Artikel-Übersicht vom Montag, 20. Juli 2020

anzeigen

Regional (83)

Zahl des Tages

12

aktuell Corona-Infizierte (+2)

Alle Fälle: 1656 (+4)

Davon wieder gesund: 1602 (+2)

Todesfälle: 42

Stand: 20. Juli. Quelle: Landratsamt Ostalbkreis. Mehr Infos unter: www.schwaepo.de

weiter
  • 696 Leser

SPD auf Tour Im Gespräch mit Leni Breymaier

Aalen. Der Bus der SPD-Bundestagsfraktion macht Halt in Aalen: Am Donnerstag, 23. Juli, möchte die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier am Marktplatz 23 mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. „Wir möchten erfahren, was den Menschen an der derzeitigen Politik gefällt, auch, wo es Kritik gibt und was vermisst wird“,

weiter
  • 712 Leser

Sprechstunde Dialogzeit mit Margit Stumpp

Aalen. Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp ist am Mittwoch, 22. Juli, zwischen 10.30 und 11.30 Uhr unter der Telefonnummer (07321) 3530924 für ein Gespräch zu erreichen. Bürgerinnen und Bürger können sich gerne vorab per E-Mail unter margit.stumpp@bundestag.de melden. Die Dialogzeiten mit Margit Stumpp finden monatlich immer abwechselnd

weiter
  • 647 Leser

Bahnübergang wird saniert

Bauarbeiten Zwischen Aalen und Unterkochen ist Schienenersatzverkehr.

Aalen-Unterkochen. Wegen Sanierungsarbeiten muss der Bahnübergang in der Wöhrstraße in Unterkochen von Freitag, 24. Juli, 20 Uhr, bis Montag, 27. Juli, 10 Uhr, für den Verkehr voll gesperrt werden. Eine Umleitung für die Verkehrsteilnehmer ist ausgeschildert. Für die Zeit der Vollsperrung wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die Schienenersatzhaltestelle

weiter
  • 881 Leser
Kurz und bündig

Der Albverein startet wieder

Aalen. Die Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins bietet wieder Wanderungen an. Die Teilnehmer müssen sich vorab anmelden, die Anreise zum Treffpunkt erfolgt in Eigenregie. Die nächste Wanderung ist am Sonntag, 26. Juli, und führt über den Braunenberg. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz des Hirschbachfreibades. Eine Schlusseinkehr

weiter
  • 332 Leser
Kurz und bündig

Frauen-Webtalk abgesagt

Aalen. Der Kreisfrauenrat Ostalb hat hat den für diesen Dienstag, 21. Juli, geplanten Frauen-Webtalk mit den Kandidatinnen der Kommunalwahl 2019 zum Thema „Souveräne Wirkung durch Körpersprache“ abgesagt. Der Grund sei mangelnde Beteiligung, so die Gleichstellungsbeauftragte Carmen Venus.

weiter
  • 358 Leser
Kurz und bündig

Pecha-Kucha-Night mit Musik

Aalen. Am Freitag, 31. Juli, verwandelt sich der Innenhof der Aalener Löwenbrauerei für die 47. Aalener Pecha-Kucha-Night in eine Freilichtbühne. Bis zu 200 Besucher können an dem Event teilnehmen. Für den musikalischen Rahmen sorgen „The Schneck’s Father & Son“. Aufgrund der aktuellen Situation ist eine Voranmeldung erforderlich unter

weiter
  • 460 Leser

Sie verteilen 70 Tonnen Sand für eine Strand-Lounge

Freizeit Noch dreimal schlafen, dann ist es soweit: Am Freitag, 24. Juli, öffnet Aalens Stadtstrand auf dem Kinoparkplatz vor der „Lola“. Am vergangenen Montag starteten die Aufbauarbeiten. „70 Tonnen feiner Beachvolleyball-Sand werden angekarrt“, sagt Initiator und Organisator Daniel Schwarzkopf. Mindestens bis Ende August

weiter
  • 4
  • 3096 Leser

Sonne und teils dichte Wolken im Wechsel

Die Spitzenwerte am Dienstag: 25 bis 28 Grad

Am Dienstag scheint auf der Ostalb wieder häufig die Sonne, zwischendurch sind aber auch mal dichtere Wolken unterwegs. Die Spitzenwerte liegen bei 25 bis 28 Grad. 25 Grad werden es in Neresheim, 26 in Bopfingen, 27 in Ellwangen und Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 28 Grad. In der Nacht zu Mittwoch ist es meist nur locker bewölkt.

weiter
  • 2
  • 1989 Leser
Polizeibericht

Auto in Flammen

Aalen. Am Sonntagmittag hat in der Hegelstraße in Aalen ein Auto gebrannt. Das Feuer war aufgrund eines technischen Defekts im Motorraum ausgelöst worden. Der Schaden: etwa 10 000 Euro.

weiter
  • 682 Leser
Polizeibericht

Mit Alkohol, ohne Helm

Essingen. Ein Rollerfahrer und dessen Beifahrer sind am Sonntagnachmittag in Essingen vor der Polizei geflüchtet. Der 22 Jahre alte Rollerfahrer war im Unteren Dorf unterwegs, als ihn die Beamten kontrollieren wollten. Das Duo war den Beamten aufgefallen, da einer der beiden keinen Helm trug. Als die Männer die Streife sahen, flüchtete der Sozius

weiter
  • 810 Leser

Ein Jahr in die USA

Bildung Mit Unterstützung von Margit Stumpp ein Auslandsjahr verbringen.

Aalen/Berlin. Der Deutsche Bundestag vergibt wieder Stipendien für ein Auslandsjahr in den USA. Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige können sich für ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP) für das Austauschjahr 2021/2022 im Netz bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 11. September 2020.

Das PPP ist ein gemeinsames

weiter
  • 426 Leser

Lösungen für alte Fotovoltaikanlagen gesucht

Erneuerbare Energien Mit 100 000 Euro fördert das Land ein Projekt der Hochschule Aalen.

Aalen. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg fördert mit 100 000 Euro ein Kooperationsprojekt der Hochschule Aalen und der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg sowie der Bürgerenergie-Genossenschaften Ostalb und der erneuerbaren Energien Rottenburg (eER). Das teilte Hans-Peter Weber, Vorsitzender

weiter
Kurz und bündig

Blutspenden in Zipplingen

Unterschneidheim-Zipplingen. Pandemiebedingt macht der OV Kerkingen des DRK seine Blutspendeaktion am Dienstag, 28. Juli, von 14 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle. Damit Abstandsregeln eingehalten werden können, ist eine effektive Steuerung des Besucherstroms erforderlich. Hierzu wurde ein Terminreservierungssystem installiert. Das DRK bittet die Spender/innen

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Schwabsberg

Rainau-Schwabsberg. In der Jagsttalhalle ist am Donnerstag, 23. Juli, um 18 Uhr die nächste Sitzung des Gemeinderates von Rainau. Auf der Tagesordnung: Kitagebühren und Kindergartenbedarfsplanung, Bebauungsplan „Mühlberg“ in Schwabsberg, Nachtrag zur Polizeiverordnung Naherholungsgebiet Buch, Breitbandausbau.

weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Tanzabend im Freien

Ellwangen. Die evangelische Erwachsenenbildung Ellwangen lädt am Dienstag, 21. Juli, um 19.30 Uhr zu einem meditativen Tanzabend im Freien auf der Wiese beim Jeningenheim ein. Die Tänze werden von Tanz- und Rhythmikpädagogin Evamaria Siegmund angeleitet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Veranstaltung findet unter den derzeitigen Corona-Infektionsschutzverordnungen

weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

Yoga für Schwangere

Ellwangen-Röhlingen. Im Piya – Raum für innere Balance – in Ellwangen-Röhlingen, Hauptstraße 20, wird ab Mittwoch, 5. August, 17.30 Uhr, zehnmal „Schwangerenyoga“ angeboten. Anmeldung per Mail an info@pi-ya.de.

weiter
  • 568 Leser

Auszeichnung für Stebag

Regionale Wirtschaft Positive Bewertung durch MAN Nutzfahrzeuge.

Ellwangen. Der Nutzfahrzeughersteller MAN hat das Team der Stebag Land- und Nutzfahrzeugtechnik GmbH in Ellwangen als „Service Quality Partner“ ausgezeichnet. Thomas Timmer, MAN-Vertriebsmanager Servicepartner der Vertriebsregion Südwest, überreichte kürzlich die entsprechende Urkunde für das Jahr 2019 an die Werkstattmeister Martin

weiter
  • 812 Leser

Jakobusfest: nur Messe

Jakobustag Fest abgesagt. Festgottesdienst am Sonntag, 26. Juli, 10 Uhr.

Rosenberg-Hohenberg. Lange haben die Vorstände des Liederkranzes Hohenberg und der Betreiber des Hohenberger Skilifts, der Verein „snow & fun“, überlegt, ob sie das diesjährige Gartenfest zum Jakobustag vom 24. bis 26. Juli durchführen können. Doch für die Veranstalter sind die Auflagen für ein ungezwungenes Fest zu groß und

weiter
  • 759 Leser

Märchen aus Rom und den Provinzen

Märchenerzählen Zwei Vertreterinnen der Erzählgemeinschaft „Märchenbrunnen“ am 1. August am Limestor.

Rainau-Dalkingen. Märchen und Römer gehören ja eigentlich nicht zusammen, denn bei den Römern kannte man diese Erzählform noch gar nicht. Und dennoch passen Märchen und Limestor ganz hervorragend zueinander: Der Limes ist seit 2005 Unesco-Welterbe und auch das Märchenerzählen ist seit 2016 auf der Unesco-Liste des immateriellen Kulturerbes

weiter
  • 5
  • 849 Leser

So sieht das neue Rathaus aus

Infrastruktur Verbindung, Scharnier und Gelenk: Das neue Rathaus soll in jeder Hinsicht Ort und Gemeindeleben zusammenbringen.

Unterschneidheim

Verbindung als Leitmotiv, baulich gekonnt umgesetzt. Modern, ohne als Fremdkörper zu wirken. Der Umgebung angemessen, zurücknehmend und erweiterungsfähig.

