Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 12. März 2020

anzeigen

Regional (110)

Dringender Aufruf: Teilnehmer von Skiausfahrten nach Ischgl gesucht - Corona-Verdacht

Coronavirus Landratsamt sucht Teilnehmer der Skiausfahrten nach Ischgl.

Ostalbkreis. Am vergangenen Samstag, 7. März, fanden Skiausfahrten verschiedener Busunternehmen aus dem Ostalbkreis nach Ischgl statt. Inzwischen wurden Teilnehmende positiv auf das Coronavirus getestet. Das Landratsamt Ostalbkreis bittet dringend darum, dass sich alle Teilnehmenden, die mit den Firmen Beck + Schubert (Skiausfahrt Dr. Skate), OK.go

weiter
  • 4
  • 49699 Leser
Tagestipp

Der stille Klang: Sieger Köder

Aalen und Wasseralfingen verdanken Sieger Köder sehr viel. Seine Werke machten ihn weit über unsere Region, auch international, bekannt. In ganz Europa, so auch in Rom und Paris, findet man seine Bilder, Glasfenster oder Skulpturen. Zur Feier seines 90. Geburtstags soll die Ausstellung an den Künstler erinnern. Diese ist im Wasseralfinger Museum.

weiter
  • 128 Leser

Aufbruch in der Kirche

Gotteskünderinnen Montagspredigt zu sozialpolitischem Thema

Aalen. Am Montag, 16. März, um 19 predigt die katholische Theologin und Pastoralreferentin Kerstin Schelkle über das Thema „Baustelle Kirche – Aufgeben - Aushalten - Anpacken“. Mit Maria 2.0 gibt es in der katholischen Kirche ein neues Aufbegehren. Ausgelöst durch die vielen Fälle von Missbrauch und Verletzungen jeglicher Art

weiter

Coronavirus Keine Speisen bei Veranstaltungen

Aalen. Aus gegebenem Anlass sagt die ev. Kirchengemeinde mit sofortiger Wirkung sämtliche Veranstaltungen bis auf weiteres ab, bei denen Speisen in irgendeiner Form gereicht werden. Dies gilt insbesondere für den Seniorenkreis, die Marktsuppe, das Café im Foyer, das Ladies Frühstück, das Café International. Für alle Veranstaltungen der ev. Kirchengemeinde

weiter
Namen und Nachrichten

Manfred Baumgartner

Aalen. Am 10. März hat Manfred Baumgartner seinen 80. Geburtstag gefeiert. Sein Name ist mit der Taxizentrale Aalen eng verknüpft. Baumgartner, Jahrgang 1940, stammt aus Sigmaringen. 1942 fiel sein Vater im Krieg und er zog mit der Mutter nach Kärnten ins väterliche Elternhaus. 1953 zog die Familie nach Lippach, wo Baumgartners Mutter Maria herstammte.

weiter
Kurz und bündig

VdK-Versammlungen entfallen

Aalen. Die Mitgliederversammlungen des VdK am Samstag, 14. März, in Hofen und am Samstag, 21. März, in Unterkochen sindwegen Corona-Virus abgesagt.

weiter
  • 234 Leser

Tafel – wichtiger Knoten im sozialen Netz

Mitgliederversammlung Organisation erhielt weniger Geld-, aber mehr Sachspenden.

Aalen. Mitgliederversammlung hielt die Aalener Tafel im MTV-Heim. Dabei gab Diakon Michael Junge für die Vorstandsschaft einen Rückblick auf 2019.

Geprägt war das Jahr durch das 20-jährige Bestehen der Einrichtung. Dazu gehörte der Festakt aber auch ein Sommerfest in St. Maria. Durch viele Aktionen konnte der Warenfluss sichergestellt und verbessert

weiter

Zahl des Tages

9,2

Milliarden Euro. So viel betrug 2019 das betreute Kundenvolumen der Volks- und Raiffeisenbanken Ostalb. Noch mehr Zahlen und Pläne im Umgang mit der Corona-Krise lieferten die Banken bei der Vorstellung der Bilanz in Ellwangen.

weiter
  • 327 Leser
Guten Morgen

Den Freitag und den 13. genießen

Michael Länge über Zahlen, Aberglaube und eine nette Mail vom Donnerstag

Haben Sie schon mal von der Paraskavedekatriaphobie gehört? Nein? Ich auch nicht. Bis zum gestrigen Donnerstag. Da flatterte mir eine Mail in die Box. Die Paraskavedekatriaphobie ist die Angst vor Freitag, dem 13., denn dieser sei, zumindest im Westen, ein Unglückstag. Warum eigentlich? Frage ich mich. Weil: Ich mag die 13. Bei solchen Wissenslücken

weiter

„Unverpackt“ abgesagt

Ellwangen. Das Treffen der Initiative Ellwangen-unverpackt am Sonntag, 15. März, um 10 Uhr, bei den Comboni-Missionaren ist abgesagt. Bei diesem Treffen sollte die Gründung des Vereins „Ellwangen unverpackt“ vorangebracht werden. Die Idee wird nun online weiterverfolgt.

weiter
  • 1
  • 319 Leser

Zahl des Tages

20

Punkte mehr bei der Grundsteuer B. Das beschloss der Gemeinderat Adelmannsfelden bei deiner Sitzung am Donnerstagabend. Das Geld soll in den Breitbandausbau fließen.

weiter
  • 356 Leser

Exkursion Wasservögel am Bucher Stausee

Rainau-Buch. Überwinternde Gänse, Silberreiher und etliche Entenarten sind am Vorbecken des Bucher Stausees beobachten. Jetzt hat auch der Vogelzug eingesetzt. Beobachtungen durchziehender Kiebitze, Watvögel und Greifvögel sind möglich. Hariolf Löffelad vom NABU Ellwangen führt am Sonntag 15. März Naturbeobachter an das Vorbecken. Treffpunkt

weiter

Unfallflucht Geländer beschädigt

Bühlertann. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug ist am Dienstag, zwischen 10 Uhr und 17 Uhr vermutlich beim Rangieren gegen ein Geländer eines Stellplatzes in der Straße Halden gefahren und hat dabei einen Sachschaden von circa 500 Euro angerichtet. Anschließend hatte sich der Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Zeugenhinweise erbittet

weiter
  • 305 Leser

Die Stadt sagt zwei Termine ab

Coronavirus Die Sportlerehrung in der Stadthalle und die Vernissage „Emma Schlette“ sind betroffen.

Ellwangen. Aufgrund des Coronavirus sagt die Stadtverwaltung zwei Veranstaltungen ab: Die Sportlerehrung in der Stadthalle am 22. März wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Abgesagt wird auch die Vernissage der Ausstellung „Die Landschaftsmalerin Emma Schlette“ im Palais Adelmann, die am gleichen Tag um 11 Uhr eröffnet werden sollte.

weiter

Versammlungen abgesagt

Neuler/Rosenberg. Die Mitgliederversammlungen der VdK-Ortsverbände Schrezheim/Neuler am Freitag, 13. März, und Rosenberg am Sonntag, 15. März, wurden abgesagt und werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

weiter
  • 384 Leser

Ein Hauch von Toskana

Ellwangen Wenn die Sonnenstrahlen durch die Wolkendecke brechen, können wunderbare Momente entstehen wie hier in dieser verträumten Ecke in der Priestergasse. So erhellen sie die Mauern mit ihren warmen Farbtönen, und mit etwas Fantasie hört man die Grillen unter Olivenbäumen.Text/Foto: jku

weiter
  • 312 Leser

Grundsteuer B steigt ab 2021 um 20 Punkte

Gemeinderat Für die Refinanzierung der Kosten für Breitbandanschlüsse setzt die Gemeinde auf langfristige Mittel.

Adelmannsfelden. Mit einer Stimme Enthaltung beschloss der Gemeinderat, die bisher geltende Regelung zur finanziellen Beteiligung von Grundstückseigentümern an den Kosten des Breitbandanschlusses aus dem Jahr 2017 aufzuheben.

Die Kosten sollen statt dessen mit Hilfe einer längerfristig Angelegten Maßnahme durch die Erhöhung der Grundsteuer B um

weiter
Kurz und bündig

Kurs im Nadelbinden

Ellwangen. Am Wochenende 21./22. März, bietet das Alamannenmuseum einen Kurs im Nadelbinden an. Bianca Oettlin vermittelt Grundkenntnisse dieser alten Handarbeit, die aus der Jungsteinzeit bis in die heutige Zeit überliefert wurde. Die Teilnehmer/innen lernen einfache Gegenstände wie Beutel, Mützen oder Stulpen zu nadeln. Die Kursgebühr beträgt

weiter
  • 5
  • 244 Leser
Kurz und bündig

Veranstaltungen abgesagt

Rainau/Ellwangen. Aufgrund der aktuellen Coronakrise wird die Jagdgenossenschaftsversammlung Rainau am Freitag, 13. März, auf unbestimmte Zeit verschoben. Der Musikverein Rattstadt hat seine Generalversammlung am Freitag abgesagt.

weiter
  • 351 Leser
Polizeibericht

5000 Euro Schaden

Ellwangen. Im Sebastiansgraben touchierte am Donnerstag, gegen 8.15 Uhrein Lkw-Fahrer beim Anfahren einen Mercedes Sprinter. Gesamtschaden 5000 Euro.

weiter
  • 435 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall an Ampel

Ellwangen. Am Mittwoch kam es gegen 10.10 Uhr auf der Haller Straße in Fahrtrichtung Crailsheim zu einem Auffahrunfall. Ein Lkw-Fahrer hatte zu spät bemerkt, dass ein Lastwagen vor ihm verkehrsbedingt angehalten hatte und fuhr auf. Der Gesamtschaden liegt bei 3100 Euro.

weiter
  • 381 Leser

Hamsterkäufe machen sich in Tafelläden bemerkbar

Soziales Corona und Rettungsaktionen für Lebensmittel verringern Spenden für die Tafeln.

Ellwangen. „Ist da heute offen?“, fragt eine Frau, die verwundert vor dem Ellwanger Tafelladen steht. Normalerweise, erzählt sie, stünden bereits schon lange vor dem Beginn der Öffnungszeiten viele Menschen Schlange, heute sind es etwa drei Leute. Für die Frau ist diese Situation ungewohnt, doch der Laden ist wie üblich

weiter
  • 5
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Ellwangen. In einem Parkhaus im Schönen Graben streifte eine 51-jährige Seat-Lenkerin am Mittwoch, gegen 17 Uhr, beim Ausparken einen geparkten VW. Dadurch ist ein Gesamtschaden von 2000 Euro entstanden.

weiter
  • 389 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einparken

Ellwangen. Am Mittwoch beschädigte ein 58-Jähriger gegen 9.20 Uhr beim Einparken mit seinem Mercedes auf dem Marktplatz einen geparkten Ford. Gesamtschaden: 4000 Euro.

weiter
  • 369 Leser

Am Freitag scheint häufiger die Sonne

Am Freitag gibt es auf der Ostalb einen Wechsel aus Sonne und teils dichten Wolken. Ganz vereinzelt kann sich auch ein kurzer Schauer bilden, die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber recht gering. Die Werte gehen insgesamt wieder zurück, maximal 7 bis 12 Grad. 7 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 8 Grad werden es in Neresheim,

weiter
Kurz und bündig

Veranstaltungen abgesagt

Bopfingen. Am 13. März um 19 Uhr ist die Uraufführung des Dokumentarfilmers Ulrich Lieber im Seelhaus abgesagt. Der Diskussionsabend mit Winfried Mack am 13. März im „Sonnenwirt“ ist abgesagt. Das Theater „Es fährt kein Zug nach Irgendwo“ am 13./14. März in der Steigfeldhalle Unterriffingen ist abgesagt.

weiter
  • 376 Leser

Kinderkinofestival Vorstellungen sind abgesagt

Beim 27. internationalen Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd sind alle Vorstellungen abgesagt. Wie der Veranstalter mitteilt, muss auf Anordnung der Ortspolizeibehörde das 27. Internationale Kinderkinofestival wegen des Coronavirus abgesagt werden. Dies gilt für die Schulvorstellungen vom 16. bis 20. März und für das eigentliche Festival vom 19.

weiter
  • 542 Leser

Theater Premiere des Tanzabends

Am 2. April findet, sofern der Spielbetrieb am Theater Ulm wegen des Coronavirus nicht noch abgesagt wird, die Premiere des neuen Tanzabends „Ein Sommernachtstraum“ statt. In Shakespeares berühmter Komödie geht es Sehnsüchte, Intrigen, Begierde, Hass. Reiner Feistel, Tanzdirektor am Theater Ulm, übersetzt den humor- und gefühlvollen

weiter
  • 405 Leser

Auch die Jazz Lights sind abgesagt

Musik Die Veranstalter der prüfen, ob Termine verlegt werden können. Gekaufte Karten behalten aktuell weiter Gültigkeit.

Die Jazz Lights 2020 mit Konzerten in der ganzen Region sind abgesagt. Aufgrund der gegenwärtigen Bedrohungslage und der Vorsorge im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus sehen sich die Veranstalter des Jazzfestivals und „nach ausführlichen Gesprächen und der nachdrücklichen, expliziten Empfehlung vonseiten der Behörden gezwungen“,

weiter

Corona: Absagen

Freitag, 13. März

Aalen: Reinhold Messer in der Stadthalle; Der Neue Termin am 18. Januar 2021 ist ebenfalls in der Stadthalle. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Unterkochen: Vernissage Malerei von Benjamin Rödel im Rathaus Unterkochen.

Aalen: Vorstellungen der Spiel & Theaterwerkstatt Ostalb. Agatha Christies „Hobby ist Mord“.

weiter

Führung im Kunstmuseum

Ausstellung Die Unterwasserwelt ist eine begehbare Installation, die eine Über- und Unterwasserlandschaft umfasst. . Am Sonntag, 15. März um 11.15 Uhr führt Museumsleiter Dr. René Hirner durch die Ausstellung in Kombination mit der Ausstellung Rolf Nikel - Raumgreifende Radierungen. Foto: privat

weiter
  • 413 Leser

In Schielas Bildwelt eintauchen

Ausstellung „Punta Pagoda“ titelt die Schau des Malers Thomas Schiela beim Ellwanger Kunstverein. Auf eine Vernissage wird verzichtet.

