Artikel-Übersicht vom Sonntag, 16. August 2020

anzeigen

Regional (52)

Notarztwagen demoliert

Polizei Betrunkener fährt einfach gegen die offene Türe des Fahrzeugs.

Aalen. Gegen die offenstehende Fahrertüre eines Notarztwagens in am frühen Sonntagmorgen gegen 2.25 Uhr ein 33-Jähriger mit seinem Auto in der Aalener Innenstadt gefahren. Dabei hätte er beinahe noch den Fahrer des Notarztwagens verletzt.

Der 33-Jährige war auf der Gartenstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs. In der Gartenstraße stand der

weiter
  • 979 Leser
Polizeibericht

Betrunken gestürzt

Bopfingen-Aufhausen. Ein 43-Jähriger hat am Samstag gegen 00.05 Uhr mit seinem Pedelec in der Lauchheimer Straße in Aufhausen den Bordstein gestreift und ist dabei gestürzt. Vor Ort stellten Beamten des Polizeireviers Ellwangen bei dem Mann Alkoholgeruch fest. Da das Ergebnis des Tests über dem Grenzwert der Fahrtüchtigkeit lag, muss der Pedelec-Fahrer

weiter
  • 793 Leser
Kurz und bündig

Kurse von Aalen sportiv

Aalen. Die Aalener Sportvereine bieten im kommenden Herbst und Winter über 100 Kurse für Gesundheit und Fitness für Sportbegeisterte und solche, die es werden wollen, an. Die Semesterbroschüren liegen ab sofort im Rathaus Aalen, den Ortschaftsverwaltungen, der AOK, der Kreissparkasse Ostalb, in öffentlichen Einrichtungen sowie bei Apotheken, Sportgeschäften,

weiter
  • 355 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Abtsgmünd. Eine 68-jährige Autofahrerin hat am Samstag gegen 10.48 Uhr an der Kreuzung der Landstraßen 1072 und 1073 bei der Hammerschmiede einen Unfall verursacht. Dabei wurden drei Menschen verletzt, darunter ein Kleinkind. Von der Hammerschmiede kommend hatte die Frau an der Kreuzung die Vorfahrt einer 32-jährigen Autofahrerin missachtet. Diese

weiter
  • 635 Leser

Ein unbeständiger Montag

Die Spitzenwerte: Die Werte liegen um 20 Grad. Bei längerem Sonnenschein wird es etwas wärmer

Die neue Woche startet auf der Ostalb wechselhaft. Es gibt einen Mix aus Sonne, Wolken und einigen teils kräftigen Schauern. Selbst kurze Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Die Spitzenwerte liegen bei 17 bis 21 Grad. 17 Grad werden es in Neresheim, 18 in Bopfingen, 19 in Ellwangen, 20 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s

weiter
Guten Morgen

Genialer Tag heute

Anke Schwörer-Haag wirft einen vertieften Blick auf den 17, August

Wahrscheinlich ist er ein guter, dieser Morgen des 17. August im Coronajahr. Nach einem sonnig-heißen Wochenende haben die Wetterfrösche Regen versprochen und Abkühlung. Ideal also zum Start in die Arbeitswoche. Zudem dürfen die Schauspieler Fritz Wepper und Robert De Niro Geburtstag feiern. Oder die schreibende Nobelpreisträgerin Herta Müller.

weiter
  • 549 Leser

Schlagerbeben im Stadtgarten

Neresheim blüht „Mike van Hyke“ beweist bei seinem Konzert im Programm „Musik im Grünen“, dass der deutsche Schlager niemals untergehen wird.

Neresheim

Ich bin geboren, um dich zu lieben und für dich da zu sein“, hallt es frisch, fröhlich und fast ein wenig rockig durch den gut besuchten, sonnigen Neresheimer Stadtgarten. Zu Gast bei „Musik im Grünen“ ist „Mike van Hyke“. Ein mitreißender Typ. Schlagerprofi durch und durch. Aber auf dem Boden geblieben.

weiter
Der besondere Tipp

Prominent durchs Monument

Wieder ein Schritt, Monumente trotz Corona-Epidemie erlebbar zu machen: Die Staatlichen Schlösser und Gärten haben für das Residenzschloss Ludwigsburg, für Schloss Solitude und für die Grabkapelle die prominenten Stimmen des früheren VfB-Torwart Timo Hildebrand, des Schauspielers Walter Sittler, des Comedian Dodokay, PUR-Frontmanns Hartmut Engler

weiter
  • 374 Leser

Zahl des Tages

2

Mal können sich bis zum 30. September alle Lehrkräfte an Schulen sowie Beschäftigte in Kindertagesstätten und Kinderpflegeeinrichtungen freiwillig auf Corona testen lassen – auch ohne dass diese Symptome zeigen. Es gibt auch Kritik an dem Angebot.

