Artikel-Übersicht vom Sonntag, 9. Februar 2020

anzeigen

Regional (76)

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Aalen wissen müssen

1Handwerk: Die Handwerker auf der Ostalb haben es drauf! Die besten Meisterprüflinge der Innungen und die Kammersieger im Leistungswettbewerb der Gesellen des Jahres 2019 werden daher für ihre Leistungen beim Handwerkerpreis 2019 ausgezeichnet. Die Preisverleihung ist an diesem Montagabend.

2Notfall: Am Dienstag, 11. Februar, ist Tag des Notrufs.

weiter
  • 217 Leser

Zahl des Tages

530

Euro Miete im Monat zahlt die neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen für das Haus Meisenstraße 17, in dem sie ihren Nachbarschaftstreff einrichtet. Mehr darüber lesen Sie auf

weiter
  • 603 Leser

Wissen Themenführung im Limesmuseum

Aalen. Das Aalener Limesmuseum bietet jeweils donnerstags um 18 Uhr Themenführungen mit Martin Kemkes, Leiter des Archäologisches Landesmuseums Baden-Württemberg, an. Das Thema an diesem Donnerstag, 13. Februar, heißt „Gesichter der Macht – römische Kaiserbildnisse am Limes“. Der Eintritt kostet vier Euro.

Anmeldung bis Dienstag,

weiter
  • 477 Leser

Auswirkungen des Sturms „Sabine“

Aalen. Die Hochschule Aalen informiert auf ihrer Internetseite, dass alle Prüfungen am Montag, 10. Februar, wegen des drohenden Orkans ausfallen. „Wir sind im Rektorat nach einer eingehenden Erörterung zur Überzeugung gekommen, dass wir für unsere Hochschule den Prüfungsbetrieb für morgen, Montag, 10.02.2020, aussetzen müssen“, heißt

weiter
  • 170 Leser
Guten Morgen

Tiere sollen weniger pupsen

Manfred Moll über ein spezielles Problem mit dem Pupsen

Methangas ist ein Problem. Es bewirkt eine 25 Mal stärkere Aufheizung des Klimas als CO2. Und dieses Methan, chemische Formel CH4, kommt vor allem aus dem Darm von Kühen und Schafen, die gehalten werden, damit wir unser Steak oder unseren Hamburger futtern können. In Neuseeland, wo irre viele Schafe leben, haben Forscher einen Versuch begonnen.

weiter
  • 238 Leser
Polizeibericht

Am Kreisel Vorfahrt genommen

Aalen. Eine 52 Jahre alte Frau hat am Freitagabend die Vorfahrt einer 49-jährigen Autofahrerin missachtet. Die 52-Jährige war auf der Aalener Bahnhofstraße in Richtung Wasseralfingen unterwegs. Am Kreisverkehr zur Willy-Brandt-Straße krachte sie mit dem Wagen der 49-Jährigen zusammen. Der Schaden: 6000 Euro.

weiter
  • 815 Leser
Polizeibericht

Autotüren zerkratzt

Aalen-Hofherrnweiler. Am Samstag hat ein Unbekannter an einem in der Hofherrnstraße geparkten Seat beide Türen auf der Fahrerseite zerkratzt. Das Auto war vor einem Einkaufsmarkt abgestellt. Als Tatwerkzeug kommt ein Schlüssel oder ähnlich spitzer Gegenstand infrage. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 2000 Euro. Zeugen, die Hinweise

weiter
  • 162 Leser
Kurz und bündig

Zuhause für alle Generationen

Aalen. Die Planungsgemeinschaft GeniAAL informiert in der Vhs Aalen am Donnerstag, 13. Februar, 19 Uhr, im Aalener Torhaus über die Entstehung eines neuen Zuhauses für alle Generationen im Baugebiet Schlatäcker II.

weiter
  • 361 Leser
Kurz und bündig

Zwischen uns die Mauer

Aalen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Ost-West“ zeigt das Kino am Kocher am Mittwoch, 12. Februar, um 20 Uhr den Film „Zwischen uns die Mauer“. Die 16-jährige Anna aus dem Westen reist mit einer Jugendgruppe zum Begegnungstreffen nach Ost-Berlin. Schnell verliebt sie sich in den Pfarrersohn Philipp. Ein dramatischer Zwischenfall sorgt

weiter
Aus dem Ausschuss

Barrierefreier Zugang Rathaus

Aalen. Hartmut Schlipf erinnerte außerdem daran, dass er im Mai angefragt hatte, ob ein barrierefreier Zugang zum Rathaus über die Tiefgarage möglich sei. Der OB antwortete, dass er im Mai auf einen Grundsatzbeschluss zur Rathaussanierung hoffe. Anschließend könne man den barrierefreien Zugang als eine der ersten Maßnahmen angehen.

weiter
  • 463 Leser

Das KGW kennenlernen

Aalen-Wasseralfingen. Das Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen veranstaltet für die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen (Klasse 4) und ihre Eltern an diesem Montag, 10. Februar, ab 17 Uhr einen Informationsnachmittag. Lehrkräfte und Schüler stellen ihre Schule, den Bildungsgang, die vielen verschiedenen Fächer und das umfangreiche zusätzliche

weiter

Grüne fordern Bürgerforum zur B29a

Verkehr Die Fraktion im Unterkochener Gemeinderat will die umfassende Aufklärung der Bürger sicherstellen.

Aalen-Unterkochen. Ein Bürgerforum wünscht sich die Grünen-Fraktion im Unterkochener Ortschaftsrat zum Thema B29a. „Da die Verkehrsentwicklung der Ebnater Steige das mit Abstand bedeutendste politische Thema in Unterkochen ist, muss eine umfangreiche Aufklärung der Unterkochener Bürgerinnen und Bürger sichergestellt werden, sodass ein ausgewogener

weiter
  • 3
  • 182 Leser
Kurz und bündig

Meditation for future

Aalen. Die Verbundenheit mit den nicht-menschlichen Mit-Lebewesen – Tiere, Pflanzen, die Erde – steht im Mittelpunkt des offenen Meditationsangebotes bei UtopiAA, An der Stadtkirche 18, am Montag, 10. Februar, von 12.15 bis 13 Uhr. Weitere Termine sind am 9. März, 6. April, 11. Mai und 15. Juni.

