Artikel-Übersicht vom Sonntag, 26. Juli 2020

anzeigen

Regional (55)

Zahl des Tages

45

neue Corona-Fälle wurden nach einer Trauerfeier in Schwäbisch Gmünd diagnostiziert. Das hat gravierende Folgen auf den Betrieb mehrerer Schulen.

weiter
  • 928 Leser

Ausschuss Abwasser und Baubeschlüsse

Aalen. Um eine Gebührennachkalkulation für Abwasser im Jahr 2019 geht es in der Sitzung des Betriebsausschusses der Stadtwerke an Mittwoch, 22. Juli, ab 15 Uhr in der Stadthalle. Außerdem auf der Tagesordnung: Baubeschlüsse zur Hochwasserschutzmaßnahme am Braunenberg in Wasseralfingen und für eine Kanalumlegung südlich

weiter

Die Mission in Uganda

Vortrag Mitglieder des Uganda-Freundeskreises Aalen berichten.

Aalen. Mitglieder des Uganda-Freundeskreises Aalen berichten am Dienstag, 28. Juli, um 14 Uhr im Gemeindesaal von St. Maria beim Altenclub und bei den Kolpingsenioren über die Mission der Ellwanger Comboni-Mission in dem ostafrikanischen Land. Zu dem Vortrag in Wort und Bild sind alle Interessierten eingeladen. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 709 Leser
Guten Morgen

Sterile Segensbotschaft

Julia Trinkle über die katholische Kirche und den Fortschritt

Kontaktlose Desinfektionsmittelspender haben dank der Corona-Pandemie ihren großen Aufschwung. Selbst in Kirchen. Die Technik, bei der ein Infrarotsensor oder ein Fußpedal einen Pumpgenerator aktivieren, dient nicht allein der Bekämpfung von Keimen. Sie ist auch im Einsatz, um „die Feindseligkeit des unreinen Geistes“ zu bannen. So zumindest

weiter
  • 5
  • 686 Leser
Kurz und bündig

Auf die Warteliste

Ellwangen. Das Ferienprogramm-Angebot des Ellwanger Schlossmuseums unter dem Titel „Geheimnisvolle Schlossführung“ für Kinder am Dienstag, 4. August, ist restlos ausgebucht. Interessierte sollten sich trotzdem auf die Warteliste setzen lassen, da es eventuell einen Zusatztermin geben wird. Anmeldung, Termine und Infos unter: www.unser-ferienprogramm.de/Ellwangen.

weiter
  • 278 Leser

Basar in Stödtlen

Anmeldung Kinder können in der Liashalle Spiele und Kleider verkaufen.

Stödtlen. Der Elternbeirat des Kindergartens Stödtlen organisiert am Sonntag, 27. September, von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Spielzeug- und Kleiderbasar in der Liashalle. Kinder können gegen eine Gebühr von 2 Euro ihre Schätze verkaufen. Für große Gegenstände gibt es eine Pinnwand (Foto). Tischreservierungen bis spätestens 20. September per

weiter
  • 1
  • 862 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Ellwangen wissen müssen

1Gemeinderat Adelmannsfelden: In der Otto-Ulmer-Halle trifft sich der Gemeinderat Adelmannsfelden am Dienstag, 28. Juli, um 17 Uhr zur öffentlichen Sitzung. Unter anderem geht es um das Gasthaus Adler und den Breitbandausbau.

2 Gemeinderat Ellenberg: Um Anschaffungen für die Feuerwehr und den Breitbandausbau geht es unter anderem in der öffentlichen

weiter
  • 145 Leser

Zahl des Tages

100

Jahre lang muss ein Gesangverein mindestens durchgängig musikalisch gewirkt und sich um die Pflege der Chormusik verdient gemacht haben, um mit der Zelter-Plakette ausgezeichnet zu werden. Drei Chöre aus dem Raum Ellwangen und Bopfingen haben das geschafft und sind im Landratsamt dafür geehrt worden.

weiter
  • 223 Leser

Tour Kiesewetter in Tannhausen

Tannhausen. Der Wahlkreisabgeordnete Roderich Kiesewetter macht auch in diesem Jahr eine Sommerrunde durch den Wahlkreis Aalen/Heidenheim, aus bekannten Gründen unter der Überschrift „Mit Abstand nah bei den Bürgerinnen und Bürgern“. Auf Gemeindebesuch in Tannhausen ist er am Donnerstag, 30. Juli, ab 13 Uhr mit Tour durch Bleichroden,

weiter
  • 3
  • 547 Leser

Blutspenden in Zipplingen am Dienstag

Helfen Das DRK bittet um Spenden und um vorherige Anmeldung, damit Abstandsregeln eingehalten werden können.

