Artikel-Übersicht vom Montag, 27. Juli 2020

anzeigen

Regional (107)

Czada gegen Verbot

Politik Jan-Hendrik Czada (AfD) ist gegen das Schottergartenverbot.

Aalen. Der AfD-Landtagskandidat Jan-Hendrik Czada spricht sich gegen das im Landtag verabschiedete Schottergartenverbot aus. Die Begründung, Schottergärten würden wegen fehlender Grünflächen die Artenvielfalt gefährden, halte er für „hanebüchen“. Das teilte Czada am Montag in einem Schreiben an die Redaktion mit. Für den Ostalbkreis

weiter
  • 5
  • 830 Leser

Der „Grüne Teppich“ ist ausgerollt

Politik Margit Stumpp (Bundestag), Gabriele Ceferino (Gemeinderat und Kreistag), Bennet Müller (Kreistag) und Susanne Garreis (Kreistag) haben am Wochenende auf dem Aalener Wochenmarkt einen „Grünen Teppich“ ausgerollt. Wer Lust hatte, konnte dort mit den Mitgliedern von Bündnis 90/Die Grünen ins Gespräch kommen. Wer das Angebot am

weiter
  • 2
  • 642 Leser
Polizeibericht

40-Jähriger schwer verletzt

Bopfingen-Trochtelfingen. Schwere Verletzungen zog sich ein 40-Jähriger bei einem Unfall am Samstagnachmittag zu. Gegen 17 Uhr kippte er mit seinem Lkw einen Muldenkipper in einem Acker in der Goldbergstraße ab. Dabei sank dieser ein und kippte um. Der 40-Jährige wurde ins Krankenhaus nach Nördlingen eingeliefert.

weiter
  • 475 Leser
Polizeibericht

Feuerwehreinsatz

Abtsgmünd. Gesundheitliche Probleme eines 79-Jährigen führten am Samstagabend gegen 18 Uhr zum Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Abtsgmünd. Der Senior hatte in seiner Wohnung in der Dewanger Straße einen Schnellkochtopf auf den Herd gestellt und diesen eingeschaltet. Da er sich nicht wohlfühlte, legte sich der Mann hin und konnte anschließend

weiter
  • 578 Leser

IG Metall auf dem Markt

Solidarität Über die Krise haben die IGM-Mitglieder mit Passanten gesprochen.

Aalen. Die Mitglieder der IG Metall Aalen waren auf dem Markt mit einem Stand vertreten. Die IGM will sich unter dem Motto „Gemeinsam durch die Krise“ um die Anliegen der Menschen kümmern. „Wir haben die Bürgerinnen und Bürger über die Kampagne ‘Solidarität gewinnt’ informiert und Unterschriften gesammelt“,

weiter
  • 5
  • 395 Leser
Polizeibericht

Ohne Führerschein

Aalen-Unterkochen. Bei einer routinemäßigen Kontrolle wurde ein 24-jähriger Zweiradfahrer am Sonntagmorgen gegen 0.30 Uhr auf der alten B 19 angehalten. Hierbei wurde festgestellt, dass der junge Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Nachdem der Verdacht aufkam, dass der 24-Jährige unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln stand,

weiter
  • 735 Leser

Sommerschule in Aalen und Ellwangen

Bildung Vom 7. bis 11. September startet das Angebot an unterschiedlichen Schulen im Kreis.

Aalen. „Die Standorte, an denen in den Sommerferien die Sommerschule stattfinden wird, stehen fest. 54 Standorte werden Schülerinnen und Schülern eine zusätzliche Lerngelegenheit in den Sommerferien anbieten“, teilte das Ministerium für Kultur, Jugend und Sport am Montag mit.

Standorte im Ostalbkreis sind an der Schillerschule, der

weiter
Polizeibericht

Vier Fahrzeuge zerkratzt

Oberkochen. Insgesamt vier Fahrzeuge wurden von einem 34-Jährigen am Sonntagmittag kurz vor 12 Uhr zerkratzt, wobei ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstand. Die Autos waren allesamt in der Brunnenhaldestraße abgestellt.

weiter
  • 743 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Westhausen. An der Einmündung Dalkinger Straße / Aalener Straße missachtete eine 33-Jährige am Samstagmorgen gegen 9.30 Uhr die Vorfahrt einer 27-Jährigen. Beim Zusammenstoß der beiden Autos entstand ein Gesamtschaden von rund 12 500 Euro. Ein Ford Ka musste abgeschleppt werden, weil er nicht mehr fahrbereit war. Beide Autofahrerinnen blieben

weiter
  • 541 Leser

OB Thilo Rentschler ehrt die drei Besten

Schule Drei Schülerinnen von Aalener Gymnasien erhalten den Schubart-Abiturpreis.

Aalen. „Ausgewählt wurden Sie, weil Sie die Besten sind“, sagt Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler zu den drei Abiturientinnen, die den Schubart-Abiturpreis abräumten. Jedes Jahr ehrt die Stadt Aalen die besten Abiturientinnen und Abiturienten in den Fächern Deutsch, Geografie, Gemeinschaftskunde, Kunst und Musik. Die diesjährigen

weiter
  • 119 Leser

Zahl des tages

48

aktuell Corona-Infizierte (+14)

Alle Fälle: 1706 (+22)

Davon wieder gesund 1615 (+8)

Todesfälle: 43

Stand: 27. Juli. Quelle: Landratsamt Ostalbkreis. Mehr Infos unter: www.schwaepo.de

weiter
  • 557 Leser

Soziales Ein Herz für Matany/Uganda

Aalen-Unterrombach. Ein Herz für Matany/Uganda: Unter diesem Motto ist der Freundeskreis Matany/Uganda am Freitag, 31. Juli, mit einem Verkaufsstand auf dem Wochenmarkt in Unterrombach. Neben kulinarischen Köstlichkeiten und praktischen Gebrauchsgegenständen gibt es auch „herzige“ Dekoartikel zu kaufen. Mit dem Erlös wird die Arbeit

weiter
  • 482 Leser

Duo vom Rathausdach

Freizeit „JoDa“ spielen Jazz, Coversongs und eigene Lieder.

Aalen. Das Nachwuchsduo „JoDa“ spielt auf dem Rathausdach. Das Konzert startet am Mittwoch, 29. Juli, um 12 Uhr. Zu besonderen Anlässen musizieren die beiden miteinander: Jojo, eine junge Songwriterin und ihr Vater Mini. Das Repertoire reicht von Jazz bis Klezmer, Coversongs und eigenen Liedern.

Jojo hat bereits in verschiedenen Bands

weiter
  • 509 Leser

Kiesewetter unterwegs

Politik In Aalen und Himmlingen ist der Abgeordnete anzutreffen.

Aalen. Der Wahlkreisabgeordnete Roderich Kiesewetter macht auch in diesem Jahr eine Sommerrunde durch den Wahlkreis Aalen/Heidenheim, unter der Überschrift „Mit Abstand nah bei den Bürgerinnen und Bürgern“. Am Mittwoch, 29. Juli, ist er ab 8 Uhr am Informationsstand auf dem Aalener Wochenmarkt. Seine Runde durch Himmlingen beginnt um

weiter
  • 481 Leser

28-Jähriger beißt Beamtin ins Schienbein

Blaulicht Zwei Streithähne musste die Polizei am Wochenende in Aalen trennen. Das ging nicht gut aus.

Aalen. Zu einer Prügelei und Widerstand gegen Polizeibeamte ist es am Sonntag auf dem Areal einer Tankstelle in der Aalener Gartenstraße gekommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte ein 28-Jähriger einem 36-Jährigen gegen 8 Uhr mit der Faust ins Gesicht geschlagen, wobei der 36-Jährige einen Vorderzahn verlor. Beide Männer standen zu

weiter
  • 639 Leser

Innenstadt Die City blüht bis Oktober

Aalen. Im Artikel „Aalen City blüht bis Ende Oktober“ ist uns ein Fehler unterlaufen. Die Aktion läuft, wie in der Überschrift steht, bis Oktober – im Text schrieben wir irrtümlich von Ende September. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

„Einen direkten Endpunkt für die Aktion gibt es nicht. Wir gehen aber von Mitte

weiter
  • 387 Leser
Guten Morgen

Tetris oder Blindekuh?

Jana Thiele über Blindekuh- und Tetrisspieler beim Abspülen

Geschirrspülmaschinen sind ja eigentlich Küchengeräte, die den Alltag erleichtern sollen. Eigentlich. Wäre da nicht die komplexe Materie des Einräumens. Schon am Morgen nach dem ersten Kaffee stellt sich die Frage: „Wird die Tasse ausgespült oder kommt sie so in die Maschine?“ Nach dem Mittagessen dann die nächste Frage: „Töpfe

weiter
  • 1
  • 840 Leser
Kurz und bündig

Freigabe im Baugebiet

Abtsgmünd. Der Gemeinderat trifft sich am Donnerstag, 30. Juli, im Wohnbaugebiet „Brunnenhalde III“ in Untergröningen zur Freigabe. Danach wird in der Turn- und Festhalle Untergröningen getagt mit diesen Punkten: Vergaben für die Erschließung des Baugebiets „Wasserstube, 4. Bauabschnitt“ und Neubau Rettungszentrum, Gebührensatzung für

weiter
  • 625 Leser
Kurz und bündig

JHV des SV Lauchheim

Lauchheim. Der Sportverein Lauchheim hält am Freitag, 31. Juli, um 20 Uhr seine Jahreshauptversammlung im Landgasthaus Thamasett, Lindenstraße 3. Die Ehrungen verdienter Mitglieder findet zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen einer Ehrungsveranstaltung statt.

weiter
  • 493 Leser
Kurz und bündig

Kiesewetter auf Tour

Essingen. CDU-Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter macht eine Sommerrunde durch seinen Wahlkreis unter der Überschrift „Mit Abstand nah bei den Bürgerinnen und Bürgern“. Am Mittwoch, 29. Juli, kommt er ab 18.30 Uhr in die Ausflugsgaststätte nach Tauchenweiler. Bei schönem Wetter ist die Veranstaltung im Freien.

weiter
  • 245 Leser

Lange erfindet Sängerschutz

Covid-19 Der Initiator von „Vokale Rosenstein“ kreiert ein Schutzschild, das Singen im Chor wieder möglich machen soll.

Böbingen/Heubach. Wegen Corona nicht gemeinsam singen und auftreten zu können, schmerzt viele Singbegeisterte. Das wissen die Mitglieder des Männerchores des SGV Böbingen nur zu gut. Ein spezielles Schutzschild soll nun Abhilfe schaffen. Der Heubacher Sängerschutz basiert auf einer Idee von Ludwig Lange, dem Initiator von „Vokale Rosenstein“.

weiter
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Reiten auf Ponys in den Ferien

Lauchheim-Hülen. Die Reitschule Equiscola in Hülen bietet in den Sommerferien, zwischen 3. und 28. August, vier Ferienkurse „Reiten auf Ponys“ an. Ein fünftägiger Kurs kostet 130 Euro, es können auch einzelne Tage für 30 Euro gebucht werden. Info unter www.equiscola.de. Anmeldung bei Sabine Auracher, 0151 4640 3628 oder sabine.auracher@gmx.de.

weiter
  • 589 Leser
Kurz und bündig

Seniorenfest abgesagt

Lauchheim. Wegen der Corona-Pandemie findet das Sommerfest am Donnerstag, 30. Juli, im Hof des Ensembles am Oberen Tor nicht statt. Dies teilt Bürgermeisterin Andrea Schnele mit.

weiter
  • 729 Leser
Der besondere Tipp

Interaktive Kastellinspektion

Bei der etwas anderen Führung der Limes-Cicerones werden Besucher am kommenden Sonntag, 2. August, um 15 Uhr im Ostkastell auf eine spannende Zeitreise mitgenommen. Als neue Rekruten an der antiken Grenze gewinnen Teilnehmer einen Einblick in die Lebenswelt eines Limessoldaten am Rande des Imperiums vor 1800 Jahren. Preis pro Person: 3 Euro; Familienkarte:

weiter
  • 425 Leser

„Umsonst Regal“ steht

Juze Mitnehmen, was gefällt, und so auch noch der Umwelt helfen.