Mit diesen zentralen Botschaften ausgestattet, freute sich Unterschneidheims Bürgermeister Nikolaus Ebert sichtlich, den siegreichen Entwurf des neuen Rathauses den trotz Abstandsregeln

weiter
  • 5
  • 149 Leser
Der besondere Tipp

Jetzt anmelden für den Gmünder Kunstbasar

Am 5. und 6. Dezember soll sich der Prediger in Schwäbisch Gmünd in ein Schaufenster für hochwertiges Kunsthandwerk verwandeln. Wer selbst hergestellte Unikate ausstellen möchte, die neu, qualitativ hochwertig und ansprechend sind, kann sich bis zum 15. September bewerben: Das Anmeldeformular und die Teilnahmebedingungen sind auf der Homepage der

weiter
  • 525 Leser

Zahl des tages

40

Jahre wurde diskutiert über einen Neubau des Unterschneidheimer Rathauses. Jetzt gibt es einen Sieger im Architektenwettbewerb.

weiter
  • 326 Leser

Polizeibericht Einbruch in Jagstzell

Jagstzell. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in ein Gebäude in der Crailsheimer Straße eingebrochen. Der Einbrecher schlug ein Fenster ein und hebelte es zusätzlich auf und gelangte so in das Innere. Dort durchsuchte er Schränke, wobei wohl nichts entwendet wurde. Hinweise bezüglich des Einbrechers oder verdächtiger Wahrnehmungen nimmt

weiter
  • 616 Leser

Kinderfahrrad geklaut

Ellwangen. Ein Kinder-Mountainbike Farbe schwarz/grün mit der Aufschrift „Galano“ wurde zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen im Goerdelerweg entwendet. Die Polizei Ellwangen bittet um Zeugenhinweise unter Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 424 Leser

„Ein wirksames Instrument“

Asylverfahren Innenministerium nimmt Stellung zu Flüchtlingen aus sicheren Herkunftsländern.

Ellwangen. Am Freitag erschien unser Bericht über Flüchtlinge aus Ghana und dem Senegal, die zum Teil seit über zwei Jahren in der LEA Ellwangen untergebracht sind. Darin hieß es, das Innenministerium habe unsere Fragen nicht beantwortet. Offensichtlich ist unsere E-Mail dort nicht angekommen. Carsten Dehner von der Pressestelle nahm nun nachträglich

weiter

LEA Ellwangen Wer spendet Freizeitartikel?

Ellwangen. Für bedürftige Bewohner der LEA werden Freizeitartikel gebraucht: Gesellschaftsspiele, auch elektronische Spiele, Tischkicker/Billardtisch mit Zubehör, aber auch Taschen aller Art, Reisetaschen und Reisekoffer. Spenden können jeden Donnerstag von 14 Uhr bis 18 Uhr direkt an der Pforte der LEA abgegeben werden. Bei Rückfragen: RP Stuttgart,

weiter
  • 397 Leser

Anbaugebiet fürs Mehrkornbrot?

Getreide „Das hellgrüne ist Hafer. Das andere ist Sommergerste. Was das soll, weiß ich auch nicht. Ergibt eigentlich keinen Sinn. Vermutlich ist was schiefgelaufen“, schreibt SchwäPo-Leser Michael Höll zu seinem Foto in der Nähe des Schlosses Ellwangen. Ein Fachmann hat übrigens auch keine Antwort drauf.

weiter
  • 439 Leser

Pächter springt ab

Gastronomie Café „ars vivendi“ bleibt weiterhin geschlossen.

Ellwangen. „Eigentlich war schon alles unter Dach und Fach“, sagt Ulrike Herre, die bis zum März das Café „ars vivendi“ in der Marienstraße betrieben hat und sich aufgrund der Einschränkungen durch die Coronaepidemie entschloss, das Lokal nicht weiterzuführen. Das Café sollte aber erhalten bleiben, es gab mehrere Interessenten

weiter

Söder bei Varta in Nördlingen

Nördlingen. Bayerns Ministerpräsident legte am Montag den Grundstein für die neue Lithium-Ionen-Batteriefertigung in Nördlingen. Markus Söder ist von dem Unternehmen überzeugt. Mehr dazu: Seite 27

weiter
  • 500 Leser

Unfall mit Elektroroller

Ellwangen. Beim Befahren der abschüssigen Zufahrt zur Bahnunterführung in der Hermann-Weller-Straße geriet der 59-jährige Lenker eines Elektrorollers ins Trudeln, streifte eine Betonwand, stürzte und verletzte sich. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt

Bopfingen. Der Bopfinger Gemeinderat tagt am Donnerstag, 23. Juli, ab 17 Uhr in der Stauferhalle öffentlich. Besucher sind unter Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln für den öffentlichen Teil willkommen.

weiter
  • 845 Leser

Kreisel bei der Kapfenburg gesperrt

Infrastruktur Die Bauarbeiten unterhalb der Kapfenburg sind laut Regierungspräsidium im Zeitplan.

Lauchheim. Der Streckenabschnitt der L 1076 zwischen dem Kreisverkehr und Lauchheim ist noch bis zum 31. Juli zur Durchführung der Fahrbahndeckenerneuerung voll gesperrt. Das teilte das Regierungspräsidium Stuttgart am Montag mit. „Die Strecken vom Kreisverkehr nach Hülen und Westerhofen sind jeweils wieder frei und können befahren werden“,

weiter
  • 1024 Leser
Kurz und bündig

Teilzeitschule Hauswirtschaft

Nördlingen. Die Fachschule für Ernährung und Haushaltsführung in Nördlingen bietet auch für Teilnehmende von diesseits der bayrischen Grenze die Möglichkeit, sich an einem Tag in der Woche fit auf dem Gebiet der Hauswirtschaft zu machen. Der Unterricht in Teilzeitform findet voraussichtlich von September 2020 bis Mai 2022 jeweils mittwochs ganztägig

weiter
  • 603 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Alfred Beißwenger, Faber-du-Faur-Str. 7, zum 90. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Ewa Möhnle. Heidestr. 10, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 576 Leser
Kurz und bündig

Schienenersatzverkehr (SEV)

Oberkochen. Auf der Brenzbahn fallen zwischen Aalen und Oberkochen von Samstag, 25. Juli, bis Sonntag, 26. Juli, die Nahverkehrszüge aus. SEV ist eingerichtet.

weiter
  • 420 Leser

TSV Essingen und Polizei suchen Zeugen

Blaulicht Fußballspieler des TSV Essingen und des SC Geislingen wurden am Wochenende beklaut.

Essingen. Mehrere Fußballspieler sind bei einem Testspiel am Samstagmittag in Essingen beklaut worden. Das teilte die Polizei am Montag mit. Ein Unbekannter oder eine Unbekannte hatte sich während des Spiels des TSV Essingen gegen den SC Geislingen in die Umkleidekabinen des Sportvereins Am Schönbrunnen geschlichen und Taschen nach Bargeld durchsucht,

weiter
  • 755 Leser
Technischer Ausschuss

Bänke in der Neue Mitte

Oberkochen. Thomas Böttcher bat um die Aufstellung von Parkbänken mit Lehne für ältere Menschen in der Neuen Mitte. Diese würden noch vor der Sommerpause aufgestellt, erklärte Stadtbaumeister Johannes Thalheimer.

weiter
  • 5
  • 739 Leser

Großprojekt Schule liegt im Plan

Dreißental-Schulzentrum Rund 16 Monate nach dem symbolischen Spatenstich liege das Großprojekt zeitlich wie auch finanziell im vorgegebenen Rahmen, so Bürgermeister Peter Traub auf Nachfrage dieser Zeitung. Derzeit werden am Erweiterungsbau bzw. am Neubau die letzten Fassadenarbeiten ausgeführt und in Kürze will man mit dem Innenausbau starten.

weiter
  • 465 Leser
Technischer Ausschuss

Osterbuchstollen

Oberkochen. Die Landeswasserversorgung hat ihre Baustelle abgeschlossen. „Wann wird die Zuwegung gerichtet?“, hakte Reinhold Vogel nach. Die durch Baustellenfahrzeuge verursachten Schäden seien ermittelt. Wann die Sanierung starte, könne er derzeit nicht sagen, antwortete der Stadtbaumeister. ls

weiter
  • 450 Leser
Technischer Ausschuss

Tempomessanlagen

Oberkochen. Richard Burger erinnerte zum wiederholten Mal an die Installierung von Tempo-Messanlagen an den neuralgischen Stellen in Oberkochen. Der Leiter des Amts für Sicherheit und Soziales Edgar Hausmann habe gesagt, dass entsprechende Angebote eingeholt worden seien. Die Sache liege nun beim Bürgermeister.

weiter
  • 647 Leser
Technischer Ausschuss

Wege im Friedhof

Oberkochen. Die Sanierung der Wege auf dem städtischen Friedhof gehen in den dritten Bauabschnitt. Den Zuschlag erhielt die Firma Stegmeier aus Aalen für 65 037 Euro. In diesem Zusammenhang betonte Richard Burger, es gebe im Friedhof keine schlechten Wege.

weiter
  • 550 Leser
Kurz und bündig

Haushaltsmittel und Hecken

Neresheim-Ohmenheim. Der Ortschaftsrat Ohmenheim tagt an diesem Dienstag, 21. Juli, abends um 19.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. Auf der Tagesordnung stehen die Gestaltung der Grünflächen und das Anlegen einer Parkbucht in der Schlossstraße, das Schneiden von Windschutzhecken 2020/21 sowie die Mittelanforderungen für den Haushaltsplan 2021 sowie

weiter
  • 1
  • 665 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Dorfmerkingen

Neresheim-Dorfmerkingen. Das Gremium tritt am Donnerstag, 23. Juli, um 19.30 Uhr im Musik- und Bürgersaal zur Sitzung zusammen. Beraten wird über die Mittelbeantragung für den Haushaltsplan 2021 und folgende sowie den aktuellen Stand beim Baugebiet „Sandgrube III“.

weiter
  • 1
  • 704 Leser
Kurz und bündig

Plätze im Ferienprogramm

Abtsgmünd. In Abtsgmünd werden vom 30. Juli bis 5. September fast 90 Aktionen für Kinder und Jugendliche in kleinen Gruppen angeboten. Dafür gibt es bereits über 300 Anmeldungen. Aber bei rund 30 Veranstaltungen – vom Lego-Bauwettbewerb über ein Tenniscamp bis zum Fliegen ohne Motor – gibt es noch freie Plätze. Diese können online über

weiter
  • 964 Leser
Kurz und bündig

Schokolade in jeder Dimension

Abtsgmünd-Untergröningen. Eine gewöhnliche Tafel Schokolade hat Länge und Breite, ihre „dritte Dimension“ ist meist vernachlässigbar. Zur 3D-Schokolade, die Kunst, Technik und Genuss zum Wow-Effekt vereint, wird sie erst, wenn Benedikt Daschner auf Schloss Untergröningen im Rahmen der Ausstellung „SweetNothingSweet“ Hand anlegt. 3D-Schokodruck-Vorführungen

weiter
  • 983 Leser
Kurz und bündig

Seniorenbüro öffnet wieder

Hüttlingen. Das Hüttlinger Seniorenbüro im Roten Schulhaus öffnet wieder. Die Sprechzeiten sind jeweils mittwochs von 15 bis 18 Uhr am 22. Juli, 5. August, 19. August und 23. September. An diesen Terminen ist das Büro auch telefonisch unter (07361) 8908 600 erreichbar, oder per E-Mail Senioren-Huettlingen@gmx.de. Bitte beachten, dass sich der

weiter
  • 1002 Leser

Aalbäumle: Bauarbeiten der Sanitäranlagen starten

Naherholung Aalens beliebtestes Wanderziel erhält eine zeitgemäße Sanitäranlage. Was die Stadtverwaltung sonst noch plant auf dem Berg.

