Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 27. August 2020

anzeigen

Regional (77)

Erst noch freundlich - ab dem Nachmittag wird es nass

Die Spitzenwerte: 21 bis 25 Grad

Der August befindet sich auf der Zielgeraden und damit auch der meteorologische Sommer. So viel kann man jetzt schon sagen: Der Sommer wird deutlich kühler ausfallen, als seine beiden Hitze-Vorgänger. In Sachen Niederschlag gab es große Unterschiede. An manchen Stellen des Härtsfeldes ist extrem viel Regen gefallen – besonders

weiter
Polizeibericht

Fahrrad entwendet

Aalen. Am Mittwoch entwendete zwischen 16.15 und 18.15 Uhr ein Unbekannter ein schwarzes Fahrrad der Marke Ghost, das der Besitzer vor dem Hirschbach-Freibad angeschlossen hatte. Der Täter hebelte das Schloss mit massiver Gewalt auf; ein weiteres Fahrrad, das mit dem entwendeten Rad zusammengekettet war, ließ der Dieb zurück. Hinweise zum Täter

weiter
  • 709 Leser
Polizeibericht

Kettenreaktion

Aalen. Am Mittwoch gegen 7.15 Uhr befuhr eine 30-Jährige die L 1076 zwischen Waldhausen und Hülen. Sie beobachtete, wie von einem entgegenkommenden Unimog mit Pritsche eine Plastikwanne auf die Fahrbahn fiel. Die Frau bremste ihr Auto ab, auch die nachfolgende Autofahrerin hielt an. Ein folgender 29-Jähriger reagierte zu spät und fuhr auf das Auto

weiter
  • 697 Leser
Polizeibericht

Motorhaube gestohlen

Neresheim-Elchingen. Diebe entwendeten zwischen Dienstag, 22 Uhr, und Mittwoch, 10 Uhr, die Frontmaske der Motorhaube eines Traktors Fendt 920 Vario, der vor einer Maschinenhalle beim Flugplatz abgestellt war. Das Fahrzeugteil im Wert von 1500 Euro bauten die Täter fachmännisch ab. Hinweise an die Polizei Neresheim, Tel.: (07326) 919001.

weiter
  • 854 Leser
Polizeibericht

Radfahrer leicht verletzt

Aalen. Ein 26-Jähriger fuhr am Mittwoch gegen 18.30 Uhr mit seinem Motorrad in die Kreuzung Friedhofstraße / Stuttgarter Straße ein, obwohl die Ampel für ihn rot zeigte. Hier erfasste er einen 20-jährigen Radfahrer. Beide Zweiradfahrer stürzten zu Boden. Der leicht verletzte Radfahrer musste im Krankenhaus behandelt werden. Der Motorradfahrer

weiter
  • 759 Leser

Schwer verletzt

Neuler. Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstag gegen 18 Uhr in Neuler ereignet. Laut Polizei war ein Autofahrer aus der Ziegeleistraße unterwegs, um die Leinenfirsterstraße Richtung Daimlerstraße zu überqueren. Dabei übersah er den Motorradfahrer, der aus Richtung Leinenfirst kam. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

weiter
  • 1698 Leser

Zahl des tages

18

Zweierteams sind angetreten zum Sauzuberrennen über den Griesweiher bei Neuler - ein alljährliches sportlich-spaßiges Spektakel.

weiter
  • 529 Leser

Polizei Kollision bei Wendemanöver

Ellwangen. Zwei leicht verletzte Autofahrer und ein Sachschaden von etwa 13 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag gegen 16.20 Uhr in der Rindelbacher Straße ereignete. Eine 52-Jährige fuhr mit ihrem VW Golf aus einer Parkbucht und wollte das Fahrzeug anschließend wenden. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit

weiter
  • 372 Leser

Führung durch die Stadt

Ellwangen. Die Tourist-Information bietet am Samstag, 29. August, eine Stadtführung an. Zu besonderen Plätzen und historischen Gebäuden der Innenstadt führt Irmgard Zeifang. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt 4 Euro. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes wird empfohlen.

weiter
  • 424 Leser

Hocketse abgesagt

Jagstzell. Der Musikverein Jagstzell hat seine für Samstag, 29. August, geplante Blasmusik-Hocketse an der Jagstaue wegen der aktuellen Corona-Lage abgesagt.

weiter
  • 529 Leser
Polizeibericht

Krankenfahrstuhl gegen Auto

Crailsheim. Der 52-jährige Fahrer eines Krankenfahrstuhls befuhr am Donnerstag gegen 12.30 Uhr die B 290 in Richtung Crailsheim. Bei der Abzweigung zur Nord-West-Umgehung hielt er an der Apel zunächst an und fuhr weiter, als die Ampel auf Grün umschaltete. Wie die Polizei berichtet, kam er dabei aus bislang unbekannten Gründen nach links ab und

weiter
  • 409 Leser

Minimarkt am Wochenende

Ellwangen. An diesem Wochenende steigt der nächste „Made by Hand Minimarkt“ in der Ellwanger Fußgängerzone. Am Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 14 Uhr präsentieren sich am Fuchseck und in der Marienstraße fünf Aussteller aus der Region mit ihren handgefertigten Produkten aus Holz, Genähtes und Gebasteltes, Mode,

weiter
  • 459 Leser

Müllsünder schlagen zu

Polizei Zeugen gesucht zu Vorfall in Ellenberg.

Ellenberg. Ein 62-Jähriger ist am Mittwoch verletzt worden, nachdem er die Insassen eines VW Ups zur Rede gestellt hatte. Diese warfen in der Hauptstraße gegen 14 Uhr Müll und Plastikflaschen aus dem Fahrzeug. Das teilt die Polizei mit.

Demnach wurde der 62-Jährige in der Folge von den Insassen des Kleinwagens geschlagen und verletzt, auch ein

weiter
  • 684 Leser
Kurz und bündig

Breymaier am Telefon

Aalen. Die SPD-Bundestagabgeordneten Leni Breymaier hält am Dienstag, 1. September, Bürgersprechstunde. Breymaier ist an diesem Tag zwischen 15.30 und 17 Uhr unter Tel. (07361) 5588093 zu erreichen und freut sich auf einen Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern über alle Anliegen. Darüber hinaus ist – unter derselben Nummer – ein Telefontermin

weiter
  • 274 Leser
Zum Tode von

Dr. Bernhard Hildebrand

Abtsgmünd-Roßnagel. Im Alter von 64 Jahren ist bereits am 14. August Dr. Bernhard Hildebrand gestorben. Vor einem guten Jahr war er als Kreisarchivar und Kreisarchäologe des Ostalbkreises in den Ruhestand gegangen. Hildebrand war im Sommer 1987 vom Kreistag des Ostalbkreises in dieses Amt gewählt worden. Er wurde damit unter insgesamt sieben Kandidaten

weiter
  • 5
  • 151 Leser

Sommerkino fällt ins Wasser

Neresheim. Das fürs Wochenende, 28. bis 30. August, geplante Neresheimer Sommerkino muss wegen schlechter Wetterprognosen verschoben werden. Die hohe Regenwahrscheinlichkeit hat die Stadt als Veranstalter dazu veranlasst, das Open-Air-Kino im Stadtgarten zunächst abzusagen.

Das Kino-Wochenende soll im September nachgeholt werden, über den Termin

weiter
  • 650 Leser
Kurz und bündig

Wald-Klima-Wanderung

Königsbronn-Itzelberg. Der ForstBW, Forstbezirk Östliche Alb, bietet am Freitag, 18. September, eine kleine Wald-Klima-Exkursion an. Die Wanderung beginnt um 16 Uhr am Parkplatz des Forstlichen Bildungszentrums in Itzelberg, Stürzelweg 22. Der ca. 1,5 h dauernde Waldspaziergang führt in den Bannwald „Siebter Fuß“ und in ein Waldrefugium. Unterwegs

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

„Kreuzbund“ trifft sich

Oberkochen. Die Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige „Kreuzbund“ trifft sich wieder dienstags, 14-tägig in ungeraden Wochen, um 19 Uhr im Rupert-Mayer-Haus. Kontakt: Norbert Reichmuth, Telefon (0160) 6809342.

weiter
  • 384 Leser

Die Alternative zum jetzigen Klo fehlt

Stadtplatz Das Dauerbrenner-Thema öffentliches WC geht in die nächste Runde. Und wie steht es um die Video-Überwachung am neuen Stadtplatz?

Oberkochen

Seit Monaten geistert das Thema durch Oberkochen. Die Stadt hat für zirka 3,7 Millionen Euro einen sicherlich wunderschönen Platz zum Verweilen gebaut, jetzt auch eine gut angelaufene Gastronomie. Und wer Notdurft verspürt, muss über die Straße wechseln, wo mit großer Unterstützung des Hauseigentümers Edgar Beier im Gebäude „Aalener

weiter
Kurz und bündig

Burlesque Revue im Garten

Bopfingen. Am Freitag, 28. August, soll es heiß hergehen bei der „Burlesque Cabaret Revue“ im Stadtgarten. Die drei Damen von „Tits & Jazz“ versprechen eine rasante Show mit atemberaubendem Live-Gesang, Tanz und angedeuteten Striptease par excellence. Tickets sind noch an der Abendkasse verfügbar. Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr. Für

weiter
  • 732 Leser
Kurz und bündig

Gasrohre werden verlegt

Westhausen-Lippach. Die Blumenstraße in Lippach ist bis voraussichtlich an diesem Freitag, 28. August, halbseitig gesperrt. Die Firma Mieling Leitungsbau verlegt dort Gasrohre für die ODR Ellwangen.

weiter
  • 1014 Leser
Kurz und bündig

Keine Comedy in Röttingen

Lauchheim-Röttingen. Die eigentlich für Samstag, 19. September, geplante Comedy-Veranstaltung der Gemeinschaft Röttinger Verein mit Chris Boettcher muss abgesagt werden. Als neuer Termin ist der Samstag, 19. März 2022, jetzt geplant. Die Gemeinschaft Röttinger Verein erklärt: Die Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber alternativ auch

weiter
  • 493 Leser
Kurz und bündig

Streuobst-Sammler gesucht

Westhausen. Für die Verwertung des Streuobstes auf gemeindeeigenen Flächen hat die Gemeinde Westhausen mit der Mosterei Übele in Westhausen und der Kelterei Obele in Kirchheim eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen. Das Bio-Obst kann von Schulklassen und Vereinen aus Westhausen abgeerntet, gesammelt und dann an die Mosterei Übele in Westhausen

weiter
  • 643 Leser
Kurz und bündig

Versammlung des HGV

Westhausen. Der HGV Westhausen hält am Donnerstag, 17. September, um 19 Uhr in der Turnhalle in Westhausen seine Jahreshauptversammlung ab. Um eine Anmeldung per E-Mail an die Adresse info@hgv-westhausen.de wird gebeten, um die Abstands- und Hygiene-Regelungen in Corona-Zeiten einhalten zu können.

weiter
  • 513 Leser

Sonnenschutz: Clown gibt Tipps im Kinderhaus

Gesundheitsvorsorge In der Kampagne „Clever in Sonne und Schatten“ unterstützt die Deutsche Krebshilfe mit kostenlosen Informationsmaterialien Ärzte, Eltern, Kitas und Schulen, um bereits die Jüngsten zum richtigen Sonnenschutzverhalten anzuleiten. Das Kinderhaus Bopfingen beteiligte sich dieses Jahr an diesem Projekt und bekam von der

weiter
  • 830 Leser

Messgewand überreicht

Patrozinium Nach dem Festgottesdienst zum Patrozinium an Mariä Himmelfahrt in Unterriffingen am 15. August wurde ein neues Messgewand an Pfarrer Rundel überreicht. Dieses neue Messgewand wurde gespendet von den vier Unterriffinger Frauen Hedwig Wörle, Gerlinde Reiger, Hedwig Schäffler und Gisela Graser. Die vier Frauen, die bereits seit Jahren

weiter
  • 846 Leser

„Team Ostalb“ auf CDU-Sommertour

Politik Was die Ellwanger bewegt, erfuhren die Abgeordneten Kiesewetter und Mack aus erster Hand.

