Artikel-Übersicht vom Freitag, 7. Februar 2020

anzeigen

Regional (123)

Netzwerk für Nachhaltigkeit anerkannt

Umwelt Das verbirgt sich hinter dem Begriff „Regional Centre of Expertise on Education for Sustainable Development“.

Aalen. Das Bildungsnetzwerk Ostwürttemberg zählt ab jetzt zu den regionalen Kompetenzzentren und darf sich offiziell „Regional Centre of Expertise on Education for Sustainable Development“ (RCE Ostwürttemberg) nennen, das teilt die Hochschule Aalen mit. Der Antrag der Hochschule Aalen auf Anerkennung als RCE wurde demnach von der Universität

weiter

Gefährliches Fahrmanöver: 150 000 Euro Schaden

Polizeibericht Einen hohen Schaden hat eine 22 Jahre alte Autofahrerin auf der A7 verursacht. Die Frau war am Donnerstagabend an der Anschlussstelle Aalen/Oberkochen auf die A7 in Richtung Kempten aufgefahren. Die 22-Jährige fuhr direkt auf den linken Fahrstreifen, doch dort war bereits ein 33-Jähriger Autofahrer unterwegs. Dieser versuchte zwar,

weiter
  • 5
  • 276 Leser
Kurz und bündig

Konzept der Naturkita

Aalen. Die städtische Kita im Greut, Bischof-Fischer-Straße 135, stellt am Dienstag, 10. März, von 14 bis 15.30 Uhr das besondere pädagogische Konzept der Naturkita vor. Treffpunkt ist im Garten der Kita. Dort steht eine Schutzhütte, die als Gruppenraum dient. Anmeldung unter Telefon (07361) 6040 oder per E-Mail an kita-greut@aalen.de.

weiter
  • 434 Leser
Kurz und bündig

Körperhaltung und Wirkung

Aalen-Wasseralfingen. Um Körperhaltung und Wirkung geht es in einem gemeinsamen Seminar von Heilpraktikerin und Sporttherapeutin Melanie Gold sowie Coach Karin Sesselmann am Donnerstag, 13. Februar, 18.30 bis 20 Uhr, in der Praxis Gold. Die Praxis ist in Wasseralfingen, Albert-Schweitzer-Straße 47, und nicht, wie irrtümlich berichtet, in Unterkochen.

weiter
  • 386 Leser
Kurz und bündig

Meditation for future

Aalen. Die Verbundenheit mit den nicht-menschlichen Mit-Lebewesen – Tiere, Pflanzen, die Erde – steht im Mittelpunkt eines offenen Meditationsangebotes bei UtopiAA, An der Stadtkirche 18, am Montag, 10. Februar, von 12.15 bis 13 Uhr. Weitere Termine sind am 9. März, 6. April, 11. Mai und 15. Juni.

weiter
  • 256 Leser
Kurz und bündig

Parkinsontreff mit Chefarzt

Aalen. Dr. Eric Jüttler, Chefarzt der Neurologie am Ostalb-Klinikum, kommt am Montag, 10. Februar, zum Patientengespräch in den Parkinson-Treff. Die kostenlose Veranstaltung ist um 15 Uhr im DRK-Haus der Sozialarbeit in der Bischof-Fischer-Straße 119.

weiter
  • 520 Leser
Kurz und bündig

Rund um das Thema Energie

Aalen. Energiekompetenz Ostalb bietet am Donnerstag, 13. Februar, von 13.30 bis 16.30 Uhr im Kundeninformationszentrum der Stadtwerke eine kostenlose Beratung rund um Energieeinsparung an. Termine unter (07173) 185516.

weiter
  • 721 Leser
Kurz und bündig

Von verlorenen Illusionen

Aalen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Ost-West“ findet am Montag, 10. Februar, um 19 Uhr im Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal, ein Leseabend der Künstlerin Elisa Ueberschär unter der Überschrift „Von verlorenen Illusionen“ statt. Auf die Frage „Welche Spuren einer ,DDR-Mentalität’ trägt die Wendegeneration noch heute in sich?“

weiter
  • 213 Leser

Einblick in Kulturen voller Gegensätze

Expedition Einen Einblick in Kulturen voller Gegensätze gaben am Freitagabend Heidi und Bruno Kaufmann aus Wasseralfingen unter dem Titel „Königreich und Steinzeit“ mit einem Reisebericht aus Südostasien. Ihre Expedition hatte sie zu Beginn nach Thailand geführt. Sie gaben Einblick in das „Land der tausend Tempel“. Weiter

weiter

Wenn Jugendliche OB Thilo Rentschler so richtig löchern

Politik Was beim ersten Jugendforum in Dewangen Veranstalter und Jugendliche bewegt und wie es weitergeht.

Aalen-Dewangen

In Dewangen erfuhr am Freitagabend der „Pilot-Start“ des Jugendforums eine tolle Resonanz.

Das ist kein Wünsch-Dir-was-Konzert“, sagt Stadtteiljugendreferent Reiner Peth. All das, was die Jugendlichen am Runden Tisch notiert haben, geht in die nächsten Runden und wird dort vertieft. Mögliches und Sinnvolles wird

weiter

Fünfjährige gefährdet

Zeugenaufruf Die Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen Audi A6.

Ellwangen-Schrezheim. Ein fünfjähriges Mädchen wurde am Freitagmorgen an einem Fußgängerüberweg in der Fayencestraße von einem schwarzen Audi A6 gefährdet.

Das Mädchen hatte, laut Polizei, gegen 8 Uhr die Fahrbahn betreten und blieb nach Zuruf ihres Vaters gerade noch stehen, als der Audi aus Richtung Neuler kommend ungebremst den Überweg

weiter
  • 101 Leser

Norbert Rehm war nicht da

Politik Von der besagten Sitzung habe der Stadtrat nichts gewusst.

Aalen. Zur Frage, ob Norbert Rehm im Ausschuss zum Bebauungsplan „Zwischen Waldcampus und Waldstadion“ weitere Informationen hätte erhalten können, schreibt die Stadt: „FDI-Stadtrat Norbert Rehm und auch kein weiteres Mitglied der FDI-Fraktion war im nicht öffentlichen Teil der Sitzung zwischen 13.30 und 14 Uhr zugegen.“

weiter
  • 2
  • 139 Leser

Haushalt verabschiedet

Gemeinderat Einstimmig in Rekordzeit ohne weitere Diskussion gebilligt.

Ellwangen. Eher zur Nebensache geriet die Haushaltsverabschiedung, dabei stellte sie auch dieses Mal einen neuen Rekord in puncto Dauer auf. Nachdem der Haushalt den Gemeinderat in mehreren Sitzungen seit Dezember beschäftigte, zuletzt über viereinhalb Stunden am vorhergangenen Donnerstag, waren diesmal in nur wenigen Minuten alle Punkte inklusive

weiter
Polizeibericht

Unfall im Einmündungsbereich

Ellwangen. Als am Donnerstagvormittag ein 48-jähriger Lkw-Fahrer gegen 11.50 Uhr die Schönenbergstraße in Richtung Ziegelberg befuhr, übersah er an der Einmündung zur L 1060/Ziegelberg einen heranfahrenden 56-jährigen Toyota-Fahrer und kollidierte mit diesem. Schaden: 2500 Euro.

weiter
  • 5
  • 615 Leser

Zahl des Tages

5

100 000-Liter-Kühe wurden bei der Mitgliederversammlung des Fleckviehzuchtvereins Ellwangen besonders geehrt.

weiter
  • 327 Leser

Vortrag Inselkonflikt in Südchina

Ellwangen. Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik Ostwürttemberg und das Bundessprachenamt Süd der Bundeswehr Ellwangen laden ein zum Vortragsabende am Montag, 17. Februar, um 19 Uhr in die Reinhardt-Kaserne, Olga-Saal. Dr. Andreas Wolfrum, Vorstand Bayer. Philologen -u. Lehrerverband spricht über den „Inselkonflikt im Südchinesischen Meer“.

weiter
  • 4
  • 261 Leser

Feuerwehr-Bau soll 2021 starten

Rettung Unterkochen bekommt eine neue Feuerwehrwache. Gleichzeitig ist geplant, den ganzen Bereich am neuen Standort umzugestalten.

Aalen-Unterkochen

Die Pläne für die neue Unterkochener Feuerwehrwache sind vorangekommen. Projektleiter Wolfgang Balle vom städtischen Amt für Gebäudewirtschaft stellte die Konzeptstudie dem Unterkochener Ortschaftsrat in einer Sondersitzung vor.

Was geplant ist: Die neue Feuerwehrwache soll zwischen Aalener Straße und Bahnlinie am Bahnübergang

weiter

Interaktives Liedertheater

Ellwangen. Das Theater Sturmvogel gastiert am Sonntag, 16. Februar, um 16 Uhr im Speratushaus. Sein interaktives Liedertheater „Der singende und klingende Bauernhof“ richtet sich an Kinder ab vier Jahren. Karten zu sieben Euro gibt es bei der Tourist-Information Ellwangen.

weiter
  • 235 Leser

Kalte Nächte bringen Reif

Natur Dieses mit Reif bedeckte Feld hat SchwäPo-Redakteur Jürgen Kunze vor Lindenhof, von Hohenberg her kommend, fotografiert. Ein Licht wie an diesem Morgen erwartet uns auch in den kommenden Tagen. Laut Wetterbericht soll es in den Nächten weiterhin nur leicht bedeckt sein und Minus-Grade geben.

weiter
  • 203 Leser

Valentinsgottesdienst

Ellwangen. In der Tagungshauskapelle auf dem Schönenberg wird am Freitag, 14. Februar, um 19 Uhr ein Gottesdienst zum Valentinstag gefeiert. Das Thema heißt dabei „Kraftquelle für dich - für mich - für uns“. Jedermann ist willkommen.

weiter
  • 250 Leser
Neues vom Spion

Wo Wasser Schorle wird

Ebnats Ortsvorsteher Manfred Traub war nicht begeistert darüber, dass der Oberbürgermeister die Presse am Donnerstag noch vor dem zuständigen Ausschuss über die neuen Pläne zum Albaufstieg in Unterkochen informiert hat. Der Spion dagegen hat rein gar nichts gegen diese Reihenfolge. Seltsam aber findet er, dass Thilo Rentschler die Räte dann im

weiter
  • 5
  • 128 Leser

Frankreich Ein Abend mit Musik und Crêpes

Rosenberg. In der Karl-Stirner-Schule lädt die Vhs Ostalb am Samstag, 15. Februar, um 19 Uhr zum kulinarisch-musikalischen Abend mit Werner Rieger. Der pensionierte Französischlehrer ist Musiker und Hobbybäcker. Gäste erhalten einen Crashkurs in Französisch und sehen Bilder aus dem Stammland der Crêpes.

Anmeldung unter (07961) 8786-986, info@vhs-ostalb.de

weiter

„Gut betucht“ im Ellwanger Alamannenmuseum

Textilarchäologie Die neue Sonderausstellung über die Textilerzeugung bei den Alamannen ist eröffnet. Was die ausgestellten Funde alles zeigen.

Ellwangen

Wenn die „Dame von Lauchheim“ im seidenen Gewand mit kobaltblauer Leinendecke im Raume schwebt, ist keine Magie im Spiel, sondern sie verkörpert die Hauptattraktion der neuen Sonderausstellung „Gut betucht – Textilerzeugung bei den Alamannen“, die am Freitagabend eröffnet wurde. Bis die Gäste die Exponate

weiter

Anmeldungen für Fasching

Fristen Formulare für Faschingsumzug und Kostümprämierung.

Ellwangen. Wer an der 14. Kostümprämierung der besten Fastnachtsgruppe durch die Ellwanger Zünfte am Gumpendonnerstag, 20. Februar, teilnehmen möchte, kann sich noch bis Montag, 17. Februar, beim Kulturamt anmelden. Die Anmeldefrist für den Ellwanger Fasnachtsumzug am Dienstag, 25. Februar, endet am Mittwoch, 12. Februar.

Anmeldeformulare gibt

weiter

Aus dem Gemeinderat Essingen

Lob an Verwaltung

Essingen. Helmut Borst laudierte den Rückblick des Bürgermeisters und seines Teams für die „top erledigte Arbeit im vergangenen Jahr.“ Der Bericht (die Schwäpo hatte aktuell berichtet) zeige, dass wertvolle Arbeit für die Gemeinde geleistet worden sei. Borst erinnerte in die nahe Zukunft blickend daran, in Bezug auf

weiter
Kurz und bündig

Börse in Dalkingen

Rainau-Dalkingen. Der Kindergarten St. Theresia veranstaltet am Samstag, 8. Februar, von 13.30 bis 15 Uhr in der Turnhalle in Dalkingen eine Kinderbedarfsbörse. Im Angebot sind gut erhaltene Kinderkleidung für Frühjahr und Sommer, Spielsachen, Autositze, Kinderbücher, Babyausstattung und mehr. Es gibt Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Gospelsongs für Äthiopien

Ellwangen. Der Club Ellwangen von Soroptimist International präsentiert am Sonntag, 9. Februar, um 17 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche Ellwangen „Joy of Gospel“. Geleitet von Tanja Gold-Hagel und begleitet vom Pianisten Andreas Wagner, überzeugen die rund 30 Sängerinnen und Sänger fünfstimmig und mit zahlreichen Solopassagen. Das Repertoire

weiter

Keine Kabel in die Erde

Strom Wie das Netz In Mittelhof und Neunheim verstärkt wird.

Ellwangen. „Ich bedaure sehr, dass es bei der angesetzten Netzverstärkung im Ostalbkreis keine Erdverkabelung in Ellwangen-Mittelhof und Neunheim geben wird“. Das schreibt Grünen-Abgeordnete Margit Stumpp zum entsprechenden Planfeststellungsbeschluss des Regierungspräsidiums Stuttgart in einer Pressemitteilung. So komme es nun zu einer

weiter
Kurz und bündig

Konzert der Preisträger

Heidenheim. Das Abschlusskonzert des Regionalwettbewerbs findet am Sonntag, 9. Februar, um 17 Uhr in der Freien Waldorfschule Heidenheim statt. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Mitspielen im Orchester

Essingen. Das Liebhaberorchester Essingen lädt alle, die ein Streich-, Holzblas- oder Zupfinstrument spielen, zum Vorbeikommen und Reinschnuppern ein. Geprobt wird jeden Montag von 19 bis 20 Uhr in der Musikschule Essingen, Schulstraße 29.

weiter
  • 307 Leser
Kurz und bündig

Sperrung wegen Umzug

Mögglingen. Wegen eines Faschingsumzuges ist die Ortsdurchfahrt Mögglingen im Zuge der Hauptstraße (ehemals B 29) am Sonntag, 9. Februar, in der Zeit von 12 bis ca. 16.30 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Mögglingen in dieser Zeit möglichst zu umfahren.

weiter
  • 376 Leser

1500 Teilnehmer machen Wörts Umzug zum Spektakel

Fasching Wörts Narren haben in diesem Jahr gleich vier Jubiläen zu feiern und starten dementsprechend durch.

Wört. Jetzt geht’s wieder rund beim Wörter Fasching. Das vielfältige Programm hat bis Aschermittwoch jede Menge zu bieten. Es reicht von einem Guggenkonzert der Extraklasse, dem spektakulären Rathaussturm und Narrenbaumaufstellen, über den Seniorenfasching, bis hin zum Höhepunkt, dem Faschingsumzug, dem Publikumshit schlechthin in Wört,

weiter

Zahl des Tages

1989

ist Duncan Ward geboren. Im 4. Sinfoniekonzert gibt der britische Dirigent sein Debüt am Pult des Staatsorchesters Stuttgart. Er dirigiert Werke von Debussy, Varèse, Ravel und Koechlin. Die Konzerte sind am Sonntag, 9. Februar, 11 Uhr, und am Montag, 10. Februar, 19.30 Uhr, im Beethovensaal der Liederhalle. Karten an der Theaterkasse und online:

weiter
  • 318 Leser

Zehn Kilo Marihuana pro Lieferung

Justiz Drei Männer aus Ellwangen und Jagstzell sollen in großen Mengen mit Marihuana, Amphetamin und Kokain gehandelt haben. Die Beweisaufnahme am ersten Verhandlungstag ging schleppend voran.