Unterschneidheim-Zipplingen. Pandemiebedingt führt der Ortsverein Kerkingen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) seine Blutspendeaktion am Dienstag, 28. Juli, von 14 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Unterschneidheim-Zipplingen, in der Schulstraße, durch. Damit Abstandsregeln eingehalten werden können, ist eine effektive Steuerung des Besucherstroms

weiter
  • 505 Leser
Polizeibericht

Durch Vorgärten gefahren

Crailsheim. Eine 46-Jährige ist am Freitagabend betrunken mit dem Auto durch zwei Vorgärten gefahren. Das berichtet die Polizei. Gegen 21.30 Uhr fuhr sie auf der Straße Roter Buck. Vor einem Wohngebäude wollte sie vorwärts in einen Parkplatz einparken. Dabei verwechselte sie die Bremse mit dem Gaspedal und verlor die Kontrolle über ihr Auto.

weiter
  • 407 Leser

Gottesdienst für Eberhard Schockenhoff

Gedenken Am Donnerstag, 30. Juli, wird dem verstorbenen Priester in der Basilika St. Vitus in Ellwangen gedacht.

Ellwangen. In Erinnerung an den am 18. Juli verstorbenen Priester und Moraltheologen, Professor Eberhard Schockenhoff, findet am Donnerstag, 30. Juli, um 19 Uhr in der Basilika St. Vitus, Ellwangen, ein Gedenkgottesdienst statt. Seinen ersten Dienst als Priester leistete Schockenhoff zwei Jahre als Vikar in Ellwangen und ist vielen noch in guter Erinnerung.

weiter
  • 492 Leser

Jakobi-Essen ist abgesagt

Pandemie Bürgermeister entscheidet dies wegen neuer Corona-Fälle.

Heubach. Wegen der neuen Corona-Fälle in Heubach hat Bürgermeister Frederick Brütting am Samstagmorgen entschieden, das für abends geplante Jakobi-Essen abzusagen. Dieses feiern die Heubacher im Gedenken an Stadtrat Jakob Uhlmann seit 1698 immer am 25. Juli. Unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen war es im Restaurant Lummerland geplant.

Doch

weiter
  • 533 Leser
Kurz und bündig

Ohne Eintritt ins Museum

Schwäbisch Gmünd. Eintritt frei heißt es pünktlich zu den Sommerferien ab Samstag, 1. August, bis Sonntag, 9. August, in vielen Museen in Ostwürttemberg. An der eintrittsfreien Museumswoche beteiligen sich in Schwäbisch Gmünd das Museum und die Galerie im Prediger sowie das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik.

weiter
Kurz und bündig

Sanierung der Kanalisation

Oberkochen. Ab diesem Montag, 27. Juli, werden die öffentlichen Abwasserkanäle in der Weingarten- und Sonnenbergstraße saniert. Davon sind in der Weingartenstraße die Grundstücke der Hausnummern 38, 40, 42, 44, 46, 48, 50, 52, 54 und in der Sonnenbergstraße die Hausnummern 20, 22, 24, 26 teilweise betroffen. Bei der Sanierung kann es zu Zugangsbeschränkungen,

weiter
  • 308 Leser

Neues Gemeindehaus für Essingen

Kirche Pfarrer und Architekt präsentieren das Vorhaben erstmals öffentlich. Wie die Pläne für das zwei Millionen Euro teure Projekt aussehen.

Essingen

Der Wunsch ist zehn Jahre gereift, nun ist es bald soweit: Die evangelische Kirchengemeinde bekommt ein neues Gemeindehaus. Am Sonntag hat Pfarrer Torsten Krannich gemeinsam mit Architekt Stephan Zechmeister vom Aalener Architekturbüro ip21 die ersten Pläne für das zwei Millionen Euro schwere Projekt präsentiert.

In der Quirinuskirche

weiter
Polizeibericht

Nachts im Freibad – Anzeige

Heubach. Am Sonntag, gegen 4.40 Uhr, hielten sich mehrere Personen im Heubacher Freibad auf und frönten dort offenbar dem illegalen Badevergnügen. Durch einen Zeugen wurde die Polizei alarmiert und traf vor Ort vier Personen an. Eine weitere Person kam noch während des Polizeieinsatzes aus dem Freibad. Der Badespaß wird nun teurer als gedacht,

weiter

Wir gratulieren

Aalen. Sonja Bachöfer zum 90. Geburtstag.

Aalen-Wasseralfingen. Desanka Rock, Am Schimmelberg 50, zum 85. Geburtstag.

