Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 30. Juli 2020

anzeigen

Regional (96)

Polizeibericht

Auto kommt von Fahrbahn ab

Hüttlingen. Eine 62-Jährige in einem Seat war am Donnerstag, kurz vor 10.45 Uhr auf der B 19 aus Richtung Hüttlingen kommend unterwegs. Beim Rechtsabbiegen in die Querspange „Albanus“ kam das Auto plötzlich nach links von der Fahrbahn ab und fuhr die Böschung hinab. Die Fahrerin wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus

weiter
  • 1048 Leser

Gemeinderat Abtsgmünd gibt neues Baugebiet frei

Abtsgmünd-Untergröningen. Das Wohnbaugebiet Brunnenhalde III, 2. Bauabschnitt ist freigegeben. 31 Bauplätze sind hier in den vergangenen Monaten für rund 1,8 Millionen Euro erschlossen worden, 19 bereits verkauft und neun weitere reserviert. „24 Jahre haben wir für diese Bauplätze in Abtsgmünds schönstem Baugebiet gekämpft. Dass das

weiter
  • 1053 Leser

Kräuter für Weihebüschel

Aktion Wanderung und mehr am Sonntag, 9. August in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Früher waren Kräuter die einzigen Heilmittel. Sie wurden im Sommer gesammelt und zu Büscheln gebunden, so hatte man im Winter alle wichtige Kräuter zur Hand. Das Wissen über die Heilkraft wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Am Sonntag, 9. August, erfahren die Teilnehmenden bei einer Wanderung mit Naturparkführerin Helene

weiter
  • 768 Leser

Kurz und bündig

EUTB-Sprechstunde

Abtsgmünd. Nach einer längeren coronabedingten Pause bietet EUTB Ostalbkreis im Rathaus Abtsgmünd wieder eine monatliche Sprechstunde an. Der nächste Termin ist am Freitag, 31. Juli, von 9 bis 11 Uhr im Erdgeschoss, Zimmer 014. Es wird eine Terminvereinbarung unter Telefon (07361) 880079, E-Mail eutb.ostalbkreis@kbs-ai.de empfohlen.

weiter
  • 844 Leser

125-jähriges Bestehen im Blick

Hauptversammlung Hüttlingens Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins blickt auf erfolgreiche Arbeit und plant „Geburtstag“.

Hüttlingen. Coronabedingt liefen die Jahreshauptversammlungen bei der Ortsgruppe des Schwäbischen Albverein Hüttlingen und des Bewirtschaftungsvereins erst relativ spät im Jahr und erstmalig auch auf der Terrasse des Wanderheims ab.

Der Sprecher des Vorstandsteams, Georg Fürst, zeigte in seinem Bericht das breite Veranstaltungsspektrum der Ortsgruppe

weiter

Wir gratulieren

Aalen. Annelore Forster zum 90. Geburtstag.

Aalen-Waldhausen. Kata und Johann Peitl, Sebastianstr. 16, zur Goldenen Hochzeit.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Manfred und Helga Pahlke zur Goldenen Hochzeit.

Bopfingen-Oberdorf. Reinhold und Christiane Holzner, Kastellstr. 29, zur Goldenen Hochzeit.

weiter
  • 472 Leser

Zahl des Tages

69

aktuell Corona-Infizierte (+11)

Alle Fälle: 1744 (+14)

Davon wieder gesund 1632 (+3)

Todesfälle: 43

Stand: 30. Juli. Quelle: Landratsamt Ostalbkreis. Mehr Infos unter: www.schwaepo.de

weiter
  • 481 Leser

Führung auf der Trasse

Natur Bürgerinitiative will auf Biotope und Pflanzen aufmerksam machen.

Aalen. Die Bürgerinitiative „Hände weg von der Schätteretrasse“ bietet am Samstag, 1. August, eine naturkundliche Führung auf der Härtsfeldtrasse an. Anliegen ist es, auf die Biotope und Pflanzenarten entlang der „Schättere“ aufmerksam zu machen. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz an der Kellersteige in Unterkochen. Beginn

weiter
  • 3
  • 404 Leser
Guten Morgen

Vom Radfahrer zum Fußgänger

Jana Thiele über einen umweltbewussten, aber beschwerlichen Weg

Ein neues Fahrrad gekauft und am nächsten Tag motiviert, schnell und unkompliziert zur Arbeit fahren. So war zumindest der Plan der frischgebackenen Fahrradbesitzerin. Kein Stop-and-go im Berufsverkehr, keine abwürgenden Autos und keine Verzögerungen durch Baustellen. Nur schnell und umweltbewusst zur Arbeit fahren. Also Helm auf und los ging’s.

weiter
  • 1
  • 545 Leser

DRK wirbt Fördermitglieder

Der DRK-Kreisverband Aalen startet ab Montag, 3. August, eine Initiative, um Fördermitglieder zu gewinnen.

Ein Team vom DRK und der Firma Kober GmbH in Rotkreuz-Kleidung und mit Berechtigungsausweis sowie Informationsmaterialien zu Leistungen und Angeboten, sucht bezüglich des Themas „Unterstützung durch Fördermitgliedschaft“ oder „aktiver

weiter
  • 326 Leser

So ein Faulpelz

Tierisch Dieses Eichhörnchen lässt sich im Garten von Erika und Wolfgang Wiedenmann in Unterkochen lässig von der Schildkröte ausführen und fühlt sich dabei sichtlich wohl. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 357 Leser
Aus dem Polizeibericht

18-Jährige zur Blutentnahme

Aalen. Wie die Polizei mitteilt, haben Beamte am Mittwoch kurz vor 18 Uhr beobachtet, wie eine 18-Jährige mit einem Krankentransportfahrzeug zum Ostalbklinikum fuhr. Da die junge Frau den Polizisten bekannt war, wurde sie einer Kontrolle unterzogen, bei der festgestellt wurde, dass die 18-Jährige unter der Wirkung von Betäubungsmitteln stand. Sie

weiter
  • 1
  • 642 Leser
Aus dem Polizeibericht

Fahrzeug überschlug sich

Aalen. Auf der Landesstraße 1076 zwischen Waldhausen und Ebnat geriet der Pkw Peugeot einer 23-Jährigen am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr ins Schleudern, überschlug sich und kam anschließend auf den Rädern wieder zum Stehen. Eine Gruppe Motorradfahrer, die den Unfall beobachtete und erste Hilfe leistete gab an, dass die junge Frau mit normaler

weiter
  • 383 Leser
Aus dem Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Aalen. Auf rund 4000 Euro wird der Schaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag entstand. Gegen 14.15 Uhr beschädigte ein 41-Jähriger beim Rangieren seines Lkw in der Straße Beim Hecht einen dort geparkten Pkw Ford Fiesta. Dieser wurde bei dem Aufprall auf die Seite geschoben, wobei die Fahrerseite beschädigt wurde.

weiter
  • 350 Leser
Kurz und bündig

Café für Alleinerziehende

Aalen. „Entspannt in die Ferien“ heißt das Motto beim Café für Alleinerziehende am Sonntag, 2. August, von 13 bis 16 Uhr im Haus der Jugend in Aalen. Während sich Mama oder Papa bei einer kleinen Massage für die Sommerferien wappnen und ihre Gedanken sammeln, können die Kinder spielen und basteln.

weiter
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Der VdK sagt für 2020 alles ab

Aalen. Aufgrund der aktuellen Situation und den daraus resultierenden Konsequenzen sagt der VdK-Ortsverband Aalen alle Veranstaltungen für 2020 ab. Nicht stattfinden werden das Gartenfest am 8. August, die Frühstücke am 1. September und am 3. November, die Besenfahrt am 13. Oktober sowie die Weihnachtsfeier am 5. Dezember.

weiter
  • 276 Leser
Kurz und bündig

Geschichten- und Bastelkiste

Aalen. Die Stadtbibliothek Aalen zeigt am Donnerstag, 6. August, um 16.30 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal das Bilderbuchkino „Kleiner Panda Pai – Unterwegs ins Abenteuer“. Im Anschluss darf eine Bastelei mit nach Hause genommen werden. Der Besuch der Veranstaltung ist nur nach telefonischer Anmeldung unter (07361) 52-2583 möglich.

weiter
  • 253 Leser

In den Ferien die Umwelt entdecken

Natur Diese Aktionen plant der Ortsverband des BUND Aalen über den Sommer für Kinder und Familien.

Aalen. Der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND), Ortsverband Aalen, bietet in den Sommerferienfolgende Ferienprogramm-Aktionen an:

Dienstag, 4. August: Was lebt im Kocher und Taufbach? Naturerlebnisaktion für Kinder von 4 bis 12 Jahren in Begleitung der Eltern. Ausgerüstet mit Sieb und Käscher fangen die Teilnehmer kleine Tiere und untersuchen

weiter
Aus dem Polizeibericht

Diebstahl aus Fahrzeug

Rosenberg. Auf bislang nicht geklärte Art und Weise gelang es einem Unbekannten am Mittwoch, einen Pkw Skoda zu öffnen, der auf dem Parkplatz am Orrotsee abgestellt war. Aus dem Fahrzeug entwendete der Täter zwei Laptops und ein IPad im Wert von rund 2000 Euro. Die Tatzeit kann auf den Zeitraum zwischen 15.30 und 18 Uhr eingegrenzt werden. Hinweise

weiter
  • 833 Leser
Aus dem Polizeibericht

Pedelec-Fahrer verletzt

Stödtlen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr ereignete, erlitt ein 73 Jahre alter Pedelec-Fahrer Verletzungen im Gesicht. Zur Unfallzeit befuhr eine 52-Jährige mit ihrem Pkw VW die Landesstraße 1070 zwischen Riepach und Stödtlen. An der Einmündung in Richtung Gerau fuhr der Zweiradfahrer von einem Feldweg kommend,

weiter
  • 873 Leser
Aus dem Polizeibericht

Zeugen gesucht

Stödtlen. Bereits am vergangenen Freitag gegen 15.25 Uhr kam es zu einer Straßenverkehrsgefährdung, zu der das Polizeirevier Ellwangen Zeugen bzw. Geschädigte sucht. Mit seinem Pkw Hyundai befuhr ein 51-Jähriger die Hauptstraße, wobei der unter Alkoholeinfluss stehende Mann wohl mehrfach Schlangenlinien fuhr und auf die Gegenfahrbahn geriet.

weiter
  • 664 Leser

15 neue Feuerwehrmänner wurden verpflichtet

Ellwangen. Die Freiwillige Feuerwehr konnte dieses Jahr 15 neue Einsatzkräfte in die Wehr aufnehmen, vier davon wechseln von der Jugendfeuerwehr zu den aktiven Abteilungen über.

Nachdem die Hauptversammlung coronabedingt ausgefallen ist, hat Stadtbrandmeister Wolfgang Hörmann die neuen Einsatzkräfte in den jeweiligen Abteilungen aufgenommen. Verabschiedungen

weiter
  • 823 Leser

Annapflege ist wieder umgezogen

Altenpflege Alle 38 Bewohnerinnen und Bewohner im Schönen Graben haben jetzt Einzelzimmer.

Ellwangen. Zweieinhalb Jahre dauerte es, bis die 38 Bewohnerinnen und Bewohner wieder in die angestammten Räume des Seniorenheims St. Anna im Schönen Graben zurückkehren konnten. Das war länger als geplant, doch jetzt wohnen sie dafür in neuen Einzelzimmern. Der gesamte Bau wurde modernisiert und auf aktuelle Brandschutz- und Pflegerichtlinien

weiter

Mit dem Traktor in die Sommerferien

Freizeit Abtsgmünder Landwirte machen den Anfang: Mit einer für die Kinder kostenlosen Traktortour durch die Gemeinde wurde das Sommerferienprogramm eingeläutet.

Abtsgmünd

Alle haben gleich gesagt, dass sie mitmachen“, freut sich Gabi Regele, Landwirtin aus Laubach. Zusammen mit ihrem Mann Manfred Regele stellte sie eine Traktor-Tour für das Sommerferienprogramm der Gemeinde Abtsgmünd auf die Beine. Bei dieser ersten Aktion des Programms ging es für 33 Kinder mit Traktoren durch Abtsgmünd nach Dewangen

weiter

500 Euro für St. Anna-Virgrundklinik

Spende Marion Bachhofer (Prowin) übergab dem Freundes- und Förderkreis der St. Anna-Virngrundklinik einen Scheck über 500 Euro für die Kinder- und Jugendpsychiatrie. Von links: Berthold Vaas, Matthias Weber, Marion Bachhofer (Prowin) und Waltraut Heck. Foto: privat

weiter
  • 421 Leser

Ferien im Vhs-Büro

Ellwangen. Das Büro der Volkshochschule Ellwangen bleibt ab sofort bis Montag, 31. August, geschlossen. Am 28. August wird das Kursangebot ins Internet unter www.vhs-ellwangen.de eingestellt. Ab dann sind Online-Anmeldungen möglich.

weiter
  • 371 Leser

Gottesdienst in Josefstal

Ellwangen. Die Comboni-Missionare feiern mit der Weggemeinde in Josefstal am Sonntag, 2. August, um 19 Uhr Gottesdienst im Freien. Es ist eine Anmeldung erforderlich: bis Freitag, 31. Juli, um 13 Uhr per E-Mail an ellwangen@comboni.de oder telefonisch unter (07961) 90550.

weiter
  • 345 Leser

Ostalb-Klinikum wird aufgerüstet

Medizin Die beiden Herzkatheterlabore des Ostalb-Klinikums in Aalen werden mit neuen Geräten ausgestattet. Durch die neue Technik sind präzisere Behandlungen möglich.

