Artikel-Übersicht vom Freitag, 31. Juli 2020

anzeigen

Regional (108)

Kurz und bündig

Vorbereitung auf die MPU

Aalen. Die Psychosoziale Beratungsstelle des Diakonieverbandes Ostalb bietet ab 21. August einen Kurs zur Vorbereitung auf die MPU an. Dieser richtet sich an Personen, denen der Führerschein aufgrund von Suchtmittelauffälligkeit im Straßenverkehr entzogen wurde. Termine sind am Freitag, 21. August, 15 bis 19 Uhr, Samstag, 22. August, 13 bis 17 Uhr,

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Vortrag Islamisches Opferfest

Aalen. Der Verein Aakademie lädt am Sonntag, 2. August, um 19 Uhr zum Online-Vortrag über „Das islamische Opferfest“ ein. Zoomlink unter https://us02web.zoom.us/j/84297549295, Meeting-ID 8429 7549 295.

weiter
  • 477 Leser

Volt-Partei Aalen stellt sich vor

Politik Die Infrastruktur vorantreiben, Europa stärken, auf die Jugend setzen. Das sind Leitbilder der Partei.

Aalen. Ein Prozent bei der kommenden Landtagswahl? „Das wäre toll“, sagt Manfred Kajerski aus Fachsenfeld, Co-City Lead und Gründungsmitglied von Volt Aalen. „Wir sind realistisch führt er weiter aus. Die Partei Volt ist eine paneuropäische Partei. Das bedeutet, dass sie auf dem ganzen Kontinent Europa aktiv sei.

Welches Programm

weiter
  • 2
Polizeibericht

11 000 Euro Sachschaden

Neresheim. Unachtsamkeit war die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Donnerstagabend ein Sachschaden von rund 11 000 Euro entstand. Mit ihrem Hyundai fuhr eine 31-Jährige auf der Bundesstraße 466, kurz vor dem Ortsbeginn Neresheim, auf den VW eines 55-Jährigen auf. Der Mann hatte die Geschwindigkeit seines Fahrzeuges verringert, um in Richtung

weiter
  • 350 Leser

Alternative Ideen zum Mobilitätspakt

Kongress Initiativen diskutieren über das Positionspapier des Landratsamts.

Aalen. Seit Mai wird das Positionspapier des Landratsamts diskutiert und auch kritisiert. Die breite Beteiligung der Bürgerschaft ist für die Entscheidungsträger selbstverständlich. Bislang kam es noch nicht zum Austausch von zivilgesellschaftlichen Akteuren und Kommunalpolitik.

Jetzt haben sich verschiedene Gruppen, darunter die ADFC Heidenheim

weiter
  • 385 Leser
Polizeibericht

Audi A4 zerkratzt

Oberkochen. In der Mühlstraße wurde zwischen Dienstag, 19 Uhr und Mittwoch, 8 Uhr, an einem schwarzen Audi A4 die Fahrertür zerkratzt. Der Schaden liegt bei etwa 500 Euro. Hinweise an den Polizeiposten Oberkochen, Tel. (07364) 955990.

weiter
  • 560 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen

Aalen-Ebnat. Am Freitag um kurz nach 8.30 Uhr wollte eine 55-Jährige mit dem VW rückwärts auf die Theodor-Heuss-Straße ausfahren. Hierbei übersah sie einen Opel. Beim Zusammenstoß entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro.

weiter
  • 523 Leser
Polizeibericht

Fahrerflucht

Bopfingen: Am Donnerstag zwischen 8.45 und 13.30 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen Mercedes, der in der Hauptstraße abgestellt war. Der Sachschaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt. Hinweise an das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 373 Leser
Polizeibericht

Geparkten Seat beschädigt

Aalen-Wasseralfingen. Ein unfallflüchtiger Fahrer verursachte am Freitag gegen 0.20 Uhr einen Sachschaden von rund 2000 Euro, als er einen Seat beschädigte, der in der Glückaufstraße abgestellt war. Hinweise an das Polizeirevier Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 491 Leser
Polizeibericht

Stoppelfeld brannte

Aalen-Dewangen. Am Donnerstag um kurz vor 20 Uhr entzündete sich auf bislang unbekannte Weise ein Stoppelfeld in Dewangen-Rotsold, im Gewann Eck. Das Feld sowie das frisch gemähte Stroh verbrannte auf einer Fläche von etwa 50x20 Meter. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Dewangen schnell gelöscht werden. Der entstandene Schaden wird auf etwa 50

weiter
  • 3
  • 487 Leser
Polizeibericht

Von der Sonne geblendet

Lauchheim. Weil er von der Sonne geblendet wurde, übersah ein 48-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen gegen 10 Uhr an der Einmündung Im Roten Feld / Lippacher Straße das vorfahrtsberechtigte Fahrzeug einer 74-jährigenAutofahrerin. Beim Zusammenstoß der beiden Autos, VW Golf und Mercedes Benz, entstand ein Gesamtschaden von rund 6500 Euro.

weiter
  • 345 Leser

Corona, Klima, Politik: Was die Ernte im Ostalbkreis beeinflusst

Landwirtschaft Bei der Erntepressekonferenz sind unter anderem Schäden durch Winterfrost und Schwierigkeiten auf dem Bio-Markt Thema.

Bopfingen-Kerkingen

Nun, pünktlich zu der Zeit, in der die Mähdrescher wieder über die Felder fahren, fand die alljährliche Erntepressekonferenz im Ostalbkreis statt. Vertreter der regionalen Landwirtschaft und Landrat Klaus Pavel sprachen dabei über Faktoren, die Ernte und deren Verkauf in diesem Jahr beeinflussen.

Gastgeber der Konferenz ist

weiter

Eltern tanken neue Kräfte

Beratungsangebot Das DRK berät rund um das Thema Eltern-Kind-Kuren.

Aalen. Die DRK-Mutter-/Vater-Kind-Kurberatungsstelle informiert kostenfrei über die genauen Voraussetzungen einer Kurbeantragung, das Antragsverfahren sowie verschiedene Angebote der Kurkliniken.

Mütter, Väter und Kinder sind wegen der Corona-Einschränkungen großen Belastungen ausgesetzt. Faktoren wie Home-Office, Ängste, Überforderung und finanzielle

weiter
  • 362 Leser

Suche erfolgreich: Polizeihubschrauber kreist über Heubach

Heubach. Wie Polizeisprecher Christian Burow am Abend auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigt, kreiste zwischen 21.20 Uhr und 21.45 Uhr ein Polizeihubschrauber der Polizeifliegerstaffel Stuttgart über Heubach. Es wurde nach einem Herrn mittleren Alters gesucht, so der Polizeisprecher fort. Der Mann, der sich in einer psychischen Notlage

weiter
  • 5
  • 11114 Leser
Tagestipp

Historische Stadtführung in Lorch

Beim Rundgang durch Lorch begegnen die Besucher auf engstem Raum fast 2000 Jahren Geschichte: vom römischen Kastell in Lorch am Limesknie zur Grablege der Staufer in der Stadtkirche bis zum Bau der Remstalbahn im 19. Jahrhundert. Im Kaiserreich lockte der Luftkurort Lorch Kurgäste mit seiner historischen Bedeutung, mit Wanderungen in der gesunden

weiter
  • 284 Leser

Tödlicher Unfall auf der A6 Höhe Rastplatz Reußenberg

Crailsheim. Am späten Freitagnachmittag, gegen 18.30 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall aufder BAB 6 beim Parkplatz Reußenberg, bei dem ein Autofaher starb. Das teilt die Polizei mit. Ein 54-jähriger Citroen-Fahrer befuhr die BAB in Richtung Nürnberg. Auf der BAB 6 hatte sich zu diesem Zeitpunkt ein Stau gebildet,

weiter
  • 5
  • 1853 Leser

Fotografie Führung im Kunstmuseum

Heidenheim. Die Fotokunst-Sammlung des Kunstmuseums Heidenheim gibt einen Einblick in den Umgang mit dem Medium der Fotografie im 20. Jahrhundert. Museumsleiter Dr. René Hirner führt am Sonntag, 2. August, um 11.15 Uhr durch die Ausstellung. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt und eine telefonische Voranmeldung unter Tel. (07321) 3274814

weiter
  • 526 Leser

Corona-Tests für Rückkehrer von der Reise

Gesundheit Informationen, Isolation und Attest: Was das Landratsamt Ostalbkreis Urlaubern diesen Sommer empfiehlt.

Aalen. Reisende sollten sich informieren, ob das Reiseziel unter die vom Robert-Koch-Institut ausgewiesenen Risikogebiete fällt. Diese Empfehlung gibt das Landratsamt in einer Pressemitteilung. Die betreffenden Gebiete sind tagesaktuell auf der Homepage des Robert-Koch-Instituts zu finden. Das Landratsamt rät von Reisen in solche Gebiete ab. Wer

weiter
Zur Person

Roland Hamm verabschiedet

Schwäbisch Gmünd. Er war viele Jahre der erste Mann der IG Metall in der Region, nun geht er in den Ruhestand: Roland Hamm wurde an diesem Freitag vom Team der IG Metall Aalen-Schwäbisch Gmünd verabschiedet. Viele Jahre war er der Erste Bevollmächtigte der größten Gewerkschaft auf der Ostalb. 39 Jahre lang war er bei der IG Metall, seit 1989

weiter
  • 4
  • 2457 Leser
Schaufenster

3D-Schokodruck-Vorführung

Abtsgmünd-Untergröningen. Neue Wege nicht nur beim Ausstellungskonzept, sondern auch den Begleitveranstaltungen: Eine Vorführung der 3D-Schokodruckkunst ist am Sonntag 16. August, in der Ausstellung „„SweetNothingSweet“ im Schloss zu erleben. Benedikt Daschner zeigt von 12 bis 17 Uhr, wie es geht. Die Ausstellung des Kunstvereins KISS ist

weiter
  • 701 Leser

Die FAMA-Termine in der Übersicht

Donnerstag, 17. September, Baroque for You; Villa Stützel, 19 Uhr, Einlass 18 Uhr.

Freitag, 18. September, Crown the altar mit Giorgia Cappello - Sopran, Rezitation und Daniel Gerzenberg; Villa Stützel, 19 Uhr, Einlass 18 Uhr.

Samstag, 19. September, Barocke Marktmusik mit Julia Gillich-Naroschnaja; Stadtkirche Aalen, Beginn 10.30, Einlass 10 Uhr,

weiter
Kurz und bündig

Countrymusik im Biergarten

Neresheim-Hohenlohe. Im „Schweizer Hof“ wird am Samstag, 1. August, der Biergarten eingeweiht. Ab 12 Uhr gibt es Burger, ab 14 Uhr spielen „Lucy4NewCountry“. Das Quartett präsentiert Klassiker in eigenen Interpretationen.

weiter
  • 1
  • 554 Leser
Kurz und bündig

Ferienprogramm

Lauchheim. Anmeldeschluss für das Ferienprogramm in Lauchheim ist am Freitag, 17. Juli. Bis dahin muss das Anmeldeformular im Rathausbriefkasten liegen. Programmheft und Anmeldeformular gibt es auch auf www.lauchheim.de/Freizeit & Kultur/Ferienprogramm 2020.

weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

Musik im Grünen

Neresheim. Am Sonntag, 1. August, ab 15 Uhr, spielen auf der Open-Air-Bühne im Stadtgarten „Herr Diebold & Kollegen“.

weiter
  • 501 Leser
Kurz und bündig

Musikalische Runde

Neresheim-Elchingen. Der Musikverein Elchingen zieht am Samstag, 1. August, ab 18 Uhr musizierend durch den Ort. An einigen Stellen geben die Musiker/innen kleine Platzkonzerte.

weiter
  • 563 Leser

Röttinger Blasmusik

Lauchheim-Röttingen. Ab Oktober will die Röttinger Blasmusik einen Kurs musikalische Früherziehung bieten. Der soll dienstags im Proberaum 45 bis 60 Minuten laufen. Informationen gibt es per Mail an: Jugendleiter@RoettingerBlasmusik.de

weiter
  • 556 Leser
Namen und Nachrichten

Holger Fedyna

Neresheim. Dr. Holger Fedyna ist neuer Schulleiter an der Härtsfeldschule Neresheim. Bisher war er Leiter der Grundschule Bopfingen-Schloßberg, wo er seine ersten Lehrerfahrungen machte. Er machte in Heidenheim das Abitur. Nach dem Wehrdienst verschlug es ihn an die Gmünder Pädagogische Hochschule, zum Studium für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen

weiter
  • 3
  • 554 Leser

Stoch packt auf der Baustelle mit an

Politik Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion ist zu Besuch in Ebnat.

Aalen-Ebnat. „Freude am Bauen erleben“ ist der Slogan des Bauunternehmens Leonhard Weiss. Davon kann sich der Landtagsabgeordnete Andreas Stoch selbst überzeugen. Im Rahmen der Reihe „Stoch packt’s an…“ reist der SPD-Landesfraktionsvorsitzende durch Baden-Württemberg. Diesmal ist sein Einsatzort eine Großbaustelle.

weiter

Wir gratulieren

Am Samstag

Aalen. Roland Rieger zum 80. Geburtstag.

Aalen-Hofen. Wilhelm Maier, Sandbeetstr. 3, zum 85. Geburtstag und Anneliese und Willy Joas, Wiesenweg 2/1, zum Fest der Goldenen Hochzeit.

Bopfingen. Helma Nickmann, Schillerstr. 21, zum 80. Geburtstag.

