Artikel-Übersicht vom Dienstag, 28. Juli 2020

anzeigen

Regional (103)

Polizeibericht

Grillglut löst Feuer aus

Bopfngen-Baldern. Geringer Sachschaden ist bei einem kleinen Brand am Dienstag gegen 4.40 Uhr in der Unteren Weilerstraße entstanden. Vermutlich durch die Restglut eines Grills entzündete sich ein Holzstapel, der vor einem Schuppen gelagert war. Das Brand wurde von der Freiwilligen Feuerwehr, die mit 34 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen vor Ort war,

weiter
  • 827 Leser
Kurz und bündig

Kiesewetter auf Tour

Aalen. Der Wahlkreisabgeordnete Roderich Kiesewetter macht auch in diesem Jahr eine Sommerrunde durch den Wahlkreis Aalen/Heidenheim, aus bekannten Gründen unter der Überschrift „Mit Abstand nah bei den Bürgerinnen und Bürgern“. Am Mittwoch, 29. Juli, ist er ab 8 Uhr am politischen Informationsstand auf dem Aalener Wochenmarkt. Seine Runde

weiter
  • 5
  • 256 Leser
Kurz und bündig

Sommerferien bei der Vhs

Aalen. Das Büro der Volkshochschule ist in den Sommerferien ab Donnerstag, 30. Juli, geschlossen. Am Montag, 14. September, ist das Büro wieder geöffnet. Die neuen Kurse sind im Internet unter www.vhs-aalen.de zu finden. Anmeldungen fürs Herbstsemester können auch online entgegengenommen werden.

weiter
  • 242 Leser
Polizeibericht

Unfall mit E-Scooter

Aalen. Eine 27-Jährige ist mit ihrem E-Scooter am Montag gegen 16.45 Uhr im Ganzhornweg mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt. Die junge Frau war in Richtung Heinrich-Rieger-Straße unterwegs. In einer Kurve fuhr sie dabei zu weit links und prallte gegen das Auto eines 34-Jährigen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 1000

weiter
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen-Wasseralfingen. Eine 53-Jährige hat mit ihrem Auto am Montag gegen 16.20 Uhr an der Einmündung Am Schimmelberg/Binsengasse einer von rechts kommenden 46-jährigen Fahrerin die Vorfahrt genommen. Die beiden Autos prallten zusammen. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 3000 Euro.

weiter
  • 756 Leser

Blaulicht Mann befeuert Deko-Backofen

Aalen. Für „Aalen City blüht“ ist in der Reichstädter Straße ein Backofen aufgestellt worden, den ein 50-Jähriger am Montagabend mit einem Pappkarton angefeuert hat. Das teilte die Polizei mit. „Nahrungsmittel hatte der Mann, der wohl betrunken war, nicht dabei“, so die Beamten. Klar ist nur, dass der 50-Jährige davon

weiter
  • 5
  • 748 Leser

Freizeit Letztes Mal Theater vor der Sommerpause

Aalen-Wasseralfingen. Das Theater der Stadt Aalen gibt in dieser Woche seine letzten Vorstellungen vor der Sommerpause. Das Ensemble um Manuel Flach spielt „Leonce und Lena“ auf Schloss Wasseralfingen am Donnerstag, 30. Juli, 20.30 Uhr, am Freitag, 31. Juli, und am Samstag, 1. August, 18 und 20.30 Uhr, und am Sonntag, 2. August, 19 Uhr.

weiter
  • 739 Leser

3000 Euro für den „Advent der guten Tat“

Aalen. „Die Aktionstage von Möbel Rieger im Februar waren zum wiederholten Male ein voller Erfolg“, sagt Hausleiter Thomas Czech. Für die SchwäPo-Benefizaktion „Advent der guten Tat“ kamen viele Spenden zusammen. „Über den Verkauf von Cocktails und andere Aktionen waren die Spenden gesammelt worden. Möbel Rieger rundete

weiter
  • 573 Leser

Zahl des tages

54

aktuell Corona-Infizierte (+6)

Alle Fälle: 1717 (+11)

Davon wieder gesund 1620 (+5)

Todesfälle: 43

Stand: 28. Juli. Quelle: Landratsamt Ostalbkreis. Mehr Infos unter: www.schwaepo.de

weiter
  • 735 Leser
Guten Morgen

Schweißgebadet näher an Berlin

Jan Sigel erinnert sich an den Satz eines ehemaligen Lehrers

In der Schule habe ich viel gelernt. Zum Beispiel, wie wichtig Politik ist. Das brachte mir mein Gemeinschaftskundelehrer bei. Gegen Ende meiner Schulzeit – lange ist’s her – sagte er einmal zu mir: „Jan, du diskutierst so gerne – vielleicht schaffst du es in den Bundestag.“ Okay, um ehrlich zu sein: Wir debattierten

weiter
  • 636 Leser

Literaturtreff im August

Freizeit Thema: Klaus Cäsar Zehrers Roman „Das Genie“.

Aalen. Im August kehrt der Literatur-Treff der Stadtbibliothek wieder an seinen angestammten Termin am ersten Dienstag im Monat um 17 Uhr zurück. Am 4. August stellt Eugenie Andres im Paul-Ulmschneider-Saal des Torhauses Klaus Cäsar Zehrers Roman „Das Genie“ vor. Zehrer erzählt die unglaubliche Lebensgeschichte von William James Sidis,

weiter
  • 529 Leser

Zahl des Tages

10

Museen können Kultur-Fans in der kommenden Museumswoche kostenlos besuchen. Viele der teilnehmenden Museen bieten zudem Sonderausstellungen, Sonderführungen oder andere Veranstaltungen an.

weiter
  • 5
  • 1870 Leser

Nachwuchs Klanglabor startet wie geplant

Der Kammermusikkurs „Klanglabor OH!“ der Opernfestspiele Heidenheim wird im Oktober wie geplant stattfinden. Er ist gerichtet an Musikerinnen und Musiker ab 14 Jahren. Das Herbstprojekt ist gegliedert in zwei Abschnitte: Probenphase: 1. bis 4. Oktober und Konzertphase: 23. bis 25. Oktober.

Eine Anmeldung für den Kurs ist noch bis 31. Juli

weiter
  • 1465 Leser

Erfolgreicher Schulabschluss an der Zweijährigen Berufsfachschule

An der Justus-von-Liebig-Schule Aalen kann man auch einen Realschulabschluss machen. Das Interessante ist, dass es zwei beliebte Profile gibt: Hauswirtschaft und Ernährung auf der einen Seite, Gesundheit und Pflege auf der anderen. Damit ist zwar noch kein Berufsabschluss erreicht, aber eine wichtige Grundbildung. Und die Schülerinnen und Schüler

weiter
  • 919 Leser

Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf

Die deutsche Sprache zu beherrschen, ist eine wichtige Voraussetzung dafür, hier gesellschaftlich und beruflich Fuß zu fassen. Innerhalb von einem Jahr werden im VAB die Grundlagen der deutschen Sprache gelegt und andere Fächer so unterrichtet, dass nach Abschluss dieses Jahres eine Ausbildung begonnen werden kann. Erfolgreiche Absolventinnen des

weiter
  • 561 Leser

Berufsorientierung und Hauptschulabschluss

Das AV-Dual bietet eine breit angelegte Berufsorientierung und Berufsvorbereitung und auch den Erwerb eines dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstandes. Die Schülerinnen und Schüler erhalten durch viele Praktika Einblick in die unterschiedlichsten Berufsbereiche und können so den Beruf leichter finden, in dem sie selbst arbeiten wollen.

weiter
  • 722 Leser

Fachpraktiker der Hauswirtschaft

Die Schülerinnen der hauswirtschaftlich-pflegerisch-sozialpädagogischen Berufsschule haben ihre vielseitige und überaus interessante Ausbildung abgeschlossen und dürfen sich nun Fachpraktiker Hauswirtschaft nennen. Über einen Abschluss freuen sich: Megan Crystal Hausmann, Svenja Strauß.

weiter
  • 449 Leser

Orientierungsjahr im Bereich Erziehung und Ernährung

Soziales und wirtschaftliches Arbeiten soll im Berufskolleg für Erziehung und Ernährung gelernt werden. Somit können die Absolventinnen und Absolventen mit diesem Jahr ein breites Berufsfeld kennen lernen und ihren eigenen Platz darin finden: Leyla Akilli, Melina Begovic, Lionelle Kraft (P), Anela Kujundzic, Sebiniso Litke, Lena Stock, Sina Trinkhaus

weiter
  • 369 Leser

Einjähriges Berufskolleg für Sozialpädagogik

Dieses Praktikumsjahr ist ein erster wichtiger Schritt hin zur Berufsorientierung und Teil der Erzieherausbildung. In einem intensiven Praxisteil werden erste Erfahrungen mit Kindern gesammelt. Im schulischen Teil der Ausbildung werden Grundkenntnisse, die für die Erzieherausbildung wichtig sind, vermittelt. Das 1BKSP ist Voraussetzung für die anschließende

weiter
  • 378 Leser

Erzieherausbildung in Vollzeit

Im zweijährigen Berufskolleg für Sozialpädagogik werden in geballter Form alle Kompetenzen und alles Fachwissen vermittelt, die zukünftige Erzieherinnen und Erzieher vorweisen müssen, um professionell und einfühlsam, mit einer guten pädagogischen und psychologischen Ausbildung und einem offenen Herzen auf Kinder zugehen und sie bestmöglich begleiten

weiter
  • 412 Leser

Kinderpflegeausbildung in der Abendschule

Es ist nicht so einfach, Familie oder Berufstätigkeit und eine Ausbildung unter einen Hut zu bekommen. Das ist im Berufskolleg für Zusatzqualifikation Kinderpflege leichter möglich. An zwei Nachmittagen/Abenden pro Woche werden die zukünftigen Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger gut ausgebildet und auf die anspruchsvolle Schulfremdenprüfung am

weiter
  • 366 Leser

Begehrte Erzieherausbildung bestanden

Die praxisintegrierte Erzieherausbildung (kurz PIA) ist bei den Schülerinnen und Schülern sehr beliebt, erhält man doch während der dreijährigen Ausbildungszeit ein Gehalt. Dafür ist diese Zeit aber auch sehr intensiv, denn es gibt nur die gesetzlich vorgeschriebene Urlaubszeit, was bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler zum Teil auch in

weiter
  • 461 Leser

Erzieherausbildung in Teilzeit

Das Sozialpädagogische Berufskolleg in Teilzeitform führt zum Erzieherabschluss und richtet sich insbesondere an Teilnehmer, die aufgrund ihrer familiären Situation nur vormittags die Schule besuchen können. Nach drei Jahren Ausbildung steht für diese Frauen nun noch das Anerkennungsjahr mit hoffentlich vielen bereichernden Momenten an: Lisa Bachinger,

weiter
  • 604 Leser

Es ist geschafft! Abschluss an der Justus-von-Liebig-Schule Aalen

Bildung 183 Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr ihren Abschluss an der Justus-von-Liebig-Schule gemacht. Eingerechnet sind dabei nicht die Abiturientinnen und Abiturienten des Biotechnologischen, Ernährungswissenschaftlichen und Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums und der Berufsoberschule Sozialwesen.

Aalen

Die Justus-von-Liebig-Schule ist eine haus- und landwirtschaftliche Schule, die eine Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten und Schulabschlüssen anbietet. Schwerpunkte liegen im Bereich Erziehung/Sozialpädagogik, Ernährung, Biotechnologie, Gesundheit und Agrarwissenschaft. Neben den beruflichen Gymnasien gibt es mehrere Formen der Erzieherausbildung,

weiter

Verkehr Vollsperrung in der Bahnhofstraße

Ellwangen. Die Bahnhofstraße muss zwischen dem Kreisverkehr bei den Stadtwerken und dem Einmündungsbereich Bahnhofstraße/Sebastian-Merkle-Straße, auf Grund von Asphaltarbeiten, am Montag, 3. August und von Mittwoch, 5., bis Freitag, 7. August, komplett für den Fahrverkehr gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Schloßsteige - Schönenbergstraße

weiter
  • 507 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Ellwangen. Unbekannte haben am Dienstag gegen 0.35 Uhr in einer Firma in der Andreas-Bechdolf-Straße eine Fensterscheibe eingeschlagen. Dabei lösten sie die Alarmanlage aus und flüchteten. Hinweise an die Polizei Tel: (07961) 9300.

weiter
  • 470 Leser

Flüchtlingspolitik Kundgebung am Samstag, 10 Uhr.