Ellwangen. Der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter (CDU) und Landtagsabgeordneter Winfried Mack (CDU) waren gemeinsam mit je 20 Ellwangern unterwegs auf separaten Rundwanderungen vom Wagnershof über Saverwang nach Schleifhäusle und retour, sowie Schlossweiher, Landesgartenschaugelände und retour. Die Bürger nutzten die Wanderungen, um mit

weiter
  • 120 Leser
Kurz und bündig

Einführung des neuen Pfarrers

Ellwangen. Am Sonntag, 13. September, wird P. Dr. Martin Leitgöb als Pfarrer auf dem Schönenberg in sein Amt eingeführt. Er wird in allen Gottesdiensten des Tages willkommen geheißen. Morgens um 8.30 Uhr ist eine Messe in der Kirche, vor allem vor Besucher, die nicht gut zu Fuß sind. Es ist eine Anmeldung bei P. Kindermann erforderlich, Telefon

weiter
  • 412 Leser

Färben mit Pflanzen

Alamannenmuseum Aktionstag am Sonntag, 6. September.

Ellwangen. „Färben und Färbepflanzen“ – unter diesem Motto steht der Aktionstag im Alamannenmuseum am Sonntag, 6. September, von 13 bis 17 Uhr mit Bianca Oettlin und Sabine Maybaum.

Nicht nur das Mittelalter war bunt. Auch schon in früheren Zeiten wurde farbenfrohe Kleidung sehr geschätzt. Gefärbt wurde vor allem mit Pflanzen,

weiter
  • 5
  • 490 Leser
Kurz und bündig

Felsenkeller und Wirtshäuser

Ellwangen. Aufgrund der großen Nachfrage werden am 29. September, 1. und 6. Oktober um 19 Uhr nochmals drei zusätzliche Führungen zu den Felsenkellern angeboten. Nach der Besichtigung der Felsenkelleranlagen der Rotochsenbrauerei geht es mit der Stadtführerin Ruth Julius auf einen Streifzug durch die Altstadt. Den Abschluss der Führung bildet

weiter
  • 268 Leser

Infos zur Dorfkirchweih

Unterschneidheim-Unterwilflingen. Informationen zur Dorfkirchweih 2020 stehen auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates Unterwilflingen am Mittwoch, 2. September. Ein weiteres Thema ist die Grabenreinigung. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus.

weiter
  • 525 Leser
Kurz und bündig

Musikalisches „Grüß dich“

Ellwangen-Schrezheim. Jeden Montag von 19.30 bis 21.30 Uhr will der Musikverein Schrezheim einen anderen Teilort von Schrezheim besuchen und mit Unterhaltungsmusik in einer „fliegenden Musikprobe“ die Anwohner zuhause grüßen und erfreuen. Die siebte Auflage des „Grüß dich“ ist am Montag, 31. August, vor dem Gasthaus „Grüner Baum“ in

weiter
  • 296 Leser
Namen und Nachrichten

Matthäus Bolz wird 70 Jahre

Ellwangen. An diesem Freitag feiert Matthäus Bolz seinen 70. Geburtstag. Als langjähriger und kompetenter Musiker hat sich der Jubilar über viele Jahrzehnte in der Region verdient und beliebt gemacht.

Seine musikalische Laufbahn begann Matthäus Bolz als Kind in der Ellwanger Knabenkapelle. Dort lernte er das Musizieren mit der Trompete und am Schlagzeug.

weiter

Bei Verdacht auf Covid-19 zuerst zum Hausarzt

Pandemie Wie die Mediziner an der Corona-Schwerpunkt-Praxis in Heubach die Pandemie erleben.

Heubach. Warum wird aus einer „normalen“ Arzt-Praxis eine Corona-Schwerpunkt-Praxis? „Jedenfalls nicht, weil wir vorher nichts zu tun hatten“, sagt Dr. Frank Bessler lachend. Seit April ist die Gemeinschaftspraxis der Internisten und Notfallmediziners in Heubach zentrale Anlaufstelle für Corona-Verdachtsfälle, in erster Linie

weiter
  • 162 Leser
Kurz und bündig

Frühschoppen am Dorfhaus

Abtsgmünd-Wöllstein. Geöffnet ist das Dorfhaus am Sonntag, 30. August, ab 10 Uhr, unter Einhaltung sämtlicher einschlägiger Abstands- und Hygienevorschriften. Das für Ende Oktober geplante Jubiläumskonzert soll 2021 nachgeholt werden.

weiter
  • 1340 Leser
Kurz und bündig

Historische Wanderung

Gaildorf. Eine „Historische Wanderung mit Justinus Kerner und Ludwig Uhland“ wird am Sonntag, 30. August, im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald angeboten. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am Parkplatz der Körhalle in Gaildorf. Von dort führt der Weg nach Untergröningen, Dauer 7,5 Stunden. Für Erwachsene kostet die Wanderung 22,50 Euro, für

weiter
  • 765 Leser
Kurz und bündig

Malen in der Ausstellung

Abtsgmünd-Untergröningen. Die 20. Jubiläumsausstellung „SweetNothingSweet“ des Kunstvereins KISS im Schloss Untergröningen wurde bis zum 25. Oktober verlängert. Am Samstag, 29. August, haben Künstler von 14 bis 18 Uhr erneut die Gelegenheit, sich von der Kunst inspirieren zu lassen und direkt in der Ausstellung zu malen. Und die Besucher

weiter
  • 818 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Gerhard und Sieglinde Lang und Martin und Rosemarie Wolf zur Goldenen Hochzeit.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Rosa Stegmaier zum 90. Geburtstag.

weiter
  • 584 Leser
Kurz und bündig

Die Natur neu erleben

Essingen-Lauterburg. Die evangelische Kirchengemeinde Lauterburg bietet am Freitag, 4. September, die Möglichkeit, beim „Waldbaden – Shinrin yoku“ die Natur neu zu erleben. Waldbaden wird in Japan regelmäßig als Gesundheitsvorsorge praktiziert. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Wanderparkplatz Löchle (nach dem Schützenhaus) in Lauterburg. Bitte

weiter
  • 369 Leser

SPD nominiert Kandidaten für Landtag

Politik Sozialdemokraten in den Wahlkreisen Aalen und Schwäbisch Gmünd versammeln sich am Samstag, 12. September.

Aalen/Mögglingen. Die SPD im Kreis nominiert ihre Kandidaten für die Landtagswahl. Am Samstag, 12. September, um 14 Uhr in der Mögglinger Mackilohalle stellt sich Dr. Carola Merk-Rudolph aus Bopfingen zur Wahl. Als Ersatzbewerber treten Helmut Gentner aus Aalen-Dewangen und Markus Schmid aus Westhausen an.

Bereits um 11 Uhr an gleicher Stelle, geht

weiter
  • 1
  • 719 Leser

Weiterhin Fragen am Klinik-Eingang

Corona Die Verlängerung der Zugangsbeschränkung gilt auch am Stauferklinikum in Mutlangen. Eine Patientin ist über die Befragung verärgert.

Schwäbisch Gmünd

Die Zugangsbeschränkungen zum Stauferklinikum, die zunächst bis Ende August laufen sollten, wurden um zunächst einen Monat verlängert. Das sagt der Pressesprecher der Ostalb-Kliniken, Andreas Franzmann, auf Anfrage dieser Zeitung.

Anlass für die Anfrage war die Schilderung von Brigitte Prehn aus Heuchlingen, die zu einem Untersuchungstermin

weiter

Garten Tipps

Aussaat: Jetzt können Sie viele Gemüsearten für die Herbsternte aussäen: Feldsalat, Radicchio, Endiviensalat, Schnittsalat, Spinat, Herbstrüben, Chinakohl, Pak Choi, Radieschen, Winterrettich, Rettich, Petersilie, Kresse, Blumenkohl, Winterportulak, Löffelkraut, Knollenfenchel, Frühlingszwiebeln und Karotten. Wenn Sie in tiefe Rillen säen,

weiter
  • 577 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Roland Rätz aus Aalen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: an Xsälzgluschda han Lust auf Marmelade

weiter
  • 632 Leser

Marktplatz Grüne laden zum Gespräch ein

Aalen. Lokalpolitikerinnen und -politiker von Bündnis 90/Die Grünen suchen am Samstag, 29. August von 9 bis 12 Uhr auf dem Aalener Marktplatz auf dem „Grünen Teppich“ den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern. Anwesend sein werden Gabriele Ceferino (Kreistag) und Doris Klein (Gemeinderat). Außerdem stellen sich der Landtagskandidat

weiter
  • 1
  • 391 Leser
Guten Morgen

Alles komplett unberührt

Anke Schwörer-Haag über gut gemeinte Gaben

Das ist leider häufig so: Gut gemeint ist nicht gleich gut. Beispiel gefällig? Da hat es neulich ein sehr netter Mensch mit einer Bekannten gut gemeint. Hat ihr von Herzen ein Geschenk gemacht, worüber sie sich von Herzen gefreut hat. Das war nicht nur gut gemeint. Das war für sie auch gut – also das Geschenk als solches. Dessen Inhalt hingegen

weiter
  • 573 Leser

Zahl des Tages

47

aktuell Corona-Infizierte (+1)

Davon aus Aalen: 7 (-2)

Alle Fälle: 1860 (+8)

Davon wieder gesund: 1770 (+7)

Stand: 27. August. Quelle: Landratsamt Ostalbkreis. Mehr Infos unter: www.schwaepo.de

weiter
  • 569 Leser

Regen wird das Festival nicht stoppen

Konzerte Am Wochenende spielt die Musik im Stadtgarten. Es gibt noch Karten.

Aalen. In Aalen geht wieder was. Am Wochenende stellen die Vereine Kunterbunt und Kulturfreunde Galgenberg im Aalener Stadtgarten ein Programm mit Musikern aus der Region auf die Beine. „Aalen live – We will survive“ lautet der Titel. Pech haben die Veranstalter nun vielleicht mit dem Wetter. Sowohl am Freitag, 28. August, als auch

weiter
Tagestipp

Lego-Ausstellung in Neresheim

Die Klötzlebauer Ulm sind ein Zusammenschluss von fast 80 Lego-Fans im Alter von zwölf bis 72 Jahren. Bis zum 20. September zeigen sie im Neresheimer Rathaus zahlreiche Lego-Konstruktionen. Neben Original-Modellen aus den 60er-Jahren oder galaktischen Star-Wars-Legowelten gibt es Workshops für Kinder und Erwachsene.

Wo: Rathaus Neresheim

Wann:

weiter
  • 5
  • 634 Leser

Museumbahner stemmen dicken Brocken

Neubaustrecke Harte Arbeit: Mit Überquerung des Katzenbachs ist die letzte größere Baumaßnahme geschafft.

Dischingen-Katzenstein. Kurz hinter dem Bahnsteig des neuen Endbahnhofs klaffte bisher noch eine große Lücke im fast fertigen Bahndamm. Der kleine Katzenbach, der hier durchfließt, ist momentan abgesperrt und das wenige Wasser, das er führt, wird im Rückhaltebecken gestaut. Doch bei Regen kommt hier schnell viel Wasser zusammen und das muss letztendlich

weiter

Fördergelder fürs Stadt-Theater

Aalen. Das Theater der Stadt Aalen erhält für die Umsetzung des Projektes „theater-digital.de“ 21 950 Euro Fördergelder aus dem Landes-Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“. Im Aalener Projekt soll ein interaktives Angebot für Schulen mit den Bausteinen „geführte Vorstellung“ und einer Web-App „Digital

weiter
  • 314 Leser

Wilder Müll an der Waldhäuser Steige

Umwelt Wilder Müll – und nicht zu knapp – hat ein SchwäPo-Leser an der im Wald an der Waldhäuser Steige entdeckt. Gelbe und grüne Säcke – mit entsprechendem Inhalt liegen weit verstreut herum ebenso wie diverse „Plastik-Einzelteile“. Ein absolutes Ärgernis – findet nicht nur der SchwäPo-Leser.

weiter

Die Teensweek in der Zimmerbergmühle ist abgesagt

Freizeit Der dritte Freizeitabschnitt des Kreisjugendring Ostalb entfällt. Was der Grund dafür ist.

