Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 4. Juni 2020

anzeigen

Regional (85)

Aalen entdecken

Freizeit Stadt- und Nachtwächterführungen werden wieder angeboten.

Aalen. In Aalen werden ab Samstag, 6. Juni, wieder Stadtführungen durch die Gassen sowie Nachtwächterführungen angeboten. Die Stadt Aalen freut sich, interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Gästen wieder Führungen durch die historische Innenstadt anbieten zu können.

Die erste Führung durch die Gassen ist am Samstag, 6. Juni, um 14.30

weiter
  • 455 Leser

Neuer Kamin für Klinik

Aalen. Im Rahmen der Erneuerung der Heizungsanlage des Ostalb-Klinikums wurde dort ein neuer Kamin errichtet. Die drei Altkamine wurden am Donnerstag mit Hilfe eines Spezialkrans abgebaut. Die neue Anlage läuft nun nur noch mit einem Kamin. Das teilte das Ostalb-Klinikum mit.

weiter
  • 1036 Leser

„Keine freie Fahrt für Radler!“

Konflikt Wie sich die BI „Hände weg von der Schätteretrasse“ zum Vorschlag des ADFC äußert.

Aalen-Unterkochen. Die Bürgerinitiative (BI) „Hände weg von der Schätteretrasse“ lehnt den Vergleich des ADFC zwischen der Schätteretrasse und anderen ehemaligen Bahntrassen, die als Radwege genutzt werden, ab. Das teilt die BI in einem Schreiben mit.

Die Schätteretrasse führe durch ein FFH-Gebiet. Dort bestehe „ein ‘Verschlechterungsverbot’,

weiter
Polizeibericht

Fahrzeuglenker gegen Baum

Heubach. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag fuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker in der Bahnhofstraße gegen einen dort eingepflanzten Baum und beschädigte diesen. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 498 Leser

Königliches Vergnügen zum Auftakt

Autokino „Bohemian Rhapsody“ sorgt für gute Laune und unvergessliche Momente.

Aalen. Voller Hütte, großes Kino, Cocktailbar von Lola, Musik und gute Stimmung: das sind die Zutaten für den Auftakt nach Maß zum Aalener Autokino-Sommer. Auch wenn die Temperatur am Donnerstagabend absackte, tat dies der guten Laune keinen Abbruch. Eingehüllt in Decken genossen die wahren Enthusiasten sogar im Cabrio mit offenem Verdeck die

weiter
  • 351 Leser

Kurz und bündig

Die Waffen der Römer

Aalen. Zum Welterbetag am Samstag, 6. Juni, sind ab 11 Uhr im Limesmuseum Alexander und Monika Zimmermann von der Interessensgemeinschaft für experimentelle Archäologie zu Gast. Sie informieren zu den Nachbauten, Installationen und Fundstücken der Sonderausstellung „Tod aus dem Nichts – antike Geschütze“,

weiter
  • 183 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Bopfingen. Von einem unbekannten Fahrzeuglenker wurde ein schwarzer Pkw Audi A 4 beschädigt, der zwischen Dienstagnachmittag, 13.30 Uhr, und Mittwochnachmittag, 13.30 Uhr, ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand der Goethestraße abgestellt war. Hierzu bittet der Polizeiposten Bopfingen um sachdienliche Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (07362)

weiter
  • 499 Leser
Polizeibericht

Verdacht auf Trickdiebstahl

Aalen. Auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufsmarktes in der Julius-Bausch-Straße in Aalen wurde am Mittwochmittag, gegen 12.30 Uhr, eine 70-jährige Frau vermutlich Opfer einer Trickdiebin. Während die Geschädigte ihre Einkäufe im Fahrzeug verstaute, wurde sie von einer jungen Frau angesprochen, in ein Gespräch verwickelt und abgelenkt. Vermutlich

weiter
  • 572 Leser

Wandern im Hafental

Freizeit Wandern ist immer eine Möglichkeit. Vor allem in diesen Zeiten, in denen man zumindest jetzt noch nicht die ganz großen Reisen antreten kann. Doch zum Glück wohnen wir in einer wunderschönen Gegend, im Ostalbkreis, wo man prima leben und wandern kann. In der aktuellen Ausgabe unserer Wanderreihe „abgesteckt“ geht es ins Hafental,

weiter
  • 1
  • 996 Leser

Ein wechselhafter Freitag

Die Spitzenwerte: 15 bis 19 Grad

Am Freitag wird es auf der Ostalb häufig nass, es gibt aber auch längere trockene Phasen und teilweise kommt dann auch mal die Sonne zum Vorschein. Es ist außerdem recht windig. Die Temperaturen gehen noch etwas zurück, maximal 15 bis 19 Grad. 15 Grad werden es in Neresheim, 16 in Bopfingen, 17 in Ellwangen, 18 in Aalen. Rund um

weiter

Zahl des Tages

3,6

Millionen Kubikmeter Wasser lieferte der Zweckverband „Jagstgruppe“ im vergangenen Jahr an fünf Kommunen. Der Versorger sieht sich auch für kommende Jahre gerüstet,

weiter
  • 427 Leser

Begleitschrift „Gut betucht“ als Buch erhältlich

Ellwangen. In der kommenden Kalenderwoche 24 erscheint die Begleitpublikation zur Sonderausstellung „Gut betucht“ des Alamannenmuseums mit Texten von Kurator Jürgen Heinritz, Museumsleiter Andreas Gut und der Lehrstuhlinhaberin für Strick- und Produktdesign der Hochschule Niederrhein, Ellen Bendt. Das Buch bildet den vierten Band der

weiter
  • 5
  • 565 Leser

Stadtführungen Neustart unter Auflagen

Ellwangen. Die Tourist-Information Ellwangen startet wieder mit öffentlichen Stadtführungen. Am Samstag, 6. Juni, führt Annette Bezler durch die historische Innenstadt. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt 4 Euro. Die Gruppengröße ist auf 12 Personen begrenzt, der Mindestabstand von 1,5 m muss eingehalten werden.

weiter
  • 422 Leser

Aggressiver Hausgast

Gewalt Ein Besucher will nicht gehen und attackiert Gastgeberin und Beamten.

Ellwangen. Am Mittwochvormittag gegen 11.45 Uhr rief eine 21-Jährige die Polizei zu Hilfe, da sich bei ihr in ihrer Wohnung ein Besucher aufhielt, der das Gebäude trotz ihrer Aufforderung nicht mehr verlassen wollte.

Beim Eintreffen der Beamten vor Ort wurden diese von dem aggressiven 34-Jährigen zunächst beleidigt. Im weiteren Verlauf schlug der

weiter
  • 5
  • 641 Leser

Altpapiersammlung

Ellwangen-Röhlingen. Am 5. und 6. Juni stehen auf dem Parkplatz der Sechtahalle/ Mühlbachhalle Container bereit. Helfer des FC Röhlingen unterstützen beim Ausladen. Schutzmaßnahmen sind einzuhalten. Anlieferungszeiten sind: 5. Juni von 17 bis 19 Uhr und 6. Juni von 9 bis 11 Uhr.

weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung an der Musikschule

Essingen. An der Essinger Musikschule sind jetzt Anmeldungen für einen Unterrichtsbeginn nach den Sommerferien möglich. Angeboten werden Musikgarten, Musikzwerge, musikalische Früherziehung, Instrumentenkarussell, Ballett, Tanz, Ensembles, Bands, Liebhaberorchester, Frauenchor und Veeh-Harfe. Außerdem werden Klavier, E-Piano, Keyboard, Violine,

weiter
  • 256 Leser

Ausflug mit Gespann

Kutschfahrt „Passend zur Pferdestadt“, freuten sich unsere Leser Alois und Margot Wagner aus Eggenrot, als ihnen auf der Höhe der „Benzenruh“ bei Ellwangen an Pfingstmontag diese Ausflügler entgegenkamen und das Bilderbuchwetter zu einer idyllischen Ausfahrt nutzten. Foto: privat

weiter
  • 452 Leser

Klimaschutz beginnt auf dem Teller

Buchvorstellung Die Ernährung ist Thema des Aalener Vegan-Brunchs am Sonntag, 7. Juni.

Aalen. Wenn vom Klimawandel und möglichen Gegenmaßnahmen die Rede ist, denken die meisten Menschen an Bereiche wie Energieverbrauch oder Verkehr. „Übersehen wird hingegen häufig, dass kein anderer Lebensbereich so umfangreiche, einfache und schnelle Verbesserungen ermöglicht wie unsere Ernährung.“ Das teilt der Verein Animal Rights

weiter

Stadtbibliothek bleibt zu

Ellwangen. Über Fronleichnam bleibt die Stadtbibliothek von Donnerstag, 11. Juni bis einschließlich Samstag, 13. Juni, geschlossen. Außerhalb der Öffnungszeiten kann die Medienrückgabeklappe neben der Eingangstür genutzt werden.

weiter
  • 280 Leser

Gaststätten in der Stadt in der Krise

Gastronomie Die Gaststätte im Wellenbad und das Cafè „ars vivendi“ bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Ellwangen. Die Coronapandemie verursacht erste Schließungen unter den Wirten in Ellwangen. Siegfried Ilg, der das Wellenbad-Restaurant betreibt, teilt mit, dass er eine Kündigungsklausel im Vertrag mit der Bädergesellschaft nutzt und den Pachtvertrag auflöst. Das Wellenbad hat seit zwei Monaten geschlossen. Wann der Badebetrieb

weiter
  • 5
  • 611 Leser

Leben retten: Kurse starten wieder

Gesundheit Die Johanniter Aalen bieten Erste-Hilfe-Kurse mit Abstand an. Das sind die Termine.

Aalen. Die Erste-Hilfe-Ausbildung in Aalen wird von den Johannitern ab sofort wieder angeboten – unter den aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsbestimmungen.

„Zunächst muss gewährleistet sein, dass sich die Teilnehmenden in einer geschützten Lernumgebung aufhalten“, sagt Harald Michel, Ausbildungsleiter der Johanniter in Aalen.

weiter
Polizeibericht

11-Jährige leicht verletzt

Ellwangen-Eigenzell. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt ein 11 Jahre altes Mädchen am Mittwochnachmittag bei einem Unfall. Mit ihrem Fahrrad befuhr sie gegen 15.15 Uhr die Ipfstraße, von wo aus sie in einem zu weiten Bogen nach rechts abbog. Die 11-Jährige fuhr dabei gegen den Pkw einer einer entgegenkommenden 41-Jährigen. Das Mädchen

weiter
  • 291 Leser
Polizeibericht

Farbschmierereien

Ellwangen-Röhlingen. In der Lehenstraße besprühten Unbekannte zwischen Dienstag und Mittwoch das Schulgebäude und eine Holzpalette mit Farbe. Der dabei Schaden beziffert sich auf ca. 5000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ellwangen, Tel.: 07961/9300 entgegen.

weiter
  • 297 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Ellwangen. Ein unfallflüchtiger Fahrer verursachte am Dienstag zwischen 17.30 Uhr und 21 Uhr einen Sachschaden von rund 1500 Euro an einem Pkw BMW, der in diesem Zeitraum in der Berliner Straße abgestellt war. Hinweise bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Tel.: 07961/9300.

weiter
  • 245 Leser

Wanderer nach Suche tot gefunden

Bergwacht 78-jähriger Mann stürzt am Scheuelberg in steilem Gelände ab und stirbt an Ort und Stelle.

