Artikel-Übersicht vom Montag, 10. August 2020

anzeigen

Regional (70)

Kurz und bündig

Clara Hahn an der Orgel

Aalen. Die Organistin Clara Hahn gestaltet am Samstag, 15. August, die Musik zur Marktzeit ab 10 Uhr in der evangelischen Stadtkirche. Auf dem Programm des Konzertes stehen eine Triosonate von Johann Sebastian Bach, Trios des Jubilars Ludwig van Beethoven, die Suite op. 5 des französischen Neo-Impressionisten Maurice Duruflé und eine eigene Improvisation

weiter
  • 752 Leser
Guten Morgen

Faulheit gibt es nicht wirklich

Jürgen Steck, der am Montag seinen faulen Tag hatte. Und dies mit Absicht!

Geht es Ihnen auch manches Mal so? Dass Sie sich sagen, das mach’ heute nicht – und morgen nicht gleich? Fragen Sie sich auch immer wieder, ob das nicht noch Zeit hat? Und sagen Ihrem Gegenüber öfter, dass Sie über dieses tolle Thema sehr gern mit ihm sprechen möchten, aber ein ander Mal, ja? Dann wäre der Montag Ihr Tag gewesen. Denn

weiter
  • 5
  • 1151 Leser

Zahl des Tages

31

aktuell Corona-Infizierte (-11)

Davon aus Aalen: 4 (0)

Alle Fälle: 1786 (+3)

Davon wieder gesund 1712(+14)

Stand: 10. August. Quelle: Landratsamt Ostalbkreis. Mehr Infos unter: www.schwaepo.de

weiter
  • 809 Leser
Kurz und bündig

Bürgerspital macht Pause

Aalen. Die Begegnungsstätte Bürgerspital macht bis 6. September Sommerpause. Nach der Pause kann das Kursangebot ausgeweitet werden, soweit die Corona-Bestimmungen dies zulassen. Die Übersicht des Angebots ist dem Schaukasten und der Homepage der Stadt Aalen zu entnehmen. Auch das Café ist ab 7. September für eine begrenzte Gästezahl geöffnet.

weiter
  • 267 Leser
Kurz und bündig

Nach Baldern statt nach Egau

Aalen. Der Geschichtsverein Aalen lädt am Samstag, 22. August, ein zu einer Schlossführung auf Schloss Baldern. Treffpunkt ist um 13.45 Uhr an der Kasse. Die Führung ist das Ersatzprogramm für die Fahrt zum Wasserwerk Egau, das coronabedingt noch nicht geöffnet ist. Eine Anmeldung bei Frau Litz unter Telefon (07361) 521163 ist erforderlich. Die

weiter
  • 284 Leser
Polizeibericht

34-Jährige sexuell belästigt

Aalen. Beim Verlassen der Toilette am Aalener Bahnhof wurde eine 34-Jährige am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr von einem Unbekannten sexuell belästigt. Das berichtet die Polizei. Der Mann zog die Frau in die Herrentoilette und fasste ihr an die Brust und in den Genitalbereich. Als der Unbekannte seinen Gürtel öffnen wollte, schlug die Frau ihm

weiter
  • 5
  • 1131 Leser
Polizeibericht

6000 Euro Schaden

Aalen. Unachtsamkeit war die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Sonntag ein Schaden von rund 6000 Euro entstand. Auf der Ebnater Steige fuhr ein 34-Jähriger mit seinem Auto auf das abbremsende Auto einer 30-Jährigen auf. Das Fahrzeug des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden.

weiter
  • 726 Leser
Zur Person

Asu Rayamajhi

Aalen. Die Masterarbeit der Aalener Studentin Asu Rayamajhi ist ausgezeichnet worden. Die diabetische Retinopathie ist eine Erkrankung der Netzhaut des Auges, die Diabetiker betrifft. Die Zuckerkrankheit schädigt auf Dauer die Blutgefäße der Netzhaut und kann die Gefäßwände verändern und sogar zerstören – bis hin zur Erblindung. Mit einer

weiter
  • 121 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug rollt davon

Aalen. Gegen 12.30 Uhr am Samstag stellte ein 38-Jähriger seinen Kleinbus in der Faber-du-Faur-Straße ab. Da er das Fahrzeug nicht ausreichend absicherte, rollte es gegen einen geparktes Auto, wobei ein Schaden von rund 2000 Euro entstand.

weiter
  • 524 Leser
Polizeibericht

Räuberischer Diebstahl

Aalen. In einem Lebensmitteldiscounter im Mercatura beobachtete der Marktleiter am Samstagmittag gegen 11.30 Uhr einen 20-Jährigen beim Diebstahl von Sushi und Pizza. Beim Verlassen des Geschäftes wurde der junge Mann vom Ladendetektiv aufgehalten. Dabei bedrohte er den Angestellten, ehe er flüchtete. Der Dieb, der vom Detektiv und Polizeibeamten

weiter
  • 880 Leser

Wegen Lärm: Mann schlägt Rollerfahrer

Blaulicht Mit einem Stock lauerte der Senior dem Jugendlichen in Aalen auf. Die Polizei sucht nun Zeugen zu dem Vorfall.

Aalen. An der Einmündung der Kastellstraße in die Gutenbergstraße wurde ein 17-jähriger Rollerfahrer am Sonntag gegen 22 Uhr von einem Unbekannten angegriffen. Der Mann stand laut Polizei auf der Fahrbahn und hielt einen längeren Stock in der Hand. Als der Jugendliche angehalten hatte, warf ihm der Mann vor, dass er hier zu oft durchfahren und

weiter
  • 990 Leser

78-Jähriger übersieht Auto

Neresheim. Ein 78 Jahre alter Autofahrer hat den Wagen eine 44-Jährigen übersehen und dadurch eine Unfall gebaut. Das teilte die Polizei mit. Der Mann war am Samstagmittag kurz vor 13 Uhr mit seinem Wagen auf einem Parkplatz in der Heidenheimer Straße nach links in Richtung Ausfahrt abgebogen. Dabei übersah er den Wagen der Frau und streifte diesen,

weiter
  • 894 Leser

Beten in der Kapelle

Dorfmerkingen. Das Fatima-Erscheinungsgebet ist am Donnerstag, 13. August, um 18.30 Uhr in der Fatima Kapelle in Dorfmerkingen. Die Besucher werden gebeten, ihr Gotteslob mit zu bringen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Achten Sie beim Besuch auf die Abstandsregel.

weiter
  • 1582 Leser

Heimische Kräuter

Natur Der Rundgang ist am Samstag, 15. August, in Hangendenbuch.

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Viele heimische Kräuter eignen sich als Räucherwerk auf Kohle, zum Herstellen von Räucherzigarren, Räucherzöpfen oder selbst gemachten Räucherkegelchen. Welche das sind, erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei einem Kräuterrundgang des Kochergartens am Samstag, 15. August, um 15 Uhr.

Die Teilnahme kostet 20

weiter
  • 827 Leser

JPO spielt an diesen Tagen

Freizeit Hier gibt es Karten für die Konzerte der Jungen Philharmonie.

Lauchheim. Diese Konzerte gibt die die Junge Philharmonie Ostwürttemberg (JPO):

Sonntag, 13. September, um 18 Uhr in der Stadthalle Aalen. Freitag, 18. September, um 20 Uhr im Forum Schönblick in Schwäbisch Gmünd. Samstag, 19. September, um 20 Uhr in der Waldorfschule Heidenheim.

Karten für die drei Konzerte können über die JPO-Geschäftsführung

weiter
  • 849 Leser
Kurz und bündig

Kulinarische Schlossführung

Lauchheim. Bei der etwas anderen kulinarischen Schlossführung nimmt Akademiedirektor Erich W. Hacker die Gäste mit auf seine persönliche Tour durch Schloss Kapfenburg. An den Stationen warten dabei kulinarische Aufmerksamkeiten. Die Führung endet schließlich bei Hauptgang und Dessert im Restaurant. Für die Termine Samstag, 15. und 29. August,

weiter
  • 628 Leser

Stadtmauer teils gesperrt

Freizeit In Nördlingen wird im Bereich Alte Bastei und Neue Bastei saniert.

Nördlingen. Sanierungsarbeiten an der Stadtmauer im Bereich Neue und Alte Bastei laufen. Der Durchgang von den Frickhinger Anlagen zur Basteigasse ist weiter möglich. Wegen der Dachdeckerarbeiten am Wehrgang dort wird aber der Wehrgang für den Publikumsverkehr von Montag, 10. bis längstens Freitag, 14. August gesperrt. Die Zugänge zum Reimlinger

weiter
  • 976 Leser

Neue Einsatzfahrzeuge am Start

Feuerwehr Die Abteilung Kerkingen freut sich über die neue Ausrüstung, die nun geweiht wurde.

Bopfingen-Kerkingen. Es hat ein wenig gedauert, aber nun konnten die neuen Feuerwehrfahrzeuge der Abteilung Kerkingen offiziell in Dienst gestellt werden. Für Stadtbrandmeister Klaus Kurz ein Schritt in eine moderne Sicherheitsstruktur.

1988 hat die Feuerwehr in Kerkingen einen gebrauchten Unimog erhalten. Der ging 1996 bei einem Einsatz irreparabel

weiter

Am Dienstag wird es wieder freundlich und heiß

Die Spitzenwerte: 31 bis 34 Grad

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb wieder einen Wechsel aus Sonne. Ab dem Nachmittag, beziehungsweise frühen Abend sind einzelne Hitzegewitter nicht ganz ausgeschlossen. Wie immer wird es aber längst nicht jeden treffen. An den allermeisten Stellen wird es trocken bleiben. Die Spitzenwerte liegen bei schweißtreibenden 31 bis 34 Grad.

weiter

Unfall beim Einparken

Ellwangen. Beim rückwärts einparken entlang der Aalener Straße beschädigte eine 33-Jährige am Montag gegen 13.20 Uhr ein geparktes Auto mit Fahrradanhänger. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand laut Polizei ein Schaden von circa 1100 Euro.

weiter
  • 624 Leser

Wildunfall bei Stödtlen

Stödtlen. Zwischen Regelsweiler und Gaxhardt erfasste ein 30-Jähriger am Sonntagabend gegen 19 Uhr mit seinem Auto ein die Fahrbahn querendes Tier. Dabei einstand laut Polizei an seinem Fahrzeug ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstand.

weiter
  • 726 Leser

An Tür der Ex-Freundin gehämmert

Wolpertshausen. Zweimal musste die Polizei im Landkreis Schwäbisch Hall am Sonntagmorgen zur Wohnung einer Frau ausrücken. Nachdem der Polizei gegen 2.45 Uhr häusliche Streitigkeiten gemeldet worden waren, trafen die Beamten dort einen 36-Jährigen an, der trotz absoluter Fahruntüchtigkeit mit seinem Auto dorthin gefahren war. Nach Erteilung eines

weiter
  • 576 Leser

Mann wirft Rigipsplatte auf eine Frau

Blaulicht Gleich dreimal an einem Tag wird ein 58-Jähriger Ellwanger auffällig. Was er sich alles geleistet hat.