Selbst vor der Kunst macht dieses Virus nicht halt: Mit „Tränen in den Augen“ habe man sich wegen der Corona-Epidemie dazu entschieden, die Vernissage zur ersten Kunstvereins-Ausstellung im Ellwanger Schloss in diesem Jahr abzusagen. „Es gibt eine gesellschaftliche Mitverantwortung“, betonte dessen Vorsitzender Roland Hasenmüller

weiter

Schätze in der Villa Seiz

Noch bis zum kommenden Sonntag, 15. März, sind in der Schwäbisch Gmünder Villa Seiz auf dem Nepperberg die Originale bekannter Künstler zu sehen. Vertreten sind in der Ausstellung unter anderem Arbeiten von Otto Dix, Marc Chagall, Oskar Kokoschka, Otto Peter Maien, Gerhard Richter, Vladimir Jakovlev und J.-M. Basquiat sowie handsignierte Lithografien

weiter

„Kabale und Liebe“ – im Hier und Jetzt

Theater Esslinger Landesbühne variiert den Schiller-Klassiker in Gmünds Stadtgarten.

Nur ein Raum mit „Tribüne“ diente der Württembergischen Landesbühne Esslingen für die Inszenierung von „Kabale und Liebe“ im Gmünder Stadtgarten. Friedrich Schillers bürgerliches Trauerspiel, in dem Luise Miller, die Bürgerliche und Präsidentensohn Ferdinand von Walter am Widerstreit der Konventionen gegen ihre Liebe

weiter

Garten Tipps

Staudenbeete: Damit Frühlingsboten wie Tulpen und Narzissen ihre Blüten unbeschadet entfalten können, sollten Sie nun die Staudenbeete von abgestorbenen Pflanzenteilen und Laub befreien. Darunter haben über den Winter Nützlinge wie Marienkäfer Unterschlupf gefunden. Entfernen Sie auch Laubreste vom Rasen, damit die Gräser darunter nicht absterben.

weiter
  • 4

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Mary-Jane Köllges aus Aalen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Entaklemmer Geizkragen

Schicken

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. Der März machte bislang dort weiter, wo der Februar aufgehört hatte. Wgen einer Westwetterlage war es nass und windig. Doch die ganz nassen Zeiten gehen jetzt dem Ende entgegen.

Am Freitag gibt es auf der Ostalb eine Mischung aus Sonne und Wolken. Ganz vereinzelt kann sich auch ein kurzer Schauer bilden, die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber

weiter

Lehrer ist infiziert: Schule zu

Pandemie In Donzdorf ist das Rechberg-Gymnasium zwei Wochen geschlossen, weil ein Lehrer das Coronavirus hat.

Donzdorf. Am Rechberg-Gymnasium Donzdorf wurde am Mittwochabend die Infektion eines Lehrers mit Corona bestätigt. Der Lehrer sei seit 6. März zu Hause. Vorsorglich wurden als Erstmaßnahmen das Gymnasium und die benachbarte Messelbergschule geschlossen.

In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt wurde das Kollegium des Gymnasiums vorsorglich angewiesen,

weiter

Was funktionieren muss

Corona Wie die „Hauptstadt der Vereine“ Vorsorge betreibt, damit sich das Virus möglichst wenig weiter verbreitet.

Waldstetten. „Hauptversammlungen werden gerade reihenweise abgesagt“, sagt Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold. Jede Veranstaltung werde sensibel überprüft. Der Veranstalter sei in der Verantwortung, sofern es sich nicht um Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern handle, die das Landes-Gesundheitsministerium bereits untersagt

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall

Aalen-Waldhausen. Einen Auffahrunfall verursachte am Mittwoch eine Toyotafahrerin. Auf der Deutschordensstraße bemerkte sie zu spät, dass ein vorausfahrender BMW verkehrsbedingt angehalten hatte. 2200 Euro sind die Schadensbilanz.

weiter
  • 384 Leser

Ersthelfer in der Zwangspause

Noteinsatz Auf Empfehlung des DRK-Landesverbands setzen die Helfer vor Ort wegen der Corona-Krise Einsätze bis auf weiteres aus.

Waldstetten-Wißgoldingen

Die ehrenamtlichen Dienste der Helfer vor Ort sind wegen des Coronavirus bis auf weiteres ausgesetzt. Damit folgen die Gruppen – im Bereich des Kreisverbands Gmünd des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) die aus Degenfeld, Gschwend, Bartholomä und Wißgoldingen – einer Empfehlung des DRK-Landesverbands.

Damit fällt

weiter
Polizeibericht

Unfall aus Unachtsamkeit

Heubach. Am Mittwoch fuhr eine VW-Lenkerin gegen 11.30 Uhr von einem Kundenparkplatz auf die Gmünder Straße ein. Dabei kollidierte sie mit einem von rechts heranfahrenden Opel. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro.

weiter
  • 467 Leser

Dokumentation eines großen Erfolgs

Rückblick Landrat Klaus Pavel präsentiert die Abschlussdokumentation der Remstal Gartenschau 2019, die rund zwei Millionen Besucher angezogen hat.

Aalen

Die Remstal Gartenschau lockte 2019 an 164 Tagen Gäste aus nah und fern an. Insgesamt rund zwei Millionen Besucher reisten in die 16 beteiligten Kommunen aus drei Landkreisen und zwei Regionen, wo sich das 80 Kilometer lange Remstal attraktiv präsentierte. Mit der ersten interkommunalen Gartenschau in Baden-Württemberg wurden Maßstäbe gesetzt.

weiter

Wir gratulieren

Abtsgmünd-Untergröningen. Alfons Schuster zum 70. Geburtstag.

Lauchheim. Sonja und Orazio Alemanno, Mühlichstr. 4, zur goldenen Hochzeit.

Rosenberg. Josef Pux zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 264 Leser

Anträge sind bewilligt

Schule Rombachschule und GS Waldhausen bald Ganztagsgrundschulen.

Aalaen. Wie der Landtagsabgeordnete Martin Grath mitteilt, werden für das kommende Schuljahr 2020/2021 die Grundschule in Waldhausen und die Rombachschule Ganztagesschulen. „Allen Beteiligten, vor allem den engagierten Lehrkräften, den Eltern und ihren Kindern, wünschen wir einen guten Start und viel Erfolg für die Zukunft.“, so Martin

weiter

Kein Kongress für Mobilität und Zukunft

Corona Landkreis verschiebt Mobilitäts- und Zukunftskongress im ZEISS-Forum.

Oberkochen. Der für Montag, 16. März geplante Mobilitäts- und Zukunftskongress im ZEISS-Forum wird auf einen späteren Termin verschoben. Das teilt das Landratsamt mit. Der Ostalbkreis und der Landkreis Heidenheim haben nach reiflicher Überlegung und mit großem Bedauern wegen Corona entschieden, den Kongress zu verschieben. Zum Kongress hatten

weiter

Kinder mischen bei den Konzerten mit

Hauptversammlung Harmonika Club Hofen spendet und blickt auf 2019 zurück.

Aalen-Hofen. Insgesamt zählt der Harmonika Club Hofen (HCH) 118 Mitglieder – 19 aktive, 92 passive und sieben Ehrenmitglieder, so Vorstandsmitglied Claudia Müller. Der HCH hatte 2019 viele musikalische und geselligen Veranstaltungen absolviert. Das Hauptorchester wirkte unter anderem bei Sportlerehrung, Wasseralfinger Tage, Seniorennachmitag

weiter
Kurz und bündig

Metallica Tribute live

Aalen. Viele Bands covern die Songs von Metallica, einige Bands nennen sich Tribute Bands, weil sie ausschließlich Metallica Songs nachspielen – aber keine dieser Bands fühlt, spielt, lebt und interpretiert die Musik von Metallica auf der Bühne so authentisch und überzeugend wie „MetaliCover“. Zumindest ist dies die Einschätzung des Veranstalters

weiter
  • 213 Leser
Aus dem Ausschuss

Neues Löschfahrzeug

Aalen. Die Feuerwehrabteilung Ebnat/Waldhausen bekommt ein neues Fahrzeug. Der KBFA hat den Auftrag für ein neues HLF 10 für rund 380 000 Euro vergeben. Das neue HLF 10 soll das 28 Jahre alte LF 8 ersetzen. „Es hat gute Dienste geleistet“, sagte Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann. ks

weiter
  • 179 Leser
Aus dem Ausschuss

Reise nach Wischau abgesagt

Aalen. Die Reise, die eine Aalener Delegation von 2. bis 4. April nach Wischau unternehmen wollte, ist abgesagt. Das gab Oberbürgermeister Thilo Rentschler in der Sitzung des Ausschusses für Kultur, Bildung und Finanzen (KBFA) bekannt. Über den Besuch in der türkischen Partnerstadt Antakya von 16. bis 19. April sei noch zu entscheiden. Auch der

weiter
  • 266 Leser
Aus dem Ausschuss

Verkaufsoffene Sonntage

Aalen. Der KBFA hat eine Satzung über verkaufsoffene Sonntage vorberaten. Ihr zufolge finden verkaufsoffene Sonntage in Aalen zum Frühlingsfest, zu den Reichsstädter Tagen, zum Jazzfest und zu den Wasseralfinger Festtagen statt. Beschließt der Gemeinderat die Satzung, wird sie nach fünf Jahren das nächste Mal überprüft. Dann ist es nicht mehr

weiter

Das Kino im Kulturbahnhof

Stadtoval Der Mietvertrag fürs Kino am Kocher ist ausgehandelt. Auch für die Gastronomie gibt es eine Lösung. Das war Thema im Ausschuss.

Aalen

Am 18. Juni will das Kino am Kocher in den Kulturbahnhof (KuBa) ziehen. Der Mietvertrag ist nun fertig. „Einvernehmlich ausgehandelt“, wie Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann im Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss (KBFA) sagte.

Zum Hintergrund: Für die Verantwortlichen beim genossenschaftlichen Programmkino ist es wichtig,

weiter
Polizeibericht

Diebstahl aus Fahrzeugen

Aalen-Dewangen. Aus einem verschlossenen VW, der am Mittwoch gegen 12 Uhr in der Heubergstraße abgestellt war, wurden ein Geldbeutel, ein Handy (Marke Samsung) sowie zwei Sonnenbrillen (Marke Oakley) entwendet. Der Wert des Diebesgutes wird auf ca. 350 Euro beziffert. Im Hufsteinweg wurden zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen aus drei Fahrzeugen

weiter
  • 290 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Werkstatt

Aalen. Durch ein eingeschlagenes Fenster gelangte ein Unbekannter am Mittwoch gegen 21.30 Uhr über die Werkstatt in den Verkaufsraum einer Firma in der Robert-Bosch-Straße. Hier wurde die Kasse aufgebrochen und das Bargeld entwendet. Der Täter flüchtete in die Röntgenstraße, wo er in einen silberfarbenen BMW einstieg und sich entfernte. Der Täter

weiter
Polizeibericht

Exhibitionist

Bopfingen-Aufhausen. Am Mittwochabend trat ein nackter Mann einer 55-jährigen Geschädigten in exhibitionistischer Weise gegenüber, als sich in der Waldstraße aufhielt. Der Unbekannte, der nur mit Turnschuhen bekleidet war, hielt kurz bei der Frau an und fasste sich an sein Geschlechtsteil. Anschließend entfernte er sich zu Fuß in Richtung B 29.

weiter
Polizeibericht

Zu schnell unterwegs

Oberkochen. Eine 21-jährige Krad-Lenkerin fuhr am Mittwoch gegen 16.30 Uhr mit ihrer 25-jährigen Sozia die Heidestraße in Richtung Langertstraße. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam sie ins Rutschen. Durch den Sturz wurde die Krad-Lenkerin schwer, ihre Sozia leicht verletzt.

weiter
  • 381 Leser

Lieferketten unter Druck

Corona-Krise I Regionale Firmen setzen auf Notfallpläne. Lieferengpässe sind bislang die Ausnahme, allerdings steigt der Aufwand für die Beschaffung.

Ellwangen/Aalen

Noch vor einigen Wochen sah es laut einer Umfrage der IHK nach einem zarten Frühlingserwachen der regionalen Wirtschaft aus. Nun gesellt sich zur allgemeinen Strukturkrise der Autoindustrie noch der Ausbruch des Corona-Virus.

Dennoch ist bei Varta in Ellwangen die Lage noch ruhig. „Aktuell verzeichnen wir keine Veränderungen

weiter
  • 5
  • 1181 Leser

BWIHK-Präsident: „Fünf vor Zwölf“

Corona-Krise II Kammern appellieren an die Politik. Im Land und in der Region sind vor allem Dienstleister betroffen.

Heidenheim. Die Auswirkungen des Corona-Virus auf die Wirtschaft sind dramatisch, wie ein Appell des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags (BWIHK) zeigt. „Für Messebauer, Veranstalter, Reiseanbieter, Hoteliers und Gaststättenbetreiber, aber auch Teile des stationären Handels ist es durch die exponentielle Entwicklung der

weiter
  • 878 Leser

Streit in der Zehntscheuergasse

Baupläne Gereizte Stimmung beim Vor-Ort-Termin von Stadtverwaltung, Wohnungsbau, beteiligten Architekten und Ingenieuren sowie Kommunalpolitikern.

Aalen-Unterkochen

Vor-Ort-Termin in der Zehntscheuergasse in Unterkochen. Die gereizte Stimmung unter den Versammelten scheint vorprogrammiert. Erneut geht es um die Neubaupläne in dem Quartier zwischen Zehntscheuergasse und Quellengasse. Vier Mehrfamilienhäuser sollen dort entstehen. Die strittigen Fragen: Wie viele Geschosse sollen die künftigen

weiter

Betroffen: Kita-Kräfte

Corona Mehrere Mitarbeiter der Stadt derzeit nicht im Dienst.

Aalen. „Aktuell sind alle Einrichtungen der Stadt und ihrer Dienststellen voll funktionsfähig“, teilt die Stadt mit. Es seien „nur wenige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wegen Aufenthalt in einem Risikogebiet dem Dienst ferngeblieben“, so die Stadt. Stand Donnerstag waren dies nach städtischen Angaben acht Personen im Kita-

weiter
  • 5
  • 1807 Leser

„Thamasett“: kein Konzert

Corona Die Lauchheimer Stadtmusikanten streichen ihren Auftritt.

Lauchheim. Die Lauchheimer Stadtmusikanten haben ihr für Samstag, 28. März, um 19 Uhr angekündigtes Frühjahrskonzert im Landgasthaus „Thamasett“ abgesagt.

weiter
  • 672 Leser

Konzert wird verschoben

Corona Der Gesangverein Concordia Westhausen sagt Veranstaltung ab.