Bopfingen. Irmgard Kauffmann-Olgun, Aalener Str. 22, zum 80. und Gudrun Kombartzky, Hauffstr. 32, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Unterriffingen. Marie Schlicht, Ellenhof 1, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 383 Leser
So ist’s richtig

Nachruf Sternbacher

Aalen-Unterkochen. Der Nachruf zum Tode von Eberhard Sternbacher hat leider mehrere Fehler enthalten. Seiner Familie zufolge verstarb er unerwartet, nicht nach langer, schwerer Krankheit. Nicht er gründete die Kunstglaserei in Unterkochen, sondern sein Vater Paul Sternbacher. Eberhard Sternbacher war kein Kunstglasermeister, sondern Glasermeister

weiter
  • 4
  • 757 Leser
Kurz und bündig

Seniorenfest abgesagt

Lauchheim. Aufgrund der Corona-Pandemie findet das diesjährige Sommerfest am Donnerstag, 30. Juli, im Hof des Ensembles am Oberen Tor nicht statt. darüber informierte Bürgermeisterin Andrea Schnele.

weiter
  • 652 Leser
So ist’s richtig

Kein Duo, sondern ein Team

Neresheim-Elchingen. Im Artikel zur Hauptversammlung des MV Elchingen war ein Fehler enthalten. Kein Duo führt den Verein, sondern ein Vorstandsteam bestehend aus Stefan Bolsinger, Paul Mettman und Stefan Siegel.

weiter
  • 1367 Leser
Tagestipp

Fenster zur Kunst

Es geht in den Endspurt: Noch bis einschließlich Freitag sind sie in Aalen zu betrachten, die „Fenster zur Kunst“. Über 20 Künstlerinnen und Künstler aus Aalen und der Region zeigen ihr kreatives Können aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Bildhauerei und Installation in zahlreichen Schaufenstern der Aalener Innenstadt.

Fenster zur

weiter
  • 398 Leser

Ein freundlicher Wochenstart

Die Spitzenwerte: 26 bis 29 Grad

Am Montag gibt es auf der Ostalb eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 26 bis 29 Grad. 26 Grad werden es in Neresheim und Bopfingen, 27 in Ellwangen, 28 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 29 Grad. In der Nacht zu Dienstag ist es meist nur locker bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei 19 bis 15 Grad. Am Dienstag

weiter
  • 5
  • 1939 Leser

Protest in bunten Farben

Kunst „Skirmish“ – eine Ausstellung des Leipziger Künstlers Christian Bold in der Galerie des Gmünder Kunstvereins.

Das war fast eine kleine Jubiläumsfeier zum 130. Geburtstag des Gmünder Kunstvereins: Die Ausstellungseröffnung „Skirmish“ mit Arbeiten des Leipziger Künstlers Christian Bold sprengte nach der Corona-Pause den üblichen Rahmen. Viel mehr Kunstfreunde als gewöhnlich verfolgten den Dialog zwischen dem Künstler und dem Vorsitzenden des

weiter

Leander Brune mit Bach und Co.

Konzert Die Villa Stützel lud zu ihrem Programm „Förderung junger Künstler aus der Region“. Auch der Lions-Club engagiert sich.

Leander Brune sitzt am Flügel. Er hält einen Moment inne. Das Publikum schaut gebannt. Er hebt die Hände und beginnt. Eigentlich hätte er in der Villa Stützel in Aalen bereits im März musizieren sollen. Doch Corona machte dem zweiten Bundespreisträger in der Kategorie „Klavier solo“ einen Strich durch die Rechnung. Und trotzdem hat

weiter

„Multiple Voices“: ein wahres Klang-Erlebnis

EKM Terry Wey und Ulfried Staber verschmelzen authentischen Gesang und „Konserve“.

Ein achtstündiger Gesangsmarathon lag vor den beiden Sängern Terry Wey und Ulfried Staber in einem Konzert, das trotz später Stunde am Samstag gegen 22 Uhr im Münster alle 100 corona-möglichen Plätze füllte. Diese Klang-Live-Installation im Heilig-Kreuz-Münster war ein außerordentliches Erlebnis im Programm des Festivals Europäische Kirchenmusik.

weiter

Das Unscheinbare berührt sie

Ausstellung Wie Eva Gentner, Artist in Residence der Karl-Heinz Knoedler-Stiftung, aus altem Gemäuer junge Ideen aufsteigen lässt.

Wenn man durch die Räume der Knoedler-Stiftung im Ellwanger Schloss geht, denkt man beim ersten Blick: Da ist ja gar nichts verändert. Erst nach und nach erkennt man, wie subtil und durchaus kritisch eine 28-Jährige mit dem Nachlass eines Künstlers umgeht, der im vorigen Jahrtausend seine Spuren hinterlassen hat.