Aalen

An Aalens beliebtestem Ausflugsziel, am Aalbäumle, wird seit Montag gebaut: Bagger rückten an, begonnen haben Erdarbeiten für den Bau eines Sanitärgebäudes.

Endlich – so mag mancher einen Stoßseufzer gen Himmel schicken. Endlich nähert sich die Zeit der provisorischen Dixi-Klos, die Zeit veralteter hygienischer

weiter

Zahl des Tages

300

Millionen Euro Fördergelder fließen zu Varta. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat das Werk in Nördlingen besichtigt.

weiter
  • 852 Leser
Tagestipp

Sieger Köder in Wasseralfingen

Vormerken fürs Wochenende: Die Ausstellung „Der Stille Klang – Sieger Köder in Wasseralfingen“ im Bürgerhaus ist wieder geöffnet. An jedem Samstag und Sonntag bis zum 13. September ist die Ausstellung von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung startet anlässlich des 95. Geburtstags und des fünften Todestags

weiter
  • 508 Leser

Die Aalener Urlaubstüte ist da

Freizeit Wie Daheimgebliebene mit der Aalener Urlaubstüte die eigene Region entdecken können.

Aalen. Urlaub daheim? Das kommt mir nicht in die Tüte! Oder doch? Wer für seinen Urlaub vor der eigenen Haustüre noch Anregungen sucht, der kann in der Tourist-Info Aalen vorbeischauen und sich seine persönliche Urlaubstüte abholen. Das teilte die Stadt Aalen in einem Schreiben mit.

Römer und die Innenstadt

„Darin enthalten sind alle Informationen,

weiter
  • 2
  • 1834 Leser

Vorsicht – Betrug! Was die Polizei rät

Blaulicht Beamte des Polizeipräsidiums Aalen informieren über Enkeltrick und mehr üble Maschen der Gauner.

Aalen. Ältere Menschen geraten immer wieder ins Visier von Betrügern. Diese gehen ihre Opfer mit immer neuen und kreativeren Betrugsmaschen an. Sei es der Enkeltrickbetrug oder der Betrug als falscher Polizeibeamter – Ziel der Täter ist es immer, die Opfer um ihr Erspartes zu bringen. Dabei stellen ältere, allein lebende Menschen ein besonders

weiter
  • 5
  • 123 Leser

Gebete und Chartmusik mischen sich

Glaube Der Gottesdienst „song4u“ hat am Wochenende Besucherinnen und Besucher vor die Augustinuskirche gelockt. Hans-Christian Richter erzählt von dem Abend.

Aalen

Die Veranstaltung „#song4u“ ging am Sonntagabend bei der Augustinuskirche in der Triumphstadt wieder an den Start. Dieses Mal analog und im Freien. Wie es war, erzählt Pastoralassistent Hans-Christian Richter.

„Jedes Mal steht bei der Feier ein aktueller Song aus den Top-100-Charts in Deutschland im Mittelpunkt. Er prägt das

weiter
  • 5

Schwäbisches vom Dach des Rathauses

Konzerte „Tante Beete Blumenstrauß“ spielen am Mittwoch und am Samstag „Herr Diebold ond Kollega“.

Aalen. Sollte sich der Sommer zurückmelden und es am Mittwoch nicht regnen, dann kommen Marktbesucher in dieser Woche in den Genuss von zwei Konzerten: Am Mittwoch, 22. Juli, spielt „Tante Beete Blumenstrauß“ und am Samstag, 25. Juli, als Sondergast „Herr Diebold ond Kollega“. Ein musikalisch-humoriges Heimspiel, jeweils von

weiter
  • 5
  • 131 Leser

Künftige Herrchen und Frauchen kommen auf den Hund

Vhs Aalen Wer einen Hund haben möchte, kann im Vorfeld in einem Kurs lernen, was dafür wichtig ist.

Aalen. „Erst der Kurs und dann der Hund“, so lauten Titel und Motto eines speziellen Angebotes der Vhs Aalen für Hundeinteressenten im Tierheim Dreherhof. Zum Abschluss dieses Präventionsangebots besuchten die Teilnehmer samt Kursleiterin Angelika Prinz das Tierheim Dreherhof und bekamen einen Einblick in den Umgang mit Hunden. Zudem

weiter
  • 5
  • 115 Leser

Regionalverband Regionalplan und Mobilitätspakt

Aalen. Der Regionalverband Ostwürttemberg hält am Freitag, 24. Juli, um 15 Uhr eine Verbandsversammlung im Landratsamt in Aalen ab. Auf der Tagesordnung stehen Wahlen für den Planungsausschuss, die Gesamtfortschreibung des Regionalplans, der Jahresabschluss 2019 sowie die allgemeine Finanzprüfung 2014-2018. Außerdem wird über das Positionspapier

weiter
  • 920 Leser

Fotowettbewerb des Euro-Point

Aalen. 2021 gibt es wieder einen Europa-Kalender des Euro-Point Ostalb. Das Motto: „Unesco-Welterbestätten in der Europäischen Union“. Die Suche nach Fotos läuft bis 16. September 2020. Alle Hobbyfotografinnen und -fotografen sind zur Teilnahme aufgerufen. Die zwölf interessantesten Bilder unter allen Einsendungen werden in den Europa-Kalender

weiter
  • 807 Leser

Soforthilfe in schwierigen Zeiten

Diakonie Der neue „Mutmacher-Fonds“ stellt Geld bereit für schnelle Hilfe vor Ort. Spenden werden verdoppelt.

Aalen. Der Diakonieverband Ostalb bietet Menschen finanzielle Hilfen an, die aufgrund der Corona-Pandemie in existenzbedrohliche Situationen geraten sind. Besonders für Menschen, die schon vor der Corona-Pandemie in prekären Verhältnissen lebten und nun durch die Pandemie zusätzlich in eine Notlage gekommen sind, ist dieser Fonds gedacht, informiert

weiter

„Die Förderpolitik wird sich dramatisch verändern“

Wirtschaftspolitik Die „Heubachrunde“ über die Folgen der Hilfspakete und die Rolle Deutschlands in der Welt.

Heubach. Die Folgen der Corona-Krise, der Milliardenpoker um die EU-Hilfen und die Zukunftsfähigkeit der Region: Der Bogen der traditionellen Heubachrunde des Wirtschaftsrats der CDU war weit gespannt – und die Antworten, die unter anderem der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter sowie der Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold auf viele

weiter
  • 104 Leser

Sommer, Sonne, Schutzmaske!

Urlaub Mehr als jeder zweite Deutsche erholt sich besser auf einer Reise als zu Hause. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage. „Neben Schmerztabletten, Sonnencreme und Verbandsmaterial ist Mund-Nasen-Schutz das wichtigste Utensil in der Reiseapotheke“, rät Sven Seißelberg, Apotheker bei der KKH. Deshalb sollte die Maske auf keinen Fall

weiter
  • 3
  • 1490 Leser

Bildung FBS-Kurse starten ab 28. September

Aalen. Ab sofort nimmt die Familien-Bildungsstätte (FBS) Anmeldungen für das neue Semester entgegen. Die Kurse und Veranstaltungen der FBS starten ab 28. September. Das neue Programm ist fast fertig, aber noch nicht online verfügbar. Pekip-Kurse, Spielgruppen und Miniclubs der FBS starten nach den Sommerferien Ende September.

Infos unter Telefon

weiter
  • 665 Leser

Bildung Nach der Schule zur Stadt

Aalen. An einem Stand auf dem Marktplatz vorm Rathaus informiert die Stadt Aalen am Samstag, 25. Juli, von 9 bis 10 Uhr über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im Rathaus. Die Stadt Aalen bietet über 25 verschiedene Ausbildungsplätze und Studiengänge an. Neben den klassischen Verwaltungsberufen bildet die Stadt unter anderem auch Erzieher,

weiter
  • 655 Leser

Eine der modernsten Polizeizentralen des Landes entsteht in Aalen

Sicherheit In Aalen entsteht zurzeit das Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums. Bezug und Inbetriebnahme Ende des Jahres geplant.

Aalen

An der Böhmerwaldstraße in Aalen entsteht das neue Führungs- und Lagezentrum, das Herzstück des Polizeipräsidiums Aalen. „Wir peilen den Bezug und die Inbetriebnahme noch dieses Jahr an“, berichtet Polizeipräsident Reiner Möller bei einem Baustellenrundgang. Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Landrat Klaus Pavel informierten

weiter
  • 5
  • 343 Leser

Wandern bis die Socken qualmen

Sport 68 Kilometer in 24 Stunden. Wie sich unerschrockene Albvereinler auf den Weg von Donauwörth nach Lauchheim machen.

Lauchheim

Wenn die Sonne über dem Ohrengipfel aufsteigt, dann ist die Nacht bezwungen und die Heimat liegt nicht mehr fern.

„Schlaflos unterwegs auf der Schwäbischen Alb“ hieß es am vergangenen Wochenende für 20 unerschrockene Albvereinler mit ihren drei Wanderführern. Es war die Ortsgruppe Lauchheim, die am Samstag in Donauwörth

weiter

Gartenschule: die Fortsetzung der Erfolgsgeschichte

Schule Räume für Ganztagsbetreuung sind eröffnet. Im „Gartenhäusle“ ist Platz zum Spielen und Lernen.