Aalen

Wir wollen das kardiologische Zentrum medizintechnisch aufrüsten“, sagt Klaus Pavel, Landrat des Ostalbkreises. Die beiden Herzkatheterlabore des Aalener Ostalb-Klinikums werden mit neuen Gerätschaften versehen. Durch die neue Technik und die zugehörige Software seien deutlich präzisere Behandlungen als durch die bisherigen

weiter
  • 4
  • 271 Leser

Zahl des Tages

60

Jahre galt der Verteilungsschlüssel des Wasserverbandes Obere Jagst. In der jüngsten Sitzung einigten sich die Kommunen auf ein neues Verteilungssystem mit deutlich mehr Dynamik.

weiter
  • 345 Leser

Polizeibericht Bei Wildunfall hoher Schaden

Ellenberg. Auf der Landesstraße L 2220 zwischen Ellenberg und Ellwangen erfasste ein 21-Jähriger Fahrer eines VW Golf am frühen Donnerstagmorgen gegen 00.30 Uhr mit seinem Pkw VW Golf ein Wildschwein, das die Fahrbahn überquerte. Das Borstentier wurde durch den Aufprall bei dem Unfall getötet; der am Pkw des 21-Jährigen entstandene Sachschaden

weiter
  • 496 Leser

Polizeibericht Kradlenker leicht verletzt

Ellwangen. Leichte Verletzungen zog sich ein 60 Jahre alter Zweiradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend zu. Ein 35-jähriger Audi-Fahrer hatte den verkehrsbedingt anhaltenden Kradfahrer am Kreisverkehr Schrezheim zu spät erkannt und war aufgefahren. Hierbei wurde das Motorrad auf den vor ihm stehenden VW Golf eines 19-Jährigen aufgeschoben.

weiter
  • 386 Leser

Ein sehr freundlicher Freitag

Es wird der bislang heißeste Tag des Jahres: bis 32 Grad

Am Freitag gibt es auf der Ostalb erneut viel Sonnenschein – es sind nur wenige harmlose Wolken unterwegs. Die Spitzenwerte liegen bei schweißtreibenden 29 bis 32 Grad. 29 Grad werden es in Neresheim und Bopfingen, 30 in Ellwangen, 31 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 32 Grad. Somit wird es auch der bislang heißeste

weiter
  • 5
  • 1840 Leser
Kurz und bündig

Angebot für mutige Leser

Aalen. Schöne Buchcover, Bestsellerautoren und -autorinnen oder ein spannender Klappentext – all das spielt beim „Blind Date with a Book“ in der Aalener Stadtbibliothek keine Rolle. Vom 1. bis zum 29. August stehen im ersten Obergeschoss der Bibliothek bunt verpackte Romane zur Ausleihe bereit. Als Anhaltspunkt sind jeweils nur der erste Satz

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Naturkundliche Führung

Aalen-Unterkochen. Die Bürgerinitiative „Hände weg von der Schätteretrasse“ bietet am Samstag, 1. August, eine naturkundliche Führung auf der Härtsfeldtrasse an. Die Leitung hat Dr. Helmut Haas. Treffpunkt ist um 17 Uhr auf dem Wanderparkplatz an der Kellersteige in Unterkochen.

weiter
  • 408 Leser

Tipps von Händlern

Livestream Was der Innenstadtverein ACA am Sonntag anbietet.

Aalen. Am Sonntag, 2. August veranstaltet der Innenstadtverein „Aalen City aktiv“ (ACA) ein Online-Event zum Thema „Verliebt in Aalen“. Zwischen 13 und 20 Uhr präsentieren sich Händler, Dienstleister und Gastronomen in einem Live-Stream über die Facebook Seite des Vereins.

Die Corona Krise habe den Handel und die Gastronomie

weiter
  • 5
  • 441 Leser

Garten Tipps

Kräuter- und Gemüseernte: Ernten Sie Kräuter und Gemüse morgens, dann sind die Pflanzenzellen noch straff gefüllt, somit länger haltbar, und der Gehalt an Inhaltsstoffen ist am höchsten. Die beste Erntezeit ist an sonnigen Sommertagen zwischen 10 Uhr und 11 Uhr, wenn der Tau abgetrocknet ist.

Sonnenblumen: Wenn die Sonnenblumen verblüht sind,

weiter
  • 707 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Mary-Jane Köllges aus Aalen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Wochadippel Mumps

Schicken auch

weiter
  • 731 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. Am Freitag gibt es auf der Ostalb erneut viel Sonnenschein – und nur wenige harmlose Wolken. Die Spitzenwerte liegen bei schweißtreibenden 29 bis 32 Grad. 29 Grad werden es in Neresheim und Bopfingen, 30 in Ellwangen, 31 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 32 Grad. Und wird so der heißeste Tag des Jahres – bislang.

weiter
  • 3
  • 1493 Leser

Der älteste, noch aktive Chor im Ostalbkreis

Sommerserie „Ostalb-Rekorde“ Teil 1 von 6: Walter Stütz beherbergt Dokumente des „Gesangverein 1823 e. V. Schwäbisch Gmünd“. Er erzählt.

Schwäbisch Gmünd

Welcher Chor ist der älteste, noch aktive im Ostalbkreis? Mit der Frage eröffnen wir die Sommerserie „Ostalb-Rekorde 2020“ dieser Zeitung. Insgesamt stellen wir sechs Rekordhalter vor, immer freitags, sechs Wochen lang.

Die Frage nach dem Chor beantwortet Patricia Klingenmaier aus Schwäbisch Gmünd

weiter
Kurz und bündig

Haushalt und Ortsdurchfahrt

Neresheim-Elchingen. Der Ortschaftsrat Elchingen tagt am Mittwoch, 5. August, 19 Uhr in der Turnhalle. Nach der Bürgerfragestunde geht es um: Haushaltsplan 2021, Stand der Planung zum neuen Baugebiet, die Sanierung der Ortsdurchfahrt.

weiter
  • 1
  • 1037 Leser

Info beim SV Lauchheim

Hauptversammlung Rückblick und Ausblick auf Projekte stehen an.

Lauchheim. Der Sportverein Lauchheim hält am Freitag, 31. Juli, 20 Uhr Jahreshauptversammlung im Landgasthaus Thamasett. Die Ehrungen finden zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen einer Ehrungsveranstaltung statt.

weiter
  • 828 Leser
Namen und Nachrichten

Dr. Bernd Kinzl leitet Schule

Essingen. Dr. Bernd Kinzl wird ab dem kommendem Schuljahr der neue Schulleiter der Essinger Parkschule. Dies hat Bürgermeister Wolfgang Hofer am Donnerstag bekanntgegeben. Heinrich Michelbach ist nach 22 Jahren als Schulleiter an der Parkschule Essingen zu diesem Schuljahresende in den Ruhestand getreten.

Sein Nachfolger, Dr. Bernd Kinzl war bisher

weiter
  • 743 Leser

Hochschule: Neuer Studiengang

Bildung Berufsbegleitender Master für Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie beginnt. Was Studierenden dort vermittelt wird.

Aalen. Die Hochschulföderation SüdWest (HfSW) mit den Hochschulen Aalen, Esslingen, Heilbronn, Mannheim, Ravensburg-Weingarten, Reutlingen und der Hochschule der Medien Stuttgart bietet ab September 2020 mit dem Masterstudiengang Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie ein weiteres Studienmodell an, das auf die Entwicklung alternativer Energiekonzepte

weiter

Zehn Jahre Beirat von Menschen mit Behinderungen in

Inklusion Welche Aufgaben der Beirat erfüllt und was als nächstes auf der Agenda steht.

Aalen. Der Beirat von Menschen mit Behinderungen (BmB) wurde 2010 auf einer Initiative der Agenda-Gruppe „Aalen barrierefrei“ gegründet. Seit nunmehr zehn Jahren treffen sich gewählte Vertreter von Behindertenverbänden, Selbsthilfegruppen, Betroffenen und Einrichtungen zusammen mit der Stadtverwaltung und Vertretern der politischen Gremien.

weiter

Schweizer Bankerin zu Gast in Aalen

Ausbildung Die 19-jährige Leonora Radic aus Lugano nimmt teil an einem Austauschprogramm der IHK-Ostwürttemberg. Welchen Herausforderungen die italienische Muttersprachlerin dabei begegnet.

Aalen

Im Rahmen des von der IHK Ostwürttemberg unterstützten Auszubildenden-Austauschprogramms Xchange ist die 19-jährige Leonora Radic aus Lugano im schweizerischen Tessin derzeit zu Gast bei der Kreissparkasse Ostalb. Radic arbeitet in ihrer Heimat bei der auf das Private Banking-Geschäft spezialisierten EFG-Bank SA und befindet sich in ihrem

weiter
Kurz und bündig

Buntes Vhs-Ferienprogramm

Rainau. Die Vhs Ostalb bietet in den Ferien ein buntes Angebot für Kinder und Jugendliche, von „Spielerisch Programmieren lernen“ über Comicfiguren zeichnen lernen und Malkursen bis hin zu Schnuppergolf. Das detaillierte Programm ist zu finden unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 281 Leser
Kurz und bündig

Führung durch die Innenstadt

Ellwangen. Die Tourist-Information Ellwangen bietet im Rahmen der Sommerführungen am Samstag, 1. August eine Stadtführung an. Zu besonderen Plätzen und historischen Gebäuden der Innenstadt führt Hedwig Ernsperger. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt 4 Euro. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes wird empfohlen.

weiter
  • 218 Leser

Land beim Hochwasser stärker in die Pflicht nehmen

Infrastruktur Wasserverband regelt kommunale Verteilung neu und will ein politisches Signal senden.

Ellwangen. Nach gut 60 Jahren gab sich der Wasserverband Obere Jagst einen neuen Bemessungsschlüssel, der die Verteilung des aufzubringenden Umlageanteils für die angeschlossenen Kommunen regelt. Hintergrund war ein Antrag aus der Verbandsversammlung Juli 2019. Damals wurde die Verwaltung damit beauftragt, zu überprüfen, inwieweit die Beitragsschlüssel

weiter

Thomas Ahrendt folgt auf Gerhard Rettenmaier

Politik Der CDU-Stadtverband Ellwangen wählt einen neuen Vorsitzenden.

Ellwangen. Bei der Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbands Ellwangen im Saal des Roten Ochsen konnte Vorsitzender Gerhard Rettenmaier unter anderem auch den Fraktionsvorsitzenden der CDU im Gemeinderat, Armin Burger, sowie Winfried Mack und Roderich Kiesewetter begrüßen.

Die Nachfolge Rettenmaiers tritt Thomas Ahrendt an, der in geheimer Wahl

weiter
  • 5

Absolventen mit Auszeichnung

Abitur Jahrgangsbester kommt aus dem Profil Umwelttechnik. Zahlreiche Preise und Belobigungen wurden am Technischen Gymnasium Ellwangen vergeben.

Ellwangen

Am Technischen Gymnasium Ellwangen haben 27 Schülerinnen und Schüler mit den Profilen Mechatronik, Umwelttechnik sowie Gestaltungs- und Medientechnik haben das Corona-Abitur 2020 bestanden. Nach den durch die Pandemie verspäteten mündlichen Prüfungen konnten nun die Zeugnisse mit Preisen und Belobigungen und weiteren Sonderpreisen übergeben

weiter

Lesefleiß zahlt sich aus!

Lesewettbewerb Wie die EBR ihre Schüler zum Lesen motiviert.

Ellwangen. Zum dritten Mal werden an der Eugen-Bolz-Realschule E-Book Reader verlost. „In den letzten Monaten konnten die Kinder und Jugendlichen nur wenig Zeit mit Gleichaltrigen verbringen und auch ihren Hobbys nicht mehr nachgehen“, so Schulsozialarbeiterin Nadine Haag. „Doch wenn man Bücher liest, kann man zumindest in der Phantasie

weiter

Bürgermeister Knecht auf großer Einkaufstour

Mehrwertsteuer Die Gemeinde Ellenberg nutzt die zeitlich befristete Steuerabsenkung für Anschaffungen.

Ellenberg. Der Ellenberger Bürgermeister, Rainer Knecht, hat dem Gemeinderat ein umfangreiches Beschaffungspaket vorgelegt. Das Gremium begrüßte die Idee, anstehende Investitionen vorzuziehen und aufgrund des reduzierten Mehrwertsteuersatzes günstiger tätigen zu können. Die Tagesordnung beinhalte mehrere Anschaffungen und Ersatzbeschaffungen,

weiter

Mehr Automatisierung beim Abwasser

Gemeinderat Modernisierung für Becken und Anschluss für das neue Baugebiet Dollishäusle West.