Ellwangen

Die Besucherplätze im Gerichtssaal des Landgerichts sind lückenlos gefüllt. Freunde und Angehörige der drei Angeklagten, die des Handels mit Betäubungsmitteln beschuldigt werden, sind zum ersten Verhandlungstag erschienen. Angeklagte und Zeugen machen die Beweisaufnahme mit ihren Aussagen jedoch nicht allzu leicht.

Ein 31-Jähriger aus

weiter
  • 5
  • 217 Leser

Zahl des Tages

636

Tote hat das Coronavirus in China bereits gefordert, so die letzten Zahl bei Redaktionsschluss. Auch Firmen von der Ostalb haben eigene Standorte in oder wirtschaftliche Verflechtungen mit China.

weiter
  • 436 Leser

Im Notfall rettet Wissen Leben

DRK Westhausen 33 Teilnehmer lernen bei der „(Defi-)Ausbildung zum Lebensretter“ worauf es im Ernstfall ankommt und was zu tun ist.

Westhausen

Wir sind die „Defi-reichste“ Gemeinde im ganzen Ostalbkreis. Nur bringen diese Geräte nichts, solange sie nur in ihren Boxen hängen.“ So begrüßte Norbert Wist, Ortsvereinsvorsitzender des DRK Westhausen, 33 Teilnehmer, die der Einladung zur „(Defi-)Ausbildung zum Lebensretter“ gefolgt waren.

Dass sie sich

weiter
Kurz und bündig

Jugendkapelle in St. Agnes

Westhausen. Die Jugendkapelle Westhausen, geleitet von Manuela Wagner, spielt am Sonntag, 9. Februar, 14.30 Uhr, in der Begegnungsstätte im Pflegeheim St. Agnes. Dazu gibt's Kaffee und Kuchen. Eintritt frei. Der Erlös kommt dem Pflegeheim zugute.

weiter
  • 335 Leser

Nachfolge bei Betrieben

Bopfingen. Die Unternehmerfrauen im Handwerk, AK Härtsfeld-Ipf-Ries, bieten am Dienstag, 18. Februar, ein Seminar zum Thema „Betriebsnachfolge vorbereiten und regeln“. Referent ist der ehemalige Geschäftsführer der Handwerkskammer Stuttgart, Franz Falk. Die Praxis zeigt, dass Betriebsübergaben oft scheitern, weil sie schlecht vorbereitet

weiter

Neue Chefs gewählt

Jugendfeuerwehr Führungswechsel bei Lauchheims Nachwuchs.

Lauchheim. Hauptversammlung hielt die Jugendfeuerwehr im Feuerwehrgerätehaus Lauchheim. Neben Bürgermeisterin Andrea Schnele waren Kommandant Wolfgang Wünsch sowie vom JRK Lauchheim Magdalena Jakob und Jennifer Olbort dabei. Die Bürgermeisterin bedankte sich insbesondere für die Ausrichtung des Kreisjugendzeltlagers in Lauchheim. Das JRK sprach

weiter
Kurz und bündig

Ortsdurchfahrt Lippach

Westhausen-Lippach. Wegen des Dämmerumzugs ist die Ortsdurchfahrt Lippach im Zuge der K 3318 am Samstag, 8. Februar, von 16.30 bis 17.30 Uhr voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer sollten Lippach umfahren.

weiter
  • 405 Leser

Realschule kennenlernen

Deutschorden-Schule Infoabend für Viertklässler und Eltern am 12. Februar.

Lauchheim. Die Deutschorden-Schule bittet Eltern und Viertklässler am Mittwoch, 12. Februar, von 17 bis 19 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ in die Realschule ein. Es gibt Informationen zum Übertritt in die weiterführende Schule, zum Profil der Schule und ihrem Angebot, für Schüler und Schülerinnen findet eine Erkundungsrallye im

weiter
Kurz und bündig

Sportlerball und Kinderfasnet

Lauchheim. In der Alamannenhalle veranstaltet der Sportverein Lauchheim am Samstag, 8. Februar, 19.31 Uhr, seinen Sportlerball unter dem Motto „Baustelle“. Es spielt die Band „Wild one“. Karten für acht Euro gibt's in der Metzgerei Mühlich und im Café Bengelmann. Abendkasse: neun Euro. Am Sonntag, 9. Februar, steigt ab 14 Uhr der Kinderfasching

weiter
  • 330 Leser

Die Brücke in Lauchheims schmucken Stadtpark wird überspült

Stadtpark Der Tag nach den kreisweiten Überschwemmungen ist der Tag vor dem großen Aufräumen. In Lauchheim hat die Jagst die Brücke im Stadtpark überspült. Zurückgeblieben sind dabei jede Menge morsches Gehölz, Schlamm und gelbbrauner muffiger Schaum. Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis die Hüpfsteine rechts von der Brücke wieder aus

weiter
  • 188 Leser
Namen und Nachrichten

Josef Wettemann

Lauchheim. Bei der Firma Dolpp GmbH in Lauchheim wurde Josef Wettemann nach 48-jähriger Betriebszugehörigkeit mit einer Feier in den Ruhestand verabschiedet. Im September 1971 trat Wettemann als Auszubildender zum Modellbauer in die Firma ein und hielt ihr fortan die Treue. Die Geschäftsführer Peter und Stefan Dolpp sowie Seniorchefin Emilie Dolpp

weiter

Aboplus Einladung in dieser Ausgabe enthalten

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Für unsere Abonnentinnen und Abonnenten gibt es am 14. und 15. Februar Vergünstigungen beim AboPlus-Tag bei Möbel Rieger in Aalen. In dieser Zeitung ist heute Ihre Einladung und Ihr V.I.P.-Ticket. Bitte bewahren Sie das Ticket auf. Was Sie bei Möbel Rieger erwartet, erfahren Sie am Montag in dieser Zeitung.

weiter
  • 524 Leser

Mobilität Mit der Bahn zum Faschingsumzug

Lorch. An diesem Samstag, 8. Februar, findet in Lorch der große Faschingsumzug statt. Dieser ist einer der großen Umzüge im Ostalbkreis. Der Umzug startet um 13.01 Uhr am Lorcher Bahnhof. „Um sicher hin und auch wieder nach Hause zu kommen, bietet sich eine Anfahrt mit Bus und Bahn an“, teilt Ostalbmobil mit. Etwa zu halben und vollen

weiter

Bilder voll Horizont und Weite

Kunst Werke von Peter Lang in der Galerie im Prediger in Schwäbisch Gmünd. Die Schlagschnur in den Landschaftsbildern.

Ein Weg in die Ferne, die Brücke am Kwai oder einfach das Bestreben eines Künstlers, 305 Eichenbalken so ästhetisch wie möglich zu sortieren? Es ist im wahrsten Sinn des Wortes eine einmalige Skulptur, die der Künstler Peter Lang in der Galerie im Prediger Schwäbisch Gmünd zeigt: Sie war so noch nie zu sehen und lässt sich nicht einfach wiederholen.

weiter
  • 103 Leser

Jugendhospizdienstmitarbeiter geehrt

Aalen. Bei einem Neujahrsempfang im Malteserzentrum Aalen wurden vor Kurzem Hospizmitarbeiterinnen und -mitarbeiter geehrt. Für zehn Jahre hauptamtliche Tätigkeit als Kinder- und Jugendtrauerbegleiterin und als Traumapädagogin wurde Gerda Prasser ausgezeichnet. Für 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Hospizhelferinnen und Patinnen wurden Annerose

weiter

Zahl des Tages

570

Unterschriften haben Kinder und Jugendliche für die Saisonverlängerung der Schlittschuhbahn in Aalen gesammelt

weiter
  • 370 Leser

Deichmann öffnet wieder

Aalen. Die Deichmann-Filiale im Industriegebiet West wird zurzeit umgestaltet. Nach Angaben der Zentrale öffnet der Laden wieder am Donnerstag, 13. Februar. Zwischen 10 und 18.30 Uhr gibt es Sekt für Kunden; ein Schnellzeichner fertigt Portraits insbesondere von jungen Besuchern zum Mitnehmen. Neben Schuhmode bietet Deichmann Schals, Tücher und

weiter
  • 435 Leser

Kreuzweg für junge Leute

Aalen. Am Freitag, 14. Februar, gibt es wieder den traditionellen ökumenischen Jugendkreuzweg. Er beginnt um 17 Uhr in der Johanneskirche.

weiter
  • 374 Leser

1989 in Aalen: Zeitzeugen gesucht!

Geschichte Der Stadtarchivar sucht Menschen, die 1989 in der Weidenfeldhalle waren.

Aalen. Das Stadtarchiv Aalen sucht Zeitzeugen, die am 12. Mai in der Cafeteria des Berufschulzentrums bei einem entspannten Gespräch über ihre ganz persönlichen Wendeerlebnisse berichten möchten.

Anfang November 1989: Gut 500 DDR-Bürger drängen in die Aalener Weidenfeldhalle. Ihr Wunsch nach Freiheit hat sie über die Prager Botschaft und Ungarn

weiter

Fegt ein Orkan über die Ostalb?

Umwelt Ab Sonntag werden Sturmböen erwartet. Tim Abramowski hat die Wetteraussichten für die kommenden Tage.

Aalen. Gerade ist das Wetter etwas zur Ruhe gekommen, da droht vom Atlantik schon wieder neues Ungemach. Die Wettermodelle simulieren seit Tagen konstant schwere Sturmböen und teilweise sogar Orkan, mit Spitzenböen bis 120 Kilometer pro Stunde. Los geht es dabei am Sonntag. Im Laufe des Tages legt der Wind zu. In den Abendstunden gibt es schon Böen

weiter
  • 5
  • 215 Leser

Wie der Tunnel aussehen kann

Schättere-Trasse Radler, Fußgänger und Fledermäuse könnten den Härtsfeldbahntunnel gemeinsam nutzen. Der Entwurf des Architekturbüros liegt nun vor.

Aalen

Das Konzept für den Härtsfeldbahntunnel liegt vor. Der Entwurf des Architekturbüros „H2S“ macht darin einen Vorschlag, wie Radfahrer und Fußgänger den Tunnel auf der früheren Schättere-Trasse nutzen können, ohne dabei die Fledermäuse zu stören. Eine Zwischendecke soll den Bereich für Fußgänger und Radler vom Bereich für

weiter

Unmut in Kerkingen

Bügerinitiative „Pro Kerkingen“ gegen weitere Belastungen gegründet.

Bopfingen-Kerkingen. Kerkinger reagieren auf aktuelle und künftige Belastungen durch das Gewerbe- und Industriegebiet am Ort und haben nun die Bürgerinitiative „Pro Kerkingen“ gegründet. Die Erweiterung von Betriebszeiten örtlicher Unternehmen sowie die geplante Ausweitung der Gewerbeflächen machen den Initiatoren große Sorgen. Bei

weiter
  • 121 Leser

Das passiert beim Tag des Notrufs

Rettungsdienst Ostwürttemberg wird zur „Region der Lebensretter“ und die neue App „FirstAED“ startet.

Aalen. Die Region Ostwürttemberg wird am Tag des Notrufs, Dienstag, 11. Februar, zur „Region der Lebensretter“. Zunächst gibt es dazu eine geschlossene Veranstaltung im DRK-Rettungszentrum im Aalener Greut. Daran teilnehmen werden Vertreter der integrierten Regionalleitstelle, der Feuerwehren der Landkreise Ostalb und Heidenheim, der

weiter
  • 193 Leser

Ein Abend im Café Tod

Gesellschaft In dieser Gesprächsreihe ist Sterben kein Tabu-Thema – aber es steht vor allem das Leben im Vordergrund.

Aalen

Seit Dezember treffen sich im Café Tod jeden ersten Donnerstagabend im Monat Menschen, um sich auszutauschen. Dabei steht bei den Gesprächsabenden vor allem das Leben im Vordergrund.

„Das hier ist keine Trauerbegleitung. Hier geht es eher darum, dass der Tod zum Leben dazugehört und nicht ständig Angst vor dem Tod zu haben“, sagt

weiter

Katharina Morrison ist neue Rektorin

Bildung Wie Katharina Morrison als neue Schulleiterin in Dewangen eingeführt wurde, und warum sich die 39-Jährige wie frisch verliebt fühlt.

Aalen-Dewangen

Die Schwarzfeldschule hat wieder eine Rektorin. Nach dem Weggang der verdienten Roswitha Schneider, die 28 Jahre lang an der Dewanger Grundschule agierte, übernimmt nun Katharina Morrison die Verantwortung für 100 Schülerinnen und Schüler sowie den zwölfköpfigen Kollegenkreis.

Ein Lied zum Start

Der Schulchor hieß die in Filderstadt

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Die nächste Kunkelstube

Ellwangen. Seit diesem Jahr findet im Ellwanger Alamannenmuseum regelmäßig am zweiten Samstag im Monat die „Kunkelstube im Museum“, ein offenes Treffen für alle, die am Spinnen von Tier- und Pflanzenfasern interessiert sind, statt. Der nächste Termin ist am Samstag, 8. Februar, 15 bis 17 Uhr. Der Eintritt zur Kunkelstube ist frei, für die

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Die Noisepollution Rockrevue

Ellwangen. Die Noisepollution Rockrevue präsentiert am Samstag, 8. Februar, um 21 Uhr im Irish Pub Leprechaun in Ellwangen ein Programm, dessen Fokus auf der Musik der 1960er bis 80er Jahre liegt. Dabei beziehen sie auch Einflüsse aus Blues, Country, Folk oder Jazz in ihr Spiel mit ein. Sie covern nicht, sie interpretieren. Einen besonderen Platz

weiter
Kurz und bündig

Infotag von St. Gertrudis

Ellwangen. Die Mädchenrealschule und das Gymnasium St. Gertrudis Ellwangen laden Schülerinnen der Klasse 4 und ihre Eltern am Samstag, 8. Februar, zum Infotag ein. Gemeinsamer Auftakt ist um 9.30 Uhr in der Buchenberghalle. Anschließend können die Mädchen in den Schulalltag hineinschnuppern und die Eltern erhalten Informationen über die Schule.

weiter

Hüttlingen investiert in seine Schule

Alemannenschule Der Gemeinderat vergibt die Ausschreibungen weiterer Gewerke für die Gesamtsanierung.

Hüttlingen. Der Gemeinderat hat am Donnerstag beschlossen, für die Sanierung der Alemannenschule acht weitere Gewerke öffentlich auszuschreiben.

Im Einzelnen geht es um Fensterbau- und Sonnenschutzarbeiten, Brandschutztüren, Trockenbauarbeiten und Akustikdecken, Fassadenbauarbeiten, Bodenbelagsarbeiten,, Elektroinstallationen, kontrollierte Be-

weiter

Kurzzeitpflege klappt nicht

DRK-Seniorenzentrum Vertreter des DRK-Kreisverbandes antworten auf Antrag der Hüttlinger Bürgerliste.

Hüttlingen. Im DRK-Seniorenzentrum in der Bachstraße werden keine Kurzzeitpflegeplätze mehr angeboten und auch kein Mittagstisch für Hüttlinger Senioren, die nicht dort wohnen. Dies hatte die Fraktion der Bürgerliste im Gemeinderat als Anlass für einen Antrag genommen, beide Angebote wieder einzuführen.

Stellung nahmen dazu in der Sitzung am

weiter
  • 104 Leser
Kurz und bündig

Sperrung wegen Umzugs

Mögglingen. Wegen des Faschingsumzuges ist die Ortsdurchfahrt am Sonntag, 9. Februar, von 12 bis . 16.30 Uhr gesperrt.

weiter

Teststrecke für autonome Busfahrten einrichten?

ÖPNV Die Bürgermeister Heubachs und Böbingens über die Idee des Landkreises, einen „Regiobus“ zu schaffen.

Böbingen/Heubach. Der Kreistag beschäftigte sich kürzlich mit der Idee, eine schnelle Busverbindung, in Anlehnung an den entsprechenden Zugtyp „Regiobus“ genannt, einzuführen. Konkret stellte die Verwaltung Pläne vor, eine solche Strecke auf dem Härtsfeld einzurichten. Hintergrund ist unter anderem, dass das Land dieses Vorhaben finanziell

weiter

Tornado-Experte in Wöllstein

Unwetter Warum Wetter-Experten nach dem Sturm in Wöllstein einen Tornado nicht hundertprozentig ausschließen können.

