Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 18. März 2020

anzeigen

Regional (118)

Polizeibericht Gemeiner Trickdiebstahl

Ellwangen. Am Dienstag wurde ein Autofahrer in der Bachgasse von einem Mann gebeten, die Polizei zu rufen. In dieser Zeit entwendeten zwei Frauen aus dem Auto einen kleineren Bargeldbetrag und flüchteten. Später sah der Bestohlene die beiden an der Aalener Straße und verständigte die Polizei. Die Diebe versuchten abermals zu flüchten, konnten

weiter

SchwäPo Servicecenter und Redaktion sind zu

Ellwangen. Die SchwäPo schließt vorsorglich Servicecenter und Redaktion in der Badgasse 5. Der Service wird trotzdem aufrechterhalten. Kontakte sind möglich unter Tel. (07961) 9195-0 oder per E-Mail unter servicecenter-schwaepo@sdz-medien.de. oder redaktion@schwaepo.de. Anzeigen können unter www.schwaebische-post.de/Anzeigen oder unter Tel. (07961)

weiter

Unfall Radfahrer schwer verletzt

Crailsheim. Ein VW-Fahrer war am Dienstag gegen 13 Uhr auf der Gaildorfer Straße in Richtung Altenmünster unterwegs. Möglicherweise übersah er eine rote Ampel an der Kreuzung Reinthalerstraße. Ein Radfahrer, der aus der Reinthalerstraße kam, konnte nicht mehr bremsen, prallte seitlich gegen den VW und wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht.

weiter

Auffahrunfall

Ellwangen. Einen Auffahrunfall verursachte am Dienstag gegen 9.30 Uhr ein Suzuki-Fahrer, der auf der L 1060 an der Einmündung zur B 290 aus Unachtsamkeit auf einen vorausfahrenden Mercedes auffuhr, der verkehrsbedingt anhalten musste. Der Sachschaden liegt bei 3000 Euro.

weiter
  • 332 Leser

Die Kirchen bleiben offen

Kirchengemeinden Keine Gottesdienste bis einschließlich 19. April.

Ellwangen/Virngrund. Bis einschließlich 19. April finden in den Kirchen und Kapellen der Seelsorgeeinheiten Ellwangen und Philipp Jeningen Ost keine Heiligen Messen statt. Die Erstkommunionfeiern werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Bis Ende Mai können keine Trauungen stattfinden. Tauffeiern werden ebenfalls später gehalten. Nicht möglich

weiter

Ein Bild aus der Vergangenheit

Freizeit In der Coronakrise liegen zwischen falsch und richtig mitunter nur wenige Tage. Dieses Bild wurde am vergangenen Sonntag am Bucher Stausee aufgenommen. Heute wäre es nicht mehr möglich so eng beisammen zu sitzen. Der Mindestabstand der Bestuhlung muss 1,5 Meter sein. Foto: sab

weiter
  • 1
  • 675 Leser

Weltladen geschlossen

Ellwangen. Der Vorstand des Treffpunkt Nord-Süd hat beschlossen, den Weltladen ab Donnerstag, 19. März, bis auf weiteres zu schließen. die verderbliche Ware wwie zum Beispiel Bananen wird an den Tafelladen gespendet.

weiter
  • 1
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Farrenstall Neuler

Neuler. Die Veranstaltung mit MäcHärder wird am 25. März aufgrund der aktuellen Lage nicht stattfinden. Die Veranstaltung wird jedoch am Mittwoch, 17. Juni, nachgeholt. Bereits gekaufte Karten behalten bis dahin ihre Gültigkeit.

weiter
  • 211 Leser
Kurz und bündig

Fischessen abgesagt

Jagstzell. Die Schützengilde Jagstzell teilt mit, dass das am 28. März geplante Frühjahrsfischessen in der Gemeindehalle ausfallen wird. Die Jubiläums-Veranstaltung „40 Jahre Fischessen“ wird am 25. Oktober soll stattfinden. Hierzu wird zu gegebener Zeit noch gesondert eingeladen.

weiter
  • 180 Leser
Kurz und bündig

Fortbildung abgesagt

Ellwangen. Die Fortbildung der Gewässernachbarschaft, die am 31. März in Ellwangen geplant war, ist abgesagt.

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Wört

Wört. Die Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 26. März, ist abgesagt.

weiter
  • 197 Leser
Kurz und bündig

Kein Besucherverkehr

Ellwangen. Die Geschäftsstelle der Stadtwerke Ellwangen ist bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Das Kundencenter ist unter Tel. 07961/84 600 und E-Mail kundenservice@stadtwerke-ellwangen.de erreichbar und zu den regulären Dienstzeiten besetzt.

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Kein Rock in der Marienpflege

Ellwangen. Aufgrund der Virenbedrohung wird das am Sonntag, 29. März, geplante Benefizkonzert der Jugendkapellen Lorch/Großdeinbach, Jagstzell/Rosenberg und Schrezheim im Kinderdorf Marienpflege auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Konzert wird verschoben

Zöbingen. Der Liederkranz Zöbingen hat das Konzert mit ComediaVocale auf März 2021 verschoben. Der genaue Termin steht noch nicht fest. Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Wer sie zurückgeben will, kann dies am Donnerstag, 26. März, von 18 bis 19.30 Uhr im Schulhaus Zöbingen tun. Außerdem entfallen bis auf weiteres alle Chorproben.

weiter
  • 131 Leser
Kurz und bündig

Liederkranz Ellwangen

Ellwangen. Aufgrund der Coronavirus-Epidemie wird die für den 23. März vorgesehene Mitgliederversammlung des Liederkranz Ellwangen abgesagt. Ein Ersatztermin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Reitergruppe Zöbingen

Zöbingen. Die Mitgliederversammlung der Reitergruppe Zöbingen am 21. März und die des Fördervereins am 27. März werden auf unbestimmte Zeit verschoben.

weiter
  • 171 Leser

Bopfinger SPD hilft Senioren

Bopfingen. Die Gemeinderatsfraktion und der Ortsverein der SPD-Bopfingen setzen ein Zeichen der Solidarität und bieten kostenlose Besorgungen für ältere und kranke Menschen in Bopfingen und den Teilorten an. Dies teilt Dr. Carola Merk-Rudolph mit. Besonders ältere Menschen oder Menschen mit einer Vorerkrankung sind sehr anfällig für das Corona-Virus

weiter
Kurz und bündig

DLRG stellt Übungen ein

Neresheim-Kösingen. Ab sofort wird der Übungsbetrieb im DLRG-Landesverband vorläufig bis 30. April eingestellt. Damit entfällt die am Samstag, 4. April geplante Hauptversammlung.

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Fastenessen abgesagt

Bopfingen. Aufgrund der Corona Pandemie werden in der Seelsorgeeinheit die Fastenessen am 22. März in Bopfingen, Kerkingen und Unterriffingen abgesagt.

weiter
  • 363 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt nicht

Neresheim. Bürgermeister Thomas Häfele hat die für Mittwoch, 25. März, anberaumte Sitzung des Gemeinderats aus aktuellem Anlass (Coronavirus) abgesagt.

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Kapfenburg stellt Betrieb ein

Lauchheim-Hülen. Die Internationale Musikschulakademie Schloss Kapfenburg bis Mitte April den öffentlichen Betrieb ein. Dies betrifft Veranstaltungen, Fortbildungen, den Probenbetrieb und die Gastronomie mit dem Restaurant Fermata.

weiter
  • 550 Leser
Kurz und bündig

Rieser Kulturtage leiden

Möttingen. Auch die vom 24. April bis 24. Mai geplanten Rieser Kulturtage sind von den dramatischen Ereignissen betroffen. So wird es sicherlich eine Reihe von Absagen geben. Definitiv gestrichen sind Veranstaltungen und Aufführungen in den Schulen, auch die größeren Konzertveranstaltungen.

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

SchwäPo-Servicecenter ist zu

Bopfingen. Das Servicecenter der Schwäbischen Post in der Nürnberger Straße 14 ist auf unbestimmte Zeit für den Publikumsverkehr geschlossen. Anzeigen (Traueranzeigen, sonstige Anzeigen) kann man jederzeit online unter www.schwaebische-post.de/anzeigen oder per Telefon (außer Traueranzeigen) unter (07362) 919110 aufgeben.

weiter
  • 256 Leser

Verfügung ist hinfällig

Stadt Bopfingen Neue landesweite Regelungen machen sie unnötig.

Bopfingen. Aufgrund der neu überarbeiteten Fassung der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus, die seit Mittwoch gilt, ist die am Dienstag veröffentlichte Allgemeinverfügung der Stadt Bopfingen hinfällig. Sie wird nicht durch die öffentliche Bekanntmachung im Stadtanzeiger in

weiter
Kurz und bündig

Versammlung entfällt

Lauchheim. der Obst- und Gartenbauverein Lauchheim hat seine für Freitag, 20. März, terminierte Jahreshauptversammlung abgesagt.

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Versammlung entfällt

Bopfingen. Der Gartenbauverein Bopfingen sagt seine für Freitag, 20. März, geplante Jahreshauptversammlung im „Sonnenwirt“ in Bopfingen ab. Ebenso entfällt am Samstag, 21. März, der Rosenschnittkurs im Garten von Hans Götz.

weiter
  • 317 Leser
Kurz und bündig

„Freunde“ sagen alles ab

Dischingen. Die Aktion „Freunde schaffen Freude“ sagt alle Veranstaltungen anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Begegnungsstätte Arche vorerst bis Ende April ab. Anfragen sind unter Tel. (07327) 5405 möglich.

weiter
  • 358 Leser

Märktle in Ebnat abgesagt

Maja-Fischer-Hospiz Ausstellung und Verkauf im Gemeindezentrum von handgefertigten Waren findet nicht statt.

Aalen-Ebnat. Klein und fein – so hätte sich das Frühlingsmärktle am Samstag kommender Woche, 28. März, von 11 bis 17 Uhr, im katholischen Gemeindezentrum in Ebnat präsentiert.

20 Künstler und Aussteller wollten dabei ihre Waren feilbieten. Doch das Märktle, das das Maja-Fischer-Hospiz organisiert fällt aus.

„Aufgrund der aktuellen

weiter

Sanierung der Schule wird teurer

Ganztagesbetreuung 340 000 Euro sind für die Alte Gartenschule in Aalen-Ebnat nötig.

Aalen-Ebnat. Um die Alte Gartenschule für eine Ganztagesbetreuung auszubauen, ist mehr Geld nötig als ursprünglich geplant.

„Beim Spatenstich im Dachgeschoss haben wir gesehen, dass einiges mehr gemacht werden muss, als wir im Jahr 2019 noch dachten“, berichtete Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle am Donnerstag im AUST (Ausschuss

weiter
Der besondere Tipp

Xavers Kleine Nachtmusik

Weil inzwischen alle analogen Bühnen gesperrt sind, hat das Kultur- und Veranstaltungsmagazin Xaver ein neues, digitales Kultur – Format aus dem Boden gestampft: Xavers Kleine Nachtmusik! Jeden Abend wird ein exklusives Musikvideo veröffentlicht, das Konzertstimmung ins Wohnzimmer und der Region bringt. Generell lohnt es sich aktuell, die Online–Kanäle

weiter
  • 104 Leser

Abtsgmünd sagt Reise ab

Abtsgmünd. Die geplante Reise des Partnerschaftsvereins ins italienische Partnerstädtchen Castel Bolognese vom 29. Mai bis 1. Juni ist abgesagt worden.

Ebenfalls abgesagt sind inzwischen der erste Abtsgmünder Kochertal-Lauf der Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins (4. April) und der Ostermarkt auf Schloss Untergröningen (12. und 13. April).

weiter
  • 341 Leser
Kurz und bündig

ADAC und die Corona-Krise

Aalen. Aufgrund der Corona-Epidemie schließt der ADAC Württemberg seine ADAC-Geschäftsstellen und Reisebüros bis auf Weiteres. Die ADAC-Pannenhilfe bleibt unter (089) 20 20 4000 für havarierte Mitglieder erreichbar. Aufgrund des gesteigerten Beratungsbedarfs der Mitglieder und Kunden zu geplanten Reisen und Versicherungen verstärkt der Club seine

weiter
Polizeibericht

Dreister Diebstahl

Kreßberg. Zwischen Sonntag und Montag haben Unbekannte an einem Forellenweiher, der in der Verlängerung des Auweges in Richtung Landesgrenze zu Bayern liegt, eine Photovoltaikanlage zum Betrieb einer Wasserbelüftung entwendet. Zudem wurden offenbar Forellen mit einem Gesamtgewicht von rund 50 Kilogramm aus dem Teich abgefischt. Der Gesamtwert des

weiter

Eilentscheide des OB

Corona Stadt sagt Termine des Gemeinderates und der Ortschaftsräte ab.