Ellwangen. Am Samstag, 1. August, ab 10 Uhr beginnt am „Fuchseck“ eine Kundgebung von Flüchtlingen mit ihren Unterstützern. Mit Kurzreden, Plakaten und Transparenten wird auf die Lage der Flüchtlinge aufmerksam gemacht. Ein offenes Mikrofon steht für Redebeiträge zur Verfügung. Es ergeht die Bitte, die Corona-Auflagen zu beachten.

weiter
  • 428 Leser

Traktor im Wald bei Holbach brannte

Holbach. Direkt vom Einsatz auf der Reutehau wurde die Feuerwehr am Dienstag, 13.45 Uhr, in den Wald bei der Schönenbergkirche gerufen. Ein Traktor brannte. Nach Waldarbeiten mit der Seilwinde hatte sich der Motor des ausgeschalteten Traktors entzündet, der Tank explodierte und schnell stand die Maschine in Flammen. Der Besitzer rief die Feuerwehr,

weiter
  • 634 Leser

Zahl des Tages

47

Jahre war „unsere Elu“, Elisabeth Ludwig, der Schwäbischen Post treu. Ein ganzes Arbeitsleben bei einem Arbeitgeber – das gibt es sicher nicht oft. Das ganze SDZ-Team wünscht der guten Seele der Ellwanger SchwäPo alles Gute und Gesundheit im Ruhestand.

weiter
  • 298 Leser

Zahl des Tages

15 000

Stellen will der Friedrichshafener ZF-Konzern weltweit streichen, die Hälfte davon in Deutschland. Nun hat sich das Unternehmen zusammen mit dem Gesamtbetriebsrat und den Gewerkschaften auf eine Neuausrichtung der Firma geeinigt. Trotz des Stellenabbaus wolle der Konzern an allen deutschen Standorten festhalten.

weiter
  • 685 Leser

Bildung Von der Schule in den Beruf

Aalen. Seit Kurzem gibt’s den neuen „Maßnahmenkatalog zum Übergang Schule - Beruf“ des Ostalbkreises. Darin enthalten sind Infos für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Unternehmen. Der Katalog gibt einen Überblick über die Unterstützungsangebote am Übergang Schule-Beruf mit Ansprechpartnern und Daten der Anbieter.

Zu

weiter
  • 792 Leser

Pornografie Seminar verlegt in Berufsschule

Aalen. Aufgrund der großen Nachfrage ist das Seminar „Pornografie – wie mit Jugendlichen darüber reden?“ von Solwodi und des Ostalb-Bündnisses gegen Menschhandel und Zwangsprostitution in die Cafeteria des Berufsschulzentrums Aalen verlegt worden.

Die Vorlesungen startet am Mittwoch, 5. August, um 10 Uhr; Ende gegen 17.30 Uhr.

weiter
  • 760 Leser

Asbrock ist der Kandidat der Grünen

Politik Der Kreisverband der Grünen/Bündnis 90 nominiert den Gastronom aus Unterkochen im ersten Wahlgang.

Ellwangen. Zwei Mitglieder des Kreisverbands der Grünen Aalen/Ellwangen waren bereit, als Kandidat für die Landtagswahl 2021 anzutreten: Alexander Asbrock aus Unterkochen und Jeannette Behringer aus Neresheim-Kösingen, die derzeit in Zürich lebt. Im ersten Wahlgang wurde Asbrock mit 19 von 26 abgegebenen Stimmen gewählt. Kreisvorsitzender

weiter
  • 3
  • 1686 Leser

Das Multitalent geht von Bord

Leute heute Elisabeth Ludwig hat nach 47 Jahren Arbeit in der Ellwanger Geschäftsstelle der Schwäbischen Post an diesem Mittwoch ihren letzten Arbeitstag.

Ellwangen

Wie ist das, wenn man 47 Jahre lang gearbeitet hat? Ein ganzes Leben lang in derselben Firma? Man muss nur Elisabeth Ludwig fragen. An diesem Mittwoch, 29. Juli, ist ihr letzter Arbeitstag. Der erste war der 1. September 1973. Sie zählt schon seit einiger Zeit rückwärts, aber das soll nichts heißen.

Natürlich freut

weiter

Pavel: „Wir sind meilenweit entfernt vom Shutdown“

Corona Der Landkreis ist – trotz aktuell wieder steigender Fallzahlen – gut gerüstet im Kampf gegen die Pandemie: Das sieht zumindest die Ostalbpolitik so.

Aalen

Wie sieht es aus mit der Corona-Pandemie im Ostalbkreis? Viele Menschen im Landkreis sorgen sich, was die nächsten Wochen und Monate bringen – insbesondere, nachdem sich in Schwäbisch Gmünd einige Besucher einer Trauerfeier mit dem Virus infiziert haben. Muss das langsam erwachende öffentliche Leben im Ostalbkreis wieder

weiter
Kurz und bündig

Die Schättere dampft wieder

Neresheim. Die Härtsfeld-Museumsbahner sind in den Sommerferien aktiv und bieten ein Programm rund um die „Schättere“. Los geht's es mit einem Regelfahrtag am Sonntag, 2. August. Die Museumszüge starten am Bahnsteig Neresheim um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16 und 17.20 Uhr, zurück geht es um 10.40, 11.55, 13.50, 15.10, 16.35 und 17.55 Uhr ab

weiter
  • 1
  • 658 Leser
Kurz und bündig

Kiesewetter auf Tour

Essingen. Der Wahlkreisabgeordnete Roderich Kiesewetter macht eine Sommerrunde durch den Wahlkreis Aalen/Heidenheim, aus bekannten Gründen unter der Überschrift „Mit Abstand nah bei den Bürgerinnen und Bürgern“. Am Mittwoch, 29. Juli, kommt er ab 18.30 Uhr zum Bürgergespräch in die Ausflugsgaststätte nach Tauchenweiler. Bei schönem Wetter

weiter
  • 260 Leser
Kurz und bündig

RÜB, Ellert und Kitabeiträge

Essingen. Die nächste Sitzung des Gemeinderates beginnt am Donnerstag, 30. Juli, 18.30 Uhr, in der Remshalle. Auf der Tagesordnung stehen die Sanierung des Regenüberlaufbeckens in Forst, die Bebauungspläne „Hasenweide Süd“ und „Alte Gärtnerei“, die Erhöhung der Deponie Ellert, die Festlegung der Elternbeiträge für den Kindergarten Sternschnuppe

weiter
  • 294 Leser

EUTB- Sprechstunde

Abtsgmünd. Nach coronabedingter Pause bietet EUTB Ostalbkreis im Rathaus wieder eine monatliche Sprechstunde an. Der nächste Termin ist am Freitag, 31. Juli, von 9 bis 11 Uhr. Es wird eine Terminvereinbarung unter Tel: (07361) 880079, E-Mail eutb.ostalbkreis@kbs-ai.de empfohlen.

weiter
  • 584 Leser

Kolumbarium wird erweitert

Technischer Ausschuss Momentan sind nur noch acht Urnennischen des Friedhofs unbelegt, 49 zusätzliche sollen entstehen.

Abtsgmünd. Im Abtsgmünder Friedhof werden freie Urnennischen im Kolumbarium knapp. Derzeit stehen nur noch acht unbelegte Urnennischen zur Verfügung. Deshalb hat der Technische Ausschuss dem Gemeinderat empfohlen, die Erweiterung des Kolumbariums noch in diesem Jahr anzugehen.

Zwar sind dafür im Haushalt 2020 keine Mittel eingestellt. Um zu verhindern,

weiter
  • 929 Leser
Kurz und bündig

Kräuter für Weihebüschel

Abtsgmünd. Früher waren Kräuter die einzigen Heilmittel. Sie wurden im Sommer gesammelt und zu Büscheln gebunden, so hatte man im Winter wichtige Kräuter zur Hand. Das Wissen über die Heilkraft wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Am Sonntag, 9. August, erfahren die Teilnehmenden bei einer Wanderung mit Naturparkführerin Helene

weiter
  • 572 Leser

Vergabe liegt fast im Plan

Technischer Ausschuss Die Bauleistungen für das künftige Rettungszentrum sollen vergeben werden.

Abtsgmünd. Der Technische Ausschuss des Gemeinderates empfiehlt dem Gemeinderat, eine Reihe von Bauleistungen fürs künftige Rettungszentrum zu vergeben.

Der Ausschuss empfiehlt jeweils die günstigsten Bieter für folgende Gewerke:

Freianlagen (Erd-, Asphalt, Pflasterarbeiten): Fa. Georg Eichele, Untergröningen, für gut 680 000 Euro. Fliesen- weiter
  • 687 Leser

Neue Spielstätte, neue Stücke

Theater Unter dem Motto „Das Herz der Stadt“ startet das Theater Aalen im Kulturbahnhof ab Oktober in die Spielzeit 2020/21.

Aalen.

Es soll der fulminante Auftakt werden. Eine groß angelegte Kooperation, die präsentieren soll, was das Haus ist. Mit der Premiere von „Romeo und Julia“ wird am Freitag, 2. Oktober, der Aalener Kulturbahnhof eröffnet. Mit einer Premiere, welche die verschiedenen Künste, welche im Kulturbahnhof angesiedelt sind,

weiter
  • 249 Leser

Kultur-Festival im Himmelsgarten mit Thomas Quasthoff

Vom 20. bis 23. August steigen im Gmünder Himmelsgarten mehrere Live-Show - natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen Coronabestimmungen. Wer sonst noch auftritt.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Ein kleines Festival mit bekannten Stars, wie Jazz-Sänger Thomas Quasthoff und Klaus Doldingers Passport, steigt vom 20. bis 23. August im Himmelsgarten in Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Unter Berücksichtigung der aktuellen Coronabestimmungen dürfen pro Veranstaltung bis zu 500 Gäste das Festival

weiter
  • 5
  • 2295 Leser
Der besondere Tipp

FKK rund ums Gmünder Zappa

Der Verein Sandtogether bietet sechs Wochen lang eine Plattform für unterschiedliche Kunstrichtungen. In und um den Gmünder Kulturbetrieb Zappa soll das „Festival Kunst in Kontakt“ (FKK) über die Bühne gehen. Das abwechslungsreiche Festival startet am Donnerstag, 30. Juli, um 19 Uhr: Unterhaltung bieten Comedykellner Ullrich Steybe,

weiter
  • 545 Leser

Die Sommerferien starten mit viel Sonnenschein

Die Spitzenwerte am Mittwoch: 24 bis 27 Grad.

Am Mittwoch gibt es auf der Ostalb viel Sonnenschein bei sommerlichen 24 bis 27 Grad. 24 Grad werden es in Neresheim und Bopfingen, 25 in Ellwangen, 26 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 27 Grad. In der Nacht zu Donnerstag ist es meist sternenklar. Es kühlt ab auf 14 bis 11 Grad. Auch am ersten Ferientag, am Donnerstag scheint

weiter
  • 4
  • 1660 Leser

Keine Corona-Prämie für DRK & Co.

Pandemie Warum das staatliche Zusatzgeld in der Krise die Beschäftigten im Gesundheitsdienst spaltet. Der Ostalb-Kreistag entscheidet: Klinik-Personal in der Region soll nicht leer ausgehen.

Ostalb

Ein Schlag ins Gesicht für Matthias Wagner, Geschäftsführer des DRK-Kreisverbands Aalen: Rettungsdienstler und Ersthelfer werden von der vom Staat angekündigten Corona-Prämie nicht berücksichtigt. „Dabei sind es genau diese Kräfte, die mit Covid-19 direkt in Kontakt kamen“, sagt er. Trotz einer „eindringlichen“

weiter

Ärger wegen Nacktbaden

Gemeinderat Am Fischbachsee soll kontrolliert werden.

Jagstzell. Seit Jahren gilt der Fischbachsee als Geheimtipp für Nacktbader, seit Jahren ärgern sich einige in Jagstzell über das nächtliche Gebaren. Zumal das Nacktbaden am Fischbachsee, dort ausdrücklich verboten ist, wie der Fischbachsee (siehe Artikel oben) ja gar kein Badesee ist. Weil auch in diesem Jahr wurden wieder Nacktbader gesichtet

weiter

Aus dem Gemeinderat Jagstzell

Bebbauungsplan Lindenmahd

Jagstzell. Der Gemeinderat beschloss mehrheitlich die Aufstellung des Bebauungsplans „Lindenmahd IV“. „Der Abverkauf der Bauplätze im Gebiet ‘Lindenmahd II, 2. Abschnitt’ geht schneller als gedacht. 17 Bauplätze sind verkauft oder reserviert. „Uns liegen Anfragen für ‘Lindenmahd

weiter
  • 120 Leser
Kurz und bündig

Ferienprogramm in Ellenberg

Ellenberg. Bei diesen Angeboten im Ferienprogramm Ellenberg sind noch Plätze frei: Spiel und Spaß mit Islandpferden am Freitag, 31. Juli, von 14 bis 17.30 Uhr (Kinder von 4 bis 6 Jahren), für das Puppenspiel „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ am Montag 3. August, in der Elchhalle, für den Besuch im Explorhino in Aalen am Montag, 10.

weiter
  • 465 Leser
Nachruf

Zum Tod von Erich Hinnen

Ellwangen. Der Oldtimerverein Ellwangen trauert um Erich Hinnen, der am 23. Juli im Alter von 94 Jahren verstorben ist. Hinnen war Mitbegründer und Ehrenmitglied des Vereins. Er hat diesen von Anfang an geprägt. Als gelernter Autoschlosser und nebenberuflicher BMW-Werksfahrer war er mit seinem technischen Wissen uns seiner Erfahrung als Motorsportler

weiter
  • 154 Leser

Jagstzell steckt 1,4 Millionen Euro in schnelles Internet

Gemeinderat Das Gremium beschließt die Ausschreibung der Planungsleistungen für den Breitbandausbau.

