Artikel-Übersicht vom Samstag, 30. Mai 2020

anzeigen

Regional (7)

Auffahrunfall verursacht Stau auf der B29 bei Lorch

Lorch. Wie die Straßenverkehrszentrale am Samstagmorgen meldete, kam es auf der Bundesstraße 29 Aalen Richtung Stuttgart, zwischen der B297, Lorch-Ost und Lorch zu einem kleineren Unfall im Baustellenbereich. Wie ein Autofahrer meldet, stehen die Verkehrsteilnehmer im Stau. Die Unfallstelle konnte schnell geräumt werden. mbu/jk

weiter
  • 5
  • 3379 Leser

Wie Essingen gegen Motorradlärm vorgehen will

Verkehr Die Landesstraße 1165 von Essingen nach Lauterburg ist eine beliebte Motorradstrecke. Das sorgt für Krach im Ortskern. Die Gemeinde ist nun Mitglied einer Initiative

Essingen

Lautes Motorenbrüllen. Wusch, ein Kraftrad rast auf der Landesstraße 1165 von Essingen in Richtung Lauterburg. Wusch, noch eines folgt. „Viele Fahrer geben auf dieser Strecke Vollgas. Das hört man durch den ganzen Ort“, sagt Bürgermeister Wolfgang Hofer. Die Gemeinde hat daher dem Motorradkrach den Kampf angesagt

weiter

Frage der Woche: Was haben Sie in den Pfingstferien vor?

Wir haben Passanten gefragt, wie sie die Feiertage und Ferien mit Corona-Einschränkungen verbringen – und ob für sie der christliche Ursprung eine Rolle spielt.

Die Pfingstferien sind da! Doch wenn dieses Jahr überhaupt gereist wird, dann verstärkt in der Region und im eigenen Land. Oder wird überhaupt verreist? Angebote wie die Autokinos in Gmünd und Ellwangen bieten bereits eine kleine Abwechslung im Corona-Alltag und mit den weiteren Lockerungen der Regelungen lassen sich immer mehr Freizeitaktivitäten

weiter
  • 152 Leser

Heiraten in Corona-Zeiten: wenn sich keiner mehr traut

Corona-Verordnung Die neuen Lockerungen sorgen für Unsicherheit. Großes Fragezeichen zu Feiern, Trauung und für Gastronomen.

Aalen

100, 20 oder doch 99? Die neuen Corona-Lockerungen zu privaten Veranstaltungen haben für ordentlich Verwirrung gesorgt – vor allem beim Thema Hochzeit. Vor knapp einer Woche keimte die Hoffnung, dass wie angekündigt ab Juni Familienfeste mit bis zu 100 Personen gefeiert werden können. Am Dienstagabend brachte die Personenregel, die nicht

weiter
  • 5
  • 591 Leser
Kurz und bündig

Corona-Kundgebung vor dem Rathaus

Aalen. An diesem Samstag, 30. Mai, gibt es wieder eine sogenannte Corona-Kundgebung um 15 Uhr vor dem Rathaus. Geplant ist ein Redebeitrag des Allgemeinmediziners Dr. Jens Edrich (Heidenheim): „Warum Grundrechtseinschränkungen, Kontaktsperren und Lockdown keine Lösung des Coronaproblems sind, und wie wir jenen wirksam entgegentreten

weiter
  • 3
  • 2272 Leser
Guten Morgen

Der gerettete Mädelsabend

Andrea Trajanoska über unerwartete Planänderungen

Corona hat dieses Jahr einiges durchgewirbelt. Auch den einen bestimmten Mädelsabend in meinem Kalender. Denn es geht um ein bestimmtes TV-Ereignis. Jedes Jahr Mitte Mai. Lassen eine Freundin und ich nie aus. Und dann soll das Ereignis erstmals ausfallen – doch gibt es ein Alternativ-Programm. Perfekt für den Mädelsabend, den wir uns nicht

weiter
  • 615 Leser

Überregional (86)

„Corona als Gelegenheit“

Die Pandemie hat die städtische Mobilität verändert. Sie könnte aber auch eine Chance für neue Verkehrsroutinen sein.
Wie bewegen sich Städter? Mit dieser Frage hat sich die Denkfabrik Agora Verkehrswende in einem neuen Vergleich von 35 Städten beschäftigt. Agora-Verkehrsforscherin Anne Klein-Hitpaß erklärt, wie urbane Mobilität gestaltet wird, wie die Verkehrswende gelingt und was Corona verändert hat. Wie unterscheidet sich die Mobilität in Metropolen wie weiter
  • 5
  • 469 Leser
Interview Armin Laschet

„Die Regeln müssen beibehalten werden“

Ich bin für ein tastendes Öffnen in der Coronakrise, sagt der NRW-Ministerpräsident. Ein Gespräch über geschlossene Grenzen, den Kampf um den CDU-Vorsitz und den Zustand der EU.
Wenn das Kabinett in der kommenden Woche über die Aufhebung der allgemeinen Reisewarnung entscheidet, hat das auf die Urlaubsplanung von Armin Laschet keine Auswirkungen. Der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen wird seine Ferien, wie schon häufig, am Bodensee verbringen und hofft, dort etwas zur Ruhe zu kommen. Auslandsreisen sieht er dagegen weiter
  • 451 Leser

„Egoistisch, verletzend“

Bischof Gebhard Fürst kritisiert Corona-Demonstranten.
Der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Gebhard Fürst, hat die Teilnehmer an Demonstrationen gegen Freiheitsbeschränkungen in der Corona-Krise kritisiert. Sie stellten ihr Bedürfnis nach Freiheit über den Schutz der besonders schwachen und verletzlichen Menschen. „Das ist nicht nur unsolidarisch, sondern geradezu egoistisch und im höchsten weiter
  • 5
  • 237 Leser

