Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 29. Januar 2020

anzeigen

Regional (177)

Der Winter verabschiedet sich schon wieder

Es wird sehr mild am Donnerstag, bis 9 Grad

Das Wetter am Donnerstag wird zweigeteilt. Erst ist es lange trocken und teilweise zeigt sich auch mal die Sonne. Dazu lässt auch der Wind vorübergehend deutlich nach. In den Abendstunden wird es aber erneut ungemütlich. Es fällt Regen, dazu frischt auch der Wind wieder böig auf, mit Spitzenböen bis etwa 60 Kilometer pro

weiter
Polizeibericht

10 000 Euro Schaden

Westhausen. Als ein 48-jähriger Autofahrer am Dienstagmittag gegen 12.15 Uhr an der Ampel auf der B 29, Höhe Baiershofen, anhalten musste, fuhren hintereinander zwei Autofahrerinnen auf, weil sie die Situation zu spät erkannten: Eine 25-Jährige Golf-Fahrerin fuhr auf das stehende Fahrzeug. Und eine 50-Jährige prallte mit ihrem VW-Caddy auf den

weiter
  • 5
  • 686 Leser

Dinoshow in der Stadthalle

Aalen. Hautnah können die Besucherinnen und Besucher bei der Dinoshow am Sonntag, 2. Februar, 15 Uhr, die Bewohner der Urzeit in der Aalener Stadthalle erleben. In einer etwa 80-minütigen Mitmachshow für junge und ältere Dinofans werden T-Rex & Co. zum Leben erweckt. Die Zuschauer sind unter anderem bei der Geburt eines Dinobabys dabei. Tickets

weiter
  • 490 Leser
Polizeibericht

Straßenlaternen beschädigt

Aalen. Unbekannte haben zwischen Montag, 0 Uhr und Dienstagabend, 18 Uhr mehrere Straßenlaternen beschädigt, die am Fuß- und Radweg zwischen dem Theodor-Heuss-Gymnasium und der Bohlschule aufgestellt sind. Das berichtet die Polizei. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Hinweise auf die Täter nimmt das Polizeirevier Aalen

weiter
  • 5
  • 558 Leser
Polizeibericht

Wer kann Hinweise geben?

Aalen. Am Dienstagabend gegen 18.20 Uhr befuhr eine 28-Jährige mit ihrem Seat die Einmündung Obere Bahnstraße/Robert-Bosch-Straße. Aus Richtung Limes-Thermen kam ein bislang unbekanntes Fahrzeug, an dem der Fahrer den rechten Blinker gesetzt hatte. Wie die Polizei mitteilt, ging die 28-Jährige davon aus, dass das Auto in die Obere Bahnstraße

weiter
  • 5

10 Punkte zur Stärkung der City

Aalen. Die Aalener Innenstadt, die Händler, spüren immer mehr die Online-Konkurrenz. Tatsache ist: Immer mehr Innenstadtbesucher kommen nicht mehr (nur) wegen des Einkaufens, sondern zum geselligen Verweilen in Gastronomien und Lounges. Fakt ist: Die Aufenthaltsqualität einer Innenstadt wird immer wichtiger.

Die Stadt Aalen hat das Problem erkannt

weiter
Kurz und bündig

Mädchenflohmarkt im HdJ

Aalen. Der Mädchenflohmarkt im Haus der Jugend Aalen öffnet am Samstag, 8. Februar, von 13 bis 16 Uhr seine Türen.

weiter
  • 264 Leser
Kurz und bündig

Mundart im Küferstüble

Aalen. Der CDU-Senioren-Kreisverband Ostalb lädt am Montag, 3. Februar, um 14.30 Uhr zu einem Mundartnachmttag ins Aalener „Küferstüble“. Siegfried Wiedemann und Günther Fröhlich unterhalten mit allerlei Anekdoten. Eintritt frei.

weiter
  • 5
  • 276 Leser
Guten Morgen

Super herausgespielt

Jan Sigel über ein Stuttgarter Traumtor gegen den FC Heidenheim

Mittwochabend so gegen 19 Uhr. Nach einer Ecke nimmt VfB-Mittelfeldspieler Orel Mangala den Ball volley. Aus 20 Metern knallt er das runde Leder mit voller Wucht in den Winkel. Die Mercedes-Benz-Arena steht Kopf. Ich ebenso. Ein Traumtor – und das ausgerechnet im Derby gegen Heidenheim. So etwas sieht man nicht alle Tage. In Stuttgart schon gleich

weiter

Tunnel eine Nacht gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Der Einhorntunnel muss in der Nacht von Donnerstag, 30., ab 19.30 Uhr bis Freitag, 31. Januar, bis längstens 5.30 Uhr voll gesperrt werden. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Grund sei die vorgeschriebene Überprüfung der sicherheitstechnischen Anlagen im Tunnel. Hier müssten routinemäßige Wiederholungsprüfungen gemacht werden.

weiter
  • 237 Leser

Kennedy und Matt Bianco bei den 30. Jazz Lights

Oberkochen. Nigel Kennedy und Matt Bianco, das sind die Topacts bei den diesjährigen Jazz Lights vom Samstag, 14. bis Sonntag, 29. März, in Oberkochen. Unter dem Titel „Nigel Kennedy plays Gershwin“ ist der Super-Star mit seiner Violine, Band und Musik von Gershwin am Samstag, 28. März, 19 Uhr, zu Gast in der Carl Zeiss Kulturkantine.

weiter

Zahl des Tages

12

Tenöre singen am Samstag, 1. Februar, in der Aalener Stadthalle. Los geht das Konzert um 20 Uhr. Karten gibt's in Aalen beim RMS Reisebüro, beim WZ Ticketservice und der Tourist Information und bei den weiteren bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter www.provinztour.com.

weiter
  • 314 Leser

Bühne Ein Konzert zum Tag der Liebe

Ganz im Zeichen des Beethoven-Jahres 2020 steht das nächste Konzert der Reihe KunstKlang in der Stadthalle Kasten in Feuchtwangen. Das Konzert ist am Freitag, 14. Februar. Das Boulanger-Trio ist gemeinsam mit Barition Andrè Schuen um 19 Uhr mit Kompositionen von Ludwig van Beethoven und Benjamin Britten zu erleben: passend zum Valentinstag unter anderem

weiter
  • 314 Leser

Musik Allstars of Gipsy im Stadtsaal

Am Sonntag, 26. April, 19 Uhr, gastiert Felipe Sauvageon mit den Allstars of Gipsy im Stadtsaal Nördlingen. Begleitet wird er David Huertas Bravo am Cajon. Mario Régis, Sologitarrist und Gesang, hat mit den Gipsy Kings weltweit für Furore gesorgt und war in unzähligen Konzerten und bei Festivals zu hören. Karten gibt’s bei der Touristinformation

weiter

Elisa Ueberschär liest im Paul-Ulmschneider-Saal

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Ost-West“ findet in Kooperation mit der Volkshochschule Aalen und der Stabsstelle für Chancengleichheit, demografischen Wandel und Integration der Stadt Aalen ein Leseabend von der Künstlerin Elisa Ueberschär mit dem Titel „Von verlorenen Illusionen“ am Montag, 10. Februar, um 19 Uhr statt.

weiter

Lauschen und schlemmen im „Charles“

Freizeit Gesine Cukrowski liest beim 33. Musikwinter aus dem Buch „Die Physiologie des Geschmacks“.

Gesine Cukrowski liest beim 33. Musikwinter am Samstag, 1. Februar, Jean Anthèlme Brillat-Savarins Werk „Die Physiologie des Geschmacks. Betrachtungen über das höhere Tafelvergnügen.“ Die Lesung ist im „Charles Restaurant“ im Hotel am Remspark in Schwäbisch Gmünd. Während der Veranstaltung gibt’s ein Gourmet-Menü.

weiter

Wing.Suit auf Wi.-Z. Bühne

Freizeit Was das Theater Aalener im Februar spielt. Ein Überblick.

Diese Stücke hat das Theater der Stadt Aalen Anfang Februar im Programm:

Johanna im Ratssaal: Samstag, 1. Februar, 20 Uhr; Sonntag, 2. Februar, 19 Uhr; Samstag, 8. Februar, 20 Uhr – jeweils im Neuen Rathaus. Wing.Suit: Freitag, 7. Februar, 20 Uhr, im Wi.Z. – Karten anstatt für 17 Euro für 9 Euro. Die große Erzählung: Sonntag, 9. Februar, weiter

Ein Autor aus Aalen

Aalen. Nach vielen Kurzgeschichten hat der Aalener Autor Gerhard Reininger unter dem Pseudonym Virgil Kane mit „In unseren Herzen die Welt“ seinen ersten Roman veröffentlicht. Darin schildert er aus der Perspektive von vier Personen die Hintergründe zu den Vorkommnissen in einer Luzerner Nobelklinik. Am Dienstag, 4. Februar, stellt Gerhard

weiter

Karten für TSG-Fasching

Fasnacht Im Vereinsheim der Sauerbachnarren geht die Post ab.

Aalen-Hofherrnweiler. Die Sauerbachnarren der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach laden am Donnerstag, 20. Februar, und Samstag, 22. Februar, zu ihren Abendveranstaltungen in das TSG-Vereinsheim ein. Geboten werden am Donnerstag die Live-Bands „WE – Die Band“ und „Happy Hour“ sowie Auftritte der TSG-Gruppen und von Gästen.

weiter
Kurz und bündig

EDV- und Sprachkurse der Vhs

Aalen. Für Anmeldungen zum neuen Frühjahrssemester bietet die Vhs Aalen am 30. Januar einen „Langen Donnerstag“ an mit durchgehender Öffnungszeit von 9 bis 20 Uhr.

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Konflikt als Chance

Aalen. Ein Impulsvortrag in der Reihe After-work-coaching der Vhs Aalen im Torhaus am Donnerstag, 30. Januar, um 18 Uhr stellt das Prinzip der Mediation als Methode zur Konfliktlösung vor. Nach einer Einführung können die TeilnehmerInnen diese direkt ausprobieren.

weiter
  • 163 Leser

Winterliches Idyll mit Weiher bei Aalen

Natur Diesen gar nicht so leicht zu findenden Weiher auf einem privaten Gelände haben SchwäPo-Fotoredakteur Oliver Giers und SchwäPo-Redakteur Tobias Dambacher bei einem Flug mit der Drohne entdeckt. Idyllisch liegt der Weiher in einem Waldstück, versteckt hinter Bäumen. Der See liegt allerdings auf einem privaten Gelände - der Zutritt ist nicht

weiter
  • 5
  • 1227 Leser

Zahl des Tages

1,5

Millionen Arbeitsplätze werden sich in vielen Branchen, vor allem in der Autoindustrie, in den kommenden Jahren massiv verändern. Das schätzt die IG Metall.

weiter
  • 435 Leser

Polizei warnt vor betrügerischen Anrufern

Aalen. In den vergangenen Tagen registrierte das Polizeipräsidium Aalen eine Vielzahl von Anrufen durch Betrüger, welchen vorwiegend lebensältere Menschen zum Opfer fallen. So gingen bei der Polizei seit Montag rund 40 Betrugsanzeigen Bereich des Präsidiums ein.

Bei dem sogenannten Enkeltrick geben sich die Betrüger als Verwandte, meistens als

weiter
Tagestipp

Alles Müller oder was?

Zusammen mit Kabarettist Michl Müller das Jahr 2019 Revue passieren lassen. Egal ob Politiker oder Promi, sie werden humorvoll bissig in die Mangel genommen. Die Aufführung findet um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen statt.

Stadthalle Aalen

20 Uhr

Eintritt 30 Euro

weiter
  • 191 Leser

„Zacharias, der kleine Zahlenteufel“

Aufführung Die Schüler der Schule am Ipf führen Mathemusical auf.

Bopfingen. Zahlen beherrschen den Alltag von jedem. Diese Tatsache wurde den Schülerinnen und Schülern der Schule am Ipf bei der Aufführung des Mathemusicals „Zacharias, der kleine Zahlenteufel“ vom Nimmerland Theater bewusst.

In zwei Aufführungen für die Grundschulklassen 1 und 2 sowie 3 und 4 begeisterte die junge Schauspielerin

weiter

Märchen im Dialog

Geschichten Ute Hommel erzählt am 7. Februar Märchen in Bopfingen.

Bopfingen. Märchen waren schon immer eine Unterhaltung für Erwachsene – und so soll es auch am Freitag, 7. Februar, 19.30 Uhr im Bücherregal in Bopfingen sein. Die Gäste können mit Ute Hommel von der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ bei Knabbereien und einem Glas Wein über die frei erzählten Märchen sprechen. Der

weiter
Kurz und bündig

Verabschiedung des Haushalts

Abtsgmünd. Die nächste Sitzung des Gemeinderates Abtsgmünd beginnt am Donnerstag, 30. Januar, um 17.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Verabschiedung der Haushaltssatzung und des Wirtschaftsplanes für den Eigenbetrieb Wasserversorgung 2020. Außerdem wird über verkaufsoffene Sonntage beraten.

weiter
  • 227 Leser

Judo-Matten für Kindergarten

Sport Die Judo-Abteilung des TSV Hüttlingen hat sich für das Judo-Training neue Matten angeschafft und die übrigen 30 Stück an den Kindergarten St. Martin als Geschenk übergeben. Die Matten wurden von Eugen Ziegler, Klaus Lengner und Klaus Lühmann an die Erzieherinnen des Kindergartens übergeben. Foto: privat

weiter
  • 374 Leser

Richterspruch freut Falschparker

Verkehr Bopfingen stellt nach einem Urteil des hessischen Oberlandesgerichtes die Zusammenarbeit mit der Sicherheitsfirma Scherlin in Sachen Parkraumüberwachung ein. Neue Lösungen müssen her.

Bopfingen

Das Oberlandesgericht Hessen hat ein Grundsatzurteil gefällt, das auch in Bopfingen Auswirkungen hat. Die Richter haben nämlich vor wenigen Tagen private Verkehrsüberwachung prinzipiell für unzulässig erklärt. Private Dienstleister, bei denen sich viele Kommunen bislang Unterstützung bei der Parkraumüberwachung holen, dürfen nicht

weiter
  • 5
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Basar mit Artikeln für Kinder

Ellwangen-Rindelbach. Die Sing- und Spielschar der Böhmerwäldler organisiert am Samstag, 1. Februar, von 13.30 bis 15 Uhr eine Kinderbedarfsbörse mit gebrauchter Frühjahrs- und Sommerbekleidung in der Rindelbacher Turnhalle. Neben Bekleidung werden auch Spielwaren, Bücher, Kinderwagen, Autositze und vieles mehr angeboten, dazu Kaffee und Kuchen,

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Die Reiter Roms im Experiment

Rainau-Schwabsberg. Der Historiker Dr. Marcus Junkelmann berichtet am Dienstag, 4. Februar, um 19 Uhr im Foyer der Jagsttalhalle in Schwabsberg von seinen Unternehmungen und bringt Ausrüstungsgegenstände mit. Der Eintritt zur gemeinsamen Veranstaltung von Vhs Ostalb und Arbeitskreis Limes-Park Rainau kostet 5 Euro.

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Führung im Museum

Ellwangen. Am Sonntag, 2. Februar, bietet das Ellwanger Alamannenmuseum um 15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Museumsausstellung an. Es ist nur der normale Eintritt zu bezahlen.

weiter
  • 5
  • 335 Leser
Kurz und bündig

Sperrung in Röhlingen

Ellwangen-Röhlingen. Wegen des Faschingsumzug ist die Ortsdurchfahrt Röhlingen am Sonntag, 2. Februar, für den Fahrzeugverkehr von 12 bis ca. 16 Uhr gesperrt. Die überörtliche Verkehr wird umgeleitet.

weiter
  • 520 Leser

Polizei Zaun beschädigt und geflüchtet

Unterschneidheim. Als am Dienstag ein unbekannter Autofahrer die Schubartstraße in Richtung Kreisverkehr fuhr, kam er auf der winterlichen Straße ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Dabei prallte er gegen einen Holzlattenzaun, der auf einer Länge von fünf Metern beschädigt wurde. Anschließend flüchtete er von der Unfallstelle. Schaden: 500

weiter

Mordprozess unterbrochen

Ellwangen. Nach einem Schwächeanfall des Angeklagten im Sontheimer Mordprozess wurde die Verhandlung am Ellwanger Landgericht am Mittwochmittag um 13.30 Uhr unterbrochen. Der Angeklagte Alfonso P. wurde in ein Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. Am Dienstag, 11. Februar, soll der Prozess mit den Plädoyers der beiden Verteidiger und dem

weiter

Party vor dem Umzug

Fasching Die Röhling Stones feiern am 1. Februar eine Warm-up-Party.

Ellwangen-Röhlingen. Alle fünf Jahre schlängelt sich ein großer Faschingsumzug durch Röhlingen – am Sonntag, 2. Februar, ist es endlich wieder soweit. Um das gebührend zu feiern, veranstalten die Röhling Stones eine Warm-up-Party am Vorabend, 1. Februar, in der Sechtahalle. Neben der Liveband „No Exit“ sind verschiedene Guggenmusiken

weiter

Schulfest mit Information

Buchenbergschule Vorführungen, Informationen und Spaß.