Aalen/Adelmannsfelden. Der Kreisjugendring Ostalb teilt in einer Presseerklärung mit, dass die Teensweek in der Zimmerbergmühle abgesagt ist.

Was ist geschehen?Mehr als „50 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreisjugendring Ostalb hatten sich in diesem Frühsommer nicht von der Corona-Pandemie abschrecken lassen und

weiter
  • 5
  • 294 Leser

Heli fliegt Mann in Klinik

Unfall Ein Motorradfahrer wird in Neresheim lebensgefährlich verletzt.

Neresheim. Wie die Polizei mitteilt, verletzte sich am Donnerstagnachmittag ein Motorradfahrer bei einem Unfall in Neresheim lebensgefährlich. Der 65-jährige Motorradfahrer war gegen 15 Uhr auf der L 1070 von Dehlingen in Richtung Ohmenheim unterwegs. Als der Motorradfahrer einen Lkw überholen wollte, kam er aus bislang unbekannten Gründen nach

weiter
  • 593 Leser

Aktivtag im Magischen Dreieck am 30. August

Ellwangen. Der Aktivtag des Magischen Dreiecks findet in diesem Jahr erstmals im August statt. Am Sonntag, 30. August, veranstalten die Städte und Kommunen des Magischen Dreiecks zum elften Mal einen Aktivtag, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit haben, die Raumschaft des Magischen Dreiecks mit dem Rad zu erkunden. Beim Radeln

weiter
  • 993 Leser

Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Die Straße war etwa zwei Stunden lang gesperrt.

Aalen. Am Donnerstagnachmittag gegen 15.25 Uhr ereignet sich auf der L 1080 zwischen Himmlingen und Brastelburg ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem drei Insassen schwer verletzt wurden. Eine 59-jährige Autofahrerin fuhr Richtung Waldhausen und kam aus unbekannten Gründen plötzlich auf die Gegenfahrspur. Dort prallte sie mit einem entgegenkommenden

weiter
  • 4
  • 12130 Leser

Radfahrer contra Natur?

Presseerklärung Gemeinderätin Klink (Linke) zur „Lobbyarbeit“.

Aalen. Die Aalener Gemeinderrätin Christa Klink (Die Linke) kritisiert in einer Presseerklärung die „Lobbyarbeit“ von Radvereinen:

Schön, dass der ADFC hilft, Schilder für Radwege aufzustellen. Jetzt ist es aber wohl an der Zeit, dort, wo Räder nicht fahren dürfen, Verbotsschilder aufzustellen, siehe Radfahrer auf den Weiherwiesen

weiter
  • 1

Startschuss für die Stadtentwicklung

Landesgartenschau Ein Gespräch mit Prof. Hubert Möhrle. Warum der Experte vor Optimismus strotzt, die Gartenschau werde Ellwangen in vielen Dingen nach vorne bringen.

Ellwangen

Prof. Hubert Möhrle begleitet seit über 20 Jahren die Landesgartenschauen sehr aktiv, prägte deren Entwicklung mit. Am 14. September wird in Ellwangen der Architekturwettbewerb für die Schau 2026 entschieden. Möhrle ist als Fachpreisrichter wieder mit dabei. Was motiviert ihn nach der langen Zeit an diesen Projekten?

„Mein wesentlicher

weiter
  • 5
  • 189 Leser

Warum die SHW Bergkapelle eifrig an der Schillerlinde probt

Konzert Das Ensemble musiziert wieder. Das Ergebnis werden die Musiker und andere Aktive am Sonntag, 13. September, digital präsentieren – gepaart mit einem Spaziergang.

Aalen-Wasserafingen

Wegen der Corona-Pandemie war es auch bei der SHW Bergkapelle in Wasseralfingen lange still. Doch dank der Unterstützung durch die Baden-Württemberg Stiftung wird jetzt wieder musiziert.

Da staunten die Jogger am frühen Sonntagmorgen an der Wasseralfinger Schillerlinde nicht schlecht. Rund 30 Musikerinnen und Musiker in der traditionellen

weiter
  • 5
  • 127 Leser
Der besondere Tipp

Stadtführung mit Frau Schwätzle

Bei diesem außergewöhnlichen Stadtrundgang am Samstag, 29. August, lädt Frau Schwätzle zur schwäbischen Kehrwoche durch die Gmünder Innenstadt ein. Sie fegt durch den Staub der Zeit und trägt das Herz auf der Zunge. Dabei hat sie so manche unterhaltsame und informative Geschichten über „Gmend ond d´Gmendr“ parat. Das Thema der kommenden

weiter
  • 451 Leser

Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Ein Rettungshubschrauber brachte den Kraftradfahrer in eine Klinik. 

Neresheim. Wie die Polizei mitteilt, verletzt sich am Donnerstagnachmittag ein Motorradfahrer  bei einem Unfall in Neresheim lebensgefährlich. Ein 65-jähriger Motorradfahrer war gegen 15 Uhr auf der L1070 von Dehlingen in Richtung Ohmenheim unterwegs. Als der 65-Jährige einen Lkw überholen wollte, kam er aus bislang unbekannten

weiter
  • 4
  • 3151 Leser

Musik ohne Grenzen

Konzert Bunte Truppe gastiert am 2. September auf dem Rathausdach.

Aalen. Auf dem Dach des Aalener Rathauses gastiert am Mittwoch, 2. September, von 12 bis 13 Uhr eine bunte Truppe von Musikern verschiedenster Kulturen. Zur aktuellen Besetzung gehören Amir Khosrownia und Meysam Latifi aus dem Iran, Emmanuel Iziegbe aus Nigeria sowie Axel Nagel und Uli Krug. Die Musiker fanden anlässlich der Landesgartenschau 2014

weiter
  • 421 Leser
Durchgekaut

Schuhsohlen mit Schokolade

Cordula Weinke freut sich über leckere Düfte und auf süße Schlankmacher

Mmmh – wer frühmorgens die Bäckerei Dickenherr betritt, dem läuft das Wasser im Mund zusammen. Ein Korb mit frischen Bretzeln kommt gerade aus der Backstube in den Laden. Dort kauft eben Rentner Alfred Breitweg ein. Früher sei er Austräger dieser Zeitung gewesen, erzählt er. Heute, als Zeitungsleser, habe er gerne den Tipp für die Ostalb-Rekorde

weiter
  • 5
  • 128 Leser

Die kleinste Bäckerei – echt schwäbisch

Sommerserie „Ostalb-Rekorde“ Teil 5 von 6: Ein Besuch bei Bäckermeister Ulrich Dickenherr in Oberkochen. Leser Alfred Breitweg hat die traditionelle Bäckerei beworben. Was der Rekordhalter bietet.

Oberkochen

Wo im Ostalbkreis ist die kleinste gewerbliche Bäckerei mit schwäbischen Backwaren? Die Frage in unserer Sommerserie 2020 beantwortet Leser Alfred Breitweg aus Oberkochen prompt. Und seinen Tipp kann niemand überbieten: „In Oberkochen gibt es eine kleine Bäckerei, die ihr Handwerk noch treu nach alter Tradition ausübt“,

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. In den kommenden Tagen bekommen alle auf der Ostalb noch etwas Regennachschub. An diesem Freitag ist es erst noch recht freundlich. Allerdings tauchen im weiteren Tagesverlauf immer mehr Wolken auf und ab dem Nachmittag sind erste Schauer möglich. Es wird nochmals sommerlich warm, maximal 25, örtlich auch 26 Grad.

Am Samstag gibt es einen

weiter
  • 5
  • 1415 Leser

Die Gurkenernte im Winter genießen

Konservieren Wenn Sie einen Teil der Gurkenernte konservieren möchten, dürfen die Früchte nicht zu groß sein: Gewürz- oder Dillgurken sechs bis neun Zentimeter, saure Gurken neun bis 15 Zentimeter. Größere Früchte verlieren rasch an Qualität. cow/LOGL

weiter
  • 454 Leser

Hinter den Kulissen von Aalen City blüht

Aalen City blüht Wie Aalener Gartenbauvereine und der Musikverein Unterkochen dafür sorgen, dass die grünen Oasen der Sommeraktion 16 Wochen lang prächtig gedeihen.

Aalen

Wasser marsch“ heißt es täglich für die ehrenamtlichen Mitglieder der Vereine der Gartenfreunde Dewangen und Fachsenfeld auf dem Aalen-City-blüht-Platz an der Stadtkirche.

Mit einem gelben Gartenschlauch in der Hand, aus dem Wasser spritzt, erzählt Karl-Heinz Eßwein von den Gartenfreunden Dewangen, dass hier

weiter

Diese Blumen strahlen im Wolfertstal mit der Sonne um die Wette

Landwirtschaft Es lohnt sich immer, die herrliche Natur rund um Oberkochen zu durchstreifen. SchwäPo-Leser Jürgen Holz aus Aalen-Dewangen schickt der Redaktion dieses farbenfrohe Bild mit dem Hinweis: „Sonnenblumenfeld im Wolfertstal bei Oberkochen.“ – Bei der Sonnenblume zählen übrigens nicht nur die ölhaltigen Kerne. Die gelben

weiter
  • 1224 Leser

Schwerer Unfall auf der B290 bei Crailsheim

Die Unfallstelle ist geräumt.

Crailsheim. Wie die Straßenverkehrszentrale am Donnerstag gegen 12.45 Uhr meldet, hat sich auf der Bundesstraße 290 Crailsheim Richtung Aalen, zwischen Crailsheim Nord-West-Umgehung und Blaufelder Straße ein schwerer Verkehrsunfall mit Verletzten auf allen Fahrstreifen ereignet. Die Bundesstraße war zur Unfallaufnahme gesperrt.

weiter
  • 5
  • 8525 Leser

Mit Kreativität durch die Krise

JPO (2) Wie Percussionist Ben Wegel aus Aalen-Treppach zur Jungen Philharmonie Ostwürttemberg kam und wie er als Schlagzeuger die Pandemie erlebt, erzählt er im SchwäPo-Interview.

Lauchheim

Kein Unterricht, keine Auftritte, keine Orchesterproben. Die Corona-Krise trifft schon seit Monaten auch die Musiker der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg hart.

Alternativen wie Fernunterricht, Konzerte im Freien und Orchesterproben über Video-Konferenzen stehen bis heute noch auf der Tagesordnung vieler Musiker. Eine Umstellung, auch

weiter
  • 117 Leser

Richtfest für „Bruder und Schwester“

Holzbau Firma Schlosser aus Jagstzell errichtet Wohngebäude-Ensemble mit modernem Konzept in Schwäbisch Hall.

Jagstzell/Schwäbisch Hall. Die Firma Schlosser aus Jagstzell hat Richtfest für das Wohngebäude-Ensemble „Bruder und Schwester“ in Schwäbisch Hall gefeiert. Vier Wochen zuvor war mit der Aufrichtung des Holzbaus begonnen worden. Bis die ersten Bewohner die insgesamt 30 Wohnungen beziehen können, wird es noch bis Herbst 2021 dauern.

weiter
  • 1627 Leser

Bauteile mit Druckluft transportieren

Hochschule Aalen Miranda Fateri entwickelt neues Transportsystem für die Industrie – Förderprogramm Explor unterstützt die Spezialistin für 3D-Druck beim Aufbau einer Forschungsgruppe.

Aalen

Miranda Fateri ist seit Oktober 2019 Professorin an der Fakultät für Maschinenbau und Werkstofftechnik der Hochschule Aalen. Sie hat sich dem 3D-Druck verschrieben und entwickelt aktuell unter anderem einen neuartigen kostengünstigen auf Druckluft basierten Antrieb, der beispielsweise zum Transport von Bauteilen eingesetzt werden kann. Das

weiter
  • 536 Leser

Im Sauzuber übern See rudern

Veranstaltung Neulermer Sauzuberrennen: Wie es in diesem Jahr herging beim sportlich-spaßigen Spektakel auf dem Griesweiher.

Neuler

Trotz der aktuellen Situation über den Umgang mit Covid-19 ließ es sich die Neulermer Bauwagen-Gruppe „BwdT“ nicht nehmen, ihr alljährliches Sauzuberrennen am Samstag, 22. August, auszurichten.

