Artikel-Übersicht vom Montag, 1. Juni 2020

anzeigen

Regional (45)

Kurz und bündig

Schreiben mit zehn Fingern

Aalen. Für alle, die von zu Hause aus das 10-Finger-Computerschreiben lernen möchten, bietet die Volkshochschule Aalen ab Donnerstag, 18. Juni, 18.15 Uhr, einen Kurs mit vier Terminen. Die Teilnehmer erhalten einen Link zum Online-Kursraum. Voraussetzung ist eine stabile Internetverbindung sowie Mikrofon und ein Lautsprecher. Infos und Anmeldung

weiter
  • 317 Leser
Polizeibericht

Unfall durch Hustenanfall

Neresheim. Weil er plötzlich stark husten muste, ist ein 59-Jähriger mit seinem Auto am Sonntag gegen 16 Uhr auf der Neresheimer Hauptstraße mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Zuvor war Fahrer mit seinem Auto nach links auf die Gegenfahrbahn abgekommen. Dort stieß sein Auto mit dem einer 50-Jährigen zusammen. Bei dem Unfall wurden

weiter
  • 901 Leser

Zahl des Tages

1576

Corona-Infizierte waren es am Montagabend auf der Ostalb.

57 aktive Fälle verzeichnet das Landratsamt. 1482 Menschen wurden aus der Isolation entlassen.

(Stand: 29. Mai) Mehr zur Corona-Statistik im Landkreis unter www.schwaepo.de.

weiter
  • 663 Leser

Polizei Radfahrerin angefahren

Aalen-Unterrombach. Leicht verletzt wurde eine 64-jährige Fahrradfahrerin am Samstagvormittag gegen 11.26 Uhr in Unterrombach. Ein 78-jähriger Autofahrer war auf der Straße Am Nesselbach in Richtung Neßlauer Straße unterwegs. Als der Senior mit seinem Auto nach rechts in diese einbog, übersah er Fahrradfahrerin, die ihm aus Richtung Dewangen

weiter
  • 801 Leser
Geistliches wort in der Corona-Krise

Kleine Dinge, die begeistern

Die Pfingsttage sind vorbei. Der Alltagstrott steht schon bereit, um wieder in unser Leben zu treten. Doch was bleibt von Pfingsten?

In unserer Lebensroutine scheint oft kein Platz für diesen Pfingstgeist zu sein. Dabei ist es gerade der Alltag, den der Heilige Geist durchbricht.

Im Deutschen haben wir eine wunderbare Bezeichnung dafür: Be-GEIST-erung.

weiter
  • 680 Leser
Guten Morgen

Kfz-Zulassung mal britisch

Andrea Trajanoska über plötzlich britisches Verhalten auf der Ostalb

Ein Besuch bei der Zulassungsstelle ist einer, der starke Nerven braucht. Ob zu Corona-Zeiten oder nicht. Wer sein Auto zulassen oder abmelden möchte, muss sich viel Zeit nehmen. An der Zulassungsstelle hat sich eine lange Schlange gebildet. Rund 15 Menschen stehen vor der Tür. Und mein anglophiles Herz beginnt gleich höherzuschlagen.

weiter
  • 3
  • 1498 Leser

Kino am Kocher bleibt zu

Corona Wie die Verantwortlichen die Entscheidung begründen.

Aalen. Am Wochenende kam die Nachricht: Theatervorstellungen, Konzerte oder Kinoaufführungen mit weniger als 100 Besuchern sind wieder erlaubt. Voraussetzung für eine Öffnung ist, dass Veranstalter ein Hygienekonzept erstellen müssen. Für das Kino am Kocher kommen die Lockerungen zu kurzfristig. Auf ihrer Facebookseite teilen die Verantwortlichen

