Artikel-Übersicht vom Freitag, 5. Juni 2020

anzeigen

Regional (7)

Textilien innen wie außen

Veredler Zwisstex hat sich bei Gerstetten eine neue Zentrale errichtet. Entworfen wurde sie vom Architekten Werner Sobek: Ihre Textilfassade setzt ein Zeichen.

Gerstetten-Heldenfingen

Dass Textilien weit mehr sind als Grundstoff für Kleidungsstücke, beweist Zwisstex. Die Textilien, die in Gerstetten-Heldenfingen und an den weiteren Standorten des Unternehmens entwickelt, gefertigt, veredelt und kaschiert werden, sind wahre Hightech-Produkte. Zum Einsatz kommen sie unter anderem in der Automobilausstattung,

weiter

B19: Sperrungen wegen Asphaltsanierung

Straßenbau Oberkochens Aus- und Zufahrtsrampen zur B 19 sowie die Straße selbst werden den Sommer über saniert. Was gemacht wird und welche Abschnitte deshalb zu welchen Zeiten gesperrt werden.

Oberkochen

Ende nächster Woche, am 12. und 13. Juni, ist die Zufahrt nach Oberkochen von der B 19 im Süden der Stadt blockiert. Dort wird der Asphalt saniert.

Diese Arbeiten mit einer zweitägigen Sperrung sind der Auftakt zu weiteren Arbeiten und abschnittsweisen Sperrungen der Zufahrten zu beziehungsweise von der B 19 her.

In diesem Sommer saniert

weiter

Neuer Zebrastreifen in Westhausens Deutschordenstraße

Straßenverkehr Kürzlich wurde in Westhausen der neue Fußgängerüberweg auf Höhe der Raiffeisenbank fertiggestellt. Dieser soll vor allem den Schulweg der Schülerinnen und Schüler der Propsteischule von und bis zur Bushaltestelle in der Aalener Straße sicherer machen. Aber auch grundsätzlich sollen Kinder und Erwachsene an dieser viel befahrenen

weiter
  • 332 Leser

Abtsgmünder Firma Kogel baut neu im „Osteren“

Gewerbegebiet Heizungs- und Sanitärfirma will ihre Standorte am Neubau zusammenführen.

Abtsgmünd. Das Gewerbegebiet „Osteren“ in Abtsgmünd bleibt ein beliebter Niederlassungsstandort für örtliche Unternehmen. Nach den Firmen Elektro Stütz und Fliesen Schneider entsteht derzeit östlich davon auf dem fast 1800 Quadratmeter großen Grundstück ein neues Gebäude der Firma Linus Kogel Heizung & Sanitär. Dies teilt

weiter

Klein hat im Kubus Großes vor

Innenstadt Steffen Klein ist Erfinder der Sonnenliege SunDivan, mit der er den Weltmarkt erobert hat. Welche neue Geschäftsidee der 36-Jährige jetzt verfolgt.

Aalen

Steffen Klein (36), ist gelernter Metallbauer, Erfinder des SunDivan und ab sofort auch Ladeninhaber. Nächste Woche Freitag eröffnet er im ersten Obergeschoss des Kubus seinen 250 Quadratmeter großen Trendstore Aalen. Steffen Klein hat Großes vor. Aalen soll Prototyp sein für weitere Trendstores in 16 deutschen Großstädten. Der Trendstore

weiter
  • 3
  • 405 Leser

Ein Chefarzt will Barthle-Nachfolger werden

Bundestagswahl 2021 Dr. Jens Mayer stellt sich der Nominierungsversammlung im Herbst

Schwäbisch Gmünd. Privatdozent Dr. Jens Mayer, Chefarzt der Chirurgie am Stauferklinikum, will in die Fußstapfen des Gmünder CDU-Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle treten. Der stellvertretende Vorsitzende der CDU im Ostalbkreis und Mutlanger CDU-Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat stellt sich der Nominierungsversammlung

weiter
  • 1
  • 154 Leser

Coronavirus: 9 neue Fälle in Baden-Württemberg

Dem Landesgesundheitsamt wurden insgesamt weitere 9 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 34.843 an.

Stuttgart. Am Donnerstag (4. Juni) wurden dem baden-württembergischen Gesundheitsministerium vom Landesgesundheitsamt (LGA) Baden-Württemberg insgesamt weitere neun bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der seit Beginn der Pandemie Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 34.843 an. Davon

weiter
  • 4
  • 568072 Leser

Überregional (99)

„Gesellschaftlich relevant und aufklärerisch“

Volontärsprojekt „Ein Land“ von SWP und ihren Partnerzeitungen gewinnt Deutschen Lokaljournalistenpreis.
Renommierte Auszeichnung für den journalistischen Nachwuchs der Partnerzeitungen „Südwest Presse“, „Märkische Oderzeitung“ und „Lausitzer Rundschau“: Für ihr Wende-Magazin „Ein Land“ werden sie mit dem Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Kategorie Volontärs-Preis ausgezeichnet. weiter
Interview

„Unter dem Strich okay“

Das Für und Wider des Konjunkturpaketes, auf das sich die Koalition geeinigt hat, erläutert Professor Sebastian Dullien, der wissenschaftliche Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung in der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. 130 Milliarden Euro für ein Konjunkturpaket. Das klingt viel – ist es auch viel, ist weiter

„Wir machen uns nicht so verrückt“

Heidenheim besitzt im Aufstiegsrennen alle Chancen. Und im Vergleich zu den Topklubs hat der FCH einen Vorteil.
Der 1. FC Heidenheim hat seit fast 13 Jahren denselben Trainer. Der Klub von der Ostalb spielte noch nie in der Fußball-Bundesliga. In Heidenheim leben knapp 50 000 Menschen. Und wenn der FCH in der 2. Liga mal verliert, dann dürfte das vielen Einwohnern zwar nicht gefallen, aber im Rest von Deutschland bekommt es kaum jemand mit. Der Unterschied weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Windkraftanlagen-Hersteller Enercon setzt seinen Umbau fort und rechnet mit neuen Stellenstreichungen. „Wir werden um einen weiteren Stellenabbau nicht herumkommen“, sagte Manager Martin Prillmann der „FAZ“. 2 Der Sportartikelhersteller Adidas kommt in China nach dem Lockdown wieder gut aus den Startlöchern. Die Kunden weiter
Koalition