Ellwangen. Die neue Gruppe „Klimahelden – im Auftrag der Erde“ hatte eine Idee. Die mittlerweile auf zwölf Leute angewachsene Gruppe hat ein „Umsonst Regal“ vor dem Jugendzentrum aufgebaut. Hier dürfen alle mitnehmen, was ihnen gefällt. Ziel ist es, weniger Müll zu produzieren und Dinge länger am Leben zu lassen.

weiter
  • 619 Leser
Polizeibericht

In Polizeigewahrsam

Ellwangen-Haisterhofen. Auf seinem Fahrrad war ein 29-Jähriger am Sonntag, gegen 1 Uhr auf der L 1029 unterwegs. Aufgrund seines Alkoholkonsums stürzte er und blieb daraufhin, wie die Polizei mitteilt, mitten auf der Straße auf Höhe der Autobahnbrücke bei Haisterhofen zunächst sitzen. Als er schließlich weiterfuhr, traf ihn eine Polizeistreife

weiter
  • 608 Leser

Klimahelden - aktiv in den Sommerferien

Ferienaktion Upcycling alter Klamotten, Bau von Pflanzenkübeln für die City und Fahrradtests- und Trips – immer mittwochs.

Ellwangen. Seit Kurzem sind die „Klimahelden - Im Auftrag der Erde“ im Ellwangen Raum unterwegs. Nach der Begrünung des Jugendcafés widmen sie ihre Projekte ganz dem Umweltschutz. Dabei haben sie es sich auch zur Aufgabe gemacht, die Ellwanger Innenstadt und Umgebung auf ihre Fahrradtauglichkeit zu überprüfen, auf etwaige Gefahrenstellen

weiter

Oberseider in Landesschau

TV-Sendung Ellwanger hat trotz Schicksalsschlägen nie den Mut verloren.

Ellwangen. Am Dienstag, 28. Juli, ist Rainer Oberseider aus Ellwangen zu Gast im Studio von „Landesschau Baden-Württemberg“, 18.45 bis 19.30 Uhr im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg. Das Schicksal hat den heute 23-Jährigen nicht nur einmal auf eine harte Probe gestellt. Vor Jahren lag er nach einer lebensgefährlichen Erkrankung monatelang

weiter
  • 1046 Leser
Polizeibericht

Tank aufgerissen

Ellwangen-Neunheim. Ein Lkw-Fahrer fuhr am Montag, gegen 8.15 Uhr, auf den Parkstreifen an der Alfred-Krupp-Straße. Dabei lockerte sich ein Bordstein, stellte sich auf und beschädigte den Tank des Lkws. In der Folge liefen mehrere hundert Liter Diesel aus, der teilweise in die Kanalisation gelangte. Der Schaden am Lkw wird auf 5000 Euro geschätzt.

weiter
  • 687 Leser

2. Kurs Schwangeren-Yoga

Ellwangen-Röhlingen. Wegen der sehr großen Nachfrage gibt es nun im Piya – Raum für innere Balance“ in Röhlingen einen weiteren Kurs „Yoga für Schwangere“. Der Kurs läuft ab Mittwoch, 5. August, um 10 Uhr, Anmeldung bitte per E-mail an info@pi-ya.de.

weiter
  • 526 Leser

Ausländeramt geschlossen

Ellwangen. Wie Ellwangens Stadtverwaltung mitteilt, bleibt das städtische Ausländeramt am Dienstag, 28. Juli, den ganzen Tag über geschlossen. Grund der Schließung ist eine interne Fortbildungsveranstaltung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

weiter
  • 419 Leser

Eine regionale Lieferkette vom Acker bis zum Brotkorb

Getreidebau Landwirte, Heimatsmühle und Virngrundbäcker gründen die Initiative „Ostalbkorn“ für mehr Ökologie und bessere Preise.

Ellwangen-Pfahlheim

Der Roggen steht gut da, der Weizen auch. Die Felder strahlen goldgelb unter dem blauen Himmel bei Pfahlheim und die Bauern strahlen auch. Denn das Getreide, das in wenigen Tagen hier geerntet wird, bringt mehr ein als sonst.

Landwirte, Heimatsmühle und der Virngrundbäcker Pius Ehrler haben sich zusammengeschlossen und

weiter

Zahl des tages

600

Tonnen Weizen und 180 Tonnen Roggen von den Feldern des Virngrunds sollen direkt in Brot und Brötchen des Virngrundbäckers Pius Ehrler verbacken werden. Mehr zur Initiative „Ostalbkorn“ gibt es im Artikel auf Seite 17 dieser Ausgabe.

weiter
  • 411 Leser

Konzert Livemusik im Omnibus-Garten

Ellwangen. Tradition hat der Auftritt der Haller Unplugged-Formation „AcoustasoniXs“ im Rahmen von Sommer in der Stadt. Wegen begrenzter Platzanzahl hat die Band am Donnerstag, 30. Juli, zwei Auftritte im Garten des Café Omnibus: um 18.30 Uhr und um 20.30 Uhr. Eintritt: zehn Euro. Karten gibt es nur im Vorverkauf bei der Tourist-Info,

weiter
  • 411 Leser

Konzert Neue Songs von Bolz & Knecht

Ellwangen. Christian Bolz & Tobias Knecht spielen am Samstag, 1. August, 20 Uhr im Garten des Palais Adelmann (Zugang über Färbergasse) Songs ihrer neuen CD „3“. Dazu gibt es Geschichten über die Entstehung der Werke und manche Anekdote aus dem Musikeralltag. Karten kosten im Vorverkauf 16 Euro, ermäßigt sechs Euro, AK 18/8 Euro.

weiter
  • 382 Leser

Bemühungen der Vereine gewürdigt

Dankeschön Stadt und OB Michael Dambacher haben bei den „DaHeimattagen“ auf dem Schloss Vertretern der Ellwanger Vereine eine Portion leckeren Ochsenbraten überreicht. Damit sollten die Bemühungen der Vereine, die in diesem Jahr die Ellwanger Heimattage managen sollten, gewürdigt werden. Wegen der Corona-Pandemie kam dies jedoch nicht

weiter
  • 5
  • 460 Leser

Pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten

Nach zweijähriger schulischer Ausbildung an der PTA-Schule in Ellwangen wurden den angehenden pharmazeutisch-technischen Assistentinnen und Assistenten die Abschlusszeugnisse überreicht. Mit einem Durchschnitt von 1,1 erreichten Dorothee Bosch sowie Celine Radke ein traumhaftes Ergebnis. Ausgezeichnet mit einem Preis wurden Dorothee Bosch, Miriam

weiter
  • 863 Leser

Erfolgreicher Abschluss der Industriekaufleute

Sieben Preise und sechs Belobigungen: Folgende Schülerinnen und Schüler haben Ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen: Katharina Altenburger (P); Antonia Apprich (P); Evelyn Beck ;Sarah Blattner (B); Jessika Bunk (P); Carolin Ebert (B); Marina Füchsle (P); Felix Heidingsfelder (P); Luka Hieber; Isabel Holz; Marcel Klaschka (B); Philip Kling (P);

weiter
  • 858 Leser

Zahnmedizinische Fachangestellte

37 Zahnmedizinische Fachangestellte schlossen am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen erfolgreich ihre Ausbildung ab. Ellen Bawidamann, Selina Dietl, Saphira Allene Eikert, Kristina Ganje (P), Sophia Gennaro (B), Olga Gert, Lena Groeck, Katrin Hilgenberg, Annika Hoch (P), Jasmin Kling, Eyline Kupfer, Larissa Luley, Aileen Mackic, Larissa Maier (B), Iwona

weiter
  • 1002 Leser

Rechtsanwaltsfachangestellte

13 Schülerinnen haben die Prüfung zur Rechtsanwaltsfachangestellten erfolgreich abgeschlossen und stehen vor einem neuen Lebensabschnitt. Mit dem Abschlusszeugnis der Berufsschule wurden insgesamt fünf Preise und zwei Belobigungen an die Absolventinnen übergeben. Jasmin Alberti (P), Kristina Dederer (P), Jana Döz, Melanie Gantner, Xenia Golcman

weiter
  • 643 Leser

Chemisch-technisch und umweltschutztechnisch

Nach erfolgreich abgelegten Prüfungen halten die chemisch-technischen (CTA) und umweltschutztechnischen (UTA) Assistentinnen und Assistenten nun ihre Abschlusszeugnisse in den Händen. Sehr gut ausgebildet in Theorie und analytischer Praxis sind sie nun qualifizierte und stark nachgefragte Mitarbeiter in der chemischen Industrie, der Pharmaindustrie,

weiter
  • 5
  • 964 Leser

Medizinische Fachangestelle

Nach einer dreijährigen dualen Ausbildung haben 27 Schülerinnen das berufliche Ziel der medizinischen Fachangestellten erreicht: Celina Altmann, Vanessa Bayer, Saronda Berisha, Katharina Ebert (B, Kammerpreis), Aleyna Ermis, Melina Frankenreiter (B), Alexa Gäßler, Lilli Gessel, Ingrid Gross (B), Jennifer Hieb, Aslihan Karadeniz, Jessica Kleindienst

weiter
  • 1
  • 878 Leser

Fachkräfte für die Apotheke

Nach dreijähriger dualer Ausbildung und erfolgreicher Abschlussprüfung sorgen nun vier Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte für die reibungslose Organisation des Backoffice-Bereichs ihrer Apotheken. Von den Schülerinnen erhalten zwei einen Preis (P); eine erhält eine Belobigung (B): Hanan Alsaleh (P), Vivien Bodenmüller, Tea Marincic (B).

weiter
  • 411 Leser

Kaufleute für Büromanagement

In der Klasse W3BM1 haben neunzehn Schülerinnen und ein Schüler erfolgreich ihre Berufsabschlussprüfung in unserer Schule abgelegt: Angelina Antis, Katharina Balle, Lena Enslin (B), Kübra Günes, Tamara Kollat, Sina Krauß, Franziska Maier (B), Florian Meinecke, Anna Mulzet, Ece Özdemir, Martina Schäfer (Preis), Lena Seis, Nicole Stegmaier, Ellen

weiter
  • 2
  • 603 Leser

Einjähriges Berufskolleg für Gesundheit und Pflege

Die folgenden Schülerinnen und Schüler haben das 1BK1P (Einjähriges Berufskolleg für Gesundheit und Pflege) besucht und das Schuljahr erfolgreich beendet: Yaren Bisgin, Charlott Bühler, Leon Dabkowski, Yasemin Diker, Linda Friz, Nicole Gomes (P), Alexander Heßler, Vanessa Krzizek, Chiara Salvasohn, Eva Schmeckenbecher (P), Leonie Steinmaier (P),

weiter
  • 339 Leser

Erfolgreicher Abschluss der BK2

Folgende Schülerinnen und Schüler haben erfolgreich die Fachhochschulreife erreicht: Jannis Bruder, Mahriz Dayan, Melissa Ernst, Anja Felsinger (P), Melody Galvano (B), Fabian Gatto (P), Annkatrin Hammerlindl, Jannik Jansky, Robin Kauz, Kevin Lang, Tim Lechner, Cephas Mayungu, Rümeysa Mutlu, Namphet Phongphan, Viktoria Schneider (B), Leon Veli, Jessica

weiter
  • 459 Leser

Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife

Im einjährigen BKFH haben 12 Schüler/innen mit mittlerem Bildungsabschluss und kaufmännischer Berufsausbildung in einem Jahr die Fachhochschulreife abgelegt und dürfen jetzt studieren gehen: Tobias Baur (P), Johannes Biess, Anna-Maria Erhardt (P), Laura Fischer (B), Fatma Havur (B), André Johnson (B), Nadja Keierleber, Luca Klostermann, Niklas

weiter
  • 393 Leser

Zweijährige Berufsfachschule

Am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen haben 50 Schülerinnen und Schüler der zweijährigen Berufsfachschulen die Fachschulreifeprüfung bestanden. Mit der Fachschulreife, die der mittleren Reife gleichgestellt ist, erwerben die Schüler eine berufliche Grundbildung und die Möglichkeit, an einem Berufskolleg oder beruflichen Gymnasium weitermachen zu

weiter
  • 430 Leser

VABO-Klassen

In den Klassen des Vorbereitungsjahres Arbeit/Beruf für Jugendliche ohne ausreichende Deutschkenntnisse (VABO) haben 7 Schüler die Niveaustufe A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Fremdsprachen erreicht: Petra Matic‘, Maura Silvana Rivera Urrutia, Marin Semialjac, Maryam Shezad, Ana Stanic‘, Awet Tesfay, Altin Veselaj.

weiter
  • 251 Leser

Einjähriges Technisches Berufskolleg absolviert

22 Schülerinnen und Schüler konnten ihre Kenntnisse in den Bereichen Technik, Informationstechnologie und Mediengestaltung mit großem Erfolg ausbauen. 10 Schülerinnen und Schüler werden das Technische Berufskolleg 2 besuchen, welches zur Fachhochschulreife führt. Aufgrund besonderer Leistungen werden ausgezeichnet: Laurin Hirt (P), Tim Bux (B),

weiter
  • 491 Leser

Einzelhandelskauffrau und Einzelhandelskaufmann

Folgende Schülerinnen und Schüler der W3KE haben erfolgreich die Prüfung zur/zum Einzelhandelskauffrau/Einzelhandelskaufmann abgelegt: Michaela Baumgartner, Jan Philipp Graf (B), Angela Ilg, Nikola Popanicic, Sara Saveska, Sven Stahl, Maura Vierkorn, Diana Waasz und Michael Wolpert.

weiter
  • 329 Leser

BK 1 Kaufmännisch

Ziel des BK 1 ist es, die Zugangsvoraussetzungen für die Fachhochschulreife zu schaffen. Darüber hinaus werden den Schülern Kompetenzen vermittelt, sich im Arbeitsleben zu bewähren. Im schulpraktischen Bereich wird verstärkt die Arbeit mit Tablets und neuen Medien gefördert. Eine besondere Rolle spielen hierbei die Übungsfirmen. Fast alle der

weiter

B29-Anschlussstelle: Entschärfung ist in Sicht

Verkehr Kein Unfallschwerpunkt, aber gefährlich: Für die Anschlussstelle in Affalterried müssen passende Maßnahmen gefunden werden.