weiter
  • 583 Leser

Stumpfes Hausmusik vom Rathausdach

Konzertreihe Die nächste Livemusik in der Innenstadt steht an. Diesmal steigt Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle dem Rathaus auf’s Dach. Am Mittwoch, 3. Juni ist es so weit. Von 12 bis 13 Uhr erklingt skrupellose Hausmusik. Bei Regen wird das Konzert auf Samstag, 6. Juni verschoben. Foto: Stumpfes

weiter
  • 1586 Leser
Tagestipp

SWR Kindernetz

Täglich bietet das SWR Kindernetz spannende Unterhaltung für die Kinder an. Sei es interessante Entdeckungen aus der Natur, spannende Kindersendungen oder auch schöne Lesestunden mit bekannten Kinderbuchautoren. Eine Frage im Kindernetz ist beispielsweise: Wo summt es noch? Hier geht es um die bedrohten Insekten.

Weitere Informationen zum SWR Kindernetz

weiter
  • 541 Leser

Erst viel Sonnenschein - abends wird es wolkiger

Am Dienstag gibt es bis zu 25 Grad.

Der Dienstag wird ein freundlicher Tag. Es gibt insgesamt viel Sonnenschein, allerdings tauchen ab dem späten Nachmittag, beziehungsweise frühen Abend langsam mehr Wolken auf. Die Spitzenwerte liegen bei 20 bis 24, örtlich auch 25 Grad. 20 Grad werden es in Neresheim, 21 in Bopfingen, 22 in Ellwangen, 23 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter

65-Jähriger prallt mit dem Auto gegen einen Baum

Stimpfach. Am Samstagabend wurde ein 65-Jähriger lebensgefährlich verletzt, nachdem er bei Stimpfach im benachbarten Landkreis Schwäbisch Hall gegen einen Baum geprallt ist. Der Mann war auf dem Weg in den Ortsteil Weipertshofen von der Straße abgekommen und ins Schleudern geraten, teilte die Polizei mit. Der Autofahrer prallte dannach gegen einen

weiter
  • 891 Leser

Zahl des Tages

9

Reiter begleiteten am Pfingstmontag die Heilig-Blut-Reliquie beim Blutritt in Schwenningen. In anderen Jahren hatten sich schon über 200 Reiter an der Prozession beteiligt. Doch coronabedingt musste die Veranstaltung dieses Jahr wesentlich kleiner ausfallen.

weiter
  • 636 Leser

Ein Traktor brennt in der Scheune

Feuer 45 Feuerwehrleute sind am Sonntag in Bühlerzell im Einsatz. Der Besitzer des Traktors hat Glück im Unglück.

Bühlerzell. Circa 5000 Euro Sachschaden sind am Sonntag in Bühlerzell entstanden, als ein Traktor ausbrannte. Gegen 11 Uhr wollte ein 60 Jahre alter Mann laut Polizei seinen Traktor aus einer Feldscheune bei Bühlerzell im Ortsteil Kottspiel fahren. Als er sein Gefährt startete, begann es zu rauchen. Er fuhr mit seinem Roller nach Hause, um einen

weiter
  • 632 Leser

ACA sucht alten Schrank

Aalen City blüht „Alte Schätze“ sollen in Szene gesetzt werden.

Aalen. Für die Sommeraktion „Aalen City blüht“ sucht der Innenstadtverein Aalen City aktiv (ACA) einen alten Schrank und Kommoden, die zur Aktion entsprechend in Szene gesetzt werden. Für die diesjährige Aktion sollen „alte Schätze“ wie zu Omas Zeiten mit in die Platzgestaltung eingebunden werden. Wer ein „altes Schätzchen“

weiter
  • 600 Leser

Aufruf Ferienprogramm in Rainau

Rainau. Die Gemeinde Rainau möchte – unter Vorbehalt – Angebote für das Ferienprogramm planen. Dabei werde das Vorgehen dynamisch den sich verändernden Bedingungen in der Corona-Krise angepasst. Vereine, Kirchen, Organisationen, Privatpersonen und Firmen finden unter www.rainau.de einen Rückmeldebogen für ihre Angebote. Bitte bis spätestens

