Artikel-Übersicht vom Dienstag, 24. März 2020

anzeigen

Regional (101)

Ausgangsbeschränkungen: Die Polizei Aalen zieht erste Bilanz

Coronakrise Seit dem Wochenende ist das öffentliche Leben stark eingeschränkt – wie die Aalener mit der neuen Verordnung umgehen.

Aalen

In einem Baumarkt im Hasennest kommt es am vergangenen Montag, 24. März, zu Auseinandersetzungen zwischen Besuchern des Geschäfts und den Mitarbeitern. Der Grund: Der Zugang wird aufgrund der neuen Coronaverordnung durch Sicherheitskräfte geregelt. Damit hatten drei Kunden wohl ein Problem – einer von ihnen wurde gegenüber

weiter
  • 4
  • 1098 Leser

Isolation auf dem Piratenboot in Panama

Coronakrise Eine 20-Jährige Aalenerin erzählt, wie sie in Mittelamerika strandete.

Aalen. Amelie Mzieht über einem Monat durch Mittelamerika – die Coronakrise sorgte jedoch für ein ungeplantes Abenteuer.

Mitte Februar dieses Jahres beginnt für die 20-Jährige die Reise in Costa Rica. „Corona war kein Thema, das Wort habe ich bis Mitte März nirgends gehört“, erinnert sich die Tourismusmanagementstudentin. Festivals

weiter

249 Corona-Fälle im Kreis

Aalen. Die Zahl der Corona-Fälle im Ostalbkreis steigt auf 249. Diesen Stand veröffentlichte die Landkreisverwaltung am Dienstagabend. Die Telefon-Hotline des Ostalbkreises zum Thema Corona ist weiterhin unter Tel. (07361) 503-1900 oder -1901 von 8 bis 18 Uhr geschaltet.

weiter
  • 357 Leser

Bildung Wie die Kinderuni nun weitergeht

Aalen. Gemeinsam mit der Hochschulleitung hat das Explorhino-Schülerlabor beschlossen, die Kinder-Uni zum Thema „Hochspannender Kabelsalat“, die von Professor Dr. Marcus Liebschner gehalten werden sollte, auf einen noch unbestimmten Termin zu verschieben. Beginn der Kinder-Uni-Reihe wird wohl am Samstag, 25. April, zum Thema „Ich

weiter

Interview Was Unternehmen nun tun können

Aalen. Viele Betriebe und Selbstständige geraten durch die Coronakrise in existenzielle Schwierigkeiten. Für sie sind Soforthilfen, Förderprogramme und Steuererleichterungen gedacht. Bei Zahlungsunfähigkeit muss keine Insolvenz mehr angemeldet werden. Steuerberater Joachim Vogel erklärt im Interview, was Unternehmen, Handwerker und Selbstständige

weiter
  • 397 Leser

Bahnfahren – nur wenn es nötig ist

Bahn Auch im Zug gelten die Corona-Abstandsregeln. „Bitte versuchen Sie, Fahrten im Nahverkehr auf Randzeiten zu verschieben und immer zu überlegen, ob sie wirklich nötig sind“, bittet Verkehrsminister Winfried Hermann Fahrgäste. Mehr zur Lage bei der Bahn gibt es auf der Seite 22. Foto privat

weiter
  • 338 Leser

Hospizdienst Aalen

Aalen. Wegen Corona kann der Hospizdienst keine Begleitungen in Pflegeheimen, Krankenhaus und Zuhause anbieten. Der ambulante Hospizdienst ist weiter telefonisch zwischen 9 und 12 Uhr unter (07361) 555056 oder 0171-2069420 erreichbar.

weiter
  • 449 Leser

DRK liefert Lebensmittel bis an die Türe

Corona Beim Deutschen Roten Kreuz in Aalen können Versorgungspakete bestellt werden.

Aalen. Gemeinsam mit dem Frischedienst Schierle hat der DRK-Kreisverband einen Lieferservice für Lebensmittel eingerichtet. Das Besondere: Fahrerinnen und Fahrer des DRK stellen das Paket vor der Haustüre ab, klingeln und entfernen sich wieder. So gelingt eine kontaktlose Lieferung.

Seit dieser Woche können über das DRK-Bürgertelefon (07361) 387900

weiter
Kurz und bündig

Frauenbund sagt alles ab

Aalen. Die Mitgliederversammlung des katholischen Frauenbundes, Zweigstelle Aalen, wurde, wie alle anderen Veranstaltungen abgesagt. Auch die Sternwallfahrt nach Rottenburg am 3. Mai kann nicht stattfinden.

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Schlosshexen helfen

Aalen-Fachsenfeld. Die Fachsenfelder Schlosshexen haben ihr Hilfsangebot und den „Einzugsbereich“ jetzt auch auf Treppach und Affalterried erweitern. Alle Angebote: www.facebook.com/FachsenfelderSchlosshexen/. „Nach ersten Einsätzen, wissen wir, dass unser Angebot angenommen wird“, freuen sie sich.

weiter
  • 170 Leser

Am Telefon getagt

Versammlung KAB Unterkochen trotzt dem Coronavirus mit Technik.

Aalen-Unterkochen. Die Coronavirus Krise trifft alle hart. Das soziale Leben ist auf fast Null zurückgefahren. Aktivitäten von Vereinen sind auf Eis gelegt. Nicht anders geht es der KAB Ortsgruppe in Unterkochen, die im März schon einige Veranstaltungen absagen musste. Weitere Veranstaltungen im ersten Halbjahr stehen auf der Kippe.

Nicht abgesagt

weiter
Polizeibericht

Frontalzusammenstoß

Essingen. Bei einem Unfall zwischen Essingen und Lauterburg ist am Dienstag ein Autofahrer leicht verletzt worden. Laut Polizei war ein 41-Jähriger um 13.30 Uhr in Richtung Lauterburg unterwegs, als er zu spät erkannte, dass ein vorausfahrender 60-Jähriger bremsen musste. Der 41-Jährige fuhr auf und versuchte, nach links auszuweichen, wobei er

weiter
Polizeibericht

Mann stürzt aus Bus

Aalen. Am Montag gegen 20 Uhr stieg ein 45-jähriger Mann an der Oberen Bahnstraße aus einem Linienbus aus. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung stürzte er zu Boden. Der Bus fuhr dem Mann über den Fuß, sodass dieser dabei verletzt wurde. Die Ermittlungen dauern an.

weiter
  • 1019 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Aalen. Zwischen Freitagmittag, 15 Uhr und Montagmittag, 15.15 Uhr, wurde versucht zwei Eingangstüren zu einer Spielothek in der Alte Heidenheimer Straße aufzuhebeln.

weiter
  • 549 Leser

Ein sonniger Mittwoch steht an

Die Spitzenwerte: 4 bis 8 Grad

Das Wetter für den Mittwoch ist eigentlich ziemlich schnell zusammengefasst. Auf der Ostalb scheint von früh bis spät wieder die Sonne. Der teils böige Nordostwind lässt auch langsam aber sicher wieder nach. Es wird etwas milder, maximal 4 bis 8 Grad. 4 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 5 Grad werden es in Neresheim,

weiter
Kurz und bündig

Biber und andere Tiere am Fluss

Abtsgmünd. Der Nachbarschaftstag der Gewässernachbarschaft Schwäbisch Gmünd/Heidenheim am Donnerstag, 2. April, im Rathaus Abtsgmünd findet nicht statt.

weiter
  • 224 Leser

Hilfe in der Coronazeit

Kooperation Besorgungen für Kranke und ältere Mitbürger.

Oberkochen. Der katholische Krankenpflegeverein Oberkochen bietet in der Coronazeit seine Unterstützung an. In Kooperation mit der ökumenischen Nachbarschaftshilfe und mit den Ministranten werden notwendige Besorgungen für ältere und kranke Mitbürger erledigt. Der Verein ist erreichbar unter Tel. (07364) 955544.

weiter
  • 264 Leser
Kurz und bündig

Umsonstladen geschlossen

Oberkochen. In Oberkochen hat der Umsonstladen bis voraussichtlich Mitte April geschlossen. Der geplante Flohmarkt des Umsonstladens, der im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags am 29. März geplant war, fällt gleichfalls aus.

weiter
  • 144 Leser

BUND erhebt schwere Vorwürfe gegen Bürgermeister

Natur Verband kritisiert Günter Ensle, die Hüttlinger Räte und das Büro Stadtlandingenieure in Sachen Erlenweg.

Hüttlingen. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Regionalverband Ostwürttemberg sieht mehrere Ungereimtheiten beim Satzungsbeschluss „Erlenweg“ der Gemeinde Hüttlingen. In der laut BUND als „historisch“ anzusehenden Gemeinderatssitzung in Hüttlingen wurde der Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan „Erlenweg“

weiter
  • 3

Pflegefachkräfte für Ärztliches Notfallzentrum gesucht

Landrat Pavel und Vorstandsvorsitzender der Kliniken Ostalb bitten um Unterstützung

Aalen. Der Ostalbkreis, die Kliniken Ostalb und die Kreisärzteschaften in Aalen bereiten ein Ärztliches Notfallzentrum und eine Fieberambulanz vor. Für den Fall, dass das Ärztliche Notfallzentrum in Betrieb genommen werden muss, werden noch examinierte Pflegefachkräfte zur Unterstützung gesucht.

„In der Ulrich-Pfeifle-Halle

weiter
  • 4
  • 4195 Leser

31-Corona-Fälle in Ellwangen

Ellwangen. Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle steigt in Ellwangen auf 31. Das berichtet der Pressesprecher der Stadt, Dr. Anselm Grupp, am Dienstag. Unter behördlicher Quarantäne befinden sich 220 Menschen im Stadtgebiet.

weiter
  • 1
  • 1221 Leser

Geld zurück in Nördlingen

Kultur Rückerstattung für gekaufte Karten ist erst später möglich.

Nördlingen. Beim Theater- und Kleinkunstprogrammes der Stadt Nördlingen wurden Veranstaltungen abgesagt. Für gekaufte Eintrittskarten wird der Eintrittspreis in der TouristInformation zurückerstattet. Die Stadt Nördlingen bittet um Verständnis, dass die Rückzahlung erst erfolgen kann, wenn die Einrichtungen der Stadt Nördlingen wieder zu den

weiter
  • 299 Leser

Zahl des Tages

375

ambulante Behandlungen und 64 Operationen führte Dr. Peter Jung im Februar während seiner zwei Wochen für „Ärzte in Afrika“ in Ghana durch, mehr als in den Reisen zuvor. Warum er Corona als große Gefahr für Westafrika sieht?

weiter
  • 357 Leser

Über 35 Jahre im Einsatz für Flochberg

Jubilar Am 3. April wird Oskar Schmid 80 Jahre alt. Die große Feier hat er wegen Corona nun abgesagt. Stattdessen spendet er 1000 Euro an die Kirchengemeinde.

Bopfingen-Flochberg

Oskar Schmid gehört zu Flochberg, wie der Fernsehturm zu Stuttgart. Über 35 Jahre war Schmid im Ortschaftsrat tätig, davon zehn Jahre von 1999 bis 2009 als Ortsvorsteher. Am 3. April begeht der Flochberger Zeitgenosse seinen 80. Geburtstag. Ursprünglich sollte am 5. April in der Krone in Flochberg gefeiert werden.

Doch nun hat

weiter
Abgesagt

Comedia Vocale verschoben

Unterschneidheim-Zöbingen. Das für Samstag, 28. März, vorgesehene Konzert mit ComediaVocale in Zöbingen muss auf Grund der Coronavirusproblematik entfallen. Das Konzert wird verschoben auf März 2021. Der genaue Termin steht noch nicht fest. Die im Vorverkauf erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit. Wer möchte, kann die Karten auch gegen Erstattung

weiter
Abgesagt

Frühjahrskonzert abgesagt

Aalen-Waldhausen. Eigentlich wollte der Musikverein Waldhausen am 4. April sein Frühjahrskonzert veranstalten. Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, sagt der Musikverein das Konzert ab.

weiter
  • 308 Leser
Abgesagt

HGV sagt Veranstaltungen ab

Neresheim. Aufgrund der derzeitigen Situation hat die Vorstandschaft des Handels- und Gewerbevereins „Härtsfeld aktiv“ Neresheim beschlossen, die Neresheimer Fachausstellung (NEFA), die am 25. und 26. April in der Härtsfeld-Sport-Arena in Neresheim stattgefunden hätte, abzusagen. Ebenso wird die Jahreshauptversammlung am 8. April, verschoben.

weiter
  • 241 Leser
Abgesagt

Osterbrunnenaktion abgesagt

Ellenberg. Der Obst- und Gartenbauverein Ellenberg sagt die traditionelle Osterbrunnenaktion und die Osterbrunnen-Hocketse dieses Jahr wegen der Coronakrise ab.

weiter
  • 359 Leser
Abgesagt

Rathaus telefonisch erreichbar

Neresheim. Das Rathaus ist für den Publikumsverkehr geschlossen, aber unter Tel. (07326) 8199 erreichbar von Montag bis Freitag zwischen 8 und 12 Uhr sowie von Montag bis Mittwoch von 14 bis 16 Uhr und am Donnerstag von 14 bis 18 Uhr.

weiter
  • 297 Leser

Patenschaft besteht seit 40 Jahren

Sudetendeutsche Johann Jungbauer wirbt für Umwandlung in eine Städtepartnerschaft.