Aalen.

Es ist das zweite Mal, dass es hier in diesem Jahr gekracht hat. Am 26. Februar wurde der erste Unfall von der Polizei statistisch erfasst. Die Bilanz: reiner Sachschaden. Am vergangenen Samstag, 25. Juli, war das Resultat ein anderes. Zwei schwer verletzte Autofahrer, einer 22, der andere 78 Jahre alt. Obendrauf kommt ein Schaden von 32 000

weiter

Corona-Virus Zwei Infektionen in Heidenheimer Amt

Heidenheim. Zwei Mitarbeitende des Landratsamtes Heidenheim sind positiv auf das Coronavirus getestet worden, berichtet die Pressestelle der Behörde. Beide arbeiten in derselben Querschnittseinheit und haben keinen externen Kundenkontakt. Die Infizierten und deren Kontaktpersonen befinden sich in häuslicher Isolation. Der übliche Kundenverkehr könne

weiter
  • 988 Leser

Bewerben leicht gemacht

Bildung Wer eine neue Herausforderung sucht, wird im Netz fündig.

Aalen. Die EU-Kommission bietet mit dem neuen Europass-Portal ein Karrieremanagement-Portal für Lernen und Arbeiten in Europa. Das teilt das Landratsamt mit. „Lernende und Arbeitnehmer können sich mit dem Europass in Europa registrieren und ein Profil erstellen, in dem ihre Fähigkeiten, Qualifikationen, Interessen und Erfahrungen enthalten

weiter
  • 734 Leser

Polizei hilft Frau aus der Patsche

Schorndorf. Beamte der Polizeihundeführerstaffel haben dem Motto „Die Polizei, Dein Freund und Helfer“ vor Kurzem alle Ehre gemacht, als sie einer Frau die Reifen wechselten, damit sie zu ihrem Vorstellungsgespräch fahren konnte.

Der Wagen der Frau war mit eingeschalteter Warnblinkleuchte und defektem Hinterreifen auf einer Straße in

weiter
  • 791 Leser

Bildung: Was die Krise zeigt

Schule So bewertet Volker Spellenberg, Kreisvorsitzender der GEW Ostwürttemberg, die Bildung während der Krise.

Aalen. „In einer Krise werden immer wieder auch Kräfte frei, Ideen entwickeln sich, aber auch latent existierende Mängel werden offengelegt. In Zeiten von SARS-COVID-19 bemerkt man dies besonders auch in der Bildungspolitik Baden-Württembergs“, sagt Volker Spellenberg, Kreisvorsitzender der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)

weiter

Lesung: „Und ich war da“

Freizeit Martin Beyer liest am Mittwoch, 29. Juli, um 19 Uhr aus seinem Werk „Und ich war da“ im Klostergarten in Herbrechtingen. Karten gibt's an der Abendkasse für zehn Euro und im Vorverkauf für 7. „Und ich war da“ ist die Geschichte eines Mannes, der hineinstolperte in die Dunkelheit seiner Zeit: erst in die Hitlerjugend

weiter
  • 481 Leser
Namen und Nachrichten

Werner Härlen

Heidenheim. Polizeipräsident Bernhard Weber verabschiedete vor Kurzem im Kronleuchtersaal des Polizeipräsidiums Ulm den bisherigen Leiter der Heidenheimer Kriminalpolizei, Ersten Kriminalhauptkommissar Rainer Fritz. Gleichzeitig übertrug er dem Nachfolger, dem Ersten Kriminalhauptkommissar Werner Härlen, die Leitung des Kriminalkommissariats zum

weiter
  • 556 Leser

Stödtlen lässt weiteres Gewerbegebiet erschließen

Gemeinderat Auftrag für „Lachfeld III“ geht an die Firma Bortolazzi. Was sonst noch beschlossen wurde.

Stödtlen. Bürgermeister Ralf Leinberger informierte in Bezug auf den Breitbandausbau darüber, dass die Inbetriebnahme des Netzes für den fertiggestellten Bauabschnitt Ost von Niederroden bis Unterbronnen mit Anschluss Birkenzell voraussichtlich Ende Juli 2020 in Betrieb gehen soll. „Die Kunden müssen dann endlich nicht länger warten“,

weiter
Kurz und bündig

Kein Turn- und Sportbetrieb

Jagstzell. Die Gemeindehalle Jagstzell bleibt vom 30. Juli bis einschließlich 13. September für Übungszwecke und den Turn- und Sportbetrieb geschlossen.

weiter
  • 411 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Wört

Wört. Die Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch, 29. Juli, um 19.30 Uhr im Rathaus beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Danach stehen Bausachen und die Satzung zur Festlegung des bebauten Gebiets im Außenbereich als ein im Zusammenhang bebauter Ortsteil für Mittelmeizen auf der Tagesordnung.

weiter
  • 335 Leser
Kurz und bündig

Stromvertrag und Feuerwehr

Ellenberg. Am Mittwoch, 29. Juli, tagt der Gemeinderat um 19 Uhr im Vereinsraum der Elchhalle. Nach einer Bürgerfragestunde stehen die Feststellung der Jahresrechnung 2019, der Abschluss eines Stromkonzessionsvertrags mit der EnBW Ostwürttemberg Donau-Ries AG Ellwangen (ODR), Anschaffungen für die Feuerwehr und die Ersatzbeschaffung eines Salzstreuers

weiter
  • 385 Leser

Lebhafter Gottesdienst mit Kindern

Evangelische Kirche Unter freiem Himmel bei der Stocken-Sägmühle drehte sich’s um die Arche Noah.

Ellwangen. Einen kreativen Kinder- und Familiengottesdienst im Grünen feierte die evangelische Kinderkirche bei der Stocken-Sägmühle, an der zahlreiche Eltern mit ihren Sprösslingen teilnahmen.

Die Familien hatten Picknickdecken mitgebracht, sowie Malstifte, Kleber, Schere und Papier. Das Leitungsteam um Ursula Hock brachte den Jungen und Mädchen

weiter
  • 349 Leser

Patrozinium mit Fahrzeugsegnung

Glauben Das Patrozinium von St. Christophorus wurde in Saverwang am Sonntag unter freiem Himmel vor der Kapelle gefeiert. Pfarrer Michael Windisch zelebrierte die Messe vor zahlreichen Gläubigen und wies auf die wieder steigenden Corona-Fallzahlen hin: „Lassen Sie sich in dieser schweren Zeit von Gott und seiner Botschaft leiten, bleiben Sie

weiter
  • 5
  • 348 Leser

Neues Schild der Grundschule

Spende Am Donnerstag, wurden an der Grundschule Rindelbach die neu gestalteten Schulschilder offiziell mit dem Elternbeirat übergeben. Das neue Schulsymbol wurde auf der Grundlage der ehemaligen „Strichmännchenzeichnungen“ von Karolina Fuchs neu designt. Rektorin Birgit Reißmüller, überreichte dafür einen Blumenstrauß und einen Gutschein.

weiter
  • 352 Leser
Kurz und bündig

Country und Rock

Heidenheim. Die „Mountain Music Band“ spielt am Samstag, 8. August, auf der Freilichtbühne im Naturtheater Heidenheim. Tickets zu 15 Euro unter Telefon (07321) 9255-0 oder auf. www.naturtheater.de

weiter
  • 238 Leser

Neuer Anlauf zum Innenstadt-Spielhallenverbot

Gemeinderat Gremium bringt überarbeiteten Bebauungsplan „Vergnügungsstätten Altstadt“auf den Weg.

Bopfingen. Gemeinderat und Stadtverwaltung wollen um jeden Preis verhindern, dass sich eine weitere Spielhalle in der Innenstadt ansiedelt. Dies hat der Gemeinderat einstimmig bekräftigt, indem er erneut einen Bebauungsplan „Vergnügungsstätten Altstadt Bopfingen“ auf den Weg brachte. So soll verhindert werden, dass die Ostalbrenovierungen

weiter
Kurz und bündig

Ferien in der Bücherei Stödtlen

Stödtlen. Vom 18. August bis 11. September bleibt die Bücherei in Stödtlen geschlossen. Letzter Öffnungstag ist Freitag, 14. August. Ab Dienstag, 15. September, steht das Team wieder für die Leser/innen bereit.

weiter
  • 378 Leser
Kurz und bündig

Ferienprogramm in Ellenberg

Ellenberg. Bei diesen Angeboten im Ferienprogramm sind noch Plätze frei: Spiel und Spaß mit Islandpferden am Freitag, 31. Juli, von 14 bis 17.30 Uhr (Kinder von 4 bis 6 Jahren), Puppenspiel „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ am Montag 3. August, in der Elchhalle, Besuch im Explorhino in Aalen am Montag, 10. August, für Kinder von 7

weiter
  • 363 Leser

Giora Feidmans wärmende Musik-Decke

Konzert Der Klarinettist gastiert mit der Pianistin Alina Kabanova in der Stadthalle Aalen.

„Es ist alles Musik, ob Klezmer oder Klassik, egal“, sagt ein glücklich lächelnder Giora Feidman nach 90 Minuten des ersten Konzertes in der Stadthalle Aalen nach dem Lockdown. Rund 200 Menschen im Publikum hat er am Sonntagabend da schon mit dem, was er einfach „Musik“ nennt, zusammen mit der Pianistin Alina Kabanova beseelt.

weiter

Erst freundlich - abends sind kurze Gewitter nicht ganz ausgeschlossen

Die Spitzenwerte am Dienstag: 27 bis 30 Grad

Am Dienstag scheint auf der Ostalb erst wieder häufig die Sonne, allerdings wird es im weiteren Tagesverlauf immer wolkenreicher. In den Abendstunden kann sich ganz vereinzelt mal ein kurzes Gewitter bilden. Wie immer wird es aber nicht jeden treffen – an den allermeisten Stellen bleibt es trocken. Die Spitzenwerte liegen bei hochsommerlichen

weiter
  • 4
  • 2165 Leser

82 Abschlüsse an der Sechta-Ries-Schule

Schulabschlüsse Schülerinnen und Schüler aus drei Realschulklassen und einer Werkrealschulklasse verabschiedet. 20 Schülerinnen und Schüler haben die Eins vor dem Komma.

Unterschneidheim

Am vergangenen Samstag wurden die Abschluss-Schüler der Sechta-Ries-Schule wurden in separaten Veranstaltungen gefeiert und verabschiedet.

64 Schülerinnen und Schüler der Realschule und 18 Absolventinnen und Absolventen der Werkrealschule ließen sich feiern. Insgesamt 82 Prüflinge der Real- und Werkrealschule konnten das Abschlusszeugnis

weiter

Am PG gibts drei Mal die Traumnote 1,0

Abitur Am Ellwanger Peutinger-Gymnasium gab es in diesem Schuljahr, trotz der schwierigen letzten Monate, beachtlich viele sehr gute Abiturschnitte. 28 Preise wurden vergeben, 20 Belobigungen.

Ellwangen

Letzte Woche konnte am Peutinger-Gymnasium das Abitur mit den mündlichen Prüfungen insgesamt sehr erfolgreich zum Abschluss gebracht werden.

Über die Traumnote 1,0 im Abitur dürfen sich dabei Laura Bees, Hannah Brosi und Friederike Sieber freuen. Darüber hinaus gab es in diesem Schuljahr, trotz der schwierigen letzten Monate, beachtlich

weiter
  • 117 Leser

Mit der Futura in die Zukunft

Geburtstag 90 Jahre alt wird Oskar Stark an diesem Dienstag. Ein Gespräch.

