Artikel-Übersicht vom Freitag, 7. August 2020

anzeigen

Regional (83)

Bus fährt auf Kleinlaster auf – drei Verletzte

Ellwangen. Ein Bus mit sechs Insassen ist am Freitag gegen 15.20 Uhr frontal auf einen Kleinlaster aufgefahren. Zwei Personen im Omnibus wurden leicht verletzt, ebenso der Lasterfahrer. Der 58-jährige Busfahrer war auf der Haller Straße ortsauswärts unterwegs. An der Einmündung zur L1060 wollte er nach links in diese abbiegen. Dabei hatte er den

weiter
  • 1167 Leser
Kurz und bündig

Musik vom Rathausdach

Aalen. An Mittwoch, 12. August gastiert die „Luca Algaba Band“ auf dem Aalener Rathausdach. Gemeinsam mit seinen drei Mitstreitern hat Bandleader Luca Algaba eine junge, energiegeladene Combo geformt. Zu erleben sind die vier jungen Musiker, denen die Begeisterung anzumerken ist, von 12 bis 13 Uhr. In der Woche darauf, am 19. August ist eine weitere

weiter
  • 342 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Aalen. Einen Schaden von rund 3000 Euro hinterließ ein unbekannter Autofahrer, der am Donnerstag zwischen 8 und 12.15 Uhr ein vor einem Seniorenheim in der Hofherrnstraße geparktes Auto an der vorderen linken Stoßstange beschädigte. Hinweise bitte an die Polizei Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 769 Leser
So ist’s richtig

Wo die Maskenpflicht gilt

Aalen. Auch bei Großveranstaltungen, die seit August wieder mit bis zu 500 Personen möglich sind, gilt sehr wohl noch die Abstandspflicht. Darauf weist Susanne Dietterle, Pressesprecherin im Landratsamt, hin. Sie verweist auf Paragraf 10 der Coronaverordnung. Fälschlicherweise hatte die SchwäPo in einem Artikel ihrer Freitagsausgabe geschrieben,

weiter
  • 5
  • 916 Leser
Kurz und bündig

Zaubern lernen von den Profis

Aalen-Unterkochen. Im Rahmen des Aalener Ferienprogramms gibts es zwei weitere Kurse für Kinder von 7 bis 14 Jahren mit dem Profizaubererpaar Dehlinger im Rathaus Unterkochen: am Montag, 17. und 31. August, jeweils von 11 bis 15 Uhr. Es sind noch wenige Plätze frei. Anmeldung erforderlich bei Joe’s Zauberschule, Tel: (07975) 911 96 93.

weiter
  • 478 Leser
Neues vom Spion

Hallen-Not

Wie dringend Bopfingen eine neue Veranstaltungshalle braucht, das hat die jüngste Gemeinderatssitzung gezeigt. Wie der Spion erfuhr, war das Gremium munter am Tagen – wegen Corona in der Stauferhalle –als plötzlich das Licht ausfiel. Wie von der Tarantel gestochen, schoss Stadtrat und Feuerwehrmann Martin Schmid los, um den Schaden zu

weiter
  • 1
  • 3267 Leser

Jugendhäuser geschlossen

Sommerferien Die Ferienbetreuung für Grundschüler läuft weiter.

Aalen. Das Haus der Jugend und der Jugendtreff im WeststadtZentrum sind in den Sommerferien geschlossen. In diesen Einrichtungen läuft die Ferienbetreuung für Grundschüler der Stadt Aalen. Auch der Jugendtreff Wasseralfingen ist während der Ferien geschlossen. Start für den offenen Betrieb in den drei Einrichtungen ist geplant am 21. September

weiter
  • 527 Leser

Zahl des Tages

42

aktuell Corona-Infizierte (+2)

Davon aus Aalen: 4 (0)

Alle Fälle: 1783 (+3)

Davon wieder gesund 1698 (+1)

Stand: 7. August. Quelle: Landratsamt Ostalbkreis. Mehr Infos unter: www.schwaepo.de

weiter
  • 5
  • 643 Leser

Sommerpause im Bürgerspital

Begegnungsstätte Ab 7. September ist wieder geöffnet.

Aalen. Der Kursbetrieb in der Begegnungsstätte Bürgerspital macht bis 6. September Sommerpause. Danach kann das Kursangebot ausgeweitet werden – sofern die Corona-Bestimmungen dies zulassen.

Das Café der Begegnungsstätte hat ab 7. September coronabedingt für eine begrenzte Gästezahl wieder geöffnet.

weiter
  • 473 Leser
Kurz und bündig

Auto macht sich selbstständig

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Auf dem Parkplatz eines Campingplatzes im Bereich Hammerschmiede machte sich am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr ein nicht genügend gegen das Wegrollen gesichertes Auto selbstständig und rollte gegen ein geparktes Fahrzeug. 4000 Euro sind hier die Schadensbilanz, berichtet die Polizei.

weiter
  • 917 Leser
Kurz und bündig

Café Heuerles öffnet wieder

Essingen. In der Schloss-Scheune in Essingen öffnet am Freitag, 4. September, von 14 bis 17 Uhr wieder das Café Heuerles. Die AWO Essingen übernimmt die Bewirtschaftung beim ersten Termin. Die Gäste dürfen gespannt sein auf ein kleines Rahmenprogramm bei Kaffee und Kuchen. Es gibt auch Kuchen mit Mitnehmen. Bis zu den Plätzen ist ein Mund-Nasen-Schutz

weiter
  • 507 Leser
Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet

Hüttlingen-Niederalfingen. Das Heimatmuseum im Vogteigebäude Niederalfingen ist am Sonntag, 16. August, von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Die Interessengemeinschaft Heimatmuseum freut sich über viele Besucher im 1539 erbauten, spätmittelalterlichen Fachwerkhaus.

weiter
  • 1630 Leser
Kurz und bündig

Pfarrämter geschlossen

Abtsgmünd. Die Pfarrämter in Abtsgmünd und Untergröningen sind noch bis zum 14. August wegen Urlaub geschlossen. In dringenden Fällen wendet man sich an das Pfarramt in Hohenstadt: Telefon (07366) 7226. E-Mail: MariaeOpferung.Hohenstadt@drs.de. Die Bürostunden sind: Dienstag, 9 bis 11 Uhr und Donnerstag, 9 bis 11 Uhr und 14 bis 17 Uhr.

weiter
  • 851 Leser

Pferd scheut, Reiterin stürzt

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Im Bereich des Campingplatzes Hammerschmiede war am Donnerstag, gegen 19 Uhr eine 25-jährige Reiterin mit ihrem Pferd unterwegs, als dieses wegen eines vorbeifahrenden Traktors durchging. Die Reiterin stürzte und zog sich schwere Verletzungen an der Schulter zu. Sie musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, berichtet

weiter
  • 1315 Leser
Kurz und bündig

Unfall mit Schwertransporter

Böbingen. Beim Rechtsabbiegen von der Siemensstraße auf die L 1162 in Richtung Heubach, schwenkte am Donnerstag um kurz vor 17 Uhr der 24 Meter lange Auflieger eines Schwertransporters aus und beschädigte eine entgegenkommendes Auto. Das berichtet die Polizei. Ein dahinter fahrender Radler musste von seinem Fahrrad abspringen, um eine Kollision

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Bahnhofsfest in Neresheim

Neresheim. Am Wochenende, 8. und 9. August, findet die Neresheimer Bahnhofshocketse statt, das große Sommerfest der Härtsfeld-Museumsbahn. Wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Abstandsregeln kann in diesem Jahr nicht alles in gewohntem Umfang stattfinden. Die Oldtimer-Omnibus-Rundfahrten übers Härtsfeld werden aber parallel zum Zugbetrieb

weiter
  • 904 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden und gewinnen

Oberkochen. Auch in der Urlaubszeit werden Blutkonserven benötigt. Deshalb bittet das DRK am Mittwoch, 19. August, von 14 bis 19 Uhr in der Dreißentalhalle in Oberkochen um Blutspenden. Reservierung: unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/oberkochen-dreissentalhalle.

weiter
  • 481 Leser
Kurz und bündig

Selbst Knochen bearbeiten

Niederstotzingen-Stetten. Kleine und große Eiszeitjäger können am Sonntag, 16. August, ab 11 Uhr im Archäopark Vogelherd unter Anleitung des Experimental-Archäologen Rudi Walter Knochenspitzen oder Knochenamulette herstellen. Knochenspitzen dienten bereits den Neandertalern als Werkzeug und wurden während der letzten Eiszeit massenhaft produziert.

weiter
  • 278 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Aalen-Arlesberg. Viktoria Fritz, Wendelinusstr. 31, zum 85. Geburtstag.

Aalen-Waldhausen. Horst Jakobschy, Egaustr. 7, zum 80. Geburtstag.

Am Sonntag

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Rosemarie Fänder zum 70. Geburtstag.

Unterschneidheim. Erika Zippel zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 551 Leser

Elchingen wünscht sich gute Straßen und Bauplätze

Ortschaftsrat Wie das Gremium in die kommenden Beratungen zum Haushaltsplan der Stadt Neresheim geht.

Neresheim-Elchingen. „Das ist eine vernünftige Wunschliste“, zeigen sich die Elchinger Räte in ihrer Sitzung auch mit Blick auf Coronazeiten zufrieden. „Straßenverkehr und neuer Lebensraum“, könnte man diese gut zusammenfassen. Denn weit oben steht zum Beispiel die Sanierung der maroden Ortsdurchfahrt. Hier gibt es ja berechtigte

weiter
Kurz und bündig

Führung zum Thema Fachwerk

Nördlingen. Unter der Überschrift „Begegnung mit dem wilden Mann“ wird am Sonntag, 9. August, um 11 Uhr ein Rundgang zum Thema „Fachwerk“ in Nördlingen angeboten. Bei dieser etwa 60-minütigen Führung durch die Altstadt werden u. a. die verschiedenen Fachwerke, die Funktion der Feuerstühle und auch, was es mit dem wilden Mann auf sich

weiter
  • 628 Leser

Müllsünder ermittelt

Bauschutt Illegale Ablagerung geklärt und entsorgt. Täter bestraft.

Bopfingen-Schloßberg. Am 27. Juli berichtet die SchwäPo über einen dreisten Fall von Bauschuttablagerung am unteren Rundweg zwischen Schloßberg und Hohenberg. Schloßbergs Ortsvorsteher Albert Kratzel hatte den Müll entdeckt, der einen Abhang hinunter gerutscht war. Aufgrund des Artikels meldete sich ein Leser und gab Hinweise. Er hatte beobachtet,

weiter
  • 5
  • 1326 Leser
Kurz und bündig

Plätze im Ferienprogramm

Westhausen. Beim Ferienprogramm in Westhausen sind für einige Programmpunkte noch freie Plätze verfügbar. Anmeldung online über die Internetseite www.westhausen. de.

weiter
  • 1161 Leser
Kurz und bündig

Streuobst-Sammler gesucht

Westhausen. Für die Verwertung des Streuobstes auf gemeindeeigenen Flächen hat Westhausen mit der Mosterei Übele in Westhausen und der Kelterei Obele in Kirchheim eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen. Das Bio-Obst kann von Schulklassen und Vereinen aus Westhausen abgeerntet, gesammelt und dann an die Mosterei Übele angeliefert werden. Dafür

weiter
  • 5
  • 779 Leser
Kurz und bündig

Freizeit bei den Römern

Rainau-Dalkingen. Die Römergruppe VEX LEG VIII AUG ist am Sonntag, 9. August, von 11 bis 17 Uhr wieder am Limestor bei Dalkingen. Die hochkarätige Römergruppe um Alexander Zimmermann hat sich 1991 in Rainau-Buch gegründet und ist 2004 mit dem Archäologiepreis Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. Diesmal geht es thematisch um „Otium“–

weiter
  • 5
  • 561 Leser
Kurz und bündig

Künstlergespräch im Schloss

Ellwangen. In der Ausstellung von Thomas Schiela „Punta Pagoda“ im Marschallsaal auf dem Schloss ob Ellwangen findet am Sonntag, 9. August, um 11 Uhr ein Künstlergespräch mit dem Künstler Thomas Schiela, dem Galeristen Cyprian Brenner und dem Kurator Ulrich Brauchle statt. Beim Besuch müssen die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln beachtet

weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Magische Gitarrenmusik

Ellwangen. Das Duo Roland Palatzky und Matthias Waßer zelebriert am Donnerstag, 13. August, um 20 Uhr im Café Omnibus akustische Gitarrenmusik zwischen Flamenco-Rhythmik und Multitechnik-Soli. „Magic acoustic Guitars“ leben und lieben ihre Musik mit professioneller Virtuosität. Die Zuschauerplätze sind auf rund 50 Personen begrenzt. Karten

weiter
  • 328 Leser

Brücke auf Höhe des Ellwanger Gewerbegebiets wird ersetzt

Bauarbeiten Am Freitagnachmittag war auf Höhe des Ellwanger Gewerbegebiets die L 1060 für den Verkehr gesperrt. Anlass war, dass für die dort über die Straße führende Feldwegbrücke eine neue Stahlkonstruktion montiert wurde. Die Brücke war bereits im Oktober 2018 bei einem Schwerlasttransport stark beschädigt worden. Seitdem hatten das Regierungspräsidium

weiter

Auto prallt gegen Traktor

Verkehrsunfall Autofahrerin wird verletzt in die Klinik gebracht.