Ellwangen. Am Sonntagabend hat die Polizei einen 58-Jährigen Ellwanger in ein psychiatrisches Klinikum gebracht. Dreimal war er am Sonntag auffällig geworden. Das ist laut Polizei zusammengekommen:

Rigipsplatte: Versehentlich stellte eine 62-Jährige ihr Auto am Sonntagvormittag gegen 11.45 Uhr vor einem Haus in der Oberen Brühlstraße auf dem

weiter
Polizeibericht

Nach Unfall weggefahren

Ellwangen. Eine 70-jährige Autofahrerin beschädigte am Montag gegen 12.10 Uhr beim Ausparken ein auf der Seifriedszellstraße geparktes Auto und entfernte sich laut Polizei anschließend von der Unfallstelle. Sie konnte aufgrund einer Zeugenaussage aber schnell ermittelt werden.

weiter
  • 535 Leser

Sommerliche Abendstimmung über Ellwangen

Landschaft Einen friedvollen Moment hat SchwäPo-Leser Jürgen Kirschner beim Abendspaziergang draußen in der Natur eingefangen. Auf den Feldern hinter dem Ellwanger Schloss traf er auf diese ruhende Schafherde, die vor dem leuchtenten Abendrot eine ganz eigene Stimmung erzeugte und sich mit Blick auf die Stadt auf die Nacht vorbereitete. Sommer,

weiter
  • 5
  • 356 Leser
Kurz und bündig

Führung durch die Innenstadt

Ellwangen. Die Tourist-Information Ellwangen bietet im Rahmen der Sommerführungen am Mittwoch, 12. August eine Stadtführung an. Zu besonderen Plätzen und historischen Gebäuden der Innenstadt führt Irmgard Zeifang. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt 4 Euro.

weiter
  • 295 Leser
Kurz und bündig

Oberkochen radelt wieder

Oberkochen. Von Montag, 7. September, bis Sonntag, 27. September, ist in Oberkochen „Stadtradeln“ angesagt – erstmals gemeinsam mit dem Ostalbkreis. Schon jetzt sind alle eingeladen, sich Mitstreiter für ein privates, ein Vereins- oder Firmenteam zu suchen. Auch die Anmeldung als Einzelradler im „Offenen Team“ der Stadt ist möglich. Mehr

weiter
  • 256 Leser

EnBW ODR spendet für Laborgerät

Soziales Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben ihre Überstunden in Spenden für die Virngrundklinik umgewandelt.

Ellwangen. Die EnBW ODR spendete 1000 Euro an den Freundes- und Förderkreis der St. Anna-Virngrund-Klinik. Der Betriebsratsvorsitzende Thorsten Häußer und Werner Gruber, Vertreter der Pensionäre, überreichten den Scheck in der Ellwanger Klinik. Mit dem Geld werde die Beschaffung eines PCR-Testgeräts des Ellwanger Klinik-Labors unterstützt. Labor-Mitarbeiterin

weiter

Kinder üben sich als Sanitäter

Ferienprogramm 24 Jungs und Mädels haben am Notfalltraining teilgenommen und einiges gelernt.

Essingen. Im Notfall richtig handeln können ist in manchen Fällen (über)lebenswichtig. 24 Jungen und Mädchen zwischen fünf und zwölf Jahren haben dies beim Notfalltraining für Kinder der Aalener Malteser in Essingen gelernt. „Vom Druckverband bei starker Blutung über die stabile Seitenlage bei Bewusstlosigkeit und der Herzdruckmassage

weiter
  • 5
  • 611 Leser

Magisch: Sonnenaufgang überm Rosenstein

Natur Der frühe Vogel fängt den Wurm. Und der menschliche Frühaufsteher kann morgens, wenn er es denn aus den Federn schafft, zum Sonnenaufgang solche Momente einfangen wie hier vom Scheuelberg mit Blick Richtung Rosenstein. Magisch! Noch schöner wird’s, wenn sich im Wanderrucksack ein Frühstück befindet. Kaffee, Tee & Co. schmecken

weiter
  • 357 Leser
Tagestipp

Kinoerlebnis unter freiem Himmel

Trotz Corona dürfen sich Kinofans freuen: Die Stadt Bopfingen präsentiert zusammen mit einigen Partnern von 11. bis 16. August die „Movie Nights“ im Bopfinger Stadtgarten. Am heutigen Dienstag läuft die Komödie „Die Hochzeit“. Tickets gibt’s bei Movieworld Nördlingen und UE-S Bopfingen. Weitere Infos gibt’s unter

weiter
  • 420 Leser

St. Loreto Neues Programm online abrufbar

Schwäbisch Gmünd. Die Bildungsakademie St. Loreto hat ihr neues Jahresprogramm zusammengestellt. Um in Zeiten der Pandemie immer flexibel reagieren zu können, gibt es das Programm zum ersten Mal nicht in gedruckter Version, sondern online.

Das aktuelle Programm und nähere Informationen zur Bildungsakademie gibt es unter: https://st-loreto.de/bildungsakademie/.

weiter
  • 560 Leser

Blues und Soul auf der Freilichtbühne in Heidenheim

Heidenheim. Blues mit einem Spritzer Soul – das ist das Ergebnis einer „Jam & Cook“-Session der Formation „Etta & The Houserockin‘ Nightcats“. Die Band mit Marcus Grundmann an der Bluesharp, Peter Pelzner und Max Spohn an der Gitarre, Robert Illg am Schlagzeug und Sängerin Corry „Etta“ Rabus

weiter
  • 501 Leser

Seminar Sicherung der Lkw-Ladung

Heidenheim. Die IHK Ostwürttemberg führt zusammen mit dem Kooperationszentrum Verkehr und Logistik Ulm/Augsburg am Mittwoch, 16. September, ein Seminar „Ladungssicherung auf Lkw“ durch. Die VDI-Richtlinie fordert eine regelmäßige Schulung von Personen, die mit Ladungssicherungsmaßnahmen befasst sind.

Anmeldung auf www.ostwuerttemberg.ihk.de,

weiter
  • 479 Leser

Der Verkehr rollt trotz Vollsperrung der B 19 bei Oberkochen

Sanierung Schwere Zeiten für Autofahrer? Seit diesem Montag wird der Belag auf der B 19 zwischen der Anschlussstelle „Oberkochen-Nord“ und der Anschlussstelle „Oberkochen-Süd“ sowie der in diesem Bereich liegenden Zu- und Ausfahrtrampen saniert. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung der Bundesstraße ausgeführt - voraussichtlich

weiter

Abschluss am Berufskolleg für Sozialpädagogik der DAA

Ausbildung Unter dem Motto „An meiner Seite werden Kinder groß“, bildet die Deutsche Angestellten Akademie (DAA) an der staatlich anerkannten Fachschule für Sozialpädagogik Erzieherinnen und Erzieher aus. 14 Schülerinnen und Schüler haben zum Schuljahresende das Berufskolleg für Sozialpädagogik erfolgreich abgeschlossen und haben

weiter
  • 977 Leser
Polizeibericht

Enkeltrickbetrüger unterwegs

Waiblingen. Gegen 11.30 Uhr am Freitag rief eine Betrügerin bei einer Rentnerin an und gab sich als Enkelin aus. Sie bewegte die Dame dazu, einen niedrigen fünfstelligen Betrag an eine Abholerin auszuhändigen. Die Abholerin wird als dunkelhaarige Frau mit einer schwarzen Maske beschrieben. Sie soll etwa 1,70 Meter groß, korpulent und ungepflegt

weiter

Pilgerweg aufs Aalbäumle

Aalen. Die evangelische Kirchengemeinde hat ein besonderes Gottesdienstangebot. Mit dem Motto „Stop an go“ führt ein Pilgerweg am Sonntag, 23. August, aufs Aalbäumle. Beginn ist um 9 Uhr an der Stadtkirche. Der Weg führt über die Agentur für Arbeit (ca. 9.25 Uhr), das Albstift (9.45 Uhr) zum Thermalbad (ca. 10.30 Uhr) und von dort

weiter
  • 361 Leser

Viele Baustellen im August

Verkehr Wer durch Aalen fährt, muss derzeit mit vielen Behinderungen im Straßenverkehr rechnen. So sieht die aktuelle Planung im Aalener Rathaus aus.

Aalen

Wer derzeit durch Aalen fährt, kommt an vielen Baustellen vorbei. Das führt zu Behinderungen im Straßenverkehr. Der aktueller Baustellenplan der Stadt für diesen Monat:

Aalen

In der Hegelstraße werden bis Ende Oktober im Auftrag der Stadt und der Stadtwerke Aalen Kanal-, Wasser-und Stromleitungen verlegt. Es ist abschnittsweise mit Voll-

weiter
  • 249 Leser
Der besondere Tipp

Die Heimat entdecken

Bürgermeisterin Stephanie Eßwein lädt am Samstag, 15. August, zu einer Wanderung rund um Mutlangen ein, Es sollten etwa vier Stunden eingeplant werden. Die Wanderung endet mit einem gemeinsamen Abschluss mit Salzkuchen aus dem Holzbackofen. Anmeldung per E-Mail an steinle@mutlangen.de. Bei starkem Regen muss die Wanderung ausfallen. Die Teilnehmer

weiter
  • 400 Leser

Wie die Corona-Krise die JPO trifft

JPO (1) Für das Orchester gilt es trotz abgesagtem Probespiel auf Schloss Kapfenburg, Neuzugänge in die Junge Philharmonie Ostwürttemberg (JPO) zu integrieren. Wie das funktionieren soll.