Westhausen. Des Gesangverein Concordia sagt sein Konzert ab. Das für Sonntag, 29. März, geplante „Baustellenkonzert“ mit geistlichen Liedern in der St.-Mauritius-Kirche in Westhausen zugunsten der Kirchendachsanierung ist aus aktuellem Anlass (Coronavirus) auf Herbst verschoben.

weiter
  • 473 Leser
Kurz und bündig

Kostenlose Fitness-Nacht

Westhausen. Der TSV Westhausen veranstaltet wieder eine kostenlose Fitness-Nacht unter anderem in der Wöllersteinhalle. Termin: Freitag, 20. März, 18.30 Uhr. Ohne Anmeldung. Weitere Infos online unter www.tsvwesthausen.de

weiter
  • 404 Leser

Sitzung im „Adler“

Hauptversammlung Der HGV tagt am Dienstag, 17. März, in Westhausen.

Westhausen. Der Handels- und Gewerbeverein Westhausen hält am Dienstag, 17. März, um 19 Uhr im Hotel „Adler“ in Westhausen seine Jahreshauptversammlung ab.

weiter
  • 471 Leser
Kurz und bündig

Schulranzentag ist abgesagt

Aalen-Fachsenfeld. Der Schulranzentag des SchwäPo-Shops in der Spielarena Fachsenfeld am Samstag, 14. März, ist vorsorglich kurzfristig abgesagt worden. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

weiter
  • 254 Leser

KSK gibt Kredite gegen Viruskrise

Coronavirus Die KSK Ostalb legt zur Unterstützung regionaler Firmen „Kreditprogramm Coronavirus“ auf

Aalen. Der Coronavirus belastet die Wirtschaft massiv. Die Umsatzeinbußen in Industrie, Handel und Dienstleistungsbereich werden im ersten und zweiten Quartal 2020 zu einer konjunkturellen Abkühlung und einem temporären Abschwung führen. Davon kann auch die Ostalb betroffen sein. „Um hier frühzeitig ein Zeichen der Unterstützung und Hilfe

weiter
  • 823 Leser

2026 nur noch 2500 Mitarbeiter

Stellenabbau Bosch AS legt Details der Einsparpläne vor. Der Standort soll bis 2026 auf gut die Hälfte der Mitarbeiter schrumpfen. Gewerkschaften und Betriebsrat kritisieren das Papier scharf.

Schwäbisch Gmünd

Es kommt knüppeldick für den Wirtschaftsstandort. Wie der Bosch-Konzern mitteilt, soll die Zahl der Mitarbeiter am Standort Schwäbisch Gmünd bis zum Jahr 2026 auf 2500 sinken. „Wir wollen unsere Wettbewerbsfähigkeit wiederherstellen und eine nachhaltige Perspektive für den Standort schaffen“, sagt Christian Sobottka,

weiter
  • 925 Leser
Der besondere Tipp

Zu Handtuch und Kette

Das Handtuch und die Kette sind zurück: Am Sonntag, 18. Oktober, sind die Komiker Erkan und Stefan zu Gast im Gmünder Stadtgarten. Beginn ist um 19 Uhr. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

weiter
  • 118 Leser
Neu im Kino

Narziss und Goldmund

Historische Stoffe sind in, das finstere Mittelalter sowieso. Dort hat einst Hermann Hesse zwei seiner wohl wichtigsten literarischen Figuren verortet: Narziss und Goldmund. Nun hat die einstige Pflichtlektüre für Pubertierende Regisseur Stefan Ruzowitzky verfilmt. Seine Darstellerriege bedient von Jannis Niewöhner bis hin zu Matthias Habich Fans

weiter

Besuchsverbot in Kliniken und Pflegeheimen

Es gilt ein Besuchsstopp - außnahmen würden nur für engste Familienangehörige gelten.

Aalen.                                                         +++Update+++

weiter
  • 5
  • 747 Leser

Bildung und Digitalisierung

Vortrag Männerstammtisch ist auch für Frauen offen.

Oberkochen. Der Männerstammtisch der evangelischen Kirchengemeinde Oberkochen veranstaltet am Mittwoch, 18. März, um 19.30 Uhr einen Vortrags- und Diskussionsabend.

Das Thema an diesem Abend lautet „Digitalisierung in der Bildung“. Mit von der Partie ist Margit Stumpp (MdB), die im Christian-Hornberger-Saal des evangelischen Gemeindezentrums

weiter

Kleiderbasar fällt aus

Corona Die nächste Kinderkleiderbörse findet am 21. September statt.

Oberkochen. Aufgrund der aktuellen Situation durch die Verbreitung des Coronavirus wird der Kinderkleiderbasar „Rund ums Kind“, der am Samstag, 21. März, in der Dreißentalhalle Oberkochen hätte stattfinden sollen, abgesagt.

Die nächste Ausgabe der Kinderkleiderbörse ist für 21. September geplant.

weiter
  • 284 Leser

Was Teresa mit der Mandoline verbindet

Porträt Die 17-jährige Abiturientin lernt seit neun Jahren das Instrument an der örtlichen Musikschule.

Oberkochen. Teresa steht kurz vor dem Abitur, sie besucht das Schiller-Gymnasium in Heidenheim. Oberkochen ist für sie ein Stück „Wahlheimat“, „schuld“ daran ist die Mandoline. Nach Oberkochen hat es sie verschlagen, weil an der Steinheimer Musikschule das Fach Mandoline nicht unterrichtet wird. „Ich habe es nie bereut,

weiter
  • 5

Aalen im Corona-Krisenmodus

Absagewelle Die Stadt will Zeit gewinnen, daher: Bis 19. April keine städtischen Veranstaltungen. Zudem keine Veranstaltungen über 1000 Besucher.

Aalen

Die Stadt Aalen ist im Corona-Krisenmodus: Bis 19. April gibt es keine städtischen Veranstaltungen, die nicht „zwingend notwendig“ sind und sowieso keine Veranstaltungen mit über 1000 zu erwartenden Teilnehmern. Dies erklärte am Donnerstag Oberbürgermeister Thilo Rentschler in einer überraschend anberaumten

weiter

Weit weg vom Küchenalltagstrott

Oschtalbkoscht Kochkurs des Landratsamts zum Frauentag bietet den Teilnehmerinnen viele neue Anregungen, nützliche Tipps – und jede Menge Spaß.

Ellwangen

Viele Köche verderben den Brei? Nicht, wenn es Köchinnen sind: Beim Kochkurs „Ich bin es mir wert!“, den das Landratsamt Ostalbkreis zum Frauentag auf dem Ellwanger Schloss angeboten hat, straften die Teilnehmerinnen das alte Sprichwort zumindest von weiblicher Seite Lügen: Das Ergebnis mehrstündiger gemeinsamer Werkelei war

weiter
Durchgekaut

Wer kocht, hat recht!

Charlotte Braig über die vielen Varianten von „mäkeligen“ Essern

W er kennt sie nicht, die mäkeligen Esser? Es gibt sie in unterschiedlichen Varianten – eine Plage sind sie allemal. Da ist der Besserwisser, der oft keine Ahnung vom Kochen hat, sich aber nicht von Vorschlägen abhalten lässt, um eine Mahlzeit mit was auch immer verfeinern zu wollen. Das nervt.

Schwierig im Umgang sind auch die gesundheitsbewussten

weiter
  • 5

Erst schnippeln, dann schlemmen

Vegetarisch Wer sich nach einer sättigenden und gesunden Mahlzeit sehnt, liegt mit diesem Gericht genau richtig. Es liefert alles, was der Körper braucht. Geraspelte Karotten, Petersilie, Eier, Mehl und Gewürze – daraus werden Möhren-Bratlinge, die in der Pfanne ausgebacken werden. Foto: cat

weiter
  • 346 Leser

Flohmarkt ist abgesagt

Riesbürg-Utzmemmingen. Auch der bereits ausgebuchte Mädelsflohmarkt am Samstag, 14. März, von 13 bis 15.30 Uhr in der Römerhalle in Utzmemmingen verlängert die Liste der Absagen wegen des Coronavirus im Ostalbkreis.

weiter
  • 476 Leser

Musikverein Aufhausen investiert in die Jugend

Generalversammlung Positive Bilanz beim Blick auf 2019 und Ehrung zahlreicher treuer Vereinsmitglieder.

Bopfingen-Aufhausen. Der Musikverein Aufhausen blickte bei seiner Generalversammlung auf ein sehr abwechslungsreiches Jahr zurück. Zu den Höhepunkten der 36 Auftritte zählte der Vorsitzende Berthold Häußler das Maifest und das Herbstkonzert in der Egerhalle Aufhausen. Erneut konnte Dirigent Michael Klasche mit seinen Musikanten und den gemeinsamen

weiter

Adam Brunner singt 70 Jahre bei den Chorfreunden

Jahreshauptversammlung Chorfreunde Hüttlingen blicken auf ereignisreiches Jahr 2019 zurück.

Hüttlingen. Bei der Jahreshauptversammlung der Chorfreunde konnte Vorstand Thomas Rettenmaier 76 stimmberechtigte Mitglieder begrüßen. Nach der Totenehrung ließ seine Stellvertreterin Heike Durm für die verhinderte Schriftführerin Barbara Bullinger chronologisch das ereignisreiche Jahr 2019 Revue passieren. Sie hob das erfolgreiche Konzert „Großes

weiter
Kurz und bündig

Hauptversammlung abgesagt

Abtsgmünd-Neubronn. Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des Coronavirus wird die Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Neubronn im Dorfhaus mit Beginn 19.30 Uhr abgesagt.

weiter
  • 552 Leser
Kurz und bündig

Volksmusik ist abgesagt

Abtsgmünd. Der „Frühlingsstrauß der Volksmusik“ in der Kochertal-Metropole, der für Samstag, 14. März geplant war, wird auf 14. Juni verschoben. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

weiter
  • 561 Leser

Fakten-Check: fünf Corona-Mythen im Alltag

Infektion Einkaufen, Schwimmen gehen, Grippeimpfung: Wie man sich mit dem Virus infiziert und worauf man nicht verzichten muss.

Aalen

Die Zahlen der infizierten Menschen mit dem Coronavirus beziehungsweise, Menschen, die sich in Quarantäne befinden, steigt täglich weiter an. Somit wächst auch die Angst vor Infektionen in der Bevölkerung. Ist ein normaler Alltag noch möglich? Die SchwäPo hat bei Susanne Dietterle vom Landratsamt Ostalb nachgefragt:

weiter
  • 5
  • 1022 Leser
Kurz und bündig

Abgesagte Veranstaltungen

Essingen. Im Laufe des Donnerstags wurden wegen des Coronavirus abgesagt: die für Freitag, 13. März, geplante Ausstellungseröffnung „Weltreligionen“ im Böbinger Bürgersaal. Auch die geplanten Vorträge entfallen. Die Veranstalter im QLTourraum Übelmesser sagen wegen des Corona-Virus alle Konzerte bis Mitte April ab. Das Frühjahrskonzerts

weiter

Württembergischer Fußballverband setzt den Spielbetrieb aus

Coronavirus Die Regelung betrifft alle Ligen unterhalb der Oberligen.

Aalen. Angesichts der dynamischen Lageentwicklung bei der Verbreitung des Corona-Virus haben die Verantwortlichen des Württembergischen Fußballverbandes (wfv) heute entschieden, den Spielbetrieb ab sofort bis einschließlich 31. März 2020 komplett auszusetzen. Diese Regelung betrifft alle Ligen unterhalb der Oberligen Baden-Württemberg,

weiter
  • 5
  • 3362 Leser

U16-Spieler des FC Heidenheim positiv auf Coronavirus getestet

Corona Spiele der Heidenheimer Jugendmannschaft müssen abgesagt werden

Heidenheim/Schwäbisch Hall. Ein U16-Spieler aus dem "Hartmann NachwuchsLeistungsZentrum" des 1. FC Heidenheim 1846 ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilt der Verein in einer Pressemitteilung mit. Der U16-Spieler, der aus dem Raum Schwäbisch Hall stammt und nicht im FCH-Internat wohnt, infizierte sich laut FCH-Angaben im

weiter
  • 5
  • 3461 Leser

„Mr. Blue“ live im Irish Pub

Konzert Das Duo tritt am Samstag, 21. März, 21 Uhr, im „Leprechaun“ auf.

Ellwangen. „Mr. Blue“ besteht aus zwei erfahrenen Musikern aus Ellwangen, die jahrelang auf vielen Bühnen im süddeutschen Raum unterwegs waren.

Am Samstag, 21. März, unternimmt das Duo ab 21 Uhr im Irish Pub „Leprechaun“ in Ellwangen eine Reise durch die Jahrzehnte mit Stücken von U2, Rod Stewart, Smokie , Beatles, Stones,

weiter

Das aufwendige Darunter

Baumaßnahme Warum die Mögglinger Straße in Heubach bis Ende Juli gesperrt werden muss und welche Arbeiten auf dem einstigen Triumph-Werk-II-Areal in dieser Zeit anstehen.

Heubach

Die Mögglinger Straße in Heubach zwischen Lidl-Lebensmittelmarkt und Triumphini-Kindergarten ist dicht. Bis voraussichtlich Ende Juli sind dort die Bauarbeiter zugange. Was in den nächsten Wochen ansteht:

1 An der Mögglinger Straße entstehen zwei neue Linksabbiegespuren auf den Parkplatz, der auf dem einstigen Triumph-Werk-II-Areal gebaut weiter

Kleintierzuchtverein Essingen erinnert an die Erfolge

Jahreshauptversammlung Vorsitzender Kurt Schänzel zeichnet im „Bären“ Züchter Heiko Deininger aus.

Essingen. Bei der Jahreshauptversammlung des Kleintierzuchtvereins Z 281 Essingen im „Bären“ berichtete Vorsitzender Kurt Schänzel von den verschiedenen Aktivitäten des Vereins im vergangen Jahr. Schriftführerin Alexandra Fürst gab einen ausführlichen Bericht über das vergangene Jahresprogramm. Kassiererin Gertrud Spanehl sprach

weiter

Verhandlungen sind festgefahren

Innenstadt Das von der Stadt erwirkte Vorkaufsrecht für Gebäude in der Innenstadt ist per Satzung beschlossen. Warum die Verhandlungen jetzt stocken oder gar schon beendet sind.

Oberkochen

Im Städtle ist es derzeit Thema Nummer eins: Wie geht es mit dem ehemaligen „Lamm“ und dem „Ochsen“ weiter? Die gehören dem hiesigen Geschäftsmann Edgar Beier, wie überdies einige andere Gebäude in der Innenstadt.

Das Vorkaufsrecht war seitens der Stadt nach § 25 Baugesetzbuch per Satzung auf den Weg gebracht

weiter
  • 5

378 000 Euro Steuern hinterzogen

Justiz Der ehemalige Inhaber eines Essinger Restaurants wird zu einer Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt.

