Artikel-Übersicht vom Sonntag, 28. Juni 2020

anzeigen

Regional (79)

Am Montag kann es immer wieder regnen

Die Spitzenwerte: 21 bis 24 Grad

Der Montag wird ein wechselhafter Tag auf der Ostalb. Es kann immer wieder mal regnen. Erst ab dem Nachmittag lässt der Regen dann nach und teilweise zeigt sich auch mal die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 21 bis 24 Grad. 21 Grad werden es in Neresheim und Bopfingen, 22 in Ellwangen, 23 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die

weiter
Kulturschaufenster

„Oper trotz Corona“

Im kostenlosen Digitalprogramm präsentiert die Staatsoper Stuttgart bis Ende Juli jede Woche eine Oper als Stream auf ihrer Website. Jeden Freitag ab 17 Uhr steht eine Woche lang eine Opernproduktion zur Verfügung. Nun ist Wagners Ring an der Reihe. Info: www.staatsoper-stuttgart.de/oper-trotz-corona.

weiter
  • 585 Leser
Tagestipp

Besuch im Wildpark Eichert

Die Natur genießen und gleichzeitig wilde Tiere beobachten. Das kann man im Wildpark Eichert in Heidenheim. Dabei kann man beispielsweise Wildschweine, Hirsche, aber auch kleinere Tiere wie Enten beobachten. Mit ein wenig Kleingeld kann man an den Automaten Futter kaufen und die Tiere aus der Hand füttern.

Mit der Familie macht das gleich noch mehr

weiter
  • 310 Leser

Freibad bleibt noch zu

Freizeit Corona-Konzept wird im Rathaus derzeit erarbeitet.

Bopfingen. Das Freibad in Trochtelfingen könne noch nicht eröffnet werden, beantwortete Bürgermeister Dr. Gunter Bühler eine Anfrage im Gemeinderat. Es fehle noch Personal. Man arbeite aber mit Hochdruck daran, die Herausforderung zu meistern. In dieser Woche wisse man mehr, so Bühler.

weiter
  • 3
  • 427 Leser
Kurz und bündig

Geschäfte öffnen nicht

Bopfingen. Der verkaufsoffene Sonntag, der am 5. Juli, dem Ipfmess-Sonntag, geplant war, kann nicht stattfinden. Trotz intensivster Bemühungen seitens der Stadtverwaltung Bopfingen und des GHV wurde vom Landratsamt ein abschlägiger Bescheid ausgesprochen. Der GHV bedauert, dass diese endgültige Entscheidung so spät gefällt wurde.

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Gestaltungssatzung Oberdorf

Bopfingen-Oberdorf. In der Turnhalle Oberdorf tagt am Dienstag, 30. Juni, um 19 Uhr der Ortschaftsrat. Themen: Info zur Gestaltungssatzung Oberdorf sowie Geschwindigkeitsüberwachung Ellwanger Straße/Einmündung August-Hirsch-Straße.

weiter
  • 551 Leser
Sommer in der Stadt

Gimme Five fällt aus

Ellwangen. Am Freitag, 3. Juli, um 19.30 Uhr wollten „Gimme Five“ ein Konzert im Stadtcafe Höll geben. Das Konzert wurde abgesagt.

weiter
  • 562 Leser

Michael Wohlfrom leitet die Gutachter-Geschäftsstelle

Gemeinderat Gremium klärt die Personalfragen zur Besetzung des neuen gemeinsamen Gutachterausschusses.

Bopfingen. Nun ist es fix. Der Geschäftsstellenleiter des neu gebildeten gemeinsamen Gutachterausschusses von Bopfingen, Abtsgmünd, Hüttlingen, Kirchheim am Ries, Lauchheim, Neresheim, Oberkochen, Riesbürg und Westhausen heißt Michael Wohlfrom. Er stammt aus Kirchheim am Ries und war bislang beschäftigt als Gruppenleiter Gutachter/Wertermittler

weiter
Sommer in der Stadt

Musik-Quiz-Party

Ellwangen. Am Samstag, 4. Juli, 19 Uhr, findet im Garten des Palais Adelmann eine Musik-Quiz-Party unter freiem Himmel statt. Es gilt Musikperlen aus der Plattenkiste von N.A.C. zu genießen und zu erraten. Das Team der „Kanne“ verwöhnt ab 18 Uhr mit feinem Gaumenschmaus, exklusiven Weinen und bestem heimischem Gebräu. Tischreservierung erbeten

weiter
  • 501 Leser
Kurz und bündig

Schulen, Kitas, Bibliothek

Abtsgmünd. Der Gemeinderat Abtsgmünd tagt am Montag, 29. Juni, um 17.30 Uhr im Ausaal der Kochertal-Metropole. Themen: Schulentwicklungsplan 2020/2021, Beteiligung der Gemeinde an den Betriebskosten der kirchlichen Kindergärten 2019, Erlass der Kitagebühren für Juni, Jahresbericht Bibliothek, Satzung „Abtsgmünd-Nord“ hinsichtlich des geplanten

weiter
  • 475 Leser

Sperrung verlängert

Verkehr Ortsdurchfahrt Benzenzimmern eine Woche länger dicht.