Alles außer gewöhnlich

Beim Milliardenpoker der Groko lief vieles anders als sonst. Eine Überraschung war die Mehrwertsteuersenkung – was sie bringt, ist offen.
Auf dem Speiseplan standen unter anderem Erdbeeren – ohne Sahne übrigens – und Spargel. Diese frühsommerliche Menüfolge hat eine gewisse Tradition im Kanzleramt. Damit war die Essensauswahl eine der wenigen Konstanten bei diesem in vielerlei Hinsicht äußerst ungewöhnlichen Koalitionsgipfel: Angesetzt wegen der historischen Corona-Krise, weiter

Anerkennung für junge Journalisten

Ausgezeichnet wurden 22 Volontärinnen und Volontäre der Partnerzeitungen „Südwest Presse“, „Märkische Oderzeitung“ und „Lausitzer Rundschau“: Sie hatten 2019 das Wende-Magazin „Ein Land“ recherchiert und geschrieben. Nun erhält unser journalistischer Nachwuchs für das Projekt zu 30 Jahren Mauerfall weiter

Anführer verhaftet

Die Ermittler nehmen zwei Männer im Ausland fest.
Nach dem Beutezug einer Bande von Autodieben durch mehrere Bundesländer sind die mutmaßlichen Anführer der Gruppe in Polen und Norwegen verhaftet worden. Die beiden Männer im Alter von 36 und 40 Jahren sollen mit ihrer Bande mindestens 24 Autos mit komfortablen Funk-Öffnungssystemen (Keyless-Go) gestohlen haben, wie die Polizei in Heilbronn mitteilte. weiter

Anleihen EZB weitet Programm aus

Leitzins bleibt auf Tiefstand von null Prozent
Die Europäische Zentralbank (EZB) weitet ihr Anleihenprogramm zur Stützung der Wirtschaft in der Corona-Krise massiv aus: Das bereits 750 Milliarden Euro umfassende Pandemie-Notfallankaufprogramm (PEPP) wird um 600 Milliarden Euro aufgestockt und bis mindestens Ende Juni 2021 verlängert, teilte die EZB mit. Den Leitzins ließ die EZB weiter auf dem weiter
Schalke Torwart Alexander Nübel

Aus der Bahn geworfen

Alexander Nübel wollte Manuel Neuer im Bayern-Tor beerben. Nun wird der 23-Jährige wohl Bankdrücker. Wie konnte es so weit kommen?
Vor einem halben Jahr noch stand Alexander Nübel nicht nur das Schalker Tor offen. Der 23-Jährige war die Nummer eins im Kasten des Fußball-Bundesligisten, unangefochten. Sein Team peilte unter dem neuen Trainer David Wagner einen Champions-League-Platz an. Es lief gut. Für Nübel sogar richtig gut. Er war begehrt. Der gebürtige Paderborner, der weiter

Ausgerechnet eine Banane

Jetzt mal bitte scharf nachdenken: Haben Sie, als Ende März die Corona-Einschränkungen begannen, Ihr Büro Hals über Kopf verlassen? Und dabei vielleicht etwas Wichtiges vergessen, zum Beispiel das Licht auszumachen oder die Heizung abzustellen? Das wäre schlecht. Aber es ist nichts im Vergleich zu dem Malheur, das der Schottin Mhairi-Louise Brennan weiter

Automobilwerte als Verlierer

Ein milliardenschweres Konjunkturpaket der Europäischen Zentralbank (EZB) hat dem Dax am Donnerstag keinen neuen Schwung verliehen. Dieses hatte am Nachmittag zwar für kräftig Bewegung gesorgt. Am Ende schloss der Dax jedoch mit einem Minus. Zu den Verlierern im Dax zählten die meisten Automobilwerte. Aktien des Zulieferers Continental (Bild) fielen weiter

BBL-Chef: Proteste gegen Rassismus angemessen

Liga-Präsident Alexander Reil hätte für Aktionen bei Finalturnier Verständnis.
BBL-Präsident Alexander Reil hält mögliche Protestaktionen von Spielern beim Basketball-Finalturnier ab Samstag in München für angemessen. „Meine grundsätzliche Meinung ist, dass die BBL keine Plattform für wesentliche politische Äußerungen sein sollte. Aber selbstverständlich gibt es Möglichkeiten, auch zum Ausdruck zu bringen, dass weiter

Buchhandel Erholung nach Corona-Lockdown

Der Buchhandel in Deutschland hat sich nach dem Corona-Lockdown offenbar einigermaßen gut erholt. „Über alle Vertriebswege hinweg notierte der Mai bei minus 2,2 Prozent“, berichtete das Börsenblatt für den deutschen Buchhandel unter Berufung auf den Branchen-Monitor Buch für den Monat Mai. Dabei schnitten die Buchhandlungen vor Ort weiter

China Interesse an EU-Kooperation

Nach der Verschiebung des in Leipzig geplanten EU-China-Gipfels hat Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping seinen Willen zur engen Kooperation mit Deutschland und Europa unterstrichen. In einem Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel sagte er, China sei bereit, mit Deutschland und der Europäischen Union „die strategische Zusammenarbeit zu stärken weiter

China macht Zugeständnis

Ausländische Fluggesellschaften – und damit auch US-Airlines – dürfen vom 8. Juni an wieder begrenzt Flüge nach China anbieten; und zwar ein Flug pro Woche von und nach China. Tags zuvor hatte die US-Regierung von Mitte Juni an alle Passagierflüge chinesischer Fluggesellschaften in die USA verboten. Zu Verzicht aufgefordert Bei der angeschlagenen weiter

Container-Riese legt in Hamburg an

Auf seiner Jungfernreise wird das größte Containerschiff der Welt, die „HMM Algeciras“, am Sonntag den Hamburger Hafen erreichen. Das Schiff kann 23 964 Standardcontainer laden. Foto: Pieter Stamd de Jonge/afp weiter
Corona aktuell

Corona Aktuell

Am Donnerstag ist die Zahl der bestätigten Corona-Neuinfektionen in Baden-Württemberg auf einen Tiefstand gesunken. Das Sozialministerium meldete nur neun nachgewiesene neue Fälle im Vergleich zum Vortag (Stand: 16 Uhr). Seit Beginn der Pandemie wurden mindestens 34 843 Menschen im Land nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl weiter
Neues Album von Run the Jewels

Das andere Amerika zeigt seine Wut

Die richtige Antwort auf Minneapolis: Das Duo Run the Jewels bezieht auf seinem vierten Album Stellung gegen Rassismus und Polizeigewalt. Rapper Killer Mike ist eines der Gesichter der aktuellen Proteste.
Es lag in der Luft, lange vor Minneapolis. Auf dem Track „Walking In The Snow“ – entstanden noch vor dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz – heißt es: „Und jeden Tag flößen sie dir in den Abendnachrichten gratis Angst ein / Und du bist so abgestumpft, dass du dem Polizisten dabei weiter
Kommentar Guido Bohsem zu den Beschlüssen der Koalition