Aalen. Oskar Stark wird heute 90 Jahre alt. 67 Jahre davon hat er als Grafiker gearbeitet. Und er steht noch immer fast jeden Tag zuhause am Reißbrett, um neue Formen zu finden. In Farbe. Ein drittes F fehlt noch. Die Futura. Die Lieblingsschrift des langjährigen Chefdesigners der Weltfirma Carl Zeiss.

Oskar Stark ist der letzte aus der Riege der

weiter
Kurz und bündig

Klosterbuchhandlung geöffnet

Neresheim. Die St.-Ulrichs-Buchhandlung im Torgebäude der Abtei Neresheim ist wieder geöffnet. Und zwar Donnerstag bis Sonntag, 11 bis 11.45 Uhr und 13.15 bis 16.30 Uhr. Es werden dort auch Köstlichkeiten und Kunst aus aller Welt in der neuen Fairer-Handel-Abteilung angeboten.

weiter
  • 5
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Musik im Grünen

Neresheim. Jeweils am Sonntag, um 15 Uhr gibt es auf der Open-Air-Bühne im Stadtgarten „Musik im Grünen“. Es spielen am 1. August „Herr Diebold & Kollegen“, am 9. August „Lorena & Michael“, am 16. August „Mike von Hyke“, am 23. August „Andi & Bellissa“, am 6. September „Albert & Andrea“ und zum Abschluss am

weiter
  • 1
  • 502 Leser

500 Euro für den TC Ebnat

Spende VR-Bank Ostalb hilft dem Tennisclub in der Corona-Krise.

Aalen-Ebnat. Über eine Spende der VR-Bank Ostalb von 500 Euro als „Corona-Soforthilfe“ freut sich der TC Ebnat. „Als Genossenschaftsbank fühlen wir uns gerade in Krisen mit Vereinen und Organisationen in unserer Region verbunden und sind uns deren wichtige Rolle in unserer Gesellschaft bewusst,“ betont Marktgebietsleiter der

weiter
  • 1
  • 931 Leser

Diebe stehlen Biergarnituren

Polizeibericht Tische und Bänke waren für Gottesdienst bestimmt.

Nattheim-Auernheim. Am Samstag lieferte eine Firma mehrere Biertischgarnituren auf einen Festplatz bei Auernheim an. Die waren für eine kirchliche Veranstaltung am Sonntag bestimmt. In den Nachtstunden begaben sich Unbekannte auf das Areal und entwendeten insgesamt vier Biertische und acht Bänke, berichtet die Polizei. Der Polizeiposten Nattheim

weiter
  • 1
  • 813 Leser

Wofür Ohmenheim im nächsten Jahr gerne Geld hätte

Ortschaftsrat De Eingang des „Tiefen Tals“ soll in den Jahren 2020/2021 verschönert werden.

Neresheim-Ohmenheim. Mittelanforderungen für den Haushaltsplan 2021 und die mittelfristige Finanzplanung waren Bestandteile der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates.

Ortsvorsteher Manfred Reimer nannte die erledigten Maßnahmen und die noch in 2020 in Kürze ausgeführt werden: neuer Anstrich im Innenraum und Treppenaufgang des Dehlinger Ulrichshauses,

weiter
Tagestipp

Witz und Ironie mit Sieger Köder

Die Ausstellung „Witz und Ironie – Humor bei Sieger Köder“ im Sieger-Köder-Museum in Ellwangen ist von 14 bis 17 Uhr zu besichtigen. Führungen, auch außerhalb der Öffnungszeiten, sind nach Absprache unter der (07961) 3250 möglich. Besucher müssen innerhalb des Museums einen Mundschutz tragen. Die Öffnungszeiten sind unverändert.

weiter
  • 456 Leser

Allnatura setzt jetzt auf Graskartons

Versandhandel Der Betrieb in Heubach läuft seit 2019 klimaneutral, nun sind die Verpackungen des Online-Fachhändlers dran.

Heubach. Der Online-Fachhändler Allnatura will sich eigenen Angaben zufolge in allen Bereichen noch nachhaltiger und ökologischer aufstellen. Vor einigen Monaten hatte das Unternehmen angekündigt, bereits im Jahr 2019 komplett klimaneutral gewesen zu sein. Die ausgewiesene Emissionsmenge von rund 113 Tonnen Kohlendioxid wurde von Allnatura durch

weiter
  • 5
  • 462 Leser

Bald Biker-Hotspot in den Dürrwiesen?

Sport Eine Pumptrack-Anlage für Mountainbiker in den Dürrwiesen ist in der Planung. Damit die Anlage ihrer Zielgruppe auch gefällt, lud die Stadt Kinder und Jugendliche zu einem Workshop ein.

Aalen-Hofherrnweiler

In den Dürrwiesen hinter dem Kunstrasenplatz der TSG Hofherrnweiler soll auf circa 40 Metern eine neue Strecke für Radfahrer, Mountainbiker und Skater entstehen. Rund 60 000 Euro soll die Baumaßnahme kosten, sagt Maya Kohte, Leiterin des Amts für Umwelt, Grünflächen und umweltfreundliche Mobilität. Damit die Investition

weiter
  • 5
  • 270 Leser

Prominenter Kreisel an der Kapfenburg

Straßenbau Politiker aus Land, Kreis und Kommune treffen sich, um den neuen Kreisverkehrsplatz zwischen Lauchheim und Hülen in Augenschein zu nehmen.

Lauchheim-Hülen

Ganz fertig ist er noch nicht, der Kreisverkehr an der Kapfenburg. Trotzdem kamen Regierungspräsident Wolfgang Reimer und Ministerialdirektor Jörg Krauss vom Finanzministerium zusammen mit Landrat Klaus Pavel zur Besichtigung.

Regierungspräsident Wolfgang Reimer erklärte das Sicherheitskonzept des Kreisels. „Der Kreisverkehr

weiter
  • 3
  • 236 Leser

75 Mal das Abitur am Wirtschaftsgymnasium

Wirtschaftsgymnasium Aalen Elf Abiturienten erhalten einen Preis, 13 erhalten eine Belobigung. Die Absolventinnen und Absolventen haben das Motto „Mit Abstand die Besten“ gewählt.

Aalen

Am Wirtschaftsgymnasium Aalen haben 75 Schülerinnen und Schüler unter dem Motto „Mit Abstand die Besten“ die Abiturprüfung bestanden.

Elf Abiturienten erhalten einen Preis, 13 erhalten eine Belobigung.

Mit Sonderpreisen für herausragende Leistungen werden ausgezeichnet: Linus Rave Deutsch (Scheffel-Preis), Greta Behr Englisch

weiter

15 Erzieherinnen und ein Erzieher

Ausbildungsabschluss 16 haben die Praxisintegrierte Erzieherausbildung am St. Loreto Aalen erfolgreich absolviert.

Aalen. 15 Schülerinnen und ein Schüler haben an der katholischen Fachschule für Sozialpädagogik St. Loreto in Aalen ihre praxisintegrierte Ausbildung zur Erzieherin und Erzieher erfolgreich abgeschlossen.

Die Feierlichkeiten begannen in diesem Jahr aufgrund der Coronasituation in kleinem Kreis. Klasse und Lehrerkollegium feierten einen von den

weiter
  • 5
  • 1666 Leser

Eberspächer schließt GD-Werk

Autoindustrie Der Esslinger Zulieferkonzern stellt den Betrieb in Schwäbisch Gmünd ein. Rund 130 Mitarbeiter sind betroffen. Die Gründe für das Aus.

Schwäbisch Gmünd

Die Krise in der Autoindustrie spitzt sich zu. Nachdem Bosch AS einen massiven Stellenabbau beschlossen hat, folgt nun der nächste Nackenschlag für den Auto-Standort Schwäbisch Gmünd: Wie der Esslinger Konzern Eberspächer mitteilt, soll das Gmünder Werk auf dem Gügling, besser bekannt unter

weiter
  • 4
  • 5334 Leser

Ein Preis, sechs Belobigungen

Karl-Kessler-Schule Wasseralfingen 27 Schülerinnen und Schüler der Klasse W9 haben ihren Abschluss in der Tasche.

Aalen-Wasseralfingen. An der Karl-Kessler-Schule Wasseralfingen haben 27 Schülerinnen und Schüler ihren Hauptschulabschluss geschafft. Der Gesamtdurchschnitt liegt bei 2,9. Sechs sogenannte Leistungsauszeichnungen wurden vergeben: ein Preis und fünf Belobigungen.

Die Absolventinnen und Absolventen: Zotrim Balaj, Patrik Berki, Leon-Marc

weiter
  • 1180 Leser

Dürre und Borkenkäfer setzen Realwald unter Stress

Waldbericht Geschäftsführer Bruno Balle berichtet dem Verwaltungsrat über die aktuelle Lage im Forst.

Oberkochen Die Generalversammlung wie auch der alle drei Jahre anstehende Waldtag müssen in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Beide Veranstaltungen sollen aufs neue Jahr verschoben werden. Im kleinen Rahmen informierte Bruno Balle, Geschäftsführer der Realgenossenschaft, über die aktuelle Situation im Realwald und

weiter
  • 5
  • 125 Leser

Dreimal gab es den Traum-Schnitt 1,0

Realschule 73 Schülerinnen und Schüler haben an der Realschule Bopfingen die Mittlere Reife gemeistert. Es werden 18 Preise und 22 Belobigungen verliehen.

Bopfingen

Insgesamt 73 Schülerinnen und Schüler freuen sich über eine erfolgreiche Abschlussprüfung an der Realschule Bopfingen. Sie haben die Prüfungen zur Mittleren Reife mit Bravour abgelegt. 18 Preise und 22 Belobigungen wurden erzielt. Schulbeste sind Lotte Neumaier, Anna Willadt und Julia Schwarz mit einem Traum-Schnitt von 1,0. Einen Sozialpreise

weiter

Gutachter stellt sich persönlich vor

Gemeinderat Michael Wohlfrom leitet den gemeinsamen Gutachterausschuss von neun Kommunen.

Bopfingen. Michael Wohlfrom leitet den neuen gemeinsamen Gutachterausschuss der Kommunen Bopfingen, Kirchheim, Riesbürg, Neresheim, Lauchheim, Westhausen, Hüttlingen, Abtsgmünd und Oberkochen. Im Gemeinderat hat sich der 41-Jährige nun persönlich vorgestellt.

Michael Wohlfrom stammt aus Kerkingen. Er ist verheiratet und hat zwei Söhne im Alter

weiter
  • 1
  • 1375 Leser

„Über die Hitler-Gerüchte hat mein Vater nur geschmunzelt und gelacht ...“

Atlantik-Fluchtfahrt Vor 100 Jahren wurde U-Boot-Kommandant Otto Wermuth († 90) in Aalen geboren. Mit seinem Unterseeboot schrieb der junge Oberleutnant zur See im Juli 1945 Geschichte, als er mit U 530 mehr als zwei Monate nach der Kapitulation mit 54 Mann an Bord im argentinischen Hafen von Mar del Plata einlief. Zum Geburtstag spricht sein Sohn Dr. Stefan Wermuth (68) erstmals über den Vater, der nach dem Krieg so verschlossen war und zurückgezogen als Kaufmann im Geschäft seiner Schwiegereltern arbeitete.

Aalen/Mar del Plata

Was immer blieb, war die Liebe zur See ...

„Im Urlaub ging es oft an die Nordsee und Ostsee, etwa nach Flensburg, wo er ausgebildet wurde – oder auch nach Sankt Peter-Ording. Hauptsache ans Meer, da zog es ihn immer wieder hin. Er liebte das, diese Ruhe und diesen weiten Blick“, erinnert sich Dr. Stefan Wermuth

weiter

Sonnenschule Untergröningen ist Naturpark-Schule

Auszeichnung Die Ganztagsgrundschule rückt nun Naturthemen in den Mittelpunkt des Schulalltags.

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Sonnenschule Untergröningen hat nun nach der Grundschule Hohenstadt als zweite Schule der Ostalb die Zertifizierung als „Naturpark-Schule“ erhalten.