Aalen. Sämtliche im März und April anstehenden Sitzungen des Gemeinderats, der Ausschüsse, der Ortschaftsräte Unterkochen und Wasseralfingen sind abgesagt, teilt die Stadtverwaltung mit. Über Gegenstände einfacher Art kann im elektronischen Verfahren beschlossen werden. In diesem Fall wird der Antrag inklusive Sachverhaltsdarstellung allen Mitgliedern

weiter
  • 1
Polizeibericht

Fahrzeug beschädigt

Neresheim. Auf rund 700 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den Unbekannte Täter verursachten, als sie zwischen Montag, 2. März und Dienstagmittag, 12.30 Uhr einen Mercedes Sprinter beschädigten, der in dieser Zeit in der Heidenheimer Straße abgestellt und zum Verkauf angeboten wurde. Hinweise auf die Täter bitte an den Polizeiposten Neresheim

weiter
  • 271 Leser
Polizeibericht

In Gewahrsam genommen

Ellwangen. Nachdem ein 37-Jähriger am Montag gegen 23.45 Uhr in alkoholisiertem Zustand auf Security-Mitarbeiter der LEA Ellwangen losging, wurde er, nachdem er sich auch den eingetroffenen Polizeibeamten gegenüber deutlich aggressiv zeigte, in Polizeigewahrsam genommen.

weiter
  • 487 Leser
Polizeibericht

Katzen angeschossen

Rosenberg. Der Polizei wurde jetzt erst bekannt, dass bereits am Mittwoch, 12. Februar in Hummelsweiler, zwischen 7 und 13 Uhr zwei Katzen durch einen Luftgewehrschützen angeschossen und schwer verletzt wurden. Wer sachdienliche Angaben über einen Luftgewehrschützen oder Schüsse im Raum Hummelsweiler und Umgebung im genannten Zeitraum machen kann,

weiter
  • 383 Leser
Polizeibericht

Mit der Faust ins Gesicht

Aalen. Am Dienstag, kurz vor 18.45 Uhr, wurde der Polizei eine Körperverletzung auf dem Aalener Marktplatz gemeldet. Ein 17-Jähriger teilte mit, er habe sich mit einem Freund beim Kubus auf eine Parkbank gesetzt. Da seien ein Mann und eine Frau vorbei gegangen. Der Mann habe den 17-Jährigen gefragt, warum er so komisch schaue. Der 17-Jährige habe

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Spurwechsel

Aalen. Beim Wechseln der Fahrspur auf der Friedrichstraße übersah ein Autofahrer am Dienstagvormittag gegen 11.40 Uhr ein neben ihm fahrendes Auto und streifte es. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro.

weiter
  • 1
  • 374 Leser
Kurz und bündig

Versammlung vertagt

Oberkochen. Die Hauptversammlung der Gartenfreunde Oberkochen am 21. März wird wegen Schutzmaßnahmen auf unbestimmte Zeit verschoben.

weiter
  • 177 Leser

Wenn ein Dieb sich besinnt

Oberkochen. Einen Karton mit Mundschutz im Wert von rund 1500 Euro hat ein Dieb am Dienstagnachmittag stehlen wollen. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Diebstahl zwischen 15 und 16 Uhr in einer Firma in der Rudolf-Ebert-Straße. Ein Zeuge hatte den Diebstahl beobachtet und den mutmaßlichen Täter darauf angesprochen. Dieser brachte den

weiter
  • 5
  • 334 Leser
Polizeibericht

„Wildschreck“ gestohlen

Ilshofen-Steinbächle. Zwischen Sonntag, 8. und Sonntag, 15. März, haben Unbekannte einen „Wildschreck“, ein technisches Gerät um Wildschweine fernzuhalten, am Waldrand in Richtung Erddeponie Steinbächle entwendet. Der Wert des Diebesgutes liegt im dreistelligen Bereich. Hinweise an die Polizei Ilshofen, Tel. (07904) 940010.

weiter
  • 5
  • 658 Leser
Im vergangenen Jahr wurden 12 000 Euro erwirtschaftet

Der Förderverein Ellenberg unterstützt den VfB

Ellenberg. Der Vorsitzende des Förderverein Ellenberg, Jochen Dörrer, zog bei der Jahreshauptversammlung eine erfreuliche Bilanz. Mittlerweile 84 Mitglieder umfasst der Förderverein. Zahlreiche Feste konnten 2019 zum Wohle und der Unterstützung des VfB organisiert werden: das „Fest der ersten Flamme“ im Vereinsheim, ein Christbaumverkauf

weiter

Neue Spielgemeinschaft der Fußballer

Vereinsleben Der VfB Ellenberg strebt mit der DjK Eigenzell eine Spielgemeinschaft an.

Ellenberg. Der Vorsitzende Alfons Weiß blickte bei der Jahreshauptversammlung des VfB Ellenberg auf die Veranstaltungen im vergangenen Jahr zurück und lobte auch das Zusammenspiel mit anderen Vereinen wie beispielsweise dem Musikverein. Weiß gab einen Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2020. In diesem Jahr wird der VfB Ellenberg 70 Jahre alt. Aktuell

weiter

Rathaus eingeschränkt geöffnet

Stadtverwaltung Sprechzeiten täglich von 9 bis 12 Uhr nach vorheriger Anmeldung.

Aalen. Aufgrund der jüngsten Entwicklung bei Corona-Infektionen hat der Corona-Stab der Stadt Aalen weitere Maßnahmen ergriffen, um die Funktionsfähigkeit der Stadtverwaltung und der Rathäuser in den Ortschaften aufrecht zu erhalten.

Seit Montag ist der Zugang zum Rathaus über den Haupteingang nicht mehr möglich. Die Bürgerinnen und Bürger

weiter
  • 3
Kurz und bündig

Doch kein Gottesdienst

Essingen-Lauterburg. Das evangelische Pfarramt teilt mit, dass entgegen seitherigen Ankündigungen am kommenden Sonntag in Lauterburg ein Gottesdienst stattfinden wird. Es werden lediglich die Glocken um 10 Uhr geläutet.

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Führung entfällt

Abtsgmünd. Die geplante Führung „Der revitalisierte Fluss. Die Umgestaltungen am Kocher in Abtsgmünd“ am Weltwassertag, Sonntag 22. März, findet aus gegebenem Anlass nicht statt. Ein Ersatztermin ist für Sommer vorgesehen und wird rechtzeitig bekanntgegeben.

weiter
  • 255 Leser
Kurz und bündig

Kein Ostermarkt

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Ostermarkt auf Schloss Untergröningen am Ostersonntag und -montag, 12./13. April, ist ebenfalls abgesagt worden.

weiter
  • 439 Leser
Kurz und bündig

Keine Konzerte

Heubach. Der Heubacher QLTourRaum sagt die Konzerte mit der Band Space Truckin’ am 4. April und mit Rock4More am 18. April wegen des Coronavirus ab. Denn „die Gesundheit und das Wohl unserer Gäste und Vereinsmitglieder hat für uns vom QLTourRaum e.V. oberste Priorität“.

weiter
  • 113 Leser
Kurz und bündig

Klavierkonzert vertagt

Hüttlingen. Das Klavierkonzert von Masako Kamikawa findet nicht am Samstag, 21. März, sondern am Samstag 17. Oktober, um 19.30 Uhr in Hüttlingen statt.

weiter
  • 439 Leser
Kurz und bündig

Kleinkunst verschoben

Hüttlingen. Die Kleinkunstveranstaltung am Donnerstag, 19. März, um 20 Uhr im Forum Hüttlingen mit Katalyn Hühnerfeld wird abgesagt und in den Monat Mai verschoben. Karten behalten ihre Gültigkeit. Der genaue Termin steht inzwischen fest, es ist Dienstag, der 19. Mai.

weiter
  • 279 Leser

Eine Großfamilie aus Krokussen im Schlierbachtal

Natur Dass der Frühling inzwischen den Winter besiegt hat, sieht man vielerorts in der Natur. Ein schönes Beispiel dafür findet sich entlang des Skulpturenweges zwischen Hüttlingen-Niederalfingen und Neuler. Nur wenige hundert Meter entfernt vom Niederalfinger Naturerlebnisbad entfernt hat die warme Sonne im grün werdenden Gras eine Großfamilie

weiter

Erregte Diskussion um Baugebiet

Gemeinderat Bebauungsplan „Erlenweg“ wird bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung beschlossen.

Hüttlingen. In der Sitzung am Mittwoch hat der Gemeinderat unter anderem den Bebauungsplan „Erlenweg“ behandelt. Während der öffentlichen Auslegung des Bebauungsplanentwurfs hatten neben den einbezogenen Behörden auch Naturschutzorganisationen und insgesamt 87 Anwohner und Bürger ihre Stellungnahmen abgegeben. Sie und die jeweiligen

weiter

Ostermarkt ist abgesagt

Essingen. Aus aktuellem Anlass teilt die Gemeinde Essingen mit, dass der bevorstehende traditionelle Ostermarkt am der damit verbundene verkaufsoffene Ostermontag in Essingen, am Ostermontag, 13. April, abgesagt werden müssen.

weiter
  • 304 Leser

TuLa ist stolz aufs Jubiläumsjahr 2019

Vereinsleben Die Abteilung TuLA (Turnen/Leichtathletik/Sportakrobatik) des TSV Hüttlingen hat bei der Abteilungsversammlung eine erfolgreiche Bilanz gezogen. Außerdem Wahlen und Ehrungen.

Hüttlingen

Voller Stolz blickte die TSV-Abteilung TuLA (Turnen/Leichtathletik/Sportakrobatik) bei der Abteilungsversammlung auf das Jahr 2019 zurück.

Im Jubiläumsjahr war viel los: Der gut besuchte Kinderfasching, der fest im Veranstaltungskalender der Abteilung notiert ist, war die Auftaktveranstaltung im besonderen Jahr der Abteilung. Auch als

weiter

Zehn Jahre Brillen

Firmenjubiläum Die Brillenfabrik Essingen feiert das 10-jährige Bestehen.

Essingen. Die Brillenfabrik Essingen ist nun seit zehn Jahren Partner für alle Fragen rund ums gute Sehen und für die Essinger Bürger ein sehr wichtiges Versorgungsangebot.

Bürgermeister Wolfgang Hofer gratulierte zum 10-jährigen bestehen mit einem Blumenstrauß. Er betonte hierbei: „Für die Essinger Bürger ist es ein wertvoller Gewinn,

weiter

Zahl Des Tages

14

Rückkehrer aus Ischgl wurden am 29. Februar in Island positiv auf den Coronavirus getestet. Dort galt der Skiort seit Anfang März als Risikogebiet. Trotzdem blieben in Tirol die Lifte offen. Rund 200 Skifahrer aus dem Ostalbkreis waren noch am 7. März dort auf der Piste und in den Bars. Die Folge: 1000 sind jetzt in Quarantäne.

weiter
  • 266 Leser

Shutdown in Aalen – was hilft jetzt?

Coronakrise Viele fragen sich, wie Ertragsausfälle von Unternehmen konkret aufgefangen werden.

Aalen. Die große Frage, die jetzt alle betroffenen Branchen bewegt: Wer kommt auf für den finanziellen Ausfall? „Zunächst sind da Land und Bund gefordert“, sagt Landrat Klaus Pavel, der die Sorgen der einzelnen Betriebe und Branchen sehr ernst nimmt. Der Staat habe die Anordnung erlassen, also ergeben sich daraus auch Ansprüche gegen

weiter

Gut zu wissen: Infos für Händler

Ein Info-Telefon hat die Stadt Aalen bei der Wirtschaftsförderung eingerichtet. Unter Tel. (07361) 521180 steht von 8 bis 18 Uhr ein Ansprechpartner zur Verfügung. Oder E-Mail an: wirtschaftsfoerderung@aalen.de oder ACA, Tel. (07361) 522521

„Unternehmenskrise durch Corona“ heißt ein Webinar, das die IHK Ostwürttemberg am Montag, 23.

weiter
Kurz und bündig

Kein Fahrdienst

Aalen. Der AWO-Ortsverein Aalen stellt ab Montag, 23. März, wegen der Corona-Krise seinen Seniorenfahrdienst ein. Stattdessen wird ein Einkaufsservice (ohne Begleitperson) angeboten. Anfragen hierzu am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 9 bis 11 Uhr in der Geschäftsstelle unter der Telefonnummer (07361) 66556.

weiter
  • 185 Leser

So regelt Aalen die Beerdigungen

Aalen. Bestattungen werden weiterhin abgehalten. Die Stadt Aalen ermöglicht Trauerfeiern im Freien, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Verwaltung bittet um Verständnis, dass Trauerfeiern in geschlossenen Räumen zum Schutz vor Infektionen nicht mehr durchgeführt werden. Die Stadt bietet auch an, Urnen kostenlos länger aufzubewahren, um Beisetzungen

weiter
  • 5

Wegen Corona-Ischgl: Ostalb im Blickpunkt

Corona Zahlreiche Infektionen im Ostalbkreis hätten wohl vermieden werden können – sagen zumindest Behörden und überregionale Medien.