Mehr dazu lesen Sie auf Seite 16.

weiter
  • 501 Leser

Führung Heinritz erklärt „Gut betucht“

Ellwangen. Im Rahmen der Sonderausstellung „Gut betucht – Textilerzeugung bei den Alamannen“ bietet das Alamannenmuseum Führungen mit dem Kurator der Ausstellung, Jürgen Heinritz, an. Der nächste Termin ist am Sonntag, 23. August, 15 Uhr. Im Mittelpunkt der Sonderausstellung zur Kleidung der Alamannen stehen neue Erkenntnisse der

weiter
  • 599 Leser

Archäologische Ausgrabungen

Ellwangen. Neu erschienen ist das Jahrbuch „Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2019“. Der Band enthält Berichte zu allen wichtigen Ausgrabungen des vergangenen Jahres.

Das 336-seitige, stabil gebundene Jahrbuch mit über 200 farbigen Fotos, Plänen und Zeichnungen ist bei der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft in Darmstadt

weiter
  • 646 Leser
Kurz und bündig

EDV-Umstellung in Rosenberg

Rosenberg. Bürgerbüro und Standesamt im Rathaus Rosenberg bleiben am Montag und Dienstag, 17. und 18. August, wegen einer EDV-Umstellung geschlossen.

weiter
  • 500 Leser

Gottesdienst im Freien am 23. August

Comboni-Missionare Gottesdienst mit Kräuterweihe in Josefstal

Ellwangen. Nachdem der letzte geplante Gottesdienst wegen Regen leider ausfallen musste, starten die Comboni-Missionare zusammen mit der Weggemeinde in Josefstal am Sonntag, 23. August, einen neuen Versuch: Gottesdienst im Freien. Wie bereits die letzten Male ist es geplant, sich um 19 Uhr zur gemeinsamen Feier zu treffen. Da die Kirche am 15. August

weiter

Zahl des Tages

1050

Hinweisschilder für Radfahrer sind im Aalener Radwegenetz inzwischen aufgestellt worden. Der ADFC wartet das Netz.

weiter
  • 476 Leser
Guten Morgen

Frühstück mit Geschwader

Bea Wiese über einen besonderen Start in den Tag

Es gibt Fragen, die sind, sagen wir mal, nicht kriegsentscheidend. Aber von der Antwort hängt ab, ob der Tag entspannt startet oder nicht. „Draußen frühstücken oder drinnen?“ ist so eine dieser Fragen. Klares Ja – wenn es nach der Gattin geht. „Besser nicht“, sagt der Gatte. Und was hat er? Recht hat er! Kaum auf der

weiter
  • 722 Leser
Polizeibericht

Bikerin schwer verletzt

Crailsheim. Am Samstag gegen 15.25 Uhr ist eine 30-jährige Motorradfahrerin mit ihrem Ehemann als Sozius von Saurach kommend in Richtung Kirchberg gefahren und in einer Rechtskurve vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn abgekommen. Die Fahrerin und ihr Beifahrer stürzten vom Motorrad in den abfallenden Straßengraben.

weiter
  • 608 Leser
Polizeibericht

Gegen Baum gefahren

Crailsheim. Am Samstag gegen 16. 15 Uhr ist ein 67-jähriger Autofahrer auf der B290 zwischen Crailsheim und Satteldorf von der Fahrbahn abgekommen. Der Mann fuhr mit seinem Auto eine Böschung herunter direkt auf einen Baum. Der Fahrer blieb unverletzt. An dem Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro. Es musste abgeschleppt werden.

weiter
  • 535 Leser
Polizeibericht

Tour mit geklautem Fahrrad

Schwäbisch Hall. Am Samstag in der Zeit zwischen 3 Uhr und 3.20 Uhr war ein Zeitungsausträger im Karlsbader Weg gerade mit dem Austragen beschäftigt, als ein dreister Unbekannter das Fahrrad des Mannes, das dieser im Karlsbader Weg abgestellt hatte, einfach nahm und damit eine Spritztour machte. Die Fahrt führte den Unbekannten an der Moschee vorbei

weiter
  • 649 Leser
Kurz und bündig

Kulinarische Schlossführung

Lauchheim. Bei der kulinarischen Schlossführung nimmt Akademiedirektor Erich W. Hacker die Gäste mit auf seine persönliche Tour durch Schloss Kapfenburg. An den Stationen warten dabei kulinarische Aufmerksamkeiten. Die Führung endet bei Hauptgang und Dessert im Restaurant. Für Samstag, 29. August, gibt es noch freie Plätze. Der Preis pro Person

weiter
  • 453 Leser

Café Heuerles öffnet wieder

Bewirtschaft Die AWO beginnt am Freitag, 4. September im Heuerles.

