Artikel-Übersicht vom Montag, 2. März 2020

anzeigen

Regional (98)

Zahl des Tages

6

Millionen Euro: So viel kostet die neue Kindertagesstätte geschätzt, die die Stadt Oberkochen und Zeiss gemeinsam einrichten wollen.

weiter
  • 404 Leser

Nahverkehr Linke für den ACA-Vorschlag

Aalen. Der Kreisverband der Linken begrüßt die Vorschläge des Innenstadtmarketingvereins Aalen City aktiv (ACA), einen ticketfreien Verkehr zur Adventszeit einzuführen. Die Kreistagsfraktion habe in den Haushaltsdebatten den Vorschlag eines 365 Euro-Tickets eingebracht. Zum Thema Verkehr will der Aalener Ortsverband am 11. März einen Infoabend

weiter
Guten Morgen

Ehrenwort, der ist immer so voll

Anja Müller über Flexibilität beim allwöchentlichen Hamsterkauf.

Ein bisschen peinlich war es ihnen ja schon, als sie ihren bis über die Oberkante vollgeladenen Einkaufswagen zur Kasse geschoben haben. Auch so Hamsterer wegen des Corona-Virus? Nein, versichern die Freunde, ein ganz normaler Wocheneinkauf für eine fünfköpfige Familie sieht immer so aus. Zehn Packungen Sonderangebotsnudeln und Müsli: nichts Besonderes.

weiter

A-7-Sanierung Restarbeiten bei Haisterhofen

Aalen. Das Regierungspräsidium Stuttgart hat im Dezember Sanierungsarbeiten an der A 7 bei Haisterhofen in Fahrtrichtung Ulm zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Aalen –Westhausen abgeschlossen. Im Zusammenhang damit wurden die Schutzplanken im Mittelstreifen geöffnet. Die Restarbeiten zur Schließung der Mittelstreifenüberfahrt erfolgen

weiter

Straßennamen Zu Ehren der Familie Schabel

Aalen-Wasseralfingen. Seit 1. März hat Wasseralfingen offiziell eine neue Straße: Im Zuge des Neubaugebietes „Maiergasse“ wurde das hintere Teilstück der Maiergasse nun in Geschwister-Schabel-Straße umbenannt. Davon betroffen sind vor allem der Stützpunkt der Freiwilligen Feuerwehr Wasseralfingen und das DRK-Jugendzentrum in Wasseralfingen,

weiter
  • 4

Abend für die neuen Schüler

Oberkochen. Im Rahmen einer „Soirée“ möchte sich die Dreißentalschule am Freitag, 6. März, von 16 bis 19 Uhr allen Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern als Gemeinschaftsschule präsentieren. Gegen 17.30 Uhr erläutert Rektor Michael Ruoff den Erwachsenen das individuelle Konzept der Schule. Die Schulanmeldung ist möglich

weiter

Lebensqualität im Alter

Kurs Anmeldungen noch möglich bis 11. März

Abtsgmünd. Der Kurs „Lebensqualität im Alter“ (LimA) wurde als Trainingsprogramm entwickelt, um die Selbstständigkeit im Alter möglichst lange zu erhalten.

Das Programm umfasst Gedächtnisübungen, Bewegungstraining in leichter Form, Übungen für alltagsbezogene Fähigkeiten sowie angeleitete Gespräche über Sinn- und Glaubensfragen.

weiter

Posaunen erklingen

Konzert Posaunenchöre Heubach und Bartholomä musizieren gemeinsam

Heubach. Auf eine von den Posaunenchören Heubach und Bartholomä gemeinsam gestaltete Feierstunde am Samstag, 7. März, um 18 Uhr in der Heubacher St.-Ulrich-Kirche freuen sich die ungefähr 40 Mitwirkenden. „Sollt‘ ich meinem Gotte nicht singen“, unter dieses Motto haben die beiden Posaunenchöre ihre Feierstunde gestellt.

Posaunenchöre

weiter

Neuer Verein holt Ernst und Heinrich her

Vereinsleben „WIP e.V.“ organisiert Gastspiel des Komiker-Duos in Pommertsweiler.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der neue Verein „WIP e.V.“ veranstaltet ein Gastspiel der Lokalmatadoren „Ernst und Heinrich“ am Freitag, 6. März, 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Pommertsweiler. Das Komikerduo gastiert mit seinem aktuellen Programm.

„Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, die regionale Kunst und Kultur

weiter

Betreuung: Stadt Oberkochen und Zeiss arbeiten zusammen

Kooperationsvertrag Der Gemeinderat gibt grünes Licht für den Bau einer gemeinsam getragenen Kindertagesstätte im interkommunalen Gewerbegebiet.

Oberkochen

Der final abgestimmte Vertrag sieht vor, dass insgesamt neunzig Betreuungsplätze entstehen, davon sechzig Ganztages- und dreißig Krippenplätze. Insbesondere das Unternehmen Carl Zeiss hatte einen weiteren Betreuungsbedarf für Kinder von auswärtigen Mitarbeitern geltend gemacht.

Sechs Millionen Euro geschätzte Kosten

Das Unternehmen

weiter
  • 5
  • 159 Leser
Kurz und bündig

Eine Reise nach Armenien

Oberkochen. Beim Beamertreff am Dienstag, 3. März, um 10 Uhr im Mühlensaal in Oberkochen zeigt Armin Schöppach Eindrücke von einer Reise nach Armenien. Im zweiten Teil widmet sich Bernd Dörband der „Stereoskopie“.

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Geschichte der Industrie

Abtsgmünd. Richard Scharpfenecker hält auf Einladung von Kolpingsfamilie Abtsgmünd und Vhs Ostalb am Donnerstag, 5. März, einen Vortrag über die „Industriegeschichte von Abtsgmünd“. Er unternimmt eine spannende Entdeckungsreise in die Vergangenheit mit vielen historischen Fotos. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr im Josefshaus, Bewirtung

weiter
  • 226 Leser
Kurz und bündig

Mobilität im ländlichen Raum

Essingen. Der FDP-Kreisverband Ostalb und Go-Ahead laden am Donnerstag, 5. März, zur Veranstaltung „Zukunft der Mobilität und des ÖPNV im ländlichen Raum“ im Go-Ahead-Wartungsstützpunkt in Essingen ein. Bereits ab 17 Uhr kann der Voith-E-Bus Solaris New Urbino besichtigt werden. Um 18 Uhr besteht die Möglichkeit zu einem Rundgang durch den

weiter
  • 2
Kurz und bündig

Nummern für den Basar

Oberkochen. Am Samstag, 21. März, veranstaltet das Basar-Team des Kinderhauses Gutenbach wieder einen Basar „Rund ums Kind“ in der Dreißentalhalle in Oberkochen. Die Nummernvergabe erfolgtbis 21. Februar per Mail an basar-oberkochen@web.de. Bitte Namen, Telefon und Anzahl der Listen (maximal zwei) angeben.

weiter
  • 190 Leser
Kurz und bündig

Zweckverband Gewerbegebiet

Königsbronn. Der Zweckverband Interkommunales Gewerbegebiet Oberkochen-Königsbronn tagt am Dienstag, 3. März, um 18 Uhr im Rathaus Königsbronn. Auf der Tagesordnung der Sitzung stehen die Verpflichtung der Verbandsvertreter und die Verabschiedung des Haushaltsplans 2020.

weiter
  • 174 Leser
Polizeibericht

Autos durchwühlt

Essingen. Von einem Unbekannten wurden zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen zwei unverschlossene Fahrzeuge durchwühlt, die in der Fliederstraße abgestellt waren. Während laut Polizei aus einem Fahrzeug ein Geldbeutel aus der Mittelkonsole entwendet wurde, wurde aus dem zweiten Fahrzeug nichts entwendet. Im Ginsterweg wurde aus einem unverschlossen

weiter
Kurz und bündig

Fachtag Marte-Meo-Methode

Jagstzell. Alle, die am gesunden Aufwachsen von Kindern interessiert sind und Maria Aarts erleben wollen, sind zum Marte-Meo-Fachtag am Samstag, 14. März, von 9.15 bis 16 Uhr in Jagstzell eingeladen. Anmeldungen sind noch bis zum 5. März möglich unter der Rufnummer (07967) 700937 oder online über www.VirngrundAkademie.de.

weiter
  • 288 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Aalen. Am Freitagabend wurde zwischen 20.30 Uhr und 22.30 Uhr ein am rechten Fahrbahnrand der Straße Im Burren geparkter Anhänger von einem unbekannten Fahrzeuglenker beschädigt. Der Unfallverursacher, der einen Schaden von circa 500 Euro verursachte, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

weiter
  • 634 Leser
Polizeibericht

Rampen auf der A7 verloren

Aalen. Auf der A7 verlor am Samstagabend gegen 21.10 Uhr ein unbekannter Fahrer zwischen den Anschlussstellen Westhausen und Oberkochen eine Auffahrrampe. Vier nachfolgende Fahrer erkannten die Auffahrrampe bei Dunkelheit zu spät und kollidierten mit ihr. Verletzt wurde laut Polizei niemand, jedoch entstand Sachschaden von circa 17 000 Euro. Ein weiterer

weiter
Kurz und bündig

Stufen des Lebens

Ellwangen. Im Speratushaus in Ellwangen beginnt am Donnerstag, 5. März, der nächste Kurs von „Stufen des Lebens“ zum Thema „Leben im Gef(l)echt von Beziehungen“. Dabei geht es um die biblischen Geschichten von David und Saul und um den eigenen Alltag. Der Kurs findet an vier Donnerstagen jeweils von 9 bis 11 Uhr bis zum 26. März statt. Kosten

weiter
  • 226 Leser
Kurz und bündig

Umbruch durch Industrie 4.0

Rainau-Schwabsberg. Marc Friedrich und Matthias Weik halten am Donnerstag, 5. März, im Foyer der Jagsttalhalle in Schwabsberg einen Vortrag über die „Industrie 4.0 Digitalisierung – Arbeitsplätze als Ausnahme“. Sie nehmen eine schonungslose Analyse der Chancen und Risiken der Digitalisierung vor. Die Veranstaltung der Vhs Ostalb beginnt um

weiter
  • 392 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Oberkochen. Im Schubartweg beschädigte eine 20-jährige Fahrerin am Sonntagabend gegen 19.10 Uhr beim Rückwärtsausparken ein geparktes Auto und verursachte einen Gesamtschaden von circa 2500 Euro.

weiter
  • 654 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr Willy-Brandt-Straße/Bahnhofstraße kollidierte am Samstagabend eine 52-Jährige gegen 19.50 Uhr mit einem 54-Jährigen. Dadurch entstand ein Schaden von circa 2500 Euro.

weiter
  • 512 Leser

Richard Kucher: 70 Jahre Mitgliedschaft

Verein Das Musiktheater des Gesangsverein Schrezheim war der Höhepunkt.

Ellwangen-Schrezheim. Bei der 99. Generalversammlung des Gesangvereins Eintracht Schrezheim hat der Vorsitzende Bernd Klein mit einem Geburtstagsständchen die Mitglieder auf das 100-jährige Vereinsbestehen eingestimmt. Er hat auch sogleich das Rätsel aufgelöst, warum dies erst die 99. Generalversammlung war. Der Grund: 1945 musste wegen der Kriegswirren

weiter

Wolfrum: Inselkonflikt ohne Lösung

Politik Der Inselkonflikt im südchinesischen Meer war Thema eines Vortrags in der Reinhardt-Kaserne in Ellwangen.

Ellwangen. Fregattenkapitän der Reserve Dr. Andreas Wolfrum vom Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr Potsdam (ZMSBw) referierte im Olga-Saal der Reinhardt-Kaserne in Ellwangen. Mit Fotos, Karikaturen, Zeitungsartikel und Karten illustriert beleuchtete er zunächst die unterschiedlichen medialen Darstellungen der

weiter

Ein leicht wechselhafter Dienstag

Die Spitzenwerte: 3 bis 8 Grad

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb eine Mischung aus Sonne und teils dichte Wolken. Vereinzelt kann es auch etwas regnen oder oberhalb von rund 600 Metern auch schneien. Die Spitzenwerte liegen bei 3 bis 8 Grad. 3 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 4 Grad werden es in Neresheim, 5 in Bopfingen, 6 in Ellwangen, 7 in Aalen. Rund

weiter

Haushalt 2020 rasch verabschiedet

Gemeinderat Keine Kreditaufnahme, keine Anpassung der Steuern und dennoch für 8,56 Mio. Euro Investitionen geplant.

Unterschneidheim. „Das habe ich so auch noch nicht erlebt“, wunderte sich Bürgermeister Nikolaus Ebert am Ende der Haushaltssitzung am Montagabend. Ohne Debatte, dafür einstimmig verabschiedete der Gemeinderat Unterschneidheim den Haushalt für das Jahr 2020.

