Artikel-Übersicht vom Sonntag, 8. März 2020

anzeigen

Regional (77)

Ein unbeständiger Start in die neue Woche

Die Spitzenwerte: 6 bis 11 Grad

Die neue Woche startet auf der Ostalb ziemlich ungemütlich. Es kann den Tag über häufig regnen, erst im Laufe des Nachmittags wird es dann langsam trockener und teilweise zeigt sich auch mal die Sonne. Einzelne kurze Schauer sind in den späten Nachmittags- und Abendstunden aber noch möglich. Die Spitzenwerte liegen bei 6 bis

weiter
Kurz und bündig

AWO-Seniorenfahrdienst

Aalen. Ab Montag, 9. März kann der AWO-Seniorenfahrdienst am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 9 bis 11 Uhr unter der Tel. (07361) 66 55 6 gebucht werden. Bitte die Fahrten spätestens einen Tag vorher anmelden.

weiter
  • 210 Leser
Polizeibericht

Betrunken Auto gefahren

Westhausen. Am Freitag gegen 17.15 Uhr stellte in Westhausen in der Aalener Straße eine Streife fest, dass ein 57-jähriger Autofahrer nicht angegurtet war. Bei der anschließenden Kontrolle bemerkten die Beamten, dass der Fahrer betrunken war. Nachdem ein Alkoholtest den Verdacht bestätigte, wurde dem Mann Blut entnommen. Sein Führerschein wurde

weiter
  • 937 Leser
Kurz und bündig

Das Thema Schmerz

Aalen. Der DRK-Kreisverband Aalen lädt am Montag, 9. März, um 15 Uhr zum Parkinson-Treff im DRK-Haus der Sozialarbeit in Aalen, Bischof-Fischer-Str. 119, ein. Das Thema heißt „Schmerz – Wie er entsteht und wie wir damit umgehen können. Die Veranstaltung ist kostenlos.

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Die Varusschlacht

Aalen. Dr. Nicole Deufel, die neue Leiterin der Vhs Aalen, hält am Montag, 9. März, einen Vortrag zur Geschichte, Rezeption und Präsentation der Varusschlacht. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal im Torhaus. Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich.

weiter
  • 238 Leser
Polizeibericht

Hund beißt Siebenjährige

Bopfingen. Eine Kangal-Hündin hat am Samstag, gegen 17 Uhr, in Bopfingen-Michelfeld ein siebenjähriges Mädchen mehrfach gebissen. Das Mädchen hatte im Hofraum vor dem Haus gerade das Fahrradfahren geübt, als der frei laufende Hund plötzlich auf es losging, so die Polizei. Der Hund biss das die Siebenjährige in den Rücken, die Schulter, den

weiter
  • 114 Leser
Polizeibericht

In Wohnhaus eingebrochen

Unterkochen. Am Samstag, im Zeitraum zwischen 16 Uhr und 20.20 Uhr, sind Unbekannte in der Keplerstraße Unterkochen in ein Wohnhaus eingebrochen. Die Täter verschafften sich über die Terrassentüre Zutritt ins Gebäude. Sie durchsuchten alle Räume sowie die Einliegerwohnung nach Wertgegenständen. Neben Diebesgut im Wert von mehreren hundert Euro

weiter
  • 4
  • 1001 Leser
Kurz und bündig

Offenes Meditationsangebot

Aalen. UtopiAA bietet montags von 12.15 bis 13 Uhr eine „Meditation for future“ an. Die Meditation stellt die Verbundenheit der Menschen miteinander und mit den nicht-menschlichen Mit-Lebewesen ins Zentrum. Die Termine sind am Montag, 9. März, 6. April, 11. Mai und 15. Juni.

weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

B 29 Thema in Trochtelfingen

Bopfingen-Trochtelfingen. Der Ortschaftsrat Trochtelfingen tagt am Dienstag, 10. März, um 19.30 Uhr im Vereinsraum des Wilhelm-Hahn-Bürgerhaus öffentlich. Primär geht es dabei um die Bürgerbefragung B 29 und die Vorgehensweise.

weiter
  • 622 Leser

Die Magie des perfekten Lernens

Training An diesem Montag, 9. März, ist der renommierte Gedächtnistrainer Gregor Straub zu Gast.

Bopfingen. Die Stadt Bopfingen holt an diesem Montag, 9. März, den renommierten Gedächtnistrainier Gregor Staub an das Bildungszentrum. Am Morgen und am Mittag arbeitet er in drei verschiedenen Gruppen mit den Schülern des Ostalb-Gymnasiums, der Realschule und der Werkrealschule Bopfingen.

Abends um 19 Uhr sind neben den Eltern auch alle weiteren

weiter

Kein Eislaufen wegen milder Witterung

Wintersport Für was man den bestens präparierten Reitplatz nun nutzen könnte.

Lauchheim-Hülen. Es hat wohl nicht sollen sein. Nachdem der meteorologische Frühlingsanfang fast schon eine Woche zurückliegt, wird es immer unwahrscheinlicher, dass auf der Natureisbahn in Hülen Kufenflitzer ihre Runden drehen können. Dabei hat der Pferdesportvereins Schloss Kapfenburg seinen Reitplatz im vorderen Kugeltal bestens präpariert.

weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Samba-Trommel-Workshop

Bopfingen. Die städtische Musikschule bietet zum Ipf-Ries-Halbmarathon einen Samba-Trommel-Workshop an für alle, die gerne trommeln und Spaß an Sambarhythmen haben. Instrumente sind vorhanden, eigene können mitgebracht werden. Am Ende werden die Läufer am 9. Mai mit heißen Sambarhythmen kräftig angefeuert. Der Workshop ist mittwochs um 20.15

weiter
  • 273 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung an der Schule

Westhausen. Schüler, die ab dem Schuljahr 2020/2021 die Klasse 5 der Propsteischule Westhausen besuchen wollen, können sich am Mittwoch oder Donnerstag, 11. und 12. März, jeweils von 7.30 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 16.30 Uhr im Sekretariat anmelden. Zur Anmeldung benötigt werden Blatt 3 und 4 der Grundschulempfehlung, Geburtsurkunde oder Stammbuch

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Das kleine Pony-1x1

Lauchheim. Für Kinder von 5 bis 10 Jahren bietet die Vhs Ostalb ab Montag, 9. März, 16 bis 17 Uhr, das „kleine Pony-1x1“ in zehn Teilen an: Pflege, Haltung, Fütterung, Umgang mit Ponys sowie Reiten. Der Kurs findet bei Familie Sekler in Lauchheim, Hardtsteige 46, statt. Preis pro Stunde 15 Euro. Anmeldung unter Tel. (07363) 920821.

weiter
  • 315 Leser

Vergaben für neue Halle

Lauchheim. Das erste Vergabepaket zum Neubau der Mehrzweckhalle in Lauchheim ist geschnürt. Über die Ausschreibung informierte Bürgermeisterin Andrea Schnele in der Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag. Demnach findet die Submission am 27. März statt, so dass noch im April die Arbeiten vergeben werden könnten.

weiter
  • 483 Leser
Guten Morgen

Führerschein, bitte!

