Artikel-Übersicht vom Montag, 6. Juli 2020

anzeigen

Regional (93)

Zahl des Tages

16

aktuelle Corona-Infizierte (-5).

Alle Fälle: 1643 (0)

Davon wieder gesund: 1585 (0)

Todesfälle: 42 (0).

Stand: 6. Juli. Quelle: Landratsamt Ostalbkreis Mehr Infos unter: www.schwaepo.de

weiter
  • 730 Leser

Stadtbibliothek Literaturtreff wieder analog

Aalen. Im ersten Live-Literatur-Treff der Stadtbibliothek Aalen stellt Rosemarie Wilhelm am Freitag, 10. Juli, Elizabeth Strouts neuen Roman „Die langen Abende“ vor, den zweiten Teil der Olive-Kitteridge-Reihe. Die Veranstaltung findet um 17 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal im Torhaus statt. Es ist eine Anmeldung erforderlich unter Telefon

weiter
  • 1
  • 677 Leser

Tiere Aufwindhof wieder geöffnet

Aalen. Der Aufwindhof ist wieder geöffnet. Offener Hof ist montags von 16.30 bis 18 Uhr, für alle Interessierten, die den Hof, die Tiere und die Angebote unverbindlich kennenlernen möchten. Aufgrund großer Nachfrage wird vom 10. bis 14. August jeweils von 8.30 bis 12.30 Uhr eine zusätzliche Ferienfreizeit stattfinden. Die Kosten belaufen sich

weiter
  • 845 Leser

Konzert für Nepal

Benefiz Pianist Hans-Roman Kitterer spielt in der Villa Stützel.

Aalen. Ein Benefizkonzert zugunsten des Aalener Vereins Zukunft für Nepal Ostwürttemberg spielt der Gmünder Pianist Hans-Roman Kitterer am Freitag, 10. Juli, in der Villa Stützel. Mit dem Titel „Wege zum Glück“ werden Klaviermusik und Texte des Dalai Lama vereint. Hans-Roman Kitterer ist Arzt am Ostalbklinikum, Pianist, Cembalist und

weiter
  • 649 Leser
Guten Morgen

Verzwickter Dreier

Anke Schwörer-Haag über etwas im höchsten Maße Widersprüchliches

Diese Zwickmühle soll ein Mensch verstehen. Nein mehr noch – es ist sogar ein verzwickter Dreier. Denn der weltweite Gedenktagskalender misst dem 7. Juli gleich drei übergeordnete Bedeutungen zu, die sich im höchsten Maße widersprechen. Bundesweit ist dieser Dienstag der „Tag des Freibads“. In den USA ist er auch „National

weiter
  • 661 Leser

Einbruch in Aalener Elektromarkt

Kriminalität Diebe stehlen Apple-Produkte im Wert von 12 500 Euro. Das Vorgehen lässt für die Polizei Rückschlüsse zu.

Aalen. Unbekannte haben in einem Elektrogeschäft im Industriegebiet rund 70 hochwertige Produkte der Firma Apple im Wert von 12 500 Euro gestohlen. Das teilt ein Polizeisprecher auf Nachfrage mit. Mehrere Tatverdächtige drangen demnach am frühen Montagmorgen gegen 2.15 Uhr in das Geschäft in der Carl-Zeiss-Straße ein. Zunächst schlugen sie eine

weiter
  • 496 Leser
Polizeibericht

Müllsack im Pflegeheim brennt

Aalen. Weil ein Streichholz in einem Müllsack zu einem Brand führte, musste die Freiwillige Feuerwehr Aalen am Sonntag gegen 11.10 Uhr mit 14 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen zu einer Pflegeeinrichtung in die Jahnstraße ausrücken. Ein 88-jähriger Bewohner hatte nach dem Anzünden seiner Pfeife das Streichholz in einen Müllsack geworfen, der

weiter
  • 409 Leser
Polizeibericht

Unfall betrunken verschlafen

Abtsgmünd. Fast unglaubliches Glück hatte am Sonntagmorgen ein 23-Jähriger. Er entging knapp einem schweren Unfall. Der stark alkoholisierte Mann war gegen 8 Uhr mitten auf der Fahrbahn der K3327 zwischen Hohenstadt und Abtsgmünd bei Sandhof eigenschlafen. Eine heranfahrende 37-jährige Autofahrerin bemerkte den 23-Jährigen gerade noch rechtzeitig.

weiter
  • 639 Leser
Polizeibericht

Unfälle mit Radfahrern

Abtsgmünd. Beim Absteigen von ihrem Fahrrad in der Hauptstraße in Abtsgmünd ist eine 75-jährige Radfahrerin am Sonntag gegen 17 Uhr gestürzt. Die Frau verletzte sich bei diesem Unfall leicht. Von ihrem Pedelec gestürzt war am Sonntag bereits zuvor gegen 16 Uhr eine 56-jährige Radfahrerin in Hüttlingen. Sie war auf der Lindenstraße unterwegs.

weiter
  • 426 Leser
Kurz und bündig

Ferien auf dem Aufwindhof

Aalen. Seit Montag, 6. Juli, hat der Aufwindhof seine Pforten wieder geöffnet. Jeweils montags von 16.30 bis 18 Uhr wird ein „Offener Hof“ für alle Interessierten angeboten, die den Hof, die Tiere und die vielfältigen Angebote unverbindlich kennenlernen möchten. Aufgrund großer Nachfrage findet vom 10. bis 14. August jeweils von 8.30 bis 12.30

weiter
  • 324 Leser
Kurz und bündig

Hochwasser und Schulzentrum

Aalen-Wasseralfingen. Die Sitzung des Ortschaftsrates Wasseralfingen findet am Dienstag, 7. Juli, um 18 Uhr im Kopernikus-Gymnasium statt. Auf der Tagesordnung stehen die Hochwasserschutzmaßnahme Braunenberg und Herstellung eines Regen- und Mischwasserkanals in der Steinstraße, Bebauungsplan „Nördlich der Querspange Stiewingstraße im Bereich

weiter
  • 346 Leser
Kurz und bündig

Yoga in der Villa Koepf

Aalen. Die Yogalehrerin Alexandra Di Liberto bietet ab Dienstag, 14. Juli, eine „Auszeit in der Villa Koepf“ (Hirschbachstraße/Ecke Galgenbergstraße) an, bei schönem Wetter im Garten. Die vierteiligen Yogakurse beginnen um 17 bzw. 18.30 Uhr, Kosten 15 Euro pro Stunde. Anmeldung für die Kurse per Mail an post@albayoga.de.

weiter
  • 5
  • 630 Leser

Gottesdienst im Garten des Gütle

Kirche Wie der CVJM Aalen in diesem Jahr seinen Gottesdienst unter Corona-Bedingungen feierte.

Aalen. Der CVJM Aalen feierte in diesem Jahr bei schönem Wetter seinen Gottesdienst im Gütle-Garten unter besonderen Corona-Bedingungen. Ein Infektionsschutzkonzept wurde eigens erarbeitet. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des CVJM und der evangelischen Kirchengemeinde gestalteten den Gottesdienst zum Thema „Sehnsucht“, ausgehend von

weiter

Das Böse mit dem Guten überwinden

Kirche Gottesdienst zum Abschluss der Woche der Diakonie Aalen.

Aalen. Zum Abschluss der diesjährigen landesweiten Woche der Diakonie unter dem Motto „Menschen(s)kind“ feierte die evangelische Kirchengemeinde ein Gottesdienst in der Aalener Stadtkirche.

Menschen aus dem Umfeld der Diakonie berichteten davon, wie sich die Diakonie für Menschenskinder einsetzt. „Menschenskind, das hätten wir

weiter

Zanger Straße nach Unfall gesperrt

Königsbronn. Die Kreisstraße 3035 Zanger Straße ist in Heidenheim an der Brenz auf Höhe Am Waldfriedhof nach einem schweren Verkehrsunfall in beide Fahrtrichtungen gesperrt (Stand 21.15 Uhr).  Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst sind vor Ort. mbu

weiter
  • 8916 Leser
Der besondere Tipp

Ott-Pausersche Fabrik

Wer das Silberwarenmuseum Ott-Pauser betritt, unternimmt eine Reise in eine untergegangene Arbeits- und Lebenswelt, zu den Anfängen der Industrialisierung Schwäbisch Gmünds vor 150 Jahren. Kein anderer Ort zeigt den Alltag in einer Bijouteriefabrik so greifbar. Überall sind die Spuren vergangener Betriebsamkeit zu sehen. Fast alle Maschinen, Friktionsspindelpressen,

weiter
  • 516 Leser
Kurz und bündig

Felsenkeller und Wirtshäuser

Ellwangen. Aufgrund der großen Nachfrage werden am Mittwoch, 5. August und 16. September, um 19 Uhr zwei zusätzliche Führungen zu den Felsenkellern angeboten. Nach der Besichtigung der Felsenkelleranlagen der Rotochsenbrauerei geht es mit der Stadtführerin Ruth Julius auf einen Streifzug durch die Altstadt. Den Abschluss der Führung bildet eine

weiter
  • 279 Leser

Flaggentag: Ächtung von Atomwaffen

Aktion Die Bewegung „Majors for Peace“ macht am MIttwoch, 8. Juli, eine öffentliche Veranstaltung.

Ellwangen. Im April 2004 ist die Stadt Ellwangen Mitglied im von Hiroshima und Nagasaki initiierten Bündnis „Mayors for Peace“ geworden – mit weltweit über 7000 Städten, darunter 500 in Deutschland. Das Bündnis hat sich das Verbot und die Abschaffung aller Atomwaffen zur Aufgabe gemacht.

Die Bewegung „Mayors for Peace“

weiter
  • 529 Leser
Kurz und bündig

Glasfaserausbau und Gebäude

Unterschneidheim-Zipplingen. Der Ortschaftsrat von Zipplingen tritt am Dienstag kommender Woche, 14. Juli, um 19 Uhr in der Turnhalle zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung: Ortsbesichtigung der Situation für Fußgänger im Kreuzungsbereich Itzlinger Straße / Zum Heimischberg, Sachstandsbericht beim Glasfaserausbau, Gebäudeunterhaltung, Mittelanmeldung

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Verkauf von Hitzkuchen

Neuler. Die Nuilermer Schlierbachfetzer verkaufen am Samstag, 18. Juli, ab 16 Uhr selbst gemachte Hitzkuchen am Hintereingang der Bäckerei Munz in Neuler.

weiter
  • 454 Leser

Ministerin im Goldenen Buch

Besuch Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut auch im Ellwanger Rathaus.

Ellwangen. Zusammen mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier weilte in der vergangenen Woche die baden-württembergische Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut bei Varta Mikrobattery, um den Scheck von 300 Millionen Euro Fördergelder zu überreichen (diese Zeitung berichtete darüber).

Im Anschluss besuchte

weiter
  • 851 Leser

Potsdamer Hütte in neuem Glanz eröffnet

Alpenverein Sektion Dinkelsbühl-Crailsheim hat ihre Hütte in den Stubaier Alpen saniert.

Dinkelsbühl. Nach Wochen der Ungewissheit hat die Potsdamer Hütte der DAV-Sektion Dinkelsbühl-Crailsheim Mitte Juni die die Sommersaison 2020 eröffnet.

Für Tagesgäste und Wanderer die übernachten wollen, ist alles vorbereitet: Die Abstände sind markiert, Desinfektionsmittel steht bereit, ein Hygienekonzept ist

weiter
  • 262 Leser

Crazy Ladies im Café Punto

Sommer in der Stadt Soiree am Donnerstag, abends um 19 Uhr.

Ellwangen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sommer in der Stadt“ steigt am Donnerstag, 9. Juli, um 19 Uhr, im Café Punto, Marienstraße 3, eine vergnügliche Soirée mit den „Crazy Ladies“.

