Artikel-Übersicht vom Sonntag, 26. Januar 2020

anzeigen

Regional (77)

Polizeibericht

25 000 Euro Schaden

Aalen. 25 000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Freitag, gegen 15.30 Uhr. Eine 27 Jahre alte Chevrolet-Fahrerin befuhr den Zubringer Aalener Dreieck in Richtung B19 / B29 aus Richtung Robert-Bosch-Straße kommend. Beim Einfahren auf die Bundesstraße missachtete sie die Vorfahrt eines aus Richtung Heidenheim kommenden 39-Jährigen, der

weiter
Polizeibericht

Die Polizei sucht Zeugen

Aalen-Wasseralfingen. Zwischen 6.25 Uhr und 13.20 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Autofahrer am Freitag auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes in der Eugenstraße einen geparkten VW Lupo und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Am Lupo entstand 1500 Euro Schaden. Hinweise an den Polizeiposten Wasseralfingen unter Tel. (07361) 97960.

weiter
  • 852 Leser
Polizeibericht

Leitplanke beschädigt

Aalen. Am Sonntag, 3.15 Uhr, stellte eine Polizeistreife in der Lettenbergstraße auf Höhe des Mäderhofes einen frischen Unfallschaden an der Leitplanke fest. Es wurden Fahrzeugteile, die auf einen Audi als Unfallfahrzeug schließen lassen, sichergestellt. Hinweise ans Polizeirevier Aalen, (07361) 524150.

weiter
  • 661 Leser

Stärkung der Innenstadt

Gemeinderat Beratung auch über Mietspiegel, Kita und Waldcampus.

Aalen. Der Aalener Gemeinderat befasst sich auf der nächsten Sitzung am Donnerstag, 30. Januar, um 15 Uhr im Rathaus mit mehreren Tagesordnungspunkten rund um die Innenstadt: Vorstellung des Gutachtens zur Einzelhandelskonzeption durch Herrn Acocella, 10-Punkte-Programm zur Stärkung der Innenstadt, Satzungsänderung über Sondernutzung mit Fahrzeugen

weiter
  • 155 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Aalen. Das Polizeirevier Aalen sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Freitagabend, gegen 19 Uhr in der Himmlinger Straße. Eine 49-jährige Opel-Fahrerin befuhr die Himmlinger Steige in Richtung Waldhausen, als ihr ein Auto entgegenkam, das teilweise die Gegenfahrspur befuhr. Die beiden Pkw streiften sich, am Opel der Frau entstand beim Unfall Sachschaden

weiter
  • 106 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Oberkochen. Zwischen Donnerstag, 20 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, versuchten unbekannte Diebe in eine Vereinsgaststätte in der Galileistraße einzubrechen. Da die Täter allerdings nicht ins Innere der Gaststätte gelangten, wurde nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden liegt im niederen vierstelligen Bereich. Hinweise unter Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 981 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Rente

Aalen. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg, Adelbert Frei, berät am Mittwoch, 29. Januar, von 12 bis 14.30 Uhr im Haus der katholischen Kirche, Weidenfelder Straße 12. Seine Hilfe kann jedermann kostenlos in Anspruch nehmen. Eine Anmeldung ist unter Telefon (07173) 4993 erforderlich.

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Coaching für Abiturient/innen

Aalen. Die Vhs Aalen bietet für Abiturient/innen ein Coaching, um Stärken und Kompetenzen herauszufinden und eine Orientierung zur beruflichen Ausrichtung zu erarbeiten. Das Coaching enthält einen Profil-Check, einen Berufswege-Check sowie ein Einzelcoaching. Infos und Anmeldung unter (07361) 95830 oder www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 200 Leser

Die Regional-Preisträger stehen fest

Wettbewerb 140 junge Musiker zeigen ihr Können beim musikalischen Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“. Musiker aus dem Aalener Raum sind erfolgreich. Preisträger mit Weiterleitung dürfen zum Landeswettbewerb.

Waldstetten/ Heidenheim

Insgesamt 140 Kinder und Jugendliche aus ganz Ostwürttemberg nahmen am 57. Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ teil, um sich musikalisch in verschiedenen Altersgruppen (AG) miteinander zu messen. Solo gingen die Musiker am Klavier, mit der Gitarre oder in der Kategorie Gesang an den Start. Im Ensemble zeigten

weiter
Kurz und bündig

Film zu Che Guevara

Aalen. Die Partei „Die Linke“ Ostalb veranstaltet am Dienstag, 28. Januar, um 19 Uhr einen Filmabend zum Thema „Che Guevara“ im Büro der Linkspartei in der Gartenstraße 74 in Aalen. Willkommen sind ausdrücklich auch Gäste, die nicht Mitglied der Linkspartei sind. Die Veranstaltung ist für alle gedacht.

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Gut durch die kalte Jahreszeit

Aalen-Unterrombach. Beim Frauenkreis Oase Unterrombach erklärt Heilpraktikerin Corinna Stotz am Dienstag, 28. Januar, wie man gut durch die kalte Jahreszeit kommt. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus. Eintritt 5 Euro.

weiter
  • 233 Leser

Vertreter von SPD gehen in Klausur

Tagung SPD-Kommunale treffen sich in Aalen und befassen sich mit der Digitalisierung, mit Bildung und mit Kita-Gebühren.

Aalen. Bei seiner Klausurtagung in Aalen zum Jahresauftakt hat sich der Landesvorstand der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) mit der im März 2021 stattfindenden Landtagswahl beschäftigt. Aus Ellwangen nahm die im November 2019 erneut in den SGK-Landesvorstand gewählte Ariane Bergerhoff, Mitglied im Regionalverband Ostwürttemberg

weiter
  • 120 Leser

Band „Mira Wunder“ verabschiedet sich in die Pause

Konzert Emotionaler Auftritt der Local Heroes im Haus der Jugend – „Long Way Home“ und „Mischa“ mit dabei.