Auch wenn die Vorschriften, die es in diesem Jahr einzuhalten gab, einen Mehraufwand forderten, war von vorne herein klar, dass die Veranstaltung

weiter
  • 117 Leser

Fleischeslust, in der viel Heimat steckt

Gastronomie Was Willi Heger innerhalb von vier Jahren aus seinem Barbecue-Grill gemacht hat. Wie er sich mit seiner Burger-Küche von einem Schnellimbiss unterscheiden will.

Abtsgmünd

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Einer, der während des Lockdown nicht die Hände beziehungsweise den Löffel in den Schoß gelegt hat, ist Willi Heger. Gemeinsam mit seiner Frau Janice-Ann und mit vielen Freunden und Unterstützern hat er seinen Barbecue-Grill „Fleischeslust“ am

weiter

Am Donnerstag zeigt sich immer wieder mal die Sonne

Die Spitzenwerte: 20 bis 24 Grad

Am Donnerstag wird das Wetter auf der Ostalb nicht mehr ganz so freundlich. Es sind einige Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch immer wieder mal zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 20 bis 24 Grad. 20 Grad werden es in Neresheim, 21 in Bopfingen, 22 in Ellwangen, 23 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 24 Grad. In

weiter
Am Grabe von

Maskenschnitzer Markus Thor

Ellwangen-Röhlingen. Im engsten Familien- und Freundeskreis wurde der Killinger Maskenschnitzer Markus „Thore“ Thor beigesetzt. Er war völlig überraschend im Alter von nur 49 Jahren verstorben.

Thor wurde am 8. April 1971 geboren. Seine Ausbildung in einem Fensterbaubetrieb krönte er mit dem Abschluss der Meisterprüfung

weiter
  • 5
  • 705 Leser

Regionalsport (16)

Den Schwung mitnehmen

Fußball, Landesliga Waldhausen spielt am Samstag in Sontheim.

Es war ein Auftakt nach Maß für den SV Waldhausen - 4:0 gegen den TV Echterdingen. Nun steht für die Waldhäuser am Samstag das erste Auswärtsspiel der Landesliga-Geschichte an. Es geht zum FV Sontheim. Anstoß ist um 17 Uhr.

Im Lager des SV Waldhausen möchte den Schwung aus dem ersten Heimspiel mitnehmen. Die mannschaftliche Geschlossenheit und

weiter
  • 113 Leser

Fußball

Zu Gast beim Schlusslicht Der Fußball-Landesligist TSGV Waldstetten ist an diesem Samstag (15.30 Uhr) zu Gast beim TV Echterdingen. Die Echterdinger haben zum Auftakt mit 0:4 beim Aufsteiger SV Waldhausen verloren und sind der erste Träger der Roten Laterne. Genau das sorgt für Sorgenfalten auf der Stirn von TSGV-Trainer Mirko Doll. „Wenn

weiter
  • 559 Leser

Fußball am Wochenende

Bezirksliga, 2. Spieltag Sonntag, 15 Uhr Schnaitheim - Neuler Lorch - Bargau Hermaringen - Großdeinbach Hofherrnweiler II - Schwabsberg Heldenfingen/Heuch. - Bettringen Steinheim - SSV Aalen Kirchh./Troch. - Unterkochen Lauchheim - Spraitbach Nattheim - Gerstetten Kreisliga A II, 2. Spieltag Sonntag, 15 Uhr Rosenberg - Stödtlen Westhausen - Ellwangen

weiter
  • 666 Leser

Gelingt der erste Dreier der Saison?

Fußball, Landesliga Der SV Neresheim spielt am Samstag (15.30) gegen Frickenhausen.

Ein missglückter Saisonstart auf fremdem Platz, mit einigen Gegentoren. So startete der SVN in seine bisher einzigen beiden Landesligaspielzeiten.

Gibt es nun wieder einen Sieg?

In der Premierensaison folgte allerdings am zweiten Spieltag ein überraschender Heimsieg gegen den SC Geislingen. Dieses Mal empfangen die Klosterstädter den 1. FC Frickenhausen

weiter
  • 828 Leser

Das lange Warten hat ein Ende

Fußball, Verbandsliga Hofherrnweiler spielt am Samstag gegen Calcio Echterdingen.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach empfängt am diesem Samstag Calcio Leinfelden-Echterdingen. Anstoß der Partie im VR-Bank Sportpark ist um 15.30 Uhr. Es geht wieder los. Genau ein halbes Jahr musste die TSG Hofherrnweiler auf ein Heimspiel in der Liga warten. Am 29. Februar stand die letzte Heimpartie an. Es ging im Derby gegen den TSV Essingen.

weiter
  • 5
  • 114 Leser

Die Dietterle-Elf geht auf Reisen

Fußball, Oberliga Am Samstag um 15.30 Uhr spielen die Sportfreunde Dorfmerkingen beim SV Oberachern. Fast alle Spieler sind fit - einzig die beiden Langzeitverletzten Christian Scherer und Lucas Schwarzer fallen aus.

Mit gemischten Gefühlen reisen die Schützlinge von Trainer Helmut Dietterle zum SV Oberachern. Spielbeginn am Samstag ist um 15.30 Uhr.

Der SV Oberachern war in der vergangenen kurzen Saison eine der spielerisch besten Mannschaften, die in der Röser Arena zu Gast waren. Mit gutem, ballsicheren Kombinationsfußball haben sie die Sportfreunde Dorfmerkingen

weiter
  • 131 Leser

VfR Aalen testet zum letzten Mal

Fußball Der VfR Aalen empfängt an diesem Samstag um 14 Uhr den VfB Eichstätt. Nur die Nordtribüne ist geöffnet.

Für den Regionalligisten VfR Aalen steht am Samstag (14 Uhr) das letzte Testspiel in dieser Vorbereitung an. Es geht gegen den VfB Eichstätt.

Langsam aber sicher wird es für die Aalener ernst. Innerhalb von vier Tagen stehen zwei Partien in der Ostalb-Arena an. Am Samstag das Testspiel gegen Eichstätt und am Mittwoch startet schon

weiter
  • 4
  • 1689 Leser

Der Ostalb-Kracher steigt in Gmünd

Fußball, Verbandsliga Am Samstag um 15 Uhr empfängt Normannia Gmünd den TSV Essingen. TSV-Coach Beniamino Molinari an alter Wirkungsstätte. Normannias Trainer Zlatko Blaskic freut sich.

Am Samstag ist es soweit. Das erste Ostalb-Derby der Saison steht an. Normannia Gmünd empfängt um 15 Uhr den TSV Essingen.

Das erste Normannen-Spiel der neuen Verbandsliga-Saison bei Calcio Leinfelden-Echterdingen hatte es ganz schön in sich: Insgesamt sieben Tore, einen extrem frühen Rückstand gedreht, auf zwei Tore Vorsprung davongezogen und

weiter
  • 5
  • 134 Leser

Bleibt der FCR Spitzenreiter?

Fußball, Kreisliga B III Röhlingen tritt bei der SGM Rindelbach/Neunheim an.

Eine Partie in der Kreisliga B III war am ersten Spieltag besonders spektakulär. Die DJK Schwabsberg-Buch II siegte mit 6:4 gegen den TSV Hüttlingen II. Dabei lag die DJK sogar schon 0:2 zurück. Am zweiten Spieltag geht es nun zur SG Eigenzell-Ellenberg II. Erster Tabellenführer der neuen Saison ist der FC Röhlingen – nach einem deutlichen

weiter
  • 591 Leser
Schießen

Neßlauer Schießen fällt aus

Schießen. Das seit Jahren beliebte und bereits traditionelle Pokalschießen der Schützenkameradschaft Aalen-Neßlau für die zahlreichen Aalener Weststadtvereine kann wegen der anhaltenden Corona-Pandemie in diesem Herbst nicht im Schützenhaus stattfinden. „Das tut uns sehr leid. Aber wir freuen uns umso mehr auf das Schießen im Jahr 2021“,

weiter
  • 317 Leser
Fußball

Noch keine Dauerkarten

Fußball. Ob und mit wie vielen Zuschauern der Fußball-Zweitligist FC Heidenheim letztendlich seine Heimspiele austragen darf, hängt von der behördlichen Beschlusslage zum Zeitpunkt des jeweiligen Heimspiels ab. Aufgrund dieser Unsicherheit ist es dem FCH noch nicht möglich Dauerkarten zu verkaufen. Bis dahin können lediglich Tagestickets erworben

weiter
  • 330 Leser

Wird es wieder torreich?

Fußball, Kreisliga B IV Tabellenführer Lippach spielt in Elchingen.

Es scheint, als hätten die Teams der Kreisliga B IV das Toreschießen in der Corona-Pause sehr vermisst. 39 Tore fielen in sechs Partien. Das macht einen Schnitt von sechseinhalb Toren pro Spiel. Dabei erzielten gleich drei Teams sieben Tore: Die SG Riesbürg (7:1 gegen den FC Schloßberg), SV/DJK Nordhausen-Zipplingen (7:1 gegen die SG Röttingen/Oberdorf/Aufhausen)

weiter
  • 497 Leser

Pfahlheim grüßt von oben

Fußball, Kreisliga A II Nach dem 5:1-Erfolg in Wasseralfingen empfängt der Spitzenreiter die SG Eigenzell-Ellenberg I.

Der SV Pfahlheim war die Überraschungsmannschaft am ersten Spieltag. Bei der Union Wasseralfingen feierte der SV einen glatten 5:1-Sieg und grüßt nun als erster Spitzenreiter der noch jungen Saison von ganz oben.

Nun steht das erste Heimspiel an. Es geht im Derby gegen die SG Eigenzell-Ellenberg. Die SG ist ebenfalls erfolgreich gestartet und feierte

weiter
  • 110 Leser

Aalener Cricket-Team gewinnt in München

Cricket Auch die neue Aalener Sportart Cricket fasst nach und nach Fuss. Das Team der Aalener Sportallianz reiste zu einem Freundschaftsspiel nach München, um nach den intensiven Trainingseinheiten ein erstes Testspiel gegen den gastgebenden MCC zu bestreiten. Die Premiere gelang, Team Aalen gewann das Spiel bei besten äußeren Bedingungen am Ende

weiter

Ein 0:0 ist unwahrscheinlich

Fußball, Bezirksliga Am Sonntag ist der TV Neuler zu Gast beim Spitzenreiter TSG Schnaitheim. In bislang 18 Duellen seit 2008 gab es noch nie ein torloses Unentschieden.

Die SG Bettringen ist stark in die neue Saison gestartet. Zum Auftakt gab es ein glattes 4:0 gegen Aufsteiger TV Steinheim.

Doch für die Tabellenführung hat es nicht gereicht. Diese hat die TSG Schnaitheim nach einem glatten 5:0 beim Aufsteiger FC Spraitbach inne. Die Bettringer bekommen es nun schon wieder mit einem Team aus dem Heidenheimer Raum

weiter
  • 134 Leser

Derbys stehen ins Haus

Fußball, Bezirkspokal 3. Runde schon am Mittwoch, 2. September.

Bereits in die dritte Runde des um den Fußball-Bezirkspokals der Herren geht es am Mittwoch, 2. September.

Die 2. Runde im Bezirkspokal ist fast komplett gespielt. Es laufen am kommenden Mittwoch noch zwei Nachholspiele. Der SV Ebnat gegen den FC Ellwangen 1913 und die SGM Röttingen/Oberdorf/Aufhausen gegen den TV Neuler I.

Aufgrund der beiden Hängepartien

weiter
  • 1053 Leser

Überregional (97)

Corona: Kretschmann berichtet über Maßnahmen - Bußgeld für Maskenverweigerer wird erhöht

 BW-Ministerpräsident Winfried Kretschmann stellt vor, worauf man sich geeinigt hat.

