Artikel-Übersicht vom Freitag, 12. Juni 2020

anzeigen

Regional (75)

Bauausschuss tagt

Ellwangen. Der Ausschuss für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten der Stadt Ellwangen hält seine fünfte Sitzung am Donnerstag, 18. Juni um 18.30 Uhr in der Stadthalle Ellwangen ab.

weiter
  • 943 Leser

Erweiterung startet

Rainau-Schwabsberg. Dieser Tage haben die Bauarbeiten zur barrierefreien Rathauserweiterung begonnen.

Bis zum Abschluss werden Besucher gebeten, auf dem Behelfsparkplatz und künftigen Dorfplatz, Schlossstraße 20, zu parken.

weiter
  • 971 Leser

Stadt gedenkt ihres Patrons

Tradition Ellwangens hoher Fest- und Feiertag am 15. Juni.

Ellwangen. Man sieht ihn auf Urkundensiegeln, in fürstpröpstlichen Krummstäben, auf alten Ellwanger Kalenderblättern, an Hausfassaden als Beton-Kunstwerke, als Skulpturen in Holz geschnitzt oder in Stein gehauen: Gemeint ist die Figur des heiligen Vitus, des Schutzpatrons Ellwangens und seiner Umgebung. Am Montag, 15. Juni, ist sein Gedenktag.

weiter
  • 5
  • 976 Leser

Zahl des Tages

1

Euro zusätzlich auf alle Tarife müssen Badegäste des Kressbachsees in der aktuellen Badesaison berappen. Warum, erfahren Sie im obigen Artikel.

weiter
  • 1
  • 879 Leser

Führung in den Keller

Stadtrundgang Ziele sind Felsenkeller und historische Wirtshäuser.

Ellwangen. Dunkel und kühl ist es in den alten Felsenkelleranlagen der Rotochsenbrauerei bei beständigen 8 bis 9 Grad. Die sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglichen Anlagen können auch in diesem Jahr wieder bei einer Führung besichtigt werden. Anschließend geht es mit der Stadtführerin Ruth Julius auf einen Streifzug durch die Altstadt,

weiter
  • 823 Leser

Badespaß am Kressbachsee nur noch mit E-Ticket

Freibadsaison Unter strengen Corona-Auflagen öffnet am kommenden Montag, 15. Juni, das Ellwanger Naturfreibad Kressbachsee.

Ellwangen

Für alle Badebegeisterten eine erfreuliche Nachricht: Ab kommenden Montag, 15. Juni, ist das Naturfreibad Kressbachsee wieder geöffnet. Allerdings gelten aufgrund der Corona-Pandemie strenge Auflagen. Unter anderem wird der Zutritt nur mit einem maximal drei Tage zuvor gelösten E-Ticket möglich sein, was in sozialen Netzwerken

weiter

„Einigung bis Ende Juni“

Schwäbisch Gmünd. Etwa 1000 Stühle werden die Beschäftigten von Bosch AS am Montag, 15. Juni, 11.55 Uhr, auf dem Gelände vor der Firma abstellen. Gewerkschaft und Betriebsrat wenden sich damit gegen den geplanten Stellenabbau. Bosch-Sprecherin Stephanie Reuter äußerte sich zu der Aktion: „Wir haben aktuell eine schwierige Marktsituation.

weiter
  • 734 Leser

Corona Keine Demo vor dem Rathaus

Aalen. „Am Samstag, 13. Juni, gibt es in Aalen keine Kundgebung zur Corona-Krise.“ Das teilte Veranstalterin Sigrun Böhnlein in einem Schreiben mit. Die Kundgebung vor dem Rathaus werde für eine Woche ausgesetzt, da in Ulm eine Großkundgebung zum Thema stattfinde, wie Sigrun Böhnlein weiter mittelte. Marcel Thiess, der bisherige Veranstalter

weiter
  • 5
  • 923 Leser

Abstand halten auf dem Wochenmarkt

Corona Bei sonnigem Wetter kann es auf dem Aalener Wochenmarkt eng werden. Achten Sie bitte bei Ihrem Einkauf – zum Wohle aller Besucherinnen und Besucher – auf die aktuell gültigen Abstandsregeln. Der Wochenmarkt hat ab dieser Woche wieder regulär bis 12.30 Uhr geöffnet. Foto: opo

weiter
  • 5
  • 854 Leser

Zahl des Tages

20

aktuelle Corona-Infizierte (-3). Alle Fälle: 1594 (+3). Davon wieder gesund: 1533 (+6). Todesfälle: 41 (0).

Stand: 12. Juni. Quelle: Landratsamt Ostalbkreis

Mehr zur Corona-Statistik im Landkreis unter: www.schwaepo.de

weiter
  • 497 Leser
Geistlicher Impuls in der Corona-krise

Jesus nachfolgen

In der katholischen Kirche wird am heutigen 13. Juni eines Mannes gedacht, der in Italien nur als „ Il santo“, das heißt „der Heilige“, bezeichnet wird.

Es ist der heilige Antonius von Padua. Geboren 1195 in Lissabon, wurde er Franziskanermönch, nachdem er Franz von Assisi persönlich kennenlernen konnte.

Wegen seiner Predigtbegabung

weiter
  • 380 Leser
Guten Morgen

Duftkerzen versus Adrenalin

Marcia Rottler über Wimmelbilder, Freizeitparks und Warteschlangen

Zugegeben, warum sie sich das antut, weiß sie selbst nicht so genau. Bereits der Parkplatz gleicht einem Wimmelbild. „Hier muss es was umsonst geben“, denkt sie sich, denn anders ist der Ansturm nicht zu erklären. Noch krasser wird’s bei einem Blick zum Eingang. Das Szenario ähnelt dem Wartebereich vor einer Achterbahn. Hunderte

weiter
  • 4
  • 909 Leser

Auf Mensch eingestochen

Körperverletzung In Geislingen ist eine Person schwer verletzt worden.

Geislingen. In Geislingen ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein Mensch durch mehrere Messerstiche verletzt worden, das berichtet die Neue Württembergische Zeitung (NWZ) unter Berufung auf Polizeiangaben. Nähere Details konnte die Polizei wegen der laufenden Ermittlungen noch nicht nennen. Die Kriminalpolizei ist involviert. Es ist auch

weiter
Polizeibericht

Autotransporter verliert Pkw

Neresheim. Als ein spanischer Autotransporter am Freitag gegen 11.35 Uhr auf der die Dischinger Straße unterwegs war, hat er auf Höhe des Alten Bahnhofs beim Abbiegen ein Auto verloren, das nicht richtig auf der Ladepritsche gesichert war. Das teilt die Polizei mit. Der 38-jährige Lkw-Fahrer bemerkte den Vorfall zunächst nicht und fuhr weiter.

weiter
  • 865 Leser

Drei gelegte Brände in zwei Tagen

Ermittlungen Die Polizei sieht bislang keine Zusammenhänge und sucht Zeugen. 20 000 Euro Schaden in der Asylstraße.

Schwäbisch Gmünd. Mehrfach musste die Feuerwehr in Gmünd am Mittwoch und Freitag zum Löschen ausrücken. In den sozialen Medien wird über einen möglichen Zusammenhang spekuliert. Die Polizei hat bislang keinerlei Hinweise auf eine Verbindung. Diese drei Fälle heizen die Spekulationen an:

Gegen 4.40 Uhr am Freitag haben Unbekannte in der Asylstraße

weiter
  • 136 Leser

Grünen-Klage wird verhandelt

Stadtwerkeaffäre Die Causa Cord Müller kommt am Freitag vor Gericht.

Aalen. Vor fast genau zwei Jahren haben die Grünen im Aalener Gemeinderat vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart Klage erhoben. Die Grünen werfen OB Thilo Rentschler vor, in der Causa Cord Müller den Gemeinderat damals unzureichend informiert zu haben.

Am kommenden Freitag, 19. Juni, ab 10 Uhr, verhandelt die 7. Kammer des Verwaltungsgerichts Stuttgart

weiter
  • 5
  • 593 Leser
Kurz und bündig

Kindertheater im Schlosspark

Aalen-Fachsenfeld. Am Sonntag, 14. Juni, ist das Theater der Stadt Aalen zum ersten Mal mit einer Produktion des Kinder- und Jugendtheaterbereichs im Schlosspark Fachsenfeld zu sehen. Um 17 Uhr spielt Ensemblemitglied Manuel Flach den kleinen Rico in Bruno Storis „Die große Erzählung“ für Zuschauer ab 8 Jahren. Es gibt keine Tageskasse, Kartenvorverkauf

weiter
  • 569 Leser
Polizeibericht

Mit Einsatzfahrzeug kollidiert

Bopfingen. Ein 41-jähriger Skoda-Fahrer bog am Freitag von der Ipfstraße auf die Ellwanger Straße ein und stieß dabei mit einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr zusammen, die mit Sondersignal unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Verletzt wurde beim Unfallfall niemand.

weiter
  • 688 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Hofen

Aalen-Hofen. Der Ortschaftsrat von Hofen trifft sich am Montag, 15. Juni, um 19.30 Uhr zu einer Sitzung in der Aula der Kappelbergschule. Es geht unter anderem um das Baugebiet Eichholzweg, die Sanierung der Ahelfingerstraße und um Parkbänke.

weiter
  • 662 Leser
Polizeibericht

Rollerfahrerin schwer verletzt

Aalen-Waldhausen. Beim Einfahren von einem Grundstück auf die Wendelinusstraße hat eine 20-jährige Autofahrerin am Donnerstag gegen 13.50 Uhr eine 51-jährige Rollerfahrerin übersehen, die in Richtung Waldhausen unterwegs war. Die Zweiradfahrerin stürzte und verletzte sich bei der Kollision schwer. Sie musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus

weiter
  • 721 Leser

Voith bis März im Aufwärtstrend

Halbjahresbilanz Die Umsätze haben sich beim Maschinenbaukonzern von Oktober bis März gut entwickelt, die Coronakrise könnte den Heidenheimern aber einen Dämpfer verpassen.

Heidenheim

Der Voith-Konzern hat sich in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2019/2020 in einem sehr herausfordernden Marktumfeld robust entwickelt. Das geht aus den aktuellen Zahlen der Halbjahresbilanz hervor: Das Geschäftsjahr von Voith beginnt im Oktober – das Geschäftsjahr ist also Ende März zur Hälfte vorbei. Besonders

weiter
  • 813 Leser

20 Ostalb-Projekte unterstützt

Aalen. Zur Unterstützung von Vereinen und Institutionen mit regionalen Corona-Projekten hat die Kreissparkasse Ostalb (KSK) am vergangenen Freitag 10 000 Euro zur Verfügung gestellt. „Diese wurden im Zuge einer Verdopplungsaktion auf der Online-Spendenplattform ‘Gut für die Ostalb’ innerhalb von zweieinhalb Stunden an 20 Projekte

weiter
  • 990 Leser

Zahl des Tages

1750

Euro wert sind die Preise, die diese Zeitung bei der Aktion „Unser Garten: So schön wie nie!“ verlost.

weiter
  • 881 Leser

Freizeit Fifty-Fifty-Taxi fährt wieder

Aalen. Das Fifty-Fifty-Taxi fährt wieder. Das teilte das Landratsamt mit. Die Auflagen: Maskenpflicht für Fahrgäste, maximal zwei Personen auf der Rückbank, maximal drei Personen bei Großraumtaxis.

