Artikel-Übersicht vom Sonntag, 7. Juni 2020

anzeigen

Regional (58)

Polizeibericht

81-Jähriger bremst Andere aus

Aalen. Ein 81-jähriger Autofahrer bremste am Samstagnachmittag, nachdem er die Fahrspur verbotenerweise gewechselt hatte, zwei Autos bis zum Stillstand aus und verursachte dabei beinahe einen Unfall. Das berichtet die Polizei. Zuvor befuhr eine 25-Jährige mit ihrem Pkw die B 29 in Richtung Aalen. Vor dem Rombachtunnel bog die Frau nach rechts auf

weiter
  • 622 Leser
Polizeibericht

Alkoholisiert PKW angefahren

Abtsgmünd-Seelach. Am Samstag gegen 21:45 Uhr rangierte eine 46-Jährige mit ihrem PKW Daimler in Abtsgmünd-Seelach und stieß, offenbar aufgrund ihrer Alkoholisierung, gegen einen geparkten PKW Opel. Es entstand Sachschaden in Höhe vonrund 1500 Euro. Da die Frau unter Alkoholeinwirkung stand, musste sie eine Blutentnahme über sich ergehen lassen

weiter
  • 539 Leser

Ausstellung Kreative Köpfe

Aalen-Fachsenfeld. Die Ausstellung „Kreative Köpfe“ mit 42 beeindruckenden Schwarz-weiß-Porträts hätte ursprünglich am 17. April in der Galerie im Kornhaus im Schwäbisch Gmünd starten sollen.

Aufgrund von Corona musste die Initiatorin und Berufsfotografin Ingrid Hertfelder die Gmünder Ausstellung auf Juni 2021 verschieben. Zusätzlich

weiter
  • 488 Leser

Duo Zott vom Rathausdach

Konzert Musik mit Augenzwinkern am Mittwoch Mittag.

Aalen. Am Mittwoch, 10. Juni 2020, tritt das Duo Zott von 12 bis 13 Uhr auf dem Aalener Rathausdach auf. Bei Regen wird das Konzert auf Samstag, 13. Juni, verschoben.

Im Duo mit Steffen Köble präsentiert Claudius Zott, Lieder-macher von der Ostalb, seine Musik als einen Mix aus melancholischem Pop und New Folk. Teils auf Deutsch sowie in Englisch,

weiter
  • 456 Leser
Polizeibericht

Heftige Auseinandersetzung

Schwäbisch Gmünd - Am Samstag kurz vor 17 Uhr kam es in der Graf-von-Soden-Straße, auf Höhe der GOA, zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 42-jährigen Autofahrer und einem 55-jährigen Fahrer eines Kleinkraftrads. Vorausgegangen war ein Überholvorgang, bei dem der Autofahrer offenbar den erforderlichen Seitenabstand zum Motorroller nicht

weiter
  • 559 Leser

Start für die „smarten Mülleimer“

Infrastruktur An zehn Standorten melden nun Mülleimer ihren Füllstand. Was die Müllsysteme sonst noch können.

Aalen. Im Rahmen der Kampagne „Sauberes Aalen“ wurden in der Aalener Innenstadt, in Wasseralfingen und in Unterkochen an insgesamt zehn Standorten sogenannte „smarte“ Mülleimer aufgestellt.

Als „smart“, „schlau“ werden Müllsysteme bezeichnet, die den eingeworfenen Müll elektronisch verpressen,

weiter
  • 116 Leser

Ein leicht wechselhafter Montag

Die Spitzenwerte: 14 bis 18 Grad.

Am Montag gibt es auf der Ostalb einen Wechsel aus vielen Wolken und etwas Sonne - dazu kann es auch immer wieder mal regnen. Die Temperaturen steigen im Vergleich zum Sonntag etwas an, maxmial 14 bis 18 Grad. 14 Grad gibts in Neresheim, 15 in Bopfingen, 16 in Ellwangen, 17 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 18, örtlich auch

weiter
Kurz und bündig

In der Burgschänke tafeln

Dischingen. In der Burgschänke der Stauferburg Katzenstein kann wieder bei einem Rittermahl zünftig getafelt werden. Die nächsten Termine sind am Freitag, 19. und 26. Juni, jeweils von 19 bis 23.30 Uhr. Kosten 43 Euro pro Kopf. Anmeldung unter info@burgkatzenstein.de oder Telefon (07326) 919656.