Aalen

Wird der Ostalbkreis das neue Heinsberg?“, so titelt ein Fernsehsender, n-tv, auf seiner Internetseite. Grund dafür ist die steigende Zahl an Infektionen in der Region um Aalen, die nach aktuellen Erkenntnissen vor allem auf Reisegruppen zurückzuführen sind, die im österreichischen Skiort Ischgl zum Skifahren im Paznauntal

weiter
Guten Morgen

Boom am Baustoffmarkt?

Manfred Moll zu seither ungeahnten Auswirkungen der Corona-Epidemie

Nachdem inzwischen der Ansturm auf Drogerie- und Lebensmittelmärkte wieder weniger geworden ist, stellen sich Baumärkte insgeheim auf einen bevorstehenden Boom ein. Sie verdanken das indirekt dem Coronavirus und der Tatsache, dass immer mehr Menschen die häusliche Isolation droht. Anstatt 14 Tage vor der Glotze oder hinter Büchern zu verbringen,

weiter
  • 104 Leser

Baufinanzierungsboom hält an

Studie Laut einer Studie von PwC treibt der Bauboom das Kreditgeschäft der Banken auf ein neues Rekordniveau. Das deckt sich mit den Erfahrungen der regionalen Banken.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Der anhaltende Immobilienboom in Deutschland treibt das Geschäft mit Baufinanzierungen. Es wuchs im vergangenen Jahr so stark wie seit der Finanzkrise nicht mehr. Das Kreditvolumen stieg auf 1,3 Billionen Euro – ein Plus von 5,7 Prozent gegenüber 2018 und damit das höchste Wachstum seit Beginn der

weiter

Zahl des Tages

276

Millionen Euro neue Kredite für Bauwillige gab die Sparkasse im Ostalbkreis 2019 aus. Auch bei den VR-Banken sind Baufinanzierungen der wichtigste Treiber im Kreditgeschäft und Zeichen dafür, dass der Bauboom im Ostalbkreis anhält.

weiter
  • 472 Leser

Was jetzt für Busfahrer wichtig ist

OstalbMobil Nahverkehr in Zeiten der Corona-Pandemie – Antworten auf häufige Fragen.

Aalen. Bei allen Beteiligten im Bereich des gehen zahlreiche Anfragen zum öffentlichen Verkehr ein. Die häufig gestellten Fragen an Ostalb-Mobil sind hier zusammengefasst - und bilden den derzeitigen Stand ab, der sich täglich ändern kann.

Sind die Servicestellen geöffnet? Die Einrichtungen in Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd sind für

weiter

Weg frei für mehr Arbeit an Sonntagen

Corona Ostalbkreis erlässt Allgemeinverfügung mit Ausnahmen bei der Sonn- und Feiertagsarbeit und der Höchstarbeitszeit.

Aalen. Der Ostalbkreis hat eine sogenannte „Ausnahmebewilligung zur Beschäftigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern an Sonn- und Feiertagen und für Abweichungen von bestimmten Beschränkungen des Arbeitszeitgesetzes“ erlassen. Anlass ist die Ausbreitung des Coronavirus und Grundlage das in Deutschland geltende Arbeitszeitgesetz.

weiter
  • 5

„Jetzt den Keller zu entrümpeln ist eine ganz schlechte Idee“

Corona GOA-Chef Henry Forster spricht im Interview mit Kuno Staudenmaier über die Folgen für Bürger und ihren Abfall in Zeiten des Coronavirus.

Mögglingen

Die Wertstoffhöfe der Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) sind geschlossen, die Verwaltung in Mögglingen ist für den Publikumsverkehr zu. Aber niemand muss sich sorgen, jetzt auf Restmüll und Wertstoffen sitzen zu bleiben. Das sagt der Geschäftsführer der GOA, Henry Forster,

weiter

Alle Spiel- und Bolzplätze sind gesperrt

Infektionsgefahr Sämtliche öffentlichen Spiel- und Bolzplätze im Stadtgebiet Aalen sind seit Dienstag gesperrt. Die Stadt folgt mit diesem Vorgehen den Leitlinien der Bundesregierung zum Kampf gegen die Ausbreitung der Corona-Infektion. Die Anordnung gilt bis auf Weiteres. Foto: dat

weiter
  • 5
  • 831 Leser
Der besondere Tipp

XAVERs Kleine Nachtmusik

Weil inzwischen alle analogen Bühnen gesperrt sind, hat das Kultur- und Veranstaltungsmagazin XAVER ein neues, digitales Kultur-Format aus dem Boden gestampft: XAVERs Kleine Nachtmusik! Jeden Abend wird ein exklusives Musikvideo veröffentlicht, das Konzertstimmung in die Wohnzimmer der Region bringen will. Generell lohne es sich aktuell, die Online-Kanäle

weiter

Anmeldungen verschoben

Schule Einschreibung für Erstklässler ist abgesagt. Schulen informieren.

Aalen. Anmeldetermin für Erstklässler Schuljahr 2020/2021 wird verschoben: Wegen der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie musste der für den 18. März angekündigte Anmeldetermin für Erstklässler bis auf Weiteres verschoben werden.

Die Eltern werden rechtzeitig von den jeweiligen Schulen über den neuen Anmeldetermin informiert, heißt es

weiter

Polizei: Besuch vorher abstimmen

Aalen. Die Zahl der Menschen, die mit dem Corona-Virus infiziert sind, nimmt täglich zu. Derzeit wird alles dafür getan, dass die Ausbreitung verlangsamt wird. Auf Grund des regen Besucherverkehrs sind Polizeidienststellen potenzielle Ansteckungsorte. Zur Risikominimierung ist es erforderlich, den Besucherverkehr in allen Polizeidienststellen auf

weiter
  • 5
  • 123 Leser

Merkt bleibt Bürgermeister

Bürgermeisterwahl Frank Merkt kommt in Fremdingen auf 94,5 %.

Fremdingen/Tannhausen. Am vergangenen Sonntag wurde in Fremdingen (Bayern) der Bürgermeister gewählt. Der Amtsinhaber Frank Merkt, der in Tannhausen wohnt, erzielte ein Ergebnis von herausragenden 94,5 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 81,9 Prozent, eine der höchsten im Landkreis Donau-Ries. Gegen den Amtsinhaber war kein Mitbewerber angetreten.

weiter

Händlern fehlt die klare Ansage

Corona Seit Mittwoch sind die meisten Läden geschlossen. Geschäftsleute fühlen sich alleingelassen und kritisieren die Kommunikationspolitik des Landes.

Aalen

Ein schwarzer Tag für die Aalener Geschäfte: Seit Mittwochmorgen sind alle Läden, die nicht für den täglichen Bedarf wichtig sind, für die Kunden geschlossen. „Ich war sprachlos heute morgen“, sagt am Mittwoch Tobias Funk von Mode Funk. Denn im Laufe des Dienstags habe es noch so ausgesehen, dass der Erlass

weiter

Viel Lob für die Arbeit mit der Vereinsjugend

Jahreshauptversammlung Der Obst- und Gartenbauverein Adelmannsfelden blickt auf ein bewegtes Jahr.

Adelmannsfelden. Der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauverein Adelmannsfelden, Andreas Lutz, begrüßte Mitglieder und Gäste zur Jahreshauptversammlung. Schriftführerin Anne Jenninger ließ Aktivitäten und Veranstaltungen Revue passieren: Winterwanderung, Schnittkurse, Ferienprogramm, Sonderfahrt zur Bundesgartenschau nach Heilbronn sowie Teilnahme

weiter

Die Stadt Oberkochen investiert wie nie zuvor

Finanzen 30,6 Millionen Euro wird die Stadt Oberkochen in diesem Jahr investieren. Was die mittelfristige Finanzplanung alles beinhaltet.

Oberkochen

Die Stadt steht mit ihren Großprojekten wie Schulzentrum Dreißental, Neue Mitte sowie Sporthalle und Hallenbad vor gewaltigen Herausforderungen. Nachdem nun künftig mit der neuen Haushaltsführung Doppik Abschreibungen erwirtschaftet werden müssen, zeigt sich anhand des Haushaltsplans 2020, dass Oberkochen eine umfangreiche Infrastruktur

weiter

Kirche startet Hilfsaktion

Ev. Kirchengemeinde Aufruf zum Zusammenrücken. Predigt online oder Gottesdienst im TV.

Oberkochen

Die evangelische Kirchengemeinde ruft zur Mitmenschlichkeit auf und startet eine Hilfsaktion im Sinne der Nächstenliebe.

Auch in Oberkochen wollen wir Menschen angesichts der angespannten Lage durch das Corona-Virus unterstützen“, betont Pfarrer Marco Frey im Gespräch mit dieser Zeitung.

Unter der Mobilnummer 01575-919316 können

weiter
  • 5

Auszeichnung für I Live als Arbeitgeber

Wettbewerb Identifikation mit dem Unternehmen, , Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance sind einige der Kategorien.

Aalen. Nachdem die Aalener I Live Group GmbH bereits im Januar als „Attraktiver Arbeitgeber“ ausgezeichnet wurde, erreichte sie nun beim „Great Place to Work“-Wettbewerb „Beste Arbeitgeber in Baden- Württemberg 2020“ den 15. Platz in der Kategorie der Unternehmen mit 50bis 500 Beschäftigten. Dies wurde nun vom

weiter
  • 514 Leser
Abgesagt

Aalener Chorfreunde sagen ab

Aalen. Die für Freitag, 20. März, vorgesehene Jahreshauptversammlung um 19 Uhr im Gasthof Grauleshof wird verschoben. Auch die Chorproben fallen bis auf Weiteres aus.

weiter
  • 184 Leser
Abgesagt

Evangelische Kirche

Aalen. Abgesagt sind die Probe der Senior-Kantorei und das Café International an diesem Donnerstag, 19. März, im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Aalen.

weiter
  • 307 Leser
Abgesagt

Gottesdienste der Methodisten

Aalen. Gottesdienste, Gremien und Gruppen der Evangelisch-methodistischen Kirche im Südlichen Stadtgraben sind bis zur Osternacht abgesagt. Wer seelsorgerliche Begleitung braucht, wende sich ans Pastorat.

weiter
  • 296 Leser
Abgesagt

JPO-Konzerte abgesagt

Aalen. Das für den 18. April in der Stadthalle Aalen geplante Frühjahrskonzert der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg ist abgesagt. Bereits gekaufte Tickets können bei den bekannten Vorverkaufsstellen storniert werden.

weiter
  • 130 Leser
Abgesagt

Naturfreunde Aalen

Aalen. Sämtliche Veranstaltungen der Naturfreunde, Ortsgruppe Aalen, sind bis auf Weiteres abgesagt.

weiter
  • 195 Leser
Abgesagt

Naturschutzbund-Gruppe

Aalen. Die Naturschutzbund (NABU)-Gruppe Aalen sagt den Jugendgruppentreff am 21. März, den Gruppenabend am 21. April und den Jugendgruppentreff am 25. April ab.

weiter
  • 154 Leser
Abgesagt

Pörksen-Vortrag verschoben

Aalen. „Fakt und Fake“, unter diesem Motto setzt sich Professor Bernhard Pörksen mit der Macht der Desinformation im digitalen Zeitalter auseinander. Der Vortrag des Tübinger Medienwissenschaftlers wird aufgrund der aktuellen Situation vom 1. April 2020 auf den 1. März 2021 verlegt. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

weiter
  • 118 Leser
Abgesagt

Schützen Neßlau

Aalen-Nesslau. Das Schützenhaus der Schützenkameradschaft Aalen-Neßlau ist geschlossen, der Schießbetrieb eingestellt. Die Jahreshauptversammlung am 27. März wird verschoben.

weiter
  • 151 Leser
Abgesagt

Schwäbischer Albverein Aalen

Aalen. Die Mitgliederversammlung des Schwäbischen Albvereins Aalen am 21. März ist abgesagt worden. Ebenso die Veranstaltung der Familiengruppe “Auf den Spuren der Auerochsen”, die am 22. März geplant war.

weiter
  • 243 Leser
Abgesagt

Turnverein 1884 Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Die Jugendvollversammlung des Turnvereins 1884 Unterkochen am 20. März wird verschoben. Gleiches gilt für die Mitgliederversammlung, die am 23. April, 20 Uhr, im Bischof-Hefele-Haus geplant war. Abgesagt ist auch der 15. Kocher-Cup, der am 1. Mai in der Festhalle stattfinden sollte.

weiter
  • 168 Leser

Wochenmarkt mit Abstand – wie Kunden und Händler reagieren

Handel Wie die Aalener Marktbesucher in Zeiten von Corona einkaufen und wie die Stimmung bei den Standbetreibern ist.