weiter
  • 445 Leser

Unfall Motorradfahrer schwer verletzt

Oberrot. Am Samstag wurde ein Motorradfahrer bei Oberrot (Kreis Schwäbisch Hall) schwer verletzt. Um 14.25 Uhr fuhr der 28-Jährige laut Polizei von Oberrot in Richtung Rosengarten-Westheim. Auf Höhe der Einmündung Stiershof/Scheuerhalden kam er alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab. Sein Motorrad kollidierte mit den Leitplanken. Der Fahrer stürzte

weiter
  • 364 Leser
Polizeibericht

Betrunken Auto gefahren

Rainau. Betrunken und ohne Führerschein war ein 55 Jahre alter Mann auf der A7 bei Rainau unterwegs. Am Sonntag gegen 14 Uhr meldeten Zeugen der Polizei ein Auto, dass auffällig fahren würde. Die Streife konnte den Fahrer zu Hause antreffen und bemerkte, dass er erheblich betrunken war. Dem Mann wurde Blut abgenommen. Einen Führerschein konnte

weiter
  • 720 Leser
Polizeibericht

Wald bei Rötlen brennt

Ellwangen. Unbekannte haben am Sonntag im Wald im Gewann Rötlen Äste verbrannt. Wie die Polizei vermutet, ist die Glut vom Wind davongetragen worden, wodurch sich das Feuer ausbreitete. Gegen 13.12 Uhr war bei der Polizei die Meldung eingegangen, dass der Wald in Flammen steht. Die Feuerwehr Röhlingen, die mit 25 Kräften vor Ort war, konnte das

weiter
  • 720 Leser

Was gegen Schmerzen helfen kann

Aktionstag Drei Experten aus der Region beraten per Telefonhotline Patienten mit Schmerzen und deren Angehörige von 10 bis 12.

Aalen. Am Aktionstag gegen den Schmerz, an diesem Dienstag, 2. Juni, bieten Experten aus dem Ostalbkreis eine Telefonhotline an. Patienten mit Schmerzen oder auch Angehörige von Patienten können sich zwischen 10 und 12 Uhr direkt an Schmerztherapeuten wenden.

Mehrere Millionen Menschen in Deutschland leiden an chronischen Schmerzen. Damit ist der

weiter

Kleine Pfingstmusik aus der Marienkirche

Kirche Mitglieder des Chores singen Lieder vom Mittelalter bis Gegenwart.

Aalen. Unter dem Motto „Singt Gott in eurem Herzen Psalmen, Hymnen und Lieder, wie der Geist sie eingibt“ stand „Eine kleine Pfingstmusik“, die am Samstag in der Marienkirche aufgezeichnet wurde.

Im Wechsel mit Gebeten und Texten erklangen Lieder vom Mittelalter bis zur Gegenwart, darunter die uralte Pfingstsequenz „Komm,

weiter
  • 905 Leser

Tolle Blasmusik und eine klare Botschaft

Platzkonzert Wie 30 Musikerinnen und Musiker in Aalen für ihr Hobby werben.

Aalen. 30 Blasmusikerinnen und – musiker aus dem Ostalbkreis und dem Rems-Murr-Kreis haben sich am Pfingstsonntag zu einem zumindest für die Passanten überraschenden Platzkonzert am Aalener Rathaus getroffen. Denn natürlich mussten sie die Aktion in Corona-Zeiten vorab bei der Stadt anmelden und die geltenden Regeln einhalten. So

weiter

Das Gefühl, Gott und einander ganz nahe zu sein

Kirche Gläubige verschiedener Konfessionen kommen am Pfingstmontag bei herrlichem Wetter im Stadtgarten zum ökumenischen Gottesdienst zusammen.

