Artikel-Übersicht vom Montag, 13. April 2020

anzeigen

Regional (57)

Guten Morgen

Hase Hatschi und die Krise

Helmut Banschbach über eine schöne Tradition in Zeiten von Corona

Was man mit Hasen nicht alles anstellen kann. Diese Meinung hat auch Birgit Salvasohn, sie hat den Hasen „Hatschi“ erfunden. Die in Dewangen wohnende Malerin macht jedes Jahr ein neues Motiv mit ihm, das oft den Ursprung in ihren Alltagssituationen hat – etwa beim Wandern, beim Radfahren, beim Malen, im Blumenladen oder bei der Erdbeerernte.

weiter
  • 1634 Leser

Fast 250 Corona-Fälle in der LEA

Covid-19 Landratsamt veröffentlicht alarmierende Zahlen aus der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Ellwangen - Seniorenheimbewohner bei Gmünd in der Klinik gestorben.

Aalen/Ellwangen/Lindach

Fast 250 Bewohner der Landeserstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Ellwangen (LEA) sind an Covid 19 erkrankt. Dies hat das Landratsamt des Ostalbkreises am Samstag mitgeteilt. Zudem gab es einen Todesfall in einem Seniorenheim im Schwäbisch Gmünder Stadtteil Lindach, weswegen alle Mitarbeiter sowie alle

weiter

Zahl des Tages

7

Tipps gegen den Lagerkoller: Was tun mit Kindergarten- und Schulkindern zuhause?

weiter
  • 277 Leser

Sprechstunde Breymaier am Telefon

Aalen. Die Bürgersprechstunde der SPD-Bundestagabgeordneten Leni Breymaier findet aufgrund der aktuellen Situation wieder als Telefonsprechstunde statt. Am Mittwoch, 15. April, ist Breymaier zwischen 12.30 und 14.30 Uhr unter der Nummer (07361) 5588093 zu erreichen und freut sich auf einen Austausch mit den Bürgerinnen und Bürger über alle Anliegen.

weiter
  • 122 Leser

Sprechstunde Kiesewetter am Telefon

Aalen. „Angesichts der aktuellen Lage bezüglich der Corona-Krise erreichen mich zahlreiche Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern“, sagt Roderich Kiesewetter. Deshalb bietet der Aalener CDU-Bundestagsabgeordnete eine weitere Telefonsprechstunde an, und diese ist am Dienstag, 14. April, von 11 bis 15 Uhr unter der Nummer (07361) 941561

weiter
  • 147 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall auf der B 29

Schwäbisch Gmünd. Beim Verteiler Ost der B 29 hat sich am Sonntag um 14.20 Uhr ein Auffahrunfall ereignet. Ein 55-Jähriger, der mit seinem Renault auf der Aalener Straße Richtung Stadtmitte unterwegs war, musste auf Höhe der Kleingartenanlage verkehrsbedingt abbremsen. Eine ihm nachfolgende 25-jährige VW-Fahrerin erkannte dies zu spät und fuhr

weiter
  • 915 Leser
Polizeibericht

Betrunken Unfall gebaut

Aalen. Am Samstagabend gegen 21 Uhr fiel einer Zeugin eine Fiat-Fahrerin auf, welche in Aalen die Julius-Bausch-Straße in Schlangenlinien entlang fuhr. Nach dem sie auf den Parkplatz eines Supermarktes einfuhr, streifte sie mehrere Leitplanken, parkte dort ein und ging einkaufen. Die Zeugin, welche mit ihrer Tochter hinter der Fiat-Fahrerin hergefahren

weiter
  • 1708 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Fahrradgeschäft