Aalen

Auf dem Marktplatz in der Aalener Innenstadt scheint die Sonne und das Markttreiben ist im vollen Gange, doch eins ist anders an diesem Mittwoch – die Menschen halten Abstand zueinander. Kaum mal kleine Pläuschchen, kein Gedränge und es geht etwas ruhiger, geordneter zu. Einige Standbetreiber haben deutlich sichtbare Hinweisschilder mit

weiter

Zehn Autorinnen in Videokonferenz für alle

Literatur Das Bopfinger Bücher- und Handelsregal macht eine Tugend aus der Not.

Bopfingen. Das Bücher- und Handelsregal in Bopfingen plant am Samstag, 4. April, um 19.30 Uhr, zehn Autorinnen auf einmal zu begrüßen. Aufgrund der aktuellen Situation wurde eine Videokonferenz organisiert, bei der sich Interessenten aufschalten können und den Inhalten der Frauen lauschen können.

Die Frauen haben gemeinsam an einem besonderen

weiter

Bahnübergänge Vier Tage lang voll gesperrt

Aalen. Von diesem Donnerstag, 19. März, ab 18 Uhr, bis Montag, 23. März, 18 Uhr, werden Instandhaltungsarbeiten der Bahnübergänge Walkstraße in Aalen und Stefansweiler Mühle in Unterkochen an der Kreisstraße (K3292) durchgeführt. Für diesen Zeitraum werden die Bahnübergänge voll gesperrt, informiert die Stadt Aalen. Für die Verkehrsteilnehmer

weiter
  • 4
  • 422 Leser

Blutspenden kann man weiterhin gut

Corona-Krise Die SchwäPo hat eine Blutspenderin zum Termin des Roten Kreuzes in die Ebnater Jurahalle begleitet. Was sie erzählt und was anders war als sonst.

Aalen-Ebnat

Wer gesund ist, kann Blut spenden – auch in Zeiten von Corona. Das sagt Eberhard Brachhold vom Deutschen Roten Kreuz.

Der Koordinator fürs Blutspenden hat jetzt auch in Ebnat eine Blutspendeaktion gemeinsam mit der Bereitschaft des örtlichen DRK organisiert. Gekommen sind 218 Blutspenderinnen und Blutspender. Eine von ihnen

weiter
  • 5
  • 141 Leser

Konzertstimmung im Wohnzimmer

Das Veranstaltungsmagazin Xaver startet ein neues digital Kulturformat: jeden Abend um 19 Uhr gibt's ein exklusives Musikvideo. Heute mit Siyou’n’Hell.

Aalen. Weil inzwischen alle analogen Bühnen gesperrt sind, hat das Kultur- und Veranstaltungsmagazin Xaver ein neues, digitales Kultur-Format aus dem Boden gestampft: Xavers "Kleine Nachtmusik!" Jeden Abend um 19 Uhr wird ein exklusives Musikvideo veröffentlicht, das Konzertstimmung in die Wohnzimmer der Region bringt. Dafür einfach die

weiter
  • 4
  • 1021 Leser

Ein Pavillon auf dem Dorfplatz

Dorfmittelpunkt Wo einst das Gasthaus „Goldenes Kreuz“ stand, soll ein offener Pavillon mit verkleidetem WC-Container entstehen.

Rosenberg-Hohenberg

Es wird konkret in der Hohenberger Dorfmitte. 2010, also vor zehn Jahren wurde die Brandruine des ehemaligen Gasthofes „Goldenes Kreuz“ abgerissen. In der Nacht vom 5. auf 6. Mai 2007, als Neonazis das Gebäude besaßen, war der Gasthof abgebrannt; eine Brandursache wurde nie ermittelt.

Nun tut sich baulich wieder etwas

weiter

Wie Busfahrer sich vorm Virus schützen

Gesundheit Bus- und Taxibetriebe merken einen Verlust an Kunden in der Corona-Krise.

Aalen. Viele Angestellte wurden aufgrund des Corona-Virus bereits ins sogenannte „Home-Office“ versetzt, um von Zuhause aus zu arbeiten. Doch wie ist das bei Taxi- und Busunternehmen, die diese Möglichkeit nicht haben? Gerade deren Angestellte sind in ständigem und direktem Kontakt mit Menschen und begeben sich täglich in ein hohes Risiko.

weiter
  • 5
  • 172 Leser

Den Tsunami zeitlich strecken

Gesundheit Der Bopfinger Allgemeinarzt Dr. Christian Riethe ist in der SWR-Fernsehsendung „Zur Sache Baden-Württemberg“ dabei.

Bopfingen

Der Bopfinger Allgemeinmediziner Dr. Christian Riethe wird an diesem Donnerstag wieder in der Sendung „Zur Sache Baden-Württemberg“ zu sehen sein.

Seit einigen Jahren ist der Arzt in der Sendung mit dabei. Über sogenannte „Wohnzimmer-Konferenzen“ wird er zugeschaltet, um seine Meinung zu einem aktuellen Thema zu

weiter
  • 5
  • 305 Leser

Oberkochen: Dieb bringt gestohlenen Mundschutz zurück

Der mutmaßliche Täter hat einen Karton mit Diebesgut im Wert von 1500 Euro stehlen wollen

Oberkochen. Einen Karton mit Mundschutz im Wert von rund 1500 Euro hat ein Dieb am Dienstagnachmittag stehlen wollen. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Diebstahl zwischen 15 und 16 Uhr in einer Firma in der Rudolf-Ebert-Straße. Ein Zeuge hatte den Diebstahl beobachtet und den mutmaßlichen Täter darauf angesprochen. Dieser

weiter
  • 5
  • 2543 Leser

Ein Winter ohne Schnee braucht auch weniger Salz

Winterdienst Beim städtischen Bauhof und bei der Straßenmeisterei sind die Salzlager noch recht gut bestückt.

Ellwangen

Ein überaus milder Winter sorgte bei der Straßenmeisterei in Neunheim und beim Baubetriebshof für einen ruhigen Winterdienst. Der Dezember und Januar blieben praktisch schneefrei. Das große Verkehrschaos blieb glücklicherweise aus.

Der Leiter der Ellwanger Straßenmeisterei, Anton Galumbo stuft den bisherigen Winter als normal ein: „Alles

weiter

Pflegekinder Infoabend wird verschoben

Aalen. Für interessierte Paare und Einzelpersonen, die sich überlegen, ein Kind in Vollzeitpflege aufzunehmen, hatte der Pflegekinderdienst des Ostalbkreises für am Donnerstag kommender Woche, 26. März, um 19 Uhr zu einem Informationsabend ins Landratsamt in Aalen eingeladen. Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, wird die Veranstaltung wegen der

weiter
  • 347 Leser

Heidenheim erweitert Homepage

Heidenheim. Die Zugriffszahlen auf die allgemeine Internetseite des Landkreises Heidenheim sind erheblich gestiegen. Um weiterhin einen stabilen Landkreis-Webauftritt zu gewährleisten, hat das Landratsamt in Zusammenarbeit mit dem Rechenzentrum ITEOS eine eigene Seite mit Informationen zum Thema Corona gestartet. Diese Seite ist direkt unter www.info-corona-lrahdh.de

weiter

18-Jähriger Motorradfahrer in Gaildorf schwer verletzt

Blaulicht Der junge Mann zog sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. 

Gaildorf. Gegen 15:15 Uhr am Mittwoch war ein 18-Jähriger mit seinem Kawasaki-Motorrad von Gaildorf in Richtung Westheim auf der B19 unterwegs. Wie die Polizei meldet,  kam der junge Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit an der Bott-Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dort befindliche Betonleitplanke. Bei

weiter
  • 126 Leser

Spende für Delfintherapien

Spende Im Rahmen des Fahnenfestes zur Feier der Beförderung zur Vertriebsleitung hat sich das Team rund um die prowin-Beratung Sylvia & Lothar Probst etwas einfallen einlassen. Anstatt Geschenken spendeten die Gäste für Delfin Nogli e.V. Mit dieser Spende werden die Delfintherapien von drei behinderten Kindern aus Essingen, Böbingen und Waldstetten

weiter

Die Aalener Innenstadt macht weitgehend zu

Coronavirus Einrichtungen und Geschäfte in großem Umfang geschlossen

Aalen. Seit dem heutigen Mittwoch, 18. März, ist die neue Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen in Kraft. Damit soll sie Ausbreitung des Coronavirus verlangsamt werden. Die Fotogalerie zeigt eine Auswahl von Geschäften, die mit einem Aushang ihre Kunden über die Schließung informieren.

weiter

Am künftigen Baugebiet geht’s weiter

Bauarbeiten Die Erschließung des künftigen Lauchheimer Neubaugebietes „Kalvarienberg“ schreitet planmäßig voran. Betontransporter müssen über die „Hahnenwiese“ fahren.

Lauchheim

Während Ämter schließen und Menschen versuchen, ihren Arbeitsplatz zuhause einzurichten, geht es auf dem Bau h weiter. So wie in Lauchheim, wo die Firma Haag-Bau rund um das neue Wohnbaugebiet „Kalvarienberg“ an drei Stellen gleichzeitig „buddelt“. Vom Stettberg aus kann man die ringförmig angeordnete Straße erkennen,

weiter

Unbekannter schlägt 17-Jährigen mit der Faust ins Gesicht

Die Polizei sucht nach Zeugen, die gestern Abend auf dem Aalener Marktplatz etwas gesehen haben. 

Aalen. Am Dienstag um kurz vor 18:45 Uhr wurde dem Polizeirevier in Aalen eine Körperverletzung auf dem Marktplatz mitgeteilt. Ein 17-Jähriger teilte mit, dass er sich zusammen mit einem Freund auf dem Markplatz, im Bereich des Kubus, auf eine Parkbank gesetzt habe. Kurze Zeit darauf sei ein Mann in Begleitung einer weiblichen Person an ihnen

weiter
  • 5
  • 1901 Leser

Unfall Richtung Mutlangen: Fahrzeug liegt auf dem Dach

Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen keine der beiden Fahrerinnen. 

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Mittwochmorgen um 7.30 Uhr zu einem Unfall auf der B298, an der Einmündung nach Mutlangen. Es waren zwei 23-jährige Pkw-Fahrerinnen beteiligt. Wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage mitteilt, übersah eine der jungen Frauen ein Stoppschild an der Einmündug auf der B298.

weiter
  • 5
  • 1651 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Aktualisierung zum Unfall in Gmünd: Es besehen aktuell keine Verkehrsbehinderungen mehr. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Beide Unfallbeteiligte wurden nur vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. 

8.30 Uhr: Achtung Autofahrer: Wie die Polizei mitteilt, kam es soeben in Gmünd zu einem Unfall auf der Gmünder Straße/

weiter
  • 5
  • 5884 Leser

Regionalsport (8)

Keine Spiele bis 15. Juni? „Unfug ...“

Corona-Virus Ministerium für Soziales relativiert die Meldung, dass bis Mitte Juni alle Veranstaltungen abgesagt sind.

Daniel Bernhardt war nicht der einzige Sportler, der am Mittwochnachmittag geschockt war. „Gerade in unserer Liga ist das für viele Vereine eine Katastrophe, weil wir hauptsächlich von den Zuschauereinnahmen leben“, sagt der Kapitän des Regionalligisten VfR Aalen.

Bernhardt bezieht sich auf eine Meldung in der „Bild“, die

weiter
  • 1

Bernd Maier verlängert

Fußball, Bezirksliga Der Ex-Profi bleibt Trainer bei der SG Bettringen.

Die SG Bettringen setzt auf Kontinuität: Der Fußball-Bezirksligist hat den Vertrag mit seinem Trainer Bernd Maier vorzeitig um ein Jahr verlängert.

Bei der SG Bettringen wird auch während der Ligaunterbrechung nach vorne geblickt. „Uns war zum jetzigen Zeitpunkt aber sehr wichtig, ein Ausrufezeichen über die Saison hinaus zu setzen. Bernd

weiter

Fit bleiben über Social Media

Fitness Seit Dienstag gilt der Beschluss, dass die Studios deutschlandweit geschlossen werden müssen. Die Studios gehen damit verschieden um.

