Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 21. Mai 2020

anzeigen

Regional (60)

Broschüre zur Thema faire Kleidung

Ellwangen. Aufgrund der privaten Initiative einer Ellwanger Familie entstand vor einiger Zeit die Broschüre „Etwas Tun: Kleine Schritte, um die Welt etwas besser zu machen – ein paar Anregungen für gute Vorsätze“.

Diese ist im Rahmen der Sonderausstellung „Gut betucht“ ab sofort auch im Ellwanger Alamannenmuseum kostenlos

weiter

zahl des tages

30

Prozent Kurzarbeit für 1000 Mitarbeiter in Schwäbisch Gmünd: Die Weleda AG rüstet sich für die wirtschaftlichen Folgen der Coronapandemie.

weiter
  • 556 Leser

Anmeldefrist für Leader endet in Kürze

Fördermittel Kommunale und private Projekte zu Dorferneuerung, Bildung, Tourismus oder Gründung können gefördert werden.

Ellwangen/ Rosenberg. Noch bis zum 4. Juni können Anträge für die Förderung der Europäischen Union von Projekten im Rahmen des Leader-Programms Jagstregion eingereicht werden. Die Projekte müssen konkret ausgearbeitet vorliegen, dürfen aber noch nicht begonnen worden sein. Alle notwendigen Genehmigungen zur Durchführung müssen jedoch vorliegen.

weiter
  • 413 Leser

Friesenstute im modischen Zebra-Look

Tier-Schutz Der aktuellen Sommermode entsprechend hat dieses Pferd auf der Koppel unterhalb des Ellwanger Galgenwaldes einen Tarnanzug im Zebra-Look angelegt. Kein modisches Accessoire, sondern ein praktischer Schutz gegen lästige Insekten, die die Friesenstute nur zu gerne plagen. Text/Foto: sab

weiter
  • 685 Leser
Polizeibericht

Leichtkraftrad gegen Pkw

Fichtenau. Ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer und dessen 16-jähriger Sozius fuhren am Mittwoch, um 18.32 Uhr, in Unterdeufstetten die Gladiolenstraße in Richtung Christoph-von-Pfeil Schule. In einer Linkskurve geriet der Fahrer mit dem Zweirad zu weit nach links und stieß frontal mit einem entgegenkommenden VW Tiguan zusammen, an dem eine 41-jährige

weiter
  • 487 Leser

SK-Museum geöffnet

Ellwangen. Nach Wochen geschlossener Museumstüren öffnet auch das Sieger Köder Museum wieder. Gäste sollten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten, sowie einen Mund-/Nasenschutz tragen. Geöffnet: Sa./So. 10.30 bis 17 Uhr, Di. bis Fr. 14 bis 17 Uhr.

weiter
  • 5
  • 311 Leser

Unerlaubte Lagerfeuer

Ellwangen. Auf dem Galgenberg wurden in der vergangenen Woche mehrere Lagerfeuer entzündet sowie Müll und Unrat hinterlassen. In diesem Gebiet herrscht Waldbrandgefahr. Hinweise nehmen die Stadtwerke unter 07961/84-600 entgegen.

weiter
  • 404 Leser
Polizeibericht

Wer kann Hinweise geben?

Ellwangen. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, den ein unfallflüchtiger Autofahrer am Dienstag zwischen 12.40 und 17.15 Uhr verursachte, als er einen Opel beschädigte. Laut Polizei war das Auto zu diesem Zeitraum in der Straße Am Stelzenbach abgestellt. Hinweise dazu werden erbeten an das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 534 Leser

Ein perfektes Autokino aufgestellt

Unterhaltung Dank einer Initiative aus dem Jugendrat kann man in Ellwangen auch trotz Coronapandemie öffentlich Filme schauen.

Ellwangen

Die Kennzeichen sind die schönste Bestätigung für das Ellwanger Autokino: AN, SHA, NÖ, sogar LEO, S, LB, neben vielen AA. Schon am ersten Tag Gäste aus ganz Ostwürttemberg und zwei ausverkaufte Vorstellungen. 30 Fahrzeuge waren es bei der „Eisprinzessin“ am Nachmittag.