Am Sonntag

Bopfingen-Baldern. Dr. Gerhard Becker, Untere Weilerstr. 29, zum 90. Geburtstag.

weiter
  • 395 Leser
Kurz und bündig

Abend der Blasmusik

Bopfingen. Im August gibt's Freiluft-Veranstaltungen im Stadtgarten. Den Anfang macht am Samstag, 1. August, um 19.30 Uhr der „Abend der Blasmusik“. Die Stadtkapelle Bopfingen, der Original Egertaler Blasmusik Musikverein und die Musikkapelle Baldern bitten zum Open-Air Konzert. Der Eintritt ist frei, Einlass ist ab 19 Uhr. Auch für das leibliche

weiter
  • 564 Leser
Kurz und bündig

Daniel geöffnet

Nördlingen. Die Stadt bietet ein zusätzliches Angebot, um den Daniel zu besichtigen. Ab 1. August kann der Turm samstags auch ab 21.30 Uhr besucht werden. Man kann dem Türmer beim Ruf „So Gsell so“ zuschauen und zuhören.

weiter
  • 677 Leser
Kurz und bündig

Das Leben in der Steinzeit

Riesbürg-Goldburghausen. Das Goldbergmuseum ist wieder geöffnet: bis 31. Oktober jeden Sonntag, von 14 bis 17 Uhr. Es zeigt, wie die Menschen in der Steinzeit gelebt, gewohnt und gearbeitet haben. Führungen sind nach Anmeldung möglich. Kontakt unter (09081) 29 35-0.

weiter
  • 452 Leser

1000 Euro für Stauferschule

Spende Lions Club Ostalb-Ipf unterstützt Förderverein „Startklar“

Bopfingen. Wieder einmal unterstützt der Lions Club Ostalb-Ipf den Förderverein StartKlar der Stauferschule Bopfingen. Eine Spende von 1000 Euro haben die Lions dem Förderverein der Schule diesmal überreicht.

Die Spende hilft dem Förderverein Startklar vielfältige Projekte an der Schule zu begleiten, so zum Beispiel ein bezuschusstes Mittagessen

weiter
  • 605 Leser

Essingens Kindergärten werden teurer

Betreuung In der jüngsten Sitzung haben die Rätinnen und Räte auch über eine Sozialstaffelung gesprochen.

Essingen. Die Kindergartengebühren im Kindergarten „Sternschnuppe“ und im Kinderhaus „Rappelkiste“ steigen in den kommenden Jahren. Das haben die Rätinnen und Räte in der jüngsten Gemeinderatssitzung in der Remshalle beschlossen. Mit einer Enthaltung stimmten sie einer ersten Erhöhung um 1,9 Prozent zu.

„Ich denke,

weiter

Gärtnerei Mössner wird belebt

Gemeinderat Das Gewerbegebiet „Alte Gärtnerei“ soll am Rande der B29 entstehen. Diese Pläne gibt’s für das zwei Hektar große Areal.

Essingen

Versteckt hinter einem dichten Maisfeld, am Rande der B29 zwischen Essingen und Mögglingen, verbirgt sich ein fast verwunschener Ort, die ehemalige Gärtnerei Mössner. Die Gewächshäuser sind eingefallen, fensterlos. Die Natur hat sich einen großen Teil des Areals zurückerobert. Brennnessel, Disteln und Unkraut wuchern dort. Nun soll

weiter
  • 4

Unterriffingen soll schöner werden

Infrastruktur Gemeindebesuch des Landtagsabgeordneten Winfried Mack.

Bopfingen-Unterriffingen. In Unterriffingen tut sich was. Nach Jahren der Stagnation gibt es seit wenigen Wochen ein neues Baugebiet und in absehbarer Zeit wird auch die Ortsdurchfahrt, die Hohenloher Straße, saniert.

CDU-Landtagsabgeordneter Winfried Mack schaute in Unterriffingen vorbei und unterhielt sich mit Bürgermeister Dr. Gunter Bühler,

weiter

Baustelle Weilerstraße wird halbseitig gesperrt

Aalen. Ab Montag, 3. August, bis voraussichtlich Freitag, 14. August, wird die Weilerstraße beim Medizinischen Versorgungszentrum halbseitig gesperrt. Voraussichtlich bis Freitag, 28. August, laufen laut Stadtverwaltung Arbeiten am Gehweg. Bis zur Einmündung „Im Heimatwinkel“ wird er vollgesperrt. Fußgänger werden über den Radweg umgeleitet.

weiter
  • 485 Leser

Kiesewetter hört den Tannhäusern zu

Politik Der Bundestagsabgeordnete besucht die Gemeinde und spricht mit Bürgern.

Tannhausen. Bei 30 Grad von Haus zu Haus gehen und Menschen auf ihre Probleme ansprechen – so nutzt CDU-Politiker Roderich Kiesewetter die aktuelle Sommerpause im Bundestag. Wie auch in den vergangenen Jahren reist er im Rahmen seiner „Tour des Zusammenhalts“ durch die Region. Dieses Mal besucht er Tannhausen und die Teilorte.

Der

weiter

Geschlossene Siedlung

Baumöglichkeit Abrundungssatzung in Mittelmeizen beschlossen.

Wört. Im Ortsteil Mittelmeizen soll eine bauliche Weiterentwicklung ermöglicht werden. Eine Satzung ist hierzu nötig. Mit dieser Abrundungssatzung, die den Außenbereich betrifft, soll zudem einer Zersplitterung der Siedlung vorgebeugt werden. In diesem Gebiet besteht schon ein Bauvorhaben. Bei der Abrundung handelt es sich um eine Fläche mit rund

weiter
  • 398 Leser

Mehr Zuschuss

Landesförderung Weitere 100 900 Euro für „Jagst erleben in Jagstzell“.

Jagstzell. „Jagst erleben in Jagstzell“ erhält eine weitere Förderung durch das Land, Das Wirtschaftsministerium erhöht die Finanzhilfe für die Gestaltung des Begegnungsraums um weitere 100 900 Euro.

Die Freude in Jagstzell war groß, als Winfried Mack Bürgermeister Raimund Müller die Nachricht überbrachte, dass ein Aufstockungsantrag

weiter
  • 408 Leser
Namen und Nachrichten

Monika Vaas

Ellwangen-Schrezheim. Nach über 40 Jahren im Dienst der Stadt Ellwangen und zehn Jahren Tätigkeit als Schulsekretärin an der Grundschule St. Georg in Schrezheim ist Monika Vaas nun in den Ruhestand verabschiedet worden. Nach beruflichen Stationen im Ellwanger Rathaus und in der Stadtbücherei übernahm Monika Vaas im Jahre 2010 die Aufgabe im Schrezheimer

weiter
  • 366 Leser

Ruhebänke wetterfest

Sanierung Neue Sitzflächen aus Drahtgittergeflecht.

Wört. In Wört gibt es zahlreiche Ruhebänke. Viele davon sind in die Jahre gekommen und dringend sanierungsbedürftig. Jetzt will die Gemeinde die Bänke auf Vordermann bringen. Geschehen soll dies mit Drahtgittergeflecht-Auflagen. „Diese sind sehr robust, wetterfest und reinigen sich von selbst. Wir sind von diesen Auflagen überzeugt“,

weiter
  • 388 Leser

Wildem Gelage Riegel vorschieben

Gemeinderat In Wört geht es unter anderem um illegal aufgestellte Bauwagen von Jugendlichen.

Wört. In der Hochphase der Corona-Pandemie gab es Befürchtungen in Wört, dass sich die Jugendtreffs und speziell die Bauwagen, die Jugendliche in ihrer Freizeit nutzen, zu Corona-Hotspots entwickeln könnten. Dies hat Bürgermeister Thomas Saur dazu veranlasst, die Polizei einzuschalten. „ Jugendtreffs und Bauwägen wurden durch Streifendienste

weiter

Zahl des Tages

61

aktuell Corona-Infizierte (- 8)

Alle Fälle: 1747 (+3)

Davon wieder gesund 1643 (+11)

Todesfälle: 43

Stand: 31. Juli. Quelle: Landratsamt Ostalbkreis. Mehr Infos unter: www.schwaepo.de

weiter
  • 349 Leser

Laura Kling ist Schulbeste

Mittelhofschule Drei Abschlussfeiern mit 41 Schülerinnen und Schülern an der Gemeinschaftsschule Mittelhof.

Ellwangen

A Bei drei Abschlussfeiern wurden 41 Schülerinnen und Schüler aus der Mittelhofschule entlassen. 13 erreichten den Realschulabschluss und 27 haben den Hauptschulabschluss in der Tasche. Als Schulbeste wurden Laura Kling (RS) und Erik Romanik (HS) ausgezeichnet.

Die Absolventen Realschulabschluss: Maximilian Blobel, Benedikt Bruch (B), Tim weiter

Spritzenhausplatz Tiefgarage gesperrt

Aalen. Die Tiefgarage Spritzenhausplatz ist ab Montag, 3. August, für Kurzparker geschlossen. Das teilt die Stadt mit. Grund sind Bauarbeiten in der Bahnhofsstraße. Dauerparker sind nicht betroffen, ihr Zugang wird über die Schubartstraße sichergestellt. Die Schließung für Kurzparker wird circa drei Wochen dauern. Parkgäste können alternativ

weiter
  • 289 Leser

Werke von Schumann

Aalen Der Organist Lukas Nagel gestaltet die Musik zur Marktzeit am Samstag, 1. August, ab 10 Uhr in der Stadtkirche. Auf dem Programm stehen Orgelwerke von Robert Schumann. Wegen Corona ist die Besucherzahl begrenzt. Auf der Empore ist Mund-Nasen-Schutz Pflicht. Um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 267 Leser

ASA-Büro geöffnet

Verein Geschäftsstelle der Aalener Sportallianz empfängt wieder Besucher.

Aalen-Wasseralfingen. Die Geschäftsstelle der Aalener Sportallianz in Wasseralfingen, Spieselstraße 23, ist wieder geöffnet. Die Öffnungszeiten sind Dienstag und Freitag von 16 bis 18 Uhr, Mittwoch 10 bis 12 Uhr und Donnerstag von 17 bis 19 Uhr. Immer unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln. Vom Montag, 10., bis einschließlich Freitag,

weiter
  • 387 Leser

Aktionen bei Möbel Rieger

Aalen. Bei Möbel Rieger ist in den Sommerferien ein Karussell, eine Hüpfburg und eine Außen-Gastronomie aufgebaut. Zusätzlich gibt es immer samstags, vom 1. August bis 12. September, ein Programm mit Ferien-Aktionen. Unter anderem kommt VfB-Maskottchen „Fritzle“. Alle Termine und Aktionen unter www.moebel-rieger.de

weiter
  • 477 Leser

Gewinn bei Servicegesellschaft

Gemeinderat Jahresabschluss der S.O.F.A, die städtische Vereinsjugendförderung und die GEO sind Themen.

Oberkochen. Der Gemeinderat hat den Jahresabschluss der Servicegesellschaft Oberkochen für Facility Management (S.O.F.A.) mit einem Jahresgewinn in Höhe von 41 123 Euro für das Geschäftsjahr 2019 gebilligt.

Zum Jahresende waren 51 Mitarbeiter bei der S.O.F.A. beschäftigt, die im Wesentlichen im Auftrag der Stadt die Unterhaltsreinigung aller öffentlichen

weiter

Kurz und bündig

Flohmarkt beim „Lamm“

Oberkochen. Der Umsonstladen veranstaltet am Samstag, 1. August, von 9 bis 12 Uhr einen Flohmarkt vor dem ehemaligen „Lamm“. Das Wäsche- und Geschirrangebot gibt es, unter Einhaltung der Corona-Vorschriften, im AWO-Treff. Preise werden mit der Kundschaft festgelegt. Feilschen siegt. Die Aktion hilft „Ärzte

weiter
  • 342 Leser

Umweltfreundliche Leuchten

Gemeinderat Oberkochen will die Straßenbeleuchtung entlang des Heide-Fuß- und Radwegs erneuern und modernisieren.

Oberkochen. Die Stadt war ursprünglich für die Modernisierung der Straßenbeleuchtungsleitungen von Kosten in Höhe von 40 000 Euro ausgegangen. Der aktuelle Finanzbedarf liegt nun bei 58 000 Euro. Zudem müssen Trafo-Stationen in der Goethe- und Röchlingstraße verlegt werden. Die Gesamtkosten liegen damit bei 90 000 Euro, sodass eine überplanmäßige

weiter
  • 405 Leser

Hilfsprogramm für Vereine aufgelegt

Gemeinderat Der Gemeinderat hat ein Corona-Hilfsprogramm für Vereine beschlossen. Dadurch werden circa 44 000 Euro ausgeschüttet.

Oberkochen

Die Vereine wurden durch die Pandemie schwer gebeutelt“, erklärte Bürgermeister Peter Traub in der jüngsten Sitzung des Oberkochener Gemeinderates. Ein Stück weit, so Traub weiter, gehe es auch um die Vermeidung einer Insolvenz.