Sie sind zusammen 148 Jahre alt und bei jedem ihrer Auftritte gelingt es diesen beiden exotischen Damen aufs Neue, ihr Publikum zu begeistern.

weiter
  • 593 Leser
Kurz und bündig

Ein Stolperstein für Max Reeb

Ellwangen. Anlässlich der Verlegung des Stolpersteins für Max Reeb hält Gunter Demnig am Donnerstag, 9. Juli, um 19 Uhr einen Vortrag im Speratushaus in Ellwangen. Demnig hat mittlerweile mehr als 75000 Stolpersteine verlegt und wird von seinem Kunstprojekt, das er 1996 begonnen hat, berichten. Anmeldung per E-Mail an vortragstolpersteine@gmx.de

weiter
  • 380 Leser
Kurz und bündig

Repair Café wieder mit Kaffee

Ellwangen. Am Samstag, 11. Juli, werden von 14 bis 17 Uhr Geräte, defekte Kleidung und Fahrräder in den Räumen des Combonihauses, Rotenbacher Str. 8 in Ellwangen, repariert. Außerdem besteht wieder die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen unter Corona-Vorgaben. Weitere Informationen auf www.repaircafe-ellwangen.de.

weiter
  • 269 Leser
Kurz und bündig

Rosenberg bis 2035

Rosenberg. Die Gemeinde Rosenberg erarbeitet ein Gemeindeentwicklungskonzept für die nächsten 10 bis 20 Jahre definiert. Es soll als „Richtschnur“ für die künftige Entwicklung dienen und entsteht unter Einbeziehung von Verwaltung, Gemeinderat und Bürgerschaft. Die Auftaktveranstaltung ist am Mittwoch, 15. Juli, um 19 Uhr in der Virngrundhalle.

weiter
  • 335 Leser
Kurz und bündig

Sommerführung in der Stadt

Ellwangen. Annette Bezler führt am Mittwoch, 8. Juli, zu besonderen Plätzen und historischen Gebäuden der Innenstadt von Ellwangen. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt 4 Euro. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes wird empfohlen.

weiter
  • 259 Leser

Unfall 81-Jährige wird schwer verletzt

Crailsheim. Bei einem Unfall am Samstag wurde eine 81-Jährige schwer verletzt. Sie parkte laut Polizei vor einer Bank rückwärts aus und kollidierte leicht mit einem anderen Auto. Anschließend beschleunigte sie so stark, dass die Reifen quietschten und fuhr quer über den Parkplatz. Dort kollidierte sie mit einem dritten Auto. Die 81-Jährige musste

weiter
  • 597 Leser

Zahl des Tages

0,31

Hektar groß ist das Feld bei Eigenzell, auf dem vier Freunde gemeinsam Nutzhanf anbauen.

Mehr dazu auf Seite 18

weiter
  • 264 Leser
Polizeibericht

Auto beschädigt

Ellwangen. Ein Unbekannter hat am am Samstag zwischen 17.30 Uhr und 23.15 Uhr an einem Audi, der in der Erfurter Straße abgestellt war, den linken Auspuff abgetreten und die Heckstoßstange zerkratzt. Hinweise hierzu bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Tel: (07961) 9300.

weiter
  • 432 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Turnhalle

Crailsheim. Ein Einbrecher schlug zwischen Freitag um 22 Uhr und Montag um 6.55 Uhr an der Turnhalle Ingersheim ein Loch in ein Glasgitterfenster. Entwendet wurde nichts.

weiter
  • 523 Leser
Polizeibericht

Fahrräder gestohlen

Ellwangen-Pfahlheim. In Pfahlheim sind zwei Fahrräder gestohlen worden. Der Dieb schlug laut Polizei zwischen Samstagabend um 21 Uhr und Sonntagmorgen um 8 Uhr zu. Es geht um ein schwarzes E-Bike der Marke Active Line, Cruise, ohne Akku sowie um ein schwarzes Herren-Trecking-Rad der Marke Morrison. Beide waren vor einem Hauseingang in der Nelkenstraße

weiter
  • 647 Leser

Humor im Werk Sieger Köders

Ellwangen. Zur Sonderausstellung „Mit Witz und Ironie, Humor im Werk von SK“ im Museum in Ellwangen in der Nikolaistr. 12, werden Führungen angeboten, die den Humor in Sieger Köders Werken zeigen. Es geht laut einer Pressemitteilung nicht um Spaß oder Klamauk, Humor und Ironie waren ihm wichtiger. Seine Karikaturen lassen den Betrachter

weiter
  • 231 Leser

Seltener Gast: Schwarzstorch in Röhlingen

Vogelwelt Hobby-Tierfotograf Albert Schäfer ist immer glücklich, wenn er ein eher seltenes Tier vor die Linse bekommt. So auch vergangene Woche, als er auf einer gemähten Wiese in Röhlingen ein Schwarzstorch-Paar entdeckte .Die Sichtung eines Schwarzstorches ist eine Rarität, denn die Tiere sind scheu.

weiter
  • 693 Leser
Kurz und bündig

Absagen des SV Kerkingen

Bopfingen-Kerkingen. Wegen Corona gibt es in diesem Jahr weder Dorfpokalturnier noch Ipf-Panoramalauf, Jugendturnier oder Jugendzeltlager. Der SV bedauert dies sehr.

weiter
  • 625 Leser

Mess-Party auf dem Platz

Bopfingen. „Irgendwie haben wir uns schon gewundert, dass nicht mehr Leute die Idee hatten“, schreibt SchwäPo-Leserin Bettina Heinicke der Redaktion. „Ausgestattet mit Biertisch, Grill, Würstchen, Messbier, Rettich, Käse und ganz viel Sonnenschein haben wir am Donnerstag unsere ganz persönliche Ipfmess-Countdown-Party auf dem

weiter
  • 1
  • 963 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Trochtelfingen

Bopfingen-Trochtelfingen. Am Dienstag, 14. Juli, tagt der Ortschaftsrat um 19.30 Uhr im Vereinsraum des Wilhelm-Hahn-Bürgerhauses in Trochtelfingen. Auf der Tagesordnung stehen Baugesuche und Bauvoranfragen.

weiter
  • 651 Leser
Kurz und bündig

Reiten auf Ponys in den Ferien

Lauchheim-Hülen. Die Reitschule Equiscola in Hülen bietet in den Sommerferien, zwischen dem 3. und dem 28. August, vier Ferienkurse „Reiten auf Ponys“ an. Ein fünftägiger Kurs kostet 130 Euro, es können auch einzelne Tage für 30 Euro gebucht werden. Informationen unter www.equiscola.de. Anmeldung bei Sabine Auracher, 0151 4640 3628 oder sabine.auracher@gmx.de.

weiter
  • 458 Leser
Kurz und bündig

Weiterhin kein Parkinsontreff

Bopfingen. Der für Dienstag, 7. Juli, geplante Parkinsontreff in Bopfingen mit Gerda Böttcher über Sitztänze muss coronabedingt ausfallen.

weiter
  • 529 Leser

Mess dr’hoim, wie lief es?

Ipfmesse Senden Sie uns Fotos, wie Sie die Mess gefeiert haben.

Bopfingen. Die „große“ Ipfmess fiel Corona zum Opfer, „Ipfmess dr’hoim“ haben Bopfinger trotzdem gefeiert. Die Biergärten in der Stadt waren übers Wochenende gut besucht und die Macher freuen sich auf das kommende Wochenende, wo wieder gefeiert werden soll. Viele haben die Mess daheim begangen – mit Messwürsten

weiter
  • 615 Leser

Über 5000 Dienststunden in Ehrenämtern beim DRK

Rotes Kreuz Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Lauchheim mit Ehrungen (vor „Corona“).

Lauchheim. Noch vor dem Corona-Lockdown hat das DRK Lauchheim seine alljährliche Hauptversammlung abgehalten. Auch in diesem Jahr stand so einiges auf der Tagesordnung.

Vorsitzende Andrea Schnele begrüßte Gäste aus den befreundeten DRK-Vereinen Röttingen, Neuler und Ellwangen sowie die Kollegen des Malteser Hilfsdienstes und die Kollegen der Feuerwehr

weiter
  • 119 Leser

Die Landwehr-Villa wird abgerissen

Gemeinderat Gremium gibt grünes Licht für privates Neubauvorhaben am Standort.

Bopfingen. Die Landwehr-Villa im Stauferweg 6 soll abgerissen und an selber Stelle ein neues Einfamilienhaus errichtet werden. Weil das Vorhaben im Landschaftsschutzgebiet „Schloßberg mit Ruine Flochberg“ liegt, sind besondere rechtliche Schritte nötig. Es musste ein „vorhabenbezogener Bebauungsplan“ aufgestellt werden. Die

weiter
  • 2
  • 1635 Leser
Kurz und bündig

Jugendtreff wieder geöffnet

Hüttlingen. Der Hüttlinger Jugendtreff „JuKo“ in der Uhlandstraße 10 ist ab sofort wieder geöffnet. Die Öffnungszeiten sind am Montag von 16.30 bis 20 Uhr und am Freitag von 16 bis 20 Uhr.

weiter
  • 2404 Leser

Vorsitzender wird gewählt

Abwasserzweckverband Versammlung am Dienstag um 18 Uhr.

Essingen. Die öffentliche Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbands Lauter-Rems findet am Dienstag, 7. Juli, um 18 Uhr in der Schloss-Scheune Essingen statt. Auf der Tagesordnung stehen die Neukonstituierung und die Wahl des Verbandsvorsitzenden und seiner Stellvertreter sowie der Haushaltsplan 2020 und die Vergabe der Klärschlammentsorgung.

weiter
  • 611 Leser

Karpfen lieben Hundefutter

Jugendarbeit Warum die jugendlichen Angler des Sportfischereivereins Abtsgmünd nachts mit Angel, Ködern und viel Geduld auf der Lauer liegen.

Abtsgmünd-Reichertshofen

Gleich hab‘ ich es. So. Und jetzt kommt das als Köder an die Angel“, erzählt der 14-jährige Dennis Bleicher. „Hier fängt man viel“, weiß er und deutet auf den Kocher. Trotz seines jungen Alters ist er seit fünf Jahren beim Sportfischereiverein Abtsgmünd. Der Siebtklässler grinst, während er

weiter

Vortrag Online geht es um Europa

Aalen. Unter dem Motto „Europa aktuell – Update“ laden der Europoint Ostalb sowie die Hochschule Aalen am Donnerstag, 16. Juli, 18 Uhr, zu einem Online-Vortrag ein. Referent ist Holger-Michael Arndt, Geschäftsführer der Civic-GmbH, Institut für internationale Bildung. Zugangsdaten zum Zoom-Meeting sind unter: www.europoint-ostalb.de

weiter
  • 689 Leser

Von hinten mit Flasche attackiert

Heidenheim. Ein 21-Jähriger ist am Sonntagfrüh gegen 4.30 Uhr in einer Grünanlage in Heidenheim von einem 25-Jährigen mit einer Flasche geschlagen worden. Nach dem Angriff musste der junge Mann ins Krankenhaus Heidenheim eingeliefert werden. Der 21-Jährige war im Bereich der Heinrich-Voelter-Straße unterwegs und ging in Richtung Innenstadt. Der

weiter
  • 685 Leser
Kurz und bündig

Etwas in Neresheim bewegen

Neresheim. Die Jugendinitiative Neresheim trifft sich am Donnerstag, 9. Juli, um 17.15 Uhr zunächst am Marienplatz und anschließend zur Nachbesprechung im Rathaus. Dazu sind alle interessierten, jungen Menschen eingeladen. Die Jugendinitiative Neresheim ist eine Gruppe von jungen Leuten zwischen 14 und 21 Jahren, die etwas in Neresheim bewegen wollen.

weiter
  • 1
  • 508 Leser

Fußballcamp im August

Freizeit In der ersten Ferienwoche darf wieder gekickt werden.