Jagstzell. Breitbandausbau ist das zentrale Thema in Jagstzell in den kommenden Jahren. Im Gemeinderat ging es nun um die Ausschreibung der Planungsleistungen. Dass die Realisierung dieser Maßnahme unabdingbar ist, kristallisierte sich als Konsens heraus.

Bürgermeister Raimund Müller wies zu Beginn der Sitzung auf die immensen Kosten hin: „Es

weiter
  • 142 Leser

13 Rechtsanwaltsfachangestellte können jetzt durchstarten

Rechtsanwaltsfachangestellte 13 Schülerinnen haben die Prüfung zur Rechtsanwaltsfachangestellten erfolgreich abgeschlossen und stehen vor einem neuen Lebensabschnitt. In unserer gestrigen Berichterstattung waren wegen eines technischen Fehlers leider nicht alle Absolventen zu sehen. Wir entschuldigen uns und liefern das komplette Foto nach. Mit dem

weiter
  • 784 Leser
Kurz und bündig

Countrymusik im Biergarten

Bopfingen. Die „Mountain Music Band“ spielt am Freitag, 31. Juli, Countrymusik im Biergarten des Wirthauses „Zum Sonnenwirt“. Einlass ist ab 18 Uhr, das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Eintritt neun Euro. Reservierungen unter Telefon (07362) 9 60 60.

weiter
  • 618 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt beim „Lamm“

Oberkochen. Der Umsonstladen bittet am Samstag, 1. August, 9 bis 12 Uhr, zum Flohmarkt vor dem ehemaligen „Lamm“. Mit dem Flohmarkt wird die Aktion „Ärzte ohne Grenzen“ unterstützt. Bei Regen wird die Veranstaltung um eine Woche verschoben.

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Kiesewetter auf Tour

Bopfingen/Kirchheim. Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter ist am Freitag, 31. Juli, ab 9 Uhr am politischen Infostand auf Bopfingens Wochenmarkt. Um 13 Uhr startet seine Tour durch Osterholz, Heerhof und Jagstheim/Kirchheim. Kiesewetter freut sich auf den Dialog mit der Bürgerschaft.

weiter
  • 576 Leser
Kurz und bündig

Lesung im Hotel

Kirchheim. Autorin Bella Brentani aus Bopfingen stellt am Freitag, 31. Juli, ihr erstes Buch „Die Pforte zur Liebe und Fantasie“ im Landhotel Oßwald in Kirchheim vor. Tischreservierung unter (07362) 7139 wird empfohlen, da die Plätze begrenzt sind. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr.

weiter
  • 592 Leser
Kurz und bündig

Öffnungszeiten der Bibliothek

Oberkochen. In den Sommerferien, 30. Juli, bis 12. September, gelten in der Stadtbibliothek geänderte Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 10 bis 12 Uhr, Donnerstag: 15 bis 18 Uhr, Samstag: 10 bis 12 Uhr, Mittwoch geschlossen.

weiter
  • 328 Leser

Vorsitzender gesucht

Versammlung Zweckverband Gewerbegebiet tagt

Heidenheim. Die Verbandsversammlung des Zweckverbands Interkommunales Gewerbegebiet Königsbronn-Heidenheim-Oberkochen beginnt an diesem Mittwoch, 29. Juli, um 18 Uhr im Rathaus Heidenheim.

Auf der Tagesordnung stehen diese Themen: die Wahl des/der Verbandsvorsitzenden und des/der stellvertretenden Verbandsvorsitzenden, Organisation der Verbandsverwaltung

weiter
  • 387 Leser

Informative Bürgerfragestunde im Gemeinderat

Oberkochen. „Wird das neue Gewerbegebiet gegenüber SMT auch erschlossen, wenn aktuell keine Interessenten da sind“, wollte Roland Winter in der Bürgerfragestunde wissen. Eine Erschließung sei aktuell nicht geplant. In dieser Woche laufe die erste Sitzung des neuen Zweckverbands „Gewerbegebiet Oberkochen-Königsbronn-Heidenheim“,

weiter

Ein neuer Kiosk

Innenstadt „Remstalgartenschau-Ständle“ steht nun in Oberkochens Mitte.

Oberkochen. Die „Neue Mitte“ hat ein neues Kiosk. Zuvor stand das sogenannte „Ständle“ zur Remstal-Gartenschau am Mögglinger Bahnhof. Anfang März hatte der Gartenschau-Ausschuss der Gemeinde Mögglingen beschlossen, das „Ständle“ zu verkaufen. Und zwar an die Stadt Oberkochen. Dort steht es nun am nordwestlichen

weiter
  • 5
  • 1336 Leser

Oberkochen investiert in Bauhof und Mühlenwirtshaus

Gemeinderat 213 450 Euro kosten die neuen Fahrzeuge. Mehr Lagerfläche im Wirtshaus gibt es für 90 000 Euro.

Oberkochen. Rund 213 450 Euro hat der Gemeinderat für die Beschaffung neuer Fahrzeuge im städtischen Bauhof genehmigt. „Fahrzeug und Geräte werden regelmäßig gewartet und von den Mitarbeitern pfleglich eingesetzt“, erläuterte Bürgermeister Peter Traub dem Gemeinderat. Der Verschleiß – vor allem im Winter – sei allerdings

weiter
  • 172 Leser

73 Mal das Abitur am Schubart-Gymnasium

Bildung Die Traumnote 1,0 haben in diesem Jahr Sophia Häcker, Jakob Jarebica und Marianna Bopp erreicht. 23 Abiturientinnen und Abiturienten wurden mit einem Preis und neun mit einer Belobigung ausgezeichnet.

Aalen

Insgesamt haben 73 Schülerinnen und Schüler an Aalens Schubart-Gymnasium ihr Abitur gemacht, der Gesamtdurchschnitt liegt bei 2,3. Sophia Häcker, Jakob Jarebica und Marianna Bopp haben die Traumnote 1,0 erreicht. 23 Abiturientinnen und Abiturienten sind mit einem Preis und neun mit einer Belobigung ausgezeichnet worden.

Diese Schülerinnen

weiter
  • 5
  • 192 Leser
Tagestipp

Musik vom Rathausdach: JoDa

JoDa sind ein Duo, das aus Tochter und Vater besteht. Die beiden Musikliebhaber haben sich zusammengetan, um gemeinsam zu musizieren. Jojo ist eine junge Songwriterin, ihr Vater Mini konzentriert sich auf Rock und schwäbische Texte. Beim Konzert auf dem Rathausdach präsentieren sie eine Mischung aus eigenen Songs und Covertiteln.

Mittwoch, 29. Juli

weiter
  • 475 Leser

Corona-Krise erreicht das Baugewerbe

Bauindustrie Die Zahl der Auftragseingänge geht im Mai spürbar zurück. Der Umsatz der Betriebe ist indes noch kontant.

Stuttgart. „Die Corona-Krise und ihre negativen Auswirkungen auf die wirtschaftlichen Aktivitäten in Deutschland zeigten sich im Mai auch im Bauhauptgewerbe“, so beschreibt der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Dieter Babiel, die neusten Konjunkturindikatoren für das Bauhauptgewerbe.

weiter
  • 2018 Leser
Kurz und bündig

JHV des SV Lauchheim

Lauchheim. Der Sportverein Lauchheim führt am Freitag, 31. Juli, 20 Uhr, seine Jahreshauptversammlung im Landgasthaus Thamasett durch. Die Ehrungen verdienter Mitglieder findet zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen einer Ehrungsveranstaltung statt.

weiter
  • 476 Leser

Reiten auf Ponys

Lauchheim-Hülen. Die Reitschule Equiscola in Hülen bietet in den Sommerferien, zwischen dem 3. und dem 28. August, vier Ferienkurse „Reiten auf Ponys“ an. Ein fünftägiger Kurs kostet 130 Euro, es können auch einzelne Tage für 30 Euro gebucht werden. Die detaillierten Informationen sind zu finden unter www.equiscola.de. Anmeldung bei

weiter
  • 721 Leser
Kurz und bündig

Seniorenfest abgesagt

Lauchheim. Aufgrund der Corona-Pandemie findet das ommerfest am Donnerstag, 30. Juli, im Hof des Ensembles am Oberen Tor nicht statt, wie Bürgermeisterin Andrea Schnele mitteilt.

weiter
  • 681 Leser

Ostalb-Frauen kämpfen für mehr Teilhabe

Gleichberechtigung Die Corona-Krise hat laut Kreisfrauenrat die Ungleichheit der Geschlechter offengelegt.

Aalen. Der Kreisfrauenrat Ostalb fordert eine Wahlrechtsreform zur Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern in allen politischen Ämtern.

„Die Unterrepräsentanz von Frauen in allen Ebenen der politischen Strukturen und damit der politischen Diskussion führt dazu, dass wichtige gleichstellungspolitische Korrekturen zugunsten

weiter
  • 131 Leser

Theresa Müller erhält Ernst-Kofrányi-Preis

Aalen. Theresa Müller, Schülerin der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen, hat den von der AOK Baden-Württemberg gestifteten Ernst-Kofrányi Preis für die beste Schülerleistung im Fach Ernährungslehre/Chemie erhalten. Der Ernst-Kofrányi-Preis wurde durch Patrick Stöppler, Gesundheitsexperte der AOK Ostwürttemberg, im Beisein von Oberstudiendirektorin

weiter
  • 5
  • 1812 Leser

Welche Dinge Ostalb-CDU wichtig sind

Politik Der Kreisvorstand der Ostalb-CDU hat über Corona, den ÖPNV, das Handwerk und medizinische Versorgung gesprochen.

Aalen. Erstmalig tagt der Kreisvorstand der Ostalb-CDU wieder in Präsenz, wenn auch in einem weit größeren Saal als sonst, um den vorgeschriebenen Mindestabstand einhalten zu können. Das gibt CDU-Kreispressereferentin Dr. Sarah Schmid bekannt.

Dominierendes Thema des Treffens seien die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise. „Unser örtliches

weiter
  • 160 Leser

Erfolgreiche Abschlüsse an Parkschule

Bildung 43 Schülerinnen und Schüler aus Klasse 10 haben ihren Realschulabschluss in der Tasche, weitere 13 Schülerinnen und Schüler ihren Hauptschulabschluss.

Essingen

S Am Schuljahresende erreichten 43 Schülerinnen und Schüler aus Klasse 10 der Parkschule Essingen den Realschulabschluss sowie 13 Schülerinnen und Schüler den Hauptschulabschluss. Fünf weitere Schüler arbeiteten erfolgreich im gymnasialen Niveau und werden die Oberstufe in einem Gymnasium abschließen.

Die Absolventen

Den Corona-Umständen

weiter
  • 5
  • 158 Leser

Tolle Spende für den Stadtgarten Neresheim

Bauen Wie der Eingangsbereich doch noch komplett neu gestaltet werden konnte.

Neresheim. „Halb fertig, das geht ja gar nicht“, sagte sich German Hauber, der Geschäftsführer des Unternehmens FH-Pflasterbau aus dem schönen Wört „am letzten Zipfel“ des Ostalbkreises. Der Hintergrund: Er hat mit seinen Männern schon öfter für Neresheim gearbeitet und war jetzt mit Planung und Verlegearbeiten der Pflastersteine

weiter

Sissi, Siedfleisch und Vollpfeife

Freizeit Multitalent Vincent Klink plaudert auf Schloss Kapfenburg über Wien und die Welt.

Etwa 50 Damen und Herren haben am Sonntag im Eipperle-Saal an Tischen platzgenommen, lauschen zu Beginn dem Klaviervortrag von Cornelia Hirsch. Dann plaudert Vincent Klink. Ausführlich, eine knappe Stunde lang, nuschelt charmant, bestärkt die Botschaften mit der rechten Hand, kommuniziert mit dem Publikum. Sein Sessel steht an der Rampe der Bühne,

weiter
  • 206 Leser

Einmal die Traumnote 1,0

Bildung 14 Schülerinnen und Schüler haben Abi an der Wirtschaftsoberschule gemacht.