„Müssen uns belohnen“

FC-Trainer Frank Schmidt fordert mehr Konsequenz vor dem Tor.
Der 1. FC Heidenheim will den Druck auf den Hamburger SV und den VfB Stuttgart erhöhen. Mit einem Sieg am Sonntag gegen Erzgebirge Aue (13.30 Uhr/Sky) könnte der Viertplatzierte der 2. Fußball-Bundesliga bei einem Ausrutscher des HSV auf den Relegationsplatz vorrücken. Nach dem 0:0 gegen St. Pauli forderte Trainer Frank Schmidt einen besseren Auftritt weiter
  • 332 Leser

„Soforthilfe“ nach elfeinhalb Wochen

Karliczeks Nothilfen für Studierende sorgen für Kritik. Für die Grünen ist sie die „Trödelministerin“, die SPD wirft ihr Wortbruch vor. Nicht einmal die eigene Parteijugend unterstützt sie.
Das Geld steht schon seit Wochen bereit: 100 Millionen Euro an Überbrückungshilfen will die Bundesregierung Studierenden zur Verfügung stellen. Geflossen ist jedoch noch kein Cent. Frühestens ab 8. Juni kann das Geld beantragt werden – mehr als elf Wochen nach der Schließung von Restaurants und Bars. „Den Titel der Trödelministerin weiter
  • 474 Leser
2. Fußball-Bundesliga

2. Liga Rückschlag für Darmstadt 98

Darmstadt 98 ist bei seinem Angriff Richtung Aufstiegsplätze der 2. Fußball-Bundesliga ins Straucheln geraten. Die Hessen spielten am Freitagabend gegen die SpVgg Greuther Fürth 1:1 (0:0). Der SSV Jahn Regensburg kam beim abstiegsbedrohten VfL Osnabrück nach einer 2:0-Führung nur zu einem 2:2 (2:0). Für Regensburg ist es bereits das vierte weiter
  • 307 Leser

AfD Richter lehnen Eilantrag ab

Die Abwahl des AfD-Abgeordneten Stephan Brandner vom Vorsitz des Rechtsausschusses des Bundestags wirft für das Bundesverfassungsgericht Fragen auf. Es bedürfe genauerer Prüfung, ob die Fraktion in ihren Rechten beeinträchtigt sei, teilte das Gericht am Freitag mit. Einen Eilantrag lehnten die Karlsruher Richter aber ab. Damit wollte die Bundestags-AfD weiter
  • 398 Leser

Anklage nach tödlichem Faustschlag

Der Prozess um den Angriff auf einen Augsburger Feuerwehrmann kommt ins Rollen.
Der Fall sorgte für Entsetzen, Feuerwehrleute trauerten öffentlich, selbst das Bundesverfassungsgericht war schon involviert: Ein halbes Jahr nach dem tödlichen Schlag gegen einen 49-Jährigen in Augsburg hat die Staatsanwaltschaft drei junge Männer angeklagt. Gegen vier weitere Beschuldigte wird das Verfahren eingestellt, wie die Behörde in Augsburg weiter
  • 308 Leser

Auf schnellen Sohlen

Nico Russ startet mit seinen selbst entwickelten Laufschuhen durch. Die sollen nachhaltig sein und Sportlern einen gesunden Laufstil ermöglichen.
Nico Ruß läuft leidenschaftlich gerne. Sein wöchentliches Trainingspensum für Halbmarathon und Expeditionsläufe beträgt rund 80 Kilometer – immer mit dem Ziel: das Beste, was geht. Sein Anspruch an gute Laufschuhe ist ebenso hoch wie der Verschleiß. Ein guter Sportschuh hat eine Laufleistung von 400 bis 600 Kilometer. „Dann sind die weiter
  • 550 Leser

Ausbildung geht trotz Krise weiter

Die Branche beklagt einen Mangel an Fachkräften. 19 000 Lehrstellen sind unbesetzt.
Deutschlands Maschinenbauer wollen auch in der Corona-Krise überwiegend an ihren Ausbildungsplänen festhalten. Laut einer Umfrage des Branchenverbandes VDMA unter gut 600 Mitgliedsfirmen planen 68 Prozent der Unternehmen mit künftig genauso vielen gewerblich-technischen Ausbildungsplätzen wie vor der Pandemie. 20 Prozent rechnen mit einem Rückgang, weiter
  • 490 Leser
Coronavirus BW aktuell

Bäder sollen Daten erfassen

Von 6. Juni an darf geschwommen und sauniert werden. Dampfbäder bleiben aber geschlossen.
Die Bäder-Öffnungserlaubnis zum 6. Juni gilt für alle Schwimmanlagen und Saunen mit Ausnahme von Warm- und Dampfbädern. Das hat ein Sprecher des Sozialministeriums dieser Zeitung gesagt. Nach Pfingsten will die Regierung eine Verordnung veröffentlichen, die die Bedingungen des Badebetriebs regelt. Die Corona-Lenkungsgruppe hatte zuletzt ein Bäderkonzept weiter
  • 214 Leser

Bayern weiter ohne Thiago

Bundesliga-Tabellenführer Bayern München muss im Heimspiel am Samstag gegen Düsseldorf (18.30 Uhr/Sky) weiter auf Mittelfeld-Ass Thiago verzichten. Der Spanier hat nach wie vor Adduktorenprobleme. Foto: Manu Fernandez/dpa weiter
  • 240 Leser
Bodensee

Bodensee Nur mit Masken auf die Schiffe

Zumindest Teile der Weißen Flotte sind über Pfingsten auf dem Bodensee unterwegs. Wegen der Corona-Einschränkungen sind die Angebote der Schifffahrtsunternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aber noch reduziert. Auf den deutschen Schiffen wurde die Zahl der Passagiere nicht reduziert, aber auf den Schiffen gilt Maskenpflicht und es weiter
  • 171 Leser
Tischtennis

Boll hat wieder ein Ziel vor Augen

Timo Boll freut sich , nach über zwei Monaten wieder einen Tischtennis-Wettkampf bestreiten zu können. Sein Verein Borussia Düsseldorf veranstaltet ab Montag das Düsseldorf Masters als erstes großes Turnier nach der coronabedingten Zwangspause. „Es ist schön, endlich wieder ein Ziel vor Augen zu haben und nicht mehr ins Nichts zu trainieren“, weiter
  • 436 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