Stödtlen. Am Freitag, 7. August, um 12.10 Uhr wollte eine 44-jährige Autofahrerin von einem Parkplatz auf den Braunbachweg ausfahren. Hierbei übersah sie eine von links kommende 18-jährige Traktorfahrerin mit Anhänger. Die 44-Jährige prallte mit ihrem Auto gegen das Hinterrad des Traktors und wurde dabei leicht verletzt, berichtet die Polizei.

weiter
  • 598 Leser

Ex-Freundin aufgelauert und verprügelt

Justiz Ein 62-Jähriger stand vor Gericht, weil er seine Ex-Partnerin krankenhausreif geschlagen hat.

Ellwangen. Weil er seiner Freundin im vergangenen Dezember aufgelauert und sie verprügelt hat, musste sich ein 62-Jähriger nun vor dem Ellwanger Amtsgericht verantworten. Er räumte die ihm vorgeworfenen Taten ein, auch wenn er sich nicht an Details erinnern konnte. Eine Blutprobe ergab, dass der Beschuldigte zum Zeitpunkt der Tat etwa

weiter
  • 5
  • 335 Leser
So ist’s richtig

Name verwechselt

Ellwangen-Neunheim. In der Bildunterschrift beim Bericht „Landfrauen bringen Backbuch heraus“ auf der Seite 18 in der Freitagausgabe wurde leider ein Name verwechselt. Rechts steht nicht Margit Hanselmann, sondern Ute Abele. Frau Hanselmann ist gar nicht auf dem Bild.

weiter
  • 492 Leser

Asterix & Obelix kehren zurück

Graffiti In den Sommerferien finden wieder zwei Workshops in Aalen statt, am 12. und 13. August.

Aalen. In den Sommerferien finden wieder zwei Graffiti-Workshops in Aalen statt. Workshop I ist am Mittwoch, 12. und Donnerstag, 13. August, Workshop II am Dienstag, 8. und Mittwoch, 9. September. Gemeinsam mit einem professionellen Sprayer aus Stuttgart soll ein neues Kunstwerk an den Rampenwänden der Fußgängerunterführung Fackelbrückenstraße

weiter
  • 4
  • 1080 Leser

Baumhaushotel – das Mikroabenteuer in Kürze

Eine Nacht kostet in der Hauptsaison pro Häuschen 165 Euro, ein Häuschen für bis zu 6 Personen 185 Euro (exkl. Frühstück in drei Kategorien.) . Die Häuser sind ganzjährig bewohnbar, telefonisch ist das Baumhaushotel erreichbar unter der Nummer 0157 / 53175432 von montags bis freitags von 11 Uhr bis 16 Uhr erreichbar. Ihren Buchungswunsch

weiter
  • 5
  • 864 Leser

Zahl des Tages

850 000

Euro. Diesen Jahresüberschuss hat die Kreisbaugenossenschaft im Geschäftsjahr 2019 erzielt.

weiter
  • 1084 Leser

Gesundheit Naturfans erholen sich am besten

Aalen. Wandern in den Alpen, Ausflüge an die Küste oder Camping am See: Die Mehrheit (88 Prozent) der Deutschen erholt sich während ihres Urlaubs am besten in der Natur. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännische Krankenkasse unter 1005 Menschen zwischen 18 und 70 Jahren. „Wer Sauerstoff und Sonnenlicht

weiter
  • 789 Leser

Landratsamt Geschäftsbericht liegt jetzt vor

Aalen. Den letzten Geschäftsbericht seiner Amtszeit präsentiert Landrat Klaus Pavel mit allen Daten der täglichen Arbeit der Landkreisverwaltung. Printexemplare des Geschäftsberichts 2018/2019 gibt es bei der Pressestelle des Landratsamts in Aalen, E-Mail: pressestelle@ostalbkreis.de, Tel. (07361) 503-1211. Online ist er abrufbar im Newsroom der

weiter
  • 775 Leser

Lernförderung auch in den Sommerferien

Bildung Kostenfreie Förderkurse in den Schulen. Außerhalb der Schule beteiligt sich das Jobcenter an den Kosten.

Aalen. Aufgrund der Corona-Pandemie herrschte in den vergangenen Monaten eine schulische Ausnahmesituation. Wie das Landratsamt Ostalbkreis informiert, gibt es daher in den letzten beiden Sommerferienwochen in den Schulen kostenfreie Lern- und Förderkurse über das Förderprogramm „Lernbrücken“. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, eine

weiter

Existenzgründung Angebot der IHK für Freiberufler

Heidenheim. Gemeinsam mit dem Institut für Freie Berufe (IFB) Nürnberg bietet die IHK Ostwürttemberg kostenlose Sprechtage für Freiberufler an. Damit finden Existenzgründer einen Ansprechpartner vor Ort zu Fragen rund um die Selbstständigkeit. Der nächste Sprechtag ist am Montag, 7. September, in der IHK in Heidenheim. Nähere Informationen

weiter
  • 597 Leser

Die Römer sind am Sonntag am Limestor

Aktionstag An diesem Sonntag ist von 11 bis 17 Uhr die Römergruppe VEX LEG VIII AUG wieder am Limestor in Dalkingen. Geboten wird ein unterhaltsames Programm mit Gladiatoren, Rotlichtmilieu, Spiel, Badewesen und Jagd. Eintritt frei. Bitte Mund- und Nasenschutz mitbringen. Foto: privat

weiter
  • 496 Leser

Künstlergespräch Schiele, Brenner und Brauchle

Am Sonntag, 9. August, findet um 11 Uhr beim Kunstverein im Schloss Ellwangen ein Künstlergespräch mit dem Künstler Thomas Schiele, dem Galeristen Cyprian Brenner und dem Kurator Ulrich Brauchle statt. Beim Besuch müssen die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln beachtet werden. Öffnungszeiten: Samstag 14 - 17 Uhr, Sonn- und Feiertag 10.30 - 16.30

weiter
  • 1612 Leser

Cara nur noch im Stream

Das Konzert mit der Folkband Cara in der Geislinger Rätsche am Samstag, 8. August, ab 19 Uhr, ist ausverkauft. Wer möchte, kann die Songs der Band live im Stream auf Youtube erleben. https://www.youtube.com/watch?v=RifQxY-YThM

weiter
  • 2271 Leser

FESTblicke 2014 – im Zeichen von Landesgartenschau und Thomanern

Schwäbisch Gmünd stand 2014 im Zeichen der Landesgartenschau – das Festival unter dem Motto „Paradies“. Als erstes Highlight ist das Preisträgerkonzert mit dem Thomanerchor Leipzig unter Gotthold Schwarz zu nennen, das ein ausverkauftes Münster bewegte. Für die Festpredigt des ökumenischen Eröffnungsgottesdienstes konnte Margot

weiter
  • 1349 Leser

Saloniker zweimal am See

Am Sonntag 9. August, 19 Uhr, sind die Stuttgarter Saloniker zu Gast am Kressbachsee. Das Konzert ist ausverkauft, doch es gibt eine zweite Aufführung am Bucher Stausee: am Montag, 10. August, 20 Uhr. Mehr Infos und Karten gibt es unter www.saloniker.de/wassermusik

weiter
  • 1609 Leser

Willy Astor kommt im September

Verlosung Die SchwäPo verlost dreimal zwei Karten für die Veranstaltung mit dem Kabarettisten in der Stadthalle Aalen.

„Jäger des verlorenen Satzes – das Programm für Wortgeschrittene“, heißt die Show, die Willy Astor am Donnerstag, 10. September, in der Aalener Stadthalle präsentiert. Der Podestsänger Astor bringt in seinem Programm all das zum Vorschein, was in der deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird.

Der selbst ernannte Silbenfischer

weiter
  • 356 Leser

Zahl des Tages

30

Jahre alt ist die Deck- und Servicestation Ellwangen-Rindelbach des Haupt- und Landgestüts Marbach.

weiter
  • 635 Leser

Polizei Riskant überholt: Zeugen gesucht

Ellwangen. Um den Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zu verhindern, das eine Kolonne überholte, musste am Donnerstag gegen 14.15 Uhr eine 42-jährige Autofahrerin, die von Rosenberg in Richtung Ellwangen unterwegs war, zwischen Hohenberg und Lindenhof auf einen Schotterstreifen ausweichen. Hinweise auf den Fahrer des weißen Auto,

weiter
  • 407 Leser

Polizei Seniorin wird von Trike erfasst

Stimpfach. Ein 48-jähriger Trikefahrer hat am Freitag um 8.25 Uhr eine 89-jährige Frau mit seinem Fahrzeug erfasst. Der Fahrer war die Mühlstraße in Richtung Kirchstraße gefahren, als die Frau, die ihr Fahrrad schob, nach der Zehnthausstraße auf die Kirchstraße trat und erfasst wurde. Die Seniorin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste

weiter
  • 437 Leser

Saloniker Zweites Konzert am Montag

Ellwangen. „Weil wir die Corona-Verordnung einhalten, ist die Vorstellung 9. August am Kressbachsee ausverkauft. Weil noch viele Leute nach Karten fragen, machen wir eine zweite Aufführung am 10. August mit dem Musikfloß auf dem Bucher Stausee“, so die Saloniker mit. Platzreservierung: www.saloniker.de/karten per email: ticketing@saloniker.de

weiter
  • 383 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Ellwangen. Einen Auffahrunfall verursachte am Donnerstag ein 57-jähriger mit seinem Alfa Romeo, als er gegen 18.30 Uhr auf den vor ihm bremsenden Mercedes auffuhr, in der Konrad-Adenauer-Straße auf Höhe des Friedhofs. 8500 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 358 Leser

Das goldene Licht des Abends

Sonnenuntergang Von Unterschneidheim kommend, Blick nach Westen über den Virngrund. Im Tal liegt Röhlingen. Die Sonne lässt sogar den Asphalt der Landesstraße 1060 glänzen. Foto: jku

weiter
  • 447 Leser

Ferienaktion: freie Plätze

Ferienprogramm Vieles ist ausgebucht, aber noch nicht alles.

Ellwangen. Viele Angebote des Ellwanger Ferienprogramms sind inzwischen ausgebucht. Bei einigen besteht bereits eine Warteliste. Bei folgenden Angeboten sind momentan noch Plätze frei:

Altmühlsee, 10.08, 10 bis 18 Uhr Klimahelden – im Auftrag der Erde / Naturkosmetik, 12.08., 14 bis 18 Uhr Schachturnier, 14.08., 14 bis 17 Uhr Nähcamp auf dem weiter
Polizeibericht

Sachbeschädigung

Ellwangen. Im Eingangsbereich eines Ladengeschäftes in der Pfarrgasse wurde zwischen Donnerstagabend. 20 Uhr und Freitagmittag, 12 Uhr, ein Deckenlicht beschädigt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter (07961) 9300 entgegen.

weiter
  • 456 Leser
Namen und Nachrichten

Theo Kraus wird 80 Jahre alt

Ellwangen. Am 9. August feiert Sparkassendirektor i.R. Theo Kraus seinen 80. Geburtstag.

