Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 17. Juni 2020

anzeigen

Regional (90)

Frau stiehlt Kleidung aus Geschäft

Blaulicht Die Polizei sucht Zeugen zu einem Diebstahl in der Aalener Innenstadt am vergangenen Dienstagnachmittag.

Aalen. Eine bislang unbekannte Frau betrat am Dienstagnachmittag, gegen 16.40 Uhr, die Filiale eines Ladengeschäftes am Marktplatz. Sie hielt sich, laut Polizei, über längere Zeit verdächtig in dem Geschäft auf, wobei sie mehrere Kleidungsstücke mit in die Umkleidekabine nahm.

Erst nachdem die Frau das Geschäft verlassen hatte, fand eine Angestellte

weiter
  • 754 Leser

Aalens Kitas teurer als geplant

Ausschuss 400 000 Euro kostet die Kinderbetreuung die Stadt Aalen mehr. Woran das liegt.

Aalen. Die Stadt Aalen muss im Haushaltsjahr 2019 mehr für die Kinderbetreuung zahlen als ursprünglich kalkuliert. Das teile Oberbürgermeister Thilo Rentschler am Dienstag in der Sitzung des im Ausschusses für Kultur-, Bildung- und Finanzen mit. „Wir haben etwa 400 000 Euro Mehrausgaben“, sagte Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann.

Es

weiter
  • 128 Leser

Friedrich Klein scheidet aus

Ausschuss Auf Professor Dr. Dr. Klein folgt Arian Kriesch (FDI).

Aalen. FDI-Stadtrat Professor Dr. Dr. Friedrich Klein will aus dem Aalener Gemeinderat ausscheiden. Einen entsprechenden Antrag hat er bereits gestellt. Nachrücken soll Stadtrat Arian Kriesch.

Dies gab Oberbürgermeister Thilo Rentschler in der Sitzung des Ausschusses für Kultur-, Bildung- und Finanzen am Mittwoch bekannt. Seit 2004 gehört Klein

weiter
  • 502 Leser
Kurz und bündig

Kein Treffen der Wischauer

Aalen-Fachsenfeld. Die für diesem Donnerstag, 18. Juni, geplante Zusammenkunft der Gemeinschaft Wischauer Sprachinsel in der Begegnungsstätte in Fachsenfeld muss wegen der Coronapandemie erneut ausfallen.

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

Öffnungszeiten im Weltladen

Aalen. Der Aalener Weltladen kehrt (fast) zu den früheren Öffnungszeiten zurück. Diese sind montags von 13 bis 18 Uhr, dienstags, donnerstags und freitags von 10 bis 18 Uhr, mittwochs von 9 bis 14 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr.

weiter
  • 262 Leser

Wie Aalen smart werden will

Digitalisierung Die Stadt stellt gemeinsam mit Heidenheim einen Förderantrag für das Projekt „Smart Cities made in Germany“. Das verbirgt sich dahinter.

Aalen

Aalen will smart werden, die Digitalisierung vorantreiben – das ist nichts Neues. Was neu ist: Die Kocherstadt macht gemeinsame Sache mit Heidenheim. Fünf Maßnahmen wollen die Kommunen unter dem Motto „#AA-HDHGemeinsamDigital“ voranbringen. Dazu stellen die Städte einen Förderungsantrag im Bundesministerium

weiter

Bosch AS kürzt auch in Bietigheim

Autoindustrie Gmünd ist nicht allein: Fast 300 Stellen sollen vom Standort in Bietigheim ins Ausland wandern.

Gmünd/Bietigheim. Der Automobilzulieferer Bosch AS setzt seinen Sparkurs fort. Wie am Mittwochabend bekannt wurde, will der Lenkungshersteller auch am Standort Bietigheim Stellen streichen und ins Ausland verlagern. Bosch AS will dort sowohl die Montage von Steuerungen und Motoren für Elektrolenkungen als auch die Fertigung für die Nachserienversorgung

weiter
  • 534 Leser

Zahl des TAges

17

Aktuelle Corona-Infizierte (+3)

Alle Fälle: 1605 (+5) Davon wieder gesund: 1547 (+2). Todesfälle: 41

Stand: 17. Juni. Quelle: Landratsamt Ostalbkreis.

Mehr zur Corona-Statistik im Landkreis unter: www.schwaepo.de

weiter
  • 441 Leser

Keine Aussicht auf Plattform

Ortschaftsrat Hofen Ortsvorsteher Wanner informiert die Räte.

Aalen-Hofen. Ortsvorsteher Christian Wanner informierte die Hofener Ortschaftsräte in der jüngsten Sitzung über den Inhalt einer E-Mail der Forst BW. Demnach ist der beabsichtigte Aussichtssteg am Platz der früheren Drachenrampe am Braunenberg vom Tisch. Wanner erinnerte daran, dass die Ortschaftsräte Hofen und Wasseralfingen grünes Licht gegeben

weiter
  • 482 Leser

Lindenfarb ist insolvent

Krise Der Textilveredler steckt erneut in der Krise – zum dritten Mal.

Aalen-Unterkochen. Erst im Januar hatte ein neuer Investor das Ruder bei Lindenfarb übernommen – nun geht die Suche von vorne los. Das Unternehmen ist erneut insolvent, rund 240 Arbeitsplätze sind bedroht. Ursachen sind die Krise der Autoindustrie und die Auswirkungen der Corona-Pandemie.

weiter
  • 731 Leser

Unfall im Rombachtunnel: Lkw bleibt hängen

Aalen. Wie die Polizei bestätigt, ist am Mittwochnachmittag ein Lkw am Tunneleingang des Rombachtunnels in Aalen hängen geblieben.

„Der Lkw war mit einem Bagger beladen und blieb an der Tunneldecke hängen“, erklärt Polizeisprecher Holger Bienert auf Nachfrage der SchwäPo. Aufgrund der Bergungsarbeiten musste der Tunnel über mehrere

weiter
  • 717 Leser
Kurz und bündig

Das Remstal singt

Essingen. „Das Remstal singt!“ geht am Sonntag, 5. Juli, in die zweite Runde. Dieses Mal etwas anders als virtuelles Mitsing-Format. So sind am 5. Juli alle Remstäler und Remstal-Freunde eingeladen, nach Herzenslust mitzuschmettern. Patrick Bopp von „Fuenf“ führt als musikalischer Leiter durch das Programm und sorgt mit seiner Band für ausgelassene

weiter
  • 336 Leser

Kultursommer mit vier Konzerten in Mögglingen

Musik Der Mögglinger Liederkranz veranstaltet Abende unter freiem Himmel. Karten sind ab sofort zu haben.

Mögglingen. Um der wegen Corona derzeit nicht vorhandenen Kulturlandschaft in Mögglingen auf die Beine zu helfen, hat sich der Liederkranz Mögglingen zu einem Kultursommer am „JuCa“ entschlossen – unter Maßgabe der gerade gültigen Corona-Bestimmungen. Am „JuCa heißt“: vor dem „JuCa“ im Freien auf dem

weiter
Kurz und bündig

Bericht zur Schulsozialarbeit

Abtsgmünd. Die nächste Sitzung des Verwaltungsausschusses Abtsgmünd beginnt am Donnerstag, 18. Juni, um 17 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht der Bericht zur Schulsozialarbeit.

weiter
  • 1447 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Hüttlingen

Hüttlingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 18. Juni, um 19 Uhr im Forum in Hüttlingen. Auf der Tagesordnung: Bebauungsplan „Sonnendorf/Straubenmühle“, Vorstellung des Pflegeplanes 2020, Straßeninstandsetzungsprogramm 2020, Beitritt der Gemeinde Hüttlingen zur Initiative Motorradlärm.

weiter
  • 820 Leser
Kurz und bündig

Nur Kurse im Hallenbad

Abtsgmünd. Aufgrund der geringen Wasserfläche sind im Abtsgmünder Hallenbad die Corona-Auflagen für eine allgemeine Öffnung nicht wirtschaftlich umsetzbar. Deshalb hat sich die Gemeinde entschlossen, das Bad vorerst bis zum Ende der Sommerferien geschlossen zu halten. Bis Ende Juli sollen aber Schwimmkurse in kleinen Gruppen angeboten werden,

weiter
  • 780 Leser
Kurz und bündig

Öffnung des SAV-Wanderheims

Abtsgmünd. Das SAV-Wanderheim am Laubbachstausee ist im Juni freitags und samstags ab 15 Uhr sowie Sonntags ab 10 Uhr bis jeweils 20 Uhr geöffnet. Am letzten Sonntag im Monat bleibt das Haus geschlossen. Es erfolgt ausschließlich Außenbewirtschaftung. Bei zweifelhafter Witterung empfiehlt sich eine vorherige Rücksprache unter Telefon (07366) 7323

weiter
  • 670 Leser

Ein neuer Ortsvorsteher

Ortschaftsrat Hülen wählt am Donnerstag, 18. Juni, um 19.30 Uhr.

Lauchheim-Hülen. Im Bürgerhaus Alte Schule in Hülen findet am Donnerstag, 18. Juni, um 19.30 Uhr eine Sitzung des Ortschaftsrates von Hülen statt. Diese beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Im Anschluss auf der Tagesordnung: Ausscheiden von Ortschaftsrat und Ortsvorsteher Andreas Walter, Nachrücken von Bernd Schönherr in den Ortschaftsrat, Vorschläge

weiter
  • 569 Leser
Kurz und bündig

Fotowettbewerb verlängert

Lauchheim. Der Fotowettbewerb „Lauchheim (er)leben“ wird aufrechterhalten. Nachdem eine Ausstellung ab dem Stadtfeiertag, 4. Juli, und eine Bewertung durch dessen Besucher nicht möglich ist, wird der Fotowettbewerb verlängert. Weitere Info unter www.lauchheim.de/Willkommen in Lauchheim/Lauchheim Aktuell. Der Teilnahmeschluss verschiebt sich auf

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst am Kocher

Oberkochen. Der für Sonntag, 21. Juni, geplante Gottesdienst im Grünen auf dem Volkmarsberg kann dort nicht stattfinden. Aufgrund der „Coronasituation“ darf aktuell kein Bus fahren und die Volkmarsberghütte ist geschlossen. Geplant ist daher nun den Gottesdienst im Grünen um 11 Uhr am Kocherursprung zu feiern.

weiter
  • 270 Leser
Kurz und bündig

Kulinarische Führungen

Lauchheim. Bei der kulinarischen Schlossführung nimmt Akademiedirektor Erich W. Hacker Gäste mit auf seine persönliche Tour durch Schloss Kapfenburg. Die für Samstag, 25. Juli, vorgesehene Führung auf der Kapfenburg muss auf Samstag, 29. August, verschoben werden.

weiter
  • 382 Leser
Kurz und bündig

Verstärkung fürs Freibad-Team

Westhausen. Um alle Corona-Auflagen im Freibad Westhausen umsetzen zu können, ist mehr Personal nötig. Die Gemeinde sucht daher Verstärkung für das Freibad-Team. Interessenten wenden sich an die Gemeindeverwaltung: E-Mail freibad@westhausen.de, Telefon (07363) 84-24, 84-26 oder 84-35.

weiter
  • 451 Leser

„Eltern und Familien sind an der Belastungsgrenze“

Corona-Pandemie Was Grünen-Stadtrat Ralf Meiser dem Oberbürgermeister vorwirft.

Aalen. Nur eineinhalb Wochen noch. Dann, ab 29. Juni, sollen Kita- und Grundschulkinder unter Pandemiebedingungen wieder in den Regelbetrieb zurückkehren können – auch in Aalen.

