Artikel-Übersicht vom Dienstag, 10. März 2020

anzeigen

Regional (131)

Am Mittwoch wird es insgesamt freundlicher

Die Spitzenwerte: 10 bis 15 Grad

Am Mittwoch beruhigt sich das Wetter auf der Ostalb wieder. Es gibt eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken. Die Werte steigen außerdem deutlich an, maximal 10 bis 15 Grad. 10 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 11 Grad werden es in Neresheim, 12 in Bopfingen, 13 in Ellwangen, 14 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall

Aalen-Unterkochen. Auf der B 19 kam es am Montagmorgen gegen 8 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 7500 Euro entstand. Mit seinem Skoda war ein 24-Jähriger auf einen Audi aufgefahren.

weiter
  • 613 Leser
Polizeibericht

Kinderwagen auf der Straße

Aalen. Gegen 19.45 Uhr am Montagabend befuhr eine 45-Jährige mit ihrem VW Golf die Landesstraße 1076, wobei sie kurz nach der Einmündung der L 1084 in Richtung Waldhausen mit dem Fahrzeug einen älteren Kinderwagen erfasste, der von Unbekannten auf der Straße abgestellt wurde. An ihrem Fahrzeug entstand dabei ein Sachschaden von rund 1500 Euro.

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Fahrspurwechsel

Aalen. Beim Wechseln der Fahrspur in der Hofherrnstraße übersah ein 62-jähriger Lkw-Fahrer am Montagabend kurz vor 21 Uhr einen Opel. Er streifte das Auto mit seinem Fahrzeug, wobei ein Sachschaden von rund 4000 Euro entstand.

weiter
  • 553 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Westhausen. Am Dienstagmorgen bog eine 18-jährige Peugeot-Lenkerin gegen 7.15 Uhr von Immenhofen nach links auf die Landesstraße 1029 ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines dort fahrenden Autofahrers, der in Richtung Röhlingen unterwegs war und kollidierte mit diesem. Der Wagen der Unfallverursacherin drehte sich und stieß mit einer in Richtung

weiter

Heimattage: 2024 in Neresheim

Vergabe Auf dem Härtsfeld finden in vier Jahren die Heimattage Baden-Württemberg statt. Neben der Stadt sind Nattheim und Dischingen mit im Boot. Das erwartet die Besucher.

Neresheim

Das Härtsfeld darf sich freuen! Die Heimattage Baden-Württemberg richten im Jahr 2024 die drei Kommunen Neresheim, Nattheim und Dischingen gemeinsam aus. Das bestätigt jetzt auf Nachfrage der SchwäPo Winfried Mack. „Über die Zusage freue ich mich sehr“, sagt der CDU-Landtagsabgeordnete und fügt an: „Das Härtsfeld

weiter

Zahl des Tages

3760

Bauarbeiter im Ostalbkreis wollen vom Bauboom profitieren. Daher fordert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) in der anstehenden Tarifrunde ein Lohn-Plus von 6,8 Prozent – mindestens aber 230 Euro mehr im Monat. Für Azubis soll es 100 Euro mehr pro Monat geben. Außerdem verlangt die IG BAU, dass lange Fahrzeiten zur Baustelle bezahlt werden.

weiter
  • 347 Leser

Corona Symposium abgesagt

Aalen. Das Fachkräftesymposium „Telefonbetrug zum Nachteil älterer Menschen“, zu dem Landkreisverwaltung, das Polizeipräsidium Aalen und der Kreisseniorenrat Ostalb für Donnerstag, 12. März, ins Landratsamt eingeladen hatten, wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Das teilt die Kreisverwaltung mit. „Aufgrund der aktuellen

weiter

Partnerschaft Reise nach Satu Mare verschoben

Aalen/Satu Mare. Die Landkreisverwaltung hat die Delegationsreise in den rumänischen Partnerkreis Satu Mare, der vom 27. bis 30. März geplant war, verschoben. Da die Lage wegen des Coronavirus in den nächsten Wochen weder im Ostalbkreis noch im Kreis Satu Mare abschätzbar sei, habe man sich zu diesem Schritt entschieden, heißt es aus dem Landratsamt.

weiter

Anträge online stellen

Corona Das Landratsamt versucht, Kundenkontakte zu begrenzen.

Aalen. Derzeit läuft beim Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamtes die Antragstellung zum Gemeinsamen Antrag. Wegen der Gefahr der Ausbreitung des Coronavirus ist das Landratsamt gehalten, die Kundenkontakte zu begrenzen. Die Plausibilitätsprüfungen im Onlineverfahren verhindern der Behörde zufolge die meisten Fehler. Der Geschäftsbereich

weiter

Dialog zur Entwicklung verschoben

Gesundheit Landratsamt verschiebt die Veranstaltung mit Klimaforscherin Dr. Insa Thiele-Eich.

Aalen. Der für kommenden Samstag, 14. März, im Ostertag Aalen geplante Innovationstalk mit Dr. Insa Thiele-Eich wird von der Landkreisverwaltung vorsorglich auf einen späteren Zeitraum verschoben. Die Klimaforscherin und Teilnehmerin im Projekt „die Astronautin“ hätte bei der Veranstaltung einen Impulsvortrag gehalten, zu dem auch öffentlich

weiter

Müllgebühren bleiben 2020 stabil

GOA Derzeit werden die Bescheide über Abfallgebühren verteilt. Wie der direkte Draht zur GOA online funktioniert.

Die GOA teilt mit, dass derzeit die Abfallgebührenbescheide für das Jahr 2020 verteilt werden. Die Jahresgebühren bleiben stabil. Zusammen mit dem Gebührenbescheid erhalten die Haushalte die Kundenzeitung „GOA Aktuell“, die neuen Entsorgungsscheine für Sperrmüll, Altmetall und Elektrogeräte sowie den Abfuhrkalender, gültig ab März.

weiter

Wie Heidenheim mit Corona umgeht

Heidenheim. Das Landratsamt Heidenheim weist darauf hin, dass mit Ausnahme von Sportveranstaltungen keine Obergrenze zur Durchführung von Veranstaltungen kommuniziert wurde. Die Empfehlungen seien das Ergebnis von Einzelfallbewertungen. Am Dienstag wurden Veranstaltungen des Landkreises und der Kommunen der nächsten zwei Wochen bewertet. Dabei wurde

weiter

Infovortrag Berufe im Gesundheitswesen

Aalen. Professor Dr. Karl-Heinz Tomaschko, Direktor der Akademie für Gesundheitsberufe am Universitätsklinikum Ulm, informiert am Donnerstag, 26. März, von 16.30 bis 18.30 Uhr in der Agentur für Arbeit Aalen, Raum 037, über die vielfältigen Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Gesundheitswesen. Interessierte können sich unter Telefon (07361)

weiter

Go-Ahead und Verkehrsminister stehen Rede und Antwort

Remsbahn Die Situation für die Pendler auf der Remsbahn ist aus Sicht des Verkehrsministeriums „nicht hinnehmbar“. Verkehrsminister Winfried Hermann stand deshalb am Dienstagabend im Landratsamt gemeinsam mit Max Kaiser, dem kaufmännischen Geschäftsleiter bei Go-Ahead, bei einem öffentlichen Bürgerdialog Rede und Antwort. Da der Große

weiter

Zahl des Tages

5

bestätigte Coronafälle gibt es nun im Ostalbkreis. Das Landratsamt teilte am Dienstagabend mit, dass der Test bei einem weiteren Patienten positiv ausgefallen sei. Es handle sich dabei um einen Mann aus dem Ostalbkreis, der aus Südtirol zurückgekommen war. Dem Landratsamt zufolge war er bereits vorsorglich zu Hause geblieben.

weiter
  • 332 Leser

63 Menschen zuhause isoliert

Corona Zahlen über Bürger in häuslicher Quarantäne – und der Unterschied zwischen „empfohlen“ und „angeordnet“.

Aalen. „Häusliche Quarantäne“, das ist für viele Ostälbler derzeit Realität, insbesondere für Rückkehrer aus Südtirol. Die SchwäPo hat Zahlen aus dem Landratsamt erhalten – Stand: Dienstagnachmittag, 16.33 Uhr.

Wie viele Bürgerinnen und Bürger sind – Stand heute – im Ostalbkreis in „häuslicher Quarantäne“?

weiter
  • 5
  • 1436 Leser

Kirche Ökumenische Bibelwoche

Aalen. Die ökumenische Bibelwoche steht unter dem Motto „Vergesst nicht!“. Am Mittwoch, 11. März, um 19.30 Uhr im CVJM-Heim Gütle und am Donnerstag, 12. März, um 19.30 Uhr im Salvatorheim ist ein Bibelabend. Der ökumenische Seniorennachmittag findet am Dienstag, 10. März, um 14 Uhr im evangelischen Gemeindehaus eingeladen. Die Bibelwoche

weiter

Rundgang Verschmutzung durch Licht

Aalen. Der Energietisch und die Hochschule Aalen laden am Freitag, 13. März, um 19 Uhr zu einer Wanderung zum Thema Lichtverschmutzung ein. Treffpunkt ist vor dem Rathaus. Bei den Teilnehmern soll das Bewusstsein geweckt werden, Beleuchtung sehr sorgsam und bewusst zu verwenden. Blendung und Naturzerstörung seien nur zwei Aspekte von zuviel Licht

weiter
  • 286 Leser

Nachhaltige Geldanlagen

Aalen-Unterkochen. Die evangelische Kirchengemeinde Unterkochen lädt am Donnerstag, 12. März, um 18.30 Uhr zum Workshop „Casino Global“ ins Gemeindehaus ein. In Kleingruppen wird spielerisch über nachhaltige Geldanlagen diskutiert.

weiter
  • 367 Leser

Vorlesung abgesagt

Aalen. Die Sonntagsvorlesung zum Thema „Brustkrebs – Wie bedrohlich ist er heute noch?“, die für Sonntag, 15. März, im Paul-Ulmschneider-Saal im Torhaus geplant war, ist abgesagt worden. Eine mögliche Ausbreitung des Corona-Virus soll verhindert werden.

weiter
  • 335 Leser

Wälder und Klima schützen

Aalen. Am Mittwoch, 11. März, gibt es ab 18 Uhr im Um-Welthaus in Aalen einen Impuls-Vortrag mit anschließendem Erarbeiten von Handlungsmöglichkeiten zum Thema „Abholzen vs. Aufforsten – Wälder und das Klima“.

weiter
  • 247 Leser
Das Virus und die Untersuchungskosten

Wer bezahlt eigentlich den Corona-Test?

Aalen. Fragen rund um den Corona-Test beantwortet der Pressesprecher der AOK Ostwürttemberg, Oliver Bayer. Wann ist ein Test sinnvoll? Bestehen die Anzeichen einer Corona–Infektion, so sei es wichtig, sich mit einem Arzt in Verbindung zu setzen. Falls eines der drei Kriterien zutrifft, sollte man sich testen lassen. Die Kriterien sind: grippeähnliche

weiter
Guten Morgen

Das Jucken beginnt

Zoe Kapoor über die ersten, unerwarteten Mückenstiche im März

Man spürt ein leichtes Jucken auf der Haut, was immer schlimmer wird und kann nicht glauben, dass es schon wieder soweit ist. Der erste Mückenstich auf dem Arm. Und das zu dieser Jahreszeit? Damit hat man doch noch gar nicht gerechnet. Da kann man mal sehen, dass es dieses Jahr wirklich ein milder Winter war, wenn die Mücken jetzt schon aus ihren

weiter

Sie ist die glückliche Gewinnerin

Gewinnspiel Gertrud Wingert aus Oberkochen hat beim Jahresgewinnspiel der SchwäPo gewonnen: Ihr Hauptpreis ist eine siebentägige Reise durch Posen und Pommern für zwei Personen, gesponsert von Humboldt Reisen. Den Preis überreichte ihr Stefan Schmidt, Leiter „Lesermarkt“.Text/Foto: zoe

weiter
  • 222 Leser

Lehrer-Trio konzertiert in der Kirche

Musikschule Konzert mit Melanie Gichert sowie Hans-Peter und Stefan Blank am Sonntag, 15. März, um 18 Uhr.

Neresheim. Das Trio der Familie Blank lädt gemeinsam mit der Städtischen Musikschule Neresheim zu einem besonderen Konzert in die Neresheimer Stadtpfarrkirche. Am Sonntag, 15. März, erklingt um 18 Uhr Musik unterschiedlicher Epochen für zwei und drei Klarinetten. Das Programm schlägt den Bogen von Johann Sebastian Bach bis zur Musik des 20. Jahrhunderts

weiter
Kurz und bündig

Medien-Infoabend abgesagt

Neresheim. Wegen Verhinderung des Referenten muss der für Mittwoch, 11. März, angekündigte Abend zu „WhatsApp, Facebook & Co.“ in der Härtsfeldschule Neresheim abgesagt werden. Das teilt die Schule mit.

weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Nummern für Basar vergeben

Aalen-Ebnat. Die Teilnehmernummern für den Frauen-Kleider-Basar am Samstag, 21. März, in der Jurahalle Ebnat sind bereits alle vergeben.

weiter
  • 528 Leser

Wir grautlieren

Aalen-Waldhausen. Maria Rieger, Teckstr. 6, zum 85. Geburtstag.

Abtsgmünd. Katharina Frahs zum 85. Geburtstag.

Rosenberg-Hummelsweiler. Erna Vogel zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 258 Leser

Zahl des Tages

14

Gemeinschaftsschulen gibt es im Ostalbkreis. Was diese Schulform auszeichnet und worin die Daseinsberechtigung liegt?

weiter
  • 5
  • 249 Leser

Offene Bühne Jetzt anmelden für Termin Ende März

Ellwangen. In Kooperation mit der Städtischen Musikschule Ellwangen organisiert das Ellwanger Jugendzentrum am Freitag, 27. März, ab 19 Uhr wieder eine „Offene Bühne“. Egal ob Newcomerband, Combo mit Erfahrung oder Solokünstler. Egal ob Blues, Rock, a cappella oder auch Klassik, alles ist möglich.

Der Eintritt ist frei. Anmeldung im

weiter

Weltfrauentag Film: Wie eine Frau ihr Glück verteidigt

Ellwangen. Die Ellwanger Filminitiative (efi) zeigt anlässlich des Weltfrauentages den Film „Gott existiert, ihr Name ist Petrunya“. Er ist eine etwas andere, herzerfrischende Emanzipationsgeschichte, die auf einer tatsächlichen Begebenheit beruht. Der Film wurde mit dem Preis der Ökumenischen Jury an den Berliner Festspielen ausgezeichnet.

weiter

Ausfahrt zu Trampolinhalle

Ellwangen. Der Ellwanger Jugendrat bietet am Samstag, 21. März, eine Ausfahrt zur Trampolinhalle „Xtreme Jump“ in Ulm für Teilnehmer/innen ab 12 Jahren an. Abfahrt ist um 8 Uhr am Jugendzentrum, Kosten 35 Euro. Anmeldung im Juze, Telefon (07961) 6467, E-Mail juze@ellwangen.de.

weiter
  • 297 Leser

Keine Versammlung

Ellwangen-Röhlingen. Die für Freitag dieser Woche, 13. März, vorgesehene Gemeindeversammlung der Kirchengemeinde St. Peter und Paul Röhlingen entfällt.

weiter
  • 386 Leser

Kressbachsee: Das Nordufer ist offen

Badezeiten Das eingezäunte Areal des Freibads am Kressbachsee darf nicht ohne Aufsicht genutzt werden, auch nicht außer der Saison. Die VuB hat das von einem Gutachter prüfen lassen.