Dieser konnte in diesem Jahr erst sehr spät eingebracht werden, bedauerte Kämmerer

weiter
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Kirchheim. Die Eltern der Krabbelgruppe veranstalten am Sonntag, 8. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in Kirchheim. Wer Lust hat, seine Kinderkleider usw. auf dem Basar zu verkaufen, kann sich unter der E-Mail-Adresse Kinderbedarfsboerse.Kirchheim@gmx.de eine Kundennummer geben lassen. Bitte Name, Adresse und Telefonnummer angeben.

weiter
  • 254 Leser
Kurz und bündig

Das OAG stellt sich vor

Bopfingen. Am Mittwoch, 4. März, findet am Ostalb-Gymnasium die Informationsveranstaltung für Viertklässler und deren Eltern statt. Von 16 bis 19 Uhr können sich künftige Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern ein Bild vom Bopfinger Gymnasium machen. In geführten Gruppen stellt die Schule alle ihre Bereiche vor, sie sorgt für das leibliche

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse abgesagt

Bopfingen. Aufgrund der unklaren Situation um die Themen Corona-Virus und Influenza wird die am Samstag, 7. März, in der Stauferhalle in Bopfingen geplante Kinderbedarfsbörse abgesagt. Das teilt das Organisationsteam mit.

weiter
  • 4
  • 397 Leser

Realschule stellt sich vor

Grundschüler Realschule Bopfingen präsentiert ihr Angebot.

Bopfingen. Die Realschule Bopfingen lädt am Samstag, 7. März, von 10 bis 14 Uhr alle Mädchen und Jungen der 4. Grundschulklassen und ihre Eltern zu einem Informationstag ein. Nach einem gemeinsamen Beginn um 10 Uhr in der Aula haben die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, in unterschiedliche Unterrichtsangebote hineinzuschnuppern. Es warten

weiter
Kurz und bündig

Schulsozialarbeit und mehr

Bopfingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 5. März, um 17 Uhr in der „Schranne“ öffentlich. Nach der Bürgerfragestunde geht es um den Tätigkeitsbericht der DRK Sozialarbeit und Schulsozialarbeit. Weitere Themen sind die Umlegung „Buchbrechten II“, Gemarkung Schloßberg und Bausachen.

weiter
  • 439 Leser

Stichflamme: Schweißer wird verletzt

Arbeitsunfall Bei Schweißarbeiten an einer Gasleitung in Deiningen erleidet ein Mann Verbrennungen

Nördlingen/Deiningen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Montag gegen 12 Uhr in der Hauptstraße in Deiningen zu einer rund acht Meter hohen Stichflamme. Wie die Polizeiinspektion Nördlingen berichtet, erlitt ein 46-jähriger Arbeiter Verbrennungen 3. Grades an beiden Händen, sowie Verbrennungen 2. Grades im Gesicht. Mit einem Rettungshubschrauber

weiter

Älteste Bürgerin von Bopfingen

Geburtstag Anlässlich des 100. Geburtstages von Josefine Gschwendtner am 8. Februar besuchten Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und Ortsvorsteher Dietmar Schönherr die ausgesprochen lebensfrohe und vitale Bürgerin von Unterriffingen und gratulierten im Namen der Stadt Bopfingen ganz herzlich. Mit 100 Jahren ist Josefine Gschwendtner derzeit älteste

weiter
  • 3
  • 1070 Leser

Gotthard Volk und Kurt Götz bleiben im Vorstand

Verein Bei der Mitgliederversammlung des Kegelvereins Goldberg wurden sie einstimmig gewählt.

Riesbürg-Goldburghausen. Der Schützen- und Kegelverein (SKV) Goldberg Goldburghausen wird auch in den kommenden vier Jahren von Schützenmeister Gotthard Volk und seinem Stellvertreter Kurt Götz geführt. Die beiden wurden bei der Mitgliederversammlung in ihren Vorstandsämtern einstimmig bestätigt sowie Schatzmeisterin Hildegard Holzner, Schriftführer

weiter

Jahreshauptversammlung zieht positive Bilanzen

Verein Solide Finanzen und steigendes Interesse am Schießsport bieten dem Schützenverein eine gute Zukunft.

Kirchheim-Dirgenheim. Der Vorsitzende des Schützenvereins 66, Stefan Strobel, begrüßte am Freitag, 28. Februar die Mitglieder in Dirgenheim zur Jahreshauptversammlung. Zahlreiche Mitglieder und Interessierte sind erschienen.

Nach der Begrüßung und Bekanntgabe der Tagesordnung berichtete er vom vergangenen Vereinsjahr. Er hob dabei den neu angelegten

weiter

OB-Wahl in Nördlingen steht an

Kommunalwahl Fünf Bewerber wollen in der „Ries-Hauptstadt“ regieren. Die Entscheidung fällt am 15. März.

Nördlingen. Ein neuer Oberbürgermeister wird in Nördlingen gewählt. Amtsinhaber Hermann Faul kann nicht mehr antreten, weil er das zulässige Höchstalter für den Posten in Bayern, das bei 67 liegt, überschritten hat. Faul ist 71 Jahre alt.

Um seine Nachfolge bewerben sich eine Kandidatin und fünf Kandidaten. Es sind Wolfgang Goschenhofer (Grüne),

weiter

Wir gratulieren

Bopfingen. Manfred Riebl, Haydnstr. 27, zum 75. Geburtstag.

Unterschneidheim-Walxheim. Ingeborg Heindel zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 311 Leser

Matinee zum Frauentag im Landratsamt

Gleichstellung Schwerpunktthema ist die weibliche Gesundheit und die geschlechtersensible Medizin.

Aalen. Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten des Ostalbkreises und der Städte Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd laden am Sonntag, 8. März, um 11 Uhr anlässlich des Internationalen Frauentages zu einer Matinee ins Aalener Landratsamt ein. In diesem Jahr ist Schwerpunktthema die weibliche Gesundheit und die geschlechtersensible Medizin.

weiter

Verschüttete Säure sorgt für Feuerwehreinsatz

Heidenheim. Am vergangenen Sonntag, 1. März, soll laut Polizeiinformationen ein unbekannter Einbrecher in einem Geschäft in der Heidenheimer Wilhelmstraße eine stinkende Säure entleert haben. Zuvor hatte er dort eine Tür aufgebrochen und war so in das Innere des Geschäfts gelangt.

Die Feuerwehr kam mit Atemschutz und lüftete die Räumlichkeiten.

weiter

Zahl des Tages

50

Mitarbeiter beschäftigt der Online-Händler betten.de am Standort in Heubach. Das Jahr 2019 ist dem Unternehmen zufolge das beste in der Firmengeschichte gewesen.

weiter
  • 351 Leser

Gelebte Menschlichkeit erhalten

Soziales „ZusammenWachsen“ als Motto. Oder wie ein kleines Dorf das schnelle Wachstum verkraften und seine Neubürger integrieren will.

Abtsgmünd-Neubronn

Das haben sie nicht zu hoffen gewagt: Noch mehr Stühle müssen herbeigeschafft werden für die vielen, die der „herzlichen Einladung“ der Neubronner Vereine und der evangelischen Kirchengemeinde gefolgt sind. „ZusammenWachsen“ – im doppelten Wortsinn von zusammenfinden und zusammen größer werden

weiter

Immer weniger Streuobstwiesen

Aalen. Der NABU warnt davor, dass der rasante Rückgang der Hochstamm-Obstbäume im Land sich negativ auf die Artenvielfalt auswirkt. „Untersuchungen der Universität Hohenheim weisen in nur zehn Jahren einen dramatischen Rückgang von mehr als zwei Millionen Hochstämmen auf. Die Zahl der Bäume sank von circa 9,3 auf etwa 7,1 Millionen im Land.

weiter

Neuer Kreisarchivar setzt Impulse

Kreisarchiv Uwe Grupp ist der neue Experte im Landratsamt, wenn es um das Archiv und die Ostalb-Geschichte geht.

Aalen. Die Stelle des Kreisarchivars beim Landratsamt ist wieder besetzt. Uwe Grupp steht ab sofort als Ansprechpartner für die Kreisgeschichte zur Verfügung. Der ursprünglich aus Laubach stammende Grupp hat an der Universität Tübingen Geschichte studiert. Nach Lehr- und Forschungstätigkeit im Seminar für mittelalterliche Geschichte an der Universität

weiter

Auto beschädigt

Westhausen-Lippach. Am Sonntagvormittag wurde laut Polizei zwischen 9.30 Uhr und 11.30 Uhr die Motorhaube eines vor der Kirche in der Kirchstraße geparkten Mercedes zerkratzt. Der Schaden wird auf circa 300 Euro beziffert. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Frühstücken beim VdK

Westhausen. Der VdK-Ortsverband Westhausen/Rainau bittet am Mittwoch, 18. März, ab 9 Uhr wieder zum Frühstück in die Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen.

weiter
  • 254 Leser

Nach Unfall weggefahren

Flucht Die Polizei bittet nach dem Vorfall in Lauchheim um Mithilfe.

Lauchheim. Am Sonntagmorgen streifte ein unbekannter Fahrer gegen 6.50 Uhr auf der Hauptstraße in Lauchheim ein geparktes Auto, das vor einer Gaststätte abgestellt war. Das teilt die Polizei mit. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle in Richtung Lippach. Der Sachschaden wird auf circa 2000 Euro beziffert. Hinweise

weiter
Kurz und bündig

Vespatour durch Deutschland

Lauchheim. Theresa Harpeng erzählt am Dienstag, 3. März, um 20 Uhr in der Begegnungsstätte Oberes Tor in Lauchheim (Museumsgebäude) von ihrer Reise auf dem Vespa-Roller durch Deutschland. Der Eintritt ist frei. Anmeldung bei der VHS Ostalb unter der Telefonnummer (07961) 8786-986, oder per E-Mail an die Adresse info@vhs-ostalb.de oder unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 248 Leser

Reiten auf Ponys

PSV Schloss Kapfenburg Angebote in den Oster- und Pfingstferien.

Lauchheim-Hülen. Der Pferdesportverein Schloss Kapfenburg in Hülen, Härtsfeldstraße 51, bietet in den Oster- und Pfingstferien „Reiten auf Ponys“ an. Die Termine sind vom 6. bis 9. April und vom 2. bis 5. Juni, jeweils von 8 bis 13 Uhr. Kosten pro Kurs und Kind einschließlich Verpflegung 105 Euro. Je nach Ausbildungsstand der Kinder

weiter
Kurz und bündig

Buchvorstellung verschoben

Aalen. Karen Köhler, Schubart-Förderpreisträgerin aus dem Jahr 2015, kommt am Sonntag, 19. April, mit ihrem Debütroman „Miroloi“ im Rahmen der Reihe „wortgewaltig 2020“ zu einer Lesung nach Aalen. Wegen Erkrankung des Referenten muss der für Dienstag, 3. März, angekündigte Vortrag über Karen Köhlers Debutroman „Miroloi“ verschoben

weiter
Kurz und bündig

Frühstücken beim VdK

Aalen. Der VdK-Ortsverband Aalen lädt am Dienstag, 3. März, um 9 Uhr wieder zum Frühstück im Rettungszentrum Aalen ein. Michaela Hross hält an diesem Dienstag einen Vortrag zum Thema „Innere Unruhe und unruhiger Schlaf“. VdK-Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 175 Leser

Für Freunde der Eisenbahn

Aalen. Die Eisenbahnfreunde Aalen veranstalten am Sonntag, 8. März, ihre Modelleisenbahn-Frühjahrsbörse im Nachbarschaftszentrum Weststadt. Die Börse ist von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Es werden Schauanlagen zu sehen sein und für Bewirtung ist gesorgt. Wie seit Jahren haben Modelleisenbahner die Möglichkeit, zu stöbern, ein Schnäppchen oder eine

weiter
Kurz und bündig

Wiener Kongress und die Folgen

Aalen. In einem Vortrag bei der Vhs Aalen berichtet Matthias Hofmann am Mittwoch, 4. März, um 19 Uhr über die Verhandlungen in Wien und die Geburt eines neuen Europas. Seit September 1814 hatten sich die Vertreter aus etwa 200 europäischen teilnehmenden Ländern und Herrschaftseinheiten in Wien zusammengefunden, um unter Leitung des österreichischen

weiter

Blaulicht Palettenweise Windeln gestohlen

Crailsheim. Vom Auflieger eines Sattelzugs wurden zwischen Sonntag um 23 Uhr und Montag um 6 Uhr eineinhalb Paletten Hygieneartikel, vermutlich Einwegwindeln, entwendet. Das berichtet die Polizei. Hierzu wurde die Plane aufgeschlitzt. Der Sattelzug stand zum Zeitpunkt des Diebstahls auf dem Autobahnrastplatz Reußenberg, in Fahrtrichtung Nürnberg.

weiter

Diebstahl Geldbeutel entwendet

Crailsheim. In einem Getränkemarkt in der Haller Straße in Crailsheim wurde einer 53-jährigen Frau der Geldbeutel aus ihrer umgehängten Handtasche entwendet. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei am Samstag zwischen 10.30 Uhr und 12 Uhr. Es handelte sich um einen dunkelgrauen Markenledergeldbeutel. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 250

weiter
  • 232 Leser

Basar rund ums Kind

Tannhausen. Der Elternbeirat und das Börsenteam des Kindergarten St. Maria in Tannhausen veranstalten am Freitag, 6. März, von 17.30 bis 19 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turnhalle.

weiter
  • 269 Leser

In Ellwanger Schulen eingebrochen

Kriminalität Ein Unbekannter dringt ins Hariolf-Gymnasium ein und versucht es in der Eugen-Bolz-Realschule.