Lauchheim

Theater, Opern und Orchester: Alle kulturellen Einrichtungen mussten zu Beginn der Corona-Krise eine Zwangspause einlegen. Diese Nachricht traf sowohl alle Musikvereine und Musikschulen in der Region, als auch die Junge Philharmonie Ostwürttemberg (JPO) hart.

Wochenlang konnten weder regulärer Musikunterricht noch Konzerte in geschlossenen

weiter
  • 148 Leser

Solidarität als Grundlage des Sozialstaats

Austausch Hans-Joachim Seuferlein (AOK) trifft die Bundestagsabgeordnete der SPD, Leni Breymaier, zum Gespräch.

Aalen. AOK-Geschäftsführer Hans-Joachim Seuferlein und die Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier sind sich einig: Das deutsche Sozialversicherungssystem sichere den sozialen Frieden – gerade in Krisenzeiten.

In der Corona-Epidemie sei der helfende Staat präsenter denn je, ein Hilfs- und Unterstützungspaket folge dem nächsten. „Doch

weiter
  • 113 Leser

Familienunternehmen Betzold wird 50

Interview Der Lehrmittelversand Betzold in Ellwangen feiert in diesem Jahr runden Geburtstag. Wie die Coronakrise das Geschäft verändert hat – und welche Ziele die Familie verfolgt.

Ellwangen

Die Ellwanger Arnulf Betzold GmbH wird 50 Jahre alt. Im Interview haben die Geschäftsführer Arnulf Betzold, Albrecht Betzold und Ulrich Betzold sowie Personalleiterin Tina Betzold über Ausrichtung und Zukunft des Unternehmens gesprochen.

Sie haben erneut Millionen Euro in Ihren Ellwanger Stammsitz investiert. Was sind die Hintergründe?

weiter
  • 5
  • 952 Leser
Wirtschaft kompakt

Allnatura nun PETA-überprüft

Heubach. Der ökologische Online-Fachhändler Allnatura aus bietet bereits seit vielen Jahren vegane Wohnmöbel sowie Bettwaren an. Diese Produkte wurden nun nach den Richtlinien von „PETA-Approved Vegan“ geprüft und ausgezeichnet. Die Auszeichnung feierten die Heubacher gemeinsam mit ihren Kunden im selbst ernannten Tiermonat und unterstützte

weiter
  • 1694 Leser
Wirtschaft kompakt

DBZWK ist „klimapositiv“

Lorch. Als eine der ersten Firmen der Branche kompensiert die Deutsche Beratungsgesellschaft für Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodelle (DBZWK) ihre Treibhausemissionen über Klimazertifikate. Mit diesen unterstützen die Lorcher Klimaschutzprojekte in Peru und Indien. „Auf diese Weise gleichen wir mehr CO2-Emissionen aus, als wir emittieren“,

weiter
  • 1153 Leser
Wirtschaft kompakt

Katzenstreu ausgezeichnet

Rosenberg. Bereits vor 25 Jahren brachte die JRS-Gruppe das erste Öko-Katzenstreu auf den Markt – lange bevor Nachhaltigkeit ein beliebtes Schlagwort war. Nun ist das „Cat’s Best“ als „Top-Marke 2020“ von der renommierten Lebensmittelzeitung ausgezeichnet worden.

weiter
  • 1475 Leser

Kirche sucht Schraubendreher

Ehrenamt Helfer für die Renovierung der Aalener Marienkirche gesucht. Zuerst kommen die Kirchenbänke raus.

Aalen

Tausend Schrauben an rund fünfzig Kirchenbänken zu drehen gilt es, wenn es nach der Sommerpause mit den Renovierungsarbeiten in der Marienkirche so richtig losgeht. Wolfgang Reichhardt, der gewählte Vorsitzende des Kirchengemeinderats (KGR), hat die Idee, ehrenamtliche Helfer und Helferinnen als Schraubendreher zu gewinnen. Nach überraschtem

weiter
  • 5
  • 180 Leser

Sechs Filme genießen

Freizeit Movienights machen den Stadtgarten zum schönsten Kinosaal der Ostalb.

Bopfingen. Weiter geht’s mit den Veranstaltungen in Bopfingens Stadtgarten. Am Dienstag, 11. August, starten dort die Movienights. Die Aktion haben die Stadt Bopfingen, das Jugendgremium, der Verein Schmiede und das Kino Movieworld zusammen auf die Beine gestellt.

Ein Ticket für 8 Euro

Bis einschließlich Sonntag, 16. August, gibt es dabei täglich

weiter
  • 102 Leser

Neue Führungskräfte im Aalener Rathaus begrüßt

Stadtverwaltung Florian Münzmay, Sabine Rieger, Kathleen Schmieder und Gerd Heideker leiten Ämter.

Aalen. Vier neue Führungskräfte werden in Kürze bei der Stadt Aalen ihren Dienst antreten. Oberbürgermeister Thilo Rentschler und die Dezernenten Wolfgang Steidle und Karl-Heinz Ehrmann begrüßten die „Neuen“.

Florian Münzmay wird ab 1. September die Leitung für den Eigenbetrieb „aalen.kultur&event“

weiter
  • 4
  • 734 Leser

Ferienprogramm im Schloss

Ellwangen. Aufgrund der großen Nachfrage bietet das Schlossmuseum Ellwangen eine zusätzliche Ferienaktion an: Am Freitag, 21. August, gibt es eine geheimnisvolle Schlossführung für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Der Rundgang führt zu merkwürdigen und geheimnisvollen Kunstwerken und Räumen im Schloss, die sonst verschlossen sind.

weiter
  • 945 Leser

Der Einsatz für die Umwelt wird belohnt

Wettbewerb Bewerbung für den 31. Umwelt- und Naturschutzpreis der Heimatsmühle ab sofort bis 11. September.

Aalen. Der Startschuss für die Bewerbung um den „31. Heimatsmühle Umwelt- und Naturschutzpreis“ ist gefallen. Mit dem Umweltschutzpreis der Heimatsmühle soll das Verständnis für die Belange der Umwelt gestärkt werden, im Umweltschutz selbst tätig zu werden. Der Preis zeichnet Umweltschutzaktivitäten aus, die im Kleinen oder im Großen

weiter
  • 262 Leser

Forschung: Corona-Ausbrüche künftig vorhersagen

Ostalb-Klinikum Seit fünf Jahren am Projekt AKTIN-Notaufnahmeregister beteiligt – um was es dabei geht.

Aalen. Die zentrale Notaufnahme des Ostalb-Klinikums Aalen beteiligt sich bereits seit fünf Jahren am AKTIN-Notaufnahmeregister. Das Projekt hat durch Corona an Bedeutung gewonnen. Worum geht es dabei?

Aktuell sind deutschlandweit 17 Notaufnahmen von sowohl universitären als auch Kreiskrankenhäusern eingebunden, die täglich Prozessdaten von etwa

weiter
  • 424 Leser

Diese Lehrerinnen und Lehrer sagen adé

Bildung Abschiedsfeier bei der Mädchenrealschule und dem Gymnasium St. Gertrudis fürs Personal.

Ellwangen. Gleichzeitig mit der Schulleiterin Sr. M. Birgit Reutemann haben zum Schuljahresende mehrere Kolleginnen und Kollegen die Mädchenrealschule und das Gymnasium St. Gertrudis in den Ruhestand verlassen.

Um den Verordnungen zu COVID-19 gerecht zu werden, konnte die Veranstaltung nicht wie üblich mit der gesamten Schulgemeinschaft, sondern

weiter
  • 199 Leser

Weißstorchinvasion auf der Deponie

Natur 78 gefiederte Tiere haben Rast auf der Deponie Reutehau gemacht – auch Ellwangens Störche sind dabei. Woher die restlichen Tiere kommen, ist nur zum Teil klar.

Ellwangen

Seit Anfang April hält sich eine Gruppe von zehn bis fünfzehn noch nicht brutfähigen Weißstörchen im Alter von ein bis zwei Jahren in der näheren und weiteren Umgebung der Kreismülldeponie Reutehau auf und nutzt den Biomüllbereich nach Betriebsschluss zur Nahrungsaufnahme“, teilt Storchexperte

weiter

Ein Jahr lang im Juze engagiert

Sommerserie „Nach der Schule“ (2) Selina Maria Fritz macht ein Freiwilliges Soziales Jahr. Wie sowohl die 18-Jährige als auch das Jugendzentrum davon profitieren.

Ellwangen

Nach dem Schulabschluss ins Ausland fliegen, als Au-pair arbeiten oder Work and Travel machen – all das ist in diesem Jahr nur eingeschränkt möglich. Doch auch vor der eigenen Haustür gibt es Möglichkeiten, die Zeit zwischen Schule und Beruf zu überbrücken. Zum Beispiel mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) – ein solches

weiter
  • 284 Leser

Tag des Denkmals würdig feiern

Aalen. Am zweiten Sonntag im September ist in jedem Jahr der „Tag des Denkmals“. Pfarrer Bernhard Richter bedauert seit Jahren, dass dieser Tag in Aalen in jedem Jahr mit dem Stadtfest der Reichstädter Tage zusammenfällt und deshalb bisher im Stadtgeschehen immer ein wenig in den Hintergrund gerückt sei.

„Doch in diesem Jahr ist

weiter
  • 896 Leser

Besondere Aktionen für Fahrradfahrer

Infrastruktur Stadt Aalen setzt sich für eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur ein und bekommt Fördergelder.

Aalen. Jetzt ist die perfekte Zeit, das Fahrradfahren in Aalen zu genießen. Und die Stadt Aalen will den Spaß am Fahrradfahren in nächster Zeit ganz besonders fördern. 2020 gehört Aalen nämlich zu den „RadKultur-Kommunen“ in Baden-Württemberg, das heißt das Fahrrad soll diesen Spätsommer und Herbst im Mittelpunkt stehen.