weiter
  • 331 Leser
Kurz und bündig

Parkinsontreff mit Chefarzt

Aalen. Dr. Eric Jüttler, Chefarzt der Neurologie am Ostalb-Klinikum, kommt an diesem Montag, 10. Februar, zum Patientengespräch in den Parkinson-Treff. Die kostenlose Veranstaltung findet nachmittags um 15 Uhr im DRK-Haus der Sozialarbeit in Aalen, Bischof-Fischer-Straße 119, statt.

weiter
  • 313 Leser
Aus dem Ausschuss

Sichere Sandbergstraße

Aalen-Unterrombach. Hartmut Schlipf bat in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Technik und Stadtentwicklung (AUST), die Sicherheit in der Sandbergstraße in Unterrombach zu überprüfen. Der Fußweg dort sei unterbrochen, was eine Gefahr für die Fußgänger darstelle. „Das Thema ist registriert und wird beackert“, antwortete ihm Oberbürgermeister

weiter
  • 381 Leser
Aus dem Ausschuss

Weg zum explorhino finden

Aalen. Thomas Wagenblast (CDU) merkte an, dass das explorhino kaum ohne Navigationsgerät zu finden sei und bat um eine bessere Beschilderung. Der OB antwortete, dass es seines Wissens im Bereich der Hochschule Schilder gebe, wolle aber prüfen, ob eine Beschilderung auch an der B29 und in der Innenstadt möglich sei. ks

weiter
  • 408 Leser

19-Jähriger löst folgenschwere Kettenreaktion auf B14 aus

Ein 56-Jähriger verstarb infolge der erlittenen Verletzungen.

Waiblingen. Durch einen Fahrfehler eines 19 Jahre alten Manns ist ein 56-Jahre alter Mann am Sonntagabend auf der B14 tödlich verletzt worden. Der Mann war mit seinem Wagen zwischen den Anschlussstellen Waiblingen-Nord und Waiblingen-Mitte unterwegs, als er zu weit auf die rechte Fahrbahn kam und gegen ein Pannenauto prallte, das auf dem Standstreifen

weiter
  • 5
  • 3272 Leser

In der Nacht kommt Orkan Sabine

Am Montag gibt es volle Orkanstärke - mit Böen zwischen 120 und 130 Kilometer pro Stunde

Am Wochenende hat sich bei den Wettermodellen nichts mehr getan – das Orkantief Sabine wird auch die Ostalb mit voller Wucht heimsuchen. Es gibt Spitzenböen zwischen 110 und 130 Kilometer pro Stunde – ab 118 Kilometer pro Stunde spricht man in der Welt der Meteorologie von einem Orkan. Die heftigsten Böen gibt es entlang einer

weiter

1,02 Millionen Euro fürs Blümle-Areal

Gemeinderat Das „Untere Dorf“ und das Blümle Areal sind Thema in der Sitzung. Diese Maßnahmen sind geplant.

Essingen. Im Zuge der B 29-Baumaßnahme wird auch die nördliche Zufahrt nach Essingen (L 1165) neu gebaut (2021/2022). Darüber haben die Räte in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Essingen gesprochen. Geplant ist der Kreisverkehrsplatz (KVP) „Blümle“, der westlich die sogenannte „Ortsrandstraße West“ und das Baugebiet

weiter
  • 138 Leser

Baugebiet „Brühl II“: Diskussion mit Verlängerung

Gemeinderat Die Essinger Räte sind sich in der jüngsten Sitzung nicht einig geworden.

Essingen. Drei Varianten hat der Gemeinderat fürs Baugebiet „Brühl II“ schon durchgehechelt. In der jüngsten Sitzung lag die vierte auf dem Tisch. Jetzt geht es in die fünfte Runde. Nicht zuletzt deshalb, weil im Gemeinderat Widerstand gegen die Brücke zum Unteren Dorf aufgekommen ist.

Die Sachlage: Bürgermeister Hofer machte sich

weiter
  • 193 Leser

BSC Niederalfingen feiert 40. Geburtstag

Verein Bei der Jahreshauptversammlung sind einige Mitglieder geehrt worden.

Hüttlingen-Niederalfingen. Die Muffigeltage und die sehr gut besuchte Weihnachtsfeier waren für BSC-Vorsitzenden Ralf Kisslinger die schönsten Veranstaltungen des Vereins im vergangenen Jahr. Das sagte Kisslinger bei der Hauptversammlung des BSC Niederalfingen.

„Das Jahresabschlusstraining in der Kalthalle des TSV Hüttlingen war wie immer

weiter
  • 116 Leser
Kurz und bündig

Halle-Ball in Lauterburg

Essingen-Lauterburg. In der TSV Halle in Lauterburg ist am Freitag, 21. Februar, wieder der „Halle-Ball“. Einlass ist ab 19.29 Uhr, bis 21 Uhr ist Happy Hour. Geboten wird ein Unterhaltungsprogramm mit Show-Auftritten, und natürlich dürfen Guggenmusik und Fanfarenzug nicht fehlen. Dieses Jahr wird DJ Jay Kay auflegen.

weiter
  • 439 Leser

Lärmschutz an der B29

Gemeinderat Ein Lärmschutzwall soll den B-29-Lärm abhalten.

Essingen. In der jüngsten Gemeinderatssitzung in Essingen war auch der Lärmschutz ein Thema. Südlich der B 29 soll ein Lärmschutzwall entstehen. Die Planung sieht einen landschaftsgerechten und begrünten Wall vor, der eventuell – wenn nötig – noch mit einer Lärmschutzwand erhöht werden könnte. Es sei ökologisch sinnvoll, den Lärmschutzwall

weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Mitspielen im Orchester

Essingen. Das Liebhaberorchester Essingen lädt alle, die ein Streich-, Holzblas- oder Zupfinstrument spielen, zum Vorbeikommen und Reinschnuppern ein. Das Orchester erarbeitet ein neues Programm, u.a. mit Bilder einer Ausstellung und The Lion King. Geprobt wird jeden Montag von 19 bis 20 Uhr in der Musikschule Essingen, Schulstraße 29.

weiter
  • 329 Leser
Kurz und bündig

Schule und Schlossberg

Abtsgmünd-Untergröningen. Mit der Blutspenderehrung beginnt die Sitzung des Ortschaftsrates Untergröningen am Dienstag, 11. Februar, 18.30 Uhr, im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Infos über die Ganztagesgrundschule, Sanierung Schlossberg.

weiter
  • 819 Leser

Wenig Wald, wenig Geld

Hüttlingen. Die Gemeinde verfügt über eine vergleichsweise bescheidene Waldfläche von insgesamt etwa 23 Hektar. Förster Sebastian Kienzle erläuterte dem Gemeinderat am Donnerstag den forstwirtschaftlichen Betriebsplan für 2020. Der hat, dem entsprechend, einen ebenfalls überschaubaren Umfang.