Ellwangen. Die Patenschaft der Stadt Ellwangen über die Heimatvertriebenen aus dem Kreis Kaplitz im Böhmerwald besteht seit 40 Jahren. Darauf hat der Ehrenvorsitzende der Sudetendeutschen Landsmannschaft (SL), Ortsgruppe Ellwangen, Johann Jungbauer, bei der SL-Hauptversammlung am Samstag im Böhmerwald-Vereinsheim hingewiesen. Die Feier soll voraussichtlich

weiter

Schnelles Internet nun bestellbar

Infrastruktur Breitband ist nun verfügbar für Haisterhofen, Killingen, Dettenroden, Hochgreut und Elberschwenden.

Ellwangen. Die Bürgerinnen und Bürger der Ellwanger Teilorte Haisterhofen, Killingen, Dettenroden, Hochgreut und Elberschwenden können sich ab sofort über eine schnelle Internetverbindung freuen. Das schnelle Internet der NetCom BW kann nun bestellt werden. Nähere Informationen zu den Produkten finden Interessenten auf der Website www.netcom-bw.de.

weiter

Die „Freunde“ bieten Plausch am Telefon an

Aktion Wer in diesen Zeiten das Bedürfnis hat zu reden, kann sich an den Verein „Freunde schaffen Freude“ wenden.

Dischingen. Wer allein lebt und während dem Corona-Ausnahmezustand trotzdem mal mit jemand reden möchte, darf sich an die Aktion „Freunde schaffen Freude“ wenden. Auf dem Anrufbeantworter unter der Tel. (07327) 5405 kann man seine Telefonnummer hinterlassen. Die „Freunde“ sind gerne bereit, Rückrufe zum nächstmöglichen

weiter
Tagestipp

Beten gegen Pandemie

Papst Franziskus lädt alle Christen ein, am heutigen Mittwoch um 12 Uhr das Vaterunser zu beten mit der Intention, dass mit Gottes Hilfe die Pandemie eingedämmt werden kann. Auch die Kirchengemeinden Ellwangen schließt sich der Initiative an und lässt abends ab 19.30 Uhr die Glocken leuten um das gemeinsame Beten einzustimmen.

weiter

Fahrpläne „abgespeckt“

Bahn Mindestabstand gilt auch für Nahverkehrszüge. Fahrgäste können helfen.

Aalen. Auch in Nahverkehrszügen gelten Corona-Abstandsregeln. „Bitte versuchen Sie, Fahrten im Nahverkehr auf Randzeiten zu verschieben und immer zu überlegen, ob sie wirklich nötig sind“, bittet Verkehrsminister Winfried Hermann Fahrgäste.

Seit Montag fahren auf ersten Strecken die Züge im reduzierten Grundangebot, weitere Strecken

weiter

Kein Publikum beim SWR

Stuttgart. Wie der Südwestrundfunk mitteilt, laufen alle SWR- Studiosendungen ab sofort bis (vorerst) 30. April ohne Publikumsbeteiligung. Wer Karten für die kommenden Sendungen erhalten hat, wird vom SWR informiert, wie es weitergeht.

weiter
  • 355 Leser

Musikwinter abgesagt

Gschwend. Im Bilderhaus sollte im Rahmen des Gschwender Musikwinters Ahmad Mansour an diesem Mittwoch, 25. März, über „Staat und Religionen in der islamischen Welt“ referieren. Diese ist, wie alle Veranstaltungen des Gschwender Musikwinters, abgesagt.

weiter
  • 282 Leser

Zahl des Tages

15.

Mai: Das ist der Stichtag für die nächste Gewerbesteuervorauszahlung. Der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg fordert die Städte und Gemeinden mit Blick auf die Corona-Krise auf, Steuerzahlungen zu stunden. Da viele Gewerbetreibende, Unternehmen und Selbstständige ums finanzielle Überleben kämpfen, sollte deren Liquidität gestärkt werden.

weiter
  • 261 Leser

Drei neue Retter aus der Luft

Medizin Seit Januar 2020 gehören drei Oberärzte der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensiv- und Notfallmedizin des Schwäbisch Haller Diak Klinikums zur Notarzt-Crew des in Dinkelsbühl-Sinbronn stationierten ADAC Rettungshubschraubers „CHRISTOPH 65“. Es sind von links Dr. Steffen Grünling, Dr. Thorsten Schmitt und Dr. Nils

weiter
  • 350 Leser

Energieberatung nun am Telefon

Aalen. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale und EKO-EnergiekompetenzOstalb weiten ihre Telefonberatung aus. Aufgrund der aktuellen Lage und um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, müssen derzeit persönliche Beratungen und Check-Termine ausfallen oder deutlich verschoben werden. Um Verbrauchern weiterhin in Energiefragen zu unterstützen,

weiter

Jetzt im Garten zu werkeln lohnt sich

Gartenarbeit Was im März ansteht, erklärt Franz Seibold, Chef der Fachwarte Aalen.

Aalen. Ein Lichtblick für Gartenfreunde: Das „Hoch Jürgen“ beschert uns bis zum Samstag viel Sonnenschein. Da macht es Spaß, draußen zu werkeln. Zumal in Zeiten von Corona ansonsten nicht viel Abwechslung geboten ist. Was können wir jetzt im Garten richten? Womit sollten wir noch warten? Franz Seibold, Vorsitzender der Fachwarte Aalen

weiter
  • 5
  • 165 Leser

Handwerker dürfen weiter arbeiten

Coronakrise Die Regierung hat die Regeln zwar verschärft, aber viele Gewerke können dennoch weiter tätig sein.

Aalen. Seit kurzem sind verschärfte Maßnahmen der Landesregierung gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg in Kraft. Aus diesem Grund mussten seit Montag Betriebe vor allem aus dem Bereich Handel und Gastronomie ihren Geschäftsbetrieb vorübergehend einstellen.

Die Kreishandwerkerschaft Ostalb stellt in diesem Zusammenhang jedoch

weiter
  • 207 Leser

Ein Hütte im Schnee

Natur Die Vaterswaldhütte ist eine Schutzhütte und schönes Wanderziel.

Ein seltenes Bild in diesem Winter – Schnee auf der Ostalb. Und auch die Vaterswaldhütte ist in wunderschönes Weiß gehüllt. Die Schutzhütte ist auch im Frühling ein schönes Wanderziel – unweit von Lauchheim und Westhausen.

weiter
  • 5
  • 992 Leser

Neun mit Covid-19 in der Klinik

Aalen. Wieso dauern Tests so lange, was leistet das System insgesamt? Weitere Fragen an Landkreissprecherin Susanne Dietterle in Sachen Corona:

Leser wundern sich, dass es bei uns recht lange dauert, bis die Ergebnisse der Corona-Test jeweils vorliegen. In anderen Landkreisen ginge das schneller. Wie trifft das zu?

Susanne Dietterle: Das kann man so

weiter
  • 4
  • 1355 Leser

Die häufigsten Fragen zu Corona

Gesundheit Im großen Sitzungssaal des Landratsamts laufen die Drähte heiß. Was die Bürger interessiert, die bei der Telefon-Hotline anrufen und wie die Kreisverwaltung antwortet.

Aalen

Das Corona-Virus beherrscht unser Leben. Noch nie hat es eine solche Pandemie in Deutschland gegeben. Klar, dass viele Fragen aufkommen. Damit Menschen so gut wie möglich informiert werden, hat das Landratsamt eine Telefon–Hotline geschaltet, um Fragen einzig zum Corona-Virus zu beantworten. Dafür wurde der große Sitzungssaal zur Telefonzentrale

weiter
  • 5
  • 374 Leser
Buchtipp aus der Gmünder Stadtbibliothek

Anna Bell: Eigentlich bist du gar nicht mein Typ

Abi wird nach einem Jahr Beziehung von ihrem Freund Joseph verlassen und ist am Boden zerstört. Nachdem der erste Schock überwunden ist, lässt sie sich eine neue Frisur schneiden und beschließt, wieder nach vorne zu blicken. Doch dann findet sie überraschend eine Liste von Joseph, was er bis zu seinem 40. Geburtstag erlebt haben möchte. Abi fasst

weiter

Viele Heubacher wünschen sich ein Café

Interview Simone Schurr ist in der Stadt die neue Ansprechpartnerin für Gewerbetreibende.

Heubach. Wie kann Heubach Leerstände mit Leben füllen? Wie kann sich die Stadt noch besser vermarkten? Was läuft gut in Heubach und was fehlt? Simone Schurr ist die neue Ansprechpartnerin im Heubacher Rathaus, die sich genau darum kümmern soll. Auch in Zeiten der Corona-Krise. Zunächst im Rahmen eines unentgeltlichen Praktikums. Über ihre Aufgaben

weiter

Zwei Absagen wegen Corona

Kulturinitiative Kein Kabarett und keine Ausstellung.

Essingen. Aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg muss die für April von der Kulturinitiative Essingen geplante Ausstellung „An die Wand mit den Sonnenkringeln!“ von Erwin und Margit Echternacht abgesagt werden. Gleiches gilt für den Kabarett-Abend mit Uli Masuth am 16. Mai. Bereits gekaufte Tickets können bei den

weiter
  • 339 Leser

Radka ist Animateurin aus Leidenschaft

Leute heute Radka Minutolo wollte im Auftrag von „Aalen City aktiv“ mit ihren Animationen Vorfreude auf Ostern schenken. Die Corona-Pandemie macht einen Strich durch die Rechnung. Was die 36-Jährige bewegt.

Oberkochen

Wir treffen uns in der Turnhalle des TSV Oberkochen in der Katzenbachstraße –noch vor der Coronakrise. Die 36-jährige Radka Minutolo erscheint im Cowboy-Kostüm. Sie wartet auf die Damen von der TSV-Tanzabteilung, Line-Dance ist angesagt. Western-Tanz ist ihr besonderes Metier, aber Radka ist variabel aufgestellt – egal ob

weiter
  • 4

Keine Elternbeiträge im April

Familie Stadt Neresheim und kirchliche Träger haben entschieden.

Neresheim. Auch in Neresheim bleiben wegen der Corana-Krise die Schulen und Kindertagesstätten geschlossen. „Für uns ist es wichtig, die Familien in dieser schwierigen Zeit finanziell zu entlasten“, kommentierte Bürgermeister Thomas Häfele den Entschluss in Abstimmung mit den kirchlichen Trägern, für den Monat April die Elternbeiträge

weiter

1000 Euro von Primalat-Salat

Hilfe Das Geld kommt dem Verein „Das blaue Pferd“ zugute.

Neresheim-Elchingen. Geschäftsführer Thomas Schmid (links) und Assistentin Manuela Rothfuß von Primalat aus Lautern übergaben noch in coronafreien Zeiten dem Vorsitzenden des Elchinger Vereins „Das blaue Pferd“, Josef Merz, eine Spende in Höhe von 1000 Euro. Der Verein setzt sich für beeinträchtigte und traumatisierte Kinder, Jugendliche

weiter

SV Elchingen ehrt zahlreiche langjährige Mitglieder

Vereinsleben Bei der Jahreshauptversammlung – noch vor Corona – blickt der Verein zufrieden auf 2019 zurück.

Neresheim-Elchingen. Noch in Zeiten vor Corona, am Freitag, 6. März, fand die Jahreshauptversammlung des Sportvereins Elchingen im Vereinsheim Härtsfeldrundblick statt. Vorsitzender Joachim Puscher hob die gelungene Umstrukturierung des Vereinsheim-Teams durch die stellvertretende Vorsitzende Heike Rauwolf und ihre Helfer hervor. Gleichzeitig informierte

weiter
  • 5

Kein Motorradgottesdienst

Ellwangen. Den traditionell von der Landpastoral Schönenberg veranstaltete Gottesdienst, der heuer für Sonntag, 29. März, um 15 Uhr auf dem Parkplatz der Jakobus-Kirche in Hohenberg mit Pater Jens Bartsch und Sven Köder geplant war, findet wegen der Coronakrise nicht statt.

weiter
  • 289 Leser

Besonderer Nistplatz auf dem Stausee

Naturschutz Die Brutzeit hat begonnen und wie im vergangenen Jahr brütet eine Gans in dem Käfig auf dem Bucher Stausee. Was wie ein Schutz aussieht, wird hoffentlich nicht zur Falle und der Gänse-Nachwuchs schafft es, die Brutstätte unbeschadet zu verlassen. Foto: Michael Höll

weiter
  • 775 Leser

Caritas berät nun per Mail und Telefon

Hotline Alle Beratungsdienste der Caritas bleiben auch in Zeiten der Corona erreichbar.