David Wagner weiß, dass doppelt immer besser hält

Herd ausgeschaltet? Ja. Sicher? Jaha! Wirklich? Mmh, ich schau lieber noch mal. Ja, ist aus. Ok. Bügeleisen ausgesteckt? Klar! Oder? Weiß nicht. Ich check das noch mal. Hände gewaschen? Logo! Wann? Na, vorhin. Meinetwegen, dann halt noch mal. Schadet ja nix. Doppelt hält besser. Immer. Wie Samstagnacht in Fellbach. Da kontrollierten Polizisten

weiter

Warteliste für das Ferientagheim

Betreuung Die Anmeldung für den ersten Abschnitt des Ferientagheims Leinroden vom 3. bis 15. August ist nur noch über die Warteliste möglich. Plätze gibt es noch im zweiten Abschnitt vom 17. bis zum 29. August. Weitere Informationen und die Anmeldung unter fth-leinroden.de online. Foto: privat

weiter
  • 218 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Aalen wissen müssen

1 Kunst: Die Mitglieder des Aalener Kunstvereins zeigen ihre Werke. Eröffnung der Ausstellung „Kunst von uns“ ist an diesem Montag, 19 Uhr, im Alten Rathaus am Marktplatz.

2 Kreistag: In der Sitzung am Dienstag, 10. März, ab 14 Uhr, geht es unter anderem um den Bericht des Regierungspräsidiums Stuttgart zum Stand der Planung des

weiter

Fussballfans prügeln sich

Aalen. Laut Polizei kam es am Samstagabend gegen 21 Uhr vor einer Kneipe in der Johann-Gottfried-Pahl-Straße in Aalen zu einer Schlägerei zwischen Fans des FC Heidenheim und des VfR Aalen.

Drei FCH-Fans waren gerade auf dem Heimweg vom Fußballspiel in Heidenheim und legten in der Kneipe einen Zwischenstopp ein. Kurz darauf betraten VfR Fans das

weiter

Rombachtunnel gesperrt

Aalen. Der Rombachtunnel im Zuge der Westumgehung Aalen ist wegen einer Regelwartung in den Abend- bzw. Nachtstunden von Montag, 9. bis Donnerstag 12. März jeweils von 20 bis 5 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

weiter
  • 464 Leser

Vortrag zum Enkeltrick

Aalen. Der Enkeltrick ist eine seit vielen Jahren bekannte und bei Tätern nach wie vor beliebte Masche. Polizeibeamter Reiner Klotzbücher klärt beim AWO-Kaffeenachmittag am Samstag, 14. März, im evangelischen Gemeindehaus auf.

weiter
  • 211 Leser

Bauernverband Delegierte treffen sich im Kellerhaus

Aalen-Oberalfingen. Die Jahresdelegiertentagung des Bauernverbands Ostalb-Heidenheim findet am Montag, 9. März, um 20 Uhr im Gasthaus „Kellerhaus“ in Oberalfingen statt. Auf der Tagesordnung steht der agrarpolitische Bericht des Kreisvorsitzenden Hubert Kucher mit Diskussion, der Tätigkeitsbericht des Geschäftsführers Johannes Strauß

weiter
Kurz und bündig

Anmeldung am Gymnasium

Oberkochen. Die Anmeldezeiten für die Klasse 5 am Ernst-Abbe-Gymnasium sind am Mittwoch, 11. März, von 8 bis 12 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr sowie am Donnerstag, 12. März, von 8 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr. Benötigt werden die Grundschulempfehlung, die Geburtsurkunde, zwei Passbilder (plus ein weiteres für die Busfahrkarte), ggf. ein Nachweis

weiter
Kurz und bündig

Die ligurische Küche

Hüttlingen. Die Vhs Ostalb bietet am Montag, 9. März, von 18 bis 21.30 Uhr in der Küche der Alemannenschule den Kurs „Ligurische Küche“ mit Marina Natale-Wick an. Kosten 16,50 Euro. Anmeldung unter Tel. (07961) 8786-986, www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 300 Leser

Lieber Gemeinsinn statt Granteln

Stadt Auf Nachholbedarfe und die Entwicklung der Neuen Mitte verweist Fraktionsvorsitzender Richard Burger (SPD).

Oberkochen „Wir nehmen in Oberkochen eine hervorragende Entwicklung, die Großprojekte werden die Attraktivität unserer Stadt beträchtlich steigern“, sagt Richard Burger im Gespräch mit der SchwäPo. Einziger Punkt, wo Oberkochen noch Nachholbedarf habe, sei der Tourismus. Burger geht es um die Vermarktung der Landschaft und „unserer

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Nordic Walking bei Eselsburg

Herbrechtingen. Alb-Guide Siegfried Conrad leitet am Sonntag, 15. März, eine sportliche Nordic-Walking-Frühlingstour um und durch das Eselsburger Tal. Treffpunkt 13 Uhr am Parkplatz Eselsburg an der B19. Es ist eine Anmeldung erforderlich unter Telefon (07325) 6673, E-Mail siegfried.conrad@t-online.de.

weiter
  • 208 Leser

Die Stadt im Rundfunk

Morgenläuten Was es beim „Spaziergang durchs „Weltdorf“ zu hören gab.

Oberkochen. Die Glocken der Versöhnungskirche läuten, Radiosprecher Frank Polifke trifft Prominente im „Weltdorf“, das die Firma Carl Zeiss zur Stadt gemacht hat. Erste Station: die Scheerer Mühle, wo Mühlenvereinsvorsitzender Herbert Soutschek „das Juwel der Stadt“, die Mühle, vorstellt und den Mahlgang erklärt. „Ein

weiter

Im Rathaus mit Handy bezahlen

Zahlungsverkehr Mit EC-Karte, kontaktlos oder mit dem Handy ist jetzt im Rathaus möglich. Kreditkarten werden nicht akzeptiert.

Abtsgmünd. Immer wieder wurde in den letzten Monaten von Bürgern nachgefragt, ob man auf dem Abtsgmünder Rathaus nur bar oder auch mit der Karte bezahlen kann.