Ellwangen

Im vorigen Herbst, nach dem vorzeitigen Ende der Freibadsaison, hatten sich einige Stammgäste beschwert, dass man am Kressbachsee außerhalb der Öffnungszeiten nicht mehr baden kann. Die „Hardcoreschwimmer“, wie sie sich selbst nannten, trafen sich mit dem Geschäftsführer der Versorgungs- und Bädergesellschaft, Stefan Powolny,

weiter
  • 146 Leser

Radverkehr: Debatte ohne Informationen

Ortschaftsrat Obwohl das Radverkehrskonzept nicht auf der Tagesordnung stand, wurde hitzig darüber diskutiert.

Aalen-Wasseralfingen. In allen Aalener Teilorten stand in der vergangenen Woche das Radverkehrskonzept (insgesamt 600 Einzelmaßnahmen) auf der Tagesordnung – nur in Aalens größtem Teilort Wasseralfingen nicht. Das Thema werde bei der nächsten Sitzung am 31. März groß diskutiert, hieß es.

Das passte so manchem Mitglied im Gremium nicht.

weiter

KGW-Kammerchor glänzt solo

Kirchenkonzert Der befreundete Chor aus dem italienischen Verona bleibt zuhause. Die Wasseralfinger zeigen vor kleinem Publikum eine großartige Performance.

Aalen-Wasseralfingen

Beeindruckend konzertierte, allerdings („Corona“) vor kleinem Publikum, der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums in St. Stephanus am vergangenen Freitag mit geistlicher Chormusik aus vier Jahrhunderten.

Als großes Chorfest des Kammerchores war es ursprünglich geplant mit seinem italienischen Partnerchor. Bereits vergangenes

weiter

Basar ist abgesagt

Essingen. Der am Samstag, 14. März, geplante Frühjahr-Sommer-Basar des DRK-Kinderbedarfsbörsen-Teams in der Remshalle ist wegen des Coronavirus ebenfalls abgesagt worden.

weiter
  • 553 Leser

2019 nur wenig Schotter in Waldwege eingebaut

Jagdgenossenschaft Grund dafür war der trockene Sommer. Vier Jagdbögen neu verpachtet.

Ellwangen-Rindelbach. Die diesjährige Mitgliederversammlung im Kindergartensaal in Eigenzell wurde von den Jagdhornbläsern unter der Leitung von Jürgen Vaas feierlich eröffnet.

Vorsitzender Paul Haas hielt die Rückschau aufs vergangenen Jahr, wo nur sehr wenig Schotter eingebaut wurde wegen des trockenen Sommers.

Hans Schneider als Schriftführer

weiter

Wie Schule auch anders funktioniert

Gemeinschaftsschulen Was diese Schulform auszeichnet und worin die Daseinsberechtigung liegt, erklärt einer der „Väter“ der Gemeinschaftsschulen im Interview.

Rosenberg

Ich wollte das unbedingt noch mitnehmen: wie schafft der erste Jahrgang seinen Abschluss?“ Wolfgang Streicher, ehemaliger Rektor der Karl-Stirner-Gemeinschaftsschule Rosenberg, erzählt über die Anfänge der Gemeinschaftsschulen (GMS) in Baden-Württemberg und das Warten auf das Abschneiden des ersten Abschlussjahrgangs.

„Die

weiter

Kreistag will Böbinger Tunnel

Verkehr Den B 29-Planungsstand Gmünd -Mögglingen haben Experten aus dem RP Stuttgart dem Gremium dargelegt – und eine klare Botschaft erhalten.

Aalen

Mit dem vierspurigen Ausbau der B 29 zwischen Gmünd-Ost und Mögglingen hat sich der Kreistag am Dienstag befasst. Adrian John, Projektleiter Straßenplanung beim Regierungspräsidium Stuttgart, stellte den Stand der Planungen vor. Einstimmig forderte das Gremium danach, das Land möge dem Bund eine Tunnellösung für Böbingen vorschlagen.

weiter
  • 5
  • 310 Leser

Chormusik der Synagogen

Unter dem Titel „Sch’ma jisroel. Chormusik der Synagoge“ gibt Moravia Cantat am Samstag, 14. März, um 19.30 Uhr ein Konzert in der katholischen Pfarrkirche St. Laurentius in Waldstetten.

Moravia Cantat ist ein Ensemble, dessen Repertoire auf der reichen Musikkultur der böhmischen Länder basiert. Es umfasst weltliche und geistliche

weiter
Kulturschaufenster

Kultur in der Arche abgesagt

Die Aktion „Freunde schaffen Freude leistet der Aufforderung des Landratsamtes Heidenheim und Bürgermeister Alfons Jakl Dischingen Folge, Veranstaltungen ab 100 Besuchern wegen dem Coronavirus abzusagen. Die so gut wie ausverkaufte Kabarettveranstaltung vom Sonntag, 15. März mit Matthias Jung wird daher auf einen Ersatztermin verschoben. Die Karten

weiter
  • 684 Leser
Kulturschaufenster

Martina Schwarzmann später

Der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronbavirus Tribut zollend verlegt die Konzertdirektion IMKr die Veranstaltung „Martina Schwarzmann“ (alter Termin 21. März) auf einen neuen Termin am 24. November.

weiter
  • 1202 Leser

„Ludere“ spielt Zusatzkonzert

Im „musikwinter-jazzClub“ im „bilderhaus“ Gschwend gastiert am Freitag, 13. März (Zusatzkonzert aufgrund der sehr hohen Nachfrage) und Samstag, 14. März, (ausverkauft) bilderhaus Gschwend „Ludere - Brasil! Afro-Samba meets Jazz“. Einlass: 19 Uhr Beginn: 20 Uhr Eintritt: 26 Euro, Schüler, Studenten, FSJler, ALG

weiter

Koczwara spielt einen Zusatztermin

Kabarett Knapp zwei Monate vor der Premiere sind alle vier Aufführungen in Heubach ausverkauft. Daher spielt der Künstler einen weiteren Termin in der Region Ostalb zu spielen: Freitag, 15. Mai , CCS in Schwäbisch Gmünd, 20 Uhr. Vorverkauf an allen VVKs-Stellen und unter www.imk-konzerte.de

weiter
  • 572 Leser

Kabale und Liebe in Gmünd

Theater Am 11. März in Gmünd: „Kabale und Liebe“ mit der WLB Esslingen. Zuvor wird eine Einführung angeboten.

Friedrich Schillers „Kabale und Liebe“ zählt zu den berühmtesten Literaturklassikern und ist alles andere als verstaubt: Themen wie Machtmissbrauch und die Forderung nach persönlicher Freiheit sind aktueller denn je, wie die Württembergische Landesbühne Esslingen auf Einladung des Gmünder Kulturbüros am Mittwoch, 11. März, um 20

weiter

Super & Action bringen Gewalt auf die Bühne

Freilichtspiele Hall Super & Action von „Tobosco“ im Neuen Globe. Für Jugendliche ab 13 Jahren.

Pointierte Kampfchoreografien, handfeste Schläge, dramatische Musik, epische Sounds und jede Menge Kunstblut… im Kino kein Thema. Aber im Theater? Mit aller Gewalt zerrt Tobosco das Genre „Actionfilm“ auf die Bühne und untersucht live und sehr farbig, warum und wie diese Sorte Movies uns bewegen und - spielend unterhalten. Denn Gewalt

weiter

Viel Bach, wenig Sebastian

Lesung Volker Hagedorn stellt in der Aalener Stadtkirche Auszüge seines Buches vor.

An die 200 Menschen saßen am Sonntag dicht an dicht um den Altar der Stadtkirche, Corona war fern, wenn der Virus auch dergestalt zugeschlagen hatte, dass Gero Wittich, einer der drei geplanten Solisten des Konzertes, in häuslicher Quarantäne saß.

Die begnadete junge Cellistin Iris Mack übernahm den musikalischen Part der Veranstaltung mit Stücken

weiter
Der besondere Tipp

Rudi – der Zwerg aus dem Märchenland

Das Kindertheater Doris Batzler aus Karlsruhe mit dem Stück „Rudi – der Zwerg aus dem Märchenland“ gastiert auf Einladung der Volkshochschule in Hussenhofen und des Gmünder Kulturbüros an diesem Mittwoch um 15 Uhr im Bürgersaal der Mozartschule in Hussenhofen. Rudi ist einer der sieben Zwerge aus dem Märchenland. Vom Leben dort

weiter
  • 142 Leser

Aufruf zur Mahnwache am Fuchseck

Bündnis Die Teilnehmer der Aktion am Samstag, 14. März, protestieren um 11 Uhr in Ellwangen für mehr Menschlichkeit.

Ellwangen. Mit einem Aufruf zur Menschlichkeit gegenüber Flüchtlingen an Grenzen und in Lagern, gibt es am „Fuchseck“ in Ellwangen eine Mahnwache. Am Samstag, 14. März, um 11 Uhr protestieren die Teilnehmer gegen die unmenschliche Behandlung von schutzsuchenden Geflüchteten.

Die Mitglieder des Friedensbündnisses Mahnwache zeigen sich

weiter
Polizeibericht

Bargeld entwendet

Ellwangen. Ein Unbekannter nutzte am Montagmorgen die Gunst der Stunde und entwendete in einem unbeobachteten Moment aus dem Büroraum eines Ladengeschäftes in der Schmiedgasse einen höheren Bargeldbetrag, der in einer Geldmappe verstaut war. Die Zeit des Diebstahls kann auf den Zeitraum zwischen 8.30 Uhr und 11 Uhr eingegrenzt werden. Hinweise bitte

weiter
  • 5
  • 571 Leser
Polizeibericht

Gänge verwechselt

Ellwangen. Auf rund 3500 Euro beläuft sich der Sachschaden, den eine 55-Jährige am Montag, gegen 17.30 Uhr, verursachte. Zur Unfallzeit parkte sie ihren Dacia in der Karlstraße aus. Da sie hierbei offenbar an ihrem Automatikfahrzeug den Vor- mit dem Rückwärtsgang verwechselte, fuhr der Pkw nach vorne. Um nicht in die Glasfront eines Gebäudes

weiter

Bunt in mehrfacher Hinsicht

Kunstausstellung Beim Kunstverein Aalen am Marktplatz ist die Ausstellung „Kunst von uns“ eröffnet worden. Zu sehen ist sie bis zum 5. April.

Mit Lob und Preis dürfen all jene Künstler zurecht bedacht werden, die seit der letztjährigen Kunstschau in ihren Ateliers so überaus fleißig gemalt, getöpfert, gehämmert, fotografiert oder auf eine sonstige Art und Weise gekünstlert haben, um die Galerie des Aalener Kunstvereins im Alten Rathaus mit allerlei Kunstwerken zu bestücken.

Die unentbehrliche

weiter
Kurz und bündig

Betreuungskonzept der Schule

Adelmannsfelden. Rektorin Teichert stellt am Donnerstag, 12. März, auf der Gemeinderatssitzung um 18.30 Uhr im Rathaus Adelmannsfelden das Betreuungskonzept der Grundschule Adelmannsfelden vor. Weitere Tagesordnungspunkte sind die Zustimmung zur Wahl des Feuerwehrkommandanten Andreas Rieker und zum Betriebsführungsvertrag für die Trinkwasserversorgung

weiter
Kurz und bündig

Versammlung mit Vortrag

Ellenberg. Die Mitgliederversammlung des Krankenpflegevereins Ellenberg beginnt am Donnerstag, 12. März, um 19 Uhr im Nebenraum der Elchhalle. Im Anschluss an die Versammlung referiert der Facharzt für Orthopädie, Dr. Walter Hauf zum Thema „Einriss der Schultersehne“.

weiter
  • 257 Leser

Frühstück des VdK entfällt

Unterschneidheim. Das für Dienstag, 17. März, im Sozialzentrum Unterschneidheim angesetzte VdK-Frühstück muss entfallen. Wie der VdK mitteilt stehen die Referenten wegen des Coronavirus nicht zur Verfügung.

Die Veranstaltung wird auf einen späteren Termin verschoben.

weiter
  • 362 Leser

Straße ist gesperrt

Verkehr Durchfahrt von Rühlingstetten nicht möglich. Umleitung steht.

Wilburgstetten-Rühlingstetten. Die Ortsdurchfahrt von Rühlingstetten, einem Teilort von Wilburgstetten im Landkreis Ansbach, ist ab sofort gesperrt. Nach Mitteilung des Staatlichen Bauamts Ansbach wird die Straße wegen Straßenbauarbeiten im Zuge der St 1076 ab sofort bis 20. März für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

Eine entsprechende Umleitung

weiter

Firmenpleite stoppt Haus-Träume

Justiz Amtsgericht stellt Verfahren gegen den Ex-Geschäftsführer eines Gmünder Unternehmens ein. Woran der Betrieb letztlich scheiterte.Von

Schwäbisch Gmünd

Der Traum der 33-jährigen G. hatte sich auf dem Papier bereits erfüllt: ein schmuckes Einfamilienhaus mit 92 Quadratmetern Wohnfläche, modern, mit vielen Annehmlichkeiten – zu einem Preis von 141 365 Euro. Doch real hatte sie am Ende keinen Hausschlüssel in der Hand, stattdessen ein Minus von rund 15 000 Euro auf dem Konto

weiter

Pferdemarkt ist abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Wegen des Corona-Virus wird der Gmünder Pferdemarkt abgesagt, der für Sonntag, 29. März, geplant war, teilt der Gmünder Handels- und Gewerbeverein (HGV) mit. Die Stadtverwaltung folge damit der Empfehlung von Bundesgesundheitsminister Spahn und Landessozialminister Lucha. Deshalb ist am 29. März auch kein verkaufsoffener Sonntag.

weiter

Lieder und Gebete für die Welt

Glaube So haben die Kirchengemeinden Essingen und Lauterburg den Weltgebetstag gefeiert.

Essingen. Traditionell wird Anfang März rund um den Globus der Weltgebetstag gefeiert. In der evangelischen Quirinuskirche gestaltete ein Team der Kirchengemeinden Essingen und Lauterburg einen ökumenischen Gottesdienst.

Im Mittelpunkt stand Simbabwe. Frauen aus dem afrikanischen Land haben r die Liturgie unter dem Motto „Steh auf und geh!“

weiter

Japanische Blumenkunst

Kurs Vier Mal Ikebana am Donnerstag, 12. März, in Bopfingen.

Bopfingen. Im evangelischen Gemeindehaus in Bopfingen beginnt am kommenden Donnerstag, 12. März, von 19.30 bis 21 Uhr ein vierteiliger Kurs „Ikebana – japanische Blumenkunst“ für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Kursleitung hat Ikebana-Lehrerin Luise Haugwitz.

Die weiteren Termine sind am 2. April, 7. Mai und 9. Juli. Die Kosten

weiter
Kurz und bündig

Ökumenischer Nachmittag 50+

Bopfingen. Im katholischen Gemeindehaus Bopfingen ist am Donnerstag, 12. März, um 14.30 Uhr wieder ökumenischer Nachmittag 50+ mit Kaffee und Kuchen. Pfarrer Steffen Schmid spricht über Leben, Werk und Wirkung von Dietrich Bonhoeffer.

weiter
  • 374 Leser

Samba trommeln

Musikschule Workshop immer mittwochs. Start ist am 11. März, 20.15 Uhr.

Bopfingen. Die städtische Musikschule Bopfingen bietet anlässlich des Ipf-Ries-Halbmarathons einen Samba-Trommel-Workshop an. Dazu sind alle eingeladen, die gerne trommeln und Spaß an Sambarhythmen haben. Instrumente sind vorhanden, eigene können mitgebracht werden.

Am Ende des Workshops werden die Läufer am 9. Mai 2020 mit heißen Sambarhythmen

weiter

Religionen im Fokus

Weltreligionen Eröffnung der Ausstellung und weitere Veranstaltungen.

Böbingen. Am Freitag, 13. März, wird im Bürgersaal des Rathauses Böbingen um 18 Uhr die Ausstellung Weltreligionen eröffnet.

Bürgermeister Jürgen Stempfle hält ein Grußwort. Die Eröffnungsfeier dauert bis etwa 20.30 Uhr.