Das Konsumpaket

Die Groko hat sich nach langen Stunden doch noch einmal selbst erfunden. Statt der sonst üblichen Deals im Rahmen des Bekannten vereinbarte das schwarz-rote Regierungsbündnis eine Idee, die zwar nicht neu, aber überraschend war, die zeitweise Senkung der Mehrwertsteuer. Dieser Schritt ist nicht nur der teuerste, sondern auch der riskanteste Teil weiter
Politisches Buch

Die qualvollen Wochen der Isolation

Das Tagebuch, das die chinesische Schriftstellerin Fang Fang während der zwei Monate andauernden Absperrung ihrer Heimatstadt Wuhan im Internet veröffentlichte, erreichte bis zu 100 Millionen Leser. Nicht nur diese enorme Verbreitung macht es zu einem Zeitdokument der besonderen Art, das den nachfolgenden Generationen auch in Jahrzehnten noch ein weiter
Corona Schweden Aktuell

Ein Hauch von Selbstkritik in Schweden

Epidemiologe Anders Tegnell spricht in Radio-Interview über eine mögliche Strategie eines Mittelwegs.
Schweden ist in der Corona-Krise einen weltweit beachteten, oft scharf kritisierten Sonderweg gegangen. Fast alles blieb erlaubt und geöffnet. Alle Geschäfte, Schulen bis einschließlich 9. Klasse, Kindergärten, Büros, Bars, Restaurants, Fitnessstudios, Büchereien und gar einige Kinos. Noch bis zum 29. März durften 500 Menschen zusammenkommen. weiter

Einbruch um ein Drittel

Corona-Krise trifft vor allem den Südwesten.
Die Corona-Krise hat die baden-württembergischen Maschinenbauer im April mit voller Wucht getroffen. Die Bestellungen brachen gegenüber dem Vorjahresmonat bereinigt um Preiserhöhungen (real) um 41 Prozent ein, wie der Branchenverband VDMA am Donnerstag in Stuttgart mitteilte. Das sei der stärkste Rückgang seit der Finanzkrise 2008/2009, sagte Geschäftsführer weiter
An gehört

Eine Insel für aufmerksame Hörer

Der Kanadier Owen Pallett ist als Zuarbeiter für berühmtere Kollegen erfolgreich – der Geiger schreibt unter anderem die Streicherarrangements für Arcade Fire. Seine Solowerke sind ein Geheimtipp, sicher auch, weil sie keinem gängigen Format gehorchen: Pallett, der früher als Final Fantasy veröffentlichte, spielt selbst Violine und singt weiter

Ermittler: Maddie ist wohl tot

Die Polizei glaubt, den Mann gefunden zu haben, der Maddie getötet hat. Doch es gibt keine Beweise und keine Leiche.
Es sollte ein Traumurlaub an der Algarve werden und endete in einem Albtraum: Maddie, die vor 13 Jahren spurlos aus einer Ferienanlage in Portugal verschwand, ist deutschen Ermittlern zufolge nicht mehr am Leben. Polizisten aus verschiedenen Ländern versuchten, den mysteriösen Fall um das kleine britische Mädchen jahrelang zu lösen – vergeblich. weiter

Ermittlung wegen Mord

Staatsanwalt in Braunschweig geht von Tod des Mädchens aus.
Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hält die vor rund 13 Jahren in Portugal verschwundene dreijährige Madeleine „Maddie“ McCann für tot. Die Ermittlungen gegen einen 43-jährigen Deutschen würden wegen Mordverdachts geführt, sagte der Staatsanwalt und Sprecher der Behörde, Hans Christian Wolters. Maddies Eltern Kate und Gerry McCann weiter

Europäische Cloud auf den Weg gebracht

Altmaier spricht von „digitaler Mondrakete“ bei deutsch-französischem Gemeinschaftsprojekt.
Deutschland und Frankreich haben den Startschuss für die Entwicklung einer europäischen Daten-Cloud gegeben. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sprach vom „Start einer digitalen Mondrakete“. In dem virtuellen Speicher namens Gaia-X sollen europäische Unternehmen und Bürger sensible Daten nach strengen EU-Schutzstandards ablegen weiter

Formel 1 Mercedes plant keinen Ausstieg

Toto Wolff, 48, ist den Gerüchten um ein Formel-1-Aus von Mercedes zum Ende der Saison 2020 energisch entgegengetreten: „Die Formel 1 ist gefestigt, wir haben den Support. Der Werbegegenwert ist enorm. Insofern steht das im Moment nicht zur Debatte. Heute ist der Gegenwert in jedem Fall da“, sagte der Mercedes-Motorsportchef. Das bedeute weiter

Gedenken an die Opfer

31 Jahre nach dem Massaker auf dem Tiananmen-Platz in Peking gedenken Menschen in Hongkong der Opfer. In der Mitte der Aktivist Joshua Wong. Bei dem Militäreinsatz 1989 starben hunderte Demonstranten. Foto: Kin Cheung/AP/dpa weiter
Leitartikel Elisabeth Zoll zum Umgang mit alten Menschen

Gefährliches Denken

Der Neustart ist schwieriger als gedacht: Die Wirtschaft stottert, in den Schulen beginnt der Unterricht nur zögerlich, wiedergewonnene Freiheiten der Bürger stehen unter Vorbehalt. Auch wenn Bilder voller Ostsee- und Nordseestrände einen anderen Eindruck vermitteln: von „Normalität“ ist das Land noch lange entfernt, mindestens die vielen weiter

Gefängnis 48-Jähriger tot in Zelle gefunden

Wenige Tage nach der Verurteilung wegen Mordes an seiner Frau ist ein 48-Jähriger am Montag tot in seiner Zelle im Gefängnis in Schwäbisch Hall gefunden worden. „Aus Sicht der JVA spricht alles für einen Suizid“, teilte ein Sprecher des Landgerichts Ellwangen am Donnerstag mit. Der Mann war am 20. Mai vom Landgericht wegen Mordes zu weiter
Hintergrund

Geld für Eltern, Kitas und Schulen

Der von der großen Koalition beschlossene Bonus von 300 Euro pro Kind soll nur Familien mit kleinen und mittleren Einkommen zugutekommen. Das hat Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) mitgeteilt. Paare mit einem oder mehreren Kindern profitieren ihren Angaben zufolge bis zu einem gemeinsamen zu versteuernden Einkommen von 90 000 Euro weiter