Diese „viereckigen gerahmten

weiter

Kinder in Dewangen

Betreuung Am Dienstag ist ein Info-Abend für Eltern und Interessierte.

Aalen-Dewangen. Die Stadt Aalen will Eltern und Interessierten einen Überblick über die Möglichkeiten zur Kinderbetreuung in Dewangen geben: bei einem Info-Abend am Dienstag, 28. Juli, ab 18 Uhr in der Wellandhalle, Hohenstaufenstraße 3. Neben Eckdaten erfahren die Zuhörer über jede Kita und die Grundschule Details zu den Betreuungsformen, zum

weiter
  • 702 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Aalen wissen müssen

1Geschafft! Der neue Kreisel an der Kapfenburg ist fertig. An diesem Montag, 14.30 Uhr, wird er für den Verkehr freigegeben.

2 Endlich Ferien! Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg starten am Mittwoch in die Sommerferien. Das Ländle ist diesmal übrigens Schlusslicht der Bundesländer, selbst Nachbar Bayern urlaubt bereits seit dem

weiter
  • 127 Leser

„Kannengezimmer“ ist mehr als nur ein Ersatz

Konzert Ellwanger Musiker schließen sich in Corona-Zeiten zusammen und spielen im Palais-Garten.

Ellwangen. Statt Luftschloss-Festival und Blasmusik im Schlossinnenhof zu Heimattagen, gab es am Freitagabend im Palaisgarten ein „Sommer-in-der-Stadt“-Zusatzevent. Die Ellwanger-AllStar-Musiker und ihre Kinder luden in Kooperation mit der Weinstube Kanne zum ersten Livekonzert in Corona-Zeiten. „Kannengezimmer“, so der Titel

weiter

Die Erweiterung des Rathauses beginnt

Architektur Der Grundstein für den Bau in Rainau-Schwabsberg ist gelegt.

Rainau-Schwabsberg. Nach 13 Jahren Beratung und Planung wurde am Freitag der Grundstein für die Erweiterung des Rathauses in Schwabsberg gelegt. Bürgermeister Christoph Konle zog vor zahlreichen Gästen Bilanz: Der moderne Anbau an das 1652 errichtete Gebäude stehe für Verbindung der Generationen und für den Aufbruch in die Zukunft.

Mängel am

weiter

Zelter-Plakette für drei Gesangvereine

Gesang Im Auftrag des Bundespräsidenten hat Landrat Klaus Pavel den Liederkranz Unterschneidheim, den Gesangverein Cäcilia Dalkingen und den Sängerkranz Unterriffingen ausgezeichnet.

Aalen

Die Zelter-Plakette ist die höchste deutsche Auszeichnung für Amateurchöre. Der Bundespräsident verleiht sie alljährlich an Chöre, die seit mindestens 100 Jahren ununterbrochen musikalisch wirken und sich damit hohe Verdienste um die Pflege der Chormusik und des kulturellen Lebens erworben haben. Im seinem Auftrag hat Landrat Klaus Pavel

weiter
Kurz und bündig

DRK-Kerkingen in Zipplingen

Kerkingen/Zipplingen. Pandemiebedingt führt der Ortsverein Kerkingen des DRK seine Blutspendeaktion am Dienstag, 28. Juli, 14 bis 19.30 Uhr, diesmal in der Turnhalle in Unterschneidheim-Zipplingen, Schulstraße, durch. Damit Abstandsregeln eingehalten werden können, ist eine Steuerung des Besucherstroms erforderlich. Das DRK bittet um Terminreservierung

weiter
  • 633 Leser
Kurz und bündig

Kiesewetter in Bopfingen

Bopfingen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter sucht am Freitag, 31. Juli, ab 9 Uhr auf dem Wochenmarkt das Gespräch mit Bürgern.

weiter
  • 858 Leser

Dreist wie selten: Bauschutt einfach abgekippt

Umweltfrevel Wer hat die Täter beobachtet, die ihren illegalen Müll in den Wald gefahren haben?

Bopfingen-Schloßberg. Illegale Müllablagerungen gibt es immer wieder. Doch am unteren Rundweg zwischen Schloßberg und Hohenberg wurde jetzt eine sehr ungewöhnliche Bauschuttablagerung entdeckt: Mitten im Wald haben Unbekannte dort bis zu drei Meter lange und 50 Zentimeter dicke Betonwände entsorgt. Die Teile liegen vom Weg aus in einer Tiefe von

weiter
  • 5
  • 485 Leser

Teddybären im Museum in Nördlingen

Eisenbahnmuseum Rieser Teddybärentag am 2. August. Kinder kommen unter Bedingungen umsonst rein.