Heubach. Die Gmünder Bergwacht war am Mittwoch gleich zweimal gefordert. Bei einem der beiden Einsätze wurde ein Wanderer tot aufgefunden.

Gegen 19.15 Uhr wurden die Einsatzkräfte von der Integrierten Regionalleitstelle Ostalb zu einem Einsatz im Waldgebiet Scheuelberg alarmiert. Nach Eintreffen der Rettungskräfte musste ein Notarzt den Tod des

weiter
  • 371 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Marianne Utz, Am Schönbach 2/1, zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd-Untergröningen. Ioan Vlasin zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Kerkingen. Elisabeth Müller, Schneidheimer Str. 40, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Eucharistische Anbetung

Aalen. Die katholische Seelsorgeeinheit Aalen lädt zum Verweilen bei Gott ein. Am Freitag, 5. Juni, ist in der Marienkirche Aalen um 18 Uhr Eucharistiefeier. Im Anschluss wird das Allerheiligste die ganze Nacht bis um 8 Uhr des folgenden Samstags ausgesetzt. Als Abschluss ist um 8 Uhr eine Frühmesse. Von 19 bis 20 Uhr wird die Anbetung mit Bratsche

weiter
  • 180 Leser

Freizeit Boogie-Nacht in Aalen

Aalen. An diesem Wochenende startet die Villa Stützel in Aalen mit dem Kulturprogramm. Am Freitag, 5. Juni, und Samstag, 6. Juni, ist die zweite Aalener Boogie-Nacht. Der Aalener Pianist Claus Wengenmayr präsentiert zusammen mit seinen Musikerkollegen Christian Christl und Andrew Scarlett Boogie Woogie vom feinsten. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.

weiter
  • 441 Leser
Geistliches Wort In Der Corona-Krise

„Es ist der Herr!“

Es ist schon kurios: Auf Bildern, in Filmen, Texten, ... erkennen wir Jesus meist sofort, auch wenn er auf verschiedene Weise beschrieben wird. Und umgekehrt könnten wir, wenn man uns fragte, wahrscheinlich kein gutes Phantombild von Christus liefern. Auf eine Weise ist er uns und unseren Fassungsmöglichkeiten entzogen und zugleich ganz vertraut.

weiter
  • 5
  • 327 Leser
Guten Morgen

„Wenn Sie sich schlecht fühlen“

Bernd Müller über All-inclusive-Freuden ganz ohne Urlaubsreise

Die extragünstige, traumurlaubshafte, lang ersehnte Reise ist: storniert. Ade, irdisches All-inclusive-Paradies. Stattdessen wird nun der Sportfachhandel, in sich langsam steigernder Panik, nach den letzten nicht ausverkauften Freizeitsportartikeln für den Nachwuchs durchsucht. Trampoline, Pools, Waveboards, Einräder – alles recht im Zuhausebleiber-Frühsommer

weiter
  • 5
  • 410 Leser

Zahl des Tages

1589

Corona-Infizierte waren es am Donnerstagabend auf der Ostalb.

55 aktive Fälle verzeichnet das Landratsamt. 1494 Menschen wurden aus der Isolation entlassen.

(Stand: 4. Juni) Mehr zur Corona-Statistik im Landkreis unter www.schwaepo.de.

weiter
  • 389 Leser

Fahrt endet bei Blutprobe

Blaulicht Ein 32 Jahre alter Mann fährt betrunken und verursacht einen Unfall.

Aalen. Ein 32 Jahre alter Mann ist betrunken gegen ein Auto gefahren. Das teilte die Polizei mit. Der Mann war mit seinem Wagen in der Aalener Kantstraße unterwegs. Das beschädigte Auto wurde durch den Aufprall gegen eine Mauer geschoben, teilte die Polizei am Donnerstag weiter mit.

„Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 32-Jährige

weiter
  • 344 Leser

Kundgebung in Aalen

Corona Zwei Vorträge gibt es bei der Demo am Samstag, 6. Juni.

Aalen. Sigrun Bögelein veranstaltet am Samstag, 6. Juni, um 15 Uhr vor dem Aalener Rathaus eine Kundgebung zur Corona-Krise. Auf dem Programm steht ein Vortrag von Dr. Jens Edrich zum Thema Meinungsbildung. Anschließend spricht die Lehrerin Dagmar Wills über die anstehende Öffnung der Schulen.

Marcel Thiess, der bisherige Veranstalter der Corona-Demos,

weiter
  • 305 Leser

Paket für die Zukunft der Ostalb

Wirtschaft Das Konjunkturpaket soll die Region unterstützen. Wie der Kreis davon profitiert.

Aalen. Am Mittwoch einigte sich der Koalitionsausschuss auf ein rund 130 Milliarden Euro schweres Konjunkturpaket, um dem größten wirtschaftlichen Bruch der Nachkriegsgeschichte entgegenzuwirken. Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter (CDU) begrüßt das Konjunkturpaket. „Es ist ein Zukunftspaket für Deutschland. Es wird sowohl der dringend

weiter
  • 332 Leser

Garten Tipps

Tomaten: Wenn sich bei den Tomatenpflanzen die untersten Blätter rollen, kann dies auf ein hohes Nährstoffangebot oder auf Stoffwechselstörungen hinweisen, die sich jedoch meist nicht auf den Ertrag auswirken. Achten Sie auf eine gleichmäßige Wasserversorgung, vermeiden Sie eine Überdüngung. Tomaten, die überdacht im Gewächshaus oder anderweitig

weiter
  • 592 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Heidi Auchter aus Aalen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: breschthaft leichte Bewegungseinschränkung

weiter
  • 648 Leser

Nette Begleiter am Wegrand

Überraschung Irgendwo am Rande eines Weges zwischen Spraitbach, dem Reichenbachstausee und Vordersteinenberg sitzen die netten Begleiter am Wegesrand – und erfreuen Wanderer, die daran vorbeiziehen. Wer die netten Zwerglein dort aufgestellt hat, ist nicht bekannt. Foto: jhs

weiter
  • 545 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. Der meteorologische Sommer ist erst wenige Tage alt, doch bislang war schon einiges geboten: viel Sonnenschein, sommerliche Temperaturen, örtlich kräftige Gewitter – und nun kommt die Abkühlung. An diesem Freitag wird es auf der Ostalb häufig nass, es gibt aber auch längere trockene Phasen und teilweise kommt die Sonne zum Vorschein.

weiter
  • 3
  • 1486 Leser

Steuern runter, Nachfrage rauf?

Konjunkturprogramm Wirtschaftswissenschaftler Ingo Scheuermann über die Senkung der Mehrwertsteuer und ihre Auswirkungen.

Aalen

Die Bundesregierung hat ein 130 Milliarden schweres Konjunkturprogramm auf den Weg gebracht, das die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise abfedern soll. Bernhard Hampp hat mit Prof. Dr. Ingo Scheuermann, Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät an der Hochschule Aalen, darüber gesprochen.

Es werden nun Milliarden öffentliche

weiter
  • 5
  • 649 Leser

Wer sah den Falschfahrer auf der B 29?

Polizeibericht Zeugen des Vorfalls am Donnerstag gesucht. Silberner SUV war von Waldhausen bis Plüderhausen unterwegs.

Lorch-Waldhausen. Auf der Bundesstraße 29 bei Waldhausen war am Donnerstagvormitttag ein Falschfahrer unterwegs, berichtet die Polizei.

Es kam gegen 9 Uhr zur Gefährdung von mehreren Verkehrsteilnehmern. Der Fahrer des silbernen SUVs fuhr über die Abfahrt bei Waldhausen entgegengesetzt auf die Fahrbahn Aalen in Richtung Stuttgart auf. Mehrere Verkehrsteilnehmer

weiter
Kommentar

Ermutigend und notwendig

Anke Schwörer-Haag zur Nahversorgung in Schechingen

Gut gemacht. Das lässt sich bis dato feststellen zum Umgang mit dem Thema Nahversorgung in Schechingen. Zwar hätte sich manch einer eine schnellere Lösung gewünscht. Doch ist inzwischen wohl allen klar geworden, dass Verwaltung, Lokalpolitiker und engagierte Ehrenamtler nichts unversucht gelassen haben, um doch noch eine „konventionelle“

weiter
  • 983 Leser

Ein Danke aus Italien

Städtepartnerschaft Castel Bolognese dankt für Abtsgmünder Spenden.

Abtsgmünd. Die Gemeinde Abtsgmünd hat den gemeinsamen Spendenbeitrag von 5000 Euro nach Castel Bolognese überwiesen. Kati Ponzi, die Vorsitzende des Partnerschaftsvereins von Castel Bolognese, bedankt sich bei allen Abtsgmündern, berichtet der Partnerschaftsverein Abtsgmünd.

„Auch für unsere Freunde in Castel Bolognese ist es sehr schade,

weiter
  • 765 Leser

Es gibt sogar Mitmacher und Finanziers

Infrastruktur ImaKomm-Akademie präsentiert die Ergebnisse der Umfrage zur Nahversorgung. Was den Schechingern wichtig ist und was sie sich für die Zukunft wünschen.

Schechingen

Nun ist die Katze aus dem Sack: Ab diesem Freitag können die Schechinger auf der Homepage ihrer Gemeinde das Ergebnis der Umfrage in Sachen Nahversorgung im Detail studieren. Daten und Fakten, die ein zufriedener Bürgermeister so kommentiert: „Die Ergebnisse sind belastbar und nicht einseitig. Eine gute Basis für ein

weiter
Namen und Nachrichten

Andreas Bayerl: der „Kümmerer“

Oberkochen. Seit Kurzem ist Andreas Bayerl im Auftrag des Ordnungsamts im Stadtgebiet unterwegs und patrouilliert in der Innenstadt, vor allem aber an den „neuralgischen Stellen“, wo immer wieder Sachbeschädigungen auftreten, teilt die Stadtverwaltung mit.

Der sogenannte „Kümmerer“ kennt Oberkochen sehr gut, da er bereits

weiter
  • 433 Leser

Nördlingen hat die „LuftArt“ wieder aufgehängt

Kunstausstellung In der Fußgängerzone hängen zwölf Meter lange und über drei Meter breite Werke.

Nördlingen. Der „Hingucker“ und die Ausstellung, die es in der Form in dieser Art und Weise im weiten Umkreis nicht gab, war die „LuftArt“ im Sommer 2008 in der Fußgängerzone in Nördlingen.

Die Idee war bestechend, Josef Briechle brachte sie von seinen Urlaubsreisen in Spanien mit nach Waldshut-Tiengen. Dort animierte er

weiter
Kurz und bündig

Anmeldung für Betreuung

Westhausen. Die Ganztagesbetreuung ist ein gemeinsames Angebot der Gemeinde Westhausen und der Propsteischule, bei welchem den Kindern vor und/oder nach dem Unterricht eine Betreuung geboten wird. Alle Eltern, die zu Beginn des Schuljahres 2020/2021 das Betreuungsangebot „Ganztagesschule in Wahlform“ für ihr Kind wünschen, werden gebeten, den

weiter
  • 335 Leser
Kurz und bündig

Helfer für das Freibad gesucht

Bopfingen-Trochtelfingen. Die Stadt Bopfingen geht davon aus, dass ab Mitte Juni die Freibäder wieder öffnen dürfen. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bopfingen nicht ausreichen, um den Freibadbetrieb unter Corona-Bedingungen eröffnen zu können. Deshalb werden Personen gesucht, die die Hauptamtlichen

weiter
  • 453 Leser
Kurz und bündig

Kein Flohmarkt der Agenda

Bopfingen. Aufgrund der gegebenen Situation sagt die Agenda-Gruppe „Kultur und Soziales“ Bopfingen den geplanten Flohmarkt im Juli ab. Es findet dieses Jahr auch kein Ersatztermin statt.

weiter
  • 518 Leser
Kurz und bündig

Musikverein sammelt Papier

Westhausen. Der Musikverein Westhausen führt am Samstag, 13. Juni, eine Altpapiersammlung durch. In welcher Form, ob als Hol- oder Bringsammlung, wird kurzfristig anhand der dann gültigen Corona-Verordnung, entschieden.

weiter
  • 967 Leser
Kurz und bündig

Rathaus und Bauhof zu

Lauchheim. Am Brückentag nach Fronleichnam, am Freitag, 12. Juni, bleiben das Rathaus in Lauchheim und der Bauhof gesschlossen.