Adelmannsfelden. Aus dem allgemeinen Kanalisationsplan Adelmannsfelden (AKP), der vom Landratsamt genehmigt wurde, ergaben sich einige Maßnahmen unterschiedlicher Dringlichkeit für die Modernisierung der Abwasseranlagen der Gemeinde. In der jüngsten Gemeinderatssitzung stimmten die Räte nun mit einer Enthaltung dafür, die Regenüberlaufbecken

weiter
Aus dem Gemeinderat

Breitbandausbau

Adelmannsfelden. Das Gewerbegebiet Edelstrut wird an das Glasfasernetz angeschlossen. Die Planungs- und Ingenieurleistungen wurden einstimmig an das Ingenieurbüro GeoData aus Westhausen für 28 250 Euro vergeben. Die Gemeinde rechnet bei einem Gesamtvolumen von rund 220 000 Euro mit 60 Prozent Bundesfördermitteln. Die Zusage des Landes für die Übernahme

weiter
  • 393 Leser
Kurz und bündig

Entspannen in der neuen Mitte

Oberkochen. Am Montag, 3. August, beginnt ein kostenloser Kurs der Vhs Oberkochen „Tai Chi und Qi Gong“ mit Karl-Heinz Rachota. An sechs Montagen bis einschließlich 7. September gibt es die Möglichkeit, die chinesischen Gesundheitsübungen ungezwungen kennen zu lernen. Beginn in der Neuen Mitte von Oberkochen ist jeweils um 19 Uhr. Info unter

weiter
  • 358 Leser
Kurz und bündig

Kartenvorverkauf startet

Oberkochen. Mit „Kabarett meets Klassik“ geht es mit Oberkochen dell’Arte im September zurück zur Kultur. Am Donnerstag, 24. September, um 20 Uhr gastiert Michael Sens mit „Unerhört Beethoven“ im Bürgersaal im Rathaus. Die Tickets zu 22 Euro, ermäßigt 11 Euro, sind ab Freitag, 31. Juli, online über www.shop-oberkochen.de sowie im Bürgerbüro

weiter
  • 265 Leser
Aus dem Gemeinderat

Kindergartengebühren

Adelmannsfelden Die Gemeinde folgt einstimmig der Empfehlung des Landes und der Kirchen, die Gebührensätze für das kommende Jahr um 1,9 Prozent anzuheben. Damit kostet der Kindergartenplatz künftig 130 Euro für Familien mit einem Kind, 100 Euro bei zwei Kindern, 67 Euro bei drei und 22 Euro bei vier Kindern.

weiter
  • 291 Leser
Aus dem Gemeinderat

Neue Heizung

Adelmannsfelden. Für das Gasthaus Adler vergab der Gemeinderat bei einer Gegenstimme die Anschaffung einer Pelletheizung an die Firma Geiger aus Neuler als günstigste Bieterin für 34 300 Euro. Sie ersetzt die Ölheizung aus dem Jahr 1990. Vorteil hierbei: Da Rathaus und Gasthaus Adler nun kompatible Heizungsanlagen besitzen, können die Pellets

weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

Straße gesperrt

Königsbronn. Das Regierungspräsidium Stuttgart erneuert seit 22. Juni an der L 1123 zwischen Steinheim und Königsbronn die Fahrbahndecke in drei Abschnitten durch. Ab Montag, 3. August wird mit dem zweiten Streckenabschnitt zwischen dem Anschluss Waldsiedlung und dem Knotenpunkt mit der K 3035 begonnen. Die Sanierungsmaßnahme laufen unter Vollsperrung.

weiter
  • 3
  • 650 Leser

Entlastung für Lehrkräfte

Gemeinderat Warum ein Freiwilligendienst bei Engpässen helfen soll.

Adelmannsfelden. Die Grundschule Adelmannsfelden schafft zum kommenden Schuljahr eine Bundesfreiwilligendienststelle. Notwendig wird dies, um Entlastung bei Aufsicht, Hausaufgabenhilfe und weiterer Punkte wie Mittagessen und einfacher Hausmeister- und Botendienste im Rahmen der verlässlichen Grundschule sicherzustellen. Lehrtätigkeiten würden durch

weiter
  • 494 Leser

Beleuchtung wird teurer

Gemeinderat Entlang des Heide-Fuß- und Radwegs wird modernisiert.

Oberkochen. Die Stadt rechnete ursprünglich für die Erneuerung und Modernisierung der Straßenbeleuchtungsleitungen mit Kosten von 40 000 Euro. Kosten wird die Sache nun 58 000 Euro, zudem müssen die Trafo-Stationen in Goethe- und Röchlingstraße verlegt werden. Die Gesamtkosten liegen nun bei 90 000 Euro, so dass eine überplanmäßige Ausgabe

weiter
  • 303 Leser

Getrennte Feier, gemeinsame Freude

Karl-Stirner-Schule Zwölf Neuntklässler und 18 Zehntklässler haben ihre Schulzeit an der Schule in Rosenberg erfolgreich beendet und Hauptschulabschlüsse oder die Mittlere Reife erreicht.

Rosenberg

Zwölf Neuntklässler und 18 Zehntklässler haben ihre Schulzeit in der Aula der Karl-Stirner-Schule in Rosenberg beendet. Beide Klassen versammelten sich mit ihren Eltern, um ihre Abschlusszeugnisse entgegenzunehmen. Aufgrund der Hygienevorschriften gab es diesmal keine gemeinsame Feier, sondern nur voneinander zeitlich getrennt.

Bürgermeister

weiter
Tagestipp

Blind Date with a Book

Die Bücherei Unterkochen lädt zu Blind Dates mit Büchern ein. Blickdicht verpackt verraten nur Stichwörter etwas über die Werke. Ohne sich von Autor oder Cover blenden zu lassen, erwartet die Besucher der Bibliothek damit eine Überraschung. Es sind Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene dabei, außerdem gibt es ein Gewinnspiel.

Wo? Bücherei

weiter
  • 420 Leser

BayernBahn fährt wieder

Schiene Regelmäßiger Reisezugverkehr startet ab Sonntag, 2. August.

Nördlingen. Nach der Corana- Zwangspause nimmt die BayernBahn GmbH zum Beginn der Sommerferien in Bayern wieder ihren planmäßigen Reisezugverkehr auf der Strecke Nördlingen – Gunzenhausen auf. Ab Sonntag, 2. August fahren die Züge wieder nach den Fahrplänen. Es gelten die Covid-19-Schutzmaßnahmen: der Aufenthalt in den Waggons ist nur

weiter
  • 653 Leser
Kurz und bündig

Countrymusik im Biergarten

Bopfingen. Die „Mountain Music Band“ spielt am Freitag, 31. Juli, Countrymusik im Biergarten „Zum Sonnenwirt“. Einlass ist ab 18 Uhr, das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Eintritt 9 Euro. Informationen und Reservierungen unter Telefon (07362) 9 60 60.

weiter
  • 566 Leser

Lack und Leim ausgelaufen

Polizei 500 Liter müssen in Nördlingen von der Straße entsorgt werden.

Nördlingen. Am Mittwoch rückte die Feuerwehr Nördlingen mit 20 Einsatzkräften in die Industriestraße aus, nachdem rund 500 Liter Lack und Leim aus dem Sattelauflieger eines Lasters flossen. Wie die Polizei mitteilt, ging es darum, einen größeren Umweltschaden zu verhindern.

Ein Lasterfahrer hatte auf Höhe Möttingen eine Vollbremsung einleiten

weiter
  • 2
  • 674 Leser
Kurz und bündig

Lesung im Hotel

Kirchheim. Autorin Bella Brentani aus Bopfingen stellt am Freitag, 31. Juli, ihr erstes Buch „Die Pforte zur Liebe und Fantasie“ mit acht Kurzgeschichten im Landhotel Oßwald in Kirchheim vor. Tischreservierung unter Telefon (07362) 71 39. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr.

weiter
  • 548 Leser

Tempolimit wegen Hitze

Ellwangen. Wegen der hohen Temperaturen befürchtet das Regierungspräsidium Stuttgart auf der A7 Aufplatzungen der Fahrbahn. Deshalb gilt Tempo 80 auf einem fünf Kilometer langen Abschnitt nördlich der Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau: von Freitag, 31. Juli, bis vo-raussichtlich Samstag, 1. August, jeweils von 10 bis 20 Uhr, für beide Fahrtrichtungen.

weiter
  • 390 Leser

Im Dialog mit seiner Wählerschaft

Politbesuch CDU-Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter spricht in Tauchenweiler über die Bundespolitik und deren Auswirkungen in seinem Wahlkreis.

Essingen

Ich bin hier zum Zuhören, und nicht, um schön zu reden.“ Abgeordneter Roderich Kiesewetter (CDU) hat am Donnerstagabend die Gaststätte Tauchenweiler bei Essingen besucht. Auf dem Plan stehen außer Corona auch Themen wie Akademisierung, Ausbildung und die Zukunft der CDU.

„Kiesewetter macht Heimaturlaub, aber keine Pause”,

weiter

Kundencenter öffnen wieder

Aalen/Ellwangen. Monatelang waren sie coronabedingt geschlossen. Die gute Nachricht: Ab August öffnen sie wieder, die Kunden-Service-Center der Schwäbischen Post in Aalen, Bahnhofstraße 65, und in Ellwangen, Badgasse 5.

Öffnungszeiten: Montag und Dienstag 8 bis 16 Uhr, Mittwoch bis Freitag 8 bis 12 Uhr.

Kontakt Traueranzeigen: von 10 bis 16

weiter
Festival Europäische Kirchenmusik

Terminverschiebung: Stuttgarter Kammerorchester

Aufgrund der unsicheren Wetterprognose für Samstag werden die Straßenmusik und das Serenadenkonzert mit dem Stuttgarter Kammerorchester im Rahmen der EKM vorverlegt auf Freitag, 31. Juli: Um 16 Uhr spielt das Orchester in kleinen Gruppen auf dem Gmünder Marktplatz (ohne Anmeldung) und um 18 Uhr ein einstündiges Serenadenkonzert vor dem Rokoko-Schlösschen

weiter
  • 486 Leser

Musikschule zieht in den Kulturbahnhof

Stadtentwicklung Die städtische Musikschule und das Ballett verlassen in dieser Woche ihr Quartier in der Hegelstraße und ziehen in den Kulturbahnhof ein.

Aalen

Ordentlich viel zu schleppen hat Musikschulleiter Chris Wegel in den kommenden Tagen. Denn die städtische Musikschule und das Ballett ziehen aus ihrem Quartier in der Hegelstraße aus. Ballettstangen, hunderte Notenblätter, Instrumente in Gitterboxen, Klaviere und, und, und – all das wird mit Muskelkraft oder einem Autokran

weiter

Das Aalbäumle wird wieder bewirtet

Ausflugsziel Die Malteser verkaufen an den nächsten Sonntagen auf Aalens beliebtestem Hausberg Speisen und Getränke. Am 2. August geht’s los. Was dort oben sonst noch passiert.

Aalen

Urlaub daheim – und die Wanderung mit der Familie hat ab sofort ein noch attraktiveres Ziel: Ab Sonntag, 2. August, lockt das Aalbäumle nicht nur mit tollem Ausblick, sondern auch mit Bewirtung. Die Malteser aus Aalen und Unterschneidheim übernehmen die Bewirtschaftung der Hütte.

Ehrenamtliche Mitglieder der Maltesergruppen Aalen und

weiter

Ehrentrud Egetemeir

Bopfingen. In den Ruhestand verabschiedet wurde nun Ehrentrud Egetemeir an der Realschule Bopfingen. Egetemeir studierte an der PH Gmünd Mathematik und Sport. Nach dem 1. und 2. Staatsexamen unterrichtete sie seit dem 1981 an der Realschule Bopfingen. Ein hohes Maß an Fachkompetenz, großes methodisches Wissen und pädagogisches Geschick, gepaart

weiter
  • 1299 Leser
Namen und Nachrichten

Alexander Klaus

Bopfingen. An der Realschule Bopfingen hat das Staatliche Schulamt die Stelle des stellvertretenden Schulleiters wieder besetzt. Dr. Carola Merck-Rudolph erhält einen Nachfolger. Alexander Klaus, bisher Lehrer an der Deutschorden-Schule Lauchheim, wird zum 1. August 2020 zum Konrektor bestellt. Nach dem Abitur am Theodor-Heuss-Gymnasium in Aalen begann

weiter
  • 170 Leser

Ferienspaß in Bopfingens Stadtgarten

Freizeit Die Stadtverwaltung hat ein buntes Unterhaltungsprogramm geschnürt.

Bopfingen. Die Kultur in Bopfingen hat ihre Durststrecke beendet. Nachdem wegen Corona viele Veranstaltungen ausfielen, hat die Stadt nun ein Ferienprogramm für Erwachsene und Familien aufgelegt. „Wir wollen damit ein wenig Normalität schaffen,“ sagt Bürgermeister Dr. Gunter Bühler.