Ellwangen. Von zwei Vorfällen an Ellwanger Schulen in der Nacht auf Montag berichtet die Polizei. Ein Einbrecher brach in das Hariolf-Gymnasium ein und versuchte im Innern vergeblich Türen zum Sekretariat sowie des Rektorats aufzuhebeln. Entwendet wurde nach ersten Feststellungen nichts. Womöglich der gleiche Einbrecher versuchte in derselben Nacht

weiter

Kinderbedarfsbörse in Wört

Wört. In der Gemeindehalle in Wört wird am Samstag, 7. März, von 13 bis 15 Uhr alles für kleine und große Kinder verkauft. Einlass für Schwangere mit Mutterpass ist ab 12.30 Uhr. Zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen, Butterbrezeln und kalte Getränke. Der Reinerlös wird für soziale Zwecke der Gemeinde Wört gespendet.

weiter
  • 426 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff im Speratushaus

Ellwangen. Hans-Peter Weber ist am Mittwoch, 4. März, zu Gast beim Seniorentreff im Speratushaus und berichtet von seinem „Weg über die Alpen“. Der Nachmittag beginnt um 15 Uhr mit Bewirtung.

weiter
  • 239 Leser

Ungewöhnliche Aussichten

Winter Bei Schnee und Eis hat SchwäPo-Reporter Jörg Hertrich dieser Tage diese Aussicht durchs Fenster festgehalten. Der Baum steht auf dem Rosenberger Friedhof. Der Wetterbericht verspricht diese Woche noch einmal Schnee, sodass sich solche Aussichten vielleicht wieder bieten. Foto: jh

weiter
  • 220 Leser
Tagestipp

Vespatour durch Deutschland

Theresa Harpeng erzählt am Dienstag, 3. März, um 20 Uhr in der Begegnungsstätte Oberes Tor in Lauchheim (Museumsgebäude) von ihrer Reise auf dem knallroten Vespa-Roller durch Deutschland. Diesen Traum hat sie sich in den Jahren 2018 und 2019 erfüllt. Der Eintritt ist frei.

Oberes Tor Lauchheim

20 Uhr

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Weniger Chemie auf den Äckern

Neresheim-Elchingen. Der landwirtschaftliche Ortsverein Elchingen bittet gemeinsam mit dem Landratsamt Ostalbkreis, Geschäftsbereich Landwirtschaft, am Mittwoch, 4. März, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Elchingen zur Veranstaltung „Ackerbau und Pflanzenschutz – altes Wissen neu gedacht“. Dr. Therese Hintemann vom LTZ Augustenberg referiert zum

weiter
  • 329 Leser

Fotos aus 20 Jahren „Arche“

Foto-Präsentation Die Entstehungsgeschichte in der Arche-Galerie.

Dischingen. Was mit dem Kontostand Null und einem namhaften Kuratorium ab dem Jahr 1996 geplant wurde, konnte im Juni 2000 in Dischingen Einweihung mit über 1000 Besuchern feiern. Die soziale und kulturelle Begegnungsstätte des 1984 gegründeten Vereins „Freunde schaffen Freude“ stand als Schmuckstück und offenes Haus fortan in der Rosenbachstraße

weiter

Seniorenarbeit des DRK Elchingen ist Spitze

Vereinsleben Ortsgruppe des Roten Kreuzes in Elchingen will Mitgliederwerbung forcieren.

Neresheim-Elchingen. Am vergangenen Samstag hielt der DRK-Ortsverein Elchingen seine Jahreshauptversammlung ab. Hierzu begrüßte Vorsitzender Axel Salat viele Mitglieder.

Zunächst gedachten die Anwesenden der im Jahr 2019 verstorbenen Mitglieder. Bianca Sorge dass das Jugendrotkreuz derzeit 9 Mitglieder zählt.

Von verschiedenen Ausschusssitzungen,

weiter
Polizeibericht

Unfall unter Drogeneinwirkung

Stödtlen. Beim Überholen in der Rotachstraße in Stödtlen stieß am Montag gegen 9.45 Uhr ein 19 Jahre alter Motorradfahrer mit einem Auto zusammen, das von einer 51-Jährigen gelenkt wurde. Das berichtet die Polizei. Der Suzuki-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 5000 Euro. Da er unter Drogeneinwirkung stand, musste

weiter
Polizeibericht

Wildunfall bei Neuler

Neuler. Zwischen Leinenfirst und Adelmannsfelden kollidierte am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr eine Autofahrerin mit einem Reh, das dabei getötet wurde. Der Schaden wird laut Polizei auf circa 2000 Euro beziffert.

weiter
  • 529 Leser

Seltener Blick ins Herz der Orgel

Sanierung Warum die evangelische Stadtkirche bis Mai ohne Orgel auskommen muss.

Ellwangen. Die schlechte Nachricht vorweg: Ostern wird dieses Jahr in der evangelischen Stadtkirche ohne Orgel zelebriert. Kantor Reinhard Krämer weicht bis Mai auf ein elektrisches Klavier aus. Die gute Nachricht: Danach präsentiert sich die 1880 von den Gebrüdern Link aus Giengen errichtete und stets gepflegte Orgel wieder frisch renoviert in

weiter

Hamsterkäufe: Das sind Fotos unserer Leser

Wie die Regale in den Supermärkten aussehen

Leeregekaufte Supermarktregale sind an diesen Tagen keine Seltenheit. Teilweise waren am Wochenende Lebensmittel und Hygieneartikel komplett vergriffen. Die Angst vor dem Coronavirus zeigt sich in so manchen Läden. Nachdem bereits vergangene Woche die Desinfektionsmittel in Drogerien weg gingen, wie die sprichwortlich warmen Semmel, hamstern viele

weiter

Basare abgesagt, Konzert kleiner

Aalen. Wegen des Coronavirus sagen Vereine und Organisatoren Veranstaltungen im Kreis ab. Diese drei Veranstaltungen sind am Wochenende betroffen.

Der Basar rund ums Kind in Bopfingen ist abgesagt. „Aufgrund der unklaren Situation um die Themen Coronavirus und Influenza, sehen wir uns allen Beteiligten gegenüber in der Pflicht, den Basar, der

weiter

Die Vorrats-Checkliste für den Ernstfall

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe empfiehlt folgende Vorräte für Notsituationen. (Angaben für eine Person und für zehn Tage). Getränke und Lebensmittel: Getränke: 20 Liter auf Vorrat. Getreideprodukte sowie Kartoffeln, Nudeln oder Reis: insgesamt 3,5 Kilogramm. Gemüse und Hülsenfrüchte: 4 Kilo. Obst, vorzugsweise

weiter
  • 5

Coronavirus: Das Fieber steigt

Infektionen Die Verunsicherung auf der Ostalb ist groß. Wie Schulen, Behörden, andere öffentliche Einrichtungen und Verbraucher auf die Situation reagieren.

Aalen

Das Robert Koch Institut verschärft seine Einschätzung der Corona-Virus-Gefahr für Deutschland. Unsicherheit macht sich breit, bei vielen Menschen wächst die Angst.

Dürfen Kinder, Lehrer und Erzieher nach dem Südtirol-Urlaub bedenkenlos Kitas und Schulen besuchen oder nicht? Das Landratsamt des Ostalbkreises hatte mit besonderen Verhaltensempfehlungen

weiter
  • 5
  • 1358 Leser

Typischer Baustil der 60er-Jahre

Brutalismus Projekt der Stuttgarter Akademie der Bildenden Künste am Donnerstag, 5. März, um 16 Uhr im Aalener Rathaus.

Aalen. Als Ergänzung zur großen Architektur-Ausstellung „SOS Brutalismus“, die derzeit im Aalener Rathaus zu sehen ist, beleuchten Architekturstudierende der Stuttgarter Kunstakademie den typischen Baustil der 60er- und 70er-Jahre aus einem weiteren Blickwinkel.

Am Donnerstag, 5. März, um 16 Uhr zeigen sie unter der Projektleitung von

weiter

Das Land scheint auf alles vorbereitet

Flüchtlingsunterbringung Landesregierung ist zuversichtlich, mit dem aktuellen System der Erstaufnahme auch kurzfristig steigende Asylbewerberzahlen bewältigen zu können.

Ellwangen

Die schwer kalkulierbare Situation in der Türkei weckt Befürchtungen in Deutschland, die Flüchtlingssituation könne wie im Jahr 2015 eskalieren und zu einem plötzlichen, massiven Anstieg der Asylbewerberzahlen führen.

Bislang ist von steigenden Zahlen in Ellwangen nichts zu spüren. Und selbst wenn kurzfristig mehr Menschen aufzunehmen

weiter
  • 1
  • 190 Leser

Risiko für die Partnerstädte

Aalen. Als Corona-Risikogebiet gilt nun auch die Emilia-Romagna in Italien. In der Region liegen zahlreiche Partnerkommunen von Städten und Gemeinden der Ostalb: unter anderem Aalens Partnerstadt Cervia und die Neresheimer Partnerin Bagnacavallo. An Fasching waren Gäste aus Bagnacavallo auf dem Härtsfeld.

weiter
  • 4
  • 1296 Leser

Elektro Heiter schließt für immer

Einzelhandel Das Ebnater Fachgeschäft macht zu und startet einen Abverkauf. Roland Heiter erläutert die Gründe.

Aalen-Ebnat. Am Dienstag, 31. März, schließt das Elektrofachgeschäft Euronics-Heiter für immer. Das teilt Inhaber Roland Heiter mit. „Nach genau 70 Jahren und zwei Generationen haben wir keine Lösung für eine Weiterführung oder Betriebsnachfolge finden können“, sagt Heiter. Eine Nachfolgelösung habe sich insofern als schwierig

weiter
  • 5
  • 731 Leser

Vollsperrung nach Unfall mit Tank-Lastwagen auf B29 bei Pflaumloch

200 Liter Diesel fließen ins Erdreich - ein Mann wird verletzt

Riesbürg-Pflaumloch. Auf der Bundesstraße 29 hat sich am Montag gegen 16.15 Uhr ein Unfall mit einem Tank-Lastwagen und einem Auto ereignet, bei dem rund 200 Liter Diesel ins Erdreich geflossen sind. Der Autofahrer wurde verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Straße zwischen Pflaumloch und der Abzweigung Nördlingen war für

weiter

Bagnacavallo eingestuft als Risikogebiet

Coronavirus Gäste aus der Partnerstadt waren zum Fasching in Neresheim. Was das jetzt bedeutet und ob Infos fließen.

Neresheim/Bagnacavallo. Das Robert-Koch-Institut hat die italienische Ferienregion Emilia-Romagna als Corona-Risikogebiet eingestuft. Bagnacavallo, die italienische Partnerstadt Neresheims, liegt in der betroffenen Region. Zum Fasching war eine Delegation mit 33 Gäste aus Bagnacavallo aufs Härtsfeld gereist. Die SchwäPo hat den Neresheimer Hauptamtsleiter

weiter
  • 430 Leser
Der besondere Tipp

Künstler aus Székesfehérvár zeigen Werke zu „Fast alles“

Dieses Jahr präsentieren sich Künstler aus Gmünds Partnerstadt Székesfehérvár – Barnabás Máder und Katalin Revák – bei der Ausstellung im Labor im Chor. Oberbürgermeister Richard Arnold eröffnet die Ausstellung „Fast alles“ am Donnerstag, 5. März, um 18 Uhr im Labor im Chor, Eingang Seite Bocksgasse, und lädt dazu

weiter

Sanierungsarbeiten gehen los

Verkehr Nach ständigen Flickarbeiten an der Landstraße in Unterriffingen, wurde der Start der Sanierung bekannt gegeben.