Bereits im Verwaltungsausschuss vor etwa zwei Wochen hatte es eine breite Zustimmung für das von der

weiter

Stattliche Spende für Bildungsprojekte in Nepal

Spende Die Schülersprecher Laura Beck und Magnus Papp von der Technischen Schule Aalen übergaben mit den Verbindungslehrern Thomas Maier, Heike Maier und Anja Lang sowie Schulleiter Bernhard Wagner eine Spende von 3000 Euro an Brigitte Lesle von Govinda Aalen. Das Geld ist für Bildungsprojekte von Kindern und Jugendlichen in Nepal. Zusätzlich konnte

weiter
  • 415 Leser

Bürgerbüro bleibt zu

Ortsverwaltung Urlaub bei der Geschäftsstelle in Untergröningen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Wegen Urlaubs bleibt die Geschäftsstelle Untergröningen (Bürgerbüro) am Montag, 3. August, Freitag, 7. August, Dienstag, 11. August, Donnerstag, 13. August, und am Montag, 17. August, geschlossen. Bürger/innen werden gebeten, sich in dringenden Fällen an die Gemeindeverwaltung Abtsgmünd zu wenden, Telefon (07366)

weiter
  • 5
  • 606 Leser
Namen und Nachrichten

Bernd Pelzmann

Hüttlingen. Am 1. August kann Bernd Pelzmann (52) aus Hüttlingen auf eine 25-jährige Dienstzeit bei der Münsteraner Westfalen Gruppe, einem Technologieunternehmen der Energiewirtschaft, zurückblicken. Der gelernte Rohrnetzbauer studierte neben seiner Lehre Energie-und Wärmetechnik an der FH Gießen-Friedberg. 1995 startete seine Westfalen-Karriere

weiter
  • 666 Leser
Aus dem Gemeinderat

Hangrutschung

Abtsgmünd. Im Winter 2017/18 wurde die Straße Untergröningen – Wegstetten durch Hangrutschungen gefährdet. Abtsgmünd hat die Gefahrenstellen für rund 200 000 Euro beseitigen lassen. Die Kosten wurden vom Gemeinderat nun genehmigt.

weiter
  • 981 Leser

Investitionen in Baugebiete und die Digitalisierung

Gemeinderat Abtsgmünds Gremium befasst sich mit einem Sammelsurium an Themen.

Abtsgmünd. Zu Beginn der Gemeinderatssitzung in der Turn- und Festhalle Untergröningen verlas Bürgermeister Armin Kiemel einen Nachruf auf Karl Mehrer, der im Alter von 93 Jahren verstorben ist. Mehrer war 20 Jahre lang Mitglied des Ortschaftsrates Untergröningen, einige Jahre Ortsvorsteher und zehn Jahre Gemeinderat in Abtsgmünd. Er habe viel

weiter
Aus dem Gemeinderat

Laubbachsee kein Badesee?

Abtsgmünd. Auf Nachfrage aus dem Gemeinderat, dass der Laubachstausee doch offiziell als Badesee ausgewiesen werden solle, sagte Bürgermeister Armin Kiemel, dass dies sehr schwierig sei. Geschehe dies, müsse Abtsgmünd täglich Aufsichtspersonal stellen, dazu müsste die DLRG einen Stützpunkt einrichten, regelmäßige Wasserproben seien nötig.

weiter
  • 651 Leser
Aus dem Gemeinderat

Spende kommt an

Abtsgmünd. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der italienische Präsident Sergio Mattarella haben sich bei Bürgermeister Kiemel für eine Spende von Gemeinde und Partnerschaftsverein an die Partnergemeinde Castel Bolognese über 5000 Euro bedankt. Das Geld sollte im Corona-Lockdown Bedürftige dort unterstützen.

weiter
  • 593 Leser
Kurz und bündig

Ferien in der Bücherei

Stödtlen. Vom 18. August bis 11. September bleibt die Bücherei geschlossen. Letzter Öffnungstag ist Freitag, 14. August. Ab 15. September ist wieder offen.

weiter
  • 435 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Neuler

Neuler. Der Gemeinderat Neuler tagt am Mittwoch, 5. August, um 18 Uhr in der Schlierbachhalle. Auf der Tagesordnung: Bau- und Ausschreibungsbeschluss verkehrliche Optimierung Brühlschule (Parkplätze und Außenanlagen) sowie Baugesuche.

weiter
  • 506 Leser
Kurz und bündig

Zusatzkonzert Bolz & Knecht

Ellwangen. Christian Bolz & Tobias Knecht geben am Sonntag, 2. August, um 18.30 Uhr im Speratushaus ein Zusatzkonzert. Sie spielen die Songs ihrer neuen CD „3“. Dazu gibt es Geschichten über die Entstehung der Werke und so manche Anekdote aus dem Musikeralltag. Die Karten können nur online über info@bolzundknecht.de reserviert und an der

weiter
  • 355 Leser
Zum Tode von

Franz Lechner

Ellenberg. Mit Franz Lechner verlieren viele Ellenberger Vereine ein treues und sehr engagiertes Mitglied. Seit 2002 war er bei der Schützenkameradschaft Ellenberg. Beim Obst-und Gartenbauverein war er seit 2014 und übernahm Dienste am Grünmüllcontainer. 44 Jahre war er beim VfB Ellenberg, spielte Fußball und war Meistertrainer der Damenmannschaft.

weiter

Chronologie des Rechtsstreits

Unterschneidheim.

November 2018: Das Landratsamt Ostalbkreis erteilt die Baugenehmigung für den Erweiterungsbau der Firma Bengelmann. Die Gemeinde Tannhausen legt dagegen Widerspruch ein, und stellt im Dezember 2018 einen Antrag auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung des Widerspruchs (vorläufiger Rechtsschutz) beim VG Stuttgart. März 2019: Die weiter

Erstmals Haupt- und Realschulabschlüsse an der EBR

Eugen-Bolz-Realschule Schulleiter Martin Burr übergibt 66 Schülerinnen und Schülern ihr Abschlusszeugnis.

Ellwangen. 63 Jugendliche legten erfolgreich die Mittlere Reife ab, drei den Hauptschulabschluss. Dieser wurde erstmalig an der EBR geprüft. Es gab neun Preise (P) und 24 Belobigungen (B). Schulbeste ist Lara Lemmermeier mit 1,1. Sie wurde auch mit dem Langrespreis für das Fach Französisch ausgezeichnet.

Die Absolventen 10a: Marvin Borgwaldt (B), weiter

Bengelmann: Warum der Rechtsstreit in eine weitere Runde geht

Einzelhandel Festgefahrene Situation: Weshalb der Erweiterungsbau der Firma Bengelmann momentan still steht.

Unterschneidheim

Kunden reiben sich verwundert die Augen: Im Regionalmarkt Bengelmann in Unterschneidheim hängen Plakate aus, die indirekt an die Gemeinden Unterschneidheim, Tannhausen und Bopfingen adressiert sind: „Liebe Kunden, wie Sie sehen, steht unser Neubau momentan still. Die Gemeinden Tannhausen und Bopfingen wollen die Erweiterung

weiter
  • 5
  • 353 Leser

Die Baugenossenschaft in Zahlen

Stand Dezember 2019 verwaltete die Ellwanger Baugenossenschaft 661 Wohnungen mit rund 44 000 Quadratmetern Wohnfläche. 15 gewerbliche Einheiten mit 4000 Quadratmetern sowie 386 Garagen und Tiefgaragenstellplätze komplettieren den Bestand. Es gibt derzeit kaum Leerstände, die Zahl der Mieterwechsel ging im vergangenen Jahr von 43 auf 26 zurück.

Die

weiter
  • 353 Leser

Diebstahl mit dreistem Trick

Polizeibericht Unbekannte Frau hält eine 79-jährige an und stiehlt 500 Euro.

Rosenberg. Eine 79-Jährige wurde am Donnerstagvormittag Opfer einer dreisten und wohl sehr fingerfertigen Diebin. Die Seniorin hatte gegen 11.30 Uhr 500 Euro bei der Bank abgehoben und wollte mit ihrem Fahrzeug, das sie auf einem Parkplatz abgestellt hatte, auf die Haller Straße einfahren. Hier wurde sie von einer ihr unbekannten Frau angesprochen,

weiter
  • 458 Leser
Polizeibericht

Motorhaube zerkratzt

Rainau. An einem PKW Ford Focus, welcher auf dem Parkplatz des Bucher Stausees abgestellt war, wurde zwischen Montag und Mittwoch die Motorhaube zerkratzt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Tel. 07961 9300 entgegen.

weiter
  • 476 Leser
Polizeibericht

Radfahrer leicht verletzt

Schwäbisch Hall. Am Donnerstag kurz vor 14 Uhr stürzte ein 41-jähriger vom Rad, als er auf dem Heinz-Leienmann-Weg in Richtung Schenkenseebad fuhr. Auf Höhe des Stadions parkte ein Autofahrer ein, der den Radfahrer zu spät sah. Der Radler wurde zur Untersuchung in eine Klinik gebracht.

weiter
  • 327 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Ellwangen. Auf der Landesstraße 1060 zwischen Röhlingen und Ellwangen erfasste eine 48-Jährige am Donnerstag gegen 23 Uhr mit ihrem Kia ein Reh, das über die Straße sprang. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro.

weiter
  • 468 Leser

Zertifikat für weitere zwei Jahre

Auszeichnung Ellwangen bleibt Fairtrade Town und steht für die nachhaltige Verankerung des fairen Handels.

Ellwangen. Nachdem Ellwangen erstmals 2018 zur Fairtrade Town erklärt wurde, hat sich die Stadt 2020 erneut für die Auszeichnung beworben. Ziel der Bewerbung im Rahmen einer Rezertifizierung war es, das Thema „Fairer Handel“ fest in Ellwangen zu verankern. Konkret sollen sich auch weiterhin verschiedene Akteure in Ellwangen gemeinsam

weiter

Die letzte Bilanz des „Mr. Baugenossenschaft“

Hauptversammlung Warum die Baugenossenschaft wirtschaftlich gut aufgestellt ist und wie Egon Bertenbreiter gewürdigt wird.

Ellwangen

Mit Vorstellung der 99. Bilanz der Ellwanger Baugenossenschaft ging auch eine Ära mit stehendem Beifall zu Ende. Es war die letzte Bilanz des Egon Bertenbreiter, der nach 26 Jahren als geschäftsführender Vorstand in den Ruhestand geht.

„Mir war es immer wichtig, den Gebäudebestand auf Vordermann zu haben, um bezahlbaren Wohnraum

weiter
  • 5

Zahl des Tages

26

Jahre war Egon Bertenbreiter geschäftsführender Vorstand der Ellwanger Baugenossenschaft. Jetzt wurde er in den Ruhestand verabschiedet.

weiter
  • 410 Leser

Ferienprogramm Götter der Römer im Limestor

Rainau. Kurzentschlossene können sich noch für die Ferienaktion am Limestor „Götterwelt der Antike“ anmelden. Für Kinder von acht bis zwölf Jahren geht es dort mit Ermelinde Wudy vom Limesmuseum Aalen am Montag, 3. August, von 14 bis 16 Uhr um die Götterwelt der Römer. Anmeldung beim Landratsamt ist noch bis Montag 12 Uhr unter Tel.

weiter
  • 324 Leser

Freilichtspiele Konzerte in Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall. Die Bühne im Neuen Globe Theater kann man auch nach außen nutzen. Dort treten Musikensembles auf, die im ursprünglichen Spielplan auf der Großen Treppe gespielt hätten. Am Samstag, 1. August, 20 Uhr, spielen drei Musiker des Freilichtspiele Orchesters die „Head Hunters“ von Herbie Hancock. Am Sonntag, 2. August, 20

weiter
  • 293 Leser

Reh von Fahrzeug erfasst

Ellwangen. Auf der Kreisstraße 3227 zwischen Ellwangen und Stocken wurde am Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr ein die Fahrbahn querendes Reh vom Audi eines 22-Jährigen erfasst. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 3000 Euro.

weiter
  • 366 Leser

Unfall beim Einparken

Ellwangen. Mit seinem Audi beschädigte ein 41-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen gegen 8.40 Uhr einen BMW, der auf dem Parkplatz am Schießwasen abgestellt war. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beziffert sich auf ungefähr 1500 Euro.

weiter
  • 267 Leser

Willkommen in ... Wie bitte?

Tourismus „Sie haben ihr Ziel erreicht. Rottweil“, steht auf dieser Werbetafel an der B290 am Stadtrand von Ellwangen. Ist das clevere Werbung oder trägt es zur Verwirrung der Autofahrer bei? „Wo bin ich denn da zuletzt falsch abgebogen“, meint SchwäPo-Leser Andreas Veit, der uns das Bild geschickt hat.

weiter
  • 5
  • 275 Leser
Wort zum Sonntag

Besser als der Ruf

Aalen. Neulich war ich bei einem schweren Verkehrsunfall als Ersthelfer im Einsatz. Da zufällig eine Ärztin vor Ort war und sich um das Unfallopfer kümmerte, regelte ich bis zum Eintreffen der Polizei den Verkehr um die Unfallstelle herum. Plötzlich raunzte mich ein Mann auf einem Sportrad an, ich solle gefälligst Platz machen. Als ich ihm erwiderte,

weiter
Tagestipp

Abend der Blasmusik in Bopfingen

Die Stadtkapelle Bopfingen, der Original Egertaler Blasmusik-Musikverein und die Musikkapelle Baldern laden zum Open-Air-Konzert in den Stadtgarten nach Bopfingen ein. Die Stadtkapelle versorgt die Gäste mit kühlen Getränken und der Nibelungen-Grill bietet allerlei Kulinarisches. Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsbestimmungen.

Stadtgarten

weiter
  • 295 Leser

Trotz Covid-19: Weltkindertag in Aalen

Mitmachkonzert Den Kindern eine Heimat geben, so lautet das Motto dieses Gedenktages im September. Bernhard Richter will den Tag in Aalen feiern – wegen Corona aber in neuer Form.

Aalen

Es ist eine gute und eine erschreckende Nachricht, die in diesen Tagen bekannt gemacht wurde. Laut einer neuen Studie der Bertelsmann-Stiftung ist es jungen Menschen heute wichtiger, eine Heimat zu haben als Erfolg und Status. Da ist die gute Nachricht. Die sehr erschreckende Nachricht ist die, dass in Deutschland rund 2,8 Millionen Kinder, also

weiter

Früher als geplant: Die Kocherbrücke ist wieder frei

Sanierung Vier Wochen früher als geplant fertig: Die Brücke an der Aalener Heinrich-Rieger-Straße ist ab sofort wieder befahrbar.

