Artikel-Übersicht vom Dienstag, 30. Juni 2020

anzeigen

Regional (87)

Ein neuer Landrat für den Ostalbkreis

Landratswahl Dr. Joachim Bläse ist am Dienstag in Aalen im ersten Wahlgang mit 64 von möglichen 72 Stimmen zum neuen Ostalb-Landrat gewählt worden. Bläse ist der erste Landrat des Ostalbkreises, der aus Schwäbisch Gmünd kommt. Er versprach, auf Ausgleich und Gemeinsamkeit zu setzen. Das Foto zeigt Dr. Bläse (Mitte) mit seiner Frau Claudia und

weiter
  • 712 Leser

Waldhäuser deutlich für Pilotversuch

Schätteretrasse Mit nur einer Gegenstimme befürwortet Waldhausen die versuchsweise Freigabe für Radfahrer.

Aalen-Waldhausen. Einen Tag nach Unterkochen hat sich am Dienstagabend auch der Ortschaftsrat Waldhausen mit dem Pilotversuch zur befristeten Freigabe der Schätteretrasse für Radfahrer beschäftigt. Mit dem Ergebnis: Die Waldhäuser Räte freuen sich mit deutlicher Mehrheit auf den sechswöchigen Pilotversuch. Mit 10 Ja-Stimmen und nur einer Gegenstimme

weiter
  • 432 Leser

Wie trotz Corona eine Hochzeit gelingt

Trauung Paul und Caroline Wörle, er aus Dehlingen auf dem Härtsfeld, sie aus dem elsässischen Dehlingen, heiraten standesamtlich. Was die beiden erlebt haben.

Neresheim-Dehlingen

Wer mag sie nicht, die Geschichten mit Happyend. Eine solche hat Paul Wörle erlebt. Vor dem glücklichen Ende steht für den Dehlinger und seine Herzensdame Caroline jedoch eine Berg- und Talfahrt der Gefühle.

Begonnen hat seine Geschichte bereits vor Jahren. Als er nach Dehlingen ins Elsass reiste. Dehlingen auf

weiter

Zahl des Tages

29

Aktive Corona-Erkrankte zählte der Landkreis am Dienstag. 32 (-3) aktive Fälle waren es noch am Montag.

1570 (+6) Menschen wurden wieder aus der Isolation entlassen.

1641 (+3) Fälle meldet das Landratsamt im Ostalbkreis insgesamt.

weiter
  • 400 Leser

Ortschaftsrat Bauplatzpreise und Ortsbudget

Aalen-Fachsenfeld. Die nächste Ortschaftsratssitzung in Fachsenfeld beginnt am Mittwoch, 1. Juli, um 18.30 Uhr in der Turn- und Festhalle. Auf der Tagesordnung stehen die Grundstückspreise im Bebauungsplangebiet „Sandfeld IV“, die barrierefreie Umgestaltung von Bushaltestellen, die Mittelanmeldungen für 2021 und die Verwendung des Ortschaftsbudgets

weiter
  • 318 Leser

Stadtkirche Musik für Oboe und Orgel

Aalen. Die Musik zur Marktzeit am Samstag, 4. Juli, ab 10 Uhr gestalten Martin Thorwarth (Oboe) und Thomas Haller (Orgel). Auf dem Programm dieses halbstündigen Konzertes in der Stadtkirche Aalen stehen Werke von Johann Sebastian Bach, Albinoni und Klughardt. Wegen des Infektionsschutzkonzeptes ist die Besucherzahl begrenzt. Auf der Empore ist Mund-Nasen-Schutz

weiter
  • 5
  • 360 Leser
Guten Morgen

Chancenlose Männerwelt

Andrea Hafner über richtige Antworten und falsche Fragen

Ein extrem ernstes Thema, was da im Biergarten neulich am Nachbartisch ausgiebig diskutiert und beratschlagt wurde: „Wenn Frauen immer Recht haben und Männer immer Unrecht, und ein Mann dann einer Frau sagt, sie habe Recht, hat der Mann dann Recht oder Unrecht?“ Kluge Männer fangen Sätze am Besten an mit „Meine Frau hat gesagt“,

weiter
  • 284 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst im Gütle-Garten

Aalen. CVJM und evangelische Kirchengemeinde laden am Sonntag, 5. Juli, 10.30 Uhr, zu einem Gottesdienst in den Gütle-Garten.

weiter
  • 276 Leser

Leicht verletzt nach Frontalzusammenstoß auf B29

Essingen. Auf der B29 bei Essingen ist am Dienstagmorgen gegen 3.45 Uhr ein Auto frontal mit einem leeren Tanklaster zusammengestoßen. Ein Leichtverletzter und ein Schaden von 23 000 Euro sind die Bilanz. Laut Angaben der Polizei fuhr ein 42-Jähriger mit dem Auto Richtung Gmünd. Etwa auf Höhe der Einmündung der Margarete-Steiff-Straße geriet

weiter
  • 500 Leser

Konzert Musik zur Marktzeit

Aalen. Die Musik zur Marktzeit am Samstag, 4. Juli, ab 10 Uhr gestalten Martin Thorwarth (Oboe) und Thomas Haller (Orgel). Auf dem Programm dieses halbstündigen Konzertes in der Stadtkirche Aalen stehen Werke von Johann Sebastian Bach (Sonate g-moll), Albinoni und Klughardt (Concertino). Wegen des Infektionsschutzkonzeptes ist die Besucherzahl begrenzt.

weiter
  • 566 Leser

Die Morrisons mit Doors-Songs am Bucher Stausee

Rainau. Die Morrisons spielen am Sonntag, 5. Juli, ab 15 Uhr, am Bucher Stausee. Seit Anfang 2013 interpretieren Pia Geiger, Inga Rincke, Rochus Honold und Ralf Scheunert die zeitlosen Songs der Doors mit akustischen Instrumenten (Indisches Harmonium, Geige, Percussion, Akustikgitarre & Akustikbass) und erwecken ihren alten Zauber zu neuem Leben.

weiter
  • 556 Leser

Kunst von Birgit Werres

Ausstellung Im Kunstverein Schwäbisch Hall ab 5. Juli

Birgit Werres stellt aus im Kunstverein Schwäbisch Hall vom 5. Juli bis 6. September. Eröffnung ist am Samstag, 4. Juli, 18 Uhr.

Als Ausgangsmaterial für ihre Plastiken dienen Birgit Werres vor allem End- und Zwischenprodukte industrieller Fertigung oder Fundstücke von Baustellen und ähnlichen Orten. Sie weisen deutlich sichtbare Gebrauchsspuren

weiter
  • 516 Leser

Premiere von „Leonce und Lena“

Aalen-Wasseralfingen. Das Theater der Stadt Aalen feiert mit der Aufführung von Georg Büchners „Leonce und Lena“ am Freitag, 3. Juli, 20.30 Uhr im Schloss Wasseralfingen Premiere.

Weitere Aufführungen sind am Samstag, 4. Juli, 18 und 20.30 Uhr, sowie am Sonntag, 5. Juli, 19 Uhr, ebenfalls im Schloss Wasseralfingen.

Die Premiere des Sommertheaters

weiter
  • 549 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Aber, aber!

Manfred Wespel über Zwischentöne von kleinen Wörtern

Vor allem in Gesprächen vermitteln oft kleine Wörter wie „doch, ja, eben, schon“ Stimmungen, Nuancen, Zwischentöne sehr gut, etwa, ob man einer Äußerung zustimmt oder Zustimmung erheischt, ob man sie bekräftigt, bezweifelt, ablehnt oder in Frage stellt. Dazu gehört auch „aber“, das vieles ausdrücken kann, etwa einen

weiter

Neuer Landrat soll Klima schützen

Aalen. Das Bündnis für Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Ostalbkreis drängt darauf, dass der designierte Landrat Dr. Joachim Bläse den Maßnahmen zum Klimaschutz die notwendige Priorität einräumt. So tauche beispielsweise im Positionspapier zum Mobilitätspakt das Wort „Klimaschutz“ nicht einmal auf, heißt es in einer Pressemitteilung.

weiter
  • 458 Leser

Stressfrei durch die Corona-Krise

Aalen. Der Alltag ist durch Corona völlig auf den Kopf gestellt – beruflich wie auch privat. Das Transferprojekt „familiyNET“ informiert in online-Seminaren, sie Unternehmen eine moderne, digitale, familienbewusste und lebensphasenorientierte Unternehmenskultur umsetzen können.

Das Online-Seminar „Vereinbarkeit von Familie

weiter
  • 423 Leser

Es gibt noch freie Studienplätze

Duale Hochschule Wie man schnell herausfinden kann, in welchen Studiengängen es noch Plätze gibt.

Heidenheim. Die DHBW, die duale Hochschule Heidenheim, wirbt mit freien Studienplätzen. „Jetzt noch bewerben!“, empfiehlt die Hochschule in einer Pressemitteilung.

In der Last-Minute-Studienplatzbörse der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Heidenheim können Studieninteressierte freie Studienplätze für Oktober 2020 in verschiedenen

weiter

Schreinerei spendet Plexiglas-Trennwände

Spende Für die elf Pflegeheime der Stiftung Haus Lindenhof fertigte die Schreinerei Schmid aus Wäschenbeuren je eine Trennwand aus Plexiglas an – und das kostenlos. Nun können sich im Eingangsbereich der Pflegeheime maximal zwei Besucher mit einem Bewohner treffen. Foto: privat

weiter
  • 382 Leser

Rathaus soll saniert werden

Gemeinderat Im Abtsgmünder Rathaus ist es zu eng geworden. Für die Teilaufstockung und Erweiterung erhofft sich die Gemeinde Zuschüsse vom Land.

Abtsgmünd

Im Abtsgmünder Rathaus herrscht Platzmangel – daher soll es bald umgebaut werden. Um dafür Zuschüsse vom Land zu erhalten, hat der Gemeinderat nun eine Änderung des Sanierungsgebiets Abtsgmünd-Nord beschlossen.

„Es zwickt und zwackt überall“, sagt Bürgermeister Armin Kiemel in der jüngsten

weiter

Der Weg bis zur Amtseinsetzung

Dr. Joachim Bläse ist seit 2004 Mitglied des Kreistags und seit Juli 2019 fungiert er als Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion. Seine Amtszeit als Landrat beginnt am 12. September 2020, die offizielle Amtseinsetzung findet im Rahmen der Kreistagssitzung am 15. September 2020 statt. Bis dahin bleibt Landrat Klaus Pavel im Amt. mas

weiter
  • 531 Leser
Kommentar Martin Simon

Eine gute Wahl

über die Wahl des Ostalb-Landrats

Der Kreistag hat es mit überwältigender Mehrheit entschieden: Dr. Joachim Bläse wird der neue Landrat des Ostalbkreises. 64 von 72 möglichen Stimmen sind für Bläse ein gewaltiger Vertrauensvorschuss – aber auch Verpflichtung, diesem Vertrauen gerecht zu werden.

24 Jahre lang hat Klaus Pavel den Ostalbkreis ideenreich und zupackend gesteuert

weiter
  • 5
  • 149 Leser

CDU-Kandidat Bläse wird neuer Landrat im Ostalbkreis

Kreistag Mit 64 von möglichen 72 Stimmen holt sich Gmünds Erster Bürgermeister im ersten Anlauf den Sieg bei der Wahl des Ostalb-Landrates.

