzen und Strafen für illegale Zucht.
Europäische Abgeordnete wollen ein verpflichtendes EU-System zur Identifizierung und Registrierung von Katzen und Hunden. Sie fordern eine EU-weit gültige Definition dessen, was der Deutsche Tierschutzbund als „Hundefabriken“ bezeichnet. Sie verlangen schärfere Strafen für Tierärzte, Behörden, Züchter und Händler, die sich an illegalen weiter
  • 131 Leser

Ex-Interpol-Chef verurteilt

Der frühere Chef der internationalen Polizeiorganisation Interpol Meng Hongwei ist in China wegen Korruption zu 13 Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Das teilte ein Gericht in Tianjin mit. Zudem muss er eine Geldstrafe von umgerechnet 260 000 Euro zahlen. Luftwaffe setzt Zeichen Die Luftwaffe hat am Dienstag den Holocaust-Überlebenden weiter
  • 156 Leser

FC St. Pauli Heimflug mit Verspätungen

Der FC St. Pauli hat sein Trainingslager in Spanien unfreiwillig um einen Tag verlängern müssen. Eigentlich wollte der Fußball-Zweitligist am Montag von Alicante aus zurück nach Hamburg fliegen. Weil es am Flughafen vergangene Woche allerdings gebrannt hatte, blieb er gesperrt. Per Bus fuhr das Team nach Valencia. Aber auch hier: Pech – wegen weiter

Flüchtlinge Niedersachsen gibt Pläne auf

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) sieht derzeit keine Chance mehr, Flüchtlingskinder von den griechischen Inseln nach Deutschland zu holen. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) habe seinem Vorschlag, zu diesem Zweck ein Sofortprogramm aufzulegen, eine Absage erteilt. Ein eigenes Landesaufnahmeprogramm sei rechtlich nicht durchsetzbar weiter
  • 181 Leser
Handball-EM

Galaauftritt auf der großen Bühne

Torwart Jogi Bitter empfiehlt sich bei der EM mit starken Leistungen für weitere Spiele im DHB-Trikot.
Johannes „Jogi“ Bitter hat in seiner Handball-Karriere schon viel erlebt. Unter anderem gewann er 2007 bei der Heim-WM den Titel. Dass er 13 Jahre später bei der EM in Wien von den deutschen Fans mit „Jogi“-Sprechchören gefeiert wird, ist aber auch für den 37-Jährigen ein Highlight. „Das ist schon schön“, sagte weiter
  • 366 Leser
Landes köpfe

Gedenken an Eugen Bolz

Am 23. Januar jährt sich zum 75. Mal die Ermordung von Eugen Bolz durch die Nationalsozialisten. Bolz, der letzte württembergische Staatspräsident vor der Machtergreifung durch die NS-Diktatur, gehörte dem Widerstand gegen Adolf Hitler an und wurde nach dem missglückten Attentat vom 20. Juli 1944 verhaftet, vom Volksgerichtshof zum weiter
  • 170 Leser

Gegen den Trend im Biermarkt

Die Privatbrauerei Veltins hat gegen den Trend im schrumpfenden deutschen Biermarkt einen Rekordabsatz erzielt. Er stieg 2019 um 1,2 Prozent auf 3,05 Mio. Hektoliter, der Umsatz um 2 Prozent auf 359 Mio. EUR. Foto: Rainer Jensen/dpa weiter
  • 252 Leser
Land am Rand

Gescheite Grenzziehung

Mit 40 Jahren erreichen Schwaben üblicherweise jenen Status, den der Volksmund als „Klugheit“ bezeichnet. Dieser Reifegrad wird nicht nur Menschen zuteil. Sogar eine bürokratische Kreatur, die einzig und allein Paragraphen zu verdanken ist, kann vier Jahrzehnte nach der Entstehung gescheiter werden. Für den Naturpark Stromberg-Heuchelberg weiter

Gesichtsprüfung Google-Chef für klare Regeln

Google-Chef Sundar Pichai hat Regierungen aufgerufen, schnell Regeln für den Einsatz von Technologie zur Gesichtserkennung aufzustellen. Vielleicht sei dabei auch eine „Wartezeit“ notwendig, „bevor wir darüber nachdenken, wie sie genutzt wird“, sagte Pichai bei einem Auftritt in Brüssel. Auf jeden Fall müsse Gesichtserkennung weiter
  • 143 Leser

Getrübtes Sehen

Kurzsichtigkeit, Grauer Star, Makuladegeneration: Was tun bei Augenleiden?
Kurzsichtigkeit (Myopie) trifft schon Jugendliche, wenn sich ihre Augen ständig im Nahbereich anstrengen. Hornhauttrübung oder altersabhängige Makuladegeneration (AMD) trifft eher Ältere. Doch in jedem Fall gilt: Je früher Augenkrankheiten festgestellt werden, desto besser die Behandlungschancen. Warum ist Myopie auch eine Bildungsfrage? Wie läuft weiter
  • 117 Leser
Am Tag nach dem Unglück