Er betont, dass die ersten Veranstaltungen sehr gut

weiter

Schluss mit Schule – vorerst

Werkrealschule Bopfingen Erfolgreicher Hauptschul- oder Mittlerer Bildungsabschluss für 59 Bopfinger Neunt- und Zehntklässler.

Bopfingen

Über viele gute Leistungen der Schülerinnen und Schüler freut sich die Werkrealschule Bopfingen. 59 Neunt- und Zehntklässlern wurde der Hauptschulabschluss oder der Mittlere Bildungsabschluss überreicht. Alle haben einen Ausbildungsplatz oder besuchen eine weiterführende Schule. Schulbeste sind Marc Blankenhagen mit einem 1,8-Hauptschulabschluss

weiter

Kurzarbeit rettet Arbeitsmarkt

Statistik Die Arbeitslosenzahlen steigen dennoch konstant. Das liegt nicht nur an den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Doch es gibt auch Lichtblicke.

Aalen

Die Zahl der Erwerbslosen in der Region steigt langsamer als in den Vormonaten. Zum Stichtag 30. Juni waren in Ostwürttemberg rund 11 100 Menschen ohne Arbeit, die Quote liegt bei 4,4 Prozent, das sind 0,1 Prozentpunkte mehr als noch im Vormonat und 1,4 Prozentpunkte mehr als noch im Juli 2019.

Elmar Zillert, Chef der Arbeitsagentur in Aalen,

weiter
  • 5
  • 674 Leser

Note 1,0 für Michelle Spaag

Bildung 94 Schülerinnen und Schüler haben an der Uhland-Realschule in Aalen den Abschluss geschafft. Zahlreiche Preise und Belobigungen werden verteilt.

Aalen

An der Uhland-Realschule Aalen haben dieses Jahr 94 Schülerinnen und Schüler die Realschul-Abschlussprüfung und ein Schüler die Hauptschulabschlussprüfung bestanden. Die Schulbeste Realschule ist Michelle Spaag mit einem Durchschnitt von 1,0.

Der Sonderpreis des Fördervereins der Uhland-Realschule für herausragende Leistungen in den Wahlpflichtfächern

weiter

Freude über bestandene Gesellenprüfung

Handwerk 30 Schreiner-Lehrlinge haben die Gesellenprüfung bestanden. Die Schülerinnen und Schüler bekamen außerdem ihre Preise und Belobigungen durch ihre Klassenlehrer der Berufsschule überreicht. Die Anerkennung und Preise für die Gesellenstücke werden im kleinen Rahmen einer Lossprechungsfeier im September übergeben werden. Die Abschlussprüfungen

weiter

Auszeichnung für Student und Professor

Hochbegabtenprogramm Tim Warzawa von der der Hochschule Aalen und sein Förderer Eugen May erhalten Anerkennung.

Aalen. Erstmalig wird ein Professor und ein Studierender der Hochschule Aalen durch das renommierte WiWi-Talents-Programm ausgezeichnet. Das teilt die Hochschule mit. Tim Warzawa setzte sich mit seiner Bewerbung gegen knapp 200 Mitstreiter durch und zählt damit zu den deutschlandweit 20 talentiertesten wirtschaftswissenschaftlichen Studierenden.

Prof.

weiter
  • 5
  • 4828 Leser

Buche ist in Lauchheims Stadtwald Baumart Nummer 1

Forstbericht Was die Gemeinderäte in Lauchheim über eine nachhaltige Waldwirtschaft erfahren haben.

Lauchheim. Nachhaltig, pfleglich, planmäßig und sachkundig muss sie sein – wie die Bewirtschaftung des Stadtwalds auch in Zukunft den Anforderungen gerecht wird, das erfuhren die Gemeinderäte Lauchheim in ihrer jüngsten Sitzung. „Sie beschließen heute die Erneuerung der Forsteinrichtung für die nächsten zehn Jahre“, schickte

weiter

Steinkreuz in Waldhausen restauriert und neu geweiht

Kirche In Waldhausen erfreut das alte Steinkreuz der Familie Brenner aus dem Jahr 1931 in neuer Pracht.

Aalen-Waldhausen. Schon 1931 hatte die Familie Anton Brenner aus Waldhausen ein Steinkreuz errichten lassen. Lange stand dieses unberührt und fast ein wenig vergessen an der Straße in Richtung Geiselwang. Mit dem Bau des Kreisverkehrs am Ortsausgang musste das alte Kreuz nun aber versetzt werden. Inzwischen befand sich das Kreuz im Besitz der Stadt.

weiter

Abends zum Abitur: einmal Traumnote 1,0

Abschluss Annabel Gelroth ist die Beste am Abendgymnasium. Insgesamt liegt der Schnitt bei 2,0.

Aalen. Coronabedingt nur im ganz kleinen Rahmen wurden die Abiturientinnen und Abiturienten am Abendgymnasium geehrt. Viel später als ursprünglich vorgesehen und nach sehr aufreibenden Monaten des Distanzlernens und der verschobenen Prüfungstermine konnte endlich das Abitur abgeschlossen werden. Drei Frauen und zwei Männer im Alter zwischen 22

weiter
  • 1266 Leser

Die Kirche in neues Licht getaucht

Jubiläum Die Basilika Peter und Paul in Oberkochen besteht seit 120 Jahren. Warum es in diesem Jahr keine gewohnte „Kirchweihfeier“ gibt. Und was die Neue Mitte für das Gotteshaus bedeutet.

Oberkochen

Es ist, wie es scheint, ein Geschenk zum runden Geburtstag – die Beleuchtung der Neuen Mitte. 120 Jahre alt wird die Oberkochener Kirche St. Peter und Paul.

Alljährlich feiert die katholische Kirchengemeinde im Oktober den Weihetag – also Kirchweih. Das ist ein Tag der Freude und traditionell mit einem Gemeindefest verbunden.

weiter

Bergungsarbeiten nach schwerem Unfall bei Satteldorf

Satteldorf. Ein 35-jähriger Fahrer eines Sattelzugs fuhr am Donnerstag gegen 15.30 Uhr von einem Rastplatz auf die B 290 ein und übersah hierbei ein vorfahrtsberechtigtes Auto, das von Satteldorf in Richtung Crailsheim unterwegs war. Die 30-jährige Autofahrerin konnte dem einbiegenden Fahrzeug laut Polizeiangaben nicht mehr ausweichen

weiter
  • 5
  • 5868 Leser

Fachsenfeld: Picknick unter Sternen

Freizeit Am Samstag, 8. August, können Teilnehmer Sternschnuppen beobachten, Musik lauschen und mehr.

Aalen-Fachsenfeld. Wenn es das Wetter zulässt, schauen die Teilnehmer beim Sternenpicknick in den Himmel über Schloss Fachsenfeld. Wie immer gilt: Picknickdecke, Abendessen und Getränke nicht vergessen. Die Veranstalter haben ein Hygienekonzept erarbeitet. Das sind die Eckpunkte des Abends:

Lieder über Sonne, Mond und Sterne mit Tobias Knecht

weiter

Aalener Delphine schwimmen wieder

Verein Wegen Corona senkt der Schwimmclub die Mitgliedsbeiträge um 25 Prozent.

Aalen. Nach der Coronapause hat der Schwimmclub Delphin Aalen seinen Trainingsbetrieb wieder aufgenommen, teilte Vorstand Uwe Mohr der Mitgliederversammlung mit. Dank der Öffnung des Unterrombacher Freibades für die Schwimmsportvereine, können sowohl die Leistungsschwimmer, wie auch Masters und Anfängergruppen wieder ihre Übungseinheiten absolvieren.

weiter

Wie die Feuerwehr in der Pandemie übt und löscht

Rettungswesen Die Coronaverordnung gilt auch für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr. Über Maskenpflicht und Abstandsgebote im Einsatz.

Ellwangen

Abstandsgebot, Maskenpflicht, Desinfektionsplan: Auflagen zum Infektionsschutz in der Coronapandemie sind nicht überall anwendbar. Bestes Beispiel ist die freiwillige Feuerwehr. Wie will man im Rettungseinsatz auf Abstände achten? Und bei den Übungen?

„Doch, das geht“, versichert Stadtbrandmeister Wolfgang Hörmann,

weiter
  • 1
  • 189 Leser

Umsatz wächst wegen Corona-Krise

Online-Handel Im ersten Halbjahr 2020 erzielt die Raumschmiede GmbH fast so viel Umsatz wie im gesamten Jahr 2019.

Heubach. Knapp 50 Menschen arbeiten am Standort unterm Rosenstein für die Genderkinger Raumschmiede GmbH. Das Unternehmen verzeichnet im ersten Halbjahr einen Rekordumsatz. „Dieses erste Halbjahr war bislang einmalig in unserer Unternehmensgeschichte“, sagt Geschäftsführer Jürgen Schuster, des Unternehmens, das etwa die Online-Shops

weiter
  • 3
  • 925 Leser

Siebenjährige bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Ein Senior konnte mit seinem Auto nicht mehr ausweichen und erfasste das Mädchen.

Heidenheim. Lebensgefährliche Verletzungen hat eine Siebenjährige am Mittwoch bei einem Unfall in Heidenheim erlitten, nachdem sie von einem Auto erfasst wurde. Das teilt die Polizei mit. Der Autofahrer war alkoholisiert und musste eine Blutprobe abgeben. Auch seinen Führerschein wurde einbehalten.

Laut Polizei trat das Mädchen gegen

weiter
  • 4
  • 13798 Leser

Fahrzeug überschlägt sich - Fahrerin leicht verletzt

Eine Gruppe Motorradfahrer leistete vor Ort Erste-Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Aalen/Ebnat. Auf der L1076 zwischen Waldhausen und Ebnat ist das Auto einer 23-Jährigen am Mittwochgegen 12.30 Uhr ins Schleudern geraten, hat sich überschlagen und kam anschließend auf den Rädern wieder zum Stehen. Dabei hat sie sich leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, hat eine Gruppe Motorradfahrer, die den Unfall beobachtete,

weiter
  • 4
  • 2821 Leser

Polizeibekannte 18-Jährige muss zur Blutentnahme

Die junge Dame stand unter der Wirkung von Betäubungsmitteln.

Aalen. Wie die Polizei mitteilt, haben Beamte am Mittwoch kurz vor 18 Uhr beobachtet, wie eine 18-Jährige mit einem Krankentransportfahrzeug zum Ostalbklinikum fuhr. Da die junge Frau den Polizisten bekannt war, wurde sie einer Kontrolle unterzogen, bei der festgestellt wurde, dass die 18-Jährige unter der Wirkung von Betäubungsmitteln

weiter
  • 5
  • 2274 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.58 Uhr: Schöne Nachrichten für die Bürgerinnen und Bürger aus Dorfmerkingen. Zukünftig geht es im Kindergartengebäude heiß her, denn die Bäckerei Moll wird in einer Testphase ab Herbst bis zum Jahresende 2020 dort an zwei Tagen in der Woche Backwaren verkaufen. 

8.40 Uhr: Es ist das erwartete Finale im

weiter
  • 4
  • 2776 Leser

Regionalsport (10)

Fußball kompakt

Grupp zwei Wochen gesperrt

Fußball Tim Grupp ist nach seiner roten Karte am vergangenen Samstag im Testspiel beim TSV Essingen (2:4) für zwei Wochen gesperrt worden. Damit fehlt der Mittelfeldspieler des VfR Aalen sowohl im Testspiel am Samstag bei den SF Dorfmerkingen (11 Uhr) als auch in der ersten Runde des WFV-Pokals am 8. August.

weiter
  • 1
  • 1355 Leser
Sport in Kürze

Strikers testen gegen Heubach

Baseball Nach langer Corona-bedingter Auszeit ist es am kommenden Sonntag soweit: Die Aalen Strikers empfangen im heimischen Rohrwang das Team der Heubach Hunters zu einem freundschaftlichen Vergleich. Bereits die letztjährige Saison wurde mit diesem Derby beendet, damals siegten die neugegründeten Hunters überraschend mit 10:6. Zwar sind die Strikers

weiter
  • 665 Leser
Fußball auf einen Blick

Testspiele

Ergebnisse: SSV Aalen – Dorfmerkingen   0:6 Abtsgmünd – H’herrnweiler   0:2 Kerkingen – TSV Wemding 5:2 Samstag, 11 Uhr: SF Dorfmerkingen – VfR Aalen Samstag, 14 Uhr: SC Geislingen – Hofherrnweiler Samstag, 16 Uhr: Kerkingen – DJK Nordhausen Waldstetten – Kaisersbach

weiter
  • 1443 Leser

TSV Essingen: Ein Neuer für die linke Seite

Fußball, Verbandsliga Der 19-jährige Besnik Koci wechselt vom Oberligisten SGV Freiberg zum Aufstiegsaspiranten.

