Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 11. März 2020

anzeigen

Regional (107)

Polizeibericht

9000 Euro Sachschaden

Aalen-Wasseralfingen. Ein 53-Jähriger ist am Dienstag gegen 21.45 Uhr beim Kreisverkehr Binsengasse mit seinem Auto mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen. Beide Fahrer blieben unverletzt. Der 53-Jährige hatte dem Auto die Vorfahrt genommen, als er in den Kreisel gefahren war. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 9000 Euro, so die

weiter
  • 609 Leser
Polizeibericht

Ohne Führerschein geflüchtet

Aalen-Wasseralfingen. Ein zunächst unfallflüchtiger Autofahrer hat am Dienstag zwischen 7.30 und 15.50 Uhr einen Sachschaden von rund 1500 Euro verursacht. Der Mann hatte mit seinem Auto ein am Karlsplatz abgestelltes Fahrzeug beschädigt. Durch Beamte des Polizeireviers Aalen konnte das Verursacherfahrzeug im Bereich der Unfallstelle festgestellt

weiter
  • 5

Zukunftsmesse: Was Aalen plant

Innovation Am 26. und 27. September werden auf dem Gelände der Hochschule bis zu 15 000 Besucher zur „Make Ostwürttemberg“ erwartet. Das ist geboten.

Aalen

Diesen Termin sollte man sich vormerken: Am Samstag, 26. September, und am Sonntag, 27. September, ist Aalen Gastgeber für die „Make Ostwürttemberg“. Die Messe auf dem Gelände der Hochschule stellt Themen und Projekte rund um Innovation, Fortschritt und Digitalisierung vor, macht sie begreifbar und anschaulich. Die Stadt Aalen

weiter
Polizeibericht

Zwei Polizeibeamte verletzt

Aalen. Bei einer Personenkontrolle am Dienstagabend sind zwei Polizisten verletzt worden. Die Beamten der Polizeidirektion Aalen hatten in der Weidenfelder Straße gegen 23.30 Uhr zwei Männer kontrolliert. Daraufhin flüchteten die beiden. Einer der beiden, ein 20-Jähriger, konnte am ZOB gestellt werden. Der junge Mann wehrte sich heftig, wobei die

weiter

Kino: Vertrag auf dem Weg

Kulturbahnhof Kino am Kocher will am 18. Juni einziehen.

Aalen. Am 18. Juni will das Kino am Kocher in den Kulturbahnhof ziehen. Der Mietvertrag, an dem auch Fördergelder hängen, ist nun fertig. „Einvernehmlich ausgehandelt“ habe man den Mietvertrag, wie Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann im Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss sagte. Das Gremium hat das Thema am Mittwoch vorberaten. Die Entscheidung

weiter

Zahl des Tages

1

Mitarbeiterin des Zeiss-Konzerns in Oberkochen wurde positiv auf den Coronavirus getestet. Die Frau ist in häuslicher Isolation. Wie sich die Unternehmen in der Region gegen weitere Infektionen von Mitarbeitern rüsten lesen Sie auf unserer regionalen

Wirtschaft auf Seite 31.

weiter
  • 282 Leser

Kleinkunst Karten für Willy Astor gewinnen

Aalen. Willy Astor kommt am Donnerstag, 19. März, mit seinem Kleinkunst-Treff „Jäger des verlorenen Satzes“ in die Stadthalle. Die SchwäPo verlost drei Mal zwei Karten. Anmelden kann sich jeder bis Sonntag, 15. März unter verlosung@sdz-medien.de.

weiter
  • 468 Leser

Kubus Enchilada wieder geöffnet

Aalen. Still hat das Restaurant Enchilada am 2. März wieder eröffnet. Betriebsleiter Sven Wilkens ist froh, dass es nicht mal ein Jahr gedauert hat. Wenn die Dachterrasse fertig ist, soll dann auch eine große Eröffnungsfeier steigen. Wann das sein wird, könne er noch nicht sagen. Neben neuem Inventar gibt’s nun eine neue Besonderheit: zwei

weiter

Die Zeit nach der Maueröffnung

Ausstellung „Nicht von Dauer war die Mauer“, so ist eine aktuelle Ausstellung im Torhaus überschrieben. Die Fotografin und Autorin Ruth E. Westerwelle zeigt dort mit ihren Fotografien eindrucksvoll die Zeit der Maueröffnung. Die Werke sind bis Freitag, 3. April, im Torhaus, 3. OG zu sehen Foto: hag

weiter
  • 215 Leser
Guten Morgen

Krach am Tisch mit Folgen

Michael Scheidle gerät als unfreiwilliger Lauscher in Ehestreitigkeiten

Ein s Restaurant in einer schwäbischen Großstadt. Zwei Tische weiter sitzt ein Paar. Beide im reiferen Alter. Es wird lauter am Tisch. Gäste schauen bereits unauffällig zu den Krachmachern. Gerne würde man als neugieriger Reporter wissen, um was es da geht, aber etwas zu verstehen, ist nicht möglich. Eine Kellnerin versucht, die Situation zu

weiter
Tagestipp

Studentisches Orchester

Klassische Werke und ein großes Orchester kann man beim Werkstattkonzert des Studentischen Orchesters Baden-Württemberg auf Schloss Kapfenburg erleben. Die Musiker verbringen dort eine Probephase und laden zur öffentlichen Generalprobe ein. Es werden Werke von Mozart und Beethoven gespielt. Es ist keine Anmeldung nötig und der Eintritt ist frei.

weiter

Ein zweigeteilter Donnerstag

Die Spitzenwerte am Donnerstag: 10 bis 15 Grad

Am Donnerstag ist es auf der Ostalb erst lange trocken und teilweise zeigt sich auch mal die Sonne. Am späten Nachmittag/frühen Abend wird es aber erneut nass. Die Spitzenwerte liegen unverändert bei 10 bis 15 Grad. 10 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 11 Grad werden es in Neresheim, 12 in Bopfingen, 13 in Ellwangen,

weiter

Abgesagt Königsbronner Gespräche

Königsbronn. Die Königsbronner Gespräche am 21. März werden nach Beratung zwischen den Veranstaltern Roderich Kiesewetter, dem Bildungswerk des Deutschen Bundeswehrverbands, der Karl-Theodor-Molinari-Stiftung und der Bundesakademie für Sicherheitspolitik sowie dem Landkreis Heidenheim angesichts des sich ausbreitenden Corona-Virus abgesagt. Die

weiter
  • 507 Leser

Visionen Königsbronner Friedengespräche

Königsbronn. Die Königsbronner Friedensgespräche werden am Donnerstag, 19. März, 19 Uhr, in der Hammerschmiede stattfinden. Die Öffentlichkeit ist zu der Veranstaltung unter dem Titel „Jugendvision Königsbronn“ eingeladen. Erstmals wird die Jugend ihre Vision von der Zukunft dort diskutieren. Auf dem Podium sind Vertreter der „Grünen

weiter

Corona: Lucha zum Thema Schule

Stuttgart. Zur Forderung des Philologenverbandes, Schulen im Land flächendeckend zu schließen, äußert sich Gesundheitsminister Manne Lucha wie folgt: „Der Schulbetrieb stellt grundsätzlich keine Großveranstaltung dar, da der Aufenthalt in der Schule überwiegend in kleinen Gruppen stattfindet. Außerdem gibt es jetzt schon klare Vorgaben,

weiter

Falsche Polizisten rufen an

Polizei Allein am Dienstag wandten sich 30 Personen an das Polizeipräsidium, um verdächtige Anrufe zu melden.

Aalen. Zahlreiche Anrufe falscher Polizeibeamten gingen in den vergangenen Tagen beim Polizeipräsidium Aalen ein. Das melden die Beamten am Mittwoch. Allein am gestrigen Dienstag meldeten sich rund 30 Personen, die einen betrügerischen Anruf erhielten und richtigerweise die echte Polizei verständigten. Die Polizei geht davon aus, dass das Dunkelfeld

weiter
Kurz und bündig

Vorratskammer der Alamannen

Ellwangen. Mit den Früchten aus der Vorratskammer der Alamannen werden am Freitag, 24. April, von 17 bis 20 Uhr im Alamannenmuseum leckere Gerichte zubereitet. Dass der Speiseplan aus Linsen, Erbsen und Bohnen vielfältige Gerichte hergibt und wie die Menschen Landwirtschaft betrieben, um ihre Speicher zu befüllen, erfahren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen

weiter
Zur Person

Norbert Kipf

Adelmannsfelden. Der Sängerbund Eintracht gratuliert seinem Ehrenvorsitzenden Norbert Kipf, der dieser Tage 80 Jahre alt wurde. Am Freitag, 6. März, feierte der Zimmermeister seinen runden Geburtstag. Der gemischte Chor des Sängerbund Eintracht Adelmannsfelden gratulierte dem Jubilar und langjährigem Mitglied mit einem Ständchen zu seinem Ehrentag.

weiter

Das arbeitsreiche Jahr 2019

Jahreshauptversammlung Der Obst- und Gartenbauverein Neuler hat nun mehr Mitglieder. Wie der Verein sich das erklärt.

Neuler. „Ein ereignisreiches Vereinsjahr liegt hinter uns“, mit diesen Worten begrüßte Vorsitzende Christine Winter die Gäste bei der Jahreshauptversammlung. Dabei blickte sie auf viele geleistete Arbeitsstunden der Vereinsmitglieder zurück.

Neben dem Umbau der Gerätehütte, Schnittkursen und der Bepflanzung des Biodiversitäts-Hot-Spots

weiter
  • 5

Die Kälberpreise ziehen an

Zuchtviehauktion Welche Tiere bei in Ilshofen deutlich teurer als noch bei der Vorauktion waren.

Ilshofen. 395 Tiere standen anlässlich der Zuchtrinder- und Nutzkälberauktion der Rinderunion Baden-Württemberg in Ilshofen zum Verkauf. Die melkenden Tiere blieben in etwa auf dem Niveau der Vorauktion. Die Fleckviehkuh- und Bullenkälber zogen im Preis deutlich an.

Holsteins: Aus einer langlebigen Kuhlinie brachte Familie Weidner aus Künzelsau

weiter

Betreuung in der Schule

Gemeinderat Sitzung im Adelmannsfelder Rathaus an diesem Donnerstag.

Adelmannsfelden. Rektorin Christine Teichert stellt am Donnerstag, 12. März, im Gemeinderat um 18.30 Uhr im Rathaus das Betreuungskonzept der Grundschule Adelmannsfelden vor. Weitere Tagesordnungspunkte sind die Zustimmung zur Wahl des Feuerwehrkommandanten Andreas Rieker und zum Betriebsführungsvertrag für die Trinkwasserversorgung mit der Ostalbwasser

weiter
  • 337 Leser

Eggenrot feiert sein Patrozinium

Glaube Festgottesdienst am Sonntag, 15. März, mit Chor und Orgel. Wallfahrtsgottesdienst am Dienstag, 17. März.

Ellwangen-Eggenrot. Die Kirchengemeinde Sankt Patrizius in Eggenrot feiert am kommenden Sonntag, 15. März, ihr Patrozinium mit einem Festgottesdienst um 9.30 Uhr. Es erklingt die „Missa brevis in B – KV 275“ von Wolfgang Amadeus Mozart. Unter der Leitung von Christine Mairle-Zirbs musizieren Chor und Solisten der Kirchengemeinde

weiter

Jeder Einzelne ist ein Lebensretter

Würdigung Die Stadt Ellwangen zeichnet im Palais Adelmann zahlreiche Mehrfachblutspender aus. Einige von ihnen haben schon 100 Mal gespendet, Armin Merz sogar schon 125 Mal.

Ellwangen

Die Blutspenderbereitschaft ist in Ellwangen noch groß. Insgesamt 44 Mehrfachblutspender wurden von Oberbürgermeister Michael Dambacher im Palais Adelmann ausgezeichnet. In diesem Jahr konnten auffallend viele Blutspender, die 50 Mal und mehr Blut gaben, geehrt werden.

Gerd Nitsche hat bereits 75 Mal gespendet. Michael Dambacher dankte

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Baustellenkonzert abgesagt

Westhausen. Das für den 29. März geplante Baustellenkonzert des Gesangvereins Concordia zugunsten der Kirchendachsanierung wird wegen des grassierenden Coronavirus auf Herbst verschoben.

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Konzert der Stadtmusikanten

Lauchheim. Die Lauchheimer Stadtmusikanten unter dem Dirigat von Dr. Ulrich Kraft geben am Samstag, 28. März, um 19 Uhr ihr Frühjahrskonzert im Landgasthaus „Thamasett“. Der Eintritt ist frei, für Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 376 Leser

Analyse zeigt: Der Ostalbkreis verliert Frauen

Frauentag Dr. Julia Frank vom Kreisfrauentag Ostalbkreis referiert Ergebnisse einer Umfrage unter Frauen.

