Artikel-Übersicht vom Sonntag, 16. Februar 2020

anzeigen

Regional (57)

Ein wechselhafter Wochenstart

Die Spitzenwerte: 7 bis 11 Grad.

Ungewöhnlich mild war es am Sonntag auf der Ostalb. Am Nachmittag gab es teilweise bis zu 15 Grad. Am Montag gehen die Werte allerdings schon wieder zurück, es bleibt allerdings viel zu mild für die Jahreszeit. Die Spitzenwerte liegen bei 7 bis 11 Grad. 7 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 8 Grad werden es in Neresheim,

weiter

Marita Funk ist Bürgermeisterin in Lorch

Wahl Mit 60,9 Prozent der Stimmen haben die Lorcher Marita Funk gewählt. Damit setzt sich die 28-Jährige im ersten Wahlgang gegen fünf Konkurrenten durch.

Lorch

Strahlend schüttelt Marita Funk Hände und nimmt Glückwünsche von allen Seiten entgegen. Es ist 18.40 Uhr am Sonntagabend, im Sitzungssaal des Lorcher Rathauses wurde gerade heftig Beifall geklatscht. Laut vorläufigem Wahlergebnis ist die 28-Jährige mit 60,9 Prozent der Stimmen zur neuen Bürgermeisterin gewählt worden.

Nun bilden sich

weiter

Zahl des Tages

23

Wohnungen sollen in Aalens erstem Mehrgenerationenhaus im Baugebiet Schlatäcker entstehen.

weiter
  • 359 Leser

Ausschuss für Integration

Aalen. Der Ausschuss für Integration tagt an diesem Montag, 17. Februar, um 17 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Vorstellung der Ahmadiyya Muslim Jamaat Gemeinde, die Integration in den Quartieren und das interkulturelles Fest.

weiter
  • 520 Leser

Gemeinderat: Rommel und die Straße

Kommunalpolitik In der Sitzung geht es um den Straßennamen. Die Stadtverwaltung macht nun zwei Vorschläge.

Aalen. Der Aalener Gemeinderat tagt am Mittwoch, 19. Februar, ab 15.30 Uhr öffentlich im großen Sitzungssaal im Rathaus. Auf der Tagesordnung unter anderem: die Erhöhung des Zuschusses für den Neubau der Kita Lummerland, der Bebauungsplan „Gewerbegebiet Staudenfeld/westlich Kellerhaus“, die Umgestaltung der Ahelfinger Straße in Oberalfingen

weiter
  • 3
  • 131 Leser

PC-Beratung für Senioren

Bildung Stadt-Seniorenrat informiert. Vortrag zur Internetsicherheit.

Aalen. Die nächste kostenlose Beratung des Stadt-Seniorenrates Aalen bei Problemen rund um PC, Tablet, Handy & Co. ist an diesem Montag, 17. Februar, von 15 bis 17 Uhr in der Vhs im Torhaus, Computerraum 1.

Axel Rohde hält zuvor, um 14.30 Uhr, einen Kurzvortrag zum Thema „Sicherheit von Windows 7 und anderen Betriebssystemen“.

weiter
  • 347 Leser

Seniorennachmittag

Aalen-Wasseralfingen. Seniorinnen und Senioren sind am Dienstag, 18. Februar, um 14 Uhr beim ökumenischen Seniorennachmittag in der Sängerhalle willkommen. Die Besucherinnen und Besucher erwarten ein paar lustige Stunden mit Auftritten, Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 291 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1 Klassiker: An diesem Dienstag zeigt der Theaterring Aalen Goethes „Faust“ um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen in einer Inszenierung des Landestheaters Tübingen.

2 Kommunalpolitik: Ein hitzig diskutiertes Thema hat der Aalener Gemeinderat am Mittwoch, 15.30 Uhr, auf seiner Tagesordnung. Unter anderem soll es um den Umgang mit dem Namen

weiter
  • 1
Guten Morgen

Echte und unechte Hexen

Dagmar Oltersdorf über Frauen, die die Karten auf den Tisch legen

Jetzt, zu den tollen Tagen, legt ja so mancher die Karten offen auf den Tisch. Nicht in der Bütt, sondern sogar einfach mal beim Plaudern. Eine Bekannte etwa hat sich neulich fast nebenbei als Hexe geoutet. Keine Saisonhexe, die sich den Besen schnappt und bei den Faschingsumzügen durch die Straßen fegt. Ne, sie ist Ganzjahreshexe. Zu verdanken

weiter
  • 202 Leser

Marita Funk gewinnt in Lorch

Bürgermeisterwahl Die 28-Jährige erhält bereits im ersten Wahlgang 60,9 Prozent der Wählerstimmen.

Lorch. Um 18.39 Uhr brandet Applaus auf im Lorcher Sitzungssaal. Die 28-jährige Marita Funk hat die Wahl zur Lorcher Bürgermeisterin mit großer Stimmenmehrheit von 60,9 Prozent (3081 Stimmen) gewonnen. Sie setzte sich damit gegen fünf Mitbewerber durch.

Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis erhielt Björn Schmid 13,5 Prozent der gültigen

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Fasching im Seniorenzentrum

Abtsgmünd. In der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum St. Lukas in Abtsgmünd wird am Faschingsdienstag, 25. Februar, ab 14.31 Uhr ein Faschingsball mit „Notenquäler“ Reinhold Schulz und Sketchen der Abtsgmünder Landfrauen gefeiert. Es wird auch eine Bewirtung angeboten.

weiter
  • 260 Leser

Kabarett im Hinz und Kunz

Kultur Am Sonntag, 22. März, ist Wilfried Albeck in Abtsgmünd zu Gast.

Abtsgmünd. Das Hinz und Kunz Abtsgmünd, der Brauereiausschanke für jedermann in der Hauptstraße 33 startet diese Jahr mit einem Kulturprogramm voll durch und hat einige Veranstaltungen geplant. Los geht das Programm am Sonntag, 22. März, ab 17 Uhr mit einer „Kabarettistischen Vorlesung“ mit dem Mundartautor und Humoristen Wilfried

weiter

Bank spendet an Kirchen

Benefiz Eine Spende aus dem Gewinnspartopf von jeweils 1500 Euro haben die Vorstände der Abtsgmünder Bank Eugen Bernlöhr (l.) , Werner Bett (r.) und Ludwig Schwarz (2.v.l.) an die Pfarrer der katholischen und evangelischen Kirche in Abtsgmünd übergeben. Pfarrer Jürgen Kreutzer (Mitte) und Pfarrer Martin Gerlach (2.v.r.) bedankten sich herzlich.

weiter

Sammelaktion für St. Lukas

Spende 2019 sammelte die Zahnarztpraxis Dr. Günter & Kollegen mit ihren Patienten alte Goldkronen und -brücken. 2 145,47 Euro kamen zusammen, die die Praxis ans Seniorenheim St. Lukas spendete. Praxisteam, Seniorenheim und Bürgermeister Armin Kiemel dankten allen Patienten, die bei der Aktion mitgemacht haben. Dr. Julia Deiß, Dr. Paul Günter,

weiter

Wir gratulieren

Aalen. Gisela Spaney zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd. Karin Kunstmann zum 80. Geburtstag.

Unterschneidheim-Zipplingen. Hermann Heinrich zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 447 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung des DRK

Lauchheim. Der DRK-Ortsverein Lauchheim hält am Freitag, 28. Februar, um 19 Uhr seine Jahreshauptversammlung im Untergeschoss der Firma W.P.S., in der Hauptstraße 66, ab.

weiter
  • 433 Leser
Kurz und bündig

Wandern mit dem SAV

Westhausen. Zu einer Halbtageswanderung lädt die Ortsgruppe Westhausen des Schwäbischen Albvereins am Mittwoch, 19. Februar. Es geht nach Lauchheim entlang der Bahnlinie. Alle Mitglieder und Wanderfreunde sind dazu herzlich eingeladen. Treffpunkt ist um 13 Uhr an der Turnhalle Westhausen. Kaffeepause wird dann im Landgasthof „Tamasett“ in Lauchheim

weiter
  • 277 Leser
Kurz und bündig

Ausfahren des SC Kapfenburg

Lauchheim. Eine Tagesausfahrt des Skiclubs Kapfenburg führt am Samstag, 7. März, ins Classic-Skigebiet nach Garmisch-Partenkirchen. Zum Saisonabschluss gibt es zum ersten Mal eine neue, zusätzliche Zweitagesausfahrt unter der Woche mit LaOele. Diese führt am 23. und 24. März ins Pitztal ins Skigebiet Hochzeiger. Anmeldungen und weitere Informationen

weiter
  • 316 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1Gemeinderat: In Rosenberg geht es am Montag, 17. Februar, 18.30 Uhr, unter anderem um die Sanierung der Straße Gartenwiesen in Hohenberg, die Ortsdurchfahrt Unterknausen und Mühlweg in Rosenberg und die Neufassung der Feuerwehrsatzung. Zudem wird der Haushaltsplan 2020 beraten.

2Badestelle: Am Dienstag, 18. Februar, 10 Uhr, informiert die Gemeinde

weiter

Zahl des Tages

20 000

Euro Schaden – das ist die Bilanz eines nicht ganz alltäglichen Unfalls, den ein Rentner mit seinem Auto in Frankenhardt verursacht hat.

weiter
  • 345 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall I

Jagstzell. Auf der A7 kam es am Samstag, gegen 14.50 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Ein 70-jähriger Porsche-Fahrer war in Richtung Ulm/Kempten unterwegs. In stockendem Verkehr fuhr er aus Unachtsamkeit auf einen vor ihm fahrenden Mercedes einer 19-Jährigen auf. Dabei entstand ein Schaden von 5000 Euro.