weiter
  • 369 Leser
Kurz und bündig

Zusätzliche Papiersammlung

Neresheim-Kösingen/Schweindorf. Von Dienstag bis Donnerstag, 9. bis 11. Juni, werden in Kösingen vor dem Feuerwehrgerätehaus und in Schweindorf auf dem Parkplatz der Karl-Bonhoeffer-Halle Altpapiercontainer aufgestellt. Der Kösinger Sportclub und das DRK Schweindorf bitten darum, beim Einwurf die Abstandsregeln zu beachten und das Papier so weit

weiter
  • 404 Leser

Schnuppern im Golfkurs

Freizeitsport Golfclub Hochstatt macht Angebot für Interessierte.

Neresheim. Seit Mitte Mai hat der Golf-Club Hochstatt seine Tore für Mitglieder wieder geöffnet. Ab Montag, 8. Juni, dürfen nun auch wieder Gäste aus den Partnerclubs sowie Gäste von Mitgliedern die Anlage nutzen.

Einsteiger und Golfinteressierte sind auf Hochstatt ebenfalls wieder willkommen: Am Wochenende finden regelmäßig

weiter
  • 1142 Leser
Nachruf

Zum Tode von Gerhard Novak

Heubach. Gerhard Novak starb am 30. Mai mit 75 Jahren. Die Höhlen rund um den Rosenstein waren seine große Leidenschaft. 1979 gründete Gerhard Novak mit einigen Gleichgesinnten einen Höhlenverein, die „Höhlenforschergruppe Heubach“. Seit 1983 nennt sie sich „Höhlenkundliche Arbeitsgemeinschaft Rosenstein Heubach“. Viele

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Ausstellung „Umbruch Ost“

Oberkochen. Die Ausstellung „Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel“ wird bis Herbst 2021 bundesweit in mehr als 1000 Städten und Gemeinden zum Dialog über die Geschichte der deutschen Einheit seit 1990 einladen. Zu diesen Städten gehört auch Oberkochen. Die Ausstellung ist noch bis Freitag, 19. Juni, während der Öffnungszeiten der Verwaltung

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Markt schon am Mittwoch

Abtsgmünd. Der Wochen- und Bauernmarkt in Abtsgmünd findet wegen des Feiertags Fronleichnam bereits am Mittwoch, 10. Juni, statt.

weiter
  • 853 Leser
Kurz und bündig

Musikantentreffen erst 2021

Abtsgmünd. „Eddis Musikantenfreunde“ haben auch den Alternativtermin am 14. Juni abgesagt und das Sänger- und Musikantentreffen in Abtsgmünd auf den 14. März 2021 verschoben. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit und die Veranstalter appellieren an das Publikum, auf Rückforderungen möglichst zu verzichten. Für Fragen seht Eddi Streicher

weiter
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Öffnung des SAV-Wanderheims

Abtsgmünd. Das SAV-Wanderheim am Laubbachstausee ist im Juni freitags und samstags ab 15 Uhr sowie sonntags ab 10 Uhr bis jeweils 20 Uhr geöffnet. Am letzten Sonntag im Monat bleibt das Haus geschlossen. Es erfolgt ausschließlich Außenbewirtschaftung. Bei zweifelhafter Witterung empfiehlt sich eine vorherige Rücksprache unter Telefon (07366) 7323

weiter
  • 475 Leser
Kurz und bündig

Sperrung Beethovenstraße

Oberkochen. Die Beethovenstraße in Oberkochen wird wegen der Verlegung der Trinkwasserleitung in der Zeit vom kommenden Montag, 15. bis Donnerstag, 18. Juni, vollständig gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Adalbert-Stifter-Weg und die Goethestraße.

weiter
  • 200 Leser

Zahl des Tages

50

Jahre alt wird die Sonnenbergschule in Oberkochen, gegründet 1970 als Schule für Lernbehinderte. Die Zukunft gilt als gesichert, wenn auch nicht im derzeitigen Domizil, dem sogenannten „Bergheim“.

weiter
  • 402 Leser

Grillhähnchen und Kuchen

Aalen. Der Kleintierzuchtverein Aalen verkauft am Feiertag Fronleichnam, am Donnerstag, 11. Juni, in der Zuchtanlage „In d’r Höll“ in Aalen-Rauental Grillhähnchen und Kuchen. Abholung 11.30 oder 12.45 Uhr. Vorbestellung bis Dienstag, 9. Juni, Tel. 0162 - 5126598, oder 0173 - 1628555.

weiter
  • 389 Leser

Kein Parkinson-Treff

Aalen. Der DRK-Parkinsontreff Aalen am Montag, 8. Juni, mit einer „Kutschenfahrt im Tal der blinden Rot“ muss abgesagt werden. Weitere Informationen unter (07361) 951-240.