Essingen. In der Schloss-Scheune in Essingen öffnet am Freitag, 4. September, von 14 bis 17 Uhr nach langer Schließung nun wieder das Café Heuerles. Die AWO Essingen übernimmt die Bewirtschaftung beim ersten Termin.

Die Besucherinnen und Besucher dürfen gespannt sein auf ein kleines Rahmenprogramm bei Kaffee und Kuchen. Es

weiter
  • 2
  • 530 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Ingrid Zillober zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Elise Wild zum 90. Geburtstag.

Bopfingen. Margot Obrock, Schillerstr. 25, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 1178 Leser

Bis nach Hollywood geschafft

Pontiac war eine Marke von General Motors. Der Catalina, von 1959 bis 1981 gebaut, galt immer als Full-Size-Car, mit 5,5 Metern Länge und meist 6,4-Liter-Motoren kein Wunder.

Der nur in den Modelljahren 1965-1967 angebotene Catalina 2+2 war eine leistungsgesteigerte Variante des normalen Catalina. Die meisten Catalina wurden als viertürige Limousinen

weiter
  • 5
  • 380 Leser
Tagestipp

Zaubern lernen von den Profis

Den eigenen Zauberstab basteln und die Geheimnisse der Magie kennenlernen – das bietet der Kurs des Profizaubererpaars Dehlinger. Im Rahmen des Aalener Ferienprogramms gibt es noch Kurse, für die Plätze für Kinder ab acht Jahren frei sind. Mehr Informationen und Anmeldung bei Joe’s Zauberschule unter Tel. (07975) 911 96 93.

Montag, 17.

weiter
  • 358 Leser

Corona: Tests für Lehrer und Erzieher ohne Symptome

Gesundheit Warum das Angebot, das an diesem Montag startet, auch kritisch gesehen wird.

Ellwangen. Ab sofort können sich alle Lehrkräfte an Schulen sowie Beschäftigte in Kindertagesstätten und Kinderpflegeeinrichtungen auf Corona testen lassen – auch ohne dass diese Symptome zeigen. Sie erhalten die Formulare direkt dort, wo sie arbeiten. Mit diesen können sie sich dann bis zum 30. September zwei Mal in einer Arztpraxis ihrer

weiter

Weihebüschel traditionell gesegnet

Hochfest Am 20. Sonntag im Kirchenjahr feiern Katholiken die Aufnahme Marias im Himmel. In der Seelsorgeeinheit Ellwangen wurden an diesem Wochenende dazu Gottesdienste gefeiert.

Ellwangen

Die Eucharistiefeier am Sonntag in der Kirchengemeinde St. Wolfgang beging Pfarrer Michael Windisch mit gut 100 Gläubigen unter freiem Himmel auf dem Platz vor der Kirche. Da das Singen im Freien auch unter den derzeitigen Bedingungen erlaubt ist, konnte der Gottesdienst zum Lobe Marias mit Liedern der Gemeinde begleitet werden. In seiner

weiter

Welche Geschichten Harald Immigs Lieder erzählen

Konzert Der Liedermacher vom Hohenstaufen sorgt mit Sängerin Ute Wolf im Palais Adelmann für Leichtigkeit.

Ellwangen „Alle Lieder sind irgendwo Geschichten“, sagt Harald Immig – und davon kann er viele erzählen im Garten des Palais Adelmann. Rund 50 Besucher haben sich eingefunden, um in der Abenddämmerung dem Liedermacher von Hohenstaufen zu lauschen, der von Sängerin Ute Wolf unterstützt wird.

Ein Lied ist Walther von der Vogelweide

weiter

ADFC kontrolliert die Rad-Wegweiser

Verkehr Das Wegenetz für Zweiräder in Aalen ist neu ausgeschildert. 1050 Schilder, 470 Zwischenwegweiser, 660 Einschubplaketten und 300 Pfosten wurden angebracht.