Da haben bei sommerlichem Wetter

weiter

Am Freitag scheint immer wieder die Sonne

Die Spitzenwerte: 22 bis 26 Grad

Der Freitag wird der sommerlichste Tag der Woche. Die Spitzenwerte liegen bei 22 bis 26 Grad. 22 Grad werden es in Neresheim, 23 in Bopfingen, 24 in Ellwangen, 25 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 26, örtlich auch 27 Grad. Das Wetter wird recht ordentlich. Es wechseln sich Sonne und teils dichte Wolken ab. In der Nacht zu Samstag

weiter
Guten Morgen

Keine Kopfschmerzen

Erik Roth über ungewohnte Gefühle am Tag nach Christi Himmelfahrt

Er wacht in seinem Bett auf. So weit, so normal. Aber irgendetwas fehlt da doch? Wo sind die stechenden Kopfschmerzen? Wo ist der Drang, die Wasserflasche neben seinem Bett zu leeren? Er weiß sogar noch, wie er nach Hause gekommen ist. Das kann nicht mit rechten Dingen zugehen. Warum ist er heute so fit? Warum nicht so erschöpft und verpeilt wie

weiter
  • 473 Leser

Zahl des Tages

1543

Corona-Fälle meldete das Landratsamt für den Ostalbkreis am Mittwochabend , einer mehr als am Dienstagabend.

1348 wurden aus Isolation entlassen.

Am Donnerstag hat das Landratsamt keine Zahlen veröffentlicht.

weiter
  • 467 Leser

Maiandacht KAB-Dreigesang in Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Am Sonntag, 24. Mai, findet in der Marienwallfahrtskirche in Unterkochen um 19 Uhr eine Maiandacht mit dem KAB-Dreigesang statt. Coronabedingt können nur 70 Besucher teilnehmen, Anmeldung unter Tel. (07361) 8521 oder per E-Mail an StMaria.Unterkochen@drs.de bis freitags 11 Uhr. Für alle, die die Andacht nicht besuchen können,

weiter
  • 439 Leser
Polizeibericht

Fußgängerin von LKW erfasst

Heidenheim. Schwere Verletzungen erlitt eine 93-jährige Fußgängerin, die am Mittwochnachmittag von einem LKW erfasst wurde. Die Frau wollte an der Einmündung Eugen-Jäckle-Platz/Schnaitheimer Straße (Seite Zentral-Apotheke) die Fahrbahn überqueren. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand missachtete sie das Rotlicht und trat unvermittelt auf die

weiter
  • 216 Leser

Kurs für neue Hundehalter

Vhs Vier Theorieabende und Praxis im Tierheim Dreherhof.

Aalen. „Erst der Kurs und dann der Hund“ heißt das Kombi-Seminar für angehende Hundehalter der Volkshochschule Aalen, das am 22 Juni beginnt. Bei Fortbestehen der Kontaktbeschränkungen kann der Kurs online durchgeführt werden. Anmeldung unter Tel. (07361) 9583-0, E-Mail info@vhs-aalen.de. Weitere Details unter www.rundumhund-ostalb.de/Kurse.htm.

weiter
  • 452 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Lorch. Ein 42-jähriger BMW-Fahrer fuhr am Mittwoch, gegen 17.45 Uhr, auf der B 29 in Richtung Stuttgart. Kurz vor einer Baustelle im Bereich Lorch wollte er von der linken auf die rechte Spur wechseln und stieß mit dem Heck eines Lastwagens zusammen. Der Laster fuhr weiter in Richtung Stuttgart. Der Sachschaden am BMW beträgt mehrere hundert Euro.

weiter
  • 334 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Kirchheim/Ries. Am Mittwoch gegen 18.35 Uhr fuhr eine Frau im VW auf der Troggasse und bog an der Einmündung Lange Straße nach rechts ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines Mercedes, der in der Lange Straße in Richtung Pflaumloch fuhr. Bei der Kollision entstand ein Schaden von 7000 Euro.

weiter
  • 390 Leser

Ein Vatertagsständchen online

Vatertag Blasmusik aus den eigenen Lautsprechern: das Online-Konzert haben sich die Musikvereine Unterkochen, Waldhausen, Fachsenfeld, Dewangen, Ebnat und die SHW Bergkapelle mit dem städtischen Orchester Aalen ausgedacht, damit auch in Coronazeiten Stimmung aufkommen kann. Text/Foto: jat

weiter
  • 247 Leser
Geistliches Wort in der Corona-Krise

Wie Noah mit der Krise umgeht

Aalen. Schnell schließen und langsam wieder aufmachen? Auch die Bibel erzählt auf den ersten Seiten davon. Da bereitet sich Noah mit einer Arche auf die Krise vor. Die Schöpfung soll überleben. Das Unheil kommt und dauert lange an. Noah muss warten, bis alles vorbei ist. Aber: wie lange? Er versucht es mit Öffnung und lässt einen Raben fliegen.