Große Bestürzung über Kita-Unfall

Nach dem Tod eines Dreijährigen in Schwäbisch Gmünd werden Betreuer des betroffenen Kindergartens und Eltern von einem Psychologen betreut.
Am Tag nach dem tragischen Unglück, bei dem ein Dreijähriger nach einem Sturz in die Rems gestorben ist, liegen Kerzen, Blumen und Spielsachen am Zaun des Spielplatzes in Schwäbisch Gmünd. Abgelegt von Trauernden zum Gedenken an den Jungen. In der Kindertagesstätte Regenbogenland sollte am Tag danach möglichst alles so sein wie vorher. Und doch weiter
  • 267 Leser

Gründerszene wächst rasant

Vor allem im technischen Bereich gibt es junge Unternehmen.
Rund 70 000 Start-ups hat es im Jahr 2018 in Deutschland gegeben. Damit hat sich der Bestand im Vergleich zu 2017 um rund 10 000 Unternehmen erhöht, teilt die KfW-Bankengruppe in einer aktuellen Untersuchung mit. Für 2018 zählt die KfW insgesamt 129 000 aktive Gründer. Damit kommen auf jedes Start-up etwas mehr als 1,8 von ihnen. weiter
  • 121 Leser

Handel Online-Umsatz steigt stetig

Die Internet-Händler in Deutschland sehen keine Anzeichen, dass der Trend zum Online-Kauf nachlassen könnte. 2019 bestellten die Verbraucher Waren und Dienstleistungen im Wert von 94 Mrd. EUR im Distanzhandel, teilte der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel mit. Das entspricht einem Plus von knapp 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im Handel weiter
  • 190 Leser

Heideldruck Konzern erwartet rote Zahlen

Ein schwaches Geschäft in Deutschland und Europa setzt die Heidelberger Druckmaschinen AG unter Zugzwang. Der Umsatz werde für das laufende Geschäftsjahr „leicht unter dem Niveau des Vorjahres“ von 2,49 Mrd. EUR liegen. Unter dem Strich dürfte das Unternehmen die bisher angepeilte Gewinnschwelle verfehlen. Das Nachsteuerergebnis werde weiter
  • 239 Leser

Hohe Schneiderkunst in Paris

Nach Berlin jetzt Paris: Diese Woche finden in Paris die Haute-Couture-Schauen statt. Bis Donnerstag werden auf den Laufstegen ausschließlich maßangefertigte und handgenähte Einzelstücke zu sehen sein, die so aufwendig gemacht sind, dass sie um die 100 000 Euro kosten können. Einer der Höhepunkte der Woche wird die Show von Jean Paul Gaultier weiter

Horror-Regime von Ruinerwold

Jahrelang lebte ein Vater mit sechs Kindern isoliert auf einem niederländischen Hof. Für die Jungen und Mädchen muss es die Hölle gewesen sein.
Für Josef B. ist es eine einzige „Hexenjagd“. Der 58-jährige Österreicher mit dem grauen Vollbart sieht sich eigentlich als Opfer. „Wenn ein Mensch an Gott glaubt, dann ist das doch seine eigene Entscheidung?“ Was also tue er hier auf der Anklagebank in Assen im fernen Nordosten der Niederlande? Der Gott, auf den Josef B. weiter
  • 128 Leser

Iran Zwei Raketen trafen Flugzeug

Das irrtümlich im Iran abgeschossene ukrainische Passagierflugzeug wurde durch zwei Raketen des Typs „Tor“ zum Absturz gebracht. Das ist das Ergebnis eines zweiten Berichts der iranischen Luftfahrtbehörde, wie die iranische Nachrichtenagentur Isna berichtete. In Medien war dies bereits vermutet worden. Die Maschine der Ukraine International weiter
  • 141 Leser

Jagd auf Migranten in Mexiko

Grenzpolizisten stellen am Suichate-Fluss, der Mexiko von Guatemala trennt, einen Migranten. Mexikos linke Regierung geht auf Druck der USA seit Neuestem hart gegen Flüchtlinge vor. Foto: Isaac Guman/afp weiter
  • 174 Leser

Kein Ausgleich für Begleiter

Fast zweieinhalb Jahre nach der Insolvenz der Fluggesellschaft Air Berlin hat das Bundesarbeitsgericht Forderungen von Flugbegleitern nach Abfindungen zurückgewiesen. Das BAG bestätigte damit Urteile der Landesarbeitsgerichte Düsseldorf und Berlin-Brandenburg. Niedrigzins in Japan Die japanische Zentralbank (BoJ) hält an ihrer extrem lockeren Geldpolitik weiter
  • 181 Leser

Knöllchen-Urteil Südwesten ist nicht betroffen

Das Knöllchen-Urteil aus Hessen hat auf den Südwesten keine Auswirkungen. „Wir wissen von keiner Stadt, die es betrifft“, sagt eine Sprecherin des Städtetags Baden-Württemberg, der 189 Städte vertritt, auf Nachfrage. Auch Personalmangel in der Verkehrsüberwachung sei noch kein Thema gewesen. Das Oberlandesgericht Frankfurt hatte am weiter