Ellwangen. Zum Frauenrat im Rahmen des Internationalen Frauentages lud Ellwangens Integrationsprojektbeauftragte Olga Krasniqi zum Vortrag von Dr. Julia Frank vom Kreisfrauentag Ostalbkreis ins Rathaus ein. Sie hat zum Thema „Frauen! Was muss sich ändern, wenn es besser werden soll“ die Studie zur Situation der Frauen im Ostalbkreis analysiert,

weiter

Zahl des Tages

440

übergroße Lkw nehmen in Spitzenzeiten täglich die Ortsdurchfahrt Unterknausen, im Schnitt ein Lkw etwa alle drei Minuten. Durch die Baustellen im Sommer müssen diese noch weitere Umfahrungen auf sich nehmen, wenn sie nicht auf der A7 bleiben.

weiter
  • 287 Leser

Film über Emanzipation

Weltfrauentag „Gott existiert. Ihr Name ist Petrunya“ im Regina.

Ellwangen. Die Ellwanger Filminitiative zeigt zum Weltfrauentag den Film „Gott existiert. Ihr Name ist Petrunya“.

Die Vorstellung ist am Mittwoch, 18. März, um 18 Uhr im Regina 2000 in Ellwangen, FSK ab 12 Jahren.

weiter
  • 317 Leser

Mahnwache am Fuchseck

Flüchtlinge Appell an die Menschlichkeit am Samstag, 14. März.

Ellwangen. Am Samstag, 14. März, findet um 11 Uhr am „Fuchseck“ in Ellwangen eine Mahnwache statt, um gegen die unmenschliche Behandlung von Schutz suchenden Geflüchteten zu protestieren. Mit dem Appell „Helfen statt abschotten“ verlangen die Veranstalter, den Egoismus der europäischen Staaten zu überwinden und einen menschenwürdigen

weiter
  • 297 Leser

Behörden des Landkreises im Schloss

Schloss Kreisbaumeisterstelle und Landwirtschaftsamt übernehmen die Räume der Forst-Außenstelle.

Ellwangen. Im Zusammenhang mit der Forstreform, die zum 1. Januar 2020 wirksam wurde, ist die Forst-Außenstelle des Landratsamts im Schloss ob Ellwangen aufgelöst worden. Drei der dadurch freigewordenen Büroräume erhält die Kreisbaumeisterstelle Ellwangen, die bislang im Gebäude Sebastiansgraben 24 untergebracht war. Das teilt die Pressereferentin

weiter

Stamm an Stamm am Biberdamm

Tiere Am Orrotsee kann man derzeit sehr gut beobachten, wie der Biber die Landschaft umgestaltet: an der Zufahrt zum Wanderparkplatz verwandelte er den Straßengraben zu einer veritablen Teichlandschaft. Mehrere Teiche sind hier in jüngster Zeit durch seine Dämme entstanden. Text/Foto: jku

weiter
  • 1564 Leser
Kurz und bündig

ATUS vor Ort in Unterkochen

Aalen. Der Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik trifft sich am Donnerstag, 12. März, um 14 Uhr zu einer Besichtigung des Bauvorhabens Zehntscheuergasse 10 in Unterkochen (Parkplatz des Getränkemarktes). Gegen 15 Uhr wird die Sitzung im Rathaus in Aalen fortgesetzt. Auf der Tagesordnung stehen u. a. das Schulsanierungsprogramm und das

weiter
  • 231 Leser

Licht auf Abwegen

Aalen. Der Energietisch der Hochschule Aalen organisiert am Freitag, 13. März, von 19 bis 22 Uhr eine Stadtbegehung zum Thema „Überbelichtet. Licht auf Abwegen“. Lichtverschmutzung ist ein in letzter Zeit viel verwendeter Begriff. Blendung und Naturzerstörung sind nur zwei Aspekte von zuviel Licht am falschen Ort. Bei einer nächtlichen

weiter

Sanierung der Schule wird viel teurer

Karl-Kessler-Schule Ortschaftsrat befasst sich mit den Baumaßnahmen, die nun rund 1,5 Millionen Euro kosten werden.

Aalen-Wasseralfingen. Bei der Sanierung der NWT-Fachklassen der Karl-Kessler-Schule werden Sanitär-, Gas- und Lüftungsinstallationen und die Labortechnik erneuert. Die Raumanordnung wird optimiert und die Wände zum Flurbereich (Rettungsweg) in der geforderten Brandschutzqualität ausgebildet. Die Räume enthalten LED-Beleuchtung, neue Fußböden

weiter
Kurz und bündig

Showtanz-Contest abgesagt

Aalen-Unterkochen. Der für den kommenden Samstag, 14. März, angekündigte Showtanz Contest in der Festhalle Unterkochen ist abgesagt. Die Narrenzunft Bärenfanger begründet die Absage mit der aktuellen Situation rund um den Corona Virus.

weiter
  • 311 Leser

Kursabschluss für Industriemeister im ETZ-Aalen

Bildung Das Elektro Technologie Zentrum (ETZ) in Aalen 16 Teilnehmer intensiv auf die Prüfung zum Industriemeister Mechatronik/Elektrotechnik vorbereitet – neun Teilnehmer im Bereich Elektrotechnik und sieben Teilnehmer im Bereich Mechatronik. Der Meisterbrief ermöglicht den Absolventen gute Karrierechancen. Der Meisterkurs wird berufsbegleitend

weiter

Heißer Sommer durch Lkw

Baustellen Warum sich im Sommer die Verkehrslage für die Gemeinden entlang der A7 durch ausweichenden Schwerlastverkehr verschärfen kann.

Ellwangen

Im Sommer werden sich nicht nur wieder die Autofahrer, die durch die Baustelle am Virngrundtunnel auf der A7 im Stau stehen, fragen: Quo vadis? Gerade auch der überregionale Schwerlastverkehr versucht, meist vergeblich, ein paar Minuten durch eine Umfahrung herauszuholen.

Beliebte Ausweichstrecke ist hierbei die parallel verlaufende B290

weiter
  • 5
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Konzert ist abgesagt

Neresheim. Das Konzert mit Melanie Gichert sowie Hans-Peter und Stefan Blank am Sonntag, 15. März, um 18 Uhr in der Neresheimer Stadtpfarrkirche ist krankheitsbedingt (nicht wegen des Coronavirus) abgesagt.

weiter
  • 478 Leser
Kurz und bündig

Leben retten durch Blutspende

Aalen-Ebnat Das Deutsche Rote Kreuz bittet am Montag, 16. März, von 14 bis 19.30 Uhr um lebensrettende Blutspenden. Blutspender sind zwischen 18 und 72, Erstspender höchstens 64 Jahre alt. Damit die Spende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung.

weiter
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Starkbierfest der Sportfreunde

Neresheim-Dorfmerkingen. Im Sportheim Talblick beginnt am Freitag, 13. März, um 17 Uhr das traditionelle Starkbierfest der Sportfreunde Dorfmerkingen. Neben dem eigens für das Fest gebrauten Starkbier bietet das SfD-Team Schmankerl aus der bayerischen und schwäbischen Küche an. Parallel dazu spielen mehrere AH-Mannschaften um den Dorfmerkinger

weiter

Sportlich erfolgreich

Hauptversammlung Behinderten- und Versehrten-Sportgruppe des SSV Aalen.

Aalen. Abteilungsversammlung hielt die Behinderten- und Versehrten-Sportgruppe des SSV Aalen. Die Kassenwartin berichtete von soliden Finanzen. Die Gruppe solle bekannter werden und es sollten sich mehr für ehrenamtliche Arbeit bereit erklären, wurde allgemein bedauert. Bleibt der SSV eigenständiger Verein, bedeute dies für die Abteilung eine sichere

weiter

Kinderbedarf Verkauf von Kleidung und mehr

Ellwangen. Am kommenden Samstag, 14. März, organisiert der Kindergarten St. Canisius in der Zeit von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Verkauf von gut erhaltenen Kindersachen im Ellwanger Jeningenheim.

Verkauft werden an diesem Nachmittag Kleidung, Spielzeug, Umstandsmode, Faschingsartikel, Wintersportartikel und Kinderfahrzeugen.

Zudem wird auch ein Kuchenbuffet

weiter
  • 306 Leser

Kurs Ikebana an vier Abenden

Ellwangen. Der Frauen-Treff St. Wolfgang lädt alle Interessierten zu einem vierteiligen Ikebana-Kurs ein.

Die Termine sind am Dienstag, 24. März, 21. April, 23. Juni und 14. Juli, jeweils um 19 Uhr im Gemeindehaus St. Wolfgang in Ellwangen. Neueinsteiger und Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen.

Anfragen und Anmeldung unter der Telefonnummer

weiter
  • 259 Leser

Ortsdurchfahrt Zöbingen

Unterschneidheim-Zöbingen. Der Ortschaftsrat Zöbingen tagt am Dienstag, 17. März, um 19 Uhr im Rathaus Zöbingen.

Auf der Tagesordnung des Gremiums steht die Ortsdurchfahrt im Zuge der L 1060 (stationäre Radaranlagen, Einrichtung Querungshilfe).

weiter
  • 417 Leser

Karten für Haydns „Die Schöpfung“

Musik Der Oratorienchor Ellwangen führt seine Reihe „in paradisum“ am Samstag, 9. Mai, mit dem Oratorium weiter.

Ellwangen. Der Oratorienchor Ellwangen führt seine Reihe „in paradisum“ am Samstag, 9. Mai, mit dem Oratorium „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn fort. Das Konzert in diesem Jahr hat jedoch eine Besonderheit, der Chor stellt seiner Aufführung ein Kinderkonzert voran: Am Freitag, 8. Mai, am Vortag des Konzerts also, wird „Haydns

weiter
Kurz und bündig

Ellwangen unverpackt

Ellwangen. Das nächste Treffen der Initiative „Ellwangen unverpackt“ ist am Samstag, 15. März, von 10 bis 13 Uhr bei den Comboni-Missionaren, Rotenbacher Straße 8. Die Initiative möchte Strategien zur Müllvermeidung entwickeln, Workshops organisieren und mit Schulen und Kindergärten kooperieren. Dazu soll ein Verein gegründet werden.

weiter
  • 178 Leser

Festvortrag verschoben

Jubiläum Marienpflege verschiebt Veranstaltung auf 29. April.

Ellwangen. Die Festveranstaltung zu 190 Jahre Marienpflege am Donnerstag, 12. März, in der Ellwanger Marienpflege ist wegen des Coronavirus auf Mittwoch, 29. April, um 19.30 Uhr verschoben worden.

weiter
  • 284 Leser

Unterstufendisco abgesagt

Ellwangen. Die schulübergreifende Unterstufendisco in der Ellwanger Stadthalle am Freitag, 13. März, ist wegen der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt worden. Unkosten für bereits verkaufte Eintrittskarten werden zurückerstattet.

weiter
  • 226 Leser
Kurz und bündig

Bessere Chancen auf Wohnung

Aalen. Beim Diakonieverband Ostalb startet am Mittwoch, 18. März, das Angebot „Mieterkurs“. Die Teilnehmer/innen bekommen Informationen, wie sie ihre Chancen bei der Wohnungssuche verbessern können. Anmeldung und Informationen unter Telefon (07361) 370510 oder info@diakonieverband-ostalb.de

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Chorfreunde-Matinee später

Aalen. Die Sonntagsmatinee der Aalener Chorfreude in Kooperation mit dem Kindergarten St. Franziskus am Sonntag, 15. März, in Peter und Paul wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

weiter
  • 198 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad geschlossen

Aalen. Das Hallenbad Aalen ist am Sonntag 15. März, wegen einer Schwimmveranstaltung ganztägig geschlossen.

weiter
  • 240 Leser
Kurz und bündig

Märchen und mehr

Aalen. Märchen, Rätsel und Begleitung durch Tischharfen gibt es am Dienstag, 17. März, um 15 Uhr im Café der Begegnungsstätte Bürgerspital in Aalen.

weiter
  • 230 Leser
Kommentar Tobias Dambacher

Herr Minister, Sie sind am Zug

über den Bürgerdialog zur Situation auf der Remsbahn

Geduld ist eine Tugend – aber irgendwann ist es auch genug. Der Bürgerdialog zur Situation auf der Remsbahn ist ein Signal, dass die Verantwortlichen schon einen besseren Bahnverkehr wollen. Aber können sie das auch? Daran kann man zweifeln. Zu sehr werden die Verantwortlichkeiten zwischen Land, Bund, Deutscher Bahn, Go-Ahead und der Nahverkehrsgesellschaft

weiter
  • 3

Traditionelles Frühlingsfest

Musikverein Zwei Musikvereine treten in der Otto-Ulmer-Halle auf.