Bopfingen-Unterriffingen

Es kommt Bewegung in die Straßen um Unterriffingen. Seit Jahren sind sie den Bewohnern ein Dorn im Auge. Als im vergangenen Jahr dann verstärkt Lkw zum Steinbruch in Bopfingen rollten, waren die Unterriffinger endgültig bedient. Die Landstraße von Unterriffingen zur Kreuzung in Ungnad wurde zwar immer wieder geflickt, aber

weiter

Hilfe von der Ostalb für Nepal

Benefiz Schwerpunkt bleiben Bildung und Ausbildung: Welche Projekte der Aalener Verein „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg“ in diesem Jahr plant.

Aalen

Auch wenn die Reise nach Nepal, die an diesem Dienstag beginnen sollte, aus Krankheitsgründen kurzfristig abgesagt werden musste – der Verein „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg“ will in diesem Jahr in dem südasiatischen Land so einiges stemmen. Größtes Projekt ist der weitere Ausbau des Bildungszentrums Dhading.

Ausbildungswerkstatt:

weiter

Die „Frechen Früchtchen“ pflanzen Obstbäume

Umwelt Die Jugend des Obst- und Gartenbauvereins Lauchheim schafft einen Ausgleich für das neue Baugebiet.

Lauchheim. Als Ausgleichsmaßnahme für das Baugebiet Kalvarienberg haben die „Frechen Früchtchen“, Jugend des Obst- und Gartenbauvereins Lauchheim unter Anleitung von Landschaftsarchitekt Andreas Walter aus Hülen, ein Dutzend Hochstamm-Obstbäume gepflanzt.

Andreas Thurner aus Stetten hatte Vorarbeit geleistet und schon Pflanzlöcher

weiter

Freie Sicht auf die Lourdesgrotte

Glaube Wer mit dem Auto aus Richtung Lippach nach Lauchheim fährt, sieht nun die Mutter-Gottes-Statue. Warum die Eibenhecke hat weichen müssen.

Lauchheim

Derzeit können Autofahrer und Spaziergänger gleichermaßen einen freien Blick auf die Lourdesgrotte in Lauchheim werfen. Wegen Erschließungsarbeiten für das neue Wohnbaugebiet Kalvarienberg musste die dortige umschließende Eibenhecke komplett entfernt werden. Erst nach Bauabschluss soll als Sichtschutz wieder eine geeignete Neubepflanzung

weiter

Fotos vom Härtsfeld gesucht

Fremdenverkehr Die Touristikgemeinschaft Gastliches Härtsfeld lobt anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens einen Fotowettbewerb aus.

Neresheim

Die Touristikgemeinschaft „Gastliches Härtsfeld“ wird im Jahr 2020 runde 50 Jahre alt. Im Jubiläumsjahr veranstaltet sie einen Fotowettbewerb. Die Geschäftsstelle der Touristikgemeinschaft Gastliches Härtsfeld in Neresheim ist stets auf der Suche nach neuem Fotomaterial der gesamten Region „Härtsfeld“. Diese

weiter
  • 100 Leser

Arbeiter bei Gasexplosion in Deiningen schwer verletzt

Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Nürnberg geflogen

Nördlingen/Deiningen. Aus bislang ungelkärter Ursache kam es am Montag gegen 12 Uhr im derzeitigen Straßenbauabschnitt in der Hauptstraße in Deiningen zu einer rund acht Meter hohen Stichflamme. Wie die Polizeiinspektion Nördlingen berichtet, erlitt ein 46-jähriger Arbeiter Verbrennungen 3. Grades an beiden Händen,

weiter
  • 4
  • 1939 Leser

2000 Euro Strafe plus Verfahrenskosten für Hitlergruß

Amtsgericht 24-Jähriger bestreitet die Vorwürfe, wird am Ende aber zu einer Geldstrafe verurteilt.

Aalen. Als erwiesen sah es das Amtsgericht an, dass ein 24-Jähriger Gmünder in der Öffentlichkeit in Aalen den Hitler-Gruß gezeigt hat. Für das „Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen“ nach § 86a Strafgesetzbuch wurde er zu einer Geldstrafe von 40 Tagessätzen a’ 50 Euro verurteilt.

Laut Anklageschrift

weiter
  • 5
  • 171 Leser

Erfolgreiches Jahr bei den Naturfreunden

Vereinsleben Die Mitglieder in Unterkochen blicken zufrieden zurück.

Aalen-Unterkochen. Bei der Jahreshauptversammlung der Naturfreunde Unterkochen war zu hören, dass das Jahr 2019 ein sehr aktives und erfolgreiches war. So berichtete der Vorsitzende Bruno Brunhuber in seinem Rechenschaftsbericht unter anderem, dass allein in zehn Ausschusssitzungen die Jahresaktivitäten, Mitglieder- und Bürgerangebote beraten, beschlossen

weiter

Vesperkirchen-Macher erhalten Spende der Stadtwerke Aalen

Vesperkirche Oberbürgermeister Thilo Rentschler stattete der Wasseralfinger Vesperkirche einen Besuch ab und übergab mit Stadtwerke-Geschäftsführer Christoph Trautmann einen Spendenscheck über 1000 Euro. 1500 Euro hat auch die Stadt Aalen bereits gespendet. Weitere 1000 Euro kamen von der städtischen Wohnungsbau und nun durfte das Organisationsteam

weiter

Kreuzweg in der Salvatorkirche

Vernissage In Aalen wurde die Ausstellung des Leidensweges Jesu von Martin C. Peschel eröffnet. Wie die Bilder Historie und Gegenwart vernetzen.

Aalen

Das Spannungsfeld von Leben und Tod, Hoffnung und Angst, Furcht und Schrecken spiegelt der Kreuzweg des Salacher Künstlers Martin C. Peschel wieder. Für den katholischen Frauenbund initiierte Birgitta Pfeil die Vernissage in der Salvatorkirche.

„Kreuzweg findet immer statt“, titelt der Künstler seine Arbeit, die in vier Sequenzen

weiter

Die ersten Märzenbecher im Lappertal

Natur Sie sind – mit – die ersten Vorboten des nahenden Frühlings: die Märzenbecher, die, weniger schön, auch „Frühlingsknotenblumen“ genannt werden und zur Familie der Amaryllisgewächse gehören. Die ersten Märzenbecher haben sich im Lappertal oberhalb von Lautern schon aus der Deckung gewagt. Wer sie sich anschauen möchte:

weiter

Einbrecher entleert stinkende Säure in Heidenheimer Geschäft

Ob etwas gestohlen wurde und wie hoch der Schaden ist, ist derzeit noch unklar.

Heidenheim. Am vergangenen Sonntag, 1. März, soll laut Polizeiinformationen ein unbekannter Einbrecher in einem Geschäft in der Heidenheimer Wilhelmstraße eine stinkende Säure entleert haben. Zuvor hatte er dort eine Tür aufgebrochen und war so in das Innere des Geschäfts gelangt. Die Feuerwehr kam mit Atemschutz

weiter

Coronavirus: Ostalbkreis aktualisiert Empfehlungen für Rückkehrer aus dem Italienurlaub

Südtirol wird doch nicht als Risikogebiet eingestuft.

Aalen. Wegen einer Vielzahl von Urlaubsrückkehrern aus Südtirol, die sich am Wochenende aufgrund von Krankheitssymptomen wie Husten, Schnupfen und Fieber besorgt an das Gesundheitsamt des Ostalbkreises gewandt hatten, hat der Ostalbkreis am Sonntag, 1. März, vorsorglich Verhaltensempfehlungen ausgesprochen.

Nachdem das Robert-Koch-Institut

weiter

Sechs Tipps zum Frühjahrscheck fürs Fahrrad

Das empfiehlt der ADFC zum Start in die Radsaison

Aalen. Der Frühling steht bevor – höchste Zeit, das Fahrrad aus dem Winterschlaf zu wecken. Vor der ersten Fahrt sollte man sein Rad aber gut durchchecken. Vieles können Radfahrer selbst machen. Der ADFC erklärt, worauf es ankommt und verrät, warum man bei Bedarf besser früher als später eine Werkstatt aufsucht.

weiter
  • 1380 Leser

Betten.de steigert Umsatz stark

Onlinehändler Das Jahr 2019 ist das beste in der Firmengeschichte. 50 Mitarbeiter am Standort Heubach – Laden geplant.

Heubach. Mit einem Umsatzplus von mehr als 23 Prozent ist das Jahr 2019 für den Online-Fachhändler Betten.de das bisher erfolgreichste der Unternehmensgeschichte. Der Online-Shop, der seit Mitte vergangenen Jahres zur Raumschmiede GmbH gehört, habe damit alle Erwartungen übertroffen, heißt es aus dem Unternehmen.

Gründer und „Shop Owner“

weiter
  • 1385 Leser

Neue Chefs bei Merz Objektbau

Projektentwickler Rückwirkend zum Jahresbeginn haben Brigitte und Volker Merz das Unternehmen an Jannis Merz und Markus Bamann übergeben.

Aalen

Nach mehr als 40 Jahren im Geschäft haben Brigitte Merz und Volker Merz ihr Unternehmen Merz Objektbau GmbH & Co. KG an die Nachfolger übergeben. Rückwirkend zum 1. Januar leiten nun Jannis Merz und Markus Bamann die Geschicke der Firma.

„Die neuen Geschäftsführer ergänzen sich sehr gut in ihrer Kompetenz und Persönlichkeit.

weiter
  • 5
  • 1444 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Der RB 13 Ellwangen (9.11 Uhr) über Aalen (9.28 Uhr) und Schwäbisch Gmünd (9.55 Uhr) in Richtung Stuttgart fällt heute aus. 

8.50 Uhr: Der Saisonstart steht vor der Türe. Schon jetzt freuen sich viele Motorradfahrer darauf, ihre Maschinen startklar zu machen und die Natur auf zwei Rädern zu erleben.

weiter
  • 4
  • 2511 Leser

Schwäbisch Hall: Reinigungsmittel entflammt und setzt Wohnung in Brand

Der Wohnungsinhaber musste wegen des Verdachtes auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Schwäbisch Hall. Am Samstag um 17:30 Uhr wollte ein 59-jähriger Hausbewohner in seiner Wohnung die Kette seines Fahrrades mittels eines hitzeempfindlichen Reinigungsmittels säubern. Laut Polizeiinformationen entflammte das Reinigungsmittel und setzte die Wohnung in Brand. Der Wohnungsinhaber musste wegen des Verdachtes auf eine Rauchgasvergiftung

weiter
  • 4
  • 3442 Leser

Regionalsport (11)

„Das war nicht gut ...“

Trainerstimme Roland Seitz war richtig enttäuscht von seiner Mannschaft. „Es war nicht gut, was wir heute abgeliefert haben. Der Sieg ist hochverdient“, sagte der 55-Jährige nach der 1:3-Pleite gegen Homburg. Und: „Wir müssen viel arbeiten, um wieder zu punkten ...“ Foto: Eibner

weiter
  • 1
  • 461 Leser

Leistungseinbruch unter Flutlicht

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen enttäuscht im Montagabendspiel und verliert gegen den FC 08 Homburg verdient mit 1:3 (0:1). „Dieser Auftritt ist mir unverständlich“, sagt Daniel Bernhardt.

Es war ein herber Rückschlag vor heimischem Publikum. Nach den beiden guten Auftritten gegen Offenbach und Elversberg enttäuschte der VfR Aalen am Montagabend auf der ganzen Linie und unterlag dem FC 08 Homburg zurecht mit 1:3 (0:1). Roland Seitz haderte hinterher einmal mehr mit der schwachen Chancenverwertung, wobei der Trainer auch klipp und klar

weiter

Zitat DES TAGES

Roland Seitz Kapitän des VfR Aalen

Wenn wir das nicht abstellen, dann sind wir bis zum Ende in der Verlosung dabei was die Abstiegsplätze angeht.

weiter
  • 4
  • 2900 Leser

Leistungseinbruch unter Flutlicht

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen enttäuscht im Montagabendspiel und verliert gegen den FC 08 Homburg verdient mit 1:3 (0:1). „Dieser Auftritt ist mir unverständlich“, sagt Daniel Bernhardt.

Es war ein herber Rückschlag vor heimischem Publikum. Nach den beiden guten Auftritten gegen Offenbach und Elversberg enttäuschte der VfR Aalen am Montagabend auf der ganzen Linie und unterlag dem FC 08 Homburg zurecht mit 1:3 (0:1). Roland Seitz haderte hinterher einmal mehr mit der schwachen Chancenverwertung, wobei der Trainer auch klipp und klar

weiter

VfR unterliegt starken Homburgern - hier der Liveticker zum Nachlesen

Fußball, Regionalliga

22. Spieltag Regionalliga Südwest: VfR Aalen - FC 08 Homburg

Endergebnis: 1:3 (Tore: Marceta (2), Theisen - Vastic)

Heute pausierte der Livestream von VfR und Schwaepo, da Sport1 die Partie live im Free TV und im Livestream zeigte.