Bis zum Eintritt in den Ruhestand Ende 2001 schrieb Kraus seit April 1973 die Erfolgsgeschichte der Kreissparkasse Ostalb maßgeblich mit. Zunächst als Direktor der Hauptgeschäftsstelle Ellwangen und ab Jahresbeginn 1984 als Vorstandsmitglied mit

weiter

Jagsttour mit Untersteller

Gewässerschutz Der Umweltminister spricht bei den Jagstschleifen über das Aktionsprogramm Jagst und die Landesstudie Gewässerökologie.

Rainau-Saverwang

Franz Untersteller, Umweltminister von Baden-Württemberg, sah sich am Freitag die Jagst bei Saverwang an. Die dortigen Jagstschleifen sind für die Gewässerökologen die Referenzstrecke. „Hier ist der Fluss so, wie er sein sollte“, sagt Manuel Redling, Referent für Gewässerökologie beim Regierungspräsidium Stuttgart

weiter

Kurz und bündig

Führungen zu Köders Humor

Ellwangen. Zur Sonderausstellung „Mit Witz und Ironie, Humor im Werk von SK“ im Museum in Ellwangen in der Nikolaistr. 12, werden Führungen von Annette Bezler angeboten, die den Humor in Sieger Köders Werken zeigen. Sieger Köder geht es nicht um oberflächlichen Spaß oder Klamauk, ihm ging es um die Eigenschaften

weiter

Lebendige Partnerschaft mit dem ghanaischen Bezirk in Kyebi

Begegnungen Eine Delegation des evangelischen Kirchenbezirks Aalen zu Besuch im Partnerbezirk in Ghana. Was von der 5000-Euro-Unterstützung angeschafft wurde.

Aalen

Seit nunmehr fast 25 Jahren besteht eine Partnerschaft zwischen dem evangelischen Kirchenbezirk Aalen und dem ghanaischen Kirchenbezirk, Akyem Abuakwa Presbytery, in Kyebi. Die Partnerschaft lebt von den Begegnungen der Menschen.

Auch in den turbulenten Zeiten der weltweiten Corona Pandemie wird die Partnerschaft aktiv gestaltet. Im vergangenen

weiter

Wort zum Sonntag

Bequemlichkeit flott über Bord

Essingen. Der Philosoph Friedrich Nietzsche konnte sich in seinen späten Werken ohne Ende über die christlichen Kirchen ereifern: dass in diesen zu wenig Bereitschaft zur Anstrengung zu erkennen sei; man sich zu schnell zufriedengebe; im besten Falle nur das Mittelmaß, oft aber nur die Kleingeistigkeit regiere. Vermutlich

weiter

Ampel steuert Freibadbesuch – mancher sieht rot

Freizeit Warum gibt’s in Aalens Schwimmbädern kein Schichtsystem? Der Sprecher der Stadtwerke klärt auf.

Aalen. Die Ostalb lechzt nach Abkühlung, zum Beispiel im Freibad. Das Unterrombacher Bädle ist nur für den Vereins- und Schulbetrieb offen, Spiesel- und Hirschbachbad sind für alle zugänglich. Allerdings gibt es Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie – und die stoßen manchem sauer auf.

Kritik am Ampelsystem:

weiter
Tagestipp

Römerfreizeit in Dalkingen

Die Römergruppe VEX LEG VIII AUG ist am Sonntag, 9. August, von 11 bis 17 Uhr am Limestor bei Dalkingen. Thema an diesem Tag: „Otium“, also Müßiggang und Freizeit bei den Römern. Dazu gehören unter anderem Gladiatoren, das Rotlichtmilieu oder die Jagd. Bei der Veranstaltung gelten die derzeit üblichen Abstands- und Hygieneregeln.

weiter
  • 414 Leser

"Wir hätten dichtmachen müssen"

Heideladen Im Genossenschaftsladen läuft es weiter. Warum die neuen ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder Potenzial für die Lebensmittelnahversorgung im Wohngebiet Heide sehen.

Oberkochen

Wir sind sehr optimistisch, dass es gut weiterläuft“, sind sich Victoria Sieben und Claudia Bayerl ziemlich sicher. Vor wenigen Tagen wurden die beiden Ehrenamtlerinnen vom Aufsichtsrat für drei Jahre als gleichberechtigte Vorstände und Nachfolger von Götz Hopfensitz und Richard Burger bestellt.

„Das sind derzeit die wichtigsten

weiter
  • 5
  • 177 Leser

In Dorfmerkingen sind alle glücklich unter einem Dach

Gemeinbedarfsgebäude Wie ein Vorzeigeprojekt in Sachen Kultur, Bildung und Zusammenhalt entstanden ist.

Neresheim-Dorfmerkingen. Haushaltsplanungen 2011. Die Situation im Neresheimer Teilort: Das alte Rathaus marode. Das Schulgebäude: 50 Jahre auf dem Buckel. Die vielen Vereine händeringend auf der Suche nach Räumen und der Kindergarten auch nicht mehr der Neuste.

Die Idee, die im Ortschaftsrat dann reifte, war so genial, wie die Ausführung jetzt

weiter

Eine Nacht inmitten von Baumwipfeln

Serie Mikroabenteuer (1) In Rosenberg gibt es ein Baumhaushotel. Warum auch eine kurze Auszeit dort durchaus abenteuerlich sein kann.

Rosenberg

Ein paar Meter über dem Waldboden, da liegt der Ort meines Mikroabenteuers. Meines Abenteuers fast vor der Haustüre. Nur eine knappe halbe Stunde bin ich von Aalen aus nach Rosenberg gefahren. Dort lockt eine andere Welt. Eine Welt inmitten der Baumwipfel. Das Baumhaushotel ist mein Ziel, es geht über Land in eine idyllische Landschaft.

weiter

Der Natursprung ist sicherer

Pferdezucht 30 Jahre Deck- und Servicestation Ellwangen-Rindelbach des Haupt- und Landgestüts Marbach. Eine Feier gab’s vorerst nur im kleinen Kreis.

Ellwangen-Rindelbach

Erstmals im Jahre 1990 wurden Landbeschäler des Haupt- und Landgestüts Marbach in dem ehemaligen Farrenstall aufgestellt. Der Pferdezuchtverein Aalen-Ellwangen hat unter dem damaligen Vorsitzenden Georg Zeller das von der Stadt Ellwangen zur Verfügung gestellte Gebäude so umgebaut, dass eine Wohnung für den Gestütswärter,

weiter
  • 162 Leser
Der besondere Tipp

Musik aus vier Jahrhunderten

Organist Klaus Rothaupt wird am Samstag, 15. August, an der Orgel in der Stadtkirche in Lorch Platz nehmen und Orgelmusik aus vier Jahrhunderten spielen. Es erklingen Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Gordon Balch Nevin und John Rutter. Beginn des Orgelkonzerts in der Stadtkirche ist um 19 Uhr.

Stadtkirche Lorch

Samstag, 15.

weiter
  • 405 Leser

B29: Das hat die Natur von dem Ausbau

Infrastruktur Die Ausschreibungen für den B-29-Ausbau bei Essingen sind abgeschlossen. Das Regierungspräsidium erklärt, wie es nun weitergeht und welche Ausgleichsmaßnahmen geplant sind.

Essingen

Für Böbingen wird es ernst: Im August will der Bund entscheiden, ob die Gemeinde einen Tunnel für die B29 bekommt. Und auch für Essingen wird’s ernst: Dort rollen bald die Bagger an, und der vierspurige Ausbau der B29 startet.

Doch wie ist der Stand der Planungen? Sind die Ausschreibungen bereits abgeschlossen? Und welche Ausgleichsmaßnahmen

weiter
  • 4
  • 516 Leser

DAV-Bezirksguppe Ellwangen stellt sich neu auf

Vereinsleben Rigobert Bastuck ist neuer Vorsitzender. Wechsel auch in anderen Vorstandsämtern.

Ellwangen. Die DAV-Bezirksgruppe Ellwangen hat einen neuen Vorsitzenden gewählt. Auf Hans Aigner folgt Rigobert Bastuck.

Bei der Mitgliederversammlung im Roten Ochsen berichtete der scheidende Vorsitzende Hans Aichner über die aktuelle Situation und die positive Entwicklung der Bezirksgruppe, zudem auch über Neuerungen der Sektion.

Eine wesentliche

weiter
  • 136 Leser
Neu im Kino

Irresistible – Unwiderstehlich

Zynisch sind sie alle. Demokraten wie Republikaner. Zumindest wenn sie in den US-Wahlkampf ziehen. Ein Film über diesen hat nun auch der Ex-„Daily Show“-Moderator Jon Stewart vorgelegt. Kein Meisterwerk, aber ein unterhaltsamer und sogar ein wenig informativer Film, der am Ende eine ebenso banale wie wichtige Frage stellt.

Darum geht es:

weiter
  • 266 Leser

Ein internationaler Spielführer

Jazz Wolfgang Haffner probt in Schwäbisch Gmünd. Was den weit gereisten und renommierten Musiker und Komponisten dorthin verschlagen hat.

Auch er ist ein Spielführer. So umschreibt es der Musiker Wolfgang Haffner, wenn einer in der Band die Richtung vorgibt, Entscheidungen trifft. Die Liste derer, unter denen er selbst schon Spieler war, ist das „who ist who“ des internationalen und deutschen Jazz. Weltklasse-Spielführer, wenn man in der Begrifflichkeit bleiben will.

Wolfgang

weiter
  • 244 Leser
Editorial

Das Thema im Mittelpunkt

Katharina Scholz erläutert die Idee hinter der politischen Sommerserie

Dieses Jahr machen wir es anders. Anstelle der klassischen Sommerinterviews mit den Fraktionsvorsitzenden im Aalener Gemeinderat präsentiert die SchwäPo ein neues Format. Allen Sprecherinnen und Sprechern haben wir jeweils sechs gleiche Fragen gestellt. In einer sechsteiligen Sommerserie stellen wir immer samstags die Antworten zu einem wichtigen

weiter
  • 3
  • 1173 Leser

Im Himmelsgarten und in Hertlinsweiler

Zweimal wird Wolfgang Haffner in den nächsten Monaten in der Region zu hören sein. Am Samstag, 22. August, 20 Uhr, zusammen mit dem Sänger Thomas Quasthoff, Bassist Dieter Ilg und Simon Oslender beim Festival „Mit Abstand am Besten“ im Gmünder Himmelsgarten. (Sonstiges Programm: Donnerstag, 20. August, 20 Uhr, Aprilinferno. Kabarett

weiter
  • 1599 Leser

Was die Räte zum Albaufstieg sagen

Sommerserie „Zukunftsthemen“ (1) Die Fraktionen im Aalener Gemeinderat legen ihre Positionen rund um die Ebnater Steige und Pulverturmtrasse dar. Auch Alternativen werden ins Spiel gebracht.

Aalen. Kontrovers diskutieren die Aalener seit Jahren das Thema Albaufstieg. Nun, da die Ebnater ihre Nordumfahrung bekommen, bleibt die Frage, wie die Unterkochener entlastet werden können von Autos und Lastwagen, die durch den Ort rollen. Bewegung kam zuletzt in die Debatte, als die Stadtverwaltung einen „grünen Deckel“

weiter
  • 2
  • 435 Leser

Umgehung für wandernde Fische

Ökologie An der Eger bei der Walkmühle wird dieses Jahr eine Aufstiegsanlage gebaut.

Riesbürg-Utzmemmingen. Vor Kurzem wurde mit einer gemeinsamen Baustellenbesprechung der Startschuss für den Baubeginn der Fischaufstiegsanlage am Wehr der Walkmühle gegeben.