Ellwangen. An der Buchenbergschule in Ellwangen wird am Sonntag, 2. Februar, von 11 bis 17 Uhr ein Schulfest gefeiert, verbunden mit einem Tag der offenen Tür für Viertklässler. Der Tag wird um 11 Uhr mit Begrüßung und Vorführungen eröffnet. Dann gibt es im ganzen Schulhaus Stationen, interessante Ausstellungen und spannende Mitmachangebote

weiter
Kurz und bündig

Sechta-Ries-Schule informiert

Unterschneidheim. Die Sechta-Ries-Schule Unterschneidheim bietet am Dienstag, 4. Februar, um 19.30 Uhr einen Elterninformationsabend an. Themen sind u.a. der Übertritt an die Schule und die Schülerbeförderung. Ein Tag der offenen Tür schließt sich am Freitag, 14. Februar, ab 16 Uhr an. Die Anmeldezeiten sind am Mittwoch und Donnerstag, 11. und

weiter
  • 458 Leser

Der vorerst letzte Gruß der Abendsonne

Jagstwehr Die Tage, in denen sich die Abendsonne in der Ellwanger Jagst romantisch spiegelt, sind leider erst einmal vorbei. Denn laut Wetterbericht soll die nasskalte und erkältungsfördernde Schmuddelpartie des Himmels erst einmal anhalten. Kommen Sie gut durch und passen Sie auf sich auf! Foto: jku

weiter
  • 317 Leser

Außenfassade und Verglasung können saniert werden

Förderung Die Kunigundenkapelle erhält von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz 10 000 Euro.

Bieberehren-Buch. Für die Instandsetzung der Außenfassade und der historischen Fensterverglasung der Kunigundenkapelle in Aub-Burgerroth stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) dank der Lotterie Glücks Spirale 10 000 Euro zur Verfügung.

Den symbolischen Fördervertrag überreichte Elisabeth Balk vom Ortskuratorium Fränkische Stadtbaumeister

weiter

Herr Diebold ond Kollega

Veranstaltung Das „Wohnzimmerkonzert“ ist am 1. Februar im „Hirsch“.

Nattheim-Auernheim. Im Sommer 2010 begann eine Liebesgeschichte, die noch immer so frisch daher kommt wie am ersten Tag. „Herr Diebold ond Kollega“ hatten den „Hirsch“ in Auernheim als urige Veranstaltungskneipe für ihren schwäbischen Unsinn entdeckt.

Am Samstag, 1. Februar, kommen sie ab 21 Uhr wieder für ein schwäbisches

weiter

Kandidaten stellen sich vor

Essingen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Essingen am Donnerstag, 30. Januar, werden die Kandidaten für die Nachfolge von Dr. Stefan Scheffold MdL vorgestellt. Beginn ist um 19 Uhr im Gasthof „Rose“.

weiter
  • 396 Leser
Kurz und bündig

Reihe „Neue Gedanken“

Essingen. Wie unsere Lebensweise mit den Lebensbedingungen von Menschen im globalen Süden verflochten ist – darüber spricht Mirjam Knecht von der Landesstelle Brot für die Welt am Donnerstag, 30. Januar, im evangelischen Gemeindehaus Essingen. Die Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Neue Gedanken“ beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 169 Leser

Verwaltung geöffnet

Aalen-Waldhausen. Geänderte Öffnungszeiten bei der Ortschaftsverwaltung in Waldhausen: An diesem Donnerstag, 30. Januar, ist die Ortschaftsverwaltung von 8.30 bis 10 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

weiter
  • 570 Leser

Haushalt und Hallenneubau

Lauchheim. Die Einbringung und Verabschiedung des Haushaltsplans 2020 steht auf der Tagesordnung des Lauchheimer Gemeinderates am Donnerstag, 30. Januar, 18 Uhr im Rathaus.

Weitere Themen, die auf der Tagesordnung stehen: die Vorstellung eines neuen Mobilfunkstandortes durch die Deutsche Telekom, die Straßenplanung im Neubaugebiet Kalvarienberg, das

weiter

Diskussion über Toiletten

Oberkochen. Im Gemeinderat sprach Roland Winter das Thema „Öffentliches WC in der Neuen Mitte“ an und er schlug vor, mit der katholischen Kirchengemeinde ins Gespräch zu gehen. Die Kirchengemeinde könne einen Schritt entgegenkommen. Schließlich habe sie kürzlich eine Spende von 100 000 Euro für Renovierungszwecke erhalten. Es

weiter
  • 4

Neues Programm: Bildung öffnet Türen

Weiterbildung Vielfalt bietet das neue Semesterprogramm der Oberkochener Volkshochschule.

Oberkochen „Unser Angebot fürs Semesterprogramm Frühjahr/Sommer ist differenziert angelegt“, sagte der Leiter der Volkshochschule Oberkochen, Thomas Ringhofer. Das Programm reicht von Sprachen bis hin zu „Zauberhaftem“ und liegt ab dem 14. Februar in gedruckter Form vor. Unter dem Motto „Bildung öffnet Türen“

weiter
Kommentar Lothar Schell

Umdenken

Das Problem der öffentlichen Toiletten

Die Stadt Oberkochen baut für über 2,5 Millionen Euro einen Vorzeige-Stadtplatz in der Neuen Mitte und kein öffentliches und fest installiertes, behindertengerechtes WC ist vorgesehen. Man baut auf „Freundliche Gaststätten“, in der man seine Notdurft verrichten darf. Der neue Stadtplatz soll ein Treffpunkt für Kommunikation und Veranstaltungen

weiter

Keine Schwerpunkte definiert

Gemeinderat Dr. Uwe Frost trägt die Ergebnisse der dritten Stufe der Lärmaktionsplanung vor.

Oberkochen Dr. Uwe Frost hat betont, dass es bei der Lärmaktionsplanung, die eine kommunale Pflichtaufgabe sei und alle fünf Jahre aktualisiert werde, ausschließlich um den Straßenverkehrslärm gehe.

In Oberkochen sind 42 Wohnungen mit einer Gesamteinwohnerzahl von 167 Bürgern betroffen. Gemessen wurde auf der B 19 südlich von Oberkochen. 2018

weiter

„Teutsche Libertät“

Vortrag Jochen Merkle spricht am 5. Februar in der Villa Stützel.

Aalen. Um die „Teutsche Libertät“ – Freiheit und Partizipation im Heiligen Römischen Reich geht es bei einem Vortrag am Mittwoch, 5. Februar, 19 Uhr, in der Villa Stützel, Ulmer Straße 116. Die so genannte „Teutsche Libertät“ bezeichnete im Heiligen Römischen Reich der frühen Neuzeit die politischen Rechte und Privilegien

weiter

Hundefreunde suchen dringend neue Übungsleiter

Verein Jahreshauptversammlung mit vielen Ehrungen im Vereinsheim im Aalener Rohrwang.

Aalen. Der Verein der Hundefreunde hat ein historisches Vereinsjahr hinter sich gebracht: Bei der Hauptversammlung im Vereinsheim im Rohrwang wurde Rückblick gehalten auf das 100-jährige Bestehen und auf das Ausrichten der südwestdeutschen Meisterschaften im Turnierhundesport.

Rund 60 der nunmehr 699 Mitglieder hatten sich zur Jahreshauptversammlung

weiter
  • 5
  • 103 Leser

Was die Grünen-Abgeordnete in der Schule macht

Berufsschule Margit Stumpp informiert sich an der Technischen und Kaufmännischen Schule Aalen.

Aalen. Im Zeichen der Digitalisierung stand der Besuch der Bundestagsabgeordneten Margit Stumpp (Grüne), die sich ein Bild von der Technischen Schule und der Kaufmännischen Schule Aalen machte.

Neben der Vorstellung der „Smart Factory“ (Industrie 4.0) durch Studiendirektor Raphael Hörner standen auch der Austausch mit Schülern der Technikerschule

weiter

Fahrdienst, Ausflüge und vieles mehr

AWO Aalens Ortsverein blickt auf Veränderungen und freut sich über Bericht von SPD-Abgeordneter Leni Breymaier.

Aalen. In der Mitgliederversammlung des AWO-Ortsvereins im Haus der IG-Metall stimmte Vorsitzende Heidi Schroedter mit einem Film auf die Tätigkeitsbereiche der Arbeiterwohlfahrt ein und präsentierte für den AWO-Ortsverein einen bebilderten Rückblick auf das Jahr 2019.

Kaffeenachmittage mit kurzweiligem Programm, Ausflüge nach Bopfingen und Lorch

weiter
Der besondere Tipp

Michael Gaedts Rock´n´Roll Comedy Show

Nach mehr als 3000 Auftritten mit der „Kleinen Tierschau“, musste sich Michael Gaedt nach dem Ende der ersten Music-Comedy-Super-Show-Band neu orientieren. Seit zehn Jahren ist der Sänger, Tänzer, Entertainer und leidenschaftliche Bastler festes Mitglied der ZDF-Fernsehserie „Soko Stuttgart“ und war dort in mehr als 130 Folgen

weiter

Das Programm in der Kurzübersicht

Samstag, 14. März, 20 Uhr, Hamburg Blues Band feat. Maggie Bell, Pete Brown & Krissy Matthews. Hammerschmiede, Königsbronn. Eintritt VVK 20 Euro (erm. 10 Euro).

Sonntag, 15. März, 17 Uhr (Einlass 16.30 Uhr), Miles Davis - Miles Ahead; Jazz-Kino im Kino-Center, Heidenheim, Eintritt frei.

Donnerstag, 19. März, 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr), Konstantin

weiter

Jazz Lights mit Topstar Nigel Kennedy

Festival Was das 30. Festival in Oberkochen neben einem Konzert mit dem Ausnahmeviolinisten noch zu bieten hat und wie die Macher auf die vergangenen drei Jahrzehnte blicken.

Eine kulturelle Bereicherung aus Liebe zum Jazz“, so fasst der Sprecher der Leitz-Geschäftsführung, Jürgen Köppel, die Oberkochener Jazz Lights zusammen, als er am Mittwoch das Programm vorstellt. 30 Jahre wird das Festival, das sich stets der Verbindung von Jazz und Klassik verschrieben hatte, in diesem Jahr. „30 Jahre, das sind auch

weiter

Er macht die Jugendlichen stark

Porträt Andreas Unseld ist Sozialarbeiter in Ellwangen. Wie er den problembehafteten jungen Menschen in der Stadt hilft. Und wie Betroffene seine Hilfe schätzen.

Ellwangen

Als angestellter Sozialarbeiter bei der Stadt ist Andreas Unseld für zahlreiche Jugendliche und junge Erwachsene mit Problemen eine wichtige Anlaufstation. Unseld weiß aus guter Erfahrung, wie junge, oftmals gewaltbereite und in ihrer Entwicklung labile Menschen ticken, wie man an sie herankommt und wie man ihnen helfen kann.

Andreas Unseld

weiter
  • 105 Leser

Weiteres Richtfest: Wie es auf dem Stadtoval vorangeht

Entwicklung Der Rohbau des Wohnensembles „The Frame“ ist fertig. Andere Projekte im Quartier machen ebenfalls Fortschritte.

Aalen

Auf dem Stadtoval geht es weiter voran. Am Mittwoch hat die Firma Wilma Wohnen Süd Richtfest des Projekts „The Frame“ gefeiert: zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 25 Wohnungen an der grünen Mitte. Der Gebäuderahmen, der später aus der Klinkerriemchenfassade hervorspringen soll, gibt dem Wohnensemble den Namen. „The Frame“

weiter

Stadt sucht den Dialog mit Ärzteschaft

Gesundheit Aalens Verwaltung will am 18. März bei einem stadtweiten Ärztedialog die Zukunft planen.

Aalen. Die Stadtverwaltung hat jüngst eine Bestandsaufnahme zur ärztlichen Versorgung in Aalen präsentiert. Der Bericht gibt einen Überblick über den Status Quo der ärztlichen Versorgung in Kernstadt und Teilorten.

Laut Kassenärztlicher Vereinigung weist Aalen derzeit noch eine leichte Überversorgungsquote auf. Dennoch: Viele niedergelassene

weiter

Blumen für SchwäPo-Leser!

Aktion Die Schwäbische Post, Gärtner und die Kreissparkasse Ostalb verlosen 70 farbenprächtige Blumensträuße. So nehmen Sie am Gewinnspiel teil.

Aalen

Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.“ Dieser Spruch von Clemens Brentano passt zum Valentinstag am Freitag, 14. Februar, wie die Faust aufs Auge.

Blumen, Schokolade, Liebesschlösser, romantische Briefe und und und – Verliebte sind an diesem Tag besonders kreativ, wenn es

weiter

Programm fürs Festival ist fix

Freizeit Diese Künstlerinnen und Künstler spielen beim 20. Galgenberg-Festival in Aalen.

Aalen. Zum 20. Mal startet in diesem Jahr das Aalener Galgenberg-Festival am Freitag, 31. Juli, und Samstag, 1. August. Diese Bands spielen im Sommer:

Freitag: Die Band aus dem „Bandcamp Pool“ spielt ab 19 Uhr, danach spielt das Vereinsorchester die besten Stücke aus den vergangenen 20 Jahren.

Samstag: Den Anfang macht die Band „Three

weiter
  • 5
  • 195 Leser

Freizeitclub lässt’s krachen

Fasnacht Prunksitzung am 23. Februar, 19 Uhr in der Lias-Halle. Pressackessen und Umzug am Faschingsdienstag.

Stödtlen. Am Faschingssonntag, 23. Februar, lädt der Freizeitclub Stödtlen gemeinsam mit dem diesjährigen Prinzenpaar Jessica I. & Alexander I. zur Prunksitzung um 19 Uhr in der Lias-Halle ein. Einlass ist ab 17.30 Uhr.

Es findet dieses Jahr auch wieder ein Kartenvorverkauf statt. Die Eintrittskarten sind bei der VR-Bank Stödtlen

weiter

Die Ellenberger Musiker sind eine große Nummer

Musikverein Lob für das hohe musikalische Niveau. Für die Big Band werden Musiker gesucht.

Ellenberg. Die Hauptversammlung des Musikvereins Ellenberg, der zurzeit 327 Mitglieder hat, war geprägt von den Rückblicken auf die Veranstaltungen des vergangenen Jubiläumsjahres. Darauf ging der Vorsitzende des Fördervereins, Hubert Grimm, ein. Bei einigen Veranstaltungen habe der Förderverein mitgewirkt und konnte somit 11 500 Euro als

weiter

Beliebter Treffpunkt: die Bücherei Wört

Lesen Was die Gemeindebücherei in Wört unternimmt, um Freude und Spaß am Umgang mit Lektüre zu vermitteln. Und wie das Angebot angenommen wird.

Wört

Ein richtiger Glücksfall war der Umzug der Wörter Gemeindebücherei vom Standort bei der Konrad-Biesalski-Schule ins neue Rathaus vor sechs Jahren. „Die Resonanz auf unser Angebot ist jetzt hier, im Herzen der Ortschaft, noch besser. Wir sind überaus zufrieden“, resümiert Bücherei-Mitarbeiterin Brigitte Vester.

Zusammen mit Anita

weiter

Ein grünes Klassenzimmer

Schulzentrum Elena Renner vom Büro PlanWerkStadt in Westhausen stellt im Gemeinderat den Vorentwurf für die Außenanlage des Dreißentalschul-Zentrums vor. Vorentwurf und Kostenschätzung wurden einstimmig gebilligt.

Oberkochen

Die Rohbauarbeiten für den Anbau im Dreißental sind weitgehend fertiggestellt. Nun wurden die ersten Entwürfe für die Gestaltung der Außenanlagen erarbeitet und auf die Anforderungen der Schule abgestimmt.

Die Stadtverwaltung hatte vorgeschlagen, die Außenanlagen entgegen dem ursprünglichen Plan in verschiedenen Bauabschnitten zu

weiter

Überlegungen zum Sozialstaat der Zukunft

Sozialpolitik Bei seinem Vortrag referiert Professor Peter Altmiks über mögliche Reformen von Hartz IV.

Ellwangen. Professer Peter Altmiks, der an der an der Fachhochschule für Ökonomie und Management in Hannover Volkswirtschaftslehre lehrt, ist der Einladung von Dr. Julia Frank, Programmmanagerin Ostwürttemberg der Reinhold-Maier-Stiftung, nach Ellwangen gefolgt. In der Weinstube Kanne referierte der Ökonom, dessen Forschungsgebiet unter anderem

weiter

Ein Neujahrsempfang extra für Frauen

Frauenrat Was Olga Krasniqi, Ellwanger Integrationsprojektbeauftragte, den Frauen im Palais Adelmann zuruft. Und wie Bürgermeister Volker Grab reagiert.

Ellwangen

Neujahrsempfang des Ellwanger Frauenrates. Dazu hatte die Integrationsprojektbeauftragte der Stadt Ellwangen, Olga Krasniqi, ins Palais Adelmann geladen. Der Frauenrat ist das Herzensprojekt von Olga Krasniqi, die sich jedes Jahr über wachsenden Zuspruch ihrer Veranstaltungen freuen kann. Der Ellwanger Frauenrat ging im Jahre 2014 aus dem

weiter

22 Grundschüler bauen Nistkästen

Aktion Der Gartenbauverein Ohmenheim unterstützt die Schulgarten-AG.

Neresheim-Ohmenheim. Damit heimische Vögel unterstützt werden, bauten die Kinder der Schulgarten-AG der Grundschule Ohmenheim Nistkästen aus Holz. Der Gartenbauverein Ohmenheim betreut die Schüler der AG bei der Aktion.