Kopf ins Kissen

Es wäre leicht, sich an dieser Stelle über den Bankräuber lustig zu machen, der kürzlich ein Geldinstitut in Dunfermline bei Edinburgh überfiel. Nachdem der Mann seine Waffe aus einem Kissenbezug hervorgezogen hatte, stülpte er sich die Stoffhülle über den Kopf und forderte Geld. Allein: Er musste seine Maske sofort wieder absetzen, weil er weiter
  • 152 Leser

Kriminalität Schwerkranke Frau getötet

Eine 84-jährige schwerkranke Frau ist in der Nacht auf Dienstag in ihrer Wohnung in Billigheim (Neckar-Odenwald-Kreis) getötet worden. Ihr 79-jähriger Mann wurde wegen Verdachts auf Totschlag verhaftet. Der Mann hatte nach dem Tod der Frau einen Angehörigen im gleichen Haus informiert, der alarmierte die Polizei. Polizisten nahmen den 79-Jährigen weiter
  • 107 Leser

Kritischer und witziger Blick ins Jahr

Witzig, kritisch, politisch: Kalender, gedruckt und digital, werden in der weltweit größten Kalenderschau in Stuttgart gezeigt. Die rund 650 Exponate aus 50 Ländern, darunter auch Beispiele aus Japan, hängen vom 24. Januar bis zum 8. Februar im Haus der Wirtschaft in Stuttgart. Außer sonntags sind die Kalender täglich von 11 bis 19 Uhr zu sehen weiter
  • 116 Leser

Landesregierung Ratzmann wechselt zur Post

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) muss einen wichtigen Posten neu besetzen: Der Bevollmächtigte Baden-Württembergs beim Bund, Volker Ratzmann (Grüne), geht zum 31. Januar. Vom 1. Mai an will Ratzmann bei der Deutschen Post AG den Posten des Cheflobbyisten übernehmen. Ratzmann war seit 2012 beim Land Baden-Württemberg beschäftigt. weiter
  • 163 Leser

Lawinenunglück Wintersportler angeklagt

Rund zwei Jahre nach einem tödlichen Lawinenunglück in Südtirol, das eine Skigruppe aus Baden-Württemberg betraf, hat die Staatsanwaltschaft in Bozen Anklage wegen fahrlässiger Tötung und des Auslösens eines Schneebretts erhoben. Das ist in Italien strafbar. Nach dem Lawinenabgang waren eine Mutter aus Ludwigsburg und ihre Tochter gestorben. weiter

Leise Hoffnung

Der zweimalige Weltmeister Erik Lesser (Frankenhain) darf weiter von der Biathlon-WM in Antholz (13. bis 23. Februar) träumen. Er wurde ins Weltcup-Aufgebot für Pokljuka (ab Donnerstag) berufen, obwohl seine Saison bisher mau war. Foto: Jan Kroöl/dpa weiter
  • 205 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Frank Plasberg Der Moderator der Politik-TV-Talkshow „Hart aber fair“ fällt aus Krankheitsgründen vorübergehend aus. Die Sendung, die montags im Ersten um 21 Uhr ausgestrahlt wird, soll vom 27. Januar an vertretungsweise für einige Ausgaben von der Moderatorin Susan Link präsentiert werden. Plasberg (62) leidet laut ARD an einem temporären weiter

LKA: Prävention zeigt Wirkung

Gemeinsam mit einem Reporter verhindern die Beamten, dass eine ältere Frau Opfer falscher Polizisten wird.
Immer wieder werden gerade ältere Menschen Opfer von Betrügern, die sich als Polizisten ausgeben. Erst am Montag meldete sich in Hessen ein Rentner bei der Polizei, der den Betrügern 700 000 Euro übergab. In der Region Stuttgart haben Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes (LKA) einen ähnlichen Betrug Anfang Oktober vergangenen Jahres verhindert. weiter
  • 109 Leser

Lockruf aus Katalonien?

Der FC Barcelona hat laut der spanischen Zeitung „Sport“ Interesse an Torjäger Timo Werner, 23, von RB Leipzig – als Ersatz für Stürmerstar Luis Suárez (Knie-Operation). Werner hatte den Vertrag in Leipzig erst im August bis 2023 verlängert. Zusammen mit Robert Lewandowski vom FC Bayern ist der Stuttgarter derzeit mit 20 Treffern weiter
  • 362 Leser

Markt trotzt Viren-Angst

Der Dax ist am Dienstag trotz Sorgen wegen einer sich ausbreitenden Virus-Lungenkrankheit in China knapp in die Gewinnzone zurückgekehrt. Die Anleger hatten zuletzt etwas beunruhigt nach Fernost geblickt. Die wirtschaftlichen Folgen einer Epidemie könnten enorm sein, warnte ein Analyst: „Airlines und Tourismus-Aktien stehen unter Druck.“ weiter
  • 239 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 77,20 4501-5500 l 67,62 1501-2000 l 72,14 5501-6500 l 67,37 2001-2500 l 70,76 6501-7500 l 66,68 2501-3500 l 68,79 7501-8500 l 66,38 3501-4500 l 68,55 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 159 Leser