Aalen. In der Zeit zwischen Samstag, 17 Uhr, und Sonntag, 11 Uhr, wurde in ein Fahrradgeschäft in der Oberen Bahnstraße eingebrochen. Der oder die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und stahlen aus dem Verkaufsraum drei hochwertige Mountainbikes im Gesamtwert von über 2000 Euro. Personen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen

weiter
  • 1083 Leser

Konfirmanden in der Kirche

Konfirmationsvorbereitung Damit die Konfirmanden ihrer Verpflichtung nachkommen können, die Gottesdienste zu besuchen, hat Pfarrer Uwe Quast kurzerhand deren Bilder an ihren gewohnten Plätzen in der Magdalenenkirche aufgehängt. Die Kirchenleitung hatte vor Jahren die Konfirmationstermine auf die Zeit nach Ostern gelegt, damit die Konfirmandinnen

weiter
  • 184 Leser
Polizeibericht

Polizeisperrung missachtet

Heuchlingen. Im Rahmen der Unfallaufnahme des tödlichen Motorradunfalles zwischen Heuchlingen und Laubach musste die Straße zwischen Heuchlingen und Laubach voll gesperrt werden. Dies hinderte eine 70-jährige Audi-Fahrerin jedoch nicht daran, ihre Fahrt unbeeindruckt fortzusetzen. Wie sich herausstellte, stand die Dame unter Alkoholeinfluss, als

weiter
  • 1614 Leser
Polizeibericht

Unfall mit dem Motorrad

Alfdorf. Am Sonntag gegen 19.40 Uhr fuhr ein 37-Jähriger mit seinem Motorrad auf einem leicht abschüssigen Waldweg zwischen Haghof und Walkersbach. Er kam aufgrund eines Fahrfehlers vom Waldweg ab und stieß gegen einen Baumstumpf, wodurch das Motorrad ausgehebelt wurde. Der 37-Jährige wurde durch den Sturz schwer verletzt und musste ins Krankenhaus.

weiter
  • 301 Leser
Geistliches Wort in der Corona-Krise

Verzicht und Freiheit

Aalen. Wir haben Ostern gefeiert, Auferstehung Jesu Christi, den Sieg des Lebens über den Tod. Dieses Mal mussten wir auf Vieles verzichten: Wir feierten Zuhause, alleine, in der Familie, mit möglichst wenig Kontakten. Es fällt uns schwer, auf unsere Freiheitsrechte zu verzichten, wir lernen, wie wertvoll sie uns sind. Der Dichter Erich Fried sagt:

weiter
Kurz und bündig

Allnatura stellt Masken her

Heubach. Der Online-Fachhändler Allnatura möchte anderen helfen und hat seine Produktion kurzfristig auf Schutzmasken umgestellt. Die Masken sind wasch- und wiederverwendbar und werden möglichst kosteneffizient produziert und ohne üblichen Aufschlag angeboten. Bereits 20 000 Masken konnte Allnatura so innerhalb kurzester Zeit an Kliniken, Praxen

weiter
  • 628 Leser

Lange setzt sich für den Tunnel ein

B 29 Wie sich SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange für die Tunnellösung stark macht.

Böbingen. Die Unterlagen zur Vorplanung des vierstreifigen Ausbaus der B 29 in Böbingen liegen nun dem Landesverkehrsministerium zur Prüfung vor.

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange teilt dazu dieser Zeitung mit: „Die nächsten Wochen sind entscheidend. Verkehrsminister Winfried Hermann muss nun über die Varianten, die ihm das Regierungspräsidium

weiter
  • 279 Leser

Motorrad gestohlen

Polizeibericht Das Motorrad tauchte beschädigt wieder auf.

Essingen. Diebe haben am Samstagnacht in der Lindensteige ein Motorrad der Marke Husquarna FE gestohlen, berichtet die Polizei. Der Wert des Motorrades beträgt 12 000 Euro. Der Eigentümer des Motorrades konnte in der Nacht Personen erkennen, die an seinem Motorrad hantierten. Diese flüchteten jedoch. Der Eigentümer baute daraufhin die Batterie

weiter
  • 346 Leser

Neuer Vorsitzender, neue Website

Tourismus Michael Scharmann ist kommissarischer Chef des Vereins „Remstal Tourismus“.

