Artikel-Übersicht vom Sonntag, 29. März 2020

anzeigen

Regional (57)

Erst noch wolkig, später wird es immer sonniger

Die Spitzenwerte am Montag: 3 bis 7 Grad.

Der Montag startet noch mit einigen Wolken, im weiteren Tagesverlauf wird es allerdings immer sonniger. Die Spitzenwerte liegen bei maximal 3 bis 7 Grad. 3 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 4 Grad werden es in Neresheim, 5 in Bopfingen, 6 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 7 Grad. In der Nacht zu Dienstag

weiter
Guten Morgen

So nah ist die Gefahr

Jürgen Steck über Verstörendes und eine traurige Nachricht

Nun ist sie da, die traurige Nachricht. Ein Mensch aus dem Ostalbkreis ist an der Covid-19-Erkrankung gestorben. Seinen Angehörigen gilt unser aller Mitgefühl. Ja, auch wenn dies bitter ist: Es war eine Frage der Zeit. Warum sollte der Ostalbkreis verschont bleiben? Mit jedem Tag ist sie gestiegen, die Wahrscheinlichkeit der ersten Todesnachricht.

weiter
  • 3
  • 231 Leser

Bastelideen für Kinder kommen ins Haus

Erziehung Kita- und Schülerhaus-Beschäftigte starten Initiative gegen Langeweile.

Aalen. Sie wollen auch in Zeiten der Corona-Krise für ihre Schützlinge da sein. Deshalb haben sich die Erzieherinnen und Erzieher der Aalener Kitas und des Schülerhauses Welland etwas einfallen lassen: Um den Kontakt zu den Kindern auch während der unfreiwilligen Schließung der Einrichtungen zu halten, posten sie ab diesem Montag täglich einen

weiter

Zahl des Tages

468

Coronaerkrankte werden aktuell im Ostalbkreis gezählt. Am Freitagabend, 27. März, waren es 390.

weiter
  • 641 Leser

Eine Stunde Licht aus für den Planeten

„Earth hour“ Am Samstag war es wieder so weit: Weltweit gingen die Lichter aus und Sterne an. um ein starkes Zeichen zu setzen für den Schutz des Planten. Ein wunderschönes Bild vom Sonnenuntergang hinter dem Volkmarsberg-Turm schickte uns dazu SchwäPo-Leser Richard Burger. Text: ls/Foto‘: privat

weiter
  • 463 Leser

Hotline bei emotionaler Ausnahme

Corona Landratsamt bietet telefonische Unterstützung für emotional belastete Corona-Erkrankte an

Aalen. Das Coronavirus betrifft in erster Linie den Körper - aber wer laufend die Nachrichten verfolgt, wer dazu angehalten ist, soziale Kontakte zu minimieren oder in häusliche Isolation zu gehen, dem kann das auch auf das Gemüt schlagen. Umso wichtiger ist es, auf die seelische Gesundheit zu achten und innere Stärken zu mobilisieren, die uns

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Unterstützung für Einkäufe

Aalen. Die Stadt Aalen bietet auch unter der Nummer (07361) 52-1054 Unterstützung bei der Vermittlung eines Einkaufdienstes an und steht für Fragen zur Verfügung. Das Telefon ist von Montag - Sonntag von 9 -12 Uhr besetzt. Darüber hinaus können Anliegen auch per Mail gestellt werden unter: aalen-haelt-zusammen@aalen.de.

weiter
  • 183 Leser

Kulturinstitut Literatur digital kostenfrei ordern

Ellwangen. Das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut bietet zahlreiche digitale Bücher für zuhause an. Verschiedene Texte zu Kunst, Geschichte, Theologie, Gesellschaft, Sprache und Literatur Bulgariens und Südosteuropas sowie allgemeine Informationen zum Bibliotheksbestand können kostenfrei per E-Mail unter kulturinstitut@ellwangen.de oder

weiter
  • 106 Leser

Erster Corona-Einsatz für das THW Ellwangen

Hilfseinsatz Das THW Ellwangen leistet Amtshilfe für das Landratsamt Ostalbkreis

Ellwangen/Schwäbisch-Gmünd. Zu seinem ersten COVID-19 Einsatz wurde das THW Ellwangen durch das Landratsamt des Ostalbkreises herangezogen.

