Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 9. September 2020

anzeigen

Regional (73)

Polizei Vermisstensuche Mittwochabend

Ellwangen. Mit eigenen Kräften und mit Unterstützung der Rettungshundestaffel hat die Polizei am späten Mittwochabend nach einem Vermissten gesucht. Den Polizeihubschrauber habe man nicht zur Verfügung, weil der bereits bei einem Einsatz in Freiburg sei, sagte ein Polizeisprecher. Die Suche im Bereich des Rabenhofs galt einem 77 Jahre alten Mann,

weiter
  • 838 Leser

Vom Bürger- zum Pizzameister

Mehrere Bürgermeister aus dem Ostalbkreis nehmen an einer Quizshow des privaten Radiosenders Radio Ton teil. Dabei treten in mehreren Sendungen jeweils drei Bürgermeister aus dem Einzugsgebiet des Senders, der seinen Sitz in Heilbronn hat, gegeneinander an.

Als Kandidaten aus der Region stehen bereits die Ellwanger und Aalener Oberbürgermeister Michael

weiter
  • 5
  • 1506 Leser

Zahl des Tages

2

Millionen Euro und mehr hat die Aalener Firma Seydelmann in diesem Jahr in ihren Standort investiert.

weiter
  • 1084 Leser

Frau und Beruf Soziale Absicherung

Aalen. Christina Wieland, Fachanwältin für Arbeits- und Familienrecht aus Aalen referiert am 30. September, 19.15 Uhr, in einem Online-Vortrag über die Auswirkungen von Berufswahl, Arbeitszeitmodellen, befristeten Stellen und traditionellen Rollenverteilungen in der Familie im Falle einer Trennung oder Scheidung. Die Veranstaltung findet mittels

weiter
  • 877 Leser

Nördlinger Freibad verlängert den Sommer

Freibadsaison Der Sommer gibt noch einmal Vollgas. Für nächste Woche ist sonniges Badewetter vorausgesagt. Das Nördlinger Freibad verlängert daher seinen Badebetrieb auf der Marienhöhe um eine Woche. Letzter Badetag ist der 20. September. Foto: privat/Stadt Nördlingen

weiter
  • 1180 Leser

Tageseltern: neue Kurse beginnen

Betreuungsverein Pate bietet eine Qualifizierung zur Kindertagespflege. Es gibt zwei kostenfreie Infoveranstaltungen.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Neue Qualifizierungskurse für alle, die sich gerne als Tageseltern engagieren wollen, bietet der Verein Pate in Aalen und in Schwäbisch Gmünd an. „Tageseltern haben eine wichtige Aufgabe“. teilt der Verein mit. Jeden Tag fördern sie die Entwicklung ihrer Tageskinder und eröffnen ihnen dabei neue Welten.

weiter

Lob und Dank für 24 erfolgreiche Jahre

Landrat Klaus Pavel wird in Aalens Stadthalle aus seinem Amt verabschiedet. Innenminister Thomas Strobl und Regierungspräsident Wolfgang Reimer sind die prominentesten Laudatoren.

Aalen

Kaum zu glauben, wie viel Lob ein Mensch doch aushält. Landrat Klaus Pavel weiß nun ein Lied davon zu singen. Bei seiner Verabschiedung in Aalens Stadthalle am Mittwochabend prasselten Dank und Anerkennung nur so auf ihn ein. 24 Jahre hat er den Landkreis mit Fleiß, Ideenreichtum und Tatkraft gestaltet. Dafür zollten ihm

weiter
Polizeibericht

20000 Euro Sachschaden

Kirchheim am Ries. Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von etwa 20 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den eine 44-Jährige am Dienstagmittag verursachte. Kurz vor 14 Uhr befuhr die 44-Jährige mit ihrem Auto den Gemeindeverbindungsweg zwischen Kirchheim und Heerhof. An der Einmündung zu einem weiteren Verbindungsweg missachtete sie

weiter
  • 341 Leser
Polizeibericht

Radfahrer missachtet Vorfahrt

Aalen-Hofen. Leichte Verletzungen zog sich ein 69 Jahre alter Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend zu. Gegen 18 Uhr befuhr er die Propsteistraße, von wo aus er in die Pater-Maurus-Straße einbog. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 19 Jahre alten Opel-Fahrers. Dieser erfasste den Radler mit seinem Fahrzeug, wobei der 69-Jährige

weiter
  • 410 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt nicht gewährt

Oberkochen. Am Mittwochmorgen wollte ein 85-jähriger Seat-Fahrer gegen 8 Uhr von der Ausfahrt B 19 Oberkochen Nord, aus Richtung Königsbronn kommend, nach rechts auf die Kreisstraße 3292 in Richtung Oberkochen einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 34-jährigen Ford-Fahrers, der von der K 3292 von Unterkochen heranfuhr und kollidierte

weiter
  • 436 Leser

Zahl des Tages

31

Aktuell Corona-Infizierte: (-4)

Davon aus Aalen: 3 (-3)

Alle Fälle: 1914 (+3)

Davon wieder gesund: 1840 (+7)

Stand: 9. September. Quelle: Landratsamt Ostalbkreis. Mehr Infos unter: www.schwaepo.de

weiter
  • 596 Leser

Mini-Stadtfest DRK-Biergarten am Spritzenhausplatz

Aalen. Ein Stadtfest im Miniaturformat wollen die DRK-Ortsvereine Aalen und Unterkochen am Freitag und Samstag mit einem Biergarten auf dem Aalener Spritzenhausplatz veranstalten. An diesem Freitag ist er von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Am Samstag, 10.30 Uhr, ist Fassanstich mit OB Thilo Rentschler und ACA-Vorsitzendem Josef Funk. Von 10.30 bis 13 Uhr

weiter
  • 2
  • 689 Leser

Läden bleiben am Sonntag zu

Aalen. Wegen der Corona-Lage Lage und der Absage der Reichsstädter Tage ist nun auch der verkaufsoffene Sonntag am 13. September abgesagt. Da das Stadtfest nicht stattfinden kann, bestehe auch keine Möglichkeit, den Verkaufssonntag durchzuführen. „Wir hoffen auf den nächsten geplanten verkaufsoffenen Sonntag am 8. November“,

weiter
  • 1290 Leser

Zitat des Tages

Klaus Pavel, bei seiner Verabschiedung. Mehr dazu auf Seite 24

Es war eine wunderbare Zeit. Dank an alle Ostalbbürger. Ich habe täglich Unterstützung gespürt.

weiter
  • 1247 Leser
Guten Morgen

Hammer hängt in Bopfingen

Jürgen Steck über die Verschiebung der Macht im Ostalbkreis

In der ganzen Diskussion darüber, dass wir jetzt bald einen Landrat aus Schwäbisch Gmünd, Dr. Joachim Bläse, haben, ist Maßgebliches übersehen worden. Nämlich, dass die Macht an ganz andere Stelle gebündelt worden ist. Womit wir bei Niccolo Machiavelli sind, respektive in Bopfingen. Ein kluger Herrscher, so haben wir’s vom Florentiner

weiter
  • 4
  • 1436 Leser

Neu: mobile Sirene für Aalen

Zivilschutz Das Inventar der Freiwilligen Feuerwehr Aalen wurde um drei „Mobelas“ aufgestockt. Wie sie im Katastrophenfall zum Einsatz kommen.

Aalen

Ich bin ein mobiles Lautsprechersystem zur Warnung der Bevölkerung“, tönt eine Frauenstimme aus einem weißen, runden Lautsprecher auf dem Dach eines Fahrzeugs der Aalener Feuerwehr. Mobela heißt die Dame. Drei Stück, befindlich in der Obhut der Abteilung Ebnat/Waldhausen, hat die Aalener Feuerwehr in ihr Inventar

weiter
  • 5
  • 315 Leser

Literatur am Vormittag

Vortrag Anne Kullmann spricht über Marie von Ebner-Eschenbach.

Aalen. Nach mehrmonatiger Zwangspause wird die Veranstaltungsreihe „Literatur am Vormittag“ in Unterkochen, bekannt auch als „Literaturfrühstück“, fortgesetzt; wenn auch zunächst nicht am angestammten Ort im Albert-Schweitzer-Haus und ohne Kaffee, Tee, Brezeln und Gsälzweckle. Den Auftakt macht am Dienstag, 15. September,

weiter
  • 454 Leser

Zwei klasse Orchester, ein Wochenende

Musik Die Aalener Sinfoniker und die Junge Philharmonie Ostwürttemberg geben vier Konzerte in Aalen.

Aalen. Nach einer langen coronabedingten Pause treten die klassischen Orchester der Region wieder vor Publikum auf. Die Aalener Sinfoniker und die Junge Philharmonie Ostwürttemberg (JPO) geben am Samstag und Sonntag, 12. und 13. September, vier Konzerte in Aalen.

Das Konzert des Aalener Sinfonieorchesters im Innenhof der Löwenbrauerei beginnt um

weiter

Aalen und Heidenheim als Smart City

Modellprojekt Die beiden Ostalb-Städte sind unter 33 Kommunen in Deutschland. Millionen fließen an die Ostalb.

Aalen/Heidenheim. Die Städte Aalen und Heidenheim wurden neben 31 anderen Städten für eine Förderung im Rahmen des Bundesprogramms „Modellprojekte Smart Cities“ ausgewählt.

Die Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier, SPD, und Roderich Kiesewetter, CDU/CSU, freuen sich, dass die Kooperation der Städte Aalen-Heidenheim als Smart-City-Modellstandort

weiter
  • 536 Leser
So ist's richtig

Eiserne Hochzeit

Aalen-Hofen. Nicht 60, wie wir fälschlicherweise angegeben haben, sondern natürlich 65 Jahre ist das Ehepaar Anna und Josef Rathgeber aus Hofen verheiratet.

weiter
  • 616 Leser

Stumpp trägt Antrag vor

Bundestag Debatte um Ganztagsbildung an Grundschulen ab 12.50 Uhr.

Aalen. Margit Stumpp wird an diesem Donnerstag als bildungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen den Antrag „Zeit für mehr - Recht auf gute Ganztagsbildung im Grundschulalter“ im Plenum des Deutschen Bundestages vorstellen.

Mit dem Antrag fordern die Grünen, dass der von der Bundesregierung angekündigte

weiter
  • 419 Leser
Kurz und bündig

Wieder Stilltreff

Aalen. Der Stilltreff des Kinderschutzbundes Aalen findet ab kommenden Montag, 14. September, wieder statt. Er ist immer montags von 9 bis 11 Uhr außer in den Ferien.

weiter
  • 289 Leser
Kurz und bündig

Alphaschnupperabend

Oberkochen. Die evangelische Kirchengemeinde veranstaltet einen Alphaschnupperabend am Mittwoch, 16. September, um 19 Uhr in den Räumen der Versöhnungskirche. Info per Telefon: (07364) 919316.

weiter
  • 309 Leser

Adelmannsfelden hat nur wenig Schulden

Kommunalfinanzen Der Haushalt 2019 hat einen stattlichen Überschuss gebracht.