Aalen

Rechtzeitig zum Start in die Sommerferien wurde ein innerstädtisches Nadelöhr vier Wochen vor dem geplanten Zeitpunkt beseitigt. Die Sanierung der Kocherbrücke in der Heinrich-Rieger-Straße wurde am Freitagabend durch OB Thilo Rentschler sowie Baubürgermeister Wolfgang Steidle im Beisein der am Bau beteiligten Firmen aufgehoben. Aufgrund

weiter
Neues vom Spion

Georg Ruf, der mehrfache

Eine bemerkenswerte Personalie merkt der Spion an: dass Georg Ruf jetzt Erster Stellvertreter des künftigen Landrates Dr. Joachim Bläse ist, gewählt in Einstimmigkeit am Dienstag. Wir erinnern uns: Georg Ruf, ehemaliger Bürgermeister von Abtsgmünd, ist im Brotberuf derzeit hauptamtlicher Vorstand der Kreisbau, einer Genossenschaft,

weiter
  • 3
  • 399 Leser
Guten Morgen

Erinnerung an ein Rennen

Jürgen Steck übers Aalbäumle, die Bewirtung am Sonntag und ein Rennen

Auf geht’s zum Aalbäumle. Dass dort an diesem Sonntag von 10 bis 18 Uhr bewirtet wird, das freut die Aalenerin wie den Aalener – und viele andere auch. Dass die Malteser dies tun, ist eine gute Nachricht. Denn die Malteser kennen sich aus in Sachen Gesundheit und Hygiene – wichtig in Zeiten wie diesen. Apropos Zeiten: Wir erinnern

weiter
  • 5
  • 867 Leser

Hermann-Hackspacher-Stiftung ehrt die Jahrgangsbesten der Deutschorden-Schule

Preisverleihung Bei der Zeugnisübergabe erhielten 13 Schülerinnen und Schüler Geldpreise der Stiftung. Jahrgangsbeste ist Jule Hecker mit der Traumnote 1,0. Robert Jakob von der Stiftung betonte das finanzielle Engagement der Stiftung für die Besten des Jahrgangs und das Interesse des Stiftungsgründers an der Förderung hervorragender Schülerinnen

weiter
  • 670 Leser

Von der Schulbank ins Berufsleben

Deutschorden-Schule Abschlussschüler freuen sich über Hauptschul- und Realschulzeugnisse. Jahrgangsbeste ist Jule Hecker mit dem Traumschnitt von 1,0.

Lauchheim

Die Deutschorden-Schule hat ihre Abschlussschüler verabschiedet. Im feierlichen Rahmen wurden 35 Zeugnisse überreicht. Jahrgangsbeste ist Jule Hecker. In kleinem Kreis, unter Corona-Vorgaben, bestärkte Schulleiterin Gehringer die Absolventen darin, Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen. Bürgermeisterin Andrea Schnele, Elternbeiratsvorsitzende

weiter

Wird Essingen mit Kameras überwacht?

Gemeinderat Immer wieder sind Vandalen in der Gemeinde unterwegs. Jetzt reagiert die Verwaltung.

Essingen. Vor Kurzem waren wieder Vandalinnen und Vandalen in Essingen unterwegs. Diese haben erst einen Baum vor der Remshalle gefällt und Tage später den Ort mit Graffiti besudelt. Stefanie Endig (FWV) erkundigte sich in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats, was die Gemeinde dagegen unternehmen will. „Eine Security ist bereits regelmäßig

weiter

Tolle Leistungen – trotz Corona

Alemannenschule 16 Hauptschüler und 19 Realschüler holen sich in Hüttlingen neben ihren Abschlusszeugnissen viel Lob und die besten Wünsche für die Zukunft ab.

Hüttlingen

Nach einem turbulenten Schuljahr mit wochenlangem Homeschooling erhielten alle 35 Absolventen der Alemannenschule ihre Zeugnisse. Verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft überreichten Schulleiter Ralf Meiser und Lerngruppenleiterin Stephanie Schmitt den 16 Schülern der 9a und 9b ihre Hauptschulabschlusszeugnisse. Die übrigen

weiter

Ein bisschen mehr Freiheit für Gelähmte

Alltagshilfe Tanja Heider, Masterandin der Hochschule Aalen, entwickelt neues Kopplungssystem für Handbikes für Menschen mit Behinderung.

Aalen

Damit auch Querschnittsgelähmte Radfahren können, gibt es Handbikes, die mit den Armen und Händen bedient werden. Für Tetraplegiker ist das jedoch nicht so einfach. Denn bei Tetraplegie, einer speziellen Form der Querschnittslähmung, sind alle vier Extremitäten und meist auch die Hände betroffen. Ohne fremde Hilfe können Tetraplegiker

weiter

Erzieherinnen und Erzieher haben erfolgreich abgeschlossen

Abschluss Die Ausbildung ist abgeschlossen, das Anerkennungsjahr vorbei, und nun können sie in Kindergärten durchstarten. An der Justus-von-Liebig-Schule wurden Erzieherinnen und Erzieher verabschiedet: Renate Baasch, Tanja Bredl, Fatma Cesur, Kardelen Cetin, Alma Clasen, Tina Doppstädt, Sina Denise Fischer, Larissa Hahn, Nilgül Hehl, Tina Herkommer,

weiter

Schlossgartenträume auf der Kapfenburg

Gartenmesse Die Schlossgartenträume starten an diesem Samstag, 1. August, ab 9 Uhr auf Schloss Kapfenburg. Geöffnet ist die Gartenmesse am Samstag bis 19 Uhr. Am Sonntag, 2. August, geht’s ebenfalls ab 9 Uhr los, geöffnet ist dann bis 18 Uhr. Unter www.schlossgartentraeume.de gibt es Tickets zum Selberausdrucken für bestimmte Einlasszeiten.

weiter
  • 861 Leser

Mapal streicht weniger Stellen als geplant - "Ein Kompromiss, der weh tut"

Autoindustrie Bei Mapal fallen 320 statt 380 Stellen weg. Nach Monaten der Umsatzeinbrüche hat sich die Situation etwas gebessert. Mit einer Erholung rechnet die Firma aber erst in drei bis vier Jahren.

Aalen

Rund fünf Wochen wurde über den geplanten Stellenabbau beim Aalener Traditionsunternehmen verhandelt, nun steht das Ergebnis fest: Statt der zunächst anvisierten 380 Stellen streicht Mapal lediglich rund 320 Stellen. „Die Verhandlungen gestalteten sich am Anfang etwas zäh und schwierig, letztendlich sind wir zu einem Ergebnis gekommen,

weiter
  • 4
  • 1854 Leser

Mordverdacht nach Unfall auf der A8 bei Leipheim: Tatverdächtiger tot aufgefunden

In der Nacht zum Montag ist ein 29-Jähriger aus einer Klinik im Rund 70 Kilometer entferneten Günzburg geflohen. Die Polizei sucht den Mann wegen versuchten Mordes. Er soll versucht haben, seine Frau bei einem Verkehrsunfall zu töten. Inzwischen wurde der Mann tot aufgefunden. 

Leipheim. Am Sonntagabend befuhr ein 29-jähriger Pkw-Fahrer mit hoher Geschwindigkeit den linken Fahrstreifen der A8 in Richtung Stuttgart. Laut Polizeiangaben geriet er auf Höhe von Riedheim von dort aus nach rechts auf den begrünten Lärmschutzwall, auf welchem sich der Pkw nach circa 200 Meter überschlug und zwischen dem Seitenstreifen

weiter
  • 4
  • 4419 Leser

„Überfälle“ im Zeltlager verboten

Abtsgmünd-Zimmerbergmühle. In diesem Jahr besteht ein „Überfallverbot in der Zimmerbergmühle“. Am Freitag ist der erste Abschnitt im Ersatzlager gestartet. Die Betreuer-Teams des Kreisjugendrings möchten für Kinder eine unvergessliche Zeit ermöglichen. So sollen auch die Ersatzlager soweit wie möglich sich an den traditionellen

weiter
  • 5
  • 1624 Leser

„HöhlenErlebnisWelt“ in den Ferien täglich geöffnet

Giengen. Zum Beginn der Sommerferien werden die Öffnungszeiten in der „HöhlenErlebnisWelt“ in Giengen-Hürben erweitert. Ab Samstag, 1. August, sind die Charlottenhöhle, das interaktive Erlebnismuseum „HöhlenSchauLand“ und das Service- und Infozentrum „HöhlenHaus“ täglich von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Die Charlottenhöhle

weiter
  • 4
  • 1652 Leser

Tödliches Unglück: Landwirt wird von seinem Fahrzeug überrollt

Steinheim am Albuch. Ein 69-Jähriger Landwirt hat am Freitag tödliche Verletzungen erlitten, nachdem er von seinem Fahrzeug überrollt wurde. Das teilt das Polizeipräsidium Ulm mit. Er arbeitete am Vormittag auf einem Feld südwestlich von Steinheim. Er lud Heuballen auf einen Anhänger. Drei Ballen mit einem Gewicht von jeweils

weiter
  • 5
  • 9784 Leser

Abgeordnetenwatch: vier „sehr gut“ und ein „ungenügend“ für die Ostalb-Abgeordneten im Bundestag

Politik Kein Bundestagsabgeordneter in Baden-Württemberg hat so viele Fragen beantwortet, wie Roderich Kiesewetter

Aalen. Das Internetportal www.abgeordnetenwatch.de hat zu Beginn der Sommerferien auch Schulnoten an die Bundestagsabgeordneten vergeben. Das Portal setzt sich für Transparenz in den Parlamenten ein und bieten allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit Fragen an die Abgeordneten auf Landes-, Bundes- und Europaebene zu stellen.

weiter
  • 5
  • 903 Leser

Aktion: kostenlos Museen auf der Ostalb besuchen

Geschichte Von Samstag, 1. August, bis Sonntag, 9. August, ist die ostwürttembergische Museumswoche.

Aalen. Die Museumswoche steht vor der Tür: Ab Samstag, 1. August, bis Sonntag, 9. August, ist die Museumswoche in Museen von Aalen, Ellwangen, Heidenheim an der Brenz, Schwäbisch Gmünd und Rainau. Die folgende Zusammenfassung erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

In Ellwangen ist das Alamannenmuseum mit von der Partie. Dort erwartet

weiter

Mögglinger Sommernachtsmusik geht um 20 Uhr online

Das Beste aus 28 Jahren auf YouTube

Mögglingen. Da die Sommernachtsmusik der Gemeinde Mögglingen in seiner bisherigen Form dieses Jahr nicht stattfinden kann, hat sich das neue Organisationsteam der Veranstaltung entschieden, dass diese auf keinen Fall ausfallen darf und etwas Neues auf die Beine gestellt werden muss. Lange wurde darüber diskutiert, wie die Sommernacht

weiter
  • 1809 Leser
Neu im Kino

Master Cheng in Pohjanjoki

Die Geschichte: zunächst mal skurril. Ein chinesischer Koch reist mit seinem Sohn nach Lappland. Doch nur warum landet „Master Cheng in Pohjanjoki“? Die Antwort darauf fächert Regisseur Mia Kaurismäki in seiner gleichnamigen Tragikomödie in wunderbar kurzweiligen 120 Minuten auf.

Darum geht es: Den Koffer voller scharfer Messer, unbekannter

weiter

Welturaufführung im Ostertag

Konzerte Das Festival für Alte Musik Aalen (FAMA) präsentiert im September ein rund 300 Jahre altes Oratorium. Was sonst noch auf dem Programm steht.

Jahrelanges Aufarbeiten steckt dahinter, wenn am Sonntag, 20. September, das Oratorium „Abramo“ seine moderne Welturaufführung beim Festival für Alte Musik Aalen, kurz FAMA, feiern wird. Ein ungewöhnliches Werk in einem ungewöhnlichen Rahmen. Denn für dieses Konzert verlässt die veranstaltende Villa Stützel ihre Räume und zieht

weiter

Aalener Polizeipräsident über Ausschreitungen und Angriffe gegen Polizisten

Sicherheit Reiner Möller, seit 1. August 2019 Präsident des Polizeipräsidiums Aalen, äußert sich im Interview über die zunehmende Gewalt gegen Polizisten und den Vorwurf eines latenten Rassismus in der Polizei.

Aalen

Beleidigt, getreten, bespuckt – immer wieder melden Pressesprecher der Polizei Angriffe auf Polizisten in Einsätzen. Reiner Möller, der seit genau einem Jahr Präsident des Polizeipräsidiums Aalen ist, sieht diese Entwicklung mit Sorge. Im Interview spricht der 58-Jährige über die Auswirkungen der Stuttgarter

weiter
  • 3
  • 221 Leser

Neuer Bußgeldkatalog sorgt für Mehraufwand

Verkehr Mit der Rücknahme des neuen Bußgeldkatalogs muss das Aalener Ordnungsamt viele Fälle neu aufrollen.

Aalen

Ein bisschen zu schnell, den Blitzer zu spät gesehen, das kann teuer werden. Beziehungsweise konnte. Denn der neue Bußgeldkatalog, der seit Ende April galt, gilt jetzt schon nicht mehr – wegen eines Formfehlers. Wer innerorts mit 21 Kilometern pro Stunde zu schnell unterwegs ist und außerhalb 26 Kilometer pro Stunde zu schnell, der hätte

weiter
  • 1
  • 171 Leser

Trickbetrügerin klaut Geldbeutel einer 79-Jährigen

Die Polizei bittet um Hinweise

Rosenberg. Eine 79-Jährige ist am Donnerstag das Opfer einer dreisten und wohl sehr fingerfertigen Diebin in Rosenberg geworden. Das teilt die Polizei mit. Die Seniorin hatte gegen 11.30 Uhr 500 Euro bei der Bank abgehoben und wollte mit ihrem Fahrzeug, das sie auf einem Parkplatz abgestellt hatte, auf die Haller Straße einfahren. Dort wurde

weiter
  • 4
  • 1521 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Die beiden Herzkatheterlabore des Aalener Ostalb-Klinikums werden mit neuen Gerätschaften versehen. Durch die neue Technik und die zugehörige Software seien deutlich präzisere Behandlungen als durch die bisherigen Methoden möglich. Momentan laufen die Bauarbeiten für das erste Labor. Im anderen wird nach wie vor behandelt.

weiter
  • 5
  • 2190 Leser

200 Mal Geburtstag gefeiert

Ehrentag Emma Rothaupt lebt seit 100 Jahren in der Rappenstraße in Schwäbisch Gmünd und ist somit die langjährigste Bewohnerin des Bauvereins.

