Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 5. Februar 2020

anzeigen

Regional (108)

Am Donnerstag scheint häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: 3 bis 7 Grad

Am Donnerstag wird das Wetter auf der Ostalb ordentlich. Es sind zwar immer noch einige Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch häufig zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 3 bis 7 Grad. 3 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 4 Grad werden es in Neresheim, 5 in Bopfingen, 6 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch

weiter

Denise-Jessica überraschend ausgeschieden

Der Bachelor Sebastian überrascht mit seiner Wahl

In der fünften Folge von der TV-Kuppelshow „Der Bachelor“ musste die Aalenerin Denise-Jessica überraschend gehen. Der Bachelor Sebastian gab zur Überraschung aller die letzte Rose an Natali, die bisher fast nicht in Erscheinung getreten ist.

Denise-Jessica sagte im Anschluss: “Ich komme mir komplett verarscht vor. Anscheinend

weiter

Zahl des Tages

1,4

Milliarden Euro hat die Straßenbauverwaltung Baden-Württemberg im vergangenen Jahr in die Straßeninfrastruktur investiert, wie das Ministerium für Verkehr mitteilte. Fertiggestellt wurde mit den Mitteln etwa die B-29-Ortsumgehung Mögglingen.

weiter
  • 617 Leser

Zahl des Tages

32,4

Millionen Euro Zinsüberschuss hat die VR Bank Ostalb vergangenes Jahr erwirtschaftet. Das sind 1,7 Millionen weniger als noch 2018. Die wichtigste Einnahmequelle einer Bank steht unter starkem Druck. Schuld ist der Niedrigzins.

weiter
  • 419 Leser
Guten Morgen

Ein ganz besonderer Deal

Anke Schwörer-Haag über frisches Grün und sanftes Licht

Dies ist die Geschichte einer echten Freundschaft. Ungewöhnliche 42 Tage alt ist sie, Stand heute – und leider endlich. Auch deshalb soll ihre Geschichte an dieser Stelle erzählt werden. Am 24. Dezember ist sie bei uns eingezogen, eine frisch geschlagene Nordmanntanne, grade gewachsen, im saftigen Grün. Jeder Leser ahnt es: Wenige Stunden

weiter

Kartenverkauf zur Prunksitzung

Aalen. Die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck e.V. (AFZ) lädt zu ihrer Prunksitzung am Samstag, den 08. Februar 2020, in die Stadthalle Aalen ein. Saalöffnung ist um 18:30 Uhr. Das Bühnenprogramm beginnt um 19:30 Uhr. Der Narrenraum, unendlich närrische Weiten. Wir schreiben das Jahr 2020. Sehen Sie die Abenteuer des Raumschiffs AFZ, das

weiter

Rückkehr in den Beruf

Workshop Die Agentur für Arbeit bietet Beratung und Unterstützung an.

Aalen. Die Agentur für Arbeit bietet am Mittwoch, 12. Februar, einen Gratis-Workshop für Frauen und Männer an, die nach der Familienzeit oder Pflege von Angehörigen wieder in den Beruf einsteigen möchten. Behandelt werden von 9.30 bis 11.30 Uhr in Raum 037 im BiZ Themen wie Vereinbarkeit Familie und Beruf, die Situation auf dem Arbeitsmarkt oder

weiter
  • 458 Leser

Suche mit Hubschrauberabgebrochen

Polizei Zeugin meldete verdächtige Person im Tarnanzug. Die Polizei suchte mit starken Kräften ohne Ergebnis.

Aalen-Fachsenfeld. Eine verdächtige Wahrnehmung einer Zeugin hat am Mittwochnachmittag einen Einsatz mit mehreren Polizeistreifen und einem Polizeihubschrauber über Fachsenfeld ausgelöst. Die Frau hatte laut Polizei kurz nach 15 Uhr gemeldet, dass sie im Bereich des Hundesportplatzes einen Mann in einem Tarnanzug und einem verdächtigen Gegenstand

weiter
  • 128 Leser

Zeiss macht sich auf den Weg zu neuen Horizonten

Zeiss-Neujahrsempfang Warum das Zusammenspiel von Wirtschaft und Wissenschaft den Optikkonzern zu zehn Rekordjahren geführt hat.

Oberkochen

Wie wichtig der Zeiss-Konzern für die Region ist, bemisst sich unter anderem an dieser Zahl: Mehr als 300 Millionen Euro an Steuern bescherte das Unternehmen der Region allein seit 2010. Hinzu kommen aktuell mehr als 8000 Arbeitsplätze in Aalen und Oberkochen. Beim Zeiss-Neujahrsempfang rückte Prof. Dr. Michael Kaschke nicht nur die jüngsten

weiter
Polizeibericht

Glasscheiben zerstört

Aalen-Unterkochen. Unbekannte haben am Montagabend in Unterkochen mehrere Glasscheiben beschädigt. Die Täter zerstörten am Bahnhof in Unterkochen die Glaselemente an der Bushaltestelle und eines Unterstandes für Fahrräder. Ferner wurde an einer Bushaltestelle in der Heidenheimer Straße auch eine Scheibe zerstört. Der Sachschaden wurde auf mehrere

weiter
  • 1
  • 117 Leser
Polizeibericht

Sprinter verursacht Unfall

Aalen. Am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr überholte ein 46-jähriger Fahrer eines Mercedes Sprinters auf der Hegelstraße unmittelbar vor der dortigen Fußgänger-Querungshilfe einen dort fahrenden 45-jährigen Renault-Lenker. Beim Wiedereinscheren vor dem Verkehrsteiler kollidierte der Sprinter mit demRenault und drängte diesen nach rechts von

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Vorbeifahren

Aalen. Nachdem ein 61-jähriger BMW-Lenker am Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr von einem Kundenparkplatz auf die Robert-Bosch-Straße in Richtung Essingen eingefahren war, streifte er kurz nach der Ausfahrt beim Vorbeifahren einen dort geparkten Ford. 2500 Euro sind hier die Schadensbilanz am BMW.

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

Fasching im Bürgerspital

Aalen. Zum Gumpendonnerstag, 20. Februar, heißt es im Café des Bürgerspitals um 14.41 Uhr „Manege frei – Zirkus, Zirkus“. Die Begegnungsstätte lädt bei Livemusik der kleinen Hausband zu Tanz und närrischem Beisammensein ein.

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Pumptrack-Anlage und Tunnel

Aalen. Die Sitzung des AUST beginnt am Donnerstag, 6. Februar, um 15 Uhr im Aalener Rathaus. Auf der Tagesordnung: Errichtung einer Pumptrack-Anlage im Bereich Dürrwiesen, FFH-Vorprüfung für die Aussichtsplattform am Braunenberg, Zwischenbericht zum Gutachten zur Schättere-Trasse und zum Härtsfeldbahntunnel.

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Termin der Ausbildungsmesse

Aalen. Die 23. Ausbildungs- und Studienmesse im Berufsschulzentrum Aalen findet natürlich in der nahen Zukunft, am Samstag, 15. Februar, statt und nicht wie irrtümlich gemeldet am 15. Januar. Von 9 bis 13 Uhr informieren dann mehr als 200 Betriebe, Banken, Krankenkassen, Verwaltungen, berufliche Schulen und Hochschuleinrichtungen über die vielfältigen

weiter
  • 500 Leser

THG-Schüler starten einen „DenkTag“

Holocaust THG-Schüler gedenken der Opfer des Nationalsozialismus und ziehen Lehren für die Gegenwart.

Aalen. Seit 2015 findet jedes Jahr Ende Januar der „Tag des Erinnerns und Gedenkens“ am Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) statt. Sämtliche Klassen der internationalen UNESCO-Schule setzen sich an diesem Tag mit Inhalten auseinander, die einerseits auf den 10. Dezember als dem Tag der Menschenrechte und andererseits auf den 27. Januar zurückgehen,

weiter

Oschtalb Ruassgugga als „Ehrengugge“ bei der Thuner Fasnacht

Fasching Besondere Tage haben die Oschtalb Ruassgugga am vergangenen Wochenende erlebt. „Wir wurden als allererste deutsche Guggenmusik überhaupt zur Thuner Fasnacht in die Schweiz eingeladen“, schreiben die Guggen. „Natürlich konnte man dieses Angebot unmöglich ablehnen, und so machten wir uns am Freitagmorgen auf den langen Weg

weiter
So ist’s richtig

Kein Bonus für Partner

Ellwangen. In dem Artikel „Die Sache mit dem Ehrenamt“ stand, auch die Partner der aktiven Feuerwehrleute hätten freien Eintritt ins Wellenbad. Richtig ist: Freien Eintritt haben derzeit nur aktive Feuerwehrleute.

weiter
  • 595 Leser

Zahl des Tages

316

Jahre sind seit dem Todestag Philipp Jeningens am 8. Februar 1704 vergangen. Die „action spurensuche“ schlägt mit einer Veranstaltungsreihe die Brücke ins Heute.

weiter
  • 386 Leser

Drogenhändler entlarvt

Justiz Zwei Männer wurden vom Jugendschöffengericht in Ellwangen wegen illegalen Handels mit Betäubungsmitteln zu Freiheitsstrafen verurteilt.

Ellwangen

Zwei junge Männer mussten sich nun wegen illegalen Drogenhandels vor dem Jugendschöffengericht in Ellwangen verantworten. Bis zu ihrer Inhaftierung im November 2019 lebten die zwei angeklagten Männer aus Gambia zuletzt in der Flüchtlingsunterkunft Crailsheim. Dort betrieben sie, teilweise gemeinsam mit anderen Bewohnern, gewerbsmäßigen

weiter
  • 108 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Schule

Crailsheim. Einbrecher sind in der Nacht zum Mittwoch in eine Schule in der Kurt-Schuhmacher-Straße eingedrungen. Die Täter hatten eine Fensterscheibe eingeschlagen und waren so in das Gebäude gelangt. In der Schule wurden Türen und Schränke aufgebrochen. Ob etwas entwendet wurde ist bislang nicht bekannt. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert

weiter
  • 708 Leser
Polizeibericht

Verkaufswagen beschädigt

Ellenberg-Kraßbronn. Im Ortsteil Kraßbronn kollidierte am Dienstagvormittag gegen 10 Uhr ein 28-jähriger Fahrer eines Sprinter Kastenwagens mit einem vor einer Wohnhauseinfahrt stehenden Verkaufswagen. Durch die Kollision wurde an diesem die Verkaufsklappe abgerissen und das Dach schwer beschädigt. Der Gesamtschaden wird durch die Polizei auf ca.

weiter
  • 540 Leser
Polizeibericht

Vorfahrtsunfall

Crailsheim. Am Mittwochmorgen, gegen 06:45 Uhr kam es in der Bahnhofstraße Richtung Haller Straße zu einem Unfall. Der 24- Jährige Toyota Fahrer wollte von der Bahnhofstraße nach links in den Alten Postweg einbiegen. Hierbei übersah er den auf der Haller Straße fahrenden, entgegenkommenden Omnibus, der geradeaus auf die Bahnhofstraße fahren

weiter
  • 407 Leser

Bebauungsplan mit Mehrfamilienhaus im Klingenberg IV

Wohnbebauung Der Bebauungsplan „Klingenberg IV“ in Neuler ermöglicht in seiner ersten Änderung den Bau eines Mehrfamilienhauses mit maximal sechs Wohneinheiten und einer Gebäudehöhe von 12,5 Metern. Das entsprechende Grundstück befindet sich neben dem Regenrückhaltebecken (Bild) und dem Kreisverkehr an der Kreisstraße 3236, von dem

weiter
Kurz und bündig

Eucharistische Anbetung

Aalen. In der Augustinuskirche wird am Freitag, 7. Februar, im Anschluss an die Abendmesse um 18 Uhr das Allerheiligste bis zur Frühmesse am Samstagmorgen um 8 Uhr ausgesetzt. Von 19 bis 20 Uhr wird die Anbetung mit Bratsche und Gesang und von 21 bis 22 Uhr als Lobpreis re gestaltet.

weiter
  • 327 Leser

Gerda Görz singt seit 30 Jahren

Verein Die Aalener Chorfreunde feiern ein Jahresabschlussfest. Einige Mitglieder werden geehrt.

Aalen. Traditionsgemäß feierten vor Kurzem die Aalener Chorfreunde ihre Jahresabschlussfeier im Gasthaus Kellerhaus in Oberalfingen. Nach dem Eingangslied „Go, tell it on the mountains“ und der Begrüßung sang der Chor „Für alle sing ich dieses Lied“.

Die Vorsitzende Ilse Helfer ehrte anschließend Gerda Görz für 30 Jahre

weiter
Kurz und bündig

Vesperkirche mit Extra-Service

Aalen-Wasseralfingen. Bis Sonntag, 1. März, bietet die Wasseralfinger Vesperkirche täglich in der Zeit von 11.30 und 14.30 Uhr eine warme Mahlzeit. Daneben stehen Extra-Services auf dem Programm. Mittwochs werden Blutdruck und Zucker gemessen, dienstags ist diakonische Beratung zu allen Lebensfragen; und freitags Kulturnachtisch von 13.30 bis 14.30

weiter
  • 456 Leser

Firma Jedele ehrt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Auszeichnung Im Rahmen einer Betriebsfeier wurden zwölf Jubilare der Firma Jedele geehrt. Barbara Bopp und Hannes Jedele dankten den langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Firma Jedele für deren Engagement, Unterstützung und Loyalität. Geehrt wurden insgesamt 12 Jubilare. Für 30 Jahre Jochen Kempf; für 25 Jahre Halina Adamczyk, Peter

weiter
  • 122 Leser

Textiltechnikerin statt Topmodel

Zukunft An der Gemeinschaftsschule Kocherburg forschen Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit dem „Coaching4Future“-Team. Das haben die Jugendlichen erlebt.

Aalen

Wie werden wir wohnen, arbeiten und mobil sein? Das fanden Neuntklässler auf Einladung der Agentur für Arbeit Aalen an der Gemeinschaftsschule Kocherburg heraus, als zwei Mint-Lehrer von „Coaching4Future“ zu Gast waren.

Molekularbiologin Jasmin Friedrich und Geograf Michael Müller zeigten in spannenden Vorträgen, wie viel Mathematik,

weiter
  • 120 Leser

Warum „Lummerland“ viel teurer wird

Hochbau Die Stadt Aalen muss für den Bau der Kita im DRK-Verwaltungsgebäude auf dem Aalener Stadtoval über 400 000 Euro mehr in die Hand nehmen. Was die Gemeinderäte dazu sagen.