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Wieder Bewirtung im Samocca

Aalen. Das Café Samocca in Aalen öffnet ab Dienstag, 9. Juni, wieder die Sitzplatzbereiche im Innenraum und im Garten. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr und Samstag von 9 bis 16 Uhr. Es kann aber nur eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen zur Verfügung gestellt werden.

weiter
  • 243 Leser

Der Kontrast von Gelb und Grau

Wetter „Noch ein Fotogruß vom Rapsfeld Flugplatz Amalienhof“, schreibt SchwäPo-Leserin Karin Fitzel der Redaktion. Kaum vorstellbar, dass bei diesem Kontrast aus Gelb und Grau Segelflugzeuge starten. Foto: privat

weiter
  • 401 Leser
GEISTLICHES WORT in der Corona-Krise

Wenn es für Sie und Gott wichtig ist

Und bei euch sind sogar die Haare auf dem Kopf alle gezählt. Seid darum ohne Furcht! Ihr seid mehr wert als eine noch so große Menge an Spatzen (Lk.12.7).

Viele Menschen denken fälschlicherweise, dass Gott zu beschäftigt ist mit den „großen Dingen“, um sich für die kleinen Probleme zu interessieren, denen sie gegenüber stehen.

weiter
  • 441 Leser
Guten Morgen

Sapperlot und Hoppala

Julia Trinkle über Worte, die gute Laune machen

Ups ist ein wirklich schönes Wort. Schlichte drei Buchstaben, die signalisieren: War keine böse Absicht, sondern nur ein Versehen, ein tollpatschiges vielleicht, verursacht von einem Trinchen oder Schlingel, weil der Schlendrian eingezogen ist. Alles Begriffe der Sorte, die gute Laune machen. Wie auch der wohlklingende Ausdruck Kokolores.

weiter
  • 5
  • 801 Leser

Von Mühlen bis zum Industriedorf

Heimatgeschichte Der Unterkochener Dr. Wolfgang Fähnle hat ein neues Buch geschrieben.

Aalen-Unterkochen. „Vom Dorf der Mühlen zur modernen Industriegemeinde“ lautet der Titel des Buches über Unterkochen, das am 11. Juni zum Verkauf kommt. Der Stadtteil wird von dem Unterkochener Autor Dr. Wolfgang Fähnle von allen Seiten durchleuchtet.

Im ersten von fünf Kapiteln werden Natur und Landschaft um Unterkochen beschrieben.

weiter
  • 3

Bühne frei für Boogie-Nacht

Konzert Die Villa Stützel öffnet als erster Veranstaltungsort im Ostalbkreis wieder mit regulärem Programm, aber mit Auflagen. Wie das ankommt.

Aalen

Boogie Woogie und Abstand – juckt es da nicht in den Beinen? Doch, und trotzdem klappt das, wie die zweite Aalener Boogie-Nacht vergangenen Freitag und Samstag in der Villa Stützel beweist. War das erste Event vergangenes Jahr noch im Ostertag mit rund 120 Zuhörern, dürfen Corona-bedingt je 35 Besucher an den Tagen im Wintergarten hinter

weiter

Zahl des Tages

4

Weißstorchküken sitzen nun nm Schwabsberger Weißstorchnest. Das Paar, bei dem beide Altvögel schon am 15. März zurückgekehrt waren, ließ sich ungewöhnlich lange mit dem Brüten Zeit.