Aalen. Eine Woche vorher flimmert die Meldung über die Computerbildschirme: „Abschiedskonzert Mira Wunder.“ Die Band aus Aalen gibt es seit 2013, sieben Jahre später legt man eine Pause ein. Aufgelöst hat man sich also nicht. Im Haus der Jugend in Aalen lässt man am Samstagabend mit den Gästen „Long Way Home“ und „Mischa“

weiter
Kurz und bündig

Film „Die Stille schreit“

Bopfingen. Der Trägerverein der ehemaligen Synagoge Oberdorf zeigt am Donnerstag, 6. Februar, um 19 Uhr in der Aula des Bildungszentrums den Dokumentarfilm „Die Stille schreit“. Dieser erzählt das Leben der jüdischen Fabrikantenfamilie Friedmann und Oberdorfer aus Augsburg, vor und während der Kriegsjahre. Miriam Friedmann, Nachfahrin der betroffenen

weiter

Forst und Biber im Rat

Sitzung Der Bopfinger Gemeinderat tagt am Donnerstag, 30. Januar.

Bopfingen. Auf der Tagesordnung des Bopfinger Gemeinderats am Donnerstag, 30. Januar, um 17 Uhr im Sitzungssaal „Schranne“, stehen unter anderem eine Bürgerfragestunde, die Präsentation der neuen kommunalen Forststruktur im Ostalbkreis und die Biberproblematik.

weiter
  • 638 Leser
Kurz und bündig

Hillus Herzdropfa

Aalen-Ebnat. Am Samstag, 14. März, kommen „Hillus Herzdropfa“ zu den Ebnater Landfrauen. Der lustige Abend mit Hillu Stoll und Franz Auber alias “Lena Schuahdone & ihrem Maddeis” beginnt um 19.30 Uhr in der Jurahalle. Karten gibt es in der VR-Bank und der Metzgerei Kröner in Ebnat.

weiter
  • 540 Leser
Kurz und bündig

Männervesper „Ruhestand“

Neresheim. Die evangelische Kirchengemeinde Neresheim bittet am Freitag, 31. Januar, 18 Uhr zum Männervesper ins Gemeindehaus. Thema ist der „Ruhestand“. Lothar Grunwald wird einen Impuls geben. Beim Essen gibt es Gelegenheit zum Plausch.

weiter
  • 603 Leser
Kurz und bündig

Märchen im Dialog

Bopfingen. Ute Hommel wird am Freitag, 7. Februar, um 19.30 Uhr im Bücherregal in Bopfingen, Hauptstraße 45, sein. Die Gäste können bei Knabbereien und Wein über Märchen sprechen. Begleitet wird sie dabei von Klängen der Tischharfe. Eintritt : fünf Euro. Anmeldung (07961) 8786-986; info@vhs-ostalb.de.

weiter
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Dorfmerkingen

Neresheim-Dorfmerkingen. Das Gremium tagt am Dienstag, 28. Januar, um 19.30 Uhr im Musik- und Bürgersaal. Tagesordnung: Urnenstelen, geplanter Bezug Gemeinbedarfsgebäude, Festsetzungen im Haushaltsplan.

weiter
  • 506 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Schweindorf

Neresheim-Schweindorf. Der Ortschaftsrat tagt am Montag, 27. Januar, um 20 Uhr im Rathaus Schweindorf. Themen: Jagdgenossenschaftsangelegenheiten und Vorgehen bei der Turnhalle/neues Gebäude.

weiter
  • 603 Leser
Kurz und bündig

Rock in der Mensa

Neresheim. Die Newcomer-Band „The Quips“ gibt am Samstag, 1. Februar, um 19 Uhr ein Konzert in der Mensa der Härtsfeldschule Neresheim. „The Quips“ gibt es seit rund drei Jahren. Ihr Coach ist der Gitarrenlehrer der Neresheimer Musikschule, Peter Kellert. Der Eintritt kostet zwei Euro. Die Veranstaltung wird mit alkoholfreien Getränken bewirtet.

weiter
  • 287 Leser
Polizeibericht

23-Jährige leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Ein 19 Jahre alter Mini-Fahrer war am Freitag gegen 14.45 Uhr auf der Kaiserbergstraße aus Rechberg kommend in Richtung Straßdorf unterwegs. Kurz nach einer Kuppe setzte er trotz Gegenverkehrs zum Überholen an. Um einen Unfall zu vermeiden, wich die entgegenkommende 23 Jahre alte Ford-Fahrerin aus, kam von der Fahrbahn

weiter
Polizeibericht

Misthaufen brennt

Bartholomä. Ein sich selbst entzündeter Misthaufen löste am Samstag einen Feuerwehreinsatz in Bartholomä aus. Kurz vor 5 Uhr wurde mitgeteilt, dass in der Gaisgasse ein Misthaufen kokelt. Die Feuerwehr Bartholomä rückte mit drei Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften aus und löschte den Misthaufen. Ein Zaun in der Nähe wurde ebenfalls in Mitleidenschaft

weiter
  • 348 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Christel Schmidle, Bergstr. 10, zum 75. Geburtstag.

Bopfingen-Aufhausen. Anna Köninger, Vogteistr. 3, zum 85. Geburtstag.