Gesetz Nationalhymne Chinas geschützt

Bei Verunglimpfung der Hymne drohen bis zu drei Jahre Haft
Ein von Peking unterstütztes Gesetz zum Schutz der chinesischen Nationalhymne gegen Verunglimpfung wurde vom Parlament in Hongkong verabschiedet – unter Protest der pro-demokratischen Opposition. Das Gesetz soll verhindern, dass Hongkonger die Hymne ausbuhen, um ihre Unzufriedenheit mit der chinesischen Regierung zu äußern. Beleidigungen der weiter

Gladbach hält Wendt

Der schwedische Linksverteidiger Oscar Wendt, 34, bleibt Bundesligist Borussia Mönchengladbach bis Juni 2021 erhalten. Sportdirektor Max Eberl: „Er hatte keine erneute Klausel, wir haben seinen Vertrag aber um ein weiteres Jahr verlängert.“ FCA verpflichtet Uduokhai Abwehrspieler Felix Uduokhai, 22, bleibt Bundesligist FC Augsburg erhalten. weiter

Goldene Bilder von Heiligen

Ein Ikone des heiligen Eustathios: Das Ikonen-Museum Recklinghausen in Nordrhein-Westfalen zeigt in der Ausstellung „Über dich freuet sich die ganze Schöpfung“ Heiligenbilder aus dem 15. bis 17. Jahrhundert. Foto: Caroline Seidel/dpa weiter

Großprojekt Elbvertiefung kann kommen

Die umstrittene Elbvertiefung hat jetzt die letzte juristische Hürde genommen. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wies die Klage von Umweltschützern gegen die ergänzten Planungen für das Großprojekt am Donnerstag zurück. „Die Planergänzungen sind nicht zu beanstanden“, begründete der Vorsitzende des 7. Senates, Andreas Korbmacher. weiter

Großrazzia wegen Hassrede im Netz

Kriminalpolizei geht bundesweit gegen 40 Beschuldigte vor.
Wegen Internet-Hetze gegen den erschossenen Regierungspräsidenten Walter Lübcke sind Ermittler am Donnerstag bundesweit gegen 40 Beschuldigte vorgegangen. Es habe in zwölf Bundesländern, darunter auch Baden-Württemberg, Durchsuchungen und Vernehmungen gegeben, erklärte eine Sprecherin des Landeskriminalamts in Wiesbaden. Den Verdächtigen wird weiter

Gütesiegel statt Palmen aus Cannes

Das Festival kann keine Preise vergeben, empfiehlt aber eine Reihe von Filmen, einige von bekannten Regisseuren.
Das Filmfestival Cannes hat die Filme vorgestellt, die dieses Jahr mit dem Gütesiegel „Cannes 2020“ in die Kinos und auf Festivals kommen sollen. Unter ihnen ist das Drama „Enfant Terrible“ des deutschen Regisseurs Oskar Roehler. Der Film erzählt episodenhaft aus dem Leben des 1982 verstorbenen deutschen Filmemachers Rainer weiter
Hintergrund

Heilig's Blechle

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält das Berliner Konjunkturpaket für „ambitioniert und mutig“. CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann findet es „richtig gut, weil es sehr ausgewogen und umfassend ist“: Es setze starke Anreize gegen die Rezession, beinhaltet Impulse für den digitalen und weiter

Hertha BSC Frisches Geld vom Großsponsor

Hertha BSC bekommt wohl im Herbst das nächste dicke Finanzpaket von Investor Lars Windhorst. Nach Informationen der „Sport Bild“ haben sich die Verantwortlichen des Fußball-Bundesligisten mit dem Unternehmer darauf geeinigt. Der Beschluss durch die Vereinsgremien sei nur eine Formsache. Die Beteiligungsgesellschaft Tennor bestätigte die weiter

Historisches Konjunkturpaket erntet viel Zuspruch

Vor allem die niedrigere Mehrwertsteuer weckt Hoffnungen auf baldige Belebung. Winfried Kretschmann fehlt aber die Auto-Kaufprämie.
Das 130 Milliarden Euro schwere Konjunkturpaket der großen Koalition lässt Wirtschaft und Experten auf eine rasche Erholung nach der Corona-Krise hoffen. Nachdem Union und SPD sich in Marathon-Verhandlungen unter anderem auf eine Absenkung der Mehrwertsteuer, einen Familienbonus und Entlastung bei den Strompreisen geeinigt hatten, überwogen am Donnerstag weiter

Impfallianz Berlin sagt 600 Millionen zu

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der Internationalen Impfallianz Gavi einen Beitrag von 600 Millionen Euro zugesagt. Darüber hinaus werde Deutschland 100 Millionen Euro zur Eindämmung der Corona-Pandemie im Rahmen der EU-Initiative an Gavi geben, sagte Merkel am Donnerstag bei der virtuellen Geberkonferenz für den Zeitraum 2021 bis 2025 auf weiter

Italien Balotelli fordert Entschädigung

Der italienische Fußball-Exzentriker Mario Balotelli steht vor dem Bruch mit seinem Klub Brescia Calcio, bei dem er seit dieser Saison unter Vertrag steht. Der 29-Jährige fordert vom Erstligisten eine Entschädigung von 400 000 Euro, weil er willkürlich vom Mannschaftstraining ausgeschlossen worden sei. Die Auflösung seines Vertrages, die weiter

Italien Präsident ehrt „Corona-Ritter“

Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella hat 57 Bürger für besondere Verdienste im Kampf gegen das Coronavirus ausgezeichnet. Sie dürfen nun den Titel „Cavaliere del Lavoro“ („Ritter der Arbeit“) führen. Zu den neuen Ordensträgern zählen Ärzte, Pfleger, ehrenamtliche Helfer, Taxifahrer und Lieferboten. Darunter ist weiter

JVA-Beamter soll geschmuggelt haben

Gegen einen Beamten der Justizvollzugsanstalt (JVA) Heimsheim wird wegen Bestechlichkeit ermittelt. Der Mann steht im Verdacht, verbotenerweise Dinge in das Gefängnis im Enzkreis geschmuggelt zu haben. Um was genau es sich handelt, wollte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Pforzheim nicht sagen. Der „Bild“-Zeitung zufolge soll der Beamte weiter

Kohfeldt: Das war definitiv kein Knockout

Werder-Trainer lobt Mentalität, kritisiert aber die Leistung beim 0:3 des Abstiegskandidaten gegen Eintracht Frankfurt.
Es war der vierte Todestag des großen Muhammad Ali und vielleicht bediente sich Florian Kohfeldt ja deshalb an einem Bild aus dem Boxen. „Das war ein Rückschlag, aber definitiv kein Knockout“, sagte der Trainer von Werder Bremen nach diesem 0:3 (0:0) gegen Eintracht Frankfurt, dass sich für die Hanseaten wie ein übler Aufwärtshaken weiter

Kommunen Strenge Regeln für Ausschreibungen

Städte und Gemeinden müssen streng auf Ausschreibungsregeln achten, wenn sie sich gegenseitig Aufträge geben. Dies entschieden die Richter des Europäischen Gerichtshofs in einem Fall aus Rheinland-Pfalz zur Müllentsorgung. Dort pochten die Beteiligten auf Ausnahmen. Klare Ausschreibungen gewährleisten den sicheren, transparenten Wettbewerb bei weiter

Königsklassen-Finale in Frankfurt?