Aalen

Dienstag. 16.55 Uhr. Landrat Klaus Pavel verkündet das Ergebnis in Aalens Stadthalle: Dr. Joachim Bläse ist der neue Landrat im Ostalbkreis. Der CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende hat im ersten Wahlgang 64 von möglichen 72 Stimmen erhalten. Mitbewerber Volkmar Bauer erhielt zwei und Harald Reinhard eine Stimme. Fünf abgegebene

weiter

Erst noch freundlich - gegen Abend örtlich Gewitter

Die Spitzenwerte am Mittwoch: hochsommerliche 24 bis 28 Grad.

Der Mittwoch startet erst noch recht freundlich. Im weiteren Tagesverlauf wird es allerdings immer wolkenreicher und ab dem späten Abend sind lokal Gewitter möglich. Die Spitzenwerte liegen bei hochsommerlichen 24 bis 28 Grad. 24 Grad werden es in Neresheim, 25 in Bopfingen, 26 in Ellwangen, 27 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter
Kurz und bündig

Bürgerinfo zur DRK-Leitstelle

Aalen. Das Deutsche Rote Kreuz plant einen Neubau für die integrierten Rettungsleitstelle Ostwürttemberg im Zwickel zwischen Bischof-Fischer-Straße und Parkstraße im Aalener Greut. Dazu bietet der DRK-Kreisverband Aalen am Donnerstag, 2. Juli, um 18 Uhr im Foyer der Ulrich-Pfeifle-Halle eine öffentliche Informationsveranstaltung für alle interessierten

weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Café für Alleinerziehende

Aalen. Im Haus der Jugend in Aalen öffnet am Sonntag, 5. Juli, wieder das Café für Alleinerziehende. Von 13 bis 16 Uhr ist wieder Zeit für Austausch, Gespräche, Spaß, Spiel und vor allem Gemeinschaft.

weiter
  • 249 Leser
Polizeibericht

Einbruchsversuch

Aalen-Ebnat. Unbekannte haben versucht, eine seitliche Stahltür an einer Lagerhalle in der Thurn-und-Taxis-Straße aufzuhebeln. Das berichtet die Polizei. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro. Die genaue Tatzeit ist nicht bekannt.

weiter
  • 402 Leser
Kurz und bündig

Eucharistische Anbetung

Aalen. Am Freitag, 3. Juli, ist in der Marienkirche Aalen um 18 Uhr Eucharistiefeier. Im Anschluss wird das Allerheiligste die ganze Nacht bis zur Frühmesse um 8 Uhr ausgesetzt. Von 19 bis 20 Uhr und von 21 bis 22 Uhr wird die Anbetung musikalisch gestaltet (Ruhiger Lobpreis).

weiter
  • 186 Leser
Polizeibericht

Ohne Führerschein, mit Drogen

Essingen. Nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist ein 24-jähriger Rollerfahrer, der am Montagabend gegen 17.45 Uhr von Beamten des Polizeireviers Aalen in der Essinger Bahnhofstraße angehalten und kontrolliert wurde. Da die Beamten den Verdacht hatten, dass der 24-Jährige unter der Wirkung von Betäubungsmitteln steht, wurde ein entsprechender Vortest

weiter
  • 386 Leser
Polizeibericht

Reh erschreckt Autofahrer

Bopfingen. Ein 19-Jähriger war mit seinem Auto am Montagabend auf der Kreisstraße 3201 zwischen Bopfingen und Baldern unterwegs. Seinen Angaben zufolge, so teilt die Polizei mit, stand mitten auf der Straße ein Reh. Als der junge Mann an dem Tier vorbeifahren wollte, machte dieses einen Sprung zur Seite, woraufhin der 19-Jährige erschrak, nach

weiter
  • 380 Leser
Tagestipp

Museumsführungen in Königsbronn

Nach entbehrungsreichen Wochen darf der Kulturverein Königsbronn nun wieder seine historischen Museen, den Flammofen sowie das Königsbronner Kannenmuseum präsentieren. Es können angemeldete Führungen mit begrenzter Teilnehmerzahl angeboten werden. Auch die Georg-Elser-Gedenkstätte ist ab sofort wieder geöffnet.

Anmeldungen werden zentral unter

weiter
  • 236 Leser

36-Jährigen aus Baum gerettet

Blaulicht Warum ein Gleitschirmflieger am „Einkorn“ eine Notlandung machen muss und was dann geschieht.

Schwäbisch Hall. Glück im Unglück hatte am Montag ein 36-jähriger Gleitschirmflieger, der in einer 35 bis 40 Meter hohen Baumkrone landete. Gegen 13.15 Uhr war er am Aussichtsberg Einkorn während des Flugs von einer Windböe erfasst worden. Wie die Polizei mitteilt, klappte dadurch der Schirm ein und verhedderte sich in der Fangleine, woraufhin

weiter
  • 339 Leser
Polizeibericht

Alkoholika gestohlen

Unterschneidheim. Unbekannte haben am Montagnachmittag gegen 14.30 Uhr aus einem Einkaufsmarkt in der Nordhäuser Straße mindestens sechs Flaschen Champagner und Whisky im Gesamtwert von rund 200 Euro gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, verlor einer der Täter zwei Flaschen der hochwertigen Spirituosen auf der Flucht vor einem Angestellten, der zuvor

weiter
  • 460 Leser
Polizeibericht

Altöl entsorgt

Crailsheim. Zeugen haben die Polizei am Sonntag kurz vor 11.15 Uhr auf eine Ölspur in einem Grünstreifen am Fußweg „Löwengangweg“ aufmerksam gemacht. Tatsächlich, so teilt die Polizei mit, konnten die Beamten eine vermutlich mutwillig verursachte Ölspur ausmachen. Die etwa 27 Meter lange und etwa fünf bis zehn Zentimeter breite Ölspur begann

weiter
  • 383 Leser

Ferienspaß und Aktionen trotz Corona?

Freizeit Was das Ellwanger Jugendzentrum während der Sommerferien bietet und ob es irgendwelche Einschränkungen gibt.

Ellwangen. Angeln an der Jagst, Kuchenbacken, ein Erlebnisausflug ins Allgäu. Was im vergangenen Jahr noch möglich war, können Kinder und Jugendliche sich das in dieser coronalen Zeit abschminken? „Es gibt auch in diesem Jahr auf jeden Fall ein Ferienprogramm“, versichert Jörg Mayer, Leiter des Ellwanger Jugendzentrums.

weiter

Verurteilt wegen belastender Bilder

Gericht Ein 74-Jähriger wird wegen des Besitzes von Kinderpornografie verurteilt. Warum er dennoch ein vergleichsweise mildes Urteil erhält.

Ellwangen.

Vor dem Ellwanger Amtsgericht wurde ein Fall von Besitz und Verbreitung von kinderpornografischen Inhalten verhandelt.

Der 74-Jährige Angeklagte hatte Einspruch gegen einen zuvor erstellten Strafbefehl der Staatsanwaltschaft eingelegt, der ihm den Besitz und die Verbreitung von 67 eindeutig kinderpornografischen Bilddateien mit der Darstellung

weiter
  • 5
  • 191 Leser

Neues Digitalisierungszentrum in Aalen

Baubeginn: noch 2020

Aalen. In Aalen entsteht am Hochschulcampus ein architektonisch herausragendes Gebäude für Forschungsthemen der Digitalisierung. Ziel ist, die Zukunftsfähigkeit der Wirtschaft nachhaltig zu stärken.

Es wird ein regionaler Leuchtturm für alle Themen der Digitalisierung wie beispielsweise Künstliche Intelligenz, Maschinelles

weiter
  • 5
  • 1802 Leser

Joseph Ott ist neuer Rektor

Ellwangen. An der Gemeinschaftsschule Buchenbergschule Ellwangen hat das Regierungspräsidium Stuttgart die Stelle des Rektors wieder besetzt. Joseph Ott, bisher Rektor an der Karl-Stirner-Gemeinschaftsschule Rosenberg, wird mit Wirkung zum 1. August zum Schulleiter der Gemeinschaftsschule bestellt.

Nach dem Besuch der Eugen-Bolz-Realschule absolvierte

weiter
  • 1
  • 478 Leser

Zahl des Tages

15

Jahre lang war Martin Danner Pfarrer in der katholischen Seelsorgeeinheit Virngrund. Was dem Theologen die Menschen bedeuten und was er bewegt hat?

weiter
  • 395 Leser
Kommentar Gerhard Königer

Gefangen in seiner Welt

erhofft Antworten auf drängende Fragen.

Das große Interesse der Öffentlichkeit am Mordprozess gegen Adrian S. lässt sich nicht allein damit erklären, dass die juristische Bewertung des schweren Verbrechens mit Spannung erwartet wird.

Als Prozessbeobachter erhofft man auch Antworten allgemeiner Art: Warum war ein Mitglied dieser Gesellschaft so sehr in seiner Gefühlswelt gefangen, dass

weiter
  • 5
  • 520 Leser
Polizeibericht

Ford ramponiert Jaguar

Ellwangen. Eine 39-Jährige verursachte am Montag, kurz nach 18 Uhr, einen Sachschaden von 3000 Euro, als sie mit ihrem Ford beim Ausparken einen im Schönen Graben abgestellten Jaguar beschädigte.

weiter
  • 381 Leser

Leni Breymaier informiert sich

Ortstermin SPD-Bundesabgeordnete Leni Breymaier besuchte die Ellwanger Gleichstellungsbeauftragte Nicole Bühler (r.). Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Volker Grab informierte sich die Politikerin über die Gleichstellungspolitik sowie über die Gleichstellungsarbeit in Zeiten von Corona. Foto: privat

weiter
  • 266 Leser
Polizeibericht

Radfahrerin streift Auto

Ellwangen. Eine 15-Jährige befuhr am Montagnachmittag, gegen 17 Uhr, mit ihrem Fahrrad den Gehweg entlang der Bahnhofstraße zwischen der Siemensbrücke und dem Bahnhof. Auf Höhe der Einmündung zu einem Parkplatz stand zeitgleich ein Auto, an dem die Jugendliche vorbeifuhr. Dabei streifte sie mit dem Lenker ihres Rads den Pkw, wobei dieser leicht

weiter
  • 312 Leser
Kurz und bündig

Geschäfte öffnen nicht

Bopfingen. Der verkaufsoffene Sonntag in Bopfingen, der am 5. Juli, dem Ipfmess-Sonntag, geplant war, kann nicht stattfinden. Trotz intensivster Bemühungen seitens der Stadtverwaltung Bopfingen und des GHVs wurde vom Landratsamt ein abschlägiger Bescheid ausgesprochen. Der GHV bedauert, dass diese endgültige Entscheidung so spät gefällt wurde.

weiter
  • 3
  • 365 Leser
Kurz und bündig

Neukonzeption Hasenweide

Essingen. Unter anderem mit der Neugestaltung der Konzeption für den Bebauungsplan „Hasenweide Süd“ befasst sich der Essinger Gemeinderat auf der Sitzung am Donnerstag, 2. Juli, um 18.30 Uhr in der Essinger Remshalle.

weiter
  • 281 Leser

Vorstandswechsel bei der Raiba

Raiffeisenbank Vorstandsmitglied Gerd Rothenbacher verlässt die Bank. Wie sich der Interimsvorstand zusammensetzt.

Westhausen. Zum 1. Juli gibt es bei der Raiffeisenbank Westhausen einen Vorstandswechsel. Gerd Rothenbacher, Vorstandsmitglied seit März 2016, wird die Bank zum 30. Juni 2020 aus gesundheitlichen Gründen verlassen, heißt es in einer Pressemitteilung der Raiffeisenbank.

