Artikel-Übersicht vom Samstag, 20. Juni 2020

anzeigen

Regional (7)

Maschinenbrand in Firmenhalle

Verletzt wurde niemand - die Schadenshöhe ist noch unklar

Gaildorf. Am Freitag gegen 20 Uhr ist eine Maschine in Vollbrand geraten. Wie die Polizei mitteilt, stand diese in einer Firmenhalle in Gaildorf, "In der Eschenau". Die Brandursache war ein technischer Defekt. Die Schadenshöhe ist laut Polizei noch unklar. Personen wurden keine verletzt. Die Feuerwehr Gaildorf war mit acht Fahrzeugen und 43 Einsatzkräften

weiter
  • 5
  • 3327 Leser

Polizeihubschrauber auf der Suche nach verdächtiger Person

In der Nacht von Freitag auf Samstag kreiste ein Helikopter über Essingen

Essingen. In der Nacht von Freitag auf Samstag kreiste zwischen 23.40 Uhr und Mitternacht ein Hubschrauber der Polizei über Essingen. Das bestätigt ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Es wurde wegen eines versuchten Einbruchs nach einer verdächtigen Person gesucht. Ein Nachbar hatte einen Unbekannten mit einer Taschenlampe in ein Haus

weiter
  • 5
  • 12656 Leser

Grober Unfug gefährdete einen Autofahrer

Die Heidenheimer Polizei ermittelt

Heidenheim. Zwei junge Männer haben in der Nacht auf Samstag Einkaufswagen auf die Straße geschoben. Nur durch eine Vollbremsung konnte ein Zusammenstoß mit einem Auto verhindert werden. Das teilt die Polizei mit. Demnach fuhr gegen 1.20 Uhr ein Autofahrer die Mergelstetter Reute bergab. Auf Höhe des dortigen Discounters kam plötzlich

weiter
  • 7433 Leser

Bald kommt der Hülener Super-Blitzer

Ortschaftsrat Welche aktuellen Punkte in Hülen anstehen und wer derzeit Ortsvorsteher ist.

Lauchheim-Hülen. Keine Sitzung des Ortschaftsrats Hülen ohne große Bürgerbeteiligung. Da taten die Verantwortlichen gut, in der jüngsten Sitzung anstelle ins ehemalige Rathaus in den Bürgersaal Alte Schule einzuladen. War es doch wegen Corona die erste öffentliche Sitzung in diesem Jahr und bei über 30 Interessierten galt es ordentlich Stühle

weiter
  • 3
  • 411 Leser

Von 16 kamen nur zwei „Seehunde“ zurück

Weltkrieg Bernd Bauditz hält ein geschnitztes Holzmodell eines Mini-U-Boots in Ehren.

Aalen. In Kiel 1944 geboren, wurde Bernd Bauditz über eine berufliche Station in Berlin 1964 ein Aalener: als Abteilungsleiter der damals im Proviantamt angesiedelten Firma Pelo-Pilz und später als Geschäftsführer der Heidenheimer Niederlassung von Rudolf Thanner. Immer noch hütet er stolz ein seltenes Relikt seines verstorbenen Vaters Heinz:

weiter
  • 177 Leser

Kitas: Es geht wieder los in Aalen

Betreuung Für alle Kinder in allen Einrichtungen und mit allen Trägern: Es kommt wieder Leben in die Kitas im Stadtgebiet Aalen – welche Einschränkungen es weiter gibt.

Aalen

Die vergangenen Wochen waren für Eltern, Kinder, Personal und Kita-Träger extrem anstrengend. „Nun ist es Zeit. Alle Kinder sollen wieder in ihren geliebten Kindergarten gehen dürfen“, sagt Oberbürgermeister Thilo Rentschler zur entsprechenden neuen Corona-Verordnung, die nun einen sogenannten „Regelbetrieb

weiter
  • 5
  • 439 Leser

Einbruch in Johanniskirche

Unbekannte stehlen mehrere Hundert Euro

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte gelangten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in die Johanniskirche und brachen dort eine Kasse sowie den Opferstock auf. Das teilt die Polizei mit. Die Unbekannten stahlen dort mehrere Hundert Euro und konnten unerkannt entkommen.

Die Polizei Schwäbisch Gmünd bittet nun Zeugen des Vorfalls sich unter

weiter
  • 4
  • 4458 Leser

Regionalsport (2)

Nur die Meister steigen auf

Fußball Beim virtuellen außerordentlichen WFV-Verbandstag befürwortet über 90 Prozent der Delegierten die Vorschläge des Verbandes. Ein Aufsteiger, keine Relegation, kein Absteiger.

Die Fußballsaison ist zu Ende. Zumindest was den Ligabetrieb betrifft. Der WFV-Pokal soll noch ausgespielt werden, um den Teilnehmer des DFB-Pokals zu ermitteln. Auch die Bezirkspokalwettbewerbe in den Bezirken können noch ausgespielt werden. Es steigen aber nur die durch die Quotientenregel ermittelten Meister auf. Die Zweitplatzierten,

weiter
  • 4
  • 415 Leser

Bis auf den Pokal ist die Fußballsaison zu Ende

90,15 Prozent der Delegierten des WFV-Verbandstages sprechen sich gegen eine Wiederaufnahme des Spielbetriebes aus.

Die Fußballsaison ist zu Ende. Zumindest, was den Ligabetrieb betrifft. Der WFV-Pokal soll noch ausgespielt werden, um den Teilnehmer des DFB-Pokals zu ermitteln. Auch die Bezrikspokalwettbewerbe in den Bezirken können noch ausgespielt werden. Es steigen aber nur die Meister auf. Die Zweitplatzierten, die eine Aufstiegschance über eine

weiter
  • 5
  • 3131 Leser

Überregional (93)

DGB legt Forderungskatalog gegen Coronafolgen vor

„Land muss aktiv werden“

Konsumgutscheine, Rettungsschirme, Beteiligungen, Zukunftsinvestitionen: Der DGB fordert von Grün-Schwarz ein Konjunkturprogramm in Milliardenhöhe.
Der Bund hat beschlossen, die Wirtschaft mit einem 130 Milliarden Euro starken Konjunkturprogramm anzukurbeln. Die Landesregierung überlegt dagegen noch. Nach der Sommerpause will sie entscheiden, ob sie ein eigenes Impulsprogramm auflegen soll. Der Deutsche Gewerkschaftsbund findet: unbedingt. „Das Konjunkturpaket des Bundes reicht nicht aus. weiter