weiter
  • 200 Leser
Tagestipp

„Heute wegen gestern geschlossen“

Seit ein paar Tagen ist das Autokino in Ellwangen wieder geöffnet. Wieso dann nicht gleich mal einen entspannten Abend im Auto verbringen? Vielleicht bei Jess Jochimsen? Denn heute zeigt das Autokino das Kabarettstück „Heute wegen gestern geschlossen“, eigentlich passend zur jetzigen Situation. Dann fehlen doch nur noch Snacks und Getränke.

weiter
  • 379 Leser

Festtage sind abgesagt

Corona-Krise Wann das Unterschneidheimer Fest stattdessen stattfindet.

Unterschneidheim. Aufgrund der aktuellen Situation im Umgang mit dem Covid-19-Virus und den Beschränkungen der Bundes- und Landesregierung hat der SC Unterschneidheim in engem Kontakt mit der Gemeindeverwaltung und nach deren Handlungsempfehlung entschieden, die Unterschneidheimer Festtage vom 17. bis 20. Juli 2020 abzusagen.

Mit den örtlichen Vereinen

weiter
  • 358 Leser

In den österreichischen Skigebieten infiziert

Pandemie Der Ellenberger Bürgermeister, Rainer Knecht, berichtet in der ersten Sitzung des Gemeinderats nach dem Ausbruch der Lungenkrankheit „Covid-19“ über deren Auswirkungen in der Gemeinde Ellenberg.

Ellenberg. Zum Wiedereinstieg in den Sitzungsalltag stattete der Bürgermeister, Rainer Knecht, seinem Gemeinderat einen Bericht über den bisherigen Verlauf der Corona-Pandemie in der Gemeinde Ellenberg ab. Knecht sprach die vergangenen Wochen betreffend von einer „sehr schweren Zeit“. Aufgrund der aktuellen Abstandsregeln fand die Sitzung

weiter
Kurz und bündig

Kein Waldarbeitergottesdienst

Ellenberg. Der traditionelle Dankgottesdienst der Waldarbeiter in der Nikolauskapelle Keuerstadt am Pfingstmontag, 1. Juni entfällt.

weiter
  • 364 Leser

Kochkurs: neuer Termin

Ernährung Was die Vorratskammer der Alamannen hergibt.

Ellwangen. Neuer Termin für den Kochkurs „Die Früchte der Vorratskammer der Alamannen“ des Ellwanger Alamannenmuseums in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung Ostalb ist Freitag, 3. Juli, von 17 bis 20 Uhr.

Den Winter zu überleben hing zu Zeiten der Alamannen davon ab, wie reichhaltig die Vorratskammer gefüllt

weiter
  • 5
  • 422 Leser
Kurz und bündig

Rathaus und Bauhof zu

Rainau. Die Gemeindeverwaltung und der Bauhof sind am Freitag, 22. Mai, geschlossen. In Notfällen sind die Wasserversorgung Dalkingen unter (07961) 52014 und Schwabsberg/ Buch/ Saverwang unter (07961) 51398 erreichbar.

weiter
  • 374 Leser
Kurz und bündig

Vhs Ostalb weiter online

Rainau. Die Vhs Ostalb pausiert weiterhin ihren Präsenzbetrieb. Das Online-Angebot ist zu finden auf der Hompage www.vhs-ostalb.de unter „Online Kurse“.

weiter
  • 366 Leser
Kurz und bündig

Fastenbrechen per Video

Aalen. Der Aalener Akademie Verein für Kultur und Dialog hat während des Fastenmonats Ramadan immer freitags ein gemeinsames Gebet mit Pfarrer Metzger und Yasin Öztürkper per Videokonferenz angeboten. Zum letzten Mal findet das Gebet am Freitag, 22. Mai, um 18.30 Uhr statt. Teilnehmen kann man unter dem Link: https://zoom.us/j/94680214735

weiter
  • 162 Leser
Kurz und bündig

Löwenbräu hilft Gastronomen

Aalen. Um den Gastronomen bei der Wiedereröffnung zu helfen, stellt die Brauerfamilie Barth von der Löwenbrauerei ihren treuen Gastronomen einen Teil ihrer Aalener Bierspezialitäten als Freibier zur Verfügung.