Adelmannsfelden Weil ein zwischen der EnBW ODR und der Gemeinde Adelmannsfelden bestehender Konzessionsvertrag im März 2022 ausläuft und ein weiterer Vertrag mit der EnBW Regional AG Stuttgart im Dezember 2028 abläuft, musste die Gemeinde zu Beginn des Jahres die bevorstehenden Konzessionsvergaben im Bundesanzeiger öffentlich machen, damit Strom-

weiter

Blutspende in Zipplingen

Termin Aktion am Freitag, 25. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr.

Unterschneidheim-Zipplingen. Das DRK veranstaltet am Freitag, 25. September, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Turnhalle, Schulstraße, in Zipplingen einen Blutspendetermin. Die Blutspende findet, wie das DRK mitteilt, ausschließlich mit vorheriger Onlineterminreservierung statt. Anmeldung unter www.terminreservierung.blutspende.de/m/unterschneidheim-zipplingen-turnhalle

weiter
  • 594 Leser
Kurz und bündig

JPO auf dem Marktplatz

Ellwangen. Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg, der rund 70 Talente zwischen 14 und 24 Jahren angehören, ist der musikalische Botschafter Ostwürttembergs. Anlässlich des Jubiläums „25 Jahre JPO“ gestaltet eine Auswahl des Orchesters am kommenden Samstag, 12. September, um 16 Uhr ein rund 30-minütiges Intermezzo auf dem Ellwanger Marktplatz.

weiter
  • 443 Leser

Sexualdelikt: Verdächtiger gefasst

Versuchte Vergewaltigung Kriminalkommissariat Schwäbisch Hall ermittelt jungen Somalier. Das Opfer konnte fliehen.

Schwäbisch Hall. Gegen 2.45 Uhr am Sonntagmorgen war eine 21-jährige Frau gemeinsam mit Freundinnen in der Innenstadt von Schwäbisch Hall im Bereich Holzmarkt unterwegs. Als die junge Frau sich kurz von der Gruppe entfernte, um Zigaretten zu holen, wurde sie von einem ihr unbekannten Mann am Aufzug Gelbinger Gasse/ Mohrenstraße angesprochen. Die

weiter
  • 1
  • 936 Leser

Kreativkurs: Pflanzen in Keramik

Workshop Jetzt anmelden zum kreativen Arbeiten am Samstag, 12. September, auf dem Koiserhof bei Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Die „Heimatblume – kulinarisches aus dem Kochergarten“ veranstaltet in Kooperation mit Brigitte Wengenmayr von der Kreativwerkstatt Oase am kommenden Samstag, 12. September, von 14 bis 17 Uhr den Workshop „Pflanzen in Keramik“.

Dass man mit Gräsern und Blüten auch wundervolle Schmuckstücke machen kann, wird

weiter
  • 977 Leser

Schuh im Kühlschrank

Sozialstation Kurs am 29. September für Angehörige und Interessierte.

Abtsgmünd. Bei der Sozialstation Abtsgmünd beginnt voraussichtlich am Dienstag, 29. September, 19 bis 20.30 Uhr, ein Kurs für Interessierte und Angehörige von altersverwirrten Menschen. Zur Sprache kommen u.a. die Demenzerkrankungen selbst, der Umgang mit demenzerkrankten Menschen, Betreuungs- und Vorsorgevollmacht oder Entlastungsangebote. Die

weiter
  • 1029 Leser

„Eine Weihnachtsmeile wäre denkbar“

Pandemie Warum Weihnachtsland-Macher Georg Löwenthal zuversichtlich ist, dass die Besucher der Aalener City auch in diesem Corona-Jahr nicht auf Glühwein und gebrannte Mandeln verzichten müssen.

Aalen

Mehrere Städte haben ihn bereits abgesagt. Und wie entscheidet Aalen? Wird es in der Kocherstadt in diesem Corona-Jahr einen Weihnachtsmarkt geben? Georg Löwenthal, der als Privatunternehmer den jährlichen Weihnachtsrummel auf dem Spritzenhausplatz veranstaltet, ist zuversichtlich. „Ja“, sagt er. „Es könnte

weiter

Jetzt gibt’s Geld für Hallensanierung

Förderprogramm Die Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier (SPD) und Roderich Kiesewetter (CDU) schaffen es gemeinsam, den Zuschuss zu erhalten. Was sie selbst und Bürgermeister Christoph Konle dazu sagen.

Rainau-Dalkingen

Es gibt eine neue Chance für die Mehrzweckhalle Dalkingen: Der Bund fördert das Vorhaben mit knapp einer Million Euro. Das teilen gemeinsam die Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier (SPD) und Roderich Kiesewetter (CDU) mit.

Bereits 2018 hatte die Gemeinde Rainau einen Antrag für das Förderprogramm des Bundes zur „Sanierung

weiter
  • 5
  • 124 Leser
Polizeibericht

Am Steuer eingeschlafen

Schwäbisch Gmünd. Ein 26-jähriger Autofahrer kam am Mittwoch, gegen 4 Uhr, zwischen Weiler und Degenfeld von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Mann, der unverletzt blieb, gab an, er sei eingeschlafen. Schaden: 12 000 Euro.

weiter

Jusos und Landwirte für neue Chancen

Politik Gespräch in Essingen zu den Themen gesunde Nahrungsmittel, Umweltschutz und auskömmliche Arbeit.

Essingen. Gesunde Nahrungsmittel, Umweltschutz und eine Arbeit, von der man leben kann, waren die Themenschwerpunkte eines Gesprächs der Jusos-Ostalb mit der Ortsgruppe der Essinger Landjugend. Das Gespräch fand vor dem Hintergrund der Proteste von Landwirt*innen in Berlin statt. „Uns ist es wichtig, dass wir uns über die Zukunftsthemen austauschen.

weiter

Musik, Tanz und mehr

Essingen. An der Essinger Musikschule sind jetzt Anmeldungen für einen Unterrichtsbeginn in vielen verschiedenen Sparten nach den Sommerferien möglich. Angeboten werden unter anderem musikalische Früherziehung, Gesang, diverse Instrumente, Tanz, Ensembles, Bands, Liebhaberorchester, Frauenchor und Veeh-Harfe.Kontakt per E-Mail an musikschule@essingen.de

weiter
  • 310 Leser

Tunneldemo wirft viele Fragen auf

Demo Klimaaktivist Tim–Luka Schwab nimmt Stellung zu den Kommentaren über die Fridays-for-Future-Demo.

Schwäbisch Gmünd. Viele Bürger machten ihrem Ärger über die kommende Fridays-for-Future-Demo in den sozialen Medien kund. Darunter „Klasse Beitrag zum Klimaschutz, wenn sich dafür der Verkehr durch die Stadt staut“, schreibt „MartinLutzUko“ oder „Fahren die mit Maske? Hoffe ich doch aber das ist bestimmt nicht wichtig.

weiter

Am Donnerstag sind deutlich mehr Wolken unterwegs

Die Spitzenwerte: 20 bis 24 Grad

Am Donnerstag wird es längst nicht mehr so freundlich, wie noch am Mittwoch. Es sind deutlich mehr Wolken unterwegs und ganz vereinzelt fällt auch etwas Regen (an den allermeisten Stellen wird es aber trocken bleiben). Zwischendurch zeigt sich aber auch häufiger mal die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 20 bis 24 Grad. 20 Grad werden

weiter

Combonis Gottesdienst noch mal im Freien

Ellwangen. Am kommenden Sonntag, 13. September, feiern die Comboni-Missionare zusammen mit der Weggemeinde Josefstal den Gottesdienst vorerst zum letzten Mal im Freien, abends um 19 Uhr (fällt aus bei Regen). – Wegen Corona Anmeldung erforderlich unter E-Mail ellwangen@comboni.de oder telefonisch (07961) 90550. Bitte alle namen angeben, damit

weiter
  • 447 Leser

Konzert Musik unter freiem Himmel

Ellwangen. Das Publikum sitzt am Samstag, 12. September, im Garten des Palais Adelmann und genießt live Musikperlen, gespielt von Überraschungsgästen, unter der Regie von Andreas Hunke. In den Pausen gräbt N.A.C. einige Schätze aus seiner Plattenkiste zum Erraten und Tanzen. Das Team der „Kanne“ verwöhnt mit Speis und Trank. Beginn

weiter
  • 436 Leser

Polizei 680 Liter Diesel aus Lkw abgezapft

Rosenberg. Gegen 2.30 Uhr in der Nacht zu Mittwoch wurde ein 45 Jahre alter Lkw-Fahrer, der in seinem Fahrzeug schlief, durch Geräusche aufgeweckt. Bei seiner Nachschau stellte der Mann fest, dass Unbekannte aus dem Fahrzeug, das auf einem Parkplatz zwischen Willa und Rosenberg abgestellt war, rund 680 Liter Diesel entwendet hatten. Hinweise auf die

weiter
  • 1
  • 610 Leser

Zahl des Tages

1

Million Euro fast schießt der Bund zu für die Sanierung der Mehrzweckhalle in Dalkingen.

weiter
  • 441 Leser

Dambacher und Mack machen Druck

Landesstraße 1060 Ellwangens OB und der Landtagsabgeordnete schreiben an den Landesverkehrsminister.

Ellwangen. Oberbürgermeister Michael Dambacher und Landtagsabgeordneter Winfried Mack haben gemeinsam einen Brief geschrieben an Landesverkehrsminister Hermann. Darin bitten sie den Minister, die Ortsumfahrungen Röhlingen und Zöbingen im Zuge der Landesstraße 1060 auf der Strecke zwischen der Anschlussstelle Ellwangen der A 7 bei Röhlingen und

weiter
  • 3
  • 479 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer wird gesucht

Ellenberg. Am vergangenen Freitag, 4. September, fuhr ein unbekannter Motorradfahrer gegen 15.20 Uhr von Muckental in Richtung Ellenberg. Aufgrund eines Rückstaus überholte er trotz Gegenverkehrs im Überholverbot die vor ihm langsam fahrenden Fahrzeuge. Eine entgegenkommende 20-jährige VW-Fahrerin musste deshalb stark abbremsen, um eine Kollision

weiter
  • 597 Leser

Weben wie im frühen Mittelalter

Brettchenwebkurse Am Samstag und Sonntag, 19. und 20. September 2020, bietet das Ellwanger Alamannenmuseum einen Grundkurs im Brettchenweben an, der Grundkenntnisse in dieser Webkunst des frühen Mittelalters vermittelt. Anmeldung und weitere Informationen unter Tel. (07961) 969747 oder im Internet unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de Foto: privat

weiter
  • 5
  • 736 Leser

Spannende Höhlenfunde auf dem Rosenstein

Archäologie Was ein Team der Landesdenkmalpflege in der Höhle „Haus“ auf dem Rosenstein macht und was bisher gefunden wurde.