Bürgermeister Willibald Freihart begrüßte an Ort und Stelle alle am Bau Beteiligten, darunter Vertreter der Stadt Nördlingen, des Wasserwirtschaftsamtes Donau-Ries, der

weiter
  • 122 Leser

Weiße Blüten zum Geburtstag

Natur Als würde sie zum 150-jährigen Geburtstag der katholischen Pfarrkirche St. Petrus & Paulus ihre fallschirmförmigen Blütenstände besonders in Richtung Himmel strecken. Die Schafgarbe - auch Gotteshand genannt - zeigt sich entlang der renaturierten Jagst bei Lauchheim gerade von ihrer schönsten Seite. Text/Foto: we

weiter

Kreuzweg wieder in seiner vollen Länge

Spazierweg Der „Stationenweg“ zwischen der Kerkerkapelle am Oberen Tor und der Kalvarienbergkapelle ist wieder hergerichtet. Was dabei aber noch fehlt.

Lauchheim

Es ist ein Weg, der für einen Moment die Hektik des Alltags vergessen lassen könnte. Einfach mal so im Schatten von Bäumen dahinschlendern und sich fern vom Gewusel der Stadt auf sich selbst besinnen.

In Lauchheim lädt der Kreuzweg zu einem solchen Spaziergang ein. Er beginnt bei der Kerkerkapelle am oberen Stadttor und führt vorbei

weiter
  • 117 Leser

TSV-Fußballer mit neuem Leiter

Vereinsleben Patrick Bieg ist der Neue beim TSV Hüttlingen. Was sonst in der Sparte alles neu ist.

Hüttlingen. Im „Lamm“ trafen sich die Fußballer des TSV zur Mitgliederversammlung. In seinem letzten Bericht als Abteilungsleiter wies Helmut Winter darauf hin, dass die Covid-19-Pandemie das vergangene Jahr mit dem Saisonabbruch und der Einschränkungen im Trainingsbetrieb zu einem schwierigen Jahr machte. Zu seinem Nachfolger wurde

weiter

Moderne trifft Antike: Wie Schülerinnen und Schüler den Limes zeigen

Bildung Die Archäologie-AG des Peutinger-Gymnasiums hat am Programm „denkmal aktiv“der Deutschen Stiftung Denkmalschutz teilgenommen und sich intensiv mit dem Limes auseinandergesetzt. Die AG präsentiert Ergebnisse ihrer Arbeit ab Sonntag, 9. August, in einer Bannerausstellung im Limestor Dalkingen. Auf Exkursionen dokumentierten die

weiter
  • 5
  • 667 Leser

Kreativ mit Gummibären

Ferienaktion 30 Kinder auf Schloss Untergröningen in „SweetNothingSweet“.

Abtsgmünd-Untergröningen. Insgesamt 30 Kinder kamen im Rahmen des Sommerferienprogramms Abtsgmünd am 30. Juli auf das Schloss Untergröningen, wo derzeit die Ausstellung „SweetNothingSweet“ zu sehen ist. Nachdem die kleinen Künstler zuerst, zusammen mit Kuratorin Heidi Hahn, die Ausstellung besuchten und sich dort von zahlreichen Gummibärchen-Bildern

weiter
  • 1529 Leser

Commerzbank legt in der Region zu

Bilanz der Banken Das Institut profitiert im ersten Halbjahr von einem starken Kreditgeschäft mit Privat- und Firmenkunden.

Aalen. Trotz der Corona-Pandemie sieht sich die Commerzbank in Ostwürttemberg weiter auf Wachstumskurs. „Wir haben in unseren fünf Filialen in Ostwürttemberg netto 225 neue Kunden gewonnen“, sagt Johannes Kube, Niederlassungsleiter der Commerzbank Ostwürttemberg, zu der die Filialen Schorndorf, Schwäbisch Gmünd, Aalen, Heidenheim

weiter
  • 2214 Leser

Kreisbau auf Wachstumskurs

Bauwirtschaft Der Immobilienboom macht sich auch in der Bilanz der Kreisbau Ostalb bemerkbar. Auch die Corona-Pandemie stört die Entwicklung nicht. Die Kreisbau plant bereits fürs kommende Jahr.

Aalen

Die Kreisbaugenossenschaft Ostalb hat im Geschäftsjahr 2019 ihren Wachstumskurs fortgesetzt. In allen Geschäftsfeldern habe man Zuwächse generiert, so das Unternehmen, das von einer starken Nachfrage nach Mietwohnungen und Neubauwohnungen profitierte. Das macht sich in der Bilanz bemerkbar. So hat die Kreisbau zum einen Jahresüberschuss von

weiter
  • 5
  • 735 Leser

Stimmen Sie ab: Welches ist ihr liebster „Aalen City blüht“-Platz ?

Aktion Bis Ende Oktober sind Plätze in der Innenstadt passend zum Thema „Verliebt in Aalen“ geschmückt. Welchen Platz finden Sie am schönsten? Machen Sie mit bei unserer Umfrage.

Aalen. Wer durch die Aalener Innenstadt spaziert verliert sich in den kommenden Monaten in einem Meer aus bunten Blumen und roten Herzen in allen Formen und Größen. Aalen City blüht ist die Sommeraktion von Aalen City aktiv (ACA) und der Stadt Aalen, die die Innenstadt alle zwei Jahre in einem neuen Thema gestaltet. Dieses Jahr: „Verliebt

weiter
  • 5
  • 2261 Leser

Genuss ist das Motto in der blühenden Reichsstädter Straße

Aalen City blüht (1) Bier, Wein, Brot, Kräuter und Gemüse: Warum Gerhard Goldammer von der Gärtnerei in Tannhausen diese Elemente in Szene gesetzt hat.

Aalen

Aalen genießen können Besucher in der Reichsstädter Straße im doppelten Sinn. Die Optik war für Gerhard Goldammer von der gleichnamigen Gärtnerei in Tannhausen natürlich wichtig, erzählt er. So können Besucher auf dem Platz am SchwäPo-Shop, den er für die Aktion „Aalen City blüht“

weiter

Neues Feuerwehrfahrzeug gesegnet

Freiwillige Feuerwehr Lauchheims Abteilung Hülen hat ein „Mittleres Löschfahrzeug“.

Lauchheim-Hülen. Kürzlich fand die Segnung des neuen „Mittleren Löschfahrzeugs“ (MLF) der Feuerwehrabteilung Hülen statt. Die eigentlich geplante Segnung am 3. Mai hatte abgesagt werden müssen. Um nicht ohne Segnung in den Einsatz fahren zu müssen, hat sich die Abteilung Hülen für eine Segnung im kleinen Kreis entschieden. Eine

weiter
  • 1937 Leser

Vorsicht vor Liebesbetrügern!

Polizei Eine 38-Jährige wird Opfer des sogenannten Romance Scammings. Mit diesen Tipps der Polizei lassen sich Hochstapler im Internet entlarven.

Aalen

Nachdem im Gmünder Raum eine 38-jährige Frau auf einen sogenannten Scamm-Mann hereingefallen ist und diesem angeblichen US-Soldaten einen vierstelligen Betrag überwiesen hat, warnt nun die Polizei vor derartigen Betrugsmaschen.

Laut Angaben der Polizei sind die „Scammer“ in Online-Partnerbörsen oder auch sozialen Netzwerken auf

weiter
  • 161 Leser

Regionalsport (10)

Kader Saison 2020/2021

Abwehr:

Patrick Auracher (30) 2020 Yamoussa Camara (22) 2019 Stergios Dodontsakis (21) 2019 Tobias Feisthammel (32) 2020 Simon Knecht (23) Aug. 2019 Tim Ruth (26) 2012 Mittelfeld: Julian Biebl (24) 2015 Ceyhan Dayan (20) 2019 Patrick Funk (30) 2019 Erman Kilic (20) Jan. 2020 Felix Nierichlo (27) 2019 Niklas Weissenberger (27) 2018 Janik Wiedmann (k.A.)

weiter
  • 571 Leser
Kader Saison 2020/2021

TSV Essingen:

Tor: im Verein seit Heiko Fuchs (23 Jahre) 2019 Jonas Gebauer (25) 2018 Jerome Weisheit (21) 2020

weiter
  • 5
  • 795 Leser

Gute Mischung aus Sport und Spaß

Fußball Dreizehntes SV Ebnat-Sparkassen-Fußball-Camp – „Uns war es wichtig gerade in diesem Jahr mit den vielen Corona-Einschränkungen ein abwechslungsreiches Camp für unsere Kids anzubieten.“

Das Sparkassen-Fußball-Camp des SV Ebnat, eines der traditionsreichsten und größten Kinder-Fußball-Trainingslager in der Region, ging in diesem Jahr bereits in seine dreizehnte Runde.

Mehr Kinder als im Vorjahr

Dabei ist die Dreizehn den Ebnatern nicht als Unglückszahl erschienen, denn trotz oder vielleicht auch gerade wegen

weiter
  • 110 Leser

Mit Sozialverhalten zum Wochensieger

Fußball Zum Abschluss des Waldstetter Fußballcamps gibt’s viel Lob, das DFB-Abzeichen und Siegerprämien.

Auch wenn es nicht genau das Camp war, was er gewohnt ist, zieht Tom Brenner ein positives Fazit. Er sei schon das sechste Mal dabei, betont er. Aber dieses Mal sei es komplett anders gewesen. Am meisten hat ihm der Ausflug zum Profiverein gefehlt, das Autogramme sammeln der großen Vorbilder. Auch, dass man nicht mit den Fußballern aus den anderen

weiter

Erster Sieg für Dorfmerkingen

Sport Das war am zweiten August-Wochenende vor einem Jahr geboten.

Ein Punktgewinn für den VfR Aalen auf dem Bieberer Berg. Der erste Heimsieg der Sportfreunde Dorfmerkingen in der Oberliga nach dem Aufstieg und ein klarer Auswärtssieg der Virngrund Elks in der Baseball-Verbandsliga gegen Schriesheim. Der Rückblick auf ein spannendes und sportliches zweites August-Wochenende.

Fußball

Vor mehr als 8000 Zuschauern

weiter
  • 2
Kader Saison 2020/2021

20 Feldspieler, 2 Torhüter

Tor: Jakob Pfleiderer (23 Jahre) Philipp Röhrle (20) Abwehr: Kai Horlacher (22) Jonas Christlieb (25) Philipp Leister (27) David Weisensee (27) Samuel Schwarzer (20) Johannes Rief (27) Cornelius Fichtner (19) Mittelfeld: Oliver Rieger (26) Nicola Zahner (25) Johannes Borst (27) Marco Ganzenmüller (26) Julian Köhnlein (21) Jeton Avduli (25) Pius

weiter
  • 5
  • 981 Leser
Zu- und Abgänge

5 Spieler gehen, 5 kommen

Zugänge: Jakob Pfleiderer (Essingen) Tino Reichelt (Schornbach) Veljko Milojkovic (Fellbach) Samuel Schwarzer (TSG II) Maximilian Blum (TSG II) Abgänge: Jonathan Sedlmayer (SC Geislingen) Oliver Vaas (TV Neuler) Robin Zolnai (Waldstetten) Pascal Weidl (TSG II) Dennis Wolf (SG Bettringen)

weiter
  • 5
  • 968 Leser

Rasenplatz zwingend sanieren

Fußball, Verbandsliga Die TSG Hofherrnweiler will die Entwicklung vorantreiben. Achim Pfeifer hat bereits Pläne in der Schublade.

Achim Pfeifer ist ein Macher. Und deshalb will der Vorsitzende die TSG Hofherrnweiler/Unterrombach auch abseits des Platzes voranbringen. Denn: „Wir sind noch nicht überall verbandsligatauglich.“ Größtes Manko: die Platzsituation.

Herr Pfeifer, Ihr Trainer Benjamin Bilger reicht allein der Klassenerhalt nicht mehr.

Pfeifer: Das sehe

weiter
  • 2
  • 198 Leser
Das Team ums Team

TSG Hofherrnweiler:

Trainer: Benjamin Bilger Co-Trainer:Patrick Faber Torwarttrainer: Ansgar Schmidt Physiotherapeut: Frank Metz Betreuer: Roland Peuthen Abteilungsleiter: Alex Paluch Spielleiter: Mario Katinic SportlicherLeiter: Achim Pfeifer

weiter
  • 3
  • 1516 Leser

Das schlummernde Potenzial wecken

Fußball, Verbandsliga Die TSG Hofherrnweiler steckt sich selbst höhere Ziele: Der eigene Anspruch ist ein Platz im gesicherten Mittelfeld. Benjamin Bilger will eine größere Siegermentalität entwickeln.