Schnitzeljagd weiter

Tipps der Polizei, um sich vor Betrügern zu schützen

Der beste Schutz vor Betrügern: Auflegen und bei weiteren Anrufen erst mal nicht ans Telefon gehen. Dann geben die Betrüger auf und lassen das potenzielle Opfer in Ruhe.

Echte Polizisten rufen von sich aus keine Bürger an, um sich über die Vermögensverhältnisse zu erkundigen und deren Wertgegenstände zu sichern. Schon gar nicht bittet die Polizei

weiter
  • 110 Leser

Senioren betrogen: Bewährungsstrafe für falsche Polizisten

Justiz Wie zwei junge Männer als Teil einer Bande versuchten Senioren in Süddeutschland um ihre Ersparnisse zu bringen und warum dies nur die Spitze des Eisberges ist.

Ellwangen

Am Ellwanger Amtsgericht wurde groß aufgefahren: Ein halbes Dutzend Justizbeamte, darunter auch Spezialkräfte, sicherten den Sitzungssaal.

Der Grund: Auf der Anklagebank saßen der 19-jährige Bilal M. und der 26-jährige Syrer Moaiad A., zwei Personen, die der Bandenkriminalität zuzuordnen sind und deren näheres Umfeld in Norddeutschland

weiter
  • 4
  • 596 Leser

Bauarbeiten Bahnübergang gesperrt

Aalen. Wegen Tiefbauarbeiten im Bereich des Bahnübergangs Goldshöfe/Wagenrain muss dieser von Donnerstag, 13. August, ab 20 Uhr bis Mittwoch, 19. August, 7 Uhr für den Verkehr voll gesperrt werden. Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke zum Gehöft Wagenrain erfolgt über Hofen beziehungsweise Hüttlingen. Der Doppel-Bahnübergang zwischen Oberalfingen

weiter
  • 571 Leser

Radfahren boomt in der Krise

Sport Aalener Fahrradhändler könnten Gewinner in der Corona-Krise sein, wenn es da nicht die Lieferengpässe gebe.

Aalen

Das Fahrradfahren boomt, keine Frage. Auf den Radwegen ist seit Frühlingsbeginn mehr los denn je. Corona sei Dank blieb vielen nicht sehr viel mehr übrig als spazieren, Gartenarbeit oder eben die Fahrradtour. Manch einer hat den Sport für sich entdeckt. Das spielt den Aalener Fahrradhändlern in die Karten, sie könnten die großen Gewinner

weiter

Sieben Pflanzen für sieben Tage

Freizeit Naturparkführerin Helene Angstenberger hat bei einem Rundgang durch den Wald Interessantes über Blumen und Kräuter erzählt und mit den Teilnehmenden Weihebüschel gebunden.

Abtsgmünd

Früher waren Kräuter die einzigen Heilmittel. Sie wurden im Sommer gesammelt und zu Büscheln gebunden, damit man sie in der kalten Jahreszeit verwenden konnte – als eine Apotheke für den Winter.

„Die Tradition der Weihebüschel ist eng mit der katholischen Kirche verknüpft. Am Vorabend von Maria Himmelfahrt wurden die Kräutersträuße

weiter
  • 160 Leser

2000 Euro für Kinder in Kariobangi

Soziales „Sie tun viel Gutes für unsere Partnergemeinde in Kariobangi“, sagte Pfarrer Andreas Macho von der katholischen Kirchengemeinde Sankt Peter und Paul, als ihm Barbara Adolf eine Spende in Höhe von 2000 Euro für Kinder in den Slums von Kariobangi bei Nairobi überreichte. Das Geld werde dort für die Schulspeisung im „Watoto-Wetu-Center“

weiter
  • 588 Leser

Rastkogelhütte auf neuen Stand gebracht

Freizeit Einige Tage arbeiteten fleißige Mitglieder der Sektion Oberkochen des Deutschen Alpenvereins auf der Rastkogelhütte im Zillertal. Dabei wurde die Hütte unter der Regie von Vorsitzendem Dr. Kai Weidlich ein Stück besser und schöner gemacht. Allerlei nötige Maßnahmen standen auf der Tagesordnung, wie die Grundstücksumzäunung zu erweitern

weiter
  • 785 Leser

Bauklötze staunen

Freizeit Endlich gibt’s im Neresheimer Rathaus „Klötzle-Welten“ zu erleben.

Neresheim. Lego sind die Steine, die für sie die Welt bedeuten: Am Wochenende wurden die Modelle fleißig aufgebaut, seit Montag ist im Foyer des Rathauses zu sehen, was die Ulmer „Klötzlebauer“ in vielen Jahren so alles aus den kleinen Steinchen gemacht haben.

Was alles zu sehen ist: ein täuschend echter Nachbau der „Schättere“,

weiter
  • 1631 Leser

Freibad wird herausgeputzt

Ortschaftsrat Kösingens Bad können ab 2021 auch Menschen mit Einschränkungen besuchen. Bushaltestelle wird geschaffen.

Neresheim-Kösingen. Attraktiv, modern und komplett behindertengerecht wird das Freibad in Kösingen nach dessen Sanierung sein. Zwar findet in 2020 kein Badebetrieb statt, dennoch wurde und wird im Bad kräftig gearbeitet. Vom aktuellen Stand der Freibadsanierung überzeugten sich die Kösinger Ortschaftsräte in ihrer jüngsten Sitzung.

Die Sitzung

weiter
  • 230 Leser

Regionalsport (9)

Eberhard und Jooss glänzen

Golf Luis Jooss und Anni Eberhard spielen in Bad Waldsee starke Runden.

Beim ersten AK 14/16–Turnier der Baden-Württembergischen Golfjugend, das im Golf-Club Oberschwaben in Bad Waldsee stattfand, trat Luis Jooss für den Golf-Club Hochstatt Härtsfeld-Ries an. Dabei überzeugte er und landete am Ende auf dem neunten Rang.

Am ersten Tag spielte der 14-Jährige in der AK 16 bei strömendem Regen eine hervorragende

weiter
  • 772 Leser

FCH: Verlängerung und Ausleihe

Fußball, 2. Liga FC Heidenheim verleiht zwei Spieler: Kilic und Brändle sammeln nun Erfahrung in der Regionalliga.

Der 1. FC Heidenheim verleiht Gökalp Kilic und Jonas Brändle in der anstehenden Spielzeit. Kilic läuft in der kommenden Runde für den Regionalligisten SSV Ulm auf. Der 20-Jährige spielte bereits vergangene Saison auf Leihbasis für die Ulmer. Parallel wurde Kilics Arbeitspapier in Heidenheim um ein weiteres Jahr bis zum Sommer 2022 verlängert.

weiter
  • 2
  • 682 Leser
Sport in Kürze

Sven Kutsche tritt zurück

American Football Sven Kutsche ist als „Head Coach“ der Schwäbisch Hall Unicorns II zurückgetreten. Innerhalb der Mannschaft und des Trainerstabs gab es unterschiedliche Auffassungen darüber, in welche Richtung man sich entwickeln soll, was ihn zum Rücktritt veranlasste.

weiter
  • 416 Leser

HSG trauert um Richardon

Nachruf Jörg Richardon war Gründungsmitglied der Handball-Abteilung.

Die Handballer der HSG Oberkochen/Königsbronn trauern um Jörg Richardon. „Die Nachricht vom Tode Jörg Richardons hat bei allen sehr große Betroffenheit und Bestürzung ausgelöst“, sagt Claudy Frey-Rathgeb von der HSG.

Als Gründungsmitglied der Handballabteilung des SVH Königsbronn unterstützte Richardon seit 1972 den Handballsport.

weiter
  • 1
  • 695 Leser

Die Cracks sind froh, endlich wieder Turnier zu spielen

Tennis 26. Kocher-Cup in Oberkochen – das FILA-Turnier verspricht vier Tage Spitzentennis.

Am kommenden Donnerstag um 10 Uhr startet die Qualifikation für den 26. Kocher-Cup des Tennisclubs Oberkochen. Zuschauer dürfen sich auf vier Tage Spitztennis in Oberkochen freuen. Was beim FILA-Turnier bis Sonntag auf dem Programm steht.

„Es wird ein Großereignis, die Meldeliste verspricht sehr gutes Tennis“, sagt Turnierdirektor Hubert

weiter
  • 349 Leser

Leonie Riek auf Platz sechs der DM

Leichtathletik Die Hürdenläuferin der LG Staufen stellt außerdem eine neue persönliche Bestzeit auf.

Als einzige Vertreterin der LG Staufen fuhr Leonie Riek gemeinsam mit Trainer Lutz Dombrowski zu den Deutschen Meisterschaften der Aktiven nach Braunschweig.

Unter besonderen Corona-Bedingungen wurden die selbsternannten Ziele - Bestleistung und Finaleinzug über 400m Hürden sogar deutlich übertroffen. Nachdem Leonie Riek bereits bei den Vereinsmeisterschaften

weiter
  • 5
  • 482 Leser

Die Slalom-Saison auf der Breitwangbahn ist eröffnet

Motorsport Über 100 Teilnehmer aus ganz Deutschland waren in Bopfingen am Start.

Die Winterpause für die Automobil-Slalom-Fahrer war coronabedingt lang. Doch nun war es endlich soweit, auf der Bopfinger Breitwangbahn konnte die Slalom-Saison eröffnet werden. Den Sieg schnappte sich dabei Stefan Böck.

100 Teilnehmer aus Deutschland (weitester Anreiseweg war Osnabrück) kamen zur gemeinschaftlichen Veranstaltung des MSC Aalen und

weiter
  • 101 Leser

„Das Knie hält – sagen die anderen“

Skispringen Anfang August 2019 wurde Carina Vogt am Kreuzband operiert. Wie weit die Olympiasiegerin ein Jahr danach ist. Von

Carina Vogt hat es noch genau vor Augen. Jenen Trainingstag Anfang Juli 2019 im österreichischen Stams. „Der Tag war wie verhext“, sagt die Olympiasiegerin rückblickend. Trotz eines Sturzes im ersten Sprung ging die 28-Jährige wieder hoch auf die Schanze. Wagte sich hinunter. Und stürzte erneut. „Ich war schräg unterwegs. Und

weiter
  • 1
  • 104 Leser

„So gewinnen wir in der Liga kein Spiel“

Fußball, WFV-Pokal Der Kapitän des VfR Aalen schlägt nach dem Pokalspiel Alarm: „Das war ein Einstellungsproblem“, sagt Daniel Bernhardt.