Das Fifty-Fifty-Taxi fahre freitag- und samstagabends sowie an Abenden vor gesetzlichen Feiertagen von 22 Uhr bis 6 Uhr am Folgetag. Nutzungsberechtigt

weiter
  • 972 Leser

Blühquiz: Gewinner stehen fest

Aalen. Die Gewinnerinnen und Gewinner des Blütenquiz dieser Zeitung stehen fest. Einen Blumenkasten der „Aktion Bienenfreund“ im Wert von je 39,90 Euro haben diese Leserinnen und Leser gewonnen: Dietrich Böhme (Ellwangen), Wolfgang Hurich (Lorch), Petra Abele (Hüttlingen), Manfred Schneider (Heubach) und Monika Maier (Lauchheim). In

weiter
  • 750 Leser

Zahl des Tages

2022

ist das Jahr, mit dem sich Dirigent Knud Jansen aktuell befasst. „Da geht die Arbeit normal weiter“, sagt Jansen.

weiter
  • 1584 Leser

Bühne Vergünstigt ins Theater

Das Theater der Stadt Aalen zeigt am Sonntag, 14. Juni, 17 Uhr, Die große Erzählung (8+) auf Schloss Fachsenfeld. Für Familien bietet das Theater ein Familienticket an (zahle zwei Erwachsene, bekomme zwei Kindertickets geschenkt).

Manuel Flach schlüpft in die Rolle des kleinen Rico, der Homers Abenteuergeschichte rund um den Griechen Odysseus nacherzählt.

weiter
  • 1012 Leser

Metamorphosen in Schwäbisch Hall

Kunst Die Ausstellung Metamorphosen mit Malereien von Hermann Försterling in der Galerie Cyprian Brenner eröffnet an diesem Samstag, 13. Juni. Von 12 bis 18 Uhr kann die Ausstellung in Schwäbisch Hall besucht werden. Laufzeit: bis 6. September. Foto: privat

weiter
  • 935 Leser

Probenbeginn für die Festspiele

Bühne Von 1. Juli bis 16. August wird in Feuchtwangen das Programm „Neues Spiel, neues Glück“ gezeigt.

Es geht los! Mit fast genau zwei Monaten Verspätung beginnen die Proben für den Feuchtwanger Festspielsommer. Das teilte das Feuchtwanger Kulturbüro mit. „Allerdings ist fast alles anders als ursprünglich geplant: Das Programm der Spielzeit 2020 wurde komplett in den Sommer 2021 verschoben und für die Zeit vom 1. Juli bis zum 16. August hat

weiter

Schauspiel Stuttgart zeigt Video

Nachdem die Premiere von Maria Milisavljevic, einer Koproduktion des Schauspiels Stuttgart mit der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, am 11. April coronabedingt nicht stattfinden konnte, haben das Regieteam und die acht Schauspielstudentinnen und -studenten den Theaterfilm „ge teilt (teile)“ erarbeitet. Das

weiter
  • 960 Leser
Tagestipp

Afrika im Park

Zu einem mythischen Spaziergang lädt das Theater der Stadt Aalen an diesem Samstag in den Schlosspark Fachsenfeld. Mit Paulina Chizipianes „Liebeslied an den Wind“ will das Theater sein Publikum an den ersten drei Stationen im Park nach Mosambique entführen. Der Spaziergang dauert 90 bis 100 Minuten, festes Schuhwerk ist angeraten.

Fachsenfeld

weiter
  • 473 Leser

Ökumene in Bewegung

Glaube Nach dem Pfingstmontag kommt das Fest der Einheit. Pfarrer Bernhard Richter verrät, was an diesem Tag in Aalen geplant ist.

Aalen

Für seine gute Ökumene ist Aalen bekannt. Vorläufiger Höhepunkt war der Pfingstmontag im Stadtgarten, wo sich Christen aus den verschiedensten Konfessionen zum ökumenischen Gottesdienst getroffen haben“, sagt Bernhard Richter. Für den Pfarrer war das ein kleines Pfingstwunder, wie es in der Bibel hätte stehen können. Christen der

weiter
  • 119 Leser

Wort zum Sonntag

Auf Sicht fahren

Aalen „Auf Sicht fahren!“. Kaum eine Redewendung habe ich in den vergangenen Wochen öfter gehört als diese. In den Nachrichten, bei den Virenexperten, in Videokonferenzen und selbst bei Gesprächen in der Gemeinde. Wir fahren auf Sicht, weiter als eine oder zwei Wochen können wir nicht schauen, man weiß nicht, was und

weiter
  • 112 Leser

Kein FC-Zeltlager

Ferienbetreuung Warum der Röhlinger Verein die Ferienaktion 2020 aussetzt.

Ellwangen-Röhlingen. Nach Rücksprache mit Verbänden und Jugendorganisatoren haben sich der Jugendrat und das Zeltlagerteam des FC Röhlingen entschieden, das Kinder- und Jugendzeltlager in diesem war (geplant war es vom 29. Juli bis 2. August) abzusagen. Einerseits aus rechtlichen Gründen und zum anderen, da nicht alle Hygieneanforderungen und

weiter
  • 118 Leser

Blutspende in Wört

Aktion Termin am 19. Juni, in der Wörter Turnhalle. Reservierung nötig.

Wört. Das DRK veranstaltet am Freitag, 19. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendenaktion in der Wörter Turnhalle. Die Besonderheit der Aktion: Es ist eine Terminreservierung nötig.

Nach dem Lockdown steige die Behandlungsfrequenz und Operationstätigkeit in den Kliniken. Der DRK-Blutspendedienst bittet daher jetzt dringend um Blutspenden.

weiter
  • 835 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat tagt

Ellwangen-Rindelbach. Der Ortschaftsrat Rindelbach tagt am Dienstag, 16. Juni um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses Ellwangen. Es geht um die Kindergartenbedarfsplanung.

weiter
  • 444 Leser

Straßen werden hergerichtet

Straßenbau Das Land will im Herbst auf der Gemarkung Ellenberg die Landesstraße 1070 ausbauen, die Sanierung der Kreisstraße 3215 wurde in diesen Tagen abgeschlossen.

Ellenberg

Auf der Gemarkung Ellenberg gibt es dieses Jahr zwei für die Gemeinde wichtige Straßenbauprojekte. Das Land will im Herbst die L1070 zwischen dem Ellenberger Wohnplatz Gerhof und dem Fichtenauer Teilort Unterdeufstetten ausbauen. Der Landkreis hat jetzt die K3215 zwischen Ellenberg und Birkenzell saniert.

Die beiden Straßenbauprojekte

weiter
  • 117 Leser

Betrunkener widersetzt sich Polizei

Polizei In welchem Zustand ein 63-Jähriger im Auto saß. Und warum er in eine Spezialklinik gebracht werden musste.

Crailsheim-Roßfeld. Die Polizei wurde am Mittwoch gegen 16.30 Uhr aufmerksam gemacht auf einen Mann, der Zeugen zufolge apathisch in seinem Auto an einem Feldweg an der Reußenbergstraße sitze. In der Tat traf eine Polizeistreife diesen Mann dort an. Auf dem Beifahrersitz seines Fahrzeugs war ein Korb mit diversen alkoholischen Getränken, teilt

weiter
  • 710 Leser

Hilfe beim Homeschooling

Bildung Die Newerkla GmbH & Co. KG hilft Familien und Kindern an der Schule St. Gertrudis.

Ellwangen. Einige Schülerinnen der Schule St. Gertrudis in Ellwangen haben noch nicht die Möglichkeit, am digitalen Fernunterricht teilzunehmen, der aufgrund der Corona-Pandemie eingeführt wurde. Jetzt ist es der Schulleitung in Kooperation mit dem langjährigen IT-Partner Newerkla gelungen, diese Schüler mit Computern für zuhause auszustatten.

weiter
Kurz und bündig

Musikantentreffen erst 2021

Abtsgmünd. „Eddis Musikantenfreunde“ haben auch den Alternativtermin am 14. Juni abgesagt und das Sänger- und Musikantentreffen in Abtsgmünd auf den 14. März 2021 verschoben. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit und die Veranstalter appellieren an das Publikum, auf Rückforderungen möglichst zu verzichten. Für Fragen und Informationen

weiter
  • 629 Leser

„s’Dorflädle“ ist eröffnet

Infrastruktur Sandra Hirsch aus Börrat hat die Ladenfläche der ehemaligen Bäckerei Köhler in Hohenstadt übernommen. Was sie daraus gemacht hat.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Punkt acht Uhr füllt sich der kleine Laden am Hohenstädter Marktplatz mit Kunden, die sich selbst ein Bild vom gerade erst eröffneten Geschäft machen wollen. Hinter der Theke wer-den sie von Sandra Hirsch aus Börrat mit einem Lächeln begrüßt. Sie hat die Ladenfläche der ehemaligen Bäckerei Köhler übernommen und daraus

weiter
  • 5
  • 103 Leser

Agenda: kein Flohmarkt

Aktivität Warum die Gruppe die traditionelle Veranstaltung absagt.

Bopfingen. Aufgrund der gegebenen Corona-Situation sagt die Agenda-Gruppe Kultur und Soziales Bopfingen den Flohmarkt im Juli ab.

Es findet dieses Jahr auch kein Ersatztermin statt.

weiter
  • 536 Leser

Helfer fürs Bad gesucht

Freibad Die Stadt sucht Unterstützung wegen Corona.

Bopfingen-Trochtelfingen. Die Stadt Bopfingen geht davon aus, dass noch im Juni die Freibäder wieder öffnen dürfen.

Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bopfingen nicht ausreichen, um den Freibadbetrieb unter Corona-Bedingungen eröffnen zu können.

Deshalb werden Personen gesucht, die die Hauptamtlichen

weiter
  • 554 Leser

Wir gratulieren

Am Sonntag

Bopfingen-Trochtelfingen. Rudolf Ackermann, Siebenbrunnenstr. 9/2, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 458 Leser
Kurz und bündig

Musikschule öffnet ihre Türen

Neresheim. Die Musikschule Neresheim plant am Samstag, 20. Juni, einen Tag der offenen Tür. Interessierte können sich bis 15. Juni für Infotermine anmelden: E-Mail an musikschule@neresheim.de. Bitte Name, Alter und Wunschinstrument angeben.

weiter
  • 784 Leser

Schlag den Braumeister am Sonntag

Laufen Die Heubacher Brauerei lädt am Sonntag zu einer sportlichen Veranstaltung mit Preisen für die Besten.