Aalen

Da muss der Aalener Gemeinderat eine dicke Kröte schlucken: Wie Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann am Mittwoch bei der Vorberatung in der öffentlichen Sitzung des Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses bekannt gab, wird sich der Bau der Kita Lummerland im neuen Verwaltungsgebäude des DRK Aalen auf dem Aalener Stadtoval erheblich verteuern.

weiter

Zahl des Tages

5

Mal jährt sich der Todestag von Sieger Köder. Aus diesem Anlass zeigt der Bund für Heimatpflege eine Ausstellung, die einen Schwerpunkt auf Köders zeichnerischem Werk hat. Eröffnet wird die Ausstellung am 9. Februar im Museum im Wasseralfinger Bürgerhaus.

weiter
  • 704 Leser
Kurz und bündig

Der Gemeinderat vor Ort

Hüttlingen. Der Hüttlinger Gemeinderat trifft sich am Donnerstag, 6. Februar, um 16.30 Uhr vor dem Rathaus, um die beiden Baumaßnahmen „Parkplatzanlage An der Pfitze“ und „Parkplatzanlage im Brühl“ zu besichtigen. Anschließend wird auch das projektierte Baugebiet „Brühl –Erweiterung“ in Augenschein genommen. Die Sitzung beginnt

weiter
Kurz und bündig

Ökumenische Begegnung

Hüttlingen. Der Heilig-Kreuz-Chor Hüttlingen mit Chorleiter Matthias Schimmel gestaltet am Sonntag, 9. Februar, um 9 Uhr den Gottesdienst in der evangelischen Versöhnungskirche Hüttlingen. Zelebrant ist Pfarrer Stephan Stiegele. Der Chor singt a cappella aktuelle Chorliteratur der Gegenwart.

weiter
  • 400 Leser
Kurz und bündig

Schnuppertag am EAG

Oberkochen. Am Dienstag, 11. Februar, bietet sich für Viertklässler und Eltern Gelegenheit, in das Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen „hinein zu schnuppern“. Das Programm beginnt um 17 Uhr mit Führungen durch das Haus. Während die Kinder in einem Rahmenprogramm durch die Schule betreut werden, stellt Oberstudiendirektor Hans-Ulrich Wörner im

weiter

Spenden und Datenschutz

Gemeinderat Viele Spender wollen öffentlich nicht genannt werden.

Oberkochen. Die Spenderliste und der Verwendungszweck lagen dem Gemeinderat vor, der Presse jedoch nicht. Grund hierfür: der Datenschutz. Viele Spender wollten ihren Namen nicht öffentlich preisgeben, erklärte Bürgermeister Traub. Die Datenschutzgrundverordnung ohne Namensnennung habe oberste Priorität. „Nur wenn der Spendername gewünscht

weiter
Kurz und bündig

Vortrag „Was ist gerecht?“

Essingen. Auf Initiative der evangelischen Erwachsenenbildung bittet am Donnerstag, 6. Februar, 19 Uhr, Pfarrer Dr. Torsten Krannich zum „Streifzug durch 2500 Jahre Philosophiegeschichte“ mit Tee und Gebäck ins Pfarrhaus.

weiter
  • 547 Leser

Voller Terminkalender auch im laufenden Jahr

Hauptversammlung Liederkranz Lauterburg ehrt seine treuen Mitglieder und blickt auf die Vorhaben 2020.

Essingen-Lauterburg. Generalversammlung hielt der Liederkranz Lauterburg im Schützenhaus. Chorleiter Oliver Geiger musste absagen. Er ließ sein Lob an den Chor ausrichten. Vorsitzende Margarete Deininger ging auf die Aktivitäten des Vereins und auf die Chorproben 2019 ein. Besonders erwähnt wurde Anne Koch, die nur eine Fehlstunde hatte. Der Probenbesuch

weiter
Tagestipp

Faisal Kawusi

Er ist der sympathische Afghane von nebenan: Faisal Kawusi. Der 26-jährige Comedian zeigt sein zweites Soloprogramm „Anarchie“. Darin nimmt Faisal kein Blatt vor den Mund und setzt sich auf charmante Art und Weise mit den Dingen auseinander, die er tagtäglich selbst erlebt. Absurde Geschichten und große Pointen sind vorprogrammiert.

weiter
  • 106 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Elsbeth Hegele zum 90. Geburtstag.

Abtsgmünd. Marianne Kuhn zum 75. Geburtstag.

Bopfingen-Schloßberg. Hannelore und Kurt Thum, Am Beiberg 19, zur Diamantenen Hochzeit.

Unterschneidheim. Karl Rinn zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 587 Leser

Nebeneinander oder miteinander?

Vereine In Oberkochen gibt es gleich zwei Vereine, die sich mit der Lokalhistorie beschäftigen – den Heimatverein und den Mühlenverein. Gibt es hier mittelfristig einen Zusammenschluss?

Oberkochen

Die Vereinsvorsitzenden reden nicht gerne darüber. Fusion und Zusammenschluss ist ein Unwort, aber vielleicht eine enge Zusammenarbeit? Die Schwäbische Post hat nachgehakt. Es geht um den Heimatverein in der Aalener Straße mit seinem sehenswerten Heimatmuseum in der Aalener Straße, das gerne mehr Besucher sehen würde und es geht um

weiter
  • 132 Leser

CDU holte sich „Informationen aus erster Hand“

Interkommunale Kooperation Oberkochens CDU-Stadtverband bezieht Stellung zum Besuch in Königsbronn.

Oberkochen. In die Kritik geraten ist Oberkochens CDU mit ihrem besuch in Königsbronn. Nun meldet sich Martin Balle als CDU-Stadtverbandsvorsitzender zu Wort.

Dass die Infoveranstaltung mit Bürgermeister Michael Stütz eine solch „überzogene Reaktion“ von Bürgermeister Peter Traub erfahre, sei allen Teilnehmern dieses Gesprächs unerklärlich,

weiter

Tornado-Verdacht in Wöllstein

Unwetter In der Nacht auf Dienstag, 4. Februar, wurden aufgrund eines Unwetters mehrere Bäume und Wohnhäuser in Wöllstein beschädigt. Im Verdacht: ein Tornado.

Abtsgmünd Wöllstein

Umgestürzte Bäume, beschädigte Dächer, ein abgestürzter Kamin und ein Stromausfall - das sind die Auswirkungen eines lokalen Unwetters in Wöllstein. Gegen 3 Uhr bis 3.30 Uhr in der Nacht von Montag auf Dienstag, 4. Februar, ereignete sich dieses stürmische Wetterphänomen.

„Im Waldgebiet bei der Jakobuskapelle ist

weiter

„Regionaler Wirtschaftsdetektor“ soll kommen

Regionalverband Innenflächen in Gemeinden sollen besser genutzt werden, Vergaberichtlinien für PV kommen.

Aalen. Die Fortschreibung des Regionalplans für die Gesamtentwicklung und der Ausbau der erneuerbaren Energien waren Thema des Planungsausschusses des Regionalverbands Ostwürttemberg. So sehen die Kommunen großes Potenzial in Freiflächen-Photovoltaikanlagen, drängen aber auf schnelle Ausarbeitung von gemeinsamen Vergaberichtlinien.

Windräder: weiter
  • 5
Kurz und bündig

Eine Tour mit dem Alb-Guide

Neresheim. Am Sonntag, 9. Februar, führt Guido Wekemann bei einer knapp dreistündigen Wanderung „Über den Galgen ins Wildbachtal“ - mit herrlichen Ausblicken über das Härtsfeld, Anmerkungen zur Geschichte, zu Legenden und Sagen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist um 9 Uhr in Neresheim, Parkplatz „Maria Buch“ an der Kreisstraße

weiter
  • 350 Leser
Kurz und bündig

Freundeskreis Asyl

Neresheim. Der Freundeskreis Asyl lädt am Donnerstag, 13. Februar, um 16.30 Uhr zum nächsten Treffen im Rathaus Neresheim, kleiner Sitzungssaal, ein. Herzlich willkommen sind alle Interessierten und freiwilligen Helfer, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit engagieren wollen. Fragen im Vorfeld beantwortet gerne Helmut

weiter
  • 498 Leser

Stadt will Pläne für den Albaufstieg überarbeiten

Empfang Beim Jahresauftakt in Unterkochen geht’s um die Ebnater Steige, Nachhaltigkeit und die Quellen in Unterkochen.

Aalen-Unterkochen

Eine für Unterkochen wesentliche Nachricht überbrachte Oberbürgermeister Thilo Rentschler am Ende seines Vortrags zum Jahresauftakt im Rathaussaal: Die Stadtverwaltung möchte demnach noch diese Woche einen Vorschlag zur Verbesserung der bisherigen Planungen zum Einstieg in die Ebnater Steige vorstellen. In den vergangenen Wochen

weiter

Cäcilia Dalkingen feiert dieses Jahr 100. Geburtstag

Jahreshauptversammlung Gesangverein plant viele Veranstaltungen für das Jubiläumsjahr 2020.

Rainau-Dalkingen. Auf ein arbeitsreiches und harmonisches Vereinsjahr blickte der Gesangverein Cäcilia Dalkingen bei seiner Hauptversammlung zurück.

Vorsitzender Stephan Wiedenhöfer ließ in der „Linde“ die Veranstaltungen 2019 Revue passieren. Die Beteiligung am Konzert zum 70-jährigen Bestehen des Liederkranz Ellwangen und an der

weiter

Ehrenamt, Wellenbad und die SPD

Gemeinderat Sozialdemokraten verteidigen ihren Antrag auf freien Eintritt für Blaulichtorganisationen.

Ellwangen. Nun nimmt die SPD Stellung zum Wirbel um ihren Haushaltsantrag. Fraktionsvorsitzender Herbert Hieber schreibt: „Unser Antrag beschränkte sich von Anfang an auf die Mitglieder der Blaulichtorganisationen. Da ihn die Stadtverwaltung in der Vorlage falsch darstellte mit ‘Freier Eintritt Wellenbad für Ehrenamt’ mussten wir

weiter
  • 5
  • 130 Leser

Nachlesen: Einblicke in die Pflege

Aalen. Unter dem Motto „We are Herz Plus Ostalb and this is what we do“ hat der Ostalbkreis die Aktion „Pflege Stories“ gestartet. Landrat Pavel hatte die Aktion in der Tagespflege im Albstift Aalen eröffnet. Ziel war es, vor allem jungen Menschen einen besseren Zugang zum Berufsfeld Pflege zu verschaffen. Durch Hospitationen

weiter
  • 121 Leser
Der besondere Tipp

„Highlands und Islands“

Dr. Martin Schulte-Kellinghaus berichtet in seiner Multivisionsreportage „Schottland - Highlands und Islands“ im Gmünder Prediger am Freitag, 7. Februar, vom Land der Kelten. Tickets gibt’s im i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 603-4250 oder an der Abendkasse. Einlass ab 18.30 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Foto: privat

weiter

Maria und Marie bei "Das Ding des Jahres" im Fernsehen

Fernsehshow Zwei junge Ellwangerinnen zeigen ihre Erfindung bei ProSieben.

Ellwangen. Kommt „Das Jugend-Ding des Jahres“ aus Ellwangen? Zum ersten Mal präsentieren Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 17 Jahren ihre Erfindungen in der Show „Das Ding des Jahres“ – darunter Maria Merz (14) und Marie (14) aus Neuler/Ellwangen. Sie stellen ihren „AirBlown Suitcase“ vor, der verhindern

weiter
  • 542 Leser

SchwäPo-Tablet-Schulungen kommen gut an

Aalen. Wie komme ich mit meinem Tablet ins Internet? Wie kann ich damit Filme anschauen? Diese und mehr Fragen beantwortete am Mittwoch wieder unsere Tablet-Schulung für Einsteiger. Weitere Termine: Mittwoch, 4. oder 11. März von 9.30 bis 12.30 Uhr für Android-Tablet-Inhaber. Sowie am Donnerstag, 23. April, von 9.30 bis 12.30 Uhr oder von 14 bis

weiter

Literatur zu den Hexenverfolgungen in Ellwangen

Wertvolle Arbeit zur Erforschung der Ellwanger Hexenprozesse leistete Hans Gebhard, der in Büchern persönliche Schicksale in den Mittelpunkt stellte. „Die Pfitzerin“ erschien 1988 und erreichte mehrere Auflagen. Gebhard gab vielen Heimatforschern den Impuls, die Ellwanger Akten im Staatsarchiv zu untersuchen.