Kirchheim-Benzenzimmern. Die bestehende Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Kirchheim-Benzenzimmern, 2. Bauabschnitt, wird um eine Woche, bis 3. Juli 2020 verlängert. Die Verkehrsteilnehmer werden weiterhin darum gebeten, Benzenzimmern weiträumig zu umfahren.

weiter
  • 552 Leser
Sommer in der Stadt

„Gartenräume - Gartenträume“

Ellwangen. Am Freitag, 17. Juli erzählen Ute Hommel, Ingrid Raschka und Helga Schwarting von der Erzählgemeinschaft Ostalb um 20 Uhr im Lesegarten des Palais Adelmanns (bei schlechter Witterung im Palais) spannende Märchen. Karten (5 Euro) gibt es nur im Vorverkauf in der Stadtbibliothek Ellwangen.

weiter
  • 399 Leser
Sommer in der Stadt

Akustik Fellows

Ellwangen. Am Mittwoch, 1. Juli, 19 Uhr, spielen im Biergarten der Schlossschenke die „Akustik Fellows“. Nik (Gesang/Percussion) und Andreas (Gitarre/Gesang) stehen für handgemachte Rock- und Pop-Musik. Allein durch Gitarre, Percussion und ihren Stimmen versetzen sie ihr Publikum in Feierlaune und bringt es zum Tanzen und Mitsingen. Eintritt frei,

weiter
  • 264 Leser

Audienz beim Fürstpropst

Schlossmuseum Sonderführung war nach kurzer Zeit ausgebucht.

Ellwangen. Die erste Sonderführung des Schlossmuseums Ellwangen in der Coronazeit war innerhalb weniger Stunden komplett ausgebucht. Das Schlossmuseum bietet deshalb am Sonntag, 12. Juli, um 17.30 Uhr diese originelle Veranstaltung nochmals an. Die Sonderführung führt zu Räumen im Schloss, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind. Besichtigt

weiter
  • 275 Leser

Matinee mit Klaviermusik von Beethoven bis Monk

Sommer in der Stadt Hans-Peter Feil spielt im „Punto“ Klassik und Jazzmelodien in eigenen Arrangements.

Ellwangen. Der „Sommer in der stadt“ lässt das kulturelle Leben in der Stadt, das Coronabedingt seit der Fasnacht nur auf Sparflamme kochte, wieder erwachen. Am Samstagvormittag konnte man im „Punto“ am Fuchseck eine Matinee mit Pianoklängen erleben. Hans-Peter Feil, der sich als Pianist und als Komponist einen Namen gemacht

weiter
Sommer in der Stadt

Schreibwerkstatt

Ellwangen. Am Freitag, 3. Juli, 18 Uhr lädt Beate Rothmaier zur Schreibwerkstatt in das Palais Adelmann. Die Teilnehmer nähern sich Kindheitserlebnissen auf spielerische Weise, rufen Erinnerungen wach und lernen ihre Geschichten aufschreiben. Anmeldung: info@beaterothmaier.net

weiter
  • 242 Leser

740 000 Euro Breitbandförderung des Landes

Förderung FTTB-Ausbau in den Teilorten Schrezheim, Rindelbach und Röhlingen wird unterstützt.

Ellwangen. Für den Breitband-Ausbau erhält die Stadt rund 740 000 Euro vom Land. Dies gab das für Digitalisierung zuständige Ministerium am Freitag in Stuttgart bekannt.

„Ich freue mich, dass Ellwangen diese Landesförderung erhält“, so der Heidenheimer Grüne Betreuungsabgeordnete Martin Grath, der die Nachricht verbreitete. Die Fördersumme

weiter

Gemeinderat Gebühren für den Kindergarten

Ellwangen. Der Gemeinderat Ellwangen beschließt am Donnerstag, 2. Juli, 17 Uhr bei seiner nächsten öffentlichen Sitzung in der Stadthalle unter anderem über den Erlass der Gebühren für die Kinderbetreuung ab April bis zum Beginn des Normalbetriebs. Außerdem geht es um die Zustimmung zu Wahlen bei der Freiwilligen Feuerwehr. Der Zugang zur Sitzung

weiter
  • 391 Leser

Hospizdienst „Cafe Lichtblick“ am 10. Juli

Ellwangen. Der ambulante ökumenische Hospizdienst lädt ein zum „Cafe Lichtblick“, ein offenes Angebot für Trauernde, die einen nahe stehenden Menschen verloren haben. Alle sind so willkommen, wie sie sich gerade in ihrer Trauer fühlen. Das nächste Treffen findet am Freitag, 10. Juli, um 9.30 bis 11.15 in der Freigasse 3 (gegenüber

weiter
  • 382 Leser
Polizeibericht

Betrunken unterwegs

Crailsheim. Eine aufmerksame 49-jährige Autofahrerin beendete am Samstag um 12.20 Uhr die Trunkenheitsfahrt einer 40-jährigen VW Passat-Fahrerin. Der Zeugin fiel der VW Passat in Crailsheim, im Pamiersring wegen unsicherer Fahrweise auf. Sie folgte dem Auto bis in die Johann-Sattler-Straße, wo derPassat geparkt wurde. Die Zeugin sprach die VW-Fahrerin

weiter
  • 254 Leser

Gemeinderat tagt

Jagstzell. Der Gemeinderat von Jagstzell trifft sich am Montag, 29. Juni, um 18 Uhr zunächst zur Ortsbegehung und Inbetriebnahme an der Sammelkläranlage in Dankoltsweiler, die an die Sammelkläranlage Jagstzell angeschlossen wurde. Um 19.30 Uhr wird die Sitzung in der Gemeindehalle fortgesetzt.

weiter
  • 327 Leser

Gemeinsam die Bibel erkunden

Religion Die Landpastoral Schönenberg bietet einen Bibliolog-Gottesdienst in der Hauskapelle des Tagungshauses an.

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt am Freitag, 3. Juli, um 19 Uhr zu einem Bibliolog-Gottesdienst in der Hauskapelle des Tagungshauses Schönenberg in Ellwangen ein. Im Mittelpunkt steht eine gemeinsamen Erkundung der Bibel.