Stuttgart. Ministerpräsident Winfried Kretschmann berichtet über die Ergebnisse der Konferenz der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zu den weiteren Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.Es handelt sich um grundsätzliche Beschlüsse. Die genaue Ausgestaltung

weiter
  • 4
  • 8276 Leser
Anhörung in Christchurch

„Bestie“ und „erbärmliche Figur“

In der Anhörung vor der Verurteilung des Attentäters von Neuseeland schildern Hinterbliebene und Opfer, was sie erlebt haben, und bringen ihre Wut auf den Angeklagten unverhohlen zum Ausdruck.
Je länger der Tag dauerte, desto mehr schien Brenton Tarrant auf seinem Sitz zu schrumpfen, und der Moscheen-Attentäter von Christchurch sah noch kleiner aus, als er ohnehin schon ist, und noch blasser in seinem verwaschenen grauen Jogginganzug. Am dritten Tag der Anhörung zu seiner Verurteilung für 51 Morde, 40 Mordversuche und den ersten Terrorakt weiter

23,7 Millionen Masken für die Lehrer

Das Personal an weiterführenden Schulen wird bis zum Jahresende mit Mund-Nasen-Schutz ausgerüstet.
Baden-Württemberg stattet seine Lehrer in der Corona-Krise mit 23,7 Millionen Masken aus. Ab Ende August werden die Mund-Nasen-Bedeckungen an 2800 weiterführende Einrichtungen wie Gesamtschulen, Berufsschulen und Gymnasien geliefert. Auch Hausmeister und Sekretariatsmitarbeiter sollen versorgt werden. Die Anzahl der Masken orientiert sich am Personal weiter

Angst vor Bären in den Alpen

In Italien attackiert ein Junges einen Polizisten. Nun ist eine Diskussion entbrannt, ob die Wildtiere für Menschen gefährlich sind und getötet werden sollten.
Zwei Bären versetzen Bewohner und Touristen in den italienischen Alpen in diesem heißen Sommer in Angst und Schrecken. Nach dem Angriff eines 121 Kilogramm schweren Jungtiers auf einen Polizisten ist der Konflikt zwischen Tierschützern und Befürwortern des Abschusses der Raubtiere wieder voll entbrannt. Der 24-jährige Carabiniere habe vor der Nachtschicht weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Champions League, Frauen, Halbfinale VfL Wolfsburg – FC Barcelona 1:0 (0:0) SG Paris – Olympique Lyon 0:1 (0:0) WFV-Pokal, Achtelfinale TSV Essingen – Stuttgarter Kickers 0:2 (0:0) TSV Ehningen – SSV Reutlingen 0:2 (0:0) SSV Ehingen-Süd – TSV Ilshofen 5:3 (4:0) VfL Pfullingen – FSV Bissingen 1:3 (1:1) WFV-Pokal, weiter

Ausländische Pflegekräfte weiter gefragt

Seit 2016 hat sich die Zahl der akzeptierten Abschlüsse aus der EU und Drittstaaten verdreifacht.
Gesundheits- und Krankenpflegekräfte sind in Deutschland gesucht. Im vergangenen Jahr wurden 15 500 im Ausland erworbenen Abschlüsse von Pflegekräften akzeptiert. Das waren 49 Prozent mehr als im Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte. Seit 2016 habe sich die Zahl damit annähernd verdreifacht. Neben den EU-Mitgliedstaaten weiter

Bahn Lokführer schläft betrunken ein

Ein Lokführer ist betrunken in seinem Güterzug eingeschlafen. Nach Angaben der Bundespolizei fand ein Bahnmitarbeiter den 39-Jährigen in der Nacht zum Mittwoch in dem stehenden Zug im Heilbronner Rangierbahnhof sowie eine Flasche hochprozentigen Alkohols. Ein Atemtest ergab 2,6 Promille. „Wir gehen davon aus, dass er bereits während der Fahrt weiter

Bärenstarker Gonzales

Aufsteiger schlägt den HSV in Testspiel mit 3:2.
Nicolas Gonzalez hat den VfB Stuttgart zum Testspielsieg gegen den Hamburger SV geführt. Beim 3:2 (3:1) am Mittwoch im österreichischen Kufstein war der 22-jährige Argentinier an allen drei Treffern der ersten Halbzeit beteiligt. Sehenswert war sein Tor zum 3:0 knapp aus der eigenen Hälfte (39. Minute), als HSV-Torhüter Daniel Heuer Fernandes zu weiter

Behindertensport Paralymnix 2020 sind eröffnet

Not macht erfinderisch: Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) veranstaltet parallel zum eigentlichen Termin der Paralympics in Tokio ein Alternativprogramm. Bei den „Paralymnix“ werden deutsche Sportler ihre Wettkämpfe in heimischen Gefilden simulieren. Speerwerfer Mathias Mester hat am Dienstag die Spiele mit der Entzündung der Flamme weiter

Belarus Maas verurteilt Repressionen

Außenminister: Lukaschenko muss "Realität auf den Straßen seines Landes" anerkennen
Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat die Repressionen gegen Oppositionelle in Belarus verurteilt. Es sei „absolut inakzeptabel“, dass Mitglieder des oppositionellen Koordinierungsrates in dem osteuropäischen Land „verhaftet, verhört und eingeschüchtert“ würden, erklärte Maas am Mittwoch. Staatschef Alexander Lukaschenko weiter

Berlin Stadt verbietet Großdemo

Berliner Behörde erwartet Verstöße.
Die Berliner Versammlungsbehörde hat die für den Samstag geplante Großdemonstration von Corona-Skeptikern- und -Leugnern verboten. Die Verbote würden maßgeblich damit begründet, dass es bei dem zu erwartenden Kreis der Teilnehmenden zu Verstößen gegen die geltende Infektionsschutzverordnung kommen werde. Die Stuttgarter Initiative Querdenken weiter

Bundesliga Hygienekonzept überarbeitet

Die DFL hat im Zusammenspiel mit dem DFB das Hygienekonzept für die kommende Saison überarbeitet und den Vereinen der 1. und 2. Fußball-Bundesliga zugesendet. Der Leitfaden soll auf einer Mitgliederversammlung am 3. September in den Statuten verankert werden. Dies teilte die DFL am Mittwoch mit. Da das Konzept auch für 3. Liga, DFB-Pokal und Frauen-Bundesliga weiter

BVB-Neuzugang mit 17 in der U21

Nachwuchstalent Jude Bellingham von Borussia Dortmund ist erstmals in das Aufgebot der englischen U21-Nationalmannschaft berufen worden. Der 17-Jährige steht im Kader für die Spiele gegen Kosovo und Österreich . Foto: dpa weiter
  • 136 Leser

CDU-Fraktion bremst Untersteller

Umweltminister will Regelung für alte Solaranlagen im Bundesrat forcieren.
Mit Unverständnis hat Landesumweltminister Franz Untersteller (Grüne) auf die Blockade einer Bundesratsinitiative zum Fortbestand kleiner Solaranlagen durch die CDU-Fraktion reagiert. „Ich bin sehr verwundert, dass die CDU-Fraktion bei dem wichtigen Thema nicht mitgeht, obwohl das Landeswirtschaftsministerium die Kabinetts-Vorlage mitträgt“, weiter

Corona im Abwasser

Infizierte scheiden über die Fäkalien Fragmente des Virus aus.
Forscher aus Aachen und Frankfurt am Main haben eine Methode zur Überwachung von Corona-Infektionen über das Abwasser entwickelt. Erstmals für Deutschland sei gezeigt worden, dass sich Genmaterial von Sars-CoV-2 mit molekularen Methoden in Kläranlagen nachweisen lasse, teilte die Technische Hochschule Aachen mit. Die gemessene „Virenfracht“ weiter
  • 133 Leser

Corona-Regeln Verbände für mehr Augenmaß

Grundsätzlich könnte nach Darstellung deutscher Bühnen- und Musikverbände jeder zweite Platz in Konzert- und Theatersälen unter den Corona-Regelungen besetzt werden. Sorgfältig erarbeitete Hygienekonzepte in den Häusern ließen häufig mehr Publikum zu, als es die starren Sitzplatzbeschränkungen vielerorts vorschrieben, heißt es in einer entsprechenden weiter

Coronakrise: Kurzarbeit wird bis Ende 2021 verlängert

Bundesarbeitsminister Heil: „Wir kämpfen um jeden Arbeitsplatz.“ Die große Koalition erntet für die Einigung Lob von Arbeitgebern und Gewerkschaften.
Beschäftigte in Deutschland sollen noch bis mindestens Ende 2021 durch aufgestocktes Kurzarbeitergeld ohne Jobverlust durch die Coronakrise kommen. „Wir kämpfen um jeden Arbeitsplatz“, sagte Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) am Mittwoch in Berlin. Die Spitzen von Union und SPD beschlossen eine Verlängerung der Krisen-Kurzarbeit – weiter
  • 5

Cyber-Angriffe Kleine Firmen kaum geschützt

Trotz steigender Bedeutung mobilen Arbeitens in der Corona-Krise sind gerade Mittelständler oft noch immer nicht auf mögliche Hackerangriffe vorbereitet. 48 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen mit höchstens 250 Mitarbeitern hatten im Frühjahr „weder einen Notfallplan noch eine entsprechende Vereinbarung mit einem IT-Dienstleister“ weiter
Coronavirus Deutschland

Das „Fest der Freiheit“ findet nicht statt

Berlin verbietet Demo und Mahnwache von Corona-Skeptikern.
Die Berliner Polizei hat die für Samstag geplante große Versammlung von Corona-Skeptikern verboten. Die Veranstaltung gefährde die Gesundheit der Bevölkerung. Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) sagte, Berlin dürfe nicht „als Bühne für Corona-Leugner, Reichsbürger und Rechtsextremisten missbraucht“ werden. Bereits am 1. August weiter

Das Messi-Beben

Die Fans des FC Barcelona sind entsetzt. Ihr Idol, ihr Lionel Messi, will weg. Unvorstellbar? Offensichtlich nicht. Es droht ein Ende mit Schrecken nach 20 gemeinsamen Jahren. Die Gründe: der Präsident und der neue Coach.
Die Wut über einen FC Barcelona ohne Lionel Messi entlud sich noch in der Nacht. Entsetzte Fans der Katalanen zogen in ihren rot-blauen Trikots vor das Stadion Camp Nou und forderten lautstark den Rücktritt von Klub-Präsident Josep Bartomeu. Dass Messi nach 20 Jahren den Verein verlassen will, in dem er zum sechsmaligen Weltfußballer und für manche weiter
  • 128 Leser
Hintergrund

Das verlängerte Kurzarbeitergeld

Die Koalitionäre von CDU, CSU und SPD haben sich noch einmal des Kurzarbeitergeldes angenommen und Beschlüsse gefasst, deren Wirkung über den Tag der Bundestagswahl hinausreicht. Die entscheidende Veränderung betrifft die Bezugsdauer . Spätestens am 31. Dezember 2021 läuft das auf bis zu 24 Monate verlängerte Kurzarbeitergeld aus. Bislang waren weiter

Davos erst im Sommer

Weltwirtschaftsforum verschiebt Jahrestreffen.
Wegen der Corona-Pandemie hat das Weltwirtschaftsforum (WEF) sein für Januar geplantes Jahrestreffen in Davos auf Anfang Sommer nächsten Jahres verschoben. Die Entscheidung sei nicht leicht gefallen, denn es bestehe eine dringende Notwendigkeit, dass weltweit führende Unternehmen „einen gemeinsamen Erholungspfad“ für die Zeit nach der weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

Dekabank Kreditvorsorge drückt Ergebnis

Nach einem Gewinneinbruch in den ersten sechs Monaten erwartet die Dekabank auch für das Gesamtjahr 2020 ein schlechteres Ergebnis. Es dürfte unter dem Vorjahresniveau von 434 Millionen Euro liegen, prognostizierte das Wertpapierhaus der Sparkassen. Im ersten Halbjahr lag das Ergebnis bei 162,5 Millionen Euro und damit um gut ein Viertel unter dem weiter
  • 149 Leser

Die Trauer fährt in den Ardennen mit

Der tödliche Unfall von Anthoine Hubert ist noch in den Köpfen. Spannung in Spa hält sich in Grenzen.
Die Formel 1 kehrt am Wochenende zurück nach Spa. Doch die Bilder des tödlichen Unfalls von Anthoine Hubert in der Formel 2 sind nicht nur für dessen Freund und Vorjahressieger Charles Leclerc allgegenwärtig. Auf einem der Lieblingskurse vieler Fahrer herrscht durchweg gedämpfte Stimmung. „Es wird schwer, auf diesen Kurs zurückzukehren“, weiter
Pro & Contra