Heubach

Wolfgang Naak und seine Mitstreiter der ehrenamtlichen Hobbyarchäologen des Arbeitskreises Steinzeit durchstreifen regelmäßig die Höhlen auf dem Rosenstein. Nicht immer finden sie etwas. Und wenn, dann geht es nicht immer so schnell wie in diesem Fall, dass sich die Profis dafür interessieren. „Da war die richtige Frau am richtigen

weiter
Kurz und bündig

Das Thema Organspende

Bopfingen-Härtsfeldhausen. Das alte Forsthaus in Härtsfeldhausen, Röhrbachstraße 21, öffnet am Sonntag, 13. September, von 14.30 bis 18 Uhr wieder seine Türen für das „Cafe finito“. Bei Kaffee und Kuchen gibt ein Kurzvortrag Impuls und Anregung fürs Tischgespräch und späteren Austausch. Das Thema heißt dieses Mal „Organspende – Fluch

weiter
  • 492 Leser

Wallfahrt in Flochberg auf andere Weise

Glauben Die Kirchengemeinde Mariä Heimsuchung feiert am kommenden Wochenende.

Bopfingen-Flochberg. Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September feiert die Kirchengemeinde Mariä Heimsuchung in Bopfingen-Flochberg das Wallfahrtsfest. Trotz der Corona-Pandemie will man auch in diesem Jahr das traditionelle Wallfahrtsfest feiern, jedoch auf eine andere Weise.

Am Samstag, 12. September, feiert die Gemeinde um 18.30 Uhr Eucharistie

weiter
  • 675 Leser

Dreitäler-Tour im Nachbarland Bayern

Sommerserie Motorradtouren (6) Zum Abschluss der Serie die zweitlängste Strecke. Was dem Reporter auf dem Weg ins Altmühltal und von dort ins Donautal und zurück so alles begegnet.

Aalen

Es fängt an zu regnen ausgerechnet in dem Moment, als der Reporter losfahren will. Es ist 9.30 Uhr an einem Donnerstag. Das Motorrad steht abfahrbereit in der Garage. Anstatt loszutuckern, guckt er jetzt erst mal Regenradar. In einer halben Stunde etwa müsste es vorbei sein, schätzt er aufgrund der Bewegungsrichtung und Geschwindigkeit

weiter

Wir gratulieren

Aalen-Waldhausen. Walter Müller, Nikolausstr. 5, zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd. Ludwig und Katharina Fleck zur Diamantenen Hochzeit.

Bopfingen. Hannelore Holzner, Schillerstr. 11, zum 85., Wladimir Dorn, Beethovenstr. 29, zum 70. und Karola Felix, Haydnstr. 14, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 267 Leser

Würdevolles Gedenken an Max Reeb

Jahrestag Die Ellwanger Kolpingfamilie trifft sich zu einer Gedenkfeier an Max Reeb im Cäsar-Flaischlen-Weg, 80 Jahre nachdem das Mitglied im KZ Dachau getötet wurde.

Ellwangen

Der „Stolperstein“ aus Messing für Max Reeb, der erst kürzlich hier verlegt wurde, glänzt in der Sonne, als die Kolpingbrüder und -schwestern im Cäsar-Flaischlen-Weg das Lied „Meine Seele ist stille“ anstimmen. Der Asphalt vor dem Haus, in dem Max Reeb mit seiner Familie gelebt hat, bis ihn die Gestapo ein letztes

weiter

Anmeldezeit für Vhs

Bildung Neues Programmheft liegt vor.

Oberkochen. Das neue Vhs-Programm liegt vor. Ab sofort kann man sich dafür anmelden.

In circa einem Dutzend verschiedener Kategorien werden im neuen Vhs-Programm in Oberkochen insgesamt verschiedene 74 Kurse angeboten. Die Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Tanz und Bewegung, Gesundheit und Sprachen.

Somit präsentiert sich das Oberkochener

weiter
  • 468 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Hülen tagt

Lauchheim-Hülen. Am Donnerstag, 17. September, tagt der Hülener Ortschaftsrat um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Alte Schule. Auf der Tagesordnung stehen eine Bürgerfragen, der Bebauungsplan „Wiesenweg I – Änderung in Hülen sowie Verschiedenes und Bekanntgaben.

weiter
  • 610 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss tagt

Neresheim. Am Montag, 14. September, 17.30 Uhr tagt im Matheuß-Palm-Saal auf der Tagesordnung stehen unter anderem diverse Bebauungspläne in Großkuchen und Dischingen.

weiter
  • 861 Leser

„Geburtshelferin“ für die Kita

Personalie Dorothea Hug ist seit 40 Jahren Erzieherin.

Oberkochen. „Sie feiern heute ein ganz besonders Jubiläum“, sagte Bürgermeister Peter Traub bei der Ehrung von Dorothea Hug, stellvertretende Leiterin des „Kinderhaus Wiesenweg“ und langjährige Leiterin des „Kindergarten Heide.“ Hug feierte ihr 40-jähriges Jubiläum im Öffentlichen Dienst, davon 33 Jahre bei

weiter
  • 5

Bewirtung bei Open-Air-Kino

Marienplatz Verpflegung von Freitag bis Sonntag durch Gartenbauverein.

Neresheim. Von Freitag 11. bis Sonntag 13. September bewirtet der Obst- und Gartenbauverein Neresheim-Stetten, kurz OGV, beim Open-Air-Kino auf dem Marienplatz mit Steak und Würstchen vom Grill sowie Getränken. „Wir freuen uns nicht nur über die Kinobesucher an diesem Wochenende, sondern auch über jeden, der beim Schlendern durch das blühende

weiter
  • 803 Leser

So startet Schule in Lauchheim

Bildung Das müssen Schülerinnen und Schüler zum Schulanfang an der Deutschorden-Schule wissen.

Lauchheim. Am Montag, 14. September, beginnt für die Klassen 2 bis 4 und 6 bis 10 um 8.25 Uhr das neue Schuljahr an der Deutschorden-Schule. Der Unterricht endet an diesem Tag um 11.50 Uhr.

Die Einschulung der Schulneulinge an der Deutschorden-Schule findet unter den Vorgaben der Hygieneverordnung des Landes Baden-Württemberg statt.

Die neuen 5.

weiter

Sport für Diabetiker

Rehasportgruppe Neues Angebot des TSV Westhausen. Anmeldung ab sofort.

Westhausen. Für Diabetiker oder für Menschen, deren Blutzuckerwerte zu hoch sind, bietet der TSV Westhausen Rehasport. „Wer aktiv etwas dagegen tun möchte, ist bei uns richtig, egal wie alt und wie trainiert man ist“, schreibt der Verein in einer Pressemitteilung.

Auf dem Programm der Rehasportgruppe stehen Ausdauertraining, ganzheitliche

weiter

Armin und die Essenz des Lebens

Porträt Der Schweindorfer Armin Hochstatter ist unter anderem Edelbrand-Sommelier. Warum er seine Familie, das Härtsfeld, das Leben und die Natur liebt.

Neresheim-Schweindorf

Seine Familie und die Liebe zum Härtsfeld“ nennt Armin Hochstatter als zentrale Punkte in seinem Leben. Aufgewachsen ist er in Ohmenheim. Doch nach der Ausbildung bei Leitz in Oberkochen ging es erst mal raus in die weite Welt. Nach Indien und China. Dort hat er die Produktion und Schärfdienste für Werkzeuge aufgebaut

weiter
Tagestipp

Radschnitzeljagd in und um Aalen

Noch bis zum 31. Oktober können Radfahrer bei der Aalener Radschnitzeljagd die Umgebung neu entdecken – und dabei Einkaufsscheine für lokale Fahrradhändler gewinnen. Auf insgesamt vier Routen sind Stationsschilder mit Hinweisen und Rätseln verteilt. Am Gewinnspiel teilnehmen kann jeder, der mindestens eine der Strecken absolviert hat.

Mehr

weiter
  • 489 Leser

So lassen sich Ellwanger Paare trauen

Heiraten Corona hat die Hochzeitsplanung vieler Paare durcheinandergeworfen. Welche Möglichkeiten der Eheschließung es in und um Ellwangen gibt und ob trotz allem Trauungen gefeiert werden.

Ellwangen

Ein enormer Planungsaufwand, Einladungen an etliche Gäste versenden, dazu der Druck, dass es tatsächlich der schönste Tag des Lebens wird – und dann kommt eine Pandemie. Paare, die sich das Ja-Wort geben wollen, haben es in diesen Zeiten besonders schwer. Welche Möglichkeiten haben Braut, Bräutigam und die Hochzeitsgesellschaft

weiter
  • 4
  • 106 Leser

Zeiss für Zukunftspreis nominiert

Wettbewerb Mit gleich zwei Innovationen geht der Optikkonzern ins Rennen um den renommierten deutschen Preis.

Oberkochen. Das Bundespräsidialamt gab in München die Nominierten für den Deutschen Zukunftspreis 2020 bekannt. Zeiss sorgte für ein absolutes Novum in dessen Geschichte: Zeiss ist die erste Firma, die gleich zwei der drei nominierten Teams stellt. Im Kreis der Besten – für die Endrunde des Preises des Bundespräsidenten

weiter
  • 5
  • 555 Leser

Seydelmann baut Standort Aalen aus

Investition Die Corona-Krise kann der Maschinenfabrik nichts anhaben. Mit der Investition stärkt das Unternehmen den Standort, der seit Jahren auf Wachstumskurs ist.

Aalen.

Man ist ein bisschen unterwegs, bis man vom Empfangs- und Verwaltungsgebäude direkt an der Aalener Burgstallstraße zur jüngsten Investition der Maschinenfabrik Seydelmann ankommt. Beim Fußmarsch wird klar: Das Areal des Familienunternehmens ist im Lauf der vergangenen Jahrzehnte immer größer geworden. Gut zwei Millionen Euro hat das Familienunternehmen

weiter
  • 4
  • 1070 Leser

Die Saison im Freibad wird verlängert

Freizeit Die Badesaison im Freien endet in Heubach erst am 18. September.

Heubach. Wegen der guten Wetteraussichten wird die Öffnung des Freibades in Heubach bis einschließlich Freitag, 18. September, verlängert. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Das Hallenbad öffnet dann am Samstag, 19. September, für den öffentlichen Badebetrieb. Schul- und Vereinsschwimmen kann im Hallenbad schon ab Montag, 14. September, stattfinden.

weiter
  • 677 Leser

„Secontique“ eröffnet bald

Second-Hand-Kleidung Die Aktion Hoffnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart eröffnet in Aalen einen Laden. Was dahinter steckt.