Aalen. An der Wirtschaftsoberschule Aalen haben 14 Schülerinnen und Schüler die Allgemeine Hochschulreife bestanden. Fünf Abiturienten erhalten einen Preis, vier Abiturienten eine Belobigung. Emely Bleicher wurde mit dem Sonderpreis für herausragende Leistungen im Fach Wirtschaft (Freunde und Förderer der KSA) ausgezeichnet.

Die Wirtschaftsoberschule

weiter
  • 1109 Leser

Kostenlos ins Museum

In der ersten Augustwoche findet bereits zum 13. Mal die eintrittsfreie Museumswoche der Großen Kreisstädte in Ostwürttemberg statt. Von Samstag, 1. August, bis Sonntag, 9. August, beteiligen sich daran Museen in Heidenheim, Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd.

In Heidenheim zeigt das Kunstmuseum in der Hermann Voith Galerie die große Picasso

weiter
  • 5
  • 1364 Leser

Opferkuch musiziert

Konzert Aufgrund der hohen Nachfrage gibt’s ein Zusatzkonzert.

Elias Opferkuch spielt ein weiteres Mal in Ellwangen: Am Sonntag, 2. August, um 18 Uhr ist er im Thronsaal auf Schloss ob Ellwangen zu Gast. Opferkuch wird Werke von Bach, Liszt und Barber spielen. Opferkuch ist Preisträger zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe und erhielt Sonderpreise unter anderem von der Deutschen Stiftung Musikleben

weiter
  • 1894 Leser

Zehn Abschlüsse an der Technischen Schule Aalen

Bildung Tarik Burkhardt und Elias Pfeuffer sind die besten Absolventen.

Aalen. Im Rahmen einer Abschlussfeier an der Technischen Schule Aalen konnten Schulleiter Bernhard Wagner und Abteilungsleiterin Claudia Moser zehn Schülerinnen und Schülern zur bestandenen Hochschulreifeprüfung gratulieren. Insbesondere brachten sie ihre Freude über die Vielzahl guter Ergebnisse zum Ausdruck, fünf Preise (P) und zwei Belobigungen

weiter
  • 1107 Leser

Bolz & Knecht stellen neue CD vor

Sie sind Bolz & Knecht und sind wieder live zu hören. Multi-Instrumentalist Christian Bolz (Saxofon) lebte eine Zeit lang in Los Angeles. Tobias Knecht (Gitarre) spielte sich in Thailand durch die Bars. Nach der Rückkehr in die Heimat lernten sich die beiden kennen und entdeckten ihre gemeinsame Leidenschaft für das Duo-Spiel.

Vor Kurzem haben

weiter
  • 1098 Leser

Schaufenster für Kunst im Prediger

Freizeit Nach aktuellem Stand wird auch in diesem Jahr der Kunstbasar in Gmünd starten. Das Anmeldeverfahren läuft.

Nach aktuellem Stand wird unter Einhaltung verbindlicher Corona-Maßnahmen auch in diesem Jahr wieder der Gmünder Kunstbasar stattfinden, der sich im Kulturleben der Stauferstadt als feste Größe etabliert hat.

Die Veranstaltung verwandelt am 5. und 6. Dezember das Kulturzentrum Prediger in ein Schaufenster für hochwertiges Kunsthandwerk. Wer selbst

weiter
  • 5
  • 146 Leser

Schwimmen lernen

Freizeit Montag, 3. August, starten Schwimmkurse in Aalen.

Aalen. Die Schwimmschule der Aalener Sportallianz bietet in den Sommerferien Kompaktschwimmkurse für Kinder von 5 bis 8 Jahren an. Es gibt Kurse für Anfänger und Kinder, die etwas Schwimmerfahrung haben. Die Kurse finden im Freibad Unterrombach statt und starten am Montag, 3. August. Jeder Kurs umfasst zehn Einheiten zu je 45 Minuten. Am 17. August

weiter
  • 335 Leser

Druckfrisch: Aalens Ferienprogramm

Freizeit Stadtjugendreferat hat trotz Pandemie ein Angebot für die Zeit zwischen 30. Juli und 13. September zusammengestellt.

Aalen. Pünktlich zum Sommerferienstart am 30. Juli liegt das Ferienprogramm der Stadt Aalen druckfrisch für alle Kinder und Jugendlichen bereit. Das Stadtjugendreferat hat in Abstimmung mit zahlreichen Vereinen und Organisationen rund 130 interessante Mitmachangebote für die Ferien zusammengetragen. Das teilte die Stadtverwaltung in einem Schreiben

weiter

Abschluss an der Berufsoberschule

Bildung Die Allgemeine Hochschulreife an der Berufsoberschule für Sozialwesen der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen haben erworben: Lisa Bonn (Preis), Jule-Marie Eiberger, Julia Gerloff (Belobigung), Jana Haag, Jordi Klein, Joshua Kühlinger (Preis), Silja Puscher (Belobigung), Felix Rapf (Belobigung), Yasemin Reber, Celina Sauerland (Belobigung),

weiter
  • 1
  • 802 Leser

Trotz Corona wird gebaut: Palm führt Nachbarn über Papierfabrik-Baustelle

Wirtschaft Nachbarinnen und Nachbarn der Papierfabrik Palm haben eine Führung über das Gelände bekommen. Das ist der Stand der Arbeiten.

Aalen-Neukochen

Palm ist sehr dankbar für das hervorragende nachbarschaftliche Verhältnis zu den Bewohnerinnen und Bewohnern im nördlichen Teil Unterkochens.“ Das teilt das Unternehmen in einem Schreiben mit. Daher wurden vor Kurzem alle Nachbarn zu einer Baustellenbesichtigung eingeladen. „370 Personen jeden Alters wurden in kleinen

weiter
  • 4
  • 137 Leser

Warum die Bärenfanger zufrieden sind

Hauptversammlung Die Narrenzunft blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück.

Aalen-Unterkochen. Bei ihrer Hauptversammlung, konnte die Narrenzunft Bärenfanger, nach langer Vereinspause in der Unterkochener Festhalle auf ein gutes Vereinsjahr zurückblicken.

Im Jahresrückblick von Zunftmeister Ingo Winter wurde deutlich, dass die diesjährige Saison mit einigen Umzügen und Abendveranstaltungen gefüllt war. Eine nahezu ausverkaufte

weiter
  • 145 Leser

Dank und kleine Prozession

Kirche Beim Fest der Salvatorgemeinde werden Kirchengemeinderatsmitglieder verabschiedet und die restaurierte Ölbergkapelle geweiht.

Aalen

Trotz anfänglicher Skepsis was das Wetter betrifft: am vergangenen Sonntag konnte das traditionelle Pfarrwiesenfest auf der Wiese der Salvatorkirche bei trockener und teils sonniger Witterung stattfinden.

Im Rahmen des Gottesdienstes wurden die ausscheidenden Kirchengemeinderatsmitglieder mit großem Applaus verabschiedet. Pater Mathew dankte

weiter
  • 5

Grundstein für den neuen Waldorfkindergarten ist gelegt

Baufortschritt In einer kleinen und stimmungsvollen Feier wurde am Montag der Grundstein für den Kindergarten auf dem Campus der Freien Waldorfschule Aalen am Hirschbach gelegt. Schülerinnen und Schüler aus allen Stufen sowie eine Mutter legten mit kurzen Sprüchen Symbolisches wie Quarzstein, Schneckenhaus, Blumen, ein Gedicht von Rudolf Steiner

weiter
  • 3
  • 638 Leser

Müll illegal im Langert entsorgt

Abfall Wieder einmal wurde in Aalen Schrott ordnungswidrig entsorgt. Vertreter der GOA können es nicht nachvollziehen.

Aalen. „Das ist überhaupt nicht logisch“, sagt Amanda Hausmann, Pressesprecherin der Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA). Wieder einmal wurden Abfälle ordnungswidrig entsorgt. Und das, obwohl die GOA diese teilweise kostenlos abhole und entgegennehme.

„Das kommt leider im ganzen Ostalbkreis vor“,

weiter
  • 5
  • 368 Leser

Brand auf Mülldeponie Reutehau lief relativ glimpflich ab

Die Stadtverwaltung geht davon aus, dass für die Bürger der Ellwanger Teilorte keine Gefahr duch die Rauchentwicklung bestand

Ellwangen-Killingen. Auf der Mülldeponie Reutehau in Ellwangen ist am Dienstagmorgen ein Feuer in zwei Lagerhallen ausgebrochen. Wie GOA-Chef Henry Forster im Kreistag berichtet, sei der Brand glimpflich abgelaufen. Verletzt wurde niemand.

Kurz nach 8 Uhr ist Notruf eingegangen, dass die Lagerhalle in Vollbrand stand, teilt die Polizei mit. In

weiter
Kommentar Jürgen Kunze

Die Erholung geht baden

über die Sache mit Gewohnheitsrecht

Das ist eine faustdicke Überraschung: Baden im Fischbachsee war nie erlaubt. Dabei ist der 1969 geschaffene See schon immer eine beliebte Adresse für erholungssuchende Ellwanger, Rindelbacher und Jagstzeller Bürger. Dadurch, dass der See auf der Gemarkungsgrenze liegt, scheint er irgendwie „durchgerutscht“ zu sein. Und wie soll der Bürger

weiter
  • 4
  • 1172 Leser

Kurios: Fischbachsee ist kein Badesee

Seenplatte Seit 50 Jahren wird in dem Gewässer gebadet. Warum das jedoch nie rechtens war und welche Konsequenzen das nun mit sich bringt.

Ellwangen/Jagstzell

Der Fischbachsee ist kein offizieller Badesee und war es auch nie.“ Mit dieser Aussage verblüffte Jagstzells Bürgermeister Raimund Müller, auf dessen Gemarkung der See zur Hälfte liegt, in der jüngsten Sitzung des Wasserverbandes Obere Jagst. Der gut neun Hektar große See wird jedoch von den Bürgern aus Jagstzell und

weiter

29 Preise und Belobigungen errungen

Ostalb-Gymnasium Insgesamt 51 Schülerinnen und Schüler haben mit zum Teil hervorragenden Leistungen das Abitur bestanden. Jahrgangsbester ist Felix Mühlhäuser mit einem 1,3-Schnitt.

Bopfingen

Am Ostalb-Gymnasium liefen die mündlichen Abiturprüfungen unter Leitung von Oberstudiendirektor Dr. Pascal Bizard. 51 Schülerinnen und Schüler haben das Abitur bei einem Notendurchschnitt des gesamten Jahrgangs von 2,2 bestanden.

29 Abiturientinnen und Abiturienten werden mit Preisen oder Belobigungen ausgezeichnet. Jahrgangsbester ist

weiter
  • 5
  • 200 Leser

Bald nur noch Tempo 30 im Städtle

Gemeinderat Lauchheims Gremium will mit Geschwindigkeitsbeschränkungen und „Rechts-vor-Links-Gebot“ für eine sichere Innenstadt sorgen

Lauchheim

Tempo-30-Zone und „Rechts vor Links“ – zwar nicht überall aber doch in weiten Teilen. Der Gemeinderat Lauchheim hat nun einem Kompromiss-Vorschlag zugestimmt, über den schon lange diskutiert wurde. In den Wohnsiedlungen gilt die Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 Stundenkilometern bereits. Neu hinzu kommt ab dem 1. Oktober

weiter
  • 1
  • 228 Leser

Einigung über Stellenabbau bei ZF

Autozulieferer Der Konzern und die Arbeitnehmervertreter haben ein umfangreiches Sparpaket beschlossen. Das sind die Konsequenzen für den Standort in Alfdorf.

Alfdorf

Rund 15 000 Stellen weltweit will der Friedrichshafener ZF-Konzern an seinen weltweiten Standorten streichen, die Hälfte davon in Deutschland. Nun hat sich das Unternehmen mit dem Gesamtbetriebsrat und den Gewerkschaften auf eine sogenannte „Vereinbarung zur strukturellen Neuausrichtung des Unternehmens geeinigt“. Der „Tarifvertrag

weiter
  • 4
  • 1408 Leser

Führerloser Lastwagen kracht in ein Tor und anschließend in einen Sattelzug

Ein Mann wird dabei leicht verletzt - der Schaden beträgt 53.000 Euro.

Aalen. Leichte Verletzungen zog sich ein 47-Jähriger bei einem Vorfall am Montag in Aalen zu, nachdem sein Lastwagen unerwartet losgerollt ist. Das berichtet die Polizei. Demnach hat der Mann nach 16 Uhr auf einem Firmengelände in der Industriestraße den Einfülltrichter seines Betonmischers gesäubert. Da er an seinem abgestellten

weiter
  • 1
  • 2173 Leser

Vorfreude auf Schlossgartenträume

Freizeit An diesem Mittwoch, 29. Juli, gibt es Karten für die Veranstaltung auf Schloss Kapfenburg auch auf dem Aalener Wochenmarkt zu kaufen. Der Stand ist direkt vor dem Eingang zum SchwäPo-Shop.