Unterschneidheim-Walxheim. Hermann Volk, zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung für Skiausfahrten

Königsbronn. Der Skiclub Königsbronn organisiert am 8. Februar eine Familienausfahrt nach Balderschwang, eine Fahrt zum Fellhorn am 4. März und eine Ski- und Snowboardausfahrt nach Ischlg/Samnaun am 7. März. Anmeldung: Holger Kaufmann, (07328) 9249510; sck.holger.kaufmann@gmail.com.

weiter
  • 241 Leser
Kurz und bündig

Bürgerbüro geschlossen

Oberkochen. Wegen einer Programmumstellung im Einwohnerwesen und Schulungstagen der Mitarbeiter muss das Bürgerbüro von Donnerstag, 30. Januar, ab 11.30 Uhr, bis Mittwoch, 5. Februar, geschlossen bleiben

weiter
  • 276 Leser
Kurz und bündig

Ein geisterhaftes Musical

Oberkochen. Im Forum des Ernst-Abbe-Gymnasiums wird am Donnerstag, 13. Februar, 19 Uhr, das Musical „Geisterstunde auf Schloss Eulenstein“ aufgeführt. Für spannende Momente sorgen Geister, Gespenster und Spukgestalten aus den Klassenstufen 5 und 6 zusammen mit der Projektband. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Oberkochen. Evangelische und katholische Erwachsenenbildung laden ein zum meditativen Tanzen am Montag, 27. Januar, um 20 Uhr im Rupert-Mayer-Haus in Oberkochen. Vorkenntnisse sowie eine Anmeldung sind nicht erforderlich. Teilnehmerbeitrag: acht Euro.

weiter
  • 273 Leser
Kurz und bündig

Schulen, Lärm und Haushalt

Oberkochen. Der Gemeinderat tagt am Montag, 27. Januar, um 18.30 Uhr im Rathaus mit diesen Themen: Genehmigung Vorentwurf Außenanlage am Schulzentrum Dreißentalschule und Vergabe der Architekten- und Ingenieurleistungen für die Generalsanierung der Tiersteinschule, Lärmaktionsplanung Stufe 3, Haushaltsplan 2020.

weiter
  • 241 Leser
Kurz und bündig

Tagesskifausfahrten

Lauchheim. Der Skiclub Kapfenburg bietet im Februar zwei Tagesausfahrten für Skifahrer: Am 10. Februar führt die Montagsausfahrt ans Fellhorn. Am Samstag, 29. Februar, geht es dann mit der 15-Stunden-Partyausfahrt nach Lermoos mit Einkehrschwung. Anmeldungen und weitere Information gibt es bei Hans-Lorenz Sachs, Telefon (07363) 3492, oder auf der

weiter
  • 262 Leser

Nach Unfall: Schlagga-Wäscher meistern ihren Umzug in Oberkochen

Fasching Volksfeststimmung bei bestem Wetter sowie tolle Häs und Kostüme erleben die Zuschauer beim Umzug der Narrenzunft der Schlagga-Wäscher am Sonntag.

Oberkochen

Die Oberkochener Schlagga-Wäscher haben ihren Umzug nach dem tragischen Unfall vor zwei Wochen erfolgreich gemeistert. Vergessen ist die Trauer für die Opfer nicht, alle sind noch näher zusammengerückt.

Volksfeststimmung bei bestem Wetter sowie tolle Häs und Kostüme konnten die Zuschauer beim Umzug der Narrenzunft der Schlagga-Wäscher

weiter

Schnelle PH-Buslinien gewünscht

Parken Die Rektorin der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd erklärt, warum sie kein Parkhaus für die PH anstrebt und wie sie das Parkproblem in den Griff bekommen möchte.

Schwäbisch Gmünd

Eine Buslinie ohne Zwischenstopp vom Gmünder Bahnhof an die Pädagogische Hochschule und zurück: Das würde mehr der rund 3000 PH-Studenten weg vom Auto hin zum Bus bringen und somit dem Parkplatzmangel rund um PH und Berufsschulzentrum entgegen wirken.

Davon ist PH-Rektorin Professor Dr. Claudia Vorst überzeugt. Ein Parkhaus

weiter

Bier – ein Alleskönner auch im Topf

Genuss Beim Biertasting mit mehrgängigem Menü im Aalener Löwenkeller erzählt Braumeister Albrecht Barth den SchwäPo- und Gmünder-Tagespost-Lesern wie mit dem Gerstensaft gekocht werden kann.

Aalen

Unterhopft gehen Sie heute nicht nach Hause“, verspricht Braumeister Albrecht Barth den SchwäPo- und Gmünder-Tagespost-Leserinnen und Lesern beim Biertasting im Aalener Löwenkeller. Sechs Biersorten stehen an dem Abend auf der Speisekarte, dazu ein Vier-Gänge-Menü.

Los geht’s mit einem „Aperol Pils“. Im Sektglas sprudelt

weiter

Auffahrunfall auf B 29

Polizei Drei Verletzte nach Auffahrunfall auf B29 bei Bopfingen.

Bopfingen. Am Sonntag, gegen 16 Uhr, kam es auf der B 29 bei Trochtelfingen zu einem Auffahrunfall. Der Fahrer des vorderen Autos wich, um nicht auf das vor ihm fahrende Auto aufgeschoben zu werden, aus und fuhr dabei in eine Gartenmauer. Laut Polizei ist die Verursacherin schwer verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des vorausfahrenden

weiter
  • 268 Leser

Karten für den ASA-Fasching

Vorverkauf Karten für den Gumpendonnerstag gibt es ab sofort.

Aalen-Wasseralfingen. Die Aalener Sportallianz lädt am Donnerstag, 20. Februar, zum Gumpendonnerstags-Fasching „Circus FantASA“ ins Spiesel-Sportzentrum in Wasseralfingen ein. Erwartet werden viele Artisten, Dompteure, Magier und Jongleure. Eine Liveband und zwei DJs sorgen für Stimmung. Außerdem gibt’s Bars und ein beheiztes Après-Ski-Zelt

weiter
  • 102 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1 Gedenktag Zum Holocaust-Gedenktag findet eine Lesung mit Musik am Montag, 19 Uhr in der Stadtkirche Aalen statt. Mit dabei: Schauspieler Phillipp Dürschmied und das Ensemble „Kinisis“.