Der Ausstellungsführer

weiter

Narrenmesse in Pfahlheim

Ellwangen-Pfahlheim. In der Kirche in Pfahlheim wird am Sonntag, 9. Februar, um 9.30 Uhr eine Narrenmesse gefeiert. Jeder darf verkleidet kommen. Veranstalter sind Pfahlheimer Limesnarren, der Kirchengemeinderat und die Halheimer Bauernkapelle.

weiter
  • 800 Leser

Wohngeldbehörde zu

Ellwangen. Wie die Stadtverwaltung Ellwangen der Presse mitteilt, bleibt die Wohngeldbehörde Ellwangen am Dienstag, 11. Februar, den ganzen Tag geschlossen. Die Schließung sei wegen einer Fortbildungsveranstaltung notwendig.

weiter
  • 527 Leser

Schule Infonachmittag an der EBR

Ellwangen. Am Freitag, 7. Februar, von 14.30 bis 16.45 Uhr informiert die Eugen-Bolz-Realschule Eltern und Schüler der Grundschulen. Während die Kinder an einer Rallye durch Fachräume teilnehmen können, erfahren die Eltern im Musiksaal mehr zum Profil und zu den Ausbildungszielen. Lehrer stehen für Gespräche zur Verfügung. Kleinkinder ab 3 Jahren

weiter

Senioren Lebensqualität im Alter erhalten

Ellwangen. Der Kurs „Lebensqualität im Alter“ soll Selbstständigkeit im Alter möglichst lange erhalten. Das Programm bietet Gedächtnisübungen, Bewegungstraining und angeleitete Gespräche über Sinn- und Glaubensfragen. Der nächste vierteilige Kurs beginnt am Freitag, 6. März, 9.30 bis 12 Uhr im Gemeindezentrum Heilig Geist. Anmeldung

weiter

Albaufstieg und noch mehr

Stadtentwicklung Die Themen an diesem Donnerstag im Rathaus

Aalen. Spannend wird's an diesem Donnerstag im Aalener Rathaus: Kurzfristig hat die Stadtverwaltung am frühen Nachmittag einen Pressetermin anberaumt: OB Thilo Rentschler und Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle wollen darüber informieren, wie's jetzt mit dem Albaufstieg 29a beziehungsweise der Nordumfahrung Ebnat weitergeht. Die SchwäPo wird

weiter
  • 5
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Bienen züchten für Anfänger

Ellwangen. Der Bezirksverein für Bienenzucht Ellwangen bittet am Samstag, 15. Februar, zu einer Anfänger-Infoveranstaltung zur Bienenzucht. Treffpunkt: 9 Uhr am Lehrbienenstand gegenüber des Schloss’ Ellwangen. Anmeldung bei Harald Werner unter Tel. (07964) 1535 oder die.werners.max@gmx.de erwünscht.

weiter
  • 311 Leser
Kurz und bündig

Die nächste Kunkelstube

Ellwangen. Seit diesem Jahr läuft im Alamannenmuseum regelmäßig am zweiten Samstag im Monat die „Kunkelstube im Museum“, ein offenes Treffen für alle, die am Spinnen von Tier- und Pflanzenfasern interessiert sind. Nächster Termin ist Samstag, 8. Februar, 15 bis 17 Uhr. Der Eintritt zur Kunkelstube ist frei, für die Ausstellungen ist der übliche

weiter
  • 5
  • 476 Leser
Kurz und bündig

Die Noisepollution Rockrevue

Ellwangen. Die Noisepollution Rockrevue präsentiert am Samstag, 8. Februar, um 21 Uhr im Irish Pub Leprechaun in Ellwangen ein Programm, dessen Fokus auf der Musik der 1960er bis 80er Jahre liegt. Der Eintritt kostet sieben Euro. Reservierungen unter (07961) 5790330.

weiter
  • 351 Leser
Kurz und bündig

Exerzitien im Alltag

Ellwangen. In der Fastenzeit gibt es bei den Anna-Schwestern das Angebot „Fenster zum Himmel – Exerzitien im Alltag“. Beginn ist am Aschermittwoch, 26. Februar, 19 Uhr, mit einem Gottesdienst in der Mutterhaus-Kapelle. Die weiteren Treffen sind am Montag, 9., 16., 23. und 30. März, jeweils um 20 Uhr. Anmeldung bis 14. März, an der Mutterhauspforte,

weiter
Kurz und bündig

Jubiläumsball der NaPo

Ellwangen. Die Narrenpolizei Ellwangen feiert am Faschingssonntag ihre 66. Jubiläumssaison in der Stadthalle mit einem Jubiläumsball, mit Tanz, Vorführungen und Live-Band sowie der schwarzen Schar. Karten gibt es unter info@narrenpolizei.de oder ab 10. Februar bei Foto Zirlik, Marienstraße 24, und Zigarren Sperrle, Schmiedstraße 1. Sitzplatzkarten

weiter
  • 400 Leser
Kurz und bündig

Kinderfasching XXL

Unterschneidheim. In der Turnhalle steigt am Sonntag, 23. Februar, ab 13.33 Uhr der Kinderfasching mit Spielen, Kostümprämierung, Auftritten und der Jugendkapelle Unterschneidheim. Ab 16 Uhr gibt’s warme Speisen .

weiter
  • 489 Leser
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Ellwangen. Am Donnerstag, 6. Februar, bietet Energiekompetenz Ostalb von 14.30 bis 17.45 Uhr im Innovationszentrum Energie im Berufsschulzentrum Ellwangen eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Termine unter (07173) 185516.

weiter
  • 339 Leser

Benefizkonzert mit „Joy of Gospel”

Musik Am Sonntag, 9. Februar, um 17 Uhr, singt in der Hl. Geist Kirche der Chor „Joy of Gospel” unter Leitung von Tanja Gold-Hagel und begleitet von Andreas Wagner mitreißende Gospelmusik. Das Repertoire umfasst Gospels und Spirituals. Eintritt frei, SI sammelt Spenden für Äthiopien. Foto: privat

weiter
  • 683 Leser

Die Wahrheit über den Hexenwahn

Heimatgeschichte Die Ellwanger Hexenverfolgungen werden immer wieder für sensationsheischende Berichte und Dokumentationen benutzt. Manche Fakten fallen dabei gerne unter den Tisch.

Ellwangen

Wer sich sachlich über die Ellwanger Hexenverfolgungen im 16. und 17. Jahrhundert informieren will, tut gut daran, an einer der Schlossführungen zu diesem Thema teilzunehmen. Matthias Steuer, Leiter des Ellwanger Schlossmuseums, spricht kenntnisreich und mit dem Anspruch eines Geschichtswissenschaftlers über die Vorfälle, die damals die

weiter
  • 224 Leser

Stadt will Pläne für den Albaufstieg überarbeiten

Empfang Beim Jahresauftakt in Unterkochen geht’s um die Ebnater Steige, Nachhaltigkeit und die Quellen in Unterkochen.

Aalen-Unterkochen

Eine für Unterkochen wesentliche Nachricht überbrachte Oberbürgermeister Thilo Rentschler am Ende seines Vortrags zum Jahresauftakt im Rathaussaal: Die Stadtverwaltung möchte demnach noch diese Woche einen Vorschlag zur Verbesserung der bisherigen Planungen zum Einstieg in die Ebnater Steige vorstellen. In den vergangenen Wochen

weiter

Auf Pfaden der Nacht

Konzert Literarische Reise mit Musik am Sonntag, 9. Februar, im Speratushaus.

Ellwangen. Katarzyna Mycka (Marimbaphon), Ulrike Eickenbusch (Cello) und Barbara Stoll gestalten am Sonntag, 9. Februar, um 17 Uhr im Speratushaus Ellwangen einen musikalisch-literarischen Abend „Traumgesichter – Eine Reise auf verwunschenen Pfaden der Nacht“. Absonderliches von Franz Hohler, Nachdenkliches von Mascha Kaléko, Bizarres

weiter
Kurz und bündig

Börse in Dalkingen

Rainau-Dalkingen. Der Kindergarten St. Theresia veranstaltet am Samstag, 8. Februar, von 13.30 bis 15 Uhr in der Turnhalle in Dalkingen eine Kinderbedarfsbörse. Es gibt Kinderkleidung für Frühjahr und Sommer, Spielsachen, Autositze, Babyausstattung, Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 470 Leser
Kurz und bündig

Chor bittet zum Schnitzeltag

Neuler-Gaishardt. Der Chor Sonum laudate Gaishardt bittet am Sonntag 16. Februar, zum Schnitzeltag ins Dorfgemeinschaftshaus Gaishardt. Es werden Schnitzelvariationen mit Beilagen, Kaffee und Kuchen angeboten. Saalöffnung: 10.30 Uhr, Mittagessen gibt es ab 11 Uhr.

weiter
  • 481 Leser
Kurz und bündig

Faschingsumzug in Wört

Wört. Am Faschingssonntag, 23. Februar, starten die Narren um 11 Uhr mit einem Warm-up am Rathausplatz. Ab 13.30 Uhr schlängelt sich der „Gaudiwurm“ durch die Straßen Richtung Freizeitgelände. Danach geht es ins beheizten Bierzelt zur großen Abschluss-Narrenparty.

weiter
  • 627 Leser

Gospelsongs für Äthiopien

Konzert „Joy of Gospel“ am 9. Februar, um 17 Uhr, in der Heilig-Geist-Kirche.

Ellwangen. Der Club Ellwangen von Soroptimist International präsentiert am Sonntag, 9. Februar, um 17 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche „Joy of Gospel“. Geleitet von Tanja Gold-Hagel und begleitet vom Pianisten Andreas Wagner, überzeugen die rund 30 Sängerinnen und Sänger fünfstimmig und mit zahlreichen Solopassagen. Das Repertoire umfasst

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Unterschneidheim tagt

Unterschneidheim. Der Gemeinderat tagt am Montag, 10. Februar, um 19 Uhr im Rathaus. Themen: Bausachen und Ersatzbeschaffung eines Rasentraktors.

weiter
  • 405 Leser
Kurz und bündig

Winter-Weiherfest

Unterschneidheim-Nordhausen. Am Weiher in Nordhausen ist am Samstag, 8. Februar, ab 15 Uhr „Winter-Weiherfest“ mit Schirmbar. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

weiter
  • 378 Leser

Fasching zum VfB-Jubiläum

VfB Ellenberg Verein feiert 70-jähriges Bestehen mit vielen Veranstaltungen.

Ellenberg. 2020 steht ganz im Zeichen des 70-jährigen Bestehens des VfB Ellenberg. Den Auftakt der ganzjährigen Veranstaltungsreihe bildet der Faschingsumzug am Sonntag, 16. Februar. Der Straßenfasching startet um 11 Uhr. Um 13.33 Uhr setzt sich der Umzug in Bewegung mit Bewirtung entlang der Zugstrecke. Danach ist närrisches Treiben im Festzelt

weiter

Gedenken an den „Apostel des Virngrunds“

Todestag Die „action spurensuche“ schlägt die Brücke von Philipp Jeningen ins Jetzt.

Ellwangen. Pater Philipp Jeningen (1642-1704) zählt zu den großen Glaubenszeugen der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Die „action spurensuche“ in Ellwangen erschließt Schnittstellen zwischen seinem Leben und dem Leben der Menschen heute.

Zum Festgottesdienst anlässlich des Todestages des „guten Pater Philipp“ am 8. Februar

weiter

Eine Analyse Russlands unter Putin

Literatur Der langjährige ARD-Korrespondent Udo Lielischkies spricht über seine langjährige journalistische Arbeit in Moskau und erklärt die Politik von Wladimir Putin.

Ellwangen

Wer hat Recht: Die „Putin-Versteher“, die dem Westen die Schuld an Russlands aggressiver Außenpolitik geben und deren Erklärung ungefähr so lautet: „Putin war auf dem Weg nach Europa und der Westen hat ihn mit der EU-Osterweiterung brüskiert.“ Oder hat Udo Lielischkies Recht, der für die ARD Korrespondent in Moskau

weiter

Polizei suchte mit Hubschrauber nach verdächtiger Person

Eine Zeugin habe eine verdächtige Person im Tarnanzug gesehen. Die Suche war bislang erfolglos.

Aalen-Fachsenfeld. Wie Polizeisprecher Ronald Krötz gegen 16.15 Uhr auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigt, war über Fachsenfeld der Polizeihubschrauber im Einsatz. Laut Polizeibericht hat eine verdächtige Wahrnehmung einer Zeugin einen Einsatz mit mehreren Polizeistreifen und einem Polizeihubschrauber ausgelöst. Die Frau

weiter
  • 4
  • 4865 Leser

Das „Windhundprinzip“ als favorisiertes Modell

Bauplätze Wie Neresheim in Zukunft Bauplätze vergeben wird, entscheidet demnächst der Stadtrat.

Neresheim. Nach wie vor ist in der Gesamtstadt Neresheim die Nachfrage nach Baugrund wesentlich höher als das Angebot. Das wird momentan beim zukünftigen Baugebiet „Sohlhöhe III“ wieder mehr als deutlich. Deshalb soll jetzt ein Verfahren zur Vergabe von Bauplätzen ein einer Richtlinie für die Gesamtstadt Neresheim erarbeitet und festgelegt

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Fasching des Frauenbundes

Westhausen. „Ein Bummel über den Rummel – es ist Jahrmarkt in Westhausen“ lautet das Motto des Frauenbund-Faschings am Montag, 17. Februar, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Westhausen. Geboten werden ein buntes Programm und Tanz mit der Band „HappyHour“, ganz exklusiv für Frauen und Mädels. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Karten im Vorverkauf

weiter
  • 399 Leser
Kurz und bündig

Fasching für Frauen

Riesbürg-Utzmemmingen. Der katholische Frauenbund Utzmemmingen lädt Frauen aus nah und fern am Freitag, 14. Februar, um 19.30 Uhr zum Frauenfasching in den Gasthof „Adler“ in Utzmemmingen ein. Das Team hat ein buntes und unterhaltsames Programm zusammengestellt.

weiter
  • 430 Leser
Kurz und bündig

Närrischer Tennisclub

Bopfingen. Der Tennis-Fasching des TC Bopfingen steigt am Freitag, 14. Februar, ab 19.19 Uhr im Clubhaus. Das CRA-Team sorgt für fetzige Tanzmusik, außerdem werden zwei Samba-Tänzerinnen erwartet. Dazu gibt es verschiedene andere Tanz- und Showeinlagen und eine Coctailbar. Für Essen und Trinken ist natürlich gesorgt und bis 21.30 Uhr kostet der

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Schnuppern in der Schule

Westhausen. In der Propsteischule Westhausen sind am Mittwoch, 19. Februar, von 16.30 bis 18.30 Uhr alle interessierten Kinder der Klassen 4 und deren Eltern beim Informations- und Schnuppertag herzlich willkommen. Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler beantworten Fragen und zeigen, wie der Alltag an der Propsteischule aussieht.

weiter
  • 327 Leser
Kurz und bündig

Tempolimit Ellwanger Straße

Bopfingen-Oberdorf. Ein Tagesordnungspunkt des Ortschaftsrates Oberdorf ist am Dienstag, 18. Februar, das Tempolimit in der Ellwanger Straße. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 581 Leser

Vom Parken und dem Einsatz von Hilfspolizisten

Gemeinderat Warum trotz Wegfall mehr Parkplätze entstehen sollen und ob es auch künftig Knöllchen gibt.

Lauchheim. Parken in der Innenstadt bleibt weiter spannend. Sollte doch in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats Lauchheim der Wegfall von markierten Parkflächen sowie die Erweiterung der Parkraumzone beschlossen werden. Weil das angestrebte Tempolimit mit geänderter Vorfahrtsregelung aber irgendwie dazu gehört und die Straßenbehörde noch einmal

weiter
  • 124 Leser

Landesmeisterin für Fährtenhunde in den Reihen

Jahreshauptversammlung Schäferhundeverein lässt das Jahr Revue passieren und ehrt verdiente Mitglieder.

Lauchheim. Zu ihrer 58. Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Vereins für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Lauchheim e.V. im Vereinsheim auf der „Gromberger Heide“. Besonders freute sich der 1. Vorsitzende, Hans-Peter Stumpp, dass hierzu wieder Mitglieder aus Freising und Hermaringen angereist waren. Besonders gedacht

weiter

Schaumbildung in Bettringen durch Shampoo verursacht

Das Reinigungsmittel stammt aus dem Industriegebiet Gügling. Die Polizei prüft derzeit den Tatbestand einer unerlaubten Abfallbeseitigung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Shampoo ist die Ursache für den weißen Schaum, der am Dienstagnachmittag im Bereich der Uhlandschule und des Freibads in Bettringen aus der Kanalisation quoll. Das berichtet Franz Kohl vom Amt für Medien und Kommunikation bei der Gmünder Stadtverwaltung auf Nachfrage. Ein Mitarbeiter einer

weiter

Energiespeicher trifft auf Keltenfund

Archäologie Die bei Bauarbeiten gefundenen Reste eines vorgeschichtlichen Brunnens ermöglichen einzigartige Einblicke in die Ernährung und Lebenswelt der Kelten.