Adelmannsfelden. Das traditionelle Frühlingsfest findet am Sonntag, 15. März, in der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden statt.

Gegen 11 Uhr treten die Musikerinnen und Musiker der Musikvereins Untergröningen auf. Ihnen folgt ab etwa 14 Uhr die Jugendkapelle Adelmannsfelden-Pommertsweiler.

Für Mittagessen, Kaffee und Kuchen ist bei dem Frühlingsfest

weiter
  • 201 Leser

Nahwärme versorgt das Gewerbegebiet in Stödtlen

Energie Die Verträge für die Nahwärmeversorgung im Gewerbegebiet Lachfeld III sind unterzeichnet.

Stödtlen. Nahwärme versorgt das Gewerbegebiet in Stödtlen. „Ein Modell, wie es selten vorkommt, weil hier alles passt“, freute Sebastian Maier sich über die künftige Nahwärmeversorgung im Lachfeld III in Stödtlen. Dieser Tage unterzeichneten die Vertreter der Gemeinde Stödtlen, der EnBW ODR und der Firma JH-Computers die Verträge

weiter

Mit wem die FDP in die Landtagswahl geht

Partei Sitzungen im Doppelpakt, Neuwahlen und die Abgrenzung zur AfD.

Aalen. Fast alle 17 Teilnehmer der Doppelveranstaltung der FDP am Dienstag sind in eine Funktion gewählt worden.

Der Ortsverband hatte den Vorstand neu zu wählen. Einstimmig bestätigt wurde Arian Kriesch im Amt des Vorsitzenden. Zu Stellvertretern wurden bestimmt: Ute Ackermann (Ellwangen) und Manuel Rieger (Kreistagsmitglied). Schatzmeister Mirko

weiter
  • 3

Pavel: Die nächsten drei Wochen alle verzichtbaren Veranstaltungen absagen

Corona Wie Landrat Pavel und Kliniken-Chef Professor Solzbach die Lage beurteilen. Was mit Veranstaltungen ist. Was die Hochschule verschiebt. Und was Polizei und Ärzte sagen.

Aalen

Jetzt sind es sieben: Am Mittwochnachmittag trafen sich die Oberbürgermeister, Bürgermeisterinnen und Bürgermeister auf Einladung von Landrat Klaus Pavel im Landratsamt in Aalen. Gemeinsam mit den Mitgliedern des Führungskreises Corona informierte Pavel über den aktuellen Sachstand. Und rät, Kontakte zu reduzieren.

weiter
  • 5
  • 1159 Leser

Das Weltklima vorm Kippen schützen

Agenda 2050 Den Lebensstil in 30 Jahren in Aalen beleuchten Maya Kohte, Magnus Papp, Henry Forster und Prof. Dr. Ulrich Holzbaur mit Moderator Jürgen Steck – mit überraschenden Impulsen.

Aalen

Im Jahr 2050 werden wir durch eine grüne Stuttgarter Straße laufen und Starkregengüsse für unsere Wasserversorgung nutzen: Das erhofft sich Maya Kohte bei einem Blick in die „Glaskugel“. Die städtische Amtsleiterin für Umwelt, Grünflächen und umweltfreundliche Mobilität im Rathaus Aalen war Impulsgeberin am Dienstag im Gutenberg-Kasino

weiter

Remsbahn: Vom Wollen und Können

Verkehr So bewerten Verkehrsminister Winfried Hermann, Vertreter von Go-Ahead und weitere Akteure bei einem Bürgerdialog im Landratsamt die Situation auf den Zugstrecken der Region.

Aalen

Gibt es ein Fazit nach diesen zwei Stunden Bürgerdialog zur Situation auf der Remsbahn, mag es vielleicht lauten: Man ist stets bemüht. Ja, Verkehrsminister Winfried Hermann ist mit seinem Team an diesem Dienstagabend ins Aalener Landratsamt gekommen, um neun Monate nach der verheerenden Betriebsaufnahme von Go-Ahead mit den Ostalb-Pendlern

weiter
Kurz und bündig

Jugend in die Politik

Bopfingen. Die Schüler-Union Ipf-Härtsfeld organisiert am Freitag, 13. März, um 20 Uhr beim „Sonnenwirt“ in Bopfingen eine Diskussionsveranstaltung über den Wandel in der Politik, insbesondere zum Aspekt Jugend in der Politik und wie man diese für ein Engagement begeistern kann. Es diskutieren Winfried Mack, Dr. Gunter Bühler, Thomas Trautwein

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag 50+ ist abgesagt

Bopfingen. Der ökumenische Nachmittag 50+ mit Pfarrer Steffen Schmid an diesem Donnerstag, 12. März, um 14.30 Uhr, im katholischen Gemeindehaus ist wegen des Coronavirus abgesagt.

weiter
  • 421 Leser
Kurz und bündig

Ries-Jazz in der Schranne

Nördlingen Bernd Fischer, Marcus Prügel, Arndt Pischke und Thomas Höpfner stehen für „Ries-Jazz“ und spielen am Freitag, 13. März, um 20 Uhr in der Alten Schranne in Nördlingen groß auf. Ergänzt werden die Musikgrößen aus dem Ries von ihren Musikerfreunden aus dem Landkreis Dillingen von „Concerto Latino“. Karten gibt's bei der Tourist-Information

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Vivid Curls in der Schranne

Bopfingen. Die „Vivid Curls“ gastieren am Freitag, 27. März, um 20 Uhr in der Schranne in Bopfingen. Karten im Vorverkauf im Rathaus, TUI-Reisebüro und im Handelsregal.

weiter
  • 333 Leser

Siegfried Kucher ist seit 60 Jahren DLRG-Mitglied

Jahreshauptversammlung Die DLRG-Ortsgruppe Westhausen ehrt ihre langjährigen Mitglieder.

Westhausen. Bei der Jahreshauptversammlung der DLRG-Ortsgruppe Westhausen gaben Dr. Uta Büchele, Tanja Finken (stellvertretende Vorsitzende) und Marina Kaulfuß (Jugendleiterin) einen Überblick über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und bedankten sich bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement.

Für das kommende Jahr

weiter

Die Beleuchtung und eine Umfrage

Ortschaftsrat Was in Trochtelfingen die Bürgerinnen und Bürger derzeit bewegt. Wo es zu dunkel ist und was den Ort in zwei Lager spaltet.

Bopfingen-Trochtelfingen

Zwei Dinge beschäftigen die Trochtelfinger Bürger in hohem Maße. Zum einen die Straßenbeleuchtung. Seit Jahren ist es in Trochtelfingen zu dunkel. Sei es auf der Bundesstraße mit den veralteten Hängelampen. Diese werden nun Schritt für Schritt durch moderne LED-Leuchten ersetzt. Die Infrastruktur dafür ist bereits vorhanden,

weiter

Gregor Staub zeigt, wie man sein Gedächtnis trainiert

Bildung Der Schweizer ist in der Bopfinger Aula zu Gast und bringt dem Publikum das Lernen bei.

Bopfingen. Lernen ist ganz einfach, man muss nur wissen wie und wofür. Das sagt der Schweizer Gedächtnistrainer Gregor Staub und zeigte in der Bopfinger Aula, wie das geht. Vier Mal stand er an diesem Tag auf der Bühne erst für die drei Schulen des Bildungszentrums und abends für alle Interessierten. „Wir werden brutal viel lernen, aber

weiter

Warum jetzt die Zeit ist, die Segel zu setzen

Konfirmation Pfarrerin Caroline Bender wünscht all jenen, die in diesem Frühjahr konfirmiert werden, Stärkung fürs Leben und für den Glauben. Was die evangelische Theologin über das Erwachsenwerden schreibt.

Aalen

Ja, ich weiß – das kann ich schon selber!“ Viele kennen diese Antwort aus dem Mund von Jugendlichen, nicht nur Eltern und Lehrerinnen. Selber machen, selber können, selber die Segel setzen wollen, in welche Richtung es geht – das gehört zum Erwachsenwerden dazu. Die Zeit der Konfirmationsvorbereitung fällt dort mitten hinein.

weiter

Enchilada nach Kubus-Brand wieder geöffnet

Ganz still hat das Restaurant am 2. März wieder geöffnet. Was sich nach rund elf Monaten im mexikanischen Lokal verändert hat und was noch kommen soll.

Aalen. Still hat das Restaurant Enchilada im Kubus am 2. März wieder eröffnet. Betriebsleiter Sven Wilkens ist froh, dass es nicht mal ein Jahr gedauert hat. Rund elf Monate nach dem Brand im Einkaufscenter konnte er die Pforten zum mexikanischen Lokal wieder öffnen. Den Anstrum wollte er dennoch vorerst klein halten. Mit neuen Mitarbeitern

weiter

900 Unterschriften gegen Ausbau der Ebnater Steige

Verkehr Bürgerinitiative Unterkochen plant ein Protestschild und erwägt die Chancen für einen Bürgerentscheid.

Aalen-Unterkochen. Die „Bürgerinitiative Unterkochen für eine Ortsumfahrung, gegen den Ausbau der Ebnater Steige“ hat – nach eigenen Angaben – 900 Unterschriften gesammelt. Diese sollen am Freitag, 13. März, um 12 Uhr im Rathaus an den Ersten Bürgermeister Wolfgang Steidle übergeben werden.

Die politischen Verantwortungsträger

weiter
  • 2
Kurz und bündig

Der revitalisierte Fluss

Abtsgmünd. In der Gemeinde Abtsgmünd wird am Weltwassertag, Sonntag, 22. März, um 14 Uhr eine kostenfreie Führung unter der Überschrift „Der revitalisierte Fluss. Die Umgestaltungen am Kocher in Abtsgmünd“ angeboten. Treffpunkt für die Führung ist auf dem Parkplatz bei Kessler & Co., Hüttlinger Straße 18-20. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen

weiter
Kurz und bündig

Doppelkonzert abgesagt

Schechingen. Das Konzert des Musikvereins Schechingen und der Brass Band „B 10“ am Samstag, 14. März, um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Schechingen ist wegen der aktuellen Lage in Bezug auf den Coronavirus abgesagt.

weiter
  • 640 Leser
Kurz und bündig

Ökumenische Bibelwoche

Aalen. Die ökumenische Bibelwoche in Aalen steht unter der Überschrift „Vergesst nicht!“ und behandelt Texte aus dem 5. Buch Mose. Am Mittwoch, 11. März, finden um 19.30 Uhr im CVJM-Heim Gütle und am Donnerstag, 12. März, ebenfalls um 19.30 Uhr im Salvatorheim Bibelabende statt. Die Bibelwoche endet mit einem Kanzeltausch am Wochenende, 14./15.

weiter
  • 157 Leser

Plattform für den Nachwuchs

KISS Der Untergröninger Kunstverein sucht wieder junge und jung gebliebene Künstler aller Genres, die sich vorstellen.

Abtsgmünd-Untergröningen. KISS sucht für sein Talent-Event am 25. Juli junge und jung gebliebene Künstler aller Genres. Oben auf dem Schloss und ohne viel Technik bietet sich diesen eine Plattform: Umgeben von Kunst und historischem Gemäuer können sie sich präsentieren. Bewerbungen werden bis 29. Mai entgegengenommen.

Dabei wechseln die Darsteller

weiter

Hilfe und Info für ältere Mitbürger

Stadtseniorenrat Gremium bietet ein Programm mit vielfältigen und praxisbezogenen Veranstaltungen.

Aalen. Vorstandssitzung hielt der Stadtseniorenrat (SSR) Aalen. Vorsitzender Günter Höschle wies dabei auf praxisbezogene Angebote hin. So wurde bei der letzten, gut besuchten, PC-Beratung der 1000. Besucher feierlich begrüßt. Zum Pedelec-Training am 8. April, 14.30 Uhr, in der Pfeifle-Halle können sich noch Senioren über franz.wiedenhoefer@yahoo.de

weiter
Bestattung von Wohnsitzlosen

Pfarrer Bernhard Richter: „Skandalös“

Aalen. Am vergangenen Donnerstag sind auf dem Waldfriedhof die Urnen von drei Wohnsitzlosen beigesetzt worden. Wie immer geschah dies in würdevoller, christlicher Weise, im Beisein von Seelsorgern und Mitgliedern des Freundeskreises für Wohnsitzlose. Dauerten früher die Ermittlungen der Stadt nach möglichen Angehörigen der Verstorbenen in der

weiter
  • 1

Stärken in puncto Nahversorgung

Einzelhandel Wasseralfingens Ortschaftsrat befasst sich mit Dr. Donato Acocellas städtischer Einzelhandelsanalyse – und findet darin nichts Neues für den Ort.