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Wildschützhütte bleibt zu

Lauchheim. Die Wildschützhütte des Schwäbischen Albvereins bleibt vorerst geschlossen, teilt der Verein mit. Allenfalls sei eine Außenbewirtung ab der zweiten Juniwoche denkbar, im Inneren jedoch nicht.

weiter
  • 495 Leser

Förderung für schnelles Netz

Internet Ellenberg erhält Bundeszuschuss von 1,1 Millionen Euro für Ausbau.

Ellenberg. Diese Woche wurde erneut ein Zuwendungsbescheid des Bundes versandt, berichten die Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier und Roderich Kiesewetter in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

Die Gemeinde Ellenberg profitiert vom Förderprogramm „Weiße Flecken“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. Bei einer

weiter
  • 5
  • 338 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat tagt

Neresheim-Ohmenheim. Am Dienstag, 9. Juni, tagt um 19.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Ohmenheim der Ortschaftsrat in öffentlicher Sitzung. Treffpunkt: Dorfplatz. Tagesordnung: Besichtigung der Baustelle Schloßstraße; Bürgerfragestunde; Baugesuche; Vorschläge und Beratung für die Gestaltung der beiden Flächen beim ehemaligen Lagerhaus und zur

weiter
  • 378 Leser

Stadtwerke investieren in Netzerhalt

Infrastruktur Welche wichtigen Maßnahmen aktuell und in Kürze angegangen werden und welche Rolle Corona spielt.

Ellwangen. Versorgungssicherheit bedeutet für die Stadtwerke Ellwangen auch ständige Investition in den Erhalt und Ausbau der Infrastruktur. Aktuell wird eine Wasserleitung bei Neunheim ausgetauscht.

1963 wurde die Verbindungsleitung vom Hochbehälter „Goldrain“ zum Behälter „Große Eiche“ gebaut, jetzt, nach 57 Jahren, wird

weiter
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Rente

Stödtlen. Im Rathaus Stödtlen, Zimmer 1.4, wird am Mittwoch, 17. Juni, von 13 bis 15.40 Uhr eine Rentenberatung für Interessierte aus Ellenberg, Stödtlen, Tannhausen und Wört angeboten. Der Versichertenberater gibt Auskunft zu Rentenanträgen, Klärung des Versicherungsverlaufs, medizinischer Rehabilitation, Erwerbsminderungsrente oder Anerkennung

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Bücherei wieder offen

Rosenberg. Die Gemeindebücherei Rosenberg ist Dienstags und Donnerstags von 15 bis 17 Uhr unter Einhaltung von Hygieneauflagen ab sofort wieder geöffnet.

weiter
  • 282 Leser

Für Sahara-Sommer gut gewappnet

Jagstgruppe Auch in trockenen Zeiten ist der Zweckverband vor Engpässen gefeit.

Crailsheim. Gut gemeistert wurde vom Wasserzeckverband „Jagstgruppe“ bislang die Corona-Pandemie: „Diese Krise hat unseren Betrieb nicht eingeschränkt. Wir konnten bestes Wasser uneingeschränkt liefern“, sagte der Verbandsvorsitzende und Bürgermeister Jagstzells, Raimund Müller, bei der Verbandsversammlung im Hause der Stadtwerke

weiter

Kälber sind derzeit begehrt

Zuchtviehauktion Unter Hygieneauflagen finden erstmals nach zwei Monaten Pause wieder Versteigerungen statt. Die Nachfragesituation ist gut.

Ilshofen

Noch im Mai fand die erste Auktion der Rinderunion Baden-Württemberg in Ilshofen nach der zweimonatigen coronabedingten Zwangspause statt. Alle Beteiligten hielten sich dabei an die vorgeschriebenen Auflagen und das zusammen mit der Stadt Ilshofen ausgearbeitete Konzept funktionierte reibungslos, berichtete Zuchtleiter Dieter Kraft.

Zum Verkauf

weiter
Kurz und bündig

Umsetzung Digitalpakt Schule

Unterschneidheim. Der Gemeinderat von Unterschneidheim tagt am Montag, 15. Juni, um 19 Uhr in der Gemeindehalle in Zöbingen und berät über die Umsetzung des Digitalpakts Schule. Außerdem stehen verschiedene Bausachen auf der Tagesordnung.

weiter
  • 362 Leser
Namen und Nachrichten

Fix: neuer Hauptamtsleiter

Rainau. Der 48-jährige Familienvater Arne Spahr wird neuer Leiter des Hauptamtes der Gemeinde Rainau, berichtet Bürgermeister Christoph Konle in einer Pressemitteilung.

Arne Spahr hat nach seinem Studium zum Diplom-Verwaltungswirt an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl zunächst als Sachbearbeiter im Bereich Pharma bei der Firma

weiter
Tagestipp

„Nightlife“ im Aalener Autokino

Das Autokino steht seit gestern auf dem Nubert Parkplatz in Aalen. Nach dem Auftakt mit „Bohemian Rhapsody“ zeigt das Kino heute „Nightlife“. Dabei spielen Palina Rojinski, Elyas M´Barek und Frederik Lau in den Hauptrollen und stellen das bekannte Nachtleben dar. Der Film startet um 21.30 Uhr. Tickets gibt es online unter www.kino-aa.de.

weiter
  • 432 Leser

Aalens Innenstadt wird zur Kunstgalerie

Kultur „Fenster zur Kunst“ nennt sich das aktuelle Projekt der Stadt Aalen mit dem ACA. In mehr als 20 Schaufenstern stellen Kunstschaffende bis 31. Juli ihre Werke aus. Im Bild: ein Teil der Akteure vor den Fenstern „Paul Groll mit Mode Funk“. Unter www.schwaepo.de finden Sie das gesamte Ausstellungsprogramm. Ein ausführlicher

weiter

Der Schwabenpark ist erwacht

Freizeit Grüne und rote Punkte beachten – der Saisonstart nach fast zweimonatiger Verzögerung beginnt mit Vorsichtsmaßnahmen.

Kaisersbach-Gmeinweiler

Die Freudenschreie in der Achterbahn sind wieder zu hören, dazu Kinderlachen im Riesenrad und unterdrückte Kiekser im freien Fall in schwingenden Gondeln. Und auch die Tonbandstimme von Kapitän Pfäu an der Schiffschaukel begrüßt wieder duzend mit „He du“. Und die Besucher? Können’s

weiter
  • 214 Leser

Das große Warten auf neue Entscheidungen

Sommerferien Ob Zeltlager, Freizeiten und Co. in den großen Ferien stattfinden können, ist noch unklar. Veranstalter warten auf weitere Lockerungen.

Aalen

Gemeinsam Zeit verbringen, singen, basteln, tanzen, toben – in den Sommerferien ist auf der Ostalb einiges geboten. Das zweiwöchige Zeltlager oder die dreiwöchige Freizeit sind Ereignisse, auf die man sich das ganze Jahr schon freuen kann. Normalerweise. Doch in in diesem Jahr könnte die Corona-Pandemie dem Ganzen einen Strich durch

weiter
  • 218 Leser

Wandern wie im Märchenwald

Abgesteckt Unterwegs im Hafental: In der aktuellen Ausgabe unserer Reihe mit Wandertipps aus der Region geht es wild zu – und es gibt zum Schluss eine leckere Überraschung.

Spraitbach

Du immer mit Deinem Rosenstein“, das höre ich immer wieder, wenn ich die schönen Wanderungen preise, die es am Albtrauf rund um Heubach gibt. In der Regel folgen dann Sätze, die meist beginnen mit „Warst Du überhaupt schon mal in Dingenskirchen?“ Ähnlich war es bei der Wanderung, die wir dieses Mal in unserer „abgesteckt“-Reihe

weiter
Durchgekaut

Loblied aufs Rucksackvesper

Jürgen Steck über Dinge, die man in den Rucksack tun kann, damit Wandern noch schöner wird

Ich hab das jetzt nicht nachgerechnet. Aber es gibt Ernährungsexperten, die sagen Folgendes: Wandern sei eine Ausdauerbelastung, bei der der Mensch so zwischen 350 und 550 Kilokalorien pro Stunde verbrennt. Im Vergleich dazu – und auf mein Gewicht, Alter und Geschlecht bezogen: Beim Fernsehen sind es 65 Kilokalorien die Stunde. Ich habe etwas

weiter
  • 5

Falschfahrer auf B 29 - Hinweise gesucht

Gesucht wird der Fahrer eines silbernen SUVs

Lorch-Waldhausen/Plüderhausen. Auf der B29 war am Donnerstagvormitttag ein Falschfahrer unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, kam es gegen 9 Uhr zur Gefährdung von mehreren Verkehrsteilnehmern. Der Fahrer des silbernen SUVs fuhr über die Abfahrt bei Lorch-Waldhausen entgegengesetzt auf die Richtungsfahrbahn Aalen in Richtung Stuttgart

weiter
  • 5
  • 2890 Leser

Sie sorgen für Schwung im Altenhilfezentrum

Soziales Die Mitglieder der Jugendreferate singen Lieder für die Bewohnerinnen und Bewohner im Wiesengrund.

Aalen. Mit Singen lässt sich Gutes tun. Vielleicht ist es nicht mehr so modern wie früher – aber noch immer bringt es so manches Herz zum Lachen. Sechs junge Menschen haben sich vor Kurzem aufgemacht, um mit Gesang und Gitarre Abwechslung in den Alltag ihrer Mitmenschen zu bringen.

Das Team der katholischen Jugendreferate Ostalb hat sich mit

weiter

Was der Schreiner im Bauhof schafft

Alltagshelden Peter Dürr (56) ist im Aalener Bauhof beschäftigt. Wie hat sich dort der Alltag durch das Coronavirus verändert?

Aalen

In dieser Folge der Alltagshelden stellen wir Ihnen Bauhof-Schreiner Peter Dürr (56) vor.

Während der Corona-Pandemie waren Peter Dürr und seine Kollegen am Aufbau der Fieberambulanz in Aalen beteiligt. Zu ihren Aufgaben gehörte das Einbauen von Trennwänden, das Abtrennen von Räumen und die Befestigung von Planen an der Decke der Ambulanz,

weiter
  • 138 Leser

250 prall bepflanzte Blumenkübel bringen den Sommer in die Aalener City

Innenstadt Der Sommer zieht in die City: Bei leichtem Regenschirmwetter am Donnerstagmorgen wurden rund 250 prall bepflanzte rote Blumenkübel am Rathausvorplatz angeliefert. Die mit bunt-blättrigen Weidenstämmchen, mit Jasmin, Salbei, Thymian, Currykraut, roten Begonien und sonstigen für Bienen schmackhaften Wildblumen bestückten Tröge werden

weiter
  • 872 Leser

Investor für Seelig+Co in Neresheim gesucht

Feinblechbau Amtsgericht eröffnet Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung. Der Betrieb läuft unverändert weiter.