Metro Gründer erlangen Sperrminorität

Die Gründeraktionäre des Handelskonzerns Metro haben ihre Beteiligungen zu einer faktischen Sperrminorität ausgebaut. Zusammen verfügten sie über etwa 23,06 Prozent der Metro-Stammaktien, teilten die Meridian Stiftung und die Beisheim Gruppe mit. Sie schlossen nicht aus, ihre Beteiligungen auszubauen. Eine Sperrminorität erfordert mehr als 25 weiter
  • 208 Leser

Ministerin startet Agrar-Dialog

Bio oder konventionell? Ein Forum soll die verhärteten Fronten in der Debatte aufbrechen.
Damit die Agrarwende gelingt und die Kontroversen zwischen Landwirten, Umweltgruppen und Verbrauchern entschärft werden, hat Bundeslandlandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) ein Nationales Dialogforum Landwirtschaft gestartet. Die Auftaktveranstaltung fand auf der Agrarmesse Internationale Grüne Woche in Berlin statt. „Wir müssen Verständnis weiter

Mogelpackung Mirácoli: Wenig Käse, alter Preis

Verbraucher haben das Nudelfertiggericht Mirácoli zur „Mogelpackung des Jahres 2019“ gewählt. Mehr als ein Drittel von insgesamt 43 044 abgegebenen Stimmen ging der Verbraucherzentrale Hamburg zufolge an das Produkt von Mars. Der Hersteller spart demnach nicht nur am Käse, sondern auch an Tomatensauce und Würzmischung. Der Handel weiter
  • 191 Leser

Nach Unglück: Brasilien klagt TÜV Süd an

2019 starben beim Bruch eines Staudamms 270 Menschen. Das Unternehmen hatte den Damm für sicher erklärt.
Knapp ein Jahr nach dem Staudammbruch in Brasilien mit 270 Toten hat die brasilianische Staatsanwaltschaft den TÜV Süd und den Bergbaukonzern Vale angeklagt. Die Staatsanwaltschaft begründete die Anklage gegen die Unternehmen am Dienstag mit den verheerenden Auswirkungen des Unglücks auf die Umwelt. Gegen 16 Einzelpersonen sei zudem Mordanklage weiter
  • 139 Leser

Newcastle leiht Bentaleb

Bundesligist Schalke 04 hat einen Abnehmer für den seit Monaten ausgemusterten Nabil Bentaleb gefunden. Der algerisch-französische Mittelfeldspieler wechselt zunächst für ein halbes Jahr auf Leihbasis zu Newcastle United in die englische Premier League. Trauer um Sophie Kratzer Ex-Nationalspielerin Sophie Kratzer, 30, ist nach schwerer Krankheit weiter

OB-Wahl Karlsruhe legt sich fest

In Karlsruhe wird am 6. Dezember der Oberbürgermeister gewählt. Das hat der Gemeinderat festgelegt. Für eine anschließende Neuwahl, die nötig wäre, wenn kein Kandidat die absolute Mehrheit erreicht, wurde der 20. Dezember festgelegt. Bewerbungen können vom 26. September bis zum 9. November eingereicht werden. Öffentlich vorstellen sollen sich weiter

Online-Apotheke wächst

Der Online-Arzneimittelhändler Shop Apotheke (Venlo, Niederlande) hat 2019 kräftig zugelegt. Der Umsatz wuchs um 30 Prozent auf 701 Mio. EUR. Davon bleiben voraussichtlich 2,0 bis 2,3 Prozent Gewinn. Die Zahl der aktiven Kunden wuchs binnen Jahresfrist von 3,5 auf rund 4,7 Mio. Toulouse statt Hamburg Der Flugzeugbauer Airbus will seinen Mittelstreckenjet weiter
  • 166 Leser

Probleme in Melbourne abgehakt

Angelique Kerber und Alexander Zverev haben zum Auftakt bei den Australian Open mit etwas Mühe gewonnen.
Angelique Kerber war sichtlich erleichtert. „Das war ein solider Start. Es ist nie einfach, in Runde eins gegen eine junge Spielerin anzutreten, die man nicht kennt und die nichts zu verlieren hat“, sagte sie nach ihrem mühevollen 6:2, 6:2 gegen die Italienerin Elisabetta Cocciaretto. „Umso mehr freue ich mich. Meine Oberschenkelverletzung weiter
  • 234 Leser

Radsport André Greipel mit starkem Auftakt

Radprofi André Greipel hat bei der ersten Etappe der Tour Down Under den Sieg knapp verpasst. Im Schlusssprint nach 150 km auf einem Rundkurs durchs Weinanbaugebiet Barossa Valley nordöstlich der südaustralischen Stadt Adelaide belegte der 37-Jährige den fünften Rang. Den Sieg in der Stadt Tanunda holte sich nach 3:28:54 Stunden der Ire Sam Bennett. weiter
EZB Zinspolitik