Aalen-Ebnat. Aufgrund der neuesten Corona-Lockerungen wird das Fußballcamp in der ersten Ferienwoche vom 3. bis zum 8. August wie jedes Jahr auf dem Sportgelände, stattfinden, meldet der SV Ebnat.

Die Vereinsführung sei sich der Verantwortung bewusst und werde entsprechende Verhaltensregeln aufstellen, die unbedingt eingehalten werden müssen,

weiter
  • 855 Leser

Gottesdienst open-air

Aalen-Beuren. Am Sonntag, dem 19. Juli, findet um 18 Uhr bei der Gänsberghütte in Beuren der nächste Mittelpunkt als Open-Air-Gottesdienst statt. Predigen wird der 31-jährige Christian Schaefer, der in der evangelischen . Kirche Abtsgmünd und in der EFG-Aalen als Jugendleiter tätig ist. Bei schlechter Witterung entfällt der Gottesdienst. Kinder

weiter
  • 845 Leser
Kurz und bündig

Keine geführten Wanderungen

Neresheim. Der Tourismusverband Gastliches Härtsfeld wird in diesem Sommer keine geführten Wanderungen mit Bürgermeistern und Experten auf dem Härtsfeld anbieten. Alle bereits bekannten Termine wurden abgesagt. Tipps für Wanderungen sind gerne bei der Geschäftsstelle in der Tourist-Information Neresheim erhältlich.

weiter
  • 455 Leser

Kolping: Kein Sommerfest

Oberkochen. Das Sommerfest der Kolpingsfamilie Oberkochen, das am Sonntag, 19. Juli, geplant war, kann aufgrund der örtlichen Gegebenheiten in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Kolpingsfamilie hofft, im Lauf des Jahres den Bewirtschaftungsbetrieb in der Kolpinghütte wieder aufnehmen zu können.

weiter
  • 761 Leser
Kurz und bündig

Termin für Hillus Herzdropfa

Aalen-Ebnat. Das Gastspiel mit „Hillus Herzdropfa“ in der Jurahalle Ebnat bei den Landfrauen Ebnat wird auf Samstag, 13. März 2021, 19.30 Uhr, verschoben. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit. Wer dennoch seine Karten für die Veranstaltung zurückgeben möchte, bitte bei Sigrid Buchstab, Telefon (07367) 7861, oder Roswitha Weber,

weiter
  • 628 Leser
Kurz und bündig

Vorerst kein Trauercafé

Oberkochen. Aufgrund der Corona-Pandemie und mit Rücksicht auf die älteren Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche zur Risikogruppe zählen, ist das Trauercafé vorerst bis Herbst abgesagt. Die Organisatoren wollen die Situation im Herbst neu bewerten und dann zeitnah informieren. Sie wünschen eine gute und gesunde Sommerzeit. Bei Bedarf kann man

weiter
  • 278 Leser

Kläranlage wird Haushalt belasten

Abwasserbeseitigung Die Kläranlage in Stödtlen-Gaxhardt wird erweitert. Was in Bezug auf die Abwasserbeseitigung noch alles getan wird.

Stödtlen

Die Abwasserbeseitigung in Stödtlen wird auf den neuesten Stand gebracht. Dazu ist es notwendig, die Kläranlage in Gaxhardt zu erweitern und zu modernisieren. Das Klärwerk in Stödtlen-Niederroden wird in diesem Zuge stillgelegt. Bürgermeister Ralf Leinberger spricht von der größten Investition, die Stödtlen jemals tätigen müsse.

weiter
Tagestipp

Führungen im Limesmuseum

Ab sofort können im Limesmuseum wieder Führungen, Kindergeburtstage und Ferienprogramme gebucht werden – wenn auch mit begrenzter Teilnehmerzahl. Auf rund 1400 Quadratmetern können Besucher dabei in die Welt der Römer eintauchen und die wichtigsten Fundplätze von Überresten wie Schmuck oder Waffen entdecken.

Limesmuseum Aalen

Buchung,

weiter
  • 521 Leser

Gelder sinnvoll einsetzen

Ortschaftsrat Im Gremium flammt eine Diskussion über die Gemeindehalle auf. Wobei es dabei ging und wie es nun weitergeht.

Aalen-Waldhausen

Zu klein, zu alt, völlig überlastet und auch optisch kein Schmuckstück mehr für die immer mehr aufstrebende Härtsfeldgemeinde: „Der große Bedarf von Schule und Vereinen ist da, auch wenn grade eine blöde Zeit dafür ist“, kommentiert Ortsvorsteher Patrizius Gentner die im Zuge der Haushaltsanmeldungen im Ortschaftsrat

weiter
  • 1363 Leser

Sperrmüll in Wald gekippt

Oberkochen. Im Gewann Pfaffenstein, auf dem Futtelteichweg Nähe Hochsträßle, wurden am Main-Donau-Bodensee-Wanderweg, riesige Mengen Haus- und Sperrmüll abgeladen. „Es ist soviel, dass es bestimmt mit einem größeren Anhänger, oder gar einem Kleintransporter hingebracht wurde“, schreibt eine SchwäPo-Leserin der Redaktion.

weiter
  • 3
  • 2218 Leser

Warum der Bürgertreff preiswürdig ist

Ehrenamt Wegen der Pandemie konnte der Kultur- und Sozialpreis bisher nicht öffentlich übergeben werden.

Oberkochen. „Es wäre schön, wenn wir den 14. Sozial- und Kulturpreis noch in diesem Jahr in würdiger Form öffentlich übergeben könnten“, sagt SPD-Ortsvereinsvorsitzender Richard Burger. Seit 1994 gibt es den Preis, regelmäßig wird abgewechselt bei der Auslobung zwischen sozialem Einsatz und kulturellem Verdienst. „Es geht

weiter
  • 5

Werbeaktion erfolgreich: Waldhausen hat die Ganztagsschule

Bildung „Erst haben wir das mit der Ganztagsschule nicht auf die Reihe bekommen. Umso mehr freut es mich, dass der Erfolg jetzt so groß ist“, verkündete Ortsvorsteher Patrizius Gentner vor dem Ortschaftsrat. Den Erfolg ermöglicht hat letztendlich eine gemeinsame Werbeaktion von OB und Gemeinden. Nach dieser Aktion gibt es nun 59 Anmeldungen

weiter
  • 1086 Leser

Auf den Spuren von Petrus und Paulus

Kirche Kirchenpatrozinium und das silberne Priesterjubiläum von Pfarrer Martin Weber.

Oberkochen. „Es sind wieder Lockerungen zu erwarten, aber noch fordert uns Corona Einschränkungen ab“, begrüßte Pfarrer Andreas Macho die Gottesdienstbesucher in Sankt Peter und Paul.

Sein besonderer Gruß galt dem Jubilar, Pfarrer Martin Weber. Am 25. Juni 1995 war dieser im Hohen Dom zu Augsburg zum Priester geweiht worden und wenige

weiter
  • 106 Leser

Die Jagstquellpatcher spenden

Spendenübergabe Drei Vertreterinnen der Patchwork- und Quiltgruppe „Jagstquellpatcher“ aus Walxheim überreichten eine Spende in Höhe von 1750 Euro zugunsten der Kirchengemeinde St. Erhardt in Walxheim an Pfarrer Johannes Kolb und an den Vorsitzenden des Kirchengemeinderates, Volker Lauster-Schulz. Es handelt sich dabei um den Erlös

weiter
  • 816 Leser

OGV Ellenberg gewinnt kräftig neue Mitglieder hinzu

Vereinsleben Warum vor allem die Kindergruppe „Obstgartenzwerge“ kräftig gewachsen ist.

Ellenberg. Zu einer etwas anderen Jahreshauptversammlung, „Corona“ geschuldet, trafen sich Mitglieder des OGV Ellenberg durchgeführt. Um den Hygienevorschriften Genüge zu tun, traf man sich im Hauptraum der Elchhalle.

Nachdem Vorsitzender Reiner Nickel für eine weitere Amtsperiode nicht mehr zur Verfügung stand, wurde Franz Meyer bis

weiter
  • 128 Leser

Am Dienstag scheint häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: 20 bis 24 Grad

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 20 bis 24 Grad. 20 Grad werden es in Neresheim, 21 in Bopfingen, 22 in Ellwangen, 23 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 24 Grad. Der lebhafte Wind lässt langsam aber sicher wieder nach. In der Nacht zu Mittwoch ist es meist nur

weiter

Unterschriften persönlich in Berlin überreicht

Aktion Die Soroptimistinnen des Clubs Aalen/Ostwürttemberg haben sich in der Bundeshauptstadt mit den Abgeordneten getroffen. Worum es dabei ging.

Aalen/Berlin

Soroptimistinnen des Clubs Aalen/Ostwürttemberg haben in Berlin Unterschriftenlisten zu den Aufklärungskampagnen in rumänischen und moldawischen Schulen und deutschlandweiten und regionalen Aktionen an die SPD-Bundestagabgeordnete übergeben. Die Politikerin wird diese an die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend,

weiter
  • 101 Leser

Zeichen gegen Rassismus

Aktion Vor dem Ellwanger Rathaus weht seit der vergangenen Woche eine Fahne mit der Aufschrift „Black lives matter“ („Schwarze Leben zählen“). Damit wollen OB Michael Dambacher und Mitglieder des Gemeinderats ein Zeichen gegen Rassismus, Antisemitismus und Gewalt setzen. Für Dambacher ist das Anbringen ein persönliches Anliegen

weiter
  • 1
  • 1238 Leser

Forstwirtschaft ächzt in der Klimakrise

Wald Privatwaldbesitzer kämpfen um ihre Existenz und den Erhalt des Waldes, wie wir ihn kennen. Schadholz, drückt die Preise in den Keller. Die Politiker Kiesewetter und Mack wollen helfen.

Essingen

Der Forstwirtschaft geht es schlecht. Klimawandel, Dürre, Stürme, Käfer – in der Summe bringt dies tonnenweise Kalamitätsholz, das außerplanmäßig „geerntet“ werden muss. Weil die Sägewerke nicht mehr nachkommen und der Markt europaweit mit solchem Holz überschwemmt wird, sind die Preise für Nadelholz im Keller.

weiter

Diakonie Stetten baut in Aalen und Gmünd

Betreuung Baustart der neuen Wohnhäuser für jeweils 24 Menschen mit Behinderungen.

Aalen. Die Diakonie Stetten baut in Schwäbisch Gmünd und Aalen jeweils ein Wohnhaus für 24 Menschen mit Behinderungen. Die Bauprojekte dienen als Ersatz für das Wohnheim auf dem Elisabethenberg in Lorch. Im Juli wird an beiden Standorten mit dem Bau begonnen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die umliegende Nachbarschaft wurde laut Diakonie

weiter
  • 128 Leser

Impulse sollen Kraft geben

Krise Der Einsendeschluss zum Ideenwettbewerb wird auf 20. Juli verlängert.

Aalen. Wer möchte, kann noch beim Ideenwettbewerb „Das Leben leben – trotz Einschränkungen!“ teilnehmen. Einsendungen sind bis 20. Juli möglich Es gibt Menschen, die durch Krankheiten oder Behinderungen schon immer im Alltag eingeschränkt waren. Dadurch haben diese viele Begabungen und Fähigkeiten erlernt, die jetzt in der aktuellen

weiter
  • 457 Leser

Spannender Sommer im Explorhino

Wissenschaft Trotz der coronabedingten Einschränkungen gibt es viele Angebote für kleine Forscher.