Ellwangen. Wenn in diesen Tagen zuhause die Decke auf den Kopf fällt, Menschen alleine sind und Hilfe brauchen oder einfach einen Gesprächspartner, können Sie sich gerne an die Caritas wenden. Auch bei Überlastung in der Familie: Die Caritas steht in diesen Zeiten gerne telefonisch beratend zur Seite und vermittelt bei Bedarf weiterführende Hilfen.

weiter

Glocken läuten und Gebet

Ellwangen. Die Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Ellwangen schließen sich der Initiative „Hoffnungszeit“ der Diözese Rottenburg-Stuttgart an.

Jeden Abend um 19.30 Uhr laden die Kirchenglocken zu einer kurzen Zeit des gemeinsamen Innehaltens und des Gebets angesichts der Coronavirus-Pandemie ein. Diese Initiative soll ein Zeichen der

weiter
Polizeibericht

Grillstelle verwüstet

Ellwangen. Mehrere Personen haben laut Polizei zwischen Montagabend 19 Uhr und Dienstagmorgen 7 Uhr im Bereich des Wagnershofs die Grillstelle beschädigt. Die Unbekannten haben die auf Betonpfosten befestigten U-Steine herunterrissen und einen Holztisch im Backhaus als Grill benutzt. Bei der Personengruppe soll es sich, so die Beamten, um circa acht

weiter
  • 113 Leser
Polizeibericht

Pkw beschädigt und geflüchtet

Stödtlen. Am Montag zwischen 7 Uhr und 14 Uhr wurde auf dem Parkplatz einer Firma in der Straße „Im Lachfeld“ ein dort geparkter VW Golf von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 2500 Euro zu kümmern.

weiter
  • 400 Leser

Seniorenrat sagt Ausflug ab

Ellwangen. Der für Mittwoch, 6. Mai, vorgesehene Frühjahrsausflug des Seniorenrates muss anlässlich der Coronakrise entfallen. Der Herbstausflug am 7. Oktober wird entsprechend den öffentlichen Vorgaben weiter geplant.

weiter
  • 225 Leser

Meilenstein per Telefonkonferenz

Landesgartenschau Wie die Mitglieder des Preisgerichts trotz Corona-Krise wichtige Entscheidungen für 2026 vorbereiteten und auf den Weg brachten.

Ellwangen

Die Landesgartenschau ist noch weit weg und hält Stadtverwaltung und Gemeinderat dennoch schon auf Trab. Jetzt tagte erstmals das Preisgericht - trotz Corona-Krise, aber noch vor dem Erlass von Freitag..

Mit dem derzeit wohl größten Projekt, der Landesgartenschau (LGS) 2026, sind vor allem Klaus Ehrmann, Leiter des Amts für Stadtentwicklung,

weiter

Die kleine Gartenschau am Wegesrand nach Rotenbach

Natur Seit einigen Jahren pflanzt Georg Smolarek an der Rotenbacher Straße auf gut 50 Meter Länge Narzissen, Primeln und Tulpen. Nachdem er gesundheitsbedingt seinen Garten abgeben musste, kam ihm die Idee, es hier vor seiner Haustüre bunt blühen zu lassen. „Blumen sind etwas Schönes, daran können wir uns alle erfreuen“, meint Smolarek.

weiter
  • 5
Guten Morgen

Die nächste Ode an die Freude

Jürgen Steck über Hilfsangebote und wie sie gefunden werden können

Auch wenn es wieder einige gab im so genannten sozialen Netz, die gemosert haben: Mir hat das gefallen am Sonntag, als viele Musiker in ganz Deutschland – auch in Aalen – zu ihren Instrumenten gegriffen haben und der Corona-Tristesse die „Ode an die Freude“ entgegen schallen ließen. Beethoven vs. schlechte Laune: Das tut gut

weiter

Von Corona bis Remsbahn – unser neuer E-Mail-Newsletter

Service Die Redaktion fasst ab sofort die aktuelle Nachrichtenlage jeden Abend für Sie zusammen. Jetzt kostenlos und einfach anmelden.

Aalen

Das Coronavirus beherrscht unseren Alltag. Täglich gibt es neue Entwicklungen, entsprechend hoch sind auch die Aufrufe unserer Online-Ausgabe, die wir ab 6 Uhr morgens bis zum späten Abend fast rund um die Uhr mit neuen Meldungen aktualisieren. Aktualisierte Regeln für unseren Alltag, neue Infektionszahlen und Maßnahmen zur Bekämpfung dieser

weiter
  • 5
  • 1356 Leser

Songfest 2020

Streaming-Festival für Singer-Songwriter und Liedpoeten

Selbstgeschriebene Texte singen und sich währenddessen mit Gitarre, Klavier oder einem anderen Instrument selbst begleiten - wer das tut, wird gemeinhin als Singer-Songwriter bezeichnet.

Beim ersten Songfest-Festival in Schwäbisch Gmünd stehen Künstlerinnen und Künstler eben dieses Genres im Mittelpunkt: Mit Johanna Zeul, Franziska Günther und

weiter

Explorhino digital erleben

Videoexperimente via Facebook und Instagram

Jeden Tag gibt’s ein Video zum Staunen, Verstehen und zuhause Mitmachen.

Aalen. Spannende Experimente, knifflige Quiz-Fragen und besondere Einblicke ins explorhino, das alles will der Leiter des explorhino Science Centers in Aalen, Christoph Beutelspacher seinen jungen Gästen auch jetzt nach der Schließung wegen Corona nicht verwehren. Das

weiter

Entkrampfen

Verspannung sanft lösen ist vermutlich der Traum von vielen. Dieses Buch macht Selbsttherapie möglich. Neben der Theorie werden hier auch praktische Übungen vorgestellt. Hauptsächlich werden hier die Muskeln und das Bindegewebe, die Faszien, betrachtet. Inhaltlich ist es ab und zu sehr Tiefgründig, als Laie fällt es dann noch schwer zu folgen.

weiter
  • 104 Leser

Gammeln oder Struktur?

Wie Familien eine Quarantäne überstehen

Die ganze Familie darf das Haus nicht verlassen und sitzt in selbst verordneter oder veranlasster Quarantäne in den eigenen vier Wänden fest. Und das nicht nur für ein paar Tage, sondern gleich mehrere Wochen lang. Wie meistert man solch eine Zeit möglichst ohne Frust und ohne dass die Kinder einen Koller kriegen?

„Am Anfang ist sicher das

weiter

Wie ein Krimi

Nein, dieses Buch ist kein Krimi! Aber nicht weniger spannend. Geht es doch um uns selbst. Um Tod in unserer Gesellschaft, in Deutschland. Juliane Uhl arbeitet in einem Krematorium, schreibt für die Mitteldeutsche Zeitung „Die letzte Kolumne“ und geht Fragen nach, die in unserem Leben weitestgehend tabu sind. Wir beschränken uns doch nur

weiter
  • 115 Leser

Fesselnde Spannung

Das Debüt von Mark Griffin „Dark Call - Du wirst mich nicht finden“ hat alles, was ein guter Thriller braucht. Einen Killer mit einem hinterhältigen Plan, Leichen und ein Paar zur Aufklärung des Sachverhaltes. Mark Griffin, der zuvor Drehbücher für Warner Brothers, 20th Century Fox und Universal schrieb, weiß genau, wie Spannung aufgebaut

weiter
  • 106 Leser

Nudeln. Wirklich?

Hamster sind kleine, niedliche Tiere - gegen die habe ich nichts. Hamsterkäufer dagegen... da frage ich mich, wie oft die hintereinander Nudeln mit Tomatensoße essen können. Ich habe sicher keine ausgewachsene Speisekammer in meiner Zweizimmerwohnung, aber ich habe ein schnuckliges Vorratsregal, auf dem auch schon in den Vor-Hamster-Zeiten immer

weiter

Einfach mal reinschauen!

Die Streaming-Neuheiten des Monats

Der Frühlingstag ist vorbei. Die Sonne ist wieder weg, die Luft ist frisch geworden. Oder hat es gar den ganzen Tag geregnet? Alles kein Grund für Langeweile! Streaming-Dienste wie Amazon Prime oder Netflix sorgen für Abwechslung. Kerstin Fuchs hat sich die Neuheiten des Monats angesehen.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem preisgekrönten Meisterwerk?

weiter

Info

Seit gestern ist das Land um einen weiteren Streaming-Dienst reicher: Disney Plus ist an den Start gegangen!

weiter

Unfall in Essingen: Eine Person verletzt

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 60.000 Euro.

Essingen. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 1165 zwischen Essingen und Lauterburg ist am Dienstagnachmittag ein Sachschaden von 60.000 Euro entstanden. Ein 57 Jahre alter Autofahrer erlitt leichte Verletzungen und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Das teilt die Polizei mit.

Ein 41 Jahre alter BMW-Fahrer war um 13.30

weiter

Songfest 2020

Streaming-Festival für Singer-Songwriter und Liedpoeten

Selbstgeschriebene Texte singen und sich währenddessen mit Gitarre, Klavier oder einem anderen Instrument selbst begleiten - wer das tut, wird gemeinhin als Singer-Songwriter bezeichnet.

Beim ersten Songfest-Festival in Schwäbisch Gmünd stehen Künstlerinnen und Künstler eben dieses Genres im Mittelpunkt: Mit Johanna Zeul, Franziska Günther und

weiter

Explorhino digital erleben

Videoexperimente via Facebook und Instagram

Jeden Tag gibt’s ein Video zum Staunen, Verstehen und zuhause Mitmachen.

Aalen. Spannende Experimente, knifflige Quiz-Fragen und besondere Einblicke ins explorhino, das alles will der Leiter des explorhino Science Centers in Aalen, Christoph Beutelspacher seinen jungen Gästen auch jetzt nach der Schließung wegen Corona nicht verwehren. Das

weiter

Gammeln oder Struktur?

Wie Familien eine Quarantäne überstehen

Die ganze Familie darf das Haus nicht verlassen und sitzt in selbst verordneter oder veranlasster Quarantäne in den eigenen vier Wänden fest. Und das nicht nur für ein paar Tage, sondern gleich mehrere Wochen lang. Wie meistert man solch eine Zeit möglichst ohne Frust und ohne dass die Kinder einen Koller kriegen?

„Am Anfang ist sicher das

weiter

So kommen Firmen an schnelle Hilfe

Wirtschaft Ab Mittwoch können Firmen sofortige Finanzhilfe beantragen. IHK geht von tausenden Unternehmen aus.

Aalen/Heidenheim. Das Wirtschaftsministerium des Landes hat ein Soforthilfeprogramm für Firmen aufgelegt, die durch die Coronakrise in Schwierigkeiten geraten sind: Gewerbliche Firmen, Sozialunternehmen und Angehörige der Freien Berufe, die sich unmittelbar infolge der Pandemie in einer existenzbedrohenden Lage befinden und Liquiditätsengpässe

weiter

Wie ein Krimi

Nein, dieses Buch ist kein Krimi! Aber nicht weniger spannend. Geht es doch um uns selbst. Um Tod in unserer Gesellschaft, in Deutschland. Juliane Uhl arbeitet in einem Krematorium, schreibt für die Mitteldeutsche Zeitung „Die letzte Kolumne“ und geht Fragen nach, die in unserem Leben weitestgehend tabu sind. Wir beschränken uns doch nur

weiter
  • 110 Leser

Fesselnde Spannung

Das Debüt von Mark Griffin „Dark Call - Du wirst mich nicht finden“ hat alles, was ein guter Thriller braucht. Einen Killer mit einem hinterhältigen Plan, Leichen und ein Paar zur Aufklärung des Sachverhaltes. Mark Griffin, der zuvor Drehbücher für Warner Brothers, 20th Century Fox und Universal schrieb, weiß genau, wie Spannung aufgebaut

weiter
  • 109 Leser

Einfach mal reinschauen!

Die Streaming-Neuheiten des Monats

Der Frühlingstag ist vorbei. Die Sonne ist wieder weg, die Luft ist frisch geworden. Oder hat es gar den ganzen Tag geregnet? Alles kein Grund für Langeweile! Streaming-Dienste wie Amazon Prime oder Netflix sorgen für Abwechslung. Kerstin Fuchs hat sich die Neuheiten des Monats angesehen.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem preisgekrönten Meisterwerk?

weiter

Entkrampfen

Verspannung sanft lösen ist vermutlich der Traum von vielen. Dieses Buch macht Selbsttherapie möglich. Neben der Theorie werden hier auch praktische Übungen vorgestellt. Hauptsächlich werden hier die Muskeln und das Bindegewebe, die Faszien, betrachtet. Inhaltlich ist es ab und zu sehr Tiefgründig, als Laie fällt es dann noch schwer zu folgen.

weiter
  • 103 Leser

Info

Seit gestern ist das Land um einen weiteren Streaming-Dienst reicher: Disney Plus ist an den Start gegangen!