weiter
  • 5
  • 300 Leser
Kurz und bündig

Kein Waldfest in diesem Jahr

Neresheim-Schweindorf. Bis zum 31. August sind wegen der Corona-Pandemie alle Großveranstaltungen verboten Deshalb kann auch das 47. Waldfest in Schweindorf am 25. und 26. Juli nicht stattfinden.

weiter
  • 585 Leser
Kurz und bündig

Wallfahrt fällt aus

Neresheim. Die traditionelle Wallfahrt am Dreifaltigkeitsfest ins Kloster Neresheim am Sonntag, 7. Juni, wird in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie abgesagt.

weiter
  • 496 Leser

Vernunft in Zeiten der Krise

Versorgung Die 2. Coronawelle im Hinterkopf: Roderich Kiesewetter besucht die Katholische Sozialstation in Neresheim.

Neresheim. Zeit um ausführlich die aktuelle Situation zu besprechen nahmen sich der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter und Bürgermeister Thomas Häfele. Gesprächspartner waren Vorstandsvorsitzender Werner Schrezenmeier, Geschäftsführer Alexander Rettenmaier, Pflegedienstleiterin Stefanie Häusler und Barbara Funk, die Leiterin und Organisatorin

weiter
  • 106 Leser

Hald spendet 1000 Flaschen

Spende Christoph Hald, Brauereichef der Härtsfelder Familienbrauerei Hald, hat eine Haldina Getränkespende an den DRK-Rettungsdienst des Kreisverbandes Aalen übergeben. „Rettungskräfte sind in der derzeitigen Corona-Krise noch wichtiger für die Bevölkerung und die Heimatregion als sonst.“ Davon ist der Brauerei-Chef

weiter
  • 439 Leser
Kurz und bündig

Dorfmuseum noch geschlossen

Essingen. Trotz Corona-Lockerungen sieht sich das Essinger Dorfmuseum dazu noch nicht in der Lage, zu öffnen. „Durch unsere engen Ausstellungsräume können wir die Corona-Auflagen nicht erfüllen“, heißt es.

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Essinger Kugelbahn geöffnet

Essingen. Nachdem die Corona-Situation wieder mehr öffentliches Leben zulässt, steht auch die Kugelbahn wieder für die allgemeine Nutzung zur Verfügung. Für die Betreuung der Bahn werden Kugelbahn-Paten gesucht, die sich bereit erklären, die Patenschaft für eine Woche von Montag bis Sonntag zu übernehmen und zwei bis drei Mal die Kugelbahn

weiter
  • 235 Leser

Landesschau Mobil kommt nach Essingen

Dreharbeiten Am 8. Juni macht ein Team des SWR-Fernsehens Station in der Remsgemeinde und sucht nach Geschichten.

Essingen. Die Dreharbeiten mit „Landesschau Mobil“-Reporterin Sonja Faber-Schrecklein in Essingen finden voraussichtlich ab Montag, 8. Juni, statt. Dabei macht sich das „Landesschau Mobil“-Team auf Spurensuche nach interessanten Menschen und besonderen Orten.

Die Reportage will den Fernsehzuschauerinnen und -zuschauern vorstellen,

weiter
  • 395 Leser

Sitzung des Gemeinderats

Essingen. Der Essinger Gemeinderat tagt am Donnerstag, 28. Mai, um 18.30 Uhr in der Remshalle zu diesen Themen: Erweiterung des Kindergartens St. Christophorus zum Kinderhaus, Bedarfsplanung für die Kinderbetreuung 2020/2021, Gewährung eines Gemeindedarlehens an den Eigenbetrieb Wasserversorgung, Bebauungsplan Brühl II, Erweiterung Campingplatz

weiter
  • 247 Leser

Wenn die frohe Botschaft aus einer Baustelle kommt

Sanierung Rund 1,1 Millionen Euro werden aktuell in die katholische Kirche in Lautern investiert.

Heubach-Lautern. „Sehr zufrieden“ zeigt sich Pfarrer Bernhard Weiß über den Sanierungsfortschritt an der katholischen Kirche Mariä Himmelfahrt in Lautern. Viele Punkte standen auf der Agenda für die Handwerker – viele sind bereits abgehakt.

Mit Fingerspitzengefühl und Sachverstand kümmern sich Spezialisten um das marode Gebälk

weiter

Anmelden zur verlässlichen Grundschule

Betreuung Angebot ab nächstem Schuljahr an allen Bopfinger Grundschulen. Wann die Anmeldefrist endet.