Ebnat. Wenn es sich sogar weder der Oberbürgermeister noch die Rektorin nehmen lassen, einmal den Fluchtweg in Form einer Rutschfahrt auszuprobieren, dann scheint die ganze Sache gelungen. „Es hätte ruhig noch schneller sein dürfen“; auch wenn Nicole Zoller, Rektorin der Gartenschule in Ebnat, etwas enttäuscht von der Schnelligkeit

weiter

Internet für die Nördlinger Hütte

Wandern Die Nördlinger Hütte im Karwendel bekommt neue Strom- und Wasseranschlüsse.

Nördlingen. „Die Bauarbeiten für Ver- und Entsorgungsleitung zur Nördlinger Hütte, der höchstgelegenen Schutzhütte im Karwendel, sind im vollen Gange“, teilt Helmut Kaumeier, DAV-Nördlingen-Mitglied, in einem Schreiben mit. In der Zwischenzeit habe sich der Bagger bis auf 2238 Meter hochgearbeitet. Etwa die Hälfte des insgesamt

weiter

IRE bis Nördlingen

ÖPNV Kommt ein IRE, hätte das Ries schnelle Verbindungen nach Stuttgart.

Bopfingen. Nach der Zusage des bayerischen gibt es jetzt auch aus dem Verkehrsministerium in Baden-Württemberg positive Signale, ab Dezember 2022 einen möglichen Interregio-Express von Karlsruhe über Stuttgart und Aalen nach Nördlingen und zurück mitzufinanzieren.

Nötig: positive Entscheidung des Ostalbkreises

Nötig ist nach Aussage von Minister

weiter
  • 105 Leser

Nubert für Soundbar prämiert

Klangbewertung Audiosystem aus Schwäbisch Gmünd schneidet in Magazin „test“ famos ab.

Schwäbisch Gmünd. Die Soundbar „nuBox AS-225“ des Klangexperten Nubert aus Schwäbisch Gmünd ist mit dem Ergebnis „Gut“ Gesamtsiegerin des großen Vergleichstests in Ausgabe 07/20 des „test“-Magazins. Das teilt das Unternehmen mit. Die Redaktion der Zeitschrift „test“ hat in der Ausgabe Juli 2020 insgesamt

weiter
  • 574 Leser

Söder besucht Job-Motor Varta

Technologie Bayerns Ministerpräsident legt den Grundstein für die neue Lithium-Ionen-Batteriefertigung in Nördlingen. Dortige Zahl von 800 Beschäftigten könnte sich noch verdoppeln.

Nördlingen

Varta, das Vorzeigeunternehmen: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat nun die Fertigung des Batterieherstellers in Nördlingen besucht, um symbolisch den Grundstein für einen Erweiterungsbau zu legen. Bereits Ende Juni hatte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier den Konzern an seinem Hauptsitz Ellwangen besucht, um die Förderung

weiter
  • 3
  • 838 Leser

Industrie 4.0 und „KI“: Land fördert weiter

Wissenschaft Zwei Millionen Euro fließen unter anderem an Aalens Hochschule. Das steckt hinter dem Projekt.

Aalen. Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg fördert die gemeinsame „Transferplattform BW Industrie 4.0 / Künstliche Intelligenz“ (TPBW I4.0 / KI) der Hochschulen Aalen, Esslingen und Reutlingen in Kooperation mit der Steinbeis-Stiftung mit insgesamt zwei Millionen Euro weiter. Damit kann die Transferplattform bis Ende des Jahres

weiter

Was die SHW-Bergkapelle plant

Musik Die Corona-Pandemie hat viele Pläne des Ensembles aus Wasseralfingen zunichte gemacht. Trotzdem wird ein Dreikönigskonzert vorbereitet.

Aalen-Wasseralfingen

Seit Ende März können weder die Steiger-Minis, noch das Jugendorchester und schon gar nicht die Bergkapelle mit ihren 75 Musikerinnen und Musikern proben. „Die Abstandsregel von einem Zwei-Meter-Radius um jeden Musiker ist so groß, dass wir eine ganze Sporthalle benötigen würden, und wenn ich mit dem Schlagzeuger ganz

weiter
  • 168 Leser

Digitale Sommerschule – Aalen ist dabei

Bildung Stadtbibliothek und Brockhaus bieten kostenloses Online-Lernangebot.

Aalen. Seit Wochen lernen Kinder und Jugendliche wegen der Corona-Krise in einem Mix aus Fern- und Präsenzunterricht. Auch die Sommerferien sollen zum Lernen genutzt werden, um Rückstände aufzuholen.

Die Stadtbibliothek Aalen und der Wissens- und Bildungsanbieter Brockhaus stellen ab sofort bis zum Ende der Sommerferien das Online-Lernangebot „Schülertraining“

weiter

Dringender Hilferuf aus Uganda

Corona Pfarrer Joseph schildert die Situation vor Ort und bittet um Unterstützung.

Jagstzell. Pfarrer Joseph Lubega ist beliebt in der Seelsorgeeinheit Virngrund, der die Gemeinden Jagstzell, Rosenberg und Hohenberg angehören. Seit 2015 vertritt er regelmäßig Pater Martin Danner im Virngrund, wenn dieser in Urlaub ist.

„Die Leute schätzen seine freundliche, lebensfrohe, einfache und direkte Art“, weiß Pfarrer Martin

weiter
  • 120 Leser

Stadt will Vereinen unter die Arme greifen

Corona Oberkochen will seinen Vereinen Einnahmeausfälle zum Teil ersetzen.

Oberkochen. Die Stadt will Vereinen helfen, die wegen der Pandemie zum Teil erhebliche Einnahmeausfälle hatten. „Die Corona-Pandemie wirkt sich nicht nur negativ auf die Wirtschaft und die öffentliche Hand aus, sondern auch auf die Vereine“, sagt Bürgermeister Peter Traub.

Viele von ihnen müssten Einnahmeausfälle beispielsweise durch

weiter
  • 101 Leser

Was ist hinter dem Gartenzaun?

Stadtansichten (20) Verlust und Gewinn einer städtebaulichen Entwicklung: Auflösung des Bilderrätsels Nummer 19 und Fragen zu einer neuen Stadtansicht.

Ellwangen

Leider ist es schon wieder geraume Zeit her, dass wir in den „Stadtansichten 19“ nach einem „alten Stadthaus mit Turm“ fragten. Wolfgang Brenner wusste sofort, dass das stattliche Backsteingebäude an der „Stengel-Kreuzung“ stand, ungefähr dort, wo heute die Zufahrt zur Westtangente ist, unmittelbar neben

weiter
  • 208 Leser

Corona hinterlässt vorerst ein Minus

Gesundheit Wie das Zentrum für Altersmedizin wegen der Pandemie in Turbulenzen geraten ist und wie es weitergeht. Pavel: Geriatrische Reha ist noch immer nicht nachhaltig finanziert.

Aalen

Auch das Zentrum für Altersmedizin am Ostalb-Klinikum ist wegen Corona in „gewisse Turbulenzen“ geraten. So umschrieb Chefärztin Iris Heßelbach die aktuelle Lage der GmbH im Landratsamt bei der jüngsten Sitzung des Verwaltungsrates der Kliniken Ostalb und des Betriebsausschusses Klinikimmobilien. Der Betrieb wurde

weiter
  • 5
  • 254 Leser

B29: neuer Anschluss und dritte Fahrspur

Westumgehung Aalen Der Anschluss Hüttlingen beim „Albanus“ wird aus Sicherheitsgründen umgebaut und vergrößert. Warum auch eine dritte Spur geplant wird.

Hüttlingen

An der B 29/Westumgehung Aalen soll am Anschluss Hüttlingen ein Unfallschwerpunkt beseitigt werden. Und die Strecke soll zwischen den Anschlussstellen Hüttlingen und der Höhe Aalen-Onatsfeld auf drei Fahrspuren verbreitert werden.

Die vorläufige Planung dafür stellte in der jüngsten Sitzung des Hüttlinger

weiter
  • 5
  • 838 Leser

Am Sonntag beginnt die Sommerpredigtreihe

Kirche Pfarrer predigen zum Thema „Durch die Nacht“. An diesen Orten sind die Gottesdienste zu erleben.

Aalen. „Schon zum zehnten Male machen wir diese Sommerpredigtreihe“, bemerkte Ralf Drescher bei der Vorstellung der diesjährigen Sommerpredigtreihe vor der Aalener Stadtkirche. Nach seinem Dienstbeginn am 1.5.2011 wurde die Idee geboren, im Sommer eine Predigtreihe zu einem bestimmten Thema anzubieten, bei der jeder aus der Pfarrerschaft

weiter
  • 111 Leser

Außenbetrieb alleine reicht oft nicht

Corona-Auswirkungen Sudhaus, Lamm, Lummerland, Waldschenke: So unterschiedlich die Betriebe, so sehr gleichen sich die Probleme. Es gibt aber auch Hoffnung für die Gastronomen.

Heubach

Was tun, um der Gastronomie in Coronazeiten zu helfen? Der Gmünder CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle hat kürzlich vorgeschlagen, die Sperrzeiten der Außengastronomie zu verlängern. Vielfach müsse diese bereits um 22 Uhr schließen, einige Gemeinden erlauben „den (lärmemissionsmäßig gedämpften) Betrieb bis 24 Uhr“,

weiter
  • 146 Leser

Während des Fußballspiels: Diebstahl in Umkleidekabine

Die Person nahm auch Fahrzeugschlüssel an sich und durchsuchte anschließend einige Autos. Die Polizei bittet um Hinweise.

Essingen. Während eines Fußballspiels hat sich eine unbekannte Person am Samstagnachmittag in die Umkleidekabinen eines Sportvereins Am Schönbrunnen begeben und durchsuchte zahlreiche Taschen nach Bargeld. Das teilt die Polizei mit. Die Person nahm demnach auch Fahrzeugschlüssel an sich und durchsuchte anschließend einige

weiter
  • 5
  • 3464 Leser

Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis auf dem Roller unterwegs

Der Beifahrer flüchtete zu Fuß. 