Info

Seit gestern ist das Land um einen weiteren Streaming-Dienst reicher: Disney Plus ist an den Start gegangen!

weiter

Nudeln. Wirklich?

Hamster sind kleine, niedliche Tiere - gegen die habe ich nichts. Hamsterkäufer dagegen... da frage ich mich, wie oft die hintereinander Nudeln mit Tomatensoße essen können. Ich habe sicher keine ausgewachsene Speisekammer in meiner Zweizimmerwohnung, aber ich habe ein schnuckliges Vorratsregal, auf dem auch schon in den Vor-Hamster-Zeiten immer

weiter

Corona-Pandemie: Hartmann produziert mehr Desinfektionsmittel

Die Nachfrage ist riesig. Entsprechend haben die Heidenheimer die Kapazitäten hochgefahren.

Heidenheim. Desinfektionsmittel sind europaweit knapp. Der Heidenheimer Hartmann-Konzern hat deshalb schon vor Wochen die Produktion deutlich erhöht. Das hat das Unternehmen bei seiner Bilanzpressekonferenz am Mittwoch in Heidenheim mitgeteilt. „Der Bedarf ist in den vergangenen Wochen explosionsartig gestiegen“, erklärte Vorstandschefin

weiter
  • 5
  • 592 Leser

Mission unter besonderen Vorzeichen

Hilfsreise Warum die aktuelle Afrika-Mission von Dr. Peter Jung durch Corona eine zusätzliche Bedeutung bekam und welche Eindrücke der Urologe mitbrachte.

Ellwangen/Ghana

Alle zwei Jahre bricht Dr. Peter Jung, Chef-Urologe der St.-Anna-Virngrundklinik, mit einem kleinen Team nach Afrika auf, um dort zwei Wochen lang im Rahmen der Hilfsorganisation „Ärzte für Afrika“ Diagnosen zu stellen und Operationen durchzuführen. Doch diesmal war bei seiner nunmehr siebten Reise vieles anders.

„Ich

weiter

Finanzielle Unterstützung für Landwirte

Direkte finanzielle Hilfen des Landes für gewerbliche Teilbetriebe in der Landwirtschaft möglich. Zusätzlich soll es Erleichterungen für den Einsatz von Saisonarbeitskräften geben

Stuttgart. Während der Corona-Pandemie sollen auch landwirtschaftliche Betriebe mit einem "breiten Maßnahmenbündel" unterstützt werden. „Die aktuelle Corona-Krise stellt die Menschen im Land und unser Wirtschaftsleben vor große Herausforderungen. Baden-Württemberg unterstützt die Bauern, wenn es darum geht,

weiter
  • 2
  • 1246 Leser

Austausch über Lage der Wirtschaft

Wirtschaftsförderung WiRO-Geschäftsführerin Nadine Kaiser und Abgeordneter Winfried Mack im Dialog.

Aalen. Landtagsabgeordneter Winfried Mack und Nadine Kaiser, Geschäftsführerin der WiRO Wirtschaftsförderungsgesellschaft Region Ostwürttemberg haben sich über die aktuellen Sorgen und Nöte der Wirtschaft und Handlungsmöglichkeiten ausgetauscht. „Wir müssen leider mit gravierenden Einbrüchen in Industrie, Handwerk, Gastronomie, Handel

weiter
  • 179 Leser

Wie Betriebe durch die Krise kommen

Corona-Pandemie Steuerberater Joachim Vogel erklärt, welche Instrumente es jetzt gibt und was Selbstständige und Unternehmen in der aktuellen Situation tun können.

Aalen

Die Coronakrise trifft Unternehmen und Selbstständige hart. Steuerberater Joachim Vogel von der Vogel Steuerberatung erklärt, was diese jetzt tun können – und sollten.

Aus Ihrer täglichen Praxis: Was beschäftigt die Selbstständigen und Unternehmen derzeit am meisten?

Vor allem die Unsicherheit. Wie lange dauert das Herunterfahren

weiter
  • 5
  • 540 Leser

Nachfrage nach Spuckschutz explodiert

Corona Als Infektionsschutz setzen Geschäfte und Apotheken Kunststoffplatten ein. Eine Firma vom Härtsfeld arbeitet deshalb am Limit.

Neresheim

Während die Coronakrise das Geschäft in vielen Unternehmen der Ostalb zum Erliegen bringt, herrscht bei der Firma Alt Technischer Handel in Neresheim und Ebnat Hochbetrieb. Der Grund: Das kleine Unternehmen handelt unter anderem mit Plexiglas- und Polycarbonatplatten, die jetzt zum Schutz vor Infektionen dringend benötigt werden:

weiter
  • 4
  • 675 Leser

Malteser leisten Einkaufshilfe

Corona Die örtliche Hilfsorganisation bietet Unterstützung in Pfahlheim, Stödtlen und Ellenberg an.

Ellwangen. Der Malteser Hilfsdienst hilft allen Menschen, denen empfohlen wird, in Zeiten der Corona-Krise ihr Haus nicht mehr zu verlassen. Das schreiben die Malteser in einer aktuellen Pressemitteilung.

„Wenn Bürgerinnen und Bürger davon betroffen sind und niemand haben, der für sie die notwendigen Einkäufe tätigt, springen die Malteser

weiter

Soforthilfe für Unternehmen kommt

An notleidende Betriebe werden Zuschüsse ausbezahlt, die nicht zurückbezahlt werden müssen.

Stuttgart. Das Corona-Soforthilfeprogramm für kleine Betriebe, für das der Landtag am vergangenen Donnerstag die Mittel zur Verfügung gestellt hat, geht jetzt an den Start. Dies teilte Landtagsabgeordneter Winfried Mack mit. Die Landesregierung habe hierzu gestern Abend die notwendigen Beschlüsse gefasst. Spätestens übermorgen

weiter
  • 4
  • 5611 Leser
Tipps und Tricks vom Profi

So gelingen die Fotos

Influencerin Sara Kristin weiß, auf was es bei guten Fotos ankommt. „Das A und O ist natürlich das Tageslicht“, sagt sie. Eine professionelle Kamera brauche es heutzutage nicht mehr. „Ich mache alle Bilder nur mit meinem iPhone.“ Aber auch mit anderen Handymarken sei man bestens ausgestattet.

Der Filter macht’s! Mittlerweile

weiter

400 000 Follower – so lebt Sara Kristin mit Instagram

Social Media Hinter „oosaraoo“ steckt eine ganz normale Frau, zumindest fast. Wie sie ihren Erfolg und ihr Familienleben mit ihren Söhnen verbindet.

Aalen

Fans: Sara Kristin aus Aalen ist bekannt. Zumindest auf Instagram. Mehr als 400 000 „Follower“ hat die 35-Jährige mit ihrem Profil „oosaraoo“ auf der Medienplattform.

Auch in Schwäbisch Gmünd war sie 13 Jahre lang zu Hause. Dann hat es sie wieder in ihre alte Heimat verschlagen.

Dass sie jemals so erfolgreich mit Instagram

weiter

Abos für Bus und Bahn im Ostalbkreis

Personennahverkehr Verantwortliche von OstalbMobil und Ostalb-Abo arbeiten an Lösungen für Abonnenten.

Aalen. Fahrgäste und Eltern wollen wissen, wie in Zeiten von Corona OstalbMobil und der Ostalbkreis mit Zeittickets, Abonnements oder den Eigenanteilen im Schülerverkehr („Ostalb-Abo“) umgehen, wenn für längere Zeit Busse und Bahnen nicht im gewohntem Umfang genutzt werden können. „Gemeinsam mit den Verkehrsunternehmen und dem

weiter

Leidtragende unterstützen und auffangen

Corona Mandatsträger der Partei „Die Linke“ im Ostalbkreis fordern ein Neudenken in Krisenzeiten.

Aalen. Der Kreisverband der „Linken“ im Ostalbkreis fordert angesichts der aktuellen Corona-Krise ein schnelles Handeln in allen Bereichen. Es müsse nun alles dafür getan werden, um die Leidtragenden dieser Krise aufzufangen und zu unterstützen, schreibt die Partei der Presse.

Die Krise sei nicht nur eine extreme Belastung für das Gesundheitssystem,

weiter

Blutiger Streit in Gmünder Wohnung

Zwei Männer haben sich heftig gestritten und mussten leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. 

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei berichtet, kam es am Montagabend zu einem heftigen Streit in der Wohnung eines 41-Jährigen in der Karlsbader Straße. Eine Nachbarin hatte den Streit gehört und hat daraufhin die Polizei verständigt. Die Beamten trafen den Wohnungsinhaber blutverschmiert an und stellten fest, dass die Wohnung

weiter
  • 4
  • 3400 Leser

Missachtung der Corona-Verordnung: Streitigkeiten vor Baumarkt 

Entgegen der Vorschrift wollten drei Männer zusammen in den Baumarkt. Der Streit mit den Sicherheitskräften eskalierte und die Polizei musste hinzugezogen werden. 

Aalen. Am Montag kam es um kurz vor 16:45 Uhr aufgrund der Corona-Verordnung zu Streitigkeiten vor einem Baumarkt im Hasennest. Laut Polizeibericht wird der Zugang zum Baumarkt wird derzeit durch Sicherheitskräfte überwacht, welche die Anordnung haben, nur einer bestimmten Personenzahl Zutritt zum Markt zu gewähren. Zudem dürfen

weiter
  • 5
  • 8464 Leser

Daheim mit Kind und Kegel: „Das ist normal, dass es auch mal kracht!“

Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Ostalbkreises bietet Beratung für familiäre Herausforderungen in der Coronakrise an.

Aalen. Auf Grund der Ausbreitung des Coronavirus können zahlreiche Menschen nicht zur Arbeit, die Kinder können nicht in Kindergärten und Schulen und öffentliche Einrichtungen wie Schwimmbäder und Kultureinrichtungen sind geschlossen. Dazu kommt, dass Familien aufgefordert sind, im häuslichen Umfeld zu bleiben und unnötige

weiter
  • 4
  • 1720 Leser

Explorhino digital erleben: Luftballon-Experiment

Dr. Rhino zeigt, wie man mit einen Zahnstocher in einen Luftballon piksen kann, ohne dass der Luftballon dabei platzt! 

Aalen. Dr. Rhino zeigt, wie man mit einen Zahnstocher in einen Luftballon piksen kann, ohne dass der Luftballon dabei platzt! Das glaubt Ihr nicht? Dann schaut das Video an und probiert es selbst.

Für dieses Experiment werden benötigt:

einen Luftballon etwas reißfestes Klebeband einen Zahnstocher

Und so geht's:

Den Luftballon aufblasen

weiter

Scheune steht in Donzdorf-Winzingen in Brand

Feuer Landwirtschaftliche Scheune brennt am Montag in Winzingen. Bereits im Januar brannte ein Viehstall auf dem gleichen Hof. 

Donzdorf. Am Montag kurz nach 20.45 Uhr meldete ein Nachbar eines landwirtschaftlichen Anwesens über den Notruf, dass Flammen aus einem Gebäude schlagen würden. Die Feuerwehr rückte mit insgesamt 11 Fahrzeugen zur Brandbekämpfung an. Ihr gelang es, ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude zu verhindern. An

weiter
  • 140 Leser

Regionalsport (4)

Olympische Spiele verschoben: Das sagen unsere Ostalb-Kandidaten dazu

Olympia Die drei Ostalb-Kandidaten Arthur Abele, Kai Häfner und Andreas Toba halten die Verlegung der Spiele für das einzig Richtige.

Der Traum von den Olympischen Sommerspielen ist für die drei Ostalb-Athleten geplatzt – zumindest für dieses Jahr. Das Olympische Komitee (IOC) hat die Wettbewerbe in Tokio wegen des Corona-Virus um ein Jahr verschoben. Doch bei aller Enttäuschung sagen Zehnkämpfer Arthur Abele, Handballer Kai Häfner und Kunstturner Andreas

weiter

Schwer vorstellbar, dass der Ball diese Saison noch rollt

Fußball, Bezirksliga SG Bettringens Trainer Bernd Maier spricht im Interview über die aktuelle Situation.

Das Coronavirus hat die Sport-Welt voll im Griff. Überall ruht der Ball – an Training ist derzeit nicht zu denken. SG Bettringens Trainer Bernd Maier hat aber ein Zeichen gesetzt und seinen Vertrag beim Bezirksligisten um ein weiteres Jahr verlängert. Bereits seit 2015 steht der frühere Fußball-Profi bei der SGB an der Seitenlinie. Im Interview

weiter
  • 4
Sportmosaik

Zöbingen als Hauptopfer?