Nördlingen

Bei bauvorgreifenden Untersuchungen auf dem Gelände des VARTA AG Konzerns in Nördlingen sind Archäologen und Denkmalpfleger auf Reste eines vorgeschichtlichen Brunnens aus der Zeit um 130 v. Chr. gestoßen. Der Brunnen war mit zahlreichen Speise- und Pflanzenresten, die teilweise erstmalig für die vorrömische Zeit nachgewiesen wurden,

weiter
  • 101 Leser

Christos Asonitis Quintett im Gmünder a.l.s.o.

Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd präsentiert am Samstag, 8. Februar, um 20.30 Uhr im „a.l.s.o.-kulturcafé“ in der Goethestraße in Schwäbisch Gmünd das internationale „Christos Asonitis Quintett“ aus Athen, München und Budapest. Der 1974 in Athen geborene Schlagzeuger Christos Asonitis lebt und spielt nach Jahren aktiver

weiter

Musikwinter: Isfar Sarabski spielt

Das Isfar Sarabski Quartet spielt am Samstag, 8. Februar, beim Gschwender Musikwinter in der Gemeindehalle Gschwend. Los geht's um 20 Uhr. Karten gibt's ab 19 Euro online unter www.bilderhaus.de.

Zum Künstler: Isfar Sarabaski fühlt sich der Tradition seiner Heimat Aserbaidschan verpflichtet; bevorzugt integriert er die Langhalslaute Tar in seine Konzerte.

weiter
  • 103 Leser

Sieger Köder in einer neuen Werkschau

Ausstellung Zum fünften Todestag des Malerpfarrers wird eine neue Ausstellung unter altem Titel eröffnet.

Eine weitere Sieger-Köder-Ausstellung wird am Sonntag, 9. Februar, im Museum im Wasseralfinger Bürgerhaus eröffnet. Auch wenn sie den bereits bekannten Titel „Der stille Klang“ trägt: Es ist nicht dieselbe Werkschau wie vor einigen Jahren. Pünktlich zum fünften Todestag des unvergessenen Malerpfarrers zeigt der Bund für Heimatpflege

weiter
So ist’s richtig

Falscher Zeitraum

Stuttgart. In dem Bericht „Krebs: Todesursache Nummer zwei“ hat die Barmer den falschen Zeitrahmen genannt. Es erkranken nicht jährlich 100 000 Menschen an Krebs. Diese Zahl bezieht sich auf einen Zweijahreszeitraum. Das teilte das Deutschen Krebsforschungszentrum dieser Zeitung mit.

weiter
  • 680 Leser

Polizeibericht Eine Tüte voll Koffein oder Kokain?

Heidenheim. Ein Tütchen Drogen hat ein 25-Jähriger vor den Augen der Polizei verloren. Der Mann war zu Fuß unterwegs, als ihm das Päckchen mit weißem Pulver aus der Jackentasche fiel, wie die Polizei mitteilt. „Das ist Koffein“, sagte er zu den Beamten. Diese überprüften den Inhalt. Das Ergebnis: Kokain und Amphetamin. Auch Marihuana

weiter
  • 114 Leser

Coronavirus: Land schaltet Hotline

Gesundheit Wo sich Bürgerinnen und Bürger Rat holen können. Im Land ist bisher noch keiner am Virus erkrankt.

Stuttgart. Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger werktags zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer (0711) 90439555 mit Fragen zum neuartigen Coronavirus an eine eigens eingerichtete Hotline des Landesgesundheitsamts (LGA) Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart wenden.

„Wir haben Verständnis für das große Informationsbedürfnis

weiter

Go-Ahead fährt wieder nach Stuttgart

Verkehr Der Hauptbahnhof ist nach einem Feuerwehreinsatz teilweise erreichbar. Worauf Pendler achten müssen.

Stuttgart. Der Stuttgarter Hauptbahnhof ist nach einem Feuerwehreinsatz am Dienstagmorgen weiterhin eingeschränkt erreichbar. Bahnfahrer müssen daher mit einigen Beeinträchtigungen rechnen.

Was ist passiert? Eine Streife der Bundespolizei hatte am Dienstagmorgen am Bahngleis eine Rauchentwicklung festgestellt und die Feuerwehr verständigt. Die

weiter

Jusos Ostalb schockiert

Politik Wie sich die Gruppe zur Wahl in Thüringen äußert.

Aalen/Erfurt. Am Mittwoch wählte der Thüringer Landtag in Erfurt im dritten Wahlgang den FDP-Politiker Thomas Kemmerich zum neuen Ministerpräsidenten. Er setzte sich mit einer Stimme Mehrheit gegen den von einer Rot-Rot-Grünen-Minderheitskoalition gestützten Amtsinhaber Bodo Ramelow (Linke) durch.

„Die Jusos zeigen sich empört über diese

weiter
  • 105 Leser

Tödlicher Unfall: Zeugen gesucht

Gaildorf. Nach dem tödlichen Verkehrsunfall am späten Dienstagabend auf der B 19 zwischen Gaildorf-Münster und Gaildorf-Bröckingen bittet die Polizei dringend um Zeugenhinweise!

Was war passiert? Ein 65 Jahre alter Fußgänger ist um 22.20 Uhr auf Höhe der Einmündung zum Industriegebiet von einem Wagen eines 19-Jährigen erfasst worden, wie die

weiter
  • 115 Leser

Ulrich-Pfeifle-Halle: Über 100 Stunden Schulsport fallen aus

Bildung 34 Stunden fallen am Schubart-Gymnasium aus. An der Greutschule sind es 70 bis 90 Stunden. Wie die Stadtverwaltung das begründet.

Aalen

Messen, Konzerte, Kleinkunst: Die Ulrich-Pfeifle-Halle bietet Raum für zahlreiche Veranstaltungen. Immer wieder muss der Schulsport in der Halle dafür ausfallen. Laut Kulturbürgermeister Karl-Heinz Ehrmann geht es um 64 Sportstunden des Schubart-Gymnasiums, die mit Veranstaltungen in der Halle kollidieren.

Man habe aber die Kunsteisbahn als

weiter
  • 4
  • 397 Leser

Meldefrist für Betriebe läuft ab

Arbeitsagentur Firmen müssen Menschen mit schwerer Behinderung beschäftigen. Meldung ist noch bis 31. März möglich.

Aalen. Betriebe und Verwaltungen mit zwanzig und mehr Beschäftigten sind verpflichtet, fünf Prozent ihrer Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen zu besetzen. Darauf weist die Agentur für Arbeit Aalen hin. Tun sie das nicht, so die Agentur, müssen sie für jeden nicht besetzten Pflichtplatz eine Ausgleichsabgabe an das zuständige Integrationsamt

weiter
  • 987 Leser

VR-Bank Ostalb denkt über Fusionen nach

Bilanz der Banken Vorstandsvorsitzender Kurt Abele: „Führen keine Gespräche, sind aber offen.“ Erfreulich stabiles Ergebnis der VR-Bank Ostalb für 2019 trotz historisch niedriger Zinsen.

Aalen

Die VR Bank Ostalb ist offen für weitere Bank-Ehen: So zumindest die Botschaft, die Aufsichtsratsvorsitzender Claus Albrecht nun bei der Vorstellung erfreulich stabiler Bilanzzahlen für 2019 verkündete: „Das Thema Fusion wird nicht beendet sein. Wir müssen versuchen, im Ostalbkreis einen Lückenschluss hinzukommen“, so Albrecht,

weiter
  • 3
  • 1838 Leser

Go-Ahead fährt wieder den Stuttgarter Hauptbahnhof an

Die Pendler müssen aber Behinderungen im Fernverkehr rechnen.

Stuttgart. Der Stuttgarter Hauptbahnhof ist nach einem Feuerwehreinsatz am Dienstagmorgen weiterhin eingeschränkt befahrbar. Bahnfahrer müssen daher mit einigen Beeinträchtigungen rechnen. Eine Streife der Bundespolizei hatte am Dienstagmorgen am Bahngleis eine Rauchentwicklung festgestellt und die Feuerwehr verständigt. Die Bundespolizei

weiter
  • 4
  • 15289 Leser

Der Gmünder, der mit Kingsley spielte

Porträt Der Schauspieler Holger Daemgen ist gebürtiger Gmünder. Wie er seine Berufung fand und wo man ihn überall sehen kann.

Es gibt nichts, woran man sich festhalten kann“, sagt Holger Daemgen. Es klingt überzeugend gelassen. Seit fast zwei Jahrzehnten arbeitet der Schauspieler frei, vor allem vor der Kamera, kaum auf der Bühne – er weiß, dass es morgen schlecht und übermorgen bestens laufen kann. Es ist nur ein paar Tage her, da ist der Spielfilm „Paradies“

weiter
  • 5
  • 302 Leser

Bulli kollidiert mit Verkaufswagen

Schanden von 45.000 Euro entstanden

In Ellenberg im Ortsteil Kraßbronn kollidierte am Dienstagvormittag gegen 10 Uhr ein 28-jähriger Fahrer eines Bullis mit einem vor einer Wohnhauseinfahrt stehenden Verkaufswagen. Durch die Kollision wurde laut Polizeiangaben an diesem die Verkaufsklappe abgerissen und das Dach schwer beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 45.000

weiter

Reaktionen im Netz - Aussage übers Ehrenamt stößt auf Entsetzen

Wie der abgewiesene SPD-Antrag, Ehrenamtlichen freien Eintritt ins Wellenbad zu gewähren, in den Sozialen Medien einschlägt

Ellwangen. Wut und Unzufriedenheit breiten sich in den Sozialen Medien aus. Grund: Ein Antrag der SPD im Ellwanger Gemeinderat, das Ehrenamt mit kostenlosem Eintritt ins Wellenbad zu würdigen. Der Freiwilligen Feuerwehr ist das bereits gewährt.

Eine unüberlegte Bemerkung von Gemeinderat Franz-Josef Grill entfachte dann eine hitzige Diskussion.

weiter
  • 4
  • 4288 Leser

Fußgänger von PKW erfasst und tödlich verletzt

Gaildof. Am Dienstag gegen 22:20 Uhr befuhr ein 19-Jähriger die B 19 von Gaildorf in Richtung Sulzbach mit seinem VW. Kurz nach dem Ortsausgang Gaildorf, auf Höhe vom Industriegebiet Julius-Wizemann-Ring, erfasste er einen 65-jährigen Fußgänger, der sich am rechten Fahrbahnrand befand. Durch die Wucht des Aufpralls wurde

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.52 Uhr: Werfen wir einen Blick auf die Termine des heutigen Tages. Um 19 Uhr gibt es zwei Testspiele. Die Sportfreunde Dorfmerkingen spielen beim Regionalligisten SSV Ulm, um sich auf die Rückrunde vorzubereiten. Ein Heimspiel hat die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Sie empfangen den Landesligist SV Kaisersbach. 

Wer lieber etwas zur

weiter
  • 2068 Leser

Regionalsport (20)

Niederlage für Schrezheim

Kegeln, Bundesliga Schrezheim verliert in Pirmasens klar mit 1:7.

Pirmasens ist für die Schrezheimer Frauen einfach kein gutes Pflaster. Auch dieses Mal mussten sie sich wieder geschlagen geben – mit 1:7. Nur Sissi Schneider konnte überzeugen und mit 574 Kegel ihren Punkt holen. Sissi Schneider setzte ihre Gegnerin von Anfang an unter Druck und sollte belohnt werden. Am Ende holte sie den Punkt. Auch Sabina

weiter

Souveräner Sieg für Unterkochen

Schach, Landesliga Der Spitzenreiter Unterkochen 1 siegt gegen den SC Grunbach 3 am Ende locker mit 6:2.

Am siebten Spieltag empfing das Unterkocher Team die dritte Mannschaft des Schachclubs Grunbach. Am Ende setzte sich Unterkochen klar mit 6:2 durch.

Die favorisierten Gastgeber starteten konzentriert und trumpften mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung auf. Da die Grunbacher nur zu siebt anreisten, stand es bereits zu Beginn 1:0 für Unterkochen.

weiter
Fußball Testspiele

SSV Ulm – Dorfmerkingen 7:2 Hofherrnw. – Kaisersbach 3:0 Noch anstehende Spiele in dieser Woche

Freitag, 7. Februar, 19 Uhr: TSV Essingen – SC Geislingen Samstag, 8. Februar, 13 Uhr: Dorfmerkigen – Kaisersbach Samstag, 8. Februar, 14 Uhr: Hofherrnweiler – Ilshofen Schwaikheim – Normannia Essingen – Cal. Lf-Echterdingen Heiningen – Waldstetten Samstag, 8. Februar, 15 Uhr: Dorfmerkingen – Hüttlingen Sonntag, 9. Februar, 14 Uhr:

weiter
Sport in Kürze

Strampeln für einen guten Zweck

Indoor-Cycling. In der TV-Halle in Mögglingen findet am Samstag, 8. Februar der 12. TVM Charity IndoorCycling Marathon statt. Es handelt sich um eine überregionale Sportveranstaltung mit über 100 Teilnehmern, deren Reinerlös vollständig an den Bunten Kreis Schwäbisch Gmünd e.V. gehen wird. Der Marathon läuft von 12 bis 20 Uhr. Pro Etappe (Stunde)

weiter

Höntsch belegt den dritten Platz

Schießen Die Bogenschützen aus dem Schützenkreis Aalen überzeugen mit guten Leistungen in der Halle.

Für die Landesmeisterschaft der Bogenschützen in der Halle, hatten sich acht Schüler und Jugendliche sowie drei Erwachsene aus dem Schützenkreis Aalen qualifiziert.

In der Schülerklasse B weiblich konnte sich Seraphina Weiß, vom Schützenverein Westhausen, mit 500 Ringen den vierten Platz sichern. Die Mannschaft in der Schülerklasse A belegte

weiter

Starke erste Hälfte genügt SFD in Ulm nicht

Fußball Für den Oberligisten Sportfreunde Dorfmerkingen stand am Mittwochabend ein Testspiel beim Regionalligisten SSV Ulm an. Gerade in der ersten Hälfte haben sich die Sportfreunde stark präsentiert. Doch trotz einer sehr frühen 2:0-Führung, musste sich die Elf von Trainer Helmut Dietterle letztlich mit 2:7 (2:2) geschlagen geben. Die Tore

weiter
  • 1
  • 159 Leser

Im Hirschbachtal geht’s voran

Jugendfußball Die Aalener Sportallianz will mit einem neuen Konzept den Jugendfußball im Osten der Stadt wieder etablieren.