Schwäbisch Gmünd

Wer rastet, der rostet“, sagt Emma Rothaupt schmunzelnd – angesichts ihrer Wohnung im dritten Stock in der Rappenstraße. Einen Aufzug gibt es nicht. „Das tägliche Treppensteigen ist mein Sport und hält mich fit.“ Und fit ist Emma Rothaupt. Ihren Haushalt versorgt sie nahezu selbstständig

weiter
  • 5
  • 336 Leser

Regionalsport (4)

Henrik und Helen Schenk überragend

Golf, „Virngrund-Cup“ Die 76 Teilnehmer zeigten erstklassige Leistungen beim Turnier des GC Hochstatt.

Beim Golf-Club Hochstatt wurde der Virngrund-Cup ausgetragen. Das beste Tagesergebnis und damit der Brutto-Sieg gelang Henrik Schenk mit einer sensationellen Runde von sechs unter Par, gefolgt von Helen Schenk, die ebenfalls hervorragende vier unter Par spielte.

Im Amateurbereich sind derartige Ergebnisse außergewöhnlich und sind Zeugnis der herausragenden

weiter
  • 417 Leser

LSR Aalen fliegt zum Rundensieg und ist Sechster

Segelfliegen, Bundesliga Die Aalener Piloten nutzen die günstige Wetterlage und deklassieren die Konkurrenz.

In der neunten Runde der Segelflug-Bundesliga waren die Wetterprognosen für den zweiten Flugtag nicht so gut. Heißt: Die schnellen Flüge mussten am ersten tag absolviert werden.

Schon früh zeigten sich dann die ersten Quellungen über dem Schwarzwald und der Alb, die dann in einem ersten Schub hochkochten. Das Wetter an diesem Tag war aber alles

weiter

Ab jetzt mit 499 Zuschauern

Fußball Wegen der Corona-Pandemie gelten im Amateurbereich nach wie vor eine Vielzahl an Regeln. Was die Kicker und Fans beachten müssen.

Seit dem 1. Juli sind Training und Sportwettkämpfe ohne Wahrung von Mindestabständen wieder erlaubt. Seitdem dürfen auch die Vereine im WFV ihren Sport wieder in festen Gruppen bis zu 20 Personen auch mit Zweikämpfen betreiben. Für die demnächst startende Saison im Amateurbereich – auch für Vorbereitungsspiele – sind eine ganze Reihe

weiter

VfR Aalen spielt 4:4

Sport Das war am ersten August-Wochenende vor einem Jahr geboten.

Ein spektakuläres Spiel in der Ostalb-Arena, der FC Heidenheim holt ein 0:2 gegen den VfB Stuttgart auf und Jubel bei den Sportfreunden Eggenrot. Der Rückblick auf diese und noch weitere spannende Sportereignisse.

Fußball

In einem packenden Spiel teilten sich der FC Heidenheim und der VfB Stuttgart die Punkte. Am Ende stand es 2:2. Die Heidenheimer

weiter

Überregional (99)

Tödlicher Unfall auf B16: Autofahrerin prallt gegen Lastwagen

Die B16 zwischen Rain und Genderkingen (Landkreis Donau-Ries) ist vermutlich bis zum Mittag gesperrt

Rain/Genderkingen. Zu einem tödlichen Unfall ist es um 5.52 Uhr auf der B16 zwischen Rain und Genderkingen (Landkreis Donau-Ries) gekommen. Dabei ist eine 25-Jährige Autofahrerin gestorben, wie die Augsburger Allgemeine berichtet.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist die Fahrerin des VW Busses in den Gegenverkehr geraten und mit einem

weiter
  • 4
  • 3210 Leser
Upskirting

„Das ist Penetration durch Blicke“

Seit Juli ist das Fotografieren unter Röcke und in Ausschnitte strafbar. Verantwortlich dafür ist eine junge Frau aus Ludwigsburg. Sie erklärt, warum das neue Gesetz so wichtig ist.
Es passiert am Arbeitsplatz, auf Rolltreppen, in der Schule oder in der Bahn – Männer fotografieren Frauen heimlich unter die Röcke oder in den Ausschnitt, um sich daran, salopp gesagt, aufzugeilen. Dass das sogenannte Upskirting jetzt als Straftat gilt – Anfang Juli hat der Bundestag das entsprechende Gesetz verabschiedet – ist weiter

„Gebrauch nur bei Infektion“

Strobl: Polizei nutzt Corona-Kontaktdaten nicht zur Strafverfolgung.
Die Polizei in Baden-Württemberg verwendet keine Corona-Kontaktdaten von Restaurantbesuchern zur Strafverfolgung. Das hat Innenminister Thomas Strobl (CDU) den Zeitungen der Funke-Mediengruppe mitgeteilt. „Die Daten von Gaststättenbesuchern werden nur zur Nachverfolgung von möglichen Infektionswegen genutzt“, sagte Strobl. „Eine weiter
Interview

„Müssen zurück auf die Straße“

Digital und global: Aktivistin Helena Marschall erzählt, wie „Fridays for Future“ mit der Corona-Pandemie umgeht. Wie funktioniert Klimaprotest in Corona-Zeiten? Helena Marschall: Wir haben zunächst Klimastreiks digital veranstaltet und Kunstaktionen initiiert. Im April haben wir über 10 000 Plakate vor dem Reichstag ausgelegt. weiter

„Schlimmste finanzielle Krise“

Der Staatskonzern muss milliardenschwere Verluste hinnehmen. Die Schulden liegen bei 27,5 Milliarden Euro.
Die Deutsche Bahn AG (DB) befindet sich nach den Worten von Konzernchef Richard Lutz in der „schlimmsten finanzielle Krise seit ihrem Bestehen“. Im ersten Halbjahr verbuchte sie einen Verlust von 3,7 Milliarden Euro, teilte Lutz am Donnerstag mit. Schuld an dem Verlust und dem Schuldenloch von 27,5 Milliarden Euro seien die fehlenden Fahrgäste weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Ausgabenboom im Internet hat dem Online-Bezahldienst Paypal in der Corona-Krise einen Nettogewinn im zweiten Quartal von 1,3 Mrd. EUR beschert, 86 Prozent mehr als vor einem Jahr. 2 Nach dem VW-Konzern will auch die Dachgesellschaft Porsche SE ihren Aktionären die Dividende um 90 Cent kürzen, und zwar auf 2,21 EUR je Vorzugsaktie und weiter

AfD Gauland eckt mit Äußerung an

Drei AfD-Landesvorsitzende – Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bayern – haben sich in der Debatte um das Votum des Bundesschiedsgerichts der Partei zum Fall des Politikers Andreas Kalbitz gegen Bundestagsfraktionschef Alexander Gauland gestellt. Dieser hatte im Streit um den Partei-Rauswurf von Brandenburgs AfD-Fraktionschef Andreas weiter

Afghanistan Immer mehr auf der Flucht

In Afghanistan sind seit Jahresbeginn mehr als 100 000 Menschen innerhalb des Landes vor Kämpfen und Gefechten aus ihren Dörfern und Städten geflohen. Das geht aus Daten der UN-Agentur zur Koordinierung humanitärer Hilfe (OCHA) hervor. Rund die Hälfte davon sei vor Kämpfen aus den nördlichen Landesprovinzen geflohen. Seit Januar gab es weiter

Arena: Stadt hilft bei Ausbau

Angeschlagener Bundesligist erhält Millionenkredit. Spieler absolvieren Leistungstests.
Im Zuge des geplanten Umbaus der Mercedes-Benz Arena unterstützt die Stadt den durch die Corona-Krise finanziell angeschlagenen VfB Stuttgart mit einem millionenschweren Darlehen. Bis zu maximal 22,55 Millionen Euro als Zwischenfinanzierung bekommt der Fußball-Bundesligist für die Renovierung und den Ausbau der Arena bis 2024. Diesen Beschluss fasste weiter

Baumann bleibt Nummer eins

Torhüter Oliver Baumann bleibt beim Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim. Der 30-Jährige, der 2014 aus Freiburg kam, hat seinen Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Foto: Thomas Kienzle/dpa weiter
Leitartikel Elisabeth Zoll zur Religionsfreiheit in Europa

Bedrohtes Recht

Auffällig ist allenfalls die Stille, die ein für Europa wichtiges Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof begleitet. Dort wird in den nächsten Wochen über das Verbot des betäubungslosen Schächtens in weiten Teilen Belgiens entschieden. Das Urteil hat Bedeutung für ganz Europa. Mit dem rituellen Schlachten steht die Religionsfreiheit auf dem weiter

Bei Wirecard sieht Opposition noch viele Fragen offen

Nur von der Zustimmung der Grünen hängt noch ab, ob der Bundestag einen Untersuchungsausschuss einrichtet, um die Verantwortung von Finanzminister Olaf Scholz aufzuarbeiten.
„Der große Befreiungsschlag war das sicher nicht“, kommentierte die finanzpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Lisa Paus, nach der nichtöffentlichen Sitzung des Finanzausschusses den langen Auftritt von Finanzminister Olaf Scholz. Vier Stunden lang bemühte sich der SPD-Politiker, die Abgeordneten zu überzeugen, dass weiter

Belarus Söldner festgenommen

Staatsmedien: 32 Mitglieder der Wagner-Gruppe vor Wahl in Belarus festgenommen
Nach der Festnahme mutmaßlicher russischer Söldner in Belarus hat Staatschef Alexander Lukaschenko eine Erklärung von Moskau gefordert. „Es ist wichtig, dass Russland die Lage sofort aufklärt“, sagte er. Die Behörden hatten zuvor die Festnahme von 32 Mitgliedern der russischen Söldnertruppe Wagner nahe der Hauptstadt Minsk gemeldet. weiter

Bund fördert weitere Radschnellwege im Südwesten

Vier weitere Radschnellwege in Baden-Württemberg werden mit 3,6 Millionen Euro Fördermitteln des Bundes ausgebaut. Schätzungsweise rund 13 200 Radler werden die Strecken nach Fertigstellung täglich nutzen, teilte das Bundesverkehrsministerium mit. Gefördert wird die Planung folgender Strecken: fünf Kilometer zwischen Karlsruhe weiter

Bund hilft Tanzszene

Grütters stellt bis zu 20 Millionen Euro für Künstler in Aussicht.
Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) unterstützt im Rahmen des rund eine Milliarde Euro umfassenden Rettungsprogramms „Neustart Kultur“ die deutsche Tanzszene. Mit einem Hilfsprogramm, für das bis zu 20 Millionen Euro zur Verfügung stehen, werden Künstler, Produktionsstätten, Festivals und weitere Bereiche gestärkt, sagte weiter

Das erste Kind kommt später

Aufgeschobener Kinderwunsch
Das erste Kind kommt immer später im Leben der Mütter: 2019 waren die Frauen bei der Erstgeburt im Durchschnitt 30,1 Jahre alt, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Zehn Jahre zuvor lag das Durchschnittsalter bei Geburt des ersten Kindes noch bei 28,8 Jahren. Mitte der 1970er Jahre waren westdeutschen Frauen beim ersten Kind noch durchschnittlich weiter

Das Leiden geht weiter

Marco Reus fällt wegen einer Sehnenentzündung aus.
Die Leidensgeschichte von Marco Reus ist um ein Kapitel reicher. Der seit einem halben Jahr verletzte Kapitän von Borussia Dortmund fällt aufgrund einer Sehnenentzündung an der Adduktorenmuskulatur weiter aus. „Es ist leider nicht die erhoffte Besserung eingetreten. Die Sehne ist weiter entzündet. Er kann noch nicht mit der Mannschaft trainieren. weiter

Dax auf Stand von Anfang Juli

Wachstumssorgen und enttäuschende Unternehmensnachrichten haben den Dax am Donnerstag in die Tiefe rauschen lassen. Der Index fiel auf das niedrigste Niveau seit Anfang Juli zurück. Am unteren Ende vor Schlusslicht Wirecard war VW (Foto). Die deutsche Wirtschaft hat auf dem Höhepunkt der Corona-Krise einen noch nie da gewesenen Einbruch erlebt. Für weiter

Die 34. DTM-Saison könnte auch die letzte sein

Der Absturz der Serie ist eng mit dem Aufstieg der Formel E verknüpft. Nur Audi und BMW sind dabei.
Die schwer angeschlagene DTM startet am Wochenende in ihre 21. Saison seit der Neugründung im Jahr 2000, insgesamt ist es die 34. – und möglicherweise die letzte in ihrer jetzigen Form sein wird. Nach dem angekündigten Ausstieg von Audi ist die Zukunft der Serie höchst ungewiss. Wann und wo wird gefahren? Der Auftakt steigt aufgrund der Corona-Wirren weiter

Diesel-Klagen abgelehnt

BGH: Nicht in jedem Fall gibt es Schadenersatz von VW.
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat im VW-Dieselskandal mehrere noch offene Schadenersatzklagen abgelehnt. Käufer eines VW-Dieselautos, das bei Bekanntwerden des Skandals bereits vollständig abgenutzt war, haben keinen Anspruch auf Entschädigung, teilte der BGH mit. Auch wer sein Auto erst nach Bekanntwerden des Skandals gekauft hat, kann nicht mit Schadenersatz weiter