Ringen um die neue Richtung

Die neue Zentralbankpräsidentin Christine Lagarde will die negativen Nebenfolgen der Nullzins-Politik prüfen. Doch wie hoch muss die Inflation in der Eurozone sein, bis sie handelt?
Christine Lagarde genießt Sympathien. Sie zeigt sich in Frankfurt. Mit Bundesbank-Präsident Jens Weidmann schaut sich die neue Chefin der Europäischen Zentralbank (EZB) die aktuelle Van-Gogh-Ausstellung im Städel-Museum an, beim Neujahrsempfang der Stadt im Römer hält sie zum Teil auf Deutsch eine launige Rede. Sie lobt Frankfurt als „offen, weiter
  • 301 Leser

Rückgabe Moll-Gemälde wieder im Museum

Die Bayer AG hat ein durch die Nationalsozialisten beschlagnahmtes Gemälde des Künstlers Oskar Moll (1875-1947) an das Leipziger Museum der bildenden Künste zurückgegeben. Zu dem Schenkungsakt am Dienstag war nach Museumsangaben unter anderem der Leiter der Bayer Kultur, Thomas Helfrich, gekommen. Das „Stillleben mit Mohn und schwarzer Kanne“ weiter
  • 125 Leser

Schmuggler in Haft

Weil er fast 200 historische Artefakte und mehr als 21 000 Münzen aus Ägypten schmuggelte, ist ein früherer italienischer Diplomat zu 15 Jahren Haft verurteilt worden. Das Strafgericht in Kairo verhängte das Urteil am Dienstag in Abwesenheit des Mannes. Auszeichnung für Eva Horn Die in Wien lehrende Literaturwissenschaftlerin und Essayistin Eva weiter
  • 130 Leser

Schweinepest China importiert deutsches Fleisch

Deutschlands Export von Schweinefleisch nach China ist wegen der dort grassierenden Schweinepest stark gestiegen. Von Januar bis November 2019 kaufte China rund 279 000 Tonnen frisches, gekühltes oder gefrorenes Schweinefleisch. 2018 waren es insgesamt knapp 180 000 Tonnen. Hauptabnehmerland für deutsches Schweinefleisch bleibt der Statistik weiter
  • 226 Leser

Ski Alpin Offene Kritik an Rebensburg

Viktoria Rebensburg, 30, hat im Riesenslalom den Anschluss an die Weltspitze verloren. Der Grund ist laut Alpinchef Wolfgang Maier einfach: Sie trainiert zu wenig. Die Olympiasiegerin von 2010 war über Jahre seine Vorzeigeathletin. Nun sieht sich Maier zum Weckruf genötigt: „Mit dem derzeitigen Aufwand ist das Leistungsniveau auf dem Podium weiter
  • 111 Leser

Ski Alpin Topfavorit Paris Im Sturzpech

Für den Kitzbühel-Topfavoriten und amtierenden Super-G-Weltmeister Dominik Paris ist die Saison nach einem schweren Trainingsunfall vorzeitig beendet. Vier Tage vor der legendären Hahnenkamm-Abfahrt, die er 2013, 2017 und 2019 hatte gewinnen können, erlitt der 30-Jährige am Dienstag nach Angaben des italienischen Skiverbandes FISI einen Riss des weiter

Spätere Einschulung im Südwesten

Grün-Schwarz verlegt den Stichtag schrittweise auf den 30. Juni vor.
Das grün-schwarze Kabinett hat dem Plan zugestimmt, den Stichtag für die Einschulung von Kindern in Baden-Württemberg vorzuziehen. Das teilte Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) am Dienstag nach einer Sitzung der Regierung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) in Brüssel mit. Der Gesetzentwurf wird voraussichtlich Anfang Februar weiter
  • 136 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ZDF 20.15 Uhr: Handball, EM Männer in Österreich, Schweden und Norwegen, Hauptrunde, Gruppe I, 4. Spieltag, Tschechien – Deutschland Eurosport 5 Uhr: Tennis, 108. Australian Open in Melbourne, 3. Tag 15.30 Uhr: Handball, EM Männer in Österreich, Schweden und Norwegen, Hauptrunde, Gruppe I, 4. Spieltag, Kroatien – Spanien und Weißrussland weiter
  • 100 Leser
Kommentar Roland Muschel zu den Folgen des Abgangs von Kretschmanns Berliner Statthalter

Stabilität vor Schwung

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann wird zum zweiten Mal binnen kurzer Zeit mit überraschenden Personalentscheidungen konfrontiert: Nach dem Verzicht des Stuttgarter Oberbürgermeisters Fritz Kuhn auf eine Kandidatur für eine zweite Amtszeit zieht es nun seinen Berliner Statthalter Volker Ratzmann in die Wirtschaft. Während weiter
  • 193 Leser
STICHWORT Ministerpräsidentenwahl

STICHWORT Ministerpräsidentenwahl

Nach dem Verlust der rot-rot-grünen Mehrheit bei der Landtagswahl in Thüringen will Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) mit einer Minderheitsregierung weitermachen. Für die Wahl gibt es in Thüringen keine Frist. Im Moment ist im Gespräch, dass sie Anfang Februar stattfinden soll. In den ersten beiden Wahlgängen benötigt der Kandidat die absolute weiter
  • 129 Leser