Aalen

Die Sonne strahlte über Aalen und gestrahlt hat auch Pfarrer Bernhard Richter, als am Pfingstmontag Gläubige aus verschieden Konfessionen im Stadtgarten zusammenkommen. „Für mich ist das ein modernes Pfingstwunder, wie es in der Bibel stehen könnte“, so der Stadtkirchenpfarrer in seiner Begrüßung. Zusammen

weiter
Der besondere Tipp

Urlaub vor der eigenen Haustüre

„Tourismus Ostalb“ hat die Kampagne „DeineOstalb – Urlaub vor der Haustüre“ gestartet. Sie soll Lust auf die Ostalb machen. Die Motiv-Kampagne wird primär online auf Facebook und Instagram ausgespielt. Der Hashtag #DeineOstalb soll vermitteln: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Broschüren dazu

weiter
  • 537 Leser

Wie der Tischtennisball schwimmt

Explorhino digital Dr. Rhino zeigt kleinen Forschern, wie sie einen Tischtennisball zum Schwimmen bringen.

Aalen. Für den Versuch braucht Ihr einen Trichter, einen Tischtennisball, eine kleinere Styroporkugel und Wasser. Und so geht’s: Legt den Tischtennisball in den Trichter und zwar so, dass dieser den Ausgang versperrt. Dann langsam Wasser in den Trichter schütten, passt dabei auf, dass der Ball nicht anfängt zu schwimmen, sondern am Trichterboden

weiter

Senioren und Mitarbeiter wieder gesund

Gesundheit In den Aalener Altenpflegeheimen Marienhöhe und St. Elisabeth hatte es Corona-Fälle gegeben. Inzwischen geht es laut Stiftung Haus Lindenhof allen wieder gut.

Aalen

Alle Senioren und alle Mitarbeiter, die in den beiden Altenpflegeheimen St. Elisabeth und Marienhöhe an Corona erkrankt waren, sind wieder gesund. Das teilt die Stiftung Haus Lindenhof mit, die die beiden Einrichtungen betreibt.

Während in St. Elisabeth nur wenige Bewohnerinnen und Bewohner und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter positiv getestet

weiter
  • 5
  • 333 Leser

Wanderweg gesperrt

Freizeit Was die extreme Trockenheit mit dieser Maßnahme zu tun hat.

Aalen. Neben der Fichte leidet auch die Baumart Buche unter der aktuellen extremen Trockenheit. Um die Verkehrssicherheit weiterhin aufrecht erhalten zu können, müssen ab Montag, 8. Juni, in einer Kooperation der Realgenossenschaft Unterkochen und der Stadt Aalen vereinzelte dürr gewordene Buchen zwischen dem Naturfreundehaus Brand und dem Böllerweg

weiter
  • 621 Leser

Immobilien-Gutachter gewählt

Gemeinderat Welche drei Mitglieder die Räte aus Abtsgmünd in den neuen, gemeindeübergreifenden Ausschuss entsenden.

Abtsgmünd. Die Mitglieder des Gemeinderats Abtsgmünd haben in ihrer jüngsten Sitzung drei Gutachter für den neuen, gemeindeübergreifenden Gutachterausschuss gewählt.

Über Jahrzehnte hinweg hatte die Gemeinde ihren eigenen Gutachterausschuss. Im Zuge neuer Vorgaben des Lands Baden-Württemberg einigten sich mehrere Städte und Gemeinden nun auf

weiter
  • 884 Leser

Millionenschaden bei Großbrand

Unglück Beim Sägewerk Kolb in der Ulrichsmühle vernichtet ein Feuer die Hobelwerks- und die Brettersortieranlage. Alle Wehren aus dem Schwäbischen Wald sind in Einsatz.