Essingen/Ellwangen. Im Zeitraum zwischen 2010 und 2015 hat ein Essinger Restaurantinhaber Steuern in Höhe von rund 378 000 Euro hinterzogen. Das Amtsgericht Ellwangen verurteilte den Mann nun zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr, die zur Bewährung ausgesetzt wird. Darüber hinaus muss er eine Geldauflage erfüllen. Die Summe kommt einem gemeinnützigen

weiter
Kurz und bündig

Keine Versammlung des OGV

Neresheim. Der Obst- und Gartenbauverein Neresheim hat seine Generalversammlung an diesem Freitag, 13. März, um 19.30 Uhr im Gasthaus Krone wegen der allgemeinen Gefahr durch das Corona-Virus abgesagt.

weiter
  • 419 Leser
Kurz und bündig

Musikverein sagt Termin ab

Neresheim-Dorfmerkingen. Die für diesen Freitag, 13. März, geplante Generalversammlung des Fördervereins des Musikvereins Dorfmerkingen sowie die Hauptversammlung des Musikvereins im Musikerheim wird verschoben.

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

„Hillus Herzdropfa“ abgesagt

Aalen-Ebnat. Die für Samstag, 14. März, um 19.30 Uhr in der Jurahalle in Ebnat geplante Veranstaltung mit „Hillus Herzdropfa“ ist wegen der Gefahr durch das Corona-Virus abgesagt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Einen Ersatztermin werden die Ebnater Landfrauen rechtzeitig bekanntgeben.

weiter
  • 382 Leser

Faszination Erdgeschichte

Burg Katzenstein Ausstellung des Geoparks wird am Freitag eröffnet.

Dischingen. Die Wanderausstellung des Unesco-Geoparks Schwäbische Alb bringt Besucherinnen und Besuchern die geologischen Besonderheiten der Schwäbischen Alb nahe. Die Burg Katzenstein und der Geopark laden am Freitag, 13. März, um 19 Uhr zur Ausstellungseröffnung ein (Eintritt frei). Die Schau zeigt die erdgeschichtlichen und landschaftlichen

weiter
  • 318 Leser

Ulrich Paa tritt als Vize nach 16 Jahren nicht mehr an

Musikverein Die Stadtkapelle Lauchheim verabschiedet Zweiten Vorsitzenden und ehrt langjährige Mitglieder.

Lauchheim. Der Musikverein Stadtkapelle Lauchheim hat bei seiner Hauptversammlung Ulrich Paa nach 16 Jahren als Zweiter Vorsitzender mit großem Dank verabschiedet.

Im Landgasthaus „Thamasett“ ließ Vorsitzender Andreas Stumpp im Geschäftsbericht das Jahr 2019 Revue passieren. Er erinnerte an diverse Konzerte, Feste und Veranstaltungen

weiter

Bagger macht Platz für den Festplatz

Infrastruktur Die Abrissarbeiten auf dem Bärenareal in Lauchheim beginnen. Was genau an dieser Stelle geplant ist und was mit dem „Bären“ geschieht.

Lauchheim

Nun geht es los mit den Abrissarbeiten auf dem Bärenareal in Lauchheim. Schon von weitem hört man das Dröhnen schwerer Maschinen und Bersten alter Holzbalken. Die Bagger der Firma Bühler aus Dalkingen leisten ganze Arbeit. Binnen weniger Stunden wird Scheune samt Nebengebäuden dem Erdboden gleich gemacht.

Was nach dem Abriss folgt ist

weiter
  • 5
  • 121 Leser

Eine Miniwelt mit Gartenbahn

Jubiläum Im 40. Jahr seines Bestehens plant der Ebnater Schättere Club (ESC) zahlreiche Veranstaltungen für Kinder und ganze Familien.

Aalen-Ebnat

In 40 Jahren Ebnater Schättere Club (ESC) hat sich der Gartenbahnverein zu einer stattlichen Größe im Reigen etlicher Freizeitattraktionen der Region entwickelt. Aus einem kleinen Rundkurs der Anfangsjahre sind auf rund 10 000 Quadratmetern inzwischen über 1000 Meter Schiene verlegt worden. Eingebettet in eine Miniaturwelt aus Tunnel,

weiter

Der Vereinsgarten beim Schloss wird erweitert

Jahreshauptversammlung Der Obst- und Gartenbauverein Ellwangen hat sich einiges vorgenommen.

Ellwangen. Eine stattliche Zahl von Mitgliedern und Gästen begrüßte Vorsitzender Edgar Brenner im „Lamm“ in Schrezheim. Er informierte über die Erweiterung des Vereinsgartens beim Schloss, das größte Projekt des Vereins im laufenden Jahr 2020. Der Pachtvertrag sei abgeschlossen, die Genehmigung für den Bau einer Gerätehütte erteilt.

weiter

Melodien, die das Publikum bewegen

Benefizkonzert Der Musikverein Rindelbach servierte in der Rundsporthalle mit dem fulminanten Auftritt des Heeresmusikkorps Ulm eine Punktlandung.

Ellwangen

Soziales trifft konzertante Musik der Höchststufe. Zum anstehenden 65. Geburtstag gönnt der Musikverein Rindelbach den Ellwangern und vielen Fans aus der Umgebung ein Konzert, das noch lange nachhallen wird.

Die Rundsporthalle ist trotz Coronavirus gut gefüllt. 70 Prozent des Konzerterlöses sind für die musikalische Förderung von Kindern

weiter

Bosch AS konkretisiert Stellenabbau

Belegschaft in Gmünd soll bis 2026 auf 2500 Mitarbeiter sinken

Schwäbisch Gmünd. Es kommt knüppeldick für den Wirtschaftsstandort. Wie der Bosch-Konzern mitteilt, soll die Zahl der Mitarbeiter am Standort Schwäbisch Gmünd bis zum Jahr 2026 auf 2500 sinken. „Wir wollen unsere Wettbewerbsfähigkeit wiederherstellen und eine nachhaltige Perspektive für den Standort schaffen“,

weiter

Aalen: Fritteuse löst Brand aus

Die 58 Jahre alte Bewohnerin zog sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu.

Aalen. Laut Polizeiinformationen fing am Donnerstagmorgen in einer Küche in der Alten Heidenheimer Straße in Aalen eine Fritteuse Feuer, das auf die Dunstabzugshaube und Küchenschränke übergriff. Mit vier Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften rückte die Aalener Feuerwehr  aus. Der Schaden in der Küche

weiter
  • 5
  • 1817 Leser

Solidarisch durch die Coronakrise

Bilanz Die Volks- und Raiffeisenbanken der Ostalb blicken auf ein solides Jahr 2019 zurück und setzen in Zeiten der Pandemie auf genossenschaftliche Werte – Hilfe für betroffene Firmen.

Ellwangen

In der Coronakrise sind genossenschaftliche Werte gefragt – Solidarität, Selbsthilfe und regionale Ausrichtung. Darauf verweisen die Chefs der Volks- und Raiffeisenbanken auf der Ostalb, die jetzt in Ellwangen ihre Zahlen für 2019 präsentiert haben. Es gelte, regionale Unternehmen, die das Virus wirtschaftlich beutelt,

weiter

Reinhold Messner verschoben

Aalen. Die Veranstaltung mit Reinhold Messer zum Thema "Nanga Parbat", die an diesem Freitag, 13. März, in der Aalener Stadthalle stattfinden sollte, wird verschoben. Das teilt der Veranstalter mit. Der Neue Termin am 18. Januar 2021 ist ebenfalls in der Stadthalle. Tickets behalten Gültigkeit. "Wir freuen uns über jeden der kommt", sagt

weiter
  • 2396 Leser

Stadt Aalen informiert über Maßnahmen zum Corona-Virus

Oberbürgermeister Thilo Rentschler informiert im Rathaus. Hier gibt's den Ticker zu unserem Livestream zum Nachlesen.

Aalen. Zum Umgang mit dem Corona-Virus wurde bei der Stadt Aalen eine Arbeitsgruppe eingerichtet und in den vergangenen Tagen wurde das weitere städtische Vorgehen festgelegt. Oberbürgermeister Thilo Rentschler informiert in einer Pressekonferenz über die Maßnahmen zur Prävention der Ausbreitung des Virus. Den ausführlichen

weiter

Mehrere Auto-Einbrüche

Aalen. Aus einem verschlossenen VW, der am Mittwochmittag gegen 12 Uhr in der Heubergstraße abgestellt war, wurde aus der Mittelkonsole ein Geldbeutel, ein Handy der Marke Samsung sowie zwei Sonnenbrillen der Marke Oakley entwendet. Den Wert des Diebesgutes schätzt die Polizei auf ca. 350 Euro. Im Hufsteinweg wurden zwischen Dienstagabend

weiter
  • 4
  • 1737 Leser

Der-Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Still hat das Restaurant Enchilada am 2. März wieder eröffnet. Betriebsleiter Sven Wilkens ist froh, dass es nicht mal ein Jahr gedauert hat. Wenn die Dachterrasse fertig ist, soll dann auch eine große Eröffnungsfeier steigen. Wann das sein wird, könne er noch nicht sagen. Neben neuem Inventar gibt’s nun eine neue

weiter
  • 5
  • 5095 Leser

Nackter Mann läuft durch Bopfingen

Er hatte nur Turnschuhe an. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Bopfingen-Aufhausen. Wie die Polizei berichtet, trat am Mittwochabend ein nackter Mann einen 55-Jährigen in exhibitionistischer Weise gegenüber, als er sich in der Waldstraße aufhielt. Der Unbekannte, der nur mit Turnschuhen bekleidet war, hielt kurz bei der Frau an und fasste sich an sein Geschlechtsteil. Anschließend entfernte

weiter
  • 4
  • 7119 Leser

Messe abgesagt: Hier gibt’s trotzdem Buchtipps

Literatur Die Leipziger Buchmesse sollte an diesem Donnerstag starten. Wegen Corona wurde sie abgesagt. Die Redakteurinnen und Redakteure der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post empfehlen als kleinen Trost für Literaturfans ihre Lieblingsbücher.

Literaturfans, Autoren und Verlage freuen sich jedes Jahr auf dieses ganz besondere Ereignis. Die Leipziger Buchmesse im Frühjahr gilt als die kleinere, etwas gemütlichere Schwester der Frankfurter Buchmesse. 286 000 Menschen besuchten im vergangenen Jahr die Leipziger Buchmesse, nach Frankfurt kamen im Oktober dann 302 000 Besucher. Viele

weiter
  • 5

Regionalsport (15)

Wichtige Punkte

Der Degenfelder Springer-Nachwuchs feiert weiter Erfolge. Nach seinem Gesamtsieg des FIS-Cup und dem damit verbundenen Quotenplatz im Continental-Cup (COC) konnte Tim Fuchs wichtige Punkte im COC sammeln. In Lathti belegte er als bester deutscher Starter einen starken 13. Platz. Den Sieg holte sich hier Clemens Leitner (AUT) vor Lovro Kos und Bor Pavlovic

weiter
  • 275 Leser

Trotz Corona: Sportfreunde wollen spielen

Fußball, Oberliga Die Sportfreunde Dorfmerkingen empfangen am Samstag um 14 Uhr den SV Sandhausen II.

Auch vor dem Fußball macht das Corona-Virus nicht halt. Unterhalb der Oberliga wurden vom Württembergischen Fußballverband alle Spiele bis zum 31. März abgesagt. Von der Absage sind die Sportfreunde Dorfmerkingen also derzeit nicht betroffen. Das Spiel gegen den Tabellenletzten SV Sandhausen II am Samstag um 14 Uhr soll wie geplant stattfinden.

weiter

Das letzte Heimspiel der Saison steht an

Kegeln, Bundesliga Der KC Schwabsberg empfängt am Samstag um 12 Uhr die SKK Chambtalkegler Raindorf.

Am vorletzten Spieltag empfangen die Schwabsberger Bundesligakegler die SKK Chambtalkegler Raindorf. Los geht das letzte Heimspiel der Saison um 12 Uhr.

Die neuformierte Mannschaft des KC Schwabsberg konnte trotz vieler Unkenrufe vorzeitig den Klassenerhalt schaffen. Ein Erfolg, den sich die Mannschaft um Kapitän Stephan Drexler, mit Teamgeist erarbeitet

weiter

Schrezheim hat die Nase vorn

Kegeln, Bundesliga Mit am Ende 100 Kegel Vorsprung besiegten Schrezheims Frauen Erlangen-Bruck und bleiben Vierter.

Schrezheims Bundesliga-Keglerinnen haben sich gegen Erlangen-Bruck noch einmal siegreich gezeigt. Am Ende waren es 100 Kegel Vorsprung, wobei es sich zwischendurch doch als spannend darstellte.

Sabina Sokac und Laura Runggatscher starteten beide souverän. Sabina hatte gegen Sandra Brunner zu kämpfen und musste ihren Punkt knapp abgeben. Laura dagegen

weiter
Sport in Kürze

Wirth ist Deutsche Meisterin

Judo. Mirjam Wirth (JZ Heubach) hat bei den Deutschen U21-Meisterschaften in Frankfurt (Oder) den Titel in der Gewichtsklasse -63 Kilo gewonnen. In der Vorrunde feierte sie zwei Siege. Im Viertelfinale hatte Marie König aus NRW das Nachsehen. Im Halbfinale setzte sie sich gegen Helene Foede (JC Leipzig) durch. Im Finale gegen Frederike Stolze (Sachsen-Anhalt)

weiter

ZAHL DES Sports

2

Fußballspiele nur wird es am Wochenende nur auf der Ostalb geben. Regionalligist VfR Aalen empfängt am Samstag Steinbach Haiger – und Oberligist SF Dorfmerkingen den SV Sandhausen II.

weiter
  • 659 Leser

Fußball Dominik Kaiser in Quarantäne

Nach Timo Hübers hat sich auch Jannes Horn vom Fußball-Zweitligisten Hannover 96 mit dem Coronavirus infiziert. Der gesamte Kader der Niedersachsen befindet sich für 14 Tage in häuslicher Quarantäne. Auch der Waldstetter 96er-Fußballprofi Dominik Kaiser. „Ein direkter persönlicher Kontakt mit den Spielern in Quarantäne ist natürlich nicht

weiter
  • 406 Leser

Der Abstieg ist besiegelt

Tischtennis, Oberliga Untergröningen verliert 6:8 gegen Frickenhausen.