Informationen gibt es bei Ingrid Beck, (07961) 9249170-16, E-Mail ingrid.beck@drs.de. Sie wird den Gottesdienst auch

weiter
  • 223 Leser

Ortschaftsrat tagt

Unterschneidheim-Zöbingen. Der Ortschaftsrat Zöbingen tagt am kommenden Donnerstag, 2. Juli, um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle. Unter anderem wird in der Sitzung über eine Bauvoranfrage beraten.

weiter
  • 423 Leser

Schöne sommerliche Aussichten

Landschaft Einfach herrlich, dieser Blick über die Felder von der Anhöhe zwischen Espachweiler und Schrezheim auf die Stadt Ellwangen mit ihren Wahrzeichen: im Hintergrund der Schönenberg und das Schloss, dazwischen die Altstadt mit der Basilika St. Vitus. Foto: jku

weiter
  • 5
Polizeibericht

Zapfsäule beschädigt

Frankenhardt. Ein bislang unbekannter Autofahrer tankte am Samstag zwischen 19.15 Uhr und 19.30 Uhr an einer Tankstelle in der Gaildorfer Straße in Frankenhardt. Nach dem Tankvorgang hatte er offensichtlich vergessen, den Tankstutzen aus dem Tank zu nehmen und fuhr in unbekannte Richtung davon. Hierbei riss der Schlauch ab. Es entstand ein Sachschaden

weiter
  • 254 Leser

Zahl des Tages

7

Verhandlungstage sind für den Mordprozess angesetzt, der heute im Schwurgerichtssaal des Landgerichts beginnt. Der 26-jährige Adrian S. wird beschuldigt, am 24. Januar in Rot am See sechs Menschen erschossen und zwei lebensgefährlich verletzt zu haben.

weiter
  • 184 Leser

Eisgutscheine für Kinder

Aktion Weil das Kinderfest ausgefallen ist, spendiert Oberkochen Speiseeis.

Oberkochen. Wegen Corona musste das Kinderfest abgesagt werden. Deshalb erhalten alle Kindergartenkinder ab drei Jahren und alle Grundschulkinder ein „Trostpflaster“ in Form von Gutscheinen. Diese haben einen Gesamtwert von neun Euro und können im Eiscafé Cristallo und bei Buch & und Kultur Maier eingelöst werden.

weiter
  • 5
  • 243 Leser
Kurz und bündig

Kulinarische Führungen

Lauchheim. Bei der kulinarischen Schlossführung nimmt Akademiedirektor Hacker Gäste mit auf seine persönliche Tour. Die für Samstag, 25. Juli, gelante Führung auf der Kapfenburg wurde auf 29. August verschoben. Die Führung endet bei Hauptgang und Dessert im Restaurant. Weitere Termine: 8. und 15. August; Beginn je 16.30 Uhr.

weiter
  • 277 Leser

Parken in Lauchheim

Gemeinderat Ab 1. September ist wieder Bopfingens Kontrolleur unterwegs.

Lauchheim Wie Hauptamtsleiterin Monika Rettenmeier im Gemeinderat mitteilte, wird sich Lauchheim wieder an dem Gemeindlichen Vollzugsdienst der Stadt Bopfingen beteiligen. Noch zu Jahresbeginn war das private Sicherheitsunternehmen Scherlin zur Überwachung des „ruhenden Verkehrs“ in Lauchheim unterwegs. Seitdem wurden in Monika Rettenmeier

weiter
  • 5
  • 364 Leser

Verkehr wird ausgebremst

Kalvarienberg Sperrung wegen Resterschließung bis 7. August 2020.

Lauchheim. Die Erschließungsarbeiten im Baugebiet „Kalvarienberg“ sind fast fertig, der Endtermin 30. Juni 2020 kann eingehalten werden. An diesem Tag werden, aufgrund der Corona-Pandemie unter Ausschluss der Öffentlichkeit, die Bauplätze offiziell freigegeben. Die Baugrundstücke sind ab 1. Juli 2020 für die Bauherren zur Bebauung

weiter
  • 4
  • 328 Leser

Neues Bauland in Westhausen

Gemeinderat Vier Bauplätze in „Hartbuck Ost“ und zwei Plätze im „Bäumlesfeld“ schließen die Baulücken in den Randzonen.

Westhausen Kurzfristig werden sechs neue Bauplätze an zwei Standorten zur Verfügung stehen, informierte Bürgermeister Markus Knoblauch in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Ohne öffentliche Ausschreibung haben sich in den letzten Monaten allein durch die Berichterstattung der Presse bereits mehrere Kaufinteressenten gemeldet. Dies zeige den dringenden

weiter
  • 376 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Ingeborg Osbar zum 90. Geburtstag.

Bopfingen-Trochtelfingen. Maria Kuhn, Ostalbstr. 80/1, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Unterriffingen. Peter Mirtschink, Hohenloher Str. 11, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Informationsabend Geburt

Aalen. Die Frauenklinik des Ostalb-Klinikums bietet am Donnerstag, 2. Juli, um 19 Uhr im Bildungszentrum, Platanenweg 5, einen Informationsabend für werdende Eltern an. Es können maximal 25 Paare teilnehmen. Es ist eine Voranmeldung über das Sekretariat der Frauenklinik notwendig per E-Mail an susanne.eiberger@kliniken-ostalb.de. Außerdem muss

weiter
  • 198 Leser
Kurz und bündig

Kursangebot am ETZ Aalen

Aalen. Am ETZ Aalen wird vom 3. bis 14. August ein Vollzeitkurs „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten Grundkurs – Industrie oder branchenübergreifend“ angeboten. Der Kurs wendet sich an alle, die keine ausgebildeten Elektrofachkräfte sind, die aber einfache Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln vornehmen wollen. Der Kurs ist fachkursgefördert.

weiter
  • 181 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunden der EUTB

Aalen. Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) Ostalbkreis nimmt ihre Sprechstunden in den Rathäusern wieder auf. Die ersten Termine sind am Mittwoch, 1. Juli, von 14 bis 16 Uhr im Rathaus Aalen (Raum 124) und am Freitag, 3. Juli, von 9 bis 12 Uhr im Bezirksamt Wasseralfingen.

weiter
  • 181 Leser
Kurz und bündig

Fahrdienst in Lautern fährt

Heubach-Lautern. Der Fahrdienst des Vereins „Älter werden in Lautern“ ist wieder unterwegs. Es werden Corona-Vorschriften, Maskentragen und Mindestabstände, eingehalten. Fahrten können von Montag bis Freitag gebucht werden unter 0163- 8355703. Das Büro sei aber derzeit noch nicht besetzt.

weiter
  • 172 Leser

Hämmerle bei den Freunden

Kleinkunst Bernd Kohlhepp gibt am 12 Juli zwei Benefizauftritte.