Die verbotene Demo

Die Berliner Polizei hat eine geplante Kundgebung gegen die Auflagen untersagt. Ist das der richtige Weg?
Gott sei Dank , uns bleibt eine weitere Woche erspart, in der wir zusehen müssen, wie eine winzige Minderheit der Gesellschaft allen anderen zeigt, wie sehr ihnen das Gemeinwohl egal ist. Und wie sehr sie den Spitznamen „Covidioten“ verdient haben. Durch das Verbot der Anti-Corona-Demo bekommen die Verschwörungstheoretiker vielleicht auch weiter

Drehkreuz für Impfstoff

Der Frankfurter Flughafen wird bei der Verteilung eines Corona-Impfstoffes eine wichtige Rolle spielen – auch wegen der Kühlkette. Laut Betreiber Fraport stehen rund 12 000 Quadratmeter zur Verfügung. Foto: Boris Roessler/dpa weiter
  • 143 Leser

DRV kritisiert Reisewarnung der Regierung

Laut dem Reiseverband verkennt Berlin die Fakten. Plädiert wird für Hinweise für einzelne Regionen.
Der Reiseverband DRV hat die Verlängerung der weltweiten Reisewarnung als „falsches Signal“ kritisiert. DRV-Präsident Norbert Fiebig warf der Bundesregierung vor, Fakten zu vernachlässigen und ein komplexes Problem auf Reiserückkehrer zu verengen. Die Regierung hat die Reisewarnung für Touristen wegen der Corona-Pandemie für mehr als weiter

Eine Absage, die keinen überrascht

Der Veranstalter Livenation verschiebt das geplante Großkonzert mit Sarah Connor und Bryan Adams in Düsseldorf.
Es war absehbar: Das ursprünglich für den 4. September geplante Großkonzert in Düsseldorf mit bis zu 13 000 Zuschauern soll in den Spätherbst verschoben werden. Das teilte der Veranstalter am Mittwoch mit. „Trotz eines überzeugenden Hygiene- und Schutzkonzepts“ hätten sich die Organisatoren angesichts steigender Infektionszahlen weiter

Energisch, sensibel, authentisch

Marianne Sägebrecht hat viel erlebt, spielte unzählige Rollen und gab Woody Allen eine Absage. Jetzt wird sie 75.
Das Schauspiel war schon immer die Leidenschaft von Marianne Sägebrecht. Als kleines Mädchen zog es sie zu Hause in Bachhausen am Starnberger See auf einen Lagerplatz, wo sie aus Sperrmüll Bühnenbilder baute und Geschichten inszenierte. Bis sie diese Berufung ausleben konnte, sollten aber noch Jahre vergehen. Es war der Filmemacher Percy Adlon, weiter

Erholung in Sicht

Das Wirtschaftsforschungsinstitut RWI sieht Anzeichen für eine kräftige Erholung des Welthandels. Der Containerumschlag in den Seehäfen nähere sich dem vor der Corona-Krise erreichten Niveau an, so das RWI. Firmen online aktiv Rund jedes zweite Unternehmen mit mindestens zehn Beschäftigten hat im vergangenen Jahr bei der Kommunikation auf Online-Netzwerke weiter
  • 118 Leser

Firmen erhalten länger Hilfen

Die Bundesregierung federt die Folgen der Krise länger ab als geplant. Industrie und Handwerk sind erleichtert, sehen aber auch Verbesserungspotenzial.
Ganze 25 Milliarden Euro hat die Bundesregierung in den Fördertopf der Überbrückungshilfen gesteckt. Kleinen und mittelständischen Unternehmen mit deutlichen Umsatzeinbußen soll damit geholfen werden. Nach der jüngst beschlossenen Fristverlängerung für Antragsteller bis Ende September hat Berlin die Laufzeit nun bis Jahresende ausgeweitet. Der weiter
  • 139 Leser

Flüchtlinge 28 kranke Kinder aus Lagern geholt

Am Mittwoch sind 28 kranke Kinder aus griechischen Flüchtlingslagern samt der Kernfamilien nach Deutschland ausgeflogen worden. Insgesamt 121 Menschen trafen in Hannover ein, teilte das Bundesinnenministerium mit. Die Ankömmlinge werden auf mehrere Bundesländer verteilt. Die Aufnahme folgt einem Koalitionsbeschluss vom März als Teil einer europäischen weiter

Fragezeichen auf dem Dach

Erste Solaranlagen fallen aus der Förderung, die Zukunft ist unklar. Minister Untersteller will Druck machen, doch die CDU-Fraktion bremst.
Wäre man böswillig, könnte man Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) Befangenheit unterstellen: Schließlich hat er auf seinem Haus selbst eine Photovoltaik-Anlage der ersten Stunde – und auch er weiß nicht, ob und wie es damit im Januar weitergeht. „Ich gehöre zu den vielen Solar-Pionieren mit kleinen Anlagen, die derzeit in der weiter

Freiburg 26-Jährige stirbt nach Badeunfall

Fünf Tage nach einem Badeunfall in einem Freiburger See ist eine 26 Jahre alte Frau gestorben. Sie erlag am Dienstag ihren Verletzungen im Krankenhaus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Nichtschwimmerin hatte am Donnerstagabend beim Baden in Ufernähe den Boden unter den Füßen verloren und war untergegangen. Ein Rettungsschwimmer aus Frankreich, weiter
Kommentar Ellen Hasenkamp zur Wahlrechtsreform

Für mehr reicht es nicht

Das war knapp. Haarscharf hat die große Koalition eine Komplettblamage in Sachen Wahlrechtsreform vermeiden können. So richtig hatte niemand mehr mit einem Kompromiss gerechnet, auch die Beteiligten selbst nicht. CSU-Chef Markus Söder beispielsweise versuchte sich kurz vor knapp noch in einer Umdeutung der Ausgangslage: Hundert Abgeordnete mehr seien weiter

Für Union als Partner

Kretschmann sieht für seine Partei keine Chance auf Mehrheit.
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hofft auf eine Zusammenarbeit von CDU und Grünen auf Bundesebene nach der kommenden Wahl. „Ich hoffe [...], dass es nach der Bundestagswahl im nächsten Jahr zu einer schwarz-grünen Koalition kommt“, sagte Kretschmann er der „Zeit“. Ein Modell unter grüner weiter

Fußball Ibisevic kickt wohl bald auf Schalke

Der FC Schalke 04 hat Fußball-Profi Vedad Ibisevic nach Informationen der „Bild“-Zeitung für die kommende Saison verpflichtet. Der 36 Jahre alte Angreifer, der zuletzt beim Bundesliga-Rivalen Hertha BSC keinen neuen Vertrag mehr bekommen hatte, soll beim Revierclub einen Einjahreskontrakt erhalten. Dass der Ex-VfBler Ibisevic ablösefrei weiter

Gazastreifen Angriffe Israels gegen Hamas

Reaktion auf Attacken mit Brandballons - Katarischer Gesandter eingetroffen
Die israelische Armee hat erneut Vergeltungsangriffe gegen Ziele der radikal-islamischen Hamas geflogen. Als Reaktion auf den Beschuss aus dem Gazastreifen mit an Ballons befestigten Brand- und Sprengsätzen hätten Kampfjets und Armeeflugzeuge militärische Positionen der Hamas im südlichen Gazastreifen beschossen, teilte die israelische Armee am weiter

Geschäft mit Reinigungsmitteln schrumpft

Trotz starker Nachfrage nach Haushaltspflegemitteln in der Corona-Krise hat die Körperpflege- und Waschmittelindustrie im ersten Halbjahr weniger umgesetzt. Der Branchenverband IKW geht von einem Rückgang um 6,2 Prozent auf 12,2 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum aus. Grund ist das Exportgeschäft, das um 18 Prozent auf 4,1 Milliarden weiter
  • 129 Leser
Museum Hegel-Haus

Großes Erbe, kleines Haus

Das Stuttgarter Museum Hegel-Haus erfindet sich zum 250. Geburtstag des Philosophen neu – und setzt dabei auf einen Escape Room und Multimedia.
Das schummrige Licht der Lampe beleuchtet Schachbrett, Waschschüssel und Schreibtisch, darauf Papier und Feder. Aus dem Off tönt das Schnarchen des großen Denkers. „Hier darf alles geöffnet und auf den Kopf gestellt werden“, sagt Museumsleiterin Christiane Sutter. Die Aufgabe im neuen „Escape Room“ im Stuttgarter Museum Hegel-Haus: weiter

Heckler & Koch im Plus

Waffenhersteller steigert Gewinn deutlich.
Der Waffenhersteller Heckler & Koch macht deutlich profitablere Geschäfte als zuvor. Bei einem Umsatz von 139,5 Millionen Euro im ersten Halbjahr habe der Gewinn bei 7,6 Millionen Euro gelegen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Oberndorf mit. Im Vorjahreszeitraum war es nur ein Mini-Gewinn von 0,4 Millionen Euro (Umsatz damals: 126,7 Millionen weiter
  • 114 Leser

Heute wie gestern wie morgen

Vor 20 Jahren stand die Eurodance-Band ATC mit ihrem Hit „Around the world“ auf Platz 1 der deutschen Charts, die Big-Brother-Brüder im Geiste Jürgen und Zlatko nahmen zusammen einen Song auf, Wladimir Klitschko boxte um einen Weltmeistertitel und der vierte Harry-Potter-Band erschien. In 20 Jahren ist viel passiert. Heute erinnert sich weiter

Immobilienpreise steigen trotz Corona ungebremst weiter

Wohnungen und Häuser in Deutschland haben sich trotz der Corona-Krise weiter verteuert. Im zweiten Quartal stiegen die Preise für Wohnimmobilien im Schnitt um 1,4 Prozent gemessen am ersten Jahresviertel. Das teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch mit. Zum Vorjahreszeitraum stand ein Plus von 5,6 Prozent. Damit bewegten sich die Zuwächse im weiter
  • 138 Leser
Kommentar André Bochow zur Verlängerung der Kurzarbeit

In der Verlängerung

Die Bezugsdauer für das Kurzarbeitergeld wird verlängert und das ist auch gut so. Arbeitslosigkeit wird verhindert oder eingedämmt – und die Betriebe haben nun deutlich mehr Sicherheit. Das Instrument hat sich in der ersten Corona-Phase als wirkungsvoll erwiesen. Der ziemlich gewaltige Notgroschen, den sich das Land angespart hat, muss jetzt weiter
Land am Rand

Jährlich grüßt das Sommertier

Wenn Journalisten gegen Ende der Sommerferien langsam nervös werden und nicht mehr genau wissen, wie sie das berüchtigte Sommerloch auf ihren Zeitungsseiten füllen sollen, bekommen sie normalerweise zuverlässigen Beistand aus der Tierwelt. Da knabbern dann in einem Bade-Tümpel ausgesetzte Schnappschildkröten an einem Schwimmer und Badende im ganzen weiter
Kommentar Alexander Bögelein zu den verlängerten Staatshilfen

Kein Interesse an Zombies

Es gehört zu den vielen eigenartigen Umständen in der Corona-Pandemie: Noch nie kämpften so viele Unternehmen ums Überleben, gleichzeitig ist die Zahl der Insolvenzen so tief wie seit 20 Jahren nicht. Der Grund dafür ist die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht. Die nun verlängerte Regelung gilt aber nur für überschuldete Firmen. Dass der weiter
  • 144 Leser

Kliniken sind gewappnet

Krankenhäuser im Südwesten mit 3300 Beatmungsplätzen.
Die Baden-Württembegische Krankenhausgesellschaft (BWKG) sieht die rund 200 Krankenhäuser im Land gut vorbereitet für den Fall, dass wieder mehr Covid-19-Patienten behandelt werden müssten. „Die Krankenhäuser sind aktuell in Hab-Acht-Stellung“, sagte BWKG-Vorstandschef Detlef Piepenburg am Mittwoch in Stuttgart. „Das heißt, sie weiter

Konjunktur Exportgeschäft zieht an

Die deutsche Industrie rechnet mit einem Zuwachs des Exportgeschäfts in den nächsten drei Monaten – auch wenn sie „aus einem tiefen Tal“ komme, wie Ifo-Konjunkturexperte Klaus Wohlrabe sagt. Für die Elektrobranche und die Hersteller von Metallerzeugnissen nehme das Exportgeschäft langsam Fahrt auf, die Chemieindustrie sei ebenfalls weiter
  • 114 Leser