Als Interimsvorstand wird Paul Bareis gemeinsam mit dem bisherigen Vorstand,

weiter
  • 634 Leser
Kurz und bündig

Absagen des VdK

Westhausen. Der VdK-Ortsverband teilt mit, dass er das Frühstück am 15. Juli und das Sommerfest am 6. August abgesagt hat.

weiter
  • 465 Leser
Kurz und bündig

Stadtfeiertag abgesagt

Lauchheim. Aufgrund der Corona-Pandemie findet der diesjährige Stadtfeiertag in Lauchheim am kommenden Samstag, 4. Juli, nicht statt.

weiter
  • 2
  • 503 Leser

Wir grautlieren

Aalen. Henning Brauel zum 80. Geburtstag.

Aalen-Wasseralfingen. Osman Celep, Karlstr. 30, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen. Yasar Sen, Härtsfeldstr. 3, zum 75. und Reside Üstün, Nördlinger Str. 12, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Aufhausen. Kadin Üstün, Lauchheimer Str. 25, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Kerkingen. Theresia Ziegler, Mittlere Str.

weiter
  • 227 Leser

Axel Nagel spielt im Park

Aalen. Der Schwäbisch Gmünder Singer und Songwriter Axel Nagel gibt am Samstag, 4. Juli, um 20.30 Uhr ein Solokonzert im Park der Villa Stützel in Aalen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Wintergarten statt. Die Karten kosten im Vorverkauf 18 Euro, Abendkasse 22 Euro, Kinder bis zwölf Jahre frei. Tickets an allen Vorverkaufsstellen,

weiter
  • 371 Leser
Kurz und bündig

Kein Frühschwimmen

Aalen. Aktuell wird im Hirschbachfreibad am Dienstagmorgen kein Frühschwimmen angeboten. Das Bad öffnet um 9 Uhr.

weiter
  • 247 Leser

Stadträte für mehr Grün

Kommunalpolitik Die Forderung: Mehr Bäume in der City und Aufforstung.

Schwäbisch Gmünd. Die Fraktionen CDU, SPD und Linke im Gemeinderat wollen mehr Bäume. Die CDU-Fraktion beantragt ein Aufforstungsprogramm. Für jedes neugeborene Kind sollen in der Stadt zehn Bäume gepflanzt werden. Für das Programm sollen Sponsoren gesucht werden.

Die SPD-Fraktion will, dass Gmünd an der Aktion des Landes „1000 Bäume

weiter

Viel Lob für Bläses Wirken in Gmünd

Landratswahl Oberbürgermeister Richard Arnold und Stadträte würdigen den künftigen Kreischef und wollen seine Bürgermeisterstelle möglichst schnell wieder besetzen.

Schwäbisch Gmünd

Ihre Stellungnahmen sind einhellig: Oberbürgermeister Richard Arnold und Stadträte aller Fraktionen haben am Dienstag nach Dr. Joachim Bläses Wahl zum Ostalb-Landrat dessen Engagement als Bürgermeister für Gmünd seit 2002 gewürdigt. „Ich freue mich riesig für ihn“, sagte Arnold. Klaus Pavel habe den Ostalbkreis

weiter

Diskussion um Seilbahn und Schättere

Verkehr Das sagen die Unterkochener Ortschaftsräte zur Idee der Grünen-Fraktion, zum Konzept für einen sichereren Radweg durch den Ort und zur Öffnung der Schättere-Trasse für Radler.

Aalen-Unterkochen

Das Thema Verkehr hat den Ortschaftsrat in seiner jüngsten Sitzung ausgiebig beschäftigt. Dabei ging es vor allem um die von der Gemeinderatsfraktion Bündnis 90/Die Grünen vorgeschlagene Seilbahn von Ebnat nach Oberkochen und die Öffnung der Schättere-Trasse für Radfahrer.

Alexander Asbrock, Grünen-Fraktionsvorsitzender, erläuterte

weiter

Die Fieberambulanz auf dem Greutplatz wird abgebaut

Gesundheit Drei Monate war die Fieberambulanz in Aalen in Betrieb. Knapp 1800 Patienten wurden dort untersucht und auf das Corona-Virus getestet. Nun sind die Zelte abgebaut worden, da die Zahl der Verdachtsfälle zurückgegangen ist. Die Notfallzentren in Aalen und Gmünd wurden vor vier Wochen geschlossen. Wer nun den Verdacht hat, an

weiter
Tagestipp

Interaktiv durchs Kastell

In Welzheim gibt es nun wieder interaktive Führungen durch das Ostkastell.

Bei der etwas anderen Führung der Limes-Cicerones werden die Besucher am Sonntag, 5. Juli, um 15 Uhr im Ostkastell auf eine spannende Zeitreise mitgenommen. Sie gewinnen Einblick in die Lebenswelt eines Limessoldaten am Rande des Imperiums vor 1800 Jahren.

Sonntag, 5. Juli,

weiter
  • 307 Leser

Humorvolle Führung

Ellwangen. Das Schlossmuseum Ellwangen bietet am Sonntag, 5. Juli, um 17.30 Uhr eine Anekdotenführung an. Jeder Teilnehmer erhält eine süße Überraschung. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung per E-Mail an info@schlossmuseum-ellwangen.de erforderlich. Die Gebühr beträgt zehn Euro.

weiter
  • 324 Leser

Nützliches und Praktisches

Adelmannsfelden. In Adelmannsfelden ist am Donnerstag, 2. Juli, Krämermarkt. Vor dem Elektrogeschäft Schmid, Schillerstraße 117, bieten fahrende Händler eine bunte Vielfalt an Waren an.

weiter
  • 454 Leser

Die neue AlbCard startet

Freizeit Was die neue Gästekarte des „Schwäbische Alb Tourismus“ alles möglich macht. Sie ist gültig ab Mittwoch, 1. Juli.

Ellwangen. Das Alamannenmuseum ist Akzeptanzstelle der neuen AlbCard, der Gästekarte des Schwäbische Alb Tourismus. Frei nach dem Motto „Ihr ‚Alb Inclusive’ Urlaub“ sind ab Mittwoch, 1. Juli, Bus, Bahn und Erlebnisse gratis.

Wer einen (Kurz-)Urlaub in der Region antritt, erhält vom „Gastgeber“ beim Check-in den

weiter
  • 5
  • 875 Leser

Kurz und bündig

ADAC-Prüfzug in Ellwangen

Ellwangen. Am Donnerstag und Freitag, 2. und 3. Juli, macht der ADAC-Prüfzug auf dem Schießwasen Station. Von 10 bis 16 Uhr sind Checks von Bremskraft, Stoßdämpfern sowie Bremsflüssigkeit und Batterie möglich. Zudem kann die Beleuchtung auf Funktion überprüft werden. Die maximale Durchfahrtshöhe beträgt 1,90 Meter.

weiter
  • 300 Leser

Von Woellwarth folgt auf Hacker

Kapfenburg Der Leiter der Internationalen Musikschulakademie Schloss Kapfenburg, Erich W. Hacker, geht 2021 altersbedingt in den Ruhestand. Nun wurde sein Nachfolger bekannt gegeben.

Am Ende sei die Entscheidung im Stiftungsrat einmütig gefallen, berichtet Landrat Klaus Pavel am Dienstagmittag auf Schloss Kapfenburg. Rechts von ihm sitzt Moritz von Woellwarth. Er wird ab April 2021 die Geschicke der Internationalen Musikschulakademie Kulturzentrum Schoss Kapfenburg leiten. Von Woellwarth, in Essingen-Lauterburg aufgewachsen, tritt

weiter

Verkehr: Bilger kommt nach Aalen

Nordumfahrung OB und Landrat verweisen auf ihre gemeinsame Initiative und erwarten Staatssekretär zum Gespräch.

Aalen. Auf Einladung von Landrat Klaus Pavel und OB Thilo Rentschler kommt der Parlamentarische Staatssekretär Steffen Bilger am 21. Juli am Vormittag nach Aalen, um sich über dieses und andere Verkehrsinfrastrukturprojekte in der Raumschaft auszutauschen. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Landrat Klaus Pavel und OB Rentschler hatten sich im März

weiter
  • 3

Wie Schloss Kapfenburg „Feuer und Flamme“ zeigt

Programm Der Pyrotechnik-Weltmeister Joachim Brenner wird am 24. Juli ein Experiment wagen.

Not macht erfinderisch. Das gilt dieser Tage vor allem auch für Kulturbetriebe wie Schloss Kapfenburg. Wo sonst im Sommer allein beim Festival Schloss Kapfenburg 14 000 Gäste internationale Stars der Musikszene feiern, bleibt es im Pandemiejahr ruhig. Wenn auch nicht still. Ganz langsam zieht dort wieder kulturelles Leben ein, an dem auch die Öffentlichkeit

weiter
  • 107 Leser
Splitter

Handschlag, nein danke

Ellwangen. Ganz offensiv streckte Bayerns Wirtschafts-Staatssekretär Roland Weigert seine Hand aus, um den seinem Dienstwagen entstiegenen Bundeswirtchaftsminister Peter Altmaier zu begrüßen. Der wehrte mit Verweis auf Corona-Abstandsregeln ab. Freie-Wähler-Politiker Weigert war in Vertretung seines Wirtschaftsministers Hubert Aiwanger gekommen,

weiter
  • 5
  • 221 Leser

Baustart am Kalvarienberg

Baugebiet Nach nur 14 Monaten Bauzeit ist alles hergerichtet – nun können in Lauchheims neuem Wohnbaugebiet die „Häuslesbauer“ an den Start gehen. Am Dienstagnachmittag hat Lauchheims Bürgermeisterin Andrea Schnele mit Hilfe von Planern, Baufirmen, Behördenvertretern, Stadträten und Verwaltungsmitarbeitern das Neubaugebiet „Kalvarienberg“

weiter

Kleines Remsgärtle startet den Betrieb

Gastronomie Das Remsgärtle wird neu gebaut. Bis dahin können Besucher in einem provisorischen Biergarten einkehren – direkt daneben.

Essingen

Die Essinger haben es längst bemerkt: Der Imbisswagen der Familie Weeber steht nicht mehr an der Hauptstraße. Er ist umgezogen und hat im Riedweg einen neuen Platz gefunden – neben dem Remsgärtle, das derzeit noch eine Brache ist. Dort möchte das Ehepaar Weeber neu bauen. Eine Teilbaufreigabe ist bereits erfolgt.

weiter

Räte einstimmig für Funkmast aus Schleuderbeton

Mobilfunk Wogegen sich Bürgerinitiativen gebildet haben. Warum 5G-Technik am Standort nicht möglich ist.

Kirchheim. Von einer „besonderen Sitzung“ sprach Bürgermeister Willi Feige bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in der Festhalle in Kirchheim. Denn das öffentliche Interesse an der Sitzung war groß. „Noch nie waren so viele Zuhörer dabei“, meinte Feige.