Dischingen. Bernd Kohlhepp – Schöpfer und Erfinder des Kultschwaben Hämmerle – gibt am Sonntag, 12. Juli zwei Benefizvorstellungen für die Aktion „Freunde schaffen Freude“. „Hämmerle kommt“ um 15 und um 18 Uhr in die Egauhalle in Dischingen mit den unterhaltsamsten Szenen und schönsten Songs der vergangenen

weiter
  • 211 Leser
Kurz und bündig

Kein Gänsbergfest

Aalen-Waldhausen. Aufgrund der Pandemie hat der Schwäbische Albverein Waldhausen beschlossen, dass das diesjährige Gänsbergfest am Sonntag, 2. August, nicht stattfindet.

weiter
  • 452 Leser
Kurz und bündig

Kein Gartenfest des DRK

Neresheim-Elchingen. Der DRK-Ortsverein Elchingen führt seit Jahren am ersten Ferienwochenende sein Gartenfest am Schulhof durch. Dieses Jahr muss das Fest wegen Corona ausfallen.

weiter
  • 393 Leser
Kurz und bündig

Landesschau Mobil Essingen

Essingen. Anfang Juni machte ein Team des SWR-Fernsehens Station in Essingen und suchte nach kuriosen Geschichten, interessanten Menschen und besonderen Orten. Wie der SWR mitteilte findet die Ausstrahlung an folgenden Tagen statt: Montag, 20. Juli bis 23.Juli: 19.07 Uhr und Samstag, 25. Juli: 18.15Uhr bis 18.45 Uhr

weiter
  • 373 Leser
Kurz und bündig

Nahversorgung und Radweg

Aalen-Waldhausen. Der Ortschaftsrat Waldhausen tagt am Dienstag, 30. Juni, um 18.30 Uhr im Bürgerhaus. Themen: Aufrechterhaltung der Nahversorgung, Neubau eines Geh- und Radwegs von Waldhausen nach Beuren, Baumschutzsatzung und Biotopverbund, Kitaneubau, Haushaltsanmeldungen des Stadtbezirks für 2021.

weiter
  • 265 Leser

Schättere wieder unter Dampf

Freizeit Der erste Betriebstag ist am Sonntag, 5. Juli. Mund- und Nasenschutz ist im Zug Pflicht.

Neresheim. Nach langer Zeit des Lockdowns dürfen die Härtsfeld-Museumsbahnzüge wieder raus auf die Strecke und Fahrgäste mitnehmen. Der erste Betriebstag ist am Sonntag, 5. Juli. Die Abfahrt der Züge in Neresheim ist um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16 und 17.20 Uhr und an der Sägmühle um 10.40, 11.55, 13.50, 15.10, 16.35 und 17.55 Uhr.

Der jeweils

weiter
  • 221 Leser

Spatenstich für Nordumfahrung Ebnat im Herbst?

Verkehr Laut dem CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter ist das Projekt beim Bund „in trockenen Tüchern“.

Aalen. Nachricht aus dem Bundesverkehrsministerium Berlin: „Bundesseitig ist die Nordumfahrung Ebnat in trockenen Tüchern, sodass mit dem offiziellen Spatenstich im Herbst oder Ende des Jahres gerechnet werden kann.“ Das schreibt CDU-Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter der Presse.

Die Finanzierung aus dem vorhandenen Etat des Bundesministeriums

weiter
  • 2
Kurz und bündig

Übernachten auf der Burg

Dischingen. Auf Burg Katzenstein gibt es Angebote für die Familien. In der Brunnenstube warten Holzwappen und eine Schatztruhe oder ein Schwert darauf, bemalt zu werden. Kinder können am neuen Armbruststand aktiv sein. Familien können ein Wochenende im Familienappartment verbringen und es gibt wieder Kinderführungen. Info: www.burgkatzenstein.de.

weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Vorstellung der Jugendarbeit

Aalen-Ebnat. Der Ortschaftsrat Ebnat tagt am Donnerstag, 2. Juli, um 18.30 Uhr in der Jurahalle. Der Leiter der Jugendsozialarbeit und Jugendbeteiligung des Amtes für Soziales, Jugend und Familie, Harald Wirth, stellt die Jugendarbeit in den Stadtteilen vor. Danach wird der/die Jugendbeauftragte des Ortschaftsrates gewählt. Weitere Themen: die Haushaltsanmeldungen

weiter
  • 251 Leser

Wer will nach Ravenna mit?

Vereine Noch gibt es freie Plätze bei der Jugendfreizeit der JiL.

Heubach-Lautern. Die Jugendinitiative Lautern (JiL) bietet vom 1. bis 8. August eine Freizeit in Ravenna in Italien für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren. Los geht es am Samstag, 1. August, 3.30 Uhr am Jugendhaus in Lautern. Mit dem Reisebus geht es an die Adria. Übernachtet wird in Caravans auf einem Campingplatz am Meer. Die Jugendlichen dürfen

weiter
  • 226 Leser

„Realistisch diskutieren und bis zum Ende denken“

Verkehr So sieht Ebnats Ortsvorsteher Manfred Traub die Diskussionen um die Projekte B29a und Schätteretrasse.