Bopfingen. Die Stadt Bopfingen bietet das Betreuungsangebot der „Verlässlichen Grundschule“ an allen Grundschulen an auch im nächsten Schuljahr an, wobei folgende Rahmenbedingungen gelten: Das Angebot beginnt an allen Schultagen um 7 Uhr und endet um 13 Uhr. Die Anmeldung ist verbindlich für das ganze Schuljahr, die Mindestgruppengröße

weiter
  • 373 Leser

Betreuung an Grundschule

Lauchheim. Die Deutschorden-Schule Lauchheim weist auf das Betreuungsangebot „Offener Ganztag/Randzeitenbetreuung“ für das Schuljahr 2020/2021 hin. Anmeldungen sind bei der Deutschorden-Schule erhältlich und können auch über die Homepage der Schule unter www.deutschorden-schule.de heruntergeladen werden. Nähere Auskünftig erteilt

weiter
  • 363 Leser
Kurz und bündig

Bopfinger Gemeinderat tagt

Bopfingen. Unter anderem um das Sanierungsverfahren „Stadtmitte Ost“ geht es in der öffentlichen Sitzung des Bopfinger Gemeinderats am Donnerstag, 28. Mai, ab 17 Uhr. Getagt wird erneut in der Stauferhalle.

weiter
  • 530 Leser

Kurz und bündig

Anmeldung für Betreuung

Westhausen. Die Ganztagesbetreuung ist ein gemeinsames Angebot der Gemeinde Westhausen und der Propsteischule, bei welchem den Kindern vor und/oder nach dem Unterricht eine Betreuung geboten wird. Alle Eltern, die zu Beginn des Schuljahres 2020/2021 das Betreuungsangebot „Ganztagesschule in Wahlform“ für ihr Kind

weiter

Neues Wohnen in Dirgenheim

Baugebiet Wo im Kirchheimer Teilort gebaut werden soll und wie viele Plätze erschlossen werden. Der Bundeszuschuss für die Breitbandversorgung in Jagstheim ist bewilligt.

Kirchheim am Ries

Zum ersten Mal seit der Corona-Krise tagte der Gemeinderat in Kirchheim jetzt wieder öffentlich. Dazu wurde in der Festhalle aufgestuhlt. Bürgermeister Willi Feige begrüßte viele an den Themen interessierte Bürger.

In Dirgenheim soll wieder gebaut werden. Dazu brachte der Gemeinderat Kirchheim den Bebauungsplan „Ortsabrundung

weiter

76 Menschen in Isolation

Corona Die Gemeinde Abtsgmünd zieht eine vorläufige Bilanz.

Abtsgmünd. Die Gemeinde Abtsgmünd veröffentlicht eine aktuelle Bilanz zur Corona-Lage in der Gemeinde. So wurde, Stand 12. Mai, in der Gesamtgemeinde für insgesamt 76 Menschen die 14-tägige häusliche Isolation angeordnet. Bei 17 von ihnen wurde eine positive Infektion mit dem neuartigen Coronavirus festgestellt, 59 waren dagegen Kontaktpersonen.

weiter
  • 725 Leser
Kurz und bündig

Laufen für den Kocherladen

Hüttlingen. Unter dem Motto „S’Muffigele rennt alloi“ steht der Spendenlauf 2020 in Hüttlingen am Samstag, 23. Mai. Jeder Läufer, Walker, Spaziergänger oder Radfahrer kann zwischen 16 und 19 Uhr eine der drei aufgestellten Spendenkisten ansteuern und eine Spende für den Aalener Tafel-Kocherladen einwerfen. Die Standorte sind das Kreuz am

weiter
  • 524 Leser
Kurz und bündig

Minigolf wieder geöffnet

Oberkochen. Der Minigolfplatz auf der Oberkochener Heide ist seit Christi Himmelfahrt wieder geöffnet. Es werden Getränke, kleine Speisen und Eis angeboten. Geöffnet ist der Platz samstags von 14 bis 21 Uhr und sonntags und freitags von 10 bis 21 Uhr.

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Stadtkapelle sagt Termine ab

Oberkochen. Nicht nur das diesjährige Jahreskonzert des Musikvereins Stadtkapelle Oberkochen konnte wegen Corona nicht stattfinden. Sondern der Musikverein sieht sich nun auch gezwungen, auch alle weiteren Termine abzusagen. „wir haben mit dieser entscheidung lange gewartet und hofften, dass die Situation anders verläuft“, teilt der Verein mit.

weiter
  • 192 Leser

Geburtstag ohne Feier

Umsonstladen Vor fünf Jahren gegründet, Termin für Neustart ungewiss.