Der blamable Auftritt gegen die SG Bettringen wirkt nach. Kapitän Daniel Bernhardt, der 119 Minuten lang tatenlos zusehen musste und den VfR Aalen im Elfmeterschießen rettete, findet deutliche Worte: „Jeder Einzelne muss sich hinterfragen, ob das der Anspruch an sich selbst ist.“

Herr Bernhardt, der VfR Aalen benötigt gegen

weiter

Überregional (76)

„Juve“ überrascht mit Ex-Weltmeister

Andrea Pirlo , 41, ist überraschend neuer Trainer beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin und tritt die Nachfolge von Maurizio Sarri an. Pirlo unterschrieb für zwei Jahre und übernimmt seinen ersten Trainerjob beim Team von Superstar Cristiano Ronaldo und Sami Khedira. Der Mitte 2019 geholte Sarri war just im Champions-League-Achtelfinale weiter
  • 254 Leser

1. FC Köln Coronafälle: Zwei Profis sind positiv

Beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln sind zwei Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden: „Beide sind direkt in häusliche Quarantäne gegangen. In den beiden Testrunden fielen alle anderen Tests negativ aus“, teilte der Klub mit, ohne Namen zu nennen. Parallel dazu trainierte das Team von Coach Markus Gisdol drei Tage nach weiter
Pop

13000 Fans im Stadion

Ein Großkonzert in Düsseldorf schlägt weiter hohe Wellen.
Konzertveranstalter Marek Lieberberg will (wie berichtet) am 4. September Stars wie Sarah Connor, Bryan Adams und Rea Garvey im Düsseldorfer Fußballstadion auftreten lassen. Die Stadt hatte die Veranstaltung genehmigt. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hatte die Pläne scharf kritisiert und rechtliche Zweifel angemeldet. Michael Brill, weiter
Klimawandel

Feuer und Hitze am Polarkreis

Der Klimawandel führt in Sibirien zu verheerenden Bränden, die enorme Mengen CO2 und Rußpartikel freisetzen. Gleichzeitig verschwindet in der Arktis das Eis.
Werchojansk in Jakutien gilt zusammen mit Ojmjakon als Kältepol aller bewohnten Ortschaften der Erde. Die 1300 Einwohner erlebten schon 67,8 Grad Celsius unter Null. In diesem Jahr aber ist die kleine Stadt im fernen Osten Russlands wegen eines Hitzerekordes in den Schlagzeilen. Die UN-Weltwetterorganisation (WMO) meldete am 20. Juni dieses Jahres weiter
  • 189 Leser

Abschleppaktion Polizeibeamte wüst beschimpft

Am Sonntag wurden am Epplesee bei Rheinstetten (Kreis Karlsruhe) mehr als 30 Autos abgeschleppt. Dabei seien Bedienstete der Stadt und Polizisten von Autofahrern „teilweise wüst beschimpft worden“, teilte die Polizei mit. Weil der Parkplatz des Badesees überfüllt war, seien Anreisende auf kostenlose Messeparkplätze in der Nähe verwiesen weiter

Afghanistan Weg frei für Verhandlungen

In Afghanistan hat eine große Ratsversammlung der Freilassung inhaftierter Taliban zugestimmt und damit den Weg für innerafghanische Friedensgespräche frei gemacht. „Wir stehen an der Schwelle der Friedensverhandlungen“, sagte der Vorsitzende des Rats für Versöhnung, Abdullah Abdullah. Die Freilassung von 400 als besonders gefährlich weiter
  • 177 Leser

Alle Leinen los

Der Corona-bedingte Trend zum Urlaub in Deutschland hat Hausboot-Verleihern zwischen Berlin und der Ostsee einen Nachfrageboom beschert. Bis Ende August sind die Flotten ausgebucht. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa weiter
  • 169 Leser

Antisemitismus Zahl der Straftaten steigt

Der Verfassungsschutz verzeichnet eine deutliche Zunahme des Antisemitismus in Deutschland. Behördenchef Thomas Haldenwang sagte der „Süddeutschen Zeitung“: „Wir müssen feststellen, dass es bei den rechtsextremistisch motivierten antisemitischen Straftaten im Jahr 2018 einen Anstieg um 71 Prozent gab und im vergangenen Jahr noch weiter
  • 173 Leser

Ärmelkanal 33 Flüchtlinge gerettet

Migranten waren auf dem Weg nach Großbritannien
Auf dem Ärmelkanal sind am Samstag 33 Bootsflüchtlinge auf dem Weg nach Großbritannien gerettet worden. Zunächst griff ein französisches Patrouillenboot 17 Migranten auf zwei nicht seetüchtigen Booten nordöstlich von Calais auf, wie französische Behörden mitteilten. Bei einem zweiten Einsatz seien 16 Menschen vor Sangatte gerettet worden. Die weiter
  • 158 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League Achtelfinal-Rückspiele FC Bayern – FC Chelsea 4:1 (2:1) Tore: 1:0 Lewandowski (10., Foulelfmeter), 2:0 Perisic (24.), 2:1 Abraham (44.), 3:1 Tolisso (76.), 4:1 Lewandowski (83.). (Hinspiel 3:0 – FC Bayern im Viertelfinale) Manchester City – Real Madrid 2:1 (1:1) (Hinspiel 2:1 –Manchester im Viertelfinale) weiter

Ausflügler ausgebremst

Eine Initiative in Bayern wehrt sich gegen Staus, Abgase und Müll.
Im Zugspitzdorf Grainau (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) haben mehrere hundert Menschen aus der Region gegen den massiven Ausflugsverkehr demonstriert. Unter dem Motto „Ausbremst is!“ machten sie auf der Zufahrtstraße zum Eibsee und zur Zugspitz-Seilbahn am Samstag zwei Stunden lang ihrem Ärger über Staus, Gestank und den von Ausflüglern weiter

Autobahn Baby stirbt bei Verkehrsunfall

Eine fünfköpfige Familie ist mit ihrem Auto auf der A 5 bei Ottersweier (Kreis Rastatt) verunglückt. Die Eltern und zwei Kinder wurden schwer verletzt, ein 11 Monate altes Baby überlebte den Unfall nicht, wie die Polizei mitteilte. Der Wagen war aus unbekannter Ursache am Samstagabend von der Fahrbahn abgekommen. Er überschlug sich, bis weiter

Badeunfälle Zwei Menschen umgekommen

An den Badeseen und in Freibädern herrschte am Wochenende reger Betrieb. Für zwei Menschen endete der sommerliche Badespaß aber tödlich. Am Waldmattensee in Lahr kam eine 19-Jährige ums Leben. Trotz Reanimation starb die Nichtschwimmerin, wie die Polizei mitteilte. Aus einem See in St. Leon-Rot (Rhein-Neckar-Kreis) wurde ein 52-Jähriger leblos weiter

Brasilien: Mehr als 100 000 Corona-Opfer

Rote Luftballons und 100 Kreuze hat die Organisation «Rio de Paz» am Strand der Copacabana platziert, um der Corona-Toten zu gedenken. Die Zahl der Todesopfer ist in Brasilien auf mehr als 100 000 gestiegen. Foto: Fernando Souza/dpa weiter
  • 130 Leser

Bulgariens Partyzone ist jetzt auch Risikogebiet

Bundesregierung warnt vor Reisen in mehrere osteuropäische Regionen. Beginn der Testpflicht verläuft ohne Chaos. Neue Demos in Stuttgart und Dortmund.
Der Start der Testpflicht für Rückkehrer aus Ländern mit hohem Corona-Risiko verlief am Wochenende weitgehend reibungslos – obwohl die Liste der Regionen prompt länger wurde. Wegen eines deutlichen Anstiegs von Infektionen in Bulgarien und Rumänien warnt die Bundesregierung nun vor touristischen Reisen in mehrere Regionen der beiden EU-Länder. weiter
  • 232 Leser

Bulgariens Partyzone ist jetzt auch Risikogebiet

Bundesregierung warnt vor Reisen in mehrere osteuropäische Regionen. Beginn der Testpflicht verläuft ohne Chaos. Neue Demos in Stuttgart und Dortmund.
Der Start der Testpflicht für Rückkehrer aus Ländern mit hohem Corona-Risiko verlief am Wochenende weitgehend reibungslos – obwohl die Liste der Regionen prompt länger wurde. Wegen eines deutlichen Anstiegs von Infektionen in Bulgarien und Rumänien warnt die Bundesregierung nun vor touristischen Reisen in mehrere Regionen der beiden EU-Länder. weiter

Car-Sharing Daimler wieder auf Kurs

Car-Sharing-Dienste und andere Mobilitätsangebote haben in der Corona-Krise herbe Abstürze verkraften müssen – sich nach Ansicht von Daimler-Mobility-Chef Franz Reiner inzwischen aber wieder ganz gut erholt. „Wir sehen jetzt seit Mai wieder, dass die Zahlen deutlich ansteigen in den Ländern oder Städten, in denen die Lockdowns aufgehoben weiter
  • 201 Leser

Damit die Artenvielfalt erhalten bleibt

Geschützte Pflanzen und Tiere brauchen Hilfe zum Überleben. Jeder Lebensraum zählt, jeder ist dabei gefragt. Eine Infokampagne macht darauf aufmerksam.
Jede und jeder Baden-Württemberg kann etwas dafür tun, dass Wildbienen und Hummeln, Schwalben und Eisvögel, Fledermäuse und Bilche nicht aussterben. Es bringt schon etwas, wenn im Garten die richtigen Blühpflanzen wachsen, wenn „wilde Ecken“ vor sich hin wachsen dürfen, wenn morsches Holz nicht weggeräumt wird, sondern liegen bleibt. weiter

