Artikel-Übersicht vom Sonntag, 5. Juli 2020

anzeigen

Regional (68)

Ohrwürmer für Zwerge

Kindertheater Im Kreuzgang Feuchtwangen steigt die „Zwergenparty“.

Das Feuchtwanger Kindertheaters gibt eine richtige Party mit den Ohrwürmern seiner beliebtesten Stücke, von Peter Pan bis Jim Knopf. Regie führt Lennart Matthiesen; die Musik stammt von Michael Reffi. Zu sehen ist die „Zwergenparty“ im Kreuzgang bis zum 16. August 2020, samstags und sonntags, jeweils um 16.15 Uhr. Alle Termine gibt es

weiter
  • 1125 Leser

Zeitlos. Vom Wesen der Zeit

Ausstellung Auf der Suche danach, was Zeit mit uns macht. Installationen, Skulpturen und Fotoarbeiten.

Noch bis zum 30. August zeigt die Kunsthalle Göppingen die Ausstellung „zeitlos. Vom Wesen der Zeit.“ mit Werken der Künstler Jeppe Hein, Alicja Kwade, Gabriela Oberkofler, Nasan Tur, Marijke van Warmerdam.

Zeit kann unterschiedlich wahrgenommen werden. Welche Parameter entscheiden über unser Zeitempfinden? Und wie gehen wir und unsere

weiter

Lesen Der Bücherzwerg ist zurück

Aalen. Nach dreimonatiger Pause freut sich der Bücherzwerg am Mittwoch, 8. Juli, um 9.30 Uhr und um 10 Uhr, wieder Kinder von 1 bis 4 Jahren und deren Eltern bzw. Großeltern in der Kinderbibliothek im Torhaus begrüßen zu dürfen. Unter Einhaltung der derzeitigen Regelungen wird eine Geschichte vorgelesen. Wegen der begrenzen Anzahl der Plätze

weiter
  • 282 Leser

Blutspenden mit Termin

Aalen-Wasseralfingen. Das DRK organisiert am Montag, 13. Juli, von 14 bis 19.30 Uhr in der Sporthalle am Schäle in Wasseralfingen, Hofwiesenstraße 55, eine Blutspendeaktion. Damit Abstandsregeln eingehalten werden können, ist eine effektive Steuerung des Besucherstroms erforderlich. Das DRK bittet daher, unter www.drk-blutspende.de einen Termin

weiter
  • 562 Leser

Breitband wird weiter ausgebaut

Infrastruktur Wie nach der Zwangspause durch Corona nun wieder an den „Weißen Flecken“ gearbeitet wird.

Ellwangen. Der Breitbandausbau der „weißen Flecken“ in der Ellwanger Region geht weiter. Aufgrund der Corona-Zwangspause war der Breitbandausbau in den „weißen Flecken“, den mit nur schwachen Internetdatenleitungen angeschlossenen Wohnplätzen, auf Ellwanger Gemarkung ins Stocken geraten.

Nach den aktuellen Lockerungen können

weiter
  • 542 Leser

Corona-Bestimmungen einhalten

Ellwangen. Aufgrund zahlreicher Anrufe und Hinweise macht das städtische Ordnungsamt darauf aufmerksam, dass mit der seit dem 1. Juli geltenden Corona-Verordnung in der Gastronomie nach wie vor Bestimmungen einzuhalten sind.

Um eine Infektionsgefährdung zu minimieren ist nach wie vor ein Abstand zwischen den Tischen von 1,5 m einzuhalten. Das Personal

weiter
  • 567 Leser
Polizeibericht

Exhibitionistische Handlungen

Ellwangen. Am Samstagabend, 4. Juli, gegen 19:20 Uhr beobachteten zwei Spaziergängerinnen in der Nähe des Gemeindeverbindungswegs zwischen dem Reit- und Fahrverein Ellwangen und dem Ellwanger Waldstadion eine männliche Person. Beim Erkennen der beiden Frauen lief die Person in den Wald und wartete ab, bis diese an ihm vorbeikamen. Die Frauen konnten

weiter
  • 627 Leser
Guten Morgen

Küssen in Corona-Zeiten

Katharina Scholz über einen besonderen Tag in besonderen Zeiten

Dieser Montag, 6. Juli, ist ein besonderer Tag: Es ist der Tag des Kusses. Ihn in Zeiten der Corona zu begehen, fällt schwer, ist aber nicht unmöglich. Den eigenen Partner zu küssen, ist in jedem Fall erlaubt. Küssen soll schließlich das Immunsystem stärken. Gegen ein Bussi für die Kinder oder andere liebe Menschen, die im selben Haushalt wohnen,

weiter
  • 4
  • 781 Leser
Kurz und bündig

Ochsenbratenvorverkauf

Ellwangen. Das Kultur-, Presse- und Touristikamt Ellwangen weist darauf hin, dass der Vorverkauf der „Ochsenbraten-Bezugsscheine“ und der Biergutscheine nicht wie zuerst vermeldet am Montag, sondern erst am Mittwoch, 8. Juli beginnt. Die Gutscheine sind in der städtischen Touristinformation im Rathaus und bei Zigarren Sperrle, Schmiedstraße 10,

weiter
  • 406 Leser

Polizei gibt Tipps gegen Einbrecher

Kriminalität Die Polizei in Aalen informiert über den richtigen „Einbruchschutz“ und startet am Dienstag eine Themenwoche.