Stimmung hellt sich auf

Einigung im US-Handelsstreit weckt positive Erwartungen.
Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten sind überraschend deutlich gestiegen. Der Indikator des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) stieg im Januar um 16,0 Punkte auf 26,7 Zähler. Nach dem dritten deutlichen Anstieg in Folge notiert das Stimmungsbarometer auf dem höchsten Stand seit Juli 2015. Analysten hatten lediglich weiter
  • 168 Leser

Streit um Donald Trumps Auftritt in Davos

Der US-Präsident lehnt Untergangsprognosen ab und ruft zu Optimismus auf. Grünen-Chef Habeck nennt die Rede „ein Desaster“.
US-Präsident Donald Trump und Klimaaktivistin Greta Thunberg haben sich in Davos ein Fernduell um den Klimaschutz geliefert. „Wir müssen die ewigen Propheten des Untergangs und die Vorhersagen einer Apokalypse ablehnen“, sagte Trump bei der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums (WEF). „Dies ist keine Zeit für Pessimismus, dies weiter
  • 218 Leser

Südwest-Zoos helfen australischen Tieren

Tierparks fördern aus ihrem Haushalt die Rettung von Tieren, die in den Buschbränden verletzt wurden.
Zoos im Südwesten wollen Tieren in Australien helfen, die von den Buschbränden verletzt oder bedroht sind. So unterstützen die Zoos in Stuttgart, Heidelberg und Karlsruhe die Rettung von Tieren mit 50 000, 2000 und 5000 Euro aus ihren Artenschutzbudgets. Das Geld aus Stuttgart und Heidelberg erhält der Wildlife Conservation Fund des australischen weiter

Teilerfolg für Künast

Gericht sieht in einigen Kommentaren nun doch Beleidigungen.
Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Renate Künast hat mit einer Beschwerde gegen einen Gerichtsbeschluss zu Beschimpfungen auf Facebook einen Teilerfolg erreicht. Das Berliner Landgericht stufte die Kommentare in 6 von 22 Fällen nun als Beleidungen ein – anders als in einem vorangegangenen Beschluss vom September 2019. Damals hatte das Gericht weiter
  • 133 Leser

Thüringen CDU-Chef fordert Wahlverschiebung

Der Thüringer CDU-Chef Mike Mohring fordert wegen Verfassungsfragen die Verschiebung der Wahl des Ministerpräsidenten. Über die Regeln bei der Wahl müsse noch vor der Landtagsabstimmung Rechtssicherheit geschaffen werden, sagte Mohring der Funke Mediengruppe. In Thüringen ist eine rot-rot-grüne Minderheitsregierung geplant, die vom bisherigen weiter

Trivago Täuscht das Portal seine Kunden?

Verbraucherschützer in Australien haben dem Hotelvergleichsportal Trivago vorgeworfen, seine Kunden zu täuschen: Das Internetportal biete nicht die günstigsten Hotels an, sondern empfehle die Hotels je nachdem, wer am meisten zahle. Die Verbraucherschützer verlangen eine Strafe in Millionen-Dollar-Höhe, nachdem ein Gericht zu ihren Gunsten entschieden weiter
  • 204 Leser
Kommentar Michael Gabel zu Hasspostings gegen Künast

Überfällige Korrektur

Gut, dass das geklärt ist: Wer andere bei Facebook mit Begriffen wie „Stück Sch…“ und Schlimmerem beschimpft, kann sich nicht auf die Meinungsfreiheit berufen. Das hat das Landgericht Berlin festgestellt – dasselbe Gericht also, das vor Kurzem noch befand, im Fall der Grünen-Politikerin Renate Künast sei mit solchen Hasspostings weiter
  • 183 Leser

UN-Ausschuss Asylanspruch für Klimaflüchtlinge

Klimaflüchtlingen darf das Recht auf Asyl nicht verweigert werden, wenn ihr Leben in Gefahr ist – zu diesem Schluss kommt ein UN-Menschenrechtsausschuss, der sich mit der Klage eines Betroffenen befasst hat. Das UN-Menschenrechtsbüro nannte dies „historisch“. Der Ausschuss überwacht den „Internationalen Pakt über bürgerliche weiter
  • 136 Leser

Versicherung springt ein

Rettungsaktion in Falkensteiner Höhle wird Gemeinde erstattet.
Die Gemeinde Grabenstetten hat ihre Kosten für die Rettungsaktion in der überschwemmten Falkensteiner Höhle vom Juli voll ersetzt bekommen. Die Summe liege bei 27 734 Euro, teilte Bürgermeister Roland Deh mit. Ein Tourleiter und dessen Kunde waren bei Regen vom schnell steigenden Wasserpegel in der Höhle überrascht und eingeschlossen worden. Sie weiter