Hier wie gewohnt der Liveticker zum Nachlesen: https://www.schwaebische-post.de/vfr-liveticker/

weiter
  • 3
  • 3589 Leser

Spannendes Derby findet keinen Sieger

Handball, Bezirksliga Der TV Brenz und die HSG Oberkochen/Königsbronn trennen sich am Ende leistungsgerecht 20:20.

In einem spannenden Derby, steht es zwischen dem TV Brenz und der HSG Oberkochen/Königsbronn am Ende 20:20.

Zunächst startete der TV Brenz besser in die Begegnung. Späth nutzte zweimal die Unordnung in der anfangs noch unsortierten HSG-Deckung zur 2:0- Führung. Doch mit zunehmender Spielzeit, kamen auch die Blau-Gelben besser in die Partie. Richardon

weiter

Essinger Senioren räumen in Erfurt ab

Leichtathletik Kai-Steffen Frank schnappt sich bei der Senioren-DM insgesamt zwei Titel.

Über 1500 Sportler waren bei der Leichtathletik-DM der Senioren in Erfurt am Start – darunter auch acht Sportler vom LAC Essingen, sie holten viermal Gold, einmal Silber, dreimal Bronze. Von den etwa 100 gemeldeten Vereinen war der LAC einer der erfolgreichsten, mit Platz sieben im Medaillenspiegel.

Die Essinger Senioren waren an den ersten beiden

weiter

Michael Bischoff mit Podestplatz

Degen Michael Bischoff, der für die Aalener Sportallianz an den Start geht, wird in Pforzheim Dritter.

Bei den offenen Baden-Nord-Württembergischen Veteranenmeisterschaften, die in Pforzheim ausgetragen wurden, gewann Michael Bischoff von der Aalener Sportallianz (Altersklasse über 40) die Bronzemedaille mit dem Degen.

In der Setzrunde hatte Michael Bischoff zehn Gefechte auf fünf Treffer zu absolvieren, von denen er fünf gewann. Dadurch qualifizierte

weiter

Wie geht’s mit dem Virngrundlauf weiter?

Leichtathletik Der Rosenberger Virngrundlauf geht am Samstag, 7. März, in seine mittlerweile 30. Auflage. Die Tradition ist groß, die Zukunft des Laufs derzeit aber ungewiss.

In dieser Woche ist der Startschuss für die mittlerweile 11. Ostalb-Laufcup-Saison. Den Auftakt macht Rosenberg – der Virngrundlauf feiert in diesem Jahr runden Geburtstag: Zum mittlerweile 30. Mal wird dieser ausgetragen. Initiator Detlef Vogt blickt auf die Anfänge zurück.

Alles begann mit dem Rosenberger Lauftreff, wie Detlef Vogt berichtet:

weiter

„Spielabbruch ist angemessen“

Fußball Was tun gegen Beleidigungen in deutschen Stadien? Was Fußballfachleute von der Ostalb dazu sagen.

Es werden Menschen beleidigt und runtergemacht: Im deutschen Profifußball geht es im Moment oft nicht mehr um den Sport, sondern um das abscheuliche Verhalten so genannter Fans. Was tun? Helfen Spielabbrüche, Kollektivstrafen? Macht der DFB das Richtige? Was Fußballfachleute von der Ostalb dazu sagen.

Giuseppe Lepore, Geschäftsführer des VfR

weiter
  • 3
  • 221 Leser

Fetzer holt Titel im Nachbarland

Ringen Der Aalener gewinnt bei den offenen Landesmeisterschaften in Rheinland-Pfalz die 72-Kilogramm-Klasse.

Was als Test gedacht war, endete als Turniersieg: Der Aalener Ringer Christian Fetzer hat sich bei den offenen Landesmeisterschaften in Rheinland-Pfalz den Sieg im 72er griechisch-römisch gesichert.

Im Finale besiegte der 36-Jährige, der für seinen Heimatverein TSV Herbrechtingen startete, seinen 20 Jahre jungen Vereinskameraden Henrik Lars

weiter
  • 5

Überregional (88)

Adams bleibt bei RB

RB Leipzig hat den Vertrag von Mittelfeldspieler Tyler Adams vorzeitig bis 2025 verlängert. Der 21 Jahre alte US-Amerikaner war vor einem Jahr vom Schwester-Klub aus New York nach Leipzig gewechselt. Gummi am Eingang Fußball Aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus hat RB Leipzig die Vorsichtsmaßnahmen erhöht. Vor dem Spiel gegen Bayer weiter
  • 121 Leser

Arbeitszeit Laschet contra Merz

CDU-Vorsitzkandidat warnt vor Verunsicherung der Menschen
Armin Laschet, Kandidat für den CDU-Vorsitz, hat die Forderung seines Konkurrenten Friedrich Merz nach einer verlängerten Lebensarbeitszeit zurückgewiesen. „Man sollte nicht ständig die Lebensarbeitszeit diskutieren“, sagte der nordrhein-westfälische Ministerpräsident der „Bild am Sonntag“. Die Menschen bräuchten bei diesem weiter
  • 257 Leser

Auch Polizisten werden freigestellt

Der Südwesten reagiert mit weiteren Vorsichtsmaßnahmen.
Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) gibt sich trotz neuer Covid-19-Fälle zuversichtlich, die Lage im Südwesten zu kontrollieren. „Wir haben nach wie vor keinen kursierenden Erreger“, sagte er am Wochenende. Es gebe einen Überblick über die meisten Kontaktketten. Bis zum Sonntagnachmittag waren nach offiziellen weiter
  • 195 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England, Liga-Pokal, Finale in London Aston Villa – Manchester City 1:2 (1:2) England Newcastle Utd. – FC Burnley 0:0 Norwich City – Leicester 1:0 (0:0) Brighton & Hove – Crystal Palace FC 0:1 (0:0) AFC Bournemouth – FC Chelsea 2:2 (0:1) West Ham – FC Southampton 3:1 (2:1) FC Watford – FC Liverpool weiter
  • 120 Leser

Autorennen Polizei kassiert Fahrzeug ein

Zwei 23 und 25 Jahre alte Männer haben sich laut Polizei auf der Bundesstraße 33 im Kreis Konstanz ein illegales Autorennen geliefert. Die Fahrer der zwei hochmotorisierten Fahrzeuge mit Schweizer Zulassung starteten mehrere Beschleunigungsrennen. Die Polizei konnte den 25-Jährigen noch im Rahmen einer Fahndung kontrollieren, sein Führerschein und weiter
  • 148 Leser

Beethoven-Jahr „LichtSinfonie“ mit 352 Leuchten

Die Medienkünstler Jan Behnstedt-Renn und Teresa Renn verwandeln am Samstag, 14. März, das Konstanzer Telekom-Hochhaus in eine „LichtSinfonie“. Das Kunstprojekt ist ein Beitrag zu „250 Jahre Ludwig van Beethoven“. Zu den Klängen der „Schicksalssymphonie“, live gespielt von der Südwestdeutsche Philharmonie, werden weiter
  • 5
  • 324 Leser

Blumenmeer zum Frühlingsanfang

Im Botanischen Garten in Karlsruhe blühen zum meteorologischen Frühlingsanfang am 1. März Blausterne und Märzenbecher. In den kommenden Tagen zeigt sich der Frühling allerdings erstmal grau in grau. Foto: Uli Deck/dpa weiter
  • 156 Leser

Box-Fan mit Superhirn

Eigentlich wollte Andrea Muzii nur sein Gedächtnis trainieren – nun ist der italienische Student Gedächtnisweltmeister.
Es fing damit an, dass sich Andrea Muzii Dinge einfach besser merken wollte. Knapp ein Jahr später ist der 20-jährige Italiener ein neuer Star des internationalen Gedächtnissports. Lange Reihen von Zahlen, Wörtern, Spielkarten oder Bildern – kein Problem für den schlaksigen Medizinstudenten. Im Dezember setzte sich Muzii bei den Weltmeisterschaften weiter
  • 169 Leser

Coronavirus weckt Ängste

Viele Menschen reagieren verunsichert auf das Geschehen. Experten raten, die Nerven zu behalten. Auch für Hamsterkäufe gebe es keinen Anlass.
Wochenlang war das Coronavirus nur ein Thema in den Nachrichten. Es grassierte weit entfernt in einem anderen Teil der Welt. Jetzt ist es hierzulande angekommen. Manch einer weicht unwillkürlich einen Schritt zurück, wenn jemand in seiner Nähe hustet. Atemmasken sind in den meisten Apotheken ausverkauft. Die Regale, in denen üblicherweise Desinfektionsgel weiter
  • 193 Leser

Dämpfer für Leipzig im Titelrennen

RB holt beim 1:1-Unentschieden gegen Leverkusen nur einen Punkt und liegt nun drei Zähler hinter den Bayern.
RB Leipzig hat einen Rückschlag im Kampf um die Meisterschaft hinnehmen und Tabellenführer Bayern München ziehen lassen müssen. Das Team von Trainer Julian Nagelsmann kam am Sonntag gegen Bayer Leverkusen im Top-Spiel der Fußball-Bundesliga nur zu einem 1:1 (1:1). Nach zuletzt zwei Siegen gab RB wieder Punkte ab und liegt als Zweiter nun drei Zähler weiter
  • 366 Leser

Der große Irrtum und die bösen Folgen

Welche Folgen wird der Sinsheim-Skandal für den deutschen Fußball haben? Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp steht zu Unrecht am Pranger.
Ja, Dietmar Hopp konnte einem Leid tun. Wie er da so stand im Sinsheimer Regen beim Umarmungsmarathon. Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge wich irgendwann nicht mehr von seiner Seite. Wieder einmal steht der Mitbegründers des IT-Unternehmens SAP bei einem Fußballspiel „seiner“ TSG Hoffenheim im Mittelpunkt. Sonst versteckt sich weiter
  • 533 Leser
Untersuchung

Der ländliche Raum boomt

Die Fortführung der Ireus-Studie zeigt, dass die meisten Regionen außerhalb der Großstädte wirtschaftlich, demografisch und mit ihrer Infrastruktur gut mithalten können.
Es ist keineswegs so, wie immer wieder beklagt wird. Nein, die Städte und Gemeinden im ländlichen Raum hinken den größeren Städten weder wirtschaftlich, noch demographisch und auch nicht infrastrukturell hinterher, und sie sind gegenüber den Großstädten auch nicht abgehängt. Zu diesem Ergebnis kommt die Fortführung einer Studie, die schon weiter
  • 135 Leser
Basketball

Derby-Generalprobe geglückt

Während Ratiopharm Ulm und die MHP Riesen Ludwigsburg eine Woche vor dem direkten Aufeinandertreffen ihre Derby-Generalprobe in der Basketball-Bundesliga souverän gestaltet haben, tat sich Crailsheim bei den Hamburg Towers schwer. Die Merlins setzten sich beim Aufsteiger letzten Endes trotz eines Sechs-Punkte-Rückstands in der Verlängerung nach weiter
  • 150 Leser

Destillieren mit digitaler Technik

An der Uni Hohenheim sollen die Vorgänge beim Schnapsbrennen genauer entschlüsselt werden.
Schnapsbrennen ist schwer: Bis zu 30 Prozent der Spirituosen von Kleinbrennern weisen Qualitätsabweichungen oder sogar Mängel auf, sagt Andreas Metzler, Vorsitzender des Verbandes der Klein- und Obstbrenner Südwürttemberg-Hohenzollern. Wenn es an Aromen fehlt oder der Schnaps nicht so schmeckt, wie er soll, kann das zum Beispiel an überreifem Obst weiter
  • 141 Leser

DFB-Pokal Heißer Tanz ins Halbfinale

In dieser Woche wird das Viertelfinale im DFB-Pokal ausgetragen. Das Spiel zwischen dem FC Schalke 04 und Bayern München ist am Dienstag (20.45 Uhr) live im „Ersten“ zu sehen. Der Fußball-Bundesligist aus dem Westen muss dabei auf drei Spieler verzichten. Einen Tag später zeigt der Free-TV-Sender Werder Bremen bei Eintracht Frankfurt. weiter
  • 138 Leser
Best seller

Die „Spiegel“-Bestsellerliste

Stillstand an der Spitze der „Spiegel“-Bestsellerliste Belletristik: Auf Platz eins thront weiter „Das Gewicht der Wörter“ von Pascal Mercier (Hanser), gefolgt von „Der Gesang der Flusskrebse“ von Delia Owens (Hanserblau). Dahinter werden Plätze getauscht: Sasa Stanisic ist mit „Herkunft“ (Luchterhand) weiter
  • 272 Leser

Die Eskalation in den Stadien

Szenen, wie sie die Fußball-Bundesliga in knapp 60 Jahren nicht gesehen hat: Nach Beleidigungen gegen Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp schieben sich die Profis der TSG und des FC Bayern nur noch den Ball zu. Der deutsche Fußball droht seinen Fans nun mit ungekannter Konsequenz. Doch auch bei Union Berlin gegen Wolfsburg bricht sich der Hopp-Hass Bahn. weiter
  • 229 Leser
CDU Baden-Württemberg