Neresheim

Gerade ist eine schwierige Stimmungslage und es gibt viele Vorschläge bei den ersichtlich ist, dass sie nicht zu Ende gedacht sind.“ So beginnt Ebnats Ortsvorsteher sein Statement zu Diskussionen und Protesten.

Probleme sieht er dabei vor allem auch beim Zusammenhalt der Region als Signal an Berlin: „Das ist gerade schwierig.

weiter
  • 3

Porzellanschafe weiden wieder in Essingens Schlosspark

Schlosspark Nein, blöken können sie nicht, und die Wiese fressen sie auch nicht ab. Dafür sehen sie schick aus, die Schafe, die seit Kurzem wieder in Essingens Schlosspark stehen. Geschaffen wurden die Tiere von Andrea Lingel und etwa elf weiteren Künstlerinnen und Künstlern. „Wir haben die Tiere eigentlich für die Remstal-Gartenschau 2019

weiter
  • 274 Leser
Kurz und bündig

Bauplatzpreise und Ortsbudget

Aalen-Fachsenfeld. Die nächste Ortschaftsratssitzung in Fachsenfeld beginnt am Mittwoch, 1. Juli, um 18.30 Uhr in der Turn- und Festhalle. Auf der Tagesordnung: Grundstückspreise im „Sandfeld IV“, barrierefreie Bushaltestellen und anderes.

weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Eine Perle am Mittelmeer

Aalen. Barcelona erlebt seit Jahren einen Ansturm an Besuchern aus aller Welt, sie gehört zu den angesagtesten Stätten derzeit und mit der Vhs Aalen können die Teilnehmer/innen am Mittwoch, 1. Juli, um 19 Uhr in einem Webinar mit der Kunsthistorikerin Barbara Honecker Barcelona von zuhause erleben. Nach Anmeldung auf www.vhs-aalen.de unter Online-

weiter
  • 231 Leser
Namen und Nachrichten

Lothar Schell

Aalen. Lothar Schell – pensionierter Sonderpädagoge und versierter Journalist – feiert in diesem Jahr gleich zwei Jubiläen. An diesem Montag den 70. Geburtstag. Im Januar blickte der gebürtige Aalener auf 40 Jahre Jahre im Dienste der Zeitung zurück. Was passt da besser, als nachzusehen, was am Donnerstag, 29. Juni 1950, unter anderem

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall von Motorrädern

Aalen. Am Freitag gegen 16.15 Uhr fuhr ein 22-Jähriger mit dem Motorrad auf der B 19 vom Burgstallkreisel in Richtung Essingen. Hinter ihm fuhr ein 29-Jähriger ebenfalls mit Motorrad und beide wollten an der Aalener Brezel nach rechts in Richtung zum Kreisverkehr Stuttgarter Straße/Robert-Bosch-Straße abbiegen. An der Einmündung musste der 22-Jährige

weiter
  • 238 Leser
Polizeibericht

Eingangstüre beschädigt

Aalen. Am Samstagabend zwischen 19.15 und 19.20 Uhr sprang eine bislang unbekannte Person mit Anlauf gegen die Eingangstüre eines Fastfood-Restaurants in der Fackelbrückenstraße. Dadurch entstand ein Sprung in der Glasscheibe der Türe. Im Anschluss flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter Tel. (07361)

weiter
  • 214 Leser

In der Helferstraße entsteht das Fundament für den „Barfüßer“

Innenstadt Am ehemaligen Stadtbiergarten geht es voran. Die Arbeiten für den Neubau der Brauereigaststätte Barfüßer zwischen Helferstraße und der Straße „An der Stadtkirche“ schreiten voran. Entstehen wird ein mehrgeschossiger Neubau, in den das denkmalgeschützte Fachwerk-Eckhaus integriert wird. Brauereigaststätte im Unter- und

weiter
  • 361 Leser
Polizeibericht

Traktor rollt allein los

Essingen-Forst. Am Freitag gegen 18.15 Uhr fuhr ein 85-Jähriger mit dem Traktor auf einem Waldweg im Gewann Salach. Er musste kurz anhalten, um einen Gegenstand aufzuheben und zog die Feststellbremse vermutlich nicht ausreichend fest an. Der Traktor rollte rückwärts, stieß gegen den Mann, warf ihn um und überrollte ein Bein des Mannes, der dadurch

weiter
  • 257 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht am Bahnhof

Aalen. Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am Samstag zwischen 15.15 und 17.15 Uhr beim Rangieren einen weißen 3-er BMW. An dem BMW, der ordnungsgemäß auf dem Parkplatz beim Bahnhof parkte, entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend in unbekannte Richtung. Die Polizei Aalen bittet um Hinweise

weiter
  • 194 Leser

Förderung für das Ehrenamt

Aufruf Jetzt bewerben für Corona-Sonderprojekt Ehrenamt.