Die Zeit ist knapp. Und einige werden nervös. Beispielsweise Grünen-Stadtrat Ralf Meiser, Rektor der Alemannenschule in Hüttlingen. „In

weiter
  • 4
  • 636 Leser

Am Donnerstag fällt nur vereinzelt etwas Regen

Die Spitzenwerte: 19 bis 23 Grad

Der Donnerstag wird ein leicht wechselhafter Tag. Vereinzelt kann es auf der Ostalb noch etwas regnen. Es gibt aber auch längere trockene Phasen und teilweise zeigt sich dann auch mal die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 19 bis 23 Grad. 19 Grad werden es in Neresheim, 20 in Bopfingen, 21 in Ellwangen, 22 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter

Doku über den Alt-Kanzler

Ausstellung SPD erinnert in der Gmünder VHS an Helmut Schmidt.

Schwäbisch Gmünd. In Erinnerung an Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) zeigen der Gmünder Bundestagsabgeordnete Christian Lange und der SPD-Stadtverband eine Fotodokumentation über das Leben Schmidts – sie trägt den Titel „Helmut Schmidt – Hanseat – Staatsmann – Weltbürger“. Die Eröffnung der Ausstellung

weiter

80-Jährige Opfer von Betrüger

Polizeibericht Unbekannte geben sich am Telefon als Polizisten aus. Frau hinterlegt Schmuck und Bargeld von hohem Wert.

Schwäbisch Gmünd

Im Verlauf des Dienstags erhielten mitunter zahlreiche Haushalte in Gmünd Anrufe von Betrügern, die sich fälschlicherweise als Polizisten ausgaben. Auch eine 80 Jahre alte Frau erhielt einen Anruf und fiel aufgrund ihrer Gutgläubigkeit auf die Betrugsmasche herein. Der Betrüger gab sich am Telefon als Polizist aus, mit dem Hinweis,

weiter
  • 164 Leser

Langer Stau auf der B 29

Polizeibericht Schuld ist eine Kollision bei Winterbach.

Winterbach. Zu einem langen Stau auf der B 29 ist es am Mittwoch wegen einem schweren Unfall gekommen. Die Bundesstraße von Stuttgart in Richtung Aalen war auf Höhe Winterbach wegen des Verkehrsunfalles gesperrt. Wie die Polizei gegen 15 Uhr meldete, sind zwei Autos zusammen gestoßen. Aufgrund des großen Trümmerfeldes war die Fahrbahn gesperrt.

weiter
Kurz und bündig

Absagen des SV Kerkingen

Bopfingen-Kerkingen. Wegen Corona gibt es in diesem Jahr weder Dorfpokalturnier, Ipf-Panoramalauf, Jugendturnier und Jugendzeltlager. Der SV bedauert dies sehr.

weiter
  • 654 Leser
Kurz und bündig

Ladenburger und Angusrinder

Bopfingen-Kerkingen. Der Ortschaftsrat tagt am Mittwoch, 24. Juni, um 19 Uhr öffentlich im Saal des Gemeindehauses. Im Mittelpunkt steht die Debatte über die Erweiterung der Betriebszeiten bei der Firma Ladenburger am Ort. Weiter gibt es Informationen zum Beweidungsprojekt mit Angusrindern an der Sechta.

weiter
  • 1025 Leser

Personalien und Haushalt

Gemeinderat Bopfinger Räte tagen am 25. Juni, ab 17 Uhr, in der Stauferhalle.

Bopfingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 25. Juni, 17 Uhr, in der Stauferhalle öffentlich. Nach der Bürgerfragestunde wird der neue Gemeindevollzugsbedienstete vorgestellt. Der Haushalt 2020 wird beschlossen, der Vorsitzende des Gemeinsamen Gutachterausschusses und dessen Stellvertreter bestellt. Es geht um die Bebauungspläne „Ortskern

weiter
  • 610 Leser
Kurz und bündig

Sperrung in der Innenstadt

Bopfingen. Zur Sanierung des Knotenpunktes Hauptstraße – Schmiedgasse (Kreispflaster) muss der Bereich gesperrt werden. Die Arbeiten werden ab Montag, 22. Juni ausgeführt und dauern bis Dienstag, 23. Juni.

weiter
  • 653 Leser

Kurzgeschichten – zwischen Ipf und Gardasee

Buch Andrea Müller, alias Bella Brentani, präsentiert ihr erstes Buch „Die Pforte zu Liebe und Fantasie“.

Bopfingen. „Die Pforte zu Liebe und Fantasie“. So lautet der Titel des Erstlingswerks der Bopfinger Autorin Bella Brentani. „Schon immer hat mich das Schreiben fasziniert,“ sagt sie.

Anfangs waren es Gedichte, die sie verfasst hat, 2014 begann sie Weihnachtsgeschichten für die Weihnachtsfeiern in der Firma ihres Mannes zu schreiben.

weiter
  • 5
  • 144 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Otto und Agnes Geiß zur Diamantenen Hochzeit.

Bopfingen. Paul Stark, Gerhart-Hauptmann-Str. 26, zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 411 Leser

Brenz-Brücke bleibt gesperrt

Verkehr Sanierung dauert noch bis voraussichtlich Freitag, 24. Juli.

Heidenheim-Bolheim. Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert seit Anfang April 2020 die Brenz-Brücke im Zuge der L 1164 zwischen Bolheim und Mergelstetten. Die Brücke ist voll gesperrt, da wegen der Fahrbahnbreite eine Gesamtsanierung unter Verkehr nicht möglich ist. Im Rahmen der Instandsetzung der knapp 100 Meter langen Plattenbrücke wird der

weiter
  • 626 Leser
Kurz und bündig

Wieder Kultur von der Arche

Dischingen. Mit vielen Schutzmaßnahmen startet „Kultur in der Arche“ mit der nahezu ausverkauften Veranstaltung mit „La Signora – Meine besten Knaller“. Das Gastspiel ist aber am Sonntag, 28. Juni, mit zwei Vorstellungen um 15 und 18 Uhr in der Egauhalle in Dischingen. Gäste, die bereits Karten haben, müssen sich aus organisatorischen

weiter
  • 261 Leser
Tagestipp

Ein Besuch im archäologischen Park

Im Zentrum des archäologischen Parks des Aalener Limesmuseums liegt das vollkommen freigelegte und konservierte Stabsgelände des damaligen Reiterkastells. Was man hier findet: einen rekonstruierten Römerkran, eine begehbare Teilrekonstruktion einer römischen Reiterbaracke und das Lapidarium, eine große Ansammlung römischer Steindenkmäler.

Was:

weiter
  • 406 Leser

Feuer und Flamme gegen Depression

Kulturleben Wie die internationale Musikschulakademie Schloss Kapfenburg sich über die coronabedingt veranstaltungslose Zeit retten und ihr Publikum ein bisschen entschädigen will.

Lauchheim-Hülen

Uns geht es gar nicht gut“, sagt Erich Hacker zur Begrüßung. Wer den sonst vor Energie sprühenden Akademiedirektor kennt, ahnt spätestens jetzt, was Corona unter den Kulturschaffenden angerichtet hat und noch anrichtet. Nicht nur, dass nichts läuft auf dem Deutschordensschloss, auf dem sonst das Kulturleben brodelt. Es müssen

weiter

Beratung zu Stadtfest vertagt

Veranstaltungen OB Thilo Rentschler und die Gemeinderäte wollen das Ergebnis der neuen Corona-Beratungen in Bund und Land abwarten.

Aalen

Auf ihre Reichsstädter Tage, auf das schillernde Stadtfest mit tausenden Besucherinnen und Besuchern müssen die Aalener in diesem Jahr verzichten. Coronabedingt. Das war der Stadtverwaltung und den Vereinen schon klar, bevor am Mittwoch aus der Corona-Runde im Kanzleramt die neue Nachricht an die Öffentlichkeit drang, dass bestimmte Großveranstaltungen

weiter
  • 5
  • 286 Leser

Bis Ende Oktober bleiben Großveranstaltungen verboten

Kontakt- und Hygieneregeln sollen ebenfalls bestehen bleiben. Unklar ist allerdings ob der Vorstoß von der Bundesregierung unterstützt wird. 

Berlin. Großveranstaltungen sollen nach dem Willen mehrerer Bundesländer offenbar noch länger verboten bleiben. Das sehe angeblich ein Beschlussentwurf für das Treffen von Kanzlerin Merkel mit den Ministerpräsidenten zur Coronalage vor.

Demnach sollen Medienberichten zufolge Großveranstaltungen wie Volks-, Stadt-, Straßen-,

weiter
  • 5
  • 3620 Leser

Kritik am Digitalpakt

Politik Margit Stumpp: Digitalpakt Schule zündet nicht, es fehlt an Tempo.

Aalen. Zu den jüngst veröffentlichten Zahlen, wonach erst 2,5 Prozent der Mittel aus dem Digitalpakt Schule abgeflossen sind, erklärt Margit Stumpp, Sprecherin für Bildungspolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen und Abgeordnete für den Wahlkreis Aalen/Heidenheim:

„Der Digitalpakt Schule zündet nicht, dabei wäre seine

weiter
  • 113 Leser

Nur noch Laptop statt Hörsaal

Studium An der Hochschule Aalen läuft seit mehr als einem Monat der Vorlesungsbetrieb online. Wie Lehrende und Studierende die Situation sehen und warum die Meinungen durchaus auseinander gehen.

Aalen

Studieren in Zeiten von Corona: Funktioniert das? Diese Frage haben sich rund 6000 Studierende, Professoren, Lehrbeauftrage und Mitarbeitende an der Hochschule Aalen wohl auch gestellt. Knapp die Hälfte des ersten Online-Semesters in der Geschichte der Hochschule ist um, die Abläufe haben sich eingespielt, die Systeme laufen stabil und die

weiter
  • 5
  • 201 Leser

Technologiezentrum erhält Geld vom Bund

Hochschule Was die Förderung für die Forschung optischer Technologien bedeutet.

Aalen. Ein Schwerpunkt am Zentrum für Optische Technologien (ZOT) an der Hochschule Aalen ist der 3-D-Druck von optischen Komponenten. Jetzt kann die Geräteinfrastruktur am ZOT um ein neues Nanoimprint-Lithografiesystem erweitert und dadurch die Nanowelt für die Funktionalisierung optischer Komponenten erschlossen werden. Dafür stellt das Bundesministerium

weiter
  • 5
  • 109 Leser

Ausschüsse tagen

Ellwangen. Der Ausschuss für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten der Stadt Ellwangen hält seine fünfte Sitzung am Donnerstag, 18. Juni um 18.30 Uhr in der Stadthalle Ellwangen ab.

Ebenso tagt der Verwaltungsausschuss der Stadt Ellwangen an diesem Donnerstag. 18. Juni, um 18.30 Uhr in der Stadthalle Ellwangen.

weiter
  • 466 Leser

Wie der Kreis Breitband ausbaut

Kreistag 100 Kilometer Leitung im Jahr 2020. Das Ziel ist: Jeder Haushalt soll künftig gigaschnell surfen können.

Aalen. „Der Bedarf an schnellem Internet wird zunehmen und man muss ihn anbieten können“, erklärt Werner Riek, Leiter des Breitbandkompetenzzentrums Ostalbkreis. Insgesamt sind 800 Kilometer Backboneleitung im Ostalbkreis geplant – etwa 300 Kilometer davon im Eigenbau, etwa 500 Kilometer Pachtstrecken. Davon sind 450 Kilometer bereits

weiter

Zahl des Tages

20000

Liter einer undefinierbaren Flüssigkeit befanden sich in einem unterirdischen Heizöltank auf dem Gelände in Pfahlheim, wo die neue Kindertagesstätte gebaut wird.

weiter
  • 576 Leser

Und wo geht es jetzt lang?

Innenstadt Für Fußgänger im Herzen Ellwangens wird das Passieren dieser Baustelle schwierig. Die Richtungspfeile sind eindeutig. Unser Leser Nikolaus Maier hat die Beschilderung in der Oberamtsstraße entdeckt. gek/Foto: privat

weiter

Was Musiker sammeln

Altpapier Der Musikverein veranstaltet eine Bringsammlung.