„Querdenker“ will Stuttgarter OB werden

Mit seinen Demonstrationen gegen die Corona-Beschränkungen hat Michael Ballweg im Land für Aufsehen gesorgt – nun will der Gründer der Stuttgarter Initiative „Querdenken 711“ in der Kommunalpolitik aktiv werden. Der 46-jährige will sich nach eigenen Angaben für die Stuttgarter Oberbürgermeister-Wahl im November als parteiloser weiter
  • 339 Leser
Interview

„Reise zurück in der Zeit“

Der Abrüstungsexperte Oliver Meier vom Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik der Universität Hamburg befürchtet ein neues Wettrüsten. Herr Meier, nach etlichen gekündigten Atomabkommen wollen USA und Russland wieder miteinander reden. Ist das ein Zeichen der Hoffnung? Oliver Meier: Die Gespräche in Wien sind eine wichtige Gelegenheit, weiter
  • 198 Leser

„Wir haben es leichter“

Stürmer Tim Kleindienst genießt mit dem 1. FC Heidenheim die Außenseiterrolle im Spitzenkampf. Dennoch träumt der 24-Jährige von der Rückkehr in die Bundesliga.
Tim Kleindienst spielt die Saison seines Lebens. Der Angreifer des Zweitligisten 1. FC Heidenheim ist einer der Garanten dafür, dass die Mannschaft von der schwäbischen Ostalb an das Tor zur Fußball-Bundesliga klopft. Am Sonntag gibt es das erste von zwei Endspielen – gegen den Hamburger SV. Der 24-Jährige spricht über seine Trainer, die weiter
  • 245 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1Der Arzneimittelhersteller PharmaSGP hat den Sprung aufs Börsenparkett knapp geschafft. Der Ausgabepreis für die Aktien wurde am unteren Ende der Preisspanne auf 31,50 EUR festgelegt. 4 Mio. Aktien wurden ausgegeben. 2Der Elektroautobauer Tesla will in seiner Heimat USA rasch ein neues Werk hochziehen. Konkrete Pläne für den Bau einer Fabrik im weiter
  • 269 Leser

AfD Kalbitz darf vorerst bleiben

Berliner Landgericht gibt Eilantrag bisherigen Partei- und Fraktionschefs statt
Das Berliner Landgericht hat einem Eilantrag des Brandenburger AfD-Politikers Andreas Kalbitz auf eine einstweilige Verfügung gegen seinen Rauswurf aus der Partei stattgegeben. Nach mündlicher Verhandlung entschied das Gericht in dem Zivilstreit, dass der bisherige brandenburgische Partei- und Fraktionschef zunächst Mitglied bleiben und an Parteigremien weiter
  • 176 Leser

AfD-Fraktion Mitarbeiter mit Prepper-Kontakt?

Ein Bundeswehr-Reservist und mutmaßlicher früherer Teilnehmer einer Chat-Gruppe rechter Prepper hat bei der AfD-Bundestagsfraktion Anschluss gefunden. Nach dpa-Informationen ist das Mitglied der Leipziger Burschenschaft Germania Mitarbeiter der Fraktion geworden und war dort noch in dieser Woche beschäftigt. „Zu Angelegenheiten, die Mitarbeiter weiter
  • 199 Leser
Leitartikel Tanja Wolter zur Frage, wie sich Arbeitsplätze retten lassen

Alter Deal mit Zukunft

Drei Monate Corona-Krise in Deutschland haben unter Beweis gestellt: Die Gemeinschaft lebt. Bei allem Zwang und allen Nachteilen hat sich gezeigt, dass es so etwas wie ein Kollektiv gibt. Ein großes Ganzes, das sich dem Virus vereint entgegenstemmt. Natürlich gab und gibt es Zweifel und erklärte Gegner der Maßnahmen – es wäre bedenklich, weiter
  • 214 Leser
Bahnverkehr Baden-Württemberg

Am Anfang fehlten Lokführer

Die Chefs des Bahnbetreibers Go-Ahead räumen Probleme beim Betriebsstart im Südwesten ein. Um künftig genug Personal zu haben, soll ein eigenes Ausbildungszentrum in Stuttgart entstehen.

Seit einem Jahr ist der britische Bahnkonzern Go-Ahead auf den Schienen in Baden-Württemberg unterwegs – vor allem anfangs nicht immer ohne Probleme. Nach dem großen Fahrplanwechsel im Dezember mit der Übernahme der Filstalbahn, die von Stuttgart nach Ulm führt, herrschte gerade auf dieser Strecke zeitweise Chaos. Züge

weiter
CDU Lobbyismus-Vorwurf

Amthor zieht Kandidatur zurück

CDU-Politiker tritt nicht für Parteivorsitz in Mecklenburg-Vorpommern an.
Der CDU-Politiker Philipp Amthor wird nicht für das Amt des CDU-Landesvorsitz in Mecklenburg-Vorpommern kandidieren. Er habe seine Kandidatur zurückgezogen, sagte der 27-Jährige am Freitagabend nach einem Treffen mit dem CDU-Landesvorstand. „Ich möchte an dieser Stelle keine Belastung für die Partei sein“, sagte Amthor. Der Bundestagsabgeordnete weiter

Angehende Lehrer für schnellen Einsatz

In einem offenen Brief wendet sich die Initiative „Option Durchschnittsexamen“ an Kultusministerin Susanne Eisenmann.
850 angehende Lehrkräfte haben sich in Baden-Württemberg zur Initiative „Option Durchschnittsexamen“ zusammengeschlossen. Sie fordert, dass die Lehramtsstudenten vor dem ersten Staatsexamen die Wahl haben, ein Durchschnittsexamen zu erhalten. Ihre bisherigen Leistungen im Studium sollen anstelle einer Prüfung zu einer Gesamtnote hochgerechnet weiter
  • 124 Leser

Anstieg rückt in den Hintergrund

Der Kursanstieg des Deutschen Aktienindex zum sogenannten Hexensabbat ist angesichts des fortgesetzten Kursdramas bei Wirecard in den Hintergrund gerückt. Größere Spuren beim Dax hinterließ dies angesichts einer eher geringen Gewichtung im Index nicht. Die Lufthansa (Bild) hatte an diesem Freitag ihren zunächst letzten Handelstag im Dax. Den zweiten weiter
  • 279 Leser

Ansturm nach der Ruhe

Mecklenburg-Vorpommern atmet auf: Die Urlauber kommen wieder, darunter viele neue Gäste aus dem Süden. An der Küste gibt es kaum noch freie Zimmer. Für die Gastgeber ist der Andrang in diesen Zeiten auch ein Kraftakt.
Die Sonne steht tief über dem Hafenbecken in Stahlbrode, zwei Kormorane segeln über das flache Wasser des Strelasunds. Ein kleines Fischerboot ist an diesem Mittwochmorgen schon unterwegs, die Möwen interessiert das aber noch nicht. Sie schreien erst los, als pünktlich um 6.30 Uhr die Autofähre nach Glewitz auf Rügen ablegt. Nur zwei Autos weiter
Polizeieinsatz in Lea Ellwangen