Die Stadt Frankfurt hat grundsätzlich Interesse an der Austragung des geplanten Blitzturniers in der Champions League im August. Dies betätigte Markus Frank (CDU), Sportdezernent der Mainmetropole. Das Finale in der Königsklasse hätte eigentlich am vergangenen Samstag in Istanbul stattfinden sollen. Die Europapokal-Saison ist aber derzeit unterbrochen. weiter
Zahl zum Sport

Konjunkturpaket 200 Millionen für die Profiligen

Die Profi-Topligen im Basketball, Handball, Eishockey und Volleyball können mit einer Nothilfe vom Bund rechnen. Sie werden in dem milliardenschweren Konjunkturpaket als eine Branche erwähnt, die Überbrückungshilfe bekommen können. Veranschlagt werden von Frank Steffel (CDU), Initiator einer Härtefallregelung für die Topligen, rund 200 Millionen weiter

Korruption ÖVP und FPÖ auf dem Prüfstand

Zur Ibiza-Affäre hat der parlamentarische Untersuchungsausschuss in Österreich seine Arbeit aufgenommen. Der Ausschuss soll prüfen, ob die rechtskonservative Regierung von ÖVP und FPÖ zwischen 2017 und 2019 käuflich war. „Es wurde bestellt, es wurde geliefert, und es wurde gespendet“, erklärte Kai Jan Krainer von der sozialdemokratischen weiter
Kommentar Peter DeThier zu Donald Trump

Land ohne Führung

Der Aufstand, der jeden Tag auf den Straßen hunderter US-Städte zu beobachten ist, reicht weiter als die Rassenunruhen der 60er Jahre. Es sind nicht nur Schwarze, die gegen die Tötung von George Floyd sowie das Unvermögen ihres Präsidenten, der Lage Herr zu werden, protestieren. Weiße, Latinos, junge und alte Menschen, Vertreter aller demografischen weiter
Landes köpfe

Landesköpfe

Uwe Hück (58) will 2021 gegen Mike Tyson (53) antreten. Der frühere Porsche-Gesamtbetriebsratschef und Ex-Europameister im Thaiboxen möchte die US-Box-Legende zu einem Charity-Kampf im Super-Schwergewicht in den Südwesten holen. Hück, der seit einem Jahr als SPD-Politiker Schlagzeilen macht und in Pforzheim wohnt, sagte: „Wir sind mittendrin weiter
Juli Zeh „Fragen zu Corpus Delicti“

Lektürehilfe für die Corona-Krise

Juli Zeh erklärt ihren 2009 erschienen Roman „Corpus Delicti“ – der plötzlich wieder hochaktuell ist.
„Wann wird der Begriff der ,Gesundheitsdiktatur' von der Polemik zur Zustandsbeschreibung?“ Mit dieser Frage wird derzeit das neue Buch von Juli Zeh „Fragen zu Corpus Delicti“ beworben. Da die 45-jährige Juristin in den vergangenen Wochen in einem Interview mit der „Süddeutschen“ und in einem Gastbeitrag für den weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Kim Kardashian Fast vier Jahre nach dem Raubüberfall auf den US-Reality-Star Kim Kardashian in Paris ist ein Prozess gegen die mutmaßlichen Täter nähergerückt. Die Staatsanwaltschaft der französischen Hauptstadt beantragte ein Strafverfahren gegen insgesamt zwölf Verdächtige. Fünf davon sollen die heute 39-Jährige im Oktober 2016 in einer weiter

Libyen Hauptstadt unter Kontrolle

Die libysche Hauptstadt Tripolis ist nach Regierungsangaben wieder unter Kontrolle der international anerkannten Regierung. Nach mehr als einem Jahr der Belagerung durch terroristische Söldner, seien die gesamte Hauptstadt und die Vororte befreit wurden, sagte Libyens Regierungschef Fajis al-Sarradsch. Der aufständische General Chalifa Haftar hatte weiter

Lufthansa Airline fliegt aus dem Dax

Nach dem Kursabsturz in der Corona-Krise verliert die Lufthansa ihren Platz im Deutschen Aktienindex (Dax). Deutschlands größte Fluggesellschaft steigt nach fast 32 Jahren zum 22. Juni in den MDax der mittelgroßen Werte ab, wie die Deutsche Börse mitteilte. Neu im Kreis der 30 Dax-Konzerne ist der Berliner Immobilienkonzern Deutsche Wohnen. Maßgeblich weiter

Museum Langmatt Bilderverkauf für Sanierung

Aus Geldnöten sieht sich eine Schweizer Kunstsammlung zu einer ungewöhnlichen Verkaufsaktion gezwungen. Das Museum Langmatt in Baden bei Zürich, eine der bedeutendsten europäischen Privatsammlungen des französischen Impressionismus, will bis zu drei Bilder verkaufen, um die Sanierung des Gebäudes zu finanzieren und das Stiftungskapital aufzustocken. weiter

Neuer Trainerjob?