Aufgabe war es, Betten und Matratzen zu den geplanten Fieberambulanzen nach Aalen und Schwäbisch Gmünd zu bringen. Durch die im Vorfeld bekannten Packmaße konnte eine Vorplanung gemacht

weiter

Vollsperrung dauert länger

Abtsgmünd-Untergröningen. Aufgrund von Hangsicherungsarbeiten wird die Vollsperrung der Gemeindeverbindungs-straße Untergröningen-Wegstetten bis einschließlich Donnerstag, 30. April, verlängert. Die Umleitung erfolgt über Rötenberg.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Vorsicht und Beachtung gebeten.

weiter
  • 645 Leser

Das Storchenpaar richtet sich ein

Naturschutz „Storchenzweisamkeit im Ellwanger Nest“ nennt SchwäPo-Leser Michael Höll seine Aufnahme und schickte sie gleich am Sonntag an die Redaktion. Die beiden Störche sind munter dabei, ihr Nest zu richten. Im vergangenen Jahr war „Karl I.“ Ende August in den Süden aufgebrochen. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 473 Leser
Kurz und bündig

Service zur Versorgung

Nördlingen. die Stadt bietet aus eigener Initiative einen Service für die Versorgung von gesundheitlich eingeschränkten oder älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit Lebensmitteln und Medikamenten. Dieser Service der Stadtverwaltung ist unter der Telefonnummer (09081) 84-777 während den üblichen Bürozeiten abrufbar.

weiter
  • 242 Leser

Westerhofen löst Polka-Fieber aus

Mitmachaktion „Böhmischer Traum“ wird in 65 Städten und Gemeinden gespielt.

Westhausen-Westerhofen. Halbe Sachen kennen sie nicht, die Menschen aus Westerhofen, die am Sonntag so überhaupt nicht leise sein wollten.

Dorfgemeinschaft wird in dem kleinen Ort unter der Kapfenburg groß geschrieben und weil sich alle gerade nicht wie gewohnt treffen können, haben sie einfach zu einer Gute-Laune-Aktion angesetzt. „Westerhofen

weiter
  • 159 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1Der Gemeinderat Ellwangen entscheidet am Donnerstag, 2. April, im Schulungsraum des Feuerwehrgerätehauses über den Auslobungstext zur Landesgartenschau 2026.

2In der Stadthalle Ellwangen richtet das DRK ein regionales Blutspendezentrum ein. Vom 30. März bis3. April kann dort trotz Corona Blut gespendet werden.

3Die Stadtwerke Ellwangen

weiter

Zahl des Tages

450

Matratzen und 280 Betten transportierte das THW Ellwangen mit Helfern des THW Schwäbisch Gmünd zu den Fieberambulanzen.

Mehr dazu im Artikel auf dieser Seite.

weiter
  • 245 Leser
Informationen

Alles Wichtige über Blutspenden

Warum ist Blutspenden so wichtig?

Blutspender sind „Lebensretter“, etwa 112 Millionen Blutspenden werden weltweit pro Jahr benötigt. Mit einer Blutspende kann bis zu drei Schwerkranken oder Verletzten geholfen werden. In Deutschland werden jährlich von den Blutspendediensten des Deutschen Roten Kreuzes ca. 3 Millionen Vollblutspenden

weiter

Blutspendezentrum Ellwangen startet

Blutspenden Das DRK richtet regionale Blutspendezentren in Baden-Württemberg und Hessen ein - eines davon in Ellwangen. Der Startschuss ist an diesem Montag, um Terminreservierung wird gebeten.

Ellwangen

Flexibel auf veränderte Rahmenbedingungen zu reagieren ist in Zeiten des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) in allen Lebensbereichen unabdingbar. Für das Blutspendewesen bedeutet dies, dass die Einhaltung höchster Sicherheitsstandards in Bezug auf Social Distancing auf den Blutspendeterminen neu abgestimmt werden muss.