Lauchheim-Hülen

Rosenduft, Pflanzen aller Art, Kunsthandwerk, Gartenmöbel und kulinarische Genüsse aus der Region: Die Vorfreude auf den Gartenmarkt auf Schloss Kapfenburg am Wochenende steigt. Täglich bedanken sich Gärtner, Kunsthandwerker und andere Aussteller, dass es endlich wieder losgehen darf.

Im Vorverkauf unter www.schlossgartentraeume.de

weiter
  • 155 Leser

Betrunkener befeuert Deko-Backofen der Aalener Blumenaktion

Der 50-Jährige hat einen Platzverweis erhalten.

Aalen. Im Rahmen der Aktion "Aalens City blüht" wurde in der Reichstädter Straße ein Backofen aufgestellt. Diesen hat ein vermutlich betrunkener 50-Jähriger am Montag gegen 22.20 Uhr tatsächlich mit einem Pappkarton angefeuert. Das berichtet die Polizei. Nahrungsmittel hatte der 50-Jährige nicht dabei. Klar ist laut Polizei

weiter
  • 4
  • 4939 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.40 Uhr: Der Wunsch ist zehn Jahre gereift, nun ist es bald soweit: Die evangelische Kirchengemeinde in Essingen bekommt ein neues Gemeindehaus. Am Sonntag hat Pfarrer Torsten Krannich gemeinsam mit Architekt Stephan Zechmeister vom Aalener Architekturbüro ip21 die ersten Pläne für das zwei Millionen Euro schwere Projekt präsentiert.

weiter
  • 5
  • 2618 Leser

Sommerferien: Wo die Staugefahr im Land liegt

Tipps vom ADAC, um Stau-Hotspots auszuweichen und wieso das Staurisiko am Sonntag am höchsten ist.

An diesem Donnerstag beginnen in Baden-Württemberg die Sommerferien - und somit auch die Staugefahr auf den Autobahnen. Der ADAC Württemberg rechnet am ersten Ferienwochenende im Land mit einem im Vergleich zum Vorjahr insgesamt geringeren Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen.

Ursache dafür: das geänderte Urlaubsverhalten aufgrund

weiter
  • 3
  • 3230 Leser

Regionalsport (5)

Sportmosaik

Bundesligakeeper als Trainer

Alexander Haag und Werner Röhrich über ein Talent, das nicht landet

Jan Holldack musste tatenlos zusehen. Der Mittelfeldspieler des VfR Aalen konnte nicht mitwirken, als sein VfR Aalen das Testspiel beim TSV Essingen mit 2:4 verlor. Klar, dass ein Profi seiner Klasse an allen Ecken und Enden schmerzlich vermisst wurde. Holldack hat sich im Training eine Rückenverletzung zugezogen, die bis in den Oberschenkel ausstrahlte.

weiter

Wegen Coronazahlen in Gmünd: Kein Pokalfinale in Bettringen

Fußball Die Stadt Schwäbisch Gmünd untersagt der SG Bettringen die Ausrichtung des Bezirkspokalfinales. Auch Normannia gegen die Kickers fällt aus. Von Werner Röhrich

Der Schock saß tief bei den Verantwortlichen der SG Bettringen, als sie am Dienstagvormittag erfuhren, dass sie das Bezirkspokalfinale der Herren am kommenden Sonntag nicht ausrichten dürfen. Auf Anraten des Gesundheitsamts hat die Stadt Schwäbisch Gmünd keine Genehmigung erteilt. Der Grund ist die in den vergangenen Tagen im Zusammenhang mit einer

weiter
  • 5
  • 307 Leser

Normannia sagt Testspiel gegen Stuttgarter Kickers ab

Fußball Wegen der besonderen Gmünder Corona-Situation finden die Team-Präsentation und das Testspiel nicht statt

Am Mittwochabend wollte der Fußball-Verbandsligist Normannia Gmünd im Hotel Remspark seine Mannschaft vor der neuen Saison präsentieren. Diese Team-Präsentation wurde jetzt ebenso abgesagt wie das für kommenden Samstag geplante Testspiel im Schwerzer gegen die Stuttgarter Kickers.

weiter
  • 5
  • 1792 Leser

Fußball der anderen Art begeistert

Vereinsfest Sporttage des SV Ebnat auch unter Coronabedingungen erfolgreich.

Der Sportverein Ebnat veranstaltete seine diesjährigen Sporttage. Zum Auftakt fand am Freitag ein AH-Spiel gegen die Nachbargemeinde den SV Waldhausen statt. Die Ebnater gewannen zwar das Spiel mit 4:1, da die Chancenauswertung der Gäste nicht zufriedenstellend war. Als Organisator dieses Turniers zeichnete sich Andreas Singer und Ralf Grafl aus.

weiter
  • 5
  • 202 Leser

Mit Ex-Daviscup-Spieler

Tennis, FILA-Turnier Um 8500 Euro Preisgeld wird beim 26. Kocher-Cup in Oberkochen vom 13. bis zum 16. August gespielt. Andreas Beck kommt.

Die ersten nationalen und internationalen Meldungen sind beim TC Oberkochen bereits eingegangen. „Wir sind richtig glücklich, dass wir das FILA-Turnier im Rahmen der Premium Tour des Deutschen Tennisbunds veranstalten können“, sagen Sportdirektor Hubert Wunderle und TCO-Vorsitzender Rudi Koller.

25 Jahre lang hat der traditionelle Kocher-Cup

weiter
  • 259 Leser

Überregional (91)

„Hier werden Nebelkerzen gezündet“

Der Wirecard-Skandal hat Schwachstellen aufgezeigt – auch in der Finanzaufsicht. Es hätten schon längst Betrugsspezialisten hinzugezogen werden müssen, sagt der Bilanz-Experte Edgar Löw.
Der Wirecard-Bilanzskandal beschädigt auch das Image der Wirtschaftsprüfer immens. Trotz eines geprüften Jahresabschlusses fehlen in der Bilanz des deutschen Zahlungsdienstleisters 1,9 Milliarden Euro. Die Wirtschaftsprüfer von EY seien weitgehend zur Verschwiegenheit verpflichtet, wären aber gut beraten, zur Aufklärung des Sachverhaltes weiter

„Sie bekommen Post!“

Künftig kann man sich über GMX und web.de per E-Mail ankündigen lassen, welche Sendung im Laufe des Tages zugestellt wird. Dafür wird ein Foto aus dem Briefverteilungszentrum weitergeleitet.
Die Deutsche Post kann Privatkunden künftig per E-Mail mitteilen, welche Briefe sie im Laufe des Tages zustellen wird. Den Service hat die Post/DHL am Montag in Zusammenarbeit dem Internet-Konzern 1&1 gestartet. Er ist für Inhaber eines E-Mail-Kontos bei GMX und Web.de verfügbar. Dabei wird in einer E-Mail ein Foto des Briefumschlags gesendet. Die weiter
  • 191 Leser
Hegels 250. Geburtstag

„So isch no au wieder“

Hegels Philosophie gilt als schwer zugänglich – der Stuttgarter Sebastian Ostritsch hat zum 250. Geburtstag des Denkers versucht, dessen Mammutwerk verständlich zu erklären.
Er hielt Vorlesungen im breiten Schwäbisch, trank jedes Jahr ein Glas Champagner auf die Französische Revolution und gilt als der wichtigste Vertreter der philosophischen Strömung des Deutschen Idealismus: Georg Wilhelm Friedrich Hegel. Der 1770 in Stuttgart geborene Philosoph begründete eine wissenschaftliche Philosophie, die darauf abzielt, die weiter

47 Fälle nach Trauerfeier

Ein Ausbruch treibt die Behörden in Schwäbisch Gmünd um.
Nach einer Trauerfeier in Schwäbisch Gmünd haben sich mindestens 47 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte das Landratsamt des Ostalbkreises am Montag mit. Da auch Schulkinder betroffen sind, werden derzeit Corona-Tests an mehreren Schulen durchgeführt. Eine Kita wurde vorübergehend geschlossen. Erste Test-Ergebnisse sollen am Dienstag weiter
  • 5

Alle Neune: Juve jubeln erneut

Turin ist italienischer Meister. Superstar Ronaldo erobert mit seinem Team wieder den Scudetto.
Halbnackt tanzte Cristiano Ronaldo durch die Kabine, Trainer Maurizio Sarri genoss die „Zigarette danach“. „Dieser Titel ist allen Juve-Tifosi gewidmet, vor allem jenen, die wegen dieser Pandemie gelitten haben und immer noch leiden“, verkündete Ronaldo via Instagram nach dem entscheidenden 2:0-Heimsieg gegen Sampdoria Genua. weiter
  • 112 Leser

Amazon Umsatzanteil der Händler gestiegen

Händler, die Waren über Amazon verkaufen, haben in der Corona-Krise ihren Anteil am Umsatz der Online-Plattform in Deutschland gesteigert. Von März bis Mai entfielen auf sie nach Angaben des Konzerns 65,1 Prozent der Erlöse bei Amazon.de – im Vorjahreszeitraum seien es 61,2 Prozent gewesen. Zeitweise wurden bei Amazon selbst weiter

Angriff auf Herz und Hirn

Covid-19 ist weit mehr als eine Lungenerkrankung – und führt teilweise zu schlimmen Spätfolgen. Die Erkenntnisse der Wissenschaftler aus aller Welt passen nicht immer zueinander.
Das Corona-Virus hält seit Monaten die Welt in Atem. Aber noch immer ist einiges unklar. Zwar gibt es viele neue, häufig überraschende Erkenntnisse. Diese widersprechen sich jedoch zum Teil diametral. Vielfältige Schäden. Je länger die Wissenschaft mit dem Coronavirus zu tun hat, umso deutlicher wird, wie heimtückisch sich Sars-Cov-2 verhält. weiter
  • 136 Leser
Querpass

Auf den Spuren des BFC

Die italienische Fußball-Meisterschaft ist entschieden. Corona hin oder her: Juventus Turin hat sich auch in diesem Jahr den Titel gesichert. Zwei Spieltage vor Schluss durften Spieler und Fans der „Alten Dame“ feiern. Sie sind es gewöhnt. Es war der neunte Scudetto in Folge. In Italien verläuft das Titelrennen also genauso überraschungsarm weiter
  • 253 Leser
Leitartikel Michael Gabel zu den Grünen in Regierungsfunktion

Auf Wohlfühlkurs

Die Grünen sind ganz schön kuschelig geworden. Seit vor zweieinhalb Jahren Annalena Baerbock und Robert Habeck zu Vorsitzenden gewählt wurden, streitet sich die Parteiführung nicht mehr öffentlich, und die Lagerkämpfe zwischen Realos und Fundis haben zumindest stark nachgelassen. Der Lohn sind stabile Umfragewerte von um die 20 Prozent. Zur Beteiligung weiter
  • 116 Leser

Aufforderung zu kollektivem Abnehmen

Mit Hilfe einer von der Regierung geförderten Kampagne sollen in Großbritannien die Pfunde purzeln.
Jeder übergewichtige Brite soll nach dem Willen der Regierung in London mindestens etwas über zwei Kilo abnehmen. Dies fördere die Gesundheit und könne dem staatlichen Nationalen Gesundheitsdienst NHS mehr als 100 Millionen Pfund (fast 110 Millionen Euro) an Kosten in den nächsten fünf Jahren ersparen, schrieb Gesundheitsminister Matt Hancock weiter

Auslandsfußball Die Hearts müssen eine Etage tiefer

Der Abstieg des schottischen Fußball-Traditionsklubs Heart of Midlothian aus Edinburgh ist beschlossene Sache. Die Hearts waren nach dem corona-bedingten Saisonabbruch am 18. Mai von der schottischen Profiliga SPFL als Absteiger bestimmt worden. Der Einspruch des viermaligen Meisters wurde am Montag von einem Schiedsgericht abgewiesen. Eine Entscheidung weiter

Bachfest Grußwort vom vorigen Papst

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. hat das kommende Leipziger Bachfest gewürdigt. „Es ist das Besondere dieses Festes, dass es die auf Leben und Wirken Jesu Christi von Nazareth bezogenen Kompositionen Bachs zu einem Ganzen zusammenfügt und uns so eine Art ,Messias' von Bach schenkt“, schreibt der Papst in einem Grußwort Das Bachfest weiter
  • 109 Leser

Bahn wirbt mit Sicherheit

Mit der Kampagne „BesserWeiter“ will die Bahnbranche Kunden zurückgewinnen. Sie soll zeigen, dass Bahnfahren sicher sei und auf die Maskenpflicht hinweisen. Derzeit seien nur 50 bis 60 Prozent so viele Passagiere in den Waggons wie vor Corona. Hilfen für den Klimaschutz Der Bund stellt den Kommunen vom 1. August an zusätzliche Mittel weiter
  • 103 Leser