Der Gartenbauverein belebte die Schulgarten-AG an der Ohmenheimer Grundschule im Jahr 2018 wieder. Die AG findet während der

weiter

Spendensammlung ist im Endspurt

Renovierung Der Kirchengemeinde Lauterburg fehlen nur noch wenige Tausend Euro, um die Finanzierung für die Sanierung des Kirchendachs decken zu können.

Essingen-Lauterburg

Endspurt im Spendenmarathon für das Kirchendach. Der Kirchengemeinde Lauterburg fehlten anfangs 110 000 Euro, um die 2017 durchgeführte Dachsanierung zu finanzieren. Ende 2019 betrug der Spendenstand 106 000 Euro, berichtet Kirchenpflegerin Gertraud Mergner. Es fehlen also noch 4000 Euro. „Wir hoffen, dass wir das Spendenziel

weiter

Oberschützenmeister Peter Ruff ist wiedergewählt

Hauptversammlung Ein Rückblick aufs vergangene Jahr, Wahlen im Schützenverein und Ehrungen für Mitglieder.

Lauchheim. Bei der Jahreshauptversammlung des „Schützenvereins Lauchheim 1922“ gab es neben den Wahlen auch zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitglieder. Oberschützenmeister Peter Ruff konnte im voll besetzten Gastraum des Vereinsheims zahlreiche Mitglieder begrüßen, darunter Ehrenmitglied Hartmut Seifert, Schützenkönig Markus

weiter

JU Ostalb kritisiert Kretschmann

Die Junge Union (JU) Ostalb kritisiert die jüngsten Äußerungen des grünen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann, wonach das Erlernen der richtigen Rechtschreibung in Zeiten der Digitalisierung vernachlässigbar sei, scharf. „Auch im digitalen Zeitalter zählt die Fähigkeit, sich sprachlich präzise und korrekt auszudrücken, zu den Grundfertigkeiten,

weiter
  • 111 Leser

Wie Sie Ihre Daten im Netz schützen

Sicherheit Alle sprechen über Corona- und Grippeviren. Doch Viren und andere fiese Dinge gibt’s auch online.

Aalen. Geklaute Passwörter oder gehackte Konten: Trickbetrüger werden im digitalen Zeitalter immer raffinierter. Dabei wird die Bedeutung von Datenschutz und die Bedrohung der eigenen Privatsphäre von vielen Menschen unterschätzt, das zeigt eine Studie des Europaparlaments. Der europäische Tag des Datenschutzes diese Woche soll daher Bürger und

weiter
Zur Person

Carla Kriwet leitet BSH

Giengen. Zum 1. Juli dieses Jahres wird Carla Kriwet neue Chefin der BSH Hausgeräte GmbH. Sie verantwortet als Vorsitzende der Geschäftsführung künftig das weltweite Geschäft des Hausgeräteherstellers mit rund 60 000 Mitarbeitern. Am Standort Giengen produziert BSH mit 2900 Mitarbeitern Kühlschränke und unterhält ein Logistikzentrum Carla

weiter
  • 1
  • 1247 Leser

Im Sichtflug in eine ungewisse Zukunft

Tarifrunde Die IG Metall startet mit einer ungewohnten Strategie in die nächsten Tarifverhandlungen. Weshalb die Gewerkschaft auf das sonst übliche Ritual einer hohen Lohnforderung verzichtet.

Stuttgart

Die IG Metall will in der kommenden Tarifrunde ein Zukunftspaket schnüren, das vor allem die Beschäftigung in der deutschen Metall- und Elektroindustrie absichert. Dafür verzichtet die Gewerkschaft auf das sonst übliche Ritual einer hohen Lohnforderung. Bis zum 3. Februar sollen die Arbeitgeber entscheiden, ob sie den neuen Weg mitgehen.

weiter
  • 5
  • 1306 Leser

Club-Event: Türöffner in die Arbeitswelt

Hochschule 25 Stipendiaten der Hochschule Aalen werden aktuell von 16 hiesigen Unternehmen gefördert. Wie und wo die Studierenden auf ihre Unterstützer treffen.

Aalen

Ein Studium kostet Geld – die Miete will bezahlt, Lehrbücher gekauft und der Lebensunterhalt bestritten werden. Freuen können sich die ausgewählten Stipendiaten des Deutschlandstipendiums der Hochschule Aalen: Sie werden nun von regionalen Unternehmen und dem Staat unterstützt. Zum Club-Event trafen sie sich mit ihren Förderern an

weiter

Geblitzt wird nur in eine Richtung

Verkehr An der Tempoüberwachung in Aufhausen hat sich nichts geändert. Geblitzt wird nur in Richtung Lauchheim.

Bopfingen-Aufhausen. In einigen Social-Media-Kanälen macht in diesen Tagen das Gerücht die Runde, dass der „Blitzer“ in Aufhausen seit Jahresbeginn in beide Fahrtrichtungen blitzen würde. Wir sind der Behauptung nachgegangen, und haben uns die Sache vor Ort angeschaut. Resultat: Stimmt nicht. „Das ist falsch“, sagt auch Bürgermeister

weiter
  • 132 Leser

Beethoven erklingt an Ostern

Mitgliederversammlung Die Vorstandschaft des Aalener Marienchors ist wiedergewählt. Darum hat der Chor „Aalener Musikgeschichte geschrieben“.

Aalen

Am Ostersonntag erklingt in der Marienkirche die berühmte Messe C-Dur opus 86 für Soli, Chor und Orchester von Ludwig van Beethoven. Damit leistet der Chor der Marienkirche seinen Beitrag zum Beethovenjahr. Über das Konzert sprachen die Mitglieder unter anderem bei der Mitgliederversammlung im Gemeindehaus St. Maria.

Chordirektor Ralph Häcker

weiter
  • 5

Was Fußball und Pilates gemeinsam haben

Freizeit Das hat die Familien-Bildungsstätte in diesem Jahr im Programm. Ein Überblick.

Aalen. Was haben Babyschlaf und Babyschwimmen, Fußball EM und Pilates gemeinsam? Mit diesen Themen setzt sich das neue Programm der Familien-Bildungsstätte Aalen, kurz Fbs, auseinander.

Im März startet ein Babyschwimmkurs für Kinder von 9-18 Monaten. Rebecca Ziesel und Marlene Herrmann bieten an ihrem Infoabend im April Tipps rund um den Babyschlaf

weiter

Mordprozess: Verhandlung nach Schwächeanfall unterbrochen

Am 11. Feburar soll der Prozess fortgeführt werden.

Ellwangen. Nach einem Schwächeanfall des Angeklagten im Sontheimer Mordprozess wurde die Verhandlung am Ellwanger Landgericht um 13.30 Uhr unterbrochen. Alfonso P. wurde in ein Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. Am 11. Februar soll der Prozess fortgeführt werden mit den Plädoyers der beiden Verteidiger und dem Urteil

weiter
  • 1
  • 3187 Leser

Kennedy und Matt Bianco bei den 30. Jazz Lights in Oberkochen

Oberkochen. Nigel Kennedy und Matt Bianco, das sind die Topacts bei den diesjährigen Jazz Lights in Oberkochen. Unter dem Titel „Nigel Kennedy plays Gershwin“ ist der Super-Star mit seiner Violine und Band am Samstag, 28. März, 19 Uhr zu Gast in der Carl Zeiss Kulturkantine. Tags zuvor, am Freitag, 27. März, 19 Uhr, bespielt

weiter
  • 104 Leser

Sontheimer Mordprozess: Giovanni sagt "No"

Im Mordprozess gegen Alfonso P. bringt die Audio-/Videoschaltung nach Sizilien keine neuen Erkenntnisse. Giovanni D. will gegen den Patenonkel nicht aussagen.

Ellwangen. Im Gerichtssaal des Ellwanger Landgerichts steht ein großer Bildschirm mit aufgepflanzter Kamera bereit, eine Leitung in das sizilianische Enna, wo der Neffe des angeklagten Alfonso P. wegen Drogendelikten in Haft sitzt. Der Neffe ist die einzige Möglichkeit, etwas mehr Licht in den ersten von drei Mordfällen zu bringen. Als

weiter
  • 5
  • 396 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Lust den Mittwoch mit einer Oper ausklingen zu lassen? Live aus London wird heute um 20.45 Uhr im Kinopark Aalen die Oper „La Bohème“ aus der „Royal Opera“ übertragen. Puccinis Oper über junge Liebe im Paris des 19. Jahrhunderts ist reich gefüllt mit wunderschöner Musik, lyrischen Arien und

weiter
  • 2935 Leser

20-Jähriger in Lebensgefahr

Unfall Auto überschlägt sich – Fahrer wird durch Stoffdach geschleudert.

Welzheim. Ein 20-jähriger war am Dienstag, gegen 5.20 Uhr in einem Renault Twingo von Haubersbronn in Richtung Welzheim unterwegs. Bei Eselshalden geriet er in einer Rechtskurve in den Grünstreifen. Beim Gegensteuern verlor er die Kontrolle und streifte einen entgegengekommenen Passat. Danach kam der Twingo nach rechts ab, überschlug sich und landete

weiter

Drogen sichergestellt

Waiblingen. Bei einer Verkehrskontrolle wurde am Samstag, gegen 1 Uhr ein 21-jähriger Autofahrer angehalten. Die Polizei fand 77 Gramm Marihuana sowie vermeintliches Dealergeld in Höhe von 6300 Euro. Der Mann wurde festgenommen.

weiter
  • 518 Leser

Fehlalarm an Schule

Schorndorf. Am Dienstag wurden an der Amok-Alarmanlage im Burggymnasium Wartungsarbeiten durchgeführt. Gegen 11.15 Uhr wurde aus bislang ungeklärter Ursache Amok-Alarm ausgelöst. Die Polizei rückte mit mehreren Streifenwägen aus. Zum Glück nur ein Fehlalarm.

weiter
  • 423 Leser

Unfall auf der Ebnater Steige

Polizei Frontalzusammenstoß auf schneeglatter Fahrbahn endet glimpflich. Eine Person wurde leicht verletzt.

Aalen-Ebnat Am Dienstag, gegen 20 Uhr, war ein 35-jähriger mit seinem VW auf der Ebnater Steige in Richtung Ebnat unterwegs. Kurz nach Unterkochen kam er in einer Rechtskurve, aus bislang ungeklärter Ursache, auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Audi zusammen. Bei der Kollision wurde die 59-jährige Audi-Fahrerin

weiter

Zahl des Tages

200

Millionen Euro Umsatz hat der Spielzeughersteller Schleich im vergangenen Jahr erzielt. Das ist eine Steigerung von rund elf Prozent und ein Rekordergebnis. Mehr zu Schleich lesen Sie auf der Regionalen Wirtschaft in dieser Ausgabe.

weiter
  • 337 Leser

Auto landet nachts in der Rems

Unfall 18 Schwäbisch Gmünder Feuerwehrleute sind in der Nacht zum Dienstag mit der Bergung eines Autos beschäftigt.

Schwäbisch Gmünd. Wie das geschehen konnte, weiß die Polizei bislang nicht: Eine 34-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto in der Nacht zum Dienstag zwischen zwei und drei Uhr aus bislang unbekannten Gründen auf eine Grünfläche zwischen der Rems und der Konrad-Zuse-Straße im Gewerbegebiet Krähe im Gmünder Westen. Beim Versuch, das Auto zu wenden,

weiter

BARMER schaltet Corona-Hotline

Schwäbisch Gmünd Agesichts des ersten bestätigten Falls in Deutschland hat die BARMER eine Hotline zum Coronavirus eingerichtet. Medizinexperten geben hier rund um die Uhr Informationen darüber, wer besonders gefährdet sei, wie man sich schützen und einen Verdachtsfall erkennen könne.

„Unsere Experten kennen den aktuellen Stand der medizinischen

weiter

Grün statt weiß – wo bleibt der Winter?

Wetter Auch wenn am Dienstagabend in Teilen der Ostalb noch etwas Schnee fiel und es sogar zu Unfällen kam, insgesamt ist der Winter bislang zu mild. Grün statt weiß dominiert. Und das bleibt wohl so in den nächsten Tagen – so wie auf diesem Foto, das unser Fotograf Oliver Giers bei Dauerwang gemacht hat.

weiter
  • 214 Leser

Diesjährige Napo ist das „Männle“

Fasnacht Die Figur verweist auf das 66-jährige Bestehen. Jedes Jahr werden 6000 Exemplare angefertigt.

Ellwangen. Das aktuelle Fasnachtsmännle, das zur Finanzierung der Ellwanger Straßenfasnacht verkauft wird, zeigt ein Mitglied der Ellwanger Narrenpolizei (NaPo), die vor 66 Jahren gegründet wurde. Die Figur hat Siegfried Rimpler nach einer Fotografie aus Holz geschnitzt. Daraus wurde ein Werkstück für den Kunststoffguss angefertigt. Der Narrenrat

weiter

Mentorinnen gesucht

Integration Programm der Kontaktstellen Frau und Beruf wird verstetigt.

Aalen. Am 21. März fällt der Startschuss für eine weitere Runde des Mentorinnen-Programms für Frauen mit Migrationshintergrund. Ab sofort können sich Fraue bei der Kontaktstelle Frau und Beruf Ostalbkreis melden, um teilzunehmen und andere Frauen zu begleiten.

Kernstück des Programms ist die 1:1-Beziehung zwischen Mentee und Mentorin, in der

weiter
Kurz und bündig

Keine Messe in der Eichkapelle

Ellwangen-Rindelbach. Wegen eines zeitgleich stattfindenden Termins auf dem Schönenberg findet am Donnerstagabend, 30. Januar, in der Eichkapelle weder das geplante Rosenkranzgebet noch die Abendmesse statt. Der nächste Gottesdienst in der Rindelbacher Kapelle ist am Donnerstag, 13. Februar, um 19 Uhr.

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Seminar „Was uns nährt“

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt am Samstag, 15. Februar, von 9 bis 17 Uhr zu einem Seminar mit dem Thema „Was uns nährt – Nahrung für Leib und Seele“ im Gemeindehaus St. Alfons ein. Neben dem Backen von Brot für das leibliche Wohl soll auch das Wohl von Seele und Geist nicht zu kurz kommen. Die Leitung hat Ansgar Baumann, Anmeldung

weiter

„Im Schatten des Kremls“

Vortrag Journalist Udo Lielischkies im Gespräch über Russland.

Ellwangen. Udo Lielischkies kennt Russland wie nur wenige – seit Wladimir Putin 1999 an die Macht kam, berichtete er für die ARD aus dem riesigen Land. Am Dienstag, 4. Februar, 20 Uhr, ist er in der Buchhandlung Rupprecht und hält einen Vortrag „Im Schatten des Kremls“. Einlass ist um 19.30 Uhr, der Eintrittskarten gibt es für

weiter

22 Mitarbeiter für langjährige Zugehörigkeit geehrt

Auszeichnung Ehrungen, Verabschiedungen in den Ruhestand und Sonderehrungen bei der Koch Auto Gruppe

Schwäbisch Hall. Am vergangenen Freitag fand die Winterfeier der Koch Auto Gruppe im „Kurz Areal“ im Hessental statt, bei der auf das vergangene Jahr zurückgeblickt wurde.

Anlässlich der Feierlichkeit wurden 22 Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Darunter auch Mitarbeiter, die schon mehr als 45 Jahre in den jeweiligen

weiter
Kurz und bündig

Bürgerbüro nächste Woche zu

Oberkochen. Wegen einer Programmumstellung im Einwohnerwesen und Schulungstagen der Mitarbeiter ist das Bürgerbüro von Montag, 3., bis Mittwoch, 5. Februar, geschlossen. Nicht bereits ab Donnerstag, 31. Januar, wie gemeldet.

weiter
  • 5
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Fasching für Jung und Alt

Neresheim. In der Härtsfeldhalle steigt am Samstag, 8. Februar, um 14 Uhr der Kinderball der Narrenzunft Neresheim. Ab 19.30 Uhr geht’s in der Halle rund, wenn die Guggamusigg Kalkstoi zu ihrem „Kalkstoi meets friends“ einladen, um ihr 30-jähriges Bestehen zu feiern. Nach dem Programm sorgt DJ Fuente für Musik. Am Sonntag, 9. Februar, bittet

weiter
Kurz und bündig

Freundeskreis Asyl

Neresheim. Der Freundeskreis Asyl bittet am Donnerstag, 13. Februar, um 16.30 Uhr zum Treffen ins Rathaus. Willkommen sind Interessierte und freiwillige Helfer, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit engagieren wollen. Fragen vorab beantwortet Helmut Sienz, Telefon (07326) 81-36.

weiter
  • 152 Leser
Kurz und bündig

Männervesper „Ruhestand“

Neresheim. Die evangelische Kirchengemeinde Neresheim bittet am Freitag, 31. Januar, ab 18 Uhr zu einem Männervesper ins evangelische Gemeindehaus. Das Thema des Abends ist der „Ruhestand“. Lothar Grunwald aus Aalen wird einen Impuls zum Thema geben. Beim gemeinsamen Essen gibt es dann die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Reihe „Neue Gedanken“

Essingen. Wie unsere Lebensweise mit den Lebensbedingungen von Menschen im globalen Süden verflochten sind – darüber spricht Mirjam Knecht von der Landesstelle Brot für die Welt am Donnerstag, 30. Januar, im evangelischen Gemeindehaus Essingen. Die Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Neue Gedanken“ beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Essingen. Am Mittwoch, 29. Januar, tagt um 18.30 Uhr der Technische Ausschuss im Essinger Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Stellungnahmen zu Bauvorhaben sowie die Ersatzbeschaffung eines Schmalspurtraktors.

weiter
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Umsonst-Laden geschlossen

Oberkochen. Der Umsonst-Laden in Oberkochen bleibt am Samstag, 8. Februar, geschlossen. Die Helferinnen und Helfer sind beim Behindertenfasching im Einsatz.