Darauf antwortet die Gemeindeverwaltung jetzt in einer Pressemitteilung und stellt fest, dass man schon seit vielen Jahren auf dem Einwohnermeldeamt im Rathaus Abtsgmünd beispielsweise seinen

weiter

Zwei Posaunchöre überzeugen

Konzert Viele Zuhörer erleben in der vollbesetzen St.-Ulrich-Kirche eine gelungene Zusammenarbeit der Musikerinnen und Musiker aus Heubach und Bartholomä.

Heubach

Am Ende stand das Publikum applaudierend und forderte eine Zugabe. Offenkundig war das Ergebnis der Zusammenarbeit der Posaunenchöre aus Heubach und Bartholomä bei den Zuhörern in der vollen St.-Ulrich-Kirche auf große Gegenliebe gestoßen. Das Programm schlug einen Bogen von Melodien, für die Posaunenchöre bekannt sind, bis hin zu modernen

weiter
Der besondere Tipp

Kabale und Liebe

Friedrich Schillers „Kabale und Liebe“ zählt zu den berühmtesten Literaturklassikern: Themen wie Machtmissbrauch und die Forderung nach persönlicher Freiheit sind aktueller denn je, wie die Württembergische Landesbühne Esslingen auf Einladung des Gmünder Kulturbüros am Mittwoch, 11. März, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten

weiter
  • 278 Leser

Aus dem Ortschaftsrat

Aalen-Dewangen. Von freiem Geld, einer Renovierung und einem Spielplatz Aalen-Dewangen. Jedem Aalener Stadtbezirk steht ein sogenanntes freies Ortschaftsbudget zur Verfügung, im Fall Dewangen sind dies 18.000 Euro pro Jahr. In der jüngsten Sitzung gab Geschäftsstellenleiter Michael Stäbler bekannt, dass der Ortschaftsrat die Verwaltung beauftragte,

weiter
Kulturschaufenster

Das Heimatkleid

Aalen. Am Freitag, 13. März, zeigt das Theater der Stadt Aalen um 19 Uhr auf der Studiobühne im Alten Rathaus das innenpolitisch hochaktuelle Stück „Das Heimatkleid“ von Poetryslammerin Kirsten Fuchs mit Julia Sylvester spielt. Inszeniert wurde das Stück von Winfried Tobias, dem Leiter des Aalener Kinder- und Jugendtheaters. Karten unter Tel:

weiter
  • 505 Leser

Mit Konstantin Wecker zwischen Zorn und Zärtlichkeit

Wortgewaltig Wie der Liedermacher und Autor Konstantin Wecker in der Stadthalle Aalen Poesie und Widerstand verbindet.

Das Licht noch an, kein Scheinwerfer fängt ihn ein, etwas plötzlich steht er da. Eine kurze Verbeugung vor rund 1000 Gästen im Saal. Dann geht es los. Klar und kraftvoll zeigt sich Konstantin Wecker in Aalen so, wie man ihn kennt. Gleich zu Beginn bezieht der Künstler deutlich Position mit unmissverständlichen Textzeilen: „Wacht endlich

weiter
Kurz und bündig

Ausstellung 20 Jahre Arche

Dischingen. In der Galerie der Begegnungsstätte Arche in Dischingen wird eine Fotoausstellung „20 Jahre Arche“ präsentiert. Zum Jubeljahr zeigt eine Fotoserie, zusammengestellt von der „Freunde“-Galeristin Brigitte Deppert, die Bauphasen dieses integrativen Treffpunktes. Ausstellungseröffnung durch Brigitte Deppert und Inge Grein-Feil ist

weiter
  • 238 Leser
Kurz und bündig

Leben retten durch Blutspende

Aalen-Ebnat Das Deutsche Rote Kreuz bittet am Montag, 16. März, von 14 bis 19.30 Uhr um lebensrettende Blutspenden. Blutspender sind zwischen 18 und 72, Erstspender höchstens 64 Jahre alt. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung.

weiter
  • 261 Leser
Kurz und bündig

Medien-Infoabend abgesagt

Neresheim. Wegen Verhinderung des Referenten muss der am Mittwoch, 11. März, angekündigte Abend zu „WhatsApp, Facebook und Co.“ in der Härtsfeldschule Neresheim abgesagt werden. Das teilt die Schule mit.

weiter
  • 567 Leser
Kurz und bündig

Teilnahme Frauenkleiderbasar

Aalen-Ebnat. Am Samstag, 21. März, findet von 10 bis 14 Uhr in Ebnat ein Frauen-Kleider-Basar statt. Interessierte finden Second-Hand-Damen-Bekleidung, Umstandsmode, Sportbekleidung, Trachtenmode nach Art und Größe sortiert sowie Schuhe und Accessoires. Nummernvergabe am Montag, 9. März, von 9 bis 10 Uhr sowie 19 bis 18 Uhr unter den Telefonnummern

weiter
  • 393 Leser

Verzicht auf Händedruck

Coronavirus Kirchenbesucher sollten verantwortungsvoll sein.

Neresheim. Pater Albert Knebel OSB, Konventualprior der Abtei und Pfarradministrator der Klosterpfarrei Neresheim weist auf Vorsorgemaßnahmen in den Gottesdiensten in der Abteikirche aufgrund des Coronavirus hin: „Bitte kommen Sie mit gewaschenen Händen in die Kirche. Bitte husten Sie nicht in die Hand, sondern in den Ellbogen.“ Auch

weiter
Kurz und bündig

Karten für die „Hängers“

Neresheim-Ohmenheim Die Karten für die Aufführung der Dorfbühne „Hänger“ in Ohmenheimgibt es telefonisch unter (07326) 7838 und in der Bäckerei Wörle. In diesem Jahr bringt die Theatergruppe das Stück „Nix amore am Lago Maggiore“ auf die Bühne. Die Aufführungen sind am Freitag und Samstag, 27. und 28. März sowie 3. und 4. April, jeweils

weiter
  • 206 Leser

Eine Fülle von Maßnahmen zum Radverkehrskonzept

Ortschaftsrat Maßnahmen zur Verbesserung der Radweg-Verbindungen und Brücke über die Autobahn.

Aalen-Waldhausen Diplom-Ingenieur Uwe Petry berichtete von den Planungen für einen Altstadtring, schnelle Radverkehrsverbindungen, Pendler-Radrouten, Basis-Radrouten und das Verdichtungsnetz. Er wie auch die neue Amtsleiterin des Grünflächen- und Umweltamts Maya Kohte luden den Ortschaftsrat ein, an der Optimierung konstruktiv mitzuarbeiten.