Deshalb wird in

weiter
Absagen

Absage Altpapiersammlung

Ellwangen. Auf Grund der Pandemie Lage durch COVID-19 sowie die damit verbundene Ansteckungs- und Ausbreitungsgefahr, sieht sich die THW Jugend Ellwangen dazu gezwungen, die Altpapiersammlung am Samstag, 11. April, abzusagen. Die nächste geplante Sammlung der THW Jugend Ellwangen steht am 22. August an.

weiter
  • 197 Leser
Absagen

Förderkreis-HV entfällt

Ellwangen. Die ursprünglich für den 1. April geplante Hauptversammlung des Förderkreises Kleine Hände wird verschoben, ein neuer Termin rechtzeitig bekannt gegeben.

weiter
  • 212 Leser
Absagen

Kein Fußballprojekt

Ellwangen. Der VfB Pfiff (Projekt für Inklusive Fußball Förderung) am Stützpunkt Ellwangen sagt den Termin Dienstag, 31. März, im Waldstadion Ellwangen ab.

weiter
  • 226 Leser
Absagen

Keine Hauptversammlung

Ellwangen-Röhlingen. Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins PV-Anlage Mühlbachhalle am 2. April findet nicht statt. Ein Ersatztermin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

weiter
  • 254 Leser

Kurz und bündig

Kostenlos reinschnuppern

Heubach. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bietet die Stadtbibliothek Heubach ihren Nutzern einen besonderen Service an: die Ostalb-Onleihe. Unter www.ostalb-onleihe.de können alle Bibliotheksnutzer mit Bibliotheksausweis sämtliche E-Books, E-Audios, E-Magazines und E-Paper aus dem Programm der Stadtbibliothek Heubach

weiter
Absagen

Vereinsaktivitäten ruhen

Ellwangen-Eigenzell. Die geplante Altpapiersammlung des MGV Eigenzell am 28. März ist entfallen. Der nächste Termin ist voraussichtlich der 13. Juni. Alle Vereinsaktivitäten ruhen zudem bis 30. Mai.

weiter
  • 200 Leser
Absagen

Vortrag abgesagt

Ellwangen-Eggenrot. Der Vortrag von Wolfgang Kuhn über „Nationalparks in den USA“ am Mittwoch, 1. April, im Gemeindezentrum Eggenrot muss wegen der Corona-Krise leider abgesagt werden.

weiter
  • 186 Leser
Tagestipp

Attraktionen im Limesmuseum

Auch wenn das Limesmuseum gerade geschlossen ist, bieten gleich drei neue digitale Produktionen einen interessanten und umfassenden Einblick in das neu geschaffene Römermuseum in Aalen.

www.aalen.de/limesmuseum

weiter
  • 141 Leser

Keine Führung im Naturpark

Corona Angebote der Naturparkführer pausieren bis auf Weiteres.

Abtsgmünd. Die Naturparkführer Schwäbisch-Fränkischer Wald sagen aufgrund der aktuellen Entwicklungen alle angebotenen Veranstaltungen bis auf Weiteres ab. Besonders davon betroffen sind die geführten Wanderangebote aus dem Programm „Naturpark aktiv“. Es bleibe aber trotzdem für jeden einzelnen die Möglichkeit, sich auf den vielen

weiter
Polizeibericht

Klopapier gestohlen

Lauchheim. Dreiste Diebe brachen zwischen Dienstag und Freitag in einen abgeschlossenen Materialbereich der öffentlichen Toilette des Schloss Kapfenburgein und entwendeten insgesamt 40 Rollen Klopapier, Papierhandtücher und Handseife. Das teilte die Polizei mit. Der Wert des Diebesgutes liegt zwar im unteren zweistelligen Bereich und ein Schaden

weiter
  • 100 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Waldhausen. Heinz Baier, Neuffenweg 16, zum 75. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Elge Fried, Kastellstr. 32, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Schloßberg. Anni Stahl, Buchfeldstr. 49, zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 241 Leser
Der besondere Lesetipp

Yana Toboso: Black Butler

Die Geschichte spielt im 19. Jahrhundert in der Nähe von London: Sebastian Michaelis ist ein teuflisch guter Butler der Adelsfamilie Phantomhive. Er hat alle Hände voll damit zu tun, den Haushalt zu führen, das Personal unter Kontrolle zu halten und den jungen Earl Ciel Phantomhive im Zaum zu halten. Doch Sebastian hat ein Geheimnis. Das Wort „teuflisch“

weiter
  • 124 Leser

Als Getriebene im Stillstand

Homeoffice „Mein Weg, die Isolation zu nutzen“. Wie Homeoffice funktioniert, wenn in der Corona-Isolation zugleich der Job als Hilfslehrer, Vollpension und Familienbespaßung gefragt sind.