Neresheim. Zum 1. Juni hat das Aalener Amtsgericht über die Seelig+Co Feinblechbau das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung eröffnet. „Das Gericht bestätigt damit auf Basis des Gutachtens des Sachwalters Michael Pluta, dass unser Unternehmen nicht nur sanierungsfähig, sondern auch sanierungswürdig ist“, teilen die

weiter
  • 1
  • 803 Leser

Maskennähen bringt 3050 Euro für Afrika

Ehrenamt Wie Barbara Adolf die Ärmsten der Armen in Kariobangi unterstützt.

Oberkochen. Eigentlich kann Barbara Adolf (82) richtig stolz sein. Seit Mitte März fertigt die „Marathonfrau“ an der Nähmaschine Atemschutzmasken. Zu einer Zeit, da es hierzulande noch keine Maskenpflicht gab.

„Für mich ist es eine Selbstverständlichkeit, anderen Menschen zu helfen“, sagt sie. Dass daraus

weiter
  • 5
Der besondere Tipp

Der „Alois“ erklingt wieder

Seit Samstag, 9. Mai, erklingt der „Alois“ wieder jeden Samstag vom Johannisturm am Schwäbisch Gmünder Marktplatz. Die Musikerinnen und Musiker des 1. Musikvereins Stadtkapelle und der Stadtjugendkapelle werden das Lied bis Ende September jeweils samstags um 11 Uhr aus den Fenstern des Johannisturms zu Gehör bringen. Aufgrund der Corona-Pandemie

weiter
  • 431 Leser

Badesaison 2020: Schwimmen unter Auflagen

Ab Samstag, 6. Juni, können Schwimm- und Hallenbäder, Thermal- und Spaßbäder sowie Badeseen mit kontrolliertem Zugang ihren Betrieb in wieder aufnehmen. Welche Regeln eingehalten werden müssen.

Stuttgart. Der Lenkungskreis der Landesregierung hat am Mittwochabend (3. Juni) beschlossen, unter welchen Bedingungen Bäder und Seen im Land wieder öffnen dürfen:

Die Anzahl der am Badebetrieb teilnehmenden Personen, beispielsweise im Becken und auf Liegewiesen ist durch geeignete Maßnahmen zu beschränken.

In Schwimmerbecken weiter
  • 5
  • 7267 Leser

Verdacht: Trickdiebstahl auf Supermarktparkplatz

Die Polizei bittet um Hinweise.

Aalen. Auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufsmarktes in der Julius-Bausch-Straße wurde am Mittwoch eine 70-jährige Frau vermutlich Opfer einer Trickdiebin. Wie die Polizei mitteilt, verstaute die Senioren gegen 12.30 Uhr ihre Einkäufe im Fahrzeug und wurde von einer jungen Frau angesprochen und abgelenkt. Vermutlich wurde ihr hierbei

weiter
  • 5
  • 1688 Leser

Mordfall Gerabronn: Verurteilter tot in Zelle gefunden

Der 48-jährige Mann wurde im Mai wegen des Mordes an seiner Frau verurteilt.

Schwäbisch Hall. Der Mörder von Gerabronn hat sich in seiner Zelle das Leben genommen. In der Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Hall ist ein Mann tot in seiner Zelle gefunden worden. Das meldet der SWR.

Der 48-Jährige war in einem Mordprozess schuldig gesprochen worden. Der Busfahrer hatte im November 2019 seine Frau bewusstlos geschlagen

weiter
  • 4
  • 9382 Leser

Grünes Licht für Campingplatz-Erweiterung

Gemeinderat Die Räte stimmen dem Vorhaben zu. Naturschutz sorgt für Unstimmigkeit.

Essingen-Lauterburg. Immer mehr Menschen übernachten auf dem Campingplatz Hirtenteich in Lauterburg. 2013 zählte der Besitzer laut Gemeinderatsvorlage etwa 3800 Besucherinnen und Besucher, 2019 waren es bereits 11 400.

Neue Wertstoffinsel

„Camping erfreut sich großer Beliebtheit“, sagte Bürgermeister Wolfgang Hofer in der jüngsten

weiter
  • 5
  • 225 Leser

Essingen hat ein gutes Finanzpolster

Gemeinderat Der Haushalt 2018 war Thema im Rat. Das ist die Finanzlage der Gemeinde.

Essingen. Essingens Gemeindesäckel hat sich im Jahr 2018 gut gefüllt. „Ich befürchte, dass wir so einen schönen Haushalt wie 2018 nicht mehr bekommen“, sagte Bürgermeister Wolfgang Hofer in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats.

Kämmerer Christian Waibel gab den Rätinnen und Räten einen Einblick in den Jahresabschluss, der erstmals

weiter
  • 5
  • 152 Leser

Heuschreckenplage trifft auf Corona-Krise

Soziales Florian Heusel, Leiter des Caritas-Dienstes „Berufliche Integration“, beschreibt die angespannte Situation in Uganda. Wie es den Menschen dort geht.

Aalen

In dieser Zeit, in der wir uns momentan befinden, kreisen die Gedanken meist um einen selbst: Wie komme ich mit den Kontaktbeschränkungen klar, wie mit dem Homeoffice, und wie soll das mit den Kindern ohne Schule, ohne Freunde weitergehen? Vieles ist anders und schwieriger.

Florian Heusel, Leiter des Caritas-Dienstes „Berufliche Integration“,

weiter
  • 5

Besserer Kontakt zu Vereinen

Personalie Seit Beginn des Monats ist Jana Brühl die neue Ehrenamtskoordinatorin der Stadt Ellwangen. Das sind ihre Aufgaben.

Ellwangen

Der 2. Juni war ihr erster Arbeitstag und ihr erstes Ziel ist es, sich einen genauen Überblick zu verschaffen.

Gemeint ist Jana Brühl, die neue Ehrenamtskoordinatorin der Stadt Ellwangen. Völlig neu oder fremd ist ihr die Stadt Ellwangen aber nicht.

Jana Brühl wohnt bereits seit einem Jahr in Ellwangen und durch ihre vorherige Beschäftigung

weiter
  • 152 Leser

Müllsparsack contra Mülltonne

Abfall Der Müllsparersack wird abgeschafft. Leser Werner Wohlfahrt hat seinen Unmut in einem offenen Brief geäußert. Was der Landrat antwortet.

Aalen

Der Kreistag hat das Schicksal des Müllsparersacks besiegelt. Dreipersonen-Haushalte müssen ab dem 1. Januar 2021 auf die 60-Liter-Mülltonnen umsteigen. Für Zweipersonen-Haushalte ist der Stichtag im Januar 2022. Dieser Schritt sei unverhältnismäßig für Menschen, die ihren Müll sorgfältig trennen,

weiter

Ellwanger Storchendrama: Wo die Unterstützung endet

Artenschutz Weil es sich in Plastikschnüren verheddert hat, wurde ein Storchenjunges aus dem Nest geworfen und hing im Schneegitter fest.

Ellwangen

Heftige Angriffe musste der Ellwanger Weißstorchbeauftragte Helmut Vaas aushalten, nachdem er vom jüngsten Vorfall im Storchennest auf seiner Facebookseite berichtet hat.

Was war geschehen? Eines der vier Storchenjungen hatte sich am Pfingstmontag in Plastikmüll verheddert, den die Störche zum Nestbau verwendeten. Das

weiter

Bopfinger Schüler mit Bundespreis ausgezeichnet

Europäischer Wettbewerb Insgesamt 26 Schüler des Ostalb-Gymnasiums waren erfolgreich dabei.

Bopfingen. Der 67. Europäische Wettbewerb stand in diesem Jahr unter dem Motto „EUnited - Europa verbindet!“. Mehr als 75 000 Schülerinnen und Schüler setzten sich in ganz Deutschland mit Themen wie Mobbing, Klimawandel und der Zukunft Europas kreativ auseinander.

Im Ostalbkreis waren es rund 700 Wettbewerbsbeiträge aus 15 Schulen.

weiter

Markt in der Neuen Mitte

Wochenmarkt Der Markt ist ab Samstag auf dem neuen Platz.

Oberkochen. Nachdem die „Neue Mitte“ im Wesentlichen fertiggestellt ist und von den Bürgern gut aufgenommen wird, soll sie nun Schritt für Schritt belebt werden, sagt Bürgermeister Peter Traub. Ein wichtiger Mosaikstein zur Belebung ist der Wochenmarkt, der ab Samstag, 6. Juni, in der „Neuen Mitte“ stattfinden wird.

Am Samstag,

weiter
  • 5
  • 925 Leser

78-jähriger Wanderer tot aufgefunden

Einsatz Suchaktion am Küchenschellenweg in Heubach. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann dort abrutschte.

Heubach. Einsatzkräfte haben am Mittwochabend offenbar beim Küchenschellenweg in Heubach einen Wanderer tot aufgefunden. Das bestätigte der Polizeiführer vom Dienst auf Anfrage dieser Zeitung. Zusammen mit seiner Frau und einer Bekannten war ein 78-Jähriger am Mittwoch gegen 14.30 Uhr im Waldgebiet Scheuelberg zum Wandern unterwegs.

weiter
  • 5
  • 6586 Leser

Regionalsport (6)

Gelingt auswärts endlich wieder ein Sieg?

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim ist am Sonntag zu Gast bei Hannover 96.

Für den Viertplatzierten FC Heidenheim steht am Sonntag um 13.30 Uhr ein schwieriges Auswärtsspiel an. Es geht zum Bundesliga-Absteiger Hannover 96.

Die Hannoveraner spielen bislang eine recht enttäuschende Saison. 39 Punkte nach 29 Spielen bedeuteten derzeit den sechsten Tabellenplatz. Zehn Punkte beträgt der Rückstand zum Relegationsplatz, den

weiter
  • 5
  • 125 Leser

Gelingt ein guter Start ins Final-Turnier?

Basketball, Bundesliga Am Samstag um 16.30 Uhr spielen die Merlins Craislheim gegen die BG Göttingen.

An diesem Samstag starten die Hakro Merlins Crailsheim in das easyCredit BBL Final-Turnier in München.

Zum Turnier-Auftakt treffen die Hohenloher am Samstag auf die BG Göttingen (16:30 Uhr, bei Magenta Sport oder beim Public Viewing in Crailsheim und Schwäbisch Hall). Nach durchwachsenem Start in die Hauptrunde kam die BG im Laufe der Saison immer

weiter
  • 144 Leser

TSV Heubach holt Stöppler

Trainerwechsel beim TSV Heubach: Patrick Stöppler hat künftig das sportliche Sagen beim A-Ligisten. Der Ex-Oberligaspieler war zuletzt beim Landesligisten TSGV Waldstetten als Spieler und Co-Trainer. Er löst in Heubach das Trainerduo Heiko Diehl und Benni Eller ab.

Der ehemalige Oberligakicker und B-Lizenzinhaber Stöppler war zuletzt viele Jahre

weiter
  • 636 Leser

Doppel ab sofort erlaubt

Tennis Ministerium gibt grünes Licht und lässt das Doppelspiel wieder zu.