Der letztjährige Aufsteiger will den nächsten Schritt gehen. Allein mit dem Klassenerhalt gibt sich die TSG Hofherrnweiler/Unterrombach in der neuen Saison nicht mehr zufrieden. „Wir wollen so schnell wie möglich einen Platz im gesicherten Mittelfeld, und das muss auch unser Anspruch sein“, sagt Benjamin Bilger.

Nein, der TSG-Trainer

weiter
  • 2
  • 138 Leser

Überregional (90)

Trike erfasst 89-jährige Fußgängerin

Die Seniorin wurde dabei schwer verletzt. 

Stimpfach. Am Freitag um 08:25 Uhr hat ein 48-jähriger Lenker eines Trikes in der Kirchstraße in Stimpfach eine 89-jährige Frau, die ihr Fahrrad über die Straße schob, erfasst. Laut Angaben der Polizei sei die Seniorin dabei schwer verletzt worden. Sie musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand

weiter
  • 5
  • 1990 Leser

Mann aus Schwäbisch Hall wird Opfer falscher Polizisten

In diesem Fall waren die Betrüger mit ihrer Masche erfolgreich

Schwäbisch Hall. Ein Mann aus dem Kreis Schwäbisch Hall ist am Donnerstag Opfer eines Telefonbetrugs geworden. Gegen 10.30 Uhr riefen die Betrüger bei dem Mann aus dem Wohngebiet Weckrieden an. Die Betrüger gaben vor, Mitarbeiter der Polizei, sowie der Staatsanwaltschaft zu sein und gaukelten dem Mann vor, dass in der Türkei

weiter
  • 5
  • 1714 Leser

„Dafür gehört Dylan Groenewegen in den Knast“

Der bei der Polen- Rundfahrt gestürzte niederländische Radprofi Fabio Jakobsen, 23, hat nach Angaben seines Teamchefs schwere Verletzungen im Gesicht erlitten. „Alle Knochen dort sind gebrochen“, sagte Patrick Lefevere, Manager des Teams Deceuninck-Quick Step am Donnerstag. Der Zustand sei „sehr schlimm. Wir beten weiter, dass er weiter

„Für uns ist Hygiene nichts Neues“

Prostituierte demonstrieren in Stuttgart gegen Arbeitsverbot: In anderen Bundesländern seien Betriebe wieder auf.
„Rotlicht an!“, das haben Prostituierte bei einer Kundgebung auf dem Stuttgarter Wilhelmsplatz gefordert. Sexarbeit ist in Stuttgart wegen Corona seit Mitte Juli verboten. Das werde dort weitaus strenger gehandhabt als in anderen Teilen der Republik, kritisiert die Branche. Gleichzeitig gebe es keine wirksamen Hilfen für Prostituierte, weiter
Grüne Annalena Baerbock

„Ich hoffe, wir alle lernen immer dazu“

Ob Corona, Klimaschutz oder Familien: Je später die Politik handelt, desto teurer wird es, sagt die Grünen-Vorsitzende. Ein Gespräch über den Wandel in der eigenen Partei, Regierungspläne und die Liebe zum Trampolin.
Zum Interview in einem Potsdamer Café kommt Annalena Baerbock ökologisch korrekt mit ihrem schwarzen Holland-Rad. Klar, sie wohnt ja ganz in der Nähe. Gerade hat die Grünen-Chefin ihren Urlaub mit ihrer Familie beendet und beginnt nun ihre politische Sommertour. Beim Gespräch macht die 39-Jährige einen entspannten Eindruck. „Diesmal konnte weiter
  • 114 Leser
Interview

„Nicht mehr absetzen“

Das Kurzarbeitergeld macht die nächste Steuererklärung nicht viel komplizierter, erwartet Erich Nöll, Geschäftsführer des Bundesverbands der Lohnsteuerhilfevereine. Im nächsten Jahr müssen viele Arbeitnehmer eine Steuererklärung für 2020 abgeben, weil sie derzeit in Kurzarbeit sind. Wird das kompliziert? Erich Nöll: Lohnersatzleistungen wie weiter
  • 108 Leser
Kultur im Bild

„Savage Love“ ist der Sommerhit 2020

Reggae-Sound, Falsettstimme, Ooh-la-la-la: Der Ohrwurm „Savage Love“ von Jawsh 685 & Jason Derulo ist zu Deutschlands Sommerhit 2020 gekürt worden, teilte GfK Entertainment mit. Foto: David.Strbik/Sony Music/dpa weiter
Corona Baden-Württemberg aktuell

„Zweiten Lockdown unbedingt verhindern“

Sozialminister Manne Lucha rechnet mit einem Anstieg der Corona-Infektionen und will deswegen noch lokaler gegen das Virus kämpfen – auch mit Tipps zum Lüften.
In den Sommerferien kehrt selbst für einen der gefragtesten Minister in Stuttgart zumindest wieder ein wenig Normalität ein. Sozialminister Manne Lucha (Grüne) ist unterwegs auf Sommertour im Land, besucht Kliniken, Beratungsstellen und Sozialprojekte. Ganz in die Normalität wird der 59-Jährige, der mit seinem Ministerium in den vergangenen Monaten weiter
Leichtathletik

16 Schritte zur Deutschen Meisterschaft

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo dürfte der Titel in Braunschweig auch mit verkürztem Anlauf nicht zu nehmen sein.
Buchstäblich mit angezogener Handbremse will Malaika Mihambo am Sonntag den Deutschen Meistertitel im Weitsprung holen. 16 statt 20 Schritte Anlauf, das kann bei der Weltmeisterin von der LG Kurpfalz schon einen halben Meter ausmachen. „Das Ziel ist natürlich trotzdem, Deutsche Meisterin zu werden. Ich freue mich auf diese Herausforderung“, weiter
  • 215 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Umsatz des Rüstungskonzerns und Autozulieferers Rheinmetall ist im zweiten Quartal um 16 Prozent auf 1,24 Mrd. EUR gesunken. Es gab einen Verlust von 248 Mio. EUR (2019: 73 Mio. EUR Gewinn). 2 Der Rückversicherer Munich Re hat im ersten halben Jahr einen Überschuss von 580 Mio. EUR erzielt, 42 Prozent weniger weiter

Angriff mit Ankündigung

Messerattacke auf Jobcenter-Mitarbeiterin beschäftigt Gericht.
Wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung steht seit Donnerstag ein 58-Jähriger vor dem Landgericht Rottweil. Laut Anklage war der Mann im Januar auf die 50 Jahre alte Mitarbeiterin eines Rottweiler Jobcenters losgegangen und hatte sie bei einem Termin in einem Büro lebensgefährlich mit einem Messer verletzt. Aus Sicht der Staatsanwaltschaft weiter

Anklage gegen Rinderhalter

Videos von misshandelten Kühen erschüttern Verbraucher.
Wegen Verstößen gegen den Tierschutz hat die Staatsanwaltschaft zwei Rinderhalter aus dem Allgäu angeklagt. Dem 66 Jahre alten Landwirt und seinem 23-jährigen Sohn aus Bad Grönenbach werde zur Last gelegt, kranke Tiere nicht von Tierärzten behandeln lassen zu haben. Zu dem Betrieb gehören drei Höfe in den Landkreisen Unterallgäu, Oberallgäu weiter

Anklage wegen des Verkaufs manipulierter Wagen

Drei Ex-Vorstandsmitglieder und ein Ex-Hauptabteilungsleiter müssen vor Gericht.
In der Diesel-Affäre hat die Staatsanwaltschaft München II gegen drei frühere Mitglieder des Vorstands der Audi AG und einen Hauptabteilungsleiter im Ruhestand Anklage erhoben. Sie wirft ihnen Betrug, mittelbare Falschbeurkundung und strafbare Werbung vor. Das Landgericht München II muss nun entscheiden, ob es die Anklagen zulässt und es weiter
  • 181 Leser

Anne Kohler neue Leiterin

Die Dirigentin und Chorpädagogin Anne Kohler übernimmt die künstlerische Leitung des neuen Bundesjugendchores unter dem Dach des Deutschen Musikrats. Kohler ist Professorin für Chorleitung an der Hochschule für Musik Detmold. Schlosslichtspiele virtuell Wegen der Corona-Pandemie hat das Karlsruher Licht- und Tonspektakel im Internet gefeiert. Bis weiter

Archäologie Hunderte Funde in Bayern

An der niederbayerischen Donau haben Historiker hunderte archäologische Funde aus fast 5000 Jahren Menschheitsgeschichte entdeckt. „Ihr Erhaltungszustand ist oft außergewöhnlich gut“, teilte das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege am Donnerstag mit. Derzeit werden die Funde, die unter anderem aus Keramik, Knochen und Metall bestehen, weiter

Auch Ralf Rangnick reizt jetzt England

Der 62-jährige Backnanger denkt nach seinem Aus beim Fußball-Kosmos Red Bull noch nicht ans Aufhören.
Einen zweitklassigen Verein will er nicht mehr übernehmen. Aber genug vom Trainerjob hat Ralf Rangnick definitiv nicht. In der letzten Woche hatte er bei Red Bull den Vertrag als „Head of Sport and Development Soccer“ aufgelöst. „In meinem Alter wäre es schön, wenn der nächste Klub einer wäre, der von Anfang an Titel gewinnen weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League Achtelfinal-Rückspiele Manchester City – Real Madrid Fr. 21:00/Hinspiel 2:1 Juventus Turin – Olympique Lyon Fr. 21.00/0:1 FC Bayern – FC Chelsea Sa. 21.00/3:0 FC Barcelona – SSC Neapel Sa. 21.00/1:1 Europa League Achtelfinal-Rückspiele Bayer Leverkusen – Glasgow Rangers 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Diaby weiter

Ausbildung Land soll größeren Firmen helfen

Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) will auch größeren Firmen, die mit der Corona-Krise zu kämpfen haben, eine Ausbildungsprämie zahlen. Sie werde sich in der Koalition dafür einsetzen, dass das Programm des Bundes mit einem Landesprogramm erweitert wird, sagte sie. Die Prämien bekommen Firmen mit bis zu 249 Mitarbeitern, die weiter

Baustelle Lkw-Fahrer tödlich verunglückt

Ein Lastwagen-Fahrer ist auf einer Baustelle in Horben (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) bei einem schweren Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Sattelanhänger des Lastwagens im unebenen Gelände am Mittwochnachmittag plötzlich umgekippt. Der Fahrer wurde dadurch in seinem Führerhaus eingeklemmt weiter

Beiersdorf mit weniger Gewinn und Rendite

Der Konsumgüterkonzern Beiersdorf hat im ersten Halbjahr nach Steuern 291 Millionen Euro verdient. Vor einem Jahr waren es 417 Millionen Euro gewesen. Der Umsatz ist um 10,7 Prozent auf 3,5 Milliarden Euro gesunken; sowohl im Konsum- als auch im Klebstoffgeschäft gab es prozentual zweistellige Rückgänge. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet weiter
  • 188 Leser

Besseres Ergebnis als erwartet

Neugeschäft, Aufträge und Umsatz sinken. Die Abspaltung des Energiegeschäfts halbiert den Gewinn.
Der Technologiekonzern Siemens hat im dritten Geschäftsquartal zwar weiter die Nachfrageschwäche in Schlüsselindustrien wie der Autobranche und dem Maschinenbau gespürt, jedoch deutlich besser abgeschnitten als von Analysten erwartet. Der deutliche Gewinnrückgang von 1 Milliarde auf 539 Millionen Euro ist auf die Ausgliederung des Energiegeschäfts weiter
  • 164 Leser