2 Oper Im Kinopark Aalen wird live aus London aus der Royal Opera Puccinis Oper „La Bohème“ übertragen. Los geht es am Mittwoch um 20.45

weiter

Nachmittag für Senioren

Aalen-Wasseralfingen. Alle evangelischen und katholischen Seniorinnen und Senioren sind am Dienstag, 28. Januar, von 14 bis 16 Uhr beim ökumenischen Seniorennachmittag in der Sängerhalle willkommen. Es wird Kaffee und Kuchen angeboten.

weiter
  • 487 Leser

Vortrag über „Messenger“

Aalen-Fachsenfeld. Der CDU-Ortsverband Fachsenfeld hält am Montag, 27. Januar, ab 19 Uhr zunächst seine Mitgliederversammlung im „Rössle“ ab. Um 20 Uhr spricht Heike Brucker über „Gefahren der Messenger und sozialen Medien“. Die Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen.

weiter
  • 489 Leser
Guten Morgen

Weshalb Steaks die Lösung sind

Michael Scheidle darüber, was Schnecken und Veganer verbindet

Ich mag weder Massentierhaltung noch Tierquälerei. Weshalb ich Wurst und Fleisch beim Metzger meines Vertrauens kaufe und sonst nirgends. Neulich hatte ich einen Veganer neben mir, der mir erklärt hat, wie brutal Tiere geschlachtet werden und wie sie leiden müssen. Da fiel mir jemand aus der Verwandtschaft ein. Großer Garten, voll mit Salat, Tomaten,

weiter
  • 5

Zahl des Tages

160

Sportlerinnen und Sportler hat die Aalener Sportallianz ausgezeichnet.

weiter
  • 197 Leser

Fantastischer Blick gen Stuttgart

Stimmung Einen besonderen Moment mit einer ebenso besonderen Atmosphäre hat SchwäPo-Fotoredakteur Oliver Giers im Bild festgehalten. Die Fotografie ist nach Sonnenuntergang entstanden – mit fantastischem Blick über Aalen und gen Westen.

weiter
  • 5
  • 825 Leser

Ärger über Kreuze

Stellungnahme „Aktive Bürger und CDU Hüttlingen“ sehen sich verunglimpft.

Hüttlingen. Auf dem gemeindeeigenen Grundstück am Erlenweg wurde an jedem der gefällten Bäume ein weißes Kreuz aufgestellt. Gemeinderätinnen und -räte der „Aktive Bürger und CDU Hüttlingen“ sehen sich dadurch verunglimpft und beziehen Stellung.

Die Kreuze trugen Schilder mit Aufschriften wie: „Feinstaub-Belastung statt frische

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung KunstStoffTüten

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Ausstellung „KunstStoffTüten“ des Kunstvereins KISS im Schloss Untergröningen ist bis 23. Februar jeweils sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet drei Euro.

weiter
  • 735 Leser
Kurz und bündig

Karlestag

Heubach. Zum Karlestag am Dienstag, 28. Januar, trifft sich der Heubacher Karlesverein und Umgebung ab 17.30 Uhr im „Deutschen Kaiser“. Eingeladen sind alle mit Namen Karl, Karolina oder Ähnlichem aus der näheren oder weiteren Umgebung. Der Karlesverein Heubach besteht seit 1888. Es wird immer am 28. Januar gefeiert, dem Todestag von Karl dem

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Outdoor-Fasching

Essingen-Lauterburg. Am Feuerwehrhaus in Lauterburg steigt am Freitag, 7. Februar, ab 19 Uhr der Outdoor-Fasching. Geboten werden Guggamusik, Feuertonnen und Musik von DJ Logge.

weiter
  • 271 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Essingen. Am Mittwoch, 29. Januar, tagt um 18.30 Uhr der Technische Ausschuss im Rathaus. Themen: Bauvorhaben sowie die Ersatzbeschaffung eines Schmalspurtraktors.

weiter
  • 1
  • 251 Leser
Kurz und bündig

Verabschiedung des Haushalts

Abtsgmünd. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 30. Januar, um 17.30 Uhr im Rathaus. Themen: Haushalt 2020 und verkaufsoffene Sonntage.

weiter
  • 701 Leser
Kurz und bündig

Vorbereitung Fischerprüfung

Abtsgmünd. Der Sportfischereiverein Abtsgmünd bietet vom 14. bis 18. April (Osterferien) einen Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischerprüfung im Vereinsheim. Die Lehrgangsgebühren betragen landeseinheitlich für Jugendliche 130 Euro, für Erwachsene 200 Euro. Die Prüfungsgebühr beträgt 35 Euro. Prüfungstermin ist der 9. Mai. Anmeldungen

weiter
  • 311 Leser
Kurz und bündig

Zum VfB Stuttgart

Heubach. Der VfB-Fan-Club Heubach fährt am Mittwoch, 29. Januar, mit dem Bus zum Heimspiel des VfB gegen Heidenheim in die Benz-Arena Stuttgart. Wer Tickets hat: Es gibt noch freie Plätze im Bus. Interessierte können gerne mitfahren. Abfahrt ist um 16 Uhr an der Stadthalle in Heubach, um 16.25 Uhr am Bahnhof in Gmünd. Anmeldung unter Telefon (07173)

weiter
  • 278 Leser
Polizeibericht

Erneut Schüsse in Rot am See

Rot am See. Anwohner in Rot am See meldeten am Samstag, gegen 10.45 Uhr, dass ein Mann Schüsse abgegeben habe. Die alarmierten Polizeikräfte umstellten das Gebäude mit der Wohnung, in dem sich der Mann befand. Da eine Kontaktaufnahme mit dem Tatverdächtigen nicht möglich war, wurde dieser von Kräften des Spezialeinsatzkommandos in seiner Wohnung

weiter
  • 190 Leser

Jugenliche erkunden die digitale Welt

Zukunft Digitalisierungstruck „expedition d“ macht zwei Tage lang Station an der Sechta-Ries-Schule.