Die riskante Merz-Wette

Die Positionierung der Spitzenkandidatin der Südwest-CDU, Susanne Eisenmann, im Dreikampf um den Bundesvorsitz passt ins Profil, birgt aber Gefahren.
Vor dem Hamburger CDU-Bundesparteitag Ende 2018 galt Baden-Württemberg beim damaligen Dreikampf um den CDU-Bundesvorsitz als Hort der Unterstützer von Friedrich Merz. CDU-Landeschef Thomas Strobl aber wollte sich öffentlich nicht positionieren. Die Landesspitze wolle den Delegierten keine Empfehlung geben, die diese als Bevormundung verstehen könnten, weiter
  • 167 Leser

Drei Millionen für neue Kulturräume

Das Land legt ein neues Programm für Orte der Begegnung auf dem Land auf. Gesucht werden kreative Projekte.
In Bollschweil wird ein Dorfgasthaus von einer Genossenschaft gegründet, in Münsingen wird Kunst in einem ehemaligen Truppenwohngebäude präsentiert – auf dem Land werden Häuser und Räume immer wieder umgewidmet und neu genutzt, oft zugunsten der Kultur. Das Land will für ähnliche Kunst- und Kulturorte das Förderprogramm „FreiRäume“ weiter
  • 106 Leser

Druck auf Anbieter

Netzagentur: Entgelt für Mitnahme der Rufnummer ist zu hoch.
Wenn Kunden beim Wechsel ihres Mobilfunkanbieters die alte Handynummer mitnehmen wollen, bitten die Unternehmen sie dafür zur Kasse. Weil die Bundesnetzagentur diese Entgelte bei vielen Unternehmen für zu hoch hält, hat die Behörde mehrere Verfahren eingeleitet. „Wir wollen die Hürden für einen Wechsel des Anbieters senken“, sagte weiter
  • 224 Leser

Elisabeth Hartnagel ist tot

Elisabeth Hartnagel, Schwester der NS-Widerstandskämpfer Hans und Sophie Scholl, ist tot. Sie starb am Freitag, einen Tag nach ihrem 100. Geburtstag, wie die Weiße Rose Stiftung am Sonntag in München mitteilte. Elisabeth Hartnagel, geborene Scholl, lebte in Stuttgart. Ihre Geschwister Hans und Sophie waren Mitglieder der Widerstandgruppe Weiße weiter
  • 362 Leser
Hintergrund

Erinnerungen werden wach

Die Öffnung der türkischen Grenzen für syrische Flüchtlinge in Richtung Europa lässt Erinnerungen an das Flüchtlingsjahr 2015 wach werden, als hunderttausende Menschen unter anderem auf der Balkanroute in die EU strömten. Deutschland beobachte die Lage sehr genau, erklärte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums von Horst Seehofer (CSU) am weiter
  • 258 Leser

Erster Jahrgang ohne Eiswein

Die Liebhaber von Eiswein gehen in diesem Jahr leer aus. „Der Weinjahrgang 2019 wird hierzulande als der erste Jahrgang in die Geschichte eingehen, in dem die Eisweinlese bundesweit ausgefallen ist“, sagt Ernst Büscher vom Deutschen Weininstitut in Bodenheim bei Mainz. In keinem der 13 deutschen Weinbaugebiete – vom Badischen bis weiter
  • 310 Leser

Es droht die nächste Krise

Tausende Migranten halten sich im Gebiet der türkisch-griechischen Grenze auf. Ein kleiner Teil erreicht die EU. Die Türkei winkt die Menschen nach Europa durch.
Mehr als zehntausend Migranten belagern in der Westtürkei die Landgrenze zu Griechenland, Hunderte erreichen in Booten die griechischen Ägäisinseln. In Südosteuropa bahnt sich ein neues Flüchtlingsdrama an. Die Entwicklung an der Grenze zwischen Griechenland und der Türkei spitzt sich zu. Während auf türkischer Seite in Reisebussen und Taxis weiter
  • 229 Leser

Fachkräfte willkommen

Durch das neue Zuwanderungsgesetz erhoffen sich deutsche Unternehmen neue Mitarbeiter. Doch schnelle Erfolge sind nicht zu erwarten.
Deutschland ist ein Einwanderungsland. Allerdings nur für Fachkräfte, denn sie werden von deutschen Unternehmen händeringend gesucht, ob Köche, Altenpfleger oder Informatiker. Das hat die Politik nach jahrelangen Diskussionen mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG) anerkannt, das am Sonntag in Kraft getreten ist. Nicht nur für Wirtschaftsminister weiter
  • 286 Leser

Filmpreis César für Sozialdrama

„Die Wütenden“ hat den französischen Filmpreis César als bester Film gewonnen. Das Sozialdrama von Regisseur Ladj Ly (im Bild) beschreibt Gewalt und Rassismus in einem Pariser Vorort. Der Preis für die beste Regie ging an das Historiendrama „Intrige“ von Roman Polanski. Die oscarprämierte Gesellschaftssatire „Parasite“ weiter
  • 162 Leser

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga Turbine Potsdam – SGS Essen 1:0 (0:0) 1. FC Köln – 1. FFC Frankfurt 1:4 (1:0) USV Jena – VfL Wolfsburg 0:6 (0:4) MSV Duisburg – FC Bayern 2:2 (1:1) SC Sand – Bayer Leverkusen 1:0 (1:0) TSG Hoffenheim – SC Freiburg 4:1 (2:0) ?1.  VfL Wolfsburg 16 15 1 ?0 74:7? 46 weiter
  • 128 Leser

Freiburger Torflaute

Als Dortmunds Verteidiger Lukas Piszczek den Kopfball von Nils Petersen in der 75. Minute auf der Linie geklärt hatte, schlug Trainer Christian Streich die Hände vors Gesicht. Nach einer bis auf die Anfangsphase starken Leistung stand der SC Freiburg beim Vizemeister Borussia Dortmund kurz vor einem Remis, doch wieder mal nutzten die Breisgauer ihre weiter
  • 132 Leser

Funkenfeuer treiben am Bodensee den Winter aus

Mit hell lodernden Funkenfeuern haben viele Orte in der Bodenseeregion symbolisch den Winter vertrieben. In Meersburg stapelten die Funkenbuben am Samstag Christbäume, Baumschnitt, Reisig zu einem rund zehn Meter hohen Turm. Obenauf thronte die „Funkenhexe“ aus alten Kleidern, Stroh und Heu. Gefeiert wird der Brauch vor allem im schwäbisch-alemannischen weiter
  • 137 Leser

Gasheizung Milder Winter, geringere Kosten

Haushalte mit Gasheizungen profitieren vom milden Winter. Nach Berechnungen des Energiekonzerns Eon spart in Norddeutschland eine Familie, die mit Erdgas heizt, durchschnittlich 100 EUR. In Süddeutschland fielen die Einsparungen wegen der niedrigeren Temperaturen mit 80 EUR geringer aus. Die Ersparnis könnte aber größer sein, sagen Verbraucherschützer: weiter
  • 243 Leser

Gedenken an Boris Nemzow

Zehntausende Menschen haben in Russland an den 2015 ermordeten Kremlkritiker Boris Nemzow erinnert. Begleitet von einem massiven Polizeiaufgebot fand in Moskau ein Protestmarsch statt. Foto: Pavel Golovkin/AP/dpa weiter
  • 180 Leser

Genialer Friedrich

Francesco Friedrich (Oberbärenburg) hat zum Abschluss seiner Heim-WM in Altenberg auch das Rennen im Viererbob gewonnen und darf sich Rekordweltmeister nennen. Der Olympiasieger führte einen deutschen Dreifachsieg an, fünf Hundertstelsekunden trennten ihn von Johannes Lochner (Stuttgart), Nico Walther (Oberbärenburg) lag 0,23 Sekunden dahinter auf weiter
  • 122 Leser
Kommentar Carsten Muth über die Bayern in der Bredouille

Gewonnen und verloren

Zauberfußball gespielt, auswärts sechs Tore geschossen, die Tabellenführung ausgebaut, weil Konkurrent RB Leipzig patzt. Keine Frage: Unter normalen Umständen wäre es ein perfektes Wochenende für den FC Bayern gewesen. Die Umstände sind aber nicht normal, weil sich die Konfrontation mit den eigenen Fans – nicht nur in München – immer weiter
  • 130 Leser

Handball Göppingen dank Kneule obenauf

Der deutsche Meister SG Flensburg hat erstmals seit dem 19. Dezember und nach sechs Siegen in Folge wieder ein Spiel in der Handball-Bundesliga verloren. Das Team von Trainer Maik Machulla unterlag bei Frisch Auf Göppingen 26:28 (13:17) und verpasste es, in der Tabelle nach Punkten zu Spitzenreiter THW Kiel aufzuschließen. In Göppingen lag der Tabellenzweite weiter
  • 140 Leser

Harley-Davidson-Chef geht

Der Chef der kriselnden US-Motorrad-Ikone Harley-Davidson, Matt Levatich, wird durch den früheren Chef des deutschen Sportartikelherstellers Puma, Jochen Zeitz, ersetzt, bis eine dauerhafte Lösung gefunden ist. Zeitz sitzt seit 2007 im Aufsichtsrat von Harley-Davidson. Abschied von der Börse Die VW-Lastwagentochter Traton will die MAN SE von der weiter
  • 281 Leser

Heidenheim nutzt HSV-Pleite nicht

Mit einem Sieg in Darmstadt hätte der FCH zum Dritten aufschließen können.
Zu einem möglichen Bundesliga-Aufstieg haben sich die Verantwortlichen des 1. FC Heidenheim einmal mehr nicht geäußert. Die verpasste Chance, mit einem Sieg beim SV Darmstadt 98 nach Punkten mit dem Tabellendritten Hamburger SV gleichzuziehen, bot aber nicht wirklich einen Anlass. Nur Mittelfeldspieler Maurice Multhaup räumte am Samstag ein, dass weiter
  • 129 Leser

Hoffnung auf Frieden

Abkommen mit Taliban soll Weg für Truppenabzug bereiten.
Nach fast 20 Jahren Konflikt haben die USA und die Taliban ein historisches Abkommen über Wege zum Frieden geschlossen. Im Golfemirat Katar unterzeichneten Vertreter beider Seiten am Samstag vor rund 300 geladenen Gästen eine entsprechende Vereinbarung. Sollte das Abkommen halten, sollen die ausländischen Truppen Ende April 2021 vollständig weiter
  • 198 Leser
Berlinale

Iranischer Film gewinnt den Goldenen Bären

Regisseur Rassulof kann den Preis nicht selbst entgegennehmen. Auch Deutsche werden ausgezeichnet.
Zum dritten Mal geht der Goldene Bär der Berlinale an den Film eines iranischen Regisseurs: Das Episodendrama „Es gibt kein Böses“ von Mohammed Rassulof, der letzte Starter im Wettbewerb, wurde mit dem Hauptpreis der Internationalen Filmfestspiele ausgezeichnet. Rassulof erzählt darin vier Geschichten, die sich mit der Todesstrafe im weiter
  • 172 Leser

Jubel beim Weltcup-Finale

Das war ein versöhnlicher Abschluss für die deutschen Rodler beim Weltcup-Finale am Königssee: Toni Eggert/Sascha Benecken siegten im Gesamtweltcup vor ihren Teamkameraden Tobias Wendl/Tobias Arlt. Und Julia Taubitz setzte mit ihrem ersten Sieg im Gesamtklassement die seit 22 Jahren andauernde Siegesserie bei den Frauen fort, der Oberwiesenthalerin weiter
  • 143 Leser

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga, A-Junioren Eintr. Frankfurt – FC Augsburg 3:1 (2:0) FC Ingolstadt – FSV Mainz 05 1:3 (1:2) Kick. Offenbach – Kaiserslautern 3:0 (1:0) VfB Stuttgart – Karlsruher SC 2:2 (1:1) FC Bayern – SSV Ulm 1846 1:0 (1:0) SC Freiburg – TSG Hoffenheim 4:1 (1:1) Greuther Fürth – 1. FC Heidenheim weiter
  • 130 Leser

Koalition hält an Einsatz in Afghanistan fest

Bis Mitte kommenden Jahres wollen die Amerikaner ihre Truppen aus dem Bürgerkriegsland abziehen, das zwingt auch Deutschland zum Handeln.
Nach der Einigung auf einen Friedensschluss zwischen den USA und den afghanischen Radikalislamisten der Taliban wächst die Unsicherheit über die Zukunft des internationalen Einsatzes in dem zentralasiatischen Land. Auch für die Bundeswehr stellen sich Fragen. Das Abkommen sieht vor, dass die Amerikaner bereits bis Mitte Juli 4400 ihrer 13 000 Soldaten weiter
  • 200 Leser
Schauspiel Stuttgart