Kienzle sprach von geplanten Einnahmen von insgesamt

weiter
Kurz und bündig

Freundeskreis Asyl

Neresheim. Der Freundeskreis Asyl lädt am Donnerstag, 13. Februar, um 16.30 Uhr zum nächsten Treffen im Rathaus Neresheim, kleiner Sitzungssaal, ein. Fragen im Vorfeld beantwortet gerne Helmut Sienz, Telefon (07326) 8136.

weiter
  • 648 Leser
Kurz und bündig

Sperrung in Ohmenheim

Neresheim-Ohmenheim. Wegen Straßenbauarbeiten im Zuge der Schlossstraße (K 3202) in Neresheim-Ohmenheim ist diese von Mittwoch, 12. Februar, bis voraussichtlich 2. September 2020 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Eine überörtliche Umleitung über die K 3301 – Neresheim – B 466 ist entsprechend ausgeschildert.

weiter
  • 673 Leser
Kurz und bündig

Ein geisterhaftes Musical

Oberkochen. Im Forum des Ernst-Abbe-Gymnasiums wird am Donnerstag, 13. Februar, um 19 Uhr das Musical „Geisterstunde auf Schloss Eulenstein“ aufgeführt. Für spannende und gruselige Momente sorgen Geister, Gespenster und Spukgestalten aus den Klassenstufen 5 und 6 zusammen mit der Projektband. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

Multimediavortrag Madeira

Aalen-Waldhausen. Der Schwäbische Albverein Waldhausen lädt am Freitag, 15. Februar, um 19 Uhr zum Multimediavortrag „Madeira – Juwel im Atlantik“ im Bürgerhaus Waldhausen ein. Referent ist Gerhard Freitag, Fotograf und Weltenbummler aus Leidenschaft. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 532 Leser
Kurz und bündig

Rund um das Thema Energie

Neresheim. Energiekompetenz Ostalb bietet am Dienstag, 11. Februar, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Neresheim, Besprechungszimmer des Stadtbauamtes, eine kostenlose Beratung rund um Energieeinsparung, Gebäudesanierung oder Fördermöglichkeiten an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 241 Leser
Kurz und bündig

Schnuppertag am EAG

Oberkochen. Am Dienstag, 11. Februar, bietet sich für alle interessierten Schüler der jetzigen 4. Klassen und ihren Eltern die Gelegenheit, in das Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen „hinein zu schnuppern“. Das Programm beginnt um 17 Uhr mit Führungen durch das Haus. Während die Kinder in einem Rahmenprogramm durch die Schule betreut werden, stellt

weiter
Kurz und bündig

Deutschorden-Schule lädt ein

Lauchheim. Die Deutschorden-Schule Lauchheim lädt alle interessierten Eltern und deren Kinder, die derzeit die 4. Klasse einer Grundschule besuchen, am Mittwoch, 12. Februar, von 17 bis 19 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ in die Realschule ein. Es gibt Informationen zum Übertritt in die weiterführende Schule, zum Profil der Schule und ihrem

weiter
Kurz und bündig

Frohe und heitere Lieder

Westhausen. Unter der Überschrift „Froh und heiter“ steht das offene Liedersingen am Dienstag, 11. Februar, um 15.30 Uhr in der Begegnungsstätte St. Agnes Westhausen.

weiter
  • 499 Leser
Kurz und bündig

Rathaussturm und Umzug

Westhausen. Aus gut informierten Kreisen verlautet, dass Abordnungen des Reichenbacher und des Westhausener Carnevalsvereins beabsichtigen, am Gumpendonnerstag, 20. Februar, um 17 Uhr den Bürgermeister von Westhausen samt Verwaltung und Gemeinderat abzusetzen. Der traditionelle Umzug zieht am Faschingsdienstag, 25. Februar, ab 13.30 Uhr durch den

weiter
  • 354 Leser
Kurz und bündig

Umbau des Kindergartens

Westhausen-Lippach. Im Ortschaftsgebäude in Lippach tagt am Dienstag, 11. Februar, um 18.30 Uhr der Ortschaftsrat. Auf der Tagesordnung stehen die Umbaumaßnahmen im Ortschaftsgebäude, in dem der Kindergarten während der Umbauphase untergebracht wird.

weiter
  • 613 Leser
Kurz und bündig

Fasching für Frauen

Riesbürg-Utzmemmingen. Der katholische Frauenbund Utzmemmingen lädt Frauen am Freitag, 14. Februar, um 19.30 Uhr zum Frauenfasching in den Gasthof „Adler“ in Utzmemmingen ein. Das Team hat ein buntes Programm zusammengestellt.

weiter
  • 524 Leser

Nikolaus Stark zeigt Ipflandschaften in Bopfingen

Kunst In der Wachkomastation sind ab sofort Bilder des 89 Jahre alten Pfarrers zu sehen.

Bopfingen. Großen Anklang findet die Ausstellungseröffnung mit Bildern von Nikolaus Stark in der Bopfinger Wachkomastation am Wochenende. Der 89-jährige Pfarrer, der in Geislingen am Ries geboren wurde, hat sich als Motto „Ich blick in die Ferne – om da Ipf nom – ich seh in der Näh“ ausgewählt.

In seiner Vorstellung betont

weiter

Wir gratulieren

Bopfingen-Schloßberg. Hermine Prusnik, Karlstr. 19, zum 80. Geburtstag.

Rosenberg. Erika Ebert zum 75. Geburtstag.

Unterschneidheim-Zipplingen. Martin Kirschner zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 458 Leser
Kurz und bündig

Guggen-Benefizkonzert

Wört. Bereits zum 15. Mal findet an der Konrad-Biesalski-Schule (Aula) in Wört das Guggenkonzert „Guck a Gugg“ statt. Am Mittwoch, 19. Februar, darf sich das Publikum um 18.17 Uhr auf die Guggen-Gruppen und Vereine aus der Gegend rund um Wört freuen. Höhepunkt im Jubiläumsjahr ist die anschließende Faschingsparty mit dem Wörter DJ Contaxx.

weiter
Kurz und bündig

Kochkurs für Teenies

Ellwangen. Junge Leute ab 12 Jahren können am Donnerstag, 27. Februar, von 11 bis 14 Uhr im Ellwanger Schloss „Nudeln und Soßen selbst machen“. Kosten 12 Euro inklusive Lebensmittel. Anmeldung bis 20. Februar unter Telefon (07961) 9059-3651 oder per E-Mail an landwirtschaft@ostalbkreis.de. Bitte Namen, Adresse und Telefonnummer angeben.

weiter
  • 572 Leser

Schüler führen Schüler durch Gedenkstätte

Schulprojekt Schülerinnen und Schüler der Klasse 12 des PG Ellwangen in der Gedenkstätte Hessental.