Asylbewerber in Ellwangen muss Strafe zahlen

Alassa M. wird wegen Widerstand gegen die Polizei verurteilt. Ihr Einsatz war womöglich rechtswidrig.
Der Polizeieinsatz in der Landeserstaufnahmeeinrichtung (Lea) Ellwangen vor zwei Jahren hat viele Schlagzeilen produziert; die juristische Aufarbeitung ist noch längst nicht abgeschlossen. Ein Urteil wurde gestern im Ellwanger Amtsgericht gesprochen – und bereits die Urteilsbegründung von Richter Norbert Strecker zeigt, wie unklar die Rechtslage weiter
  • 188 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 3. Liga Würzburger Kickers – Chemnitzer FC 3:0 (0:0) Tore: 1:0 Pfeiffer (50.), 2:0 Baumann (53.), 3:0 Breunig (73.). – Gelb-Rot: Maloney (Ch./32.). ?1.  FC Bayern II 33 17 ?6 10 68:53 57 ?2.  Würzburger Kickers 34 17 ?6 11 63:51 57 ?3.  MSV Duisburg weiter
  • 251 Leser

Auszeit für AKW

Block II in Neckarwestheim wird überprüft.
Der Energiekonzern EnBW hat Block II des Atomkraftwerks Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) für jährliche Revisionsarbeiten vom Netz genommen. Damit produziert vorübergehend auch der letzte verbliebene Atommeiler in Baden-Württemberg keinen Strom. Derzeit sei geplant, dass die Auszeit für Überprüfungen und Instandhaltungen bis etwa Mitte Juli andauert, weiter

Bangen um das letzte Abkommen

Der einzige noch gültige Atomwaffenvertrag zwischen Russland und den USA steht vor dem Ende – wenn beide nicht eine Verlängerung aushandeln. Knackpunkt könnte die Abwesenheit einer aufstrebenden Atommacht sein: China.
Ein heller Blitz zuckt, und eine pilzförmige Explosionswolke reckt sich gen Himmel. Hitze von mehreren Tausend Grad verdampft binnen Sekunden alles Leben im Umkreis mehrerer Kilometer, Hunderttausende Menschen werden für den Rest ihres Lebens gezeichnet. Viele sterben an Strahlenschäden und Krebs. Das Szenario der amerikanischen Atombombenabwürfe weiter
  • 157 Leser
Kommentar Manuela Harant zum Showdown in der 2. Fußball-Bundesliga

Belohnung statt Strafe

Der Relegationsplatz in der Fußball-Bundesliga spaltet von jeher die Gemüter: Die einen finden es unfair, dass Wohl und Wehe einer ganzen Saison an zwei Entscheidungsspielen hängen und sehen darin eine gewisse Ungerechtigkeit zugunsten der Kommerzialisierung im Fußball. Schließlich beschert er den Protagonisten Extra-Sendeplätze im TV. Für die weiter
  • 300 Leser

Beschauliche Alb

Schafe und Ziegen stehen am Wiesenhang. Die Dorfkirche von Langenenslingen-Friedingen ist im Hintergrund zu sehen. Ein wahrlich beschaulicher Ort im Landschaftsschutzgebiet „Riedlinger Alb“. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter

Bietigheim in der Champions League

Handball-Bundesligist SG Bietigheim (am Ball Kim Naidzinavicius) startet laut EHF als zweites deutsches Team neben Dortmund in der Champions League der Frauen. Bei Saison-Abbruch war die SG Zweiter gewesen. Archivfoto: M./Wolf weiter
  • 349 Leser

BMW Konzern streicht 6000 Stellen

BMW will ohne betriebsbedingte Kündigungen 6000 Stellen streichen und hat sich jetzt mit dem Betriebsrat auf ein Maßnahmenpaket geeinigt. Der Stellenabbau erfolgt demnach durch Fluktuation und mit freiwilligen Vereinbarungen. Die Ausbildung werde auf dem hohen Niveau des Vorjahres fortgesetzt. BMW rechnet im laufenden Quartal mit roten Zahlen. Der weiter
  • 139 Leser

China Trump droht mit „Entkoppelung“

US-Präsident Donald Trump hat China mit einem Abbruch aller wirtschaftlichen Beziehungen gedroht. Eine „vollständige Entkoppelung“ von China sei unter gewissen Umständen eine „Politik-Option“. Er widersprach damit seinem Handelsbeauftragten Robert Lighthizer. Dieser hatte am Mittwoch bei einer Kongressanhörung gesagt, China weiter
  • 137 Leser
Land am Rand

Comicfan am Steuer

Die Handynutzer unter den Autofahrern kennt man: Das Mobilteil am Ohr, kurven sie gefährlich abgelenkt durch die Straßen, vorbei an Fußgängern, Radlern und anderen Verkehrsteilnehmern. Selbst 100 Euro Strafe und ein Punkt in Flensburg schreckt Handy-Tiefflieger nicht ab. Ablenkung am Steuer geht aber auch auf altmodische Art. Die Polizei hat jetzt weiter
Corona Aktuell

Corona Aktuell

Am Freitag ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Baden-Württemberg auf mindestens 35 282 gestiegen. Von diesen sind 33 017 wieder genesen, teilte das Sozialministerium mit. Am Freitag (Stand: 16 Uhr) seien 39 weitere bestätigte Infektionen gemeldet worden. Derzeit seien noch 441 Menschen mit weiter

Corona schon seit Dezember in Italien

Analysen zeigen: Erste Spuren waren in Mailand und Turin bereits im vergangenen Jahr im Abwasser.
Das Coronavirus hat in Italien offenbar schon Monate vor dem Bekanntwerden des Ausbruchs zirkuliert. Spuren des Erregers seien in Abwasserproben aus Mailand und Turin vom 18. Dezember 2019 und aus Bologna vom 29. Januar 2020 entdeckt worden, teilte das italienische Gesundheitsinstitut ISS mit. Die Gewässerproben seien wie „Spione“ für weiter

Coronavirus Deutlich mehr Neuinfektionen

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist so hoch wie seit einem Monat nicht mehr. Die Gesundheitsämter meldeten dem Robert Koch-Institut 770 neue Fälle innerhalb eines Tages. Zuletzt war der Wert am 20. Mai so hoch. Der Anstieg dürfte auf Ausbrüche in Rheda-Wiedenbrück und Göttingen zurückgehen. Unterdessen wurde die Corona-Warn-App weiter