Aalen

Zur Stärkung des Radverkehrs hat die Stadt Aalen die Beschilderung ihres Radwegenetzes erneuert und den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club Aalen (ADFC) mit den Wartungsarbeiten betraut.

Der Club hat bereits angefangen, das Netz mit dem Fahrrad zu befahren, die Beschilderung zu kontrollieren und kleinere Mängel zu beheben, informiert die Stadt

weiter
  • 3
  • 115 Leser

Kostbarer Kelch zu sehen

Altertumsverein Statt einem Fest wird das Museum geöffnet.

Lauchheim. Der Geschichts- und Altertumsverein Lauchheim gibt bekannt, dass er sein diesjähriges Museumsfest aufgrund der Coronaproblematik absagen muss. Als Ersatz bietet er seinen Gästen die Möglichkeit, das Museum am Oberen Tor in Lauchheim am Sonntag, 23. August, von 13 bis 17 Uhr zu besuchen.

Bei der Museumsöffnung am 23. wird auch das kostbarste

weiter
  • 642 Leser

Anke Leins folgt auf Thomas Walter

Förderverein StartKlar blickt auf erfolgreiches Jahr zurück und wählt neu.

Bopfingen. Auf ein ereignisreiches Jahr 2019 hat der Förderverein StartKlar der Stauferschule Bopfingen bei seiner Jahreshauptversammlung in der Stauferhalle Bopfingen zurückgeblickt. Ein Höhepunkt war das Konzert von Comedia Vocale im Januar in der Schranne Bopfingen, so Vorsitzende Andrea Ziegler, die die Mitglieder begrüßt hatte. Ebenso bleibt

weiter
  • 109 Leser

Was der neue Rasen alles braucht

Interview Getestet und für sehr gut befunden: Die Arbeiten für das neue Rasenspielfeld in Lauchheim sind abgeschlossen. Wie die Firma Sportstättenbau Garten-Moser ein Versprechen eingelöst hat.

Lauchheim

Endlich wieder zu Hause. Mit der Fertigstellung des neuen Rasenspielfelds in Lauchheim kehren die Fußballspieler an die Jagst zurück. 437 Tage haben sie seit dem letzten Heimspiel gezählt. Nun dürfen die Kicker wieder auf den Platz, um rechtzeitig zum Saisonbeginn auch das nötige Gefühl dafür zu bekommen.

Das Resümee nach einem ersten

weiter
  • 163 Leser

Wer hat die schwerste Tomate?

Ostalb-Rekorde Am Dienstag, 18. August, wiegen wir im Hof der Schwäbischen Post Ihre prächtigste Tomate.

Aalen. Sie bauen selbst Tomaten an? Dann gehören Sie zu den Leserinnen und Lesern, die uns jetzt den ganz besonderen Ostalb-Rekord 2020 liefern können: Wir suchen die schwergewichtigste, im Ostalbkreis selbst angebaute Tomate. Machen Sie mit! Helfen Sie uns, das besondere Tomatenexemplar zu finden!

Kommen Sie am Dienstag, 18. August, zwischen 17

weiter

Zeitzeugnisse werden gesucht

Aalen-Wasseralfingen. Die Museumsgalerie in Wasseralfingen plant für 2021 eine Ausstellung, die sich mit der fast 350-jährigen Geschichte des Eisenkunstgusses der SHW und dem Ende dieser Industriegeschichte im Ort beschäftigt. Dazu werden interessante Objekte, Dokumente, Postkarten und Zeitungsartikel, historisches Werbematerial, Kataloge und anderes

weiter
  • 5
  • 965 Leser

Orientiert am Jahreslauf

Kunstschaufenster Schmidls „Landschaften und Stillleben“.

Heubach. Das Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Heubacher Hauptstraße 60 beherbergt neuerdings Kunstwerke von Wolfgang Schmidl. Er begann zunächst mit Wasserfarben, malte später Aquarelle. Inzwischen gehören auch Bleistift- und Graphitzeichnungen sowie Kalligraphien zu seinen Werken.

Diese orientieren sich

weiter
  • 258 Leser

Lange Rohre für das schnelle Internet

Infrastruktur Arbeiten für die Backbonetrasse zwischen Leinroden und Holzleuten.