Aalen. Sommer im explorhino – wie sieht das dieses Jahr aus? Trotz hygienebedingter Einschränkungen kann und darf geforscht und experimentiert werden. Auch in diesem Sommer bietet das explorhino wieder Angebote, Forschercamps und ein Ferienprogramm für alle.

Das ist neu: Ab sofort können Kindergartengruppen das explorhino wieder besuchen.

weiter

Hier entsteht eine Senioren-WG

Baustelle Das alte Gebäude im Westlichen Stadtgraben in Aalen ist abgerissen. Auf dem Grundstück neben der Metzgerei Häußler baut die Stiftung Haus Lindenhof nun eine Seniorenwohngemeinschaft. Drei Millionen Euro investiert die Stiftung Haus Lindenhof. Insgesamt können in der WG zwölf Senioren auf jeweils 49 Quadratmeter wohnen. Einziehen können

weiter

Müllpate Franz Denzinger sorgt für eine saubere Ostalb

Kampagne Der 71-Jährige Rentner sammelt regelmäßig auf, was andere einfach achtlos wegwerfen. Er berichtet, wie er dazu kam und was er dabei schon erlebt hat.

Aalen

Müllpaten sind Ehrenamtliche, die sich für eine saubere Ostalb engagieren. Sie sammeln Müll ein, den andere achtlos weggeworfen haben und führen ihn einer ordnungsgemäßen Entsorgung zu.

„Die Müllpaten tragen damit aktiv und maßgeblich zur Sauberkeit unserer Heimat bei und leisten einen wertvollen Beitrag für die Allgemeinheit,

weiter
  • 5
  • 158 Leser

Wo es Tageskindern richtig gut geht

Kinderbetreuung Nach den Corona-Beschränkungen hat Tagesmutter Mareike Mährle in Pflaumloch ihre Arbeit wieder aufgenommen. Was sie an ihrem Beruf besonders schätzt.

Riesbürg-Pflaumloch

Mareike Mährle ist Tagesmutter mit Leib und Seele. Die 34-Jährige hat diesen Berufsweg im Januar 2019 eingeschlagen. Zuvor war die gelernte Arzthelferin im Klinikum Nördlingen und in der Landwirtschaft tätig.

Als sich die Gelegenheit bot, einen Qualifizierungskurs zur Tagesmutter beim Verein Pate zu machen

weiter

Geriatrie trotzt der Corona-Krise

Gesundheit Wie es aktuell in der Einrichtung am Ostalb-Klinikum weitergeht und warum sie ausgezeichnet wurde.

Aalen. Die Klinik für geriatrische Rehabilitation am Ostalb-Klinikum Aalen ist in bisher gut durch die Corona-Pandemie gekommen. Das bilanziert das Klinikum in einer Pressemitteilung. Viele geriatrischen Einrichtungen in Deutschland hätten in den Wochen mit dem höchsten Infektionsgeschehen schließen müssen. Davon sei die Geriatrische Klinik in

weiter
  • 185 Leser

Telemedizin für ländlichen Raum

Versorgung Die AOK und Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp haben sich zu dem Zukunftsthema ausgetauscht.

Aalen. Über die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum haben sich AOK-Geschäftsführer Hans-Joachim Seuferlein und die Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp (Grüne) ausgetauscht. „Wer in einer Großstadt wie Stuttgart oder Berlin die Corona-Epidemie in einer Drei-Zimmer-Wohnung ohne Balkon mit seinen Kindern verbringen musste, überlegt sich

weiter
  • 168 Leser

Welterbe und Geopark: Auf den Spuren der Unesco-Stätten

Denkmal Der Limes gehört zum Unesco-Weltkulturerbe. Der Geopoint gehört zum Global Geopark der Unesco. Das ist der Unterschied.

Aalen

Der Weiße Kocher in Unterkochen ist erster Unesco-Geopoint im Ostalbkreis. Ein weiterer ist dieses Jahr noch im Wental geplant. Doch was bedeutet Unesco eigentlich?

Die Unesco (United National Eductional, Scientific and Cultural Organization) ist in zwei große Bereiche unterteilt: das Weltkulturerbe und der Globale Geopark.

Während sich das

weiter
  • 179 Leser

Zuschüsse vom Kreisjugendring

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb fördert befristet bis zum 30. September dieses Jahres Online- Seminare und Jugendleiterschulungen für die außerschulische Jugendarbeit. Der Kreisjugendring fördert nach den jeweils aktuellen Richtlinien Kinder- und Jugendfreizeiten, Jugendgruppenleiterschulungen und Seminare, Projekte und Maßnahmen.

Befristet

weiter
  • 751 Leser
Wirtschaft kompakt

Inneo erhält Zertifikat

Ellwangen. Inneo Solutions ist im Juli 2020 erneut von der Creditreform Rating AG zertifiziert worden. Das Ellwanger IT-Unternehmen erhielt laut einer Pressemitteilung das aktuelle Bonitätszertifikat Crefo Zert. Im Rahmen der Prüfung zeigte das Unternehmen eine ausgezeichnete Bonitätsstruktur und erfüllte alle Zertifizierungskriterien. Für ein

weiter
  • 1579 Leser
Wirtschaft kompakt

Online bei Sozialwahl stimmen

Schwäbisch Gmünd. Künftig können die Mitglieder der Barmer Ersatzkasse ihre Stimme zur Sozialwahl online abgeben. Die traditionelle Briefwahl wird parallel weiterhin möglich sein. Eine entsprechende Satzungsänderung hat der Verwaltungsrat der Barmer nun beschlossen. Die nächste Sozialwahl ist im Jahr 2023 geplant. Für die Online-Sozialwahl

weiter
  • 1399 Leser
Wirtschaft kompakt

Varta auf digitaler Messe

Ellwangen. Varta Microbattery präsentiert sein Sortiment auf der PCIM Europe, der Fachmesse und Konferenz für Leistungselektronik und ihre Anwendungen, die vom 7. bis 8. Juli digital stattfindet. Das Ellwanger Unternehmen ist mit einem virtuellen Messestand vertreten, der Besucher mit Animationen über die Themen Wearables, Internet der Dinge, Medizinische

weiter
  • 1713 Leser

Vier Freunde wollen mit Hanfprodukten durchstarten

Landwirtschaft Auf seinem Feld bei Eigenzell baut der Nebenerwerbslandwirt Andreas Fuchs zusammen mit drei Freunden Nutzhanf zur Gewinnung von CBD-Öl an.

Ellwangen-Eigenzell

Was sofort auffällt, wenn man vor dem Hanffeld steht: Es summt und brummt ohne Ende. Bienen, Wildbienen, Hummeln, fast auf jeder Blüte sitzt eine eifrige Pollensammlerin. Links und rechts davon wächst Mais, doch da fliegt fast nichts. Ist dieses Feld also ein Biotop?

„Auf jeden Fall biologischer Anbau“, erklärt der

weiter

Kreisel nutzen: Stau entgehen

Straßenverkehr Gemeinde Hüttlingen schlägt einen wirksamen Trick vor.

Hüttlingen. Seit die Kocherbrücke gesperrt ist, entsteht in der Ortsdurchfahrt Stau, weil Verkehrsteilnehmer, die in der Abtsgmünder Straße Richtung Westen fahren, nach links in den Ölweg abbiegen wollen.

Um diese Staus zu vermeiden, bittet die Gemeinde die Verkehrsteilnehmer darum, weiterzufahren bis zum Kreisverkehr, diesen komplett zu durchfahren,

weiter
  • 1802 Leser

Sanierung der Schule fertig bis im August

Alemannenschule An und im Schulgebäude in Hüttlingen wird mit Hochdruck an der Sanierung gearbeitet.

Hüttlingen. Die Sanierung der Alemannenschule schreitet voran. Die Liste der Gewerke und Arbeiten ist lang. Bis Mitte/Ende August soll alles fertig sein, sodass im September in einem rundum sanierten Schulgebäude ins neue Schuljahr 2020/2021 gestartet werden kann. Auch für die Umsetzung des Medienentwicklungsplanes, vernetztes Lernen mit modernsten

weiter
  • 106 Leser

Diebe stehlen Apple-Produkte aus einem Elektrogeschäft

Der Wert der Gegenstände beträgt rund 12.500 Euro - die Polizei sucht nach Hinweisen auf die Tatverdächtigen.

Aalen. Unbekannte haben in einem Elektrogeschäft im Industriegebiet rund 70 hochwertige Produkte der Firma Apple im Wert von 12.500 Euro gestohlen. Das teilt ein Polizeisprecher auf Nachfrage mit.

Mehrere Tatverdächtige drangen demnach am frühen Montag gegen 2.15 Uhr in das Geschäft in der Carl-Zeiss-Straße ein. Zunächst

weiter
  • 5
  • 2197 Leser

Frischer Wind im Jugendzentrum

Freizeit Das Juze ist zurück und hat ein neues Konzept mitgebracht. Welche Angebote es für Kinder und Jugendliche gibt und was dabei zu beachten ist.

Ellwangen

Im neuen Aufenthaltsraum des Jugendzentrums strahlen das frische Grün der zahlreichen Zimmerpflanzen und bunte Banner die Besucher an. Die neue Raumgestaltung ist Teil neuen Konzepts, das sich das Juze-Team während der coronabedingten Schließung überlegt hat.

Ab sofort ist das Juze wieder – mehr oder weniger – normal geöffnet,

weiter
  • 104 Leser

„Anstatt-Serenade“ im Schlosspark

Bläserandacht Wie der Posaunenchor Essingen trotz kurzer Probezeit den Sommerabend versüßt.

Essingen. Das Wetter war perfekt für den musikalischen Abendgottesdienst mit dem Essinger Posaunenchor und der idyllische Schlosspark der passende Ort für die Bläserandacht. Die zahlreichen Besucher fanden auf den locker gestellten Stühlen und Bänken Platz oder lagerten auf mitgebrachten Decken auf der Wiese.

Jeden Sommer lädt der Posaunenchor

weiter

Landtagswettbewerb: 20 Preise gehen an das PG

Politik Förderpreis für David Schellenbach für seine Arbeit zur Rolle von Protestbewegungen in der Demokratie.

Ellwangen. „Komm heraus, mach mit“ – diesem Motto des „Schülerwettbewerbs des Landtags Baden-Württemberg“ kamen auch mehrere Schülerinnen und Schüler der Klasse 11 am Peutinger-Gymnasiums nach. Für ihre engagierten Arbeiten wurden nun 20 von ihnen mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet, die der Landtagsabgeordnete

weiter
  • 1
  • 160 Leser

Firma Geiger ehrt langjährige Mitarbeiter

Wirtschaft Die Geschäftsleitung der Firma Geiger hat treue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt. Von links: Reiner Klingler für 40 Jahre, Magdalena Ocker für zehn Jahre sowie Thomas Menacher, Tina Pietsch und Daniel Levesque jeweils für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 1482 Leser

Feuerwehreinsatz in Pflegeeinrichtung: 88-Jähriger wirft Streichholz in Müllsack

Zwei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Aalen. Am Sonntagvormittag rückte die Freiwillige Feuerwehr Aalen gegen 11.10 Uhr mit 14 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen zu einer Pflegeeinrichtung in die Jahnstraße aus. Ein 88-jähriger Bewohner hatte nach dem Anzünden seiner Pfeife das Streichholz in einen Müllsack geworfen, der daraufhin in Brand geraten war. Ein

weiter
  • 5
  • 2422 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr:  Die Stadtverwaltung Aalen lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, am Blumenschmuckwettbewerb 2020 teilzunehmen. Bewertet werden die klassischen Kategorien, welche von der Straße aus begutachtet werden können: Balkon, Häuserfront, Vorgarten und Hauseingang. Teilnehmer sollen bis zum 17. Juli die vollständig

weiter
  • 5
  • 2647 Leser

Röhlingen: Öl läuft in Gewässer

Die Feuerwehren bauen Ölsperren ein. 