Schwäbisch Gmünd

Wieso erzählt uns dauernd jemand, wir hätten ja jetzt mehr Zeit zum Lesen und für Hobbys, jetzt, wo wir alle soviel zu Hause sein müssen? Dabei lief es gar nicht so schlecht in Woche eins des unfreiwilligen Daheimseins. Die Kinder hatten wie durch ein Wunder ihre kleinen, nervigen Geschwisterkriegsschauplätze verlassen und sich

weiter

Corona-Daten an die Polizei

Landratsamt Auch auf der Ostalb wird so verfahren. Ist die Weitergabe legal?

Aalen. Gesundheitsämter haben offenbar Listen mit Namen von Corona-Infizierten an die Polizei weitergegeben, meldet der SWR. Auch das Gesundheitsamt der Landkreisbehörde Ostalb habe so verfahren. Das sei nicht rechtens, kritisiert das Landessozialministerium mit Hinweis auf den Datenschutz. Auf SchwäPo-Anfrage bestätigte das Landratsamt am Sonntag:

weiter
  • 3
  • 292 Leser

Netzwerk Haushalt knüpft viele Fäden

Vereine Benefizaktion, Vorträge und Wahlen waren Themen in der Hauptversammlung.

Aalen. Vorstandswahlen und ein Rückblick auf ein erfolgreiches Vereinsjahr beherrschten die Hauptversammlung des DHB-Netzwerks Haushalt des Ortsverbandes Aalen. Die Vorsitzende Ingrid Janas begrüßte die Mitglieder in der MTV-Gaststätte.

Der DHB-Netzwerk Haushalt feiert nächstes Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Die Ziele und Anliegen von damals

weiter

Der Spritzenhausplatz – am Samstagvormittag wie ausgestorben

Corona-Krise Samstagmorgen, mitten auf dem Spritzenhausplatz. Für gewöhnlich ist der Platz an einem solchen Morgen voller Menschen. Erst recht, wenn die Sonne scheint, bei frühlingshaften Temperaturen. Aber es war kein gewöhnlicher Samstagmorgen, als SchwäPo-Fotograf Oliver Giers dieses Foto machte. Es war Samstag der Woche eins mit Ausgangsbeschränkungen

weiter
  • 5
  • 882 Leser

Dankeschön-Aktionen in Zeiten der Corona-Krise

Initiative Ob durch die Blume, persönlich oder per Zettelbotschaft: Viele Menschen sagen ihren Mitmenschen danke für deren unermüdlichen Einsatz.

Aalen

In Corona-Krisenzeiten sprießen die Hilfsangebote. Und das macht Mut: Jüngere unterstützen Ältere, die wegen der Ansteckungsgefahr daheim bleiben sollen. Nachbarn helfen sich gegenseitig beim Einkaufen, Vereine und Initiativen greifen Hilfsbedürftigen bei Besorgungen und Behördengängen unter die Arme.

Viele nette Gesten sind zu beobachten:

weiter

Corona: bei Verstößen nicht die 110!

Gesundheit Die Polizei gibt Tipps, wie man sich verhält, wenn man eine Gruppe in der Öffentlichkeit beobachtet.

Aalen. Immer wieder gehen dieser Tage Anrufe bei der Polizei ein. Bürgerinnen und Bürger weisen die Beamten darauf hin, dass sie irgendwo eine Gruppe Menschen beobachtet haben. „Ob wir den Hinweisen nachgehen, kommt darauf an“, sagt Bernd Märkle, Pressesprecher beim Polizeipräsidium in Aalen.

Denn wenn eine Familie, die

weiter

Die Stadt will Bedürftigen schnell helfen

Corona-Krise Aktion „Aalen hält zusammen!“ OB legt ein Konzept zur Nothilfe auf.

Aalen. Die Stadt will Bedürftigen schnell und unbürokratisch helfen. Im Rahmen der Aktion „Aalen hält zusammen!“ legt OB Thilo Rentschler jetzt ein Kon-zept zur Nothilfe für Bürgerinnen und Bürger in finanziell prekären Situationen auf.

Günstige Lebensmittel sind nach dem Herunterfahren des öffentlichen Lebens schwieriger zu bekommen.

weiter
  • 5
  • 211 Leser

Vorträge fallen aus

Wunde(r) Mensch Diese angekündigten Referate wurden abgesagt.