Heubach. Normalerweise ist Mitte Juni die Festsaison in vollem Gange – nahezu alle Feste und Veranstaltungen sind abgesagt. Des Weiteren wurden bereits im Frühjahr viele Laufveranstaltungen abgeblasen, was die Heubacher Brauerei nun dazu bewog, etwas gegen den veranstaltungsverwaisten Alltag zu unternehmen.

Hierzu Alexander Caliz, einer der

weiter
  • 1
  • 122 Leser

Ein „Wohnquartier für viele“ zwischen Heubach und Buch

Wohnen Was die Stadt auf dem drei Hektar großen Gelände an der Gmünder Straße plant und wie möglichst für jeden Geldbeutel Wohnungen entstehen sollen.

Heubach

Die Mischung soll’s machen im neuen Baugebiet „Auhölzle“ zwischen Heubach und Buch. Gemeinderat und Stadtverwaltung wollen auf dem rund drei Hektar großen Gebiet verschiedene Wohnformen anbieten: Einfamilienhäuser, Reihenhäuser und Wohnungen in Geschossgebäuden. „Ein modernes Wohnquartier für

weiter
  • 147 Leser

Fronleichnam im Regen

Feiertag Wie die Weststadt in Coronazeiten an der Tradition festhält.

Aalen-Unterrombach. Die Prozession zur Bonifatiuskirche und das traditionelle Weißwurstfrühstück mussten wegen der Corona-Regeln ausfallen. Aber Blumenteppiche, wieder gestaltet nach der Vorlage von Mesnerin Miriam Commer, und einen Gottesdienst im Freien, sollte es auch in diesem Jahr geben. Pünktlich zum Gottesdienst um 9 Uhr hörte der Regen

weiter
  • 546 Leser

Trotz Corona: Zehn Ideen für das letzte Ferienwochenende

Freizeit Dank der vielen Lockerungen gibt es viele Möglichkeiten, das Wochenende zu genießen. Die Redaktion hat Vorschläge gesammelt.

Aalen

Das Wochenende bricht an. Mittlerweile haben Museen und manche Freibäder geöffnet, auch Veranstaltungen können unter bestimmten Voraussetzungen wieder stattfinden. Die Redaktion hat zehn Vorschläge gesammelt, wie Familien und Freunde das Wochenende spannend gestalten können.

1 Explorhino: Das Explorhino an der Hochschule weiter
  • 1
  • 277 Leser

Leprechaun ist wieder offen

Ellwangen. Ab Mittwoch, 17. Juni, ist das Leprechaun Irish Pub wieder geöffnet. Vorläufig wird es wegen der Infektionsschutzvorgaben keine Veranstaltungen geben können – also keine Live-Konzerte, kein Mittwochsquiz und kein Bingo-Abend. Aber die Kneipe wird wieder geöffnet, mit den irischen Bieren. Es gibt wieder Guinness und Murphy’s

weiter
  • 1
  • 703 Leser

Urlaubsträume nach Hause geholt

Serie „Unser Garten – so schön wie nie.“ Sonja und Helmut Funk in Oberkochen finden das Glück in ihrem Garten. Pflanzen aus der Region und aus vielen Urlaubsregionen.

Oberkochen

Dieser Garten ist nicht nur schön wie nie, er wird auch zum Urlaubsparadies wie nie zuvor: „In diesem Sommer fahren wir nicht weg, genießen unseren Garten und können dort einfach abschalten, sagt Sonja Funk aus Oberkochen. Im Stadtteil Heide hat sie sich zusammen mit ihrem Mann Helmut Funk ein kleines Paradies geschaffen,

weiter
Der besondere Tipp

Musik in Lorch

Die Macher von „Musik in Lorch“ wollen mit Unterstützung des „Freundeskreis-Kloster-Lorch e.V.“ einen ersten, vorsichtigen Versuch unternehmen, auch in Lorch das kulturelle Leben wieder anlaufen zu lassen. Begonnen wird am Freitag, 19. Juni, um 19.30 Uhr mit einer Serenade im Klostergarten Lorch. KD Mayer @ friends schenken

weiter
  • 457 Leser
Kommentar Damian Imöhl

Liebes Großes Mausohr!

über ein Ende, das von Anfang an festgestanden hatte

Wir haben uns noch nie gesehen, glaube ich. Auf Lateinisch heißt Du „Myotis myotis“. Du bist eine Fledermaus und sollst im trockenen Brauenbergwald leben. Unsere Natur hechelt – wie ein Hund in der Sommerhitze. Trotz des bisschen Regens. Schlimm...

Ich möchte dich und deinen Lebensraum sehr gerne schützen helfen. Indem

weiter

Forst BW zersägt Pläne für Braunenberg-Drachenrampe

Stellungnahme Die Waldeigentümerin lehnt die Errichtung einer Aussichtsplattform kategorisch ab und spricht sich klar gegen ein FFH-Gutachten aus.

Aalen-Wasseralfingen

Viele Menschen wollen sie, Forst BW aber nicht – die Aussichtsplattform am Braunenberg. Dort, wo früher die Drachenrampe stand und heute eine Bank. Ein malerischer Ort mit fantastischem Panoramablick, tief verwurzelt in den Erinnerungen der Bevölkerung.

Forst BW (gibt es in der Form erst seit 1. Januar) ist Eigentümerin

weiter

Mini-Tiger auf Redaktionsbesuch

Ellwangen. Während die Mitglieder der SchwäPo-Redaktion sich größtenteils im Homeoffice aufhielten, bekam in einem angrenzenden Nachbargarten eine Katze zwei junge Kätzchen. Die beiden erst wenige Wochen alten Mini-Tiger erkunden noch etwas tapsig, aber schon regelmäßig ihr neues Revier.

Hoffentlich werden sie nicht enttäuscht, denn in der

weiter
  • 4
  • 1482 Leser
Kurz und bündig

Kirchengemeinderat tagt

Oberkochen. Der evangelische Kirchengemeinderat tagt am kommenden Dienstag, 16. Juni, um 19.30 Uhr im Christian-Hornberger-Saal. Da durch die „Coronasituation“ und der Raumgröße die Platzzahl begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung beim Pfarramt 1 gebeten.

weiter
  • 379 Leser

Ein Glücksfall für die Oberkochener Kirchengemeinde

Caritaskonferenz Warum die Elisabethenfrauen aus der katholischen Kirchengemeinde nicht wegzudenken sind.

Oberkochen. Caritas ist bei den Elisabethenfrauen Name und Programm: Wohltätigkeit, Mildtätigkeit, für andere da sein. Heuer kann die Oberkochener Caritas-Konferenz auf ihr 60-jähriges Bestehen zurückblicken. Ohne großes Tamtam, auch wegen der Pandemie.

Es war schon ein Glücksfall, als vor 60 Jahren der damalige katholische Pfarrer Konrad Forster

weiter
  • 145 Leser
Kurz und bündig

Große Altpapiersammlung

Bopfingen. Der Modelleisenbahn-Club veranstaltet am Samstag, 13. Juni eine Altpapiersammlung. Dazu sind auf dem Ipfmessplatz in Bopfingen und am Gemeindehaus in Kerkingen Container aufgestellt, wo das Altpapier von 8 bis 16 Uhr angeliefert werden kann.

weiter
  • 459 Leser
Kurz und bündig

Rosetti-Festtage abgesagt

Bopfingen. Wegen der Corona-Pandemie sind die Rosetti-Festtage 2020 komplett abgesagt. Davon ist auch das Konzert in Bopfinger Stadtkirche am Samstag, 20. Juni, betroffen. Die Eintrittskarten werden zurückerstattet, die Käufer seien bereits informiert der Veranstalter. Die Konzerte können auf das nächste Jahr verlegt werden und finden voraussichtlich

weiter
  • 472 Leser

Baustart für das neue Gemeindehaus

Kirche In Flochberg entsteht ein neues, gemeinsames Domizil für die katholischen Gemeinden Flochberg, Schloßberg und Trochtelfingen. Im September 2021 soll alles fertig sein.

Bopfingen

Es ist soweit. Der Bau eines neuen katholischen Gemeindehauses in Flochberg kann beginnen. In dieser Woche wird die Baustelle eingerichtet. Thomas Kaufmann, stellvertretender Vorsitzender des Kirchengemeinderates freut sich.

Zahlen und Fakten zum Neubau

Unmittelbar neben der Wallfahrtskirche in Flochberg, im östlichen Bereich nach den Parkplätzen,

weiter
  • 169 Leser

Lärmschutz für den Kalvarienberg

Infrastruktur Von einer „Vier plus Zwei“-Kombilösung und Pflanzgeboten. Was an der Lärmschutzanlage entlang der B 29 bei Lauchheim dran ist.

Lauchheim

Erde, Kalk, Schotter und jede Menge Stahl – das braucht es zum Aufbau einer Lärmschutzanlage, wie sie derzeit entlang der B 29 bei Lauchheim entsteht. Weil das neue Wohnbaugebiet Kalvarienberg direkt an der nördlichen Umgehungsstraße liegt, geht es nicht ohne. Darüber waren sich im Vorfeld alle einig. Wer aber gerade mit dem Auto

weiter
  • 5
  • 223 Leser

Sammlung an der Festhalle

Verein Am 26. und 27. Juni ist Altpapiersammlung in Pommertsweiler.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Kegelclub Sportfreunde Pommertsweiler veranstaltet am Samstag, 27. Juni, eine Altpapier-Bring-Sammlung am Containerplatz an der Turn- und Festhalle in Pommertsweiler. Die Anlieferzeiten sind Freitag, 26. Juni, 15 bis 18 Uhr und Samstag, 27. Juni, von 9 bis 12 Uhr.

weiter
  • 917 Leser

Führung verschoben

Aktion Die kulinarische Schlossführung im Juli ist auf August verlegt.

Lauchheim. Bei der etwas anderen kulinarischen Schlossführung nimmt Akademiedirektor Erich W. Hacker die Gäste mit auf seine persönliche Tour durch Schloss Kapfenburg. Die für Samstag, 25. Juli, vorgesehene Führung auf der Kapfenburg muss auf Samstag, 29. August, verschoben werden, teilt der Veranstalter mit.

weiter
  • 5
  • 1124 Leser

Musikverein holt Papier

Altpapier Lockerungen machen am Samstag eine Holsammlung möglich.

Westhausen. Der Musikverein Westhausen sammelt am Samstag, 13. Juni, in Westhausen Altpapier. Aufgrund der unsicheren Lage bezüglich der aktuellen Corona-Bestimmungen wurde die Sammlung ursprünglich unter dem Vorbehalt angekündigt, dass diese unter Umständen als reine Bringsammlung durchgeführt wird. Vor dem Hintergrund der Corona-Lockerungen

weiter
  • 806 Leser

800 weitere Gutscheine dank Kessler & Co.