Nördlingen. Am Sonntag, 2. August, ist wieder Teddybärentag im Bayerischen Eisenbahnmuseum in Nördlingen. Es ist der 19. seiner Art. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt, wenn sie in Begleitung eines Erwachsenen kommen (Erwachsene haben keinen freien Eintritt) und einen Teddybären mitbringen. Das Museumsbetriebswerk ist an diesem Tag von 10

weiter
  • 147 Leser

Höhere Preise an der Musikschule

Gemeinderat Bopfingen erhöht die Gebühren der Einrichtung zum 1. September 2020 um fünf Prozent beim Gruppen- und um 7,5 Prozent beim Einzelunterricht.

Bopfingen

Ein Instrument an der städtischen Musikschule Bopfingen zu erlernen, wird teurer. Der Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, die Gebühren zum 1. September 2020 zu erhöhen. Gruppenunterricht wird demnach um fünf Prozent teurer, Einzelunterricht um 7,5 Prozent.

Die letzte Gebührenerhöhung gab es vor acht Jahren, am 1. September 2012,

weiter
  • 139 Leser

Westhausen plant mit Geodata

Gemeinderat Die Gemeinde soll fit gemacht werden für flächendeckendes Breitband.

Westhausen. Die Breitbandanbindung der noch verbliebenen „weißen Flecken“ in Westhausen soll nun in die nächste Runde gehen.

Unzufrieden zeigte sich Bürgermeister Markus Knoblauch dennoch über die unverhältnismäßig lange Vorbereitungszeit mit allerlei öffentlichen Hürden. Selbst für die Kommune kaum erklärbar, seien Schwierigkeiten

weiter
  • 5
  • 135 Leser

Tanzcafé sagt leise adé

Abtsgmünd. Aufgrund der aktuellen Hygieneregeln – insbesondere bei Freizeitaktivitäten mit Körperkontakt wie dem Tanzen – haben sich die Verantwortlichen der Sozialstation Abtsgmünd schweren Herzens dazu entschlossen, im Jahr 2020 kein Tanzcafé mehr anzubieten. Gerlinde Herkommer, Pflegedienstleiterin der Sozialstation, bedankt sich

weiter
  • 1056 Leser

Ein Lärmgutachten, das nicht jeden zufriedenstellt

Gemeinderat Eine Interessengemeinschaft kämpft in Lauchheim gegen Krach in der Bahnhofstraße. Was eine Untersuchung nun für Ergebnisse liefert.

Lauchheim

Ist wegen Lärm ein Gutachten nötig, wird nicht gemessen, sondern gerechnet. Wie das Büro LOOS & Partner die Bahnhofstraße in Lauchheim schalltechnisch untersucht hat, wurde nun in der Sitzung des Gemeinderats vom beauftragten Ingenieur Werner Pomes vorgestellt.

„Im Grunde wird die Topografie, wie Häuser,

weiter
  • 5
  • 261 Leser

Wenn das Whiteboard zur Bühne wird

Schule Sankt-Jakobus-Gymnasium ermöglicht Theateraufführung trotz Corona.

Abtsgmünd. Trotz Corona Theater im Klassenzimmer: Das Whiteboard als Bühne erlebten noch kurz vor Ferienbeginn die 9. Klassen des Sankt-Jakobus-Gymnasiums in Abtsgmünd.

Schauspielerin Julia Sylvester vom Theater der Stadt Aalen präsentierte den Schülerinnen und Schülern die Produktion „Das Heimatkleid“ –und zwar per Video.

Im

weiter
  • 1427 Leser
Der besondere Tipp

Finsteres Loch erkunden

Die Höhlenkundliche Arbeitsgemeinschaft Rosenstein/Heubach bietet wieder Führungen an. Am Freitag, 31. Juli, erkunden angemeldete Teilnehmer das Finstere Loch und erfahren dabei viel über die Höhlenentstehung, Tropfsteinbildung, Höhlentiere und die Ausrüstung der Höhlenforscher.

Freitag, 31. Juli, 17 Uhr

Treffpunkt am Rosensteinparkplatz (überdachtes

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Kiesewetter in Dischingen

Dischingen. CDU-MdB Roderich Kiesewetter besucht an diesem Montag, 27. Juli, ab 10 Uhr die Gemeinde Dischingen, anschließend steht eine Tour durch Ballmertshofen auf dem Programm.

weiter
  • 1
  • 569 Leser

Schönes für die Schloßstraße

Ortschaftsrat Die Sanierung läuft auf Hochtouren. So sehen die Planungen aus für die Schaffung von Treffpunkten, um Ohmenheim attraktiver zu machen.