Botschaftsmitarbeiterin stirbt in Beirut

Minister Maas: Wir sind in tiefer Trauer. EU verspricht Libanon Soforthilfe.
Nach der gewaltigen Explosion in Beirut mit mehr als 130 Toten und tausenden Verletzten geht die Suche nach Opfern sowie nach der Ursache weiter. Dutzende Menschen werden noch vermisst; bis zu 300 000 wurden obdachlos, halb Beirut ist zerstört oder beschädigt. Eine Untersuchungskommission der Regierung soll innerhalb von fünf Tagen einen ersten weiter
  • 104 Leser

Bundesliga Max Kruse zu Union Berlin

Der Wechsel des früheren Nationalspielers Max Kruse zum Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin ist fix. Das bestätigte der Verein am Donnerstag. Zuvor hatte Kruse seinem Ex-Verein Werder Bremen eine Absage hinsichtlich einer Rückkehr erteilt, ein Engagement in der Bundesliga aber bestätigt. Der 32-Jährige soll am Freitag seinen Vertrag unterschreiben. weiter

Corona Uferanlage wieder frei zum Baden

An den Uferanlagen von Sipplingen am Bodensee ist das Baden an allen Tagen wieder erlaubt. Die Gemeinde hatte das Ufer gesperrt, um die Corona-Bestimmungen einhalten zu können. Das Landratsamt im Bodenseekreis entschied aber, die Sperrung an den Wochenenden fortzuführen sei rechtlich nicht zulässig, nicht verhältnismäßig und sachlich auch nicht weiter

Corona und die Steuer

Das Büro zu Hause kann häufig abgesetzt werden, das Homeoffice am Küchentisch dagegen nicht. Das benachteiligt viele. Auch Kurzarbeit hat steuerliche Folgen.
Gerade erst haben viele ihre Steuererklärung für 2019 abgegeben – neuerdings ist Zeit bis zum 31. Juli, zwei Monate mehr als früher. Doch mancher hat schon die Steuern fürs laufende Jahr im Hinterkopf, das die Corona-Pandemie so gründlich durcheinandergebracht hat. Viele Arbeitnehmer wurden vom Betrieb ins Homeoffice oder in Kurzarbeit geschickt weiter
  • 146 Leser
Corona aktuell

Corona Aktuell

Am Donnerstag ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten seit Beginn der Pandemie in Baden-Württemberg auf mindestens 37 647 gestiegen. Das sind 68 mehr als am Vortag, wie das Sozialministerium in Stuttgart mitteilte (Stand: 16 Uhr). Etwa 34 767 Menschen gelten als genesen. Derzeit seien geschätzt 1028 Menschen im Land weiter

Corona verändert das Gehalt

Die Gewinneinbrüche dürften sich erst zeitverzögert auf die Löhne auswirken. Wer gut ausgebildet ist, hat jedoch Chancen, ohne Einbußen davonzukommen.
Um in der Corona-Krise Geld zu sparen, reduzierten einige Unternehmen auch Gehälter. Das ergab eine repräsentative Umfrage der Personal- und Organisationsberatung Korn Ferry. Es wurden weltweit knapp 4000 Firmen aus verschiedenen Branchen befragt, darunter auch kleinere und mittelständische. Ende Mai gaben 18 Prozent der befragten deutschen Unternehmen weiter

Datenschutz Ministerien prüfen Tiktok-Präsenz

Wegen Sicherheits- und Datenschutzbedenken erwägt das Bundesgesundheitsministerium einen Rückzug von der Video-App Tiktok. „Wir prüfen derzeit umfassend, ob wir Tiktok weiter nutzen“, zitiert die „Wirtschaftswoche“ eine Sprecherin. Auch die saarländische Landesregierung beobachte genau, wie das Unternehmen berechtigte Kritik weiter

Der zweite Anlauf des Sprinters

Nach der Rückkehr kämpft Erik Thommy darum, eine wichtige Rolle einzunehmen.
Stuttgart. Die Szene dauert gerade einmal acht Sekunden – vom Befreiungsschlag bis zum Abschluss. In dieser Zeit verdichten sich viele von den Qualitäten, die Erik Thommy als Fußballer auszeichnen: Tempo, Technik und ein Tor. Der Flügelspieler erzielte es im vergangenen November, als er aus der eigenen Hälfte startete, den Kölnern davonlief weiter
  • 202 Leser
Roman

Doppeltes Spiel mit Fake News

Ilija Trojanow schreibt in seinem neuen Roman über Trump, Putin und Whistleblower – aber nicht spannend.
Der weltreisende Schriftsteller Ilija Trojanow geht gerne dorthin, wo es weh tut. Er ist ein ungemein politischer Mensch, aber auch einer, der in seinem Sachbuch-Bestseller „Meine Olympiade“ im Selbstversuch alle Sportarten ausprobierte. „Allen ehrlichen Whistleblowern“ ist sein neuer Roman „Doppelte Spur“ gewidmet. weiter

Drogen-Deal Spezialeinheit schießt auf Auto

Mit der Behauptung, größere Mengen Kokain kaufen zu wollen, haben am Mittwoch verdeckte Ermittler einen 34-Jährigen in die Tiefgarage eines Einkaufszentrums in Ludwigsburg gelockt, erklärte die Polizei am Donnerstag. Er erschien mit zwei Komplizen. Die Spezialeinheit griff zu und nahm den 34-Jährigen und seinen ein Jahr jüngeren Begleiter fest. weiter

Drohmail-Affäre Ehepaar spielt nur Nebenrolle

Das in der Affäre um die rechtsextreme Drohschreiben-Serie „NSU 2.0“ unter Verdacht geratene Ehepaar aus dem bayerischen Landshut spielt einem Ermittler zufolge eher eine Nebenrolle. Man könne davon ausgehen, dass es sich um „Trittbrettfahrer“ handle, sagte der Frankfurter Oberstaatsanwalt Michael Loer in einer Sitzung des weiter
  • 127 Leser

Einzelhandel erholt sich

Der Einzelhandel in der EU hat seinen Umsatz im Juni um 5,2 Prozent gegenüber dem Mai gesteigert. Schon im Mai hatte der Umsatz gegenüber April um 18,3 Prozent zugelegt. Damit sei das Niveau vom Vorkrisenmonat Februar wieder erreicht. Betriebsrat bei Wirecard Aus Sorge um ihre Arbeitsplätze wollen Mitarbeiter des in einen milliardenschweren Betrugsskandal weiter
  • 148 Leser

Eishockey Draisaitls Team droht Aus

Trotz Top-Leistung von Leon Draisaitl sind die Edmonton Oilers in der Qualifikations-Serie für die Playoffs der nordamerikanischen Eishockey- Liga NHL wieder in Rückstand geraten. Der Star aus Köln traf beim 3:4 (1:2, 2:0, 0:2) gegen die Chicago Blackhawks zwar zwei Mal und legte ein weiteres Tor auf, doch die Kanadier kassierten im dritten Spiel weiter

Eltern wehren sich gegen Strafarbeit für Türkisch

Weil eine Neunjährige auf dem Schulhof nicht Deutsch gesprochen hat, musste sie einen Aufsatz schreiben.
Die Eltern einer Drittklässlerin in Blumberg, die eine Strafarbeit schreiben musste, weil sie auf dem Schulhof Türkisch sprach, haben eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die Lehrerin eingelegt. Das hat der Heidelberger Anwalt der Familie, Yalcin Tekinoglu, mitgeteilt. Die Lehrerin hatte die Neunjährige aufgefordert, die Strafarbeit zum Thema „Warum weiter
Salzburger Festspiele

Endlich wieder live: Kurz und gut

Das Sicherheitskonzept scheint bis jetzt gut zu funktionieren. Und künstlerisch? Peter Handke gibt sich in seinem neuen Theaterstück „Zdenek Adamec“ altersmild.
Weniger kann auch mehr sein. In der Philharmoniker-Gasse etwa, wo sich sonst Menschenmassen drängeln, ist Flanieren wieder möglich. Statt der geplanten Super-Sause erleben wir zum 100. Geburtstag coronabedingt nur halb so umfangreiche Salzburger Festspiele. Doch jede einzelne Aufführung wirkt umso kostbarer – den widrigen Umständen gleichsam weiter

Fall Amthor Bundestag stellt Prüfverfahren ein

Der Bundestag sieht beim Engagement des CDU-Abgeordneten Philipp Amthor für ein New Yorker Start-up nach dessen Angaben keine Rechtsverstöße. Amthor sagte am Donnerstag: „Meine beendeten Nebentätigkeiten habe ich einschließlich aller Reisen mit der Bundestagsverwaltung erörtert. Sie hat den Sachverhalt geprüft und mir im Ergebnis mitgeteilt, weiter
  • 125 Leser

Fall Maddie: Verdächtiger bleibt in Haft

43-Jähriger fordert Aufhebung des Urteils im Fall der Vergewaltigung einer Amerikanerin und scheitert vor Gericht.
Der Tatverdächtige im Fall Maddie hat bei seinen Bemühungen um eine Freilassung aus dem Gefängnis einen Rückschlag hinnehmen müssen. Ein Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofes kam in einem Rechtsgutachten zu dem Ergebnis, dass der 43 Jahre alte Deutsche im Dezember 2019 vom Landgericht Braunschweig wegen der Vergewaltigung einer US-Amerikanerin weiter

Formel E Costa eilt dem Titel entgegen

DTM-Champion Rene Rast fährt bei seinem Gastspiel in der Formel E weiter hinterher, der Portugiese Antonio Felix da Costa eilt dem Titel entgegen. Während Audi-Pilot Rast beim zweiten von sechs Rennen beim Saisonfinale in Berlin nur Platz 13 holte, sicherte sich da Costa (DS Techeetah) den zweiten Sieg in Berlin und den dritten Erfolg in Folge. Andre weiter
  • 105 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Lage bei Lufthansa

Gewerkschaft blockiert

Rund 3,6 Milliarden Euro Verlust in den ersten sechs Monaten. Und zwischen April und Juni hat Lufthansa rund 1 Milliarde Euro an flüssigen Mitteln verbrannt, etwa 450 000 Euro in jeder Stunde an jedem Tag. In den nächsten Monaten dürfte es nicht viel weniger sein. Die Lage der Airline bleibt dramatisch. Sie ist schlechter, als Vorstandschef weiter
  • 171 Leser

Gewinneinbruch bei ING

Eine hohe Risikovorsorge für Kreditausfälle und Abschreibungen auf gekaufte Unternehmen haben den Gewinn der niederländischen Großbank ING im zweiten Quartal um 80 Prozent auf 299 Millionen Euro einbrechen lassen. Merck hat mehr Probleme Die Corona-Krise bereitet auch dem Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck KGaA inzwischen mehr Probleme. Zwar weiter
  • 203 Leser

Gold Seit Jahresanfang 36 Prozent teurer

Der Goldpreis hat am Donnerstag erneut eine Höchstmarke erreicht. An der Börse in London wurde Gold am frühen Nachmittag für 2064,99 US-Dollar je Feinunze (rund 31,1 Gramm) gehandelt und damit so hoch wie noch nie. Sorge vor einer neuen Corona-Welle trieb Anleger ins Gold. Seit Beginn des Jahres hat Gold etwa 36 Prozent an Wert gewonnen. Auch in weiter
  • 171 Leser

Hochkorrupte Hafenmitarbeiter und heimliche Herrscher am Kai

Nach der verheerenden Explosion, die halb Beirut zerstörte, suchen Ermittler nach Verantwortlichen. 16 Männer werden am Donnerstag festgenommen.
Auf ihrem letzten Foto strahlten die Feuerwehrleute in dem Minibus gut gelaunt in die Kamera. Brand im Hafengelände, das zehnköpfige Team glaubte sich am Dienstagnachmittag auf einem Routineeinsatz. Vor Ort versuchten sie zunächst, mit einer Brechstange das schwere Eisentor der Halle 12 zu öffnen, um an den Brandherd heranzukommen, dessen Rauch weiter
  • 5
  • 133 Leser

Hülkenberg mit zweiter Chance

Der Rheinländer springt wieder bei Racing-Point ein. Mercedes verlängert wie erwartet mit dem Finnen Bottas.
Nico Hülkenberg wird nach Informationen des TV-Senders RTL auch an diesem Formel-1-Wochenende in Silverstone Racing-Point-Pilot Sergio Perez ersetzen. Der 32-Jährige aus Emmerich im Rheinland war infolge eines positiven Tests auf das Coronavirus bei dem Mexikaner in der vergangenen Woche kurzfristig eingesprungen. Wegen eines Kupplungsschadens konnte weiter
  • 257 Leser