Spende Mit der Gutschein-Aktion werden die Abtsgmünder Geschäfte erneut gestärkt.

Abtsgmünd. Im April hat die Abtsgmünder Firma Kessler & Co gemeinsam mit dem Gewerbe- und Handelsverein Abtsgmünd eine Gutscheinaktion gestartet, um nicht nur die Belegschaft, sondern auch die von der Coronakrise gebeutelten Gewerbetreibenden vor Ort zu unterstützen. Ob Malergeschäft, Gaststätte, Friseur, Schreiner oder Autohaus. Die rund

weiter
  • 4
  • 1509 Leser

Diese Läden öffnen im Kubus

Stadtentwicklung Das Aalener Einkaufszentrum hat ab 1. Juli wieder zu den regulären Zeiten geöffnet.

Aalen. Im Aalener Kubus tut sich einiges. Matthias Bieber, beim Eigentümer Turi verantwortlich für das Einkaufszentrum, erklärt die Änderungen.

„Auf die Eröffnung des Trendstores folgen bald schon zwei weitere. Im Juli wird die Fläche gegenüber der Drogerie Rossmann im Erdgeschoss an Doina übergeben. H.

weiter
  • 5
  • 487 Leser

Wie die Stadt Vereinen hilft

Corona Die Stadt will Sportvereinen helfen, die Folgen der Pandemie zu bewältigen. Dazu werden unter anderem die Nutzungsentgelte für die Hallen gestundet.

Aalen

Alle laufenden Zuschüsse der Regelförderung der Stadt Aalen für die Sportvereine im Stadtgebiet werden bis Ende Juni 2020 für das komplette Jahr vorzeitig ausbezahlt“, teilt die Stadt in einem Schreiben mit. Zudem werden den Vereinen die Nutzungsentgelte für die städtischen Sportstätten gestundet, so die Verwaltung weiter. Darauf

weiter
  • 4
  • 163 Leser

Blumenteppich in Neresheim

Tradition Auch in Corona Zeiten haben einige Frauen des Frauenbundes Neresheim einen Blumenteppich für Fronleichnam gestaltet. Er kann in der katholischen Stadtpfarrkirche angeschaut werden. Foto: privat

weiter
  • 1224 Leser

Wohin Hans-Josef Joas pilgert

Tour Der Ohmenheimer will 2500 Kilometer in 90 Tagen absolvieren. Was er sich von der Pilgerreise verspricht und wie die Strecke während der Corona-Pandemie zu bewältigen ist.

Neresheim-Ohmenheim

Nein, seine fast 70 Jahre sieht man ihm wahrlich nicht an. Schlank und gut trainiert ist er. Nimmt regelmäßig an Stadtläufen teil und läuft den Ipf-Ries-Halbmarathon. Auch der Arzt bescheinigt ihm beste Gesundheit. Somit sind körperlich schon mal die Voraussetzungen für sein Mammutprojekt bestens. Das

weiter
  • 1
  • 393 Leser
Neues vom Spion

Corey, der Corona-Chat

Der Spion hat nachgezählt. Mittlerweile gibt es von der „Corona-Verordnung Einzelhandel“ über die „Corona-Verordnung Beherbungsbetriebe“ bis zur „Verordnung über die Benutzung von Saunen“ fast 30 einzelne Corona-Verordnungen über die unterschiedlichen Aspekte des täglichen Lebens. Die regelmäßig leicht geändert

weiter
  • 4
  • 5049 Leser

Ein erster Blick in den Trendstore im Kubus

Weitere Eröffnungen geplant

Innenstadt An diesem Freitag eröffnet Steffen Klein seinen Trendstore im 1. Obergeschoss des Aalener Kubus. Geladenen Gästen zeigte der gelernte Metallbauer bereits, was sich jenseits der Eingangstür verbirgt: Ausgefallene Wohnaccessoires – Unikate für drinnen und draußen, von Designerhand entworfen. Darunter Lichtobjekte

weiter

Hoffen auf ein baldiges Wiedersehen

Sinfonieorchester Noch sind Konzerte großer Ensembles kaum möglich. Wie es den Dirigenten Knud Jansen und Uwe Renz im Moment ergeht und was die Musikerinnen und Musiker machen.

Es darf wieder konzertiert werden. Sogar die Salzburger Festspiele werden mit einem Notprogramm stattfinden. Und seit dem dem 1. Juni sind in Baden-Württemberg öffentliche Veranstaltungen mit unter 100 Personen wieder möglich. Also auch Konzerte. Voraussetzung ist, dass es feste Sitzplätze gibt und die Hygiene- und Abstandsvorgaben eingehalten

weiter
  • 5
  • 218 Leser

Feuer an Hausfassade

Holzstapel gerät in Brand

Rehnenhof/Wetzgau. Ein unmittelbar an einer Hausfassade aufgeschichteter Brennholzstapel war am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr in Brand geraten, teilt die Polizei mit. Zeugen hatten in der Straße An der Oberen Halde bei der Vorbeifahrt von der B 298 aus den Brand bemerkt. Sie begaben sich dorthin und konnten das Feuer bis zum Eintreffen der Freiwilligen

weiter
  • 1
  • 2567 Leser

Kreativer Protest bei Bosch AS

IG Metall Mit tausend Stühlen wenden sich Gewerkschaft und Betriebsrat gegen geplanten Stellenabbau.

Schwäbisch Gmünd. Mit einer kreativen Protestaktion setzen die IG Metall und der Betriebsrat der Bosch AS ein Zeichen gegen den geplanten Abbau von 2100 Stellen und den schleppenden Verlauf der Verhandlungen um die Zukunft des Standorts Schwäbisch Gmünd. Das Motto der Kundgebung, die wegen der Corona-Beschränkungen ohne große

weiter
  • 3
  • 996 Leser

Regionalsport (3)

Frank Rodewald fliegt 926,6 Kilometer weit

Segelfliegen Nach der langen Pause wird am Hornberg wieder intensiv geflogen.

Frank Rodewald von der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd ist ein spektakulärer Streckensegelflug gelungen.

Er schraubte den (nicht offiziellen, seit 2017 bei 820 Kilometer stehenden) Rekord für ab dem Hornberg geflogene Dreiecksflüge auf sehr starke 926,6 Kilometer - und dies bei nicht einmal optimalen Bedingungen. Sein Flug führte ihn vom Hornberg

weiter
  • 5
  • 182 Leser

Eine packende Relegation

Sport Der Spielbetrieb liegt derzeit auf Eis. Trubel im vergangenen Jahr.

Die beiden Relegationsspiele mit Ostalb-Beteiligung waren nichts für schwache Nerven. Letztlich nahmen beide Begegnungen aber kein gutes Ende. Sowohl der SV Wört als auch die SG Bettringen gingen unter dramatischen Umständen als Verlierer vom Platz. Erfreulicher lief es dagegen für die Aalen Strikers und die Unicorns Schwäbisch Hall. Der Rückblick

weiter
  • 377 Leser

FCH: Reißt die schwarze Serie gegen Regensburg?

Fußball, 2. Liga Der FC Heidenheim empfängt am Samstag den Jahn, gegen den er noch nicht gewonnen hat.

Die Frage nach der Gefühlslage der Mannschaft brauchten die Journalisten nicht zu stellen. Was die Heidenheimer Profifußballer derzeit umtreibt, kann jeder Fußballfans selbst nachvollziehen. Seit Wochen ist der Fußball-Zweitligist von der Brenz auf dem Sprung, die Tür zur Bundesliga aufzustoßen. Sieben Punkte aus den vergangenen fünf Spielen

weiter
  • 364 Leser

Überregional (89)

Kommentar Roland Muschel zum verschobenen Konjunkturpaket

„Pfff“ statt „Wumms“

Dem „Kraftpaket“ der Bundesregierung wollte Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann ein Konjunkturprogramm Südwest zur Seite stellen. Sozusagen als Extra-Wumms zur Ankurbelung der Wirtschaft, die im Südwesten besonders stark unter den Bedingungen der Corona-Pandemie leidet. Nun folgt den Plänen erstmal: nichts. Nach einem Kassensturz weiter
  • 144 Leser
Interview mit Norah Jones

„So eine Art wunderbarer Unfall“

Weltstar Norah Jones veröffentlicht ihr melancholisch-düsteres Studioalbum „Pick Me Up Off The Floor“: eine neue Platte, die so eigentlich gar nicht geplant war.
Mittlerweile 18 Jahre nach ihrem gigantischen Erfolg mit dem Debüt „Come Away With Me“ veröffentlicht Piano-Pop-Weltstar Norah Jones (41) ihr siebtes Studioalbum bei Blue Note Records. Auf „Pick Me Up Off The Floor“ singt die Tochter vom Ravi Shankar elf Lieder, die selbst für ihre bekannt melancholischen Verhältnisse bemerkenswert weiter
  • 177 Leser

22 000 Jobs auf der Kippe

Gipfel von Gewerkschaft und Airline endet ohne Ergebnis.
Lufthansa und die Gewerkschaften ringen weiter um ein Sparpaket für die angeschlagene Fluggesellschaft. Tausende Stellen stehen auf der Kippe. Lufthansa bezifferte den rechnerischen Überhang auf 22 000 Vollzeitstellen, teilte das Unternehmen nach einem Tarifgipfel mit den Gewerkschaften Vereinigung Cockpit, Ufo und Verdi mit. Zuletzt war von weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Mehr als sechs Jahre nach Aufdeckung des Bierkartells in Deutschland können drei Kölsch-Brauereien auf eine deutliche Verringerung der damals vom Bundeskartellamt verhängten millionenschweren Geldbußen hoffen. 2 Das Kerngeschäft von ProSiebenSat.1 läuft in der Corona-Krise weiterhin schlecht. Im April und Mai gab es bei TV-Werbeeinnahmen ein weiter
  • 263 Leser

70 Affen entwischt

Loch im Zaun ermöglichte Flucht. Futter soll die Makaken anlocken.
In Japan sind Dutzende Affen ausgebüxt. Wie örtliche Medien berichteten, waren am Mittwoch rund 70 Affen der heimischen Primatenart Japanmakak aus einem Zuchtgehege des Takagoyama Natural Zoos in Tokios Nachbarprovinz Chiba entkommen. Es wird vermutet, dass jemand ein Loch in den Zaun geschnitten hat. Zusammen mit der Polizei hoffe man jetzt, dass weiter
  • 101 Leser

AfD Kalbitz klagt gegen Rauswurf

Der bisherige Brandenburger AfD-Landeschef Andreas Kalbitz geht gegen die Annullierung seiner Parteimitgliedschaft mit einer Zivilklage vor. Der AfD-Bundesvorstand hatte die Mitgliedschaft von Kalbitz im Mai für nichtig erklärt. Als Gründe führte er an, Kalbitz habe frühere Mitgliedschaften in der inzwischen verbotenen rechtsextremen „Heimattreuen weiter
  • 176 Leser