Alexander Haag und Bernd Müller über Saison-Pessimisten und -Optimisten

Die Volleyballer haben es vorgemacht: Die Saison schlicht abbrechen, das ist durchaus eine Möglichkeit, um im Sport auf die großen Einschränkungen durch die Corona-Epidemie zu reagieren. Für die Vereine im Profifußball ist der Abbruch das Worst-Case-Szenario, weil die Einnahmen durch ihr millionenschweres Produkt „Fußballspiele“ fest

weiter
  • 1

Die Olympischen Spiele werden verschoben

Offizielle Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees

Tokio 2020 findet erst 2021 statt. Das IOC hat jetzt offiziell bekanntgegeben, dass die Olympischen Spiele erstmals in ihrer Geschichte verschoben werden.

weiter
  • 3
  • 1083 Leser

Überregional (96)

170 Kontrollen - Ulmer Polizei hat Infektionsschutz im Blick

Auch am Montag kontrollierte die Polizei in der Region die Einhaltung der neuen Vorschriften zum Infektionsschutz.

Ulm. Bei rund 170 kontrollierten Personen waren die meisten einsichtig und von den neuen Vorschriften überzeugt, so die Polizei. Nur wenige seien uneinsichtig gewesen. Die häufigsten Verstöße (23) seien das Verweilen von Personengruppen (mehr als zwei) im öffentlichen Raum.

Biberach: Drei Menschen waren in Laupheim uneinsichtig. weiter
  • 2452 Leser

„Ode an die Freude“ vom Balkon aus

Italien macht es vor, Deutschland zieht nach: Musik ertönt aus Wohnungen als Gemeinschaftskonzert.
Zwischen Mailand und Sizilien erklingt seit Beginn der Corona-Epidemie die Musik von Balkonen und aus Fenstern, Menschen singen und musizieren gegen die Krise. Die Italiener machen es vor – jetzt ziehen die Deutschen nach. Profimusiker und Hobbyspieler haben am Sonntagabend gleichzeitig zum Instrument gegriffen und vor allem von ihren Privatwohnungen weiter
  • 248 Leser
Thriller

„Nichts ist sicher in dieser Welt“

Der Autor Pascal Engman über die Corona-Pandemie, rechtsradikale und nationalistische Tendenzen in Schweden, verschwundene Flüchtlinge und die Gangs von Stockholm.
Mit seinem Polit-Thriller „Der Patriot“ gelang dem Schweden Pascal Engman im vergangenen Jahr der internationale Durchbruch. Der packende Roman um einen rechtsextremen Serienkiller wurde in mehr als zehn Ländern veröffentlicht, und die Filmrechte erwarb eine Produktionsfirma aus Hollywood. Der 33-jährige Engman arbeitete mehrere Jahre weiter
  • 227 Leser

Absetzbewegung

Sind das erste Rettungsversuche für den Fall, dass der Brexit Großbritannien eben doch nicht in eine goldene Zukunft führt? Rachel Johnson, die Schwester von Boris, enthüllte jetzt, dass Vater Stanley (79) die französische Staatsbürgerschaft beantragen werde, wenn die Sache mit dem Brexit durch ist. Sie freut sich schon, dass auch sie selbst dann weiter
  • 154 Leser

AfD-„Flügel“ Koalition wittert PR-Manöver

Vertreter von Union und SPD: Beschluss der Parteispitze ein Täuschungsmanöver
Vertreter der Großen Koalition bezweifeln, dass die vom AfD-Bundesvorstand geforderte Auflösung des rechtsextremen „Flügels“ den Einfluss von dessen Mitgliedern tatsächlich mindert. Es handle sich um ein „durchsichtiges PR-Manöver, um den rechtsextremistischen Gehalt der Partei zu verschleiern“, sagte Unionsfraktionsvize weiter
  • 163 Leser

Afghanistan Mike Pompeo trifft Aschraf Ghani

US-Außenminister Mike Pompeo ist trotz der weltweiten Corona-Pandemie am Montag nach Afghanistan gereist. Geplant war ein Besuch in der US-Botschaft in Kabul und ein Treffen mit dem afghanischen Präsidenten Aschraf Ghani. Am Sonntag hatten Vertreter der afghanischen Regierung und der militant-islamistischen Taliban über einen geplanten Gefangenenaustausch weiter
  • 135 Leser

Airbus Produktion fährt wieder hoch

Nach einer mehrtägigen Unterbrechung wegen der Coronavirus-Krise nimmt Airbus seine Produktion in Frankreich und Spanien teilweise wieder auf. Es gebe wegen des Coronavirus neue Hygiene- und Sicherheitsvorschriften, die nun auch an anderen internationalen Standorten gelten, teilte der Luft- und Rüstungskonzern mit. Konzernchef Guillaume Faury sagte, weiter
  • 177 Leser

Alt und ganz allein zu Hause

Alfred Biolek erzählt, wie er mit der Isolation während der Corona-Krise zurechtkommt.
Es gehe ihm gut, sagt „Bio“, aber nur um sich sofort zu verbessern: „Es geht mir gut im Rahmen der gegenwärtigen Verhältnisse, die nicht gut sind. Die Frage ,Wie geht es Ihnen?' ist heutzutage schwer zu beantworten. Eigentlich muss man sagen, es geht mir schlecht. Weil ich mir die ganze Zeit überlege: Was passiert hier?“ Alfred weiter
  • 170 Leser

Auslieferung von Verdächtigem verzögert sich

Die Auslieferung des Verdächtigen im Fall des gewaltsamen Todes von drei Menschen in Holzgerlingen (Kreis Böblingen) wird sich durch die Corona-Pandemie verzögern. Nach dem Fund der drei Leichen in einem Wohnhaus hatte eine Sondereinheit der italienischen Polizei den Mann am Freitag festgenommen. Der 30-Jährige befinde sich derzeit in einer italienischen weiter
  • 142 Leser

Bauern erhalten Corona-Paket

Bereits bestehende Ausnahmen für Arbeitszeiten sollen weiter gelockert werden, um die Ernte zu sichern.
Das Bundeskabinett hat am Montag weitreichende Hilfen für landwirtschaftliche Betriebe beschlossen und Arbeitszeiten und Hinzuverdienstgrenzen flexibilisiert. „Aufgrund der Ausgangssperre in Rumänien und Reisebeschränkungen in Polen haben viele Landwirte Sorge, dass für Aussaaten und Ernte nicht genügen ausländische Saisonarbeitskräfte weiter
  • 165 Leser

Billiges Heizöl ist nicht wirklich billig

Die große Nachfrage lässt den Preis nicht so weit sinken, wie es der Weltmarkt hergäbe.
Rohöl ist auf dem Weltmarkt in den vergangenen Wochen drastisch billiger geworden, aber der Heizölpreis ist nur bis 9. März mitgesunken, seitdem ist er gestiegen und bewegt sich in einem leichten Auf und Ab. Es ist die große Nachfrage, die den Preis relativ stabil hält. Viele Händler haben wochenlange Lieferzeiten. Der Ölmarkt ist von weiter
  • 357 Leser

Bis auf Brandon Thomas sind jetzt alle weg

Abgesehen von Brandon Thomas haben alle US-Amerikaner den Basketball-Bundesligisten Giessen 46ers verlassen. Als Spieler Nummer fünf und sechs verabschiedeten sich jetzt Matt Tiby und Teyvon Myers. Beide hatten den Wunsch geäußert, bei ihren Familien sein zu können. Zuvor waren wegen der Coronakrise Luke Petrasek, Kendall Gray, Stephen Brown und weiter
  • 110 Leser

Bisher eine Plage unter vielen

Hunderttausende sterben in Afrika jährlich an Krankheiten wie Malaria. Die Covid-19-Fallzahlen sind noch niedrig. Die Folgen eines rasanten Anstiegs wären schlimmer als in Europa.
Es fehlt in Afrika nicht an Zwangsmaßnahmen. Auch dort werden Grenzen geschlossen. In Ruanda oder im Senegal haben die Behörden öffentliche Veranstaltungen untersagt. In Südafrika wurde der Notstand ausgerufen. Kenia lässt keine Menschen einreisen, die aus Ländern mit Corona-Infektionen kommen. Andere Länder handeln ähnlich. Die Abschottung weiter
  • 213 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Es brauchte schon ein Donnerwetter des damaligen Ministerpräsidenten Hans Filbinger, damit die vier CDU-Verbände des Landes langsam zu einem zusammenrücken konnten. Im März 1970 beschlossen die Delegierten aus Nordbaden, Südbaden, Nordwürttemberg und Württemberg-Hohenzollern, von 1971 an unter einem Dachverband wirken zu wollen. Ganz so einvernehmlich weiter

Corona lässt Hochzeiten platzen

Absage an alle Familienfeste in den nächsten Wochen. Paare sollen beizeiten Verträge mit Veranstaltern prüfen.
Eigentlich wollten Kerstin (33) und Tobias (32) im Mai in der Duisburger Pfarrei Liebfrauen kirchlich heiraten. Doch die Corona-Pandemie hat den beiden einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das katholische Bistum Essen hat bis Ende Juli alle Traugottesdienste untersagt. Die beiden reagierten gelassen. „Wir hatten uns wegen des Virus ohnehin weiter
  • 189 Leser

Corona-Pause in zwei MTU-Werken

Der Triebwerksbauer MTU unterbricht die Produktion an mehreren europäischen Standorten. Der Produktionsstopp beginnt in München und in Rzeszow (Polen), wo Triebwerke montiert werden. Foto: Peter Steffen/dpa weiter
  • 280 Leser

Coronavirus Plácido Domingo positiv getestet

Der spanische Opernstar Plácido Domingo ist nach eigenen Angaben positiv auf das Virus Sars-CoV-2 getestet worden. „Ich glaube, dass es meine moralische Pflicht ist Ihnen mitzuteilen, dass ich positiv auf Covid-19 getestet wurde“, schrieb der 79-Jährige am Sonntag auf seiner Facebook-Seite. Er befinde sich mit seiner Familie in Selbstisolation. weiter
  • 163 Leser
Querpass

Coronials und Quaranteenies

Natürlich hoffen alle, dass die derzeitige Corona-Krise bald ausgestanden ist, der Alltag möglichst schnell zurückkehrt und jeder sich wieder frei bewegen kann. Eine Berufsgruppe freilich sollte sich bei ihren Planungen für die Weihnachts- oder Winterferien zurückhalten: die Hebammen. Denn Pärchen, die wie geraten zu Hause bleiben und sich tage-, weiter
  • 376 Leser

Daimler Källenius: Keine Staatshilfen nötig

Der Autobauer Daimler will die Corona-Krise ohne direkte staatliche Finanzspritzen überstehen. „Daimler benötigt derzeit keine Staatshilfe“, sagte Konzernchef Ola Källenius dem „Handelsblatt“. Der Mercedes-Hersteller sei „mit einer hohen Liquidität solide ausgestattet“. Auch die rund 300 000 Arbeitsplätze weiter
  • 185 Leser

Das Virus und die Versuchung der Macht

Viktor Orban sieht in der Krise eine Möglichkeit, ohne Parlament zu regieren.
Der Berliner Historiker Herfried Münkler erklärte dieser Tage in einem Interview, dass der Ausnahmezustand, der in vielen Ländern Europas wegen der Corona-Epidemie verhängt wurde, eine Herausforderung für jede liberale Demokratie sei. Die Eingriffe in die Grundrechte seien gravierend, das Vorgehen der Regierungen bewege sich im Rahmen des Rechts, weiter
  • 185 Leser

Erdwärme soll mehr zur Energiewende beitragen

Das Kabinett stimmt an diesem Dienstag über die Pläne von Umweltminister Untersteller ab.
Die baden-württembergische Landesregierung plant, die Nutzung von Erdwärme als Energiequelle zu verstärken. Das geht aus einer Kabinettsvorlage von Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) hervor, die der grün-schwarze Ministerrat in seiner Videokonferenz-Sitzung am heutigen Dienstag beschließen soll. Eine Zustimmung darf als gesichert gelten. weiter
  • 125 Leser

EU-Länder setzen Defizitregeln aus

Für die beispiellosen Rettungspakete der EU-Staaten gegen die Folgen der Corona-Krise werden erstmals die europäischen Schulden- und Defizitregeln vorübergehend ausgesetzt. Dem stimmten die EU-Wirtschafts- und Finanzminister am Montag in einer Schaltkonferenz zu. Sie billigten den Vorschlag der EU-Kommission, die sogenannte Allgemeine Ausweichklausel weiter
  • 165 Leser