Aalen/Ostalbkreis. Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, startet das Corona-Sonderförderprogramm „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“. Gefördert werden ehrenamtliche Initiativen im ländlichen Raum, die in der nachbarschaftlichen Lebensmittelversorgung engagiert sind. Akteure, deren Maßnahmen überwiegend

weiter
  • 281 Leser

„Funk Attack“ auf dem Rathausbalkon

Konzert Sie sind jung und sie lieben Funk-Musik. „Funk Attack“ aus Aalen wissen, wie’s geht. Am Mittwoch, von 12 bis 13 Uhr, spielt die Band auf dem Rathausbalkon. Weil nur fünf Musiker auf die Bühne dürfen – diesmal ohne Bläsersatz. Wird aber sicher trotzdem toll. Foto: privat

weiter
  • 264 Leser

ZAhl des Tages

40

Aktuelle Corona-Infizierte

Alle Fälle: 1636

Davon wieder gesund: 1554

Todesfälle: 42

Stand: 26. Juni. Quelle: Landratsamt Ostalbkreis. Mehr zur Corona-Statistik unter www.schwaepo.de

weiter
  • 5
  • 212 Leser

Großeinsatz Vermisste Person wird gesucht

Aalen/Heidenheim. Wie die Polizei Ulm bestätigt, wird seit Donnerstag nach einer vermissten 43-jährigen Person gesucht. Der Einsatz wurde am Samstag ausgeweitet, mehrere Rettungshundestaffeln und zahlreiche ehrenamtliche Helfer waren beteiligt. Schon am Donnerstagabend durchforsteten Einsatzkräfte mit Hubschrauberunterstützung das Osterholz und

weiter
  • 287 Leser

Religion Gottesdienst im Gütle-Garten

Aalen. Am Sonntag, 5. Juli, um 10.30 Uhr laden CVJM und Kirchengemeinde zu einem Gottesdienst im Grünen mit dem Thema „Sehnsucht“ein, die Predigt hält Pfr. Bernhard Richter. Anschließend besteht die Möglichkeit, eigenes Grillgut zu grillen. Nur Selbstverpflegung, keine Bewirtung und Verkauf.

Auf die Abstandsregeln wird hingewiesen.

weiter
  • 241 Leser

Chor probt wieder

Aalen. Nachdem die Auflagen der Hygieneverordnung umgesetzt werden können, startet der Chor der Salvatorkirche wieder mit den Proben. Die erste Chorprobe beginnt am Dienstag, 30. Juni, um 20 Uhr und dauert rund eine Stunde. Neueinsteiger/innen sind herzlich willkommen.

weiter
  • 281 Leser

Hocketse abgesagt

Aalen-Dewangen. Weil die vorgegebenen Hygienevorschriften und Abstandsregeln zur Abhaltung von Veranstaltungen unmöglich einzuhalten seien, hat der Musikverein Dewangen die für den 18. und 19. Juli geplante Hocketse abgesagt.

weiter
  • 279 Leser
Guten Morgen

Sie sind dann mal weg!

David Wagner über Grinsekatzen und Butter auf dem Tisch

Ach ja, der Nachwuchs. Ein steter Quell unendlicher Freude. So oft bringt er die jungen Eltern zum Lächeln, zum Grinsen, zum Schmunzeln. Hör mal, er sagt, „Mama“! Süß! Guck mal, er läuft! Süüüüß! Schau mal, er schmiert Butter auf den Tisch! Süühüß!

Neulich aber, das war der Gipfel der Glückseligkeit. Eine wahre Feier für

weiter
  • 282 Leser

Ein Leben lang den Mensch entwickeln

Porträt Vom Hirtenbuben über Peru zum Generalvikar: Auf welch bewegtes Leben Pater Dr. Josef Pfanner zurückblickt und welche Botschaft er uns nach 60 Jahren als Priester mitgeben möchte.

Ellwangen

Wer ihn sieht, will ihm die 93 Jahre kaum abnehmen. „Gestern erst bin ich meine Runden im Kreßbachsee geschwommen“, bestätigt Pater Dr. Josef Pfanner. Nach mehreren Jahren in Peru, als Generalvikar, Novizenmeister und Provinzoberer der deutschsprachigen Provinz der Comboni, Seelsorger und Hausoberer der Gemeinschaft in Ellwangen,

weiter

Itzlinger Störche sind nun beringt

Vögel Hobby-Ornithologe Stefan Gerner hat mithilfe der Drehleiter der Bopfinger Feuerwehr den Storchennachwuchs registriert.

Bopfingen-Itzlingen

Nun sind sie registriert, die Jungstörche Ina, Iris und Ingo aus Itzlingen am Ipf. Die ersten in Bopfingen geborene Störche seit über 100 Jahren. Stefan Gerner hat sie am vergangenen Freitag beringt. Dies geschah mithilfe der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Bopfingen.

Die Ringe sind mit einem individuellen Code bedruckt.

weiter

Freie Fahrt für Rollstühle, Kinderwagen und Rollatoren

Infrastruktur Abtsgmünd hat die Sanierung der Gehwege an östlicher Hauptstraße abgeschlossen.

Abtsgmünd. Seit 2019 war die Sanierung der Gehwege entlang der östlichen Hauptstraße im Gange. Dabei wurden der alte Pflasterbelag ersetzt und ein zusätzlicher Stromanschluss für den Rathausplatz verlegt. Nun sind die Arbeiten abgeschlossen.

Für die Sanierung wurde der Porphyrbelag, der in den 1990er Jahren verlegt wurde, samt Unterbeton ausgebaut

weiter

Ein Begrüßungslied vor der Kamera

Corona-Alltagshelden Sandra Funk-Dörr betreut als Tagesmutter die „Betzold-Bärchen“, die Kinder von Mitarbeitern der Firma Betzold in Ellwangen-Neunheim.

Ellwangen

Die Corona-Beschränkungen haben den Alltag von Tagesmüttern und -vätern auf den Kopf gestellt, wochenlang durften sie keine Kinder mehr betreuen. Zwei Tagesmütter aus Ellwangen haben sich etwas einfallen lassen, um Angst und Trennungsschmerz bei ihren Schützlingen gar nicht erst aufkommen zu lassen.

Sandra Funk-Dörr betreut als Tagesmutter

weiter
  • 137 Leser

Fotoreal in jedem Pinselstrich

Ausstellung Eine Auswahl Werke von Thomas Schiela zeigt der Kunstverein Ellwangen auf dem Schloss.