Basketball Dritter Neuzugang für Würzburg

Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg hat den Amerikaner Tyson Ward verpflichtet – der dritte Zugang für die neue Saison. Der 23-Jährige kommt von der North Dakota State University in den USA. In seiner letzten College-Saison überzeugte er mit 16,9 Punkten pro Partie. Hinzu kamen durchschnittlich 7,2 Rebounds und 2,8 Korbvorlagen. Vor weiter

Bayern bleibt Kohle-König

Die Verteilung der TV-Gelder in der neuen Saison zeigt mal wieder eklatante Unterschiede auf.
Berlin. An die 36 Klubs der Fußball-Bundesliga sollen insgesamt 1,2 Milliarden Euro aus der nationalen Vermarktung der Medienrechte in der Saison 2020/21 ausgezahlt werden. Der „Kicker“ hat in seiner Ausgabe am Montag die Zahlen präsentiert. Die Einnahmen aus den TV-Geldern seien den Klubs am 16. Juli präsentiert worden, schreibt das weiter
  • 197 Leser

Burmester für Urban

Torsten Burmester wird ab 1. September neuer Generalsekretär des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS). Der 57-Jährige tritt die Nachfolge von Thomas Urban an, der den Verband nach gut vierjähriger Tätigkeit verlässt. Coleman nach Crailsheim Die Hakro Merlins Crailsheim verstärken sich zur kommenden Saison mit Flügelspieler Tim Coleman. Der weiter

Busunglück mit 15 Toten

In Vietnam nimmt ein Klassentreffen ein tragisches Ende.
Mindestens fünfzehn Ehemalige, die den Jahrestag ihres Schulabschlusses vor 30 Jahren feiern wollten, sind bei einem Busunglück in Vietnam ums Leben gekommen. Die 40-köpfige Gruppe aus der Küstenstadt Dong Hoi sei unterwegs in den nordwestlich gelegenen Nationalpark Phong Nha-Ke Bang gewesen, als ihr Bus von der Straße abgekommen sei, berichteten weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Montag ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten seit Beginn der Pandemie in Baden-Württemberg auf mindestens 36 926 gestiegen. Das waren 98 mehr als am Freitag, teilte das Sozialministerium in Stuttgart mit (Stand: 16 Uhr). Etwa 34 231 Menschen gelten als genesen. Derzeit seien geschätzt 854 Menschen im weiter

Corona-Pandemie Anzeige gegen Bolsonaro

Brasilianische Gewerkschaften haben Präsident Jair Bolsonaro vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag wegen Menschenrechtsverbrechen während der Corona-Pandemie angezeigt. Sie werfen ihm vor, Schutzmaßnahmen für die Bevölkerung gegen die Verbreitung des Virus unterlassen zu haben und damit mitverantwortlich für den Tod von Zehntausenden weiter

Corona-Tests werden Pflicht für Risiko-Rückkehrer

Die Bundesregierung will die steigenden Infektionszahlen wieder senken. Urlauber sollen häufiger zur Kontrolle, Partygänger mehr Abstand halten.
Reiserückkehrer aus Corona-Risikogebieten sollen sich – voraussichtlich von kommender Woche an – auf das Virus testen lassen müssen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sagte der Deutschen Presse-Agentur am Montag, er werde „eine Testpflicht für Einreisende aus Risikogebieten anordnen“. Dies diene dem Schutz aller Bürgerinnen weiter
  • 127 Leser

Demo für Freilassung von Assange

Die Unterstützer des US-Whistleblowers und Wikileaks-Gründer Julian Assange geben nicht auf: Erneut wurde vor dem zuständigen Gericht in London für dessen Freilassung demonstriert. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa weiter
  • 132 Leser

Der Fall Bögerl, das ewige Rätsel?

Der Mord an Maria Bögerl aus Heidenheim ist auch zehn Jahre danach eines der mysteriösesten Verbrechen in Deutschland. Warum er noch ungelöst ist und warum es viel Kritik an der Polizei gibt, beleuchten wir in der neuesten Folge „Akte
Wenn es ein Verbrechen gibt, das so eigentlich gar nicht funktionieren kann, dann ist es wohl die Entführung von Maria Bögerl. Am helllichten Tag wird die Frau des Heidenheimer Sparkassenchefs am Vormittag des 12. Mai 2010 aus ihrem Haus verschleppt – für den oder die Täter ein enormes Risiko. „Lohnen“ wird es sich ohnehin nicht: weiter
Politisches Buch

Die Renaissance des Nationalismus

Der Untergang der italienischen Christdemokraten in Korruptionsskandalen Anfang der 90er Jahre schien einen Neuanfang der Politik zu versprechen. Doch die Wähler verhalfen Silvio Berlusconi an die Macht. Der Medienzar machte aus seiner Verachtung für Politiker eine Marke. Er tönte, Italien wieder groß zu machen. Das Versprechen macht mittlerweile weiter
  • 125 Leser

Die Welt zum Lachen bringen

Garfield ist faul, gefräßig und TV-süchtig. Jim Davis, der Erfinder des Katers, wird jetzt 75 Jahre alt. Er will weitermachen.
Eigentlich hatte Jim Davis an Comics über eine Mücke gearbeitet, „Gnorm Gnat“. Aber niemand zeigte Interesse daran. „Deine Witze sind super, aber Insekten – damit kann sich doch niemand identifizieren“, habe ihm ein Zeitungsmanager gesagt, erinnerte sich Davis in einem Interview mit dem britischen „Guardian“. weiter
  • 124 Leser

Einzelhandel HDE fordert Fonds für Innenstädte

Der deutsche Einzelhandel fordert einen 500 Millionen Euro schweren Sonderfonds. Dieser soll für die aufgrund der Pandemie verödenden Innenstädte genutzt werden. Mit den Mitteln sollen die aktuelle Lage der Stadtzentren analysiert und Maßnahmen ergriffen werden, um einen Niedergang vieler Innenstädte aufzuhalten, erklärte der Handelsverband Deutschland weiter
  • 116 Leser

Entführer müssen ins Gefängnis

Gericht verurteilt die zwei Männer, die eine Frau ins Elsass verschleppt haben, wegen schwerer Freiheitsberaubung.
Für die Entführung einer Frau ins Elsass sind die beiden Entführer in Stuttgart zu Haftstrafen von fünf Jahren sowie drei Jahren und drei Monaten verurteilt worden. Anwälte, Staatsanwaltschaft und Kammer hatten sich zuvor auf einen Strafrahmen wegen schwerer Freiheitsberaubung verständigt. Die beiden 52 und 24 Jahre alten Männer hatten die Ex-Partnerin weiter

Erderwärmung Meereis in Arktis auf Tiefstand

Wissenschaftler haben seit Beginn der Juli-Satellitenmessungen in der Arktis noch nie so wenig Meereis wie derzeit registriert. Besonders weit habe sich das Eis vor der sibirischen Küste zurückgezogen, teilten Polarforscher des Bremerhavener Alfred-Wegener-Institutes mit. In der russischen Arktis seien rund eine Million Quadratkilometer Ozeanfläche weiter

Erneut Hilfe versprochen

Hoffmeister-Kraut sagt Gründern weitere Unterstützung zu.
Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) hat Unternehmensgründern im Südwesten erneut Unterstützung in der Corona-Krise zugesagt. „Wir wissen, es ist eine große Unsicherheit im Markt“, sagte sie im Karlsruher „Cyberforum“. Junge Unternehmen seien auf Bankdarlehen und Risikokapital angewiesen. Das bedeute schon weiter
  • 156 Leser

EU-Plastikabgabe Dobrindt zweifelt an Einführung

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt äußert Zweifel an der zum 1. Januar geplanten Abgabe auf Plastikabfälle in der Europäischen Union. Dobrindt bezog sich auf den Beschluss des EU-Gipfels vorige Woche. „Die Plastiksteuer steht da jetzt drin in einer Form, in der sie so kaum umgesetzt werden kann“, sagte der CSU-Politiker am Sonntagabend weiter

Frankreich in der Käse-Krise

Links des Rheins geht nicht nur der Absatz von Büstenhaltern oder Anzügen zurück. Auch zahlreiche Produzenten von Traditionskäse bangen um ihre Existenz.
Nicht nur, dass sich dieser Sommerurlaub wegen Corona, Mundschutz und Abstandsregeln einfach nicht wie richtige Ferien anfühlen will. Die sich auf alle Lebensbereiche auswirkende Virus-Epidemie beeinflusst auch das Konsumverhalten. In Frankreich zeitigt das überraschende Folgen. So jammern nicht nur die Hersteller von Büstenhaltern, Herrenanzügen, weiter

Frauenfußball Knaller zum Saisonstart

Nun steht's fest: Die Fußballerinnen vom Doublesieger VfL Wolfsburg eröffnen die neue Bundesliga-Saison am Freitag, 4. September, mit dem Heimspiel gegen die SGS Essen. Das Duell der beiden Klubs, die sich am 4. Juli noch im Pokalfinale gegenübergestanden hatten, gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montagnachmittag bekannt. Das erste Topspiel weiter
  • 106 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1unbesetzt, Jackpot 12 728 601,30EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 2 561 300,10 EUR Gewinnklasse 3 11 479,40 EUR Gewinnklasse 4 2474,20 EUR Gewinnklasse 5 196,40 EUR Gewinnklasse 6 32,40 EUR Gewinnklasse 7 23,30 EUR Gewinnklasse 8 8,70 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 777 777,00 EUR Toto 2 2 1 0 2 1 0 2 1 1 weiter

Glööcklers Kirchenfenster fürs göttliche Gefühl

Der Modeschöpfer Harald Glööckler (55) treibt seine Pläne für ein Kirchenfenster voran. „Ich möchte, dass Menschen das Fenster anschauen und sich (. . .) göttlich und wohl fühlen“, sagte er in der evangelischen Jakobuskirche in Rümmingen (Kreis Lörrach). Als Motiv habe er die Idee von Friedenstauben in kreuzförmigen weiter

Goldpreis klettert auf Rekordhoch

Wegen der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise ist Gold so teuer wie noch nie. Der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) stieg auf 1944,71 Dollar und übertraf damit den Rekord von rund 1921 Dollar von 2011 deutlich. Foto: Armin Weigel/dpa weiter
  • 164 Leser

Hecking sieht viel Arbeit

Zweitligist 1. FC Nürnberg hat neuen Sportvorstand.
Nürnberg. Dieter Hecking soll den krisengeplagten Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg als neuer Sportvorstand wieder nach oben führen. Der 55-Jährige unterschrieb einen Dreijahresvertrag. Hecking war von 2009 bis 2012 bereits Trainer beim Club, der zuletzt den Abstieg nur ganz knapp verhindert hatte. Er muss nun möglichst schnell einen neuen weiter
  • 112 Leser

Hoeneß Trainer in Hoffenheim

Jetzt ist es offziell: Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim hat Sebastian Hoeneß bis 2023 als Trainer verpflichtet. Das gab der Bundesligist aus dem Kraichgau am Montag bekannt. Der Sohn des ehemaligen Hertha-Managers Dieter und Neffe von Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß hatte zuletzt die zweite Mannschaft Bayern Münchens zur Meisterschaft in der weiter
  • 267 Leser

Hurrikan „Douglas“ erreicht Hawaii - „Hanna“-Notstand in Texas

Der Hurrikan „Douglas“ hat im Pazifik die Hawaii-Inseln erreicht. Laut Nationalem Hurrikan-Zentrum der USA befand sich das Auge des Wirbelsturms am Sonntagabend (Ortszeit) 105 Kilometer ost-nordöstlich von der Hauptstadt Honolulu. Mit 140 Kilometern pro Stunde zog der Sturm langsam in west-nordwestliche Richtung. Über größere Schäden weiter
Kommentar Thomas Veitinger zum Einscannen von Postsendungen

Im Zweifel für Papierbriefe

Ist das Ende des Briefkastens da? Die Deutsche Post will mit zwei E-Mail-Anbietern Briefumschläge vor der Zustellung fotografieren und das Bild per elektronischer Nachricht verschicken. Im zweiten Schritt soll sogar der Briefinhalt ins E-Mail-Postfach flattern. Werden Briefe irgendwann gar nicht mehr zugestellt, sondern nur irgendwo abfotografiert weiter
  • 210 Leser

IS-Rückkehrerin In Frankfurt festgenommen

Der Generalbundesanwalt hat am Freitag am Frankfurter Flughafen eine mutmaßliche IS-Rückkehrerin festnehmen lassen. Die Deutsche hatte sich zuletzt in der Türkei in Abschiebehaft befunden, teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mit. Sie ist nun in Untersuchungshaft. Sie soll 2015 ihre vierjährige Tochter mit nach Syrien genommen haben, um sich weiter
  • 130 Leser