Aalen. Das Polizeipräsidium Aalen konnte im Jahr 2019 einen Rückgang der Einbruchszahlen vermelden. „Ungeachtet dessen bleibt der Wohnungseinbruchsdiebstahl ein wichtiges Thema der polizeilichen Arbeit“, teilt die Behörde mit. Um Bürger für das Thema zu sensibilisieren, bietet die Polizei nun eine Themenwoche an.

Los geht’s an

weiter

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Ellwangen wissen müssen

1 In Schrezheim informiert der Ortschaftsrat am Montag, 6. Juli, ab 17 Uhr über die Einrichtung einer Außenklasse der Konrad-Biesalski-Schule an der Grundschule Schrezheim.

2Der Ortschaftsrat Röhlingen bespricht am Montag, 6. Juli, ab 18 Uhr unter anderem die Zuschussgewährung aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum.

3 Am Dienstag, 7. Juli,

weiter

Bewusster mit Mode umgehen

Vortrag Fair Trade Town Ellwangen, Comboni und Alamannenmuseum beleuchten die dunklen Seiten der Industrie.

Ellwangen. Am Mittwoch, 8. Juli, findet mit „Kaufen, anziehen, wegwerfen“ der zweite von vier Vorträgen aus der Vortragsreihe zur Sonderausstellung „Gut betucht - Textilerzeugung bei den Alamannen“ mit anschließender Diskussionsrunde statt. Das Alamannenmuseum Ellwangen veranstaltet den Informationsabend zusammen mit Fair

weiter

Musikquizparty im Palaisgarten

Ellwangen. Bei herrlichem Sommerwetter, einem kühlen Bier und leckeren Essen von der „Kanne“ ließen es sich die Gäste bei der Musik-Quiz-Party im Garten des Palais Adelmann so richtig gut gehen.

Das Team um N.A.C. Gründungsmitglied Rudi Salenbauch, seinem Sohn Franz und Nils Jaeger (von links) spielten Songs quer durch die populäre

weiter
  • 397 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Aalen wissen müssen

1 Talschulzentrum 1: Der Ortschaftsrat Wasseralfingen trifft sich am Dienstag, 7. Juli, um 17 Uhr zur öffentlichen Sitzung im Foyer des Kopernikusgymnasiums. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Grundsatzbeschluss zur Weiterentwicklung des Talschulzentrums.

2 Nervensägen: „Wenn Nervensägen an unseren Nerven sägen“, lautet

weiter

Zahl des Tages

20.30

Uhr ist Anstoß in der Voith-Arena in Heidenheim. Im Rückspiel der Relegation entscheidet sich, ob der FCH in die Erste Bundesliga aufsteigt. Unter www.schwaepo.de können Fußballfans die Partie in einer laufend aktualisierten Meldung mitverfolgen.

weiter
  • 374 Leser
Polizeibericht

Beim Baden verletzt

Welzheim.Gegen 12.20 Uhr ereignete sich am Aichstrutsee ein Unfall beim Baden. Ein 12-Jähriger sprang im Nichtschwimmerbereich kopfüber ins Wasser. Auf Grund der geringen Wassertiefe von maximal 20 Zentimetern schlug er mit dem Kopf am Boden auf. Er trieb einen kurzen Moment mit dem Gesicht nach unten im Wasser, bevor er von aufmerksamen Ersthelfern

weiter
  • 411 Leser
Polizeibericht

Brandstiftung

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 02.20 Uhr wurden in der Heidenheimer Straße auf dem Gelände des Berufschulzentrums durch Unbekannte abgelagerte Holz-Paletten in Brand gesetzt. Das Feuer konnte durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Im Anschluss wurde ein weiteres

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

EUTB-Beratung in Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Die EUTB Ostalbkreis, getragen von der KBS Arbeit und Integration, bietet ihre Beratung in Unterkochen in der Schulstraße 7 an. Die Öffnungszeiten sind: Montag und Dienstag von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, Donnerstag von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Freitag von 10 bis 13 Uhr. Ihre Räume in der Ziegelstraße 27 in Aalen

weiter
  • 439 Leser
Kurz und bündig

Für eine Kirche der Zukunft

Aalen. Der Priester und Autor Thomas Frings kommt am Donnerstag, 9. Juli, um 19.30 Uhr zu einem Vortrag mit anschließendem Gespräch in das Gemeindehaus St. Maria in Aalen. Als Thomas Frings im Februar 2016 sein Amt als Pfarrer niederlegt, sich eine Auszeit nimmt und ins Kloster geht und diesen Schritt öffentlich erklärt, ist das Echo gewaltig.

weiter
  • 292 Leser

Märchenhaftes am Limestor

Erzählabend Wie das Publikum in stimmungsvoller Atmosphäre verzaubert wurde.

Rainau-Dalkinge. Märchen sind nicht nur etwas für Kinder, Erwachsene lauschen ebenso gerne den fantastischen Erzählungen. Der Zuhörer spürt, wie die Seele mitschwingt. Von traurig bis heiter, aber am Ende steht meistens ein glückliches Leben.

So erzählten Marie-Louise Ilg und Helga Schwarting Märchen über „den langen Weg zum Glück“

weiter
  • 5
Polizeibericht

Radfahrerin auf Gartenmauer

Ilshofen. Am Freitagabend um 19.10 Uhr befuhr eine 14 -jährige Fahrradfahrerin die Schmerachaue in Richtung Bahnhofstraße. Dort wollte sie von der Straße auf den Gehweg fahren und überfuhr den abgesenkten Bordstein in einem zu flachen Winkel. Hierbei kam sie zu Fall und stürzte gegen eine angrenzende Gartenmauer. Das Mädchen trug keinen Fahrradhelm

weiter
  • 341 Leser

Schöne Gärten gesucht

Blumenschmuck Die Anmeldung ist noch bis 17. Juli möglich.