Diesel-Skandal VW-Kunde scheitert vor BGH

Diesel-Klägern, die ihr Auto nach Bekanntwerden des Abgasskandals im Herbst 2015 gekauft haben, steht kein Schadenersatz von Volkswagen zu. Ab diesem Zeitpunkt habe der Wolfsburger Konzern sein Verhalten geändert, eine Täuschung und vorsätzliche sittenwidrige Schädigung von Käufern sei nicht mehr feststellbar, urteilte der Bundesgerichtshof (BGH) weiter

Doping Verwarnung hätte auch gereicht

Das Internationale Olympische Komitee lässt keinen Zweifel daran, dass Ex-Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle bei den Winterspielen 2014 in Sotschi gegen die Anti-Doping-Regeln verstoßen hat – auch wenn sie nur eine sehr geringe Menge Methylhexanamin im Urin hatte. Sportrechtler Michael Lehner sieht das ähnlich. Seiner Ansicht nach hätte eine weiter

Elf Jahre Haft für Jäger

Mann gesteht Tötung eines Berggorillas und spricht von Notwehr.
In Uganda ist ein Jäger wegen der Tötung eines der bekanntesten Berggorillas und anderer wilder Tiere zu elf Jahren Haft verurteilt worden. Felix Byamukama habe sich schuldig bekannt, das Bwindi-Schutzgebiet betreten und den etwa 25 Jahre alten Silberrücken namens Rafiki (Freund) getötet zu haben, berichtete die ugandische Wildlife-Behörde am Donnerstag. weiter

ENBW Mit Erneuerbaren im Aufwind

Das Geschäft mit erneuerbaren Energien sorgt bei ENBW weiter für Aufwind. Vor allem die Inbetriebnahme der beiden Offshore-Windparks ENBW Hohe See und ENBW Albatros und Zukäufe brachten im ersten Halbjahr eine deutliche Ergebnissteigerung. Mit 23 685 Mitarbeitern erzielte die ENBW einen Umsatz von rund 9,73 Milliarden Euro und ein operatives weiter

Ende der Stille

Die Technopause ist vorbei: Im Berliner Club Berghain wird erstmals seit dem Lockdown wieder gefeiert – allerdings nur im Garten. Am Samstag und Sonntag gibt es dort ein DJ-Programm. Auf der Tanzfläche gilt Maskenpflicht. Foto: Britta Pedersen weiter

Fifa-Präsident Schweiz eröffnet Strafverfahren

Die Schweizer Staatsanwaltschaft hat ein Strafverfahren gegen den Fifa-Präsidenten Gianni Infantino eröffnet. Dabei geht es um geheime Treffen zwischen dem Chef des Fußball-Weltverbandes und dem Leiter der Bundesanwaltschaft, Michael Lauber, teilte die Behörde mit. Die geheimen Zusammenkünfte fanden 2016 und 2017 statt, während die Bundesanwaltschaft weiter

Formel 1 Sergio Perez positiv getestet

Die Formel 1 hat ihren ersten prominenten Coronafall, die Austragung des Großen Preises in Silverstone ist aber nicht gefährdet: Racing-Point-Pilot Sergio Perez wurde am positiv getestet, befindet sich in Quarantäne und wird das vierte Saisonrennen am Sonntag (15.10 Uhr/RTL und Sky) verpassen. Das teilte der Weltverband FIA am Abend mit. Dem Mexikaner weiter

Geld oder Ausschluss

Russlands Leichtathleten sollen im Zuge des Doping- und Betrugsskandals komplett aus dem Weltverband ausgeschlossen werden – wenn der Verband bis zum 15. August nicht eine eigentlich bis zum 1. Juli fällig gewesene Geldstrafe zahlt. Alt-NBA-Profi für Bayern Basketball-Bundesligist Bayern München hat mit Power Forward JaJuan Johnson den dritten weiter

Gewalt Haftbefehl gegen zwei Verdächtige

Die Polizei hat zwei Männer festgenommen, die sie verdächtigt, einen Mann am Bahnhof in Waghäusel (Kreis Karlsruhe) ins Gleisbett gestoßen zu haben. Er wurde schwer verletzt. Einem 25-Jährigen wird versuchter Mord und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, einem 22-jährigen Mann Beihilfe. Beide sind Syrer. Der 25-Jährige soll den 54-Jährigen weiter

Halb so viele Flugzeuge ausgeliefert

Airbus hat im ersten Halbjahr 2020 einen Verlust von 1,9 Milliarden Euro gemacht. Airbus-Chef Guillaume Faury sagte, die Auslieferung von Passagiermaschinen habe sich im Vergleich zum Vorjahr halbiert. Foto: str/afp weiter

Happee Birthdae, Harry!

Der Romanheld von Joanne K. Rowling wird 40 Jahre alt. Sein Geburtstag am 31. Juli ist für ihn oft trist – als Geschenk gibt es auch mal einen Kleiderbügel.
Wenige Minuten vor seinem elften Geburtstag liegt Harry Potter zitternd auf dem Fußboden einer kargen, alten Hütte. Draußen stürmt es, Harry zählt die Sekunden bis Mitternacht. Genau um Zwölf hört er ein Klopfen – und plötzlich springt die Haustür auf. Im Roman „Harry Potter und der Stein der Weisen“ ist jetzt der 31. Juli weiter

Heuschrecken auf dem Teller

Was eine Delikatesse ist und was ekelerregend, ist im wahrsten Sinn des Wortes Geschmackssache. Meerschweinchen beispielsweise werden in Peru auf dem Teller geschätzt wie hierzulande Brathähnchen, was durchschnittliche Mitteleuropäer doch sehr befremdet. Mehlwürmer, Heuschrecken und Ähnliches taugen bei uns eher als Ekelprobe in Dschungelshows. weiter

Historischer Konjunktureinbruch

Das Bruttoinlandsprodukt schrumpft um 10,1 Prozent. Der massive Einsatz von Kurzarbeit stabilisiert aber den deutschen Arbeitsmarkt.
Die deutsche Wirtschaft stürzt auf dem Höhepunkt der Corona-Krise ins Bodenlose. Europas größte Volkswirtschaft erlebte im zweiten Quartal mit einem zweistelligen Rückgang des Bruttoinlandsproduktes einen in der Nachkriegsgeschichte einmaligen Schock. Das Bruttoinlandsprodukt schrumpfte im zweiten Vierteljahr gegenüber dem Vorquartal um 10,1 Prozent. weiter

Holocaust Kampagne gegen Leugner

Überlebende des NS-Völkermords an Juden wenden sich an Zuckerberg
Holocaust-Überlebende haben eine Kampagne gegen Botschaften auf Facebook gestartet, in denen der von den Nazis verübte Völkermord an den Juden geleugnet wird. Seit Mittwoch fordern sie Facebook-Chef Mark Zuckerberg in Videos auf, derartige Inhalte zu entfernen. Die 30 Sekunden langen Videos werden unter dem Schlagwort „#NoDenyingIt“ („Es weiter

Huawei – das Smartphone Nummer eins

Der chinesische Huawei-Konzern hat erstmals am meisten Smartphones verkauft. Sein Quartalsabsatz sank um 5 Prozent auf 55,8 Millionen Geräte, der von Samsung aber um 30 Prozent auf 53,7 Millionen Geräte. Foto: kyodo/dpa weiter

Instagram löscht Beitrag von Madonna

Popstar postet Falschaussage über angebliches Corona-Heilmittel und von Trump verbreitetes Video.
Der Onlinedienst Instagram hat einen Beitrag des Popstars Madonna gelöscht, in dem die Sängerin irreführende Informationen über ein angebliches Corona-Heilmittel verbreitet hatte. Ein von Madonna geteiltes Video, das unter anderem auch von US-Präsident Donald Trump weiterverbreitet wurde, sei entfernt worden, weil es „falsche Behauptungen weiter

Internetriesen Kongress-Kritik an Marktmacht

Die Chefs der Internetriesen Amazon, Apple, Facebook und Google sind bei einer Anhörung im US-Kongress mit harter Kritik an ihrer beherrschenden Marktstellung konfrontiert worden. „Sie haben zu viel Macht“, sagte der Ausschussvorsitzende David Cicilline von den Demokraten am Mittwoch in Washington. Die Untersuchungen des Kongresses zur weiter

Jagd auf den Stanley Cup

Die Profiliga NHL setzt unter strikten Sicherheitsvorkehrungen die Saison fort. Der deutsche Star Leon Draisaitl will mit den Edmonton Oilers am ganz großen Rad drehen.
Hohe Gitterzäune, Gesundheitschecks per Handy, ständige Kontrollen und Mund-Nasen-Schutz für alle: Abgeschirmt von der Außenwelt und unter strikten Sicherheitsvorkehrungen geht für Leon Draisaitl nach langer Corona-Zwangspause die Jagd auf den Stanley Cup weiter. „Die Kontrollen sind streng, was auch richtig so ist“, sagt der Eishockey-Superstar weiter

Jedermann auf Abstand

Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall trotzen der Pandemie: Ihr Traditionsstück „Jedermann“ feierte auf der Treppe vor der Michaelskirche Wiederaufnahme-Premiere. Intendant Christian Doll hat die Inszenierung mit seinem Ensemble coronatauglich umgearbeitet. In der Titelrolle ist erneut Gunter Heun zu sehen. Die „Alles anders!“-Spielzeit weiter

Jugend muss sich neu erfinden

Steigende Arbeitslosigkeit, schlechtere Perspektiven: Die Corona-Krise stellt eine ganze Generation vor ungeahnte Probleme.
Sie hatte es befürchtet. Den ganzen Abend über hatte Birgül Kececi beobachtet, wie ihr Chef Kollegen um Kollegen zum Gespräch lud. Sie wusste: Sie könnte die nächste sein. Die 21-Jährige wurde die nächste. Auch Kececi verlor an diesem Abend Anfang März ihren Job im „Hans im Glück“-Restaurant in Mannheim. „Ich war traurig“, weiter

Karlsruher SC Der Vize ist jetzt Präsident

Holger Siegmund-Schultze ist neuer Präsident des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC. Der bisherige Vizepräsident erhielt bei der außerordentlichen und virtuell durchgeführten Mitgliederversammlung der Badener am Donnerstagabend 60,52 Prozent der Stimmen. Insgesamt stimmten 2982 online zugeschaltete Mitglieder ab. Neben dem 53-Jährigen hatten weiter
Reiten

Kein Reitturnier wegen Corona

Stuttgart German Masters kann im November wegen der Hygiene-Vorschriften nicht stattfinden.
Reitsport ohne Zuschauer oder nur mit einem Bruchteil – das funktioniert offensichtlich auch beim Stuttgart German Masters nicht. Zumindest haben sich die Organisatoren am Donnerstag dazu entschlossen, die 36. Auflage des traditionsreichen Hallenturniers mit Dressur- und Spring-Weltcup wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr abzusagen. Turnusgemäß weiter

Konjunktur BIP sinkt in den USA um ein Drittel

Das Bruttoinlandsprodukt der USA ist im zweiten Quartal aufs gesamte Jahr 2020 hochgerechnet um 32,9 Prozent gesunken. Das hat die Statistikbehörde BEA mitgeteilt. Die Coronavirus-Pandemie hat die USA in eine schwere Wirtschaftskrise gestürzt. Die Arbeitslosigkeit ist massiv angestiegen. Laut am Donnerstag veröffentlichten Zahlen haben sich weiter

Krawalle Zwei weitere Festnahmen

17 und 18 Jahre alte Deutsche in Untersuchungshaft
Knapp sechs Wochen nach den Krawallen in der Stuttgarter Innenstadt sind zwei weitere Verdächtige ermittelt worden. Die 17 und 18 Jahren alten Deutschen wurden im Kreis Ludwigsburg festgenommen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Sie kamen in Untersuchungshaft. Der 17-Jährige soll einen Stuhl auf einen Streifenwagen geworfen und Reifen weiter

KSK Kompanie in Calw aufgelöst

Die 2. Kompanie des Kommandos Spezialkräfte der Bundeswehr ist als Reaktion auf rechtsextremistische Vorfälle aufgelöst worden. Der von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) vor vier Wochen angekündigte Schritt sei mit einem Appell in der KSK-Kaserne in Calw vollzogen worden, sagte ein Ministeriumssprecher in Berlin. Einige der weiter

Länder pochen auf Kulturhoheit

Die Institution wird reformiert. Eine Analyse fordert mehr Verantwortung beim Bund. Doch es gibt Widerspruch.
Eine weitgehende Alleinherrschaft des Bundes bei der bisher gemeinsam getragenen Stiftung Preußischer Kulturbesitz stößt auf Widerspruch. „Die Kulturzuständigkeit liegt ganz eindeutig bei den Ländern“, sagte der Vorsitzende der Kulturministerkonferenz, Bayerns Kunstminister Bernd Sibler. „Man muss aufpassen, dass sich keine stillschweigende weiter
Landes köpfe

Landesköpfe Kretschmann macht Urlaub im Bayerischen Wald

Winfried Kretschmann (Grüne) rät wegen Corona vom Urlaub im Ausland ab. „Ich mache es einfach nicht, weil es zu kompliziert und auch nicht angemessen ist“, sagt der Ministerpräsident. „In solchen Zeiten kann man einfach im Land bleiben und muss nicht in der Welt herumreisen.“ Er selbst mache Urlaub im Bayerischen Wald. Dort weiter

Laufen, Radeln, Fitness: Mehr Bewegung dank Corona

Jeder Fünfte im Südwesten bewegt sich seit Beginn der Pandemie mehr als zuvor. Das zeigt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Techniker Krankenkasse. Besonders das Spazierengehen ist demnach beliebt, wie eine Sprecherin der Kasse am Donnerstag mitteilte. 52 Prozent der Befragten im Land gaben an, nun häufiger eine Runde weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Fatih Akin Der Hamburger Regisseur („Gegen die Wand“) hat die Zwangspause wegen Corona genutzt, um alte Filmklassiker der 40er- und 50er-Jahre im Kino zu schauen. „Die habe ich zum ersten Mal auf der großen Leinwand gesehen und das war für mich eigentlich das Beste an dieser ganzen Corona-Zeit“, sagte er. Diese alten Filme weiter