Danach ist die Ausstellung samstags von 10 bis 17.30 Uhr und sonntags von 12.30 bis 17 Uhr geöffnet. Unter der Woche kann

weiter
Kurz und bündig

Chorfreunde-Matinee später

Aalen. Die Sonntagsmatinee der Aalener Chorfreude in Kooperation mit dem Kindergarten St. Franziskus am Sonntag, 15. März, um 11 Uhr in Peter und Paul wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Geänderter Stammtisch

Aalen-Wasseralfingen. Beim schwäbischen Stammtisch am Mittwoch, 11. März, um 19.30 Uhr im „Goldenen Stern“ in Wasseralfingen hat sich kurzfristig wegen der Absage der Band „Gradraus“ das Programm geändert. Spontan eingesprungen ist Sabine Essinger mit ihrem „Schwäbischen Typenkabarett“.

weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig

Jahresbericht der Musikschule

Aalen. Der Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusse tagt am Mittwoch, 11. März, um 15 Uhr im Aalener Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen der Aufbau eines Regionalen Kompetenzzentrums für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (RCE) in Aalen, die Durchführung der MAKE Ostwürttemberg und der Jahresbericht der Musikschule.

weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Suche nach glücklichem Leben

Aalen. Das Kino am Kocher zeigt in Kooperation mit der Vhs Aalen am Mittwoch, 11. März, um 20 Uhr den US-amerikanischen Spielfilm „Into the Wild“. Es zeigt den 22- jährigen Studenten Christopher McCandless bei seiner zweijährigen Reise quer durch die USA. Er sagt sich von allem materiellen Besitz los und macht sich auf die Suche nach dem glücklichen

weiter
  • 214 Leser
Kurz und bündig

Vhs-Büro wegen Seminar zu

Aalen. Wegen eines Brandschutz-Seminars ist das Büro der Volkshochschule Aalen am Mittwoch, 11. März, geschlossen. Anmeldungen sind im Internet unter www.vhs-aalen.de jederzeit möglich.

weiter
  • 234 Leser

Austausch über Demokratie

Betzafta-Seminar Im Um-Welthaus Aalen ging es auch um Fragen der Gleichheit bzw. gleiche Chancen für alle.

Aalen. Einen intensiven Austausch über Demokratie und Menschenrechte hatten die Freiwilligen des Um-Welthauses zusammen mit Bewohnern der LEA Ellwangen (Flüchtlingserstaufnahme) und deutschen Teilnehmern im Rahmen des Betzafta Seminars im Um-Welthaus Aalen.

Dabei ging es um Fragen der Gleichheit bzw. gleiche Chancen für alle, was ist eine gelebte

weiter
Kurz und bündig

Ausflug der Landfrauen

Ellwangen. Die Ellwanger Landfrauen unternehmen am Mittwoch, 15. April, einen Ausflug nach Oettingen. Abfahrt ist um 10 Uhr am Schießwasen. In Oettingen gibt es eine Osterbrunnenführung, nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Nördlingen mit Stadtführung. Rückkehr gegen 18 Uhr. Verbindliche Anmeldung bis 25. März bei Beate Bux, Telefon (07961)

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Keine Feuerwehrversammlung

Rainau. Die Feuerwehr Rainau hat ihre für Samstag, 14. März, geplante Jahreshauptversammlung abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Soul und Funk im TSV-Ballroom

Ellwangen. Seit 1997 ist der Soul- und Jazzsänger Karl Frierson aus South Carolina, der mit dem Militär nach Deutschland gekommen ist, mit der Band DePhazz unterwegs. Am Samstag, 14. März, kommt die Band zum ersten Mal in die Region und bringt Soul, Pop, Jazz, Funk Motown und gewaltige Power auf die Livebühne im TSV-Ballroom in Ellwangen. Tickets

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Theater am PG verschoben

Ellwangen. Die Aufführungen des musikalischen Theaterstücks „Der blinde Imker“ am 13. und 14. März am Peutinger-Gymnasium werden auf Ende Mai verschoben.

weiter
  • 192 Leser

THW-Helfervereinigung präsentiert sich gut in Schuss

Vereinsleben Wichtige Unterstützung bei der Beschaffung von Gerät zur Erhaltung der Einsatzkraft.

Ellwangen. Zur seiner ersten Hauptversammlung lud der im vergangenen Jahr neu gewählte Vorstand der Helfervereinigung, ein. Nach der Totenehrung verdeutlichte Patrick Gaugler die Bedeutung des Vereins für das THW und die THW-Jugend.

Mit finanziellen Mitteln und Veranstaltungen unterstützt der Verein die Beschaffungen und Repräsentation der Bundesanstalt.

weiter

Was Leni Breymaier unter „Solidarität 2.0“ versteht

Dekanatstag Die Vorteile des Rentensystems nach österreichischem Modell und einer Bürgerversicherung.

Ellwangen-Pfahlheim. Sie redete gegen den Mainstream, der da heißt „Uns geht es schlecht, die Renten sind zu niedrig, das Geld ist nichts mehr Wert, Viren fressen uns auf“: Leni Breymaier, Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Aalen-Heidenheim. Sie kommt aus der Gewerkschaftsbewegung, zählt zum eher linken SPD-Flügel, gehört aber auch

weiter
Zur Person

Helmut Liedtke

Ellwangen-Eggenrot. Ins Dorfhaus nach Eggenrot hatte Helmut Liedtke zur Feier seines 70. Geburtstages nicht nur seine Sängerkameraden des Liederkranzes Ellwangen, sondern auch eine Vielzahl von Kegel- und Stammtischfreunden eingeladen. Nachdem der Männerchor das vom Jubilar gewünschte Ständchen unter der Leitung von Hans Kucher vorgetragen hatte,

weiter

Vier 100-fache Blutspender geehrt

Blutspenderehrung Bei einem Ehrungsabend wurden in der Kastellhalle insgesamt 25 Mehrfachblutspender der Altgemeinden Pfahlheim und Röhlingen ausgezeichnet.

Ellwangen-Pfahlheim

Im Rahmen einer Feierstunde wurden in der Pfahlheimer Kastellhalle insgesamt 25 Mehrfachblutspender der Altgemeinden Pfahlheim und Röhlingen geehrt. Darunter waren vier Mehrfachblutspender, die bis dato jeweils insgesamt 100 Mal Blut spendeten.

Ortsvorsteher Wolfgang Seckler dankte den Mehrfachblutspendern im Namen seines Kollegen

weiter
Polizeibericht

Totes Kind: Mutter identifiziert

Welzheim. Laut Polizeiinformationen ist die Mutter des toten Säuglings aus Welzheim identifiziert. Ihr neugeborenes Kind wurde am Donnerstagabend, 5. März, auf einer Wiese in Welzheim von einem Spaziergänger tot aufgefunden. Die Kindsmutter wurde am Montagnachmittag kriminalpolizeilich vernommen. Die junge Frau wurde nach den Ermittlungen am Montagabend

weiter
  • 102 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung am Gymnasium

Oberkochen. Die Anmeldezeiten für die Klasse 5 am Ernst-Abbe-Gymnasium sind am Mittwoch, 11. März, von 8 bis 12 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr sowie am Donnerstag, 12. März, von 8 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr.

weiter
  • 269 Leser

Im Dreißentalschulzentrum tut sich was

Bauen Neubau und Sanierung – diese Arbeiten werden derzeit in Oberkochen erledigt.

Oberkochen. Eine Rekordinvestition im Hochbau verzeichnet die Stadt Oberkochen im Dreißental. Das neue Schulzentrum dort nimmt Konturen an. Nachdem jetzt die Fassadenelemente an der Südseite des Neubaus eingebaut wurden, stehen in dieser Woche die Nordseite sowie das Einsetzen sämtlicher Verglasungen ins Haus.

Weil das Dach mit den Blecharbeiten

weiter
Tagestipp

Kabarett mit Sabine Essinger

Sabine Essinger schlüpft beim zweiten Mundart–Stammtisch im Wasseralfinger „Goldenen Stern“ kurzfristig gleich in mehrere Rollen. Mal ist sie eine Stewardess, dann aber auch Vollblutschwäbin Berta Fleischle. Veranstaltet wird der Schwäbische Stammtisch vom Verein „schwäbische Mund.art“. Der Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 139 Leser

Kreativforum beschäftigt sich mit der Nachhaltigkeit

Wirtschaftsförderung Das diesjährige Kreativforum in Schwäbisch Gmünd will zeigen, warum nachhaltige Produktentwicklung Chancen für regionale Firmen birgt.

Schwäbisch Gmünd

Bei der Produktentwicklung und in der Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen spielt Nachhaltigkeit eine zunehmend größere Rolle. Wie Unternehmen kreative Lösungen entwickeln, von der Produktgestaltung bis zum Eventmanagement, erfahren sie am 2. April 2020, ab 17 Uhr im Kreativforum im Auditorium der Hochschule für Gestaltung

weiter
  • 980 Leser

Fahrplan für den Bau der neuen B 29

Kreistag Gremium befasst sich mit den planerischen Aufgaben zum Bau einer neuen Bundesstraße von der Röttinger Höhe bis nach Nördlingen. Verkehrsuntersuchungen starten noch im März 2020.

Bopfingen

Mit dem Aufgabenkatalog und dem Fahrplan zum Bau einer neuen B 29 von der Röttinger Höhe nach Nördlingen hat sich der Kreistag am Dienstag befasst. Im Mittelpunkt steht das Linienbestimmungsverfahren. Darin wird definiert, auf welcher Trasse die Straße verlaufen soll.

Das Verfahren erledigt der Landkreis im Auftrag des

weiter
  • 5
  • 229 Leser

Wenn Schüler sich als Handwerker ausprobieren

Bildung Die Härtsfeldschule bietet gemeinsam mit Betrieben Einblick in diverse Ausbildungsberufe.

Neresheim. Der Duft von frisch gebackener Pizza zieht durch den Flur, Hammerschläge der Steinmetze hallen durch die Aula, im Hof wird kräftig an einem Auto und einem Traktor geschraubt, im Technikraum sind Maurer bei der harten Arbeit, filigraner geht es bei den Optikern zu – mittendrin bei allen Aktivitäten sind die Schüler der Jahrgangsstufen

weiter

Die Grünen kritisieren Ausbau der B 29 neu

Verkehr Die Westhäuser Freie Grüne Liste nimmt Stellung und fordert eine Info-Veranstaltung für die Bürger.

Westhausen. Der Kreistag diskutiert über den weiteren Ausbau der B 29 bei Böbingen. Was der bisherige Ausbau in Westhausen gebracht hat? Dazu äußern sich die „Freien Grünen Westhausen“ in einer Pressemitteilung.

„In der Augsburger Allgemeinen meldet der CSU Abgeordnete Ulrich Lange, dass das Bundesverkehrsministerium die B 29

weiter
Kurz und bündig

Konzert fürs Kirchendach

Westhausen. Der Gesangverein Concordia Westhausen gibt am Sonntag, 29. März, um 17 Uhr ein „Baustellenkonzert“ mit geistlichen Liedern in der St.-Mauritius-Kirche. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für die Kirchendachsanierung gebeten.

weiter
  • 436 Leser

Tegut: Die ersten Wände stehen schon

Bauarbeiten An der Bahnhofstraße geht es vorwärts. Mittlerweile stehen die ersten Wände für ein mehrstöckiges Geschäftshaus. Im Erdgeschoss wird ein Tegut-Einzelhandelsgeschäft einziehen, im Obergeschoss entstehen Parkplätze und Geschäftsräume. Die Stadt iell hier eine Kita einrichten. Foto: gek

weiter
  • 1
  • 1161 Leser

Glasfaser an den Schienen soll Hindernisse melden

Bahn AG Entlang der Jagstbahn bei Ellwangen laufen Kabelarbeiten, Bahnübergänge sind gesperrt.

Ellwangen. Entlang der Bahnlinie wird derzeit gebuddelt und gebaggert. In Schönau und Rindelbach sind die Bahnübergänge voraussichtlich bis zum 25. März gesperrt, für Kraftfahrzeuge, Radfahrer und Fußgänger.

Hintergrund sind die Verlegung von Glasfaserkabel zwischen Crailsheim und Goldshöfe. Die Glasfasertechnologie nutzt die Bahn nicht nur

weiter

BAG schließt in Hüttlingen Ende Mai

Raiffeisen-Markt Die BAG Hohenlohe macht betriebswirtschaftliche Gründe geltend. Mit den Mitarbeitern seien „tragbare Lösungen“ gefunden worden. Mehrere Interessenten für Nachnutzung.

Hüttlingen

Die BAG schließt ihren Gartenmarkt in Hüttlingen endgültig. „Aus betriebswirtschaftlichen Gründen“, erklärt der Geschäftsführer der BAG Hohenlohe, Sven Schneider. „Seit einiger Zeit haben wir keine positiven Erträge mehr“, schildert er. Im Markt solle jetzt schnell ein Abverkauf starten, Ende Mai solle der

weiter
  • 5
  • 520 Leser

Der Freischütz zu Gast an der Brühlschule in Neuler

Opernaufführung Junge Oper Detmold unterhält mit dem Werk von Carl Maria von Weber.

Ellwangen. Am vergangenen Freitag durften alle Klassen der Brühlschule eine sehr gelungene Aufführung der „Jungen Oper“ aus Detmold miterleben. Gespielt wurde die Oper „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber (1786-1826), die zuvor im Unterricht intensiv vorbereitet wurde.

Dieses Werk wurde im Jahr 1821 uraufgeführt. Die

weiter

Halbseitig gelähmt malt sie mit links

Leute heute Christina Burkhardt ist 80 Jahre alt, Organistin und Chorleiterin in Wasseralfingen und die Gründerin der „Flauti Cantanti“ und der Senioren-Kantorei.

Aalen

Übers ganze Gesicht strahlend empfängt Christina Burkhardt den Besucher. Und freut sich auf das Geburtstagsfest im Samariterstift. Dies muss aber samt dem musikalischen Auftritt ihrer Tochter und der beiden Söhne, den „Burkhardt-brothers“ leider verschoben werden, damit sich das Coronavirus nicht weiter ausbreiten kann.

Im Seniorenheim

weiter
  • 5
  • 104 Leser

Friseur-Innung Aalen pflegt den Zusammenhalt

Hauptversammlung Bernd Bäuerle wurde als Obermeister wiedergewählt. Alexander Kopp wurde geehrt.

Aalen. Großen Beifall gab es bei der Hauptversammlung für Bernd Bäuerle. Der „Obermeister-Guru“, seit 33 Jahren in Amt und Würden, stellte sich für drei weitere Jahre zur Verfügung und wurde einstimmig gewählt. Bäuerle sprach in seinem Rückblick von einem erfolgreichen Innungsjahr, die Vorstandsarbeit der Friseur-Innung sei von

weiter

„Ohne die Landwirte geht es nicht“

Kreisbauernverband Wie die vermeintlich routinemäßige Geschäftsversammlung des Bauernverbandes Ostalb-Heidenheim gleich doppelt politische Brisanz erhielt.

Aalen-Oberalfingen

Rund 80 Obmänner trafen sich am Montagabend in Oberalfingen zur jährlichen Geschäftsversammlung. Dabei waren die Jahresberichte des Kreisvorsitzenden Hubert Kucher und von Geschäftsführers Johannes Strauß schnell abgehakt. Ehrung langjähriger Obmänner und der Abschluss des Rechnungsberichtes mit einer „Schwarzen Null“

weiter

Chembalospiel

Medea Bindewald bietet Cembalospiel auf höchstem Niveau. Bereits zum fünften Mal gastiert die Cembalistin aus Großbritannien am Sonntag 15.3. in der Villa Stützel. Ihr Programm mit dem poetischen Titel „Schattenreise“ vereint Kompositionen aus vier Jahrhunderten. Dunkle, kraftvolle Klänge und Sätze von zarter Melancholie verbinden

weiter
  • 128 Leser

Japanische Blumenkunst

In Bopfingen sind alle mit 50+ zum ökumenischen Nachmittag im Katholischen Gemeindehaus Bopfingen im Bahnhofweg eingeladen. Der monatliche ökumenische Nachmittag beginnt am Donnerstag um 14.30 Uhr und hat als Thema Dietrich Bonhoeffer: Leben - Werk - Wirkung. Der Referent ist Pfarrer Steffen Schmid.