Unterschneidheim. Der Digitalisierungstruck „expedition d“ machte zwei Tage lang Station an der Sechta-Ries-Schule. Auf zwei Stockwerken erkundeten die Schülerinnen und Schüler spielerisch Schlüsseltechnologien, die hinter der Digitalisierung stehen.

Dabei erfuhren die Jugendlichen auch, welche vielfältigen beruflichen Perspektiven

weiter
  • 102 Leser

Gedenkfeier in der EBR

Nationaler Gedenktag Feierstunde in der Schule mit Musik und Vortrag.

Ellwangen. An diesem Montag, 27. Januar, wird bundesweit der Befreiung des KZ Auschwitz und aller Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Die Feierstunde um 11 Uhr in der Aula der Eugen-Bolz-Realschule in Ellwangen steht in diesem Jahr unter dem Leitgedanken „Erinnern – Orientieren – Handeln“. In einem Vortrag beleuchtet Dr.

weiter
  • 508 Leser
Polizeibericht

Kollision weil Sonne blendet

Adelmannsfelden. Eine 82 Jahre alte Opel-Fahrerin fuhr am Freitag, kurz nach 11 Uhr, die Landesstraße 1073 aus Adelmannsfelden kommend entlang und wollte nach rechts auf die Kreisstraße 3324 abbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines aus Pommertsweiler heranfahrenden Lkw, den sie aufgrund der tief stehenden Sonne übersah. Der Lkw-Fahrer

weiter
  • 508 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht auf Parkplatz

Ellwangen. Das Polizeirevier Ellwangen sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Freitag, gegen 13 Uhr, auf dem Parkplatz eines Discounters in der Oberen Brühlstraße. Eine 18-jährige Mini-Fahrerin fuhr den Parkplatz entlang, als ein bisher unbekannter Fahrer eines grünen Ford rückwärts ausparkte. Als die junge Frau dies erkannte, hielt sie an,

weiter
  • 513 Leser

Pfarrer Macho neuer Präses der KAB

Jahreshauptversammlung Die KAB Unterkochen wählt und blickt auf ein erfolgreiches vergangenes Jahr.

Aalen-Unterkochen. Die KAB Unterkochen hielt ihre Hauptversammlung im Bischof-Hefele-Haus. Dabei berichteten die Vorsitzenden Andreas Weidner und Bernhard Geißinger über Mitgliederentwicklung und Veranstaltungen 2019. Schriftführerin Anja Grimm fasste die Sitzungen des Jahres zusammen, Kassierer Bernd Maschek legte Rechenschaft über die Kasse ab,

weiter
  • 520 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1 Neubau Der Rathausneubau und die Sanierung der Sechta-Ries-Schule stehen am Montag, 19 Uhr, auf der Tagesordnung des Gemeinderats in Unterschneidheim.

2 Gedenkfeier Bundesweit wird an diesem Montag der Befreiung des KZ Auschwitz und aller Opfer des Nationalsozialismus gedacht. In Ellwangen findet das Gedenken in diesem Jahr an der Eugen-Bolz-Realschule

weiter

Die OVA ehrt treue Mitarbeiter

Ehrung Die Firma OVA-Omnibus-Verkehr Aalen zeichnet bei einer Feier Arbeitsjubilare aus.

Aalen. Bei der Jubilarfeier mit allen aktiven Mitarbeitern haben die beiden Geschäftsführer der Firma OVA-Omnibus-Verkehr Aalen, Peter und Ulrich Rau, das zurückliegende Jahr bilanziert. Dank des Einsatzes und der Zuverlässigkeit der über 100 OVA-Mitarbeiter in Aalen und Bopfingen hätten alle Herausforderungen des Jahres 2019 gemeistert werden

weiter
  • 165 Leser

Ortsmitte von Tannhausen

Tannhausen. Die Aufnahme der „Ortsmitte“ von Tannhausen in ein Programm der städtebaulichen Erneuerung steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Montag, 27. Januar, um 18 Uhr im Rathaus Tannhausen.

weiter
  • 1200 Leser

Sportallianz ehrt erfolgreiche Sportler

Ehrung 160 erfolgreiche Athletinnen und Athleten sowie ihre Trainer haben 2019 im Trikot des Aalener Großvereins viele Titel und Platzierungen von der Kreis- bis zur internationalen Ebene geholt.

Aalen-Wasseralfingen

Die Aalener Sportallianz hat ihre im vergangenen Jahr erfolgreichen Sportler geehrt. Rund 160 Athleten haben 2019 im Trikot des Großvereins viele Titel und Platzierungen von der Kreis- bis zur internationalen Ebene geholt. Dieses Engagement der Sportler und ihrer Trainer wurde vom Vorstand des Vereins in der Spieselhalle in Aalen-Wasseralfingen

weiter
  • 3
  • 233 Leser

Straßen und Vertrag

Rosenberg. Der Gemeinderat tagt am Montag, 27. Januar, um 18.30 Uhr im Rathaus mit den Tagesordnungspunkten: Straßensanierungsmaßnahmen 2020, Bebauungsplan „Bergstraße West – 3. Erweiterung“, Abschluss eines Strom- und Gaskonzessionsvertrages mit der ENBW.