Aalen- Wasseralfingen

Dominik Sorg vom Stadtplanungsamt hat im Ortschaftsrat Auszüge aus dem 160 Seiten fassenden Einzelhandelskonzeption von Dr. Donato Acocella vorgestellt. Seit 1996 hat die Stadt Aalen eine Einzelhandelskonzeption, dies wurde nun überarbeitet. Zu den Zielsetzungen darin gehören Regelungen zu zentralrelevantem Einzelhandel und

weiter
Der besondere Tipp

Familie Wutz im Stadtgarten

Die vierjährige Peppa ist Mitglied einer lustigen Schweinefamilie. Sie ist immer zu Streichen und Späßen aufgelegt und bringt meist einiges durcheinander. Als sie mit ihrem Bruder Schorsch ihr Zimmer aufräumen soll, sortiert sie alles nach Farben, da ihr dann das Aufräumen mehr Spaß macht. Denn ohne Aufräumen gibt es keine Pfannkuchen. So liegen

weiter
  • 152 Leser

Leere Häuser und Wohnungen für Wohnsitzlose nutzen

Soziales Der Vorstand des Freundeskreises Wohnsitzlose ist mit Diakon Michael Junge wieder komplett.

Aalen. Offenbar seien weder für den OB, noch für den Gemeinderat Wohnungsleerstände ein Thema. Empört wurde dies bei der Hauptversammlung des Freundeskreises für Wohnsitzlose festgestellt.

Beim abendlichen Gang über Marktplatz und Reichsstädter Straße könne registriert werden, dass nur in je zwei Wohngeschossen Licht brenne. Allein im Hirschbach

weiter

Corona: Stuttgarter Frühlingsfest abgesagt

Zum dreiwöchigen Fest waren mehr als eine Million Besucher im April und Mai erwartet worden.

Die Landeshauptstadt hat das Frühlingsfest auf dem Cannstatter Wasen vom 18. April bis 10. Mai wegen des Coronavirus abgesagt, das melden die Stuttgarter Nachrichten. Ziel sei es, das Coronavirus so gut es geht in Griff zu bekommen. Zu dem dreiwöchigen Fest waren mehr als eine Million Besucher im April und Mai erwartet worden. Auch alle anderen

weiter
  • 5
  • 3674 Leser

Corona: Die Firmen wappnen sich

Virus Der Zeiss-Konzern meldet den ersten Corona-Fall – und reagiert schnell. Wie sich Unternehmen auf mögliche Infektionen vorbereiten. Kreissparkasse legt Sonderkreditprogramm auf.

Oberkochen

Der Technologiekonzern Zeiss hat bestätigt, dass eine Mitarbeiterin am Standort Oberkochen positiv auf den Coronavirus COVID-19 getestet wurde. Die Mitarbeiterin befindet sich laut Zeiss derzeit in häuslicher Quarantäne. Sie hatte nach Rückkehr aus dem Skiurlaub in Österreich Symptome der Erkrankung festgestellt und sich daraufhin an

weiter
  • 5
  • 4825 Leser

Pfiffige Ideen überzeugen die Jury

Jugend forscht Schülerinnen und Schüler der Wasseralfinger Karl-Kessler-Schule holen sich im Wettbewerb mit ihren Arbeiten wieder einige erste und zweite Preise.

Aalen-Wasseralfingen

Zum wiederholten Male haben Projekte der Karl-Kessler-Schule (KKS) die Jury beim Regionalwettbewerb „Jugend Forscht“ überzeugt. Die Schule wurde erneut ihrem Status als „MINT-freundliche Schule“ gerecht.

Bei „Jugend Forscht“ können Jugendliche ab Klasse 4 bis zum Alter von 21 Jahren teilnehmen.

weiter

Großveranstaltungen werden in Baden-Württemberg verboten

Was halten Sie davon, sollten Veranstaltungen abgesagt werden? Machen Sie mit bei unserer Umfrage.

Das Ministerium für Soziales und Integration hat am heutigen Mittwoch (11.März) einen Erlass an die Gesundheitsämter herausgegeben, dass Großveranstaltungen ab sofort abgesagt werden.

Grund ist, dass keine effektiven Schutzmaßnahmen gegen eine nicht mehr kontrollierbare Ausbreitung des Infektionsgeschehens möglich ist.

weiter

Börse erholt sich leidlich vom Schock

Corona Auch die Kurse der drei börsennotierten Unternehmen im Kreis litten unter dem schwarzen Montag.

Ellwangen/Aalen. Viele Monate war die Geschichte der Varta-Aktie eine der vielen Höhenflüge. Auf bis zu mehr als 120 Euro stieg das Papier, gehörte damit zu den absoluten Überfliegern auf dem deutschen Börsenparkett. Nach etwas Gegenwind setzte nun der „schwarze Montag“ dem Wert des Anteilsscheins zu. Am vergangenen Freitag war die

weiter
  • 818 Leser

Anmeldung am EAG

Bildung Termin für die Schüler der Klasse fünf – an diesem Donnerstag.

Oberkochen. Die Anmeldezeiten für die Klasse 5 am Ernst-Abbe-Gymnasium sind am Donnerstag, 12. März, von 8 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr. Für die Anmeldung am Gymnasium werden die Grundschulempfehlung, die Geburtsurkunde, zwei Passbilder (plus ein weiteres für die Busfahrkarte), gegebenenfalls ein Nachweis über das Sorgerecht sowie ein Nachweis

weiter

Frischer Wind bei Handel und Gewerbe

Hauptversammlung Der Gewerbe- und Handelsverein will in Zukunft konzertiert und mit neuen Ideen Schwung nach Oberkochen bringen. Wie das geschehen soll.

Oberkochen

Vor gut drei Monaten trat Hendrik Gausepohl die Nachfolge von Bernd Merz als Vorsitzender des Gewerbe- und Handelsvereins an. An seiner Seite fungiert künftig Kerstin Gangl als seine Stellvertreterin. „Wo wollen wir hin mit dem Gewerbe- und Handelsverein“, fragte Gausepohl in die Runde und er appellierte: „Wir müssen

weiter
  • 5

Sportliche Tour

Nordic-Walking Im Eselsburger Tal ist der Start am Sonntag, 15. Mai.

Herbrechtingen. Alb-Guide Siegfried Conrad leitet am Sonntag, 15. März, eine sportliche Nordic-Walking-Frühlingstour. Gemeinsam geht es um und durch das Eselsburger Tal. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Parkplatz Eselsburg an der B19.

Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich unter Telefon (07325) 6673, E-Mail siegfried.conrad@t-online.de.

weiter

Einen Einblick in die Zukunft der Mobilität

Verkehr Die „Studie mobiles Baden–Württemberg“ stellt einen Erlebnisraum bereit.

Oberkochen. Wie müssen sich Verkehrsverhalten und Mobilitätswirtschaft bis 2050 ändern? Mit dieser Frage beschäftigt sich die „Studie mobiles Baden–Württemberg“, die 2017 gegründet wurde. Der dazu bereitgestellte Erlebnisraum „Mobiles Baden–Württemberg“ soll dazu die Antworten liefern. Von Donnerstag, 12.

weiter

Bauarbeiten am Hangrutsch schreiten voran

Infrastruktur Nach zwei größeren Hangrutschungen an der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Untergröningen und Wegstetten wird die talseitige Böschung nun mithilfe einer Bohrpfahlwand befestigt. Im Winter 2017/2018 kam es an der Gemeindeverbindungsstraße Untergröningen - Wegstetten aufgrund von lang anhaltenden Regenfällen zu zwei größeren

weiter

Wo in Zukunft Tempo 30 gilt

Ortschaftsrat Welche Ergebnisse die Verkehrsschau in Kösingen erbrachte und mit welchen Maßnahmen man nun für mehr Sicherheit im Dorf sorgen will.

Neresheim-Kösingen

Im Bereich der Kindertagesstätte St. Anna Kösingen halten sich die Verkehrsteilnehmer nicht an das vorgeschriebene Tempo 50. Das war dem Ortschaftsrat Kösingen und den Eltern ein Dorn im Auge. Bald gehört dieser sensible Gefahrenpunkt der Vergangenheit an. Inzwischen war die Verkehrsschau vor Ort und entschied, dass hier künftig

weiter

Erfolgreiches Jubiläumsjahr des Musikverein Ebnats

Generalversammlung 2019 stand ganz im Zeichen des 100-jährigen Bestehen des Vereins.

Aalen-Ebnat. Nach der Begrüßung von Ulrike Kapfhammer vom Vorstandsteam und der Totenehrung gab Christian Schunke vom Vorstand einen Überblick über das Vereinsjahr 2019 mit den Höhepunkten: Den Auftakt zu den Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des Vereins bildete das Kirchenkonzert im Mai 2019, das Jubiläum, eingebunden in das jährliche

weiter

Hochschule verschiebt Semesterstart

Studium Wegen des Corona–Virus geht es für Studentinnen und Studenten erst am 20. April los.

Aalen. Das Corona-Virus sorgt dafür, dass zahlreiche Veranstaltungen abgesagt werden. Auch die Hochschule Aalen nimmt das Thema ernst. Sprecherin der Hochschule Saskia Burgbacher bestätigt auf Nachfrage, dass der Vorlesungsbeginn für das Sommersemester von Dienstag, 17. März, auf Montag, 20. April verschoben wird. Die Hochschulleitung folgt der

weiter
  • 5

Ministerium verbietet Veranstaltungen ab 1000 Teilnehmern

Da bei Großveranstaltungen keine effektiven Schutzmaßnahmen mehr möglich sind, werden diese verboten. 

Das Ministerium für Soziales und Integration hat am heutigen Mittwoch (11.März) einen Erlass an die Gesundheitsämter herausgegeben, dass Großveranstaltungen ab sofort abgesagt werden.   

Grund ist, dass keine effektiven Schutzmaßnahmen gegen eine nicht mehr kontrollierbare Ausbreitung des Infektionsgeschehens möglich

weiter
  • 3
  • 177 Leser

Die Grippe im Vergleich zu Corona im Ostalbkreis

Influenza Wie viele Grippe-Fälle gibt es auf der Ostalb?

Aalen. Viele Menschen haben die Befürchtung sich mit dem Corona-Virus anzustecken. Stand von Dienstagabend: Fünf Menschen sind mit Corona-Virus im Ostalbkreis infiziert (Stand: 10. März). Viele Fragen sich: Schützt die Grippe-Impfung vor Corona? Und wie viele Grippefälle gibt es im Vergleich auf der Ostalb? Das Landratsamt Ostalb

weiter

„Mehr Heimat geht nicht“ kommt 2024

Zuschlag Neresheim, Nattheim und Dischingen richten Heimattage Baden-Württemberg aus. Das sagen die Beteiligten.

Neresheim. Jetzt ist es offiziell. Die SchwäPo hat bereits in ihrer Mittwochausgabe die Nachricht verkündet: Neresheim Nattheim und Dischingen werden im Jahr 2024 die Heimattage Baden-Württemberg auf dem Härtsfeld unter dem Motto „Mehr Heimat geht nicht!“ ausrichten. „Diesen Beschluss haben der Landesausschuss Heimatpflege und

weiter

„Komm runter!“ in der Kirche

Kirche Jugendliche stellen in der St. Georgskirche in Hofen einen ganz besonderen Gottesdienst auf die Beine - mit Musik und Lichteffekten.

Aalen-Hofen

Nebel, bunte Lichter und moderne Musik – und das in einer Kirche. Unter dem Motto „Komm runter“ wurde kürzlich der Jugendgottesdienst „Let’s mess“ in der St. Georgskirche gefeiert.

Dabei drehte sich alles rund um das Thema Besinnung und Reflexion. Was ist wirklich wichtig in meinem Leben? Auf was

weiter

Frontalzusammenstoß auf regennasser Fahrbahn

Unfall 24-Jähriger rast in der Hauptstraße mit seinem Auto in den Gegenverkehr.

Möggingen. Ein 24-Jähriger ist Dienstagnacht, gegen 23.05 Uhr, in der Hauptstraße von Mögglingen in den Gegenverkehr gerast. Dabei krachte er mit dem Auto einer 19-Jährigen zusammen.

Wie die Polizei mitteilt, war der 24-Jährige in Richtung Aalen unterwegs. Weil er dabei auf der regennassen Fahrbahn vermutlich zu schnell unterwegs gewesen ist,

weiter

Welche Arbeiten im Kösinger Freibad derzeit anstehen

Freibadsanierung „Bisher liegt die Sanierung des Freibades gut im Zeitplan“, sagte Ortsvorsteher Dirk Hoesch im Ortschaftsrat Kösingen. Derzeit verlegt und verschweißt die Firma Zeller Bäderbau aus Heidenheim die Edelstahlbodenbleche. Außerdem wird der Schotter zum Beckenrand hin aufgefüllt. Die Firma Dorfmüller montiert die Zu- und

weiter

Abgesagt Vortrag „Wunder Mensch“

Aalen. Wegen des steigenden Gefahr einer Coronavirus-Infektion ist der Vortrag „Zukunftsmedizin – Wie das Silicon Valley die Medizin revolutioniert“ von Thomas Schulz an diesem Donnerstag, 12. März, im Gutenberg-Kasino der SchwäPo abgesagt worden. Bereits vorab gekaufte Karten für die Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe „Wunde(r)

weiter
  • 277 Leser

Schulhund Paula kuschelt sich in Kinderherzen

Bildung Jeden Dienstag bringt Schulsozialarbeiterin Annika Schmid ihre Hündin mit zur Buchenbergschule. Wie sich das Verhalten der Kinder durch das Projekt mit dem Besuchshund verändert hat.