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Vergabe von Bauplätzen

Neresheim. Der Technische Ausschuss tagt am Dienstag, 4. Februar, um 17.15 Uhr im Rathaus. Es geht um die Aufstellung einer Richtlinie zur Bauplatzvergabe sowie die Fortschreibung des Flächennutzungsplans 2030 der Gemeinde Dischingen.

weiter
  • 532 Leser

Zahl des Tages

17 300

Hektar Staatswald werden im neugegründeten Forstbezirk Virngrund für den nördlichen Ostalbkreis von Ellwangen aus verwaltet.

weiter
  • 213 Leser

Gemeinderat Grundschule und Haushalt

Adelmannsfelden. Die Vorstellung des Betreuungskonzeptes für die Grundschule Adelmannsfelden durch Rektorin Christine Teichert steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung Adelmannsfelden am Mittwoch, 29. Januar, um 18.30 Uhr im Rathaus in Adelmannsfelden. Weitere Themen sind unter anderem der Erlass der Haushaltssatzung und des Haushaltsplanes

weiter
  • 228 Leser

Polizei Betrunkener Radler unterwegs

Crailsheim. Am Dienstag gegen 3.30 Uhr kontrollierte eine Streife des Polizeireviers Crailsheim einen Fahrradfahrer, der auf der Goethestraße unterwegs war und mit seinem unbeleuchteten Fahrrad die komplette rechte Fahrbahnseite inklusive Gehweg benötigte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich mehr als zwei Promille. Der

weiter

Polizei Einbruch in Ladengeschäft

Crailsheim. Zu einem Einbruch in ein Ladengeschäft ist es zwischen Sonntag, 18 Uhr, und Dienstag, 8 Uhr, in Crailsheim gekommen. Nachdem eine Nebentür aufgehebelt wurde, wurden aus dem Verkaufsraum und dem Lager Kosmetika, Glätteeisen, Föne und Haarschneider im Wert von etwa 10 000 Euro gestohlen. Hinweise auf verdächtige Personen oder Autos nimmt

weiter

Feier zum Jubiläum

Gemeinderat 10 Jahre „Wer-hilft-wem-Verein“ und der Flächenfaktor.

Jagstzell. Eine gelungene Veranstaltung sei die Jubiläumsfeier zum zehnjährigen Bestehen des „Wer-hilft-wem-Verein“ Jagstzell im Rathaus gewesen, resümierte Bürgermeister Raimund Müller. „Es war wichtig, dass die Helfer, Mitglieder und Hilfesuchenden an diesem Tag zusammenkamen, um sich näher kennenzulernen und auszutauschen.

weiter
Kurz und bündig

Film „Die Stille schreit“

Bopfingen. Der Trägerverein der ehemaligen Synagoge Oberdorf zeigt am Donnerstag, 6. Februar, 19 Uhr in der Aula des Bildungszentrums die Doku „Die Stille schreit“. Dieser erzählt das Leben der jüdischen Fabrikantenfamilie Friedmann und Oberdorfer aus Augsburg, vor und während der Kriegsjahre. Miriam Friedmann, Nachfahrin der betroffenen Familie,

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Mit dem Rad von Aalen ans Kap

Aalen. Die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert lädt am Montag, 3. Februar, 19 Uhr, in St. Michael zu einem Lichtbildvortrag mit Simon Bihr und Tany Edwards über ihre Fahrradreise von Aalen nach Südafrika. Nach knapp 20 000 km auf dem Fahrrad kamen sie 2019 in Kapstadt an. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 5
  • 300 Leser

Netzausbau ist größter Brocken

Gemeinderat Jagstzeller Räte verabschieden neuen Haushaltsplan, der eine Kreditaufnahme von etwa 600 000 Euro vorsieht.

Jagstzell. Der neue Haushaltsplan in Jagstzell ist gekennzeichnet durch hohe Ausgaben im Bereich des Breitbandausbaus, der Sanierung der Alten Schule mit dem Einbau des Interimsrathauses und der Herstellung von Straßenverbindungen. Um eine Kreditaufnahme von knapp 600 000 Euro kommt die Gemeinde daher nicht herum.

„Wir haben sehr viel vor in

weiter
Kurz und bündig

Parkinson-Treff

Bopfingen. Der DRK-Kreisverband bittet am Dienstag, 4. Februar, um 14 Uhr zum Parkinson-Treff im DRK-Seniorenzentrum, Am Stadtgraben 84. Arnold Kappel referiert zum Thema „Sicher im Verkehr unterwegs.

weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Ries-Jazz und Concerto Latino

Nördlingen. Im Kleinkunstprogramm der Stadt treten am Freitag, 13. März, 20 Uhr die Musiker von „Ries-Jazz“ mit „Concerto Latino“ in der Alten Schranne auf. Karten bei der Tourist-Info Nördlingen oder unter www.ticket.noerdlingen.de.

weiter
  • 407 Leser

Sonnenaufgang am Bucherstausee

Wintersonne Auch wenn der Schnee in diesem Winter noch ausbleibt, enttäuscht die Sonne nicht. Bei frostigen minus drei Grad am vergangenen Freitagmorgen konnte man einen herrlichen Sonnenaufgang am Bucher Stausee erleben und genießen. Foto: sab

weiter
  • 226 Leser
Kurz und bündig

Training mit Kangoo Jumps

Riesbürg. Der JST Riesbürg bietet die Chance, mit „Kangoo Jumps“ zu springen wie ein Känguru. Dabei handelt es sich um gefederte Schuhe, die beim Springen die Aufprallkräfte bis zu 80 Prozent reduzieren. Workoutzeiten sind dienstags, 17.30 bis 18.30 Uhr und freitags, 19 bis 20 Uhr. Anmeldungen: E-Mail simonacernica86@gmail.com.

weiter
  • 304 Leser
Kurz und bündig

VdK bittet zum Frühstück

Aalen. Der Vdk-Ortsverband Aalen lädt Mitglieder und Gäste am Dienstag, 4. Februar, um 9 Uhr zum Frühstück in das Rettungszentrum im Greut ein. Otto Krüger vom Polizeipräsidium Aalen warnt vor „Trickbetrügern“.

weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Verabschiedung des Haushalts

Abtsgmünd. Der Gemeinderat Abtsgmünd tagt am Donnerstag, 30. Januar, um 17.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Verabschiedung der Haushaltssatzung und des Wirtschaftsplanes für den Eigenbetrieb Wasserversorgung 2020. Außerdem wird über verkaufsoffene Sonntage beraten.

weiter
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Vorbereitung Fischerprüfung

Abtsgmünd. Der Sportfischereiverein Abtsgmünd führt vom 14. bis 18. April (Osterferien) einen Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischerprüfung im Vereinsheim durch. Die Lehrgangsgebühren betragen landeseinheitlich für Jugendliche 130 Euro und für Erwachsene 200 Euro. Die Prüfungsgebühr beträgt 35 Euro. Prüfungstermin ist der 9. Mai.

weiter

Film zur Ost-West-Reihe

Im Rahmen der Reihe „Ost-West“ lädt das Kino am Kocher in Kooperation mit der Vhs Aalen e.V. und der Stabsstelle für Chancengleichheit, demografischen Wandel und Integration der Stadt Aalen am Mittwoch, 12. Februar, zu dem Film „Zwischen uns die Mauer“ ein.

weiter
  • 254 Leser
Der besondere Tipp

Wintergrillen 2020

Grillen im Sommer kann jeder... Das Jugendhaus am Königsturm und der Bürgertreff Altstadt verwandeln die Terrasse des Quartierhauses im Spitalhof wieder in einen Grillplatz mit winterlichem Flair und alle sind herzlich eingeladen. Es gibt Feuerpunsch, Würstchen, Marshmallows und dazu natürlich die passende Musik.

Schwäbisch Gmünd, Spitalhof

Donnerstag,

weiter

Mehr Kreisel für Unterkochen

Jahreshauptversammlung Der SPD-Ortsverein Unterkochen blickt zurück, diskutiert aber auch aktuelle Themen.

Aalen-Unterkochen. Um die zurückliegende Kommunalwahl, den Ausbau der Kocherburgschule und die SPD-Doppelspitze ging es bei der Jahreshauptversammlung der SPD Unterkochen.

Das Jahr der Kommunalwahl

Gleich zu Beginn konnte Ortsvereinsvorsitzende Heidi Matzik in der gut besuchten Versammlung zwei neue junge Mitglieder begrüßen. Das zurückliegende

weiter

Rtv liegt heute bei

Aalen. Aufgrund technischer Schwierigkeiten konnte das Fernsehmagazin „rtv“ der Dienstagsausgabe nicht beigelegt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen. Sie finden das Magazin in der heutigen Ausgabe, Mittwoch, 29. Januar, als Beilage.

weiter
  • 182 Leser

Dankeschön für das „musikalisches Aushängeschild“

Jahresabschluss Der Liederkranz Eintracht Hüttlingen blickt auf 2019, ehrt treue Mitglieder und wählt Vorstand.

Hüttlingen. Mit einem Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche begann die Hauptversammlung des Liederkranzes Hüttlingen. Chorleiterin Andrea Seibold hatte den Gemischten Chor und die Chorgruppe „Tradition“ gut darauf vorbereitet. Der Jugendchor, geleitet von Christian Steiner, eröffnete dann den Abend im Forum mit Pop-Songs.

Jahrzehnte weiter
Kurz und bündig

Die Gemeinschaftsschule

Westhausen. Die Propsteischule Westhausen lädt am Mittwoch, 29. Januar, interessierte Eltern von Viertklässlern zur Informationsveranstaltung „Erfolgreich lernen in der Gemeinschaftsschule“. Beginn ist 19.30 Uhr in der Mensa. Ein Schnuppernachmittag für Kinder und Eltern findet am 19. Februar von 16.30 bis 18.30 Uhr statt.

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Bahnhofsareal

Westhausen. Der Gemeinderat Westhausen tritt am Mittwoch, 29. Januar, 18 Uhr im Rathaus zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung: Beratung Haushaltsentwurf 2020 mit Finanzplanung 2021 bis 2023.

weiter
  • 691 Leser

Coronavirus: Was jetzt wichtig ist

Medizin Die Chefärztin der zentralen Notaufnahme in Aalen rät, bei Husten und Fieber nicht gleich an das Coronavirus zu denken.

Aalen. Dr. Caroline Grupp ist Chefärztin der zentralen Notaufnahme (ZNA) am Ostalbklinikum in Aalen. Im Interview rät sie, nicht in Panik zu verfallen.

Was sind die Symptome bei einer Infektion mit dem Coronavirus?

Dr. Caroline Grupp: Das Virus verursacht ähnliche Symptome wie die Grippe, die Influenza: Atemnot, Husten und Fieber vor allem.

Wenn

weiter
  • 5
  • 429 Leser

Sportlich erfolgreiche Gemeinschaft ehrt ihre Besten

RVO-Schützenabteilung Maik Schmid und Manuel Kohler sind die neuen Schützenkönige.

Neresheim-Ohmenheim. Königsfeier hielt die Schützenabteilung des RV Ohmenheim. Schützenkönige sind Maik Schmid (Jugend) und Manuel Kohler.

Oberschützenmeister Jürgen Goldmann würdigte die Leistung der Schützen im Sportjahr 2019 und stellte die schwieriger werdende Vereinsarbeit, besonders im Jugendbereich, dar.

Für die Schützenabteilung war

weiter

Welche Vorbereitungen der Landkreis trifft

Der Geschäftsbereich Gesundheit des Landratsamtes Ostalbkreis stehe in engem Austausch mit dem Landesgesundheitsamt und der Klinikdirektion der Kliniken Ostalb. Tagesaktuelle Nachrichten und Änderungen in der Vorgehensweise würden besprochen und an die niedergelassenen Ärzte weitergegeben, heißt es aus dem Landratsamt.

Die niedergelassenen Ärzte

weiter

24. Schorndorfer Gitarrentage

Ab sofort kann man sich für die Workshops der Schorndorfer Gitarrentage anmelden. Die laufen vom 20. bis 24. Mai.

Alexandr Misko, „Acoustic Guitarist of the Year 2018“, weiht in die Techniken des Percussive Fingerstyle ein. Leni Stern vermittelt afrikanische Rhythmen, Gitarrentechniken und Songformen. Slide-Göttin Erja Lyytinen unterrichtet

weiter

Frühjahrsfestival der Staatsoper

Der „Blick zurück nach vorn“ und die Frage „Wer wollen wir gewesen sein?“ stehen im Zentrum des zweiten Frühjahrsfestivals der Staatsoper Stuttgart vom 2. Februar bis zum 22. März.

Eingeläutet wird das Festival mit der Opernpremiere von „Boris“ am 2. Februar. Regisseur Paul-Georg Dittrich und Dirigent Titus Engel

weiter

Herr Diebold ond Kollega in Auernheim

Konzert Die Band „Herr Diebold ond Kollega“ hat den Hirsch in Auernheim als urige Veranstaltungskneipe für ihren schwäbischen Unsinn entdeckt. Am Samstag, 1. Februar 202 steigt dort ab 21 Uhr Das „Broide-Nudla-Spektakel“ schlechthin. Karten nur an der Abendkasse: zwölf Euro. Foto: Kalle Linkert

weiter
  • 225 Leser

Gräfin Mariza bringt Csárdás

Operette Johann-Strauss-Operette Wien gibt am 4. Februar ein Gastspiel in Aalens Stadthalle.

Das Ensemble der Johann-Strauss-Operette-Wien gastiert mit „Gräfin Mariza“ am Dienstag, 4. Februar, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Aalen.

„Gräfin Mariza“ gehört zu den größten Bühnenerfolgen von Emmerich Kálmán. Feurige Csárdásrhythmen und melancholische Zigeunermusik, mit Schlagern wie „Komm mit nach Varazdin“,

weiter

Schule wird saniert

Planung Tiersteinschule wird ins Dreißental- Schulzentrum integriert.

Oberkochen. Bereits 2018 hatte der Rat beschlossen, das Gebäude der Tiersteinschule zu sanieren und dort die Sonnenbergschule (Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum) und die städtische Musikschule unterzubringen. Die Maßnahme wird aus Mitteln des Kommunalen Sanierungsfonds des Landes Baden-Württemberg mit 746 000 Euro gefördert.

weiter

Wie man „gesund“ führt

Seminar Über den Einfluss von Kommunikation auf Mitarbeiterzufriedenheit.

Aalen. Die Innungskrankenkasse (IKK) classic bietet am Donnerstag, 12. März um 13 Uhr im Servicecenter Aalen ein kostenfreies Seminar zum Thema „Gesundes Führen“ an.

Führungskräfte haben einen direkten Einfluss auf die Gesundheit und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter. Interessierte könnten sich als Teilnehmerinnen und Teilnehmer

weiter

Fakten zum Holzhaus und mehr Infos zu der Aktion

Das Holzhaus: Größe 3,70 x 2,80 x 2,90 m Fachwerkkonstruktion – Holz abgebunden und aufgerichtet. Ohne Holzschalung und Dach.

Das Haus ist gegen eine Spende an Govinda in einer „stillen Aktion“ zu erwerben. Das bedeutet: Spenden werden in beliebiger Höhe mit dem Verwendungszweck – Aktion Haus. verbucht. Der Einzahler der

weiter

Fluch und Segen der sozialen Medien

Bildung THG-Schülerinnen und Schüler lernen Umgang mit dem Smartphone.

Aalen. Unter dem Motto „Soziale Medien – Fluch und Segen“ informierte Uli Sailer, Medienreferent der Medienakademie Baden-Württemberg, die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 des Theodor-Heuss-Gymnasiums sowie deren Eltern in einem Workshop und einem Abendvortrag über Chancen und Gefahren der neuen Medienwelt.

Gefahren weiter

Im Fokus der Debatte: Die Neue Mitte

Gemeinderat Fraktionsvorsitzende bekunden Vorfreude aufs neue Schmuckstück.

Oberkochen. Den im Frühjahr fertig werdenden Stadtplatz als neues Herzstück mit Zugang zum Kocher reklamierte Rainer Kaufmann (CDU) für die langjährigen Bemühungen seiner Fraktion. Bereits in den Jahren 2016 und 2017 seien die von der CDU eingebrachten Vorschläge entwickelt und im Wesentlichen auch umgesetzt worden.

„Die ebenerdige Erschließung

weiter
  • 4

Traub in Schwierigkeiten

Umzug Auf dem Fasnachtsumzug in Oberkochen kam Bürgermeister Peter Traub in „echte Schwierigkeiten“, wie ein SchwäPo-Leser mitteilte. Zuerst musste Bürgermeister Traub in die Knie vor dem Ritter gehen. Anschließend kassierte das Stadtoberhaupt auch noch eine „Watschn“. Jedoch nahm Traub dies mit Humor. Foto: privat

weiter
  • 240 Leser

Wie man bei einer stillen Auktion ein Nepalhaus ersteigern kann

Aktion Fünf Jahre nach der Naturkatastrophe in Nepal versteigert der Verein Govinda ein erdbebensicheres Haus aus Holz, das man auch in den heimischen Garten stellen kann.