Röhlingen. Die Abteilungen der Feuerwehren Röhlingen und Ellwangen wurden am Sonntagabend wegen einer Gewässerverschmutzung alarmiert. Auf einem Grundstück war durch ein durchgerostetes Stahlfass eine unbekannte Menge an Diesel oder Heizöl ausgelaufen und in einen angrenzenden Bach gelangt. Die Feuerwehren bauten am Bach eine

weiter
  • 3
  • 1641 Leser

Regionalsport (4)

Heidenheim hat‘s nicht geschafft - 2:2

Fußball, Relegation - Augustinsson zerstört den Heidenheimer Bundesligatraum.

Der FC Heidenheim hat einen großartigen Kampf geliefert. Nach dem 0:0 im Hinspiel hat ein 2:2-Remis im Relegationsspiel gegen Werder Bremen nicht gereicht, um den Traum vom Bundesliga-Aufstieg zu realisieren. Der FC Heidenheim bleibt in der 2. Liga, Bremens Spieler jubelten über den Ligaverbleib im Fußball-Oberhaus wegen der auswärts

weiter
  • 3
  • 8190 Leser

Die Ansprüche sind gestiegen

Fußball, Verbandsliga Trainingsauftakt bei der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach: Mit fünf Neuzugängen will Benjamin Bilger sein Team ins gesicherte Mittelfeld führen. Sieben Testspiele sind geplant.

Es war ein lockerer Aufgalopp am Montagabend: Beim Trainingsauftakt der TSG Hofherrnweiler stand in der 75-minütigen Einheit der Spaß im Vordergrund. 20 Spieler standen auf dem Rasen, darunter alle fünf Neuzugänge. Lediglich Johannes Rief und Philipp Leister fehlten urlaubsbedingt, doch auch die beiden Defensivspieler stoßen in Kürze zur Mannschaft.

weiter
  • 2
  • 224 Leser

Kocher-Cup als virtueller Spendenlauf

Leichtathletik Der TV Unterkochen ist beim Virtual BW-Running dabei. Die Hälfte der Startgebühr geht an den Verein.

Nicht nur der Kocher-Cup des TV Unterkochen ist in diesem Jahr der Coronakrise zum Opfer gefallen. Viele andere Laufveranstalter in Baden-Württemberg auch.. Der Badische und der Württembergische Leichtathletik-Verband haben sich deshalb etwas einfallen lassen, um die laufveranstaltenden Mitgliedsvereine in dieser Phase zu unterstützen. Die Idee heißt:

weiter
Sportabzeichen

Prüfung fürs Radfahren

Sportabzeichen. An diesem Dienstag findet in Schwäbisch Gmünd eine Abnahme in den Raddisziplinen für das Deutsche Sportabzeichen statt. Start ist um 19 Uhr in der Marie-Curie-Straße in der Krähe. Das Prüferteam des TSGV Waldstetten bittet um pünktliches Erscheinen.

Vor den Sommerferien ist auch für die Leichtathleten noch ein Sportabzeichen-Abnahmetermin

weiter
  • 471 Leser

Überregional (83)

Freilichttheater

„Äpfel, so rund wie die Erde“

Unter strengen Corona-Auflagen kommt „Hermann der Krumme“ auf dem Konstanzer Münsterplatz zur Uraufführung. Das Konzept geht auf.
Konstanz nimmt gerne mal eine Vorreiterrolle ein. Die größte Stadt am Bodensee hatte im Mai 2019 als erste Kommune in Deutschland den Klimanotstand ausgerufen. Andere folgten. Ähnlich ist es mit dem Theater. Am Samstag hatte das Stück „Hermann der Krumme oder die Erde ist rund“ auf dem Münsterplatz Uraufführung. Es war landes-, vielleicht weiter
  • 209 Leser

20-Jähriger Amateur stirbt

Tragischer Todesfall beim Radsport-Auftakt in Belgien nach der Coronapause: Beim ersten Trainingsrennen in Ostflandern kollabierte der 20 Jahre alte Amateur Niels De Vriendt und starb trotz Wiederbelebungsmaßnahmen. Nach Angaben seines Teams erlitt De Vriedt einen Herzinfarkt. Carlsen gewinnt Schach Magnus Carlsen hat auch das dritte Onlineturnier weiter
  • 270 Leser

648 Einsätze: Buffon bricht Maldini-Rekord

Der „ewige“ Gianluigi Buffon von Juventus Turin hat die nächste historische Bestmarke als Fußballprofi geknackt. Der 42 Jahre alte Torwart-Altmeister stand beim 4:1-Sieg im Stadtderby gegen den FC Turin zum 648. Mal in der Serie A auf dem Platz und löste den bisherigen Rekordspieler Paolo Maldini (52) vom AC Mailand ab. „648 ist weiter
  • 250 Leser

Air France Mehr als 7500 Stellen weg

Die Luftfahrtgesellschaft Air France streicht bis Ende 2022 wegen der Corona-Krise 7580 Stellen, erklärte das Unternehmen. Darunter sind auch etwas mehr als tausend Stellenstreichungen bei der Billigtochter Hop!. Angesichts der „erheblichen und dauerhaften Verschlechterung“ des Marktes müsse sich Air France, einschließlich Hop!, „schnell weiter
  • 249 Leser

Ansiedlung von seltenen Vögeln stockt

Weil wegen Corona Baumaßnahmen nicht fertig wurden, gibt es in diesem Jahr keine Waldrapp-Brutpaare.
Nach einer coronabedingten Zwangspause läuft die Wiederansiedlung der seltenen Vogelart Waldrapp am Bodensee wieder an – wenn auch anders als geplant. In die Brutkolonie in Überlingen seien mehrere Tiere aus dem Winterquartier zurückgekehrt, sagte Projektleiter Johannes Fritz. Brutpaare werde es dennoch nicht geben, da dafür die nötige Infrastruktur weiter
  • 155 Leser

Ansturm auf wieder geöffnete Pubs in England

Nach mehr als drei Monaten Zwangspause in der Coronakrise haben die Pubs in England wieder geöffnet und einen Ansturm erlebt. Die befürchteten Alkoholexzesse blieben zwar aus, doch im Londoner Ausgehviertel Soho drängten sich Menschenmassen. Die Lockerung gilt vorerst nur in England und Nordirland. In Schottland und Wales müssen sich die Menschen weiter
  • 208 Leser

Atomprogramm Nordkorea nicht bereit zu Gespräch

Regierungsvertreterin: "Kein Bedürfnis"
Nordkorea hat eine Wiederaufnahme direkter Gespräche mit den USA abgelehnt. Die Regierung in Pjöngjang habe „kein Bedürfnis, den USA von Angesicht zu Angesicht gegenüberzusitzen“, erklärte Vize-Außenministerin Choe Son Hui laut der staatlichen Nachrichtenagentur KCNA. Seit dem gescheiterten Gipfeltreffen beider Länder im Februar vergangenen weiter
  • 133 Leser

Auf der Suche nach der Form

Berliner Asse fliegen beim Masters vorzeitig raus.
Die Tischtennis-Asse Nina Mittelham und Shan Xiaona vom Deutschen Mannschaftsmeister TTC Berlin Eastside sind nach der Coronavirus-Pause auf der Suche nach ihrer Form. Beim Düsseldorf Masters hatten die an Nummer zwei und drei gesetzten Berlinerinnen keine Chance auf den Titel. Mittelham schied nach dem Achtelfinal-Freilos bereits im Viertelfinale weiter
  • 250 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Norwich City – Brighton & Hove Albion 0:1 (0:1) Leicester – Crystal Palace FC 3:0 (0:0) Manchester Utd. – AFC Bournemouth 5:2 (3:1) Wolverhampton – FC Arsenal 0:2 (0:1) FC Chelsea – FC Watford 3:0 (2:0) FC Burnley – Sheffield United 1:1 (1:0) Newcastle Utd. – West Ham 2:2 (1:1) FC Liverpool weiter
  • 295 Leser

Baseball Allstar Freeman ist corona-positiv

Der viermalige Baseball-Allstar Freddie Freeman ist positiv auf Corona getestet worden. Wie sein Verein Atlanta Braves aus der Major League Baseball (MLB) mitteilte, befindet sich der 30-Jährige bereits in Quarantäne und werde „in absehbarer Zeit“ nicht zum Team zurückkehren. Freeman hatte sich am Samstag unwohl gefühlt und über Fiebersymptome weiter
  • 254 Leser

Beim Handy-Empfang hakt es

Der neue Standard 5G kommt nicht so richtig voran. Seit der Versteigerung ist ein Jahr vergangen. Erst jetzt soll es so richtig losgehen.
Gefühlt soll es schon seit Jahren so richtig losgehen, aber passiert ist bislang wenig. Nein, hier ist nicht die Rede von Autos mit Stromantrieb. Der neue Mobilfunkstandard 5G kommt ebenfalls nicht so richtig voran. Dabei steht die fünfte Generation des Mobilfunks nicht nur für besseren Handy-Empfang, sondern vor allem für die vernetzte Wirtschaft weiter
  • 331 Leser

Brandbrief von der Schillerhöhe

Mitarbeiter beklagen „desolate Lage“ und fordern Eingreifen gegen Direktorin Sandra Richter.
In der Belegschaft des Deutschen Literaturarchivs (DLA) rumort es immer stärker. In einem Brandbrief, der der Südwest Presse vorliegt, wurde jetzt das aufsichtsführende 20-köpfige Kuratorium aufgefordert, sich mit der „desolaten Lage“ zu befassen. Marbach mit seinen rund 260 Mitarbeitern müsse wieder zu einem Ort werden, „mit weiter
  • 220 Leser

CDU-Abgeordnete Kemmer verteidigt Oman-Reise

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Ronja Kemmer verteidigt eine Reise in den Oman, die sie im Dezember 2018 mit zwei weiteren Abgeordneten unternommen hatte. Wie zuerst der „Spiegel“ berichtete, hatten sich die drei in das arabische Sultanat einladen lassen. Es habe sich um eine Dienstreise gehandelt, sagte Kemmer der „Schwäbischen Zeitung“. weiter
  • 193 Leser

Champions League Gosens sieht Turnier als Vorteil

Der deutsche Fußball-Profi Robin Gosens traut seinem Club Atalanta Bergamo beim Finalturnier in der Champions League einiges zu. „Für uns als Außenseiter ist es natürlich ein Vorteil, dass nur ein Spiel über das Weiterkommen entscheidet. Da können wir immer für eine Überraschung sorgen“, sagte der 26-Jährige in einem Interview der weiter
  • 246 Leser

Chirurgische Masken und Trennwände?

