Artikel-Übersicht vom Sonntag, 31. Mai 2020

anzeigen

Regional (13)

So wird das Wetter am Pfingstmontag

Die Spitzenwerte: 20 bis 24 Grad

Am Pfingstmontag gibt es auf der Ostalb viel Sonnenschein bei maximal 20 bis 24 Grad. 20 Grad werden es in Neresheim, 21 in Bopfingen, 22 in Ellwangen, 23 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 24 Grad. In der Nacht zu Dienstag ist es meist klar oder nur locker bewölkt. Es kühlt ab auf 10 bis 6 Grad. Am Dienstag tagsüber

weiter
  • 5
  • 2021 Leser

Die Itzlinger Störche sind geschlüpft

Natur Zum ersten Mal seit über 100 Jahren gibt es im Bopfinger Stadtgebiet wieder Jungstörche. Die Eltern haben das Nest an einem besonderen Ort gebaut.

Bopfingen-Itzlingen

Nein, sie will es zuerst nicht verraten, die Storchendame Mary in Itzlingen. Die Frage, die Stefan Gerner gerade umtreibt ist, sind Küken geschlüpft oder nicht. Eier im Nest konnte der Ornithologe bereits sehen, als er vor einigen Wochen eine Drohne aufsteigen ließ.

Da saß Mary, wie die Storchendame in Itzlingen liebevoll genannt

weiter
  • 5
  • 308 Leser

Die Geschichte hinter den Trümmern

Erinnerungskultur Vor 220 Jahren wurde die Wallfahrt zum Heiligen Koloman bei Bartholomä eingestellt.Was einst geschah, ist aber nicht vergessen.

Bartholomä/Böhmenkirch. Wer den Kolmannswald – zwischen Bartholomä und Böhmenkirch liegend – von nördlicher Richtung her bewandert, findet sich zunächst vor der Gedenkstätte des 1945 dort tödlich verunglückten 20-jährigen Willi Sachsenmaier aus Iggingen wieder. Dem Weg folgend geht’s direkt an jener Stelle vorbei, an der

weiter

Böschungsbrand auf der A7

Das Feuer konnte mittlerweile gelöscht werden und die Autobahn ist wieder frei. 

Westhausen. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Sonntagnachmittag gegen 15.10 Uhr zu einem Böschungsbrand auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Würzburg. Zwischen dem Agnesburgtunnel und der Anschlussstelle Aalen/Westhausen stand ein schmaler Streifen entlang der Fahrbahn über eine Länge von ca. 100 Meter in Flammen. Als Ursache vermutet

weiter
  • 4
  • 5226 Leser

Die Marienpflege feiert 190-jähriges Bestehen

Pädagogik Wie die „Kinderrettungsanstalt“ zum Waisenhaus, Schulheim, Kinder- und Jugenddorf und Zentrum für Kinder, Jugendliche und Familien wurde.

Ellwangen

Vor 190 Jahren hat in Ellwangen ein „Verein für Menschenfreunde“ die „Kinderrettungsanstalt gegründet, die bis heute als „Marienpflege“ über die Region hinaus bekannt ist. Es waren herausragende Persönlichkeiten, die diese Einrichtung leiteten und sich schützend vor das Werk der „Menschenfreunde“

weiter
  • 4
  • 181 Leser

Vierte Sperrung in sieben Jahren

Verkehr An den beiden Bahnübergängen in Schrezheim verbaut die Bahn Lichtwellenleiter. Für den Ort ist das belastend.

Ellwangen-Schrezheim. Vergangene Woche war der Bahnübergang in der Jagststraße in Schrezheim für den Verkehr gesperrt, vom 2. bis 9. Juni wird nun der Übergang in der Fayencestraße dicht gemacht. Grund hierfür sind Kabelarbeiten der Deutschen Bahn. Lokale Umfahrungen sind möglich, für die Ortschaft aber wie immer belastend.

Denn: Seit 2013

weiter

Umfrage: Sonntagsfahrverbot für Motorräder notwendig oder überflüssig?

Große Diskussionen über ein mögliches Sonntags- und Feiertagsfahrverbot für Motorräder. Uns interessiert Ihre Meinung:

Motorradlärm beschäftigt aktuell nicht nur die Kommunen im Ländle, die sich der Initiative Motorradlärm angeschlossen haben. Auch die Bundesregierung muss sich nun damit befassen. Denn der Bundesrat hat für  einen Antrag auf Reduzierung des Motorradlärms gestimmt.

Entsetzen im Ostalbkreis über Antrag zu Sonntagsfahrverbot weiter

Millionenschaden bei Großbrand in Sägewerk

Unglück Beim Sägewerk Kolb in der Ulrichsmühle vernichtet ein Feuer die Hobelwerks- und die Brettersortieranlage. Alle Wehren aus dem Schwäbischen Wald in Einsatz. 