Der Geschäftsführer des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Bernhard Drixler, überreichte Urkunde und Plakette des Verbands Deutscher Naturparke (VDN).

weiter
  • 125 Leser

Neues E-Schlagzeug in Betrieb

Spende Bereits im März wurde mit finanzieller Unterstützung des Vereins der Freunde und Förderer der Musikschule Essingen für die Musikschule Essingen, ein neues E-Drum angeschafft. Doch noch bevor ein erster Schüler das neue Instrument ausprobieren konnte, musste auch die Musikschule Corona-bedingt schließen. Umso größer war die Freude bei

weiter
  • 699 Leser

Von Lebenskunst und Künstlerleben

Ausstellung In Kösingen fand jetzt die bereits siebte Sommerausstellung des Ateliers 47 statt. Jean Marie Barsacq hat das Motto „Licht und Schatten“ gewählt. Was dahintersteckt.

Neresheim-Kösingen

Bereits zum siebten Mal konnten sich am vergangenen Sonntag Kunstinteressierte im Atelier 47 in Kösingen von der Schaffenskraft des gebürtigen Franzosen Jean Marie Barsacq überzeugen. Im Garten seines Wohnhauses ist genügend Platz, um im gebührenden Abstand seine Kunst betrachten zu können.

Die Sommerausstellungen finden allerdings

weiter

Abschlüsse an der Buchenbergschule

Gemeinschaftsschule 27 Haupt- und zehn Realschulabschlüsse mit zum Teil hervorragenden Leistungen. Rektor Anton Bosanis geht nach 28 Jahren in den Ruhestand.

Ellwangen

Nach neun bzw. zehn Jahren Schule haben alle 37 Prüflinge der Buchenbergschule erfolgreich ihren angestrebten Schulabschluss erreicht.

Durch das Konzept der Gemeinschaftsschule gibt es für jeden Schüler verschiedene Möglichkeiten, zu dem zu ihm passenden Schulabschluss zu gelangen. 27 Haupt- und zehn Realschulabschlüsse mit zum Teil

weiter
  • 106 Leser

Abschluss an der Mädchenrealschule

Realschule St. Gertrudis 89 Schülerinnen haben die Mittlere Reife in der Tasche. Der Langres-Preis der Stadt Ellwangen geht an Lea Bolsinger (R 10b) und Celine Bolsinger (R 10c).

Ellwangen

Die Covid-19-Pandemie sorgte auch bei den schulischen Abschlussprüfungen für Verzögerung, doch jetzt haben 89 Schülerinnen ihren Abschluss an der Mädchenrealschule St. Gertrudis in der Tasche.

Insgesamt wurden 26 Preise (P) und 28 Belobigungen (B) vergeben. Als Sonderpreise erhielten Lea Bolsinger (R 10b) und Celine Bolsinger (R 10c)

weiter
  • 144 Leser

Motorradunfälle im Ostalbkreis - das sagt die Polizei

Verkehr Wie sich die Zahl der Unfälle und die Zulassungszahlen im Laufe der Jahre verändert haben. Eine ADAC-Studie ermittelt Hintergründe.

Aalen

Bis Mitte Juni dieses Jahres haben sich im Ostalbkreis 53 Motorradunfälle ereignet. Diese Zahl nennt die Polizeidirektion Aalen auf Anfrage dieser Zeitung. Das sind relativ viele, kurz vor Ablauf der Hälfte der Saison. Eingerechnet wurden dabei nur Maschinen mit einem Hubraum von mehr als 125 Kubikzentimeter. Nicht mitgerechnet ist,

weiter

Baugenehmigung fürs erste Mehrgenerationenhaus

Wohnen Die Aalener Projektgemeinschaft „GENiAAL“ kann nun das Grundstück in den Schlatäckern 2 kaufen.

Aalen. Die Aalener Projektgemeinschaft „GENiAAL“ ist ihrem Ziel einen Schritt näher: Am Freitag hat Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle der Projektgruppe die Baugenehmigung für das geplante Mehrgenerationenhaus im neuen Wohngebiet Schlatäcker 2 überreicht.

Thomas Schmitt nahm das Dokument im Aalener Rathaus von Baubürgermeister

weiter
  • 273 Leser

Betrunkener Radfahrer zur Ausnüchterung in Gewahrsam

Ellwangen-Haisterhofen. Ein 29 Jahre alter Radfahrer durfte die Nacht auf Sonntag zur Ausnüchterung in Polizeigewahrsam verbringen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 29-Jähriger am Sonntagmorgen gegen 1 Uhr die Landesstraße 1029, wo er aufgrund seines Alkoholkonsums stürzte und mitten auf der Straße auf Höhe der Autobahnbrücke

weiter
  • 5
  • 1911 Leser

Körperverletzung und Widerstand gegen Polizeibeamte

28-Jähriger beißt Beamtin ins Schienbein.

Aalen. Zu einer Prügelei und Widerstand gegen Polizeibeamte ist es am Sonntag auf dem Areal einer Tankstelle in der Gartenstraße gekommen. Wie die Polizei mitteilt, schlug ein 28-Jähriger einem 36-Jährigen gegen 8 Uhr mit der Faust ins Gesicht, wobei der 36-Jährige einen Vorderzahn verlor. Beide Männer standen zu dieser

weiter
  • 4
  • 4547 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: An diesem Wochenende ging es an den Seen in Waldhausen und Plüderhausen gemäßigter zu als noch eine Woche zuvor. Am Wochenende zuvor war die Lage um einiges brisanter gewesen. Ob in Waldhausen oder Plüderhausen: Ein Auto neben dem anderen stand auf den Parkplätzen, aber auch auf beinahe jedem freien Fleck entlang

weiter
  • 4
  • 3400 Leser

Regionalsport (5)

Olympiasieg mit Rekord für die Ewigkeit?

Leichtathletik LG Staufen-Cheftrainer Lutz Dombrowski feierte vor 40 Jahren vor über 100 000 Zuschauern den Weitsprungsieg in Moskau.

Es sind Momente, die ein Leben lang tragen. Am Montag, der 28. Juli 1980 um 18.11 Uhr (MEZ) nimmt Lutz Dombrowksi – gerade einmal 21 Jahre jung – Anlauf. Als er ein paar Sekunden später in der Weitsprunggrube des Moskauer Olympiastadions bei 8,54m landet, brandet Jubel auf. 103 000 Zuschauer klatschen frenetisch Beifall. Europarekord.

weiter
  • 5
  • 392 Leser
Sport in Kürze

Maihöfer bricht eigenen Rekord

Leichtathletik Beim „Heilbronner Meeting“ verbesserte Erik Maihöfer von der LG Staufen seinen eigenen württembergischen Rekord im Kugelstoßen aus dem vergangenen Jahr. Maihöfer stieß die Kugel auf glänzende 20,42 Meter. Damit hat er sich in der Weltrangliste auf den zweiten Platz vorgeschoben.

weiter
  • 681 Leser

Der Pokal wird noch ausgespielt

Fußball, Frauen Staffeltag für die Bezirksliga und Regionenliga: Am Samstag geht’s im Pokal im Viertelfinale weiter.

Der Staffeltag der Fußball-Frauen wurde beim TSV Ruppertshofen abgehalten. Anwesend beim Staffeltag waren der Bezirksvorsitzende Jens-Peter Schuller, der Bezirksspielleiter Roland Wagner, sowie der Stellvertretende Schiedsrichterobmann Bruno Tamm und der Staffelleiter Jürgen Rau, welcher durch die Tagesordnung führte.

Der Bericht des Staffelleiters

weiter
  • 167 Leser

Die TSG II will den Kreisliga-Meister stoppen

Fußball, Bezirkspokal Halbfinale mit Bopfingen, Spraitbach, Hofherrnweiler und die Bettringen am Mittwoch.

Der Bezirkspokal macht den Anfang: Erstmals nach der Corona-Pause werden am Mittwochabend wieder Pflichtspiele angepfiffen. Im Halbfinale kommt es zu den Paarungen TV Bopfingen gegen die SG Bettringen und FC Spraitbach gegen die TSG Hofherrnweiler II. Anpfiff ist jeweils um 18.30 Uhr.

Die Sieger der beiden Duelle stehen sich dann am Sonntag (15 Uhr)

weiter
  • 1
  • 236 Leser
Spiele unter der Woche

Testspiele:

Mittwoch, 19 Uhr: Abtsgmünd – Hofherrnweiler SV Kerkingen – Wemding Donnerstag, 19 Uhr: SSV Aalen – Dorfmerkingen Ergebnis: Dorfmerk. II – Altenberg 7:0

weiter
  • 710 Leser

Überregional (80)

Blaustein: Motorradfahrerin lebensgefährlich verletzt

Blaustein (Ulm). Am Sonntag ist eine 44 Jahre alte Motorradfahrerin bei einem Unfall in einem Blausteiner Stadtteil schwer gestürzt. Dabei wurde sie lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei mitteilt. 

Demnach war die Frau laut Polizeiangaben gegen 15.45 Uhr im Birkenweg in Herrlingen unterwegs. Sie fuhr in Richtung Ortsmitte und geriet

weiter
  • 1736 Leser
Interview

„Bitcoins sind wie Bargeld“

Profitieren Digitalwährungen davon, wenn das Bargeld an Bedeutung verliert? Bitcoin-Expertin Anita Posch beobachtet einen Anstieg des Handelsvolumens. Frau Posch, ist jetzt die Stunde der digitalen Währungen gekommen? Im Zuge der Krise ist das Handelsvolumen auf Bitcoin-Börsen eindeutig gewachsen. In Westeuropa, in Nordamerika und vor allem in Afrika weiter
  • 130 Leser
Querpass

„Den sprech' ich nicht aus!“

Für das Fußball-Magazin „11 Freunde“ ist er der Mann des Jahres. Jener Gladbach-Fan, der sich öffentlich geweigert hat, den Namen 1. FC Köln auszusprechen – und dabei auch noch auf Geld verzichtete. In der Tat war das schon ein kleiner, großer TV-Moment, den die ARD da kürzlich ausstrahlte. In der Quizshow „Gefragt weiter
  • 169 Leser

„Verhältnis völlig zerrüttet“

Ein neues Buch enthüllt, dass Harry und Meghan kaum noch mit William und Kate gesprochen haben.
Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) haben einem neuen Buch zufolge ein völlig zerrüttetes Verhältnis zum britischen Königshaus. Sie hätten sich weder von den anderen Royals noch von Angestellten am Hofe akzeptiert gefühlt, heißt es in dem Werk „Finding Freedom: Harry and Meghan and the Making of A Modern Royal Family“. Das Verhältnis weiter

158 000 Jobs bedroht

In Europa fallen wohl 19 Prozent der Umsätze weg.
Die Folgen der Corona-Krise bedrohen nach einer aktuellen Studie des Kreditversicherers Euler Hermes mehr als 150 000 Arbeitsplätze in der europäischen Textil- und Bekleidungsindustrie. „Wir gehen davon aus, dass trotz der zahlreichen Unterstützungsmaßnahmen etwa 13 000 Unternehmen in Europa bis Ende 2021 verschwinden und damit rund 158 000 weiter
  • 161 Leser

174 Erntehelfer in Bayern mit Corona infiziert

Lokale Ausbrüche und Reiserückkehrer nähren die Sorge vor einer zweiten Welle. An vielen Flughäfen sind bereits freiwillige Tests möglich.
Angesichts steigender Zahlen von Corona-Infektionen wächst in Deutschland die Sorge vor einer „zweiten Welle“. „Es handelt sich weltweit und in Deutschland um eine sehr dynamische und ernstzunehmende Situation“, teilte das Robert Koch-Institut (RKI) am Samstag mit. In Deutschland war die Zahl der Neuinfektionen zuletzt deutlich weiter
  • 131 Leser

1899 Hoffenheim Offenbar Einigung mit Hoeneß

Sebastian Hoeneß, Sohn von Ex-Bayern- und VfB-Stürmer Dieter Hoeneß, steht nach zähen Verhandlungen vor einem Wechsel zu 1899 Hoffenheim – als Cheftrainer. Laut „Bild“-Bericht vom Sonntag haben sich der FC Bayern und Bundesligist Hoffenheim über die Freigabe des Coaches der zweiten Münchner Mannschaft geeinigt. Nach „Sky“-Angaben weiter
  • 165 Leser

Abschied von einem großen Sozialdemokraten

Hans-Jochen Vogel , Ex-SPD-Chef und -Bundesminister, genoss über Parteigrenzen hinaus hohes Ansehen. Am Sonntag ist er mit 94 Jahren in München gestorben. Viele Politiker würdigten Vogel als herausragende Persönlichkeit. Er habe „wie kaum einer für Verständnis und Fürsorge, Demokratie und Menschlichkeit gestritten“, sagte SPD-Chefin weiter
  • 103 Leser