Mehr Abstand nach vorn als zur Seite und ständig lüften – so wäre Chorsingen in Corona-Zeiten verantwortbar.
Am Wochenende wurden erste Ergebnisse einer Studie vorgestellt, die der Chor des Bayerischen Rundfunks (BR) mit Münchner Universitätsmedizinern und Strömungsmechanikern der Universität Erlangen durchgeführt hat. Dabei wurde auch das Ansteckungsrisiko beim Singen und Sprechen durch schwebende Kleinstpartikel (Aerosole) untersucht. Die Auswertung weiter
  • 223 Leser

Corona bringt Deutsche in Bewegung

Neue Studie zeigt, dass viele Menschen radeln und zu Fuß gehen, statt Auto, Bus und Bahn zu nutzen.
Die Corona-Pandemie hat einer Befragung zufolge das Bewegungsverhalten vieler Deutscher verändert. Ein guter Teil der Bevölkerung wurde durch die Virus-Krise demnach ermuntert, mehr mit dem Fahrrad zu fahren, Strecken auch mal zu Fuß statt mit dem Auto zurückzulegen oder öfters bei Fitness zu Hause oder im Garten zu schwitzen. Zu diesem Ergebnis weiter
  • 168 Leser
DFB-Pokal

Das 13. Double ist perfekt

Mit dem 4:2-Erfolg gegen Bayer Leverkusen holt sich Bayern München zum 20. Mal den Cup. Nun peilt die Mannschaft von Trainer Hansi Flick das Triple an.
Die Münchner Doublesieger posierten bei der denkwürdigen Pokal-Party liebend gerne für Erinnerungsfotos mit Meisterschale und Pott. Vereinspatron Uli Hoeneß präsentierte sich in der Berliner Nacht in blendender Laune, Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge gab den in der Geister-Saison unbesiegbaren Champions neben Dankesworten einen sehnlichen Wunsch weiter
  • 316 Leser

Debatte um Reform der Bundeswehr

Eva Högl will Wehrpflicht wiederbeleben und erntet viel Widerspruch.
Ein Comeback der Wehrpflicht – auch als Mittel gegen Rechtsextremismus in der Truppe? Die neue Wehrbeauftragte Eva Högl (SPD) hat am Wochenende eine kontroverse Debatte ausgelöst. Widerspruch bekam die Sozialdemokratin von ihren eigenen Parteivorsitzenden. Auch Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) sprach sich gegen eine Rückkehr weiter
  • 187 Leser

Der geteilte Mensch

Dass es mit der Gleichheit der Menschen nicht weit her ist, bedarf keiner langen Beweisführung. Männer stehen herrschsüchtig oder ratlos Frauen gegenüber. Reiche und Arme ringen im antagonistischen Widerspruch, und Veganer sehen auf Fleischesser herab. Weitere Kategorien: Dicke, Dünne. Klimaretter und der Rest. Nicht zu vergessen: Fußballerfolgsfans weiter
  • 204 Leser
VfB Stuttgart

Der kleine Traum vom großen Raum

Trainer Pellegrino Matarazzo glaubt, dass sich der VfB Stuttgart nach dem Aufstieg in der Bundesliga leichter tut – ein Irrglaube?
Der Glaube an das eigene Team ist stark. Wäre ja auch noch schöner, wenn der Cheftrainer nicht von den eigenen Leuten überzeugt wäre. „Wir verfügen über eine talentierte Mannschaft mit viel Potenzial“, sagt Pellegrino Matarazzo über den VfB Stuttgart. Das ist keine ganz neue Einschätzung und Matarazzo stand bisher auch nicht unter weiter
  • 323 Leser

DFB-Pokal Kein Einsatz wegen Fans

Die Berliner Polizei hat rund um das DFB-Pokalfinale keinen einzigen Einsatz wegen Fußball-Fans in der Hauptstadt verzeichnet. „Es war alles ruhig. Es gab keine Vorkommnisse“, sagte ein Sprecher. Wegen der Corona-Pandemie durften in diesem Jahr keine Fans ins Olympiastadion. In den Sportbars schauten vergleichsweise wenig Anhänger den weiter
  • 257 Leser
Coronavirus und Fernsehen

Die Show muss weitergehen

Die Corona-Beschränkungen wirken sich auch auf TV-Produktionen aus. Doch die meisten Formate werden gedreht – unter neuen Bedingungen.
Gesprächspartner unterhalten sich über zwei Meter Entfernung, nach dem gelungenen Witz von Oliver Welke in der „heute-show“ hört man kein Lachen mehr und der Zwischenapplaus für den wortgewaltigen Spruch bei Markus Lanz bleibt aus. All das gehört seit längerem zur neuen Realität im Fernsehen. Denn die Corona-Beschränkungen hinterlassen weiter
  • 162 Leser

Drohen 2021 Staus auf dem Standesamt?

Wegen Corona sagen viele Paare ihre Hochzeit ab. Die Branche hofft, dass einige das Fest noch 2020 nachholen.
Weil viele Paare ihre Hochzeit wegen der Corona-Beschränkungen auf das kommende Jahr verschoben haben, befürchtet die Branche Engpässe für 2021. „Die Termine bei vielen Standesämtern, Locations und Dienstleistern werden knapp“, hieß es beim Bund deutscher Hochzeitsplaner. Auch der Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) Baden-Württemberg weiter
  • 197 Leser

Earl Cameron mit 102 Jahren gestorben

Er spielte unter anderem in dem Bond-Film „Feuerball“ und in der TV-Serie „Doctor Who“ mit: Earl Cameron, der als einer der ersten schwarzen Schauspieler in Großbritannien Erfolge feiern konnte, ist tot. Foto: www.imago-images.de weiter
  • 241 Leser

Ein etwas anderer Bodensee-Wein

Taucher haben am Samstag ein Fass mit rotem Wein aus der Bregenzer Bucht geborgen. Versenkt hatte es dort der österreichische Winzer Josef Möth – um herauszufinden, ob sich die gleichbleibende Temperatur von vier Grad, der in der Tiefe herrschende Druck und das spärliche Licht auf Qualität und Geschmack des Weins auswirken. Eine kleine Panne weiter
  • 201 Leser
Landwirtschaft

Einsatz für mehr Artenschutz

Im Regierungsbezirk Freiburg fördern vier Modellbetriebe die Biodiversität. Ein Besuch vor Ort zeigt, dass davon auch die Bauern selbst profitieren.
Landwirt Manfred Haas steht in seinem summenden und brummenden Blühfeld in Flözlingen bei Rottweil und berichtet: Immer wieder würden Wanderer im Rathaus anrufen und fragen, wann die „Sauerei“ am Wegrand wegkomme. Mit der „Sauerei“ sind die Blühfelder gemeint, die Haas angelegt hat, um Insekten, Vögeln und Kleintieren mehr weiter
  • 226 Leser
Leitartikel Ulrike Sosalla über die Lage von Eltern und Kindern in der Pandemie

Eltern, empört euch!

Eines der erstaunlichsten Dinge in der Corona-Zeit ist, wie leise und geduldig Eltern sind. Erst mühten sie sich ohne Vorwarnzeit mit dem Experiment Fernunterricht ab, dann organisierten sie ihr Berufs- und Privatleben um erratisch wechselnde Stundenpläne der Schulöffnung herum, und nun nehmen sie ohne Murren zur Kenntnis, dass leider niemand weiß, weiter
  • 216 Leser

Falschfahrer 23-Jähriger kracht in Laster

Ein Falschfahrer ist auf der A 6 bei Reilingen (Rhein-Neckar-Kreis) mit einem Lastwagen zusammengestoßen und dabei ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der 23-Jährige am Samstagmorgen von einer Rastanlage aus noch unbekannter Ursache in die falsche Richtung auf die Autobahn aufgefahren. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden weiter
  • 143 Leser

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL DFB-Pokal, Frauen, Finale in Köln VfL Wolfsburg – SGS Esseni.E. 4:2 (3:3,3:3,1:2) VfL Wolfsburg: Abt – Blässe, Doorsoun, Goeßling, Janssen – Popp, Engen (97. Neto) – Huth (89. Wolter), Harder, Rolfö (71. Maritz) – Pajor. Essen: Johannes – Klasen, Hegering, Brüggemann, Ostermeier – Feldkamp, weiter
  • 264 Leser

Gefälschte Daten

Vorstand Jan Marsalek war wohl doch nicht auf den Philippinen.
Eine Schlüsselfigur im milliardenschweren Bilanzskandal um den insolventen Dax-Konzern Wirecard ist vermutlich doch nicht über die Philippinen nach China gereist. Die Daten der Einreise und Ausreise des frühere Vorstands Jan Marsalek Ende Juni seien gefälscht, sagte der philippinische Justizminister Menardo Guevarra. Dies hätten Aufnahmen von Überwachungskameras weiter
  • 269 Leser

Golf Kaymer: Europäer benachteiligt

Golfprofi Martin Kaymer (Mettmann) bekommt den Verlust der Spielberechtigung für die US-Tour wegen der Corona-Krise deutlich zu spüren. „Das ist für uns Europäer bitter, eine ganz schwierige Situation“, sagte der zweimalige Major-Sieger. „Irgendwie fühlt es sich unfair an. Aber es fehlt einem das Gegenargument.“ Während weiter
  • 266 Leser
Relegation Heidenheim gegen Werder Bremen

Heidenheim geht mit vollem Tank in den Showdown

Schafft der FCH den Bundesliga-Aufstieg? Es wäre eine Sensation. Im Rückspiel gegen Werder Bremen kommt es vor allem auf gute Nerven an.
Wer darf in der kommenden Saison in der Fußball Bundesliga spielen? Underdog 1. FC Heidenheim, der kesse Zweitliga-Vertreter, oder Werder Bremen, Bundesliga-16., taumelnder Traditionsverein aus dem Norden? 0:0 endete das Relegations-Hinspiel in Bremen. An diesem Montag (20.30 Uhr/DAZN und Amazon Prime) steigt das mit großer Spannung erwartete Rückspiel weiter
  • 5
  • 355 Leser

Hertha BSC Transfer von Zeefuik stockt

Hertha BSC kommt bei der Verpflichtung von Wunschspieler Deyovaisio Zeefuik offenbar nicht voran. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, lehnt der niederländische Fußball-Erstligist FC Groningen einen Transfer des 22 Jahre alten Rechtsverteidigers noch ab. Streitpunkt ist demnach die Ablösesumme von bis zu sechs Millionen Euro. Der Berliner weiter
  • 239 Leser
Coronavirus in Deutschland

In Panik wegen Corona

Die Zahl der Infektionen geht zurück, doch bei einigen bleibt die Angst. Welche Verhaltensweisen sind in der Pandemie sinnvoll, welche nicht?
Fast vier Monate ist es her, dass das Coronavirus auf einen Schlag beinahe das ganze Leben in Deutschland lahmlegte. Nun, in der Phase der Lockerungen, wird deutlich: Neben vielen klugen Entscheidungen gab es auch manche Übertreibung. Und viele Menschen lassen sich bis heute mehr von irrationalen Ängsten leiten als vom Willen zur Vernunft. Drei Beispiele. weiter
  • 195 Leser

Kaiserstatue Gestohlener Kopf wieder da

Ein vor rund 35 Jahren gestohlener, wertvoller Kopf einer antiken römischen Kaiserstatue ist bei einem Auktionshaus in New York aufgetaucht. Der Kopf der Statue von Kaiser Septimius Severus sei 1985 bei einem bewaffneten Überfall auf das Amphitheater in Santa Maria Capua Vetere bei Caserta im Kampanien gestohlen worden, hieß es jetzt in Rom. Wegen weiter
  • 197 Leser

Konservative klar vorne

Vor einem Wahllokal in Zagreb stehen Menschen Schlange. Die regierende Kroatische Demokratische Gemeinschaft (HDZ) hat nach einer Prognose die Parlamentswahlen in Kroatien klar für sich entschieden. Foto: D. Lovrovic/afp weiter
  • 250 Leser

Lauter Protest

Viel mehr Zuspruch als erwartet bekamen Demonstrationen gegen Motorrad-Beschränkungen bundesweit. In Friedrichshafen (Foto) wurden 1000 Teilnehmer erwartet, 5000 kamen, in Stuttgart und München fuhren jeweils 10 000 Biker auf. Organisiert wurden die Aktionen unter anderem von „Biker for Freedom“. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa Themen weiter
  • 208 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Joachim Hermann Luger Der Schauspieler (76) hat in der Corona-Zeit Spaß am Heimwerken gefunden. „Ich werkle, repariere, bohre. Ich finde es schön, wenn man Sachen macht, die man hinterher auch anfassen kann“, sagte der frühere „Hans Beimer“-Darsteller aus der „Lindenstraße“. „Ich habe zum Beispiel mit meinem weiter
  • 209 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 2 Millionen EUR auf die Losnummer 2 753 150; 100 000 EUR auf die Losnummer 1 696 441; 50 000 EUR auf die Losnummer 0 667 514; 10 000 EUR auf die Losnummer 1 721 617; Je 1000 EUR auf die Endziffer 7208; Je 450 EUR auf die Endziffern 28, 46, 74. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale weiter
  • 169 Leser