Im Mittelpunkt des Interesses: die Errichtung eines Schleuderbetonmasts

weiter

Dr. Joachim Bläse als Landrat gewählt

Minutenprotokoll aus der Stadthalle zum Nachlesen - starke Mehrheit für Gmünds Ersten Bürgermeister

17.15 Uhr: Landrat schließt nun die Sitzung - mit einer Mahnung: "Ich bitte Sie den neuen Landrat nicht zu umarmen - auch nicht seine Frau - und ihm nicht die Hand zu geben. Bitte halten Sie die Spielregeln ein. Wir sind auch Vorbilder für andere." Ab dem 12. September sei dann Bläse dafür zuständig, dass die Corona-Zahlen

weiter
Kurz und bündig

Eintauchen in die Geschichte

Hüttlingen-Niederalfingen. Das Heimatmuseum in Niederalfingen ist jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Ein Besuch im 1539 erbauten Fachwerkhaus zeigt eine detailgetreu dekorierte Schlafstube, bietet Einblicke in die Schwerstarbeit in den Steinbrüchen rund um Niederalfingen oder zeigt Zeugnisse aus der

weiter
  • 346 Leser
Kurz und bündig

Thema Wasser im Gemeinderat

Hüttlingen. Der Hochwasserschutz in Niederalfingen (Antrag der Fraktion Bürgerliste) steht als Top 1 auf der Tagesordnung des Hüttlinger Gemeinderates am Donnerstag, 2. Juli. Dazu trifft sich das Gremium um 17 Uhr zunächst am Parkplatz Naturfreibad zur Besichtigung der Situation vor Ort. Gegen 17.30 Uhr wird die Sitzung im Forum fortgesetzt mit

weiter
  • 450 Leser

Mega-Scheck für Varta

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier übergab in Ellwangen den Förderbescheid über 300 Millionen Euro für Batterieforschung und -produktion des Konzerns.

Ellwangen. Großer Empfang für Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier bei Varta in Ellwangen. Sogar Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut und Bayerns Wirtschafts-Staatssekretär Roland Weigert waren da. Denn diese Scheckübergabe hatte es in sich: Insgesamt 300 Millionen Euro Förderung bekommt

weiter

Tausende Liter Pflanzenöl bei Unfall auf A6 ausgelaufen

Viel Stau wegen aufwendiger Fahrbahnreinigung und Bergung der Fahrzeuge zu erwarten.

Kupferzell. Etwa zwei Kilometer vor der Abfahrt Kupferzell kam es am Dienstag auf der Autobahn A6 in Fahrtrichtung Heilbronn kurz nach 15:30 Uhr zu einem Unfall zwischen zwei LKW. Der 44-jährige Fahrer eines Volvo-Sattelzuges übersah hier ein Stauende, und wollte einem am Stauende auf dem rechten Fahrstreifen stehenden DAF-LKW eines 52-Järhigen

weiter
  • 1135 Leser

Die Schwalben können einfliegen

Umwelt Die Kunstnester sind vorbereitet. Oberkochen hofft, dass das von Ottmar Bihlmaier vom Naturschutzbund initiierte Mehlschwalbenprojekt von Erfolg gekrönt ist. Der städtische Bauhof – vor allem Walter Hangleiter und Tobias Mahringer – hat vor wenigen Tagen die letzten Nester in der Aalener Straße, in der Katzenbachstraße , in der

weiter
  • 589 Leser
Kurz und bündig

Öffentliche Verbandsschau

Dischingen. Am Donnerstag, 2. Juli, findet um 13 Uhr eine öffentliche Verbandsschau des Wasserverbandes Egau statt. Treffpunkt ist der Parkplatz bei der Egauhalle in Dischingen, Turnstraße 5. Programmpunkte sind die Besichtigung der Hochwasserrückhaltebecken des Wasserverbandes mit Erläuterung der Ergebnisse der Überprüfung und des noch ausstehenden

weiter
  • 177 Leser

Thomas Haas ist wiedergewählt

Katholische Kirchengemeinde Der Oberkochener Kirchengemeinderat hat sich konstituiert.

Oberkochen. Die Wahlen zum Kirchengemeinderat (KGR) fanden im März wegen der Corona-Krise als Briefwahl statt. Drei Monate danach trafen sich die neuen Mitglieder mit dem Pastoral-Team bei Mindestabstand und unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften zur konstituierenden Sitzung. Pfarrer Andreas Macho begrüßte die 14 neu- und wiedergewählten Mitglieder

weiter
Kurz und bündig

Trostpflaster statt Kinderfest

Oberkochen. Wegen der Corona-Pandemie musste das Kinderfest abgesagt werden. Deshalb erhalten alle Kindergartenkinder ab 3 Jahren und alle Grundschulkinder Gutscheine. Diese haben einen Gesamtwert von 9 Euro und können im Eiscafé Cristallo und bei Buch & und Kultur Maier eingelöst werden.

weiter
  • 192 Leser

Wie die SchwäPo im Corona-Modus arbeitet

Bildung Studierende der DHBW Heidenheim analysieren Chancen und Risiken der Krise.

Aalen. Die Corona-Pandemie nimmt erheblichen Einfluss auf das Wirtschaftsleben Flexibilität und Kreativität sind gefragt, um unter den schwierigen Bedingungen das Beste für Unternehmen und Kunden herauszuholen.

Mehrere Studierende der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Heidenheim des Studiengangs Marketing Management beschäftigen sich

weiter

„Im Staudenfeld“ heißt die Straße im neuen Gewerbegebiet

Erschließung Mit den Kanalarbeiten in Hofen soll noch dieses Jahr begonnen werden. Ein Investor steht bereits in den Startlöchern.

Aalen-Hofen

Der erste Punkt auf der Tagesordnung war dringend bei der vergangenen Sitzung des Ortschaftsrats Hofen. Dabei ging es um die Erschließung des Gewerbegebietes „Staudenfeld“. Da unter anderem der erste Investor, die Aalener Firma Prinzing Elektrotechnik, schon in den Bau-Startlöchern steht, sollen die Bauarbeiten noch vor der

weiter

Bürger fordern gleiches Recht für alle

Verkehr Kommt die Pulverturmtrasse, sei die Nordumfahrung Ebnat nur Geldverschwendung, sagt die BI Unterkochen.

Aalen-Ebnat. Zum geplanten Spatenstich für die Nordumfahrung Ebnat im Herbst äußert sich die Bürgerinitiative (BI) Unterkochen. „Die Mitglieder der BI Unterkochen beglückwünschen selbstverständlich die Ebnater BI zu ihrem Erfolg und hoffen für die Ebnater Bürgerinnen und Bürger, dass diese zukünftig weniger unter Verkehrslärm und

weiter
  • 2
Aus dem Gemeinderat Jagstzell

Derzeit kein bestätigter Corona-Fall in Jagstzell

Jagstzell. Bürgermeister Raimund Müller informierte den Gemeinderat über die aktuelle Corona-Lage in Jagstzell. Demzufolge sei das Infektionsgeschehen in der Gemeinde entsprechend dem allgemeinen Trend rückläufig. „Wir haben aktuell keinen einzigen infizierten Fall zu beklagen“, sagte Müller. Der Schulbetrieb sei seit dem 29. Juni

weiter

Damit die Abwasserbeseitigung besser funktioniert

Tiefbau In welche Maßnahmen die Gemeinde Jagstzell 1,66 Millionen Euro investiert hat.

Jagstzell. Die Sammelkläranlagen in Jagstzell und Dankoltsweiler sind aufwendig saniert und modernisiert worden. Das Klärbecken in Dankoltweiler wurde in diesem Zuge stillgelegt, stattdessen wurde ein Abwasserpumpwerk gebaut. Der Gemeinderat machte sich jetzt vor Ort ein Bild von den Baumaßnahmen.

„Mit diesen Maßnahmen wird nun die Abwasserreinigung

weiter
  • 5

Was Pfarrer Danner alles bewegt hat

Leute heute Nach 15 Jahren verlässt Martin Danner die Seelsorgeeinheit Virngrund. Jetzt sucht er eine neue Herausforderung.

Jagstzell

Insgesamt 15 Jahre hat Pfarrer Martin Danner die Seelsorgeeinheit Virngrund betreut. Jetzt nimmt er Abschied von seinen drei Kirchengemeinden und sucht eine neue Herausforderung. In der Seelsorgeeinheit Donau-Riß wird er künftig leitender Pfarrer. Am 29. November findet dort seine Investitur statt. Im Rückblick schaut er auf sein Wirken

weiter
  • 5

Moritz von Woellwarth ist der neue Akademiedirektor auf Schloss Kapfenburg

Lauchheim. Moritz von Woellwarth ist der neue Akademiedirektor auf Schloss Kapfenburg. Das hat Landrat Klaus Pavel auf einer Pressekonferenz dort am Dienstagmittag bekanntgegeben. Der aktuelle Leiter der Musikschule Ellwangen tritt die Nachfolge von Erich W. Hacker offiziell im April 2021 an. Der Stiftungsrat habe ihn in seiner letzten Sitzung einmütig

weiter
  • 5
  • 1785 Leser

Ellwanger spenden „Faceshields“

Benefiz Über die Spende von über 1000 Gesichtsschutzschildern konnte sich die Klinikleitung des Stauferklinikums Schwäbisch Gmünd freuen. Die Initiative ging von Christian und Philipp Lechner aus Ellwangen aus, die private Unterstützer, Firmen und Schulen für die Aktion zusammenbrachten. Gemeinsam wurden die „Faceshields“ hergestellt.

weiter
  • 803 Leser

In Corona-Zeiten ab nach Malle

Reisen Eine Familie aus Aalen darf dank eines Pilotversuches Urlaub auf Mallorca machen. Was sich dort geändert hat und wie ihnen die Reise gefällt.

Aalen/Palma

Für viele Familien muss der Sommerurlaub unter Palmen in diesem Jahr ausfallen. Nicht für die Diebolds aus Aalen: Sie gehören zu den 10 000 Auserwählten, die im Rahmen eines Pilotversuchs nach Mallorca reisen durften.

Spezielle Voraussetzungen für eine Teilnahme an dem Projekt habe es nicht gegeben, wie Mutter Claudia Diebold sagt.

weiter
  • 1
  • 485 Leser
Unfall auf der A6

Ein Toter und drei Verletzte bei Flammeninferno auf der A6

Blaulicht Bei einem Unfall waren offenbar vier Lkw beteiligt. Ein mit Gefahrgut beladener LKW brennt laut Polizeiangeben lichterloh. Der Fahrer starb. 

Bretzfeld. Ein LKW-Fahrer verstarb am Dienstagmorgen bei einem Unfall auf der A 6 bei Bretzfeld. Drei weitere Personen wurden bei dem Auffahrunfall gegen 8.45 Uhr schwer verletzt. Bislang unklar ist, wie es zu dem Auffahrunfall von vier LKW auf der rechten Fahrbahn in Richtung Mannheim kam. Ein mit Kohle beladener Laster fing bei dem Unfall, hinter

weiter

Der neue Landrat wird gewählt

Kreistag Der Nachfolger von Klaus Pavel wird am Dienstag, 30. Juni, ab 15 Uhr in Aalens Stadthalle ermittelt.

Aalen. Drei Kandidaten sind im Rennen um die Nachfolge von Landrat Klaus Pavel. Es sind dies Schwäbisch Gmünds amtierender Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, Volkmar J. H. Bauer aus Amt Wachsenburg und Harald Reinhard aus Buchenbach. Die Wahl läuft als erster Tagesordnungspunkt der Kreistagssitzung, die am Dienstag, 30.

weiter
  • 2
  • 3004 Leser

Regionalsport (4)

VfR: Vertrag für Müller

Fußball. Der VfR Aalen hat einen weiteren Spieler aus der eigenen „TAAlentschmiede“ mit einem Profivertrag ausgestattet: Mark Müller gehört künftig zum Regionalligakader von Trainer Roland Seitz. Der Youngster hat einen Vertrag bis 30. Juni 2021 unterschrieben.

Der 18-jährige ist nach Julian Rümmele bereits der zweite Spieler, der

weiter
  • 645 Leser

STB-Turngala an Neujahr wieder in Aalen?

Show Die Turnbünde planen eine Tournee durch 13 Städte. Zwei Veranstaltungen in der Pfeifle-Halle?