Dem DFB droht der nächste Skandal

Der Verband soll unlautere Geschäfte mit Sportvermarkter Infront getätigt haben.
Der Schaden aus der Infront-Affäre beim Deutschen Fußball-Bund soll nach einem „Spiegel“-Bericht 40 Millionen Euro für den DFB betragen. Dies schreibt das Nachrichtenmagazin in seiner aktuellen Ausgabe. Der DFB hatte bereits im vergangenen Jahr Unregelmäßigkeiten bestätigt. „Wir bitten um Verständnis, dass sich der DFB auf Grund weiter
  • 240 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zur Senkung der Mehrwertsteuer

Der Effekt der Zuversicht

Keine Frage, das Konjunkturpaket der Bundesregierung ist ein Jahrhundertprojekt – und die Senkung des Mehrwertsteuersatzes ein zentraler Bestandteil. Weil es dafür kaum Vorbilder gibt, lässt sich über diese Maßnahme trefflich diskutieren. Denn der reduzierte Steuersatz entfaltet unterschiedliche Wirkungen. Wenn Unternehmen den gesenkten Steuersatz weiter
  • 246 Leser

Deutsche Bank zahlt Buße

Die Deutsche Bank zahlt in den USA wegen angeblicher Marktmanipulationen und anderer Regelverstöße rund 10 Mio. Dollar (8,9 Mio. EUR) an Bußgeldern. Dem Geldhaus war vorgeworfen worden, Berichtspflichten bei bestimmten Börsengeschäften nicht eingehalten zu haben. Wohnbau boomt weiter Von Januar bis April sind in Deutschland 110 600 Wohnungen weiter
  • 169 Leser

Deutsche hamstern Bares

Zwar wird mehr Geld zurückgelegt. Aber viele der Scheine landen in Schubladen und unter Matratzen.
Die Deutschen hamsterten in Corona-Anfangszeit nicht nur Klopapier und Hefe, sondern auch Bargeld. Wurde im Januar und Februar viel Geld gespart, zogen private Haushalte im März 11,1 Mrd. EUR ab, berichtet die Deutsche Bank. Die Sparquote stieg im ersten Quartal mit 1,3 Prozent auf 12,4 Prozent des verfügbaren Einkommens so stark wie seit 1991 nicht weiter
  • 195 Leser

Documenta 15 soll eine übervolle Reisscheune werden

Das indonesische Kuratorenteam will 2022 Ideen wie Kooperation und Solidarität ins Zentrum rücken.
Die Kuratoren der nächsten Documenta haben einen ausführlichen Einblick in ihre Pläne gegeben. Als Leitbild dient eine übervolle Reisscheune, teilten die Organisatoren in Kassel mit. Die „documenta fifteen“, wie sich die global agierende Kunstausstellung diesmal nennt, findet vom 18. Juni bis 25. September 2022 in der hessischen weiter
  • 225 Leser

Drägerwerk stockt auf

Der Medizin- und Sicherheitstechnikkonzern Drägerwerk stockt seine Produktionskapazitäten für leichten Atemschutz auf. Dafür soll in Frankreich im Elsass ein komplett neues Werk entstehen. Bestehende Standorte in Schweden und Deutschland sollen erweitert werden. Neuer Chef für ING Die niederländische Bank ING hat einen Nachfolger für ihren scheidenden weiter
  • 204 Leser

Eckpunkte für Reform

Anbieter von Fahrdiensten müssen an Startpunkt zurückkehren.
Für die geplante Reform des Taxi- und Fahrdienstmarktes in Deutschland ist eine übergreifende Verständigung erzielt worden. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sagte, eine dafür einberufene Kommission habe sich mehrheitlich auf Eckpunkte geeinigt. Auf dieser Basis wolle er nun einen Gesetzentwurf ausarbeiten. Hintergrund ist, dass neue weiter
  • 219 Leser

Erste Freiwillige erhält Impfstoff

In zwei Monaten soll die Tübinger Studie erste Ergebnisse zeigen. An Probanden besteht kein Mangel.
Die Studie mit dem Corona-Impfstoff der Firma Curevac ist am Freitag in die heiße Phase gegangen: Eine Freiwillige hat an der Uniklinik Tübingen die erste Impfung erhalten. Die Probandin bleibe 24 Stunden unter Beobachtung, sagte Studienleiter Peter Kremsner. Sie werde über Monitor und von Ärzten überwacht. „Bei Impfstudien ist bisher weiter

Erste Gehversuche am Affenberg

Das Berberaffen-Baby unternimmt schon die ersten Gehversuche auf dem Affenberg in Salem am Bodensee. Parkleiter Roland Hilgartner: „Es hängt sich auch nicht mehr nur an die Mutter ran, sondern ist schon mit Männchen unterwegs.“ In diesem Jahr sind zehn Affenbabys auf die Welt gekommen, die sich auf drei Gruppen verteilen. Die anderen neun weiter
  • 111 Leser
Landes köpfe

Erstmals wird eine Frau Landestierärztin

Heike Goll übernimmt zum 1. Juli von Martin Hartmann das Amt der Landesveterinärin. Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) erklärte am Freitag dazu: „Mit Landestierarzt Dr. Martin Hartmann geht ein Mann der Praxis und ein hervorragender Netzwerker in den Ruhestand. Mit Nachfolgerin Dr. Heike Goll übernimmt erstmals eine Frau diese herausragende weiter
  • 161 Leser

Fahrerflucht Haftstrafe von eineinhalb Jahren

Weil er zwei Fußgänger in Dornstetten (Kreis Freudenstadt) angefahren hat und dann geflüchtet ist, hat das Landgericht Rottweil einen 46-Jährigen zu einer Haftstrafe von anderthalb Jahren ohne Bewährung verurteilt. Das Urteil ist unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung, Trunkenheit im Verkehr und Unfallflucht ergangen. Die Staatsanwaltschaft weiter
Kommentar Dorothee Torebko zur steigenden Zahl der Autos

Fehlende Alternativen

Die Deutschen stehen mit ihrem Auto jährlich Dutzende Stunden im Stau, sie zahlen dafür monatlich im Schnitt 220 Euro, mit einigen Modellen kommen sie nicht einmal mehr in die Innenstädte rein. Dennoch ist das Auto eines der liebsten Verkehrsmittel. Und: Es wird immer beliebter. Einer Auswertung des Duisburger Center Automotive Research zufolge fuhren weiter
  • 174 Leser

Fliegende Flaggenparade

Französische und britische Jets versprühen Streifen in den Farben der französischen Nationalflagge über Paris. Präsident Emmanuel Macron und sein britischer Amtskollege Boris Johnson (r) schauen zu. Foto: Jack Hill/The Times/PA Wire/dpa weiter
  • 146 Leser
Pop charts