Aufgrund des Corona-Virus sind seit Anfang der Woche nun auch die Fitnessstudios bis weiteres geschlossen. Somit können die zahlreichen Studio-Mitglieder in dieser Zeit nicht ihr Workout durchführen – was die Frage aufwirft, ob sie dann ihren Mitgliedsbeitrag zahlen müssen. Die Studios versuchen dem vorzubeugen und für ihre

weiter
  • 127 Leser
Corona-Absagen

Keine Übungsstunden mehr

Vereinssport Der FC Röhlingen setzt alle Übungsstunden bis zum 19. April aus. Davon betroffen sind auch Gesundheitskurse. Falls diese nicht zeitnah nachgeholt werden können, werden die Kursgebühren für die noch nicht genutzten Stunden zurückerstattet. Ebenso werden die Abteilungsversammlungen der Abteilung Fußball am 20. März und der Abteilung

weiter
Corona-Absagen

LSR: Flugzeuge am Boden

Segelfliegen Der Luftsportring Aalen hat alle Vereinsaktivitäten gestoppt. Nachdem die Hauptversammlung abgesagt wurde, ist seit dem Wochenende auch der Flugbetrieb auf dem Flugplatz in Elchingen weitestgehend eingestellt.

weiter
  • 227 Leser

Mit elf Teams einen Rekord aufgestellt

Faustball Die „Schneckenbärla Sulzdorf“ gewinnen das Hobbyturnier des TSV Adelmannsfelden.

Die Faustball-Abteilung des TSV Adelmannsfelden hatte beim Mitternachts-Hobbyturnier insgesamt elf Teams auf dem Platz – das bedeutete einen neuen Teilnehmerrekord. Den Turniersieg holte sich das Team „Schneckenbärla Sulzdorf“.

Nachdem das Turnier im vergangenen Jahr noch wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl abgesagt werden musste,

weiter
Corona-Absagen

VfR: mindestens bis 20. April

Fußball Die Spielkommission der Regionalliga Südwest hat entschieden, den Spielbetrieb mindestens bis 20. April 2020 auszusetzen. Damit steigt der VfR Aalen frühestens am 25. April mit dem Auswärtsspiel bei Bayern Alzenau wieder in den Ligaalltag ein – wobei auch das gerade völlig ungewiss ist.

weiter
  • 338 Leser

Medaillenregen für den SSV Aalen

Leichtathletik Baden-Württembergischen Meisterschaften für Behinderte

Drei Disziplinen galt es zu meistern: 50-Meter-Sprint, Kugelstoßen und Weitsprung mit Anlauf und aus dem Stand. Bis auf wenige Ausnahmen haben nahezu alle Teilnehmer diese Herausforderung angenommen.

„Wir waren gespannt, inwieweit sich die fleißige Trainingsleistung auswirken würde“, sagt Trainer und Betreuer Ludwig Scholl von der BVSG

weiter

Überregional (91)

„Es geht um unser Verhalten“

Von Mittwoch an legt die Landesregierung das öffentliche Leben im Südwesten auf Eis. Ob der Shutdown wirkt, wird sich erst in einiger Zeit zeigen.
Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, schränkt die Landesregierung von Baden-Württemberg das öffentliche Leben weiter ein. Wie Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Dienstag verkündete, müssen von Mittwoch an nach Hochschulen, Schulen, Kindergärten sowie Freizeit- und Kultureinrichtungen auch alle Geschäfte, die nicht weiter
  • 180 Leser
Über Hölderlin

„Vage und doch kraftvoll“

Wie beeinflusst Friedrich Hölderlin bis heute die Literatur und die Musik? Ansichten von zwei Kulturschaffenden. Der Schriftsteller Karl-Heinz Ott, Autor von „Hölderlins Geister“: „Großer Ton, hoher Ton, Wortballungen, Kryptisches, manchmal schwer erträglich, wenn ich zu viel davon lese – dann wieder Staunen, tiefes Beeindrucktsein. weiter
  • 310 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Autovermieter Sixt (Pullach) ist angesichts der Corona-Krise sehr pessimistisch für das laufende Jahr. Vor diesem Hintergrund will das Unternehmen seinen Aktionären für 2019 keine Dividende zahlen. 2 Die britische Modefirma Laura Ashley ist pleite. Es sei nicht gelungen, die nötigen Mittel zum Weiterbetrieb zu bekommen. 2700 Arbeitsplätze weiter
  • 166 Leser

Acht Großmeister duellieren sich um Finalticket

Verband sucht bei Turnier in Russland nach Gegner für Magnus Carlsen. Corona-Bedenken gibt es keine.
Schach matt? Nicht in Jekaterinburg, der russischen Millionenmetropole am Ural. Trotz der weltumspannenden Coronavirus-Krise machen dort acht Schachspieler beim WM-Kandidatenturnier seit Dienstag ihre ersten Züge. Während die Sportwelt gelähmt ist, hält der Internationale Schachverband (Fide) standhaft am Eliteturnier fest. Der Sieger erkämpft weiter

Allein in Stuttgart

Auch bei Regenwetter kann ein Spaziergang schön sein. Diese Frau machte sich auf zu einer Aussichtsplattform in Stuttgart. So allein wie sie dort oben war, bestand auch keine Corona-Ansteckungsgefahr. Foto: Marijan Murat/dpa weiter
  • 121 Leser

Angeklagte geben vorgetäuschten Überfall zu

Ex-Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma stehen vor Gericht und widersprechen sich teilweise.
Mit einem vorgetäuschten Überfall auf den eigenen Geldtransporter sollen zwei frühere Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes aus Ettlingen versucht haben, reiche Beute zu machen. Vor Gericht räumten beide am Dienstag ein, die Tat im Raum Karlsruhe ausgeheckt und die Polizei und ihr Ex-Unternehmen belogen zu haben. Die Ex-Kollegen widersprechen sich weiter
  • 103 Leser

Anschlag in Thailand

Polizisten untersuchen ein Autowrack nach einer Bombenexplosion vor einem Verwaltungszentrum in der thailändischen Provinz Narathiwat. Nach Militärangaben wurden etwa 20 Menschen verletzt. Foto: Tuwaenaniya Meringing/afp weiter
  • 214 Leser

Anzeichen für Rezession

Experten erwarten Rückgang des BIP um 1 Prozent.
Angesichts der Corona-Epidemie sind die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten so stark eingebrochen wie seit Beginn der Umfrage im Dezember 1991 nicht. Der Indikator des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) fiel im März zum Vormonat um 58,2 Punkte auf minus 49,5 Punkte. Es ist der niedrigste Stand seit Dezember 2011. Volkswirte weiter
  • 154 Leser

Appell an Griechenland

Europarat fordert Hilfe für die überfüllten Lager.
Nach dem Tod eines Kindes bei einem Brand in Griechenlands größtem Flüchtlingslager fordert die Menschenrechtskommissarin des Europarats, Dunja Mijatovic, die griechische Regierung zum Handeln auf. Der Tod des sechs Jahre alten Kindes sei ein weiteres tragisches Beispiel dafür, dass die Sicherheits- und Gesundheitsstandards auf den Inseln in der weiter

Arbeitsagentur Telefonleitungen überlastet

Die Arbeitsagenturen in Deutschland werden in der Coronavirus-Krise zurzeit von Anfragen überrollt. „Aufgrund des hohen Anrufaufkommens sind die Arbeitsagenturen und Jobcenter derzeit telefonisch nur eingeschränkt erreichbar“, teilte die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Nürnberg mit. „Das Telefonnetz unseres Providers ist weiter

Automaten-Sprenger auf Tour

In Baden-Württemberg gibt es seit Jahresanfang eine Serie von Diebstählen. Die Masche ist explosiv und verursacht ziemlich hohen Sachschaden.
Bruchsal, Samstag, 7. März, 4.30 Uhr früh vor einem Einkaufszentrum: Anrufer melden einen lauten Knall und ein dunkles Auto, das wegfährt. Die Täter entkommen, zurück bleibt ein demolierter Geldautomat, aufgesprengt von den Unbekannten. Es ist der vorerst letzte Fall einer Serie von bereits sieben versuchten oder erfolgreichen Geldautomatensprengungen weiter
Corona in Deutschland

Bald schon klinische Studien für Corona-Impfstoff

Tübinger Unternehmen stellt klar: Es gab kein Übernahmeangebot aus den USA.
Der Impfstoff-Hersteller Curevac hat erneut Berichte zurückgewiesen, wonach die USA exklusiv die Rechte an einem Impfstoff gegen das Coronavirus erwerben wollten, an dem das Tübinger Unternehmen forscht. „Wir weisen jegliche Gerüchte zurück, dass wir ein Angebot von US-Präsident Donald Trump oder Vertretern der US-Regierung hatten“, weiter
  • 287 Leser

Bauen Verbände fordern Sozialwohnungen

Ein Bündnis von Sozialverbänden hat wegen der Wohnungsnot den Bau von jährlich mindestens 100 000 Sozialwohnungen gefordert. Notfalls müssten Unternehmen, die mit Wohnraum spekulieren, vergesellschaftet werden, heißt es in einem Aufruf der „Sozialen Plattform Wohnen“. Dies ist ein Zusammenschluss des Paritätischen Gesamtverbands, des weiter
  • 140 Leser

Belgier für die Borussia

Der belgische Nationalspieler Thomas Meunier wechselt nach „Bild“-Informationen im Sommer zu Borussia Dortmund. Demnach ist der ablösefreie Transfer von Paris Saint-Germain nur noch Formsache. Der Abwehrspieler spielte bislang 40 Mal fürs Nationalteam. Vereine werden entlastet Italienische Vereine sollen vom beschlossenen Hilfspaket der weiter

Betreiberin trägt Schuld am Unfall

Ein nach einem Kletterunglück querschnittsgelähmter Mann darf nach einem Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Stuttgart auf Entschädigung hoffen. Bei dem Unfall war ein Kletterer auf den Kläger gestürzt, der in einem Durchgang zwischen zwei Kletterwänden stand. Letzterer erlitt schwere Verletzungen an der Wirbelsäule und sitzt nun im Rollstuhl. weiter

Biermarkt bricht ein

Den Brauereien droht durch die Corona-Krise ein Absatzproblem. Nachdem die Exporte in die wichtigsten Auslandsmärkte Italien und China eingebrochen sind, fällt nun das Gastronomiegeschäft im Inland weg. Foto: Matthias Balk/dpa weiter
  • 234 Leser

Bußgeld für das Bummeln

Eine Geldstrafe von 135 Euro droht seit Dienstagmittag allen, die in Frankreich grundlos auf der Straße unterwegs sind. So wie hier auf der Prachtstraße Champs-Élysées in Paris kontrollierten Polizisten die Ausgangssperre zunächst, ohne das Bußgeld zu erheben. In Frankreich steigt die Zahl der Coronafälle ähnlich schnell weiter
  • 288 Leser

Corona schränkt ÖPNV ein

Der Bahn fehlen Mitarbeiter, das Streckennetz wird ausgedünnt. Land arbeitet an neuem Fahrplan.
Die Folgen des Coronavirus wirken sich auch immer stärker auf den Bahnverkehr in Baden-Württemberg aus. Bahnbetreiber Abellio teilte am Montag mit, dass durch Schul- und Kitaschließungen „erste Einschränkungen bei der Personalverfügbarkeit spürbar“ seien. Um den Betrieb stabil zu halten, schränke man Verbindungen bewusst ein. Betroffen weiter

Corona-Krise Nordmazedonien verschiebt Wahl

Nordmazedonien hat wegen der Coronavirus-Pandemie die am 12. April geplante Parlamentswahl auf unbestimmte Zeit verschoben. Das hat die Führung des Landes am Dienstag in Skopje entschieden. „Die Voraussetzungen für Wahlen sind nicht gegeben“, erklärte Ex-Ministerpräsident Zoran Zaev, zugleich Chef der regierenden Sozialdemokraten. „Wir weiter
  • 226 Leser

Daimler und VW stellen Bänder ab

In der Coronakrise schließen immer mehr Fabriken, jetzt trifft es auch die Aushängeschilder des Standorts Deutschland. Vorerst sind zwei bis drei Wochen Pause geplant. In China läuft die Fertigung bereits wieder.
Die Folgen der Corona-Pandemie schlagen in Deutschland und Europa auf die Produktion durch. Der Autobauer Daimler stoppt einen Großteil seiner Produktion in Europa. Die Maßnahme beginne noch in dieser Woche und dauere zunächst zwei Wochen. Betroffen seien sowohl die Pkw- und Transporter- als auch die Nutzfahrzeug-Produktion. Bis zum Ende dieser Woche weiter
  • 246 Leser
Corona in Deutschland

Drastische Verluste drohen

Verbraucher hamstern in Supermärkten und kaufen kaum Kleidung. Modeläden stecken tief in der Krise. Ein Konsumpsychologe erklärt die Ursachen.
Viele Einzelhandelsgeschäfte in den Innenstädten müssen angesichts der Corona-Krise vorläufig dichtmachen. Der Handelsverband spricht von „katastrophalen Auswirkungen“ der verordneten Schließungen. Der Umsatz bricht komplett weg, die Kosten für Personal, Mieten und Rechnungen fallen aber weiterhin an. Anders sieht es für den Lebensmittelhandel weiter
  • 4
  • 336 Leser