weiter
  • 862 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall II

Ellwangen Am Samstagnachmittag, gegen 16.20 Uhr, befuhr ein 48-jähriger Skoda-Fahrer die Haller Straße und bog in die Dalkinger Straße ein. Aufgrund Unachtsamkeit fuhr er dabei auf einen langsam vor ihm fahrenden Opel eines 60-jährigen Mannes auf. Schaden: 6000 Euro.

weiter
  • 631 Leser
Polizeibericht

Zusammenstoß

Obersontheim. Am Samstag, gegen 12.40 Uhr, geriet eine 31-jährige Opel-Fahrerin auf der Straße Haldenäcker teilweise auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Smart eines 61-Jährigen zusammen. Schaden: 5000 Euro.

weiter
  • 617 Leser
Tagestipp

Meditatives Tanzen

Zum zweiten Mal findet im Rupert-Mayer-Haus in Oberkochen das meditative Tanzen mit der Tanz- und Rhythmikpädagogin, Evamaria Siegmund statt. 90 Minuten lang können sich die Teilnehmer am Montag, 17. Februar, einen wohltuenden Abend und eine Pause von der Alltagshektik gönnen. Die Veranstaltungsreihe geht bis zum 21. September.

Rupert-Mayer-Haus

weiter
  • 178 Leser
Kurz und bündig

Ein außergewöhnliches Leben

Aalen-Unterkochen. Eugenie Andres stellt beim Literaturfrühstück am Dienstag, 18. Februar, um 9 Uhr im Albert-Schweitzer-Haus in Unterkochen das Schicksal von William James Sidis vor. Dieser galt Ende des 19. Jahrhunderts als Wunderkind. Er beherrschte bereits als Sechsjähriger zehn Sprachen und soll intelligenter als Einstein, Newton und Da Vinci

weiter
  • 579 Leser
Polizeibericht

Pedelec-Fahrer verletzt

Aalen. Ein 80-Jähriger ist am Freitag um 13.30 Uhr bei einem Sturz mit seinem Pedelec schwer verletzt worden. Der Mann musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Er habe keinen Helm getragen, so die Polizei. Der Pedelec-Fahrer war auf dem linksseitigen Radweg der Gartenstraße unterwegs gewesen. Offenbar aus Unachtsamkeit war er dabei gegen ein Verkehrszeichen

weiter
  • 701 Leser
Kurz und bündig

Veranstaltung wird verschoben

Aalen. Die für Dienstag, 18. Februar, um 19.30 Uhr in der Ditib-Moschee geplante Veranstaltung über den Islamischen Religionsunterricht wird aus organisatorischen Gründen verschoben.

weiter
  • 291 Leser
Polizeibericht

Verletzt nach Auffahrunfall

Nördlingen. Am Samstag gegen 12.25 Uhr bemerkte eine 47-Jährige mit ihrem Skoda an der Einmündung Nähermemminger Weg zur Ortsverbindung Nördlingen- Pflaumloch zu spät, dass der Opel vor ihr anhielt und fuhr auf. Die Fahrerin des Opel und der Beifahrer wurden verletzt. Schaden: 2500 Euro.

weiter
  • 812 Leser
Kurz und bündig

Vortrag im Brustzentrum

Aalen. Rechtsanwältin Senta D’Onofrio hält am Mittwoch, 19. Februar, 17 Uhr, im Ostalb-Klinikum, Nebenraum Casino, einen Vortrag: „Patientenverfügung, Betreuung, Generalvollmacht“.

weiter
  • 353 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Ernst Abbe

Aalen-Hofherrnweiler. Dr. Bernd Dörband hält am Dienstag, 18. Februar, beim Geschichtsverein Aalen einen Vortrag mit dem Titel „Wer zum Teufel ist Ernst Abbe? Oder warum Ernst Abbe schuld ist, dass heute 3 Milliarden Menschen mit gesenktem Kopf durchs Leben gehen“. Dr. Bernd Dörband war über 30 Jahre Physiker bei Carl Zeiss und hat zusammen

weiter
  • 100 Leser

So toll war der Lauchheimer Riesen-Gaudiwurm

Fasching Ein Riesen-Gaudiwurm mit 80 Gruppen und fast 3500 Teilnehmern schlängelt sich beim Umzug der Bettelsack-Narra durch fast ganz Lauchheim.

Lauchheim

Man kann jetzt nicht sagen, dass die Lauchheimer Narren um schönes Wetter gebettelt hätten. Doch einen guten Draht zum Wettergott haben sie bestimmt. Zwar fielen pünktlich elf Minuten vor Beginn des Umzugs ein paar dicke Tropfen. Doch schnell verzogen sich die dunklen Wolken auch wieder.

„Normal haben wir immer so um die 15 000 bis

weiter

Jetzt regieren die Haugga-Narra!

Fasching Rappelvoll ist das Programm bei der Prunksitzung. Die Essinger Gruppen zeigen in der Remshalle, was sie drauf haben - und das ist eine Menge.