„Das

weiter
Tagestipp

Von verlorenen Illusionen

Im Programm der Reihe „Ost-West“ laden die Volkshochschule Aalen und die Stabsstelle für Chancengleichheit der Stadt Aalen am Montag, 10. Februar, zu einem Leseabend mit dem Titel „Von verlorenen Illusionen“. Auf die Frage, welche Spuren einer „DDR-Mentalität“ die Wendegeneration noch heute in sich trägt, sucht

weiter
  • 145 Leser

KjG Hohenberg geht mit neuem Team in die Zukunft

Jubiläum Seit 75 Jahren gibt es die selbstständige Jugendarbeit in Hohenberg.

Rosenberg-Hohenberg. Seit genau einem Dreivierteljahrhundert gibt es in Hohenberg eine selbstständige Jugendarbeit. Vor fünf Jahren feierte die Katholische junge Gemeinde (KjG) Hohenberg mit einem großem Fest 70 Jahre eigenverantwortliche Jugendarbeit und so ließ man das 75-jährige Bestehen großzügig ausfallen, denn „wir können ja nicht

weiter

Zahl des Tages

2400

Einsatzstunden leisteten die Mitglieder des DRK Rosenberg, ehrenamtlich wohlgemerkt. Erstmals hatten die Mitglieder der Jugendgruppen mehr Einsatzstunden als die erwachsenen DRK-Mitglieder.

weiter
  • 288 Leser

Gemeinderat Die Betreuung an der Grundschule

Adelmannsfelden. Rektorin Teichert stellt am Donnerstag, 12. März, bei der Gemeinderatssitzung um 18.30 Uhr im Rathaus das Betreuungskonzept der Grundschule vor. Weitere Tagesordnungspunkte: Zustimmung zur Wahl des Feuerwehrkommandanten Andreas Rieker und zum Betriebsführungsvertrag mit der Ostalbwasser Ost, finanzielle Beteiligung von Grundstückseigentümern

weiter
  • 414 Leser

Schulanmeldung Für Schüler der Klassenstufe 4

Unterschneidheim. Die Schulanmeldung für Klasse 5 an der Sechta-Ries-Schule, Werkrealschule und Realschule, ist am Mittwoch, 11. März, und Donnerstag, 12. März, jeweils von 8 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr. Kinder aus BW brauchen die Grundschulempfehlung (Blatt 3 und 4), die aus Bayern eine Kopie der Halbjahresinformation. Passbild für die Fahrkarte

weiter

Der Schönenberg im Frühling

Landschaft Die strahlende Sonne gab am Sonntag einen Vorgeschmack auf den kommenden Frühling. Oder ist er das schon? Unser Leser Michael Höll hat das schöne Wetter und die schöne Wallfahrtskirche vom Ellwanger Schloss aus aufgenommen.

weiter
  • 268 Leser

Unterstufendisco abgesagt

Ellwangen. Die schulübergreifende Unterstufendisco in der Ellwanger Stadthalle am Freitag, 13. März, ist wegen der Ausbreitung des Corona-Virus abgesagt worden. Unkosten für bereits verkaufte Eintrittskarten werden zurückerstattet.

weiter
  • 288 Leser

Versammlung mit Vortrag

Ellenberg. Die Mitgliederversammlung des Krankenpflegevereins Ellenberg beginnt am Donnerstag, 12. März, um 19 Uhr im Nebenraum der Elchhalle. Im Anschluss an die Versammlung referiert der Facharzt für Orthopädie, Dr. Walter Hauf zum Thema „Einriss der Schultersehne“.

weiter
  • 201 Leser

Offenes Liedersingen

Gesang Am Sonntag, 15. März ist Wirtshaussingen im „Grünen Baum“.

Ellwangen-Stocken. Im „Grünen Baum“ in Ellwangen-Stocken findet am Sonntag, 15. März, um 18 Uhr zum achten Mal das Wirtshaussingen statt. Beim musikalischen Abend für alle, die gerne mitsingen oder anderen beim Singen zuhören, erklingt ein buntes Potpourri von Volksliedern über Country bis zu Stimmungs- und Schlagerliedern. Liederhefte

weiter
Kurz und bündig

Suppen und Eintöpfe

Ellwangen. Schnell etwas Schmackhaftes auf den Tisch zaubern ist möglich mit Suppen und Eintöpfen. Barbara Stegmeier kocht sie am Mittwoch, 1. April, von 17 bis 20 Uhr im Schloss mit Interessierten mit Obst und Gemüse. Kosten 22 Euro inkl. Lebensmittel. Anmeldung bis 25. März beim Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung, unter Tel.(07961)

weiter
Kurz und bündig

Versammlung des VdK

Ellwangen-Schrezheim. Der VdK Ellwangen hält am Freitag, 13. März, um 14.30 Uhr im „Lamm“ in Schrezheim seine Mitgliederversammlung ab. Gegen 16 Uhr gibt es einen Vortrag zum Thema „Vorsicht Abzocke, Enkeltrick und falsche Polizisten“ mit Polizeihauptkommissar Kruger vom Polizeipräsidium Aalen.

weiter
  • 352 Leser

Zwei sehr aktive Jugendgruppen

Jahreshauptversammlung Beim DRK Rosenberg wurden über 4000 ehrenamtliche Einsatzstunden für die Gemeinschaft geleistet.

Rosenberg

Erstmals übertrafen die Jungen die Alten: Beim Ortsverein Rosenberg des Deutschen Roten Kreuzes waren die beiden Jugendgruppen im vergangenen Jahr über 2400 Stunden zusammen um anderen zu helfen, sich selber weiterzubilden und ihre Gemeinschaft zu pflegen, während es die Erwachsenen „nur“ auf 1935 Stunden brachte. Dieses Fazit

weiter
Polizeibericht

Dachstuhl brannte

Schwäbisch Hall-Eltershofen. Am frühen Sonntagmorgen, gegen 3.20 Uhr, kam es an einem Doppelhaus in der Egelgasse zu einem Dachstuhlbrand. Die Feuerwachen Schwäbisch Hall Ost und West mit 68 Kräften und 12 Fahrzeugen brachten den Brand nach eineinhalb Stunden unter Kontrolle. Alle neun Bewohner brachten sich rechtzeitig und unverletzt in Sicherheit.

weiter
Polizeibericht

Diebe im Wellenbad

Ellwangen. Bereits seit Mitte Februar häufen sich im Wellenbad die Diebstähle aus den Spinten im Saunabereich. Zuletzt kam es am Freitag zu einem Diebstahl. Die Täter erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld. Die Polizei rät daher dringend entsprechende Vorsichtsmaßnahmen beim Besuch des Wellenbades walten zu lassen und keine persönlichen Gegenstände,

weiter
  • 5
  • 1099 Leser

Über Gesundheit und Körper viel gelernt

Mittelhofschule Ereignisreiches erstes Schulhalbjahr für die Schulsanitätergruppe der Mittelhofschule.