Weinstadt. Weinstadts Oberbürgermeister Michael Scharmann ist neuer Vorsitzender des Vereins „Remstal Tourismus“. Zunächst war vorgesehen, dass er bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 31. März gewählt werden sollte. Bereits im Vorfeld hatten sich die Remstal-Kommunen einstimmig darauf verständigt, OB Scharmann als

weiter

VR-Bank spendet 500 Euro

Soziales Im Rahmen des Förderprogrammes „Soforthilfe Corona“ hat die VR-Bank Ostalb 500 Euro an den LAC Essingen gespendet. Das Geld kommt aus dem Spendentopf der VR-Bank. Übrigens: Fabian Stillhammer absolviert aktuell ein Freiwilliges-Soziales-Jahr (FSJ) beim LAC Essingen. Da aktuell keine Kurse stattfinden, bietet Stillhammer den Essingern

weiter
  • 179 Leser

Am Dienstag scheint häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: kühle 7 bis 11 Grad

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 7 bis 11 Grad. 7 Grad werden es in Neresheim, 8 in Bopfingen, 9 in Ellwangen, 10 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 11 Grad. In der Nacht zu Mittwoch ist es meist klar oder nur locker bewölkt. Es kühlt ab auf+1 bis -4 Grad. Am

weiter

Metzger sponsern Vesper für Helfer

Soziales Metzger Bernd Klozbücher hat vor Kurzem die Aktion „Helden für Helden“ ins Leben gerufen. Das verbirgt sich dahinter.

Ellwangen/ Ostalbkreis

Dass aus Krisen auch Chancen erwachsen, ist keine neue Erkenntnis, bestätigt sich aber in Zeiten von Corona immer wieder aufs Neue.

Auch das von der Fleischerinnung Ostwürttemberg initiierte Projekt „Helden für Helden“, das am 1. April gestartet ist, will ganz offen Solidarität mit den Berufsgruppen

weiter

Sechs Bewohner verlieren die Wohnung

Brand Am Ostermontag zerstört ein Feuer ein Dreifamilienhaus in der Lorcher Straße. Feuerwehrabteilungen der Innenstadt, Großdeinbachs und Straßdorfs im Großeinsatz.

Schwäbisch Gmünd

Bewohner des Hauses glaubten am Ostermontag um die Mittagszeit zunächst an ein Grillfeuer in der Nachbarschaft. Bis Anwohner sie auf den brennenden Dachstuhl des Gebäudes aufmerksam machten. So schildert es der Kommandant der Gmünder Feuerwehr, Uwe Schubert. Er leitet einen Großeinsatz der Feuerwehren mit fast 80 Rettungskräften

weiter
Kurz und bündig

Flying Penguins – verschoben

Westhausen-Lippach. Der Fanfaren- und Musikzug Lippach setzt die Serie seiner Kleinkunstveranstaltungen vorerst nicht fort. Am Freitag, 8. Mai, 20 Uhr, wären die Flying Penguins mit ihrem Programm „drhoim“ zu Gast gewesen. Aufgrund der aktuellen Situation muss die Veranstaltung in der Turn- und Festhalle auf Freitag, 13. November verschoben werden.

weiter
  • 470 Leser

Akustik-Duo spielt Oldies vor dem Bopfinger Seniorenheim

Freizeit Das Akustik-Duo Bruno & Andrea gab am Ostersonntag ein Gratiskonzert vor dem Bopfinger DRK-Pflegeheim. „In diesen schwierigen Zeiten wollen wir für etwas Unterhaltung sorgen“, sagte Andrea Schmidgall, deren Mutter im Pflegeheim lebt. Auf der Bühne am Teich spielten die beiden deutsche und internationale Oldies sowie zum Abschluss

weiter
  • 279 Leser

Wirtin verschenkt Roastbeef & Co.

Soziales Nicole Schleehuber spendet Essen im Wert von 2000 Euro an Nachbarn und die Lebenshilfe.

Bopfingen/Nördlingen. Nicole Schleehuber ist eine Ur-Bopfingerin und betreibt in Nördlingen das Sixen-Bräu-Stüble. Auch sie musste wegen des Coronavirus ihre Gaststätte schließen. Da die Schließung für die Wirtin überraschend kam, sind in der Gaststätte viele Lebensmittel auf Lager.

„Den Lieferservice

weiter
  • 681 Leser

GOA: Höfe für Wertstoff öffnen wieder

Entsorgung Zumindest unter gewissen Auflagen öffnet die GOA ab Mittwoch wieder die Wertstoffhöfe.