Schwäbisch Hall-Hessental. Im April naht der 75. Jahrestag der Auflösung des KZs Schwäbisch Hall/Hessental. Schülerinnen und Schüler der Klasse 12 des PG führten nun Neunt- und Elftklässler durch das Gelände der KZ-Gedenkstätte, um den Opfern zu gedenken und die Geschehnisse zu erklären, in deren Zusammenhang auch ein Todesmarsch durch Ellwangen

weiter

Auch in der Kirche lustig sein

Fastnacht Die Narrenmesse in der Pfahlheimer St.-Nikolaus-Kirche lässt die Wände wackeln. Was der Pfarrer dazu sagt.

Ellwangen-Pfahlheim

Unter dem Motto: „Heiligs Blechle heidanei, au en d’r Kirch däff’s lustig sei“ wurde in der Pfahlheimer St.-Nikolaus-Kirche eine große Narrenmesse gefeiert, die von Pfarrer i. R. Anton Forner zelebriert wurde.

Die Gottesdienstbesucher erschienen zahlreich in Faschingsverkleidung und gaben so ein stimmungsvolles

weiter
Der besondere Tipp

Special Feierabend

Special Feierabend im Esperanza mit Johnny Campell. Der Folksänger aus Manchester hat alte Songs und Eigenkompositionen mitgebracht. Johnny Campbell vereint traditionelle Folkmusik mit Bluegrass-Style-Picking. Und er ist ein humorvoller Geschichtenerzähler von Touren in zwanzig Ländern.

Wo: JKI/Esperanza, Benzholzstraße 8 in Schwäbisch Gmünd;

weiter

Zahl des Tages

200 000

Euro zahlt die Gemeinde Stödtlen für den Breitbandausbau aus eigener Tasche. Den Rest der 1,6 Millionen Euro, die man dafür benötigt, erhält sie als Zuschüsse von Bund und Land. Mehr darüber lesen Sie auf

weiter
  • 462 Leser

Ausstellung: „Gut betucht“ im Museum

Textilarchäologie Diese Führungen, Aktionstage und Kurse starten im Ellwanger Alamannenmuseum.

Ellwangen. Am Wochenende wurde im Ellwanger Alamannenmuseum die Sonderausstellung „Gut betucht – Textilerzeugung bei den Alamannen“ eröffnet. Zu der bis 11. Oktober gezeigten Ausstellung über neue Erkenntnisse der Textilarchäologie gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm, das in Kooperation mit dem Landesamt für Denkmalpflege

weiter

Närrisches Café

Ellwangen. Der Malteser Hilfsdienst lädt am Dienstag, 11. Februar, ab 13.30 Uhr zum närrischen Begegnungscafé ins Ellwanger Ärztehaus ein. Für alle wird ein abwechslungsreiches närrisches Programm mit Musik, Sketchen und Vorführungen geboten. Bei selbst gebackenen Kuchen und Kaffee kann man es sich gut gehen lassen.

weiter
  • 431 Leser

Wohngeldbehörde ist zu

Ellwangen. Die Wohngeldbehörde Ellwangen bleibt am Dienstag, 11. Februar, aufgrund einer Fortbildungsveranstaltung geschlossen.

weiter
  • 462 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Ellwangen wissen müssen

1Politik zum Ersten: An diesem Montag, 10. Februar, tagt ab 17 Uhr der Ortschaftsrat Schrezheim. Ab 18 Uhr tagen die Räte in Röhlingen. Der Unterschneidheimer Gemeinderat trifft sich ab 19 Uhr. Wer Interesse hat, darf als Zuschauer daran teilnehmen.

2Politik zum Zweiten: Der Ellwanger Ausschuss für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten spricht

weiter
  • 156 Leser

Die Palmkätzchenblüte hat begonnen

Witterung Die Natur treibt Blüten. Aber echt: Es blühen bereits die Palmkätzchen. Unser Mitarbeiter Jörg Hertrich hat sie bei einer Fahrt zwischen dem Rosenberger Teilort Betzenhof und dem Hirschhof an einem Waldrand gesehen. Passanten haben sogar bereits einige abgeschnitten.

weiter
  • 551 Leser

Ellwanger Schule feiert ein Fest

Bildung An der Buchenbergschule in Ellwangen hat sich alles um das Thema Bewegung gedreht.

Ellwangen. „Bewegung ist alles – alles ist in Bewegung“. Unter diesem Motto stand das Schulfest der Buchenbergschule Ellwangen, das vor Kurzem stattfand. Die Eröffnungsfeier in der bis auf den letzten Platz gefüllten Gymnastikhalle bereitete den Auftakt der Veranstaltung. Der Schulchor sowie die Percussion AG umrahmten die Feier

weiter
Tagestipp

Mittagessen in der Vesperkirche

„Gut, dass du da bist“ lautet das Motto der diesjährigen Wasseralfinger Vesperkirche. Von 12 bis 13.30 Uhr gibt’s in der Magdalenenkirche ein warmes Mittagessen – was es gibt, wird vorab nicht verraten. Das Essen kostet für Erwachsene 1,50 Euro und für Kinder 50 Cent. Wer mehr geben kann, darf spenden.

Magdalenenkirche,

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Flurneuordnung in Pfahlheim

Ellwangen-Pfahlheim. Der Ortschaftsrat Pfahlheim tagt am Dienstag, 11. Februar, um 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht die innerörtliche Flurneuordnung Pfahlheim – Informationen zur Aufstellung eines planerischen Konzeptes für die innerörtliche Wohnbauentwicklung.

weiter
  • 626 Leser
Kurz und bündig

Kinderfahrzeug-Börse

Ellwangen. Der Förderverein Kinderhaus St. Hariolf Ellwangen veranstaltet am Samstag, 7. März, von 14 bis 16 Uhr im Gemeindehaus St. Wolfgang eine Kinderfahrzeug-Börse. Verkauft werden können Buggys, Kinderwagen, Kinderfahrräder, Fahrradkindersitze, -anhänger und -helme, Dreiräder, Roller, Laufräder, Bobbycars oder große Bagger/Anhänger,

weiter
Kurz und bündig

Sitzung in Unterschneidheim

Unterschneidheim. Die nächste Gemeinderatssitzung beginnt am Montag, 10. Februar, um 19 Uhr im Rathaus Unterschneidheim. Auf der Tagesordnung stehen verschiedene Bausachen und die Ersatzbeschaffung eines Rasentraktors.

weiter
  • 457 Leser

Erlebnisunikate in Gschwend

Konzert Das Isfar Sarabski Quartet aus Aserbaidschan hat in der Gschwender Gemeindehalle gespielt.