Ellwangen. Zu Beginn des Schuljahres ging die Schulsanitätsdienst-AG der Mittelhofschule eine Kooperation mit Bildungsträger BBQ Aalen ein. Dabei sollen die Schülerinnen und Schüler neben der Versorgung von Wunden und Verletzungen, die tagtäglich im Schulbetrieb auftreten, auch Berufe kennenlernen, die es Rund um das Thema Gesundheit gibt.

Hierfür

weiter

Coaching für Frauen

Frauenförderung Angebot der Kontaktstelle Frau und Beruf.

Ellwangen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf im Ostalbkreis bietet am Donnerstag, 19. und 26. März, ein zweiteiliges Seminar „Wiedereinstieg intensiv – Karrierecoaching“ an. Das Gruppencoaching findet jeweils statt von 8.30 bis 12.30 Uhr im Landratsamt in Ellwangen, Obere Str. 11, R. 306.

Im Gruppencoaching steht – als wichtiger

weiter

Ein altes Haus mit gestufter Fassade

Stadtansichten (14) Der nächste Teil unserer Rätselserie mit alten Aufnahmen aus der Stadt bietet heute eine richtig knifflige Aufgabe.

Ellwangen

Die einsame Gasse aus den Stadtansichten 13, leicht verschneit, mit dem weglaufenden Kind, war gar nicht so einfach zu lokalisieren. Es gibt nämlich Gassen, die ganz ähnlich aussehen: Die Pfarrgasse beim Juweliergeschäft Hunke beispielsweise. Darauf tippten auch Dietmar Mayer und Lothar Dolderer, der am linken Bildrand sogar das ehemalige

weiter
  • 186 Leser

Aktiv in Natur- und Artenschutz

Jahreshauptversammlung Naturfreunde Wasseralfingen blicken zurück.

Aalen-Wasseralfingen. Bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Naturfreunde Wasseralfingen stellte Vorstand Peter Fürst die abwechslungsreiche Vereinsarbeit in den Vordergrund.

Vorstand Fürst stellte heraus, dass jede Woche eine Veranstaltung, entweder ein Vereinsabend oder eine Wanderung, stattfindet, die auch immer sehr gut besucht sei.

weiter

Eine Vernissage mit Denkzettel

Kunst Melanie Kraus stellt im Büro der Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier aus

Aalen. Das Publikum steht eng beieinander im Ladenlokal des Abgeordnetenbüros. Über den Köpfen hängen zur Kunst verarbeitete Magazin-Seiten an Bindfäden kreuz und quer. Im Durchgang zu Küche und Büroräumen steht Leni Breymaier, Bundestagsabgeordnete der SPD und Gastgeberin der Vernissage: Melanie Kraus stellt aus.

Breymaier begrüßt mit burschikosem

weiter

Ölverschmutzung im Rehnenmühlenstausee

Feuerwehr, Polizei und Landratsamtsvertreter vor Ort

Täferrot. Am Rehnenmühlenstausee gab es am Sonntag einen Feuerwehreinsatz. Grund ist nach Auskunft von Täferrots Bürgermeister Markus Bareis eine "Umweltverschmutzung - verursacht durch das mutwillige „entsorgen“ eines beschädigten (vermutlich) vollen Altölkanisters".

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt,

weiter

Wie mobil mit Strom und Wasserstoff?

Podiumsdiskussion Der FDP-Kreisverband Ostalb hat in den Essinger Wartungsstützpunkt von Go Ahead geladen, um über die Zukunft der Mobilität im ländlichen Raum zu diskutieren.

Aalen/Essingen

Die meisten Menschen in den ländlichen Regionen sind abgehängt vom öffentlichen Nahverkehr: Wer auf dem Land lebt, ist meist vom eigenen Auto abhängig.

Nun soll der Verkehr in Zukunft klimafreundlicher werden – auch auf dem Land. Weniger Feinstaub, weniger CO2. Den CO2-Ausstoß bis 2030 um 55 Prozent zu verringern, ist Deutschlands

weiter
  • 5
  • 175 Leser

Wohlfühlhormone im Sitzungssaal versprüht

Aktion Frauenpolitische Matinee „weiblich, gesund und munter“ mit über 100 Gästen im Aalener Landratsamt.

Aalen. Die Weiblichkeit lässt sich vom Coronavirus nicht abschrecken. Den Beweis traten am Sonntag gut 100 Frauen bei der frauenpolitischen Matinee „weiblich, gesund und munter“ an. Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten aus Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen, Uta-Maria Steybe, Elke Heer und Nicole Bühler freuten sich mit der

weiter
  • 3
  • 144 Leser

Kangal-Hündin beißt Siebenjährige

Der Hund biss das Kind in den Rücken, die Schulter, den Nacken sowie im Bereich des Kopfes.

Bopfingen. Am Samstagabend gegen 17 Uhr, wurde in Bopfingen-Michelfeld ein siebenjähriges Mädchen von einer Kangal-Hündin mehrfach gebissen. Das Mädchen übte im Hofraum vor dem Haus gerade das Fahrradfahren, als der freilaufende Hund plötzlich auf das Mädchen losging. Der Hund biss das Kind in den Rücken, die

weiter

Dietmar Bär zeigt Wallace Welt

Musikwinter Der Schauspieler stellte in einer Ausschnitt-Lesung in Gschwend nun David Foster Wallace vor.

Im deutschen Sprachraum besitzt US-amerikanische Literatur noch immer einen exotisch-anregenden Geschmack. Die Literaturreihe des Musikwinters ist aktuell auf der Suche nach dem anderen Amerika. Der Schauspieler Dietmar Bär, Tatortermittler und versierter Bühnendarsteller, stellte in einer Ausschnitt-Lesung im Bilderhaus Gschwend am Samstag nun David

weiter

Judith Bunk und die Welt der Klänge

Konzertreihe Bei den „Jumping Fingers“ in Ellwangen ist einmal mehr eine hervorragende Gitarristin zu Gast.