Ruppertshofen-Ulrichsmühle

Es ist 16.30 Uhr. Die Feuerwehr hat das Feuer unter Kontrolle. Aus den schwarzen Balken im hinteren Teil des Rottals steigt jetzt hauptsächlich weißer Rauch – vereinzelt züngeln noch Flammen empor, die sofort vom Wasserstrahl gebändigt werden. Ganz anders war das um 15.49 Uhr. Als die Feuerwehr alarmiert wurde

weiter

Ladenburger Thema in Fragestunde

Gemeinderat Vertreter der Bürgerinitiative melden sich in der Bürgerfragestunde zu Kerkinger Firma zu Wort.

Bopfingen. Das Kerkinger Thema der Firma Ladenburger beschäftigte die Bürger in der Bürgerfragestunde der Gemeinderatssitzung. Vertreter der Bürgerinitiative machten dabei deutlich, dass sie keinen Krawall mit der Firma wollen, sondern vielmehr eine Stimme der Ortschaft sein. Derzeit blocke die Firma Ladenburger Gespräche ab, was schade sei. Bürgermeister

weiter
  • 5
  • 885 Leser

Singen nach Herzenslust

Aktion Mitglieder der Füenf zeigen, wie man zu Hause Sommerlieder singt.

Essingen. Am Sonntagabend, 5. Juli, sind alle Remstäler und Remstal-Freunde eingeladen, Zuhause nach Herzenslust mitzuschmettern. Patrick Bopp, alias Memphis von der Vocal-Comedy-Truppe Füenf, führt als musikalischer Leiter durch das Programm und sorgt mit seiner Band mit Till Müller-Kray (Schlagzeug), Dirk Blümlein (Bass) und Jens-Peter Abele

weiter
  • 682 Leser

Böschung an der Autobahn in Flammen

Verkehr Einsatzkräfte können den Brand schnell löschen. Die A 7 war zeitweise in eine Fahrtrichtung gesperrt.

Westhausen. Eine heiß gelaufene Bremsscheibe ist wohl die Ursache für einen Böschungsbrand auf der A 7 Am Pfingstsonntag, 31. Mai. Gegen 15.10 Uhr geriet dort in der Fahrtrichtung Würzburg zwischen dem Agnesburgtunnel und der Anschlussstelle Aalen/Westhausen ein schmaler Streifen entlang der Fahrbahn über eine Länge von rund 100 Meter in Flammen.

weiter
  • 108 Leser

Tierleben in der Stadt

Wettbewerb „Natur findet Stadt“ läuft noch bis zum Sonntag, 14. Juni.

Aalen. Anlässlich der Ausstellung, „Natur findet Stadt“ im Um-Welthaus, erinnert der BUND-Ortsverband an seinen Fotowettbewerb. Fotografen werden aufgefordert, in ihren Einsendungen Tiere und Pflanzen nicht nur in Wald, Feld und Flur zu zeigen, sondern auch mitten in der Stadt. Aus den Fotografien wählt die Jury aus drei Altersklassen

weiter
  • 783 Leser

Entsetzen über Fahrverbotantrag

Verkehr Der Bundesrat will den Lärm von Motorrädern eindämmen – auch mit Fahrverboten an Sonn- und Feiertagen. Der Antrag sorgt für Kopfschütteln auf der Ostalb.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Auf den Straßen knattern die Motoren wieder - die Motorradsaison ist in vollem Gang. Besonders am Wochenende sind viele Biker unterwegs. Das sorgt jedoch nicht nur für Freude bei den Motorradfahrern, sondern auch für Ärger bei vielen Anwohnern. Die Lärmbelästigung wird häufig den Motorradfahrern vorgeworfen. Bereits

weiter

Eschach: Rauchentwicklung nach Kabelbrand in Wohngebäude

Die Polizei bestätigt, dass es sich um eine Fehlinformation der Polizei handelte. 