Brüssel winkt mit Garantien

Um in der Corona-Krise eine Pleitewelle zu verhindern und Jobs zu sichern, will die EU-Kommission mit Hilfe öffentlicher Garantien Kapital für Unternehmen mobilisieren. Allein in diesem Jahr werde der Bedarf auf 720 Mrd. EUR geschätzt, sagte Vizepräsidentin Margrethe Vestager. Helfen soll ein „Solvenz-Instrument“ bei der Europäischen weiter
  • 471 Leser

Bundeswehr Militärrabbiner kehren zurück

Mit einem historischen Beschluss hat der Bundestag den Weg für die Wiedereinführung von Militärrabbinern in der deutschen Armee freigemacht. Einstimmig beschloss das Parlament am Donnerstagabend ein Gesetz zur Wiedereinführung einer jüdischen Militärseelsorge. Erstmals seit rund 100 Jahren könnten damit noch in diesem Jahr wieder Militärrabbiner weiter
  • 169 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Freitag ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 34 708 gestiegen. Das waren 66 mehr als am Vortag, teilte das Sozialministerium in Stuttgart mit (Stand: 16 Uhr). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg um 6 auf 1749. Etwa 31 721 Menschen sind von weiter
Leitartikel André Bochow zu Kindern in der Krise

Corona-Generation

Am Montag ist Kindertag. Aber über Kinder wird derzeit sowieso viel geredet. Staunend schaut das Publikum auf einen Streit über die Corona-Ansteckungsgefahr, die von Kindern ausgeht oder nicht ausgeht. Damit einher geht die Forderung, Schulen und Kitas zu öffnen, die vom Bundespräsidenten unterstützt wird. Immer lauter wird die Warnung vor häuslicher weiter
  • 5
  • 573 Leser
Klick mal rein

Corona-Zahlen überblicken

Die Entwicklung der weltweiten Infektion mit dem Coronavirus kann in einem neuen Dashboard beobachtet werden. Ziemlich bunt kommt die Seite des Geoinformatikers Joe Thunyathep Santhanavanich von der Hochschule für Technik Stuttgart (HFT) daher. Er arbeitet daran, geografische und räumliche Daten mit anderen Daten zu verarbeiten und bildlich darzustellen. weiter
  • 180 Leser

Demos gegen Kaufprämie

Zu Demonstrationen und Aktionen gegen eine Kaufprämie für Autos hat das Bündnis Sand im Getriebe aufgerufen. Mehrere tausend Teilnehmer protestierten gegen die entsprechenden Pläne der Regierung. Euroraum: Inflation sinkt Die Inflation im Euroraum ist weiter auf dem Rückzug. Laut Eurostat lagen die Verbraucherpreise im Mai 0,1 Prozent höher als weiter
  • 225 Leser
Sprache

Den Schwaben aufs Maul geschaut

Forschung beschäftigt sich mit den Dialekten im Kreis Rottweil. Ältere und Jüngere werden interviewt.
Gefühlt sterben die Dialekte im Land aus. Viele Kinder bekommen spätestens im Kindergarten beigebracht, Hochdeutsch zu sprechen. Ob das tatsächlich so ist und wie sich die Dialekte im Kreis Rottweil im Laufe von zwei Generationen verändert haben, das untersucht ein Forschungs- und Veröffentlichungsprojekt. Der Kreis Rottweil arbeitet dabei mit weiter
  • 160 Leser
Querpass

Der „Lambo“ ist bezahlt

Ein protzender Fußball-Vater? Hatten wir so auch noch nicht. Normalerweise lassen sich die Fußball-Profis selbst beim Verzehr goldener Steaks oder Tummeln auf Yachten ablichten. Die Aufnahmen sind in aller Regel peinlich. Was die hochbezahlten Kicker natürlich anders sehen. Schließlich sorgen die Posts in den sozialen Medien für tausendfache Klicks. weiter
  • 5
  • 559 Leser

Der größte Börsengang

Die Kaffeeholding JDE Peet's hat bei Europas bislang größtem Börsengang in diesem Jahr rund 2,3 Mrd. EUR eingesammelt. Der Ausgabepreis wurde auf 31,50 EUR je Aktie festgelegt. Die von der deutschen Milliardärsfamilie Reimann beherrschte JDE Peet's wird mit 15,6 Mrd. EUR bewertet. Produktion schrumpft Die Industrieproduktion in Japan ist im April weiter
  • 447 Leser

Der Schöpfer der Reichstagskuppel wird 85

Die gläserne Reichstagskuppel und die Londoner Millennium Bridge sind die wohl bekanntesten Werke von Sir Norman Foster. Am 1. Juni wird der britische Architekt der Superlative 85 Jahre alt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gratulierte ihm schon am Freitag und dankte Foster für seine Arbeit: „Mit Ihrer unvergleichbaren Handschrift haben weiter
  • 373 Leser
Fußball-Geschichte

Die Idee entstand an einer Londoner Ampel

Vor genau 50 Jahren zückte der Mannheimer Schiedsrichter Kurt Tschenscher die erste Karte im Sport. Die Idee hatte sein Stuttgarter Kollege Rudolf Kreitlein. Zeitgleich kam der Vorschlag zum Elfmeterschießen.
Am Ende des 19. Jahrhunderts setzten der Schwabe Gottlieb Daimler und der Badener Carl Benz mit ihren Patenten auf Verbrennungsmotoren entscheidende Impulse für den Automobilbau. Daraus entstand ein PKW-Hersteller, dessen Stern bis heute leuchtet. Ein ähnliches schwäbisch-badisches Phänomen gibt es auch im Fußball. Der Mannheimer Schiedsrichter weiter
  • 604 Leser

Die Landarztquote kommt 2021

Wissenschaftsministerin Bauer setzt aber stark auf freiwillige Angebote.
In Baden-Württemberg sollen in der Humanmedizin 2021 erstmals 75 Studienplätze im Wege einer Landarztquote vergeben werden. Das geht aus einem Eckpunktepapier von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) für die nächste Kabinettssitzung hervor, das der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Damit können auch nach herkömmlichen Kriterien chancenlose weiter
  • 452 Leser