Essingen

Essingen ist im Besitz der Haugga-Narra! Ganz Essingen? Aber klar! Spätestens bei der Prunksitzung am Samstag werden alle – ob närrisch oder nicht – mit dem Faschingsfieber angesteckt.

Es ist 19.30 Uhr. Pünktlich ziehen Gardemädels, Prinzenpaar, Elferrat und Co. in die Remshalle ein. Die Prunksitzung ist eröffnet. Und die

weiter

Marita Funk ist neue Lorcher Bürgermeisterin

Die 28-Jährige erhält im ersten Wahlgang 60,9 Prozent der Wählerstimmen

Lorch. Um 18.39 Uhr brandet Applaus auf im Lorcher Sitzungssaal. Marita Funk hat die Wahl zur Lorcher Bürgermeisterin mit großer Stimmenmehrheit gewonnen.

So sieht das vorläufige amtliche Endergebnis aus:

Wahlbererchtigte: 9014

Wahlbeteiligung: 5074 (56,3 Prozent)

gültige Stimmen: 5058

davon für

Marita Funk: 3081 (60,9 Prozent)

weiter

Gegen die Bundeswehr als Arbeitgeber

Protest Ein Bündnis aus Vereinen und Organisationen – darunter Kirchen und Gewerkschaften – von der Ostalb hat an einem Stand vor dem Berufsschulzentrum protestiert. Die Mitglieder richteten sich gegen die Werbung der Bundeswehr als Arbeitgeber auf der Ausbildungs- und Studienmesse. Foto: opo

weiter

Wucht, Ironie und beste Musik

Konzert Das Feuerbach-Quartett gastiert bei der Kulturinitiative in der Essinger Schloss-Scheune. Wie das junge Ensemble beweist, dass es eine große Zukunft hat.

Die Schlossscheune ist rappelvoll, Ralf A. Groß, Impresario der veranstaltenden Kulturinitiative Essingen, begrüßt das gut gestimmte Publikum mit launiger Rede. Dann legt das Feuerbach-Quartett los. Mit Beethoven, mit ein paar Takten in eigenwilliger Verarbeitung aus der Pastorale, ein Knicks vor dem Meister im Jubiläumsjahr. Und wenn man Beethoven

weiter

Jede Menge Mädelspower bei der RCV-Prunksitzung

Fasching Wie die Reichenbacher Narren in der ausverkauften Turn- und Festhalle für beste Stimmung sorgen.

Westhausen-Reichenbach. Wie gewohnt volles Haus und sehr gute Stimmung hatte der Reichenbacher Carnevalsverein RCV am Samstag bei seiner zweiten Prunksitzung in der Turn- und Festhalle Westhausen. Bereits tags zuvor hatten fast viele Besucher der ersten Auflage beigewohnt. Angeführt von den Gardemädchen der verschiedenen Gruppen und begleitet von

weiter

Swing mit der Metrum Big Band

Werkstattkonzert Die gern gesehenen Gäste gastieren wieder auf der Kapfenburg und laden zum Konzert mit Klassikern.

Lauchheim. Mitreißender Swing, präzise Bläsersätze, packende Soli und eine fantastische Sängerin sind die Ingredienzien, die klassischen Big Band Jazz ausmachen. Und genau dafür steht die Metrum Big Band seit mehr als 50 Jahren. Auf Schloss Kapfenburg spielt die Band bei ihrem vierzehnten Werkstattkonzert am Sonntag, 8. März, 11 Uhr, neu erarbeitete

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Freizeit- und Heimwerkerbörse

Bopfingen. Vom Fußballschuh bis zum Rasenmäher, vom Akkuschrauber bis zur Säge – am Samstag, 28. März, kann von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Jahnturnhalle wieder alles ge- und verkauft werden, was Mann und Frau brauchen. Von 12.30 bis 16 Uhr wird mit Gegrilltem bewirtet. Nummernvergaben unter (07362) 2059 982 oder E-Mail freizeitundheimwerkerboerse@gmx.de.

weiter
  • 309 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Riesbürg

Riesbürg-Utzmemmingen. Der Gemeinderat von Riesbürg tritt an diesem Montag, 17. Februar, um 19 Uhr zur Sitzung im Rathaus Utzmemmingen zusammen. Auf der Tagesordnung: Deckenerneuerung Nördlinger Straße und Ausbau Finkenweg mit Wasserleitung, Bausachen, Vergaben für den Neubau Bauhof und Feuerwehrhaus.

weiter
  • 437 Leser
Kurz und bündig

Haushaltsplan und Bauhof

Kirchheim. Der Gemeinderat von Kirchheim tagt an diesem Montag, 17. Februar, ab 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen der Haushaltsplan 2020 einschließlich Finanzplan bis 2023 sowie Vergaben für den Bauhofneubau.

weiter
  • 458 Leser

Was Bopfinger Impulse möglich machen

Netzwerk Der Gewerbe- und Handelsverein und die Stadt Bopfingen laden zum Austausch ein. Volker Merz berichtet über den Bau des Ipf-Treffs.