Lauter letzte Worte

Sterbehilfe als Gartenparty: Das Schauspiel Stuttgart zeigt „Weltwärts“ von Noah Haidle in der Regie von Intendant Burkhard C. Kosminski. Das Stück braucht Zeit, bis es berührt und befreit.
Auch wenn's so aussieht: Nein, eine harmlose Gartenparty ist das nicht. Gastgeberin Anna leidet an einer unheilbaren Motoneuron-Krankheit und will aus dem Leben gehen. Eintrudelnde Gäste werden kurz aufgeklärt: „Wir assistieren Anna beim Suizid.“ Mutter Dorothy mag es poetischer: Es gehe darum, „den Tod zu choreografieren“. weiter
  • 5
  • 259 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Boris Johnson Der britische Regierungschef (55) hat sich verlobt – und wird nochmals Vater. Johnsons Freundin Carrie Symonds (31) erwartet britischen Medien zufolge das Baby im Frühsommer. Das Paar war Anfang 2019 das erste Mal öffentlich aufgetreten. Johnson, der bereits zweimal verheiratet war, wäre der erste Premier seit 250 Jahren, der weiter
  • 163 Leser

Liverpool hat es erwischt

Ausgerechnet beim Abstiegskandidaten Watford kassiert Liverpool die erste Niederlage der Premier-League-Saison. Und das verdient. Die Reds verpassen zwei Rekorde. Jürgen Klopp ist das egal. Er wirkte nach dem Ende der gigantischen Serie von 44 Ligaspielen ohne Niederlage fast erleichtert. Das unerwartete 0:3 (0:0) seines FC Liverpool schien auch eine weiter
  • 147 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 220 81 24; 100 000 EUR auf die Losnummer 245 30 72; 50 000 EUR auf die Losnummer 115 57 22; 10 000 EUR auf die Losnummer 226 06 48; je 5000 EUR auf die Endziffer 847 45; je 1000 EUR auf die Endziffer 1978; je 200 EUR auf die Endziffer 71. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. weiter
  • 116 Leser

Luftpistole Mann durch Schuss verletzt

In Freudenstadt ist ein Mann von einem Unbekannten durch einen Schuss aus einem Luftgewehr oder einer Luftdruckpistole verletzt worden. Laut Polizei hatte der 32-Jährige am Samstag beim Gang über eine Fußgängerbrücke einen starken und stechenden Schmerz im Bein verspürt. Im Krankenhaus wurde ein sogenanntes Diabolo aus seiner Wade entfernt. Diabolos weiter
  • 121 Leser

Lutsche an meinem ... Zeh!?

Schwangere Teenager sind seit den 1960er Jahren ein großes Problem für Großbritannien. Die Statistiken sprachen dem Königreich eine der schlechtesten Quoten in der industrialisierten Welt zu. Der Trend ist allerdings positiv, es gibt immer weniger jugendliche Schwangerschaften. Das spricht für kluge Maßnahmen und effektive Aufklärung. Eine Schule weiter
  • 215 Leser

Malaysia Regierungskrise spitzt sich zu

Umstrittener Ex-Innenminister als neuer Regierungschef vereidigt
Die Regierungskrise in Malaysia spitzt sich weiter zu. Einen Tag nach seiner überraschenden Ernennung durch den König und trotz massiver Proteste wurde am Sonntag der frühere Innenminister Muhyiddin Yassin als Regierungschef vereidigt. Sein reformorientierter Vorgänger Mahathir Mohamad bezeichnete den Vorgang als illegal und forderte das Amt für weiter
  • 146 Leser

Masern Eilanträge gegen Impfpflicht

Beim Bundesverfassungsgericht haben Vertreter mehrerer Familien mit Kleinkindern am Sonntag Eilanträge und Verfassungsbeschwerden gegen das Gesetz zur Masern-Impfpflicht abgegeben. Sie sehen das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit der Kinder, das Erziehungsrecht der Eltern und Gleichheitsgrundsätze verletzt. Seit Sonntag gilt zum Schutz vor weiter
  • 270 Leser

Mehrheit ist für Verbot

82 Prozent lehnen Schönheits-OPs für Jugendliche ab.
Eine große Mehrheit der Bundesbürger ist laut einer Umfrage für ein Verbot von Schönheitsoperationen bei Jugendlichen. Dass medizinisch nicht notwendige Eingriffe bei unter 18-Jährigen generell untersagt werden sollten, befürworten 82 Prozent, wie die Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännische Krankenkasse ergab. Dagegen sprachen sich 15 Prozent weiter
  • 116 Leser

Minister wirbt für einfachere Tarife im Nahverkehr

Winfried Hermann bringt eine Landesförderung ins Spiel. Verkehrsunternehmen sind skeptisch.
Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) stellt den Verkehrsverbünden eine finanzielle Unterstützung beim Umbau für einen attraktiveren Nahverkehr in Aussicht. Hermann sagte mit Blick auf die Tarifreform beim Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS): „Sollten andere Verkehrsverbünde im Südwesten ihre Tarife weiter
  • 170 Leser

Mobilität Kostenloser ÖPNV in Luxemburg

Als erstes Land der Welt hat Luxemburg den kostenlosen öffentlichen Nahverkehr eingeführt. Mit Ausnahme der ersten Klasse in der Bahn und bei einigen Nachtbussen muss niemand mehr für eine Fahrt mit Bus, Bahn oder Straßenbahn zahlen. Gleichzeitig sollen Bus- und Straßenbahnlinien ausgebaut werden. Der Einnahmeausfall von jährlich rund 41 Mio. weiter
  • 256 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum USA-Taliban-Abkommen

Neuanfang statt Endpunkt

Fast zwei Jahrzehnte hat der Krieg um Afghanistan gedauert, und auch die Bundeswehr war fast die ganze Zeit in unterschiedlicher Stärke dort. Deutschlands Freiheit werde auch am Hindukusch verteidigt, sagte der damalige Verteidigungsminister Peter Struck. Und die deutschen Soldaten leisteten ihren Beitrag dazu, dem Land ein wenig Sicherheit und eine weiter
  • 4
  • 204 Leser

Neues Flüchtlingsdrama an türkisch-griechischer Grenze

Die EU-Grenzschutzagentur Frontex schickt Verstärkung in die Region. Grünen-Chefin Baerbock fordert, Kontingente auf EU-Staaten zu verteilen.
Die EU-Grenzschutzagentur Frontex hat wegen eines erhöhten Zustroms von Migranten die Alarmstufe für alle EU-Grenzen zur Türkei auf „hoch“ gesetzt. Zugleich verstärkte Griechenland seine Einheiten entlang der Grenze zur Türkei weiter. Die Regierung in Athen warf der Türkei vor, Migranten mit falschen Informationen dazu zu bewegen, weiter
  • 207 Leser

Neukonzeption Mozarthaus eröffnet wieder

Das Leopold-Mozart-Haus in Augsburg öffnet nach rund eineinhalb Jahren Schließzeit wieder. Am 7. und 8. März gibt es freien Eintritt in das neu konzipierte Museum. Elf Themenräume beleuchten in dem Geburtshaus des Vaters von Musikgenie Wolfgang Amadeus die Lebensgeschichte des Komponisten. Eigentlich hätte das Gebäude, das bislang nur Mozarthaus weiter
  • 177 Leser

Nicht mehr gemeinnützig

Das Finanzamt entzieht dem Verein Uniter den rechtlichen Status.
Das Finanzamt Stuttgart hat dem umstrittenen Verein Uniter die Gemeinnützigkeit entzogen. Das erklärte der Verein am Freitagabend schriftlich. Zuvor hatten WDR und „Süddeutsche Zeitung“ darüber berichtet. Demnach hat das Finanzamt Uniter schon im Herbst vergangenen Jahres die Gemeinnützigkeit entzogen. Der Verein sei zunächst dagegen weiter
  • 104 Leser
Leitartikel Günther Marx zum Hass-Ausbruch im deutschen Fußball

Nur die Rote Karte

Dass es beim Sport nicht nur – und häufig sogar nur am Rande – um Sport geht, ist angesichts der allwöchentlichen Ereignisse in unseren Fußballstadien eine Binse. Der Sport ist Bühne und Projektionsfläche für die ganze Breite menschlicher Verhaltensweisen, voller Emotion und Leidenschaft. Fußball als schönste Nebensache der Welt? weiter
  • 296 Leser

Philosophisch durch Triest und London

„Nachtzug nach Lissabon“ machte Pascal Mercier berühmt. Auch „Das Gewicht der Worte“ ist ein würdiger Bestseller.
Was zählt im Leben? Für die einen ein Dach über dem Kopf. Für die anderen: ein Komma. „Ich bin – wie soll ich sagen – glücklich, dass du mit mir zusammen über dieses Komma nachgedacht hast“, sagt Simon Leyland zu seinem Nachbarn, und da ist der Leser bereits mittendrin im neuen Roman von Pascal Mercier. Der Titel „Das weiter
  • 190 Leser
VfB Stuttgart

Plötzlich von der Rolle

Keine Ideen, kein Schwung, erste Niederlage in diesem Jahr: Der Aufstiegsaspirant bleibt in Fürth nach der Pause vieles schuldig.
Das war ein schwarzer Spieltag für den im schwarzen Auswärtsdress angetretenen VfB Stuttgart in Fürth. Nach zuletzt starken Vorstellungen verlor der Fußball-Zweitligist zum ersten Mal in diesem Jahr – und unter dem neuen Trainer Pellegrino Matarazzo. 0:2 hieß es nach einer insgesamt enttäuschenden Vorstellung bei Greuther Fürth. Nach einem weiter
  • 158 Leser

Polizei Konsequente Einsatzkräfte

Die Polizei in Mannheim richtet nach den Beleidigungen gegen Mäzen Dietmar Hopp im Bundesliga-Spiel der TSG 1899 Hoffenheim gegen den FC Bayern München eine Ermittlungsgruppe ein. „Den verbalen und nonverbalen Straftätern dürfen wir nicht das Feld überlassen. Deswegen gehen wir gezielt gegen Hass auch auf den Stadionrängen vor und nehmen weiter
  • 127 Leser

Preis für Heinz Strunk Die Stadt Kassel hat den mit 10 000 Euro dotierten Literaturpreis für grotesken Humor an den Schriftsteller, Musiker und Schauspieler Heinz Strunk verliehen. Preiswürdig sei vor allem die literarische Seite dieses „Gesa

Das zehnte Festival für Lichtkunst und Stadtgestaltung „Luminale“ in Frankfurt und Offenbach steht unter dem Motto „Digital Romantic“. Vom 12. bis 15. März sind rund 110 Installationen zu sehen. Hinzu kommt ein Bühnenprogramm mit 16 Veranstaltungen. weiter
  • 235 Leser

Rassismus Ruf nach eigenem Beauftragten

Vor dem Integrationsgipfel am Montag im Kanzleramt haben SPD und Grüne die Einsetzung eines Rassismusbeauftragten der Bundesregierung gefordert. Dies sollte als „unabhängige Stelle“ mit eigenen Ressourcen angelegt sein, sagte SPD-Vize Serpil Midyatli dem „Tagesspiegel“. Auch Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt forderte weiter
  • 316 Leser

Rente Gremienbericht noch im März?