Arbeitslose Elefanten

Ungewohnte Ferien erleben diese Elefanten bei einem Flussbad in Baan Na Klang im Norden von Thailand. Kinder beobachten, wie sich die Tiere in der Provinz Chiang Mai im Schlammbad amüsieren. Mehr als 1000 Tiere sind nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie aus Touristenorten abgezogen worden, weil dort nach globalen Reisewarnungen im Augenblick keine weiter
  • 158 Leser

Auch SPD für härtere Strafen

Münster und die Folgen: Die Koalition will schärfere Gesetze gegen Kindesmissbrauch beschließen.
Nach tagelangem Druck und scharfer Kritik aus der Union will nun auch Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) das Strafrecht bei Kindesmissbrauch und Kinderpornografie verschärfen. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Wie will die Union Kindesmissbrauch stärker bekämpfen? CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer fordert eine Mindeststrafe weiter
  • 186 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL DFB-Pokal, Halbfinale FC Bayern –Eintracht Frankfurt 2:1 (1:0) Tore: 1:0 Perisic (14.), 1:1 da Costa (69.), 2:1 Lewandowski (74.). FC Saarbrücken – Bayer Leverkusen0:3 (0:2) 3. Liga SG Großaspach – Preußen Münster 0:0 Chemnitzer FC – FC Ingolstadt 0:1 (0:1) Tor: 0:1 Kutschke (23.). Würzburger Kickers – Carl weiter
  • 244 Leser

Ausstellung „Kinderreich bewegt“ online

Die Ausstellung „Kinderreich – bewegt“ sollte vom 13. Juni bis 4. Oktober im Riecker-Raum des Graphik-Kabinetts Backnang stattfinden. Weil dort zum Schutz der Exponate kein regelmäßiger Luftaustausch vorgesehen ist, geht die Ausstellung online, teilte die Galerie mit. Die Online-Ausstellung startet am Samstag mit dem ersten Exponat, weiter
  • 192 Leser

Autobauer Bilanzen weitaus schlimmer

Die Auswirkungen der Corona-Krise dürften die Bilanzen der weltgrößten Autokonzerne im zweiten Quartal noch weitaus schlimmer abstürzen lassen als bisher. Die Branchenexperten des Beratungsunternehmens EY gehen in einer aktuellen Analyse davon aus, dass die Mehrzahl der großen Hersteller im Juli rote Zahlen präsentieren muss. Gerade Unternehmen, weiter
  • 143 Leser

Badenweiler Land will Therme übernehmen

Die Therme Badenweiler ist durch die Corona-Krise in Bedrängnis geraten; das Land will nun einspringen. Wie Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) mitteilte, stockt das Land seinen Gesellschafteranteil an der Badenweiler Thermen und Touristik GmbH (BTT) von 25,1 Prozent auf 75,1 Prozent auf. In einem weiteren Schritt will das Land 2021 Alleingesellschafter weiter

Benachteiligung rechtens

Französische Versicherung muss einem EuGH-Urteil zufolge nicht für den Schaden deutscher Frauen aufkommen.
Die französische Versicherung des Brustimplantate-Herstellers Poly Implants Prothèse (PIP) muss nicht für Schäden in Deutschland haften. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschieden. Damit wurde eine weitere Hoffnung der betroffenen Frauen enttäuscht. Geklagt hatte eine Frau aus Hessen, die sich 2006 Silikonkissen des französischen weiter

Beyond Meat Produktion in Europa aufgebaut

Der US-Hersteller von veganen Fleischersatz-Produkten Beyond Meat weitet seine Produktion nach Europa aus. Nach Angaben des Unternehmens wurde am Donnerstag eine erste Produktionsstätte im niederländischen Zoeterwoude eröffnet. In der Anlage des Partnerunternehmens Zanbergen werden vegane Burger und Würste hergestellt. Beyond Meat strebt einen effizienteren weiter
  • 233 Leser

Bundestag FDP grenzt sich von AfD ab

Die FDP will sich künftig stärker von der AfD abgrenzen und im Bundestag auf mögliche Fallen achten. Eine Arbeitsgruppe der Fraktion unter Führung des Baden-Württembergers Benjamin Strasser hat nun erste Ergebnisse vorgelegt. Sie empfiehlt unter anderem eine grundsätzliche Ablehnung von AfD-Kandidaten für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten weiter
  • 5
  • 197 Leser

Cerberus wirft Versagen vor

Der US-Großaktionär will zwei Posten im Aufsichtsrat.
Der Großaktionär Cerberus setzt die Commerzbank-Spitze unter Druck. In einem geharnischten Schreiben an den kompletten Aufsichtsrat des Frankfurter Instituts kritisiert der US-Finanzinvestor das Management deutlich und fordert zwei Posten im 20-köpfigen Kontrollgremium. Das seit der Finanzkrise teilverstaatlichte Institut befinde sich ein einer „äußerst weiter
  • 122 Leser
Querpass

Charles allein zu Haus

Au weia, Charles Leclerc. Das gibt Ärger! Der Formel-1-Fahrer hat sich einen Beziehungs-Faupax geleistet. Der 22-Jährige ließ seine Geliebte Charlotte Siné 25 Minuten vor der Haustüre warten. Blöd: Er überhörte ihre Anrufe, weil er ein Rallye-Spiel zockte. Noch blöder: Seine Fans bekamen das Missgeschick in Echtzeit mit. Leclerc übertrug die weiter
  • 378 Leser

Chef geht in der Krise

Mögliche Konflikte mit dem Eigentümer.
Der angeschlagene Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof verliert mitten in der Corona-Krise und im Überlebenskampf seinen Chef: Stephan Fanderl verlässt das Unternehmen. Auch als Geschäftsführer von Signa Retail trat Fanderl zurück. Zu den Gründen für die Trennung äußerten sich die Unternehmen nicht. Galeria Karstadt Kaufhof soll nun zunächst weiter
  • 333 Leser

Corona Keine Masken für Ersatzspieler mehr

Keine Masken für Ersatzspieler und den vierten Offiziellen, mehr Medienvertreter (26 statt bisher 13) im Stadion – aber noch keine Perspektive für die Rückkehr von Zuschauern: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball Liga (DFL) haben erste Anpassungen beim strengen Hygienekonzept vorgenommen. Sie gelten bereits ab dem kommenden weiter
  • 256 Leser

Corona-Studie Forscher danken Kupferzell

Das Robert Koch-Institut hat seine Untersuchungen im Corona-Hotspot Kupferzell beendet und wertet die Daten jetzt aus. Mehr als 2100 Menschen aus der Gemeinde im Hohenlohekreis wurden binnen drei Wochen befragt. „Wir freuen uns sehr über die starke Beteiligung“, erklärte Thomas Lampert vom RKI. „Wir sind sehr dankbar für die hohe weiter

Coronavirus Wettkämpfe wieder erlaubt

Baden-Württemberg hat weitere Lockerungen der Corona-Einschränkungen im Breiten- und Leistungssport verkündet. Ab sofort dürfen Wettbewerbe im Breiten- und Leistungssport mit bis zu 99 Sportlern, aber ohne Zuschauer ausgetragen werden. Die Regelung gilt für alle kontaktlosen Sportarten, bei denen ein Abstand von eineinhalb Metern eingehalten werden weiter
  • 279 Leser

Den Traum vom Triple irgendwie am Leben gehalten

Der FC Bayern steht nach dem 2:1-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt im Finale. Für die Maximalausbeute müssen sich die Münchner aber deutlich steigern.
Thomas Müller sah nicht gerade aus wie ein strahlender Sieger, und er redete auch nicht so. „Pomadig“, sagte er abgekämpft, seien er und seine Mitspieler gewesen, dazu „müde“ und „geschlaucht“, sie hätten „unsauber gespielt, wie wir es nicht gewohnt sind“, und auch das so hochgelobte Pressing hätte weiter

Denkmäler US-Politiker für Abbau

Die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, hat die Entfernung von Denkmälern von Führungsfiguren der US-Südstaaten aus dem Sitz des Kongresses gefordert. Mit diesen elf Statuen werde „dem Hass gehuldigt“, schrieb die Anführerin der oppositionellen Demokraten an einen parteiübergreifenden Ausschuss. Die mit diesen Denkmälern weiter
  • 158 Leser
Interview

Der Umbau braucht Zeit

Die Frage, wie lange Schweine noch in engen Kastenständen eingepfercht werden dürfen, sorgt seit Jahren für Streit. Professor Eva Gallmann forscht an der Universität Hohenheim zum Umbau von Ställen. Ein Kompromissversuch, die derzeitige Haltung noch zehn Jahre zu erlauben, ist gescheitert. Was wäre angemessen? Eva Gallmann: Eine kürzere Übergangszeit weiter
  • 220 Leser

Deutsche Bahn Mehr Lastwagen auf die Schiene

Die Deutsche Bahn will wieder mehr Güterzüge fahren lassen und so Millionen Lkw-Fahrten vermeiden. „Das ist eine Richtungskorrektur“, sagte Vorstandsmitglied Sigrid Nikutta. Das Cargo-Geschäft steckt seit Jahren in den roten Zahlen. Bisher wurde eher gekürzt. Nun will DB Cargo Einzelwaggons oder Lastwagen bei Kunden abgeholen und in weiter
  • 130 Leser
Dash-Cam

Die Schuldfrage klären

Die Kameras, die Unfälle filmen, sind effektiv, aber umstritten. Ein Start-up hat eine Lösung für Radfahrer entwickelt.
Sandro Beck und Lelia König wollen Fahrradfahren sicherer machen und haben eine Kamera entwickelt, die automatisch Unfälle filmt und damit die Beweisführung vor Gericht einfacher machen soll. Ihr Leben als Geschäftsführer des sechsköpfigen Start-ups „Dashfactory“ spielt in Süd- und Ostdeutschland. Ihre Heimat im Zollernalbkreis hat weiter
  • 435 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zu gefährdeten Jobs bei Lufthansa

Dramatische Einschnitte

Die jetzige Krise ist eine beispiellose Herausforderung für die Lufthansa. Nötig sind nicht nur eine Staatshilfe von 9 Mrd. EUR und der Einstieg des Bundes mit 20 Prozent. Es muss an allen Ecken und Enden gespart werden. Das weiß Chef Carsten Spohr, das wissen alle Beteiligten, auch die Gewerkschaften. Der Vorstand ist bereits verkleinert, Boni sind weiter
  • 260 Leser

Dreifach-Mord Italien liefert Verdächtigen aus

Nach dem gewaltsamen Tod dreier Menschen in Holzgerlingen (Kreis Böblingen) im März ist der Tatverdächtige von Italien nach Deutschland gebracht worden. Der 30-jährige Bosnier kam in Untersuchungshaft. Der Mann war am 20. März von der italienischen Polizei festgenommen worden. Die Auslieferung verzögerte sich aufgrund der Corona-Krise. Er soll weiter