Auch am Donnerstag ist die erste Sitzung von vier

weiter
  • 129 Leser
Freizeit schickt 3x2 Leser zu Willy Astor nach Aalen

Der verlorene Satz

Der Podestsänger Willy Astor präsentiert im Herbst sein neues Programm für Wortgeschrittene und ist der Jäger des verlorenen Satzes. Alles was in der Deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird, kommt nun endlich auch noch zum Vorschein!

Der Silbenfischer und Komödiantenmechaniker aus Bayern ist wieder unterwegs mit neuer Wortsgaudi und begibt

weiter
  • 123 Leser

Ludere - Brasil!

Afro-Samba meets Jazz

Die Band Ludere bringt brasilianischen Sound nach Gschwend. Das Konzert am Samstag ist schon ausverkauft. Im bilderhaus Gschwend findet daher am Freitag, 13.03.2020 ein Zusatzkonzert aufgrund der sehr hohen Nachfrage statt. Dafür gibt es noch Karten!

Ludere ist ein altes, brasilianisches Wort. Es bedeutet „Spiel“. Und es bringt das, was

weiter
  • 125 Leser

Chorgesang

Maxim Kowalew Don Kosaken

Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen.

Im Übrigen richtet sich das sakrale Programm nach der jeweiligen Jahreszeit. Zur Weihnachtszeit wird ein „russisch-ukrainisch-deutsches Weihnachtsprogramm“ vorgetragen.

Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet

weiter
  • 136 Leser

Faszination Erdgeschichte

Wanderausstellung der UNESCO

Die Wanderausstellung des UNESCO Global Geoparks Schwäbische Alb bringt Besucherinnen und Besuchern die geologischen Besonderheiten der Schwäbischen Alb nahe.

Die Burg Katzenstein und der Geopark laden am Freitag zur Ausstellungseröffnung ein.

Schwäbische Alb ist geologisch so vielseitig wie kaum eine Region in Mitteleuropa. Die Erdgeschichte und

weiter
  • 134 Leser

Luschtobjekt

Bülent Ceylan kommt!

Von der „Generation Instagram“ lernen, heißt siegen lernen! Deswegen zeigt Bülent seinem Publikum nicht die kalte Schulter, sondern die rasierte Brust.

Bülent macht sich zum Luschtobjekt! Optik statt Inhalt, Nippel statt Nietzsche! Kabarettpreise müssen warten. Bülent bedient als Luschtobjekt alle nur denkbaren Geschlechter und Vorlieben:

weiter
  • 152 Leser

Chembalospiel

Medea Bindewald bietet Cembalospiel auf höchstem Niveau. Bereits zum fünften Mal gastiert die Cembalistin aus Großbritannien am Sonntag 15.3. in der Villa Stützel. Ihr Programm mit dem poetischen Titel „Schattenreise“ vereint Kompositionen aus vier Jahrhunderten. Dunkle, kraftvolle Klänge und Sätze von zarter Melancholie verbinden

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Latin“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 182 Leser

Schnell, laut und wild!

„The Number Of The Priest“ in Heubach

Hier ist der Name Programm! Die Band tourt inzwischen seit über 12 Jahren durch Kneipen und Clubs des Landes.

Im Jahr 2007 aus Musikern der lokalen Metal-Szene gegründet, haben sich „The Number of the Priest“ ganz dem traditionellen britischen Heavy Metal der 70er und 80er Jahre verschrieben. Die Band interpretiert die grossen Klassiker

weiter
  • 114 Leser
Freizeit hat 10x2 Tickets für die „Gartenlust“ im Kloster Lorch

Kunst und Garten

Die stimmungsvolle Anlage des Kloster Lorch bietet das perfekte Ambiente für „Gartenlust“. Zahlreiche Aussteller rund um die Themen Garten, Haus und Wohlbefinden, Handwerk, Kunst und Kulinarik und auch Textil- und Schmuckdesign bieten ihre oft selbst gefertigten Produkte an. Darüber hinaus gehören kostenlose Klosterführungen an allen

weiter
  • 241 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Astor“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 179 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Garten“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 161 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für die mitreißende Show

Latin Pop Night

Summer Feeling pur – schon ab März! Dank einer neuen, energiegeladenen Musik- und Tanzshow aus dem Hause Reset Production: Ob mit oder ohne Caipirinha-Glas in der Hand – diese Show bringt selbst Tanzmuffel in Bewegung! oona, Marquess, Shakira, Jennifer Lopez, Enrique Iglesias… die Liste der Weltstars des Latin Pop ließe sich ewig

weiter
  • 194 Leser
Freizeit schickt 3x2 Leser zu Willy Astor nach Aalen

Der verlorene Satz

Der Podestsänger Willy Astor präsentiert im Herbst sein neues Programm für Wortgeschrittene und ist der Jäger des verlorenen Satzes. Alles was in der Deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird, kommt nun endlich auch noch zum Vorschein!

Der Silbenfischer und Komödiantenmechaniker aus Bayern ist wieder unterwegs mit neuer Wortsgaudi und begibt

weiter

Ludere - Brasil!

Afro-Samba meets Jazz

Ludere bringt brasilianischen Sound nach Gschwend. Das Konzert am Samstag ist schon ausverkauft. Im bilderhaus Gschwend findet daher am Freitag, 13.03.2020 ein Zusatzkonzert aufgrund der sehr hohen Nachfrage statt. Dafür gibt es noch Karten!

Ludere ist ein altes, brasilianisches Wort. Es bedeutet „Spiel“. Und es bringt das, was diese Band

weiter
  • 149 Leser

Peter Brötzmann Solo

Jazz in Schorndorf: Peter Brötzmann spielt am Freitag in der Manufaktur und das Konzert wird vom SWR 2 aufgezeichnet.

Als Peter Brötzmann vor über 50 Jahren die musikalische Bühne betrat, spielte er herkömmliche Songstrukturen buchstäblich kaputt. Umso erstaunlicher ist es, dass er inzwischen zu ihnen zurückkehrt.

Dabei erscheinen diese Songs

weiter
  • 207 Leser

Narziss und Goldmund

Der junge Goldmund (Jannis Niewöhner) wird von seinem Vater zum Studium ins Kloster Mariabronn geschickt und trifft dort auf den frommen Klosterschüler Narziss (Sabin Tambrea). Narziss hat sich dem asketischen und von strengen Regeln geprägten Leben im Kloster mit Herz und Seele verschrieben und zunächst versucht Goldmund, es ihm nachzutun. Zwischen

weiter
  • 167 Leser

Onward: Keine halben Sachen

Die zwei Elfen-Brüder Ian (Stimme im Original: Tom Holland) und Barley Lightfoot (Chris Pratt) im Teenager-Alter wollen nicht glauben, dass es in der Welt keine Magie mehr gibt. Doch dann überreicht ihnen ihre Mutter Laurel (Julia Louis-Dreyfus / Annette Frier) ein Geschenk des toten Vaters, welches sie nun, wo sie beide älter als 16 Jahre sind,

weiter
  • 214 Leser

Faszination Schöpfung

Ildiko Leitz in der Spitalmühle

„Faszination Schöpfung – phantasievolle Natur“ ist der Titel einer Ausstellung mit Werken der Spraitbacher Künstlerin Ildiko Leitz, der im Generationentreff Spitamühle eröffnet wurde. Sie dauert bis 6. April und ist von Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Ildico Leitz präsentiert in ihrer Ausstellung Werke

weiter
  • 184 Leser

Info

Alle Infos zum Kikife und das vollständige Programm gibt es im Internet unter www.kikife.de

Info

Alle Infos zum Kikife und das vollständige Programm gibt es im Internet unter www.kikife.de

weiter
  • 139 Leser

Masuren

Wo Gott seine letzten Perlen ausstreute, liegt Masuren, erzählt die Sage. Dirk Bleyers zauberhafte Live-Multivision ist eine Liebeserklärung an die alten Städte, die idyllische Landschaft und die Bewohner des ehemaligen Ostpreußens.

Im Lauf der Geschichte wurde die Gegend im Herzen Mitteleuropas vielen Menschen zur Heimat: Deutschen, Polen, Ukrainern

weiter

Cooles Kino für Kids

Kikife: Filmabenteuer in Schwäbisch Gmünd

Viel Neues zum Träumen und Staunen bietet das 27. Internationale Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd vom 19. bis 22. März. Sowohl im renovierten Brazilkino als auch im neu eröffneten Traumpalast laufen jede Menge Filme aus aller Welt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene - kurz: Kino für die ganze Familie!

Festivalleiter Walter Deininger betont:

weiter
  • 432 Leser

Masuren

Wo Gott seine letzten Perlen ausstreute, liegt Masuren, erzählt die Sage. Dirk Bleyers zauberhafte Live-Multivision ist eine Liebeserklärung an die alten Städte, die idyllische Landschaft und die Bewohner des ehemaligen Ostpreußens.

Im Lauf der Geschichte wurde die Gegend im Herzen Mitteleuropas vielen Menschen zur Heimat: Deutschen, Polen, Ukrainern

weiter

Werkstattkonzert

Wunderbare klassische Werke und ein großartiges Orchester kann man beim Werkstattkonzert des Studentischen Orchesters Baden-Württemberg e.V. auf Schloss Kapfenburg erleben.

Die Musiker, rund 50 Frauen und Männer, sind hauptsächlich Studierende. Sie verbringen im März eine sechstägige Probenphase auf dem Schloss und laden im Anschluss zur öffentlichen

weiter
  • 134 Leser

Zeiten ändern sich

Eigentlich ist ja Mitte März, der Frühling versteckt sich irgendwo vor unsren Toren, die Stimmung wird langsam leichter und die Tage heller. Nunja.

Unsere Zeiten ändern sich, nicht wahr? Und so regent es in Strömen, während ich diese Zeilen schreibe, ist kalt und praktisch ekelhaft draußen... Und die Veranstaltungen? Nunja. Ich muss die aktuelle

weiter
  • 134 Leser

Welzheim: Mutter des toten Säuglings identifiziert

Die Kindsmutter wurde am Montagnachmittag kriminalpolizeilich vernommen.

Welzheim. Laut Polizeiinformationen ist die Mutter des toten Säuglings aus Welzheim inzwischen identifiziert. Ihr neugeborenes Kind wurde am Donnerstagabend, 5. März, auf einer Wiese in Welzheim von einem Spaziergänger tot aufgefunden. Die Kindsmutter wurde am Montagnachmittag kriminalpolizeilich vernommen. Die junge Frau wurde nach den

weiter
  • 4
  • 9112 Leser

Die Bergkapelle behält ihren Probenraum

Blasorchester Das in die Jahre gekommene Gebäude soll umfassend saniert werden.

Aalen-Wasseralfingen. Am Sonntag fand die Jahreshauptversammlung der SHW Bergkapelle statt. Bei dieser Versammlung drehte sich alles um die zukunftsfähige Aufstellung des Vereins für die nächsten Jahre.

So konnte der Vorsitzende Eugen Krämer unter großem Applaus die Unterzeichnung des Pachtvertrages mit der Gebr. Rieger GmbH & Co. KG verkünden.

weiter
  • 5
  • 149 Leser

Corona: Entscheidungshilfe für Veranstalter

Ob Veranstaltungen wegen Covid-19 durchgeführt oder abgesagt werden sollen.

Ostalbkreis. Mit einem Infoblatt möchte das Landratsamt Ostalbkreis Veranstaltern eine Entscheidungshilfe an die Hand geben, ob eine Veranstaltung durchgeführt oder abgesagt werden soll. Folgende Kriterien sollten bei der Entscheidung mit einbezogen werden: 

1. Zusammensetzung der Teilnehmer

Kommt eine größere Anzahl von weiter
  • 3
  • 4048 Leser

Corona-Krise an den Börsen: "Panik ist ein schlechter Ratgeber"

Börse KSK-Chef Andreas Götz warnt angesichts des Corona-Schocks an den Börsen vor übereilten Entscheidungen.

Aalen. Das Corona-Virus hat in dieser Woche weltweit die Kurse an den Börsenkurse stürzen lassen. Die weltweiten Indizes gaben zwischen sieben und elf Prozent nach. In New York wurde vergangenen Montag sogar der Handel an der Wall Street ausgesetzt. „Das Virus trifft die Wirtschaft empfindlich, weshalb die Wachstumsprognosen für das Bruttoinlandsprodukt

weiter
  • 1131 Leser

Corona lässt Umsätze einbrechen

Umfrage Die Unternehmen im Land rechnen laut BWIHK im Jahr 2020 mit teils deutlichem Rückgang ihrer Geschäfte.

Stuttgart. Mehr als ein Viertel der Unternehmen in Baden-Württemberg erwartet in diesem Jahr in Folge der Corona-Situation einen Umsatzrückgang von mehr als zehn Prozent. Das ergibt sich aus einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) unter mehr als 10 000 Betrieben aus allen Regionen und Branchen, an der etwa 850 Unternehmen

weiter
  • 930 Leser

GtA rüstet sich für die Zukunft aus

Investitionen Der Neresheimer Textilausrüster hat Millionen in neue Produktionslinien und wegweisende Umwelttechnologie gesteckt.

Neresheim

Der Neresheimer Textilveredler GtA hat kräftig investiert. Seit Herbst rüstet das Unternehmen gewirkte Textilien auf drei Produktionslinien aus – bisher war es eine Produktionslinie. Rund sechs Millionen Euro hat das Unternehmen, dessen Produkte digital bedruckt werden und im beispielsweise im Ladenbau, Messebau, bei Events, Werbung

weiter
  • 1579 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.05 Uhr: Kaum ein anderes Thema ist seit Jahren so präsent wie der Klimawandel. Unter dem Titel „Prima Klima?! Wie zukunftsfähig leben wir 2050?“ will die SchwäPo in der nächsten Folge der Agenda-2050-Debatte dieses Thema aufgreifen. Am heutigen Dienstag, 10. März, ab 19 Uhr wollen wir im Gutenberg-Kasino der SchwäPo

weiter
  • 5
  • 3247 Leser

92-Jähriger nach Unfall auf der B19 im Krankenhaus gestorben

Die Polizei teilt nun mit, dass der schwerverletzte Mann am Samstag gestorben ist.

Oberkochen. Am vergangenen Freitag, 6. März, hat sich gegen 10.30 Uhr auf der Kochertalbrücke der B19 zwischen Unterkochen und Oberkochen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Aufgrund von Baumfällarbeiten stockte der Verkehr in Richtung Heidenheim. Ein 92-jähriger Autofahrer erkannte die Verkehrsstockung vor sich nicht und fuhr

weiter

55-Jährige verwechselt Vor- und Rückwärtsgang

Beim Ausparken streift die Fahrerin ein anderes Auto

Ellwangen. Zu einem Unfall in Ellwangen ist es am Montag um 17.30 Uhr gekommen, nachdem eine 55 Jahre alte Frau den Vorwärts- und Rückwärtsgang verwechselt hat. Die Polizei berichtet, dass sich der Schaden auf rund 3500 Euro beläuft.

Zur Unfallzeit parkte die Frau ihren Dacia in der Karlstraße aus. Da sie hierbei offenbar an

weiter
  • 5
  • 1950 Leser

Regionalsport (13)

Harzfrei zum Auswärtsspiel

Das viertletzte Spiel der ersten Damenmannschaft der SG Hofen/Hüttlingen findet am kommenden Sonntag um 17 Uhr in Lehr statt. Die alt bekannte harzfreie Halle bereitet den SG2H-Mädels zwar etwas Kopfschmerzen, jedoch hat man in den letzten Spielen dort erfolgreich am Ende den Platz verlassen können. Der SC Lehr ist aktuell auf dem elften Tabellenplatz

weiter

Schrezheim sichert sich den Klassenerhalt

Kegeln Der KC Schrezheim siegt gegen den KSV Hölzlebruck mit 6:2 und bleibt dadurch in der 2. Bundesliga.