Kretschmann verärgert Grünen-Spitze

Der Regierungschef sieht keine Chance auf Platz eins bei der Bundestagswahl – und plädiert für Schwarz-Grün.
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sorgt mit einer Äußerung zu Koalitionsaussichten auf Bundesebene für Wirbel in der eigenen Partei. Denn er sieht nur Chancen für Schwarz-Grün, nicht aber für Grün-Schwarz wie unter seiner Führung im Südwesten. „Ich hoffe (. . .), dass es nach der Bundestagswahl weiter

Landwirtschaft Mehr Futterfläche für Betriebe

Um Engpässe beim Tierfutter in Regionen mit großer Trockenheit zu verhindern, sollen Bauern auch in diesem Jahr zusätzliche Flächen nutzen können. Wie bereits 2018 und 2019 beschloss das Bundeskabinett dazu am Mittwoch Verordnungen. Voraussetzung ist, dass das Gebiet tatsächlich wetterbedingt an Futtermangel leidet und die Länder es ausweisen. weiter
  • 129 Leser

Lernbrücken 61 500 Schüler müssen büffeln

Rund 61 500 Schülerinnen und Schüler im Land werden in den letzten beiden Sommerferienwochen büffeln statt faulenzen. So viele haben sich für die „Lernbrücken“ in Baden-Württemberg angemeldet, teilte das Kultusministerium mit. Die Kurse sollen dazu dienen, Lerninhalte zu wiederholen und gezielt an Lernschwierigkeiten zu arbeiten. weiter
Handball

Leuchtturm-Projekt für mehr Zuschauer in der Halle

Mit dem BGV-Cup proben die baden-württembergischen Profiklubs den Ernstfall. Schließlich soll in sechs Wochen die Bundesliga starten.
Mit „Zuversicht und Anspannung“ blickt Alexander Kolb von Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen auf die kommenden Tage. Denn die baden-württembergischen Profiklubs trauen sich etwas, das seit Ausbruch der Corona-Pandemie kein Handballverein gewagt hat: Ein zweiwöchiges Turnier vor Zuschauern durchzuziehen. Der BGV-Cup von 30. August weiter
  • 136 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Gloria von Thurn und Taxis Die Adelige (60), mit einer Fläche von rund 30 000 Hektar größte private Waldbesitzerin Deutschlands, hält nichts vom Trend des „Tree Hugging“, also dem Umarmen von Bäumen. „Das Vermenschlichen von Pflanzen und Tieren ist eine typische Modeerscheinung der Stadtbevölkerung“, sagt sie. Waldspaziergänge weiter

Lüften, Lüften, Lüften

4 Lüften Die Kanzlerin hat schon klar gemacht: Das Thema Lüften wird im Herbst und Winter wichtig. Der Grund dafür sind die Aerosole. Im Laufe der Pandemie hatte sich ja herausgestellt, dass die Ansteckung nicht allein durch große Tröpfchen, die man beim Atmen, Sprechen oder Niesen ausstößt, erfolgen kann. Die Aerosole, besonders kleine Tröpfchen, weiter
  • 101 Leser

Lyon steht im Frauen-Finale

Titelverteidiger fordert nach 1:0 gegen PSG die Wolfsburgerinnen.
Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg treffen am Sonntagabend (20 Uhr/Sport1) in San Sebastian im Finale der Champions League auf Titelverteidiger Olympique Lyon. Die Mannschaft der deutschen Nationalspielerin Dzsenifer Maroszan gewann am Mittwochabend in Bilbao das französische Halbfinalduell gegen Paris Saint-Germain 1:0 (0:0) und fordert im Endspiel weiter

Mährlein tritt zurück

Pforzheimer SPD-Mann gibt Amt nach angefochtener Wahl auf.
Nach Querelen rund um eine Delegiertenwahl Ende Juli ist der Pforzheimer SPD-Kreisvorsitzende Christoph Mährlein von seinem Amt zurückgetreten. Das teilte er am Dienstag schriftlich mit, ohne näher auf die Gründe einzugehen. Die Wahl vom 27. Juli war von Stadtrat Uwe Hück angefochten worden, Neuwahlen wurden angesetzt. Aus Protest gegen diese Entscheidung weiter

Markenrecht Lindt-Goldhase nicht geschützt

Der goldene Osterhase des Schweizer Schokoladenherstellers Lindt & Sprüngli ist keine geschützte Farbmarke. Eine Klage des Anbieters zum Farbmarkenschutz vor dem Münchner Oberlandesgericht wurde in zweiter Instanz abgewiesen. Auf Basis des Gerichtsurteils von Ende Juli dürfen auch andere Firmen ihre Schokohasen vorerst weiterhin in goldener Farbe weiter
  • 126 Leser

Martin macht weiter

Der viermalige Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin hat seinen Vertrag beim niederländischen Radrennstall Jumbo-Visma bis 2022 verlängert. Martin fährt seit 2019 für das Team, das in diesem Jahr mit dem Slowenen Primoz Roglic gute Chancen auf den Tour-de-France-Sieg hat. Martin gilt als wichtiger Helfer. Aus den Birken verletzt Der EHC Red Bull München weiter

Mehr Brachflächen im Südwesten

Seit 2010 haben sich die Brachflächen im Südwesten verdoppelt. Mittlerweile gibt es rund 30 000 Hektar, das entspreche der Größe von 42 000 Fußballfeldern, teilte das Statistische Landesamt mit. Der Naturschutzbund Nabu hat jedoch berechnet, dass bis 2030 weitere 52 000 Hektar hinzu kommen müssen: Derzeit liege der Anteil weiter

Microsoft-Pläne erhitzen weiter die Gemüter

Grüne kritisieren Kultusministerin Eisenmann: Risikoanalyse für digitale Plattform ist nicht unabhängig.
Im Streit um die geplante digitale Plattform für Baden-Württembergs Schulen gibt es neue Kritik, diesmal aus Kreisen der Grünen: Eine Risikoanalyse, mit der Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) ihre Präferenz für eine Microsoft-Lösung untermauert, wurde nicht von einer unabhängigen Firma erstellt, sondern von einem engen Partner des US-Konzerns. weiter

Missbrauch Katholische Orden legen Zahlen vor

Mindestes jeder dritte katholische Orden sieht sich mit Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen konfrontiert. Laut einer Mitgliederbefragung der Deutschen Ordensobernkonferenz haben sich bei den Ordensgemeinschaften mindestens 1412 Personen gemeldet, die angaben, als Kind oder Jugendlicher sexuell missbraucht worden zu sein. weiter

Mit App und Drohne gegen Borkenkäfer

Förster in den Wäldern bei Pfronstetten auf der Schwäbischen Alb gehen mit App und Drohne gegen den Borkenkäfer vor. Forstunternehmer Michael Widiner kann mit der selbst entwickelten App kranke oder umgestürzte Bäume auf einer digitalen Karte markieren und die Information damit Mitarbeitern oder anderen Förstern zur Verfügung stellen. Dazu lässt weiter
Mittwochslotto

Mittwochslotto

35. Ausspielung 6 aus 49 3 15 18 26 39 40Superzahl   3 Spiel 77 7  2  8  6  1  2  8 Super 63 2 3 5 0 5 ohne Gewähr weiter

Mladic Anklage bestätigt Schuld

Im Berufungsverfahren gegen den serbischen Ex-General Ratko Mladic (77) hat die Anklage die Schuld des Angeklagten für den Völkermord von Srebrenica bekräftigt. „Mladic hatte die Befehlsgewalt“, sagte Anklägerin Laurel Baig vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag. In erster Instanz war er wegen Völkermord, Kriegsverbrechen sowie weiter

Museum Barberini Impressionisten bleiben dauerhaft

Ab dem 5. September wird das Potsdamer Museum Barberini ein Ort des Impressionismus – und zwar dauerhaft. Besucher können dann mehr als 100 Werke von Malern wie Claude Monet, Pierre-Auguste Renoir, Henri-Edmond Cross und Alfred Sisley als Dauerausstellung sehen, hieß es. Die Schau zeigt Werke von mehr als 20 Impressionisten und Post-Impressionisten, weiter
Hintergrund

Neue Regeln für Quarantäne

Bund und Länder wollen diesen Donnerstag ein „verstärktes Quarantäneregime“ für Rückkehrer aus Risikogebieten beschließen. Fragen und Antworten. Wer muss in Quarantäne? Nach den Plänen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und den Ministern der Länder jeder Reisende, der aus einem Risikogebiet kommt – wie das eigentlich weiter
  • 184 Leser

Oscar-Akademie Rauswurf von Polanski rechtens

Oscar-Preisträger Roman Polanski (87, „Der Pianist) hat im Streit über seinen Ausschluss aus der Oscar-Akademie vor einem US-Gericht eine Niederlage einstecken müssen. Nach dem Urteil des Gerichts in Los Angeles war Polanskis Rauswurf 2018 wegen Vorwürfen sexueller Übergriffe und damit Verstößen gegen die Ethikstandards des Filmverbands weiter

Palantir macht Verlust

Die US-Datenfirma Palantir, die Software für Geheimdienste und Militär entwickelt, weist für 2019 einen Verlust von rund 590 Millionen Dollar (499 Millionen Euro) auf – 2018 lag das Minus bei 600 Millionen Dollar. Dabei stieg der Umsatz 2019 um ein Viertel auf knapp 743 Millionen. K+S spart im Vorstand Das Sparprogramm und der Umbau des Dünger- weiter
  • 117 Leser

Rad Ackermann holt EM-Bronze

Sprinter Pascal Ackermann hat wie im Vorjahr Bronze im EM-Straßenradrennen geholt. Der Pfälzer musste sich am Mittwoch nach 177,45 Kilometern mit Start und Ziel in Plouay nur ganz knapp dem italienischen Sieger Giacomo Nizzolo und dem Franzosen Arnaud Demare geschlagen geben. Ackermann fehlte eine halbe Radlänge zum Sieg. Der Sprinter vom Bora-hansgrohe-Team weiter

Reform mit begrenzter Wirkung

Eine deutliche Verkleinerung des Parlaments ist auch nach dem Groko-Kompromiss nicht zu erwarten
Sieben Jahre und sieben Stunden hat die Groko über die Wahlrechtsreform verhandelt. Das Ergebnis: Was ändert sich bei der nächsten Bundestagswahl 2021? Nicht viel. „Kein großer Wurf“, wird selbst in der Koalition eingeräumt. Die Zahl der Wahlkreise bleibt bei 299. An zwei Stellschrauben wird gedreht: Geändert werden soll zum einen weiter

Reisewarnung Gültig bis Mitte September

Auswärtiges Amt verweist auf anhaltendes Corona-Risiko
Die Bundesregierung hat die Reisewarnung für rund 160 Staaten um zwei Wochen verlängert. Laut Kabinettsbeschluss soll sie bis 14. September gelten. Eine Sprecherin des Auswärtigen Amts begründete das mit steigenden Infektionszahlen: „Die Lage wird sich bis Mitte September nicht ausreichend entspannen, um die weltweite Reisewarnung aufheben weiter

Republikaner Donald Trump als Macher gelobt

Zweieinhalb Monate vor der Wahl in den USA haben die Republikaner Präsident Donald Trump bei ihrem Parteitag als Kämpfer für alle Amerikaner und als selbstlosen Staatsmann präsentiert. „Mein Ehemann, unsere Familie und die Menschen in dieser Regierung kämpfen für Sie“, sagte First Lady Melania Trump in ihrer Ansprache. Trumps Herausforderer weiter

Rückenwind aus den USA

Am deutschen Aktienmarkt ist es am Mittwoch nach einer kurzen Verschnaufpause mit neuem Elan nach oben gegangen. Der Anlegerfokus richtete sich bereits auf das jährliche Notenbankertreffen. Erwartet wird eine Ankündigung der US-Notenbank Fed (Bild), die eine noch längere Phase extrem niedriger US-Zinsen bringt. Die weiterhin starke Investorennachfrage weiter
  • 116 Leser