Bopfingen

Wie groß das Netzwerk in Bopfingen ist, konnte man bei den „Bopfinger Impulsen“ wieder sehen. Über 120 Besucher hatten sich angemeldet und füllten das Foyer des Rathauses und die Schranne. Es zeigt, wie hoch der Zusammenhalt der Bopfinger ist.

Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Vereinen trafen in dieser Reihe zum sechsten

weiter

Bettelsack-Narra begeistern rundum

Prunksitzung Wie Glanz, Glamour, Bühnenklamauk und kernige Büttenreden in Lauchheims Alemannenhalle für beste Unterhaltung sorgen.

Lauchheim

Mit der Prunksitzung des Karnevalsvereins Bettelsack-Narra Lauchheim wurde der Countdown für die Alamannenhalle eingeläutet. Gegen die Übermacht des närrischen Volkes und den Sturm der Begeisterung hat sich die „alte Huddel“ aber nochmals erfolgreich zur Wehr gesetzt. Glanz, Glamour, akrobatischer Bühnenklamauk und kernige

weiter

Prunksitzung Oberkochen: Da ist jede Menge Pep drin

Fasching Die Narrenzunft bietet ein bombastisch-kreatives Programm in der Dreißental-Narhalla.

Oberkochen. „Zugabe-Rufe“ machten die Runde in der Dreißental-Narhalla. Nicht nur, als „Tino“ Hausmann mit spitzer Zunge in moderner „Kurz-Satz-Manier“ aus dem Nähkästchen plauderte und Sinn und Unsinn von Kinderliedtexten glossierte. Oder als die „schönsten Männer von Oberkochen“, der Elferrat,

weiter

Gemeinderat in Jagstzell

Kommunalpolitik Unter anderem geht’s um Bike und Ride am Bahnhof.

Jagstzell. An diesem Montag, 17. Februar, tagt der Gemeinderat ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung unter anderem: weiße Flecken beim Breitbandausbau, Bike und Ride am Bahnhof Jagstzell, der Bebauungsplan „Lindenmahd III“, Tempo 30 in der Hauptstraße sowie eine Aufnahmeverpflichtung für Flüchtlinge und Asylbewerber,

weiter
  • 132 Leser
Tagestipp

Anekdoten und Episoden

Aus seinem Buch „Heubacher Anekdoten und Episoden“ liest Autor Gerhard M. Kolb, Studiendirektor i. R, in der Heubacher Stadtbibliothek. Der ehemalige Stadtarchivar schildert darin amüsante Alltagsgeschichten vom Hörensagen, markante Textausschnitte und Autobiographisches. Nicht nur für alteingesessene Heubacher, auch für Neubürger ist

weiter
  • 165 Leser

Ein Abend für Neubürger

Empfang Bürgermeister Brütting lädt am 12. März alle Zugezogenen ein.

Heubach. Die Stadt kennenlernen und Kontakte knüpfen – darum geht es, wenn Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting die neu Zugezogenen beim Neubürgerempfang am Donnerstag, 12. März, um 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek begrüßt. Eingeladen sind alle 359 Bürgerinnen und Bürger, die in den vergangenen zwölf Monaten nach Heubach gezogen

weiter
Kurz und bündig

Bauplatzvergaberichtlinien

Neresheim. Um die Bauplatzvergaberichtlinien geht es in der Gemeinderatssitzung am Montag, 17. Februar, um 18 Uhr im Rathaus. Thema außerdem: der erneute Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Gewerbegebiet Im Riegel Nord I“.

weiter
  • 626 Leser
Kurz und bündig

Die Parkschule erkunden

Essingen. Die Gemeinschaftsschule Parkschule Essingen lädt alle Schüler der vierten Klassen ein, die Unterrichtsweise der Lerngemeinschaft Parkschule live zu erleben und das Schulgebäude, die Klassenzimmer und die Mensa kennenzulernen. Termine sind jeden Donnerstag ab 8.30 Uhr. Anmeldungen sind unter Telefon (07365) 388 möglich.

weiter
  • 353 Leser

Dorfmerkingen: Die neue Faschingsparty kommt an

Fasnacht Wie der Musikverein mit seinem veränderten Konzept Erfolg hat und die Besucher in die Festhalle lockt.

Neresheim-Dorfmerkingen. Samstagabend, 20.15 Uhr,, Dorfmerkingen. Der rührige Musikverein hatte eingeladen zu „I’m blue – der 90er/2000er Fasching“. Ein neues Konzept für eine um ein großes Faschingsprogramm und zwei DJ-Teams erweiterte Partynacht. Man darf gespannt sein.