Ellwangen-Schrezheim. Der Musikverein Schrezheim sammelt Altpapier. Die Container zur Anlieferung auf dem Festplatz der St.-Georg-Halle sind geöffnet am Freitag, 26. Juni, von 16 bis 18 Uhr und am Samstag, 27. Juni, von 9 bis 12 Uhr. Hilfe beim Ausladen des Altpapiers; Zu- und Abfahrt sind organisiert. Mund-Nasen-Schutz erforderlich; 1,5 Meter Abstand

weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in Wört

Wört. Nach der Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen ist der Bedarf an Blutkonserven durch die wieder hochgefahrene Operationstätigkeit in den Kliniken stark gestiegen. Deshalb bittet das DRK dringend um Blutspenden: am Freitag, 19. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Wört, Lustnauer Straße 15. Dazu ist eine Anmeldung notwendig unter

weiter
  • 266 Leser

Kindergärten gut aufgestellt

Kindergartenbedarfsplan Die Einrichtungen in Eggenrot und Schrezheim sind im Moment quasi voll ausgelastet.

Ellwangen-Schrezheim. Bernd Beckler, Leiter des Amts für Bildung und Soziales, stellte im Ortschaftsrat die für Schrezheimer Gemarkung relevanten Daten des Kindergartenbedarfsplans vor. Wie prognostiziert seien die Geburtenzahlen zuletzt gestiegen. Die Kindergärten in Schrezheim und Eggenrot seien derzeit praktisch voll ausgelastet und durch die

weiter
Kurz und bündig

Wandern zu Kleindenkmalen

Neuler. In der Gemeinde Neuler gibt es über 100 Kleindenkmale in Form von Feldkreuzen, Bildstöcken, Kapellen und Kirchen. Um diese wertvollen Kulturgüter mehr in den Mittelpunkt des Interesses zu rücken, hat die Gemeinde Neuler, mit tatkräftiger Unterstützung aus der Bevölkerung, einen Bildstockwanderwegführer herausgegeben. Diesen gibt es

weiter
  • 255 Leser

Lkw an Tunneldecke hängen geblieben - Rombachtunnel über Stunden gesperrt

Der Tunnel ist wieder für den Verkehr freigegeben.

Aalen. Wie die Polizei bestätigt, ist am Mittwochnachmittag ein Lkw am Tunneleingang des Rombachtunnels in Aalen hängen geblieben. "Der Lkw war mit einem Bagger beladen und blieb an der Tunneldecke hängen", erklärt Polizeisprecher Holger Bienert. Aufgrund der Bergungsarbeiten musste der Tunnel über mehrere Stunden in beide Fahrtrichtungen

weiter
  • 4
  • 5702 Leser

Energiewende voranbringen

Netzwerk Energieeffizienz Hochschule Aalen erhält weitere Förderung.

Aalen. Rund 90 Prozent der CO2-Emissionen sollen in Baden-Württemberg laut Landesregierung bis 2050 eingespart werden. Die „Kompetenzstelle Netzwerk Energieeffizienz (KEFF) Ostwürttemberg“ an der Hochschule Aalen unterstützt Unternehmen dabei, dieses Ziel zu erreichen. Das Umweltministerium hat jetzt weitere drei Jahre Förderung zugesagt.

weiter
  • 5
  • 983 Leser

Konzert Am Sonntag Party in der Villa Stützel

Aalen. Eine CD-Release-Party findet am Sonntag, 21. Juni, 19 Uhr, mit dem langjährigen künstlerischen Leiter Dr. Robert Crowe in der Villa Stützel statt. Begleitet am Klavier von Joachim Enders, werden die Aufnahmen mit dem Titel „Velluti – The Art of the Romantic Castrato“ erstmals auf die Bühne gebracht. Tickets per Mail an

weiter
  • 426 Leser

Bienenfleißig auf dem Dach des THG

Bildung Wie zwei Imker mit ihren Bienenvölkern helfen, die Ziele der Unesco-Projektschule umzusetzen.

Aalen. Seit Pfingstsonntag summt es auf dem Dach des Theodor-Heuss-Gymnasiums. Und vielleicht gibt es bald sogar „THG-Honig“, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule.

Dank der Unterstützung der beiden Imker Matthias Krehlik und Andreas Gschwinder, die mit ihrem Unternehmen „LandOase GbR“ regionalen und deutschen Honig

weiter
  • 5
  • 113 Leser

Freibadstart im Hirschbach

Freizeit Ab sofort können Besucher den Sommer wieder im Freibad verbringen. Was sich in dieser Saison durch Corona geändert hat.

Aalen

Seit Mittwoch können Badegäste wieder das Hirschbachbad besuchen. Die Badegäste und das Personal werden dabei jedoch mit einigen coronabedingten Neuerungen konfrontiert.

Dunkle Wolken bedecken den Himmel, Absperrbänder lotsen die Besucher zum Eingang des Hirschbachbads. Anders als gewohnt stehen keine Schlangen am Kiosk, die Liegewiese ist

weiter
Der besondere Tipp

Spielplatz auf dem Marktplatz

An diesem Donnerstag, 18. Juni, wird vor dem Gmünder Rathaus wieder der bereits ersehnte Spielplatz installiert, der in den Sommermonaten als großer Anziehungspunkt für die Kinder mittlerweile nicht mehr wegzudenken ist. Viele kreative und attraktive Spielgeräte werden die begeisterten kleinen Innenstadt-Besucher in ihren Bann ziehen und verzaubern.

weiter
  • 470 Leser

Kinder und Alte in höchster Gefahr

Spendenaktion Wie sich die Corona-Pandemie im westafrikanischen Burkina Faso auswirkt und wie das Hüttlinger Burkina-Faso-Team um Christel Trach-Riedesser Hilfe leisten will.

Hüttlingen

Das Coronavirus verschont auch die ärmsten Länder nicht. Aber Mundschutz, Desinfektionsmittel und Handschuhe – das sind Dinge, die sich der „normal arbeitende Mensch“ in Burkina Faso nicht leisten kann, berichtet Christel Trach-Riedesser. Die Vorsitzende des hiesigen Helferkreises erzählt aber auch, dass mithilfe der

weiter

Corona Demo am Samstag in Heidenheim

Aalen. Die bisherige Veranstalterin Sigrun Böhnlein wird in Aalen in den nächsten Wochen keine Corona-Kundgebungen organisieren. Sie weist darauf hin, dass am Samstag, 20. Juni, eine Demonstration in Heidenheim um 15.30 Uhr auf dem Rathausplatz stattfindet. Redner ist unter anderem Prof. Christian Kreiß von der Hochschule Aalen zum Thema „Wirtschaftliche

weiter
  • 589 Leser

Mehr Genuss im neuen Kino am Kocher

Crowdfunding Jetzt wird die Werbetrommel gerührt für Spenden, die die VR-Bank verdoppelt. Und so funktioniert’s.

Aalen. „Liebe Freunde des Kinos am Kocher, Corona kam unerwartet; alle Kinos befinden sich seit Wochen in einer Krise. Wir machen das Beste aus der Situation und arbeiten derzeit am Umzug und Einzug des Kinos am Kocher in den neuen Aalener Kulturbahnhof.“ Mit diesen Worten beginnt ein Mail des Vorstands an die Mitglieder des genossenschaftlich

weiter

Ellwangen braucht viel mehr Raum für Erdaushub

Bau Die Erddeponie Greut bei Haisterhofen ist voll verfüllt. Die Stadt bemüht sich um die Genehmigung, die Fläche zu erweitern.

Ellwangen

Wer bauen will, muss erst einmal eine Baugrube ausheben und der Aushub muss dann irgendwohin. In der Regel kümmert sich der Bauunternehmer, der den Tiefbau erledigt darum und schreibt dem Bauherrn eine Rechnung. Je nachdem wie weit die Laster mit der Erde fahren müssen, kann da durchaus ein hübsches Sümmchen zusammenkommen.

Glück hat,

weiter

Linksjugend „Ein-Euro-Ticket einführen!“

Aalen. Die Linksjugend [‘solid] Ostalb hat vorm Landratsamt am Dienstag für den öffentlichen Nahverkehr demonstriert. „Das Ein-Euro-Ticket muss generell und nicht nur am Wochenende eingeführt werden, außerdem muss der ÖPNV attraktiver und effektiver gestaltet werden. Um Jugendliche in der Region zu halten braucht es eine bessere Taktung

weiter
  • 3
  • 1492 Leser

Geteilte Meinung zur Corona-App

Umfrage Die Corona-App ist seit Kurzem zum Download erhältlich. Zu- und Widerspruch halten sich im Internet die Waage.

Aalen. Auf unseren Internetseiten haben wir nach den Meinungen unserer Leser zur neuen Corona-Warn-App gefragt. Das Ergebnis bei der Frage könnte kaum ausgeglichener sein: Stand Mittwoch, 17. Juli, 17 Uhr, haben insgesamt 1055 Leser an der Umfrage teilgenommen. Der Anteil der Nutzer, der die App befürwortet, liegt bei 51 Prozent, die Gegenstimmen

weiter
  • 2
  • 305 Leser

Beratung für Handwerk verstärkt

Handwerkskammer Personalausfall und Quarantänemaßnahmen sind in der Coronakrise wichtige Themen.

Ulm. Um die Attraktivität des Handwerks als Arbeitgeber weiter zu stärken, unterstützen nun zwei Personalberaterinnen bei der Handwerkskammer Ulm Betriebe. Sie helfen nicht nur, gemeinsame Lösungen in der Krise zu finden oder auch neues Personal zu gewinnen, sondern auch die vorhandenen Mitarbeiter im Betrieb zu halten.

Die Personalberatung der

weiter
  • 797 Leser

Ipfmess-Momente fürs Wohnzimmer

Ipfmess Die Schwäbische Post verlost am Freitag, 19. Juni, von 10 bis 13 Uhr, zehn Exemplare des schmucken Ipfmess-Countdown-Kalenders. Versuchen Sie Ihr Glück.

Bopfingen

Viele haben dabei mitgeholfen, den Ipfmess-Countdown-Kalender auf die Beine zu stellen. Allen voran der Ipfmess-Fanclub, der haufenweise Sprüche und Bildmaterial geliefert hat. „Wie viel braucht Ihr?“ – „Fotos oder Sprüche?“ – „Beides“ – Wie viel habt Ihr?“ – „Reichlich.

weiter

Modellfluggruppe Ostalb im ZDF-Fernsehgarten

Aalen. Auf Einladung des ZDF haben Mitglieder der Modellfluggruppe Ostalb an der jüngsten Sendung „ZDF-Fernsehgarten“ mitgewirkt. Sie reisten dafür nach Mainz und konnten hautnah miterleben, wie eine solche Sendung entsteht. Die Jungen und Mädchen – allesamt Schülerinnen und Schüler des Max Planck-Gymnasiums Heidenheim –

weiter
  • 5
  • 1461 Leser

Tablets für Senioren

Spende Wie der Lions Club Ostalb-Ipf Senioren verbindet.

Ellwangen. Die Restriktionen der Corona-Pandemie haben auch in der Region Ostalb zu einem Besuchsverbot in Seniorenheimen geführt. Um die dadurch entstandene belastende Situation abzumildern, hat der Lions Club Ostalb-Ipf den beiden Seniorenheimen der Sonnengarten-Stiftung in Tannhausen und Unterschneidheim jeweils ein Tablet gespendet. Mithilfe der

weiter
  • 979 Leser

Hoher Bedarf an Krippenplätzen

Betreuung Wie in Rindelbach das Angebot aussieht und wo noch mehr Plätze für Kinder notwendig sind.