Im letzten Heimspiel gegen den TTC Frickenhausen (6:8) gelang dem TSV Untergröningen kein Punktgewinn. Damit steht vier Spieltage vor dem Saisonende der Abstieg aus der Oberliga leider fest. Vor über 50 Zuschauern lieferte sich der TSV ein Duell auf Augenhöhe, die Zuschauer unterstützten das Team lautstark - doch es gab am Ende wieder einmal keine

weiter

Fußball am Wochenende

2. Bundesliga Samstag, 13 Uhr VfL Bochum – FC Heidenheim Sonntag, 13.30 Uhr Wiesbaden – VfB Stuttgart Regionalliga Samstag, 14 Uhr Aalen – Steinbach Haiger Elversberg – Hoffenheim II Bahlinger SC – Pirmasens Offenbach – Homburg Saarbrücken – Mainz II Bayern Alzenau – Walldorf Gießen – Balingen

weiter

FCH-Jugendspieler hat das Corona-Virus

Fußball Ein 15-Jähriger aus dem Raum Schwäbisch Hall ist infiziert und häuslich isoliert.

Corona-Virus-Fall beim FC Heidenheim. Ein U16-Spieler aus dem Nachwuchs-Leistungszentrum des FC Heidenheim 1846 ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der U16-Spieler, der aus dem Raum Schwäbisch Hall stammt und nicht im FCH-Internat wohnt, infizierte sich im privaten Umfeld. Der 15-Jährige befindet sich, bereits seit Anfang dieser Woche

weiter

VfL-Geistertickets fürs FCH-Geisterspiel

Fußball, 2. Bundesliga Heidenheim spielt am Samstag um 13 Uhr beim VfL Bochum.

Für den Heidenheimer FC steht am Samstag um 13 Uhr das erste Geisterspiel der Zweitligageschichte an – es geht zum VfL Bochum.

Die Bochumer befinden sich derzeit Mitten im Abstiegskampf. 28 Punkte nach 25 Spielen bedeuten Tabellenplatz 15. Der VfL ist allerdings seit drei Spielen ungeschlagen. Im vergangenen Heimspiel gegen den SV Sandhausen

weiter

VfR Aalen: Bei 999 ist Schluss

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen hätte eine Verlegung des kompletten Spieltages befürwortet. Begrenzte Zuschauerkulisse gegen Steinbach Haiger aus Wettbewerbs- und finanziellen Gründen.

Trotz Geisterspielen, Spielabsagen und Saisonabbrüchen quer durch die gesamte Sportlandschaft wird an diesem Samstag im Aalener Rohrwang Fußball gespielt. Der Tabellenvierzehnte der Regionalliga Südwest empfängt den Tabellenvierten. Der VfR Aalen spielt gegen den TSV Steinbach Haiger. Anstoß 14 Uhr.

„Wir hätten

weiter

Fußballspiel Gerstetten gegen Bargau wegen Corona abgesagt

Fußball, Bezirksliga: Bezirk folgt der Präventionsempfehlung des Württembergischen Fußballverbands. 

Aufgrund der aktuellen Empfehlung des Württembergischen Fußballverbands (WFV) bezüglich Präventivmaßnahmen gegen die Verbreitung des Corona-Virus wird nach Rücksprache mit beiden Vereinen das für Sonntag angesetzte Spiel der Bezirksliga Ostwürttemberg zwischen dem VfL Gerstetten und dem 1. FC Germania Bargau

weiter
  • 1506 Leser

Tuju-Stars-Finale abgesagt

Nach unzähligen Telefonaten, Besprechungen und dem Warten auf Entscheidungen durch die Landespolitik ist allen Beteiligten klar: Es muss eine Absage für das am 28. März in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle geplante Landesfinale der STB Tuju Stars 2020 geben. „Schweren Herzens haben wir, der Schwäbische Turnerbund als Veranstalter und die Aalener

weiter

Ellwanger „Lauf in den Frühling“ fällt aus

Leichtahtletik Der für Samstag, 21. März geplante Ellwanger Sparkassen-Lauf in den Frühling der DJK-SG Ellwangen ist abgesagt. „Schweren Herzens“, sagt Ferdinand Saupp vom Orga-Team. „Wenn möglich, wollen wir den Lauf zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr nachholen.“ Ob’s klappen wird? Foto: rat

weiter
  • 699 Leser

Überregional (99)

Interview

„Auf dem Präsentierteller“

Kommunalpolitische Ämter in Städten sind begehrt, sagt Ursula Münch, Leiterin der Akademie für Politische Bildung in Tutzing. Auf dem Land sei das anders. Kommunalwahlen gelten im Vergleich zu Landtags- und Bundestagswahlen als unwichtig. Zu Recht? Ursula Münch : Nein, überhaupt nicht. Denn in den Kommunen vor Ort wird unheimlich viel entschieden weiter
  • 202 Leser

„Bares für Rares“ auf 200 Seiten

Das Buch zur Trödel-Kultsendung mit Horst Lichter erlaubt einen Blick hinter die Kulissen der Show.
Horst Lichters „Bares für Rares“ ist seit langem Kult. Doch damit nicht genug: Nun bekommt die ZDF-Trödel-Show auch ein eigenes Buch mit allem, was echte Fans interessiert. Und deren Gemeinde ist groß: Seit 2013 zeigt das Zweite die Sendung, seit 2015 sogar durchgängig montags bis freitags. Bis zu drei Millionen Zuschauer fiebern dann weiter
  • 258 Leser

„Gruppe S.“ größer als bekannt

Beim Gründungstreffen der mutmaßlichen rechtsterroristischen „Gruppe S.“, das Ende September 2019 in Baden-Württemberg stattgefunden haben soll, haben nach Recherchen des Südwestrundfunks 15 Männer und eine Frau teilgenommen – deutlich mehr als bisher bekannt. Unter ihnen befanden sich offenbar Prepper – Anhänger von Gruppierungen, weiter
  • 170 Leser

„Ich bin resozialisiert“

Der frühere Kaufhaus-Erpresser Arno Funke alias „Dagobert“ arbeitet als Karikaturist. An diesem Donnerstag wird er 70.
Das neue Buch ist noch immer nicht fertig. Der Berliner Satiriker und Zeichner Arno Funke beschwört sich selbst: „Ich muss jetzt in die Hände spucken.“ Eigentlich sollte das Werk, in dem die männchenfressende Spinnenfrau Schwarze Witwe vorkommen soll, zum 70. Geburtstag am 14. März fertig sein. Aber „ich bin ein leicht ablenkbarer weiter
  • 272 Leser

„Kommission entscheidet“

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart wird Betroffenen Schmerzensgeld in Millionenhöhe zahlen, sagt Bischof Gebhard Fürst.
Mit einer Summe im einstelligen Millionenbereich für Schmerzensgeldleistungen an Missbrauchsopfer rechnet Bischof Gebhard Fürst. Er verspricht, Kirchensteuern dafür nicht anzutasten. Herr Bischof Fürst, vergangene Woche hat sich die Bischofskonferenz auf neue Schmerzensgeldleistungen für Opfer von sexuellem Missbrauch verständigt. Wie sind die weiter
  • 238 Leser

„Peter Hase 2“ erst später

Nach James Bond nun auch „Peter Hase 2“: Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist der internationale Filmstart des Familienfilms kurzfristig von Ende März auf Anfang August verschoben worden. Der erste Teil hatte 2018 weltweit mehr als 351 Millionen Dollar eingespielt. Luther-Panorama bis 2024 Das Wittenberger 360-Grad-Panorama „Luther weiter
  • 194 Leser
Interview

„Vertrauen wird schwinden“

Im Rahmen der Corona-Bekämpfung werden die Menschen zunehmend mit staatlichen Interventionen konfrontiert. Wie lange sie das akzeptieren, erklärt der Philosoph Thomas Schramme. Wir erleben, dass Regionen abgeriegelt und Menschen in Hausarrest geschickt werden. Sind diese Freiheitseinschränkungen demokratisch legitimiert? Thomas Schramme: Es gibt weiter
  • 243 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1Die Fluggesellschaft Cathay Pacific (Hongkong) steuert wegen der Corona-Krise auf rote Zahlen zu. Im ersten Halbjahr 2020 erwartet das Management einen „substanziellen Verlust“. 2 In Prozessoren des US-Konzerns Intel sind weitere Sicherheitslücken entdeckt worden. Intel betonte, für einen erfolgreichen Angriff müssten mehrere Voraussetzungen weiter
  • 102 Leser

Abiprüfungen wegen Corona in Gefahr?

Ab Donnerstag beraten die Kultusminister das weitere Vorgehen. Baden-Württemberg sieht sich gewappnet.
Die Kultusminister der Bundesländer wollen sich bei ihrer Sitzung am Donnerstag und Freitag in Berlin auf eine bundesweite Notfallstrategie für die Abiturprüfungen verständigen. In Baden-Württemberg, wo die schriftlichen Abiturprüfungen am 22. April beginnen, geht man von „einem planmäßigen Verlauf“ aus, heißt es von Ministeriumssprecherin weiter
  • 191 Leser

Afghanistan Taliban-Kämpfer kommen frei

Afghanistans Präsident Aschraf Ghani will den Weg zu Friedensgesprächen mit den radikal-islamischen Taliban freimachen. Der Staatschef ordnete die Freilassung von 5000 inhaftierten Taliban-Kämpfern an, wie der TV-Sender Tolo News berichtete. Zunächst sollen 1500 Gefangene freikommen. Die Freilassung ist Teil des Friedensabkommens zwischen den USA weiter
  • 169 Leser

Aufsicht über Vermittler

Statt der IHK soll von 2021 an die Bafin alle Berater überwachen.
Banken und Verbraucherschützer haben die geplante einheitliche Aufsicht für die rund 38 000 zugelassenen Finanzanlagevermittler begrüßt. Es sei sinnvoll, dass künftig die Finanzaufsicht Bafin Anlagevermittler kontrolliere und nicht mehr Industrie- und Handelskammern (IHK) oder die Gewerbeämter, erklärten der Verbraucherzentrale Bundesverband weiter
  • 176 Leser

Aus für BMW i8

BMW schickt seinen ersten Plug-in-Hybrid aufs Altenteil: 6 Jahre nach der Markteinführung des BMW i8 stellt der Konzern die Produktion des Sportwagens im April ein. Von dem futuristisch gestylten Zweisitzer seien rund 20 000 Stück verkauft worden. Tuning World abgesagt Die Messe Friedrichshafen hat die für Ende April geplante Tuning World weiter
  • 191 Leser

Axel Springer geht von der Börse

Der Medienkonzern Axel Springer SE zieht sich wohl im Mai von der Börse zurück. Springer will schneller im Digitalgeschäft wachsen und hat dazu eine Kooperation mit dem US-Investor KKR geschlossen. Foto: Michael Kappeler/dpa weiter
  • 244 Leser

Bahnchaos Mehr als 3000 Unterschriften

3851 Menschen haben in der Region Tübingen/Reutlingen einen offenen Brief unterzeichnet, in dem eine Verbesserung der Situation auf den Bahnstrecken in der Region gefordert wird. Das teilten die Gruppen Fridays for Future und Parents for Future mit. In der Region kommt es häufig zu Zugausfällen und Verspätungen, teilweise wurde der Fahrplan ausgedünnt. weiter
  • 110 Leser

Beschuldigte wieder frei

U-Haft im Augsburger Tötungsfall ist nicht rechtens.
Nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur tödlichen Auseinandersetzung am Augsburger Königsplatz kommen alle sechs mutmaßlichen Mittäter frei. Die Richter gaben der Beschwerde eines 17-Jährigen, der wegen Beihilfe zum Totschlag in Untersuchungshaft saß, statt. Der Jugendliche sei „in seinem Grundrecht auf Freiheit der Person weiter
  • 156 Leser

Beschwerden sind selten

Nur einer von 40 000 Schuldnern wehrt sich gegen Forderungen.
Bei der Schlichtungsstelle des Bundesverbands Deutscher Inkasso-Unternehmen sind 2019 nach eigenen Angaben 1071 Beschwerden von Verbrauchern eingegangen. „Die größte Zahl der Beschwerden konnte von der Geschäftsstelle zufriedenstellend geklärt werden“, teilte die ehemalige Justizministerin Brigitte Zypries mit, die seit knapp einem Jahr weiter
  • 230 Leser
Na sowas

Betrüger geben sich als Frankreichs Außenminister aus

Weil sie die Identität eines französischen Ministers gekapert hatten, sind Kriminelle in Frankreich zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden: Die Betrüger gaben sich als Jean-Yves Le Drian aus – früher Frankreichs Verteidigungsminister, heute Außenminister – und ergaunerten so mehr als 50 Millionen Euro. Die Masche der Betrüger: weiter
  • 152 Leser

Biden setzt seine Siegesserie fort

Der US-Demokrat gewinnt in mehr Bundesstaaten als Konkurrent Sanders.
Im Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten hat der frühere US-Vizepräsident Joe Biden seine Siegesserie fortgesetzt. Nach übereinstimmenden Prognosen der Fernsehsender Fox News, CNN und NBC vom Dienstagabend (Ortszeit) konnte sich der gemäßigte Kandidat im wichtigen Vorwahlstaat Michigan gegen seinen Konkurrenten, den linken weiter
  • 169 Leser

Biografie Kehlmann tritt für Woody Allen ein

Der Schriftsteller Daniel Kehlmann (45) plädiert für die Veröffentlichung der Memoiren von Woody Allen (84) im Rowohlt Verlag. „Woody Allen ist der bedeutendste jüdische Filmregisseur der Nachkriegszeit; möchte man wirklich ausgerechnet seinem Buch hierzulande das Erscheinen untersagen?“, schreibt Kehlmann ( „Tyll“) in der weiter
  • 209 Leser

Botnetz zerschlagen

Online-Betrüger nutzten bis zu 9 Millionen gekaperte Rechner.
Microsoft ist es gemeinsam mit Partnern aus 35 Ländern gelungen, das gefährliche Botnet Necurs weitgehend zu zerstören. Mit koordinierten rechtlichen und technischen Maßnahmen habe man dafür gesorgt, dass die Kriminellen nicht mehr länger auf zentrale Teile der Infrastruktur des aktivsten Botnets der Welt zurückgreifen können, teilte das Unternehmen weiter
  • 194 Leser

Bundeswehr Irak-Einsatz wird Nato unterstellt

Die Bundeswehr wird ihren Einsatz zur Ausbildung von Sicherheitskräften im Irak und zum Kampf gegen die Terrormiliz IS künftig unter dem Dach der Nato ausführen. Dies beschloss das Bundeskabinett am Mittwoch. Bislang fußte die Mission auf einer Vereinbarung zwischen der irakischen und der deutschen Regierung. Neben der Ausbildung wird die Bundeswehr weiter

Campingurlaub Rekord an Übernachtungen

Angesichts des trockenen und heißen Sommers hat es im vergangenen Jahr so viele Menschen auf Campingplätze in Deutschland gezogen wie noch nie. Rund 35,76 Mio. Übernachtungen registrierten die Betreiber im Jahr 2019. Das waren 3,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Knapp 87 Prozent der Camper kamen aus Deutschland. Ihre Zahl stieg im Vergleich zum Vorjahr weiter
  • 192 Leser