Bislang lief’s ganz ohne, doch der Bedarf ist da, da sind sich die Verantwortlichen sicher: Die Aalener Sportallianz bietet in Kürze neben 20 anderen Sportarten auch Fußball an.

„Wir wollen den Fußball von ganz unten neu aufbauen“, beginnt Dietmar King, Vorsitzender der Sportallianz, das neue Konzept zu erläutern. „Fußball

weiter
  • 4
  • 115 Leser
Sport in Kürze

Ein durchwachsener Start

American Football. Die U15 Flag-Mannschaft der Schwäbisch Hall Unicorns startete mit einem Heimspieltag die Hallenrunde 2020. Einem Sieg standen am Ende eine hauchdünne und eine deutliche Niederlage gegenüber. In der ersten Begegnung trafen die Unicorns auf Heilbronn Dabei traten die Unicorns sicher auf und siegten klar mit 36:13. Spannender war

weiter

Bennet Mahler ist Württembergischer Meister

Ringen Erfolgreiche Jugendringer der KG Dewangen / Fachsenfeld – Felix Weingart sichert sich den 3. Platz.

Sehr erfolgreich verliefen die Württembergischen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil für die beiden Jugendringer Bennet Mahler und Felix Weingart vom TSV Dewangen in Ehningen. Nachdem die zwei bereits Doppel-Bezirksmeister wurden, gingen sie bestens vorbereitet in die Titelkämpfe.

Bennet Mahler ging in der C-Jugend in der Gewichtsklasse

weiter

Lina Gold holt den Vize-Titel in Ried

Ski Nordisch Lina Gold, Paul Noller und Nico Fehleisen überzeugen beim Deutschlandpokal der DSV-Jugend.

Die Mannschaft des SC Heubach-Bartholomä war beim Deutschlandpokal der DSV-Jugend im Langlauf dabei. Austragungsort war die Langlaufregion Ried bei Oberstdorf. Gute Ergebnisse erzielten dabei Paul Noller, Nico Fehleisen und Lina Gold, die über zehn Kilometer Zweite wurde.

Am ersten Renntag wurden die Schneebedingungen gegen die Mittagszeit immer anspruchsvoller,

weiter

ZAHL DES Sports

2

der sechs Winter-Zugänge haben im Trainingslager bewiesen, dann sich dem VfR Aalen auf Anhieb weiterhelfen können. Sebastian Schiek und Jan Holldack sind zwei Kandidaten für die Startelf.

weiter
  • 1016 Leser

Sehr erfolgreich bei der Meisterschaft

Schach Die Uhland-Realschule belegt bei der Schach-Meisterschaft den zweiten Platz.

Platz zwei für das Schachteam der Uhland-Realschule Aalen: Mit diesem Ergebnis hatte keiner der fünf Teilnehmer gerechnet.

Dementsprechend ausgelassen war die Stimmung auf der Rückfahrt von Lindach nach Aalen. Doch bevor das beeindruckende Ergebnis verkündet wurde, mussten die Vertreter 16, zum Teil hart umkämpfe Spiele absolvieren. Ein 11,5:4,5

weiter
Kommentar

Zwei Neue erste Wahl

Alexander Haag

über die Transfers im Winter

Der VfR Aalen will im Abstiegskampf kein Risiko eingehen. Und hat seinen Kader im Winter nachgebessert. Stellt sich die Frage: Machen die sechs Neuzugänge den Tabellenvierzehnten tatsächlich besser?

Das Trainingslager in der Türkei hat gezeigt: Zwei Neue können auf Anhieb das Niveau steigern. Der zweitligaerfahrene Sebastian Schiek auf der bislang

weiter
  • 4
  • 279 Leser

Eine Pause gibt es nicht

Für einen freien Tag bleibt keine Zeit: Nach acht intensiven Trainingstagen in der Türkei hat Roland Seitz für Donnerstag gleich die nächste Einheit angesetzt. „Wir können uns jetzt keine Pause leisten“, sagt der Trainer des VfR Aalen. Auch am Freitag wird einmal trainiert, und am Samstag steht bereits das vorletzte Testspiel an: beim

weiter
  • 3
  • 196 Leser

Auf dem Weg zur Futsal-EM

Futsal Der Ex-Essinger Pless und die Aalener Fischer und Hoffmann sind dabei.

Die deutsche Futsal-Nationalmannschaft hat die Europameisterschaft 2022 in den Niederlanden bereits fest im Blick. Als Zweiter der Gruppe F hat sie sich jetzt für die Play-Offs im April qualifiziert. Der Gegner wird am 13. Februar in Nyon ausgelost.

Neben Torhüter Philipp Pless, dem ehemaligen Keeper des TSV Essingen und zuletzt des FC Ellangen, tragen

weiter
  • 168 Leser

„Müssen einfach mehr Tore machen“

Fußball, Regionalliga Nach der Rückkehr aus der Türkei: Trainer Roland Seitz vom VfR Aalen spricht über die Qualität der Neuen, eine Baustelle und ein Angebot aus Regensburg.

Eine intensive Woche an der Mittelmeerküste ist vorüber. Eine Woche, in der Roland Seitz viel Positives gesehen hat, aber auch altbekannte Schwächen nicht abstellen konnte. Trotzdem sagt der Trainer des VfR Aalen nach dem Trainingslager in Lara: „Wir sind in der Breite jetzt viel, viel besser aufgestellt.“

Herr Seitz, haben Sie darüber

weiter

André Winkler kehrt zurück

Ringen, Oberliga Ein Wechsel, der für beide Seiten ein Gewinn sein soll: André Winkler, Eigengewächs der KG Fachsenfeld/Dewangen, kommt aus der Bundesliga wieder zurück zum Oberligisten.

Was aussieht wie ein Schritt zurück, soll am Ende einer nach vorne werden: André Winkler, 20 Jahre altes Eigengewächs des SV Germania Fachsenfeld, wird in der kommenden Saison wieder für die Kampfgemeinschaft Fachsenfeld/Dewangen auf die Matte gehen.

Frank Winkler, sein Vater, Trainer, Berater, ist überzeugt davon, dass es der richtige Schritt

weiter
  • 187 Leser

Jan Holladack: nichts Schlimmeres

Fußball Es war die Schrecksekunde im Trainingslager: Jan Holldack musste im letzten Testspiel mit einer Muskelverletzung im Oberschenkel ausgewechselt werden. Inzwischen gibt’s Entwarnung. Beim Winter-Neuzugang ist nichts gerissen. Foto alex

weiter
  • 4
  • 1731 Leser

Überregional (90)

Mobilfunk Strahlen

„Die Grenzwerte schützen uns“

Inge Paulini, die Chefin des Bundesamtes für Strahlenschutz, sieht keine Gefahren für die Gesundheit durch die Einführung des neuen Mobilfunkstandards 5G.
Der neue Mobilfunkstandard 5G wird die digitale Welt und unsere Kommunikation revolutionieren. Manche Wissenschaftler warnen jedoch vor gesundheitlichen Gefahren der Handystrahlen. Inge Paulini, Präsidentin des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS), hält die Bedenken nicht für berechtigt. Beim Thema Mobilfunk und 5G haben viele Menschen gesundheitliche weiter
  • 360 Leser
Interview mit Bundesfinanzminister

„Ich lache über solche Argumente“

Die Kritik an seiner Finanztransaktionssteuer komme von wirtschaftlich Starken, die nur den Status Quo bewahren wollen, sagt der Bundesfinanzminister. Ein Gespräch über die Grundrente, die Stimmung in der SPD und die Bedeutung von Cent-Münzen.
Gut erholt sitzt Olaf Scholz nach der Rückkehr aus einem längeren Urlaub wieder an seinem Schreibtisch im Bundesfinanzministerium. Der steht allerdings vorübergehend in einem anderen Zimmer – wegen eines Wasserrohrbruchs musste er kurzfristig umziehen. Die Niederlage im Kampf um den SPD-Parteivorsitz gemeinsam mit Klara Geywitz scheint er abgehakt weiter

„Museum“ schreckt Besucher ab

Das Wahrzeichen von Bad Mergentheim wird jetzt als „Residenzschloss“ vermarktet. Der Titel soll mehr Touristen locken. Die Sammlung des Deutschen Ordens spielt eine untergeordnete Rolle.
Michael Hörrmann, Chef des Landesbetriebs Schlösser und Gärten mit 60 Liegenschaften, hat seit Jahresbeginn eine weitere Aufgabe. Nun ist er auch Geschäftsführer jener gemeinnützigen GmbH, die sich um die Vermarktung des Schlosses in Bad Mergentheim samt dem dazu gehörenden Deutschordensmuseum kümmert. Mit seiner ersten Amtshandlung hat der weiter
  • 130 Leser

„Nur anfangs ein Unsympath“

Heiner Lauterbach hält den von ihm gespielten Gerhard in „Enkel für Anfänger“ für einen im Grunde großherzigen Menschen – Ohrfeige hin oder her.
Seine Karriere begann Mitte der 1970er Jahre mit dem „Schulmädchen-Report“. Der große Durchbruch für Heiner Lauterbach, 66, folgte 1985 an der Seite von Uwe Ochsenknecht mit der Komödie „Männer“ von Doris Dörrie. Seither gehört er zu den Stars im deutschen Film und Fernsehen. Mit der Komödie „Andersrum“ gab weiter
  • 312 Leser
Interview

„Nur in günstiger Umgebung“

Der Biometrie-Experte Florian Kirchbuchner vom Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung in Darmstadt erklärt, wie Gesichtserkennungs-Software arbeitet. Wie funktioniert eigentlich eine solche Software? Florian Kirchbuchner Wie der Mensch erkennt auch der Computer Gesichter anhand ihrer Merkmale – etwa der Augen, des Abstandes zwischen weiter
  • 218 Leser

„Wir wollen Mauern niederreißen“

Zum ersten Mal ist die Sommerversion der Special Olympics 2023 in Deutschland. In Berlin treten Menschen mit geistiger Behinderung gegeneinander an. Timothy Shriver, Neffe von John F. Kennedy, organisiert die Spiele.
Wenn Timothy Shriver auflacht, ist es fast so, als ob John F. Kennedy im Raum stünde. Der 60-Jährige lacht inbrünstig, seine weißen Zähne blitzen auf. Die Ähnlichkeit zum ermordeten US-Präsidenten ist kein Zufall. Shriver ist der Neffe von JFK. Seine Mutter, Eunice, war Kennedys Schwester. Eunice ist der Grund, weshalb Shriver in Berlin ist. weiter
  • 331 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1Der japanische Elektronikkonzern Sony hat seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr angehoben. Der Nettogewinn dürfte sich auf 590 Mrd. Yen (4,9 Mrd. EUR) belaufen – 50 Mrd. Yen mehr als erwartet. 2 Der britische Ölkonzern BP hat wegen zuletzt niedrigerer Öl- und Gaspreise 2019 deutlich weniger verdient. Unterm Strich blieben gut 4 Mrd. weiter
  • 240 Leser

Antrag Bundestag soll kleiner werden

Eine Gruppe von 53 Unionsabgeordneten im Bundestag will das auf 709 Sitze aufgeblähte Parlament auf 598 Mandate verkleinern. Das geht aus einem Antrag der Gruppe um den Karlsruher CDU-Abgeordneten Axel Fischer hervor. Künftig sollen demnach 299 Abgeordnete direkt über die Erststimme nach Mehrheitswahlrecht in den Wahlkreisen gewählt werden, die weiter
  • 154 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL DFB-Pokal, Achtelfinale Eintracht Frankfurt – RB Leipzig 3:1 (1:0) Tore: 1:0 Silva (17., Handelfmeter), 2:0 Kostic (51.), 2:1 Olmo (69.), 3:1 Kostic (90.+5). – Z.: 47 400. Kaiserslautern – Fort. Düsseldorf 2:5 (2:1) Tore: 0:1 Ampomah (9.), 1:1, 2:1 Kühlwetter (10., 39., Foulelfmeter), 2:2 Hennings (49.), 2:3 Matthias weiter
  • 120 Leser

Augen auf: Was sieht man da?