Ellwangen-Rindelbach. In Ellwangen und den Teilorten gehen die Geburtenzahlen kontinuierlich nach oben. Im Ortschaftsrat Rindelbach wurde deshalb der Kindergartenbedarfsplan vorgestellt und über Betreuungsangebote und den Bedarf informiert.

Wegen der Corona-Verordnungen tagte der Ortschaftsrat erstmals im großen Rathaussitzungssaal in der Stadt und

weiter

Warum der Bürgermeister einen neuen Amtsleiter will

Gemeinderat Tannhäuser Räte befassen sich mit Abwasserpumpwerken, schnellem Internet und einem Posten.

Tannhausen. In der Turn- und Festhalle empfing Tannhausens Bürgermeister Manfred Haase die Gemeinderäte zum ersten Mal seit dem Lockdown am 16. März zu einer Sitzung. Vieles ist seither geschehen. So wurde per Eilentscheid die Ausschreibung für die Abwasserpumpwerke Riepach und Bleichroden aufgehoben. Haase sah sich dazu gezwungen, weil die Ausschreibung

weiter
  • 226 Leser
K(l)eine Festtage

Anekdoten statt Fest

Aalen-Wasseralfingen. Coronabedingt müssen leider auch die traditionellen Wasseralfinger Festtage in diesem Jahr ausfallen. Zumindest in ihrer gewohnten Form. Denn: Nach dem Beschluss der Bundesregierung und der Länder vom 15. April dieses Jahres sind Großveranstaltungen untersagt. Der Wasseralfinger Stadtverband für Sport und Kultur macht das

weiter
  • 144 Leser

Zuschüsse für Hilfsprojekte beantragen

Eine Welt Die Stadt Aalen vergibt auch in diesem Jahr wieder 20 000 Euro Fördergeld für Entwicklungshilfeprojekte.

Aalen. Mit 20 000 Euro aus dem städtischen Haushalt fördert die Stadt in jedem Jahr lokale Initiativen und Vereine bei ihren Aktivitäten in der Entwicklungshilfe. Mit diesen Mitteln sollen Projekte von Kirchen, Vereinen, Gruppen oder auch Privatpersonen unterstützt werden, die sich mit einem persönlich betreuten Entwicklungshilfeprojekt um einen

weiter
Polizeibericht

Farbschmiererei an der Halle

Ellwangen. Unbekannte haben bereits am Freitag, 5. Juni, auf eine Wand der Mühlbachhalle in Röhlingen Buchstaben und Zeichen mit schwarzer Farbe aufgesprüht und einen Schaden von 5000 Euro verursacht. Hinweise zu den Verursacher, an die Polizei in Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 475 Leser

Minizeltlager fällt aus

Freizeit Wegen der Pandemie gibt es eine „ZeltlagerToGo“-Box.

Ellwangen. Aufgrund der aktuellen Situation haben sich die Verantwortlichen des Ministrantenzeltlagers auf dem Wagnershof schweren Herzens dazu entschieden, die Freizeit in diesem Jahr abzusagen.

Um allen, die sich auf die erste Ferienwoche auf dem Wagnershof gefreut haben, trotzdem etwas Freude und vor allem Vorfreude auf das Ministrantenzeltlager

weiter
  • 433 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Ellwangen. Beim Rückwärtsausparken seines Fahrzeuges beschädigte ein 80-jähriger VW-Fahrer am Mittwochmittag, gegen 11.50 Uhr, einen am gegenüberliegenden Fahrbahnrand der Sebastian-Merkle-Straße geparkten VW. Dadurch entstand ein Gesamtschaden von 1500 Euro.

weiter
  • 543 Leser

Konzert Stumpfes erst nächstes Jahr

Fichtenau-Wildenstein. Das Open Air mit Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle – Live 2020, das für den 24. Juni vor dem Rathaus Fichtenau-Wildenstein geplant war, findet wegen der Corona-Pandemie nicht statt. Das Konzert wird auf 16. Juni 2021 verschoben. Alle bislang gekauften Karten behalten für den Termin 2021 ihre Gültigkeit und müssen

weiter
  • 438 Leser

Polizei Radmuttern gelöst

Neuler. Unbekannte lösten am Dienstag, zwischen 6 Uhr und 17.30 Uhr, am linken Hinterrad einer Mercedes C-Klasse die Radmuttern. Der 39-jährige Fahrzeughalter bemerkte die Manipulationen während der Fahrt. Als er nachschaute, stellte er fest, dass von fünf Radmuttern nur noch zwei vorhanden waren. Im genannten Zeitraum war das Auto in der Ziegeleistraße

weiter
  • 650 Leser

Informatives Buch zur Ausstellung

Begleitpublikation Zu „Gut betucht“ im Ellwanger Alamannenmuseum erscheint ein 64-seitiger Band.

Ellwangen. Soeben neu erschienen ist die Begleitpublikation zur Sonderausstellung „Gut betucht – Textilerzeugung bei den Alamannen“.

Der 64-seitige Band 4 der Reihe „Schriften des Alamannenmuseums Ellwangen“ vereint die Texte des Ausstellungskurators Jürgen Heinritz mit Beiträgen des Museumsleiters Andreas Gut, der Textilarchäologin

weiter
  • 5
  • 719 Leser

Kein Bürgertreff

Ellwangen. Der für Donnerstag, 18. Juni, vorgesehene Bürgertreff des Seniorenrates Ellwangen muss aufgrund der Corona-Krise entfallen. Entsprechend den öffentlichen Vorgaben werden die vorgesehenen weiteren Bürgertreffs geplant und rechtzeitig bekannt gegeben.

weiter
  • 335 Leser

Sitzung in Wört

Wört. Am Mittwoch, 24. Juni, tagt um 20 Uhr der Gemeinderat von Wört im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Feststellung der Jahresrechnung 2019, Straßensanierungen, die Vergabe EDV-Beschaffung sowie Bauangelegenheiten.

weiter
  • 339 Leser

Unfall in der Gaildorfer Innenstadt

Gaildorf. Ein Verkehrsunfall sorgt derzeit in der Gaildorfer Innenstadt (Bundesstraße 19 und Bundesstraße 298) für mächtig Stau. Verkehrsteilnehmer sollten mehr Zeit einplanen. Wir werden die Meldung aktualisieren, sobald die Unfallstelle geräumt ist. mbu

weiter
  • 1006 Leser

Bundesstraße 29 bei Winterbach gesperrt - großes Trümmerfeld

Winterbach. Die Bundesstraße 29 Stuttgart Richtung Aalen, ist auf Höhe Winterbach wegen einem Verkehrsunfall gesperrt. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Wie die Polizei gegen 15 Uhr meldet, sind zwei PKW zusammensgestoßen. Aufgrund des großen Trümmerfeldes ist die Fahrbahn gesperrt.

weiter
  • 5
  • 3585 Leser

Freibad bleibt geschlossen

Freizeit Neresheim wird das Bad in Kösingen in diesem Jahr nicht öffnen – das Hallenbad soll nach den Sommerferien wieder in Betrieb genommen werden.

Neresheim

Schlechte Nachricht für Badefreunde auf dem Härtsfeld – das Freibad in Kösingen wird in dieser Saison die Pforten nicht öffnen. Schuld ist Corona. Das Hallenbad der Stadt soll nach den Sommerferien eröffnet werden.

Die Pandemie hat seit Wochen starke Auswirkungen auf das öffentliche und soziale Leben, sagt Bürgermeister Thomas

weiter
  • 104 Leser

1000 Euro für den Tafelladen Aalen

Spende Die Geschäftsführung des Tafelladens in Aalen kann sich erneut über eine Spende in Höhe von 1000 Euro freuen. Dietmar Diebold (rechts) von der Aalener Treuhand Gewerbe-Immobilien GmbH überreichte am Mittwoch zusammen mit Pfarrer Bernhard Richter (links) den symbolischen Spendenscheck an den Geschäftsführer der Tafel, Gerhard Vietz (Mitte).

weiter
  • 788 Leser

Neues Wohnen am Eichholzweg

Baugebiet Viele junge Familien aus Hofen möchten im Ort bauen. Wo das ab 2022 möglich ist.

Aalen-Hofen. „Hofen hat einen enormen Bedarf an Bauplätzen – vor allem für junge Familien im Ort.“ Mit dieser Feststellung leitete Aalens Baubürgermeister Wolfgang Steidle in der jüngsten Ortschaftsratssitzung die Vorstellung eines neuen kleinen Baugebiets am Eichholzweg ein.

Dieses künftige kleine Baugebiet liegt auf der östlichen

weiter
  • 5
  • 137 Leser

Der wuchernden Zackenschote geht es an den Kragen

Natur Bauhof und Naturschutzbund wollen in Oberkochen die Ausbreitung der kaukasischen Pflanze stoppen.

Oberkochen. Seit vielen Jahren breitet sich die Zackenschote auch in Oberkochen aus. Die Pflanze stammt ursprünglich aus der Kaukasus-Region und wurde durch den Menschen nach Mitteleuropa eingeschleppt. Die Zackenschote verdrängt zahlreiche andere heimische Pflanzenarten und ihr massenhaftes Vorkommen führt dazu, dass Tiere kaum noch einen Lebensraum

weiter
  • 5
  • 1014 Leser

Deutschland entdeckt die Ostalb als Urlaubsziel

Tourismus Im Landratsamt gehen in diesen Wochen deutlich mehr Anfragen ein als sonst. Was die Gäste an der Ostalb besonders reizt.

Aalen

Ob Entspannung und Ruhe oder erlebnisreiche Ferien – die Ostalb hat viel zu bieten. Das merken anscheinend nun auch Urlauber aus Deutschland. Denn aufgrund der coronabedingten Reisebeschränkungen wird Reisen im eigenen Land immer attraktiver, was die steigende Zahl der Anfragen beim Landratsamt zeigt.

„Die Nachfrage zu Informationen

weiter
  • 5
  • 399 Leser

Lindenfarb erneut insolvent

Schieflage Der Aalener Textilveredler ist zum dritten Mal zahlungsunfähig. Das Unternehmen wurde erst im Januar von einem Investor übernommen. Wie es zur Krise kam.

Aalen-Unterkochen

Die Produktion wurde in der vergangenen Woche vorübergehend eingestellt, nun ist klar: Der Aalener Textilveredler Lindenfarb ist zum dritten Mal innerhalb weniger Jahre insolvent. Das Unternehmen hat bereits in der vergangenen Woche beim Amtsgericht Aalen einen Antrag auf ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung gestellt. Dem gab

weiter
  • 4
  • 2558 Leser

Warum der FC Röhlingen ausgezeichnet wird

Corona-Pandemie Die Ortschaft Röhlingen hat die Auswirkungen der Corona-Krise gut gemeistert.

Ellwangen-Röhlingen. Nach vier Monaten Corona-Zwangspause hat Röhlingens Ortschaftsrat nun wieder getagt. Eingangs ließ Ortsvorsteher Walter Schlotter die Ereignisse seit Beginn der Pandemie Revue passieren. Er sprach von einer Ausnahmesituation, in der die Kommunalpolitik ihrer Fürsorgepflicht für Bürgerinnen und Bürger nachgekommen sei und

weiter
  • 131 Leser

Regionalsport (6)

Fichter: „Wir wollen vorne mitspielen“

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia Gmünd will mit einem extrem jungen Kader die Rolle des Jägers annehmen.

Sechs Neuzugänge hat der FC Normannia Gmünd bislang verpflichtet. Fünf davon haben eines gemeinsam: Sie sind sehr jung. Luca Molinari (17), Vincent Sadler (18), Arijon Bytyci (18), Max Reichert (19) und Jermain Ibrahim (21) haben zusammen einen Altersdurchschnitt von 18,6 Jahren. Erfahrung bringt nur einer mit: Bastian Joas (27).

Stephan

weiter
  • 3
  • 113 Leser

Johannes Eckl verlängert in Essingen

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen bindet den Stürmer für einen weiteres Jahr. Achillessehnenriss vergessen machen.