Boris Becker kann sich durchaus vorstellen, wieder als Trainer auf der ATP-Tour zu arbeiten. „Ich würde das nicht ausschließen. Schließlich ist Tennis meine große Liebe“, sagte der 52 Jahre alte Leimener. Er ist Novak Djokovics Ex-Coach. Foto: F. Gambarini/dpa weiter

Neustart mit Hindernissen

Mitte Juni übernimmt der Bahnbetreiber Abellio auch die wichtige Verbindung von Stuttgart nach Tübingen. Schon jetzt ist klar: Das klappt erneut nur mit Ersatzzügen.
Mehr Verbindungen und moderne, bequeme Züge: Was das Land auf der Neckartalbahn zwischen Stuttgart und Tübingen geplant hat, klingt gut in den Ohren aller Pendler, die in den vergangenen Monaten unter Verspätungen und Zugausfällen zu leiden hatten. „Es werden mehr Züge fahren, und es werden neue Züge fahren“, sagte Verkehrsminister weiter

Nordkorea Streit wegen Aktivistenaktion

Nordkorea hat Südkorea mit dem Ende eines vertrauensbildenden Militärabkommens gedroht. Grund dafür ist eine Aktion südkoreanischer Aktivisten mit Flugblättern, die Kritik an der kommunistischen Führung übten. Sollte Seoul nicht gegen solche Aktionen vorgehen, stehe das Abkommen vor dem aus, zitieren Staatsmedien die Funktionärin der in Nordkorea weiter

Oft gesichtet: Der Haussperling

An der „Stunde der Gartenvögel“ haben sich im Südwesten 19 400 Menschen beteiligt. Das seien mehr als doppelt so viele Vogelfreunde wie im Vorjahr, teilte der Nabu in Stuttgart mit. 354 000 Vögel seien in mehr als 12 700 Gärten, Parks und an sonstigen grünen Flecken gesichtet worden. Der Haussperling (Spatz) weiter

Philippinen Uno kritisiert Regierung

UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet wirft der philippinischen Regierung schwere Verstöße bei deren „Krieg gegen Drogen“ vor. Der „unbarmherzige“ Kampf gegen Dealer und einfache Konsumenten führe zu Menschenrechtsverletzungen. Darunter seien Morde, willkürliche Festnahmen sowie Verunglimpfung von Kritikern. Bachelet: weiter

Proteste trotz Ausgangssperre

Während Präsident Donald Trump das Land spaltet, sieht sein Vorgänger Barack Obama eine Chance im Kampf gegen Rassismus. Tausende Demonstranten gehen im ganzen Land auf die Straße.
Proteste, Ausgangssperren und heftige Kritik am Präsidenten: Die USA kommen seit dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz vor anderthalb Wochen nicht zur Ruhe. Die Staatsanwaltschaft verschärfte ihre Anklagen und ließ alle beteiligten früheren Beamten festnehmen. Tausende gingen bis zum späten Mittwochabend erneut weiter
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot Gewinnklasse 2 32 468 743,60 EUR Gewinnklasse 3 13 214,40 EUR Gewinnklasse 4 3330,80 EUR Gewinnklasse 5 248,30 EUR Gewinnklasse 6 37,80 EUR Gewinnklasse 7 27,50 EUR Gewinnklasse 8 10,20 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 474 183,70 EUR weiter
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr SC Freiburg – Mönchengladbach (1:2) Samstag, 15.30 Uhr RB Leipzig – SC Paderborn (3:0) Bayer Leverkusen – FC Bayern (2:4) Eintracht Frankfurt – FSV Mainz 05 (1:1) Düsseldorf – TSG Hoffenheim (1:2) Samstag, 18.30 Uhr Borussia Dortmund – Hertha BSC (3:1) Sonntag, 13.30 Uhr Werder Bremen – weiter

Rettung für die Schweine?

Der Bundesrat will eigentlich über mehr Käfigplatz abstimmen, doch die Positionen liegen noch weit auseinander.
Seit Jahren streiten Bund und Länder über mehr Platz für Schweine in Käfighaltung. An diesem Freitag könnte es endlich zu einer Einigung kommen. Um was geht es? Der Streit dreht sich um kürzere Zeiten in den so genannten Kastenständen. Bisher können die Tiere dort von der Besamung bis zur Ferkelaufzucht insgesamt 35 Tage gehalten werden, die weiter

Riesiger Stau an Investitionen

Schulen sind besonders betroffen. Neun von zehn Kommunen schätzen ihre Finanzsituation pessimistisch ein.
Die Kommunen in Deutschland sind durch die Corona-Pandemie von einer schwierigen in eine noch schwierigere finanzielle Lage gerutscht. Nachdem der Investitionsrückstand nach Angaben von Fritzi Köhler-Geib, Chef-Volkswirtin der staatlichen Förderbank KfW, bereits im vergangenen Jahr um weitere 9 Mrd. auf insgesamt 147 Mrd. EUR gestiegen ist, droht weiter

Schwimmen ohne Gegenverkehr

Regeln des Landes für die Öffnung der Bäder sehen zehn Quadratmeter Wasserfläche pro Person vor.
Mit beschränkter Gästezahl, Mindestabstand und anderen Hygienemaßnahmen kann am Samstag die Badesaison im Südwesten beginnen. Das geht aus den Regelungen für Schwimmbäder und Badeseen hervor, die die Landesregierung am Donnerstag veröffentlichte. Dass für Wasserratten und Sonnenanbeter die Corona-Zwangspause endet, war bereits bekannt, nicht weiter

Sonderflug nach Shanghai

Ein zweiter Sonderflug der deutschen Wirtschaft nach China ist am Donnerstag in Shanghai eingetroffen. Die Maschine mit rund 181 Passagieren landete auf dem Flughafen Pudong, wie die deutsche Handelskammer in China berichtete. Samsung-Erben droht Haft Der Erbe des südkoreanischen Samsung-Imperiums, Lee Jae Yong, sowie zwei früheren Topmanagern droht weiter

SPD will mehr Mitsprache

Landtag soll bei Corona-Ausgaben stärker einbezogen werden.
Die oppositionelle SPD fordert ein stärkeres Mitspracherecht des Parlaments bei milliardenschweren Corona-Ausgaben. Der Landtag müsse sein Haushaltsrecht vollständig ausüben, schrieben SPD-Landtagsfraktionschef Andreas Stoch und SPD-Finanzexperte Peter Hofelich an die Fraktionschefs von CDU, Grünen und FDP sowie an Landtagspräsidentin Muhterem weiter

Stadt München unterliegt Airbnb

Im Streit zwischen Airbnb und der Stadt München um die Herausgabe personenbezogener Daten wegen illegal genutzter Ferienwohnungen hat die Stadt vor dem Verwaltungsgerichtshof eine Niederlage erlitten. Foto: Banaventure/afp weiter
STICHWORT EU-China-Gipfel

Stichwort EU-China-Gipfel

Der für den 14. September geplante EU-China-Gipfel sollte einer der wichtigsten Termine der deutschen EU-Ratspräsidentschaft werden, die am 1. Juli beginnt. Ziel war es, das Verhältnis der Europäischen Union zu China zu erörtern und zu justieren. China ist einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands und der EU. Konkret sollte ein Investitionsschutzabkommen weiter