Die Bemühungen der Tennislandesverbände haben Früchte getragen: Ab sofort dürfen in baden Württemberg auch wieder Doppel gespielt werden.

WTB-Präsident Stefan Hofherr und der badischen Präsidenten Stefan Bitenc haben nicht locker gelassen und für das Zulassen von Doppel gekämpft. Baden-Württembergs Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann hat

weiter
  • 1002 Leser

Ausverkauft mit 823 Zuschauern?

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen wagt das Experiment: Wie viele Fans haben in der Ostalb-Arena Platz, wenn ein Corona-Sicherheitsabstand von 1,5 Metern auf den Tribünen eingehalten wird.

Maximal 12 215 Zuschauer passen mit der neuen Osttribüne in die Ostalb-Arena. Und beim VfR Aalen ist man zuversichtlich, dass ab der neuen Saison wieder unbegrenzt Fans ins Stadion dürfen und ein normaler Spielbetrieb mit Zuschauern, Bier und Bratwurst erlaubt ist. Trotzdem hat Geschäftsstellenmitarbeiter Louis Vosse ein spannendes Experiment

weiter

Isailovic löst Schimann als Trainer ab

Fußball, Kreisliga A Der TV Lindach verpflichtet einen neuen Coach. Patrick Schimann ist jetzt Teammanager.

Trainerwechsel beim TV Lindach: Patrick Schiman beendet aus beruflichen und privaten Gründen sein Traineramt beim A-Ligisten. Mit Miodrag „Mile“ Isailovic wurde ein passender Nachfolger gefunden. Der neue Coach wird weiterhin von Luigi Abbondanza und Firat Koc unterstützt. Auch Schiman bleibt der aktiven Mannschaft erhalten. Er ist künftig

weiter
  • 5
  • 217 Leser

Überregional (87)

Warner sammelt mehr Geld ein

Der Musikkonzern Warner Music Group will bei seiner Rückkehr an die Börse 77 Mio. Aktien ausgeben; ursprünglich waren 70 Mio. geplant. Unser Bild zeigt Ed Sheeran, der bei Warner Music unter Vertrag ist. Foto: Jens Kalaene/dpa weiter
  • 158 Leser
Interview

„Die gebildetste Jugend“

Über Jugendliche gibt es viele Vorurteile. Der Erziehungswissenschaftler Benno Hafeneger, Professor an der Universität Marburg, hat dagegen ein vorwiegend positives Bild von der „heutigen Jugend“. Die Bildungszeit ist länger geworden. Was bedeutet das? Benno Hafeneger: Zunächst einmal: Die Zeit der Jugend ist immer länger geworden. weiter
Coronavirus Deutschland

„Wir sind keine Virologen“

Parteichef Bernd Riexinger will Rot-Rot-Grün im Bund, sieht aber die Grünen als unsichere Kantonisten. Die Privatisierungen im Gesundheitswesen möchte er rückgängig machen.
Seit acht Jahren ist Bernd Riexinger Vorsitzender der Partei Die Linke. Ob er beim verschobenen Parteitag im Herbst noch einmal antreten wird, lässt der bedächtig wirkende Schwabe bislang offen. In der Corona-Krise hat es seine Partei schwer, Beachtung zu finden. Zum Gespräch im Regierungsviertel kommt Riexinger trotzdem bestens gelaunt. Thema Corona: weiter
  • 107 Leser

2. Bundesliga Chancenlos in Hannover

Zweitliga-Schlusslicht Dynamo Dresden hat auch sein zweites Spiel nach der 14-tägigen Quarantäne verloren. Der Tabellenletzte kassierte im Nachholspiel bei Hannover 96 eine 0:3 (0:3)-Niederlage und dürfte in dieser Verfassung keine Chance auf den Klassenerhalt haben. Marvin Ducksch (10. Minute), John Guidetti (17.) und Edgar Prib (45.) erzielten weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat bei den Aktionären der Lufthansa um Zustimmung zum Rettungspaket geworben. VC-Präsident Markus Wahl sagte, das sei „alternativlos“. 2 Der TÜV Süd wird türkische Restaurants und Hotels coronafest machen. Darauf haben sich die türkische Regierung und der TÜV Süd geeinigt. Dessen weiter
  • 135 Leser

Mietnachlass soll Innenstädte retten

Verbände schlagen einen Kodex für Vermieter und Einzelhandel vor, um Leerstand und Pleiten zu verhindern.
Bereits vor der Corona-Krise lief es für Ladengeschäfte in den Innenstädten nicht gut. Der Shutdown von März bis Mai bringt viele von ihnen in Existenznot. Um Pleiten und damit ein „Veröden der Innenstädte“ zu verhindern, sollen Vermieter den Händlern für die Zeit der Corona-Schließung 50 Prozent ihrer Miete erlassen. Das sehen weiter
  • 149 Leser
Demokratie

Zeit der Reife

Das Grundgesetz steht dem Urnengang mit 16 Jahren entgegen – und auch die Union im Bundestag. Besonders viele Gründe gegen die Herabsetzung des Alters gibt es aber nicht.
Wer hätte gedacht, dass es einen Zusammenhang zwischen einer Pandemie und dem Wahlalter geben könnte. Entdeckt hat ihn der Bundesvorsitzende der Grünen Robert Habeck. Der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ erklärte er, Jugendliche ab 16 sollten schon bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr ihre Stimme abgeben dürfen. Begründung: Es sei weiter
  • 5

Abgeschnitten von der Heimat

Kein Geld, keine Arbeit, keine Möglichkeit, in die Heimat zurückzukehren: Verzweifelte Wanderarbeiterinnen im indischen Amritsar demonstrieren gegen ihre Behandlung während der Corona-Krise. Foto: Narinder Nanu/afp weiter
Protestwelle in den USA

Afroamerikaner werden fast durchgehend benachteiligt

Schlechte finanzielle Startbedingungen, Kriminalität in jungen Jahren und kaum Zugang zur Gesundheitsversorgung sind weit verbreitet. Dazu kommen Vorurteile in den Reihen der Polizei.
Zwei historische Krisen, die Corona-Epidemie und Rassenunruhen, wie sie die Nation seit mehr als einem halben Jahrhundert nicht gesehen hatte, halten die USA im Würgegriff. Wie schlagen sich die strukturellen Ungleichheiten in den USA in Zahlen nieder? Fast alle wirtschaftlichen und sozialen Indikatoren belegen die Unterschiede. So liegt die Arbeitslosenquote weiter
Reinhard Mey

Alterspoesie und Glückseligkeit

Der Berliner Reinhard Mey hat sein 28. Album veröffentlicht. Das Ergebnis ist eine meist melancholische Zeitreise.
„Das Haus an der Ampel“ ist ein Heim, in dem Eltern und Erinnerungen wieder lebendig werden, ein Leben vorüberzieht und eine Zeitreise starten kann. Das Titellied ist der Blick in die Privatsphäre eines Liedermachers, dem diese Berufsbezeichnung seit Jahrzehnten wie ein Maßanzug auf den Leib geschneidert ist: Im Auto sitzt – auch weiter

Anzeichen der Erholung

Anleger vertrauen in die Erholung der Weltwirtschaft. Das hat den deutschen Aktienmarkt auch am Mittwoch angetrieben. Der Dax hat damit mehr als drei Viertel der Verluste von Ende Februar bis Mitte März aufgeholt. Kaufstimulanzien: Umfragen in China und den USA, wonach Dienstleister gut gestimmt sind, und die Annahme, dass die Europäische Zentralbank weiter
  • 128 Leser

Anziehende Angebote

Karriereportale wie Xing kehren das Prinzip der Jobsuche um: Neue Fachkräfte werden dort inzwischen gefunden und müssen sich nicht mehr selbst bewerben.
Kurz summt das Smartphone auf dem Tisch. Der Blick ins virtuelle Postfach zeigt: Ein „Recruiter“, also ein Personalvermittler, bietet einen vielversprechenden Job an. Gerade in Corona-Zeiten ist diese Form von Jobvermittlung vorteilhaft – schnell und kontaktlos. Was nach Wunschtraum klingt, ist dabei in vielen Branchen inzwischen Realität. weiter
  • 132 Leser

Augsburger Talent kommt

Das Profi-Team Sunweb hat das deutsche Top-Talent Marco Brenner verpflichtet. Der 17-jährige Augsburger, im Vorjahr WM-Dritter im Einzelzeitfahren der Junioren, erhält zur Saison 2021 einen Vierjahresvertrag. 20 Rennen geplant Das Deutsche Tourenwagen-Masters (DTM) startet im Juli auf dem Norisring in die Saison. Der Stadtkurs in Nürnberg bildet weiter
  • 130 Leser

Ausbildung Prämie soll Betrieben helfen

Um in der Corona-Krise Ausbildungsplätze zu sichern, will Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) Betriebe mit einer Prämie unterstützen. Die Prämie sollen Betriebe mit bis zu 50 Beschäftigten, die von Kurzarbeit betroffen sind, erhalten können, damit sie weiterhin ausbilden. In den vergangenen Wochen hatten Firmen in Umfragen angegeben, weiter

Bürgermeister: Grenzzäune waren ein Fehler

Die Grenzzäune zwischen Kreuzlingen und Konstanz waren nach Meinung der beiden Bürgermeister ein Fehler. „Eigentlich sind Konstanz und Kreuzlingen eine Stadt“, sagte Uli Burchardt, OB von Konstanz, der „Neuen Zürcher Zeitung“. Sein Schweizer Kollege Thomas Niederberger, der Stadtpräsident von Kreuzlingen, meinte: „An weiter
Leitartikel Ellen Hasenkamp zur Strategie des US-Präsidenten

Chaos als Prinzip

Noch 152 Tage, dann wird in den USA gewählt. Eine überdimensionale Uhr an einer Hauswand in New York zählt sogar die Stunden rückwärts. Viele Amerikaner sehnen jenen Dienstag im November in der Hoffnung herbei, dass danach ein anderer im Weißen Haus sitzen möge. Zur Not auch Joe Biden, aber bloß nicht Donald Trump. Dessen persönliche Verdrehtheit weiter
Corona Aktuell

Corona Aktuell

Am Mittwoch ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 34 834 gestiegen. Das waren 47 mehr als am Vortag, wie das Sozialministerium am Mittwoch in Stuttgart mitteilte (Stand: 16 Uhr). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg um 12 auf 1772. Etwa 32 096 Menschen weiter

Das Team von „Akte Südwest“

Technik, Recherche, Konzeption und Stimme: Die Journalisten hinter dem Projekt stellen sich vor – und geben weitere Podcast-Tipps.
Moritz Clauß (28) ist Redaktionsvolontär bei der Südwest Presse, hört schon sein halbes Leben Podcasts und schneidet genauso lange eigene Audio- und Video-Projekte. Aktuell hört er gerne den Zeit-Podcast „Alles gesagt?“ und „Pessimists Archive“. Rebecca Jacob (28) ist Online-Redakteurin der Südwest Presse. Für Podcasts weiter

Das Zuhause wird aufgerüstet

Pools, Hängematten und Ausrüstung zur Renovierung, danach ist die Nachfrage kräftig gestiegen, berichten Hersteller und Baumärkte. Weil man sich den Urlaub sparen muss, wird das Zuhause aufgerüstet. Foto: Moritz Frankenberg/dpa weiter
  • 121 Leser