weiter
  • 319 Leser

Zahl des Tages

100

Jahre ist es ungefähr her, dass man von der „Lost Generation“ sprach. Zu dieser zählte auch Ernest Hemmingway. Was der Literaturnobelpreisträger mit Gschwend und dem Bilderhaus zu tun hat?

weiter
  • 240 Leser
Tagestipp

Hakenkreuz über der Akropolis

Der Verein „Gegen Vergessen, für Demokratie“, das Theater der Stadt Aalen und die evangelischen Kirchengemeinde veranstalten zum „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ am Montag eine Lesung in der Aalener Stadtkirche. Die Veranstaltung steht unter dem Titel „Hakenkreuz über der Akropolis“ und berichtet

weiter
  • 290 Leser

Die „Beatles“ rocken den Gmünder Peter-Parler-Saal

Rock’n’Roll-Show Württembergische Landesbühne Esslingen glänzt mit „Backbeat – Die Beatles in Hamburg“.

Die Beatles rocken Schwäbisch Gmünd. Keine Zeitreise, denn nach einigen Anwärm-Minuten waren die, die John, Paul, George und Ringo Starr so gar nicht ähnlich sahen, die, die sie 160 Minuten lang verkörperten.

Als die Beatles noch keine Beatles waren, kamen sie nach Hamburg auf die Reeperbahn. Harte Schule, sie mussten zwölf Stunden durchspielen.

weiter
  • 4
  • 283 Leser

Margit Lang ist Chordirektorin

Auszeichnung Die Leiterin des Kirchenchores Schönenberg engagiert sich seit mehr als 25 Jahren in der Chorleiterarbeit. Wer die Dirigentin jetzt geehrt hat.

Ellwangen

Eine besondere Würdigung erfuhr die Chorleiterin des Kirchenchores Schönenberg, Margit Lang. Für ihr 25-jähriges kirchenmusikalisches Wirken als Leiterin des Schönenberger Chores wurde sie im Rahmen eines Gottesdienstes zur „Chordirektorin DCV“ des Diözesan-Cäcilienverbands Rottenburg-Stuttgart ernannt.

SWR-Rundfunkpfarrer

weiter
  • 204 Leser

Schwänetreffen auf grüner Wiese

Natur Sie scheinen sich verabredet zu haben, die Schwäne. Michael Höll hat die Tier unweit des Vorbeckens vom Bucher Stausee entdeckt und im Bild festgehalten. Doch wie man sehen kann – nicht nur die Schwäne genießen den Augenblick inmitten des Grüns.

weiter
  • 5
  • 1373 Leser

Worte treffen Trompetenklang

Literatur Udo Wachtveitl liest im Bilderhaus Kurzgeschichten von Hemingway – Jazz-Trompeter Joo Kraus musiziert dazu.

Gschwend. Schauspieler Udo Wachtveitl ist als Tatort-Ermittler Franz Leitmayr eine Zugnummer. Aber sein Auftritt im Bilderhaus war erneut ein Musterbeispiel für uneitle Präsenz und grenzenlose Versessenheit auf Philosophie und Literatur. Seine meist wortlosen Dialoge mit Überraschungsgast Joo Kraus zeugten von großer Improvisationsfreude und entwaffnendem

weiter
Der besondere Tipp

Zum Waldhäuser Harmonikastadl

Das Waldhäuser Harmonikastadl geht in die elfte Runde. Am Samstag, 1. Februar, gibt’s ein vielfältiges und neues Programm unter dem Motto „Singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen“ in der Waldhäuser Remstalhalle. Das Trio „Stadlsound“ wird ebenso dabei sein wie Simon Wild mit seiner steirischen Harmonika. Karten

weiter

Concordia Wört spendet 4200 Euro für Nepal

Benefiz Vortrag und Spende für den Verein „Zukunft für Nepal – Ostwürttemberg“ und dessen Projekte.

Wört. Ein Vortrag über Nepal und eine Spende von 4200 Euro der Concordia Wört an die Vorsitzenden des Vereins „Zukunft für Nepal – Ostwürttemberg“ standen im Mittelpunkt einer Veranstaltung im Bürgersaal des Wörter Rathauses.

Die Verantwortlichen der Bildungsagentur Wört, Gabriele Schneider-Uhl, Marianne Fuchs und Bruno Schneider

weiter
  • 113 Leser

Schnelle Zunge – weiche Stimme

Konzert Allround-Entertainer Götz Alsmann, die SWR Big Band und die „Zucchini Sistaz“ swingen sich durch einen gelungenen Abend in Aalens Stadthalle.

Große Spots sind auf die Instrumente gerichtet, die ikonische Frisur sitzt, die Stimme ist geölt. Am Freitagabend hat die SWR Big Band gemeinsam mit Götz Alsmann in der Stadthalle in Aalen die Zeit zurückgedreht. Serviert werden die Top-Werke aus dem frühen deutschen Schlager in bester Swing-Manier. Gewürzt wird die Darbietung mit einer Prise

weiter

Der „wuide Hund“ bleibt bissig

Konzert Hans Söllner – bekennender Hanfraucher – wettert, grantelt und musiziert in Unterkochens Festhalle wie ehedem.

„Übers Volk“ singt und redet er, „fürs Volk“ und „im Volk“ – der „wuide Hund von Reichenhall“. Wie jetzt in der seit Langem ausverkauften Festhalle in Unterkochen.

Auch wenn Hans Söllner mit seiner Klampfe oben auf der Bühne sitzt, ist er mitten unter seinen Fans. Eine große Familie, in der

weiter
  • 5
  • 162 Leser

Packendes Briefdrama zwischen Liberalität und Terror

Theater Tina Brüggemann bringt Rachid Benzines Roman „Der Zorn der Feiglinge“ in Aalen auf die Bühne.