Essingen. Eine Polizeistreife wollte am Sonntagnachmittag gegen 16.30 einen 22-jährigen Rollerfahrer kontollieren, da sein Beifahrer keinen Helm trug. Während das Polizeifahrzeug wendete, flüchtete der Sozius zu Fuß und der Roller-Lenker fuhr in Richtung Hermannsfeld davon. Der 22-Jährige konnte kurz darauf in einem Wohngebiet

weiter
  • 5
  • 1382 Leser

Bauarbeiten in Stadtmitte

Aalen. Von Montag, 20. Juli, bis voraussichtlich 10. September dauert die Sanierung der Pflasterplätze in der Bahnhofstraße zwischen Sparkassenplatz und Nördlichen Stadtgraben. Die Linienbusse aller Omnibusunternehmen können die Haltestelle Kreissparkasse nicht anfahren, Ersatzhaltestelle ist der ZOB.

weiter
  • 5
  • 1188 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Eine weitere Veranstaltung muss abgesagt werden – dieses Mal betroffen: das traditionelle Fest des Sammelsurium-Museums von Petra und Klaus Wunderle, das wie üblich am Monatsende im Juli stattfinden sollte. Wie Klaus Wunderle mitteilt, sind „alle Führungen bis mindestens Oktober abgesagt, da viele unserer Besucher nicht

weiter
  • 4
  • 2599 Leser

Regionalsport (2)

Hofherrnweiler muss nach Waldstetten

Fußball, WFV-Pokal: Gleich ein Derby in der ersten Runde - VfR Aalen gegen den Pokalsieger Ostwürttemberg
Die erste Runde im WFV-Pokal ist ausgelost: Die TSG Hofherrnweiler gastiert am 8. August im Derby beim TSGV Waldstetten. Und der hiesige Bezirkspokalsieger darf sich auf ein Duell mit dem VfR Aalen freuen. weiter

Das Konzept der Fitnesswelt lockt die Sportler an

Outdoor-Fitnesstag Das Abgebot der Aalener Sportallianz begeistert die zahlreichen Teilnehmer.

Der erste „Outdoor Fitnesstag“ der Aalener Sportallianz war ein Dankeschön für die Treue der Mitglieder des Vereins während der Corona-Krise, als für längere Zeit kein gemeinsames Fitnesstraining möglich war. Johannes Gärtner, Leiter der Fitnesswelt, freute sich zusammen mit seinem Helfer- und Orgateam über viele Teilnehmer, die

weiter

Überregional (76)

Grundsteinlegung bei Varta in Nördlingen mit Bayerns Ministerpräsident Markus Söder

Erweiterung der Lithium-Ionen-Produktion in Nördlingen.

Nördlingen. Die Varta AG hat heute offiziell den Grundstein für die Erweiterung ihrer Produktion am Standort Nördlingen gelegt. Der Neubau, der direkt an das bestehende Gebäude anschließt, wird eine Produktionsfläche von mehr als 15.000 Quadratmetern auf zwei Etagen umfassen. Ab Anfang kommenden Jahres werden dort Lithium-Ionen

weiter
  • 5
  • 265 Leser
Interview

„Gefahr einer Eskalation“

Der SPD-Außenpolitiker und Türkei-Kenner Nils Schmid sieht vor allem innenpolitische Gründe für das Gebaren der Türkei. Für wie gefährlich halten Sie die Auseinandersetzung zwischen Griechenland und Zypern mit der Türkei? Nils Schmid: Es gibt die Gefahr einer Eskalation. Alle Seiten sind aufgefordert, Zurückhaltung zu üben und nicht auf ihren weiter
  • 179 Leser

„The Wall“ nach dem Mauerfall

Der Andrang war gigantisch . Vor 30 Jahren, am 21. Juli 1990, inszenierte Roger Waters den Pink-Floyd-Erfolg „The Wall“ in Berlin. Ein Rockspektakel am ehemaligen Todesstreifen vor rund 300 000 Menschen. Foto: Wolfgang Kumm/dpa weiter
  • 190 Leser

„Unser Programm durchsetzen“

Die Südwest-FDP kürt Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl.
Die FDP Baden-Württemberg hat beim Landesparteitag in Karlsruhe Landtagsfraktionsführer Hans-Ulrich Rülke zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl bestimmt. Dieser schloss AfD und Linke als Koalitionspartner aus. Als Kernthemen für 2021 nannte Landesparteichef Michael Theurer „Arbeitsplätze, Arbeitsplätze, Arbeitsplätze“. Die Corona-Krise weiter
  • 154 Leser

1. FC Heidenheim Rittmüller vom 1. FC Köln zum FCH

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim hat Marvin Rittmüller vom Bundesligisten 1.FC Köln verpflichtet. Der 21 Jahre alte Rechtsverteidiger, der bisher in der Regionalliga-Mannschaft der Kölner eingesetzt wurde, wechselt ablösefrei zum FCH und erhält einen Dreijahresvertrag. Der gebürtige Erfurter Rittmüller ist nach Andreas Geipl, der von Jahn weiter
  • 236 Leser

100 Millionen für Rangnick?

Der AC Mailand will viel Geld für Neuzugänge ausgegeben.
Der italienische Fußball-Erstligist AC Mailand will für Ralf Rangnick tief in die Tasche greifen. 100 Millionen Euro will der Klub nach einem Bericht der Gazzetta dello Sport für neue Spieler zur Verfügung stellen, damit der künftige Trainer und Sportdirektor Milan wieder an die Spitze der Serie A führt. Zu den Wunschkandidaten Rangnicks zählen weiter
  • 247 Leser

600 000 Corona-Tote

Weltweit nimmt die Zahl der Infizierten deutlich zu.
Seit Beginn der Corona-Pandemie sind US-Wissenschaftlern zufolge weltweit bereits mehr als 600 000 Menschen nach einer Infektion mit dem Virus gestorben. Das ging aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore hervor. Inzwischen gibt es demnach bereits mehr als 14,2 Millionen bestätigte Infektionen mit dem Erreger Sars-CoV-2. Erst vor drei Wochen weiter
  • 131 Leser

Aubameyang und Arsenal im Finale

Der Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang hat Arsenal London ins Finale des FA Cups geführt. Die Gunners bezwangen dank eines Doppelpacks des Gabuners Titelverteidiger Manchester City mit 2:0 (1:0) und könnten im Endspiel am 1. August eine bis dahin missratene Saison noch mit einem Titelgewinn retten. Finalgegner ist dann entweder Manchester United weiter
  • 381 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

AUSLANDSFUSSBALL England, FA-Cup, Halbfinale FC Arsenal – Manchester City 2:0 (1:0) England West Ham – FC Watford 3:1 (3:0) Norwich City – FC Burnley 0:2 (0:1) AFC Bournemouth – FC Southampton 0:2 (0:1) Tottenham Hotspur – Leicester 3:0 (3:0) ?1.  FC Liverpool 36 30 ?3 ?3 77:29 93 ?2.  weiter
  • 302 Leser
Leitartikel Mathias Puddig zur Lage der SPD

Augenhöhe gesucht

Wer das Siechtum der SPD ergründen will, der kann viele Erklärungen dafür finden. Mal ist das Spitzenpersonal schuld, mal die ungeliebte Groko, mal sogar die Wählerschaft selbst. Besonders beliebter Sündenbock ist das Gendersternchen. Die These dahinter: Die Sozialdemokraten beschäftigen sich zu sehr mit Ökologie, Feminismus und Minderheitenrechten weiter
  • 149 Leser

Auktion Teures Richter-Gemälde

Ein Gemälde Gerhard Richters (88) ist bei einer Auktion in München für 2,62 Millionen Euro versteigert worden. „Christiane und Kerstin“ stammt aus dem Jahr 1968 und zählt zu den frühen Arbeiten des in Köln lebenden Künstlers. Nach Angaben des Auktionshauses Ketterer Kunst sei dies ein Rekord für eine Arbeit Richters in Europa – weiter
  • 195 Leser

Ausbruch in Schlachthof für Geflügel

66 Beschäftigte sind positiv getestet. Ein Verbot von Werkverträgen in der Fleischbranche wird auf den Weg gebracht.
In einem Geflügel-Schlachthof im niedersächsischen Lohne bei Vechta ist es zu einem Corona-Ausbruch gekommen. In dem Wiesenhof-Betrieb haben sich 66 Personen mit dem Coronavirus angesteckt, wie der Landkreis Vechta mitteilte. Insgesamt wurden bei der Firma Oldenburger Geflügelspezialitäten (OGS) 1046 Abstriche genommen. Die meisten Beschäftigen weiter
  • 267 Leser

Bafin weist Vorwürfe zurück

Für Regulierung sei der Gesetzgeber zuständig. Der flüchtige Manager Marsalek könnte sich in Belarus aufhalten.
Der Chef der Finanzaufsichtsbehörde Bafin, Felix Hufeld, weist Vorwürfe gegen seine Behörde im Zusammenhang mit dem Wirecard-Skandal zurück – und sieht die Politik in der Pflicht. „Wir erfüllen genau die Aufgaben, die uns der Gesetzgeber vorgibt – alles andere ist in einer Demokratie nicht zulässig“, sagte Hufeld der „Welt weiter
  • 226 Leser

Beckmann siegt

David Beckmann (20) hat seinen ersten Sieg in der Formel3 gefeiert. Der Trident-Pilot profitierte beim sechsten Saisonrennen in Budapest von einer Zeitstrafe des Niederländers Bent Viscaal (MP Motorsport). Comeback im Sand Olympiasiegerin Kira Walkenhorst kehrt zurück. Zwei Jahre nach ihrem Rücktritt plant die 29-Jährige ihr Comeback am 31. Juli weiter
  • 240 Leser

Bodo Ramelow Diskussion über Stinkefinger

Der Mittelfinger, den Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow im Landtag einem AfD-Abgeordneten gezeigt hat, sorgt weiter für Diskussionen. Auf Twitter erntete der Linken-Politiker Zustimmung, aber auch Kritik. Thüringens SPD-Landeschef Wolfgang Tiefensee schrieb, Ramelow habe eine Grenze überschritten. SPD-Vize Kevin Kühnert verwies dagegen weiter
  • 177 Leser