Abtsgmünd-Wöllstein

Noch ist es unklar, ob es sich bei dem stürmischen Unwetter in der Nacht zum Dienstag, 4. Februar, in Wöllstein, tatsächlich um einen Tornado handelt.

Björn Stumpf vom Tornado Research Project war zwei Tage nach dem Wetterphänomen vor Ort und hat sich das Ausmaß des Sturms in Wöllstein angesehen und grob kartiert.

„Hinsichtlich

weiter

Nur alle zehn Jahre blüht der Elefantenfuß

Botanik Walter Schmid aus Oberdorf freut sich in diesen Tagen über ein seltenes Ereignis.

Bopfingen-Oberdorf. Botaniker wissen: Der sogenannte Elefantenfuß ist eine beliebte Pflanze, da sie eigentlich sehr pflegeleicht ist. Man findet sie in Büros und Wohnungen. Zwar gilt der Elefantenfuß als blühende Pflanze, doch tatsächlich ist es sehr selten, dass diese Pflanze im Haus blüht. Bei Walter Schmid in Oberdorf ist es in diesen Tagen

weiter
  • 134 Leser
Tagestipp

Dämmerumzug in Lippach

Beim Faschingsumzug mit verschiedensten Fußgruppen, Mottowagen, Guggamusik und wilden Verkleidungen wollen über 1000 Umzugsteilnehmer am Samstag in Lippach für beste Laune am Straßenrand sorgen.

Westhausen-Lippach, Samstag ab 16.30 Uhr

weiter
  • 298 Leser
Kurz und bündig

Multimediavortrag Madeira

Aalen-Waldhausen. Der Schwäbische Albverein Waldhausen bittet am Freitag, 15. Februar, 19 Uhr zum Multimediavortrag „Madeira – Juwel im Atlantik“ ins Bürgerhaus Waldhausen. Referent ist Gerhard Freitag, Fotograf und Weltenbummler aus Leidenschaft. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 273 Leser
Kurz und bündig

Rund um das Thema Energie

Neresheim. Energiekompetenz Ostalb bietet am Dienstag, 11. Februar, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Neresheim, eine kostenlose Beratung rund um Energieeinsparung. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 544 Leser
Kurz und bündig

Sperrung in Ohmenheim

Neresheim-Ohmenheim. Wegen Straßenbauarbeiten im Zuge der Schlossstraße (K 3202) in Ohmenheim ist diese von Mittwoch, 12. Februar, bis 2. September 2020 für voll gesperrt. Eine überörtliche Umleitung über die K 3301 – Neresheim – B 466 ist entsprechend ausgeschildert.

weiter
  • 238 Leser

Karin Grubauer ist die Schützenkönigin 2020

Königsproklamation Schützenverein Hubertus Kösingen ehrt Gründungsmitglieder und kürt seine Sieger.

Neresheim-Kösingen. Das Jahr 2019 stand beim Schützenverein Hubertus Kösingen unter dem Zeichen zweier Jubiläen: die Gründung des Schützenvereins vor 60, und die Gründung der Böllerschützen vor 20 Jahren.

Bei der Königsfeier ehrte Schützenmeister Markus Grubauer Georg Semesch (Ehrenvorstand), Walter Kehrle (Ehrenmitglied), Eugen Kehrle (Ehrenmitglied),

weiter

Spitzenreiter bei der Milchleistung

Landwirtschaft Fleckviehzuchtverein Ellwangen findet bei der Jahresmitgliederversammlung Licht und Schatten im vergangenen Jahr und kritisiert politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen.

Ellwangen-Schrezheim

Der Vorsitzende des Fleckviehzuchtvereins Ellwangen, Klaus Mayer, begrüßte im „Lamm“ in Schrezheim und blickte auf Veranstaltungen und Ereignisse des vergangenen Jahres. Mayer würdigte den Betrieb Stefan Göggerle, Dalkingen, der erneut als bester RBW-Vermarkter ausgezeichnet wurde.

Die Futtersituation sei 2019 in

weiter

Im Alter lange fit bleiben

Aalen. Der Kurs „Lebensqualität im Alter“ (LimA) wurde als Trainingsprogramm entwickelt, um die Selbstständigkeit im Alter möglichst lange zu erhalten. Das Programm umfasst Gedächtnisübungen, Bewegungstraining, Übungen für alltagsbezogene Fähigkeiten sowie Gespräche über Sinn- und Glaubensfragen. Der nächste vierteilige Kurs

weiter
Tagestipp

Unedelweiß live

Wem’s reicht mit der närrischen Faschingskultur, der geht am Samstag, ab 21 Uhr ins Übelmesser. Dort spielt die Heubacher Band „Unedelweiß“ live. Auf die Ohren gibt es bekannte Lieder, von der Band neu interpretiert. Auch eigene Songs gehören zum Repertoire der Gruppe. Von der Neuen Deutschen Welle zur Neuen Deutschen Härte, von

weiter
  • 113 Leser

Panoramaweg am Rosenstein wird gesperrt

Natur Warum der Weg vom Ostfelsen über die große Scheuer bis zur DAV-Hütte derzeit für Waldbesucher und Fußgänger eine Gefahr darstellt.

Heubach

Dass der Wald unter dem Klimawandel leidet ist in aller Munde. Nun werden die Folgen auch für die Waldbesucher am Heubacher Rosenstein spürbar. Der beliebte Panoramaweg vom Ostfelsen über die große Scheuer bis zur Albvereins-Hütte ist ab sofort für Waldbesucher gesperrt, teilt das Landratsamt mit. Auf diesem Abschnitt verläuft auch ein

weiter
  • 144 Leser

Pumptrack: alle Daumen hoch!

Freizeit Die Entscheidung für die Dürrwiesen ist gefallen. Grüne und CDU beantragen auch eine Anlage für die Oststadt.

Aalen. Alle Signale für den Bau des Pumptracks in den Aalener Dürrwiesen stehen auf Grün. Die Entscheidung der Mitglieder im Gemeinderatsausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung (AUST) war einstimmig und die Freude groß – auch über den gut zu erreichenden Standort.

Grünen-Fraktionschef Michael Fleischer lobte das Vorhaben als gutes Angebot

weiter
  • 5
  • 135 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Essingen. In der Bahnhofstraße ereignete sich am Freitagmorgen ein Auffahrunfall, bei dem rund 5000 Euro Schaden entstand. Ein Fahrer eines VW Polos fuhr gegen 7.20 Uhr auf einen bremsenden Audi-Fahrer auf. Der Polo war hiernach nicht mehr fahrbereit. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 498 Leser
Polizeibericht

Junge prallt gegen Fahrzeug

Aalen. Ein zwölfjähriger Junge war am Donnerstagnachmittag gegen 14.50 Uhr auf der Hegelstraße bergab unterwegs. Dabei fuhr er mit seinem Fahrrad ungebremst auf ein Lieferfahrzeug und stürzte. Das Kind, das keinen Helm trug, wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert.

weiter
  • 599 Leser
Polizeibericht

Pkw rollt rückwärts

Aalen-Unterkochen. Beim Wiederanfahren im Kutschenweg rollte eine 48-jährige Toyota-Fahrerin am Donnerstag gegen 12.40 Uhr mit ihrem Auto rückwärts. Dabei streifte sie zunächst ein geparktes Auto, bevor sie an einem weiteren geparkten Pkw zum Stillstand kam. Beim Rückwärtsrollen wurden außerdem die Hecke und ein Zaun beschädigt. Der Gesamtschaden

weiter
  • 544 Leser
Polizeibericht

Unfall auf der Autobahn

Westhausen. Auf der A7 fuhr am Donnerstag ein 56-jähriger Audi-Fahrer gegen 18.15 Uhr auf einen vorausfahrenden Lastzug auf, der auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Ulm unterwegs war. Der Audi schleuderte anschließend in die rechte Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: 15 000 Euro.

weiter
  • 463 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Oberkochen. Am Donnerstag wurde zwischen 16.30 Uhr und 19.15 Uhr ein geparkter VW auf einem Parkplatz in der Hölderlinstraße von einer Autofahrerin beim Ausparken beschädigt. Sachschaden: ca. 1500 Euro.

weiter
  • 836 Leser
Polizeibericht

Vermisster gefunden

Lorch. Mit mehreren Streifenbesatzungen und einem Polizeihubschrauber wurde am Donnerstag nach einem 35-Jährigen gesucht. Der Mann wurde seit den Nachmittagsstunden in einer Pflegeeinrichtung vermisst. Die Polizei entdeckte ihn gegen 21.30 Uhr im Bereich eines Trimm-Dich-Pfades – unterkühlt, aber ansprechbar. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus

weiter
  • 467 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen. Eine 48-jährige VW-Fahrerin fuhr am Freitag gegen 9 Uhr von der Richard-Wagner-Straße in die Gartenstraße ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 63-jährigen Ford-Fahrerin. Sachschaden: ca. 4000 Euro.

weiter
  • 499 Leser

Fliegende Oberteile und Kopfkino

Comedy Faisal Kawusi gastiert mit seinem zweiten Soloprogramm in der Stadthalle.

„Ihr seid jetzt alle ‘faisalisiert’, seid konvertiert“, behauptet Faisal Kawusi am Ende seines Programms „Anarchie“ in der Aalener Stadthalle. Der Afghane, dem überwiegend das jüngere Publikum gefolgt ist, hat auch in Aalen eine große Fangemeinde. Bekannt von RTL, als Youtuber und seiner Faisal Kawusi Show in SAT

weiter
  • 131 Leser

Dauerbrenner Parkschule in Essingen

Sanierung Die Modernisierung und Erweiterung im dritten Bauabschnitt der Schule gehen weiter.

Essingen. Bei der Generalsanierung der Parkschule startet die Gemeinde nun den dritten Bauabschnitt auf der Grundlage des Master-Plans von Architekt Mathis Tröster. In den Sommerferien geht es um den Verwaltungstrakt und den Umbau des Lehrerzimmers. Dadurch werde eine Störung des Schulunterrichts vermieden, erklärte Bürgermeister Wolfgang Hofer.

weiter
  • 1

Fragen zum Kreisverkehr und zum neuen Baugebiet

Bürgerfragestunde Was zahlreiche Essingerinnen und Essinger in der Gemeinderatssitzung erfahren.

Essingen. Selten fanden sich so viele Bürger auf der Zuhörertribüne des Sitzungssaals ein. Warum? Das Baugebiet „Bühl II“ stand im Fokus der Beratungen.

Die Gemeinde Essingen hat keine Bauplätze mehr anzubieten. „Brühl II“ unterhalb der Alemannenstraße soll daher für Entlastung sorgen. Dort soll stark verdichtet gebaut

weiter
  • 1

Kurse für alle Sinne

Volkshochschule Ein breit gefächertes Kursprogramm bietet die Vhs Oberkochen im Frühjahrs- und Sommersemester.

Oberkochen. „Als Volkshochschule kommen wir unserem Bildungsauftrag gerne und mit Leidenschaft nach, indem wir ein differenziertes und attraktives Programm anbieten“, erklärte Vhs-Leiter Thomas Ringhofer. Dazu zählten engagierte Dozentinnen und Dozenten und Kursleiter. Besonders betonte Ringhofer, dass sich mit Melanie Sternberg und Alexandra

weiter

Coronavirus steckt die Firmen an

Epidemie Unternehmen von der Ostalb berichten von Verzögerungen in den Lieferketten und untersagen Dienstreisen. Fabriken in China werden aber kommende Woche wieder geöffnet.

Aalen

Keine Entwarnung in Sicht. Das Coronavirus breitet sich weiter aus und mit ihm nehmen die Auswirkungen auf Wirtschaft und Handel zu. Betroffen sind Unternehmen von der Ostalb, die Fabriken und Vertriebsgesellschaften in China unterhalten, Rohstoffe von dort beziehen oder auf China als Absatzmarkt setzen. Der Bundesverband Spedition und Logistik

weiter
Wirtschaft kompakt

Erfolgreiches Gipfeltreffen

Schwäbisch Hall. Die Design-agentur Ottenwälder und Ottenwälder hat auf dem diesjährigen Gipfeltreffen der Weltmarktführer in Schwäbisch Hall zum zehnten Mal ihre Gestaltungskompetenz präsentiert. Das Expertenteam aus Schwäbisch Gmünd begeisterte die Gäste aus von der Wichtigkeit des Industriedesigns für die Wertschöpfung in der Produktentwicklung.

weiter
  • 861 Leser
Wirtschaft kompakt

Heimatsmühle auf der Biofach

Nürnberg. Vom 12. bis 15. Februar 2020 treffen sich alle namhaften Hersteller der Bio-Branche auf der Weltleitmesse Biofach in Nürnberg. Der größte internationale Branchenkongress für Biolebensmittel und Naturkosmetik tagt zum 31. Mal. Auch dieses Jahr präsentiert sich in Halle 6 das Aalener Unternehmen „BioKorn“, ein Tochterunternehmen der

weiter
  • 862 Leser
Wirtschaft kompakt

Infos zum digitalen Büro

Heidenheim. Das digitale, papierlose Büro steht im Mittelpunkt einer kostenlosen Infoveranstaltung in der IHK Heidenheim am Mittwoch, 12. Februar, von 14.30 bis 16.30 Uhr. Ein Fachreferent der DATEV gibt Tipps. Anmeldung unter www.ostwuerttemberg.ihk.de, Seitennummer 135133140, oder bei Rita Grubauer, Telefon (07321) 324-182, E-Mail grubauer@ostwuerttemberg.ihk.de.

weiter
  • 862 Leser

So funktioniert die Lebensretter-App

Notfallrettung Gegen den plötzlichen Herztod – die Kreissparkasse Ostalb unterstützt ein digitales Pilotprojekt der Kreisverbände des Deutschen Roten Kreuzes in Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Aalen

Die beiden Notruf-Piepser der Notärzte Volker Tietz und Marc Sachsenmaier schlagen mitten im Pressegespräch bei der Kreissparkasse Alarm. Schnell verlassen sie den Raum. Zurück bleiben die beiden Geschäftsführer der DRK-Kreisverbände Aalen und Gmünd und Vertreter der Kreissparkasse Ostalb. Es geht um die Einführung der Lebensretter-App

weiter
Kurz und bündig

10 Jahre Arche Noah

Hüttlingen. Das Kinderhaus „Arche Noah“ in Hüttlingen feiert am Sonntag, 9. Februar, sein zehnjähriges Bestehen. Zunächst gestalten die Kinder den Gottesdienst um 10 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche mit. Im Anschluss beginnt der Tag der offenen Tür im Kinderhaus. Bis 17 Uhr werden diverse Mitmach-Aktionen angeboten. Für Speis und Trank ist

weiter
  • 462 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst für Kleinkinder

Abtsgmünd. Im evangelischen Gemeindezentrum in Abtsgmünd wird am Sonntag, 9. Februar, um 10.30 Uhr ein Kleinkindergottesdienst gefeiert. „Kommt macht mit – lasst uns freun!“ lautet das Thema, zu dem alle kleinen Leute zum Singen, Tanzen, Beten und Basteln mit ihren Familien eingeladen sind.

weiter
  • 237 Leser
Kurz und bündig

Ökumenische Begegnung

Hüttlingen. Der Heilig-Kreuz-Chor Hüttlingen mit Chorleiter Matthias Schimmel gestaltet am Sonntag, 9. Februar, um 9 Uhr den Gottesdienst in der evangelischen Versöhnungskirche Hüttlingen. Es predigt Pfarrer Stephan Stiegele. Der Chor singt a cappella Chorliteratur von Komponisten und Arrangeuren der Gegenwart und erfreut nach dem Gottesdienst

weiter
  • 228 Leser

Tempowarner für Niederalfingen

Straßenverkehr Hüttlingens Gemeinderat diskutiert und beschließt, statt zweien nur ein Gerät anzuschaffen.

Hüttlingen-Niederalfingen. Erlaubt ist Tempo 60, aber viele rauschen mit 80 oder 90 km/h an der Einfahrt nach Niederalfingen vorbei. Dies erzählte Hauptamtsleiter Franz Vaas in der Gemeinderatssitzung am Donnerstag.