E-Offensive in China

Der Konzern erhöht Anteil an einem Kleinwagenhersteller.
Der Volkswagen-Konzern erhöht seinen Anteil am Elektro-Joint-Venture JAC Volkswagen in China. Dazu kauft er der JAC-Mutter, der staatlichen JAG, für 1,5 Mrd. EUR die Hälfte der Anteile ab. Am Donnerstag war schon der Einstieg des Konzerns in den chinesischen Batteriehersteller Gotion High-Tech für 0,5 Mrd. EUR bekannt geworden. „Zusammen weiter
  • 198 Leser
Kommentar Roland Muschel zum Ausbau der Ärzteausbildung

Ein Ziel, zwei Wege

Landärzte werden auch im Südwesten händeringend gesucht. Die derzeitige Altersstruktur und Entwicklungen wie der Trend zur Teilzeitarbeit bei Jüngeren werden die Lage verschärfen. Die Medizin, die Grün-Schwarz wählt, um das Problem zu kurieren, ist eine sehr spezielle Mixtur: Die Koalition setzt auf zusätzliche Studienplätze, im Detail aber weiter
  • 384 Leser

Eine Ikone Hollywoods wird 90

Clint Eastwood denkt auch im hohen Alter nicht ans Aufhören. Zumindest als Regisseur will er weiterdrehen.
Auf seinen 90. Geburtstag angesprochen, wehrt Clint Eastwood im US-Fernsehen mit wenigen Worten ab. „Ich denke nicht darüber nach“, druckste der Oscar-Preisträger in der Talkshow von Ellen DeGeneres im vorigen Dezember herum. Diesen Sonntag steht nun das runde Jubiläum an, das der Hollywood-Star wohl am liebsten vergessen möchte. „Er weiter
  • 473 Leser

Es will einfach nicht regnen

Der Frühling 2020 ist offenbar deutlich zu warm ausgefallen. Kurz vor Veröffentlichung der vorläufigen Auswertung der Messstationen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zeichnet sich ab, dass die Temperatur zwischen März und Mai etwa 1,5 Grad über der Vergleichsperiode liegen dürfte. Zudem handele es sich um ein extrem sonniges Frühjahr, so ein weiter

EU verteidigt Lufthansa-Auflagen

Margrethe Vestager , Vizepräsidentin der EU-Kommission, hat ihre Forderung nach Auflagen für das Lufthansa-Rettungspaket verteidigt. Es gehe darum, Wettbewerbsverzerrungen zu verhindern. Foto: Olivier Matthys/AP Pool/dpa weiter
  • 493 Leser

EU zahlt deutschen Bauern 6,8 Milliarden Euro

Die EU hat im Haushaltsjahr 2019 rund 6,7 Mrd. EUR an Agrarsubventionen nach Deutschland überwiesen. Insgesamt bekamen 322 000 Empfänger hierzulande Geld aus Brüssel, wie aus Daten der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hervorgeht. Auf der Liste stehen unter anderem Gemeinden, Landkreise, Behörden, Verbände und Unternehmen. weiter
  • 469 Leser

Fall Lübcke Polizei-Dokument gefunden

Im Mordfall Lübcke haben Ermittler bei dem mitangeklagten Markus H. ein vertrauliches Polizeidokument zu Terrorfahndung gefunden. Dabei handelt es sich um ein abfotografiertes Papier der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung, das als „Verschlusssache – nur für den Dienstgebrauch“ eingestuft war, berichtete der „Spiegel“. weiter
  • 435 Leser

Filmfestival 100 Beiträge zehn Tage auf Youtube

Zahlreiche wegen der Corona-Pandemie abgesagte Filmfestivals präsentieren nun gemeinsam ein virtuelles Filmfestival. Bei „We Are One“ sollen ab diesem Freitag 10 Tage lang mehr als 100 Filme kostenlos via Youtube zu sehen sein, teilten die Veranstalter mit. Organisiert wurde das Online-Event von den Organisatoren des New Yorker Tribeca weiter
  • 359 Leser

Flugreisen abgesagt

Veranstalter beklagen Unklarheit über Reisewarnung.
Angesichts der Ungewissheit über die Aufhebung der Reisewarnung haben erste Veranstalter den Stopp von Flugreisen verlängert. Schauinsland-Reisen sagte alle Flugreisen bis 26. Juni ab. Bislang habe die Bundesregierung offen gelassen, ob, für welche Länder und unter welchen Bedingungen die weltweite Reisewarnung ab dem 15. Juni 2020 aufgehoben werden weiter
  • 207 Leser

Fraport Flugangebot wächst wieder

Am Frankfurter Flughafen wächst langsam wieder das Angebot von Flügen. Nach dem fast vollständigen Rückgang in der Corona-Krise sollen in der ersten Juni-Woche bereits wieder 45 Ziele in Europa und 28 außerhalb des Kontinents angeflogen werden, wie aus einem am Freitag veröffentlichten Flugplan des Betreibers Fraport hervorgeht. Das entspricht weiter
  • 467 Leser

Freiburg weiter sieglos

Jungstar Havertz trifft wieder für Bayer Leverkusen.
Dank einer weiteren Bestmarke von Kai Havertz hat Bayer 04 Leverkusen im Rennen um die Champions-League-Plätze auf den Erfolgskurs zurückgefunden. Mit seinem fünften Treffer seit Wiederbeginn der Fußball-Bundesliga sorgte der Nationalspieler am Freitagabend in der 54. Minute für den mühsamen 1:0 (0:0)-Erfolg der Werkself beim SC Freiburg. weiter
  • 273 Leser

Gefangen in der Zeitschleife

Unter den Serien-Highlights bei Netflix und Co. gibt es im Juni unter anderem die Abschluss-Staffeln zweier Kultserien.
Das Geschäft mit dem Fußball, eine Bestsellerverfilmung und das Ende zweier Kultserien: Wir stellen die interessantesten Neuerscheinungen vor, die im Juni bei Netflix und Co. starten. Tote Mädchen lügen nicht Nur wenige Netflix-Serien haben für so viel Ärger gesorgt wie diese: Die Story um heikle Themen wie Mobbing, Depressionen und sexuellen weiter
  • 357 Leser