Die Dramaturgie des Konzerts war durchdacht gewählt. Im ersten Teil beherrschten neben dem Pianisten Sarabski lediglich Makar Novikov (Kontrabass) und Sasha Mashin (Schlagzeug) die Szenerie. So wurde als musikalischer Aperitif zunächst ein meditativ angelegtes „Präludium“ inszeniert, das mit gefälligen Harmoniefolgen auch ein distanziertes

weiter

Konzert am Valentinstag

Bühne Andrè Schuen spielt am Freitag, 14. Februar, in Feuchtwangen.

Am Freitag, 14. Februar, inzwischen ein Traditionstermin für die Klassik-Reihe, ist das Boulanger-Trio gemeinsam mit dem aus Südtirol stammenden Barition Andrè Schuen zu hören. Sie präsentieren Kompositionen Ludwig van Beethovens und Benjamin Brittens: passend zum Valentinstag als Tag der Liebe und der Liebenden unter anderem mit dem weltbekannten

weiter
  • 100 Leser

Shakespeare hätte ihn geliebt!

Bühne Bernd Lafrenz, One-Man-Interpret, ist in der Gmünder Theaterwerkstatt aufgetreten.

Er macht Ernst mit Shakespeare. Bernd Lafrenz übernahm auch die Frauenrollen in „Was ihr wollt“. Aber nicht nur das, er war der einzige auf der Bühne, er war jeder in dieser Komödie, die die turbulente Geschichte von Liebe, Verkleidung, Irrung und Wirrung interpretiert.

Körbchen BH und Tücher

Sein „Handwerkszeug“, seine

weiter
  • 202 Leser

Wegen Orkan "Sabine": Schulausfall an der Konrad-Biesalski-Schule

Betroffen sind alle Außenklassenstandorte und Kindergartenstandorte in der Region

Wört. Aufgrund des Sturmtief "Sabine" lässt die Konrad-Biesalski-Schule (staatlich anerkanntes Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum für Kinder mit körperlichem und motorischem Förderbedarf) an allen Standorten (Stammschule in Wört mit Internat, alle Außenklassenstandorte und Kindergartenstandorte

weiter
  • 5
  • 5077 Leser

Reimkunst, Wortwitz, WC-Sitz

Freizeit Fünf Künstlerinnen und Künstler sind beim Gmünder Poetry Slam gegeneinander angetreten. Dieser Text hat das Publikum überzeugt.

Am Ende musste der Moderator Johannes Elster mehrfach das Publikum mittels Applaus entscheiden lassen, wer beim ersten Gmünder Poetry Slam in diesem Jahr die Nase vorne hatte. Nahezu unhörbar war der Unterschied in dem tosenden Applaus zugunsten der Hamburger Slamerin Khaaro im rappelvollen Hans-Baldung-Saal im Stadtgarten.

Vorangegangen war eine

weiter
  • 192 Leser

Sieger Köders stiller Klang in Wasseralfingen

Kunst Die Werke des Pfarrers sind im Bürgerhaus zu sehen. „Sieger-Köder-Kunst- und Kulturpreis“ in Planung.

Da haben die Wasseralfinger Ausstellungsmacher mal wieder ins Schwarze getroffen, kamen doch so viele Besucherinnen und Besucher ins Bürgerhaus, dass die Sitzgelegenheiten kaum ausreichten. Wenig überraschend, schließlich hat der Besucherzuspruch einen klangvollen Namen: Sieger Köder. Der vor fünf Jahren verstorbene Künstlerpfarrer – diese

weiter

Schwäbisch Gmünd überholt Aalen und Göppingen

Umfrage Deggendorfer Institut präsentiert Ergebnisse des 8. Schwäbisch Gmünder Kundenspiegels 2019/2020.

Schwäbisch Gmünd. Ein sehr gutes Zeugnis stellen Marktforschungsexperten dem Schwäbisch Gmünder Einzelhandel aus. Besonderes Lob gibt es für die Apotheken und die Inhabergeführten Geschäfte.

Zur Erinnerung: Im Jahreswechsel 2019/2020 befragten die Interviewerteams des Deggendorfer Marktforschungsinstituts MF Consulting Marc Loibl für den achten

weiter
  • 285 Leser

Sportler lassen es in der alten Halle richtig krachen

Fasching Premiere in Lauchheim: Bei der Party ist ein Prinzenpaar dabei.

Lauchheim. War das eine Party. Da wurde die Alamannenhalle nochmal richtig zum Tollhaus aller Sportler und Narren. Dabei steht sie doch bald „Under Construction“ und die Abbruchkolonne rückt an. Doch anstatt Tränen zum Abschied, bot der Sportverein Lauchheim seinen vielen Gästen ein Feuerwerk der närrisch guten Laune, bei dem mehrere

weiter

Ab Montagabend Vollsperrung des Einhorntunnels

Grund sind Arbeiten an der Tunnelzwischendecke

Schlechte Nachrichten für alle Autofahrer. Das Regierungspräsidium Stuttgart informiert, dass der Einhorntunnel in den Nächten von Montag, dem 10. Februar, bis Dienstag, dem 25. Februar, jeweils von 19:30 bis 5:30 Uhr vollgesperrt sein wird. Dort soll dann Arbeiten an der Tunnelzwischendecke stattfinden.

Im Oktober vergangenen

weiter
  • 4
  • 7141 Leser

Sauna gerät in Brand

Polizeibericht Unglücksfall in einem Hotel endet ohne Verletzte glimpflich.