Sie hätte bei ihrem Auftritt deutlich mehr Publikum verdient gehabt, die junge Gitarristin Judith Bunk. Diejenigen, die sich ohne Scheu vor Ansteckung jeglicher Art am Samstagabend ins Palais Adelmann begeben hatten, entführte sie auf eine Art und Weise in die Welt der Saiten, die wohl kaum jemanden unberührt ließ.

Vom ersten Moment an taucht Judith

weiter

Rosie unplugged mit der Spider Murphy Gang

Rock ‘n’ Roll Auf ihrer Akustik Tour begeistern die Münchner im Gmünder Stadtgarten.

Sie können es auch nach über 40 Jahren noch, ihre „Überdosis Rock’n’ Roll“ verteilen. Das bewies die bayrische Kultband am Freitagabend im restlos ausverkauften Congress-Centrum-Stadtgarten. Eine große Bühnenshow war nicht zu erwarten, „gmiatlich“, wie man es den Bayern nachsagt, saßen die Musiker auf der Bühne

weiter
  • 117 Leser

Zwei Vollblutrocker lassen das Publikum schweben

Benefizkonzert Gitarrist Ryan Sheridan und Drummer Ronan Nolan aus Dublin spielen im Ostertag ein fetziges Rock- und Popkonzert für den guten Zweck.

Aalen

Wolfgang Fürst lädt zum Benefizkonzert für „Das blaue Pferd – Tillys Freunde e.V.“ aus Elchingen und „wünschdirwas“ aus Köln und über 300 Gäste folgen dieser Einladung und kommen am Samstag in das „Ostertag“.

Der Gmünder Sänger und Songwriter Axel Nagel, ausgezeichnet mit dem Deutschen Rock und

weiter

Aussteller informieren auf Baumesse "mein Zuhause" mit interessanten Vorträgen

Messe Warum der Andrang nicht so groß war wie in den vergangenen Jahren und warum die Aussteller trotzdem zufrieden waren.

Aalen

Wer gerade plant, ein neues Haus zu bauen oder das alte auf Vordermann zu bringen, konnte sich am Wochenende auf der Baumesse „mein Zuhause!“ bei weit über 50 Ausstellern informieren. Bereits zum zehnten Mal fand die Beratungsplattform für Bau- und Immobilienthemen statt und lockte auch diesmal wieder viele Interessierte in die

weiter

Rombachtunnel in Aalen gesperrt

Der Tunnel ist von Montag, 9. März bis Donnerstag, 12. März jeweils von 20 bis 5 Uhr für den Verkehr voll gesperrt.

Aalen. Der Rombachtunnel im Zuge der Westumgehung Aalen ist wegen einer Regelwartung in den Abend- und Nachtstunden von Montag, 9. März, bis Donnerstag, 12. März, jeweils von 20 bis 5 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

weiter
  • 2
  • 3824 Leser

Lachen mit „Ernst und Heinrich“

Comedy Ernst und Heinrich zeigten in der fast ausverkauften Turn- und Festhalle Pommertsweiler ihr Jubiläumsprogramm „Nex Verkomma Lassa – Die ersten 20 Jahre“. Das war „gehobener Schwachsinn mit Tiefgang“, die Zuschauer feierten mit viel Gelächter und „Identifikationsapplaus“. Text/Foto: freu

weiter
  • 840 Leser

Schwäbisch Hall-Eltershofen: Dachstuhlbrand eines Doppelhauses

Alle neun Bewohner brachten sich rechtzeitig in Sicherheit und wurden nicht verletzt.

Schwäbisch Hall-Eltershofen. Laut Polizeiinformationen kam es am frühen Sonntagmorgen, gegen 03:20 Uhr, an einem Doppelhaus in der Egelgasse zu einem Dachstuhlbrand. Alle neun Bewohner brachten sich rechtzeitig in Sicherheit und wurden nicht verletzt. Die Feuerwachen Schwäbisch Hall Ost und West mit insgesamt 68 Kräften und

weiter

Brigitte Kozlovsky ist die Mostkönigin

Mostprobe Warum es diesmal lediglich 22 verschiedene Proben und damit die Hälfte zu verkosten gab und woher die neue Mostkönigin kommt.

Neresheim

Gerade mal 22 Mostproben und damit lediglich die Hälfte wie im vorigen Jahr gab es am Samstagabend bei der 17. Mostprobe des Naturschutzbundes (NABU) im Gasthof „Krone“ zu kosten. „Trotz alledem“ muss man ehrlicherweise dazu sagen. Denn die Apfelernte im vergangenen Jahr war eine echte Katastrophe. Aufgrund mehrerer

weiter
  • 107 Leser

Göggingen: Nackter Mann verletzt drei Polizeibeamte

Der 21-jährige Mann wurde bei der Auseinandersetzung mit den Polizeibeamten selbst leicht verletzt.

Göggingen. Am Samstagnachmittag, gegen 16:45 Uhr, wurde der Polizei ein nackter Mann gemeldet, welcher durch die Felder bei Göggingen rannte. Schließlich flüchtete er sich in die Kleemeisterei. Als die Polizei eintraf, saß dort der 21-jährige Mann auf dem Sofa. Wie sich herausstellte, gab es zuvor Streit mit den Eltern.

weiter
  • 4
  • 5463 Leser

Frage der Woche: Fasten Sie und wenn ja wie?

Wir haben Aalener Passanten gefragt, ob sie Fasten und was sie zu dem Thema zu sagen haben.

Aalen. Vom Aschermittwoch bis Karsamstag ist es üblich zu fasten. Ob auf Alkohol, Süßigkeiten oder sonstiges verzichtet wird, bestimmen die Meisten selbst. Die Tradition des Fastens in der westlichen Welt geht auf die christliche Kirche zurück. Schon seit dem Jahr 400 sollen sich Christen mit Verzicht auf das Osterfest vorbereitet

weiter
  • 108 Leser

Heimische Natur als Dokumentarfilm

Natur Der Dokumentarfilmer Ulrich Lieber aus Giengen drehte ein Jahr lang in den Sechtaauen.Wie sein Film entstanden ist, was er zeigt und wann er wo zu sehen ist.

Bopfingen

Dass Bopfingen eine wunderbare Naturlandschaft hat, zeigt nicht nur der bemerkenswerte Ipf. Ebenso ist die renaturierte Sechta zwischen Itzlingen und Oberdorf ein fantastisches Naturparadies. Der Giengener Dokumentarfilmer Ulrich Lieber hat diesen schönen Naturraum nun auf Film gebannt.