GEW: Zu wenige Lehrer für Öffnung

Gewerkschaft bezweifelt, dass sich der Plan der Landesregierung für Grundschulen umsetzen lässt.
Die Gewerkschaft GEW glaubt nicht an die von der Landesregierung angekündigte vollständige Öffnung der Grundschulen bis Ende Juni. Dafür gebe es nicht genug Lehrer, sagte GEW-Landeschefin Doro Moritz. „Wie soll die komplette Öffnung der Grundschulen mit 70 Prozent der Lehrkräfte funktionieren?“ Moritz bezog sich auf den Anteil der weiter
  • 196 Leser
Bucks heile Welt

Gieß-Kultur

„Garten- und Balkonpflanzen erhalten in Zeiten des Homeoffice mehr Aufmerksamkeit.“ Das ist doch mal eine gute Nachricht. Danke, Berliner Wasserbetriebe! Und wir dachten schon, der erhöhte Wasserverbrauch sei in erster Linie darauf zurückzuführen, dass Videokonferenzen serienweise in die Hose gehen und Druck auf wirklich gar allen Leitungen weiter
  • 397 Leser

Großauftrag aus Frankreich

Der Windanlagenbauer Siemens Gamesa mit Sitz im spanischen Bilbao hat einen Großauftrag über die Lieferung von 62 Windturbinen in Frankreich erhalten. Das Gesamtvolumen beläuft sich auf 950 Mio. EUR. Foto: Bernd Wüstneck/dpa weiter
  • 469 Leser

Heidelberg kreist am Neckar Liegezonen ein

Damit auf der oft belebten Neckarwiese in Heidelberg zu Pfingsten Ordnung herrscht, hat die Stadt darauf Kreise ziehen lassen. So sollen sich die Gruppen mit dem nötigen Corona-Abstand aufhalten können. Die weiße Farbe verschwindet mit der Zeit, heißt es. In einen Kreis darf man sich allein oder mit Menschen aus dem eigenen Haushalt und maximal weiter
  • 264 Leser

Hinterhalt Stein-Attacke auf Polizei

Eine heftige Stein-Attacke gegen Feuerwehrleute und Polizisten hat in Hessen Entsetzen ausgelöst. Die Einsatzkräfte waren in Dietzenbach im Kreis Offenbach vermutlich in einen Hinterhalt gelockt und dann attackiert worden. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Laut Landesinnenminister Peter Beuth (CDU) könnte der Angriff mit einer größeren weiter
  • 460 Leser

Höherer Verdienst

Beschäftigte mit Tarifvertrag haben im ersten Quartal im Schnitt 3,2 Prozent mehr Verdienst gehabt als im ersten Quartal. Vor allem die Verdienste von Beamten und Angestellten im öffentlichen Dienst der Länder legte zu. Urlaub ohne Quarantäne Reisende aus 29 Staaten werden ab 15. Juni ohne Quarantäne nach Griechenland reisen können. Die weiter
  • 414 Leser

Im Schnitt zehn Prozent Dispozinsen

Die Bürgerbewegung Finanzwende kritisiert, dass für die Überziehung des Girokontos viel zu hohe Kosten anfallen.
Werden hohe und überhöhte Zinsen für die Überziehung des Guthabens auf dem Girokonto für viele Menschen in Zeiten von Kurzarbeit und steigender Arbeitslosigkeit zu einem Problem? Die bankenkritische Bürgerbewegung Finanzwende befürchtet dies. In einer Analyse der Finanzberatung FMH im Auftrag der Organisation zeigt sich, dass Banken, Volksbanken weiter
  • 458 Leser

Italien Wirtschaft bricht dramatisch ein

Die Wirtschaftsleistung (BIP) Italiens in den ersten drei Monaten des Jahres 2020 ist um 5,3 Prozent niedriger als im vierten Quartal 2019. In einer ersten Schätzung war ein etwas geringerer Rückgang um 4,7 Prozent ermittelt worden. Fachleute befürchten, dass der Wachstumseinbruch im zweiten Quartal noch wesentlich heftiger ausfällt, weil die Maßnahmen weiter
  • 216 Leser

Jugendarbeit Neustart mit Auflagen

Die Kinder- und Jugendarbeit in Baden-Württemberg kann am 2. Juni eingeschränkt wieder beginnen. Möglich sind Veranstaltungen mit maximal 15 Menschen, teilte Sozialminister Manne Lucha (Grüne) am Freitag mit. Persönlicher Kontakt sei wichtig, um Jugendliche bei der Bewältigung ihres Alltags zu unterstützen. Es gehe um Termine in Anlauf- und Beratungsstellen weiter
Corona-Krise

Kein Weg in die Schweiz

Der Fotograf Daniel Biber hat die Grenzsperren zum Infektionsschutz mit der Kamera dokumentiert und an den Betonblöcken traurige Menschen getroffen.
Das hat mich schockiert, wie hart die Grenze geworden ist.“ Daniel Biber wohnt in Hilzingen (Kreis Konstanz), sehr nah an der Schweizer Grenze. Er betreibt dort ein Fahrrad-Geschäft und ist Fotograf. Mit seiner Kamera hat er acht Wochen lang die Sperren an der deutsch-schweizerischen Grenze dokumentiert, die zum Schutz vor dem Coronavirus errichtet weiter

Killt Corona den Heimvorteil?