Ellwangen

Es ist wieder Dienstag – der schönste Tag der Woche an der Buchenbergschule in Ellwangen. Denn immer dienstags bringt Schulsozialarbeiterin Annika Schmid ihre Hündin Paula mit.

Kaum geht die Türe auf, springen die Erstklässler voll Euphorie von ihren Stühlen und rennen in den Flur. „Paula“, hört man es von allen Seiten

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Zum Schluss haben wir noch eine positive Mutmacher-Geschichte: Christina Burkhardt ist 80 Jahre alt und halbseitig gelähmt. Dennoch ist sie als Organistin und Chorleiterin in Wasseralfingen tätig und malt immernoch für ihr Leben gern - jetzt halt mit links.

8.40 Uhr: Wie die Polizei berichtet, wurden am Dienstag zwei Polizisten

weiter
  • 5
  • 2902 Leser

Erneute Welle von betrügerischen Anrufen falscher Polizeibeamter im Ostalbkreis

Allein am Dienstag wandten sich 30 Personen ans Polizeipräsidium, um verdächtige Anrufe zu melden.

Zahlreiche Anrufe von falschen Polizeibeamten gingen in den letzten Tagen beim Polizeipräsidium Aalen ein. Das melden die Beamten am Mittwoch. Allein am gestrigen Dienstag meldeten sich rund 30 Personen, die einen solchen betrügerischen Anruf erhielten und richtigerweise die echte Polizei verständigten. Die Polizei geht davon aus, dass

weiter
  • 5
  • 1957 Leser

Zwei Polizeibeamte verletzt

Warum der 20-Jährige sich der Polizeikontrolle entzog und sich derart wehrte, bleibt unklar.

Aalen. Wie die Polizei berichtet, wurden am Dienstag zwei Polizisten während einer Presonenkontrolle von einem 20-Jährigen verletzt. Zuvor spachen Beamte des Polizeireviers Aalen gegen 23.30 Uhr zwei Männer an in der Weidenfelder Straße, um sie einer Personenkontrolle zu unterziehen. Daraufhin flüchteten die beiden, wobei ein

weiter
  • 4
  • 2679 Leser

Frontalzusammenstoß - 19-Jährige verletzt

Der Grund war vermutlich überhöhte Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn.

Mögglingen. Wie die Polizei mitteilt, kam es in der Nacht zu einem Frontalzusammenstoß. Dienstagnacht fuhr gegen 23:05 Uhr ein 24 Jahre alter Mann in Mögglingen auf der Hauptstraße in Richtung Aalen. Die Polizei vermutet, dass er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn die Beherrschung über sein

weiter

Regionalsport (8)

ZAHL DES TAGES

999

Zuschauer maximal wird der VfR Aalen zum Heimspiel am Samstag gegen den TSV Steinbach Haiger ins Stadion lassen – nachdem das Sozialministerium den Erlass herausgegeben hat, Großveranstaltungen mit über 1000 Teilnehmern zu untersagen. Anpfiff in der Ostalb-Arena: 14 Uhr.

weiter

Luft verschafft im Abstiegskampf

Tischtennis, Verbandsklasse Damen Untergröningen II besiegt Sindelfingen III mit 8:6. Anja Reiner trumpft stark auf.

Mit einem 8:6-Erfolg gegen den VfL Sindelfingen III verschaffte sich die zweite Damenmannschaft des TSV Untergröningen Luft im Abstiegskampf der Verbandsklasse.

Zwar konnten Cristina Krauss und Anja Reiner ihr Doppel gegen Sarah Zeitter/Bettina Haboic klar zu ihren Gunsten entscheiden. Doch Petra Henninger und Corinna Engel mussten sich im fünften

weiter

Unter die Räder gekommen

Handball, Bezirksliga Frauen der Aalener Sportallianz sind bei der 19:30-Niederlage in Heiningen ohne Chance.

Konnte man das Hinspiel gegen den TSV Heiningen 2 noch knapp für sich entscheiden, so kamen die Frauen der Aalener Sportallianz im Rückspiel mit 19:30 ziemlich unter die Räder.

Bereits in den ersten Spielminuten wurde deutlich, dass die Gastgeberinnen sich für die Niederlage aus dem Hinspiel revanchieren wollten. So übernahm der TSV sofort das

weiter

Über Essingen nach Tokio?

Leichtathletik Im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ war die Leichtathletin Elena Burkard zu Gast bei Schülerinnen und Schüler der Essinger Parkschule. Das sind die Gründe.

Eine Sportstunde mit einer bekannten Sportlerin zu absolvieren, ist nicht gerade alltäglich. Doch genau das konnten Schülerinnen und Schüler der Essinger Parkschule hautnah erleben. Die Leichtathletin Elena Burkard aus Baiersbronn überreichte den Schülern im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ eine Kiste, mit Zubehör für den

weiter

DM-Gold für Suchy und Holz

Bogenschießen, Deutsche Meisterschaft Simone Suchy und Wilhelm Holz holen sich die Hallentitel in Groß-Zimmern.

300 Schützen aus gnz Deutschland traten Groß-Zimmern bei der Deutsche Meisterschaft des Deutschen Feldbogensportverbands in unterschiedlichen Bogenklassen gegeneinander an.

Aufgeteilt in drei Gruppen pro Tag musste die Distanz von 20 Yards (18,29 m) auf eine Zielscheibe von 40 cm Durchmesser, die in fünf Ringe unterteilt war, bewältigt werden. Als

weiter

Was der WFV den Vereinen empfiehlt

Fußball Fußballverbände empfehlen Spielern, die aus Risikogebieten zurückgekehrt sind, nicht zu spielen und zu trainieren

Die Fußballverbände Württemberg, Baden und Südbaden haben sich angesichts der dynamischen Lageentwicklung bei der Verbreitung des Corona-Virus für den Amateur- und Jugendbereich auf folgende Regelungen verständigt. Dabei berufen sich die Verbände maßgeblich auf behördliche Entscheidungen; insbesondere auch des Ministeriums für Kultus, Jugend

weiter
  • 5
  • 136 Leser

Einlass nur mit einer Dauerkarte

Fußball, Regionalliga Die Folgen des Corona-Virus: Der VfR Aalen stoppt den Kartenvorverkauf fürs Spiel gegen den TSV Steinbach Haiger und wird am Samstag maximal 999 Zuschauer in die Arena lassen.

Wer am Samstag zum VfR Aalen will und nicht im Besitz einer Dauerkarte ist, hat schlechte Karten. „Wir werden mit 999 Zuschauer ins Rennen gehen“, sagt Präsidiumsmitglied Michael Weißkopf und fügt hinzu, dass das ausschließlich Besitzer eines Saisontickets sein werden. Darauf haben sich die Verantwortlichen am Mittwoch verständigt.

weiter
  • 3
  • 247 Leser

7. DAN für Hans Leberle

Taekwondo Athlet der Sportallianz zählt zu den höchsten DAN-Trägern.

Hans Leberle von der Aalener Sportallianz hat bei der Bundes-Dan-Prüfung der Deutschen Taekwondo Union in Pfinztal bei Karlsruhe die Prüfung zum 7. Dan bestanden.

Rund 60 Sportler aus dem gesamten Bundesgebiet hatten sich bisher größten Dan-Prüfung in Deutschland angemeldet. Von der Aalener Sportallianz nahm Hans Leberle mit seinem Team Faruk Katranci

weiter

Überregional (83)

„Ich strebe ein Mitte-Links-Bündnis an“

Der Linken-Fraktionschef ist überzeugt: Nach der nächsten Bundestagswahl wird die SPD für eine Koalition bereitstehen. Sorgen machen ihm hingegen die Grünen. Ein Gespräch über Vergangenheitsbewältigung, Freiheit und politische Träume.
Hinter Dietmar Bartsch hängt Sisyphos an der Wand. Genauer gesagt: „Sisyphos macht Pause“, ein Gemälde von Siegfried Schütze. Die griechische Sagengestalt hat einen Keil unter den Stein geklemmt, der eigentlich immer wieder den Berg hinunterrollt. Das Bild passt zum Fraktionschef der Linken. Immer wieder versucht er mühsam, Ruhe in die weiter
Aus gelesen

„Suzanne“ als Beischlaf-Soundtrack

Klaus Modicks Beitrag zur „Kiwi Musikbibliothek“ fällt aus der Reihe. Denn der Autor von Romanen wie „Konzert ohne Dichter“ erzählt nicht von seiner eigenen Liebe zu Leonard Cohen , sondern vom Erwachsenwerden des Hobbymusikers und späteren Schriftstellers Lukas. Der wird verfolgt von einem Song, von dem er noch nicht weiß, weiter
  • 332 Leser

„Unbekanntes macht Angst“

Der menschlichen Psyche fällt es schwer, mit Risiken rational umzugehen, sagt der Soziologe Ortwin Renn. Schuld hat auch das evolutionäre Erbe.
Hysterie oder Verharmlosung? Zwischen diesen beiden Polen ein Mittelmaß zu finden, fällt in der aktuellen Coronakrise schwer. Der Risikoforscher Ortwin Renn erklärt, woran das liegt. Herr Renn, wenn ich in Deutschland vor etwas Angst haben sollte – was wäre das? Das Coronavirus? Ortwin Renn : Rein statistisch gesehen nicht. Es gibt vier große weiter
  • 318 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Stahlhändler Klöckner & Co will nach einem Verlust für 2019 von 55 Mio. EUR keine Dividende an seine Aktionäre zahlen. Der Umsatz nahm 2019 um rund 7 Prozent auf 6,3 Mrd. EUR ab. 2 Der Duftstoff- und Aromenhersteller Symrise hat 2019 den Umsatz um 8 Prozent auf 3,4 Mrd. EUR gesteigert. Unter dem Strich verdiente Symrise 304 Mio. EUR – weiter
  • 194 Leser

AfD-Antrag Beamte sollen in gesetzliche Rente

Abgeordnete, Selbstständige und ein Großteil der Beamten sollten den Vorstellungen der Programmkommission der AfD zufolge künftig auch Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung zahlen. Ein Antrag der Kommission, über den auf einem Sozialparteitag Ende April abgestimmt werden soll, sieht nur Ausnahmen für Polizisten, Staatsanwälte und andere weiter
  • 253 Leser
Leitartikel Dorothee Torebko zur Selbstreflexion bei der AfD

An der Grenze

Grenze dicht, sofort!“, „Deutschland droht ein zweites 2015 – diesmal mit Hardcore-Islamisten“, „Merkel-Regierung versagt beim Coronavirus“. Diese Aussagen der vergangenen Tage stammen von AfD-Politikern. Es sind Attacken, wie man sie von den Rechtspopulisten kennt. Dass diese Scharfmacher-Parolen bei der AfD heute weiter
  • 1
  • 219 Leser

Arzneimittel Produktion nach Europa holen

Die Gewerkschaft IG BCE hat Politik und Pharmakonzerne aufgefordert, die Produktion wichtiger Arzneien nach Europa zurückzuholen. Man habe sich in eine gefährliche Abhängigkeit von wenigen Lieferanten in China und Indien begeben. Demnach kommen viele Wirkstoffe aus der chinesischen Provinz Hubei, in der das Coronavirus erstmals auftrat. Indien habe weiter
  • 173 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League Achtelfinal-Rückspiele RB Leipzig – Tottenham Hotspur 3:0 (2:0) Leipzig: Gulacsi – Klostermann, Upamecano, Halstenberg – Mukiele (56. Adams), Laimer, Sabitzer (87. Forsberg), Angelino – Nkunku (59. A. Haidara), Schick, Werner Tore: 1:0, 2:0 Sabitzer (10., 21.), 3:0 Forsberg (87.).– Zuschauer 42 weiter
  • 111 Leser

Auf Landgang

Warum vor annähernd 400 Millionen Jahren die Tiere (nicht alle) aus dem Wasser stiegen, um künftig an Land zu leben, darüber gibt es nur mehr oder weniger triftige Mutmaßungen. Die trivialste vermutlich: Sie fühlten sich im alten Element nicht mehr so richtig wohl. Nicht schlecht staunten neulich allerdings die Mitarbeiter des Sheriff-Büros von weiter
  • 210 Leser