Der Briefroman „Der Zorn der Feiglinge“ von Rachid Benzine wurde zu einem dichten Dialog für die Bühne entwickelt. Am Samstagabend hatte das Stück im Aalener Stadttheater Premiere; Bernd Tauber und Julia Sylvester gestalten die Rollen von Vater und Tochter in der szenischen Lesung, die Tina Brüggemann eingerichtet hat.

Die 20-jährige

weiter
  • 142 Leser

Schrägtöner gratulieren lautstark zum 40. Geburtstag

Fasching Die „Reichenbacher Ruassgugga“ feiern ihr 40-jähriges Bestehen mit vielen Guggengruppen.

Westhausen. Die „Reichenbacher Ruassgugga“ feierten ihr 40-jähriges Bestehen – und viele kamen, um dies mit einer großen Guggenmusik-Party zu feiern. Zehn Gruppen mit rund 350 Musikern, teilweise aus der Schweiz und Liechtenstein angereist, gaben einen Eindruck, wie facettenreich und begeisternd diese „schräge Musik“

weiter

Rekordzahlen auf allen Feldern

Ausbildungs- und Berufsmesse Über vier Stunden Intensivkontakt zwischen Ausbildern und Schülern bietet die Veranstaltung in Neresheim.

Neresheim

Insgesamt 61 Aussteller und dazu eine Warteliste. Unsere Messe kann sich locker mit größeren Städten messen.“ So begrüßte Bürgermeister Thomas Häfele die vielen Besucher am Samstag in Neresheim. „Wir sind in der Berufsorientierung auf einem sehr guten Weg“, ergänzte dazu Heinz Schmidt, Schulleiter der Härtsfeldschule.

weiter

Junge Macher für Vorstand gesucht

Wirtschaft Ideen beim Neujahrsempfang des Gewerbe- und Handelsvereins Waldhausen.

Aalen-Waldhausen „Unser Vereinsleben war 2019 ganz bewusst etwas zurückgeschraubt, unsere Mitglieder hatten alle Hände voll zu tun.“ Dies sagte Vorsitzender Franz Saur beim Neujahrsempfang im Hotel „Adler“ im Gespräch mit der Schwäbischen Post. Derzeit zählt der Gewerbe- und Handelsverein Waldhausen 32 Mitglieder. „Alle

weiter
  • 153 Leser

Jazz-Rock – ohne viel Schnickschnack

Konzert „September und der Percussion-Paganini“ beeindrucken in Bopfingen.

Bopfingen. Manche Bands sind wie eine Flasche Wein, die man öffnet und erst dann bemerkt, welch Genuss einem da über den Gaumen rinnt. So ist es mit „September und der Percussion-Paganini“. Diese brachten in der Schranne ein hervorragendes Set aus eigenen Kompositionen, genauer Kompositionen von Andreas Spätgens.

Der Bandleader moderiert

weiter
  • 131 Leser

Ein Staubwedel wird zum Taktstock

Neujahrskonzert Mit einem kontrastreichen Programm und einer großen Prise Humor begeistert die Werkkapelle Spießhofer & Braun bei ihrem Auftritt in Heubach.

Heubach

Erfrischend und voller Elan sorgten die 32 Nachwuchsmusiker der Jugendkapelle beim Neujahrskonzert der Werkkapelle Spießhofer & Braun für einen klangvollen Auftakt des Neujahrskonzerts. Unter der Leitung von Sibylle Abele forderten sie das Publikum mit „Enjoy the moment“ dazu auf, den Abend in der Stadthalle zu genießen.

weiter
  • 104 Leser

Regionalsport (10)

Alina Böhm holt den Titel in Stuttgart

Judo, Deutsche Meisterschaft Alina Böhm vom Judozentrum Heubach wird in Stuttgart Deutsche Meisterin in der Klasse bis 70 Kilogramm. Im Finale gewinnt sie gegen Marlene Galandi.

Alina Böhm, vom Judozentrum Heubach, hat es geschafft. In der Stuttgarter Scharrena sicherte sie sich in der Klasse bis 70 Kilogramm den Titel. Sie darf sich nun Deutsche Meisterin nennen.

In lediglich 47 Sekunden besiegte sie im Finale Marlene Galandi (UJKC Potsdam) per Ippon. Entsprechend groß war der Jubel hinterher. „Es war unglaublich.

weiter
  • 132 Leser

Fußball Reutlinger Spieler streiken: Spiel abgesagt

Weil die Spieler des SSV Reutlingen streikten, musste das Samstags-Testspiel gegen den VfR Aalen kurzfristig abgesagt werden. Der SSV hatte versäumt, bei einigen Spielern die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft zu bezahlen. Das war den Spielern jedoch vor dem Auswärtsspiel in Oberachern zugesagt. VfR-Trainer Roland Seitz, der Reutlingen schon trainiert

weiter
  • 4
  • 727 Leser

Auf das Training folgt ein 1:3

Der TSV Essingen verliert gegen Landesliga-Aufsteiger SV Kaisersbach 1:3 (1:1). Eine anstrengende Trainingseinheit hat Fußball-Verbandsligist TSV Essingen am vergangenen Samstag absolviert. Am Morgen hat zunächst eine kräftezehrende Einheit auf dem Programm gestanden, am Nachmittag ist die Mannschaft von Beniamino Molinari dann gegen den Landesliga-Aufsteiger

weiter

Politik stellt sich hinter die Sportschützen

Kreisschützentag Tragödien wie die von Rot am See sollen Schützen nicht die Freude an ihrem Sport nehmen.

Der 55. Kreisschützentag in Jagstzell stand am Samstag zwar nicht im Schatten der der Tragödie von Rot am See. Aber natürlich ging die schreckliche Mordtat mit sechs Toten in der geografisch nahe gelegenen Gemeinde nicht spurlos am Treffen der Sportschützen aus dem Altkreis Aalen vorüber.