Ein Spieler für die linke Bahn und einer für die Offensive würden noch fehlen beim Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen. Das sagte Trainer Beniamino Molinari nach dem überzeugenden 4:2-Testspielsieg gegen den VfR Aalen. 50 Prozent dieses Wunsches, den Kader von 17 auf 19 Spieler aufzustocken, hat ihm der Verein nun erfüllt. Mit Besnik Koci schließt

weiter
  • 3
  • 1290 Leser

Ex-Daviscup-Spieler Andreas Beck ist zu Gast

Tennis, FILA-Turnier Um 8500 Euro Preisgeld wird beim 26. Kocher-Cup vom 13. bis zum 16. August gespielt.

Die ersten nationalen und internationalen Meldungen sind beim TC Oberkochen bereits eingegangen. „Wir sind richtig glücklich, dass wir das FILA-Turnier im Rahmen der Premium Tour des Deutschen Tennisbunds veranstalten können“, sagen Sportdirektor Hubert Wunderle und TCO-Vorsitzender Rudi Koller.

25 Jahre lang hat der traditionelle Kocher-Cup

weiter
  • 164 Leser

Auch Tim Kleindienst geht weg

Fußball, 2. Bundesliga Der Top-Torjäger folgt Niklas Dorsch und wechselt zum belgischen Erstligisten KAA Gent.

Nach Niklas Dorsch verlässt mit Tim Kleindienst ein zweiter Profi den 1. FC Heidenheim in Richtung Belgien. Für eine ebenfalls im Vertrag festgeschriebene Ablösesumme wechselt der 24-jährige Stürmer auf eigenen Wunsch und mit sofortiger Wirkung zum Champions-League Qualifikations-Teilnehmer KAA Gent, der vor wenigen Tagen erst Dorsch verpflichtet

weiter
  • 113 Leser

Die Zahl der Teams geht weiter zurück

Fußball, Juniorinnen Nur 16 Teams haben bislang gemeldet. Die Sportart soll für Mädchen wieder attraktiver werden.

Beim Staffeltag der Juniorinnen fiel der Bericht des Bezirksjugendleiters Holger Walliser kurz und knapp aus, da die Saison wegen der Corona-Pandemie nicht zu Ende gespielt werden konnte.

Der SV Ebnat wurde Meister der B-Juniorinnen. Rückblickend auf die abgelaufene Saison lässt sich feststellen, dass immer weniger Mädchenmannschaften im Bezirk Ostwürttemberg

weiter
  • 109 Leser

Dijon Ramaj bleibt an Bord

Fußball, Regionalliga Der Offensivspieler verlängert seinen Vertrag beim VfR Aalen um ein Jahr. Kolja Herrmann und Valentin Nushi im Probetraining.

Der VfR Aalen hat das lange Ringen um Dijon Ramaj für sich entschieden. Nach vielen Gesprächen sind sich beide Seiten einig geworden. Der Offensivspieler hat am Donnerstag seinen Vertrag bei den Ostälblern um ein Jahr bis 30. Juni 2021 verlängert.

„Wir sind sehr froh, dass es geklappt hat“, sagt Giuseppe Lepore. Der Geschäftsführer

weiter
  • 3
  • 260 Leser

Der LAC Essingen wird für den neuen Weg belohnt

Leichtathletik Erfolgreicher Auftakt beim „Sparkassen-Meeting“ in Essingen. Am Samstag geht’s weiter.

Trotz der schwierigen Umstände während der Coronapandemie hat sich der LAC Essingen dazu entschlossen, das „Sparkassen-Meeting“ in einem dreiteiligen Serienformat durchzuführen.

Bei den Frauen sicherte sich die Oberkochenerin Alina Fürst, die jetzt für die LTDSHS Köln startet, im Fünfkampf den Tagessieg. Dabei kamen vor allem ihre

weiter
  • 316 Leser

Tim Kleindienst verlässt den 1. FC Heidenheim

Fußball, 2. Bundesliga: Den Top-Torjäger zieht es ebenso wie Niklas Dorsch zu KAA Gent

Nach Niklas Dorsch verlässt mit Tim Kleindienst ein zweiter Profi den 1. FC Heidenheim 1846 in Richtung Belgien. Für eine ebenfalls im Vertrag festgeschriebene Ablösesumme wechselt der 24-jährige Stürmer auf eigenen Wunsch und mit sofortiger Wirkung zum Champions-League Qualifikations-Teilnehmer KAA Gent, der vor wenigen Tagen

weiter
  • 5
  • 353 Leser

Überregional (92)

Salzburger Festspiele

„Jeeedeeermaaann!“

100 Jahre Welttheater und in besseren Zeiten eine Wertschöpfung von 215 Millionen Euro: Salzburg feiert das Jubiläum trotz Corona.
Ein langer Tisch, ein üppiges Gelage, die Gesellschaft prasst, als ob es kein Morgen gäbe. Dann greift sich der Gastgeber ans Herz und hört mahnende Stimmen: „Jeeedeeermaaann!“, rufen sie vom Mönchsberg herunter auf den Domplatz, durch die ganze Stadt. Es geht nicht gut aus. Und es ist doch eine Erfolgsgeschichte. Mit Hugo von Hofmannsthals weiter
Klick mal rein

„Naturportal Südwest“ zur Artenbestimmung geht online

Das Naturkundemuseum Stuttgart bietet ab sofort im Internet ein „Naturportal Südwest“ an. Darüber kann man künftig Tiere und Pflanzen unterwegs digital bestimmen, teilt das baden-württembergische Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst mit. Registrierte Nutzer könnten mit ihren Fundmeldungen die Datenbank bereichern. Die weiter
Interview

„Versuche, uns zu zermürben“

Das Kirchenasyl werde erdrosselt, beklagt Dietlind Jochims, Vorsitzende der ökumenischen Arbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche. Sind Kirchenasyle noch zeitgemäß? Dietlind Jochims: Seit 1983 das erste Kirchenasyl in Berlin gewährt wurde, wird zwischen staatlichen Behörden und Kirchen darüber diskutiert. Das Pendel schlägt mal in die eine, mal weiter
  • 161 Leser

2. Liga Fabio Kaufmann verlässt Würzburg

Die Würzburger Kickers verlieren nach dem Aufstieg in die 2. Fußball-Liga einen ihrer wichtigsten Spieler. Stürmer Fabio Kaufmann wird seinen ausgelaufenen Vertrag nicht verlängern. Der Verein habe dem 27-Jährigen die Visionen des Vereins gezeigt und „ein äußerst interessantes Gesamt-Paket vorgelegt. Dies haben sein Berater und Fabio nicht weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die italienische Großbank Unicredit zahl nach der entsprechenden EZB-Vorgabe für 2020 keine Dividende. Ab 2021 will sie aber die Hälfte des um Sondereffekte bereinigten Gewinns an die Aktionäre über Dividenden und Aktienrückkauf ausschütten. 2 Spaniens Großbank Santander verbuchte wegen Abschreibungen auf die Geschäfte in Großbritannien, weiter
Kommentar André Bochow zur Computersucht

Angst vorm Internet?

Na das ist ja mal eine Überraschung! Die Kinder konnten nicht zur Schule, in den Sportverein, zum Musikunterricht oder anderswohin gehen – und statt sich mal den gesammelten Dostojewski vorzunehmen haben sie gedaddelt und gezockt. Experten haben scharenweise den Eltern geraten, die Computernutzungszeiten des Nachwuchses großzügig zu bemessen, weiter
  • 139 Leser

Anklage wegen Mordes

Zwei Brüder sollen Kollegen erschlagen und beraubt haben.
Die Staatsanwaltschaft hat zwei bulgarische Brüder (27 und 22) des Mordes, versuchten Mordes und schweren Raubes mit Todesfolge angeklagt. Der Termin für die Verhandlung vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts in Waldshut-Tiengen steht noch nicht fest. Die Brüder haben nach Angaben der Staatsanwaltschaft Ende April in Zell im Wiesental (Kreis weiter

Arbeitsagentur Auch für 2021 Defizit erwartet

Die Bundesagentur für Arbeit rechnet nach dem für 2020 prognostizierten Defizit von rund 30 Milliarden Euro auch für 2021 mit keinem ausgeglichenen Haushalt. „Die Beitragseinnahmen werden bei dem Beitragssatz, den wir jetzt haben, bei der erwarteten Arbeitslosenzahl und bei den hohen Ausgaben beim Kurzarbeitergeld nicht reichen, um den Haushalt weiter
  • 185 Leser

Audi stoppt Kurzarbeit

Audi (Ingolstadt) beendet die Kurzarbeit in seinen deutschen Werken. Zwar werde sie mit dem August noch um einen Monat verlängert, doch für September werde das Unternehmen keine Kurzarbeit mehr anmelden, wurde den Mitarbeitern mitgeteilt. Österreich verlängert Österreich verlängert sein Corona-Kurzarbeitsmodell in veränderter Form um sechs Monate weiter
  • 163 Leser
Autoindustrie

Aufbruch in die Zukunft

Die deutschen Hersteller stehen vor der größten Veränderung ihrer Geschichte: Der Wechsel zum Elektroantrieb mitten in der Corona-Krise ist ein Riesenprojekt, tausende Stellen sind bedroht. Nur wer flexibel und kreativ ist, wird überleben.
Rolf Klotz kann sich noch gut an die Bremsleitung erinnern. Um sie ins Auto zu bringen, musste er von unten an den Motorraum kommen. „Es war Überkopfarbeit. Der Nacken tat weh, der Rücken hat gejammert.“ In der Karosserie-Produktion setzte er mit schwerem Gerät Schweißpunkte. Staub lag in der Luft, es roch nach Gas und Öl. „Schwere weiter

Banksy-Werk versteigert

„Mediterranean Sea View 2017“ bringt 2,2 Millionen Pfund für Klinik.
Das Werk „Mediterranean Sea View 2017“ des Künstlers Banksy hat auf einer Sotheby's-Auktion in London am Dienstagabend mehr als 2,2 Millionen Pfund (2,4 Millionen Euro) eingebracht. Zuvor hatten Experten den Wert auf 1,2 Millionen Pfund geschätzt. Das Geld geht an eine Klinik im Westjordanland. Aufgebaut werden soll damit ein Zentrum für weiter

Barbara Groß ist raus

Nach Überprüfung darf die 26-Jährige nicht spielen.
Einmal Enttäuschung, siebenmal Erleichterung – so lässt sich der Gemütszustand der deutschen Rollstuhlbasketballer zusammenfassen. Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) hatte eine neue Klassifizierung des Behinderungsgrads gefordert, wobei es vor allem um die leichteren Beeinträchtigungen geht. 132 Spieler wurden überprüft, darunter weiter

Bauernopfer für Russlands Betrüger

Sie sorgte für den Doping-Skandal der Spiele von Sotschi. Jetzt wurde Evi Sachenbacher-Stehle entlastet.
Ex-Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle hat fassungslos auf entlastende Aussagen des russischen Whistleblowers Grigori Rodschenkow zu ihrer positiven Dopingprobe bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi reagiert. „Ich weiß nicht, ob ich mich freuen oder traurig sein soll. Aber die Erleichterung überwiegt dann doch, dass ich auch von dieser weiter
  • 212 Leser

Bayerns Freizeitkicker dürfen wieder

Im Freistaat kann gekickt werden, aber nur gegeneinander. DFB-Vize Koch klagt über Gehälter bei Amateuren.
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) erhofft sich angesichts der finanziellen Folgen der Coronakrise einen Sinneswandel im Amateurbereich. „Vereine, die signifikante Spieler- und Trainergehälter zahlen, haben jetzt auch entsprechend größere Nöte“, sagte DFB-Vizepräsident Rainer Koch: Profifußballer in der Oberliga, Gehälter bis in die weiter

Beamte und der Risiko-Urlaub

Dürfen Landesbedienstete in Hotspot-Länder reisen? Was droht nach der Rückkehr? Zu Ferienbeginn arbeitet Grün-Schwarz noch an einer Regelung.
Viele Beschäftigte im Land erhalten in diesen Tagen Mitteilungen ihrer Chefs, in denen sie dazu angehalten werden, keine Urlaubsreisen in Länder zu unternehmen, die offiziell als Corona-Risikogebiete eingestuft sind. Für den Fall, dass sie es trotzdem tun, drohen manche Unternehmen mit finanziellen Konsequenzen: Denn derzeit muss jeder, der aus einem weiter

Beamten drohen Einbußen

Wer in Risikogebiete reist, muss in Quarantäne und mit Lohnkürzungen rechnen.
Baden-Württembergs Regierung will verhindern, dass Landesbedienstete im Urlaub in Corona-Risikogebiete reisen. Das Innenministerium unter Thomas Strobl (CDU) und das Finanzministerium unter Edith Sitzmann (Grüne) arbeiten derzeit an einer Neuregelung zu entsprechenden Privatreisen von Beamten und Angestellten. Auch das Kultusministerium von Susanne weiter

Beliebtes Online-Shopping

48 Prozent der Verbraucher gaben an, in der Corona-Krise häufiger online zu bestellen als zuvor. Das geht aus einer Befragung des Marktforschungsinstituts „Heute und Morgen“ im Auftrag von Hermes hervor. Jeder Zehnte probierte das Online-Einkaufen in dieser Zeit erstmalig aus. Zur Hälfte Ökostrom Der Ökostrom-Anteil in Deutschland ist weiter
  • 167 Leser