Beethovens Botschafter Daniel Hope

Im Jubiläumsjahr will der Star-Geiger zu einer breiteren Beschäftigung mit dem Komponisten beitragen.
Daniel Hope ist nicht nur ein berühmter Geiger, er ist auch Musikvermittler und ein toller Erzähler. Nun ist er zudem Präsident des Vereins Beethoven-Haus in Bonn. Und damit ein Botschafter des Komponisten, dessen 250. Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird. Der 46-Jährige gibt eine Kostprobe, wie er seine neue Aufgabe versteht: Mit dem großen weiter
  • 223 Leser

CDU-Parteitag unter Virus-Vorbehalt

Müssen die Christdemokraten die Entscheidung über den neuen Parteichef wegen Corona verschieben?
Tausendundeins. Das ist die offizielle Zahl der Delegierten auf einem CDU-Bundesparteitag – und das ist nun ein Problem. Denn Veranstaltungen ab tausend Teilnehmern werden wegen der Corona-Gefahr reihenweise abgesagt. Auch auf Empfehlung von CDU-Gesundheitsminister Jens Spahn, der derzeit nicht nur oberster Corona-Krisenmanager ist, sondern indirekt weiter
  • 225 Leser

CDU: Linke ausschließen

Geschäftsführer Grosse-Brömer mahnt SPD und Grüne.
Der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Grosse-Brömer (CDU), hat SPD und Grüne aufgefordert, eine Koalition mit der Linkspartei auszuschließen. Bei der umstrittenen Strategiekonferenz der Linken hätten führende Parteimitglieder etwa eine radikale Abkehr vom demokratischen System gefordert, kritisierte er. weiter

Denkwürdige Reise zum Schlüsselspiel

Vor leeren Rängen treten die Dortmunder beim Team von Ex-Trainer Thomas Tuchel in Paris an.
Das Geisterspiel in der Champions League bei Paris Saint-Germain wird an diesem Mittwochabend (21 Uhr/Sky) zum ungewöhnlichen Erlebnis in der langen Dortmunder Europapokal-Geschichte. Nach der Entscheidung, wegen der Covid-19-Epidemie auf Zuschauer zu verzichten, traten die Profis die Reise mit gemischten Gefühlen an. „Ein Spiel ohne Zuschauer weiter
  • 121 Leser
Italien

Ein Land als Sperrgebiet

Die italienische Regierung hat die Sperrungen und Einschränkungen der Bewegungsfreiheit wegen der Coronavirus-Krise auf das ganze Land ausgeweitet. Es gebe keine Zeit zu verlieren, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, sagte Premierminister Giuseppe Conte am Montagabend. Mitten in der Nacht bildeten sich daraufhin in Großstädten Schlangen vor weiter
  • 208 Leser
Eishockey

Eishockey-Saison endet ohne deutschen Meister

Wegen des Coronavirus' fallen die Playoffs aus. Hauptrundensieger München bleibt der Titel verwehrt.
Das Coronavirus hat die erste Profiliga im deutschen Sport gestoppt: Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) sagte erstmals in ihrer Geschichte die Playoffs ab. Den 100. deutschen Meister gibt es nicht – Hauptrundensieger Red Bull München hat sich lediglich wie die Adler Mannheim, die Straubing Tigers und die Eisbären Berlin für die Champions League weiter
  • 133 Leser

Erfolg für Infineon

Der Chiphersteller Infineon ist bei der geplanten Übernahme seines US-Konkurrenten Cypress Semiconductor einen großen Schritt vorangekommen: Die zuständige US-Behörde gab grünes Licht für das 9 Mrd. EUR schwere Geschäft. Nun fehlt noch eine Genehmigung aus China, wo Infineon einen bedeutenden Teil des Umsatzes macht. EU-Kommission am Zug Die weiter
  • 202 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Hilfen für Corona-Geschädigte

Erfreuliches Tempo

Manchmal kann die Politik erstaunlich schnell sein. Kaum hat sich die große Koalition über erleichterte Regeln beim Kurzarbeitergeld geeinigt für Firmen, denen durch die Corona-Epidemie Aufträge wegbrechen. Schon sind die Regeln in ein Gesetz eingebaut, das sowieso Hilfen im Strukturwandel geben sollte. Das erinnert an die Bankenrettung in der Finanzkrise weiter
  • 217 Leser

Erholung verpufft wieder

Nach dem Schwarzen Montag an den globalen Finanzmärkten hat der deutsche Leitindex Dax nach einem sehr nervösen Handel zwischenzeitliche Gewinne wieder eingebüßt. Damit sind die kompletten Vorjahresgewinne inzwischen ausradiert. Die Aktien der Deutschen Post (Bild) setzten sich am Dienstag klar an die Dax-Spitze – der Logistikkonzern hatte weiter
  • 201 Leser

Erpresser Strafe wird neu verhandelt

Der wegen vergifteter Babynahrung verurteilte Supermarkt-Erpresser vom Bodensee steht seit Dienstag erneut vor dem Landgericht Ravensburg. 2018 hatte das Gericht den damals 54-Jährigen wegen versuchten Mordes zu zwölfeinhalb Jahren Haft verurteilt. Dieses Urteil hob der Bundesgerichtshof (BGH) 2019 in Teilen auf. Das Landgericht muss erneut über weiter

Erste Länder folgen Spahn

Bayern, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein gehen beim Verbot von Großveranstaltungen voran.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat seit Tagen dazu geraten, Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern abzusagen, um die Corona-Ausbreitung zu verlangsamen. Anweisen konnte er das nicht. Nun folgen ihm die ersten Bundesländer. Bayern hat als erstes Land Großveranstaltungen abgesagt – mit welcher Begründung? Ministerpräsident weiter
  • 226 Leser

EU stärkt Mittelstand

Kommission verspricht Qualifizierung und weniger Bürokratie.
Eine neue EU-Strategie soll die Industrie fit für eine digitalisierte und klimafreundliche Zukunft machen und Millionen Jobs in Europa sichern. Geplant sind unter anderem Hilfen zur Qualifizierung von Personal und zum Schutz vor unfairer Konkurrenz. Das teilte die EU-Kommission mit. Dem Mittelstand verspricht sie in einer eigenen Strategie Bürokratieabbau weiter
  • 143 Leser

Explosion 73-Jähriger tot aus Haus geborgen

Nach einer Explosion in einem Wohnhaus in Blaubeuren (Alb-Donau-Kreis) ist am Dienstag ein Mann tot aus dem Gebäude geborgen worden. Der 73-Jährige sei einer der Bewohner des Hauses gewesen, teilte die Polizei mit. Weitere Familienmitglieder hielten sich demnach zum Zeitpunkt der Explosion nicht in dem Haus auf. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen weiter

Feuer Polizisten retten Hausbewohner

Mit lautem „Tatütata“ haben Polizisten Bewohner eines brennenden Hauses in Haslach (Ortenaukreis) geweckt und so gerettet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ließen die Beamten das Einsatzhorn aufheulen, weil niemand auf die Türklingel reagiert hatte. Die Polizisten hatten bei ihrer Streifenfahrt in der Nacht das Feuer im Erdgeschoss weiter

Flüchtlinge Türkei will Reform des Pakts mit EU

Die Türkei hat nach Gesprächen mit den EU-Spitzen eine Überarbeitung des Flüchtlingspakts von 2016 gefordert. Angesichts der „neuen Umstände“ etwa in Syrien werde man mit der EU besprechen, was zusätzlich getan werden könne, sagte Außenminister Mevlüt Cavusoglu am Dienstag. Zuvor hatte er ein Treffen am Montag mit EU-Kommissionschefin weiter
  • 160 Leser

Frauenfußball Algarve-Cup: Finale abgesagt

Das für Mittwoch terminierte Finale beim Algarve-Cup zwischen der deutschen Frauen-Nationalmannschaft und Italien findet nicht statt. Wie der Deutsche Fußball-Bund am Dienstagabend mitteilte, habe sich die italienische Mannschaft entschieden, wegen der verschärften Einreisebedingungen Italiens wegen der Ausbreitung des Coronavirus, abzureisen. Das weiter
  • 176 Leser

Freispruch für Familienvater

Im Prozess um den Mord an Frau und Kind ist ein 61-Jähriger wegen Schuldunfähigkeit freigesprochen worden. Das Landgericht Karlsruhe entschied am Dienstag, dass der Familienvater in einer psychiatrischen Klinik untergebracht werden muss. Auch Staatsanwaltschaft und Verteidigung hatten auf Schuldunfähigkeit plädiert. Zwei Sachverständige hatten weiter

Für ein Foto beinahe getötet

Ein Mannheimer schickt eine Aufnahme seiner Ex-Freundin ohne Kopftuch an deren jordanische Verwandtschaft. Der Halbbruder der Frau sticht ihn dafür nieder.
Es geht um Moralvorstellungen, Frauenbilder und Anstandsregeln: Aus gekränkter Ehre soll ein Mann den Ex-Partner seiner Halbschwester fast getötet haben. Jetzt steht er unter der Anklage des versuchten Mordes vor dem Landgericht Mannheim. Nach Darstellung der Staatsanwaltschaft hatte das Opfer des Mannes im Sommer 2019 Bilder seiner Ex-Freundin an weiter
  • 132 Leser
Coronavirus

Geisterspiele an Rhein, Ruhr und Isar

Der Fußball rollt in vielen Stadien vor leeren Rängen. Am Mittwoch in der Bundesliga bei Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln etwa oder am Samstag im Revierderby Borussia Dortmund gegen Schalke 04. Das schürt auch finanzielle Ängste. Eine einheitliche Lin
Das rheinische Derby geht als erstes Geisterspiel in die Geschichte der Bundesliga ein – doch es bleibt nicht das einzige: Das Coronavirus hat endgültig auch das deutsche Fußball-Oberhaus eingeholt. Nicht nur die Nachholpartie zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) geht ohne Publikum über die Bühne. weiter
Corona und der Kulturbetrieb

Geisterspiele auch in der Oper

Bayern schließt alle Staatstheater, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. In Oberammergau laufen die Proben für die Passion vorerst weiter – man hat dort Erfahrung mit Seuchen.
Auch der Kulturbetrieb wird vom Kampf gegen das Coronavirus immer härter getroffen. In Bayern wurden jetzt alle staatlichen Theater, Konzertsäle und Opernhäuser vom 11. März bis zum Ende der Osterferien am 19. April geschlossen, um die Epidemie einzudämmen. Das Geld für Eintrittskarten werde man erstatten, sagte Kunstminister Bernd Sibler (CSU). weiter
  • 367 Leser

Geldsegen für Aktionäre

Der Börsenboom des Jahres 2019 beschert Aktionären nach Berechnungen der DZ Bank einen Geldsegen. Rund 1600 Mrd. Dollar (gut 1400 Mrd. EUR) Dividende werden Unternehmen weltweit für das vergangene Geschäftsjahr ausschütten. Das wären 4 Prozent mehr als im Vorjahr Eon verkauft Heizstrom Der Energiekonzern Eon verkauft sein Geschäft weiter
  • 186 Leser

Gesetz gegen Geisterflüge

Die EU-Kommission will Leerflügen einen Riegel vorschieben und so schnell wie möglich einen Gesetzesvorschlag vorlegen. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sagte, man wolle es den Airlines einfacher machen, ihre Flughafen-Slots zu behalten, selbst wenn sie sie nicht nutzten. Fluggesellschaften müssen ihre Start- und Landerechte während weiter
  • 218 Leser

Gewalt Steinmeier fordert mehr Anstand

Angesichts einer Welle von Hass und Gewalt gegen Kommunalpolitiker in Deutschland hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zum Einsatz für die Demokratie aufgerufen. „Wir müssen Zivilität verteidigen, Anstand und Vernunft zurückgewinnen, ohne beides kann Demokratie nicht gelingen“, sagte er in Chemnitz. Kommunalpolitikerinnen und weiter
  • 154 Leser

Gewinneinbruch bei Schaeffler

Der Auto- und Industriezulieferer Schaeffler hat die Schwäche der Automärkte 2019 deutlich zu spüren bekommen. Unter dem Strich brach der auf die Aktionäre entfallende Überschuss um mehr als die Hälfte auf 428 Mio. EUR ein. Der Umsatz stagnierte währungsbereinigt bei 14,4 Mrd. EUR. Die Aktionäre sollen eine Dividende von 0,45 EUR je Vorzugsaktie weiter
  • 5
  • 181 Leser

Griechenland Gespannte Ruhe an der Grenze

Am griechisch-türkischen Grenzfluss Evros (türkisch: Meric) war die Lage am Dienstag relativ ruhig, aber angespannt. Nur vereinzelt versuchten Migranten, einen Grenzzaun zu überwinden oder den Fluss zu durchqueren. Laut staatlichem Rundfunk hatten griechische Sicherheitskräfte von 6 Uhr morgens am Montag bis 6 Uhr am Dienstag etwa 1000 Menschen weiter
  • 162 Leser