Das Landratsamt habe es dennoch abgelehnt, dort einen Blitzer aufzustellen. Denn nach der Verlegung der Bushaltestelle auf die Nordseite

weiter
  • 4
  • 171 Leser

Frauenfrühstück Thema: „Gerlinde räumt auf“

Aalen-Wasseralfingen. Im Rahmen der Vesperkirche wird in der Magdalenenkirche in Wasseralfingen, Wilhelmstraße 51, ein ökumenisches Frauenfrühstück abgehalten. Alle Frauen sind am Mittwoch, 12. Februar, von 9 bis 11 Uhr dazu eingeladen.

Das Thema des Morgens lautet: „Gerlinde räumt auf“. Referentin ist Gerlinde Bruckbauer. Veranstalter

weiter

Glückwunsch für Preise bei „Jugend musiziert“

Aalen. Beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ im Januar haben Schülerinnen und Schüler der städtischen Musikschule Aalen auf Regionalebene „hervorragende Ergebnisse erzielt“, informiert die Stadt Aalen in einer Pressemitteilung. Erspielt wurden ein zweiter Preis und elf erste Preise, davon zehn mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb.

weiter

Frage der Woche: Sind Sie für die Abschaffung von 1- und 2-Cent-Münzen?

Nervige Geldbeutelbeschwerer oder praktisches Kleingeld? Die SchwäPo hat Passanten in Ellwangen gefragt, wie sie zu dem Münzgeld stehen.

Ellwangen. Viele Länder in der EU haben die Ein- und Zwei-Cent-Münzen schon abgeschafft. Die neue EU-Kommission schlägt die Abschaffung von Ein- und Ein-Cent-Münzen für das gesamte Eurogebiet vor. Eine Begründung sei, dass diese Münzen mehr kosten als nutzen würden. Beim Bezahlen mit Bargeld soll dann also auf

weiter

Frage der Woche: Sind Sie für die Abschaffung von 1- und 2-Cent-Münzen?

Nervige Geldbeutelbeschwerer oder praktisches Kleingeld? Die Gmünder Tagespost hat Passanten gefragt, wie sie zu dem Münzgeld stehen.

Schwäbisch Gmünd. Viele Länder in der EU haben die Ein- und Zwei-Cent-Münzen schon abgeschafft. Die neue EU-Kommission schlägt die Abschaffung von Ein- und Ein-Cent-Münzen für das gesamte Eurogebiet vor. Eine Begründung sei, dass diese Münzen mehr kosten als nutzen würden. Beim Bezahlen mit Bargeld soll

weiter

Wort zum Sonntag

Gut, dass du da bist

Aalen-Wasseralfingen. „Einfach schön, dass es Dich gibt!“, ploppte neulich eine Kurznachricht auf meinem Handy auf. Einfach so, zwischendurch, ohne besonderen Anlass hatte mir eine Freundin geschrieben und mir ein Lächeln ins Gesicht und ein warmes Gefühl in mich hinein gezaubert. Ja, habe ich mir gedacht, wir sagen

weiter

Schuen und Heide in Aalen

Musik Andrè Schuen und Daniel Heide spielen am Montag, 10. Februar.

Andrè Schuen und Daniel Heide spielen am Montag, 10. Februar, um 20 Uhr in der Aalener Stadthalle. Karten ab 20 Euro (ermäßigt 5 Euro) gibt’s an der Abendkasse.

Der Bariton Schuen und sein Klavierpartner Heide überzeugen immer wieder. Eine Bestätigung dafür ist nicht zuletzt die weitere Auszeichnung mit dem Opus Klassik 2019.

Aus dem Vollen

weiter

„Die große Erzählung“ im Theater

Das Theater der Stadt Aalen zeigt am Sonntag, 9. Februar, ab 15 Uhr auf der Studiobühne im Alten Rathaus die Odyssee in der Großen Erzählung von Bruni Stori für Menschen ab acht Jahren.

Manuel Flach schlüpft dafür in die Rolle des kleinen Rico, der auf einem Bahnhof einen alten Mann belauscht, wie dieser von der Odyssee erzählt. Rico ist fasziniert

weiter

Freizeit Feierabend im Esperanza

Die Veranstaltung Feierabend im Gmünder Esperanza ist am Mittwoch, 12. Februar, um 19 Uhr mit Johnny Campell.

Der sympathische Folksänger Campbell aus Manchester, der nicht nur mit alten Folksongs aus seiner Heimat, sondern auch mit Eigenkompositionen seine zahlreichen, überwiegend jüngeren, Zuhörer begeistert vereint traditionelle Folkmusik mit

weiter
  • 338 Leser

Hörbe und sein Freund Zwottel

Otfried Preußlers Geschichte von „Hörbe und seinem Freund Zwottel“ ist legendär: Auf Einladung des Kulturbüros Schwäbisch Gmünd zeigt die Junge Württembergische Landesbühne Esslingen den berühmten Kinderbuchklassiker für Kinder ab 4 Jahren am Sonntag, 9. Februar, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt. Dauer: ca. 45 Minuten.

Zum

weiter

Kühnapfels Skulpturen

Kunst Thomas Kühnapfel zeigt in Schorndorf Stahlskulpturen.

Das Kulturforum Schorndorf und der Kunstverein Schorndorfhaben am Freitagabend zur Vernissage der Ausstellung „Dynastien“ von Thomas Kühnapfel geladen. Bis zum 13. April sind die Arbeiten des niederrheinischen Bildhauers in der Q Galerie für Kunst Schorndorf zu sehen. Nach einer Begrüßung von Stefanie Grünes, Geschäftsführerin des

weiter
  • 354 Leser

Schami und die geheime Mission

Lesung Der Autor Rafik Schami liest am Donnerstag, 13. Februar, in der Stadthalle aus seinem Buch.

Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker, meint Rafik Schami und erzählt in seinem farbenprächtigen Roman von Glaube und Liebe, Aberglaube und Mord. Aus seinem Buch liest der Autor am Donnerstag, 13. Februar, 20 Uhr in der Aalener Stadthalle.

Darum geht’s: Ein italienischer Kardinal wird auf geheimer Mission in Syrien ermordet.

weiter

Masako Kamikawa in Hüttlingen

Bühne Die Pianistin spielt im Treffpunkt Frohe Botschaft am Samstag, 21. März. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Die Künstlerin Masako Kamikawa tritt am Samstag 21. März, um 19.30 Uhr in Hüttlingen im Treffpunkt Frohe Botschaft auf.

Den ersten Klavierunterricht erhielt Kamikawa von ihrer Mutter, einer Klavierpädagogin. Masako Kamikawa studierte Klavier und Klavierkammermusik in Mannheim und in Stuttgart an der Staatlichen Hochschule für Musik und war Stipendiatin

weiter

Giftige Schlange beißt Besitzer

Mann befindet sich nicht in Lebensgefahr

Ein 61-jähriger Mann kam am Freitagmorgen kurz nach 3 Uhr in ein Winnender Krankenhaus, nachdem er von seiner giftigen Schlange gebissen wurde. Bei dem Tier handelt es sich um eine nordamerikanische Kupferkopfschlange, deren Gift für den Menschen nicht unerheblich gesundheitsgefährdend ist. Der Vorfall habe sich auf einem Parkplatz zwischen

weiter
  • 2154 Leser

Polizei sucht überregional nach vermisster 13-Jähriger aus Augsburg

Die Vermisste soll familiäre Verbindungen in den Alb-Donau-Kreis im Nahbereich Ulm haben.

Augsburg. Die 13-jährige Binakaj Elijona aus Augsburg wird seit dem 9. Januar 2020 vermisst. Die Polizei Schwabend-Nord sucht überregional nach einem Mädchen, da die Vermisste familiäre Bezüge in den Alb-Donau-Kreis im Nahbereich Ulm hat. Aufgrund von Meinungsverschiedenheiten über den von ihr gewünschten Aufenthaltsort,

weiter
  • 2184 Leser

Rotary Club Ellwangen spendet insgesamt 8000 Euro für Hospizarbeit

Benefiz Ein starkes Zeichen für die zumeist ehrenamtlich getragene Sterbebegleitung setzt der Rotary Club Ellwangen: Mit einer Summe von insgesamt 8000 Euro unterstützen die Rotarier aktuell die Hospizarbeit im Ostalbkreis. Der amtierende Präsident Wolf-Dietrich Fehrenbacher (Dritter v.r.) überreichte am Freitag gemeinsam mit Josef Funk (Zweiter

weiter

Gefährliches Fahrmanöver führt zu Unfall mit vier Fahrzeugen

Verletzt wurde niemand. Etwa 150.000 Euro Sachschaden.

Aalen. Hohen Sachschaden verursachte am Donnerstag eine 22-Jährige bei einem Unfall auf der A7. Wie die Polizei berichtet, fuhr die Frau gegen 19.45 Uhr mit ihrem Audi auf die A7 an der Anschlussstelle Aalen/Oberkochen in Richtung Kempten, vor ihr fuhr ein BMW ebenfalls auf die Autobahn. Die 22-Jährige wechselte direkt auf den linken Fahrstreifen,

weiter

570 Unterschriften für den Eispark

Freizeit Kurz vor den Faschingsferien wird die Eisbahn abgebaut. Kinder und Jugendliche setzen sich für eine Verlängerung der Saison ein und sammeln Unterschriften. Gibt es Chancen?

Aalen

Bald ist Schluss. Nach rund zehn Wochen Eiszeit endet die Saison des Aalener Eisparks auf dem Greutplatz am 16. Februar. Dann wird die Fläche wieder abgebaut. Kein erfreulicher Zeitpunkt für alle Schlittschuhfans, denn die Faschingsferien stehen bevor. Ferien, in denen die Kinder und Jugendlichen Zeit haben. Zeit, die sie mit Freizeitaktivitäten

weiter
  • 4
  • 158 Leser

Auffahrunfall auf der B29

Auto fährt in einen Lkw.

Auf der B 29 hat ein in Richtung Aalen fahrender 58-jähriger Renault-Fahrer am Donnerstag einen Auffahrunfall verursacht. Gegen 13.25 Uhr fuhr er an der Einmündung zur B 290 aus Unachtsamkeit auf einen Lkw auf, der verkehrsbedingt an der Ampel angehalten hatte.

Dabei entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. Zudem verletzte sich der Unfallverursacher

weiter
  • 1552 Leser

Hoher Sachschaden bei Unfall

LKW kracht auf der A7 in eine Leitplanke

Auf der A7 fuhr am Donnerstag ein 56-jähriger Audi-Fahrer gegen 18.15 Uhr auf einen vorausfahrenden Lastzug auf. Der LKW war auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Ulm unterwegs und schleuderte anschließend in die rechte Leitplanke.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. 15.000 Euro beträgt dabei die Schadensbilanz.

weiter
  • 1239 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.59 Uhr: Werfen wir einen Blick auf die Termine von heute und am Wochenende. Heute findet im Palais Adelmann in Ellwangen um 19 Uhr eine Lesung statt. Katrin Seglitz liest aus ihrem Buch "Meine traurige Heimat war das schönste Land der Welt. Jetzt ist es das Unglücklichste.". Dabei geht es um die Aufstände im syrischen Aleppo.

weiter
  • 2418 Leser

Claus Albrecht, „Herr Saturn“, ist 70

Geburtstag Wofür sich der Aalener Modemann in unermüdlicher Lobbyarbeit einsetzt.

Aalen. Er dreht kein unbedeutendes Rad im großen Getriebe für eine starke Aalener Innenstadt und gilt auch noch nach seinem Rückzug in den offiziellen Ruhestand vor drei Jahren als „das Gesicht“ des Herrenausstatters am Spritzenhausplatz: „Herr Saturn“, Claus Albrecht, feiert an diesem Freitag seinen 70. Geburtstag.

Der agile

weiter
  • 5
  • 295 Leser

Stütz kontert Traubs Anschuldigungen

Interkommunale Kooperation Der Königsbronner Bürgermeister erläutert Hintergründe und bezieht Stellung.

Königsbronn. Vergangene Woche hat der Oberkochener CDU-Stadtverband unter anderem den Königsbronner Bürgermeister Michael Stütz für einen Informationsaustausch getroffen. Das hat Bürgermeister Peter Traub heftig kritisiert. Jetzt hat sich Michael Stütz zu Wort gemeldet. „Die Aussagen von Peter Traub sind ein Angriff auf den Königsbronner

weiter

Top-Themen: Verkehr und Städtebau

Gemeinderat Essingen packt 2020 vielfältige Aufgaben an. Was Bürgermeister Wolfgang Hofer in seinem Ausblick im Gemeinderat alles beleuchtet hat.

Essingen

Es wird uns in diesem Jahre sicher nicht langweilig werden“, sagte Bürgermeister Wolfgang Hofer im Gemeinderat. Das neue Mega-Thema „Bundesstraße 29“ werde die Gemeinde mit dem Abschnitt „Essingen-Aalen“ in den nächsten vier bis fünf Jahren begleiten. Nun stehe der Ausbau zur vierspurigen Kraftfahrstraße

weiter
  • 1
  • 199 Leser

Regionalsport (13)

„Schade, wenn man so abrasiert wird“

Handball Christian Prokop ist nicht mehr Bundestrainer – er wurde am Donnerstag entlassen. Sein Nachfolger wird Alfred Gislason. Das sagen Experten von der Ostalb dazu.

Nun ist es also doch passiert. Etwas überraschend hat sich der Deutsche Handballbund am Donnerstag von Bundestrainer Christian Prokop getrennt. Sein Nachfolger wird ein alter Bekannter in Deutschland – der frühere erfolgreiche Bundesligatrainer Alfred Gislason.

Noch unmittelbar nach der Europameisterschaft, die mit dem fünften Platz endete,

weiter
  • 1
  • 109 Leser

Fußball Testspiele

Freitag, 7. Februar, 19 Uhr: Essingen – SC Geislingen abges. Samstag, 8. Februar, 13 Uhr: Dorfmerkingen – Kaisersbach Samstag, 8. Februar, 14 Uhr: Heimstetten – VfR Aalen Hofherrnweiler – Ilshofen Schwaikheim – Normannia Essingen – Cal. Lf-Echterdingen Heiningen – Waldstetten Samstag, 8. Februar, 15 Uhr: Dorfmerkingen

weiter

Johanna Eigl belegt Rang drei in Ulm

Leichtathletik Die Sportlerin von der LSG Aalen holt bei den Landesmeisterschaften U16 in Ulm Bronze.

Bei den Württembergischen Meisterschaften der U16 in Ulm, wurde die LSG Aalen durch Johanna Eigl vertreten. Sie trat im Stabhochsprung an.

Nach einem zähem Start, bei dem sie fast an ihrer Anfangshöhe scheiterte, fand Johanna Eigl immer besser in den Wettkampf. Nach Einstellung ihrer Bestleistung von 2,50 Metern übersprang sie im dritten Versuch

weiter

Zahl des sports

7,74

Sekunden benötigte die Ohmenheimerin Floriane Freihart im Sprint über 60 Meter. Damit sicherte sie sich bei den Bayerischen Meisterschaften die Silbermedaille. An den Start geht sie für den TSV Nördlingen.

weiter
  • 184 Leser

Floriane Freihart setzt Erfolgsserie fort

Leichtathletik Die Ohmenheimerin belegt bei den Bayerischen Meisterschaften im Sprint über 60m Rang zwei.

Großer Erfolg für Floriane Freihart aus Ohmenheim. Die für den TSV Nördlingen startende Athletin, holte bei den Bayerischen Meisterschaften Silber im Sprint über 60m.

Über 700 Leichtathleten gingen in der Werner-von-Linde Halle in München bei den Bayerischen Meisterschaften an den Start. Allein bei der weiblichen U18 konnten sich über 40 Teilnehmerinnen

weiter

Jassner verabschiedet sich

Nach zehn Jahren beendet Jens Jassner als Leiter Werbung sein Engagement beim Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen Fußball. „Ich werde mich persönlich und beruflich neu orientieren. Aus diesem Grund fehlt mir die Zeit, mich weiterhin für die Werbung bei der Abteilung Fußball des TSV Essingen einzubringen“, so Jens Jassner.

„Als

weiter
  • 2

Frisch Auf steigt wieder ein

Handball Frisch Auf Göppingen steigt am Sonntag (16 Uhr) nach der EM-bedingten Winterpause wieder in die laufende Saison ein. Es geht zum GWD Minden. Derweil hat man sich unter dem Hohenstaufen für weitere zwei Jahre vollends die Dienste von Juniorennationalspieler Axel Goller (Foto) vom Drittligisten Pfullingen gesichert, der bereits per Zweitspielrecht

weiter
  • 363 Leser

Gelingen zwei Siege?