Neresheim-Ohmenheim

Die Sanierung der Ohmenheimer Schloßstraße läuft auf Hochtouren. Im Rahmen dieses Großprojektes, das knapp drei Millionen Euro kostet, werden die beiden Grünflächen in der Schloßstraße neu gestaltet. Sie sollen das Dorf aufwerten und zu Treffpunkten werden. Im Mittelpunkt der Ortschaftsratssitzung standen die Mittelanforderungen

weiter
  • 5
  • 185 Leser

Heimattage mal anders: Ochsenbraten to go

Fest Die Heimattage auf dem Schloss fallen diesmal etwas anders aus. Was die Ellwanger trotz Corona organisiert haben und wie das ankam.

Ellwangen

Ihre Heimattage lassen sich die Ellwanger nicht nehmen. Die Stadtverwaltung entschied, coronabedingt eine stark abgespeckte Variante des in diesem Jahr auf „DaHeimattage“ getauften Festes zu veranstalten. Mit dem Verkauf des Ochsenbratens landete die Stadt einen vollen Erfolg. Über „Ochsenbraten-Bezugsscheine“

weiter

Neuer Stadtstrand in Aalen

Sommer Am Club Lola hat am Wochenende eine Beachbar eröffnet. Wie es die ersten beiden Abende lief und was das Konzept beinhaltet.

Aalen

Sand umspielt die Füße, Glühbirnen sorgen für eine lauschige Stimmung, das Abendrot kündigt sich an. Mit einem klirrenden Geräusch landen Eiswürfel im Longdrink. Angeregte Unterhaltungen und Besucher, die in stranderprobten Stühlen Platz nehmen. Ein DJ steht am Mischpult, auf seinen Turntables farbiges

weiter
Zur Person

Arian Kriesch

Aalen/Neresheim. Die Kreisverbände Ostalb und Heidenheim der FDP haben Arian Kriesch zum Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Aalen-Heidenheim nominiert. Am Samstag wählte die FDP-Wahlkreiskonferenz in Ohmenheim den Aalener Innovationsmanager und Physiker Arian Kriesch (38) zum Kandidaten für die Bundestagswahl 2021. Der Aalener

weiter
  • 4
  • 1202 Leser

Bierflasche gegen Hinterkopf: Gruppenschlägerei am Aalener Bahnhof

Zuvor wurde einer der Männer von zehn weiteren Personen geschlagen. 

Aalen.  Am frühen Sonntagmorgen, gegen 00:40 Uhr, kam es am Bahnhofskreisverkehr in Aalen zwischen zwei Personengruppen zunächst zu verbalen Streitigkeiten. Im weiteren Verlauf schlug ein 36-jähriger Mann seinem 21-jährigen Kontrahenten eine Bierflasche auf den Hinterkopf. Mit der zerbrochenen Flasche ging er noch auf einen

weiter
  • 4
  • 6685 Leser

Die Haller spielen wieder

Freilichtspiele Wie Intendant Christian Doll das Stück „Eine Sommernacht“ auf die neue Parkbühne bringt und was noch auf dem Programm steht.

Alles anders? Stimmt. Das vorherrschende Gefühl wohl der meisten Menschen in Coronazeiten haben sich die Schwäbischer Haller Freilichtspiele sogar zum diesjährigen Spielzeitmotto auserkoren. Diese Spielzeit wurde am Freitag eröffnet. Am, aber nicht wie ursprünglich geplant im Neuen Globe. Auf der neuen Parkbühne daneben wurde und wird in den

weiter

Schwerer Unfall: Gaffer filmt statt Erste Hilfe zu leisten - Anzeige

Mehrere Personen standen auf der Brücke und schauten zu. Der Mann musste die Aufnahmen löschen. 

Aalen.  Nach einem schweren Unfall mit zwei schwerverletzten Personen auf der B29 am Samstagnachmittag hat die Polizei Anzeige gegen einen Gaffer erstattet. Wie die Polizei mitteilt, standen mehrere Personen auf einer 100 Meter entfernten Brücke und schauten dem Geschehen zu, statt Erste Hilfe zu leisten. Ein 45-jähriger Mann fertigte

weiter

Sechs Künstler, drei Bühnen und ein Spaziergang

Kultur Die Siedlergemeinschaft Pelzwasen organisiert ein besonderes Konzert für besondere Zeiten. Wie das funktioniert.