Aalen. Aufgrund der unsicheren Lage in Sachen Corona sind weitere Veranstaltungen in der Reihe „Wunder Mensch“ abgesagt worden. Das betrifft den Vortrag am 22. April, mit Dr. Elisabeth von Thadden im Gutenberg-Kasino der SchwäPo und den Vortrag am 25. Juni, mit Dr. Christoph Quarch im Landratsamt Aalen. Bei der Vhs Aalen erworbene Karten

weiter
Kurz und bündig

Sitzung zur Landratswahl

Aalen. Der „besondere beschließende Ausschuss zur Vorbereitung der Wahl der Landrätin/des Landrats“ tagt an diesem Montag, 31. März, um 15 Uhr im Casino des Kreishauses, 5. Obergeschoss. In der Sitzung geht es unter anderem um die Ausschreibung der Stelle und eingehende Bewerbungen.

weiter
  • 221 Leser

Aufschwung für Heideladen?

Nahversorgung Warum die Corona-Krise für etwas Optimismus im Genossenschaftsladen im Wohngebiet Heide sorgt.

Oberkochen Wohl noch nie hat Vorstand Götz Hopfensitz dieser Zeitung in solch guter Stimmung Rede und Antwort gestanden. „Ja, wir sind zur Zeit richtig zufrieden und danken allen, die dem Heideladen einen Besuch abstatten“, sagt Hopfensitz und fügt hinzu: „Seit Beginn der Corona-Krise verzeichnen wir einen fast doppelten Umsatz.“

weiter
  • 5
  • 177 Leser
Polizeibericht

Ausfällig im Supermarkt

Nördlingen - Ein 51-Jähriger wurde in einem Verbrauchermarkt gegenüber einer Kassiererin massiv ausfällig und beleidigte diese. Als die Polizei versuchte, die Situation zu beruhigen, beleidigte der Mann auch die eingesetzten Polizeibeamten. Weil er anschließend noch die Beamten bedrohte und auf diese zustürmte, wurde er mit unmittelbaren Zwang

weiter
  • 4
  • 860 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Wohnung

Nördlingen. Am Samstagvormittag drang ein bislang unbekannter Täter in eine Wohnung in der Wemdinger Str. in Nördlingen ein und entwendete Schmuck und elektronische Geräte im Gesamtwert von über 1200 Euro. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der Täter über ein Fenster in die Wohnung eingedrungen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Nördlingen

weiter
  • 577 Leser

Entscheidung nach Ostern

Stadtfest Wie es um Neresheims wichtigstes Fest derzeit steht.

Neresheim. Machen oder nicht machen? Das ist zur Zeit wohl aktuell überall die Frage. Überlegungen in Sachen Stadtfest Ende Juni gibt es natürlich auch in Neresheim.

„Zur Zeit ruhen alle Vorbereitungen. Wir werden nach Ostern die Entscheidung treffen. Bei der Entscheidung steht selbstverständlich der Schutz und die Gesundheit der Gäste und

weiter
  • 149 Leser

Fahrerflucht trotz Opfer

Verkehrsunfall Radfahrer schwer verletzt- Polizei sucht Zeugen

Oberkochen. Am Samstag, gegen 16.45 Uhr, fuhr ein 29-Jähriger mit seinem Fahrrad die Kapellensteige bergab in Richtung Katzenbachstraße. Als er den Friedhofsbereich passierte, fuhr ein Auto vom Bereich des Friedhofseingangs in die Kapellensteige ein, weshalb der 29-Jährige eine Vollbremsung machen musste und dabei zu Fall kam. Der rote Kleinwagen

weiter
  • 5
  • 113 Leser

Planungen für Ferienspaß

Ferienprogramm Für den Neresheimer Ferienspaß 2020 Vorschläge machen.

Neresheim. Im Sommer 2020 möchte die Stadt Neresheim zum 32. Mal ein Ferienprogramm von Ende Juli bis September veranstalten.

Hierzu benötigt die Stadtverwaltung auch diesmal wieder tatkräftige Unterstützung, um den Kindern und Jugendlichen ein abwechslungsreiches und interessantes Ferienprogramm anbieten zu können. In diesem Jahr findet erstmals

weiter

Vorreiter in Sachen Nahverkehr

Personenbeförderung Wie der Busverkehr in der Ipfregion vor hundertzehn Jahren seinen Anfang nahm und was sich inzwischen alles geändert hat.