Aalen

Ein Stück Himalaya in den eigenen Garten zu holen, das ist ein besonderer Reiz für Bergfreunde, Wanderer und Nepalreisende. Der gemeinnützige Aalener Verein Govinda macht dies durch eine einmalige Aktion in Aalen möglich. Am fünften Jahrestag der verheerenden Erdbeben in Nepal am 5. April 2015 mit knapp 9000 Toten und über 880 000 zerstörten

weiter
  • 5

Gleich zwei Schützenkönige

Sport Im Rahmen der Königsfeier wurden zahlreiche Schützen in Oberkochen geehrt. Walter Münch, Ingo Arndt und Rudolf Schäffler wurden für ihre 40-jährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet. Marvin Müller errang die Trophäe als Jugendschützenkönig und Oberschützenmeister Karl Kehrle wurde als neuer Schützenkönig laudiert. Text/Foto: ls

weiter
  • 180 Leser

Doppelpack beim Tigerenten-Club

Fernsehen 70 Kinder vom Ernst-Abbe-Gymnasium waren nach ihrer Rückkehr vom Tigerenten-Club begeistert. Gleich zwei Fernsehsendungen wurden mit den Kids vom EAG in Göppingen aufgezeichnet. Bei der ersten Sendung lautete das Thema „Jugendrotkreuz“, bei der zweiten ging es ums „Essen retten.“ Die Sendungen werden im März ausgestrahlt.

weiter
  • 189 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Aalen. Mit seinem VW streifte ein 56-Jähriger am Montag, kurz vor 16 Uhr, einen am rechten Fahrbahnrand des Sparkassenplatzes stehenden Linienbus. Gesamtschaden rund 3000 Euro.

weiter
  • 292 Leser
Polizeibericht

In Wohnhaus eingebrochen

Aalen. In der Zeit zwischen 16 und 18.30 Uhr am Montag drangen vermutlich zwei Unbekannte in ein Wohnhaus in der Karl-Mikeler-Straße ein, nachdem sie die Terrassentüre aufgebrochen hatten. Sie durchsuchten sämtliche Räume und entwendeten zwei hochwertige Uhren und Goldschmuck. Der Sachschaden beziffert sich auf rund 800 Euro. Um Hinweise bittet

weiter
  • 469 Leser
Polizeibericht

Kapelle beschmiert

Abtsgmünd. Bereits in der Zeit zwischen Freitag, 24. bis Samstag, 25. Januar sprühten Unbekannte an die Holzpforte sowie drei Gebäudeseiten der Lourdeskapelle auf der Olgahöhe Zeichen und Schriftzüge auf. An der denkmalgeschützten Kapelle entstand Sachschaden in Höhe von rund 15 000 Euro. Um Hinweise auf die Täter bittet der Polizeiposten Abtsgmünd

weiter
  • 245 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Aalen. Beim Rangieren beschädigte ein 54-Jähriger am Montag, gegen 12 Uhr mit seinem Audi einen am Bahnhof stehenden Mercedes. Schaden: 4000 Euro.

weiter
  • 386 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Abtsgmünd. Als am Dienstag ein BMW-Fahrer gegen 11.30 Uhr aus einem Grundstück auf die Mendelstraße fuhr, war er unachtsam. Er beschädigte einen geparkten Ford Focus. Gesamtschaden: 3000 Euro.

weiter
  • 2
  • 611 Leser
Polizeibericht

Verursacher wollte flüchten

Aalen. Rund 6000 Euro Sachschaden hat ein 54-Jähriger am Montag verursacht. Gegen 19.20 Uhr streifte er auf der L 1084 kurz nach dem Ortsausgang Ebnat mit seinem Ford Focus den VW Golf eines 25-Jährigen, den dieser mit angeschalteter Warnblinkanlage am Straßenrand abgestellt hatte. Der Unfallverursacher fuhr davon, konnte jedoch von einem weiteren

weiter
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Aalen. Mit ihrem Pkw Honda kam eine 43-Jährige am Montag, gegen 19 Uhr auf der Kochertalstraße von der Fahrbahn ab. Das Auto landete im Straßengraben. Die Frau konnte sich selbst nicht befreien, da die Fahrertüre stark verbogen war; ihr kam ein Mann zu Hilfe, der den Unfall beobachtet hatte. Eigenen Angaben zufolge konnte sich die Frau nicht erklären,

weiter
Polizeibericht

Zu weit links gefahren

Aalen. Unachtsamkeit war Ursache eines Unfalls, bei dem am Montag, kurz nach 18 Uhr, Sachschaden in Höhe von rund 15 000 Euro entstand. Mit seinem Ford kam ein 71-Jähriger auf der B 29 zwischen Hüttlingen und Oberalfingen zu weit nach links, wo er einen entgegenkommenden Ford Focus streifte. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 341 Leser

Die Geister scheiden sich an dieser Bank

Gesprächsthema Ein Sitzmöbel das die Erlau aufgestellt hat, zeigt sexualisierte Darstellungen – was nicht jedem gefällt.

Aalen. Ordentlich die Gemüter in Wallung bringt eine Bank, die die Firma Erlau aufgestellt hat. Die einen kritisierten die Bank, weil darauf sexualisierte Darstellungen zu sehen seien, weswegen die Bank überklebt gehöre. Andere wiederum kritisierten die Kritik an der Bank.

Auf Anfrage der SchwäPo hat sich nun die Firma Erlau zu Wort gemeldet. Beim

weiter

Worauf Ehrmann stolz ist

Stadtverwaltung Vier Jahre ist Aalens Sozialbürgermeister Karl-Heinz Ehrmann im Amt. Wie seine Halbzeitbilanz ausfällt und ob er wieder antreten will.

Aalen

Im Aalener Rathaus verantwortet er die Bereiche Soziales, Jugend und Familie, Personal und Organisation, Bildung, Schule, Sport und noch viel mehr. Seit genau vier Jahren ist Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann im Amt. Im SchwäPo-Interview spricht der 57-Jährige über vergangene Herausforderungen, aktuelle Projekte und seinen Ausgleich zum Beruf.

weiter
  • 129 Leser

Sprechstunde mit Breymaier

Politik Bürger können ihre Anliegen zur Bundespolitik vortragen.

Aalen. Am Mittwoch, 5. Februar, findet von 13 bis 15 Uhr eine Bürgersprechstunde der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier im Wahlkreisbüro, Silcherstraße 20, in Aalen statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, ihre Fragen und Anliegen persönlich vorzutragen. Um Wartezeiten zu vermeiden, ist eine kurze Anmeldung sinnvoll

weiter

Vor 60 Jahren funkte es in der „Erzgrube“

Diamantene Hochzeit Karl und Hannelore Hauber blicken dankbar auf ihre Leben zurück.

Aalen. Der waschechte Aalener Karl Hauber und seine Frau Hannelore, gebürtige Berlinerin, können heute bei guter Gesundheit das Fest der Diamantenen Hochzeit feiern. „Klagen gilt bei uns nicht, wir freuen uns am Leben und genießen jeden Tag“, so das Paar. Vor allem auch als Inhaber des ehemaligen „Posthorn“ sind die Haubers

weiter

Kühler Bericht zeigt Wirkung

Holocaust–Gedenken Veranstaltung in der Aalener Stadtkirche mit Daten, Fakten Emotion über die deutsche Wehrmacht in Griechenland.

Aalen

Keine immer wieder wichtigen Reden, Gedichte, Augenzeugenprosa, stattdessen ein beklemmender Bericht über die Gräuel der deutschen Besatzung Griechenlands während des 2. Weltkrieges: „Hakenkreuz über der Akropolis. Der lange Schatten der Vergangenheit“ hieß die Veranstaltung am Montagabend in der Stadtkirche.

In einem zweistündigen

weiter

Breitband: Ausbau ist bewilligt

Gemeinderat Insgesamt eine Million Euro für den Ausbau Tannhausens Breitbandversorgung wurden bewilligt.

Tannhausen. Wie der Tannhäuser Bürgermeister, Manfred Haase, bei der jüngsten Gemeinderatssitzung bekannt gab, erhielt die Gemeinde einen Bewilligungsbescheid für den Breitbandausbau in Höhe von einer Million Euro. „Sämtliche Teilorte werden versorgt, es gibt dann auf der Karte keine weißen Flecken mehr“, so Haase.

Darüber hinaus

weiter

Die Bürger werden ein wenig entlastet

Gemeinderat Jagstzell beschließt die Senkung der Gebühren bei der Wasserversorgung.

Jagstzell. Eine erfreuliche Nachricht konnte Bürgermeister Raimund Müller im Gemeinderat verkünden, denn die Wasserverbrauchsgebühren sinken. Für den Frischwasserverbrauch werden nun 2,02 Euro je Kubikmeter verlangt, was einer Ersparnis um 11 Cent je Kubikmeter entspricht.

„Wir haben uns die kalkulatorischen Zinssätze angeschaut und sind

weiter

Mitten im Ort und doch außerhalb?

Gemeinderat Situation paradox: Eine Familie möchte mitten im Ort bauen und darf nicht. Warum das Landratsamt Nachverdichtung fordert und gleichzeitig ein Veto einlegt.

Rosenberg

Mit konträren Bauthemen befasste sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag. Zunächst stand die Verabschiedung des Bebauungsplans für das im Eilverfahren verabschiedete neue Baugebiet „Bergstraße III“ auf der Tagesordnung. Dort wurden alle eingegangenen Stellungnahmen anderer Behörden und Kommunen sowie von Privat geprüft.

weiter
  • 5
  • 214 Leser

Ortskernsanierung ist beschlossen

Umbau In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Gemeinderat Tannhausen die Sanierung der Ortsmitte, die schon seit längerem in Planung ist.

Tannhausen

Die Zuhörerplätze des Sitzungssaals Tannhausen sind an diesem Abend ungewöhnlich voll – das Interesse der Bürger an der Sanierung ihrer Ortsmitte, die in dieser Gemeinderatssitzung beschlossen werden soll, ist groß. Schon seit einiger Zeit beraten die Mitglieder des Gemeinderats über die Ortskernsanierung ihrer Gemeinde, bei

weiter

Zitat des Tages

Pfarrer Bernhard Richter in seiner Begrüßung bei der Gedenkveranstaltung zum Holocaust-Gedenktag in der Stadtkirche.

Wir dürfen niemals aufhören, an die Grausamkeiten des Nationalsozialismus zu erinnern.

weiter
  • 154 Leser
Kommentar Ulrike Wilpert

Das Lehrgeld ist bezahlt

Welche Fragen jetzt absolute Prioriät hat.

Der Druck muss endlich raus aus dem Thema Ostalb-Festival! Einerseits: Die geforderten weiteren Aufarbeitungen all dessen, was und warum rund um das erste zweitägige Aalener Open-Air denn noch so alles schiefgelaufen ist, verbunden mit der bohrenden Frage nach Schuld und Unschuld: Das alles ist notwendig und richtig. Jedenfalls, wenn man Aalen als

weiter
  • 5

Neues Festival-Konzept soll her

Freizeit Warum es die Beratung übers Ostalb-Festival nicht auf die Tagesordnung des Gemeinderats am Donnerstag schafft.

Aalen

Erheblichen Nachbesserungsbedarf bei der Aufarbeitung des ersten Ostalb-Festivals: Den erkennen vor allem die Fraktionen der Grünen, der FDI und der Freien Wähler. Viele Fragen seien von der Stadtverwaltung noch nicht beantwortet, lautete der Tenor dieser drei Fraktionen bei der Ratssitzung im Dezember. Folglich wurde die Beratung auf Antrag

weiter
  • 5
  • 201 Leser

Neues Programm im Museum

Jahresprogramm Das Alamannenmuseum präsentiert seine neuen Kurse: Beginn ist der 7. März.

Ellwangen. Ab sofort liegt das neue Kursprogramm des Ellwanger Alamannenmuseums an der Museumstheke aus und kann auch auf der Internetseite des Museums heruntergeladen werden. Das Jahresprogramm, das dieses Jahr früher als sonst beginnt, ist auf die neue Sonderausstellung „Gut betucht – Textilerzeugung bei den Alamannen“ abgestimmt.

weiter
Tagestipp

Live-Oper im Kinopark

Live aus London wird im Kinopark Aalen die Oper „La Bohème“ aus der „Royal Opera“ am Mittwoch, 29. Januar, 20.45 Uhr, übertragen. Puccinis Oper über junge Liebe im Paris des 19. Jahrhunderts ist reich gefüllt mit wunderschöner Musik, lyrischen Arien und einer ergreifenden Finalszene, bei der der Komponist angeblich selbst

weiter

Die Schulsanierung wird weiter vorangetrieben

Bausachen Der Gemeinderat vergibt Arbeiten zum Innenausbau der Sechta-Ries-Schule in Unterschneidheim.

Unterschneidheim. Der Unterschneidheimer Gemeinderat hat sich in seiner jüngsten Sitzung fast ausschließlich mit Bauangelegenheiten beschäftigt. Im Zuge der Schulsanierung wurden verschiedene Arbeiten vergeben. Zudem wurden der Bau eines Löschwasserbehälters und zwölf Bauanträge befürwortet.

Rathausneubau: Das Gremium habe bezüglich des

weiter

Wo Jäger Max die Post-Christel trifft

Konzert Das Aalener Sinfonieorchester bringt zusammen mit dem Konzertchor Aalen, unter der Leitung von Lea Rey Ouvertüren, Chorsätzen und Arien in der Stadthalle Aalen.

Ende Januar ist das neue Jahr immer noch jung. Dementsprechend frisch und guter Dinge hat das Aalener Sinfonieorchester zusammen mit dem Konzertchor Aalen seinem riesigen Publikum in der Stadthalle einen bunten Strauß unvergänglicher Melodien überreicht.

„Der Freischütz“ hat auf „Nabucco“ gezielt, während „Der Vogelhändler“

weiter

Frontalzusammenstoß auf der Ebnater Steige

Eine 59-Jährige wurde leicht verletzt. Die Straße wurde voll gesperrt.

Aalen. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Dienstagabend zu einem Frontalzusammenstoß auf der Ebnater Steige. Gegen 20 Uhr fuhr ein 35-jähriger VW-Fahrer die L1084/Ebnater Steige in Richtung Ebnat. Kurz nach Unterkochen kam er in einer Rechtskurve, aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit

weiter
  • 5
  • 5515 Leser

Glätte im Ostalbkreis: Tipps für eine sichere Fahrt

Aalen. Die kalte Jahreszeit hat es in sich: Minustemperaturen, Tauperioden, Schnee, Eis, überfrierende Nässe. Besonders bei Blitzeis kommt es häufig zu schweren Unfällen. Autofahrer werden von der spiegelglatten Fahrbahn überrascht und verlieren schnell die Kontrolle über ihre Fahrzeuge.

weiter
  • 5
  • 6032 Leser

Amtliche Warnung vor Glätte und Windböen

Achtung Autofahrer! Fahren Sie besonders vorsichtig. Die Gefahr bestehe bis etwa 10 Uhr.

Ostalbkreis. Achtung Autofahrer! Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Glätte durch leichten Schneefall und überfrierender Nässe auf den Straßen im Ostalbkreis und drumherum. Die Gefahr (Warnstufe 1) bestehe bis etwa 10 Uhr.

Außerdem warnt der DWD vor Sturmböen: Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen

weiter
  • 4
  • 5374 Leser

Regionalsport (16)

VfB Stuttgart gewinnt gegen Heidenheim 3:0

Fußball, 2. Liga - Die Matarazzo-Elf steigt mit einem Sieg im Schwabenderby ins Jahr 2020 ein
Über eine halbe Stunde mussten die VfB-Fans im Auftaktdeby der 2. Liga gegen den FC Heidenheim warten. Dann schlug Marc-Oliver Kempf zu und markierte den Stuttgarter Führungstreffer. weiter
  • 4
  • 731 Leser

Der VfR Aalen im einwöchigen Trainingslager in Lara in der Türkei

Die Teilnehmer:

Mannschaft: Torhüter: Daniel Bernhardt Matthias Layer Tobias Jahn (U19) Feldspieler: Andreas Knipfer Lukas Gerspeck Sebastian Schiek (N) Gino Windmüller Marcel Appiah Leon Volz (N) Nico Lucas Goson Sakai Tim Grupp Kamil Tyminski Dario Bezerra Ehret (N) Jan Holldack (N) Kevin Hoffmann Leon Gunst Dijon Ramaj Niko Dobros Michael Senger

weiter
  • 3
  • 102 Leser

Zeidler schiebt sich auf Rang 2

Es hat etwas gedauert. Doch dann kam die Elf von Peter Zeidler richtig in Fahrt. Der FC St. Gallen, den der Böbinger Fußballlehrer trainiert, hat einen 0:1-Rückstand wettgemacht und ist mit einem 3:1-Sieg gegen Lugano aus der Winterpause gestartet. Weil der Tabellenzweite der 1. schweizer Liga, der FC Basel beim Spitzenreiter Young Boys Bern 0:2

weiter

ZAHL DES TAGES

23

Spieler waren am Mittwoch an Bord, als der VfR Aalen ins einwöchige Trainingslager nach Lara in der Türkei gestartet ist. Darunter auch Sebastian Schiek (29), der wenige Stunden vor dem Abflug verpflichtet wurde.

weiter
  • 1
  • 713 Leser
Sport in Kürze

Johannsmann in Killingen

Reiten Was treibt uns an, täglich mit den Pferden zu trainieren? Mit dieser Fragestellung überschrieb der ehemalige Nationenpreisreiter Heinrich-Wilhelm Johannsmann seinen zweitägigen Besuch auf der Reitanlage der Familie Walter in Ellwangen-Killingen. Rund 70 Trainer der unterschiedlichsten Leistungsklassen aus ganz Baden-Württemberg haben den

weiter

KSV holt den zweiten Platz in der Vereinswertung

Ringen, Bezirksmeisterschaft Der Aalener Nachwuchs präsentiert sich in blendender Verfassung.