Aalen. Die GOA öffnet die Wertstoffhöfe ab 15. April unter gewissen Auflagen wieder und bittet die Bürger, sich bei der Anlieferung an die folgenden, mit der Landkreisverwaltung abgestimmten, Regeln zu halten:

1. Bitte halten Sie sich an den Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern. 2. Angeliefert werden dürfen nur Gelbe Säcke, Altpapier/Kartonagen, weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Telefonische Trauergespräche

Aalen. Aufgrund der aktuellen Situation ist es dem ambulanten Hospizdienst nicht möglich, Begleitungen in Pflegeheimen, in der Klinik oder zuhause anzubieten. Der Hospizdienst ist telefonisch erreichbar unter Tel.: (07361) 555056.

weiter
  • 602 Leser

Trauerfeier verschieben

Krise Weiterer Betrieb der Friedhöfe in Zeiten des Coronavirus.

Aalen. Der Friedhofsbetrieb in Aalen wird fortgeführt, wird aber Einschränkungen aufgrund des Coronavirus haben. Nach wie vor können alle Friedhöfe besucht werden. Einschränkungen und Empfehlungen gibt es für Bestattungen und Trauerfeiern. Das ist zum Schutz der Gesundheit der Bevölkerung, vor allem von älteren Menschen und Risikogruppen, aber

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Wie die Kinderuni weitergeht

Aalen. Die Kinder-Uni zum Thema „Hochspannender Kabelsalat – was können Strom und Spannung?“, die von Professor Dr. Marcus Liebschner gehalten werden sollte, wird auf einen noch unbestimmten Termin verschoben. Der Beginn der Kinder-Uni-Reihe wird damit voraussichtlich am Samstag, 25. April, zum Thema „Ich höre was, das du nicht hörst“

weiter
  • 326 Leser

Jugendlichen Chancen zeigen

Südwestmetall Das Netzwerk Schule-Wirtschaft blickt auf viele Aktionen zurück.

Aalen. Bei Südwestmetall in Aalen trafen sich vor dem Corona-Kontaktverbot noch die Akteure von Schule-Wirtschaft Ostwürttemberg zu einem Austausch. Das Jahrestreffen ist grundsätzlich immer geprägt vom Rückblick auf das abgelaufene Jahr und der Planung des aktuellen Jahres. Darüber hinaus gabe es eine positive Nachricht zu vermelden: Vier neue

weiter

Tipps gegen den Lagerkoller

Coronavirus Was tun mit Kindergarten- und Schulkindern zuhause? Pädagogen geben Tipps für drinnen und draußen, damit keinem die Decke auf den Kopf fällt.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Kindergartenkinder und Schulkinder haben momentan vor allem eines: viel Zeit. Die Kindergärten und Schulen sind geschlossen wegen des Coronavirus. Besuche im Hallenbad, bei Oma und Opa, Freunde treffen oder auf dem Spielplatz toben geht auch nicht. Damit es zuhause nicht zum Lagerkoller kommt, gibt‘s Tipps für drinnen

weiter

Polizei meldet 50 Verstöße im Raum Aalen

Corona Polizeibeamte und Mitarbeiter des städtischen Vollzugsdiensts im Einsatz über die Osterfeiertage.

Aalen. Wie hielten sich die Aalener an die Corona-Verordnungen? Haben die Appelle von Landrat Klaus Pavel und Oberbürgermeister Thilo Rentschler gefruchtet? In großen Teilen ja, wenngleich es Ausrutscher gab: So fiel einer Polizeistreife in der Willy-Brandt-Straße in Aalen auf einer Parkbank zwischen den Stadtwerken und dem Edeka-Center

weiter
  • 5
  • 1426 Leser
Buchtipp aus der Gmünder Stadtbibliothek

Ursula Poznanski & Arno Strobel: Fremd

Das Horrorszenario schlechthin: Stell dir vor, du bist alleine zu Hause, möchtest dir einen entspannten Abend auf dem Sofa machen und urplötzlich steht ein Mann in deinem Haus. Er behauptet auch noch, dein Lebensgefährte zu sein. Genau dies passiert Joanna. Doch nichts in ihrer Wohnung deutet darauf hin, dass sie mit jemandem zusammen wohnt. Nicht