Bopfingen

Er ist aus Bopfingen nicht mehr wegzudenken - der Ipf-Express. Montag bis Freitag dreht er seine Runden, der grüne Kleinbus. Auch in diesen Zeiten sorgt er dafür, dass die Menschen zueinanderkommen. Mit viel Abstand sitzen sie im Bus, aber ein Schwätzchen ist immer drin.

Die Stadt Bopfingen war schon immer Vorreiter in Sachen Öffentlicher

weiter
  • 5

Coronavirus: Erster Todesfall im Ostalbkreis

Es handelt sich um einen 83-Jährigen mit bestehenden Vorerkrankungen

Aalen. Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, ist an diesem Wochenende der erste Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus im Kreis zu vermelden. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 83-Jährigen mit bestehenden Vorerkrankungen.

Insgesamt stieg die Anzahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Personen auf 468 (Stand 29. März).

weiter

Landesregierung gibt weitere Regelungen bekannt

Die Regelungen gelten ab diesem Sonntag (29. März)

Die Landesregierung hat ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die neuen Regelungen gelten ab diesem Sonntag (29. März)

Die wesentlichen Änderungen:

Die Notbetreuung für Kinder ist auch während der Ferienzeit gewährleistet. Voraussetzung weiter
  • 4
  • 28525 Leser

Digitales Songfest bietet tolle Unterhaltung im Wohnzimmer

Ein Live-Konzert im Wohnzimmer gibt's nicht? Gibt es doch. Das von Axel Nagel und Kevin Roth eigentlich für die Theaterwerkstatt in Gmünd geplante Songfest sollte nämlich nicht der Corona-Pandemie zum Opfer fallen. Gemeinsam mit dem Kulturmagazin Xaver brachten sie das Konzert zu Musikliebhabern nachhause. Franziska Günther, Johannes

weiter

Produktion in der Brauerei steht still

Corona-Krise In der Lammbrauerei in Untergröningen wird nicht mehr produziert, das dazugehörige Gasthaus ist geschlossen. Was das für Mitarbeiter und Kunden bedeutet.

Abtsgmünd-Untergröningen

Gewöhnlich klingelt bei den Geschwistern Annette Hafner und Andreas Kunz täglich gut 200 Mal das Telefon. Buchungen für die 14 Gästezimmer, Tischbestellungen in der Gaststätte, Anmeldungen für Großveranstaltungen, Aufträge für Bierlieferungen, Ausrichtungen für Familienfeiern und vieles mehr stehen auf dem Programm.

weiter
  • 5
  • 398 Leser

Bus streift Auto - Frau beschimpft Beamte

Crailsheim. Wie die Polizei mitteilt, ist am am Samstag in Crailsheim zu einem Unfall zwischen einem Bus und einem Auto gekommen. Wobei die Begleiterin des Autofahrers anschließend ausfallend gegenüber den Beamten wurde.

Laut Polizei fuhr gegen 12.55 Uhr ein 52-Jähriger mit einem Linienbus die Wilhelmstraße in Richtung Karlstraße.

weiter
  • 5
  • 1785 Leser

Oberkochen: Radfahrer schwer verletzt

Der Autofahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle

Oberkochen. Bei einem Unfall am Samstag in Oberkochen ist ein Radfahrer schwer verletzt worden. Der beteiligte Autofahrer ist von der Unfallstelle geflüchtet, wie die Polizei mitteilt.

Demnach fuhr am Samstag gegen 16.45 Uhr ein 29-Jähriger mit seinem Fahrrad die Kapellensteige bergab in Richtung Katzenbachstraße. Als er den Friedhofsbereich

weiter
  • 5
  • 5234 Leser

Minister Hermann: Schüler-Abos bitte nicht kündigen

Das Ministerium arbeitet an Ausgleichslösung für nicht genutzte Schülertickets in der Corona-Pause

Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann hat Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern sowie die Verkehrsverbünde und anderen Beteiligten darum gebeten, die Schülertickets für den öffentlichen Nahverkehr nicht zu kündigen, sondern normal weiter laufen zu lassen. Das teilt das Verkehrsministerium an diesem

weiter
  • 3
  • 255 Leser

Der Winter, der keiner war

Rückblick Im Winter 2019/20 gab es keinen einzigen Eistag – dies war zuletzt 1974 der Fall. Außerdem gab es nur an ganz wenigen Tagen eine geschlossene Schneedecke.  