Derzeit geht es für die jungen Ringer des KSV Aalen im Wochentakt zu den Meisterschaften. Nachdem bereits letzte Woche die Bezirksmeisterschaften im freien Stil erfolgreich abgeschlossen wurden, fanden nun die Bezirksmeisterschaft der Jugend im griechisch-römischen Stil in Ebersbach statt.

In der C-Jugend Klasse bis 29kg startete Anthony Anton mit

weiter

Christoph Knöpfle wird Zweiter

Ringen Der Athlet der KSV Aalen holt sich damit die Einladung für die Lehrgänge zur deutschen Meisterschaft.

Christoph Knöpfle vom KSV Aalen 05 startete in der Klasse bis 92kg bei den baden-württembergischen Meisterschaft der Junioren, bei denen neben den Verbänden Württemberg, Nord- und Südbaden auch bayrische und Schweizer Vereine vertreten waren.

Christoph Knöpfle legte im ersten Kampf gleich stark los und ließ Ruslan Mirmaminov von den Red Devils

weiter

Der Nachwuchs holt drei Titel

Ringen, Bezirksmeisterschaft Die Jugend der KG Dewangen/Fachsenfeld glänzt im griechisch-römischen Stil und feiert in Ebersbach viele Siege.

Bei den Bezirksmeisterschaften im griechisch-römischen Stil in Ebersbach konnten die jugendlichen Ringer von der KG Dewangen/Fachsenfeld wieder mit sehr guten Leistungen auf sich aufmerksam machen. Wie schon in der vorigen Woche bei den Freistil-Meisterschaften stimmte die Leistung auf der Matte – was sich auch in den Platzierungen bemerkbar

weiter

Nachwuchs mächtig auf Titeljagd

Fußball, Hallenbezirksmeisterschaften In mehreren Hallen im Bezirks Ostwürttemberg wurden die Meister der Jugend ermittelt. Der FC Ellwangen sahnt bei den Mädchen ab.

Spannende und viele enge Spiele gab es in den Endrunden des Sparkassen-JuniorCups, der Hallenfußball-Bezirksmeisterschaft der Jugend. Die Bezirksmeister und die Teilnehmer auf Verbandsebene für den Bezirk Ostwürttemberg stehen damit fest. Bei den Mädchen hat der FC Ellwangen groß abgeräumt. Sie vertreten in allen Altersklassen den Bezirk beim

weiter
  • 3

Sebastian Schiek ist mit an Bord

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen ist am Mittwoch ins einwöchige Trainingslager nach Lara in die Türkei gestartet – mit dem zweitligaerfahrenen Außenverteidiger als weiterem Neuzugang.

22 plus 1: Als die Maschine mit der Flugnummer XQ 151 am Mittwoch um 13.40 Uhr am Stuttgarter Flughafen abgehoben hat, war ein Fußballprofi mehr an Bord als geplant. Der VfR Aalen hat direkt vor dem Abflug ins Trainingslager in die Türkei Außenverteidiger Sebastian Schiek (29) verpflichtet.

Der Nachzügler: Es war eine Punktlandung: Nur wenige

weiter
  • 4
  • 176 Leser

Mit neuen Bestzeiten ins neue Jahr

Schwimmen Athleten der TSG Abtsgmünd glänzen beim Neujahrsschwimmen des SC Delphin Aalen mit tollen Leistungen.

Ein Guter Start für die Schwimmer der TSG Abtsgmünd nach der Winterpause beim Neujahrsschwimmen des SC Delphin Aalen. Nach einer längeren Trainingspause hatte die TSG Abtsgmündwieder ihren ersten Wettkampf im neuen Jahr. Vier Schwimmer der TSG Abtsgmünd nahmen am Neujahrsschwimmen des SC Delphin Aalen teil, und schwammen nicht nur mit Vereinen

weiter

Zu viel Schnee: Testspiel abgesagt

Fußball Der Wintereinbruch kam zum ungünstigsten Zeitpunkt: Weil auf dem Kunstrasen in Unterkochen zu viel Schnee liegt, musste das für Mittwochabend angesetzte Testspiel zwischen dem Bezirksligisten FV 08 und dem Oberligisten SF Dorfmerkingen abgesagt werden. Foto: Privat

weiter
  • 1342 Leser

Fix: VfR Aalen verpflichtet Sebastian Schiek

Fußball, Regionalliga: Der zweitligaerfahrene Außenverteidiger ist bereits mit ins Trainingslager geflogen
Jetzt ist es amtlich: Der VfR Aalen hat einen weiteren Neuzugang verpflichtet. Sebastian Schiek. Der 29-Jährige verfügt über Zweitligaerfahrung und hat zuletzt für Fortuna Köln in der 3. Liga gespielt. weiter

Fußballmädchen des FC Ellwangen holten sich in allen drei Altersklassen den Hallen-Bezirksmeistertitel

Fußball Einen großartigen Erfolg feierten die Juniorinnen des FC Ellwangen bei der Bezirkshallenendrunde in der Schnaitheimer Ballspielhalle am vergangenen Sonntag! Vor voll besetzten Rängen zeigten sich die Virngrund-Ladies von ihrer besten Seite! In allen drei Altersklassen wurden die Jagsttalerinnen Bezirkshallenmeister. Die Endrunde der Hallenbezirksmeisterschaft

weiter

ZAHL DES TAGES

3000

Fans unterstützen den FC Heidenheim beim Spiel in der Mercedes-Benz-Arena gegen den VfB Stuttgart. Es gilt das Motto: Alle in blau.

weiter
  • 120 Leser

Überregional (88)

„Die US-Vorschläge sind nicht mit dem Völkerrecht vereinbar“

Die Nahost-Expertin Muriel Asseburg kritisiert den Vorstoß von Präsident Donald Trump. Er diene der Ausdehnung Israels und torpediere eine Verhandlungslösung.
Die Nahost-Expertin Muriel Asseburg von der Stiftung Wissenschaft und Politik hält von Trumps Friedensplan wenig. Hat der Friedensplan von Donald Trump in Ihren Augen das Potenzial, den israelisch-palästinensischen Konflikt nachhaltig zu befrieden? Muriel Asseburg: Nein. Die amerikanische Administration unter Trump hat in den vergangenen Jahren klargemacht, weiter
  • 236 Leser

„Er hat mir keine Chance gelassen“

Eine Mitarbeiterin des Ex-Filmproduzenten Harvey Weinstein schildert vor Gericht, wie er sie vergewaltigt habe.
Der Ex-Filmproduzent Harvey Weinstein (67) ist vor Gericht schwer belastet worden. Eine Hauptzeugin, die Produktionsassistentin Mimi Haleyi, bezichtigte ihn der Vergewaltigung. Teils schluchzend schilderte Haleyi, wie Weinstein sie 2006 in seinem New Yorker Apartment ins Schlafzimmer gedrängt und aufs Bett geschubst habe. „Ich habe ihn zurückgewiesen, weiter
  • 152 Leser

„For future“ überzeugt

Greta Thunbergs Schlagwort wird Anglizismus des Jahres.
Fridays for Future, Omas for Future, Students for Future: Der Begriff „. . . for future“ ist zum Anglizismus des Jahres 2019 gekürt worden. Auf Deutsch heißt das „für die Zukunft“. Der Begriff „. . . for future“ hat die Jury aus zwei Gründen überzeugt: weiter
  • 156 Leser

„Konsequent“ gegen Antisemitismus

Mit Bezug auf historisches Vorbild starten engagierte Bürger einen Neuanfang
Der Bezug auf den historischen Vorläufer ist bewusst gewählt. Am Mittwoch gründet sich im Landtag im Beisein der Landtagspräsidentin Muhterem Aras der Verein „Konsequent e.V. – Verein zur Abwehr des Antisemitismus“. Bereits 1890, im Deutschen Kaiserreich, hat es einen gleichnamigen Zusammenschluss liberaler Bürger gegeben. weiter

„Schlechter Tag für Österreich“

Entsetzen in der Alpen-Republik: In der österreichischen Basketball-Bundesliga sind möglicherweise mehrere Spiele manipuliert worden. Es bestehe der Verdacht des Wettbetrugs bei vier bis fünf Spielen des Bundesligisten UBSC Graz, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Graz am Dienstag. Fünf Spieler des Vereins aus den USA, Kroatien und Slowenien weiter
  • 282 Leser

„Schwarzwaldstube“ stellt exklusive Container auf

Im Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“, das am 5. Januar ausgebrannt ist, soll nach Ostern der Ersatzbetrieb anlaufen. Das hat der Chef des Hotels „Traube Tonbach“, Heiner Finkbeiner, mitgeteilt. Auf einem Parkhaus der Anlage sollen drei Container aufgestellt werden. Finkbeiner: „Wir werden zwei Restaurants haben, weiter
  • 171 Leser

Abschied auf Raten

Viele Länder in der EU haben die Ein- und Zwei-Cent-Münzen schon abgeschafft. Jetzt plant die Kommission das für das gesamte Eurogebiet. und Christian Kerl
Das Stück Butter gibt es für 1,89, das Kilo Äpfel kostet 2,28 Euro – mit sogenannten Eckpreisen knapp unter einer runden Zahl preisen Händler ihre Waren als vermeintlich besonders günstig an. Doch die Kleingeld-Wechselei geht vielen Kunden auf die Nerven. Jetzt könnte es im Portemonnaie bald anders aussehen: Die EU-Kommission unter Präsidentin weiter
  • 155 Leser

AfD-Abgeordnete Austritt wegen „Flügel“-Einfluss

Die AfD-Bundestagsabgeordnete Verena Hartmann hat ihren Austritt aus Partei und Fraktion mit wachsender Macht des rechtsnationalen „Flügels“ in der AfD begründet. „Der Flügel will die AfD voll und ganz übernehmen, da sich mit diesem ,Etikett' mehr erreichen lässt, als mit dem adäquateren NPD-Label“, schrieb Hartmann auf weiter

Airbus Einigung in Schmiergeldaffäre

Airbus hat sich in den Untersuchungen zu Bestechungs- und Korruptionsvorwürfen in drei Ländern auf einen Kompromiss geeinigt. Es gebe einen Deal mit französischen, britischen und US-Behörden, die Schmiergeld-Vorwürfe beizulegen, hieß es. Gerichte in den drei Ländern sowie die US-Regulierungsbehörden müssten die Verständigung genehmigen. Die weiter
  • 173 Leser

Aus für kleine Münzen?

EU-Kommission erwägt Abschaffung der roten Einer und Zweier.
Ein- und Zwei-Cent-Münzen könnten bald europaweit auf den Prüfstand kommen. Die EU-Kommission erwägt einen Vorstoß zur Abschaffung des roten Klimpergelds, wie aus einem Arbeitspapier der Brüsseler Behörde hervorgeht. Hintergrund seien die „Nachteile und Herausforderungen, die mit ihrer Nutzung einhergehen“. Würden die Kleinmünzen weiter
  • 135 Leser

Bahn nimmt 25 Intercity nicht ab

Der Hersteller liefert neue Züge für die Flotte. Lokführer müssen eine Stunde vor Abfahrt die Software starten.
Die Deutsche Bahn will 25 neue Intercity-Züge wegen technischer Mängel nicht vom Hersteller Bombardier Transportation abnehmen. Offensichtlich gibt es Probleme mit der Software des Zugbetriebssystems. Die „Süddeutsche Zeitung“ hatte interne Bahndokumente zitiert, die unter anderem beschreiben, dass das Betriebssystem des Zuges regelmäßig weiter
  • 195 Leser

Banksy und Tiepolo locken die Massen

Wegen des großen Besucherandrangs verlängert das Museum bis Sonntag seine Öffnungszeiten.
Das Schredderbild „Love is in the bin“ („Liebe ist im Eimer“) des britischen Street-Art-Künstlers Banksy ist noch bis 2. Februar in der Stuttgarter Staatsgalerie zu sehen. Wegen des großen Besucherandrangs für die Ausstellung „Tiepolo. Der beste Maler Venedigs“ und zu Banksy werden kurzfristig die Öffnungszeiten weiter
  • 198 Leser

Baumann folgt auf Ratzmann

Regierungschef Kretschmann beruft den bisherigen Umwelt-Staatssekretär zu seinem Berliner Statthalter.
Baden-Württembergs bisheriger Umwelt-Staatssekretär Andre Baumann (47, Grüne) wird neuer Bevollmächtigter des Landes beim Bund. Er ersetzt zum 1. Februar den bisherigen Statthalter von Ministerpräsident Winfried Kretschmann in Berlin, den Staatssekretär Volker Ratzmann (59, Grüne), der als Lobbyist zur Deutschen Post wechselt. Im diesem weiter

Berlinale Kamera für Ulrike Ottinger

Die Regisseurin und Künstlerin Ulrike Ottinger (77) wird in diesem Jahr mit der Berlinale Kamera ausgezeichnet. Ihre Filme wurden auf zahlreichen Festivals gezeigt. Bei der diesjährigen Berlinale, die am 20. Februar beginnt, hat ihr Dokumentarfilm „Paris Calligrammes“ Weltpremiere. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter
  • 180 Leser

Berufsorchester Zahl von Musikern steigt wieder an

Erstmals seit drei Jahrzehnten melden die deutschen Berufsorchester eine wachsende Zahl von Musikern. Deutschlandweit kletterte die Zahl auf 9766. Wie die Deutsche Orchestervereinigung mitteilte, bedeutet dies gegenüber dem Vorjahr 2018 ein Plus von 20 Stellen. Damit habe es erstmals seit der Wiedervereinigung ein Stellenplus gegeben. „Die Wertschätzung weiter
  • 122 Leser

Bielefeld baut die Tabellenführung aus

Die Ostwestfalen besiegen den VfL Bochum mit 2:0.
Tabellenführer Arminia Bielefeld ist mit einem mühsamen Arbeitssieg in die zweite Saisonhälfte der 2. Fußball-Bundesliga gestartet. Im ersten Spiel nach der Winterpause setzten sich die Ostwestfalen mit 2:0 (1:0) gegen den VfL Bochum durch und bauten ihren Vorsprung auf die Verfolger Hamburger SV und VfB Stuttgart vorerst auf sechs Punkte aus. Die weiter
  • 269 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Wölfe im Südwesten waren schon vor 25 Jahren ein großes Thema. Es ging aber nicht um Tiere in freier Wildbahn, sondern um zwei Wölfe eines Privatzoos im Steinlachtal bei Tübingen. „Timber“ und „Leila“, gekauft von einem Tierpark in Nordrhein-Westfalen, waren in Dußlingen in einem viel zu kleinen Zwinger untergebracht, berichtete weiter

Brexit Roth: EU wird uns mehr kosten

Für Deutschland wird die Europäische Union nach dem Brexit teurer. Deutschland müsse künftig „deutlich mehr Finanzmittel zur Verfügung stellen“, sagte Europa-Staatsminister Michael Roth am Dienstag vor einem Treffen mit Amtskollegen in Brüssel. Dies gelte „unter anderem, weil die Briten nicht mehr bezahlen werden“. Zur weiter
  • 149 Leser

BVB Dortmund Alcacer will nach Valencia

Der spanische Fußball-Nationalstürmer Paco Alcacer vom Bundesligisten Borussia Dortmund steht offenbar noch im Winter-Transferfenster vor einer Rückkehr zum FC Valencia. Laut übereinstimmenden Medienberichten aus Spanien soll sich der 26-Jährige mit Valencia bereits über das Gehalt einig sein, es muss allerdings noch die Ablöse ausgehandelt werden. weiter

Das beste Mittel heißt Hygiene

Die ersten Fälle der chinesischen Lungenerkrankung in Deutschland sorgen für Aufregung – die Grippe dagegen wird unterschätzt.
Nun ist der neue Coronavirus auch in Deutschland angekommen. In Bayern wurden erste Erkrankungen bestätigt. Die Aufregung ist groß, dabei ist die alljährliche Grippe hierzulande weit gefährlicher. Den ersten deutschen Fall und die Hintergründe haben wir uns genauer angeschaut. Die erste Erkrankung Am Wochenende hat sich der 33-jährige Mann „grippig weiter
  • 322 Leser

Die Skepsis bleibt

Nach zwei verlustreichen Handelstagen haben sich die Kurse am Dienstag wieder teilweise erholt. Die Aktie von SAP (Bild) war der größte Verlierer im Dax. Die Papiere von Infineon lagen auf Platz zwei der Kursverlierer. Bei einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus könnte die Halbleiterbranche im Falle einer wirtschaftlichen Abschwächung besonders weiter
  • 194 Leser

Dinart-Nachfolger

Der ehemalige Bundesliga-Profi Guillaume Gille (afp-Foto) ist neuer Trainer der französischen Handball-Nationalmannschaft. Nach dem enttäuschenden Vorrunden-Aus bei der Europameisterschaft wird der 43-Jährige Nachfolger von Didier Dinart. weiter