weiter
  • 277 Leser

Grünabfall entsorgen

Neresheim. Zur Entlastung der bestehenden Grünabfallcontainerstandplätze und wegen der Schließung der Wertstoffhöfe wurden von der GOA zusätzliche Abgabestellen für Grünabfälle geschaffen: Neben dem Grünabfallstandort in Elchingen besteht ab sofort auch in Neresheim am Alten Bahnhof die Möglichkeit, Grünschnitt abzugeben, mittwochs von 17

weiter
  • 797 Leser

Zahl des Tages

244

Bewohner der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Ellwangen sind an dem Covid-19-Virus erkrankt.

weiter
  • 486 Leser

Idee aus Bayern Spazieren und Müll sammeln

Dinkelsbühl. Eine Idee aus dem Nachbarkreis: Die Grüne Jugend Dinkelsbühl initiiert ein Müllsammelprojekt im Kontext der Corona-Krise. Sie ruft Bürger dazu auf, auf den zurzeit in hoher Intensität stattfindenden Spaziergängen Müll zu sammeln. Für jeden gesammelten Eimer spende die ortsansässige Firma Rommelsbacher fünf Euro an den Dinkelsbühler

weiter
  • 5
  • 293 Leser
Kurz und bündig

Bei Fragen zur Betreuung

Ellwangen. Anfragen zu einer Notfallbetreuung nehmen die jeweiligen Kinderbetreuungseinrichtungen, bzw. die jeweiligen Schulen direkt entgegen. Bei weiteren Fragen hinsichtlich der Notfallbetreuung, wenden Sie sich an das Amt Bildung und Soziales, (07961) 84391).

weiter
  • 312 Leser

Ellwanger Stadtcafé spendet Osterhasen

Ellwangen. Die Inhaber des Stadtcafés in Ellwangen, Hariolf und Gisela Höll, haben 200 Schoko-Osterhasen gespendet. Diese sollen den Ärztinnen und Ärzten sowie den Pflegekräften der Intensivstationen in den Kliniken sowie dem Personal, das in der Fieberambulanz tätig ist, eine Freude machen und sind gleichzeitig ein großes Dankeschön für deren

weiter
  • 251 Leser

Crailsheim stellt Mitarbeiter frei

Corona Mitarbeiter mit medizinischer Erfahrung können sich in Gesundheitseinrichtungen engagieren.

Crailsheim. „Städtische Mitarbeiter, die über medizinische oder pflegerische Erfahrung verfügen, erhalten die Möglichkeit, sich unter Fortzahlung ihres Lohns in Gesundheitseinrichtungen zu engagieren“, das teilte die Stadt Crailsheim mit. Damit unterstütze die Stadt aktiv den Aufruf von Schwäbisch Halls Landrat Gerhard Bauer.

Die

weiter

Der Herzsport ist ein Sorgenkind

Vereinsleben Warum die Herzsportabteilung des BVSG dringend auf der Suche nach einem betreuenden Mediziner für die rund 100 Sportlerinnen und Sportler ist.

Ellwangen

Vereine, die Herzsport anbieten wollen, brauchen zwingend Mediziner, die die Kurse begleiten. Diese zu finden, ist jedoch gar nicht so leicht, wie sich in Ellwangen zeigt. Dabei kann der Herzsport zur Wiederherstellung nach Herzerkrankungen in Ellwangen auf eine lange und erfolgreiche Tradition zurückblicken.