Florian Silbereisen und Thomas Anders auf Platz Eins

Florian Silbereisen und Thomas Anders bleiben auch eine Woche nach der Veröffentlichung von „Das Album“ an der Chartspitze. Das gelang in diesem Jahr zuvor nur den Böhsen Onkelz. Auch „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert, Vol. 7“ auf der Zwei und Reinhard Mey mit „Das Haus an der Ampel“ auf der Drei konnten weiter
  • 150 Leser

Fußball Glücksschweine auf Reisen

Fußball-Regionalligist Lok Leipzig macht erneut durch eine kreative Aktion auf sich aufmerksam. Für das Relegations-Hinspiel zum Aufstieg in die 3. Liga gegen Verl (25. Juni) können Anhänger der Sachsen ein Glücksschwein erwerben, das den Platz des Fans auf der Tribüne im Bruno-Plache-Stadion einnimmt. Die Schweine sind im Fanshop für jeweils weiter
  • 268 Leser

Fußball Benzema trifft gleich doppelt

Real Madrid bleibt dem FC Barcelona im Kampf um die spanische Meisterschaft auf den Fersen. Der Rekord-Champion gewann sein Heimspiel gegen den FC Valencia verdient mit 3:0 (0:0) und hat weiterhin zwei Punkte Rückstand auf die Katalanen. Karim Benzema (61./86.) und der Sekunden zuvor eingewechselte Marco Asensio (74.) trafen für das Team um Fußball-Nationalspieler weiter
  • 277 Leser

Giffey stellt sich gegen Esken

Familienministerin offen für Speicherung von Kommunikationsdaten, Parteichefin lehnt Ermittlungsmethode ab.
Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat sich in der Diskussion um Vorratsdatenspeicherung zur Bekämpfung von Kindesmissbrauch gegen ihre Parteichefin Saskia Esken gestellt. Man sei an einem Punkt angekommen, wo man alles, was möglich und nötig sei, prüfen und tun müsse, sagte Giffey im ZDF. „Und wenn die Vorratsdatenspeicherung weiter
  • 155 Leser
Europa

Grüne verlangen bessere Ausrichtung der EU-Milliarden

Während die Opposition sich mehr Umbau der Wirtschaft wünscht, fordert die Unionsfraktion, weniger auszugeben und früher mit der Schuldenrückzahlung zu beginnen.
In Brüssel wird um die beispiellosen Summen zur Bewältigung der Corona-Krise gerungen, doch auch in Berlin läuft die Debatte über das Milliarden-Paket auf Hochtouren. Grundsätzlich herrscht im Bundestag, der am Ende über die Finanzpläne der EU mitentscheidet, weitgehend Einigkeit, dass viel Solidarität und noch mehr Geld nötig sind. „Es weiter
  • 158 Leser

Karstadt-Kaufhof schließt fünf Häuser im Südwesten

Bundesarbeitsminister Heil appelliert an Unternehmen, auf betriebsbedingte Kündigungen zu verzichten. Verdi hofft auf weitere Verhandlungen.
Die Kaufhauskette Karstadt-Kaufhof will fünf Filialen in Baden-Württemberg und sechs in Bayern schließen, darunter die Häuser in Göppingen und Bad Cannstatt. Damit kommt der Süden bei der Sanierung des Konzerns besser weg als zunächst befürchtet. Insgesamt sollen 62 der 172 Filialen und zwei Schnäppchencenter aufgegeben werden. Rund 6000 der weiter
  • 176 Leser

Khedira nur noch Zuschauer

Sami Khedira muss wieder eine Verletzung auskurieren. Der frühere Fußball-Nationalspieler hat sich an einer Sehne am rechten Oberschenkel verletzt, so sein Club Juventus Turin – Saison-Ende wahrscheinlich. Foto: M. Becker/dpa weiter
  • 335 Leser

Kooperation beendet

BMW und Mercedes entwickeln in Zukunft getrennt.
Die Entwicklungskooperation von Mercedes-Benz und BMW für das automatisierte Fahren ist vorerst gescheitert. Die beiden Unternehmen legen die Zusammenarbeit auf Eis. Die Entscheidung sei aber „im besten partnerschaftlichen Einvernehmen“ gefallen und eine Wiederaufnahme der Kooperation nicht ausgeschlossen, hieß es. Erst nach der Vertragsunterschrift weiter
  • 193 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Markus Duesmann , Audi-Chef, übernimmt zusätzlich die Funktion des Entwicklungsvorstands und die Verantwortung für das China-Geschäft. Duesmann leitet zudem einen neu geschaffenen Geschäftsbereich, der die Baureihen mit 65 Modellen und das Projekthaus Premium Platform Electric vereint. Entwicklungsvorstand Hans-Joachim Rothenpieler verlässt Audi. weiter
  • 220 Leser

Krebsforschung nach der Karriere

Profi-Golferin Leonie Harm nutzt die Zeit ohne Turniere, um sich in der Krebsforschung weiterzubilden. Die 22-jährige Stuttgarterin absolviert derzeit ein Praktikum beim Tübinger Biotech-Unternehmen Curevac, das derzeit auch an einem Impfstoff gegen das Coronavirus forscht. Leonie Harm, die an der Universität von Houston im US-Bundesstaat Texas einen weiter
  • 206 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Jamie Foxx Der US-amerikanische Hollywoodschauspieler (52, „Django Unchained“, „Baby Driver“) wird in dem lange geplanten Film über die Box-Legende Mike Tyson den Ausnahmesportler verkörpern. Der Film habe grünes Licht bekommen, sagte er in einem Interview. Er trainiere für die körperlich herausfordernde Rolle bereits kräftig weiter

Lufthansa Thiele scheffelt Geld für Einstieg

Lufthansa-Großaktionär Heinz Hermann Thiele besorgt sich vor der entscheidenden außerordentlichen Hauptversammlung zum Staatseinstieg Geld. Die von ihm kontrollierte KB Holding teilte mit, 8 Mio. Aktien von Knorr-Bremse zu verkaufen. Der Ertrag der Transaktion solle der Unterstützung der anderen privaten Investments von Thiele dienen. Die Flugbegleitergewerkschaft weiter
  • 247 Leser

Mehr Flüge ab Frankfurt

Nach Aufhebung der Reisewarnung für viele Länder Europas wächst das Flugangebot am Frankfurter Flughafen. Ende Juni sind laut Betreiber Fraport Flüge zu 175 Zielen geplant, davon 50 interkontinental. Foto: Boris Roessler/dpa weiter
  • 209 Leser