Beim Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen wird weiter an der Finalisierung des Kaders für die kommende Saison gebastelt. Frank Sigle, Sportlicher Leiter des TSV, hat nun hinter eine weitere Personalie einen Haken setzen können. Stürmer Johannes Eckl wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Blau-Weißen überstreifen.

„Unser Trainer

weiter
  • 5
  • 1182 Leser

Matten und Handtücher bringen die Sportler selbst mit

Sport Die Sporthallen in Aalen sind wieder geöffnet. Der Betrieb läuft nach ganz besonderen Bedingungen

Seit vergangenem Montag ist wieder Übungsbetrieb für Sportvereine in den städtischen Sporthallen möglich – sehr zur Erleichterung der Funktionäre, Übungsleiter und der Sportler, die nach dreimonatiger Pause endlich wieder loslegen wollen. Allerdings enthält die entsprechende „Verordnung über Sportstätten“ des Kultusministeriums

weiter
  • 5

Für Dobros, Baran und Gerlspeck ist ebenso Schluss

Fußball, Regionalliga Drei weitere Profis haben beim VfR Aalen keine Zukunft mehr. Und: Die Spielkommission beschließt, dass die neue Saison mit 22 Mannschaften im gewohnten Modus gespielt wird.

Der VfR Aalen mistet seinen Kader weiter aus: Drei weitere Profis wurden nun informiert, dass ihre Verträge im Sommer nicht verlängert werden: Lukas Gerspeck, Yusuf Baran und Nikolaos Dobros haben keine Zukunft mehr beim Fußball-Regionalligisten auf der Ostalb.

Es sind die Abgänge Nummer sechs, sieben und acht: Nachdem zuvor schon

weiter
  • 5
  • 331 Leser

Schaut die Union in die Röhre?

Fußball Wenn der Zweitplatzierte keine Aufstiegschance erhalten sollte, dann fühlt man sich bei der Union Wasseralfingen – bei Saisonabbruch A-Liga-Tabellenführer – betrogen.

Potenzielle Absteiger werden für eine schlechte Leistung belohnt. Andere, die eigentlich eine tolle Leistung gebracht haben, werden bestraft. Auf diesen Nenner bringt Armin Peter den Beschlussantrag des Württembergischen Fußballverbandes, die Saison abzubrechen, keine Mannschaft absteigen zu lassen und den Zweitplatzierten ihre Chance zu nehmen,

weiter
  • 5
  • 199 Leser

Vier Löwen bleiben dem TSGV treu

Fußball, Landesliga Rummel, Ebner, Molner und Cinar haben die Verträge verlängert.

Der Fußball-Landesligist TSGV Waldstetten arbeitet derzeit wie alle anderen Amateurmannschaften ebenfalls nicht auf dem Rasen, dafür aber umso mehr hinter den Kulissen. So kann der Sportliche Leiter, Markus Diezi, gleich mehrere Zusagen für die kommende Saison aus dem aktuellen Kader bekannt geben.

Ohnehin noch gebunden an den TSGV waren die Spieler

weiter
  • 117 Leser

Überregional (86)

Grundschulen und Kitas öffnen

„Regelbetrieb unter Bedingungen einer Pandemie“

Alle Kinder können von Ende Juni an wieder in die Grundschulen. Auch Kitas dürfen komplett öffnen.
Angekündigt war der Schritt bereits, nun stehen die Details: Weil Wissenschaftler der Landes-Unikliniken es für infektiologisch vertretbar halten, sollen vom 29. Juni an alle baden-württembergischen Grundschüler wieder täglich Präsenzunterricht in ihren Schulen bekommen. Auch alle Kitas dürfen dann wieder voll öffnen, wenn die Betreiber weiter

„Star Wars“ Fan-Messe auf 2022 verschoben

Die traditionelle „Star Wars Celebration“, das für August in Anaheim (Kalifornien) geplante weltgrößte Treffen von Sternenkrieger-Fans, ist wegen der Coronavirus-Pandemie auf August 2022 verschoben worden. Zu der seit mehr als 20 Jahren laufenden Fan-Messe kommen gewöhnlich zehntausende Besucher aus aller Welt. 2013 hat das Spektakel weiter

Altersmilde Performance

Vom Mord am US-Präsidenten Kennedy im Jahr 1963 bis in die brutale Gegenwart mit der Tötung George Floyds: Bob Dylan schließt in seinem neuen starken Album „Rough And Rowdy Ways“ den Kreis.
Die Abgesänge waren verfrüht. Viele Fans und Kritiker hatten zuletzt bezweifelt, dass Bob Dylan nach „Tempest“ (2012) noch ein meisterliches Album in sich trägt – ein Alterswerk mit eigenen Liedern, das seine 60-jährige Karriere nach dem Literaturnobelpreis von 2016 angemessen abrundet. Mit „Rough And Rowdy Ways“ weiter
  • 131 Leser

An Drogen gestorben

Zwei tote Jugendliche aus der Nähe von Augsburg obduziert.
Die zwei bei Augsburg tot aufgefundenen Jugendlichen sind nach vorläufigen Erkenntnissen an Drogen gestorben. Wie die Kripo am Dienstag mitteilte, hat ein Drogenvortest bei der Obduktion der Leichen der 15 und 16 Jahre alten Jungen Hinweise auf einen Rauschgiftkonsum ergeben. „Zur exakten Bestimmung der konsumierten Rauschmittel wurde weiter

Angeklagter gesteht

83-Jähriger gibt Messerattacke auf Ex-Partnerin zu.
Im Prozess wegen versuchten Mordes hat der 83-jährige Angeklagte am Dienstag die Tat gestanden. Er habe sich von seiner fast 20 Jahre jüngeren ehemaligen Lebensgefährtin erniedrigt gefühlt, sagte er vor dem Landgericht Ravensburg. Er habe sich vor ihr umbringen wollen. Die Tat sei im Affekt geschehen. Dem Senior wird vorgeworfen, die Frau Ende Januar weiter

Archäologen entdecken Hinrichtungsstätte

Forscher finden am Bodensee Reste eines Galgens und Knochenstücke von bis zu 25 Menschen.
Nur wenige Knochenstücke ragen aus dem Boden. Den beiden Archäologen Jürgen Hald und Michael Francken kann der Fund dennoch viel erzählen: „Das hier ist ein Unterarmknochen, da drüben ein Halswirbel, hier ein Stück Kieferknochen“, sagt Francken und zeigt nacheinander auf die Knochenteile. Um wen es sich handelte, welches Alter der weiter

Auf der Suche nach Lockerheit

Trainer Pellegrino Matarazzo spürt immer mehr die Dimension der Aufgabe beim aufstiegswilligen Zweitligisten – und begegnet ihr auf seine Art.
Pellegrino Matarazzo mag es nicht, reduziert zu werden. Auf den Analytiker, den Mathematiker, für den Fußball reine Kopfsache ist. Vielmehr stecken für den Trainer des VfB Stuttgart pure Emotionen in diesem Spiel. Wenn man so will, ist Fußball für ihn eine Herzensangelegenheit. Schließlich hat sich der Italo-Amerikaner nach seinem Studium in New weiter
  • 144 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga Mönchengladbach – VfL Wolfsburg 3:0 (2:0) Tore: 1:0, 2:0 Hofmann (10., 30.), 3:0 Stindl (65.). Werder Bremen – FC Bayern 0:1 (0:1) Tor: 0:1 Lewandowski (43.). – Gelb-Rote Karte: Davies (FC Bayern/79.). SC Freiburg – Hertha BSC 2:1 (0:0) Tore: 1:0 Grifo (61.), 1:1 Ibisevic (66., Foulelfmeter), 2:1 Petersen weiter

Auslandsfußball Venedig weiter nur Zuschauer

Der italienische Fußball-Zweitligist FC Venedig hat seine komplette Mannschaft in Quarantäne geschickt. Wie der Verein bekannt gab, war ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Venedig hätte am Samstag das erste Spiel nach der Corona-Zwangspause in der Serie B bei Pordenone Calcio bestreiten sollen. Die zweite Liga startet am Mittwoch weiter

Ausschuss Philipp Amthor zieht sich zurück

Nach Lobbyismusvorwürfen zieht sich der CDU-Politiker Philipp Amthor aus dem Untersuchungsausschuss des Bundestags zum Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz zurück. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag aus Unionskreisen. Amthor steht in der Kritik, weil er sich für das US-Unternehmen Augustus Intelligence eingesetzt hatte. weiter

Bahnverkehr Entschädigung für Fahrgäste

Für zehn regionale Bahnstrecken können Kunden jetzt eine einmalige Entschädigung für einen Monatsbeitrag beantragen – als Dank dafür, dass sie auf den Verbindungen trotz sehr schlechter Leistungen der Bahn treu geblieben seien, teilte das Landesverkehrsministerium mit. Zu den Strecken gehören etwa Verbindungen von Stuttgart nach Karlsruhe, weiter

Bayern München zum 30. Mal Meister

Der Rekordmeister FC Bayern München besteigt zum 30. Mal den deutschen Fußball-Thron. Die Mannschaft von Trainer Hansi Flick gewann am Dienstagabend beim SV Werder Bremen etwas glanzlos mit 1:0 (1:0) und ist zwei Spieltage vor Saisonschluss nicht mehr von Platz eins zu verdrängen. Es ist der achte Meistertitel in Folge. Robert Lewandowski machte weiter

Besseres Netz für Reisende

Züge sollen bis 2021 aufgerüstet werden. Staat und Unternehmen wollen Funklöcher auf dem Land rasch schließen.
Damit Zugreisende bald besser telefonieren und im Netz surfen können, finanziert der Bund technische Umbauten in Zügen mit 150 Mio. EUR. Das Programm mit 100 Prozent Förderung sei nun auf den Weg gebracht, sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) nach dem zweiten „Mobilfunkgipfel“ in Berlin. Ziel sei, dass der Mobilfunk nicht weiter
  • 168 Leser

Bildungspreis für Gotha

Die „Bibliothek des Jahres“ steht in der Stadt in Thüringen.
Die Stadtbibliothek Gotha wird als „Bibliothek des Jahres 2020 in kleinen Kommunen und Regionen“ geehrt. Das hat der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) mitgeteilt. Die Bibliothek der 46 000-Einwohner-Stadt in Thüringen zeichne sich durch ihre hervorragende, auf unterschiedliche Zielgruppen abgestimmte Bildungs- und Medienarbeit aus, weiter

Buchmann visiert das Podium an

Radprofi Emanuel Buchmann nimmt bei der Tour de France 2020 mit zwei deutschen Helfern das Podium in Angriff. Zum achtköpfigen Aufgebot des Teams Bora-hansgrohe gehören neben dem Vorjahresvierten Buchmann auch der deutsche Meister Maximilian Schachmann (26) sowie Lennard Kämna (23). Für Erfolge auf den Flachetappen soll der slowakische Sprintstar weiter

Cerberus macht Druck

Aktionär fordert Veränderungen im Management.
Der Finanzinvestor Cerberus erhöht den Druck auf die Commerzbank-Spitze. „Wir sind dazu entschlossen, nachhaltige Veränderung in der Führung der Commerzbank sowie in Bezug auf die operative und strategische Ausrichtung der Bank zum Wohle aller Stakeholder zu erwirken“, betont der Großaktionär in einem weiteren Schreiben an den Aufsichtsrat weiter
  • 145 Leser
Corona aktuell

Corona Aktuell

Am Dienstag ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Baden-Württemberg auf mindestens 35 181 gestiegen. Etwa 32 907 von ihnen sind wieder genesen. Geschätzt seien noch 463 Menschen im Land mit dem Coronavirus infiziert, teilte das Sozialministerium mit (Stand: 16 Uhr). Die Zahl der Todesfälle im weiter