Verteidiger im Anflug

Der FC Bayern hat laut Medienberichten den ersten Neuzugang in der Winterpause gefunden: Der Spanier Álvaro Odriozola, 24, soll von Real Madrid ausgeliehen werden. Der Rechtsverteidiger sei jetzt bereits auf dem Weg zum Medizincheck nach München, heißt es. Letten mit neuem Trainer Dainis Kazakevics, 38, ist neuer Trainer des lettischen Nationalteams. weiter

VfB Stuttgart Ex-Präsident lobt Hitzlsperger

Nach Wahrnehmung von Ehrenpräsident Erwin Staudt macht Thomas Hitzlsperger einen guten Job als Vorstandsvorsitzender des VfB Stuttgart. „Ich habe schon den Eindruck, dass er sich mit der Rolle identifiziert hat und auch Direktiven vorgibt. Er führt“, sagte der 71-Jährige. Hitzlsperger ist am Donnerstag 100 Tage im Amt und startet mit weiter
  • 113 Leser

Viertes Quartal rettet Hugo Boss

Der Modekonzern Hugo Boss hat dank eines starken Weihnachtsquartals seinen Umsatz 2019 gesteigert, aber weniger Geld verdient. Die Erlöse kletterten um 3 Prozent auf 2,88 Mrd. EUR. Der operative Gewinn fiel um 1 Prozent auf 344 Mio. EUR. Angaben zum Ergebnis nach Zinsen und Steuern will der Konzern am 5. März veröffentlichen. Im vierten Quartal stieg weiter
  • 262 Leser
Leitartikel Igor Steinle zum Wirtschaftsgipfel in Davos

Vor dem Umbruch

Wenn Davos in diesen Tagen wieder von den Reichen und Mächtigen geflutet wird, steht vor allem ein Thema im Mittelpunkt: der ökologische Zustand des Planeten. Die größte Sorge der Top-Manager ist zurzeit, dass Klimawandel und Artensterben zum Desaster für ihre Geschäfte werden könnten. In konkretes Handeln hat sich diese Sorge allerdings noch weiter
  • 177 Leser

Vorwurf des Wortbruchs

Mitglieder der Kohlekommission rügen Bund und Länder: Sie hätten mit ihrem jüngsten Beschluss den Kompromiss aufgekündigt.
Es war ein Durchbruch in einem gesellschaftlichen Großkonflikt: Ein Jahr ist es her, dass Vertreter aus Wirtschaft, Umwelt, Wissenschaft und Gewerkschaft sich in der Kohlekommission gemeinsam auf einen Ausstiegspfad aus der Kohleverstromung geeinigt haben. Von einem „sorgfältig austarierten Kompromiss“, spricht eine der Kommissionsvorsitzenden, weiter
  • 175 Leser

Was Trump erwartet

Kurz, aber heftig: So könnte sich das Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten gestalten. Wir beantworten dazu die wichtigsten Fragen.
Zum 20. Mal in der Geschichte findet im US-Senat ein Amtsenthebungsverfahren statt. 15 Mal waren Richter angeklagt und sollten ihres Amtes enthoben werden. Auch machte die obere Kammer des Parlaments einem Senator, einem Kabinettsmitglied und zwei Präsidenten, nämlich Andrew Johnson und Bill Clinton den Prozess. Nun ist Donald Trump als Dritter an weiter
  • 246 Leser

Weitere Tote durch Virus

Auch in den USA wird die Krankheit erstmals nachgewiesen.
Angesichts sprunghaft angestiegener Fallzahlen und weiterer Todesopfer durch das neuartige Coronavirus in China wächst international die Furcht vor einer Pandemie. Wie chinesische Behörden am Dienstag mitteilten, stieg die Zahl der bekanntgewordenen Infektionen auf 291. Sechs Menschen starben mittlerweile an der auch von Mensch zu Mensch übertragbaren weiter
  • 124 Leser
Hintergrund

Wichtige Akteure

Mitch McConnell: Der republikanische Fraktionschef im Senat ist ein unerschütterlicher Anhänger des US-Präsidenten Donald Trump und hat schon vor Prozessbeginn gesagt, dass er keineswegs objektiv und unvoreingenommen sein werde. Er wird bei Verfahrensabläufen ein wichtiges Wort mitreden und versuchen, das Verfahren so kurz wie möglich zu gestalten. weiter

Windkraft aus dem Südwesten

Zulieferer aus Baden-Württemberg bieten die meisten Jobs im Zusammenhang mit Offshore-Parks.
In keinem Bundesland arbeiten mehr Menschen in der Offshore-Windenergie als in Baden-Württemberg: Laut einer Studie des Marktforschungsinstituts wind:research sind es 4455 Arbeitsplätze. Einer der größten Entwickler und Betreiber von Windparks in der Nord- und Ostsee ist die ENBW. Doch vor allem kleine und mittelständische Unternehmen leiden unter weiter
  • 243 Leser

Zocker bringen Umsatzplus

In den staatlich konzessionierten Spielbanken sorgten 6,4 Mio. Spieler 2019 an Automaten und Tischen für ein Plus beim Bruttospielertrag (BSE) von 25,6 Prozent auf mehr als 860 Mio. EUR. Der BSE gibt die Differenz zwischen Einsätzen und Gewinnen an und entspricht dem Umsatz. Tablet-Absatz steigt Der Absatz von Tablets in Deutschland wird steigen: weiter
  • 106 Leser
Kommentar Dieter Keller zu Mindestlohn und Nebenjobs