Fall Steudtner Türkei verschiebt Prozessauftakt

Der für Anfang April geplante Prozess gegen den Deutschen Peter Steudtner und zehn weitere Menschenrechtler in der Türkei ist wegen der Corona-Krise verschoben worden. Neuer Verhandlungstag sei nun der 3. Juli, sagte dessen Anwalt. Steudtner, ein Schwede und acht türkische Menschenrechtler waren im Juli 2017 bei einem Workshop auf der Insel Büyükada weiter
  • 158 Leser

Finanzspritze für Lilium

Der Münchner Flugtaxi-Entwickler Lilium hat mitten in der Coronavirus-Krise eine 220 Mio. EUR schwere Finanzierungsrunde abgeschlossen. Führender Investor war der chinesische Internet-Konzern Tencent. ElringKlinger reduziert Als Folge der Produktionsstopps vieler Autobauer fährt der Zulieferer ElringKlinger einen Großteil seiner Produktion herunter. weiter
  • 165 Leser

Förderung stockt

Neue Anlagen erhalten bald keine Zuschüsse mehr.
Die Zeit drängt – doch wegen der Coronavirus-Bekämpfung bleiben andere Politikfelder derzeit liegen. Etwa die Förderung von Solaranlagen. Bald schon dürfte der Förderdeckel greifen, neue Anlagen erhalten dann keine Zuschüsse mehr. SPD-Umweltexpertin Nina Scheer warf CDU und CSU in diesem Zusammenhang eine „Blockadehaltung“ vor. weiter
  • 149 Leser

Formel 1 Auch das Rennen in Baku fällt aus

Der Saisonstart der Formel 1 verzögert sich immer mehr: Ferrari-Star Sebastian Vettel (Heppenheim) und Co. werden wegen der Coronavirus-Pandemie auch in Aserbaidschan nicht wie geplant fahren. Das gaben die Organisatoren in Baku am Montag bekannt. Sie wollen nun einen Ausweichtermin für den zunächst auf den 7. Juni terminierten Grand Prix weiter
  • 105 Leser

Frankreich Corona-Prämie im Einzelhandel

Supermarkt-Verkäufer in Frankreich erhalten in der Corona-Krise teilweise eine Prämie von jeweils 1000 EUR. So hat die Einzelhandelskette Auchan angekündigt, sie werde die Prämie an 65 000 Mitarbeiter in ihren Läden, im Lieferdienst und in Lagern auszahlen. Die Baumarktkette Kingfisher kündigte eine Sonderzahlung für Angestellte weiter
  • 260 Leser

Georgien Protest gegen Wahl in Abchasien

Die Schwarzmeerrepublik Georgien hat die Präsidentenwahl am Sonntag in der Konfliktregion Abchasien kritisiert. Diese sei ein Verstoß gegen internationales Recht, teilte das georgische Außenministerium in Tiflis mit. Abchasien gehört völkerrechtlich zu Georgien, wurde aber von Russland nach einem Krieg 2008 als Staat anerkannt. Oppositionsführer weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 8 026 029,10 EUR Gewinnklasse 2 1 546 454,30 EUR Gewinnklasse 3 14 319,00 EUR Gewinnklasse 4 5932,60 EUR Gewinnklasse 5 278,50 EUR Gewinnklasse 6 63,40 EUR Gewinnklasse 7 26,00 EUR Gewinnklasse 8 13,20 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 831 453,90 EUR Toto 1 0 1 0 2 0 0 1 0 weiter
  • 118 Leser
Politisches Buch

Gigantische Umverteilung von unten nach oben

Die Finanzminister der 20 wichtigsten Industriestaaten der Welt haben jüngst angekündigt, sich bis Ende 2020 auf eine globale Steuerreform zu verständigen, die Steuerflucht und -vermeidung bekämpfen, Steueroasen austrocknen soll. Da kommt das Buch des US-Starökonomen Gabriel Zucman und seines Kollegen Emmanuel Saez über die Entwicklung der Steuertarife weiter
  • 189 Leser

Goc kümmert sich um die jungen Adler

Kurz nach dem Karriere-Schluss ist klar: Der Mannheimer Star bleibt dem DEL-Klub als Trainer erhalten.
Der langjährige Nationalspieler Marcel Goc bleibt dem deutschen Eishockey-Meister Adler Mannheim auch nach seinem Karriereende erhalten. Der frühere NHL-Profi wird beim Klub künftig als „Skills und Development Coach“ arbeiten. „Ein derart erfahrener und erfolgreicher Spieler wie Marcel hat in seiner Karriere sehr viel erlebt. Alle weiter
  • 110 Leser

Großbritannien Drei Wochen Ausgangssperre

Im Kampf gegen das Coronavirus setzt die britische Regierung auf schärfere Maßnahmen. Premierminister Boris Johnson verkündete am Abend in einer Ansprache an die Nation eine dreiwöchige Ausgangssperre. Bislang hatte sich die Regierung in London mit Zwangsmaßnahmen stark zurückgehalten. Erst am Wochenende wurden Schulen, Pubs und Restaurants geschlossen. weiter

Großmeister für Abbruch

Ausgerechnet ein Russe zeigt sich beim Heim-Turnier kritisch.
Der russische Schach-Großmeister Jan Nepomnjaschtschi hat beim WM-Kandidatenturnier in Jekaterinburg zunächst nach fünf Runden die alleinige Führung übernommen, doch sein Landsmann Alexander Grischtschuk sorgte mit einer überraschenden Forderung für Trubel: „Das Turnier sollte gestoppt werden. Die gesamte Atmosphäre ist feindlich. Jeder weiter

Guinea Gewalt gegen Oppositionelle

Opposition: Sicherheitskräfte töten mindestens zehn Menschen
Das Verfassungsreferendum im westafrikanischen Guinea ist nach Angaben der oppositionellen Dachorganisation FNDC von Gewalt überschattet worden. Mindestens zehn Menschen seien getötet worden. Die Polizei sei im Zuge des Urnengangs am Sonntag, bei dem auch ein neues Parlament gewählt wurde, gewaltsam gegen Oppositionsanhänger vorgegangen. Es habe weiter
  • 134 Leser

Hilferuf von Kretschmann

Firmen sollen Medizinprodukte herstellen.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die Auto- und Maschinenbauer im Südwesten um Hilfe bei der Produktion dringend benötigter medizinischer Produkte gebeten. Es sei für die Regierung eine „gewaltige Herausforderung“, das Virus einzudämmen und die Kliniken vorzubereiten. Wichtig sei vor allem, die Versorgung etwa mit weiter
  • 103 Leser

Hleb von Ignoranz geschockt

Nach Angaben des früheren Bundesliga-Fußballers Alexander Hleb wird der Coronavirus von der Führung seines Heimatlandes Weißrussland nicht ernst genommen. „Es ist, als wenn sich niemand darum kümmert“, wird Hleb von der britischen Boulevardzeitung „Sun“ zitiert. „Jeder weiß, was in Spanien und Italien passiert. Das weiter

Huchel-Preis erst 2021

Der in Tübingen lebende Schriftsteller Henning Ziebritzki (59) wird den Peter-Huchel-Preis erst im kommenden Jahr erhalten. Die diesjährige Preisverleihung am 3. April werde wegen der Coronavirus-Panddemie abgesagt, teilte der SWR in Freiburg mit. Hellmut Stern gestorben Der frühere Konzertmeister der Berliner Philharmoniker, Hellmut Stern, eines weiter
  • 137 Leser

Israel Gericht setzt Frist für Wahl

In Israel hat das höchste Gericht für die von der Opposition geforderte Wahl eines neuen Parlamentspräsidenten eine Frist bis Mittwoch gesetzt. Zuvor hatte sich Parlamentspräsident Juli Edelstein (Likud) geweigert, die Wahl stattfinden zu lassen. Das Mitte-Bündnis Blau-Weiß will Edelstein durch einen seiner Abgeordneten ablösen lassen. Ministerpräsident weiter

Japan bereit zur Verschiebung

Immer mehr Verbände und Athleten fordern eine zeitliche Verlegung der Sommerspiele. Doch IOC-Chef Thomas Bach hält eine Entscheidung nach wie vor zu früh.
Japan hat auf die Wucht der weltweiten Kritik gegen eine planmäßige Ausrichtung der Olympischen Spiele in Tokio reagiert. „Wir sind nicht so blöd, die Olympischen Spiele wie geplant auszutragen“, sagte Yoshiro Mori, der Präsident des Organisationskomitees von Tokio, am Montag. Auch Premierminister Shinzo Abe spricht angesichts der Ausmaße weiter
  • 283 Leser

Katalysator für das Coronavirus?

Aufgrund des Champions-League-Spiels könnte es die Region um Bergamo besonders stark getroffen haben.
Nach Ansicht italienischer Gesundheitsexperten könnte das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League zwischen Atalanta Bergamo und dem FC Valencia (4:1) ein Grund sein, weshalb die Stadt Bergamo und deren Umgebung besonders stark vom Coronavirus betroffen sind. Die Partie war am 19. Februar vor 44 236 Zuschauern im Mailänder San-Siro-Stadion weiter
  • 271 Leser
Na sowas

Kirche in Südafrika bietet "Drive-in-Beichte" an

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, bietet eine katholische Kirche in Kapstadt ab sofort „Drive-in-Beichten“ an. Der Pfarrer der Gemeinde St. John‘s will Berichten zufolge während der Corona-Krise jeden Samstag am Parkplatz der Kirchengemeinde auf Reuige warten. Ein Foto von Father Zane Godwins ungewöhnlichem Beichtstuhl weiter
  • 146 Leser

Kolumbien 23 Häftlinge bei Aufstand getötet

Regierung weist Zusammenhang mit Furcht vor Coronavirus zurück
Bei einem Gefängnisaufstand inmitten der Corona-Krise sind in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá 23 Häftlinge getötet und 90 weitere Menschen verletzt worden. Der Aufstand sei beim Versuch eines Massenausbruchs aus der Haftanstalt La Modelo ausgebrochen, teilte die kolumbianische Justizministerin Margarita Cabello am Sonntag mit. Auch in anderen Gefängnissen weiter
  • 138 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Mark Langer, der Vorstandsvorsitzende des Modehändlers Hugo Boss in Metzingen, wird zum 30. September aus dem Gremium ausscheiden. Das hat das MDax-Unternehmen mitgeteilt. Die Entscheidung sei in gegenseitigem Einvernehmen getroffen worden. Langer werde Hugo Boss aber wegen der Schwierigkeiten infolge der Coronavirus-Pandemie bis zum Jahresende beraten. weiter
  • 161 Leser

Kriminalstatistik Mehr Gewalt gegen Polizisten

Die Gewalt gegen Polizeibeamte im Südwesten liegt weiterhin auf Rekordniveau. Im Jahr 2019 hat die Zahl der Fälle im Südwesten im Vergleich zum Vorjahr um rund fünf Prozent auf insgesamt 4993 Taten zugenommen. Das sind etwa 1000 Übergriffe mehr als vor fünf Jahren, wie aus der neuen Polizeilichen Kriminalstatistik hervorgeht. Jedoch wurden demnach weiter

Land: Bei Schülerkarten kulant sein

Der Südwesten will Busunternehmen retten. Züge werden bezahlt, auch wenn sie nicht fahren.
Die Landesregierung fordert Eltern auf, Schülermonatskarten für den Nahverkehr nicht sofort zu kündigen. „Auch wenn jetzt die Schule ausfällt, bitten wir um ein bisschen Kulanz“, sagte Verkehrsminister Winfried Hermann am Montag bei der Vorstellung von Landeshilfen für Busunternehmen. „Wir suchen nach Möglichkeiten, nicht genutzte weiter
  • 189 Leser
Landes köpfe

Landesköpfe Glööckler in Corona-Isolation

Harald Glööckler (54) hat sich wegen der Corona-Krise in selbstgewählte Isolation begeben. „Kein Personal, keine Besuche“, sagte der Modeschöpfer an seinem Wohnort im pfälzischen Kirchheim. „Ich kann kochen, ich kann putzen, ich kann waschen – also: kein Problem.“ Vorräte habe er genug im Keller – diese stammten weiter
  • 163 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Lionel Ritchie Der amerikanische Popsänger (70) denkt darüber nach, seinen Hit „We are The World“ wieder aufzulegen. Er habe versucht, einen anderen Song zu schreiben – doch ihm kamen immer wieder diese Worte in den Kopf, sagte er in einem Interview. 1985 hatte der von Lionel Richie und Michael Jackson geschriebene und von Quincy weiter
  • 171 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 16. März bis zum 20. März 2020 für 200er Gruppe beträgt 80 bis 85 EUR (82,50 EUR). Die Notierung vom 23. März 2020: minus 3,50 Euro. Der weiter
  • 127 Leser