Aalen

Ich will verweilen, wo ich jetzt gerade bin“ singt Axel Nagel in einem seiner Lieder. Verweilen an schönen Orten und Musik bei sommerlichem Wetter im Grünen genießen – das konnten am späten Samstagnachmittag die Besucher des ersten Pelzwasener Kulturspaziergangs (KuSpaz). Sechs Musiker aus der Region traten auf drei Bühnen im

weiter

Diebold und Kollega steigen aufs Dach

Musik „Mir wissat scho gar nemme, wia des goad mit dem Musikmacha“, sagte Michael Diebold zu Beginn des ersten Konzerts von „Diebold und Kollega“ nach der Corona-Pause. Am Samstag fanden die vier bei „Musik auf dem Rathausdach“ aber schnell wieder ihr bekannt gutes Zusammenspiel. Am Samstag, 1. August, 15 Uhr, treten

weiter
  • 1149 Leser

Auto kracht in Traktor: drei Schwerverletzte

Schwerer Unfall am Samstagvormittag auf der B290 bei Ellwangen.

Ellwangen. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Samstagvormittag auf der B290 bei Ellwangen zu einem schweren Verkehrsunfall.  Gegen 10 Uhr fuhr ein 83-Jähriger auf der B290 von Jagstzell in Richtung Ellwangen. Kurz nach der Einmündung nach Schönau geriet er mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden

weiter

Zwei Schwerverletzte nach Horrorcrash auf B29

Schwerer Verkehrsunfall am Samstagnachmittag auf der B29 bei Aalen-Affalterried. 

Aalen. Wie die Polizei bestätigt, kam es auf der B29 Nördlingen Richtung Aalen in Höhe Aalen-Affalterried am Samstagnachmittag zu einem schweren Unfall zwischen zwei Pkw. Gegen 15.20 Uhr wollte ein 78-Jähriger mit seinem Pkw an der Anschlussstelle Affalterried nach links in die B29 in Richtung Stuttgart einbiegen. Dabei übersah

weiter

Regionalsport (9)

Sport in Kürze

FCN verpflichtet Joel Lansche

Fußball Einen Tag nach der Verpflichtung von Angelos Sanozidis hat der FC Normannia Gmünd Joel Lansche verpflichtet. Lansche ist 19 Jahre alt kann als Innenverteidiger oder im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Zuletzt spielte er für den SSV Ulm 1846 in der U19-Bundesliga.

weiter
  • 688 Leser

Markus Frank fliegt drei deutsche Rekorde

Segelfliegen Der Pilot vom Luftsportring Aalen stellt innerhalb von zwei Tagen die Bestmarken auf.

Markus Frank von Luftsportring Aalen ist gleich drei Deutsche Rekorde geflogen. Dies wurde nun vom Deutschen Aeroclub bestätig. Die guten Wetterbedingungen für Segelflieger im Juli haben besondere Flüge ermöglicht.

An zwei aufeinanderfolgenden Tagen gelangen Frank mit seinem Segelflugzeug die drei eutsche Rekordflüge. Er flog am ersten Tag auf

weiter
  • 127 Leser

Erst Fitness-Zirkel, dann Kantersieg

Fußball, Testspiele Die SF Dorfmerkingen gewinnen gegen den Landesligisten TSV Berg mit 4:1 und gegen den FSV Zöbingen mit 7:0. Helmut Dietterle lobt die Einstellung seiner Spieler.

Helmut Dietterle lässt seine Kicker ordentlich schwitzen. 16 Trainingseinheiten hat der Fußball-Oberligist bereits hinter sich, und auch die vergangenen Tage hatten es in sich. Nach dem Testspiel am Freitagabend gegen den Landesligisten TSV Buch folgten am Samstag zuerst ein Fitness-Zirkel, dann der nächste Test beim FSV Zöbingen. Endstand: 7:0.

weiter
  • 1
  • 177 Leser

Starker Start in Essingen

Leichtathletik Alina Fürst glänzt am ersten Tag des Sparkassen-Meetings.

Voll zufrieden waren die Veranstalter des LAC Essingen mit dem ersten Tag des „Sparkassen-Meetings“. 75 Athleten gingen am Sonntag beim Mehrkampf an den Start. „Es war eine tolle Atmosphäre“, sagt Stadionsprecher Hartwig Vöhringer. Die Oberkochenerin Alina Fürst, die für die Sporthochschule Köln startet, scheiterte im Hochsprung

weiter
  • 1
  • 812 Leser

Keine Spieler, kein Spiel

Fußball, Testspiel Der SV Neresheim kann nicht gegen Nördlingen spielen.