Grüner Angriff auf Anja Karliczek

Die Ministerin stellt zehn Thesen der Adenauerstiftung zur Bildungspolitik vor. Für die Opposition ein gefundenes Fressen.
Margit Stumpp ist wirklich in Fahrt. „Im Verlauf der Legislaturperiode muss man die bildungspolitischen Initiativen von Frau Karliczek mit der Lupe suchen“, schimpfte die bildungspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion am Dienstag und erinnerte daran, was alles nicht geklappt hat: „Den Digitalpakt hat der SPD-Kollege Scholz weiter
  • 200 Leser

Hans Baldung Grien lockt die Massen

Mehr als 60   000 Menschen haben die nun beendete baden-württembergische Landesausstellung „Hans Baldung Grien heilig/unheilig“ besucht. Dies sei ein großer Erfolg, teilte die Kunsthalle Karlsruhe mit. Foto: A.Fischer/H.Kohler weiter
  • 218 Leser

Herrlich übernimmt als Trainer beim FC Augsburg

Augsburg. Heiko Herrlich, 48, ist beim FC Augsburg Nachfolger von Martin Schmidt. Er wurde am Dienstag als Chefcoach des Tabellenvierzehnten der Fußball-Bundesligisten vorgestellt. „Wir sind überzeugt, mit Heiko einen Trainer gefunden zu haben, der optimal zum FCA passt“, sagte Geschäftsführer Stefan Reuter. Als Herrlich Reuters Nachricht weiter
  • 273 Leser

Home Office Nachfrage nach Angeboten steigt

Bessere Möglichkeiten, angesichts des Coronavirus vorsichtshalber von zu Hause aus zu arbeiten, wünschen sich in Deutschland 38 Prozent der Arbeitnehmer. Das ergab eine Befragung der Unternehmensberatung PwC Strategy. Derzeit haben nur 14 Prozent der Befragten eine erweiterte Homeoffice-Möglichkeit. Gut ein Drittel verzichtet auf externe Meetings. weiter
  • 214 Leser

Im Rhythmus der Tinder-Gesellschaft

Nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse: Leif Randts Roman „Allegro Pastell“.
Das Leben in der Spätmoderne ist in westlichen Wohlstandsgesellschaften anstrengend. In sozialen Netzwerken muss man auch eine Inszenierung seiner Persönlichkeit bieten – mit Bildern aus dem einzigartigen Urlaub und dem besonderen Essen. Wie sich der Hyperindividualismus unserer Epoche soziologisch entfaltet, ist in Andreas Reckwitz‘ Studie weiter
  • 315 Leser
Kommentar Mathias Puddig zu den Thesen zur Bildungspolitik

Im Sinne der Schüler

So richtig grün werden sich Bildungsministerin Anja Karliczek und die Opposition wohl nicht mehr. Fast seit Beginn ihrer Amtszeit steht Karliczek in der Kritik. Bildungsexperten aus den anderen Parteien lassen keine Gelegenheit aus, sich an ihr abzuarbeiten. Nur geht diesmal ihre Kritik fehl. Denn nicht nur wurden die zehn Thesen zur Bildungspolitik, weiter
  • 153 Leser
Deutsche Bank

Jubiläum in schwierigen Zeiten

Das einstmals größte Geldinstitut der Welt ist an seinem 150. Geburtstag nur noch ein Schatten seiner selbst. Es bleibt nur die Hoffnung auf eine Trendwende.
Christian Sewing wird in Frankfurter Finanzkreisen von niemandem beneidet. Chef der Deutschen Bank – das war lange das Höchste, was ein Banker in Deutschland erreichen konnte. Nicht nur, weil er ein weltweit hochgeachtetes Geldinstitut führte, sondern weil Politik und Regierung mit Respekt nach Frankfurt blickten und Rat hören wollten. Spätestens weiter

Kabinett beschließt Polizeigesetz

Nach langen Diskussionen hat die grün-schwarze Landesregierung das neue Polizeigesetz und eine Bundesratsinitiative zum Bleiberecht gut integrierter Flüchtlinge beschlossen. Die Pläne zum Polizeigesetz sollen nun zügig in den Landtag gehen, um auch dort besiegelt zu werden, sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Dienstag nach der Kabinettssitzung weiter
Spinelli Barracks in Mannheim

Kasernenareal wird zum Klimapark

Ein früheres Militärgelände wird in Mannheim unter starkem Zeitdruck bis 2023 in ein „Experimentierfeld für ressourcenschonendes Wachstum“ umgewandelt.
Die wohl größte Lagerhalle der Stadt Mannheim ist für Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) der passende Schauplatz zum Erhalt von 20,2 Millionen Euro für „ein ungewöhnliches Projekt der Konversion“. Den Betrag aus einem „Sonderfinanzierungstopf“ brachte Peter Hauk (CDU), Minister für den ländlichen Raum, symbolisch mit. weiter
  • 150 Leser

Keine Verschärfung

Minister Strobl hält das derzeitige Gesetz für ausreichend.
Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) hält eine weitere Verschärfung des geltenden Waffengesetzes nicht für sinnvoll, auch nicht vor dem Hintergrund der tödlichen Schüsse auf sechs Menschen in Rot am See (Kreis Schwäbisch Hall). Auch ein schärferes Waffenrecht hätte die Tat „nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wohl nicht verhindert“, weiter

Kretschmann: Das ist erst der Anfang

Landesregierung rechnet mit deutlich mehr Infektionen. Bis Dienstag waren 277 Menschen betroffen.
Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus Sars-CoV2 steigt in Baden-Württemberg seit Tagen stark. Ein Ende ist nach Einschätzung des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne) noch lange nicht erreicht, im Gegenteil. Die Zahl der Kranken werde deutlich steigen, man stehe erst am Anfang der Ausbreitung, sagte er am Dienstag. Ziel sei es weiter

Lebensmittelpreise in China legen stark zu

Die Corona-Epidemie hat die Nahrungsmittelpreise in China im Februar um 21,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat steigen lassen. Damit kletterte der Index für die Verbraucherpreise im Februar um 5,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, nachdem er im Januar schon um 5,4 Prozent zugelegt hatte. Beschränkungen im Transportsystem sowie die Schließung weiter
  • 2
  • 262 Leser

Leipzig fertigt Tottenham ab

RB siegt mit 3:0 gegen den letztjährigen Finalisten und steht erstmals im Viertelfinale. Bereits das Hinspiel hatte die Bullen mit 1:0 gegen die Engländer gewonnen.
RB Leipzig hat vor den möglichen Geisterspieltagen im deutschen Fußball seine Zuschauer noch mal richtig verwöhnt und mit dem Einzug ins Viertelfinale der Champions League den bisher größten Erfolg in der Vereinsgeschichte gefeiert. Angeführt von Doppel-Torschütze Marcel Sabitzer ließ der Tabellendritte der Bundesliga am Dienstagabend im Achtelfinal-Rückspiel weiter
  • 276 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Tim Bendzko Der Sänger, der bei seinen Konzerten volle Hallen und Stadien gewöhnt ist, mag es ansonsten gern ruhiger. „Mir fällt es überhaupt nicht schwer, auf Bühnen zu stehen und vor Menschen zu singen. Aber privat bin ich ungern unter vielen Menschen“, sagt der 34-Jährige. „Ich bin lieber zu zweit oder in kleinen Gruppen unterwegs, weiter

Libyen-Konflikt Merkel trifft Rebellengeneral

Angesichts der fortgesetzten Spannungen im Libyen-Konflikt hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sich am Dienstag mit dem Rebellengeneral Chalifa Haftar in Berlin getroffen. Sie betonte, dass es keine militärische Lösung für das Land geben könne und pochte auf den Waffenstillstand, den die Konfliktparteien Ende Februar, fünf Wochen nach der Berliner weiter
  • 156 Leser

Literaturfestival Lit.Cologne wegen Virus abgesagt

Das Literaturfestival Lit.Cologne, geplant vom 10. bis 21. März, wird wegen der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt. „Die Absage trifft uns unendlich schwer“, sagte Geschäftsführer Rainer Osnowski am Dienstag in Köln. Mit Blick auf die aktuelle Situation wolle man der Empfehlung von Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) und weiter
  • 178 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend 1000-1500 l 64,85 4501-5500 l 54,75 1501-2000 l 61,70 5501-6500 l 55,81 2001-2500 l 59,67 6501-7500 l 55,40 2501-3500 l 58,61 7501-8500 l 55,22 3501-4500 l 56,70 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 122 Leser

Massive Auswirkungen

Basketballer und Handballer leiden unter den Folgen.
Die Geschäftsführer der Basketball-Bundesliga (BBL) und der Handball-Bundesliga (HBL) warnen eindringlich vor den drohenden wirtschaftlichen Konsequenzen der Corona-Krise. „Es geht nicht nur um drei oder vier Heimspiele. Es geht um existenzielle Fragen. Die Klubs sind aus gutem Grund sehr angespannt“, sagte HBL-Chef Frank Bohmann. Am Dienstag weiter
  • 148 Leser

Mehrere Länder untersagen alle Großveranstaltungen

In Bayern sind Sport, Konzerte und Feste betroffen. Baden-Württemberg will nachziehen. Österreich stoppt Einreisen aus Italien.
Mehrere Bundesländer, darunter Bayern, haben alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern untersagt. In Bayern gilt das zunächst bis zum 19. April. Wegen der Ausbreitung des Coronavirus sollen die Behörden für Veranstaltungen mit 100 bis 500 Teilnehmern eine Risikobewertung vornehmen. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) betonte, das betreffe weiter

Mit Vorsicht in das neue Jahr

Für 2019 erhalten die Aktionäre eine höhere Dividende. Ansonsten ist der Optimismus verflogen.
Die Deutsche Post blickt für das vergangene Jahr auf ein solides Geschäft zurück: Das Konzernergebnis legte um gut 26 Prozent auf 2,6 Mrd. EUR zu. Der Umsatz stieg um knapp 3 Prozent auf 63,3 Mrd. EUR. Aktionäre der Post dürfen sich zudem über 10 Cent mehr Dividende freuen als im Jahr zuvor: Mit 1,25 EUR je Aktie fällt diese höher aus als erwartet. weiter
  • 218 Leser

Myanmar Militär bremst Reformen

Militärvertreter im Parlament von Myanmar haben mehrere von der Regierung geplante Verfassungsänderungen gestoppt. Sie wollten damit verhindern, dass die Macht der Armee beschränkt wird. Abgelehnt wurde unter anderem ein Vorschlag, die Zahl der vom Militär ernannten Abgeordneten schrittweise zu reduzieren, um den Weg für weitere Reformen zu ebnen. weiter

Nabu bittet Gärtner um Rücksicht

Zu einer vogelfreundlichen Heckenpflege ruft der Naturschutzbund Baden-Württemberg (Nabu) private und berufliche Gärtner auf. Brütende Tiere dürften nicht gestört werden, teilte Stefan Bosch, Nabu-Fachbeauftragter für Vogelschutz, mit. Gärtner sollen auch mit kleineren Pflege- und Rückschnitten bis Juli warten. In Hecken und Sträuchern nisten weiter
  • 137 Leser

Nebenkosten steigen stark

In Deutschland wird Arbeit schneller teurer als im EU-Schnitt.
Im vergangenen Jahr sind in Deutschland die Arbeitskosten so stark gestiegen wie seit 7 Jahren nicht mehr. Mit 35 EUR kostete eine Stunde Arbeit 3,0 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, teilte das Statistische Bundesamt mit. Dabei stiegen die Lohnnebenkosten mit 3,2 Prozent schneller als die Bruttoverdienste, die nur 2,9 Prozent zulegten. Zuletzt hatte weiter
  • 165 Leser

Patient von HIV geheilt

Nach Stammzellentherapie gilt Testperson als virusfrei.
Es ist erst der zweite Fall weltweit: Der als „Londoner Patient“ bezeichnete HIV-Patient ist wahrscheinlich geheilt. Etwa zweieinhalb Jahre nach Beendigung der Anti-HIV-Therapie ist bei dem Patienten kein funktionsfähiges HI-Virus mehr nachweisbar gewesen, berichtet die Forschergruppe von der britischen University of Cambridge in der Fachzeitschrift weiter
  • 145 Leser
Tourismus

Pauschalurlauber im Vorteil

Die bereits gebuchte Italien-Reise können Pauschalurlauber nach Auffassung des Reiserechtsexperten Paul Degott kostenlos stornieren. Urlaubsaktivitäten seien in dem Land nicht mehr möglich, betont der Jurist. Insofern liege ein „unvermeidbarer, außergewöhnlicher Umstand“ vor, der einen Reiserücktritt rechtfertige. Ebenso hätten Veranstalter weiter
  • 184 Leser