Immer mehr Alkoholfreies

Produktion in zehn Jahren verdoppelt – auf 4,2 Millionen Hektoliter.
2019 sind in Deutschland 4,2 Millionen Hektoliter alkoholfreies Bier produziert worden, doppelt so viel wie 2009. Das hat das Statistische Bundesamt mitgeteilt. Auch zuletzt ist die produzierte Menge gestiegen: Im ersten Quartal 2020 um 8 Prozent auf 947 000 Hektoliter. Im Jahr 2019 stellten 75 Unternehmen in Deutschland alkoholfreies weiter

In Erwartung besserer Zeiten

Der Sportartikelhersteller Adidas sieht nach einem erwartet coronabedingt schwachen zweiten Quartal Licht am Ende des Tunnelsund rechnet mit einem Betriebsgewinn zwischen 600 und 700 Millionen Euro. Foto: Daniel Karmann/dpa weiter
  • 165 Leser

In jedem Chat eine neue Spur

Im Fall Bergisch Gladbach beginnt am Montag der Prozess gegen den ersten Tatverdächtigen. Bei den Ermittlungen tun sich Abgründe auf.
Man kann sich das wie ein Puzzle mit vielen tausend Teilen vorstellen“, sagt Kriminaldirektor Michael Esser über seine Arbeit. Den Rand, die ersten Teile, die habe man immer recht schnell beisammen. „Aber wenn man zur Mitte will, wird es immer schwieriger“, sagt Esser, der im Kölner Polizeipräsidium sitzt und mit seinen Leuten einen weiter

Jetzt wartet Inter Mailand

Ein überlegenes Bayer Leverkusen zieht gegen die Glasgow Rangers locker ins Viertelfinale ein. Der Bundesligist trifft auf den Traditionsklub aus Italien. Eintracht Frankfurt hingegen verpasst das Wunder.
Kniffliger Kaltstart, ungefährdeter Erfolg – Bayer Leverkusen ist trotz nur kurzer Vorbereitung in das Viertelfinale der Europa League gegen Inter Mailand spaziert. Nach lediglich zweiwöchigem Training setzte sich die Werkself am Donnerstagabend in souveräner Manier mit 1:0 (0:0) gegen die Glasgow Rangers durch. Wie schon beim 3:1 im Hinspiel weiter
  • 228 Leser

Kabarettistin Eckhart ausgeladen

Eine Ausladung der österreichischen Kabarettistin Lisa Eckhart beim Harbourfront Literaturfestival in Hamburg sorgt für Aufregung in der Kulturszene. Nach Informationen des „Spiegel“ und der „Welt“ hatte der Betreiber des Veranstaltungsortes gegenüber der Festivalleitung Sicherheitsbedenken im Falle eines Auftritts Eckharts weiter

Kein Start bei den US Open

Auch Julia Görges aus Bad Oldesloe verzichtet auf die US Open. Wegen Sicherheitsbedenken für sich und ihr Team sowie die unsichere Lage bezüglich internationaler Reisebeschränkungen. So sei laut Görges' Managerin immer noch nicht klar, ob die Profis nach der Weiterreise in Europa in Quarantäne müssen. Die 31-jährige Görges ist Nummer zwei der weiter
  • 206 Leser

Kinder, Bahn und Klima

Parteichefin Baerbock nennt Themen, die sie anpacken möchte.
Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat drei Themen benannt, die ihre Partei als Teil einer Bundesregierung so schnell wie möglich anpacken würde. Prioritär seien „die Kindergrundsicherung, die Bahnreform und der Umbau der Industrie in Richtung Klimaneutralität“, sagte sie dieser Zeitung. Sie wolle dafür sorgen, dass die Grünen nicht weiter
  • 105 Leser

Kriminalität Drogen im Postpaket

Zwei Kilo Marihuana und mehrere hundert Ecstasy-Tabletten hat eine Postfirma in einem Paket gefunden. Mitarbeiter hätten es geöffnet, nachdem es in Uhldingen-Mühlhofen nicht zugestellt werden konnte, teilte die Polizei jetzt mit. Sie hat die Drogen Anfang Juni beschlagnahmt. Den 32-jährigen Adressaten des Päckchens nahm sie vergangene Woche fest – weiter

Kritik an Drohung mit Isolierung

Stadt Bruchsal deutet für Kinder, die Quarantäne daheim nicht einhalten, „Absonderung“ in einer „Einrichtung“ an.
Eltern haben Anordnungen von Gesundheitsämtern kritisiert, Kindern mit Corona-Verdacht von der Familie zu isolieren. Das hatte die Stadt Bruchsal (Kreis Karlsruhe) verlangt, als in einer Grundschule im Juli 46 Viertklässler in Quarantäne geschickt wurden, nachdem eine Lehrerin positiv getestet worden war. Die Stadt Bruchsal hat die Erziehungsberechtigten weiter

Kurzarbeitergeld Weil plädiert für 24 Monate

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) ist dafür, die Bezugsdauer für das Kurzarbeitergeld auf 24 Monate zu verdoppeln . In der Sendung „Frühstart“ von RTL/ntv sagte er: „Wir haben es ja nicht mit einer normalen Konjunkturkrise zu tun, sondern mit einer Krise ganz besonderer Art. Solche Krisen müssen auch flexibel weiter
  • 160 Leser

Land will Soli-Zuschlag abschaffen

Sitzmann will untere und mittlere Einkommen entlasten. Die Steuerverwaltung im Land sieht sie gut aufgestellt.
Das Land will Bürger in der Corona-Krise mit Steuererleichterungen und neuen Serviceangeboten unterstützen. Bei der Vorstellung der Steuerverwaltungs-Bilanz für 2019 kündigte Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) unter anderem eine Bundesratsinitiative zugunsten kleiner und mittlerer Einkommen an; außerdem will sie den Arbeitnehmer-Pauschbetrag weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Heintje Der niederländische Schlagersänger Hein „Heintje“ Simons (64) trägt als Corona-Schutz gewissenhaft eine Gesichtsmaske. Der Sänger lebt auf seinem Reiterhof in Belgien im Dreiländereck nahe Aachen. Sobald er den Hof verlasse, setze er die Maske auf. Für seine niederländischen Landsleute, die Gesichtsmasken ablehnen, hat er weiter

Lucha: Erneuten Lockdown im Herbst verhindern

Baden-Württembergs Sozialminister setzt auf lokale Beschränkungen. Die Infektionszahlen steigen schon jetzt wieder deutlich an.
Baden-Württembergs Sozialminister Manne Lucha (Grüne) will ein erneutes Herunterfahren des öffentlichen Lebens möglichst vermeiden. „Wir werden alles dafür tun, um einen zweiten Lockdown zu verhindern“, sagte Lucha der SÜDWEST PRESSE. Man müsse vor allem mit lokalen Maßnahmen gegensteuern, sagte er. Herbst und Winter würden nicht weiter
  • 106 Leser

Mangel an Zuversicht

Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag eine Berg- und Talfahrt hinter sich gebracht und mit moderaten Einbußen geschlossen. Die Quartalsbericht-Saison der Unternehmen bot Licht und Schatten und zwischen Corona-Pandemie, US-Hilfspaket-Hängepartie und US-China-Säbelrasseln mangelte es Anlegern an Zuversicht. Covesto-, Siemens- (Bild) und Merck-Aktien weiter
  • 177 Leser

Maskenmuffel freundlich ansprechen

Warum sich Maskenverweigerer „versklavt“ fühlen und wie man am besten mit ihnen umgeht.
Der Mensch ist ein Gewohnheitstier – das zeigt sich auch an der Maskenpflicht: „Das Schwierige ist, unsere Alltagspraktiken zu verändern. Etwas Neues zu integrieren, verursacht immer einen großen Aufwand und dann werden auch schnell Proteste dagegen laut“, sagte der Freiburger Soziologie-Professor Stefan Kaufmann dem SWR. „Wenn weiter

Mehr Badetote in Baden-Württemberg

Gerade bei so hohen Temperaturen, wie sie im Moment herrschen, ist das Baden beliebt. Leider gibt es dabei immer wieder Todesfälle. In den ersten sieben Monaten 2020 sind mindestens 23 Menschen beim Baden im Südwesten gestorben, teilte die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Stuttgart mit. Das sind zwei mehr als ein Jahr zuvor. weiter
Leitartikel Amy Walker zum angestrebten Verbot der chinesischen Social-Media-Plattform Tiktok

Mehr Kontrolle

Donald Trump will also Tiktok verbieten. Vielleicht ist der US-Präsident beleidigt, weil tausende Teenager den chinesischen Internetdienst verwendet haben, um seine Wahlkampfveranstaltung zu boykottieren. Vielleicht aber auch, weil der Plattform vorgeworfen wird, Nutzerdaten an die chinesische Regierung abzugeben. So oder so, der Druck in Europa steigt. weiter
  • 143 Leser

Mercedes-Benz Effizienz digital steigern

Mit vollständiger Vernetzung und Digitalisierung („MO360“) will Daimler die Autoproduktion von Mercedes-Benz bis 2020 um mindestens 15 Prozent Effizienz trimmen. Das hat der Konzern am Donnerstag mitgeteilt. Teile des Systems werden im weltweiten Fabrik-Netzwerk schon genutzt, vollständig soll es erstmals in der neuen „Factory 56“ weiter
  • 163 Leser

Milliarden ohne Handy

Milliarden Menschen können sich kein Smartphone und kein Datenpaket leisten. 2,5 Milliarden Menschen leben in Ländern, in denen ein Handy mindestens ein Viertel eines Monats- oder teils sogar Jahreseinkommens kostet. Das berichtet die Allianz für bezahlbares Internet. Erneuerbarer Kraftstoff Die EU-Kommission treibt die Vorbereitungen für eine stärkere weiter
  • 176 Leser

Ministerium: Luftfiltersäulen am Neckartor wirken

Der Einsatz von Luftfiltersäulen am Stuttgarter Neckartor bringt einer Studie zufolge etwas. Die Untersuchung des Ende 2018 gestarteten Pilotprojekts belege, dass die Luftbelastung habe gemindert werden können, teilte das Verkehrsministerium mit. Veröffentlicht wurde der Bericht vom Filterspezialisten Mann+Hummel, der die 23 Säulen aufgestellt hat. weiter

Mord an Frau vor Gericht

Nach Einspruch des BGH muss der Fall wieder verhandelt werden.
Drei Jahre nach dem Mord an einer Frau in Löwenstein (Landkreis Heilbronn) wird der Fall erneut vor Gericht verhandelt. Der 66-jährige Angeklagte war 2018 wegen Mordes an seiner von ihm getrennt lebenden Frau zu lebenslanger Haft verurteilt worden, aber der Bundesgerichtshof hat das Urteil wegen Zweifeln an der Begründung aufgehoben. Die Anklage weiter

Nach der Party kam das Virus

Seit einer Abifahrt in die kroatische Partyhochburg Novalja sind Jugendliche aus dem Kreis Göppingen infiziert. Der Veranstalter nimmt Stellung.