Doch schon auf dem Parkplatz gibt‘s ganz viel

weiter

Sicherheitspolitik Vortragsabend in der Kaserne

Ellwangen. Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik Ostwürttemberg und das Bundessprachenamt Süd der Bundeswehr bieten am Montag, 17. Februar, um 19 Uhr in der Reinhardt-Kaserne, Olga-Saal, einen Vortrag an. Dr. Andreas Wolfrum vom bayerischen Philologen- und Lehrerverband spricht zum Thema „Der Inselkonflikt im Südchinesischen Meer –

weiter

Wie werden wir künftig wohnen?

Stadtentwicklung Welche Möglichkeiten und Potenziale eine Kommune heben kann, um zusätzliches Bauland zu entwickeln, ohne sich weiter auszudehnen.

Ellwangen

Allerorts nimmt der Bedarf an Wohnraum zu. Kommunen weisen immer neue Baugebiete aus, der Bauboom ist ungebrochen. Die Zahl an Haushalten wächst stetig. Doch im Regierungspräsidium und in den Kommunen setzt ein Umdenken ein: Die sogenannte innerörtliche Baulandgewinnung gewinnt immer mehr an Bedeutung.

Die Stadt Ellwangen geht hierbei

weiter

Rentner landet mit seinem Auto in einer Baugrube

Der Mann und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Gesamtschaden: 20000 Euro.

Frankenhardt. Ein 72-jähriger Autofahrer ist bei Frankenhardt im Landkreis Schwäbisch Hall mit seinem Auto in einer Baugrube gelandet. Der Wagen und seine Insassen wurden nach Angaben der Polizei von der Feuerwehr geborgen. Laut Polizeibericht wollte der 72-Jährige am Samstag, gegen 20 Uhr in seine Grundstückseinfahrt in der Straße

weiter
  • 5
  • 7477 Leser

Rotachnarren haben jetzt das Sagen

Fasching Der Narrenbaum in Wört ist aufgerichtet und kündet jetzt von der neuen Regentschaft. Das wurde am Samstagabend kräftig gefeiert.

Wört. In Wört steht er jetzt wieder: Der Narrenbaum und kündet von der Regentschaft der Narren. Genau vermessen wurde das Prachtexemplar natürlich auch. Gut 14 Meter misst er in diesem Jahr, am Stamm hängen die Tafeln aller Wörter Faschingsclubs. Er ist der größte überhaupt in bislang 23 Jahren.

Vom Gässle aus machten sich die Rotachnarren

weiter

Das Novus String Quartet verneigt sich vor Beethoven

Musikwinter Überragende Interpretationspraxis beim ausverkauften Konzert in der evangelischen Kirche.

Jaeyoung Kim, Young-Uk Kim (beide Violine), dazu Kyuhyun Kim (Viola) und Woongwhee Moon (Violoncello) wirken als Instrumentalisten immer noch ein wenig zerbrechlich. Aber das versierte Vierergespann hatte es erneut faustdick hinter den Ohren. Zum 250. Geburtsjahr von Ludwig van Beethoven brachten sie einen aufschlussreichen Dreispänner des Klassikmeisters

weiter
  • 128 Leser

Quiz: Kennen Sie die Narrenrufe aus dem Ostalbkreis?

Narri, Helau, Ahoi! Jeder Faschings-Verein und jede Gruppe hat ihren eigenen Narrenruf. Wie gut kennen Sie sich aus? Machen Sie den Test:

Aalen. Die fünfte Jahreszeit bringt nicht nur bunte Gestalten, sondern auch verrückte Rufe mit sich. Mit einem einfachen "Hallo" kommt man auf der Ostalb nicht weit: Wenn man richtig Fasching feiern will, braucht nicht nur ein originelles Kostüm, sondern muss man auch den Narrenruf der regionalen Vereine und Gruppen kennen. Wir haben

weiter
  • 3
  • 4783 Leser

Marco Kappel hat es bei DSDS nicht geschafft

Der 17-Jährige Musiker aus Rainau hat die Jury im Recall nicht überzeugt.

Rainau. Nach dem Sieg bei DSDS-Kids vor acht Jahren stellte sich der 17-Jährige aus Rainau wieder der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“. (Hier nachlesen, warum Marco es nochmal versuchte)

Nachdem er erfolgreich die erste Runde überstanden hat und sich somit für den sogenannten "Recall" qualifizierte, hat es nun leider

weiter
  • 3
  • 3817 Leser

Fußballrasen verwüstet

Die Polizei sucht Zeugen

Ruppertshofen. Eine unliebsame Überraschungerlebten am Samstag die Verantwortlichen für den Sportplatz in Ruppertshofen. Nach Angaben der Polizei waren dort zwei bislang unbekannte Autofahrer in der Nacht von Freitag auf Samstag auf denRasenplatz gelangt und dort mit ihren Fahrzeugen im Kreis gefahren. DerRasenplatz  sei dabei nicht unerheblich

weiter
  • 4
  • 5055 Leser

Regionalsport (14)

Aalens Sportler des Jahres 2019

Sportlerin des Jahres Stimmen

1. Elena Illeditsch (Aalener Sportallianz) 419 2. Katja Mohr (SC Delphin Aalen) 402

Sportler des Jahres

1. Samuel Oppold (TG Hofen) 414 2. Redouane Baidori (Fight Academy Baidori) 362 3. Joachim Krauth (Aalener Sportallianz) 260 4. Markus Frank (Luftsportring Aalen) 143

Mannschaft des Jahres

weiter
  • 114 Leser

Illeditsch und Oppold haben die Nase vorn

Sportlerehrung Kür der Sportler des Jahres war der Höhepunkt der Aalener Sportlerehrung am Sonntag in der Stadthalle. Elena Illeditsch, Samuel Oppold und die Lightning Cheerleader holen die Auszeichnung.