Düstere Aussichten in China

EU-Unternehmen kämpfen an vielen Fronten. Und jetzt drängen auch noch die Staatsbetriebe vor.
Mit dem Abschwung durch die Corona-Krise und dem Handelskrieg der USA steuern europäische Unternehmen in China in eine ungewisse Zukunft. Zwar hat sich ihr Betrieb weitgehend normalisiert, da China den Ausbruch der Lungenkrankheit Covid-19 im Griff hat, aber sie „tappen im Dunkeln“, sagte die Vizepräsidentin der EU-Handelskammer, Charlotte weiter
  • 285 Leser

Fahrer stirbt bei Unfall auf der A 6

Ein Kleintransporterfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 6 ums Leben gekommen. Laut Polizei war der Mann am Mittwoch bei Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) auf einen Lkw vor ihm aufgefahren. Foto: René Priebe/PR-Video/dpa weiter

Favoriten im Finale

Wolfsburg als Pokalverteidiger und Essen souverän weiter.
Der VfL Wolfsburg und die SGS Essen bestreiten am 4. Juli (16.45 Uhr/ARD) in Köln das DFB-Pokalfinale der Frauen. Cupverteidiger Wolfsburg, der zum sechsten Mal in Serie nach dem Pokal greift, bezwang am Mittwoch Zweitliga-Schlusslicht Arminia Bielefeld 5:0 (2:0). Der zweite Favorit, Essen, zog mit 3:1 (2:0) bei Bayer 04 Leverkusen ins Endspiel ein. weiter
  • 221 Leser
Leitartikel Stefan Kegel zum andauernden Krieg in Libyen

Ferne Gefahr ganz nah

Wenn es um die Beendigung eines Krieges geht, sind die Möglichkeiten mit drei Fingern abzählbar: entweder die eine Seite gewinnt oder die andere – oder es gibt einen Waffenstillstand. Danach wird es freilich komplizierter. Denn ein Waffenstillstand bedeutet nicht zwangsläufig, dass der Krieg zu Ende ist. Und schon gar nicht bedeutet er, dass weiter
  • 131 Leser
Land am Rand

Ferngesteuert vorspielen

Während der Corona-Pandemie wird so mancher Klassiker neu entdeckt: Spazierengehen und Brettspiele gehören sicher dazu. Doch unter den Revivals sind auch echte Exoten – das Reproduktionsklavier etwa. Klingt Ihnen zu sehr nach Reproduktionsfaktor? Damit hat es zwar nichts zu tun, doch die Verbindung zum Virus lässt sich auch im Fall der Hochschule weiter
  • 190 Leser

Fronleichnam ohne Prozessionen

Aufgrund der Coronakrise haben im Südwesten viele Katholiken in diesem Jahr ein etwas anderes Fronleichnams-Fest gefeiert. Durch die Pandemie waren zahlreiche traditionelle Prozessionen abgesagt worden – auch in Weingarten durften die Gläubigen nicht durch die Straßen ziehen. Die Auflagen hätten dabei nur schwer eingehalten werden können, weiter
  • 107 Leser

Gastronomie Zehn Gäste am Tisch erlaubt

Gute Nachrichten für die Gastronomen im Land: Ab sofort können wieder Gruppen zu zehnt eine Gaststätte besuchen, auch wenn die Beteiligten aus unterschiedlichen Haushalten kommen. Das ergibt sich aus den jüngsten Änderungen der Corona-Verordnung des Landes. Der Branchenverband Dehoga hofft auf höhere Umsäzte: Bisher hätten lediglich Menschen weiter
  • 124 Leser

Gestohlener Banksy in Italien entdeckt

Eine gestohlene Tür der Pariser Konzerthalle Bataclan mitsamt einem dem Streetart-Künstler Banksy zugeschriebenen Graffiti ist in einem Landhaus bei Teramo, Italien aufgetaucht. Es müsse noch geklärt werden, „wie das Werk nach Italien kam und welche Rolle die beteiligten Italiener spielten“, sagte die Staatsanwaltschaft. Auf der Tür weiter
  • 136 Leser

Glanz und Macht der Wittelsbacher

Die Bayerische Landesausstellung findet in Friedberg und Aichach statt – mit beschränkten Besucherzahlen.
Normalerweise gilt bei der Bayerischen Landesausstellung: Wenigstens 100 000 Besucher sollten kommen. In diesem Jahr ist alles anders. Die Landesausstellung „Stadt befreit. Wittelsbacher Gründerstädte“ in Schwaben ist seit Mittwoch bis zum 8. November zu sehen. Doch der Direktor des Hauses der Bayerischen Geschichte, Richard Loibl, weiter
  • 182 Leser

Grüner Protest

Aktivisten der Klimaschutzbewegung Extinction Rebellion haben am Donnerstag Abschnitte von Spree und Rur mit einer giftgrünen Flüssigkeit eingefärbt. Die Aktion unter dem Motto „Kohle vergiftet“ richte sich gegen die Wasserverschmutzung, die der Kohleabbau verursache, hieß es auf Twitter. Eingefärbt wurden Teile der Spree in der Lausitz weiter

Häuser von der Stange

Neue Ein- und Zweifamilienhäuser kommen in Deutschland immer häufiger vorgefertigt aus der Fabrik. In den ersten drei Monaten dieses Jahres entfiel fast jede vierte Baugenehmigung auf ein Fertighaus. Foto: Jan Woitas/dpa weiter
  • 254 Leser

Hohes Bußgeld

Missbräuchlicher Einsatz von Software wurde nicht verhindert.
Der Autozulieferer ZF Friedrichshafen muss ein Bußgeld in Höhe von 42,5 Mio. EUR zahlen, weil er Software für Getriebe mangelhaft programmiert hat. Dem Unternehmen wird eine fahrlässige Verletzung der Aufsichtspflicht zur Last gelegt, wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart am Mittwoch mitteilte. Die Firma akzeptiere die Strafe. Das Unternehmen habe weiter
  • 270 Leser

IOC-Diskussion Erstmals Demos auch bei Olympia?

Das Internationale Olympische Komitee will auf die anhaltende Debatte über politische Proteste bei Olympia reagieren, die bisher untersagt sind, und gegebenenfalls Neuerungen zulassen. Die IOC-Athletenkommission soll mit weiteren Athleten darüber diskutieren, wie mögliche Demonstrationen aussehen könnten. Laut IOC-Präsident Thomas Bach darf es weiter
  • 224 Leser

Ist eine Wende möglich?

Seit Jahrzehnten wird über mehr Tierwohl für Schlachtvieh diskutiert, doch nach wie vor werden Schweine in Kastenständen gehalten und Millionen Küken vergast.
In Umfragen zeigen sich die Verbraucher einsichtig und willig, mehr Geld für Fleisch auszugeben. Laut Ernährungsreport der Bundesregierung sind 45 Prozent der Befragten sogar bereit, bis zu 15 Euro mehr für das Kilo Fleisch zu zahlen. Doch aller Erkenntnis zum Trotz, greifen die Kunden im Supermarkt lieber zum billigsten Angebot. Deutschland 2020: weiter
  • 5
  • 214 Leser
Energiewende

Ja, aber bloß nicht hier!

Fast jeder findet die Energiewende gut – wenn die Windräder nicht in der Nachbarschaft gebaut werden. Diese Haltung bremst den Fortschritt nicht nur im Energiesektor aus. Doch es gibt auch Gegenmittel.
Ein heftiger Sturm tobt momentan über viele Gemeinden in Deutschland. „Die machen uns die Ruhe und den Frieden kaputt“, schimpfen Dorfbewohner in Brandenburg. Von einer „Vergewaltigung der Landschaft“ ist in Nordrhein-Westfalen die Rede. Und „Stoppt den Windwahn!“, heißt es in Bayern. Was die Urheber dieser Aussagen weiter
  • 240 Leser

Just Eat Takeaway kauft Grubhub

Im Geschäft mit Essenslieferungen entsteht ein transatlantisches Schwergewicht. Die britisch-niederländische Firma Just Eat Takeaway übernimmt den US-Rivalen Grubhub. Damit kommt der Fahrdienst-Vermittler Uber, der als Käufer von Grubhub gehandelt wurde, nun doch nicht zum Zug. Just Eat Takeaway will den Kaufpreis komplett in eigenen Aktien zahlen weiter
  • 235 Leser

Kaum Tourismus in Deutschland

Corona hat im April den Inlandstourismus in Deutschland fast komplett zum Erliegen gebracht. Die Zahl der Gästeübernachtungen brach im Vergleich zum Vorjahresmonat um 89,3 Prozent auf 4,3 Millionen ein. Foto: Jens Büttner/dpa weiter
  • 250 Leser

Kein Geld bei Randale im Flugzeug

Fluggesellschaften müssen Verspätungen durch einen störenden Passagiers nicht entschädigen.
Bei Verspätungen oder Annullierungen von Nachfolgeflügen wegen eines randalierenden Passagiers können Airlines nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs von ihrer Entschädigungspflicht befreit sein. Das störende Verhalten könne einen „außergewöhnlichen Umstand“ darstellen, entschieden die Luxemburger Richter (Rechtssache C-74/19). weiter
  • 260 Leser

Knuddel-Muddel

Gerade lernen wir , wie uns das Abstandhalten beim Überleben hilft, da platzt eine Studie aus Japan herein, die das Gegenteil propagiert. Wissenschaftler der Tohu-Universitität fanden heraus, Umarmungen steigern das Wohlbefinden. Klingt zwar kein bisschen nach einer Neuigkeit. Aber bevor es zu wissenschaftsfeindlichen Bemerkungen kommt: Die Umarmungen weiter
  • 197 Leser

Konjunkturpaket Südwest liegt vorerst auf Eis

Für den angekündigten Impuls der Landesregierung ist kein Geld mehr da. Gespräche über mögliche neue Kredite erst im September geplant.
Die baden-württembergische Landesregierung hat die Beratungen über ein eigenes Konjunkturprogramm auf die Zeit nach der Sommerpause vertagt. Das erklärten die Fraktionschefs Andreas Schwarz (Grüne) und Wolfgang Reinhart (CDU) nach einer Sitzung der Haushaltskommission der Koalition. Man wolle die Steuerschätzung Anfang September abwarten, bevor weiter
  • 182 Leser

Krankenkassen Öffentliche Gelder sind erlaubt

Krankenkassen können in der EU rechtmäßig mit öffentlichen Geldern unterstützt werden. Der Europäische Gerichtshof bestätigte in letzter Instanz einen entsprechenden Beschluss der EU-Kommission. Grundlage ist, dass das slowakische gesetzliche Krankenversicherungssystem ein soziales Ziel verfolgt und das Solidaritätsprinzip unter staatlicher weiter
  • 238 Leser