Es hätte ein prestigeträchtiges Testspiel werden sollen: das Duell zwischen dem SV Neresheim und dem TSV Nördlingen. Doch die für Samstag terminierte Partie musste abgesagt werden. Grund: Der SV Neresheim, der acht Neuzugänge verpflichtet hat. hatte nicht genügend Personal zur Verfügung. „Zwei Spieler hatten Prüfungen, zwei weitere sind

weiter
  • 1
  • 895 Leser
Spiele am Wochenende

Testspiele:

Ergebnisse: Dorfmerkingen – Buch 4:1 TSV Essingen – VfR Aalen 4:2 Normannia – Schornbach 3:0 Hofherrnweiler – Ulm U19 2:0 Waldhausen – Abtsgmünd 2:3 Zöbingen – Dorfmerkingen 0:7 Waldstetten – Eislingen 3:2 Neresheim – Nördlingen ausge. Dorfmerk. II – Altenberg 7:0

weiter
  • 1026 Leser

TSG spielt auf hohem Niveau

Fußball, Testspiel Hofherrnweiler schlägt die Ulmer U19 mit 2:0.

Im zweiten Testspiel der Sommervorbereitung empfing die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach die U19 des Regionalligisten SSV Ulm 1846. Durch zwei Treffer von Jeton Avduli und Nico Zahner behielt die Elf von Trainer Benjamin Bilger mit 2:0 (0:0) die Oberhand.

Der Nachwuchs des SSV Ulm 1846 möchte sich dort mit Neu-Trainer Christian Gmünder in der

weiter
  • 3
  • 255 Leser

Klarer Fortschritt

Fußball, Testspiel FC Normannia siegt 3:0.

Mit einem standesgemäßen 3:0 schloss der FC Normannia Gmünd sein drittes Testspiel gegen den Landesligisten TSV Schornbach ab. Noch fehlte die letzte Konzentration bei den Automatismen, doch im Vergleich zu den vorangegangenen Spielen spürte man einen Fortschritt im Spielaufbau. Ganz ohne Kritik ist FCN-Trainer Zlatko Blaskic allerdings nicht ausgekommen:

weiter
  • 270 Leser

Eine rote Karte und viele Baustellen

Fußball, Testspiel Der frühe Platzverweis ärgert nicht nur Roland Seitz. Trotzdem zeigt der TSV Essingen beim 4:2 (1:1) gegen den VfR Aalen, dass dem Regionalligist noch viel Arbeit bevorsteht.

Es war ein Pfiff, auf den alle gerne verzichtet hätten. Beim Testspiel zwischen dem TSV Essingen und VfR Aalen waren noch keine 30 Minuten gespielt, als Tim Grupp nach einer weiteren fragwürdigen Schiedsrichterentscheidung ein „Leck mich am A...“ rausrutschte.

Obwohl der VfR-Profi beteuert, damit nicht den Unparteiischen gemeint zu haben,

weiter
  • 3
  • 536 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Thema: VfR Aalen

„Man brauchte kein Prophet zu sein, um den Niedergang des VfR Aalen zu prognostizieren. Seit Corona ist allerdings aus einem schleichenden Zerfallsprozess eine rasante Abwärtsspirale geworden, die das Verfallsdatum des maroden Vereins längst überschritten zu haben scheint.

Die anhaltende personelle Ausblutung, verknüpft mit Namen wie Peter Vollmann,

weiter
  • 2
  • 1820 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Guido Wekemann vom 13. Juli:

Ein Statement, wie das des Herrn Dambacher und der Gemeinderatsmitglieder, hat für mich in keinster Weise etwas mit Rassismus noch mit Ausschluss oder Bevorzugung von Menschen anderer Hautfarben (...) zu tun. Ob man diese Form des Zeichensetzens mittels einer Fahne vor dem Rathaus darstellen muss, auch, ob das ganze Thema nicht schon überreizt worden

weiter
  • 5
  • 1016 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Fieberhafte Jagd nach Immunität“ vom 23. Juli

Laut Bundesregierung wollen 80 Prozent der Deutschen keine gentechnisch veränderten Lebensmittel kaufen. Nun wird aber weltweit, auch in Deutschland, an einer ganz neuen Art von Impfung geforscht: den genbasierten Impfstoffen. In dem Artikel wird dieses Impfprinzip grafisch dargestellt. Erläutert wird aber nicht, was das Neuartige daran ist: Bei der

weiter

Themenwelten (1)

Ein Start-up mit Zukunftsvisionen

Metallrecycling 4.0: OSR Metallrecycling bietet individuelle Entsorgungslösungen für die Großindustrie bis hin zur Privatperson. Nachhaltigkeit und hohe Qualität sind der Anspruch des jungen Teams in Unterkochen.

Aalen-Unterkochen. „Schrott ist unsere Leidenschaft“ – unter diesem Motto öffnet die OSR Metallrecycling am 1. August ihren neuen Betrieb in Unterkochen. Für individuelle Entsorgungslösungen stehen eine starke Logistik sowie eine Vielzahl an Mulden und Containern von 1 Kubikmeter bis 40 Kubikmeter zur Verfügung. Selbstanlieferer

weiter
  • 4
  • 3783 Leser