Abschied von einem großen Sozialdemokraten

Hans-Jochen Vogel , Ex-SPD-Chef und -Bundesminister, genoss über Parteigrenzen hinaus hohes Ansehen. Am Sonntag ist er mit 94 Jahren in München gestorben. Viele Politiker würdigten Vogel als herausragende Persönlichkeit. Er habe „wie kaum einer für Verständnis und Fürsorge, Demokratie und Menschlichkeit gestritten“, sagte SPD-Chefin weiter
  • 125 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Rechtsstaatlichkeit in der EU

Abzapfen und weiterfahren

In der EU ist nichts verhandelt, bis nicht alles verhandelt ist. Das gilt auch für den künftigen EU-Haushaltsplan von einer Billion Euro für die nächsten sieben Jahre, der einen Teil der Rettung aus der Corona-Krise leisten soll. Wie der Widerstand im Europäischen Parlament gezeigt hat, wird sich an den vom EU-Gipfel getroffenen Regelungen möglicherweise weiter
  • 131 Leser
Verbraucherzentrale warnt

Abzocke beim Kampf gegen Wespen

Dubiose Unternehmen geben im Internet vor, Experten aus der Nähe zu sein. Kunden müssen aber horrende Anfahrtskosten bezahlen. Verbraucherschützer empfehlen, das Impressum anzuschauen.
Von einem Tag zum anderen ist die Terrasse zum Einflugkorridor von Wespen geworden. Über die Köpfe der Sitzenden streben die Insekten zielsicher auf eine Ritze am Rollladenkasten zu. Keine Frage, hier hat ein Volk ein Nest gebaut. Dem Wohnungsinhaber in einem Vorort von Reutlingen wurde mulmig zumute. Ein Nest an dieser Stelle war ihm zu gefährlich. weiter

Achtjährige ertrinkt

Das Mädchen geht in einem Strandbad in Pfullingen unter.
Ein achtjähriges Mädchen ist bei einem Badeunfall im Landkreis Sigmaringen ums Leben gekommen. Das Kind sei aus ungeklärten Gründen am Samstagnachmittag in einem Strandbad im Seepark Pfullendorf untergegangen, teilte die Polizei mit. Dies sei erst Minuten später bemerkt worden. Badegäste zogen das Kind aus dem Wasser und leisteten Erste Hilfe. weiter

Ackermanns erster Sieg

Pascal Ackermann hat die zweite Etappe der Sibiu Tour in Rumänien gewonnen. Der 26 Jahre alte Pfälzer vom Team Bora-hansgrohe konnte sich nach 181,2 Kilometern mit Start und Ziel in Hermannstadt (Sibiu) im Sprint souverän durchsetzen. Kieffer scheitert am Cut Renato Paratore hat den Auftakt der britischen Turnierserie UK Swing gewonnen. Der 23 Jahre weiter
  • 148 Leser

Alterslos durch die Nacht

Fledermäuse haben nicht das beste Image. Im Mittelalter wurden den fliegenden Säugetieren widernatürliche Kräfte sowie die Begleitung von Hexen, Dämonen oder gar gleich des Teufels angedichtet. Später kam die Verbindung zu den Vampiren hinzu. Und heute stehen die nachtaktiven Geschöpfe im Verdacht, für die Übertragung des Coronavirus auf den weiter
  • 122 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

AUSLANDSFUSSBALL Frankreich, Pokal, Finale Paris St. Germain – AS Saint-Etienne 1:0 (1:0) England FC Arsenal – FC Watford 3:2 (3:1) FC Burnley – Brighton & Hove Albion 1:2 (1:1) FC Chelsea – Wolverhampton 2:0 (2:0) Crystal Palace FC – Tottenham Hotspur 1:1 (0:1) FC Everton – AFC Bournemouth 1:3 (1:2) Leicester – weiter
  • 194 Leser

Auslosung mit Fragezeichen

Diese Auslosung für die erste Runde war anders. Von den 64 Teilnehmern für den Auftakt vom 11. bis 14. September stehen 23 noch gar nicht fest.
Der erste Bayern-Gegner im neuen DFB-Pokal-Wettbewerb könnte Alemannia Aachen heißen, aber auch 1. FC Düren, Viktoria Arnoldsweiler oder FC Pesch – klar ist für den Cup-Verteidiger aus München lediglich, dass er zum Auftakt beim Pokalsieger des Fußball-Verbandes Mittelrhein antreten muss. Bei der Auslosung mit vielen Unbekannten erfuhr der weiter
  • 146 Leser

Auto rast in Menge

Sieben Menschen werden in Berlin verletzt.
Ein 24-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen gegen 7.20 Uhr im Berliner Stadtteil Charlottenburg mit seinem Geländewagen in eine Menschenmenge gefahren und hat sieben Personen verletzt. Der Fahrer habe ersten Erkenntnissen zufolge beim Abbiegen die Kontrolle über das schwere Auto verloren, weil er zu schnell unterwegs war, sagte eine Polizeisprecherin. weiter

Boeing Modelle vom Typ 737 rosten

Die US-Flugaufsichtsbehörde FAA hat die Überprüfung von rund 2000 Flugzeugen des Herstellers Boeing vom Typ 737 NG und Classic angeordnet. Betroffene Airlines sollten nach verrosteten Rückschlagventilen suchen, die zu einem Motorausfall führen könnten, teilte ein FAA-Spreche mit. Es geht um Maschinen, die seit mindestens sieben Tagen am Boden weiter
  • 188 Leser

Corona schwächt Wolfsburg

Kevin Mbabu vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Niedersachsen bereiten sich auf das Rückspiel im Europa-League-Achtelfinale am 5. August gegen Donezk vor. Foto: dpa weiter
  • 143 Leser
Pop

Der schnelle Erfolg und der Absturz

Er war eine der tragischen Figuren des Rock. Peter Green, der Mitbegründer von Fleetwood Mac, ist tot.
Seine Songs hat jeder schon mal gehört, wenn auch nicht unbedingt in der Version, die er selbst eingespielt hat. Sein „Black Magic Woman“ gehört in der Fassung von Carlos Santana zu den Meilensteinen des Pop. Sein „Albatross“ ist eine der schönsten Instrumentalnummern für sechs Saiten überhaupt. Über seinen Gitarrenton weiter
  • 100 Leser

DfB-Pokal VfB vermutlich gegen Rostock

Der VfB Stuttgart könnte in der ersten Runde des DFB-Pokals zum dritten Mal in Serie auf Hansa Rostock treffen. Bei der Auslosung am Sonntag bekam der Fußball-Bundesligist ein Auswärtsspiel beim Pokalsieger aus Mecklenburg-Vorpommern zugelost. Wegen der Corona-Krise sind zahlreiche Landespokalwettbewerbe unterbrochen worden. In Mecklenburg-Vorpommern weiter
  • 115 Leser

Diensträder für das Land

Ab Oktober können Beamte und Richter Räder leasen.
Landesbeamte und Richter können von Oktober an in Baden-Württemberg Dienstfahrräder und Pedelecs leasen. Der Südwesten sei das erste Bundesland mit solch einem Angebot, sagte der Fraktionschef der Grünen, Andreas Schwarz, in Stuttgart. Die Einführung des landesweiten Programms war europaweit ausgeschrieben worden – den Zuschlag erhielt die weiter
Landes köpfe

Dieter Thomas Kuhn plant mit Mittelmeer oder Kässpatzen

Dieter Thomas Kuhn stört es nicht, dass Urlaube in weit entfernten Ländern der Corona-Pandemie zum Opfer fallen. Der 55-jährige Tübinger hegt nach eigenen Angaben eine „Fernreisen-Aversion“. „Ich habe schon als Kind sehr viel Heimweh gehabt, selbst wenn wir nur an den Bodensee gefahren sind“, sagte er. Eigentlich hatte Kuhn weiter

Drei Tote durch Absturz

Ein Flugzeug bricht auseinander und setzt ein Wohnhaus in Brand.
Beim Absturz eines Kleinflugzeugs auf ein Wohnhaus im niederrheinischen Wesel sind am Samstag drei Menschen gestorben. Die Dachgeschosswohnung des Hauses geriet in Brand und wurde laut Feuerwehr völlig zerstört. In der Wohnung habe eine Frau mit ihrem zweijährigen Kind gewohnt. Das Kind habe leicht verletzt gerettet werden können. Die Polizei vermutet, weiter

Drive-In-Gottesdienst mit Autosegnung

Unter dem Motto „Die Route wird neu berechnet“ hat am Sonntag in Stuttgart ein ökumenischer Auto-Gottesdienst stattgefunden. In der Predigt ging es vor allem um die Corona-Pandemie, wie der Evangelische Kirchenkreis Stuttgart mitteilte. Besucher nahmen in mehreren Dutzend Autos an dem Gottesdienst teil, er wurde auf einer Bühne auf dem weiter

Ein Muster-Sozialdemokrat mit felsenfesten Grundsätzen

Die Politik trieb ihn bis zuletzt um: Hans-Jochen Vogel, erst Münchner OB, später Minister und Kanzlerkandidat, galt stets als gutes Gewissen seiner Partei.
Noch im hohen Alter trieben der drohende Zerfall Europas und die Lage der SPD Hans-Jochen Vogel um. Der Ex-SPD-Chef schrieb trotz seiner Parkinson-Erkrankung im Sommer 2019 sein letztes Buch, dem er den Titel „Mehr Gerechtigkeit“ gab. Nun ist er im Alter von 94 Jahren in München gestorben. In der SPD galt Vogel immer als Muster-Politiker weiter
  • 111 Leser

Eine weitere Enttäuschung für Marcel Schrötter

Motorradfahrer Marcel Schrötter hat auch im zweiten Anlauf nach der Zwangspause wegen der Corona-Pandemie nicht in die Erfolgsspur gefunden. Deutschlands einziger WM-Pilot landete am Sonntag im dritten WM-Lauf der Moto-2-Saison mit über 20 Sekunden Rückstand auf Sieger Enea Bastianini aus Italien abgeschlagen auf dem zehnten Rang. Mit dem Start war weiter
  • 244 Leser

Eltern wollen Notbetreuung für alle

Schließt eine Kita wegen Corona, muss die Betreuung selbst organisiert werden, klagt der Landeselternbeirat.
Eine Notbetreuung für alle Eltern bei Kita-Schließungen wegen Corona-Verdachts sowie einheitliche Regeln im Land – das fordert der Vorsitzende des Landeselternbeirats (LEB), Michael Mittelstaedt. Je nach Einrichtung könne momentan schon ein Schnupfen reichen, um ein Kleinkind vom Besuch einer Kita oder eines Kindergartens auszuschließen. „Was weiter

Fußball 28 Teammitglieder infiziert

Der spanische Fußball-Zweitligist CF Fuenlabrada schlittert wegen eines Corona-Ausbruchs tiefer in die Krise. Bis Sonntag sind 28 Spieler und Teammitglieder positiv auf das Virus getestet worden, einer musste nach Mitteilung des Klubs ins Krankenhaus. Fuenlabrada aus der gleichnamigen Stadt südwestlich von Madrid hatte bisher sogar die Chance, weiter
  • 148 Leser

Gedenken Anschlag noch immer ungeklärt

Am Montag wird in Düsseldorf des 20. Jahrestages des Sprengstoffanschlags am S-Bahnhof Wehrhahn gedacht. Am 27. Juli 2000 war dort eine Rohrbombe explodiert und hatte zehn Menschen schwer verletzt. Die Opfer waren Zuwanderer aus der ehemaligen Sowjetunion, sechs von ihnen Mitglieder jüdischer Gemeinden. Der Anschlag gilt als unaufgeklärt, ein Verdächtiger weiter
  • 117 Leser

Gemeinde erfasst nach Höhlenunglück Besucherzahl

Nach der aufwändigen Rettungsaktion im Sommer 2019 erhebt die Gemeinde Grabenstetten (Kreis Reutlingen) in diesem Jahr erstmals die Gesamtzahl der Besuche in der Falkensteiner Höhle. Zuvor seien diese nicht statistisch erfasst worden, teilte Bürgermeister Roland Deh (parteilos) mit. In der Höhle auf der Schwäbischen Alb waren ein Tourleiter und weiter

Gesundheit Update für Corona-Warn-App

Nach technischen Problemen auf einigen Smartphones hat die deutsche Corona-Warn-App ein Update bekommen. Mit der neuesten Version sollen Schwierigkeiten auf dem iPhone von Apple beseitigt werden, teilten SAP und Deutsche Telekom mit. Die Opposition forderte von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) Aufklärung. Die App soll helfen, die Ausbreitung des weiter
  • 117 Leser
Premiere

Hoppla, wir leben noch!