Am 16. Spieltag der 2. Bundesliga gewinnt der KC Schrezheim das wichtige Heimspiel gegen den KSV Hölzlebruck mit 6:2 Mannschaftspunkten und 3548:3360 Kegel. Drei Ergebnisse jenseits der 600er-Marke waren ausschlaggebend für den deutlichen Sieg.

Im Startpaar spielten Srdan Sokac gegen Markus Ketterer und Fabian Böhm gegen Jan Grießhaber. Böhm erwischte

weiter

VfR Aalen droht ein Geisterspiel

Fußball, Regionalliga Das Verbot für Großveranstaltungen kommt. Dürfen zum Spiel gegen den TSV Steinbach Haiger am Samstag dann 999 Zuschauer in die Ostalb-Arena?

Noch ist der Erlass der Landesregierung nicht raus. Aber er wird kommen. Heißt: Es wird wegen des Corona-Virus untersagt, Großveranstaltungen mit mehr 1000 Teilnehmern am Wochenende abzuhalten. Davon betroffen ist der VfR Aalen, dem am Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) nun sogar ein Geisterspiel gegen den Aufstiegsaspiranten TSV Steinbach Haiger droht. Das

weiter
  • 3
  • 277 Leser

ZAHL DES TAGES

20

Kilo maximal – Mehr darf ein Bein in den ersten 10 bis 14 Tagen nach einer Kreuzband-OP nicht belastet werden. Der Patient muss in dieser Zeit an Krücken gehen.

weiter
  • 183 Leser

Geräteturnen Vorkampf in Hüttlingen

Am Samstag steht die Hüttlinger Limeshalle ganz im Zeichen des Geräteturnens. Der Vorkampf der weiblichen Gaumannschaften (Jugend C bis F) für den Bereich Aalen findet statt. Los geht es um 13.30 Uhr. Die ersten drei Mannschaften jeder Altersklasse qualifizieren sich für den Endkampf am 25. April in der Bettringer Uhlandhalle. Folgende Vereine sind

weiter
  • 247 Leser

Deutliche Niederlage in Amberg

Kegeln, Bundesliga Der KC Schwabsberg verliert in Amberg klar mit 2:6. In der Tabelle belegen sie den siebten Rang.

Zwei gute Ergebnisse reichten gegen die stark aufspielenden Amberger nicht aus. Schwabsberg verliert in Amberg klar mit 2:6. Die Gastgeber spielten sich in einen Rausch und stellten mit 3678 Kegeln eine neue Heimbestleistung auf. Dass Schwabsberg so deutlich verlor, lag aber auch an dem Umstand, dass die Fitness zweier Spieler aufgrund Erkrankung fehlte

weiter

Gmünder Stadtlauf ist abgesagt

Corona-Virus Der DJK Gmünd ist das Risiko zu groß: Der Gmünder Stadtlauf, der am kommenden Wochenende hätte stattfinden sollen, ist abgesagt und wird ersatzlos gestrichen. Organisator Tim Schwarzkopf sorgt sich nicht nur um die Läufer, sondern auch um die ehrenamtlichen Helfer. Foto: Tom

weiter
  • 217 Leser
Sport in Kürze

Eine dicke Überraschung

Basketball. Obwohl die Verletztenliste bei den Merlins Crailsheim nicht kleiner werden will, zeigen die Zauberer weiterhin, weshalb sie so weit oben in der Tabelle stehen. Der Gegner, ALBA Berlin, spielte nicht mal 48 Stunden zuvor noch in Spanien und hat ebenfalls mit Verletzungen zu kämpfen. Von Anfang an spielten die Crailsheimer konzentriert und

weiter

Nur noch ein Punkt Rückstand auf Platz eins

Volleyball, Oberliga Der TSV Ellwangen feiert ein 3:0 gegen den TV Rottenburg 3.

Den Oberliga-Volleyballern des TSV Ellwangen ist die Revanche gegen den TV Rottenburg 3 geglückt. Mit 3:0 (25:22, 25:21, 25:17) setzen sie sich durch. Dadurch rücken bis auf einen Punkt an die Tabellenspitze heran.

Die Marschroute für die Virngrundrecken war klar. Die Nachwuchsvolleyballer aus Rottenburg siegten im Hinspiel klar mit 3:0 gegen den

weiter
  • 5

Auswärts den Faden verloren

Volleyball, Oberliga Die Damen des TSV Ellwangen verlieren nach gutem Start bei der TG Bad Waldsee mit 1:3. Der TSV belegt den sechsten Tabellenrang.

Die Oberliga-Volleyballerinnen des TSV Ellwangen mussten sich auswärts der direkten Konkurrenz TG Bad Waldsee mit 1:3 (25:20, 21:25, 22:25, 12:25) geschlagen geben. Nach gutem Start verloren sie vollständig den Faden.

Eigentlich schien alles klar zu laufen für den TSV. Ein starker Start in die Partie, eine schnelle Führung und ein schneller erster

weiter

Stimmungsvolles Dartsturnier im „Georgy-Pally“

Darts 32 Spieler messen sich in der St.-Georg-Halle in Schrezheim. Daniel Wiedemann siegt.

Klassiker wie die „Hells bells“ von AC/DC, „Leinen los“ von Santiano, Partykracher wie der „Helikopter 117“ oder auch Amüsantes wie der „Zahnbürstensong“. Was sich die 32 Teilnehmer der 3. Schrezheimer Darts-WM (Wurfmeisterschaft) als Einlaufsongs ausgesucht hatten, war Garant für gute Laune.

Jeder

weiter
Sportmosaik

Hansch von Talkgast verklagt

Alexander Haag und Bernd Müller über einen Betrug und einen „Messerstich“

Als Moderator der Gmünder Talkreihe „Zur Sache!“ ist er in Ruhestand gegangen: Werner Hansch (81) wird dort von Wolf-Dieter Poschmann (68) abgelöst. Doch ein Abend mit dem Reporter-Altmeister Hansch in Gmünd hat nun für ein Nachspiel gesorgt: Wie mehrere Medien, darunter die Frankfurter Allgemeine Zeitung, nun berichtet haben, kam bei

weiter

Corona-Virus: Gmünder Stadtlauf ist abgesagt

Zu hohes Risiko durch die aktuelle Lage - Lauf wird ersatzlos gestrichen
Der Gmünder Stadtlauf fällt im Jahr 2020 komplett aus. Die DJK Gmünd hat die Veranstaltung wegen des Corona-Virus abgesagt. Einen Nachholtermin wird es nicht geben. weiter
  • 3
  • 2620 Leser

Überregional (105)

„Corona-Drive-in“ für schnelle Tests

Das Virus beeinflusst das Leben im Land zunehmend: Minister Lucha empfiehlt, Großveranstaltungen abzusagen. Im Kreis Esslingen können Bürger sich aus dem Auto heraus auf die Krankheit hin überprüfen lassen.
Leere Stadionkurven und abgesagte Popkonzerte könnten auch in Baden-Württemberg schon bald ebenso Realität sein wie leergekaufte Supermarktregale und verschlossene Schulen: Das Coronavirus wirkt sich immer stärker auf den Alltag in Baden-Württemberg aus. Während am Montag der Unterricht in weiteren Schulen aus Angst vor Ansteckungen ausgefallen weiter
  • 518 Leser

Altschulden Scholz-Plan auf Eis gelegt

Die Koalition kann sich vorerst nicht auf die Übernahme von kommunalen Altschulden durch den Bund einigen. „Die Bundesregierung prüft, ob es einen nationalen politischen Konsens zum Thema kommunale Altschulden gibt“, heißt es im Beschlusspapier des Koalitionsausschusses. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) wollte rund 2500 hoch verschuldete weiter
  • 226 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League Achtelfinal-Rückspiele FC Valencia – Atal. Bergamo Di. 21.00/Hinspiel 1:4 RB Leipzig – Tottenham Hotspur Di., 21.00/1:0 SG Paris – Borussia Dortmund Mi., 21.00/1:2 FC Liverpool – Atlectico Madrid Mi., 21.00/0:1 Manchester City – Real Madrid Di., 17. März/2:1 Juventus Turin – Olympique Lyon weiter
  • 155 Leser

Aufstand der Frauen

Für mehr Rechte und Aufstiegschancen für Frauen demonstrierten diese Mexikanerinnen in Mexico City. Es war eine von vielen weltweiten Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag. Foto: Victoria Razo/afp weiter
  • 240 Leser

Auftakt zur Spargelernte

Mit Heizwärme aus einer Biogasanlage hat in Hockenheim die Spargelernte in Baden-Württemberg begonnen. Der Preis liegt bei 20 bis 25 EUR pro Kilo. Größere Mengen sind zu erwarten, wenn das Wetter besser wird. Foto: Silas Stein/dpa weiter
  • 306 Leser

Ausschluss aus SPD droht

Kandidat Schreier muss mit Konsequenzen rechnen.
Die Kandidatur des SPD-Politikers Marian Schreier bei der Stuttgarter Oberbürgermeisterwahl könnte mit einem Parteiausschluss enden. Der SPD-Landesvorstand hat ein entsprechendes Verfahren eingeleitet, teilte Generalsekretär Sascha Binder am Montag mit. Die SPD hat mit dem Fraktionschef im Stuttgarter Gemeinderat, Martin Körner, offiziell einen weiter
  • 123 Leser
Landes köpfe

Auszeichnung für Krebsforschung

Sander Lambo vom Deutschen Krebsforschungszentrum und dem Hopp Kindertumorzentrum (Kitz) in Heidelberg erhält für seine Publikation zu seltenen und äußerst aggressiven Hirntumoren, die hauptsächlich bei Kindern unter drei Jahren auftreten, den Dr.-Holger-Müller-Preis 2019. Lambo wird den mit 5000 Euro dotierten Preis am 12. März im Alten Rathaus weiter
  • 215 Leser

Autohandel Februar fast ohne Preisnachlässe

In deutschen Autohäusern hat es im Februar so geringe Preisnachlässe wie noch nie seit 2010 gegeben. Das geht aus der regelmäßigen Rabattstudie des Institute for Customer Insight an der Universität St. Gallen hervor. Studienleiter Ferdinand Dudenhöffer führt das unter anderem auf fehlende neue Elektromodelle zurück. Er rechnet nun mit stark weiter
  • 278 Leser

Beamte Warnung vor AfD-Engagement

Luczak verweist auf drohende Beobachtung durch den Verfassungsschutz
Der rechtspolitische Sprecher der Unionsbundestagsfraktion, Jan-Marco Luczak (CDU), warnt Beamte vor einem Engagement bei der AfD. Sollte der Bundesverfassungsschutz mit Blick auf den rechtsnationalen „Flügel“ feststellen, „dass dieser nicht mehr bloßer Verdachtsfall ist, sondern tatsächlich verfassungsfeindliche Ziele verfolgt, weiter
  • 214 Leser

Betrug Bußgeld für Masken ergaunert

Falsche Polizisten in Paris haben von Chinesen mit Atemmasken „Geldbußen“ kassiert und das mit dem Burka-Verbot begründet. Die chinesische Botschaft in Paris warnte am Montag vor einer Masche, auf der mehrere Studenten aus der Volksrepublik hereingefallen seien. Die Kriminellen hätten sich als Polizeibeamte ausgegeben und auf das in Frankreich weiter
  • 176 Leser
Energiesparen

Bis der Stromzähler rückwärts läuft

Wer sein Haus dämmt, kann auf Fördermittel hoffen. Kommt noch eine Solaranlage hinzu, muss man aber einige Regeln beachten.
Heiße Drähte bei der Telefonaktion: Fragen über Fragen zu den Themen Heizungstausch, Fördermittel, Solaranlagen und Anbieterwechsel. Den Anrufern Rede und Antwort standen Timm Engelhardt (Energieagentur Göppingen), Roland Mäckle (Regionale Energieagentur Ulm und Sylvia Scheibenberger (Verbraucherzentrale Baden-Württemberg). Die Antworten im Überblick: weiter

Boeing muss neue Kabel legen

Die US-Flugaufsichtsbehörde FAA will den Flugzeugbauer Boeing zur Neuverkabelung aller rund 800 Maschinen des Typs 737 Max verpflichten. Für diese gilt seit zwei Abstürzen vor einem Jahr ein Flugverbot. Foto: Jason Redmond/afp weiter
  • 260 Leser

Corona-Angst lässt Börsen weltweit abstürzen

Anleger fürchten Konjunktureinbruch durch Viruskrankheit. Der Ölpreis sinkt um 30 Prozent. In Deutschland gibt es die ersten beiden Todesfälle.
Schwarzer Montag am deutschen Aktienmarkt: Panikartig sind die Anleger zu Wochenbeginn wegen wachsender Rezessionssorgen und der zusätzlichen Gefahr eines Ölpreiskrieges in sicherere Häfen geflüchtet. Die Aktienkurse sackten nach dem Handelsstart ab. In wenigen Minuten verlor der Dax fast 1000 Punkte. Am Ölmarkt waren am Morgen die Preise zeitweise weiter
  • 142 Leser

Dämpfer für den Außenhandel

Im Jahresvergleich liefern deutsche Firmen weniger. Statistiker sagen: Mit der Corona-Krise hat das nichts zu tun.
Deutschlands Außenhandel ist mit einem deutlichen Dämpfer in das laufende Jahr gestartet. Im Januar und damit noch vor der Coronavirus-Krise lieferten die Unternehmen Waren „made in Germany“ im Gesamtwert von 106,5 Mrd. EUR ins Ausland. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes waren das 2,1 Prozent weniger als im Januar 2019. Auch weiter
  • 145 Leser
Oper

Der große Räuberspuk

In München begeistert der frühe Giuseppe Verdi – aber nur musikalisch: „I Masnadieri“ wird im Nationaltheater erstmals nach 153 Jahren gespielt.
Auch Roncole, Busseto und Villanova sull'Arda liegen in der „roten Zone“. In den Provinzen Piacenza und Parma, der Heimat von Giuseppe Verdi, grassiert das Coronavirus. Die Mailänder Scala oder das La Fenice in Venedig sind schon lange geschlossen. Oper in Zeiten der Epidemie. Das konnte in München niemand ausblenden, wo am Sonntagabend weiter
  • 394 Leser

Die Masken fallen wieder

Im Sommer sorgten Figuren wie der „Kudu“ oder ein Monster mit Kulleraugen für Begeisterung. Jetzt kehrt die Musikshow „The Masked Singer“ zurück.
Sie tragen Namen wie „Wuschel“ oder „Roboter“ und singen bekannte Chart-Hits vor einem Millionenpublikum: Die Liveshow „The Masked Singer“ startet diesen Dienstag mit einer neuen Staffel. In den Ganzkörper-Kostümen verbergen sich zehn Prominente, die wöchentlich um die Wette singen. Für wen am Ende eines Abends weiter
  • 245 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zur Koalition in Zeiten von Corona

Die Regierung hält

Erstaunlich, was dann doch noch in dieser Groko steckt, deren Ende so oft beschworen und gefordert wurde. Die eben noch als lähmend empfundene Regierungsroutine und der als phantasielos bezeichnete Pragmatismus bewährt sich in der Stunde der Krise. Die große Frage lautet nun, ob dieser gute Lauf tatsächlich anhält oder ob sich die Stimmung in den weiter
  • 255 Leser

Digitalisierung auch für Landwirte im Nebenerwerb

Ministerin Klöckner übergibt weitere Förderbescheide.
Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) treibt die Digitalisierung in der Landwirtschaft weiter voran: Für sechs neue Projekte übergab sie am Montag in Berlin die Förderbescheide. Bundesweit wird nun an insgesamt 14 Projekten zur Digitalisierung der Landwirtschaft geforscht. Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) stellt dazu für weiter
  • 138 Leser