Der Schwäbische und der Badische Turnerbund trotzen Corona und wollen ihre Turn-Gala vom 27. Dezember bis 10. Januar 2021 in 13 Städten des Landes aufführen.

Auch Christine Vandrey von der Geschäftsstelle der Aalener Sportallianz in Wasseralfingen ist einigermaßen optimistisch: „Theoretisch könnten wir schon den Karten-Vorverkauf starten.“

weiter
Sportmosaik

Groiß und Gebauer bleiben an Bord

Alexander Haag über Sparmaßnahmen und Vertragsverlängerungen

Von den Sparmaßnahmen ist nun auch die Geschäftsstelle des VfR Aalen betroffen. Zuerst hat sich der Fußball-Regionalligist von Marketing-Mitarbeiterin Nicole Busenius getrennt. „Das hat keinerlei persönliche Gründe, sondern rein finanzielle. Wir müssen weitere Einsparungen vornehmen“, sagt VfR-Geschäftsführer Giuseppe Lepore. Ebenso

weiter
  • 1
  • 221 Leser

Meisterliche „Ostalb-Filiale“

Fußball, 3. Liga Am Mittwoch kann’s schon passieren: Steigen die Würzburger Kickers in die 2. Liga auf, haben Aalener und Gmünder großen Anteil daran.

Die Bilanz kann sich sehen lassen: Neun Spiele haben die Würzburger Kickers nach dem Re-Start in der 3. Liga absolviert – sieben davon wurden gewonnen, eins endete unentschieden. Bereits an diesem Mittwoch kann die Elf von Trainer Michael Schiele im Auswärtsspiel beim Viktoria Köln den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt machen. Anpfiff:

weiter
  • 2
  • 164 Leser

Überregional (89)

24 Tonnen Pflanzenöl laufen nach einem Unfall auf der A6 bei Kupferzell aus

Beide Lastwagenfahrer blieben ersten Erkenntnissen nach unverletzt.

Kupferzell. Am Dienstagnachmittag ist es auf der A6 bei Kupferzell  zu einem Unfall gekommen, bei dem 24 Tonnen Pflanzenöl ausgelaufen sind. Das teilt die Polizei mit. Demnach kam es etwa zwei Kilometer vor der Abfahrt Kupferzell  in Fahrtrichtung Heilbronn kurz nach 15.30 Uhr zu einem Unfall zwischen zwei Lastwagen. Beide Fahrer blieben

weiter
  • 1117 Leser
Mordprozess Rot am See

„Auf alles geschossen, was sich bewegt hat“

Im Prozess um die Todesschüsse von Rot am See hat der Angeklagte ein umfassendes und detailreiches Geständnis abgelegt. Zugleich beschuldigte er seine Mutter, sie habe ihn vergiftet und körperlich und psychisch misshandelt.
Was sich am 24. Januar dieses Jahres um die Mittagszeit im „Deutschen Kaiser“ in Rot am See (Landkreis Schwäbisch Hall) abgespielt hat, fasste der inzwischen 27-jährige Angeklagte am Montag in der Verhandlung vor dem Landgericht Ellwangen so zusammen: „Ich habe auf alles geschossen, was sich bewegt hat.“ Binnen weniger Minuten weiter
Literatur

„Das Schweigen zum Reden bringen“

In seinem Roman „Ich bleibe hier“ schildert der italienische Autor Marco Balzano den Widerstand eines Südtiroler Dorfes gegen den Bau eines Staudamms.
Er ist einer der erfolgreichsten italienischen Gegenwartsautoren: Marco Balzano. In Italien ist sein aktueller Roman ein Bestseller, war für den renommierten Premio Strega nominiert und ist jetzt unter dem Titel „Ich bleibe hier“ auch auf Deutsch erschienen. Die Geschichte spielt zwischen 1939 und 1947 in einem Dorf in Südtirol, das wegen weiter

„Der Kittel brennt lichterloh“

Kaum eine andere Branche im Land leidet derart unter der Krise. Tourismus- und Wirtschaftsminister wollen Hotels und Gastronomie mit 330 Millionen Euro unterstützen.
Wer bei gutem Wetter am Ufer des Bodensees oder durch die Stuttgarter Innenstadt schlendert, könnte den Eindruck gewinnen, der Gastronomie gehe es gut: Die Terrassen sind meist voll belegt, an den Strandpromenaden scharen sich so viele Ausflügler mit Eis und Kaffee zum Mitnehmen, dass die Anwohner die Gebiete meiden. Doch der Eindruck täuscht: Im weiter

„Es ist nachhaltiger gefischt worden“

Die Einschnitte für Fischer zeitigen Erfolg, meint Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner. „Wir sehen, dass die Bestände besser geworden sind, also nachhaltiger gefischt worden ist.“ Foto: Christian Charisius/dpa weiter
Interview

„Es liegt nicht an Corona“

Der Chef der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, gilt als scharfer Kritiker der Deutschen Bahn. Der Gewerkschafter erklärt, was sich für Lokführer seit Corona geändert hat und ob er aufgrund der Krise Entlassungen befürchtet. Welche Auswirkungen hat Corona für die Mitarbeiter der Deutschen Bahn? Claus Weselsky: Für die Mitarbeiter hat weiter

2. Liga Aus für Jens Keller und Jos Luhukay

Das Verhältnis war seit Monaten zerrüttet, nun ist die Trennung perfekt: Der Zweitliga-Vierzehnte FC St. Pauli hat Trainer Jos Luhukay, 57, entlassen, obwohl der Niederländer noch einen Vertrag bis 2021 hatte. Wenige Stunden später stand auch beim 1. FC Nürnberg am Montag das Aus von Jens Keller fest. Fan-Idol Marek Mintal und Michael Wiesinger, weiter

39-Jährigen zu Tode geprügelt

Wegen Mordes an einem 39-Jährigen müssen sich vier Jugendliche und junge Erwachsene derzeit vor dem Ulmer Landgericht verantworten. Den vier Angeklagten zwischen 16 und 24 Jahren wird vorgeworfen, im November 2019 ihr Opfer auf einer Freifläche in Göppingen-Ursenwang ausgeraubt und zu Tode geprügelt zu haben. Laut Staatsanwaltschaft sollen die weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die skandinavische Fluggesellschaft SAS hat 1600 Mitarbeitern in Dänemark gekündigt. Es handelt sich vor allem um Piloten, Kabinenpersonal und Mitarbeiter in den Flughafenterminals. 2 Die Bundesregierung will im September die erste ökologisch nachhaltige Bundesanleihe ausgeben. Das haben Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Bundesumweltministerin weiter

Airbus droht Stellenabbau

Konzern will Produktion um 40 Prozent kürzen.
Dem Flugzeugbauer Airbus droht ein drastischer Stellenabbau. Als Reaktion auf die Luftfahrt-Krise will der Konzern für zwei Jahre seine Produktion und seine Auslieferungen um 40 Prozent kürzen, wie Airbus-Chef Guillaume Faury der Zeitung „Die Welt“ am Montag sagte. „Wir können uns von der Entwicklung bei den Airlines nicht abkoppeln“, weiter

Alte Fehde mit der Politik neu befeuert

Matthias Große, nun kommissarisch Präsident, möchte den Verband einen, sorgt aber gleich wieder für Unmut.
Zu Beginn seiner verkündeten Rettungsmission in der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) hat sich der kommissarische Präsident Matthias Große zum Hausverbot im Bundestag geäußert. Im FAZ-Interview spricht er über Dagmar Freitag und deren SPD-Kollegen Martin Gerster, die ihm damals vorwarfen, bedroht worden zu sein: „Ich habe mit weiter

Angeklagter gesteht

27-Jähriger gibt „Rache“ als Motiv für Sechsfachmord an.
Zu Beginn des Prozesses um den Sechsfachmord von Rot am See hat der Angeklagte Adrian S. ein umfassendes Geständnis abgelegt. Der 27-Jährige räumte vor dem Landgericht Ellwangen ein, im vergangenen Januar sechs Verwandte erschossen zu haben, darunter seine Eltern und seine Geschwister. Als Motiv gab er an, seine Mutter habe versucht, ihn zu vergiften. weiter

Anschlag auf die Börse

Schwer bewaffnete Soldaten patrouillieren vor der Börse in Karachi (Pakistan). Hintergrund ist ein Anschlag, bei dem mehrere Angreifer um sich schossen und eine Granate in den Börsensaal warfen. Foto: Asif Hassan/afp weiter

Auch Louis Olinde geht

Bundesligist Brose Bamberg trennt sich von Jordan Crawford, Retin Obasohan und Louis Olinde. Der deutsche Nationalspieler habe sich gegen eine Vertragsverlängerung beim ehemaligen Serienmeister, für den er seit 2016 spielte, entschieden. Schwer im Gesicht verletzt Der schon als Absteiger feststehende Drittligist SG Sonnenhof Großaspach muss lange weiter

Auswanderung USA bei Deutschen weniger beliebt

Immer weniger Deutsche wandern in die USA aus. Die Zahl habe 2019 ihr niedrigstes Niveau seit 1991 erreicht, teilte das Statistische Bundesamt mit. Die USA gehörten zwar 2019 zusammen mit der Schweiz und Österreich zu den drei Hauptzielländern von deutschen Auswanderern. Es zogen aber nur noch 10 000 Deutsche in die Vereinigten Staaten, während weiter
Coronavirus Deutschland

Bahn als Sieger der Krise?

Das Corona-Konjunkturpaket bedeutet Milliarden für die Schiene. Kritiker monieren, die Probleme würden dadurch nur verdeckt – das gesamte System profitiere nicht.
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat am Dienstag einen Termin nach seinem Geschmack. Es wird ein Termin voller guter Nachrichten sein. Scheuer wird einen Masterplan für die Schiene vorlegen und erzählen, wie die Bahn zum Klimaretter wird. Er wird berichten, dass von Dezember an die Züge zwischen Berlin und Hamburg im Halbstundentakt fahren. weiter

Bayern setzt auf Test für die Masse

Markus Söder widerspricht Jens Spahn: Deutschland soll vom Konzept des Freistaates lernen.
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat die Kritik von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) an den geplanten Corona-Tests für jedermann in Bayern zurückgewiesen: „Das ist die einzige ernsthafte Option, es wird sonst zu wenig getestet.“ Der Freistaat Bayern erweitere das Testangebot jetzt: „Wir warten nicht auf endlose weiter
Kommentar Axel Habermehl zur Teststrategie des Landes

Beschämende Leerstelle

Seit Montag sind Kitas und Grundschulen im Land wieder für alle Kinder geöffnet. Dieser Schritt war wichtig – für die Kinder, ihre Familien und für die Wirtschaft. Die monatelangen Schließungen waren, nach allem, was man weiß, notwendig und vertretbar. Doch angesichts der derzeit stabil niedrigen Infektionszahlen mussten die pädagogischen weiter

Besserung am Arbeitsmarkt erwartet

Die Agenturen sind in Bezug auf die nächsten drei Monate verhalten optimistisch.
Die Stimmung auf dem deutschen Arbeitsmarkt wird langsam etwas besser. Das Arbeitsmarktbarometer des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat sich im Juni gegenüber Mai um 0,8 Punkte auf 94,6 Punkte verbessert. „Die Erwartungen der Arbeitsagenturen hellen sich langsam wieder auf“, sagte Enzo Weber, der Leiter des IAB-Forschungsbereichs weiter