Eschach. Am Sonntagmittag meldete die Polizei gegen 12.45 Uhr einen Gebäudebrand in einem Wohngebäude der Obergasse in Eschach. Beim Verlassen des Gebäudes in der Obergasse bemerkte eine 66-Jährige, dass aus dem Dachgiebel Rauch quoll. Die Frau verständigte die Rettungskräfte, bei deren Eintreffen alle Hausbewohner das

weiter
  • 4
  • 7238 Leser

Kulturverein: Kästner wird verschoben

Amateurbühne Das Sommerstück wird 2021 aufgeführt. Vielleicht gibt es ja ein Winterstück im Eiskeller zu sehen.

Abtsgmünd-Laubach. Wie zahlreiche andere Veranstalter zieht auch der Kulturverein Schloss Laubach die Konsequenzen aus der Corona Pandemie. Die für diesen Sommer geplante Aufführung von Erich Kästners „Verwandte sind auch Menschen“ wird auf die Theatersaison 2021 verschoben, so der Verein in einer Pressemitteilung. „Die Entscheidung

weiter
  • 130 Leser

Kressbachsee frühestens ab 15. Juni offen

Gesundheit Freibad am Badesee kann wohl öffnen. Wellenbad und Limesfreibad bleiben vorerst geschlossen.

Ellwangen. Die Versorgungs- und Bädergesellschaft mbH (VuB) will einen Badebetrieb am Kressbachsee möglich machen. Das teilt die VuB mit. Allerdings bedarf es dafür ein detailliertes Betriebskonzept, um Hygiene-Standards und weitere Sicherheitsauflagen wahren zu können. „Daran arbeiten wir mit Hochdruck“, informiert Stefan

weiter
  • 5
  • 221 Leser

Schnelleres Internet für Stödtlen

Kommunalpolitik Mit dem Breitbandausbau in der Gemeinde geht es voran. Was sonst noch Thema im Gemeinderat war.

Stödtlen. Im Stödtlener Gremium wurde über den Breitbandausbau berichtet. Bautechnisch ist dieser bereits Mitte Dezember im östlichen Teil beendet worden. Die Inbetriebnahme soll im Sommer erfolgen. Der Breitbandausbau Süd schließt sich an. Der Landkreis arbeitet an einer Musterausschreibung für die Kommunen im Ostalbkreis,. Die Erarbeitung

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Spendenaufruf für die LEA

Ellwangen. Für Bewohner der LEA Ellwangen wird dringend benötig: Taschen und Koffer, Männer- und Frauenbekleidung sowie Schuhe für die wärmere Jahreszeit, Kinderbekleidung und Kindersommerschuhe. Die Spenden können jeden Donnerstag von 14 bis 18 Uhr in der LEA abgeben werden. Bitte an der Pforte melden und einen Mund-Nasenschutz tragen. Rückfragen

weiter
  • 5
  • 461 Leser

Brand nach Gartenparty

Einsatz Die Feuerwehr musst mit drei Fahrzeugen und 21 Mann ausrücken.

Westhausen-Reichenbach. Beim Entsorgen von vermeidlich kalter Asche hat ein 20-Jähriger am Sonntag auf einem Gartengrundstück aus Unachtsamkeit ein Feuer entfacht. Der junge Mann hatte das Gartengrundstück seiner Großmutter aufgeräumt, nachdem dort am Abend zuvor eine Party stattgefunden hatte. Da die Feiernden am Abend auch in einer Feuerschale

weiter
  • 5
  • 937 Leser

Andreas Walter mit dem Ehrenbrief verabschiedet

Kommunalpolitik Nach Walters Ausscheiden aus Gemeinderat und Ortschaftsrat Hülen rückt Renate Sterz nach.

Lauchheim. Andreas Walter tritt aus persönlichen Gründen aus dem Gemeinderat der Stadt Lauchheim und als Ortsvorsteher der Ortschaft Hülen zurück. Dies hat er bereits im Februar so angekündigt. „Dass sie ausscheiden möchten, bedauere ich sehr. Ich respektiere aber ihren Entschluss“, sagte nun Bürgermeisterin Andrea Schnele in der

weiter
  • 191 Leser

Wann der Bau der neuen Mehrzweckhalle beginnt

Gemeinderat Per Eilentscheidung haben die Lauchheimer einem 3,5 Millionen Euro Vergabepaket zugestimmt.