Aalen. Die Stadtverwaltung Aalen lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, am Blumenschmuckwettbewerb 2020 teilzunehmen. Anmeldung ist noch bis zum Freitag, 17. Juli, möglich. Bewertet werden die klassischen Kategorien, welche von der Straße aus begutachtet werden können: Balkon, Häuserfront, Vorgarten und Hauseingang. Auf ein Sonderthema wird dieses

weiter
  • 292 Leser
Polizeibericht

Verkehrsunfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Am Samstagnachmittag, zwischen 12.30 Uhr und 15.30 Uhr, wurde ein in der Buchstraße auf dem Parkplatz eines Baumarktes abgestellter weißer VW Passat beschädigt. Hinweise bitte an das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd unter (07171) 3580 .

weiter
  • 254 Leser

Miete bleibt konstant

Wohnen Wohnungsbau verzichtet auf sechsstellige Summen.

Aalen. Die Wohnungsbau und die Stadt Aalen haben angekündigt, die Mieten in allen Objekten der Wohnungsbau und des Jugendwerks für mindestens ein Jahr nicht zu erhöhen. Somit verzichte das Unternehmen auf 150 000 bis 180 000 Euro an Einnahmen bei ihren insgesamt 1500 Wohneinheiten.

Bei den 420 Wohnungen für Studierende liege der verlorene Betrag

weiter
  • 5
  • 282 Leser

„Liverpool 8“ auf dem Rathausdach

Konzert Songs der Beatles erwarten die Besucher des Wochenmarkts am Mittwoch, 8. Juli, zwischen 12 und 13 Uhr.

Aalen. Im Zeichen der Beatles steht die Musik vom Rathausdach am Mittwoch, 8. Juli, in Aalen. Die Band „Liverpool 8“ tritt nicht nur, wie die legendäre Boygroup 1969 auf dem Dach auf, sondern sie spielt zwischen 12 und 13 Uhr überwiegend auch die Songs der Beatles.

Die vier Aalener Musiker sind mit den Liedern der Beatles groß geworden

weiter
  • 612 Leser

Straßen für Sanierung begutachtet

Gemeinderat Welche Verbindungsstraßen in Stand gesetzt werden sollen und was sich bei der Kinderbetreuung ändert.

Adelmannsfelden. In seiner jüngsten Sitzung besichtigte der Gemeinderat Verbindungsstraßen, um festzulegen, welche davon in ein Sanierungskonzept eingehen sollen. Schließlich einigten sich die Räte darüber, folgende vier Straßen sanieren zu wollen:

Die Straße vom Ortsausgang Adelmannsfelden bis zur Papiermühle, die Strecke Adelmannsfelden/Kappelberg

weiter
Kurz und bündig

Unfall auf einem Gerüst

Maihingen. Am vergangenen Samstagmittag, dem 4. Juli, gegen 12.30 Uhr, lief ein 60-jähriger Mann auf dem Gerüst einer privaten Baustelle. Hierbei übersah er laut Angaben der Polizei offenbar eine Öffnung im Gerüstboden und fiel mit einem Fuß durch diese hindurch. Der 60-Jährige sackte dadurch nach unten ab. Dabei blieb er mit seinem rechten

weiter
  • 316 Leser

Für einen Euro von Stödtlen nach Ellwangen

Nahverkehr Einführung des „StadtLandBus“ ist ein großer Gewinn für die Gemeinden.

Stödtlen. Richtig glücklich ist Bürgermeister Ralf Leinberger über die Einführung des sogenannten „StadtLandBusses“. „Die Gemeinden im Ellwanger Raum haben sich seit vielen Jahren darum bemüht den ÖPNV zu verbessern. Mit der Einführung des „StadtLandBusses“ sind diese Anstrengungen nun von Erfolg gekrönt worden.

weiter

Mehr Kinder erwartet: Neue Krippengruppe kommt

Gemeinderat Wie sich die Gemeinde mit dem kirchlichen Träger auf die Prognosen einstellt.

Adelmannsfelden. Kindergartenleiterin Anke Häfele und Pfarrer Achim Binder für die evangelische Kirche als Träger erläuterten den künftigen prognostizierten Bedarf in der Gemeinde.. Demnach wird im Kindergartenjahr 2020/21 der Kindergarten in der aktuellen Struktur mit einer Regelgruppe und einer altersgemischten Gruppe mit verlängerter Öffnungszeit

weiter

Psychedelisches zum Paddel

Seebühnenkonzert Wie die weltweit einzige akustische Doors-Coverband einen Sonntagnachmittag lang die 60er Jahre wieder ein wenig aufleben ließ.

Rainau-Buch

Ein zweistündiges Konzert gab die Band „The Morrisons“ am Sonntagnachmittag vor der Seebühne am Bucher Stausee. Zum zweiten Mal hatte Pächter Stefan Kitzberger die vier professionellen Musiker eingeladen.