Der Mensch und sein Zinken

Mund und Nase zu bedecken, ist eine der ersten Regeln im Kampf gegen Corona. Doch einige nehmen es damit nicht so genau.
Es war im IC 2269 zwischen Stuttgart und München. Harsch fuhr der Zugbegleiter zwei Männer an: „Es heißt nicht ohne Grund Mund-Nasen-Schutz. Wenn Sie nicht sofort die Maske über die Nase ziehen, ist der nächste Halt Endstation.“ Die Worte kamen ruppig daher, die Angesprochenen reagierten empört. Aber sie folgten der Anweisung des Schaffners. weiter

Der Neue ist gegen Verbote

Mannheims Nachtbürgermeister befürchtet keine Ausschreitungen. Die Prävention in der Stadt ist gut, sagt er.
Robert Gaa, neuer Nachtbürgermeister in Mannheim, hält nichts von Alkoholverboten oder Platzsperren, um nächtliche Randale in der City zu verhindern. „Die Probleme werden dadurch nur in andere Zonen verlagert, aber nicht beseitigt“, sagt der 30-Jährige. „Die Menschen brauchen Begegnungsorte, an denen sie in sozialen Kontakt treten weiter
Roman

Die Angst wechselt die Seiten

Nicolas Mathieu hat mit „Rose Royal“ einen starken Roman über eine selbstbewusste Frau geschrieben.
Sie hat eine Ehe hinter sich und einige Affären. Zwei Kinder zog sie groß. Sie arbeitet als Sekretärin: 13. Monatsgehalt, Fiat Punto, günstige Miete. Es könnte schlechter sein. „Rose war fast fünfzig und störte sich nicht dran. Sie war sich ihrer Vorzüge bewusst, ihre Figur hatte sie nicht im Stich gelassen, und dann ihre Beine, wirklich weiter
Kunst

Die Bilder der Schmidts

Helmut und Loki Schmidt waren leidenschaftliche Kunstsammler. Restauratorinnen überarbeiten derzeit die Werke für eine Schau im Ernst Barlach Haus.
Das einstige Wohnhaus von Helmut und Loki Schmidt in Hamburg-Langenhorn gleicht derzeit einer Kunst-Werkstatt. Drei Restauratorinnen überarbeiten Gemälde, Grafiken und Plastiken für eine Ausstellung. Werke von Emil Nolde, Ernst Barlach, Marc Chagall und Käthe Kollwitz sind dort zu finden. Die kunstliebenden Schmidts wollten kein Museum und suchten weiter
Kommentar Guido Bohsem über die Aussichten der SPD

Die Hoffnung ist weiblich

Wahrscheinlich schmerzt es die Sozialdemokraten ganz besonders, dass die Betroffenheit der politischen Gegner über die Lage der ältesten deutschen Partei inzwischen größer zu sein scheint als der Wille, sich mit ihr zu streiten. Die als Neustart gedachte „Die-SPD-sucht-die-Vorsitzenden“-Show zündete nicht. Das gefundene Führungsduo weiter
  • 196 Leser

Die verzwickte Lage der SPD

Parteichef Walter-Borjans bringt ein Regierungsbündnis mit Grünen und Linken ins Spiel.
Als Diplom-Volkswirt kennt sich Norbert Walter-Borjans mit Zahlen aus und als ehemaliger Finanzminister weiß der SPD-Chef auch, wie man sie kreativ auslegt. Und so verkündete er am Wochenende, ein Linksbündnis mit den Grünen und den Linken nach der Bundestagswahl 2021 nicht mehr auszuschließen. Walter-Borjans dürfte bewusst sein, dass einem solchen weiter
  • 186 Leser
Leitartikel Thomas Veitinger zu den Problemen der Autozulieferer

Durchs Tal der Tränen

Hier und da ein paar hundert Stellen weniger, dort Standortschließungen und wenn es ganz schlecht läuft Insolvenzen. Was sich nach einer aktuellen Beschreibung anhört, ist die Situation in der deutschen Autoindustrie – im Herbst vergangenen Jahres. Die Branche mit ihren 1,8 Millionen Arbeitsplätzen hierzulande hängt schon länger durch, leidet weiter
  • 642 Leser

Elf Tote bei Brand in Hochhaus

In Bohumin bricht in einem Plattenbau ein Feuer aus. Ermittler finden Spuren eines Brandbeschleunigers.
Nach einem Hochhausbrand mit elf Toten und 13 Verletzten in der tschechischen Grenzstadt Bohumin deutet alles auf Brandstiftung hin. Die Ermittler hätten in dem Gebäude Spuren eines Brandbeschleunigers entdeckt, bestätigte eine Polizeisprecherin am Sonntag. Ein Verdächtiger sei kurz nach dem Feuer festgenommen worden. Hintergrund könnte ein Familienstreit weiter

Ex-Fußballer Berthold polarisiert

Der Weltmeister von 1990 verteidigt seinen Redebeitrag auf der Kundgebung am Samstag in Stuttgart.
Der frühere Fußball-Profi Thomas Berthold hat seinen Auftritt als Redner bei einer Demonstration in Stuttgart mit seiner kritischen Haltung zu den Corona-Schutzmaßnahmen begründet. Die Maßnahmen seien „völlig überzogen“, sagte der Weltmeister von 1990. „Es war eine Herzensangelegenheit für mich, diese Plattform zu nutzen und weiter
Fahr mal hin

Fahr mal hin

Ton, Stein und Lehm – um diese Naturmaterialien geht es kommenden Sonntag, 16. August, im Oberschwäbischen Museumsdorf Kürnach bei Bad Schussenried (Kreis Biberach). Steinmetzin Angelika Sproll zeigt, wie man Schrift in Stein haut, Interessierte erleben, wie eine Lehmwand entsteht und Kinder können selbst Ton modellieren. Um 11 und 14 Uhr bietet weiter

Frust pur: Vettel wettert via Boxenfunk

Ferrari-Pilot in Silverstone abgeschlagen. Max Verstappen setzt sich im Red Bull vor den beiden Silberpfeilen durch.
Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat im Reifenpoker von Silverstone die Mercedes-Siegesserie im fünften Saisonrennen durchbrochen. Der deutsche Corona-Ersatzmann Nico Hülkenberg kämpfte im Racing-Point-Boliden lange um seinen ersten Podiumsplatz im 178. Anlauf, wurde aber letztlich wegen eines Sicherheits-Boxenstopps Siebter. Sebastian Vettel hingegen weiter

Golden Globe: Soria tot

Der Verband der Hollywood-Auslandspresse (HFPA), der alljährlich die Golden Globes verleiht, trauert um seinen Vorsitzenden. Lorenzo Soria ist am Freitag in seinem Haus in Los Angeles gestorben. Der gebürtige Argentinier wurde 68 Jahre alt. Dank-Singen für die Einheit Die Initiative „3. Oktober – Deutschland singt“ feiert den Mauerfall weiter

Gondel abgestürzt

Mutter verletzt sich leicht, Kind bleibt unverletzt.
In einem Freizeitpark in Sonnenbühl (Kreis Reutlingen) hat sich an einem Kinderfahrgeschäft eine Gondel mit zwei Insassen gelöst und ist abgestürzt. In der Gondel saßen eine 29-Jährige und ihr eineinhalb Jahre alter Sohn, wie die Polizei mitteilte. Die Gondel sei am Samstag im Innenbereich des Karussells gelandet. Die 29-Jährige erlitt leichte weiter

Großeinsatz Polizei beendet Corona-Party

Die Polizei löste am späten Freitagabend eine illegale Corona-Party mit etwa 200 beteiligten jungen Leuten am Donauufer in Ulm auf. Während sich manche der Jugendlichen schnell in die Büsche schlugen, waren andere nach Polizeiangaben sitzen geblieben und zeigten sich „unkooperativ, provokant und respektlos“ gegenüber den Beamten. Zum weiter

Hauk warnt: Hohe Brandgefahr

ist die Brandgefahr groß. Bis Mitte der Woche dürfte die höchste Gefahrenstufe erreicht werden, teilte Forstminister Peter Hauk (CDU) mit. Feuermachen sei nur an offiziellen Stellen erlaubt. Auch Komplettverbote durch Forstbehörden vor Ort seien möglich. Daran müssten sich Besucher unbedingt halten. Außerdem sei das Rauchverbot im Wald zu beachten. weiter

Helfer versuchen, Ölkatastrophe auf Mauritius abzumildern

In einem Wettlauf gegen die Zeit versuchen Behörden und Helfer auf Mauritius nach einem Schiffsunglück vor zwei Wochen eine Ölkatastrophe abzumildern. Bislang ist nach Angaben der Mauritian Wildlife Foundation (MWF) ein Tank des Frachters gerissen. Es könne aber zu weiteren Rissen kommen. Wegen des Umwelt-Notstandes bekommt der Inselstaat im Indischen weiter

Hitze: Auf „Detlef“ folgt „Emil“

Es bleibt weiter heiß in Deutschland. An den Stränden beruhigt sich die Lage aber allmählich etwas.
In Deutschland ist in den kommenden Tagen auch über die Wochenmitte hinaus Schwitzen angesagt. Hoch „Emil“ breitet sich über Nordeuropa aus und sorgt dafür, dass atlantische Tiefausläufer keine Chance haben, nach Deutschland zu gelangen, so ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Die Hitzewelle gehe also mit Temperaturen weiter

Höhenflüge in der Hitze

Stabhochspringerin Stefanie Dauber vom SSV Ulm 1846 hat überraschend bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig Gold gewonnen. Sie musste sich den Titel nach übersprungenen 4,40 Meter aber mit Ria Möllers aus Leverkusen teilen, die ebensoviele Fehlversuche hatte. Insgesamt waren es bei über 30 Grad im Schatten sehr erfolgreiche Tage für weiter
  • 132 Leser

Hoher Schaden bei Brand in Pforzheim

Ein Feuer hat am Sonntagmorgen an zwei Häusern in Pforzheim einen Schaden von mehr als einer halben Million Euro angerichtet. Verletzte gab es nicht. Beide Häuser sind unbewohnbar. Foto: Igor Myroshnichenko/Einsatz-Report24/dpa weiter

Hongkong Scharfe Kritik an US-Sanktionen

Hongkong hat die US-Sanktionen gegen die Regierungschefin der chinesischen Sonderverwaltungsregion, Carrie Lam, heftig kritisiert. Ein Regierungssprecher bezeichnete die jüngsten Strafmaßnahmen gegen Lam und zehn weitere Personen als „schamlos und abscheulich“. Er warf den USA „Heuchelei“ vor. Die Regierung werde alle Gegenmaßnahmen weiter
  • 159 Leser