Aalen-Treppach. Am Samstagnachmittag geriet die Sauna eines Hotels in der Bodenbachstraße in Brand. Wie sich herausstellte, hatte eine Reinigungskraft einen Holzbottich auf die Saunasteine gestellt und eine Angestellte die Sauna eingeschaltet, ohne den Innenraum zu kontrollieren. Der Bottich entzündete sich an den heißen Steinen. Glücklicherweise

weiter
  • 5
  • 2931 Leser

1500 Narren beim Dämmerzug Lippach

Fasching Alle zwei Jahre veranstaltet der Sportverein Lippach das große Spektakel im kleinen Ort. Dieses Mal haben sie das Konzept leicht verändert.

Westhausen-Lippach

Frosch Frosch – Quack Quack: Glück gehabt! Der Wetterfrosch war anscheinend gut Freund mit den Fröschen aus Lippach. Zwar drohten schon die Sturmwarnungen. Doch den Organisatoren des Nachtumzugs lachte am späten Samstagnachmittag die Abendsonne, wie es besser nicht sein kam. So tobte dann auch „nur“ ein toller

weiter

Jeder Haushalt profitiert davon

Internet Der Breitbandausbau in Stödtlen wird mithilfe hoher Bundes- und Landesmittel finanziert.

Stödtlen. Der Breitbandausbau in Stödtlen kommt mit großen Schritten voran. Nachdem der nördliche Bereich der Gemeinde bereits ans Netz ging, werden in den nächsten Monaten auch die östlichen Ortsteile mit dem schnellen Internet versorgt. Die Net-Com braucht noch etwas Zeit und geht dann auf alle potenziellen Kunden zu. Dass alles realisiert

weiter
  • 175 Leser

Familien halten das nicht aus

Landwirtschaft Emotionale Spitzen und fachkompetente Debatten bei der Veranstaltung der Ostalb-CDU zur europäischen und deutschen Agrarpolitik.

Ellwangen

Samstagnachmittag um kurz nach drei Uhr, der große Saal im Grünen Baum zu Pfahlheim ist nicht voll, aber bestens besetzt mit landwirtschaftlicher und politischer Kompetenz, wie sich in den nächsten zweieinhalb Stunden zeigen wird: Zu Vortrag und Debatte über die Agrarpolitik der Europäischen Union ist eingeladen.

Einer der wichtigsten

weiter
  • 5
  • 229 Leser

Kein sturmfrei im Land - Kultusministerium überlässt Entscheidung den Eltern

Drohender Orkan am Montag, 10. Februar

Stuttgart. “Die Vorabinformationen des Deutschen Wetterdienstes weisen auf potenzielle Unwetterlagen, insbesondere auch auf Orkanböen, in Baden-Württemberg für Sonntag und Montag hin”, teilt das Kultusministerium Stuttgart am Samstag mit.

Für den Schulbetrieb am Montag, 10. Februar, gibt das Kultusministerium in Baden-Württemberg

weiter
  • 4
  • 29789 Leser

Franz-von-Assisi-Schule sagt Unterricht für Montag ab

Die Katholische Freie Realschule in Waldstetten reagiert auf die Orkanwarnung

Waldstetten. Die Franz-von-Assisi-Schule in Waldstetten hat auf ihrer Internetseite den Unterrichtsbetrieb für diesen Montag, 10. Februar, abgesagt. Damit reagiert die Schule auf de Orkanwarnungen des Deutschen Wetterdienstes. Realschulrektor Stefan Willbold schreibt dazu: "Da unsere Schülerschaft aus einem großen Einzugsgebiet kommt

weiter
  • 4
  • 6461 Leser

„Kalkstoi“ feiert mit vielen Freunden

Guggenmusik Die Neresheimer Kalkstoi-Gugga begehen ihr 30-jähriges Bestehen mit einer lauten närrischen Feier. Viele befreundete Musik- und Tanzgruppen sind dabei.

Neresheim

Kalkstoi meets friends“ war am Samstag in der Härtsfeldhalle das Motto des Abends. Rückblickend kann man eigentlich nur sagen: „Großes Glück, wer solche Freunde hat.“

Aber auch wer gedacht hatte, dass zur Geburtstagsfeier nur viele andere Guggengruppen kämen, lag weit daneben. Denn los ging es gleich mit den beiden

weiter

Alle Raketenstufen zünden

Fasnacht Prunksitzung der Aalener Fasnachtszunft „Zum Sauren Meckereck“ in den unendlichen Weiten der Narretei.

Aalen

Völlig losgelöst hebt die AFZ-Enterprise in der Aalener Stadthalle ab in spaßige Weiten, die nie ein Narr zuvor gesehen hat. So begrüßen sinngemäß AFZ-Präsident Hannsi Gässler und Sitzungspräsident Gerhard Luley die Außerirdischen und anderweitig Verkleideten zur Prunksitzung. Schließlich fallen erste Mondlandung und Gründungsjahr

weiter

13-Jähriger kracht mit Auto rückwärts gegen Baum

Unfall am Samstagvormittag in der Schießtalstraße

Schwäbisch Gmünd. Am Samstagvormittag gegen 10 Uhr prallte in der Schießtalstraße ein 13-jähriger Junge mit einem Ford-Tourneo aus dem Stand rückwärts so heftig gegen einen Baum prallte, dass die Feuerwehr  Baum und Auto voneinander trennen musste. Das berichtet die Polizei. Der Junge, deroffenbar alleine im

weiter
  • 5
  • 3933 Leser

Zum letzten Mal mit dem Wilden Heer

Fastnacht Das „Schdorraschdupfa“ läutet heiße Phase der Faschingszeit in Jagstzell ein. Warum das „Wilde Heer“ seine Aktivitäten einstellt.

Jagstzell

Mit Stemmhölzern und viel Muskelkraft wuchteten am Samstagabend die Mannen des „Wilden Heers“ vor dem Rathaus ihren „Schdorra“ (Narrenbaum) unter großem Applaus der zahlreichen Besucher in die Höhe. Zum letzten Mal mit dem „Wilden Heer“. Denn wegen fehlendem Nachwuchs beschlossen die Jagstzeller Narren,

weiter

Essingens Wehr gut in Schuss

Freiwillige Feuerwehr Jahreshauptversammlung mit Ehrungen. Wie 2019 aus einer Übung überraschend ein Kameradschaftsabend wurde.

Essingen

Auf ein an Einsätzen „reichhaltiges Jahr“ 2019 kann die Freiwillige Feuerwehr Essingen mit ihren Abteilungen Essingen und Lauterburg zurückblicken, sagte Kommandant Sven Langer bei der Hauptversammlung der Gesamtwehr im Essinger Feuerwehrgerätehaus.