Aalen

Am 25. September wird ein weiterer Leerstand in der Aalener Innenstadt wieder belebt. Dann eröffnet in der Mittelbachstraße 8 (ehemals Dr. Skate), „Secontique“, der insgesamt vierte Laden für hochwertige Second-Hand-Mode der Aktion Hoffnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Derzeit laufen die letzten Arbeiten an der Einrichtung

weiter
  • 5
  • 324 Leser
Zur Person

Andreas Neidlinger

Aalen-Wasseralfingen. Der neue Sonderschulrektor am Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum Schloss-Schule in Wasseralfingen ist Andreas Neidlinger. Zum 1. September hat er die Nachfolge von Helga Otto angetreten, die in den Ruhestand gegangen ist.

Nach dem Studium für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen an der PH Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 106 Leser

Plasmafilter sollen Rathaus entlüften

Technologie Ein Unternehmen aus Bartholomä vertreibt Raumlüfter und hat sein Team in der Coronakrise aufgestockt.

Bartholomä. Mit seinen Luftfiltern und Raumlüftern, die mit Plasma-Technologie funktionieren, möchte Klaus Weigert aus Bartholomä einen Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie leisten. „Das Interesse an den Produkten, die wir vertreiben, ist groß“, sagt der Chef der Weigert Industrievertretung, der sein Team in der Pandemie von

weiter
  • 5
  • 612 Leser

Von Swing bis Reggae mit „Rumba Lotte“

Aalen. Finale auf dem Aalener Rathausdach: Das Quartett „Rumba Lotte“ hat am Mittwoch ab 12 Uhr eine Stunde lang die Besucherinnen und Besucher des Aalener Wochenmarkts verwöhnt. Dabei hatten Doro, Brigitte, Peter und Eddy einiges im Angebot: Songtexte auf deutsch, englisch, italienisch, spanisch und französisch gehören zum Repertoire

weiter

Auf die Pedale, fertig, los!

Stadtradeln Der Ostalbkreis und acht Kommunen strampeln für ein gutes Klima.

Aalen. Der Startschuss für die kreisweite Aktion „Stadtradeln“ ist vor dem Landratsamt gefallen. Seit Montag läuft die Aktion, an der sich der Ostalbkreis sowie die Städte Aalen, Ellwangen, Schwäbisch Gmünd und Oberkochen sowie Bartholomä, Mutlangen, Spraitbach und Waldstetten beteiligen. Insgesamt machen über 670 Radlerinnen und

weiter
  • 1
  • 121 Leser

Abschied vom Hirschbachfreibad

Aalen. Mit dem letzten Badetag am Sonntag, 13. September, endet die diesjährige Freibadsaison in den Freibädern Hirschbach und Spiesel. Das teilen die Stadtwerke Aalen mit. Für das Freibad Hirschbach ist es zugleich der letzte Badetag in seiner 128-jährigen Geschichte. Trotz der momentanen Corona-Situation soll das Freibad Hirschbach

weiter
  • 4
  • 2688 Leser

Ipads für die Grundschule und eine positive Bilanz

Kommunalpolitik Der Gemeinderat Adelmannsfelden berät über die Vorstellung des Medienentwicklungsplanes.

Adelmannsfelden. Am Dienstag konnte Bürgermeister Edwin Hahn den Gemeinderat erstmals nach der Sommerpause wieder in der Otto-Ulmer-Halle begrüßen.

Nach der Bürgerfragestunde ohne Wortmeldung begrüßte Hahn die Rektorin der Grundschule, Christine Teichert. Sie hatte in den letzten Monaten gemeinsam mit dem Kreismedienzentrum einen Medienentwicklungsplan

weiter

Bald wieder Wasser im Weiher

Gewässer Der neue Damm am Stahlweiher ist fast fertig. Der See soll Anfang Oktober geflutet werden. Was bei der Sanierung gemacht wurde.

Abtsgmünd-Pommertsweiler

Zu Beginn der ersten Sitzung des Ortschaftsrates nach der Sommerpause stellte Ortsvorsteher Egon Ocker zusammen mit Bürgermeister Armin Kiemel dem Gremium den Stand der Dammsanierung am Stahlweiher bei Neumühle bei einem Ortstermin vor. Der bisherige Damm des nach Überlieferungen bereits seit mindestens dem 12. Jahrhundert

weiter
  • 119 Leser

Geodata erhält eigenes 5G-Netz

Lizenz Das 5G-Campusnetz soll den Smart City Campus von Geo Data und ZDE in Westhausen ergänzen.

Westhausen. Geo Data und das Zentrum für Digitale Entwicklung (ZDE) in Westhausen haben nun die Lizenz für ein eigenes Campusnetz mit 5G-Technik erhalten. Um die Nutzung und die Integration der 5G-Technik in Kombination mit bestehenden Netzen wie Glasfaseranschlüsse, Mobilfunk, Sensordatennetze und WLAN demonstrieren zu können, hatten Geodata und

weiter
  • 5
  • 1926 Leser

Regionalsport (6)

Röhlingen gewinnt das B III-Duell

Fußball, Kreisligen Im Mittwochabendspiel der BIII besiegt Röhlingen die SGM Fachsenfeld/Dewangen mit 2:1 (0:0).
Kreisliga A I

Heubach – Heuchlingen 7:2 (5:0)

Das Duell Tabellenzweiter gegen Tabellenvierter war eine unerwartet klare Sache: Im Spitzenspiel TSV Heubach und TV Heuchlingen (bis dahin jeweils sieben Punkte aus drei Spielen) konnte sich die Heimelf mit einem 7:2-Sieg den Dreier sichern.

Kreisliga B III

Fachs./Dew. – Röhlingen 1:2 (0:0)

weiter
  • 735 Leser

Zwei Spiele, 16 Tore

Fußball, Bezirkspokal TV Neuler gewinnt das Lokalderby in Adelmannsfelden.

Mit zwei Nachholpartien ist am Mittwochabend die dritte Runde im Fußball-Bezirkspokal komplettiert worden.

A’felden – TV Neuler 2:5 n.E. (2:2)

Am Ende hat sich das höherklassige Team doch durchgesetzt: Bezirksligist TV Neuler gewinnt das Pokalderbv der Nachbargemeinden mit 5:2 nach Elfmeterschießen. Nach der regulären Spielzeit hatte

weiter
  • 874 Leser

Umfrage für Sportvereine

Sportpolitik Befragung zu den Auswirkungen von Corona.

Die Corona-Pandemie hat das Land nach wie vor fest im Griff – und damit auch den organisierten Sport und das gesellschaftliche Leben in den Mitgliedsvereinen des Württembergischen Landessportbundes. Auch wenn der Sportbetrieb seit Anfang Juli mit Auflagen weitestgehend wieder möglich ist, ist man noch weit weg von einer Zeit wie sie vor Corona

weiter

Ehrenbrief für Landrat Klaus Pavel

Sportpolitik „Klaus Pavel hat diese höchste Auszeichnung des Sportkreises Ostalb verdient“, so Sportkreischef Manfred Pawlita (rechts) aus Anlass der Verleihung des Sportkreisehrenbriefes für Landrat Klaus Pavel. Im Rahmen einer Verleihungsfeier war eine Delegation des Sportkreisvorstandes (die stellvertretenden Vorsitzenden Moni Eberle,

weiter
  • 5
  • 1031 Leser

Der Student aus Irgendwo

Leichtathletik Wo immer er will, aber nicht da, wo er wollte: Der Aalener Christoph Wallner muss trotz des Stipendiums einer US-Uni in Europa bleiben – und studiert im ersten Semester komplett online.

Christoph Wallner ist noch nie mit seinen Mitstudenten zusammengesessen, seine Professoren kennt er nur vom Bildschirm. Sein Studienort? Wo immer er will, aber nicht da, wo er wollte. Der Aalener Top-Leichtathlet hat Anfang September sein Studium an einer US-amerikanischen Uni begonnen – von Europa aus.

Wer einen Studienplatz an der „Loyola

weiter
  • 2
  • 221 Leser

Hoffmann kehrt nach Aalen zurück

Fußball, Regionalliga Der 25-Jährige hat Jahn Regensburg endgültig verlassen und im Rohrwang unterschrieben.

Kevin Hoffmann kehrt zurück zum VfR Aalen. Der 25-jährige Mittelfeldspieler, der in der vergangenen Saison bereits das Trikot des VfR Aalen getragen hat und zu den Stützen der Regionalligaelf zählt, hat jetzt im Rohrwang einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Der Vertrag in Regensburg wurde aufgelöst.

Hoffmann war vergangene Saison vom SSV Jahn Regensburg

weiter
  • 4
  • 3505 Leser

Überregional (87)

„Frau Eisenmann muss liefern“

Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz über Schulden, Schule und Sonderinvestitionen in die Gesundheitswirtschaft und die Mobilität von Morgen.
In der Sommerpause hat Andreas Schwarz mit dem Rennrad, wie jedes Jahr, den „König der Alpenpässe“ bezwungen, das Stilfser Joch mit 1850 Höhenmetern. Ausdauer kann der 40-Jährige gebrauchen: Auch in der Landespolitik warten einige Herausforderungen. Herr Schwarz, in Kürze wird eine Corona-Sondersteuerschätzung vorliegen. Was erwarten weiter
Joachim Meyerhoff und sein neues Buch

„Humor ist immer ein Trostpflaster“

Joachim Meyerhoff über seinen Schlaganfall, den er in seinem neuen Roman „Hamster im hinteren Stromgebiet“ thematisiert, und die Stille, die ihm der Pandemie-Lockdown beschert hat.
Mehr als 2,3 Millionen mal haben sich Joachim Meyerhoffs Bücher inzwischen verkauft. In seinem Romanzyklus „Alle Toten fliegen hoch“ erzählt der vielfach ausgezeichnete Schauspieler seit 2011 aus seinem Leben. Jetzt am Donnerstag erscheint der fünfte Band „Hamster im hinteren Stromgebiet“, in dem der 53-jährige Meyerhoff weiter
  • 115 Leser

„Smart Cities“ Mannheim und Freiburg erkoren

Das Bundesinnenministerium hat die Städte Freiburg und Mannheim als „Smart Cities“ auserkoren. Sie sollen zeigen, wie sie digitale Technologien im Sinne der Stadtentwicklung nutzen und gestalten – dafür erhalten sie Unterstützung vom Bund. Auch der Ostalbkreis und der Kreis Heidenheim werden gefördert. Bundesweit gibt es 32 Projektsieger. weiter

Airline weiter in Finanznot

Die Flotte muss wohl stärker als geplant geschrumpft werden.
Der Lufthansa könnten noch stärkere Kürzungen bevorstehen als gedacht. Wenn der Konzern weiterhin so viel Geld verbrenne wie derzeit, sei die Kasse trotz der neun Milliarden Euro schweren Staatshilfe in einem Jahr leer, berichtet das „Handelsblatt“ unter Berufung auf Konzernkreise. Der Vorstand erwartet demnach, dass der weltweite Luftverkehr weiter
  • 129 Leser
Integration von Flüchtlingen