Der Torero macht Schluss

Nach der laufenden Saison verabschiedet sich Mario Gomez von der großen Bühne. Ein letztes Ziel hat die Vereinslegende aber noch.
Kevin Kuranyi, damals der Platzhirsch im Sturm der Stuttgarter, wartete seinerzeit bereits seit 555 Spielminuten auf einen Torerfolg. Und so blieben die Stuttgarter nach dem vermeidbaren 0:1 im Hinspiel auch am Abend des 9. März 2004 in der Auswärtspartie des Achtelfinales der Champions League beim FC Chelsea torlos. 0:0 endete das Duell an der Stamford weiter
  • 118 Leser

Deutscher Pass begehrt

Fast 20 000 Menschen haben sich 2019 einbürgern lassen.
In Baden-Württemberg haben sich vergangenes Jahr so viele Menschen einbürgern lassen wie seit 16 Jahren nicht mehr. Auf 19 109 stieg die Zahl, teilte das Statistische Landesamt mit. Die meisten waren türkische Staatsangehörige, gefolgt von Kosovaren und Rumänen. Fast 600 Briten erwarben die deutsche Staatsbürgerschaft; weniger als in weiter
Klassisch

Die „Pastorale“ und ihr Vorläufer

Beethovens Sinfonie Nr. 6 in F-Dur „Pastorale“ (1808) ist hoch berühmt, vor allem für ihre musikalische „Schilderung“ des Landlebens. Dass dieser Vorläufer der Programm-Musik aber nicht alleine in der Landschaft steht, sondern ein klares Vorbild hat, wird deutlich, wenn man das gut 20 Jahre zuvor entstandene Werk von Justin weiter

Die Neuen mit dem Kaktus

1980 zogen die ersten Grünen in den Landtag ein. Heute sind sie staatstragend, damals wollten sie Stachel im Fleisch der Etablierten sein.
Als sie 1980 als erste Mitarbeiterin bei den frisch ins Parlament gewählten Grünen anheuerte, war es die Pionierarbeit, die Hedi Christian reizte. Die 30-Jährige hatte zuvor in der Industrie gearbeitet und mit der jungen Partei nichts zu tun gehabt. Nun traf sie auf sechs grüne Abgeordnete, eine „bunte Truppe“, und bei der politischen weiter

Die Spur führt nach Deutschland

Das Mädchen war 2007 in Portugal verschwunden. Nun wird gegen einen 43-jährigen Sexualstraftäter ermittelt.
Im Fall der seit 13 Jahren vermissten Madeleine „Maddie“ McCann hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig Mordermittlungen gegen einen 43-jährigen Deutschen eingeleitet. Wie das Bundeskriminalamt am Mittwochabend mitteilte, handelt es sich bei dem Beschuldigten um einen mehrfach vorbestraften Sexualstraftäter, der derzeit in anderer Sache weiter
Kommentar Stefan Kegel zur Aufhebung der Reisewarnung

Die Unvernunft reist mit

So schön es auch klingt – grünes Licht für den Urlaub in Europa bedeutet in diesem Jahr eines ganz gewiss nicht: eine Pause von Corona. Die Auswirkungen des Virus werden einem überall begegnen. Statt Sardinen-Feeling am italienischen Strand, gemütlicher Enge in französischen Cafés und gemeinschaftlichen Besäufnissen in mallorquinischen weiter

Ein Weltkriegsbunker erstrahlt in Gold und Farben

Dunkelheit, Beton, Wasser – und an den Wänden Kunst im 360-Grad-Umkreis projiziert: Die ehemalige U-Boot-Basis im französischen Bordeaux ist seit diesem Frühjahr das weltweit größte Zentrum für digitale Kunst. Der Bunker wurde während des Zweiten Weltkriegs von deutschen Besatzern gebaut. Auf einer Projektionsfläche von 12  000 weiter
Dave Eggers: Die Parade

Eine Schneise in die Finsternis

Frieden durch Fortschritt? Der US-Autor Dave Eggers räumt in seiner beklemmend klugen Politparabel „Die Parade“ mit dieser Illusion des Westens auf.
Tolles Ding, diese RS-80. Fünfundzwanzig Kilometer Straße kann die Baumaschine, die wie ein Roboter heißt, pro Tag asphaltieren. Um sie zu bedienen, reicht ein einziger Fahrer. Auf den ersten Blick also kein allzu schwerer Job für die beiden Helden aus Dave Eggers‘ Roman „Die Parade“. Sie heißen Vier und Neun, denn in der Firma, für weiter

Ex-Manager kauft 30 Vapiano-Restaurants

Die Restaurantkette Vapiano hat zwei Monate nach ihrem Insolvenzantrag einen Käufer für 30 Restaurants in Deutschland gefunden. Der Gläubigerausschuss habe diesen Verkäufen zugestimmt, teilte das Unternehmen mit. Der Käufer sei ein Konsortium unter Führung des ehemaligen Vapiano-Vorstandsmitglieds Mario C. Bauer. Der Kaufpreis liege bei 15 Mio. weiter
  • 170 Leser

Flugdrachen Pilot stirbt bei Absturz

Beim Absturz eines motorisierten Flugdrachens im Kreis Tuttlingen ist der Pilot ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatten möglicherweise Motorprobleme zu dem Unglück am Vorabend geführt. Anwohner hatten vor dem Absturz in einem Wald bei Immendingen beobachtet, dass der Motor qualmte. Der 51-jährige Pilot war von einem Flugplatz weiter

Formel 1 Reservefahrer für den Corona-Fall

Die Formel 1 will sich beim Neustart ihrer Saison auch im Fall einer Corona-Infektion eines Fahrers nicht bremsen lassen. „Wir werden Abläufe so gestalten, dass die Diagnose einer Infektion nicht zu einer Absage führt. Wenn ein Fahrer eine Infektion hat, sind Reservefahrer verfügbar“, sagte Geschäftsführer Chase Carey in einem Beitrag weiter
Bundeswehr

Fristlose Entlassung von Soldaten erleichtert

Kramp-Karrenbauer will wirkungsvoller gegen Extremisten und Straftäter bei der Truppe vorgehen.
Für die Bundeswehr ist es eine oft frustrierende Erfahrung: Trotz eindeutiger Hinweise beispielsweise auf rechtsextreme Gesinnung und entsprechende Verfehlungen können lang gediente Soldaten meist erst nach quälendem Hin und Her aus der Truppe entlassen werden. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) will das jetzt ändern und eine weiter

Für Polens Präsidenten wird es eng

Der wegen Corona verschobene Urnengang soll Ende Juni stattfinden. Amtsinhaber Duda hat zwei starke Konkurrenten.
Gerät die Allmacht der regierenden national-konservativen Partei PiS in Polen bald ins Wanken? Zumindest in den Umfragen für die Wahl des Staatsoberhaupts, die wegen der Corona-Krise am 10. Mai ausfallen musste und jetzt am 28. Juni stattfinden soll, sinken die Werte von Amtsinhaber Andrzej Duda immer weiter. Dem Mann, der in den Augen der meisten weiter
  • 114 Leser

G7-Gipfel in USA Indiens Premier folgt Einladung

Indiens Premierminister Narendra Modi ist bereit, an einem von Donald Trump geplanten G7-Gipfel teilzunehmen. Das hat das indische Außenministeriums mitgeteilt. Modi lobte Trumps Umgang mit der Corona-Krise, nachdem er mit ihm telefoniert hatte. Der US-Präsident will das Treffen auf September verschieben und Indien, Russland, Südkorea und Australien weiter
  • 112 Leser

Google Klage gegen Datensammlung

Drei Kläger in den USA werfen Google vor, ohne Erlaubnis Daten über ihr Verhalten im Netz zu sammeln. Sie wollen je mindestens 5000 Dollar (4455 EUR) erstreiten. Die Anwaltskanzlei, die die Klage eingereicht hat, geht von Millionen Betroffenen aus. Das könnte in einer Sammelklage auf eine Milliarden-Forderung hinauslaufen. Die Klage betrifft den weiter
  • 138 Leser

Grüne fordern von Eisenmann klare Regeln

Fraktionschef verlangt von Ministerin Definition, wie Online-Unterricht aussehen soll.
Grünen-Landtagsfraktionschef Andreas Schwarz fordert klare Regeln für das Lernen zu Hause in Corona-Zeiten. Er setzt damit Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) unter Druck. „Wenn das Klassenzimmer ins Netz verlegt wird, müssen dieselben Regeln gelten wie in der Schule“, sagte Schwarz in Stuttgart. „Der Unterricht muss klar definiert weiter

Grünes Licht für den Urlaub

Die Bundesregierung hebt die internationale Reisewarnung für die meisten EU-Länder am 15. Juni auf. Es gibt aber Ausnahmen.
Ab 15. Juni kann nach drei Monaten Corona-Zwangspause wieder gereist werden, zumindest innerhalb Europas. Für die meisten europäischen Länder entfallen dann die bisherigen Warnungen des Auswärtigen Amtes. Die wichtigsten Fragen und Antworten: Wohin dürfen Touristen ab dem 15. Juni wieder reisen? Für sämtliche EU-Länder sowie für die weiter

Halbe Flotte bleibt unten

Die Airline bietet nur einen Bruchteil ihrer Kapazität an.
Die von der Corona-Krise hart getroffene Lufthansa bereitet ihre Mitarbeiter trotz geplanter staatlicher Rettung auf harte Einschnitte vor. Die Fluggesellschaft erwartet erst in mehreren Jahren eine Normalisierung des Flugverkehrs und wird lange Zeit nur einen Bruchteil ihrer Flüge anbieten. Im kommenden Jahr etwa werden noch 300 der 763 Maschinen weiter
  • 144 Leser

Halbfinale erreicht

Zweitligist Arminia Bielefeld hat für den Viertelfinal-Coup im DFB-Pokal der Frauen gesorgt und Bundesligist SC Sand 3:2 (0:1) bezwungen. Auch im Halbfinale: die SGS Essen mit der überragenden Nationalspielerin Marina Hegering (Bild) nach dem 3:1 (2:1) bei Turbine Potsdam. Foto: Eibner weiter
  • 179 Leser

Heldt plant seine Zukunft in Köln

Der Vertrag von Manager Horst Heldt beim 1. FC Köln soll nach Informationen der „Sport Bild“ noch in diesem Monat verlängert werden. „Ich stehe in einem sehr guten Austausch mit unserem Vorstand“, sagte der Ex-Stuttgarter. „Wir verfolgen einen klaren Plan und haben ein Zeitfenster definiert.“ Der 50-Jährige ist weiter
Kommentar Caroline Strang zum Miet-Kompromiss der Verbände

Hilfreiche Empfehlung

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Wer hätte gedacht, dass sich die Spitzenverbände von Immobilienbranche und Handel auf einen solchen Kompromiss einigen: Sie empfehlen ihren Mitgliedern, für die drei Monaten des teilweisen Shutdowns nur die Hälfte der Miete zu verlangen beziehungsweise zu bezahlen. Die Verbände jedenfalls weiter
  • 144 Leser

Höchster Krankenstand seit 20 Jahren

2020 kostet die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall 1,6 Mrd. EUR mehr als sonst und wird auf 69 Mrd. EUR geschätzt.
Wegen der Corona-Krise müssen die Arbeitgeber dieses Jahr rund 1,6 Mrd. EUR mehr als normal für die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall ausgeben. Zum Jahresende drohen damit die Kosten der Entgeltfortzahlung bei Krankheit auf knapp 69 Mrd. EUR zu steigen. Das schätzt eine Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), aus der die „Rheinische weiter