weiter
  • 444 Leser

Altpapier Sammlung des Musikvereins

Ellwangen-Schrezheim. Der Musikverein Schrezheim stellt am Freitag, den 26.Juni von 16 bis 18 Uhr und Samstag, den 27. Juni von 9 bis 12 Uhr auf dem Festplatz bei der St.-Georg-Halle in Schrezheim Container bereit. Helfer unterstützen beim Ausladen des Altpapiers und organisieren die Zu- und Abfahrt. Mund-Nasenschutzpflicht sowie Mindestabstand müssen

weiter
  • 399 Leser

Stadtverwaltung Telefonisch kurz nicht zu erreichen

Ellwangen. Wegen Wartungsarbeiten an der Telefonanlage sind die Verwaltung und weitere Einrichtungen (Stadtwerke, Wellenbad, Touristinfo, Baubetriebshof, Schulen, Stadtbibliothek, Musikschule) am Freitag, den 12. Juni, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr telefonisch nicht erreichbar. Der Störungsdienst der Stadtwerke Ellwangen (Gas/ Wasser) ist in der genannten

weiter
  • 257 Leser
Aus dem Polizeibericht

Betrunken und auf den Felgen

Onolzheim. Am Freitag gegen 23.45 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass in der Onolzheimer Hauptstraße ein Opel unterwegs sei, der mit luftleeren Reifen auf den Felgen fahren würde, dass die Funken spritzen. Die hinzugekommenen Beamten konnten bei der 55 Jahre alten Frau sofort erkennen, dass diese deutlich betrunken war. Sie hatte zuvor Unfälle

weiter
  • 289 Leser

Monstranzen ausgestellt

Schlossmuseum Seltene Zeigegeräte sind passend zu Fronleichnam zu sehen.

Ellwangen. Im Schlossmuseum Ellwangen sind zwei herausragende Ausstellungstücke zu sehen, die mit dem hohen, katholischen Feiertag Fronleichnam in Verbindung stehen.

Es handelt sich dabei um Monstranzen („Zeigegeräte“), in dem die konsekrierte Hostie, nach katholischem Verständnis der Leib Christi, zur Verehrung ausgestellt wird und

weiter
  • 392 Leser

Neuer Kurs im Nadelbinden

Ellwangen. Das Alamannenmuseum bietet am Wochenende, 27./28. Juni, einen Grundkurs im „Nadelbinden“ an. Der Kurs geht am Samstag von 10 bis ca. 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis ca. 14 Uhr. Die Gebühr beträgt 95 Euro. Anmeldung: Tel. (07961) 969747

weiter
  • 5
  • 485 Leser

Teilhabeberatung vor Ort

Ellwangen. Das Team der EUTB (Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung) Ostalb ist montags in Ellwangen vor Ort in der Priestergasse 1. Terminvereinbarung bitte unter der Telefonnummer (07361) 99974-80 oder -81, sowie per E-Mail an die Adresse info@eutb-ostalb.de.

weiter
  • 354 Leser

Wandern zu Denkmalen

Neuler. In der Gemeinde Neuler gibt es über 100 Kleindenkmale Hierzu hat die Gemeinde Neuler, mit tatkräftiger Unterstützung der Bevölkerung, einen Bildstockwanderwegführer herausgegeben. Erhältlich: Bürgerbüro im Rathaus Neuler, Preis 6 Euro.

weiter
  • 394 Leser

Sattes Grün dank vielem Regen

Natur Die „Schafskälte“, die uns das Tief „Juliane“bescherte, gibt der Natur den lang ersehnten und erhofften Frische-Kick. In sattem Grün, fast wie am Amazonas, präsentieren sich die Wälder, wie hier zwischen Rosenberg und Jagstzell, und auch die Gartenbesitzer dürften aufatmen. Text/ Foto: jku

weiter
  • 5
  • 451 Leser

Von kostbaren Violinen aus Ellwanger Produktion

Heimatgeschichte Benedikt Wagner war im 18. Jahrhundert Instrumentenbauer des Fürstpropsts. Franz Brenner kaufte eine Wagner-Geige auf Ebay.

Ellwangen

Im Industriegebiet ist nach dem Mann sogar eine Straße benannt: „Benedikt Wagner, hochfürstlicher HofLauten und Geigenmacher in Ellwangen anno 1764“. Das Etikett klebt im Corpus einer Violine, die Franz Brenner auf Ebay ersteigert hat, für 600 Euro.

„Das war es mir wert. Wenn sie nicht echt ist, verkauf ich

weiter
  • 5
  • 125 Leser

Schönstes Motiv gesucht

Fotowettbewerb Die Gartenfreunde Röhlingen suchen das schönste Foto.