Enkeltrick Kriminelle nutzen die Krise aus

Es ist der Enkeltrick in neuer Variante: Anrufer geben sich laut Landeskriminalamt (LKA) am Telefon als Verwandte aus, die mit dem Coronavirus infiziert seien und finanzielle Unterstützung für die Behandlungskosten bräuchten. Sie bitten um Geld oder Wertgegenstände, die ein Freund abholen werde. Das LKA warnt auch vor Online-Shops, die Schutzmasken weiter
Kommentar Gerold Knehr über die Verlegung der Fußball-EM

Entscheidung alternativlos

Die Entscheidung, die für Sommer geplante Fußball-EM zu verlegen, ist vernünftig und alternativlos. Die Vorstellung, dass in Zeiten, in denen ein Land nach dem anderen seine Grenzen schließt und das öffentliche Leben radikal heruntergefahren wird, in drei Monaten 24 Teams und unzählige Fans bis zu 5500 Kilometer durch zwei Zeitzonen in zwölf weiter
  • 184 Leser

Entscheidung über WM vertagt

Weltverband setzt für die Titelkämpfe im Mai auf weitere Gespräche mit den Behörden in der Schweiz.
Der Eishockey-Weltverband IIHF hat eine Entscheidung über eine mögliche Absage der Weltmeisterschaft im Mai in der Schweiz vertagt. Zunächst sollen noch weitere Gespräche mit den Behörden in der Schweiz geführt werden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur nach einer Telefonkonferenz des IIHF-Exekutivkomitees. In der Schweiz war ebenfalls am weiter
  • 319 Leser
Kommentar Igor Steinle zu Forderungen nach Fake-News-Verbot

Erstmal überlegen

In Zeiten großer Krisen, wenn die Nachrichten sich im Stundentakt überschlagen, schlägt auch die Stunde der Falschinformationen. In den sozialen Netzwerken tummeln sich Fake News direkt neben seriösen Meldungen. Besserwisser verharmlosen die Lage, andere schüren Panik. Zeiten wie diese sind nicht nur für Regierende ein Charaktertest. Manche Politiker weiter
  • 204 Leser

Europa-Park verschiebt Saisonstart

Deutschlands größter Freizeitpark, der Europa-Park in Rust bei Freiburg, verschiebt wegen des Coronavirus den Start in die diesjährige Saison. Der Vergnügungspark werde nicht wie geplant am 28. März öffnen, teilte die Parkleitung mit. Als Grund wurde die von Behörden angeordneten Zwangsschließungen von Freizeiteinrichtungen genannt. Der Park weiter
  • 106 Leser
Freiburger Barockorchester

Existenz des Ensembles ist bedroht

Das Freiburger Barockorchester beziffert den dramatischen Millionenverlust aufgrund der Corona-Pandemie.
Die Musikerinnen und Musiker des Freiburger Barockorchesters (FBO) sind weltweit gefragte Spezialisten für die historische Aufführungspraxis: Jetzt aber schlagen sie, sehr gegenwärtig, Alarm und informieren darüber, wie ihre konzertierende Arbeit auf der Kippe steht. Die Corona-Katastrophe wird viele Kulturmacher in Existenznot bringen, das FBO weiter
  • 227 Leser

Expertenbericht Pflichtkurse gegen Rassismus

Deutschland muss nach Ansicht des Anti-Diskriminierungs-Ausschusses des Europarats (ECRI) mehr Aufklärungsarbeit gegen Rassismus leisten. In Schulen, Universitäten und bei der Polizei müssten Kurse Pflicht werden, sagte Reetta Toivanen, Mit-Autorin des am Dienstag vorgestellten Gremium-Berichts. Der Ausschuss warnte vor weiteren rechtsextremen Angriffen weiter
  • 153 Leser

Facebook Konzern hilft kleinen Kunden

Facebook will kleinere Unternehmen angesichts ihrer Geschäftseinbußen in der Corona-Krise mit 100 Mio. Dollar unterstützen. Dabei gehe es um Gutscheine für Werbeanzeigen, aber auch um Geld. Von dem Angebot sollen bis zu 30 000 Firmen in 30 Ländern profitieren. In den kommenden Wochen sollen sie sich bewerben können. Insgesamt nutzen laut weiter
  • 188 Leser

Für die Krise ausreichend gerüstet

Viele Firmen nehmen bereits Kredite in Anspruch. Die Institute müssen ihre Rücklagen aufstocken.
Bei den 841 Volks- und Raiffeisenbanken häufen sich offensichtlich die Anfragen besorgter Mittelständler, Einzelhändler und von Selbstständigen und Freiberuflern wegen finanzieller Unterstützung. „Pauschal ist das zwar noch schwer zu sagen, aber Kreditlinien werden in Anspruch genommen. Und Kunden fragen nach dem Corona-Programm der Förderbank weiter

Fußball-EM findet erst 2021 statt

Uefa verschiebt den Termin wegen der Pandemie. Löw begrüßt die Entscheidung.
Die in diesem Jahr geplante Fußball-Europameisterschaft wird wegen der Corona-Krise auf 2021 verschoben. Diese Entscheidung verkündete am Dienstag der europäische Fußballverband Uefa. Eigentlich sollte die EM in diesem Jahr vom 12. Juni bis zum 12. Juli in mehreren europäischen Ländern stattfinden, darunter auch Deutschland. Als neues Austragungsdatum weiter
  • 168 Leser

Gesundheit Hilfe gefordert für Wohnungslose

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Baden-Württemberg fordert wegen des Coronavirus Hilfen für Menschen ohne Wohnung. Viele davon gehörten zur Risikogruppe. „Um Sozialkontakte zu reduzieren, brauchen sie die Möglichkeit, sich auch tagsüber in den sogenannten ordnungsrechtlichen Unterkünften und Notunterkünften aufzuhalten“, forderte weiter
  • 102 Leser

Grand Prix: Monaco hält am Plan fest

Im Fürstentum wird davon ausgegangen, dass das Rennen am vorgesehenen Termin 24. Mai ausgetragen wird.
Monaco hält trotz der Coronavirus-Krise an seinen Plänen für das Formel-1-Rennen Ende Mai fest. Es werde erwartet, dass der Grand Prix in Monte Carlo „wie ursprünglich geplant stattfindet“, teilte der Automobilclub des Fürstentums als Veranstalter mit. Im ursprünglichen Formel-1-Kalender war das Rennen als siebter WM-Lauf für den weiter

Grüne Resolution zu Flüchtlingen

Ökopartei macht sich für Aufnahme von Kindern und Kranken stark und sieht Innenminister Strobl gefordert.
Die Grünen-Landtagsfraktion macht sich in einer Resolution für die Aufnahme von Flüchtlingen stark, die in Lagern auf Lesbos und weiteren griechischen Inseln unter teils dramatischen Bedingungen campieren. „Hilfe muss kommen, denn insbesondere die Situation in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln ist unerträglich“, heißt weiter

Hält die Leitung?

Wegen des Coronavirus arbeiten Angestellte vermehrt von zuhause. Vielerorts stößt die Technik dafür an Grenzen.
In Frankfurt am Main wird gerade ein Rekord nach dem anderen verzeichnet. Während die Börsenwerte in den Keller gehen, registriert man am größten Internetknoten der Welt eine nie dagewesene Nutzung des Internets. „Mit mehr als 9,1 Terabit pro Sekunde wurde eine neue Schallmauer durchbrochen“, teilte das Unternehmen De-Cix, das den Knoten weiter
  • 322 Leser

Hertha-Team in Quarantäne

Namentlich nicht genannter Profi ist mit Coronavirus infiziert.
Hertha BSC hat nach einem positiven Befund auf das Coronavirus bei einem Spieler Mannschaft, Trainer und Funktionsteam unter eine zweiwöchige häusliche Quarantäne gestellt. Das für Dienstag angesetzte erste Training nach einer Pause wurde abgesagt. Der Spieler, dessen Namen die Berliner nicht bekanntgaben, habe über die üblichen Symptome geklagt. weiter
  • 116 Leser

Ikea schließt alle Häuser

Der Möbelhändler Ikea schließt angesichts der Corona-Krise alle 53 Einrichtungshäuser in Deutschland. Der Online-Shop und das Servicecenter laufen weiter. Ikea ist Deutschlands größter Möbelhändler. Foto: Sina Schuldt/dpa weiter
  • 217 Leser

Irak Erneut Angriffe auf Militärbasis

Im Irak hat es erneut einen Raketenangriff auf einen von internationalen Streitkräften genutzten Militärstützpunkt gegeben. Wie die irakische Armee am Dienstag mitteilte, trafen Raketen am Montagabend die südlich von Bagdad gelegene Militärbasis Besmaja. Dort sind unter anderem spanische Soldaten der US-geführten Koalition gegen den Islamischer weiter

Italien verstaatlicht Airline

Fluggesellschaft hat seit Jahren Probleme. Durch die Corona-Krise hat sich die Situation verschärft.
Italien will die Fluggesellschaft Alitalia verstaatlichen, deren wirtschaftliche Lage sich durch die Corona-Krise zusätzlich verschlechtert hat. Diese Entscheidung habe das Kabinett im Rahmen eines Hilfspakets für die Wirtschaft getroffen, teilte die Regierung mit. Dazu werde die Regierung eine „neue Gesellschaft“ gründen, die „vollständig weiter

Justiz Gerichtstermine verschieben?

Angesichts der Corona-Krise appelliert die Anwaltschaft an die Gerichte, alle nicht eilbedürftigen Termine zu verschieben. „Wir alle sind aktuell mit einer Ausnahmesituation konfrontiert, die uns viel abverlangt“, erklärte der Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer, Ulrich Wessels, am Dienstag. Die gesamte Anwaltschaft stehe vor erheblichen weiter
  • 192 Leser

Keine Zuschauer – für Poldi zählt der Sieg

Ex-Nationalspieler Lukas Podolski und sein Team Antalyaspor haben am Montagabend den 1:0-Sieg im Geisterspiel gegen Sivasspor gefeiert. „Wichtiger und verdienter Sieg: Acht Spiele ohne Niederlage“, schrieb Podolski bei Instagram und postete ein Bild der Mannschaft in der Kabine nach dem Spiel. Obwohl in den meisten europäischen Ligen wegen weiter
  • 349 Leser

Klimaschutz Özdemir greift Scheuer an

Angesichts gestiegener Emissionen im Verkehr fordert der Verkehrsausschuss-Vorsitzende im Bundestag, Cem Özdemir, ein Autobahn-Tempolimit und weitere Maßnahmen. „Es geht nicht an, dass fast alle anderen Sektoren liefern und wir uns im Verkehr einen Minister leisten, der die Dimension seiner Aufgabe überhaupt nicht verstanden hat“, sagte weiter

Klinikbau im Eiltempo vor Moskau

Aus dieser Großbaustelle , 50 Kilometer von Moskau entfernt, soll in Windeseile eine neue Klinik für die Behandlung von Patienten mit dem Coronavirus werden. Mehr als 2000 Arbeiter sind im Einsatz. Foto: Alexander Nemenov/afp weiter
  • 180 Leser
Hintergrund

Laptops reichen erst mal aus, Unfälle sind nicht alle versichert

Viele Arbeitgeber folgen dem Appell von Politikern und schicken ihre Mitarbeiter ins Homeoffice. Was dabei zu beachten ist: Gibt es einen Anspruch auf Homeoffice? Nein. Die SPD fordert das zwar schon länger, hat sich damit aber bisher nicht durchgesetzt. Sofern es also im Unternehmen keine Betriebsvereinbarung zum Homeoffice gibt und auch kein Branchentarifvertrag weiter
  • 239 Leser

Lars Feld wird Weiser

Der Freiburger Ökonom Lars Feld ist neuer Vorsitzender der Wirtschaftsweisen. Er folgt auf Christoph Schmidt, der nach Ablauf seiner Berufungsperiode aus dem Rat ausgeschieden ist. Die Wirtschaftsweisen beraten die Bundesregierung. Notenbank senkt Leitzins Die türkische Zentralbank hat als Reaktion auf die Corona-Krise die Leitzinsen gesenkt. Der weiter

Leben am „blauen Gewässer“

Zum 250. Geburtstag des großen deutschen Dichters Friedrich Hölderlin ist in Lauffen am Neckar das barocke Familienhaus restauriert worden.
Was bleibet aber, stiften die Dichter“ – das ist Friedrich Hölderlins berühmtester Vers, und selten war er zutreffender als in diesen Corona-Zeiten. Der 250. Geburtstag des poetischen Himmelsstürmers, dessen Leben geprägt war von Aufbrüchen und einer unglücklichen Liebe, steht jetzt am 20. März an. Die Feiern, öffentlichen Reden, weiter
  • 358 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Klaas Heufer-Umlauf Dem Entertainer wird nach Fake-Vorwürfen in seiner „Late Night Berlin“-Show ein Journalistenpreis aberkannt. Das teilte das „Medium Magazin“ als Gründer des Preises „Journalistinnen und Journalisten des Jahres“ mit. Der 36-Jährige war auf Platz 3 in der Kategorie Unterhaltung gewählt worden. weiter