Homeschooling Kritik an Voraussetzungen

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat die Voraussetzungen für digitalen Unterricht in Deutschland als unzureichend kritisiert. Für den in der Corona-Krise gestiegenen Bedarf an Homeschooling oder Distanzunterricht verfüge der Bildungsbereich nur über eine mangelhafte Infrastruktur, sagte das GEW-Vorstandsmitglied Schule, Ilka Hoffmann, weiter

Immer weniger Spitzenpatente

Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung sieht Europa in wichtigen Technologien hinter Asien zurückfallen.
Die Innovationspotenziale haben sich seit 2000 zum Nachteil der Europäischen Union und Deutschlands und zum Vorteil Asiens verändert. Das betrifft bedeutende Patente zum Beispiel in 3D-Druck, Energieumwandlung, Medizintechnik und schnellem Mobilfunk. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Bertelsmann Stiftung, die Analysen des Wirtschaftsforschungsinstituts weiter
  • 159 Leser

Industrie 43 Prozent weniger Aufträge

Die baden-württembergische Industrie hat im April einen Auftragseinbruch von 43 Prozent gegenüber dem April 2019 verzeichnet. Das hat das Statistische Landesamt mitgeteilt. Die Bestellungen aus dem Ausland seien mit 47 Prozent noch stärker zurückgegangen als die aus dem Inland (minus 38 Prozent). Der Produktionsrückgang betrug im weiter
  • 105 Leser

Jobabbau wegen Corona-Krise

Die Pandemie hinterlässt deutliche Spuren. Im Mai kamen 169 000 Arbeitslose hinzu. Der Zenit ist noch nicht erreicht. Zudem ist die Kurzarbeit so hoch wie nie.
Die Corona-Krise nimmt dem deutschen Arbeitsmarkt weiter die Luft zum Atmen: Völlig untypisch für einen Mai ist die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum April noch einmal um 169 000 Menschen auf 2,813 Millionen gestiegen. Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, geht davon aus, dass inzwischen 578 000 weiter
  • 248 Leser

Johnson: Angebot an Hongkonger

Im Streit um das geplante Sicherheitsgesetz Chinas für Hongkong hat der britische Premierminister Boris Johnson einem großen Teil der Bevölkerung der chinesischen Sonderverwaltungsregion die Einbürgerung in Großbritannien in Aussicht gestellt. In einem Gastbeitrag in der Hongkonger Zeitung „South China Morning Post“ schrieb Johnson, weiter
  • 107 Leser

Justiz Auch Mittellose dürfen klagen

Das Bundesverfassungsgericht pocht auf Zugang zum Recht auch für Menschen, die kein Geld für einen Prozess haben. Es hat den Verfassungsbeschwerden zweier Männer stattgegeben, die vergeblich gegen ihre Haftbedingungen geklagt hatten. Das Oberlandesgericht München hatte ihnen Prozesskostenhilfe verweigert, weil die Klagen keine Erfolgsaussicht hätten. weiter

Kandidat bei Real Madrid?

Die Spanier haben angeblich Interesse am Engländer Sancho.
Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid ist nach Medienberichten an einer Verpflichtung von Dortmund-Jungstar Jadon Sancho interessiert. Die Chancen für einen Wechsel des 20 Jahre alten Außenstürmers zum Klub von Nationalspieler Toni Kroos seien nicht klein, berichtete die spanische Fachzeitung „AS“. Der Engländer wolle „nach weiter

Kirchen sollen helfen

Kirchen können nach Ansicht des Kulturbeauftragten der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Johann Hinrich Claussen, Künstler unterstützen, weil sie zu den wenigen öffentlichen Veranstaltungsorten gehörten, die geöffnet sind. „Das ist eine Chance auch für die Kunst.“ Wien streamt kostenfrei Die Wiener Staatsoper plant noch in weiter

Koalition einigt sich auf Konjunkturpaket

130 Milliarden Euro gegen den Abschwung: Mehr Arbeitslose und ein Heer von Kurzarbeitern zwingen die Parteien zu einer Lösung.
Union und SPD haben sich auf ein Konjunkturpaket im Volumen von 130 Milliarden Euro für die Jahre 2020 und 2021 verständigt. Davon entfallen 120 Milliarden auf den Bund. Das teilte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am späten Mittwochabend mit. Vorgesehen ist unter anderem, die Mehrwertsteuer vom 1. Juli an für sechs Monate von 19 auf 16 Prozent weiter
  • 112 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Michael Rüdiger, der 56-jährige ehemalige Dekabank-Chef, wird Aufsichtsratsvorsitzender der Blackrock Asset Management Deutschland AG. Er werde die Aufgabe zum 1. Juli 2020 übernehmen, teilte der Vermögensverwalter mit. Rüdiger wird damit Nachfolger des CDU-Politikers Friedrich Merz. Der hat den Posten wegen seiner Bewerbung um den Parteivorsitz weiter
  • 123 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Oskar Lafontaine Der Politiker (Linke) hat dem Historischen Museum Saar einen Aktenkoffer und ein Paar Schuhe geschenkt. In den Aktenkoffer hatte Lafontaine seine Sachen im Büro in Bonn gepackt, nachdem er im März 1999 spektakulär als SPD-Vorsitzender und Bundesfinanzminister zurückgetreten war. Die schwarzen Schuhe trug er 1985 bei seiner Vereidigung weiter
Markt bericht

Marktbericht

Aufgrund der Pfingstferien fallen die Notierungen für Heizöl und Eier aus. In der nächsten Woche werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. MwSt: 229,38 EUR. Schlachtvieh Baden-Württ. 22. Woche 25. Mai - 31. Mai 2020: S 61,9 v.H. 167-263 (173), E 57,9 v.H. weiter
  • 120 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

23. Ausspielung 6 aus 49 20 25 31 33 38 43Superzahl 0 Spiel 77 6 3 1 2 6 6 5 Super 66 6 7 3 0 1 ohne Gewähr weiter

Mord hinter bürgerlicher Fassade

Der Vierfachmord von Eislingen im Jahr 2009 hat selbst erfahrenen Ermittlern die Sprache verschlagen. Über diesen und weitere Kriminalfälle sprechen wir in unserem neuen Podcast „Akte Südwest“. Die erste Folge können Sie ab sofort anhören.
Den Karfreitag des Jahres 2009 werden die Menschen in Eislingen so schnell nicht vergessen: An dem Tag wird die Kleinstadt im Kreis Göppingen von einem Verbrechen geschockt, wie es kaltblütiger kaum vorstellbar ist. Vier Menschen sterben in einem Kugelhagel; ein Ehepaar und seine zwei erwachsenen Töchter, regelrecht hingerichtet in den eigenen vier weiter

Museen Bei Besuchern sehr beliebt

Museen in Deutschland sind bei ihren Besuchern offenbar extrem beliebt. Eine jetzt veröffentlichte Auswertung des Verbraucherportals testberichte.de von 640 000 Online-Bewertungen für 450 Museen ergab einen Bewertungsdurchschnitt von 4,42 von möglichen fünf Sternen. Platz eins belegte das Mercedes Benz Museum in Stuttgart mit 4,8 Sternen. weiter

Nato Großmanöver auf der Ostsee

Das große Nato-Manöver „Baltops“ findet in diesem Jahr ausschließlich auf See statt. Vom 7. bis 16. Juni sind daran in der Ostsee insgesamt 3000 Soldaten aus 19 Nationen beteiligt. Neben der deutschen Marine stellen unter anderem die USA, Großbritannien und Kanada Kontingente. Bei dem Manöver sollen insgesamt 29 Schiffe und 29 Flugzeuge weiter

Niedrigere Dividende?

Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental will seine Dividende für das vergangene Geschäftsjahr wegen der Corona-Krise kürzen. Der Hauptversammlung am 14. Juli soll eine Auszahlung von 3 EUR je Aktie vorgeschlagen werden. Bisher waren 4 EUR geplant. Die Arbeitnehmer wollen einen Dividendenverzicht. Boeing zahlt an TUI weiter
  • 138 Leser

Nordsyrien Jesidinnen misshandelt

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) berichtet von Übergriffen auf die religiöse Minderheit der Jesiden in der seit 2018 von der Türkei besetzten nordsyrischen Region Afrin. Während der Kämpfe zwischen rivalisierenden pro-türkischen islamistischen Gruppen in der vergangenen Woche sei bekannt geworden, „dass die arabisch-sunnitische weiter

Nowitzki: Angst um die Zukunft meiner Kinder

Basketball-Superstar reagiert mit Besorgnis und Entsetzen auf den Tod George Floyds und die Folgen.
Dirk Nowitzki hat sich mit emotionalen Worten in die Debatte um Rassismus und Gewalt nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA eingeschaltet. Der 41 Jahre alte ehemalige NBA-Star schrieb bei Twitter: „Ich bin am Boden zerstört und traurig, dass wir so etwas immer und immer wieder sehen. Ich habe Angst um die Zukunft meiner Kinder.“ weiter
  • 209 Leser

Passfotos Vom Studio direkt ins Amt

Regierung beschließt Gesetz für mehr Sicherheit von Ausweisdokumenten
Fotos für Ausweisdokumente müssen künftig ausschließlich digital erstellt werden. Das regelt das vom Bundeskabinett gebilligte Gesetz für mehr Sicherheit im Passwesen. In Zukunft sind Fotostudios und Fotografen dazu verpflichtet, ein Passfoto nur noch digital zu erstellen und über eine sichere Verbindung an die Behörde zu schicken. Alternativ weiter

Pentagon lehnt Militäreinsatz ab

Verteidigungsminister will keine Soldaten gegen Demonstranten einsetzen.
US-Verteidigungsminister Mark Esper hat sich gegen einen Militäreinsatz bei den derzeitigen Protesten ausgesprochen, wie ihn Präsident Donald Trump angedroht hat. Der Einsatz von Berufssoldaten im Inland sollte nur das „letzte Mittel“ in den „dringlichsten und äußersten Situationen“ sein, sagte Esper am Mittwoch vor Journalisten weiter

Porsche Wechselt Blume nach Wolfsburg?