Ellwangen-Röhlingen. Nicht alles ist abgesagt – so auch der Fotowettbewerb der Gartenfreunde Röhlingen, bei dem das schönste Gartenfoto des Jahres gesucht wird. Motive können aus dem ganzen Gartenjahr kommen: Pflanzen, Insekten, Vögel oder Gartengestaltung. Zur Teilnahme ist die Einsendung einer elektronischen Datei des Fotos (mindestens

weiter
  • 451 Leser

Fachgruppe Ortung: Bilanz

THW Ein Jahr nach der Aufstellung zieht das THW Bilanz: Ausrüstung fehlt.

Ellwangen. Vor gut einem Jahr wurde die Fachgruppe Ortung (FGr O) Typ C, das heißt eine technische Ortung, im THW Ellwangen disloziert und das erste Material übergeben. Dazu gehörten ein Mannschaftstransportwagen, Schutz- und Rettungsausstattung und ein etwas in die Jahre gekommenes seismographisches Horchgerät zum Auffinden von vermissten oder

weiter
Kurz und bündig

Heiraten im Lichterglanz

Ellwangen. Die Stadt Ellwangen bietet auch in diesem Jahr wieder Termine für Candle-Light-Trauungen im Palais Adelmann an. Die Trauungen im Kerzenschein finden von Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. Dezember, jeweils von 16 bis 20 Uhr statt. Die Gebühr beträgt 200 Euro. Anfragen zur Buchung und zum Ablauf der Trauungen sind beim Standesamt unter der

weiter
  • 236 Leser

1000 Euro für Ultraschall-Sonde

Spende 1000 Euro hat die Baugenossenschaft Ellwangen an die St. Anna-Virngrund-Klinik gespendet. Die 20.000 Euro teure Sonde konnte bereits durch weitere Spenden auf Initiative des Freundes- und Förderkreis der Klinik beschafft werden und leistet auf der Intensivstation und bei Herzuntersuchungen ihren Dienst. Foto: privat

weiter
  • 770 Leser

Kurs „Schuhe bauen“ nun Ende Juni

Alamannenmuseum Nach coronabedingter Absage können Interessierte nun Ende Juni historische Schuhe selbst fertigen.

Ellwangen. Der ursprünglich für Ende April vorgesehene und wegen Corona abgesagte historische Schuhbauworkshop des Ellwanger Alamannenmuseums unter der Leitung von Stefan von der Heide alias „Meister Knieriem“ wurde inzwischen auf Samstag und Sonntag, 20. und 21. Juni., verschoben.

In diesem Grundkurs können sich die Teilnehmer unter

weiter
  • 5
  • 479 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Johann Kroboth, Friedrich-Ebert-Str. 9, zum 85. Geburtstag.

Unterschneidheim-Geislingen. Ottilie Flad zum 90. Geburtstag,

weiter
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Altpapier-Bringsammlung

Bopfingen. Der Modelleisenbahn-Club Bopfingen führt am Samstag, 13. Juni, eine Altpapier-Bringsammlung durch. Dazu werden auf dem Ipfmessplatz in Bopfingen und am Gemeindehaus in Kerkingen Container aufgestellt. Die Anlieferungszeiten sind von 8 bis 16 Uhr.

weiter
  • 384 Leser

Eine schöne Bank im Tal der Träume

Naturerlebnis Im Leimental auf dem Weg zum Natur- und Waldkindergarten „Sieben Zwerge“ in Lauchheim gibt es nun eine neue Sitzbank um einen alten Birnbaum.

Lauchheim

Da möchte man noch mal Kind sein. Morgens aufwachen, ein köstliches Marmeladebrot zum Frühstück verspeisen, und wenn die ersten Sonnenstrahlen in der Nase kitzeln, sich unter einem großen Birnbaum mit Freunden treffen.

Wo das geht und dass sich früh aufstehen lohnt, davon konnte sich die Reporterin dieser Tage selbst überzeugen. Denn

weiter
Kurz und bündig

Fotowettbewerb verlängert

Lauchheim. Der Fotowettbewerb „Lauchheim (er)leben“ wird aufrechterhalten. Nachdem eine Ausstellung ab dem Stadtfeiertag, 4. Juli, und eine Bewertung durch die Besucher/innen des Stadtfeiertags nicht möglich ist, wird der Fotowettbewerb verlängert. Weitere Info unter www.lauchheim.de/willkommen in Lauchheim/Lauchheim aktuell. Der Teilnahmeschluss

weiter
  • 338 Leser
Kurz und bündig

Helfer für das Freibad gesucht

Bopfingen-Trochtelfingen. Die Stadt Bopfingen geht davon aus, dass ab Mitte Juni die Freibäder wieder öffnen dürfen. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bopfingen nicht ausreichen, um den Freibadbetrieb unter Corona-Bedingungen eröffnen zu können. Deshalb werden Personen gesucht, die die Hauptamtlichen

weiter
  • 422 Leser
Kurz und bündig

Rathaus und Bauhof zu

Lauchheim. Am Brückentag nach Fronleichnam, am Freitag, 12. Juni, bleiben das Rathaus in Lauchheim und der Bauhof geschlossen.