Ein Vorfahr namens Udo

Blick auf einen Sensationsfund: So könnte der älteste aufrecht gehende Menschenaffe ausgesehen haben, dessen Knochen im Allgäu gefunden wurden. Die Universität Tübingen zeigt Rekonstruktionen des Danuvius guggenmosi. Im Zentrum der Ausstellung steht eine etwa einen Meter große Nachbildung „Udos“ aus Lehm. Repliken der bisher gefundenen weiter
  • 246 Leser
Aus gelesen

Eine Hackerin wird erpresst

Sam hat jede Menge Probleme. Ihre Mutter sitzt im Gefängnis, ihre kleine Schwester ist behindert. Und weil das Geld nicht reicht, muss sie ihr Studium aufgeben und in einem Schnellrestaurant arbeiten. Nachts ist Sam aber der begnadete Hacker Buzzkill, der mit seiner Truppe Uninvited eben einen Riesencoup gelandet hat. Doch genießen kann sie ihn nicht, weiter
  • 172 Leser

Eisfischer gestrandet

Gewaltige Fläche löst sich vom Ufer und treibt ins Meer ab.
Sachalin. Rund 600 russische Fischer sind trotz Warnungen der Behörden vor Treibeis auf einer großen Eisscholle vor der Halbinsel Sachalin gestrandet. Einsatzkräfte seien mit Technik, darunter ein Luftkissenboot, Hubschrauber und Schneefahrzeuge, im Süden Sachalins an Ort und Stelle, um die Fischer in Sicherheit zu bringen. Das teilte der Zivilschutz weiter
  • 116 Leser

Erfahrener Pilot, teurer Hubschrauber

Die Ursachenforschung zum Unglück mit NBA-Legende Kobe Bryant wird noch länger dauern.
Die Untersuchungen zu den Umständen des Helikopterabsturzes, der am Sonntagmorgen zum Tod von Basketball-Legende Kobe Bryant, dessen 13 Jahre alter Tochter Gianna und sieben weiteren Fluggästen geführt hatte, werden noch tagelang andauern. Dies gab Jennifer Homendy von der nationalen Transport-Sicherheitsbehörde NTSB bekannt. "Den Beamten hat sich weiter

Fan-Rekord im Visier

Handball Das Eröffnungsspiel der EM 2024 könnte im Düsseldorfer Fußballstadion stattfinden. Eine offizielle Bewerbung wurde abgegeben. Das Spiel mit deutscher Beteiligung könnte vor mehr als 50 000 Fans stattfinden, was ein Weltrekord für ein Handballspiel wäre. Ohne Angelique Kerber Tennis Die deutschen Damen treten beim Fed-Cup-Duell weiter
  • 230 Leser

Frau vor Zug gestoßen: Psychiatrie

Prozess um Tötung einer 34-Jährigen in Nordrhein-Westfalen. Richter sprechen von verstörender Tat.
Kaum ist das Urteil gesprochen, blickt sich der Angeklagte in aller Ruhe um. Eine Regung ist nicht zu erkennen. Als die Wachtmeister ihn später in Handschellen aus dem Gerichtssaal führen, geht er fast schon gelassen mit. Rund sechs Monate ist es her, dass der 28-Jährige auf dem Bahnhof im niederrheinischen Voerde eine Frau vor einen fahrenden Zug weiter
  • 123 Leser

Frisches Geld für Athen

Griechenland will sich erstmals seit Beginn der Finanzkrise 2010 mit einer 15-jährigen Staatsanleihe frisches Geld besorgen. Die Regierung will 2 bis 2,5 Mrd. EUR am Kapitalmarkt aufnehmen. Das Finanzministerium in Athen rechnet mit einer Rendite von knapp unter 2 Prozent. Großauftrag für Hochtief Das Hochtief-Joint-Venture Gelre Groen hat einen weiter

Geld für Gesundheitsprojekte

Die grün-schwarze Landesregierung will 2020 und 2021 innovative Projekte des Forums Gesundheitsstandort mit 50 Millionen Euro fördern. Das hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) mitgeteilt. Die Projekte reichen nach Angaben des Staatsministeriums von personalisierter Krebsbehandlung über die Bekämpfung multiresistenter Keime weiter
Kommentar Ellen Hasenkamp zum Zustand der Bundeswehr

Gewaltige Summen

Von einem „Boom“ ist die Rede, von einem „Ansturm“ und von einem „vollen Erfolg“. Solche Superlative fallen selten, wenn von der Bundeswehr die Rede ist. Leider aber ging es bei den guten Nachrichten der letzten Tage nicht um die Lösung für eines der vielen grundlegenden Probleme der Armee, sondern um die kostenlosen weiter
  • 141 Leser
Land am Rand

Gold von Genossen

Großdichter Goethe hat mal wieder vollkommen Recht. „Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles. Ach wir Armen!“ Diese Erkenntnis aus dem Faust, der Tragödie erster Teil, ist mit Verspätung auch im Remstal angekommen. Die dortige Kellerei gleichen Namens, eine 1940 gegründete Genossenschaft, ist offenbar auf Betrüger hereingefallen, weiter

Goldsteak und Star-Friseur

Ex-Trainer Ralf Rangnick hat die Einstellung der Profis von Fußball-Bundesligist RB Leipzig massiv kritisiert. „Das macht mich fassungslos. Wenn du das machst, ist es bis zum Goldsteak nicht mehr weit“, sagte der frühere Coach und Sportdirektor der Sachsen am Dienstag in Leipzig ohne Umschweife. Die Vorgeschichte: Am Abend vor der 0:2-Niederlage weiter
  • 268 Leser
Spielwaren Messe Nürnberg

Großes Plus beim Umsatz mit Puzzlen

Der Hersteller profitiert vom Trend zum haptischen Spiel und wächst stärker als der Markt.
Mit den Kleinen in ein paar Minuten ein Bild legen, tagelang an einem Kunstwerk aus tausend oder mehr Teilen tüfteln, historische Bauwerke zusammensetzen und in die Höhe wachsen lassen: Puzzles haben viele Gesichter. Davon profitiert der Spielehersteller Ravensburger: 21 Mio. Stück haben die Schwaben im vergangenen Jahr weltweit verkauft – weiter
  • 177 Leser
Leitartikel Roland Muschel zum Zustand der Ökopartei im Land

Grüne Schwächen

Die baden-württembergischen Grünen sind der erfolgreichste Landesverband der Ökopartei, ihr Ministerpräsident Winfried Kretschmann zählt zu den beliebtesten Regierungschefs der Republik, im Land kommt sowieso kein Politiker auch nur annähernd an seine Popularitätswerte heran. Die beherrschenden Themen der Zeit zählen zudem zur grünen DNA: Klimaschutz, weiter
Kommentar Thomas Veitinger zum Zukunftspaket der IG Metall

Guter Schachzug

Tarifverhandlungen werden von Ritualen bestimmt. Forderungen, Zurückweisungen, Warnstreiks, Verhandlungen, Streiks, Schlichtungen. Sie sind ungefähr genauso vorhersehbar wie der Ablauf der Tagesschau um 20 Uhr. Jetzt aber wagt die IG Metall einen Bruch. Auf die erwartbaren – diesmal vielleicht nicht ganz so hohen – Entgeltforderungen zu weiter
  • 184 Leser

Huawei Grünes Licht mit Einschränkungen

Der chinesische Netzwerkausrüster Huawei darf sich am Ausbau der 5G-Mobilfunknetze in Großbritannien beteiligen. Anbieter, die als risikobehaftet gelten, sollen lediglich von Kernbereichen des Netzes ausgeschlossen werden, teilte die Regierung mit, ohne Huawei ausdrücklich zu nennen. Mit der Entscheidung dürfte Premier Boris Johnson Ärger bei US-Präsident weiter
  • 143 Leser

Inter statt Insel

Inter Mailand hat den dänischen Nationalspieler Christian Eriksen (27) vom Champions-League-Finalisten Tottenham Hotspur verpflichtet. Der Mittelfeldspieler kostet 20 Millionen Euro. Für Tottenham absolvierte Eriksen 305 Spiele (69 Tore). Foto: afp weiter

Kellogg ohne Glyphosat

Der US-Konzern Kellogg, Hersteller unter anderem von Cornflakes, will von Ende 2025 an nur noch Hafer und Weizen für seine Frühstücksflocken verwenden, wenn dieses Getreide ohne Einsatz des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat angebaut wird. Telekom schließt Shops Die Deutsche Telekom wird bis Ende 2021 insgesamt 99 ihrer 504 eigenen Telekom-Shops weiter
  • 181 Leser

Kindheit an einem verdammten Ort

Mord, Totschlag und Vergewaltigung gehören zum Alltag in Manenberg. Im schlimmsten Township Kapstadts sind die Folgen der Apartheid bis heute zu spüren. Die Hilfen für Jungen und Mädchen sind nur ein Tropfen auf den heißen Stein.
Ein Pfarrbüro als Treffpunkt mit Gangstern? „Wer in Manenberg arbeiten will, muss mit den Gangs reden“, sagt Wim Lindeque. Der katholische Pfarrer ist dort, wo es für Weiße wie ihn, noch mehr aber für Schwarze, lebensgefährlich ist: in Manenberg, einem berüchtigten Township in der Einflugschneise des Flughafens von Kapstadt. Mehr als weiter
Philharmonie

Klangvoll in die Zukunft

Der Förderverein „Konzerthaus Stuttgart“ fordert den Bau eines Musikzentrums und schaut neidisch nach Hamburg.
Die Elbphilharmonie – immer wieder ist in Stuttgart von der Hamburger Elbphilharmonie die Rede: ein architektonischer Wunderbau, ein akustisch grandioser Großer Saal, ein Wahrzeichen samt Aussichtsplattform, das Millionen Touristen anlockt. Und einen Klassik-Boom hat sie ausgelöst. Die Zahl der Konzertgänger verdreifachte sich in der Hansestadt, weiter

Land gibt Gemeinden mehr Geld für Feldwege

Minister Hauk will ein Ende der teuren Dauerbaustellen.
Für die Reparatur von Feldwegen können die Kommunen mehr Geld vom Land bekommen. Der Zuschuss im Modernisierungs-Förderprogramm wird von 20 auf 40 Prozent erhöht, das Land Baden-Württemberg stellt dafür 10 Millionen Euro bis 2021 bereit. Viele Kommunen können ihre Feldwege ohne Unterstützung nur notdürftig reparieren. „Auf diese weiter

Landesregierung Baumann folgt auf Ratzmann

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann beruft den derzeitigen Umwelt-Staatssekretär Andre Baumann zum neuen Bevollmächtigen des Landes beim Bund. Vorgänger Volker Ratzmann (alle Grüne) wechselt als Lobbyist zur Deutschen Post. Den Posten des Umwelt-Staatssekretärs will Kretschmann bis zur Landtagswahl im März 2021 nicht neu weiter
  • 147 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

LBBW bleibt auf Kurs

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) sieht trotz des rasanten Wandels in der Wirtschaft keinen Grund für Kurskorrekturen. „Wir sind nicht zu einem Strategieschwenk genötigt“, sagte Vorstandschef Rainer Neske mit Blick auf das Jahr 2020. So bleibe auch die Autoindustrie ein großer und wichtiger Teil des Geschäftsmodells. Bei Anlegern weiter
  • 159 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Peter Maffay Für den Rockmusiker spielt der Glaube „eine große Rolle in meinem Leben“. Der 70-Jährige sagte dem Evangelischen Pressedienst: „Er ist wie ein Leuchtturm, eine Orientierungshilfe.“ Maffay betonte, er werde beeinflusst und bewegt von Menschen, Umständen und Erlebnissen, „aber über allem steht eine höhere weiter

Lucha: „Großer Fehler“

Minister räumt ein, dass er sich zweimal von dem Kabarettisten Sonntag hat zum Essen einladen lassen, obwohl sein Haus dessen Projekt förderte.
Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) gerät in der Affäre um ein Demokratieprojekt des Kabarettisten Christoph Sonntag zunehmend unter Druck: Obwohl sein Ministerium das Projekt gefördert hat, habe er sich von Sonntag zweimal zum Abendessen einladen lassen, räumte Lucha am Dienstag vor Journalisten ein. „Das war ein großer Fehler.“ weiter
  • 180 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 71,93 4501-5500 l 62,88 1501-2000 l 68,61 5501-6500 l 62,52 2001-2500 l 65,68 6501-7500 l 62,01 2501-3500 l 64,32 7501-8500 l 61,77 3501-4500 l 63,41 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 141 Leser

Maxim wechselt

Bundesligist FSV Mainz 05 hat Mittelfeldspieler Alexandru Maxim (29) bis zum Saisonende an den türkischen Erstligisten Gaziantep FK verliehen. Der rumänische Nationalspieler will in der Millionenstadt in Südostanatolien Spielpraxis sammeln. Bei den Rheinhessen spielte er keine Rolle mehr. Ben Arfa nach Spanien Fußball Der 15-malige französische weiter
  • 256 Leser
Bundeswehr

Mehr Ikea wagen bei der Truppe

Der Beauftragte Bartels stellt neuen Wehrbericht vor und fordert, die Beschaffung von neuem Material zu vereinfachen.
Da ist zum Beispiel die Sache mit den Stiefeln. Die heißen bei der Bundeswehr natürlich nicht einfach Stiefel, sondern „Kampfschuhsystem Streitkräfte“. Bisher besaßen die Soldaten grundsätzlich zwei Paar; den „Kampfschuh, allgemein“ oder den „Kampfschuh heiß-feucht/heiß-trocken“. Künftig sollen es drei Paar weiter
  • 162 Leser

Mehrere Corona-Fälle in Bayern: Kontrollen verschärft

Ein 33-Jähriger hatte sich bei chinesischer Kollegin angesteckt. Auch weitere Mitarbeiter sind infiziert. Fluggesellschaften müssen kranke Passagiere melden.
Ein 33-Jähriger aus Bayern ist der erste mit dem neuen Coronavirus infizierte Patient in Deutschland. Der Mann habe am 21. Januar an einer Schulung seiner Firma Webasto in Gauting (Landkreis Starnberg) teilgenommen und sich dabei bei einer Kollegin aus China angesteckt, teilte das Bayerische Landesamt für Gesundheit mit. Die Frau hatte sich demnach weiter
  • 423 Leser

Miss Germany mit neuen Regeln

16 junge Frauen aus ganz Deutschland treten am 15. Februar im Europa-Park in Rust zur Wahl der „Miss Germany“ an. Jede der Kandidatinnen (18 bis 35) vertritt ein Bundesland. Der Schönheitswettbewerb, den es seit 93 Jahren gibt, setzt diesmal ein neues Konzept um. Es beschränke sich nicht mehr allein auf das Äußere, teilt der Veranstalter weiter

Mittelmeer Grünes Licht für Rettungsschiffe

Zwei Rettungsschiffe mit fast 500 Migranten haben sichere Häfen zugewiesen bekommen. Die „Ocean Viking“ darf 403 Menschen nach Tarent in Apulien bringen. Die italienischen Behörden hätten dem Schiff von SOS Mediterranee und Ärzte ohne Grenzen den Hafen zugewiesen, teilten die Hilfsorganisationen mit. Das deutsche Schiff „Alan Kurdi“ weiter
  • 145 Leser

Nahost-Plan Trump plädiert für zwei Staaten

US-Präsident Donald Trump hat seinen Nahost-Plan vorgestellt, der nach seinen Worten eine „realistische Zwei-Staaten-Lösung“ für Israelis und Palästinenser vorsieht. Jerusalem sei als „ungeteilte Hauptstadt“ Israels vorgesehen, sagte Trump im Weißen Haus an der Seite des israelischen Regierungschefs Benjamin Netanjahu. Palästinenserpräsident weiter
  • 126 Leser

Neue Spur im Mordfall Bögerl

Großaufgebot der Polizei führt Razzia im Kreis Schwäbisch Hall durch.
Fast zehn Jahre nach dem Mord an der Bankiersfrau Maria Bögerl verfolgen die Ermittler eine neue Spur. Bei einer Razzia hat die Polizei in der vergangenen Woche im Landkreis Schwäbisch Hall mit einem Großaufgebot ein Wohnhaus und ein Betriebsgebäude durchsucht, wie die Staatsanwaltschaft Ellwangen auf Anfrage bestätigte. Aufgrund richterlicher weiter
  • 215 Leser

Norweger siegt

Henrik Kristoffersen gewinnt. Straßer fährt auf Platz 13.
Skirennfahrer Linus Straßer ist beim Nachtslalom von Schladming 13. geworden und hat einen erhofften Top-Ten-Rang verpasst. Nach seinem Ausfall in Kitzbühel verzichtete der Münchner am Dienstagabend vor Zehntausenden Fans auf zu viel Risiko und hatte am Ende 1,70 Sekunden Rückstand auf Sieger Henrik Kristoffersen. Der Norweger setzte sich trotz weiter
Spielwaren Messe Nürnberg

Ohne Anleitung kreativ

Auf der Messe in Nürnberg präsentieren Hersteller ihre Neuheiten. Darunter Konstruktionsspielzeug, das der Phantasie freien Lauf lassen soll.
Vollgestellte Kinderzimmer, in denen man bei jedem Schritt in kleine Plastikteile tritt, werden nicht aussterben, so lange es Kinder und Spielzeug gibt. Aber der Hersteller Fischertechnik aus Waldachtal (Landkreis Freudenstadt) arbeitet daran und stellt auf der Neuheitenschau der Spielwarenmesse in Nürnberg seine Innovation vor: Eine Kugelbahn hat weiter
Querpass