In der Esslinger Villa Merkel zeigen Meisterschüler, wie sich unsere Wahrnehmung foppen lässt.
Den Titel ihres Großprojekts „We grew some eyes“ könnte man als Aufforderung zur speziellen Augenschulung durchgehen lassen, aber die sieben Meisterschüler im Weißenhof-Programm der Stuttgarter Kunstakademie, die sich jetzt in der Esslinger Villa Merkel präsentieren, haben noch Tiefergehendes im Sinn. Natürlich sollten wir bei der weiter
  • 217 Leser

Aus für Blackberry

Smartphones von Blackberry werden voraussichtlich Ende August vom Markt verschwinden. Der chinesische Hersteller TCL, der sie seit 2016 produziert, wird den Verkauf mit Auslaufen der Lizenz einstellen. Foto: Glenn Chapman/afp weiter
  • 315 Leser

Bayern München Angreifer Perisic schwer verletzt

Fußball-Profi Ivan Perisic vom deutschen Meister Bayern München hat sich im Abschlusstraining für das DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Hoffenheim am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky) schwer verletzt. Der 31 Jahre alte Stürmer hat sich laut Bayern-Coach Hansi Flick eine Fraktur am Außenknöchel zugezogen. Perisic müsse operiert werden und falle wochenlang aus. weiter
  • 125 Leser

Berlinale Die siebenköpfige Jury steht fest

Die Schauspielerin Bérénice Bejo, der US-Regisseur Kenneth Lonergan und die deutsche Produzentin Bettina Brokemper gehören zur Jury der diesjährigen Berlinale, wie am Dienstag bekanntgegeben wurde. Neben dem bereits benannten Jurypräsidenten, dem britischen Schauspieler Jeremy Irons, sind auch der italienische Schauspieler Luca Marinelli, die palästinensische weiter
  • 123 Leser

Bitte keine Stoffbeutel mehr schicken

Australien wird wegen der Buschbrände mit Unterstützung überhäuft – vor allem für verwaiste Kängurus.
Bitte keine Stoffbeutel für verwaiste Kängurubabys mehr. Auch selbstgestrickte Handschuhe für verletzte Koalapfoten werden aktuell nicht gebraucht: Das sagen australische Hilfsorganisationen. Sie erleben angesichts der verheerenden Buschbrände eine große Spendenbereitschaft. Sie wünschen sich aber lieber Geld als Sachspenden oder Gebasteltes. weiter
  • 214 Leser

Brand legt Stuttgarter Hauptbahnhof lahm

Ein Kurzschluss und ein anschließender Kabelbrand haben am Dienstag den Zugverkehr im Bahnknoten Stuttgart lahmgelegt. Stundenlang wurde der Hauptbahnhof für S-Bahnen und Fernzüge gesperrt. Während der S-Bahn-Verkehr am späteren Vormittag wieder aufgenommen wurde, lief der Betrieb für Fernzüge bis voraussichtlich Mittwochvormittag nur eingeschränkt. weiter
  • 155 Leser

Coronavirus Briten sollen China verlassen

Großbritannien hat alle Landsleute wegen der Coronavirus-Erkrankungen zur Rückkehr aus China aufgerufen. „Wir raten britischen Staatsangehörigen, das Land zu verlassen, falls sie können“, teilte Außenminister Dominic Raab mit. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sagte, es sei doch „eine Selbstverständlichkeit, dass jemand, weiter
  • 144 Leser

Coronavirus Hotline wird oft angerufen

Rund 1000 Menschen haben innerhalb einer Woche bei der Corona-Virus-Hotline der „Barmer“ angerufen. „Viele Anrufer wollten wissen, wie sie sich schützen können, wie groß die Gefahr einer Ansteckung ist, wie man mit in China bestellten Nahrungsmitteln und sonstigen Produkten umgehen soll“, teilte der Landesgeschäftsführer weiter
  • 148 Leser

Dämpfer für RB Leipzig

Eintracht Frankfurt zieht mit 3:1-Sieg ins Viertelfinale ein.
RB Leipzig und Julian Nagelsmann haben die erste Titelchance der Saison verspielt und gehen schwer angeschlagen in das Bundesliga-Topspiel am Sonntag beim FC Bayern. Der Vorjahresfinalist verlor im Achtelfinale des DFB-Pokals mit 1:3 (0:1) bei Eintracht Frankfurt. Vor 47 400 Zuschauern schossen André Silva (17. Minute/Handelfmeter) und Filip weiter
  • 131 Leser

Deutsche sparen an der Matratze

Rund 80 Prozent der Erwerbstätigen schlafen nach einer Studie der Krankenkasse DAK schlecht. Nach Angaben des Kölner Instituts für Handelsforschung verzeichnete die Matratzenbranche 2019 zum vierten Mal in Folge ein Umsatzminus. Insgesamt gaben die Bundesbürger nur noch 1,3 Mrd. EUR für Matratzen aus – 5 Prozent weniger als im Vorjahr. Ein weiter
  • 295 Leser

DFB-Pokal Fortunas erster Sieg unter Rösler

Bundesligist Fortuna Düsseldorf ist erstmals seit 24 Jahren ins Viertelfinale des DFB-Pokals gestürmt. Das 5:2 (1:2) beim Drittligisten 1. FC Kaiserslautern war der erste Erfolg unter dem neuen Trainer Uwe Rösler. Allerdings hatte Christian Kühlwetter mit zwei Treffern Außenseiter Kaiserslautern zunächst von einem Coup träumen lassen. Doch mit weiter
  • 114 Leser
Kommentar Hans-Uli Mayer zur Testpanne im LKA-Labor

Eine böse Blamage

Der Erleichterung folgt die Ernüchterung. Noch vor wenigen Tagen hatte es so ausgesehen, als könnten die Ermittlungen im Fall der fünf mit Morphin verletzten Säuglinge schnell abgeschlossen werden. Jetzt aber geht das Bangen von Neuem los. Vor allem, weil sich die Beteiligten Fragen stellen müssen, auf die sie noch keine ausreichenden Antworten weiter
  • 158 Leser

Eine Million Übernachtungen im Europa-Park

Deutschlands größter Freizeitpark, der Europa-Park in Rust bei Freiburg, hat 25 Jahre nach Eröffnung seines ersten Hotels bei den jährlichen Übernachtungszahlen die Millionengrenze erreicht. In den inzwischen sechs Hotels des Parks übernachteten 2019 erstmals rund eine Million Menschen, sagte Hotelchef Thomas Mack. Das sechste Hotel, das mit 1300 weiter
  • 120 Leser

Einkommen Deutsche Bauern unter EU-Schnitt

Das Einkommen deutscher Bauern und ihrer Beschäftigten schwankt stark und ist deutlich niedriger als das ihrer europäischen Kollegen. Das geht aus Zahlen des europäischen Statistikamtes Eurostat hervor. Deutschland liegt demnach seit 2015 in der Einkommensentwicklung der Branche deutlich unter dem EU-Durchschnitt. Der Index legt die Nettogewinne weiter
  • 228 Leser

Eishockey-Eklat Neun Spiele Sperre für Mannheimer

Die Adler Mannheim müssen in der DEL für neun Spiele auf Verteidiger Thomas Larkin verzichten. Der 29-jährige italienische Nationalsieler erhielt die bemerkenswert drastische Sperre, da er im Spiel bei den Pinguins Bremerhaven dem Schiedsrichter aus Ärger über eine Abseitsentscheidung den Puck ins Gesicht geschossen hatte. Der Unparteiische Marian weiter
  • 150 Leser

Ermittlungen gegen Sanofi in Frankreich

Nach tausenden Fällen von Missbildungen bei Neugeborenen schaltet sich jetzt die Justiz ein.
In Frankreich sorgen tausenden Fälle von Missbildungen bei Neugeborenen für Aufregung. Jetzt hat die französische Justiz ein Ermittlungsverfahren gegen den Pharmakonzern Sanofi eingeleitet. Dabei geht es um das Epilepsie-Medikament Depakine, wie das Unternehmen mitteilte. Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Valproat, der bei der Einnahme durch weiter
  • 171 Leser
Querpass

Erst feiern, dann feuern

Trainerentlassungen gehören zum Fußball wie der Ball zu Spiel. Angenehm ist ein solcher Vorgang weder für die Geschassten noch für die Vereine. Ist doch eine vorzeitige Beurlaubung stets das stille Eingeständnis aller Beteiligten, gescheitert zu sein, selbst wenn die Trennung in beiderseitigem Einvernehmen geschieht, wie es oft so irreführend weiter
  • 306 Leser

EU Seehofer will Asylreform

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will die Asylpolitik und den Datenaustausch zwischen den Sicherheitsbehörden zu Schwerpunkten der deutschen EU-Ratspräsidentschaft machen. Der von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen angekündigte „Green Deal“ für mehr Klimaschutz sei wichtig, sagte er beim Europäischen Polizeikongress weiter
  • 141 Leser

Feuer legt Stuttgarter Bahnhof lahm

Stundenlang herrscht kompletter Stillstand. Am Abend ist erst ein Drittel der 16 Gleise wieder in Betrieb.
Ein Wasserrohrbruch, der einen Kurzschluss und dann einen Kabelbrand ausgelöst hat, legte am Dienstag den Stuttgarter Hauptbahnhof lahm. Der Bahnbetrieb wurde gegen 8.45 Uhr auf allen 16 Gleisen des Kopfbahnhofs sowie den S-Bahn-Linien im Zentrum eingestellt. Während die S-Bahn nach etwa 90 Minuten wieder Zug um Zug die Fahrt aufnehmen konnte, blieb weiter
  • 103 Leser

Gebühren gegen Geldflut

Die Kundeneinlagen nehmen im Südwesten zu. Verwahrentgelte sollen hohe Einzahlungen verhindern. Die 51 Sparkassen im Land stehen trotz aller Schwierigkeiten gut da.
Seit neuesten wollen wir kein Geld mehr.“ Peter Schneider spricht diesen Satz so aus, dass die anwesenden Journalisten schmunzeln. Ein Sparkassenpräsident, der von seinen Kunden kein Geld mehr will – das kann die Negativzins-Politik der Europäischen Zentralbank (EZB) dann doch nicht anrichten, selbst wenn Geld heute manchmal zu einer „heißen weiter
  • 368 Leser

Gegenwind für Eisenmann

Generalsekretär Sascha Binder greift CDU-Spitzenkandidatin an.
SPD-Generalsekretär Sascha Binder hat Kultusministerin Susanne Eisenmann vorgeworfen, „schamlose Parteipolitik“ zu betreiben. Mit dem Wechsel zweier Beamter aus dem Justiz- ins Kultusressort betreibe die CDU-Spitzenkandidatin Wahlkampf, statt sich etwa um steigenden Unterrichtsausfall zu kümmern. „Das Kultusministerium ist nicht weiter
  • 146 Leser

Gespräche starten bald

IG Metall verzichtet auf konkrete Forderung. Arbeitsplätze gehen vor.
In der deutschen Metall- und Elektroindustrie zeichnet sich ein schneller Einstieg in vorgezogene Tarifverhandlungen ab. Der Vorstand der IG Metall verzichtet auf eine konkrete Lohnforderung für die rund 4 Mio. Beschäftigten. Im Vordergrund soll der Erhalt von Arbeitsplätzen im laufenden Umbau und die Qualifizierung der Beschäftigten stehen. Ziel weiter
  • 257 Leser

Greve verlässt den VfL

Zweitligist VfL Gummersbach muss sich einen neuen Trainer suchen. Torge Greve wird seinen auslaufenden Vertrag aus familiären Gründen nicht verlängern und den Verein am Saisonende verlassen. Grund für Greves Schritt ist die räumliche Distanz zu seiner in Norddeutschland lebenden Familie. Von Göppingen nach Porto Handball Rückraumspieler Ivan weiter
  • 107 Leser

Große Ketten überflügeln Discounter

Im Lebensmittelhandel hatten 2019 die großen Supermarktketten wie Edeka und Rewe die Nase vorn. Ihre Umsätze stiegen laut GfK um rund 3 Prozent. Aldi und Lidl kamen nur auf ein Plus von 0,9 Prozent. Foto: Christian Charisius/dpa weiter
  • 289 Leser

Haaland wird abgeschirmt

Der Hype um Stürmer Erling Haaland von Borussia Dortmund zwingt den Norwegischen Fußballverband NFF zu ungewöhnlichen Maßnahmen. Der NFF hat dem 19-Jährigen für die Play-offs um die EM-Teilnahme Ende März eine Interviewsperre auferlegt. Demnach wird Haaland am 23. März an der Seite von Nationaltrainer Lars Lagerbäck eine Pressekonferenz geben. weiter
  • 321 Leser

Handball Brack hat neuen Trainerjob

Handball-Bundesligist HC Erlangen hat sich von seinem Trainer Adalsteinn Eyjolfsson getrennt. Wie der Club mitteilte, übernimmt Rolf Brack bis zum Saisonende als Interimscoach. In der Spielzeit 2020/21 soll dann wie geplant der frühere Nationalspieler Michael Haaß das Kommando übernehmen. Der 66 Jahre alte Brack war zuletzt bei Frisch Auf Göppingen weiter
  • 127 Leser

Handballer erzielen Rekordvertrag

EM-Spiele bis 2024 ohne Zuzahlung empfangbar, Champions-League wohl nur im Pay-TV.
So viel Geld gab es im Handball noch nie. Mindestens eine halbe Milliarde Euro spült der neue Medien- und Marketingvertrag in die Kassen der Europäischen Handballföderation EHF. Sogar 600 Millionen Euro kann der Rekordvertrag, der seit Beginn des Jahres läuft, durch Klauseln einbringen. Und auch für die Vereine und nationalen Verbände soll es weiter
  • 135 Leser

Hinweise auf Wolf im Grenzgebiet zum Allgäu

Im Grenzgebiet zwischen dem Allgäu und dem Vorderen Bregenzerwald in Österreich sind Spuren von einem Wolf gesichtet worden. „Zwei Wildtiere wurden kürzlich gerissen. Das Rissbild und der Spurenverlauf im Schnee deuten mit einer hohen Wahrscheinlichkeit auf einen Wolf hin“, sagte Landeswildökologe Hubert Schatz von der Vorarlberger Landesregierung weiter
Wetter

Hohe Pegelstände und umgestürzte Bäume

Nach heftigen Regenfällen in der Nacht zu Dienstag war enorm viel Wasser in den Flüssen des Landes. An vielen Stellen überfluteten die Wassermassen Straßen, Wiesen und Ackerflächen. Unterführungen liefen voll. In der Heidelberger Innenstadt musste das Ufer des Neckars mit Sandsäcken gesichert werden (Bild). Der Rhein bei Karlsruhe stieg am Pegel weiter
  • 122 Leser

Hyundai In Südkorea stehen Werke still

Der größte südkoreanische Autohersteller Hyundai will seine gesamte heimische Produktion noch in dieser Woche stillegen. Wann welche Produktionslinie ausgesetzt wird, kann variieren. Grund für die Maßnahme sind fehlende Kabelbäume, die normalerweise aus China geliefert werden und wegen der Einschränkungen durch das Corona-Virus nun fehlen. Analysten weiter
  • 268 Leser

Im Exil gemalt: Hitler in der Hölle

Das von George Grosz (1893-1959) im Jahr 1944 im Exil gemalte Werk „Cain or Hitler in Hell“ hängt seit Dienstag im Deutschen Historischen Museum in Berlin (DHM). Es wurde 2019 für die Sammlung erworben. Foto: Carsten Koall/dpa weiter
  • 194 Leser

Immobilien Hohe Preise steigern Umsatz

Nach einer Berechnung des Marktforschungsinstituts des IVD Süd e.V. lagen die Immobilienumsätze in Baden-Württemberg 2019 bei 41,8 Mrd. EUR. Seit 2000 haben sie sich damit mehr als verdoppelt (plus 103 Prozent). Stephan Kippes, Leiter des Marktforschungsinstituts sagt aber: „Die ansteigenden Immobilienumsätze sind in erster Linie auf steigende weiter
  • 214 Leser

Investoren schütteln Furcht ab

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben die Furcht vor den Folgen der Ausbreitung des Coronavirus am Dienstag weiter abgeschüttelt. Auch die gesunkene Wahrscheinlichkeit neuer US-Strafzölle gegen China steigerte wieder die Risikoneigung der Investoren. Unter den Einzelwerten konnten unter anderem die Aktien der Lufthansa (Bild) von der allgemeinen weiter
  • 292 Leser

Job-Integration von Flüchtlingen kommt voran

Gut die Hälfte der Migranten ist nach fünf Jahren erwerbstätig, aber das Geschlechtergefälle ist groß.
Bei der Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt werden inzwischen erhebliche Fortschritte erzielt. Das geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Demnach ist rund die Hälfte der Menschen, die seit 2013 nach Deutschland geflüchtet sind, fünf Jahre später erwerbstätig. weiter
  • 285 Leser