Corona verschiebt die Oscar-Zeremonie auf April

Die Filmemacher sollen bis Ende Februar 2021 Zeit haben, ihre Streifen in die Kinos zu bringen.
Erst hat die Corona-Pandemie den Filmbetrieb in Hollywood lahmgelegt, jetzt trifft sie die Oscars: Acht Wochen länger als geplant müssen sich Stars und Kinofans im Jahr 2021 gedulden. Anstatt am 28. Februar soll die 93. Trophäen-Show erst am 25. April stattfinden, gab die Film-Akademie in Beverly Hills bekannt. Die Akademie zeigt sich optimistisch: weiter

Corona-App gestartet

Minister werben für das Herunterladen.
Nach wochenlangem Warten gibt es auch in Deutschland eine Corona-Warn-App: Die Anwendung ging am Dienstag offiziell an den Start: Mehrere Bundesminister, aber auch Verbände, Kliniken und Krankenkassen warben ausdrücklich für das Herunterladen. Die App, die absolut anonym Daten auf dem Handy des Nutzers sammelt, sei zwar „kein Freifahrtschein“, weiter

Corona-Mittel Studie schürt Hoffnung

Der Entzündungshemmer Dexamethason könnte die Sterberate bei schweren Covid-19-Verläufen senken. Darauf weisen vorläufige Ergebnisse einer klinischen Studie hin, die noch nicht veröffentlicht sind und bisher nicht von anderen Experten begutachtet wurden. Bei Patienten, die künstlich beatmet wurden und das Medikament bekamen, sank die Sterberate weiter
Land am Rand

Das Superfood der Kelten

Die Kelten waren ein großes Volk. Es gab sie unter dieser Bezeichnung so grob von 500 vor Christus bis zu Christi Geburt. Als Caesar um 52 v. Chr. begann, ihre Gebiete zu erobern, wurden die Kelten zu Römern. So jedenfalls ordnet es die Wissenschaft ein. Das heißt, die Kelten sind nach wie vor unter uns. Archäologische Funde beweisen, dass sie eine weiter

Deutlich höhere Bußgelder

Kein Mitarbeiter beschließe allein, Abgasdaten zu fälschen, sagt Justizministerin Lambrecht. Sie will deshalb härtere Strafen für die Unternehmen.
Ob Gammelfleisch-Skandale, der Diesel-Betrug von VW oder schwere Umweltverschmutzung: Bisher können Unternehmen bei Gesetzesverstößen aus ihren Reihen nur rudimentär belangt werden – auch wenn sie stark davon profitieren. Das will die Bundesregierung ändern: „Die Verantwortung darf nicht länger nur auf Einzelne geschoben werden, wenn weiter
  • 192 Leser

Deutsche Messe AG startet im September wieder

Von September an will die Deutsche Messe AG in Hannover mit neuen Corona-Sicherheitsstandards wieder Veranstaltungen möglich machen. Kern des Konzepts sind spezielle Abstands- und Hygieneregeln sowie eine Erfassung von Kontakten. Die Messegesellschaft musste unter anderem die weltgrößte Industrieschau Hannover Messe aufgrund der Ansteckungsgefahren weiter
  • 149 Leser

Die DDR lebt

Honecker ist tot, Trabis sieht man nur noch selten, und von der Berliner Mauer sind nur noch Überreste vorhanden. Aber die DDR hat überlebt – nicht als Teil der Bundesrepublik, das haben „Wessis“ und viele Ostdeutsche nicht gewollt. Aber zum Beispiel in Nicaraguas Hauptstadt Managua, wo noch heute ein Stadtviertel den Namen „Alemania weiter
  • 5
  • 106 Leser

Die Pandemie in Zahlen

Die Ausbreitung des Erregers ist in Europa stark gebremst, eine „zweite Welle“ nicht in Sicht. Zeit für eine Zwischenbilanz in Grafiken: Wie steht Deutschland im Vergleich da? Und wo auf der Welt ist das Virus noch auf dem Vormarsch?
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, weiter

Douglas setzt mehr auf Online-Handel

Unternehmenschefin Tina Müller meldet sich mit Ausbauplänen nach einer Krankheitsphase zurück.
Douglas-Chefin Tina Müller will nach der Überwindung einer schweren Erkrankung den Online-Marktplatz des Parfümerie-Imperiums zügig ausbauen. „Die Coronavirus-Pandemie wirkt wie ein Katalysator und weiterer Beschleuniger für den Online-Handel“, sagte die Managerin. Douglas arbeite deshalb daran, das Wachstum im E-Commerce durch die weiter
  • 118 Leser

Easyjet schiebt Einkauf

Der britische Billigflieger Easyjet schiebt die Abnahme weiterer Airbus-Jets wegen der Corona-Krise auf die lange Bank. Statt 24 Maschinen, wie im April angekündigt, kann die Airline nun 32 Flugzeuge erst später abnehmen als ursprünglich vorgesehen. Aktionäre herausgedrängt Der VW-Konzern hat die Barabfindung für das Herausdrängen der Minderheitsaktionäre weiter
  • 132 Leser

Eheschließung Spontane Feier am Flughafen

Ein Brautpaar hat am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden bei Rheinmünster (Kreis Rastatt) spontan seine Eheschließung gefeiert – unter vorbildlicher Einhaltung der Corona-Abstandsregeln. Ein Passant, der das Treiben auf dem Gelände sah, alarmierte die Polizei. Die Polizisten stießen jedoch auf eine Gruppe, die im korrekten Abstand zueinander einen weiter

Ein Vierbeiner aus dem 3D-Drucker

Er hat vier Beine, kann hüfthoch springen, heißt „Solo 8“ und seine Entwickler meinen, er ähnele einem jungen Hund, der sich aufs Gassigehen freut: Tübinger und Stuttgarter Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme (MPI-IS) haben einen neuen Forschungsroboter entwickelt. Der Vierbeiner soll weltweit in Laboren weiter
Kommentar Manuela Harant zur 30. Meisterschaft des FC Bayern

Erfolgsfaktor Flick

Da soll mal einer sagen, Trainerwechsel würden nichts bringen: Noch im November 2019 hinkte der FC Bayern unter seinem glücklosen Coach Niko Kovac hinter der Spitzengruppe um Dortmund, Leipzig und Gladbach hinterher. Dann kam Hansi Flick, setzte ein paar neue Impulse, und nun stehen die Münchner wieder da, wo sie seit Jahren schon mehrere Spieltage weiter
  • 119 Leser

Ethikrat Kritik an Schlachthöfen

Der Deutsche Ethikrat hat eine konsequentere Umsetzung des Tierschutzgesetzes in Schlachtbetrieben gefordert. Es gehe dem Ethikrat nicht darum, das Schnitzel zu verteufeln oder die Nutztierhaltung insgesamt zu verdammen, sagte die Rats-Vorsitzende Alena Buyx. Doch eklatante Tierwohlverletzungen seien keine Ausnahme, sondern kämen noch viel zu oft vor. weiter
  • 144 Leser

Facebook Löschung ist rechtens

Oberlandesgericht Dresden weist Berufung des rechten Vereins zurück
Facebook darf unter bestimmten Umständen dauerhaft Nutzerkonten in den Netzwerken sperren. Das hat das Oberlandesgericht Dresden in einem Verfahren zwischen Facebook Ireland Limited und dem rechten Verein „Ein Prozent“ entschieden. Die Löschung von Facebook- und Instagram-Konten sei gerechtfertigt gewesen, da es sich bei dem sächsischen weiter

Fußball SC Paderborn erster Absteiger

Schlusslicht SC Paderborn steht als erster Absteiger aus der Fußball-Bundesliga fest. Die Ostwestfalen von Trainer Steffen Baumgart verloren am 32. Spieltag ihr Auswärtsspiel bei Union Berlin mit 0:1 (0:1) und haben in den verbleibenden zwei Spielen keine Chance mehr, die Klasse zu halten. Für den Aufsteiger ist es der zweite Bundesliga-Abstieg. weiter

Grundschulen und Kitas öffnen für alle Kinder

Baden-Württemberg kehrt Ende Juni zum Regelbetrieb zurück. Ein Grund ist eine Studie mit Kindern bis zehn Jahren.
Die Grundschulen im Südwesten werden vom 29. Juni an wieder für alle Kinder geöffnet. Die grün-schwarze Landesregierung beschloss am Dienstag Pläne von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) für einen „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“. Ausschlaggebend dafür waren nicht zuletzt die Ergebnisse einer breit angelegten Studie weiter

Haustiere im Corona-Visier

Die Meldepflicht für Infektionen bei Hunden, Katzen und anderen Haustieren kommt im Juli. Auch Frettchen stecken sich bei Menschen an.
Infektionen von Haustieren mit dem Coronavirus sollen meldepflichtig werden. Eine entsprechende Verordnung hat Agrarministerin Julia Klöckner auf den Weg gebracht. Macht der Bundesrat am 3. Juli den Weg frei, soll die Meldepflicht „sehr zeitnah“ kommen, kündigte die CDU-Politikerin am Dienstag in Berlin an. Tierärzte und Veterinärämter weiter

Heidenheim bleibt trotz 0:0 im Rennen

Ausrutscher des HSV beschert Arminia Bielefeld den Bundesliga-Aufstieg.
Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. So auch in der Zweiten Fußball-Bundesliga. Im Kampf um den Aufstieg in die Erstklassigkeit musste sich der 1. FC Heidenheim bei der SpVgg Greuther Fürth mit einem 0:0 begnügen. Der Tabellenzweite Hamburger SV kam vor eigenem Publikum nicht über ein 1:1 gegen den VfL Osnabrück hinaus – und machte weiter
  • 123 Leser

Horak bleibt Kieler

Der tschechische Nationalspieler Pavel Horak (37) bleibt dem deutschen Handball-Meister THW Kiel als Rückraumspieler ein weiteres Jahr erhalten. Der Ex-Göppinger unterschrieb einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Foto: Witters weiter

Hungrige „Wölfe“

Frauenfußball-Bundesligist VfL Wolfsburg will gegen Freiburg am Mittwoch die vierte Meisterschaft in Folge schaffen. „Wir wollen unbedingt den Schritt über die Ziellinie machen“, so Trainer Stephan Lerch (re.). Foto: S. Franklin/dpa weiter
  • 102 Leser

Indien Konfrontation mit China

Drei indische Soldaten sind nach Angaben der indischen Armee bei einer gewaltsamen Auseinandersetzung mit chinesischen Soldaten getötet worden. Der Vorfall habe sich Montagnacht in der umstrittenen Grenzregion Ladakh im Himalaya ereignet. Zwischen den beiden Nuklearmächten mit den größten Bevölkerungen der Welt gibt es zurzeit verstärkte Spannungen. weiter

Justiz Skiunfall kann Arbeitsunfall sein

Ein Skiunfall während einer Reise mit dem Arbeitgeber muss von der Versicherung unter Umständen als Arbeitsunfall anerkannt werden. Das hat das Landessozialgericht in Stuttgart entschieden. Es gab einem 41-jährigen Ingenieur Recht, der vor vier Jahren bei einem mehrtägigen Ausflug mit seinen Kollegen nach Österreich gestürzt war und sich mehrere weiter
Kartellverfahren gegen Apple

Kartellverfahren gegen Apple

Die EU-Kommission nimmt den US-Konzern Apple wegen möglicher Wettbewerbsverzerrungen ins Visier. Wie die Brüsseler Behörde am Dienstag mitteilte, hat sie eine kartellrechtliche Untersuchung wegen der Bedingungen des Zahlungsprogramms Apple Pay gestartet. In einem zweiten Verfahren will sie den Vorwurf des Musikdienstes Spotify überprüfen, wonach weiter
  • 120 Leser
Leitartikel Thomas Veitinger zur schwindenden wirtschaftlichen Einflussnahme