Seit Anfang 2013 interpretieren Inga Rincke, Pia Geiger, Rochus Honold und Ralf Scheunert die zeitlosen Songs der Kultband

weiter
Kurz und bündig

Absagen des SV Kerkingen

Bopfingen-Kerkingen. Wegen Corona kann der Sportverein in diesem Jahr weder sein Dorfpokalturnier noch den Ipf-Panoramalauf, das Jugendturnier oder Jugendzeltlager veranstalten. Der SV Kerkingen bedauert dies sehr.

weiter
  • 622 Leser

Auszeichnung für Destilla Nördlingen

Innovationspreis Womit die Firma in die Riege der Top 100 der innovativsten Mittelständler in Deutschland vorstößt.

Nördlingen. Altes loslassen und Neues wagen: Innovative Mittelständler wie die Destilla GmbH haben keine Angst vor dem Wandel, sondern begreifen ihn als Chance. Damit überzeugte das Unternehmen bei der 27. Runde des Innovationswettbewerbs TOP 100. Destilla gehört nun offiziell zu den TOP 100 der innovativsten Mittelständler in ganz Deutschland.

weiter
  • 770 Leser

Bauhof: Flachdach wird saniert

Gemeinderat Reparatur Bauhofdach nicht mehr möglich. Dafür soll künftig per Fotovoltaikanlage Strom erzeugt werden.

Bopfingen. Mit der Flachdachsanierung am städtischen Bauhof hat sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung befasst. Das Flachdach auf den Hallen ist an vielen Stellen undicht und kann nicht mehr repariert werden. Für die Generalsanierung des Daches hat Bopfingen daher 180.000 Euro in den neuen Haushalt eingestellt. Das Projekt wurde ausgeschrieben.

weiter
Kurz und bündig

Coronahilfsdienst eingestellt

Bopfingen. Der aufgrund der Corona-Pandemie durch die Stadt Bopfingen, den Gewerbe- und Handelsverein Bopfingen, den Rewe-Markt und die Kirchen eingerichtete Bopfinger Einkaufs- und Hilfsdienst für hilfebedürftige Personen wird ab sofort eingestellt. Mittlerweile ist die Nachfrage ausgesprochen gering.

weiter
  • 448 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Trochtelfingen

Bopfingen-Trochtelfingen. Am Dienstag, den 14. Juli, tagt der Ortschaftsrat Trochtelfingen um 19.30 Uhr im Vereinsraum des Wilhelm-Hahn-Bürgerhauses in Trochtelfingen. Auf der Tagesordnung stehen diverse Baugesuche und Bauvoranfragen.

weiter
  • 586 Leser

Ökumenischer Messgottesdienst auf der Mess

Ipfmess Wie der traditionelle Gottesdienst unter freiem Himmel abgehalten wurde.

Bopfingen. Er gehört zur Ipfmesse wie der Papstsegen zu Ostern. Der ökumenische Gottesdienst auf dem Messplatz. Auch in diesem Jahr wurde ein Gottesdienst auf dem Messplatz zelebriert. Wo sonst sich 2 000 Menschen im Zelt den Worten der Geistlichen folgen, hatten sich am Sonntagvormittag circa 70 Gläubiger zu jedem der beiden Messen eingefunden.

weiter
  • 5
  • 129 Leser

Bopfinger feiern ihre Ipfmess-Alternative

Ipfmess Wie die Bopfinger in relativ kleinem Rahmen, auf Balkonen und in den Gärten ihr liebstes Fest doch ein bisschen feierten.

Bopfingen

Die Ipfmesse des Jahres 2020 wird in die Annalen eingehen, als die Ipfmesse, die keine war. Doch richtige Bopfinger lassen sich das Feiern nicht komplett verbieten. So wurde am Wochenende überall Ipfmesse gefeiert. Die Innenstadt war festlich geschmückt, auf vielen Balkonen hingen Fahnen und saßen die Menschen zusammen.

In

weiter

Der tonale Seelenwanderer unterwegs in Aalen

Musik Wie der Rock- und Pop-Preisträger Axel Nagel das Publikum im Park der Villa Stützel begeistert .

In sommerlich-duftiger Abendstimmung begeisterte Axel Nagel seine Fans. Als Solist und als Band. Wie das geht? Indem man allerlei Instrumente beherrscht und in Vernetzung mit einer gleichsam sensiblen, variablen und tiefgängigen Stimme Funk, Soul und Rock garniert.

Der erste Akkord, dann das Wort, dazu der Groove. So sieht die musikalische Rezeptur

weiter

Rivinius Klavier Quartett: Vier mit beherztem Zugriff

Schlosskonzert Im Thronsaal in Ellwangen offenbaren die Virtuosen herausragende Tugenden.

Vielleicht liegt es an der geographischen und historischen Nähe des Saarlandes zu Frankreich, dass das Rivinius Klavier Quartett bei seinem Ellwanger Schlosskonzert den hierzulande weniger bekannten Komponisten Florent Schmitt neben Beethoven gespielt hat. Denn die vier Musiker sind dem Grenzland beruflich eng verbunden.