Im Viereck Sonne tanken

Damit beim Sonnen die Abstandsregeln eingehalten werden, hat die Stadt Meersburg eine Liegewiese am Bodensee in große Quadrate eingeteilt. Die Idee sei entstanden, um eine Sperrung der Badefläche zu verhindern, sagte Bürgermeister Robert Scherer. Mit einem Streuwagen vom Fußballverein wurden die Liege-Quadrate sowie schmale Wege dazwischen mit Kalk-Farbe weiter

Iran Corona-Notstand noch bis 2021

Der Corona-Notstand im Iran wird nach Einschätzung von Präsident Hassan Ruhani mindestens bis Januar 2021 dauern. „Wir haben den Notstand nun seit sechs Monaten und müssen uns auf mindestens weitere sechs Monate vorbereiten“, kündigte Ruhani am Sonntag in Teheran an. Es sei nicht möglich, alle Beschränkungen wieder aufzuheben. „Wir weiter

Kicker in der Abstellkammer

Lange Arbeitszeiten, junge Leute in Freizeitklamotten und immer mal wieder ein Spielchen auf dem obligatorischen Kicker mitten im Großraumbüro – so hatten wir uns die Arbeit bei einem Startup vorgestellt. So ganz anders als in einem normalen Büro. Doch jetzt der Schock: Das ist längst von gestern. Nur noch jedes siebte Startup hat überhaupt weiter
  • 131 Leser

Klima-Protest im Großkraftwerk

Fünf Klimaaktivisten haben am Samstag im Mannheimer Steinkohlekraftwerk protestiert. Die Gruppe verschaffte sich am frühen Morgen Zugang zum Gelände, sagte ein Polizeisprecher. Die drei Frauen und zwei Männer kletterten mehrere Meter auf das Dach einer Kohleförderanlage. Spezialkräfte nahmen sie nach etwa fünf Stunden fest. Das Förderband des weiter

Kurzarbeit DGB fordert Verlängerung

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hält eine deutliche Verlängerung des Kurzarbeitergelds für nötig. „Jeder Kurzarbeiter ist ein Arbeitsloser weniger. Deshalb ist es wichtig, dass Unternehmen auch lange genug Kurzarbeitergeld beantragen können“, sagte Reiner Hoffmann. Der DGB-Vorsitzende fordert, die Regelung bis März 2022 zu verlängern weiter
  • 179 Leser
Stand-Up-Paddling BW

Kurzurlaub vor der Haustür

Stand-Up-Paddling erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Auch, weil viele aufgrund der Corona-Pandemie zuhause Urlaub machen.
Innerhalb von wenigen Sekunden eskaliert die Situation: Zuerst ist ein kaltes Klatschen zu hören, als würde ein tropfnasses Handtuch auf einen Steinboden aufschlagen, gefolgt von einem Schrei und einem lautem Platschen. Als der Schiffbrüchige wieder auftaucht, hängt er immer noch voller Algen, sein Stand-Up-Paddling-Board dümpelt vor der Nase. weiter

Landesmuseum Umbau im Alten Schloss

Das Württembergische Landesmuseum im Stuttgarter Alten Schloss ist wegen Baumaßnahmen von 17. August bis 4. Oktober geschlossen. Geöffnet bleibt jedoch die Museumsabteilung „Haus der Musik“ im nahe beim Schloss gelegenen Fruchtkasten, teilte das Landesmuseum mit. Im Fruchtkasten gibt es eine Sammlung historischer Musikinstrumente aus weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Katy Perry (35) hat kurz vor der Geburt ihres ersten Babys für ihren Verlobten Orlando Bloom eine lustige Tanzeinlage hingelegt. Der britische Schauspieler postete auf Instagram ein Video, das die „Smile“-Sängerin mit Babybauch im Auto zeigt. Zu Tanzklängen klettert Perry dann heraus und tanzt neben dem langsam weiterfahrenden Auto her. weiter

Leverkusen im Duell mit Inter

Gegen die offensivstarken Mailänder soll nicht Schluss sein.
Gegen die Inter-Stars soll für Leverkusen im Viertelfinale der Europa League diesen Montag in Düsseldorf (21 Uhr/RTL und DAZN) noch lang nicht Schluss sein. Beim Finalturnier in Nordrhein-Westfalen ist der Weg zur Trophäe kurz, die Entscheidungen fallen in nur einem Duell. Kapitän Lars Bender dazu: „Es geht nur hopp oder top.“ Besonders weiter

Lewy soll Messi in den Schatten stellen

Nach der 4:1-Gala gegen Chelsea ruhen die Hoffnungen in der Champions League auf Robert Lewandowski. Im Viertelfinale wartet der FC Barcelona.
Robert Lewandowski genoss am Sonntag noch ein paar gemütliche Stunden mit Ehefrau Anna und den Töchtern Klara und Laura, dann brach der Toptorjäger voller Selbstvertrauen zu weiteren Großtaten nach Portugal auf. Auf dem seit Monaten überragenden Lewandowski ruhen bei Bayern München auf dem Weg zum begehrten Triple viele Hoffnungen – der weiter
  • 251 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 2 593 802; 100 000 EUR auf die Losnummer 2 223 148; 50 000 EUR auf die Losnummer 1 176 700; 10 000 Euro auf die Losnummer 2 926 871; je 1000 EUR auf die Endziffer 257 892; je 200 Euro auf die Endziffern 00, 36, 95. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale weiter

Lukaschenko gewinnt

Konkurrentin chancenlos. Klagen über Wahlfälschungen.
Die von Manipulationsvorwürfen überschattete Präsidentenwahl in Belarus (Weißrussland) soll Alexander Lukaschenko, der eine sechste Amtszeit anstrebt, laut staatlichen Nachwahlbefragungen gewonnen haben. Prognosen zufolge holte er 79 Prozent, wie die Staatsagentur Belta gestern Abend meldete. Die Oppositionskandidatin Swetlana Tichanowskaja soll weiter
  • 135 Leser

Mick Schumacher Zweiter

Mick Schumacher, 21, hat nach einer Kollision mit Prema- Teamkollege Robert Schwartzmann den ersten Saisonsieg verpasst, fürs bestes Ergebnis 2020 reichte es am Sonntag in Silverstone dennoch: Er holte im Sprintrennen Rang zwei, geschlagen nur von Yuki Tsunoda (Japan). Draisaitls Team ist raus Top-Stürmer Leon Draisaitl, 24, aus Köln hat mit den weiter

Minderheiten Mehr Hilfe für Sinti und Roma

Europa-Staatsminister kündigt neue Strategie zur besseren Integration an
Deutschland will sich in seiner EU-Ratspräsidentschaft dafür einsetzen, die vielerorts prekäre Lage der Sinti und Roma in Europa zu verbessern. „Für Deutschland ist das ein zentrales Thema auf der Ratspräsidentschafts-Agenda“, sagte der Europa-Staatsminister im Auswärtigen Amt, Michael Roth. Er bedauerte, dass Sinti und Roma „nach weiter
  • 200 Leser

Mit Ersatzpartner stark

Vizeweltmeister Julius Thole (Hamburg) hat in Düsseldorf ohne Stammpartner Clemens Wickler das Top-Team-Turnier gewonnen – an der Seite des Niederländers Alexander Brouwer mit 2:0 (21:14, 21:17) gegen Sven Winter (Düsseldorf)/Nejc Zemljak (Slowenien). Froome nicht in Tour-Form Drei Wochen vor der Tour de France wirkt Vierfachsieger Chris Froome weiter

Motorrad-WM Schrötter punktet, Bradl ganz hinten

Marcel Schrötter (Pflugdorf), von Platz sieben gestartet, hat den Grand Prix von Tschechien in der Moto2-Klasse auf Rang 15 beendet und einen WM-Punkt erkämpft. Nach Arm-OP war der Kalex-Pilot geschwächt gestartet. Sieger: Enea Bastianini aus Italien, der die WM-Führung übernahm. Stefan Bradl (Zahling) dagegen ist bei seinem Comeback in weiter

MTV Awards Verleihung im Freien

Wegen der Corona-Pandemie soll die Ende August geplante Verleihung der MTV Video Music Awards im Freien statt in einer Halle stattfinden. Es werde mehrere Outdoor-Auftritte in New York entweder ohne Live-Publikum oder nur mit begrenzten Zuschauerzahlen geben, zitierte die US-Zeitschrift „People“ am Samstag aus einer Mitteilung der Veranstalter. weiter

Nach drei Jahren noch kein Fortschritt

Netzwerk kritisiert, dass die Schäden durch den Tunnel-Einsturz bei Rastatt 2017 bisher nicht reguliert sind.
Drei Jahre nach der Havarie in einer Tunnelbaustelle der Bahn in Rastatt kritisiert das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) die DB Netz AG wegen mangelnder Fortschritte. Geschäftsführer Peter Westenberger kritisierte, dass die Schäden noch nicht reguliert seien und prozessiert werden müsse. Nach dem Eintritt von Wasser und Erdreich in die Röhre weiter
Hintergrund

Patient deutscher Wald

Der Waldzustandsbericht 2019 des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft ist eine Fortsetzung des Katastrophenreports aus dem Jahr 2018. Es sterben so viele Bäume ab, wie seit 20 Jahren nicht mehr. Nur noch jeder fünfte Baum ist frei von Schäden und Kronenverlichtungen. Als Kronenverlichtung wird der sichtbare Nadel- oder Blattverlust weiter
  • 213 Leser

Probieren verboten

Kunden dürfen im Supermarkt zwar viel, aber nicht alles, vor allem in Corona-Zeiten. Grundsätzlich gehören Waren vor dem Bezahlen dem Händler.
Während der Kunde im hinteren Regal gerade eine Shampoo-Flasche öffnet und daran riecht, probiert die Kundin zwischen den Obstkisten schnell eine Traube. Weiter vorne schallt ein lautes „Duuuurst, Mama, Duuurst“ durch die Regale. Die Kundin reicht ihrem quengelnden Kind ein Orangensafttütchen aus dem Regal. Ist das im Supermarkt eigentlicht weiter
  • 223 Leser