27 Spiele seit dem Restart, nur fünfmal gewann der Gastgeber: Ohne Zuschauer laufen die Spiele offenbar anders.
Borussia Dortmund ohne die berüchtigte Gelbe Wand? „Für uns ist es definitiv ein Nachteil, ohne Zuschauer zu Hause zu spielen“, sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc. Auf die Südtribüne zu spielen, „löst bei uns was aus, und es löst auch beim Gegner etwas aus. Das fehlt.“ Augsburgs Coach Heiko Herrlich sekundierte nach dem weiter
  • 447 Leser
Coronavirus Deutschland

Konsumlaune im Keller

Der private Verbrauch schwächelt. Grund sind sinkende Einkommen und Kontaktbeschränkungen. Dies dürfte für den Rest des Jahres nicht anders werden.
Anfangs litten Fahrradläden unter Corona. Aber längst hat sich das Blatt gedreht. Sie verkaufen massenweise neue Räder und werden von Serviceaufträgen überrollt. Seit März wurde so viel umgesetzt wie selten zuvor. Freilich: Diese Branche ist eine Ausnahme. Im April sind die Umsätze des Einzelhandels um 6,5 Prozent geschrumpft, im Mai dürfte weiter
  • 491 Leser
Staatstheater

Konzerte trotz Corona

Cornelius Meister hat ein Programm mit 30 Veranstaltungen aufgelegt und dirigiert auch Beethoven.
Cornelius Meister hat gefühlt keine Sekunde lang den Klavierdeckel zugeklappt oder den Dirigentenstab weggelegt. Corona-Krise? Der Stuttgarter Generalmusikdirektor gab sich im Shutdown nicht geschlagen, war gleich einer der Ersten, die im März mit der „Ode an die Freude“ verbrüdernde Balkonkonzerte initiierte. Der 40-Jährige muss jede weiter
  • 329 Leser

Kostendruck fördert einförmigen Bau

Baugrund ist extrem teuer geworden. Die Folge sind maximal optimierte Gebäude.
In ganz Deutschland versprechen Stadtplaner bei Neubauprojekten „attraktive Quartiere“ und „innovative Konzepte“ – und ebenso einförmig wie die Werbesprüche sind die Ergebnisse: Es dominiert der Quader mit Flachdach. Die Gründe der gebauten Ödnis sind vielfältig, wie Fachleute sagen. Wirtschaftliche Interessen der weiter
  • 477 Leser

Krawall der Taxifahrer

In Honduras protestieren Taxifahrer gegen die Corona-Beschränkungen und verlangen finanzielle Hilfe von der Regierung. Nach Krawallen in Tegucigalpa beschlagnahmen Polizisten eines der Fahrzeuge. Foto: Orlando Sierra/afp weiter
  • 393 Leser
Grün-Schwarz einig

Land erlaubt Privatfeiern mit höchstens 99 Personen

Grün-Schwarz einigt sich in Streitfrage. Der Bundespräsident warnt vor Leichtsinn wegen gesunkener Infektionszahlen.
Private Feiern wie Hochzeiten, Taufen oder Geburtstage können in Baden-Württemberg ab 9. Juni wieder in öffentlich angemieteten Räumen gefeiert werden. Bis zu 99 Personen sind erlaubt. Bei Feiern zuhause ist die Zahl auf 20 Gäste aus verschiedenen Hausständen begrenzt. Bei Familienmitgliedern gelten keine Begrenzungen. Darauf haben sich weiter
  • 465 Leser

Lateinamerika Uno befürchtet Hungersnot

Durch die Corona-Pandemie könnten in Lateinamerika laut den Vereinten Nationen bis zu 14 Millionen Menschen von Hunger bedroht sein. In neuen Prognosen geht das Welternährungsprogramm davon aus, dass sich die Zahl von derzeit 3,4 Millionen Betroffenen in elf Ländern (2019) um 10 Millionen steigen wird. Betroffen seien unter anderem Bolivien, Kolumbien, weiter
  • 431 Leser

Laudamotion Airline hat kein Geld für Gehälter

Die mehr als 200 Piloten und Flugbegleiter der österreichischen Airline Laudamotion an den deutschen Standorten Stuttgart und Düsseldorf müssen weiter um ihr Mai-Gehalt bangen. Die Ryanair-Tochter teilte den Mitarbeitern mit, man habe nicht die nötigen Mittel und wolle das Gehalt nachzahlen. Das Unternehmen habe in den vergangenen zwei Jahren etwa weiter
  • 476 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Kostja Ullmann Der Schauspieler rät von Sex im Auto ab. „So was macht man nur einmal im Leben“, sagte er in einem Interview anlässlich seines 36. Geburtstag an diesem Samstag. Er selbst habe es ausprobiert. „Es war verdammt kalt und unglaublich unbequem.“ Er könne es daher nicht weiterempfehlen, „vor allem, wenn man weiter

Looping mit Maske

Die großen Freizeitparks im Südwesten haben zum ersten Öffnungstag eine positive Bilanz gezogen. Die Besucher hätten die Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten, sagte der Chef des Europa-Parks in Rust, Roland Mack. Die Freizeitparks Tripsdrill in Cleebronn und Ravensburger Spieleland in Meckenbeuren bestätigten das. Die Freizeitparks hatten am weiter
  • 195 Leser

Lufthansa Vestager rechtfertigt sich

Die EU-Kommission hat ihre Forderung nach Auflagen für das Lufthansa-Rettungspaket der Bundesregierung verteidigt. Es gehe nicht darum, zusätzliche Hindernisse zu schaffen, sondern darum, Wettbewerbsverzerrungen zu verhindern, sagte Vizepräsidentin Margrethe Vestager. Die Bundesregierung will die Lufthansa mit einem 9 Mrd. EUR umfassenden Hilfspaket weiter
  • 245 Leser
VfB Stuttgart

Matarazzo-Team will weitere Psycho-Pluspunkte sammeln

Der Last-Minute-Sieg gegen den HSV sorgt für große Emotionen beim Zweitligisten. Mit neuem Schwung geht es nun zu Dynamo Dresden.
Es waren Szenen, die haften bleiben und in Summe womöglich ein Schlüsselerlebnis auf dem Weg zum Bundesliga-Aufstieg geschaffen haben. Als Gonzalo Castro am späten Donnerstagabend in der Nachspielzeit den 3:2-Siegtreffer gegen den Hamburger SV erzielte, riss sich der Torschütze das Trikot vom Leib. Torhüter Gregor Kobel schrie seine Freude heraus. weiter
  • 545 Leser