Macron verhängt Hausarrest

In Frankreich gilt jetzt eine strikte Ausgangssperre. Viele Pariser fliehen vorher noch aufs Land.
„On se taille!“ (Wir sind dann mal weg) lautet das Motto der Stunde in Paris. Ab dem frühen Dienstagmorgen leerte sich Frankreichs Hauptstadt. Ein guter Teil ihrer Einwohner stürmte die Bahnhöfe oder setzte sich ins Auto, um rechtzeitig vor der ab Mittag und für mindestens 15 Tage verhängten Ausgangssperre das Weite zu suchen – weiter
  • 114 Leser

Markt stabilisiert sich

Am deutschen Aktienmarkt haben sich die Kurse am Dienstag zum Teil stabilisiert. Der Leitindex Dax schloss nach einem schwankungsreichen Tag mit einem leichten Plus. Papiere von MTU verloren, die VW-Aktien legten zu und waren zwischenzeitlich führend im Dax. Gesucht waren Aktien, die Anleger als potenzielle Profiteure der Pandemie ausmachen. So schnellten weiter
  • 177 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 60,98 4501-5500 l 50,92 1501-2000 l 55,07 5501-6500 l 50,64 2001-2500 l 53,30 6501-7500 l 50,32 2501-3500 l 54,37 7501-8500 l 50,23 3501-4500 l 51,38 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 145 Leser

Mehr Bauten genehmigt

Zahlen steigen stark. Die Arbeiten starten aber oft mit Verspätung.
Im vergangenen Jahr wurden überraschend viele Wohnungen in Deutschland genehmigt. Die Zusagen kletterten kräftig um 4 Prozent auf 360 600, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Darunter fallen sowohl Bewilligungen für Wohnungen in neuen Gebäuden als auch Baumaßnahmen wie Sanierungen und aufgestockte Etagen. Mehr genehmigte Wohnungen weiter
  • 171 Leser

Mord-Urteil 16 Jahre nach der Tat

Der Mörder und Vergewaltiger der 14-jährigen Georgine aus Berlin muss lebenslang in Haft.
Sie wollte Model oder Schauspielerin werden. Doch der Traum der Berliner Schülerin Georgine (14) endet jäh. Am 25. September 2006 kommt das Mädchen auf dem Weg von der Schule nicht zu Hause an. Nie wieder gibt es ein Lebenszeichen. Fast 14 Jahre nach dem rätselhaften Verschwinden von Georgine hat das Landgericht der Hauptstadt nun einen 44-jährigen weiter
  • 130 Leser

Neue Probleme für Boeing

Die Probleme des US-Luftfahrtriesen Boeing nehmen laut US-Medien weiter zu. Aufgrund von Mitarbeitern, die mit dem Coronavirus infiziert seien, müssten die Gesundheitsbehörden nun über die weitere Produktion des Flugzeugbauers entscheiden. MTU prüft Dividende Der Triebwerksbauer MTU überprüft wegen der möglichen Virusfolgen auf sein Geschäft weiter
  • 173 Leser

Notfallplan für Krankenhäuser

Für Corona-Infizierte sind viele Betten und Beatmungsgeräte nötig. Andere Einrichtungen sollen umgerüstet werden.
Angesichts steigender Zahlen an Corona-Infizierten wollen Bund und Länder die stationäre Krankenhausversorgung ausweiten. Um Kliniken zu entlasten, die sich auf den Aufbau von Intensivkapazitäten konzentrieren, müssten an anderen Kliniken und gegebenenfalls provisorischen weiteren Standorten wie Hotels oder umgerüsteten Hallen zusätzliche Betten- weiter
  • 188 Leser

Nur online: Biennale für aktuelle Fotografie

Bilderflut-Orientierung zwischen Tradition und Digitalisierung
Nur alle zwei bis drei Jahre wird die „Biennale für aktuelle Fotografie“ in der Rhein-Neckar-Region organisiert. 70 Fotokünstler in sechs Einzelausstellungen in Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen zeigen aktuelle Entwicklungen der Fotokunst. Weil im Zuge der Corona-Krise vorerst alle beteiligten Museen und Ausstellungshäuser geschlossen weiter
  • 198 Leser

Onlinehändler stellt ein

100 000 neue Jobs als Reaktion auf die Viruskrise.
Der weltgrößte Online-händler Amazon will einem starken Anstieg der Bestellungen aufgrund der Corona-Krise mit einer Einstellungsoffensive begegnen. Das Unternehmen kündigte an, in den USA 100 000 zusätzliche Voll- und Teilzeitkräfte für Lager und Auslieferung anzuheuern, um die gestiegene Nachfrage bewältigen zu können. Zudem will Amazon weiter
  • 171 Leser

Ostdeutschland Mehr Arbeit für weniger Lohn

Beschäftigte in Ostdeutschland verdienen weniger und arbeiten länger als ihre Kollegen in Westdeutschland. Laut Daten der Statistischen Ämter von Bund und Ländern waren es zuletzt über alle Wirtschaftsbereiche hinweg pro Jahr 63 Stunden mehr. Auch die Bruttomonatsverdienste im produzierenden Gewerbe und Dienstleistungsbereich liegen in Ostdeutschland weiter
  • 160 Leser

Panikmache Pistorius: „Fake News“ bestrafen

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius fordert ein härteres Vorgehen gegen Falschnachrichten und Halbwahrheiten in der Coronakrise. „Fake News zur Versorgungslage in Zeiten der Coronakrise sind brandgefährlich“, sagte der SPD-Politiker. „Sie können Panik, Hamsterkäufe und Konflikte auslösen und sind daher auf das Schärfste weiter
  • 255 Leser

Passionsspiele Unterbrechung der Proben

Wegen Corona sind die Proben zu den Oberammergauer Passionsspielen bis 29. März unterbrochen worden. Dies teilten die Verantwortlichen am Dienstag auf ihrer Internetseite mit. Ferner pausierten nun auch die Fotoproben für den Bildband, der zur Spielpremiere am 16. Mai erscheinen solle. Weiter hieß es, man erarbeite derzeit für den Fall der Verlängerung weiter
  • 128 Leser

Positive Rückmeldung

Die Lage an den Grenzübergängen ist laut Bundespolizei stabil.
Einen Tag nach dem Beginn der Grenzkontrollen hat sich die Lage im deutschen Südwesten nach Angaben der Bundespolizei stabilisiert. Die Beamten stießen bei den Überprüfungen weitgehend auf Verständnis, sagte ein Sprecher am Dienstag in Stuttgart. Die Menschen, die an der Grenze kontrolliert werden, seien kooperativ. „Die Rückmeldung war weiter

Profiklubs in großer Not

Die Auswirkungen der Coronavirus-Krise sind noch nicht abschätzbar. Es mehren sich die Stimmen, die von gut verdienenden Spielern einen Gehaltsverzicht fordern.
Der FC Schalke 04 ist im vergangenen Jahr tief in die roten Zahlen gerutscht und sieht schweren Zeiten entgegen. Ungeachtet des zweithöchsten Konzernumsatzes der Clubgeschichte von 275 Millionen Euro (Vorjahr 350,4 Mio. Euro) weist der Fußball-Bundesligist einen hohen Fehlbetrag aus. Wie der Revierclub am Dienstag mitteilte, verbuchte er 2019 ein weiter
  • 320 Leser
Querpass

Rauf auf den Drahtesel!

Jede Medaille hat zwei Seiten. So auch die Corona-Krise. Sie kennt zwar von der gebeutelten Wirtschaft über doppelbelastete Eltern bis zu Profisportlern im Wartestand fast nur Verlierer. So mancher kann sich jedoch zumindest in einer Hinischt zum Gewinner machen, wenn er jetzt eine Chance ergreift: Und zwar die, endlich einen triftigen Grund gefunden weiter
  • 5
  • 126 Leser

Reisebranche Gutscheine helfen Veranstaltern

Urlauber und Reiseveranstalter sollten bei abgesagten Reisen auf Gutscheine setzen. Das empfiehlt der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands, Klaus Müller. Der Grund: Gutscheine erhalten den Reiseunternehmen Liquidität. Die Bundesregierung solle Gutscheine mit einem Insolvenzschutz absichern. Staatshilfen sollten Reiseanbieter nur bekommen, wenn weiter

Rückgang für BSH

Die zum Bosch-Konzern gehörende BSH Hausgeräte hat 2019 leichte Rückgänge bei Umsatz und Ergebnis hinnehmen müssen. Die Zahl der Beschäftigten sank um 4,6 Prozent auf rund 58 200 weltweit. Foto: Ralf Hirschberger/dpa weiter
  • 283 Leser

Rückholaktion für deutsche Urlauber startet

Zehntausende sind im Ausland gestrandet. Das Auswärtige Amt organisiert Flüge. Außenminister Heiko Maas warnt vor touristischen Reisen auch im Inland.
Die Bundesregierung hat eine beispiellose Rückholaktion für zehntausende Deutsche gestartet, die wegen der Coronakrise im Ausland gestrandet sind. Außenminister Heiko Maas sprach am Dienstag von einer „Luftbrücke“. Betroffen sind vor allem Urlauber in Marokko, der Dominikanischen Republik, den Philippinen, Ägypten, auf den Malediven, weiter
  • 110 Leser

Rudern Traditionsregatta findet nicht statt

Die berühmte Regatta zwischen den Ruderklubs der Universitäten Oxford und Cambridge, das jährlich in London auf der Themse ausgetragen wird, muss in diesem Jahr ausfallen. „Als Folge der gegenwärtigen Situation mit Covid-19 ist das Boat Race am 29. März abgesagt worden“, teilten die Organisatoren mit. „Die Entscheidung basiert weiter

Ruf nach einem Nothilfefonds

In einem Brief an Kanzlerin Merkel stellen Kretschmann und Hoffmeister-Kraut Forderungen.
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und die Wirtschaftsministerin des Landes, Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU), haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor dem Hintergrund der Corona-Krise zur Einrichtung milliardenschwerer Nothilfefonds aufgefordert. „Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, in dieser Ausnahmesituation weiter
  • 5
  • 135 Leser

Saisonarbeiter sollen eingeflogen werden

Landwirtschaft sorgt sich wegen der Hindernisse an den Grenzen um Beschäftigte aus Osteuropa.
Die Bundesregierung will Saisonarbeiter per Flugzeug ins Land holen. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) teilte mit, dass sie in Gesprächen mit dem Lufthansa-Vorstand und ihren Ressortkollegen stehe. „Die Ernährungsbranche und die Landwirtschaft gehören zur systemrelevanten Infrastruktur dieses Landes und da sollten wir unbürokratische weiter
Coronavirus und Urlaub

Schlechte Zeiten für Fernweh

Das Auswärtige Amt rät von allen touristischen Reisen ab. Was Urlauber jetzt wissen müssen. Ein Überblick.
Beinahe überall auf der Welt sind deutsche Urlauber in Folge der Corona-Epidemie gestrandet. Die Bundesregierung startet jetzt eine Rückholaktion und warnt auch vor Reisen im Inland. Kann ich eigentlich noch irgendwohin Urlaubsreisen machen? Nein. Im Handlungskatalog der Bundesregierung steht klipp und klar, dass es Urlaubsreisen ins In- und Ausland weiter
  • 259 Leser

Shop Apotheke Händler wächst auch ohne Corona

Der Online-Arzneimittelhändler Shop-Apotheke peilt 2020 ein deutliches Umsatzwachstum um 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr an – die Auswirkungen der Corona-Pandemie nicht eingerechnet. 2019 war der Umsatz um 30 Prozent auf 701 Mio. EUR gestiegen. Die Marge des bereinigten Gewinns verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr um 0,3 Prozentpunkte weiter
  • 186 Leser

Sommermärchen Verjährung wohl unvermeidbar

Das Schweizer Bundesstrafgericht gerät beim Sommermärchen-Prozess hoffnungslos ins Hintertreffen. Das Gericht in Bellinzona teilte mit, dass wegen der „außerordentlichen Lage vor dem Hintergrund des Coronavirus“ das Verfahren um ungeklärte Millionenzahlungen vor der Fußball-WM 2006 bis mindestens zum 20. April unterbrochen sei. Bis weiter
Kommentar Thomas Veitinger zur Verstaatlichung von Alitalia