Der Winter 2019/20 wird als Zweitwärmster in die Geschichtsbücher eingehen. Einzig die Wintersaison 2006/2007 war noch etwas wärmer. In der Endabrechnung lag der Winter gut drei Grad über dem langjährigen Mittel. Zudem war es viel zu nass. Es fielen teilweise bis zu 330 Liter pro Quadratmeter (normal sind etwa 230). Insgesamt

weiter

Regionalsport (1)

Guten Morgen

Fit und gesund daheim

Jürgen Steck über Sofas und die neue SchwäPo-Reihe „fit und gesund“

Nie war es wichtiger als jetzt. Der Fix- und Sammelpunkt in einem ansonsten ohne zentrale Anlaufstationen dahingleitenden Leben. Und es gilt, hier auf jeden Fall: Die Größe ist entscheidend. Die Rede ist vom Sofa, von Couchlandschaften, wie Einrichtungsexperten sagen. Dort sind wir jetzt, alle, ausnahmslos. Sitzend, liegend. Oder irgendwas zwischen

weiter
  • 131 Leser

Überregional (2)

Corona: Wochenendbilanz der Polizei Nordschwaben

3500 relevante Einrichtungen, Objekte, Örtlichkeiten und Menschen kontrolliert.

Im Zeitraum von Freitag, 27. März, 6 bis Samstag, 28 März, 6 Uhr sowie von Samstag 6 bis Sonntag 6 Uhr, waren im Bereich Nordschwaben jeweils knapp über 200 Einsatzkräfte für Überwachungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Verordnung über die vorläufige Ausgangsbeschränkung eingesetzt. Die intensiven

weiter
  • 3
  • 5117 Leser

Auto überschlägt sich - 18-Jähriger Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Achstetten. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich am Sonntag gegen 3.40 Uhr ein Unfall, wobei sich der junge Mann leicht verletzte. Der 18-jährige Autofahrer kam mit seinem Auto auf der L 265 zwischen Laupheim und Achstetten von der Straße ab. Sein Auto blieb im angrenzenden Acker auf der rechten Seite liegen. Er konnte sich aus dem Fahrzeug

weiter
  • 1730 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum Coronavirus:

Musste tatsächlich erst eine ausgeprägte Krise kommen bis unsere Gesellschaft begreift, dass es für ein funktionierendes Zusammenwirken im wirtschaftlichen wie gesellschaftlichen Leben unverzichtbare Notwendigkeiten gibt?

Momentan ist alles auf unser Gesundheitssystem ausgerichtet. Hier gilt es zu stabilisieren und Kapazitäten aufzubauen in jeglicher

weiter
  • 3
  • 329 Leser
Lesermeinung

Zum Leitartikel von Igor Steinle „Gute Aussichten“:

Ihr Hinweis auf die Nullnummern in Nadelstreifen aus den „Beraterfirmen“ passt. Es fehlt jedoch der Hinweis, dass die Landes- und Bundesregierungen der letzten zwei Jahrzehnte sich ständig dieser Damen und Herren bedient haben – demnach selber keine Ahnung haben, dennoch hoch bezahlt werden. Ihren weiteren Hinweis auf die wirklichen Leistungsträger

weiter
Wir warnen vor Quacksalberei

Zum Leserbrief „Alternative Heilmittel?“ vom 25. März:

Das in dem Leserbrief angepriesene Mittel ist eine Substanz, welche ähnlich zusammengesetzt ist wie handelsübliche Chlor-Reiniger. Bei Einnahme drohen nicht nur Verätzungen des Verdauungstraktes, sondern auch Durchblutungsstörungen, unter anderem des Gehirns. Man könnte es in der Corona-Zeit höchstens zur Hände-Desinfektion anwenden. (...) Andere,

weiter
  • 5
  • 304 Leser
Wo wir in der Krise gewinnen

Zur Berichterstattung über das Coronavirus, SchwäPo vom 23. März:

Mit unermüdlichem Einsatz, mit völliger Hingabe arbeiten Ärzte, Pfleger und Schwestern gegen Corona. Mit milliardenschwerer, staatlicher Unterstützung werden Maßnahmen beschlossen und umgesetzt, um Grenzen zu ziehen und dem Virus Einhalt zu gebieten. (...) Sicher werden damit viele Menschenleben gerettet. (...) Was muss noch alles passieren, dass

weiter
  • 3
  • 291 Leser