Präsident Xi besucht Corona-Brennpunkt

Propaganda oder Normalisierung? Zum ersten Mal seit Ausbruch der Coronavirus-Krise hat Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping die am schwersten betroffene Großstadt Wuhan besucht. Foto: Xie Huanchi/XinHua/dpa weiter
  • 1
  • 258 Leser

Preis für Barbara Hannigan

Die kanadische Sängerin und Dirigentin Barbara Hannigan erhält den mit 25 000 Euro dotierten Preis der Dresdner Musikfestspiele 2020. Mit Leidenschaft gebe die Sopranistin ihre Erfahrungen an junge Musiker weiter, begründeten die Festspiel-Veranstalter die Auszeichnung. Harry Meyer im Museum „En face“ heißt eine neue Ausstellung weiter
  • 131 Leser
Kommentar Günther Marx über Russland und seine Verfassung

Putin forever

Wer seinen Job als erster Mann im Staat als schicksalhafte Bestimmung sieht, wird eine Verfassung, die diesem Selbstverständnis durch Regeln Grenzen setzt, leicht als störend betrachten. Und darum geht es in Russland, dessen Parlament – formal ist es ja eines – eine neue Verfassung berät. Anfang des Jahres hatte Wladimir Putin die Initiative weiter
  • 223 Leser

Russisches Parlament billigt Reform

Neue Verfassung soll Putin den Weg zu weiteren Amtszeiten ebnen.
Das russische Parlament hat am Dienstag in zweiter Lesung die von Staatschef Wladimir Putin angestrebte Reform der Verfassung verabschiedet. 382 Abgeordnete der Duma in Moskau stimmten mit Ja, 44 enthielten sich und kein Parlamentarier stimmte dagegen. Putins vierte Amtszeit als Präsident endet 2024; Kritiker werfen ihm vor, sich durch die Verfassungsänderung weiter
  • 182 Leser

Saudi Arabien verschärft Preiskrieg

Notierungen legen nach dem Crash vom Montag wieder zu. Russland ist zu neuen Verhandlungen bereit.
Die Ölpreise haben sich am Dienstag von einem der heftigsten Einbrüche in der Geschichte des Ölmarkts erholt. Im Mittagshandel kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 37,83 US-Dollar. Das waren 3,48 Dollar mehr als am Vortag. Der Preis für US-Rohöl der Sorte WTI stieg um 3,09 Dollar auf 34,22 Dollar. Die Ölpreise profitierten von weiter
  • 198 Leser
Online-Handel

Schmuck mit Blei und Cadmium

Prüfungen offenbaren Überschreitungen von Grenzwerten um das bis zu 9500-fache.
Die Schmuckstücke, die die Marktüberwachung des Landes untersucht hat, sehen edel und hochwertig aus. Doch der Schein trügt. Die Überprüfung von 500 Modeschmuckstücken, vor allem aus dem Online-Handel, auf die Schwermetalle Blei und Cadmium ergaben bei zehn Prozent der Stücke „extrem hohe Cadmium-Konzentrationen zwischen 30 und 95 Prozent weiter
  • 133 Leser

Schnelle Corona-Hilfen

Die Bundesregierung macht Tempo, damit die Erleichterungen beim Kurzarbeitergeld im April in Kraft treten können.
Noch in der ersten Aprilhälfte sollen Unternehmen die Verbesserungen beim Kurzarbeitergeld nutzen können, auf die sich der Koalitionsausschuss am Sonntag angesichts der Corona-Epidemie geeinigt hatte. Am Dienstag brachte das Bundeskabinett den Entwurf des „Arbeit-für-morgen-Gesetzes“ im Eilverfahren auf den Gesetzesweg. Hier wurden die weiter
  • 245 Leser
Land am Rand

Schwarzwald macht Appetit

Im Corona-Chaos sind gute Nachrichten eine Mangelware, fast wie Nudeln, Klopapier und Desinfektionsspray. Wenn sich Absagen und Warnungen häufen, dann geraten positive Meldungen zur begehrten Lektüre. Für eine frohe Kunde sorgt die Schwarzwald Tourismus GmbH in Freiburg. Die Ferienmanager wollten eigentlich Presseleute bei der Internationalen Tourismusbörse weiter

Seniorin legt Betrüger rein

76-Jährige geht zweimal zum Schein auf Geldforderungen ein.
Gleich zweimal hat eine 76-jährige Frau aus Mülheim an der Ruhr Enkeltrick-Betrüger hereingelegt und zu deren Festnahme verholfen. Am vergangenen Freitag wie schon im September war sie zum Schein auf telefonische Geldforderungen eingegangen. Am Freitag hatte sie ihre Tochter (52) informiert; die wiederum alarmierte die Polizei und ging mit einem weiter
  • 127 Leser

Sonnengelbe Blüten im feuchten Grau

Ohne Regenschirm ging am Dienstag nichts. Mag das nasse Wetter auch die Menschen nicht beglücken, freut sich doch die Natur. Von diesem Mittwoch an soll es schon wieder spürbar wärmer werden. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 115 Leser
Sport Aktuell

Sport Aktuell

Champions League RB Leipzig - Tottenham Hotspur 3:0 RB Leipzig steht im Viertelfinale: Gegen die Spurs gelingt Marcel Sabitzer ein Doppelschlag. Der eingewechselte Emil Forsberg trifft ebenfalls. FC Valencia - Atalanta Bergamo 3:4 Die Elf aus Norditalien ist weiter. Gespielt wurde vor leeren Rängen. weiter
  • 125 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 18 Uhr: Fußball, Bundesliga, Nachholspiel, Borussia Mönchengladbach – 1. FC Köln 19.30 Uhr: Fußball, Champions League, Achtelfinal-Rückspiele, Mittwochs- Konferenz und Einzelspiel SG Paris – Borussia Dortmund Eurosport 17.25 Uhr: Skispringen, Weltcup in Trondheim/Norwegen, Qualifikation DAZN 21 Uhr: Fußball, Champions League, Achtelfinal-Rückspiel, weiter
  • 108 Leser
STICHWORT Gewalt gegen Bürgermeister

Stichwort Gewalt gegen Bürgermeister

Knapp zwei Drittel der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister in Deutschland (64 Prozent) sind einer Umfrage zufolge in ihrem Amt bereits beleidigt, beschimpft, bedroht oder angegriffen worden. Das geht aus einer Erhebung der Zeitschrift „Kommunal“ im Auftrag des ARD-Politikmagazins „Report München“ hervor. Von körperlichen weiter
  • 129 Leser

Tausende Tiere vom All aus verfolgen

Das deutsch-russische Projekt Icarus läuft an. Die Beobachtung von Wanderrouten dient mehreren Zwecken.
Das deutsch-russische Projekt Icarus zur Tierbeobachtung aus dem All ist in den Testbetrieb gestartet. Am Dienstagvormittag wurde der entsprechende Computer auf der Raumstation ISS eingeschaltet, sagte Projektleiter Martin Wikelski vom Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie in Konstanz. Drei bis vier Monate lang testen die Forscher unter anderem weiter
  • 133 Leser

Tödliches Unglück beim Königsbesuch

Während das niederländische Regentenpaar zu Gast ist, sterben auf Borneo sieben Bootspassagiere.
Ein Bootsunglück mit sieben Toten hat den Besuch des niederländischen Königspaars Willem-Alexander und Máxima in Indonesien überschattet. Während einer Vorbereitungstour zu einem geplanten Ziel des Paares auf der Insel Borneo prallten zwei Boote auf einem Fluss in Palangkaraya zusammen. 20 der 27 Insassen konnten gerettet werden. Willem-Alexander weiter
  • 224 Leser

Tragischer Tod

Die nigerianische Meisterschaft ist nach dem Tod eines Spielers ausgesetzt worden. Der 22-jährige Chineme Martins (Nasaware United) war bei einem Spiel zusammengebrochen und gestorben. Die nigerianischen Vereine haben bis zum 14. März Zeit, um sicherzustellen, dass sie über das medizinische Personal und die Ausrüstung verfügen. Saisonende für weiter

Uber Alleine unterwegs in San Francisco

Uber testet seine Roboterautos erstmals nach Jahren wieder in seiner Heimatstadt San Francisco. Zunächst sollen im autonomen Betrieb nur zwei Fahrzeuge unterwegs sein – und nur bei Tageslicht. Ein Uber-Roboterwagen hatte vor rund zwei Jahren bei einer nächtlichen Testfahrt in Arizona eine Frau, die die Straße überquerte, erfasst und getötet. weiter
  • 161 Leser

Umstrittene Ausnahmen für Handel

Wirtschaftsministerium ermöglicht Abweichungen vom Arbeitszeitgesetz. Dafür hagelt es Kritik.
Kaum hat das Wirtschaftsministerium entschieden, dass bestimmte Läden in Baden-Württemberg wegen des Coronavirus Ausnahmen vom Arbeitszeitgesetz beantragen können, folgt die Kritik der Gewerkschaften. Der Landeschef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Martin Kunzmann, zeigte sich „verwundert über den Aktionismus“. Das Arbeitszeitgesetz weiter
Kommentar Carsten Muth über die Geisterspiele und ihre Folgen

Ungleicher Wettbewerb

Die Behörden in Mönchengladbach, Dortmund, Wolfsburg und Bremen machen ernst. Die angeordneten Geisterspiele dort werden aber erst der Anfang sein. Vereine und Fans in der Fußball-Bundesliga und in weiteren Profi-Ligen müssen sich auf weitere Partien ohne Zuschauer einstellen. Das ist bitter, aber unumgänglich. Die Gesundheit von Menschen steht weiter
  • 217 Leser

Uniper testet mit Hochdruck

Der Energiekonzern Uniper hat sein hoch umstrittenes Steinkohlekraftwerk Datteln 4 erstmals mit voller Last laufen lassen. Uniper will das Kraftwerk im Sommer in den kommerziellen Betrieb bringen. Foto: Marcel Kusch/dpa weiter
  • 208 Leser

Van-Sparte erholt sich

Milliardenverlust trotz Absatzrekord soll der Vergangenheit angehören.
Nach einem Milliardenverlust im vergangenen Jahr sieht Daimlers Van-Chef Marcus Breitschwerdt die Transportersparte auf dem Weg der Besserung. Das Ergebnis 2019 sei von Sondereffekten „tüchtig verhagelt“ worden. Das normale Geschäft sei durchaus zufriedenstellend gelaufen. Daimler hatte im vergangenen Jahr mit gut 438 000 verkauften weiter
  • 166 Leser
VfB Stuttgart

VfB fehlt Effektivität des Spitzenreiters

Für Stuttgart geht es nach dem Topspiel gegen Bielefeld darum, Platz zwei zu sichern.
Die Antwort war kurz und passend: „Die Effektivität“, antwortete VfB-Sportdirektor Sven Mislintat auf die Frage, was den Stuttgartern denn im Vergleich zu Spitzenreiter Arminia Bielefeld fehle. Damit traf Mislintat den Punkt. Denn Bielefeld hatte sich beim 1:1 im Topspiel am Montagabend in der Mercedes-Benz-Arena wieder einmal als Meister weiter
  • 317 Leser

Wachstum dank Vernetzung

Der Kabelspezialist profitiert erneut von der Digitalisierung. Für 2020 wird weniger Umsatz erwartet.
Nach einem weiteren Wachstumsjahr richtet sich der Kabelhersteller Lapp vorerst auf schlechtere Zeiten ein. Die Unsicherheit aus der Coronavirus-Krise, dem Brexit und der generell schwächelnden wirtschaftlichen Lage dürfte den Umsatz voraussichtlich sinken lassen, teilte das Unternehmen mit. Man werde deshalb verstärkt auf die Effizienz schauen. weiter
  • 155 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Es gibt keine Alternativstrecken für Spaziergänger in Unterkochen

Aktuell wird in den Ortsteilen das Radwegekonzept der Stadt vorgestellt, so auch in Unterkochen. Dabei hieß es, dass von den geprüften 13 alternativen Radwegen zwischen Aalen und dem Härtsfeld nur die Schättere eine geeignete Trasse ist. Die 4,4 Kilometer von den Maltesern bis zum Tunnel sollen für eine gemeinsame Nutzung von Fußgängern und Radlern

weiter

Hauptversammlung der Bosch-Rentnergemeinschaft verschoben

Der Ausschuss der Bosch-Rentnergemeinschaft hat auf Grund der angespannten Lage durch das "neuartige Coronavirus" (SARS-CoV-2) die vorgesehene Hauptversammlung am 19.März 2020 aus Sicherheitsgründen abgesagt. Alle Bosch-Rentnerinnen und Bosch-Rentner werden um Verständnis gebeten. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

weiter
  • 4
  • 2780 Leser