Im Jahr 1987 wurde bei der Behinderten-

weiter
  • 191 Leser
Namen und Nachrichten

Engelbert Schmid feiert

Rosenberg. Seinen 85. Geburtstag hat Engelbert Schmid an Ostern gefeiert. Eine große Leidenschaft für das Vereinsgeschehen in Rosenberg hat Schmid geprägt. Geboren wurde der Jubilar im Jahre 1935 in der Gemeinde, in der er seine Jugend und die Schulzeit verbrachte. Eine Ausbildung zum Kunst- und Bauschmid bei der Firma Josef Fischer

weiter

Warten auf süße Kunst

Abtsgmünd-Untergröningen Der Verein Kunst im Schloss Untergröningen (KISS) wird die Ausstellung „SweetNothingSweet“ aufgrund der Lage wegen des Coronavirus nicht am 26. April eröffnen. Start wird sein, sobald Ausstellungen wieder gestattet sind, teilen die Organisatoren mit und geben einen Vorgeschmack: Zu sehen sind unter anderem „Pralinen-Installationen“

weiter
  • 375 Leser

Tipps für den Alltag in der Corona-Zeit

Schönbornhaus Senioren trotz Kontaktverbots vor Einsamkeit bewahren – Einrichtung beschafft Tablets für Face Time

Ellwangen. In Zeiten des Coronavirus ist die Lage in stationären Einrichtungen eine ganz andere geworden. Gerade für die Bewohnerinnen und Bewohner in Pflegeeinrichtungen ist es ein großes gesundheitliches Risiko, wenn sie sich anstecken sollten, da sie aufgrund ihres Alters und oft auch durch Vorerkrankungen zu den sogenannten Risikogruppen zählen.

weiter
  • 5
  • 158 Leser

Varroamilben erfolgreich bekämpft

Imkerei Die Bienensaison hat beim Bezirksverein für Bienenzucht Ellwangen begonnen – allerdings können manche Termine und Schulungen nicht stattfinden.

Ellwangen

Die Imker können ihrer Arbeit trotz Coronavirus ungehindert nachgehen, da sie ihre Tätigkeiten alleine und auch viel im Freien ausüben. Das freut die Mitglieder des Bezirksvereins für Bienenzucht Ellwangen natürlich.

Allerdings fallen geplante Schulungen und beispielsweise der Themenstammtisch nun flach. „Außerdem ist es wegen

weiter
  • 114 Leser

Keine Kleinkunst

Corona Zwei Termine des Kleinkunstfrühlings wurden bereits abgesagt.

Hüttlingen. Mittlerweile hat die Corona-Pandemie die Kleinkunstreihe eingeholt, sodass zwei von fünf geplanten Kleinkunstabende ausfallen müssen:

19. April: Bettina Castano & Hakim Ludin - Flamenco meets Percussion „Hands & Feet“. 15. Mai: Carrington-Brown & The Swonderful Orchestra“ – „Comic meets Classic“. weiter
  • 185 Leser

Jenaer Straße wird saniert

Infrastruktur Bis zum 27. November sollen die Arbeiten dauern.

Oberkochen. Die Jenaer Straße wird saniert. Die Stadtverwaltung teilt mit, dass diese Straße vom 20. April bis voraussichtlich 27. November für den Verkehr voll gesperrt sein wird. Der Anliegerverkehr sei während der Baumaßnahme nur bedingt möglich. Für die Anlieger der Jenaer Straße stehen während der Baumaßnahme demnach bedingt Stellplätze

weiter
  • 264 Leser

Ostergruß mit Schutzmaske

Soziales Zwei Lehrerinnen haben Nasen- und Mundmasken genäht.

Oberkochen. Cora Württemberger und Ulrike Balle-Grünbaum, Lehrerinnen der Sonnenbergschule, waren in letzter Zeit sehr fleißig in Sachen Corona-Schutz für die Schulgemeinschaft unterwegs.

Kinder sensibilisieren

Für eine Osteraktion haben die beiden Nasen- und Mundmasken für alle Schülerinnen und Schüler der Sonnenbergschule genäht. „Wir

weiter
  • 479 Leser

DDR-Flüchtlinge im Lagerkoller

Umbruch Ost SchwäPo und das Stadtarchiv schauen auf Aalen in der Wendezeit zurück. Teil 1: 500 DDR-Flüchtlinge in der Weidenfeldhalle.