Vielleicht liegt es auch an

weiter
  • 5
  • 168 Leser
Kurz und bündig

EUTB-Beratung in Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Die EUTB Ostalbkreis, getragen von der KBS Arbeit und Integration, bietet ihre Beratung in Unterkochen, Schulstraße 7, an. Die Öffnungszeiten sind Mo und Di 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, Do 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Fr 10 bis 13 Uhr. Ihre Räume in der Ziegelstraße 27 in Aalen hat die EUTB Ostalb, ein Beratungsangebot

weiter
  • 338 Leser
Kurz und bündig

Kein Noomi-Frauenfrühstück

Aalen. Das am 11. Juli geplante Frauenfrühstück im Kreisberufsschulzentrum Aalen findet nicht statt. Der Vormittag zum Thema „Unterwegs und doch zu Hause“ mit Christa Gatter muss aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden.

weiter
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Abwasserzweckverband tagt

Essingen. Die öffentliche Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbands Lauter-Rems findet am Dienstag, 7. Juli, um 18 Uhr in der Schloss-Scheune Essingen statt.

weiter
  • 470 Leser
Kurz und bündig

Kein Kolping-Hüttenfest

Oberkochen. Das Sommerfest der Kolpingsfamilie Oberkochen, das am Sonntag, 19. Juli, geplant war, kann aufgrund der örtlichen Gegebenheiten in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Kolpingsfamilie hofft, im Lauf des Jahres den Bewirtschaftungsbetrieb in der Kolpinghütte wieder aufnehmen zu können.

weiter
  • 785 Leser
Kurz und bündig

Landesschaumobil in Essingen

Essingen. Anfang Juni machte ein Team des SWR-Fernsehens Station in Essingen. Als Ausstrahlungstermin sind laut SWR folgende Tage geplant: Montag bis Donnerstag, 20. bis 23. Juli, jeweils um 19.07 Uhr, und Samstag, 25. Juli, von 18.15 bis 18.45 Uhr.

weiter
  • 326 Leser
Kurz und bündig

Oberkochen radelt wieder

Oberkochen. Oberkochen radelt wieder. Los geht es am Montag, 7. , bis Sonntag, 27. September. Infos zum Mitmachen und den Anmeldebedingungen gibt es unter www.stadtradeln.de/oberkochen.

weiter
  • 299 Leser
Aus dem Gemeinderat

Bushaltestellen barrierefrei

Hüttlingen. Die Bushaltestellen des öffentlichen Nahverkehrs in der Gemeinde sollen für rund 800 000 Euro barrierefrei umgebaut werden. Dafür wird es rund 270 000 Euro an Zuschüssen geben. Über die Maßnahme wird in den Haushaltsberatungen diskutiert. je

weiter
  • 716 Leser
Aus dem Gemeinderat

Feldweg wird erneuert

Hüttlingen. Die Verwaltung hatte dem Gemeinderat eine Sanierung des Feldwegs „Lichse“ in Sulzdorf auf rund 950 Metern Strecke für rund 50 000 Euro vorgeschlagen. Er ist durch Materialtransporte geschädigt, die für umliegende Waldwege benötigt werden. Auf Vorschlag aus dem Rat werden zunächst nur rund 300 Meter saniert, der Rest erst, wenn

weiter
  • 1071 Leser
Aus dem Gemeinderat

Gebühren erlassen

Hüttlingen. Für die Monate April bis Juni werden wegen der coronabedingten Schließungen die Kindergartengebühren erlassen, nur die Notbetreuung muss von den Eltern anteilig bezahlt werden.

weiter
  • 1508 Leser

Nur ein ganz kleines Ulrichsfest

Glaube Wie Dehlingen in diesem Jahr sein Patrozinium feiert.

Neresheim-Dehlingen. „Wir sind sehr froh, dass wir es überhaupt so machen können“, sieht Mitorganisator Paul Wöhrle das Positive an der Situation.

Trotzdem: Kein Gottesdienst in der Kirche, keine Prozession, keine Segnung der Pferde. Auch das so beliebte gemeinsame Mittagesessen und Kaffeetrinken fiel den Bestimmungen der Coronakrise

weiter
Aus dem Gemeinderat

OWS berichtet

Hüttlingen. Die OWS (Ostalb Wasser GmbH) hat über das Jahr 2019 berichtet. Die Schadensrate im Ort bei den Hausanschlüssen sei relativ gering, in den kommenden Jahren müssten aber viele Hausanschlussleitungen wegen Brüchen erneuert werden.

weiter
  • 1534 Leser
Kurz und bündig

Reiten auf Ponys in den Ferien

Lauchheim-Hülen. Die Reitschule Equiscola in Hülen bietet in den Sommerferien, zwischen dem 3. und dem 28. August, vier Ferienkurse „Reiten auf Ponys“ an. Ein fünftägiger Kurs kostet 130 Euro, es können auch einzelne Tage für 30 Euro gebucht werden. Die detaillierten Informationen sind zu finden unter www.equiscola.de. Anmeldung bei Sabine

weiter
  • 765 Leser
Aus dem Gemeinderat

SHW erweitert

Hüttlingen. Im Gewerbegebiet „Hüttlingen – Süd II“ möchte die Firma SHW – SHS ihr Firmengelände durch eine Halle und Bürogebäude nach Süden hin erweitern. Hierzu müssen der Flächennutzungsplan im Parallelverfahren geändert und ein Bebauungsplan aufgestellt werden. Nach Ansicht eines Vorentwurfs des Büros Stadtlandingenieure stimmte

weiter
  • 1148 Leser

Aus dem Ortschaftsrat

Aalen-Dewangen. Noch in diesem Jahr sollen drei Defibrillatoren für Dewangen angeschafft werden. Voraussichtlich sollen diese in Reichenbach, Bernhardsdorf und Rodamsdörfle angebracht werden. Des Weiteren sollen zwei Sun-Diva-Liegen aufgestellt werden. Eine am Faulherrnhof, eine weitere am Skihang. Im Oktober soll dann noch über weitere Pläne beraten

weiter
  • 251 Leser

Erinnerung ohne Öffentlichkeit

Stadtfeiertag Wie Lauchheim dieses Jahr den Festtag nur mit einer Gedenkfeier im Stillen und der Erinnerung an die Toten und Gefallenen im Krieg begeht.