Abtsgmünd-Leinroden. Die Bauarbeiten für eine „Datenautobahn“, die sogenannte Backbonetrasse, des Landkreises zwischen Leinroden und Holzleuten sind im vollen Gange: Im Zuge der Bauarbeiten verlegt die Gemeinde Abtsgmünd für den innerörtlichen Ausbau des schnellen Internets teilweise Leerrohre zwischen Leinroden

weiter
  • 1411 Leser

Schokolade im 3-D-Druck

Ausstellung Chocolatier Bendikt Daschner plant noch eine Vorführung.

Abtsgmünd-Untergröningen. In der Ausstellung „SweetNothingSweet“ im Schloss Untergröningen zeigt Chocolatier Bendikt Daschner noch einmal 3-D-Schokodruck: am Sonntag, 20. September, von 12 bis 17 Uhr. Die Ausstellung selbst ist samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Eintritt: 5 Euro pro Person.

weiter
  • 1603 Leser

Serenade fürs Sommerhoch

Böbingen. Zu einer vergnüglichen Stunde hochkarätiger Musik laden Musikschule Rosenstein und Kulturbeirat Böbingen am Sonntag, 30. August, um 18 Uhr in den Bürgersaal des Rathauses Böbingen ein. Dr. Birgit Winker führt durchs Programm.

Dem Sommerloch, zudem in kulturell turbulenten Zeiten, setzen die Musikerinnen von „La Danza“

weiter
  • 620 Leser

Umfangreiche Sperrung in Essingen

Straßenbau Ab diesem Montag wird die Remsbrücke saniert. Diese Einschränkungen und Umleitungen gibt es.

Essingen. Von diesem Montag an ist die Hauptverbindungsachse durch Essingen voll gesperrt. Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert die Remsbrücke im Zuge der Landesstraße 1165 in Essingen. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Freitag, 11. September andauern. Voraussichtlich im Zeitraum von Montag, 31. August, bis Montag, 7. September,

weiter
  • 1529 Leser

Allzu viel Aufmerksamkeit für die Gräber ist nicht erwünscht

Frühe Geschichte Warum sich die Experten nicht darüber ärgern, dass die aus der Hallstatt-Zeit stammenden Hügelgräber zugewachsen sind.

Mögglingen

Die Aufmerksamkeit ist da, die geschichtlichen Schätze im Boden ihrer würdig, findet Ewald Schuster. Deshalb sollten die Mögglinger sich mehr um „ihre“ Kelten kümmern und die aus der Hallstatt-Zeit stammenden Hügelgräber pflegen. Aktuell machten diese „einen verwahrlosten Eindruck“.

weiter

Verkehr auf der B19: CDU will den großen Wurf

Politik Um Staus zu reduzieren, fordern die Christdemokraten auch ein größeres Wohngebiet in Oberkochen.

Oberkochen. Konkrete Ideen zur Verkehrsentlastung entwickelte der CDU-Stadtverband Oberkochen bei seiner jüngsten Sitzung. „Zügig und ohne Denkverbote“ lautet die Marschroute der CDU. Die Situation auf der B 19, vor allem auf der Höhe der Gemarkung Oberkochen, sei für viele Menschen nicht mehr tragbar.

Oberkochen habe bei der Gründung

weiter
  • 2
  • 357 Leser

Führung in Baldern

Geschichtsverein Programm wird coronabedingt geändert.

Aalen. Der Geschichtsverein Aalen lädt am Samstag, 22. August, ein zu einer Schlossführung auf Schloss Baldern. Treffpunkt ist um 13.45 Uhr an der Kasse. Die Führung ist das Ersatzprogramm für die Fahrt zum Wasserwerk Egau, das coronabedingt noch nicht geöffnet ist.

Eine Anmeldung bei Frau Litz unter Telefon (07361) 521163 ist zwingend erforderlich.

weiter
  • 434 Leser

Zwei Bands – ein Konzert

Wochenmarkt „Kollektiv K“ mit zwei Bands auf dem Rathausdach.

Aalen. Am Mittwoch, 19. August, ist das junge „Künstlerkolletiv K“, das zur Zeit auch ein Haus inter Rittergasse bemalt, gleich mit zwei Bands auf dem auf dem Aalener Rathausdach vertreten: Zu hören und zu sehen sind Nina und Alex und die Formation Long Lost Radio – wie immer zur Marktzeit von 12 bis 13 Uhr.

weiter
  • 499 Leser

Kirche Pilgerweg aufs Aalbäumle hinauf

Aalen. Unter dem Motto „Stop and go“ – bietet die evangelische Kirchengemeinde am Sonntag, 23. August, einen Pilgerweg mit Pfarrer Bernhard Richter aufs Aalbäumle an. Der Weg startet um 9 Uhr an der Stadtkirche, führt über die Agentur für Arbeit (ca. 9.25 Uhr), das Albstift (ca. 9.45 Uhr) zum Thermalbad (ca. 10.30), aufs Aalbäumle

weiter
  • 540 Leser

Musizierende Polizisten spielen auf

Wandelkonzert Das Landespolizeiorchester gastiert am Samstag, 19. September, im Neresheimer Stadtgarten.