weiter
  • 512 Leser

Stadtradeln in Nördlingen ab dem 4. Juli

Aktion Das Stadtradeln läuft bis zum 24. Juli. Wie und wo man sich dafür anmelden kann.

Nördlingen. Bereits vor Ausbruch der Corona-Pandemie hat der Stadtrat der Stadt Nördlingen von der Initiative der Stadtverwaltung Kenntnis genommen, sich an der bundesweiten Kampagne „Stadtradeln“ zu beteiligen.

„Angesichts der Einschränkungen sind gemeinsame Radausflüge derzeit nicht machbar und zu organisieren. Es kommt aber

weiter
Kurz und bündig

Wildschützhütte bleibt zu

Lauchheim. Entgegen einer anderslautenden Ankündigung bleibt die Wildschützhütte des Schwäbischen Albvereins Lauchheim doch bis auf Weiteres geschlossen. Vertrauensmann Rüdiger Backes teilt mit, die geschehe schweren Herzens. Aber die zurzeit gültigen Abstandsregelungen könnten im Vereinsheim des SAV nicht eingehalten werden.

weiter
  • 363 Leser

Bau der Kindertagesstätte läuft gut

Kommunales Leben Trotz Corona-Krise von Flaute keine Spur in Dewangen.

Aalen-Dewangen. Wie in der Nachbargemeinde Fachsenfeld ist in den vergangenen Wochen in kommunalen Angelegenheiten in Dewangen nicht so viel passiert.

Die seit Juli 2019 als Ortsvorsteherin fungierende Andrea Zeißler von den Freien Wählern meint dennoch: „Während der Corona-Zeit ist in Dewangen einiges gelaufen. Von Urlaub meinerseits und

weiter
  • 5
  • 161 Leser

Die Römer brauchten Muskeln

Geschichte Beim Unesco-Welterbetag zeigt die Römergruppe LEG VIII AUG dem Umgang mit Schusswaffen. Warum man dafür Muskeln braucht.

Aalen

Seit dem 18. Mai wird im Limesmuseum eine Sonderausstellung „Tod aus dem Nichts – antike Geschütze“ von verschiedenen Geschützen und Schusswaffen der römischen Armee gezeigt.

Am Sonntag waren die Initiatoren der Ausstellung, Alexander und Monika Zimmermann, mit ihrer „Vexillatio Legionis VIII Augustae“, einer

weiter
Tagestipp

Parasite am Kinotag

Der mit vier Oscars ausgezeichnete Thriller Parasite

läuft an diesem Montag im Autokino auf dem Schotterparkplatz am Nepperberg in Schwäbisch Gmünd. In der Sozialsatire des südkoreanischen Regisseurs Bong Joon-ho geht es um den Aufstieg von Familie Kim, die ganz unten angekommen ist, um einen Klassenkampf – und um so viel mehr.

Montag, 8.

weiter
  • 426 Leser

Das Kleinod der Oberkochener Schulen

Jubiläum Die Sonnenbergschule im geschichtsträchtigen Bergheim wird 50 Jahre alt.

Oberkochen. Prall gefüllt ist das „Geschichtsbuch“ der Sonnenbergschule. Nicht „minder bunt“ ist die Geschichte ihrer Heimstatt, des Bergheims, das dereinst 1938 gebaut wurde, um dort die Hitlerjugend und die Frauen des Kriegshilfsdiensts unterzubringen.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude umgebaut und zur Unterbringung

weiter
  • 5
  • 119 Leser
Tagestipp

„Joker“ im Kinopark Aalen

Gotham City im Jahr 1981: Arthur Fleck (Joaquin Phoenix) wird mit seinem Scheitern als Stand-up-Comedian konfrontiert. Die Rückschläge in seinem Leben häufen sich und auch seine mentale Erkrankung legt ihm immer wieder Steine in den Weg.