Das Stuttgarter Ballett hat eine Antwort auf Corona und bringt trotzt widriger Bedingungen noch einen Tanzabend vor der Sommerpause heraus.
Ganz Deutschland macht sich locker vorm nächsten möglichen Lockdown: So dürfen bei Dreharbeiten Darsteller für Kussszenen sich wieder näher kommen, ohne in Quarantäne zu müssen, vermeldet eine Berufsgenossenschaft mit dem schönen Sammelnamen „Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse“. Und in Berlin sind erotische Massagen wieder weiter
  • 132 Leser
AfD

Kalbitz bleibt ein AfD-Problem

Die Entscheidung des Schiedsgerichts treibt die internen Auseinandersetzungen in eine neue Runde.
Berlin. Während sich die meisten führenden AfD-Politiker nach der Entscheidung des Bundesschiedsgerichtes der Partei mit Äußerungen auffallend zurückhielten, sprach Thüringens Landesvorsitzender Björn Höcke von einem „politischen Urteil“. In einer Videobotschaft nannte Höcke das Vorgehen gegen seinen ihm politisch nahestehenden weiter
  • 121 Leser

Kämpferisch bis ins hohe Alter

Olivia de Havilland wurde mit „Vom Winde verweht“ weltberühmt und zählte zu den großen Legenden Hollywoods. Nun ist sie mit 104 Jahren gestorben.
Olivia de Havilland hat ihre Leinwandpartner aus dem Südstaatenepos „Vom Winde verweht“ aus dem Jahr 1939 lange überlebt. Clark Gable alias Rhett Butler starb 1960, gerade 59 Jahre alt. Vivian Leigh, die die schöne Scarlett O‘Hara spielte, war 53, als sie 1967 leblos neben ihrem Bett gefunden wurde. Leslie Howard, im Film der Gatte weiter

Keine Verstöße an Badeseen

Nach dem Ansturm am vergangenen Wochenende sind Liegewiesen gesperrt oder werden überwacht.
Nach dem enormen Besucherandrang mit zahlreichen Verstößen gegen die Corona-Regeln am vergangenen Wochenende ist der Breitenauer See bei Obersulm (Kreis Heilbronn) seit Freitag gesperrt. Bis auf Weiteres sind das Baden und Wassersport verboten, die Liegewiesen und Parkplätze gesperrt. Die Polizei, die den See am Samstag verstärkt kontrollierte, weiter

Kirchenhelfer gesteht Brandstiftung

Das Feuer in der Kathedrale von Nantes wurde absichtlich gelegt. Der Verdächtige war früh im Visier der Ermittler.
Der verheerende Brand der Kathedrale in Nantes ist wohl aufgeklärt: Ein Kirchenhelfer gestand, drei Feuer in dem spätgotischen Gotteshaus gelegt zu haben. Das sagte der Staatsanwalt von Nantes, Pierre Sennès, am Sonntag laut Regionalzeitung „Presse Océan“. Die Justiz nahm den 39-Jährigen Medien zufolge in Untersuchungshaft. Sein Motiv weiter

Kirgistan Aktivist in Haft gestorben

Anwalt beklagt mangelnde Versorung seines kranken Mandanten
Der Menschenrechtsaktivist Asimdschon Askarow ist in Kirgistan im Gefängnis gestorben. „Das System hat ihn umgebracht“, sagte sein Anwalt. Der 69-Jährige war schwer krank, habe aber nicht die nötige Versorgung erhalten. Askarow war Leiter einer Menschenrechtsorganisation und hatte sich für die Belange der usbekischen Minderheit in Kirgistan weiter
  • 116 Leser

Kurz-Kreuzfahrten sollen trotz Corona-Fällen bald starten

Zehn Mitglieder der Crew des Kreuzfahrt-Unternehmens Aida Cruises sind mit dem Sars-CoV-2-Virus infiziert. Trotzdem hält das Unternehmen an den geplanten Kurz-Kreuzfahrten fest. Die betroffenen Mitarbeiter befänden sich in strenger Einzelisolation an Bord eines der beiden Schiffe, die derzeit im Rostocker Seehafen liegen, sagte Aida-Sprecher Hansjörg weiter
  • 173 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Pia Stutzenstein Die neue Hauptdarstellerin der Action-Serie „Alarm für Cobra 11“ (31) hat selbst gar kein Auto. „Ich brauche es auch nicht. Das Einzige, was ich habe, ist ein Skateboard, mit dem ich von A nach B fahre“, sagt die 31-jährige gebürtige Aachenerin der Deutschen Presse-Agentur. Stutzenstein stößt in der neuen weiter
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 0 113 970; 100 000 EUR auf die Losnummer 1 487 008; 50 000 EUR auf die Losnummer 1 285 025; 10 000 EUR auf die Losnummer 2 960 452; je 5000 EUR auf die Endziffer 05 186; je 1000 EUR auf die Endziffer 616; je 200 EUR auf die Endziffern 33, 93. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge weiter

Mehr als 250 illegale Autorennen

Ruf nach Tempolimit und häufigeren Kontrollen wird lauter.
Allen angedrohten Strafen und Gerichtsurteilen zum Trotz geben Autofahrer bei illegalen Rennen auf den baden-württembergischen Straßen weiter Gas: 2019 und in den ersten vier Monaten dieses Jahres hat die Polizei mehr als 250 illegale Autorennen registriert. Bei den Staatsanwaltschaften wurden 2018 insgesamt 155 Ermittlungsverfahren wegen illegaler weiter
  • 114 Leser

Mislintat will es wissen

In Stuttgart interessieren sich alle plötzlich für Mecklenburg.
Das erste Pflichtspiel der Saison 2020/2021 steht für den Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart irgendwann zwischen dem 11. uns 14. September auf dem Programm: Dann muss die Mannschaft in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals ran. Der Gegner wird der Landespokalsieger aus Mecklenburg-Vorpommern sein. Dort steht mit dem Drittligisten Hansa Rostock ein weiter
  • 260 Leser

Nadia Murad warnt vor dem Vergessen

Noch immer werden 2800 Jesidinnen vermisst, sagt die UN-Botschafterin, die sich im Südwesten heimisch fühlt.
Die Lage der Jesidinnen ist nach Ansicht der Menschenrechtsaktivistin Nadia Murad noch immer katastrophal. Von den über 6000 entführten und versklavten jesidischen Frauen und Kindern würden nach sechs Jahren immer noch 2800 vermisst, sagte die einst selbst im Nordirak verschleppte 27-Jährige anlässlich des Welttages gegen Menschenhandel und Sklaverei weiter
Klick mal rein

Naturpark-Augenblicke: Entdeckertour am Computer

Im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord finden sich viele markante Aussichtspunkte mit Ausblicken bis zu Alb, Vogesen oder Alpen. 16 dieser Aussichtspunkte von Altensteig bis Wildberg lassen sich jetzt online erkunden, 20 werden es bis Sommer sein. 360-Grad-Luftbildaufnahmen und hochauflösende Panoramabilder helfen bei der virtuellen Entdeckertour: Welche weiter

Neue Vorgaben fürs Homeoffice?

Die Krise heizt die Debatte um mehr Regeln an. Vor Überstunden gibt es Zuhause weniger Schutz.
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will Arbeitnehmer beim Homeoffice besser vor überlangen Arbeitszeiten schützen. Der Koalition steht damit neuer Knatsch ins Haus. Die FDP warnt bereits vor starren Regeln. „Wir müssen darüber reden, welchen Rechtsrahmen wir für mobiles Arbeiten brauchen“, sagte Heil. „Aufpassen müssen weiter
  • 187 Leser

Obdachlosenheim 59-Jähriger stirbt bei Brand

Bei einem Feuer in einer Obdachlosenunterkunft in Herrenberg (Kreis Böblingen) ist ein Mensch ums Leben gekommen. Nach Angaben der Feuerwehr brannte ein Zimmer im Erdgeschoss am frühen Samstagmorgen. Bei den Löscharbeiten entdeckte die Feuerwehr eine Leiche in dem Raum. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge handelt es sich um einen 59 Jahre alten weiter

Petzold in Venedig-Jury

Der deutsche Regisseur Christian Petzold (59) gehört der Jury der diesjährigen Filmfestspiele in Venedig (2. bis 12. September) an. Im Jahr 2008 war er mit dem Film „Jerichow“ im Wettbewerb der Filmfestspiele von Venedig vertreten. Ruf nach Ost-Musikern DDR-Schlagerstar Uwe Jensen wünscht sich mehr ostdeutsche Musiker im TV: „Wir weiter

Polizei Älteres Paar schubst Jungen

In Göppingen hat ein älteres Paar bereits am Mittwoch einen zehnjährigen Jungen mit Gipsarm zu Boden gestoßen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Junge erlitt Schmerzen. Die Senioren sollen ihn danach bis nach Hause verfolgt haben. Am Freitag trafen die Kinder das Paar wieder in der Nähe einer Kirche, dabei sollen die Senioren die Kinder weiter

Polizei geht gewaltsam gegen Demonstranten vor

Die israelische Polizei ist in der Nacht zum Sonntag in Jerusalem gewaltsam gegen Teilnehmer einer Demonstration gegen den rechtskonservativen Regierungschef Benjamin Netanjahu vorgegangen. Zwölf Menschen seien wegen Teilnahme an Unruhen festgenommen worden, teilte die Polizei mit, die unter anderem Wasserwerfer einsetzte, um die Kundgebung aufzulösen. weiter
  • 124 Leser

Raser kracht gegen Baum

Ein 19 Jahre alter Raser hat sich bei einem Unfall in Karlsruhe schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhr der junge Mann zu schnell, als er die Kontrolle über sein Auto verlor und gegen einen Baum und ein Auto krachte. Der Rettungsdienst brachte ihn in eine Klinik. Zwei Verletzte nach Unfall Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 29 im Ostalbkreis weiter

Reinhard Grindel sieht sich als Opfer eines Verrats

Der Ex-DFB-Boss blickt auf seine dreijährige Amtszeit und die Uhren-Affäre an deren Ende zurück.
Reinhard Grindel trat am 2. April 2019 als Präsident des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) zurück. Jetzt rechnet der 58-Jährige mit dem Verband ab und spricht unter anderem von Verrat. Damals war bekannt geworden, dass Grindel von einem ukrainischen Funktionär eine Uhr im Wert von etwa 11 000 Euro angenommen hatte. „Leider hat es weiter
  • 282 Leser

Rubens und der Barock im Norden

Das Erzbischöfliche Diözesanmuseum in Paderborn zeigt jetzt die Sonderausstellung „Peter Paul Rubens und der Barock im Norden“. Fast 40 der 150 Exponate aus 67 internationalen Museen stammen von Rubens. Foto: Ralf Meier weiter

Scharfe Regeln für Schlachthöfe

Arbeitsminister Heil geht gegen Werkverträge vor. Er will auch andere Branchen unter die Lupe nehmen.
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will nach den nun geplanten strengen Vorschriften gegen Missstände in der Fleischindustrie auch andere Branchen überprüfen. „Wir werden uns Branche für Branche angucken und dann für die jeweilige Branche geeignete Maßnahmen ergreifen, wenn es nötig ist“, sagte Heil. Arbeitgeber warnen bereits weiter
  • 155 Leser

Schwein „Bobby“: Instagram statt Schlachter

Seine Renitenz hat sich für Schwein „Bobby“ bezahlt gemacht: Nach vergeblichen Versuchen, das Tier zum Schlachter zu bringen, darf Bobby am Leben bleiben – und hat nun einen Instagram- Account. Bio-Landwirtin Nadja Poppen aus Aurich/Ostfriesland versucht so, Paten zu finden für den Lebensunterhalt des 14 Monate alten Angler Sattelschweins, weiter
Buch

Schwere Themen leicht erzählt

„Der Vorleser“ machte Bernhard Schlink vor 25 Jahren zum Star. Jetzt legt er Erzählungen vor: „Abschiedsfarben“.
„Sie sind tot - die Frauen, die ich geliebt habe, die Freunde, der Bruder und die Schwester und ohnehin die Eltern, Tanten und Onkel.“ So beginnt Bernhard Schlinks neuer Erzählband „Abschiedsfarben“. In den neun Geschichten geht es um das Gelingen und Scheitern der Liebe, um Vertrauen und Verrat, um bedrohliche und bewältigte weiter