Drastischer Schritt in Italien

Die Bewegungsfreiheit im ganzen Land wird eingeschränkt. In den Gefängnissen bricht Gewalt aus.
Premierminister Guiseppe Conte wählte klare Worte, um seine harten Maßnahmen anzukündigen: „Unsere Gewohnheiten müssen sich ändern, wir müssen alle etwas aufgeben zum Wohl Italiens“, sagte er am Montagabend. Die Regierung weitete die Sperrungen und Einschränkungen der Bewegungsfreiheit wegen der Coronavirus-Krise auf das ganze Land weiter
  • 224 Leser
Land am Rand

Draußen wartet der Frühling

In schlechten Zeiten ist ein Abstecher zu den Bäumen eine ganz besondere Wohltat. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), ein Verein mit Sitz in Bonn, erinnert regelmäßig an deren herausragenden Stellenwert. Die Redaktion füllt „Land am Rand“ oft und gern mit den Weisheiten der SDW-Pressestelle – so auch heute. Wenn die Welt weiter
  • 119 Leser

Druck ist für Gislason schön

Der neue Bundestrainer startet optimistisch in die Vorbereitung auf die Olympia-Qualifikation.
Die Anreise zum ersten Arbeitstag war für Alfred Gislason kurz. Nur eine Autostunde vom heimischen Hof in Wendgräben entfernt versammelte der Handball-Bundestrainer die DHB-Auswahl am Montag in Aschersleben zum Start in eine neue Ära. Beim fünftägigen Lehrgang mit dem abschließenden Länderspiel gegen die Niederlande am Freitag in Magdeburg möchte weiter
  • 306 Leser

DUH kritisiert Straffung

Verband wendet sich gegen Kürzung von Beteiligungsrechten.
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hält eine beschleunigte Planung von Infrastrukturvorhaben für notwendig, wendet sich aber gegen mögliche Einschränkungen von Beteiligungsrechten für Bürger und Verbände. Das sagte Bundesgeschäftsführer Sascha Müller-Kraenner. Die Spitzen der schwarz-roten Koalition wollen Änderungen im Artenschutzrecht und bei weiter
  • 130 Leser

Ein Händler wird verklagt

Die Verbraucherzentrale NRW mahnt Vertreiber ab.
Die Verbraucherzentrale NRW ist gegen Online-Händler vorgegangen, die Himmelslaternen verkaufen. Seit dem Brand des Affenhauses im Krefelder Zoo in der Silvesternacht seien sechs Online-Händler abgemahnt worden, teilt die Verbraucherzentrale mit. Die Händler hätten ihre Kunden nicht ausdrücklich auf die Rechtslage hingewiesen. Denn die fliegenden weiter
  • 155 Leser
Hintergrund

Ein Land, zwei Präsidenten

Zwei getrennte Präsidentschaftsfeiern haben die politische Krise in Afghanistan verschärft. Trotz internationaler Vermittlungsversuche fanden am Montag in Kabul separate Zeremonien zur Amtseinführung für den gewählten Präsidenten Aschraf Ghani und dessen politischen Rivalen Abdullah Abdullah statt, wie der TV-Sender „Tolo News“ berichtete. weiter
  • 123 Leser

Ein letzter royaler Auftritt

Harry und Meghan auf Abschiedstour in London: Beifall und Buhrufe vor ihrem Bruch mit dem Königshaus.
Beim wohl letzten offiziellen Termin von Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) hat es am Montag eine überraschende Änderung im Ablauf gegeben. Die beiden nahmen zwar wie Prinz William (37) und Herzogin Kate (38) an einem Gottesdienst anlässlich des Commonwealth-Tages in der Westminster Abbey teil. Aber beide Paare begleiteten nicht wie im Vorjahr weiter

Einreiseversuch Gesuchter an der Grenze gefasst

Ein 45-jähriger Mann ist an der Grenze zwischen Schweiz und Deutschland in Konstanz verhaftet worden. Als Zöllner den mazedonischen Staatsangehörigen am Sonntag kontrollierten, machte eines seiner Dokumente sie stutzig. Die Bundespolizei überprüfte seine Fingerabdrücke und stellte fest, dass gegen ihn ein Einreiseverbot bestand. Zudem lag ein weiter
  • 118 Leser

Eisenbichler in Top-Form

Zwei Podestplätze in Lillehammer im Weltcup
Markus Eisenbichler und Stephan Leyhe haben den deutschen Skispringern beim Weltcup in Lillehammer zwei Podestplätze beschert. Der zweitplatzierte Eisenbichler musste sich mit Sprüngen auf 138 und 120,5 Meter nur ganz knapp dem Slowenen Peter Prevc geschlagen geben. Leyhe wurde mit Sätzen auf 130 und 133 Meter Dritter. Für den 28 Jahre alten Eisenbichler, weiter
  • 176 Leser

Erst kleiner Kreis, dann große Welt

Die Zeremonie zum Start des Olympischen Fackellaufs wird aufgrund der Coronavirus-Epidemie vor nur 100 geladenen Gästen stattfinden. Die Feierlichkeiten gehen am Donnerstag in Olympia über die Bühne. Der Fackellauf durch Griechenland (hier der Sänger Sakis Rouvas) endet am 19. März nach 3500 km in Athen, dort wird das Feuer den Organisatoren der weiter
  • 313 Leser

EU hält an Pakt mit Türkei fest

Deutschland will besonders schutzbedürftige Kinder aufnehmen.
Die Europäische Union steht nach wie vor zum Flüchtlingspakt mit der Türkei. Das Abkommen bleibe gültig, sagte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Montagabend nach einem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Die Krisensitzung zwischen von der Leyen, Erdogan und EU-Ratschef Charles Michel war kurzfristig anberaumt weiter

Fahrer muss Fahrbahn im Blick behalten

Oberlandesgericht: Es ist grob fahrlässig, sich während der Fahrt zu Kindern auf dem Rücksitz umzudrehen.
Autofahrer, die sich während der Fahrt zu einem Kind auf dem Rücksitz umdrehen, handeln grob fahrlässig. Es stelle eine „einfachste ganz naheliegende Überlegung dar“, dass ein Fahrer die Fahrspur vor ihm beobachten müsse, um „möglicherweise in hohem Maße gefährliche Situationen zu vermeiden“. Das hat das Oberlandesgericht weiter
  • 167 Leser

Fall Lübcke Neue Spuren zu Stephan E.

Im Mordfall Lübcke halten die Ermittler den Hauptverdächtigen Stephan E. auch nach dessen geänderter Aussage für den Todesschützen. In einem Beschluss des Bundesgerichtshofs vom 3. März, der nun veröffentlicht wurde, wird das als „nach wie vor hochwahrscheinlich“ bezeichnet. Sein früheres Geständnis füge sich „in die Spurenlage weiter
  • 208 Leser

Fastenzeit: Smartphone bleibt liegen

Jugendliche sind sich zunehmend der Gefahren ständiger Handynutzung bewusst, sagen Experten.
Seit Aschermittwoch ist Elisabeth allein unterwegs – ohne ihr geliebtes Smartphone. Das liegt ausgeschaltet in ihrem Zimmer, wie die 11-Jährige aus Niedernhausen nahe Frankfurt am Main erzählt. Ziel eines solchen „Digital Detox“ – „digitaler Entgiftung“ – ist es, für einige Tage oder Wochen auf das Smartphone, weiter
  • 235 Leser

Fotografie Hasselblad-Preis für Alfredo Jaar

Der chilenische Künstler Alfredo Jaar erhält dieses Jahr den renommierten Fotografie-Preis der schwedischen Hasselblad-Stiftung. Jaar erhalte den Preis für seine Erkundungen komplexer sozialpolitischer Angelegenheiten, teilte die Stiftung am Montag in Göteborg mit. Mit seinen meditativen Arbeiten richte er den Blick auf humanitäre Katastrophen weiter
  • 174 Leser

Frühling, einen Monat zu früh

Die Pflanzenbeobachter des Deutschen Wetterdienstes registrieren, welche Sträucher, Bäume und Blumen vorzeitig austreiben und blühen.
Selbst im Norden strecken die Buschwindröschen ihre Blüten schon der Sonne entgegen. Die ersten Forsythien-Büsche leuchten mit dem Löwenzahn um die Wette. „Auch die Hasel hat besonders früh geblüht“, berichtet Marita Höhnk aus einem kleinen Dorf bei Bremerhaven. Dort, an der Schnittstelle zwischen Geest, Moor und Marsch, arbeitet weiter
  • 183 Leser

Fußball Juve-Lichtblick im Geisterspiel

„Triumph in der Stille. Eine magische Nacht Juves verblasst vor leeren Tribünen“, schrieb die Gazzetta dello Sport über das 2:0 des italienischen Fußball-Rekordmeisters Juventus Turin im Geisterspiel gegen Inter Mailand. Mit dem Erfolg setzte sich „Juve“ vor Lazio Rom wieder an die Tabellenspitze der Serie A. Turin (63 Punkte) weiter
  • 160 Leser

Fußball-Prozess Auftakt auf Mittwoch vertagt

Der Auftakt im Schweizer Sommermärchen-Verfahren lief für die angeklagten deutschen Ex-Funktionäre nicht nach Plan. Richterin Sylvia Frei vertagte den Prozess um dubiose Millionenzahlungen im Zuge der deutschen WM-Kandidatur 2006 vor dem Bundesstrafgericht in Bellinzona auf Mittwoch. Theo Zwanziger (74) und Wolfgang Niersbach (69) hatten aus gesundheitlichen weiter
  • 152 Leser

Ganz Italien ist jetzt Sperrzone

Sperrzone statt Touristenmagnet: In Venedig herrscht bei strahlendem Wetter gähnende Leere. Die italienische Regierung hat Sperrungen und Einschränkungen der Bewegungsfreiheit wegen der Coronavirus-Krise ab sofort auf das ganze Land ausgeweitet. Das sagte Premierminister Giuseppe Conte an diesem Montag: Es gebe keine Zeit zu verlieren. Foto: Andrea weiter
  • 265 Leser

Gemischtes Doppel mit nacktem Ende

Postmodern heutig inszeniert Kirill Serebrennikov Boccaccios Liebesnovellen aus dem Mittelalter.
Ulrich Khuon, der betont weltoffene Intendant des Berliner Deutschen Theaters, hat den systemkritischen russischen Tausendsassa Kirill Serebrennikov erstmals für eine deutsche Schauspiel-Produktion gewonnen. Nur: Serebrennikov ist in Moskau seit drei Jahren aus fadenscheinigen Gründen angeklagt, staatliche Gelder veruntreut zu haben, darf Moskau nicht weiter
  • 245 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 111 163 628,60 EUR Gewinnklasse 2 289 518,90 EUR Gewinnklasse 3 15 791,90 EUR Gewinnklasse 4 3336,30 EUR Gewinnklasse 5 279,70 EUR Gewinnklasse 6 43,10 EUR Gewinnklasse 7 29,00 EUR Gewinnklasse 8 10,30 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 12 077 777,00 EUR Toto Gewinnklasse 1 36 876,30 EUR Gewinnklasse 2 1505,10 EUR Gewinnklasse weiter
  • 119 Leser
VfB Stuttgart gegen Bielefeld

Gomez-Treffer reicht nicht

Das Team von Trainer Pellegrino Matarazzo kommt gegen Spitzenreiter Bielefeld nicht über ein 1:1 hinaus. Das Aufstiegsrennen in der zweiten Fußball-Bundesliga bleibt spannend.
Fünf Stunden vor dem Anpfiff gab es am Montag Gewissheit. Und grünes Licht von den Behörden. Das Zweitliga-Spitzenspiel zwischen dem VfB Stuttgart und Arminia Bielefeld darf vor Publikum stattfinden – trotz der Debatte um die Ausbreitung des Coronavirus und Geisterspiele in den Fußball-Bundesligen, hieß in einer Mitteilung des Vereins. Also weiter
  • 331 Leser
Haben diese Schuhe ein Gesicht?

Gut laufen mit Hitlerbärtchen

Turnschuhe trug Hitler sicher nicht, sondern Lederschuhe, meist Stiefel. Ob in schwarz oder gar braun, ist auf den Schwarz-Weiß-Fotos schwer zu erkennen. Die moderne Version eines Lederschuhs jedenfalls sind Sneaker. Ein aktuelles Sneaker-Design von Puma empört nun die Netzgemeinde und regt sie zu geradezu brauner Fantasie an. Wer sieht es nicht: weiter
  • 376 Leser

Gymnasiallehrer fordern kleinere Klassen

Zwei Drittel der Pädagogen in Baden-Württemberg empfinden die Belastung in ihrem Beruf als hoch.
Der Philologenverband (PHV) Baden-Württemberg fordert deutlich bessere Arbeitsbedingungen für Gymnasiallehrer. Hintergrund ist eine bundesweite Befragung. „Das sind alarmierende Ergebnisse“, sagte der PHV-Landesvorsitzende Ralf Scholl am Montag. Scholl bezog sich auf die repräsentative Erhebung „Lehrerarbeit im Wandel“, die weiter
  • 116 Leser

Handball Nationalspielerin für Bietigheim

Der deutsche Meister SG BBM Bietigheim hat Handball-Nationalspielerin Nele Reimer für die kommende Spielzeit verpflichtet. Die 23-Jährige kommt von der Neckarsulmer Sport-Union und unterzeichnet einen Zweijahresvertrag. „Es ist eine tolle Herausforderung, in einem neuformierten, sehr starken Team sowohl in der Bundesliga als auch international weiter
  • 160 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Streit um die Ölförderung

Hickhack zur Unzeit

Schon leuchten die Augen von Autofahrern wie das Fernlicht ihrer Fahrzeuge bei Nacht: Ein Dieselpreis von weniger als 1 EUR scheint möglich. Das ist ja fast wie früher in der guten alten Zeit ohne CO2- und Tempolimit-Diskussion! Viel wichtiger als Jubel an der Tankstelle wäre allerdings die Auswirkung auf die deutsche Wirtschaft. Nicht wenige Unternehmen weiter
  • 285 Leser
Politisches Buch

Hitler-Forschung auf den Kopf gestellt

Schon wieder ein Buch über Adolf Hitler? Cambridge-Historiker Brendan Simms wartet jedenfalls mit einer knapp tausendseitigen Biografie über den Diktator auf. Zunächst stapelt der Autor tief, er wolle das Rad nicht neu erfinden. Nur um eine Seite weiter zum selbstbewussten Schlag auszuholen: „Wenn seine [Simms] Behauptungen sich als tragfähig weiter
  • 355 Leser

Hochschulen nehmen mehr Drittmittel ein

963 Millionen Euro haben die Hochschulen im Südwesten 2018 an Drittmitteln eingeworben. Das teilte das Statistische Landesamt mit. Das sind gut 19 Millionen Euro mehr (2,1 Prozent) als 2017. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft bleibt der wichtigste Drittmittelgeber im Land. Sie erhöhte ihre Mittelvergabe 2018 um knapp 13 Millionen Euro auf 354 Millionen weiter
  • 178 Leser

Hoffnung für hunderte Kinder in griechischen Lagern

Deutschland sucht andere Länder innerhalb der Europäischen Union, um gemeinsam Minderjährige aufzunehmen.
Mit ihrem Beschluss, mehrere hundert minderjährige Kinder aus griechischen Flüchtlingslagern in Deutschland aufzunehmen, ist die Große Koalition überwiegend auf Zustimmung gestoßen. „Die deutsche Entscheidung ist ein wichtiger, humanitärer Schritt und wir hoffen, dass andere Länder schnell mitziehen werden“, sagte der neue Repräsentant weiter
  • 248 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Aufnahme von Flüchtlingen