Seit über 25 Jahren ist er täglich draußen und filmt

weiter
  • 102 Leser

Schlägerei zwischen FC-Heidenheim- und VfR-Aalen-Fans

Zwei der drei FCH-Fans erlitten bei der Auseinandersetzung leichte Verletzungen und wurden medizinisch versorgt.

Aalen. Laut Polizeiinformationen kam es am Samstagabend gegen 21 Uhr vor einer Kneipe in der Johann-Gottfried-Pahl-Straße in Aalen zu einer Schlägerei zwischen FC-Heidenheim und VfR-Aalen-Fans. Die drei FCH-Fans waren gerade auf dem Heimweg vom Fußballspiel in Heidenheim und legten in der Kneipe einen Zwischenstopp ein. Kurz darauf

weiter

Regionalsport (20)

1:0-Erfolg im Topspiel

Fußball, Landesliga Waldstetten siegt beim TSV Neu-Ulm mit 1.0.

In der Fußball-Landesliga ist dem TSGV Waldstetten ein ganz wichtiger Sieg gelungen. Im Topspiel beim TSV Neu-Ulm hat sich die Elf von Trainer Mirko Doll hauchdünn mit 1:0 durchgesetzt. Torschütze des goldenen Treffers ist dabei aber kein Waldstetter gewesen. Getroffen hat Daniel Schuhmacher, ins eigene Netz. In der ersten Halbzeit hatten die Löwen

weiter

Fußball Nachholtermin ist am 22. April 2020

Drei Partien in der Fußball-Kreisliga A II sind am Sonntag wegen Unbespielbarkeit des Platzes ausgefallen. Der Nachholtermin wurde von Staffelleiter Nikolaus Geiß bereits festgelegt: Gespielt wird am Mittwoch, 22. April 2020. Anpfiff ist dann um 18.30 Uhr.

Mittwoch, 22. April, 18.30 Uhr:

DJK Stödtlen – DJK Eigenzell Adelmannsfelden –

weiter
Trainer stimmen

Alfonso Garcia:

FSV: „Die Enttäuschung ist sehr groß. Mit der ersten Hälfte war ich zufrieden. Dies alles haben wir in der zweiten Hälfte vermissen lassen.“

weiter
  • 131 Leser

Bitter: In der 89. Minute trifft Heiningen zum 1:0

Fußball, Verbandsliga Die TSG Hofherrnweiler verliert 0:1 (0:0) fällt auf den 13. Tabellenplatz zurück.

Ein Treffer von Lennart Zaglauer in der 89. Spielminute bescherte der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach beim 1. FC Heiningen die 0:1-Niederlage. Nach diesem Spiel ist die Elf von Benjamin Bilger und Patrick Faber auf den 13. Platz der Verbandsliga zurückgefallen.

Das Team vom Sauerbach hatte sich im Duell der Tabellennachbarn gegen den 1. FC Heiningen

weiter
Trainer stimmen

Helmut Dietterle:

SFD: „Dies war ein geglückter Auftakt und verdienter Sieg. In der Abwehr haben wir eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt und waren nach vorne immer gefährlich. Nach dem 1:0 haben wir wenig zugelassen.“

weiter
  • 156 Leser

Späte Erlösung für den SV Neresheim

Fußball, Landesliga Der SV Neresheim schlägt Mitaufsteiger TSV Köngen mit 2:0.

Der SV Neresheim feiert im Aufsteiger-Duell einen 2:0-Erfolg gegen den TSV Köngen. Die erste ganz dicke Tormöglichkeit gehörte den Gästen nach 12 Minuten, als Römer frei auf Aubele zusteuerte, aber viel zu lange zögerte, sodass der Neresheimer Keeper ihm den Ball abluchsen konnte. Dies sollte jedoch die einzige echte Köngener Torchance im ersten

weiter
Stimmen zum Spiel

„Es war wie ein Messerstich“

Tim Ruth, TSV-Rechtsverteidiger: „Vieles spricht dafür, dass es ein Muskelfaserriss ist. Es war wie ein Messerstich, und ich wusste sofort, dass ich raus muss. Die Verletzung und das Ergebnis, ich bin echt bedient. Das ist eine Katastrophe. Wir haben gut angefangen, und mit dem ersten Standard haben wir gleich das 1:0 gemacht. Danach war unser

weiter

Ein wichtiger Auswärtsdreier

Fußball, Oberliga Die Sportfreunde Dorfmerkingen sind perfekt in das Fußball-Jahr 2020 gestartet. Beim FSV 08 Bissingen gab es einen 2:1-Erfolg. Die Tore erzielten Marc Gallego und Noah Feil.

Einen wichtigen Dreier haben die Sportfreunde Dorfmerkingen beim spielstarken FSV 08 Bissingen eingefahren. Der Aufsteiger gewann letztendlich knapp, aber verdient mit 2:1 (0:0). Die Treffer erzielten die beiden Ex-Profis Marc Gallego und Noah Feil.

„Wir müssen von der ersten Minute an hell wach sein, nur so können wir gegen die offensiv sehr

weiter
  • 5

ZAHL DES TAges

3

Treffer erzielte Niklas Weissenberger im Heimspiel gegen die TSG Tübingen. Ärgerlich: Trotz des Dreierpacks des ehemaligen Profis ging der TSV Essingen leer aus und unterlag am Ende mit 3:4 (1:0) Toren.

weiter
  • 230 Leser

Ein Sahnetag fürs Geschichtsbuch

Claus-Jörg Krischke, Ehrenmitglied des FC Normannia Gmünd, ist schon lange dabei in seinem Verein. Aber an einen 9:1-Ligasieg kann sich auch der Spielleiter nicht erinnern. So geschehen am Samstag in der Verbandsliga-Partie gegen den SSV Ehingen-Süd. Also kurz die Daten fürs Geschichtsbuch zusammengefasst: 7. März 2020, Anpfiff 15 Uhr. Schauplatz:

weiter

Eine Erlösung und was fürs Herz

Interview Konstantin Kerschbaumer hat gegen den KSC seinen ersten Treffer für den FC Heidenheim erzielt.

Für Konstantin Kerschbaumer war es eine Premiere. Der Mittelfeldspieler spricht im Interview übers einen ersten Treffer für den FCH und einen besonderen Torjubel.

Die 40 Punkte-Marke ist geknackt. Geben 41 Punkte Sicherheit?