Streit um die Bodenschätze im östlichen Mittelmeer

Türkei bohrt vor den Inseln in der Ägäis nach Öl und Erdgas. Das bringt Athen in Rage.
Die staatliche türkische Mineralölgesellschaft TPAO will in Kürze im Mittelmeer nach Öl und Gas bohren – in einem Gebiet, das Griechenland als seine Wirtschaftszone ausgewiesen hat. Die türkische Regierung veröffentlichte jetzt eine Karte, auf der 24 Regionen für die Suche nach Bodenschätzen festgehalten sind. Die beanspruchten Seegebiete weiter

Streit um Holztransporte

Verkehrsminister Hermann will überschwere Fahrzeuge nicht mehr zulassen. Der Forstminister spricht von einem Schlag ins Gesicht der Waldbesitzer.
Vor dem Hintergrund alarmierender Waldschäden gibt es in der Landesregierung Krach um Schadholztransporte. Forstminister Peter Hauk (CDU) bezichtigte seinen Verkehrskollegen Winfried Hermann (Grüne) am Donnerstag des Wortbruchs. Dieser ließ die Kritik zurückweisen. Angesichts der Borkenkäferdichte drängen Experten darauf, befallene Bäume schnell weiter

Tiffany-Übernahme auf dem Prüfstand

Der französische Luxuskonzern LVMH will wegen Corona die beschlossene Übernahme des US-Juweliers Tiffany prüfen. Ob es die Möglichkeit für eine Nachverhandlung des Übernahmepreises gibt, ist offen. Foto: Angela Weiss/afp weiter

Titelkämpfe neu terminiert

Die im Frühjahr verschobenen Europameisterschaften werden im Dezember in Aserbaidschans Hauptstadt Baku nachgeholt: die Titelkämpfe der Männer vom 9. bis 13. und die der Frauen vom 17. bis 20. Dezember. Darauf hat sich der europäische Turnverband UEG festgelegt. Keine Frauen-Rennen Die erste weltweite Frauen-Rennserie wird in diesem Jahr wegen der weiter

Tonnenweise Chemikalien gehortet

Geständiger Dieb erhält Bewährungsstrafe und muss 150 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten.
Für den Diebstahl von etlichen Tonnen gefährlicher und giftiger Chemikalien hat das Landgericht Karlsruhe einen Laboranten zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Bewährung sei für den 46-Jährigen möglich, weil er ein Geständnis abgelegt und bereits sechs Monate in Untersuchungshaft gesessen habe, sagte der Vorsitzende Richter Ralf Kraus am Donnerstag. weiter

Trauer um Sänger Werner Böhm

Die „Polonäse Blankenese“ hatte die Kunstfigur Gottlieb Wendehals in den 80er Jahren berühmt gemacht.
Der als „Gottlieb Wendehals“ bekannte Sänger Werner Böhm („Polonäse Blankenese“) ist tot. Das bestätigte sein Management unter Berufung auf seine Frau Susanne Böhm. „Bild“ zitierte sie mit den Worten: „Werner ist auf Gran Canaria friedlich eingeschlafen. Ich bin sehr traurig.“ Demnach starb er in weiter

Trockenheit Feuerwehr rettet Amphibien

Das trockene Wetter der vergangenen Wochen setzt Amphibien zu. Feuerwehrleute haben nun im Heidelberger Stadtwald Feuersalamander, Bergmolche, Erdkröten und Grasfrösche vor dem Vertrocknen gerettet. Sie leiteten mit einem Schlauch nach Angaben der Stadt rund 50 000 Liter Wasser in einen Tümpel. Das kurzzeitige Austrocknen von Laichgewässern weiter

Türkei öffnet Übergänge

Die Türkei hat Grenzübergänge zum Iran und Irak für Frachttransporte wieder geöffnet. Darunter seien die großen Übergänge Gürbulak mit dem Iran und Habur mit dem Irak, teilte Handelsministerin Ruhsar Pekcan über Twitter mit. Die Corona-Auswirkungen ließen nach. Demo für Klimaschutz Junge Menschen haben vor der Zentrale des Baustoffunternehmens weiter

Umweltauflagen Mehr Zeitpuffer für Traktoren

Hersteller von Traktoren, Rasenmähern und Baumaschinen sollen nach einem Vorschlag der EU-Kommission zwölf Monate länger als geplant Motoren mit höherem Schadstoffausstoß verbauen dürfen. Wegen der Corona-Krise hätten die Produzenten Probleme, die Frist zur Umstellung einzuhalten, hieß es. Nach geltender Vorschrift dürfen Motoren der Schadstoffklasse weiter

Unfall mit vier Toten

Mutter rast mit Töchtern und Freundin gegen einen Lastwagen.
Bei einem schweren Verkehrsunfall in Bayern ist eine 49-jährige Frau mit ihren zwei Töchtern und einer weiteren Jugendlichen tödlich verunglückt. Die vier gerieten mit dem Auto nahe Denklingen in den Gegenverkehr und kollidierten dort mit einem Lastwagen. Die 49-Jährige, ihre beiden Töchter im Alter von 14 und 12 Jahren sowie eine 14-jährige weiter

Unglück Senior stirbt bei Spaziergang

Ein 78-jähriger Spaziergänger ist in einem Wald bei Heubach (Ostalbkreis) ums Leben gekommen. Vermutlich habe sich der Mann bei einem Sturz tödliche Verletzungen zugezogen, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Der Mann war am Mittwoch zunächst mit einer Gruppe unterwegs gewesen, er trennte sich später jedoch von den anderen. Als er nicht zurückkam, weiter

Unkrautvernichter Zulassung aufgehoben

Rückschlag für Bayer und BASF: Ein US-Gericht hat eine 2018 erteilte Zulassung des Unkrautvernichters Dicamba aufgehoben. Die US-Umweltbehörde EPA habe die Risiken des Produkts falsch eingeschätzt, begründete das Gericht in San Francisco seine Entscheidung; dem Mittel werde damit die Registrierung entzogen. Die Entscheidung betrifft neben dem auf weiter

US-Arbeitsmarkt Corona kostet immer mehr Jobs

Die Corona-Pandemie setzt dem US-Arbeitsmarkt weiter zu. In der Woche bis einschließlich 30. Mai stellten knapp 1,9 Mio. Menschen einen Erstantrag auf Arbeitslosenhilfe, wie das US-Arbeitsministerium am Donnerstag mitteilte. In den Wochen zuvor seit März hatten USA-weit bereits knapp 41 Mio. Menschen mindestens zeitweise ihren Job verloren. Zuletzt weiter