BND-Chef warnt vor Sicherheitslücken

Bruno Kahl fürchtet Einschränkungen nach dem Verfassungsurteil zur Fernmeldeaufklärung.
Deutschlands Auslandsspionage droht im internationalen Vergleich abgehängt zu werden, warnt der Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Bruno Kahl. Bei einer Anhörung im Bundestag warb er am Montag dafür, das Urteil des Verfassungsgerichts zur Abhörpraxis seiner Behörde so umzusetzen, dass der BND handlungsfähig bleibe. Es könne „für weiter

Brand am Reichstag

Spanplatte in Flammen. Frau wird festgenommen
Nach dem Brand an einer Spanplatte am Berliner Reichstagsgebäude hat die Polizei eine Tatverdächtige festgenommen. Die Frau habe sich selbst gestellt, berichtete ein Sprecher der Polizei am Montag. Ein politisches Motiv sei nicht erkennbar, es werde weiter ermittelt. Der Betrieb im Bundestag lief normal weiter. In der Nacht zu Montag hatte an der weiter

Brexit Neue Gespräche für ein Abkommen

Unter wachsendem Zeitdruck suchen Großbritannien und die EU diese Woche Fortschritte für einen Handelspakt nach dem Brexit. Der britische Beauftragte David Frost traf in Brüssel EU-Unterhändler Michel Barnier – erstmals nach wochenlangen Videokonferenzen wieder persönlich. Die vier Runden seit dem britischen EU-Austritt Ende Januar hatten weiter

Bundestag beschließt Konjunkturpaket

Generationen-Stiftung beklagt Schuldenaufnahme auf Kosten der Jungen.
Ein Jugendgremium der Generationen-Stiftung hat das geplante Konjunkturpaket zur Förderung von Konsum und Wirtschaft in der Corona-Krise scharf kritisiert. Das Programm, das am Montag von Bundestag und Bundesrat verabschiedet wurde, sorge nicht für die Zukunft vor, sei nicht zielgerichtet und bringe keine notwendigen Veränderungen mit sich, sagte weiter

Commerzbank Wird der Sparplan verschärft?

Der Aufsichtsrat der Commerzbank wird sich an diesem Mittwoch in einer außerordentlichen Sitzung mit neuen Sparplänen des Managements befassen. Das hat die dpa aus Bankenkreisen erfahren. Die Gewerkschaft Verdi befürchtet einen weiteren massiven Personal- und Filialabbau. Im September 2019 hatte der Vorstand einen Sparkurs angekündigt, demzufolge weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Montag ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten seit Beginn der Pandemie in Baden-Württemberg auf mindestens 35 630 gestiegen. Das waren 89 mehr als am Freitag, wie das Sozialministerium in Stuttgart mitteilte (Stand: 16 Uhr). Etwa 33 335 Menschen gelten als genesen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit weiter

Corona-Krise Neuer Vorstoß für UN-Resolution

Deutschland will einen neuen Vorstoß für eine Resolution des UN-Sicherheitsrats zur Corona-Pandemie starten. Es sei ein „Armutszeugnis“ für den Sicherheitsrat, dass er sich bei diesem wichtigen globalen Thema bisher nicht einig geworden sei, sagte Außenminister Heiko Maas (SPD). Deutschland übernimmt am 1. Juli für einen Monat den weiter
Coronavirus in Baden-Württemberg

Corona-Tests im Südwesten: Lehrer bleiben außen vor

Grundschulen und Kitas wieder geöffnet, Test-Konzept weiter umstritten. Eisenmann fordert Option für alle Pädagogen.
Die baden-württembergische Landesregierung will an diesem Dienstag ihre weiterentwickelte SARS-CoV-2-Teststrategie vorstellen. Der grün-schwarze Ministerrat soll das im Ressort von Gesundheitsminister Manfred Lucha (Grüne) erarbeitete Konzept am Vormittag beschließen. Entgegen bisherigen Ankündigungen enthält die – ursprünglich schon für weiter

Dax erholt sich

Eine starke Wall Street hat den Dax am Montag beflügelt. Er beendete den Handel im Plus, nachdem er bis zur Öffnung der US-Börsen nur vor sich hin gedümpelt war. Den Kursen beiderseits des Atlantik half, dass sich der Häusermarkt in den USA im Mai wesentlich stärker als von Experten gedacht von der Corona-Krise erholt hat. Die Deutsche Wohnen weiter
Stausee

Der Fjord im Hochschwarzwald

Auch Urlaub im Ländle kann erholsam und spannend sein und vieles von dem bieten, was Reisende oft in der Ferne suchen. Der Schluchsee im Hochschwarzwald zum Beispiel ist der größte See im Schwarzwald und ganz von grünen Hügeln und Bergen eingerahmt. Deshalb wird er auch der Fjord des Schwarzwalds genannt. Die knapp 70 Quadratkilometer große Wasserfläche weiter

Der Silberpfeil trägt Schwarz

Mit neuer Lackierung will das Formel-1-Weltmeisterteam Mercedes ein Zeichen im Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung setzen: Schwarze Silberpfeile starten am Wochenende zum Saisonauftakt in Spielberg. Foto: Mercedes weiter

Ein Star aus Hollywoods Glanzzeit

Mit ihrem Namen verbinden sich legendäre US-Filmklassiker der 1930er und 40er Jahre wie „Vom Winde verweht“ oder „Die Schlangengrube“. Olivia de Havilland stand neben Errol Flynn und Clark Gable vor der Kamera, arbeitete für Regisseure wie John Huston und William Wyler. Die Schauspielerin hat sie alle überlebt. An diesem Mittwoch weiter

Football Newton kommt als Brady-Ersatz

Nach dem Abgang von Star-Quarterback Tom Brady haben sich die New England Patriots aus der US-Football-Profiliga NFL mit Spielmacher Cam Newton verstärkt. Im März hatten sich die Carolina Panthers nach neun gemeinsamen Jahren von Newton, wertvollster Spieler (MVP) der Saison 2015/16, getrennt. Der exzentrische 31-Jährige muss nun mit Youngster Jarrett weiter

Frankreich Ex-Premier Fillon verurteilt

Der ehemalige französische Regierungschef François Fillon soll für zwei Jahre ins Gefängnis, drei Jahre wurden zur Bewährung ausgesetzt. Dem 66-Jährigen wurde vorgeworfen, seine Frau und seine Kinder jahrelang zum Schein als Parlamentsmitarbeiter beschäftigt zu haben. Seine Frau Penelope wurde zu einer dreijährigen Bewährungsstrafe verurteilt. weiter

Für 2021 nicht versichert

Niemand will das Risiko einer Absage im Corona-Fall abdecken.
Das Wimbledon-Turnier wird sich trotz der Corona-Krise im kommenden Jahr nicht für einen Pandemiefall versichern können. Das berichtete die britische Tageszeitung „The Telegraph“ unter Berufung auf Aussagen des Turnier-Organisators Richard Lewis. Das Grand-Slam-Turnier in London, das ursprünglich am gestrigen Montag begonnen hätte, habe weiter

Für Gütersloh noch eine Woche Pause

Immer noch werden in der Stadt mehr als 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner registriert.
Das öffentliche Leben im Kreis Gütersloh bleibt für eine weitere Woche bis zum 7. Juli eingeschränkt. Im Nachbarkreis Warendorf dagegen enden die Einschränkungen um 0 Uhr in der Nacht zum Mittwoch. Das hat NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) mitgteilt. Im Kreis Gütersloh hat es in den vergangenen sieben Tagen immer noch mehr als 50 Neuinfektionen weiter

Fußball Hoeneß fühlt mit Tönnies

Bayern Münchens Ehrenpräsident Uli Hoeneß hat Schalkes Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies gegen seiner Meinung nach überzogene Kritik im Zuge des massiven Corona-Ausbruchs in dessen Fleischbetrieb verteidigt. „Teilweise erinnert es mich an meine Zeit mit der Steuersache. Ich glaube, wenn man mal in so einer Maschinerie drin ist, versucht jeder, weiter

Genozid auf Raten

Interviews mit ehemals internierten Frauen belegen: Peking will Geburten innerhalb der Minderheit der Uiguren verhindern.
Der Vorwurf lautet auf „demografischer Genozid“: Eine Recherche der Nachrichtenagentur AP belegt, mit welch drakonischen Maßnahmen die chinesische Regierung die Geburtenrate der muslimischen Minderheit in Xinjiang drosselt. Hunderttausende, vorwiegend uigurische Frauen der sollen demnach zu Zwangssterilisationen und -abtreibungen gezwungen weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 Jackpot 17 685 524,10 EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 0,00 EUR Gewinnklasse 3 12 060,50 EUR Gewinnklasse 4 4506,80 EUR Gewinnklasse 5 221,10 EUR Gewinnklasse 6 49,50 EUR Gewinnklasse 7 24,00 EUR Gewinnklasse 8 12,00 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 5 042 276,20 weiter

Gläubigerschutz gesucht

Der US-Fracking-Pionier Chesapeake Energy hat wegen der stark gefallenen Energiepreise Gläubigerschutz angemeldet. Man wolle die Kapitalstruktur des hoch verschuldeten Unternehmens neu ordnen, teilte Konzernchef Doug Lawler in Oklahoma mit. Marsalek stellt sich nicht Der langjährige Vorstand des Finanzdienstleisters Wirecard, Jan Marsalek, wird sich weiter

Harsche Kritik an Partygast Alex Zverev

Australier Kyrgios nimmt sich deutschen Star zur Brust, der zwei Wochen Selbst-Isolation groß angekündigt hatte.
Der deutsche Tennisprofi Alexander Zverev muss deutliche Kritik von einem Kollegen aushalten. Der Australier Nick Kyrgios geht den 23 Jahre alten Hamburger nach dem Erscheinen eines Partyvideos an, in dem sich Zverev erneut kaum an die gebotenen Hygienemaßnahmen angesichts der Corona-Pandemie zu halten scheint. Zverev hatte am vergangenen Montag angekündigt, weiter

Hongkong China droht US-Bürgern

Im Streit um das geplante Sicherheitsgesetz für Hongkong hat China Visaeinschränkungen gegen US-Bürger angedroht. Ein Sprecher des Außenministeriums in Peking sprach von einer Reaktion auf die „falschen Handlungen“ der USA. Die Beschränkungen richteten sich gegen US-Bürger, die sich in Hongkong-Fragen „schlecht benehmen“. weiter

HSV: Weiter mit Hecking?