Brandstiftung wahrscheinlich

Ermittler finden in der Kathedrale von Nantes drei Brandherde. Das Feuer zerstört wichtige Kulturschätze. Ein erster Verdächtiger wurde aus dem Gewahrsam entlassen.
Nach dem Brand in der Kathedrale von Nantes hat die französische Polizei einen zunächst festgenommenen Mann wieder entlassen. Es gebe keine weitere Strafverfolgung gegen den 39-Jährigen, sagte der Staatsanwalt der Lokalzeitung „Presse Océan“. Demnach gab es keine Verbindung zwischen ihm und dem Feuer. Derweil zeichnet sich einen Tag weiter
  • 210 Leser

Braun macht der Bundesliga Hoffnungen

Der Kanzleramtschef sieht die Pandemie in Deutschland im Griff. Er hält Sportveranstaltungen mit Zuschauern für möglich. Doch das findet auch Kritik.
Mit Abstand und Hygienekonzept können Sportveranstaltungen mit Zuschauern durchgeführt werden“, macht Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) den Fans der Fußball-Bundesliga Hoffnungen. „Zu großes Gedränge muss aber noch vermieden werden“, sagte Braun der „Bild am Sonntag“. Wenn ein gutes Hygienekonzept vorliege und Abstand weiter
  • 164 Leser

Brutaler Mord scheint aufgeklärt

Ein junger Unternehmer wird vermutlich von einem Mitarbeiter zerstückelt. Es ging um Geld.
Der brutale Mord an einem 33 Jahre alten Technologie-Unternehmer in New York scheint nur wenige Tage nach dem Fund seiner wohl mit einer elektrischen Säge zerstückelten Leiche aufgeklärt. Der 21 Jahre alte frühere Assistent des Opfers sei am Freitag festgenommen worden und werde wegen Mordes angeklagt, sagte Rodney Harrison von der New Yorker Polizei. weiter
  • 221 Leser

CDU-Fraktion gegen Fahrverbote

Die CDU im Landtag hat sich gegen die vom Bundesrat geforderten zeitlich begrenzten Fahrverbote für Motorräder an Wochenenden aus Lärmschutzgründen ausgesprochen. Mit einem solchen Verbot würde die große Masse der Motorradfahrer für das Fehlverhalten einzelner Biker bestraft werden. Stattdessen müssten Motorradfahrer aufgeklärt werden. Foto: weiter
  • 169 Leser

Corona-Massentest in Stuttgart

Sechs Bewohner eines Hochhauskomplexes stecken sich an. Daraufhin werden 400 Nachbarn untersucht.
Nachdem in einem Stuttgarter Hochhauskomplex sechs Menschen an Corona erkrankt sind, hat die Stadt rund 400 Nachbarn vorsorglich testen lassen. Sie seien „vorab schriftlich über dieses freiwillige und kostenlose Angebot informiert worden“. Die Getesteten wohnen alle in einem Gebäudekomplex im Stadtteil Freiberg. In diesem Umfeld wohnen weiter
  • 146 Leser

Daumendrücken für den FC Girona

Schafft die Leihgabe Pablo Maffeo mit dem spanischen Zweitligisten den Aufstieg in die erste Liga, wäre der teuerste Fehleinkauf der Klubgeschichte verschmerzt. Halbwegs zumindest.
An diesem Montag bestreitet die spanische Segunda Division ihren 42. und letzten regulären Spieltag. Zum Abschluss der Hauptrunde tritt der FC Girona beim AD Alcorcón an. Mit von der Partie ist ein alter Bekannter aus Stuttgart: Pablo Maffeo, Leihgabe des VfB. Der kleine Spanier ist bei den Gästen als Rechtsverteidiger gesetzt. 32 Spiele hat er in weiter
  • 265 Leser

Der EU-Gipfel zwischen Scheitern und Zugeständnissen

Um das Milliarden-Paket wird heftig gerungen. Italien und andere südeuropäische Staaten müssen sich mit weniger Zuschüssen abfinden.
Der italienische Premier Guiseppe Conte gab sich standhaft. „Der Kampf wird sehr schwer“, sagte Conte am Rande des EU-Gipfels. Die Konfrontation mit seinem niederländischen Amtskollegen Mark Rutte sei „sehr hart“. Doch die markigen Worte des Italieners kaschierten nur ein Rückzugsgefecht. Spätestens als die Verhandlungen am weiter
  • 180 Leser

Der Hahn kam vor dem Huhn

Gaming-Firmen machen mit einer einfachen Idee Milliarden-Umsätze. Sie lässt sich auf vier Romane zurückführen – und auf brutale Tierkämpfe.
Ein simpler Spielmodus fesselt weltweit hunderte Millionen Gamer: Dutzende von ihnen kämpfen in einer virtuellen Welt gegeneinander, die immer kleiner wird. Wer am längsten überlebt, gewinnt. Das ist das „Battle Royale“. Der Modus ist erst wenige Jahre alt, doch ähnliche Gefechte gab es schon vor Jahrhunderten – bei Hahnenkämpfen. weiter
  • 270 Leser

Drei Anlagen in diesem Jahr

Im Südwesten gehen wenige Windkrafträder in Betrieb.
Der Ausbau der Windkraft in Baden-Württemberg kommt weiterhin nicht in Schwung. Im ersten Halbjahr sind nur drei Windräder in Betrieb genommen worden. Gesamtleistung: 10 Megawatt. Genehmigt wurden nur fünf Windräder mit insgesamt 21,1 Megawatt. Deutschlandweit wurden 186 Windräder mit einer Bruttoleistung von 587 Megawatt in Betrieb genommen. Nach weiter
  • 238 Leser

Eiskunstlauf Nach Sturz aus Fenster gestorben

Die russische Eiskunstläuferin Jekaterina Alexandrowskaja ist am Samstag im Alter von nur 20 Jahren verstorben. Wie ihr Trainer Andrei Chekalo der Nachrichtenagentur AFP bestätigte, ist die Olympiateilnehmerin von 2018 in Moskau aus dem sechsten Stock eines Wohnhauses gestürzt und gestorben. Im Januar dieses Jahres erhielt Alexandrowskaja die Diagnose weiter
  • 248 Leser

EU-Gipfel in der Verlängerung

Streit mit „sparsamen“ Ländern um Zuschüsse blockiert Einigung.
Die Verhandlungen über das EU-Konjunkturprogramm zur Bewältigung der Corona-Krise gestalten sich äußerst schwierig. Beim EU-Sondergipfel im Brüssel wurde am Sonntag eine eigentlich für 12 Uhr angesetzte Sitzung aller 27 Staats- und Regierungschefs der EU auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Vorgespräche dauerten an. Es würden zunächst in kleiner weiter
  • 195 Leser

Fahrgast gewürgt

Rangeleien nach einer Kontrolle in einer Tram. Jetzt wird ermittelt.
Nach einer Auseinandersetzung vor einer Straßenbahn in Leipzig werden die Ermittlungen gegen einen Fahrkartenkontrolleur fortgesetzt. Dazu sollen Videoaufnahmen ausgewertet werden. Weil der 56 Jahre Kontrolleur am Donnerstag einen Fahrgast gewürgt haben soll, wird gegen ihn wegen des Verdachts auf gefährliche Körperverletzung ermittelt. Die Staatsanwaltschaft weiter
  • 129 Leser

Filmfestival Indische Satire ausgezeichnet

Die Satire „Eeb Allay Ooo!“ über einen Affen verscheuchenden Mann in Neu-Delhi hat beim Indischen Filmfestival in Stuttgart den Hauptpreis in der Kategorie Spielfilm gewonnen. Prateek Vats erhielt den mit 4000 Euro dotierten „German Star of India“. Die Jury bezeichnete den Film als „bemerkenswert natürlich und glaubwürdig“. weiter
  • 172 Leser
Klick mal rein

Flug über den Bodensee

Auch ohne zu fliegen, kann der Bodenseekreis aus der Luft erkundet werden. Virtuell und mit festem Boden unter den Füßen, daheim am Computer mit der Maus in der Hand. Die neue Panorama-Website des Landkreises macht es möglich. Wer die Adresse anklickt, fliegt auf den Bodensee zu und bekommt die Orte des Kreises zur genaueren Betrachtung angeboten. weiter
  • 125 Leser

Freunde des Föderalismus

In der Corona-Krise besucht Winfried Kretschmann seine Ministerpräsidentenkollegen in Sachsen und Sachsen-Anhalt – und will damit auch ein Zeichen setzen.
Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) erläutert auf der Fahrt von Dessau nach Wörlitz gerade die historische Bedeutung seines Bundeslandes, als sein Handy klingelt. Sein Staatsminister ist dran, Haseloff stellt laut, damit sein Besucher, Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), mithören kann. Der Staatsminister weiter
  • 152 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zum Eklat im Thüringer Landtag

Gefallen getan

Die AfD arbeitet seit Monaten an ihrer eigenen Zerstörung. Rechtsradikale und Rechtskonservative kämpfen vor Gericht gegeneinander, das Spitzenpersonal hat die Partei nicht mehr im Griff und die Umfragewerte sind im Keller. In dieser Krise bekommt die AfD nun ausgerechnet Hilfe von einem der ärgsten Gegner, den Linken. Thüringens Ministerpräsident weiter
  • 161 Leser

Geld und Glück

Bisher konnten sich Menschen, die mit ihrem Kontostand nicht zufrieden waren, mit einem alten Spruch trösten: Geld macht nicht glücklich. Zumal diverse Studien diese Aussage zu stützen schienen. Doch auch hier hat die Wissenschaft nun neue Erkenntnisse. Eine US-Studie verglich den Zusammenhang zwischen Glück und Finanzstatus bei Erwachsenen. Und weiter
  • 187 Leser

Großbrand Explosionsgefahr gebannt

Der Brand einer mit Heu und Stroh gefüllten Lagerhalle auf einem Bauernhof bei Bad Rappenau (Kreis Heilbronn) hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Der Grund: In der Nähe befindet sich eine Biogasanlage. Die Anlage wurde heruntergekühlt, wodurch die Explosionsgefahr gebannt wurde, wie die Polizei mitteilte. Das Gebiet sei dazu am Samstagabend weiter
  • 156 Leser

Hamilton bleibt unantastbar: Klarer Sieg auch in Ungarn

Der Mercedes-Pilot fährt sein eigenes Rennen. Die Konkurrenz staunt. Sebastian Vettel wird vom Weltmeister überrundet. Warum er dennoch Hoffnung schöpft.
Sonnenkönig Lewis Hamilton hat auf seiner atemberaubenden Jagd nach sämtlichen Bestmarken der Formel 1 einen weiteren Rekord von Michael Schumacher eingestellt und dabei nicht nur Sebastian Vettel und Ferrari auf Platz sechs zu Statisten degradiert. Mit erdrückender Dominanz gewann Hamilton in seinem unschlagbaren Mercedes zum achten Mal den Großen weiter
  • 338 Leser