Die Rentenkommission der Bundesregierung will offenbar am 27. März ihren Abschlussbericht übergeben und dabei auch Empfehlungen zum Beitragssatz und zum Rentenniveau nach 2025 machen. Anfang März solle es ein weiteres Treffen geben, bei dem der Bericht fertiggestellt werden soll, berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Ein Scheitern der Kommission, weiter
  • 196 Leser

Rot gefärbter Schnee in der Antarktis

Seit Wochen gibt es in der Antarktis ein ungewöhnliches Naturphänomen: Der Schnee um eine ukrainische Forschungsstation ist blutrot gefärbt. Grund dafür ist eine auf Schnee wachsende Alge. Der Klimawandel trage dazu bei, dass sich die mikroskopisch kleinen Algen mit dem Namen Chlamydomonas nivalis schnell vermehren. Nach Angaben der ukrainischen weiter
  • 220 Leser

Seniorin fährt in Essen Passanten an

81-Jährige fährt ungebremst an Straßenbahn-Haltestelle in Menschenmenge: zwölf Verletzte.
Eine Seniorin ist am Samstag an einer Straßenbahn-Haltestelle in Essen in eine Gruppe Menschen gefahren. Dabei wurden zwölf Menschen verletzt, drei von ihnen lebensgefährlich. Ihr Zustand sei weiter unverändert, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Wie es zu dem Vorfall kommen konnte, war zunächst unklar. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei weiter
  • 140 Leser

Sieg im Vierer: Friedrich der Große nun Rekordweltmeister

Der Sachse triumphiert auf seiner Hausbahn in Altenberg in einem Herzschlagfinale. Damit zieht der 29-Jährige mit einer Legende gleich.
Francesco Friedrich hat in seiner Heimat endgültig den Thron des Bobsports erobert. Der Sachse gewann am Sonntag bei der WM auf seiner Hausbahn in Altenberg auch das extrem enge Vierer-Rennen, führte dabei einen deutschen Dreifachsieg an und darf sich nun Rekordweltmeister nennen – gleichauf mit dem legendären Italiener Eugenio Monti, der seine weiter
  • 358 Leser

Slowakei Opposition fährt klaren Sieg ein

Bei der Parlamentswahl in der Slowakei hat die Opposition einen klaren Sieg errungen. Die Protestpartei OLaNO des Unternehmers Igor Matovic kam nach Auszählung fast aller Wahlzettel auf knapp 25 Prozent der Stimmen – mehr als doppelt so viel wie 2016. Sie wurde mit Abstand stärkste Kraft, wie die zentrale Wahlleitung am Sonntag mitteilte. Die weiter
  • 194 Leser

Spannung steigt im Gesamtweltcup

Enger Kampf zwischen Pinturault und Kilde. Dreßen hat Pech mit zwei ausgekugelten Schultern.
Der Skirennfahrer Alexis Pinturault hat die Alpine Kombination in Hinterstoder gewonnen und sich damit auch den Disziplinen-Weltcup dieses Winters gesichert. Der Franzose setzte sich mit fast einer Sekunde Vorsprung vor Mauro Caviezel aus der Schweiz und dem Norweger Aleksander Aamodt Kilde durch. Von drei Kombi-Rennen dieses Winters gewann Pinturault weiter
  • 133 Leser

SPD fordert Hilfe für Gasthöfe

Das Land müsse Wirte direkt unterstützen, fordert die Oppositionsfraktion im Landtag.
Wirte sollten nach Ansicht der SPD im Landtag direkt gefördert werden, um das rasante Gasthofsterben zu stoppen. Ginge es nach der Oppositionspartei, sollten Betreiber für den Erhalt und die Modernisierung ihrer Häuser Geld aus einem eigenen Topf erhalten. Bislang ist vom Land zwar eine spezielle Förderung in Höhe von insgesamt 20 Millionen Euro weiter
  • 141 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

1. Bundesliga RB Leipzig und Bayer Leverkusen trennen sich im Spitzenspiel 1:1. Freiburg unterliegt in Dortmund mit 0:1. 2. Liga Bitteres Wochenende für den VfB Stuttgart. In Fürth setzt es eine überraschende 0:2-Schlappe. Ski alpin Thomas Dreßen stürzt schwer beim Super-G und kugelt sich beide Schultern aus. weiter
  • 205 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 20 Uhr: Fußball, Regionalliga Südwest, VfR Aalen – FC Homburg Sky 20 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, Hannover 96 – Holstein Kiel Sport 1+ 2.30 Uhr: Basketball, NBA, Hauptrunde, San Antonio Spurs – Indiana Pacers Nitro 22.15 Uhr: 100% Bundesliga HR 23.15 Uhr: heimspiel! weiter
  • 121 Leser

Starker Walther

In Abwesenheit der deutschen Tischtennis-Stars Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov hat sich Ricardo Walther (Düsseldorf) erstmals zum deutschen Meister gekrönt. Der 28-Jährige setzte sich gegen Benedikt Duda (Bergneustadt) durch. Foto: Imago weiter
  • 308 Leser
STICHWORT Rentenkommission

STICHWORT Rentenkommission

Die Rentenkommission wurde Mitte 2018 eingesetzt. Sie soll Vorschläge machen für die künftige Absicherung der Rente, wenn immer weniger Beitragszahler auf immer mehr Rentner kommen. Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will noch in der laufenden Legislaturperiode gesetzliche Weichenstellungen auf Basis der erwarteten Kommissionsempfehlungen auf den weiter
  • 251 Leser
Handball Bundesliga

TVB 1898 Stuttgart profitiert vom Zeitz-Effekt

Die Bittenfelder gewinnen mit dem Weltmeister von 2007 auch das Derby gegen Balingen und sind im Abstiegskampf so gut wie durch.
Wenn man es als Neuzugang innerhalb von zweieinhalb Wochen auf die Titelseite des Hallenheftes schafft, kann man bei seinem Einstand nicht allzu viel falsch gemacht haben. Aber irgendwie war es logisch, dass Christian Zeitz, 39 Jahre alter Handball-Haudegen und Weltmeister von 2007, am Sonntag zum Bundesliga-Derby gegen den HBW Balingen/Weilstetten weiter

Überwachung gegen Geld: Der große Bruder wird 20

Vor zwei Jahrzehnten leitete Big Brother das Zeitalter des Trash-TVs ein. Was früher eine Debatte auslöste, sorgt heute nur noch für Schulterzucken.
Geburtstage bieten meist nicht nur Grund zur Freude, sondern für das Geburtstagskind auch Anlass, Bilanz zu ziehen: Was wünsche ich mir für die Zukunft? Gehöre ich schon zum alten Eisen? Und wer folgt überhaupt noch meiner Einladung? Das Geburtstagskind der Stunde heißt Big Brother und flimmerte vor inzwischen 20 Jahren zum ersten mal über deutsche weiter
  • 182 Leser

Unfall Auto überschlägt sich mehrfach

Ein betrunkener 19-Jähriger ist bei Weil im Schönbuch (Kreis Böblingen) mit seinem Auto von der Straße abgekommen, der Wagen hat sich mehrfach überschlagen. Wie die Polizei mitteilte, streifte das Auto mehrere Bäume und blieb auf einer Wiese stehen. Der Fahrer habe bei dem Unfall am frühen Sonntagmorgen leichte Verletzungen erlitten. Sein 20-jähriger weiter
  • 115 Leser

Viele Messen werden verlegt

Nach der Absage der ITB prüft das Wirtschaftsministerium Entschädigungen. Fabrik im Allgäu bleibt zu.
Nach der Absage der weltgrößte Reisemesse ITB in Berlin wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist offen, ob Aussteller oder andere beteiligte Firmen eine Entschädigung erhalten. Das Bundeswirtschaftsministerium werde die einzelnen Fälle prüfen, sagte eine Sprecherin des Ministeriums am Samstag und verwies auch auf andere abgesagte Messen. „Die weiter
  • 397 Leser

Vinzenz Geiger auf Rang drei

Der 22-Jährige zeigt im Langlauf, wozu er fähig ist. Für Verwunderung sorgt die Taktik eines Gegners.
Das Unverständnis über die Taktik des Konkurrenten konnte Vinzenz Geigers Freude über Platz drei nicht trüben. „Ich freue mich richtig über den dritten Platz“, sagte der 22-Jährige nach seinem zweiten Podestrang des Wochenendes. „Es war ein extrem gutes Rennen von mir.“ Mit einer starken Laufleistung hatte der mit 1:02 weiter
  • 156 Leser
Börsenparkett

Weitere Verluste erwartet

Einen Crash auf Raten hat der Dax in der vergangenen Woche erlebt. Um mehr als 12 Prozent ist er eingebrochen. Das Coronavirus wird die Finanzmärkte weiter beschäftigen. Weltweit. Wie lange weiß niemand an der Börse, weil es auch Mediziner nicht wissen. Der Kursrutsch ist damit wohl noch nicht zu Ende. „Panische Gewinnmitnahmen auf die bis weiter
  • 243 Leser

Wichtiger Sieg für Joe Biden

Der Ex-Vizepräsident bringt vor dem „Super Tuesday“ neuen Schwung in die Vorwahl der Demokraten.
Mit einem überzeugenden Sieg bei der Vorwahl im US-Staat South Carolina sorgt der ehemalige Vizepräsident Joe Biden wieder für Spannung im Rennen um die demokratische Präsidentschaftskandidatur. Biden setzte sich mit klarem Abstand gegenüber dem bisherigen Favoriten Bernie Sanders durch. Weit abgeschlagen waren der Unternehmer Tom Steyer, der sich weiter
  • 191 Leser

Wölfe holen 0:2 auf

Union Berlin und der VfL Wolfsburg trennen sich 2:2.
Erneute Schmähungen gegen Dietmar Hopp und ein Beinahe-Spielabbruch haben einen wichtigen Punktgewinn von Bundesliga-Aufsteiger Union Berlin im Kampf um den Klassenerhalt überschattet. Beim 2:2 (1:0) gegen den VfL Wolfsburg hielten Union-Fans am Sonntag zweimal Banner mit Hetz-Botschaften gegen den Mehrheitseigner der TSG Hoffenheim und den DFB in weiter
  • 116 Leser

Zum Abschluss gibt's Bronze

Radprofi Roger Kluge (Eisenhüttenstadt) und Theo Reinhardt (Berlin) haben das erhoffte WM-Triple im Madison verpasst, mit dem Gewinn der Bronzemedaille dennoch einen erfolgreichen Abschluss bei der Bahnrad-WM in Berlin gefeiert. Das Duo musste sich am Sonntag mit 32 Punkten den Teams aus Dänemark (60) und Neuseeland (33) geschlagen geben. Der große weiter
  • 129 Leser
Kommentar Gerd Höhler zur Lage an der EU-Außengrenze

Zynische Erpressung

Fast vier Millionen Flüchtlinge und Armutsmigranten beherbergt die Türkei, mehr als jedes andere Land. In der Hand eines abgebrühten Politikers bilden diese Menschen ein gewaltiges Erpressungspotenzial. Seit langem hat Staatschef Erdogan mit seiner schärfsten Waffe gedroht, der Grenzöffnung. Jetzt setzt er sie ein. Erdogans Strategie hat eine innen- weiter
  • 197 Leser

Leserbeiträge (4)

Falsch und hinterhältig

Zum Thema Türkei:

Wie lange lässt sich die EU noch von diesem Herren unter Druck setzen? Es ist an der Zeit, den Herrn Erdogan in seine Schranken zu weisen. Werft ihn aus der Nato und streicht ihm und der Türkei sämtliche Gelder. Dieser Herr möchte sich zum Herrscher über Europa und einen Teil der Welt erheben mit seinen Erpressungen. Sich aufführen wie ein Kind

weiter
  • 4
  • 419 Leser
Lesermeinung

Zum Guten Morgen „Über Masken in Gmünds Sauna“, erschienen in der GT am 29. Februar:

Wunderbare Aussagen, gute Werbung für unsere Gesundheitsoase in Gmünd. Wir sind uns auch schon wortkarg und „nackt“, sogar ohne Maske, in der Sauna begegnet. Ist es nicht entschleunigend, wie heute gesagt wird, dass in unserer aufgewühlten Welt, kein Smartphone im Saunabereich und erst recht nicht beim Aufguss dabei sein darf und kann!? Pure

weiter
Lesermeinung

Zum Thema: Die Schmähplakate gegen Dietmar Hopp

„(...) Sind schon seit langem soziale Netzwerke und Internetportale der digitale Pranger unserer zunehmend verrohenden Kommunikationskultur und die ideale Plattform für Hetze und Diskriminierung, so dienen mittlerweile Fußballarenen als geeignetes Forum für persönliche Verunglimpfungen übelster Art, so unlängst geschehen gegen einen Idealisten

weiter
  • 3
  • 582 Leser
Lesermeinung

Über gefällte Bäume:

Seit vielen Jahren beobachte ich einen Trend, der sich Baumfällung oder Baumzerstümmelung nennt. Mir scheint, dass sich diese Art von Arbeitsbeschaffung zu einem profitablen Geschäftszweig entwickelt hat. Unabhängig von Orkanen und Stürmen möge eine Fällung/Beschneidung von umgeknickten, entwurzelten, kranken Bäumen erforderlich sein. Jedoch

weiter
  • 4
  • 371 Leser

Themenwelten (1)

Dewanger Bürger freuen sich über neue Bäckerei

Seit vergangenem Donnerstag, 27. Februar, ist die ehemalige Filiale der Bäckerei Veit in Dewangen wieder geöffnet: Dort sind nun die „Brezelhelden“ von Sylvia Weber aus Mögglingen eingezogen. Somit steht den Dewangern ab sofort wieder eine Bäckerei zur Verfügung.

Aalen-Dewangen. Im vergangenen Dezember hatte die Aalener Bäckerei Veit, die auch die Filiale in der Leintalstraße 21 stets mit frischen Backwaren versorgte, ihren Geschäftsbetrieb eingestellt. Doch inzwischen konnten für die meisten Filialen der Bäckerei Veit Nachfolger gefunden werden.

So auch in Dewangen. Sylvia Weber, Inhaberin der Bäckerei

weiter
  • 1544 Leser