BVB wieder auf dem Platz

Dortmunder Spieler wollen Herrschaft des FC Bayern brechen.
Die Spieler des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund gehen die neue Saison offensiv an. Nach Mats Hummels, richtete nun Torjäger Erling Haaland vor dem Start in die Saison-Vorbereitung am Donnerstag eine Kampfansage an den FC Bayern: Auch der BVB habe die Qualität, Meister zu werden. Mit den Neuzugängen Thomas Meunier und Jude Bellingham sowie weiter

Corona Hälfte der Beatmeten stirbt

In Deutschland ist einer Studie zufolge jeder fünfte im Krankenhaus aufgenommene Corona-Patient gestorben. Demnach lag die Sterblichkeit bei Covid-19-Patienten, die von Ende Februar bis Mitte April 2020 in deutschen Krankenhäusern aufgenommen wurden, bei 22 Prozent, teilte die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin weiter
  • 158 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Mittwoch ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten seit Beginn der Pandemie in Baden-Württemberg auf mindestens 37 124 gestiegen. 77 neue Fälle mehr als Dienstag wurden gemeldet, teilte das Sozialministerium in Stuttgart mit (Stand: 16 Uhr). Etwa 34 340 Menschen gelten als genesen. Derzeit seien geschätzt weiter

Corona erzwingt Mini-Hadsch

Wegen des Infektionsrisikos sind dieses Jahr nur einige Tausend Teilnehmer zur Wallfahrt zugelassen. Sie müssen sich an strenge Auflagen halten.
In normalen Jahren quellen die Hotels in Mekka in diesen Tagen über. Durch die Straßen hallen nahezu alle Sprachen des Globus. Muslime aus China und Russland plaudern mit Mitgläubigen aus Europa und Amerika. Araber treffen sich mit Afrikanern und Asiaten. Aus sämtlichen Ecken der Erde kamen im vergangenen Jahr die 2,5 Millionen Hadsch-Pilger in weiter

Corona schadet dem Wettbewerb

Regierungsberater wollen Marktmacht der großen Digitalkonzerne beschränken.
Durch die Corona-Krise droht ein Anstieg der Konzentration in der deutschen Wirtschaft und damit weniger Wettbewerb, warnt die Monopolkommission. Das sei eine zwangsläufige Folge der staatlichen Hilfen. Daher fordert das unabhängige Beratergremium der Bundesregierung, die Kontrolle von Unternehmenszusammenschlüssen nicht großzügiger zu handhaben weiter
  • 186 Leser

Corona-Tests Bund übernimmt die Kosten

Die geplanten zusätzlichen Testmöglichkeiten auf das Coronavirus für Reiserückkehrer nach Deutschland will der Bund finanzieren. Die Kosten würden durch einen erhöhten Zuschuss zur gesetzlichen Krankenversicherung übernommen, sagte eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums in Berlin. Bund und Länder hatten freiwillige Tests für alle Rückkehrer weiter
  • 143 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Produktionsstopp der Boeing 747

Das Ende einer Ära

Dass der Jumbo etwas Besonderes ist, war vor zwei Wochen über der Tasmanischen See zu sehen. Dort flog der Pilot auf dem letzten Flug der letzten 747 von Qantas den Umriss eines Kängurus. Hersteller Boeing meldet nun das Aus für die „Königin der Lüfte“. Nach 2022 wird das Flugzeug mit dem Rumpfbuckel nicht mehr gebaut werden. Das war weiter
  • 204 Leser

Deutsche Bank trotzt der Pandemie

Konzernumbau geht aber weiter: Zahl der Stellen schon um 4042 gesunken.
Die Deutsche Bank hat die Folgen der Corona-Pandemie bislang besser überstanden als erwartet. Grund waren höhere Einnahmen im zweiten Quartal und im ersten Halbjahr, ein brummendes Kreditgeschäft sowie weitere Kostensenkungen. „Die Früchte unserer Arbeit werden mehr und mehr sichtbar“, sagt Konzernchef Christian Sewing. „Unsere weiter
  • 192 Leser

Dieses Jahr wird wohl weniger Getreide geerntet

Die Getreideernte in Baden-Württemberg wird 2020 wohl unterdurchschnittlich ausfallen, teilt das Statistische Landesamt mit. Voraussichtlich werden 2,6 Millionen Tonnen geerntet – 11 Prozent weniger als 2019 und 10 Prozent weniger als der mehrjährige Mittelwert. Begründet sei das durch die Trockenheit und bei der Wintergerste weiter
  • 198 Leser

Endlich Urlaub

Ob weit weg oder ganz nah: Sommerwetter und Ferienbeginn locken viele Menschen nach draußen und ins Wasser, wie hier in den Badesee bei Ertingen (Landkreis Biberach). Einzig Polizei und Gemeinden sorgen sich. Denn mit dem Beginn der Sommerferien in Baden-Württemberg dürfte der Andrang noch einmal steigen. Um die Corona-Regeln einzuhalten, erwägen weiter
  • 117 Leser

Entspannt euch

Die gute Nachricht für alle Eltern lautet: Es ist nicht eure Schuld. Die schlechte: Ihr könnt eh nichts machen. So ungefähr lautet nach einem britischen Medienbericht der derzeitige Erkenntnisstand in Sachen Erziehungswirksamkeit. Es ist die alte Frage nach Erbanlage und Umwelteinfluss, nach Angeborenem und Erworbenem, nach Natur oder Kultur. Oder weiter
  • 112 Leser

Fit nach Corona

Industrie- und Handelskammern legen Empfehlung vor.
Der Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) hat eine Empfehlung mit dem Titel „Starke Wirtschaft – starkes Land“ vorgelegt. Sie richtet sich an die Zeit nach Corona und an den Landtag der nächsten Legislaturperiode. Das Papier betrifft die Bereiche Infrastruktur, Standortpolitik, Innovation und Digitalisierung. Die Industrie- und weiter
  • 171 Leser

Forscher entdecken van Goghs Baumwurzeln

130 Jahre nach dem Tod des Malers Vincent van Gogh (1853–1890) ist der Ort entdeckt worden, an dem er sein letztes Bild gemalt haben soll. Im nordfranzösischen Auvers-sur-Oise wurde die Stelle als besondere Sehenswürdigkeit ausgezeichnet, teilte das Amsterdamer Van Gogh-Museum mit. An einem mit Bäumen und Wurzeln bewachsenen Hügel soll der weiter

Fußball Zu viele Intrigen und Ränkespiele

Ex-Torhüter Oliver Reck hat das Geschäft des Profifußballs kritisiert. „Ich glaube einfach, dass da so viele Intrigen gesponnen werden oder irgendwelche Leute sich in den Vordergrund schieben oder auch gestellt werden, wo man sich hinterher fragt: Wie kann das passieren?“, sagte der 55-Jährige im Podcast „Im Kopf des Trainers“. weiter

Gaming statt Schule

Die Nutzung von Computerspielen und Internetmedien durch Kinder und Jugendliche stieg im Corona-Lockdown stark an.
Die Computer- und Internetnutzung von fast 700 000 Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 17 Jahren ist riskant oder bereits zur krankhaften Sucht geworden. Zu diesem Ergebnis kommt eine von der Krankenkasse DAK-Gesundheit in Auftrag gegebene Studie. In einer ersten Untersuchungsphase wurden auch die Folgen der Maßnahmen gegen Corona untersucht. weiter
  • 137 Leser

Halle-Prozess Eltern des Täters sagen nicht aus

Die Eltern des Attentäters vom 9. Oktober 2019 in Halle haben im Prozess vor dem Oberlandesgericht Naumburg von ihrem Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch gemacht. Auch die 31-jährige Halbschwester des 28-jährigen Stephan B. erklärte, dass sie nicht aussagen wolle. Der angeklagte Stephan B. bekennt sich offen zu seiner antisemitischen und rassistischen weiter
  • 152 Leser

Hauk verbietet Tiertransporte in die Ferne

Baden-Württemberg hat Tiertransporte aus dem Land in weiter entfernte Nicht-EU-Länder untersagt. Begründung: Die Abfertigung von Tiertransporten an den Außengrenzen der Europäischen Union verzögere sich wegen der Corona-Pandemie, und dem Landwirtschaftsministerium seien unzulängliche Bedingungen oder fehlende Versorgungsmöglichkeiten für die weiter

In Slums viele Infektionen

Mehr als die Hälfte der Bewohner in Mumbai hat Antikörper.
57 Prozent der Bewohner von drei Slums in der indischen Millionenmetropole Mumbai haben laut einer neuen Studie Antikörper gegen die Lungenerkrankung Covid-19 im Blut. In Gebieten außerhalb der dicht besiedelten Slums hatten demnach lediglich 16 Prozent entsprechende Antikörper. Bei dem Corona-Antikörper-Test im Juli seien knapp 7000 Proben ausgewertet weiter

Inter Mailand Messi für Italien unerreichbar

Trainer Antonio Conte von Inter Mailand glaubt nicht an eine Verpflichtung des Fußball-Superstars Lionel Messi vom FC Barcelona. „Es ist einfacher, den Mailänder Dom zu versetzen, als Messi nach Mailand zu bringen“, sagte Conte nach dem 2:0-Sieg gegen den SSC Neapel. Geschäftsführer Giuseppe Marotta sieht das ähnlich: „Kein italienischer weiter

Jemen Separatisten lenken ein

Die Separatisten im Bürgerkriegsland Jemen haben ihre Bestrebungen nach Selbstverwaltung aufgegeben und sich bereit erklärt, die Macht mit der Regierung zu teilen. „Wir haben unsere Ziele erreicht“, twitterte der Sprecher des Südlichen Übergangsrats, Nisar Haitham. Die Ankündigung deutet auf eine Entspannung im Konflikt zwischen den weiter
  • 138 Leser

Jumbo fliegt aus Programm

2020 soll der letzte 747 gebaut werden. Der Konzern macht Minus.
Boeing stellt die Produktion seines Jumbo-Jets 747 nach mehr als 50 Jahren ein. Der letzte Jumbo werde im Jahr 2022 gebaut, teilte Boeing mit. Konzernchef Dave Calhoun begründete den Schritt mit der derzeitigen Marktentwicklung. Die Corona-Krise hat Boeing im zweiten Quartal einen höheren Verlust beschert als befürchtet: umgerechnet 2 Milliarden weiter

Kassenpatienten Schnellere Arzttermine

Kassenpatienten kommen laut einer neuen Umfrage etwas häufiger sofort an Termine beim Arzt. Gar keine Wartezeit bis zum Praxisbesuch hatten nun 31 Prozent der gesetzlich Versicherten, ergab die Befragung im Auftrag der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV). Das waren zwei Punkte mehr als in der Umfrage 2019. Bei Privatpatienten mussten nach eigenen weiter
  • 142 Leser

Kaum Bewegung am Aktienmarkt

Vor geldpolitischen Beschlüssen der US-Notenbank Fed am Mittwochabend hat der Dax keine Sprünge gewagt. Anleger hofften immer noch auf eine weitere Konjunkturspritze seitens der US-Regierung, sagte der Analyst Milan Cutkovic von AxiTrader. Der Streit der Demokraten und der Regierung um das Corona-Hilfspaket setze sich jedoch fort, es sei keine schnelle weiter
  • 191 Leser

Keine Turniere in Asien

Der Weltverband BWF hat die prestigeträchtigen China Open und Japan Open aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Zudem werden mit den Taipeh Open sowie den Korea Open zwei weitere Turniere in Asien nicht stattfinden. DiLeo nach Hamburg Basketball Bundesligist Hamburg Towers verpflichtet Max DiLeo. Wie der Verein mitteilte, kommt der 27-Jährige von weiter

Kino-Streit beigelegt, Zukunft offen

Die Kette AMC und Universal einigen sich. Der Deal könnte weitreichende Folgen für die Branche haben.
Die weltgrößte Kinokette AMC und das Filmstudio Universal haben ihren erbitterten Streit mit einem Deal beigelegt, der die gesamte Branche verändern könnte. Sie einigten sich darauf, dass Universal in den USA seine Filme bereits 17 Tage nach dem Kinostart in den Online-Verleih bringen kann. Dabei geht es um so genannte Premium-Angebote, bei denen weiter
  • 129 Leser

Kirchenasyl vor dem Kadi

Seit dem 4. Jahrhundert bieten Klöster und Kirchen bedrängten Menschen Schutz. Das wird nun nicht mehr gerne gesehen. Eine Ordensoberin soll sich dafür vor Gericht verantworten.
Der öffentliche Showdown ist vertagt: Am Donnerstag sollte sich vor dem Bamberger Amtsgericht erstmals eine Ordensoberin verantworten, weil sie einer Frau aus Eritrea Kirchenasyl gewährte. Wegen „Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt“ erwirkte die Staatsanwaltschaft Bamberg einen Strafbefehl gegen Mechthild Thürmer, Äbtissin der Abtei weiter
  • 106 Leser