Rollstuhlbasketball Für den TSV Ellwangen steht ein Heimspieltag an.

Für die TSV-Rollers steht am Sonntag ein Heimspieltag in der Oberliga-Süd an. Los geht es dabei um 10 Uhr gegen den Tabellennachbarn PSC Pforzheim.

Die Ellwanger haben sich für dieses Spiel viel vorgenommen. Sie wollen unbedingt gewinnen, um vom Tabellenende wegzukommen. Hierzu haben sich die TSV-Rollers in der Winterpause verstärkt. Ein alter Bekannter,

weiter

Gelingt der Sieg in Zizishausen?

Handball Die Damen der SG2H spielen am Sonntag um 15 Uhr in der Württembergliga beim sieglosen TSV Zizishausen.

Für die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen steht am Sonntag ein Auswärtsspiel an. Es geht zum TSV Zizishausen. Spielbeginn ist um 15 Uhr.

Das Hinspiel wurde klar mit 38:25 gewonnen. Jedoch hat man. Noch aus vergangenen Erfahrungen, hat man im Lager der SG großen Respekt vor Auswärtsspielen. Bisher hatte die SG nämlich in fremden Hallen wenig Glück.

weiter

Laubach auch im letzten Wettkampf nicht zu schlagen

Schießen, Bezirksliga Ost, Luftgewehr Obwohl der Meister schon feststand, ließen die Schützen nicht nach.

Die Entscheidungen in der Bezirksliga Ost um Meisterschaft und Abstieg waren bereits vor dem letzten Wettkampftag gefallen. Der Tabellenführer SV Laubach setzte sich gegen den Tabellenletzten SSV Ochsenberg III klar mit 5:0 durch. Stark in diesem Wettkampf waren Judith Winter und Vera Waidmann. Durch neue Sportgeräte motiviert, schossen beide 388

weiter

Heißes Derby in der Bezirksliga

Handball Die Männer der HSG Oberkochen/Königsbronn treffen auf den 1. Heubacher Handballverein.

Vor einem Schlüsselspiel steht die HSG Oberkochen/Königsbronn am Wochenende. Am Samstag, um 20 Uhr, in der Herwartsteinhalle in Königsbronn ist der Tabellenletzte, der 1. Heubacher Handballverein zu Gast. Nach vier Wochen Pause greift die Hoga-Truppe erstmals wieder ins Geschehen ein und muss gegen das Schlusslicht unbedingt punkten, um im Abstiegskampf

weiter

Gute Platzierung für die ASA

Schwimmen, Oberliga Schwimmerinnen der Aalener Sportallianz landen auf dem fünften Platz. Vier Sportlerinnen kämpfen in fünf Einsätzen.

Die Schwimmerinnen der Aalener Sportallianz landeten auf einem guten fünften Platz in der Oberliga Baden-Württemberg. In ganz Deutschland fanden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMS) in den verschiedenen Ligen statt. Da der Deutsche Schwimmverband die Regeln geändert hatte, war für alle Schwimmerinnen, die die maximale Anzahl von fünf

weiter

Fußball Essingen sagt Test gegen Geislingen ab

Weil sich im Training in dieser Woche auf dem abends rutschigen Kunstrasenplatz in Essingen gleich mehrere Spieler – darunter Patrick Funk und Felix Nierichlo – verletzt haben (Zerrung), hat TSV Essingens Coach Beniamino Molinari das für Freitagabend gegen den SC Geislingen geplante Testspiel abgesagt.

Der Test des Verbandsligisten am Samstag

weiter
  • 2322 Leser

Überregional (102)

Rassismus

„Wir stehen alle hinter dir Bruder“

Jordan Torunarigha, Spieler von Hertha-BSC, ist im DFB-Pokalspiel auf Schalke rassistisch beleidigt worden. Der Fall schlägt hohe Wellen. Viele Profis solidarisieren sich mit dem Berliner.
Der Weltfußballverband Fifa hat sich eingeschaltet, Deutscher Fußball-Bund und Polizei ermitteln, Schalke-Boss Clemens Tönnies bekräftigt seinen Willen zur Aufklärung, ehemalige und aktuelle Profis melden sich zu Wort. Die rassistischen Vorfälle während des DFB-Pokalspiels am vergangenen Dienstag zwischen Schalke 04 und Hertha BSC Berlin (3:2 weiter
  • 220 Leser

„Jeder muss sich steigern“

Heidenheim. Im dritten Punktspiel des Jahres peilt der 1. FC Heidenheim am Freitag (18.30 Uhr/Sky) in der zweiten Fußball-Bundesliga im baden-württembergischen Duell beim SV Sandhausen den ersten Dreier 2020 an. Dazu sind aber deutlich mehr gefährliche Situationen vor dem gegnerischen Gehäuse nötig. "Was uns zuletzt fehlte, ist da, wo es vor dem weiter
  • 154 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Versicherungsgruppe Talanx hat 2019 einen Rekordgewinn von 923 Mio. EUR erzielt – rund 30 Prozent mehr als 2018. Grund ist unter anderem das gute Geschäft der Tochter Hannover Rück, des weltweit drittgrößten Rückversicherers. 2 Schwache Nachfrage und hohe Abschreibungen haben dem Stahlkonzern ArcelorMittal 2019 ein Minus von 2,5 Mrd. weiter
  • 195 Leser

70 000 Stunden Stau

Der Südwesten liegt im bundesweiten Ranking auf Platz drei.
Stauhochburg Baden-Württemberg: Autofahrer standen im vergangenen Jahr auf den Fernstraßen im Südwesten rund 70 000 Stunden im Stau – das entspricht einem Plus von 14 Prozent. Ein Grund für die Steigerung: 20 Prozent mehr Baustellen. Das geht aus einer Erhebung des ADAC hervor. Stauträchtiger ging es demnach nur in Nordrhein-Westfalen weiter

American Football Pro Sieben bleibt am Drücker

Der TV-Sender Pro Sieben wird auch in den kommenden drei Jahren umfangreich von den NFL-Spielen berichten und den Super Bowl übertragen. Die Pro Sieben Sat.1-Tochter 7Sports hat mit der National Football League einen Vertrag bis zur Saison 2022/23. Sender der Gruppe zeigen seit 2012 den Super Bowl, der zuvor sechs Jahre lang von weiter
  • 169 Leser

Angriffslustig

Die angeschlagene Ski-Rennläuferin Viktoria Rebensburg (30) will auf der berühmten Kandahar-Piste in die Erfolgsspur von Thomas Dreßen finden. „Thomas hat vorgeleg“, sagte sie vor dem Heimweltcup in Garmisch-Partenkirchen. Foto: dpa weiter
  • 110 Leser

Anleger in Kauflaune

Neue Entwicklungen im Handelsstreit zwischen China und den USA haben Anleger am Donnerstag in ihrer jüngsten Kauflaune bestärkt. Der deutsche Leitindex Dax näherte sich seinem jüngsten Rekordhoch. Besonders kräftig nach oben ging es in Europa für die Banken. Den größten Schub erhielt die Deutsche Bank, die es an die Dax-Spitze schaffte. Am Dax-Ende weiter
  • 246 Leser

Apple Watch hängt Schweizer Uhren ab

Die Apple Watch macht der Uhrenindustrie in der Schweiz immer mehr zu schaffen. Nach einem Report der britischen Beratungsfirma Strategy Analytics verkaufte die gesamte Schweizer Uhrenbranche 2019 nur noch 21,1 Mio. Armbanduhren, 13 Prozent weniger als im Vorjahr. Der Absatz der Apple Watch sei im vergangenen Jahr dagegen um 36 Prozent auf 30,7 Mio. weiter
  • 294 Leser
Boxen in Göppingen

Arslans Ziel: Historischer WM-Erfolg

Donzdorfer Profi fordert am Samstag 22 Jahre jüngeren Champion aus Südafrika heraus.
Das Medieninteresse ist groß, die Chance für den Herausforderer historisch: Besiegt der 49-jährige Firat Arslan aus Donzdorf am Samstag in der Göppinger Arena den 22 Jahre jüngeren IBO-Weltmeister Kevin Lerena aus Johannesburg, kürt sich der Routinier zum ältesten Box-Weltmeister aller Zeiten und aller Klassen. Der dreifache Familienvater Arslan, weiter

Assanges Odyssee

Der jahrelange Kampf gegen Vorwürfe und seine Auslieferung in die USA hat den Enthüller gezeichnet. Bald steht eine entscheidende Anhörung an.
Der Vater des inhaftierten Wikileaks-Gründers Julian Assange hofft. Er hofft auf ein gutes Ende und Freiheit für seinen Sohn. Er werde nicht aufhören, sich für ihn einzusetzen, bis Assange frei sei, sagte John Shipton jüngst. Er stehe im regelmäßigen Austausch mit seinem Sohn, so Shipton. „Wir können uns schreiben und telefonieren.“ weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL DFB-Pokal, Achtelfinale FC Bayern – TSG Hoffenheim 4:3 (3:1) Tore: 0:1 Boateng (8., Eigentor), 1:1 Hübner (13., Eigentor), 2:1 Müller (20.), 3:1, 4:1 Lewandowski (36., 80.), 4:2, 4:3 Dabbur (82., 90.+2). – Z.: 71 500. Saarbrücken – Karlsruher SCi.E. 5:3 (0:0) Elfmeterschießen: 1:0 Zellner, 1:1 Hofmann, 2:1 Golley, weiter

Aufträge aus dem Inland bleiben aus

2019 war ein trübes Jahr für die Branche – nicht nur im Südwesten. 2020 dürfte kaum besser werden.
Trotz einiger Impulse aus dem Ausland zum Jahresende bleibt die Auftragslage im Maschinenbau dürftig. Für 2019 verbuchte die Branche in Baden-Württemberg bei den Auftragseingängen ein Minus von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, teilte der Verband VDMA mit. Die Nachfrage aus dem Inland brach mit einem Minus von 20 Prozent besonders deutlich ein. weiter
  • 270 Leser

Aus für Gratis-Konten

Direktbank kassiert ab Mai Gebühren. Nur ein Mindestumsatz schützt.
Europas größte Direktbank ING bricht mit einer Tradition: Das kostenlose Girokonto ohne Vorbedingungen wird abgeschafft. 4,90 EUR pro Monat verlangt das Institut ab Mai dieses Jahres von Kunden, die ein ING-Girokonto nicht regelmäßig, sondern nur zum Geldparken nutzen. Erforderlich ist künftig ein monatlicher Geldeingang von mindestens 700 EUR. weiter
  • 109 Leser

Ausstellung Zeichnungen von Raffael

Zum 500. Todesjahr widmet das Berliner Kupferstichkabinett dem italienschen Renaissance-Maler Raffael (1483-1520) ab 28. Februar eine Sonderausstellung. Gezeigt werden bis zum 1. Juni rund 100 Werke der Zeichenkunst und der Druckgrafik, kündigten die Staatlichen Museen an. Dabei handelt es sich vor allem um Studien, die der Künstler in Vorbereitung weiter
  • 137 Leser

Autoattacke 33-Jährigen mit Fahrzeug erfasst

Nach einer Autoattacke auf einen 33-Jährigen in Tübingen ist der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Nach Angaben der Polizei erließ ein Richter Haftbefehl gegen den 38-Jährigen. Ihm werde ein versuchtes Tötungsdelikt vorgeworfen. Der Mann aus dem Kosovo soll demnach nach einer Schlägerei am Dienstagabend versucht haben, seine Widersacher weiter
Kommentar Thomas Veitinger zum Betrug mit Überweisungen

Banken sind gefordert

Keine Sorge, alleine mit Ihren Kontodaten können Dritte keinen großen Schaden anrichten.“ So steht es auf einer Internetseite der Sparkasse. Na, dann kann ja nichts passieren, denkt man entspannt. Wer sich aber zurücklehnt und die Abbuchungen auf seinen Konten nicht genau verfolgt, riskiert das Verschwinden von viel Geld. Denn Betrüger haben weiter
  • 287 Leser

Basketball Bundestrainer der Frauen hört auf

Die nächste Trainersuche steht schon wieder an: Patrick Unger gibt seinen Posten als Frauen-Bundestrainer beim Deutschen Basketball Bund (DBB) etwas überraschend auf. Er führt gute Gründe ins Feld: Der 37-Jährige übernimmt neben seiner Tätigkeit als Trainer des Damen-Bundesligisten BC Marburg ab Sommer auch die Position als Nachwuchskoordinator weiter
  • 108 Leser
Kommentar Carsten Muth über Rassismus im Fußball

Betrieb einstellen

Keine zwei Monate ist es her, dass wir an dieser Stelle über rassistische Entgleisungen in einem Premier-League-Stadion in England berichteten. Opfer der Beleidigungen war der deutsche Nationalspieler Antonio Rüdiger in Diensten des FC Chelsea. Nun also wurde Herthas junger Abwehrspieler Jordan Torunarigha Ziel übler Ausfälle. Zwei Beispiele, die weiter
  • 284 Leser

Brasilien Gesetz erlaubt Ausbeutung

Rio de Janeiro. Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat einen Gesetzentwurf unterzeichnet, der den Bergbau, die Energiegewinnung und andere wirtschaftliche Aktivitäten in Indigenen Gebieten erlauben soll. Nun muss das Parlament noch zustimmen. Die Freigabe indigener Reservate zur wirtschaftlichen Ausbeutung sei „ein Traum“, sagte weiter
  • 192 Leser

Butter wird billiger

Mehrere Discounter haben den Peis für das 250-Gramm-Paket Deutsche Markenbutter von 1,39 auf 1,35 EUR gesenkt. Aldi Nord und Norma machten den Anfang, Penny (Rewe-Gruppe) will am Samstag folgen. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 224 Leser

China halbiert Strafzölle

Regierung in Peking kommt den USA entgegen.
Die Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China setzt sich fort. Die Regierung in Peking kündigte an, Strafzölle auf US-Importe im Wert von 75 Mrd. Dollar (68 Mrd. EUR) zu halbieren. Betroffen sind 1600 Produkte von der Sojabohne bis zum Flugzeug. Die Kürzung der Zölle von derzeit 5 und 10 Prozent tritt am 14. Februar in Kraft. Die Ankündigung weiter
  • 194 Leser

Chinesen kaufen weniger ein

Die Zahl der Übernahmen in der EU sinkt. In Deutschland sieht es anders aus – meist geht es um kleine Deals.
Chinesische Unternehmen haben ihre Unternehmenskäufe und -beteiligungen in Europa zurückgefahren: Investoren aus der Volksrepublik gaben im vergangenen Jahr gut 17 Mrd. Dollar (15,6 Mrd. EUR) für Zukäufe und Beteiligungen an Unternehmen in Europa aus. Verglichen mit dem Vorjahr bedeutet das einen starken Rückgang von 45 Prozent. Das hat die Beratungsgesellschaft weiter
  • 245 Leser

Conti baut US-Werk

Der Autozulieferer Continental stockt seine Investitionen in das Geschäft mit Assistenzsystemen auf und will dazu eine weitere Fabrik in den USA bauen. In New Braunfels (Texas) sollen von 2021 an Radarsensoren gefertigt werden. Conti will über drei Jahre insgesamt etwa 100 Mio. EUR in den Standort stecken. Amati-Denak ist pleite Der Musikinstrumente-Hersteller weiter
  • 223 Leser

Coronavirus: 13 Infizierte in Deutschland

Schon mehr als 28 000 Menschen in China angesteckt. Auch zwei Kreuzfahrtschiffe sind betroffen.
Mit einem weiteren Nachweis auf das Coronavirus ist die Gesamtzahl der Infizierten in Deutschland auf 13 gestiegen. Der Erreger wurde bei der Frau eines Patienten aus Bayern nachgewiesen, wie das dortige Gesundheitsministerium am Donnerstag mitteilte. In den vergangenen Tagen war bekanntgeworden, dass sich auch zwei Kinder des Paares angesteckt haben. weiter
  • 242 Leser