USA Trump als Spalter am Pranger

Ex-US-Verteidigungsminister James Mattis stellt sich hinter die friedlichen Proteste im Land und kritisiert Präsident Donald Trump: Dieser sei der erste Präsident, den er erlebe, der sich nicht bemühe, das Land zu einen, sondern versuche, das Land zu spalten, schrieb er im US-Magazin „The Atlantic“. Die jüngsten Ereignisse ließen ihn weiter

Verbraucher geschwächt

EuGH widerspricht deutscher Regelung bei Widerruf.
Dämpfer für Verbraucher, die im Fernabsatz etwa online oder telefonisch einen Kreditvertrag abgeschlossen haben und ihn später widerrufen: Der Europäische Gerichtshof hat einer deutschen Regelung widersprochen, wonach Kunden in diesem Fall Anrecht auf so genannten Nutzungsersatz haben. Nach EU-Recht muss eine Bank beim Widerruf eines Kreditvertrags weiter

Verbrenner ist der Verlierer

Der Staat zahlt nur für alternative Autoantriebe Kaufprämien. Hersteller und Umweltschützer sind damit im Kern zufrieden. Händler kritisieren die Hilfen.
Das dürfte viele Experten überraschen: Es wird keine allgemeinen direkten Kaufprämien für Autos geben. Wer sich ein Fahrzeug zulegt, erhält nur eine höhere Unterstützung durch das beschlossene Konjunkturpaket des Bundes, wenn dieses per Stromkabel aufgeladen werden kann. Indirekt werden durch die Senkung der Mehrwertsteuer aber auch Käufer von weiter

Wada-Chef: Wir kriegen die Doper!

Witold Banka führt die Anti-Doping-Agentur noch nicht lange, warnt aber davor, sie gerade jetzt zu unterschätzen.
Der neue Chef der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) sieht den Kampf gegen Betrüger im Sport durch die Corona-Krise nicht entscheidend gefährdet. „Es ist kein Geheimnis, dass wir Tests nicht so durchführen konnten, wie wir uns das gewünscht hätten. Aber Tests sind nur eine Waffe im Anti-Doping-Kampf“, sagte Witold Banka dem Portal „Sportbuzzer“: weiter

Weitere 600 Milliarden Euro

Die Europäische Zentralbank weitet im Kampf gegen die Folgen der Corona-Krise ihr Notprogramm aus. Für die nächsten Jahre sieht EZB-Chefin Lagarde keine Inflationsgefahr.
Die Europäische Zentralbank (EZB) pumpt für den Kampf gegen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie noch einmal 600 Mrd. EUR zusätzlich in die Wirtschaft und den Finanzsektor. Darauf hat sich der EZB-Rat in seiner Sitzung am Donnerstag verständigt. Damit wird das im März beschlossene PEPP-Programm (Pandemic Emergency Purchase Programme) weiter

Weitere Lockerungen bei Einreisen

Die grundsätzliche Quarantäne-Pflicht für Menschen aus den Nicht-Schengen-Ländern fällt weg.
Die Landesregierung hat weitere Lockerungen von Corona-Maßnahmen angekündigt. Wer aus Staaten außerhalb des Schengenraums, also außerhalb Europas, nach Baden-Württemberg einreist, muss nicht mehr grundsätzlich in Quarantäne. Das erklärte die Corona-Lenkungsgruppe am Mittwochabend in Stuttgart. Nach Angaben eines Regierungssprechers der grün-schwarzen weiter
Land am Rand

Weltentdecker im Metallrohr

Wenn Retter mal nichts zu tun haben, gibt es wenigstens noch die Einjährigen. Neulich etwa in Backnang: Dort musste die Feuerwehr ein eingeklemmtes Kind aus einem Metallrohr befreien. Der Junge hat das Malheur unverletzt überstanden. Laut Polizei war der Einjährige in das Rohr, das von einem alten Gartenzaun übrig war, gekrabbelt und steckengeblieben. weiter

Weltkirchenrat Ökumene-Gipfel erst 2022

Der Weltkirchenrat hat seine für das kommende Jahr geplante Vollversammlung in Karlsruhe um ein Jahr auf 2022 verschoben. Grund seien die „unkalkulierbaren globalen Risiken im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie“, erklärte der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) in Genf nach der Tagung seines Exekutivausschusses. Eine internationale weiter

Wenn der Name eine Bürde ist

Dora Grozer ist zurück in der Bundesliga und bereit, die große Familientradition fortzusetzen. Sie freut sich auf ihre neue Wirkungsstätte beim MTV Stuttgart.
Hammer-Dora? Nein, davon will Dora Grozer überhaupt nichts wissen. „Ich glaube, wenn man mich anschaut, denkt man nicht unbedingt an einen Hammer“, sagt die Volleyballerin. In der kommenden Saison spielt sie für den MTV Stuttgart in der Bundesliga. Hintergrund: Ihr erfolgreicher Vater Georg Grozer senior und ihr noch erfolgreicherer Bruder weiter
Querpass

Wie Fußball – nur mit Würfel

Ohne Zweifel: Als Fußballer ist Lukas Podolski überragend. Als Interviewpartner eher überfordert. Der Wahl-Kölner schoss am Mikrofon das ein oder andere Eigentor. Das bekannteste, das man ihm zuschreibt: „Fußball ist wie Schach – nur ohne Würfel.“ Na gut, Podolski hatte den Satz nie gesagt. Jan Böhmermann legte ihm die Worte weiter
Kommentar Nina Jeglinski zur Abstimmung des Bundesrates

Zeit zum Handeln

Seit Jahrzehnten sind die erbärmlichen Zustände in der Schweinezucht bekannt. Bereits vor Jahren erging ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, die qualvolle Kastenhaltung für Säue schnell zu beenden. Doch es hat sich nichts geändert. Die Tiere werden weiter in engen Käfigen gehalten, ohne Platz, um sich umzudrehen oder auszustrecken. Vorschläge weiter

Themenwelten (2)

Im Homeoffice Strom sparen

Seit einigen Wochen sind Millionen von Menschen dazu gezwungen ihrer Arbeit in Heimarbeit nachzugehen. Unverschuldet können Arbeitnehmer ihren Arbeitsplatz im Büro nicht besuchen und arbeiten im Homeoffice. Durch die Verlagerung des Jobs in die eigenen vier Wände fallen auch mehr Nebenkosten an. Damit die Kosten überschaubar bleiben,

weiter