Lauchheim. Die Alamannenhalle in Lauchheim ist abgerissen. Und schon wird der Baubeginn für die neue Mehrzweckhalle herbeigesehnt. Über den aktuellen Stand informierte Bürgermeisterin Andrea Schnele in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats: „Noch im Juli wird die Firma Traub mit dem Rohbau beginnen.“ Weil wegen Corona die Gemeinderäte

weiter
  • 225 Leser

Ein kleiner Blutritt ohne Zuschauer

Kirche Alles war anders an diesem Pfingstmontag in Schwenningen. Aber die Prozession zog über die Wiesen, Felder und Flure. Wenn auch unter besonderen Vorkehrungen.

Neuler-Schwenningen

Alles war anders beim 73. Schwenninger Blutritt. „Anders, aber echt“, meinte Dekan Dr. Sven van Meegen, der zusammen mit neun Heilig-Blut-Reitern ein Zeichen gegen die Pandemie setzte und den Ritt um die Schwenninger Wiesen, Felder und Flure – stehend in der Kutsche – auch für die durchführte, die an diesem

weiter

Bühlerzell: Traktor brennt völlig aus

Verletzt wurde niemand und auch die Scheune wurde nicht beschädigt

Bühlerzell. Wie die Polizei mitteilt, brannte am Sonntag in Bühlerzell (Kreis Schwäbisch Hall) ein Traktor in einer Scheune völlig aus. Gegen 11 Uhr wollte ein 60 Jahre alter Mann seinen Traktor aus einer Feldscheune bei Bühlerzell im Ortsteil Kottspiel fahren. Als er sein Gefährt startete, begann dieser zu rauchen. Um

weiter
  • 5
  • 4460 Leser

Lockerung kam zu kurzfristig: Kino am Kocher wird vor dem Umzug nicht öffnen

Ab heute, 1. Juni, sind Kultur- und Kinovorstellungen mit weniger als 100 Besuchern wieder möglich. 

Aalen. Für viele unerwartet kam am Pfingstwochenende die Nachricht: Theatervorstellungen, Konzerte oder auch Kinoaufführungen mit weniger als 100 Besuchern sind jetzt wieder erlaubt. Im Artikel können Sie die Einzelheiten nachlesen. Voraussetzung für eine Öffnung ist, dass die Veranstalter ein Hygienekonzept erstellen müssen. 

weiter
  • 5
  • 1704 Leser

Ulm: Brand im Fertighauscenter - Dachstuhl niedergebrannt

Das Musterhaus war unbewohnt. 

Ulm. In der Nacht auf Pfingstmontag, gegen 02.00 Uhr bemerkten aufmerksame Passanten einen Brand auf dem Gelände des Fertighauscenter in Ulm beim Messegelände. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Dachstuhl bereits komplett in Flammen. Das Musterhaus war unbewohnt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf benachbarte Gebäude

weiter
  • 5
  • 2776 Leser

Regionalsport (3)

SFD holen Eiselt und Schweizer

Fußball, Oberliga Die SF Dorfmerkingen haben die ersten beiden Neuzugänge verpflichtet. Trainingsstart ist bereits am 1. Juli.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen basteln intensiv am neuen Kader für die Oberliga-Saison 2020/2021. Dazu wurden nun die ersten beiden Neuzugänge verpflichtet: Maximilian Eiselt vom Ligakonkurrenten TSV Ilshofen und Tim Schweizer vom Landesligisten TSV Neu-Ulm. Beide Spieler will Trainer Helmut Dietterle flexibel einsetzen.