Lauchheim

Auf ganz andere Art und Weise wurde der traditionelle Stadtfeiertag in Lauchheim begangen. Keine Böllerschüsse waren zu hören, kein Kirchgang fand statt und auch kein Kinderfest. Dafür wurde eine Gedenkfeier am Kriegerehrenmal abgehalten.

„Der Gemeinderat und die Stadtverwaltung hat sich ganz bewusst für diese Form des Gedenkens

weiter
Nachruf

Zum Tod von Rudolf Heller

Nach langer und schwerer Krankheit ist Rudolf Heller im Alter von 93 Jahren verstorben. „Ich liebe Gott und die Welt“, dies war der Wahlspruch des Verstorbenen und ehemaligen Lehrers der Dreißentalschule und des hiesigen Gymnasiums. Rudolf Heller war nicht „nur“ Lehrer, er war ein Mann der Muse, der Musik und der Kirche. In

weiter
  • 440 Leser

Erst noch nass - im weiteren Tagesverlauf wird es immer freundlicher

Die Spitzenwerte am Montag: 18 bis 22 Grad.

Am Montag wird das Wetter zweigeteilt. Erst sind noch viele Wolken unterwegs und teilweise kann es auch etwas regnen. Ab dem frühen Nachmittag wird es aber immer freundlicher. Es weht weiterhin ein lebhafter Westwind. Die Spitzenwerte liegen bei 18 bis 22 Grad. 18 Grad werden es in Neresheim, 19 in Bopfingen, 20 in Ellwangen, 21 in Aalen. Rund

weiter
Tagestipp

Sportplätze wieder geöffnet

Auf die Fußballweltmeisterschaft müssen Fans in diesem Jahr verzichten – doch seit Anfang Juli sind immerhin wieder die städtischen Bolzplätze geöffnet. Auch die Skate- und Streetballanlagen sowie Pumptracks in Aalen dürfen nun wieder besucht werden. Bei der Nutzung sind jedoch dennoch die gültigen Corona-Regeln einzuhalten.

Eine Übersicht

weiter
  • 428 Leser
Der besondere Tipp

Konzert im Schwörhaus

Es wird musikalisch. Der Gmünder Sopran Robert Crowe und sein Klavierpartner Joachim Enders geben am kommenden Samstag, 11. Juli, um 19 Uhr, ein Konzert im Schwörsaal der Musikschule im Schwörhaus. Das Platzangebot ist begrenzt, deshalb wird um eine Voranmeldung per E-Mail an musikschule@schwaebisch-gmuend.de oder per Telefon (07171) 39021 gebeten.

weiter
  • 465 Leser

Schättere-Trasse: BI kämpft weiter

Verkehr Bürgerinitiative lobt das Votum des Ortschaftsrats. Entscheidung steht noch aus.

Aalen-Unterkochen. Die Bürgerinitiative „Hände weg von der Schätteretrasse“ begrüßt die Entscheidung des Ortschaftsrates Unterkochen vom 29. Juni. Der Beschluss, mit 13 Stimmen und einer Enthaltung, sich dafür auszusprechen, den Fußgängerweg in seiner jetzigen Form zu erhalten, sei ein sehr klares Votum und ein deutliches Signal

weiter

Schättere endlich wieder unter Dampf

Härtsfeld-Museumsbahn Erster Regelfahrtag des Jahres: Wie die gute alte „Schättere“ aus der Krise rattert und wie die Gleisarbeiten in Richtung Härtsfeldsee vorangehen.

Neresheim

Bestes Ausflugswetter. Endlich wieder Besucher und Fahrgäste am alten Bahnhof in Neresheim. „Wir sind glücklich, dass wir wieder fahren dürfen. Natürlich halten wir die geforderten Auflagen ein“, freut sich Werner Kuhn, der Vorsitzende der Härtsfeld-Museumsbahn am späten Sonntagvormittag.

Gerade kam er mit seinem Triebwagen

weiter

Umfrage zu Mobilität: Zwei oder mehr Autos pro Haushalt

Verkehr Über 1300 Befragte beteiligen sich am Projekt. Wie die Zwischenbilanz ausfällt und wie es nun weitergeht.

Aalen

Das Projekt „AA-Mobil“ hat ein wichtiges Zwischenziel erreicht: Die Befragung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Bürgerinnen und Bürgern und Unternehmen ist laut Stadtverwaltung abgeschlossen und ausgewertet. Mit über 1300 Rückläufer habe die Befragung überragende Resonanz gefunden.

30 Minuten zur

weiter

AfD: Theater ist Luxus

Finanzen Waidmann kritisiert Erhöhung der Bezuschussung.

Aalen. AfD-Gemeinderat Marcus Waidmann kritisiert die Steigerung der Bezuschussung des Theaters der Stadt Aalen um 51 Prozent als „falsches Signal an die Bevölkerung“. Der Gemeinderat hatte die Erhöhung in der vergangenen Sitzung beschlossen. Das bedeute laut Pressemitteilung der Fraktion rund eine Million Euro für das Jahr 2020. „In

weiter

Corona-Warn-App einfach erklärt

Inklusion Für Menschen mit eingeschränkten Lesemöglichkeiten gibt es Erklär-Videos.