Corona-Krise trifft Theater und Konzerte

Das Land verbietet Veranstaltungen und schließt seine Staatstheater. Anderswo wird bereits getrickst.
Jetzt hat auch Baden-Württemberg nachgezogen und wie zunächst der Freistaat Bayern alle Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern oder Zuschauern untersagt, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Kunstministerin Theresia Bauer erklärte zudem, dass alle Publikumsveranstaltungen der staatlichen Bühnen abgesagt werden. So haben die weiter
  • 259 Leser
Landesmuseum Württemberg

Das Alte Schloss soll keine Burg sein

Die neue Direktorin Astrid Pellengahr sieht es als wichtigste Aufgabe ihres Hauses, möglichst viele Menschen zu erreichen.
Sie strahlt bei ihrer ersten Pressekonferenz in Stuttgart Elan, Zugewandtheit und Selbstbewusstsein aus: Astrid Pellengahr (52), seit diesem Monat neue Direktorin des Landesmuseums Württemberg, erweckt nicht den Eindruck, dass ihr die von Vorgängerin Cornelia Ewigleben hinterlassenen Schuhe zu groß sein könnten. Natürlich rühmt sie voller Freude weiter
  • 254 Leser

Depressive Mutter in Haft

50-Jährige wird für Mord an neunjähriger Tochter verurteilt.
Nach der Tötung ihrer neunjährigen Tochter muss eine psychisch kranke Mutter für drei Jahre und neun Monate ins Gefängnis. Das Landgericht Kempten verurteilte die 50-Jährige am Mittwoch wegen Mordes an dem Kind. Aufgrund ihrer Krankheit war die Frau bei der Tat allerdings nur eingeschränkt schuldfähig. Die Angeklagte hatte zugegeben, im September weiter
  • 152 Leser
Corona-Krise

Der Ausnahmezustand

Der Sport gerät immer mehr in Bedrängnis. Der erste Fußballprofi in Deutschland ist positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden. Alle Bundesliga-Spiele finden am Wochenende vor leeren Rängen statt.
Das Coronavirus hat den ersten Fußballprofi in Deutschland erwischt und sorgt für den ersten kompletten Geisterspieltag in der Bundesliga-Geschichte. Kurz nach dem Ende der Posse um die Partie Union Berlin gegen Bayern München, die nun doch vor leeren Rängen gespielt wird, gab Zweitligist Hannover am Mittwoch die Infektion von 96-Spieler Timo Hübers weiter
  • 706 Leser

Die Welt elitärer Rotzbengel

Im exzellenten neuen Berliner „Tatort“ haben es die Kommissare Rubin und Karow mit blasierten Jurastudenten und deren merkwürdigen Vorstellungen zu tun.
Ich kann, weil ich will, was ich muss: Dieser dem Philosophen Immanuel Kant zugeschriebene Satz ist das Motto einer Gruppe elitärer Jurastudenten, die sich an einer exklusiven Privat-Universität auf ein Leben als Entscheider, Strippenzieher und Villenbesitzer mit Dienstpersonal vorbereiten. Wer zum ausgewählten Kreis dieser arroganten Schnösel gehören weiter
  • 281 Leser

Dienstgericht nicht erforderlich

Verfassungsrichter stellen klar: Land darf Beamte durch deren Vorgesetzte direkt entlassen.
Baden-Württemberg darf Landesbeamte bei schweren Vergehen direkt durch deren Vorgesetzte aus dem Dienstverhältnis entfernen lassen. Auch diese schärfste aller Disziplinarmaßnahmen muss nicht zwingend von einem Dienstgericht verhängt werden, wie das Bundesverfassungsgericht nach der Klage eines Ex-Polizisten entschied. Der Beschluss der Karlsruher weiter
  • 135 Leser

Dortmund und Klopp-Team Liverpool raus

BVB-Gruselvorstellung im Geisterspiel in Paris. Die Reds scheitern gegen Atletico Madrid.
Leere Ränge, wenig Leidenschaft: Borussia Dortmund ist im Geisterspiel von Paris gegen Ex-Trainer Thomas Tuchel der Mut vergangener Tage verloren gegangen. Im gespenstisch stillen Prinzenpark verspielte der schwer enttäuschende Bundesliga-Zweite beim 0:2 (0:2) gegen Paris Saint-Germain die Chance auf den ersten Viertelfinal-Einzug in der Champions weiter
  • 144 Leser

Epidemie Lockerung der Iran-Sanktionen?

Land ist besonders stark von Epidemie betroffen
Der Grünen-Außenexperte Omid Nouripour fordert wegen des Coronavirus eine Lockerung der US-Sanktionen gegen den Iran. Dass das Land besonders stark von der Epidemie betroffen ist, liege zum Teil an der „Disfunktionalität des Gesundheitssystems. Nicht zuletzt haben aber auch die amerikanischen Sanktionen das Gesundheitssystem unter Druck gesetzt.“ weiter
  • 104 Leser

Erholung misslingt

Das Coronavirus verunsichert die Anleger an den globalen Aktienmärkten weiterhin. Besonders deutliche Verluste wurden am Mittwoch an der Wall Street verzeichnet. Hierzulande konnte der Dax zwischenzeitliche Gewinne erneut nicht behaupten. Milliardenschwere Unterstützungen durch die EU hellten die Stimmung nur vorübergehend etwas auf. Im Dax knickten weiter
  • 219 Leser

EU plant Recht auf Reparatur

Produkte länger nutzen, Abfall vermeiden: Die Kommission will beim Recycling früher ansetzen als bisher.
Die EU-Kommission plant eine Reihe von Initiativen, die zu weniger Abfall und mehr Wiederverwertung von Rohstoffen führen sollen. „Viele Produkte gehen zu leicht kaputt, können nicht wiederverwendet, repariert oder recycelt werden oder werden nur für den einmaligen Gebrauch hergestellt“, erklärte EU-Kommissionsvize Frans Timmermans. weiter
  • 114 Leser

Europa League Leverkusen spielt im Hexenkessel

Während aktuell reihenweise Fußballpartien zu Geisterspielen mutieren, reist Bayer Leverkusen in einen berüchtigen Hexenkessel: Bei den Glasgow Rangers und ihren Fans tritt die Werkself am Donnerstag (21 MEZ/RTL) im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League an. Vor leeren Ränge empfängt der VfL Wolfsburg Schachtjor Donezk (21 Uhr/DAZN). Eintracht weiter
  • 123 Leser

Fall Domingo: Glaubwürdige Vorwürfe

Die gegen den Starsänger erhobenen Anschuldigungen wegen sexueller Übergriffe scheinen stichhaltig.
Einer von der Oper Los Angeles beauftragten Untersuchung zufolge sind die schweren Anschuldigungen gegen Starsänger Plácido Domingo wegen sexueller Übergriffe glaubwürdig. In zehn Fällen sei Domingo vorgeworfen worden, „unangemessenes Verhalten“ an den Tag gelegt zu haben, heißt es in dem am Dienstag (Ortszeit) veröffentlichten Bericht. weiter
  • 255 Leser

Flucht auf das Dach

Bei einem Brand in einem Stuttgarter Mehrfamilienhaus ist eine Frau aufs Dach geflüchtet und von der Feuerwehr unverletzt gerettet worden. Das Feuer war am Mittwoch in einer Wohnung im dritten Stock ausgebrochen. Die Einsatzkräfte retteten drei weitere Menschen, darunter die 57-jährige Mieterin der ausgebrannten Wohnung. Sie kam mit Verdacht auf weiter
  • 134 Leser

Gedenken in Fukushima

Mönche beten am Mittwoch in der japanischen Präfektur Fukushima für die Opfer des Erdbebens und Tsunamis vom 11. März 2011. Rund 18 500 Menschen starben damals. Im AKW Fukushima Daiichi kam es zu Kernschmelzen. Foto: Str/Jiji Press/afp weiter
  • 167 Leser

Geister in der Bundesliga

Erstmals in der Geschichte der Fußball-Bundesliga gibt es einen kompletten Geisterspieltag. Der 26. Spieltag von Freitag an findet wegen der Corona-Gefahr in leeren Stadien statt. „Ich weiß, da blutet vielen Fans das Herz“, sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU). „Aber ich vertraue auf die Solidarität der weiter
  • 182 Leser

Geräuschloses Gleiten

Aus Mittelbiberach kommen E-Mobilitätslösungen für die ganze Welt und obendrein ein elektrisch angetriebenes Moped von puristischer Schönheit.
Alle Welt spricht von Klimaschutz und Elektromobilität. Da scheint das Elektro-Kleinkraftrad aus der oberschwäbischen Provinz wie geschaffen für den Zeitgeist. Die Manufaktur aus Mittelbiberach ist allerdings nicht in erster Linie ein Zweiradhersteller. Der geschäftsführende Gesellschafter Markus Schmitz und dessen 65 Mitarbeiter bewegen weiter

Gewalttat Verdächtige festgenommen

Nach einem versuchten Tötungsdelikt in der Schweiz sind zwei Verdächtige an einer Rastanlage in Tauberbischofsheim (Main-Tauber-Kreis) festgenommen worden. Die Gewalttat war in der Nacht zum Dienstag in Winterthur geschehen, wie das Polizeipräsidium Heilbronn und die Generalstaatsanwaltschaft Karlsruhe mitteilten. Mehr Details wurden nicht genannt. weiter
  • 110 Leser

Gladbach gewinnt Geisterspiel

Keine Zuschauer beim Derby: Die Borussia fährt in seltsamer Stille einen 2:1-Sieg gegen Köln ein.
Borussia Mönchengladbach hat in gespenstischer Atmosphäre den 50. Derbysieg gegen den 1. FC Köln eingefahren und ist auf einen Champions-League-Platz zurückgekehrt. Im wegen des Coronavirus ersten Bundesligaspiel überhaupt ohne Zuschauer gewann die Borussia am Mittwoch 2:1 (1:0) gegen den Erzrivalen. Breel Embolo (32. Minute) mit seinem siebten weiter
  • 305 Leser

Großer Auftritt in New York

Die in Stuttgart geborene Künstlerin Agnes Pelton (1881-1961) bekommt posthum ihre erste Einzelausstellung in New York. Das Whitney Museum zeigt von Freitag an rund 45 Gemälde der Künstlerin. Pelton, die als Kind mit ihren Eltern zurück in die USA zog, sei eine „visionäre Symbolistin“, hieß es vom Museum. „Agnes Pelton: Desert weiter
  • 219 Leser
Kommentar Caroline Strang zu Plänen der EU-Kommission

Gute Vorsätze reichen nicht

Es ist ein fast unaussprechliches Fachbegriff, beschreibt aber ziemlich genau eines der Probleme, das die EU mit neuen Regeln für die Industrie entschärfen will: Obsoleszenz. Weil heute häufig an wichtigen Stellen günstigere oder instabilere Bauteile verwendet werden als früher, gehen manche Geräte wie Waschmaschinen schneller kaputt – auffallend weiter
  • 5
  • 222 Leser

Hamburg SPD verhandelt mit den Grünen

Die Hamburger SPD wird mit den Grünen über die Fortsetzung der rot-grünen Koalition verhandeln. Das habe der SPD-Landesvorstand einstimmig beschlossen, sagten Bürgermeister Peter Tschentscher und SPD-Landeschefin Melanie Leonhard. Zwei Wochen nach der Bürgerschaftswahl hatten sie am Montag sowohl mit den Grünen als auch mit der CDU Sondierungsgespräche weiter
  • 186 Leser
Corona Wirtschaft

Hauptsache schnelle Hilfen

Führende Ökonomen fordern neben Kurzarbeit auch Steuerstundungen, um Unternehmen zu helfen, und notfalls Staatsbeteiligungen.
Schnell wirksam, zielgenau und vorübergehender Natur müssen alle Maßnahmen des Staates zur Eindämmung der Folgen der Corona-Epidemie sein, sind sich führende deutsche Ökonomen einig. Die geplanten Verbesserungen beim Kurzarbeitergeld halten sie für richtig, aber nicht für ausreichend. Sinnvoll sei zusätzlich die Stundung von Voraus- und Nachzahlungen weiter
  • 258 Leser

Heftige Debatte um Schulschließungen

Kultusministerin Eisenmann bleibt dabei, den Unterricht nur punktuell zu stoppen. Kanzlerin Merkel ruft zur Solidarität auf.
Mehrere Lehrerverbände fordern wegen des Coronavirus eine präventive Schließung aller Schulen bis zu den Osterferien. „Wenn nicht sofort drastische Maßnahmen zur Eindämmung eingeleitet werden, könnten in drei Wochen in Baden-Württemberg Zehntausende infiziert sein“, teilte der Verband der Gymnasiallehrer im Südwesten mit. Jürgen weiter
  • 983 Leser

Holzindustrie Dämpfer für weite Teile der Branche

Nach fünf Jahren mit guten Geschäften hat die deutsche Holzindustrie 2019 einen Dämpfer erlitten. Die Erlöse der Branche gingen um 1,2 Prozent auf 36,1 Mrd. EUR zurück, Hintergrund des Umsatzrückgangs sind gesunkene Preise für Holz und Holzprodukte. Im Gegensatz zur Gesamtbranche steigerten die Hersteller von Fertighäusern, Fenstern, Türen, weiter
  • 207 Leser

Jahr der Bewährung für Vettel

Der Kampf gegen die Silberpfeile, der sich ausbreitende Coronavirus und Top-Piloten, die um ihre Zukunft fahren – die neue Saison in der Königsklasse verspricht viel Zündstoff. Die deutschen Fans hoffen vor allem auf einen wiedererstarkten Sebastian
Die Saison 2020 hat noch nicht einmal begonnen, da wirft die Saison 2021 ihre Schatten bereits voraus – und das sogar auf mehreren Ebenen. Einerseits müssen die Teams parallel zum laufenden Betrieb aufgrund der bevorstehenden Regelreform ein komplett neues Auto für die kommende Saison entwickeln. Andererseits dreht sich im Hintergrund das Fahrerkarussell weiter
  • 4
  • 379 Leser

Job für Roger Schmidt

Roger Schmidt, 52, trainiert vom Sommer an den niederländischen Erstligisten PSV Eindhoven. In der Bundesliga war er zwischen 2014 und 2017 bei Bayer Leverkusen, ehe er bis zum Vorjahr das Team des chinesischen Klubs Peking Guoan betreut hat. Auf Sand zu Olympia Von 2024 an soll Beachhandball olympische Sportart werden. Dieser Antrag für die Sommerspiele weiter
  • 120 Leser