Maximilian Eiselt spielte

weiter
  • 1
  • 210 Leser
Sport in Kürze

FCN holt Ibrahim und Bytyci

Fußball Der Verbandsligist FC Normannia Gmünd hat zwei weitere Neuzugänge verpflichtet. Vom Ligakonkurrenten TSV Essingen wechselt Angreifer Jermain Ibrahim zum FCN. Außerdem kommt Abwehrspieler Arijon Bytyci von der U19 der SG Sonnenhof Großaspach. Dagegen verlässt Moritz Seltenreich den Verein nach drei gemeinsamen Jahren. alex

weiter
  • 764 Leser

Zwei Neuzugänge für die SF Dorfmerkingen

Fußball, Oberliga: Maximilian Eiselt vom TSV Ilshofen und Tim Schweizer vom TSV Neu-Ulm wechseln zu den Sportfreunden

Die Sportfreunde Dorfmerkigen haben die ersten beiden Neuzugänge für die Oberliga-Saison 2020/2021 verpflichtet: Maximilian Eiselt vom Ligakonkurrenten TSV Ilshofen und Tim Schweizer vom Landesligisten TSV Neu-Ulm wechseln aufs Härtsfeld.

weiter
  • 2
  • 347 Leser

Leserbeiträge (1)

Vertrauen hilft in der Pandemie

Zu „Die Religionen wanken“:

Wie kann Gott das alles zulassen? So fragen Menschen vermehrt, seit die Corona-Pandemie alles im Griff zu haben scheint. Theodizee, können wir Gott rechtfertigen? Das steht uns nicht zu.

Die Bibel nennt als Grund allen Unheils die Trennung des Menschen von Gott durch die Sünde (1. Mose 3). Verführt durch die Schlange (Diabolos) geriet die Menschheit

weiter

Themenwelten (4)

Kurz und bündig

Stadtkapelle sammelt Papier

Oberkochen. Der Musikverein Stadtkapelle Oberkochen organisiert am Freitag, 19. Juni, 17 bis 20 Uhr, und Samstag, 20. Juni, 8 bis 14 Uhr, eine Altpapier-Bringsammlung. Die Container stehen am Parkplatz Kolpinghütte, Wanderparkplatz Wolfertstal/Langert und Parkplatz Schwörzhalle. Helfer unterstützen beim Ausladen und der Zu- und Abfahrt. Bitte Mund-Nasen-Schutz-Tragen

weiter
  • 3252 Leser

Corona-Hilfe für Krankenpflegeverein

Spende Eine Spende von 500 Euro von der VR-Bank Ostalb eG kommt dem Katholischen Krankenpflegeverein Oberkochen für seine wertvolle Arbeit zugute. Gerade in der aktuell herausfordernden Situation werde deutlich, wie wichtig eine starke Solidargemeinschaft wie der Krankenpflegeverein für die Menschen ist. „Als regionale Bank greifen wir dem

weiter
  • 2804 Leser

Eine Woche voller Angebote wie noch nie

Bis Samstag, 6. Juni, dauern die Schnäppchen-Tage bei HOT Jeans & Mode, EURO Mode Markt und dem Schuhmarkt Hüttlingen.

Hüttlingen. Seit 20 Jahren gibt es in Hüttlingen den Schnäppchenmarkt in der Limeshalle – einen Tag mit jeder Menge besonderer Angebote. „In diesem Jahr ist er aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie nicht machbar, deshalb gibt es eine Alternative: Die 1. Hüttlinger Schnäppchen-Tage im HOT Jeans & Mode und im

weiter
  • 2778 Leser

Lernmaterial für junge Kreative

Spende Zwölf Stereomikroskope mit Zubehör wie zum Beispiel Objektträger sowie Reagenzgläser, Erlenmeyerkolben und weitere wissenschaftliche Materialien wurden dem Bestand der Kreativwerkstatt Oberkochen zugeführt. Dass die Dozenten Anton Trittler (r.) und Götz Hopfensitz (l.) mit Bürgermeister Traub (M.) das Equipment für Kurse im Bereich Naturwissenschaften

weiter
  • 2630 Leser