Nach verpasstem Aufstieg läuft der Vertrag des Trainers jetzt aus.
Dieter Hecking, 55, versammelte am Montag sein niedergeschlagenes Team noch einmal im Volkspark. Der HSV-Trainer richtete einige Worte an Kapitän Aaron Hunt und Co., er sprach über die verkorkste Saison, die tags zuvor mit dem 1:5 gegen Sandhausen und Platz vier peinlich zu Ende gegangen war und verabschiedete alle in den Urlaub. Diesen Dienstag läuft weiter
Schweinehaltung

In der Rotte statt im Kasten

Am Freitag stimmt der Bundesrat darüber ab, wie lange Sauen noch im engen Metallgehäuse gehalten werden dürfen.
Im jahrelangen Streit um eine tiergerechtere Sauenhaltung in Deutschland bahnt sich eine Lösung an. Nachdem noch Anfang des Monats ein Kompromissvorschlag der Länder Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen im Bundesrat durchgefallen war, gibt es am kommenden Freitag einen neuen Anlauf. Und dieser hat gute Aussicht auf eine Mehrheit. Im Kern geht weiter

In Polen steht ein harter Entscheidungskampf bevor

Das Ergebnis der ersten Runde ist knapper, als es auf den ersten Blick erscheint. Amtsinhaber Andrzej Duda und Herausforderer Rafal Trzaskowski müssen um jede Stimme kämpfen.
Für Wahlpartys war keine Zeit. Noch in der Nacht zum Montag setzten die beiden Männer, die jetzt noch Chancen auf das höchste polnische Staatsamt haben, ihren Stimmenfang in zwei kleinen Orten fort. Und am Montag ging die Tour für Amtsinhaber Andrzej Duda und seinen Herausforderer Rafal Trzaskowski bereits um 7.30 Uhr weiter. Auftritte in jeweils weiter

Israel Annexion belastet Beziehung zur EU

Eine Annexion von Gebieten im besetzten Westjordanland würde nach Ansicht der deutschen Botschafterin in Israel, Susanne Wasum-Rainer, das Verhältnis des Landes zur EU belasten: „Die EU wird Änderungen der Grenzen nicht anerkennen.“ Die israelische Regierung könnte auf Grundlage eines Nahost-Plans von US-Präsident Donald Trump bis zu weiter

Kontrolle wird reformiert

Bundesregierung will Kapitalmarkt transparent machen.
Die Bundesregierung will die Bilanzkontrolle reformieren. Ein Sprecher des Justizministeriums sagte, ein „sachkundiges, wirkungsvolles und effizientes Bilanzkontrollverfahren“ sei wichtig, um einen funktionsfähigen und transparenten Kapitalmarkt zu gewährleisten. Anlass ist der Bilanzskandal um Wirecard. Zusammen mit dem Finanzministerium weiter

Kuh fällt in Pool und wird mit Kran geborgen

In Österreich ist eine Kuh aus einem Swimmingpool von der Feuerwehr aufwendig geborgen worden. Zum Heraushieven des 600 Kilogramm schweren Tieres wurde ein Kran benötigt. Anrainer waren durch lautes Muhen auf das Malheur aufmerksam geworden. Das Tier war bei schwüler Witterung von einer nahen Weide gekommen und in den Pool gefallen. Der Einsatz für weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Pierce Brosnan Für den Schauspieler (67) ist Aufgeben keine Option. Er werde durch Zweifel erst richtig stark, sagte der frühere Bond-Darsteller bei der Vorstellung seines neuen Films „Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga“. Der gebürtige Ire spielt in der Netflix-Komödie den Vater von Will Ferrells Figur Lars Erickssong, der weiter

Lieber mehr als weniger PS

Neuwagen sind immer stärker motorisiert.
Der durchschnittliche Neuwagen im Jahr 2019 hatte 159 PS, in diesem Jahr (Januar bis Mai) sogar 166 PS. Zugleich sank der Anteil der Kleinwagen an den Neuzulassungen weiter von 20 auf 18 Prozent. Das hat der Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer mitgeteilt. Das ist ein Jahrzehnte alter Trend. Selbst in Krisenzeiten wie der Rezession nach der Wiedervereinigung weiter

Magere Süßkirschenernte

Frostige Nächte Anfang April haben dem Süßkirschenanbau in einigen Regionen erheblich geschadet. Je nach Region reiche das Spektrum von Totalausfall bis Normalernte, teilt das Statistische Landesamt mit. Foto: Nicolas Armer/dpa weiter
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 22. Juni bis zum 26. Juni 2020 für 200er Gruppe beträgt 55 bis 60 EUR (57,90 EUR). Die Notierung vom 29. Juni 2020 bleibt unverändert. Der weiter

Mehr als 30 000 Verdächtige

Die Ermittler gegen Kinderpornografie sind in Nordrhein-Westfalen auf eine neue Dimension entsetzlicher Taten gestoßen.
Im Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach sind die Ermittler auf Spuren von mehr als 30 000 Verdächtigen gestoßen. Das hat NRW-Justizminister Peter Biesenbach (CDU) am Montag in Düsseldorf mitgeteilt. Es gehe dabei nicht nur um die Verbreitung und den Besitz von Kinderpornografie, sondern auch um schweren Kindesmissbrauch. Es handle sich um internationale weiter

Missbrauch Zehntausende Täter vermutet

Im Zusammenhang mit dem Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach gibt es mehr als 30 000 unbekannte Tatverdächtige. Nordrhein-Westfalens Justizminister Peter Biesenbach (CDU) sagte am Montag in Düsseldorf, die zuständige Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) ermittle mit dem Ziel, die Täter sowie Unterstützer von Kindesmissbrauch aus weiter

Mississippi Verzicht auf Flagge

Inmitten der Rassismusdebatte in den USA haben sich beide Kammern des Parlaments in Mississippi mit großer Mehrheit für eine Änderung der umstrittenen Flagge des Bundesstaats ausgesprochen. Die seit 1894 gültige Fahne erinnert an die Konföderiertenflagge der Südstaaten des US-Bürgerkriegs (1861-65). Medienberichten zufolge war Mississippi der weiter
Ballett

Neubau der John Cranko Schule fertig

Im neuen Gebäude können 150 Tänzerinnen und Tänzer ausgebildet werden. Der Unterricht startet im September.
Der Neubau der John Cranko Schule in Stuttgart ist nach rund fünf Jahren Bauzeit fertiggestellt. Grundlage für den Bau, der sich über mehrere Geschosse am Hang staffelt, ist der Entwurf des Architekturbüros Burger Rudacs, das im Jahr 2011 als aus dem Planungswettbewerb hervorgegangen war. Auf rund 6100 Quadratmetern Nutzfläche, die sich über zehn weiter

Neuer Anlauf nach dem Abstieg

Steffen Baumgart bleibt trotz Bundesliga-Abstieg Trainer des SC Paderborn. Er werde den bis 2021 datierten Vertrag erfüllen, teilte der Klub aus Ostwestfalen nach einer „gründlichen Analyse“ der Saison mit. Der 48-Jährige hatte Paderborn im Sommer 2017 übernommen und 2019 zum Aufstieg geführt. Nun verpasste sein Team mit lediglich 20 weiter

Nissan-Aktionäre machen Druck

Der Vorstand von Nissan ist auf der Hauptversammlung zu einer Entschuldigung für die deutlichen Verluste gezwungen worden. Er versprach, den Autobauer zu verschlanken und profitabel zu machen. Foto: Emilio Morenatti/AP/dpa weiter

Nur noch ambulante Versorgung

Wieder macht ein Krankenhaus im Südwesten endgültig zu. Riedlingen sucht jetzt Investoren für ein Ärztehaus.
An diesem Dienstag ist das Riedlinger Krankenhaus Geschichte. Die Sana Kliniken Landkreis Biberach GmbH verabschiedet sich mit ihrer stationären Versorgung. Die Konzentration auf ein Zentralkrankenhaus in Biberach hat seit der Privatisierung der Kreiskliniken mit der Vergabe an die Sana 2012 über dem Ort geschwebt. Vergeblich protestierten die Riedlinger weiter

Öffentliche Ordnung in Gefahr

Es geht die Wurstangst um in Deutschland. Zwar ist noch nicht absehbar, ob der Corona-Ausbruch in den Tönnies-Schlachtereien zum nationalen Wurstnotstand führen wird. Allein die Vorstellung scheint die Menschen jedoch zu beunruhigen. Das wurde nun in Gehren, 50 Kilometer südlich von Erfurt gelegen, deutlich. Zwei Unbekannte haben dort in der Nacht weiter

Pharmabranche 250 Millionen für Biontech

Das Mainzer Biopharma-Unternehmen Biontech bekommt unter anderem durch eine Investition von Singapurs Staatsfonds Temasek frisches Geld. Insgesamt bringe eine Privatplatzierung von Aktien bei Temasek und anderen Investoren 250 Mio. US-Dollar (222 Mio. EUR), teilte Biontech mit. Die Summe teile sich auf in rund 139 Mio. Dollar an Stammaktien sowie 112 weiter

Porsche SE Meschke zieht in Vorstand ein

Porsche-Finanzchef Lutz Meschke (54) verantwortet künftig auch das Beteiligungsgeschäft der VW-Dachgesellschaft Porsche SE. Er übernehme den Posten im Vorstand der Holding von Philipp von Hagen, der zum 30. Juni auf eigenen Wunsch ausscheide, teilte die Porsche SE mit. Der PSE-Aufsichtsrat verlängerte den Vertrag von Vorstand Manfred Döss um fünf weiter
Querpass

Quoten-Kracher in Krasnodar

Die Europa League ist ja eh schon ein Wettbewerb, der die Fußballwelt nicht gerade in Ekstase versetzt. Stippvisiten in Krasnodar (Russland) oder bei Qaraba? A?dam (Aserbaidschan) lassen niemand mit der Zunge schnalzen – von den treuen Anhängern der Frankfurter Eintracht mal abgesehen, die noch den trostlosesten Vorrunden-Kick als Fußballfest weiter

Riedlinger Krankenhaus nur noch Geschichte

Wieder macht ein Krankenhaus im Südwesten endgültig zu. Die Stadt sucht jetzt Investoren für ein Ärztehaus.
An diesem Dienstag ist das Riedlinger Krankenhaus Geschichte. Die Sana Kliniken Landkreis Biberach GmbH verabschiedet sich mit ihrer stationären Versorgung. Die Konzentration auf ein Zentralkrankenhaus in Biberach hat seit der Privatisierung der Kreiskliniken mit der Vergabe an die Sana 2012 über dem Ort geschwebt. Vergeblich protestierten die Riedlinger weiter

Sattelzug kracht gegen Straßenbahn

Beim Zusammenstoß eines Lastwagens mit einer Straßenbahn sind in Mannheim neun Menschen verletzt worden, der Fahrer des Sattelzugs sogar schwer. Beim Aufprall war die Straßenbahn entgleist. Foto: Rene Priebe/dpa weiter

SB-Warenhäuser Real schließt 8 von 276 Filialen

Die SB-Warenhauskette Real hat nur wenige Tage nach dem Besitzerwechsel die Schließung von 8 der derzeit noch insgesamt 276 Filialen angekündigt. Die Märkte in Berlin-Spandau, Duisburg-Süd, Herten-Westerholt, Leißling-Weißenfels, Mönchengladbach-Rheydt, Bitterfeld-Wolfen sowie Frankenthal und Goslar sollen im kommenden Jahr den Betrieb einstellen, weiter

Schleichenden Tod vermeiden

Das Finalturnier war ein Erfolg, doch die Zukunft im deutschen Basketball ist nicht gesichert. Auch andere Hallensportarten kämpfen bei der Saisonplanung mit Problemen.
Der Vorhang zur komplizierten Corona-Saison fiel in Form eines blau-weißen Konfettiregens, der die feiernden Meisterspieler von Alba Berlin bedeckte. „Es hätte nicht besser laufen können“, sagte Geschäftsführer Stefan Holz von der Basketball Bundesliga (BBL) erleichtert. Das Experiment „BBL-Finalturnier“ ist zwar ohne größere weiter

Schmunzelnd auf Abstand

Nichts weniger als die Zukunft Europas haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am Montag in Schloss Meseberg beraten. Zwei Tage vor dem Start der deutschen EU-Ratspräsidentschaft loteten sie aus, wie sich die EU auf ein gemeinsames Paket zum Wiederaufbau in Europa nach der Corona-Krise einigen könnte. Foto: weiter

Sieger ist das Homeoffice

Corona krempelt die Arbeitswelt um und die Büroeinrichter stellen sich mit neuen Angeboten darauf ein.
Die Katze tapst über die Tastatur, die Waschmaschine läuft, auf dem Küchentisch steht der Laptop: Homeoffice live, dank Corona. Die Bürobedarf- und Büromöbelbranche stellt sich längst darauf ein, aber „das Umdenken muss zuallererst in den Köpfen der Führungskräfte stattfinden“, sagt Ard-Jen Spijkervet, der Chef des Bürobedarfsspezialisten weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