Luft für Infantino wird dünner

Im fünften Jahr seiner Amtszeit stürzt der Fifa-Präsident in eine tiefe Krise. Die Schweizer Staatsanwaltschaft eröffnet ein Strafverfahren gegen den 50-Jährigen.
Fifa-Präsident Gianni Infantino gerät in der Schweizer Justiz-Affäre immer stärker unter Druck und steht nun auch selbst im Visier der Ermittler. Die Schweizer Staatsanwaltschaft eröffnete am Donnerstag ein Strafverfahren gegen den Chef des Fußball-Weltverbands und könnte die Fifa in die größte Krise seit der Skandal-Ära von Vorgänger Joseph weiter

Marine erwartet „Gorch Fock“ 2021 zurück

Nach jahrelangen Verzögerungen und Kostensteigerungen kommt die Sanierung des Marineschulschiffs „Gorch Fock“ voran: Die Marine erwarte ihr Segelschiff wie angekündigt Ende Mai 2021 zurück, sagte ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums. Die geltende Kostenobergrenze von 135 Millionen Euro werde „nach derzeitiger Bewertung“ weiter

Mehr Gewinn mit Frischhaltedosen

Tupperware kommt besser durch die Corona-Pandemie als erwartet. Der Umsatz sank im zweiten Quartal zwar um 16 Prozent, jedoch stieg der Gewinn um 62 Prozent auf 54,2 Millionen Euro. Foto: Boris Roessler/dpa weiter
Kommentar Michael Gabel über Wählen ab 16 Jahren

Mehr Jugend wagen

Sie engagieren sich in Nachwuchsorganisationen von Parteien, belegen Politik als Unterrichtsfach und demonstrieren für eine bessere Klimapolitik – nur wählen dürfen Jugendliche nicht, zumindest nicht bei Bundestagswahlen. Das Argument der Gegner des Herabsenkens des Mindestalters auf 16 Jahre lautet: Wer noch nicht erwachsen ist, besitzt oft weiter

Mehr Sperrungen, mehr Kontrollen

Gemeinden mit Badeseen erwarten Ansturm und sorgen vor, damit die Corona-Regeln befolgt werden.
Hohe Temperaturen locken mehr Badegäste: Polizei und Gemeinden an den großen Seen im Land sind sich bewusst, dass die Einhaltung der Corona-Hygiene- und Abstandsregeln daher schwieriger wird. Damit die Bestimmungen dennoch greifen, beugen einige Gemeinden nun bestimmter vor. Die Gemeinde Sipplingen am Bodensee etwa wird von diesem Freitag an „vereinzelte weiter

Merz verlässt AfD-Fraktion

Heidenheimer Landtagsabgeordneter kritisiert „Opportunisten“.
Der Heidenheimer Landtagsabgeordnete Heiner Merz ist aus der AfD und der Landtagsfraktion ausgetreten. Das hat der 57-Jährige in einer Mail – „ausschließlich parteiintern“ – als „nun ernüchtertes Mitglied“ bekanntgegeben. Sein Mandat werde er aber nicht niederlegen. Er wünscht den „Idealisten, Aufrichtigen weiter

Mieterverein begrüßt US-Abzugspläne

Frei werdende Flächen könnten Wohnungsnot in Stuttgart lindern.
Im geplanten Abzug von US-Truppen aus Deutschland sprach Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) gegenüber dem „Spiegel“ von einer „Bestrafungsaktion von Trump gegen die deutsche Regierung“. Kuhn setzt aber auf Widerstand im US-Kongress. Der Bürgermeister des besonders betroffenen bayerischen Ortes Grafenwöhr, Edgar weiter

Minus 12,8 Prozent

Österreichs Wirtschaft ist wegen des Lockdowns in der Corona-Krise in diesem Jahr um 12,8 Prozent geschrumpft. Das hat das Wirtschaftsforschungsinstitut (Wifo) in Wien mitgeteilt. Die Rezession im zweiten Quartal habe ein historisches Ausmaß gehabt. Minus 0,1 Prozent Inflation Erstmals seit Jahren sind die Verbraucherpreise in Deutschland im Juli weiter

Nabu setzt sich vor Gericht durch

Behörde muss Umweltschützern Infos über Pestizid-Einsatz in Naturschutzgebieten herausgeben.
Naturschützer haben nach einem Gerichtsurteil ein Recht auf Informationen zum Einsatz von Pflanzenschutzmitteln in Naturschutzgebieten. Das Regierungspräsidium Freiburg muss dem Naturschutzbund (Nabu) Baden-Württemberg dazu Aufzeichnungen der vergangenen drei Jahre herausgeben, entschied das Verwaltungsgericht in einem am Donnerstag veröffentlichten weiter
Kommentar André Bochow Streit in der AfD

Offene Feldschlacht

Der Vorstand hat einen Funktionär aus der Partei ausgeschlossen, weil der Mitgliedschaften in rechtsextremen Organisationen verschwiegen hat. Ein ordentliches Gericht befand, nur das Parteischiedsgericht sei für einen Ausschluss zuständig. Das Schiedsgericht tagte und bestätigte den Ausschluss. Darauf erklärte der Ehrenvorsitzende der Partei, dass weiter

Öffentliche Geldvernichtung

Wütende Demonstranten zerreissen in Bangkok falsche Banknoten. Mit der Aktion kritisieren sie die thailändische Regierung, der sie Geldverschwendung vorwerfen. Foto: Lillian Suwanrumpha/afp weiter

Ölkonzerne Verluste in Milliardenhöhe

Wegen der Corona-Krise und geringer Nachfrage haben Ölkonzerne erstmals seit Jahren schwere Verluste gemacht. Bei Royal Dutch Shell beträgt das Minus im zweiten Quartal 18,1 Milliarden Dollar (15,4 Milliarden Euro) , der Gewinn im Vorjahreszeitraum lag bei drei Milliarden Dollar. Der Verlust beim französischen Konzern Total beträgt im zweiten Quartal weiter

Online-Projekt Gauthier-Videos kommen gut an

Die Tanzvideos eines Online-Projekts des Verkehrsministeriums und des Stuttgarter Choreographen Eric Gauthier erhalten offenbar viel Zuspruch. Rund 1,5 Millionen Menschen haben die Videos bislang über Youtube und Facebook aufgerufen, teilte eine Sprecherin mit. Unter dem Titel „Erics Tanztee“ waren Videos zu Standard- und Lateintänzen weiter
Kommentar Peter DeThier zur wirtschaftlichen Lage in den USA

Optimismus verflogen

Die US-Wirtschaft ist als Folge der Coronavirus-Pandemie stärker eingebrochen als während der Weltwirtschaftskrise vor 90 Jahren. Kontaktbeschränkungen und Ausgangssperren haben fast alle Branchen in Mitleidenschaft gezogen. Die Tourismusindustrie, das Gastgewerbe, Autohersteller und andere Industrieunternehmen, der Häusermarkt und vor allem Dienstleister weiter

Pandemie 40 Infizierte in Sinsheim

40 Mitglieder einer christlichen Gemeinde in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte der stellvertretende Leiter des Gesundheitsamtes, Andreas Welker, in Heidelberg mit. Bisher seien 105 Mitglieder getestet worden. Nun sollen auch noch die anderen 77 getestet werden. Gründe für die Flächentestung waren der weiter

Peking bestimmt die Regeln

Unliebsame Wahlkandidaten werden nicht zugelassen, Mitglieder der kritischen „Studentlocalism“ verhaftet. Chinas Führung geht systematisch gegen die pro-demokratische Opposition vor.
Wann Hongkongs Bürger zur Parlamentswahl antreten werden, bleibt bislang ungewiss: Zwar ist der Urnengang nach wie vor für den 6. September geplant, doch laut Medienberichten möchte die Lokalregierung die wichtigste politische Veranstaltung aufgrund der steigenden Virusinfektionen um ein Jahr verschieben. Doch ganz abseits vom Zeitpunkt steht bereits weiter

Per Ausbildung zum Bachelor

In einem Pilotprojekt soll die klassische Lehre auch den Weg zu akademischen Abschlüssen öffnen. Davon sollen Azubis, Betriebe und Kunden profitieren.
In Sachen Fachkräften gibt es im Moment zwei Herausforderungen. „Wir haben zu wenige und wir brauchen die besten“, erklärt Tobias Mehlich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm. Darum will die Handwerkskammer gemeinsam mit den regionalen Hochschulen und dem Helmholtz-Institut in Ulm die handwerkliche Ausbildung enger mit der Universitätslaufbahn weiter

Politikberater Michael Spreng gestorben

Verband dringt auf Unterstützung bei Computerausstattung
Der Journalist und Politikberater Michael H. Spreng ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 72 Jahren nach langer Krankheit auf Mallorca, wie Kurt Breme, früherer Kollege und langjähriger Freund der Familie, am Donnerstag mitteilte. Spreng war unter anderem Chefredakteur der „Bild am Sonntag“. Im Bundestagswahlkampf 2002 hatte er den weiter

Preis für Jackie Karuti

Die kenianische Künstlerin Jackie Karuti erhält den Henrike Grohs Award 2020. Die mit insgesamt 30 000 Euro dotierte Auszeichnung wird vom Goethe-Institut und der Familie Grohs vergeben. Karuti setzt sich in ihren Projekten mit Tod, Sexualität, Identität, Wissen und urbaner Kultur auseinander. Trauer um Balla Sidibé Der senegalesische Musiker weiter

Produktion in Ludwigsburg wird beendet

Im Werk am Hauptsitz sind rund 400 Arbeitsplätze betroffen. Forschung und Entwicklung bleiben.
Nach fast 70 Jahren macht der Filterspezialist Mann+Hummel sein Werk am Hauptsitz in Ludwigsburg dicht. Von der Schließung sind rund 400 Arbeitsplätze betroffen, teilte das Unternehmen mit. Der Firmensitz sowie Forschung und Entwicklung sollen in Ludwigsburg bleiben; die Fertigung aber läuft den Angaben zufolge entweder aus oder wird in andere Werke weiter

Pubertierender Spion ermittelt undercover

Im August gibt es bei Streaming-Anbietern oder im Bezahlfernsehen wieder einige Highlights – von Comedy über eine Singshow bis zum Höllenjob des Satans.
Größenwahnsinnige Genforscher, genervte Eltern und ein pubertierender Geheimagent: Wir stellen die interessantesten Neuerscheinungen vor. „Breeders“ „Ich würde für meine Kinder sterben, aber manchmal möchte ich sie auch umbringen.“ Familienvater Paul ist glücklich verheiratet, erfolgreich im Beruf und hat zwei Kinder. Leider weiter
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 14 285 780,10 EUR Gewinnklasse 2 3 452 009,60 EUR Gewinnklasse 3 8247,30 EUR Gewinnklasse 4 5138,70 EUR Gewinnklasse 5 211,20 EUR Gewinnklasse 6 57,70 EUR Gewinnklasse 7 21,60 EUR Gewinnklasse 8 13,00 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot weiter
Hip-Hop

Rapper Cro begräbt die Pandamaske

Der Stuttgarter heizt Spekulationen über seine Zukunft an. Hört er auf – oder kommt doch nur neue Musik?
Einfach die doofe Maske abnehmen, vergraben und ein neues Kapitel aufschlagen: Das wünschen sich derzeit viele. Der Stuttgarter Rapper Cro macht ernst – und befeuert so Gerüchte um seine Zukunftspläne. Auf seinem Instagram-Account postete der 30-Jährige, der aus dem Ostalbkreis stammt und mit radiotauglichen Wohlfühlhits wie „Easy“, weiter

Rechtsruck in Russland

Staatsorgane und Putin-Freunde machen Stimmung gegen Feministinnen, Transgender oder junge Leute.
Vier Prostituierte aus einer südrussischen Provinzstadt wollen einen Fitnessklub eröffnen. Sie kriegen Ärger mit den Sicherheitsorganen, mit Zuhältern und Kleinstadtgangstern. Immerhin, ein Polizist, der sie gerade eingesperrt hat, trinkt mit ihnen Schnaps und grinst: „Eins haben wir ja gemeinsam: Niemand kann uns leiden.“ Die meisten weiter
Land am Rand

Rein geht's durch die Türen

Grau statt Rot: Die Stuttgarter S-Bahn bekommt ein neues Design. Helles Lichtgrau ersetzt das klassische Rot. Das geht nicht so schnell, die aufgepeppten Züge kommen auch nicht auf einen Schlag auf die Schienen. Den Neuanstrich gibt es bei den turnusmäßigen Neulackierungen nach und nach, die bereits 2019 bestellten 59 zusätzlichen S-Bahnen kommen weiter

Salvini Immunität aufgehoben

Der italienische Senat hat die Immunität des früheren Innenministers Matteo Salvini im Zusammenhang mit dessen Anti-Flüchtlingspolitik aufgehoben. Damit wird der Weg frei für einen zweiten Prozess gegen den Parteichef der rechten Lega wegen seiner Politik als Minister. Salvini hatte als Minister das private spanische Rettungsschiff „Open Arms“ weiter

Samsung profitiert

Samsung hat seinen Gewinn im zweiten Quartal um 7,3 Prozent gegenüber vor einem Jahr auf knapp 4 Milliarden Euro gesteigert. Der Grund waren die Nachfrage in der Coronavirus-Krise nach Speicherchips und steigende Preise. Der Umsatz sank um 6 Prozent auf 38 Milliarden Euro. Sinkende Konsumausgaben In den drei Monaten bis Ende Juni fiel der Gewinn weiter