Angekommen und doch zerrissen

Vor fünf Jahren sind Omara Chaar und Leen Shaker vor Krieg und Terror nach Deutschland geflohen. Seither haben die beiden Syrer sich ein neues Leben aufgebaut. Eine Langzeit-Begleitung zweier, die es geschafft haben.
Leen Shaker hat Mittagspause und damit Zeit für ein Gespräch in der kieferorthopädischen Zahnarztpraxis im Münchner Stadtteil Nymphenburg. Das bekannte Wittelsbacher-Schloss und der Kanal sind ein paar Meter um die Ecke. Es ist Ende August 2020. „Seit einem Jahr arbeite ich hier“, erzählt die aus Syrien stammende Ärztin. „Ende weiter

Antisemitismus: Polizei ermittelt

Vorfall bei Burschenschaft in Heidelberg: Studenten sollen Gast auf Feier geschlagen und beschimpft haben.
Es ist ein ungeheuerlicher Vorwurf, der sich gegen die Burschenschaft „Normannia Heidelberg“ richtet und Staatsanwaltschaft sowie Staatsschutz beschäftigt: In der Nacht zum Samstag, 29. August, soll ein 25-jähriger Gast im Verbindungshaus der Normannia von Burschenschaftlern mit Gürteln geschlagen und leicht verletzt worden sein. Zudem weiter

Arbeit auf Tiefstand

Noch nie so wenige Stunden im Job wie im zweiten Quartal.
In Deutschland wurden seit der Wiedervereinigung in einem Quartal noch nie so wenige Arbeitsstunden geleistet wie im zweiten Vierteljahr 2020. Das ermittelte das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. „Die Arbeitszeit ist vor allem durch Kurzarbeit, Abbau der Zeitguthaben auf den Arbeitszeitkonten, Freistellungen und weniger weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Nations League, Gruppenphase Gruppe A2 Belgien – Island 5:1 (2:1) Dänemark – England 0:0 1.  Belgien 2 2 0 0 7:1 6 2.  England 2 1 1 0 1:0 4 3.  Dänemark 2 0 1 1 0:2 1 4.  Island 2 0 0 2 1:6 0 weiter
  • 160 Leser

Aufregung um halbes Auto an Hauswand in Hessen

Für Ärger sorgt ein halbes Auto an einer Hauswand im südhessischen Brensbach. Die Denkmalschutzbehörde ordnete an, das Auto an der Hausfassade abzuhängen, da es sich bei dem Haus um ein Kulturdenkmal handle und keine Genehmigung vorgelegen habe. Hausbesitzer Matthias Hoffmann hatte das längs aufgeschnittene Auto im Frühjahr 2019 auf zwei Stützen weiter

Auskunft über Stromkunden

Crifbürgel und Schufa planen Datenpool für Versorger.
Verbraucherschützer kritisieren Pläne von Wirtschaftsauskunfteien für Datenbanken über Kunden von Strom- und Gasversorgern. Die Unternehmen könnten die Vertragsangaben nutzen, um Kunden abzulehnen, die häufig den Lieferanten wechselten, um sich günstige Preise zu sichern, sagte Barbara Saerbeck vom Verbraucherzentrale Bundesverband. Die Verbraucherschützer weiter
  • 118 Leser

Australien Journalisten verlassen China

Nach einem dramatischen diplomatischen Tauziehen haben die letzten beiden australischen Korrespondenten in China das Land verlassen müssen. Die plötzliche Ausreise erfolgte auf „dringendes Anraten“ der australischen Regierung, nachdem beide von chinesischer Seite in einen angeblichen „Staatssicherheitsfall“ verwickelt wurden. weiter

Autogipfel Weitere Hilfen werden geprüft

Die angeschlagene Autobranche kann auf weitere Hilfen hoffen. Dabei geht es aber nicht um direkte Maßnahmen, sondern darum, das Eigenkapital vor allem von Zulieferern zu stärken. Das geht aus dem Ergebnispapier des „Autogipfels“ am Dienstagabend hervor. Eine Arbeitsgruppe soll nun prüfen, ob dafür ein „marktwirtschaftliches Konzept“ weiter

Ballettschule Grundlegende Reform gefordert

Nach internen Vorwürfen über Demütigungen und Drohungen gegen Kinder und Jugendliche an der Staatlichen Ballettschule und der Schule für Artistik fordern Experten eine grundlegende Reform der Berliner Institution. Die Schule müsse demokratisiert werden. Schüler, Eltern und das Kollegium sollten ein Mitspracherecht haben, heißt es in einem Experten-Bericht. weiter

Bayerns Kneipen dürfen wieder öffnen

Landesregierung beschließt Maskenpflicht bei großen Feiern im Freien.
Nach monatelanger Corona-Zwangspause dürfen ab übernächstem Wochenende Bars und Kneipen in Bayern wieder öffnen – unter Auflagen. Das teilte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Dienstag mit. Dabei sollen für Schankwirtschaften die gleichen Regeln gelten wie für Speisewirtschaften, zudem muss in geschlossenen Räumen die Bedienung am weiter

Bereit für die Rückkehr

Nach 216 Tagen Zwangspause steht Kapitän Marco Reus erstmals wieder auf dem Platz, übernimmt beim 2:1 gegen Rotterdam die Führungsrolle und trifft.
Marco Reus verpasste dem ersten Gegenspieler einen Tunnel, tanzte den zweiten aus und versetzte den dritten, indem er einen Schuss antäuschte. Dann traf er mit rechts krachend unten links ins Eck. Nach 216 Tagen Zwangspause führte der so verletzungsanfällige Nationalspieler von Borussia Dortmund im Test gegen Sparta Rotterdam eindrucksvoll vor, dass weiter
  • 217 Leser

Bildung Deutschland schneidet gut ab

Deutschland bekommt im internationalen Vergleich gute Noten für sein Bildungssystem. Im jährlichen Bericht „Bildung auf einen Blick“ der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) wird dabei besonders die deutsche Berufsausbildung hervorgehoben. Das System stelle eine hohe Beschäftigungsfähigkeit sicher und weiter
Kommentar André Bochow zu föderalen Problemen

Bildungsungerechtigkeiten

Auf den ersten Blick bekommt Deutschland mindestens eine „Zwei“ von der OECD. Die aktuelle Studie der Organisation lobt das deutsche Bildungssystem. Vor allem die duale Berufsausbildung gilt nach wie vor und zu Recht als vorbildlich. Deutlich schwächer steht das reiche Deutschland in Sachen Bildungsausgaben da. Und wie eine andere Studie weiter

BIP schrumpft stark

In der Eurozone ist die Wirtschaftsleistung (BIP) im zweiten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 11,8 Prozent geschrumpft, teilte das Statistikamt Eurostat mit. Das ist der stärkste Rückgang seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1995. Polen fördert Umstieg Polen will die Umstellung von Kohle auf erneuerbare Energien beschleunigen. Das Land, das weiter
  • 102 Leser

Bolivien Ex-Präsident darf nicht kandidieren

Boliviens Ex-Präsident Evo Morales darf bei der Wahl in rund fünf Wochen nicht für ein Senatorenamt kandidieren. Dafür müsste Morales seinen dauerhaften Wohnsitz in Bolivien haben, begründeten die Richter des Verfassungsgerichts in La Paz ihre Entscheidung. Das Gericht bestätigte damit eine Entscheidung der Wahlbehörde. Nach seinem erzwungenen weiter

Bordelle dürfen öffnen

In einigen nördlichen Bundesländern wieder erlaubt.
In den Nordländern Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen und Niedersachsen ist Prostitution vom 15. September an unter strengen Auflagen wieder erlaubt. Dies teilte Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) am Dienstag mit. Das Vorgehen sei mit den anderen drei Bundesländern abgesprochen, sagte die Hamburger Senatorin. Um mögliche Infektionen weiter

Buchmesse ohne Aussteller

Dieses Jahr sieht die Veranstaltung anders aus: Die Hallen bleiben leer, die Branche soll sich virtuell vernetzen.
Der Hauptteil der Frankfurter Buchmesse, die klassische Hallenausstellung, fällt aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr aus. „Aufgrund der aktuell geltenden Reisebeschränkungen können zahlreiche Länderstände nicht wie geplant umgesetzt werden“, teilten die Veranstalter am Dienstag mit. Zudem mache die ab 1. Oktober 2020 in Kraft weiter

Chancenlos gegen Belgien

Das 1:4 ist ein herber Dämpfer im Kampf um EM-Teilnahme.
Mit zehn Mann gekämpft, dennoch ohne Chance: Die deutsche U 21 hat im Rennen um die EM-Teilnahme einen herben Dämpfer kassiert. Das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz verlor das Topspiel in Belgien nach langer Unterzahl mit 1:4 (1:1) und musste die Tabellenführung wieder an den Rivalen abgeben. Mike Ndayishimiye (19./60., Foulelfmeter), Charles weiter
  • 157 Leser

Chemie erwartet schwaches Jahr

Die deutsche Chemie- und Pharmaindustrie rechnet nach deutlichen Rückgängen im zweiten Quartal mit einem schwächeren Gesamtjahr. Die Erlöse dürften 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 6 Prozent auf 186,4 Milliarden Euro zurückgehen, teilte der Branchenverband VCI mit. Für die Produktion rechnet der VCI mit einem Rückgang von 3 Prozent im Vergleich weiter
  • 128 Leser

China Automarkt erholt sich weiter

Der chinesische Automarkt hat auch im August an die bessere Entwicklung nach dem Corona-Lockdown angeknüpft. Mit 1,73 Millionen Autos wurden 8,8 Prozent mehr Fahrzeuge an die Endkunden verkauft als vor einem Jahr, teilte der Branchenverband PCA mit, der den Verkauf von Pkw und kleineren Nutzfahrzeugen zählt. Der Herstellerverband CAAM misst dagegen weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Dienstag ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Baden-Württemberg auf mindestens 44 110 Personen gestiegen. Das sind insgesamt 257 Menschen mehr als noch am Vortag, wie aus den Zahlen des Landesgesundheitsamtes vom Dienstag (Stand: 16 Uhr) hervorgeht. Als von der Virus-Erkrankung genesen gelten inzwischen 38 550 weiter
Corona Deutschland

Corona: Irrungen und Wirrungen in der Krise

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat Fehler und jähe Wendungen bei der Virus-Bekämpfung eingeräumt – dafür gibt es diverse Beispiele.
Noch Ende Januar hatte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gemeint, der Krankheitsverlauf beim Coronavirus sei milder als bei einer Grippe. Heute würde er sich mit dieser Aussage im Lager der Corona-Leugner befinden. Und den Stillstand des öffentlichen Lebens hielt er schon gar nicht für nötig. Der dann doch kam – mit Macht. Mit dem weiter