Dämpfer im Dezember

Vor allem aus dem Ausland kommen immer weniger Aufträge.
Die Schwächephase in der deutschen Industrie nimmt kein Ende. Im Dezember mussten die Unternehmen beim Auftragseingang überraschend einen erneuten Dämpfer einstecken. Im Monatsvergleich sei die Zahl der neuen Aufträge um 2,1 Prozent gesunken, teilte das Statistische Bundesamt mit. Analysten wurden von der Entwicklung überrascht. Sie hatten im Schnitt weiter
  • 105 Leser

Dialog zweier Väter nach dem Anschlag

Dokumentation der Begegnung von Täter- und Opfer-Angehörigen nach Bataclan-Attentat gilt als Lehrstück in Toleranz.
Lola war 28 Jahre. Sie wurde bei dem Angriff auf den Konzertsaal Bataclan mitten in Paris durch zwei Schüsse getötet. Samy war einer der Attentäter, die dort am 13. November schwer bewaffnet in das Konzert der Rockgruppe „Eagles of Death Metal“ stürmten. Neunzig Menschen starben, darunter Lola. Samy, 29 Jahre alt, wurde von einem Polizisten weiter
  • 152 Leser

Die letzte Legende Hollywoods ist tot

Er war einer der letzten Stars aus Hollywoods Goldenem Zeitalter: Kirk Douglas. Jetzt starb die Film-Legende, bekannt aus „Spartacus“ und „20 000 Meilen unter dem Meer“. „Mit unendlicher Trauer teilen mein Bruder und ich mit, dass Kirk Douglas heute im Alter von 103 Jahren von uns gegangen ist“, schrieb sein weiter
  • 193 Leser

Die letzte Legende Hollywoods ist tot

Er war einer der letzten Stars aus Hollywoods Goldenem Zeitalter: Kirk Douglas. Jetzt starb die Film-Legende, bekannt aus "Spartacus" und "20 000 Meilen unter dem Meer". "Mit unendlicher Trauer teilen mein Bruder und ich mit, dass Kirk Douglas heute im Alter von 103 Jahren von uns gegangen ist", schrieb sein Sohn Michael Douglas, der selbst ein weiter
  • 146 Leser
An gehört

Die Mighty Oaks legen das Banjo weg

Eine Aufzugfahrt , die zwei Leben verändert: In „All Things Go“ erzählt Ian Hooper, Sänger der Mighty Oaks , die Kennenlern-Geschichte seiner Eltern. Der Song ist auch Namensgeber für das mittlerweile dritte Album (BMG/Warner) des amerikanisch-britisch-italienischen Trios. In elf Songs geht es um die großen Themen: Liebe, Abschied, weiter
  • 267 Leser

Die Rattenfänger von Wellington

Tipps für die Jagd von Ratten sind derzeit großes Thema bei den Menschen in den Vororten von Neuseelands Hauptstadt. Der Grund: Wellington will weltweit die erste Stadt ohne Ratten sein. Daraus hat sich mittlerweile ein beliebtes Hobby entwickelt. Eine Umfrage des Stadtrats zeigt, dass zwei Drittel der Wellingtoner schon bei der Jagd auf Ratten, Wiesel weiter

Documenta-Archiv Schenkung von Bazon Brock

Das Kasseler Documenta-Archiv erhält als Schenkung den Vorlass des Künstlers und Kunstvermittlers Bazon Brock (83). Wie das Archiv am Donnerstag mitteilte, umfasst der Vorlass unter anderem Siebdrucke, Korrespondenzen, Dias, Fotos und Kunstobjekte. Dazu gehörten außerdem 2000 Titel seiner Bibliothek mit Anmerkungen und Verweisen, die Einblick in weiter
  • 142 Leser

Einer der letzten Helden Hollywoods

Kirk Douglas ist im Alter von 103 Jahren gestorben. In seinen Rollen und im echten Leben war er ein Rebell. Mit Filmen wie „Spartacus“ schrieb er Geschichte – und wartete doch lange auf einen Oscar.
Seinen 100. Geburtstag im Dezember 2016 hatte Schauspieler Kirk Douglas noch groß gefeiert. Dazu lud der Patriarch der Schauspieler-Familie prominente Freunde zu einer Tee-Party ein. Zu den Gratulanten zählten Filmschaffende wie Regisseur Steven Spielberg. Nun trauern Familie und Filmwelt um den rebellischen Leinwandhelden. Am Mittwoch starb Douglas weiter

Einigung im Streit um Bluttest-Fall

Heidelberger Uniklinik und früherer Justiziar liegen seit Monaten im Clinch. Jetzt ist die Sache erledigt.
Die Heidelberger Uniklinik und ihr ehemaliger Justiziar haben ihren Rechtsstreit wegen der Bluttest-Affäre beigelegt. Die Parteien hätten sich Ende Januar in einem Güterichterverfahren geeinigt (5 Ca 277/19), teilte das Arbeitsgericht Mannheim am Donnerstag mit. Nach der Einigung erhebe das Universitätsklinikum Heidelberg keine Vorwürfe mehr gegen weiter

Engel rollen durch Dresden

Im Zuge eines Kunstprojekts zum 75. Jahrestag der Zerstörung Dresdens im Zweiten Weltkrieg rollen bis 16. Februar auffällige Betonskulpturen durch die Stadt. Die 17 von der Dänin Marit Benthe Norheim geschaffenen „Rolling Angels“ wechseln immer wieder ihren Standort – auf Brettern mit Rollen. „Sie symbolisieren Hoffnung, Frieden weiter
  • 279 Leser

Entführungsfall Slowakei weist Diplomaten aus

Wegen der Entführung eines vietnamesischen Geschäftsmannes aus Berlin hat die Slowakei einen vietnamesischen Diplomaten des Landes verwiesen. Der Geschäftsmann war 2017 in Berlin in einen Transporter gezerrt worden. Inzwischen wurde er in Vietnam wegen Korruption zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Entführung erfolgte offenbar über Bratislava, weiter
  • 158 Leser

EU mahnt Athen

Griechenland kann auf eine Lockerung der Sparverpflichtungen nur hoffen, wenn die Regierung auf Reformkurs bleibt. Dies hat EU-Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni bekräftigt. Athen will unter anderem die Gewinne der Zentralbanken nicht mehr für die Reduzierung der Defizite sondern für Investitionen einsetzen. Schwacher Yen hilft Toyota Japans größter weiter
  • 206 Leser

Euro gibt nach

Der Euro ist am Donnerstag auf den tiefsten Stand seit etwa vier Monaten gefallen. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,0975 Dollar. Die Kursverluste des Euro gingen einher mit einer breit angelegten Stärke des US-Dollar. Marktbeobachter taten sich schwer, einen konkreten Grund zu benennen. Plus für Fiat Chrysler Der italienisch-amerikanische weiter
  • 216 Leser

FDP rudert nach Debakel in Thüringen zurück

Ministerpräsident Thomas Kemmerich will sein Amt nach einem Tag wieder aufgeben. FDP-Chef Christian Lindner stellt im Vorstand die Vertrauensfrage.
Nach einem bundesweiten Proteststurm will der erst am Mittwoch mit AfD-Stimmen ins Amt gewählte Thüringer Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) seinen Posten wieder räumen und den Weg für eine Neuwahl freimachen: „Der Rücktritt ist unumgänglich.“ FDP-Chef Christian Lindner steht nach dem Eklat in Erfurt parteiintern stark unter weiter
  • 197 Leser

FDP rudert nach Debakel in Thüringen zurück

Ministerpräsident Thomas Kemmerich will sein Amt nach einem Tag wieder aufgeben. FDP-Chef Christian Lindner stellt im Vorstand die Vertrauensfrage.
Nach einem bundesweiten Proteststurm will der erst am Mittwoch mit AfD-Stimmen ins Amt gewählte Thüringer Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) seinen Posten wieder räumen und den Weg für eine Neuwahl freimachen: „Der Rücktritt ist unumgänglich.“ FDP-Chef Christian Lindner steht nach dem Eklat in Erfurt parteiintern stark unter weiter
  • 183 Leser

Feuerwehreinsatz Ausgesperrter zündet Tür an

Ein 66-Jähriger hat sich in Pforzheim ausgesperrt – und danach versucht, sich durch seine Wohnungstür zu brennen. Mithilfe des Feuers wollte er ein bereits bestehendes Loch in der Tür vergrößern, um den Griff erreichen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Damit löste der 66-Jährige am Mittwochabend einen Feuerwehreinsatz aus. Der Brand weiter

Fleischsteuer für die Tierhaltung?

Beratergremium unter Ex-Minister Borchert präsentiert Vorschläge.
Müssen Verbraucher bald mehr für Fleisch, Milch und Käse zahlen? Eine Expertenkommission will Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) an diesem Freitag eine Verbrauchssteuer für tierische Produkte vorschlagen. Demnach könnte der Preisaufschlag für Fleisch bei 40 Cent pro Kilogramm liegen, Käse und Butter sich um 15 Cent pro Kilo weiter

Flugzeugunglück Ermittlungen gegen die Piloten

Verdacht der Fahrlässigkeit bei Unfall mit drei Toten und 179 Verletzten
Nach dem Flugzeugunglück am Istanbuler Sabiha-Gökcen-Flughafen haben die türkischen Behörden laut einem Medienbericht Ermittlungen gegen die beiden Piloten wegen des Verdachts auf Fahrlässigkeit aufgenommen. Die in Izmir gestartete Boeing 737 der türkischen Fluggesellschaft Pegasus war von der Landebahn abgekommen und einen Abhang hinabgestürzt. weiter
  • 131 Leser
Virus-Krankheit

Forellenseuche in elf Betrieben ausgebrochen

Fischzüchter in sechs Landkreisen müssen ihre Tiere töten und die Anlagen reinigen.
Für Menschen ist die Forellenseuche IHN, die Infektiöse Hämatopoetische Nekrose, ungefährlich. Sie kann nur auf Fische übertragen werden. Fischzüchter kann das Virus aber wirtschaftlich hart treffen. Sie müssen die Fische töten, ihre Anlage desinfizieren und eine Zwangspause von sechs Wochen einlegen. In elf Aquakulturbetrieben in Baden-Württemberg weiter
  • 133 Leser

Formel 1 China-Rennen auf der Kippe

Die Ausbreitung des Coronavirus' gefährdet die Austragung des für den 19. April geplanten Formel-1-Rennens in China. „Wir werden uns die Möglichkeit offen lassen, das Rennen später im Jahr durchzuführen“, so Sportchef Ross Brawn. Eine Absage sei demnach kein Thema. Da China für die Königsklasse ein wichtiger und „wachsender“ weiter
  • 123 Leser

Forscher: Zucker schadet nur im Übermaß

Ernährungswissenschaftlern zufolge ist Zucker nur im Übermaß gesundheitsschädlich. Wer Zucker reduzieren möchte, sollte nicht zu Lebensmitteln mit Süßstoffen greifen, sondern weniger zuckerhaltige Produkte zu sich nehmen, teilte die Ernährungsfachgesellschaft Society of Nutrition and Food Science mit Sitz an der Uni Hohenheim mit. Süßungsmittel weiter
  • 151 Leser

Fußball Dembélé wird in Finnland operiert

Fußball-Profi Ousmane Dembélé vom FC Barcelona wird am kommenden Dienstag am rechten Oberschenkel operiert. Der Eingriff wegen eines Sehnenrisses werde in Finnland durchgeführt, teilte der spanische Meister mit. Einzelheiten zur Länge der Genesungszeit sollen nach der OP bekanntgegeben werden. Es handelt sich um genau die gleiche Verletzung, die weiter
  • 107 Leser

Gauner kassieren erneut

Nach einem Online-Einkauf wird später nochmals abgebucht: Es gibt immer mehr Fälle von Überweisungsbetrug. Wie man zu seinem Geld kommt.
Die Flugtickets sind längst bezahlt. Doch was ist das? Auf dem Kontoauszug taucht einen Monat später eine Abbuchung von 615 EUR auf. Der Namen hinter „Auftraggeber/Begünstigter“ ist fast identisch mit der früheren Abbuchung, es wurde lediglich „Custom Sp. z o.o.“ hinzugefügt. Was soll das? Hat sich das Flugportal noch einmal weiter
  • 288 Leser

Geldwäsche Bank-Mitarbeiter unter Verdacht

Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt gegen sieben zum Teil ehemalige Mitarbeiter einer rheinland-pfälzischen Bank wegen des Verdachts der Geldwäsche. Darunter befinden sich nach Angaben der Behörde vom Donnerstag auch die beiden ehemaligen Geschäftsführer der Bank mit Sitz in Mainz. Hintergrund des Verfahrens sind Ermittlungen dänischer Behörden weiter
  • 264 Leser

Gespräche vor EU-Sondergipfel

Knapp zwei Wochen vor dem Sondergipfel im Milliardenpoker um den EU-Haushalt für die Jahre 2021 bis 2027 intensiviert EU-Ratspräsident Charles Michel seine Suche nach einem Kompromiss für alle 27 Mitgliedsstaaten. Allein in dieser Woche stehen bereits 18 Einzelgespräche mit europäischen Staats- und Regierungschefs auf dem Programm des Ratspräsidenten. weiter
  • 151 Leser

Grundrente Heil und Spahn einigen sich

Die große Koalition hat sich auf die Details für die geplante Einführung der Grundrente geeinigt. Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hätten die letzten noch offenen Fragen geklärt, teilten die Sprecher beider Minister mit. Der angepasste Gesetzentwurf ist demnach bereits in die Abstimmung innerhalb der weiter
  • 170 Leser

Handwerk Prognose erwartet Umsatzplus

Im laufenden Jahr können die Handwerker in Deutschland nach Einschätzung des RWI – Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung (Essen) mit Umsatzzuwächsen von 3 Prozent rechnen. 2019 stiegen die Umsätze im deutschen Handwerk nach Angaben des RWI um etwa 4 bis 5 Prozent. Allerdings habe es große Unterschiede zwischen den Gewerbegruppen gegeben. weiter
  • 129 Leser

Hartz IV 1,5 Millionen Kinder betroffen

Mehr als 1,5 Millionen Kinder in Deutschland sind auf Hartz IV angewiesen. Die Zahl sank innerhalb von drei Jahren leicht von 1,56 Millionen auf 1,51 Millionen, wie eine Auswertung des Deutschen Gewerkschaftsbundes zeigt. Damit seien Haushalte mit Kindern von der günstigen Entwicklung bei der Gesamtzahl der Hartz-IV-Bezieher weitgehend abgekoppelt. weiter

Hauptbahnhof Züge sollen planmäßig fahren

Drei Tage nach dem Kabelbrand am Stuttgarter Hauptbahnhof sollen an diesem Freitag fast alle Züge wieder planmäßig fahren. Die Arbeiten gehen voran, teilte die Deutsche Bahn am Donnerstag mit. Der Regionalverkehr halte seit dem Nachmittag wieder nahezu komplett im Hauptbahnhof. Der Fernverkehr sollte am Freitagmorgen folgen. Bis auf die Verbindung weiter

Iveco baut in Ulm E-Laster

Hersteller investiert im Südwesten in neueste Technik.
Der Fahrzeughersteller Iveco will in Ulm mit Partnern Schwerlaster mit Batterie- sowie mit Brennstoffzellenantrieb bauen. Produziert werden soll vom ersten Quartal 2021 an, teilten die beteiligten Unternehmen mit. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) nannte die Entscheidung „ein wichtiges standortpolitisches Signal“. weiter
  • 179 Leser

Iveco baut in Ulm E-Laster

Hersteller investiert im Südwesten in neueste Technik.
Der Fahrzeughersteller Iveco will in Ulm mit Partnern Schwerlaster mit Batterie- sowie mit Brennstoffzellenantrieb bauen. Produziert werden soll vom ersten Quartal 2021 an, teilten die beteiligten Unternehmen mit. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) nannte die Entscheidung „ein wichtiges standortpolitisches Signal“. weiter
  • 139 Leser

Iveco startet Wasserstoff-Ära für schwere Lkw in Ulm

Von 2021 an kommen emissionsfreie Lastwagen aus Baden-Württemberg. Die Landesregierung spricht von einem wichtigen Signal.
Die Bedeutung dieser Entscheidung reicht weit über den Iveco-Standort Ulm hinaus: Der niederländisch-britische Konzern CNH Industrial baut mit dem US-amerikanischen High-Tech-Unternehmen Nikola Tre künftig batterieelektrische und brennstoffzellenbetriebene Lkw. Der CNH-Konzern, der neben Iveco zwölf andere Marken unter seinem Dach vereint, investiert weiter
  • 438 Leser