Für seine Darstellung des Jokers erhielt Hauptdarsteller Joaquin Phoenix den Oscar 2020. 122 Minuten, FSK 16.

weiter
  • 428 Leser

Die Gäste sind noch vorsichtig

Gastronomie In den Aalener Kneipen ist vergleichsweise noch wenig los. Wie Pächter, Inhaber und Gäste die derzeitige Situation beurteilen.

Aalen

Seit drei Wochen haben in Aalen viele Gaststätten nach den Lockerungen der Corona-Verordnungen wieder geöffnet. Immer noch geschlossen haben dagegen Clubs und Diskotheken. Für alle gelten aber weiterhin Hygiene- und Abstandsregeln – was den Betrieb und damit den Umsatz stark einschränkt. Diese Zeitung hat sich am Wochenende

weiter

Durchhalten bis zur Tunneleröffnung

Verkehr Aktionsbündnis Böbinger Tunnel kann Aktivitäten zurückfahren, bleibt aber bis zur Fertigstellung des Bauvorhabens erhalten. Berlin ist an der Reihe.

Böbingen

Erleichterung beim Aktionsbündnis Böbinger Tunnel: Nach der Entscheidung des Landes Baden-Württemberg, die Tunnellösung der B 29 im Bereich der Ortsdurchfahrt Böbingen dem Bundesverkehrsministerium als Vorzugsvariante vorzuschlagen, ist nun Berlin an der Reihe. Für das Aktionsbündnis ist eine große Hürde geschafft, „am Ziel

weiter
  • 5
  • 217 Leser

Die Honigbiene als Star einer Ausstellung

Insekten Viele spannende Exponate im Museum in Maihingen. Was dort zu sehen ist.

Maihingen. Bienen schwirren emsig umher, in einem Schau-Bienenkasten lässt sich ihr Treiben und quirliges Durcheinander beobachten. Dabei ist die Königin, trotz eines blauen Punktes, gar nicht so leicht zu entdecken.

Die neue Sonderausstellung im Museum „KulturLand Ries“ in Maihingen (Landkreis Donau-Ries) beginnt bereits im Museumsgarten.

weiter
  • 5

Das bäuerliche Leben von damals

Museum In Unterschneidheim hat Theresia Nagler ihre Ausstellung wieder geöffnet. Was alles jeweils am ersten und dritten Sonntag eines Monats unter dem Motto „Abschied vom Dorf“ zu sehen ist.

Unterschneidheim

So langsam kehren Kunst und Kultur in das Leben zurück. So auch bei Theresia Nagler in Unterschneidheim. Vor wenigen Wochen musste die beliebte Mundartdichterin und Autorin ihre Ausstellung wegen der Corona-Vorsorge schließen. Nun möchte die ehemalige Bäuerin unter Auflagen ihre Präsentation unter dem Motto „Abschied vom

weiter
  • 5
  • 168 Leser

Regionalsport (4)

Alexander Zorniger: Neuer Job bei Twente Enschede?

Fußball, Ehrendivision Die Niederländer sollen an dem 52-jährigen Trainer aus Gmünd interessiert sein.

Gut ein Jahr nach der Trennung beim dänischen Erstligisten Bröndby IF soll Alexander Zorniger einen neuen Job haben. Nach Informationen der Tageszeitung „TC Tubantia“ ist der 52-jährige Fußballlehrer aus Schwäbisch Gmünd ein Kandidat für den Trainerposten beim niederländischen Ehrendivisionisten FC

weiter
  • 1
  • 231 Leser

Herber Rückschlag im Aufstiegskampf

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim verliert bei Hannover 96 mit 1:2 (0:2). Aber: Auch der VfB stolpert.

Auswärts läuft es einfach nicht rund. Der 1. FC Heidenheim kassierte am Sonntag beim Bundesliga-Absteiger Hannover 96 eine 1:2 (0:2)-Niederlage und lässt im Aufstiegsrennen wichtige Punkte liegen. Immerhin: Auch der VfB Stuttgart kommt daheim nicht über ein 0:0 gegen den VfL Osnabrück hinaus. Der FCH hat weiter einen Punkt Rückstand auf den Dritten

weiter
  • 1
  • 157 Leser

TSG: Faber und Zahner verlängern

Fußball, Verbandsliga Die beiden Leistungsträger bleiben an Bord, dafür geht Jonathan Sedlmayer zum SC Geislingen.