Mit Nebel und Wind zu Weltruhm

Der spanische Schriftsteller Carlos Ruiz Zafón ist gestorben. Seine Bücher waren auch in Deutschland Bestseller.
Der spanische Bestseller-Autor Carlos Ruiz Zafón ist tot. Der Schriftsteller von Romanen wie „Der Schatten des Windes“ starb im Alter von 55 Jahren in seiner Wahlheimat Los Angeles. In seinen mitunter düster-schauerlichen Büchern hat er seiner Heimatstadt Barcelona ein literarisches Denkmal gesetzt. Mit Romanen wie „Der Schatten weiter
  • 199 Leser

Mittelstand Normalgeschäft erst März 2021

Deutschlands mittelständische Unternehmen rechnen mit einem langen Weg aus der Corona-Krise. 60 Prozent der etwa 3,8 Mio. Firmen gehen davon aus, dass sie die Krisenfolgen noch lange spüren werden. Im Schnitt erwarten sie eine Normalisierung ihrer Geschäftslage erst im März 2021. Das geht aus einer KfW-Befragung hervor. Die Umsatzeinbußen für weiter
  • 151 Leser

Modehandel tief im Minus

Die Umsätze von Bekleidungs- und Schuhgeschäften sind im April im Vergleich zum Vorjahresmonat um fast 70 Prozent eingebrochen. Insgesamt sanken die Umsätze des Einzelhandels um 7 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit. Die Umsätze bei Lebensmitteln hingegen legten um 4,5 Prozent zu. Laut baden-württembergischem Handelsverband haben manche weiter
  • 224 Leser

Motorsport Rast ersetzt entlassenen Abt

Audi wird das vakante Cockpit für die verbleibenden Saisonrennen in der Formel E mit dem zweimaligen DTM-Champion Rene Rast (Minden) besetzen. Wie die Ingolstädter mitteilten, ersetzt der 33-Jährige Daniel Abt, der Ende Mai nach einem Betrug in einem virtuellen Formel-E-Rennen entlassen worden war. Rast, der bereits 2016 einen Lauf in der Elektroserie weiter
  • 243 Leser

Musiker in der Isolation

Michael Rauters „Pixelsinfonie“ nach Beethovens „Pastorale“ war in Ludwigsburg als Performance in einem Hotel geplant, jetzt ist daraus eine Online-Installation geworden.
In 30 Hotelzimmern spielen Musikerinnen und Musiker ihren Part für die „Pastorale“ – bei geöffneten Fenstern. Und die Zuhörer stehen auf dem Vorplatz. Ein ganz neues Naturerlebnis, denn der Höhepunkt sind die Klänge, die Ludwig van Beethoven unter dem Eindruck eines aufziehendes Gewitters komponierte. Und das Wetter in Ludwigsburg weiter

Neidhart verlässt Meppen

Trainer Christian Neidhart wird den Drittligisten SV Meppen nach sieben Jahren verlassen und zum West-Regionaligisten RW Essen wechseln. „Dass Christian jetzt mit diesem Wunsch des Wechsels an uns herangetreten ist, ist so überraschend wie bedauerlich“, sagte der Meppener Sportvorstand Heiner Beckmann. Boysen bleibt bei der SG Fußball weiter
  • 200 Leser
Bucks heile Welt

Ohren-Schoner

Aua aua aua. Vom vielen Nasemundschutztragen haben wir Ohrenweh. Wenn nicht sogar veritable Schnittwunden am Hinterkopf. Extra weiche Druckstellenpflaster für Problemfüße, kurzerhand hinter die Ohren gepappt, sorgen für Besserung. Bei der Bekämpfung der Nebenwirkungen von einschneidenden Schutzmaßnahmen zeichnen sich nun glücklicherweise auch weiter
  • 217 Leser

Opfer des Anschlags von Hanau an der Friedensbrücke

Cetin Gültekin, ein Bruder des im Februar in Hanau ermordeten Gökhan Gültekin, sitzt vor Porträts von Opfern des Anschlags. Das Kunstprojekt: Ein Gemälde unter der Frankfurter Friedensbrücke zeigt jetzt die Porträts von neun der zehn Opfer. Das 27 Meter lange Gemälde ist von einem Künstlerkollektiv aus Freunden, Angehörigen und Antifaschisten weiter
  • 131 Leser
Gütersloh, Göttingen, Kassel - Corona-Ausbrüche sorgen für Probleme

Pandemie flackert wieder auf

Gütersloh, Göttingen, Kassel: Ausbrüche von Sars-CoV-2 bereiten tausenden Betroffenen und den Behörden Probleme. Die Zahl der Neuinfektionen schnellt hoch.
Corona-Ausbrüche in Nordrhein-Westfalen, in Niedersachsen und Hessen stellen die Behörden vor riesige Herausforderungen. Im Tönnies-Fleischwerk in Rheda-Wiedenbrück müssen tausende Mitarbeiter getestet, eine Wohnanlage in Göttingen mit 700 Menschen und in Kassel eine Flüchtlings-Unterkunft unter Quarantäne gestellt werden. Dazu werden Schulen weiter

Pfefferminz-Tour komplett abgesagt

Marius Müller-Westernhagen hat seine für Juni und Juli geplanten Konzerte wegen der Corona-Pandemie ersatzlos gestrichen. Betroffen sind 24 Auftritte in München, Hamburg, Berlin, Leipzig und Hannover. Eintrittspreise sollen über die neue Gutscheinregelung erstattet werden. Westernhagen wollte auf der Tour sein Album „Pfefferminz-Experiment“ weiter
  • 170 Leser

Pforzheim Polizei zerschlägt Drogenring

Rund 100 000 Euro Dealgeld und 7,5 Kilogramm Rauschgift einer Drogenbande wurden im Raum Pforzheim beschlagnahmt, teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Bei dem gemeinsamen Einsatz von Polizei und Zoll gegen den Drogenring konnten mehrere Verdächtige festgenommen werden. Die deutschen Ermittler hätten mit albanischen Kollegen zusammengearbeitet. weiter

Pioniere des Kaufhauses

Aus zwei Einzelhandelsgeschäften entstand einer der größten Konzerne der Branche.
Die Glanzzeiten der Warenhäuser als Einkaufsmagneten in den Innenstädten sind lange vorbei. Die Sanierung von Kaufhof und Karstadt stand lange zur Diskussion, gestern verkündete das Anfang 2019 fusionierte Unternehmen den Kahlschlag: Mehr als jede dritte der 172 Filialen muss schließen. Die Wurzeln des heutigen Warenhauskonzerns haben zwei Unternehmer weiter
  • 274 Leser

Polizeistreit Neues Gesetz gilt nur in Berlin

Im Streit um die Entsendung von Polizisten in die Hauptstadt zeichnet sich eine Lösung ab. Der Berliner Innensenator Andreas Geisel (SPD) will auf Drängen der Unions-Innenminister noch einmal klarstellen, dass das neue Berliner Antidiskriminierungsgesetz nicht für auswärtige Kräfte gelten soll. „Für alle entsendeten Polizisten gilt das jeweilige weiter
  • 185 Leser
Coronavirus Deutschland