Rückendeckung kam aus den Reihen heimischer Politiker,

weiter

Keine Einigung in Sachen Fusion

Kreisschützentag Ehrung für scheidenden Landrat. Die Tragödie in Rot erreicht auch die Sportschützen in Jagstzell. Noch kein „Ja“ für eine Fusion.

Mit Donner und Qualm eröffneten die einheimischen Böllerschützen lautstark das Ereignis, danach intonierte der Musikverein Jagstzell ein Lied zum traditionellen Einmarsch der Fahnenabordnungen von 13 Vereine – der 55. Kreisschützentag in Jagstzell war eröffnet.

Der Vorsitzende der Schützen-Gilde Jagstzell, Oberschützenmeister Hans-Jürgen

weiter

Alina Böhm holt den Titel in Stuttgart

Judo, Deutsche Meisterschaft Alina Böhm vom Judozentrum Heubach wird in Stuttgart Deutsche Meisterin in der Klasse bis 70 Kilogramm. Im Finale gewinnt sie gegen Marlene Galandi.

Alina Böhm, vom Judozentrum Heubach, hat es geschafft. In der Stuttgarter Scharrena sicherte sie sich in der Klasse bis 70 Kilogramm den Titel. Sie darf sich nun Deutsche Meisterin nennen.

In lediglich 47 Sekunden besiegte sie im Finale Marlene Galandi (UJKC Potsdam) per Ippon. Entsprechend groß war der Jubel hinterher. „Es war unglaublich.

weiter
  • 5
  • 217 Leser

Sport in Kürze

In der Glück-auf-Halle in Aalen-Hofen gingen jüngst die Kreismeisterschaften der Junioren und Elite über die Bühne. Der RV Lorch ging krankheitsbedingt geschwächt in den Wettkampf, beide gestarteten Teams sicherten sich aber dennoch den Titel. So war die 4er Einrad Elite offen – mit Daniela Weller, Sina Wanner, Claus Mißbichler und Beate

weiter
  • 1904 Leser

Neun Mal auf dem Podium

Judo. Mit viel Leidenschaft startete die Jugend des Post SV Aalen Judo in das noch junge Wettkampfjahr 2020: So gingen vier Kinder beim Goldbergrandori in Riesbürg, das zum dritten Mal veranstaltet wurde, an den Start.

Am Ende standen ganze neun Podiumsplatzierungen zu Buche. Moritz, Milena, Ella, Finn, Steven und Lia durften sich über Gold freuen,

weiter

SG2H holt zwei Punkte am Bodensee

Handball, Landesliga Die SG Hofen/Hüttlingen gewinnt in Friedrichshafen mit 28:25.

In der Landesliga gastierten die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen in der Bodenseesporthalle in Friedrichshafen. Dort zeigte man eine starke Mannschaftsleistung mit viel Einsatz – und wurde letztlich mit einem 28:25-Sieg belohnt.

Die Mannschaft aus dem Kochertal startete nervös ins Spiel und lief von Beginn an einem kleinen Rückstand hinterher.

weiter
  • 160 Leser

Über vier Stunden auf dem Feld

Handball Über vier Stunden stand Gmünd Vorzeige-Handballer Kai Häfner während der diesjährigen Handball-EM auf dem Spielfeld. In insgesamt vier Stunden und fünf Minuten schoss der 30-Jährige 19 Tore für die deutsche Nationalmannschaft. sas/Foto: Eibner

weiter
  • 900 Leser

Leserbeiträge (8)

VdH Aalen stolz auf Geleistetes im Jubiläumsjahr

Harmonische Jahreshauptversammlung bei den Hundefreunden

Im Vereinsheim im Rohrwang wurde bei der Jahreshauptversammlung des Vereins der Hundefreunde Aalen Rückblick gehalten auf ein Jahr, das geprägt war vom 100-jährigen Jubiläum und vom Ausrichten der südwestdeutschen Meisterschaften im Turnierhundesport.

Rund 60 der nunmehr

weiter
  • 3
  • 1417 Leser

Generalversammlung beim Musikverein Bargau am 24. Januar 2020 - Kulturell und musikalisch viel geboten

Zur traditionellen Generalversammlung trafen sich am vergangenen Freitag die Vereinsmitglieder des Bargauer Musikvereins in der Harmonie. Die Funktionäre und Leiter der Abteilungen konnten dabei auf ein erfreuliches und ereignisreiches Jahr 2019 zurück blicken.Musikalisch eröffnete das Blasorchester den Abend mit dem „Belgano Marsch“,

weiter
  • 2
  • 912 Leser
Lesermeinung

Zu „Noch mal am Albaufstieg rütteln?“, SP vom 24.1.2020

Wahnsinn, so viele Fahrzeuge in und um Unterkochen und Ebnat herum. In Ortschaften, die für so viel Autoverkehr nicht gebaut und geplant wurden. Interessant die Ergebnisse der Verkehrszählungen: über 500 Prozent mehr Autos von 1975 bis 2019.

Und was fällt uns als Lösung ein? Mehr Straßen, größere Straßen, Umgehungsstraßen, Straßen an anderer

weiter
  • 3
  • 287 Leser

Rückrundenstart wunschgemäß gelungen

Mit neun Punkten konnten Dennis Berner und Magnus Öhlert wunschgemäß in die Rückrunde der Radball-Verbandsliga starten. Am 25.01. hatten die Tabellenersten der Vorrunde alle drei Teams aus Schwaikheim zu Gast in Hofen und konnten sich dreimal klar durchsetzen.In der ersten Begegnung mit dem ersatzgeschwächten Team Schwaikheim

weiter
  • 4
  • 783 Leser