Kleindienst in Gent

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim droht nach dem verpassten Aufstieg der nächste Abgang: Stürmer Tim Kleindienst (24) absolvierte beim belgischen Erstligisten KAA Gent einen Medizincheck. Sein Vertrag läuft noch bis Juni 2023. Foto: dpa weiter
  • 224 Leser

Kleine Parteien wollen klagen

Wegen Corona seien die geforderten 7500 Unterschriften nicht zu schaffen.
Fünf nicht dem Landtag angehörende Parteien wollen vor den Verfassungsgerichtshof ziehen, weil sie 10 500 Unterschriften in den 70 Wahlkreisen für eine landesweite Zulassung zur Landtagswahl am 14. September 2021 sammeln müssen. Das sei wegen der Corona-Einschränkungen nicht zu schaffen. Die Zahl der Unterschriften solle auf 50 pro Wahlkreis weiter

Konfirmanden sollen gebrauchte Handys sammeln

Die Landesbischöfe in Baden und Württemberg und die Handy-Aktion Baden-Württemberg rufen zur „Konfi-Schubladen-Challenge“ auf. Die Konfirmanden sollen in ihren Gemeinden Handy-Sammlungen organisieren und bis November 38 000 gebrauchte Geräte sammeln – also jeder Konfirmand eines. Der Sinn der Aktion sei, dass die weiter

Konjunktur DIW: Wirtschaft wird sich erholen

Nach dem historischen Einbruch im Frühjahr, sieht das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung Hinweise auf eine Besserung für die Wirtschaft in Deutschland. Von Juli bis September werde das Bruttoinlandsprodukt verglichen mit dem Vorquartal um drei Prozent wachsen. Von April bis Juni dürfte die Wirtschaftsleistung zweistellig eingebrochen sein. weiter

Kreislauf des Geldes macht die Kluft immer größer

Champions League vergrößert die Schere zwischen Spitzenklubs und dem Rest der Liga stetig.
Bayern München, Juventus Turin, Paris Saint Germain – für diese Kombiwette gibt es schon seit Jahren keine großen Gewinne mehr. Wenn es um den nationalen Titel geht, herrscht in Europas Top-Ligen meist gähnende Langeweile. Der Grund für die Monotonie: das liebe Geld. Die Hauptursache dafür, dass sich Bayern, Juventus und Paris immer weiter weiter

Kriminalität Tote Frau: Sohn unter Verdacht

Die Polizei hat einen 23-jährigen Mann unter dem Verdacht festgenommen, seine 55-jährige Mutter in der gemeinsamen Wohnung getötet zu haben. Ersten Erkenntnissen zufolge habe es vor der Tat einen Streit gegeben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Polizisten hatten die Tote in ihrer Wohnung gefunden, nachdem Zeugen wegen verdächtiger Geräusche weiter

Leichtathletik Klosterhalfen startet nicht

Konstanze Klosterhafen wird nicht bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften am 8./9. August in Braunschweig starten. Die WM-Dritte über 5000 Meter trainiert seit Monaten wieder in Portland/Oregon bei ihrem umstrittenen Trainer Pete Julian. Die 23-Jährige plane aber Starts in Monaco am 14. August und vielleicht auch in Deutschland. Im weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Jörg Wontorra Der langjährige Fußball-Moderator nimmt sich eine Fernseh-Auszeit. Ob diese vorübergehend oder dauerhaft ist, ließ der 71-Jährige in der „Sport Bild“ (Mittwoch) offen. „Nach intensiven Gesprächen mit meiner Familie sind wir gemeinsam zu der Entscheidung gekommen, dass ich erst einmal wieder ein bisschen Pause machen weiter

Machtkampf zwischen DFL und Fans

Die Liga will mit einem Verzicht auf Stehplätze, Ausschluss von Gästezuschauern und anderen Maßnahmen eine Teil-Öffnung der Stadien sichern. Das Bündnis „Unsere Kurve“ ist gegen viele Punkte und fordert Mitsprache.
Vier Maßnahmen plant die Deutsche Fußball Liga (DFL), um für die kommende Bundesliga-Saison, die am 18. September beginnt, wenigstens eine Teil-Öffnung der Stadien zu erreichen: Verzicht auf Stehplätze, Ausschluss von Gästefans, personalisierte Tickets und ein Alkohol-Verbot in den Arenen. Diese Punkte missfallen vielen organisierten Fans. Das weiter
  • 201 Leser

Mehr als 80 Corona-Fälle an Schulen

Anfang Mai kehren die ersten Schüler zurück. Seitdem werden immer wieder einzelne Infektionsfälle gemeldet.
In den drei Monaten des eingeschränkten Schulbetriebs hat es an baden-württembergischen Schulen mindestens 82 Corona-Fälle gegeben. Das ergab eine Abfrage dieser Zeitung beim Landesgesundheitsamt (LGA). Für die Zeit zwischen 1. Mai und 28. Juli wisse das LGA von 78 Covid-19-Fällen unter Kindern und Jugendlichen sowie von vier Covid-19-Fällen weiter

Mehr Kredite und viele Krisensparer

Die Kunden bringen trotz Corona-Krise weiterhin ihr Geld zur Bank. Gleichzeitig wird Kapital benötigt. Die Institute können auf Reserven aus den vergangenen Jahren zurückgreifen.
In der Corona-Pandemie spielen die Sparkassen ihre Stärken aus. Dies sagte der Präsident des Sparkassenverbandes Baden-Württemberg Peter Schneider zur Bilanz des ersten Halbjahres. Sowohl die Nachfrage nach Krediten als auch die Einlagen stiegen deutlich. Wegen Corona waren Geschäfte und Restaurants geschlossen, die Kunden gaben weniger aus und weiter
  • 207 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

31. Ausspielung 6 aus 49 3 15 20 34 35 43Superzahl 7 Spiel 77 1 8 9 6 5 7 2 Super 65 2 6 2 1 1 ohne Gewähr weiter

Neues Gutachten?

Im Heidelberger Lärmstreit deutet sich eine Verlängerung an.
Zum Lärmstreit in Heidelberg hat der Verwaltungsgerichtshof in Mannheim jetzt eine Beschlusszustellung angekündigt. Seit Jahren streiten sich Anwohner der Altstadt mit Stadt und Gastronomen und fordern, dass Bars und Kneipen früher schließen. Die Vorsitzende des Senats des Gerichtshofs deutete an, dass es sich aller Voraussicht nach um die Anordnung weiter
Leitartikel Axel Habermehl zum Beginn der Schulferien

Nur eine Atempause

Geschafft: Die Sommerferien sind da. Schüler, Eltern wie Lehrer blicken zurück auf das wohl chaotischste Schuljahr seit dem Zweiten Weltkrieg. Lief das erste Halbjahr noch normal, so stellte im zweiten Halbjahr Corona alles auf den Kopf: Alle Schulen über Monate geschlossen, Konfusion, Ungewissheit, Wut und Verzweiflung brachen aus. Die Pandemie, weiter
  • 108 Leser

Osram Konzern schreibt tiefrote Zahlen

Der angeschlagene Lichtkonzern Osram hat die anhaltende Schwäche der Automärkte und die Folgen der Coronavirus-Pandemie im dritten Geschäftsquartal wie erwartet deutlich zu spüren bekommen. Unter dem Strich stand ein Fehlbetrag von 140 Millionen Euro, teilte der Konzern mit. Auch im Vorjahreszeitraum hatte der Leuchtenhersteller bereits einen Verlust weiter
  • 169 Leser

Preis für Schriftstellerin

Felicitas Hoppe erhält den erstmals ausgelobten und mit 50 000 Euro dotierten Großen Preis des Deutschen Literaturfonds. Die Jury lobte ihre „erzählerisch reizvollen Erkundungen zu Fragen der Identität“, ihre lebendigen Geschichten für Kinder und ihre Poetik-Vorlesungen. Neuer Chef in Mannheim Wilfried Rosendahl wird zum 1. Januar weiter

Puma rutscht ins Minus

Der Sportartikelhersteller Puma verbuchte wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie beim operativen Ergebnis einen Verlust von knapp 115 Millionen Euro. 2019 lag der Gewinn bei rund 80 Millionen Euro. Foto: Daniel Karmann/dpa weiter
  • 163 Leser

Rad Schachmann bleibt Bora treu

Der deutsche Rad-Meister Maximilian Schachmann hat seinen Vertrag beim Team Bora-hansgrohe um vier Jahr verlängert. „Er passt perfekt zu uns. Mit seinem Sieg bei Paris – Nizza hat er sich auch als Rundfahrer etabliert. Aber Max hat definitiv auch viele andere Qualitäten“, sagte Teammanager Ralph Denk. Bei der Tour de France (29. weiter

Risiko Lohnausfall

Viele Urlaubsländer sind als Corona-Risikogebiete eingestuft. Welche Rechte und Einschränkungen Arbeitnehmer erwarten, die von dort zurückkommen.
Die Liste der Länder, die das Robert-Koch-Institut derzeit als Corona-Risikogebiet einstuft, ist lang. Vor Reisen in diese Staaten wird abgeraten. Wer doch dorthin fährt oder fliegt und zurückkehrt, muss in Selbstisolation oder sich einem Test unterziehen. Doch welche Rechte hat ein Arbeitnehmer, wenn er nach dem eigentlichen Urlaub in Quarantäne weiter
  • 187 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zum Abzug der US-Truppen

Riskanter Schritt

Die Ankündigung aus Washington ist ein Schlag für Baden-Württemberg. Im Handel, der Gastronomie und im Tourismus wird der Abzug der hochrangigen Militärs Spuren hinterlassen. Das ist nicht schön, doch vermutlich zu verkraften. Gravierender sind die Folgen für das deutsch-amerikanische Verhältnis und womöglich auch für die USA selbst. Trump weiter
  • 110 Leser

Schächtverbot Tierschützer fordern Kontrolle

Der Landestierschutzverband Baden-Württemberg hat die Behörden aufgefordert, beim bevorstehenden islamischen Opferfest die Einhaltung des Schächtverbots vermehrt zu kontrollieren. Beim Schächten werden die Tiere ohne Betäubung mit einem Schnitt durch die Kehle getötet, der Todeskampf könne minutenlang dauern. Das Tierschutzgesetz erlaube das weiter

Sicherheit Plätze werden per Video überwacht

Als Reaktion auf die Krawalle in Stuttgart werden künftig an Wochenenden zentrale Plätze der City mit einer Videoüberwachung kontrolliert. Das hat der Gemeinderat am Mittwoch entschieden. Geplant sei eine Beobachtung städtischer Flächen mit 30 Kameras in den Nächten auf Samstag, auf Sonntag und vor Feiertagen von 20 bis 6 Uhr. Die Maßnahme soll weiter

Sommerlicher Abschied vom Juli

Bei dem Wetter herrscht auch auf dem Bodensee wieder mehr Betrieb – und sogar mit geziemendem Abstand . . . – Viel Sonne, blauer Himmel und Temperaturen bis zu 29 Grad haben auch den Mittwoch zu einem richtigen Sommertag gemacht. Noch wärmer soll es bis zum Wochenende werden. Am Freitag könnten laut dem Deutschen weiter

Soziale Medien Türkei baut Kontrolle aus

In der Türkei werden Twitter, Facebook und andere soziale Medien einer schärferen Kontrolle unterzogen. Das türkische Parlament verabschiedete ein stark umstrittenes Gesetz, das Plattformen mit mehr als einer Million türkischen Nutzern täglich dazu verpflichtet, Niederlassungen in der Türkei mit einem türkischen Staatsbürger als Vertreter zu weiter
  • 140 Leser

Starbucks schreibt rote Zahlen

Die Café-Kette Starbucks machte wegen coronabedingter Filialschließungen und Verkaufseinbußen einen Quartalsverlust von netto 678 Millionen Dollar (578 Millionen Euro). Die Erlöse sanken um 38 Prozent. Foto: Sebastian Kahnert/dpa weiter
  • 227 Leser
STICHWORT Jemen-Konflikt

STICHWORT Jemen-Konflikt

Die Separatisten und die Regierung des Präsidenten Abd Rabbu Mansur Hadi kämpfen im Jemen eigentlich gemeinsam gegen die Huthi-Rebellen, die das Land 2014 überrannt hatten. Trotz des gemeinsamen Feindes war ihr Bündnis brüchig: Es gab Rufe der Separatisten nach einer erneuten Abspaltung vom Norden – der Nord- und Südjemen hatten erst 1990 weiter
  • 101 Leser
An gehört

Tanzend durch die Krise

Es beginnt mit Fanfaren und dem Blick in die Natur: Berge, Wolken, Vögel. „Das Leben ist schön“, singt der Trompeter Stefan Dettl. Der Satz – so einfach, aber mitten in der Krise doch erwähnenswert. Es folgt der mitreißende Blasmusik-Techno, den man von der oberbayerischen Band „La Brass Banda“ (Universal Music) gut weiter
Neues Album „Folklore“