Jury berufen für Buchpreis

Sieben Literaturexperten entscheiden über Vergabe.
Die Jury für den Deutschen Buchpreis 2020 steht fest. Die Akademie Deutscher Buchpreis hat sieben Literaturexpertinnen und -experten benannt, teilte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit: Katharina Borchardt (Literaturredakteurin, SWR2), Hanna Engelmeier (Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Kulturwissenschaftlichen Institut Essen und Autorin), weiter
  • 141 Leser

Kenia Daniel arap Moi stirbt mit 95

Der frühere kenianische Präsident Daniel arap Moi ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Er stand von 1978 bis 2002 an der Spitze des ostafrikanischen Landes. Über lange Phasen seiner Amtszeit regierte er mit harter Hand. Unter seiner Präsidentschaft wurde die Opposition unterdrückt und ein Ein-Parteien-System installiert. Kenias jetziger Präsident weiter
  • 150 Leser

Land wehrt sich gegen Zwangsgeld

Der Verwaltungsgerichtshof muss jetzt im Streit um Fahrverbote in Stuttgart entscheiden.
Im Streit um Luftqualität und Fahrverbote in Stuttgart wehrt sich das Land gegen ein Zwangsgeld und zieht vor die nächste Instanz. Dies teilte das Regierungspräsidium Stuttgart am Dienstag mit. Das Verwaltungsgericht Stuttgart hatte dem Land eine erneute Strafzahlung aufgebrummt, die diesmal an eine gemeinnützige Organisation zu zahlen sei (17 K weiter
Integration

Land will Schleier-Verbot an Schulen

Fall in Hamburg: Kultusministerin Eisenmann kündigt Regelung an.
Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat ein Vollverschleierungs-Verbot an den Schulen des Landes angekündigt. Ihr Haus werde „zügig“ eine entsprechende Änderung des Landes-Schulgesetzes erarbeiten. Unterricht basiere auf „offener Kommunikation, die sich auch in Gestik und Mimik ausdrückt“, teilte weiter

Lehrer im Netz gemobbt

Schulleiterin streicht zur Strafe Klassenfahrten.
Nachdem Schüler in sozialen Medien verunglimpfende Fotos und Videos von Lehrern eines Gymnasiums in Düsseldorf verbreitet haben sollen, gibt es ungewöhnliche Konsequenzen: Die Schulleiterin hat zwei Klassenfahrten abgesagt, mindestens eine Lehrkraft hat auch Strafanzeige gegen unbekannt erstattet. Ein Sprecher der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft weiter
  • 155 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Lady Gaga Die Sängerin und Schauspielerin (33) hat ein Foto von sich veröffentlicht, das Spekulationen um einen neuen Freund befeuert. Auf Instagram postete sie ein Foto, das sie, offenbar auf einer Jacht, innig umschlungen mit einem Mann zeigt. Dazu schrieb sie: „Wir hatten so viel Spaß in Miami.“ Dazu setzte sie ein rotes Herzsymbol. weiter

Libyen Bereitschaft zu Waffenstillstand

Die Konfliktparteien im Bürgerkriegsland Libyen sind nach Angaben des UN-Sonderbeauftragten Ghassan Salamé bereit zu Verhandlungen über einen dauerhaften Waffenstillstand. Vertreter beider Seiten hätten in Genf die Bereitschaft erklärt, die bestehende Feuerpause in einen „stabileren“ Waffenstillstand zu verwandeln. In Genf kommen zur weiter

Literaturkritik Essayist Steiner gestorben

Der amerikanische Literaturkritiker und Essayist George Steiner ist am Montagabend in Cambridge in England im Alter von 90 Jahren gestorben. Das berichteten britische und amerikanische Medien unter Berufung auf Steiners Sohn. Der amerikanische Literaturwissenschaftler war vor allem wegen seiner analytischen Brillanz und intellektuellen Sprachgewalt weiter
  • 141 Leser

Macron reicht Polen die Hand

Nach siebenjähriger Pause besucht ein französischer Präsident Warschau und wirbt um stärkere Kooperation in der EU.
Seit 2013 hatte kein französisches Staatsoberhaupt mehr Polen besucht. Vor vier Jahren sorgte der damalige Präsident François Hollande sogar für einen Affront, als er seine Reise nach Warschau kurzfristig absagte, weil Polen den vereinbarten Kauf 50 französischer Caracal-Hubschrauber platzen ließ. Doch nun führte der Brexit dazu, dass Emmanuel weiter
  • 192 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbleibend. 1000-1500 l 72,72 4501-5500 l 62,79 1501-2000 l 69,71 5501-6500 l 62,57 2001-2500 l 66,50 6501-7500 l 61,59 2501-3500 l 64,67 7501-8500 l 61,84 3501-4500 l 63,93 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 200 Leser

Mutter sieht Verlosung kritisch

Ein Konzern stellt 100 Kindern per Los ein teures Medikament zur Verfügung. Ist das der richtige Weg?
Bei der umstrittenen Verlosungsaktion einer Gentherapie für todkranke Babys haben jetzt auch Kinder in Deutschland eine Chance. Für Margarete Ubber aus dem Raum Stuttgart kommt das vorläufig aber nicht infrage. Sie hat zwei betroffene Kinder, ihren Sohn Theo aber nicht für die Verlosung angemeldet. „So sollte man nicht über kranke Kinder weiter
  • 118 Leser

Nachtschicht unter Verdacht

Ein Fehler im LKA-Labor wirft die Ermittlungen im Ulmer Frühchen-Fall weit zurück und entlasten die verdächtigte Kinderkrankenschwester. Die Suche nach dem Täter beginnt von Neuem.
Im Nachhinein betrachtet war das ein Fehler.“ Ohne Umschweife räumte der Präsident des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg, Ralf Michelfelder, am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Ulm einen Fehler seiner Behörde ein. Der hatte letztlich zur Verhaftung einer Krankenschwester der Uni-Kinderklinik in Ulm geführt, die in den dringenden weiter
Kommentar Caroline Strang zur Aktion des Ölkonzerns Shell

Nur ein kleiner Teil

Die Autofahrer, die jede Strecke mit ihren Spritfressern zurücklegen, statt zu Fuß zu gehen, das Rad oder Bus und Bahn zu nehmen, können in Zukunft ein reines Gewissen haben. Voraussetzung: Sie tanken bei Shell und waschen sich rein. Denn das Angebot des Ölriesen ist verlockend: ein Cent mehr pro Liter Sprit, dieser wird zur Aufforstung von Wäldern weiter
  • 260 Leser
Land am Rand

Ohne Rauch kein Grünkern

Eine uralte Methode zum Haltbarmachen von Lebensmitteln ist das Räuchern. Unsere urigsten Urahnen haben in den Höhlen mit dem Qualm von den Holzfeuern für Nachschub in ihren Vorratskammern gesorgt. Jetzt aber ist der Rauch zu einem Politikum geworden, das auch den für die Ernährung zuständigen Minister zum Mahner werden lässt. Peter Hauk (CDU) weiter
  • 133 Leser

Oply verlässt Deutschland

Der Carsharing-Anbieter Oply stellt seinen Dienst in Deutschland am 27. Februar ein. Oply war mit 510 Fahrzeugen in München, Hamburg und Berlin vertreten und hatte mehr als 60 000 Kunden. Grund für den Rückzug sei eine geplatzte Finanzierung, teilte Oply mit. Daimler stellt X-Klasse ein Der Autobauer Daimler stellt die Produktion seiner erst weiter
  • 247 Leser
Finanzen

Panne im Besoldungsamt

Hunderte Angestellte des Landes bekommen fehlerhafte Gehaltsmitteilungen. Die Überprüfungen laufen noch.
Der Ton des Schreibens klingt lapidar. Man habe „festgestellt, dass Ihr Entgelt seit 01.10.18 in unzutreffender Höhe berechnet wurde“, teilte das Landesamt für Besoldung (LBV) einer Mitarbeiterin der Dualen Hochschule Baden-Württemberg brieflich mit. Man habe dies berichtigt und werde die versehentlich zu hoch überwiesenen Bezüge mit weiter
  • 220 Leser

Poetik-Professur für Dörrie

Die Regisseurin und Autorin Doris Dörrie (64) erhält die Grimm-Poetikprofessur 2020 der Universität Kassel. Für Anfang Juli sind ihre öffentliche Antrittsvorlesung und ein Poetik-Seminar geplant. Aschenbrödel als Musical Eine Musical-Version des Kultfilms „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ zeigen die Landesbühnen Sachsen in diesem weiter
  • 145 Leser

Promi-Zeuge für Beklagten Özdemir

Der Grünen-Politiker Cem Özdemir bekommt am 20. Februar als Beklagter des Stockacher Narrengerichts im Kreis Konstanz Unterstützung: Ministerpräsident Winfried Kretschmann werde seinem Parteikollegen als Zeuge beistehen, teilte das närrische Gericht am Dienstag mit. Bisher hätten Zeugen aus dem Lager der Grünen „den jeweiligen Beklagten weiter
  • 120 Leser

Rabattaktionen verboten

Der Online-Makler Check24 darf keine „Jubiläumsdeals“ oder ähnliche Rabattaktionen mehr bei Versicherungsabschlüssen anbieten. Das Landgericht München I gab einer Unterlassungsklage des Bundes der Versicherungskaufleute „vollumfänglich“ statt. Kunden, die entsprechende Rabatte in der Vergangenheit erhalten haben, sind davon weiter
  • 241 Leser

Rapper Bausa verschiebt seine Tour

In Fan-Foren kursieren Gerüchte über das Karriereende. Er selbst spricht vom „letzten Album“.
Nach der überraschenden Verschiebung seiner geplanten kommenden Tour wird auf den Fan-Foren im Internet über ein Karriereende des Rappers Bausa spekuliert. Auf Instagram und Facebook hatte der 30-Jährige zuvor angekündigt, mehrere nach seinen Angaben bereits fast ausverkauften Konzerte von März auf das Jahresende zu verschieben und die Tour um weiter
  • 244 Leser

Regierung baut am Schutzschild für Werften

Um die Auftragsvergabe für neue Kriegsschiffe ist ein Streit zwischen Kiel und Berlin entbrannt. Schleswig-Holsteins Regierungschef Günther kritisiert den Bund. Die Koalition reagiert.
Die Enttäuschung war riesig. Im milliardenschweren Vergabeverfahren für den Bau von vier Mehrzweckkampfschiffen des Typs MKS 180 für die Marine war die dort ansässige Werft German Naval Yards Kiel (GNYK) leer ausgegangen: Das Verteidigungsministerium hatte den Großauftrag im Januar nicht an das heimische Unternehmen, sondern an eine niederländische weiter
  • 303 Leser

Schalke 04 nach 0:2 noch 3:2-Sieger

Bis zur 82. Minute führen die Berliner. Doch in der Verlängerung kommt das Aus im Achtelfinale.
Wagner fliegt, Königsblau siegt: Mit einer furiosen Aufholjagd hat Schalke 04 zum vierten Mal in Folge das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht und die Endspiel-Träume von Hertha BSC erneut frühzeitig beendet. In der hitzigen Verlängerung sah Schalke-Trainer David Wagner eine umstrittene Rote Karte. Trotz eines 0:2-Rückstands besiegte sein Team weiter
  • 5
  • 224 Leser

Scholz hält am Cent fest

Finanzminister hat die Geringverdiener im Blick.
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) ist gegen die Abschaffung der Ein- und Zwei-Cent-Stücke, die die EU-Kommission plant. „Immer noch müssen manche mit jedem Cent rechnen. Da käme mir das komisch vor“, sagte Scholz im Interview mit unserer Zeitung. Scholz ist zuversichtlich, dass die Abschaffung des Solidaritätszuschlags für die weiter
  • 134 Leser

Scholz hält am Cent fest

Finanzminister hat die Geringverdiener im Blick.
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) ist gegen die Abschaffung der Ein- und Zwei-Cent-Stücke, die die EU-Kommission plant. „Immer noch müssen manche mit jedem Cent rechnen. Da käme mir das komisch vor“, sagte Scholz im Interview mit unserer Zeitung. Scholz ist zuversichtlich, dass die Abschaffung des Solidaritätszuschlags für die weiter

Schulfrei wegen Parade

Kansas City feiert den Super-Bowl-Gewinner am Mittwoch mit der traditionellen Parade. Die Feierlichkeiten sollen um 11.30 Uhr Ortszeit (18.30 Uhr MEZ) beginnen. Zahlreiche Schulen verkündeten schulfrei für die Zeit. Foto: afp weiter
  • 240 Leser

Schwindende Bereitschaft

Kandidaten sind immer schwerer zu finden, sagt Kretschmann.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann beobachtet in der Bevölkerung eine schwindende Bereitschaft, politische Ämter zu übernehmen. „Da tun sich die Menschen schwer. Das sind in der Regel sehr persönliche Gründe, die oft in partnerschaftlichen und familiären Verhältnissen liegen“, sagte der Grünen-Politiker. Wie man solche Ämter weiter

Segen und Fluch der Biometrie

Sicherheitsbehörden halten automatische Aufnahmen auch von unbescholtenen Bürgern für vertretbar. Datenschützer und Teile der Opposition laufen dagegen Sturm.
Der Ausweis der Zukunft ist nicht aus Papier. Nicht mal aus Plastik. Er besteht aus Augen, Nase, Mund und Ohren. Mit seinem eigenen Gesicht kann man schon heute sein Smartphone entsperren oder an der Supermarktkasse bezahlen. Biometrische Gesichtserkennungs-Software ist längst Alltag. Das haben auch die Sicherheitsbehörden erkannt. Sie wollen künftig weiter
  • 189 Leser
Leitartikel Thomas Veitinger zur Hauptversammlung von Siemens

Sich selbst überlebt

Die Wirtschaftsgeschichte ist voller Kommunikationspannen. Eine der größten: das Brent-Spar-Debakel von Shell. Der Konzern wollte eine Öl-Plattform in der Nordsee versenken, widerrief aber 1995 nach Boykott und Protesten. Später lobte Shell die Besetzung der Plattform durch Greenpeace als Weckruf für das Unternehmen, sich mehr um Umweltschutz zu weiter
  • 242 Leser