Joe Biden lässt Bernie Sanders erneut klar hinter sich

Nach dem „Super Tuesday“ räumt der 77-Jährige auch bei der nächsten großen Vorwahlrunde der US-Demokraten ab. Besonders der Sieg in Michigan ist viel wert.
Mit überzeugenden Siegen bei der zweiten Serie kritischer Vorwahlen steuert Joe Biden scheinbar unaufhaltsam auf die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten zu. Rein mathematisch gesehen hat Senator Bernie Sanders noch Chancen, die Nominierung zu gewinnen. Gleichwohl hat das demokratische Fußvolk ein klares Signal gesendet: Sie wollen einen weiter
  • 224 Leser

Kirche Kloster Reute wird umgestaltet

Die Franziskanerinnen von Reute wollen ihre Einrichtung zukunftsfähig machen. Die historischen Klostergebäude sollen nach den Plänen zusammen mit dem Innenhof zum „Herz des Klosterberges“ umgestaltet werden. In einem Teil bieten die Franziskanerinnen Frauen die Möglichkeit zum Mitleben im „Kloster auf Zeit“. Zu dem Komplex weiter
  • 123 Leser

Komiker Prinz Harry hereingelegt

Prinz Harry (35) ist nach einem Bericht der „Sun“ am Telefon von zwei russischen Komikern hereingelegt worden. Das Duo soll dem Royal vorgegaukelt haben, mit Klimaaktivistin Greta Thunberg (17) und deren Vater zu sprechen. Über Donald Trump soll Harry gesagt haben, dass Blut an den Händen des US-Präsidenten klebe. Die Komiker behaupten, weiter
  • 166 Leser

Landung auf dem Bodensee

Reiherenten (Aythya fuligula) setzen vor Friedrichshafen zur Landung auf dem Bodensee an. Wie Skispringer würden die vier Flieger mit Sicherheit unterschiedliche Haltungsnoten für ihre Landungen erhalten. Nach dem Flug haben sie womöglich Hunger. Bei Pflanzen bevorzugen Reiherenten vor allem Samen und „bei tierischer Nahrung Muscheln, zum Beispiel weiter
  • 5
  • 154 Leser

Lanxess Millionen-Last durch Virus-Krise

Der Spezialchemiekonzern Lanxess rechnet auch wegen der Folgen der Corona-Epidemie mit einem Gewinnrückgang. Der Konzern schätzt die Belastungen durch die Virus-Krise auf 50 Mio. bis 100 Mio. EUR, davon 20 Mio. EUR im ersten Quartal. Daher rechnet das Unternehmen für 2020 mit einem Gewinn zwischen 0,9 und 1 Mrd. EUR – im vergangenen Jahr gab weiter
  • 117 Leser
Kommentar Michael Gabel zum illegalen Online-Glücksspiel

Legal, illegal, ganz egal

Es ist eine absurde Situation: Sportwettenanbieter wie Tipico besitzen zwar keine Lizenz für den deutschen Markt, aber auf den hiesigen Bildschirmen sind sie mit ihren Werbefiguren wie der Torwartlegende Oliver Kahn dauerpräsent. Und der Staat schreitet nicht nur nicht ein, er kassiert von vielen Wettgewinnen sogar Steuern. Als „Graubereich“ weiter
  • 372 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Guido Maria Kretschmer Der Modedesigner setzt in Zeiten intensiver Handynutzung auf spezielle Brillen. Viele Menschen verbrächten fünf bis sechs Stunden täglich mit ihrem Smartphone, sagt der 54-Jährige. Und da gebe es die „Problematik des blauen Lichts“, was schädlich fürs Auge sei. Kretschmer glaubt, dass sich die Idee durchsetzen weiter

Liedermacherin Autorenpreis für Bettina Wegner

Die Sängerin und Liedermacherin Bettina Wegner erhält den Deutschen Musikautorenpreis der Gema für ihr Lebenswerk. Die 72-Jährige ist berühmt für das Chanson „Sind so kleine Hände“. Wegner sei eine kompromisslose Künstlerin, die gegen alle politischen Widerstände ihren Weg gegangen sei, so die Jury. Ihre politischen Lieder handeln weiter
  • 180 Leser

Lufthansa Konzern streicht 23 000 Flüge

Der Lufthansa-Konzern hat seine Ankündigung wahr gemacht und wegen des Coronavirus 23 000 Flüge in der Zeit bis zum 24. April gestrichen. Weitere Annullierungen seien sowohl für diese Wochen als auch für einen späteren Zeitraum zu erwarten, erklärte das Unternehmen. Bei den Streichungen werde darauf geachtet, sämtliche Ziele mit mindestens weiter
  • 216 Leser
Leitartikel Ulrich Becker zum Auftritt der Kanzlerin

Merkel muss führen

Große Krisen haben eine gemeinsame Eigenschaft: Sie unterwerfen das gesamte System einem Stresstest, sie stellen Gewissheiten und Gewohnheiten radikal in Frage und sie setzen – im besten Fall – Kräfte frei, die am Ende helfen, die Herausforderungen zu meistern. Der Auftritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel vor der Bundespressekonferenz weiter
  • 245 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

11. Ausspielung 6 aus 49 7 23 24 41 47 49Superzahl 5 Spiel 77 9 7 2 3 1 5 7 Super 67 2 8 7 7 3 ohne Gewähr weiter
  • 178 Leser

Musiklehrer fehlen an Grundschulen

Ein Großteil des Unterrichts wird einer Studie zufolge fachfremd unterrichtet oder die Stunden fallen aus.
An den Grundschulen Baden-Württembergs wird der Musikunterricht mehrheitlich von Pädagogen bestritten, die nicht entsprechend ausgebildet sind. Zu diesem Schluss kommt eine bundesweite Untersuchung, die die Bertelsmann Stiftung, der Deutsche Musikrat und die Landesmusikräte-Konferenz in Auftrag gegeben haben. Demnach werden fast 65 Prozent des Musikunterrichts weiter
  • 112 Leser

Naidoo muss DSDS-Jury verlassen

Der Sänger Xavier Naidoo ist nicht mehr Jury-Mitglied in der RTL-Sendung „Deutschland sucht den Superstar“. Das erklärte ein Sprecher des Fernsehsenders am Mittwoch. Erst am Nachmittag hatte der Mannheimer Musiker Rassismus-Vorwürfe gegen sich zurückgewiesen. Er reagierte damit auf eine Debatte um ein Video, in dem zu sehen ist, wie weiter
  • 1
  • 213 Leser

Neue Luftmessstation auf dem Schauinsland

Das Umweltbundesamt plant auf dem Schwarzwaldberg Schauinsland bei Freiburg den Bau einer neuen Messstation. Das bestehende Gebäude aus dem Jahre 1942 werde in den nächsten zwei bis drei Jahren abgerissen und durch einen Neubau ersetzt, sagte ein Sprecher des Amtes. Vier Millionen Euro werden in den Neubau investiert. Auf dem Schauinsland in 1205 weiter
  • 158 Leser

Neuer Bahlsen-Chef

Der Kekshersteller Bahlsen setzt erstmals auf einen externen Firmenchef. Auf Werner M. Bahlsen, der sich 2018 als Vorstandschef zurückgezogen hatte, folgt zum 7. April der 53-jährige Brite Phil Rumbol. Die Miterbin und Tochter Verena Bahlsen soll als aktive Gesellschafterin an der langfristigen Ausrichtung des Unternehmens mitwirken. Briten weiter
  • 205 Leser

Neues Image: Lebensgefühl statt Leistung

Der Hersteller von Reinigungsgeräten will jünger wirken. Die Vorzüge der Produkte stehen nicht mehr im Mittelpunkt.
Kärcher-Vorstandschef Hartmut Jenner will den traditionsreichen Reinigungsgerätehersteller neu positionieren und der Marke ein neues Image verpassen: „Wir wollen eine stärkere emotionale Wirkung erzielen.“ Das soll dem Unternehmen mehr jüngere und auch mehr weibliche Kunden bescheren, ohne die bestehenden zu vernachlässigen. Im Kern weiter
  • 183 Leser

Neues Werk für Cybertruck

Tesla will für die Produktion seines für Ende 2021 angekündigten E-Pickups „Cybertruck“ ein neues Werk „im mittleren Teil der USA“ bauen. Die Fabrik soll auch den Kompakt-SUV Model Y für die Ostküste bauen. Foto: Ringo H.W. Chiu/AP/dpa weiter
  • 207 Leser

Norbert Blüms Leben im Rollstuhl

CDU-Politiker spricht über seine Krankheit. Seit einer Blutvergiftung sind Arme und Beine gelähmt.
Der ehemalige Arbeitsminister Norbert Blüm (CDU) ist seit einer Blutvergiftung im vergangenen Jahr von den Schultern abwärts gelähmt. In einem Gastbeitrag für die Wochenzeitung „Die Zeit“ schrieb Blüm laut Vorabmeldung vom Mittwoch: „Noch nehme ich das Urteil nicht ganz so ernst, wie ich eigentlich müsste, weil mein Lebensgefühl weiter
  • 236 Leser

Opec Öl-Nachfrage wird kaum steigen

Die Opec geht davon aus, dass die Nachfrage nach Rohöl im Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr kaum wachsen wird. Das Ölkartell erwartet ein Nachfrage-Plus um 60 000 Barrel Öl (je 159 Liter) pro Tag für das gesamte Jahr. Zum Vergleich: Die weltweite Ölproduktion liegt bei rund 100 Mio. Barrel pro Tag. Im Februar-Bericht ging die Opec noch weiter
  • 126 Leser

Oral, zum Dritten

Fußball-Drittligist FC Ingolstadt hat Tomas Oral als Trainer für die restliche Spielzeit und den Kampf um den Aufstieg zurückgeholt. Der 46-Jährige heuert damit zum bereits dritten Mal bei den Oberbayern an. Er folgt auf Jeff Saibene. Foto: Eibner weiter
  • 272 Leser

Österreich Zugverkehr nach Italien eingestellt

Der Personen-Zugverkehr von und nach Italien über die österreichische Grenze ist aufgrund des Coronavirus eingestellt. „Wir folgen den Anweisungen der Behörden“, sagte ein Sprecher der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) am Mittwoch. Nicht betroffen sei der grenzüberschreitende Güterverkehr. Als vorläufig letzter Zug habe am Vormittag weiter
  • 153 Leser

Ostukraine Drei Soldaten bei Gefechten getötet

In der Ostukraine sind bei Gefechten mit prorussischen Separatisten erneut drei Regierungssoldaten getötet worden. Neun weitere wurden verletzt, teilte die ukrainische Armee in Kiew mit. Das sind die höchsten Verlustzahlen an einem Tag seit Jahresbeginn für die Armee. Eine Panzerabwehrrakete der Separatisten sei nahe der Ortschaft Pisky im Donezker weiter
  • 148 Leser

Pepsico kauft Rockstar

Der Coca-Cola-Konkurrent Pepsico will den Getränkehersteller Rockstar Energy Beverages kaufen. Beide Unternehmen haben sich auf einen Kaufpreis von 3,85 Mrd. Dollar (3,39 Mrd. EUR) geeinigt. Rockstar stellt vor allem Energy-Drinks her. Die Firmen arbeiten seit 10 Jahren im Vertrieb zusammen. Spielemesse E3 abgesagt Als weitere Veranstaltung der Tech-Branche weiter
  • 111 Leser
Coronavirus Baden-Württemberg

Risikogebiet vor der Haustür

Wegen der Nähe zum Elsass sind in der Ortenau bereits Besuche in Kliniken untersagt. Das Ministerium erlässt landesweite Veranstaltungsverbote.
Die Tonlage von Alexis von Komorowski ist deutlich ruhiger geworden. Noch am Montag ging der Hauptgeschäftsführer des Landkreistags Baden-Württemberg die Landesregierung heftig an. In der Stuttgarter Zeitung kritisierte er einen „Überbietungswettbewerb“ bei Einschränkungen und sagte: „Wir glauben, dass wir uns die Eindämmungspolitik weiter
  • 241 Leser

Ruhige Nacht an der Grenze

Am griechisch-türkischen Grenzfluss Evros hat es in der Nacht zum Mittwoch am dritten Tag in Folge keine größeren Zwischenfälle gegeben. Die Hilfe seitens der Europäischen Grenzschutzagentur Frontex läuft auch an. Polizeibeamte aus Österreich waren bereits im Einsatz am Evros. Wissenschaftler befristet Wissenschaftliches Personal in Deutschland weiter
  • 197 Leser

Schachmann baut Führung aus

Maximilian Schachmann vom Profiteam Bora-hansgrohe hat seine Gesamtführung bei der Rad-Fernfahrt Paris-Nizza ausgebaut. Der deutsche Straßenmeister aus Berlin kam beim 15,1 Kilometer langen Einzelzeitfahren in Saint-Amand-Montrond sechs Sekunden hinter dem dänischen Tagessieger Sören Kragh Andersen (Sunweb) als Zweiter ins Ziel. Damit hat Schachmann weiter
  • 114 Leser

Seltene weiße Giraffe und Junges in Kenia getötet

In Kenia sind eine seltene weiße Giraffe und ihr Junges mutmaßlich von Wilderern getötet worden. Die Skelette der zwei Tiere seien am Dienstag in Wildtierreservat Ishaqbini Hirola im Osten des Landes im Bezirk Garissa gefunden worden, sagte Mohamed Ahmed Noor, der Leiter des Reservats. Man vermute, die zwei Tiere seien von Wilderern erschossen worden. weiter
  • 199 Leser

Skepsis nach Rekordjahr

Der Sportartikelhersteller erwartet Milliarden-Minus im chinesischen Markt.
Nach dem wirtschaftlich erfolgreichsten Jahr der Firmengeschichte kämpft der Sportartikelhersteller Adidas mit den Auswirkungen des Corona-Virus. Der wichtige chinesische Markt, wo Adidas im vergangenen Jahr 23 Prozent seiner Gesamtumsätze machte, ist seit Ende Januar erheblich betroffen. Adidas-Vorstandschef Kaspar Rorsted sagte, er rechne mit Umsatzausfällen weiter
  • 234 Leser

Sperrdatei für Online-Zocker

Die Ministerpräsidenten wollen den Weg frei machen für Netz-Casinos und Sportwetten – allerdings unter Auflagen.
Die Ministerpräsidenten der Länder wollen bei ihrem Treffen in Berlin eine Reform des Online-Glücksspielmarktes unter Dach und Fach bringen. Vorgesehen ist die Vergabe von Lizenzen – allerdings unter strengen Auflagen. Im Gegenzug soll härter gegen illegale Anbieter vorgegangen werden. Vorgesehen seien dabei eine „spielformübergreifende weiter
  • 592 Leser
Sport Aktuell