Mehr Ärzte fürs Land

Wissenschaftsministerin Bauer legt Eckpunkte für den Ausbau der Medizin-Studienplätze vor. Landarztquote kommt 2021.
Mit einem Maßnahmenpaket, in dessen Zentrum der Ausbau der Studienplätze in Humanmedizin steht, will die grün-schwarze Landesregierung die medizinische Versorgung im ländlichen Raum stärken. Der Ausbau soll noch in diesem Jahr 2020 beginnen, die Zahl der Studienanfängerplätze pro Jahr um 150 erhöht werden. Die Gesamtzahl wird dann im Studienjahr weiter
  • 186 Leser
Land am Rand

Mein Stein hat Corona

Obwohl die Steine aus dem eigenen Garten wohl in den seltensten Fällen im Mund landen, sollen diese jetzt gerade Überträger von Coronaviren sein – zumindest, wenn man einem Unternehmen aus Pforzheim glaubt. Aber keine Angst: Die Firma bietet an, die Steine zu reinigen. Auf ihrem Flyer steht: „Stellen Sie sich vor, Sie haben Viren auf weiter
  • 215 Leser

Mit Minus ins Wochenende

Nach fünf Handelstagen im Plus hat der Dax am Freitag erstmals wieder Verluste verzeichnet. Für Nervosität sorgte, dass US-Präsident Donald Trump eine Stellungnahme zum Konflikt mit Peking angekündigt hat. Gewinnmitnahmen gab es vor allem im Tourismus-, Automobil- und Bankensektor. Im Dax zollten Lufthansa ihrer jüngsten Erholungsrally Tribut. weiter
  • 443 Leser

Mugler in der Kunsthalle

Erstmals in Deutschland ist eine Ausstellung dem französischen Modeschöpfer Thierry Mugler gewidmet. Die Münchner Hypokunsthalle zeigt bis 30. August unter dem Titel „Thierry Mugler: Couturissime“ eine „spektakulär inszenierte Retrospektive“, so die Ankündigung. Igor Levit spielt 20 Stunden Zwanzig Stunden am Klavier: Der weiter
  • 326 Leser

Polizei und Feuerwehr attackiert

50 Männer sollen die Helfer in einen Hinterhalt gelockt haben. An einem Brandort fliegen Steine auf sie.
Etwa 50 Männer haben am frühen Freitagmorgen laut Polizei im hessischen Dietzenbach (Landkreis Offenbach) Einsatzkräfte vermutlich in einen Hinterhalt gelockt und mit Steinen beworfen. Auf einem Parkdeck seien Mülltonnen und ein Bagger angezündet worden. Polizisten und Feuerwehrleute seien nach ihrem Eintreffen sofort attackiert worden. „Wir weiter
  • 385 Leser

Rassismus und Polizeigewalt

Eine brennende Wache, geplünderte Geschäfte, Rufe nach Gerechtigkeit: Minneapolis kommt nicht zur Ruhe, nachdem dort der Afroamerikaner George Floyd bei einem Polizeieinsatz starb
Nach dem Tod des Schwarzen George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz ist es in mehreren Städten der USA zu Protesten und teils schweren Ausschreitungen gekommen. In der Großstadt Minneapolis, wo Floyd zu Tode gekommen war, stürmten Demonstranten in der Nacht zum Freitag eine Polizeiwache und entzündeten dort Feuer, wie mehrere US-Medien berichteten. weiter

Renault 15 000 Stellen werden wegfallen

Renault will rund 15 000 Stellen abbauen und seine Kosten binnen drei Jahren um 2 Mrd. EUR senken, um aus der Krise zu kommen. Ein kleineres Werk für mechanische Teile in der Nähe von Paris soll bis 2022 geschlossen werden. Weitere Schließungen seien nicht geplant, auch nicht im Ausland. Die Stellen sollen sozialverträglich abgebaut weiter
  • 216 Leser

Restart in Spanien

Die neue Saison in der spanischen Primera Division beginnt am 12. September. Dies bestätigte Ligachef Javier Tebas im Interview mit der Sportzeitung Marca. Außerdem hält er am Datum für den Restart fest: „Wir beginnen, so Gott will, am 11. Juni.“ Foda bleibt ÖFB-Teamchef Der deutsche Trainer Franco Foda bleibt bis mindestens November weiter
  • 321 Leser

Schifffahrt Tödlicher Unfall auf dem Rhein

Beim Zusammenstoß eines Sportboots und eines Schlauchboots auf dem Rhein bei Otterstadt ist ein Mensch gestorben und einer schwer verletzt worden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt, ob es ein Fehlverhalten gegeben hat. Im Schlauchboot hatten ein Vater und sein Sohn gesessen. Beide gingen beim Zusammenstoß über Bord. Der Sohn starb. Zum Unfall soll weiter
  • 205 Leser

Silverstone fällt aus

Zwei weitere Motorrad-Grand-Prix-Rennen sind wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden: die MotoGP von Großbritannien und von Australien. Die Rennwochenenden in Silverstone waren für Ende August vorgesehen, die auf Phillip Island für Ende Oktober. Wolfsburg ohne Mühe Nach dreimonatiger Corona-Pause hat der VfL Wolfsburg in der Bundesliga der Frauen weiter
  • 308 Leser

Solo-Unternehmer Jeder vierte erwartet das Aus

Die Corona-Krise trifft Solo-Selbstständige besonders hart. Jeder vierte Selbstständige ohne Mitarbeiter hält es für sehr wahrscheinlich, in den nächsten 12 Monaten aufgeben zu müssen. Das geht aus einer Analyse des ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung hervor. Bei knapp 60 Prozent der gut 16 000 Befragten ist weiter
  • 524 Leser
STICHWORT Militärseelsorge

Stichwort Militärseelsorge

Bislang leisten in der Bundeswehr die evangelische und die katholische Kirche eine vertraglich vereinbarte Militärseelsorge für die Soldaten und deren Angehörige. Zu den Hauptaufgaben der Militärseelsorger gehören Gottesdienste im In- und Ausland. Sie beraten zudem zu ethischen Fragen und leiten vielerorts den sogenannten lebenskundlichen Unterricht, weiter
  • 421 Leser