Feine Aquarellstriche, Nuancen, die ineinander übergehen und als Ganzes fotorealistische Gemälde darstellen: Seit Sonntag ist im Schloss ob Ellwangen eine Ausstellung des Künstlers Thomas Schiela zu begutachten. Unter dem Titel „Punta Pagoda“ zeigt der Kunstverein Ellwangen die Werke aus den Jahren 2012 bis 2019 des Künstlers aus Xanten,

weiter

Mit Disziplin und blindem Gehorsam ins Verderben

Theater Spielclub 2 des Theaters der Stadt Aalen bringt gekonnt „Die Welle“ im Corona-Modus auf die Bühne.

Minimalistisches Bühnenbild, Protagonisten auf Abstand und ein eindringliches Thema – der Spielclub 2 des Theaters der Stadt Aalen hat „Die Welle“ nach dem Buch von Morton Rhue und der Theateradaption von Reinhold Tritt trotz aller Widrigkeiten gekonnt auf die Bühne gebracht. Es ist die letzte Aufführung im WiZ in Aalen, bevor

weiter

„TrioKonversation“ – seriös und frisch präsentiert

Schlosskonzert „Phaeton Piano Trio“spielt in Ellwangen Beethoven-Programm gleich zweimal nacheinander.

Das Corona-Virus hat auch beim ersten Schlosskonzert der Saison im barocken Ellwanger Thronsaal Regie geführt. Nur 40 Menschen dürfen auf den akkurat verteilten Stühlen Platz nehmen. Dafür spielt das „Phaeton Piano Trio“ sein Beethoven-Programm gleich zweimal nacheinander.

Masken ab, Vorhang auf für den Geiger Friedemann Eichhorn, den

weiter
  • 5

Kläranlage Jagstzell mit Hilfe des THW trockengelegt

Sanierung Dichtungen im Belebungsbecken der Sammelkläranlage müssen ausgetauscht werden.

Jagstzell. Auf Anforderung der Gemeinde Jagstzell hat das THW Ellwangen die dortige Kläranlage erkundet. Grund war eine anstehende Reparatur und Modernisierung des Belebungsbecken.

Nachdem die Aktion zuerst witterungsbedingt verschoben werden musste, konnte nun alles planmäßig stattfinden.

Wichtig war das Zusammenspiel vieler verschiedener Firmen

weiter
  • 5
  • 869 Leser

30 Jahre Amtszeit zwischen zwei Buchdeckel gepackt

Lesung Alt-OB Ulrich Pfeifle unterhält im Bürgersaal bei den „„K(l)einen Wasseralfinger Festtagen“ gekonnt.

Aalen-Wasseralfingen. Eigentlich sollte die Lesung von Alt-Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle im Bürgersaal Bestandteil der Wasseralfinger Tage sein – nun wurde die Veranstaltung des Stadtverbands für Sport+Kultur unter dem Motto „„K(l)eine Wasseralfinger Festtage“ zur einzigen, die stattfinden konnte.

Rund 50 Besucher, darunter

weiter
  • 2
  • 115 Leser

Tanzen ist seine Leidenschaft

Geburtstag Der Hobbytänzer Willi Peter wird 95 Jahre. Erst mit 60 Jahren begann er zu tanzen. Noch mit 92 Jahren stand er auf große Bühnen.

Aalen-Attenhofen

Der Stepptänzer Willi Peter wird an diesem Montag, 29. Juni, 95 Jahre alt. Erst im hohen Alter, mit 60 Jahren, entdeckte er im Stepptanz seine große Leidenschaft.

Obwohl bereits in jungen Jahren das Tanzen für ihn eine große Rolle spielte, hatte er zu dieser Zeit andere Herausforderungen zu bewältigen. Seien

weiter
  • 5
  • 120 Leser

Ins Freibad während Corona: ein Selbstversuch am Hirschbach

Freizeit Seit einiger Zeit haben viele Freibäder wieder geöffnet – auch in Aalen. Wie ein Besuch derzeit abläuft und was Badegäste beachten müssen.

Aalen

Ein Korridor aus rot-weißem Flatterband ist über die Straße gespannt, Ordner in Warnwesten beobachten mich. Ich betrete aber weder eine Baustelle noch einen Tatort, sondern mache einen Ausflug in das Aalener Hirschbachbad.

Die Absperrung und Markierungen auf dem Boden sollen den Abstand gewährleisten, wenn sich eine Schlange

weiter

Warum es bald einen "Aalen-Wein" und "Aalen Eis" geben wird

Sommeraktion „Aalen City blüht – verliebt in Aalen“ startet am 9. Juli. ACA und Stadt starten parallel dazu Hilfsaktion für Handel und Gastronomie.

Aalen

Am 9. Juli startet in Aalen die Sommeraktion, die unter dem Motto „Aalen City blüht – verliebt in Aalen“ steht. In diesem Rahmen läuft im Zeitraum eine Kampagne des ACA und der Stadt zur Unterstützung von Handel und der Gastronomie „in schwierigen Zeiten, als Zeichen des Optimismus“, wie OB Thilo Rentschler sagt.

weiter
  • 3
  • 290 Leser

Wie sich’s auf der Sportbahn schwimmt

Corona Wenn nicht viel los ist, kann man im Hirschbad-Freibad zügig schwimmen. Wie das funktioniert.

Aalen. Die einen wollen im kühlen Nass ihren Spaß haben und gemächlich schwimmen. Andere sehen es eher sportlich. Zügig Bahnen ziehen ist mitunter auch meine Leidenschaft – auch wenn ich nicht kraulend durchs Wasser pflüge. Also freue ich mich sehr, dass ich mich bei 24 Grad mal wieder auf den Weg ins Hirschbad-Freibad machen kann. Natürlich

weiter
  • 3
Der besondere Tipp

„Schmidt Schnauze“ in Gmünd

Die Ausstellung „Helmut Schmidt, Hanseat – Staatsmann – Weltbürger“ im Foyer der Volkshochschule am Münsterplatz schildert das Leben und Wirken des einstigen Bundeskanzlers. Zu sehen ist die Dokumentation bis zum 31. Juli während der VHS-Öffnungszeiten.