Konflikt in der Ägäis

Der türkische Staatschef Erdogan schürt Unfrieden im östlichen Mittelmeer. Es droht ein heißer Sommer.
Streit um Grenzen und Bodenschätze, Zank um die Hagia Sophia: Die Spannungen der Türkei mit Griechenland und Zypern spitzen sich zu. Aus dem Kalten Krieg könnte schnell ein heißer Konflikt werden. Die Entwicklung bereitet auch der deutschen EU-Präsidentschaft Sorge. Das Schiff kreuzt außer Sichtweite vor der Küste Zyperns – und doch viel weiter
  • 175 Leser

Kosten der Krise solidarisch teilen

Bei einer Demonstration für soziale Gerechtigkeit in der Corona-Krise am Samstag in Stuttgart forderten die Teilnehmer von der Politik die solidarische Bewältigung der Kosten, die durch die Krise entstehen. Foto: Tom Weller/dpa weiter
  • 162 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Horst Seehofer (71) erhofft sich von seinem Ausstieg aus der Politik eine radikale Veränderung. „Ich habe eine Sehnsucht nach einem vollständig anderen Leben“, sagte der Bundesinnenminister der „FAZ“. Es gebe viel Schönes für die Menschen, von Musik über Literatur, Natur, die Welt, bis hin zu den Mitmenschen, schwärmte weiter
  • 192 Leser

Londoner Polizist suspendiert

Beamter drückte Mann Knie auf den Hals – Erinnerungen an den Tod von George Floyd durch Polizeigewalt in den USA.
Wegen der gewaltsamen Festnahme eines Schwarzen in London ist ein britischer Polizist vom Dienst suspendiert worden. Der Beamte habe Techniken angewendet, die „nicht in der Polizeiausbildung gelehrt werden“, erklärte Londons Vize-Polizeipräsident Steve House. Auf einem im Internet veröffentlichten Video war zu sehen, wie die Polizisten weiter
  • 170 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 1 650 121; 100 000 EUR auf die Losnummer 0 578 290; 50 000 EUR auf die Losnummer 0 800 109; 10 000 EUR auf die Losnummer 1 433 556; je 1000 EUR auf die Endziffern 620; je 200 EUR auf die Endziffern 10, 21. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer weiter
  • 129 Leser

Mit Corona infiziert

Ex-Bayern-Star Renato Sanches hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Sanches befinde sich in seiner Heimat Portugal und müsse erst zweimal negativ auf das Virus getestet werden, bevor er wieder reisen dürfe, sagte der Trainer des französischen Erstligisten OSC Lille, Christophe Galtier, bei dem Sanches spielt. Ruttensteiner übernimmt Fußball Nach weiter
  • 221 Leser

Mit Hochdruck unterwegs

In Zeiten, in denen Büros und Betriebe sauberer als je zuvor sein sollen, rücken Gebäudereiniger in den Fokus. Außerdem wächst ihr Aufgabenbereich.
Immer mehr Beschäftigte kehren an ihre Schreibtische zurück. Doch das Corona-Virus ist auch noch da und fordert auch von Gebäudemanagern kreatives Denken und Handeln. Sie unterstützen in Zeiten des Ramp-up, des vorsichtigen Hochfahrens der Betriebe. Doch das Corona-Virus bringt den Arbeitsalltag weiterhin gehörig durcheinander – und fordert weiter
  • 253 Leser

Nächtliche Krawalle

In Frankfurt werden Polizisten mit Flaschen attackiert.
Nach Krawallen in der Frankfurter Innenstadt sind 39 Menschen festgenommen worden. Mindestens fünf Beamte wurden laut Polizei in der Nacht zum Sonntag verletzt. Laut Polizeipräsident Gerhard Bereswill wurden Einsatzkräfte aus einer Menschenmenge mit Flaschen angegriffen, obwohl sie „deeskalierend“ gehandelt hätten. Rund 3000 Menschen weiter
  • 151 Leser

Niko Kovac wird Trainer in Monaco

Den früheren Bayern-Coach zieht es in die französische Ligue 1. Folgt ihm Weltmeister Mario Götze?
Knapp neun Monate nach der bitteren Entlassung bei Bayern München ist die Rückkehr von Niko Kovac auf die Fußballbühne perfekt: Wie der Club bestätigte, hat der Kroate beim französischen Erstligisten AS Monaco einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Als Nachfolger von Robert Moreno soll der 48-Jährige den Club zurück in die Erfolgsspur führen. weiter
  • 304 Leser

Parlamentswahl im Bürgerkriegsland

In den von Präsident al Assad kontrollierten Gebieten Syriens wurde ein neues Parlament gewählt. Auch Präsident Bashar al-Assad (l) und seine Ehefrau Asma al-Assad, gingen zur Abstimmung. Foto: Facebook page of syrian presidency/AP/dpa weiter
  • 172 Leser

Pleitewelle erwartet

Kreditversicherer rechnet mit mehr Insolvenzen im Herbst.
Der Kreditversicherer Euler Hermes rechnet infolge der Corona-Krise spätestens vom Herbst an mit einer Welle von Firmenpleiten rund um den Globus. Für Deutschland sagen die Experten einen Anstieg der Insolvenzen in den Jahren 2020 und 2021 um insgesamt 12 Prozent im Vergleich zu 2019 voraus – auf dann etwa 21 000 Fälle, wie aus Daten von Euler weiter
  • 219 Leser

Rechtsextreme Auch Deniz Yücel bedroht

DJV beklagt "widerliche Versuche der Einschüchterung"
Auch der Journalist Deniz Yücel wird mit rechtsextremistischen Schreiben mit dem Absender „NSU 2.0“ bedroht. Am Freitag seien mindestens zwei E-Mails mit identischem Inhalt an 15 Adressaten geschickt worden, berichtete die „Welt am Sonntag“. Darin tauche erstmals der Name Deniz Yücel auf. Auch Hessens Innenminister Peter Beuth weiter
  • 182 Leser

Regierungsparteien schrumpfen

Etwas mehr als ein Jahr von der Bundestagswahl 2021 verlieren die Regierungsparteien CDU und SPD weiter Mitglieder. Grüne und Linke dagegen legten zu, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Bei der AfD ging es während der Corona-Krise mit vielen Ein- aber auch Austritten auf und ab. Sie hat derzeit 34 000 Mitglieder. Die mitgliederstärkste weiter
  • 153 Leser

Rüstungsexport Studie: Verstöße gegen Kriterien

Greenpeace wirft Deutschland vor, bei der Rüstungsexportpolitik seit 1990 wiederholt gegen Ausfuhrkriterien verstoßen zu haben. Eine am Sonntag veröffentlichte Studie des Leibniz-Instituts Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung listet Fälle auf, wonach Exporte bei problematischen Empfängern landeten, darunter Mexiko und Saudi-Arabien. weiter
  • 161 Leser

Schonfrist für Bonpflicht

Der CDU-Wirtschaftsrat fordert eine längere Schonfrist für Einzelhändler bei der Umstellung auf die Bonpflicht. Die Umrüstung der Kassen würde viele Betriebe in der aktuellen Krise unnötig belasten. Seit 1. Januar müssen Händler ihren Kunden bei jedem Kauf unaufgefordert einen Beleg aushändigen. Weniger Maut-Einnahmen Die Corona-Krise führt weiter
  • 244 Leser

Schrötter früh raus

Der Moto2-Pilot stürzt bei Grand Prix von Spanien.
Motorradpilot Marcel Schrötter ist im ersten Moto2-Rennen nach der Corona-Zwangspause gestürzt. Der 27 Jahre alte Bayer schied am Sonntag beim Grand Prix von Spanien in Jerez im ersten Drittel des WM-Laufs aus, nachdem er gut gestartet war. Schrötter verlor in einer Kurven die Kontrolle über seine Kalex-Maschine, konnte die Unfallstelle aber aus weiter
  • 223 Leser

Schumacher zweimal auf dem Podium

Der Kurs in Ungarn erweist sich für den 21-Jährigen als gutes Pflaster. Nur beim Boxenstopp hapert es.
Zwei Rennen binnen 20 Stunden, zweimal mit Schampus auf dem Podium in der Puszta: Mick Schumacher kommt in der Formel 2 richtig in Fahrt. „Das Team hat einen großartigen Job gemacht, das Auto war fantastisch zu fahren“, schwärmte der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher nach dem Sprintrennen am Sonntag. Wie schon beim weiter
  • 232 Leser
Kommentar Dieter Keller zu Veranstaltungen in Corona-Zeiten

Schwer vorstellbar

Keine Stehplätze, kein Bier, dafür Abstand und Atemmasken – vermutlich können sich nur große Sportfans so ein stimmungsvolles Spiel der Fußball-Bundesliga vorstellen. Da ist der Wunsch, überhaupt wieder ins Stadion zu kommen, doch sehr der Vater des Gedankens. Bei einem klassischen Konzert mag genügend Disziplin der Besucher möglich sein. weiter
  • 157 Leser

Siemens Energy Jobabbau nicht ausgeschlossen

Der neue Chef des Energiegeschäfts von Siemens, Christian Bruch, will in dem Unternehmen etliches umkrempeln, auch einen Abbau von Arbeitsplätzen könne er nicht ausschließen. Zudem brauche Siemens Energy Beschäftigte, die bereit für einen Wandel seien. Zuletzt arbeiteten etwa 91 000 Menschen für die Energiesparte. Anfang Juli hatten die Siemens-Aktionäre weiter
  • 233 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Formel 1 Weltmeister Lewis Hamilton deklassiert auch beim Großen Preis von Ungarn die Konkurrenz und fährt mit Mercedes in einer eigenen Liga. Am Ende überrundet er sogar den sechstplatzierten Sebastian Vettel. Tennis Der Österreicher Dominic Thiem setzt sich beim Showturnier in Berlin erneut durch. weiter
  • 158 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 19 Uhr: Darts, World Matchplay in Milton Keynes/Großbritannien, 1. Runde, u.a. mit Gerwyn Price Sky 18.50 Uhr: Fußball, England, Premier League, 37. Spieltag, u.a. Sheffield United – FC Everton DAZN 15.08 Uhr: Fußball, Major League Soccer, MLS is Back Tournament, 3. Spieltag, Inter Miami – New York City 21.45 Uhr: Fußball, Italien, weiter
  • 237 Leser