Oberkochen. Vor genau fünf Jahren haben die Betreiberinnen und Betreiber den Oberkochener Umsonstladen in Betrieb genommen. Gerne wollten AWO, Lokale Agenda, evangelische und katholische Kirche in diesem Monat eine kleine Geburtstagsparty veranstalten, doch die Corona-Pandemie macht – wie bei vielen anderen Aktionen – solche Events unmöglich.

weiter
  • 295 Leser

Wo Oberkochens neues Herz schlägt

Infrastruktur Was innerhalb von 14 Monaten zwischen der katholischen Kirche Sankt Peter und Paul sowie der ehemaligen evangelischen Kirche – heute Stadtbibliothek – entstanden ist.

Oberkochen

Einen neuen Platz im Herzen der Innenstadt hat die Stadt Oberkochen innerhalb von 14 Monaten Bauzeit geschaffen. Die „Neue Mitte“ kann sich sehen lassen und ist seit dieser Woche für die Öffentlichkeit freigegeben. Innerhalb von weniger Tage schon ist sie zum Anziehungspunkt für kleine und große Besucher geworden.

weiter

Handbuch für Notfälle neu aufgelegt

IHK Broschüre informiert über das Vorgehen in Unternehmen, wenn der Chef unvorhergesehen ausfällt.

Heidenheim. Viele Unternehmen sind auf den Ausfall ihres Chefs oder ihrer Chefin nicht angemessen vorbereitet. Die IHK Ostwürttemberg stellt in einem neu aufgelegten Notfallhandbuch umfangreiche Checklisten zur Verfügung, damit Unternehmen auch bei Unfällen, Krankheiten oder beim Tod des Chefs weiterhin handlungsfähig bleiben.

Viele Unternehmer

weiter
  • 231 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Hans Wiedmann aus Aalen-Gobühl geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: einen schweren „Begger“

weiter
  • 393 Leser

Lexfirle und Schuaneschtl

Schwäbisch ist nicht gleich Schwäbisch: Das zeigt unserwöchentliches Ratespiel. Menschen in Lorch schwätzen zum Beispiel anders als etwa Menschen in Neuler.

Wissen Sie, was eine „Lexfirle“ ist? Hermann Wanner aus Ellwangen hat uns den schwäbischen Begriff geschickt. Seine Erklärung: „Hilfskraft – den Ausdruck hat früher

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

An diesem Freitag gibt es auf der Ostalb eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken. Es wird der wärmste, beziehungsweise sommerlichste Tag der Woche. Die Spitzenwerte liegen bei 22 bis 26 Grad. 22 Grad werden es in Neresheim, 23 in Bopfingen, 24 in Ellwangen, 25 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 26, örtlich auch 27 Grad.

weiter
  • 1044 Leser

Garten Tipps

Tomaten: Damit sich Ihre Tomatenpflanzen gut entwickeln, sollten Sie sie gleichmäßig wässern, rechtzeitig anbinden und die Seitentriebe in den Blattachseln regelmäßig ausbrechen. Eine Überdachung aus UV-stabilisierter Folie ist der beste Schutz vor Kraut- und Braunfäule, da die Pilzkrankheit sich nur auf feuchten Pflanzen ausbreiten kann.

Flieder:

weiter
  • 375 Leser
Ökumenischer Gottesdienst auf dem Schießwasen feiert Premiere

Christ sein, zusammen singen und beten, im Auto

Ellwangen. Mit einem ökumenischen Gottesdienst startete das Ellwanger Autokino auf dem Schießwasen. In Coronavirus-Zeiten, wo in den Kirchen noch Sicherheitsbestimmungen bei den Messen gelten, konnte man im Auto auch ohne Mundschutz teilnehmen.

Das neue Angebot wurde überaus gut angenommen. Rund 60 Autos fuhren an Christi Himmelfahrt auf das eingezäunte

weiter
  • 5
  • 1102 Leser
Buchtipp aus der Gmünder Stadtbibliothek

Der Zauberer Barbeutzebutz

Der Zauberer Barbeutzebutz plant einen Frühjahrsputz in seinem Schloss. Natürlich denkt er nicht im Traum daran, Besen und Schrubber in die Hand zu nehmen, schließlich ist er ein Zauberer. So entwickelt er selbst Zauberformeln und verursacht dabei ein heilloses Durcheinander. Das wunderbar frische Bilderbuch mit gereimten Texten des bekannten Kinderbuchautors