Kein Sündenfall

Wer zahlt, bestimmt die Musik. An dieses Sprichwort fühlt man sich angesichts derzeitiger deutscher Industriepolitik erinnert. Der Bund steigt bei dem Tübinger Unternehmen Curevac und der Lufthansa ein: Erleben wir eine Zeitenwende in der Beziehung von Wirtschaft und Politik? Ist die Änderung der Außenwirtschaftsverordnung der Einstieg in unverblümten weiter
  • 109 Leser

Keks- und Waffelbranche bangt um Arbeitsplätze

Wegen der Strafzölle auf Exporte in die USA befürchtet die Keks- und Waffelbranche Jobverluste. Die Zölle gefährdeten im höchsten Maße das Engagement der deutschen Hersteller in den USA, teilte Andreas Nickening vom Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie mit. „Aber auch in Deutschland kann dies zu erheblichen Auswirkungen führen, weiter
  • 148 Leser

Kiel ohne Coach

Trainer Ole Werner wird den Zweitligisten Holstein Kiel in den letzten drei Saisonspiele nicht mehr betreuen. Wie der Verein mitteilte, erfordern „private Gründe“ die „volle Aufmerksamkeit und Kraft“ des 32-Jährigen. Zugleich bat der Klub darum, Werners Privatsphäre zu respektieren. Röseler zum SVS Fußball Zweitligist SV weiter

Kinder seltener infiziert

Die Studie der Unikliniken im Land sieht deutliche Unterschiede beim Ansteckungsrisiko. Das Coronavirus verhalte sich anders als Influenza.
Wie stark verbreiten Kinder das Coronavirus? Wie groß ist das Risiko, mit einer Öffnung von Kitas und Schulen die Pandemie neu zu befeuern? Diese Frage beschäftigt Politiker und Wissenschaftler in der Corona-Krise seit Monaten. Von der Antwort hängt enorm viel ab – für Kinder, Eltern, Lehrer, Berufstätige und auch die Wirtschaft. Entsprechend weiter

Konjunktur Rasche Erholung erwartet

Die deutsche Wirtschaft kommt nach Einschätzung des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) relativ glimpflich durch die schwere Corona-Rezession. Die Rezession dürfte im zweiten Quartal an ihrem Tiefpunkt sein, heißt es. Für das laufende Jahr ist das IWH relativ optimistisch, indem es unter dem Strich mit einen Rückgang des weiter
  • 125 Leser

Kräftiger Schub

Die Hoffnung auf Konjunkturhilfen der US-Regierung und die Rückendeckung der Notenbanken für die Finanzmärkte haben dem deutschen Aktienmarkt einen kräftigen Schub gegeben. Dies überlagerte die Ängste vor einer zweiten Corona-Infektionswelle. Nach sechs Handelstagen in Folge mit Verlusten ging es mit dem Dax kräftig bergauf. Die Aussicht auf weiter
  • 132 Leser

Kriminalität Mordanklage gegen Bruder

Gegen den 17-jährigen Bruder des 15-Jährigen, der Ende Januar bei Güglingen im Kreis Heilbronn mit Messerstichen getötet worden ist, hat die Staatsanwaltschaft Heilbronn Mordanklage erhoben. Der 15-Jährige war in dem Wohnhaus der Familie getötet worden. An seinem Leichnam entdeckte die Polizei Schnitt- und Stichverletzungen. Der Vater und der weiter

Kriminalität Seniorinnen betrogen

Weisenbach. Zwei Seniorinnen sind Opfer von Trickbetrügern geworden. In Weisenbach (Kreis Rastatt) entlockten zwei falsche Polizisten einer älteren Frau Schmuck sowie mehrere tausend Euro. Sie hatten behauptet, die Frau werde demnächst überfallen und solle Wertgegenstände und Geld zur Sicherung herausgeben. In Baden-Baden bat eine vermeintlicher weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Benedict Cumberbatch Um zu entspannen und abzuschalten, kennt der britische Filmstar nach eigenen Worten zwei gute Wege. „Ich schließe die Tür hinter mir und lasse die Welt draußen, versuche zu relaxen, um meine Energie wieder in meinen Körper fließen zu lassen“, sagt der 43-Jährige. „Das schaffe ich entweder mit Meditieren, weiter

LGW vor dem Aus

Die Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW) mit 15 Flugzeugen und 354 Beschäftigten steht vor dem Aus. Sollte es nicht bis Ende Juni gelingen, einen Käufer zu finden, müsse das Insolvenzverfahren eingeleitet werden, teilte die Berliner Mutter Zeitfracht mit. Auftakt für Tarifrunde In Frankfurt am Main haben die Tarifverhandlungen zwischen der IG Bau weiter
  • 140 Leser

Lübcke-Prozess: Antragsflut sorgt für schleppenden Auftakt

Stephan E. muss sich vor dem Frankfurter Oberlandesgericht verantworten. Er soll den Kasseler Regierungspräsidenten aus politisch motiviertem Hass getötet haben.
Im nüchternen Saal 165 C des Frankfurter Oberlandesgerichts treffen die Witwe und die beiden Söhne von Walter Lübcke auf den mutmaßlichen Mörder ihres Vater. Dort verhandelt das Gericht üblicherweise gegen islamistische Terroristen und zuweilen auch gegen Spione, am Dienstag geht es nun um den mutmaßlich politischen und rechtsextremistisch motivierten weiter

Lufthansa ringt um Sparpaket

Konzern und Gewerkschaft arbeiten daran, die Corona-Folgen abzufedern und möglichst Kündigungen zu vermeiden.
Die Lufthansa und die Gewerkschaften ringen weiter um das notwendige Sparpaket und die Möglichkeiten, dabei Kündigungen zu vermeiden. Aus Sicht der Airline ist ein Abbau von weltweit 22 000 der derzeit 137 000 Vollzeitstellen unvermeidlich. Denn die Lufthansa will 2023 die Flotte von rund 760 Jets und rund 100 Flugzeuge kappen und benötigt weiter
  • 153 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbleibend. 1000-1500 l 58,12 4501-5500 l 53,00 1501-2000 l 57,02 5501-6500 l 51,58 2001-2500 l 56,10 6501-7500 l 51,18 2501-3500 l 56,17 7501-8500 l 50,83 3501-4500 l 55,47 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
Parteien

Mehr Digitales wagen

Corona macht's möglich: Inzwischen wird auch in den Parteien virtuell gearbeitet. Doch dem Online-Aufbruch sind Grenzen gesetzt.
Generalsekretär Lars Klingbeil war schon da, Vize-Parteichefin Klara Geywitz auch und die ehemalige Justizministerin Katarina Barley ebenfalls – digital natürlich. So viel Parteiprominenz wie der Quarantäne-Ortsverein der SPD in wenigen Wochen empfangen hat, würden sich andere wünschen. Dabei handelt es sich gar nicht um eine richtige Parteigliederung, weiter

Neues Programm der US-Notenbank

Zur Stabilisierung der Finanzmärkte in der Corona-Krise will die US-Notenbank Federal Reserve (Fed, Bild) nun auch einzelne Unternehmensanleihen und an der Börse gehandelte Fonds kaufen. Foto: Pablo Martinez Monsivais/AP/dpa weiter
  • 116 Leser
Bahnverkehr

Nicht alle fahren ökologisch

Die Deutsche Bahn und Abellio betreiben ihre Züge im Land häufig mit Ökostrom. Mancher Konkurrent fährt hingegen mit konventionellem Strom. Auswirkungen auf Ausschreibungen hat das aber nicht.
Die Deutsche Bahn wirbt mit klimaneutralem Fernverkehr, im Südwesten fährt sie auch auf einigen Nahverkehrsstrecken mit Ökostrom. Verpflichtend ist das nicht. Viele Bahnbetreiber beziehen aber freiwillig Strom aus erneuerbaren Energien. In den Großräumen Stuttgart und Ulm verwendet nur Go-Ahead konventionellen Bahnstrom. „Mittelfristig planen weiter

Nils Petersen beweist seine Qualität als Joker

Trainer Christian Streich kann sich beim 2:1 gegen Hertha einmal mehr auf seinen Stürmer verlassen.
Der "kleine" SC Freiburg darf mehr denn je vom Konzert der Großen träumen. Die Breisgauer gewannen am drittletzten Spieltag der Fußball-Bundesliga 2:1 (0:0) gegen Hertha BSC und kletterten zumindest bis Mittwoch auf den Qualifikations-Platz zur Europa League. Am Samstag (15.30 Uhr/Sky) steht für den SC die harte Bewährungsprobe bei Meister Bayern weiter

Nordkorea Verbindungsbüro zerstört

Nordkorea hat die Zerstörung des innerkoreanischen Verbindungsbüros auf seinem Boden bestätigt. Die Sprengung des Gebäudes in der grenznahen Stadt Kaesong sei im Zuge der Unterbrechung aller Kommunikationsverbindungen zwischen Süd- und Nordkorea erfolgt, berichteten die Staatsmedien. Die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap zeigte Bilder von weiter
Kommentar Alexander Bögelein zur Lage bei der Commerzbank

Nur noch eine Chance

Mit Cerberus ist nicht zu spaßen. In der griechischen Mythologie bewacht der mehrköpfige Hund den Eingang zur Unterwelt. Sein Atem war der Sage nach tödlich. Der Gründer des US-Investors Cerberus hat das Unternehmen nach dem Höllenhund benannt. Dessen Atem spürt nun Commerzbank-Chef Martin Zielke im Genick. Der US-Investor bläst zur Attacke. weiter
  • 137 Leser

Oetker Konzern zehrt von Produktvielfalt

Das Familienunternehmen Oetker (Bielefeld) hofft dank seines breiten Produktangebots, die Corona-Folgen eindämmen zu können. Deutliche Einbußen gebe es bei Lieferungen an Hotels, Restaurants und Gaststätten mit Getränken und Lebensmitteln. Positive Effekte hätten die weltweiten Corona-Schutzmaßnahmen dagegen für Nachfrage nach Produkten für weiter
Kommentar Stefan Kegel zu den Abzugsdrohungen Donald Trumps

Ohne Strategie

Bis zu Donald Trumps Schicksalsstunde sind es noch ziemlich genau viereinhalb Monate. Dann wird in den USA der Präsident gewählt. Höchste Zeit also, dass der Amtsinhaber die Propagandamaschine für das heimische Publikum anwirft. Vor vier Jahren hat Trump es auch so gemacht, und seine Chuzpe trug ihn ins Amt. Gut eingeübt ist bei ihm der Vorwurf weiter

Proteste vor Galeria-Filialen

Die Gewerkschaft Verdi fordert von der Führung der angeschlagenen Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof einen „Zukunftsplan“. Jobabbau biete keine Perspektive, hieß es bei einer Kundgebung in Köln (Bild). Foto: H. Kaiser/dpa weiter

Radsport Merckx feiert 75. Geburtstag

Am Sonntag steigen die Belgier aufs Rad. Anlässlich des 75. Geburtstages von Eddy Merckx gibt es in Brüssel einen Parcours mit Anekdoten und Erinnerungen an den erfolgreichsten Radrennfahrer der Geschichte, der im Vorort Woluwé-Saint-Pierre aufgewachsen ist. Merckx selbst, der am Mittwoch seinen Ehrentag im Kreise der Familie feiert, wird dann wohl weiter

Reisegeschäft läuft an

Immer mehr Ziele werden wieder angeboten, die Buchungen legen zu.
Beim Tourismuskonzern Tui läuft das verzögerte Sommergeschäft nach der Aufhebung der Reisewarnungen für viele Länder jetzt an. In den kommenden Wochen sollen schrittweise immer mehr Ziele angesteuert werden. Ungefähr ein Viertel des Programms für die Hauptsaison sei ausgebucht. „Insbesondere Deutschland und Belgien verzeichnen eine deutliche weiter
  • 117 Leser
Kommentar Mathias Puddig zur deutschen Corona-App