Mehr als 100 000 Deutsche sind zurück

Bund organisiert weiter Rückflüge für Urlauber. EU-Länder helfen einander.
Die wegen der Corona-Krise gestartete Rückholung von Deutschen aus den Haupturlaubsgebieten ist laut Außenminister Heiko Maas (SPD) weitestgehend abgeschlossen. Man habe 120 000 Reisende zurückbringen können, sagte Maas am Montag in Berlin. Jetzt gehe es um Deutsche in weiter entfernten Ländern wie Chile, Gambia und Neuseeland. Dies sei weiter

Mehr Handel mit China über den Seeweg

Das 400 Meter lange und 59 Meter breite Containerschiff „Cosco Shipping Leo“ im Hamburger Hafen, Symbol für den Seeweg-Handel mit China, der zuletzt stark gewachsen war – allein 2019 um 8,9 Prozent. Foto: Markus Scholz/dpa weiter
  • 193 Leser

Mehr Schutz für Polizisten gefordert

Gewerkschaft pocht auf langfristige Ausstattung mit Mundschutz und anderem Material.
Aus Sicht der Gewerkschaft der Polizei sind die Beamten nur unzureichend auf die Herausforderungen durch die neuen Aufgaben im Zuge der Corona-Krise vorbereitet. Vor allem beim medizinischen Schutz sieht Vizechef Jörg Radek Nachholbedarf für Kollegen, die auf der Straße Kontrollen durchführen sollen. „Wir haben Sorgen, was die Schutzausstattung weiter
  • 133 Leser

Metall: Keine Lohnerhöhung

Die Metall- und Elektroindustrie im Südwesten hat einen Tarifabschluss. IG Metall und Südwestmetall haben sich auf die Übernahme des Pilotabschlusses verständigt, der in Nordrhein-Westfalen erzielt worden war. Der besagt: Die Löhne werden in diesem Jahr nicht erhöht und Arbeitnehmer mit kleinen Kindern sollen zusätzliche freie Tage erhalten. weiter
  • 180 Leser

Mit der Trauer leben

Vor fünf Jahren zerschellte der Airbus an einem Berg in den Alpen, 150 Menschen starben. Anwohner und Angehörige halten das Gedenken an die Opfer wach.
Sie fehlen. So wie ihre Namen aus der dicken Stahlplatte geschnitten wurden, die unübersehbar auf dem Schulhof des Joseph-König-Gymnasiums im westfälischen Haltern steht. Immer brennt dort eine Kerze. Sie erinnert an die 16 Schülerinnen und Schüler und zwei Lehrerinnen, die vor fünf Jahren bei dem Absturz der Germanwings-Maschine in den südfranzösischen weiter

Mvogo als Schalke-Keeper?

Bundesligist RB Leipzig hat bei seinem wechselwilligen Torwart Yvon Mvogo einem Transfer im Juli zugestimmt. Der Schweizer ist noch bis 2021 an RB gebunden. Er soll bei Ligakonkurrent Schalke 04 zu den Kandidaten zählen, die den zu Bayern München abwandernden Alexander Nübel ersetzen könnten. Pause mit offenem Ende Der Spielbetrieb in Spaniens Eliteklasse weiter

Neues Ziel: London

Spielführerin Melanie Leupolz, 25, verlässt zum Saisonende den FC Bayern, mit dem sie 2015 und 2016 Meister wurde. Die aus Wangen im Allgäu stammende Nationalspielerin wechselt nach sechs Jahren in München zum FC Chelsea London. Foto: Eibner weiter

Nicht gleich kündigen

Rückstände wegen Coronavirus werden drei Monate lang toleriert.
Wer wegen der Corona-Krise seine Miete nicht bezahlen kann, soll drei Monate lang nicht gekündigt werden können. Das sieht ein Entwurf der Bundesregierung vor. Die Regelung bezieht sich auf Wohn- und Gewerbemieten und gilt zunächst bis Ende Juni. Mietervereinigungen begrüßten das Vorhaben; Vermieter- und Eigentümerverbände protestierten. Konkret weiter
  • 188 Leser

Obstbauern kämpfen mit Feuer und Eis gegen Frost

Obstlandwirte in Baden-Württemberg haben in der Nacht zum Montag mit Feuerkerzen und Eispanzern gegen den Frost gekämpft. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes sanken die Temperaturen mancherorts auf unter minus vier Grad. Ein Landwirt in Efringen-Kirchen (Kreis Lörrach) entzündete Feuerkerzen zwischen den Aprikosenbäumen und spannte Hagelnetze weiter
  • 127 Leser

Pandemie Mehr als 1000 neue Fälle

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen ist am Montag in Baden-Württemberg um 1033 auf 5333 gestiegen – ein Plus von 24 Prozent. Das teilte das Sozialministerium mit. Der starke Anstieg dürfte aber damit zu tun haben, dass Fälle vom Wochenende erst am Montag von Behörden nachgemeldet wurden. Sozialminister Manne Lucha (Grüne) weiter

Parteiprojekt: Fußballmacht

Firmen haben horrende Summen in die heimischen Klubs investiert – mit mäßigem Erfolg. Die Finanzblase könnte durch die Virus-Krise platzen.
Als die Frauennationalmannschaft sich bereits im australischen Trainingslager für die Olympischen Spiele in Tokio vorbereitete, saß deren Star-Spielerin Wang Suang in ihrer Heimatstadt Wuhan fest. Auf sozialen Medien machten Videos von der Chinesin die Runde, wie sie auf dem Dach ihrer Wohnung kickte, während das Virus in der unter Quarantäne gestellten weiter
  • 301 Leser

Polizei Sechsjähriger auf Entdeckungstour

Ungeachtet der geltenden Ausgangsbeschränkungen ist ein Junge im Kreis Emmendingen weit gekommen. Ein Passant bemerkte den Sechsjährigen am Samstag knapp zwei Kilometer von dessen Zuhause in Simonswald entfernt und informierte die Polizei. Nach deren Angaben vom Montag hatte die Mutter ihrem Sohn erlaubt, kurz in den Garten zu gehen. Offensichtlich weiter

Popmusiker unterhalten Fans vier Stunden online

Mit einem wegen der Coronavirus-Krise etwas anderen Musikfestival haben mehrere Popmusiker ihre Fans in der häuslichen Isolation begleitet. Sänger wie Johannes Oerding, Max Giesinger, Lotte oder Nico Santos spielten am Sonntagabend insgesamt vier Stunden lang zu Hause und streamten die Auftritte online. Beim „#Wirbleibenzuhause-Festival“ weiter
  • 176 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zur Kostenabschätzung der Corona-Krise

Preis der Freiheit

Kann sich noch einer an die jüngste Diskussion über ein Tempolimit auf der Autobahn erinnern? Darin ging es viel um Freiheit und es wurde gewissermaßen das Naturrecht geltend gemacht, mit dem Porsche ohne Limit über die Autobahn zu brettern. Die Verkehrstoten die damit verhindert werden könnten? Egal! Ebenso wenig stören uns die geschätzt etwa weiter
  • 1
  • 286 Leser

Protest in Schottland

Einen Ausgleich für Einkommensausfälle bei Selbstständigen und Zeitarbeitern fordert diese Frau in Edinburgh in Schottland. Die Schließungen wegen der Corona-Pandemie drohen viele in Armut zu stürzen. Foto: Andy Buchanan/afp weiter
  • 202 Leser
Angela Merkel

Regieren aus dem Homeoffice

Angela Merkel führt die Amtsgeschäfte nun per Telefon und Video. Völlig neu ist das für sie nicht.
Im Januar 2014 machte Deutschland Bekanntschaft mit dem Beckenring. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte sich diesen Knochen beim Skilanglauf angebrochen; eine äußerst schmerzhafte Verletzung mit langwierigem Heilungsprozess. Merkel wurde damals Bettruhe verordnet, sie sagte Reisen und Besuche ab. Zur ersten Kabinettssitzung nach dem Sturz aber erschien weiter
  • 173 Leser

Regierung beschließt Hilfen für Familien und Firmen

Beispielloses Paket enthält Zuschüsse und Sofortprogramme in Höhe von 156 Milliarden Euro. Erleichterungen gibt es auch für Mieter.
Entschädigung bei Verdienstausfall, gelockerte Hartz-IV-Regeln, Kinderzuschlag für mehr Familien: Das Bundeskabinett hat in der Corona-Krise mehrere Notfallregelungen auf den Weg gebracht. Die Gesetze, Verordnungen und Maßnahmen seien einmalig in der Geschichte der Bundesrepublik, sagte Familienministerin Franziska Giffey (SPD). Eine Entschädigung weiter
Kommentar Peter DeThier zu den Maßnahmen in den USA

Resolut und konsequent

Als vor dreizehn Jahren die Preisblase am US-Häusermarkt platzte, das globale Finanzsystem ins Wanken geriet und die Weltwirtschaft in eine tiefe Rezession stürzte, glaubten Experten, dass es schlimmer nicht kommen könnte. Damals begriff man wenigstens, dass die Banken sich mit faulen Immobilienkrediten übernommen hatten und deren Bilanzen bereinigt weiter
  • 210 Leser
Hilfsangebote

Rettungsdienste versorgen Isolierte mit Lebensmitteln

Die positive Seite der Corona-Krise: Die Solidarität wächst. Mit kreativen Ideen sollen die Menschen in der Quarantäne unterstützt werden.
Im Mehrfamilienhaus von Susanne B. wohnt auch ein älteres Ehepaar. Beide sind über 80. Obwohl sie noch fit sind, möchten sie wegen des Corona-Virus' nicht mehr einkaufen gehen. Damit das Ehepaar trotzdem gut versorgt ist, fragen Nachbarn immer wieder nach, ob sie etwas brauchen. Einer hat ans Schwarze Brett am Hauseingang einen Zettel gehängt: „Wer weiter
  • 153 Leser
Land am Rand

Ritterschlag für die Flasche

Der Virologe Christian Drosten ist derzeit so etwas wie das Orakel der Republik. Ob in Talkshows oder im Podcast des NDR: Der 48-Jährige erklärt Deutschland in Seelenruhe die Coronawelt – mit all ihren Facetten. Vor wenigen Tagen hat der Super-Virologe nun einen kleinen Einblick in eigene Gewohnheiten gegeben: Drosten trinkt Bier in der Kneipe weiter
  • 123 Leser

Schengenraum 15 Länder mit Grenzkontrollen

In der Corona-Krise haben mittlerweile 15 europäische Staaten Grenzkontrollen im eigentlich kontrollfreien Schengenraum eingeführt. Über das Wochenende kamen Belgien und Luxemburg hinzu, wie ein Sprecher der EU-Kommission mitteilte. Neben Deutschland haben somit zwölf weitere EU-Staaten Kontrollen bei der Brüsseler Behörde gemeldet. Hinzu kommen weiter
  • 175 Leser

Schmerzfreier Abflug in die Leitplanken

Der erste virtuelle Grand Prix 1 endet mit einigem Chaos – und Nico Hülkenberg verpasst wieder mal das Podium.
Die Zahl der echten Piloten aus der realen Königsklasse war überschaubar, dazu technische Probleme. Ein gut gelaunter Deutscher und jede Menge Action auf der „Strecke“ sorgen aber für Unterhaltung beim ersten virtuellen Formel-1-Grand-Prix. Gleich beim Start erwischt es Nico Hülkenberg. Der 32 Jahre alte Rheinländer war etwas zu forsch: weiter
  • 280 Leser

Schwimmen Olympiasieger warnt Jüngere

Der an Covid-19 erkrankte frühere südafrikanische Weltklasse-Schwimmer Cameron van der Burgh hat auch jüngere Menschen ausdrücklich gewarnt: "Ich kämpfe seit 14 Tagen damit. Das ist das schlimmste Virus, das ich bislang aushalten musste – und ich bin eigentlich ein gesunder Mensch mit starken Lungen", sagte der 31-Jährige, Olympiasieger weiter

Shell speckt für bessere Zeiten ab

Der Öl- und Gasmulti Shell will die Folgen der Pandemie abfedern. Im operativen Geschäft sollen die Kosten 2020 um 3 bis 4 Mrd. EUR sinken. Die Barinvestitionen sollen auf 18,7 Mrd.EUR verringert werden. dpa/Foto: Christophe Gateau/dpa weiter
  • 214 Leser

So geht Kurzarbeit im Alltag

Vielen Betrieben brechen derzeit Umsätze und Aufträge weg. Was Arbeitnehmer jetzt wissen müssen.
Auf die Arbeitsagenturen rollt eine Flut an Anträgen auf Kurzarbeitergeld zu. In der vergangenen Woche haben sich die entsprechenden Anträge gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf rund 77 000 mehr als verhundertfacht. Hintergrund ist zum einen, dass viele Unternehmen massive Umsatzausfälle haben. Zum anderen haben Bundestag und Bundesrat es weiter
  • 407 Leser