weiter
  • 367 Leser

Viele unternehmen am Vatertag einen Kurzausflug an den Bucher Stausee

Freizeit Bilderbuchwetter und Sonne pur lockte an Christi Himmelfahrt zahlreiche Besucher an den Bucher Stausee. Dort ließen es sich die Gäste an den geöffneten Kiosken bei einem kühlen Getränk oder leckeren Eis so richtig gut gehen. Baden war wegen der Corona-Vorgaben nicht möglich, Tretbootfahren hingegen schon. Das nutzten viele und machten

weiter

Auf Abstand nahe beim Gottesdienst am Aalbäumle

Religion Bei strahlendem Sonnenschein freute sich Pfarrerin Caroline Bender, auf dem Aalbäumle rund 100 Menschen zum Gottesdienst begrüßen zu können. Durch ihr fröhliches, punktgenaues und schwungvolles Spiel zeigten die Mitglieder des Posaunenchores Unterrombach unter Leitung von Heidrun Meiswinkel ihre Spielfreude nach etwa zehn Wochen Verzicht.

weiter
  • 4
  • 1014 Leser

Digitaler Frühschoppen

Feiertag Die Aalener Musikvereine schicken einen Gruß an alle Väter.

Aalen. Coronabedingt ist dieses Jahr vieles anders. Da der Vatertag nicht wie üblich gefeiert werden kann, verschicken die Musikvereine Aalens wieder – wie schon zum Muttertag – einen kleinen digitalen musikalischen Gruß. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Um 11 Uhr am Donnerstag wird auf der Homepage der Musikschule Aalen (www.aalen.de/musikschule)

weiter
  • 1135 Leser

Viel Sonnenschein am Vatertag

Die Spitzenwerte liegen bei 20 bis 24 Grad.

An Christi Himmelfahrt gibt es viel Sonnenschein bei maximal 20 bis 24 Grad. 20 Grad gibt es in Neresheim, 21 in Bopfingen, 22 in Ellwangen und 23 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden 24, örtlich auch 25 Grad erreicht. Noch etwas wärmer wird es am Freitag - bis zu 26, örtlich auch 27 Grad. Es wechseln sich Sonne und teils

weiter

Regionalsport (4)

Normannia: neun Spieler gehen

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia Gmünd verkleinert seinen Kader: Unter anderem geht Simon Fröhlich.

Insgesamt neun Abgänge stehen beim FC Normannia im Hinblick auf die kommende Saison fest – zwei Defensivspieler haben ihre Verträge verlängert: Patrick Lämmle und Lucas Schuckenböhmer.

25 Spieler waren zu üppig

Teammanager Stephan Fichter hatte sich bislang vor allem damit beschäftigt, für die kommende Verbandsligasaison die Stützen des

weiter
  • 1
  • 173 Leser

Die Senioren kicken nicht

Fußball Verband sagt Erdinger Meistercup und Seniorenfußball ab.

Seit 13 Jahren läuft der Erdinger- Meister-Cup als Fußball-Highlight für die Meister-Teams aus Württemberg beim WFV. Aufgrund der Corona-Pandemie und deren Auswirkungen mussten die vier Vorrundenturniere beim VfR Sersheim, beim TV Wolfschlugen, beim SV Aichstetten und beim VfL Mühlheim sowie das Finale beim TSV Jesingen jetzt abgesagt werden.

Außerdem

weiter
  • 466 Leser

FCN: neun Spieler gehen

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia Gmünd verkleinert seinen Kader: Unter anderem gehen Simon Fröhlich, Fabian Kolb und Ferhat Karaca.

Insgesamt neun Abgänge stehen beim FC Normannia im Hinblick auf die kommende Saison fest – zwei Defensivspieler haben ihre Verträge verlängert: Patrick Lämmle und Lucas Schuckenböhmer.

Der 25 Jahre alte Lämmle hatte lange mit Daniel Stölzel ein eingespieltes Innenverteidigerpaar gebildet, ist inzwischen aber mit Erfolg auf der Außenbahn

weiter
  • 140 Leser

Eine düstere Zukunft fürs Ringen?

Ringen Der Aalener Bundesligaringer Christian Fetzer fürchtet um die Zukunft seine Sportart – weil Ringkampfsport das Gegenteil von Abstand halten bedeutet.