Corona: Testspiel abgesagt

Bundesligist TVB Stuttgart beklagt einen Coronafall. Daher wurde das für Montagabend angesetzte Testspiel gegen Ligakonkurrent HC Erlangen kurzfristig abgesagt. Ob Stuttgart zum Halbfinale des BGV-Handball-Cup am Freitag in Ludwigsburg antreten kann, ist offen. Röhler beendet Saison Olympiasieger Thomas Röhler hat die Saison offiziell beendet. „Eigentlich weiter
  • 156 Leser

Covid-19 Sänger Bruce Williamson ist tot

Er prägte viele Jahre den Sound der US-Band The Temptations – nun ist der R‘n‘B-Sänger Bruce Williamson gestorben. Er erlag mit 49 Jahren in einem Krankenhaus in Las Vegas den Folgen einer Covid-19-Erkrankung, wie sein Sprecherteam mitteilte. Sie hätten einen ihrer „Brüder“ verloren, sagte Otis Williams (78), der die Temptations weiter

DB Cargo kauft 400 Güterlokomotiven

Die Deutsche-Bahn-Tochter DB Cargo kauft bei Siemens in den kommenden Jahren bis zu 400 Güterloks, deren Auslieferung im Jahr 2023 starten soll. Die Kosten belaufen sich auf „deutlich über eine Milliarde Euro“. Die sogenannten Zweikraftloks, die sowohl mit Strom aus Oberleitungen als auch mit Dieselantrieb fahren können, sollen auf der weiter
  • 127 Leser

Der Leinwand-Charmeur Hugh Grant wird 60

Lange wurde Hugh Grant auf den sympathischen Junggesellen in romantischen Komödien reduziert. Jetzt erlebt die Karriere des britischen Schauspielers einen zweiten Frühling. In der Gangsterkomödie „The Gentlemen“ spielt er einen schmierigen und skrupellosen Privatdetektiv. Grant brilliert in der Rolle, die nichts mehr gemein hat mit dem weiter

Die große Überraschung von New York

Laura Siegemund aus Metzingen erreicht bei den US Open das Doppel-Finale.
Als erste deutsche Tennisspielerin seit 1985 hat die Schwäbin Laura Siegemund das Damen-Doppelfinale bei den US Open erreicht und damit für eine große Überraschung gesorgt. Die 32 Jahre alte Fed-Cup-Spielerin aus Metzingen gewann das Halbfinale am Dienstag in New York mit ihrer russischen Doppelpartnerin Vera Swonarewa 5:7, 6:3, 7:5 gegen die russische weiter
  • 211 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

E-Mobilität GM steigt bei Nikola ein

Der US-Autobauer General Motors (GM) steigt im Rahmen einer strategischen Partnerschaft bei dem aufstrebenden Tesla-Rivalen Nikola ein. GM erhält Aktien im Wert von rund 2 Milliarden Dollar (1,7 Milliarden Euro) und wird so mit 11 Prozent an Nikola beteiligt. Im Gegenzug bekommt Nikola von GM Unterstützung im Konkurrenzkampf mit dem Elektroauto-Pionier weiter
  • 102 Leser

Easyjet reduziert Angebot

Der britische Billigflieger Easyjet fährt wegen Reisewarnungen und Quarantäneregeln sein Flugangebot zurück. Bis Ende September will das Unternehmen weniger als 40 Prozent seiner Kapazität anbieten. Foto: Justin Tallis/afp weiter
  • 120 Leser

Ebert-Stiftung Martin Schulz soll Chef werden

Der ehemalige SPD-Vorsitzende Martin Schulz soll einem Medienbericht zufolge die Führung der parteinahen Friedrich-Ebert-Stiftung übernehmen. Schulz sei als Nachfolger des zum Jahresende abtretenden Stiftungschefs Kurt Beck auserkoren worden, berichtete das Nachrichtenportal „ThePioneer“ am Dienstag unter Berufung auf ungenannte Quellen weiter

Ehrung für Helfer

China , das Land von dem aus die Corona-Pandemie ihren Ausgang nahm, hat Helfer, die gegen die Krankheit im Einsatz waren, ausgezeichnet. Einige von ihnen zeigen sich hier vor der großen Halle des Volkes in Peking. Foto: Nicolas Asfouri/afp weiter
Kommentar Thomas Veitinger zu Neuigkeiten für Immobilienbesitzer

Eine Menge Gutes

Eines ist klar: Ärger wird es auch weiterhin geben. Kein Gesetz der Welt hilft gegen Querulanten, Berufs-Nörgler, allzu Genügsame, Sparfüchse oder auch wenig vermögendere Wohnungsbesitzer. Was die Novelle des Wohnungseigenumsgesetzes aber möglicherweise mit sich bringt, ist mehr Umweltschutz und Innovation in vielen Häusern Deutschlands. Und weiter
  • 102 Leser

Erfolgreiche Storchen-WG

Auf dem Kirchturm von Moosheim nisten sechs Storchenpaare und ziehen zehn Junge auf. Die einzigartige Kolonie ist eine Attraktion für Naturfreunde.
Richard Gentner ist begeistert. „Wer kann schon jeden Tag wilde Störche so hautnah beobachten wie wir“, sagt der Fachmann für Arbeitssicherheit. Den ganzen Sommer über sah er vom Fenster seines Hauses in Moosheim (Landkreis Sigmaringen) jeden Tag zu, was die großen weißen Vögel auf dem Turm der Kirche Sankt Johannes trieben. Und er weiter

EU-Kommission Von der Leyen baut ihr Team um

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen baut nach dem Rücktritt ihres Handelskommissar Phil Hogan ihr Team um. Vizepräsident Valdis Dombrovskis soll das Ressort übernehmen. Für Hogan neu ins Team kommt Mairead McGuinness. Sie war bisher Vizepräsidentin des Europaparlaments und soll die Zuständigkeit für Finanzmarktpolitik bekommen. Hogan weiter

FC Bayern: Auftakt mit Corona-Test

Verletzung von Neuzugang Nianzou trübt die gute Laune zum Start des Triple-Champions in die neue Saison.
Thomas Müller setzte sein Urlaubs-Lächeln auf, als er nach dem Corona-Test wieder von der Säbener Straße wegfuhr. Mit einer ersten medizinischen Kontrolle und einer virtuellen Einheit vor den Bildschirmen hat Triple-Champion FC Bayern am Dienstag sein Training für die neue Saison aufgenommen. Wie bereits bei der Vorbereitung auf den Champions-League-Triumph weiter
  • 160 Leser

Frisches Geld für Tesla

Der Elektroautobauer Tesla hat sich mit der Ausgabe neuer Aktien frisches Geld bei Anlegern besorgt. Der Konzern gab eine Kapitalerhöhung im Volumen von 5 Milliarden Dollar (4,25 Milliarden Euro) bekannt. Uber plant emissionsfrei Der Fahrdienst-Vermittler Uber will bis 2025 die Hälfte der in Berlin gefahrenen Kilometer mit emissionsfreien Fahrzeugen weiter

Fußball Amateur-Spiele in Bayern erlaubt

Nach der Corona-Zwangspause dürfen in Bayern ab 19. September wieder Ligaspiele im Amateur-Fußball und andere Breitensportwettkämpfe ausgetragen werden. Das beschloss das Kabinett am Dienstag in München und erlaubte den Vereinen dabei zudem, ähnlich wie bei Kulturveranstaltungen eine begrenzte Anzahl von Fans zuzulassen. Ausgenommen davon bleiben weiter
  • 167 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Erhöhung der Hartz-IV-Sätze

Ganz nach Vorschrift

Nein, Hubertus Heil legt bei den Hartz-IV-Sätzen nicht nach, weil er er ein schlechtes Gewissen bekommen hätte, dass er bei seinem Vorschlag zur Erhöhung ab Anfang 2021 zu knickrig war. Der Arbeitsminister hält sich nur ans Gesetz. Das schreibt vor, nicht nur jährlich steigende Preise und Löhne zu berücksichtigen. Alle fünf Jahre wird auch überprüft, weiter

Golf Johnson gewinnt in Atlanta

Der Golf-Weltranglistenerste Dustin Johnson hat erstmals das Finale der PGA-Tour gewonnen, er kassierte 15 Millionen US-Dollar. Der Amerikaner setzte sich in Atlanta/Georgia nach einer 68er-Schlussrunde mit drei Schlägen Vorsprung auf seine Landsleute Justin Thomas und Xander Schauffele durch. Titelverteidiger Rory McIlroy (Nordirland) belegte mit weiter
  • 164 Leser

Hartz-IV-Satz steigt stärker

Ab 2021 bekommen Ledige einen Zuschlag von 14 Euro.
Hartz-IV-Empfänger bekommen ab 1. Januar 2021 im Monat 446 Euro – 14 Euro mehr als derzeit. Damit fällt der Zuschlag doppelt so hoch aus wie bekannt. Denn zur jährlichen Erhöhung entsprechend der Entwicklung der Preise und Löhne kommt eine Neuberechnung der Sätze, die alle fünf Jahre erfolgt. Paare bekommen mit 401 Euro pro Partner 12 Euro weiter
Biathlon

Janina Hettich macht Druck auf die arrivierten Damen

Sechs Rennen bei den Deutschen Meisterschaften, und immer stand mindestens ein Sportler aus Baden-Württemberg auf dem Podest.
Zwischenhoch für die Biathleten zum Ende des Sommers. Nach dem Saisonabbruch im März waren die Deutschen Meisterschafen in Altenberg der erste offizielle Wettkampf und sogar einer mit Zuschauern. Kein Schnee, Roller unter den Füßen statt Ski – ansonsten gibt es wenig Unterschiede zum Winter. Allerdings sind für die Athleten Stürze schmerzhafter. weiter
  • 309 Leser

Jobs bei Airbus in Gefahr

Die IG Metall will beim Flugzeughersteller Airbus den Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen vereinbaren. In Hamburg – hier eine Demo vor dem Werk – sind 2325 von rund 14 600 Stellen gefährdet. Foto: Ulrich Perrey/dpa weiter
  • 150 Leser

Kanzlerin virtuell zu Besuch in Tübingen

Angela Merkel nimmt an Rundgang und Diskussion im „Cyber Valley“ teil – allerdings per Kamera.
Prominente Visite im Tübinger „Cyber Valley“: Am Mittwoch schauen Kanzlerin Angela Merkel und Bundeswissenschaftsministerin Anja Karliczek (beide CDU) in Europas größtem Forschungsverbund zur Künstlichen Intelligenz vorbei. Coronabedingt wird der Besuch nur virtuell stattfinden. Die Kanzlerin hat sich dennoch mehr Zeit genommen als für weiter

Klier Schutzschirm für Friseurkette

Die Friseurkette Klier setzt auf eine schnelle Sanierung. Klier hat ein Schutzschirmverfahren beantragt, nachdem auch Überbrückungshilfen die hohen Umsatzeinbußen während des Corona-bedingten Lockdown im Frühjahr nicht hatten ausgleichen können. Klier ist die nach eigenen Angaben größte deutsche Friseurkette mit rund 9200 Mitarbeitern. Neben weiter
  • 147 Leser