Preiskampf nach der Umstellung

Die Mehrwertsteuersenkung stellt die Branche vor Herausforderungen. Die großen Händler wollen sie an die Kunden weitergeben. Die Umsetzung allerdings ist schwierig und die Folgen sind unklar.
Die großen Anbieter sind vorgeprescht: Aldi, Rewe, Edeka, Kaufland, Netto, DM und Co. haben angekündigt, die von der Regierung beschlossene Mehrwertsteuersenkung durch niedrigere Preise an die Kunden weiterzugeben. Lidl verkündete, kommende Woche damit anzufangen – eine Werbeaktion, die verhindern soll, dass Einkäufe verschoben werden. Die weiter
  • 289 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Samstag, 15.30 Uhr FC Bayern – SC Freiburg (0:1) RB Leipzig – Borussia Dortmund (2:0) TSG Hoffenheim – Union Berlin (0:0) Fortuna Düsseldorf – FC Augsburg (0:0) Hertha BSC – Bayer Leverkusen (1:3) FSV Mainz 05 – Werder Bremen (1:1) FC Schalke 04 – VfL Wolfsburg (1:0) 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt weiter
  • 202 Leser

Rentenbetrug Sohn verheimlicht Tod der Mutter

Ein 65-Jähriger hat gestanden, den Leichnam seiner Mutter fünf Jahre lang zu Hause in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) aufbewahrt zu haben, um ihre Rente zu kassieren. Nachbarn hatten die Frau vermisst und die Polizei verständigt. Der Mann führte die Beamten zu der Leiche in einem Schlafzimmer im Obergeschoss. Dem Sohn zufolge ist die 89-jährige Mutter weiter
  • 155 Leser

Riesen stehen im Halbfinale

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben beim Abschlussturnier um die deutsche Basketball-Meisterschaft das Halbfinale erreicht. Am Freitag verloren sie das zweite Viertelfinalduell gegen den Titelverteidiger und Gastgeber FC Bayern München zwar knapp mit 73:74 (36:45). Durch den 87:83-Erfolg im ersten Spiel ist Ludwigsburg aber dennoch weiter. Eine herausragende weiter
  • 168 Leser
Basketball

Riesen werfen Bayern raus

Für den Titelverteidiger ist im Viertelfinale Schluss.
Titelverteidiger Bayern München ist beim „Finalturnier dahoam“ in der Basketball Bundesliga bereits im Viertelfinale ausgeschieden. Der Gastgeber gewann zwar das hochspannende Rückspiel gegen den Geheimfavoriten MHP Riesen Ludwigsburg mit 74:73 (45:36), musste sich nach dem 83:87 im Hinspiel aber vor den Augen von Ehrenpräsident Uli Hoeneß weiter
  • 276 Leser

Schulstart Schutzkonzept bis Ende der Ferien

Die Kultusminister der Länder wollen noch vor dem Ende der Sommerferien ein Schutz- und Hygienekonzept für die geplante Rückkehr in den Schulbetrieb vorlegen. Besonders in Ländern wie Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, die bereits nächste Woche in die Ferien starten, sei es wichtig, dass diese ausreichend Zeit hätten, die Maßnahmen weiter
  • 161 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag – SWR 14 Uhr: Fußball, 3. Liga, 34. Spieltag, SV Waldhof – SG Großaspach MagentaSport 16.15/20.15 Uhr: Basketball, BBL-Finalturnier in München, Viertelfinale, Rückspiele: EWE Baskets Oldenburg – Brose Bamberg/Alba Berlin – BG Göttingen Sonntag – Eurosport 13 Uhr: Fußball, Bundesliga Frauen, 21. Spieltag, FC weiter
  • 206 Leser

Staatsoper Neue Reihe im Littmann-Bau

Die Staatsoper Stuttgart öffnet erstmals seit März den Littmann-Bau wieder für das Publikum. Die Reihe „Littmann-Salon“ mit Intendant Viktor Schoner bietet musikalische Programme und Gespräche mit Gästen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur. Zum Auftakt an diesem Sonntag, 18 Uhr, geht es um das Thema „Heimat“. weiter
  • 183 Leser
STICHWORT Autobestand

Stichwort Autobestand

Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer vom Center Automotive Research in Duisburg hat die Zulassungszahlen und den Autobestand in Deutschland analysiert und ist zu dem Ergebnis gekommen, dass von der Mobilitätswende noch nichts zu sehen ist. Insgesamt waren im vergangenen Jahr 620 193 Autos mehr auf den Straßen unterwegs als 2018. Wenn man weiter
  • 155 Leser

Stiefel als Symbol

Belgische Bauern demonstrieren mit symbolischen leeren Stiefeln in Battice in der Nähe von Lüttich. Sie fordern eine bessere Unterstützung der europäischen Landwirtschaft durch die EU-Organe. John Thys/Belga/afp weiter
  • 220 Leser

Streich als FCB-Fan

Freiburgs Coach erzählt einen Schwank aus der Jugend.
Christian Streich hat sich als ehemaliger Fan des FC Bayern München geoutet. „Ich schäme mich nicht, ich war Bayern-Fan“, sagte der Trainer des SC Freiburg. Die Begründung lieferte der 55-Jährige auch: „Ich wollte am Wochenende einfach oft gewinnen als Fan.“ Mit 16 oder 17 sei er sogar mal nach München zur Meisterfeier auf weiter
  • 180 Leser

Trauer um Ian Holm

Der Darsteller des Bilbo Beutlin aus der Fantasy-Trilogie „Herr der Ringe“, Ian Holm, ist tot. Er wurde 88 Jahre alt. Der Brite litt dem „Guardian“ zufolge an einer Parkinson-Erkrankung. Er sei friedlich im Krankenhaus in London gestorben. Wechsel in Bayreuth Das wichtigste Entscheidungsgremium der Bayreuther Festspiele hat einen weiter
  • 138 Leser

Überschuss geschrumpft

Der Überschuss in der Leistungsbilanz der Eurozone ist im April deutlich geschrumpft. Er sei um 13,0 auf 14,4 Mrd. EUR gefallen, teilte die Europäische Zentralbank (EZB) mit. Im März waren es noch 27,4 Mrd. EUR. Schulden übersteigen BIP Die drastischen Maßnahmen der britischen Regierung zur Dämpfung der Corona-Folgen haben die Staatsverschuldung weiter
  • 191 Leser
Kommentar Mathias Puddig zur Popularität der Corona-App