Zu einfach gestrickt

Seit fünf Jahren gibt es nun den Mindestlohn in Deutschland. Er hat die Einkommensverhältnisse vieler Geringverdiener verbessert, aber er hat nicht alle Probleme gelöst. Auch aktuell 9,35 Euro pro Stunde sind reichlich wenig. Ob die niedrige Summe allerdings der Grund dafür ist, dass die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten weiter

Zwangsgeld gegen Land

Der Plan für Stuttgart genügt dem Verwaltungsgericht nicht.
Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat erneut eine Zwangsgeld-Zahlung gegen das Land Baden-Württemberg verhängt. Weil das Land immer noch nicht seinen Verpflichtungen aus früheren Urteilen zum Luftreinhalteplan Stuttgart nachkomme, hat die 17. Kammer ein Zwangsgeld von 25 000 Euro festgesetzt. Das Geld soll an eine gemeinnützige Organisation weiter

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Artikel: „Klimahysterie ist das Unwort des Jahres“ vom 15. Januar

Korrekterweise müsste das „Un“ vor „wort“ wegfallen, dann würde es stimmen! Warum? Steht schon im Text: „Klimaschutz als Art kollektiver Psychose“. Die momentane Situation in Deutschland ist dann vollkommen korrekt umschrieben.

Wenn man schon ein „Unwort“ proklamiert, dann sollte man das Wort „Klimaleugner“ nehmen:

Man kann Klima

weiter
Lesermeinung

Zum Tod des Dreijährigen

Es ist ein tragisches Unglück passiert. Ein kleines Kindergartenkind kommt um. Wir alle sind entsetzt, traurig und stellen Fragen. Den Schmerz, den die Eltern, Familienangehörigen und Freunde nun aushalten müssen, können wir nur ahnen. Es ist furchtbar und macht betroffen.

Betroffen von diesem Schmerz und Unglück ist die ganze Kindergartengemeinschaft.

weiter
  • 3
  • 350 Leser
Lesermeinung

Zum Baugebiet Erlenweg:

Am Montag früh wurden die alten Obstbäume auf der Streuobstwiese im Fuchsloch gefällt. Am Donnerstag hat der Gemeinderat den Bebauungsplan geändert. Dass zeigt deutlich, dass dem Gemeinderat und dem Bürgermeister Bürgernähe egal ist. Die sollten eigentlich Bürgerinteressen vertreten und nicht über deren Köpfe hinweg entscheiden. Glaube keiner,

weiter

Mit dem Neujahrsschwimmen im Aalener Hallenbad hat der Schwimmclub Delphin Aalen ein erstes Highlight im neuen Wettkampfjahr gesetzt

Mehr als 100 Schwimmer/innen und Teams aus Aalen, Karlsruhe, Waiblingen, Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Hall, Bopfingen und Abtsgmünd traten in über 400 Starts gegeneinander an.

Besonders gefragt waren die Starts auf den langen Strecken über 400m, 800m und 1500m, um die für die Jahreswettkämpfe geforderten Bestzeiten

weiter
  • 2
  • 1189 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel: Trotz Wohnungsleerständen: Wohnungsnot in Aalen vom 3. Januar

Ich kann es nicht mehr hören! Es geht immer nur um die armen Mieter! Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer will [...] nicht vor Enteignungen zurückschrecken. Woher will er sich das Recht dazu nehmen? [...] Die Grundlage eines jeden Hausbesitzers oder eines Besserverdieners, beruht auf erbrachter Leistung. Sportler zeigen mit Stolz ihre Leistungsmedaillen.

weiter

Lauftreff Rechberg

Ab Dienstag 10.03.2020 bietet der TSGV Rechberg einen Lauftreff für alle, die Lust auf Bewegung haben, an. Egal ob Nordic-Walker, Laufeinsteiger oder zur Vorbereitung auf einen Halb bzw. Marathon, für alle wird etwas dabei sein. Wir wollen uns einmal wöchentlich auf dem Rechberg treffen um dort auf landschaftlich schönen Strecken

weiter
  • 2
  • 947 Leser

Themenwelten (1)

Beratung auf hohem Niveau

Rund 60 Firmen präsentieren sich auf der 13. Ausbildungs- und Berufsmesse in Neresheim am Samstag, 25. Januar, von 10 bis 14 Uhr in der Härtsfeld-Sport-Arena.

Neresheim. Wie geht es weiter nach der Schule? Wer sich diese Frage stellt, findet auf der wegweisenden Messe in Neresheim bestimmt so manche hervorragende Antwort. Mit einer Beteiligung auf dem Rekordniveau aus dem vergangenen Jahr bietet die 13. Ausbildungs- und Berufsmesse diesmal wieder tolle Möglichkeiten, sich kompakt, also in kurzer Zeit, an

weiter