Kot soll weiterhelfen

Probe könnte belegen, dass es in der Unstrut ein Krokodil gibt.
Auf der Suche nach einem von mehreren Zeugen beobachteten Krokodil in der Unstrut hat das Landratsamt des Kyffhäuserkreises (Thüringen) Hoffnungen in eine Kotprobe gesetzt. Die Hinterlassenschaft sei bei der Suche nach dem Krokodil am Ufer der Unstrut bei Schönwerda – einem Ortsteil der Stadt Roßleben-Wiehe – gefunden worden. Ergebnisse weiter

Kylian Mbappé positiv getestet

Frankreichs Starstürmer Kylian Mbappé ist positiv auf Covid-19 getestet worden und fehlte im Nations-League-Duell mit dem WM-Zweiten Kroatien. Mbappé ist der siebte Corona-Fall aus der Mannschaft von PSG. Foto: David Ramos/afp weiter
  • 153 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Prinz Harry Wenige Tage nach der Unterzeichnung eines Vertrages mit dem Streamingdienst Netflix hat der Queen-Enkel die von Steuerzahlern getragenen Modernisierungskosten für seinen britischen Wohnsitz zurückgezahlt. Der 35-Jährige beglich die Rechnung für die Renovierung von Frogmore Cottage von umgerechnet 2,7 Millionen Euro mit den Mitteln aus weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 50,53 4501-5500 l 42,66 1501-2000 l 47,09 5501-6500 l 42,69 2001-2500 l 45,02 6501-7500 l 42,29 2501-3500 l 43,94 7501-8500 l 41,60 3501-4500 l 42,72 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter

Mehr Geld für Bezieher von Hartz IV

Die jährliche Erhöhung fällt 2021 etwas höher aus als zunächst gedacht. Grund sind die gesetzlichen Regeln.
Anfang 2021 steigt der Hartz-IV-Satz für Alleinstehende nicht nur um 7 Euro auf 439 Euro, wie es das Bundeskabinett vor zwei Wochen beschlossen hatte, sondern doppelt so stark auf 446 Euro. Paare erhalten künftig mit 401 Euro je Partner 12 Euro mehr, wie das Bundesarbeitsministerium bekanntgab. Der Grund: Jetzt wird nicht nur wie jedes Jahr der Anstieg weiter

Mehr illegale Drogen konsumiert

Zahl der Rauschgiftdelikte steigt in Deutschland seit Jahren kontinuierlich – vor allem der Kokainhandel.
Die von der Polizei im vergangenen Jahr registrierten Rauschgiftdelikte deuten auf einen tendenziell zunehmenden Konsum illegaler Drogen in Deutschland hin. Seit neun Jahren steige die Zahl der von der Polizei registrierten Drogendelikte kontinuierlich an, heißt es in einem Lagebild zur Drogenkriminalität, das die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, weiter

Mit Chips zum Glück

Der Mensch strebt nach Glück. Das wusste schon Thomas Jefferson, und so ordnete er das Streben nach Glück (nicht das Glück selbst) in der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung als offenkundiges Grundrecht eines jeden Menschen ein. Dass dazu auch die unbedingte Maximierung des Wohligen gehört, versteht sich von selbst. Niemand würde übermäßig weiter

Motorrad Handtasche geht in Flammen auf

Mitten auf der A6 hat die Handtasche einer Mitfahrerin auf einem Motorrad plötzlich Feuer gefangen – doch weder die 15-Jährige noch der Fahrer (16) bemerkten das. Die Tasche hatte den immer heißer werdenden Auspuff berührt, bis sie zu brennen begann. Die beiden jungen Leute fuhren weiter, bis Autofahrer sie auf den Brand aufmerksam machten. weiter

Mysteriöse Verletzungen

70-Jähriger stürzt vom Rad. Verletzungen weisen auf Schläge hin.
Mit lebensgefährlichen Verletzungen ist ein 70 Jahre alter Mann in Heilbronn aufgefunden worden. Die genauen Hintergründe des Geschehens seien noch völlig unklar, teilte die Polizei am Dienstag mit. Den Beamten wurde am Sonntag zunächst ein Verkehrsunfall gemeldet – demnach war der 70-Jährige mit einem Fahrrad an einem Denkmal am Alten Friedhof weiter

Nach schwerem Unfall auf A5: Babylöwe geborgen

Nach einem schweren Auffahrunfall auf der Autobahn 5 mit vier Verletzten haben Polizeibeamte aus einem der beteiligten Fahrzeuge ein Löwenjunges geborgen. In den Unfall, der sich am Dienstagmorgen zwischen der Anschlussstelle Kronau (Kreis Karlsruhe) und dem Kreuz Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) ereignet hat, war auch ein Kleinbus mit Anhänger beteiligt. weiter

Neuer Blick auf das prähistorische Allgäu

Gegend war in der Bronzezeit viel dichter besiedelt, als bisher angenommen.
Das Allgäu hält noch archäologische Überraschungen bereit. Im Westallgäu bei Leutkirch fanden Archäologen und Geografen der Universität Tübingen Zeugnisse dafür, dass diese Region vor mehr als 3000 Jahren, in der Bronzezeit, dichter besiedelt war als bislang angenommen, teilte die Universität mit. „Der Umfang der bronzezeitlichen Besiedlung, weiter

Ohne Aussicht auf Entspannung

Kaum ein Wirtschaftszweig ist von der Corona-Krise so stark betroffen. In den vergangenen Monaten fuhr die Branche Milliardenverluste ein, viele Betriebe bangen um ihre Existenz.
Restaurantbetreiber, Kneipiers und ihre Gäste haben in den vergangenen Monaten zunächst aufgeatmet. Für die Bürger kehrte mit der Öffnung zahlreicher Gastro-Betriebe zumindest ein kleines Stück Normalität zurück in ihren Corona-geprägten Alltag. Für die Betriebe wiederum bedeutete es vor allem eine finanzielle Entlastung nach drei Monaten weiter
  • 132 Leser

Olympia Tokio findet „um jeden Preis“ statt

Japans Olympiaministerin Seiko Hashimoto hat sich dafür ausgesprochen, dass die um ein Jahr verschobenen Olympischen Spiele von Tokio „um jeden Preis“ stattfinden sollen. „Die Athleten arbeiten an ihren Standorten sehr hart für die Spiele im nächsten Jahr.“ John Coates, Chef der IOC-Kommission für Tokio, hatte erklärt, dass weiter
  • 162 Leser

Pandemie Extra-Tagung der Steuerschätzer

Städtetag fordert weitere Milliardenhilfen vom Bund
Der Arbeitskreis Steuerschätzungen hat mit einer außerplanmäßigen Sitzung begonnen, um die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Staatsfinanzen zu beleuchten. Am Donnerstag präsentiert Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) die Ergebnisse. Die Mai-Schätzung hatte ergeben, dass die Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Kommunen im laufenden weiter

Pause für Bohnacker

Daniel Bohnacker (SC Gerhausen) ist nach einem Trainingssturz am Daumen operiert worden und muss drei Wochen pausieren. Der zweifache Weltcupsieger zog sich die Verletzung im Trainingslager in Italien zu. Turnier wird fortgesetzt Das im März unterbrochene Kandidatenturnier der Schach-WM wird am 1. November fortgesetzt. Der Weltschachbund Fide hält weiter
  • 145 Leser

Radar-Spezialist rüstet sich für den Börsengang

Angesichts steigender Militärbudgets sieht US-Investor KKR gute Chancen für den Elektronik-Konzern.
Der US-Investor KKR bereitet den Rüstungselektronikhersteller Hensoldt für einen Börsengang vor. KKR hatte vor vier Jahren die Rüstungselektronik-Sparte des Airbus-Konzerns übernommen und dafür rund 1,1 Milliarden Euro bezahlt. Später hatte KKR das Unternehmen, das aus Teilen von AEG, Dornier und der ehemaligen Verteidigungssparte der Carl Zeiss weiter
  • 141 Leser

Sanierung leichter gemacht

Künftig kann ein Besitzer nicht mehr die Modernisierung oder den Einbau einer Lademöglichkeit für E-Autos blockieren.
Eine Eigentumswohnung gilt als gute Altersvorsorge. Mietfrei in Rente zu gehen, schafft finanziellen Spielraum im Alter. Doch Eigentum verpflichtet auch – und schützt nicht vor teuren Sanierungen. Sind zwei Drittel der Eigentümer einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) für neue Fenstern oder eine neue Hausfassade – die zugleich mindestens weiter
  • 106 Leser

Smits im Kader

Bundestrainer Henk Groener hat 23 Spielerinnen für die Vorbereitung der Handball-EM und die Länderspiele gegen Weltmeister Niederlande nominiert. Wieder im Kader: Rückraumspielerin Xenia Smits (SG BBM Bietigheim). dpa/Foto: Matthias Balk/dpa weiter
  • 246 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 16.05 Uhr: Radsport, Tour de France, 11. Etappe: Chatelaillon-Plage – Poitiers (167,5 km) Eurosport 17.50 Uhr: Tennis, US Open in New York Flushing Meadows: Viertelfinale Frauen und Viertelfinale Männer Eurosport2 12 Uhr: Motocross, FIM-Weltmeisterschaft aus Mantua eSports1 14 Uhr: eSport, ESL Pro League S12, CS:GO, Group Stage weiter
  • 145 Leser
STICHWORT Bildungsvergleich

Stichwort Bildungsvergleich

Die Bildungsausgaben in Deutschland liegen unter dem Durchschnitt der OECD-Länder. 2017 gab die Bundesrepublik dem Bericht zufolge 4,2 Prozent des BIP dafür aus (OECD-Schnitt 4,9). Allerdings waren die Pro-Kopf-Ausgaben pro Schüler höher als in den meisten anderen Ländern: jeweils 13 529 Dollar (OECD-Schnitt 11 231 Dollar). Gute Noten weiter

Stuttgarts OB will Heizpilze im Gastgewerbe vorübergehend zulassen

Um den Gastwirten in der Corona-Pandemie entgegenzukommen, will Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn die Nutzung von Heizpilzen im Herbst und Winter vorübergehend auch in der Innenstadt erlauben lassen. Der Grünen-Politiker beauftragte das zuständige Referat, für die nächste Sitzung des Gemeinderats am 24. September eine entsprechende Beschlussvorlage weiter

Südwesten will Ideen einbringen

Das Geld aus Brüssel soll in die digitale Transformation von Wirtschaft und Verwaltung fließen.
Bei der Verteilung der Corona-Hilfsmilliarden aus Brüssel möchte Baden-Württemberg mölichst viele eigene Vorschläge umgesetzt sehen. Ein entsprechendes Schreiben haben Europaminister Guido Wolf und Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (alle CDU) geschickt. In dem Brief listen sie die Wirtschaftsbereiche weiter
  • 114 Leser