Israel Militär stoppt Hisbollahkämpfer

Die angespannte Lage an der israelisch-libanesischen Grenze ist am Montag gefährlich eskaliert. Der israelische Militärsprecher Jonathan Conricus sagte, es sei zu einem Schusswechsel in der Region Har Dov im Norden des Landes gekommen. Man habe eine Gruppe von Hisbollahkämpfern daran gehindert, nach Israel vorzudringen. Israelische Soldaten hätten weiter
  • 123 Leser

Italien Massenflucht aus Notunterkunft

In Sizilien ist es laut italienischen Medien zu einer Massenflucht von Migranten aus einer Behelfsunterkunft gekommen. Eine unbekannte Anzahl von ihnen soll eine Behelfsunterkunft im Hafen von Porto Empedocle verlassen haben. Den Angaben zufolge hielten sich dort zuletzt mehr als 500 Personen unter einem Zeltdach auf, das als Sonnenschutz für 100 Menschen weiter
  • 145 Leser

Karlsruhe schränkt Recht auf Vergessen im Internet ein

In einem Prozess gegen die Suchmaschine von Google stellen die Richter klar: Nicht immer reicht das persönliche Interesse für die Pflicht zum Löschen eines Eintrags aus.
In einem Musterfall hat der Bundesgerichtshof gezeigt, wie das Recht auf Vergessenwerden künftig bei Suchmaschinen zu handhaben ist. Einen zweiten Fall hat der BGH dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) vorgelegt. Dort geht es um Informationen, deren Wahrheitsgehalt umstritten ist. Das Recht auf Vergessenwerden geht auf ein Urteil des EuGH von 2014 zurück. weiter
  • 137 Leser

Kerber holt Ex-Coach

Nach mehreren Enttäuschungen gibt es einen Neustart.
Knapp drei Jahre hat sie es mit eher überschaubaren Ergebnissen ohne ihn versucht, nun ist Angelique Kerber zu ihrem Erfolgscoach Torben Beltz zurückgekehrt. „Neuer Trainer ist ein alter Bekannter“, heißt es in der Pressemitteilung ihres Managements. Mit Beltz hatte Kerber 2016 die Grand-Slam-Turniere in Melbourne und New York gewonnen, weiter
  • 118 Leser

Kurzarbeitergeld Bisher 900 Mal Betrugsverdacht

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) untersucht 900 Fälle des mutmaßlichen Missbrauchs von Kurzarbeitergeld. „Das ist bei mehr als 880 000 Unternehmen, die Kurzarbeit angezeigt haben, extrem wenig“, sagte der für das operative Geschäft zuständige Vorstand Daniel Terzenbach der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Hinweise weiter
  • 180 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Mathieu Carrière Der Film- und Fernsehschauspieler hat im Laufe seiner internationalen Karriere viele große Stars getroffen. Doch vor allem hätten ihn die Kulturen der fremden Länder beeindruckt, in denen er arbeiten durfte. „Ich finde das Leben unheimlich spannend und bin zutiefst dankbar, dass ich so viele Kulturen kennenlernen konnte“, weiter

Literaturfest entfällt

Das Literaturfest München 2020 wird wegen der Corona-Krise nicht wie geplant stattfinden. Das Festprogramm des Literaturhauses müsse entfallen, die Münchner Bücherschau solle es aber geben. Geplant war das größte Münchner Literaturfestival vom 11. bis 29. November. Preis für Krause und Pauly Der deutsche Schriftsteller Thilo Krause wird für weiter

Lovren verlässt Liverpool

Der kroatische Nationalspieler Dejan Lovren verlässt den von Jürgen Klopp trainierten englischen FC Liverpool. Nach sechs Jahren bei den Reds wechselt der 31 Jahre alte Innenverteidiger in die russische Premjer-Liga zu Zenit St. Petersburg. Abflug nach Bulgarien? Fußball Bernard Tekpetey (22) ist vom Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf freigestellt weiter
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 20. 07. bis zum 24. 07. 20 für 200er Gruppe beträgt 39 bis 45 EUR (41,70 EUR). Die Notierung vom 27. 07. 2020 bleibt unverändert. Der aktuelle weiter
  • 169 Leser

Mehr Geld für Schule im Sommer

Land stockt Budget auf, damit 2000 Schüler an 54 Orten Lernstoff nachholen können.
Mehr Sommerschulen mit mehr Schülern als bisher wird es 2020 in Baden-Württemberg geben. Das Land erhöht dazu auch seine Mittel von 750 000 Euro auf 900 000 Euro, teilte das Kultusministerium mit. An 54 Standorten wird es für etwa 2000 Schüler von der Grundschule bis zu Berufsschulen in den Sommerferien die Möglichkeit geben, Lernstoff weiter
AfD Meuthen Kalbitz

Meuthen wird als „Spalter“ attackiert

Auch nach dem Urteil des Bundesschiedsgerichts zum Ausschluss von Andreas Kalbitz kehrt keine Ruhe ein. Dessen Unterstützer feinden den Parteichef an.
Längere Zeit nach der Annullierung von Andreas Kalbitz‘ AfD-Mitgliedschaft per Schiedsgericht herrschte Schweigen. Weder der Fraktionschef und Ehrenvorsitzende Alexander Gauland noch Parteichef Tino Chrupalla wollten sich äußern. Dann traute sich die Co-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Alice Weidel, aus der Deckung. Gegenüber der ARD sagte sie, weiter
  • 134 Leser

Missbrauch bei Methodisten

Ein Ehrenamtlicher, der früher Leiter einer Jugendgruppe war, soll sich an drei Jungen vergriffen haben.
Ein ehrenamtlicher Mitarbeiter der Evangelisch-methodistischen Kirche in einer Gemeinde im Kreis Heilbronn soll mindestens drei Jungen missbraucht haben. Ein Ermittlungsverfahren laufe, teilte die Staatsanwaltschaft Heilbronn mit. Eines der mutmaßlichen Opfer soll zum Zeitpunkt der Taten unter 14 Jahre alt gewesen sein. Die Mitte Juni bekanntgewordenen weiter

Neuer Name, großes Gelächter

Das NFL-Hauptstadt-Team heißt jetzt nicht mehr Redskins, sondern Washington Football Team. Der neue Klubbezeichnung löst einen Sturm der Entrüstung aus.
Als LeBron James aus seinem Mittagsschlaf erwachte, rieb er sich fassungslos die Augen. „Washington Football Team??? Ist das echt? Auf keinen Fall!“, twitterte der Basketball-Superstar und sprach damit der erstaunten Sportwelt aus der Seele. Zehn Tage nachdem das NFL-Franchise aus Washington nach massiver Kritik seinen alten Namen Redskins weiter

Radikalumbau bei Brose Bamberg

Der ehemalige Serienmeister trennt sich nun auch von Sportdirektor Leo de Rycke.
Der ehemalige Serienmeister Brose Bamberg zieht aus einer weiteren enttäuschenden Bundesliga-Saison radikale Konsequenzen. Nach der Trennung von Trainer, Geschäftsführer und mehreren Spielern verlässt auch Sportdirektor Leo de Rycke den Basketball-Bundesligisten. Wie der neunmalige deutsche Meister am Montagvormittag mitteilte, lösten Geschäftsführer weiter
  • 281 Leser
Kommentar André Bochow zu Städten und Menschen

Ruhig und öde

Am Wochenende zeigte die Polizei in deutschen Großstädten verstärkt Präsenz. So blieb es in den Metropolen wohltuend friedlich. Vom Opernplatz in Frankfurt am Main wurde allerdings gemeldet, es hätten sich kaum ein Zehntel der Menschen eingefunden, die sich sonst dort tummeln. Ist das der Preis für Ruhe und Ordnung? Dass nach den Krawallen in weiter
  • 167 Leser

Ryanair Billigflieger macht Millionen-Verlust

Die irische Fluggesellschaft Ryanair hat wegen der Corona-Beschränkungen von April bis Juni einen Verlust von 185 Millionen Euro verzeichnet. Das vergangene Quartal sei das schwierigste in der 35-jährigen Geschichte der Airline gewesen. Die Passagierzahlen seien von 42 Millionen im Vorjahresquartal auf 500 000 abgestürzt. Im Vorjahresquartal weiter
  • 164 Leser

Samurai-Mörder: Gefängnis und Psychiatrie

Auch der Prozess hat nicht geklärt, was den 31-Jährigen zu seiner Tat getrieben hat.
Der Vater kommt mit seiner elfjährigen Tochter nach Hause, doch vor dem Hauseingang greift ihn sein ehemaliger Mitbewohner mit einem 73 Zentimeter langen Samuraischwert an. Wie von Sinnen sticht er auf ihn ein. Ein Jahr später hat das Stuttgarter Landgericht den 31-jährigen Täter zu 14 Jahren Haft verurteilt und die Unterbringung in einem psychiatrischen weiter

SAP-Tochter strebt an US-Börse

Europas größter Softwarehersteller SAP (Walldorf) hat unter anderem dank des überraschend guten Laufs im zweiten Quartal unter dem Strich deutlich mehr Gewinn gemacht. Der Nettogewinn kletterte im Vorjahresvergleich um 52 Prozent auf 885 Millionen Euro. Das lag auch daran, dass ein Stellenabbauprogramm vor einem Jahr knapp 200 Millionen weiter
  • 185 Leser

Schlachten nur noch mit eigenem Personal

Minister Heil will Werkverträge in der Fleischindustrie von 2021 an verbieten und besser kontrollieren.
Werkverträge sollen vom 1. Januar 2021 an nicht generell verboten werden, sondern nur in der Fleischindustrie. Das ist dem Gesetzentwurf zu entnehmen, den das Bundeskabinett am Mittwoch auf den parlamentarischen Weg bringt; er liegt unserer Zeitung vor. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) denkt zwar laut über die Ausweitung auf andere Branchen weiter
  • 174 Leser

Schulen Pädagogen besser ausgebildet

Zwischenauswertung von Programm zu Qualitätsoffensive vorgestellt
Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) sieht Fortschritte bei der Qualität der Lehrerausbildung in Deutschland. Sie legte einen Evaluationsbericht der ersten Phase des Bund-Länder-Programms „Qualitätsoffensive Lehrerausbildung“ vor. Dieser belege, dass innovative Lehrmethoden wie Lernvideos häufiger eingesetzt würden und dass weiter
  • 130 Leser
Computer und Internet an Schulen

Schulen schlecht gerüstet

Verbände haben per landesweiter Umfrage den Stand der Digitalisierung erhoben. Das Fazit: „Die Ergebnisse sind niederschmetternd.“
Die Schulen in Baden-Württemberg sind, von wenigen Ausnahmen abgesehen, technisch nur unzureichend auf mögliche neue Schließungen im Verlauf der Corona-Pandemie vorbereitet. Das geht aus vorläufigen Ergebnissen einer Umfrage zum Stand der Digitalisierung der Schulen im Land hervor, die am Montag vorgestellt wurden. Demnach wäre ein effektiver Fernunterricht weiter

Schulpolitik Digitalisierung beschleunigen

Den Bildungsverbänden geht die Digitalisierung an den Schulen im Südwesten zu langsam. An nur 0,5 Prozent der Schulen sei jeder Schüler mit einem Endgerät ausgestattet – etwa einem Laptop oder Tablet-Computer. Dies habe eine Befragung von öffentlichen Schulen ergeben. Viele verfügten zwar über eine Breitbandverbindung, aber nur 7,5 Prozent weiter

Sonniger Ausblick

Die Morgensonne – hier der Blick auf Oberstadion im Alb-Donau-Kreis – bleibt dem Südwesten vorerst erhalten. Am Dienstag zeigt sich den Meteorologen zufolge zunächst viel Sonne. Im Tagesverlauf ziehen Wolken auf, im Bergland und südlich der Donau kann es zu Schauern und Gewittern kommen. Spätestens ab Mittwoch wird es wieder sommerlich weiter
  • 136 Leser

Spendenaktion Gerichtsstreit mit Vergleich beendet

Eine Konzertmeisterin des Augsburger Staatstheaters und ihr Arbeitgeber haben sich in einem Streit um eine Ermahnung nach einer Spendenaktion geeinigt. Nach dem am Montag vor dem Arbeitsgericht geschlossenen Vergleich darf das Staatstheater die Ermahnung nicht zur Personalakte der Musikerin nehmen. Zudem hält es nicht mehr an den Vorwürfen gegen die weiter

Spuren eines Barockgartens gesucht

Archäologen wollen den Innenhof des berühmten Dresdner Zwinger erforschen. Sie hoffen auf weitere Nachweise, dass der von Barockbaumeister Matthäus Daniel Pöppelmann geplante Garten existierte. Foto: S. Kahnert/dpa weiter
  • 186 Leser

Staat fördert Penicillin

Der Pharmakonzern Sandoz baut die Penicillin-Produktion in seinem Werk in Österreich aus. Investition: 150 Millionen Euro. Davon übernehmen der Staat Österreich, das Land Tirol und die EU 50 Millionen Euro, damit mehr Antibiotika in Europa anstatt in Asien produziert werden. Alphabet in Heimarbeit Die Google-Mutter Alphabet verlängert die Heimarbeit weiter
  • 167 Leser