Staatliche Mitschuld

Alitalia soll verstaatlicht werden. Das wird doch nicht etwa etwas mit Corona zu tun haben? Doch, natürlich. Aber nicht nur. Bereits in den 90er Jahren machte die stolze – damals staatliche – Fluggesellschaft hohe Verluste. Die Gründe sind dieselben, wie bei vielen bedrohten Staatsunternehmen: Ineffizienz, politische Einflussnahme, viel weiter
  • 233 Leser

Startplatz für Tokio in letzter Minute

Hamsat Schadalow hat sich kurz vor dem Abbruch des europäischen Qualifikationsturniers in London als erster deutscher Amateurboxer das Olympia-Ticket für die Sommerspiele in Tokio gesichert. Der Berliner (hier links im Bild) zog mit einem 5:0-Sieg gegen den Iren Kurt Walker ins Viertelfinale des Federgewichts (bis 57 kg) ein und sicherte sich damit weiter
  • 172 Leser
STICHWORT Strafprozessordnung

Stichwort Strafprozessordnung

Eine Hauptverhandlung darf laut Strafprozessordnung in der Regel für höchstens vier Wochen unterbrochen werden. Nur bei Krankheit eines entscheidenden Prozessbeteiligten ist eine längere Unterbrechung möglich. In Paragraf 229 der Strafprozessordnung heißt es: „Wird die Hauptverhandlung nicht spätestens am Tage nach Ablauf der in den vorstehenden weiter

Tennis French Open erst im September

Die Veranstalter der French Open haben auf die Corona-Krise reagiert und das berühmteste Sandplatzturnier im Tennis in den Herbst verlegt. Demnach soll das Grand-Slam-Event in der Haupstadt Paris nun vom 20. September bis zum 4. Oktober stattfinden. Ursprünglich waren die French Open vom 24. Mai bis 7. Juni geplant. Frankreich ist stark weiter
  • 100 Leser

Therapien im Test

Die Suche nach Wirkstoffen gegen das Coronavirus beschäftigt Wissenschaftler auf der ganzen Welt. Es gibt einige hoffnungsvolle Ansätze. Doch Forschung und Entwicklung benötigen ihre Zeit.
Keine Therapie, kein Impfstoff. Das ist das Fatale am Coronavirus. Bei Erkrankten kann man nur Symptome lindern. Jedem fünften Infizierten geht es wirklich schlecht. Doch dann stehen etwa nur fiebersenkende Mittel oder Sauerstoffgabe zur Verfügung. Forscher auf der ganzen Welt arbeiten daran, das zu ändern. Das Beste wäre, ein passgenaues Mittel weiter
  • 199 Leser

Trügerisches Lachen

Im Gesicht eines jeden Menschen ist, salopp gesprochen, jederzeit eine Menge los. Das liegt an den vielen Muskeln, die uns zum Beispiel das Kauen ermöglichen oder unsere Mimik steuern; wenn diese sich steuern lässt oder nicht ein unwillkürlicher wirkender innerer Gemütszustand die Sache übernimmt. Das Gesicht – der untrügliche Spiegel unserer weiter
  • 182 Leser

Ukraine Frau in führendes Amt gewählt

In der Ukraine wird zum ersten Mal in der Geschichte der Ex-Sowjetrepublik eine Frau Generalstaatsanwältin. Das ukrainische Parlament hat am Dienstag mit deutlicher Mehrheit für die von Staatschef Wolodymyr Selenskyj vorgeschlagene Kandidatin, Irina Wenediktowa, gestimmt. Die 41-jährige Juristin leitete bislang geschäftsführend das staatliche Ermittlungsbüro weiter
  • 171 Leser

USA Trump verschärft Empfehlungen

US-Präsident Donald Trump hat alle US-Bürger aufgerufen, wegen der Coronavirus-Pandemie Gruppen von mehr als zehn Menschen zu meiden. Im Weißen Haus stellte er verschärfte Richtlinien vor. Die Menschen sollten zudem nicht mehr in Bars und Restaurants gehen und von verzichtbaren Reisen Abstand nehmen. Die am Dienstag geplanten US-Präsidentschaftsvorwahlen weiter
  • 135 Leser

Vapiano Kette leidet unter Schließungen

Die bereits vor der CoronaKrise angeschlagene Restaurantkette Vapiano leidet unter den Folgen der angeordneten Lokalschließungen in vielen Ländern. Um das in den kommenden Wochen notwendige Geld aufzutreiben, sei das Unternehmen auf die von verschiedenen Regierungen in Europa angekündigten finanziellen Unterstützungsprogramme angewiesen. Darüberhinaus weiter
  • 173 Leser

Verkehr Motorradfahrer tödlich verletzt

Ein Motorradfahrer ist im Schwarzwald bei einem Bremsmanöver gestürzt und tödlich verletzt worden. Der 49-Jährige habe seine Maschine vor einer Linkskurve auf einer Landesstraße bei Schonach (Schwarzwald-Baar-Kreis) abgebremst, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dabei sei das Motorrad am Vortag seitlich weggekippt – der Fahrer stürzte auf weiter

Verschoben: Aus Euro 2020 wird Euro 2021

Durch die EM-Verlegung gewinnen auch die Bundesliga-Vereine Zeit. Die Spiele der Champions League und der Europa League fallen bis auf weiteres aus.
Die Mächtigen des europäischen Fußballs konferierten mehrere Stunden, einer Krisensitzung folgte die nächste, ehe das Unausweichliche feststand: Die Fußball-EM 2020 findet aufgrund der Coronavirus-Pandemie erst im Sommer 2021 statt. Das paneuropäische Turnier sollte mit München als einem von zwölf Gastgebern ursprünglich in diesem Sommer ausgetragen weiter
  • 423 Leser

Vizepräsident infiziert

Der Vizepräsident des Japanischen Olympischen Komitees (JOC), Kozo Tashima, 62, hat sich Berichten zufolge mit dem Coronavirus infiziert. Tashima, der auch Präsident des japanischen Fußballverbandes JFA ist, sei positiv auf das Virus Sars-CoV-2 getestet worden. Brady macht den Abflug Star-Quarterback und Super-Bowl-Rekordsieger Tom Brady, 42, verlässt weiter
Leitartikel Ellen Hasenkamp zur Demokratie in Zeiten des Virus

Vor der Kurve

Die Kurve ist in diesen Wochen das Maß aller Dinge, der Aufruf #FlattenTheCurve das Gebot der Stunde: Lasst uns alle dazu beitragen, den Anstieg der Infektionen zu verlangsamen. Nie war es so einfach, ein kleines Stück Solidarität zu zeigen: kein Händeschütteln, keine Geburtstagsparty. Ein amerikanischer Arzt erklärte die Tätigkeit im Homeoffice weiter
  • 195 Leser

Wagner-Festspiele Absage wäre ein „Supergau“

Die Bayreuther Festspiele haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass das Festival trotz der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus stattfinden kann. „Wir sind voller Optimismus, dass sich die Situation bessert“, teilte das Pressebüro der Festspiele am Dienstag mit. Aber niemand könne mit Sicherheit sagen, wie sich die Lage in einigen weiter
  • 201 Leser

Warmes Jahr erwartet

Prognosen weisen auf Fortsetzung des Klimawandels hin.
Der Klimawandel lässt nach Prognosen des Deutschen Wetterdiensts (DWD) die Temperaturen bundesweit ansteigen. Das laufende Jahr könne demnach um 1,0 bis 1,5 Grad wärmer werden als das Mittel des Bezugszeitraums von 1981 bis 2010, teilte der DWD am Dienstag in Offenbach mit. Im Mittel der Jahre 2025 bis 2029 könnten es bis zu zwei Grad mehr sein, weiter
  • 115 Leser

Was jetzt noch erlaubt ist

Um das Virus zu bremsen, werden viele Maßnahmen ergriffen. Eine Ausgangssperre gehört (noch) nicht dazu.
Anders als etwa in Italien und Frankreich gibt es in Deutschland bislang keine Ausgangssperre. Zwar hat Angela Merkel am Montagabend einschneidende Maßnahmen angekündigt, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Völlig still steht das öffentliche Leben aber nicht. Wohl derzeit am wichtigsten: Das Gesundheitssystem und der Einzelhandel machen weiter
  • 478 Leser
Klick mal rein

Wegen Corona: Jugendwerk bietet Spielideen für Zuhause an

Tipps und Ideen für die Freizeitgestaltung sowie geistliche Impulse für Kinder und Jugendliche bietet das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW). Das Angebot richte sich an junge Menschen, die wegen der Corona-Pandemie nun viel Zeit Zuhause verbringen. „Um für Abwechslung zu sorgen, veröffentlichen wir täglich um 10 Uhr eine Bastelidee, weiter
  • 126 Leser

Leserbeiträge (3)

Jetzt aus der Krise lernen

Zu den Folgen von Corona

Aktuell sieht man, wer für unsere Gesellschaft wirklich wichtig ist: Menschen in der Pflege, im Krankenhaus, Verkäuferinnen und Verkäufer – genau die, die so schlecht bezahlt werden! Das Thema der Bezahlung und Wertschätzung von Menschen in systemrelevanten Berufen muss unabhängig von dem Coronavirus wieder in den Mittelpunkt rücken, damit die

weiter
Lesermeinung

Zum geplanten Stellenabbau bei Bosch

Die Ankündigung, dass Bosch AS in Gmünd zusätzlich über 1000 Stellen abbauen möchte, war (...) eine schallende Ohrfeige für alle Beschäftigten, alle Familien, alle Gewerkschafter für ganz Schwäbisch Gmünd und für den ganzen Ostalbkreis inklusive aller Zulieferer und deren Angestellte. Nun sind es insgesamt über 2000 Stellen, welche bis 2026

weiter
  • 4
  • 329 Leser
Lesermeinung

Zur Alten- und Krankenpflege in Zeiten von Corona:

Sehr geehrter Herr Minister Spahn. Hiermit wende ich mich heute und genau zu diesen Zeiten an Sie!

Mir ist bewusst, dass es zur Zeit viel wichtigere Dinge für Sie zu bearbeiten gibt als sich des Hilferufs einer einfachen Pflegefachkraft/Krankenschwester anzunehmen! Nur: Wann wäre denn der richtige Zeitpunkt, um diesen Berufszweig zuzuhören?

Denn

weiter

Themenwelten (5)

Ratgeber Fahrzeug-Sicherheit: Irrtümer zur Bremsscheiben Verschleißgrenze

Eine solide Bremsanlage ist für die sichere Teilnahme am Straßenverkehr unverzichtbar. Bei Scheibenbremsen wirken Bremsbeläge auf die Bremsscheibe und verzögern damit die Drehbewegung. Die eigentliche Bremsfläche befindet sich auf Bremsscheiben. Sie müssen enormen thermischen und mechanischen Belastungen standhalten. Wird

weiter
  • 501 Leser

Altersvorsorge, finanzielle Unabhängigkeit und Co.: Warum Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen sollten

Grundsätzlich gilt: In Sachen Sparen besitzen Frauen etwa ein gleich starkes Bewusstsein wie Männer. 52,99 Prozent der Damen und 46,25 Prozent der Herren fassen den Vorsatz, regelmäßig Geld zur Seite zu legen. Jüngere Frauen, die Anfang der 1980er Jahr bis in die späten 1990er Jahre geboren wurden, sind laut Studien bezüglich

weiter
  • 543 Leser

Warum Onlinecasinos so beliebt sind

Es ist kaum zu glauben, doch noch vor wenigen Jahren hatten Casinos einen schlechten Ruf. Wer spielen wollte, musste sich erst mühselig Programme herunterladen. Es gab meist nur die „einfachen“ Spiele-Klassiker wie Book of Dead oder Starbust. Heute kann das Spielangebot mit den klassischen Casinos mithalten. Die Klassiker Roulette,

weiter

Alternative Antriebe und wie sie wirklich zur Energiewende beitragen

Unter den Top-5 der Treibhausgasproduzenten der Welt liegt der Verkehr auf Platz 3. Mehr CO2 wird nur noch durch die Energieerzeugung mit 39% des deutschen CO2-Ausstoßes und die Industrie mit 20% des deutschlandweiten CO2-Ausstoßes erzeugt.

Darauf folgen schon alle Verkehrsmittel und Fahrzeuge gemeinsam – die gesammelt 165 Millionen

weiter
  • 468 Leser

Naturgarten: Wie schafft man Plätze für Tiere?

Auf den Bäumen zwitschern laut die Vögel. Summende Insekten fliegen von Strauch zu Strauch und im üppigen Gebüsch hört man Igel. Hautnah erlebbare Natur vor der eigenen Haustür: Das versprechen Naturgärten. Der Trend zur naturverbundenen Gartenform hat mittlerweile die Region erreicht – vom Ostalbkreis bis hinein

weiter
  • 459 Leser