Neresheim. Im Jubiläumsjahr 200 Jahre Landespolizeiorchester Baden-Württemberg gastiert das einzige Berufsblasorchester des Landes in Neresheim. Damit ist Neresheim am Samstag, 19. September, einmal mehr einen Ausflug wert: In der begrünten Innenstadt bis hin zum neugestalteten Stadtgarten erklingt professionelle Bläsermusik durch Mitglieder des

weiter
  • 164 Leser

Pilgerweg mit Impulsen

Kirche Kinder konnten an Stationen haltmachen und über Themen nachdenken.

Oberkochen. Wegen der Corona-Problematik konnte am Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum der Sonnenbergschule kein gewöhnlicher Gottesdienst stattfinden. Eine besondere Idee hatte Schulseelsorgerin Ulrike Balle-Grünbaum, die sich eine Pilgerwanderung durch Oberkochen unter dem Motto „Miteinander unterwegs sein“ ausgedacht

weiter
  • 583 Leser

Frontalzusammenstoß auf der B298 bei Mutlangen

Mutlangen. Auf der Bundesstraße 298 bei Mutlangen/Industriegebiet-Nord ist es am späten Samstagabend gegen 23.17 Uhr zu einem Unfall gekommen. Ein Audi und ein Ford waren auf der Bundesstraße frontal zusammengestoßen nachdem eine 19-jährige Ford-Lenkerin nach links,  abbiegen wollte.  Hierbei missachtete sie den

weiter

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1 Gesundheit: Lehrkräfte und Beschäftigte in Schulen, Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege können sich von diesem Montag an ohne Vorliegen von Symptomen auf Corona testen lassen.

2 Kultur: Der „Sommer in der Stadt“ geht schläfrig in die neue Woche: Im Garten des Palais Adelmann gibt es von diesem Montag an bis

weiter

Schokolade im 3-D-Druck

Ausstellung Chocolatier Bendikt Daschner plant noch eine Vorführung.

Abtsgmünd-Untergröningen. In der Ausstellung „SweetNothingSweet“ im Schloss Untergröningen zeigt Chocolatier Bendikt Daschner noch einmal 3-D-SChokodruck: am Sonntag, 20. September, von 12 bis 17 Uhr. Die Ausstellung selbst ist samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Eintritt: 5 Euro pro Person.

weiter
  • 1463 Leser

Umfangreiche Sperrung in Essingen

Straßenbau Von diesem Montag an wird die Remsbrücke saniert. Diese Einschränkungen und Umleitungen gibt es.

Essingen. Von diesem Montag an ist die Hauptverbindungsachse durch Essingen voll gesperrt. Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert die Remsbrücke im Zuge der Landesstraße 1165 in Essingen. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Freitag, 11. September andauern. Voraussichtlich im Zeitraum von Montag, 31. August, bis Montag, 7. September,

weiter
  • 5
  • 5283 Leser

Straße wird gesperrt

Infrastruktur Zwischen Nähermemmingen und Utzmemmingen.

Nördlingen. Wegen geotechnischer Untersuchungen muss die Gemeindeverbindungsstraße von Nähermemmingen nach Utzmemmingen in Höhe des Wochenendhausgebietes ab diesem Montag, 15. August, für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt werden, wie Nördlingens Verwaltung mitteilt. In Nähermemmingen wird an der Einmündung

weiter
  • 1762 Leser

Bretter auf den Gleisen

Polizei Nur weil das Holz morsch war, erlitt der Zug keinen Schaden.

Wallerstein. Ein Unbekannter hat mehrere Holzbretter auf die Bahngleise zwischen Nördlingen und Wallerstein gelegt. Ein Zug mit 500 Meter Containern fuhr am Samstag gegen 21.50 Uhr darüber. Glücklicherweise waren die Bretter sehr morsch, deshalb kam es nicht zum Unfall. Laut Polizei wurde das Holz offenbar bewusst auf die Gleise gelegt. Zeugenhinweise

weiter
  • 947 Leser

Lange Rohre für das schnelle Internet

Infrastruktur Arbeiten für die Backbonetrasse zwischen Leinroden und Holzleuten.