MDR 15.15 Uhr: Fußball, Aufstiegs-Playoffs zur 3. Liga, Rückspiel: SC Verl – 1. FC Lok Leipzig Sport 1 19.30 Uhr: Sport1 News Live Sky 21.05 Uhr: Fußball, England, Premier League, Brighton & Hove Albion – Manchester United DAZN 21.45 Uhr: Fußball, Italien, Serie A, CFC Genua – Juventus Turin 22 Uhr: Fußball, Spanien, Primera Division, weiter

Stadt kauft Festspielhaus

Das Gebäude des Festspielhauses Baden-Baden geht in den Besitz der Stadt über. Für 18,4 Millionen Euro übernimmt eine städtische Tochtergesellschaft die Immobilie zum 1. Juli. Der Eigentümerwechsel stand schon lange fest. Jazzpreis für Lakatos Der diesjährige Hessische Jazzpreis geht an den Frankfurter Saxofonisten Tony Lakatos. Der 1958 in weiter

Steinmeier für Umsteuern

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich für grundlegende politische und gesellschaftliche Veränderungen nach der Corona-Krise ausgesprochen: „Ich bin überzeugt: Wir brauchen diesen Willen zum Umsteuern.“ Die Auseinandersetzung um die Zukunft der Gesellschaft habe im Zuge der Pandemie bereits begonnen. Es sei aber offen, ob dies weiter
STICHWORT ZUWANDERUNG

Stichwort Zuwanderung

Rund 327 000 Menschen sind im vergangenen Jahr mehr nach Deutschland gekommen als weggezogen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, ging die Nettozuwanderung damit das vierte Mal in Folge zurück. 2018 lag diese noch bei 400 000. Insgesamt sind im Jahr 2019 rund 1,56 Millionen Personen aus dem Ausland zugezogen und 1,23 Millionen ins Ausland weggezogen. weiter

Südkoreaner für den Sturm

RB Leipzig steht vor der ersten Neuverpflichtung für nächste Saison. Laut südkoreanischen Medien sei der Bundesligadritte mit Schwesterklub Red Bull Salzburg über den Transfer des Stürmers Hwang Hee-Chan, 24, einig. Von rund zehn Millionen Euro Ablöse ist die Rede. Ausgelassene Titelfeier Tausende Fans von Olympiakos Piräus haben bis in den frühen weiter

Südwesten 26 Millionen für Batterieforschung

13 Forschungsinstitutionen in Baden-Württemberg erhalten im Rahmen des Programms „Forschungsfabrik Batteriezelle“ 26 Millionen Euro vom Bund. Das hat das baden-württembergische Wirtschaftsministerium mitgeteilt. Vorhergegangen war im vergangenen Jahr ein Wettbewerb zwischen den Standorten Ulm und Münster (NRW) als die zentrale „Forschungsfabrik weiter
Leitartikel Dietrich Schröder zur Präsidentenwahl in Polen

System PiS wackelt

Drei weitere Jahre Zeit, um das bereits große Teile Polens erfassende Machtsystem der Partei „Recht und Gerechtigkeit“ weiter auszubauen. Das war das Ziel von Jaroslaw Kaczynski, jenes mächtigen Anführers der Partei, deren Initialen PiS (vom polnischen „Prawo i Sprawiedliwosc) zum Synonym für ein immer autoritäreres System geworden weiter

Tennis 2000 Zuschauer bei Prager Turnier

Trotz Corona-Pandemie soll das Damenturnier in Prag vor 2000 Zuschauern stattfinden. Die Prague Open seien Teil des provisorischen WTA-Tour-Kalenders und werden vom 10. bis 15. August ausgetragen, teilten die Veranstalter mit. Das Preisgeld beträgt rund 200 000 Euro. Die höchstplatzierten Spielerinnen aus Tschechien sind die Weltranglisten-Dritte weiter

Testflüge bei Boeing

Nach dem mehr als einjährigen Startverbot für den Mittelstreckenjet Boeing 737 Max kann der Flugzeugbauer wieder Testflüge starten. Die US-Luftfahrtbehörde FAA gab grünes Licht für den Start entsprechender Flüge mit Testpiloten. Auch Starbucks verzichtet Im Kampf gegen Hass und Hetze im Internet will nun auch die Café-Kette Starbucks vorerst weiter

Trump droht John Bolton

Der Präsident sieht sich durch das Enthüllungsbuch seines ehemaligen Sicherheitsberaters bloßgestellt. Die Demokraten kritisieren: Die Fakten hätten viel früher bekannt sein müssen.
Nach der Veröffentlichung der bisher sensationellsten Memoiren über die Machenschaften der Präsidentschaft von Donald Trump gerät der Verfasser, Trumps ehemaliger Nationaler Sicherheitsberater John Bolton, von mehreren Seiten unter Beschuss. Der Präsident und seine republikanischen Parteifreunde beschimpfen ihn als Lügner und Verräter, der nach weiter
Kommentar Fabian Kretschmer zum Vorgehen Chinas gegen die Uiguren

Unmenschliche Politik

Die Enthüllungen über den Umgang mit den Uiguren ist ein weiteres Puzzlestück, das die unmenschliche Politik der chinesischen Regierung in seiner Unruheregion Xinjiang belegt. Dass Frauen zur Sterilisierung gezwungen werden, lässt sich weder mit „Terrorgefahr“ noch „gesellschaftlicher Instabilität“ entschuldigen. Es ist weiter

Verbraucherpreise Inflation steigt wieder leicht

Die Verbraucherpreise haben im Juni um 0,9 Prozent über denen des Mai gelegen. Das teilt das Statistische Bundesamt anhand vorläufiger Daten mit. Im Mai war die Inflationsrate mit 0,6 Prozent auf den tiefsten Stand seit fast vier Jahren gesunken, vor allem wegen des Rückgangs der Energiepreise. Nach Einschätzung der Statistiker könnte sich die weiter

Versandhandel Streiks bei Amazon

Hunderte Mitarbeiter des Online-Versandhändlers Amazon haben in der Nacht zu Montag Streiks an mehreren Standorten begonnen. Am Standort Rheinberg wurde mit einer Beteiligung von bis zu 450 Beschäftigten gerechnet. Verdi fordert den Abschluss eines Tarifvertrags, um den Gesundheitsschutz und die Sicherheit der Beschäftigten abzusichern. Zudem wird weiter
VfB Stuttgart

VfB-Rückkehr – ganz anders als 2017

Wie vor drei Jahren gelingt dem VfB Stuttgart der direkte Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Doch Ausgangslage und Stimmung unterscheiden sich mitunter deutlich.
Abgestiegen, gleich wieder aufgestiegen – alles schon mal gewesen. Und es ist noch gar nicht lange her. Vor drei Jahren reparierte der VfB Stuttgart den ersten Betriebsunfall der jüngeren Vereinsgeschichte. Nicht eingeplant war damals, dass dies drei Jahre später schon wieder notwendig sein würde. Alles wie seinerzeit also? Von wegen! Im Gegensatz weiter

Viel Kurzarbeit in Autoregionen

Hohe Zahl aber auch in Regionen mit viel Fremdenverkehr, wie Schwarzwald und Allgäu.
Kurzarbeit wegen der Corona-Krise hat vor allem Regionen mit einem hohen Anteil von Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie sowie Urlaubsgebiete getroffen. Das hat eine Analyse für die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung ergeben. Insbesondere deutsche Städte und Kreise mit starker Autobranche wiesen hohe Quoten an Kurzarbeit auf, heißt weiter
Baden-Württemberg bietet „Nadia“ an

Von wegen Ehre

Baden-Württemberg bietet jetzt eine sichere und anonyme Notunterkunft für betroffene Mädchen und Frauen.
Sommerzeit heißt Gefahrenzeit, zumindest für junge Frauen, die von ihren Familien in die Länder der Eltern oder Großeltern gebracht werden, um dort verlobt oder verheiratet zu werden. Jedes Jahr registrieren Beratungsstellen, wie Mädchen vor den großen Ferien unter Druck gesetzt werden. Sie sollen der Familienehre wegen ein Leben führen, das weiter

Wahlkampfmusik Stones gehen gegen Trump vor

Die britische Rockband Rolling Stones droht US-Präsident Donald Trump wegen der unerlaubten Nutzung ihrer Musik mit rechtlichen Schritten. Trump solle davon abgehalten werden, die Musik der Gruppe bei seinen Wahlkampfveranstaltungen zu spielen, teilte die Band mit. Der jetzige US-Präsident hatte bereits im Wahlkampf 2016 den Song „You Can‘t weiter

Wahlrecht Oppermann will zustimmen

Im Streit um eine Wahlrechtsreform hat Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann angekündigt, notfalls für den Gesetzentwurf von FDP, Linken und Grünen zu stimmen. Dazu zwinge ihn sein Gewissen, wenn sich in der Koalition keine Einigung finde, sagte der SPD-Politiker dem „Spiegel“. FDP, Linke und Grüne haben einen gemeinsamen Gesetzentwurf weiter

Zurück zur Kutsche?

Umweltfreundlich und ganz ohne Kraftfahrzeuge protestieren diese Mitglieder der Kongresspartei in Amritsar im indischen Bundesstaat Punjab gegen steigende Benzinpreise. Foto: Narinder Nanu/afp weiter

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zum Artikel „Opposition drängt“ vom 25. Juni

Im März 2016 (!) drängte der damalige Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) darauf, das Wahlrecht zu reformieren (...). Der Bundestag war auf 630 Mitglieder angewachsen. Für die Wahl 2017 ohne Reform wurde eine noch größere Zahl prognostiziert. Über Bestrebungen, den Bundestag auf eine Größe von 650 Sitze zu beschränken, wurde kontrovers

weiter

Themenwelten (3)

Merlot entdecken

Diesen Monat ist das Thema im Wein-Blinddate Merlot. Folgende Weine, sechs unbekannte Merlots unter Mänteln versteckt, gilt es zu erschmecken:

Sardasol aus dem Navarra Dada aus Argentinien Beringer Founders Estate aus Kalifornien Prodigio del Sole aus Italien Andeluna aus Argentinien Stimson Estate aus Washington

Das Paket kostet 79 Euro, inklusive

weiter
  • 366 Leser

Riechen – Fühlen – Schmecken

Weinexperte Alfons Wiedemann erläutert, worauf es bei einer Weinverkostung ankommt.

Eine Blindweinverkostung ist alles andere als einfach. Um die Frucht- und Gewürznoten zu erschmecken, haben Sommeliers ihre eigenen Tricks. Weinexperte Alfons Wiedemann verrät sie.

Worauf kommt es bei einer Blindweinverkostung an?

Alfons Wiedemann: Wichtig ist, dass man die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen riecht, fühlt und schmeckt. Man

weiter
  • 305 Leser

Auf die Gläser – fertig – Prost

Schwäbische Post und Gmünder Tagespost starten zusammen mit dem Weinmarkt Grieser ein Wein-Blinddate. Verabreden Sie sich mit Freunden und sechs unbekannten Weinen.

Wollten Sie schon immer mal Wein degustieren wie die Profis? Zusammen mit Freunden können Sie sich jetzt treffen und zuhause eine Blindweinverkostung starten. Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und der Weinmarkt Grieser liefern alle Zutaten frei Haus. Und der Geschäftsführer und Weinexperte Alfons Wiedemann führt die Teilnehmer in einem Anleitungsvideo

weiter
  • 1
  • 315 Leser