Katalonien Dialogforum vereinbart

Im katalanischen Unabhängigkeitskonflikt keimt nach jahrelangem Streit leichte Hoffnung. Beim ersten Treffen seit Dezember 2018 haben der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez und Regionalchef Quim Torra am Donnerstag in Barcelona die Einrichtung eines Dialogforums vereinbart. Die regelmäßigen Treffen sollen schon im Februar beginnen, hieß weiter
  • 184 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zur Lage in Thüringen

Keine Strategie

Es gibt ein paar ewige Wahrheiten in der Politik, und für ihre Gültigkeit ist es völlig egal, ob die handelnden Personen im großen Berlin agieren oder im kleinen Erfurt, oder vom großen Berlin ins kleine Erfurt fahren, um dort für Ordnung zu sorgen. Die vielleicht zentralste dieser Wahrheiten lautet: „Warum eine Strategie vermuten, wenn weiter

Kemmerich zieht die Notbremse

Nur einen Tag nach seiner Wahl tritt der neue Ministerpräsident zurück und will den Landtag auflösen. Fragen bleiben trotzdem.
Die Wut entlud sich am Mittwochabend direkt vor der FDP-Zentrale in Berlin. „FDP, Scheißverein! Lässt sich mit den Nazis ein!“, riefen hunderte Demonstranten dem dunklen Gebäude entgegen, nachdem Thomas Kemmerich zuvor mit den Stimmen von AfD und CDU zum Thüringer Ministerpräsidenten gewählt worden war. Vielerorts gab es solche Kundgebungen, weiter
  • 4
  • 238 Leser
Klick mal rein

Klick mal rein

Ein kleines Erdbeben Ende Januar im Zollernalbkreis hat den Experten des Landeserdbebendienstes (LED) im Regierungspräsidium Freiburg gezeigt, wie groß das Interesse in der Bevölkerung ist, Geschirr- und Fensterklappern oder das Erzittern des Gebäudes zu melden. Zeitweise waren die Seiten des LED nicht mehr erreichbar. Deshalb wurden die Internetseiten weiter
Morphin

Klinik: Es war keine Panne

Morphin-Fall: Warum Laborergebnisse spät abgerufen wurden.
Das Universitätsklinikum Ulm hat Stellung zu den Laboruntersuchungen im Fall der mit Morphin vergifteten Babys bezogen. Am 23. Dezember waren Urinproben in die Rechtsmedizin geschickt worden. In den Proben wurde Morphin gefunden. Diese Laborergebnisse wurden, wie nun mitgeteilt wurde, bereits am 8. Januar ins interne Klinikinformationssystem weiter
Sicherheit auf Kinderspielplätzen

Kontrolle ist Pflicht

Kinder können auf dem Spielplatz toben. Doch wer sorgt dafür, dass ihnen dabei nichts passiert? Ein Besuch beim Prüfer Reimund Knoblauch.
Eine abgeschlagene Glasflasche, mit der scharfen Seite nach oben in den Sandkasten gesteckt. Auf dem Kinderspielplatz. Ein Albtraum für Eltern. In Heidenheim kümmert sich Reimund Knoblauch um solche Vorfälle. Der 59-Jährige ist Spielplatzkontrolleur der Stadt und sagt: „Ich erlebe Vandalismus ohne Ende, vor allem im Sommer.“ Solche Meldungen weiter
  • 109 Leser
Landes köpfe

Landesköpfe

Nadine Berneis (29), Polizistin in Stuttgart, wird nach dem Ende ihrer Amtszeit als „Miss Germany“ weniger Zeit für die morgendliche Kleiderwahl benötigen. „Ich freue mich, dass ich nicht jeden Tag eine halbe Stunde vor dem Kleiderschrank stehe mit der Frage, was ziehe ich heute an“, sagte sie. Nach einem Jahr als Schönheitskönigin weiter
  • 115 Leser

Landtag: Alle gegen Hermann

In einer Debatte über den Bahnverkehr wird der Minister nicht nur von der Opposition scharf kritisiert.
Wegen der chaotischen Lage im baden-württembergischen Schienennahverkehr gerät Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) zunehmend in Bedrängnis. Die AfD forderte am Donnerstag bei einer Landtagsdebatte den Rücktritt des Grünen-Politikers. Auch vom Koalitionspartner CDU kommt Kritik. Die Betreiber Go-Ahead und Abellio hatten vor kurzem mehrere weiter
  • 5
  • 170 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Cathy Hummels Die Influencerin (32) hat wegen ihres Sohnes ihren Hund weggeben müssen. Er lebt jetzt bei ihrer Schwester. „Ludwig hat eine Allergie gegen Hunde und auch Asthma. Deshalb ist es sehr schwierig“, sagt sie. „Es ist leider nicht schön, aber was soll ich machen.“ Die Ehefrau von Fußballprofi Mats Hummels hatte bereits weiter

Mehr Emojis wagen

Im US-Bundesstaat Vermont wird derzeit ein Gesetzesentwurf diskutiert, der es Autofahrern erlauben soll, Nummernschilder mit einem Emoji darauf zu verwenden. Eine gute Idee, sind die Piktogramme doch eine moderne Möglichkeit, auf Smartphones Emotionen kurz und knackig darzustellen. Der Entwurf sieht vor, dass Interessierte aus sechs verschiedenen Emojis weiter
  • 172 Leser

Mehrheit gegen Bonpflicht

Den meisten ist bekannt, dass die neue Regelung Steuerbetrug verhindern soll. Doch der Abfall nervt.
Die neue Kassenbonpflicht in Deutschland ist bei den Verbrauchern hoch umstritten. So lehnt eine knappe Mehrheit (56 Prozent) der Menschen die Vorschrift ab, doch immerhin 32 Prozent befürwortet sie – vor allem, weil sie Steuerhinterziehung im Handel erschwere – dieser Grund für die Bonpflicht ist 72 Prozent bekannt. Das zeigt eine repräsentative weiter
  • 206 Leser
Herzstillstand Reanimation

Mit einer App gegen den Herztod

Erleidet im Südwesten ein Mensch einen Kreislaufstillstand, hilft immer häufiger digitale Technik, möglichst schnell Helfer zu holen. Im Osten des Landes wird das System nun in mehreren Regionen eingeführt.
Die Aufregung ist Simon Mustermann gar nicht anzuhören. Ganz ruhig und sachlich erklärt der junge Mann, der in dieser Simulation neben einer Puppe in der Fahrzeughalle der Rettungswache in Ulm kniet, dem Mitarbeiter der Rettungsleitstelle, was passiert ist: Er sei gerade heimgekommen und habe den Vater leblos auf dem Sofa liegend entdeckt. Der Leitstellenmitarbeiter weiter
  • 108 Leser

Mord auf der Reeperbahn

Im neuen „Tatort“ aus Hamburg ermittelt der von Wotan Wilke Möhring gespielte Kommissar Falke auf dem Kiez, wo sich die Zeiten brutal geändert haben.
Vor vielen Jahren, als die Zuhälter in Hamburg noch Spitznamen wie „Karate-Tommy“ oder „Lamborghini-Klaus“ hatten und die berüchtigte „Nutella-Bande“ ihr Unwesen trieb, war alles besser. Behaupten zumindest viele Kenner der Szene in St. Pauli und natürlich die Protagonisten selber, wenn sie mit rauer Stimme in weiter
  • 170 Leser
Kommentar Nina Jeglinski zum Vorschlag einer Fleischsteuer

Nägel mit Köpfen

Den Landwirten in Deutschland geht es oft nicht gut. Viel Arbeit und schwindendes Ansehen in der Bevölkerung. Würde also eine Steuer wie die nun im Raum stehenden 40 Cent pro Kilo Fleisch etwas ändern? Die Antwort lautet nein. Keine Frage: Fleisch zum Dumpingpreis ist fatal. Ein Schnitzel für 80 Cent spiegelt in keinster Weise die Erzeugerkosten weiter
  • 186 Leser

Osram erzielt Mini-Plus

Der Lichtkonzern Osram hat die roten Zahlen verlassen. Vom 1. Oktober bis 31. Dezember fiel ein kleiner Gewinn von 7 Mio. EUR an. Im Vorjahresquartal hatte Osram einen Verlust von 81 Mio. EUR ausgewiesen. Foto: Rene Ruprecht/dpa weiter
  • 5
  • 233 Leser

Pendlerhauptstadt München

Ein langer Arbeitsweg gehört für immer mehr Menschen in Deutschland zum Alltag.
Immer mehr Beschäftigte in Deutschland pendeln zur Arbeit. Zugenommen hat die Zahl der Pendler zwischen den Bundesländern hinweg. Auch die Länge des Wegs zur Arbeit ist im Schnitt gestiegen. Im vergangenen Jahr gab es 3,4 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte, die ihren Arbeitsort nicht in dem Bundesland hatten, in dem sie wohnten. weiter
  • 166 Leser
Handball

Projekt Prokop gescheitert

Der Bundestrainer wird kurz nach dem Treueschwur freigestellt, Alfred Gislason übernimmt dessen Amt. Der Sinneswandel kommt überraschend.
Überraschender Sinneswandel beim Deutschen Handball-Bund (DHB): Elf Tage nach dem Ende der EM wurde Bundestrainer Christian Prokop freigestellt, sein Nachfolger steht bereits fest. Alfred Gislason wird am heutigen Freitag in Hannover vorgestellt. Wobei der Isländer, einer der erfolgreichsten Vereinstrainer im Welthandball und langjähriger Coach des weiter
  • 354 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 12 994 901,00 EUR Gewinnklasse 2434 102,20 EUR Gewinnklasse 3 10 587,80 EUR Gewinnklasse 4 3391,40 EUR Gewinnklasse 5 143,40 EUR Gewinnklasse 6 43,00 EUR Gewinnklasse 7 15,10 EUR Gewinnklasse 8 10,00 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 974 085,80 EUR ohne weiter
  • 118 Leser

Raumfahrer Auf dem Weg zurück zur Erde

Nach mehr als einem halben Jahr im All haben sich der italienische Esa-Astronaut Luca Parmitano und zwei weitere Raumfahrer auf den Weg zurück zur Erde gemacht. Die drei Kollegen, darunter auch die US-Amerikanerin Christina Koch und der Russe Alexander Skworzow, dockten am Donnerstag planmäßig mit einer Sojus-Kapsel von der Internationalen Raumstation weiter
  • 112 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr Eintracht Frankfurt – FC Augsburg (2:1) Samstag, 15.30 Uhr VfL Wolfsburg – Fortuna Düsseldorf (3:0) Werder Bremen – Union Berlin (1:0) Hertha BSC – FSV Mainz 05 (1:0) SC Freiburg – TSG Hoffenheim (2:2) FC Schalke 04 – SC Paderborn (2:1) Samstag, 18.30 Uhr Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund weiter
  • 120 Leser

Rentner bringt Granate in der Tüte zur Polizei

Mehr als 60 Jahre hat ein Rentner in Pforzheim eine Granate aus dem Ersten Weltkrieg zu Hause aufbewahrt – dann räumte er auf und brachte die Munition in einer Plastiktüte zur Polizei. Weil der Besitz verboten ist, muss der 79-Jährige mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz rechnen. Das sieht in solchen Fällen weiter
  • 146 Leser
AUGEN BLICK

Salut zum Thronjubiläum

62 Kanonenschüsse hat die Ehrengarde zum Thronjubiläum der britischen Königin Elizabeth II. in London abgefeuert. 1952 hatte die Monarchin den Thron von ihrem Vater König Goerge VI. geerbt. Foto: Isabel Infantes/afp weiter
  • 183 Leser

SAP Wertvollste Marke des Landes

Europas größter Software-Konzern SAP (Walldorf) hat nach Einschätzung von Beratern seine Spitzenposition als wertvollste deutsche Marke verteidigt. Mit einem errechneten Markenwert von 46,4 Mrd. EUR Euro führt das Dax-Unternehmen das Ranking „BrandZ Germany“ an. Auf dem zweiten Platz landete die Deutsche Telekom (40,8 Mrd. EUR) und Mercedes-Benz weiter
  • 230 Leser
Hintergrund

Schlecht geschützt

Wer heute in Deutschland zum Whistleblower wird, geht ein Risiko ein. „Der Schutz ist sehr unzureichend“, sagt Kosmas Zittel vom Whistleblower-Netzwerk. Ein Grund: Whistleblower haben einen schlechten Ruf, sie gelten als Denunzianten und Verräter. Das hat zwar historische Gründe, verkennt aber gleichzeitig, dass Hinweisgeber oft auch ihren weiter
  • 1
  • 177 Leser
Kommentar Sebastian Schmid zur Entlassung von Christian Prokop

Schlechter Stil

Die Entlassung von Christian Prokop ist der Tiefpunkt eine katastrophalen Außendarstellung des Deutschen Handball-Bunds (DHB) in den vergangenen zweieinhalb Wochen. Erst wurde nach dem Verpassen des Halbfinals bei der Europameisterschaft die Partie gegen Mit-Gastgeber Österreich von DHB-Vizepräsident Bob Hanning zum Schicksalsspiel für den 41-Jährigen weiter
  • 5
  • 238 Leser

Spielerische Lösungen gesucht

Taktisch gute Partie in Leverkusen, doch schon gegen Aue ist die Mannschaft ganz anders gefordert.
Wataru Endo ist überrascht gewesen, als ihm der Trainer eröffnete, dass er ihn versetzen würde – in die Innenverteidigung. „Das ist kein Problem“, sagt der 27-jährige Fußballprofi des VfB Stuttgart und lächelte. Mittelfeldspieler Endo hat in seiner Heimat ja lange genug in der Abwehr gespielt, und jetzt war es eben bei Bayer weiter
  • 132 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 20.30 Uhr: Basketball, Bundesliga Männer, Medi Bayreuth – Weißenfels Eurosport 13.55/21.10 Uhr: Snooker, World Grand Prix in Cheltenham/Großbritannien, Viertelfinale DAZN 20.15 Uhr: Fußball, Bundesliga, 21. Spieltag, Eintracht Frankfurt – FC Augsburg Eurosport 2 15 Uhr: Radsport, 71. Valencia-Rundfahrt, 3. Etappe: Orihuela weiter
STICHWORT Handel mit Südafrika

Stichwort Handel mit Südafrika

Südafrika ist Deutschlands größter Handelspartner auf dem afrikanischen Kontinent. Am Kap produzieren alle deutschen Automobilbauer, aber auch Konzerne wie Siemens, Bosch, Continental, Dr. Oetker oder der Medizintechnikhersteller Braun. Rund 600 Firmen sind dort tätig – das Land ist zudem ein beliebtes deutsches Tourismusziel. Von den weltweiten weiter

Streich als Warner

Trainer Christian Streich (SC Freiburg) fordert nach zwei Niederlagen vor dem Hoffenheim-Spiel: „Wenn wir nicht die nötige Kompaktheit haben, dann haben wir größte Probleme, ein Bundesligaspiel zu gewinnen.“ Foto: Gambarini/dpa weiter
  • 223 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zu den steigenden Pendlerzahlen

Stressfaktor Arbeitsweg

Sie leiden häufiger an Konzentrationsschwächen und Erschöpfung, ihr Stresspegel kann an den eines Kampfpiloten heranreichen – und sie werden immer mehr: Pendler. Sechs von zehn Beschäftigten verlassen täglich ihre Gemeinde, um zu ihrem Arbeitgeber und wieder zurück zu fahren. So viele wie noch nie. Deutschland ist Pendlerland. Gerade deshalb weiter
  • 172 Leser

Studentenprotest im Irak

Mit zugeklebten Mündern demonstrieren Studenten in Bagdad gegen Gewalt durch Milizen des schiitischen Geistlichen Muktada al-Sadr. Zuvor starben sieben Menschen beim Überfall auf ein Protestcamp. Foto: Ahmad Al-Rubaye/afp weiter
  • 183 Leser