Der Turner Samuel Oppold (TG Hofen), die Triathletin Elena Illeditsch und die Mannschaft der Lightning Cheerleader (beide Aalener Sportallianz) sind Aalens Sportler des Jahres 2019. Sie wurden am Sonntagabend unter großem Beifall und Flitterregen bei der Sportlerehrung gekürt. Im Rennen um den Pokal für das Nachwuchstalent des Jahres hatte der Ringer

weiter

HSG verpasst Big Point

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn verliert gegen Bartenbach.

Nach dem Arbeitsheimsieg gegen den 1. Heubacher Handballverein konnte die HSG Oberkochen/Königsbronn den Aufwärtstrend in der Bezirksliga nicht weiter fortsetzen – gegen den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, den TSV Bartenbach, unterlag man in der Göppinger Parkhaushalle mit 18:24.

Die Gäste begannen gut und konnten nach vier Minuten

weiter
  • 112 Leser

Was tut sich im Sportstättenbau?

Sportlerehrung Die Stadt Aalen hat im vergangenen Jahr viel Geld in Sportstätten investiert. Was noch fehlt, was da im Jahr 2020 folgen wird und für wen es die letzte Sportlerehrung war.

Über 120 Sportlerinnen und Sportler, über 190 Meisterschaften und besondere Erfolge, darunter vier Teilnahmen an Welt- und Europameisterschaften sowie 34 Teilnahmen an Deutschen Meisterschaften gab es bei der Sportlerwahl am Sonntag in Aalen zu feiern. Bereits zum 65. Mal zeichneten die Stadt Aalen und die sporttreibenden Vereine die Athleten der

weiter
  • 163 Leser

Fußball am Wochenende

2. Bundesliga Heidenheim – Nürnberg 2:2

Testspiele SV Wört – Dinkelsbühl 3:2 Hohenstadt – Abtsgmünd 0:2 Türkspor Heidenheim 6:2 H’herrnweiler II – U. W’alf. 5:1 Goßkuchen – Westhausen 3:1 Fachsenfeld – Schechingen 1:1 Lauchheim – Schrezheim 7:0 A’mannsfelden – Bühlerzell 1:5

weiter
  • 184 Leser
Sport in Kürze

Kampfrichter gesucht

Leichtathletik. Ohne Kampfrichter geht bei Leichtathletik-Wettkämpfen gar nichts. Im Ostalbkreis werden deswegen kontinuierlich Lehrgänge ausgeschrieben. Der nächste findet am Samstag, 14. März, im Vereinsheim des FV 08 Unterkochen statt. Interessenten können sich wenden an Kreiskampfrichterwart Uwe Flath (mailto:gabuwe@gmx.de] oder an seinen

weiter
  • 134 Leser

Gleich zwei Sportler haben besondere Verdienste geleistet

Ehrung Zum ersten Mal: Carolin Morassi und Bernd Hegele nehmen die Ehrenschale des Stadtverbandes der sporttreibenden Vereine Aalens entgegen.

Nicht einfach gefallen ist den Verantwortlichen des Stadtverbandes der sporttreibenden Vereine die Wahl, wer in diesem Jahr die Ehrenschale in Händen halten soll. Im Februar 2020 sollten es gleich zwei Aalener Sportler sein, die für ihre besondere Leistung für den Sport und insbesondere den Sport in Aalen mit dieser Auszeichnung bestückt werden:

weiter
  • 5
  • 217 Leser

Neuler schießt den Titelverteidiger ab

Fußball Bezirksligist TV Neuler gewinnt den Abtsgmünder Wintercup. Im Finale setzte sich der TVN gegen Titelverteidiger FC Schechingen mit 8:1 durch.

Langsam aber sicher befindet sich die lange Winterpause im Fußball auf der Zielgeraden – und die Vorfreude steigt von Tag zu Tag. Einen kleinen Appetithappen auf die restliche Rückrunde gab es in Abtsgmünd. Die TSG richtete zum mittlerweile schon sechsten Mal den Wintercup aus. Jedoch hätte man den Cup auch in „Frühlingscup“

weiter
  • 5
  • 211 Leser

SG2H: Junioren siegen deutlich

Handball, Oberliga SG Hofen/Hüttlingen schlägt Weinstadt mit 35:30.