Studie unterbrochen

Tübinger Mediziner warten Untersuchung ab.
Das Tübinger Institut für Tropenmedizin unterbricht seine Studie mit dem Medikament Chloroquin im Kampf gegen Corona-Erkrankungen für zwei Wochen. Der Institutsdirektor Peter Kremsner begründet das mit Berichten über schwere Nebenwirkungen des Malaria-Mittels. In den zwei Wochen solle ein unabhängiges Gremium die ersten Ergebnisse zur Patientensicherheit weiter
  • 206 Leser

Tanzen als Therapie

Lady Gaga singt auf dem neuen Album „Chromatica“ in vielen Songs über den Umgang mit Schmerz.
Mobbing, Depressionen, chronische Schmerzen und eine Vergewaltigung – Stefani Joanne Angelina Germanotta – alias Lady Gaga – spricht offen über Traumata. Das ist gut zu wissen, wenn man sich „Chromatica“, das neue Album der 34-jährigen amerikanischen Popmusikerin anhört. Denn die Verarbeitung dieser Erlebnisse zieht weiter
  • 344 Leser
Tennis

Tennis Zwei Turniere in Berlin geplant

Nach der Absage des Rasenturniers der Damen finden in Berlin nun zwei Tennis-Kurzturniere statt. Mit dabei sind unter anderem auch Deutschlands Top-Spieler Alexander Zverev und Julia Görges. Gespielt werden soll vom 13. bis 15. Juli auf Rasen im Steffi-Graf-Stadion mit jeweils sechs Damen und Herren. Dasselbe Teilnehmerfeld bestreitet dann vom 17. weiter
  • 256 Leser
Umwelt

Teuer verpackt

Die Industrie steht unter Druck und soll nachhaltiger arbeiten. Die Wege führen über Biokunststoff, PET, Papier und so manchen Irrweg.
Ein leises Knistern ist zu hören. „Ich habe hier gerade eine Packung Weingummi. Die schmecken sehr lecker“, sagt Bernd Sadlowsky. „Die Verpackung aber ist Augenwischerei. Außen ist es eine Papierfolie, innen ist Kunststoff.“ Ein Schwarzes Schaf für den Geschäftsführer des Hamburger Verpackungsinstituts. Denn ein Trend bestimmt weiter
  • 794 Leser

Thüringen Tiefensee tritt nicht mehr an

Der Thüringer SPD-Chef Wolfgang Tiefensee zieht sich aus der Politik zurück. Er werde im November nicht erneut als Landesvorsitzender und auch nicht als Spitzenkandidat bei der Landtagswahl im April antreten. Für ein mögliches Ministeramt stehe er ebenfalls nicht mehr zur Verfügung. Als Grund verwies der 65-Jährige auf sein Alter. Tiefensee ist weiter
  • 355 Leser
Hintergrund

Trump und Twitter

Ein einziges Wort sticht aus der Kurznachricht heraus, die US-Präsident Donald Trump zu den Unruhen in Minneapolis über die Soziale-Medien-Plattform Twitter verbreitete: „THUG“. Das heißt so viel wie Schläger, Gangster. Dass das Wort in Versalien steht, soll es betonen. Es ist quasi geschrien. „Thug“ hat im amerikanischen weiter
  • 431 Leser

Umfrage Mehrheit für EU-Finanzhilfen

Nach Ansicht der Mehrheit der Bundesbürger sollen von der Corona-Krise besonders betroffene EU-Länder generell unterstützt werden – auch wenn Deutschland dafür einen großen Beitrag leisten muss. Im jüngsten ZDF-Politbarometer sprachen sich 61 Prozent der Befragten für finanzielle Hilfen aus. 34 Prozent sind dagegen. 56 Prozent der Befragten weiter
  • 181 Leser

Union Berlin Fischer: Richtige Entscheidung

Union Berlins Trainer Urs Fischer steht hinter der Entscheidung, Stürmer Sebastian Polter wegen des Vorwurfs des „unsolidarischen Verhaltens“ im Bundesliga-Schlussspurt nicht mehr zu berücksichtigen. „Natürlich war ich involviert“, sagte der Schweizer. Dabei geht es um einen Beitrag gegenüber dem Verein in den Zeiten der weiter
  • 286 Leser

Verunreinigtes Saatgut wird vernichtet

Auf einem Feld in Baden-Württemberg ist Mais angepflanzt worden, der mit gentechnisch verändertem Saatgut verunreinigt war. Das hat das Agrarministerium mitgeteilt. Der Betrieb muss die Pflanzen vernichten. Nach Ministeriumsangaben hatten Kontrolleure in Ungarn Saatgut der Maissorte „Sweet Wonder“ positiv auf Verunreinigungen mit gentechnisch weiter
  • 205 Leser
Kommentar Mathias Puddig zu Finanzhilfen für Studierende

Was soll der Geiz?

Während viele Milliarden bereitstehen, damit Menschen und Betriebe, die in Not geraten sind, irgendwie über die Runden kommen, fallen viele Studierende durchs Raster: Solange sie eingeschrieben sind, bekommen sie keine Grundsicherung. Wenn sie außerdem nicht Bafög-berechtigt sind, bleibt ihnen bislang nur die Aufnahme eines Kredites. Dass als dritte weiter

Werder Bremen Kohfeldt warnt vor Zufriedenheit

Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat nach den beiden guten Leistungen in Freiburg (1:0) und gegen Mönchengladbach (0:0) seine Mannschaft vor Zufriedenheit gewarnt. Ab der Partie beim FC Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) habe der Tabellenvorletzte der Fußball-Bundesliga „sieben Finals“ zu spielen. „Keiner darf die Galligkeit weiter
  • 297 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Elektroinvestiton von VW in China

Wichtiges Zeichen

Ja, wieso forscht denn Volkswagen in China und nicht zuhause? Schließlich gibt es auch in Deutschland helle Köpfe, beste Voraussetzung für Innovationen und sehr gute anwendungsorientierte Forschungseinrichtungen. Wäre es nicht unternehmenspolitisch klug, wenn der Fahrzeugbauer die für ihn überlebenswichtige Entwicklung von E-Autos in Deutschland weiter
  • 452 Leser