Abtsgmünd-Leinroden. Die Bauarbeiten für eine „Datenautobahn“, die sogenannte Backbonetrasse, des Landkreises zwischen Leinroden und Holzleuten sind im vollen Gange: Im Zuge der Bauarbeiten verlegt die Gemeinde Abtsgmünd für den innerörtlichen Ausbau des schnellen Internets teilweise Leerrohre zwischen Leinroden und Laubach. Die Bauarbeiten,

weiter
  • 1494 Leser

Regionalsport (13)

Stimmen zum Spiel

Mirko Doll, Trainer TSGV Waldstetten: „Die bessere Mannschaft hat gewonnen. Wir hatten heute zu viele Ausfälle. Um eine Mannschaft wie Essingen zu schlagen, braucht man einen idealen Tag. Aufgrund von Urlaub und Verletzungen konnten wir nicht in Bestbesetzung antreten. Das 0:3 ist kein Beinbruch.“

Patrick Weber, TSGV Waldstetten: „Essingen

weiter
Fußball auf einen Blick

Testspiele:

Ergebnisse: 1. FC Heidenheim – Altach 2:0 Heidenheim U19 – 1860 U19 6:0

weiter
  • 383 Leser

TSG: Camp des VfB Stuttgart

Fußball Die Fußballschule des Bundesligisten gastiert ab 31. August bei der TSG Hofherrnweiler. Es sind noch Plätze frei.

Die Fußballschule des Bundesligisten VfB Stuttgart macht im Rahmen eines Camps von 31. August bis 3. September Halt bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach.

Am Sauerbach freut man sich auf das erste Fußballcamp des VfB dort. Die beiden Jugendtrainer Markus Bezler und Nico Welzel konnten den Kontakt nach Stuttgart herstellen und das Camp in die Weststadt

weiter
  • 443 Leser

Dank Gallego-Hattrick früh auf Kurs

Fußball, WFV-Pokal Der Favorit lässt im Derby nichts anbrennen: Die SF Dorfmerkingen schlagen den SV Neresheim verdient mit 7:0 (4:0). Jetzt warten die Stuttgarter Kickers.

Es lief bereits die 88. Minute. Thorben Joos überwand freistehend Keeper Christopher Junker, doch der Ball sprang vom Pfosten zurück ins Feld. Nein, nicht einmal der Ehrentreffer war dem SV Neresheim in dem mit Spannung erwarteten Stadt-Duell im WFV-Pokal vergönnt. 500 Zuschauer sahen stattdessen eine unerwartet einseitige Partie, die die SF Dorfmerkingen

weiter
  • 1
  • 147 Leser

FC Normannia blamiert sich beim Landesligisten

Fußball, WFV-Pokal In der zweiten Runde kassiert Normannia Gmünd eine 2:3-Niederlage in Oberensingen.

Der Verbandsligist Normannia Gmünd ist nach einem 2:3 bei Landesligist TSV Oberensingen in der zweiten Runde des WFV-Pokals ausgeschieden.

In den ersten zehn Minuten war kein Klassenunterschied erkennbar. Die erste Chance hatten die Gäste gleich nach 60 Sekunden, als sich Sangar Aziz den Ball einen Tick zu weit vorgelegt hatte. In der 14. Minute setzte

weiter
  • 2

Stimmen zum Spiel: Es tut gut, zu wissen, wo das Tor steht ...“

Harald Zettl, Vorstand SV Neresheim: „Schade, denn das war eines unserer schlechteren Spiele. Wir können es definitiv besser als heute.“

Marc Gallego, Dreifachtorschütze der SFD: „Die Chancen, die ich in Geislingen noch verballert habe, habe ich diesmal gemacht. Es tut schon gut, zu wissen, wo das Tor steht. Ich freue mich aber

weiter
  • 1
  • 472 Leser

Der TSV Essingen steht in der dritten Runde

Fußball, WFV-Pokal Essingen siegt beim Landesligisten Waldstetten mit 3:0 - nun geht es gegen den VfR Aalen.

In der zweiten Runde des WFV-Pokals feierte der TSV Essingen einen letztlich souveränen 3:0-Sieg im Ostalb-Derby beim TSGV Waldstetten. In der dritten Runde am Mittwoch wartet nun der VfR Aalen.