Ski Nordisch Langlaufstar auf Eis

Norwegens Skilanglaufstar Johannes Klaebo hat sich beim privaten Kräftemessen an einer Boxmaschine einen Finger gebrochen und fällt damit bis auf Weiteres im Weltcup aus. Er sei mit drei Freunden beim Bowling gewesen, woraufhin sie die Maschine entdeckt hätten, so der 23-Jährige. Bei einem Schlag sei er abgerutscht und habe die Kante einer Maschine weiter
  • 113 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 20.15 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, Achtelfinale, FC Bayern München – 1899 Hoffenheim Sport 1 19 Uhr: Volleyball, Bundesliga Frauen, Vilsbiburg – Münster Eurosport 13.55/19.55 Uhr: Snooker, World Grand Prix in Cheltenham/Großbritannien, 2. Runde Eurosport 2 15 Uhr: Radsport, 71. Valencia- Rundfahrt, 1. Etappe, Castello – Vila-Real weiter
  • 105 Leser

Steht ein Elefant im Hotel

Wo 1983 das erste Mal ein „Pferd auf‘m Flur“ stand – recht „niedlich“, wie das Schlagerduo Klaus & Klaus einst sang –, ist es heute ein ausgewachsener Elefantenbulle, der in Sri Lanka für Aufsehen sorgt. Der wilde Elefant „Natta Kota“ checkte höchstselbst im Jetwing Yala Hotel ein. Recht behäbig, weiter
  • 182 Leser
STICHWORT US-Wahl

Stichwort US-Wahl

Die erste Vorwahl der Demokraten im US-Präsidentschaftsrennen in Iowa lief nicht nach Plan. Iowas Parteichef Troy Price sagte in der Nacht auf Dienstag, es müssten noch Stimmen per Hand überprüft werden. Die Demokratische Partei hat einen Programmierfehler als Grund für das Chaos bei der Auszählung genannt. Zwar habe es bei der Eingabe der Daten weiter
  • 151 Leser

Tanken mit Aufschlag

der Ölkonzern bietet Kunden eine freiwillige CO2-Abgabe ab.
Der Energiekonzern Shell will seinen Kunden künftig anbieten, ihren CO2-Ausstoß mit einem freiwilligen Aufpreis für den Erhalt und die Aufforstung von Wäldern auszugleichen. Dazu habe Shell renommierte internationale Projekte ausgewählt, zum Beispiel in Peru und Indonesien, teilte das Unternehmen mit. Die Kosten für den Autofahrer sollen etwas weiter
  • 254 Leser

Thüringen Jungen Union greift Günther an

Für Äußerungen zur Regierungsbildung in Thüringen hat Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) innerparteilich harte Kritik geerntet. „Die Union darf niemals zum Mehrheitsbeschaffer der SED-Erben werden“, sagte der Chef der Jungen Union, Tilman Kuban, der „Bild“. Günther hatte in der SÜDWEST PRESSE durchblicken weiter

Tuk-Tuk-Kontrolle in Bagdad

Bei den Protesten in Bagdad haben die Tuk-Tuk-Fahrer eine zentrale Rolle, weil sie die Demonstranten versorgen. Anhänger des Geistlichen Moqtada Sadr, der den neuen Regierungschef stützt, versuchen, sie daran zu hindern. Foto: afp weiter
  • 167 Leser

Ulmer Frühchen-Fall: LKA räumt schweren Fehler ein

Im Fall der möglichen Vergiftung von fünf Säuglingen steht die Staatsanwaltschaft Ulm wieder am Anfang ihrer Ermittlungen.
Der mutmaßlich falsche Verdacht gegen eine Krankenschwester der Ulmer Uni-Kinderklinik kam durch einen Fehler im Testlabor des Landeskriminalamts (LKA) zustande. Das räumte der Präsident des Landeskriminalamtes Stuttgart am Dienstag ein. Die Frau war bereits am Sonntag wieder aus der Untersuchungshaft entlassen worden, am Montag gab die Staatsanwaltschaft weiter
  • 233 Leser

Ulmer Frühchen-Fall: LKA räumt schweren Fehler ein

Im Fall der möglichen Vergiftung von fünf Säuglingen steht die Staatsanwaltschaft Ulm wieder am Anfang ihrer Ermittlungen.
Der mutmaßlich falsche Verdacht gegen eine Krankenschwester der Ulmer Uni-Kinderklinik kam durch einen Fehler im Testlabor des Landeskriminalamts (LKA) zustande. Das räumte der Präsident des Landeskriminalamtes Stuttgart am Dienstag ein. Die Frau war bereits am Sonntag wieder aus der Untersuchungshaft entlassen worden, am Montag gab die Staatsanwaltschaft weiter
  • 130 Leser

Urteil Volle Miete trotz kleiner Wohnung

Mieter können an eine Mieterhöhung gebunden sein, obwohl ihre Wohnung ein gutes Stück kleiner ist als vom Vermieter zugrundegelegt. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Demnach ist die höhere Miete trotz falscher Rechengrundlage zumutbar, solange sie unter der ortsüblichen Vergleichsmiete bleibt. Im konkreten Fall hatte ein Mieter innerhalb weiter
  • 239 Leser

USA Vorwahlchaos in Iowa

Die erste Vorwahl der Demokraten im US-Präsidentschaftsrennen, von der eine Signalwirkung ausgehen sollte, ist chaotisch verlaufen. Der Grund: Die Partei sah sich nach der ersten Abstimmung im Bundesstaat Iowa wegen technischer Probleme zunächst nicht in der Lage, Ergebnisse zu veröffentlichen. Auch am Dienstag war noch unklar, wann genau Resultate weiter
  • 150 Leser

Verbrenner: Briten ziehen Verbot vor

Bereits von 2035 an werden keine Benzin- und Dieselfahrzeuge mehr zugelassen. Hybrid-Autos sind ebenfalls betroffen.
Zum Schutz des Klimas sollen in Großbritannien bereits von 2035 an keine neuen Benzin- und Diesel-Fahrzeuge mehr verkauft werden. Das kündigte die Regierung an. Bisher galt 2040 als spätestes Datum. Kritiker hatten aber darauf hingewiesen, dass Großbritannien dann nicht mehr sein Ziel erreichen könnte, bis 2050 seinen Beitrag zur Klimaerwärmung weiter
  • 266 Leser
Kommentar Dietrich Schröder zum Polen-Besuch von Emmanuel Macron

Warschau statt London

Der Austritt Großbritanniens wird die EU stärker verändern, als es vielen bisher bewusst ist. Es wird um neue Koalitionen innerhalb der Gemeinschaft gehen, auf deren Stabilität man sich in Krisenzeiten verlassen kann. Die Rolle Polens könnte dadurch wachsen, denn allein aufgrund seiner Einwohnerzahl gehört es künftig zu den mit Abstand fünf weiter
  • 155 Leser

Wie gefährlich sind Solarien?

Die Deutsche Krebshilfe fordert ein Verbot von Sonnenstudios. Die Branche wehrt sich. Wer hat Recht? Die wichtigsten Antworten.
Breit gebaut, braungebrannt, 100 Kilo Hantelbank“ – dieser mal respektvoll, mal als Schmähung verwendete Satz illustriert, dass dunkler Teint in unserer Gesellschaft häufig als Schönheitsideal wahrgenommen wird. Manchen ist gebräunte Haut so wichtig, dass sie dafür ins Sonnenstudio gehen. Jetzt ist eine Debatte darüber entbrannt, Solarien weiter
  • 176 Leser

Wieder knackt Werder den BVB im Pokal

2:3 – die Borussen müssen sich nach einem Krimi wie in der vergangenen Saison geschlagen geben.
Mit Mut und Kämpferherz hat Werder Bremen die Tormaschinerie von Borussia Dortmund ausgebremst und wie in der vergangenen Saison den Favoriten aus dem DFB-Pokal geworfen. Das Team von Trainer Florian Kohfeldt besiegte den BVB in einem packenden Spiel verdient mit 3:2 (2:0), zog ins Viertelfinale ein und sammelte viel Selbstvertrauen für den Abstiegskampf weiter
  • 110 Leser
VfB Stuttgart

Willkommene Abwechslung: Endlich mal Underdog

Das Team von Pellegrino Matarazzo gastiert am Mittwoch im DFB-Achtelfinale bei Bayer Leverkusen. Der Bundesligist ist klarer Favorit.
Volles Programm für Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart: Erst ging es zu Hause gegen Heidenheim (3:0), dann musste der VfB am vergangenen Wochenende auswärts beim FC St. Pauli (1:1) ran. Am kommenden Samstag (13 Uhr/Sky) gastiert das aufstrebende Erzgebirge Aue (Tabellenvierter) im Zweitliga-Duell in der Mercedes-Benz-Arena. Dazwischen reist weiter
  • 376 Leser

Zwischenlösung für „Köhlerstube“

Nach dem verheerenden Brand im Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“ hat das Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn eine erste Interimslösung in Betrieb genommen. Die mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete und ebenfalls abgebrannte „Köhlerstube“ mit Küchenchef Florian Stolte sei jetzt im Hausgastrestaurant „Silberberg“ weiter
  • 133 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Zum Thema „Wirtschaft und Klima“

„Wir werden das Klima nicht retten, indem wir die europäische Wirtschaft bekämpfen und schädigen“, das sagte Sebastian Kurz, Kanzler von Österreich.

Endlich hat es einer mal begriffen. Es scheint, Österreich ist uns wieder mal ein Schritt voraus. Es ist tatsächlich so, dass Deutschland die Retter des Weltklimas ist. Aber es sollten doch unsere

weiter

Endlich sind wir mobil!

Dank der großzügigen Spende der beiden Fördervereine der Schulen auf dem Schäfersfeld, kann die United Big Band (UBBL) jetzt ihre Instrumente zu Auftritten und Probenterminen mit einem eigenen Anhänger befördern.

Was bisher umständlich in Privat-PKWs von Eltern oder Lehrkräften transportiert wurde, kann jetzt

weiter
  • 4
  • 2694 Leser

Was kann Stuttgart von Wien lernen? ( P-GT vom 05. Februar 2020, S. 20 - und online nicht gefunden )

Ja, was kann Stuttgart von Wien lernen? Erst einmal, wie viele Durchfahrtsverbote gibt es auf den ( Auto-)Straßen durch Wien, kann man auf dem Weg von 'A' nach 'B' durch Wien hindurch fahren, was in Stuttgart wegen der Verbote nicht möglich ist?

Und warum diese Reihenfolge, erst behindern und dann ... doch nichts bauen? Wenn wenigstens zuerst

weiter
  • 4
  • 1175 Leser

Kriegsgewinne: Gewinner, Verlierer und die Moral von der "Geschicht"?

"Die Demokratie ist in ihrer schwersten Krise seit 1945" so der Satz des Tages in https://www.schwaebische-post.de/suedwest/die-demokratie-ist-in-ihrer-schwersten-krise-seit-1945/1865085/  . Meine Antwort:

"Himmelherrgott Herrgott noch mal nochmal" oder "Mensch Fürst", welche politischen Stimmungen und Kräften sind es, welche die etablierte

weiter
  • 3
  • 1003 Leser

Kriegsgewinne: Gewinner, Verlierer und die Moral von der "Geschicht"?

"Die Demokratie ist in ihrer schwersten Krise seit 1945" so der Satz des Tages in https://www.schwaebische-post.de/suedwest/die-demokratie-ist-in-ihrer-schwersten-krise-seit-1945/1865085/  . Meine Antwort:

"Himmelherrgott Herrgott noch mal nochmal" oder "Mensch Fürst", welche politischen Stimmungen und Kräften sind es, welche die etablierte

weiter
  • 5
  • 780 Leser

Jahreshauptversammlung Musikverein Westhausen

Am Freitag den 31.01.2020 hielt der MV Westhausen seine Jahreshauptversammlung ab. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung gaben der 1. Vorsitzende Gerhard Oppold sowie alle weiteren Funktionsträger ihre Rechenschaftsberichte für das vergangene Vereinsjahr 2019 ab. Berichtet wurde unter anderem über die Auftritte und Aktivitäten des

weiter
  • 1
  • 1252 Leser

Themenwelten (4)

„Unsägliches“ Verhalten

Politik Wie sich Leni Breymaier zur Wahl in Thüringen äußert.

Aalen/Berlin. Thomas Kemmerich (FDP) wurde am Mittwoch zum Ministerpräsidenten im Thüringer Landtag gewählt. Das kommentierte die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier. „Jegliche Zusammenarbeit mit den Rechtspopulisten und Rechtsextremisten der AfD verbietet sich auch bei schwierigen Konstellationen“, sagte sie. „Das Abstimmungsverhalten

weiter
  • 868 Leser

Der Nachhilfelehrer macht’s aus

Für die Schule zu pauken erfordert volle Konzentration. Und die ist im gewohnten Umfeld des Schülers am höchsten. Deshalb betreut Abacus die Schüler bei ihnen zu Hause.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Jedes Kind ist anders. Wer gerne Nachhilfe in Anspruch nehmen und dabei sichergehen möchte, dass auf individuelle Bedürfnisse und die aktuelle Situation eingegangen wird, der wird beim ABACUS-Nachhilfeinstitut gut beraten. ABACUS verfügt über ein großes und breit gefächertes Kollegium von Nachhilfelehrern. Aus diesem

weiter
  • 976 Leser

Die Deutsch-Note ist für alle Fächer wichtig

Das LOS-Institut hilft bei Lese-/Rechtschreib- schwierigkeiten und bringt Schüler wieder in die Spur, denn dies ist für nahezu alle Fächer wichtig.

Aalen. Ob Zeitung, Speisekarte, Stadtplan oder Formular, eines steht fest: Wer nicht richtig lesen und schreiben kann, hat schlechte Karten. Umso erschreckender ist es, dass rund ein Viertel aller deutschsprachigen Kinder und Jugendlichen Probleme beim Lesen und Schreiben hat.

Da kaum ein Schulfach ohne Lesen und Schreiben zu bewältigen ist, bleiben

weiter
  • 943 Leser

328 Mal ohne Führerschein unterwegs

Amtsgericht Für ein Unternehmen aus der Region ist ein 60 Jahre alter Mann des Öfteren mit dem Auto gefahren – ohne Führerschein. Das wurde ihm zum Verhängnis.

Aalen

Zu einer Bewährungsstrafe wegen fortlaufendem Fahren ohne Führerschein ist ein 60-jähriger Oberkochener von Richter Martin Reuff am Amtsgericht Aalen verurteilt worden. Ihm waren 809 Fahrten ohne Fahrerlaubnis vorgeworfen worden.

Staatsanwältin Sarah Weidel warf dem Angeklagten vor, vier Mal mit dem Privatauto und 805 Mal mit dem Firmenfahrzeug

weiter