Manchester City Guardiola hofft auf Königsklasse

Pep Guardiola ist zuversichtlich, dass er mit Manchester City trotz der geltenden Europapokalsperre in der kommenden Saison in der Fußball-Champions-League antreten darf. „Ich habe großes Vertrauen in die Menschen, dass wir in der Champions League spielen dürfen.“, sagte der Spanier. Der Internationale Sportgerichtshof CAS wird ab dem weiter
  • 261 Leser

Mann ertrinkt in der Donau

30-Jähriger stirbt bei einem Junggesellenabschied.
Bei einem Junggesellenabschied auf der Donau ist ein 30-Jähriger in Obermarchtal (Alb-Donau-Kreis) ertrunken. Zehn Männer und Frauen hatten sich am Samstag zu einer Tour mit Booten aufgemacht, wie die Polizei mitteilte. Die Gruppe habe verschiedene Zwischenstopps gemacht und „nicht unerhebliche Mengen Alkohol“ getrunken. Laut Polizei suchte weiter
  • 163 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zu den Rücktritten bei der Commerzbank

Massiv abspecken

Ein tiefgreifender Umbau sei unausweichlich, sagt der Vorstandschef, der das Handtuch wirft. Der Aufsichtsratschef wirft seines gleich hinterher. Was sich an der Spitze der Commerzbank ereignet, ist beispiellos für einen deutschen Konzern. Es zeigt, dass die Probleme des Instituts nicht nur wegen Corona massiv sind. Es geht vielmehr um den Bestand weiter
  • 280 Leser

Maut-Ausschuss Telekom-Chef soll aussagen

Telekom-Vorstandschef Tim Höttges soll im September im Untersuchungsausschuss des Bundestags zur gescheiterten Pkw-Maut gehört werden. Das berichtete die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Demnach ist geplant, dass Höttges am 17. September in den Ausschuss kommt. Die Abgeordneten im Ausschuss wollen mehr darüber erfahren, was weiter
  • 217 Leser
Hintergrund

Mehr Anträge auf Scheidung

Manche reagieren auf Corona überängstlich, bei anderen legt die Pandemie Eheprobleme bloß. 2,2 Prozent der Verheirateten gaben laut einer aktuellen Umfrage des Instituts Civey an, während der Corona-Einschränkungen von Ende März bis Ende Mai die Entscheidung getroffen zu haben, sich scheiden zu lassen. Das ist ein fünfmal so hoher Wert wie in weiter
  • 203 Leser

Mehrere Bundesländer wollen Maskenpflicht aufheben

Mecklenburg-Vorpommern prescht vor: Mund-Nasen-Schutz in Geschäften könnte bald nicht mehr vorgeschrieben sein. Virologen warnen.
Mehrere Bundesländer erwägen eine Abschaffung der Maskenpflicht im Handel. „Wenn das Infektionsgeschehen so gering bleibt, sehe ich keinen Grund, länger an der Maskenpflicht im Handel festzuhalten“, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) der „Welt am Sonntag“. Er gehe davon aus, dass das Kabinett weiter
  • 219 Leser

Mehrwertsteuer Höhere Rabatte für Autos

Nach dem coronabedingten Markteinbruch geben die Autohersteller und -händler langsam wieder Gas bei ihren Aktionen zur Verkaufsförderung. Ansatzpunkt der Werbung werde insbesondere die Absenkung der Mehrwertsteuer um 3 Punkte, heißt es in der Rabattstudie des CAR-Instituts. Die erhöhten staatlichen Förderprämien für Elektroautos wirkten hingegen weiter
  • 257 Leser

Nationalfeiertag Trump beschwört Linke als Feindbild

Donald Trump setzt vier Monate vor der Präsidentenwahl in den USA auf eine düstere und polarisierende Botschaft: Er inszeniert sich als Retter, der das Land vor „wütenden Mobs“, der Auslöschung seiner Geschichte und vor „linksradikalem Faschismus“ schützen will. In Ansprachen zum Unabhängigkeitstag der USA setzte er am weiter
  • 213 Leser

Neustart für Oper Venedig

Am Opernhaus La Fenice in Venedig wird wieder vor Publikum gespielt und gesungen. „Es ist ein großer Moment, für uns und für die Stadt Venedig“, sagte Intendant Fortunato Ortombina. Nach monatelanger Corona-Pause feierte das Theater den Neustart am Sonntag mit einem Konzert. „Cavazzen“ wird aufpoliert Das Lindauer Stadtmuseum weiter
  • 241 Leser
Tennis

Neustart und US Open auf dem Prüfstand

Erneut hat ein an Corona erkrankter Profi an einem Turnier mit Zuschauern teilgenommen.
Ein positiver Corona-Test beim amerikanischen Profi Frances Tiafoe lässt weitere Zweifel am geplanten Neustart der weltweiten Tennis-Tour im August aufkommen. Nach Informationen des Weltranglisten-Dritten Dominic Thiem ist das erste Herren-Turnier ab dem 14. August in Washington keineswegs gesichert, auch über die Austragung der US Open wird womöglich weiter
  • 255 Leser

Niko Kappel holt sich Weltrekord zurück

Kugelstoßer und Paralympics-Sieger Niko Kappel hat am Sonntag bei einem Wettkampf in Bad Boll den Weltrekord der Kleinwüchsigen endgültig geknackt. Der Para-Athlet des VfL Sindelfingen stieß bei seinem sechsten Versuch die Kugel auf 14,30 Meter, 11 Zentimeter weiter als der bisherige Weltrekord des Briten Kyron Duke, und 19 Zentimeter mehr als seine weiter
  • 339 Leser

Oper Bayreuth Alternativen in TV, Radio und Internet

Das Alternativprogramm für die in der Corona-Krise abgesagten Bayreuther Festspiele wird von BR-Klassik, 3sat und ARD-alpha gesendet. In Radio, TV und über Streaming-Angebote im Internet würden Archivschätze und Sondersendungen ausgestrahlt, teilten Festspiele und Bayerischer Rundfunk am Sonntag mit. Auch einzelne Live-Veranstaltungen werden übertragen. weiter
  • 253 Leser

Opferzahl in Japan steigt

Mindestens 18 Menschen sind tot, 13 werden noch vermisst.
Die Zahl der Opfer bei den schweren Unwettern im Südwesten Japans ist weiter gestiegen. TV-Berichten zufolge kamen bereits 18 Menschen ums Leben, weitere 17 in der Provinz Kumamoto seien mit „Herz- und Atemstillstand“ diagnostiziert worden – eine in Japan oft benutzte Formulierung, bevor der Tod amtlich bestätigt wird. 13 Menschen weiter
  • 164 Leser

Packendes Finale mit Verlängerung

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg feiern ihren sechsten Titel in Folge. Essen unterliegt erst im Elfmeterschießen.
Ihre denkwürdige Double-Party starteten die unersättlichen Titeljägerinnen des VfL Wolfsburg direkt auf dem Rasen. Aus der rollenden Musikbox mit Diskokugel schallten Schlagerhits, dazu tanzten Elfmeterheldin Friederike Abt und Co. mit „Titel am Fließband“-Shirts und Bierflaschen in den Händen durch das fast leere Kölner Stadion. Eine weiter
  • 266 Leser

Podolskis Klub verliert

Die Erfolgsserie von Weltmeister Lukas Podolski (35) und dem türkischen Erstligisten Antalyaspor ist gerissen. Nach elf Ligaspielen ohne Niederlage unterlag der Klub Spitzenreiter Basaksehir Istanbul mit 0:2 (0:0). Platz drei für Ex-Profis Die Ex-Profis Torsten Mattuschka und Benjamin Köhler sind bei der inoffiziellen Fußballtennis-WM Dritte geworden. weiter
  • 267 Leser

Real Madrid marschiert

Die Königlichen festigen ihre Tabellenführung.
Real Madrid hat am Wochenende in der spanischen Primera Division seinen siebten Sieg in Serie gefeiert und die Tabellenführung vor dem Erzrivalen FC Barcelona gefestigt. Ohne den deutschen Nationalspieler Toni Kroos in der Startelf gewann Spaniens Fußball-Rekordmeister am Sonntag bei Athletic Bilbao mit 1:0 (0:0) und hat nach dem 34. Spieltag weiter
  • 240 Leser

Rekord: 75 Hotdogs in zehn Minuten

Der Champion hat seine Bestleistung von 2018 am amerikanischen Nationalfeiertag um ein Würstchen übertroffen.
Beim Hotdog-Wettessen im New Yorker Vergnügungspark Coney Island hat der Serien-Champion Joey Chestnut einen neuen Rekord aufgestellt. Der 36-jährige Kalifornier verdrückte am Samstag 75 Würstchenbrote in zehn Minuten und verbesserte seine frühere Bestleistung von 2018 um einen Hotdog. Nach Angaben der Veranstalter setzte der Ess-Profi mit dem weiter
  • 137 Leser

Schalke 04 Profivertrag für Teenager Thiaw

Fußball-Bundesligist Schalke 04 bindet das Innenverteidiger-Talent Malick Thiaw langfristig an sich. Der 18-Jährige unterschrieb einen bis 2024 gültigen Profivertrag. „Es ist unser festes Ziel, talentierte Spieler wie Malick zu halten und mit Bedacht zu entwickeln“, sagte Sportvorstand Jochen Schneider. Thiaw hatte sein Bundesliga-Debüt weiter
  • 243 Leser

Scheuer will Motorradfahrer nicht ausbremsen

Der Minister plant keine Fahrbeschränkungen, eine Forderung der Bundesländer will er nicht umsetzen. Zugleich beharkt er sich einmal mehr mit Journalisten.
Motorradfahrer müssen weder mit strengeren Lärmwerten noch mit Fahreinschränkungen oder gar -verboten rechnen. „Wir haben ausreichende geltende Regeln“, sagte Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Wochenende anlässlich einer großen Bikerdemo in München. Er werde einen Beschluss des Bundesrats nicht umsetzen. Mit großer Mehrheit weiter
  • 203 Leser

Scholz plant Umbau

Finanzaufsicht soll nach Wirecard-Debakel schlagkräftiger werden.
Bundesfinanzminister Olaf Scholz will die deutsche Finanzaufsicht stärken. Angesichts des Wirecard-Skandals sei es nun Aufgabe des Gesetzgebers, „die Schutzmechanismen zu überprüfen und zu verbessern“, sagte der SPD-Politiker der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht weiter
  • 181 Leser
Formel 2

Schumacher geht zu hohes Risiko ein

Der 19-Jährige patzt bei einem Überholmanöver und verpasst damit beim Auftaktrennen das Podest.
Mick Schumacher hat die zweite Podestplatzierung seiner Formel-2-Karriere verspielt. Im Kampf um den Sieg beim Saisonauftakt in Spielberg/Österreich verlor der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher im Hauptrennen am Samstag die Kontrolle über seinen Prema-Boliden und verpasste als Elfter die Punkteränge. Im Sprintrennen am Sonntag weiter
  • 333 Leser
Kommentar Igor Steinle zum Streit über die Wehrpflicht

Sinnvolle Debatte

Es stimmt: Für die These, dass eine Wehrpflicht gegen Rechtsextremismus in der Bundeswehr hilft, gibt es keine Belege. Die autoritäre Befehlsstruktur des Militärs zog auch früher Menschen an, die sich zu rechten Ideologien hingezogen fühlen. Solange solche Denkweisen in der Bevölkerung eine Rolle spielen, wird es sie auch in der Bundeswehr geben. weiter
  • 177 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