Tech-Verluste drücken Dax

Erneute hohe Kursverluste an der US-Technologiebörse Nasdaq haben am Dienstag auch auf die Stimmung am deutschen Aktienmarkt gedrückt. Auch hierzulande wurden Technologieaktien wie SAP und Infineon verkauft, sie gehörten zu den größten Verlierern im Dax. Papiere der Energieunternehmen Eon und RWE verloren ebenfalls. Hintergrund sind Spekulationen weiter
  • 129 Leser

Tennis Barty sagt French Open ab

Die Tennis-Weltranglistenerste Ashleigh Barty will ihren Titel bei den French Open wegen der Corona-Pandemie nicht verteidigen. Die 24-jährige Australierin führt vor allem gesundheitliche Risiken für ihren Teilnahmeverzicht an. Außerdem habe sie sich wegen der Einreisesperre ihres Trainers nicht angemessen auf den Sandplatz-Klassiker in Paris vorbereiten weiter
  • 148 Leser
Nawalny

Teure Drohung

Würde die Bundesregierung das Erdgasprojekt beenden, gingen die Kosten in die Milliarden.
Der Druck auf die Regierung, den Bau der deutsch-russischen Ostseepipeline Nord Stream 2 zu beenden, steigt. Nach der Vergiftung des russischen Oppositionellen Alexej Nawalny schließt selbst die Kanzlerin Sanktionen gegen die Gasleitung, die den Wegfall von Kohle- und Atomstrom kompensieren soll, nicht mehr aus. Selten wird jedoch thematisiert, welche weiter

Tierquälerei: Polizei ermittelt grenzüberschreitend

Deutsche und französische Polizisten unterstützen einander bei den Ermittlungen wegen mutwillig verletzter und teils toter Pferde auf beiden Seiten der Grenze. Seit Juni wurden etwa in der Rhein-Neckar-Region vier Stuten und drei Fohlen schwer verletzt, ein Tier musste eingeschläfert werden. Wegen ähnlicher Fälle in Frankreich haben französische weiter

Tod durch schlechte Luft

In Europa ist etwa jeder achte Todesfall eine Folge von Umweltbelastungen. Das trifft vor allem Kinder, Alte und Arme.
Mehr als 400 000 Menschen in der Europäischen Union sterben jährlich vorzeitig an den Folgen von Luftverschmutzung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Europäischen Umweltagentur (EEA), die am Dienstag in Kopenhagen veröffentlicht wurde. Für den Bericht wurden Daten zum Einfluss der Umwelt auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der weiter

Tränen der Freude nach tollem Sprint

Der Ire Sam Bennett gewinnt den Massenspurt. Auch André Greipel mischt wieder vorne mit.
Sam Bennett hat sich auf der Ile de Ré zum Sprintkönig gekürt und erstmals im Massenspurt bei der 107. Tour de France triumphiert. Im Kräftemessen der schnellen Kerle auf der windumtosten zehnten Etappe rang der Ire vom Team Deceuninck-Quick Step seinen australischen Rivalen Caleb Ewan nieder. Ex-Weltmeister Peter Sagan (Slowakei) verlor mit Platz weiter
  • 233 Leser

Umweltamt: Flusspegel im Südwesten sehr niedrig

Geringe Regenmengen der Vorjahre wirken sich auf die Gewässer aus. Mehrere Landkreise bitten um Zurückhaltung bei der Wasserentnahme.
An zahlreichen Flüssen in Baden-Württemberg sind die Wasserstände derzeit deutlich zu niedrig. Einige Landratsämter warnen daher vor unnötigem Wasserverbrauch. Der Enzkreis hat sogar eine Rechtsverordnung erlassen, um die Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern bis Mitte Oktober zu verbieten. Der Schritt sei nötig, damit sich die Gewässer weiter

Unfall Laster verschiebt Parkhauswand

Bei einem Wendemanöver ist ein Lastwagenfahrer in Konstanz vorwärts gegen ein Parkhaus gekracht und hat dessen Wand etwa einen Meter nach innen verschoben. Der 46-Jährige hatte rückwärts in eine Baustelle einfahren wollen und seinen Laster dafür gewendet. Offenbar ließ er die Kupplung zu schnell kommen, machte einen Satz nach vorne und fuhr gegen weiter
Belarus

Versteckspiel um Oppositionspolitikerin

Maria Kolesnikowa wird zunächst verschleppt und später an der Grenze zur Ukraine festgenommen. Versuchte sie zu fliehen oder sollte sie deportiert werden?
Nach ihrem Verschwinden ist die Oppositionspolitikerin Maria Kolesnikowa in Belarus dem Grenzschutz zufolge festgenommen worden. Die Opposition ging davon aus, dass sie gegen ihren Willen außer Landes gebracht werden sollte. Den Behörden zufolge wollte sie in die Ukraine ausreisen. Über ihren Aufenthaltsort herrschte Unklarheit. Die Opposition verlangte weiter

VfB Stuttgart Kein Ersatz für Gonzalez

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart plant nach der Verletzung seines argentinischen Nationalstürmers Nicolas Gonzalez vorerst nicht, externen Ersatz zu holen. „Es ist bitter, dass fast alle, die gerade ausfallen, Offensivspieler sind. Wir sehen trotzdem keine Notwendigkeit, aktiv zu werden und nachzuverpflichten“, sagte Sportdirektor Sven weiter
  • 181 Leser

VW Kein Ende im Diesel-Prozess

Im milliardenschweren Musterprozess von Investoren zur VW-Dieselaffäre ist noch lange kein Ende in Sicht. Niemand im Saal könne eine verlässliche Prognose geben, sagte Richter Christian Jäde am OLG Braunschweig. Der Prozess nach dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz dauert bereits zwei Jahre. Im Zentrum steht die Frage, ob VW die Märkte rechtzeitig weiter

VW-Chef Diess: Kein Deal mit Tesla

Zwei Männer unter Strom: Bei einem Kurzbesuch des Tesla-Chefs Elon Musk vergangenen Donnerstag in der Wolfsburger VW-Zentrale drehten VW-Chef Herbert Diess (links) und Musk eine Runde im neuen Elektroauto ID.3 von Volkswagen. Am Dienstag stellte Diess klar, dass beide Unternehmen keine Gemeinschaftsprojekte planen. Entsprechende Spekulationen hatten weiter
  • 124 Leser
Land am Rand

Wegweisender Schilderwald

Das Wort „wegweisend“ wird von Politikern gerne verwendet, um die Zukunftsgewandtheit der eigenen Arbeit herauszustellen, auch wenn die Wirkung der so gerühmten Entscheidung nicht immer so arg weit reicht. Völlig zurecht verwendet den Ausdruck hingegen die Pressestelle von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) in der neuesten Erfolgsmeldung weiter

Welfenprinz Ernst August in Haft

Der 66-Jährige soll in Österreich eine Angestellte und deren Mann bedroht und genötigt haben.
Welfenprinz Ernst August von Hannover ist offenbar nach einer erneuten Wutattacke in Österreich festgenommen worden. Der 66-Jährige sei am Montag in seinem Jagdhaus im oberösterreichischen Grünau im Almtal festgenommen worden, nachdem er eine Angestellte und deren Mann bedroht und genötigt habe, berichtete die Nachrichtenagentur APA am Dienstag weiter
Querpass

Weltfußballer in Rosa und Grün

Auch das noch. Nun muss der krisengeschüttelte FC Barcelona wegen seines Outfits Hohn und Spott ertragen. Hintergrund: Der Traditionsklub hat sein neues Auswärtstrikot für die neue Saison vorgestellt – in Rosa, mit einem zarten grünen Streifen. Die Reaktionen ließen nicht lange auf sich warten: „Jetzt wissen wir, warum Messi weg wollte“, weiter
  • 291 Leser
Fahr mal hin

Wildnis-Erlebnispfad im Südschwarzwald

In einer Naturschutzkooperation des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg und des World Wide Fund For Nature (WWF) ist im Biosphärengebiet Schwarzwald der Wildnis-Erlebnispfad in Oberried-St. Wilhelm entstanden. Unter dem Motto „Heimspiel für die Wildnis“ sollen Kinder, Jugendliche und Erwachsene dort den „Urwald von morgen“ weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Artikel „Tunnel wird für Demo gesperrt“:

Hallo Stadtverwaltung, vor einem Jahr hatten wir zum Zeitpunkt des Gerichtsurteils eine ganz andere regionale und globale Situation. Warum macht sich die Stadtverwaltung zum Büttel und entscheidet nicht nach klugem, menschlichem und gesetzlichem Sachverstand. Was haben Radfahrer in einem Straßentunnel für Kfz. zu suchen. Marschieren wir demnächst

weiter
Lesermeinung

Zur geplanten Umgestaltung der Schmiedgassen

Dass die Stadtverwaltung sich der beiden Schmiedgassen annimmt, ist äußerst lobenswert. Waren doch die beiden Schmiedgassen, neben der Bocksgasse, dem Sebaldplatz, der Ledergasse im Mittelalter hervorragende Geschäftszentren. (...)

Zu dem Artikel „Wolkenkratzer in der Altstadt“ von Herrn Wolfgang Fischer: Wo ich dieser Tage den Artikel wieder

weiter
  • 2
  • 764 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Schule und Digitalisierung:

Gewiss: Digitalisierung gehört grundlegend zum täglichen Leben in Arbeit und Freizeit. Doch ein Blick auf Schulen belegt auch andere Schwerpunkte und Problematiken (ganz ohne Corona): Immer mehr Jugendliche zeigen sich nach der obligatorischen Schulzeit als nicht ausbildungsreif und finden keinen Beruf. Jeder zweite Jugendliche sei arbeitsunfähig,

weiter
  • 4
  • 724 Leser

Themenwelten (2)

Daten und Fakten über Unterkochen

Flächen Gesamtfläche von Unterkochen: 2145 Hektar, davon  74 % Wald  14 % Landwirtschaft    6 % bebaut    6 % sonstige

Einwohner 5150 (Stand 31. Juli 2020)

Höhe 460 m ü. NN (Bahnhof)

Teilorte Zur Gemarkung Unterkochen gehören weiterhin die Ortschaften und Wohnplätze Glashütte, Neukochen, Neu-Ziegelhütte, Pulvermühle

weiter
  • 2474 Leser

Wohnen und Arbeiten an einem Ort

Zum 1. Januar 1973 wurde die bis dahin selbstständige Gemeinde Unterkochen in die Kreisstadt Aalen eingemeindet. Seitdem hat sich Unterkochen zu einer Ortschaft entwickelt, wo Industrie, Wohnen und Erholung zusammenwachsen.

Aalen-Unterkochen. Der Ort Unterkochen gehe auf ein einstiges herrschaftliches Dorf zurück, das im 12. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt worden sein soll, erklärt Unterkochens Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik. Die Siedlung entstand damals um die „Kocherburg“, deren Ruinen nach der Zerstörung im Jahre 1645 heute noch am Albtrauf,

weiter