Während die Behörden auf Mallorca durchgegriffen und nach diversen Partys die Clubs wieder geschlossen haben, scheint in Kroatien Corona bereits wieder vergessen: Zumindest in der Partyhochburg Novalja auf der Insel Pag wird gefeiert, als gäbe es kein Morgen. Aktuelle Videos und Bilder im Internet zeigen brechend volle Tanzflächen.

weiter
  • 5
  • 2181 Leser

Parteinachwuchs Sichere Partys in Corona-Zeiten

Nachwuchspolitiker fordern für Jugendliche auch in Corona-Zeiten Möglichkeiten zum Feiern. In einer Umfrage appellierten Vertreter der Nachwuchsorganisationen der Bundestagsparteien vor allem an die Gemeinden, dafür Gelegenheiten zu schaffen. Eine Sprecherin der Jungsozialisten sagte, es gebe zwar kein „Recht auf Party“. Jugendliche verdienten weiter

Pflege Wenige Anträge von Angehörigen

Verband kritisiert bürokratischen Aufwand
Das seit 2015 geltende Pflegeunterstützungsgeld wird offenbar kaum in Anspruch genommen. 2019 gingen bei den Pflegekassen nur 9000 Anträge ein, teilt das Bundesgesundheitsministerium mit. In den Jahren davor seien es noch weniger gewesen. Die Bundesregierung war von mindestens 20 000 Anträgen pro Jahr ausgegangen. Die Sozialleistung soll für weiter

Protest in Regenbogenfarben

Mit Kleidern und Anzügen in Regenbogenfarben haben polnische Oppositionspolitiker bei der Vereidigung von Präsident Andrzej Duda ein Zeichen gegen das wiedergewählte Staatsoberhaupt gesetzt. Sie protestierten gegen seine ablehnende Haltung gegenüber Menschen der LGBT-Gemeinschaft. Der nationalkonservative Politiker hatte im Wahlkampf gegen eine weiter
  • 149 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 18 927 932,50 EUR Gewinnklasse 2 947 106,30 EUR Gewinnklasse 3 7516,70 EUR Gewinnklasse 4 2569,00 EUR Gewinnklasse 5 156,00 EUR Gewinnklasse 6 34,30 EUR Gewinnklasse 7 18,50 EUR Gewinnklasse 8 9,20 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 397 weiter

Rechte Szene Staatsanwalt befangen?

Weil ein Berliner Staatsanwalt möglicherweise der AfD nahesteht, hat jetzt die Generalstaatsanwaltschaft die Ermittlungen zu einer rechtsextremistischen Anschlagsserie im Bezirk Neukölln übernommen. Bei einem Gespräch sollen zwei Verdächtige aus der rechtsextremen Szene über den Mann gesagt haben, dass er der AfD nahestehe, wie eine Sprecherin weiter
  • 164 Leser

Rekordanstieg an Aufträgen

Industriebetriebe verzeichnen im Juni einen Zuwachs von 28 Prozent. Es gibt vor allem mehr Bestellungen aus dem Inland. Experten warnen jedoch vor Euphorie.
Wider Erwarten hat sich die Auftragslage in der deutschen Industrie nach dem Einbruch in der Corona-Krise stark erholt. Nachdem das Ordervolumen im Mai um 10 Prozent im Vergleich zum April gestiegen war, verzeichneten die Unternehmen laut Statistischem Bundesamt im Juni ein Plus von knapp 28 Prozent. „Die deutsche Industrie meldet weiter
  • 184 Leser

Samurai-Attacke Mordurteil rechtskräftig

Das Urteil im Fall der tödlichen Attacke mit einem Samuraischwert auf offener Straße in Stuttgart ist rechtskräftig. Das teilte das Landgericht am Donnerstag mit. Ein 31-Jähriger war Ende Juli zu 14 Jahren Haft wegen Mordes verurteilt worden. Außerdem ordnete das Gericht die Unterbringung des Mannes in einem psychiatrischen Krankenhaus an. Der weiter

Schlappe für Arbeitgeber

Einsatz auf bestreikten Arbeitsplätzen bleibt verboten.
Leiharbeitnehmer dürfen weiterhin nicht als Streikbrecher eingesetzt werden. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat eine entsprechende Gesetzesregelung bestätigt. Arbeitgeber würden nicht in ihren Rechten verletzt (Az: 1 BvR 842/17). Die Klausel im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz sieht vor, dass Leiharbeitnehmer nicht auf bestreikten Arbeitsplätzen weiter
  • 151 Leser

Schwarzarbeit „Große Mängel in Bekämpfung“

Der Bundesrechnungshof beklagt schwere Mängel bei der Bekämpfung von Schwarzarbeit. Zoll und Steuerbehörden arbeiteten nicht vertrauensvoll zusammen, heißt es in einem Bericht an den Haushaltsausschuss des Bundestags. „Daten werden nicht vorbehaltlos ausgetauscht, sondern teilweise zurückgehalten.“ So speichere der Zoll mehr als 5000 weiter
  • 154 Leser

Schweigeminute in Hiroshima

Mit einem Appell zur Abschaffung aller Atomwaffen und einer Schweigeminute haben die Menschen im japanischen Hiroshima der Opfer des Atombombenabwurfs vor 75 Jahren gedacht. 140 000 Menschen starben damals. Foto: Philip Fong/afp weiter
  • 129 Leser

Schwierige Erholung in Großbritannien

Die Bank of England hat eine zähe Erholung der britischen Wirtschaft vorhergesagt. Sie werde erst Ende 2021 wieder das Niveau von vor der Krise erreichen, selbst wenn sie nächstes Jahr um 9 Prozent wachse. Foto: Daniel Leal-Olivas/afp weiter
  • 177 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 17.55 Uhr: Fußball, Testspiel, AS St. Etienne – Hertha BSC Eurosport 11/15.30/19.45 Uhr: Snooker, WM in Sheffield, 2. Runde DAZN 21 Uhr: Fußball, Champions League, Achtelfinal-Rückspiel, Juventus Turin – Olympique Lyon n-tv 15.55 Uhr: Formel 1, Grand Prix zum 70. Geburtstag der Formel 1, 5. WM-Lauf in Silverstone/Großbritannien, weiter

Staatsminister London rückt von Vereinbarungen ab

Roth enttäuscht über Londons Desinteresse bei Außen- und Sicherheitspolitik
Kurz vor der nächsten Post-Brexit-Verhandlungsrunde hat Europa-Staatsminister Michael Roth (SPD) der britischen Regierung vorgeworfen, sich von früheren Vereinbarungen zu entfernen. Sorge bereite ihm der Bereich Außen- und Sicherheitspolitik, bei dem Großbritannien und die EU ursprünglich „das gemeinsame Ziel möglichst enger Abstimmung und weiter
Querpass

Standardwerk der Sprüche

Ihre Analysen sind treffsicher: „Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl“ (Andy Möller) und stochastisch belegt: „Zu 50 Prozent stehen wir im Viertelfinale, aber die halbe Miete ist das noch lange nicht“ (Rudi Völler). Im Flutlicht der medialen Scheinwerfer beweisen sie Bilingualität: „I hope, we have a little bit weiter

Sturzflug steiler als erwartet

Chef Spohr kündigt Entlassungen nach Riesenverlust an. 22 000 Stellen sollen wegfallen.
Die Corona-Pandemie trifft die Lufthansa heftiger als Vorstandschef Carsten Spohr noch vor wenigen Wochen erwartet hatte. Betriebsbedingte Kündigungen seien nicht zu vermeiden, sagte er, wenn es nicht bald Einigungen mit den Gewerkschaften über Arbeitsverteilung und Gehaltsverzicht gebe. Vor allem Passagiere für Langstreckenflüge in die USA und weiter
  • 202 Leser
Kommentar Hajo Zenker zu den aktuellen Infektionszahlen

Unguter Trend

Menschen lieben griffige Zahlen, Schwellenwerte, magische Grenzen. Ein Über- oder Unterschreiten erscheint oft als qualitative Aussage. Nun also gibt es erstmals seit drei Monaten mehr als 1000 neue Corona-Fälle innerhalb von 24 Stunden. Das ist, auf ganz Deutschland gesehen, kein Beinbruch. Gesundheitsämter und Gesundheitssystem können damit umgehen. weiter
  • 119 Leser

US-Magnat kauf AS Rom

Spektakulärer Besitzerwechsel in der Serie A: Nach einem gescheiterten Übernahmeversuch in den letzten Monaten hat sich US-Unternehmer Dan Friedkin nun doch mit dem Eigentümer des Traditionsvereins AS Rom, James Pallotta, geeinigt. Der Verkauf für 600 Millionen Euro wurde in London abgeschlossen. Aus im Halbfinale Der Ex-Würzburger Kai Wagner hat weiter

Verkehrsunfälle auf Rekordtief

Die Zahl der Verkehrsunfälle in Baden-Württemberg ist wegen der Corona-Pandemie im ersten Halbjahr auf einen historischen Tiefstand gesunken. „So niedrige Zahlen hatten wir seit Einführung der Unfallstatistik im Jahr 1953 nicht“, teilte Innenminister Thomas Strobl (CDU) mit. Die Zahl der Unfälle sank im Vergleich zum Vorjahr um 22 Prozent weiter

Wahlkampf in Videoclips

Das grassierende Coronavirus wirft die Pläne der Kontrahenten Joe Biden und Donald Trump über den Haufen.
Die in vielen US-Staaten eskalierende Coronavirus-Pandemie hat ein prominentes Opfer gefordert: den Nominierungsparteitag der Demokraten, der übernächste Woche in Milwaukee (Wisconsin) stattfinden sollte. Der designierte Spitzenkandidat Joe Biden kündigte an, auf eine Reise zum Parteikonvent zu verzichten. Zum ersten Mal in der Geschichte wird damit weiter
  • 106 Leser

Wenn der Badespaß im See tödlich endet

Traumhaftes Sommerwetter sorgt für mehr Badeunfälle. Gerade wenn in Corona-Zeiten das Freibad zu hat, oder der Baggersee überfüllt ist, steigt die Gefahr.
Bei der Sommerhitze steigt bei vielen die Lust, sich in Seen und Flüssen abzukühlen. Wenn sich die Menschen dafür Stellen aussuchen, die nicht überwacht werden, kann der Badespaß aber gefährlich werden – und auch tödlich enden. Entgegen dem Bundestrend ist in Baden-Württemberg die Zahl der Todesfälle durch Ertrinken in den ersten sieben weiter
Kommentar Dieter Keller zu den Tücken des Arbeitszimmers

Zeitgemäße Regeln

Zu den positiven Errungenschaften der Corona-Pandemie gehört für viele die Arbeit im Homeoffice: Nicht täglich in den Betrieb fahren zu müssen, spart viel Zeit und macht flexibler, etwa bei der Betreuung der Kinder. Angestellte möchten dies auf Dauer nutzen, und zwar insbesondere, wenn sie selbst entscheiden können, ob und wann sie von zu Hause weiter
  • 124 Leser

Zieler mit Köln in Kontakt

Rückkehr zum Heimatklub als Nummer zwei scheint möglich.
Der bei Hannover 96 degradierte Torwart Ron-Robert Zieler wird in diesem Sommer möglicherweise zu seinem Heimatklub 1. FC Köln zurückkehren. Das berichtete der „Kicker“ in seiner Donnerstag-Ausgabe. Im Falle dieses Wechsels müsste der 31-Jährige allerdings Gehaltseinbußen hinnehmen und sich zunächst auch beim FC mit der Rolle der weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zu B-29-Unfällen:

Sehr geehrte Kreisräte, leider sind die Proteste der Affalterrieder nie für ernst genommen werden. Jetzt, nach einem erneuten schweren Unfall, soll sofort eine Lösung her. Wie ich aus den Ausführungen in der SchwäPo entnehmen kann, ist ein Bewohner dieses Ortes für Sie zweitrangig und hat keine Lobby. Liebe Kreisräte, gehen Sie einmal in der

weiter
  • 4
  • 1105 Leser
Lesermeinung

Zu den Corona-Demos:

Nach der Corona-Demo in Berlin wurde dauernd von Corona-Leugnern gesprochen. Das stimmt so nicht! Die Menschen sehen sich nicht als Corona-Leugner – sie leugnen dieses Virus nicht – aber sie sehen die ganze Lage eben anders! Auch die Medienberichte stellen die gesamte Demo nur negativ dar: Die Zahl der Teilnehmenden wird heruntergespielt, gleich

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Amazon:

Nachdem sich nun die Linke gegen Amazon positioniert hat und dabei die bekannten Argumente gebetsmühlenartig wiederholt, mal meine Sicht der Dinge:

• Zerstört Amazon den Einzelhandel? Internetanbieter haben ein Geschäftsmodell „erfunden“, welches überaus erfolgreich ist und zu Lasten des traditionellen Einzelhandels geht. (...). Da kann der

weiter
  • 3
  • 792 Leser