Schüsse auf Demonstranten

Bei erneuten Protesten gegen Polizeigewalt gegenüber Schwarzen ist in der US-Stadt Kenosha (Wisconsin) scharf geschossen worden. Die Polizei meldete zwei Todesopfer und einen Verletzten. Foto: Scott Olson/Getty Images/afp weiter

Sigmaringen Chlorgas-Unfall in Wasserwerk

Im Wasserwerk in Hermentingen (Kreis Sigmaringen) ist am Dienstagabend Chlorgas ausgetreten. Drei Menschen seien durch das giftige Gas leicht verletzt worden, teilte die Feuerwehr mit. 120 Kräfte waren, teils in Schutzanzügen, im Einsatz. Die technische Überwachung des Werks hatte zuvor einen Fehler in der Wasseraufbereitung gemeldet. Außer den weiter

Sportler sind entsetzt von Polizeigewalt

Basketballer und Footballer protestieren nach Schüssen auf Blake und fühlen sich zugleich hilflos.
28 Punkte, elf Rebounds, eine absolute Gala-Vorstellung, aber hinterher wollte Basketballerin Satou Sabally nicht über das beste Spiel ihrer Karriere reden. „Ich werde keine Fragen beantworten“, sagte die Berlinerin in Diensten der Dallas Wings sichtlich aufgewühlt, nachdem der nächste Fall von Polizeigewalt gegen einen Schwarzen für weiter

Stada Dickes Plus dank Übernahmen

Der Arzneihersteller Stada hat dank mehrerer Übernahmen vor allem im Osteuropa-Geschäft den Umsatz im ersten Halbjahr um 16 Prozent auf 1,47 Milliarden Euro gesteigert. Aus eigener Kraft gab es ein Plus von 9 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum. Der Betriebsgewinn wuchs im ersten Halbjahr um 14 Prozent auf 337 Millionen Euro. Angaben zum Nettogewinn weiter
STICHWORT Fall Mladic

STICHWORT Fall Mladic

Ratko Mladic , der serbische Ex-General im Bosnienkrieg, will das gegen ihn ergangene Urteil in Den Haag in der letzten Instanz anfechten. Nach Auffassung der Anklage hatte Mladic gemeinsam mit anderen den Plan, einen „ethnisch reinen serbischen Staat“ zu errichten. Die Mittel, dieses Ziel zu erreichen, waren nach Darstellung der Anklage weiter

Stille Örtchen im Museum

Das Klopapier unter die Lupe nimmt das Museum in der Papiermühle Alte Dombach im nordrhein-westfälischen Bergisch Gladbach. In der Schau „Von der Rolle – KloPapierGeschichten“ erfahren Besucher bis 7. Februar Interessantes über die Geschichte des stillen Örtchens und den dortigen Umgang mit Papier. Das Hamstern im Lockdown weiter
Friedhofskultur

Streit um Radfahrer als Grabschmuck

Immer wieder gibt es Ärger wegen Verzierungen an Urnengräbern. Ein Experte sagt: Die Symbole sind Teil der Trauerarbeit und deshalb für die Hinterbliebenen wichtig.
Erwin Moos aus Oberndorf am Neckar (Kreis Rottweil) ist bis ins hohe Alter leidenschaftlich gerne Rad gefahren. Im April ist er mit 81 Jahren gestorben. „Es war sein Wunsch, dass auf seiner Platte am Urnengrab ein Radfahrer angebracht wird“, sagt seine Witwe Renate Moos. Sie hat ihm den letzten Wunsch erfüllt – und sich damit einigen weiter

Streit um Tests, Masken, Feiern

Bund und Länder ringen angesichts gestiegener Infektionszahlen um Regeln für Herbst und Winter. Es gibt eine Debatte um einheitliche Bußgelder.
Wie weiter in der Bekämpfung der Corona-Pandemie? Darüber beraten die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten der Länder. Streit gibt es etwa darum, wie einheitlich die Regeln in Deutschland angesichts der erwarteten weiteren Zunahme der Neuinfektionen im Herbst und Winter werden sollen. Einige inhaltliche Schwerpunkte. 1Testpflicht Die bisherige weiter

Stürmische „Kirsten“

Sichtlich Spaß haben diese Kitesurfer auf dem Ammersee in Bayern mit „Kirsten“. Andernorts in Deutschland sorgte dieses Sturmtief für ungemütliches Wetter. Mancherorts mussten Straßen und Bahnstrecken gesperrt werden, herabfallende Äste sorgten für Verletzte. Auf dem Bodensee geriet eine kleine Familie in Seenot, konnte aber von der weiter
Kommentar Carsten Muth über Messis Abschied in Barcelona

Tiefe Sinnkrise

Wie bitte? Lionel Messi will den FC Barcelona verlassen? Die Nachricht vom angekündigten Abschied des Superstars mutet unwirklich an. Messi bei einem anderen Verein? Bei Manchester City, PSG oder Inter Mailand – Klubs, die das astronomisch hohe Gehalt des Argentiniers wohl bezahlen könnten? Daran müsste man sich wahrlich erst einmal gewöhnen. weiter
  • 126 Leser

Tödliche Sturzfluten nahe Kabul

In gewaltigen Wassermassen sterben mehr als 100 Menschen. In der Nacht ereignen sich dramatische Szenen.
In Afghanistan haben Sturzfluten in der Nacht auf Mittwoch über 100 Menschen in den Tod gerissen. Ghulam Bahauddin, Chef der nationalen Katastrophenschutzbehörde, berichtete zudem von mehr als 250 Verletzten in der Provinz Parwan. Durch die gewaltigen Fluten wurden in der Provinzhauptstadt Tscharikar mehr als 500 Häuser zerstört und Straßen weggespült, weiter

Tschechien Präsident Zeman im Krankenhaus

Der tschechische Präsident Milos Zeman ist nach einem Sturz ins Krankenhaus gekommen. Der 75-Jährige habe sich den rechten Arm gebrochen und müsse sich einer Operation unterziehen, sagte sein Sprecher. Am Mittwochmorgen hieß es dann, der Eingriff unter Vollnarkose im Prager Militärkrankenhaus sei normal verlaufen. Zeman leidet an einer Neuropathie weiter

Übersicht über Renten

Versicherte sollen digital Informationen abrufen können.
Die Bürger sollen sich künftig einen besseren Überblick verschaffen können, mit wie viel Rente sie im Alter rechnen können. Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch einen Gesetzentwurf zur Einführung einer digitalen Rentenübersicht. Es soll ein Internetportal eingerichtet werden, über das die Versicherten „künftig gebündelt Informationen weiter
  • 114 Leser

UN-Sicherheitsrat Iran begrüßt Entscheidung

Der Iran hat die Entscheidung des Präsidenten des UN-Sicherheitsrates begrüßt, dem Drängen der USA nach neuen Sanktionen gegen den Iran nicht nachzugeben. „Die rechtswidrige Forderung der USA und das gesetzlose Mobbing von US-Außenminister Pompeo haben zu einer Isolierung der USA geführt“, twittere Außenminister Mohammed Dschawad weiter

Urteil E-Scooter zählen als Kraftfahrzeuge

Das Bayerische Oberste Landesgericht hat E-Scooter als Kraftfahrzeuge eingestuft. „Damit gelten für die Lenker der kleinen Elektroroller dieselben Promillegrenzen wie etwa für Autofahrer“, sagte ein Sprecher des Gerichts. Das heißt, wer mit mehr als 1,1 Promille einen E-Roller lenkt, ist fahruntauglich, begeht eine Straftat und muss mit weiter

VDMA gegen Maskenpflicht

Der Maschinenbauverband VDMA hat sich gegen eine allgemeine Maskenpflicht am Arbeitsplatz ausgesprochen. Da es im Maschinenbau keinen regen Publikumsverkehr gibt, sei eine generelle Maskenpflicht am Arbeitsplatz nicht sinnvoll. Konflikt bei Lufthansa Der Konflikt zwischen Lufthansa und der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi verschärft sich weiter. Nach weiter
  • 113 Leser

Vetter das Maß aller Dinge

Speerwerfer Johannes Vetter hat im polnischen Chorzów erneut seine Weltklasse bewiesen. Mit 90,86 Meter deklassierte er die Konkurrenz um Ex-Weltmeister Vitezslav Vesely (Tschechien) um acht Meter. Foto: Bernd Thissen/dpa weiter
  • 138 Leser

VfL Bochum Sechs Personen in Quarantäne

Nach einem positiven Corona-Befund beim Fußball-Zweitligisten VfL Bochum befinden sich sechs Mitglieder der Lizenzspielerabteilung vorsorglich in häuslicher Quarantäne. „Der Rest der Mannschaft darf nach einer weiteren Testung, deren Ergebnis negativ war, wieder zurück in den Trainingsbetrieb“, teilte der Revierklub am Mittwoch mit. weiter

Von Angesicht zu Angesicht

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) nahm am ersten physischen Treffen auf EU-Ebene seit Beginn der Corona-Pandemie teil. Themen waren die Krisen im Mittelmeer und in Mali. Foto: Michael Kappeler/dpa weiter

VR-Spezialist übernimmt Napster

Der Musikdienst Napster hat wieder einen neuen Besitzer. Käufer ist die britische Firma MelodyVR. Der Plan sei, Übertragungen von Konzerten in virtueller Realität und einen Streaming-Dienst anzubieten, teilte MelodyVR mit. Der Deal um Napster sei rund 70 Millionen Dollar schwer, sagte MelodyVR-Chef Anthony Matchett der „Financial Times“. weiter
  • 145 Leser

Weltweiter Kampf um das letzte Prozent Sicherheit

Grenzfälle wie ein Systemabsturz oder schwierige Witterungsverhältnisse bremsen den Fortschritt beim automatisierten Fahren aus.
Das Auto fährt mit Tempo 130 über die Autobahn, während der Fahrer sich zurücklehnt und Zeitung liest: So hatte BMW sein Elektroauto iNext für das Jahr 2021 angekündigt. Jetzt geht es doch ein bisschen langsamer beim automatisierten Fahren – nicht nur bei den Münchnern. Denn es reicht nicht, wenn das Auto in 99 Prozent der Situationen selbstständig weiter
  • 187 Leser

Weniger Aufträge für Schuhmacher

Immer weniger Menschen lassen ihre Schuhe reparieren. Die Corona-Krise erschwert die Lage zusätzlich.
Die Schuhmacher in Deutschland erholen sich nur langsam von den Corona-bedingten Schließungen ihrer Geschäfte. Insbesondere bei den Reparaturleistungen, dem Hauptgeschäft der Schuhmacher, seien die Aufträge noch nicht auf dem Niveau wie vor der Pandemie, sagte Falk Dossin, Geschäftsführer des Zentralverbands des Deutschen Schuhmacher-Handwerks weiter
  • 139 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinungen

Die Begründung ist lächerlich

Pro & Contra Demo-Verbot, GT vom 27. August

Die Berliner Polizeibehörde hat(...) alle Corona-kritischen Demos vom 28.08 bis einschließlich 14.09.2020 in Berlin verboten. Alle Gegendemonstrationen sind aber weiterhin erlaubt. Als ich dann in der GT das Pro & Contra zu diesem Verbot gelesen habe, dachte ich zuerst, dem Redakteur wäre wohl ein

weiter

Wissen und Erfahrungen nutzen

Zur Corona-Pandemie:

Karl Lauterbach am 13. August bei Markus Lanz: „Wir sind klar am Beginn einer zweiten Welle, (...) das ist sichtbar, die Zahlen steigen.“ Das macht Angst. Viele haben diese Angst schon verinnerlicht. Gibt es ein Mittel gegen Angst? Ja, Wissen und Erfahrungen – Erfahrungen auch aus unserem eigenen Leben. Gab es

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel über Holger Badstuber und den VfB am 19. August

Ich bin seit gut 70 Jahren VfB Fan und musste in diesen Jahren mit so manchen VfB-Tiefschlägen leben. Dieser Verein müsste oben mitspielen, doch dank „hervorragender“ schon fast legendärer Personalpolitik bezüglich Spieler, Trainer, Präsidenten, Spielerberater, Sportdirektoren u. a. war dies, leider von wenigen Ausnahmen abgesehen, nicht der

weiter
  • 4
  • 945 Leser