Städte sollen sicherer werden

Nach den Ausschreitungen in Stuttgart und Frankfurt/Main mehren sich die Forderungen nach schärferen Maßnahmen.
Videoüberwachung an Orten, die für den Aufenthalt größerer Gruppen junger Menschen bekannt sind, sollen dazu beitragen, dass die Polizei rechtzeitig erkennt, wenn sich etwas zusammenbraut. So sieht es jedenfalls der Bund Deutscher Kriminalbeamter. Im Deutschlandfunk sagte Verbandsvorsitzender Sebastian Fiedler, „wer Randale macht, wird anschließend weiter
  • 144 Leser

Sterben für Anfänger

Das ist aber auch ein blöder Zufall: Da steht das dreitägige Wochenendseminar in Niedersachsen an – und plötzlich wird man „krank“. Kopfschmerzen, Bauchschmerzen. Egal. Irgendwas mit Schmerzen halt. Sorry, liebe Arbeitgeber: Der Mensch neigt eben dazu, sich vor lästigen Terminen zu drücken. Diese Angewohnheit verinnerlichen schon weiter
  • 123 Leser
STICHWORT Lehrerausbildung

Stichwort: Lehrerausbildung

Die „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ wurde 2013 von Bund und Ländern beschlossen und läuft über zehn Jahre. Von 2015 bis 2023 stellt der Bund laut Bildungsministerium bis zu 500 Millionen Euro dafür zur Verfügung. Gut 80 Millionen Euro betreffen den Bereich Digitalisierung, der 2018 als zusätzlicher Schwerpunkt vereinbart wurde. weiter

Stimmung steigt erneut

Laut Ifo-Institut erholt sich die deutsche Wirtschaft schrittweise.
Trotz Corona-Krise scheint sich die Stimmung in den deutschen Unternehmen zu verbessern: Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni auf 90,5 Punkte geklettert, wie das Forschungsinstitut mitteilte. Das ist der dritte Anstieg in Folge seit Mai. „Die deutsche Wirtschaft erholt sich schrittweise“, sagte Ifo-Präsident Clemens Fuest. Für den weiter
  • 152 Leser

Streit um Verteidiger entbrannt

Einer der Anwälte des Angeklagten Stephan E. bringt vor Gericht Anträge ohne Absprache ein.
Der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke, Stephan Ernst, hat am Montag die Entpflichtung seines Anwalts Frank Hannig beantragt. Das Vertrauen zu dem Pflichtverteidiger sei „auf Dauer zerstört“, begründete Mustafa Kaplan, der zweite Anwalt des Angeklagten, am Montag im Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt weiter
  • 125 Leser

Stuttgart Airport Bodenbetrieb bis 2050 klimaneutral

Der Stuttgarter Flughafen baut seine Solaranlagen auf Dächern aus. Fünf davon gibt es bisher, sie bedecken 15 000 Quadratmeter (zwei Fußballfelder). In den kommenden 30 Jahren sollen weitere 115 000 Quadratmeter hinzukommen, heißt es im „Masterplan Energie und Klima 2050“ des Flughafens. Die Leistung der Anlagen soll von weiter

Trump kämpft mit dem Rücken zur Wand

Angesichts der Corona-Krise bröckelt auch seine Basis. Herausforderer Biden liegt deutlich vorn.
100 Tage vor den US-Wahlen steht Präsident Donald Trump mit dem Rücken zur Wand. Sein Unvermögen, die Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen, hat ihn selbst bei seiner Basis Sympathien gekostet. Wie gehabt bläst Trump zum Angriff und versucht, von Corona und der sich abschwächenden Wirtschaft abzulenken, etwa mit dem umstrittenen Einsatz der weiter

Ukraine-Konflikt Waffenruhe gebrochen

Im Kriegsgebiet in der Ostukraine ist die neu vereinbarte Waffenruhe nach Militärangaben aus Kiew am Morgen von Seiten der prorussischen Separatisten gebrochen worden. Stellungen der ukrainischen Regierungseinheiten seien bereits kurz nach Inkrafttreten der neuen Feuerpause mit schweren Maschinengewehren beschossen worden. Das teilte der Oberkommandierende weiter
  • 135 Leser

Unglück Toter treibt im Rhein

Im Rhein bei Bad Säckingen (Kreis Waldshut) ist ein toter Mann entdeckt worden. Die Leiche wurde geborgen. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um den seit Donnerstag vermissten 24 Jahre alten Schwimmer handelt, der einem im Wasser verschwundenen Freund helfen wollte. Der Freund wurde später ermittelt, er lebe, teilte die Polizei mit. Der 24-Jährige, weiter
Marco Reus arbeitet an Comeback

Unvollendetes Genie

Verletzungen und Rückschläge: Dortmunds Kapitän arbeitet mal wieder an seinem Comeback. Über eine Karriere mit Hindernissen.
Einmal Meister werden mit dem BVB. Diesen Traum hat Marco Reus noch nicht aufgegeben. Trotz vieler Rückschläge, Verletzungen, auch Enttäuschungen. „Ich glaube, es fehlt uns nur wenig“, sagte der 31-Jährige kürzlich im Interview mit dem Vereins-TV: „Seit Lucien Favre als Trainer gekommen ist, denke ich schon, dass wir die Stabilität weiter

Urlaub im eigenen Land

Die Deutschen entdecken in diesem Sommer Städte und Regionen ihrer Heimat, die sie schon immer besuchen wollten, hier am Rheinufer von Köln-Poll. Nach Branchenangaben verstärkt Corona den Trend. Foto: Henning Kaiser/dpa weiter
  • 162 Leser

US-Vertretung Trump schlägt Ex-Offizier vor

Der frühere US-Armeeoffizier Douglas Macgregor soll neuer Botschafter seines Landes in Deutschland werden. Präsident Donald Trump will den pensionierten Oberst als Nachfolger für den im Juni zurückgetretenen Botschafter Richard Grenell nominieren, wie das Weiße Haus am Montag mitteilte. Macgregor tritt unter anderem als Kommentator für den konservativen weiter
  • 142 Leser
Landes köpfe

Virologe Drosten erhält KlarText-Sonderpreis

Christian Drosten, der Berliner Virologe, erhält den erstmalig vergebenen KlarText-Sonderpreis für Wissenschaftskommunikation. Er werde damit geehrt für sein „außerordentliches Engagement im gesellschaftlichen Dialog über Wissenschaft“, teilte die Klaus-Tschira-Stiftung in Heidelberg mit. Der Preis ist mit 7500 Euro dotiert. Auch die weiter

Volkswagen Keine Anzeige in Spitzel-Affäre

Bei der Staatsanwaltschaft Braunschweig ist noch keine Anzeige wegen der Spitzel-Affäre bei Volkswagen eingegangen. Laut „Business Insider“ waren Sitzungen einer Arbeitsgruppe von VW, die sich mit den Geschäftsbeziehungen zum Zulieferer Prevent beschäftigt hat, systematisch mitgeschnitten worden. Das könnte nach vorläufiger rechtlicher weiter
  • 180 Leser

Warnung vor Einschränkung im Anbau

Agrarverbände befürchten, dass Landwirten wegen des bevorstehenden Verlusts bewährter Schutzmittel für Nutzpflanzen die Möglichkeiten fehlen, Schädlinge und Krankheiten wirksam zu bekämpfen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter
  • 183 Leser
Hintergrund

Wer als Corona-Opfer zählt

Exakt 9118 Corona-Tote in Deutschland weist das Robert-Koch-Institut (RKI) als oberste Behörde für Infektionskrankheiten Stand am Montag aus. Das klingt genau. Ist es aber nicht. Da es laut RKI häufig schwierig zu entscheiden sei, inwieweit eine Sars-Cov-2-Infektion direkt zum Tode beigetragen hat, werden sowohl Menschen als Corona-Opfer gezählt, weiter
  • 1
  • 245 Leser

Werkverträge verboten

Sonderregel gilt ab 2021 nur in der Fleischindustrie.
Um die Arbeitsbedingungen gerade für ausländische Beschäftigte in der Fleischindustrie zu verbessern, werden ab Anfang 2021 Werkverträge und Leiharbeit verboten. Dies soll aber nur für diese Branche gelten, ist dem Gesetzentwurf zu entnehmen, den das Bundeskabinett am Mittwoch auf den parlamentarischen Weg bringen will. Arbeitsminister Hubertus weiter
  • 108 Leser

Wieder mehr Stabilität

Nach dem Rückschlag vom Freitag hat sich der Dax auf 12 838,66 Punkte stabilisiert. Stützend wirkte ein etwas besser als erwartet ausgefallener Ifo-Geschäftsklimaindex. Am deutschen Markt stand SAP mit Quartalszahlen in den Schlagzeilen und mit den Plänen, die US-Cloudfirma Qualtrics in New York an die Börse bringen. Die SAP-Aktien gewannen 2,7 weiter
  • 142 Leser

WNBA Schwerer Start für Satou Sabally

Basketball-Nationalspielerin Satou Sabally (22) hat bei ihrem Debüt mit den Dallas Wings in der WNBA eine Niederlage kassiert. 95:105 verloren sie in der US-Profiliga gegen Atlanta Dream. Sabally kam in 27 Minuten Spielzeit auf elf Punkte, fünf Rebounds und fünf Assists. Satou sei passiv ins Spiel gestartet, sagte Trainer Brian Agler. Die in Berlin weiter
  • 104 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Verbot von Werkverträgen

Ziemlich unappetitlich

Fleisch wird im nächsten Jahr für die Verbraucher um bis zu 20 Prozent teurer, weil Werkverträge und Leiharbeit verboten werden sollen. Das behauptet die Fleischwirtschaft. Das heißt im Umkehrschluss: Derzeit ist es nur deswegen so billig, weil sie massenhaft ausländische Arbeitnehmer ausbeutet, zu miserablen Löhnen beschäftigt und laufend die weiter
  • 113 Leser

Zur Sicherheit immer mit Bargeld

Im Schnitt haben die Bürger in Deutschland knapp mehr als 1000 Euro zuhause gebunkert.
Die Menschen in Deutschland haben im Schnitt 107 Euro im Portemonnaie und 1364 Euro Bargeld zu Hause oder in Bankschließfächern. Das zeigt eine Umfrage der Bundesbank unter 2000 Menschen im Jahr 2018. Bundesbank-Vorstand Johannes Beermann sagte, als Gründe hätten die Befragten vor allem die Niedrigzinsen genannt, Bargeld als gängiges Zahlungsmittel weiter
  • 169 Leser

Zwei Festnahmen wegen Drohmails

Ex-Polizist soll Schreiben mit Absender „NSU 2.0“ verfasst haben.
Möglicher Ermittlungserfolg in der Affäre um die rechtsextreme Drohschreiben-Serie „NSU 2.0“: Im bayerischen Landshut wurden eine Wohnung durchsucht und zwei Personen vorläufig festgenommen, wie die Frankfurter Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte. Bei den Beschuldigten handele es sich um einen 63-jährigen ehemaligen bayerischen Polizeibeamten, weiter

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zum Leserbrief von Angelika Hägele, erschienen in der Gmünder Tagespost am 21. Juli, über das Thema Corona-Demos:

Gerne können auch Sie für die Ungerechtigkeiten auf der Welt demonstrieren. Wir leben in einer Demokratie, das heißt andere Meinungen zulassen, diskutieren und Kompromisse schließen. Im Moment haben wir in der aktuellen Politik keine Opposition, sodass wir unsere Themen auf die Straße bringen. Das Recht dazu ist im Grundgesetz verankert. Wir bekommen

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Kriegsende:

Es freuten mich Ihre Berichte über Ereignisse in der Endzeit des Krieges und über Einzelschicksale. Gut erinnerlich ist mir das unsägliche Leid der Kriegsopfer und der nicht zählbar vielen Gefallenen und den vielen Verschollenen in den Schweigelagern der Zeit des Josef Stalin. 1945 und später hing über allen Deutschen das Damoklesschwert der Vertreibung,

weiter

Themenwelten (1)

Service von A–Z

Zuhause entspannen ganz ohne App und Smartphone

Kachelöfen Eine Holzfeuerstätte kann Erholung pur sein. Der Sommer ist meist eine gute Zeit für Planung und Umsetzung.

Wer nach innerer Ruhe und Achtsamkeit sucht, der findet heute über sein Smartphone eine ganze Reihe von Apps, die sie oder ihn dabei anleiten. Die Anwendungen entführen ihre Nutzer gerne in den Wald, ans Meer oder in die Berge. Dabei liegt eine der schönsten Quellen für innere Ruhe und Achtsamkeit in den eigenen vier Wänden. Dann nämlich, wenn

weiter
  • 4197 Leser