Humaner Balanceakt

Endlich. Dass Deutschland ein Zeichen setzt und das Leid der Schwächsten in den griechischen Flüchtlingslagern ein kleines bisschen lindert, ist aller Ehren wert. Zugegeben, der Schritt ist nicht groß. Aber genau das muss die deutsche Politik zurzeit leisten: Humanität beweisen und gleichzeitig der Bevölkerung das Gefühl vermitteln, dass die Lage weiter
  • 203 Leser

Information wird langsam besser

Die Anbieter erfüllen Vorgaben nur zum Teil. Verbraucher wissen oft nicht, wie viel sie im Alter bekommen.
Die jährlichen Informationen über den Stand von Lebensversicherungen haben sich einer Auswertung zufolge verbessert, sind aber nicht immer ausreichend für Kunden. Zwar haben alle Lebensversicherer die seit Juli 2018 geltenden Vorschriften weitgehend umgesetzt, wie Policen Direkt berichtet. Doch für viele reiche das nicht für eine umfassende Bewertung, weiter
  • 264 Leser

Jetzt wird es ernst: Sport ohne Seele

Die Ausbreitung des neuartigen Virus könnte nun auch für den deutschen Sport große Konsequenzen haben. Zu befürchten sind Geisterspiele und ein Termin-Chaos.
Dem deutschen Sport drohen wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Geisterspiele und Absagen. Nach der Empfehlung von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern offensiver abzusagen, wächst auch der Druck auf die großen Profiligen des Landes. Warum sollen Sport-Großveranstaltungen vorerst nicht weiter
  • 452 Leser

Keine Feier in Winterberg Snowboard Ramona Hofmeister (Bischofswiesen) bleibt die Saison-Abschlussparty vor Heimpublikum verwehrt. Der Weltcup in Winterberg am Wochenende wird wegen Schneemangels abgesagt. Die 23-Jährige, auch Riesenslalom-Siegerin, sollt

Im Duell die Nase vorn Dennis Schröder hat mit Oklahoma City Thunder das NBA-Duell der deutschen Nationalspieler gegen Daniel Theis und die Boston Celtics gewonnen – 105:104. Schröder warf 27 Punkte, darunter den entscheidenden Korb 8,5 Sekunden vor Schluss. weiter
  • 153 Leser

Keine pauschalen Schließungen

Kultusministerin Susanne Eisenmann will die Auswirkungen der Epidemie auf die Schulen gering halten.
Die Kultusbehörden bereiten sich auf die Folgen von Schulschließungen wegen des Coronavirus vor. „Bei uns beginnen in den nächsten sechs, acht Wochen Prüfungen. Pauschale Absagen wären ein Riesenproblem“, sagte Kultusministerin Susanne Eisenmann am Montag. Eventuell müsse man mehr Nachschreibe-Termine, etwa fürs Abitur, anbieten als weiter
  • 312 Leser
Klick mal rein

Klick mal rein

Rund 3,2 Millionen Katholiken in Baden-Württemberg sind am 22. März zur Wahl ihrer Kirchengemeinderäte aufgerufen. Die ehrenamtlichen Räte gestalten und organisieren das kirchliche Leben vor Ort mit und sind an Leitung und Finanzaufsicht beteiligt. Als erste Diözese in Deutschland bietet Freiburg eine Online-Wahl an. Die Internetplattform ist freigeschaltet, weiter
  • 121 Leser

Koalition Keine Einigung bei Kinderrechten

Beim Treffen des Koalitionsausschusses am Sonntagabend blieb das Thema Kinderrechte im Grundgesetz außen vor. Eine Sprecherin des federführenden Bundesjustizministeriums begründete das mit den anderen drängenden Fragen, die bei der Sitzung vorrangig abzuarbeiten gewesen seien. Man werde das Thema aber in den kommenden Wochen „mit Nachdruck“ weiter
  • 291 Leser

Kriminalität Anklage gegen Drogenhändler

15 Monate nach einer Razzia gegen einen Drogenring der italienischen Mafiavereinigung 'Ndrangheta hat die Staatsanwaltschaft Duisburg 14 Verdächtige angeklagt. Die Vorwürfe reichten von Steuerhinterziehung, Verstößen gegen das Waffengesetz, Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung bis hin zum Drogenhandel im großen Stil, schreibt der „Kölner weiter
  • 211 Leser

Kritik an Deutschland

Im Vergleich über fünf Jahre weiter hohe Waffenausfuhren.
Nach der Vorlage neuer Zahlen des Stockholmer Friedensforschungsinstituts Sipri mehrt sich die Kritik an der deutschen Rolle am Rüstungsmarkt. Die Umweltorganisation Greenpeace kritisierte, dass Deutschland weiterhin der viertgrößte Waffenexporteur ist. „Die Sipri-Zahlen widerlegen auch dieses Jahr den Mythos von der angeblich zurückhaltenden weiter
  • 112 Leser

Ledvance schließt Werk

Der Leuchtenhersteller Ledvance will sein größtes deutsches Werk in Eichstätt mit rund 360 Mitarbeitern schließen. Ledvance mit Sitz in Garching bei München gehörte einst zu Osram, wurde aber 2017 von chinesischen Investoren übernommen. Das Unternehmen stellt unter anderem LED-Leuchten her. Warnstreik bei Voith Mitarbeiter des Heidenheimer Technologiekonzerns weiter
  • 354 Leser

LEG Satter Gewinn dank hoher Mieten

Der Immobilienkonzern LEG hat 2019 einen operativen Gewinn von 341,3 Mio. EUR verbucht – 7,1 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit erreichte LEG das untere Ende der angepeilten Spanne seiner Prognose. Für 2020 peilt LEG weiter einen operativen Gewinn von 370 Mio. EUR bis 380 Mio. EUR an. Hintergrund sind steigende Mieten. Sie legten 2019 um 2,9 weiter
  • 219 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Tim Mälzer Der TV-Koch probiert zwar kulinarisch gerne etwas Neues aus, bei Kommunikationsmitteln zeigt er sich hingegen altmodisch. „Ich gehöre zu der Fraktion Menschen, die noch nie eine einzige E-Mail geschrieben haben“, sagte er in einem Interview mit der Moderatorin Barbara Schöneberger. Er schreibe nur sehr ungern SMS und nutze weiter
  • 230 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 02. 03. bis zum 06. 03. 2020 für 200er Gruppe beträgt 84 bis 92 EUR (86,30 EUR). Die Notierung vom 09. 03. 2020 bleibt unverändert. Der aktuelle weiter
  • 189 Leser

Maschinenbau in der Klemme

Die Wirtschaftsauskunftei Creditreform sieht bei Maschinenbau-Unternehmen zunehmende Probleme, ihren Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Der Anteil der ausgefallenen Unternehmen sei im vergangenen Jahr von 1,16 auf 1,41 Prozent gestiegen. Es handele sich um den höchsten Stand seit 2015. Als Ausfall werten die Marktbeobachter Insolvenzverfahren sowie weiter
  • 314 Leser

Mehr Besucher in Berlin

Die Berliner Bühnen und Orchester haben im vergangenen Jahr 3,3 Millionen Karten verkauft – ein Plus von 300 000 gegenüber dem Jahr 2018. Es gab allerdings auch mehr Auftritte: knapp 9200 waren es 2019 nach Angaben der Senatsverwaltung. Im Jahr zuvor hatten die Bühnen und Orchester 8700 Vorstellungen gezeigt. Festival verschoben Das weiter
  • 166 Leser

Mehrheit für CO2-Steuer

Viele Deutsche finden eine Abgabe für Flugreisen richtig.
Die Mehrheit der Deutschen (71 Prozent) befürwortet eine CO2-Steuer auf Flüge. 67 Prozent sagten in einer Befragung im Auftrag der Europäischen Investitionsbank (EIB) sogar, sie seien für ein Verbot von Kurzstreckenflügen – 5 Prozentpunkte mehr als der EU-Durchschnitt. Demnach sind die Deutschen für Maßnahmen für den Klimaschutz sogar weiter
  • 255 Leser

MH17-Abschuss Auftakt des Strafprozesses

Der mit Spannung erwartete Strafprozess um den Abschuss der malaysischen Passagiermaschine MH17 hat vor einem niederländischen Gericht begonnen. Schauplatz ist ein Hochsicherheitsgebäude am Rande des Amsterdamer Flughafens. Von dort aus war der Flug der Malaysia Airlines im Juli 2014 gestartet; alle 298 Menschen an Bord kamen bei dem Unglück über weiter
  • 208 Leser

Mission scheitert nach nur elf Monaten

Angst vor dem Abstieg wächst spürbar: Der Schweizer Trainer Martin Schmidt muss gehen.
Martin Schmidt hat das Unheil geahnt. Es sei völlig normal, dass Kritik an ihm aufkomme, wenn die Ergebnisse nicht stimmten, sagte der Trainer von Fußball-Bundesligist FC Augsburg am Freitag. Am Montag, drei Tage später, war er den Job los – trotz des Vertrags bis 2021. „Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen“, sagte Geschäftsführer weiter
  • 171 Leser

Mordprozess Angeklagter hüllt sich in Schweigen

Ein Mordprozess in Baden-Baden ist am Montag eröffnet und gleich wieder unterbrochen worden. Ein 24-Jähriger, der seine Ex-Freundin in seiner Wohnung in Bühlertal (Kreis Rastatt) erwürgt haben soll, wollte weder Angaben zur Person noch zur Sache machen. Der Vorsitzende Richter setzte daraufhin die Verhandlung bis 15 Uhr aus. Danach sollten Zeugen weiter

Nach „Keine Zeit zu sterben“ ist Schluss

Nach fünf Filmen als Doppelnull-Agent James Bond hört Daniel Craig auf. Das hat der britische Schauspieler bei einem Auftritt als Gastmoderator in der US-Comedyshow „Saturday Night Live“ klargestellt. Foto: Columbia/Tristar/dpa weiter
  • 364 Leser

Nikon D6 kommt später

Nikon muss die Markteinführung seiner nächsten Profi-Kamera verschieben, weil wegen der Corona-Krise Bauteile verzögert geliefert werden. Statt im März soll das Modell D6 nun im Mai in den Handel kommen – rechtzeitig für Sportfotografen bei den Olympischen Spielen in Tokio. Audi und BMW unbesorgt Die Corona-Krise hat momentan keine Auswirkungen weiter
  • 284 Leser

Nordkorea Raketentests fortgesetzt

Nordkorea hat nach Angaben des südkoreanischen Militärs bei Artillerie-Schießübungen erneut mehrere Projektile in Richtung offenes Meer abgefeuert. Die Winterübungen umfassten „verschiedene Typen von Mehrfachraketenwerfern“, teilte der Generalstab mit. Die höchste Kommandobehörde hatte davor von mindestens drei Projektilen von kurzer weiter
  • 113 Leser

OLG Karlsruhe Keine Auslieferung nach Polen

Das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe hat einen Verdächtigen aus Polen aus der Auslieferungshaft entlassen, weil es Zweifel an der Wahrung eines fairen Verfahrens in dessen Heimat hat. Nach Angaben des Deutschen Richterbundes ist das der erste Fall dieser Art in Deutschland, berichtete das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Laut OLG beruhe die Entscheidung weiter
  • 286 Leser

Ölpreis fällt ins Bodenlose

Der Streit um die Fördermengen führt zum stärksten Einbruch seit dem Golfkrieg im Jahr 1991. Saudi-Arabien könnte seine Produktion weiter erhöhen.
Der Preis für Öl ist im freien Fall. Zum Wochenauftakt gab es an den Märkten den stärksten Einbruch seit fast 30 Jahren. Die Preise für Rohöl aus der Nordsee und den USA büßten jeweils mehr als ein Viertel ein. Wie kommt es zu dem Preisverfall? „Der Hauptgrund ist das Zerwürfnis zwischen Saudi-Arabien und Russland“, sagt Ölexperte weiter
  • 366 Leser

Panik am Aktienmarkt

Der Dax hat zu Wochenbeginn einen der schwärzesten Tage seiner mehr als 30 Jahre alten Geschichte erlebt. Wegen wachsender Rezessionssorgen und der zusätzlichen Gefahr eines Ölpreiskrieges flohen die Anleger am Montag panikartig aus dem Aktienmarkt. In der Dax-Familie gab es fast keine Gewinner. Besonders schwere Verluste hingegen erlitten erneut weiter
  • 274 Leser

Pfarrer darf Gottesdienste nicht leiten

Katholischer Geistlicher hält sich nicht an Auflagen. Er war wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt worden.
Das Erzbistum Freiburg hat einem katholischen Geistlichen das öffentliche Feiern von Gottesdiensten untersagt, weil der Pfarrer sich nicht an Auflagen aus einem früheren Missbrauchsverfahren gehalten hat. Ein Bistumssprecher bestätigte damit am Montag einen entsprechenden Bericht der „Bild“-Zeitung. Der heute 59-Jährige war vor 20 Jahren weiter
  • 174 Leser

Plastikduft zieht Schildkröten an

Plastikmüll im Meer könnte Schildkröten einer Studie zufolge wegen seines Geruchs anlocken. Forscher der University of Florida berichten im Fachblatt „Current Biology“, dass Meeresschildkröten auf Geruch von Plastik, an dem sich Mikroorganismen und andere Lebewesen angesammelt haben, genauso reagieren wie auf Duftstoffe in Lebensmitteln. weiter
  • 205 Leser

Polizei findet viele Waffen

Mann hortet in Göppinger Wohnung Gewehre und Pistolen.
Die Polizei hat fast zwei Dutzend Schuss- und Stichwaffen aus der Wohnung eines Göppingers beschlagnahmt. Zwar besitzt der 53-Jährige eine Waffenbesitzkarte, eingetragen waren darin jedoch nur acht Schusswaffen. Stattdessen fanden die Ermittler in seiner Wohnung elf Gewehre, drei Pistolen und Revolver, zwei Luftgewehre, drei Schreckschusspistolen, weiter
  • 121 Leser

Pumpen gegen die Zerstörung

Missglückte Bohrungen haben in Staufen viele Gebäude beschädigt. Damit die Situation nicht schlimmer wird, muss dem Boden wohl immer Wasser entzogen werden.
Die großen Risse in den Hausmauern und Fassaden sind unübersehbar. „Staufen darf nicht zerbrechen“, steht auf großen Transparenten. Sie sehen aus wie überdimensionale Pflaster, die an Häusern kleben und die Gebäude zusammenhalten sollen. Heilung versprechen sie nicht. Nach missglückten Geothermiebohrungen gerät der überregional weiter
  • 174 Leser

Rätselhafte Posse um Ronaldinhos Pässe

Der zweimalige brasilianische Weltfußballer Ronaldinho, der mit gefälschtem Pass in Paraguay erwischt wurde, sitzt weiter in U-Haft. Sein Anwalt Sergio Queiroz springt dem 39-Jährigen zur Seite: „Er hat kein Verbrechen begangen, weil er nicht wusste, dass der Pass, den sie ihm gegeben haben, gefälscht war.“ Der Weltmeister von 2002 und weiter
  • 325 Leser

Real Russen tauschen Führung aus

Der russische Finanzinvestor und künftige Real-Eigentümer SCP will sofort nach Vollzug der Übernahme die Führung der Supermarktkette austauschen. Nach dem im Mai oder Juni erwarteten Abschluss des Prozesses werde eine Geschäftsführung unter Leitung des früheren Lidl-Managers Bojan Luncer die Leitung übernehmen. Neben Luncer sollen dem Trio der weiter
  • 196 Leser

Rowohlt Autoren gegen Allens Memoiren

Namhafte Autoren des Rowohlt-Verlages haben das Hamburger Haus aufgefordert, auf die Veröffentlichung der Memoiren des Hollywood-Regisseurs Woody Allen zu verzichten.„Das Buch eines Mannes, der sich nie überzeugend mit den Vorwürfen seiner Tochter auseinandergesetzt hat“, sollte keinen Platz bei Rowohlt haben, heißt es in einem offenen weiter
  • 178 Leser