Die Essinger bauten in der Anfangsphase früh Druck auf, außerdem verteidigten die Essinger hoch und setzten so auch immer wieder Waldstettens

weiter
  • 4
  • 171 Leser

Bezirk bricht die Saison ab

Schach. Nun hat sich auch der Schachsport in der Region Ostalb auf eine Regelung für das Ende der laufenden Saison einigen können. Lange wurde im ganzen Schachverband Württemberg über verschiedene Möglichkeiten diskutiert. Bezirksvorsitzender Alexander Ziegler von den Schachfreunden Spraitbach vertrat dabei die Meinung, dass die Saison abzubrechen

weiter
  • 282 Leser

160 Kilometer Fußarbeit für die Helfer

Am Rande bemerkt ... Nach den starken Regenfällen waren Peter Calabek und seine Mitstreiter gefordert.

Peter Calabek ist Platzwart beim TC Oberkochen, seit es den Kocher-Cup gibt. Die gute Seele nennt man ihn. Am Donnerstag setzte Dauerregen die Plätze unter Wasser. Mit seinen sieben Helfern machte er sich ans Werk. „20 Kilometer ist jeder beim Abmatten gelaufen, das macht 160 Kilometer in der Summe“, sagt er. Über eine halbe Stunde brauchte

weiter

Julia Köpf erzielt vier Treffer im Finale

Fußball, Bezirkspokal Frauen Der 1. FC Stern Mögglingen siegt im Finale 5:0 gegen den TSV Ruppertshofen.

Die Frauen des 1. FC Stern Mögglingen haben im Finale des Bezirkspokals mit 5:0 gegen den TSV Ruppertshofen gewonnen. Spielerin des Spiels war dabei Julia Köpf mit insgesamt vier Treffern. Für den TSV war es nun die zweite Final-Niederlage innerhalb von gut einem Jahr.

Es waren erst fünf Minuten gespielt, als die Mögglinger Damen erstmals im Finale,

weiter
  • 3

Rückkehr des fast Gestrauchelten

Tennis, FILA-Turnier Kai Wehnelt gewinnt den „26. Kocher-Cup“ in Oberkochen mit 1:6, 6:3 und 6:1 gegen Leopold Zima. 2100 Euro Preisgeld gibt es für den Sieger.

200 Zuschauer, Corona-Vorschrift auf den Punkt passend, erlebten das Finale des „26. Kocher-Cups“ in Oberkochen. Ein Finale, das es in sich hatte und beiden Akteuren ein Wellenbad der Gefühle bescherte.

Der ungesetzte Leopold Zima von GW Luitpoldpark München (DTB, 123) traf auf den an Nummer zwei gesetzten Kai Wehnelt vom TC Bad Homburg

weiter
  • 1
  • 123 Leser

Pflicht erfüllt und bereit fürs Derby

Fußball, WFV-Pokal Es geht auch souverän: Der VfR Aalen gewinnt gegen den TV Echterdingen ungefährdet mit 4:0 (2:0) und trifft am Mittwochabend auf den TSV Essingen.

VfR Aalen vier – TV Echterdingen null. Der Favorit hat seine Pflicht erfüllt. Was Trainer Roland Seitz gerne schon in der ersten Runde gegen den Bezirksligisten SG Bettringen (7:6 n. E.) gehabt hätte, ist seinen Profis beim Landesligisten gelungen: ein souveräner Auftritt.

Der Regionalligist kam im Zweitrundenspiel nie Gefahr, vorzeitig

weiter
  • 2
  • 184 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zu Berichten über den Zustand des deutschen Waldes und die Situation der Privatwaldbesitzer:

Wer mit offenen Augen in Deutschland unterwegs ist, sieht, wie der Wald leidet. Die Nutz-, Schutz-, Erholungs- und Klimafunktion des Waldes ist aufgrund der Erderwärmung in höchster Gefahr. (...)

In Zeiten des Klimawandels wird der Wald aufgrund seiner langfristigen Bindung von CO2 und Verbesserung der Luftqualität immer wichtiger und muss deshalb

weiter
  • 4
  • 820 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Im Land der Zukunftstechnologien“, SchwäPo vom 12. August:

Verschlüsselung mit Quantentechnik – der Hammer einer Entwicklung. Mein Hörgerät hat sogar künstliche Intelligenz, nur Telefonieren geht damit nicht, trotz oberster Preisgruppe. Aber einen „Wecker“ entwickeln, der die schlafenden Abwehrzellen des Immunsystems aufweckt, damit eingedrungene Coronaviren bekämpft werden – Fehlanzeige.

Warum

weiter
  • 2
  • 726 Leser