Aalen

Am 6. November 1989, 18.47 Uhr: Vor der Aalener Weidenfeldhalle parken drei Busse aus Rastatt. Es steigen aus: gut 100 Übersiedler aus der DDR. Es sind Menschen, die über Ungarn und die Prager Botschaft in die Bundesrepublik gekommen sind. Auch drei Tage vor dem Mauerfall glauben sie nicht an Reformen in der DDR. Sie wollen ihr Glück

weiter
  • 175 Leser

Gebäudebrand in Schwäbisch Gmünd

Eine Person erlitt eine leichte Rauchvergiftung.

Schwäbisch Gmünd. Am Ostermontag gegen 12 Uhr kam es zu einem Brandausbruch im Dachgeschoss eines dreistöckigen Wohnhauses in der Lorcher Straße. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig nach der Brandentdeckung unbeschadet verlassen. Ein Ersthelfer, der die Hausbewohner alarmierte, erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde

weiter
  • 4
  • 11196 Leser
Tagestipp

Limesmuseum digital

Alle Museen und Galerien haben zurzeit geschlossen. Doch einige Museen – darunter auch das Aalener Limesmuseum – bieten in diesen Zeiten online Rundgänge an. Einen virtuellen Museumsrundgang finden Sie online unter www.aalen.de/limesmuseum.

Digitaler Rundgang im Limesmuseum Aalen erleben unter:

www.aalen.de/limesmuseum

weiter
  • 269 Leser

So soll das Oberkochener Bad aussehen

Freizeit Die detaillierten Pläne für das Hallenbad liegen nun auf dem Tisch.

Oberkochen. Noch drei Jahre muss das altehrwürdige Hallenbad unterhalb des Gymnasiums funktionieren. Alle hoffen, dass die Technik bis dahin ihre Dienste tut und nichts Schwerwiegenderes dazwischen kommt.

Kostenpunkt: mehr als 24,5 Millionen Euro

Das neue Hallenbad wird gemeinsam mit einer neuen Sporthalle gebaut und wird über 24,5 Millionen Euro

weiter
  • 4
  • 360 Leser

Wie geht’s weiter mit dem Fußweg?

Infrastruktur Der Weg, der vom Untergröninger Schlossberg am bewaldeten Abhang des Kochertals entlang zur sogenannten „Kolonie“ führt, muss saniert werden. Doch das ist gar nicht so einfach.

Abtsgmünd-Untergröningen.

Der Fußweg ist schon länger marode, aber noch weiß man nicht, wann er repariert oder neu hergestellt werden kann. Der Weg führt vom Untergröninger Schlossberg am bewaldeten Abhang des Kochertals entlang zur sogenannten „Kolonie“, einer Siedlung unmittelbar südlich des Untergröninger Schlosses. Der asphaltierte

weiter
  • 130 Leser

Susanne Liesch kämpft gegen die Viren

Corona Susanne Liesch hat eine Desinfektionsstation für das Rathaus in Bopfingen gebastelt. Täglich desinfiziert sie die Oberflächen im Gebäude.

Bopfingen

Im Kampf gegen das Coronavirus ist die Hygiene wichtiger denn je. Im Bopfinger Rathaus ist Susanne Liesch für die Sauberkeit zuständig. Die ausgebildete Gebäudereinigerin achtet nicht nur darauf, dass genügend Reinigungsmittel zur Verfügung stehen, sondern auch darauf, welches Reinigungsmittel für welchen Zweck

weiter
  • 227 Leser

Wie junge Künstler Senioren überraschen

Corona Der Mal- und Bastelwettbewerb in Westhausen kommt gut an.

Westhausen. Die Gemeinde Westhausen möchte während der Schließung von Kindertageseinrichtungen und Schulen der aufkommenden Langweile entgegenwirken und hat einen Mal- und Bastelwettbewerb organisiert. Jede Woche gibt es ein neues Thema, zu dem die Kinder dann mit Wasserfarben und Buntstiften etwas malen oder mit individuellen Gegenständen und

weiter
  • 5
  • 119 Leser

Märzwinter und viel Sonnenschein

Wetter Geschlossene Schneedecke an drei Tagen. Kalter Ostwind trocknete den Boden.