Sport aktuell

Champions League Paris SG - Borussia Dortmund 2:0 Die zu passiv spielenden Borussen konnten das Geisterspiel vor leeren Rängen nicht gewinnen. Liverpool - Atlético Madrid 2:3 Liverpool stand in der Verlängerung zunächst im Viertelfinale – musste sich aber dann doch den Spaniern geschlagen geben. weiter
  • 148 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 15.10 Uhr: Biathlon, Weltcup in Kontiolahti/Finnland, Sprint Männer 16.55 Uhr: Skispringen, Weltcup in Trondheim/Norwegen, Einzel, Großschanze, Männer 18.55 Uhr: Ski alpin, Weltcup Frauen in Are/Schweden, Parallelslalom, 2. Lauf RTL 20.15 Uhr: Fußball, Europa League, Achtelfinal-Hinspiel: Glasgow Rangers – Bayer Leverkusen Sport1 18 Uhr: weiter
  • 232 Leser
STICHWORT Anti-IS-Mandat

Stichwort Anti-IS-Mandat

Seit 2015 unterstützt die Bundeswehr die irakischen Sicherheitskräfte bei der Ausbildung. Hintergrund ist der Kampf gegen die Terrormiliz IS, die damals große Teile des Iraks und Syriens überrannt hatte. Gegenwärtig sind 443 deutsche Soldaten eingesetzt, maximal 700 sind möglich. Das Mandat gliedert sich in mehrere Teile: die Ausbildung von kurdischen weiter
  • 139 Leser
Land am Rand

Synchron klingt's süßer

Zu jeder Kirche gehörte früher der Klang von Glocken. Weil sich hierzulande praktisch überall Gotteshäuser finden, war Läuten und Schlagen selbstverständlich. Wann genau es begonnen hat, dass sich manche Menschen daran stören, lässt sich schwer sagen. Jedenfalls ist es heute so, dass es selbst im hintersten Schwarzwald oder im gläubigsten Oberschwaben weiter
  • 114 Leser

Thomas Cook Viele Ansprüche sind ungeklärt

Bei der Abwicklung der Thomas-Cook-Pleite sind die Ansprüche zehntausender Urlauber ungeklärt. Rund 10 Prozent der Fälle ließen sich keiner eindeutigen Buchungsnummer zuweisen, erklärte der Versicherer Zurich. Weitere rund 35 000 Fälle könnten wegen inkorrekter Kontonummern nicht angewiesen werden oder erwiesen sich als Doppelerfassungen. weiter
  • 185 Leser

Türkei Scharfe Kritik an Erdogan

Der ehemalige türkische Wirtschaftsminister Ali Babacan hat bei der Vorstellung seiner neuen Partei die Führung in Ankara kritisiert. In der Türkei herrsche eine Atmosphäre der „Unterdrückung“ und eine „schwache Demokratie“, die er reparieren wolle, sagte Babacan bei der offiziellen Vorstellung seiner Partei „Deva“ weiter
  • 219 Leser

U-Haft nach Attacke nicht rechtens

Oberste Verfassungsrichter verhandeln Beschwerde von Verdächtigem im Augsburger Tötungsfall.
Nach der tödlichen Auseinandersetzung am Nikolaustag 2019 auf dem Augsburger Königsplatz ist gegen einen 17-Jährigen unrechtmäßig Haftbefehl erlassen worden. Das Bundesverfassungsgericht rügte nun den vom Oberlandesgericht München (OLG) auf Antrag der Augsburger Staatsanwaltschaft erlassenen Haftbefehl. Das OLG ordnete daraufhin umgehend die weiter
  • 141 Leser
Kommentar Manuela Harant zur Formel 1 im Jahr 2020

Verfolger, verfolgt endlich!

Als hätte Sebastian Vettel nicht schon genug Probleme: Zu den durchwachsenen Testergebnissen, der ungeklärten Zukunft bei Ferrari und dem nervenaufreibenden Konkurrenzkampf mit Teamkollege Charles Leclerc kommen jetzt auch noch Vertuschungsvorwürfe und das sich rasend ausbreitende Coronavirus hinzu. Was also soll dazu führen, dass einer der Hauptkonkurrenten weiter
  • 296 Leser

Vernunft und Herz

Angela Merkel sieht Deutschland auf die Probe gestellt – und bescheinigt Jens Spahn „einen tollen Job“.
Dass die Ausbreitung des Coronavirus unbedingt verlangsamt werden muss, dass man ausgiebig Hygiene betreiben, Veranstaltungsbesuche überdenken, Ältere und chronisch Kranke besonders schützen muss, hat man alles in den vergangenen Tagen immer wieder gehört. Auch und gerade von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und von Lothar Wieler, dem weiter

Virus erreicht britische Regierung

Nadine Dorries , Staatssekretärin im britischen Gesundheitsministerium, hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Als sie das Testergebnis erfahren habe, habe sie alle empfohlenen Schutzmaßnahmen ergriffen und sich selbst in häusliche Isolation begeben, teilte sie mit: „Es war ziemlich mies, aber ich hoffe, dass ich nun das Schlimmste überstanden weiter
  • 214 Leser

VW: Bonus steigt erneut

Die rund 100 000 Tarifbeschäftigten von VW erhalten für das vergangene Geschäftsjahr erneut einen höheren Bonus: Die steigt von 4750 auf 4950 EUR – ein Plus von 4 Prozent, 2018 lag es noch bei 16 Prozent. Foto: Jens Büttner/dpa weiter
  • 201 Leser

Wahlrechtsreform Oppermann erklärt Scheitern

Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) hat eine umfassende Reform des Wahlrechts in dieser Legislaturperiode für gescheitert erklärt. „Mit Blick auf die verlorene Zeit ist jetzt eine umfassende Wahlreform nicht mehr möglich“, sagte er. Eine Deckelung für die Zahl der Abgeordneten könne aber beschlossen werden. Die Bundestagsparteien weiter
  • 192 Leser

Weinstein zu 23 Jahren Haft verurteilt

Ehemaliger Hollywoodproduzent muss wegen Sexualverbrechen für lange Zeit ins Gefängnis.
Der frühere Hollywood-Produzent Harvey Weinstein (67) ist wegen Sexualverbrechen zu 23 Jahren Haft verurteilt worden. Richter James Burke verkündete das Strafmaß am Mittwoch an einem Gericht in New York, rund zwei Wochen nachdem eine Jury Weinstein wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung schuldig gesprochen hatte. Die Höchststrafe wären 29 weiter
  • 218 Leser

Wenn Schweigen hilft

Zugegeben, die Sache ist ein wenig heikel. Betroffene sehen sich schnell unter Generalverdacht gestellt, auf internationaler Ebene drohen diplomatische Verwicklungen. Dennoch: Wir müssen es ansprechen. So lange das Coronavirus wütet, darf es keine Tabus geben, die das Eindämmen der Epidemie behindern könnten. Ein Schweizer Immunologe hat jetzt darauf weiter
  • 217 Leser
Kommunalwahl in Bayern

Wettlauf um die Städte

Die Kommunalwahl in Bayern wird für die CSU nicht leicht. Vor allem in Großstädten könnten die Grünen ihnen Mandate abnehmen. Für die SPD geht es in vielen kleinen Orten um die Existenz.
In Bayern und anderswo werden derzeit viele Veranstaltungen wegen des Coronavirus abgesagt – die für diesen Sonntag angesetzten Kommunalwahlen finden jedoch statt, und zwar sauberer als sonst. So hat Innenminister Joachim Herrmann (CSU) die Städte und Kommunen angewiesen, genügend Desinfektionsmittel für die Wahlhelfer zur Verfügung zu stellen. weiter

Wolf Fährte bei der Doppelstadt

In der Region Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) wurde bereits am Montag eine Tierfährte entdeckt, die möglicherweise von einem Wolf stammt. Das hat das Umweltministerium jetzt mitgeteilt. An der Fährte sei auch eine Losung sichergestellt worden. Die wurde für eine genetische Analyse an das Senckenberg-Institut geschickt. Nur mit einem weiter
  • 107 Leser
Kommentar Peter DeThier zur Taktik der US-Demokraten

Zeit für Einigkeit

Noch vor zehn Tagen schien es, als sei der linksgerichtete Senator Bernie Sanders kaum zu bremsen. Doch gemäßigte Demokraten, die so zahlreich wie nie zuvor in den Wahllokalen erschienen, erkannten, dass ein selbsterklärter Sozialist Donald Trump nur schwer würde bezwingen können und Ex-Vizepräsident Joe Biden aller Vorbehalte zum Trotz die besseren weiter
  • 171 Leser

Zuschlag für Biberach

Die Stadt veranstaltet 2023 die Heimattage.
Die Stadt Biberach darf 2023 die Heimattage Baden-Württemberg ausrichten. Dies habe die Landesregierung am Dienstag Oberbürgermeister Norbert Zeidler mitgeteilt, erklärte die Stadtverwaltung. Zeidler zeigte sich erfreut, aber nicht erstaunt. „Nachdem wir auf unsere Bewerbung viele positive Rückmeldungen erhalten haben, kam der Zuschlag für weiter
  • 116 Leser
Prozess

Zustände wie in einem Käfig

Ein Bauernpaar aus Grafenau soll Arbeiter wie Tiere gehalten haben.
Vor dem Landgericht Stuttgart muss sich aktuell ein Bauernpaar aus Grafenau (Kreis Böblingen) wegen Sklaverei verantworten. Polnische Arbeiter sollen auf ihrem Hof für einen Hungerlohn mehr als 14 Stunden am Tag Kartoffeln geschält haben. Ein Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung bringt nun als Zeuge mehr Details ans Licht. Der Mann besuchte weiter
  • 115 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum geplanten Ausbau der Ebnater Steige:

Aus Gründen des Naturschutzes wurde Anfang des Jahrtausends die Untersuchung der Aufstiegs–trassen vom Römerkeller zur A 7 eingestellt. Die 6er-Trassen durchqueren das FFH Gebiet tatsächlich auf einer Länge von etwa 100 Metern. Im Bereich der L 1084 wurde allerdings das zusammenhängende FFH-Gebiet auf einer Länge von 1000 Metern zerrissen. Ein

weiter
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Herrn Schier

Es geht um Frauen und Kinder in größter Not, Herr Schier. Es geht nicht um Hundertausende, sondern gerade mal um 1000 bis 1500 Menschen auf ganz Deutschland bezogen. Daran geht kein Wirtschaftsstandort zugrunde. Das liegt an der Profitgier einiger Weniger. Wenn uns unsere Werte noch irgendetwas in diesem Europa bedeuten, dann setzen wir die Solidarität

weiter
Den Landrat direkt wählen

Zur Landratswahl

Es wäre an der Zeit, dass unser Bundesland sich dem Beispiel der anderen Bundesländer anschließt und den Landrat nicht vom Kreistag, sondern vom Volk direkt wählen lässt. So wie man es bei den Wahlen der Bürger- und Oberbürgermeister schon lange macht.

Zugleich sollte es nicht mehr erlaubt sein, dass Bürgermeister im Kreistag sitzen. Der Landtag

weiter
  • 5
  • 436 Leser
Lesermeinung

Zum Thema: VfR Aalen will spielen – mit maximal 999 Zuschauern

„Nachdem Großevents ab 1000 Menschen durch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn diese Woche wegen des Coronavirus verboten wurden, stoppt der VfR den Kartenvorverkauf für das Spiel am Samstag gegen TSV Steinbach Haiger. Er will Dauerkartenbesitzern das Spiel als Zuschauer ermöglichen und setzt mit der magischen Zahl: „Wir lassen nur 999 Zuschauer

weiter

Themenwelten (4)

Neue Räder für den unbeschwerten Fahrspaß

Radsport Gaiser ist seit über 30 Jahren ein Spezialist für gute Fahrräder und E-Bikes. Alle Räder wurden vom fachkundigen Team vorab ausprobiert und getestet. Großer Wert wird auch auf Inspektionen für die Verkehrssicherheit der Gefährte gelegt.

Aalen. Die Firma Radsport Gaiser bietet zur neuen Saison 2020 für die individuellen Bedürfnisse eines jeden Kunden ein passendes Zweirad. Gerade die E-Bikes stehen wieder hoch im Kurs und belegen dieses Jahr circa 70 Prozent der Ladenfläche. Zwei Drittel der motorisierten Modelle liegen im typischen Preisrahmen zwischen 2400 und 3000 Euro. „Das

weiter
  • 5
  • 723 Leser

Ganz leicht den richtigen Schulranzen finden

Der SchwäPo-Shop lädt zum großen Schulranzentag an diesem Samstag, 14. März, in die Spielarena Aalen, Hans-Sigmund-Straße 62 in Fachsenfeld, ein. Neben kompetenter Beratung und einer riesigen Auswahl namhafter Hersteller runden tolle Spiele die Veranstaltung ab.

Aalen-Fachsenfeld. Im SchwäPo-Shop in Aalen sind rund 250 Modelle für Erstklässler und etwa 200 Schulrucksäcke für die Schüler ab der 4. Klasse vorrätig. „Der Tag der Einschulung ist für die Kinder einer der wichtigsten Tage im Leben“, weiß Renate Höring, Geschäftsführerin des SchwäPo-Shops – und dazu gehört natürlich

weiter

Pietätvolle Begleitung und Unterstützung

Es ist immer eine Ausnahmesituation, wenn ein geliebter Mensch verstirbt. Ein gutes Bestattungsunternehmen hilft den Hinterbliebenen in der schweren Zeit mit Rat und Tat. Und vieles wird einfacher, wenn schon zu Lebzeiten Vorsorge für den Todesfall getroffen worden sind.

Bestattungsunternehmen und ihre Mitarbeiter werden oft belächelt, gelegentlich wird über ihre Arbeit ein Witz gemacht. Am liebsten vermeiden Menschen allerdings das Thema Sterben, es wird im wahrsten Sinne des Wortes totgeschwiegen. Wenn es dann in der Familie zu einem Trauerfall kommt, erkennen die meisten Angehörigen, wie wertvoll die Begleitung

weiter
  • 434 Leser

Profis für gepflegte Gräber

Friedhofsgärtner für eine zuverlässige und individuelle Dauergrabpflege.

Dauergrabpflegeverträge kann man für sich selbst oder für verstorbene Angehörige abschließen. Sie werden von zahlreichen Friedhofsgärtnereien angeboten und können einzelne Punkte beinhalten – beispielsweise die erstmalige Grabgestaltung, die saisonale Bepflanzung, besondere Gestecke zum Todestag oder Totengedenktagen – oder ein Paket

weiter
  • 426 Leser