Ohrfeige von Eisenmann

Fußball und Politik , das ist bekanntlich eine heikle Kiste. Angela Merkel tauchte früher nach Siegen öfter in der Nationalmannschaftskabine auf und schüttelte halbnackten Heroen die Hand – kam nicht immer gut an. Ex-Kanzler Gerhard Schröder (SPD) redet bei Hannover 96 mit, ist aber eigentlich BVB-Fan. Und Stefan Mappus (CDU), einst Ministerpräsident weiter
  • 107 Leser

Oscars werden vegan

Beim Empfang der Oscar-Nominierten wird erstmals ein rein pflanzliches Menü serviert. Auch beim Empfang vor der Oscar-Gala am 9. Februar wollen die Veranstalter auf tierische Produkte verzichten. Beim Ball nach der Preisverleihung soll das Menü dann zu 70 Prozent vegan sein. Bieber kündigt Album an Anfang Januar erschien die Single „Yummy“ weiter
  • 117 Leser

Philips stößt Hausgeräte ab

Der niederländische Konzern Philips will sich von seiner Haushaltsgerätesparte trennen und sich vor allem auf sein bisheriges Hauptbetätigungsfeld, die Medizintechnik, konzentrieren. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa weiter
  • 228 Leser

Problemfall Brücken

Die Branche in Baden-Württemberg boomt, stellt Mitarbeiter ein und erhöht die Preise erneut um 4,5 Prozent. Kritik übt sie am Zerfall der Infrastruktur. V
Egal, ob zwischen Mannheim und Ludwigshafen, in Freiburg oder Ulm: Landauf landab sind zahlreiche Brücken in einem desolaten Zustand – an Autobahnen, Bundesstraßen, in Städten, sagt Bernhard Sänger. „Hätte man rechtzeitig investiert, wäre es nicht so weit gekommen“, klagt der Präsident der Landesvereinigung Bauwirtschaft Baden-Württemberg. weiter
  • 236 Leser

Qualität und Quote in der Hauptstadt

Sechs der zehn nach Berlin eingeladenen Produktionen stammen von Frauen.
Die Auswahl für das Berliner Theatertreffen 2020 steht. Die Jury berücksichtigte erstmals eine Frauenquote – sechs von zehn eingeladenen Inszenierungen stammen nun von Regisseurinnen. „Und ich kann Ihnen sagen: Es ging sehr einfach“, sagte Festivalleiterin Yvonne Büdenhölzer am Dienstag. Auch viele Newcomer seien dabei. Das Theatertreffen weiter
  • 122 Leser

Razzia am frühen Morgen

Im Fall Maria Bögerl durchsucht die Polizei mit großem Aufgebot ein Haus samt Firma im Kreis Schwäbisch Hall. Die Betroffenen weisen jeden Verdacht von sich.
Dass die Suche nach dem Täter oder den Tätern im Mordfall Maria Bögerl aus Heidenheim auch nach fast zehn Jahren weitergeht, zeigt eine Hausdurchsuchung, die in der vergangenen Woche in einer südlichen Kreisgemeinde über die Bühne ging. Eine offizielle Bestätigung, dass einer der bekanntesten Kriminalfälle in Deutschland mit der Durchsuchung weiter
  • 4
  • 1195 Leser

Routinier Gomez glaubt an Aufstieg

Für den Fußball-Zweitligisten zählt nur ein Sieg. Gegner Heidenheim aber gibt sich unerschrocken.
Dieses Spiel hat seinen besonderen Reiz: VfB Stuttgart gegen 1. FC Heidenheim. Hier der fünffache deutsche Meister, der Ligakrösus, was Finanzkraft und Kaderqualität in der zweiten Fußball-Bundesliga betrifft. Dort der Klub von der Ostalb, der aus seinen vergleichsweise bescheidenen Möglichkeiten seit Jahren Bemerkenswertes auf die Beine stellt weiter
  • 156 Leser

Sanktionen zeigen Wirkung

Die Verschärfung der US-Sanktionen gegen Kuba hinterlassen im Alltag der Bevölkerung Spuren. Dieser Mann in Havanna wartet, bis er seine leeren Gasflaschen gegen volle eintauschen kann – bis dahin bleibt die Küche kalt. Foto: Yamil Lage/afp weiter
  • 141 Leser

Schneller an den Verhandlungstisch

Die Gewerkschaft will Unternehmer zum Nachdenken zwingen: Fairer Wandel statt Lohnplus.
„Freunde, so geht das nicht!“ Roman Zitzelsberger ist eigentlich ein ruhiger und besonnener Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg. Wenn aber seiner Meinung nach Unternehmer „altbewährte Rezepte zur Optimierung“ auspacken, dann wird sein Ruf ins Arbeitgeberlager emotionaler. Verlagerung der Arbeit ins Ausland, Abbau weiter
  • 190 Leser

Sieben Matchbälle abgewehrt, nun wartet der Showdown

Roger Federer steht bei den Australian Open wieder kurz vor dem Aus und siegt dennoch. Jetzt kommt es zum 50. Duell mit Novak Djokovic.
Ein Tennis-„Wunder“ hat Roger Federer bei den Australian Open zur großen Revanche für Wimbledon gegen Novak Djokovic verholfen. Nach sieben Matchbällen gegen sich, nach dem zweiten Beinahe-Aus und einem irren Happy End rettete sich der Rekord-Grand-Slam-Turniersieger doch noch zum brisanten Halbfinal- und insgesamt 50. Duell mit dem Titelverteidiger. weiter
  • 100 Leser

Ski Alpin Olympia-Test vor der Absage

Der Olympia-Test der alpinen Skirennfahrer in China steht unmittelbar vor der Absage. Wegen des grassierenden Coronavirus sprechen sich die meisten Teams und auch Vertreter des Weltverbandes FIS gegen einen Austragung der Rennen in gut zweineinhalb Wochen in der Nähe von Peking aus. Herren-Rennchef Markus Waldner sagte, man warte auf eine Mitteilung weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 5/9.30 Uhr: Tennis, 108. Australian Open in Melbourne, Viertelfinale 14 Uhr: Snooker, German Masters in Berlin, 1. Runde 20 Uhr: Volleyball, Champions League Männer, Gruppe E, 4. Spieltag, VfB Friedrichshafen – Vojvodina Novi Sad 23 Uhr: Radsport, Vuelta a San Juan in Argentinien, 4. Etappe, San Jose de Jachal – Villa San Agustin weiter

St. Pauli unterliegt

Hamburger müssen um den Klassenerhalt bangen.
Der FC St. Pauli muss nach einem Fehlstart ins neue Jahr wieder um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga bangen. Die Hamburger verloren zum Auftakt der zweiten Saisonphase 0:3 (0:1) bei der SpVgg Greuther Fürth und liegen mit 21 Punkten nur noch einen Zähler vor dem Relegationsplatz. Auch Hannover 96 unterlag am 19. Spieltag beim Überraschungsteam weiter
STICHWORT Nahost-Plan

Stichwort: Trumps Nahost-Plan

Drei wichtige Punkte des Nahost-Plans: Sicherheit: US-Präsident Donald Trump sagte, die USA strebten eine Zwei-Staaten-Lösung an, die Israels Sicherheit nicht gefährde. Der Plan spricht von einem „entmilitarisierten“ Palästinenserstaat. Israel werde die Sicherheitskontrolle über das Westjordanland haben. Grenzen: Die USA würden sich weiter
  • 151 Leser

Tata will E-Autos zum Massenprodukt machen

Der indische Autobauer Tata Motors will den Elektroantrieb auf dem Heimatmarkt auch für größere Autos populär machen. Die Firma präsentierte mit dem Nexon EV einen elektrischen Stadtgeländewagen (SUV). Zugleich plane Tata ein Netz von Ladestationen und eine Recyclinganlage für alte Akkus. Tata hoffe so, Elektroautos in Indien zum Massenprodukt weiter
  • 192 Leser

Tipps zur Geldanlage

Experten zeigen Alternative zu Tagesgeldkonten.
Trotz Mini-Zinsen sparen Verbraucher in Deutschland fleißig und haben den Rekordwert von 6,3 Billionen Euro auf der hohen Kante. Doch ein großer Teil davon liegt auf Spar- und Tagesgeldkonten. Welche Alternative gibt es für sicherheitsbewusste Anleger? Wie sieht eine gewinnbringende Strategie zur Vermögensbildung für mich aus? Wie lege ich am besten weiter
  • 156 Leser

Umbau drückt den Gewinn

Das Betriebsergebnis steigt, doch Stellenabbau kostet viel Geld.
Europas größter Softwarehersteller SAP hat im vergangenen Jahr im Tagesgeschäft deutlich profitabler abgeschnitten. Weil der Konzern aber viel Geld für Stellenabbau ausgab, ging der Gewinn um 17 Prozent auf 3,39 Mrd. EUR zurück. Das um Sondereffekte bereinigte Betriebsergebnis kletterte um 15 Prozent auf 8,21 Mrd. EUR und fiel damit wie von Analysten weiter
  • 158 Leser
Wohnungsnot

Uneins im Kampf gegen Mietwucher

Bayern will das entsprechende Gesetz verschärfen. Baden-Württembergs Regierung enthält sich.
Als der Bundesrat im November 2019 über eine Gesetzesinitiative aus Bayern abstimmte, die das Ziel hat, Mietwucher besser zu bekämpfen, enthielt sich Baden-Württemberg. Damit stoppte man das Vorhaben in der Länderkammer zwar nicht – das Gesetz wurde beschlossen und liegt nun beim Bundestag –, trotzdem wollte der SPD-Landtagsabgeordnete weiter

Unfall Kranführer im Wind erschlagen

Ein 24-jähriger Kranführer ist in Neuenburg (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) von einem an seinem Kran hängenden Bauteil erschlagen worden. Möglicherweise hat eine Sturmböe das Bauteil gegen ihn geweht, die Polizei macht „die Windverhältnisse“ für das Unglück verantwortlich. In Neuenburg sind am Dienstagvormittag mehrere Baumkronen weiter
  • 112 Leser

Ungarn Warnschüsse gegen Migranten

Eine große Gruppe von Flüchtlingen und Migranten hat am frühen Dienstagmorgen versucht, die serbisch-ungarische Grenze am Übergang Röszke gewaltsam zu durchbrechen. Die Grenzbeamten hätten drei Warnschüsse abgegeben und verhindert, dass rund 60 Menschen auf ungarisches Staatsgebiet vordringen, sagte eine Sprecherin der Polizei in der südungarischen weiter
  • 174 Leser

Urteil Italiens Behörden zahlen zu spät

Italien hat gegen EU-Recht verstoßen, weil öffentliche Auftraggeber ihre Rechnungen systematisch zu spät bezahlt haben. Das Land müsse die in der EU vereinbarten Zahlungsfristen durchsetzen, entschied der Europäische Gerichtshof. Geklagt hatte die EU-Kommission nach Beschwerden italienischer Firmen und Wirtschaftsverbände. Die Kommission betonte, weiter
  • 166 Leser

USA Trump-Anwälte attackieren Biden

Im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump greifen die Verteidiger den früheren Vizepräsidenten Joe Biden wegen seiner Rolle in der Ukraine-Affäre an. Trumps Anwältin Pam Bondi sagte vor dem US-Senat, Bidens Sohn Hunter habe für seine Tätigkeit bei der ukrainischen Gasfirma Burisma Millionen kassiert, während sein Vater für weiter
  • 143 Leser

Wacker Chemie Abschreibung bringt rote Zahlen

Eine hohe Abschreibung im Solargeschäft hat Wacker Chemie wie bereits angekündigt tief in die roten Zahlen gedrückt. Unter dem Strich stand 2019 ein Verlust von 630 Mio. EUR nach einem Plus von 260 Mio. EUR im Vorjahr. Auch im Tagesgeschäft blieb wegen des Preisdrucks bei Solarsilizium und Silikonen und hoher Stromkosten weniger hängen: Der Gewinn weiter
  • 184 Leser
Kommentar Guido Bohsem zur Debatte um die Centstücke

Weg mit dem Klimperzeug

Danke schon jetzt, liebe Europäische Kommission! Sollte es wirklich endlich gelingen, die Ein-Cent- und Zwei-Cent-Münzen abzuschaffen, wäre das ein großer Schritt für alle Einwohner der Eurozone. Denn die kleinen Kupferlinge braucht kein Mensch. Sie liegen schwer im Portemonnaie, sind unnütz, verbrauchen bei der Herstellung viele Rohstoffe und weiter

Wissenschaftlich boarden

Die Klugscheißer dieser Welt leiden mehr als andere Menschen an dieser neuen Krankheit aus China. Beinahe überall und sogar auf der Titelseite der guten alten Tante „FAZ“ werden wegen des Coronavirus Menschen evakuiert. In Wahrheit wäre das für die Betroffenen deutlich unangenehmer als die eigentliche Krankheit, würden sie damit doch weiter
  • 132 Leser
Zahl des Tages

Zollernalbkreis Leichtes Erdbeben

Auf der Schwäbischen Alb hat am späten Montagabend die Erde leicht gebebt. Das Epizentrum des Bebens mit einer Stärke von 3,4 lag nördlich von Albstadt (Zollernalbkreis), wie das Deutsche Geoforschungszentrum in Potsdam mitteilte. Nach einer automatisierten Berechnung des Erdbebendienstes Südwest war das Beben vermutlich im Umkreis von etwa 20 weiter
  • 5
  • 129 Leser

Zooplus wächst langsamer

Der Online-Tierbedarfshändler Zooplus hat 2019 den Umsatz auf 1,52 Mrd. EUR gesteigert und für das Gesamtjahr 14 Prozent Wachstum erreicht. 2018 legten die Erlöse noch um 21 Prozent zu. Foto: ©Olena Yakobchuk/Shutterstock.com weiter
  • 178 Leser

Zukunft offen

Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge sieht eine EM-Chance für Thomas Müller. Wie es für den Weltmeister von 2014 über das Vertragsende hinaus weitergeht, verrät er nicht.
Die Spekulationen über weitere Spiele von Thomas Müller im DFB-Trikot gehen weiter. Nach der „schönen Spielerei“, wie es der Ex-Weltmeister selbst formulierte, über einen Platz im deutschen Olympia-Team sieht Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge beim wiedererstarkten Münchner Leistungsträger Chancen auf eine EM-Teilnahme. „Ich sage weiter
  • 106 Leser
Nahverkehr

Zusage für Pendler

Amtschef des Ministeriums kündigt Entschädigungen an.
Der Ministerialdirektor im Landesverkehrsministerium, Uwe Lahl, hat im Gespräch mit unserer Zeitung baldige Entschädigungen für Pendler auf der Filstalbahn angekündigt. „Die Frage des Obs ist entschieden, das kann ich nun verbindlich sagen“, sagte Lahl. In Kürze würden Details wie die Höhe und der Zeitpunkt der Auszahlung bekanntgegeben. weiter

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel „Waldcampus: Welche Bäume bleiben, welche Bäume weichen“ vom 21. Januar

Was sich hier großspurig als „Chance“ für die Fachhochschule Aalen verkauft, ist einzig und allein ein Umweltfrevel – hier wird in wenigen Tagen aufgrund von Profit- und Profilierungsgier ein über Jahrhunderte gewachsenes Biotop plattgewalzt und abgeschoben. Als Biologielehrer kenne ich das Waldstück sehr gut – es ist ein stadtnahes, sicheres

weiter
Lesermeinung

Zum Thema „ Südzubringer/Albaufstieg“

Wenn in diesen Tagen die Stimmen in und aus Unterkochen zu einer spürbaren Verkehrsentlastung etwas lauter werden, so will man doch nichts Unmögliches oder gar Außergewöhnliches: Nein, der tägliche Megastau und die kilometerlange Blechlawine rund um Unterkochen durch den Berufs- und Zubringerverkehr zur Autobahn A 7 nervt seit Jahrzehnten Anwohner

weiter
  • 2
  • 225 Leser

25 Imkerinnen und Imker beim Vorbereitungskurs zum Bienensachverständigen (BSV)

Der Bienenzüchterverein Aalen e.V. hat auch in diesem Jahr wieder einen Vorbereitungskurs zum Bienensachverständigen (BSV) - Bienen-Seuchenkurs abgehalten. Die Nachfrage war enorm groß und der Kurs war, aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl, schnell ausgebucht. Der Vorstand des BV Aalen freute sich Kursteilnehmern aus weiten Teilen

weiter
  • 3
  • 1559 Leser
Lesermeinung

Zur Polizeiverordnung:

Es ist eine Unsitte und eine Gefährdung für den Fußgänger und Straßenverkehr, wenn Menschen rücksichtslos mit Handy auf Straßen und öffentlichen Plätzen herum laufen. Ich plädiere an die Stadtverwaltung per Polizeiverordnung eine solche beschließen zu lassen. Dieser Antrag richtet sich an die umliegenden Gemeinden.

weiter
  • 3
  • 306 Leser
Lesermeinung

Zur Stadtentwicklung:

Stadträte haben schwierige Entscheidungen zu treffen, denken sich Zeitungsleser, die Einzelentscheidungen schwer folgen können. Info-Mangel? Prioritäten? Zielsetzungen? Gesamtkonzept? Einzelne Entscheidungen ohne Konzept sind tückisch. Erfreut das durchdachte Schnäppchen, wenn am Ende die Wurst aufs Brot nicht mehr zu leisten ist? Teure Gartenschauen

weiter
  • 4
  • 251 Leser