Aalen. Die Lebenshilfe Aalen weist auf Erklärvideos zur Corona-Warn-App in einfacher Sprache hin. „Die Corona-Warn-App ist ein wichtiger Helfer, um Infektionsketten nachzuverfolgen und zu unterbrechen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Und weiter: „Das Smartphone wird zum Warnsystem und hilft festzustellen, ob ein Kontakt zu

weiter
  • 4
  • 1232 Leser

Exhibitionist entblößt sich vor Spaziergängerinnen und winkt ihnen zu

Am Samstagabend bei Ellwangen - die Polizei sucht Zeugen

Ellwangen. Am Samstagabend gegen 19.20 Uhr beobachteten zwei Spaziergängerinnen in der Nähe des Gemeindeverbindungswegs zwischen dem Reit- und Fahrverein Ellwangen und dem Waldstadion einen Mann. Als dieser die beiden Frauen sah, lief er in den Wald und wartete ab, bis diese an ihm vorbeikamen. Die Frauen konnten laut Polizeiangaben beim Vorbeilaufen

weiter
  • 4
  • 7397 Leser

Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Zwischen Gschwend-Altersberg und Horlachen

Gschwend. Am Sonntagmorgen, gegen 9 Uhr, hat sich ein 62-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt. Wie die Polizei berichtet kam er mit seiner Honda auf der K 3251 von Altersberg in Richtung Horlachen in einer lang gezogenen Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache zu Fall und zog sich hierbei lebensgefährliche

weiter
  • 5
  • 6649 Leser

Das Puccini im Ärztehaus hat wieder offen

Gastronomie Die Puccini Cafébar im Erdgeschoss des Aalener Facharztzentrums hat wieder geöffnet. Georg Ruf überreichte am Samstag Blumen im Namen der Kreisbau an Wolfgang Schieber, der das Café als Alleininhaber führt. Tibor Sander ging im Frühjahr in den Ruhestand. Foto: opo

weiter
  • 3
  • 3870 Leser

Eingebürgerte als gutes Beispiel für Integration gelobt

Einbürgerungsfeier 15 Personen aus unterschiedlichen Ländern bekommen ihre Einbürgerungsurkunde.

Aalen

Im kleineren Rahmen als sonst üblich haben Oberbürgermeister Thilo Rentschler, Landrat Klaus Pavel und Thomas Wagenblast, Dezernatsleiter beim Landratsamt Ostalbkreis, 15 Personen aus unterschiedlichen Ländern ihre Einbürgerungsurkunden überreicht. Die Eingebürgerten seien ein gelungenes und nachahmenswertes Beispiel für gute Integration,

weiter
  • 4
  • 211 Leser

60 Jahre verheiratet: Doris und Peter Meisel

Jubiläum Doris und Peter Meisel haben gefeiert – was sie für Oberkochen getan haben.

Oberkochen. „Wir sind glücklich und zufrieden, möge es so bleiben“, betonen Doris und Peter Meisel unisono und Peter Meisel fügt hinzu: „Wir lieben unser Oberkochen“.

„Unser Oberkochen“, das ist so typisch für die Beiden, die auf der Heide wohnen. An vielen Stellschrauben haben sie gedreht. Früher und auch noch

weiter
  • 5
  • 195 Leser

Regionalsport (6)

SFD: Wechsel von Leon Gunst perfekt

Fußball, Oberliga Der 20-jährige Allrounder unterschreibt in Dorfmerkingen einen Vertrag bis 2022.

Jetzt ist es am amtlich: Leon Gunst wechselt vom VfR Aalen zu den Sportfreunden Dorfmerkingen. Der 20-Jährige hat am Samstag einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2022 unterschrieben und hinterher erstmals mit der Mannschaft trainiert. „Ich freue mich, dass es geklappt hat“, sagt Gunst.

Groß ist die Freude auch bei den Sportfreunden. Deren

weiter
  • 1
  • 299 Leser

FCN startet am 13. Juli

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia empfängt am 1. August die Kickers.

In einer Woche geht’s auch im Schwerzer wieder los: Der FC Normannia Gmünd startet am 13. Juli ins Vorbereitungstraining zur Verbandsligasaison 2020/2021. Beginn: 18.30 Uhr.

Trainer Zlatko Blaskic bleiben dann sechs Wochen Zeit, seinen Kader auf die Punktspielrunde vorzubereiten. Insgesamt vier Testspiele werden die Gmünder absolvieren, die

weiter
  • 5
  • 1529 Leser

Die Idee wird im Wald geboren

Fußball, Relegation Beim 1. FC Heidenheim ist die Anspannung groß vor dem entscheidenden Spiel gegen Werder Bremen. Trainer Frank Schmidt erholt sich beim Fahrradfahren und kriegt so den Kopf frei.

Es war still am Sonntagmorgen rund um die Voith-Arena. Nur wenige Vereinsmitarbeiter waren am Stadion zu sehen. Doch denen war das Kribbeln am Tag vor dem „größten Spiel in unserer Vereinsgeschichte“, wie es Trainer Frank Schmidt nennt, deutlich anzumerken. Ja, die Anspannung ist groß beim 1. FC Heidenheim, der an diesem

weiter
  • 4
  • 357 Leser

Heidenheim oder Bremen? Das sagen Experten

An diesem Montag fällt die Entscheidung: Reicht Werder Bremen das 0:0 im Hinspiel zum Klassenerhalt in der Bundesliga? Oder schafft der 1. FC Heidenheim in der heimischen Voith-Arena die Überraschung und steigt erstmals in der Vereinsgeschichte ins Fußball-Oberhaus auf? Wie haben Fußballer aus dem Ostalbkreis dazu befragt.