Kündigungen drohen

Der Autozulieferer Continental kommt infolge der massiven Auswirkungen der Corona-Krise voraussichtlich nicht um betriebsbedingte Kündigungen herum. Bei dem Dax-Konzern läuft bereits ein Stellenabbau. Der Sparkurs könnte um Hunderte Millionen Euro verschärft werden. Keine Gratismedikamente Pharma-Unternehmen dürfen Apothekern keine Gratismuster weiter
  • 315 Leser

Land beendet Beschaffung

Schutzmaterial ist in Baden-Württemberg ausreichend vorhanden.
Das Land Baden-Württemberg zieht sich aus der Beschaffung von medizinischer Schutzkleidung gegen das Coronavirus wieder zurück. Die Situation habe sich in den vergangenen Wochen entspannt: Das Land habe ausreichend Material beschaffen können, und die Lager seien gefüllt, erklärte das Sozialministerium auf eine Anfrage des FDP-Politikers Jochen weiter
  • 101 Leser

Lange Wunschliste, aber kein Geld mehr

Ohne neue Schulden hat das Land keinen Spielraum für Konjunkturhilfen mehr. Die Opposition übt Kritik an Verschiebung.
An Ideen, die Konjunktur im Land anzukurbeln, mangelt es in der grün-schwarzen Koalition nicht. Die Fachminister haben am Dienstag vor der Haushaltskommission insgesamt 107 Vorschläge präsentiert, Gesamtvolumen: knapp 6,5 Milliarden Euro. Doch was davon umgesetzt werden kann, ist völlig offen. Denn der Handlungsspielraum der Landesregierung tendiert weiter
  • 103 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Hendrik Streeck Der Bonner Virologe sieht den Einsatz von Atemmasken im Alltag skeptisch. „Die Leute knüllen die Masken in die Hosentasche, fassen sie ständig an und schnallen sie sich zwei Wochen lang vor den Mund, wahrscheinlich ungewaschen“, sagte der 42-Jährige der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. „Das ist ein wunderbarer weiter
  • 122 Leser

Lübcke-Mord Daten nicht weitergegeben

Der hessische Verfassungsschutz soll laut einem Medienbericht Informationen über den mutmaßlichen Helfer im Mordfall Walter Lübcke nicht weitergegeben und somit möglicherweise dessen Besitz von Waffen ermöglicht haben. Laut NDR hatte die Waffenbehörde der Stadt Kassel Markus H. wegen seiner rechtsextremistischen Aktivitäten zunächst keine Waffenbesitzkarte weiter
  • 191 Leser

Merkel pocht auf besseren Marktzugang

In einer Videokonferenz spricht die Kanzlerin auch die Lage in Hongkong an.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für einen besseren Marktzugang und die Gleichbehandlung deutscher und anderer ausländischer Unternehmen in China eingesetzt. Bei einer Videokonferenz mit Chinas Ministerpräsident Li Keqiang machte Merkel nach Angaben von Regierungssprecher Steffen Seibert deutlich, dass hier weitere Schritte nötig seien. weiter
Mittwochslotto

Mittwochslotto

24. Ausspielung 6 aus 49 2  11   17  20   36  42Superzahl  1 Spiel 77 0 4 9 2 2 3 5 Super 61 8 0 1 7 4 ohne Gewähr weiter

Motorrad-WM Neustart am 19. Juli in Jerez

Die Motorrad-WM wird die aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochene Saison am 19. Juli in Spanien fortsetzen. Laut Weltverband FIM sind insgesamt mindestens 13 Rennen und höchstens 17 vorgesehen. Der Große Preis von Deutschland auf dem Sachsenring war bereits zuvor ersatzlos gestrichen worden. Die ersten beiden Läufe nach der Wiederaufnahme finden weiter
  • 256 Leser
Basketball

Münchens momentan härteste Tür

Wer in den Audi-Dome zum Bundesliga-Finalturnier will, hat es nicht leicht. Man muss sich an ein ausgeklügeltes Sicherheits- und Hygienekonzept halten. Ein Besuch bei einem Geisterspiel.
Offiziell waren null Zuschauer beim Basketball-Geisterspiel von Ratiopharm Ulm und den Hakro Merlins Crailsheim (92:80) in der Halle – trotzdem hallten die Klatschpappen durch das weite Rund des Audi-Doms. Das Quartett aus Crailsheim – von jedem Klub erhalten vier Vertreter Zutritt zum Spiel – hatte es sich nicht nehmen lassen, Fan-Utensilien weiter
  • 340 Leser

Nächste Knie-OP

Für Roger Federer , 38, ist das Tennisjahr nach einer erneuten Knie-OP beendet. Bereits im Februar hatte sich der Grand-Slam-Rekordsieger einem Eingriff am rechten Knie unterzogen. Das Karriereende sei aber kein Thema, so der Schweizer. Foto: F. Coffrini/afp weiter
  • 284 Leser

Nagelsmann allein gegen Sechs

Viele Bekannte trifft der Leipziger Trainer bei seiner Rückkehr nach Hoffenheim, nur seinen Nachfolger nicht mehr.
Die numerische Überlegenheit auf der gegnerischen Trainerbank ist für Julian Nagelsmann ein zusätzlicher Ansporn. Der Coach von RB Leipzig hat vor der ersten Rückkehr an die alte Wirkungsstätte aufmerksam registriert, dass bei 1899 Hoffenheim gleich fünf Trainer sowie Sportchef Alexander Rosen die Aufgaben des überraschend entlassenen Alfred weiter
  • 220 Leser

Niersbach und Co. sollen zahlen

Die Bundesanwaltschaft in der Schweiz fordert die Übernahme der Kosten im gescheiterten Sommermärchen-Prozess durch die Angeklagten. Vorwurf gegen den ehemaligen DFB- Präsidenten Wolfgang Niersbach (links), Theo Zwanziger (rechts), den früheren DFB-Generalsekretär Horst Schmidt und den einstigen Fifa-Generalsekretär Urs Linsi: Prozessverschleppung. weiter
  • 367 Leser

Nur mit Wasserstoff

In Laage bei Rostock will das Energiedienstleistungsunternehmen Apex Energy am Freitag das erste Gewerbegebiet auf den Weg bringen, dass komplett mit Wasserstoff-Energie und damit CO2-frei versorgt werden kann. Abbau von Schulden Deutschland wird seinen durch die Corona-Krise anschwellenden Schuldenberg nach Einschätzung der Allianz in absehbarer Zeit weiter
  • 265 Leser

Olympiasieger kommt

Die BR Volleys haben den brasilianischen Olympiasieger Eder Carbonera, 36, verpflichtet. Er hat einen Einjahresvertrag unterschrieben und soll die Lücke im Mittelblock schließen. Sportboom in Disney World Die Major League Soccer (MLS) folgt dem Beispiel der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA (Re-Start am 31. Juli) und setzt ihre Saison in weiter
  • 235 Leser

Rassismus Wehrbeauftragte für Wachsamkeit

In der Diskussion um Rassismus hat die neue Wehrbeauftragte des Bundestages, Eva Högl, zu Wachsamkeit auch in den Streitkräften aufgerufen. „Das darf keine Vorverurteilung sein, aber das darf auch kein Wegsehen sein oder Bagatellisieren, dass es nur Einzelfälle seien“, sagte Högl. Insgesamt aber sei die Bundeswehr „nicht besonders weiter
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr TSG Hoffenheim – RB Leipzig (2:1) Samstag, 15.30 Uhr VfL Wolfsburg – SC Freiburg (2:2) Fortuna Düsseldorf – Borussia Dortmund (1:4) Hertha BSC – Eintracht Frankfurt (1:2) 1. FC Köln – Union Berlin (1:1) SC Paderborn – Werder Bremen (0:2) Samstag, 18.30 Uhr FC Bayern – Bor. Mönchengladbach weiter
  • 237 Leser

Reisende vor Pleiten besser schützen

Veranstalter sollen in einen Topf einzahlen. Auch große Schadenssummen wären künftig kein Problem.
Als Lehre aus der Thomas-Cook-Pleite will die Bundesregierung Reisende bei Insolvenzen künftig mit einem Fonds absichern. Nur Veranstalter, die in diesen gemeinsamen Topf einzahlen, sollen künftig noch Pauschalreisen anbieten. Einen entsprechenden Vorschlag des Bundesjustizministeriums hat das Kabinett am Mittwoch in Berlin angenommen. Verbraucherschützer weiter
  • 283 Leser

Roland Tichy Erneute Schlappe vor Gericht

Der Publizist Roland Tichy ist auch in zweiter Instanz mit seiner Klage gegen Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) vor Gericht gescheitert. Roth hatte Tichy 2019 in der „Augsburger Allgemeinen“ neurechten Plattformen zugeordnet, „deren Geschäftsmodell auf Hetze und Falschbehauptungen beruht“. Tichy hatte dagegen weiter

Schritt ins Ungewisse

Am Montag beginnt die Schule wieder für alle Schüler – ausgedünnt und im Schichtbetrieb. Die wichtigsten Fragen und Antworten.
Nach zwei Wochen Pfingstferien beginnt am Montag überall im Land wieder der Schulunterricht. Verbunden ist der Neustart mit einem weiteren Öffnungsschritt: Jeder einzelne Schüler soll nun wenigstens zeitweise wieder Präsenzunterricht in der Schule bekommen. Bisher waren nur ausgewählte Klassen in die Häuser gelassen worden. Die genaue Ausgestaltung weiter
  • 184 Leser

Schulen Bereit für die Öffnung

Viel Verständnis und gegenseitige Rücksichtnahme sind gefragt, wenn am Montag die Schulen nach den Pfingstferien wieder öffnen. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) sieht die Schulen gut vorbereitet. Sie seien früh über die Pläne informiert worden. Der Landeschef des Verbands Bildung und Erziehung, Gerhard Brand, meint, unterm Strich werde weiter
  • 209 Leser

Schweden schließt die Akten im Fall von Olof Palme

Nach 34 Jahren glauben die Ermittler, den Mörder des früheren Ministerpräsidenten zu kennen. Der angebliche Augenzeuge war früh in Verdacht geraten, konnte aber nicht überführt werden.
Nach mehr als 34 Jahren finden die Ermittlungen in einem der aufsehenerregendsten Mordfälle Schwedens ein Ende: Als mutmaßlichen Mörder des damaligen Regierungschefs Olof Palme hat die Staatsanwaltschaft den im Jahr 2000 im Alter von 66 Jahren gestorbenen Stig Engström identifiziert. Die Ermittlungen werden eingestellt. Der charismatische Palme weiter
  • 227 Leser
Kommentar Hajo Zenker zum Verhältnis zu China

Starke Stimme gesucht

Jahrelang hatte sich Deutschland gut eingerichtet im Verhältnis zu China: Weil Chinesen gern Autos deutscher Marken kauften und uns mit vielerlei Produkten für wenig Geld belieferten. Das deutsche Wachstum war angesichts der Exporte auch ein chinesisches Wachstum. Dass Uiguren in Lagern landen, die tibetische Kultur unterdrückt, das Internet zensiert weiter
  • 117 Leser
STICHWORT US-DENKMÄLER