Solidarität Norwegen fordert Corona-Hilfsfonds

Minister: "Solidarität über Grenzen hinweg ist wichtiger denn je"
Im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie will Norwegen arme Länder durch einen internationalen UN-Hilfsfonds unterstützen. „Wir sind besorgt, wie sich das Virus auf Entwicklungsländer mit ohnehin schon schwachen Gesundheitssystemen auswirkt“, sagte der norwegische Entwicklungshilfeminister Dag-Inge Ulstein am Montag. „Die internationale weiter
  • 186 Leser

Stabile Beiträge trotz Pandemie

Landeschef sieht Krankenkassen gut gewappnet und verweist auf Finanzreserven.
Die Mehrkosten für das Gesundheitssystem durch die Corona-Pandemie werden aus Sicht der AOK Baden-Württemberg nicht zu Beitragserhöhungen oder Zuzahlungen von Patienten führen. „In der jetzigen Situation zahlt sich aus, dass die gesetzlichen Krankenkassen während der jüngsten wirtschaftlich guten Jahre starke Finanzreserven gebildet haben“, weiter
  • 146 Leser
STICHWORT Hilfsfonds

Stichwort Hilfsfonds

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie hat Norwegen seine Bereitschaft erklärt, sich an einem von der Uno eingerichteten Hilfsfonds zu beteiligen. Ein solcher Fonds sollte so schnell wie möglich ins Leben gerufen werden, „vielleicht noch in dieser Woche“, sagte der norwegische Entwicklungshilfeminister Dag-Inge Ulstein. UN-Vizegeneralsekretärin weiter
  • 165 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp über Politik in Zeiten von Corona

Streiten bleibt erlaubt

Bevor Angela Merkel in Quarantäne verschwand, hatte sie dem aufgewühlten Volk noch ein paar tröstliche Fotos aus ihrem Lieblingssupermarkt hinterlassen. Die Kanzlerin beim Wochenendeinkauf; Wein, Duschgel und zwei (!) Rollen Klopapier im Schiebewagen. Ein Stück Normalität mitten im Ausnahmezustand. Beinahe noch beruhigender ist allerdings, was weiter
  • 166 Leser

SV Sandhausen Angst um die Existenz wächst

Ein Abbruch der Saison würde Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hart treffen. „Rund 48 Prozent“ beträgt laut Präsident Jürgen Machmeier der Anteil der TV-Einnahmen am Gesamtetat des SVS. „Und es sind rund elf Prozent Zuschauereinnahmen.“ Die Sandhäuser halten daher Geisterspiele, die im Fernsehen ausgestrahlt werden könnten, weiter

Trotz Fed-Paket ins Minus

Der Dax hat am Montag wieder deutlich verloren. Die Ankündigung eines weiteren Hilfspakets der US-Notenbank Fed hatte ihn am Nachmittag zwar zeitweise ins Plus befördert, aber gegen Abend sanken die Kurse wieder. Seit Beginn der Coronavirus-Panik vor vier Wochen summieren sich die Verluste auf mehr als 35 Prozent. Schlusslicht waren Aktien von MTU weiter
  • 218 Leser
Hintergrund

Überall gelten Kontaktsperren. Was darf ich noch?

Darf ich meine Kinder und den Ehepartner noch umarmen? Wenn man Krankheitszeichen spürt, dann besser nicht. Allerdings machen die Corona-Verordnungen der Länder keine Vorgaben für das Leben in der Familie. Darf ich noch Besuch empfangen? Davon raten Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder ab. Kontakte sollen auf ein „nötiges weiter
  • 102 Leser

Unfall Jäger erschießt Kollegen

Ein Jäger hat am Sonntagabend in der Gemeinde Marklohe in Niedersachsen einen Kollegen während der Jagd erschossen. Ein 64-Jähriger sei der Schütze, ein 44-Jähriger das Opfer gewesen, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Verden am Montag sagte. Weitere Details nannte er nicht. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur habe der 64-Jährige weiter
  • 162 Leser

Verwirrung um Corona-Tests

Rund 2000 Proben aus Tübingen, Biberach, Ravensburg und dem Bodenseekreis waren liegengeblieben und galten als unbrauchbar. Nun will das betroffene Labor sie doch noch auswerten.
Ein Lieferengpass hat im Südwesten dazu geführt, dass 2000 Corona-Tests zunächst nicht ausgewertet wurden. Die Proben stammen aus den Landkreisen Tübingen, Biberach, Ravensburg und dem Bodenseekreis. Dort wurden die Proben vom 14. bis 18. März in Gesundheitsämtern und Arztpraxen entnommen. Die Auswertung sollte im MVZ Labor in Ravensburg erfolgen. weiter
  • 160 Leser

Volkshochschulen fordern Hilfe

Die verordneten Schließungen führen zu Finanzproblemen, teilt der Verband mit. Das Land müsse einspringen.
Die Volkshochschulen im Land klagen wegen der Corona-Krise über immense Einnahmeverluste und fordern finanzielle Hilfen vom Land. Wegen der verordneten Schließung verbuchten die 168 Volkshochschulen in Baden-Württemberg wöchentlich abhängig von ihrer Größe Einnahmeverluste zwischen 10 000 und mehr als 200 000 Euro, teilte weiter

VW Finanztochter vor ungewissem Jahr

2019 hatte die Finanztochter von Volkswagen, VWFS, gut abgeschnitten, jetzt liegt wegen der Corona-Pandemie ein ungewisses Jahr vor ihr. Die finanziellen Auswirkungen der Krise auf das Geschäft der Gesellschaft seien nicht absehbar, sagte deren Finanzchef Frank Fiedler. Die Sparte mit Hauptsitz in Braunschweig ist im Konzern für Autokredite, Leasing, weiter
  • 167 Leser
Kommentar Igor Steinle zur Energiewende

Warnruf verhallt

Es gibt momentan nur wenige Themen, die sich gegen das Coronavirus durchsetzen können. Der Kampf gegen die gesundheitlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Krise hat höchste Priorität. Vor allem für die Branche der Erneuerbaren Energien kommt die gegenwärtige Krise jedoch zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt: Der Windkraftausbau liegt noch weiter
  • 5
  • 178 Leser

Was tun bei Lagerkoller?

Wenn sie tage- und wochenlang mit ihren Kindern zu Hause bleiben sollen, geraten viele Eltern an ihre nervliche Belastungsgrenze. V
Dass sie während der Corona-Krise zu Hause bleiben sollen, stellt Familien vor große Probleme. Lagerkoller ist eins davon. Experten befürchten allerdings auch, dass es zu mehr Fällen häuslicher Gewalt kommt. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Was ist Lagerkoller? Derzeit verbringen Familien und Partner viel Zeit zusammen – so viel wie weiter
  • 162 Leser

Was wird aus den Olympischen Spielen?

Der Druck auf das Internationale Olympische Komitee nimmt zu: Da bereits viele Sportler und mehrere nationale Komitees eine Beteiligung ausgeschlossen haben, erklärte sich nun auch Japans Premierminister Shinzo Abe bereit, die Spiele notfalls zu verlegen. Wegen der Sorge um die Gesundheit der Teilnehmer könne es zu einer Verschiebung kommen. Foto: weiter
  • 152 Leser

Weiter kein Teamtraining

Fußball-Zweitligist bastelt an Sonderlösung.
Ursprünglich hatte der VfB Stuttgart gehofft, Anfang dieser Woche mit seiner Zweitliga-Mannschaft nach inzwischen neun Tagen Pause wieder auf dem Clubgelände trainieren zu können. Doch viel ist in den dynamischen Tagen der Corona-Krise passiert. Und so ist auch den Verantwortlichen klar, dass man sich mit dem Training für den versammelten Kader weiter

Weniger Bankfilialen offen

Die Deutsche Bank lässt zur Sicherheit wegen der Corona-Epidemie vorübergehend nur noch 290 ihrer mehr als 500 Filialen in Deutschland für den Kundenverkehr geöffnet. Mit diesen 290 Filialen will die Bank dennoch für Kunden gut erreichbar bleiben. Virtuelle Aktionärstreffen Die Bundesregierung ermöglicht es Aktienunternehmen, die Hauptversammlung weiter
  • 170 Leser

Weniger Einbrüche, weniger Diebstähle

Die Kriminalität im Land geht insgesamt zurück. In manchen Bereichen nimmt die Zahl der Straftaten aber zu.
Die Kriminalität in Baden-Württemberg bewegt sich wie in den Vorjahren auf einem im historischen Vergleich niedrigen Niveau. Das geht aus dem Sicherheitsbericht des Landes-Innenministeriums hervor, der am Montag im Internet veröffentlicht wurde. Der Bericht basiert auf Daten der polizeilichen Kriminalitätsstatistik (PKS) und wird seit 2017 jährlich weiter

Wenn Kurorte zu Tatorten werden

Viele Eltern schickten nach dem Zweiten Weltkrieg ihre Töchter und Söhne zur Erholung ins Mittelgebirge, in die Berge, an den Strand. Dort aber wurden viele dieser Kinder zwischen den 50ern und 80ern misshandelt.
Eine Postkarte, wie es früher so viele gegeben hat. Schwarz-Weiß, Krakelschrift, ein kleines Kreuzchen mit Kugelschreiber an einem Fenster, um das eigene Zimmer im Haus zu markieren. „Ihr Lieben“, schrieb Christa Schneider damals an ihre Eltern, „heute möchte ich Euch zuerst sagen, dass es mir gut geht“. Eine glatte Lüge, weiter
  • 140 Leser

Zehn Milliarden für die Medizin

Es gibt mehr Geld für stationäre und ambulante Versorgung – und mehr Macht für Jens Spahn. Die Handy-Ortung für Kontakte von Infizierten ist vorerst vom Tisch.
Dass Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) viel zu vieles viel zu langsam geht im Gesundheitswesen, ist seit Beginn seiner Amtszeit klar. Deshalb hat er mehrmals versucht, die Selbstverwaltung, wo Vertreter von Krankenkassen, Ärzteschaft und Kliniken um Geld und Regeln ringen, in ihrer Macht zu beschneiden. Aber auch der Föderalismus ist ihm immer weiter
  • 195 Leser

Zuschüsse und billigere Kredite

Das Land und der Bund wollen kleineren Betrieben sofort mit bis zu 30 000 Euro helfen. Die KfW legt ein Programm auf, das es Banken und Sparkassen erleichtert, Unternehmen Geld zu leihen.
Baden-Württemberg gibt Kleinunternehmen und Solo-Selbstständigen, die von der Coronavirus-Krise betroffen sind, Geld, je nach Größe bis zu 30 000 EUR. Das hat die grün-schwarze Landesregierung beschlossen. Die Kosten werden für die ersten Wochen auf 1,5 Mrd. EUR geschätzt. Die Bundesregierung hat ein ähnliches Hilfspaket weiter
  • 252 Leser

Zwei Billionen Dollar gegen die Krise

Anleihenkäufe, Zuschüsse, Kredite und Direktzahlungen an Privathaushalte sollen US-Wirtschaft stützen.
Mit massiven Anleihenkäufen in unbegrenzter Höhe will die US-Notenbank versuchen, eine tiefe Rezession zu verhindern und den wirtschaftlichen Schaden als Folge der Coronavirus-Pandemie zu begrenzen. Auch steht im Kongress ein historisches Ausgabenprogramm im Wert von etwa 2 Billionen Dollar vor der Verabschiedung. Vorgesehen sind direkte Zahlungen weiter
  • 181 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zu Berichten und Kommentaren, SP, vom 17. und 18. März

Vor einem halben Jahr verkündeten Städte den Klimanotstand. Begründet wurde das mit CO2 in der Atmosphäre, das angeblich dem Klima schade. Dafür gibt es keinen Beweis!

Seit einem Vierteljahr breitet sich ein Virus aus, das weltweit Menschen schwer erkranken lässt. Für viele ist der Krankheitsverlauf tödlich. Was war den Ministerpräsidenten

weiter
Lesermeinung

Zu „Angela Merkel legt Deutschland still“ , SP, 17. März

Es sind Maßnahmen, die es in unserem Land nie gegeben hat, sagt Merkel. In einer historischen Maßnahme soll das öffentliche Leben ‘weitgehend’ ausgesetzt werden. (..) Während Apotheken eine rote Linie für Kunden gezogen haben, um Schutz einzuhalten, ist die Situation im Lebensmittelmarkt die: Kassiererin mit Handschuhen, Kunden nebeneinander,

weiter
Regenwasser sammeln lohnt

Zu: Naturrasenplatz Täferwiesen

Der neue Naturrasenplatz in den Täferwiesen von Abtsgmünd erhält eine Beregnungsanlage, um trockene Sommermonate zu überbrücken. Um die Beregnung sicherzustellen, ist eine Zisternenanlage vorgesehen. Ich halte solche Wasser- bzw. Regenwassersammler für sinnvoll und will dies loben. Dieses Sammeln, Zurückhalten und Versickern von Regenwasser muss

weiter
  • 4
  • 158 Leser