Im letzten Auswärtsspiel der Oberligasaison musste die A-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen ins Remstal zur SG Weinstadt reisen. Am Ende siegten die Grün-Roten mit 35:30.

Der Landesliganachwuchs der SG2H begann konzentriert und ging mit 2:0 in Führung. Anfangs wurde in der Abwehr konsequent zugepackt und mit Tempo aus einer sicheren Defensive heraus

weiter
TSV-Trainer Jürgen Schwenk im Interview

„ Ziel ist es, Platz zwei zu sichern“

Mit seinem Team begeistert Jürgen Schwenk aktuell die Volleyball-Oberliga, der souveräne 3:0-Heimerfolg gegen Spitzenreiter SV Fellbach 3 war für den TSV Ellwangen im achten Heimspiel bereits der achte Sieg.

Gratulation zum Sieg. Wie fällt das Fazit zum Spiel aus? Schwenk: Vielen Dank. Es war ein eindrucksvoller Sieg gegen den Tabellenführer,

weiter
  • 5
  • 139 Leser

Ellwanger Volleyballer entzaubern den Spitzenreiter

Volleyball, Oberliga Die Herren des TSV Ellwangen feiern im Spitzenspiel der Oberliga einen verdienten 3:0-Erfolg gegen Spitzenreiter SV Fellbach 3.

Großer Jubel bei den Volleyballern des TSV Ellwangen. Im Spitzenspiel der Oberliga siegte der Tabellenzweite in der heimischen Rundsporthalle gegen den Spitzenreiter SV Fellbach 3 mit 3:0 (25:16, 25:21, 25:16). Aufsteiger TSV Ellwangen feiert damit im achten Heimspiel den achten Sieg. Als die Ellwanger nach rund 70-minütiger Spielzeit und beim Stande

weiter

Samuel Oppold ist Sportler des Jahres

Die Aalener haben gewählt

Bei der diesjährigen Aalener Sportlerehrung wurden nicht nur über 120 Sportler ausgezeichnet, sondern auch die Ergebnisse zur Wahl des Sportler des Jahres bekannt gegeben. Mit 414 Stimmen gewinnt der Turner Samuel Oppold (TG Hofen) die Wahl zum Sportler des Jahres. Triathletin Elena Illeditsch (Aalener Sportallianz) macht als Sportlerin des

weiter
  • 5
  • 363 Leser

Atilla Acioglu wird TSG-Nachwuchskoordinator

Fußball Die TSG Hofherrnweiler stellt sich im Jugendbereich für die kommende Saison neu auf.

Atilla Acioglu wird im Sommer Nachwuchskoordinator bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Christoph Discher kehrt als Verantwortlicher der Scoutingabteilung zurück an den Sauerbach. Für Vorstand Achim Pfeifer ist dies die perfekte Konstellation, um die Talentschmiede des Weststadtclubs aus einer Phase der Stagnation zu erwecken. „Wir haben

weiter
  • 4
  • 398 Leser

Ruhe bewahren und oben festbeißen

Fußball, 2. Bundesliga Trotz zweimaligem Rückstand: Der 1. FC Heidenheim lässt sich beim 2:2 (1:1) gegen den 1. FC Nürnberg nicht vom Weg abbringen - dank Tim Kleindiensts Treffsicherheit.

Jens Keller bewahrte nach dem Schlusspfiff zunächst die Contenance. Der Trainer des 1. FC Nürnberg analysierte gegenüber den Journalisten sachlich die vorangegangenen 90 Minuten. Sprach von einem „sehr guten Auswärtsspiel seiner Mannschaft“. Und davon, dass „wir es verpasst haben, das 2:0 nachzulegen“.

Zu dem Zeitpunkt ahnte

weiter
  • 3
  • 137 Leser

Leserbeiträge (2)

Aalener Basketballer mischen die Ligen auf!

Neben „Favoritenschreck“ tragen die Herren der BSG Aalen nun auch noch den Titel „Angstgegner“. Nachdem man den Tabellenzweiten Nürtingen vor ein paar Wochen in eine Niederlage zwang. Gibt es für den Dritten der Liga, dem BV Hellas Esslingen, gegen Aalen diese Saison nichts zu ernten.

Im Hinspiel in Aalen konnte man

weiter
  • 4
  • 3074 Leser
Lesermeinung

Zum „Grünen Deckel und Tunnel...“, SchwäPo vom 7. Februar:

Es wäre zum Lachen, wenn es nicht zum Heulen wäre. Jeder Mensch, der morgens oder abends auf der Ebnater Steige unterwegs ist, kann ein Lied davon singen: über Stunden stockender Verkehr, eine Autoschlange zum Teil bis zum Wald hoch. 14 000 Autos und Lkwtäglich laut einer Zählung im Jahr 2019. Und dieser ganze Verkehr wälzt sich durchs Dorf, morgens

weiter
  • 4
  • 479 Leser