STICHWORT US-DENKMÄLER

Im Washingtoner Kapitol stehen Denkmäler von Persönlichkeiten, die im 19. Jahrhundert für den Erhalt der Sklaverei eingetreten waren und deswegen die Südstaaten vom Norden der USA abspalten wollten. Diese Bestrebungen führten zum Bürgerkrieg von 1861 bis 1865, in dem die Südstaaten unterlagen. Statuen in den Hallen des Kongresses zeigen Jefferson weiter
  • 166 Leser

Titelverteidiger Ochsenhausen wieder im Finale

Team aus Oberschwaben schlägt Düsseldorf nach 0:2-Rückstand mit 3:2 und trifft auf Saarbrücken.
Titelverteidiger TTF Ochsenhausen hat erneut das Endspiel um die deutsche Tischtennis-Meisterschaft erreicht. Das Team aus Oberschwaben gewann am Donnerstag im Playoff-Halbfinale der Bundesliga nach einem 0:2-Rückstand noch mit 3:2 gegen Rekordmeister Borussia Düsseldorf. Endspiel-Gegner ist am Sonntag in Frankfurt der 1. FC Saarbrücken (14 Uhr/Eurosport weiter
  • 298 Leser

Tourismus ist nicht gefragt

Die trüben Konjunkturprognosen der US-Notenbank haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt verschreckt. Nach einer gut zweiwöchigen Rally scheuten die Investoren inzwischen wieder das Risiko. Besonders getroffen wurde erneut der Tourismus, darunter die Aktie der Tui (Bild). Lufthansa machte einen Teil ihrer seit Mitte Mai gelaufenen Erholung wieder weiter
  • 205 Leser

Transporter rast in Menge

Nach einem Vorfall mit mehreren Verletzten in München verfolgen die Ermittler Spuren ins Rockermilieu.
Nachdem ein Transporter in München auf offener Straße in eine Menschengruppe gefahren ist, ermittelt die Polizei mit Hochdruck in der örtlichen Rocker-Szene. Vorläufigen Ermittlungen zufolge gebe es eine Beziehung zwischen Tätern und Opfern, die auf einen Zusammenhang in diesem Milieu hindeute, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Nach drei weiter

Trennung von Hollerbach

Der belgische Erstligist Royal Excel Mouscron und Trainer Bernd Hollerbach, 50, haben ihre Zusammenarbeit beendet. Laut Klub mussten die Ausgaben insbesondere für den Trainerstab drastisch gesenkt werden. Auch der Würzburger hätte dann offenbar deutlich weniger verdient. „Pele“ Wollitz muss gehen Der Drittliga-Vierzehnte 1. FC Magdeburg weiter
  • 219 Leser

Türkei Mehr Rechte für „Nachtwächter“

Das türkische Parlament hat ein umstrittenes Gesetz verabschiedet, das Nachbarschaftspatrouillen mehr Macht geben soll. Mit dem am Mittwoch verabschiedeten Gesetz erhalten die sogenannten „Nachtwächter“ fast die gleichen Rechte wie die Polizei. Sie werden nun ermächtigt, Schusswaffen zu tragen und dürfen Menschen anhalten und durchsuchen. weiter
  • 168 Leser

Unfall Ein Toter auf dem Hockenheimring

Bei einem Unfall auf dem Hockenheimring (Rhein-Neckar-Kreis) ist ein 68-jähriger Mann getötet worden. Im Rahmen einer privaten Veranstaltung seien am Donnerstag auf der Strecke drei Fahrzeuge zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Dabei sei der 68-Jährige tödlich verletzt worden. Die Fahrer der beiden anderen Fahrzeuge – ein 62-Jähriger weiter
  • 102 Leser

US-Wirtschaft 1,5 Millionen sind neu arbeitslos

In den USA verlieren trotz der Wiederöffnung der Wirtschaft nach wie vor zahlreiche Menschen ihren Job. In der vergangenen Woche meldeten sich 1,54 Mio. Menschen neu arbeitslos, wie das US-Arbeitsministerium mitteilte. Damit haben seit Beginn der Coronavirus-Pandemie rund 44,2 Mio. Menschen neu Arbeitslosenhilfe beantragt. Im Vergleich zu den vergangenen weiter
  • 154 Leser

Vapiano will wieder öffnen

Die neue Investorengruppe der angeschlagenen Restaurantkette Vapiano will spätestens von August an 30 Läden in Deutschland öffnen. Vapiano solle kleiner, aber schlagkräftiger werden, erklärt Mario C. Bauer, der das Investorenkonsortium anführt. UBS-Verfahren eingestellt Das Landgericht Mannheim stellt das Bußgeldverfahren gegen die deutsche Tochter weiter
  • 120 Leser

Verfolgt, verjagt und fast vergessen

Vor 75 Jahren kehrte der Bekennerbischof Joannes Baptista Sproll aus dem Exil in sein Bistum zurück. Seine Ehrung lässt auf sich warten.
Es war ein Triumphzug. Mitten im kriegszerstörten Deutschland starten am 12. Juni 1945 im bayrischen Krumbad, damals ein Speziallazarett für Rheumaleiden, drei Limousinen und ein Transportwagen. Stuttgarts Oberbürgermeister Arnulf Klett hatte für diesen Tross extra seinen Dienstwagen nach Krumbad beordert. Er sollte einen Mann nach Hause bringen, weiter

VfB Stuttgart Versammlung verschoben

Der VfB Stuttgart verschiebt seine ursprünglich für den 11. Oktober vorgesehene Mitgliederversammlung aufgrund der Corona-Situation. Dadurch verlängert sich die Amtszeit des im Dezember gewählten Präsidenten Claus Vogt bis zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung. Rein sportlich kann der VfB in dieser Saison nicht mehr mit Linksverteidiger Borna weiter
  • 225 Leser

Wahlrecht für betreute Menschen

SPD und FDP arbeiten an einem Entwurf, um die seit 2019 geltende Übergangslösung festzuschreiben.
Das Wahlrecht für betreute Menschen soll dauerhaft in den Landesgesetzen verankert werden. SPD und FDP kündigten dazu einen Gesetzentwurf an. Auch die Regierungsfraktionen arbeiten nach Angaben der Grünen an dem Thema. 2019 hatte das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass der pauschale Ausschluss behinderter Menschen mit einer gerichtlich bestellten weiter
  • 103 Leser

Weitaus mehr Jobs in Gefahr

Die Fluggesellschaft und Gewerkschaften ringen weiter um ein Sparpaket. Es stehen 22 000 Vollzeitstellen auf dem Spiel. Aktionäre müssen dem Rettungspaket zustimmen.
Bei der schwer angeschlagenen Lufthansa stehen 22 000 Vollzeitstellen auf der Kippe, die Hälfte davon in Deutschland. Eine „signifikante Senkung der Personalkosten“ sei nötig, erklärte die Lufthansa nach einem Treffen mit Gewerkschaftsvertretern. Betriebsbedingte Kündigungen will die Fluggesellschaft durch Kurzarbeit und Krisenvereinbarungen weiter
  • 373 Leser

Weiwei geht nach Frankfurt

Die Frankfurter Goethe-Universität bekommt eine der bedeutendsten Installationen des chinesischen Künstlers Ai Weiwei als Dauerleihgabe. Dafür werde auf dem Campus Westend ein eigener Ausstellungsraum gebaut, sagte Präsidentin Birgitta Wolff. Festspiele finden statt Die Achava-Festspiele in Eisenach werden 2020 nicht abgesagt. Das bekräftigte der weiter
  • 178 Leser

Zu Gast in Tschechien

Die Visegrad-Gruppe berät über EU-Finanzen und Tourismus. Gastgeber für Polen, Slowakei und Ungarn ist Tschechiens Ministerpräsident Andrej Babis (r). Sein Kollege aus Ungarn, Viktor Orban, schreibt ins Gästebuch. Foto: Václav Šálek/dpa weiter
  • 215 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

„Wohnungen im Park unterm Salvator?“, GT vom 30. Mai

In der Presse konnte man von Planungen lesen, den Salvatorpark mit einem Mehrgenerationenprojekt zu bebauen. Dazu möchte ich einige Gedanken beisteuern: 1. Ich bin ein Freund sozialer Mehrgenerationen-Wohnprojekte, dafür gibt es doch aber

absehbar in Gmünd genug Platz auch anderswo! 2. Frühere Investorenprojekte haben leider oft gezeigt, dass am

weiter
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel „25 Meter hoher Mobilfunkmast macht dem Funkschatten den Garaus“ vom 28. Mai:

Da steht er nun, der Schandfleck, der den Albtrauf und Essingen verunstaltet. 25 Meter hoch mit Antennenaufnahme-Plattform (...). Dies bedeutet, dass sich der stärkere Befeldungs- und Strahlenbelastungsbereich (im Vergleich zum bisherigen) deutlich vergrößert. Den Standort als gute Lösung zu bezeichnen, ist banal. Die Telekom hat von Anfang an diesen

weiter
  • 4
  • 772 Leser

Themenwelten (3)

Mietpreisbremse – seit April mehr „Biss“

So kommen Mieter zu ihrem Recht, wenn zu viel Geld für die Wohnung bezahlt wurde.

Die Mietpreisbremse wirkt – zumindest ein bisschen. Der Preisanstieg bei Mietwohnungen wurde durch das Gesetz immerhin verlangsamt, wie das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung ermittelt hat. Das war auch das Ziel der Mietpreisbremse, die 2015 eingeführt wurde.

Doch ganz zufrieden waren die Vertreter der Mieterinteressen mit dem Gesetz

weiter
  • 3387 Leser

Welche Variante ist die richtige für das Bad. Unterschiede zwischen Aufputz und Unterputz Spülkasten. Wie sinnvoll ist die Absenkautomatik?

Das WC ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Badezimmers, doch welches soll es sein? Flachspüler, Tiefspüler, Stand WC oder Wand WC? Aufputz oder Unterputz Spülkasten? Was bedeutet eigentlich Absenkautomatik? Der folgende Ratgeber erläutert, was sich hinter den Begriffen verbirgt.

Welche verschiedenen WC-Becken gibt es?

Die Montage

weiter
  • 5
  • 3848 Leser

Das sind die Modetrends im Sommer 2020

Der Winter ist überstanden, und mit ihm gehören auch Daunenjacken und Schals vorerst der Vergangenheit an. Zeit, den Kleiderschrank auszumisten und Platz für neue Sommer-Hingucker zu machen! Mit welchen Trendteilen Sie dieses Jahr alle Blicke auf sich ziehen, zeigen wir Ihnen hier.

(Kunst-)Leder Haben Sie nicht vermutet? Ist aber

weiter
  • 1
  • 4346 Leser