Ausstellung,

Foyer der VHS,

bis 31. Juli

weiter
  • 328 Leser

Gegen Eingangstüre eines Fastfood-Restaurants gesprungen

Die Polizei bittet um Hinweise. 

Aalen. Am Samstagabend zwischen 19.15 Uhr und 19.20 Uhr sprang eine bislang unbekannte Person mit Anlauf gegen die Eingangstüre eines Fastfood-Restaurants in der Fackelbrückenstraße in Aalen. Dadurch entstand ein Sprung in der Glasscheibe der Türe. Im Anschluss flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Hinweise auf den

weiter
  • 4
  • 3710 Leser

Regionalsport (5)

Sport in Kürze

Turngala wieder in Aalen

Show Der STB und BTB wollen ihre Turn-Gala vom 27. Dezember bis 10. Januar 2021 in 13 Städten des Landes aufführen. Auch Aalen wurde wieder als Austragungsort für Freitag, 1. Januar 2021 vorgesehen. Zwei Aufführungen soll es geben: eine um 14 Uhr und eine um 18.30 Uhr.

weiter
  • 281 Leser

SFD trennen sich von „Bobo“ Mayer

Fußball, Oberliga Der 39-Jährige erhält keinen neuen Vertrag mehr. Trainer Helmut Dietterle will den Kader verjüngen.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen und Andreas „Bobo“ Mayer gehen ab sofort getrennte Wege. Der ehemalige Zweitliga-Profi hat beim Fußball-Oberligisten keinen neuen Vertrag erhalten. Die überraschende Trennung habe rein sportliche Gründe, sagt Trainer Helmut Dietterle.

Der Stachel sitzt tief. Andreas „Bobo“ Mayer sagt zur Trennung

weiter
  • 1
  • 102 Leser

„Wünsche mir mehr Kampfeswillen“

Fußball, 2. Bundesliga Der letzte Spieltag hat es in sich. So haben Fans des VfB Stuttgart im Aalener „AGE 52“ diesen verrückten Sonntag erlebt.

Der VfB Stuttgart hat es geschafft. Trotz einer 1:3-Heimniederlage gegen den SV Darmstadt 98, spielt die Elf von Pellegrino Matarazzo in der kommenden Saison wieder in der 1. Bundesliga.

Zahlreiche VfB-Fans fieberten im Aalener „AGE 52“ mit. VfB-Fan Georg Koutsogiannis aus Hüttlingen sah der Partie entspannt entgegen und freute sich schon

weiter
  • 3
  • 160 Leser

1. FC Heidenheim verliert und steht in der Relegation

Fußball, 2. Bundesliga Die Elf von Trainer Frank Schmidt profitiert von der 1:5-Klatsche des Hamburger SV.

Es ist die wohl schönste Niederlage der gesamten Saison: Der 1. FC Heidenheim ist am letzten Spieltag mit 0:3 (0:2) beim Meister Arminia Bielefeld untergegangen und darf trotzdem feiern. Dank einer unerwarteten 1:5-Klatsche des Hamburger SV zieht die Elf von Trainer Frank Schmidt als Tabellendritter in die Relegation ein zur 1. Liga.

Zwei Spiele

weiter
  • 3
  • 223 Leser

SF Dorfmerkingen trennen sich von „Bobo“ Mayer

Fußball, Oberliga: Der Ex-Profi erhält keinen neuen Vertrag, weil das Team verjüngt werden soll

Die Sportfreunde Dorfmerkingen und Andreas „Bobo“ Mayer gehen ab sofort getrennte Wege. Der ehemalige Zweitliga-Profi hat beim Fußball-Oberligisten keinen neuen Vertrag erhalten. Die überraschende Trennung habe rein sportliche Gründe, sagt Trainer Helmut Dietterle.

weiter
  • 2
  • 630 Leser

Leserbeiträge (3)

Reaktivierung der Schättere!

Zu Schättere-Trasse und Mobilitätspakt

Im Frühjahr 2019 kündigte Verkehrsminister Hermann an, stillgelegte Bahnstrecken hinsichtlich einer möglichen Reaktivierung zu überprüfen. Nach meiner Ansicht, sollte überprüft werden, ob eine Reaktivierung der Schättere möglich und sinnvoll wäre. Falls die zu erwartenden Investitionskosten in einem finanzierbaren Rahmen liegen, würde Unterkochen

weiter
  • 4
  • 363 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Binia Wippenbeck: „Aber bitte auf Augenhöhe“ vom 24. Juni 2020

Liebe Frau Wippenbeck, Sie schreiben: „Auf Augenhöhe“ miteinander zu kommunizieren heißt, die Bedürfnisse und Wertvorstellungen der Anderen zu akzeptieren, auch wenn sie in der Minderheit sind.“

Dieser Satz klingt mir wie blanker Hohn. Wo haben die Gegner des Radfahrens auf der Schätteretrasse je die Bedürfnisse und Wertvorstellungen der

weiter
  • 4
  • 318 Leser
Lesermeinung

Zu Gesundheitsminister Spahn

Wen wundert’s, wenn bei solchen vollmundigen Versprechungen, wie jenen von Herrn Spahn, den Pflegekräften 1000 bis 1500 Euro Bonus zu bezahlen und jetzt davon abrückt, Politikverdrossenheit und Unglaubwürdigkeit aufkommen. Am Besten wäre es, wenn er in die Lage käme, dass er seinen leiblichen Zustand nicht mehr unter Kontrolle hätte und in seinen

weiter