DFB-Pokal Der FC Bayern ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden. Im Fußball-Pokalfinale gegen Bayer Leverkusen gewannen die Münchener mit 4:2 (2:0). Formel 1 Im verspäteten Auftakt-Rennen der neuen Saison fuhr Mercedes-Pilot Valtteri Bottas auf Rang eins. Sebastian Vettel landete nach einem Unfall im Ferrari nur auf Rang zehn. weiter
  • 199 Leser
STICHWORT Wehrpflicht

Stichwort: Wehrpflicht

Die allgemeine Wehrpflicht war 2011 in Deutschland ausgesetzt worden, und damit auch der Zivildienst. Die Bundeswehr wurde so zu einer Freiwilligenarmee. Quasi als Ersatz für den Zivildienst wurde der Bundesfreiwilligendienst eingeführt. Diskutiert wird über die Wehrpflicht immer wieder. Kanzlerin Angela Merkel und Verteidigungsministerin Annegret weiter
  • 193 Leser

Streit über Libyen-Mission

Der Koalitionspartner SPD sieht den CDU-Vorstoß für ein Eingreifen in dem nordafrikanischen Land kritisch.
Berlin. Ein knappes halbes Jahr nach der Berliner Libyen-Konferenz nimmt die Debatte über eine internationale Mission in dem nordafrikanischen Bürgerkriegsland Fahrt auf. Der Vorschlag des CDU-Außenexperten Norbert Röttgen für eine Blauhelm-Mission ist beim Koalitionspartner SPD auf Skepsis gestoßen. „Eine Debatte über eine UN-Truppe oder weiter
  • 190 Leser

Teurer Jungstar

Borussia Dortmund verlangt nach Informationen der „Ruhr Nachrichten“ mindestens 120 Millionen Euro Ablöse für seinen Jungstar Jadon Sancho. Der Premier-League-Klub Manchester United soll Interesse an einer Verpflichtung des 20-Jährigen haben. Foto: dpa weiter
  • 341 Leser

Tiger tötet Tierpflegerin

Zoo-Besucher sieht, wie Wildkatze die Mitarbeiterin attackiert.
Im Zoo von Zürich ist am Samstag eine 55 Jahre alte Tierpflegerin von einem Tiger tödlich verletzt worden. Wie der Zoo mitteilte, erhielt die hausinterne Notfallstelle die Mitteilung, dass eine Tierpflegerin in der Tigeranlage von einem Amurtiger angegriffen worden sei. Ein Zoo-Besucher hatte das tragische Ereignis gegen 13.30 Uhr mitangesehen. Er weiter
  • 147 Leser
Kommentar Carsten Muth zum Finale im DFB-Pokal

Traurige Veranstaltung

Das DFB-Pokalfinale war in dreierlei Hinsicht bemerkenswert. Erstens: Mit Bayern München hat ein Team den Pokal und damit wiederholt das Double gewonnen, dessen Titelhunger einfach nicht zu stillen scheint. Wie Trainer Hansi Flick aus einem noch unter seinem Vorgänger Niko Kovac verunsicherten und unzufriedenen Ensemble eine Einheit geschaffen hat, weiter
  • 287 Leser

Unglück Mann bei Sturz von Pferd verletzt

Ein 67-jähriger Reiter ist im Bodenseekreis beim Sturz von einem Pferd schwer verletzt worden. Er sei am Samstagabend auf einem Feldweg in der Nähe des Überlinger Ortsteils Nesselwangen aus zunächst ungeklärter Ursache verunglückt, teilte die Polizei mit. Bei dem Sturz erlitt der Tourist aus Rheinland-Pfalz schwere Verletzungen an Kopf und Wirbelsäule. weiter
  • 140 Leser

Vakuum an der Spitze

Eigentlich braucht das Institut eine neue Strategie. Doch nun müssen erst Nachfolger gesucht werden.
Beobachter stufen den Rücktritt an der Commerzbank-Spitze als höchst problematisch ein. Nachdem sowohl Vorstandschef Martin Zielke als auch der Aufsichtsratsvorsitzende Stefan Schmittmann ihr Gehen angekündigt haben, entstehe ein Führungsvakuum. Zielke wollte eigentlich eine neue Strategie Anfang August vorlegen. Dazu kommt es jetzt nicht mehr. weiter
  • 266 Leser

Wachstum ab Herbst

Nach Meinung von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier könnte der wirtschaftliche Abschwung in der Corona-Pandemie noch im Herbst ein Ende haben und die Wirtschaft spätestens ab Oktober wieder wachsen, sagte er der „Bild am Sonntag“. Strom auf dem Land teurer Wer auf dem Land wohnt, muss für seinen Strom im bundesweiten Durchschnitt weiter
  • 300 Leser

Waffenfunde Ermittlungen nach Razzien

Nach der Durchsuchung von zehn Objekten in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern ermittelt die Staatsanwaltschaft Lüneburg gegen sechs Beschuldigte wegen Verstößen gegen das Waffengesetz. Wie das niedersächsische Landeskriminalamt mitteilte, wurden bei Razzien am Freitag diverse Waffen, Waffenteile, Munition, elektronische weiter
  • 203 Leser

Wahlkreise Reduzierung für 2021 noch möglich

Für die diskutierte Verringerung der Wahlkreise noch vor der Bundestagswahl 2021 ist es nach Einschätzung des Bundeswahlleiters noch nicht zu spät. Nach Ansicht von Georg Thiel, der als Vorsitzender der Wahlkreiskommission für Neuzuschnitte der Wahlkreise zuständig wäre, müsste lediglich der Bundestag das Wahlgesetz erneut ändern. Die Parteien weiter
  • 196 Leser

Washington Redksins wollen sich umbenennen

Ein neuer Name für die Washington Redskins vor Beginn der Saison im American Football wäre aus Sicht von Trainer Ron Rivera großartig. Er spreche seit mehr als einem Monat darüber mit Eigentümer Daniel Snyder, sagte er der „Washington Post“. Das Team steht im Zuge der Rassismus-Debatte unter Druck, sich von der Bezeichnung Redskins weiter
  • 360 Leser

Wohnungen nicht teurer

Corona bremst den Preisanstieg – allerdings nur kurz.
Die Corona-Pandemie verschafft dem Immobilienmarkt mit seinen seit Jahren starken Preisanstiegen eine Atempause. „Corona bremst den Preisanstieg bei Wohnimmobilien zumindest vorübergehend aus“, sagte der Chef der LBS-Bundesgeschäftsstelle, Axel Guthmann. Die Experten der LBS und Sparkassen erwarten demnach bis zum Herbst keinen weiteren weiter
  • 257 Leser

Würzburger Kickers steigen auf

Der FC Ingolstadt holt am letzten Spieltag den Relegationsplatz, Chemnitz tritt den Gang in die Regionalliga an.
Mit Tränen in den Augen, dem Trainer im Arm und dem Aufstiegsbier in der Hand feierte Sebastian Schuppan das furiose Finale seiner Karriere. Mit seinem verwandelten Elfmeter in der Nachspielzeit hatte der Kapitän die Würzburger Kickers zurück in die 2. Fußball-Bundesliga geschossen und das bayrische Fernduell mit dem FC Ingolstadt am letzten Drittliga-Spieltag weiter
  • 280 Leser

Xavi bleibt Trainer in Katar

Der frühere spanische Fußball-Star Xavi trainiert ein weiteres Jahr lang den katarischen Club Al Sadd. Wie der Verein nun mitteilte, sei der Vertrag des 40-Jährigen für die Saison 2020/2021 verlängert worden. Adi Hütter soll bleiben Sportvorstand Fredi Bobic ist „guter Dinge“ hinsichtlich einer Einigung: Bundesligist Eintracht Frankfurt weiter
  • 245 Leser

Zauberversuch Mann sticht sich Messer in den Arm

Offenbar bei einem missglückten Zaubertrick hat sich ein Mann schwer mit einem Messer verletzt. Der 24-Jährige stach sich laut Polizei in der Nacht zum Sonntag ein Küchenmesser in den Oberarm, nachdem er zuvor im Fernsehen einen Magier gesehen hatte, dem dies scheinbar ohne Verletzung gelungen war. Der Mann hingegen traf eine Arterie, lief auf die weiter
  • 140 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Reaktionen auf den Wirecard-Skandal

Zu spät reagiert

Wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, ertönt nicht nur lautes Geschrei. Es wird auch eilends ein Zaun drum herum gebaut. Nur: Warum nicht früher, um das Unglück zu verhindern? So geht es jetzt bei Wirecard: Die Milliarden-Pleite des Dax-Konzerns ist höchst peinlich für den Finanzstandort Deutschland. Nun will Bundesfinanzminister Olaf Scholz weiter
  • 185 Leser
Formel 1

Zum Auftakt bleibt alles beim Alten

Valtteri Bottas holt beim Corona-Restart in Spielberg für Mercedes den Sieg, eine Strafe gegen Lewis Hamilton verhindert den Doppeltriumph. Sebastian Vettel erlebt im Ferrari ein Debakel.
Vettel am Boden, Hamilton entgleitet das Podium, Bottas triumphiert im Chaos-Rennen: Für Sebastian Vettel hat die Abschiedstournee bei Ferrari mit einem Debakel begonnen. Beim Triumph von Mercedes-Pilot Valtteri Bottas im wohl ungewöhnlichsten Grand Prix der Formel-1-Geschichte erreichte der viermalige Weltmeister am Ende eines verkorksten Wochenendes weiter
  • 242 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum Thema Müll und was man tun kann

Gestern Morgen schaute ich aus meinem Küchenfenster und sah eine etwa 35-jährige Frau die Straße überqueren.

Mitten auf der Straße bückte sie sich und hob etwas auf. Auf der anderen Straßenseite angekommen, lief sie ein paar Schritte weiter und bückte sich wieder um einen dort liegenden Plastikbecher aufzuheben. Dann kam sie am Nachbarhaus vorbei

weiter
  • 5
  • 964 Leser
Sozialstunden angebracht

Zum Thema Müll und was man tun sollte

„Saubere Ostalb.“ So der Slogan der GOA, der an verschiedenen Stellen des Kreises aufgehängt ist. Dazu nur ein Beispiel: Sonntag auf dem Grillplatz und der Kneippanlage zwischen Bärenhöfle und Birkhäusle/Rechberg. Da sah es - nicht zum ersten Mal an Wochenenden - aus wie bei „Hempels unterm Sofa“. Kommentar der Wanderer und Radfahrer: „So

weiter
  • 5
  • 977 Leser
Lesermeinung

Rätsel vom 3. Juli Auflösung: Eisläufer

Hallo Redaktionsteam,

mit Erstaunen und Ärger habe ich am vergangenen Samstag die Auflösung des Rätsels vom Freitag gesehen.

Wo ist der Mann auf diesem Bild? Ich bin keine Frauenrechtlerin, aber das geht nun doch zu weit. Wenn ich ihnen (egal ob Frau oder Mann) sage, zeichne einen Eisläufer, wird dieser sicherlich keinen Pferdeschwanz und Brüste

weiter
Deutsch vergeht

Zu: Integration: erstes digitales Hearing der Stadt Aalen in der Ausgabe vom 3. Juli

... „digitales Hearing“, „digitales Bürgerhearing“, „Integrationshearing“, ... „wird das Hearing“ ... Ist einem die eigene Sprache weniger wert als die fremde? Anscheinend – sonst hätten es ja „digitale Anhörung“, „digitale Bürgeranhörung“, „Integrationsanhörung“, „wird die Anhörung“ getan. Da kommt Otto Normalbürger

weiter
  • 5
  • 954 Leser