Sorgen um Weltmeister Pavard

Im Münchner Schmuddelwetter läuten die Bayern ihre Vorbereitung auf den Champions-League-Höhepunkt im August ein. Erstmals laufen alle Stars inklusive eines Luxus-Neuzugangs gemeinsam auf.
Mit einer langen Ansprache hat Trainer Hansi Flick seine Stars auf einen einmaligen August eingeschworen – dann ging es im ersten Teamtraining gleich zur Sache. Nach knapp einer Woche Einzel- und Kleingruppeneinheiten bereitete sich der Fußball-Rekordmeister am Sonntag erstmals in kompletter Kaderstärke auf die kommenden Aufgaben in der Champions weiter

Spahn stützt Laschet

Ein Gespann mit Söder bekommt in einer Umfrage Zustimmung.
Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will Rufen nach einer eigenen Kandidatur für den CDU-Vorsitz nicht folgen. Es sei eine „bewusste Entscheidung“ gewesen, NRW-Ministerpräsident Armin Laschet zu unterstützen, dies gelte „weiterhin“ sagte er im Deutschlandfunk. In einer Umfrage des RTL/n-tv „Trendbarometer“ (Forsa) weiter

Spahn stützt Laschet

Ein Gespann mit Söder bekommt in einer Umfrage Zustimmung.
Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will Rufen nach einer eigenen Kandidatur für den CDU-Vorsitz nicht folgen. Es sei eine „bewusste Entscheidung“ gewesen, NRW-Ministerpräsident Armin Laschet zu unterstützen, dies gelte „weiterhin“ sagte er im Deutschlandfunk. In einer Umfrage des RTL/n-tv „Trendbarometer“ (Forsa) weiter

Streaming Reihe Hope@Home wird ein Album

Mit den live aus seinem Wohnzimmer gestreamten Konzerten hat der Geiger Daniel Hope (46) in der Corona-Krise viele Menschen in aller Welt erreicht. Aufnahmen aus der Reihe „Hope@Home“ sollen nun am 14. August auch als Album erscheinen, wie die Deutsche Grammophon mitteilte. Dabei sind Künstler wie Christoph Israel, Max Raabe, Till Brönner, weiter

Studium nicht absetzbar

Bundesfinanzhof untersagt das Anrechnen der Ausbildungskosten.
Studenten dürfen ihre Ausbildung nicht von der Steuer absetzen. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden. Damit ist ein Streit um gut 5000 Euro entschieden. Die Bedeutung des Urteils geht jedoch darüber weit hinaus: Der BFH hat nun zahlreiche ähnliche Revisionsfälle eingestellt. Dabei ging es nicht nur um die Kosten eines Studiums, sondern weiter
  • 155 Leser
Kommentar André Bochow Corona, Impfungen und die zweite Welle

Taten statt Versprechen

Jeder, der eine Corona-Impfung will, bekommt eine. Sagt die Bundesforschungsministerin. Wenn es einen Impfstoff gibt. Und wenn die Willigen Bürger dieses Landes sind. Klingt beruhigend. Und doch ist dieses Versprechen eine Zumutung. Erstens, weil eine Impfung für alle hierzulande gottlob eine Selbstverständlichkeit ist. Zweitens wird Deutschland weiter
  • 115 Leser

Theater Geiger-Preis für Christian Stückl

Der Regisseur Christian Stückl (58) ist mit dem Abraham-Geiger-Preis 2020 geehrt worden. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung erhielt er für seine Inszenierungen der Oberammergauer Passionsspiele. Für diese war Stückl 1990, 2000 und 2010 verantwortlich und ist es auch wieder 2022. Stückl sei es gelungen, „weg von christlichem weiter

Timo Werner hilft Chelsea von draußen

Manchester United und der FC Chelsea haben sich in England am letzten Spieltag für die Königsklasse qualifiziert.
Der FC Chelsea hat den Einzug in die Champions League perfekt gemacht. Der potenzielle neue Arbeitgeber von Shootingstar Kai Havertz sicherte sich am letzten Spieltag in der Premier League mit einem 2:0 (2:0) gegen Wolverhampton Wanderers den vierten Tabellenplatz (66). Manchester United kann ebenfalls für die Königsklasse planen. Durch das 2:0 (0:0) weiter
  • 205 Leser

Tour-Start mit ministerieller Begleitung

32 Schüler aus dem Raum Heilbronn haben sich mit dem Fahrrad auf den Weg nach Berlin gemacht. Anlass für das vom ehemaligen Lehrer und Radrennfahrer Ortwin Czarnowski (80) organisierte „Rollende Klassenzimmer“ sind 75 Jahre Frieden nach dem Zweiten Weltkrieg und 30 Jahre deutsche Wiedervereinigung. „Die ersten Kilometer sind immer weiter

Überlingen feiert drei Jahre lang Geburtstag

Ob die Stadt am Bodensee wirklich vor genau 1250 Jahren gegründet wurde, ist inzwischen strittig.
Ihren 1250. Geburtstag feiert die Stadt Überlingen derzeit ausgiebig: Auf dem Programm stehen unter anderem 30 Vorträge zu verschiedenen Themen, etwa zur Fastnacht, zum 30-jährigen Krieg und zu Hexenprozessen. Eigentlich also eine runde Sache – wenn nur dieser eine Haken nicht wäre: 2020 ist vermutlich gar nicht das richtige Jahr für die weiter

Ungarn Großdemo für Medienfreiheit

Tausende Menschen haben am Freitagabend in Budapest gegen die Einschränkung der Medienfreiheit in Ungarn protestiert. Anlass ist die Absetzung des Chefredakteurs des beliebten Nachrichtenportals „index.hu“. Die drohende Ausschaltung des Portals begann nur wenige Tage, nachdem Orban auf dem EU-Sondergipfel erreicht hatte, dass Auszahlung weiter
Leitartikel Ellen Hasenkamp zum Kandidatenrennen der Union

Ungeliebter Sommerhit

Genau das hatten sie an der CDU-Spitze eigentlich nicht gewollt: Personalspekulationen als willkommenes Füllmaterial für sich öffnende Sommerlöcher. Wenn nun aber Nessie nicht schleunigst irgendwo auftaucht, könnte es sein, dass in den nächsten Wochen vor allem zwei Fragen hin- und hergewendet werden: Wer wird CDU-Chef? Und wer wird Kanzlerkandidat weiter
  • 108 Leser

Unglück Mopedfahrer wird von Zug erfasst

Beim Überqueren der Bahngleise ist ein 17-jähriger Mopedfahrer in Schopfheim (Landkreis Lörrach) vom Zug erfasst worden. Er sei noch am Unfallort in der Nacht zum Sonntag gestorben, teilte die Polizei in Freiburg mit. Seine 18-jährige Sozia wurde lebensgefährlich verletzt. Vermutlich seien die beiden bei geschlossener Bahnschranke über die Gleise weiter

US-Basketball Zeichen gegen Rassismus

Die Spielerinnen der US-Basketball-Profiliga WNBA haben beim Saisonstart ein Zeichen gegen Rassismus gesetzt. Vor dem Spiel zwischen Seattle Storm und New York Liberty (87:71) verließen die Basketballerinnen beim Abspielen der Nationalhymne die Halle in Bradenton (Florida). Nach ihrer Rückkehr hielten sie 26 Sekunden inne – um die Afroamerikanerin weiter
  • 150 Leser

USA Keine neuen Studien-Visa

Maßnahme betrifft wegen Corona-Pandemie zahlreiche Unis
Ausländische Studierende, deren Kurse im nächsten Semester nur online stattfinden, erhalten nach Angaben der US-Regierung kein Einreisevisum mehr. Das geht aus einer Erklärung der US-Einwanderungsbehörde hervor. Von der Maßnahme dürften wegen der Corona-Pandemie zahlreiche Unis und Studenten betroffen sein. Viele US-Hochschulen sind auf die von weiter
  • 103 Leser

Video statt Dienstreise

Über Skype, Zoom oder Teams: Besprechungen finden in Corona-Zeiten oft indirekt statt. Viele Firmen denken nun generell um – das spart Zeit und Geld.
Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen.“ Als der Dichter Matthias Claudius im 18. Jahrhundert diese Worte schrieb, waren Videokonferenzen noch Zukunftsmusik. Heute lässt sich auch über Zoom, Skype oder Teams eine Menge erzählen – und das nicht erst seit Corona. Doch die Pandemie hat nicht nur Liebenden und Verwandten, sondern weiter
  • 160 Leser
Protestbewegung Maria 2.0

Virus bremst den Unmut nicht

Die Coronakrise hat die Gräben in der katholischen Kirche sichtbarer gemacht. Auch Ordensfrauen protestieren gegen die Macht der Kirchenmänner.
Die Augen richten sich auf den Betrachter. Dutzendfach. Offen ist der Blick, verschlossen oft der Mund. Die Künstlerin Lisa Kötter hat für kurze Zeit Frauen ins Haus der katholischen Kirche in Stuttgart gebracht. Eines ihrer Bilder gab vor gut einem Jahr der Bewegung „Maria 2.0“ ein Gesicht: Der Frau mit Schleier war der Mund zugeklebt. weiter

Virus bremst den Unmut nicht

Die Coronakrise hat die Gräben in der katholischen Kirche sichtbarer gemacht. Auch Ordensfrauen protestieren.
Die Augen richten sich auf den Betrachter. Dutzendfach. Offen ist der Blick, verschlossen oft der Mund. Die Künstlerin Lisa Kötter hat für kurze Zeit Frauen ins Haus der katholischen Kirche in Stuttgart gebracht. Eines ihrer Bilder gab vor gut einem Jahr der Bewegung „Maria 2.0“ ein Gesicht: Der Frau mit Schleier war der Mund zugeklebt. weiter

VW sucht Maulwurf

Volkswagen hat wieder Ärger mit dem Bekanntwerden von vertraulichen Interna. Der Konzern sucht derzeit nach einem Spitzel aus den eigenen Reihen, der Gespräche einer Arbeitsgruppe mit heiklem Auftrag in den Jahren 2017 und 2018 mitgeschnitten hat. Umstellung der Kassen Im Streit um den Start des Gesetzes zur Umstellung aller 2 Millionen Registrierkassen weiter
  • 141 Leser

Welt ohne Scheine

Immer mehr Menschen zahlen auch in Deutschland mit Karte, immer häufiger werden selbst kleinere Beträge bargeldlos beglichen. Steht das Ende der Münzen bevor?
Es ist dann doch recht schnell gegangen. Während man vor einem halben Jahr nicht zu fragen wagte, ob man die Brötchen auch mit Karte zahlen kann, akzeptieren selbst Bäckereien nun immer öfter die EC-Karte (die seit 13 Jahren Girocard heißt, was aber kaum jemand weiß). Supermärkte gehen noch weiter: Um das Infektionsrisiko zu minimieren, fordern weiter

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum abgeänderten Bauplan des Heuchlinger Gemeindehauses:

Auch wenn der Artikel darüber schon etwas länger her ist, geht mir die vom Denkmalamt ausgesprochene Verpflichtung, auf dem neuen Heuchlinger katholischen Gemeindehaus statt eines Dachs in Zeltform ein Flachdach zu bauen, nicht aus dem Sinn; selbst weder katholisch noch Heuchlinger, bin ich dabei wohl nicht im Verdacht der Befangenheit. Wenn es stimmt,

weiter
  • 4
  • 881 Leser
Lesermeinung

Zu Thema „Härtsfeldtrasse“:

Zurück aus meinem Urlaub in Kärnten komme ich nicht umhin, der Zeitung einen Kommentar anzubieten.

Der Drauradweg (über 500 Kilometer, teilweise identisch mit dem Alpe Adria Radweg) ist einer der am meisten frequentierten Radwege in den Alpen und führt auch durch größere Städte wie Villach.

Die Nutzerzahl erreicht 1000 bis bis 5000 Radlern täglich,

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Amazon-Ansiedlung in Schwäbisch Gmünd:

Es war einmal in Griechenland eine Stadt, die erhielt ein Geschenk. Ein überlebensgroßes Pferd, schön anzusehen. Für mich als Geschäftsmann ist es gefragt, Weitblick zu haben, jetzt mit Corona und dem digitalen Wandel sowieso. Die Bedenken der Händler lassen sich auf andere übertragen, Amazon beginnt auf dem Banksektor Marktanteile zu generieren,

weiter
  • 3
  • 961 Leser
Lesermeinung

Zum Thema: VfR Aalen

„Man brauchte kein Prophet zu sein, um den Niedergang des VfR Aalen zu prognostizieren. Seit Corona ist allerdings aus einem schleichenden Zerfallsprozess eine rasante Abwärtsspirale geworden, die das Verfallsdatum des maroden Vereins längst überschritten zu haben scheint.

Die anhaltende personelle Ausblutung, verknüpft mit Namen wie Peter Vollmann,

weiter
  • 2
  • 1687 Leser