Süchtig nach Herzchen

Instagram ist zum alltäglichen Begleiter von Millionen Menschen geworden. Das Buch „Unfollow“ warnt nun vor der Insta-Sucht.
Die magische Marke von einer Milliarde User weltweit knackte Instagram im Jahr 2018; allein in Deutschland sind es rund 15 Millionen. Viele nutzen die Plattform jeden Tag, um Fotos von sich zu präsentieren – oder Bilder von anderen anzuschauen. Ein neues Buch warnt nun Instagram-Nutzer. Das soziale Netzwerk habe ein großes Suchtpotenzial, schreibt weiter
  • 155 Leser

Südafrika Merkel in Pretoria empfangen

Kanzlerin Angela Merkel ist vom südafrikanischen Präsidenten Cyril Ramaphosa zu einem Besuch in Pretoria empfangen worden. Beim Meinungsaustausch dürfte es neben der Vertiefung der wirtschaftlichen Beziehungen auch um die Krise im Bürgerkriegsland Libyen gehen. Südafrika hat eine Lösung der Konflikte in Libyen und auch im Südsudan zu Schwerpunkten weiter
  • 148 Leser

Südwesten Weniger Abschiebungen

Die Zahl der Abschiebungen ist im Jahr 2019 gesunken. Wie Innenminister Thomas Strobl (CDU) mitteilte, wurden im vergangenen Jahr 2648 Menschen aus dem Land abgeschoben. Im Vorjahr hatten die Behörden 3018 Abschiebungen durchgeführt. Die Anzahl der Straftäter, die das Land verlassen mussten, nahm hingegen zu: Im vergangenen Jahr betrug die Quote weiter
  • 154 Leser

Tragischer Tod mit 22

Leichtathletik Der äthiopische Läufer Abadi Hadis ist im Alter von nur 22 Jahren gestorben. Dies gab der Weltverband World Athletics bekannt. Der Olympia-15. von 2016 über 10 000 m sei in einem Krankenhaus in der Stadt Mekelle wegen einer nicht näher erläuterten Erkrankung behandelt worden. Bei der Cross-WM 2017 holte er Bronze. Federer weiter
  • 149 Leser

Trump feiert seinen „Sieg“ – und gewinnt an Popularität

Das Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten ist wie erwartet gescheitert. Ob Republikaner oder Demokraten einen Preis dafür zahlen, ist ungewiss.
Seit dem Beginn des Impeachment-Verfahrens gegen US-Präsident Donald Trump waren sowohl die Zwischenergebnisse als auch der endgültige Ausgang vorgezeichnet: Die untere Kongresskammer, die von Demokraten beherrscht wird, klagte trotz anfänglichen Zögerns den Präsidenten wegen Amtsmissbrauchs und Behinderung der Justiz an. Ebenso vorhersehbar war weiter
  • 286 Leser

Twitter Netzwerk knackt Milliardenmarke

Twitter hat erstmals in einem Quartal Erlöse von mehr als 1 Mrd. Dollar verbucht. „Wir haben einen neuen Meilenstein erreicht“, verkündete Vorstandschef Jack Dorsey. Im Weihnachtsquartal ließen florierende Werbeeinnahmen den Umsatz im Jahresvergleich um 11 Prozent auf 1,0 Mrd. Dollar (0,9 Mrd. EUR) steigen. Hohe Kosten drückten den Quartalsgewinn weiter
  • 188 Leser

Unfall Ungebremst auf Stau: Zwei Tote

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 6 nahe Ellhofen (Kreis Heilbronn) sind zwei Lastwagenfahrer ums Leben gekommen. Der Fahrer eines 7,5-Tonners fuhr am Donnerstag laut Polizei ungebremst in ein Stauende. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der vorausfahrende Lastwagen auf einen vor ihm stehenden Sattelzug geschoben. Die Fahrer des 7,5-Tonners weiter
Land am Rand

Unterricht mit Lappen

Wo können Junggesellen so richtig viel falsch machen? Genau, an der Waschmaschine. Das Ergebnis überhitzter Wasch-Aktionen sind etwa auf Puppenkleidergröße geschrumpfte Socken. Im Landkreis Konstanz ist offenbar ein Unterwäsche-Notstand ausgebrochen, denn dort gibt es einen waschechten Crashkurs in Hauswirtschaft für junge Erwachsene. Wer Nachhilfe weiter
  • 114 Leser

Waffen Durchsuchung bei Ex-KSK-Soldat

Spezialkräfte der Polizei haben die Wohnung des wegen Ermittlungen ins Scheinwerferlicht geratenen früheren KSK-Soldaten Andre S. durchsucht. Bei seinem Mandanten seien fünf so genannte Softairwaffen beschlagnahmt worden, die frei erwerbbar und nicht verboten seien, sagte dessen Anwalt. S. werde aber Beihilfe zum Vergehen des vorsätzlichen Führens weiter
  • 206 Leser

Westjordanland Palästinenser getötet

Bei Auseinandersetzungen mit israelischen Soldaten ist am Donnerstag im nördlichen Westjordanland ein Palästinenser getötet worden. Nach palästinensischen Angaben waren Soldaten in die Palästinenserstadt Dschenin vorgedrungen, um dort das Haus eines palästinensischen Attentäters zu zerstören. Der 19-Jährige sei getötet, sieben weitere Palästinenser weiter

Zeiss Arbeit am Campus schreitet voran

Die Arbeiten für den neuen, 300 Mio. EUR teuren Hochtechnologie-Campus des Optik-Konzerns Zeiss in Jena schreiten voran. Im Frühjahr sollen die Baugrube ausgehoben und der Grundstein gelegt werden. Die Fertigstellung ist für 2023 vorgesehen. Zeiss will alle Jenaer Tochterfirmen mit ihren 2300 Beschäftigten an einem Standort konzentrieren. Insgesamt weiter
  • 158 Leser

Zwei Tote bei Zugunglück

Früh am Morgen entgleist ein Hochgeschwindigkeitszug in der Lombardei. Etwa 30 Menschen werden verletzt.
Bei einem schweren Zugunglück sind am Donnerstag in Norditalien mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Etwa 30 wurden nach Behördenangaben verletzt, als die Lok eines Hochgeschwindigkeitszuges auf der Strecke zwischen Mailand und Bologna gegen 5.30 Uhr entgleiste. Ein weiterer Waggon sprang aus den Gleisen und kippte um. An der Unfallstelle weiter
  • 120 Leser

Leserbeiträge (5)

Zur Situation auf der Remsbahn

Dank unserem Verkehrsminister Winfried Hermann von den Grünen, der die viel zu kleinen, einstöckigen Züge im Alleingang gekauft hat, hat man leider diese Züge noch Jahrzehnte an der Backe.Wenn viele Fahrgäste heute bereits häufig stehen müssen, ohne dass es vernünftige Festhaltemöglichkeiten gibt, wie soll

weiter
Lesermeinung

Zum Thema „Remsbahn“:

Seit fast zehn Jahren pendele ich mit der Bahn auf der Strecke Aalen-Stuttgart zu meinem Arbeitgeber. Viele Dinge habe ich in dieser Zeit schon erlebt, und meine Toleranzschwelle beim Thema Öffentliche Verkehrsmittel ist ziemlich hoch. Jetzt möchte ich aber am Beispiel meines heutigen Tages (05.02.2020) erläutern, warum sogar bei mir das Maß voll

weiter
Lesermeinung

Zur Neujahrsansprache in Göggingen:

Mit einigen unhaltbaren Aussagen kritisieren die Jusos meine Aussagen beim Neujahrsempfang der Gemeinde Göggingen zur Flüchtlingspolitik. Leider sprechen die Fakten eine andere Sprache als die Behauptungen der Jusos. Dabei will ich vorausschicken, dass ich zum Asylrecht für Verfolgte stehe. Gerade aber in deren Interesse müssen Fehlentwicklungen

weiter
Lesermeinungen

Zur Ministerpräsidentenwahl in Thüringen:

Nach derzeitigen Stand haben wir im Herbst nächstens Jahres Bundestagswahl und wenn man den Demoskopen glauben darf, könnte es danach zu komplizierten Regierungsbildungen kommen. Gut, wenn man davor schon mal neue Konstellation übt. Und nichts Anderes war das am Mittwoch in Erfurt. Ich kann es mir nicht anders vorstellen – auch wenn es bestritten

weiter

Wir suchen Übungsleiter !

Wir freuen uns über einen großen Zulauf an Kindern und Jugendlichen, welche sich freuen an unserem Sportangebot teilzunehmen. Wir können aber nur tolle Sportangebote bieten, wenn wir viele Helfer haben. Wenn Du Lust hast zu uns zu kommen, mindestens 14 Jahre als bist und ein wenig Verantwortung mitübernehmen möchtest, würden

weiter
  • 4
  • 1001 Leser

Themenwelten (13)

Das KGW kennenlernen

Bildung Am Montag, 10. Februar, ist ein Tag der offenen Tür am Wasseralfinger Kopernikus-Gymnasium.

Aalen-Wasseralfingen. Das Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen veranstaltet für die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen (Klasse 4) und ihre Eltern am Montag, 10. Februar, ab 17 Uhr einen Informationsnachmittag. Lehrkräfte und Schüler stellen ihre Schule, den Bildungsgang, die vielen verschiedenen Fächer und das umfangreiche zusätzliche

weiter
  • 1010 Leser
Kurz und bündig

Reisefilm über Borneo

Aalen. Hans Göckeler zeigt am Mittwoch, 12. Februar, um 14.30 Uhr im Saal des Bürgerspitals Aalen den Reisefilm „Reisefilm Borneo Teil I“. Der Eintritt kostet 1 Euro.

weiter
  • 1120 Leser

Die biologische Uhr zurückdrehen

Jeder weiß: Das kalendarische Alter lässt sich nicht beeinflussen. Beim biologischen Alter kann man der Zeit durchaus ein Schnippchen schlagen. Es gibt eine ebenso einfache wie wirksame Maßnahme, den Körper vital und leistungsstark zu halten.

Aalen. Die Muskeln sind das Kraftwerk unseres Körpers. Sie setzen alles in Bewegung, stabilisieren die Wirbelsäule und schützen vor Verletzungen und Verschleiß. An Wärmeproduktion und Stoffwechsel sind sie essenziell beteiligt. Zudem beeinflussen sie die Plastizität unseres Gehirns, dessen kognitive Funktionen und die Psyche. Es liegt auf der

weiter
  • 941 Leser

Vorhang auf für die kleinen Stars

Gerade für Kinder sind Hochzeiten eine aufregende Sache. Richtig im Rampenlicht stehen dabei die Blumenmädchen.

Blumenmädchen sind die kleinen Stars auf jeder Hochzeit. Voller Stolz begleiten sie das Brautpaar zum Traualtar, streuen hingebungsvoll Blümchen und lächeln verschmitzt in die Kameras.

Wer so eine ehrenvolle Aufgabe übernimmt, muss natürlich dementsprechend gekleidet sein. Mit festlichen Kleidern und Accessoires, die kindgerecht und bequem sind.

weiter
  • 880 Leser

Die perfekten Trauringe finden

Edelmetalle gibt es viele und in nahezu allen Preisklassen. Doch welches Material eignet sich für die Eheringe am besten?

Eheringe sind das Symbol für die ewige Liebe und Verbindung zweier Menschen. Nach dem Anstecken der Ringe – der Höhepunkt jeder Trauzeremonie – begleiten die Schmuckstücke das Brautpaar ein Leben lang. Eine sorgfältige Auswahl ist daher besonders wichtig. Die Trauringe müssen nicht nur stilistisch perfekt zum Brautpaar passen, sondern

weiter
  • 843 Leser

Keine spießige Angelegenheit

Für ein lockeres Ambiente bei der Hochzeitsfeier hilft es, nicht zu verkrampft an die Planung heranzugehen. Viele Hochzeitspaare wünschen sich zurecht eine einmalige Feier, doch überzogene Ansprüche machen das Fest nicht einfacher.

Die Hochzeitsfeier ist im besten Fall eine einmalige Sache. Da wollen Paare ihren Gästen und vor allem sich selbst etwas Besonderes bieten – wenn nicht gar etwas vollkommen Einmaliges. Daher sagt Sonja Schulz, Buchautorin und Leiterin der Plattform Hochzeitsportal24: Der Wow-Effekt ist der große Trend für Hochzeitsfeiern.

Zugleich aber wollen

weiter
  • 757 Leser

Altes Blech – Oldtimer-Termine 2020

Wer dem alten Blech huldigen will, findet 2020 weltweit Oldtimer-Veranstaltungen.

Frisch polierte Felgen, rumpelnde Fahrwerke, sonorer Motorsound: Welche Treffen, Rallyes, Messen sind besonders sehenswert?

Tief eintauchen in ihr Hobby können Oldtimerfans auf der „Veterama Hockenheim“ im April, auf dem „Bockhorn Oldtimermarkt“ im Juni, bei der „Veterama Mannheim“ im Oktober.

Hinze rät Autofans,

weiter
  • 785 Leser

Bulgarien

Gruppenreisen für jedes Alter und Aktivität.

Gruppenreisen werden immer beliebter, ob als Betriebsausflug, Mannschaftsfahrt, Klassen- und Freundschaftstrips oder Studienreise. Gut also, wenn man ein Urlaubsziel findet, das allen Wünschen und Anforderungen gerecht wird, wie beispielsweise das bulgarische Sportresort Albena. Der fast vier Kilometer lange Sandstrand mit dem dahinterliegenden Naturschutzgebiet

weiter
  • 896 Leser

Brexit – Von Einreise bis Roaming

Was der Austritt Großbritaniens für Reisende bedeutet

Nach dem Brexit am 31. Januar gilt zunächst eine Übergangsphase – auch für Reisende, die in Großbritannien und Nordirland Urlaub machen wollen oder das Land geschäftlich besuchen. Bis zum Jahresende 2020 ändert sich für sie erst einmal nichts. Was sie trotzdem wissen und bedenken sollten –ein Überblick.

Die Personalausweise von EU-Bürgern

weiter
  • 5
  • 906 Leser

Leserreise

Von Hauptstadtflair und Blumenträumen

Reisen Sie mit Ihrer Zeitung vom 26. April bis 5. Mai zu den Schätzen Portugals. Erleben Sie auf der 10-tägigen Reise zunächst Lissabon, die Hauptstadt Portugals, welche wegen ihrer einmaligen Lage und der malerischen Altstadt zu den schönsten Städten der Welt gehört. Anschließend führt Sie der Weg nach Madeira – Portugals bezaubernde

weiter
  • 673 Leser

Madeira – Die vielen Gesichter Funchals

Die Hauptstadt der portugiesischen Insel bietet viel Sehenswertes.

Die Insel Madeira liegt näher an Afrika als an Europa. Das subtropische Klima mag neben der artenreichen Flora und Fauna und der gastfreundlichen Bevölkerung ein Hauptgrund sein, der Madeira zu einem beliebten Urlaubsziel macht.

Funchal, die Hauptstadt des Archipels, das vulkanischen Ursprungs ist, allein hat schon vieles zu bieten. Jede Sehenswürdigkeit

weiter
  • 873 Leser

Raumklima – Grüne Luftverbesserer

Gewächse im Topf nehmen Staub und Keime auf.

Pflanzen im Haus sorgen in jeder Hinsicht für eine bessere Atmosphäre. Grün im Wohnraum besänftigt und schafft auch im Büro allein schon von der Anmutung her eine angenehme Stimmung.

Das reiche Blattwerk verdunstet weitgehend das über die Wurzeln aufgenommene Wasser und somit die durch das Gießen aufgenommene Wassermenge. Gerade bei der trockenen

weiter
  • 527 Leser

Fit und gesund in den Frühling starten

Beim Gesundheitstag in Wasseralfingen am Dienstag, 11. Februar, können sich Kunden bei DIfAA-Hörgeräte sowie bei Orthopädie- Schuhtechnik Böhm in der Wilhelmstraße 10 von Kopf bis Fuß durchchecken lassen. Die beiden Geschäfte haben von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Aalen-Wasseralfingen. Sich einmal von Kopf bis Fuß durchchecken zu lassen, also Gehör und Füße, dazu bietet sich am Dienstag, 11. Februar, eine gute Gelegenheit beim Gesundheitstag in Wasseralfingen.      Die DIfAA Hörgerätespezialisten und das Orthopädie-Fachgeschäft Böhm in der Wilhelmstraße 10 laden ein zu einem

weiter
  • 584 Leser