Sex-Lust, Pickel, kalte Limo

Behauptungen darüber, was bei heißen Temperaturen eher schadet als nützt, gibt es zuhauf. Doch welche Hitze-Mythen halten sich zu Recht?
Bei Temperaturen über 30 Grad suchen die meisten Menschen nach Abkühlung. Eine kalte Dusche und anschließend ein eisgekühltes Getränk im Schatten scheinen dabei besonders verlockend. Doch bedeutet das womöglich mehr Belastung als Erfrischung für den Körper? Und stimmt es, dass es mittags am heißesten ist? Einige Hitze-Mythen halten sich seit weiter

So wenig Bier verkauft wie seit 27 Jahren nicht

Die Corona-Krise hat den Brauereien in Deutschland das erste Halbjahr gründlich verdorben. Sie setzten 4,3 Milliarden Liter ab, das waren gut 300 Millionen Liter (6,6 Prozent) weniger als vor einem Jahr, als der Absatz ohnehin schon gesunken war, und der niedrigste Ausstoß seit der Einführung der aktuellen Statistikmethode im Jahr 1993, teilte das weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 11.55/15.55 Uhr: Formel 1, Großer Preis von Großbritannien, 4. WM-Lauf in Silverstone, 1. und 2. Freies Training DAZN 21.10 Uhr: Fußball, Frankreich, Ligapokal, Finale, SG Paris – Olympique Lyon MagentaSport 15.45 Uhr: Fußball, Testspiel: FC Bayern – Olympique Marseille Sport 1 20.30 Uhr: Basketball, NBA, Haupt- runde: Brooklyn Nets weiter
STICHWORT Wahlalter

Stichwort Wahlalter

Experten halten ein generelles Wahlrecht ab 16 Jahren für praktikabel. „Wir finden wenig, was gegen eine Absenkung des Wahlalters spricht“, erklärte Projektleiter Arndt Leininger von der Freien Universität Berlin zu einer von der gewerkschaftsnahen Otto-Brenner-Stiftung finanzierten Studie. Oft wird eingewendet, den Jugendlichen fehle weiter

Thomas Manns Enkel Frido wird 80

Frido Mann ist weit mehr als der Lieblingsenkel des Literaturnobelpreisträgers Thomas Mann: Psychologie-Professor, promovierter Theologe, Musiker, Schriftsteller und Sprecher der Familie. Über seine Frau Christine ist er zudem intensiv mit der Physik in Berührung gekommen – sie ist eine Tochter des Nobelpreisträgers Werner Heisenberg. Nun weiter
US-Truppen

Tiefschlag mit Ansage

Nach Bekanntgabe der US-Pläne hagelt es Kritik auf beiden Seiten des Atlantiks. Es gibt aber auch mäßigende Stimmen.
Es war ein Tiefschlag mit Ansage, trotzdem sind Frust und Ärger groß. Nach Bekanntgabe der Rückzugspläne für die US-Truppen aus Deutschland hagelt es Kritik – und zwar in beiden Ländern. Zu vernehmen sind aber auch mäßigende Stimmen. Bis zuletzt hatten deutsche Regierungsvertreter versucht, mit Briefen, Telefonaten und sogar persönlichen weiter

Tönnies Fleisch-Konzern gründet Firmen

Deutschlands größter Fleischverarbeiter Tönnies hat Vorwürfe zurückgewiesen, mit Firmenneugründungen die Abschaffung von Werkverträgen und Leiharbeitern in der Branche ab 2021 umgehen zu wollen. Tönnies hatte zuletzt 15 Vorratsgesellschaften am Amtsgericht Gütersloh für Rheda-Wiedenbrück ins Handelsregister eintragen lassen. Die Gründung weiter

Trotz besserer Aussichten fallen Stellen weg

Der Maschinenbauer reagiert auf die schwache Nachfrage in Europa und braucht Geld für Investitionen.
Wie an einer Perlenkette aufgereiht veröffentlichen derzeit Automobilzulieferer ihre Zahlen. Meist keine guten. Nun äußerte sich Dürr. Der Maschinen- und Anlagenbauer streicht 600 Stellen im Auto-Geschäft in Deutschland und an anderen Standorten in Europa. Zwar helle sich das Geschäftsklima auf und das Ergebnis vor Zinsen und Steuern werde am weiter

Türkisches Schiff vor Zypern

Trotz wiederholter Kritik der EU setzt die Regierung in Ankara die Erdgassuche im Mittelmeer fort.
Der Gasstreit im östlichen Mittelmeer flammt wieder auf. Dabei hatte die Türkei auf Initiative von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erst vor vier Tagen ihre Erdgas-Explorationen in der griechischen Wirtschaftszone ausgesetzt. Ein Sprecher des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hatte am vergangenen Montag angekündigt, auf Weisung des weiter

US-Wahlen Trump spricht von Verschiebung

US-Präsident Donald Trump hat offen eine Verschiebung der Präsidentschaftswahl im November ins Gespräch gebracht. Wegen der Zunahme von Briefwahlen inmitten der Coronavirus-Krise drohten die Wahlen die „fehlerhaftesten und betrügerischsten“ in der US-Geschichte zu werden, schrieb Trump am Donnerstag im Kurzbotschaftendienst Twitter. weiter

USA Wirtschaft gehen die Münzen aus

Wegen der Corona-Pandemie ist in den USA nicht genügend Kleingeld in Umlauf. Die Regierung ruft die Leute deshalb auf, ihr Münzgeld entweder in Geschäften auszugeben oder bei ihrer Bank einzuzahlen. „Das Problem ist, dass die Zirkulation quasi gestoppt wurde, weil die Geschäfte und Banken geschlossen waren“, sagte der Chef der Notenbank weiter

Vulkanausbruch Telica stößt Gas und Asche aus

In Nicaragua ist der Vulkan Telica ausgebrochen. Der Vulkan habe am Mittwoch zehn Mal Gas und Asche ausgestoßen, erklärte die Katastrophenschutzbehörde des zentralamerikanischen Landes. Die Asche wurde demnach bis zu 60 Meter hoch in die Luft geschleudert, rieselte danach aber in den Krater zurück. Der 1061 Meter hohe Telica, der rund 20 Kilometer weiter

Wacker mit kleinem Gewinn

Schwächere Geschäfte mit der Auto- und Textilindustrie und harte Konkurrenz im Geschäft mit Polysilizium setzten Wacker Chemie im zweiten Quartal zu. Niedrigere Rohstoffkosten und die Nachfrage der Gesundheitsbranche konnten das nicht ausgleichen. Unter dem Strich stand überraschend dennoch ein Gewinn von 4,5 Millionen Euro. VW fährt Verlust ein weiter

Wählen schon ab 16?

Ministerin Giffey traut Jugendlichen mehr Verantwortung zu.
Fünfzig Jahre nach der Senkung des Wahlalters für Bundestagswahlen von 21 auf 18 Jahre verlangen viele Parteien eine weitere Herabsetzung. „Ich bin überzeugt davon, dass junge Leute mit 16 sehr wohl in der Lage sind, eine verantwortliche Wahlentscheidung zu treffen“, sagte Bundesfamilien- und Justizministerin Franziska Giffey (SPD). „Wir weiter

Wechsel perfekt

Jetzt ist es offiziell: Tim Kleindienst verlässt den Zweitligisten 1. FC Heidenheim und wechselt zum belgischen Erstligisten KAA Gent. Der 24 Jahre alte Stürmer folgt damit Niklas Dorsch, der vor einer Woche ebenfalls von Heidenheim nach Gent wechselte. Erras zur Werder Werder Bremen hat den defensiven Mittelfeldspieler Patrick Erras vom Zweitligisten weiter

Weniger Verbrauch

Industrie nimmt wegen Corona-Krise deutlich weniger Strom ab.
Die Corona-Krise hat den Stromverbrauch in Deutschland im ersten Halbjahr auf 272 Milliarden Kilowattstunden sinken lassen. Das waren gut 16 Milliarden Kilowattstunden weniger (minus 5,7 Prozent) als im ersten Halbjahr 2019, wie aus vorläufigen Berechnungen des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hervorgeht. Der Rückgang weiter

Wirtschaft auf Talfahrt

Rund 10 Prozent weniger Bruttosozialprodukt, 6,3 Prozent Arbeitslosigkeit und 6,7 Millionen Menschen in Kurzarbeit: Der Absturz ist heftig. Wie geht es weiter?
Die deutsche Wirtschaft stürzt auf dem Höhepunkt der Corona-Krise ins Bodenlose. Das Bruttoinlandsprodukt sinkt zweistellig  – einmalig in der Nachkriegsgeschichte. Die Folgen für den Arbeitsmarkt halten sich bislang aber in Grenzen. Woran liegt das und wie kommt Deutschland wieder aus der Talsohle? Wie tief ist der Absturz der Bruttoinlandsprodukts? weiter

Zentralafrika EU schickt zivile Berater

Die EU schickt eine zivile Beratungsmission in die Zentralafrikanische Republik, um bei einer Reform der Sicherheitskräfte zu helfen. Die Mission EUAM RCA nimmt am 9. August zunächst für zwei Jahre die Arbeit auf. Das Land war nach dem Sturz von Präsident François Bozizé im März 2013 in einem blutigen Konflikt versunken. Seit der Wahl des Präsidenten weiter
Querpass

Zweifelhaftes Zwitschern

Die sozialen Netzwerke sind ein gefährliches Pflaster: Schnell ist etwas rausposaunt, das man gar nicht so gemeint hat. Das hat selbst der Präsident der Vereinigten Staaten in den letzten Tagen und Wochen erfahren müssen. Donald Trump nahm auf Twitter keinen Blatt vor den Mund. Lange glaubten ihm die Leute, doch jetzt sinken seine Beliebtheitswerte weiter

Zweite Liga Trainer-Talent übernimmt Club

Robert Klauß übernimmt beim 1. FC Nürnberg das Kommando. Der 35-Jährige soll den krisengeplagten Zweitligisten in bessere Zeiten führen. Der Assistent von Julian Nagelsmann bei RB Leipzig hat vor zwei Jahren den Lehrgang zum Fußballlehrer als Bester mit der Note 1,0 abgeschlossen. „Robert ist ein mutiger Trainer mit frischen und innovativen weiter

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Stellungnahmen schaffen wenig Vertrauen

Zum Corona-Ausbruch in Schwäbisch Gmünd:

Am 29. Juli äußerst sich erstmals Emin Cakmak, Vorsitzender der DITIB-Gemeinde Schwäbisch Gmünd, in der GT zum Corona-Ausbruch, welcher laut Medienberichten auf eine Trauerfeier im Umfeld der Gmünder Moschee im Becherlehen zurückgeführt werden soll. Dieser Äußerung ging eine Pressemitteilung auf der

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Mehr als 250 illegale Autorennen“ vom 27. Juli:

Solche Rennen sind extrem gefährlich. Aber es ist doch wohl ausgesprochen naiv anzunehmen, dass ein Tempolimit auf Autobahnen von 130 Kilometern pro Stunde solche Rennen dort stoppen könnte. Das Tempolimit von 50 Kilometern pro Stunde in Ortschaften verhindert solche Rennen auch nicht.

Der Gedanke zu dieser Aussage kommt doch wohl aus einer ganz anderen

weiter
  • 3
  • 467 Leser

Themenwelten (5)

Bausparen – stets profitabel

Auch ohne Hauswunsch kann sich ein Bausparvertrag lohnen.

Wer unter 25 Jahre alt ist, kann dank der Wohnungsbauprämie mit einem Bausparvertrag je nach Tarif bis zu 2,4 Prozent Rendite erlangen. Das zeigt eine Untersuchung der Stiftung Warentest für die Zeitschrift „Finanztest“ in der aktuellen Ausgabe 8/2020.

Das Besondere daran: Junge Menschen zwischen 16 und 24 Jahren können den Bausparvertrag

weiter
  • 611 Leser

Springen – besser nicht zu oft

Warum häufige Stellenwechsel in kurzer Zeit bei vielen Personalern nicht so gut ankommen.

Ständig von einem Betrieb zum nächsten? Davon raten Experten ab. Im Beruf ist auch heute noch Beständigkeit erwünscht. Häufige Wechsel wecken Misstrauen, bergen aber auch Chancen.

Ein Leben lang in ein und demselben Unternehmen? Das ist heutzutage nicht mehr üblich. Ein Jahr hier, ein paar Monate dort und ein knappes Jahr wieder woanders –

weiter
  • 579 Leser

CBD Öl benutzen - der Guide für Einsteiger

Cannabidiol, auch CBD genannt, gehört zu den 113 identifizierten aktiven Cannabinoide, welche sich in der Cannabispflanze finden lassen. Auch wenn CBD Öl in den letzten Jahren immer häufiger auch in den Medien diskutiert wurde und durch die Medizin stark erforscht wird, gibt es immer noch viele Vorurteile und einiges an Verunsicherung.

weiter
  • 3
  • 905 Leser

Studium in Schwaben - Darauf ist zu achten

Nach dem Abitur stehen viele Schülerinnen und Schüler vor der schwierigen Frage, wie es in den nächsten Jahren weitergehen soll. Das ist nicht immer eine leichte Entscheidung, weil man sich zum Beispiel genau überlegen muss, ob es lieber eine berufliche Ausbildung oder doch besser ein Studium werden soll. Geht die Tendenz Richtung

weiter
  • 1
  • 570 Leser

Weibliche Kurven betonen: Abendmode für große Größen

Auf den großen Modenschauen der Welt wird Kleidung häufig von Frauen präsentiert, die Konfektionsgröße 32 oder 34 tragen. Abseits des Laufsteges sind diese Maße jedoch nur sehr selten zu finden – die durchschnittliche Deutsche trägt Größe 42. Glücklicherweise geht der Trend mittlerweile weg

weiter
  • 566 Leser