SUV Kaum noch größer als übrige Autos

Der Trend zu schweren Stadtgeländewagen (SUV) ist in Deutschland auch in der Corona-Krise ungebrochen geblieben. Allerdings hat sich der Fahrzeugtyp in seinen wesentlichen Abmessungen immer mehr den übrigen Neuwagen angenähert, wie eine aktuelle Studie des Duisburger CAR-Zentrums zeigt. Nach Auswertung der Neuzulassungen sind die SUVs durchschnittlich weiter
  • 230 Leser

Theologe Schockenhoff gestorben

Der Theologe Eberhard Schockenhoff ist tot. Der 67-Jährige starb am Samstag in Freiburg an den Folgen eines Unfalls. Schockenhoff war einer der renommiertesten Theologen und Ethiker Deutschlands. Lange gehörte er dem Deutschen Ethikrat an. In Freiburg hatte er den Lehrstuhl für Moraltheologie inne. Besonders im Bereich der Lebenswissenschaften und weiter
  • 162 Leser

Thiem, Haas und Petkovic überzeugen

Die Showturnier-Woche in Berlin ist beendet. Sie liefert einige bemerkenswerte Auftritte.
Der Tennis-Weltranglisten-Dritte Dominic Thiem hat nach seinem Erfolg im Berliner Steffi-Graf-Stadion auch das Einladungsturnier auf dem früheren Flughafen Tempelhof gewonnen. Der Österreicher setzte sich im Finale am Sonntag mit 6:4, 6:2 gegen Jannik Sinner aus Italien durch. Damit ist Thiem, der am Samstag im Halbfinale Ex-Profi Tommy Haas besiegt weiter
  • 244 Leser

Tischtennis Masters: Dang Qiu bleibt vorn

Tischtennis-Nationalspieler Dang Qiu (23) hat am Sonntag die siebte Ausgabe des Düsseldorf Masters gewonnen. Im Finale des Einladungsturniers setzte sich der 52. der Weltrangliste mit 4:0 gegen den Schweden Anton Källberg (Nr. 57) durch und baute damit seine Führung in der Gesamtwertung aus. Mit 170 Punkten liegt Qiu (Bundesligist Grünwettersbach) weiter
  • 243 Leser

Trauer um Juan Marsé

Kaum einer beschrieb das hässliche Barcelona der Zeit nach dem spanischen Bürgerkrieg so eindrücklich wie er. Juan Marsé galt als Autor „des kleinen Mannes“. Nun ist der langjährige Literatur-Nobelpreis-Kandidat mit 87 gestorben. Marsé war einer der größten spanischen Erzähler der Gegenwart und schrieb „Letzte Tage mit Teresa“. weiter
  • 149 Leser

Turbulenter Start, leises Finale

Nach fünf Jahren endet die Intendanz von Matthias Lilienthal an den Münchner Kammerspielen.
Noch zwei letzte Vorstellungen an diesem Montag, die große Abschiedsparty fällt coronabedingt aus. Dann ist die Intendanz von Matthias Lilienthal an den Münchner Kammerspielen Geschichte. Viele bedauern seinen Weggang – inzwischen. Denn das Publikum hat seine Liebe zu dem fantasievollen, mutigen und unangepassten Intendanten erst spät entdeckt. weiter
  • 186 Leser

Uli Hoeneß „Fußball ohne Ultras möglich“

In der Debatte um Fan-Mitsprache im deutschen Fußball wünscht sich Bayern Münchens Ehrenpräsident Uli Hoeneß von den Ultras mehr Mäßigung. „Der Fußball gehört allen und es ist sehr wichtig, dass die Ultras begreifen, dass sie auch ein wichtiges Element sind, aber nicht alles alleine bestimmen dürfen“, sagte Hoeneß (68) im BR. weiter
  • 260 Leser

Unfall Kind wird von Auto erfasst und stirbt

Ein Kleinkind ist auf einem Parkplatz in Rheinau (Ortenaukreis) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Das einjährige Mädchen lief nach ersten Erkenntnissen zwischen geparkten Fahrzeugen hinter den rückwärtsfahrenden Wagen einer 50-Jährigen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein Hubschrauber flog das Kind am Samstag in eine Klinik. weiter
  • 160 Leser

Union Warnung vor Personaldebatte

Forsa-Chef Güllner: Union kann sich Zeit lassen
Spitzenpolitiker von CDU und CSU wollen die Diskussion um den nächsten Kanzlerkandidaten der Union eindämmen. „Für Personaldebatten ist jetzt nicht die Zeit. Erst das Land, dann die Partei“, sagte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Das Virus mache keine Ferien, fügte er an. Bundesinnenminister weiter
  • 170 Leser
Kommentar Carsten Muth über Uli Hoeneß und die Ultras

Unverzichtbar geworden

An den Grundfesten des Profifußballs darf nicht gerüttelt werden. Das hat Uli Hoeneß am Wochenende klargestellt. Der Ehrenpräsident von Ligaprimus Bayern München lederte in einem Interview gegen die Ultras. Der Spielbetrieb sei auch ohne die fahnenschwingenden Fans möglich. Wirklich? Nun, reizvoll ist die Vorstellung nicht. Das sollte Hoeneß weiter
  • 332 Leser
Familiendrama

Vater vermutlich der Täter

Die drei in Reutlingen gefundenen Leichen werden frühestens am Montag obduziert. Einen Termin gebe es noch nicht, sagte eine Polizeisprecherin am Samstag. Polizisten hatten die Toten am Freitag in einer Wohnung im Stadtteil Sickenhausen gefunden. Es handelt sich den Angaben zufolge um einen 56 Jahre alten Familienvater, dessen 45-jährige Frau und weiter
  • 151 Leser

Verfolgungsjagd Teenager flüchtet vor Polizei

Ein 16-Jähriger ohne Führerschein hat in Aalen (Ostalbkreis) am Samstag einen Auffahrunfall verursacht und ist danach geflüchtet. Mit der Polizei lieferte er sich eine wilde Verfolgungsjagd. Dabei fuhr er gegen eine Leitplanke, ein Verkehrsschild und eine Mauer. Am Auto hatte er gestohlene Kennzeichen angebracht. Mit ihm Auto saß eine 14-Jährige. weiter
  • 157 Leser

Vier Käfer für ein Halleluja

Oldtimerfreunde machen mit ihren VW Käfern eine Ausfahrt auf der Schwäbischen Alb und fahren bei Langenenslingen-Emerfeld (Kreis Biberach) an einem Wegkreuz vorbei. Über ihnen: ein prächtiger weiß-blauer Himmel. Auch am Montag soll es im Süden Deutschlands sommerlich sein – mit Temperaturen zwischen 25 Grad im Bergland und 32 Grad im Breisgau. weiter
  • 168 Leser
Ausstellung

Von Hollywood-Villen in Schwarzwaldstuben

Starfotograf Manfred Baumann lichtet 15 hochbetagte Hochschwarzwälder ab. Zu sehen sind die Bilder im Kursaal in Hinterzarten.
Ich verstehe nicht viel“, sagt die Urlauberin aus dem hohen Norden. Sie steht mit zwei Stöpseln im Ohr an einer Hörstation und versucht, zumindest einzelne Worte zu erkennen. „Der Hochschwarzwälder Dialekt ist für mich wie für Sie hier im Süden das Plattdeutsch im Norden“, sagt sie. Die Frau schaut sich an diesem sonnigen und weiter

Vorerst keine Shows mit Aladdin und Co.

Die Bühnen von Stage Entertainment in Stuttgart bleiben geschlossen, die Mitarbeiter in Kurzarbeit.
Neben den Theatern und Opern des Landes bleiben auch die Stuttgarter Musicals von den strengen Corona-Auflagen stark getroffen. Die Bühnen von Stage Entertainment sind seit dem 13. März geschlossen. Alle Mitarbeiter von „Stage Entertainment“ seien in Kurzarbeit, sagte Sprecher Stephan Jaekel. Bei einem Wiederbeginn wird „Aladdin“ weiter
  • 167 Leser

Wald-Rambo sitzt in U-Haft

Yves R. macht bei der Polizei umfassende Angaben. Sein privates Umfeld wird weiter untersucht.
Der 31-jährige Yves R., der in Oppenau im Schwarzwald vier Polizisten entwaffnet hat, sitzt in Untersuchungshaft. Ihm wird besonders schwere räuberische Erpressung vorgeworfen, in Tateinheit mit vorsätzlichem unerlaubtem Besitz einer Schusswaffe, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstag mitteilten. Bei einer Kontrolle in einer illegal von ihm weiter
  • 162 Leser

Zu viele Betten abgerechnet?

Es werden mehr Plätze in den Kliniken bezahlt, als laut einer Statistik verfügbar sind. Die Krankenkassen fordern Aufklärung.
Die gesetzlichen Krankenkassen fordern eine „schnelle und lückenlose Aufklärung“, ob die für die Schaffung neuer Intensivbetten geflossenen Gelder tatsächlich sachgerecht eingesetzt wurden. Hintergrund ist, dass Tausende solcher Klinikbetten, für die als Corona-Vorsorge dreistellige Millionenbeträge geflossen sind, in der offiziellen weiter
  • 211 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zu den Corona-Protesten:

Letzten Samstag war ich im Gmünder Weltladen. Ich arbeite dort ehrenamtlich – da hörte ich Gesang und eine kleine Gruppe marschierte den Kalten Markt herunter, um für die Grundrechte zu demonstrieren.

Was sollen das für Grundrechte sein? Stört die Gruppe das Stückchen Stoff im Gesicht? Oder verschiedene Hygiene-Konzepte, die eingehalten werden

weiter
Lesermeinung

Zum geplanten Bau des Kombibads im Hirschbach:

Der alte Baum – die Weide – die steht da so schön, so wunderbar. (...) Es ist ein Baum von vielen schönen und gesunden Bäumen im Hirschbach Freibad. Die vielen Lindenbäume, die im Sommer so sehr duften, dass es ein Paradies für Wildbienen ist. Leider soll dieser Traum Ende der Saison 2020 ein Ende finden. (...) Weil ein Kombi-Bad für weit

weiter