Software löst nicht alles

Für einen kurzen Moment konnte sich die Bundesregierung einmal auf die Schulter klopfen. Die Corona-Warn-App, die seit Dienstag verfügbar ist, ist offenbar wirklich ordentlich gemacht. Das sagt zumindest der Chaos Computer Club, und der steht nun wirklich nicht im Verdacht zu großer Regierungsnähe. Die App scheint so sauber programmiert worden zu weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 22.45 Uhr: Sportschau, Fußball, Bundesliga, 32. Spieltag Sport1 20.15 Uhr: Basketball, Bundesliga, Finalturnier in München, Viertelfinale, Hinspiel: FC Bayern München – MHP Riesen Ludwigsburg Eurosport 14 Uhr: Fußball, Bundesliga Frauen, 20. Spieltag: VfL Wolfsburg – SC Freiburg DAZN 21 Uhr: Fußball, Italien, Coppa Italia, weiter

Stadtschloss öffnet 2020

Das Humboldt Forum in Berlin hält an der geplanten ersten Teileröffnung noch in diesem Jahr fest. Das vor allem im Fassadenbereich rekonstruierte Stadtschloss werde baulich bis Ende 2020 fertig, teilte der Stiftungsrat mit. Das Humboldt Forum soll in drei Schritten bis Herbst 2021 komplett zugänglich sein. 14,6 Millionen für Projekte Die Kulturstiftung weiter
STICHWORT Der Nordkorea-Konflikt

STICHWORT Der Nordkorea-Konflikt

Vor der Sprengung des Verbindungsbüros hatte Nordkorea mit dem Abbruch aller Kontakte zu Südkorea einschließlich des Abrisses des Büros sowie weiteren Vergeltungsmaßnahmen gedroht. Pjöngjang wirft der Regierung in Seoul vor, die Propaganda-Aktionen, bei der Ballons mit Flugblättern mit Kritik an der nordkoreanischen Führung in Richtung Norden weiter

Tennis US Open finden statt

Die US Open der Tennisprofis sollen wie geplant stattfinden – allerdings ohne Zuschauer, vom 31. August bis zum 13. September. Dies bestätigte der New Yorker Gouverneur am Dienstag. In den vergangenen Tagen hatte es harsche Kritik an der Austragung gegeben, vor allem angesichts der vorgesehenen Quarantäne- und Hygiene-Bestimmungen. Nur eine weiter
  • 111 Leser

Tesla Klage wegen Irreführung

Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs hat den US-Konzern Tesla wegen irreführender Werbung verklagt. Sie fordert, dass Tesla es unterlässt mit dem Begriff „Autopiloten“ und „Volles Potenzial für autonomes Fahren“ für sein Assistenzsystem zu werben. Dies erwecke den falschen Eindruck, die Autos könnten und dürften weiter
  • 134 Leser

Trump will Berlin bestrafen

Präsident kündigt Teilabzug wegen zu geringer deutscher Militärausgaben und der Nord-Stream-2-Pipeline an.
US-Präsident Donald Trump hat den Druck auf Deutschland wegen dessen Verteidigungshaushalts noch einmal erhöht. Im Weißen Haus kündigte er am Montagabend an, als Strafaktion wegen zu geringer Militärausgaben 9500 US-Soldaten aus Deutschland abziehen zu wollen, sodass ihre Zahl auf 25 000 schrumpfen würde. Er begründete diesen Plan auch weiter

Türkei: Terrorprozess gegen Kölnerin

Der Prozess wegen Terrorvorwürfen gegen die in der Türkei festgehaltene Kölnerin Gönül Örs hat begonnen. Die Anwältin der Angeklagten forderte vor dem Gericht in Istanbul den sofortigen Freispruch ihrer Mandantin. Örs (38) wird Terrorpropaganda für die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK vorgeworfen. Die junge Frau war im Mai 2019 in die weiter
  • 101 Leser
Basketball

Ulm und Berlin sind die Favoriten

Beim Finalturnier starten die Playoffs. Titelverteidiger Bayern München droht leer auszugehen.
Die ambitionierten Basketballer von Bayern München brauchen einen Kraftakt, um die Saison noch zu retten. Vor der Runde hatte der damalige Klub-Präsident Uli Hoeneß davon gesprochen, dass neben den nationalen Titeln auch der erstmalige Einzug eines deutschen Klubs in die Euroleague-Playoffs das Ziel ist. Kurz vor dem Ende der Bundesliga droht der weiter

Und wieder feiern die Bayern

Mit einem 1:0 bei Werder Bremen sichern sich die Münchner den achten Titel in Folge und werden erster deutscher Fußball-Geister-Meister. Robert Lewandowski erzielt das goldene Tor, Alphonso Davies sieht Gelb-Rot.
Hansi Flick hat sein erstes Meisterstück mit dem FC Bayern perfekt gemacht – wenn auch etwas glanzlos. Im Dauerregen von Bremen feierten die Münchner ihren 30. Titelgewinn. Der Titelverteidiger gewann am 31. Bundesliga-Spieltag beim stark abstiegsbedrohten SV Werder Bremen mit 1:0 (1:0) und holte damit vorzeitig seine achte Meisterschaft in weiter
  • 131 Leser

Ungarn Sondervollmacht aufgehoben

Ungarns Parlament hat am Dienstag einstimmig ein Gesetz zur Aufhebung der Corona-Sondervollmachten von Ministerpräsident Viktor Orban beschlossen. Der rechts-nationale Politiker hatte sich diese Ende März, auf dem Höhepunkt der Corona-Pandemie, vom Parlament geben lassen. Sie waren umfassend und ursprünglich zeitlich unbefristet. Die Vollmachten weiter

US-Abzug „dramatischer Einschnitt“

Ministerpräsident sieht amerikanische Militärpläne kritisch.
Ein Abbau der US-Truppen auch in Baden-Württemberg wäre nach Ansicht von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ein „dramatischer Einschnitt“ für die betroffenen Regionen und das Verhältnis der beiden Länder zueinander. Bislang habe die Landesregierung allerdings noch keine Informationen, ob auch der Südwesten von einer Reduzierung weiter
  • 100 Leser

Verband fordert mehr Prävention

Einfach nur die Gesetze zu verschärfen genügt nicht, sagt der Präsident des Kinderschutzbundes.
Der Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB), Heinz Hilgers, hat davor gewarnt, dass sich die Bundesregierung als Konsequenzen aus den vergangenen Missbrauchsfällen ausschließlich auf eine Gesetzesverschärfung konzentriert. Das dürfe nicht der einzige Reflex der Politik auf die Fälle von Kindesmissbrauch in Münster bleiben. Es gebe „sehr weiter

Wachstum mit Durchblick

Der Fenster- und Türenbauer muss bisher keine Abstriche in Folge der Pandemie machen. Geschäftsführer Stefan Löbich will jetzt den Service stärken.
Fast traut sich Stefan Löbich nicht zu sagen, wie gut es der von ihm geführte Weru Gruppe geht. „Wir sind bis jetzt unbeschadet durch die Corona-Krise gekommen, wir sind im Inlandsmarkt auf gleichbleibend hohem Niveau“, berichtet der Manager (56). Er steht seit einem Jahr an der Spitze des Unternehmens mit Sitz in Rudersberg (Rems-Murr-Kreis). weiter
  • 181 Leser
Hintergrund

Wählen in Zeiten des Virus

Bis zur Bundestagswahl im Herbst nächsten Jahres ist es noch eine Weile hin. Bislang gibt es weder Spitzenkandidaten noch Wahlprogramme – und nicht mal der konkrete Termin steht fest. Ziemlich wahrscheinlich wird es einer der Sonntage im September. Der Bundespräsident wird das Datum wohl Anfang nächsten Jahres bekannt geben. Dennoch hat sich weiter

Wassili Lepantos ökologische Malerei

Er verstand sich als Anwalt der Natur, er malte sanfte, die Seele berührende Landschaften: eine romantische, „ökologische Kunst“. Der 1940 in Griechenland geborene und 2018 gestorbene Wassili Lepanto fand in Heidelberg seine Heimat – der Philosoph Hans-Georg Gadamer gehörte zu seinen Bewunderern. Lepanto ging es um „positive weiter

Weiter auf Kurs Europa

Starker Jonas Hofmann trifft dopelt beim 3:0 gegen Wolfsburg.
Dank Doppelpacker Jonas Hofmann mischt Borussia Mönchengladbach weiter im Millionen-Rennen um die Champions League mit. Das Team von Trainer Marco Rose bezwang den VfL Wolfsburg in einer munteren Begegnung verdient mit 3:0 (2:0) und eroberte zumindest für eine Nacht den begehrten vierten Platz zurück. Der starke Hofmann (10./30.) traf vor 18 000 weiter

Weiterhin Regenschirm-Wetter

Zurzeit ist er ein wichtiger Begleiter : der Regenschirm. Dieser Mann in Riedlingen (Kreis Biberach) nutzte ihn am Dienstag sogar beim Fahrradfahren. Auch an diesem Mittwoch soll es verbreitet regnen. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter

Wettlesen 2020: Online und auf Video

Die 80-jährige Helga Schubert aus Berlin ist bei weitem die älteste Teilnehmerin im Wettbewerb.
Erfrischend unprätentiös und voller Vorfreude schreitet Helga Schubert durchs Grün und erzählt. „Ich bin bestimmt die Allerälteste von allen. Meine Kolleginnen und Kollegen, mit denen ich hier im Wettbewerb bin, könnten meine Kinder und Enkel sei“, sagt die 80-jährige gebürtige Berlinerin in ihrem Porträt-Video für den Bachmannpreis. weiter

Wohnblock unter Quarantäne

In Berlin-Neukölln werden 54 neue Infektionen gemeldet. Hunderte Bewohner einer Anlage sind gefährdet.
Ein Wohnblock in Berlin-Neukölln mit vermutlich mehreren hundert Bewohnern ist wegen 54 Corona-Fällen unter Quarantäne gestellt worden. Die genaue Bewohnerzahl sei unbekannt, sagte Gesundheitsstadtrat Falko Liecke (CDU). „Ich habe keine Idee, wie viele Menschen dort tatsächlich leben.“ Es werde nicht immer gesagt, wer noch alles in einer weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zur Corona-Pandemie:

Ich sehe Bilder aus Italien mit Särgen, die sich stapeln, viele Menschen sterben an einem schlimmen Virus – Corona. Ich suche nach Zahlen. 33 964 Corona-Tote in Italien. (Stand: 8. Juni); 253 726 Tote dieses Jahr in Italien. Ich verstehe das nicht!

Ich höre meinen Vater sagen, in Amerika in New York sterben viele Menschen an dem schlimmen Virus

weiter
Lesermeinung

Zu: „Eine Seilbahn: Verkehrslösung des 21. Jahrhunderts“:

Da frage ich mich so langsam tatsächlich, wes Geistes Kind unsere grünen Politiker sind. Eine Seilbahn von Ebnat über die Glashütte quer über Unterkochen zum Bahnhof, von dort direkt hinauf zur Heide Oberkochen, runter nach Oberkochen und über den Bahnhof zum SMT Werk. Das muss man sich mal geistig vorstellen. Und das alles innerhalb von zwei

weiter
  • 4
  • 688 Leser
Lesermeinung

Zu den Bürgerinitiativen in Unterkochen:

(...) Wer ist nun wofür und wer ist wogegen? Mir scheint, dieselben Akteure, die eine teilweise Öffnung der Schättere-Trasse von Aalen aufs Härtsfeld für Radfahrer zu verhindern versuchen, mit der Begründung von Naturschutz und Erhalt der Arten, haben kein Problem damit, gleichzeitig eine landschaftsfressende Ortsumfahrung von Unterkochen für

weiter