Taylor Swift ganz ohne Tamtam

Überraschung aus dem Lockdown: Die US-Sängerin legt mit „Folklore“ ein Album mit ruhigen Lovesongs vor.
Taylor Swift ist in der glücklichen Situation, dass Corona ihr wirtschaftlich nicht besonders weh tut. Die Musikerin aus dem US-Bundesstaat Tennessee nutzte den Lockdown für wichtige Dinge: Sie griff Präsident Donald Trump nach seinen Äußerungen zu den „Black Lives Matter“-Protesten bei Twitter scharf an – und nahm überraschend weiter

Transferwise Mit fünf Milliarden Dollar bewertet

Das auf internationale Überweisungen spezialisierte Start-up Transferwise hat eine Bewertung von fünf Milliarden Dollar (4,26 Mrd Euro) erreicht. Das ist ein deutlicher Anstieg von den 3,5 Milliarden Dollar im Frühjahr 2019. Zu der neuen Bewertung verkauften frühe Anteilseigner und Mitarbeiter an alte und neue Investoren Aktien in einem Volumen weiter
  • 172 Leser

Unschädliche Feiern

Die Bundesliga-Aufstiegsfeiern in Bielefeld und beim VfB Stuttgart waren nach Aussagen der jeweiligen Gesundheitsämter keine Corona-Treiber. Ein Anstieg der Zahlen „im Zusammenhang mit Feiern sportlicher Erfolge“ sei „nicht bekannt“, erklärte die Behörde in Stuttgart. Wlan-Panne vor Gericht Der Streit um die Wlan-Panne bei weiter

US-Bundespolizei Einsatz in drei Großstädten

Die US-Regierung verlegt wegen eines Anstiegs der Gewaltkriminalität zusätzliche Sicherheitskräfte des Bundes in drei Großstädte. Nach Detroit sollen zusätzlich 42 Beamte entsandt werden, nach Cleveland und Milwaukee jeweils mehr als 25 zusätzliche Beamte, erklärte das Justizministerium am Mittwoch. Dagegen wird der umstrittene Einsatz von Bundespolizisten weiter
  • 128 Leser
US-Truppen

US-Truppenabzug deutlich größer als erwartet

Die meisten Soldaten kehren nach Amerika zurück, manche ziehen auch nach Italien, Belgien und Polen um. Die von Präsident Trump angeordnete Aktion kostet Milliarden.
US-Verteidigungsminister Mark Esper hat Einzelheiten des geplanten Truppenabzugs aus Deutschland bekanntgegeben. Demnach werden insgesamt 11 900 Soldaten entweder in die USA zurückgeschickt oder an anderen Standorten innerhalb Europas untergebracht. Das sind mehr als zuletzt erwartet. Betroffen sind von dem Rückzug Stützpunkte in Bayern, Rheinland-Pfalz weiter
  • 152 Leser

USA verlegen Hauptquartier von Stuttgart nach Belgien

Mehr Truppen als erwartet sollen Deutschland verlassen. Insgesamt will Washington 11 900 Soldaten abziehen. Baden-Württemberg ist stark betroffen.
Die Kommandozentrale für die US-Truppen in Europa soll von Stuttgart nach Mons in Belgien verlagert werden. Dort ist bereits eines der beiden militärischen Hauptquartiere der Nato angesiedelt. Das kündigte der Kommandeur der US-Streitkräfte in Europa, General Tod Walters, in Washington an. Auch die Afrika-Kommandozentrale aus Stuttgart könnte verlegt weiter
  • 135 Leser

Verdacht: Zwei Mädchen vergewaltigt

Mutmaßlicher Täter, der bereits in U-Haft saß, soll sich zuvor schon an einer Elfjährigen vergangen haben.
Ein Mann, der wegen mutmaßlicher Vergewaltigung einer 13-Jährigen seit einigen Tagen in U-Haft sitzt, soll zuvor bereits ein 11 Jahre altes Mädchen vergewaltigt haben. Der 23-Jährige stehe im Verdacht, die erste Gewalttat gegen das Kind am 20. Juni in Dortmund begangen zu haben, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Dienstag. Er sei nach weiter

Versicherungen Ohne „Corona“ keine Leistung

Bei einer Versicherung gegen eine Betriebsschließung besteht kein Deckungsschutz gegen Krankheiten oder Erreger wie Covid-19 oder Corona, wenn diese nicht ausdrücklich vertraglich benannt sind. Das hat das Oberlandesgericht Hamm in einem Eilverfahren entschieden (Az.: 20 W 21/20). Die Aufzählung der versicherten Krankheiten und Krankheitserreger weiter
  • 200 Leser
Kommentar Gerold Knehr zur Rückkehr von Fans in Bundesliga-Stadien

Vertrauen statt Crash

Es sieht so aus, als würden auf einer eingleisigen Strecke zwei Züge in voller Fahrt aufeinander zurasen. In der einen Lok sitzt die Deutsche Fußball-Liga (DFL), die in erster Linie die wirtschaftlichen Interessen der 36 deutschen Profiklubs vertritt und trotz der Corona-Pandemie den Spielbetrieb durchziehen möchte. Im zweiten Zug fahren die Fans, weiter
  • 204 Leser

Viele offene Fragen

FDP und Grüne erwägen weitere Schritte. Scholz überzeugt nicht.
In der Affäre um den Zahlungsdienstleister Wirecard ziehen FDP und Grüne nach einer Sondersitzung des Finanzausschusses weiter einen Untersuchungsausschuss in Erwägung. Die Sitzung mit Befragungen von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hätten klar gemacht, dass es noch viel zu besprechen gebe, sagte Florian weiter
  • 104 Leser

Von null auf hundert

Im Crucible Theatre in Sheffield geht es 17 Tage um einen Titel und Erkenntnisse in Sachen Corona. Ein Schweizer spielt im Hauptfeld.
Eine Snooker-Weltmeisterschaft ist nun wahrlich kein Turnier, das einem Virologen oder einem Experten für Pandemie zuerst in den Sinn kommen würde, um Maßnahmen gegen die Verbreitung von COVID-19 zu testen. Die englische Regierung jedoch tickt halt ein wenig anders. Vor rund drei Wochen beschloss die Regierung um Premierminister Boris Johnson die weiter
  • 210 Leser

Waffenbesitz Polizei stürmt Wohnung

Am Mittwoch haben Spezialkräfte der Polizei eine Wohnung in Mühlhausen im Täle gestürmt. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Familie des 44-jährigen Bewohners Hinweise gegeben, dass dieser mit Waffen hantiert. Da eine Gefährdung Dritter nicht ausgeschlossen werden konnte, umstellten Spezialkräfte das Gebäude. Als der Mann sich weigerte herauszukommen, weiter

Warten auf Kundschaft

Indiens Premier Narendra Modi hat im Kampf gegen das Coronavirus einen neuen Lockdown erlassen. Die Angestellten dieser Tankstelle in Kalkutta warten deshalb vermutlich vergeblich auf Kundschaft. Foto: Dibyangshu Sarkar/afp weiter
  • 115 Leser

Wer hat die Gespräche abgehört?

Konferenzen, in denen es um Prevent ging, und ein Gespräch mit dem Zulieferer wurden mitgeschnitten.
Der Volkswagen-Konzern hat wegen abgehörter Gespräche einer Arbeitsgruppe, in der es um die Beziehung zum ehemaligen Lieferanten Prevent geht Strafanzeige eingereicht. Einem VW-Sprecher zufolge richtet sich die Anzeige gegen unbekannt. Dem Online-Magazin „Business Insider“ liegen nach eigenen Angaben rund 50 Stunden Audiomitschnitte aus weiter
  • 210 Leser

Werkverträge vor dem Aus?

Kabinett schlägt Regeln für Betriebe ab 50 Mitarbeitern vor.
Die Bundesregierung will die Missstände in der Fleischindustrie beenden. Das Kabinett hat den Gesetzentwurf von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) gebilligt, mit dem Werkverträge und Leiharbeitnehmer in der Fleischindustrie künftig verboten sein sollen. In Unternehmen mit 50 oder mehr Beschäftigten sollen nur noch direkt dort Angestellte weiter
  • 167 Leser

ZF Keine Entwicklung für Verbrenner

Der Autozulieferer ZF wird künftig keine Antriebskomponenten mehr für Fahrzeuge mit reinen Verbrennungsmotoren entwickeln. Aus den bisherigen zwei Divisionen Pkw-Antriebstechnik und E-Mobility soll ein einziger Bereich werden, in dem für die Elektrifizierung von Auto-Antrieben alle Kompetenzen gebündelt werden. Die Leitung des Bereichs übernimmt weiter
Land am Rand

Zu Gast bei wilden Tieren

Nur gut, dass im Wald weniger los ist als am Baggersee. Sonst würde es zwischen den Bäumen schnell so schlimm aussehen wie an beliebten Uferstreifen: zerdepperte Bierflaschen, zerknüllte Chipstüten, Kronkorken, Zigarettenkippen. Müll mitnehmen? Ach was, irgendjemand wird es schon aufräumen, sagen sich zu viele. In den Wäldern ist es noch nicht weiter
Sommerserie

Zurück in die Eiszeit

Ausflugsziele, die auch in den Ferien nicht überlaufen sind. Unser erster „Geheimtipp“: Bei Engen im Hegau führen der Petersfels und eine „Venus“ die Besucher 15 000 Jahre in die Vergangenheit.
Menschen mit Fantasie hören das Getrampel der Rentier-Herden, die durchs Brudertal bei Engen (Kreis Konstanz) donnern. Manche Besucher, die im 2003 angelegten Eiszeitpark an den Tafeln stehen, haben das Bild vor Augen, wie die Rentiere jeden Herbst im Tal, das auf beiden Seiten von Kalkfelsen begrenzt ist, von eiszeitlichen Jägern erwartet werden. weiter

Themenwelten (6)

Aussteller bei SchlossGartenTräume

· Angelucci’s Ölhäusle · Annette Siemens · Antik Rösch · Atelier M · bleib gesund, Ihr Tee- und   Kräuterhaus in Aalen · Blindenwarenvertrieb Bauer · Creation in Ton · Dan Pham Papierkunst · Dekohäusle · Dekor und Garten · Delux Feinkost · DT-Vertrieb Brigitte Thumm · Edle Früchte · Fa. Melber Scholz · Fankhauser-Natur

weiter
  • 1
  • 5125 Leser

Das ist 2020 neu

Folgende Hygieneregeln und Konzepte wurden festgelegt, um Besucher, Aussteller und Mitarbeiter bestmöglichst zu schützen.
Vorsicht bei Symptomen!

Personen, die Symptome einer Atemwegs-Infektion oder Grippesymptome aufweisen, ist der Zutritt untersagt, ebenso denjenigen, die binnen der letzten 14 Tage Kontakt zu einer mit Covid-19-infizierten Person hatten. Der Veranstalter behält sich vor, auffällige Personen an der Kasse abzuweisen, um andere nicht zu gefährden.

Tickets weiter
  • 4738 Leser

Öffnungszeiten – Eintrittskarten – Parken

Die Gartenmesse „SchlossGartenTräume“ auf Schloss Kapfenburg findet am Samstag und Sonntag, 1. und 2. August statt.

Geöffnet ist der Markt am Samstag von 9 bis 19 Uhr und am Sonntag von 9 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt 7 Euro.

Kostenlose Parkmöglichkeiten in ausreichender Anzahl sind vor Ort vorhanden.

Karten gibt es im Vorverkauf

weiter
  • 4964 Leser

Kurzentschlossene sind willkommen

Tickets für die SchlossGartenTräume so geht es:

Die Besucherzahl derjenigen, die gleichzeitig auf dem Schlossgelände sein dürfen, ist in Coronazeiten begrenzt. Damit alle, die möchten, auch wirklich auf die SchlossGartenTräume kommen können, bieten wir in diesem Jahr einen Vorverkauf an. Unter www.schlossgartentraeume.de gibt es den entsprechenden

weiter
  • 4889 Leser

Verführerische Düfte, Künste und Farben

Der Garten-, Kunsthandwerker- und Genussmarkt lockt an diesem Wochenende nach Lauchheim.

Lauchheim. Wenn am ersten und zweiten August die SchlossGartenTräume auf der Kapfenburg zu Gast sind, verwandelt sich das Schloss in ein Meer aus Farben. In der malerischen Kulisse des Schlosses gibt es an diesem ersten Augustwochenende einiges zu entdecken: Pflanzen, Blüten, Rostdesign, Keramik, Windspiele, Gartendeko, Figuren und Skulpturen. Kunstvolles

weiter

Eine attraktive Wohngemeinde im Virngrund

In der Gemeinde Jagstzell hat sich in den vergangenen Jahren einiges getan. Zahlreiche Projekte und Baumaßnahmen sind angegangen und umgesetzt worden. Dem eigenen Anspruch einer kinder- und familienfreundlichen Gemeinde wird man so gerecht.

Jagstzell. Bürgermeister Raimund Müller freut sich über die positive Entwicklung seiner Gemeinde: „Unsere Infrastruktur kann man als durchweg vollständig und äußerst attraktiv bezeichnen. Jagstzell verfügt über eine Grundschule mit einem starken Lehrerteam und breit gefächertem Betreuungsangebot, eine Kindertagesstätte mit Krippe und

weiter