Leon

weiter
  • 4
  • 708 Leser

Die Essinger sind wieder aktiv

Leichtathletik LAC Essingen war zu Gast in Riederich - Genehmigung für Sparkassenmeeting in Essingen liegt vor.

Ein umfangreiches Schutzkonzept des WLV ermöglicht den Leichtathletikvereinen, dass ein Start in die Wettkampfsaison langsam wieder möglich ist. Damit geht auch für die Leichtathleten des LAC Essingen eine lange wettkampffreie Zeit nach dem Corona-Lockdown zu Ende.

Bei einem Wettbewerb ohne Zuschauer, dafür aber mit offiziellen Kampfrichtern, konnten

weiter

Ein bewegtes Halbjahr

Fußball, 2. Bundesliga Nach Umzug, Quarantäne und Geisterspiele endlich Urlaub: Der Waldstetter Profi Dominik Kaiser hat seit seinem Wechsel von Bröndby nach Hannover einiges erlebt.

Der Wechsel von Bröndby nach Hannover im Januar. Der Umzug von Kopenhagen war noch nicht vollzogen, da kam die Corona-Epidemie mit den Begleiterscheinungen Quarantäne, Hometraining, dann Trainingsbeginn in kleinen Gruppen, englische Wochen, Geisterspiele. „Das waren schon ganz außergewöhnliche Wochen für alle Beteiligten“, sagt Dominik

weiter
  • 5

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Thema Nordumfahrung

Bis zum Ende denken! Was meint Ortsvorsteher Manfred Traub damit? Am 18. Mai 2020 füllte die Schlagzeile „Schulterschluß für den Albaufstieg“ die Lokalseite der Schwäbischen Post. Die Pulverturmtrasse als Tandem zur Trog- und Gründeckellösung. Die vorsichtige Nachfrage zur Pulverturmtrasse, die für jeden als längste, mit dem größten Landschaftsverbrauch

weiter
  • 3
  • 830 Leser

„Thema verfehlt! Setzen, sechs!“

Zur Debatte im Gmünder Gemeinderat über die Begrünung der Innenstadt:

Herr Baubürgermeister Mihm sagte in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am vergangenen Mittwoch: „Wenn wir aus dem Marktplatz einen Wald machen, können wir dort kein Event mehr machen.“ Wenn man in der Schule bei der Themenstellung zum Aufsatz nicht richtig

weiter
  • 5
  • 830 Leser

Am Bürgerwillen vorbei regiert

Zur Debatte im Gmünder Gemeinderat über die Begrünung der Innenstadt:

Die Corona-Krise hat die existenziellen Probleme des Einzelhandels und der Gastronomie nicht nur wieder bewusst gemacht, sondern auch noch eklatant verstärkt. Fast täglich hören und lesen wir von Betriebsstilllegungen. Da kommt es einem Aufbruchssignal gleich, wenn die Fraktionen

weiter
  • 5
  • 825 Leser
Lesermeinungen

Eine Frage der Prioritätensetzung

Zur Debatte im Gmünder Gemeinderat über die Begrünung der Innenstadt:

Die Klimaerwärmung schreitet voran und es gibt neben dem Verlangen nach einer Verbesserung der Aufenthaltsqualität ein großes Verlangen nach einer Abkühlung in den Sommermonaten in der Stadt. Daher ist es nur konsequent, wenn die Linke-Fraktion stellvertretend für viele Bürgerinnen

weiter
  • 5
  • 794 Leser
Lesermeinung

Zur Krawallnacht in Stuttgart:

Die schweren Ausschreitungen und Plünderungen, mit einem großen Anteil an Jugendlichen vor rund zwei Wochen in Stuttgart, wird so schnell niemand

vergessen. Dass die Woche darauf die Polizei verstärkt vor Ort

ist, konnte jeder erwarten. Laut dieser Zeitung hat sich eine 18-Jährige darüber beklagt, dass sogar jemand bei einer Kontrolle in ihren

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Tierhaltung:

Intensives Wegsehen, das war bisher die Strategie der verschiedenen Merkel-Regierungen zu den Missständen in Fleisch- und Tierhaltungsindustrie. Die Pandemie hat jetzt bewirkt, dass das nicht mehr durchgeht und sich Agrarministerin Klöckner als Handelnde präsentieren muss. Nach wie vor wird aber intensiv weggesehen, auf allen Ebenen, wenn sich industrielle

weiter
  • 5
  • 712 Leser

Themenwelten (1)

Sommer – Sonne – Zeit für Shorts

Der Sommer ist da und mit den langen Tagen ist die Zeit gekommen, mit Jeans und Shorts aus dem JeansMarkt in Mutlangen „Bein“ zu zeigen. Bis Samstag, 11. Juli läuft die große Shorts-Aktion mit tollen Rabatten.

Mutlangen. Endlich ist er da, der Sommer und bietet die Gelegenheit, wieder Sonne satt zu genießen. Für schöne Abende auf der Terrasse, dem Spaziergang in unserer schönen Heimat und im kleinen Kreis mit Freunden und Familie dürfen die angesagten Shorts und Jeans vom JeansMarkt in Mutlangen nicht fehlen. Mit den stylischen Jogpants vom Jeansmarkt

weiter