Und jetzt Europa

Zehn Millionen Downloads in einer halben Woche – das ist schon ein Erfolg. Er zeigt, dass viele Menschen weiter solidarisch handeln, wenn es um die Bekämpfung der Pandemie geht. Und er zeigt, dass das Vertrauen der Leute in die Corona-Warn-App sehr groß ist. Der Aufwand, das Geld und auch die Zeit, die die Bundesregierung und ihre Partner in weiter
  • 168 Leser

Unfall Tödlicher Sturz mit dem Motorrad

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Forbach (Kreis Rastatt) gestorben. Er war am Donnerstagnachmittag mit seinem Motorrad in einer Kurve der Bundesstraße 462 gestürzt, teilte die Polizei mit. Er prallte gegen eine Leitplanke und erlitt so schwere Verletzungen, dass für ihn trotz des Einsatzes eines Rettungshubschraubers jede Hilfe zu spät weiter
  • 105 Leser

Van-Eyck-Jahr Programm zum Teil verlängert

Das Van-Eyck-Jahr in Gent wird nach seiner coronabedingten Zwangspause bis zum Juni 2021 verlängert. Ein Großteil des Festprogramms konnte verschoben werden, teilten die Organisatoren mit. Zu den Veranstaltungen, die länger zu sehen sein werden, gehören die Ausstellung „Kleureyck – Van Eycks Farben in Design“ im Design-Museum Gent weiter
  • 169 Leser

Verkehr Immer mehr Autos in Deutschland

In Deutschland sind heute 620 000 Autos mehr unterwegs als vor einem Jahr – und auch in Großstädten ist der Bestand kräftig gestiegen. In Berlin wuchs die Zahl der Autos um ein Prozent, in Stuttgart sogar um zwei Prozent, teilte Ferdinand Dudenhöffer vom Center Automotive Research in Duisburg mi. „Die Deutschen scheinen ihre Autos zu weiter
  • 164 Leser

VfB Stuttgart will die Konkurrenz ausblenden

Der Tabellenzweite kann den ersten von zwei Schritten zur Erstklassigkeit machen.
Es interessiert Pellegrino Matarazzo jetzt nicht mehr, was die Konkurrenz macht. Dass sich der Hamburger SV und der 1. FC Heidenheim im direkten Duell die Punkte wegnehmen? „Ich schau nicht drauf“, meint der Trainer des VfB Stuttgart. Muss er auch nicht. Denn zwei Spieltage vor dem Ende einer mal wieder turbulenten Saison haben die Schwaben weiter
  • 241 Leser
Die Gefahren des Kiffens für Jugendliche sind wenig bekannt. Die Folgen können Familien aus der Spur werfen und Betroffene zu seelischen und körperlichen Wracks machen. Experten warnen deshalb vor einer leichtfertigen Legalisierung von Cannabis.

Was Cannabis anrichten kann

Die Gefahren des Kiffens für Jugendliche sind wenig bekannt. Die Folgen können Familien aus der Spur werfen und Betroffene zu seelischen und körperlichen Wracks machen.
Stefan war fleißig und strebsam, alle Wege schienen ihm offenzustehen – die Eltern Laura und Peter Müller (Namen von der Redaktion geändert) sahen für ihren Sohn nach dem Abitur eine Karriere als Maschinenbauer voraus. „Er war ein Sonnenkind“, erinnert sich Laura Müller. Doch vor zwei Jahren aus der Traum: Der Achtklässler kommt weiter
  • 214 Leser

Weinbau Vorschlag für Rechtsrahmen

Beim Blick aufs Weinetikett sollen Verbraucher künftig sofort erkennen: Je enger begrenzt die Herkunftsangabe, desto höher die Qualität. Diesen Grundsatz verfolgt die Neufassung des Weinrechts aus dem Bundeslandwirtschaftsministerium von Julia Klöckner (CDU). Das Gesetz gibt nur einen Rahmen vor. Die Weinbauregionen in Deutschland stehen nun vor weiter
  • 237 Leser

Weniger Unfälle

Im April gibt es wegen der Pandemie kaum Verkehr.
Leerere Busse und Bahnen, weniger Verkehr auf den Straßen: Die Corona-Pandemie hat sich auch auf die Zahl der Unfälle ausgewirkt. Noch nie seit der Wiedervereinigung 1990 ist in Deutschland die Zahl der Verkehrsunfälle in einem April so niedrig gewesen wie in diesem Jahr. Die Zahl ging um 35 Prozent auf 144 500 zurück, teilte das Statistische weiter

Widerstand regt sich im Eisschnelllauf

Politiker und Sportler äußern Skepsis gegenüber dem neuen Verbandspräsidenten Matthias Große.
Nach der umstrittenen Ernennung von Matthias Große zum neuen Präsidenten steht die Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) vor einer Zerreißprobe. Vor allem die Athleten äußern Bedenken, auch aus dem Bundestag wird Kritik laut – nach persönlichen Erfahrungen mit dem Lebensgefährten von Claudia Pechstein. „Es ist und bleibt eine weiter
  • 213 Leser

Wiederaufbau Merkel dringt auf rasche Einigung

Bundeskanzlerin Angela Merkel dringt auf eine schnelle Einigung in den EU-Verhandlungen über das Programm zur Bewältigung des Wirtschaftseinbruchs wegen der Corona-Pandemie. Die Folgen der Pandemie seien „sehr, sehr hart“, sagte sie nach dem EU-Gipfel. Die EU stehe vor der größten Herausforderung ihrer Geschichte. Der Gipfel brachte weiter

Wirbel um Timo Werner

Leipzigs Stürmer steht vor dem Topspiel gegen den BVB wegen seines Abgangs nach London in der Kritik. Trainer Julian Nagelsmann reagiert mit Unverständnis.
Nein, so richtig angefreundet hat sich Julian Nagelsmann mit dem Abgang von Timo Werner noch nicht. Das sagt der Coach von RB Leipzig selbst, große Klagen hört man aber vergeblich. Er hat dafür ohnehin keine Zeit, weil er die Qualifikation zur Champions League schaffen muss und Werner dafür Tore beisteuern soll, bevor er zum FC Chelsea geht. Damit weiter
  • 290 Leser

Wirecard-Chef räumt den Vorsitz

Die Hinweise auf einen Betrugsfall bei dem Zahlungsdienstleister verdichten sich: Eine asiatische Bank, bei der ein suspektes Treuhandkonto geführt wird, bestreitet jede Geschäftsbeziehung.
Nach dem Bilanzskandal beim Dax-Konzern Wirecard hat Vorstandschef Markus Braun seinen Posten geräumt. Der österreichische Manager sei im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat mit sofortiger Wirkung zurückgetreten, teilte das Unternehmen mit. Interims-Chef wird der US-Manager James Freis, der erst am Vorabend in den Vorstand berufen worden war. Zudem weiter
  • 271 Leser