Die letzten beiden Personalien sind geklärt: Die TSG Hofherrnweiler/Unterrombach hat die Verträge von Co-Trainer Patrick Faber und Mittelfeldspieler Nicola Zahner um ein weiteres Jahr verlängert. Damit sind die Personalplanungen beim Fußball-Verbandligisten für die kommende Saison abgeschlossen.

„Wir sind sehr froh, dass wir die beiden Führungskräfte

weiter
  • 2
  • 179 Leser

Stuifenläufe virtuell

Laufsport Ab sofort können sich die Läufer per Mail anmelden.

Trotz Corona-Beschränkungen: Die Organisatoren des TV Wißgoldingen setzen die Tradition der Stuifenläufe auch in diesem Jahr fort. Die Läufe werden zwar nicht wie geplant am 20. Juni 2020 stattfinden. Dafür können sich alle Läufer direkt auf den vorgesehenen Strecken messen.

Aufzeichnungsgeräte machen es für jeden möglich, eigenständig auf

weiter
  • 506 Leser

Leserbeiträge (6)

Sie wissen nicht, was sie tun

Zu den Artikeln „Schuldenabbau auf Jahre nicht drin“ und „Was der OB anders haben will“ am 6. Juni:

[...] Der Zuschussbetrieb aus Europa, des Bundes und des Landes zur Tilgung der Schulden der Kommunen wird nie aufhören, das geht ja gar nicht, Kommunen werden nie schuldenfrei sein. Die Gewerbesteuer reicht doch hinten und vorne nicht. Herrn OB Arnold gebe ich insofern recht, dass die Maske, die sowohl im Einzelhandel als auch in sämtlichen öffentlichen

weiter
  • 2
  • 540 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Was der OB anders haben will“ in der GT am 6. Juni:

Lieber Herr Arnold, wenn man Ihre Meinung zu den Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus liest, könnte man den Eindruck gewinnen, Sie hielten die Maßnahmen für unnötig und wir könnten weitermachen wie vor der Pandemie. Dass dem nicht so ist, zeigen die täglichen Neuansteckungen im Ostalbkreis, in Baden-Württemberg und bundesweit. Und was

weiter
  • 5
  • 511 Leser
Lesermeinung

Zur aktuellen Lage in den USA:

Ich habe Glück, zur privilegierten Gruppe zu gehören; das jedoch war reiner Zufall. Das Recht auf Freiheit lediglich aufgrund meiner Hautfarbe zugesprochen zu bekommen, ist einer der inhumansten Missstände, die seit Jahrhunderten anhalten. Mit jedem weiteren rassistischen Mord zerbreche ich mehr.

Was sich gerade in den USA abspielt, betrifft uns

weiter
Ungleiche Maßstäbe

Zur Wahl von Wahl von Barbara Borchardt zur Verfassungsrichterin in Mecklenburg-Vorpommern:

Mecklenburg-Vorpommern hat seit dem 15. Mai eine neue Verfassungsrichterin namens Barbara Borchardt. Eine Personalie, die es in sich hat.

Sie besuchte zeitgleich mit Angela Merkel das Gymnasium in Templin, war aktiv in der SED, findet, dass der Mauerbau „alternativlos“ war. Dergleichen äußert sie sich öfters verharmlosend über die DDR. Mitbegründerin

weiter
Lesermeinung

Zum Thema „Haushaltssperre“, SchwäPo vom 5. Juni:

„Es geht weiter“, so OB Michael Dambacher als zentrale Aussage, mit welcher er die Haushaltssituation beschreibt. Fragt sich nur, wohin? Ich antworte: In den Schuldenstaat! Denn, so war zu erfahren, dass das Ende der Fahnenstange „eigentlich“ noch lange nicht erreicht sei (darunter versteht man die Genehmigungspflicht des Haushaltsplans durch

weiter
  • 3
  • 393 Leser
Lesermeinung

Zu: „Entsetzen über Antrag zum Sonntagsfahrverbot für Biker:

Es ist Pfingstmontag, 21.30 Uhr.

Schönen guten Abend an den Motorradfahrer da draußen, da sitze ich nun und lese den Artikel, dass vielleicht sonntags bald keine Motorradfahrer mehr auf gewissen Strecken unterwegs sein sollen. Danke, das haben wir solchen Raser wie Ihnen zu verdanken!

Einer, der es geil findet, seine Drehzahl auf das Maximum zu bringen.

weiter
  • 4
  • 501 Leser