Rückenwind für Nordex

Windkraftanlagen-Hersteller Nordex hat 2019 den Umsatz um ein Drittel auf 3,28 Mrd. EUR und das Ergebnis um 22 Prozent auf 123,8 Mio. EUR gesteigert. Der Auftragseingang wuchs um 31 Prozent auf 6,21 Gigawatt. Foto: Bernd Wüstneck/dpa weiter
  • 440 Leser

Schuhmesse trotzt Virus-Angst

Händeschütteln unerwünscht: Die Düsseldorfer Schuhmesse „Gallery shoes“ trotzt dem Coronavirus. Von rund 400 internationalen Ausstellern haben etwa 34 aus Angst kurzfristig ihre Teilnahme abgesagt. Foto: Federico Gambarini/dpa weiter
  • 302 Leser

Schurke, Nazi, Gott und Teufel

Er war ein Großer des internationalen Films. Der Schauspieler Max von Sydow ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
Max von Sydow spielte Schurken, Könige, Nazis, Gott, den Teufel und Sigmund Freud. Der gebürtige Schwede und Wahl-Franzose war einer der ganz Großen des Films – in vielerlei Hinsicht. Mit seinen über 1,90 Metern Körpergröße überragte von Sydow die meisten Kollegen. Am Sonntag ist er im Alter von 90 Jahren gestorben. Die hagere Figur, die weiter
  • 303 Leser

Schwäbisch Hall Finanzierungen legen deutlich zu

Im Neugeschäft mit Baufinanzierungen hat die Bausparkasse Schwäbisch Hall im vergangenen Jahr vom Immobilienboom profitiert und mit einem Volumen von 16,7 Mrd. EUR ein Plus von rund 10 Prozent erreicht. Das Neugeschäft beim Bausparen fiel dagegen mit 28,5 Mrd. EUR um 4 Prozent kleiner aus als 2018. Das Ergebnis vor Steuern fiel 2019 von 295 EUR auf weiter
  • 442 Leser

Spektakuläre neue Aussichtsplattform eröffnet in New York

Bislang war „The Edge“ (die Kante) nur von unten zu bestaunen. Wie ein Schnabel ragt die spitz zulaufende, gläserne Plattform aus dem 100. Stock des Wolkenkratzers „30 Hudson Yards“ in New York. Von diesem Mittwoch an aber dürfen Besucher auf die – laut Bauherr – höchstgelegene öffentlich zugängliche Outdoor-Aussichtsterrasse weiter
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

2. Bundesliga VfB Stuttgart — Arminia Bielefeld 1:1 (0:0). Der VfB Stuttgart hat im Aufstiegsrennen einen Heimsieg gegen Tabellenführer Bielefeld verpasst. Im Spitzenspiel kamen die Schwaben gegen die Ostwestfalen nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Tore: Mario Gomez (53. Minute) zum 1:0 und Cebio Soukou (76./1:1). dpa weiter
  • 218 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ZDF 17.05 Uhr: Skispringen, Weltcup in Lillehammer/Norwegen, Einzel, Großschanze, Männer Sport 1 18.25 Uhr: Volleyball, Bundesliga Frauen: 1. VC Wiesbaden – USC Münster Sky 19.30 Uhr: Fußball, Champions League, Achtelfinal-Rückspiele, Dienstags- Konferenz und Einzelspiel RB Leipzig – Tottenham Hotspur Eurosport 14.40 Uhr: Radsport, weiter
  • 153 Leser

Staatshilfe gegen die Corona-Krise

Erleichterungen bei der Kurzarbeit, Liquiditätsstützen und mehr Investitionen – so wollen Union und SPD die wirtschaftlichen Folgen in Grenzen halten.
Über sieben Stunden lang tagte der Koalitionsausschuss. Dafür sorgten nicht nur die Bemühungen, die Folgen der Corona-Epidemie für die Unternehmen und Arbeitsplätze in Grenzen zu halten. „Durch die Corona-Krise soll möglichst kein Unternehmen in Deutschland in Insolvenz geraten, möglichst kein Arbeitsplatz verloren gehen“, hat sich weiter
  • 740 Leser
STICHWORT Kinderrechte

Stichwort Kinderrechte

Der Vorschlag von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) zur Stärkung der Kinderrechte liegt seit Ende vergangenen Jahres auf dem Tisch. Sie will ins Grundgesetz, Artikel 6, die Sätze einfügen: „Jedes Kind hat das Recht auf Achtung, Schutz und Förderung seiner Grundrechte einschließlich seines Rechts auf Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen weiter
  • 202 Leser

Strategische Nachbeben von Kassel

Die Partei ringt drei Monate vor ihrem Bundesparteitag mit Sektierern und einer schlechten Außenwirkung.
Jörg Schindler, Bundesgeschäftsführer der Linken hat radikale Stellungnahmen aus seiner Partei als Einzelfälle bezeichnet. Die seien „in der vergangenen Woche wiederholt skandalisiert worden“. Schindler verwies auf den pluralistischen Charakter seiner Partei. Die Linkspartei war in die Schlagzeilen geraten, nachdem ein Video ihrer Kasseler weiter
  • 252 Leser

Südtirol Betriebe brechen Wintersaison ab

Die Gastbetriebe und Seilbahnbetreiber in Südtirol haben sich zu einem vorzeitigen Ende der Wintersaison verpflichtet. Das teilt der Hoteliers- und Gastwirteverband mit. Die Unternehmen schließen von diesem Mittwoch an bis mindestens 3. April. „Unseren Betrieben empfehlen wir, sich zu bemühen, den Gästen im Rahmen der Möglichkeiten Ausweichtermine weiter
  • 303 Leser

Tesla Neue Fabrik seit 2018 im Gespräch

Die ersten Kontakte zwischen der Brandenburger Landesregierung und dem US-Elektroautobauer Tesla wegen des möglichen Baus einer Fabrik hat es bereits 2018 gegeben. Das teilte das Wirtschaftsministerium mit. Tesla-Chef Elon Musk hatte Pläne für eine mögliche Gigafactory in Europa angekündigt und dafür Deutschland genannt. Danach bewarben sich zahlreiche weiter
  • 277 Leser

Trainer Saibene gefeuert

Drittligist FC Ingolstadt hat Coach Jeff Saibene beurlaubt. Auch die Zusammenarbeit mit Co-Trainer Carsten Rump ist mit sofortiger Wirkung beendet. Die Entscheidung fiel nach dem 1:1 am Sonntag beim Halleschen FC. Der Zweitliga-Absteiger hat als Tabellenfünfter fünf Punkte Rückstand auf Spitzenreiter MSV Duisburg. Derby ohne Bornauw Bundesligist weiter
  • 145 Leser

Türkei Ex-Minister gründet Partei

Der türkische Ex-Wirtschaftsminister Ali Babacan hat die Gründung einer Partei beantragt. Die Unterlagen zur Registrierung wurden beim Innenministerium in Ankara eingereicht, hieß es aus Kreisen der neuen Partei. Babacan (52), der Mitbegründer der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP ist, stellt sich damit offiziell gegen den AKP-Vorsitzenden weiter
  • 129 Leser

Unfall 14-Jährige stürzt in den Tod

Eine 14-Jährige ist in Spanien beim Selfie-Machen vom Dach eines zehnstöckigen Gebäudes in die Tiefe gestürzt und kurz darauf an ihren schweren Verletzungen gestorben. Das Unglück habe sich am frühen Samstagabend in Madrid ereignet, zitierte die Nachrichtenagentur Europa Press die Polizei. Die Schülerin habe auf einer Luke aus Plastik gestanden. weiter
  • 170 Leser

Unfall Schwestern aus See gerettet

Ein acht Jahre altes Mädchen ist am Sonntagmittag von seiner Familie und weiteren Helfern aus dem leicht vereisten Mummelsee im Schwarzwald (Ortenaukreis) gerettet worden. Die 12-jährige Schwester war dem Mädchen, das auf einem Steg ausgerutscht und in den See gestürzt war, ins Wasser gefolgt, teilte die Polizei mit. Die Eltern und weitere Helfer weiter
  • 124 Leser

Verbrechen Ehefrau in Hotel niedergestochen

In einem Lindauer Hotel soll ein Mann am Sonntagabend seine 31-jährige Ehefrau im Streit erstochen haben. Danach rief der 35-Jährige den Notruf an und berichtete, dass seine Frau durch ein Messer verletzt worden sei, teilt die Polizei mit. Die Einsatzkräfte fanden die schwer verletzte 31-Jährige im Hotelzimmer. Reanimierungsversuche blieben erfolglos; weiter
  • 151 Leser

Verzicht auf Monate hinaus

Jens Spahn fordert zu verändertem Freizeitverhalten auf, um die Corona-Ausbreitung zu verlangsamen.
„Es wird auf Monate Einschränkungen des öffentlichen Lebens geben.“ Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) macht klar: Schnell wird das Coronavirus nicht verschwinden. Die Auswirkungen werden deutlich spürbar sein. Deshalb müsse sich die Gesellschaft und jeder Einzelne fragen: Worauf können wir verzichten? Es sei sicher leichter, weiter
  • 454 Leser

Wachstum hält an

Die hohe Nachfrage und gestiegene Preise beleben Branche.
Der Jahresumsatz im Bauhauptgewerbe ist 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 5,1 Prozent gestiegen. Das teilt das Statistische Bundesamt mit. Die Zahl der Beschäftigten stieg um 1,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Große Nachfrage nach Immobilien sowie staatliche Investitionen etwa im Straßenbau sorgen seit längerem für gute Geschäfte der Baubranche. weiter
  • 215 Leser
Kommentar Michael Gabel zu Kinderrechten im Grundgesetz

Wenn's den Kindern hilft

Es ist ein zähes Ringen: Seit Monaten verweigert sich die Union dem Wunsch der SPD, den Kinderrechten im Grundgesetz einen eigenen Absatz zu widmen. Das ist ärgerlich. Denn der von Bundesjustizministerin Lambrecht beabsichtigte Wortlaut klingt vernünftig. Da verwundert es schon sehr, dass der Unionsfraktion-Vize Frei angesichts von vorgeschlagenen weiter
  • 228 Leser

Westjordanland Israel treibt Bebauung voran

Israels Verteidigungsminister Naftali Bennett will den Siedlungsausbau im besetzten Westjordanland vorantreiben. Dazu hat er den Bau einer umstrittenen unterirdischen Straße für Palästinenser östlich von Jerusalem genehmigt. Palästinenser könnten damit zwischen den Dörfern A-Saim und dem Gebiet Anata fahren, ohne in den Siedlungsblock Maale Adumim weiter
  • 122 Leser

Zuspruch für Windpark

Bürger in Tengen stimmen mehrheitlich für Bauprojekt.
Mit einer Mehrheit von knapp zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen haben sich die Bürger in Tengen (Landkreis Konstanz) am Sonntag in einem Bürgerentscheid für den Bau eines Windparks ausgesprochen, heißt es in einer Pressemitteilung der Plattform Erneuerbare Energien Baden-Württemberg. „Es ist ermutigend, dass sich trotz Kontroversen und weiter
  • 121 Leser
Kommentar Sebastian Schmid zu den drohenden Geisterspielen

Zwingend notwendig

Die Geisterspiele in Deutschland werden kommen – nicht nur im Fußball, sondern in allen Sportarten. Alles andere wäre widersinnig und inkonsequent. Auf der einen Seite werden wegen des Coronavirus' bereits jetzt Veranstaltungen abgesagt, zu denen bestenfalls ein paar hundert Zuschauer erschienen wären. Auf der anderen Seite sollen am Samstag weiter
  • 274 Leser
Hintergrund

Zwischen Lob und Kritik

Auf geteilte Reaktionen sind die Beschlüsse des Koalitionsausschusses zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Epidemie gestoßen. „Die Dosis dieser Konjunkturhilfen ist homöopathisch und wird nicht messbar wirken“, kritisierte Prof. Friedrich Heinemann vom Leibnitz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in weiter
  • 111 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Der Umgang mit Corona:

Überrollt, noch ehe die Coronawelle dramatischere Ausmaße anzunehmen droht, eine Panikwelle unsere Republik? Greift etwa kollektive Hysterie, von den Medien nach Kräften befeuert, bald allenthalben um sich? Ad-hoc-Krisenstäbe werden aus dem Boden gestampft, Expertisen renommierter Virologen haben Hochkonjunktur, das Robert-Koch-Institut wird zum

weiter
Lesermeinung

Zum Thema „Albaufstieg“:

Wieviel Schwachsinn müssen wir uns eigentlich noch anhören? Der Deckel am Albaufstieg ändert am Verkehrsaufkommen und den Staus überhaupt nichts. Die teure Fehlplanung bleibt dann auf Jahrzehnte sichtbar.

Hat sich schon mal jemand Gedanken gemacht, wie die Ausfahrt bei der Troglösung am Viehtrieb und Danziger Straße aussehen soll? Egal ob mit

weiter

Themenwelten (5)

Das sagen Teilnehmer

Bundesweit haben mit Lauf geht’s über 7500 Teilnehmer zum Halb- marathon gefunden.

Lauf geht’s hat in den vergangenen sechs Jahren bundesweit über 7500 Anfänger und Wiedereinsteiger zum Halbmarathon geführt. Hier einige Teilnehmerstimmen aus den Vorjahren.

„Wir haben uns als Mutter-Tochter-Gespann angemeldet. Unser Ziel war es, wieder fitter zu werden und auch ein paar Kilos abzunehmen, was durch die Ernährungsumstellung

weiter
  • 1310 Leser

Die Lauf geht’s-Trainer sind bereit

Das Gute am Laufsport ist, dass man keine großartige Ausrüstung braucht. Doch richtig trainieren sollte man schon.

Jedes Jahr werden die Lauf geht’s- Trainer auf ihre Aufgaben vorbereitet. Dieses Jahr trafen sich alle Lauftreffleiter, Walkingtrainer und Redakteure von teilnehmenden Zeitungsverlagen in Baden-Württemberg bei Dr. Wolfgang Feil in Kusterdingen.

Auf dem Programm standen Einführungen in die Trainings- und Ernährungslehre, aber auch praktische

weiter
  • 1461 Leser

Mit Lauf geht’s Vorerkrankungen lindern und Medikamente vermeiden

Chance bei Arthrose, Asthma, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das Immunsystem wird gestärkt. Anmeldeschluss für Lauf geht’s in diesem Jahr ist am 20. März.

Lauf geht’s richtet sich nicht nur an Sportler. Der wissenschaftliche Leiter des Programms, Dr. Wolfgang Feil, sieht gerade bei Menschen, die an typischen Zivilisationskrankheiten leiden, im Gesundheitsprogramm die Chance, Krankheiten zu lindern und das Immunsystem zu stärken.

Kann man auch mit gesundheitlichen Vorbelastungen starten?

Dr. Wolfgang

weiter
  • 1465 Leser

Wann zahlt eine Rechtsschutzversicherung und wann nicht?

Hin und wieder kann es vorkommen, dass für Streitigkeiten ein rechtlicher Beistand benötigt wird. Etwa, wenn Sie sich gegen eine unbegründete Mieterhöhung wehren wollen oder Sie eine ungerechtfertigte Abmahnung von Ihrem Arbeitgeber erhalten haben. Für Fälle, in denen eine außergerichtliche Lösung nicht möglich

weiter
  • 1687 Leser

Wie kann ich meine Immobilie als Ferienwohnung anbieten?

Eine Immobilie ist eine wertvolle Kapitalanlage. Sie kann nicht nur selbst bezogen werden, sondern auch als Ferienwohnung oder Ferienhaus vermietet werden. Wer sich zum ersten Mal damit befasst, ist häufig überfordert mit den Rechten und Pflichten, doch das ist mit dem richtigen Hintergrundwissen nicht nötig.Wer kann helfen, eine Ferienwohnung

weiter
  • 1522 Leser