VW-Konzernchef Herbert Diess will Porsche-Chef Oliver Blume nach Wolfsburg holen, berichtet die Zeitschrift auto motor und sport und beruft sich dabei auf Unternehmenskreise. Blume soll zum VW-Markenvorstand berufen werden, um die Probleme mit dem Golf VIII und dem ID.3 in den Griff zu bekommen. Damit wolle sich Diess offenbar aus der Schusslinie bringen. weiter
  • 129 Leser

Re-Start in Spanien mit Kuriosum

Die Liga nimmt am 10. Juni in Madrid mit der Fortsetzung eines abgebrochenen Spiels wieder Fahrt auf.
Der spanische Profi-Fußball nimmt den Spielbetrieb nach der dreimonatigen Zwangspause am 10. Juni mit der zweiten Halbzeit der im Dezember abgebrochenen Zweitliga-Partie zwischen dem Madrider Klub Rayo Vallecano und Albacete Balompie wieder auf. Das teilte der spanische Verband (RFEF) am Mittwoch mit. Die Begegnung war am 15. Dezember zur Halbzeit weiter
  • 130 Leser

Reisen ab 15. Juni frei

Warnung gilt nur für Norwegen und Spanien noch länger.
Die weltweite Reisewarnung der Bundesregierung für 29 europäische Länder wird am 15. Juni aufgehoben. Das hat Bundesaußenminister Heiko Maas nach einer Kabinettssitzung mitgeteilt. Ausnahmen sind Norwegen und Spanien, weil dort Einreisesperren wegen der Corona-Pandemie über den 15. Juni hinaus gelten. Maas sagte, er erwarte, dass Spanien die Einreisesperre weiter

Rückschlag für Werder

0:3-Heimpleite gegen Frankfurt verschärft den Abstiegskampf.
Werder Bremen hat im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga wieder einen Rückschlag hinnehmen müssen. Nach zuletzt sieben Punkten aus den vergangenen drei Spielen verloren die Bremer das Nachholspiel gegen Eintracht Frankfurt mit 0:3 (0:1). Mit 25 Punkten hat die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt als Tabellen-17. weiter zwei Zähler Rückstand weiter

Schatzkammer der Medici öffnet wieder

Nach drei Monaten Corona-Pause ist die Kunstsammlung der Uffizien in Florenz wieder zu sehen. Der deutsche Direktor Eike Schmidt bezeichnete die Eröffnung als „ein wichtiges und symbolisches Signal“. Das Haus gehört zu den bedeutendsten Museen der Welt. Schmidt sagte, die Uffizien hätten eine Vorbildrolle für ganz Italien. Da weniger weiter

Schulen geschlossen

200 Menschen nach Familienfesten in Göttingen in Quarantäne.
Schulen und Kitas geschlossen, zahlreiche Corona-Tests: Das ist die Folge eines massiven Corona-Ausbruchs in einem größeren Hochhauskomplex in Göttingen nach privaten Feiern. Bis Montag sind vorsorglich alle Schulen geschlossen, auch fünf Kitas und mehrere Schulen im umliegenden Landkreis, hieß es in einer Mitteilung. Bei inzwischen 80 Menschen weiter

Seenotrettung 400 Flüchtlinge warten vor Malta

Die Hilfsorganisation SOS Mediterrannee hat auf die gravierenden Folgen der ausbleibenden Seenotrettung im Mittelmeer hingewiesen. Mehr als 400 schutzsuchende Menschen säßen aktuell vor Malta fest, erklärte die Organisation am Mittwoch in Berlin. Sie forderte die EU zu sofortigem und koordiniertem europäischem Handeln auf. Die 400 Betroffenen befänden weiter
  • 116 Leser

Spanien Notstand soll verlängert werden

Im Corona-Hotspot Spanien hat die linke Regierung die sechste und letzte Verlängerung des umstrittenen Notstandes bis zum 20. Juni beantragt. „Das Virus ist der Feind, und die Politik muss dazu dienen, dass wir es vereint bekämpfen“, sagte Ministerpräsident Pedro Sánchez am Mittwoch im Parlament in Richtung der konservativen Opposition, weiter
STICHWORT Digitaler Unterricht

Stichwort Digitaler Unterricht

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft GEW hat eine repräsentative Mitgliederbefragung präsentiert, derzufolge sich nur elf Prozent der Lehrer gut oder sehr gut über den „Digitalpakt Schule“ informiert fühlen. Insgesamt 90 Prozent der Lehrkräfte nutzen zudem private Geräte wie PC, Laptop oder Tablet für dienstliche Zwecke. Nur weiter

SV Waldhof Nächster Aufstieg in Reichweite

Die Vorzeichen waren schlecht, doch der SV Waldhof hat seine beeindruckende Serie auch über die Corona-Pause gerettet. Mit dem 1:0 bei Hansa Rostock am späten Dienstagabend durch ein Elfmetertor Arianit Feratis (85.) ist der Fußball-Drittligist nun seit 32 Ligaspielen auswärts ungeschlagen und hat durch den achten Auswärtssieg der laufenden Spielzeit weiter

Tango vor dem Kanzleramt

Anlässlich des Aktionstages „Weltkulturerbe Tango Argentino in Deutschland retten“ wurde vor dem Bundeskanzleramt getanzt. Die Aktion wies auf die Corona bedingten Probleme von Tanzschulen hin. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa weiter

Tegel bleibt vorerst offen

Der Berliner Airport wird noch bis Ende 2020 gebraucht.
Der Berliner Flughafen Tegel wird nun doch nicht vorübergehend geschlossen. Man rechne wieder mit steigenden Passagierzahlen, sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup am Mittwoch zur Begründung. Beide Berliner Flughäfen – Tegel und Schönefeld – würden gebraucht. „Damit schaffen wir unter Corona-Bedingungen den notwendigen weiter
  • 184 Leser

US Open im Doppelpack?

Der US-Tennisverband USTA hält weiter an einer Ausrichtung der US Open fest und erwägt dabei offenbar einen ungewöhnlichen Doppelschlag. Einem Bericht der New York Times zufolge prüft die USTA die Möglichkeit, das traditionell im Vorfeld der US Open stattfindende ATP- und WTA-Turnier von Cincinnati/Ohio nach New York zu verlegen und vom 17. bis weiter
  • 112 Leser

Venedig am Scheideweg

Die Pandemie hat der Lagunenstadt gezeigt, wie fatal eine touristische Monokultur ist. Die Stadt, die einst überrannt wurde, fleht nun um Urlauber.
Schilder wie „Nicht hinsetzen“, „Respekt für Venedig“ oder „Priorität für Venezianer“ sind aus längst vergangenen Zeiten. Aus Zeiten, in denen Venedig noch über eine Beschränkung für Touristen diskutierte. In der geschimpft wurde über den Massentourismus, die Kreuzfahrtschiffe, die Menschen, die die kleinen weiter

Verkehr Gefährliche Böller im Familienauto

Mit nicht zugelassenen und ungesicherten Feuerwerkskörpern im Auto ist ein 21 Jahre alter Vater mit Frau und kleinem Kind in Karlsruhe kontrolliert worden. Laut einer Sprecherin des Hauptzollamts befanden sich die insgesamt 39 Böller zum Teil sogar im Sitzbereich des Wagens. Der Gefahr für seine Familie im Auto sei sich der junge Vater nicht bewusst weiter

Vernunftehe mit vielen Hürden

Vor 50 Jahren stimmte Baden für den Südwest-Staat. Kretschmann nennt die Fusion „sehr erfolgreich“.
Eine Liebesheirat war es nicht: Vor 50 Jahren stimmte Baden für den Südwest-Staat – und gab so nachträglich das Ja-Wort für das 18 Jahre zuvor gegründete Baden-Württemberg. Damit wurde am 7. Juni 1970 die Neugliederung des Südwestens endgültig besiegelt. Das Bundesland, das aus Baden, Württemberg und Hohenzollern entstand, ist zum „Musterländle“ weiter

VfB Gomez verlässt die Stuttgarter

Ex-Nationalstürmer Mario Gomez wird den VfB Stuttgart zum Saisonende verlassen. Das steht nach Informationen von „Stuttgarter Nachrichten“ und „Stuttgarter Zeitung“ fest. Ob der 34-Jährige dann auch seine Karriere beendet, sei noch offen. Der Vertrag mit dem VfG Stuttgart läuft am 30. Juni aus. Ein Sprecher des Fußball-Zweitligisten weiter

Warnung: Kinder werden immer dicker

Jedes achte Kind ist übergewichtig. Das beunruhigt Forscher und Mediziner – sie ermahnen die Eltern.
Immer mehr Kinder im Südwesten werden übergewichtig – und sogar gefährlich dick. Das geht aus dem Fitnessbarometer 2020 der Kinderturnstiftung hervor. Die Ergebnisse seien „dramatisch“, sagte Studienautor Professor Klaus Bös vom Karlsruher Institut für Technologie. Adipositas (Fettleibigkeit) schade der Gesundheit der Betroffenen weiter
Podcast Akte Südwest

Was Podcasts sind und wo man sie findet

„Akte Südwest“ ist in allen gängigen Apps und Diensten verfügbar. Sie brauchen ein Smartphone, Tablet oder einen PC.
Podcasts gelten schon seit einigen Jahren als Medienform, die stark an Popularität gewinnt – spätestens seit dem enormen Erfolg des Corona-Podcasts mit dem Virologen Christian Drosten ist das Medium auch im Mainstream angekommen. Dennoch zuerst eine Erklärung: Podcasts sind im Prinzip sehr ähnlich wie Radiosendungen. Der größte Unterschied weiter

Weltcup vor leeren Rängen?

Die Vorbereitung auf den Winter ist in vollem Gange, wenn auch anders als normal. Olympiasieger Arnd Peiffer glaubt trotz Corona-Krise an eine normale Saison. Doch vieles ist ungewiss.
An Geister-Weltcups in Deutschland mag Arnd Peiffer noch gar nicht denken. „Zu Oberhof und Ruhpolding gehören die Fans und die Atmosphäre dazu, das macht auch den Reiz der beiden Orte aus“, sagt der Biathlon-Olympiasieger. Seit Montag bereitet sich der 33-Jährige mit seiner Trainingsgruppe am Stützpunkt im thüringischen Oberhof auf weiter

Wendell verlängert

Bayer Leverkusen und Linksverteidiger Wendell (160 Spiele/7 Tore) setzen ihre Zusammenarbeit fort. Wie der Bundesligist am Mittwoch mitteilte, wurde der 2021 auslaufende Vertrag mit dem 26 Jahre alten Brasilianer vorzeitig um ein Jahr bis Juni 2022 verlängert. Schweizer Talent im Visier Bundesligist FC Augsburg steht nach Informationen der „Augsburger weiter
  • 190 Leser
Kommentar Sebastian Schmid über ein fatales Signal der Basketball-Liga

Zeichen der Zeit ignoriert

Ein fataleres Signal hätte die Basketball-Bundesliga (BBL) kurz vor dem Start ihres Meisterschaftsturniers nicht senden können. Da untersagt der Geschäftsführer einer Liga, deren Spieler zu einem großen Teil afro-amerikanischer Herkunft sind, den Akteuren doch tatsächlich „im Ligabetrieb verbal oder non-verbal“ Stellung gegen Rassismus weiter
  • 116 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den neuen Arbeitslosenzahlen

Zuversicht gefragt

Nur mit Mühe lassen sich den Arbeitslosenzahlen vom Mai positive Seiten abgewinnen. 2,8 Millionen Arbeitslose gab es zuletzt im März 2016. Immerhin ist die Zahl nicht mehr so stark gestiegen wie im April, versucht der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, allen Beteiligten Mut zu machen. Wir drücken beide Daumen, dass das anhält. weiter

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zum Thema Unterrichtsausfall

Kehrt im Schulunterricht bald wieder Normalität ein? Das fragen sich Eltern, Schüler und Lehrer. Viel eher ist damit zu rechnen, dass der Spagat zwischen ineffizientem Homeschooling und hypotrophem Präsenzunterricht fortgesetzt und nur sukzessive heruntergefahren wird, und das zulasten einer coronageschädigten Schülergeneration, vor allem von Schülern

weiter
  • 2
  • 469 Leser

Themenwelten (1)

Immunsystem gezielt stärken

Gerade während einer Pandemie ist es unabdingbar, seine Abwehr- kräfte hoch zu halten. Gezieltes Training bei Petro unterstützt dabei.

Aalen. Petro Fitness stärkt Euer Immunsystem… Wir sind für Euch wieder da! Es ist schon lange wissenschaftlich belegt, dass gezieltes Training und Bewegung das Immunsystem stärken. Gerade in dieser Zeit ist es unabdingbar seine Abwehrkräfte hoch zu halten.

Abnehmen... fitter werden... Ausdauer verbessern... Sport machen... Rücken kräftigen...

weiter
  • 1071 Leser