Wir wollen jedes Spiel so gut wie möglich gewinnen und das haben wir auch bewiesen, als wir mutig zum Beispiel in Hamburg

weiter
Sport in Kürze

Knoten geplatzt: TSB gewinnt

Handball Na also, es geht doch: Der TSB Gmünd hat seine Negativserie beendet und das Kellerduell beim TSV Zizishausen mit 34:33 (16:16) gewonnen. Sven Petersen war mit zehn Treffern der beste Torschütze. Trainer Michael Hieber lobt aber das gesamte Team: „Das war ein Sieg des Kollektivs.“ Selten merkte man Michael Hieber die Erleichterung so

weiter
Sport in Kürze

Mirjam Wirth holt Gold

Judo Mirjam Wirth ist Deutsche Meisterin! Die Kämpferin des JZ Heubach hat bei den U21-Titelkämpfen in Frankfurt (Oder) die Goldmedaille gewonnen. Nach vielen Krankheitsausfällen und Verletzungspause präsentierte sich sich überaus stark und setzte sich in der Vorrunde souverän durch. Im Viertelfinale erhielt ihre Gegnerin drei Bestrafungen, und

weiter

Siege im Tabellenkeller

Fußball, Kreisligen A FC Ellwangen, SC Unterschneidheim und SV Kerkingen gewinnen ihre Spiele.

Die SGM Union Wasseralfingen siegt mit 1:0 gegen den VfB Tannhausen und steht mit einem Spiel mehr als der SSV Aalen nun an Rang eins der Tabelle. Schlusslicht FC Ellwangen kommt motiviert aus der Winterpause und siegt mit 2:1 gegen den SV Pfahlheim.

FC Ellwangen –

SV Pfahlheim 2:1 (1:0)

In einer guten Partie zeigte der FC Ellwangen eine

weiter
  • 112 Leser

Langläufer Max Olex ist Europameister

Ski Nordisch Langläufer Max Olex hatte mit dieser Saison noch zwei Rechnungen offen: Eine im Sprint, eine in den Distanzrennen. Beide sind nun beglichen. „Ich hab immer gewusst, irgendwann kommt mein Tag, an dem alles passt“, sagt der Aalener. Und er kam. Innerhalb einer Woche gleich zweimal hintereinander. Zuerst sicherte sich Olex zusammen

weiter

SV Waldhausen startet mit Sieg

Fußball, Bezirksliga Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation wurde die Partie der Kellerkinder Schwabsberg-Buch gegen Gerstetten abgesagt. Spitzenduo bleibt weiterhin siegreich. Von Michael Kucher

Mit einem knappen 3:2-Heimsieg startete die SG Bettringen in die Rückrunde. Tabellenführer Waldhausen fuhr seinerseits einen ungefährdeten 3:0-Sieg gegen Heldenfingen/Heuchlingen ein.

SG Bettringen –

FV 08 Unterkochen 3:2 (2:0)

Bettringen war von Beginn an die bessere Mannschaft, Unterkochen hielt jedoch dagegen. Dennoch schaffte es die

weiter
  • 121 Leser

Ein Dreierpack und null Punkte

Fußball, Verbandsliga Leistungseinbruch nach der Pause: Der TSV Essingen verliert nach einer 1:0-Führung mit 3:4 gegen die TSG Tübingen. Tim Ruth muss früh raus – Verdacht auf Muskelfaserriss.

Es lief die dritte Minute der Nachspielzeit. Felix Nierichlo legte sich beim Freistoß den Ball zurecht. Es war exakt dieselbe Situation wie eine Minute zuvor, als der Ex-Profi im Strafraum Niklas Weissenberger fand und dieser mit seinem dritten Treffer den 3:4-Anschlusstreffer köpfte. Klappt es noch einmal? Nein. Beim letzten Versuch landete der

weiter

Knoten geplatzt: Der TSB Gmünd gewinnt mit 34:33

Handball, Oberliga Nach zehn sieglosen Spielen dürfen die Gmünder in Zizishausen endlich wieder jubeln.

Na also, es geht doch: Der TSB Gmünd hat seine Negativserie beendet und das Kellerduell beim TSV Zizishausen knapp, aber hochverdient mit 34:33 (16:16) gewonnen. Sven Petersen war mit zehn Treffern der beste Torschütze. Trainer Michael Hieber lobt aber das gesamte Team: „Das war ein Sieg des Kollektivs, heute stand eine Mannschaft auf dem Feld,

weiter
  • 116 Leser

Im Dienste des Teams

Fußball, 2. Bundesliga Der FC Heidenheim gewinnt sein erstes Heimspiel in diesem Jahr mit 3:1 gegen den KSC. Matchwinner ist Tim Kleindienst, das große Manko ist die zweite Halbzeit.

Spaß hat das Spiel in dem Sinne gemacht, dass ich zwei Tore mache und eins auflege. Aber die zweite Hälfte hat aus unserer Sicht überhaupt keinen Spaß gemacht“, findet Tim Kleindienst deutlich Worte nach Abpfiff. „Das war an allen Ecken und Kanten einfach zu wenig. Ich weiß nicht, woran es gelegen hat.“

Mit 3:0 und gestärkt

weiter
  • 4

SG2H wieder mittendrin im Abstiegskampf

Handball, Landesliga SG Hofen/Hüttlingen verliert gegen den SC Vöhringen mit 22:29 (10:12).

Die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen empfingen den SC Vöhringen in der heimischen Talsporthalle. Nach einer durchwachsenen Partie unterlagen die Kochertäler letztlich klar mit 22:29 (10:12).

Gleich zu Beginn der Partie geriet die SG mit 0:5 in Rückstand. Nach und nach kam die Heimmannschaft besser ins Spiel und so konnte der Abstand bis zur Halbzeit

weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Thema „Digitalisierung an Schulen“

Was wollen denn die Eltern? Die Kinder sollen gesund aufwachsen, für das Leben fit werden. Dazu braucht es eine gesunde Psyche, charakterlich gute Eigenschaften, Grundfertigkeiten wie Schreiben, Lesen, Rechnen, Kommunizieren, logisches Denkvermögen, Sozialkompetenz, Bildung und mehr.

Forschungs- und Ärzteberichte schlagen geradezu Alarm: Es werden

weiter
  • 4
  • 481 Leser
Lesermeinung

„CDU in der größten Krise ihrer Geschichte“

… sagte Bundesminister Jens Spahn kürzlich, und weitere „dekorierte“ CDU Kollegen äußerten sich ähnlich.

Für mein Verständnis ist die Aufgeregtheit im christdemokraktischen Lager weniger thematischer Natur, sondern vielmehr vom Unvermögen ihrer ersten Führungsebene geleitet.

Frau Merkel hat schon länger nichts mehr mit der CDU zu tun.

weiter