Zu 34 Einsätzen musste die Wehr im vergangenen Jahr ausrücken, 17 davon waren

weiter
  • 5
  • 281 Leser

Bärenfanger lassen’s krachen

Prunksitzung Eigene Ensembles und ein paar Gruppen von Gästen ziehen in der Turnhalle eine tolle Show ab. Wer alles dabei war.

Aalen-Unterkochen

Die Turnhalle in Unterkochen hat am Samstag wieder was aushalten müssen. Dort hat nämlich die Narrenzunft Bärenfanger (NZU) ihre Prunksitzung abgehalten und konnte dabei wieder einmal beweisen, wie vielfältig der Verein aufgestellt ist.

Aufgepeppt und musikalisch begleitet wurde der Abend von der Partyband „Voyage“,

weiter

Regionalsport (19)

Übungsleiter gesucht

Der TSV Dewangen erfreut sich einem großen Zulauf an Kindern und Jugendlichen, welche am Sportangebot des Vereins teilnehmen. Doch es können nur abwechslungsreiche Sportangebote geboten werden, wenn es genug Helfer gibt, so der TSV in einer Mitteilung. Deshalb sucht der Verein Leute, die Lust haben, das Angebot mitzugestalten. Die sollten mindestens

weiter
  • 120 Leser

Ein überraschend deutlicher Sieg gegen den Ersten

Gewichtheben, Oberliga Der SGV Böbingen siegt klar mit 3:0 gegen den Spitzenreiter Germania Obrigheim II.

Der SGV Böbingen konnte sich in der Oberliga gegen den Tabellenersten SV Germania Obrigheim II überraschend deutlich durchsetzen und konnte mit 466,2:307,7 Relativpunkten einen 3:0-Sieg einfahren.

Da die Spitzenreiter von Obrigheim II mit einer Saisonbestleistung von 483,8 Kilopunkten als klarer Favorit hervorgingen, setzte Böbingen alles auf eine

weiter

Ein deutlicher Erfolg für Unterkochen

Tischtennis, Landesklasse Der TV Unterkochen I siegt bei der DJK Wasseralfingen klar mit 9:3.

Freude bei den Unterkochener Tischtennisspielern. Erneut konnte der TVU I das Derby gegen die DJK Wasseralfingen für sich entscheiden – und zwar mit 9:3.

Zu Beginn war die DJK ein absolut ebenbürtiger Gegner, aber der TVU I wurde von Match zu Match sicherer und brachte den Sieg nach Hause. Nicht gerade einen Glanzstart gab es für den TVU in

weiter

Erst späte Entscheidung

Fußball, Testspiel Der SV Neresheim unterliegt dem Bayernligisten aus Nördlingen knapp. Mit einem 0:1 im Testspiel ist der Landesligist zufrieden.

In Oberkochen auf dem Kunstrasenplatz traf am vergangenen Sonntagnachmittag der Landesligist SV Neresheim auf den TSV Nördlingen. Der Bayernligist schaffte es erst spät, sich durchzusetzen und den Führungstreffer zu erzielen.

Die beiden Mannschaften begegneten sich von Beginn der Partie an auf Augenhöhe. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel.

weiter
  • 170 Leser

Sieg für die Merlins

Basketball, Bundesliga Die Merlins siegen in Frankfurt mit 83:81.

Als die Basketballer der Merlins Crailsheim nach Frankfurt fuhren, erwarteten sie ein schweres Spiel. Das sollte es auch werden. Doch am Ende setzte sich Crailsheim mit 83:81 nach Overtime durch.

Vor der Partie mit den defensivstarken Fraport Skyliners, mussten die Zauberer auf zwei Leistungsträger verzichten. So gestaltete sich das Match sehr schwer

weiter

Kinderfußball in der ASA

Fußball, Jugend Schhnuppertraining für Kids in der Galgenberghalle

Die Aalener Sportallianz lädt an diesem Dienstag, 11. Februar, ab 17.30 Uhr fußballbegeisterte Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2012 bis 2015 zu einem Schnuppertraining in die Aalener Galgenberghalle ein. Jugendfußball hatte bei der DJK Aalen, die bekanntlich nun Teil der Aalener Sportallianz ist, lange Tradition. Die Sportallianz möchte den Kinderfußball

weiter
  • 1
  • 123 Leser

Ein neuer Trainer für den FC Bargau

Fußball, Bezirksliga Der frühere Spieler Kevin Hegele wird neuer Cheftrainer beim FC Bargau.

Kevin Hegele ist neuer Cheftrainer beim FC Germania Bargau. Unterstützt wird er vom bisherigen Torwart-Trainer Andreas Krieg, der ab sofort zusätzlich die Aufgaben des Assistenz-Trainers übernehmen wird. „Mit diesem neuen Team werden wir als 1. FC Germania Bargau wieder unsere Identität finden und unsere Leitlinien umsetzen können, daneben

weiter

FCH: 1:0-Sieg in Sandhausen gibt Kraft

Fußball „Ich bin überglücklich, dass es jetzt auswärts mal mit einem Tor geklappt hat“, so Tim Kleindienst, der beim SV Sandhausen für den FC Heidenheim zum 1:0-Sieg traf. „Wir haben heute alles reingehauen. Es war wichtig, drei Punkte mitzunehmen.“ Damit steht der FCH wieder auf Rang vier. Foto: Eibner

weiter
  • 397 Leser

Essingen und Heubach feiern Turniersiege

Fußball, Halle In der Essinger Schönbrunnenhalle fanden zwei Hallenturniere für Senioren statt.

Viele spannende Duelle und 96 Tore in 33 Spielen gab es beim Hallenturnier für Senioren, ausgerichtet vom TSV Essingen, zu bestaunen. Bei den Ü32 siegten die Gastgeber Essingen und bei den Ü42 der TSV Heubach.

Am Vormittag spielten sechs Mannschaften der Über-32-jährigen im Modus „Jeder gegen Jeden“ um den Turniersieg. Die Essinger

weiter
Stimmen

„Halle ist fragwürdig“

Benedict Kienle, TSV Ellwangen: „Der erste Satz gegen Ludwigsburg haben wir sehr gut gespielt. Danach haben wir sie vielleicht etwas unterschätzt und gedacht, dass wir das Spiel schon gewonnen haben. Danach haben wir aber wieder reingefunden und das Spiel gewonnen. Nachdem wir letztes Jahr Vierter geworden sind, wollten wir dieses Jahr unbedingt

weiter

Zahl des Tages

3.