Scharfe Kritik an der Lufthansa

Verbraucherschützer sind empört über schleppende Rückzahlung.
Deutschlands oberster Verbraucherschützer Klaus Müller fordert mehr Druck vom Bund auf die Lufthansa, damit Kunden endlich das Geld für Corona-bedingt ausgefallene Flüge zurückbekommen. Die Fluggesellschaft müsse bis Ende August alle ausgefallenen Flugtickets vollständig erstatten. „Es kann nicht sein, dass die Lufthansa Hilfszahlungen weiter
  • 182 Leser
Kommentar Hajo Zenker zu zurückgehaltenen Kundengeldern

Schlicht dreist

Als die Lufthansa durch Corona ins Trudeln geriet, war die Bundesregierung sehr schnell bereit, die stolze Summe von neun Milliarden Euro aus Steuermitteln für die Rettung zur Verfügung zu stellen. Und sich mit 20 Prozent an der Airline zu beteiligen – quasi als Frage der nationalen Ehre. Ein britischer oder irischer Billigflieger sollte beim weiter
  • 121 Leser
Leichtathletik

Schwaben-Power in Braunschweig

Bei den Deutschen Meisterschaften jubeln Stefanie Dauber und Alina Reh vom SSV Ulm 1846 über Gold. Zwei Sindelfinger dominieren bei den Hürdenrennen.
Kurz bevor Stefanie Dauber Anlauf zu ihrem Sprung über 4,40 Meter nahm, grinste die Stabhochspringerin des SSV Ulm 1846 schon: Silber war ihr bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig schon sicher, jetzt konnte sie ihren starken Auftritt in der Mittagshitze des Eintracht-Stadions noch vergolden. Und sie tat es. Doch nicht mit der Ludwigshafener weiter

Schwer gestürzter Cortese hat viele Schutzengel

Sandro Cortese, 30, hat bei einem Horror-Sturz im Superbike-WM-Lauf von Portimão/Portugal schwere Verletzungen erlitten. Der Berkheimer Ex-Weltmeister vom Ulmer Motorsport Club (UMC) kam gegen Ende zu Fall und brach sich den siebten Brustwirbel, vier Rippen und das rechte Schienbein. Zudem bestand Verdacht auf einen Bruch des rechten Knöchels. Der weiter
  • 234 Leser

Schwere Ausschreitungen nach Katastrophe in Beirut

In der Hauptstadt des Landes geht die Polizei brutal gegen Demonstranten vor. Geberländer sagen rund 250 Millionen Euro Soforthilfe für die Bevölkerung zu.
Nach der Explosionskatastrophe in Beirut haben die Teilnehmer einer internationalen Geberkonferenz dem Libanon insgesamt gut 250 Millionen Euro Soforthilfe zugesagt. Deutschland stellt nach den Worten von Außenminister Heiko Maas (SPD) 20 Millionen Euro zur Verfügung, Frankreich rund 30 Millionen Euro. Die Hilfsgelder sollen nach dem Willen der Geberländer weiter
  • 168 Leser

Sohn verlässt Heidelberger Uniklinik

Wechsel an der Spitze der Frauenklinik nach der Affäre um einen nicht ausgereiften Bluttest zur Brustkrebsdiagnostik.
Der Direktor der Heidelberger Uni-Frauenklinik wird sein Amt Ende Januar 2022 abgeben. Christof Sohn bleibt aber Chefarzt der Gynäkologie des Krankenhaus Salem in Heidelberg, wie die Uniklinik mitteilte. Sohn hatte die Affäre um Blutkrebstests mit einem PR-Auftritt ausgelöst. Er hatte bei einem Fachkongress in Düsseldorf am 21. Februar 2019 die weiter
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Fußball Der FC Bayern München hat sich im Achtelfinale der Champions League mit 4:1 gegen den FC Chelsea durchgesetzt. Im Viertelfinale wartet der FC Barcelona. Formel 1 Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat beim Jubiläumsrennen von Silverstone die Siegesserie von Mercedes im fünften Anlauf durchbrochen. weiter

Tischtennis Ovtcharov dominiert Serie

Tischtennis-Ass Dimitrij Ovtcharov hat bei seinem vierten Start beim Düsseldorf Masters den dritten Sieg eingefahren. Der Weltranglistenelfte gewann das Endspiel der neunten Etappe der Turnierserie gegen seinen Nationalmannschaftskollegen Patrick Franziska mit 4:2. „Ich bin froh, dass ich nach einer etwas längeren Masters-Pause stark zurückgekommen weiter
Corona

Umdenken in der Pandemie gefordert

Berlins Kultursenator Klaus Lederer will mehr Beweglichkeit der Ämter bei Genehmigungen.
Der Berliner Kultursenator Klaus Lederer fordert mehr Kulanz der Behörden, um der unter Corona-Beschränkungen leidenden Kulturszene mehr Auftrittsmöglichkeiten im Freien zu gestatten. „Die Krise zwingt alle Beteiligten, noch einmal stärker darüber nachdenken, wie wir unter freiem Himmel Aktivitäten ermöglichen, die in geschlossenen Räumen weiter

Verluste in Millionenhöhe

Aufgrund der Krise sinken die Beiträge drastisch.
Als Folge von Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit wegen der Corona-Krise müssen die Gewerkschaften einer Studie zufolge mit Beitragseinbußen in Millionenhöhe rechnen. Bei der größten Einzelgewerkschaft IG Metall könnten es bis zu 6 Prozent weniger Einnahmen in diesem Jahr sein, das wären fast 36 Millionen Euro, berechnete das Institut weiter
  • 175 Leser
Querpass

Versuch fehlgeschlagen

Das war anders gedacht. Die Snooker-WM, die derzeit im englischen Sheffield stattfindet, war von der Regierung in Downing Street 10 als Versuchsanordnung für Hallensport mit Zuschauern auserkoren worden. Im altehrwürdigen Crucible Theatre, in das knapp 1000 Zuschauer passen, waren 250 bis 350 zugelassen. Aber schon kurz nach Beginn des Turniers stoppte weiter
  • 238 Leser
VfBStuttgart

VfB Stuttgart 6:1 im ersten Test gegen Sandhausen

Trainer Pellegrino Matarazzo, 42, war zufrieden mit dem ersten Testspiel-Auftritt seiner VfB-Profis: „So wollen wir weitermachen.“ Gleich mit 6:1 (2:1) besiegte der Bundesliga-Rückkehrer den Zweitligisten SV Sandhausen. Fünf Tage nach dem Trainingsauftakt erzielten Philipp Förster (22. Minute), Gonzalo Castro (33.), Daniel Didavi (63.), weiter
Börsenparkett

Vorsicht ist geboten

Ist das Schlimmste überstanden? Die Exporte zeigen wieder deutlich nach oben, die Industrie-Produktion ebenfalls. Die Wirtschaft in China kommt wieder in Fahrt, die im Aktienindex Dax notierten Konzerne haben das von Lockdowns geprägte zweite Quartal überstanden. Etliche besser als von Experten befürchtet. Ulrich Kater, Chef-Volkswirt der DekaBank weiter
  • 199 Leser

Weniger Abzocke

Die meisten Beschwerden richten sich gegen Werbeanrufe.
Werbeanrufe und Telefonabzocke haben die Bundesbürger in diesem Jahr bisher offensichtlich weniger genervt. Bei der Bundesnetzagentur ist die Zahl der Beschwerden im Bereich Telekommunikation kräftig gesunken. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres gingen dort knapp 76 000 Verbraucherbeschwerden ein, gut 39 000 weniger als im gleichen weiter
  • 156 Leser

Winnetous schöne Schwester wird 80

Als Winnetous Schwester Nscho-tschi eroberte die Französin Marie Versini das deutsche Publikum. Das war 1963. An diesem Montag wird sie 80 Jahre alt. Und noch immer bekommt sie Nscho-tschi-Fanpost. Foto: Henning Kaiser/dpa weiter

Wirtschaft warnt vor Lockdown

Verbände und Gewerkschaften plädieren angesichts steigender Infektionszahlen für regionale Lösungen.
Angesichts steigender Infektionszahlen in Deutschland warnen Wirtschaft und Gewerkschaften vor einem zweiten Lockdown. Auch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) nannte den Anstieg der Neuinfektionen auf über 1000 Fälle pro Tag „alarmierend“ und sagte, einen zweiten Lockdown gelte es „mit aller Macht“ zu verhindern. weiter
  • 132 Leser

Leserbeiträge (3)

Verkehrsregeln gelten für alle

Zum Leserbrief „Chaoten auf zwei Rädern“, erschienen in der GT am 7. August:

Hallo Herr Weber, ihre Feststellung ist glaube ich etwas „zu kurz gegriffen“. Es gibt wohl Chaoten ohne, mit einem, zwei, vier und mehr Rädern! Ich zitiere die GT von vergangenen Samstag, 8. August: Schwertransporter fährt Auto zu Schrott, „Radfahrer“ rettet sich durch Absprung! Oder: „Hund reißt Katze“ (wollte sicher nur spielen); Herrchen

weiter
  • 2
  • 785 Leser
Lesermeinungen

Zur Rassismus-Debatte und der Umbenennung des Augsburger Hotels „Drei Mohren“ :

Rassismus und der – verbale – Kampf gegen ihn, ist zur Zeit gerade in aller Munde. Bilder von prügelnden Polizisten bei unseren Freunden überm großen Teich und massenhaft Demonstrationen gegen Rassismus beherrschen die Medien. Eins vorneweg: Rassismus ist eines aufgeklärten, denkenden und intelligenten Wesens wie dem Menschen nicht würdig –

weiter
Lesermeinung

Zu: Ampel steuert Freibadbesuch

Meine Tochter und ich sind begeisterte Freibadgänger und kaufen oft schon im Mai eine Dauerkarte, um auch einfach abends mal für eine Stunde in das kühle Nass zu springen.

Dieses Jahr hat uns Corona leider einen Strich durch die Rechnung gemacht und wir waren schon sehr froh darüber, dass die Freibäder überhaupt öffnen durften.

Zuerst haben wir

weiter
  • 4
  • 746 Leser