Ruppertshofen-Ulrichsmühle.

Es ist 16.30 Uhr. Die Feuerwehr hat das Feuer unter Kontrolle. Aus den schwarzen Balken im hinteren Teil des Rottals steigt jetzt hauptsächlich weißer Rauch – vereinzelt züngeln noch Flammen empor, die sofort vom Wasserstrahl gebändigt werden. Ganz anders war das um 15.49 Uhr. Als die Feuerwehr

weiter

Stimpfach: 65-Jähriger prallt mit dem Auto gegen einen Baum

Er wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen.

Stimpfach. Am Samstagabend wurde ein 65-Järhiger lebensgefährlich verletzt, nachdem er bei Stimpfach (Schwäbisch Hall) gegen einen Baum geprallt ist. Der Mann war auf dem Weg in den Ortsteil Weipertshofen von der Straße abgekommen und ins Schleudern geraten, teilte die Polizei mit. Der Autofahrer prallte dannach gegen einen Baum

weiter
  • 5
  • 266 Leser

Aktionstag gegen den Schmerz: Experten beraten am Telefon

Experten aus dem Ostalbkreis beraten am Dienstag zwischen 10 und 12 Uhr am Telefon.

Am Aktionstag gegen den Schmerz, am Dienstag, 2. Juni, bieten Experten aus dem Ostalbkreis eine Telefonhotline an. Patienten mit Schmerzen oder auch Angehörige von Patienten können sich zwischen 10 und 12 Uhr direkt an Schmerztherapeuten wenden.

Mehrere Millionen Menschen in Deutschland leiden an chronischen Schmerzen. Damit ist der Schmerz

weiter

Lockerung: Theater, Konzerte und Kino mit unter 100 Besuchern vom 1. Juni an wieder möglich

Allgemeine Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten

Stuttgart. Nach weiteren Lockerungen der Einschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist von morgen (1. Juni) an wieder mehr Kultur im Land möglich: Theatervorstellungen, Konzerte oder auch Kinoaufführungen mit weniger als 100 Besuchern sind jetzt wieder erlaubt - wenn die inzwischen üblichen Abstands- und Hygienevorschriften

weiter
  • 4202 Leser

Pfingsten – Zungen, Feuer, ein Wunder und ein Quiz

Glaube Was man über das Hochfest im Juni wissen muss. Und was Pfarrer Wolfgang Sedlmeier dazu sagt.

Aalen. Pfingsten bedeutet für viele zwei freie Tage. Zwei Tage der Freude. Doch was feiern die Christen Pfingstsonntag- und -montag? Testen Sie ihr Wissen in unserem Quiz.

Der Pfingstsonntag ist der 50. Tag und gleichzeitig das Ende der Osterzeit. Die Christen feiern an Pfingsten die Entsendung, die Ausgießung, des Heiligen Geistes. Das Wort

weiter
  • 353 Leser

Ruppertshofen: Schaden in Millionenhöhe nach Flammeninferno im Sägewerk

Die Löscharbeiten dauerten bis in die späten Abendstunden. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. 

Ruppertshofen. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Samstagnachmittag zu einem Großbrand in Ruppertshofen an der Ulrichsmühle. Ein Polizeisprecher bestätigte kurz darauf: "Ein Sägewerk steht in Vollbrand". Betroffen seien die Lagerhallen und die Einsatzkräfte versuchten ein Übergreifen des Feuers auf andere Gebäude

weiter
  • 4
  • 30018 Leser

Regionalsport (2)

Kein Aalener Stadtlauf in diesem Jahr

Laufsport Einen Ersatztermin wird es nicht geben. LSG Aalen hofft nun auf den Rohrwanglauf im November.

Die LSG Aalen hat den Aalener Stadtlauf, der für Sonntag, 19. Juli geplant war, abgesagt. Der 34. Aalener Stadtlauf wird aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht stattfinden. Zu diesem Schritt haben sich die Verantwortlichen von der LSG Aalen entschlossen.

Ursprünglich war der Lauf für Sonntag, 19. Juli geplant. „Die Bundesregierung

weiter
  • 200 Leser

Das Thema Aufstieg ist weiter tabu

Fußball, 2. Bundesliga Geduldig und willensstark: Der 1. FC Heidenheim schlägt Erzgebirge Aue mit 3:0(0:0) und bleibt am VfB Stuttgart und HSV dran. Nächster Fehlschuss vom Elfmeterpunkt.

Frank Schmidt hätte rundum glücklich sein können. Wäre da nicht wieder die Frage nach dem Aufstieg gekommen. Der Trainer des 1. FC Heidenheim stöhnte genervt ins Mikrofon und sagte nur: „Ich sage es seit Wochen: Wir versuchen jedes Spiel zu gewinnen, und wenn wir die Chance haben, da vorne reinzukommen, dann machen wir es natürlich. Der

weiter