Platz für die Volleyballer des TSV Ellwangen bei der männlichen Württembergischen U20-Meisterschaft in der heimischen Ellwanger Rundsporthalle. Der Sieg ging dabei nach Friedrichshafen.

weiter
  • 213 Leser

Ellwangen feiert den dritten Platz

Volleyball Bei den Baden-württembergischen Meisterschaften in der heimischen Rundsporthalle gewinnt der TSV das kleine Finale. Der Sieg geht nach Friedrichshafen.

Der Jubelschrei nach dem letzten Punkt war riesengroß bei den U20-Volleyballern des TSV Ellwangen. Mit dem Sieg über den MTV Ludwigsburg hatte das Team von Jürgen Schwenk die Bronzemedaille gewonnen. „Es war unser Ziel“, sagte ein glücklicher Benedict Kienle.

In der Vorrunde hatte es der TSV mit der TG Bad Waldsee und dem TV Rottenburg

weiter
  • 4

Fußball Testspiele

Freitag, 7. Februar, 19 Uhr: TSV Essingen – SC Geislingen abgesagt Samstag, 8. Februar, 13 Uhr: Dorfmerkingen – Kaisersbach 2:0 Samstag, 8. Februar, 14 Uhr: Heimstetten – VfR Aalen 1:1 Hofherrnweiler – Ilshofen 3:3 Schwaikheim – Normannia 1:4 Essingen – Cal. Lf-Echterdingen abgesagt Heiningen – Waldstetten

weiter

Wichtige Punkte für KC

Kegeln, 2. Bundesliga Schritt in Richtung Klassenerhalt für den KC.

Am 14. Spieltag der 2. Bundesliga gelingt dem KC Schrezheim mit einem 6:2-Heimsieg gegen die SG Wolfach/Oberwolfach ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt. Beim wichtigen Heimsieg zeigte Srdan Sokac mit 625 Kegel eine starke Leistung.

Im Startpaar bekam es Srdan Sokac mit Hagen Neumann zu tun. Sokac war von Beginn an am Drücker und sicherte

weiter

Bundesfinale für Röhlingerinnen

Rope Skipping Sieben Rope Skipperinnen waren bei den Württembergischen Einzelmeisterschaften in Neckarhausen dabei. Drei Athletinnen gingen bei den Rahmenwettkämpfen „Double Under Cup“ und „Triple Under Cup“ an den Start. Dazu waren fünf Kampfrichter des FCR im Einsatz. Im Landesfinale der Altersklasse 4 (9-11 Jahre)

weiter
  • 133 Leser

Essinger Athleten kämpfen

Leichathletik, Süddeutsche Meisterschaften Drei Athleten des LAC Essingen traten für die Region Ostalb an.

Gleich drei Leichtathleten des LAC Essingen vertraten bei den Süddeutschen Meisterschaften mit den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland die Region Ostalb.

Allesamt, Carina Knecht , Laura Frey und Martin Schönbach haben sich aufgrund ihrer guten Leistungen qualifiziert.

Martin Schönbach war mit dem 40. Platz

weiter
  • 133 Leser

Erfolgreiche Testspiele zu Hause

Fußball, Testspiele Drei Dorfmerkinger Mannschaften siegen im Testspiel.

Es war Heimspieltag bei den Sportfreunden Dorfmerkingen: In drei Testspielen haben sich die Mannschaft der Oberliga sowie die Mannschaft der Kreisliga A2 mit anderen Teams aus der Region gemessen, bevor es in die Pflichtspiele geht. Dabei hat der Verein von der Ostalb gleich drei Siege einkassiert.

Dorfmerkingens Trainer Helmut Dietterle machte es dieses

weiter
  • 135 Leser

Fußball Fantreff beim VfR Aalen

Auf vielfachen Wunsch der Fans des VfR Aalen, wie der Verein in einer Mitteilung wissen lässt, wird es ab sofort einen Fantreff in der Ostalb-Arena geben. Dieser wird anlässlich der Heimspiele geöffnet haben. Der Verein lädt alle Fans recht herzlich am Donnerstag, 13. Februar von 18 bis 20 Uhr zur Eröffnung in der „alten Gaststätte“

weiter
  • 3
  • 2276 Leser

Back-Up trifft für den VfR Aalen

Fußball, Testspiel 1:1-Unentschieden lautete das Ergebnis des Testspiels unter Regionalligisten. VfR-Aalen-Trainer Roland Seitz sieht noch in der Chancenverwertung Luft nach oben.

Es war eines der letzten Testspiele, bevor es für den VfR Aalen am Samstag, 15. Februar zu Hause gegen die Kickers Offenbach auf den Rasen geht.

Der VfR Aalen besuchte den Bayern-Regionalligisten SV Heimstetten, um vor dem ersten Pflichtspiel im Jahr 2020 noch einmal mehr die Stärken und Schwächen des Teams auszuloten. Es war eine Pressingsituation,

weiter
  • 5
  • 268 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum Thema „Aufstand der Bauern“:

Einer der ältesten, vielfältigsten und schönsten Berufsgruppen hängt am Tropf milliardenschwerer EU-Subventionen und wurde Schritt für Schritt zum Hartz-IV-Empfänger der EU degradiert. Systematisch wurden mit europaweiten, planwirtschaftlichen Experimenten die Grundlagen unserer Ernährungssicherung zwangsverwaltet. Ideologen und sachunkundige

weiter
  • 3
  • 520 Leser

Jahreshauptversammlung der Hundefreunde Westhausen

Am Samstag, den 08. Februar fand beim VdH Westhausen die Jahreshauptversammlung statt. Diese wurde durch den Vorsitzenden Jürgen Rathgeb eröffnet. Er begrüßte alle anwesenden Mitglieder und den Gemeindevertreter Herrn Viert. Großer Dank kam von Jürgen Rathgeb an alle, die den Verein das ganze Jahr durch ihren ehrenamtlichen

weiter
  • 4
  • 2092 Leser

Hauptversammlung VdK Ortsverband Mutlangen

Vorsitzender Wolfgang Lösch wiedergewählt

Zur Hauptversammlung hatte der VdK Ortsverband Mutlangen im Januar 2020 geladen. Als Hauptpunkte standen die Wahl des geschäftsführenden Vorstandes mit Beisitzern, Kassenprüfern und Frauenbeauftragten, sowie die Entlastung der Vorstandschaft an.

Wolfgang Lösch wurde einstimmig als

weiter
  • 5
  • 1582 Leser