Neresheim. Der März ist der Übergang vom Winter in das Frühjahr. Zunehmende Wärme, länger andauerndes Tageslicht, Luftfeuchte und ansteigende Bodentemperatur sind die Vorgaben für das Wachstum der Pflanzen. Nicht selten wird der erste Wachstumsschub von einem Kaltlufteinbruch im letzten Monatsdrittel unterbrochen.

Am ersten Tag begann der März

weiter

Einbruch in Aalener Fahrradgeschäft

Drei Mountainbikes im Gesamtwert von 2000 Euro wurden gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen. 

Aalen. Die Polizei Aalen teilt mit, dass in der Zeit zwischen Samstag 17 Uhr und Sonntag 11 Uhr in ein Fahrradgeschäft in der Oberen Bahnstraße eingebrochen wurde. Der oder die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und stahlen aus dem Verkaufsraum drei hochwertige Mountainbikes im Gesamtwert von über 2000 Euro. Zeugen, die in diesem

weiter
  • 5
  • 3977 Leser

Gottesdienste aus leeren Kirchen

Ostergottesdienste Wie Christen in diesem außergewöhnlichen Jahr österliche Gottesdienste feiern konnten, wie Symbole helfen, Entfernungen zu überwinden und was das Osterlicht in diesen Zeiten bedeuten kann.

Aalen

Es war für evangelische wie katholische Christen in der Stadt schon eine eigenartige Situation. Wie die Kirchengemeinden die Ostertage erlebten:

Aus den evangelischen Kirchen

Die ganze Karwoche keine Passionsandacht in der Johanneskirche, keine Deutsche Messe am Gründonnerstag, kein Abendmahlsgottesdienst am Karfreitag, keine Osternacht, und

weiter
  • 5
  • 240 Leser

Aalener Firma stellt auf Produktion von Masken um

Corona Firma Hachtel stellt jetzt Atemmasken her und möchte damit Produktionsausfall kompensieren.

Aalen. Not macht erfinderisch: Dieses Sprichwort trifft in Zeiten der Corona-Pandemie auf die Aalener Firma Hachtel zu. Firmenchef Steffen Hachtel präsentierte dem Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler sowie Dr. Peter Schmidt, Ortsarzt des Malteser Hilfsdienstes, neugestaltete Teilgesichtsmasken „Made in Aalen“. Lediglich zehn Tage

weiter
  • 4
  • 644 Leser

Corona-Krise trifft Vilankulo schwer

Honorargeneralkonsul Siegfried Lingel berichtet über die aktuelle Corona-Situation der Stadt Vilankulo, die mit Aalen einen Freundschaftsvertrag abgeschlossen hat. 

Vilankulo. Durch die weltweite Corona-Krise ist auch die Stadt Vilankulo in Mosambik wirtschaftlich sehr negativ betroffen, das berichtet Honorargeneralkonsul Siegfried Lingel am Sonntagabend. Das Gesundheitsministerium von Mosambik teilt mit, dass bis zum 7. April insgesamt 10 von 424 getesteten Personen als positiv für die Coronavirus-Krankheit

weiter
  • 5
  • 363 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zu Berichten und Kommentaren, die Bahn betreffend:

Mit weniger Fahrgästen und viel weniger Zügen ist die Bahn bei 82 Prozent pünktlich (allerdings nur bei den Fernzügen). Und das wird als Erfolg gefeiert. Im gleichen Atemzug wird erklärt, dass die Fahrgäste für die Verzögerungen die Ursache sind, da sie so viel Zeit beim Ein- und Aussteigen vertrödeln. Also nicht die Stellwerksstörungen, kaputte

weiter
  • 3
  • 384 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Hamsterkäufe in Zeiten der Ausbreitung des Coronavirus:

In der Zweisamkeit, die man jetzt so liebt, sagt mei Frau, dass es heut no so was Blödes gibt, in der Zeitung stoht’s schwarz auf weiß gedruckt, ja sind die Leute jetzt verruckt? Ond in älle Medien, landab, landauf rät man ab vom Hamsterkauf, denn der wär’ auf jeden Fall overschämt ond osozial. Damit konn’t i z’erst fei nex ofanga bin

weiter
  • 3
  • 511 Leser