Christian Fetzer hat es noch ganz gut: der Aalener Bundesligaringer kann sich in seiner eigenen „Fitnessgarage“ in Form halten und hat sogar gelegentlich eine private Ringermatte zur Verfügung. Aber er macht sich Sorgen um den Nachwuchs – weil das Ringen als Kontaktsportart im Moment keine gute Perspektive hat im Zeitalter der Corona-Abstandsgebote.

weiter
  • 5
  • 139 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Thema Hygiene

Dank Corona vergisst man heutzutage vieles, was ungeheuer wichtig ist für unser Leben und Überleben. Wasser ist eines unserer wichtigsten Lebensmittel. Doch wie gehen wir damit um und wie vergeuden wir es? Die Trockenheit und Wasserknappheit durch die Erderwärmung (durch uns verschuldet) werden immer gravierender. Wie viele Menschen haben gar kein

weiter
  • 3
  • 350 Leser
Lesermeinung

Der Schulsport wird vergessen

Thema Schulsport

Die Fußball-Bundesliga spielt, die 2. Bundesliga ebenso. Und nun auch die Basketball-Profis. Deutschland bekommt wieder Spitzensport serviert. Und: Seit einigen Tagen dürfen Individualsportarten im Freien auch von Breitensportler wieder ausgeübt werden. Schließlich: Ab dem 2. Juni, so sagen die Landesoberen, sollen auch in den Hallen,

weiter
  • 2
  • 317 Leser
Lesermeinung

Zu den Corona-Demos:

Man kann zu den Corona-Demos stehen wie man will. Eine Sache finde ich aber merkwürdig: Nachdem die Teilnehmer zunächst als „Spinner, Verschwörungstheoretiker, Linksextreme, Rechtsextreme, Coronaleugner“ und als das alles nichts half, als „antisemitisch“ betitelt wurden, obwohl die meisten Demos von ganz normalen Bürgern initiiert werden

weiter
Nutzt Angebote zur Information!

Zum Artikel „150 bei Corona Demonstration vor dem Rathaus vom 18. Mai

Wer immer noch glaubt, Covid-19 sei eine einfache Grippe, sollte sich die Bilder aus Brasilien, Norditalien und New York ins Gedächtnis rufen. Angst- und Panikmache? Das Recht auf Unversehrtheit ist ein Grundrecht. Die exponentielle Ausbreitung des Virus führt zahlenmäßig zu massiven Krankheitsfolgen. Nicht alle Betroffenen haben leichte Symptome.

weiter
  • 5
  • 335 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Schulterschluss für den Albaufstieg“ vom 18. Mai

Ich möchte auf einige Punkte eingehen, die im Artikel leider nur am Rande behandelt wurden. Einer davon ist der Radverkehr. Fahrrad-Pendler brauchen ganzjährig benutzbare Wege, das heißt asphaltiert und mit Winterdienst. Zwischen Unterkochen und Ebnat kommen dafür lediglich die Waldhäuser und die Ebnater Steige infrage, wobei erstere aufgrund ihrer

weiter
  • 2
  • 521 Leser

Themenwelten (2)

Mit großer Zuversicht durch die Krise

Händler, Gewerbetreibende und Dienstleister freuen sich, dass man nun wieder in vollem Umfang für die Kunden zur Verfügung stehen kann. Die Gemeinde Westhausen punktet darüber hinaus mit guter Infrastruktur und wohnlichem Charakter.

Westhausen. Caroline Momesso bringt es zum Ausdruck. „In Westhausen ist was los“, sagt die zweite Vorsitzende des Handels- und Gewerbevereins von Westhausen. Sie selbst war mit ihrem Schmuckgeschäft vom Lockdown betroffen. Doch wie in anderen Branchen auch ist bei solchen Situationen durchaus Kreativität gefragt.   

   In

weiter
  • 506 Leser

Viel wurde verschoben – nicht aufgehoben

In den vergangenen Jahren hat sich Bopfingen mit seinen vielen kulturellen Veranstaltungen ein Namen in der Region gemacht. Trotz Einschränkungen wird für die Zukunft weiter geplant und insbesondere auf die Ipfmesse muss nicht ganz verzichtet werden.

Bopfingen. Es ist keine Frage, der Lockdown wird auch in Bopfingen Spuren hinterlassen, da ist sich der Vorsitzende des Gewerbe- und Handelsvereins (GHV), Peter Altrichter, sicher. Auch wenn nun wieder weitere Lockerungen anstehen, wird es Einbußen in der Bopfinger Geschäftswelt geben, die sich weit in dieses Jahr ziehen werden. Durch Kurzarbeit

weiter
  • 2
  • 584 Leser